Page 23

jfij Abschlusskonzert „Akkordeon intensiv" • Olympiastadion, 19 Uhr: Iceclubbing • Treibhaus, 20.30 Uhr: „George Tabori - Weismann & Rotgesicht", ein judischer Western; 21 Uhr: David Fuze Fiuczynski & KIF, Lian Amber, musikalisches Projekt zwischen Jazz, Punk und Rock Großes Haus, 19.30 Uhr: „Hello, Dolly!", Musical von Jerry Hermann • H o t e l Grauer Bär, I I Uhr: Turmbundmatinée, Wolfhart Schuster (Geige), Texte von Elsbeth Maag • D o m zu St. Jakob, 10 Uhr: Hochamt, Domchor St. Jakob, Reinhard Jaud (Orgel), Christoph Klemm (Leitung) • Congress Ibk., 20 Uhr: Stars of Boogie and Blues • Stadtsaal, 20 Uhr: Konzert der Galerie St. Barbara. Gidon Kremer & Cremerata Baltica • Café C e n t r a l , 20 Uhr: Pianoabend Kellertheater, 20 Uhr: „Der Krontrabass" von Patrick Süskind • Treibhaus, 20 Uhr: „Yellowman", sup. Cantina Roots, DJ Raiz • Congress Igls, 20.30 Uhr: Tiroler Abend Kellertheater, 20 Uhr: „Doppeltüren", Kriminalkomödie • Volksbühne Blaas, 20 Uhr: „Hof ohne Tugend", Lustspiel • T r e i b haus, 21 Uhr: Jammin Tuesday Handpuppenbühne „ B u n t e s Puppenkarussell", 15 Uhr: „Kasper fährt zum Mond", ab 3 Jahre • Kellertheater, 20 Uhr: „Doppeltüren", Kriminalkomödie • Volksbühne Blaas, 20 Uhr: „Hof ohne Tugend", Lustspiel • Konservatoriumssaal, 20 Uhr: 5. Kammerkonzert, Antonio Meneses (Violoncello), Menachem Pressler (Klavier), Werke von Ludwig van Beethoven • T r e i b haus, 20 Uhr: „So was Dummes" mit „Die Niederträchtigen"; 21 Uhr: Dub Aware Sound Jam, Alex Mayer (didgeridoo), THE W A Z EXPERIENCE (turntables), Joshi Hampl (percussion), Florian Bramböck Großes Haus, 19.30 Uhr: „Roberto Zucco" von Bernard-Marie Koltès • Kellertheater, 20 Uhr: „Doppeltüren", Kriminalkomödie • Volksbühne Blaas, 20 Uhr: „Hof ohne Tugend", Lustspiel • Congress Ibk., 20 Uhr: 5. Symphoniekonzert, Tiroler Symphonieorchester Innsbruck, Ondrej Lenärd (Dirigent), Boguslaw Furtok (Kontrabass), Werke von: Leos Janâcek, Giovanni Bottesini, Antonin Dvorak • Treibhaus, 20 Uhr: „So was Dummes" mit „Die Niederträchtigen" Großes Haus, 19.30 Uhr: „Über allen Gipfeln ist Ruh", von Thomas Bernhard • Kammerspiele, 20 Uhr: „Häuptling Abendwind", Faschings-Burleske von Johann Nestroy • Kellertheater, 20 Uhr: „Doppeltüren", Kriminalkomödie • Volksbühne Blaas, 20 Uhr: „Hof ohne Tugend", Lustspiel • Congress Ibk., 20 Uhr: 5. Symphoniekonzert, Tiroler Symphonieorchester Innsbruck, Ondrej Lenärd (Dirigent), Boguslaw Furtok (Kontrabass), Werke von: Leos Janâcek, Giovanni Bottesini, Antonin Dvorak • Café C e n t r a l , 20 Uhr: Pianoabend • Treibhaus, 20 Uhr: „So was Dummes" mit „Die Niederträchtigen"; 21 Uhr: Rabbih Abu Khalil Group, „Schön wie eine Auster" Großes Haus, 17 Uhr: „Tristan und Isolde", Oper von Richard Wagner • Kammerspiele, 20 Uhr: „Ich tanze mit Dir in den Himmel hinein", Ballett von Jochen Ulrich zu Schlagern aus UFA-Filmen • Kellertheater, 20 Uhr: „Doppeltüren", Kriminalkomödie • Volksbühne Blaas, 20 Uhr: „Hof ohne Tugend", Lustspiel • Goldenes Dachl, 15 Uhr: Tiroler Fasnachtsbrauchtum, Brauchtumsgruppe Mühlau • D o r f p l a t z Igls, 16.30 Uhr: Brauchtumsgruppe Mühlau • Treibhaus, 20 Uhr: „So was Dummes" mit „Die Niederträchtigen" Großes Haus, 19.30 Uhr: „Über allen Gipfeln ist Ruh", von Thomas Bernhard • Kammerspiele, I I Uhr: Einführungsmatinee „Romeo und Julie" • Stadtsaal, I I Uhr: Sonntagsmatinee, das Alt-Innsbrucker Salon-Oktett spielt Tanzmusik aus Wien von Lanner, Strauß, Haydn, Mozart und Beethoven - Robert Zorn (Vibraphon), Martin Köhler (Marimbaphon), N.N. (Violine) und Albrecht Lippmann (Kontrabass) spielen die Troileana Suite von Astor Piazolla und „Allez hop" für 3 Trompeter und Percussion von Robert Zorn • H o t e l Grauer Bär, I I Uhr: Turmbundmatinée, Doppelquartett der Mühlauer Sänger. Texte von Kathi Kitzbichler • Canisianum, A u l a , 20 Uhr: „Abendmusik - Lebensmusik", „Tanz und Lebensfreude", Peter Waldner & Charlie Fischer, Tänzer des Tiroler Landestheaters • Café C e n t r a l , 20 Uhr: Pianoabend K a m m e r s p i e l e , 22 Uhr: „vollMond", „Ich hab meinen Okel geschlachtet...", ein mörderischer vollMond • Musikschule, Vortragssaal, 18 Uhr: Musizierstunde der Klasse Aichner, Gesang • Treibhaus, 20.30 Uhr: „George Tabori - Weismann & Rotgesicht", ein jüdischer Western • Congress Igls, 20.30 Uhr: Tiroler Abend Kellertheater, 20 Uhr: „Doppeltüren", Kriminalkomödie • Casineum, 20 Uhr: Kabarett Pepi Hopf und die Buben „Mit besten Grüßen aus Semmering" • Treibhaus, 20.30 Uhr: „George Tabori - Weismann & Rotgesicht", ein jüdischer Western; 21 Uhr: Jammin Tuesday Großes Haus, 19.30 Uhr: „Über allen Gipfeln ist Ruh", von Thomas Bernhard • Handpuppenbühne „ B u n t e s Puppenkarussell", 15 Uhr: „Kasper fährt zum Mond", ab 3 Jahre • Kellertheater, 20 Uhr: „Doppeltüren", Kriminalkomödie • Hafen, 19 Uhr: MEDICATION feat. Whitefield Grane & Logan Mader & BEFORE THE D A W N & support • Treibhaus, 20.30 Uhr: „George Tabori - Weismann & Rotgesicht", ein jüdischer Western; 2 I Uhr: Dub Aware Sound Jam, Alex Mayer (didgeridoo), THE W A Z EXPERIENCE (turntables), Joshi Hampl (percussion), Florian Bramböck Großes Haus, 19.30 Uhr: „Roberto Zucco" von Bernard-Marie Koltès • Kammerspiele, 20 Uhr: „Häuptling Abendwind", Faschings-Burleske von Johann Nestroy • Kellertheater, 20 Uhr: „Doppeltüren", Kriminalkomödie • T r e i b h a u s , 20.30 Uhr: „George Tabori - Weismann & Rotgesicht", ein jüdischer Western • Kulturgasthaus Bierstindl, 21 Uhr: „Heimatkunde", Doppelkonzert zweier Tiroler Bands, „Pruller" (alternativ rock), special guests, DJ Motz Großes Haus, 19.30 Uhr: „Hello, Dolly!", Musical von Jerry Hermann • Kammerspiele, 20 Uhr: „Häuptling Abendwind", Faschings-Burleske von Johann Nestroy • Kellertheater, 20 Uhr: „Doppeltüren", Kriminalkomödie • Volksbühne Blaas, 20 Uhr:

INNSBRUCK INFORMIERT - SERVICEBEILAGE - FEBRUAR 2003

Innsbruck informiert  
Innsbruck informiert  

Ausgabe Feber 2003