__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 1

INSEL RÜGEN

AKTIVHERBST 14. September – 27. Oktober 2019


www.ruegen.de/architektur

INSELBAUKUNST Ein Ufo am Strand, ein UNESCO-Welterbeforum mitten im Wald, Seebrücken zum Heiraten sowie einige der ältesten Bauwerke Mecklenburg-Vorpommerns – dass die Insel Rügen mehr als Sandburgen und Luftschlösser zu bieten hat, beweist die Tourismuszentrale Rügen mit ihrem Themenjahr zur Inselbaukunst. Auf einer sprichwörtlichen Reise durch Zeit und Raum widmet sie sich jeden Monat einem architektonischen Highlight der Ostseeinsel. #inselbaukunst

VIDEO

Inselbaukunst

Es ist nicht nur die Natur, die sich als kreativer Baumeister Rügens zeigt. Die Insel ist berühmt für ihre herrschaftlichen Bäderstilvillen, schwungvollen Schalenbauten und ehrwürdigen Seebrücken.  www.youtube.com/wirsindinsel

2


AKTIVHERBST RÜGEN Von September bis Oktober 2019 finden auf der Insel Rügen spannende Aktivformate statt. Angefangen mit hochkarätigen Sportevents wie dem Baaber Heidelauf sowie dem Kap Arkona Lauf bis hin zu den etlichen sportlichen Veranstaltungen der Orte und Ostseebäder für jedermann. Von Wandern, Radfahren und Laufen über Fitness und Yoga – Bewegungsenthusiasten dürfen sich freuen. Die Nationalparke Vorpommersche Boddenlandschaft und Jasmund sowie das Biosphärenreservat Südost-Rügen sind wahre Oasen für Aktivfreunde und Naturliebhaber. Knapp 90 überwiegend kostenfreie Aktivangebote stehen beim diesjährigen Aktivherbst zur Auswahl. Die Organisatoren wünschen Ihnen erlebnisreiche Tage auf Rügen und würden sich freuen, Sie zum kommenden Wanderfrühling vom 17. bis 26. April 2020 erneut auf der Insel begrüßen zu können.

MEHR INFORMATIONEN FINDEN SIE UNTER www.ruegen.de/aktivherbst

I M P R E S S U M DAS ONLINE-MAGAZIN

INFORMATION & BUCHUNG

TELEFON

www.wirsindinsel.de

www.ruegen.de

+49 (0) 38 38 | 80 77 80

HERAUSGEBER Tourismuszentrale Rügen GmbH, Geschäftsführerin Mana Peter Circus 16, 18581 Putbus Fon + 49 (0) 38 38 | 80 77 80 www.ruegen.de | info@ruegen.de

FOTOGRAFIEN TZR | Christian Thiele | Gudrun Krüger | Gesine Häfner | Oliver Wagner | KV Sellin

DRUCK rügendruck GmbH putbus

GEDRUCKT AUF

GESTALTUNG rügendruck GmbH putbus Alle folgenden Angebote sind kostenfrei, soweit nicht anders vermerkt. Änderungen und Irrtümer bleiben vorbehalten.

3


AKTIVHERBST 2019 | HIGHLIGHT-EVENTS

HIGHLIGHT-EVENTS LAUFEN BAABER HEIDELAUF 21. SEPTEMBER | 10:30 UHR | OSTSEEBAD BAABE Durch das Biosphärenreservat Südost-Rügen führen die Strecken durch Baabe und in die Baaber Heide. Über 2 km, 6 km, 10 km oder 15 km starten die Teilnehmer bei spätsommerlicher Atmosphäre und frischer Seeluft.

ANMELDUNG UND INFOS UNTER: WWW.LAUFTEAM-RUEGEN.DE

BEACH POLO CUP 03. BIS 06. OKTOBER | OSTSEEBAD SELLIN Der Duft der großen weiten Welt – und ein spannendes Sportereignis wehen jährlich Anfang Oktober in das Ostseebad Sellin. Dann findet vor der Kulisse der Selliner Seebrücke die Beach Polo Championship statt. Nationale und internationale Polo Teams kämpfen in Sellin um den Sieg. Gäste erleben kostenlos rund 60 argentinische Rassepferde und ein aufregendes Rahmenprogramm.

INFOS UNTER: WWW.OSTSEEBADSELLIN.DE/BEACHPOLO/

KAP ARKONA LAUF 05. OKTOBER | 11:00 UHR | JULIUSRUH | KAP ARKONA Bereits zum 9. Mal findet der Kap Arkona Lauf auf der Halbinsel Wittow statt. Die Strecke bietet immer wieder grandiose Aus– und Einblicke auf die Natur im Norden der Insel Rügen.

ANMELDUNG UND INFOS UNTER: WWW.KAP-ARKONA-LAUF.COM

4


HIGHTLIGHT-EVENTS | AKTIVHERBST 2019

HIGHLIGHT-EVENTS LAUFEN TOUR D`ALLÉE RÜGEN 18. BIS 20. OKTOBER | RÜGEN Der Radsportverein Tour d`Allèe Rügen e. V. organisiert bereits seit vielen Jahren die Tour d`Allèe Rügen um den Radsport zu fördern und für jedermann „erfahrbar“ zu sein.

ANMELDUNG UND INFOS UNTER: WWW.TDA-RUEGEN.DE

RÜGENBRÜCKENMARATHON 19. OKTOBER | 09:30 UHR | HANSESTADT STRALSUND Der 12. Sparkassen Rügenbrücken-Marathon und DAK Lauf- und Walking Day findet in diesem Jahr am 19. Oktober 2019 statt. Dann erwarten die Veranstalter weit mehr als 3.000 Läufer und Walker zu einem der größten Sportereignisse des Landes.

WWW.RUEGENMARATHON.DE

MOLENLAUF 26. OKTOBER | 12:00 UHR | SASSNITZ 13.00 Uhr Beginn der Walkingstrecke | 13.30 Uhr Beginn des Kinderlaufes 14.00 Uhr Beginn des Erwachsenenlaufes | 16.00 Uhr Start der Lichterfahrt der Fahrgastschiffe im Sassnitzer Hafen

ANMELDUNGEN FÜR DEN LAUF BITTE PER E-MAIL: MOLENLAUF@INSASSNITZ.DE

5


AKTIVHERBST 2019 | WANDERN

WANDERN

MITTEL

AUFTAKTVERANSTALTUNG WANDERUNG MIT VORTRAG BAUMEISTER DES NATIONALPARKS

6

Von Sassnitz wird zum UNESCO-Welterbeforum gewandert - erfahren Sie dabei mehr über die Baumeister des Nationalparks Jasmund. Wie ist die grandiose Kreideküste der Insel Rügen entstanden, welchen Einfluss hatte die Eiszeit auf die Landschaft und warum erinnert der hiesige Wald an eine riesige Halle? Seien Sie neugierig und lassen Sie sich von der Vielfalt der Naturarchitektur inspirieren. Anschliessend gibt es die Möglichkeit zur individuellen Mittagspause und Ausstellungsbesichtigung. Um 13 Uhr folgt ein Vortrag „Wie die Waldhalle zum UNESCO-Welterbeforum wurde“ vom Architekturbüro GMW Planungsgesellschaft über die Planungsphase, Baukonstruktion und Herausforderungen eines denkmalgeschützten Bauobjekts mitten im Nationalpark. Der Rückweg ist individuell zu bestreiten. 14. SEPTEMBER Treffpunkt: Sassnitz, Buswendeschleife 11:00 UHR Länge: ca. 2,5 km (Hinweg) SASSNITZ | Anmeldung unter : Tel. 038392 | 661766, NATIONALPARK E-Mail info@koenigsstuhl.com JASMUND Teilnehmer: maximal 30


WANDERN | AKTIVHERBST 2019

WANDERUNG MIT VORTRAG MITTEL

Führung über den Friedensberg mit Erläuterungen

15. SEPTEMBER zur Geschichte und der Magie des Ortes 16:00 – 17:30 UHR Treffpunkt: Kurverwaltung Sellin, Warmbadstraße 4 OSTSEEBAD SELLIN mit Kurkarte kostenfrei, ohne 3 €

LEICHT

WANDERN FÜRS MEER

Das Ostseebad Baabe lädt daher alle Wanderlustigen und Naturfreunde zum „Wandern fürs Meer“ ein. Wir tun auf der etwa einstündigen Wanderung etwas Gutes für uns und gleichzeitig 16. SEPTEMBER für die Natur. Packen Sie gemeinsam mit uns an für 10:00 – 11:00 UHR ein sauberes Meer. OSTSEEBAD BAABE Treffpunkt: Haus des Gastes Baabe, Am Kurpark 9

LEICHT

BERNSTEINSUCHE & -BEARBEITUNG

16./23./30. SEPTEMBER 7./14./21. OKTOBER 14:00 – 17:00 UHR OSTSEEBAD BINZ

Wir wandern ein Stück am Strand entlang und suchen im Spülsaum der Ostsee das fossile Harz - den Bernstein. Anschließend kann man den Bernstein schleifen und polieren und es entsteht eine bleibende Urlaubserinnerung. Treffpunkt: Haus des Gastes Binz, H.-Heine-Str. 7 Länge: 1,5 km Kosten: ca. 6 € Anmeldung: Tel: 038393-148148 / ab 3 Personen

LEICHT

FLEDERMAUSEXKURSION

Mit wachem Auge und Ultraschalldetektor den fliegenden Fledertieren auf der Spur. Bitte Taschenlampe mitbringen 17. SEPTEMBER Treffpunkt: Parkplatz Kurverwaltung Mönchgut 1. OKTOBER Middelhagen 21:00 – 22:00 UHR Kosten: mit Kurkarte kostenfrei, MIDDELHAGEN ohne Erw. 4 €/ Kind 2 €

LEICHT

NATURERLEBNIS UND PILZWANDERUNG 17./24. SEPTEMBER 1./8./15./22. OKTOBER 09:30 – 13:30 UHR OSTSEEBAD BINZ

Erkunden Sie zusammen mit einem erfahrenen Naturführer die umliegenden Naturschutzgebiete und die hiesigen Pilze. Treffpunkt: Haus des Gastes Binz, H.-Heine-Str. 7 Länge: 5-6 km Kosten: mit Kurkarte kostenlos

LEICHT

WANDERUNG AUF MÖNCHGUT 17./24. SEPTEMBER 8./15./22./29. OKTOBER 10:00 – 15:00 UHR OSTSEEBAD GÖHREN

Kleine Pfade, urige Hohlwege, romantische Weitsichten und idyllische Fischerorte. Geschichtsträchtige Wanderung üder die Mönchguter Halbinsel Treffpunkt: Haus des Gastes Göhren, Poststr. 9 Länge: 10 km

7


LEICHT

LEICHT

AKTIVHERBST 2019 | WANDERN

17./24. SEPTEMBER 1./8./15./22. OKTOBER 10:00 – 13:30 UHR OSTSEEBAD BAABE

18./25. SEPTEMBER 2./9./16./23. OKTOBER 10:30 – 12:30 UHR LOHME

GEHEIMNISSE HINTER DEM MÖNCHGRABEN

Archäologische Wanderung mit Dörthe Uloth. Treffpunkt: Haus des Gastes Baabe, Am Kurpark 9 Länge: 9 km Teilnehmer: max. 12

WEITSICHT – GRÜNER WALD AUF WEISSER KREIDE

von Lohme bis zum Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL Treffpunkt: Haus Linde, Arkonastraße 31, Lohme Länge: 3,5 km

MITTEL

WILDFRUCHTWANDERUNG

18./25. SEPTEMBER 2. OKTOBER 10:00 – 13:00 UHR OSTSEEBAD BAABE

Auf der geführten Wanderung durch das Seedorfer Hügelland gibt es viele Wildfrüchte in leuchtenden Farben zu entdecken. Treffpunkt: Infopavillon in Baabe, Strandstraße gegenüber der Kirche Länge: 10 km max. 15 Teilnehmer Kosten: mit Kurkarte kostenfrei, ohne 3 €

LEICHT

19./26. SEPTEMBER 3./10./17./24. OKTOBER 12:30 – 14:30 UHR HAGEN

LEICHT

19./26. SEPTEMBER 3. OKTOBER 10:30 – 14:00 UHR OSTSEEBAD BINZ

LEICHT

WALDERLEBNISWANDERUNG

8

20./27. SEPTEMBER 4./11./18./25. OKTOBER 13:00 – 15:00 UHR HAGEN

Erleben Sie auf unserer Wanderung die Geheimnisse des uralten Baumbestandes im Waldgebiet der Granitz. Treffpunkt: Haus des Gastes Binz, H.-Heine-Str. 7 Länge: 8 km Kosten: mit Kurkarte kostenlos

WALDWANDEL(N) IM NATIONALPARK von Hagen bis zum Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL Treffpunkt: Parkplatz Hagen, Hagen Länge: 3 km

PANORAMAWANDERN ZUM UNESCO-WELTERBE

endet am UNESCO-Welterbeforum Treffpunkt: Sassnitz, Buswendeschleife Weddingstraße Länge: 2,5 km


WANDERN | AKTIVHERBST 2019

WOHER KOMMT EIGENTLICH RÜGEN? LEICHT

Als Gletscher einst die Steine schoben - geologi-

24. SEPTEMBER sche Strandwanderung. 10:00 – 12:00 UHR Treffpunkt: Kurverwaltung Sellin, Warmbadstr. 4 OSTSEEBAD SELLIN Kosten: mit Kurkarte kostenfrei, ohne 5 €

MITTEL

GEFÜHRTE RANGERWANDERUNG RUND UM THIESSOW

und Besichtigung vom Lotsenturm. Treffpunkt: Kurverwaltung Mönchgut, Dorfstr. 4 26. SEPTEMBER Middelhagen - Parkplatz 10:15 – 12:15 UHR Teilnehmer: max. 30 OSTSEEBAD THIESSOW Kosten: mit Kurkarte kostenlos

LEICHT

FLEDERMAUSEXKURSION

Mit wachem Auge und Ultraschalldetektor den fliegenden Fledertieren auf der Spur. Bitte Taschenlampe mitbringen 1./8. OKTOBER Treffpunkt: Ostseebad Sellin, Infostelle im Seepark 19:15 – 22:00 UHR gegenüber dem Kleinbahnhof OSTSEEBAD SELLIN Kosten: mit Kurkarte kostenfrei, ohne 5 €

BERNSTEINE, FOSSILIEN, SPÜLSAUMWUNDER LEICHT

Erleben Sie eine fachkundige Reise in die Welt der

1./8./15./22. OKTOBER Wasserkante! 10:15 – 12:15 UHR Treffpunkt: Kurverwaltung Sellin, Warmbadstr. 4 OSTSEEBAD SELLIN Kosten: mit Kurkarte kostenfrei, ohne 3 €

SAGEN, MYTHEN RUND UM SELLIN LEICHT

Im Goldenen Oktober zum schwarzen See und den

1./8./15./22. OKTOBER Hügelgräbern. 10:00 – 13:00 UHR Treffpunkt: Kurverwaltung Sellin, Warmbadstr. 4 OSTSEEBAD SELLIN Kosten: mit Kurkarte kostenfrei, ohne 3 €

MITTEL

FESTTAGSWANDERUNG ZU DEN SCHÖNSTEN PLÄTZEN AUF JASMUND

von Lohme bis zum Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL Treffpunkt: Haus Linde – Arkonastraße 31, Lohme 3. OKTOBER Länge: 15 km 10:00 – 14:00 UHR Teilnehmer: max. 20 LOHME Anmeldung: 038302 | 88855 oder info@lohme.de 

9


AKTIVHERBST 2019 | WANDERN

DIE RÜCKKEHR DER FLOSSENFÜSSER MITTEL

Auf den Spuren und zu den historischen

3./17. OKTOBER Liegeplätzen der Robben 10:00 – 12:30 UHR Treffpunkt: Kurverwaltung Sellin, Warmbadstr. 4 OSTSEEBAD SELLIN Kosten: mit Kurkarte kostenfrei, ohne 3 €

LEICHT

RANGERWANDERUNG IN DIE GRANITZ

Archäologische/naturkundliche Wanderung zu den 8 Großsteingräbern mit der Archäologin Dr. K. Staude 4./11./18./25. OKTOBER Erfahren Sie mehr über Flora und Fauna. 10:15 – 12:00 UHR Treffpunkt: Kurverwaltung Sellin, Warmbadstr. 4 OSTSEEBAD SELLIN Kosten: mit Kurkarte kostenfrei, ohne 3 €

LEICHT

GEFÜHRTE WANDERUNG ZUR NS- UND DDR-GESCHICHTE PRORAS

Die geführte Wanderung zur doppelten Geschichte Proras findet im Bereich des Nordflügels der Anlage statt, von den Ruinen bis zum Block IV. Die aktuellen Entwicklungen werden mit einbezogen. Treffpunkt: Fünfte Straße 6, Prora-Nord, 4. OKTOBER an der Kasse im PRORA-ZENTRUM 11:00 – 14:00 UHR Länge: 7 km PRORA Teilnehmer: max. 30

LEICHT

Architektonisch geprägte Wanderung von Putgarten bis zum Kap Arkona. Wissenswertes über die drei Türme, die Bunkeranlage und zum slawischen Burgwall. Treffpunkt: Putgarten, Tourist Information am 7. OKTOBER Großparkplatz 10:30 – 13:30 UHR Länge: 5,5 km KAP ARKONA Teilnehmer: max. 30

MITTEL

MONUMENTALE BAUWERKE RUND UMS KAP

8. OKTOBER Ostsee-Strandwanderung mit kleiner Strandkunde. 10:00 – 12:00 UHR Treffpunkt: Kurverwaltung Sellin, Warmbadstr. 4 OSTSEEBAD SELLIN Kosten: mit Kurkarte kostenfrei, ohne 5 €

DER OSTSEE AUF DEN GRUND GEHEN

10


WANDERN | AKTIVHERBST 2019

MITTEL

AUF DEM BODDEN-PANORAMAWEG

Abseits der großen Touristenströme verläuft die Wanderung auf dem Qualitätsweg von Neuenkirchen nach Lietzow mit abwechslungsreichen Landschaften, beeindruckenden Ausblicken und rügentypischen Dörfern. Treffpunkt: 10.35 Uhr ab Startpunkt Neuenkirchen Bushaltestelle bzw. 9.00 Uhr ab Endpunkt Lietzow Parkplatz an der B 96 (dann Anreise mit ÖPNV zum Startpunkt) Länge: 20,5 km 9. OKTOBER Teilnehmer: max. 25 10:35 – 17:00 UHR Anmeldung: bis 07. 10. 19 telefonisch NEUENKIRCHEN unter 03838 | 4045 12

MITTEL

HEILKLIMAWANDERUNG

Auf unserer Wanderung werden Sie mit Hintergrundwissen zu den fünf heilklimatischen Faktoren vor Ort vertraut gemacht und durch geeignete einfache Übungen selbst Ihre Erfahrungen 11./18./25. OKTOBER sammeln können. 10:00 – 12:00 UHR Treffpunkt: Haus des Gastes Binz, H.-Heine-Str. 7 OSTSEEBAD BINZ Länge: 4 km

LEICHT

VOM ROOKHUS ZUM SOLTHUS

Ein Spaziergang durch Baabes architektonische Geschichte. 12. OKTOBER Treffpunkt: Haus des Gastes Baabe, Am Kurpark 9 10:00 – 13:30 UHR Länge: 7 km OSTSEEBAD BAABE Teilnehmer: max. 20

MITTEL

FOTO-SAFARI AM HOCHUFERWEG

Lassen Sie sich auf das phantastische Zusammenspiel von Licht, Farbe und Form ein und erfahren Sie nebenbei auch noch Wissenswertes zum Nationalpark und dem UNESCO-Welterbe. Treffpunkt: Sassnitz - Wedding, Buswendeschleife 13. OKTOBER Länge: 8,5 km 09:30 – 13:30 UHR Teilnehmer: mind. 5 und max. 20 SASSNITZ Anmeldung unter: 038392 | 661766

11


Varnkevitz

Putgarten

Bakenberg

Kreptitz

Schwarbe

Nonnevitz

O S T S E E

Gramtitz

Fernlüttkevitz

W I T T O W

Starrvitz Lüttkevitz Gudderitz

Lancken

Presenske Drewoldke

Altenkirchen

W I E K E R

Wiek

Dranske

Goor Nobbin

Wollin

Dranske Hof

V

Mattchow

Juliusruh

Lanckensburg

TRO

Seebad Breege

B O D D E N

Zürkvitz Bohlendorf

WIE

Lobkevitz

B R E E G E R

L I B B E N

U

B O D D E N

Bischofsdorf Woldenitz

M

Fährhof

O

U M M A N Z

Kluis

Kapelle

Mursewiek Varbelvitz

Wusse

Malkvitz

Freesenort Klein Kubitz Lieschow

Moisselbritz

Kartzitz

Lüßmitz

Neu Kartzitz

Patzig

Veikvitz

Ral

Gnies Jarnitz

Thesenvitz

Pansevitz Ramitz Lipsitz Boldevitz Parchtitz Muglitz Hof

Güstin Haidhof Dubkevitz Steinshof Groß Kubitz

N

Rappin

Gingst

Volsvitz

U

Groß Banzelvitz

Schweikvitz Gagern

Presnitz Teschvitz

Suhrendorf Waase

S

Neuendorf Tribbevitz

Silenz

M

Tetzitz

Venz Grosow

JA

Reetz

Helle Bubkevitz

Tankow

Haide

Neuenkirchen

Zirmoisel

Freesen

R

Streu

SE

Schaprode

OS

Holstenhagen Tribkevitz Libnitz Granskevitz Zessin Zubzow Udars Trent Ganschvitz

Retelitz

Liddow

Moritzhagen

Neuholstein

Charlottendorf

B O D D E N

Grubnow

Breetz

Dwarsdorf Poggenhof

S C H A P R O D E R

WITTOWER AUTOFÄHRE

Vaschvitz

Seehof

Lebbin

Vieregge

R

GR

O W S S R A

H I D D E N S E E

R

E

BE

B U C H T

T

S

A

Vitte

Neuendorf

A

Parchow

V I T T E R

H

B

Kloster

Schmantevitz

G

SC

Grieben

Strüssendorf

Parchtitz

Gademow

Lüßvitz

Neuendorf

Unrow

Reischvitz Platvitz Bußvitz

K U B I T Z E R

Landow

Güttin

Neuendorf Gurvitz Bessin

Grabitz Breesen Drammendorf

Rambin

Barnkevitz

Natzevitz

Nesebanz

Drigge

T

Prosnitz Venzvitz

L

Halbinsel Devin

A

12

Luppath Sissow

R

E

S

B 96

Gr

eif

S

sw

ald

GARZ

Zeiten

Grabow Glutzow Hof Mellnitz Glutzow Siedlung

N

D

Wree

Gl

Krakvitz

Altka

Dumsevitz Neparmitz

Swantow Silmenitz

Puddemin

Groß Schoritz Zudar Losentitz

U

Güste

Rosengarten

Renz

Poseritz Benz

Ketelshagen

Kasnevitz e raß nst

Groß Stubben

Warksow

Gustow

Dänholm

Karnitz

ee Kowall he All tsc Gützlaffshagen Strachtitz Deu

Frankenthal Datzow

Grahlhof

Tangnitz

Koldevitz

Swine

Kniepow Berglase

Götemitz

Kransdorf Saalkow

STRALSUND

Siegershagen

Bietegast

Muhlitz

Goldevitz Jarkvitz

Sehlen

B 196

Negast Plüggenthin

Rothenkirchen

Kasselvitz

Altefähr

Teschenhagen

Samtens

Sellentin

Nek Tilzow

Burkvitz

Mölln Dönkvitz

Scharpitz

BER

Groß Kubbelkow

Ralow

B O D D E N

Klein Kubbelkow

Dreschvitz

Glewitz Glewitzer Autofähre Maltzien

Stahlbrode

Poppelvitz

Pritzwald Zicker

Z U D A R Grabow

G B


KAP ARKONA

MOBIL MIT DER RÜGENSCHEN BÄDERBAHN

Vitt

O S T S E E

Zwischen Putbus und Göhren pendelt der „Rasende Roland“ ganzjährig täglich. Nutzen Sie die Schmalspurbahn um zu unseren Aktivherbst-Aktivangeboten anzureisen oder zum Ausgangsort zurückzukommen. www.ruegensche-baederbahn.de - Fon: +49 (0) 38301 884012

MPER

K Lohme Ranzow

Hagen

Baldereck

Neuhof

ER

BO

NATIONALPARK

Marlow

Stubbenkammer

Rusewase

ll e bo rg

Pluckow Promoisel Neddesitz

Polchow

D

Poissow

Bobbin Gummanz Polkvitz

Spyker

Königsstuhl

Kreideküste

JASMUND

Quatzendorf

Tr e

Glowe

it z ssn Sa

Dargast

Sagard

Vorwerk

DD

SASSNITZ

Blieschow

EN

Dubnitz Semper

Lietzow

FÄHRHAFEN SASSNITZ

Staphel

lswiek

Sassnitz

Mukran

Borchtitz

holm e/Born - Rønn

Neu Mukran

KLEI NER JASMUND E

z Sabitz Stedar

B OD

PRORER R

WIEK

DE

Prora

N

Buschvitz Zittvitz Zirsevitz Dumsevitz Trips

RGEN

klade

Kluptow Karow

Kaiseritz Siggermow

Dalkvitz Silvitz

Zirkow

Viervitz Alt Pastitz

G R A N I T Z ba hn

Pantow

Serams

Lonvitz

PUTBUS

B 196 Rü le g e sch e K Nistelitz Lancken- Altensien Posewald Granitz n Vilmnitz Neuensien Groß Stresow Bollwerk Seedorf Preetz Nadelitz Dummertevitz Moritzdorf Freetz Gobbin Muglitz

Lauterbach

Alt Reddevitz

Neuendorf

R un

Neukamp

Middelhagen

Neu Reddevitz

abe d Vi l m B ollwerk B a

Mariendorf

m

Vilm

Vi l nd

R Ü G I S C H E R

OSTSEEBAD BAABE OSTSEEBAD GÖHREN

T

lowitz

OSTSEEBAD SELLIN

Blieschow

in

Pastitz

echen

amp

OSTSEEBAD BINZ

Kiekut

Dolgemost

elitz

z

Lubkow

Streu

Ru

U

N

Blandow

Nardevitz Bisdamitz Ruschvitz Nipmerow Kampe

Gager

B O D D E N ie rO lde wa if s Gr e R u de n - n d e ü Pe e n e m

G R E I F S W A L D E R B O D D E N

M

Ö

N

C

H

Lobbe

G

Groß Zicker

Klein Zicker

OSTSEEBAD THIESSOW

13


AKTIVHERBST 2019 | WANDERN

MITTEL

RUNDWANDERUNG KIEKBERG

Schönste Aussicht auf Nord-West Rügen mit Besuch des kleinen Königsstuhls Treffpunkt: Haus Linde – Arkonastraße 31, Lohme 14. OKTOBER Länge: 12 km 10:00 – 14:00 UHR Teilnehmer: max. 20 LOHME Anmeldung: 038302 | 88855 oder info@lohme.de 

LEICHT

RUNDWANDERUNG WESTUFER

Auf neuen Wegen entlang des Ufers die einzigartige Flora des Hangwaldes entdecken. Treffpunkt: Haus Linde – Arkonastraße 31, Lohme 15. OKTOBER Länge: 10 km 10:00 – 14:00 UHR Teilnehmer: max. 20 LOHME Anmeldung: 038302 | 88855 oder info@lohme.de 

MITTEL

GEFÜHRTE RANGERWANDERUNG RUND UM THIESSOW

und Besichtigung vom Lotsenturm. Treffpunkt: Kurverwaltung Mönchgut, Dorfstr. 4, 17. OKTOBER Middelhagen - Parkplatz 10:15 – 12:15 UHR Teilnehmer: max. 30 OSTSEEBAD THIESSOW Kosten: mit Kurkarte kostenlos

MITTEL

RUNDWANDERUNG KREIDEKÜSTE HÜHNERGOTT?, DONNERKEIL?

und ein Besuch beim „Steinmüller“ Treffpunkt: Haus Linde – Arkonastraße 31, Lohme 18. OKTOBER Länge: 10 km 10:00 – 14:00 UHR Teilnehmer: max. 20 LOHME Anmeldung: 038302 | 88855 oder info@lohme.de 

MITTEL

AUF DEN SPUREN DER SASSNITZER KREIDE

14

Rundtour von Kreidebruch zu Kreidebruch Treffpunkt: Bahnhof Sassnitz Länge: 15 km 24. OKTOBER Teilnehmer: max. 20 10:00 – 15:00 UHR Anmeldung: 038392 | 6490 oder SASSNITZ mail@insassnitz.de


WANDERN | FÜHRUNGEN | AKTIVHERBST 2019

MITTEL

ARCHITEKTONISCHE ZEUGNISSE DER VERGANGENHEIT 25. OKTOBER 10:30 – 13:30 UHR KAP ARKONA

Kosegartens Kapelle, Haus- und Hofmarken und die Jaromarsburg auf der Endmoräne Treffpunkt: An der Kapelle in Vitt Länge: 4 km Teilnehmer: max. 30

FÜHRUNGEN LEICHT

GÖHREN ZUR GUTEN ALTEN BÄDERZEIT 16. SEPTEMBER 7./14. OKTOBER 10:00 – 11:30 UHR OSTSEEBAD GÖHREN

Amüsante Ortsführung im historischen Gewand. Treffpunkt: Haus des Gastes Göhren, Poststraße 9 Teilnehmer: max. 20 Kosten: mit Kurkarte kostenfrei, ohne 3 € Anmeldung unter 038308 | 6679-0

LEICHT

SCHÄTZE IM SAND 16./23./30. SEPTEMBER 7./14./21./28. OKTOBER 15:00 – 17:00 UHR OSTSEEBAD GÖHREN

Die Strände sind wahre Schatzkisten. Bernsteine, Hühnergötter, Donnerkeile und was wir sonst noch alles finden. Treffpunkt: Brückenhaus - Seebrücke Göhren, Bernsteinpromenade

MITTEL

Strandwanderung – Geschichte, Besonderheiten und Warnsignale der Ostsee 17. SEPTEMBER Treffpunkt: Kurverwaltung Sellin, Warmbadstr. 4 10:00 – 12:00 UHR Länge: 3 km OSTSEEBAD SELLIN Kosten: mit Kurkarte kostenfrei, ohne 5€

MITTEL

DER OSTSEE AUF DEN GRUND GEHEN

17./24. SEPTEMBER Spätsommerliche Waldkräuterführung zum 10:00 – 12:00 UHR schwarzen See und Hügelgräber OSTSEEBAD SELLIN Treffpunkt: Kurverwaltung Sellin, Warmbadstr. 4

MYTHISCHE WALDKRÄUTERFÜHRUNG

LEICHT

BÄDERARCHITEKTUR - FÜHRUNG ENTLANG DER BINZER VILLEN 18./25. SEPTEMBER 2./9./15./22. OKTOBER 10:00 – 12:00 UHR OSTSEEBAD BINZ

Begeben Sie sich unter sachkundiger Führung auf eine Zeitreise durch das beliebte Ostseebad Binz mit seiner beschaulichen Bäderarchitektur. Treffpunkt: Haus des Gastes Binz, H.-Heine-Str. 7 Länge: 2 km Teilnehmer: mind. 5 Kosten: mit Kurkarte kostenlos

15


AKTIVHERBST 2019 | FÜHRUNGEN

MITTEL

AUF DEN SPUREN VON C. D. FRIEDRICH

18./25. SEPTEMBER 2./9.. OKTOBER 10:00 – 14:00 UHR OSTSEEBAD GÖHREN

Führung zu romantischen Standorten und Blickwinkeln, welche von C.D. Friedrich als Ausgangspunkte seiner Malereien ausgewählt wurden. Treffpunkt: Haus des Gastes Göhren, Poststraße 9 Länge: 5 km Teilnehmer: max. 15 Kosten: 5 € Anmeldung: 038308 | 66790

LEICHT

HISTORISCHE ORTSFÜHRUNG 18. SEPTEMBER 4./16. OKTOBER 17:00 – 19:00 UHR OSTSEEBAD SELLIN

Rundgang mit Silke Wilcke, welche über die Geschichte der Seebrücke, die Bäderarchitektur und die Wilhelmstraße informiert. Treffpunkt: Kurverwaltung Sellin, Warmbadstr. 4 Kosten: mit Kurkarte kostenlos, ohne 3 €

LEICHT

DAS OSTSEEBAD IN DER GRUBE

Eine archäologische Zeitreise in Bildern zu den Anfängen Sellins. 19. SEPTEMBER Treffpunkt: Ostseebad Sellin, Museum 19:30 – 21:00 UHR Seefahrerhaus an der Seestraße 17 b OSTSEEBAD SELLIN Kosten: mit Kurkarte kostenlos, ohne 3 €

LEICHT

BINZ – VOM DORF ZUM SEEBAD

Die Geschichte des Seebades Binz wird Ihnen mit einer Einführung im Museum am Kleinbahnhof und während eines historischen Spaziergangs auf eindrucksvolle Weise erzählt. Treffpunkt: Besucherzentrum am Kleinbahnhof in 20./27. SEPTEMBER Binz, Bahnhofstr. 54 10:00 – 12:00 UHR Länge: 3 km OSTSEEBAD BINZ Kosten: mit Kurkarte kostenlos, ohne 5 €

MITTEL

HISTORISCHER DORFRUNDGANG

16

mit Petra Wolter durch Middelhagen Treffpunkt: Kurverwaltung Mönchgut, Dorfstr. 4, 20. SEPTEMBER Middelhagen 16:00 – 18:00 UHR Teilnehmer: max. 30 OSTSEEBAD THIESSOW Kosten: mit Kurkarte kostenlos, ohne 4 €


FÜHRUNGEN | AKTIVHERBST 2019

RANGERFÜHRUNG

MITTEL

30. SEPTEMBER 21. OKTOBER 10:00 – 13:00 UHR OSTSEEBAD GÖHREN

LEICHT

durch das Biosphärenreservat Südost-Rügen zum Göhrener Nordperd. Treffpunkt: Haus des Gastes Göhren, Poststraße 9 Länge: 5 km Teilnehmer: max. 25 Anmeldung: unter 038308 | 6679-0

An verschiedenen Stationen kommen Sie in den Genuss einer kleinen kulinarischen Auswahl. Im Anschluss folgt ein Kaffeetrinken und Verkostungen in der Manufaktur für Köstlichkeiten. Treffpunkt: Haus des Gastes Göhren, Poststraße 9 Teilnehmer: max. 15 1. OKTOBER Kosten: 12,50 € 11:00 – 13:00 UHR Anmeldung: bis Vortag unter 038308 | 6679-0 OSTSEEBAD GÖHREN erforderlich.

KULINARISCHE ORTSFÜHRUNG

LEICHT

HISTORISCHE ORTSFÜHRUNG

Entstehung der Ostseebäder, Seebrücken und Damen- und Herrenbäder - Silke Wilke erscheint im stilechten Gewand und nimmt Sie mit in die Zeit von 1900. 5./21. OKTOBER Treffpunkt: Haus des Gastes Baabe, Am Kurpark 9 11:00 – 12:30 UHR Länge: 5 km OSTSEEBAD BAABE Teilnehmer: max. 20

LEICHT

BAUMFÜHRUNG IM KURPARK

Jeder Baum hat sein eigenes Gesicht und seine eigene Geschichte. Erkunden Sie mit Martina Korth die einzigartige Wesenhaftigkeit der Bäume im Ostseebad Baabe und erfahren Sie Wissenswertes 9./16. OKTOBER über die alltägliche sowie geschichtliche Bedeutung. 11:00 – 12:30 UHR Treffpunkt: Haus des Gastes Baabe, Am Kurpark 9 OSTSEEBAD BAABE Teilnehmer: max. 15

17


AKTIVHERBST 2019 | RADFAHREN

RADFAHREN

MITTEL

MITTEL

RADWANDERUNG ZU DEN FEUERSTEINFELDERN

16./23./30. SEPTEMBER 7./14./21. OKTOBER 10:30 – 14:30 UHR OSTSEEBAD BINZ

18./25. SEPTEMBER 2./9./26./23. OKTOBER 09:30 – 14:30 UHR OSTSEEBAD SELLIN

Entdecken Sie auf einer geführten Tour über Prora mit uns ein Naturphänomen der besonderen Art in Mukran: die Feuersteinwälle sind heute Naturerbeflächen. Treffpunkt: Haus des Gastes Binz, H.-Heine-Str. 7 Länge: 23 km Fahrräder bitte mitbringen! Teilnehmer: mind. 3 Kosten: mit Kurkarte kostenfrei

RADTOUR VOM FISCHER UND SEINER FRAU

Wo Poken einst den Hering fischten. Erkundung per Rad im Land der Fischer und Lotsen. Treffpunkt: Kurverwaltung Sellin, Warmbadstr. 4 Kosten: mit Kurkarte kostenfrei, ohne 5€

MITTEL

LYONEL FEININGER AUF RÜGEN 19./26. SEPTEMBER 3./10./17./24. OKTOBER 10:00 – 13:00 UHR OSTSEEBAD BAABE

Eine Spurensuche per Rad im Mönchguter Land. Bitte Fahrrad mitbringen. Treffpunkt: Haus des Gastes Baabe, Am Kurpark 9 Länge: 30 km Teilnehmer: max. 12 Kosten: mit Kurkarte kostenfrei, ohne Kurkarte 5 €

MITTEL

RADTOUR ZU DEN PYRAMIDEN AUF RÜGEN 20. SEPTEMBER 11. OKTOBER 10:30 – 14:30 UHR 10:00 – 14:00 UHR OSTSEEBAD GÖHREN

Um die Hünengräber ranken sich sagenhafte Erzählungen und Mythen. Wir lösen das Geheimnis und erforschen die spektakulären Großsteingräber nahe Lancken-Granitz. Treffpunkt: Haus des Gastes Göhren, Poststr. 9 Kosten: 3 €, mit Kurkarte kostenlos Länge: 25 km

MITTEL

MIT DEM DRAHTESEL IN DIE WEISSE STADT

18

23./30. SEPTEMBER 7./14./21. OKTOBER 09:00 – 16:00 UHR OSTSEEBAD SELLIN

Radtour nach Putbus. Treffpunkt: Ostseebad Sellin, Infostelle im Seepark gegenüber dem Kleinbahnhof Länge: 20 km Kosten: mit Kurkarte kostenfrei, ohne 5 €


MITTEL

RADFAHREN | FITNESS | AKTIVHERBST 2019

27. SEPTEMBER 18. OKTOBER 10:30 – 15:30 UHR 10:00 – 15:00 UHR OSTSEEBAD GÖHREN

RADTOUR AUF DER FÜRSTENROUTE

Auf beschaulichen Wegen Richtung Putbus Treffpunkt: Haus des Gastes Göhren, Poststr. 9 Länge: 30 km Kosten: 3 €, mit Kurkarte kostenlos

MITTEL

RADTOUR - MÖNCHGUTER LAND & FISCHERDÖRFER

Lernen Sie Mönchgut wirklich kennen. Begleiten Sie uns zum „LandsEnd“. 4./25. OKTOBER Treffpunkt: Haus des Gastes Göhren, Poststr. 9 10:00 – 14:00 UHR Länge: 20 km OSTSEEBAD GÖHREN Kosten: 3 €, mit Kurkarte kostenlos

MITTEL

RAD(TOUR) MIT GESCHICHTE(N)

Die Strecke führt durch Wälder mit eiszeitlichen Seen zu den Boddengewässern im Südosten der Insel. Entdecken Sie Großsteingräber der Steinzeit und schauen Sie auf Schauplätze von Seeschlachten aus schwedischer Zeit und Napoleons Streifzügen auf der Insel. Treffpunkt: Haus des Gastes Binz, H.-Heine-Str. 7 Länge: 26 km 10./17./24. OKTOBER Fahrräder bitte mitbringen! 10:30 – 14:30 UHR Teilnehmer: mind. 3 OSTSEEBAD BINZ Kosten: mit Kurkarte kostenfrei

MITTEL

FITNESS 16.. SEPTEMBER BIS 28. OKTOBER JEDEN MONTAG 09:00 – 10:00 UHR OSTSEEBAD GÖHREN

STRANDFITNESS/YOGA AM STRAND Kraft, Ausdauer, Balance, Beweglichkeit. Auch für den Alltag geeignet. Treffpunkt: Brückenhaus, Seebrücke Göhren Kosten: 3 €, mit Kurkarte kostenlos

MITTEL

LAUFEN MIT DER

17/19.. SEPTEMBER TOURISMUSDIREKTORIN 18:00 – 19:00 UHR Laufen durch die Baaber Heide unter sachkundiger 07:30 – 08:30 UHR Führung der Tourismusdirektorin Uta Donner. OSTSEEBAD BAABE Treffpunkt: Haus des Gastes Baabe, Am Kurpark 9

19


WENIGER FÜRS MEER

UNSER ENGAGEMENT FÜR MEER BEWUSSTSEIN Weniger Müll, „Meer“ Umweltbewusstsein – das ist das Ziel des Projekts „Weniger fürs Meer“. Gemeinsam mit unseren Partnern setzen wir uns für die Vermeidung von Einwegplastik auf unserer Insel Rügen und in der Hansestadt Stralsund ein. Eine Maßnahme ist die Einführung eines Mehrwegbecher-Pfandsystems des Unternehmens reCup, dem Rügen-Stralsund-Becher. Weitere Meerweg-Produkte sind der Buddelbuddy (eine wiederbefüllbare BPA-freie Trinkflasche), der Kippenkiller (Strandascher) und die Dreckbag (biologisch abbaubare Tüte aus Maisstärke). www.wenigerfuersmeer.de

Das Projekt„Weniger fürs Meer“ wird im Rahmen des Modellvorhabens Land(auf)Schwung vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft gefördert und federführend vom Tourismusverband Rügen e.V. gemeinsam mit der Tourismuszentrale Rügen, dem Biosphärenreservat Südost-Rügen und der Hansestadt Stralsund umgesetzt.

20


WOCHE DER NACHHALTIGKEIT 03. bis 12. Oktober 2019 Der Begriff Nachhaltigkeit ist aus unserem täglichen Sprachgebrauch kaum mehr wegzudenken und dabei doch viel mehr als nur ein Begriff. Denn Nachhaltigkeit kann man schmecken, riechen und sogar fühlen. Der rotwangige Apfel, der zwar hier und da eine Beule hat, aber ein so herrlich süß-säuerliches Aroma entfaltet, dass man meint, die Sonne selbst schmecken zu können. Der fein-würzige Geruch von Ziegenkäse mit einem Hauch von frechem Bärlauch, der in der Nase kitzelt. Der Griff in die wolkig-weiche Wolle des zähen und küstenerprobten Pommernschafs – ein wahrer Handschmeichler. Das eigene Entdecken und Erleben steht bei der Rügener Woche der Nachhaltigkeit im Vordergrund. Vom 06. bis 12. Oktober laden einheimische Institutionen zu vielen nachhaltigen Aktionen ein: gemeinsames Bäumepflanzen, geführte Wanderungen durch die herbstliche Insellandschaft, Mitmach-Werkstätten für die ganze Familie, Safaris zu den Wasserbüffeln und eine Kinderuni. Beim abschließenden Markt der nachhaltigen Alternativen gibt es regionale Köstlichkeiten zu entdecken – Probieren unbedingt erwünscht! www.ruegen.de/nachhaltigkeit

21


tzplan (Auszug)

IHR MOBILER WEG MIT DER VVR Kap Arkona

13

Varnkevitz

Bakenberg Strand

Bakenberg

Putgarten

-Stützpunkt

Schwarbe

Kontakt im Verkehrsgebiet

14

Wittow

Mattchow

Nutzen Sie den öffentlichen Nahverkehr auf der Insel Rügen (VVR), um zu den verschiedenen Aktivangeboten zu kommen! Dranske Lancken

Kuhle

Lüttkevitz

Bediengebiet Rügen 038326 / 600 -800 E-Mail: infothek.ruegen@vvr-bus.de

Abzweig Zühlitz

Altenkirchen 10 Schule Drewoldke Juliusruh Abzweig Breege /Aquamaris

Dranske

13

Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen mbH (VVR) Zum Rauhen Berg 1, 18507 Grimmen

Abzweig Nobbin

Zühlitz

Amt Wittow Gudderitz

Buhrkow

-Wittower Str. -Friedhof

Abzweig Fernlüttkevitz

-Schule

Internet: www.vvr-bus.de

Wiek Markt

-Sparkasse

Breege Hafen Neu Lobkevitz

Forsthaus Gelm

Glowe Strand Nardevitz Glowe Rügenradio

Rappin

Schweikvitz

Abzweig Gagern

Mursewiek Am Focker Strom Wusse

Gingst -Ausbau Haidhof

Mursewiek

Freesenort

Ramitz Siedlung

Abzweig Gademow

Abzweig Buschvitz

Bergen auf Rügen

bb

Ku

Dreschvitz Ausbau

PR E S S

in Kle ow elk

Moordorf

ß Gro ow elk

bb

Ku

Abzweig Unrow

ubitzer odden

S A eh Ch n de len au r ss ee

Dreschvitz Schule

Negast

Abzweig Warksow Benz

Gustow

Abzweig Dumsevitz

Poseritz Benz

e

Abzweig Zeiten

Abzweig Glutzow

Poltenbusch Neparmitz Swantow Puddemin Abzweig Glutzow Hof Groß Schoritz

S t

Str er

24 28

-Ortsmitte

28

22 31

Putbus Bahnhof

Wreechen

Serams

Nadelitz

PR E S S

Groß Stresow Wendeplatz

Abzweig Wandashorst

Sellin Ost

NeuenSeedorf sien

e

Venzvitz

Baabe

Göhren 20 21 Bahnhof 26

Moritzdorf -Heimatmuseum

Lauterbach Hafen 30

Gobbin Neu 25 Reddevitz

Alt Reddevitz

Mariendorf

31

Middelhagen

Lobbe Ort Lobbe Campingplatz

Abzweig Groß Zicker

Gager

Vilm

Groß Zicker

Dumsevitz

Groß Schoritz

Seebrücke Sellin

Altensien

Altkamp 31

Mö n c h g u t

Thiessow Campingoase

Klein Zicker

21

Silmenitz

Greifswalder Bodden

r

-Wendeplatz

-Ort

Zudar

la

Abzweig Losentitz

s

Neuhof / Niederhof

-Dollahner Straße Binz Großbahnhof

Luppath

Sissow

Abzweig Zarrendorf

-Grundschule

Kleinbahnhof Binz-Ost 27

Neukamp

-Stadtmitte Garz Wendeschleife Wendorf 34

Zeiten Abzweig Drigge

Putbus Circus

Strachtitz

-Jugenddorf

- An den Gärten

Abzweig Jarkvitz Nesebanz

Lanschvitz

Prora Strandweg

Pantow Serams Wendeplatz

Lonvitz Vilmnitz

-Park -Theater

Kowall

en

Abzweig Gützlaffshagen

Altefähr Bahnhof

bzweig ahlhof

Kasnevitz Ausbau

-Neue Mitte

Zirkow Karls Dolgemost

O S T S E E

ee all en lm -U aus th ors -F

Berglase

g

Kasnevitz

Abzweig Groß Kniepow

Tolkmitz

Kasselvitz Ausbau Scharpitz

Siggermow

Pastitz

Karnitz

-Neubau

13 14 18 22 23

-Südstraße

Zirkow

Güstelitz

erg

-Bahnhof

Sassnitz

f

-B

Rambin

ho

Prora Nordstraße -Jugendherberge

Dalkvitz

Neklade

Ketelshagen

Koldevitz

ed

Proraner Heide

27

-Galileo Wissenswelt

-Naturerbe-Zentrum/ Buschvitz Baumwipfelpfad Zittvitz Lubkow Tetel Abzweig Streu Abzweig Dumsevitz Kaiseritz Karow

Tangnitz

Samtens Schule RothenDrammendorf kirchen

-Tierheim

Fri

Mukran Strand

Prora Wohnmobil-Oase

24

12 20 24 30 31 32 33 34 35 38 Abzweig

-Forsthaus

-Unterdorf -Dorf Stönkvitz

Güttin

gener

Tilzow Gewerbegebiet -Ort

Dreschvitz

Kleiner Jasmunder Bodden

Strüssendorf Stedar

Parchtitz Dorf

Gademow Ort

Unrow

Abzweig Ralswiek

Abzweig Jarnitz

Muglitz Parchtitz Hof

Groß Kubitz

Varbelvitz Dorf

Varbelvitz Hof

Thesenvitz

Boldevitz Hof

Dubkevitz Lieschow

Patzig

Ramitz Hof

er

18

Mukran Hülsenkrug

Augustenhof

Veikvitz II

eu

18

Gnies

Veikvitz I

Abzweig

Waase

Ralswiek Ort

Gagern

-N

Sassnitz Wedding

Zentralschule

Kluis

Abzweig Welterbeforum

-Fährkomplex Fährhafen Mukran

Lietzow

37 Gingst Malkvitz 41 Schulhof

38

Markow

-Schlossallee Alt Mukran Dubnitz

Lüßmitz

-N. Schule

Tankow

manz

Kartzitz

Silenz Ort

Abzweig Silenz

-Gewerbegebiet

Borchtitz

Abzweig Bubkevitz

Venz

Heidemühl

Vorwerk

38

Bubkevitz

Werder

-Hauptstraße -Schule -Granitzer Straße

-Hof

-Bahnhof

19 23

Welterbeforum

-Wasserwerk

Ganschvitz Hof Ganschvitz

-Schule

Udars

Zubzow

Granskevitz

Abzweig Poggenhof

Trent

Lancken Kreuzung

. Str um er entr ran nz uk re -M enio -S

Neuholstein

Neuendorf Dorf

Sassnitz 18 Rügener Ring

Lancken Dorfstraße Abzweig Klementelvitz

-Mitte

Königsstuhl

Abzweig Königsstuhl

Neddesitz

12

Sagard Großer Schulstraße Jasmunder Bodden

Reetz

Abzweig Vaschvitz Tribkevitz

J a s mu n d

Polkvitz

latz rtp aße po tr -S ergs aus ße -B ath tra rie -R pts ale au ng -H üge -R

35

Abzweig Polchow

Neuenkirchen

Wittower Fähre Süd Poggenhof

Polchow

Moor

Hagen Ort

19

Parkplatz Hagen

Kampe

Spyker Bobbin

-F

Wittower Fähre Nord 10

Bisdamitz

Ruschvitz

Glowe Gasthaus zur Schaabe

37

Abzweig Seedorf

Vieregge

ri -D ed -S wa hof -S port sied tra ha en ls ll Str und e . er

Woldenitz

Fährhof

Lauterbach

Bischofsdorf

Bla nd -A ow m S Lo port hm p e latz Ab zw eig Nip Ran zo me w ro w

Lobkevitz Schmantevitz

J Gra agd nit sch z los s LanckenGranitz

Bohlendorf

Abzweig Sülitz

Zürkvitz

Parchow

Schaprode

E-Mail: info@vvr-bus.de

www.vvr-bus.de · InfoTelefon +49 (0) 38326 | 600800

Ma M ltz altz in in W en Ort de p Po latz pp elv itz

u

Losentitz

Zicker

33

Zeichenerklärung

n

Linie 14: Kap Arkona – Glowe – Abzweig Königsstuhl – Sassnitz Täglich: 6:30 – 17 Uhr, ab 12 Uhr ca. alle 60 min

Brandshagen

d

Groß Miltzow

Buslinie

Haltestelle

Bahnhof

Waase Endhaltestelle

Umsteigepunkt

PR E S S

Pressnitztalbahn

Verkehr saisonal oder Ortsbuslinie

Haltestelle mit Anbindung an Eisenbahnnetz

Schönhof Engelswacht

Oberhinrichshagen

Klein Miltzow Reinkenhagen

Stahlbrode

Reinberg

Abzweig Dömitzow

Mannhagen

Abzweig Tremt

Dömitzow

Kirchdorf

Wilmshagen

Rügen A4.indd 2

Altenkirchen-Wiek-Breege-Altenkirchen Bergen-Ralswiek-Sagard-Polchow Sassnitz-Sagard-Altenkirchen-Bakenberg-Dranske Sassnitz-Lohme-Altenkirchen-Putgarten-Kap Arkona Stadtverkehr Sassnitz Pendelbus Königsstuhl-Parkplatz Hagen Bergen-Serams Wendeplatz-Göhren Göhren-Klein Zicker Sassnitz-Binz-Serams Wendeplatz Sassnitz-Königsstuhl Bergen-Stedar-Binz Ortsbus Sellin Ortsbus Göhren

Linie 20: Bergen – Serams Wendeplatz – Göhren Mo-Fr: 6 – 19 Uhr, ca. alle 20 min Sa-So: 8 – 19 Uhr, abwechselnd im 20/40-min-Takt Jeeser Dorf

orpommern

10 12 13 14 18 19 20 21 22 23 24 25 26

Linie 19: Hagen Parkplatz – Königsstuhl Täglich: 8:30 – 19 Uhr, ca. alle 15 min

Miltzow

Altenhagen

Jager

27 28 30 31 32 33 34 35 37 38 41 59 1

Ortsbus Binz-Prora Binz Großbahnhof-Jagdschloss Granitz Bergen-Putbus-Lauterbach-Garz-Stralsund Bergen-Tilzow-Ketelshagen-Putbus-Serams Wendeplatz Stadtverkehr Bergen Bergen-Sehlen-Garz-Zicker Garz-Samtens-Bergen Bergen-Trent-Schaprode / Wittower Fähre Gingst-Vieregge Bergen-Rappin-Gingst-Waase (Ummanz) Gingst-Samtens-Altefähr Inselbus Hiddensee Stralsund-Altefähr

10.05.19 11:20

Linie 21: Göhren – Klein Zicker Täglich: 6:30 – 22:30 Uhr, ca. alle 60 min Linie 22: Sassnitz – Binz – Serams Wendeplatz Täglich: 6 – 22 Uhr, Mo-Fr: bis 19 Uhr ca. alle 20 min Sa-So: zwischen 8 und 19 Uhr abwechselnd im 20/40-min-Takt Linie 30: Bergen – Putbus – Garz – Stralsund Mo-Fr: 6 – 18 Uhr, ca. alle 60 min • Sa-So: einzelne Fahrten (ohne Takt) Bitte beachten Sie auch die RADfatz-Angebote der VVR und den Fahrplanwechsel am 13. 10. 2019. 22


PARTNER | Informationen und Buchung

Tourist Service Sassnitz Strandpromenade 12, 18546 Sassnitz Tel.: +49 (0) 3 83 92 | 64 90 · www.insassnitz.de Kurverwaltung Baabe Am Kurpark 9, 18586 Baabe Tel.: +49 (0) 3 83 03 | 14 20 · www.baabe.de Kurverwaltung Mönchgut Dorfstraße 4, 18586 Middelhagen Tel.: +49 (0) 3 83 08 | 6 60 10 · www.mein-moenchgut.de Kurverwaltung Sellin Warmbadstraße 4, 18586 Sellin Tel.: +49 (0) 3 83 03 | 1 60 · www.ostseebad-sellin.de Kurverwaltung Göhren Poststraße 9, 18586 Göhren Tel.: +49 (0) 3 83 08 | 6 67 90 · www.goehren-ruegen.de Kurverwaltung Binz Heinrich-Heine-Straße 7, 18609 Binz Tel.: +49 (0) 3 83 93 | 14 81 48 · www.ostseebad-binz.de Touristik Lohme GmbH Arkonastraße 31, 18551 Lohme Tel.: +49 (0) 3 83 02 | 8 88 55 · www.lohme.de

STADT

PUTBUS

Kurverwaltung Putbus Alleestraße 2, 18581 Putbus Tel.: +49 (0) 38301 | 431 · www.ruegen-putbus.de Hiddenseer Hafen- und Kurbetrieb Norderende 162, 18565 Vitte Tel.: +49 (0) 3 83 00 | 6 42 10 · www.seebad-hiddensee.de Tourismusgesellschaft Kap Arkona mbH

Am Parkplatz 1, 18556 Pantone Uncoated 165 UPutgarten Tel.: +49 (0) 3 83 91 | 1 30 37 · www.kap-arkona.de Novastar® 777 DEEP SPACE Die Inselexperten. Informieren und Buchen Alleestraße 2, 18581 Putbus Tel.: +49 (0) 38 38 | 80 77 80 · www.ruegen.de

23


Novastar® 777 DEEP

AKTIVHERBST 2018 | 00. Oktober

wirsindinsel.de

DAS ONLINE-MAGAZIN ZUR INSEL RÜGEN. Inspirierend. Persönlich. Überraschend.

Schon mal vormerken: Wanderfrühling vom 17. bis 26. April 2020 rügen.de/wandern

facebook.com/ruegen.de

youtube.com/wirsindinsel

twitter.com/inselruegen

instagram.com/wirsindinsel

Profile for Insel Rügen

Insel Rügen. Aktivherbst `19  

Insel Rügen | Hiking | Natur | Wandern | Kreidefelsen | purenature | Ostsee | Aktivität| enjoygermannature | activeholiday | Radfahren | cyc...

Insel Rügen. Aktivherbst `19  

Insel Rügen | Hiking | Natur | Wandern | Kreidefelsen | purenature | Ostsee | Aktivität| enjoygermannature | activeholiday | Radfahren | cyc...

Advertisement

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded