Page 1


Angermaier_inMuenchen_224x301_Layout 1 06.09.13 13:26 Seite 1

Auf geht’s zur Wiesn

Die ganze Welt der Tracht 3x in München: Rosental 10 · Landsberger Straße 101–103 Stachus Passagen www.angermaier.de · MÜNCHEN · NÜRNBERG · REGENSBURG · STUTTGART · BERLIN · DÜSSELDORF · MÜNCHEN · NÜRNBERG · REGENSBURG · STUTTGART · BERLIN · DÜSSELDORF · MÜNCHEN


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 10.09.2013 00:07 Seite 1

INHALT

Die schönen Tage S. 20

Olaf SchubertS. 28

ORTSGESPRÄCH mit Beppi Bachmaier ........................................................ 4 TIPPS & TRENDS Kleeblatt und Maßkrug ................................................. 8 WIESNTIPPS / -LOKALITÄTEN Lust auf Tracht .......................................... 10 LOKALES Arrivederci kleines Borgo! ......................................................... 14 DER SPORT Friedhelm funkelt, 60 schunkelt, Matthäus munkelt ................ 17 KINO Saisoneröffnung! ............................................................................. 18 THEATER / KABARETT Revolte als Trainingseinheit ................................... 26 AUSSTELLUNGEN Andy and so on ........................................................... 34 LITERATUR Feste lesen. Feste feiern .......................................................... 43 RAUS AUS MÜNCHEN Bohemian Rhapsody ............................................. 46 DER KLASSIKER Stimmstarke Kostbarkeiten ............................................ 80 JAZZ NOTES Ein- und Ausschwingen ......................................................... 81 CONCERTS Größenwahn aus dem Laptop ................................................. 82 FRISCH GEPRESST / MEINE PLATTE ........................................................ 84 PARTYZEITEN / NACHTLEBEN Ein bisschen Wumms muss sein .................. 88 BELÄSTIGUNGEN ...................................................................................... 90

Uwe TimmS. 43

Me And My Drummer S. 82

PROGRAMM & INFOS: DIVERSES ................................................................................................... 16 KINO ................................................................................................... 22 - 25 THEATER & KABARETT ......................................................................... 30 - 33 AUSSTELLUNGEN ................................................................................. 36 - 42 TAGESPROGRAMM................................................................................ 52 - 71 TIPPS FÜR KIDS.................................................................................... 72 - 74 TANZEN ....................................................................................................... 74 VORSCHAU CONCERTS ........................................................................ 75 - 77 VORSCHAU KLASSIK ........................................................................... 78 - 79 ADRESSEN .................................................................................................. 50 Kinos S. 22 - 25, Theater und Kabarett S. 30 - 33, Ausstellungen S. 36 - 42

ABO .......................................................... unter www.in-muenchen.de/abo IMPRESSUM ................................................................................................ 90

ANZEIGENRUBRIKEN: BEWUSST LEBEN 59 • BILDUNG 51 • JOBS 33 • SPORT & FREIZEIT 65 • TANZEN 74 • WOHNEN 71


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 09.09.2013 12:04 Seite 2

ORTSGESPRÄCH

Beppi Bachmaier

„Ich war als Bub bei den Pfadfindern – ich muss keine kurze Hosen mehr tragen“ wir dort die Fassade renovieren mussten. Aber ich möchte nicht jammern ... Das tun die Wiesnwirte doch sonst so gern ... Ich bin ja doch noch recht neu auf der Wiesn. Ums Lamentieren geht’s nicht. Man kann ja auch viel Zeit zum Vorbereiten rausholen – wenn man einfach mal ein paar Stunden früher aufsteht.

Solange mir die Arbeit Spaß macht ...

Klingt so leicht ...

Stimmt. Weil ich auf d’Nacht natürlich nie vor zwölf aus meiner Wirtschaft Bereits zum 200-Jahre-Jubiläum der komme. Aber so lebt es sich halt als Wirt. Wiesn hat Beppi Bachmaier, seit fast 40 Solange mir die Arbeit Spaß macht, kenJahren Wirt im Fraunhofer und einer ne ich keine Probleme. der umtriebigsten Förderer der alternativ-bayerischen Szene der Stadt, ge- Der Oberbürgermeister sagt, dass er die zeigt, dass Oktoberfest-Vergnügen Wiesnwirte für die mächtigsten Männer mehr sein kann als Suff und Touristen- Münchens hält. Stimmt das? nepp. In seinem Herzkasperlzelt Nicht wirklich. Oder doch? Ich selbst (www.herzkasperlzelt.de), das er in diehab’s jedenfalls nicht schon immer dasem Jahr wieder auf der Oiden Wiesn rauf angelegt, eines Tages ein Oktoberaufschlägt, wird niemand schräg angefest-Zelt zu betreiben. Zur ersten Oiden schaut, wenn er vegane Kasspatzn zu Wiesn bin ich 2010 ziemlich zufällig geAnimator, Kellerbier oder zur Sternweikommen. Für die Jubiläumswiesn habe ßen bestellt. Mit seinen Fest-Kapellen ich mich ja damals auch gar nicht bevon Hasemanns Töchter, über Fei Scho, worben, sondern wurde tatsächlich geG-Rag & die Landlergschwister, Attwenworben. Dass sich daraus einmal mehr ger oder den Schwuplattlern beweist entwickeln würde, war da noch gar nicht Beppi mal wieder, dass Wiesn auch abzusehen. ganz anders geht. Auf zum Tanzen! Aber auf den Geschmack müssen Sie Herr Bachmaier, für einen Wiesnwirt doch schon gekommen sein? sehen Sie ziemlich gelassen aus. Es wurde sauspannend. Weil man auf Die Ruhe täuscht. Es ist schon wirklich der Oiden Wiesn einfach andere Dinge viel Arbeit, die mich schlaucht –vor almachen kann – andere Musik spielen lem weil die Oide Wiesn beim Aufbau vor allem. Genau so, wie wir das im immer hintendran ist und als letztes losFraunhofer schon seit Jahrzehnten malegen kann. Die anderen Zelte sind chen. Mir macht’s größten Spaß, mit junschon längst ausreserviert, bevor wir nur gen Musikern zu arbeiten, die etwas wamit den Planungen anfangen können. gen und in deren Köpfen es keine festen Außerdem können die anderen Wirte Schubladen gibt. Solche Leute müssen auf einen Personal zugreifen, das seit aufs Oktoberfest! Jahrzehnten bei ihnen arbeitet. Ich musste mir meine Mannschaft ganz neu Was hat denn beim ersten Mal weniger wieder zusammensuchen. gut funktioniert? Und Ihre anderen Betriebe laufen auch Ein paar Sachen zündeten nicht. Für die braucht es das Theater oder das Wirtsnicht einfach von selbst weiter ... haus – aber eben nicht das große Zelt. Na klar. Im Fraunhofer war’s den Som- Doch aus diesen Erfahrungen haben wir mer über zum Glück ruhig, da konnte gelernt. Und außerdem war alles lustig ich mich aus dem laufenden Geschäft – auch das eigentlich Unpassende. immer wieder mal ganz gut rausnehmen, um mich dem Herzkasperl zu wid- Wilde Störer? Zwischenrufe? Fliegende men. Beim Café am Beethovenplatz und Hendlteile? dem Mariandl gab’s mehr zu tun – weil Nicht wirklich. Ganz selten ist mal einer


Bayerisches Staatsballett Premieren Ein Sommernachtstraum 13.10.13 Der gelbe Klang 04.04.14 Das Triadische Ballett 04.06.14 Le Sacre du printemps 14.06.14

Gastspiel Sasha Waltz & Guests – Dido & Aeneas

Foto Wilfried Hösl Gestaltung Bureau Mirko Borsche

Wiederaufnahmen Romeo und Julia 21.09.13 Les Ballets Russes 30.05.14

Repertoire La Bayadère Exits and Entrances – BIPED / Unitext Forever Young Broken Fall / The Moor’s Pavane / Choreartium Goldberg – Variationen / Gods and Dogs Helden Der Nussknacker

2013 – 2014 Anz_Spielzeit_InMuenchen_224x301.indd 1

information/Karten t 089 21 85 19 20 www.staatsballett.de

03.09.13 16:53


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 09.09.2013 12:05 Seite 3

ORTSGESPRÄCH

laut geworden – weil er mit unserer Musik nicht ganz einverstanden war. Einmal war eine Schauspielschule zusammen mit einer Art HipHop-Gruppe aufgetreten, weil die Stadt sich Auftritte für sie gewünscht hatte. Die hatten wir auf den Vormittag gesetzt, weil’s da ruhiger ist.

Gast habe, dann gibt’s schnell kein Halten mehr. Der Fraunhofer-Funken sprang über: Die Leute wollen sich ja auch näher kommen. Bis jetzt habe ich auch noch nichts gehört, dass das Tanzen nicht auch diesmal wenigstens geduldet wird.

Einleuchtend.

Genehmigungen, Bürokratie, Sicherheitsauflagen – man lastet sich schon einiges auf. Haben Sie den Aufwand für so ein Wiesnzelt unterschätzt?

Trotzdem fand sich ein Gast, dem ihr Konzept nicht einleuchten wollte. Der hat seine Schweinshaxn nach den Künstlern geschleudert. (lacht) Die Frau Doktor Tworek von der Monacensia, die uns damals stark unterstützte, hat sich sofort mit ausgebreiteten Armen vor die jungen Leute gestellt. Sie beschützte die Künstler mit den fast schon legendären Worten: Das ist eine Veranstaltung der Stadt München.

restlichen Wiesn ist ja kaum jemand. Ich fürchte also, dass es voll werden könnte. Wie wird denn überhaupt die Wiesnzeit für Sie ablaufen? Es ist schon Pflicht, dass ich täglich draußen bin – von der Früh bis auf d’Nacht. In Dienstlederhosen? Naa. Lederhosen finde ich super. Bloß nicht für mich. Ich war als Bub bei den Pfadfindern –ich muss daher keine kurzen Hosen mehr tragen.

Eigentlich halb so wild. Vor allem weil ich tolle Unterstützung erfahren habe –auch von anderen Wiesnwirten. Wenn ich mal eine Frage habe, kann ich mich an sie wenden.

Die „Großen“ auf dem Fest sind Andere warten ein Künstler-Leben lang Ihnen nicht neidisch? auf solche Momente ... In letzter Konsequenz kann ich So was erlebt man halt nur auf der das nicht beurteilen. Es waren Wiesn. Unsere Musiker und Künstler wa- aber schon andere Wiesnwirte bei ren jedenfalls total begeistert – weil’s uns zu Gast – wir besuchen uns voll war und die Leute im Zelt richtig gegenseitig. Wo’s grüabig und gemitgehen. Ich musste natürlich nieman- mütlich ist, lass ich mich gerne nieden lang überreden, in diesem Jahr wie- der. Selbst wenn mir anderswo das der bei uns aufzutreten. Wir waren sel- Essen nicht immer schmeckt. ... kenne ich keine Probleme. ber überrascht, wie dankbar das Publi- (lacht) Außerdem ist’s mir wurscht, kum reagiert hatte. Das hat schon ge- wenn jemand auf den Tischen umeinander springt. Nur bei mir im Zelt mosphäre, an die ich gerne zurückdenpasst. Bei den meisten zumindest ... sollte er es halt nicht machen. ke. Allein schon der Geruch – das war Ach ja? für mich wirklich eine „oide Wiesn“. Dass die Oide Wiesn jetzt schon eine Einmal kam im Zelt ein Mann auf mich kleine Tradition hat, ist sicher auch mit Was wird denn diesmal in Ihrem Zelt zu und war ziemlich aufgebracht. DaIhr Verdienst. War der Schmerz umso anders? mals spielte eine Klezmer-Gruppe aus größer, dass sie bei der zweiten AusEs gab ein paar neue Vorgaben bei der St. Petersburg – mit ziemlich zintigem schreibung nicht zum Zug kamen? Ausschreibung: Jeden Tag soll eine Band Sound. Der aufgebrachte Herr fragte mich: Wissen Sie was das für Musik ist? Was soll ich sagen? Begeistert war ich spielen, die auch über die Grenzen BayIch sagte: Ja, schon. Klezmer halt. Wo- nicht. Es liegt nicht immer alles in un- erns heraus Strahlkraft hat. Das schon rauf er entgegnete: Das ist russische Mu- seren Händen. Allerdings hatte ich 2011 auch deswegen, weil jetzt eben 1500 sik. Und wo so etwas spielt, da ist der auch lange gezögert, mich zu bewerben Leute im Zelt Platz haben und nicht – gerade weil wir 2010 so großen Erfolg mehr nur 800. KGB nicht weit. hatten. Außerdem gab’s damals ja AnIm Programm leisten einige große NaViele dürften ja auch überrascht gewegebote, die man leider nicht mehr fortmen den vermeintlich „Kleineren“ im sen sein, dass bei Ihnen im Zelt leidenführen konnte. Zelt Schützenhilfe ... schaftlich getanzt wird. Welche denn? Ich hab einige Gruppen gefragt, ob sie Man kann’s den Leuten nicht verdenken. Dass so was funktioniert, hätte ich Mir haben die Pferderennen sehr gut die Kleineren ein wenig mit unter die mir selbst aber nicht träumen lassen. gefallen. Bei uns hinterm Zelt wurden Fittiche nehmen können. Das hat auch Auch bei uns im Wirtshaus wird ja ge- damals die Rösser gewaschen und ab- gut geklappt – die Künstler sind sehr tanzt. Wenn ich bestimmte Gruppen zu gespritzt. Das war eine einmalige At- kooperativ. Aber eines darf man nicht vergessen: Es ist ein Wiesnzelt. Da kannst du nicht erwarten, dass die Leute sich still hinsetzen und zuhören wie bei einem Konzert. So mancher sagt sich doch: Spinnst du, ich will mein Hendl und meine Maß – und sonst gar nix. Auch solche Leute müssen bei uns glücklich werden.

Und wie teilt man als Wirt seine Kräfte ein? Es gibt eigentlich nur ein Überlebensprinzip: Die Maßn, die man selber trinkt, muss man über den Tag gut verteilen. Wer zapft eigentlich das erste Fass im Zelt an – Sie selbst? Ich muss das nicht machen. Beim ersten Mal war’s ja der Helmut Schleich. Diesmal haben wir die Döblingers eingeladen ... ... von Dr. Döblingers Kasperltheater. Ob dann der Kasperl zuerst zuhaut oder der Seppl – das weiß ich noch nicht. Ich denke nur, die beiden passen einfach gut zu uns – zum Herzkasperlzelt. Wie alt ist eigentlich schon Ihre private Oktoberfest-Leidenschaft? Ich war immer schon ein Wiesn-Fan. Soweit ich mich erinnern kann, ... ... das sagt viel ... ... war ich als Jugendlicher viel draußen. Oft bin ich einfach nur umeinander spaziert und hab mich vor die Schaubuden gestellt – um mich engagieren zu lassen. Tatsächlich. Wie das? Das ging damals recht einfach. Es gab einfach mehr Schaubuden. Um reinzukommen, ohne bezahlen zu müssen, konnte man sich als Freiwilliger für eine Vorführung oder einen Zaubertrick melden. Einmal drin, suchte man sich eben einen Platz und blieb so lang, wie man lustig war. Geld hatte ich ja keines.

Letzte Frage: Wenn Sie über die Wiesn spazieren – etwa über die MatthiasPschorr-Straße –, sehen Sie da vor dem inneren Auge schon für eine ferne ZuWas für Leute zieht es denn typischer- kunft eine „Beppi-Bachmaier-Straße“? weise ins Herzkasperl-Zelt? Gott bewahre. Mir würde aber die Idee (lacht) ... auf jeden Fall immer mehr. einer Jörg-Hube-Straße gefallen. Er war Selbst wenn ich im Schlachthof für un- und ist der Namenspatron fürs Herzsere Wirtschaft einkaufen gehe, erzäh- kasperl-Zelt. Sein Andenken zu würdilen mir die Verkäufer, dass sie auf jeden gen, stünde der Wiesn gut zu Gesicht. Fall in unser Zelt kommen wollen. So scharf auf die Wahnsinnigen auf der Interview: Rupert Sommer

6

IN 18 / 2013


Initiiert von der Stiftung Pinakothek der Moderne.

ALLIANZ TAG Ab dem 15.09.2013 jeden Mittwoch freier Eintritt in die Pinakothek der Moderne. Ermรถglicht durch Allianz ArtPrivat.

0313_04_AZ_BlauerMittwoch_224x300_LWC_STD.indd 1

28.08.13 09:20


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 09.09.2013 12:06 Seite 4

TIPPS & TRENDS

Kleeblatt und Maßkrug Wie innig die bayerisch-Irische Freundschaft ist, das bewies in diesem Jahr wieder einmal die große St. Patrick’s Day Parade, bei der über 20.000 Menschen die Straßen entlang bis zum Odeonsplatz säumten, wo Iren und Bayern gemeinsam auf den Irischen Nationalfeiertag anstießen. Eine Woche vor der Wiesn lädt nun der Deutsch-Irische-Freundeskreis Bayern e.V. zum 3. Münchner Irish-Bayrisch Kulturfestival vom 13.9. bis 15.9.am Sendlinger Tor ein. Ob bayerische oder irische Tanzgruppen wie Die Goldachtaler oder Tir Na Nog, bayerische Mundart von Hasemanns Töchter, Roland Hefter, Michi Marchner, Unterbrunner Blaskapelle und IRXN oder Irish Folk von Anam, Eileen Byrne & John Barden, Declan Rynne, Trasnu, Kieran Halpin, Rambling Boys of Pleasure und der Paul Daly Band –das Festival bietet sowohl Traditionelles als auch Modernes. Ein besonderes Highlight ist der 1. Irisch-Bayrische Tanzabend am 13. September ab 20 Uhr. Dabei sorgen die Munich Ceili Band sowie der Niederbayrische Musikanten Stammtisch (Foto) für den passenden musikalischen Rahmen, mittanzen ist hier ausdrücklich erwünscht. Selbstverständlich kommen bei auch die kulinarischen Spezialitäten aus beiden Ländern nicht zu kurz. Vom Schweinebraten bis zu „Fish & Chips“, vom Augustiner Hell bis Guinness, fürs leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Infos und Programm unter www.irishbayrisch.de

Bollywood und Schuhplattler Das zweitägige Servus India-Festival auf der Seebühne im Westpark präsentiert am 14. und 15. September den Reichtum indischer Kultur von klassischer indischer Musik bis hin zu den angesagten DJs von heute. Besucher können Yoga und Bollywood-Tanz unter Anleitung bekannter Lehrer kennenlernen, aus Liebe zur bayerischen Kultur treten auch Schuhplattler auf. Getanzt wird aber auch stilecht zum „Desi-Sound“, den indische DJs aus den Clubs Mumbais mitbringen. Für eine sinnliche Erfahrung sorgt auch der Bazar mit Köstlichkeiten und Waren aus ganz Indien. Am Samstagabend läuft um 20.30 Uhr der Oscar-prämierte Film „Slumdog Millionaire“. Das ohnehin schon bunte Festival erlebt am Sonntag seinen farbenfrohen Höhepunkt, wenn Besucher das indische Fest Holi feiern und sich mit natürlichem Farbpulver bewerfen. So zelebriert man die Bedeutung von Familie und Freundschaft und drückt aus, dass jeder Mensch unabhängig von Herkunft und Religion gleich ist. Ein Großteil der Einnahmen der Veranstaltung geht an gemeinnützige Organisationen, die sich der Gesundheit von Frauen und der Ausbildung bedürftiger Kinder widmen. Alle Infos unter www.aryaevents.de

8

IN 18 / 2013


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 09.09.2013 12:17 Seite 5

Die Straße lebt Am 14. und 15. September wird wieder der Verkehr lahmgelegt, wenn Green City und das Referat für Gesundheit und Umwelt zum Streetlife Festival 2013 auf die Leopold- und Ludwigsstraße laden. Dabei können die Besucher den urbanen Raum der Verkehrsader aus einer neuen Perspektive kennen lernen und sich über erneuerbare Energien, Verkehrsentwicklung und Mobilität der Zukunft an unzähligen Ständen diverser Anbieter und Vereine informieren. Kinder erleben die Straßen, auf denen normalerweise der Verkehr tobt, bei Spiel, Sport und Kletterei. Die Entspannungsoase lädt zum Chillen ein und fünf Bühnen bieten Musik von Reggae über Rock und Folk bis Jazz und Latin. Am Odeonsplatz können Besucher „BIOErleben“, das heißt biologisch angebaute Lebensmittel vor Ort probieren und genießen. Natürlich lassen es sich die Schwabinger Wirte nicht nehmen, die flanierenden Gäste an kulinarischen Stationen mit Spezialitäten aus aller Herren Länder zu verwöhnen. Insgesamt werden heuer wieder rund 250.000 Besucher bei der Veranstaltung erwartet. Alle Infos unter www.streetlife-festival.de

Das verkannte Land In Zusammenarbeit mit dem Institut für den Nahen und Mittleren Osten der LMU und dem Haus der Kleinen Künste bietet die Pasinger Fabrik vom 13. bis 15. September mit dem Iran Festival ein Wochenende lang Einblicke in ein verkanntes Land mit Kultur aus und über den Iran. Regisseure, Dichter und Musiker, die aus dem Iran stammen und in München eine zweite Heimat gefunden haben, präsentieren Theater, Literatur, Film und Musik und möchten auch dazu anregen, sich zum weitgefassten Thema Iran zu unterhalten und auszutauschen. Dr. Christl Catanzaro vom Fachbereich Iranistik des Instituts für den Nahen und Mittleren Osten hat die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Pasinger Fabrik und dem Haus der kleinen Künste koordiniert und wird wie auch die Kunstschaffenden zu den Veranstaltungen anwesend sein, um Fragen des Publikums zu beantworten. Infos und Programm unter www.pasinger-fabrik.de

Impressionen am Fluss Mit München an der Isar erschien diesen Sommer die mittlerweile vierte Ausgabe der beliebten Kalenderserie mit historischen München-Fotografien der Edition Gerhard Grabsdorf. In eindrucksvollen Schwarzweißbildern zeigt der Fotograf Herbert Wendling Bilder einer längst vergangenen Stadt. Der Kalender dokumentiert die Veränderungen Münchens entlang der Isar durch den Krieg, Baumaßnahmen und die Isar selbst. Alle 13 Motive des Kalenders können als Galeriebox in der Größe 30 x 30 cm erworben werden. Diese Bilderedition ist zeitlich begrenzt und nur bis zum 31.12.2014 erhältlich. Die Werke sind als als FineArt Druck ausgeführt, kaschiert auf Acryl-Glas und edel gerahmt in einer Vollholz GalerieBox. Info unter www.edition.grabsdorf.de


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 09.09.2013 12:18 Seite 6

WIESN-MARKT

Lust auf Tracht Die Wiesn-Trends 2013: Traditionelles ist wieder in, zum Glück wieder wenig Landhaus-Style aber dafür passende Schmuck-Accessoires. Das Dirndl ist ein und Janker in diesem must have in allen Jahr einen authentischen Preis ka tegorien und Look bevorzugen, der gehört mittlerweile sich mit Liebe zum Detail nicht nur zur Wiesn in auf die Wurzeln der jeden Münchner KleiTracht zurückbesinnt. Die derschrank, ob SchüFarbpalette reicht von lerin oder Society-Lasatten Beeren- und Pinkdy. Bereits seit Jahren Tönen über dunkle Blausind die Filialen von varianten bis hin zu Oliv, Wiesn Tracht und Erbsen- und Tannengrün mehr in der Neuhauund Schwarz. Als Alterser-, Prälat-Zistl- und native zum Dirndl trägt Hohenzollernstraße die „Trachtlerin“ in dieser sowie in der SendlinSaison einen Rock in ger Straße und im Tal Knielänge mit Kellerfaleine gute Anlaufstelle ten und passendem Miefür jeden Geldbeutel der. Die Marken-High(www. wiesn-trachtlights in der TrachtenabTradition mit Stil: Liebevolle Handarbeit: mehr.de). Eine besonteilung im Kaufhaus der dere Loden & Leder- Lena Hoschek bei LUDWIG BECK GOLDMARIE Sinne sind Lena Hoschek, Kollektion von LiebMothwurf, Fräulein Trenling aus Bad Tölz neben einer gewalti- Loden Frey. Auf einem Streifzug durch tini, Da´Wilderer, Amsel, Kinga Mathe, gen Auswahl an Trachtenmode bietet die Trachtenabteilung von Ludwig Gott Sei Dank, Anno Domini, Ploom, natürlich das Münchner Traditionshaus Beck zeigt sich, dass Dirndl, Lederhose Hammerschmid, neu im Programm sind

Roosaroth, Trachtenkind, Zapf Hüte, Svenja Jander, Zaubermasche. Accessoires zum Veredeln finden Liebhaber auch in der Kurzwarenabteilung Geknöpft & Zugenäht in der Burgstraße 7. Fündig wird man im klassischen wie glamourösen Bereich auch in dem letztes Jahr neueröffneten Angermaier im Rosental 10: hier erwarten die Kundinnen unter anderem exklusive Modelle von Lola Paltinger (eigene Trachtenschmuckkollektion) und Astrid Söll, die fast schon zu schade sind, um nur zwei Wochen im Jahr getragen zu werden. Ebenfalls führende Marken für kleines Geld und modische Dindl und Accessoires in allen Variationen bieten auch Moser Trachten fünfmal in München (www.trachten. de). Das gilt auch für Wirkes Dirndl & Tracht, auch hier haben die Kunden dreimal in München sowie in Dachau und Parsdorf Gelegenheit einzukaufen oder online zu bestellen unter www.trachtenshop.de.

–PROMOTION –

Vorsicht, nur für echte Kerle! Das Traditionsunternehmen HIRMERist das weltweit größte Herrenmodehaus und gilt als die führende Institution im Bereich der Männermode. Ab September ist das Stammhaus in München um ein Männer-Thema reicher: Das HIRMER LOFT bringt auf 550 qm authentische maskuline Mode – für echte Kerle. Wir treffen dort Theobald Nagl Abteilungsleiter und Einkäufer des HIRMER Loft. Real Men – echte Kerle. Was steckt dahinter? „Kein Beauty-Spa. Denn Männer brauchen kein Spa, sondern harte Arbeit. – Nein, Spaß beiseite. Wir geben dem Thema des kernigen Outfits und dem robusten, modernen aber zeitlosen Style eigenen Raum und schaffen hierfür eine eigene Welt – die wir auch dementsprechend kommunizieren.“

thentisch, männlich.“

Welche Marken erfüllen dies und finden wir demnach bei Ihnen im HIRMER Loft? „Wir bieten Denim von Hilfiger, Scotch & Soda, Waxed, G-Star, Replay, Superdry, Diesel, Levi’s, Mason’s, Bomboogie, Harris Wharf, Pantofola, Legend, Armani Jeans, Hugo, Boss Orange, New England, Closed, Hamaki-Ho, Fred Perry, Barbed, Polo, Fred Mello, Parajumpers – alles was Mann braucht eben.“ ein wenig, z.B. mit dem Slogan Metall zu warmen Holzoberflächen Wir danken für das Gespräch, Herr Fleisch ist unser Gemüse.“ bildet eine moderne, zurückhaltende Nagl. Was macht das HIRMER Loft aus? Atmosphäre, welche durch ein „Die starke Inszenierung des Themas Camouflagemuster in den Kabinen in dieser Sortimentsvielfalt ist in die- betont wird. Unsere auffällige Bar ser Größe und Konzentration wohl mit ihrem roten Kühlschrank wird einzigartig in München. Gefragteste durch Designer Pendelleuchten Marken in einem passend stylischen ,Diesel with Foscarini’ wirkungsvoll beleuchtet.“ und großzügigen Ambiente.“

Ist die Einrichtung denn ähnlich kernig? Wie sieht das aus? „Es kommen reduzierte Materialien „Wir besinnen uns auf das was ganze wie gezunderter Stahl und robuste, Kerle ausmacht und Männer brau- gekalkte Eiche vor Sichtbeton zum chen – und übertreiben dies natürlich Einsatz. Der Kontrast von kaltem

10

IN 18 / 2013

Wie würden Sie den Kunden des HIRMER Loft beschreiben? „Unsere Kunden sind modisch erfahren, selbstbewusst und suchen Qualität, nicht nur Trends. So selektieren wir auch unsere Brands. Modern, au-


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 09.09.2013 12:18 Seite 7

Herz trifft auf Brezn „Dirndl Couture“ nennt Bianca Nikola Harris Design. Zur Wiesn gibt es sogar ein spezielles vom Münchner Label Goldmarie ihre Linie, Modell, limitiert auf 150 Stück und nur in diediese verspricht elegante und stilsichere Dirndl sem Jahr erhältlich (www.myherzallerliebst. mit einem besonderen Touch. Die Münchner de). Das Münchner Trachtenlabel Manufaktur Designerin kreiert in liebevoller & O’Bandl haben diese Saison Handarbeit knielange Dirndl, ebenfalls schöne Trachtenjabasierend auf hochwertigen cken und Janker im Angebot, Materialien und auffälligen dazu gesellen sich lederne Stoffen in den verschiedensten Armbänder die aus echtem Mustern und Farben, gekrönt Schafsleder gefertigten sind, mit Goldeinflüssen und feinster mit versilbertem Brez´n VerSpitze (www.goldmarie-dirndl. schluss (www.muenchner-macom). Wer im Festzelt auf den nufaktur.de). Schmuck passend Tischen tanzen möchte, wird zur Tracht und Wiesn ist dieses mit dem Seidendirndl „TraunJahr schwer angesagt, bei eisee“ von Kitzalm in der Farbe nem „Ladies Dinner“ auf dem Himbeere garantiert alle Blicke Nockherberg haben Prominenauf sich ziehen. Gestylt mit der te wie Gulia Siegel, Regina Halhellblauen Seidenschürze im mich, Sonja Kiefer oder Gloria traditionellen Hirsch-Design Gray schon einmal die schöEin Spatzl für Spatzl: oder mit den fesch karierten nen Stücke von Pearlfection PEARLFECTION Baumwollschürzen in Hellblau bestaunen dürfen, gleich mehoder Altrosa lässt es sich immer rere Kollektionen des Wiesnwieder in einen neuen Look schmucks wurden hier vorgeverwandeln (www.kitzalm.de). stellt (www.pearlfection.de). Abends kann es ja auch mal Ebenfalls eigens zum Oktoberfrisch werden, deshalb braucht fest kreierte Schmuckdesigneman die passende Jacken und rin Pegah Ghaemi unter dem Halstücher: Das deutsche FaLabel Private Suite bunte shionlabel Passigatti widmet und reich dekorierte Colliers, dem Oktoberfest eine exklusive die jedes Dirndl-Dekolletee Kollektionslinie mit16 verschieperfekt in Szene setzen (www. denen Tüchern und Schals, die, private-suite.eu). Für die Hermal traditionell, mal modern, ren wird eine lässige VerWenn‘s kühler wird: Motive rund um das größte schmelzung von klassischer Halstuch von Volksfest der Welt aufgreift: Tracht und einem modernen, Lebkuchenherzen treffen auf anglo-bajuwarischen Look PASSIGATTI Rautenmuster, Brezn oder bei Hirmer Landlust nun Herzchen-Prints passen zu ganzjährig mit großen Namen bayrischen „I mog di“ – Schriftwie Meindl, Nigel Cabourn zügen (www.passigatti.com). Das Münchner und Habsburg präsentiert. Also, die Wiesn Label My Herzallerliebst entwirft hochwer- kann kommen, wer noch nicht ausstaffiert ist, tige Cashmere Janker in nicht traditionellem bitte schön.

✢ ✢ ✢ ✢ ✢ ✢ ✢ ✢ ✢ ✢ ✢ ✢ ✢ ✢ ✢ ✢ ✢ ✢ ✢ ✢ ✢


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 09.09.2013 12:27 Seite 8

WIESN-LOKALITÄTEN

Wohin nach der Wiesn? Ausgelassen feiern, nachdem die Zelte schließen Bereits am 14. September haben Trachtenfans und Wiesnfreaks beim „Trachtival“ in der Kultfabrik ab 17 Uhr Gelegenheit sich fürs Fest der Feste neu einzukleiden. Ab 20 Uhr laden dann 23 Clubs zum „Vorglühen“ mit Wiesnhits und Partykracher +++ Der Biergarten der Muffathalle hat für das Katerfrühstück nach dem Anstich am 22. September eine Blasmusik bestellt +++ NaDamenwahl in der 089 BAR türlich steht die ganze Stadt Kopf und neben dem größten Volksfest der Welt laden natürlich wieder diverse After-Wiesn-Partys zum kol- Gäste im Heart, Pacha, 8seasons, lektiven Wahnsinn: der Klassiker ist na- Jack Rabbit, Max & Moritz, Spieltürlich wie jedes Jahr in unmittelbarer wiese, Filmcasino und P1, auch die Nähe des Schlachtfeldes gelegen das Milchbar und das Park Café wollen Substanz. Hier lässt Wirt Jürgen und sich diesbezüglich nicht lumpen lassen seine Crew die Puppen tanzen, musi- und locken mit ausgelassener Partykalisch gibt es hier kräftig Rock und In- stimmung und DJs praktisch täglich die, aber auch Wiesnhits auf die Mütze. nach der Wiesn. Etwas größer wird im Wer es exklusiver mag: Im Rilano Nr. 6 „Wiesn Club“ in der Alten Kongressöffnet täglich der sogenannte „Secret halle und natürlich im Wiesnzelt am Club“. Dem Disco-Genuss frönen die Stiglmaierplatz gefeiert. Hier wird

Fesche Dirndl feiern im HEART

Partystimmungbis in die frühen Morgenstunden bei der legendäre Almdudler After-Oktoberfest-Party garantiert, die vom 20. September bis zum 5. Oktoberwieder im Löwenbräukeller steigt – und das nur zwei Kilometer von der Theresienwiese entfernt.Feinste DJSounds und Disco-Beats sorgen ab 22 Uhr in drei Areas für Gaudi ohne Sperrstunde. Auch in der Kultfabrik bieten diverse Clubs „Wiesn Specials“ am Donnerstag, Freitag und Samstag oder gleich durchgehen während der Wiesn. Auch der Club And Line-Wiesnbus fährt wieder täglich feucht-fröhlich durch die Stadt, Abfahrt hinterm Riesenrad (www.wiesn-party-bus.de). Das 8Below lädt jeden Dienstag zum „Wiesn-Heimatabend“. Wiesn-Herzen und unzählige andere Specials erwartet die Besucher in den Clubs der Optimol-

werke, auch Nachtgalerie, Neuraum, Barysphär und Bachmaier Hofbräu lassen nach der Wiesn die Korken knallen. Richtig rund geht es erfahrungsgemäß aufgrund der geografischen Nähe im Café Camera in der Schwanthalerstraße 88, hier könnte man auch gleich im Hotal Achterbahn übernachten. Das gilt auch für das Café am Beethovenplatz mit dem Hotel Mariandl. Nicht nur bei den auswärtigen Gästen ist das Kennedy’s am Sendlinger Tor beliebt, hier kann man täglich irisch-bayerische Wiesn-Freundschaft mit wechselnden Livebands und Karaoke feiern. Im Grunde lädt aber jeder Laden, der über Zapfhahn und Anlage verfügt, zur After Wiesn-Party, weitere Termine unter www.muenchen.de +++ Ausnahmen bestätigen die Regel: „Kein Eintritt in Tracht“ steht an der Tür des Café Kosmos, die Betreiber haben einfach keinen Bock auf Bierleichen und Wiesn-Zombies und der Laden ist eh voll +++ Wer keinen Platz auf der Wiesn bekommen hat oder wem der Trubel zu groß ist, hat gleich in der Nähe Gelegenheit im Wirtshaus am Bavariapark bayerische Küche und Bierkultur zu genießen. Die im FiftiesLook gestylte Kongress Bar bietet darüber hinaus natürlich nicht nur AfterWiesn-Gästen die optimale Gelegenheit für einen „Night Cup“...

VERLOSUNG

Radl & Fashion Show Am 26. September, 19.30 Uhr, in der Muffathalle Neben den aktuellen Kollektionen aufstrebender Münchner Designerinnen und Designer und junger Talente ortsansässiger Modeschulen präsentieren sich internationale Modelabels, die den Trend der Zeit erkannt haben. Die Kombination aus Mode und Fahrrad macht den Laufsteg zum Radweg, die Muffathalle zum urbanen Raum. Die Botschaft der „Radl & Fashion Show“: Radfahren steht für städtische, elegante Mobilität mit Zukunft und Stil. Im Anschluss an die Modenschau treffen sich Gäste, Models, Organisatoren und Presse um 21.30 Uhr zur Aftershow-Party im Café Muffathalle. Mehr Informationen zur Veranstaltung unter www.radlhauptstadt.de

5 x 2 FREIKARTEN FÜR in-münchen-LESER! Rufen Sie bis Freitag, 20.9., unter der Telefonnummer 0137 - 80 84 01 682* an und nennen Sie das Stichwort radl plus Ihren Namen, Anschrift und Tel.-Nummer. Sie können auch eine SMS schicken mit dem Text IM WIN radl**, Ihrem Namen und Ihrer Anschrift an die Nummer 52020 *** * 0,50 f pro Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz ** Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten! *** 0,50 f pro SMS inkl. VFD2-Anteil von 0,12 f

12

IN 18 / 2013


Kosmos bleibt Trachtenfrei!

Zur Wiesnzeit KEIN Einlass in Dirndl oder Lederhosn - DANKE! Mo - Fr 12 - 1 Uhr, Sa/So/feiertags 18 - 3 Uhr, www.cafe-kosmos.de, Marsstr. Ecke Dachauerstr.


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 10.09.2013 00:08 Seite 9

LOKALES

Arrivederci kleines Borgo! Tschau Figgi-Farneta! Wir hatten Sie schon gefunden – unsere Zu- Mille Grazie auch für die unendlich vielen flucht, unser Borgo, unser zugiges kleines Cas- Chips und Nüsse für lau zu Sprizz und Wein tello, unser „Figgi-Farneta“. Auf einem sanftem und natürlich für den immer wunderbaren Hügel in der buckligen, göttlichen Toskana, Caffè: stark, schwarz, mit fester Crema und im feuchtfruchtigen Chianina-Tal bei Arezzo, richtig heiß. Arrivederci Weltcafe, Ciao Luciwo die kleinen schwarzen Mücken schwirren gnano, Servus Figgi Farneta! Und entschuldige, und die großen weißen Rinder mit dem roten Fleisch unaufgeregt rumstehen. Das uralte Anwesen, zum Teil verfallen, der Rest mit dem Charme der Unvollkommenheit renoviert, provisorisch gegen den immerwährenden Weiterverfall ankämpfend, weit entfernt von den in der Nobel-Toskana so häufig anzutreffenden Residenzen gespickter Upperclass-Menschen mit Swimmingpool-, Hängematten- und Gartenheckenheizung nebst elektronischer Hausmeister-App. Un- BORGO Nord ser„Figgi-Farneta“ war einmal ein mittelalterlicher Zufluchtort für hart ackernde Mönche, für uns Fluchtpunkt für schwerst entspannungs- ja, ja, auch ich weiß mittlerweile schon: du bedürftige, Italien süchtige Münchner. Toskana schreibst dich „Fichi“ und nicht „Figgi“, bitte, atmen, Italien fühlen, Sprizz trinken, Bistecchi es war nicht bös’ gemeint, ich hab’s halt immer essen ... Abendliches Sitzen neben leise ra- so gesagt. Unser Vermieter hat umdisponiert, schelnden Feigen- und Lorbeerbäumen mit der Vertrag läuft aus. Yoga-Kurse werden vielniedrig huschenden Fledermäusen, die Sterne leicht zu dir kommen, Kontemplation wird erblickend über den glänzend blinkenden Un- einkehren – nix mehr roter Ripasso aus Valpoterseiten der Olivenblättchen in der sanft säu- licella, sondern klare Vipassana, sprich Einsicht selnden Abendbrise. Die wilden Tannine des aus Indien, soll deinen dicken Gemäuern jetzt Sangiovese spüren und die unmittelbare Nähe zuteil werden. Wir wünschen Glück und immer der Trauben tief im Innern erleben, dabei die fließendes Wasser – wir haben jedenfalls unTauben liebessüchtig gurren hören, während seren Krempel zusammengepackt. Ein letztes drinnen in der Terrakotta getäfelten Küche die Mal den Titti-Twister-Feldweg runter, ein letzunregelmäßige Hitze der zischenden Gasflam- ter Blick: Im Rückspiegel versinkt der oberste me die Sämigkeit des blubbernden Ragouts Taubenschlag im Sonnenblumenmeer – aus, vehement vorantreibt und die landesüblich vorbei, das war’s! handgerollten Pici stumm nach Tunke lechzen. Herrrlich. Abende, ja Nächte die man nie mehr Servus „Il Borgo“ ... so einfach aus der Erinnerung zu löschen ver- 750 Kilometer zurück nach Hause, in die anmag – wie das unvergessliche erste Silvester, geblich nördlichste Stadt Italiens. Borgos gibt wo wir mit kaminbeglühter Wampe und steif- es deshalb auch hier, zumindest ein „Il Borgo“: gefrorenem Arsch eislippige Neujahrs-Küsschen im stillen Schwabing, am Ende der Georgentauschten, während auf dem Dachboden das straße, ein doch gehobener Italiener mit AnWasser für Dusche und Klo im Asbest-Reservoir spruch. Das Interieur gediegen-vornehm und still und leise vor sich hin gefror. Die unver- gemütlich – wir saßen bei bestem Wetter begessliche Herzlichkeit des Idraulicos ,der alles quem, aber eng bestuhlt draußen. Freundliche wieder reparierte (ohne jegliche Feiertags-Not- Begrüßung, der Tisch dreimal umbestellt, wir dienst-Tariferhöhung oder sonstige Deutsch- werden doch noch sechs Personen, alles kein kenntnisse) und der später auch die Feigen- Problem. Aperitif, ja bitte, drei Pils (à 3,90e), wurzeln aus dem Abflussrohr absaugte, als origineller (?) Weise im Burgunder-Kelch serlängst versetzt Geglaubtes geruchvoll wieder viert, eine Flasche stilles Wasser (5,80e). Gutes hochkam. Die Gradlinigkeit und Ehrlichkeit mit Brot kommt mit einer getrüffelten Frischkäder uns unser bäuerlicher Nachbar – wir tauften secreme an den Tisch, schon mal nicht schlecht. ihn Limoncello – auf die Frage, ob er denn au- Die Weinkarte wird gebracht und die Auswahl ßer selbstgemachter Limonade auch gutes, kalt von den anwesenden Fachleuten für sehr gepresstes Olivenöl hätte, treuherzig ehrlich respektierlich erachtet. Der offene Lugana antwortete: Nicht ganz kalt, nur ein bisschen (5,20 e) und ein Roter aus der Basilikata lauwarm ... Die grenzenlos verständnisvolle (7,90 e) sind ordentlich, aber wie fast überall Gutmütigkeit des kleinen, dicken Wirtes vom in der nördlichsten Stadt Italiens nicht gerade „Cafe du Monde“, dem Weltcafé in Lucignano, günstig. Von den Flaschenweinen fand der mit seinen ständig streitenden Kartenspielern Greco di Tufo (33e) mit feiner harmonischer und seiner so schön tätowierten Bedienung. Säure nicht nur bei den Damen großen

14

IN 18 / 2013


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 10.09.2013 00:08 Seite 10

Beifall, und auch die Magnumflasche Bricco Rocca Forte von Cosetti (85e) erwies sich als sehr gute Wahl. Ein 5Gänge-DegustationsMenü (49 e) wird angeboten, wir haben uns für die Tageskarte entschieden: Lauchcreme-Suppe mit Speck und Parmesan (9e), Kaninchenleber mit Zuckerschoten (13e), Linguine mit Venusmuscheln (14,50e), Taglio- BORGO Süd lini Tartufo auf Taleggioschaum (16 e), Foglie d’Oliva alla Bolognese (14,50 e), Bio-Lachs-Filet aus dem Ofen mit Spinatsalat (14,50 e), Jakobsmuscheln im Speckmantel mit Gemüsewürfeln (14,50 e), Kalbskotelett mit Kartoffelgratin und Paprika-Zucchini-Gemüse (26 e), Kaninchenkeule mit GemüseRisotto (23,50e), Straccetti vom Irischen

Rind mit Parmesan (24 e) und die Seezungenfilets auf Mittelmeerart (26 e). Der allgemeine Tenor der Runde: gut gekocht! Fleisch- und Fischqualität sehr gut, Pasta hausgemacht, Gemüse knackfrisch, Saucen geschmackvoll, alles auf sehr seriösem Niveau. Kleine Ausrutscher wie die störenden Knorpel im

(8,90e) und einem frischsommerlichen OrangenTiramisu (8,90e). Und beim unverzichtbaren Caffè musste dennoch kritisch festgestellt werden, dass die doch sehr gehobenen Preise bei aller Qualität auch für das allernördlichste aller Borgos etwas überteuert sind. Und bei Dreieurozwanzig hier für den einfachen Caffè denke ich wehmütig an mein „Cafe ... und der wahre Stern des Südens du Monde“ – neunzig! Cent nimmt der für seinen „Schwarzen“. Mein Speck oder das etwas zu trockene kleiner dicker Wirt, ich glaube ich werKaninchenhaxerl seien daher großzügig de bald wieder zu dir flüchten ... verziehen, Wein drüber. Vor der freiPeter Trischberger zügig vom Haus ausgegebenen Diges- Il Borgo, Georgenstraße 144 tiv-Runde suchten die Damen Zuflucht 80797 München, Tel: 1292119 bei einem leider etwas zu orangenli- Mo –Fr: 11.30 –14.30/18.00 – 23.30 Uhr körlastigen, aber sonst schmackhaften Sa u. Feiertage 18.00 – 23.30 Uhr Tortino al cioccolata mit Vanilleeis Sonntag Ruhetag, www.il-borgo.de

IN 18 / 2013

15


wp_201318_Redaktionsseiten 09.09.2013 22:39 Seite 1

DIVERSES

››

Weitere Termine im Tagesprogramm, Veranstaltungen für Kinder auf S. 72-74

SCHLOSS MAXLRAIN

Maxlrain, Aiblinger Str. 1 · Infos unter www.spectaculum.de _____________________ LH MÜNCHEN Sa 21.9. 13:00-24:00, So 22.9. 11:00-19:30 www.walk21munich.de ___________________ Mittelalterlich Phantasie Spectaculum · Bis Fr 13.9. Walk21 Munich 8. Maxlrainer Ritterspiele. Das größte reisenwalking connects! · XIV. International Con- de Mittelalter-Kultur-Festival der Welt verference of Walking and Liveable Communisetzt die Besucher ins 13. Jahrhundert mit ties: Plattform für Experten aus 40 Ländern Bühnen- und Stuntshows, Ritterturnieren, über Fußverkehrsförderung aus unterschiedli- Nachtkonzerten, mittelalterlichem Markt u.a. chen Blickwinkeln. Mit abwechslungsreichem Rahmenprogramm: Podiumsdiskussion, Aus- THERESIENWIESE stellung, Fachvorträge, Exkursionen, Isar-Bou- T. 233 965 00 · www.oktoberfest.de _________ levard u.v.m. im Verkehrszentrum, Alte KonSa 21.9. 12:00, So 18.9.-So 6.10. jeweils Mogresshalle, Schwanthalerhöhe u.a. Do 10:00-23:30, Fr 10:00-24:00, Sa 9:00-24:00, So 9:00-23:30 LUITPOLDANLAGE FREISING 180. Oktoberfest · Das Münchner Volksfest Luitpoldstr. 1 · www.volkfest-freising.de ____ bietet wieder Wiesn-Gaudi mit Schaustellern, Bis So 15.9. jeweils 11:30-24:00 Fahrgeschäften von Nostalgie bis Hightech, 84. Volksfest Freising · Der VergnügungsGastronomie und 14 großen Festhallen. Auch park mit rund 50 Schaustellern und Fahrgeschäften bietet ein reiches Angebot an Gaudi, Nervenkitzel und Gaumenschmaus. Dazu umfangreiches Rahmenprogramm. 12.9. Kindernachmittag · Ermäßigte Preise von 14:00-18:00 14.9. Familientag (ermäßigte Preise) 15.9. Abschluss-Feuerwerk ca. 21:30

PASINGER FABRIK August-Exter-Str. 1 · T. 829 290 79 __________ Fr 13.9.-So 15.9. IranFestival – Einblicke in ein verkanntes Land · Film, Theater, Lesung, Konzert mit Regisseuren, Dichtern und Musikern aus dem Iran, die in München eine zweite Heimat gefunden haben. In Zusammenarbeit mit dem Institut für den Nahen und Mittleren Osten der LMU und dem Haus der Kleinen Künste.

WESTPARK

CIRCUS KRONE

ODEONSPLATZ Open Air bei jedem Wetter ________________ Fr 27.9. 12:00-22:00 Ander Art 2013 · Das Festival mit der Begegnung unterschiedlicher Kulturen. Auf der Bühne vor der Feldherrnhalle gibt es ein Musikprogramm, moderiert von Özlem Sarikaya; die Theatinerkirche bietet Märchen für Kinder und Kunst- und Aktionszelte laden zum Besuch ein: Ausländerbeirat, Die Färberei & IJZ, Ebenböckhaus, HFF-Filmzelt, Münchner Stadtbibliothek, Villa Waldberta u.a. Erstmals Ausklang mit Clubnacht im Einstein Kultur.

Zirkus-Krone-Str. 1-6 · Karten-T. 545 80 00 ___ So 15.9. 18:00 (krimifestival-muenchen.de) Münchner Krimi Herbst · Startschuss in die verbrecherisch gefährliche Lese-Runde. Zum Auftakt geben sich die Stars Rita Falk (»Dampfnudelblues«) mit Special Guest Christian Tramitz (18:00) und ab 20:00 Jussi Adler JÜDISCHES ZENTRUM St.-Jakobs-Platz 18 · T. 202 400 100 _________ Olsern (»Erwartung«) die Ehre. Weitere Termine von 28.9. (Friedrich Ani im SCHLACHTSo 29.9.-Di 15.10. (VVK: 202 400 491) HOF) bis 16.11. (Norwegische Kriminacht). 1. Jüdische Kulturtage im Jüdischen Gemeindezentrum · Zum Auftakt gibt es den FLUGWERFT SCHLEISSHEIM »Europäischen Tag jüdischer Kultur« mit (Syndes Deutschen Museums · Oberschleißheim agogen-)Führungen, Vortrag, Film, Konzert, Effnerstr. 18 · T. 315 71 40 __________________ Ausstellung u.a. Danach Lesungen, Jazz-Konzert, Lerntag und Kuratoren-Führung in der Sa 21.9./So 22.9. 10:00-17:00 Modellflugtage des Luftsportverbands Bay- Alten Pinakothek. (www.ikg-m.de) ern · Ein Querschnitt durch alle Facetten des Modellfliegens mit Show und Sport für Profis VOLKSSTERNWARTE Rosenheimer Str. 145h · T. 406 239 _________ und Einsteiger sowie einem Flohmarkt (www.lvb-modellflugtage.de) Jeweils Mo-Fr 20:00-22:00 (außer Fei) Münchner Sternstunden · Führung im AusOLYMPIA-REITANLAGE RIEM stellungsraum, Planetariumsvorstellung und Landshamer Str. 11 · T. 926 967 100 _________ bei klarem Himmel Beobachtungen an den Fernrohren. Fr 17:00 »Sternstunden für KinSa 21.9./So 22.9. ganztägig der«. Mo 19:00 Jugend-Astronomiekurs & Di FRB Generationenderby · Wettkampf-, 20:00 Spiegelschleif-/Teleskopbau-Treff mit Spiel- und Spaßprüfungen fordern und beStathis Kafalis; Einstieg jederzeit möglich. geistern die Pferdefreunde aus allen Altersklassen. (www.hippo-gmbh.de) Di 8.10./15.10./22.10./5.11./12.11. 18:30 Wo bitte geht’s zum Andromeda-Nebel? · RIEMER PARK Eine Einführung in die Himmelsbeobachtung Ostteil, beim Rodelhügel __________________ mit Planetariumsvorführungen. Kurs mit Peter Stättmayer (an 5 Dienstagen) Sa 21.9./So 22.9. 12:00-17:00 18. Drachenfest im Riemer Park · »Kinder- VORTRAGSSAAL: Fr 11.10./18.10. 20:00 träume an der langen Leine«: Drachendesign- Astronomie-Vorträge · Aus allen Bereichen und Boomerangwerkstätten, Vorführungen, mit anschl. Himmelsbeobachtung an den Fernrohren (bei günstiger Witterung). Tipps und Tricks von Fachleuten u.a.

16

IN 18/2013

EX ORNAMENTIS UTTING

SCHWAIGE NYMPHENBURG Schlosswirtschaft Schloss Nymphenburg 30 · Karten-T. 06151/980 09 12 ________________ Do 3.10. 19:00 Mord au Chocolat · Ein bitter-süßer DinnerKrimi in 4 Gängen mit mörderischen Überraschungen von Pia Thimon.

STRAGULA Bergmannstr. 66 · VVK: T. 08042/912 70 50 __ Fr 20.9./4.10./18.10. 20:00 (www.mord-s.de) Mord-sMenü · Ein Theatercomedykrimi mit 4-Gänge-Menü. Andreas Kern (Tegernseer Volkstheater) & Peter Fischer (Theater K2) präsentieren mit weiteren Darstellern einen kniffligen Fall für Hobby-Kriminologen.

TAMBOSI

Am Hofgarten, Odeonsplatz 18 · T. 298 322 __ Do 12.9./19.9./26.9. 19:00 Tambosi Oper 2012: Zwei Löwen in Venedig Aubing, Colmdorfstr. 3 · T. 864 660 80 _______ Vier Akte mit Klassikern der Operngeschichte Mo-Fr 14:00-19:30, Sa/So/Fei/Ferien 10:30-19:30 beim 5-Gänge-Menü. Mit jungen OpernsänLollihop Hallenspielpark · Attraktionen für gern und Musikstudenten. Die skurrile und sehr geheime Liebesgeschichte zwischen VeKleinkinder bis Teenager: Bastelwerkstatt, nedig und München ... Kinderschminken, Auto Scooter, Westerneisenbahn, Hüpfburgen, Kicker, Billard u.v.a.

LOLLIHOP MÜNCHEN

·

MESSEN / MÄRKTE

MINILAND MÜNCHEN

(21./22.9. Flugwerft Schleißheim)

in diesem Jahr gibt es die »Oide Wiesn« auf www.irishbayrisch.de _____________________ dem Südteil der Theresienwiese (10:00-21:30) mit traditionellen Fahrgeschäften und ProFr 13.9. 16:00, Sa 14.9. 11:00, So 15.9. 10:30 gramm im »Herzkasperl«-Zelt. 3. Irish Bayrisch Kulturfest · Das Fest möch- 21.9. Einzug der Wiesn-Wirte (10:50, ab te Gemeinsamkeiten und Unterschiede in KulSonnenstr.), 12:00 Festbier-Anstich mit tur und Leben der beiden Nationalitäten darOB Christian Ude (Schottenhammel) stellen. Mit Musik, Tanz, Markt und mehr. 22.9. Trachten- & Schützenzug (9:40, ab Maximilianstraße) COUBERTINPLATZ 24.9. Familientag · Ermäßigte Fahr-, EinOlympiapark · T. 306 70 ___________________ tritts-, Imbiss-Preise 12:00-18:00 26.9. Gottesdienst (10:00 Hippodrom) Sa 14.9. 12:00-20:30 29.9. Standkonzert der Wiesn-Kapellen Women’s Run München 2013 · Laufen und (11:00 zu Füßen der Bavaria) Walken durch den Olympiapark. Jede Teilneh1.10. Familientag · Ermäßigte Fahr-, Einmerin erhält ein rosa Funktions-Shirt und im tritts-, Imbiss-Preise 12:00-18:00 Ziel ein rosa Finishertäschchen. Dazu Rahmenprogramm: Women’s Village mit Vorführun6.10. Böllerschießen (12:00 Bavaria) gen, Interviews, Gewinnspielen, Warm-Up mit Trainern, Beauty-Lounge u.a. Start: 16:30 (5 MUFFATHALLE km) und 17:45 (8 km). www.womensrun.de Zellstr. 4 · T. 458 750 10 ____________________ Fr 19.9. 19:00 Do 26.9. 20:30 Trail Run 2013 · Münchens Lauffreunde mes- 3. Münchner Radl&Fashion Show · Eine sen ihre Kräfte beim 6,6- und beim 10-Kilome- einzigartige Modenschau mit und auf zwei ter-Lauf. (www.sportscheck.com) Rädern: Aktuelle Kollektionen aufstrebender Designer/innen, junge Talente aus ModeschuSCHWABING len und internationale Modelabels zeigen eleVon Ludwigstraße bis Leopoldstraße · gante städtische Mobilität mit Stil. Ab 21:30 streetlifefestival.de & corso-leopold.de _____ Aftershow-Party im Cafe. ´ (T. 890 668 611 oder www.radlhauptstadt.de/events-2013) Sa 14.9. 16:00-1:30, So 15.9. 11:00-20:00 Streetlife-Festival · Die autofreie Meile von GASTEIG Green City und dem Referat für Gesundheit und Umwelt mit Informationen rund um den Rosenheimer Str. 5 · T. 480 98-0 ____________ Klimaschutz, umweltfreundliche FortbeweFr 27.9.-So 3.11. gung und Stadtgestaltung. Grüne Oase, unAufbruch in Afrika · Mit diesem Programmterhaltsamen Rahmenprogramm, Kulinaria schwerpunkt präsentiert die Münchner VolksCorso Leopold · Kunst, Kultur und Leben auf hochschule in etwa 100 Veranstaltungen die der Straße mit zahlreichen Künstlern, dem außerordentliche kulturelle und ethnische Kulturstrand der »urbanauten«, Markt der Vielfalt des Kontinents: Vorträge, Kunsthandwerker, Spielplatz für Kinder u.v.a. (Podiums-)Diskussionen, Lesungen und ab 26.10. die Afrikanischen Filmtage 2013.

Jugendliche. Minderjährige brauchen die Einverständniserklärung eines Erwachsenen. Letzte Einweisung: 2 Stunden vor Schluss.

Am Ammersee · T. 08192/934 683 www.exornamentis.de ____________________ Do 12.9.-So 22.9. jew. Mo-Fr 14:00-20:00, Sa/ So 11:00-20:00 15. Ex Ornamentis · Das Feldlabyrinth präsentiert in diesem Sommer die »Bremer Stadtmusikanten« aus Hanf und Sonnenblumen zum 200. Jubiläum der Grimm’schen »KinderSEA LIFE Olympiapark, Willi-Daume-Pl. 1 · T. 450 000 __ und Hausmärchen«. Mit Suchspielen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden, KürbistunTäglich 10:00-19:00 nel, Strohstadion, Sonderveranstaltungen. Sea Life München · Spannende Unterwasser- 14.9. Horrorlabyrinth · »Grimms Nightmare welt in der »Stadt am Meer«: Die mehr als 30 – Tief im Wald ...«: Gruselige SchatzsuBecken mit rund 10.000 Lebewesen in artgeche um 21:00 Uhr (ab 8 Jahren, Tarechter Haltung geben einen umfassenden Einschenlampe mitbringen) blick in die verschiedenen Ökosysteme. Sonder-

Luftsport mit Hubschrauber: MODELLFLUGTAGE

SENDLINGER-TOR-PLATZ

Seebühne im Westpark · arya-events.de ____ Sa 14.9./So 15.9. 12:00-22:00 Servus India · Indisches Kulturfest mit indischen Tanzgruppen, Live-Bands, BollywoodProgramm und Verköstigung. Am Sonntag steigt ein indisches Holi-Farbenfest.

BAVARIA FILMSTADT Geiselgasteig, Bavariafilmplatz 7 · T. 649 920 00 · www.filmstadt.de _____________ Täglich 9:00-18:00 Bavaria Filmtour · Ein spannender Blick auf Studios und Original-Sets mit Bullyversum – die interaktive Filmerlebniswelt rund um Michael »Bully« Herbig und 4D-Erlebnis-Kino mit IOSONO Soundsystem. Führungen: Start mehrmals stündlich, letzte Führung 16:3018:00, tägl. 13:00 Führung in Engl.

ausstellung: Abenteuer Schildkröte. Neu: Mission Hai – Erhalten. Retten. Beschützen: ein einzigartiger Ausstellungsbereich mit 20 verschiedenen Haiarten. 12.9. Hai-Erlebnis-Wochen · Spannende Vorträge, Fütterungen und andere »Hai«Lights (bis 6.10.) 13.9. Nacht der Umwelt München · Sonderführungen durch die Unterwasserwelt um 19:00 & 21:00 Uhr (T. 233 475 12) 18.9. Hai 5 · Mit einem Handabdruck kann man sich an einer Schutzaktion gegen das »Finning« beteiligen (11:00) 7.10. Hai-Season zur Wiesn · Kinderoktoberfest mit »fischtastischen« Snacks

TIERPARK HELLABRUNN Tierparkstr. 30 · T. 625 080 _________________ Täglich 11:30, 13:00, 14:00, 14:30, 15:00, 15:30; Öffnungszeiten: Täglich 9:00-18:00 Unsere Stars sind die Tiere · Bei schönem Wetter Fischers Fritz: Pelikane füttern (11:30, 15:30 April-Okt.), Flossenparade der Seelöwen (Sa-Do 11:30, 14:30 April-Okt.), Gefiederte Luftakrobatik: Beutetraining Greifvögel (13:00), Dschungelpatrouille der Elefanten (14:00 April-Okt.) und Tierdressur mit dem Taubenflüsterer (15:00 April-Sept.). Bei jeder Witterung: Zebramangusten in Krabbelaktion (14:00 Fledermausgrotte).

OLYMPIASTADION Spiridon-Louis-Ring ______________________ Bis So 6.10. täglich ab 11:00, Mo 7.10.-So 3.11. jew. Do-So ab 11:00 (außer bei Veranstaltungen: 12.10./13.10.) Flying Fox · Nervenkitzel am Rande des Abgrunds! Parker Outdoor bietet das bisher weltweit einzigartige Erlebnis: Nach ausführlicher Einweisung kann man vom 40 m hohen Dach des Stadions mit der Seilrutsche 200 m quer durchs Stadion sausen (ab 8 Jahre). Infos: T. 0176/205 996 50, www.parkeroutdoor.com

KLETTERINSEL FÜRSTENFELD Fürstenfeldbruck, Fürstenfeld 14 · T. 08142/ 305 60 22 · www.kletterinsel.de ____________ Bis Ende Oktober jeweils Di-So 10:00-19:00; Nachtklettern: Sa 14.9. 17:30-24:00 Kletterinsel Fürstenfeld · Auf vier spektakulären Parcours und zwei riesigen Zentralplattformen können sich Kletterbegeisterte an 50 Übungen in unterschiedlichsten Höhen und Schwierigkeitsgraden versuchen. 5 Seilrutschen führen abschließend wieder sicher zu Boden. Minderjährige nur mit Einverständniserklärung eines Erwachsenen.

HOCHSEILGARTEN AMMERSEE Utting, Fahrmannsbachstr. 2 · T. 08806/ 923 49 20 · hochseilgarten-ammersee.de ___ Ab Do 12.9. jew. Sa/So 10:00-19:00, Fr 13.9./ 20.9. 13:00-18:30, ab Di 1.10. jew. Sa/So 11:00-16:30, Do 3.10. 10:00-19:00 Hochseilgarten Ammersee · In drei Etagen übereinander kann das Abenteuer-Piratenschiff »Wilde Gretel« in drei Schwierigkeitsstufen mit Hilfe von Sicherheitstrainern »erklettert« werden (ab 8 Jahren), Kinderparcours ab 6 Jahren. (Einlass zur vollen Stunde)

KLETTERWALD PRIEN Prien am Chiemsee, Harrasser Str. 39 · T. 08071/5972961 · kletterwald-prien.de ______ Do 12.9.-So 29.9. jew. Do/Fr 13:00-18:00, Sa/ So 9:00-18:00, Do 3.10.-Sa 6.10./Sa 12./So 13.10. 10:00-18:00; Nachtklettern: Sa 14.9. 9:00-23:00 Kletterwald Prien · Der größte Kletterwald des Chiemgaus befindet sich in einem über 100-jährigen Baumriesen-Wald und bietet auf 10.000 qm 13 verschiedene Parcours für Groß und Klein. Mit »Smart Belay«, dem modernsten Sicherungssystem für Kinder (ab 4 J.) und

Gewerbehalle Kirchheim II Heimstetten, Hürderstr. 4 · www.miniland.de ____________ Jeweils Mi-So 10:00-18:30 Modellbahn-Schauanlage Miniland · Erlebniswelt für die ganze Familie mit der größten HO-Eisenbahn-Schauanlage Süddeutschlands (Maßstab 1:87) mit fast 400 qm und einem Gleisnetz von mehr als 1.500 m Länge. Durch »Deutschland en miniature« fahren mehr als 101 Lokomotiven samt dazugehörigen Wagen, die Anlage wird kontinuierlich erweitert. »Kinder als Lokomotivführer«

PLAYMOBIL FUNPARK Zirndorf, Brandstätterstr. 2-10 · T. 0911/966 617 00 ________________________ Täglich 9:00-18:00 (Außenbereich 9:00-22:00) Playmobil Funpark · Der Spielzeugklassiker als Spielparadies und Erlebnispark in Groß, mit Ritterburg, Piratenschiff, Westernstadt, Dinopark, Abenteuerspielplatz u.v.m.

ROTKREUZPLATZ T. 08152/998 710 __________________________ Fr 13.9.-Mo 16.9. 11:00-20:00 2. Stadtmarkt München-Rotkreuzplatz · »Kunst Kulinarium«: Über 40 Künstler, Kunsthandwerker und Aussteller zeigen traditionelle und moderne Arbeiten bei bayerischen und internationalen Schmankerln.

MÜNCHNER STADTVIERTEL www.hofflohmaerkte.de __________________ Sa 14.9. 10:00-17:00 Münchner Hofflohmärkte 2013 · Das Nachbarschaftsprojekt Hof- und Gartenflohmärkte ist eine nicht-gewerbliche Aktion – keine Profi-Verkäufer/Händler. Durch Luftballone werden teilnehmende Häuser gekennzeichnet. 14.9. Sendling · Hofflohmarkt (10:00-17:00)

FORUM FÜRSTENFELD

FFB Fürstenfeld 12 · T. 08141/666 51 20 _____ Sa 14.9. 11:00-21:00, So 15.9. 11:00-19:00 750 Jahre Fürstenfeld Wolfratshausen, Kräuterstr. 39 T. 08171/385 58 38 ________________________ Mittelalterlicher Markt · »Kramer, Zunft & Kurtzweyl« präsentiert »mit Ritterglanz und Bis So 20.10. täglich 9:00-18:00, bei Dauerre- Spielmannswucht« intensive Einblicke ins Ritgen geschlossen terleben mit über 150 Handwerkern, HändMärchenwald Isartal · Familienthemenpark lern und Spielleuten. Der Tanz der Marktleut, mit Märchennachbauten von Ali Baba bis Pestzug, Gaukelei, Ritter, Märchenerzähler, Zwerg Nase. Dazu Fahrgeschäfte, Minischlösser, Musici und Vaganten sorgen für ein rechtes Kraxelgarten, Baumhäuser, Kletter- & Spielanla- Kulturspectaculum auf der Amperwiese und gen, Miniatureisenbahn, Pferdereitbahn u.v.m. Waaghäuslwiese. (www.kzk.de) Sa 21.9. 9:00-18:00, So 22.9. 9:00-17:00 WILDPARK POING Osterfeldweg 20 · T. 08121/806 17 __________ 750 Jahre Fürstenfeld Oldtimertage Fürstenfeld · Classic Messe, Täglich 9:00-17:00 Artisan Teilemarkt, Oldtimertreffen, »ConWildpark Poing · Deutschlands wildreichster cours d’El ´ egance«, ´ Nostalgie-FamilienproPark bietet auf 57 ha Fläche Hirsche, Mufflons, gramm, Kino, Kinder-Führungen, OldtimerWildschweine, Rehherden, Geflügel-, Ponyhof, fahrten u.a. (oldtimertage-fuerstenfeld.de) Zwergziegengehege, Fischteiche, Feuchtbiotope und Vogelvolieren mit Greifvogelschau. GERMERING Therese-Giehse-Platz · T. 894 19 24 ________ DINNER SHOWS Sa 14.9. 14:00 15. Kinderfest & Lions Markt · Die GemeinAUMEISTER de Germering und das Lions Hilfswerk veranSondermeierstr. 1 · VVK: T. 06023/9183021 __ stalten ein Familienfest mit Hüpfburg, BeweDo 19.9./24.10./21.11. & Sa 7.12./21.12. 19:30 gungsdschungel, Trödelmarkt, Schnäppchen. Tödliche Familienbande · »Traue Niemandem, nicht mal Dir selbst«. Krimikomödie in 5 NEUE MESSE RIEM Akten von Werner R. Gawlik. Dine & Crime: Am Messesee 2 · T 949 01 _________________ Interaktiver Krimi mit 4-Gänge-Menü. Mo 16.9.-Fr 20.9. 9:00-18:00 Drinktec · Die Weltmesse für Getränke- und DER PSCHORR Liquid Food Technologie. (www.drinktec.de) Viktualienmarkt 15 · T. 518 18-500 Mi 18.9.-Sa 20.9. 9:00-18:00 Karten-T. 0201/201 201 · krimidinner.de _____ Oils+Fats · Fachmesse für die Technologie So 22.9. 18:00, Mo 9.12. 19:00 und den Handel von Fetten und Ölen. Hochzeit in Schwarz · »Das Original Krimi(www.oils-and-fats.com) dinner« mit 4 Gängen. Nach dem Tod des Lords sorgt der Ashtonburry-Clan wieder für KONFERENZZENTRUM zahlreiche Verdächtigungen bei der Feier. Hanns-Seidl-Stiftung, Lazarettstr. 33 _______ Do 19.9. 13:00-20:00 DREHLEIER job40plus: IT/TK · Rekrutierung für QuerRosenheimer Str. 123 · T. 482 742 __________ denker: Die erste Jobmesse mit Fokus auf BeDo 12.9./Fr 13.9./Do 24.10./Fr 25.10. 20:30 rufserfahrung. Schwerpunkt: InformationsApplaus, Applaus · Musical-Dinner: Das En- technologie/IT-Dienstleistung/Telekommunisemble lädt zum Ohren-, Augen- und Gaukation. Zahlreiche Unternehmen stehen zum menschmaus beim 3-Gänge-Menü. Die fünf Gespräch bereit. (www.job40plus.de) Bühnenprofis präsentieren ein Potpourrie aus beliebten Stücken wie Elisabeth, Tanz der SCHLOSS BLUTENBURG Vampire, Wicked, Rocky Horror Show u.v.a. Obermenzing, Schloss Blutenburg 1 _______ Sa 21.9./So 22.9. 10:00-18:00 KÖNIGL. HIRSCHGARTEN München blüht · Gartenmesse: Von Floristik Hirschgarten 1 · Karten-T. 06023/9183021 ___ bis Gartenmöbel, Balkongestaltung bis KunstSa 28.9./Di 3.12./Sa 14.12. 19:30 handwerk reicht das Angebot der über 40 Sakral Dinner · »Mord in der Abtei BenifiziAussteller mit Schaugärten und Vorträgen. us«. Dine & Crime: Interaktives Kriminalstück (www.fetzermessen.de) unter Einbeziehung der Gäste (4-Gänge-Menü)

MÄRCHENWALD ISARTAL

·

·

LEBENSLUST LEHEL Sternstr. 20 · Karten-T. 0157/317 660 88 _____ Jeweils Di-Do 19:30 Cabaret Dinner Show · Fantastische Darbietungen entführen in eine andere Welt beim exklusiven 5-Gänge-Menü.

MARRIOTT HOTEL Berliner Str. 93 · Karten-T. 0201/201 201 www.krimidinner.de ______________________ So 29.9./So 1.12. 18:00 Die Nacht des Schreckens · »Das Original Krimidinner« mit 4 Gängen. Der nicht geladene Gast legt einen fürchterlichen Fluch auf Lord Ashtonburry und seine Angehörigen. Die 60. Geburtstagsfeier findet ihre Opfer.

·

SCHLOSS HÖHENRIED Am Starnberger See, Gem. Bernried _______ Sa 21.9./So 22.9. 10:00-18:00 16. KreARTiv · Das »Forum für zeitgenössisches Kunst Handwerk« präsentiert rund 85 Künstler und Kunsthandwerker/innen in der galerieähnlichen Ausstellung mit Messecharakter. (www.kunsthandwerk-kreartiv.com)

STADTHALLE ERDING Alois-Schießl-Str. 1 · T. 08122/990 70 _______ So 22.9. 10:00-16:30 Mineralienmesse Erding · Kristalle und edle Steine: Zahlreiche Aussteller bieten Mineralien, Edelsteine und Fossilien aus vielen Ländern zum Kaufen und Bestaunen, ebenso Heilsteine und Schmuckstücke. www.in-muenchen.de


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 10.09.2013 00:25 Seite 11

DER SPORT

Friedhelm funkelt, 60 schunkelt, Matthäus munkelt Bombenstimmung beim FCB dank Blockbefüllungsgrenzendekret Hurra, der TSV 1860 München hat (wie- er einst wegen Erfolglosigkeit entlassen, der mal) einen neuen Trainer! Und zwar ihm folgte Ewald Lienen nach. Der zuvor einen irre populären, einen, der Groupies in Duisburg entlassen worden war, wo kreischen und echten Fußball-Afficiona- ihm später Friedhelm Funkel nachfolgdos den Puls schneller schlagen lässt. Im te. Lienen ging dann zu den Münchner Vorfeld hatte der Münchner „Statthalter Löwen. Dort wurde Lienen ersetzt durch des Scheichs“, Noor Basha deutlich gemacht, dass der neue Trainer einer sein müsse, der „Autogrammjäger anzieht“, quasi wie Zwetschgendatschi die Wespen. Und nun ist –tief Luft holen! – Friedhelm Funkel da, der David Beckham unter den deutschen Trainern, der Lady Gaga der Zweiten Liga, eine glamourösere Wahl hätte es ja kaum geben können. „Außer einem Lothar Matthäus“ (Lothar Matthäus). Die Schlange der Autogrammjäger reicht ver- Der absolute Aufstiegsexperte mutlich vom Eingang des Trainingsgeländes bis zu Christls Löwen- Marco Kurz. Als dieser später bei den Löstüberl (ca. 5 Meter). Die Löwen haben wen wegen Misserfolgs vor die Tür gesich diesen „absoluten Aufstiegsexper- setzt wurde, ging er zu Kaiserslautern, ten“ geangelt, der in der Tat fünfmal wo Kurz erst gefeiert, dann gefeuert mit seinen Mannschaften aufgestiegen wurde. Kurz ging kurzerhand nach Hofist, z.B. vor 21 Jahren mit Bayer Uerdin- fenheim, wo er Markus Babbel ersetzte, gen, zuletzt – ähem - vor acht Jahren mit der zuvor bei Hertha BSC Friedhelm Frankfurt. Seitdem ist er mit Hertha BSC Funkel ersetzt hatte, dann aber dort abgestiegen (Tabellenletzter), ebenso entlassen und später auch in Stuttgart mit Alemannia Aachen, in Bochum wur- rausgeflogen war, wo für ihn Bruno Labde er gefeuert, als seine Mannschaft nach badia kam. Der war zuvor angestellt fünf Niederlagen Tabellenvorletzter war, beim HSV, wo ihm Armin Veh nachfolgte, also ist er zugleich sogar Abstiegsexperte, Veh hatte davor in Stuttgart Felix Mawow, der Mann kann wirklich alles. Vor gath als Trainer ersetzt, genauso wie späallem aber ist Funkel Rekordhalter (1.133 ter beim VfL Wolfsburg. Von dort war Spiele als Spieler und Trainer) und er hat Felix Magath zu Schalke 04 gewechselt, überhaupt erst das berühmte deutsche wo er aber nach vielen Niederlagen rausTrainerkarussell begründet, bei dem die geworfen wurde und Ralf Rangnick weiimmer gleichen Protagonisten in sinnar- chen musste. Rangnick kam aus Hannomer Weise wahlweise immer wieder als ver, wo ihn vorher erwähnter Ewald LieTotengräber des einen Vereins entlassen nen ersetzte, der dann wegen Misserund anderswo als Hoffnungsträger ge- folgs Platz machen musste für Andreas feiert werden. Es fing an mit Friedhelm Bergmann. Bergmann hatte seinerseits Funkel bei Hansa Rostock: Dort wurde schon in Bochum Friedhelm Funkel er-

VfL Wolfsburg (28.9., jeweils 15.30 Uhr) jetzt auch zusätzliche Fans in den Unterrang der Tribüne lassen. „Jeder Inhaber eines gültigen Tickets für die Blöcke 109 bis 117 kann seinen Block im Unterrang der Südkurve nach dem Prinzip „first come first serve“ solange selbst wählen, bis die jeweilige Blockbefüllungsgrenze erreicht wurde. Ist ein Block, zum Beispiel Block 112/113, mit 2.100 Fans belegt, ist ein weiterer Zutritt nicht mehr möglich. Ebenfalls nach dem Prinzip „first come first serve“ bieten wir 200 Fans, die bereits ein Ticket für einen anderen Bereich des Stadions besitzen, im Rahmen der Testläufe zum freien Blockzugang die Möglichkeit, sich ab Stadionöffnung eine Einlasskarte für den Unterrang der Südkurve zu holen. Um die Nutzung dieser Einlasskarten zu dokumentieren und zu analysieren, muss am Check-in-Stand das Ticket und ein amtlicher Lichtbildausweis vorgezeigt werden. Pro Person kann eine Einlasskarte abgeholt werden.“ Ja, wir spüren, da geht was, da werden den Emotionen echt freien Lauf gelassen, das wird eine spontane Orgie, eine Explosion der guten Laune! Check-In zum großen Glück, vielleicht auch gegen ZSKA Moskau in der Champions League (17.9., 20.45 Uhr) und gegen Hannover im Pokal Der FC Bayern ist frischgebackener (25.9., 20.30 Uhr). Supercup-Sieger und hat nur zwei kleine „Think pink“ heißt es am 14. SeptemProbleme: Franck Ribery hat zurzeit Prober im Olympiapark, wenn Tausende von bleme am Gesäß und die Stimmung im Stadion ist meistens auch im Po. Irgend- Frauen beim Women‘s Run laufen, egal wie kommt trotz der vielen Erfolge keine warum. Die Frauenbundesliga kickt am rechte Euphorie auf, weil sich der Verein gleichen Tag, wo die Ladies des FC Bayern mit seinen Ultras überworfen hat und den SC Freiburg empfangen, das alles im den Zugang zum Stehplatzbereich immer Rahmen der feierlichen Neueröffnung weiter eingeschränkt und bürokratisiert des Sechzger Stadions um 11.50 Uhr hat. Zuletzt stand und sang da kaum mit Rede der Bürgermeisterin, mit Fühmehr jemand. Doch jetzt gibt’s Hoffnung, rungen, Platzbegehung und dem Spiel der Verein will, wie er auf der Homepage der Traditionsmannschaften von 1860 schreibt, in einer Testphase bei den Spie- gegen Unterhaching (14.9., 18 Uhr). setzt, als der gefeuert wurde. Und Bergmann ist nun Nachnachnachnachnachfolger von Friedhelm Funkel in Rostock. Vielleicht wird Bergmann ja der nächste Löwentrainer, falls das mit Funkel nicht klappt. Oder man exhumiert Wolf Schafstall, das Trainer-Urgestein aus dem Ruhrpott. Oder Falko Götz. Halt, der war ja schon mal da und er kehrt zurück –am 21.9., wenn zur Wiesneröffnung seine neue Mannschaft Erzgebirge Aue bei den Löwen gastiert (13 Uhr, Arena). Und am 24.9. kommt Borussia Dortmund zum Pokalhit! Laut Löwenhomepage kann man sich jetzt noch „letzte Karten sichern“ für das Spiel: „Pokal-VIP-Box, 20 Personen, pro Person ab 290 Euro zzgl. MWSt.“ Für schlanke 6.900 Euro kann also man mit seinen 19 besten Freunden dabei sein, Schnäppchen! Da wird sicher auch der Scheich Hasan Ismanik kommen und kann dann mit Funkel diskutieren über dessen Satz aus der TZ vom Juli über die Sechzger: „Wenn dieser Scheich in den nächsten Monaten zur Abwechslung mal die Klappe hält, dann kann das was werden.“

len gegen Hannover 96 (14.9.) und den

Achim Bogdahn


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 10.09.2013 00:10 Seite 12

KINO

Saisoneröffnung! Vielfalt, volles Programm Oh Gott! Familientyrann Carl (Henry Hübchen) verletzt sich bei einem Sturz. Da ihn seine genervte Gattin (Leslie Malton) nach 40 Jahren Ehe für einen Liebhaber verlassen hat, die einbestellten Pflegekräfte nach Meinung des bärbeißigen Ex-Gewerkschaftsbosses sowieso nichts taugen, müssen Sohn Conrad (Florian David Fitz) und Enkelsohn Jonas fürs Erste in seinen 70er-JahreBungalow einziehen. Holger Haases Da geht noch was ist eine nette, gut gespielte Komödie um eine dysfunktionale Familie, die sich, mit viel Wortwitz und einigem Slapstick, allmählich zusammenrauft.

Ex-CIA-Agent Moses (Bruce Willis) will mit Freundin Sarah (MaryLouise Parker) den Ruhe- Schön surreal: IL FUTURO – EINE LUMPENGESCHICHTE IN ROM stand genießen. Allerdings ist ihnen der US-Geheimdienstler Horton (Neal McDonough) auf den Fersen, weil wuchs in einem Nazi-Kinderheim, dann schend französischem Zugriff aufs deutMoses und sein paranoider Freund Mar- in der DDR auf. Weil sie ihre leibliche sche Psychodrama mit Liebe, Lüge, Leivin (John Malkovich) während des Kal- Mutter (Liv Ullmann) kennenlernen denschaft – und Rachegelüsten, die ten Krieges eine Geheimwaffe nach wollte, ist sie aus der DDR nach Nor- dem Teufel selbst zur Ehre gereichen. Russland geschmuggelt haben. Zu allem wegen geflohen, hat dort ihren Mann (Ab 19.9.) Überfluss hetzt ihnen M 16 Victoria (He- Bjarte (Sven Nordin), einen Marine-Of„Ich kann sehr schnell wütend werlen Mirren) einen Auftragskiller auf den fizier, kennen- und liebengelernt, hat den“. Mika, 10, ist blitzgescheit, leidet Hals. R.E.D. II ist die treffliche Fortset- jetzt eine Tochter und einen Enkel ... aber am Asperger Syndrom – und ist zung der fröhlichen Senioren-Action- Anfang der 1990er, nach dem Fall der oft außen vor. Als er jedoch eines TaKomödie, zum tollen Team gehören Mauer, erhält sie Besuch von einem AnAußenseiter, amour fou. Bianca und ges auf einem Nachbarbalkon ein leibnun auch noch Anthony Hopkins und walt, der vor dem Europäischen GeTomás haben ihre Eltern verloren – und haftiges Pferd entdeckt, auf das der Catherine Zeta-Jones. richtshof eine Wiedergutmachungskla- Metzger wartet, ändert sich sein Leben müssen sich fortan in Rom mit Brotjobs durchschlagen, weil die Waisenrente Die Cornetto-Trilogie. „Shaun of the ge für ehemalige Lebensborn-Kinder radikal. Zusammen mit jetzt rasch genicht reicht. Tomás jobbt im Fitnessstu- Dead“ und „Hot Fuzz“ waren nur der anstrengen will. Ihr Glück zerbricht, als wonnenen Freunden entwickelt er eidio, bringt von dort zwei Freunde mit, Anfang. Jetzt kehrt Edgar Wright mit ihre Stasi-Vergangenheit offenbar wird. nen Rettungsplan für den tollen Gaul. die bei ihnen einziehen. In ihrer Not seinen mittlerweile berühmten Haupt- Zwei Leben von Georg Maas erzählt, Das Pferd auf dem Balkon ist ein kommen sie auf die Idee, den alten, er- darstellern Simon Pegg und Nick Frost frei nach Hannelore Hippes Roman „Eis- wunderbar warmherziger Familienfilm blindeten Ex-Filmstar und Bodybuilder für The World’s End auf die heimatli- zeiten“, ihre Geschichte, in der sie Op- von Hüseyin Tabak, bis in die kleinste Maciste auszurauben. Dazu soll Bianca che Insel zurück. Fünf Jugendfreunde, fer und Täterin zugleich ist. Ein Famili- Nebenrolle toll besetzt, skurril, witzig, ihn verführen – und herausbekommen, alle um die 40, stellen bei einer nostal- endrama, ein Politthriller, mit zwei fas- einfallsreich! Nach dem Buch von Milan wo er seinen Tresor versteckt hat. Je öf- gischen Sauftour durch die Pubs ihres zinierenden Schauspielerinnen – die Dor. (Ab 19.9.) ter aber Bianca den alten Mann be- Heimatdorfs fest, dass dort inzwischen deutsche Filmakademie rechnet sich mit Recht und Unrecht. Pferdehändler sucht, desto mehr fühlt sie sich von ihm Aliens den Zapfhahn übernommen ha- dem Nazi/Stasi-Stoff Chancen aus, und Kohlhaas wird auf dem Weg zum Markt hat den Film für den Osvom Verwalter des Barons aufgehalten. car angemeldet. (Ab 19.9.) Er soll einen Passierschein vorweisen, Böse Überraschung. und muss zwei prächtige Rappen als Zwanzig Jahre später, ist Pfand zurücklassen, die er später zu er plötzlich wieder da, Schanden traktiert, wieder zurücknehder zackige Georg (Syl- men soll. Kohlhaas reicht erfolglos Klavester Groth), der sich ge ein. Als seine Frau bei einem Bittdamals, zu DDR-Gym- gang zum Hof ums Leben kommt, benasiums-Zeiten, vom ginnt er einen Privatkrieg gegen die schüchternen, aber trick- Herrschenden. Arnaud des Pallières verreichen Paul (Mark legt den Stoff von Heinrich von Kleists Waschke) seine Freundin Novelle in die Cevennen. Mads MikkelAnna (Marie Bäumer) sen ist die Idealbesetzung für einen hat ausspannen lassen – kraftvollen, sehr französischen Michael unter der Bedingung, Kohlhaas, einen rechtschaffenen Mendass er Anna, sollte er je schen, dem Unrecht widerfährt – der Gewagtes Spiel: DER FREMDE AM SEE wieder auftauchen, wie- zum Schwert greift und sich selbst ins der in Besitz nehmen Unrecht setzt. Eine gelungene Literaturverfilmung. Sehenswert. angezogen. Il Futuro – Eine Lumpen- ben. Borderliner Gary King (Simon darf, und zwar in alter Jugendfrische. geschichte in Rom der chilenischen Pegg) führt die tragikomische Bande Mittlerweile sind Paul und Anna verDreieck. Der junge Soldat Ronnie Regisseurin Alicia Scherson beruht auf an. Cameo-Auftritte, Filmzitate, tapfer heiratet, Paul ist Investmentbanker, und schiebt seinen Dienst 2001 an der östereinem Roman ihres Landsmanns Rober- und feucht-fröhlich kämpfen sich die Georg wird sein neuer Chef, der das reichisch-slowakischen Grenze in den to Bolaño, ist eine faszinierend gelun- „Musketiere“ voran. Zwölf Pubs, im idyllisch-bürgerliche Leben der beiden Donau-Auen. Sein Chef setzt ihn auf gene Mischung aus surrealem Coming- letzten, namens „World’s End“, radikal aus den Angeln hebt. Die toug- Jana, die junge Frau von Gastwirt Hans of-Age, spannendem Film Noir und sen- kommt’s dann zum ultimativen Show- he Yvonne (Sophie Rois), die Paul einst an – weil er die beiden in Verdacht hat, als Anna-Ersatz beschafft hat, ist Georg die Einkünfte aus der Gastwirtschaft sibler Romanze. Rutger Hauer spielt down. den Sandalen-Film-Veteranen, Manuela Beschädigungen. Katrine (Juliane dabei behilflich ... In Denis Dercourts mit nächtlichem Menschenschmuggel Martelli das Mädchen voller Sehnsucht Köhler), ist die Tochter einer Norwege- abgründigem Zum Geburtstag – Ge- über die grüne Grenze aufzubessern. nach Geborgenheit. Eine Entdeckung! rin und eines deutschen Soldaten, schenkt ist geschenkt, einem erfri- Hans (Andreas Lust, der Polizist in Götz

18

IN 18 / 2013


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 10.09.2013 00:10 Seite 13

Spielmanns „Revanche“) ahnt, was gespielt wird, und möchte, dass Jana vorgibt, sich für Ronnie zu interessieren – die aber muss bald nichts mehr vortäuschen, weil ihr der junge, unbeholfene Bursch zunehmend gefällt. Florian Flicker versetzt für sein interessantes Kammerspiel Grenzgänger den Kern von Karl Schönherrs viel gespieltem Theaterstück „Der Weibsteufel“ in die Gegenwart. Tolle Schauspieler, gespannte Dialoge, Liebschaft und Ausbruch, vor zivilisationsferner Naturkulisse. Drei österreichische Filmpreise, für Drehbuch, Kamera und Musik. Gefährliche Begierden. Der junge Franck verbringt den Sommer an einem idyllischen See, beim Baden und Cruisen. Ab und an unterhält er sich mit dem eigenbrötlerischen Henri, sein eigentliches Interesse aber gilt dem attraktiven Michel. Dann aber gibt es einen Todesfall. Die Polizei ermittelt. Und aus allzu leidenschaftlichem Begehren wächst tödliche Gefahr. Der Fremde am See von Alain Guiraudie entwickelt sich von einer lässig erzählten Sommergeschichte zu einem spannungsgeladenen, vielschichtigen Krimi mit existenzialistischem Überbau. In Cannes gab es dafür hoch verdient den Preis für die „Beste Regie“ in der Reihe „Un Certain Regard“. Sehenswert! (Ab 19.9.) Big Deal. Schauspielerin Robin Wright lässt sich von einem Hollywoodstudio für zwanzig Jahre die digitalen Verwertungsrechte an ihrer Person abkaufen. Im Gegenzug darf sie keine Rollen mehr annehmen. Nach Ablauf des Vertrags wird sie von Miramount (!) auf einen futuristischen Kongress eingeladen, wo sie ihre Körperrechte für weitere 20 Jahre abtreten soll – und auf jede Menge digitalisierter Kollegen trifft. Ari Folman („Waltz with Bashir“) entwirft, frei nach einem Roman von Stanislaw Lem, für The Congress eine düstere Zukunft. Bewundernswert ist vor allem der Mut der echten Robin Wright, bei diesem fantastischen Filmexperiment aus Realfilm und Animation mitzuwirken.

Sein versierter Paranoia – Riskantes Spiel erzählt, zeitgemäß, von Wirtschaftskriminalität und skrupellosen Turbo-Kapitalisten, Karrieredruck und Liebesglück hoch oben über Manhattan. Schick! (Ab 19.9.) Ein Männerfilm. Schwerverbrecher Riddick wurde von den eigenen verraten. Muss auf einem gottverlassenen Wüstenplaneten gegen Aliens kämpfen, setzt einen Notruf ab, hat es fortan auch noch mit Söldnern und Kopfgeldjägern zu tun. Der ärgste Feind aber lauert in der Dunkelheit. Riddick – Überleben ist seine Rache inszeniert Vin Diesel in seiner altbewährten Rolle als einsilbigen Macho-ActionKämpfer, der sich mit Muskelkraft gegen gruseliges Viechzeugs und HiTech-Waffenarsenale durchsetzt. Ist das Sequel zum legendären Sci-Fi-Hit „Pitch Black“: Kämpfe, um zu überleben! (Ab 19.9.) Exploitation. Geocoaching-Fan Daniel zieht mit Freundin Elli los, um im Pfälzerwald mit dem GPS auf Schnitzeljagd zu gehen. Mit dabei sind Kumpel Thomas und Ellis Freundin Jessica, die sich nicht wirklich für das Abenteuer interessieren. Auf einem Campingplatz im militärischen Sperrgebiet läuft allerdings noch immer ein niederfrequent strahlendes US-Experiment zur Wetterkontrolle mit üblen Auswirkungen auf Körper und Geist. Das wird den jungen Leuten zum Verhängnis. Lost Place ist ein deutscher Mystery-Thriller von dffb-Absolvent Thorsten Klein, in 3D und Dolby Atmos – eindrucksvoll, für alle, die das Genre noch nicht kennen. (Ab 19.9.)

Im Kiez, in Neukölln taucht V-Mann Daniel (Frederick Lau) unter, nachdem er zwei Neonazis umgelegt hat – und lernt, mit Abbas, Jamal und der schönen Dina, eine sehr sympathische Parallelwelt kennen, wo die alten Tugenden, Respekt, Rücksicht und Familiensinn noch gelten. Als Daniels Vorgesetzter aufkreuzt und ihm anträgt, zur Abwechslung mal im islamischen Milieu zu spionieren, muss Daniel sich entscheiden. Ummah – Unter Freunden von Cüneyt Kaya ist eine liebenswerte, fast schon dokumentaFallrückzieher. Der ehrgeizige risch anmutende Milieustudie der MulAdam (Liam Hemsworth) soll beim tikulti-Szene in Berlin. Mobilfunk-Konkurrenten eine bahnHerzensbrecher. Niall, Zayn, Liam, brechende Erfindung ausspionieren, merkt, dass er mit dem Auftrag seines Harry und Louis ... sind „One DirectiChefs (Gary Oldman), der ihm eine on“, und definitiv die erfolgreichste glänzende Karriere verspricht, nicht Boygroup der Welt. Regisseur Morgan klar kommt, will aussteigen – und Spurlock („Super Size Me“) hat sie auf bringt damit sein ganzes Umfeld, vor ihrer Welttournee begleitet. One allem seine große Liebe Emma (Amber Direction: This Is Us ist ein Porträt Heard) in Gefahr. Robert Luketic („Na- der sympathischen Jungs, mit starken türlich blond!“) kann auch Thriller. Bühnenauftritten, Interviews mit ih-


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 10.09.2013 00:11 Seite 14

KINO

nen, Freunden, der Familie, Branchenleuten, ihrem Entdecker Simon Cowell ... Hautnah dran. In 3D. Ein Augen- und Ohrenschmaus für alle „Directioner“. Die Otto-Mühl-Kommune war einst ein legendärer Wallfahrtsort für alle Aussteiger/Innen, die sich ein anderes, befreiteres, anti-autoritäres und kreatives Leben weit jenseits der beengten Verhältnisse im Nachkriegs-Deutschland und –Österreich erträumten. Die Kinder allerdings, die hier aufwuchsen, haben andere, traumatische Erinnerungen. Paul Julien Robert setzt sich in seinem hoch spannenden, hervorragend gearbeiteten Dokumentarfilm Meine keine Familie mit seiner Kindheit und den weitreichenden Folgen der bizarren „Erziehung“ auseinander – beispielhaft auch für andere Aussteiger-Zentren rund um einen schwer neurotischen Guru. (Ab 19.9.)

schöpflichen Kubrick-Universums machen. Der Titel bezieht sich übrigens auf das Zimmer im Hotel Overlook, in dem der durchgeknallte Hausmeister erotische Erfahrungen sammelt. (Ab 19.9.) Zu den Sternen! Max und Felix, beide Köche, Mitte 20, träumen davon, selbst ein Restaurant zu eröffnen. Zuvor wollen sie aber bei einer Reise zu den Spitzenrestaurants der Welt in fremde Kochtöpfe kucken. Jonas Gernstls Guerilla Köche begleitet die beiden sympathischen Freunde bei ihrer kulinarischen Erkundungstour. (Ab 19.9.)

Weltversorger: BOTTLED LIFE

beiden Schweizer Res Gehriger und Urs Schnell fleißig recherchiert. Der Konzern hat ihnen dabei nicht geholfen. Die EU betreibt übrigens gerade die Privatisierung der TrinkwasserversorAbschöpfung. Die allerschönsten gung. Aus guten Gründen: sehenswert. Geschäfte macht man immer mit den Als Wahlhelfer in Ägypten. Der einfachsten Dingen. Zum Beispiel: ganz normales Wasser in Flaschen abfüllen Münchner Ashraf El-Sharkawy, Manaund als Lifestyle-Produkt verkaufen. Die ger bei der Allianz, hielt es angesichts Firma Nestlé macht damit ein Milliar- der Bilder vom Tahir-Platz nicht mehr dengeschäft, ihm gehören, neben „Pu- aus und flog nach Kairo. Zusammen mit re Life“ noch weitere 70 Wassermarken, Freunden und engagierten Mitstreitern weltweit. Für Bottled Life – Das Ge- organisierte er vor den ersten freien schäft mit dem Wasser haben die Wahlen eine Kampagne, um auf einer

Busfahrt quer durchs Land eine Million Ägypter über Demokratie zu informieren. Fatima Abdollahyan hat sein Projekt Freedom Bus begleitet – jetzt ist es, leider, ein traurig-historischer Film über verlorene Träume von einem liberalen, demokratischen Ägypten. Stanley Kubricks „Shining“ gilt als Meisterwerk des Horrorfilms, der ungezählte Nachahmer und Fans inspiriert hat. Rodney Ascher lässt in Room 237 fünf Experten zu Wort kommen, die sich, in einer vergnüglich-närrischen tour d’horizon an die Auslegung des uner-

Deutschland von oben, Die Nordsee von oben, Die Ostsee von oben ... – jetzt also, in bewährter Manier, Die Alpen – Unsere Berge von oben, wie immer mit der für den US-Geheimdienst entwickelten Cineflex-Hochleistungskamera gedreht, visuelle Highlights, in endloser Reihung von den Dolomiten bis nach Neuschwanstein, von der Haute Provence bis in die Steiermark, zum raschen Wiedererkennen und Staunen, und angesichts der menschengemachten, zerstörerischen Eingriffe gelegentlich mit Pathos kommentiert von unserem Udo Wachtveitl.

DER FILMTIPP

Leidenschaft kennt keinen Ruhestand „Die schönen Tage“ von Marion Vernoux „Der üppige Mund, ihre großen, risch. Wie die vibrierende Intensität schwarzen Augen, das Dreieck ihres eines Flüsterns. Einmal sitzt Caroline Gesichts. Besonders bewundere ich an mit einer ihrer erwachsenen Töchter – ihr die Qualitäten, die ich für alle meine Protagonisten suche: Enthusiasmus, Humor, Intensität, aber auch – als Gegengewicht – ein Hauch von Geheimnis, ein gewisses ungezähmtes Etwas“. So schwärmte François Truffaut von Fanny Ardant als er sie fürs Kino entdeckte und mit seinem „Die Frau nebenan“ zum Star machte. Auch privat verfiel er ihrem Zauber. Die Balance aus Schönheit und Geheimnis, aus Eleganz und He, flirten Sie mit mir? diesem „gewissen ungezähmten Etwas“ schenkt Fanny Ardant auch es ist die „vertrauenswürdige“ Tochter ihrer Caroline, der Heldin von „Die – am Strand und gesteht ihr, dass sie schönen Tage“, und verhilft damit der eine Liebesaffäre mit einem jungen Geschichte einer Passion, die Tabuzo- Mann habe, der kaum älter als sie sei, nen streift, zu einem von Peinlichkeiten also Ende 30. Sie flüstert das der Tochungetrübtem Glanz. Sie hat eine sanft ter ins Ohr. modulierende, samtene Stimme, deren Wie ins Ohr geflüstert erzählt auch Zauberklang die gesamte Erzählung Regisseurin Marion Vernoux von dieser durchtönt. Atmosphärisch und senso- heimlichen Affäre, die vielleicht doch –

20

IN 18 / 2013

eingehüllt in herbstliche Melancholie, munteren Sex und allerlei Sonnenuntergänge am Strand – eine Liebesgeschichte ist. Caroline trauert um den Verlust ihrer besten Freundin, hat gerade erst, an ihrem 60. Geburtstag, ihren Beruf als Zahnärztin quittiert, befindet sich im Ruhestand. Aber Ruhestand schützt nicht vor Leidenschaft. Ihr Ehemann Julien (Patrick Chesnais verleiht ihm coole und jungenhafte Züge) führt die Praxis weiter. Die Töchter haben ihr, besorgt ob ihrer Lethargie, einen Schnupperkurs im Seniorenclub Die schönen Tage geschenkt. Ihr erster Besuch dort wird zur Katastrophe. Mit seinen diversen Arbeitskreisen (Töpfern, Theaterspielen, auch Computertraining) erscheint ihr der Club wie eine entwürdigende, beschäftigungstherapeutische Senioren-Abstellkammer. Als die schrille Animateurin der Theatergruppe sie auf die Bühne holen will, hat sie die Nase voll und

flieht. Dann aber begegnet sie dem smarten, bohemienhaften Leiter des Computerkurses Julien (Laurent Lafitte). Er macht ihr schöne Augen, und sie fühlt sich plötzlich wieder begehrenswert. Marion Vernoux reiht die Szenen wie die Perlen an Carolines Halskette. Jede Szene ein Capriccio feinnerviger Darstellungskunst. Fasziniert verfolgt man, wie Fanny Ardant das hinkriegt: das langsame Hineinschlittern Carolines in die Betrunkenheit und den ersten Flirt im Restaurant. Oder in den Bett-Szenen die Verwandlung der reservierten Lady in ein albernes Teenage-Girl. Dann ihre Eifersucht, wenn er, eigentlich ein DonJuan-Typ, sich mit jungen Mädchen verabredet. Caroline hat kein schlechtes Gewissen, wird immer risikofreudiger. Wenn sie sich mit Julien an der Parkbank trifft, müssen die beiden so tun, als würden sie einander gerade erst begegnen. Mit der Zeit ahnen viele, dass sich da etwas abspielt, auch der Ehemann. „Jeder gute Film muss das Portrait seiner Hauptdarstellerin sein“, erklärte François Truffaut. „Die schönen Tage“ ist Fanny Ardants Film: das Portrait einer wunderbaren Aktrice. Rainer Gansera


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 10.09.2013 00:12 Seite 15

KURZ BELICHTET

Noir, sowjetisches Rot Einen sowjetischen Film kannten unsere Mütter und Großmütter alle: Wenn die Kraniche ziehen, eine große poetische Ballade, der eine vom Krieg zerstörte Liebe schildert – ein Meisterwerk, 1958 in Cannes mit der Goldenen Palme ausgezeichnet. Andere Filme von Michael Kalatosow sind bei uns kaum bekannt. Kein Wunder, kamen die frühen Werke des sowjetischen Regisseurs (1903-1973) doch zu Stalins Zeiten in den Giftschrank. Eröffnet wird die Werkschau im Filmmuseum mit der Komödie Reise mit Hindernissen, einem „Tauwetterfilm“ nach dem Tod Stalins, bei dem drei erwachsene Männer, ein Chirurg, ein Architekt und ein Tierzuchtexperte sich einen Jugendtraum erfüllen, und auf einem Floß den großen Strom hinunterfahren. Lagerfeuer, Lieder, eine Liebesgeschichte und farbenprächtig, das Moskau der 1950er Jahre. (Ab Fr 13.9. bis 6.10.) Wieso eigentlich ist der Film Noir noch immer so beliebt? Noir To The Core – Ikonen der Schwarzen Serie im Filmmuseum bietet die Gelegenheit, die Anfänge des Stils kennenzulernen,

und Cineasten-Herzen schlagen höher!

„als expressionistische Bildfindungen, Dialoge aus Groschenromanen und romantische Schicksalsergebenheit ihren Höhepunkt erreichten. Das Hauptaugenmerk gilt dem ursprünglichen stilistischen Kern, dem Garten der Noir-Lüste: Lakonische harte Hunde und durchtriebene Schönheiten, Geschichten von Obsession und Verrat.“ (Glenn Ericson) Stark verkürzt lag’s an der dunklen Weltsicht all‘ der deutschsprachigen Sieg in Venedig: L’INTERVALLO Emigranten in Hollywood, ... Curtis Bernhardt, William Dieterle, Fritz Lang, Anatole Litvak, Ru- Jahrmarkt kennenlernen und sich dann dolph Maté, Robert Siodmak, Edgar G. mit Raubüberfällen durchs Leben schlaUlmer, Billy Wilder und Fred Zinnemann gen. Legendär ein Banküberfall, dessen – die fühlten sich durch den Hays-Code, Vorbereitung, Ausführung und die ander Hollywood zu Sitte und Anstand schließende Flucht in einer einzigen, verpflichtete, erst recht herausgefor- dreieinhalb Minuten langen Szene gedert, und setzten ihren ganzen Ehrgeiz zeigt wird.(Bis Februar 2014). drein, um die Zensoren auszutricksen. Gun Crazy von Joseph H. Lewis z.B. erAnfang August ist, mit 74, Karen zählt von einer hemmungslosen Liebe Black,gestorben, die dank „Easy Rider“ zwischen einem Waffennarren und ei- zu einem der bekanntesten Gesichter ner Kunstschützin, die sich auf dem des New Hollywood Kinos wurde.

„Coolness, Sehnsucht, Wahnsinn ... Ihr gefährlich flackernder Blick verströmte stets auch Melancholie, Schönheit, Trauer, Tiefe“ schrieb Christian Buß in seinem Spiegel Online Nachruf. Das Werkstattkino erinnert an sie, u.a. mit John Flinns The Outfit, einem überdurchschnittlichen, geradlinig inszenierten Gangsterfilm und Alfred Hitchcocks Family Plot, einer ironisch-hintersinnigen Komödie über wechselnde Identitäten. (bis 18.9.)

Im Theatiner gibt es eine Auswahl allerneuester Filme aus Italien zu sehen. Bei Cinema Italia läuft u.a. der Venedig-Preisträger L’Intervallo, die bewegende Geschichte zweier jugendlicher Außenseiter, die sich für einen Tag aus der Realität fortträumen, in der sonst ständig die Camorra die Regeln bestimmt. Oder Matteo Garrones Reality, eine grandios-wilde Achterbahnfahrt durch das italienische Show-Biz und die italienische Volksseele, eine fulminante Abrechnung mit Lug und Trug und den grotesken Medienspektakeln à la Berlusconi. (Mi 12. bis Di 18.9.)

IN 18 / 2013

21


wp_201318_Redaktionsseiten 10.09.2013 00:01 Seite 2

KINO

››

Das Programm der Kinos ist nur bis Mi 18.9. verbindlich, ab Do 19.9. können sich Änderungen ergeben. Bitte rufen Sie im Kino an oder schauen Sie auf www.in-muenchen.de. Die Sonderprogramme finden Sie im Tagesprogramm, Kinderfilme ab Seite 72.

ABC KINO

Herzogstr. 1 · T. 332 300 ___________________ 15:15, 19:30 Portugal Mon Amour · Von Ruben Alves. F 2013. Mit Rita Blanco, Joaquim de Almeida u.a. Eine Komödie rund um ein portugiesisches Hausmeister-Paar in Paris, das von den Mietern als unentbehrlich betrachtet wird. 17:15, Do-Sa/Mo/Di auch 21:30 Mr. Morgan’s Last Love (siehe ASTOR) Mi 21:30 Preview Albert Nobbs (OmU) · Von Rodrigo Garc´ia. GB/IRL 2011. Mit Glenn Close, Mia Wasikowska u.a. Drama über eine Frau, die sich im Dublin des 19. Jahrhunderts als Mann verkleidet, um in der Gesellschaft voranzukommen.

·

·

ARENA FILMTHEATER

Hans-Sachs-Str. 7 · T. 260 32 65 ____________ 17:10 Gloria (siehe THEATINER FILM) Do/Fr/So-Mi 17:20 Sadhu ˆ (OmU) · Von Gael ¨ Metroz. ´ CH/IND 2012. Eine inspirierende Dokumentation über den hinduistischen Sadhu ˆ Suraj Baba auf der Suche nach dem »Ursprung der Weisheit«. Do-Di 19:00, So auch 11:30 Mr. Morgan’s Last Love (siehe ASTOR) 19:15 Shadow Dancer · Von James Marsh. IRL/GB 2012. Mit Andrea Riseborough, Clive Owen, u.a. Ein intensives Drama über eine IRA-Aktivistin, die sich nach einem missglückten Attentat zwischen Verrat oder einem Leben im Gefängnis ohne ihren Sohn entscheiden muss. Do-Di 21:20, Mi 19:00; OmU: So 13:40 Il Futuro – Eine Lumpengeschichte in Rom · Von Alicia Scherson. BRD/Chile 2013. Mit Manuela Martelli, Rutger Hauer, Luigi Ciardo u.a. Ein düsteres Drama über ein jugendliches Geschwisterpaar, das nach dem Tod der Eltern einen alternden Bodybuilder ausnehmen will. 21:20 Grenzgänger · Von Florian Flicker. Ö 2012. Mit Andreas Lust, Andrea Wenzl, Edmund Jäger u.a. Der Weibsteufel. Zwei Männer, eine Frau. Ein dramatisches Dreieck zwischen Liebe und Leidenschaft, Verrat und Verbrechen im wilden Sumpfgebiet der March-Au. Sa/So 15:00 The Company You Keep – Die Akte Grant (OmU)(siehe KINO SOLLN) So 11:40 Free The Mind (OmU) · Von Phie Ambo-Nielsen. DK 2012. Eine Dokumentation über ein Experiment des Hirnforschers Richard Davidson, das mittels positiver Gedankenkontrolle psychische Erkrankungen heilen will. So 13:15 Paulette (siehe RIO FILMPALAST) So 15:30 What Happiness Is · Von Harald Friedl. Ö

·

·

·

·

·

·

2012. Ein faszinierendes Doku-Roadmovie über zwei Beamte des Ministeriums von Bhutan, die durchs Land reisen, um das Wohlbefinden des Volkes zu messen. Mi 20:50 Searching For Sugar Man (OmU) · Von Malik Bendjelloul. GB/S 2012. Mitreißende Dokumentation: Zwei Südafrikaner suchen den amerikanischen 70er-Jahre-Folksänger Sixto Rodriguez, der in Südafrika berühmt ist. Ab Do 19.9. voraussichtlich Guerilla Köche (siehe MONOPOL) Ab Do 19.9. voraussichtlich Der Fremde am See (siehe CITY/ATELIER)

CINCINNATI

22:40, Fr-Mi auch 20:00 Feuchtgebiete · Von David Wnendt. BRD 2013. Mit Carla Juri, Christoph Letkowski u.a. Die erotische Geschichte einer provokanten jungen Frau, die versucht, ihre Lebensgier zu stillen. Nach Charlotte Roche. 23:00, Sa/So/Di auch 20:15 Elysium · Von Neill Blomkamp. USA 2013. Mit Matt Damon, Jodie Foster, Sharlto Copley u.a. Eine kräftige Science-Fiction-Parabel vom Kampf der Armen auf der Erde gegen die Reichen in der Raumstation Elysium. Fr 20:00, Sa 17:10 Event Dampfnudelblues (siehe CINCINNATI) Fr 21:00 Gay-Filmnacht Der Fremde am See (siehe CITY/ATELIER)

CITY + ATELIER

Sonnenstr. 12 · T. 591 983 · Atelier: 591 918 __ CITY: 15:30, 17:45, 20:00, Sa/So auch 13:30 (Matinee) Das Mädchen Wadjda (s. STUDIO ISABELLA) 15:30, 18:00, 20:30, Fr/Sa auch 22:50 Ummah – Unter Freunden (s. MONOPOL) 17.9. in Anwesenheit von Regisseur Cüneyt Kaya und Hauptdarsteller Frederick Lau 15:45, Do-Di auch 20:15, Fr/Sa a. 22:15 Michael Kohlhaas (s. MÜNCHNER FREIHEIT) 18:15, So auch 11:30 (Matinee) CINEMA Paulette (siehe RIO FILMPALAST) Nymphenburger Str. 31 · T. 555 255 ________ Fr/Sa 22:45 siehe TAGESPROGRAMM Only God Forgives (OmU) · Von Nicolas ARRI-KINO Winding Refn. USA/F 2013. Mit Ryan Gosling, Türkenstr. 91 · T. 388 996 64 ________________ Kristin Scott Thomas u.a. Die albtraumhafte 17:00, 19:15, 21:30 Reise eines jungen Amerikaners durch die Da geht noch was (siehe MATHÄSER) Clubs und Straßen Bangkoks voller Gewalt. Sa/So 15:00 Sa 13:00 Sonderscreening Mr. Morgan’s Last Love (siehe ASTOR) Wir die Wand · Von Klaus Martens. BRD So 11:30 Matinee 2013. Eine Dokumentation über die Fans in Frances Ha · Von Noah Baumbach. USA 2012. der Südtribüne von Borussia Dortmund. Mit Greta Gerwig, Mickey Sumner, u.a. Sa/So 13:30 Matinee Charmante Tragikomödie in Schwarzweiß: EiGloria (siehe THEATINER FILM) ne erfolglose Tanzlehrerin in New York verSo 11:30 Matinee sucht auf liebenswerte Art, Leben, Liebe und An ihrer Stelle · Von Rama Burshtein. ISR Beruf auf die Reihe zu kriegen. 2012. Mit Hadas Yaron, Yiftach Klein u.a. Ein Drama über eine junge Frau aus einer jüASTOR disch-orthodoxen Familie, die verheiratet Cinema Lounge im Bayerischen Hof werden soll. Ein seltener Einblick in Alltag, RePromenadeplatz 2-6 · T. 212 00 _____________ ligion und Philosophie chassidischer Juden. Do 19:45, Fr/Di 19:30, Sa/Mi 17:00, 22:00, So So 12:15 Matinee 11:30, 17:00, Mo 16:30 La Grande Bellezza · Von Paolo Sorrentino. Fr/So/Mo 22:30 Dampfnudelblues (siehe SENDLINGER TOR) CINEMAXX I/F 2013. Mit Toni Servillo, Carlo Verdone u.a. Isartorplatz 8 · T. 040/808 069 69 ____________ Conjuring – Die Heimsuchung · Von James Do 22:00, Fr/Di 17:00, 22:00, Sa/So 14:30, Eine Liebeserklärung an Rom und tiefe VerWan. USA 2013. Mit Vera Farmiga, Patrick 14:15, 17:00, 20:00 19:30, Mi 19:30 beugung vor Federico Fellini im Allgemeinen Wilson, Ron Livingston u.a. Ein nervenkitChroniken der Unterwelt · Von Harald Mr. Morgan’s Last Love · Von Sandra Netzelnder Horrorthriller mit einer Familie, in de- und »La dolce vita« im Besonderen. telbeck. BRD/B/F 2013. Mit Michael Caine, Cle´ Zwart. USA 2013. Mit Lily Collins, Jamie Camp- ren Haus in Neuengland es mächtig spukt. Mi 21:00 mence Poesy ´ u.a. Eine bittersüße Liebesge- bell Bower, Robert Sheehan u.a. Erstes Sneak Preview · Überraschungsfilm Abenteuer aus Cassandra Clares Fantasysaga Sa 12:00 3D schichte über einen älteren amerikanischen Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen 3D ATELIER: 13:45, 18:30 Witwer in Paris, der auf eine junge Französin über eine Teenagerin, die in einer Halbwelt ihr neues Leben als Schattenjägerin entdeckt. (siehe MATHÄSER FILMPALAST) Der Fall Wilhelm Reich · Von Antonin Svotrifft, die ihm wieder Lebensmut gibt. Sa 12:00 3D boda. Ö 2013. Mit Klaus Maria Brandauer, Ju14:30; 3D: 17:15, Sa/So auch 12:00 Wolverine: Weg des Kriegers 3D · Von Ja- lia Jentsch u.a. Ein Drama über den unkonPlanes · Von Klay Hall. USA 2013. Ein ZeiCADILLAC & VERANDA mes Mangold. USA 2013. Mit Hugh Jackman, ventionellen Psychoanalytiker Wilhelm Reich, chentrickabenteuer mit einem kleinen FlugRosenkavalierplatz 12 · T. 912 000 __________ Rila Fukushima, Brian Tee u.a. Die Fortsetder vom McCarthy-Regime verfolgt wird. zeug mit Höhenangst, das unbedingt einen zung des Action-Spektakels mit dem grimmi15:00, Sa/So auch 13:00 Flugwettbewerb gewinnen will. 14:15, 18:45 gen Kämpfer aus dem Marvel-Universum. Planes (siehe CINEMAXX) Die Alpen – Unsere Berge von oben · Von Sa/So 11:55; 3D: 14:30, Sa/So auch 12:20 Sa/So 13:00 15:15 Sebastian Lindemann/Peter Bardehle. BRD Die Schlümpfe II (siehe CINCINNATI) Wembley – Football Is Coming Home Die Schlümpfe II (siehe CINCINNATI) 2013. Eine faszinierende Reise über die maOmU: 14:45, Sa/So auch 12:30; 3D : 17:15 (siehe MATHÄSER FILMPALAST) jestätische und vielfältige Welt der Alpen. 17:00, 20:15 One Direction: This Is Us So-Mi 23:15 3D Da geht noch was (siehe MATHÄSER) 16:15 (siehe MÜNCHNER FREIHEIT) R.I.P.D. 3D (siehe ROYAL-FILMPALAST) König von Deutschland (siehe MONOPOL) 17:30, 20:45 14:45, Do-Di auch 19:45, Do/Sa/Di/Mi a. 22:30 Mi 20:15 Simply The Best White House Down (siehe MATHÄSER) 16:30, So auch 12:00 (Matinee) Wir sind die Millers (siehe MATHÄSER) Liberace · Von Steven Soderbergh. USA 2013. Bottled Life – Nestles ´ Geschäfte mit dem 19:00 Mit Michael Douglas, Matt Damon u.a. Ein Wasser (siehe MONOPOL) Sa/So 12:15; 3D: 14:50 Dampfnudelblues (siehe SENDLINGER TOR) Ich – Einfach unverbesserlich II mitreißendes Biopic über den exaltierten EnDo-So/Di/Mi 21:00 Sa/So 13:00 tertainer Liberace und seine mehrjährige Be(siehe ROYAL-FILMPALAST) Frances Ha (OmU) (siehe ARRI-KINO) Ich – Einfach unverbesserlich II ziehung zu seinem jugendlichen Liebhaber. 15:00, 17:30, 19:45, 22:30 (siehe ROYAL-FILMPALAST) Do-So/Di/Mi 21:00, Fr/Sa auch 23:00 So 22.9. 15:00 KlexXi-Sause (ab 14:00) Da geht noch was (siehe MATHÄSER) The Congress (OmU) (siehe MONOPOL) Keinohrhase und Zweiohrküken Mi 25.9. 20:00 for ladies only... 17:00, 19:50, 22:40 (siehe LEOPOLD KINOS) Der Geschmack von Apfelkernen · Von Vi- R.E.D. II (siehe MATHÄSER FILMPALAST) So 11:45 Matinee vian Naefe. BRD 2013. Mit Hannah HerzSadhu ˆ (OmU) (siehe ARENA) Mo 23.9. 20:00 Event Do-Sa/Mo-Mi 17:10 sprung, Florian Stetter, Marie Bäumer u.a. Joe Cocker – Fire It Up · Von Nick Wickham. Mo 21:15 MonGay-Preview Lone Ranger (siehe MATHÄSER FILMPALAST) Eine verzwickte bewegende FamiliengeMusikdoku über Joe Cockers Europa-Tour- Der Fremde am See (OmU) · Von Alain Guischichte über drei Generationen und Jahr17:30, 20:20, 23:15 nee inklusive der kompletten Show aus der raudie. F 2012. Mit Pierre de Ladonchamps, zehnte hinweg. Nach Katharina Hagena. White House Down (siehe MATHÄSER) Kölner Lanxess Arena vom 22. April 2013. Christophe Paou u.a. Ein vielschichtiges Drama über einen jungen Schwulen, der sich Do/Mo 20:15, Do-Sa auch 23:15, Mi 19:45 Di 24.9. 20:00 Fun2Night-Preview Mi 25.9. 20:00 Preview 2 Guns (siehe LEOPOLD KINOS) Pain & Gain (siehe MATHÄSER FILMPALAST) 2 Guns (siehe LEOPOLD KINO) im Sommer in eine fatale Affäre verstrickt.

·

Cincinnatistr. 31 · T. 690 22 41 ______________ 18:15, 20:30 R.E.D. II (siehe MATHÄSER FILMPALAST) Sa/So 14:15 3D Die Schlümpfe II 3D · Von Raja Gosnell. USA 2013. Die Schlümpfe müssen diesmal Schlumpfine retten, die von Zauberer Gargamel nach Paris entführt wurde. Sa/So 16:30 Dampfnudelblues (siehe SENDLINGER TOR)

·

· ·

·

·

·

Einer zuviel: GRENZGÄNGER

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

FILMSPIEGEL >> hervorragend sehenswert annehmbar zwiespältig belanglos schlecht

MMM MM M MN N NN

Der Fremde am See Die schönen Tage

Rainer Gansera SZ

M MM

MMM M MM

MM M MN

MMM MM M

M MM

M M

MM

M

Grenzgänger Il Futuro – Eine Lumpengesch. ... Michael Kohlhaas

M MM

R.E.D. II The Congress The World’s End

Der Fall Wilhelm Reich König von Deutschland

M

The Look Of Love

22

IN 18/2013

MMM

MN M MN M

MMM MM

MM

Shadow Dancer White House Down

Thomas Rüdiger Sessner Suchsland BR Kino Kino Artechock

MM

Ummah – Unter Freunden Das Mädchen Wadjda

Marco Schmidt MM/TZ

M

M MM

MM

Bottled Life – Das Geschäft ... Da geht noch was

Adrian Prechtel AZ

MM M M MM M M MMN M M MMN MMN

Lost Place Zwei Leben

Kirsten Martins BR Radio

MN M MM

M M N

M MM M M MM MM^ M

M MM M MM M M MN

MM N

MM

MM

www.in-muenchen.de


wp_201318_Redaktionsseiten 10.09.2013 00:02 Seite 3

Bruce Willis, John Malkovich, Mary-Louise Parker u.a. u.a. Die Fortsetzung der Komödie mit den pensionierten Topagenten im Duell mit dem »weltbesten Auftragskiller«. Do-Sa/Mo-Mi 11:00 Das Märchen von der Prinzessin, die unbedingt in einem Märchen vorkommen wollte · Von Steffen Zacke. BRD 2012. Mit Hanna Merki, Michael Kranz, Sky Du Mont u.a. Die Geschichte einer schusseligen Prinzessin, die alles tut, um populär zu werden (ab 0 Jahren). FILMMUSEUM 11:00, 14:30; 3D : Do-Mo 16:45, Di/Mi 17:15 St.-Jakobs-Platz 1 · T. 233 241 50 ___________ Die Schlümpfe II (siehe CINCINNATI) siehe TAGESPROGRAMM 11:00, 14:30, 17:15, 20:00, 22:45 Da geht noch was · Von Holger Haase. BRD GABRIEL FILMTHEATER 2013. Mit Florian David Fitz, Henry Hübchen, Dachauer Str. 16 · T. 594 574 _______________ Leslie Malton u.a. Eine recht kurzweilige Do/Di/Mi 11:15, Fr 18:30, Sa-Mo 16:00 Komödie über eine zerstrittenen Familie, die sich doch wieder zusammenrauft. Die Unfassbaren · Von Louis Leterrier. USA 2013. Mit Jesse Eisenberg, Isla Fisher, Woody 13:45, 17:00, Do-Sa/Mo-Mi auch 11:30, So a. 11:00 3D Harrelson u.a. Ein rasanter Thriller über vier One Direction: This Is Us 3D junge Illusionisten, die während ihrer spekta- (siehe MÜNCHNER FREIHEIT) kulären Shows Raubzüge begehen. 14:00, 20:15, Do-Sa/Mo-Mi a. 11:30, Do a. 16:45, Do/Fr/Di/Mi 16:00, Sa-Mo 18:30 Do/So-Di auch 22:15, Fr-Mi a. 17:00, Fr/Sa/Mi a. Elysium (siehe CINEMAXX) 23:00, So a. 10:30 21:00, Do-So/Di/Mi a. 18:30, Mo a. 13:00, 16:00 The World’s End · Von Edgar Wright. GB R.E.D. II (siehe MATHÄSER FILMPALAST) 2013. Mit Simon Pegg, Nick Frost u.a. Eine amüsant bizarre Action-Komödie mit fünf 21:00, Sa/So auch 16:00, Mo a. 11:15 Freunden, die in ihrem Heimatdorf mit einer Wir sind die Millers (siehe MATHÄSER) außerirdischen Invasion konfrontiert werden. Do 13:30, Fr/Sa/Mo-Mi 14:00, Sa/So a.11:00 GLORIA PALAST Karlsplatz 5 · T. 120 220 120 ________________ Die Monster Uni · Von Dan Scanlon. USA 2013. Das Animationsabenteuer aus dem Do-Di 18:00, Do-Mo auch 20:45 Hause Disney/Pixar erzählt die Vorgeschichte Da geht noch was (siehe MATHÄSER) der »Monster AG« und wie sich Mike und SulSa 15:30 ley durch den Monster-Uni-Alltag kämpfen. Paulette (siehe RIO FILMPALAST) 13:45, 16:15, 19:30, Do/So-Mi a. 22:30, Fr/Sa a. So 15./22.9. 10:45 mit München Special 22:45, Sa/So auch 10:45 Deutschland von oben · Von Petra Höfer/ White House Down · Von Roland Emmerich. Freddie Röckenhaus. BRD 2012. Eine Doku- USA 2013. Mit Channing Tatum, Jamie Foxx, mentation über Deutschlands schönste Land- Maggie Gyllenhaal u.a. Ein Action-Feuerschaften – aufgenommen aus der Luft. werk, in dem das Weiße Haus zum Schauplatz einer terroristischen Übernahme wird. So 14:45; OoU: Di 20:45 R.E.D. II (siehe MATHÄSER FILMPALAST) 13:45, 16:30 Ich – Einfach unverbesserlich II KINO SOLLN (siehe ROYAL-FILMPALAST) Sollner Str. 43a · T. 749 92 10 _______________ 13:45, 17:00, 19:15, Fr/Sa auch 22:15 16:00, 20:00 Chroniken der Unterwelt (s. CINEMAXX) Die Alpen – Unsere Berge von oben · Von Do-Sa/Mo 15:00, So 11:45, Di/Mi 14:30 Sebastian Lindemann/Peter Bardehle. BRD 2013. Eine faszinierende Reise über die ma- Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen · Von Thor Freudenthal. USA 2013. Mit Logan jestätische und vielfältige Welt der Alpen. Lerman, Brandon T. Jackson, Alexandra Dad16:10, 20:30 dario u.a. Das Fantasyabenteuer rund um Da geht noch was (siehe MATHÄSER) den Sohn Poseidons geht in die zweite Runde. 18:00 Do-Mo 14:00 Portugal Mon Amour (siehe ABC KINO) Kindsköpfe II · Von Dennis Dugan. USA 2012. Mit Adam Sandler, Kevin James, Chris 18:20 Dampfnudelblues (siehe SENDLINGER TOR) Rock, David Spade u.a. Die Fortsetzung der hemmungslos albernen Buddy-Komödie. Sa/So 13:45 16:45 3D Ich – Einfach unverbesserlich II Jurassic Park 3D · Von Steven Spielberg. USA (siehe ROYAL-FILMPALAST) 1993/2013. Mit Sam Neill, Laura Dern, Jeff Sa/So 14:00 Goldblum u.a. Die 3D-Fassung des gigantiDie Schlümpfe II (siehe CINCINNATI) schen Dinosurier-Spektakels. So 11:00 Matinee 19:30, Fr/Sa 22:45 La Grande Bellezza (siehe CITY KINOS) Feuchtgebiete (siehe CINEMAXX) So 11:15 Matinee The Company You Keep – Die Akte Grant · Do 19:45, Fr/Sa/Mo-Mi 16:45 Geld her oder Autsch’n! · Von Rene´ Marik/ Von und mit Robert Redford. USA 2012. Mit Johan Robin. BRD 2013. Mit Christoph Maria Shia LaBeouf, Julie Christie u.a. Ein spannender Politthriller mit einem renommierten Herbst, Holger Kraft u.a. Eine schräge KoAnwalt, der von seiner linskradikalen Vergan- mödie mit dem Puppenensemble des Comediens Rene´ Marik im Kampf gegen ein kongenheit eingeholt wird. kurrierendes Kasperltheater.

ELDORADO

·

Sonnenstr. 7 · T. 557 174 ___________________ 16:00, 18:15, 20:30, Sa/So auch 14:00 Portugal Mon Amour (siehe ABC KINO) So 12:00 Matinee First Position – Ballett ist ihr Leben · Von Bess Kargman. USA 2011. Eine packende Dokumentation über einen Nachwuchs-Ballettwettbewerb in New York.

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

LEOPOLD KINOS Leopoldstr. 78 · T. 331 050 _________________ 14:00; 3D: 15:15 Planes (siehe CINEMAXX) 15:30, 17:15, 19:30, 22:00 Da geht noch was (siehe MATHÄSER) 16:00, 20:00 Das Mädchen Wadjda (s. STUDIO ISABELLA) 17:45, 19:45 Dampfnudelblues (siehe SENDLINGER TOR) 18:00 The Bling Ring (OmU) · Von Sofia Coppola. USA 2013. Mit Emma Watson u.a. Sie sind jung, sie sind wild, und sie wollen mehr! Eine Gruppe Heranwachsender steigt in leerstehende Häuser von Beverly Hills ein, um blinkend-schillernde Sachen mitgehen zu lassen. Do-Mo/Mi 22:00 Elysium (siehe CINEMAXX) 22:00 R.E.D. II (OoU) (s. MATHÄSER FILMPALAST) Di 22:00 Sneak Preview · Überraschungsfilm So 22.9. 15:00 3D Preview Keinohrhase und Zweiohrküken 3D · Maya Gräfin Rothkirch/Til Schweiger. BRD 2013. Die animierte Umsetzung der Erfolgskomödien von Til Schweiger. Mi 25.9. 22:15 IN-Preview 2 Guns · Von Baltasar Kormakur. ´ USA 2013. Mit Denzel Washington, Mark Wahlberg, Paula Patton u.a. Eine rasante Actionkomödie mit zwei Undercover-Agenten, die sich allerdings gegenseitig für Kriminelle halten.

·

MATHÄSER FILMPALAST Bayerstr. 5 · T. 515 651 _____________________ 10:00, 12:15, Do-Sa/Mo-Mi auch 14:15, So a. 14:30; 3D: Do-Sa/Mo-Mi 17:30, So 17:15 Planes (siehe CINEMAXX) 10:30, 13:15, 15:45, 18:15 Die Alpen – Unsere Berge von oben (siehe KINO SOLLN) 10:45, 14:00, 20:00, Do-Sa/Mo-Mi auch 16:45, Do/So-Mi a. 22:45, Fr/Sa a. 23:00, So a. 17:00; OoU: Mo 20:00 R.E.D. II · Von Dean Parisot. USA 2013. Mit www.in-muenchen.de

·

·

·

·

·

·

·

·

·

MAXIM Landshuter Allee 33 · T. 168 721 ____________ siehe TAGESPROGRAMM

MONOPOL Schleißheimer Str. 127 · T. 388 884 93 _______ Do-Sa/Mo/Mi 16:00; OmU: Di 16:00 Vijay und ich – Meine Frau geht fremd mit mir · Von Sam Garbarski. B/LUX 2013. Mit Moritz Bleibtreu, Patricia Arquette u.a. Eine skurrile Komödie mit einem erfolglosen Schauspieler, der sich als indischer Gentleman verkleidet und seine Frau verführt. 16:15, Fr-Mo/Mi auch 19:45, Di a. 20:30 Die Alpen – Unsere Berge von oben (siehe KINO SOLLN) Do-Mo/Mi 16:45, 21:10; OmU: Di 16:45, 21:10 The Congress · Von Ari Folman. IL/BRD/PL 2013. Mit Robin Wright, Harvey Keitel, Jon Hamm u.a. Ein außergewöhnliches ScienceFiction-Werk in der Tradition von Godards »Alphaville«, das sich in der zweiten, animierten Hälfte vor Tex Avery, Ralph Bakshi und »Yellow Submarine« verbeugt. Do-Mo/Mi 17:45, 21:20; OmU: Di 17:45, 21:20 Frances Ha (siehe ARRI-KINO) 18:00, Do-Sa/Mo-Mi a. 20:40, Fr-Mo/Mi a. 21:30 Ummah – Unter Freunden · Von Cüneyt Kaya. BRD 2012. Mit Robert Schupp, Monar Pirzad u.a. Ein Drama mit einem verdeckten Verfassungschutz-Ermittler, der zwei Skinheads erschossen hat und sich mit einem arabischen Gebrauchtwarenhändler anfreundet. 18:30 Bottled Life – Nestles ´ Geschäfte mit dem Wasser (OmU) · Von Urs Schnell. CH/BRD 2012. Dokumentation über die Wasserversorgung im reichen Westen und den DritteWelt-Ländern und die Vermarktung des nassen Gutes. 19:00 Mr. Morgan’s Last Love (OmU) (s. ASTOR) 19:30 König von Deutschland · Von David Dietl. BRD 2013. Mit Olli Dittrich, Veronica Ferres, Wanja Mues u.a. Eine Satire über den durchschnittlichsten Menschen Deutschlands, der zum Orakel für eine Marketingfirma wird. Sa/So 14:00 Where’s The Beer And When Do We Get Paid (OmU) · Von Sigrun Köhler/Wiltrud p

·

·

·

Hasan Karacadag. TR 2012. Mit Nihan Aypolat, Koray Kadiraga, Pervin Bagdat u.a. Der Horror einer türkischen Familie, die mit paranormalen Ereignissen zu kämpfen hat. Fr/Sa/Di 19:30 Die Unfassbaren (s. GABRIEL FILMTHEATER) Fr/Sa 22:45 Kick-Ass II · Von Jeff Wadlow. USA 2013. Mit Aaron Johnson, Christopher Mintz-Plasse u.a. Das zweite satirisch harte Abenteuer mit dem Comic-Helden, der mit der Rache eines Gangstersohns konfrontiert wird. Fr/Sa 23:00 Conjuring – Die Heimsuchung (s. CINEMAXX) Fr/Sa 23:00 Das ist das Ende · Von Seth Rogen/Evan Goldberg. USA 2013. Mit Jonah Hill, James Franco, Seth Rogen u.a. Ein überdreht ironischer Horror-Klamauk während einer Party, die von der Apokalypse gestört wird. Fr/Sa 23:15 3D World War Z 3D · Von Marc Forster. USA 2013. Mit Brad Pitt, Mireille Enos, James Badge Dale u.a. Endzeit-Fantasy-Thriller mit einem U.N.-Mitarbeiter, der nicht nur seine Familie vor Zombies retten muss, sondern auch ein Gegenmittel für das Virus finden soll. So 10:15 Wintertochter · Von Johannes Schmid. BRD/ PL 2010. Mit Merab Ninidze, Ursula Werner u.a. Eine Elfjährige erfährt zufällig, dass ihr biologischer Vater ein russischer Matrose ist. Zusammen mit einer Rentnerin macht sie sich auf den Weg, um ihn zu finden. So 20:00 Event Wembley – Football Is Coming Home · Von Rene´ Hiepen. BRD 2013. Dokumentation über den Weg des FC Bayern München zum Champions-League-Triumph 2013. Mo 19:15 The Place Beyond The Pines · Von Derek Cianfrance. USA 2012. Mit Ryan Gosling, Bradley Cooper, Eva Mendes u.a. Sich über zwei Jahrzehnte erstreckendes, spannendes Epos über das verwobene Schicksal eines Stuntmotorradfahrers und eines Polizisten. Mi 20:00 Preview Riddick – Überleben ist seine Rache · Von David Twohy. USA 2013. Mit Vin Diesel, Jordi Molla` u.a. Der dritte Teil des bombastischen Science-Fiction-Spektakels vom wackeren Helden inmitten eines galaktischen Krieges. Mi 22:30 Sneak Preview · Überraschungsfilm Fr 20.9. 14:30 Preview Keinohrhase und Zweiohrküken (siehe LEOPOLD KINOS) So 22.9. 13:00 Kino-KidsClub Das Dschungelbuch · Von Wolfgang Reitherman. USA 1967. Die sehr amüsanten Zeichentrickabenteuer des kleinen Mowgli im indischen Dschungel. So 22.9. 14:30 3D Preview Keinohrhase und Zweiohrküken 3D (siehe LEOPOLD KINOS) Mo 23.9. 20:00 filmreif-Preview Der Geschmack von Apfelkernen (siehe CADILLAC & VERANDA) Mi 25.9. 20:30 Männersachen 2 Guns (siehe LEOPOLD KINOS)

·

19:45 Lone Ranger · Von Gore Verbinski. USA 2013. Mit Johnny Depp, Armie Hammer, Tom Wilkinson u.a. Ein spektakulärer Western mit einem pazifistischen Greenhorn, das von einem mysteriösen Komantschen unterstützt wird, seinen ermordeten Bruder zu rächen. 19:45, Fr/Sa auch 22:15 Pain & Gain · Von Michael Bay. USA 2013. Mit Mark Wahlberg, Dwayne Johnson, Rebel Wilson u.a. Eine krasse Actionkomödie mit einer Gruppe Bodybuilder, die nicht vor Entführung und Mord zurückschrecken. 19:45, 22:30, Do/So auch 14:00, Do-Sa/Mo-Mi a. 17:00, Fr/Sa/Mo-Mi a. 14:15, Sa/So a. 11:00, So auch 16:45 Wir sind die Millers · Von Rawson Marshall Thurber. USA 2013. Mit Jennifer Aniston, Jason Sudeikis, Ed Helms u.a. Eine turbulente Komödie über einen Drogendealer, der sich für einen gefährlichen Schmuggel eine Scheinfamilie zulegt. 20:15, Do-Sa/Mo auch 17:45, Di/Mi a. 17:30 The Bling Ring (siehe LEOPOLD KINOS) 20:15, Fr/Sa auch 23:00 Elysium (siehe CINEMAXX) 20:45 3D R.I.P.D. 3D (siehe ROYAL-FILMPALAST) Do-Sa/Mo-Mi 22:30, So 19:30, 22:15, Mi a. 19:15 Dabbe – Vom Teufel besessen (OmU) · Von

·

·

·

·

·

·

IN 18/2013

23


wp_201318_Redaktionsseiten 10.09.2013 00:02 Seite 4

KINO

›› ·

Baier. BRD 2012. Dokumentation über die Rock-Legende Jimmy Carl Black, den Schlagzeuger der Kultband »Mothers of Invention«, der in einem bayerischen Dorf lebte. Sa/So 14:15 3D The Wizard Of Oz 3D · Von Victor Fleming. USA 1939. Mit Judy Garland u.a. Das klassische Märchenmusical im Land hinter dem Regenbogen in neu bearbeiteter Fassung. Sa/So 14:30 The Company You Keep – Die Akte Grant (siehe KINO SOLLN) So 11:50 La Grande Bellezza (siehe CITY KINOS) So 12:20 3D Verborgene Welten 3D (siehe NEUES REX) So 15:45 Voll und ganz und mittendrin · Von Steph Green. IRL/BRD 2012. Mit Maxine Peake, Will Forte u.a. Nach dem Schlaganfall ihres Mannes gerät eine Frau in emotionale Turbulenzen. Ein anrührendees Familienporträt. So 20:45 Sneak Preview (OmU) · Überraschungsfilm Ab Do 19.9. voraussichtlich Die schönen Tage (siehe THEATINER FILM) Ab Do 19.9. vorauss. mit Regiegespräch Guerilla Köche · Von Jonas Gernstl. BRD 2012. Dokumentation: Vom Kochen besessen und um den Weg in die Spitzengastronomie zu wagen, reisen zwei Berliner Köche durch acht Länder und insgesamt 25 Städte.

·

·

·

MÜNCHNER FREIHEIT Karstadt, Feilitzschstr. · T. 383 89 00 _________ 14:00, 18:00 Die Alpen – Unsere Berge von oben (siehe KINO SOLLN) 21:30, Do-Sa/Mo-Mi auch 14:15, So a. 16:45 Michael Kohlhaas · Von Arnaud des Pallie` res. F/BRD 2013. Mit Mads Mikkelsen, Bruno Ganz u.a. Eine wuchtige Adaption der Kleist-Novelle vom betrogenen Pferdehändler, der gegen die Herrschenden aufbegehrt. 14:45, 17:15, 22:15, Do-So/Di/Mi auch 19:45, Mo a. 20:00 R.E.D. II (siehe MATHÄSER FILMPALAST) 16:00; 3D: 15:00 One Direction: This Is Us (OmU) · Von Morgan Spurlock. USA 2013. Musikdokumentation über den Überraschungserfolg der 2010 in der britischen Castingshow »The X Factor« entdeckten Band. 19:15, Do-Sa/Mo-Mi auch 16:45 Wir sind die Millers (siehe MATHÄSER) 17:00, 19:30, Do-Di auch 22:00 White House Down (siehe MATHÄSER) 22:15, Do-So/Di/Mi auch 20:00 The World’s End (s. MATHÄSER FILMPALAST) So 14:45 Ich – Einfach unverbesserlich II (siehe ROYAL-FILMPALAST) Mi 22:00 Sneak Preview (OmU) · Überraschungsfilm

17:35 Planes (OoU) (siehe CINEMAXX) Do/Mo/Mi 19:30, Fr 21:45, Sa/So 22:15, Di 21:55 Elysium (OoU)(siehe CINEMAXX) 19:45, Do-Sa/Mo/Di auch 22:25 White House Down (OoU) (s. MATHÄSER) Do/Fr/Mo-Mi 20:20, Do/Mo-Mi a. 22:40, Sa/So 18:45, 21:00, So auch 23:15 We Are The Millers (OoU) · Von Rawson Marshall Thurber. USA 2013. Mit Jennifer Aniston, Jason Sudeikis, Ed Helms u.a. Eine turbulente Komödie über einen Drogendealer, der sich für einen gefährlichen Schmuggel eine Scheinfamilie zulegt. Do/Mo/Mi 21:55 Welcome To Pine Hill (OoU) · Von Keith Miller. USA 2012. Mit Jaiden Kaine, Shannon Harper u.a. Berührendes Drama vom Drogendealer, der ein neues Leben beginnen und mit seiner Vergangenheit Frieden schließen will.

·

·

Sa/So 16:45 Despicable Me II (OoU) · Von Pierre Coffin/ Chris Renaud. USA 2013. Die Fortsetzung des Animationsabenteuers mit dem Top-Bösewicht, der zum Helden wird. So 10:40 Matinee vincent will meer · Von Ralf Huettner. BRD 2010. Mit Florian David Fitz, Karoline Herfurth, Heino Ferch u.a. Ein pfiffiges Roadmovie über einen am Tourette-Syndrom leidenden jungen Mann, der die Asche seiner Mutter nach Italien ans Meer bringen will. So 10:50 Matinee Die Kirche bleibt im Dorf · Von Ulrike Grote. BRD 2012. Mit Karoline Eichhorn, Julia Nachtmann, Natalia Wörner u.a. Eine Romeo & Julia-Komödie in schwäbischer Mundart rund um zwei rivalisierende Dörfer. So 11:00 Matinee Die Nordsee – Unser Meer · Von Thoralf

·

·

·

Schöner Rächer:

Agricolaplatz 16 · T. 562 500 _______________ 18:15 Mr. Morgan’s Last Love (siehe ASTOR) 20:30 Dampfnudelblues (siehe SENDLINGER TOR) Sa/So 14:00 3D Die Schlümpfe II 3D (siehe CINCINNATI) Sa/So 16:15 Paulette (siehe RIO FILMPALAST) So 11:00 3D Verborgene Welten 3D · Von Norbert Vander. BRD/MEX 2012. Eine fesselnde Dokumentation über die Erkundung des weltweit größten Unterwasserhöhlensystems in Yucatan und der ausgestorbenen Maya-Kultur.

·

NEUES ROTTMANN Rottmannstr. 15 · T. 521 683 ________________ Do/Fr/So-Mi 18:00, Sa 20:30 Mr. Morgan’s Last Love (siehe ASTOR) Do/Fr/So/Mo 20:30 Frances Ha (siehe ARRI-KINO) Sa 16:30, So 16:00 Paulette (siehe RIO FILMPALAST) Sa 18:30, Di/Mi 20:30 Freedom Bus · Von Fatima Geza Abdollahyan. BRD 2013. Ein Dokumentarfilm über einen in München lebenden Ägypter, der vor den ägyptischen Wahlen im September 2011 die titelgebende Kampagne ins Leben rief. 18.9. mit Besuch der Regisseurin

·

MICHAEL KOHLHAAS

RIO FILMPALAST

Fr/Mo/Mi 17:30 Now You See Me (OoU) · Von Louis Leterrier. USA 2013. Mit Jesse Eisenberg, Isla Fisher, Woody Harrelson u.a. Ein rasanter Thriller über vier junge Illusionisten, die während ihrer spektakulären Shows Raubzüge begehen. Fr/Sa 23:15 The Rocky Horror Picture Show (OoU) · Von Jim Sharman. USA 1974. Mit Tim Curry, Susan Sarandon, Meat Loaf u.a. Das rockende Kultmusical über die Exzesse des strapstragenden Dr. Frank N. Furter. Sa 12:45 Fünf Freunde II · Von Mike Marzuk. BRD 2012. Mit Valeria Eisenbart, Quirin Oettl, Justus Schlingensiepen u.a. Die Fortsetzung der sympathischen Neuverfilmung der klassischen Jugendabenteuer nach Enid Blyton. Sa 13:10 Madagascar III: Flucht durch Europa · Von Eric Darnell/Tom McGrath/Conrad Vernon. USA 2012. In ihrem dritten ZeichentrickAbenteuer landen die getürmten Zootiere auf ihrer Odyssee gen Heimat im Wanderzirkus. Sa 14:35 The Lone Ranger (OoU) · Von Gore Verbinski. USA 2013. Mit Johnny Depp, Armie Hammer, Tom Wilkinson u.a. Spektakulärer Western mit einem pazifistischen Greenhorn, das von MUSEUM-LICHTSPIELE Lilienstr. 2 · T. 482 403 + 489 12 96 __________ einem mysteriösen Komantschen unterstützt wird, seinen ermordeten Bruder zu rächen. 17:25, Fr auch 19:30 The Wizard Of Oz (OoU) (siehe MONOPOL) Sa 14:40 Hanni & Nanni III · Von Dagmar Seume. BRD 20:05, 22:40, Do/Sa/So/Di auch 17:30 2013. Mit Sophia und Jana Münster u.a. Das R.E.D. II (OoU) (s. MATHÄSER FILMPALAST) dritte Abenteuer der Zwillingsmädchen, in Do/Fr/Mo-Mi 17:30, Sa/So 19:30 dem die beiden sich ausgerechnet in denselMortal Instruments (OoU) · Von Harald ben Austauschschüler verlieben (ab 0). Zwart. USA 2013. Mit Lily Collins, Jamie CampSa/So 15:10 bell Bower, Robert Sheehan u.a. Erstes Abenteuer aus Cassandra Clares Fantasysaga Die Schlümpfe II (siehe CINCINNATI) Sa/So 15:15 über eine Teenagerin, die in einer Halbwelt ihr neues Leben als Schattenjägerin entdeckt. Die Monster Uni (siehe MATHÄSER)

·

·

·

·

·

·

·

·

·

NEUES REX FILMTHEATER

Rosenheimer Str. 46 · T. 486 979 ____________ Do/Sa-Mi 16:00 Paulette · Von Jer ´ ome ˆ Enrico. F 2012. Mit Bernadette Lafont, Carmen Maura, Dominique Lavanant u.a. Eine märchenhafte SoziGrospitz/Jens Westphalen/Jan Haft u.a. BRD 2012. Eine dokumentarische Reise rund um alkomödie mit einer alten Dame aus der Banlieue, die ihre magere Rente mit dem Verkauf die Nordsee – kommentiert von Axel Prahl. von Hasch-Cookies aufbessert. So 11:00 Matinee Do/Sa-Mi 16:00, 20:30 Ziemlich beste Freunde · Von Eric Toledano/Olivier Nakache. F 2010. Mit Fran¸cois Clu- Da geht noch was (siehe MATHÄSER) zet, Omar Sy u.a. Warmherzige Komödie Do/Sa-Mi 18:00 über die Freundschaft zwischen einem geMr. Morgan’s Last Love (siehe ASTOR) lähmten reichen Erben und seinem gerade Do/Sa-Mi 18:30 aus dem Knast entlassenen Pfleger. Dampfnudelblues (siehe SENDLINGER TOR) So 12:50 Do/Sa-Mi 20:30 Ritter Rost – Eisenhart und voll verbeult · Portugal Mon Amour (siehe ABC KINO) Von Thomas Bodenstein. BRD 2012. AnimaSo 11:30 anschl. Filmgespräch mit der Regisseurin tionsabenteuer nach einer Geschichte von Freedom Bus (siehe NEUES ROTTMANN) Jörg Hilbert und Felix Janosa. So 14:00 So 13:15 Komm, wir finden einen Schatz · Von Irina Die mit dem Bauch tanzen · Von Carolin Probost. BRD 2012. Ein liebevoller Animati- Genreith. BRD 2013. Eine ironisch-liebevolle Dokumentation über Hobby-Bauchtänzer im onsspaß mit den Janosch-Helden Tiger und Kampf gegen Fettpölsterchen und das Alter. Bär auf gefährlicher Schatzsuche. So 14:00 So 14:35 First Position – Ballett ist ihr Leben The Great Gatsby (OoU) · Von Baz Luhrmann. AUS 2012. Mit Leonardo DiCaprio, To- (siehe ELDORADO) bey Maguire, Carey Mulligan u.a. Eine schilROYAL-FILMPALAST lernde Neuverfilmung des Klassikers von F. Scott Fitzgerald vom sozialen Aufsteiger, der Goetheplatz 2 · T. 53 39 57 _________________ seine Verflossene zurückgewinnen will. 13:30, 16:30, 19:30, 22:30 White House Down (siehe MATHÄSER) So 14:40 Ostwind · Von Katja von Garnier. BRD 2013. 14:30, 16:45 Mit Hanna Höppner, Marvin Linke u.a. Ein Planes (siehe CINEMAXX) Familienabenteuer mit einer 14-Jährigen, die 14:30, 17:15, 20:00, 22:45 ihr Talent als Pferdeflüsterin entdeckt. R.E.D. II (siehe MATHÄSER FILMPALAST) So/Mi 22:25 14:45, 17:15, 19:45, 22:15 R.I.P.D. (OoU) Da geht noch was (siehe MATHÄSER) (siehe ROYAL-FILMPALAST) 15:45 Di 19:30 Ich – Einfach unverbesserlich II · Von PierHasta la vista, Sister! (OoU) · Von John Ro- re Coffin/Chris Renaud. USA 2013. Die Fortberts. GB 2013. Mit Eva Birthistle, Charity Wa- setzung des Animationsabenteuers mit dem kefield, u.a. Zwei zänkische Schwestern und Top-Bösewicht, der zum Helden wird. ihr Freund wollen die Asche des Vaters auf 18:00 Kuba bringen. Eine amüsante Odyssee. R.I.P.D. · Von Robert Schwentke. USA 2013. Mit Jeff Bridges, Ryan Reynolds, Kevin Bacon u.a. Eine humorvolle Actionkomödie über eine Einheit untoter Polizisten. 19:00, Do-Di auch 22:00 Chroniken der Unterwelt (s. CINEMAXX) 20:15, 22:45 Elysium (siehe CINEMAXX) Sa/So 13:15 Die Schlümpfe II (siehe CINCINNATI) Mi 22:00 Sneak Preview · Überraschungsfilm

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

PREVIEW

2 Guns Am 25. September, 22.15 Uhr, im Leopold Kino

Seit einem Jahr müssen der DEA Agent Bobby Trench und der U.S. Naval Intelligence Officer Michael Stigman nun schon gegen ihren Willen zusammenarbeiten, denn die beiden wurden undercover in ein Drogen-Syndikat eingeschleust. Jeder der beiden misstraut seinem Partner mindestens genauso sehr wie den Kriminellen, die sie zur Strecke bringen sollen, denn ihre ungewöhnliche Allianz birgt ein großes Problem: Keiner der Beiden weiß, dass der andere ebenfalls ein Undercover-Agent ist ... Oscar-Preisträger Denzel Washington und Mark Wahlberg spielen die Hauptrollen in einem starbesetzten, explosiven Actionfilm von Baltasar Kormákur, der mit ungewöhnlichen Wendungen und halsbrecherischen Stunts aufwarten kann.

10 x 2 PREVIEWKARTEN FÜR in-münchen-LESER! Rufen Sie bis Freitag, 20.9., unter der Telefonnummer 0137 - 80 84 01 676* an und nennen Sie das Stichwort guns plus Ihren Namen, Anschrift und Tel.-Nummer. Sie können auch eine SMS schicken mit dem Text IM WIN guns **, Ihrem Namen und Ihrer Anschrift an die Nummer 52020 *** * 0,50 f pro Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz ** Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten! *** 0,50 f pro SMS inkl. VFD2-Anteil von 0,12 f

24

IN 18/2013

SENDLINGER TOR Sendlinger-Tor-Platz 11 · T. 554 636 _________ 14:30, 18:30, 20:30 Dampfnudelblues · Von Ed Herzog. BRD 2013. Mit Sebastian Bezzel, Simon Schwarz u.a. Ein schwarzhumoriger Bayern-Krimi mit einem strafversetzten Polzisten und dem Mord an einem Schuldirektor. Nach Rita Falk. 16:30 Die Alpen – Unsere Berge von oben (siehe KINO SOLLN)

·

STUDIO ISABELLA Neureutherstr. 29 · T. 271 88 44 _____________ Do-Di 15:45 Der Fall Wilhelm Reich (s. CITY/ATELIER) Do-Di 18:00, Mi 16:00 Das Mädchen Wadjda (OmU) · Von Haifaa Al-Mansour. Saudi-Arabien/D 2012. Mit Reem Abdullah u.a. Ein zehnjähriges Mädchen. Ein Fahrrad. Eine restriktive Gesellschaft. Der erste in Saudi Arabien entstandene Spielfilm. 20:00 Michael Kohlhaas (s. MÜNCHNER FREIHEIT) Do-Di 22:30 Il Futuro – Eine Lumpengeschichte in Rom (OmU) (siehe ARENA FILMTHEATER)

·

Sa 12:00 Matinee Gold · Von Thomas Arslan. BRD 2013. Mit Nina Hoss, Marko Mandic u.a. Ein Spätwestern rund um eine Gruppe deutscher Auswanderer, die sich auf den beschwerlichen Trek quer durch Kanada machen. Sa/So 14:00 Clara und das Geheimnis der Bären · Von Tobias Ineichen. BRD/CH 2012. Mit Ricarda Zimmerer, Damian Herdung, Elena Uhlig u.a. Bildgewaltiger Familienfilm über eine 13Jährige, die in einem Schweizer Bergdorf auf ein tragisches Geheimnis stößt. So 11:00 Matinee La Grande Bellezza (siehe CITY KINOS) Mi 18:00, 22:30 Cine Espanol ˜ 18 Comidas (OmU) · Von Jorge Coira. E 2011. Mit Luis Tosar u.a. Ein Reigen des Essens und Redens in Santiago de Compostela, begleitet von den Gerüchen der Küche, den Farben der Früchte, des Gemüses und des Weins. Mi 25.9. 18:00, 22:30 Cine Espanol ˜ Fliegende Liebende (OmU) · Von Pedro Almodovar. ´ E 2013. Mit Antonio de la Torre, Hugo Silva, Miguel Angel Silvestre u.a. Eine schrille Komödie, die Flugpassagiere an den Rand des Nervenzusammenbruchs schickt.

·

·

·

·

THEATINER FILM Theatinerstr. 32 · T. 223 183 ________________ Do 12.9.-Mi 18.9. 16. Cinema! Italia! (s. TAGESPROGRAMM) 16:15, 20:45 Portugal Mon Amour (OmU) (s. ABC KINO) So 11:00 Matinee Gloria (OmU) · Von Sebastian ´ Lelio. Chile/E 2012. Mit Paulina Garcia, Sergio Hernandez u.a. Eine wunderbare Liebeserklärung an das Leben über die amourösen Abenteuer einer selbstbewussten Frau Ende 50. So 13:15 La Grande Bellezza (OmU) (s. CITY KINOS) Ab Do 19.9. voraussichtlich Die schönen Tage (OmU) · Von Marion Vernoux. F 2013. Mit Fanny Ardant, Laurent Lafitte, Patrick Chesnais u.a. Eine leichtfüßige Tragikomödie über die Selbstverwirklichung einer Sechzigjährigen, die eine Affäre mit einem viel jüngeren Mann beginnt.

·

·

WERKSTATTKINO Fraunhoferstr. 9 · T. 260 72 50 ______________ siehe TAGESPROGRAMM

UMLAND AUTOKINO ASCHHEIM Münchner Straße · T. 907 008 ______________ siehe TAGESPROGRAMM

BREITWAND HERRSCHING Luitpoldstr. 5 · T. 08152/399 610 ____________ Do/Fr 19:30, Sa/So 19:00, So auch 11:00, Mo 20:15, Di 17:30 Portugal Mon Amour (siehe ABC KINO) Do/Fr 21:15, Sa/So 20:45, So a. 13:00, Mo/Mi 18:30 Hasta la vista, Sister! (s. MUSEUM-LICHTSP.) Sa/So 15:00 Die Schlümpfe II (siehe CINCINNATI) Sa/So 17:00 Dampfnudelblues (siehe SENDLINGER TOR) Di 19:30 AGENDA 21 Sauacker · Von Tobias Müller. BRD 2013. Generationswechsel auf einem Bauernhof: die Protagonisten bei diesem Prozess. 17.9. anschl. Filmgespräch mit Stefan Kreppold (stellv. Sprecher des AK Landwirtschaft beim Bund Naturschutz) Mi 20:15 Gloria (OmU) (siehe THEATINER FILM)

·

BREITWAND SEEFELD Schloss Seefeld · T. 08152/981 898 _________ Do/Sa-Di 17:00, 20:15, Fr 19:00, Mi 17:00 Das Mädchen Wadjda (s. STUDIO ISABELLA) Do/Sa-Di 18:30, Fr 17:45, Mi 19:00 Grenzgänger (siehe ARENA FILMTHEATER) Do/Sa-Di 19:00, Fr 17:00, Sa/So auch 14:45; OmU: Mi 20:45 Mr. Morgan’s Last Love (siehe ASTOR) Do/Sa-Di 21:00, Fr 21:30, So a. 11:30, Mi 20:15 The Congress (siehe MONOPOL) Fr 16:00, Sa/So 14:30, Mi 16:30 Planes (siehe CINEMAXX) Fr 19:30, Sa 22:15, So 11:00, Mo/Di 16:30; OmU: Mi 18:15 Gloria (siehe THEATINER FILM) 13.9. anschl. Weltkino-Party mit DJ & Tanz in der Kino-Lounge (ca. 21:30) Sa/So 16:30, Di 14:00 Dampfnudelblues (siehe SENDLINGER TOR) So 13:00 Kohlhaas oder Die Verhältnismäßigkeit der Mittel · Von Aron Lehmann. BRD 2012. Mit Robert Gwisdek u.a. Eine Satire über eine schwierige Verfilmung von Heinrich von Kleists Novelle »Michael Kohlhaas«.

·

BREITWAND STARNBERG Wittelsbacherstr. 10 · T. 08151/971 800 ______ Do-So/Mi 15:15 3D Planes 3D (siehe CINEMAXX) Do-So 15:30, 18:45, Mo 18:45, Di 17:00, Mi 17:15 Die Alpen – Unsere Berge von oben (siehe KINO SOLLN) www.in-muenchen.de


wp_201318_Redaktionsseiten 10.09.2013 00:02 Seite 5

Do-Mo 17:00, So auch 11:00, Di 18:45, Mi 9:30; OmU: Mi 20:15 Portugal Mon Amour (siehe ABC KINO) Do-Di 17:30, 20:30, Mi 18:15 Da geht noch was (siehe MATHÄSER) Do-Di 19:30, Fr/Sa a. 21:45, So a. 13:00, Mi 16:00 Michael Kohlhaas (s. MÜNCHNER FREIHEIT) Fr/Sa 22:30, So 13:30, Mo/Di 21:45 Vijay und ich – Meine Frau geht fremd mit mir (siehe MONOPOL) So 11:00, Mi 9:30; OmU: Mi 19:30 La Grande Bellezza (siehe CITY KINOS) Do 19.9. 20:00 Kulturforum – anschl. Filmgespräch mit Gisela Heidenreich über Lebensborn Zwei Leben · Von Georg Maas. BRD/N 2012. Mit Juliane Köhler, Ken Duken, Liv Ullmann u.a. Mit dem Fall der Berliner Mauer gerät das Leben einer Norwegerin aus dem Ruder. Sie reist nach Deutschland und versucht, die Spuren ihrer Vergangenheit zu verwischen. So 22.9. 1:00 Wunschfilm zur Bundestagswahl – Einführung: Thomas Lochte ¡No! · Von Pablo Larra´ın. Chile 2012. Mit Gael Garc´ia Bernal u.a. Schwarzhumorig packende Geschichte eines jungen Werbefachmanns, der 1988 eine Kampagne gegen Diktator Pinochet führt.

·

·

CAPITOL LOHHOF U’Schleißheim, Alleestr. 24 · T. 189 119 21 ___ Do 15:00, So/Mo 15:15; 3D: Fr 16:45, Sa/Di 15:15 Planes (siehe CINEMAXX) Do/Mo 16:45, Sa 17:00, So 20:45, Di 19:00, Mi 16:30 Mr. Morgan’s Last Love (siehe ASTOR) Do/Mo 18:45, Fr/Mi 20:30, Sa/So 19:00, Di 21:00 Dampfnudelblues (siehe SENDLINGER TOR) Do/Mo 20:30, Fr 18:30, Sa 20:45, So/Di 17:00; OmU: Mi 18:30 Gloria (siehe THEATINER FILM) Fr 22:00 Die Möbius-Affäre · Eric Rochant. F 2013. Mit Jean Dujardin, Cecile ´ de France, Emilie Dequenn u.a. Eine verzwickte AgententhrillerLiebesgeschichte, die in die skrupellose Welt von Hochfinanz und Geldwäsche führt. Sa 13:30 Die Schlümpfe II (siehe CINCINNATI) So 13:30 Paulette (siehe RIO FILMPALAST)

·

CINEPLEX NEUFAHRN Bajuwarenstr. 5 · T. 08165/945 980 __________ 14:35, 17:15, Do-So auch 19:20; OoU: Di 20:00, Mi 19:20, So 22.9. 13:00 Chroniken der Unterwelt (s. CINEMAXX)

14:40, 17:20, 19:15, 21:55 White House Down (siehe MATHÄSER) So 13:10; 3D: 14:45 Ich – Einfach unverbesserlich II (siehe ROYAL-FILMPALAST) 14:50, 17:15, 19:45, 22:10; OoU: Di 24.9. 20:00, So 29.9. 13:00 R.E.D. II (siehe MATHÄSER FILMPALAST) 14:50, 17:45, 20:00, 22:10, So auch 12:45 Da geht noch was (siehe MATHÄSER) 14:55 3D Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen 3D (siehe MATHÄSER FILMPALAST) 15:00, 16:55, 20:00, 22:20 The World’s End (s. MATHÄSER FILMPALAST) 15:00, 17:05, So auch 12:50 3D Planes 3D (siehe CINEMAXX) 15:20, 17:20 3D One Direction: This Is Us 3D (OmU) (siehe MÜNCHNER FREIHEIT) 15:25, 17:30 König von Deutschland (siehe MONOPOL) 15:30; 3D: So 12:35 Die Schlümpfe II (siehe CINCINNATI) 17:10, 19:25 Michael Kohlhaas · Von Arnaud des Pallie` res. F/BRD 2013. Mit Mads Mikkelsen, Bruno Ganz u.a. Eine wuchtige Adaption der Kleist-Novelle vom betrogenen Pferdehändler, der gegen die Herrschenden aufbegehrt. 17:10, 19:40, 22:00; OoU: So 13:00 Wir sind die Millers (siehe MATHÄSER) 17:25, 19:30, So auch 12:55 Die Alpen – Unsere Berge von oben (siehe KINO SOLLN) 21:55, Do/So-Mi auch 19:35 Feuchtgebiete (siehe CINEMAXX) 19:55, 22:00 R.I.P.D. (siehe ROYAL-FILMPALAST) Do 20:00, So 13:00 Reisefilm Indien – Der Süden · Von Goas Palmenstränden über Tempel und Paläste, durch den Periyar Nationalpark bis zur Malabar Küste. 21:35 Lone Ranger (siehe MATHÄSER FILMPALAST) 22:05, So-Mi auch 19:35 Pain & Gain (siehe MATHÄSER FILMPALAST) Do-So/Mi 22:05 Elysium (siehe CINEMAXX) 22:15 Conjuring – Die Heimsuchung (s. CINEMAXX) Fr/Sa 19:35, Fr auch 19:55, Sa a. 19:45 Dampfnudelblues (siehe SENDLINGER TOR) So 12:30 Kindsköpfe II (siehe MATHÄSER)

·

So 12:35 Großstadtklein · Von Tobias Wiemann. BRD 2013. Mit Jacob Matschenz, Jytte-Merle Böhrnsen, Klaas-Heufer Umlauf u.a. Eine Coming-of-Age-Komödie über einen jungen Mann aus Mecklenburg-Vorpommern, der in Berlin einen wilden Sommer erlebt. So 12:40 3D Die Monster Uni 3D (siehe MATHÄSER) So 12:40 Das Märchen von der Prinzessin, die unbedingt in einem Märchen vorkommen wollte (siehe MATHÄSER FILMPALAST) Mo 20:00 Sneak Preview · Überraschungsfilm Do 19./Fr 20./So 29.9. 22:00, So 29.9. auch 13:00 3D Storm Surfers 3D · Von Justin McMillan/ Christopher Nelius. AUS 2013. Mit an den Boards befestigten 3D-Kameras suchen die Surf-Legenden Ross Clarke-Jones und Tom Caroll nach der größten Welle Australiens. So 22.9. 3D Preview Keinohrhase und Zweiohrküken 3D (siehe LEOPOLD KINOS) So 22.9. 19:00 Event Pompeji aus dem British Museum · Das Kino-Event bietet einen exklusiven Einblick in die »Life And Death in Pompeii And Herculaneum«-Ausstellung in London. Mi 25.9. 20:00 Ladies First Der Geschmack von Apfelkernen (siehe CADILLAC & VERANDA) Mi 25.9. 20:00 Echte Kerle 2 Guns (siehe LEOPOLD KINOS)

·

·

So 11:00 Matinee Wembley – Football Is Coming Home (siehe MATHÄSER FILMPALAST) So 11:00 (Matinee), So/Di auch 16:00 Dampfnudelblues (siehe SENDLINGER TOR)

GRÖBENLICHTSPIELE Puchheimer Str. 2 · T. 08142/504 959 ________ Do-So/Di 17:30, 20:00, So auch 15:00, Mo 15:30, 20:00, Mi 17:30 Da geht noch was (siehe MATHÄSER) Fr/Sa 15:30, So 13:00 Die Schlümpfe II (siehe CINCINNATI) So 11:00 (Matinee), Mo 18:00, Di 15:00 (Seniorenkino), Mi 20:00 Paulette (siehe RIO FILMPALAST)

HAARER KINOS Haar, Jagdfeldring 97 · T. 456 009 95 ________ Do/Di/Mi 18:00, 20:20, Fr 18:10, 20:40, Sa 18:15, 20:40, So 18:10, 20:30, Mo 20:00 R.E.D. II (siehe MATHÄSER FILMPALAST) Do/So-Di 18:00, 20:40, Fr 18:00, 20:50, Sa 16:00, 18:40, 21:20, Mi 20:00 White House Down (siehe MATHÄSER) Fr 16:00, Sa 14:00, So 13:50, 15:50 3D Die Schlümpfe II 3D (siehe CINCINNATI) Fr/So 16:00, Sa/So auch 14:00, Sa a. 16:10 Ich – Einfach unverbesserlich II (siehe ROYAL-FILMPALAST) Mo/Mi 18:00 Filmauslese Dampfnudelblues (siehe SENDLINGER TOR)

OTTOBRUNNER KINOS

Ottostr. 72 · T. 609 41 41 Filmstudio: Rathausplatz 2 · T. 608 553 44 ___ Bahnhofplatz 1 · T. 851 822 ________________ Do-So 16:00, Sa/So auch 14:00 Ich – Einfach unverbesserlich II Do/Fr 19:45, Sa-Mo 17:45 (siehe ROYAL-FILMPALAST) Paulette (siehe RIO FILMPALAST) Do-So 16:00, Sa/So a. 14:00, Mo-Mi 18:00 3D Sa/So 15:45 Planes 3D (siehe CINEMAXX) Die Schlümpfe II (siehe CINCINNATI) Do-So 17:50, 20:30, Mo/Di 19:50 Sa-Mi 19:45 Dampfnudelblues (siehe SENDLINGER TOR) Chroniken der Unterwelt (s. UNIVERSUM) 18:00, 20:15 Wir sind die Millers (siehe MATHÄSER) FILMSTATION GILCHING Römerstr. 11 · T. 08105/275 927 ____________ Mi 20:00 Filmauslese Do/Mo/Mi 16:00, Fr 15:00, Sa 15:30, So 13:00; Dampfnudelblues (siehe SENDLINGER TOR) FILMSTUDIO: 18:00, 20:00 3D: Do/Fr/Mo-Mi 15:30, Sa 14:30, So 14:00 Da geht noch was (siehe MATHÄSER) Planes (siehe CINEMAXX) Do/So-Mi 17:30, 20:00, Fr/Sa 17:00, 19:30, UNIVERSUM GERMERING 22:15, So auch 15:00 White House Down (siehe MATHÄSER) Stadthalle am S-Bhf. · T. 894 94 23 __________ 19:45, Sa/So von 17:30 Do/So-Mi 18:00, 20:30, Fr/Sa 17:30, 20:00, Chroniken der Unterwelt · Von Harald 22:15 R.E.D. II (siehe MATHÄSER FILMPALAST) Zwart. USA 2013. Mit Lily Collins, Jamie Camp-

FILMECK GRÄFELFING

·

bell Bower, Robert Sheehan u.a. Erstes Abenteuer aus Cassandra Clares Fantasysaga über eine Teenagerin, die in einer Halbwelt ihr neues Leben als Schattenjägerin entdeckt. Sa/So 15:30 Die Monster Uni (siehe MATHÄSER)

FILM-FESTIVALS Wenn nicht anders angegeben, finden Sie aktuelle Termine im TAGESPROGRAMM

KINO AM OLYMPIASEE Olympiapark · Hotline: T. 550 566-0 · www.kinoamolympiasee.de _______________ Bis So 15.9. jeweils 19:15, 21:15 Kino am Olympiasee · Highlights der vergangenen Kinosaison bei jedem Wetter. Neu: ab 19:15 Kurzfilmprogramm, ab 21:15 Hauptfilm, auch in 3D. (Biergarten ab 19:00)

THEATINER FILM Theatinerstr. 32 · T. 223 183 ________________ Do 12.9.-Mi 18.9. 16. Cinema! Italia! · Die Festival-Tournee von aktuellen italienischen Filmen (OmU), von der Komödie bis zum Roadmovie, von bekannten Regisseuren bis zum Newcomer. Das Publikum wählt seinen Lieblingsfilm, der anschließend in den deutschen Verleih kommt. (www.cinema-italia.net)

FORUM 2 OLYMPIADORF Nadistr. 3 · T. 357 575 63 ___________________ Fr 13.9.-So 15.9. 3. Münchener Bergfilmtage · Produktionen, die beim Bergfilm-Festival Tegernsee ausgezeichnet wurden sowie Beiträge der BRSendung »Bergauf-Bergab«. Moderiert von Michael Pause & Sigi Menzel (BR).

WERKSTATTKINO + RIO www.uraniumfilmfestival.org _____________ Do 26.9.-So 29.9. Uranium Film Festival München 2013 · Dokumentarfilmreihe im Rahmen der 13. Woche der Italienischen Sprache in der Welt. Das 2011 in Rio de Janeiro gegründete Festival widmet sich ausschließlich dem Themenkomplex Atomkraft und Radioaktivität.

GASTEIG Rosenheimer Str. 5 · T. 480 98-0 ____________ VORTRAGSSAAL: Sa 28.9.-Fr 4.10. Lateinamerikanische Filmtage · 2013 mit Schwerpunkt auf dem Thema Musik in Filmen aus Argentinien, Chile, Mexiko, Kolumbien, Kuba und Peru. (www.filmstadt-muenchen.de)

VERTRIEBSSTELLEN >> Auswahl aus rund 1200 Auslegestellen

INNENSTADT Kinos: City-Kinos, Eldorado, Filmmuseum, Gabriel, Gloria, Mathäser, Neues Arena, Royal, Filmtheater Sendlinger Tor, Theatiner Film, Werkstattkino – Bühnen: Atomic Café, Café am Beethovenplatz, Fraunhofer, Kammerspiele, Kilian’s, Rote Sonne, Schlachthof, Jazzbar Vogler, Volkstheater – Lokale: L’Assagino, Baader Café, Bergwolf, Cafe Camera, Cafe Pini, CoffeeFellows, Cord, DeutscheEiche, Die Bank, Dukatz, Eisbach, Eine-Welt-Haus, El Gordo Loco, Faun, Flex, Fraunhofer, Feuerberg, Café Gap, Café Glück, Goldmarie, Hong Kong Bar, Isartor, Klenze 17, Kraftakt, Kreuzberger, Ksar, Mariannenhof, Moro, Cafe Mozart, Cafe im Müllerschen Volksbad, Nage & Sauge, Café Netzwerk, Park Café, Pfälzer Residenzweinstube, Rothmund, Rumpler, Sax, Substanz, Südstadt, Tagträumer, Tattenbach, Valentinstüberl, Cafe Wildfuchs – Läden: Bric-a Brac, Dock’s CD-Börse, Duft & Schönheit, Geobuch, Musik Hieber, Hugendubel, J7 Hair Lounge, Jeans Kaltenbach, Kare City Design, l’tur, Music and Books, N & H Kleidermarkt, New Hair, Optik Heussen, Optimal, Pappnase, Radl Bauer, Schachinger, Söhnges Optik, Texxt, Travel Overland, Trend Optic, Western Store, yellow Möbel – Vorverkauf: AZ-Vorverkauf, Glockenbachwerkstatt, I Love Tickets, KVV im Glockenbach, SZ-Ticket-Box, TZ-Vorverkauf, ZKV Marienplatz + Stachus, München Ticket, Shirokko – Diverses: Amerika-Haus, Bain & Company, Bay. Hof, Bayr. Staatsbibliothek, Bodelschwingh Haus, Tourismusamt (Hauptbahnhof / Rindermarkt / Rathaus), Goethe-Institut, Haus der Kunst, Infopoint, Inlingua, Institut Français, Instituto Cervantes, Istituto Italiano, Jugendinformationszentrum, Jump In, Kolpinghaus, Literaturhaus, MonteVideo, Smart Stay Hostel, Sabel-Akademie, Theawww.in-muenchen.de

termuseum, Schmatz Naturkost, Vier Jahreszeiten, Völkerkundemuseum, Stadtbibliotheken u.a.

WESTEND / SENDLING Clubs + Lokale: Bürgerheim, Çava, Dillinger, Feierwerk, Fürstenegger, Galao, Zum Ganghofer, Wirtshaus zum Isartal, Kilombo, Kyoto, Lesecafe, Metronom, Münchner Haupt, Nerodom, Red Pepper, Sendlinger Augustiner, Stemmerhof, Stoa, Stragula, Valley’s, Cafe Westend, Zentrale – Läden + Diverses: Bettgeschichten, Hollerbusch, Hotel Munich City, Kare, Kieser Training, Kunst + Textwerk, Fahrrad Rabe, Rollerzentrale, Schreibwaren Brendler + King, Special Concerts, Squash Center Munckerstraße, Raiffeisenbanken, Stadtbibliotheken u.a.

UMLAND Dachau: Buchhandlung Wittmann, Cinema, Del Corso, Gitarreninstitut, I Love Tickets, Kulturamt, Stadtbücherei – Erding: Stadtbücherei, Stadthalle – Flughafen: Airbräu, Augenklinik – Freising: Saturn, TU-Mensa, Uni-Weihenstephan – FFB: Amper Kurier im AEZ, Bücherei Eichenau, Kloster Fürstenfeld, Stadtbibliothek – Gauting: Asklepios Klinik, Gemeindebücherei – Germering: SW-Kartenservice, Universum Kino – Gräfelfing: Filmeck, Gemeindebücherei, Kiosk Bürgerhaus – Haar: Racket Club, Cinema Homevideo, Isar Amper Klinik, Willerer Schreibwaren – Ismaning: Baker Man Backshop, Gemeindebücherei – Krailling: Alter Wirt, Schabernack – Martinsried: Happy Billard, MPI-Pforte – O’schleißheim: Flugwerft, Schloss, Rathaus – Planegg: Café Richter, Micasasucasa – Puchheim: Bücherei, Bürgertreff, Colonial Bar, Kulturzentrum – Unterhaching: Gemeindebücherei, Helming & Häuser – U’schleißheim: Bürgerhaus, Capitol Lohhof, Stadtbibliothek, Ticketshop, VHS IN 18/2013

25


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 09.09.2013 12:30 Seite 16

THEATER

Revolte als Trainingseinheit Fatalismus wäre unangebracht: Freiheitsdrang treibt die Künstler von der Antike bis heute um Kein Wunder, dass Herrscherdramen, in Manchmal lohnt es sich ja auch, das Zeiten, in denen Assad gestürzt werden Rad ganz weit zurückzudrehen, um in soll und die ganze Welt zittert, was da- der Gegenwart klarer sehen zu können. nach kommt, Konjunktur haben. Die So jedenfalls haben es sich die Fürsten„Orestie“ ist nicht nur einer der ältesten feldbrucker gedacht, die in einem groFamiliensagas, neben der die Ewings ßen Historienspiel der Gründung aus „Dallas“ oder die Carringtons aus des Kloster Fürstenfelds gedenken. „Denver“ wie blasse Chorknaben und Ludewig der Strenge war es, der 1256 Häkelkränzchentanten wirken. Sie ist kurzentschlossen seine Gattin Maria auch ein Lehrstück in Sachen Pessimis- von Brabant enthaupten ließ. Der Witmus, für all jene, die heimlich doch ein telsbacher Herzog verdächtigte sie der wenig an das vermeintlich Gute in den Menschen geglaubt haben. John von Düffel, leidenschaftlicher Langstreckenschwimmer, Nibelungenfestspiele-Dramaturg und Autor von meisterlichen Romanen wie „Houwelandt“ oder „Goethe ruft an“, hat sich den von Euripides bekannten Tragödien-Stoff noch einmal vorgenommen und die jeweiligen Vorgeschichten bei Sophokles und Aischylos genial eingearbeitet. Erzählt wird in Orest nun von jenem schicksalhaften Moment, in der Tochter In welcher Geschlechterrolle steckst du? und Sohn die Entscheidung ORLANDO treffen, dass nur ein Muttermord die Sache zum Gerechten wenden könne. KriegsUntreue –und bekam natürlich rasch herr Agamemnon war vorher von seiner mächtig Ärger. Zur Sühne ließ er ein untreuen Ehefrau Klytämnestra und ihKloster bauen –„auf des Fürsten Felrem Liebhaber Ägisth erschlagen worde“. Die Bluttat wird nun nach allen den. Nun ist sie selbst fällig, sieben Jahre Regeln der mittelalterlichen Künste aufhat Elektra mit ihren Racheplänen gegearbeitet –Mönche, Päpste, Bänkelwartet. Doch aus dem erhofften „chisänger und Scharfrichter dürfen nicht rurgischen Erstschlag“ wurde nichts. Die fehlen. (Forum Fürstenfeld, 13. bis 15.9.) Geschwister schaffen es nicht, die Macht an sich zu ziehen. Sie werden vom Volk Auch eine Art Zeitreise macht Wergestürzt und zur Todesstrafe verurteilt. ner von Späth durch. Er hat sich das Es bleibt nur die Flucht nach vorne. (Re- Zimmer Nummer elf im Hotel Capri sidenztheater, ab 14.9.) reservieren lassen –ein Ort, den er zuletzt in den 60er Jahren des vergangeAuch Georg Büchners großes Revonen Jahrhunderts betreten hatte. Viel lutionsdrama ist heute noch ein eher geändert hat sich seitdem nicht –und frustrierender Beleg dafür, wie schwiedas nicht nur beim abgenutzten Mobirig echte Umstürze und nachhaltige liar. Schon bald steht eine merkwürdige Weltverbesserung sind. Zum 200. GeFrau vor ihm, die nahezu ungebremst burtstag des Dichters bringt das Miniauf Werner einredete und behauptet, Festival Danton.Denk.Raum kluge sie hätte die Nummer elf selbst gemieKöpfe aus Sozial- und Geisteswissentet. Außerdem dudelt aus dem Radio schaft, Kunst, Musik und Schauspiel zuMusik von vor 50 Jahren –und die Chrosammen. Gemeinsam spürt man dem nologie scheint sich rückwärts zu drerebellischen Geist von einst nach und hen. Möglicherweise erklärt sich alles klärt die Frage, was eine echte „Revodurch die Nebenwirkungen eines starlution“ heute bedeuten könnte –und ken Medikaments, das Werner einnehwelchen Preis wird dafür zahlen müssen. men muss. Möglicherweise aber auch Sechs Lecture-Performances wälzen die nicht. Tina Lanik inszeniert ein Aufgroßen Fragen, während parallel Livetragswerk, das Thomas Jonigk geschrieZeichner ihre Gedanken im Stil einer ben hat. (Cuvilliéstheater, ab 20.9.) düsteren Graphic Novel zu Papier bringen. Die grafische Leitung liegt beim Vom Leben im Kosmos Hotel erzählt Büro von Mirko Borsche. (Anatomische auch Neil Simons Plaza Suite. Der leAnstalt der LMU, 12.-14.9. und 20.-22.9.) gendäre „Ein seltsames Paar“-Autor

26

IN 18 / 2013

lässt in Zimmer 713 drei intensive Szenen spielen, die auf den ersten Blick wenig miteinander zu tun haben. Doch dann verdichten sich die zwischenmenschlichen Bezüge –und das auf äußerst humorige Art. (Domberg-Terrasse Freising, ab 12.9.)

Ebenfalls eine Ikone des 19. Jahrhunderts, die bis heute weiter strahlt, war der amerikanische Schriftsteller und Philosoph H. D. Thoreau. Ein einziger eher schmaler Band machte ihn berühmt: In „Walden“ erzählt er von einer radikalen Welt-Verweigerung. Thoreau zog sich aus freien Stücken in Den Zeitreise-Gedanken und die oft die Wildnis zurück, um in den Wäldern irritierende Verwandlung des ober- in einer selbstgezimmerten Blockhütte flächlich Vertrauten spielt natürlich sein Ideal eines selbstbestimmten

Muttermord ist schäbig, aber notwendig: OREST

auch Orlando gekonnt durch. In Virginias Woolfs Roman verwandeln sich einst junge Männer in reife Frauen, Liebende in Ehegattinnen, passive Machos in forsche Emanzen. Es ist ein sinnlicher Bilderbogen der Metamorphosen, der im England der Shakespeare-Zeit beginnt, bis in den Orient führt und in der Moderne spielt. Die Identitäten stecken im Fluss. (Viel Lärm um Nichts, ab 20.9.) Verwandlungen sind Stilprinzip in dem Theater-Tanz Germania –Next Topmodel, der die unterschiedlichen deutschen Frauenbilder untersucht. Rahmenhandlung ist die kuriose Flucht der Titelheldin Germania, die im Australien des 19. Jahrhunderts tief gekränkt wurde: Sie hatte einen Schönheitswettbewerb für Babys verloren. Also kehrte sie ihrer Heimat ein für alle Mal den Rücken, um in Europa neu durchzustarten. Dort trifft sie auf den deutschen Künstler Philip Veit, der sie in einem Portrait verewigt und zur Ikone des aufstrebenden Nationalismus macht. In der Jetztzeit angekommen blickt eine alternde Diva auf 200 Jahre Model-Irrsinn zurück. Die Produktion der Avantgarde-Gruppe Cadam bringt unter anderem Spiel, Performance, Video und Tanz zusammen. (Einstein Kultur, 19.9./21.9./22.9.)

Lebens zu verwirklichen. Ilona Zindlers Tanztheater Freigeist will ein wenig am Lack kratzen. Sie versucht herauszufinden, was den Urvater aller Aussteiger antrieb, welche Eitelkeiten in ihm wüteten, wie kompliziert er im privaten Umgang tatsächlich war und wie sehr er sich auch in die eigene Tasche log. (i-Camp, 25. bis 27.9.) Ein sehr unkonventioneller Geist aus der Münchner Jetztzeit ist bekanntlich die Performerin Ruth Geiersberger. Sie verbrachte den September des Vorjahres dank eines Kulturstipendiums der Stadt in Japan. Dort traf sie die Schriftstellerin Yoko Ogawa, die seit Jahren kreative Ideengebern für viele Geiersberger-Projekte ist. Sososososo ist die neueste fernöstlich-bayerische Befruchtung, eine „Andachtsübung“, wie die Künstlerin sagt. Inspiriert von ihrer Japan-Fahrt veranstaltet Ruth Geiersberger nun –unterstützt durch Wissenschaftler, Musiker und Filmemacher – einen Andachts-Parcours durch die Münchner Innenstadt. Spirituelles Zentrum und Ausgangsort ist die Staatliche Münzsammlung –von dort aus geht es zu diversen Gedenkorten. (Bibliothek der Staatlichen Münzsammlung, Residenzstr. 1., ab 16.9.) Rupert Sommer


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 09.09.2013 18:32 Seite 17

BÜHNENSCHAU

Prost Mahlzeit! Zwerchfell-Nahrung, die begeistert: „Freak Dinner“ am Teamtheater absagen – zu spät. Schon ist er da. Und Brochants Leben ändert sich, und zwar rascher als ihm lieb ist.

Konträre Typen, absurde Volten ... Francis Veber gehört zu den vielen berühmten Unbekannten unter den Drehbuchschreibern und Regisseuren, die alle das gleiche Los teilen: ihr Namen sagt keinem was, aber die Filme kennt fast jeder. In seinem Fall wären das: der Pierre-Richard-Klassiker „Der Blonde mit dem schwarzen Schuh“, „Die Filzlaus“, „Ein Käfig voller Narren“ oder auch „Daddy Cool“ mit Gérard Depardieu, Filme also, die mindestens in Frankreich Kassenschlager waren, weil Vebers Stil, das gekonnte Tänzeln zwischen Boulevard und Blödelei eine breite Zuschauerschaft quietschen ließ vor Vergnügen. Das ist bei der Wiederaufnahme, die die Compagnie Antéros nun im Teamtheater zeigt, nicht anders. „Freak Dinner“, ein Stück von 1993, als „Dinner für Spinner“ 1998 verfilmt, ist prächtige Unterhaltung für jeden, der bereit ist, für knapp zwei Stunden den Tiefsinn an der Garderobe abzugeben und sich beömmeln zu lassen von einer professionellem Komödienkonstruktion: konträre Typen, witzige Dialoge und absurde Volten, die die Katastrophe unerbittlich weiterschrauben. Natürlich beginnt alles ganz harmlos. Ein paar reiche Schnösel bringen zu ihren regelmäßigen Dinners immer einen neuen Gast mit, einen Idioten, auf dessen Kosten sich dann amüsiert wird. Diesmal trifft es François Pignon, Buchalter im Finanzamt und passionierter Streichholzmodellbauer, eingeladen von einem Verleger namens Brochant. Doch diesen plagt akut der Hexenschuss, also will er Pignon

Im Stahlregal-Raum von Aylin Kaip, der mit etwas Kunstwerk ein bisschen mondän sein will, herrscht ab sofort das Chaos. Denn Pignon, der Tölpel, erfüllt die Erwartungshaltung voll und ganz. So sorgt er nicht nur dafür, dass Brochant sowohl Frau als auch Freundin verlassen, sondern schickt ihm auch noch –so viel sei noch verraten –die Steuerfahndung an den Hals. Es ist schon sehenswert, wie Philipp Weiche als Pignon immer in bester Absicht und mit herrlich-penetranter Hilfsbereitschaft ohne Rücksicht auf Verluste seiner Mission folgt. Die glatten Haare mit bravem Seitenscheitel, zum grüngroßkarierten Hemd die blaue Krawatte, die rotbraunen Schuhe unter dem Beamtenanzug, zeigt er, wie präzise er beim Größten seines Fachs, Idealtrottel Jerry Lewis, gelernt hat: wie die unwiderstehliche Kombination aus Körperhaltung, Timing und hoher Sprache samt keckernder Lache ein Weichei zum König der Komödie werden lassen. Doch der König kann nur glänzen, wenn das Volk um ihn mitmacht: Claudia Schmidt als Ex und die spirituelle Freundin Marlene, Markus Fischer als guter Freund erledigen das genauso stimmig wie Armin Hägele als Steuerfahnder mit Hang zur lauten Witzigkeit. Und natürlich Weiches wichtigster Gegenpol: Daniel Pietzuch als der schmierige Brochant, der mit steifem Rücken im Morgenmantel von der Arroganz in die Verzweiflung schlurft.

KARTEN VORVERK AUF Theater · Konzerte · Sport

am Stachus Erdgeschoss, Eingang Sonnenstr.

512 53 36

Oliver Zimmers solide Regie hält das Katastrophentempo zwar hoch, lässt aber auch manche Gag-Offerte aus: wenn die Telefonleitung so demonstrativ durch den Raum gespannt wird, muss man damit auch was anstellen. Dass der Schluss in Moralinsäure gerinnt –dem einhelligen Jubel tut’s keinen Abbruch. Peter Eidenberger

IN 18 / 2013

27


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 09.09.2013 12:33 Seite 18

KABARETT

m ü n c h n e r LACH + SCHIESS gesellschaf t sept./okt. 2013

PROGR AMM

ULAN & BATOR

10. - 12.9.

Wirrklichkeit 2013

NILS HEINRICH

13. + 14.9.

Unter Betroffenheitsdackeln Reich werden oder aussteigen. Man muss sich dafür entscheiden

Wir hatten nix –nur Umlaute

HENNING VENSKE

15. + 16.9.

liest aus seinen satirischen Texten und literarischen Parodien

NADJA MALEH

17. - 21.9. Jackpot DeutschlandPremiere

HANS GERZLICH

22. + 23.9.

Bodenhaltung Käfighaltung Buchhaltung

ECCO MEINEKE

24. - 28.9.

Liberté! Égalité! Humbatäterä-Tätä! Premiere

SEVERIN GROEBNER

29. + 30.9.

Servus, Piefke!

SIGI ZIMMERSCHIED

1.10.

Multiple Lois. Einwürfe eines Parasiten Haimhauser-/Ursulastraße, 80802 München Einlass: 18.30 Uhr, Vorstellungsbeginn: 20.00 Uhr Tel.Vorbestellung 14.00 –18.00 Uhr: 089 – 39 19 97 www.lachundschiess.de

September 2013 12. - 14.9. Bruno Jonas „So Samma Mia“ 15. + 16.9. Erstes deutsches Zwangsensemble „Die letzte Tour“ 17. - 21.9. Bruno Jonas „So Samma Mia“ 22.9. Udo Wachtveitl „Mörderisches Bayern“ 23.9. Axel Hacke „Oberst von Huhn und andere Geschichten“ 24.9. Hannes Ringlstetter „Hannes vs Ringlstetter“ 25.9. Bernhard Hoëcker „Netthamseshier“ 26.9. Table for Two „Wenn Zwerge singen“ 27.9. Bernhard Ludwig „Anleitung zum lustvoll Leben: Kung Fu“ Lustspielhaus • Occamstraße 8 • 80802 München Einlass 18.30 h • Beginn 20.30 h • Warme Küche! Karten: 14.00 h bis 18.00, Di bis 20.00 h Tel: (089) 34 49 74 • Fax: (089) 33 89 28 Kartenbüro: Ursulastr. 9 • 80802 München 24 h online reservieren unter: www.lustspielhaus.de

65 Kilo Lebendmasse sind natürlich keine allzu optimale Voraussetzung dafür, einen gewichtigen Eindruck zu hinterlassen. Aber dann trägt Olaf Schubert ja wenigstens noch diesen fürchterlichen Pullunder und drapiert die dünnen Haare so mitleidserregend, dass man sich eben doch an ihn erinnert. Das Selbstbewusstsein des Sachsen mit dem Betroffenheitsblick ist jedenfalls derzeit ziemlich stark ausgeprägt. Deswegen hat er sein neuestes Programm auch mal ganz keck „So“ genannt. Wegen der umgekehrten Initialen seines Künstlernamens. Und natürlich wegen der resoluten Mitteilungsbereitschaft. Schubert möchte diesmal etwas sagen. Er hat Reserven, seine Akkus sind frisch aufgeladen. Deswegen wird er vieles erzählen, leider auch singen. Und zudem ist zu befürchteten, dass er wieder zu tanzen versucht. Der Rest ist klasse Unterhaltung. (Circus Krone, 14.9.) Selbstbewusstsein noch und nöcher hat natürlich auch Hans Gerzlich. Immerhin hat er ja mal Vernünftiges gelernt –als ehemaliger Groß- und Einzelhandelskaufmann. Zwischendurch hat er es sogar zum DiplomÖkonom gebracht und dabei so viele Themen abgegriffen, dass er bis zur Rente zeitlos bissige WirtschaftskabarettProgramme füllen kann. Sein neuestes hat er „Bodenhal-

tung, Käfighaltung, Buchhaltung“ genannt. Hier erfahren Reiche endlich mal, woher ihr vieles Geld kommt. Und wer nicht reich ist, dem verkli-

Sächsischer Weltschmerz: OLAF SCHUBERT ckert Gerzlich recht herzlich, dass es auch immer so bleiben wird. Alles hängt nämlich im Wirtschaftskreislauf mit allem zusammen. Oder wie der Dipl-Kabarett es selber sagt: „Sie können sich am Hintern ein Haar ausreißen, dann tränt vorne Ihr Auge.“ (Lach- und Schießgesellschaft, 22. und 23.9.) Wer den starken Tobak mitgeraucht hat, der ist danach vermutlich für eine Schockbehandlung bei Holger Paetz fällig. Der verrät nämlich im noch immer aktuellen Programm, wie es endlich gelingt mit dem „Ganz fest los-

Mi 18. bis Fr 20. September · 20.30 Uhr Fr 13. Sept. · 20.00 Uhr

Offene Musikbühne Mitmacher und Mitmacherinnen willkommen! Sa 14. Sept. · 9.00 - 15.00 Uhr

Flohmarkt Infos unter www.werkhaus-ev.de

Mi 25. Sept. · 19.00 Uhr

Leonrodstr. 19 · Tel. 166 102 U 1, Tram 12, Bus 53 Rotkreuzpl.

„Spiritualität, Liebe und Bewusstsein“

28

IN 18 / 2013

Offene Runde

lassen“. Paetz rät zum radikalen Leistungs- und Rattenrennenverzicht. Aussteigen, loslassen, durchatmen lauten seine Devisen: „Lass die Brocken

HOLGER PAETZ

„Ganz fest loslassen“ Do 26. Sept. bis Sa 5. Okt. jeweils Do-Sa 20.30 Uhr

JOSEF PRETTERER „Sauber eing’schenkt“

Fraunhoferstr. 9 · Wirtshaus: Tel. 266 460 · Theater Tel. 26 78 50 www.fraunhofertheater.de

hinter dir. Und auch den Fingernagelknipser“, sagt er. „Nimm den Akku raus und vergiss das Passwort. Sei endlich selber smart, du hast es viel zu lange deinem Phone überlassen.“ (Theater im Fraunhofer, 18. bis 20.9.) Noch einen Schritt weiter geht Ecco Meineke in seinem neuen Solo „Liberté, Égalité! Humbatäterä-Tätä!“. Er ahnt jetzt schon, dass nach dem großen Urnengang wieder viele Deutsche klagen werden: „Scheiße, verwählt“. Also empfiehlt er eine deutlich radikalere Form der PolitikerVerdrossenheit: die Revolte. Die Frage, ob das „System“ wirklich systemrelevant ist, muss nämlich nach kurzer Prüfung und historischen Exkursen zu exotischen Umsturzversuchen klar verneint werden. Mit den drei Modulen, die von fern irgendwie noch an den alten Geschichtsunterricht erinnern, kann man sich mit Ecco Meineke weiterbilden: „Werden Sie zum Akteur in eigener Sache“, sagt er. (Lach- und Schießgesellschaft, ab 24.9.) Ein bisschen schmunzeln über die Gegen-die-Wandund-hindurch-Haltungen der Jüngeren dürfte natürlich Henning Venske. Der Groß-


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 09.09.2013 12:34 Seite 19

meister der nicht immer zurückhaltenden Hamburger Spottkunst liest in seinem neuen Gastspielprogramm aus satirischen Texten und literarischen Parodien. Mit ganz scharfer Zunge nimmt er Fernsehen, Volksmusik, allgemeine Volksverdummung und all die alten Herren aufs Korn, die eine Breitseite eigentlich immer verdient haben –also Günter Grass, Martin Walser und Botho Strauß. (Lachund Schießgesellschaft, 15. und 16.9.)

geben wird? Und außerdem muss man wissen, ob den blutjungen Aufsteigern der Erfolg zu Kopfe gestiegen ist. Beides lässt sich zum Glück ganz entschieden bejahen. (Lustspielhaus, 15. und 16.9.)

Ebenfalls immer für jugendlichen Wahnsinn zu haben sind schließlich die Herren Hauck & Bauer. Sie zeichnen im gänzlich unbürgerlichen Leben Cartoons und Comics für die „FAS“, für „Titanic“ oder „Spiegel Online“. Dass man ihre Werke auch auf der Und auch Franz Bühne zeigen kann, Westner führt mal wiewollte ihnen zunächst der eindrucksvoll vor keiner glauben. Vor alAugen, dass mindestens Haare am Hintern (nicht im Bild): lem weil ihr sehr ehrliein Jahrhundert vor der HANS GERZLICH ches Motto natürlich allgemeinen Comedyauch einige Fragen aufFlachheit alles schon mal da war –nur ernster, besser Kleinkunst-Preise und extra wirft: „Man tut was man und sprachspielerischer. „Halt viel Selbstüberschätzung. kann: Nix“, heißt es da. Und dir amal d’Ohrn zua, dann Jetzt läuft das neue Pro- doch: Noch in der kleinsten schaug i, ob i di riach“ ist gramm mit dem etwas mor- Hütte ist mit spontanen JuWestners Verbeugung vor biden Titel „Die letzte Tour“. beltänzen zu rechnen. (VerKarl Valentin –zu dessen 65. Natürlich fragen sich viele einsheim, 21.9.) Todestag, 131. Geburtstag und wieder, ob es neue BombenRupert Sommer mit einem netten Seiten- drohungen von Islamisten Schlenker zum 200. WagnerWiegenfest. (Heppel & Ettlich, www.theater-drehleier.de 19. bis 22.9.) Von so viel männlicher Besserwisserei lässt sich zum Glück Nadja Maleh ganz und gar nicht beeindrucken. Die scharfzüngige Wienerin, Tochter eines Syrers und einer Tirolerin, stellt mal wieder die wirklich naheliegenden Fragen –und die unverblümt direkt: „Was sind die Spielregeln fürs Leben und wo kann ich sie downloaden“, möchte sie wissen. „Jackpot“ erinnert an die ganz großen, möglicherweise lebensverändernden Momente, in denen das Glück an die Tür klopft. Dumm nur, dass man genau dann meistens nicht zuhause ist. Etwa weil man im Casino sitzt. (Lach- und Schießgesellschaft, 17. bis 21.9.) Glückliche Fügung brachte einst das Erste deutsche Zwangsensemble zusammen: Claus von Wagner, Philipp Weber und Mathias Tretter stehen gemeinsam für 37

Galli Theater München jeden Do, Fr, Sa, So 20 Uhr Telefon 089 780 783 14 www.männerschlussverkauf.de

Rosenheimer Str. 123 München-Haidhausen S-Bahn Rosenh. Pl. · Tel. 48 27 42 Einlass: 18.30 Uhr · Beginn: 20.30 Uhr

Do 12. und Fr 13. Sept. · Theater Drehleier jeweils 20.30 Uhr

APPLAUS APPLAUS „Musical-Dinner“

Fr 13. Sept. · „Szenerie“ Drehleier · 20.30 Uhr

IRENE WEBER

„Ohne Geschmacksverstärker“ Sa 14. Sept. · Theater Drehleier · 20.30 Uhr

UNGSCHMINGGD

„Bayrisches Musik-Kabarett“ Sa 14. Sept. · „Szenerie“ Drehleier · 20.30 Uhr

DIE PUDERDOSE

„Schatz, gib mir Tiernamen“ Sa 21. Sept. · „Szenerie“ Drehleier · 20.30 Uhr

WERNER WINKLER „Zefix wo ist die Leich“

IN 18 / 2013

29


wp_201318_Redaktionsseiten 09.09.2013 13:18 Seite 6

THEATER & KABARETT THEATER Weitere Informationen zu den Stücken finden Sie im Tagesprogramm, TheaterVorstellungen für Kinder ab Seite 72.

NATIONALTHEATER Max-Joseph-Platz 2 · T. 2185-1920 _________ 14.9. Ballett extra · Ein Probentag mit dem Bayerischen Staatsballett. 20.9. L’elisir d’amore · Oper von Donizetti 21.9. Romeo und Julia · Ballett 22.9. Don Giovanni · Dramma giocoso 25.9. L’elisir d’amore · Oper von Donizetti 26.9. Don Giovanni · Dramma giocoso in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart. R: Kimmig. D: Langree. ´ Mit Keenlyside, Juric, van den Heever u.a. 27.9. Le nozze di Figaro · Oper von Wolfgang Amadeus Mozart. R: Dorn. D: Bolton. Mit Degout, Kühmeier, Frenkel, Priante, Müller u.a. 28.9. L’elisir d’amore · Oper von Gaetano Donizetti. R: Bösch. D: Montanaro. Mit Sadovnikova, Filianoti, Molnar ´ u.a. 28.9. Ballett extra »Shakespeare im Ballett« Mit dem Ensemble des Bayerischen Staatsballetts (Probenhaus). 29.9. Don Giovanni · Dramma giocoso 30.9. Romeo und Julia · Ballett nach Shakespeare zur Musik von Sergej Prokofjew. ˇ C: Cranko. D: Servenikas. Mit dem Ensemble des Staatsballetts. 1.10. Le nozze di Figaro · Oper 3.10. Wozzeck · Oper von Alban Berg nach Georg Büchner. R: Kriegenburg. D: Koenigs. Mit Keenlyside, Sadnik u.a. 4.10. Le nozze di Figaro · Oper 5.10. Romeo und Julia · Ballett 6.10. Wozzeck · Oper von Alban Berg 7.10. Romeo und Julia · Ballett 9.10. Wozzeck · Oper von Alban Berg 11.10. Le nozze di Figaro · Oper 12.10. Rigoletto · Oper von Giuseppe Verdi. R: Schilling. D: Ranzani. Mit Calleja, Petean, Kurzak, Siwek, Kolosowa u.a. 13.10. Ein Sommernachtstraum · Ballett nach Shakespeare. Musik: Mendelssohn-Bartholdy, György Ligeti. C: Neumeier. D: Schmidtsdorff. Mit Solisten und Ensemble des Bayerischen Staatsballetts & -ochesters. Premiere

››

30.9. Stiller · Nach Max Frisch. R: Tina Lanik. 2.10. Der Untergang des Hauses Usher · Mit der Handspring Puppet Company, Nach Edgar Allan Poe. R: Suse Wächter. Robert Joseph Bartl, Sibylle Canonica, Mit Thomas Gräßle, Friederike Ott u.a. Thomas Gräßle u.a. Max Frischs KlasPuppen und Musik, Humor und Grusiker als Puppenspiel und mit Schausellust loten hier die Grenzbereiche spielern des Ensembles. zwischen Tod und Leben aus. 1.10. Pünktchen und Anton · Von Erich Kästner. R: Thomas Birkmeir. Mit Friederike MÜNCHNER KAMMERSPIELE Ott, Franz Pätzold, Michaela Steiger Schauspielhaus, Maximilianstr. 26-28 u.a. Der Kästner-Klassiker von der T. 233-966 00 · Kasse: Maximilianstr. 28 _____ Freundschaft eines reichen Mädchens 26.9. Dantons Tod · Von Georg Büchner. R: zu einem armen Jungen. Johan Simons. Mit Marc Benjamin, Ste3.10. Hedda Gabler · Von Henrik Ibsen. R: phan Bissmeier u.a. Büchners beMartin Kuˇsej. Mit Norman Hacker, Birrühmtes Drama über den »grässlichen git Minichmayr Barbara Melzl, Hanna Fatalismus der Geschichte« der FranzöScheibe u.a. Ibsens Tragödie einer sischen Revolution. Premiere schönheitstrunkenen Frau zwischen 27.9. Franziska · Von Frank Wedekind. R: Sehnsüchten und Lebenslügen. Andreas Kriegenburg. Mit Marc Benja6.10. Die Anarchistin · Von David Mamet. R: min, Brigitte Hobmeier u.a. Eine TraMartin Kuˇsej. Mit Sibylle Canonica, Corvestie auf Goethes Faust. Die junge nelia Froboess u.a. Der erbitterte Franziska verwandelt sich in Franz, um Zweikampf zwischen einer Ex-Terrorisalle Ausschweifungen des männlichen tin und einer Justizbeamtin als atemloses »Königinnen-Drama«. Lebens kennenzulernen.

·

·

·

·

·

·

·

Gärtnerplatz 3 · T. 2185-1960 ______________ Sa 14.9. 14:00 Gärtnerplatzfest · Ein buntes Programm vor dem Gärtnerplatztheater ab 14 Uhr, Konzerte des Gärtnerplatztheaters um 18 und 19 Uhr. Während der Renovierung finden die Vorstellungen an verschiedenen Spielstätten statt. Nächste Premiere am 2.10. in der Reithalle

PRINZREGENTENTHEATER

7.10. Leonce und Lena – Dunkle Nacht der Seele · Nach Texten und Motiven von Georg Büchner. R: Calixto Bieito. Mit Lukas Turtur, Friederike Ott, Guntram Brattia u.a. Ein Todesgesang zu Büchners zweihundertstem Geburtstag. 8.10. Orest · Von John von Düffel 9.10. Der Widerspenstigen Zähmung · Von William Shakespeare. R: Tina Lanik. Mit Andrea Wenzl, Wolfram Rupperti u.a. Die stolze Katharina widersetzt sich den Plänen ihres geschäftstüchtigen Vaters: Sie möchte sich nicht einfach meistbietend verkuppeln lassen. 10.10. Die Ratten · Von Gerhart Hauptmann. R: Yannis Houvardas. Mit Oliver Nägele, Ulrike Willenbacher u.a. Ein Drama über einen schonungslosen Überlebenskampf, von »mimischer Ironie« durchdrungen. Premiere 11.10. Stiller · Nach Max Frisch 12.10. Die Ratten · Von Gerhart Hauptmann 13.10. Die Ballade vom traurigen Cafe´ · Nach Carson McCullers. Bearbeitung von Edward Albee. R: Walter Meierjohann. Mit August Zirner, Julian Köhler u.a. Ein musikalischer Abend aus dem amerikanischen Süden rund um eine merkwürdige Liebesgeschichte.

·

·

·

·

·

·

RESIDENZTHEATER

Max-Joseph-Platz 1 · T. 2185-1940 _________ MARSTALL Marstallplatz 5 · T. 2185-1940 ______________ 14.9. Orest · Von John von Düffel nach So16.9. Der Untergang des Hauses Usher phokles, Aischylos, Euripides. R: David 18.9. Albert Ostermaier · »Seine Zeit zu sterBösch. Mit Shenja Lacher, Andrea ben« – Lesung mit dem Autor und MitWenzl, Sophie von Kessel u.a. Das gliedern des Ensembles. Drama über den berühmtesten Mutter21.9. Die bitteren Tränen der Petra von mord der Geschichte. Premiere Kant · Von Rainer Werner Fassbinder 15.9. Leonce und Lena – Dunkle Nacht der Seele · Nach Georg Büchner 22.9. Die bitteren Tränen der Petra von 19.9. Kabale und Liebe · Von Schiller Kant · Von Rainer Werner Fassbinder. 20.9. Orest · Von John von Düffel 24.9. Ente, Tod und Tulpe · (ab 5 Jahren) 21.9. Der Revisor · Von Nikolai Gogol 27.9. Ente, Tod und Tulpe · Von Wolf Erlbruch in einer Fassung von Nora Dirisa27.9. Zement · Von Heiner Müller nach Fjomer. R: Manfred Riedel. Die Ente und dor Gladkow. R: Dimiter Gotscheff. Mit der Tod werden gute Freunde und erValery Tscheplanowa, Sebastian Blomzählen eine liebevolle Geschichte von berg, Bibiana Beglau u.a. Eine große der Wärme des Lebens (ab 5). menschliche Tragödie nach der russischen Revolution. 28.9. Call Me God · Von Gian Maria Cervo/ Marius von Mayenburg/Albert Oster29.9. In Agonie · Von Miroslav Krleza. ˘ R: maier/Rafael Spregelburd. R: Marius Martin Kuˇsej. Mit Manfred Zapatka, Sovon Mayenburg. Mit Katrin Röver, Gephie von Kessel u.a. Einige Mitglienija Rykova u.a. Über eine Gesellder untergegangener aristokratischer schaft, die sich zum Spielball eines und militärischer Klassen versuchen, Amokläufers macht. Halt und Sinn in einer neuen, modernen Welt zu finden. 30.9. Ente, Tod und Tulpe · (ab 5 Jahren)

·

·

·

·

30

IN 18/2013

·

MÜNCHNER VOLKSTHEATER

Brienner Str. 50 · T. 523 46 55 _______________ 28.9. Julius Cäsar · Nach William Shakespeare. R: Csaba Polga. ´ Mit Jean-Luc Bubert, Ursula Maria Burkhart, Johannes Meier, Pascal Riedel u.a. Shakespeare klassische Tragödie von Verschwörung, Gewalt und Mord. Premiere 29.9. Julius Cäsar · Nach Shakespeare 1.10. Geschichten aus dem Wiener Wald · Von Ödön von Horvath. ´ R: Christian Stückl. Mit Pascal Fligg, Jean-Luc Bubert, Ursula Maria Burkhart u.a. Horvaths ´ bitteres »Volksstück« von der verlogenen Kleinbürgerwelt hinter der Fassade der Wiener Gemütlichkeit. 2.10. Geschichten aus dem Wiener Wald 3.10. Julius Cäsar · Nach Shakespeare 4.10. Der Besuch der alten Dame · Von Friedrich Dürrenmatt. R: Frank Abt. Mit Alexander Duda, Ilona Granke u.a. Die tragische Komödie von der exzentrischen Milliardärin, die in ihrer verarmten Heimatstadt den Tod ihres treulosen Jugendgeliebten fordert. 5.10. Der Brandner Kaspar und das ewig 28.9. Fegefeuer in Ingolstadt · Von MarieLeben · Von Kurt Wilhelm/Franz von luise Fleißer. R: Susanne Kennedy. Mit Kobell. R: Christian Stückl. Mit AlexanMarc Benjamin, Heidy Forster, Walter der Duda, Maximilian Brückner u.a. Hess u.a. Ein Drama im SpannungsDer Klassiker vom knorrigen Bauern, raum zwischen kleinstädtischem Alltag der sogar den Tod auszockt. und religiösem Mythos. 8.10. Die Dreigroschenoper · Von Bertolt 29.9. Dantons Tod · Von Georg Büchner Brecht/Kurt Weill. R: Christoph Stückl. 30.9. Plattform · Nach dem Roman von MiMit Ursula Maria Burkhart, Tobias van chel Houellebecq. R: Stephan Kimmig. Dieken u.a. Brechts bissig legendäre Mit Katja Herbers, Wolfgang Pregler Gesellschaftskritik anhand der Moritau.a. Das erbarmungslose Porträt eiten von Mackie Messer. nes frustrierten Beamten: Tristesse, Lie9.10. Die Dreigroschenoper · Brecht/Weill besglück und tragischer Tod. 10.10. Die Leiden des jungen Werther · Nach 1.10. Onkel Wanja · Von Anton Tschechow. Johann Wolfgang von Goethe. R: Jan R: Karin Henkel: Mit Stephan Bissmeier, Gehler. Mit Pascal Riedel, Mara WidKatja Bürkle u.a. Der dramatische mann u.a. Goethes dramatischer Klassiker auf einem abgelegenen GutsBriefroman vom jungen Mann, dessen hof, auf dem verzweifelte Menschen Liebe nicht erwidert wird. gegen- und umeinander kämpfen. 14.10. Julius Cäsar · Nach Shakespeare 2.10. Dantons Tod · Von Georg Büchner 3.10. König Lear · Von William Shakespeare. SCHAUBURG R: Johan Simons. Mit Peter Brombacher, Franz-Joseph-Str. 47 · T. 233-371 55 ________ Stefan Hunstein, Andre´ Jung u.a. Die 3.10. Nero Corleone · Puppenspiel nach Elke Trägödie vom greisen König, der sein Heidenreich. R: Onny Huisink. Mit JouReich vorzeitig an die heuchlerischen ke Lamers. Die Abenteuer eines freTöchter verteilt. chen italienischen Katers bei einer Köl5.10. Lange Nacht der deutschen Dramatik ner Familie (ab 6 Jahren). Der Münchner Förderpreis für deutsch5.10. Nero Corleone · Puppenspiel sprachige Dramatik. 10.10. Elektras Krieg · Voraufführung 6.10. Macbeth · Von William Shakespeare. R: Karin Henkel. Mit Katja Bürkle, Benny 12.10. Der Bär sucht einen Freund · Puppenspiel von Meisi von der Sonnau und PaClaessens, Stefan Merki, Jan Schulz u.a. nos Papageorgiou. Der Bär verlässt Shakespeares launiger Klassiker als die kleine Raupe und sucht einen neuAlptraum eines Tyrannen zwischen Traen Freund. Aber das ist gar nicht so eingödie und Farce. fach (ab 4 Jahren). 7.10. Dantons Tod · Von Georg Büchner 12.10. Elektras Krieg · Von Nino Haratischwi8.10. Satansbraten · Von Rainer Werner li. R: Mit Corinna Beilharz, Julia Meier, Fassbinder. R: Stefan Pucher. Mit Justin Regina Speisede u.a. Eine NeuinterBond, Julius Dattenberger u.a. Eine pretation des antiken Stoffes über ein satirische Attacke gegen den Kulturbejunges, fragiles Mädchen, das auf der trieb, anhand eines 68er Poeten, der Suche nach der eigenen Identität zusich für Stefan George hält. nehmend radikaler wird. Premiere 9.10. Seltsames Intermezzo · Von Eugene O’Neill. R: Ivo van Hove. Mit Marc Benjamin, Peter Brombacher u.a. Sowohl GASTEIG melodramatisches Porträt als auch Co- Rosenheimer Str. 5 · T. 480 98-0 ____________ mic-Strip, Dokumentartheater, aber vor KLEINER KONZERTSAAL Do 19.9. 20:00 allem Seifenoper – ein überwältigendes Natalie Schorr: Novalis + Rilke · Die SchauTheaterexperiment. spielerin liest und rezitiert aus Novalis’ »Hym10:10. Fegefeuer in Ingolstadt · Drama nen an die Nacht«, »Geistliche Lieder« und 11.10. Fein sein, beinander bleibn · Ein Haus- »Blütenstaub-Fragmente« sowie aus »Das Mamusikabend mit der Geschwistern Well. rien-Leben« von Rainer Maria Rilke. 12.10. Judas · Von Lot Vekemans. R: Johan Si- CARL-ORFF-SAAL Sa 28.9. 20:00 mons. Mit Steven Scharf. In einer Oschnputtl – das Erbsen-Musical · Von selbst inszenierten Show begeht Judas Tom Bauer mit Sänger/innen und der Band einen letzten Versuch, seine verräteri- »Prima Stadtmusikanten«. Die einzig wahre sche Tat wieder auf ein menschliches Geschichte übers fälschlicherweise oft Maß zurückzubringen. »Aschenputtel« genannte Mädchen in Vers13.10. Onkel Wanja · Von Anton Tschechow form und auf Bayrisch sowie mit Begebenheiten, die die Grimms vergessen haben. KAMMERSPIELE SPIELHALLE CARL-ORFF-SAAL Fr 4.10.-So 6.10. 20:00 Falckenbergstr. 1 · T. 233-966 00 ____________ Uraufführung 2.10. Amerika · Von Franz Kafka. R: Julie Van fliegender teppich 2013 – Odyssee · Drei den Berghe, Mit Katja Bürkle, Walter Kurzopern von Sinem Altan, Amos Elkana und Hess u.a. Kafka unvollendeter RoGiorgos Koumendakis für Kinder, Jugendliche man als Parabel über alte Machtstruk- und Erwachsene in fünf Sprachen: Türkisch, turen in einer neuen Welt. Premiere Hebräisch, Arabisch, Englisch, Altgriechisch. R: Martina Veh. D: Konstantia Gourzi (Idee). Mit 4.10. Amerika · Von Franz Kafka Anna Stylianaki, Susanne Drexl, Aco Biscevic, 7.10. Amerika · Von Franz Kafka 8.10. Theater träumt Sschule · Schulen dü- Raphael Sigling, Kinderchor der Bayerischen Staatsoper und Ensemble opus21musikplus. fren nicht entmutigen – Mit Reinhard 19:00 Einführung Kahl und Jutta Allmendinger. BLACK BOX: Mi 9.10. 19:30 KAMMERSPIELE WERKRAUM Dui Culummi e ‘na cassata · Theater aus SiHildegardstr. 1 · T. 233-966 00 ______________ zilien auf Italienisch. Komödie in der Atmo27.9. Erklär mir, Leben · Nach »Olgas Raum« sphäre einer sommerlichen Piazza in Italien. von Dea Loher. R: Thomas Schmauser. CARL-ORFF-SAAL Mi 9.10. 20:00 Mit Barbara Dussler, Peter Brombacher Prüfung, Aufbruch, Rückkehr des verlou.a. Die Verfolgung, Inhaftierung renen Sohnes · Eurythmische Tanzauffühund Ermordung der jüdischen Kommu- rung zum 25-jährigen Bestehen des »tritonus nistin Olga Benario, die 1942 in der NS- ensembles münchen« mit Texten von Andre´ Tötungsanstalt Bernburg vergast wur- Gide und Franz Kafka sowie Kompositionen de. Premiere von Olivier Messiaen, Nikolaus Brass und Wilhelm Gromes. R: Aiga Matthes. 30.9. Erklär mir, Leben · Nach Dea Loher

·

·

(Muffathalle)

Prinzregentenplatz 12 · T. 2185-2899 _______ So 15.9. 19:00 Jubiläumsgala – Vivat Tanzolymp · Die Gewinner der vergangenen Tanzolymp-Festivals präsentieren ihre beste Auftritte. Sa 21.9./Di 24.9./Do 26.9./Fr 27.9. 19:30, So ´ 22.9./Sa 28.9./So 29.9. 14:30, 19:30 Premiere CUVILLIES-THEATER Residenzstr. 1 · T. 2185-1940 _______________ Die Päpstin · Musical von Dennis Martin nach dem Roman von Donna W. Cross. Jo20.9. Hotel Capri · Von Thomas Jonigk. R: Tihanna wird als Mann verkleidet zum Leibarzt na Lanik. Mit Lambert Hamel, Juliane des Papstes und dann zu dessen Nachfolger. Köhler u.a. Eine Komödie mit melancholischen Zwischentönen, ein TraumSo 6.10. 19:30 spiel und der Schwanengesang eines Gala Italia · Die Inszenierung »Tableux Vialten Mannes. Premiere vants« nach Gemälden Caravaggios untermalt 22.9. Hotel Capri · Von Thomas Jonigk mit Barockwerken des 17. Jahrhunderts. 24.9. Die Verwandlung · Von Franz Kafka So 13.10. 19:00 26.9. Hotel Capri · Von Thomas Jonigk Cardillac · Oper (konzertant) in drei Akten 28.9. Die Verwandlung · Von Franz Kafka. R: von Paul Hindemith. D: Stefan Soltesz. Mit JuG´isli Örn Gardarsson. Mit Jens Atzorn liane Banse, Michaela Selinger, Matthias Klink Gregor, Gerhard Peilstein u.a. Kafkas u.a. und dem Münchner Rundfunkorchester. berühmte Erzählung vom Angestellten, der sich in einen Riesenkäfer verwanAKADEMIETHEATER delt und im Familienkosmos für Angst Prinzregentenplatz 12 · T. 2185-2845 _______ und Schrecken sorgt. So 22.9. 11:00 30.9. Die Verwandlung · Von Franz Kafka Einführungsmatinee zu »Der Mann von La 1.10. Lola Montez · Dramma per musica von Mancha« · Zur Premiere des Musicals am 2.10. Peter Kreuder und Maurus Pacher. R: in der Reithalle. Tom Kühnel/Jürgen Kuttner. Mit Katharina Pichler, Oliver Nägele u.a. Die So 13.10. 11:00 Affäre zwischen dem liebeskranken Einführungsmatinee zu »Semele« · Zur PreLudwig I. und Lola Montez. miere der Oper von Georg Friedrich Händel 4.10. Hotel Capri · Von Thomas Jonigk am 24.10. im Cuvillies-Theater ´ mit dem En5.10. Lola Montez · Dramma per musica semble des Staatstheater am Gärtnerplatz. 6.10. Lola Montez · Dramma per musica

·

·

·

Abstraktassoziative Komposition: LIGHTING

·

STAATSTHEATER AM GÄRTNERPLATZ

6.10. Susn · Von Herbert Achternbusch. R: Thomas Ostermeier. Mit Brigitte Hobmeier, Bernd Moss. Susn ist eine freie Radikale, die an den Zwängen der Welt ebenso radikal scheitert wie sie gegen sie aufbegehrt. 8.10. Erklär mir, Leben · Nach Dea Loher 10.10. Das war auf einer Lichtung da sie zum ersten Mal Geld dafür nahm · R: Malte Jelden. Inszenierung des 3. Studienjahrs der Otto-Falckenberg-Schule. 11.10. Das war auf einer Lichtung 12.10. Susn · Von Herbert Achternbusch 14.10. Susn · Von Herbert Achternbusch 17.10. Lenz.Leben - Laut.Malen · BüchnerWochenende: Szenische Interventionen und Installationen zu Büchners Lenz.

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

I-CAMP/NEUES THEATER Entenbachstr. 37 · T. 650 000 _______________ Do 12.9.-Sa 14.9. 20:30 Wilde Tendenzen The Future Is Now – Talk About Your Revolution · Choreographien und Performances mit Jasmin, Ellis, Jennifer Bopp, Julieta Figuero, Lucas Hillen u.a. In vier Stücken reflektieren die Künstler ihre persönlichen Biographien und ihre ganz eigene Zukunftssicht. 14.9. Publikumsgespräch im Anschluss Mi 25.9.-Fr 27.9. 20:30 Premiere Freigeist · Tanztheater über H. D. Thoreau von Ilona Zindler. R: Zindler. Mit Paul Binder, Gabrielle Weller. C & Tanz: Juliana Lorenzi Barreto. Der US-amerikanische Einzelgänger war ein Vorläufer der heutigen Konsumkritik. Die zwei Schauspieler stellen ausgewählte Stationen seines Lebens nach. Mi 9.10.-Do 17.10. 17:30, 19:00, 21:00 (Treffpunkt wird nach der Anmeldung unter : yoU.turn@aol.com bekannt gegeben) Uraufführung yoUturn · Ein Überwachungsexperiment von Christiane Mudra. Teil 4 der Reihe courage_ loading. Mit Kostis Kallivretakis, Monika Lembke, Heidelore Rutz u.a. Das Phänomen der Personenüberwachung: Mechanismen von Angst und Paranoia werden in den verschiedenen performativen Touren durch München für die Teilnehmer in 1:1-Situationen erlebbar.

·

·

·

MUFFATWERK Zellstr. 4 · T. 458 750 10 ____________________ HALLE: Mi 18./Do 19.9. 20:30 Ligthing · Tanztheater von Anna Konjetzky. Mit Thuy Hang Nguyen, Thi Can Nguyen, Van Luong Phan u.a. Zehn Tänzer und Tänzerinnen versuchen den Moment darzustellen, kurz bevor oder nach dem etwas passiert. HALLE: So 6.10. 11:00 Access To Dance DeSacre! · In ihrer originellen Doku-Performance verschränkt Christine Gaigg (2nd Nature) den Kunst-Skandal der russischen PunkrockBand Pussy Riot mit Szenen aus dem Ballett »Le Sacre du Printemps«, dessen Uraufführung 1913 ebenfalls einen Skandal auslöste.

·

REITHALLE Heßstr. 132 · T. 218 519 60 _________________ Mi 2.10./Fr 4./Sa 5./Mo 7./Di 8./Do 10.-Sa 12./ Di 15.-Sa 19.10. 19:30, So 13.10. 18:00 Gärtnerplatz in der Reithalle Premiere Der Mann von La Mancha · Musical von Dale Wassermann nach Cervantes. Musik: Mitch Leigh. R: Josef E. Köpplinger. D: Andreas Kowalewitz. C: Hannes Muik. Mit Windegger, Lesiak, Filipcic, Hausberg, Tyden, ´ Berg, Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz u.a. 22.9. Einführungsmatinee um 11:00 Uhr im Akademietheater

PRIVATTHEATER ANATOMISCHES THEATER Anatomische Anstalt der LMU Pettenkoferstr. 11 · VVK unter: freies.feld.produktion@gmail.com _________ GR. HÖRSAAL: Do 12.9.-Sa 14.9./Fr 20.9.-So 22.9. 19:30 Art meet Science Danton.Denk.Raum · Szenische Untersuchung zu Georg Büchners »Dantons Tod«. R: Hans Kremer, Isabelle Krötsch, Harald Seubert. Mit Beatrix Doderer, Thomas Loibl, Hans Kremer u.a. Schauspieler, Musiker, Live-Zeichner und Filmemacher bringen im Konzert der Künste und Wissenschaften den Text des Revolutionsdichters wieder zum Klingen, der am 17. Oktober seinen 200. Geburtstag feiert. 12.9. Danton und die Natur der Dinge · Special Guest: Dr. Hans-Peter Dürr, Physiker und Friedenasaktivist 13.9. Danton und die Philosophie · Guests: Dr. Natalie Knapp, Philosophin, Dr. Andreas Weber, Biologe/Naturphilosoph 14.9. Danton, Büchner und das Kunstgespräch · Special Guest: Prof. Dr. Christopher Balme, Theaterwissenschaftler 20.9. Die andere Revolution – Danton und der dritte Weg 21.9. Danton am Seziertisch – Danton, Büchner und die Medizin 22.9. Sie haben die Wahl – Büchner und die Politik

·

THEATER BLAUE MAUS Elvirastr. 17a · T. 182 694 __________________ Di 1.10. 20:30 STEGreif · Improvisationstheater a` la carte. In Form festgelegter Improvisationsspiele richten sich die Stegreifer bei spontanen Szenen nach Einwürfen und Ideen des Publikums. Nächste Premiere am Mi 30.10. 20:30

·

DREHLEIER Rosenheimer Str. 123 · T. 482 742 __________ Do 12.9./Fr 13.9./Do 24.10./Fr 25.10./Fr 27.12./ Sa 28.12. 20:30 Applaus, Applaus · Musical-Dinner: Das Ensemble lädt zum Ohren-, Augen- und Gaumenschmaus beim 3-Gänge-Menü. Die fünf Bühnenprofis präsentieren ein Potpourrie aus beliebten Stücken wie Elisabeth, Tanz der Vampire, Wicked, Rocky Horror Show u.v.a.

·

DOMBERG-TERRASSE Freising, Domberg 27 · T. 08161/54-192 ____ Do 12.9.-Sa 14.9./Do 19.9.-Sa 21.9. 20:30 Freisinger Theatersommer Premiere Plaza Suite · Komödie von Neil Simon. R: Rolf Demmel. Der »Ein seltsames Paar«-Autor hatte drei zwischenmenschlich brisante Szenen in ein New Yorker Hotelzimmer verlegt. Humoriges Chaos ist vorprogrammiert.

·

www.in-muenchen.de


wp_201318_Redaktionsseiten 09.09.2013 13:18 Seite 7

EINSTEIN KULTUR

HASTING STUDIO

Einsteinstr. 42 · T. 416 173 795 ______________ H2: Do 19.9./Sa 21.9. 19:30, So 22.9. 18:00 Premiere Germania – Next Topmodel · Das Kollektiv »CADAM« begibt sich mit dem australischen Tänzer Martin Hansen auf Spurensuche nach deutschen Frauenbildern im medialen Wandel. GEWÖLBE 1: Fr 20.9. 20:00 ImpRossibile · Improvisationstheater mit dem »Theater-Ensemble tgsm«. Di 8.10.-Sa 26.10. jew. Di-Sa 20:00 Premiere Possible Worlds · Von John Mighton. R: Mitchell Cushman. Eine Produktion des »BeMe Theatre« in englischer Sprache. Mit Alex PochGoldin, Colombe Demers, Justin Goodhand u.a. Die Mischung aus Krimi, Science Fiction und mathematischer Philosophie folgt den vielen parallelen Leben des geheimnisvollen George Barber mit bizarren Charakteren.

Medienfabrik c/o Studio DanceSpirit Ganghofer-Str. 68b · T. 349 234 _____________ Di 17.9. 7:45-18:30, Mi 18.9. 8:45-21:30, Do 19.9. 7:30-18:30 Tage der offenen Tür zum Umzug · Kostenloses Mitmachen und Zuschauen in allen Klassen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Mi 18.9. 10:00-13:00 Info- und Schnupperworkshop für das nächste TanzTheaterProjekt »Neuland« für Damen und Herren ab 60 Jahren unter Leitung von Christine Hasting & Rainer Wallbaum (Premiere Ende März 2014).

·

FESTSPIELHAUS Quiddestr. 17 · T. 672 020 __________________ Fr 27.9. 20:30 Rocktoberfest 2013 · »Aufdraht is!«: Tradition trifft auf Multikulti. Beim traditionell angeschrägten Wiesnfest taumeln witzige und virtuose Live-Acts über die Festbühne.

·

FORUM FÜRSTENFELD FFB Fürstenfeld 12 · T. 08141/666 51 20 _____ Fr 13.9.-So 15.9. 20:00 750 Jahre Fürstenfeld Ludewig der Strenge · Historisches Spiel von Ludwig Wilhelm von Langnau. R: Yvonne Brosch. Eine Produktion des »Historienspiel Fürstenfeld«. Der Wittelsbacher Herzog Ludwig ließ 1256 seine belgische Gemahlin Maria von Brabant aus Eifersucht enthaupten und gründete aus Buße ein Kloster auf dem »Feld des Fürsten«.

·

FRAUNHOFER Fraunhoferstr. 9 · T. 267 850 ________________ Mi 9.10.-Sa 12.10. 20:30 Unbeschreiblich weiblich · Ein »Reizwerk«Stück von/mit Petra Wintersteller. Mit Sonja Ganzenmüller, Karolina Hofmeister, Alexandra Hinners, Jörg Hartmann. Vier Frauen auf der Suche nach dem persönlichen Glück landen in einer Gruppentherapie. Ein turbulenter Abend mit Höhen und Tiefen.

·

GALLI THEATER Türkenstr. 86, Amalienpassage · T. 20324055 __ Fr 13.9./Sa 14./Sa 21./Fr 27./Sa 28.9./Do 3.10.Sa 5./Fr 11./Sa 12.10. 20:00, So 22./29.9. 19:00 Die Männerfalle: Wie man den Mann behält Komödie von Johannes Galli. Mit Helena George & Gastspielerinnen. In der Fortsetzung von »Männerschlussverkauf« kämpft eine Frau um ihren endlich gefundenen Partner. So 15.9./6./13./20./27.10. 19:00, Do 19.9./Fr 20.9./Fr 18.10./Sa 19./Fr 25./Sa 26.10. 20:00 Ehekracher · Explosive Komödie von Johannes Galli. Mit Helena George und Michael Wenk. Nach 25 Jahren zückt ein Paar das »Streitbüchlein«. Im sich entladenden Ehe-Gewitter kommen die Einschläge immer dichter. Mi 18.9. 20:00 Premiere Medea & Jason · Eine Tragödie – lustig gespielt. Mit dem Galli-Ensemble. Jasons Liebe zu Medea ist erkaltet und er wendet sich aus politischem Kalkül der Königstochter Creusa zu. Medea denkt an schreckliche Rache. Do 26.9./Mi 23.10. 20:00 Galli Variete: ´ Die 7 Typenshow · Von Johannes Galli. Michael Wenk spielt Tranfunzel, Fetzer, Lästermaul, Großkotz, Flittchen, Geizhals – witzig-prickelndes Erlebnis. Mi 9.10./30.10. 20:00 Die Männerfalle: Wie soll die Frau sein · Verwandlungsspiel von Johannes Galli. R: Michael Wenk. Mit Helena George. Belladonna: Ein witziger Abend frei nach Rumpelstilzchen.

·

·

·

·

·

GALLI THEATER DACHAUER Dachauer Str. 78 · T. 780 783 14 _____________ Bis Sa 5.10. jew. Fr-So & So 13./20./27.10. 20:00 Männermythen: Mann ärger mich nicht! · »Froschkönig – Die Erwachsenen-Version« mit Emine Akman. Die Inszenierung erläutert 7 Möglichkeiten der Alltags-Frosch-Abwehr.

·

GIESING reservierung@cadam-home.de ____________ Mi 2.10./Fr 4.10.-So 6.10. 19:00 (Startpunkt nach Reservierung) Premiere hiSTOREy Ladengeschichten Giesing · Ein halb-dokumentarisches Projekt von »CADAM.«. Konzept/Leitung: Anna Donderer. C: Stephanie Felber, Martin Hansen. Leerstehende Ladenräume sind Ausgangspunkt für mit Tanz und Installation erzählte Geschichten des Raums und des Stadtviertels.

·

HEPPEL & ETTLICH Drugstore, Feilitzschstr. 12 · T. 388 878 20 ___ Di 17.9./8.10. 20:30 Heppel geht fremd auf Spanisch Ni Princesas, Ni Esclavas · Eine Komödie von Humberto Robles. R: Cecilia Bolanos. ˜ Mit dem »teatro subversum« in spanischer Sprache. Eine Hausfrau, eine Prostituierte und eine Akademikerin erzählen von den Vor- und Nachteilen des Frauseins. Mi 25.9. 20:30 König O. · »Eine Stunde Irrfahrt« mit Andreas Schanz. R: Susie Wimmer. Eine nebulöse Theaterangelegenheit mit Rolle, Brett, Schachtel, plan E: Am Anfang war alles gut in Olivien, dann kam der Fortschritt ... Ab 1.10. jeden 1. Di/Monat 20:00 Auftakt Opernstammtisch mit Julia Chalfin · »Ein Prosit auf Mozart, Wagner und Strauss!«: quer durch die leidenschaftliche Welt der großen Oper mit wechselnden Gästen. Do 3.10.-So 6.10. 20:00 Heppel geht fremd auf Französisch Pardon Platon · Von Yves Cusset. Eine Produktion von »Le The´ atrio« ˆ in französischer Sprache. Die Adaption von »La philosophie racontee ´ a` ma chouette« ist eine spaßige Annäherung an die Philosophie.

17.9. Judith Hummel · »sitzt« bis 27.9. jew. Di-Fr 11:00-13:00 Staatsbibliothek (Ludwigstr. 16) 17.9. Sebi Tramontana · »Ton« bis 27.9. jew. Di/Do/Fr 13:00-15:00 Valentin-Karlstadt-Musäum (Isartor) 17.9. Masako Ohta · »Klang« bis 27.9. jew. Di-Fr 13:00-15:00 ASZ (Hans-Sachs-Str. 14) 17.9. Peter Jolesch · »tanzt« bis 27.9. jew. Di-Fr 14:00-16:00 Probenraum des Staatsballetts (Platzl 7) 24.9. Martina Koppelstetter (Gesang) mit Kelvin Hawthorn (Bratsche) · bis 27.9. jew. 11:00-13:00 Artothek (Rosental 16) 24.9. Gerd Kötter · »Geräusche-Klang« bis 27.9. jew. 14:00-16:00 Lukaskirche (Mariannenplatz)

·

·

·

·

·

·

·

Lebhafte Vergangenheit: GERMANIA – NEXT TOPMODEL

Haar, Casinostr. 75 · T. 890 569 813 _________ Do 3.10.-Sa 5.10./Sa 26.10./So 27.10. 19:30 Premiere Besuch bei Mr. Green · Komödie von Jeff Baron. R: Michael Stacheder. Gastspiel des »Jungen Schauspiel Ensemble«. Humorvoll(Einstein Kultur) intelligente Dialoge über jüdisches Leben, Diskriminierung durch Vorurteile sowie Konflikte zwischen den Generationen. Mo 16.9./Fr 20.9./Fr 27.9. 20:00 Japanisch-bayerische Andachten · Alle KOMMBAR Künstler kommen für gemeinsame ProgramSecond Hand Einrichtungshaus me in der Bibliothek der Münzsammlung wieHofmannstr. 7 · www.marcelmarton.de _____ der zusammen. 16.9. Andachtsgebaren in Europa & Asien · Fr 13./Sa 14./Fr 20./Sa 21.9. 20:30 Premiere Vortrag des Japanologen Prof. Peter Wenn es Nacht wird in Marseille · ErzählPörtner mit Verrichtungen von Ruth theater von und mit Oliver Migutsch. Mit TilGeiersberger und den Performern. man Leher (Sprecher), David Jäger (Musik), 20.9. Bayerisch-japanischer Dreigesang · Christine de Laverune (Chansons). Marcel Mit Martina Koppelstetter, Masako OhMarton erzählt die Geschichte seines Jugendta und Ruth Geiersberger sowie Texte freundes Jean Pequet – eine deutsch-französivon Yoko Ogawa. sche Gangsterstory über Liebe und Verrat. 27.9. AndachtsÜbungen · Performative Vorführung des Films von Vogl&Hentschel LUSTSPIELHAUS und Prägung der »so«-Sondermünze. Occamstr. 8 · T. 344 974 ___________________

·

·

So 22.9. 20:30 Mörderisches Bayern · Ein Krimispektakel mit Musik. Eine musiktheatralische Lesung mit Udo Wachtveitl und Hans Kriss aus der Textcollage von Robert Hültner um den bayerischen Inspektor Paul Kajetan. Musik: Andreas Koll (Akkordeon), Sebastiano Tramontana (Posaune) und Erwin Rehling (Percussion).

Fr 27.9./Sa 28.9. 20:30 (T. 721 10 15) Les Nouveaux Reperages ´ Side.Kicks · Die »Tanztendenz« ist seit diesem Jahr alleiniger deutscher Partner im internationalen Netzwerk für zeitgenössischen Tanz Les Reperages ´ , das Verbindungen mit 15 Nationen aus Europa, Kanada und Brasilien unterhält. Aus diesem Anlass sind hochkarätige Choreografien nach München eingeladen. 27.9. Valse En Trois Temps · Solo der Compagnie »CFB 451« mit Aurelie ´ Berland und Adom Modulations von und mit Zufit Simon mit Ulrike Etzold. 28.9. Adom Modulations · Von Zufit Simon und There We Have Been, ein Duett der »James Cousins Company«. PROBENRAUM: Fr 4.10.-So 6.10. 20:30 (T. 721 10 15) Premiere PEPPER THEATER Thomas-Dehler-Str. 12 · T. 638 918 43 _______ Broadcast · Choreografie von Daniela Gra¸ca Schankula. Mit Avianna McKee, Katrin SchafiDo 26.9.-Sa 28.9. 20:00 tel. Die Tänzerinnen agieren wie bei der Todesfalle · Spannender Krimi von Ira Levin. analogen Übertragung von Information mit Eine Produktion des »ensemble-theater. mün- festgelegten Intervallen. chen«. Ein geistig ausgebrannter TheaterMi 9.10./Fr 11.10./Sa 12.10. 20:30 (T. 0152/ autor sieht im Debüt-Manuskript seines jun054 356 09) München-Premiere gen Kollen eine Chance für erneuten Ruhm. Doppelhamlet · Eine performative InstallatiAuch Fr 4./Sa 5.10. Grundschule Neuried on von »bösediva« zu Texten von Robin Detje Sa 5.10. 20:00 und William Shakespeare. Mit Jochen StechAshraf Schumanyas · Die Tänzerin stellt mann, Elisa Duca, John McKiernan, Robin Detneue Tanzstücke vor, in denen auch die Skul- je. Kann man heute noch politisch denken? pturen von Roland Weiß ihren Platz finden. Kann man noch radikal sein? Motive aus Shakespeares »Hamlet« werden in eine AusstelPUCHHEIM KULTURCENTRUM lung mit lebenden Kunstobjekten übertragen. Oskar-Maria-Graf-Str. 2 · T. 890 25 40 _______ Einladung und Aufforderung zur Begehung. Fr 27.9./Sa 28.9./Sa 5.10./So 6.10. 20:00 STADTRAUM 3 Kammeropern · Eine Produktion der »Puchheimer Taschenoper« zum Thema Hoch- www.team-odradek.de ____________________ zeit. R: Michael Kaller. D: Astrid Sachs. Em- Bis Sa 28.9. manuel Chabrier »Die Bildungslücke« (1879), Magical Mystery Tour · Der erste Teil des Gian Carlo Menotti »Das Telefon« (1947), Flo- Projekts »Pathos Paradies« der Theatergruppe rian Sonnleitner »Ein Hochzeitsfest« (2012, »O-Team«. Leitung: Katja Kettner. SpurenUraufführung). Und zwischen den Opern: suche und Recherchetour: Stationen mit PerChor Cantus P. mit Schlager. formances, Lesungen und Diskussionen. Das Team zieht mit zwei Kleinbussen durch München auf der Suche nach potenziellen MitglieRATIONALTHEATER Hesseloher Str. 18 · T. 335 003 ______________ dern des Oklahoma Theaters. Do 19.9./Fr 20.9./Do 17.10./Fr 18.10. 20:00 TEAMTHEATER Wer hat Angst vor Virginia Woolf? · Von Tankstelle: Am Einlaß 2a / Salon: Am Einlaß 4 Edward Albee. R: Dominik Frank. Mit Teresa Geisler, Johanna Weiske, Julius Dattenberger, · T. 2604333 ______________________________ Martin Petschan. Gesellschaftkritik: Das TANKSTELLE: Bis Sa 21.9. jew. Mi-Sa 20:00 Drama vom alternden Ehepaar, das sich die Freak Dinner · Von Francis Veber. R: Oliver selbstzerfleischende Hölle auf Erden bereitet. Zimmer. Produktion der Compagnie »Anteros«. ´ Mit Claudia Schmidt, Markus Fisher, Armin HäSo 6.10./So 20.10. 20:00 Premiere Blut ist im Schuh · »Blaubart – Hoffnung der gele u.a. Chaos beim wöchentlichen Treffen Frauen« von Dea Loher. Eine Produktion von von Freunden, die immer einen sorgfältig aus»Die Charakteure«. Sechs moderne Frauen gewählten Idioten als Gast mitbringen. begegnen dem märchenbekannten SerienSALON: Fr 27.9. 20:30 21. Salon mörder – nur die siebte dreht den Spieß um. Salon zur kleinen Weltherrschaft · ludo Ein Reigen aus Liebe und Zerstörung. vici, Claus-Joachim Zey und Andrea Limmer Auch 11./12.10. Pepper Theater laden zum literarischen Variete´ mit musikaliAuch 18./19.10. Bürgersaal Fürstenried schen, kabarettistischen und überraschenden Gästen. Heute: Jesper Munk, Phillip Moll u.a. (www.weltherrschaft.tv) SCHLOSS NYMPHENBURG Menzinger-/Burgastr. · T. 179 080 ___________ TANKSTELLE: Sa 5.10.-Sa 9.11. jeweils Mi-Sa HUBERTUSSAAL: Bis Sa 14.9. jeweils Do/Sa/ 20:00 Premiere Venice Sous La Neige · Komödie von Gilles So/Mi 19:30 Falstaff · Komische Oper von Antonio Salieri. Dyrek. R: Marcus Morlinghaus. Eine Produktion von »Anteros« ´ in französischer Sprache. Libretto: Carlo Prospero De Franceschi. BearEine böse Gesellschaftssatire: Bei einem beitung: Dominik Wilgenbus. Arrangement: Abendessen wird die neue Freundin eines Alexander Krampe. R: Bernd Schadewald. D: Gastes, weil sie den ganzen Abend schweigt, Nabil Shehata. Mit der »Kammeroper München«. Ritter Sir John Falstaff ist ein genuss- für eine Ausländerin gehalten. süchtiger Hochstabler, der zum Gefoppten THEATER ... UND SO FORT wird. Doch er will nicht länger mitmachen. Kurfürstenstr. 8 · T. 232 198 77 _____________ 18:30 Einführung 14.9. Künstlerfest nach der Derniere ` Bis Sa 14.9. jeweils 20:00 Es war die Lerche · Komödie von Ephraim SCHWERE REITER Kishon. R: Heiko Dietz. Eine »Nightingale Dachauer Str. 114 · T. 218 982 26 · Theater«-Produktion. Mit Sonja Reichelt, reservierung@schwerereiter.de ___________ Wolfgang Haas. Der schönste DoppelSelbstmord um die tragischste Liebe der TheaDo 19.9.-So 22.9. 20:30 (T. 721 10 15) tergeschichte schlug fehl: Romeo und Julia leUraufführung ben noch und streiten endlos. Da greift der Editorial Bareback · Tanztheater von Stephan Herwig. C: Herwig. Mit Maxwell McCar- Geist von William Shakespeare ein ... Fr 20.9./Sa 21.9./Do 26.9./Fr 27.9. 20:00 thy, Andrew Pan, Mathias Schwarz u.a. Sechs Tänzer gehen der Frage nach, ob sie Gretchen 89ff · Komödie von Lutz Hübner. R: Mann genug sind, schwul zu sein. Marion Niederländer. Eine Produktion des p

·

·

KLEINES THEATER HAAR

innen und Künstlergruppen ihre Haltung zur Zukunft in szenisch-performativen Kurzformaten. Konzept: Sebastian Linz. Mit Ulf Goerke/Matthias Wulst, Christoph Theußl, Eric Bihl. Sa 28.9. (www.team-odradek.de) Magical Mystery Tour – Abschlusszeremonie · Der erste Teil des Projekts »Pathos Paradies« der Theatergruppe »O-Team« im Stadtraum endet mit einem großem Festbankett. Fr 4.10./Sa 5.10. 20:30 People · Ein Einsamkeits-Initiationsritual von Sylvia Sobottka. Die Performance ist der erste Teil von »One. Eine Trilogie der Einsamkeit«, dem »Hell« und »Angels« folgen sollen. Die Performerin verhandelt Strategien der Verdopplung, um dem Alleinsein zu begegnen.

PASINGER FABRIK

August-Exter-Str. 1 · T. 829 290 79 __________ KL. BÜHNE: Sa 14.9. 20:00, So 15.9. 17:00 IranFestival Teheran, mon amour · Studenten des Münchner Instituts für den Nahen und Mittleren Osten sowie Theaterwissenschaftler der LMU haben den Roman »Eine iranische Liebesgeschichte zensieren« von Philip C. Seitz (Regie) METROPOLTHEATER Floriansmühlstr. 5 · T. 321 955 33 ___________ für die Bühne adaptiert. KL. BÜHNE: Fr 20.9./Sa 21.9. 20:00 Im September Sommerpause; Fr 4.10.-Di 15.10. jeweils Di-Sa 20:00 So 6.10. LaTriviata – Lass dich eropern! · ImproOper. Musik: Michael Armann, Kilian Sprau. 19:00 Wiederaufnahme Kunst · Bitterböse Komödie von Yasmin Reza. Nach Zuschauer-Vorgaben improvisiert Deutschlands einziges Opern-ImprovisationsR: Jochen Schölch. Mit Matthias Grundig, Rüensemble Arien, Duette, Chöre, ganze Opern diger Hacker, Werner Haindl. Der Mythos aus dem Stegreif. Jeden Abend anders. der Männerfreundschaft kommt ins Wanken: KL. BÜHNE: Do 26.9.-Sa 28.9. 20:00 Premiere Ein weißes Bild sorgt für eine absurde WortSo eine Liebe · Drama von Pavel Kohout. R: schlacht unter drei Freunden – boshaft, poinZimmi, Elke Steinbach. Eine Produktion des tiert, voller Wehmut und Eifersucht. »Heiglhoftheater«. Wirres Spiel um Liebe und Moral: Das Umfeld zweier Liebender reaMOHR-VILLA Situlistr. 73 · T. 324 32 64 ___________________ giert ambivalent. Die Geschehnisse verfolgt ein »Herr im Talar« als unabhängiger Beobachter. Do 19.9.-Sa 28.9. jeweils Do-Sa 19:30 Auch Fr 25.10.-27.10. Zunfthaus Münchner Sommertheater in der Mohr-Villa KL. BÜHNE: So 29.9. 19:00 Don Gil von den grünen Hosen · Eine turbulente Komödie mit Musik frei nach Tirso de Susn – Das Leben einer ungewöhnlichen Heldin · Von Herbert Achternbusch. R: Sebastian Molina. R: Ulrike Dissmann. Eine Aufführung des »Münchner Sommertheater«. Mit Isabelle Goller. Mit Susanne Muhr, Boris Schumm/Sebastian Goller. Aus einer lebenshungrigen Scheiber, Ramon Bessel, Philipp von Derschau. Jugendlichen wird unter den Zwängen einer Heiteres Spiel um Liebe und Geld, Kindesintoleranten Gesellschaft eine einsame Frau. pflicht und eigenen Willen.

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

STAATLICHE MÜNZSAMMLUNG

VIEL LÄRM UM NICHTS

Pasinger Fabrik, August-Exter-Str. 1 T. 834 20 14 (Mi-Sa 17:30-20:00) ____________ Residenzstr. 1 · T. 227 221 __________________ Do 12.9./Fr 13.9. 20:00 GOP VARIETE´ THEATER Mei Fähr Lady · Bairisch-Crash-Kurs von JoMaximilianstr. 47 · T. 210 288 444 ___________ Mo 16.9.-Fr 27.9. jeweils Mo-Fr 12:00-16:00 (www.verrichtungen.de) seph Berlinger. Mit Prof. Ludwig Zehetner, Eva Bis Fr 27.9. jew. Di-Fr 20:00, Sa 18:00, 21:15, Sososososo AndachtsÜbungen · Performa- Sixt, Titus Horst, Alba Falchi. Angelehnt ans So 15:00, 18:30, Sa 28.9.-So 3.11. jew. Di-Do ce-Parcours von und mit Ruth Geiersberger. weltberühmte Musical erteilt hier der selbst20:00, Fr/Sa 18:00, 21:15, So/Fei (3.10./1.11.) Mit Judith Hummel, Peter Jolesch, Gerd Köternannte »Dialektpapst« seine Lektionen. 15:00, 18:30 5 Jahre GOP ter, Martina Koppelstetter, Masako Ohta, Sebi Shubcraft – Weltklasseclown trifft SpitzenTramontana. Inspiriert von einer Japan-Rei- Do 19.9.-Sa 5.10. jeweils Do-Sa 20:00 akrobatik · Im Mittelpunkt der Jubiläumsse verwandelt Ruth Geiersberger symbolische Orlando. Eine Biographie · Von Virginia Woolf. R: Jana Jeworreck. Mit Katrin Wundershow steht Clown Peter Shub. Der komische Orte der Innenstadt in Erinnerungsräume. lich. Identitäten im Strom der Epochen: Eine Pantomime geleitet mal nonverbal, mal in Ausgangsort & Stempelbuch-Ausgabe ist die humorvoll-fantastische Zeitreise von den Tacharmantem »denglisch« durch die Show mit Bibliothek der Staatlichen Münzsammlung. gen Elizabeth I. bis in das London von heute. Künstlern der absoluten Weltklasse. R: Detlef 16.9. Weitere Stempel abholen · Nächste Winterberg. (Mit Menü buchbar) Stationen sind: Staatsbibliothek, Probenraum Bayerisches Staatsballett, Va- PATHOS MÜNCHEN Mo 7.10. 20:00 GOP.extra lentin-Karlstadt-Musäum, Artothek, Al- Dachauer Str. 110 D · T. 121 110 75 Thorsten Havener »Ich weiß, was du Ateliers: Dachauer Str. 112 ________________ ten-Service-Zentrum, Lukaskirche. denkst!« · Suggestive Zauberkunst in einer ATELIERS & GELÄNDE: Fr 27./So 29.9. 20:00 17.9. Martina Koppelstetter · Gesang mit humorvollen Show mit dem Mentalisten. Die faszinierende Reise in die Welt der GedanKelvin Hawthorn (Bratsche) bis 20.9. DANN (2) · Für die »Plattform für Performatiken – geheimnisvoll, charmant und rätselhaft. 11:00-13:00 Lukaskirche (Mariannenpl.) ve Zukunftsforschung« erforschen Künstler_

·

·

·

·

www.in-muenchen.de

IN 18/2013

31


wp_201318_Redaktionsseiten 09.09.2013 13:19 Seite 8

THEATER & KABARETT »Ateliertheater«. Mit Daniela Voß, Uwe Kosubek. Eine bissige Persiflage auf das Verhältnis von Regisseur und Schauspieler anhand einer Probe der »Kästchenszene« aus »Faust«. Sa 28.9. 20:00 Das Fieber · Von Wallace Shawn. R: Christian Kroos. Mit Heiko Dietz. Sozialkritische Studie: Im Badezimmer seines Hotels hinterfragt ein reicher Mann seinen Lebensstil und die Diskrepanz zwischen Wissen und Handeln. Mo 7.10./4.11./2.12. (Christmas Special) 20:00 Magic Monday · Classic Monday mit »Magic Muppets«: Comedy-Magic-Show mit Thomas Fraps, Ben Profane, Gaston und Gästen. Ein Abend voll trickreicher Comedy, verblüffendem Theater und gekonnter Zauberkunst. Mi 9.10.-Sa 12.10./Mo 28.10.-Mi 30.10. 20:00 Premiere Survival · »2 One Act Plays« von Anonymus. R. Colleen Burke. Eine Produktion von »The Actor’s Workout« in englischer Sprache. Mit Sarah Hübner, Cristina Richardson, Ravi Rege, Peter Bishop. Zwei Spiele über Macht, Position und Status sowie deren Verlust.

·

·

·

›› OPEN AIR

KRIST & MÜNCH Table Magic Theater im Anger Palais Unterer Anger 3 · T. 379 795 53 _____________ Do 12.9./10.10./17.10./31.10. & Mi 25.9. 20:00, So 15./22./29.9. 19:30 Sneak Preview · Ein bunter Abend voller Experimente und Premieren neuer Illusionen. Fr 13.9.-So 27.10. jew. Do-Sa (außer Do 10./ 17.10.) & Mi 2.10. 20:00, So (außer 20.10.) 15:00 Magie – live & hautnah · Alexander Krist und Christian Münch präsentieren ihre gekonnte Mischung aus Fingerfertigkeit, Träumen und unglaublichen Experimenten. So 13.10./27.10. 19:30 Pure Magie · Eine Reise zum Staunen mit Jörg Alexander. Best Of »Zwischen Wachen und Träumen« und »Wirklich?«, kombiniert mit neuen Wundern – Virtuose Zauberkunst und magische Geschichten.

·

INNENHOF GLYPTOTHEK Königspl. 3 · T. 300 3013 u. 0171/300 6259 ___ Bis Sa 14.9. jeweils Di-Sa 20:00 Theaterspiele Glyptothek Plutos · Komödie von Aristophanes. R: Gunnar Petersen. Mit Beles Adam, Klaus-Peter Bülz, Ronnie Janot, Catalina Navarro Kirner, Gunnar Petersen. Diese Frage bewegt noch heute: Warum nur werden immer die verkehrten Leute reich? So 15.9. 20:00 Theaterspiele Glyptothek Der Tod des Empedokles · Von Friedrich Hölderlin. R: Gunnar Petersen. Mit Beles Adam, Catalina Navarro Kirner, Christoph Pabst, Gunnar Petersen. Hölderlin legt hier symbolisch die Verantwortung für Freiheit zurück in die Hände der einzelnen Bürger.

·

·

·

WERKMÜNCHEN Dachauer Str. 112d · T. 324 949 45 __________ LAMENTO-HALLE: Do 12.9./Fr 13.9. 20:00 Abgesagt!!! Die Welt ist alles, was der Fall ist · Von Katinka Mache´ & Malte Scholz

KLEINES SPIEL Neureutherstr. 12 · T. 272 33 64 _____________ 26.9.-24.10. jeweils Do 20:00 Puppenspiel: Macbeth · Von William Shakespeare. Eine Produktion des »Kleinen Spiel«. Das Drama vom machtversessenen Feldherrn auf seinem skrupellosen Weg zum König von Schottland.

·

MÜNCHNER MARIONETTENTHEATER Blumenstr. 32 · T. 265 712 __________________ Sa 14.9./26.10. 20:00 Zauberflöte · Eine Inszenierung mit Marionetten nach der Oper von Wolfgang A. Mozart für Erwachsene und Jugendliche. Sa 21.9.-So 6.10. 15:00 Vorstellungen auf der Oidn Wiesn beim Oktoberfest (Theresienwiese) 7. bis 22. Oktober Theaterferien

BOULEVARD/KOMÖDIE BLUTENBURG-THEATER Blutenburgstr. 35 · T. 123 43 00 (Mo-Sa 17-19) __ Bis Sa 28.9. jeweils Di-Sa 20:00 Die Hinrichtung · Ein Mords-Spaß unterm Galgen. Von Bernd Späth. R: Kai Taschner. Mit Joachim Bauer, Gerhard Georg Jilke, Judith Bopp. In der rabenschwarzen Komödie ist der Henker auf die Mitarbeit seines Opfers angewiesen, da alles gründlich schief geht.

·

KOMÖDIE IM BAYER. HOF Promenadeplatz 6 · T. 292 810 ______________ Bis Sa 14.9. jeweils Mo-Sa 20:00, So/Fei 18:00 Die Perle Anna · Komödie von Marc Camoletti. R: Marcus Ganser. Mit Anita Kupsch, Adisat Semenitsch, Thorsten Hamer u.a. Diverse Turbulenzen und geistreiche Verwirrungen um ein Ehepaar und zwei Affären sowie einer einfallsreichen Haushälterin. Mi 18.9.-Sa 2.11. jeweils Mo-Sa 20:00, ab 29.9. jew. So/Fei (Do 3.10./Fr 1.11.) 18:00 The King’s Speech · Von David Seidler. R: Helmuth Fuschl. Mit Götz Otto, Steffen Wink, Helmut Markwort, Genoveva Mayer u.a. König George VI. überwindet mit Hilfe des unkonventionellen australischen Sprechtrainers sein unkontrollierbares Stottern.

·

·

Spiel mit dem Glück: NADJA MALEH (Lach & Schieß) GUT NEDERLING

MÜNCHNER KÜNSTLERHAUS

Nederlinger Str. 78 · T. 0172/890 66 95 ______ Fr 4.10./Sa 5.10. 19:45 TV-Aufzeichnung Nordlicht über Bollerbach · Komödie in drei Akten von Ulla Kling. R: Bernd Helfrich. Mit dem »Chiemgauer Volkstheater« und Hugo Egon Balder. Ein spendierfreudiger Übernachtungsgast rettet den Gutshof. Mi 9.10./Do 10.10. 19:45 TV-Aufzeichnung Hypnose am Bauernhof · Komödie in drei Akten von Ralf Kaspari. R: Mona Freiberg-Helfrich. Mit dem »Chiemgauer Volkstheater«.

Lenbachplatz 8 · T. 599 18 40 _______________ INNENHOF: Bis So 15.9. jeweils ab 19:00 Spanische Abende · Als Umrahmung zur ´ por Dal´ı-Ausstellung gibt es jeden Do »Pasion la Danza«: vier Tanzinstitute präsentieren spanische & lateinamerikanische Tänze, jeden Fr »Fiesta«: Flamenco, Tango, Salsa mit verschiedenen Gruppen und jeweils Sa/Di/Mi »Musica ´ y Danza« bei Tapas & Wein. 13.9. Pasion ´ Flamenca · Montserrat Suarez ´ (Tanz), Juan Granados (Gesang), Alejandro Suarez ´ (Gitarre).

·

IBERL BÜHNE Wilhelm-Leibl-Str. 22 · T. 794 214 ___________ Do 12.9./Sa 14.9./Do 19.9. 20:00 O’zapft is’ ...! · Oder: »Der große Raub im Hippodrom anno 1955«. Ein Wies’n-Krimi von und mit Georg Maier. Mit Ronny Weise, Hansi Kraus, Raphaela Hinterberger. Das Publikum wird aktiver Bestandteil beim Stück mit amüsanten Wortspielereien und flotten musikalischen Einlagen zum 200. Oktoberfest. Fr 13./Fr 27./Sa 28.9./Mi 2.10./Sa 12.10. 20:00 Da Häuslschleicha · Eine Erbschleicher-Groteske von Georg Maier. Hab und Gut sind bedroht, als der Herr des Hauses erst dem Schnaps und dann dem Einfluss eines »Freundes« verfällt. Fr 20.9./Sa 21.9./Do 26.9. 20:00 Jeder verrot’ Jeden · Von Georg Maier. Mit Wolfgang Freundorfer, Sabine Oberhorner, Harald Edelmann, Christian Kreß u.a. Eine Groteske über den alten bayerischen Brauch des Haberfeldtreiben – eine Art öffentliches Femegericht in Form einer Volksrüge. Fr 4./Sa 5./Do 17.-Sa 19./Do 24.-Sa 25.10. 20:00 Sauber Brazzelt · Oder: »De Oan sog’n so, ... de Andern a so ...!«. Ein Bauernschwank in 3 Aufzügen von und mit Georg Maier. Mit Georgia Maier, Raphaela Hinterberger u.a. Im Oberbayern des Jahres 1898 möchte der Vorknecht die Tochter des Bauern heiraten.

·

·

·

·

FESTSPIELE DASING / AUGSBURG Western-City Dasing, Neulwirth 3 · T. 08205/ 962 48 72 · www.karlmay-festspiele.de _____ Bis 15.9. jew. Sa 16:00, 20:00, So/Fei 17:00 Süddeutsche Karl May Festspiele 2013 · Dieses Jahr findet die Aufführung von »Halbblut« statt. Danach Party im Saloon.

GARMISCH-PARTENKIRCHEN www.kultursommer-gapa.de ______________ Bis So 22.9. KulturSommer Garmisch-Partenkirchen · »zeitlos, frech und frei« – Theater, Kabarett, Musik, Ausstellungen: »Der Wildschütz Jennerwein«, »Das kleine Gespenst« u.v.m.

KABARETT ARRI STUDIOS Türkenstr. 91 · www.lustspielhaus.de _______ Mo 30.9. 20:00 (Generalprobe), Di 1.10. 22:15 (ZDF Live) Neues aus der Anstalt · Die Kabarettisten Urban Priol und Frank-Markus Barwasser (alias Erwin Pelzig) betrachten satirisch mit be-

kannten Kollegen die nationale und internationale Politik. Den Rahmen bildet dabei das Foyer einer psychiatrischen Tagesklinik. 30.9. Folge 62 · Mit Dieter Hildebrandt, Max Uthoff, Jochen Malmsheimer, Georg Schramm, Volker Pispers

Sa 14.9. 18:00, So 15.9. 14:00 Heppel & Ettlich auf dem Corso Leopold · »Theater der Flaneure«: Die Kabarettbühne auf dem Platz der Schwabinger (Hohenzollern-/Leopoldstraße) mit The Blissfull Bob, Turn2Ten, EinsHoch6 (Sa) und Best of International Songwriter Evening (So) CIRCUS KRONE Do 19.9.-So 22.9. 20:30 Premiere Zirkus-Krone-Str. 1-6 · Karten-T. 545 80 00 ___ Franz Westner · Monologe, Dialoge und Couplets: Ein Karl-Valentin-Programm getreu Sa 14.9. 20:00 Olaf Schubert und seine Freunde »SO!« · dem dadaistischen Motto »Halt dir amal d’Ohrn zua, dann schaug i, ob i di riach«. Labil wirkendes Gesamtkunstwerk. Das Dresdner »Wunder im Pullunder« liefert mit Di 24.9. 20:30 messianischem Geist seine Erkenntnis-Perlen Bühnenpolka »Ozapft is – Die Wiesnshow« · ohne Lösungen, aber mit Stirn – bissig, sarka- Improvisiertes zum größten Volksfest der stisch, skurril. Welt. Trachten-Träger werden belohnt! Mi 2.10. 20:00 Do 26.9.-Sa 28.9. 20:30 Volker Pispers »Bis neulich« · Aktuelle Klas- Angelika Beier »FrühReif – Das Abenteuer siker aus über 20 Jahren Solokabarett. Mit Frau« · Kabarett. Angelika Beier zieht alle sprachlicher Eleganz kämpft der politische Register beim aufbrausenden Klima der vereiGegenwartskabarettist gegen die Dumpfheit. nigten Wechseljahre sämtlicher Freundinnen. Rasantes Rollenspiel – authentisch, facettenMo 7.10.-Mi 9.10. 20:00 ausverkauft reich, temperamentvoll. Michael Mittermeier »Blackout« · Der Comedian macht sich Gedanken über das plötzliLACH & SCHIESS che völlige Versagen eines Zustandes. Ursulastr. 9 · T. 391 997 (14:00-18:00) _______ Jeweils 20:00 10.10. Urban Priol »Neues Programm« · Satire Bis Do 12.9. jeweils 20:00 12.10. Dieter Nuhr »Nuhr ein Traum« · Neues Abgesagt!!! Zärtlichkeiten mit Freunden 13.10. Die Couplet-AG »Perlen für das Volk« »Mitten ins Herz« · Musik-Kasparett 15.10. Da Huawa, da Meier und I »D’Würfel Bis Do 12.9./Di 28.10./Mi 29.10. 20:00 san rund« · Bayerische Musik-Komik Ersatz für Zärtlichkeiten mit Freunden 16.10. Martina Schwarzmann ausverkauft Ulan & Bator »Wirrklichkeit« · Dada-Slapsticktheater mit Musik und voller skurrilem 24.10. Erwin Pelzig »Pelzig stellt sich« Irrwitz, aber ohne roten Faden – jeden Abend 7.11. Eure Mütter · Skurriles Comedy-Trio anders. Deutscher Kleinkunstpreis 2011. DREHLEIER Fr 13.9./Sa 14.9. 20:00 Rosenheimer Str. 123 · T. 482 742 __________ Nils Heinrich »100 Jahre DDR – Als ich noch ein FDJler war« · Unglaubliche Geschichten SZENERIE: Fr 13.9./Fr 18.10./Fr 22.11./So und mitreißende Lieder aus dem Land, das 22.12. 20:30 früher »Drüben« hieß – »garantiert alles Irene Weber »Ohne Geschmacksverstärker« · Im augenzwinkerenden Kabarett-Solo erfährt selbst erlebt!«. man, warum Dreck gesund, Komasaufen out So 15.9./Mo 16.9. 20:00 und das Supermarkt-Einkaufen ein echtes Abgesagt!!! Dieter Hildebrandt »Ich kann Abenteuer ist. doch auch nichts dafür« Sa 14.9. 20:30 So 15.9./Mo 16.9. 20:00 Ungschminggd · Bayerisches Musikkabarett Ersatz für Dieter Hildebrandt mit Kale, Sepp und Kare. Das Trio präsenHenning Venske liest aus seinen satirischen tiert wortgewandte Texte und eine komproTexten und literarischen Parodien · Der Kabamisslose Sicht auf unsere Umwelt. rettist einmal anders, als man ihn aus seinen politischen Programmen kennt: Parodien auf SZENERIE: Sa 14.9./Sa 19.10./Sa 23.11./So Günter Grass, Martin Walser, Walter Kempow8.12./So 15.12. 20:30 Die Puderdose »Schatz, gib mit Tiernamen!« ski, Heinrich Böll, Botho Strauß, »Der kleine Prinz«, auf Fernsehen, Volksmusik u.a. Kabarett über animalische Triebe mit Irene Weber & Claudia Schuma. Deftiger Wort- Di 17.9.-Sa 21.9. 20:00 D-Premiere witz und frivole Lieder von Menschen und Nadja Maleh »Jackpot« · Kabarett-Solo der Mäusen, Traumpartnern und biologischen Österreicherin. Den großen Glücksgewinn Sackgassen – mal leise, mal lüstern. im Leben erwischt man nur, wenn man sich an die Spielregeln hält. Doch wo nur kann man Jeweils So 20:30 die downloaden? TATwort »Die ImproShow« · Emotionen, Pointen, schräge Typen, rasanter Szenenwech- So 22.9./Mo 23.9. 20:00 München-Premiere sel, anrührende Momente und verblüffende Hans Gerzlich »Bodenhaltung Käfighaltung Wendungen. Jede Szene wird so zur Premiere Buchhaltung« · Wirtschaftskabarett und Bü– unwiederholbar und unvergesslich! ro-Comedy. So lustig ist der finanzielle Weltuntergang. Jeweils Mo 20:30 fastfood: Best of Life · »Das Beste, was Im- Di 24.9.-Sa 28.9. 20.00 Premiere ´ ´ Egalit e! ´ Humbatäteprovisationstheater zu bieten hat«. Seit 1992 Ecco Meineke »Liberte! zeigen die Spieler des »fastfood theater« eine rä-Tätä!« · In seinem dritten Solo zeigt der KaMischung aus Szenen, Spielen und Songs auf barettist, wie lustig Demokratie sein kann. Zuruf des Publikums. Ausgezeichnet! So 29.9./Mo 30.9./Fr 22.11. 20:00 Severin Groebner »Servus Piefke!« · UnanSZENERIE: Sa 21.9. 20:30 Werner Winkler »Zefix wo is de Leich« · Kri- genehme Wahrheiten über Deutschland so freundlich wie möglich von einem Wiener forminalkommissar Zwicknagel ermittelt. Ein muliert. Der mehrfach preisgekrönte Kabamünchnerischer, frecher und hinterfotziger rettist beleuchtet den deutschen Alltag aus Regionalkrimi mit Einblick in spektakuläre seiner ganz eigenen Perspektive. Fälle des Ermittlers beim Morddezernat. Di 1.10./Mo 18.11.-Mi 20.11. 20:00 FRAUNHOFER Sigi Zimmerschied »Multiple Lois – EinwürFraunhoferstr. 9 · T. 267 850 ________________ fe eines Parasiten« · Die Bühnenfigur des Passauer Kabarettisten macht sich mit fast 60 JahBis Sa 14.9. jeweils Do-Sa 20:30 Sigi Zimmerschied »Multiple Lois – Einwür- ren Gedanken über sein Leben. fe eines Parasiten« · Die Bühnenfigur des Pas- Mi 2.10./Do 3.10. 20:00 sauer Kabarettisten macht sich mit fast 60 Jah- Henning Venske & Kai Magnus Sting »Geren Gedanken über ein Leben, in dem er nie et- gensätze« · Kabarett bis an die Grenze vom was geleistet, aber immer gut gelebt hat. Limit und darüber hinaus. Großvater Venske und Enkel Sting besuchen einander, um Mi 18.9.-Fr 20.9. 20:30 Holger Paetz »Ganz fest loslassen« · Eine Ex- den Generationenvertrag auszuloten – dabei wird auch scharf geschossen. pedition in die Zuversicht. Ein Mann seilt sich ab. Nie wieder fremdgesteuert. Endlich Fr 4.10. 20:00 entfesselt. Der satirische Sprachkünstler präPatrick Salmen »Euphorie! Euphorie!« · sentiert politisch Hintersinniges. Staubtrockenes Solo. Eine Abenteuerreise nach Absurdistan, aufgelockert durch LiteraDo 26.9.-Sa 5.10. jeweils Do-Sa 20:30 Josef Pretterer »Sauber eing’schenkt« · Das tur- und Geographie-Rätsel. ultimative Programm zum Oktoberfest. Sa 5.10. 20:00 Wiesnstadl-Moderator »Jacques Duva« führt Martin Zingsheim »Opus Meins« · Lieder. durch einen feucht-fröhlichen Abend voller Texte. Meistens gleichzeitig. Der MusikkaÜberraschungen und trinkfester Gäste. barettist (Das Bundeskabarett) singt über seine eigenen Verhältnisse. Ständig aktualisierte So 29.9./27.10. 20:00 Lieder und brillant-verkopfte Überleitungen ...efa: ecstasy für arme · »Impro macht mit der Leichtigkeit des Stand-Ups. süchtig!«: Münchens schärfstes Improvisationstheater zwischen Taumel, Trash und TollSo 6.10. 20:00 kühnheit zum Lachen, Heulen, Prusten. Gabi Lodermeier »Hommage an Bally Prell« Zu Ehren von Bally Prell und ihrem Vater LudMo 30.9./28.10. 20:00 Bühne frei im Fraunhofer! – Poetenstamm- wig Prell gestaltet die Kabarettistin einen tisch · Kabarett, Musik, Poetry – Mixed Show Abend in Wort und Gesang. präsentiert von Fritz Liebl (MundArtFreunde Mo 7.10. 20:00 Bayerns). Heute mit: Martin Rastinger (Lieder- Max Uthoff »Oben bleiben« · Ein Panoptimacher), Heinrich Zapf (Kabarettist, Musiker, kum des alltäglichen Wahnsinns. Der KabaPantomime), Zwoa Bier (Münchner Songrettist als Reiseführer durch ein Land, in dem Duo), Steppiano (Kabarett, Songs, Step) und sich jeder Zehnte nach einem Führer sehnt. d’Straubinger (Instrumental-Duo). Gnadenlose Politsatire. So 6.10. 11:00 Di 8.10.-Sa 12.10. 20:00 München-Premiere Helmut Eckls 135. literarisch-satirisch-musi- Thomas Reis »Und SIE erregt mich doch« · kalischer Frühschoppen · Der Turmschreiber Scharfzüngig-wortgewaltiges Kabarett, das Eckl hat als Gäste: Tiger Willy (Songpoet) so- einmal mehr Frauen zu verstehen sucht. wie Thies und Lutz Marsen (»As Lem is a Schindermatz«). LUSTSPIELHAUS Occamstr. 8 · T. 344 974 ___________________ HEPPEL & ETTLICH Bis Sa 21.9. jeweils Di-Sa 20:30 Drugstore, Feilitzschstr. 12 · T. 388 878 20 ___ Bruno Jonas »So samma mia« · Die Welt aus Do 12.9./Fr 13.9. 20:30 bayerischer Sicht. Der politische Kabarettist Bühnenpolka präsentiert: »Obacht, Live!« sinniert über »Was bei uns anders ist und warDas Improtheater als Gastgeber für verschie- um wir uns alle unterscheiden, obwohl wir dene Künstler: Bands und Solokünstler, Kaba- doch alle gleich sind, vor Gott, der Geschichte und der Bayerischen Staatsregierung«. rett bis Szenischem Spiel. Undressiert!

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

VERLOSUNG

Der Mann von La Mancha Ab 2. Oktober in der Reithalle Als Verräter an Staat und Kirche wird der Dichter Miguel de Cervantes eingekerkert. Bevor es zum Verhör kommt, muss er sich vor dem Tribunal seiner Mithäftlinge verantworten. Sein Plädoyer hält Cervantes in der Form eines Theaterstückes, das er mit den anderen Insassen inszeniert. Er selbst schlüpft in die Rolle des Ritters Don Quijote, der mit blauäugigem Idealismus eine schlechte Welt bekämpfen will. In der Enge des Kerkers macht Cervantes die Bühne frei für den Ritter von der traurigen Gestalt, den Mann von La Mancha ... Das Theater am Gärtnerplatz inszeniert das Musical von Dale Wasserman unter der Regie von Josef E. Köpplinger in der Reithalle. Die musikalische Leitung haben Andreas Kowalewitz und Liviu Petcu, in der Hauptrolle ist Erwin Windegger zu sehen.

5 x 2 FREIKARTEN FÜR in-münchen-LESER! Vorstellung am 5. Oktober Rufen Sie bis Montag, 23.9., unter der Telefonnummer 0137 - 80 84 01 677* an und nennen Sie das Stichwort mancha plus Ihren Namen, Anschrift und Tel.-Nummer. Sie können auch eine SMS schicken mit dem Text IM WIN mancha**, Ihrem Namen und Ihrer Anschrift an die Nummer 52020 *** * 0,50 f pro Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz ** Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten! *** 0,50 f pro SMS inkl. VFD2-Anteil von 0,12 f

32

IN 18/2013

·

·

·

·

·

·

www.in-muenchen.de


wp_201318_Redaktionsseiten 09.09.2013 13:19 Seite 9

JOBS So 15.9./Mo 16.9. 20:30 Erstes Deutsches Zwangsensemble »Die letzte Tour« · Hardcore-Kabarett mit Mathias Tretter, Claus von Wagner, Philipp Weber. Die Zeit der Bescheidenheit ist vorbei! Als Träger von zusammen 37 Kleinkunst-Preisen muss der »Weltseele ein Auge ausgeschlagen werden« – Globalisierung fulminant. Mo 23.9./14.10. 20:30 Axel Hacke »Oberst von Huhn und andere Geschichten« · Der Autor und SZ-Kolumnist präsentiert u.a. sein neues Buch »Oberst von Huhn bittet zu Tisch« über Speisekarten aus aller Welt, die in ein falsches und somit herrlich komisches Deutsch übersetzt wurden. Di 24.9. 20:30 Hannes Ringlstetter »Hannes vs. Ringlstetter« · Im Spezialprogramm vom Allrounder kann alles passieren: ein älteres Lied, eine neue Geschichte, ein StandUp, viel Improvisation, mal Publikumseinbindung, mal Konzert. Mi 25.9. 20:30 Bernhard Hoecker ¨ »Netthamseshier« · Der neugierige Comedian widmet sich in seinem neuen Programm Fragen zu Land und Leuten. »Ich sag Euch wo Ihr herkommt und Ihr wisst dann, wie ich bin«. Fr 27.9./Sa 19.10. 20:30 Bernhard Ludwig »Anleitung zum lustvoll Leben: Kung Fu« · Seminarkabarett: Der österreichische gelernte Psychologe verrät alles über Herzinfarkt, Übergewicht, Burn Out. Im zweiten Teil ein Sexprogramm mit vielen Schmunzlern und Aha-Erlebnissen. Sa 28.9. 20:30 Michael Altinger & Band »Das Ende vom Ich« · Energetisches und intellektbestätigendes Kabarett. Wenn man die Lebensmitte leicht überschritten hat, sollte die Zukunftsplanung dringend über die Patientenverfügung hinausgehen. Mit Martin Julius Faber Mo 30.9. 20:30 Alfred Dorfer »bisjetzt« · Der österreichische Kabarettist blickt zurück, nicht nur auf die eigene Biographie. Zeitgeschichte passiert Revue, Vergessenes, Verdrängtes, Erinnerliches, Neues. Ein Mix aus dem reichhaltigen Schaffen, jeder Abend unvergleichlich, stets in etwas anderer Zusammenstellung. Mi 2.10./Do 3.10. 20:30 Han’s Klaffl »Restlaufzeit – Unterrichten bis der Denkmalschutz kommt« (s. SCHLACHTHOF) Fr 4.10. 20:30 Timo Wopp »Passion« · Witz voll intelligenter Schärfe und mit Blickwinkeln, die das Publikum herausfordern. Außerdem grenzenlos ehrlich. Oder unverschämt – wie man will. Sa 5.10./So 6.10. 20:30 ausverkauft Erwin Pelzig »Pelzig stellt sich« · Mit FrankMarkus Barwasser. Die Kunstfigur mit »Cord-Hüdli« und Herrenhandtasche betrachtet mit fränkischem Dialekt die Dinge näher Mo 7.10. 20:30 Gernot Hassknecht »Das Hassknecht-Prinzip – In zwölf Schritten zum Choleriker« · Der »heute show«-Kommentator Hans-Joachim Heist räumt mit Lebenshilfen auf und bringt Missstände lautstark auf den Punkt. Di 8.10. 20:30 Andreas Rebers »Predigt erledigt« · Politische Satire und Poesie mit Akkordeon und Gesang. Relaunch des Programms »Ich regel das« mit neuen Arbeiterliedern, Sounds, Fatwas, Hirtenbriefen und Fragen an die Wähler – prowestliches Kabarett der radikalen Mitte. Mi 9.10. 20:30 Michael Altinger & Alexander Liegl »Röhr Du!« · Kabarett mit sechzehn Enden. Die Platzenden Hirsche sind wieder im Revier: Das »Traumduo auf Zeit« schießt voller Überzeugung die nächsten Böcke. Muskeln, Musik und Mutterwitz – kein Abend für Bambies. Do 10.10. 20:30 Christian Springer als Fonsi »Jetzt reicht’s – leider nicht für alle« · Polit-Satire

·

ders »schlechten« Kabarettnummern mit ein bisschen Mathematik, viel klassischer Musik und konfrontiert mit profunden Kommentaren der deutschen Qualitätspresse. OX: Mi 18.9. 20:00 G’mischte Schlachtplatt’n 09/13 · Die kreativ-würzige Künstler/innenplattform für Innovative und Neuentdeckungen. Moderation: Michael Dietmayr. Heute mit: Franziska Wanninger (Bayern-Kabarett), Benny Illgner (Comedy), MundARTissimo (Barbara Lexa & Rupert Frank), Stimmenimitator Thorsten Bär. Do 19.9. 20:00 Luis aus Südtirol »Auf der Pirsch« · Typenkabarett mit Manfred Zöschg. Der Bergbauer aus dem abgeschiedenen Ultental hat eine Weltreise und berichtet von seinen Erlebnissen mit Hilfe vom Wiener Professor Genius.

·

·

TAMS-THEATER Haimhauserstr 13a · T. 345 890 _____________ Do 12.9.-Sa 14.9. 20:30 Abgesagt!!! Kaba-Reh »Sank ju vor träfelling wisse deutsche Bundesbahn!«

THEATER-PLATZ

·

·

·

·

·

SCHLACHTHOF Zenettistr. 9 · Karten-T. 720 182 64 __________ Do 12.9. 20:30 Die Lästerschwästern »Schicht im Schacht! Jetzt nehmen wir’s persönlich!« · Martina Wick-Laudahn und Dorothea Anzinger zerren bös, skurril und gnadenlos die verqueren Auswüchse der Gesellschaft ans Tageslicht. OX: Do 12.9. 20:00 Abgesagt!!! Luke Mockridge »I’m Lucky, I’m Luke!« · Der Comedy-Newcomer BAR: Fr 13.9. 20:00 Liese-Lotte Lübke »Bloß Liese« · PianoPoesie. Die intelligent unterhaltsame Mischung aus Alltäglichem und Autobiografischem verbindet augenzwinkerndes Klavierkabarett mit nachdenklichen Klängen. OX: Fr 13.9. 20:00 Mussin Omurca »Kanakmän – Tags Deutscher Nachts Türke« · Dem Kabarettisten gelingt der Balanceakt zwischen dem Humor zweier Nationalitäten. Deutsche und Türken bekommen gleichermaßen ihr Fett weg. Sa 14.9. 20:00 (T. 7776 085) Lady Lords & Company »Gaudi in Bavaria« · Traditionelle Wiesn-Show mit dem TravestieComedy-Duo Baby Bubble & Gerda Gans. Eine Gaudi mit frechen Conferencen, schrägen Kostümen und viel Situationskomik. OX: Sa 14.9. 20:00 Johannes Flöck »Der Geschmack der mittleren Reife« · Stand-Up Comedy über den natürlichen Zerfall. Selbstironisch-skurrile Abenteuer mit Besonderem im Alltäglichen und Altern im Jugendwahn. BAR: Sa 14.9. 20:00 Dietrich »Piano« Paul »Können Journalisten denken?« · Eine Revue von lauter beson-

·

·

·

www.in-muenchen.de

Maria Maschenka und Robert Lansing vom »fastfood theater« spielen auf Gedeih und Verderb zusammen. Die hohe Kunst der Improvisation nach Vorgaben des Publikums. OX: Fr 4.10./Sa 5.10. 20:00 Nico Semsrott »Freude ist nur ein Mangel an Information« · Der mehrfach preisgekrönte Poetry Slammer, Kabarettist, Journalist, Schriftsteller zeigt die in der Kleinkunstwelt einzigartige, von ihm entwickelte Standup Tragedy – mit Zettel, schwarzem Kapuzenpullover und viel schlechter Laune. Sa 5.10. 20:30 Ali Khan »Tourettetour – An evening with Ali Khan« · Intensiv-authentisches Kabarett über Themen wie »Hackfleisch-Gehirn-Darm-Perverse-Perser-Mama-Weltuntergang-Autobiographisches-Klavier-Puff-…«. Wahnsinnig! Do 10.10. 20:30 Bembers »Alles muss raus!« · Dem fränkischen Comedian ist nichts heilig. OX: Do 10.10./Fr 11.10. 20:00 Hans Gerzlich »Bodenhaltung Käfighaltung Buchhaltung« · Wirtschaftskabarett und Büro-Comedy. So lustig ist der finanzielle Weltuntergang.

Verbrechen hat seine Tücken: KABARETT KRIMINALE (Schlachthof Ox) OX: Do 19.9. 20:00 Moses W. »Er – Sie – Ex« · Stand-Up-Comedy mit feiner Musiknote. Der Essener Komiker zeigt, wie Männer sind, mit welchen Hürden und Hindernissen sie zu kämpfen haben beim Versuch, ein Weib zu ergattern. Fr 20.9./Sa 21.9. 20:00 Han’s Klaffl »Restlaufzeit – Unterrichten bis der Denkmalschutz kommt« · Oberstudienrat K. über die tückischen Eigenheiten des gelebten Alltags zwischen kleinem Latinum und großer Pause. Mit Klavier und Kontrabass. OX: Fr 20.9. 20:00 Martin Frank »Ich pubertiere!« · Bayerisches Kabarett vom 1992 Geborenen. Humorvolle Einblicke in das schwere Dasein eines Spätpubertierenden mit besonderer Überraschung ... Mi 25.9. 20:30 Lizzy Aumeier »Sex und Macht« · Die mit dem »Deutschen Kabarettpreis 2010« Gekürte widmet sich Herrschern und Vamps, präsentiert Skandale und Geheimnisse. Kabarett-Comedy am Klavier Tatjana Shapiro. OX: Mi 25.9. 20:00 München-Premiere Kabarett Kriminale »Humord« · Mordsgaudi mit Beil und Schnupftabak. Nachgeforscht wird, warum und wann endlich im ewigen Kampf »Gut gegen Böse« auch mal die Schurken triumphieren dürfen. Do 26.9./24.10./21.11./12.12. 21:00 BR-Live-Übertragung Schlachthof – bissig, bayerisch, brandaktuell Das neue Kabarettformat mit Michi Altinger & Christian Springer. Eine Live-Satire über die Geschehnisse des Monats mit Gästen. 26.9. Gäste: Günter Grünwald, Chin Meyer, Eckart von Hirschhausen OX: Fr 27.9. 20:00 Alex Entzminger »Bananen aus der Pfalz« · Musikkabarett voll überschäumendem Talent vom Pfälzer Liedermacher und Comedypoeten. Vergnügliches mit harten Themen und von merkwürdigen Menschlichkeiten. OX: Sa 28.9. 20:00 Die Besserwisser »Aus heutiger Sicht war die Zukunft früher besser« · Eine poetische und bissig bösartige Zeitreise in Vergangenheit und Zukunft mit dem Duo Michael Schmucker & Frank Waschnik. Mi 2.10. 20:00 Die Bayerischen Löwen »Alois im Wunderland« · Rotzfreches Blasmusiktheater in zwei Akten mit Mundstück, Mundart und Fünfgesang – traditionelle Blechklänge gegenüber sonoren A-cappella-Weisen. OX: Mi 2.10. 20:00 München-Premiere Joe Heinrich »Showtime!« · Der Komiker und Puppenbauer präsentiert mit seinen erschaffenen Bühnenpartnern und umrahmt von hitverdächtigen Videos eine abwechslungsreiche Show. Spektakulär desaströs! Do 3.10. 20:30 Wiggerl »Leb’n und Leb’n lass’n« · Boarisch Kabarett mit Martin Wichary. Bunt gemischte Geschichten und Erlebnisse aus dem Alltag, bei denen sich jeder irgendwie und irgendwo selber wieder findet. OX: Do 3.10. 20:00 Fastfood Duo »Eine poetische Zweierbeziehung« · Life Is Impro und Fastfood ist Theater.

·

·

·

·

·

·

Sudetendeutsche Str. 40 · T. 377 79 603 _____ So 27.9. 20:00 Zusatztermin Yvonne S. »Ja ich will ... und ja, ich trau mich!« · Eine italienische Bayerin traut sich alleine in den Urlaub nach Sizilien. Reiseimpressionen auf hohen Hacken. Mo 7.10. 20:00 Kaleidoskop KünstlerKreis · Freie Bühne mit dem KKK unter Leitung von Songpoet Csaba Gal. ´ (www.kk-kaleidoskop.de) Fr 12.10. 20:00 Gabi Lodermeier »Hommage an Bally Prell« (siehe LACH & SCHIESS)

VEREINSHEIM Occamstr. 8 · T. 330 886 55 _________________ Do 12.9. (statt Do 19.9.)/Do 17.10. 19:30 Gerd Baumann & Marcus H. Rosenmüller »Wenn nicht wer Du« · Neue wirksame und unwichtige Gedichte und Lieder. Eine unterhaltsame Lesung mit dem Regisseur (»Wer früher stirbt ist länger tot«) und »seinem« kongenialen Komponisten. Sehr skurril. Jeweils So 19:30 (außer 6.10.) Schwabinger Schaumschläger · Die LeseShow mit Moses Wolff, Michael Sailer und Christoph Theussl, Gastautoren und Musik. 15.9. Gäste: Clint Lukas, Johannes Berger, Friedrich Ani 22.9. Gäste: Nils Heinrich, Philipp Moll, Anton G. Leitner 29.9. Eckhard Henscheid & Jürgen Roth Jeweils Mo 19:30 Blickpunkt Spot · Die Mixed Show mit echten Kleinkunst-Cerealien – gehaltvoll, bissig. Moderation: Moses Wolff (16.9./21.10.), Sven Kemmler (23.9./7.10./14.10.), Julia von Miller (30.9.) oder Hannes Ringlstetter (28.10.). 16.9. mit Robert Johnson, Simon Nimar, Sarah Hakenberg, Schöller & Bacher 23.9. mit Wiener Brut, Traumfraun, Joe Heinrich, Christin Henkel, Philipp Moll 30.9. mit Axel Pätz, Strawanza, Olivier Sanrey, Markus Berg u.a. 7.10. Till Reiners, Florian Kopp, Michi Dietmayr, Anna und Flo, Stelzner & Bauer Fr 20.9. 19:30 Hasemanns Töchter · Valentineskes Musikkabarett und Akkordeonduell mit den beiden »dadaistischen Soubretten« Maria Hafner und Julia Loibl – 2 Stimmen plus 2 Ziehharmonikas. Sa 21.9. 19:30 Hauck & Bauer »Man tut, was man kann: Nix« · Die bekannten Cartoonisten präsentieren einen Bühnenabend in Schwarz-Weiß mit Filmen, Dias, Dialogen und Live-Zither. Di 24.9. 19:30 Philipp Moll »Alles von der toten Sau« · Der Nürnberger (Egersdörfer und Fast zu Fürth) Dialekt-/Heimat-/Kenntnisforscher erzählt Geschichten von Supermärkten, Wirtshäusern und Wurst, berichtet über seine Forschungen in Tier- & Pflanzenwelt, liest seine Gedichte. Mi 25.9. 19:30 Aufnahme der CD Sarah Hakenberg »Der Fleischhauerball« · literarisches Kabarett. Zwischen scheinbarer Naivität und purer Boshaftigkeit: Ein Abend voller treffender Pointen, kluger Einsichten und jeder Menge böser Überraschungen! Mi 9.10. 19:30 El Mago Masin »Endstation Zierfischzucht« · Vom Liedermacher zum Musikkabarettisten. Anarcho-Komik und tiefgründiger Nonsens verpackt in eine groteske Mischung aus Bossa Nova, Chanson, Ska und Punk. Do 10.10. 19:30 Olivier Sanrey »Alle garstig!« · Der einzige belgische Comedian Deutschlands.

·

·

·

Kommunikationsstarke Telefon-Interviewer/innen für seriöse Markt- und Meinungsforschung gesucht. Abwechslungsreicher Nebenjob auf freiberuflicher Basis, flexible Zeiteinteilung, ideal für Schüler/Azubis (ab 16 J.), Studenten/Hausfrauen/-männer/Rentner. Trend Test GmbH · Elektrastraße 6 81925 München-Arabellapark · 0800 8672500 info@trendtest.de · www.trendtest.de

Pädagogische Fachkräfte (m/w) für FRÖBEL in München Für den Aufbau neuer Einrichtungen in München sucht die FRÖBEL Bayern gGmbH zahlreiche pädagogische Fachkräfte (m/w) für den flexiblen Eintritt ab dem 01.09.2013 und später.

Wir suchen Bildungsexpertinnen, Beziehungsgestalterinnen, Seelentröster, Spielpartnerinnen, Sprachvorbilder, Elternbegleiterund Teamplayer, die Lust haben, gemeinsam mit FRÖBEL die neuen Krippen und Kindergärten zu gestalten. Als Pädagogische Fachkraft (m/w) verfügen Sie über fundiertes pädagogisches Fachwissen und eine staatliche Anerkennung als Erzieher/in oder einen Studienabschluss als Kindheitspädagoge/in. Erste Berufserfahrungen sind von Vorteil. Sie arbeiten gerne im Dialog mit anderen und freuen sich darauf, die Themen der Kinder und Ihre eigenen Ideen zu verwirklichen. Die FRÖBEL-Rahmenkonzeption und das FRÖBEL-Leitbild bieten fachliche Orientierung und stellen die Kinder und ihre Rechte in den Mittelpunkt, lassen Ihnen als pädagogische Fachkraft aber auch viel Freiraum, Ihre Arbeit im Team zu gestalten. Gemeinsam mit Ihnen engagieren wir uns für die Entwicklung und das Wohl von Kindern. Es erwarten Sie unbefristete Vollzeit-Arbeitsverträge, tolle Arbeitsbedingungen in neuen, modernen Einrichtungen und umfassende Weiterbildungsangebote. Durch eine attraktive tarifliche Vergütung und Leistungen der betrieblichen Altersvorsorge wird das Angebot für Ein- und Umsteiger perfekt! FRÖBEL ist ein erfahrener, überregional tätiger Betreiber von 130 Kindertageseinrichtungen und Horten und bietet Ihnen fachliche Entwicklungsmöglichkeiten, Karrierechancen sowie eine professionelle Organisation und Unterstützung in allen Fragen der pädagogischen Arbeit. Sind Sie neugierig auf FRÖBEL? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen. Informationen zur FRÖBEL-Gruppe finden Sie unter www.froebel-gruppe.de. Bewerbungen bitte per E-Mail an jobs@froebel-gruppe.de

ZOB – HALTESTELLE 7 Arnulfstr. 21 · VVK: T. 040/300 337 90 _______ Abfahrt: Jeweils Sa 20:30 ComedyTour München · »Comedy trifft Sightseeing«: Keine Stadtrundfahrt, sondern eine Show auf der rollenden Busbühne mit Comedians wie Marion Schieder oder Susanne Plassmann über Sehenswürdigkeiten, Menschen und Besonderheiten der Stadt. (Buchbar mit einem 3-Gänge-Menü)

Bei Interesse an einer Anzeigenschaltung in unserer Rubrik

JOBS wenden Sie sich bitte an Herrn Brocke unter Telefon 089 / 38 99 71 - 13. IN 18/2013

33


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 09.09.2013 12:34 Seite 20

AUSSTELLUNGEN

Andy and so on Der moderne Kunst-Nenner Warhol kennt jeder und selbst wer nichts mit zeitgenössischer und wenig mit moderner Kunst anfangen kann, findet Andy super. Wenn es ihn denn geben würde, könnte man sagen, dass Warhols Werk der kleinste gemeinsame Moderne-Kunst-Nenner ist, auf den man sich international einigen kann. Was sein Werk keinesfalls schmälert. Und so wird es Groß und Klein freuen, dass die Ausstellung Zeichnungen der 50er Jahre (ab Sa 14. September) in der frisch wiedereröffneten Pinakothek der Moderne Gesellschaft in nächster Nähe bekommt: Reading Andy Warhol (ab Mi 18. September, Katalog) im Museum Brandhorst beschäftigt sich mit der Beziehung des Pop-Art-Künstlers zum Buch. „War Andy Warhol ein Intellektueller oder doch ein Comicleser?“ So fragt man – wahrscheinlich ironisch – auf der Website des Museums. Weder noch und wenn schon dann beides. Die Welt, in der sich Comic und Intellekt ausschlossen, gibt es ja nun schon eine Weile nicht mehr – und sie war sicher nicht Warhols Welt. Dass er bis zu seinem Tod 1987 an und mit Büchern gearbeitet hat, zeigt diese Ausstellung und präsentiert chronologisch sortiert

Gelbe Mieze mit grünen Augen: ANDY WARHOLS Buchprojekte im Museum Brandhorst Illustrationen zu großen Romanen, die er bereits während seines Studiums machte. Dazu selbst erdachte und gestaltete Themenhefte, die er in den 50er Jahren unter die New Yorker Modepeople brachte. Er entwarf Buchcover, il-

VERLOSUNG

Harry Callahan – Retrospektive Werkschau des amerikanischen Fotografen im Münchner Stadtmuseum Dass Harry Callahan einer der innovativsten und einflussreichsten Fotografen der amerikanischen Fotografie des 20. Jahrhunderts war, kann man unter anderem daran erkennen, dass er als erster Fotograf überhaupt die USA 1978 auf der Biennale in Venedig vertrat, und ihm das New Yorker Museum of Modern Art bereits zu Lebzeiten fast 40 Ausstellungen widmete. 250 Aufnahmen aus 60 Jahren zeigt die Retrospektive im Münchner Stadtmuseum: Natur- und Landschaftsfotografien, Ansichten von Schaufenstern, Straßenzügen, Gebäuden, Aufnahmen von Passanten – diese Motive ziehen sich durch sein ganzes Werk und reflektieren den sozialen und kulturellen Wandel in den USA.

5 x 2 FREIKARTEN / 5 KATALOGE FÜR in-münchen-LESER! Rufen Sie bis Freitag, 20.9., unter der Telefonnummer 0137 - 80 84 01 678* an und nennen Sie das Stichwort harry plus Ihren Namen, Anschrift und Tel.-Nummer. Sie können auch eine SMS schicken mit dem Text IM WIN harry**, Ihrem Namen und Ihrer Anschrift an die Nummer 52020 *** * 0,50 f pro Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz ** Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten! *** 0,50 f pro SMS inkl. VFD2-Anteil von 0,12 f

34

IN 18 / 2013

lustrierte für Koch- und Kinderbücher, machte später dann aus Factory-Material Bildbände – und beeinflusst so bis heute die Rezeption seiner selbst. Zwecks Planung wurde die Wiedereröffnung der Pinakothek der Moderne, der fulminante Schlussakt der Schaustelle und schließlich das große und erste Kunstarealfest bereits im letzten Heft erwähnt – der Vollständigkeit halber und für Kurzentschlossene noch einmal das Wichtigste in Kürze: Am Samstag, den 14. September wird die frisch renovierte Pinakothek der Moderne mit gleich vier Ausstellungen (Traumbilder, Andy Warhol – Zeichnungen, Afritecture und Marokkanische Teppiche) wiedereröffnet, die Schaustelle resümiert mittels Dokumentarfilm über die Umtriebe der letzten Monate und im Rahmen des Kunstarealfestes ist am Sonntag, den 15. September von 11:00 bis 18:00 der Eintritt in alle Museen zwischen den Pinakotheken und dem Königsplatz frei. Außerdem gibt es Kunstführungen, Workshops, Live-Musik, Filmvorführungen... (Termine und Infos unter: kunstareal.de). Was für die einen der Almabtrieb, ist für die Münchner Galerienszene die Open Art (13. bis 15. September, Öffnungszeiten: Fr 13.9. 18:00–21:00, Sa 14.9./So 15.9. 11:00–18:00, Katalog). An diesem dritten September-Wochenende wird die neue Saison eröffnet – und das zum 25. Mal. Verteilt auf alle Stadtviertel zeigen 59 Galerien, 26 Museen und Institutionen zeitgenössische Kunst, von Malerei über Skulptur, Fotografie, Installation bis Videokunst, Graphik und Zeichnung. Unter dem

Schlagwort „Modern Sculpture“ (ab 13. September) zeigt die Jörg Heitsch Galerie aktuelle Arbeiten von Anke Eilergerhard, Marc Fromm, Matej Kosir, Yoshiyuki Miura und Moto Waganari: Ein Hybrid aus Porzellan und zuckergussartigem Silikon-Spritzgebäck, geschnitzte Reliefbilder, Gitternetze als Raumerkundungen und Stillleben, die als Skulpturen umgesetzt werden – vieles ist hier möglich. Im Schirmer/Mosel Showroom gibt’s fotografische Portfolios von Bernd und Hilla Becher, die Galerie Esther Donatz präsentiert den Niederländer Allard van Hoorn, der Urbanismus, Technologie und Mythologie zu audiovisuellen Installationen verbindet... Für den Besucher gibt es zwei Strategien, mit der Fülle an Ausstellungen zurecht zu kommen: Entweder man lässt sich treiben und findet, statt zu suchen. Oder man macht sich vorher schlau und steuert gezielt die Galerien an, die das zeigen, von dem man bereits weiß, dass es einen interessieren wird. Auch eine Kombination aus beiden Strategien ist möglich. Samstag und Sonntag werden Führungen angeboten (bitte anmelden unter T. 29 20 15, Beginn 14:00 am Infostand in der Hypo-Kunsthalle), ein kostenloser Taxishuttle fährt die Galerien außerhalb des Zentrums an (Abfahrt Taxistand Dienerstraße gegenüber vom Dallmayr). Galerien, Infos und Partys unter: openart.biz Obacht, nicht dass Sie aus alter Gewohnheit zur richtigen Zeit am falschen Ort stehen: Die Jahresausstellung Kunstsalon 2013 (ab Fr 27. September bis So 27. Oktober) der Freien Münchner und deutschen Künstlerschaft, kurz FMDK, findet wegen Renovierungsarbeiten nicht im Haus der Kunst, sondern für die nächsten fünf Jahre im Neuen Ägyptischen Museum statt. Eine Übergangslösung, die sich sehen lassen kann. Der Glaspalast auf dem Gelände des Alten Botanischen Gartens wurde 1854 mit der Ersten Allgemeinen Deutschen Industrieausstellung eröffnet. Anschließend sollte das Vorzeigeprojekt in ein Gewächshaus umgebaut werden, stattdessen fanden dort Kunstausstellungen statt. Bis er 1931 abbrannte. Was der Glaspalast mit dem Kunstsalon zu tun hat? Immerhin will die 1959 gegründete FMDK mit ihren jährlichen Ausstellungen – die seit 1961 im Haus der Kunst stattfanden – an die Tradition des Glaspalasts anknüpfen: Zeitgenössischen Künstlern in Selbstverwaltung eine Plattform bieten und dabei möglichst alle Stilrichtungen und Gattungen abbilden. Barbara Teichelmann


Monopol München Der neue Kunst- und Kulturführer im Magazinformat Monopol München, der neue Kunst- und Kulturführer im Magazinformat speziell für München. Mit Interviews, Fotostrecken, Reportagen und einem großen Serviceteil. Es werden Menschen, Dinge und Orte vorgestellt, die das kulturelle Leben der Isar-Metropole aufregend und einzigartig machen.

Jetzt im Handel oder hier bestellen: Monopol-Leserservice, 20080 Hamburg Telefon +49 (0) 30 3 46 46 56 46 Telefax +49 (0) 30 3 46 46 56 65 Bestellnummer: 984045 www.monopol-magazin.de/muenchen


wp_201318_Redaktionsseiten 09.09.2013 13:20 Seite 10

AUSSTELLUNGEN MUSEEN Die Führungen finden Sie auf S. 40, weitere Ausstellungen auf unserer Internetseite www.in-muenchen.de

ÄGYPTISCHES MUSEUM Neubau Gabelsbergerstr. 35 · T. 298 276 30 __ Di 10:00-20:00, Mi-So 10:00-18:00 Altägyptische Kunst · Rund 2.500 Objekte werden in einem thematischen Rundgang in 12 Räumen präsentiert, mit allen Epochen von der Vorgeschichte bis zur frühchristlichen Zeit; Führungen (Dauerausstellung) Sonderausstellungen Inside The Box – Kunst in Schließfächern im Kunstareal München (s. ALTE PINAKOTHEK) Kunstsalon 2013 · 46 Künstler/innen aus 10 Ländern zeigen 80 Arbeiten neuesten Datums. Ein Querschnitt des heutigen Kunstschaffens der unabhängigen Organisation »FMDK – Freie Münchner und Deutsche Künstlerschaft«, Katalog. Vernissage am Do 26.9. 17:00-20:30 (27.9. bis 27.10.)

ALPINES MUSEUM Praterinsel 5 · T. 211 22 40 _________________ Di-Fr 13:00-18:00, Sa/So 11:00-18:00 Alpendarstellung in der Kunst vom 18. bis zum 20. Jahrhundert und die Geschichte des Alpinismus; Führungen (Dauerausstellung) Sonderausstellungen Philipp Schönborn »Bergpredigt« · Die Fotografien des Künstlers offenbaren einen spirituellen Zugang zum Alpinismus (verl. bis 16.2.)

ANTIKENSAMMLUNGEN Königsplatz 1 · T. 599 888 30 _______________ Do-So/Di 10:00-17:00, Mi 10:00-20:00 Antike · Griechische Meistervasen, etruskische Kunst und Goldschmuck. Führungen jeden Mittwoch 18:00 (Dauerausstellung) Sonderausstellungen Die Unsterblichen – Götter Griechenlands · Die wichtigsten Götter, ihre Aufgaben und Attribute. Sammlungsbestände und Leihgaben. Parallel in der Glyptothek, Begleitbuch; Führungen jeden So 11:00 (verl. bis 19.1.2014)

ARCHÄOLOGISCHE STAATSSAMMLUNG Lerchenfeldstr. 2 · T. 211 24 02 _____________ Di-So 9:30-17:00 Archäologische Funde · Derzeit ist nur die Römerabteilung zugänglich, die Abteilungen »Urgeschichte« und »Mittelalter« werden neu konzipiert (Dauerausstellung) Sonderausstellungen Bilder im Dunkeln – Höhlenkunst der Eiszeit Raumbildende Stoffbahnen präsentieren lebensgroße Bilder sowie Texte, begleitet durch Vitrinen mit Exponaten sowie Audio- und PCStationen. Grundlage der Ausstellung ist die Diasammlung des Bühnenbildners und Fotografen Heinrich Wendel. Nur mit Taschenlampen zu besichtigen; Führungen So 14:00 und Konservatorenführungen (20.9. bis 19.1.2014)

BAYERISCHES NATIONALMUSEUM Prinzregentenstr. 3 · T. 211 242 16 __________ Do 10:00-20:00, Fr-So/Di/Mi 10:00-17:00 Europäische Kunst und Kultur aus zwei Jahrtausenden · Plastik, Malerei, Kunsthandwerk vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert. Sammlung Bollert Do-So 10:00-17:00; Thematische Führungen an jedem Do und So, nicht an Feiertagen (Dauerausstellung) Studioausstellungen Gabriel von Seidl und das Bayerische Nationalmuseum · Zum 100. Todestag des Münchner Architekten (1848-1913) präsentiert das BNM seine Person, seine Verbindung zum Bayerischen Nationalmuseum und vor allem die Architektur des Gebäudes, das er noch selbst zu Ende führen konnte. Ergänzt wird die Ausstellung mit Werken aus dem Privatbesitz von Seidl (bis 27.10.) Chine´ – Kettgemusterte Stoffe des 18. und 19. Jahrhunderts · Imposante Kleidungsstücke, verarbeitet mit der aus Indonesien stammenden Ikat-Musterungstechnik (verl. bis 28.2.2014) Kunstwerk des Monats September Spenzer, Schalk, Kassedl? Festtagstrachten des 19. Jahrhunderts · Die Präsentation zeigt die Entwicklung der kurz geschnittenen Damenjacken; Führungen (Saal 131, 1.-30.9.)

››

Sonderausstellungen Taschen – Eine europäische Kulturgeschichte vom 16. bis 21. Jahrhundert · Rund 300 vorwiegend historische Taschen aus der Sammlung des Museums und Leihgaben: Börsen, Beutel, Jagdtaschen, Pompadours, Portefeuilles oder moderne Damenhandtaschen sowie Gemälde, Skulpturen und grafische Blätter, die den Zusammenhang von Trageweise und Funktion dieses facettenreichen Accessoires vermitteln (verlängert bis 27.10.)

BEZIRKSMUSEUM DACHAU Augsburger Str. 3 · T. 08131/567 50 _________ Di-Fr 11:00-17:00, Sa/So/Fei 13:00-17:00 Volkskultur der Stadt Dachau und des Landkreises · Besiedlung, Handwerk, Handel, Volksbräuche sowie Geschichte und Gegenwart der Dachauer Tracht. Lange Nacht der offenen Türen am Fr 13.9. 19:00-24:00 (Dauerausstellung) Sonderausstellungen Wiederaufbau und Wirtschaftswunder · Die Wanderausstellung des Hauses der Bayerischen Geschichte zeigt die Epoche nach 1945: von den Entbehrungen der Nachkriegszeit bis zum neuen Wohlstand der 1950er Jahre (-15.9.)

Beuys, Andy Warhol, Alex Katz, Bruce Nauman, Damien Hirst. Neu im Museum: David LaChapelle »Recollections in America« (Patio), Johan Grimonprez »DIAL H-I-S-T-O-R-Y« (Videoraum), Isaac Julien »Western Union: Small Boats«; Multimediaguide, Führungen jeden So/Di 15:00 (Dauerausstellung) Sonderausstellungen Ed Ruscha »books & co« · Der Künstler aus Los Angeles verkörpert eine spezifische Richtung der Pop Art, nicht nur panoramaartige Landschaften und Wort-Bilder machten ihn bekannt, sondern auch seine Bücher. Sie enthalten außer Titeln und Ortsangaben meist nur eine Folge von Schwarz-Weiß-Fotos, von Twentysix Gasoline Stations (1962) bis On The Road (2009) usw.; Publikation (bis 22.9.)

BIER- & OKTOBERFESTMUSEUM Sterneckerstr. 2 · T. 242 316 07 _____________ Di-Sa 13:00-18:00 (außer Feiertage) Geschichte des Bieres · Herstellung, Reinheitsgebot, Münchener Bierqualität und Geschichte des Oktoberfestes (Dauerausstellung)

BMW MUSEUM Am Olympiapark 2 · T. 0180/211 88 22 ______ Di-So/Fei 10:00-18:00 Die Marke BMW und das Unternehmen · Dokumentation der Geschichte mit Automobil-Gestaltung, Baureihen, Motorräder, Technik, Motorsport u.a., Führungen; Veranstaltungen im TAGESPROGRAMM (Dauerausstellung) Sonderausstellungen Der BMW 3er – eine Erfolgsgeschichte · Neuer Ausstellungsraum zur BMW-Geschichte Alexandra Catiere »Emile« · Schwarz-WeißFotografien der Serie »Here, beyond the mists«, die während einer dreimonatigen Künstlerresidenz entstanden sind (bis 16.9.) 40 Jahre BMW Hochhaus und Museum · Sonderausstellung zum Jubiläum der markanten Bauwerke »Vierzylinder« und »Museumsschüssel« des Wiener Architekten Prof. Karl Schwanzer, die seit 1999 unter Denkmalschutz stehen (bis 22.9.) Ein Leben fürs Motorrad · 90 Jahre BMW Motorräder – 90 Jahre Motorrad-Enthusiasten: 10 Portraits von Menschen, bei denen sich alles um ihr Motorrad dreht(e) (bis 3.11.) Strive For Perfection – Rolls-Royce Motor Cars · 15 der bedeutendsten Rolls-Royce Automobile: vom ersten Silver Ghost aus den 1910er Jahren bis zu den heutigen Modellen Phantom (10. Jahrestag) und Ghost – Historie der Marke von 1904 bis heute mit seltenen Archivalien sowie Kunstgegenständen und Designobjekten (bis 31.3.2014)

BMW WELT Am Olympiapark 1 · T. 0180/211 88 22 ______ Täglich 9:00-18:00 Galerie der Fahrfreude · Ausstellung aller Marken der BMW Group; Be MINI – ein außergewöhnlicher Auftritt; Rolls-Royce Motor Cars – Perfektion bei »the best car in the world«; BMW Motorrad – Unstoppable: elf aktuelle Bikes aus Enduro, Tour, Urban Mobility, Sport, Roadster. Führungen; Aktionstag Schulanfang am So 15.9. ab 11:00; Veranstaltungen im TAGESPROGRAMM (Dauerausstellung)

Nachkriegs-Avantgarde aus Zagreb: IVAN KOŽARIĆ (Haus der Kunst, bis 22. September) Ed Ruscha »bücher und bilder« · Das zentrale Thema des Künstlers (*1937) ist das Verhältnis von Wort und Bild. Dieser Aspekt bestimmt auch die neue Sammlungspräsentation mit den drei Neuerwerbungen »Old Book Then« (2011), »Old Book Today« (2011-2012) und »Old Book With Wormholes« (2012), ergänzt durch Gemälde, Fotos und eigenen Publikationen; Katalog (bis 31.12.) Reading Andy Warhol · Die Ausstellung zeigt erstmals in einer chronologisch angelegten Überblicksschau eine überraschend unbekannte Seite des Pop Art Künstlers: von ihm gestaltete Bücher seit den Studientagen in den 1940er Jahren bis zu seinem Tod 1987; Katalog. Siehe auch Pinakothek der Moderne und Galerie Daniel Blau. Vernissage am Di 17.9. um 19:00 (18.9. bis 12.1.2014)

BUCHHEIM MUSEUM Museum der Phantasie · Bernried Am Hirschgarten 1 · T. 081 58/997 00 _______ Di-So/Fei 10:00-18:00 Sammlung Buchheim · Schwerpunkt Expressionismus, Brücke, Volkskunst und Völkerkundliches; Führungen jeweils So/Fei um 14:30 (Dauerausstellung)

Sonderausstellungen Max Klinger – Der Modernste unter den Modernen · Werke des Bildhauers, Malers und Grafikers (1857-1920), der Gründungsmitglied der »Gruppe XI« war und eine herausragende Stellung im Symbolismus v.a. durch seine Griffelkunst einnahm (bis 20.10.)

BURGMUSEUM GRÜNWALD

DEUTSCHES THEATERMUSEUM Galeriestr. 4a · T. 210 69 10 _________________ Di-So 10:00-16:00 Von der Welt Anfang und Ende – »Der Ring des Nibelungen« in München · Die Ausstellung zum 200. Geburtstag von Richard Wagner dokumentiert Wagners Beschäftigung mit dem Nibelungen-Mythos sowie die Münchner Aufführungsgeschichte bis heute; Begleitbuch. Führungen: Sa/So (bis 20.10.)

Zeillerstr. 3 · T. 641 32 18 ___________________ Bis Fr 1.11. jeweils Mi-So/Fei 10:00-17:00 Burgen in Bayern · Das Zweigmuseum der Archäologischen Staatssammlung präsentiert MUSEUM das Burgleben und v.a. die bewegende Geschichte des ehemaligen Wittelsbacher Jagd- FÜRSTENFELDBRUCK schlosses mit seinen prominenten Bewohnern. im Kloster Fürstenfeld (Dauerausstellung) FFB, Fürstenfeld 6 · T. 08141/611 30 ________ Di-Sa 13:00-17:00, So/Fei 11:00-17:00 DEUTSCHES MUSEUM Museumsinsel 1 · T. 217 91 ________________ Kloster Fürstenfeld · Zum 750. Jubiläum des Zistersienserklosters neu konzipierte DarstelTäglich 9:00-17:00 lung der Klostergeschichte mit originalen ObTechnisch-naturwissenschaftliche Dauer- jekten und Einsatz neuer Medien; eine zweite ausstellung · Übersichtsführung täglich Abteilung befasst sich mit dem Leben der 13:15-15:15. Kinderreich: Technisch-naturwis- Brucker Bürger um 1900, die archäologische senschaftliche Erlebnisausstellung für Kinder Abteilung präsentiert das Leben im Landkreis ab 4 J., jeweils Mi ab 14:00 (außer Ferien) von der Steinzeit bis zum Mittelalter; Führun»MimKi – Mittwochs im Kinderreich«, Experi- gen (Dauerausstellung) mentierlabor und Kulturtreff von 4-8 Jahren. Sonderausstellungen Veranstaltungen im TAGESPROGRAMM Zingerl »Der Tanz ums Goldene Kalb« · ZinSonderausstellungen gerl zum 80sten: Neue und noch nie gezeigte Chemie in Freizeit und Sport · Vorschau Gemälde zum Thema Geld und Gier vom Fürsauf die Neugestaltung der Dauerausstellung tenfeldbrucker Maler, Zeichner, Illustrator und (Zentrum Neue Technologie, bis 30.12.) Karikaturisten Guido Zingerl alias Heinrich Das Gelbe vom Ei – eine Ausstellung über Scholz (Museum im Kunsthaus, bis 22.9.) das Essen · »Ein 46-Gänge-Menü zum Staunen«: Die Sonderausstellung widmet sich dem GEOLOGISCHES MUSEUM Thema Ernährung in seiner ganzen Vielfalt. Luisenstr. 37 · T. 218 066 30 ________________ Dazu Führungen und Begleitprogramm Mo-Fr 8:00-18:00, jeden 1. So/Monat 10:00(Zentrum Neue Technologie, bis 6.1.2014) 16:00 (außer Feiertage) Bayerischen Staatssammlung für PaläonVERKEHRSZENTRUM tologie und Geologie · Geologische Prozesse des Deutschen Museums und Kreisläufe, Bayerns steinige Geschichte, Am Bavariapark 5 · T. 500 806 762 __________ Steine begreifen, Erdkruste im Wandel, NaturTäglich 9:00-17:00 bausteine, Rohstoffe – Reichtum der Erde; Verkehr und Reisen · Halle I: Stadtverkehr, Führungen (Dauerausstellung) Halle II: Reisen, Halle III: Mobilität und TechSonderausstellungen nik. Vorführungen täglich 11:00 und 15:00 Islands geologische Vielfalt · Fotos und Modelleisenbahn. Führungen täglich 11:00 andere Exponate aus 20 Jahren Forschung in und 13:30 »Halle III« mit »Puffing Bill«, 14:00 München (1. Stock, bis 1.1.2014) »Halle II«, 14:30 »Halle I«; Veranstaltungen im TAGESPROGRAMM (Dauerausstellung) GLYPTOTHEK Sonderausstellungen Königsplatz 3 · T. 286 100 __________________ Aufgeladen! · »Elektromobilität zwischen Wunsch und Wirklichkeit«. Die Geschichte der Do 10:00-20:00, Fr-So/Di/Mi 10:00-17:00 Elektromobilität in den vergangenen 100 Jah- Griechische und Römische Skulpturen vom 6. Jh. vor bis 4. Jh. n. Chr. Führungen jeren, der aktuelle Stand der Technik und Beiden Do 18:00 (Dauerausstellung) spiele, wie die Mobilität von morgen aussehen könnte; Führungen (bis 15.9.) Sonderausstellungen walking connects! · Posterpräsentation mit Diethard Herles »Konturen – Texturen – Zwiüber 30 wissenschaftlichen und künstlerischen schenräume« · Exponate der Glyptothek sind Anlass und Bezug der Werke, die als Stele mit Arbeiten von internationalen Teilnehmern der Konferenz Walk21 Munich (Halle 1 »Bon- den Maßen 220 cm × 50 cm mit Acrylfarbe auf grundiertem Leinen ausgeführt sind. Beide, di Beach«, bis 13.9.) die antike Anregung und das Werk selbst, Shared Space – Perspektiven für eine neue Kunst des öffentlichen Raums · Dokumentati- sind im Raum einander zugeordnet und bilon zahlreicher Projekte über die Stadt und ih- den eine Einheit; Begleitbuch (bis 8.12.) Die Unsterblichen – Götter Griechenlands · re Qualität als alltäglicher Lebensraum. Im Die wichtigsten Götter, ihre Aufgaben und AtRahmen der XIV. Konferenz Walk21 Munich tribute. Sammlungsbestände und Leihgaben. (Halle 1 »Bondi Beach«, bis 13.9.) Parallel: Antikensammlungen, Begleitbuch FLUGWERFT SCHLEISSHEIM (verlängert bis 19.1.2014) des Deutschen Museums · Oberschleißheim Effnerstr. 18 · T. 315 71 40 __________________ HAUS DER KUNST Prinzregentenstr. 1 · T. 211 271 13 __________ Täglich 9:00-17:00 Luft und Raumfahrt · Von den Anfängen bis Mo-So 10:00-20:00, Do 10:00-22:00 zur modernen Flugtechnik; ÜbersichtsfühDer Öffentlichkeit – von den Freunden Haus rungen jeweils Mo-Fr 10:30, 11:30, 14:30, der Kunst · Auftakt der Serie von Auftragsar15:30. Modellflugtage am Sa 21.9./So 22.9. beiten ist die Installation »Accommodating 10:00-17:00 (Dauerausstellung) the Epic Dispersion – On Non-cathartic Volume of Dispersion« der koreanischen KünstleSonderausstellungen Helmut Mauch »Aero Cartoons« · Luftfahrt- rin Haegue Yang. (Mittelhalle, bis 22.9.) Ivan Ko˘zari´c »Freiheit ist ein seltener Vogel« karikaturen. Der immer noch aktive FluglehDie umfassendste Übersichtsausstellung, die rer (*1939) nimmt mit »spitzer Feder« Ereigdem Bildhauer (*1921) jemals außerhalb seinisse in der Luftfahrt aufs Korn (bis 15.9.)

BMW LENBACHPLATZ Lenbachplatz 7a · T. 382 179 00 Mo-Sa 10:00-20:00, So 11:00-18:00 BMW Motorsportausstellung · Die Geschichte einer Leidenschaft: Ob Tourenwagen, Formel-Fahrzeuge, Langstrecke oder DTM, alle zeigen, wie viel Rennsporterfahrung in den BMW-Serienmodellen steckt (bis 1.10.)

VERLOSUNG

MUSEUM BRANDHORST Theresienstr. 35a · T. 238 052 286 ___________ Do 10:00-20:00, Fr-So/Di/Mi 10:00-18:00 Sammlung Udo und Anette Brandhorst · Zeitgenössische Kunst und Klassische Moderne mit Schwerpunkten: Cy Twombly, Joseph

Kunstsalon 2013 Vom 27. September bis 27. Oktober im Ägyptisches Museum, Kunstareal Erstmals in diesem Jahr zeigen 46 Künstlerinnen und Künstler aus zehn Ländern ihre Arbeiten neuesten Datums im neuen Ägyptischen Museum. Zur Ausstellung erscheint auch ein Farbkatalog in Sammlerqualität. Der Kunstsalon ist eine Ausstellungsreihe für lebende zeitgenössische Bildende Kunst, die seit 1960 jährlich in München stattfindet. Das Besondere an dieser Ausstellung ist die unabhängige Organisation „von Künstlern für Künstler“, sowie das Prinzip der „Freien Einsendung“, d.h. Künstler entscheiden selbst, sich zu bewerben. Aus den Einsendungen wählt eine ausschließlich mit Künstlern besetzte Jury die Exponate aus. Grundgedanke dabei ist, der Öffentlichkeit einen Querschnitt heutigen Kunstschaffens, ohne primär kommerzielle oder museale Interessen, zu präsentieren.

Wir verlosen 5 x 2 Eintrittskarten / 5 Kataloge Senden Sie eine E-Mail mit dem Kennwort Salon und Ihrer Adresse bis Freitag 20.9. an verlosung@in-muenchen.de 36

IN 18/2013

www.in-muenchen.de


wp_201318_Redaktionsseiten 09.09.2013 13:22 Seite 11

nes Heimatlandes Kroatien gewidmet wurde, zeigt die thematischen Verbindungen innerhalb der Werke aus mehr als fünf Jahrzehnten; Katalog. Podiumsdiskussion mit dem Künstler am Mi 18.9. um 19:00 (bis 22.9.) Joelle ¨ Tuerlinckx »World[k] in Progress?« · Die belgische Künstlerin (*1958) verbindet Zeichnungen, Fundobjekte, Papier, Vitrinen, Zeitungen und Fotografien zu collagen- und skulpturhaften Arrangements und zitiert somit Gepflogenheiten, mit denen üblicherweise Archivmaterial präsentiert wird. Für die erste deutsche Ausstellung schaffte sie neue Konstellationen früherer Arbeiten (bis 29.9.) Vanity Flair – Luxus der Vergänglichkeit · 1. Biennale der Künstler, die diese auch kuratiert haben. Gezeigt werden zeitgenössische Werke, mit denen die Vielschichtigeit und Ambivalenz des Themas auf verschiedenen Ebenen manifestiert wird; Begleitprogramm (Westflügel, bis 4.10.) Paper Weight – Stilbildende Magazine von 2000 bis heute · Unabhängiges Publizieren im 21. Jahrhundert. Kernstück der Präsentation sind 15 Magazine, die – oft getragen von der Vision einer starken Persönlichkeit – ein breites Spektrum an Themen wie Architektur, Kunst, Design, Mode, Essen, Sex oder Kulturpolitik haben (bis 27.10.) EHEM. LUFTSCHUTZKELLER: Do 10:00-22:00, Fr-So 10:00-20:00 So Much I Want To Say: Von Annemiek bis Mutter Courage · Fünfte Präsentation von Film-/Medienkunst aus der Sammlung Goetz mit feministischen Positionen von Chantal Akerman, Mona Hatoum, Andrea Bowers, Rineke Dijkstra, Ulrike Oettinger u.a. Kunstauskunft: jew. Do/So ab 17:00 (bis 12.1.2014) GOLDENE BAR: Fr 13.9. 21:00 Open Art Party · Zum 25. Kunstwochenende der Münchner Galerien (Nordterrasse)

schichte Münchens, zu jüdischen Identitäten sowie zur jüdischen Religion, ihren Jahresfesten, Riten und heutigen Gestaltungsformen, Katalog. Führungen: So 11:00, Mi 16:30 und Themenführungen. Veranstaltungen im TAGESPROGRAMM (Dauerausstellung) Sonderausstellungen Auf den zweiten Blick – Objekte erzählen Geschichten · Im Rahmen von Alles hat seine Zeit machen sich Münchner/innen in Workshops Gedanken über prägende Lebensphasen und Ereignisse. Die Gegenstände, die daran erinnern, und ihre Geschichten werden im Studienraum präsentiert (bis 24.11.)

KALLMANN-MUSEUM Ismaning, Schlossstr. 3b · T. 961 29 48 ______ Di-So 14:30-17:00 und nach Vereinbarung Hans Jürgen Kallmann (1908-1991) · Werkübersicht mit figürlicher Malerei und Zeichnungen; Veranstaltungen im TAGESPROGRAMM (Dauerausstellung) Sonderausstellungen Martin Weimar »Kunstgärtner. Neues in der Orangerie« · Pflanzen-Installationen, Fotografie, Spurensuche. Die multimediale Ausstellung des ausgebildeten Floristen und Gärtners, der in München bei Spoerri Kunst studierte, bringt eindrucksvoll Kunst und Natur zusammen; Führungen (bis 22.9.)

Katalog; Führungen. Veranstaltungen im TAGESPROGRAMM (bis 6.10.) Fr 13.9.-So 15.9. 10:00-18:00 Infostand zur Open Art 2013 · Das 25. Kunstwochenende der Münchner Galerien. Führungen Sa/So ab 14:00 (T. 292 015)

LENBACHHAUS Städtische Galerie und Kunstbau Luisenstr. 33 · T. 233 320 00 ________________ Di-So 10:00-20:00 Das neue Lenbachhaus · Nach einer Generalsanierung zeigt die Städtische Galerie in der Künstlervilla von Franz von Lenbach wieder Sammlungsbestände zur Künstlergruppe Der Blaue Reiter, Münchner Malerei des 19. Jahrhunderts sowie internationale Gegenwartskunst mit Werken von Joseph Beuys, Gerhard Richter, Maria Lassnig, Monica Bonvicini u.a. (Dauerausstellung) Sonderausstellungen Inside The Box – Kunst in Schließfächern im Kunstareal München (s. ALTE PINAKOTHEK)

MENSCH UND NATUR

Schloss Nymphenburg · T. 179 58 90 _______ Do 9:00-20:00, Fr/Di/Mi 9:00-17:00, Sa/So/Fei 10:00-18:00 Naturwissenschaftliche Dauerausstellung · Die staatliche Sammlung Bayerns, Führungen, Veranstaltungen im TAGESPROGRAMM KARTOFFELMUSEUM Sonderausstellungen Grafinger Str. 2 · T. 404 050 ________________ Wertvolle Erde – Der Schatz im Untergrund · Dokumentation zu geologischen Rohstoffen, Fr 9:00-18:00, Sa 11:00-17:00, Di-Do n.Vbg. Kulturgeschichte der Kartoffel · Geschich- ihrer Entstehung, der Erkundung und Gewinte und Karriere der wichtigen Nahrungsfrucht nung, Verwendung und Wiederverwertung. von den Andenbewohnern bis zur Gegenwart Dazu Leihgaben der Mineralogischen Staatsanhand von kunst- und kulturgeschichtlichen sammlung; Begleitprogramm (bis 10.11.) Die Welt im Tau – Naturwunder im AlpenDokumenten (Dauerausstellung) vorland · Fotografien von Dr. Ferry Böhme, KINDER- & JUGENDMUSEUM die mit Übergängen von vertrauten Landschaftsbildern zu Makroaufnahmen überraJAGD- & FISCHEREIMUSEUM Arnulfstr. 3 (Hbf.) · T. 540 464 40 ____________ schen. Unter Schirmherrschaft des Bayerischen Neuhauser Str. 2 · T. 220 522 _______________ Di-Fr 14:00-17:00, Sa/So/Fei/Fer 10:00-17:00 Staatsministers für Umwelt und Gesundheit Hausgedacht · »Architektur planen, bauen, Dr. Marcel Huber (bis 17.11.) Do 9:30-21:00, Fr-Mi 9:30-17:00 Jagd- und Fischereikultur von der Steinzeit gestalten«. Mitmach-Ausstellung für Neugie- CAFEBAR ´ LIMULUS rige und kleine Architekten ab 5 Jahren mit bis zur Gegenwart · Präparate zum regionaErdenReich · Parallel zu Wertvolle Erde prälen Tierbestand, Gemälde, Zeichnungen, Tro- Begleitprogramm (bis 3.11.) sentiert Artvision e.V. zahlreiche Künstler mit phäen, Umwelt- und Naturschutz; Führungen ihren Werken: Mike Keilbach, Robert Birk, jeden Do um 17:30 Uhr (Dauerausstellung) KUNSTHALLE DER Manuela Franz, Sonja Haider u.a. (bis 10.11.) Sonderausstellungen HYPO-KULTURSTIFTUNG Im grünen Rock – Jagdbekleidung und Aus- Theatinerstr. 8 · T. 224 412 _________________ M-F-A rüstung vom 18. Jahrhundert bis heute · Die Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke Änderung der Silhouette des Weidmanns und Täglich 10:00-20:00 Aus Dämmerung und Licht – Meisterwerke Katharina-von-Bora-Str. 10 · T. 289 276 90 ___ seiner persönliche Ausstattung (bis 6.10.) Mo-Fr 10:00-20:00 (außer Feiertage) nordischer Malerei 1860-1920 · Eine ÜberAbgüsse griechischer & römischer Skulpturen blicksschau mit 125 Gemälden von Edvard JÜDISCHES MUSEUM Munch, Anders Zorn, Akseli Gallen-Kallela, aus zwölf Jahrhunderten – vom 7. Jhd. vor bis St.-Jakobs-Platz 16 · T. 233 960 96 __________ August Strindberg, Helene Schjerfbeck und 5. Jhd. nach Christus. Führungen Di 18:00, Di-So 10:00-18:00, Sa 14.9. geschlossen Vilhelm Hammershøi im Dialog von in Veranstaltungen im TAGESPROGRAMM Stimmen_Orte_Zeiten · Zur jüdischen GeDeutschland noch zu entdeckenden Malern, (Dauerausstellung)

www.in-muenchen.de

Sonderausstellungen Sacrevoir »Verletzliche Männlichkeit« · Der in Berlin lebende Maler (*1964) zeigt Zeichnungen von Skulpturen, die er in Museen in ganz Europa anfertigte (bis 12.9.)

PALÄONTOLOG. MUSEUM

Richard-Wagner-Str. 10 · T. 218 066 30 ______ Mo-Do 8:00-16:00, Fr 8:00-14:00, jeden 1. So/ Monat 10:00-16:00 (außer Feiertage) Saurier und Säugetiere der Vorzeit · Bayerns Tierwelt vor 16 Millionen Jahren, HasenMÜNCHNER STADTMUSEUM hirsch und Hundebär, der bayerische Urvogel St.-Jakobs-Platz 1 · T. 233 223 70 ___________ Archaeopteryx bavarica – das Münchner Exemplar u.a.; Führungen; (Dauerausstellung) Di-So 10:00-18:00 125 Jahre Dauerausstellungen · Nationalsozialismus Fossil des Jahres 2013 in München – Chiffren der Erinnerung, Stadt- Gomphotherium von Gweng · Ein Abguss geschichte, Typisch München!, Sammlung Fo- des Skeletts dieses kolossalen Ur-Elefanten tografie, Musikinstrumente, Soundlab, Pupmit vier Stoßzähnen, drei Metern Schulterhöpentheater und Schaustellerei. Veranstaltun- he und fünf Metern Körperlänge bildet seit gen und Programm Filmmuseum im TAGESüber 30 Jahren den majestätischen Mittelpunkt des Paläontologischen Museums. PROGRAMM; Thematische Führungen Sonderausstellungen Sonderausstellungen Geschmacksache – Mode der 1970er Jah- Dinosaurier: eine jurassische Erfolgsgere Originale Kleidungsstücke und Accessoires, schichte · Der derzeitige Forschungsstand zur Plakate, Grafiken und Fotografien zeigen die Evolution der Dinosaurier mit Stücken aus der Vielfalt, Originalität und Widersprüchlichkeit Bayerischen Staatssammlung sowie Leihgaben vom Museum für Naturkunde Berlin und Dinoder Mode dieses Jahrzehnts. Entwürfe und Kreationen von Schülern der Deutschen Meis- saurierpark Münchehagen (bis 10.1.2014) terschule für Mode präsentieren ihre heutige ALTE PINAKOTHEK Sicht auf diese Zeit; Katalog (1. Stock, bis Barer Str. 27 · T. 238 052 16 ________________ 15.9.) Sehnsucht nach dem Wilden Westen. 100 Do-So/Mi 10:00-18:00, Di 10:00-20:00 Europäische Malerei des 14. bis 18. JahrJahre Münchner Cowboy Club · Der älteste Cowboy-Club Deutschlands wurde von Fred & hunderts; Neuerwerbung: Josse de Momper Hermann Sommer und Martin Fromberger ge- »Berglandschaft mit Bogenbrücke« (Nordkagründet, in Vorbereitung auf ihr Ziel, die Aus- binette); Führungen (Dauerausstellung) wanderung nach Amerika (3. Stock, bis 15.9.) Sonderausstellungen Forum 030: Andreas ´ Lang »Dämmerung – Das Alte Testament – Geschichten und Gestalten · Darstellungen aus dem Gemälde· Fotografien auf Spuren seines Crepuscule« ´ Urgroßvaters, der vor rund 100 Jahren in der schatz der Bayerischen Staatsgemäldesammehemaligen deutschen Kolonie Kamerun Ex- lungen mit Werken von Albrecht Altdorfer, Hans Burgkmair, Lucas Cranach, Peter Paul peditionen durchführte. Ausgangspunkt bilRubens, Rembrandt, Luca Giordiano, Claude den historische Materialien und eigene ReLorrain u.a. Ein Parcours führt zu weiteren 43 cherchen. Künstlergespräch am So 15.9. um Darstellungen; illustriertes Textheft. Führun16:00 (1. Stock, verlängert bis 22.9.) gen jeden Sa 15:00 (bis 20.10.) Harry Callahan – Retrospektive · Der ameInside The Box – Kunst in Schließfächern im rikanische Künstler (1912-1999) gilt als einer Kunstareal München · Konzept: Albert Coers. der innovativsten und einflussreichsten Foto- 18 Künstler/innen entwickeln an verschiedegrafen des 20. Jahrhunderts, der abstrakte nen Orten je eine Arbeit, dabei haben sie das Tendenzen der »New Vision« in lyrischer Wei- räumlich begrenzte Format des Schließfachs, se veränderte. Eine Auswahl von 250 Expona- seine Serialität, den Aspekt der temporären ten aus dem facettenreichen Werk aus 60 Jah- Nutzung und den Kontext der Institution (Alren (1. Stock, bis 27.10.) te Pinakothek, Ägyptisches Museum, Lenbachhaus mit Kunstbau) im Auge. Eröffnung MÜNZSAMMLUNG am So 15.9. um 11:00 mit Führung (bis 29.9.) Residenzstr. 1 · T. 227 221 __________________ NEUE PINAKOTHEK Di-So 10:00-17:00 Barer Str. 29 · T. 238 051 95 ________________ Zahlungsmittel von der Antike bis zur Gegenwart · Dauerausstellung Do-Mo 10:00-18:00, Mi 10:00-20:00 Europäische Malerei und Skulptur des 18. Sonderausstellungen Das konstantinische Medaillon – Konstan- und 19. Jahrhunderts; Thematische Führuntin 312 · Die Geschichte Konstantins des Gro- gen (Dauerausstellung) ßen und seiner Gegenspieler im Spiegel der Sonderausstellungen Paris Intense – Die Nabis – von Bonnard bis Münzen; Begleitbuch (bis 30.9.)

IN 18/2013

37


wp_201318_Redaktionsseiten 09.09.2013 13:25 Seite 12

AUSSTELLUNGEN Vallotton · Interieurs, Bühnenbilder, Theaterplakate, Zeitschriften und Bücher aus der Neuen Pinakothek und der Staatl. Graphischen Sammlung zeigen die avantgardistische Künstlergruppe »Nabis« (hebr. »Propheten«) ` als Wegbereiter der im Paris des Fin de siecle Moderne. Katalog (bis 30.9.)

PINAKOTHEK DER MODERNE Barer Str. 40 · T. 238 053 60 ________________ Do 10:00-20:00, Fr-So/Di/Mi 10:00-18:00 Dauerausstellung mit Malerei, Skulptur, Installation, Fotografie, Design und Kunsthandwerk des 20. und 21. Jahrhunderts; Multimediaguide, Themenführungen. Wiedereröffnung ab 14. September. Allianz-Tag ab 15.9. jeden Mi freier Eintritt Sonderausstellungen STAATL. GRAPHISCHE SAMMLUNG Andy Warhol »Zeichnungen der 1950er Jahre« · Weitgehend unbekannte Arbeiten eines der am meisten diskutierten Künstler der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die ca. 180 Zeichnungen in den unterschiedlichsten Techniken sind zum größten Teil Leihgaben von Daniel Blau, aber auch anderer privater Sammler. Siehe auch Museum Brandhorst und Galerie Daniel Blau (14.9. bis 17.11.) ARCHITEKTURMUSEUM DER TUM Afritecture – Bauen mit der Gemeinschaft · Architektur in Afrika zeigt im Bereich des sozial engagierten Bauens derzeit viele innovative Ansätze. Eine Ausstellung des Architekturmuseums der TU München. Veranstaltungen im TAGESPROGRAMM. Vernissage am Do 12.9. um 19:00 (14.9. bis 12.1.2014) SAMMLUNG MODERNE KUNST Traum-Bilder: Ernst, Magritte, Dal´ı, Picasso, Antes, Nay ... Die Wormland-Schenkung · Werke aus einer der bedeutendsten deutschen Privatsammlungen des Surrealismus, die Textilunternehmer Theo Wormland seit den 1960er Jahren aufbaute; Katalog. Vernissage am Fr 13.9. um 19:00 (14.9. bis 26.1.) Michael Schmidt »Ein-heit« · Sammlungspräsentation des Berliner Fotografen: Die 163 Fotografien umfassende Werkgruppe entstand 1991 bis 1994 und befasst sich mit deutscher Geschichte und Befindlichkeit. Die in Eisen gerahmten Bilder werden in einer dichten Sequenz präsentiert (Saal 21, 14.9.-13.10.) NEUE SAMMLUNG – DESIGN MUSEUM Marokkanische Teppiche und die Kunst der Moderne · Eine der bedeutendsten Sammlungen marokkanischer Nomadenteppiche von dem Münchner Architekten Prof. Jürgen Adam. Vernissage am Do 12.9. um 19:00 (14.9. bis 5.1.2014)

››

PINAKOTHEK DER MODERNE – SCHAUSTELLE

RESIDENZMUSEUM

Max-Joseph-Platz 3 · T. 290 671 ____________ Türken-/Gabelsbergerstr. · T. 238 053 60 ____ Täglich 9:00-18:00, letzter Einlass 17:00 Mi-So 12:00-20:00 (www.schaustelle-pdm.de) Fürstliche Räume der Renaissance, des RoDie Schaustelle geht ins Finale · Der Akti- koko und des Klassizismus – Wegen Sanierung sind Königsbau-Appartements, Sammlung onsraum der Pinakothek der Moderne beleuchtete während der Sanierung die Aufga- »Porzellan 19. Jahrhundert«, Nibelungensäle sowie die Ausstellung »Zerstörung und Wieben und Möglichkeiten des Museums des 21. deraufbau« bis auf weiteres geschlossen; FühJahrhunderts aus neuen Blickpunkten. Veran- rungen (Dauerausstellung) staltungen im TAGESPROGRAMM (bis 15.9.) Schatzkammer der Residenz · Die besteOpen Boxes · Das App-Projekt der Staatlihende Sammlung von Juwelen und Goldchen Graphischen Sammlung (bis 15.9.) schmiedewerken, Email-, Kristall- und Elfen-

Sozial engagiertes Bauen: AFRITECTURE (Pinakothek der Moderne, ab 14. Sept.) Schauing · Rund 30 provisorische Raumelemente zur temporären Nutzung für Projektideen. Außerdem: Migration: Office – das mobile Büro von CADAM; Öffentliches Bücherregal: Jeder darf Bücher entnehmen; Hopfenanbau: Urban Gardening (bis 15.9.) Tim Wolff »Warten und kein Ende… « · Die dreidimensionale Zeichnung des Münchner Künstlers (*1976) im Außengerüst (bis 15.9.) Konkordia Dauerperformance #1 · Eine Versuchsanordnung der Künstlergruppe Kapitæl Zwei Kolektif (K2K): Im Staat Konkordia unterwerfen sich 60 Performer einem strengen Regelwerk, Zuschauer sind nach formalisierter »Einreise« zugelassen. Veranstaltungen im TAGESPROGRAMM (bis 15.9. jew. 10:00-21:00)

REICH DER KRISTALLE Theresienstr. 41 · T. 218 043 12 _____________ Di-Sa 13:00-17:00, So/Fei 10:00-17:00 Mineralien, Kristalle und Meteoriten · Dokumentation über ihre Entstehung und ihre Erscheinungsformen (Dauerausstellung) Sonderausstellungen Geschichte trifft Erdgeschichte · Das sensationelle Aragonit-Vorkommen im Burggraben der Ruine Wolfstein (bis 1.12.)

beinarbeiten ist das Ergebnis einer jahrhundertelangen Sammelleidenschaft der bayerischen Herrscher (Dauerausstellung) Arkadien unter Glas · Die Wintergärten Max II. und Ludwigs II. in der Münchner Residenz. Bilddokumentation im St.-Georgs-Rittersaal (bis auf weiteres)

ROCKMUSEUM Besucherplattform des Olympiaturms, Spiridon-Louis-Ring 7 · T. 0162/736 44 38 ________ Täglich 9:00-24:00, letzte Auffahrt 23:30 Rockmuseum Munich · Raritäten auf 200 Metern. Das höchste Rockmuseum der Welt präsentiert kuriose Exponate der in Europa einmaligen Sammlung von Herbert Hauke: signierte Gitarren, Kleidung, seltene Tickets und vieles mehr von Superstars der Rockgeschichte. Konzerte im TAGESPROGRAMM (Dauerausstellung)

SAMMLUNG SCHACK Prinzregentenstr. 9 · T. 238 052 24 __________ Mi-So 10:00-18:00, 1. & 3. Mi 10:00-20:00 Deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts · Sammlung des Grafen Schack, Werke u.a. von Böcklin, Feuerbach, Lenbach und Spitzweg; Thematische Führungen (Dauerausstellung)

SCHLOSS LUSTHEIM Oberschleißheim · T. 315 872 42 ____________ Di-So 9:00-18:00 Meißener Porzellan-Sammlung Stiftung Ernst Schneider · Im Zweigmuseum des Bayerischen Nationalmuseums bietet die weltberühmte Sammlung Einblick in die Vielfalt der Meißener Manufaktur: von ihrer Gründung 1710 bis in die Zeit des Siebenjährigen Krieges, 1756-1763; Führungen jeden 1. Sonntag im Monat um 14:00 (Dauerausstellung)

SCHLOSS SCHLEISSHEIM Oberschleißheim, Altes: Maximilianshof 1 · T. 315872-12 Neues: Max-Emanuel-Pl. 1 · T. 315872-0 ____ ALTES SCHLOSS: Di-So 9:00-18:00 Das Gottesjahr und seine Feste · Mehr als 6.000 Exponate der Sammlung Weinhold zur religiösen Fest- und Alltagskultur der Völker im Zweigmuseum des Bayerischen Nationalmuseums; Führungen (Dauerausstellung) Es war ein Land ... · Sammlung zur Landeskunde Ost- und Westpreußens im Zweigmuseum des Bayerischen Nationalmuseums. 400 Objekte zur Geschichte und Kultur, ergänzt durch Werke von Ernst Wichert, Lovis Corinth u.a.; Führungen (Dauerausstellung) NEUES SCHLOSS: Di-So 9:00-18:00 Staatsgalerie Europäischer Barockmalerei der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen in den fürstlichen Appartements und Sälen · Werke aller großen Schulen; neu eingerichteter Dokumentationsraum »Max Emanuel in Schleißheim« (Dauerausstellung) Sonderausstellungen Im Dialog mit dem Barock · Eine Ausstellung der Galerie Handwerk der Handwerkskammer für München und Oberbayern. Arbeiten internationaler Gestalter können direkt mit Raumgestaltungen und Objekten des 18. Jahrhunderts verglichen werden (bis 13.10.)

SCHLOSSMUSEUM ISMANING Schloßstr. 3a · T. 960 900 153 _______________ Di-So 14:30-17:00 Geschichte Ismanings · Objekte, Dokumente und Bilder zur Kulturgeschichte des im Jahr 809 erstmals urkundlich erwähnten Ortes (Dauerausstellung) Sonderausstellungen Zwischen Goldach und Seebach · Die Geschichte des Goldachhofs und der Mooskultivierung in Ismaning; Buch. Führungen; Vernissage am Fr 20.9. um 19:00 (bis 2.2. 2014)

des Historischen Vereins in vier Themenbereichen: Topographie und Stadtbild, Bischofsund Residenzstadt, Bürgerliches Freising, Porträtgang; Führungen (Dauerausstellung)

MUSEUM STARNBERGER SEE Starnberg, Possenhofener Str. 5 · T. 08151/447 75 70 ________________________ Di-So 10:00-17:00 Regionalmuseum · Dokumentation der ländlichen Lebens- und Arbeitswelt sowie der höfischen Schifffahrt der Wittelsbacher am Starnberger See; Führungen jeweils So 15:00 (Dauerausstellung) Sonderausstellungen Renate Hofer »Schwimmer« · Installation von vier lebensgroßen, drallen und bunt bemalten Keramikfiguren im Freien (bis 15.9.) Landlerisch – Eine Ausstellung in acht Takten Der Landler, ein Tanz im 3/4 Takt mit vielen Drehungen und schwungvollen Schrittfolgen gilt als der bäuerliche Tanz schlechthin. Die Ausstellung gibt interessante Einblicke in Geschichte und Abläufe, Führungen. Veranstaltungen im TAGESPROGRAMM (bis 27.10.)

VALENTINKARLSTADT-MUSÄUM Isartor, Tal 50 · T. 223 266 __________________ Do/Mo/Di 11:01-17:29, Fr/Sa 11:01-17:59, So 10:01-17:59, jeden 1. Fr/Monat 11:01-21:59 Volkssängermuseum · Karl Valentin und Liesl Karlstadt sowie die Geschichte der Volkssänger in München; Überblicksführungen. Veranstaltungen im TAGESPROGRAMM (Dauerausstellung) Sonderausstellungen MünchenSkizzen in Wort und Bild · Aquarelle und Zeichnungen von Robert C. Rohre mit literarischen Portraits von Gerd Holzheimer. Eine Ausstellung der Kunstbehandlung mit dem Bayerland-Verlag (bis 15.10.)

VILLA STUCK

Prinzregentenstr. 60 · T. 455 55 10 __________ Di-So 11:00-18:00, 1. Fr/Monat 11:00-22:00 (ab 18:00 Eintritt frei) Historische Räume des Malerfürsten Franz von Stuck · Malerei im Kontext der Wohnräume; Late Friday: 4.10. Abendöffnung bis 22:00; Führungen, Veranstaltungen im TAGESPROGRAMM (Dauerausstellung) Sonderausstellungen Ricochet #7. Anna Barriball · Die erste Ausstellung der britischen Künstlerin (*1972) in STADTMUSEUM FREISING Deutschland zeigt Papierarbeiten und ZeichFreising, Marienpl. 7/I. · T. 08161/544 45 55 __ nungen, aber auch deren skulpturale ApplikaMi-So 13:00-17:00, 1. Do/Monat 18:00-20:00 tion auf Türen und Fenster. Katalog; mit BeFreising und seine Geschichte · Sammlung gleitprogramm (bis 6.10.)

ANSICHTSSACHE

Let’s get lost! Die 1. Münchner Biennale noch bis 4. Oktober im Haus der Kunst zwar als Fortführung der 65Luxus ist relativ, also stark subjährigen Tradition der Grojektiv. Je nachdem wo man aufßen Kunstausstellung gesegewachsen ist oder gerade lebt, hen werden, und auch der kann sauberes Wasser ein Luxus Anspruch ist derselbe gebliesein, oder eben ein Pfund Gold, ben, nämlich die aktuelle das man sich um den Hals hängt. Kunst in Deutschland zu abDer Begriff der Vergänglichkeit zubilden – aber ab sofort dagegen betrifft uns alle, zwar können sich Künstler nicht früher oder später, aber doch im mehr selbst bewerben, sonselben Ausmaß: eines Tages sind dern werden von Kuratoren wir tot. eingeladen. Der Kunstmarkt Insofern ist der Titel der 1. wird trotzdem und weiterhin Münchner Biennale – Nachfolger draußen bleiben, die Kurader Großen Kunstausstellung – Keine Angst vor der 1. Münchner Biennale: toren kommen aus den eigeim Haus der Kunst spannend, Dieses Schaumstoff-Monster von Ulla Reiter nen Reihen. Medienkünstledenn er kombiniert beide Begrifist federleicht und nur in Ihrem Kopf rin Eva Ruhland ist Präsidenfe: Vanity Flair – Luxus und gefährlich. tin der neuen AusstellungsVergänglichkeit. Was klingt wie leitung und spricht von einer der Name eines schicken Concept Stores, ist Motto und definiert das – an Vielfalt mangelt es nicht. Und ob- „tiefgreifenden Konzeptänderung in Spannungsfeld, innerhalb dessen sich wohl die Anzahl der gezeigten Arbei- der deutschen Ausstellungslandschaft“. Dann mal rein. „Die Wirklichkeit die Arbeiten der 40 Künstler thematisch ten wohltuend radikal reduziert wurde bewegen. Von der Goldbarrenschale (in früheren Ausstellungen präsentier- der Kunstwerke zeugt für die Mög(Karl Fritsch) über Kühlschränke mit ten sich bis zu 120 Künstler), ist die lichkeit des Möglichen.“ Das hat Theoverwesendem Inhalt (Daniel Bräg), ei- Qualität gestiegen. Masse hat eben dor W. Adorndo gesagt und nun nem Hunger-Ballett (Patricia London noch immer nichts mit Klasse zu tun. prangt es in ausrangierten LeuchtreAnte Paris), bis zu Abgüssen männlicher Diese Einsicht wurde mit dem neuen klamebuchstaben im ersten Raum und Geschlechtsorgane (Constanze Stumpf) Konzept umgesetzt: Die Biennale kann ist also sowas wie ein Vorwort. An der

38

IN 18/2013

bunten Installation von Michael Hofstetter hängen ein paar Luftschlangen und lassen die gute Laune baumeln. Wer mag, nimmt diesen Satz mit nach Hause und denkt in Ruhe darüber nach, denn jetzt ist keine Zeit: Je nachdem, ob man sich entschließt, links abzubiegen oder geradeaus zu gehen, trifft man Ulla Reiters Schaumstoffmonster oder betritt den größten Raum, quasi das Zentrum. Hier tummeln sich gleich 18 Arbeiten und stehlen sich gegenseitig die Show, zudem nervt der permanente Soundteppich. Die Videoarbeit „The End“ von Clea Stracke und Verena Seibt zum Beispiel würde man gerne ohne Klarinettengedudel in Ruhe auf sich wirken lassen können. Die anderen Räume lassen sowohl den Arbeiten als auch dem Besucher mehr Luft und Raum. „Let’s get Lost!“ ruft uns aufmunternd eine der zehn Leuchttafeln von Heiner Blum zu. Ja, hier kann man sich schon mal für zwei, drei Stunden verlieren und schöne Entdeckungen machen. Auch eine Art von Luxus. Barbara Teichelmann www.in-muenchen.de


wp_201318_Redaktionsseiten 09.09.2013 13:25 Seite 13

Richard Jackson »Ain’t Painting a Pain« · Malerei und Installation 1969-2012. Die erste Retrospektive des amerikanischen Malers (*1939), der in der Nachfolge von Pollock, Rauschenberg und Johns zu den radikalsten Künstlern der letzten 40 Jahre in den USA zählt; Katalog (bis 13.10.)

VÖLKERKUNDEMUSEUM Maximilianstr. 42 · T. 210 136 100 ___________ Di-So 9:30-17:30 Weltoffen seit 1862 · Kunst und Kultur zu den Themen: Der Orient / Ozeanien / Kunst aus Afrika / Nordamerika / Lateinamerika / Netzwerk Exotik: 150 Jahre Völkerkundemuseum München; Veranstaltungen im TAGESPROGRAMM (Dauerausstellung) Sonderausstellungen Augenblick Afghanistan · »Angst und Sehnsucht in einem versehrten Land«. Ein ethnographischer Blick auf den Alltag der Menschen – sowohl Afghanen, als auch deutsche Bundeswehrsoldaten – mit Hilfe von Fotos, Objekten und Gesprächsprotokollen; Katalog, Begleitprogramm (verl. bis 27.10.) Goldenes Land – 100 Jahre Burma/Myanmar Fotografien von Christine Scherman & Birgit Neiser. Kunst-/Dokumentarfotografin Scherman begleitete ihren Mann, Museumsdirektor Lucian Scherman, vor rund 100 Jahren auf Forschungsreise durch Burma, Dokumentarfotografin Neiser bereiste zwischen 2010 und 2013 Myanmar. Veranstaltungen im TAGESPROGRAMM (bis 12.1.2014) GALERIE DER FOTOGRAFIE Historische Fotos aus dem Archiv des Hauses, Serie 2: Thailand-Fotografien von Karl Siegfried Döhring aus den Jahren 1906-1913 (bis auf weiteres)

HFF

ST. MARKUS

Bernd-Eichinger-Platz 1 · T. 689 57-0 ________ So 15.9. 16:00 Die Postproduktion eines Kinofilms im digitalen Zeitalter · Erläuterungen mit Juliane Ahrens und Simon Weber zur Filmprodukton »Zur Schnecke«.

Gabelsbergerstr. 6 ________________________ So 15.9. 15:00, 16:00, 17:00 Eine Brücke von Asien nach Europa · Hossein Pishkar meets Anwar Manuel Alam – Konzert mit dem persischen Tar-Spieler und dem deutsch-pakistanischen Violinisten.

M-F-A ________________________________ So 15.9. 12:00-18:00 (Cicerone), Di 17.9. 15:00 Kunstareal-Woche Naturschönheit aus Äonen versus »junge« Kunstschönheit: Der Abguss des TriceratopsSchädels zu Besuch im M-F-A · Mit Winfried Werner (Paläontologische Sammlung). So 15.9. 12:00-18:00 (Cicerone) Kunstschätze aus Pompeji und Herkulaneum · Vulkane und Sternstunden der Archäologie (Geologische Sammlung)

(Gasteig, Aspekte Galerie, ab 18. September)

So 15.9. 12:00-18:00 (Cicerone), Fr 20.9. 14:00 Kunstareal-Woche Amethyste und Prunkkameen – Insignien »Begegnungen. Das Kunstareal Münder Macht. Die Juwelen der römischen Kaiser · Mit Melanie Kaliwoda (Reich der Kristalle). chen«. Der Förderkreis Kunstareal lädt zum 1. Kunstareal-Fest am Sonntag, den So 15.9. 12:00-14:00, 14:00-18:00 (Cicerone) 15. September mit abwechslungsreichen Das Parthenonmodell: »Das Land der GrieVeranstaltungen von 11:00 bis 18:00 Uhr chen mit der Seele suchend ...« · 12:00 Zur Entstehung um ca. 1880/1890 und zur Gesowie kostenlosem Eintritt in alle Museen. Weitere Infos: www.kunstareal.de schichte des Modells; 14:00 Zur Restaurierung der Farbfassung. (Neue Pinakothek) Hier eine Auswahl: GARTENSAAL: So 15.9. 14:00 Das M-F-A als Drehort für einen Film zwiÄGYPTISCHES MUSEUM ______ schen Realität und Phantasie · Erläuterungen Neubau Gabelsbergerstr. 35 · T. 298 276 30 __ mit Juliane Ahrens und Simon Weber zur BildSo 15.9. 11:00-18:00 gestaltung der gedrehten Szene in der HFFGemischtes Doppel: »Gehend im Stehen« Filmprodukton »Zur Schnecke«. Die altägyptische Stand-Schreitfigur und der So 15.9. 15:00-16:30 griechische Kouros. Vortrag: Dr. Sylvia Schoske Ideale Körper · Eine Führung der MVHS für Blinde und Normalsehende durch das MuALLIANZ ARTPRIVAT seum für Abgüsse Klassischer Bildwerke. So 15.9. 11:00-17:00 Allianz Expertenblick · Lieblingsstücke (oder Fotos davon) begutachten lassen (keine Münzen, Briefmarken, Schmuck, Uhren oder Orientteppiche). 17:00 Preisverleihung für die 10 ausgefallensten Kunstobjekte.

AMERIKA HAUS

_________________ Karolinenplatz 3 · T. 552 53 70 ______________ So 15.9. 15:00 Axel Küstner »Blues on the Road – Jazz and Images of the South« · Führung mit Studierenden der LMU, 16:00 Konzert Black Patti.

GEOLOGISCHES MUSEUM

___ Luisenstr. 37 · T. 218 066 30 ________________ VITRINE: So 15.9. 17:00 (Cicerone) Vulkane & Sternstunden der Archäologie Die Doryphorosherme aus der Villa dei Papiri von Herkulunaeum. (Mit dem M-F-A)

www.in-muenchen.de

www.aspacecalledpublic.de _______________ Kunsträume zu den Öffnungszeiten bzw. im öffentlichen Raum ständig einsehbar A Space Called Public / Hoffentlich Öffentlich · Für das Projekt des Künstlerduos Elmgreen & Dragset haben sich zahlreiche internationale Künstler in Installationen und Per-

Kriegsbilder von den Grenzen Südafrikas: JO RACTLIFFE

KUNSTAREAL-FEST

PAVILLON

INSTITUTIONEN A SPACE CALLED PUBLIC

ALTE PINAKOTHEK ______________ So 15.9. 14:00, 16:30, Do 19.9. 14:00 Kunstareal-Woche Philosophie und Lebenskunst – ein ikonograpischer Krimi · Der Sterbende Seneca von Peter Paul Rubens trifft sein antikes Vorbild: die Statue eines alten Fischers aus Rom. Mit Tamara Eisenhut (M-F-A – Museum für Abgüsse)

NEUE PINAKOTHEK _____________ INFO-PULT: So 15.9. 11:00-18:00 Leo von Klenze, Ideale Ansicht der Stadt Athen (1846) · Eine Farbrekonstruktion des Parthenon im Bild. (Mit dem M-F-A)

REICH DER KRISTALLE _________ So 15.9. 15:00 Amethyste – Insignien der Macht. Die Juwelen der römischen Kaiser · Mit Andrea Schmölder-Veit. (Mit dem M-F-A)

formances mit der Rolle des öffentlichen Raums auseinandergesetzt (bis 30.9.) tägl. Han Chong »Made in Dresden« (Viktualienmarkt) tägl. Elmgreen & Dragset »It’s Never Too Late To Say Sorry« · Performance, täglich 12:00 Uhr (bis 30.9.; Odeonsplatz) tägl. Stephen Hall & LiLi Ren »4th Plinth Munich« und Alexander Laner »Better Living« (Wittelsbacherplatz) tägl. Martin Kippenberger »METRO-Net« (Marienhof) tägl. Ragnar Kjartansson »Träumerei – Ein Denkmal« (Gärtnerplatz) tägl. David Shrigley »Bubblesplatz« (Promenadeplatz) · Ein öffentlicher Schrein für Michael Jacksons Affen Bubbles neben der Gedenksäule für den Popstar. tägl. Sissel Tolaas »SMELL(land)Mark Munich« (Alte Münze, Passage Sparkasse/ Falkenturmstr.) tägl. Tatiana Trouve´ »Untitled« (Stephansplatz) tägl. Peter Weibel »Jeder Ort ist heterotopisch« (Maffeistr. 3/Schäfflerhof)

an der Wiesn und viele andere Güsse weltweit DOMAGK-ATELIERS realisierten (bis 18.10.) Domagkstr. 33 · T. 217 052 68 ______________ HALLE50: Fr 13.9. ab 19:00, Sa 14.9. 16:00AMERIKA HAUS 20:00, So 15.9. 15:00-18:00 Karolinenplatz 3 · T. 552 53 70 ______________ Blick 4 · Malerei, Skulptur und Zeichnung von 2.OG: Do/Fr/Mo/Di 10:00-17:00, Andra Ramos, Rita Seibold-Över, Corinna Mi 10:00-20:00 Hauck und Rafaela Narewski. Vernissage am Axel Küstner »Blues on the Road – Jazz and Fr 13.9. um 19:00, Einführung am Sa 14.9. Images of the South« · Der deutsche Fotograf 16:00-21:00 und Künstlersonntag (bis 15.9.) hat zwischen 1970 und 2000 in Bild- und Ton- HALLE50: So 15.9. 15:00-18:00 aufnahmen die Vertreter des Southern Coun- Künstlersonntag · Um 16:00 offene Ateliers try Blues dokumentiert (bis 13.12.) mit geführtem Rundgang; 17:00 Jazz-Impro. FOYER Inge Morath »The Road to Reno« · Eine Do- EBENBÖCKHAUS kumentation der Reise, die die österreichische Ebenböckstr. 11 · T. 829 290 79 _____________ Fotografin 1960 an der Seite von Henri CarZu den Veranstaltungen u.n.Vbg. tier-Bresson von New York nach Nevada unternahm, um als Set-Fotografin für Magnum Das Ebenböckhaus und seine Bewohner · beim Film »Misfits – Nicht gesellschaftsfähig« Fotoausstellung des Pasinger Archivs im Flöz: (u.a. mit Marilyn Monroe und Clark Gable) zu Archivbilder aus der Geschichte der Familie und des Anwesens (bis 14.9.) arbeiten (verlängert bis 30.9.) PARK: Zu Veranstaltungen und nach Vereinbarung (T. 0174/324 69 98) ARCHIV GEIGER Muttenthalerstr. 26 · T. 727 796 53 __________ Michael Glatzel »Skulpturen« · Bleiglasbilder und Steinskulpturen des Göttingers, der Nach Vereinbarung sich in Europa, Asien und den USA InspiratioRupprecht Geiger · Dauerausstellung aus nen und Know-How einholte (bis Ende Okt.) dem Nachlass des 2009 verstorbenen Münchner Künstlers. Besichtigung und Führungen DIE FÄRBEREI nach Vereinbarung. Morgen Rot jeden ersten Claude-Lorrain-Str. 25 Rgb. · T. 622 692 74 ___ Montag im Monat 10:00-14:00 und Abend Mo-Fr 14:00-20:00, Sa/So 11:00-20:00 Rot jeden ersten Dienstag 17:00-21:00. Emanuel Wade´ »Denn sie wissen nicht, was sie tun« · Zeichnungen, Gemälde und SkulpARTOTHEK & BILDERSAAL turen aus diversen Materialien. Vernissage Rosental 16 / Arkaden · T. 232 696 35 ________ am Do 19.9. um 18:00 (bis 29.9.) Do 14:00-19:30, Fr/Mi 14:00-18:00, Sa 9:00-13:00 Offenes Depot des städtischen Kunstverleihs FEIERWERK FARBENLADEN Die Ferne, so nah… · Reliefausstellung mit Hansastr. 39-41 · T. 724 884 44 ______________ Arbeiten von Benjamin Bergmann, Siyoung Fr-So 16:00-20:00 Kim und Martin Spengler (bis 15.9.) Tibetische Träume in Bayern · Malerei und Yvonne Leinfelder »Dispersion« · VideoBildhauerei der beiden Tibeter Tseyang Gyatinstallationen und Fotografien zwischen den so Samdrup (München) und Tseyang-PiritPolen technische Wissenschaft und Alltag. sang-Lian (Altötting) sowie Arbeiten der AltVernissage am Do 19.9. um 18:00. Veranstal- öttingerin Lian Friedlmeier (bis 29.9.) tungen im TAGESPROGRAMM (bis 19.10.)

BOTANISCHER GARTEN Menzinger Str. 65 · T. 178 613 50 ____________ Täglich 9:00-18:00 Botanische Sammlung im Freigelände und Gewächshäusern, Audio-Guide. Veranstaltungen und Führungen im TAGESPROGRAMM Sonderausstellungen Zwischen den Planeten auf dem Weg zur Sonne · Modell zur Veranschaulichung des Sonnensystems; im Westteil (bis 20.10.) WINTERHALLE Große Pilzausstellung · Der Verein für Pilzkunde München informiert über Aussehen, Verwendung und Geschichte von rund 500 verschiedenen Pilzarten. Versteigerung von Pilz- & Botanikbüchern: Sa 14.9. 14:00 (13.-15.9.)

GAL. BEZIRK OBERBAYERN Prinzregentenstr. 14 · T. 219 801 ____________ Mo-Do 8:00-17:00, Fr 8:00-13:00 Angelika Ecker-Pippig & reSOURCE »gegenüber & zugleich« · Die Farbmalerei der freischaffenden Künstlerin wird der Installation aus Tonfiguren der Künstlergruppe reSOURCE, die im Kontext der Psychiatrie entstanden, gegenübergestellt. Veranstaltungen im TAGESPROGRAMM (bis 27.9.)

GALERIE FÜR ANGEWANDTE KUNST

Bayerischer Kunstgewerbe-Verein e.V. Pacellistr. 6-8 · T. 290 14 70 _________________ Mo-Sa 10:00-18:00 BKV-Preis für Junges Kunsthandwerk · Ausstellung aller Finalisten des internationaDACHAU AKADEMIE www.dachauer-galerien-museen.de _______ len Wettbewerbs, insbesondere der Preisträger Sawa Aso (Deutschland), Kiho Kang DER BILDENDEN KÜNSTE Fr 13.9. 19:00-24:00 (Deutschland), Seulgi Kwo (Südkorea) und Akademiestr. 2 · T. 385 21 55 _______________ Lange Nacht der offenen Türen · Die Mu- Katalin Julia Herter (Ungarn), die die Fachjuseen, Galerien und viele Ateliers in Dachau la- ry überzeugten. Preisverleihung am Do 12.9. ALTBAU/OSTFLÜGEL: Täglich 17:00-21:00 um 18:30 (bis 5.10.) KolossaAl · Arbeiten von Adrian Wald, Bri- den ein. Bis Mitternacht gibt es an über 25 gitte Stenzel, Frank Moll, Philipp Stähle, Ro- Stationen Kunstgenuss, Musik und Spektakel. Auftakt in der Neuen Galerie mit einer Ausbert Rudigier, Tom Schulhauser und Vincent GASTEIG stellungseröffnung um 19:00 Uhr. Kern. Vernissage am Do 12.9. 19:00 (-15.9.) Rosenheimer Str. 5 · T. 480 98-0 ____________ ASPEKTE GALERIE: Täglich 10:00-22:00 ALTE MÜNZE DENKSTÄTTE WEISSE ROSE Jo Ractliffe »As Terras do Fim do Mundo« · Hofgraben 4 · T. 211 40 ____________________ Lichthof LMU, Geschwister-Scholl-Platz 1 Die südafrikanische Fotografin portätiert in T. 218 053 59 _____________________________ SW scheinbar unspektakuläre Naturszenen, Do 8:00-18:00, Fr 8:00-14:00, Sa/So 11:00Mo-Fr 10:00-16:00 15:00, Mo-Mi 8:00-16:00 die jedoch in den 80er und 90er Jahren Schauplätze von Krieg und Gewalt zwischen ihrem Ferdinand von Miller – zum 200. GeburtsDie Weiße Rose · Geschichte der WiderLand und Angola waren. Zum MVHS-Thementag · Leben und Werk Millers sowie seines On- standsgruppe, Führungen, Zeitzeugengespräschwerpunkt »Aufbruch in Afrika«. Vernissakels Johann-Baptist Stiglmaier, die als Leiter che, Präsenzbibliothek und Gedenktafeln von der Königlichen Erzgießerei u.a. die Bavaria Robert Schmidt-Matt (Dauerausstellung) ge am Mi 18.9. um 19:00 (bis 3.11.)

IN 18/2013

39


wp_201318_Redaktionsseiten 09.09.2013 13:25 Seite 14

FÜHRUNGEN

››

ANTIKENSAMMLUNGEN _____ Bis 19.1.2014 jeweils So 11:00 Die Unsterblichen – Götter Griechenlands · Führungen durch die Sonderausstellung. Mi 18.9. 18:00 Zur Kunstareal-Woche Zank und Streit auf dem Olymp. Götter unter sich · Themenführung mit Jörg Gebauer. Mi 25.9. 18:00 Gold, Silber, Edelsteine. Schmuck der Griechen, Etrusker und Römer · Themenführung mit Astrid Fendt. ARCHÄOLOGISCHE STAATSSAMMLUNG ____________

AUSSTELLUNGEN ›› des Nibelungen« in München · Dialogisch-dramatische Führung zur Aufführungsgeschichte mit Anette Spieldiener (Münchner Schatzsuche)

DOMAGK-ATELIERS ____________ So 15.9./20.10./17.11./15.12. 16:00 Künstlersonntag · Geführter Rundgang zum offenen Atelier-Sonntag 15:00-18:00 FLUGWERFT SCHLEISSHEIM __ Mo-Fr 10:30, 11:30, 14:30, 15:30 Luft und Raumfahrt · Übersichtsführungen durch die Historische Werfthalle & Kommandantur (10:30, 14:30) sowie die Neue Ausstellungshalle (11:30, 15:30).

22.9.-19.1. jeweils So 14:00 Bilder im Dunkeln – Höhlenkunst der Eiszeit GALERIE DER DG ________________ Führung durch die Sonderausstellung. Sa 14./So 15.9. 15:00, 17:00 Christina von Bitter »Himmelswesen« · AusDi 24.9. 17:00, Sa 30.11./Di 10.12. 15:00 stellungsführung zur OpenArt. Konservatorenführung: Bilder im Dunkeln – Höhlenkunst der Eiszeit · Mit Dr. K. Mansel GLYPTOTHEK ______________________ durch die Sonderausstellung. Do 12.9. 18:00 ARTOTHEK & BILDERSAAL ___ Von der Dichterin zur Herrscherin: Weibliche Porträtbildnisse · Mit Astrid Fendt. ARTOTHEK: Di 24.9. 10:00 (Rosenstr. 16) Die Artothek – Kunst zum Anfassen und Mit- Do 19.9. 18:00 Zur Kunstareal-Woche nehmen · Eine Führung der Münchner VHS. Im Auftrag seiner Majestät. Martin von Wagner in Rom · Mit Christian Gliwitzky. BAYER. NATIONALMUSEUM __ HAUS DER KUNST _______________ Do 12.9. 18:00, So 29.9./27.10. 11:00 Gabriel von Seidl und das BNM · Führung Bis 3.10. jeweils Do 18:00 durch die Studioausstellung. Vanity Flair – Luxus der Vergänglichkeit · Kuratorenführungen mit Eva Ruhland / Pavel ZeleSo 15.9. 11:00 chovsky durch die »1. Biennale der Künstler« Kurfürstin Anna Maria Luisa de Medici Do 12.9. 19:00 zum 270. Todestag · Mit Dr. Scherp-Langen. Kunst-Cocktail: Ivan Ko˘zari´c · Aperitif in So 15.9. 13:00-16:00 der Goldenen Bar und ab 19:30 Führung. Königlich-bayerisches München für EinFr 13.9./4.10./18.10. 18:30 heimische und Zuagroaste: Von der Geburt der Wiesn zur Kunststadt Ludwigs I. · MPZ-Fa- Paper Weight – Stilbildende Magazine von milienaktion zum Oktoberfest mit »München- 2000 bis heute · Führung auf Englisch. Charivari«-Anfertigen (ab 8 Jahren) Bis 27.10. jeweils Sa 13:30, So 16:00 Do 19.9. 18:00 Paper Weight – Stilbildende Magazine von Spenzer, Schalk, Kassedl? Festtagstrachten 2000 bis heute · Ausstellungsführung. des 19. Jahrhunderts · Führung mit Dr. Warte- Bis 29.9. jeweils Sa 15:00, So 13:00 na zum Kunstwerk des Monats September Joelle ¨ Tuerlinckx »World[k] in Progress?« · Sa 21.9. 14:00-16:00 Führung durch die Sonderausstellung. Taschenbegutachtung · Kostümforscher Bis 22.9. jeweils Sa 16:30, So 14:30 und Kurator Dr. Johannes Pietsch begutachtet Ivan Ko˘zari´c »Freiheit ist ein seltener Vogel« historische Taschen zur Sonderausstellung. Führung durch die Sonderausstellung. So 22.9. 11:00, Do 26.9. 18:00 Di 17.9. 16:00 Taschen – eine Kulturgeschichte · Führung Spielführung: Ivan Ko˘zari´c · Rundgang durch die Sonderausstellung. durch die Ausstellung mit kreativem GestalSo 22.9. 15:00 ten vor den Kunstwerken (5-7 Jahre). Merkur – der Götterbote · Sonntags um Do 19.9. 19:30 Drei-Familienführung und Anhänger-Gestal- Do You Speak Art? – Ivan Ko˘zari´c · Learn ten mit Dr. Andrea Mayerhofer-Llanes (ab 6 J.) English during a guided tour 20.9. 18:30 BEZIRKSMUSEUM DACHAU __ Fr Ivan Ko˘zari´c »Freiheit ist ein seltener Vogel« Fr 13.9. 19:00-24:00 Führung in englischer Sprache. Lange Nacht der offenen Türen · PräsentaSo 22.9. 14:30 tion der neuen Audioguides, die das P-Seminar Geschichte vom Ignaz-Taschner-Gymnasi- Familienausflug: Ivan Ko˘zari´c · Parallel zur Ausstellungsführung für Erwachsene treffen um Dachau mit der Stiftung Zuhören des BR erarbeitet hat. Ab 21:30 Uhr steht ein Cicero- sich die Kinder zu einem kleinen Rundgang mit anschl. Kreativ-Atelier (6-10 Jahre). ne für Fragen zur Verfügung.

LENBACHHAUS ___________________ Bis So 29.9. jeweils Di-So 18:00 Das neue Lenbachhaus · Das Team des Hauses stellt in einer Überblicksführung das Museum und seine Sammlung vor. Do 12.9. 18:00, Sa 14.9. 16:00 Wassily Kandinsky und der Blaue Reiter · Eine Themenführung der Münchner VHS. Jeweils Sa 14:00 Der Blaue Reiter · MVHS-Themenführung Do 19.9. 18:00, Sa 21.9. 16:00 Joseph Beuys und die Kunst nach 1945 · Eine Themenführung der Münchner VHS.

Mo 23.9. 15:00 Take Five: Von Goya bis Cezanne ´ · Einstiegsführung mit Veronika Schröder. Mi 25.9. 10:00 Der Skulpturenpark zwischen den Pinakotheken · Eine Führung der Münchner Volkshochschule. (Treff: vor der Neuen Pinakothek) Mi 25.9. 18:30 »Romantisch ist das Kranke, Klassisch das Gesunde.« Goethes Naturanschauung · Eine Themenführung mit Tanja Jorberg.

PINAKOTHEK DER MODERNE __

Sa 14.9./28.9. 15:00 Afritecture · Führung mit Gabriele Kunkel in der Sonderausstellung. Di 24.9./8.10./22.10. 17:30 15.9.-26.1. jeweils So 11:00 Mircea Nicolae & Anup Mathew Thomas Traum-Bilder – Ernst, Magritte, Dal´ı »Die »Double Feature« · Ausstellungsführung Schenkung Theo Wormland« · MVHS-Führung Mi 18.9./25.9. 15:00 MENSCH UND NATUR __________ Traum-Bilder: Ernst, Magritte, Dal´ı, Picasso, Do 12.9. 18:00 Antes, Nay ... Die Wormland-Schenkung · Eine Berühmte Fossilien und ihre Geheimnisse · Führung durch die Sonderausstellung. Führung mit Dr. Michael Apel. Do 19.9. 18:30 Fr 13.9. 15:30 Thonet – Global Player der ersten Stunde Gesund + lecker – Gemüse aus aller Welt · Themenführung mit Dr. Andrea Teuscher. Familienführung mit Liane Apel (ab 6 Jahren) Sa 21.9. 15:00 Fr 20.9. 15:30 Andy Warhol – Zeichnungen · Ausstellungsführung mit Dr. Christoph Engels. Was glitzert und glänzt denn da? Steine und Minerale genau untersucht · Familienführung mit Andrea Koch-Hillmaier (ab 8 Jahren) PINAKOTHEK – SCHAUSTELLE __ Do 12.9. 17:00-18:30 M-F-A ________________________________ Graphische Sammlung | Schaustelle · Eine Themenführung mit Dr. Eva Reifert. (TreffDi 24.9. 18:00 Marcus Tullius Cicero – Das Porträt des Red- punkt: Katharina-von-Bora-Straße 10) ners und Schriftstellers · Führung mit Julian Bis 15.9. jeweils So 16:00 Schreyer zu Abgüssen Klassischer Bildwerke. Offenes Gespräch mit Kuratoren zum aktuellen Programm. MÜNCHNER KÜNSTLERHAUS __ PRIVATE SAMMLUNG Bis So 15.9. täglich 11:30 Salvador Dal´ı »Das goldene Zeitalter« · Füh- Eingang Guerickestr. 25 ___________________ rung durch die Sonderausstellung. Fr 20.9. 17:00 Street Art und Graffiti · Besuch einer privaMÜNCHNER STADTMUSEUM __ ten Sammlung. Eine Führung der MVHS Do 12.9./So 15.9. 16:00 Geschmacksache – Mode der 1970er Jahre RESIDENZMUSEUM ____________ Eine Führung mit Dr. Isabella Belting. So 15.9. 13:30 Die Allerheiligen-Hofkirche · »Kunst und So 15.9. 14:30, 15:30 Geschichte für Auge und Ohr«. ThemenfühLauschen einer Indianergeschichte · Familienveranstaltung in der Ausstellung 100 Jah- rung mit Dr. Edith Schmidmaier-Kathke. re Münchner Cowboy Club (ab 4 Jahren) So 15.9. 13:30 Donnert’s im September noch, wird der So 15.9. 16:00 Andreas ´ Lang · Künstlergespräch mit Maria Schnee um Weihnacht hoch · Die »Monatsteppiche« in der Münchner Residenz. ThemenSchindelegger, Walter-Collection (Neu-Ulm), führung mit Maria Jenkin-Jones M.A. in der Ausstellung »Dämmerung – Crepuscule« ´

LOTHRINGER_13_HALLE ______

So 22.9. 11:00 München und der Orient · Führung mit Funda Faust durch Typisch München! So 22.9./27.10. 14:00 Harry Callahan · Führung der Münchner Volkshochschule durch die Retrospektive.

SAMMLUNG SCHACK __________ So 15.9. 11:00 Antike und Renaissance im Werk von Böcklin und Feuerbach · Führung mit Alina Langer. Reihe »Suche nach der verlorenen Zeit«. Mi 18.9./2.10. 18:30 Die Gemäldegalerie des Grafen Schack zum Kennenlernen · Einstiegsführung.

PALÄONTOLOG. MUSEUM ___ Mi 18.9. 15:00, 18:00 Der Urelefant von Gweng: Fossil des Jahres BMW MUSEUM ___________________ JAGD- & FISCHEREIMUSEUM __ Eine Themenführung mit Dr. Gertrud Rössner. SCHLOSS SCHLEISSHEIM _____ ALTES SCHLOSS: So 15.9. 14:00 Jeweils Do 17:30 Di-So/Fei 10:30-16:30 Mi 25.9. 15:00 Kriegsgefangenenarbeiten zur Ehre Gottes Jagd- und Fischereikultur · Führungen BMW Museum Tour · 1,5-stündige ÜberUr-Elefant, Raub- und Flugsaurier ... · Füh- Eine Führung durch die Sammlung Weinhold. durch Dauerund Sonderausstellung. blicksführungen auf Deutsch und Englisch. rung mit Dr. Martin Nose im Lichthof. NEUES SCHLOSS: So 15.9. 14:00 BMW WELT _________________________ JÜDISCHES MUSEUM __________ ALTE PINAKOTHEK ______________ 12. September 1683. Entscheidungstag im Kampf gegen das Osmanische Reich · »Die Jeweils So 11:00, Mi 16:30 Täglich 10:00-16:00 Schlachtengemälde des polnischen Königs Jan Das Ganze · Rundgänge durch das Haus mit Fr 13.9. 15:00 BMW Welt Tour Kompakt · ÜberblicksfühDie »Entdeckung« der Neuen Welt: Euro- III. Sobieski und des bayerischen Kurfürsten einem exklusiven Gutschein für das Caf e ´ Marungen zu Exponaten und Architektur. päische Malerei und ihr Blick auf das Fremde · Max Emanuel im Neuen Schloss Schleißheim«. kom im Jüdischen Museum München. Themenführung mit Susanne Thürigen. So 12:00 Themenführung mit Eva Klaputh M.A. Tour Architektur · Führung zu den HinterKALLMANN-MUSEUM _________ Sa 14.9. 16:00 NEUES SCHLOSS: So 22.9./29.9. 11:00, 15:00 gründen und Besonderheiten des Bauwerks. Alla scoperta dei capolavori dell’ Alte PiIm Dialog mit dem Barock · Eine Führung Do 19.9. 18:00 nakothek – visite guidate in italiano · Eindurch die Sonderausstellung. Künstlerführung Martin Weimar · Durch MUSEUM BRANDHORST ______ die Sonderausstellung »Kunstgärtner. Neues stiegsführung mit Andre´ Ruo. NEUES SCHLOSS: So 22.9. 14:00 So 15.9./So 22.9. (zum Abschied) 15:00 Bis 19.10. jeweils Sa 15:00 in der Orangerie« Der Blaue Kurfürst: Max Emanuel als FeldEd Ruscha · Ausstellungsführung Das alte Testament – Geschichten und Geherr · Themenführung (Treff: Kasse) stalten · Führung durch die Sonderausstellung Di 17.9. 15:00 KUNSTHALLE DER HYPO ______ Von Lepanto zu den Rosen. Twombly im SCHLOSSMUSEUM ISMANING __ So 15.9. 11:00, 14:00 Bis So 6.10. jeweils Do/Fr/Di 15:30, Sa/Mo Museum Brandhorst · Überblicksführung. Inside The Box – Kunst in Schließfächern im Mi 25.9. 19:00, Sa 9.11. 15:00 11:30, Mi 18:30 Kunstareal München · Führung zu den ArbeiDo 19.9. 18:30 Aus Dämmerung und Licht – Meisterwerke Zwischen Goldach und Seebach · Führung ten in der Alten Pinakothek, im Ägyptischen Reading Andy Warhol · Eine Führung mit nordischer Malerei 1860-1920 · Führungen durch die Sonderausstellung. Museum und im Lenbachhaus mit Kunstbau. Jochen Meister durch die Sonderausstellung. der Münchner Volkshochschule. MUSEUM 22.9.-12.1. jeweils So 14:00 INFOSTAND OPEN ART: Sa 14./So 15.9. 14:00 RUBENS-SAAL: Jeweils So 12:30-14:30 Cicerone in der Alten Pinakothek · Kunst- STARNBERGER SEE _____________ Reading Andy Warhol · Eine Führung der (T. 292 015) vermittlung bei Kurzführungen zu Künstlern Münchner Volkshochschule. Innenstadt / Maximilianstraße I · Durch So 15.9./29.9./20.10./27.10. 15:00 die Galerien Filser & Gräf – Stephen Hoffman und ihren Meisterwerken. Di 24.9. 15:00 Landlerisch – Eine Ausstellung in acht Takten – Florian Sundheimer – Fred Jahn Di 17.9. 18:30 Figurative Malerei in der 2. Hälfte des 20. Eine Führung mit Brigitte Bleicher. Maximilianstraße II · Durch die Galerien Re- Aus erster Hand: Das alte Testament. GeJahrhunderts · Führung mit Angela Opel. nate Bender – Edith Rieder – Florian Trampler schichten und Gestalten · Kuratorenführung So 22.9./13.10. 15:00 24.9.-9.1. jeweils Di 15:00 mit Dr. Elisabeth Hipp und Dr. Martin Schawe. Regionalmuseum · Überblick über die AusReading Andy Warhol · Eine Führung durch – Häusler Contemporary stellungen und Highlights des Museums. Lehel · Durch die Galerien Christine Mayer – Fr 20.9. 15:00 die Sonderausstellung. Gudrun Spielvogel – Tanit – Andreas Binder Zum Beispiel Dürer. Malerei nördlich der AlVALENTINBUCHHEIM MUSEUM __________ Gärtnerplatz · Durch die Galerien Kampl – pen nach 1500 · Einstieg mit Dr. Teichmann. Jörg Heitsch – Hasenclever – Jahn Baaderstr. KARLSTADT-MUSÄUM _________ Sa 21.9. 16:00 Jeweils So/Fei 14:30 Maxvorstadt · Galerien Heufelder – Karin Sabados ´ con mucho arte – visitas comenta- Sa 14.9./28.9./12.10./26.10. 15:01 Museumsrundgänge am Sonntag · FühSachs – Nusser & Baumgart – Jordanow Kimm, heit geh ma ins… · Führung durch das en espa nol ˜ · Einstiegsführung Montse Vives rung durch die Expressionistensammlung. Kunstareal I · Durch die Galerien Braun-Faldie Dauerausstellung (jeden geraden Sa). So 22.9. 11:00 co – Andreas Grimm – Thomas Modern – ´ CUVILLIES-THEATER Albrecht Dürer – Leben und Werk · Eine Fran¸coise Heitsch – Esther Donatz VERKEHRSZENTRUM ___________ Führung der Münchner Volkshochschule. Residenzstr. 1 · T. 2185-1940 _______________ Kunstareal II · Durch die Galerien DavisBis 15.9. jeweils So 15:00, Do 5.9. 17:30 Di 24.9. 18:30 Bis 6.10. jeweils So 11:00 KlemmGallery – Barbara Ruetz – Wittenbrink Aus erster Hand: Ansichten von Venedig Aufgeladen! · Durch die Sonderausstellung. Das Cuvillies-Theater ´ · Raumkunst des Ro- – Rüdiger Schöttle »Canaletto und Guardi« · Konservatorenfühkoko. Themenführung (Treffpunkt: Kasse) Kunstareal III · Durch die Galerien Carol VILLA STUCK ______________________ rung mit Dr. Andreas Schumacher. Johnssen – DG – Spektrum – Jo van de Loo – DEUTSCHES MUSEUM _________ Barbara Gross So 15.9./29.9./13.10./27.10. 14:00 NEUE PINAKOTHEK _____________ Historische Räume · Führung der MVHS Schwabing · Durch die Galerien von BraunDi 17.9. 14:00 Montagetechnik · Sondervorführung Glas- behrens – Pixis – Eres-Stiftung Mi 18.9. 17:00 Mo 16.9./30.9. 15:00 blasen: verschiedenfarbige Gläser werden Paris Intense. Die Nabis – von Bonnard bis Einblicke: Richard Jackson »Ain’t Painting miteinander verbunden und ergeben Gefäße KUNSTVEREIN EBERSBERG __ Vallotton · Führung in der Sonderausstellung. a Pain« · Führung mit Direktor Michael Buhrs. mit ineinander verschlungenen Dekors. Mi 18.9. 18:30 So 22.9./6.10. 14:00 Fr 13.9. 18:00 Kunst und Wein · Ausstellungspräsentation Freude und Schrecken – Themen der Male- Richard Jackson »Ain’t Painting a Pain« · DEUTSCHES umrahmt von Wein und Feinkost. rei seit 1800 · Themenführung: Sibylle Thebe. Führung der Münchner Volkshochschule. THEATERMUSEUM ______________ Fr 20.9. 19:00 So 22.9. 11:00 Mi 25.9. 17:00 So 15.9./22.9. 12:00 Begegnung · Führung durch die Mitglieder- Kolossal. Historienmalerei in der Neuen Einblicke: Ricochet #7. Anna Barriball · Pinakothek · Führung mit Dirk Klose. Von der Welt Anfang und Ende – »Der Ring ausstellung des Kunstvereins Ebersberg. Kuratorenführung mit Verena Hein.

40

IN 18/2013

MSB/Ebene 1.1: Mo-Fr 10-19:00, Sa 11-16:00 Die Reise der verkümmerten Bücher · Drei kurdische Künstler haben ausgemusterte Büchern zu Kunstobjekten transformiert. Eröffnung am Mo 16.9. um 17:00 (bis 25.10.) FOYER CARL-ORFF-SAAL: Tägl. 8:00-23:00 18 x 21,5 – die andere Seite · Ein Format, aber viele Malweisen und Themen präsentieren psychiatrieerfahrene Künstlerinnen und Künstler. Vernissage am Di 24.9. 18:00 (-9.10.) GLASHALLE 1.OG: Täglich 14:00-20:00 Akademie für Gestaltung und Design · Die Handwerkskammer für München und Oberbayern zeigt Metallarbeiten und Lichtinstallationen ehemaliger Absolventen der Akademie, heute versierte Gestalter. Dazu Fotoausstellung »Der andere Blick« der Jungen Akademie Gasteig und Upcycling-Exponate. Vernissage am Mi 25.9. um 17:00 (bis 9.10.)

HAUS DER KLEINEN KÜNSTE Buttermelcherstr. 18 · T. 201 44 80 __________ KELLER: Sa/Mi-Fr 16:00-22:00 Werner Schön »KON$UMI$MU$« · Fotografien, Gemälde, Zeichnungen, Linolschnitte über die (Un-)Freiheit des Konsums und ein Film über Burnout (bis auf weiteres) Andreas Stiller »Diapositiv« · Farbintensive Ikonografie: Der Bildhauer hat analoge Familienfotos digitalisiert, auf Leinwand gedruckt und schließlich wieder übermalt. Vernissage am Fr 13.9. um 19:00 (bis auf weiteres)

INNENSTADT Wechselnde Orte, nähere Infos unter http://smell-of-revolution.tumblr.com ______ ständig einsehbar Christian Schnurer & Tamar Maya Sharabi »Transport a Smell of Revolution« · Ein ausgebranntes Autowrack aus Tunesien erinnert inmitten unserer Shopping- und Flanier-Meilen an den arabischen Frühling, Revolutionen und Konflikte (bis auf weiteres)

INT. JUGENDBIBLIOTHEK Schloss Blutenburg · T. 891 21 10 ___________ Mo-Fr 10:00-16:00, Sa/So 14:00-17:00 Lesemuseum zu Autoren: Michael Ende Museum (Mi-So 14-17:00), James-Krüss-Turm (10-16:00), Erich-Kästner-Zimmer (n.Vbg.) Sonderausstellungen WEHRGANG-GALERIE Ole Könnecke · Humorvolle, hintergründige Zeichnung, Comic, Cartoon und BilderbuchIllustration für Kinder und Erwachsene. Kuratiert von Burg Wissem, dem Bilderbuchmuseum Troisdorf; Katalog (bis 22.9.) SCHATZKAMMER Löweneckerchen, Gulliver und Ali Baba · Künstlerbücher und Buchobjekte moderner Künstler aus der Sammlung Reinhard Grüner, die sich mit der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen befassen (bis 10.11.)

KUNSTARKADEN Sparkassenstr. 3 · T. 233 209 47 _____________ Di-Sa 13:00-19:00 (außer Fei) Gleisdreieck · Gruppenausstellung Ivan Baschang, Jette Hampe, Lukas Hoffmann, Johannes Karl und Shinae Kim zum Thema: Stillstand inmitten des pulsierenden Lebens in der Münchner Innenstadt. Vernissage am Di 17.9. um 19:30; Veranstaltungen im TAGESPROGRAMM (-19.10.)

KUNSTFORUM ARABELLAPARK Rosenkavalierplatz 16 · T. 928 78 10 _________ Do/Fr/Mo/Di 10:00-19:00, Mi 14:00-19:00 Ida Machakova »Wahrnehmungen« · Retrospektive mit Arbeiten der Münchnerin (19652011) und ein Querschnitt aus den Beständen der Artothek, des städtischen Kunstverleihs (bis 27.9.)

KUNSTPAVILLON Alter Botanischer Garten am Stachus Sophienstr. 7a · T. 59 73 59 _________________ Di-Sa 13:00-19:00, So 11:00-17:00 Zentral 6039 · Objekte und Installationen von Studierenden der Klasse Albert Hien an der Akademie der Bildenden Künste in und um den Pavillon (bis 29.9.)

KUNST- & TEXTWERK GALERIE Ligsalzstr. 11 · T. 441 098 49 ________________ Do/Fr 16:00-19:00 u.n. Vbg (T. 0160/723 43 43) Danton / Denk Raum · Zum 200. Geburtstag von Georg Büchner zeigen das Atelier Kremer Krötsch und Kollektiv Freies Feld Positionen der Konfrontation von Kunst und Naturwissenschaft. Veranstaltungen im TAGESPROGRAMM (bis 22.9.)

KUNSTVEREIN EBERSBERG Galerie Alte Brennerei · Ebersberg Im Klosterbauhof 6 · T. 08092/852 196 ______ Fr 14:00-20:00, Sa/So 14:00-18:00 Begegnung · Mitgliederausstellung des Kunstvereins Ebersberg: Arbeiten von 83 Künstlern, die sich um 3 Publikumspreise bewerben. Kunst & Wein am Fr 13.9. um 18:00, Finissage am So 22.9. um 16:00 mit Künstlergespräch und 17:30 Preisvergabe (bis 22.9.)

KZ-GEDENKSTÄTTE DACHAU Alte Römerstr. 75 · T. 08131/669 970 ________ SONDERAUSSTELLUNGSRAUM: Di-So/Fei 9:00-17:00 Elija Boßler »Das Überleben festhalten« · Die Dachauer Karmelitin zeigt 30 Fotoporträts von Überlebenden, die seit den 80er Jahren das KZ besuchten. Zu sehen sind auch Zeitzeugeninterviews auf Video; Katalog (bis 29.9.) www.in-muenchen.de


wp_201318_Redaktionsseiten 09.09.2013 13:26 Seite 15

› Benjamin Lange & Tim Freiwald »Dreh Lindwurmstr. 127 Rgb./I. · T. 721 006 36 _____ und Angel« · Eine Synthese von Innenarchitektur und Malerei, Funktionalität und ÄstheMo-Fr 9:00-20:00 (außer Feiertage) tik. Vernissage: Mo 23.9. 18:00 (bis 27.10.) Kein Ort mehr – Jüdisches Leben in der Lindwurmstraße 1938-1945 · Dokumentation SCHAFHOF FREISING (Dauerausstellung) Europäisches Künstlerhaus Oberbayern Am Schafhof 1 · T. 08161/14 62 31 __________ LITERATURHAUS Salvatorplatz 1 · T. 291 93 40 _______________ Di-Sa 14:00-19:00, So/Fei 11:00-19:00 u.n.Vbg. Oberbayerischer Förderpreis für AngeMo-Fr 11:00-19:00, Sa/So/Fei 10:00-18:00 wandte Kunst · Prämierte aktuelle Positionen Loriot. Spätlese · Eine Hommage in Zeichzeitgenössischer Kunst und Kunsthandwerks: nungen, Filme und Fotografien an Vicco von Schmuck, Gerät, Keramik, Holz, Glas, u.a. VerBülow (1923-2011), Deutschlands großem und nissage & Preisverleihung am Fr 13.9. um prägendem Humoristen und Karikaturisten 19:00 mit Shuttle ab FS. Veranstaltungen im der Nachkriegsjahre bis in die 90er Jahre hin- TAGESPROGRAMM (bis 20.10.) ein. Ein Wiedersehen mit Episoden aus seinem Schaffen in den Themenbereichen »Frühstücken« – »Große Deutsche« – »Möpse« u.a. Katalog. Vernissage am Do 19.9. 19:30. Veranstaltungen im TAGESPROGRAMM (-12.1.2014) Kunstwochenende von Fr 13.9. bis So 15.9. in 65 Münchner Galerien, InstitutioLOTHRINGER_13_HALLE nen und Museen bei verlängerten ÖffHalle für internationale Gegenwartskunst nungszeiten: Fr 13.9. 18:00-21:00 VernisLothringer Str. 13 · T. 448 69 61 _____________ sagen (soweit nicht anders angegeben); HALLE: Di-So 11:00-19:00 Sa/So 11:00-18:00 in den Galerien. Mit Mircea Nicolae & Anup Mathew Thomas Führungen für Erwachsene (jew. 14:00) »Double Feature« · Sowohl den rumänischen und Kinder (jew. 15:00), KünstlergespräFilm-, Foto- und Performance-Künstler als chen u.a. Dezentrale Ausstellungsräume auch den indischen Fotografen beschäftigt die gesellschaftliche Transformation und der sind mit einem kostenlosen Taxi-Shuttle (ab Dallmayr) angebunden. Infopoint: Status Quo ihrer Kulturen. Führungen (bis Kunsthalle der Hypo Kulturstiftung; Kata3.11.) log. Eröffnung am Fr 13.9. um 16:00 in der LADEN: Do-Sa 16:00-19:00 Künstlerische Experimente · Freier Eintritt Hochschule für Fernsehen und Film; ab 21:00 OpenArt Party in der Goldenen Bar im Haus der Kunst (www.openart.biz) MÜNCHNER

LINDWURMSTRASSE 127

GALERIE F 5,6 Ludwigstr. 7 · T. 286 751 67 ________________ Mi-Fr 12:00-18:00, Sa 11:00-15:00 Hanns Zischler »Irdische Unsterblichkeit« · Fotografien des umtriebigen Schauspielers, der sich auch als Autor (Preis der Literaturhäuser 2013) und als Fotograf mit menschenarmen, oft ironisch betitelten Beobachtungen seiner Umwelt einen Namen gemacht hat (13.9.-26.10.)

25. OPEN ART

KÜNSTLERHAUS Lenbachplatz 8 · T. 599 18 40 _______________ Di-So 10:00-18:00, Mo 10:00-22:00 Salvador Dal´ı »Das goldene Zeitalter« · Rund 350 Aquarelle, Handzeichnungen und Druckgrafiken zur Weltliteratur von 19301980 aus der privaten Sammlung Kunstgalerien Böttingerhaus Bamberg. Mit seinen BuchObjekten, von denen viele erstmals in München zu sehen sind, setzte der spanische Surrealist neue Maßstäbe in der Buchkunst. Katalog; Führungen; Veranstaltungen im TAGESPROGRAMM (bis 15.9.) Rendezvous · Skulpturen von Ernst Wirtl, Schang Hutter und Erich Koch. Der Österreicher, Schweizer und Deutsche studierten gemeinsam an der Akademie der bildenden Künste München bei Prof. Josef Henselmann. Vernissage: Do 19.9. 19:00 (Innenhof; bis 30.11.)

NEUHAUSEN

AKADEMIE GALERIE U-Bahnstation Universität · T. 385 20 _______ Mi-Fr 16:00-20:00 Shinae Kim »48°09’04’’N 11°34’53’’E 29°49.28’N 5°44.05’W« · Die Arbeit fasst Licht als Energie auf und transportiert durch sie Räume (13.9.-27.9.)

ARCHITEKTURGALERIE

Türkenstr. 30 Rgb · T. 282 807 ______________ (Galerie Esther Donatz, Do/Fr 9:30-19:30, Sa 9:30-18:00, Mo-Mi 9:30-19:00 ab 13. September) Rainer Viertlböck »Der neue Blick auf München« · Neue Fotografien von Münchner Straßenzügen und Monumenten aus überraschenden, außergewöhnlichen Blickwinkeln FILSER & GRÄF (läuft bereits; bis 20.9.) Galerie für Kunst und Design Hackenstr. 5 · T. 255 444 77 _________________ AUTOREN GALERIE 1 Di-Fr 11:00-19:00, Sa/So 11:00-16:00 Pündterplatz 6 / IV · T. 39 51 32 ______________ An Tagen wie diesen · Gruppenausstellung Mi-Fr 13:00-18:30, Sa 10:00-14:00 – Malerei von sechs Düsseldorfer Künstler_inSophie »La mer« · Ölbilder. Veranstaltungen nen: Agata Agatowska, Christoph Beyer, Alim TAGESPROGRAMM. Vernissage am Fr 13.9. pay Efe, Thorben Eggers, Alexander Gegia und Jacqueline Hess (13.9.-12.10.) um 19:00 (bis 4.10.)

www.ikufo.de · T. 157 32 19 ________________ Ständig einsehbar Wolfram P. Kastner »hier wohnte…« · Mit einer Installation aus weißen Koffern und Informationstafeln vor fünf Wohnhäusern im Quartier erinnert der Künstler an die Schicksa- BERNHEIMER le und Lebensgeschichten verfolgter und im Fine Art Photography KZ ermordeter jüdischer Nachbarn: Ruffinistr. Brienner Str. 7 · T. 22 66 72 _________________ 23, Frundsbergstr. 8, Dachauer Str. 187, RotDi-Fr 10:00-18:00, Sa 11:00-16:00 kreuzplatz 2, Volkartstr. 40 (bis 20.11.) Platinum · Gruppenausstellung Fotografie. Hochwertige schwarz-weiße Platinum-AbzüORANGERIE ge von Nick Brandt, Brigitte Carnochan, SanEnglischer Garten 2 · T. 386 66 39-0 _________ te D’Orazio, Horst P. Horst, Barry Lategan, Silke Lauffs, Len Price, Herb Ritts u.a. Täglich 14:30-21:00 Vernissage am Do 19.9. um 19:00 (bis 31.10.) Ferdinand Joesten »In Sichtweite« · Fotografie (bis 15.9.) Täglich 11:00-20:00 GALERIE BIEDERMANN Serio Digitalino »I segreti del’Arte« · SkulBarerstr. 44 · T. 29 72 57 ___________________ pturen, Acrylmalerei und Collagen, gespickt Di-Fr 14:00-18:00 u.n.Vbg. mit verschlüsselten Botschaften. Vernissage Isabel Munoz ˜ · Fotografien der Spanierin am Di 17.9. 19:00-21:30 (bis 23.9.) über archaische Rituale in Indien, Bolivien und Kolumbien und damit verbundene menschliPASINGER FABRIK che Identitätsfragen (13.9.-31.10.) August-Exter-Str. 1 · T. 829 290 79 __________ LICHTHOF/BAR: Tägl. 10:00-23:00 GALERIE ANDREAS BINDER Tobias Melle »Dialog in Bildern« · Der Pasin- Knöbelstr. 27 · T. 21 93 92 50 _______________ ger Fotograf setzt Bildpaare vom ganzen GloDi-Fr 13:00-18:30, Sa 11:00-15:00 bus zueinander in Bezug. Melle ist auch durch »Sinfonien in Bildern« in Zusammenarbeit mit Djawid C. Borower »The God Project« · Malerei und Mixed Media über Metaphysisches klassischen Orchestern ein Begriff (bis 15.9.) und Abstraktes (läuft bereits, bis 28.9.) Stefan Heide »Wenn der Schein trägt« · Gemälde über den Zustand der modernen Welt, zentral: des modernen Menschen, jenseits des GALERIE BRAUN-FALCO Tagesgeschehens. Vernissage am Mi 18.9. um Ehemals MBF-Kunstprojekte Maximiliansplatz 9/UG · T. 0174/302 54 65 ___ 19:00 (bis 17.11.) Mi-Fr 14:00-19:00, Sa 11:00-16:00 u.n.Vbg. GALERIE 1-3: Di-So 14:00-20:00 KünstlerSpectrum Pasing »Stop and Go« · Junge Abstrakte · Gemälde von Michael Gerngross, Ingrid Floss, Anthony Francis, Jahresausstellung des Pasinger KünstlerverMario Klinger, Marco Meiran und Christian eins mit Malerei, Installationen, Skulpturen, Keramik, Goldschmiedearbeiten, Filz und Fo- Otto zeigen aktuelle Tendenzen in der abtografie von 40 Künstlern , u.a. Ingrid Walter- strakten Kunst (13.9.-26.10.) Ammon, Anja Callam, Walter Mack, Eva Radek. Vernissage am Do 19.9. 19:00. VeranGALERIE ESTHER DONATZ staltungen im TAGESPROGRAMM (bis 3.10.) Amalienstr. 45, Mgb.· T. 700 76 200 _________ Mi/Fr 13:00-18:00, Do 13:00-19:00, Sa 12:00RATHAUSGALERIE Marienplatz 8 · T. 233 284 08 _______________ 16:00 u.n.Vbg. Allard van Hoorn »Traces | Public Spaces Di-So 11:00-19:00 Translated« · Performances und audiovisuelle First We Take Manhattan · New York als Installationen des Niederländers zum »öffentSehnsuchtsort. Werke von Münchner Künstlichen Raum«, anknüpfend an die Tradition lern, die ein Stipendium nach Amerika brach- der »Songlines« der australischen Aborigines te, und befreundeter New Yorker Kollegen: (13.9.-11.10.) Felix Burger, Lisa Endriß, Peter Gergorio, Petra Gerschner, Anna McCarthy, Daniel Permanetter, Edouard Steinhauer, Sophia Süß- ERES-STIFTUNG Römerstr. 15 · T. 388 790 79 ________________ milch (bis 3.10.) Sa 11:00-17:000 u.n.Vbg.; Open Art: Fr 13.9. 18:00-21:00, Sa 14.9./So 15.9. 11:00-18:00 REFERAT FÜR ARBEIT Planet Mensch – Kunst und Wissenschaft am UND WIRTSCHAFT Beginn des Anthropozäns · Künstlerische PosiSatellit der Platform3; Herzog-Wilhelm-Str. 15 __ tionen von Betty Beier, Adriane Colburn, Mo-Do 8:00-18:00, Fr 8:00-15:00 (jederzeit von Helga Griffiths, Inigo ˜ Manglano-Ovalle, außen einsehbar) Christian Mings, Jürgen Nefzger, Vadim Fishkin und Massimo Pianese zur menschliChris Goennawein »Untitled« · Werke des Grafikers und Konzeptkünstlers (*1979), der chen (Über)Macht über die Natur. Veranstalsich mit Wahrnehmungsvorgängen auseinan- tungen im TAGESPROGRAMM (läuft bereits, dersetzt. Finissage: Do 12.9. 18:00 (bis 12.9.) bis 14.12.) www.in-muenchen.de

Natur wird Mythos: ALLARD VAN HORN

GALERIE BARBARA GROSS Theresienstr. 56/Hof · T. 296 272 ___________ Di-Fr 11:00-18:30, Sa 11:00-16:00; OpenArt: Fr 13. 18:00-21:00, Sa 14./So 15.9. 11:00-18:00 Andrea Büttner · Einzelausstellung mit Malerei, Holzschnitt, Video, Textiltechniken und Hinterglasmalerei der dOCUMENTA 13-Teilnehmerin. Vernissage am Do 12.9. 19:0021:00 (bis 31.10.)

GALERIE DER DG Deutsche Gesellschaft für christliche Kunst Türkenstr. 16, Hochparterre links · T. 282 548 __ Mo-Fr 14:00-18:00 Christina von Bitter »Himmelswesen« · Installation, Plastiken und Zeichnungen, die durch Licht- und Luftdurchlässigkeit ätherisch wirken. Vernissage am Fr 13.9. um 19:00. Führungen Sa 14./So 15.9. um 15:00 und 17:00 (bis 6.12.)

HÄUSLER CONTEMPORARY Maximilianstr. 35 · T. 210 98 03 _____________ Di-Fr 11:00-18:00, Sa 11:00-14:00 Judy Ledgerwood »Passing Through Color« Eine Gegenüberstellung von Enkaustik-Arbeiten (Wachsmalerei) der US-Künstlerin aus den 90er Jahren und aktuellen Arbeiten (13.9.-26.10.)

FRANCOISE ¸ HEITSCH Amalienstr. 19 · T. 48 12 00 _________________ Di-Fr 14:00-19:00, Sa 12:00-16:00 Synthesis · 14 griechische Künstler zwischen 20 und 70 Jahren untersuchen das Malerische in Arbeiten, die teils im Bezug auf die bereits ausgestellte R.A.F.-Tapete von Klaus vom Bruch nehmen. Kuratiert von Christina Petrinou (13.9.-26.10.)

JÖRG HEITSCH GALERIE

Eilergerhard, Marc Fromm, Matej Kosir, Yos- 2013« · Serielle Ansätze in der Malerei, um das hiyuki Miura, Moto Waganari aus Silikon, stoffliche und philosophische Phänomen des Fließens in der Natur fassbar zu machen (13.9.-2.11.) Holz, 3D- Lichtinstallation u.a. (13.9.-9.11.)

HFF

GALERIE RIEDER

Bernd-Eichinger-Platz 1 · T. 689 57-0 ________ Fr 13.9. 16:00 Eröffnungsfeier · Mit dem Kulturreferenten der LH München Hans-Georg Küppers und einem Vortrag von Wilhelm Warning (Bayern 2)

STEPHEN HOFFMAN

Maximilianstr. 22 · T. 294 517 ______________ Di-Fr 11:00-13:00, 14:00-18:00, Sa 11:00-15:00 Holzschnitte · Arbeiten namhafter Künstler: Heinrich Campendonk, Eduardo Chillida, Lyonel Feininger, Franz Gertsch, Erich Heckel, Carl-Heinz Kliemann und Karl Schmidt-Rottluff (13.9.-15.11.)

Prannerstr. 5 · T. 255 408 44 ________________ Di-Fr 11:00-18:00, Sa 11:00-16:00 Edward Weston »Originalphotographien« · 30 Originale aus der privaten Sammlung der kalifornischen Weston-Familie: schwarzweiße Industrie-, Akt- & Landschaftsfotografie sowie Studien von Muscheln u.a. (13.9.-12.10.)

Galerie an der Pinakothek der Moderne Gabelsbergerstr. 7 · T. 288 077 43 ___________ Di-Fr 12:00-19:00, Sa/So 12:00-18:00 Christopher Corso & Frank Teufel · Malerei & Skulptur. Vernissage: Fr 13.9. 19:00 (-27.10.)

BARBARA RUETZ

GALERIE FRED JAHN

RÜDIGER SCHÖTTLE

Maximilianstr. 10 · T. 22 07 14 ______________ Di-Fr 10:00-18:00, Sa 11:00-14:00 Louis Soutter »Zeichnungen und Fingermalereien« · (13.9.-5.10.)

Amalienstr. 41, Rgb. · T. 333 686 ____________ Di-Fr 11:00-18:00, Sa 12:00-16:00 Martin Creed & Steven Claydon · Installationen und Objekte (13.9.-19.10.)

JAHN BAADERSTRASSE

GUDRUN SPIELVOGEL

Baaderstr. 56b · T. 202 074 06 ______________ Di-Fr 11:00-18:00, Sa 11:00-14:00 u.n.Vbg. Philipp Rößle »Reveille« · Malerei. Vernissage am Do 12.9. 19:00 (bis 12.10.)

GALERIE KLÜSER 2

Galerie & Edition Maximilianstr. 45 · T. 21 86 97 00 ___________ Di-Fr 13:00-18:30, Sa 11:00-14:00 Kubach & Kropp »Steine für die Stille« · Skulpturen in Stein von Livia Kubach und Michael Kropp. Katalog (13.9.-23.11.)

Türkenstr. 23 · T. 384 08 10 _________________ Di-Fr 14:00-18:00, Sa 11:00-14:00 Isca Grennfield-Sanders »Paintings and Works on Paper« · Die US-Künstlerin digitalisiert alte Urlaubsfotos amerikanischer Familien (ab den 1950ern) und übermalt sie in strahlenden Farben (13.9.-2.11.)

Schellingstr. 48 · T. 273 701 62 ______________ Di-Fr 11:00-18:00, Sa 11:00-16:00 Stanislav Kol´ıbal · Minimalistisch-konzeptuelle Skulpturen, Reliefs und Zeichnungen des tschechischen Künstlers (13.9.-30.10.)

KUNSTRAUM

FLORIAN SUNDHEIMER

Verein für aktuelle Kunst und Kritik Holzstr. 10 Rgb. · T. 543 799 00 _____________ Mi-Fr 15:00-19:00, Sa/So 12:00-19:00 Leo Gabin »Mango« · Videos und Malerei des belgischen Künstlertrios – eine Archäologie der Generation Internet. Vernissage am Do 12.9. um 19:00-21:00 Open Night mit den Künstlern am Fr 13.9. 18:00-21:00 (bis 3.10.)

Odeonsplatz 16 · T. 242 105 04 _____________ Di-Fr 14:00-18:30, Sa 11:00-14:00 Madge Gill – Alfred Kremer »Ein Dialog« · Zeichnungen der britischen Visionärin (18821961) und des Weilheimers (1895-1965), die auf diesem Gebiet beide als Außenseiter mit ihren mystischen Ansätzen gelten (13.9.-5.10.)

GALERIE KLAUS LEA

Maximilianstr. 45 · T. 292 233 ______________ Di-Fr 11:00-18:30, Sa 11:00-14:00 Urs Lüthi »Spazio umano & Territories« · C-Prints (läuft bereits, bis 28.9.)

Türkenstr. 96, Hof · T. 272 41 79 _____________ Mi-Fr 15:00-20:00, Sa 12:00-15:00 u.n.Vbg. Landschaft – freiluft, neu gesehen · Aktuelle Landschaftsmalerei von Hans-Joachim Bilib, Christopher Lehmpfuhl, Martina Pape, Georg Thumbach & Raimund Vögtle (13.9.31.10.)

LITERATURHAUS Salvatorplatz 1 · T. 291 93 40 _______________ BIBLIOTHEK: So 15.9. 11:00 Durchlicke und Fluchtpunkte · Matinee ´ mit Tilman Spengler.

JO VAN DE LOO Theresienstr. 48 · T. 273 741 20 _____________ Di-Fr 14:00-19:00, Sa 11:00-15:00 u.n.Vbg. Arno Schidlowski »Jasmund« · »Verdichtete« Landschaften des Hamburger Fotografen (13.9.-26.10.)

VAN DE LOO PROJEKTE

WALTER STORMS

GALERIE TANIT

VEREIN FÜR ORIGINAL-RADIERUNG Ludwigstr. 7, Rgb. · T. 89 28 08 84 ___________ Di-Fr 15:00-18:30, außer Feiertag Ulrike Kolb & Eva Schöffel »Word And Site« · Fotografische Arbeiten, Linolschnitte und Cut-outs aus Karton (13.9.-4.10.)

GALERIE WITTENBRINK Türkenstr. 16 · T. 260 55 80 _________________ Di-Sa 10:00-18:00 Christian Faul »siplx« · Raumgreifende Wandmalerei und Bildobjekte, die sich mit der japanischen Kunst beschäftigen. Ausstellung in zwei Teilen (Teil II: 13.9.-12.10.)

GALERIEN

Gabelsbergerstr. 19 · T. 22 62 70 ____________ GALERIE 49 Mi-Fr 11:00-18:00, Sa 11:00-15:00 Endy Hupperich »Kleine große Frau« · Male- Agnesstr. 49/I · T. 123 53 43 ________________ rei mit expressiven und Pop-Art-Zügen und ab- Do 18-21:00, Fr 16-18:00, Sa 11-14:00 u.n.Vbg. surd-komischen Motivbrechungen (13.9.-2.11.) Ursula Fuchs »Ritter, Tod und Teufel« · Variationen und Capriccios (bis 13.9.) MAXIMILIANSFORUM Erika Pusch »Zeitlos-schwebend« · VernissaUnterführung Maximilianstr./Altstadtring __ ge am Fr 20.9. um 18:30 (bis 12.10.) 0:00-24:00, ständig einsehbar Emanuel Fanslau und Tomaˇz Kramberger ANDREAS CONSTANTIN »Dissolve« · Geometrische, ständig neu kom- Naupliastr. 36 · T. 0172/151 06 69 ___________ binierte Lichtobjekte und Videosequenzen Do/Fr/Di 15:00-19:00 über Abbeizen von Farblacken (13.9.-2.10.) Unser München, einzigartig schön · Malerei und München-Aquarelle von Andreas Heindl, Katja Ochoa Molano, Robert C. Rore MAXWEBERSIXFRIEDRICH Prinzregentenstr. 79 · T. 742 826 11 _________ und Geo Vidal (bis 4.10.) Mo-Fr 11:00-18:00 u.n.Vbg. Jens Wolf »Neue Arbeiten« · Malerei (13-20.9.)

OTTO-GALERIE Augustenstr. 45/I.OG · T. 529 392 ___________ Mo-Fr 14:30-18:00 u.n.Vbg. Helga Jahnke · Papierwelten, Bildkästen (läuft bereits; bis 27.9.)

SCHACHINGER KÜNSTLERBEDARF

GALERIE KARL PFEFFERLE

Reichenbachstr. 14 · T. 269 491 10 __________ Reichenbachstr. 47-49 Rgb. · T. 29 79 69 _____ Di 14:00-19:00, Mi-Fr 10:00-19:00, Sa 12:00-18:00 Di-Fr 11:00-18:00, Sa 11:00-16:00 u.n.Vbg. Modern Sculpture · Skulpturen von Anke Bernd Zimmer »Alles fließt. Bilder 2012-

Aquarellfarben Ölfarben Acrylfarben Leinwand & Papier Mal- und Zeichenutensilien Dekorative Maltechnik Vergolderbedarf Josephspitalstr. 6 · Tel. 26 36 75 Mo-Fr 9.30 - 19 · Sa 10 - 17 Uhr www.schachinger-muenchen.de IN 18/2013

41


wp_201318_Redaktionsseiten 09.09.2013 13:26 Seite 16

AUSSTELLUNGEN

››

ART ROOM9

KASU GALLERY

WASSERTURM 39

Hesseloher Str. 9 · T. 800 463 68 ____________ Do/Fr/Mo/Di 13:00-19:00, Sa 12:00-19:00 summer collection · Fröhliche Bilder von Graffiti und Street Art des amerikanischen Fotografen Cubri und Nachtaufnahmen mit gemaltem Licht (LAPP-Light Art Performance Photography) von JanLeonardo (bis 30.9.)

Theresienstr. 19 · T. 287 876 15 _____________ Mo-Fr 11:00-14:30, 15:30-18:30, Sa 11:00-15:00 Ingrid Müller »Die Poesie des Wassers« · Die Münchner Malerin und Philosophin kombiniert Malerei mit Textelementen. Vernissage am Do 12.9. um 19:00-22:00 (bis 24.10.)

Am Aubinger Wasserturm 39 · T. 856 388 70 __ Fr 16:00-18:00, Sa 11:00-18:00 u.n.Vbg. Hauchun Kwong »I Am Listening Where The Wind Blows« · Holz- und Scherenschnitt der in Hongkong geborenen und in den Domagkateliers arbeitenden Künstlerin. Vernissage am Fr 13.9. um 19:30 (bis 5.10.)

GALERIE STEFAN BARTSCH

Müllerstr. 40 · T. 260 53 99 _________________ Mo/Di/Do/Fr 12-14:00, 16-20:00, Sa 11-20:00 Robert C. Rore »Die Glasperlenspieler« · Jahresausstellung mit Rores zentralem Werk nach Hermann Hesses Roman sowie Studien, Entwürfe und weitere Männerbilder (bis 5.10.)

Schleißheimer Str. 104 · T. 202 013 39 _______ Mo-Fr 15:00-19:00, Sa 11:00-15:00 Diego Bianconi »Werkauswahl 1991-2013« · Zeichnung und Malerei. Vernissage am Do 19.9. um 18:30 (bis 9.11.)

´ GALERIE BIRO Zieblandstr. 19 · T. 273 06 86 _______________ Di-Fr 14:00-18:00, Sa 11:00-14:00 u.n.Vbg. Peter Bauhuis und Andi Gut »Korrespondenzen (vessels and dishes)« · Schmuckkunst der renommierten Künstler. Vernissage am Do 12.9. (bis 19.10.)

GALERIE DANIEL BLAU Odeonsplatz 12 · T. 29 73 42 ________________ Di-Fr 11:00-18:00 Andy Warhol »Der Beginn der Leichtigkeit« · Teilweise noch nie gezeigte Zeichnungen aus dem Frühwerk Warhols, einer der Schlüsselfiguren der Kunst des 20. Jahrhunderts. Parallel in der Pinakothek der Moderne und im Museum Brandhorst. Vernissage am Do 12.9. um 17:00 (bis 25.10.)

EDITION CAMOS Aldringenstr. 1a · T. 120 217 63 _____________ Di-Fr 14:00-18:30, Sa 11:00-14:00 Uwe Langmann »Zeit Räume« · Positionen des jungen, preisgekrönten Fotografen (bis 14.9.) Thomas Wunsch »Ohne Titel« · Die stets unbetitelten, einzigartigen Fotografien des Künstlers wählt u.a. das Grenzgänger-Jazzlabel ECM für seine Covergestaltung. Vernissage am Fr 20.9. um 19:30; Katalog (bis 26.10.)

KUNSTBEHANDLUNG

WINTER & WINTER Viktoriastr. 28 · T. 386 65 00 ________________ Mo-Fr 9:00-18:00 Myra Brooklyn »Sticky Tales« · Vernissage am Fr 20.9. um 18:00 mit der Künstlerin und Überraschungskonzert (bis 20.1.2014)

Neue, ausgezeichnete Ideen: BKV-PREIS FÜR JUNGES HANDWERK (Galerie für Angewandte Kunst, ab 13. September) KUNST IM RAHMEN

GALERIE WOLKONSKY

Karl-Theodor-Str. 33 · T. 388 797 66 _________ Mo-Fr 15:00-18:00, Di-Sa 10:00-13:00 Albert Penkert · Malerei. Vernissage am Fr 20.9. um 19:00 (bis 23.11.)

Pacellistr. 5 · T. 242 150 76 _________________ Di-Fr 10:00-19:00, Sa 10:00-14:00; zur OpenArtSa 14./So 15.9. 11:00-18:00 Vera Friederich »Water Architecture« · Fotografie. Bunte Reflexionen von Bauwerken im Wasser lassen die Motive wie expressionistisch, folkloristisch etc. verfremdet erscheinen. Vernissage: Do 12./Fr 13.9. 18:00-21:00 (-9.11.)

LUMAS EDITIONSGALERIE

Brienner Str. 3 · T. 25 54 88 30 ______________ Mo-Fr 10:00-20:00, Sa 10:00-19:00, So 13:00-18:00 Glamour is back · Mode-, Landschafts- und Celebrity-Fotografien aus dem Trunk Archive von Jerry Schatzberg, David Burton, Pamela Hanson, Greg Kadel, Marcus Ohlsson u.a. ALTE ROTATION Vernissage am Do 19.9. um 19:00 (bis 20.10.) Bayerstr. 57 · www.alte-rotation.de _________ FIRST GLAS GALERIE Heßstr. 58 · T. 523 62 08 ____________________ Fr 13.9. 11:00-20:00 (ab 21:00 Party), Sa 14./ KUNSTBÜRO REILLPLAST So 15.9. 11:00-18:00 Mi-Fr 11:00-18:00, Sa 10:00-14:00 Amalienstr. 21 · T. 38 90 35 38 ______________ Uta Reinhardt »Into The Wild« · GroßformaGlaskunst der Gegenwart und Design in Mo/Di 14:00-18:00, ständig einsehbar Fr 13.9. tige Gemälde & Zeichnungen; Katalog (-15.9.) Glas · Dauerausstellung 18:00-21:00, Sa 14./So 15.9. 11:00-18:00 Sonderausstellungen ALTES GEFÄNGNIS Flora und Fauna in Glas · Objekte und De- Asja Schubert »heavy metal« · Vernissage Freising, Obere Domberggasse 16 _________ sign für Innenräume sowie auch Außenskulp- am Do 12.9. um 19:00 (bis 15.9.) turen und Lichtobjekte (bis 12.10.) Fr 15:00-19:00, Sa/So 11:00-19:00 GALERIE ROYAL Josef Lang · Skulpturen: Menschen wie du Luisenstr. 66 · T. 85 69 91 51 ________________ und ich, aber aus Baumstämmen. Vernissage GALERIE FLASH Blumenstr. 21a · T. 260 19615 ______________ Sa 14./So 15.9. 14:00-19:00, Di 17.-Sa 21.9. am Do 19.9. um 18:00 (bis 6.10.) 15:00-19:0 Mo-Sa 15:00-20:00 u.n.Vbg. AMALIENHOF SÜD London Portraits · Malerei von Nick Gentry, Saisonbedingt · Malerei, Skulptur und Amalienstr. 87-89 · T. 330 409 32 ____________ Andrew Salgado und George Morton-Clark. Wandmalerei von Katharina Daxenberger, Vernissage am Do 19.9. um 19:00 (bis 19.10.) Stephan Balkenhol, Günther Förg, Heribert ständig einsehbar Heindl, Martin Kippenberger und Valio Das Fenster zur Kunst · Wechselnde AusTchenkov. Vernissage: Fr 13.9. 19:00 (-21.9.) stellungen. Vernissagen So 15./22.9. jeweils GALERIE GEDOK MUC 8:00-20:00 Uhr (bis auf weiteres) Elisabethstr. 13 Rgb. · T. 0171-176 27 05 _____ STILGALERIE Mi-Fr 15:00-18:00 u.n.Vbg. Freibadstr. 30 · T. 958 420 27 _______________ STUDIO AUM Lisa Reitmeier · Die Münchner Künstlerin Schützenstr. 10, 2.OG · www.closedart.de __ präsentiert eine neue Installation und ihre Mo-Fr 9:00-17:00 Monografie »Sweetwater« (bis 20.9.) Helene »Dirndlbrötchen & mehr« · Humo- Fr 19:00-23:00, Sa 11:00-23:00, So 11:00-18:00 ristische Brötchenkunst, fotografiert von Heri- (Eintritt nur mit Veranstaltungsflyer) bert Salzbrenner. Führungen nach Vereinba- Closed Art · Das Kulturfestival der KünstlerNICOLE GNESA vereinigung Kunstrefugium präsentiert bilKolosseumstr. 6, Innenhof · nicolegnesa.de __ rung (bis auf weiteres) dende Kunst von Ingrid & Frank Müller, BriDo/Fr 16:00-19:00, Sa 11:00-16:00; zur Open gitte Hoppstock u.a. sowie Lesungen, KabaGALERIE TRUK Art: Sa 14.9./So 15.9. 11:00-18:00 rett, Konzerte und mehr. Veranstaltungen im Uta Reinhardt »Schonzeit« · Die Münchner TSCHECHTAROW TAGESPROGRAMM (13.9.-15.9.) Malerin zeigt Arbeiten zum Thema Wald. Haimhauserstr. 16 ________________________ Parallel in der Alten Rotation (bis 2.11.) Mi-Fr 17:00-22:00, Sa/So 14:00-19:00 BRUDERMÜHLBRÜCKE Sepp Mauder »Bei den Rothosen« · Der www.diefaerberei.de · T. 622 692 74 ________ GALERIE HALEH Sport-Illustrator (1884-1969) und sein FC Bay- rund um die Uhr frei zugänglich Berg, Aufkirchner Str. 4 · T. 08151/972 98 60 __ ern. Eine Ausstellung in Zusammenarbeit mit Kunst unter der Brücke – Isart 2013 · Auf der FC Bayern Erlebniswelt (bis 15.9.) Do/Fr 11:00-16:00, Mi/Sa n.Vbg. Initiative der Färberei, KJR und Münchner Hauck & Bauer »Man tut was man kann: nix« Sprayern bekommt die Brücke seit 7.9. einen Shahram Karimi & Afsoon »Roots« · AusCartoons des FAZ-Duos. Vernissage am Fr stellung zum 3. Jubiläum der Galerie mit Arneuen Anstrich. Täglich darf man den rund 20 beiten der iranischen Künstler zu Heimat und 20.9. (bis auf weiteres) renommierten Graffiti-Künstlern beim ArbeiEntwurzelung. Vernissage am Fr 13.9. um ten zusehen, aber auch baden und grillen. 18:00-21:00 (bis 30.10.) Vernissage: Do 15.9. 15:00 (bis 15.9.) CORNELIA WALTER Galerie & Atelier GALERIE HANSSLER Belgradstr. 11 · T. 189 261 93 _______________ BÜRGERHAUS UNTERFÖHRING Westenrieder Str. 6 · T. 29 25 25 ____________ Di-Fr 12:00-20:00, Sa 11:00-13:00 Münchner Str. 70 · T. 950 81-506 ____________ Di-Fr 11:00-18:30, Sa 11:00-16:00 Street and Urban Art · »Kunst zwischen Lie- Mo-Fr 8:00-20:00, Sa 10:00-14:00 Alexander Befelein, Simon Dittrich, Klaus be und Enttäuschung«: Gemeinschaftsausstel- We <3 The World · Gruppenausstellung der Fussmann, Janosch und Holger Koch · Neue künstlerischen Weltverbesserer Essi Utriainen lung von Peintre X, Second, Leonard PengBilder (bis 30.9.) ler, Gloria Cudjo & Timm Zorn (bis 7.10.) (Videos, Glasarbeiten), Ken Brown (Text-Bild-

Butter melcherstraße 3 Fon 089.255.4084.0 www.car oline-heussen.de 42

IN 18/2013

SONSTIGE

Collagen) und Oliver Westerbarkey (Objekte, nen der Fotografie · Rund 60 Arbeiten aus der Installationen). Vernissage am Fr 20.9. um über 125-jährigen Geschichte des Erfinders des Automobils verschaffen einen umfassen19:00 (bis 02.11.) den Einblick in besondere Momente der Marke. Fotos von Peter Lindbergh, F.C. GundEINE-WELT-HAUS lach, Terry O’Neill u.v.a. (bis 30.9.) Schwanthalerstr. 80 Rgb. · T. 856 37 50 ______ FOYER: Täglich 10:00-19:00 MOHR-VILLA Garth Erasmus »Xnau« & Manfred Zylla Situlistr. 73 · T. 324 32 64 ___________________ »News-Mix« · Bilder des Villa Waldberta-Stipendiaten aus Kapstadt/Südafrika und Holz- 1. EG: Mo-Do 13:00-18:00 schnitte von Zylla, der auch am Wandgemälde Paul Huf »Forschungsreise wider das Vergesdes EineWeltHauses mitwirkte. Veranstaltun- sen« · Fotos und Zeichnungen, entstanden gen im TAGESPROGRAMM (bis 30.9.) auf einer Reise von München nach Kaunas/ Litauen auf den Spuren der im Jahr 1941 deportierten jüdischer Münchner. VeranstaltunGALERIE 13 FREISING Dr.-Karl-Schuster-Str. 15 · T. 08161-147813 __ gen im TAGESPROGRAMM (bis 31.10.) GEWÖLBESAAL: Mo-Fr 13:00-15:00, So Di-Fr 14:00-18:30, Do-20:30, Sa 10:00-13:00 Heidi Muggli & Inge Regnat Ulner · Male- n.Vbg. 17:00-20:00 Lebensbäume, Lebenszweige · Ausstelrei und Skulptur. Vernissage am Sa 14.9. um lung zu 10. Jubiläum des offenen Ateliers für 16:00 (bis 2.11.) Menschen, die von einer Krebserkrankung betroffen sind (bis 4.10.) GALERIE ANGERMEIER Winden, Dorfstr. 14 · T. ___________________ ERDGESCHOSS: Mi/Do 11:00-15:00 u.n.Vbg. & Fr 11:00-15:00, So 17:00-20:00 n.Vbg. Sa 14:00-19:00, So 12:00-18:00 Boheme ` und Bauernmöbel · Möbel sowie Crimetime · Gemeinschaftsausstellung mit künstlerischer Fotografie, Plastischem Gestalzeitgenössische Fotografie von Jens Utzt, Thomas Kandler u.a. Vernissage am Sa 14.9. ten, Malerei und Zeichnung zum Gruseln von Katrin Bach, Günter Bartl, Ulrike Hartmann, um 19:00 (bis 15.9.) Margrit Hefft-Michel, Christine Matouschek, Marlen Peix, Karin Pfab und Iris SchilHEI – HAUS DER EIGENARBEIT cher (12.9.-6.10.) Wörthstr. 42 Rgb · T. 448 06 23 _____________ Di-Fr 15:00-21:00, Sa 12:00-18:00 MUSEUM FÜR KONKRETE 25 Jahre HEi – verändert und sich treu geKUNST INGOLSTADT blieben · Fotografien und anderere ErinneTränktorstr. 6-8 · www.mkk-ingolstadt.de ___ rungsschnipsel aus einem bunten VierteljahrDi-So 10:00-17:00 hundert HEi. Vernissage: Fr 13.9. 19:00. Veranstaltungen im TAGESPROGRAMM (-9.10.) Einfach dreifach · Drei Künstler bespielen jeweils eine Etage des MKK: Reto Boller, Martin Pfeifle und Eran Schaerf . Vernissage am IRRLAND Bergmannstr. 8 ___________________________ Sa 14.9. (15.9. bis 10.11.) Di/Do 14:00-19:00 Dieter Schnabl »Angleichungen – Zeichnen MUSEUM MODERNE KUNST WÖRLEN mit Licht« · Fotografie. Der Künstler schafft durch minimale Veränderungen Bildserien. Passau, Bräugasse 17 · T. 0851/383 87 90 ___ Vernissage am So 15.9. 19:00-21:00, Finissage Di-So 10:00-18:00 am 22.9. 19:00-21:00. Ferdinand Stransky »Farbe wird Form« · Über 80 Werke aus allen Schaffensphasen des JAZZCLUB UNTERFAHRT Künstlers (1904-1981). Vernissage am Fr 20.9. Einsteinstr. 42 · T. 448 27 94 ________________ um 19:00 (21.9. bis 10.11.) Mo-So 19:30-1:00 NEUMEISTER Christa Geiger »Bilder einer Ausstellung« · Wie einst Mussorgsky ließ sich Geiger von ei- Münchener Kunstauktionshaus nem Musikerkollegen, hier Pianist Stefan Barer Str. 37 · T. 231 71 00 __________________ Schmid, zu ihren Gemälden inspirieren (-13.9.) Di-Sa 14:00-18:00 Holger Löcherer »wings« · Der Maler verAuktion Alte Kunst · Vernissage am Do leiht seiner Seele Flügel und schwebt damit 12.9. um 19:00; Vorbesichtigung vom 12.zwischen »heilig« und »unheilig«. Vernissage 16.9.; Auktion am 18.9. & Artsession am 15.9. um 19:30 mit Mantren, szenischer Lesung und Livemusik. Veranstal- ORFF-ZENTRUM tungen im TAGESPROGRAMM (bis 22.11.) Kaulbachstr. 16 · T. 288 10 50 _______________ GALERIE Mo-Do 9:00-16:00, Fr 9:00-14:00 Fredrik Lindqvist »toll!« · Malerei mit eiKarl Amadeus Hartmann und Carl Orff · nem Hauch Pop Art, schwedischer Farb- und Die Ausstellung zum Hartmann-Jahr 2013 Fantasiefreudigkeit und geheimnisvollen Ver- zeigt Briefe, Fotos und Dokumente der Zurätselungen (bis auf weiteres) sammenarbeit der beiden Komponisten, dazu musica viva-Plakate und Bühnenbildentwürfe KUBIZ von Helmut Jürgens (bis 27.9.) Unterhaching, Jahnstr. 1 · T. 66 55 53 12 _____ Mo-Fr 9:00-22:00, Sa 9:00-20:00 QUITTENBAUM 4MalEins · Acryl- und Ölbilder, Collagen, Pa- Kunstauktionen pierarbeiten und Objekte von Christel Kroll, Theresienstr. 60 · T. 273 702 10 _____________ Heike Matulla, Renate Ross und Ingrid Do/Fr 10:00-18:00, Sa/So 13:00-17:00, Mo Scheuermann . Vernissage am Fr 13.9. um 10:00-15:00 19:00 (bis 3.10.) Design-Kunst nach 1945 · Auktion 110A am Di 24.9.; Katalog und VorbesichtigungsterKULTURHAUS NEUPERLACH mine unter www.quittenbaum.de. Hanns-Seidel-Platz 1 · T. 63 89 18 43 ________ Murano Glas · Auktion 110B am Di 24.9. Mo-Fr 16:00-19:00, Sa 15:00-18:00 Gisela Weinhändler »Mensch!« · Die Künst- SEIDLVILLA lerin thematisiert in ihren Arbeiten äußere Nikolaiplatz 1b · T. 33 31 39 ________________ und innere Spannungen des Menschen. Vernissage am Mo 16.9. um 17:30. Veranstaltun- Tägl. 12:00-19:00 (außer Fei) »… betreffend Unfruchtbarmachung…« – gen im TAGESPROGRAMM (bis 11.10.) Gehörlose im Dritten Reich · Zur Doppelrolle von Gehörlosen im Nationalsozialismus als KULTURZENTRUM 2411 Systemtreue und systematisch Verfolgte. VerBlodigstr. 4, 3.OG · T. 890 594 25 ____________ nissage am Do 19.9. um 19:00 VeranstaltunMo-Mi 10:00-20:00 und bei Veranstaltungen gen im TAGESPROGRAMM (-19.10.) Alte und neue Heimat: Das Hasenbergl und die Nordhaide · Der Historiker Klaus Mai und SENDLINGER die Fotografin Sabine Klem haben Fotos geKULTURSCHMIEDE sammelt, auf denen die Bewohner festgehlDaiserstr. 22 · T. 761 435 ___________________ ten haben, was sie an ihrem Stadtteil schätDi-Fr 19:00-21:00, So 11:00-13:00 zen, kritisieren oder vermissen. Vernissage Horst Mellethin »Orte des Lichts« und Die am Mi 25.9. um 18:00 (bis 25.10.) Einrichterei »RecyclingMöbel« · Sommerhelle KULTURZENTRUM TRUDERING Aquarelle und Recycling-Objekte. Finissage Wasserburger Landstr. 32 · T. 42 01 89 11 ____ am So 15.9. um 11:00-13:00. Mo-Fr 10:00-20:00 SUDETENDEUTSCHES HAUS Annegret Poschlep »alles-oder-nichts-und-« Hochstr. 8 · T. 448 98 07 ____________________ Werkschau aus 20 Jahren Schaffen der MünMo-Fr 9:00-19:00, Fei geschlossen chner Malerin (bis 27.9.) Sudeten.Innenansichten · Gruppenausstellung junger tschechischer Fotografen, die sich LANDESAMT um die deutsche Vergangenheit und ihrer InFÜR VERMESSUNG tegrierbarkeit in die tschechische Gegenwart Alexandrastr. 4 · T. 212 911 11 ______________ dreht (bis 27.9.) Mo-Fr 8:00-16:00 Bayern/Land/Karte · »200 Jahre Amtliche TSCHECHISCHES ZENTRUM Topographische Karten«. Die Dokumentation Prinzregentenstr. 7 · T. 210 249 32 __________ spiegelt den Werdegang der Karten von NaGALERIE: Mo-Mi/Fr 10:00-17:00, Do 10-19:00 poleon bis zum BayernAtlas (bis auf weiteres) 20 Jahre auf tschechischen & slowakischen Plätzen · Fotografien von Großereignissen MAIHIRO (von Politik bis Sport) der vergangenen JahrIsmaning, Osterfeldstr. 86 · T. 890 85-0 ______ zehnte in den beiden Republiken, betrachtet im Spiegel der Versammelten. Vernissage am Mo-Fr 9:00-17:00 Rückschau – Ausstellung No 10 · Gruppen- Mi 18.9. um 19:00 (bis 18.10.) ausstellung mit Arbeiten von Klaus von Gaffron, Judith Egger, Stephan Fritsch, Monika UBO NEUN Humm, Jess Walter u.a. Katalog (bis Nov.) Aubing, Ubostr. 9 _________________________ Do 19:00-21:00, Fr 16:00-21:00, Sa/So 14:00MERCEDES-BENZ CENTER 21:00 u.n.Vbg. Niederlassung München, Arnulfstr. 61 ______ Albert Lohr & Stefan Scherer »urbaNatuMo-Fr 8:00-19:00, Sa 9:00-19:00, So 10:00-18:00 re« · Teils großformatige Malerei und Grafik. Der pefekte Moment – Mercedes-Benz Iko- Vernissage am Do 12.9. um 19:00 (bis 6.10.) www.in-muenchen.de


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 09.09.2013 12:36 Seite 23

LITERATUR

Feste lesen. Feste feiern Zum seinem 250. Geburtstag lässt der C.H. Beck Verlag eine Allstar-Mannschaft auflaufen Wohltuend anders: Und so begrüßen zum Die großen deutgroßen Festakt gleich schen Traditionsverlazwei Verleger-Brüder die ge zoffen sich gerne, Feiergemeinde – Wolftreiben sich freiwillig in die Insolvenz oder lassen sich auf gewagt-gefräßige Übernahmen ein. Doch es gibt auch die Ruhigen im Lande, die auf Kontinuität und solides Gestalten setzen. Seit 250 Jahren gibt es nun den C.H. Beck Verlag, seit 1889 ist er Sinnliche Ostalgie: Nur Vögel im Sinn: in München beheiUWE TIMM JOCHEN SCHMIDT matet und natürlich aus dem Geistesleben der deutschen Buchhauptstadt nicht gang Beck und Hans Dieter Beck. mehr wegzudenken. Das Besondere an Beide haben die besten und spannendsBeck, der sich seit jeher in einen eher ten Autoren eingeladen, um gemeinSachbuch-orientierten Juristen- und ei- sam Verlagsgeburtstag zu feien. Mit nen vorzüglichen Belletristik-Verlag dabei sind unter anderem Kulturkritiaufteilt: Seit sechs Generationen hat kerin Sigrid Löffler („Die neue Welthier noch die Gründerfamilie das Sagen. literatur und ihre großen Erzähler“),

Neil MacGregor („Shakespeares ruhelose Welt“), Rupert Neudeck mit seinem syrischen Tagebuch „Es gibt ein Leben nach Assad“, aber auch viele Unterhalter wie Thomas-Mann-Kenner Hans Pleschinski („Königsallee) oder der Ost-Nostalgiker Jochen Schmidt, der in „Schneckenmühle“ von einem letzten Jugend-Feriencamp im Jahre 1989 erzählt. Versüßen kann man sich den randvollen Lese-Marathon mit den Schmankerln, die Peter Peter flankierend zu seinem Vortrag über die „Kulturgeschichte der österreichischen Küche“ auftischt. (Literaturhaus, 14.9. ab 15.00 Uhr) Vom festlichen Trubel in die selbstgewählte Einsamkeit: Meistererzähler Uwe Timm („Die Entdeckung der Currywurst“) stellt in „Vogelweide“ einen kauzigen Weltflüchtling ins Zentrum. Nach Bankrott, kaputter Ehe, beruflichem wie gesellschaftlichen Scheitern hat sich Eschenbach als Vogelwart auf

eine ansonsten menschenleere Insel in der Elbemündung zurückgezogen. Doch genau dort wird er von einer geheimnisvollen Frau besucht –eben jener Anna, die einst vor ihm nach New York geflohen war. (Literaturhaus, 17.9.) Rückzug ist etwas typisch deutsches, vielleicht sogar etwas piefiges. Der bangen Frage „Wie spießig ist das denn?“ geht der Wahl-Bamberger Harry Luck in seinem gleichnamigen Buch nach. Darin bekennt er sich zur eigenen Schrankwand, zum Filterkaffee und zum ZDF-Schauen. Lob kommt von einem der Oberspießer Deutschlands. „Wandern, Mingolf und Mittagsschlaf sind nun mal spießig“. Sagt Manuel Andrack. (Schlachthof Ox, 21.9.) Keine Rücksicht auf Langeweiler nehmen aber die acht Autorinnen der berüchtigten Ladies Crime Night – darunter Frida Mey, Ingrid Werner oder Anette Hinrichs. Mit ihnen bestaunt man Radieschen von unten. (Kultur-Etage Messestadt, 13.9.) Rupert Sommer

VERLOSUNG

T.C. Boyle „San Miguel“ Am 21. September, Muffathalle Nach einer überzeugenden und unterhaltsamen Lesung aus „Wenn das Schlachten vorbei ist“ im vergangenen Jahr, verschlägt es den amerikanischen Kultautor T. C. Boyle erneut nach München, dieses Mal mit seinem neuesten Buch im Gepäck namens „San Miguel“. Und wieder ist der Schauplatz eine Insel vor der wilden Küste von Kalifornien. Boyle gelingt es meisterhaft, in dieser großen Saga das Schicksal dreier starker Frauen lebendig werden zu lassen, die in einer unwirtlichen Welt zu überleben suchen. Doch ist die eigentliche Protagonistin die Insel selbst, in ihrer ganzen spröden Kargheit und beindruckenden Schönheit. Moderation: Laura Freisberg (Zündfunk, BR 2), deutsche Lesung: Katja Amberger

5 x 2 FREIKARTEN FÜR in-münchen-LESER! Rufen Sie bis Mittwoch, 18.9., unter der Telefonnummer 0137 - 80 84 01 685* an und nennen Sie das Stichwort boyle plus Ihren Namen, Anschrift und Tel.-Nummer. Sie können auch eine SMS schicken mit dem Text IM WIN boyle **, Ihrem Namen und Ihrer Anschrift an die Nummer 52020 *** * 0,50 f pro Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz ** Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten! *** 0,50 f pro SMS inkl. VFD2-Anteil von 0,12 f

IN 18 / 2013

43


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 09.09.2013 12:38 Seite 24

COMIC

von Frauenmorden, einhergehend mit Vergewaltigungen, Folter und Entführungen. Zwischen 1993 und 2005 wurVon der Stimme des Tangos und verschwundenen Frauen den rund 350 Mädchen und Frauen im Alter von 12 bis 25 Jahren verschleppt, missbraucht und getötet, 400 gelten Am 24. Juni 1935 verliert die Musik bei tinien hat Carlos Gardel Schein und Genoch als vermisst. Vor diesem Hintereinem Flugzeugunglück einen ihrer ers- heimniskrämerei kultiviert“. ten Weltstars: Carlos Gardel (Reprodukt) war die wichtigste Persönlichkeit des Tango, galt als die Stimme Argentiniens, ein Mythos zu Lebzeiten. Er schrieb ungefähr 700 (!) Stücke und spielte in acht Kinofilmen mit. Seine argentinischen Landsleute Carlos Sampayo und José Muñoz (unbedingt wieder lesen: „Alack Sinner“) haben dem großen Künstler nun einen Comic gewidmet, der allein schon von seiner Erzählstruktur die üblichen Pfade der biografischen Comics hinter sich lässt. In expressiven schwarz-weißen Bildern beSeit dem Ausbruch des Drogenkriegs grund hat die französische Zeichnerin richten die beiden in Rückblenden von Gardels Leben und seiner Musik, zeigen 2007 hält die Millionenstadt Ciudad Jua- Peggy Adam mit Luchadoras (Avant den Aufstieg des geheimnisumwitterten réz an der mexikanisch-US-amerikani- Verlag) einen eindrucksvollen Comic geSängers und Spielers in Buenos Aires schen Grenze einen traurigen Rekord schaffen, dessen naive aber gekonnten und liefern darüber hinaus ein ein- in der Verbrechensstatistik, bis zu sieben Zeichnungen im Gegensatz zu der tradrucksvolles Sittengemälde Argenti- Menschen werden dort am Tag ermor- gischen Geschichte stehen: Alma lebt niens im frühen 20. Jahrhundert. Im det. Aber schon lange vor dem Aus- mit ihrem gewalttätigen Ehemann RoNachwort wird der Schriftsteller Osvaldo bruch des Drogenkriegs hat Ciudad Jua- mel, Mitglied einer lokalen Gang, in der Soriano, der sogenannte „Gardel der réz weltweit für Schlagzeilen gesorgt – nordmexikanischen Stadt. Er ist krankBücher“ zitiert: „Wie das Land Argen- als Schauplatz einer bestürzenden Serie haft eifersüchtig und gewalttätig, ver-

Schein und Sein

prügelt Alma, sobald sie mit anderen Männern spricht. Durch die Beziehung mit dem jungen Touristen Jean bietet sich ihr plötzlich die Möglichkeit, ein neues Leben anzufangen, doch das Schicksal hat andere Pläne ... Fernsehserien prägen bewusst und unbewusst das Leben vieler Menschen, die ab Mitte des 20. Jahrhunderts geboren wurden. Das Comicmagazin STRAPAZIN (www.strapazin.de) hat in seiner neuesten Ausgabe „Fernsehserien“ rund 150 Zeichner beauftragt, einen Comicstrip über ihre Lieblingsserie zu zeichnen. Darunter sind Künstler wie die bereits erwähnte Peggy Adam, Christophe Badoux, Arne Bellstorf, Wiglaf Droste, Aisha Franz, Steffen Haas, Gunter Hansen (unsere Küken-BierZeichner), Sascha Hommer, Reinhard Kleist, Isabel Kreitz, Nicolas Mahler, Mawil, Rattelschneck, Simon Schwartz, Ulf K. und viele internationale Vertreter von Dänemark bis China. Die Auswahl der Serien ist eine ebenso umfassende und gelungene Bestandsaufnahme: Von „Lassie“ über „Star Trek“, „A-Team“, „Knight Rider“ bis „Verbotene Liebe“ und „Frasier“ ist praktisch alles dabei, was hierzulande und anderswo über den Bildschirm flimmerte. Rainer Germann


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 09.09.2013 12:39 Seite 25

LITERATUR

Kevin Brooks Naked (dtv) Eins vorweg – wer jetzt per Suchmaschine die Punkband Naked finden möchte, die 1976 zur britischen Geburtsstunde des musikalischen Genres zusammen mit The Damned, Buzzcocks, The Clash, Siouxie and the The Banshees und natürlich den Sex Pistols auftrat, wird enttäuscht sein – die Band gab es nicht. Sie ist eine Erfindung des für seine preisgekrönten Jugendromane („Martyn Pig“, „The Road Of The Dead“, „Lucas“) bekannten Autors Kevin Brooks, der selbst in dieser Zeit mit der weltbekannten Subkultur namens Punk sozialisiert wurde. In „Naked“ strickt Brooks eine juvenile Dreiecksgeschichte zu einem Zeitdokument mit politischem Hintergrund: Die junge Bassistin Lili verliebt sich in zwei Musiker, der eine ist die Blaupause des exzentrischen, exzessiven, drogen- und ruhmverliebten Rockstars Marke David Bowie, Iggy Pop, Kurt Cobain oder Pete Doherty, der andere ist der Sohn eines irischen IRA-Kämpfers, der undercover in London lebt und schon bald selbst in Aktionen der irish republican army verstrickt wird. Natürlich neben seiner Karriere als Gitarrist der aufstrebenden neuen Band, die laut Brooks dem Rest der schrägen Krachmacher, die der etablierten und erstarrten Rockkultur des Landes den Kampf angesagt haben, musikalisch um Nasenlänge voraus ist. Obwohl er Hintergründe wie dem damals stattgefundenen Kampf der Musikkulturen nur am Rande streift und auch sein Abstecher in die Situation Nordirlands jener Tage eher oberflächlich behandelt wird, kann diese Lovestory für viele Nachgeborene ein neues Licht auf diese Zeit werfen, das

über die Mode, Sound und Attitüde des Punk hinausgeht. So sollte Jugendliteratur sein – und ja, auch für alte Säcke, die diese Ära miterlebt haben, ist das höchst unterhaltsam. Rainer Germann (Lesung mit Kevin Brooks am 20. September, 20.30 Uhr, in der Buchhandlung Lehmkuhl)

Jo Lendle Was wir Liebe nennen (DVA) Leichte Erschütterung. „Ein Schauer, den wir kaum bemerken, der uns nicht frieren lässt, aber daran erinnert, beizeiten nach etwas zu suchen, das uns wärmt.“ Lambert ist unterwegs zu einem Zauberer-Kongress, in Montréal. Kommt, wegen eines Kabinenbrandes und erzwungenem Zwischenstopp in Irland, fast zu spät. Lernt auf dem Weg vom Flughafen in die Stadt die patente Kanadierin Fe kennen, die ausgestorbene Tierarten erforscht und sich gerade zwei Przewalski-Pferde aus Europa hat einfliegen lassen. Begehrt sie, bekommt sie – vergisst für eine Weile seine in Osnabrück gebliebene Andrea – und muss sich dann doch überlegen, wie er mit seinen Affekten umgeht, womöglich „hier bleibt“ – in einem anderen Leben, anderswo, der Zeit enthoben. Jo Lendles Text ist eine Traumnovelle, ein Abdriften ins Un(ter)Bewusste seines Helden, mit klassischem ZuSpät-Kommen, unfreiwilligem Nackt-Herumlaufen, ein Rudern gegen den Strom (hier den St. Lorenz hinauf, im geklauten Boot, zu zweit), samt romantisch-wildem Waldläufertum, IchSpaltung und Todessehnsucht – „poetisch“, aus dem Setzkasten, Ware. Hermann Barth

HÖRBUCH

Beautiful Abgrund Am Ende von Philip Kerrs Thriller Das Wittgenstein-Programm wird der Serienmörder Esterhazy ins künstliche Strafkoma versetzt. Analog zu einem Grabsteinspruch bekommen die Verurteilten einen kurzen Abschiedsgruß auf ihre Koma-Schublade. Inspiriert durch die Hyazinthe, die ihm Chief Inspector Jakowicz mitgebracht hat, wählt Esterhazy fünf Zeilen aus T. S. Eliots Poetry-Longliner The Waste Land von 1922: Your arms full, and your hair wet, I could not / Speak, and my eyes failed, I was neither / Living nor dead, and I knew nothing, / Looking into the heart of light, the silence. /Öd’ und leer das Meer. Was wie ein Abschiedsgruß an die menschliche Existenz klingt, so endgültig, dass es danach eigentlich nur noch kosmisches Schweigen geben kann, steht in Eliots Gedicht weit vorne. Das überrascht, verwirrt, elektrisiert. Als öffne sich ein Fenster, wo keines sein kann, und zeige eine Welt jenseits von Raum und Zeit. Der Weg zu einem Gedicht ist sein Rahmen und damit ein Teil davon. Auch W. H. Audens Funeral Blues wird geradezu dreidimensional durch den

Auftritt in Vier Hochzeiten und ein Todesfall. Nun, jeder braucht seinen eigenen Umweg zur Lyrik. Und wer dann irgendwann bei Eliot landet, weiß, dass er am richtigen Ort ist und die olle Seele für ein paar Minuten an die Wäscheleine hängen kann. Eliots 125. Geburtstag ist auch eine Umleitung, allerdings eine beinahe amtliche. In diesem Fall nicht tragisch. Im Medien-Getöse aus LeergutWahlkampf und 24/7-Fußball wird kaum jemand das leise gesummte „Happy Birthday, Elder Poetryman“ vernehmen. Es gibt Ash-Wednesday, The Love Song of J. Alfred Prufrock, The Hollow Men, The Waste Land und vier weitere Poems, alle von Eliot 1947 selbst vorgetragen. Auf der zweiten Scheibe sind diese Gedichte in deutscher Interpretation zu hören, aktuelle Aufnahmen, gelesen von Dichtern und Schauspielern. Faszinierend, wie jeder seinen eigenen Eliot erschafft. Jonny Rieder T. S. Eliot: The Waste Land und weitere Gedichte. Gelesen von T. S. Eliot, H. M. Enzensberger, G. Heidenreich, S. Hunstein und H. Zischler, 2 CD, ca. 2 Std., www.hoerverlag.de


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 09.09.2013 12:41 Seite 27

RAUS AUS MÜNCHEN

Bohemian Rhapsody Grenzgänge im Mühlviertel Is this the real life? Is this just fantasy? Good point, Freddie. Der Böhmerwald liegt irgendwo dazwischen. Ein begehbarer Energydrink vielleicht. Mit tschechischem, bayerischem und österreichischem Aroma. Der Ösi-Anteil an diesem Wald ist klein, dabei so erfrischend und beflügelnd wie das gesamte Mühlviertel. Mucho Holz für ein Verlängertes zum Durchatmen.

All you need is Wald Früher, als die Welt noch Wald war, da war der Wald ein beliebtes Versteck. Heute, so scheint es, versteckt sich der Wald – vor den Menschen, die ihm ans Kraut wollen. Der Böhmerwald ist auch so einer. Drückt sich unscheinbar in die Dreiländerecke. Doch kaum schaut man weg, versuchen sich Buchen, Fichten und Tannen an einer grenzüberschreitenden La Ola. Wirkt etwas hölzern. Der Wald ist halt kein Fußballstadion. In der Böhmerwaldarena wird was anderes gespielt. Ansonsten klappt es ganz gut mit dem Teamwork, seit die Kaltgrenze

46

IN 18 / 2013

Eng wird’s – DONAU BEI OBERNZELL abgetaut wurde. Manchmal sticheln die Nutzwald-Ösis a bisserl gegen die nördlichen Urwald-Nachbarn, die aus ÖsiPerspektive zu viel in den BorkenkäferTourismus investiert haben. Wenn man

dann nördlich von Aigen auf dem grenznahen Aussichtsturm Moldaublick steht und mit den Augen das Panorama scannt wie einst Winnetou die Prärie, dann zeigen die Ober-Ösis schon

mal hierhin und dorthin und sagen, der schöne Wald, das sind wir. Der kaputte Wald, das sind die Nachbarn. Und dieser schöne große See? Ja, das haben sie gut gemacht, die Nachbarn. Der Ösi! Natural born Schmäh-Magister. Nach einer KultJause im Blauen Hirsch (quasi Schmalznudel-Heaven) wird’s ernst. Es ist eigentlich nur ein unscheinbarer Holzsteg über ein Stück Schwemmkanal bei Sonnenwald. Kaum betreten, trippeln Eidechsen über meinen Rücken wie einst im elterlichen Wohnzimmer, wenn die Winnetou-Melodie großes Apachen-Kino anstimmte. Vorbei an einem kleinen Grenzstein und einer überdachten Tafel, die auf Tschechisch den Landschaftsschutzpark Šumava ankündigt, mitten durch den imaginären Heavy-Metal-Curtain, der vor 25 Jahren noch da hing und über den sich der Böhmerwald so manchen Ast gelacht hat. „Gimme five“, rauscht mir der Wald zu. Und ich kann nicht anders und klatsche die nächstbeste Tanne ab. www.boehmerwald.at, www.muehlviertel.at


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 09.09.2013 12:41 Seite 28

VERLOSUNG Tree Time – Alle Wege führen ins Holz Das Örtchen Aigen (ca. 230 km von München) ist eine solides Basecamp für Böhmerwald-Explorer. Zentral und ein solider Knoten in einem Netz an Rad- und Wanderwegen. Der Böhmerwald-Radweg R 27 (30 km), die MoldaustauseeRadroute 800 (42 km), und die Panorama-Radroute 807 (45 km) starten hier sogar. Auch zu Fuß kann man kleine und größere Runden drehen. Für jede Schuhgröße was dabei: Waldsteig-Spazierrunde 43 (3,4 km), Bärensteinrunde 41 (11,5 km), Schwemmkanal-Runde 42 (12,8 km), Waldsteig 40 (24 km). Die Rad- und Wanderwege schneiden sich immer wieder und lassen sich so beliebig variieren und verlängern. Und das natürlich waldweit und grenzüberschreitend. Quartier? Gibt es gut, reichlich und preiswert. Sogar im Kloster (Schlägl), für Singles (Aviva), für Frischgemüse (Adalbert-Stifter-Jugendherberge) und in mörderschicken AvantgardeBlock-Hütten-Chalets (Inn’s Holz) mit beheiztem Badeteich. Hotel Almesberger ist der BettenPlatzhirsch in Aigen mit beerenstarkem Frühstücksbüfett und ähnlich gut sortiertem Sauna- und Wellness-Sortiment, einschließlich Barfuß-Parcours. Obercool: Die drei Hotel-Magister-Brüder haben sich in Manets Frühstück im Grünen verewigen lassen. Hängt im Spa. Sollte jemand aus heiterem Himmel Metropolen-Weh ereilen, kann er warten, bis es regnet und sich dann im Patio in die britische Telefonzelle stellen.

Noch besser: Kleiner Ausflug ins genial gestrickte Museum Textiles Zentrum Haslach (ca. 12 km) und hinterher zum Extrem-Knödeln im Landgasthof Diendorfer. www.almesberger.at, www.hotel-aviva.at, www.innsholz.at

Der Geist trinkt mit Adalbert, der allgegenwärtige Wald-Goethe, war nicht der einzige Stifter in Österreichs Mühlviertel. Einen Bierdeckelwurf südlich vom Aigener Marktplatz klostert seit dem gefühlten kosmischen Ur-Bügelverschluss-Plopp das äußerst alkoholhaltige Stift Schlägl (Schlägl Bier), das Oraetlaboratorium der Prämonstratenser. In dem Namensmonster steckt der nordfranzösische Ort Prémontré. Wanderprediger Norbert von Xanten etablierte dort im mittleren Mittelalter seine erste KuttenBurg. 800 Jahre später führt Abt Martin durch die barockisierten Mauern. Zeigt Gästezimmer und Ordensstuben, die romanische Krypta, die Gemäldegalerie, Bibliothek und die gotische Stiftskirche. Ganz gut geerdet, der Mann. Zum Stift gehört halt auch ein riesiger Wald, ein Skigebiet und eine Brauerei mit dem „wertvollsten Bier Österreichs“. Abt Martin betont, dieses „wertvoll“ beziehe sich nicht auf den materiellen Wert, sondern auf die Werte, die es hoffentlich vermittelt. Der Geist trinkt mit. Das Bier ist nicht die Botschaft, aber immerhin der Botschafter. Gutes Bier, guter Botschafter –könnte man meinen. Funktioniert das auch noch, wenn das Bier zu gut schmeckt? Solche Fragen begrü-

belt man besser in einem der Bierfass-Separees (Fasslplätze) im Stiftskeller (Di-So) oder gleich als Klostergast (Seminarzentrum). Wer beim Bier auf eine göttliche Auswahl Wert legt, unbedingt nebenan in Karl Schiffners Biergasthaus. Der Biersommelier serviert zu jedem Gericht das perfekte Bier. Die Bierkarte hat mehr Einträge als das örtliche Telefonbuch und auch allerhand abgefahrenes Brauzeug, z.B. Delirium tremens aus Belgien und Sink the Bismarck von der schottischen Punk-Brauerei BrewDog. Und er bestätigt auch noch meinen Verdacht: Am besten schmeckt Bier immer dort, wo es gebraut wurde. www.biergasthaus.at, www.stift-schlaegl.at

Be wood, my friend Bruce Lee, mein Zweit-Idol neben Winnetou, riet mir: „Be water, my friend.“ Im urbanen Alltagskampf eine unschätzbare Zauberformel. Hier im feindfreien Wald allerdings ein wenig übertrieben. „Be Wood!“, heißt meine modifizierte Bruce-Tree-Losung. Sei Teil des Waldes. Erster Schritt: Ich besuche die örtliche Böhmerwaldschule bei Schöneben, Ulrichsberg, einen Tannenzapfen-Wurf entfernt von der einstigen Stahl-Gardine. Lektion 1: Der Wald ist essbar. Tannennadeln schmecken etwas würziger, aromatischer –Fichtennadeln etwas milder. Wenn fürs Butterbrot gerade kein Schnittlauch am Start ist, einfach die jungen, also Stamm fernen, Nadeln fein schneiden und schon bist du der Waldmeister. Lektion 2: Pech-Salbe. Was Mobilat für den 80er-Jahre-Sportler war, ist die selbst ge-

Exklusives WellnessWald-Hideaway (Mühlviertel) 2 Tage/1 Ü für 2 Personen mit umfangreichem Verwöhnpaket und niveauvollem 6-Gänge-Biodinner (Wert ca. 220.-€)

Ideales Standquartier für „Grenzgänger“ und stilvolle Erholoase im Mühlviertel (100 Meter zur tschechischen Grenze). Die Architektur des exklusiven 4-Sterne-Hotel Guglwald besticht durch das geschmackvolle Miteinander von Alt und Neu und eine elegante Badewelt plus Wellnessbereich. Das Thema Gesundheit hat in diesem anspruchsvollen Biohotel oberste Priorität – klar, dass auch in der Küche nur hochwertige, streng kontrollierte und regionale Produkte in die Töpfe wandern. Unsere Gewinner dürfen sich auf zwei erholsame Verwöhntage plus eine Übernachtung im Komfortzimmer „Salbei" (28 qm) mit Zugang zur Dachterrasse mit Kräutersauna und Relaxzone freuen. Den Abend krönt ein 6-gängiges Bio-Gourmetdinner, der gutsortierte Weinkeller lässt keine Wünsche offen (Weine nicht inklusive). Das BioVollwertfrühstück wartet auf mit 100 verschiedenen Produkten und am Nachmittag gibt’s am Wellnessbüffet Mehlspeisen, Salate und Süppchen für den kleinen Hunger (Gewinn gültig für Reisesaison A, weitere Infos zu den zusätzlichen Inklusivleistungen www. guglwald.at). Die Lage verlockt natürlich zu Ausflügen zu den tschechischen Nachbarn – der Moldaustausee (Kanu, Schifffahrt) und der Ferienort Lipno sind nur 10 Autominuten entfernt, nach Krumau sind’s nur 40 Kilometer.

Senden Sie eine E-Mail mit dem Kennwort Guglwald und Ihrer Adresse bis 23. September an verlosung@in-muenchen.de (Teilnahme nur auf diesem Weg möglich)

IN 18/ 2013

47


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 09.09.2013 12:42 Seite 29

WANDERUNGEN FÜR SINGLES

RAUS AUS MÜNCHEN

Gemeinsam unterwegs ... Jetzt tolle Herbstwanderungen! Einfach buchen auf der Homepage direkt! •Tagestouren JEDEN Sonntag •mit PKW oder Öffentlichen gut erreichbar

www. aktivmitdoreen.de

machte Pech-Salbe für den trendy Verletzungs-, Krankheits- und Schmerz-Allrounder: entzündungshemmend, desinfizierend, durchblutungsfördernd, wiederbelebend, Tote aufweckend. Codename: Böhmerwald-Tiger-Balsam. Waldfee Berta sammelt mit uns das Fichten-Harz, das die Mühlviertel-Aborigines Pech nennen. Dazu kommt Bienenwachs, Schweinefett (oder Olivenöl und ein Schuss Leinöl. Der skurrile Mix wird über dem Lagerfeuer geschmolzen, gesiebt und ... fertig. Honiggelb sieht es aus. Die Nase meldet Franzbranntwein-Aroma. Die Konsistenz ist ungefähr die von Labello. Ich wünschte, ich könnte es sofort ausprobieren. Wo seid ihr, Bären, Wölfe, Unterholzkrokodile? Fühle mich

unverwundbar wie dieser X-Men-Typ mit den eisernen Fingernägeln. Ein Döschen dieser frischen Pech-Salbe nehme ich mit nach Hause. Sollte ich mich also in den nächsten hundert Jahren krank, verletzt oder tot melden, wisst ihr oder wissen eure Urenkel, dass ich blaumache. www.boehmer waldschule.at, www.kraeuteralm.at

Wir sind Waldmeister Reschpekt! Von den Ösis kann man nicht nur Wald lernen. Die haben auch Holzsinn. Einsa-Architektur, diese grenznahe Böhmerwaldarena nordöstlich von Ulrichsberg. PlatzChef ist das semi-verglaste Holz-UFO im zen-silvanischen Bauhaus-21-Stil. Drinnen Dauerausstellung und Infozentrum zum Böhmerwald. Dazu ein Sportzentrum mit Geräteverleih (Ski, Schneeschuhe, E- und A-Bikes, Skikes –das sind diese Rallye-Inlineskates), Hochseilpark, mietbare Baumhäuser und das anfangs erwähnte post-rustikale Chalet-Dorf mit Restaurant Inn’s Holz, die einen schon optisch zum Ösi-Fan machen. Was fehlt? Klar, das große Wasser, das man von der

Wohin jetzt – Radlwege im BÖHMERWALD

Spechthilfe Moldaublick sieht. Nennt sich Lipno-Stausee und trennte die Menschen einst wie Braunen Bär und Weiße Taube im Song von Gus Backus. Heute verbindet der Stausee, lockt Aquaristen aus allen Ecken hervor. Also rüber über die Grenze. Mit dem Radl um den See herum oder direkt drüber (wer kein Jesus ist, kann die Fähre nehmen). Nettes Ausflugsziel ist das Kloster Hohenfurth (Vyšší Brod), östlich des Stausees, wo die Moldau (Vltava) wieder als normaler Fluss auftritt und die Krumau-Passau-Radroute mit lau-

Grenzwertig Weitere Ziele mit Blick über den Schlagbaum

Leb’n an der Grenz – Donauperlen Auch die „Donauperlen“-Gemeinden Untergiesbach, Obernzell und Kellberg-Thyrnau (zwischen Passau und Jochstein) grenzbändeln natürlich traditionell gern mit

den Nachbarn. Die dicke behäbige Donau, die sich kurz zuvor noch durch flache Auen gewälzt hat, wird jetzt in einem Engtal ganz merklich in ihre Schranken gewiesen. Hochgeschossene tiefgrüne Bayerwaldbuckel flankieren steil die Ufer und arrangieren

schigem Rauschen nach Krumau (Český Krumlov) begleitet. Nach ungemütlichen Zeiten (Nazis, Krieg, Kommunismus) wird die frühere Zisterzienser-Abtei gerade ganzheitlich wiederbelebt und zeigt noch bis 3. November die sehr gut gemachte Landesausstellung „Alte Spuren –neue Wege“. Natürlich mit dem SuperSchatz Zawisch-Kreuz (13. Jh.). www.boehmerwaldarena.at, www.klastervyssibrod.cz/[de], www.landesausstellung.com www.lipno.info/de.html Jean Vapeur so eine der schönsten Regionen am Fluss. Das Tal selbst säumt das Naturschutzgebiet Donauleiten, ein in Europa einzigartiger Naturraum, der viel Seltenes aus Flora und Fauna bietet und den die Niederbayern gern mit den Mühlviertlern auf der anderen Seite teilen. Klar, dass man auch bei den Angeboten für Urlauber auf die Vorzüge jenseits der Schlagbäume schielt: Wan-


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 09.09.2013 12:49 Seite 30

dern, Radeln, Kultur, Küche – der Blick zu den Österreichern und Tschechen lohnt. z.B. die Niederbayeriche BierKulTour, die u.a. auch Tipps zu Ausflügen an die Moldau bereit hält. www.bayern-und-bier.de, www. donau-perlen.de, www. passauer-land.de

Nicht nur Jazz – Burghausen Jazz ist sicherlich für die meisten Münchner das Stichwort zu Burghausen, das ihnen ganz spontan zuerst einfällt, doch die 1,5-Stundenfahrt (via

sucht haben: Tief unten auf der anderen Seite noch eine schützende Wasserfront, der Wöhrsee. Heute ein herrlicher Naturbadesee, wehrte er damals Feinde ab, die sich von Westen näherten. Für kunstinteressierte Invasoren unseres Jahrhunderts beherbergen die geschichtsträchtigen Mauern noch bis 21. April 2014 eine hochkarätige Skulpturenausstellung („Skulpturenmeile“ in Anlehnung an den besagten Kilometer) mit Werken bayerischer und österreichischer Bildhauer: u.a. Alfred Hrdlicka, Josef Baier und Michael

Malerische Altstadt – BURGHAUSEN

Altötting und „Papst“-Marktl) lohnen sich auch für Nichtmusikfreunde: Das Grenzstädtchen an der Salzach – am anderen Ufer ist schon das österreichische Innviertel – schmiegt sich malerisch mit seinen dichtgedrängten Häusern zwischen einen Bergrücken und eine Fluss-Schleife –und die historischen Fassaden scheinen grade erst eine Renovierung mit frischem Pastell-Make-Up erhalten zu haben. Die gesamte Altstadt steht unter Denkmalschutz und auch in den engen Gassen wird recht schnell klar, warum sie zu den schönsten in ganz Bayern zählt. Ein farbenfrohes Ensemble an – vorwiegend spätgotischen Häusern – mit einem Stadtplatz, der als einer der beeindruckendsten in ganz Mitteleuropa gilt. Highlight ist natürlich die imposante Burganlage – mit über einem Kilometer! – die längste der Welt. Immerhin tausend Jahre Geschichte kann sie vorweisen und von der Aussichtsplattform auf dem Dach eröffnet sich, warum die Bauherren sich damals gerade dieses Platzerl ausge-

Croissant. Die Anlage selbst ist immer zugänglich, der Innenhof der Hauptburg mit Stadtmuseum täglich von 10 bis 18.00, ab Oktober bis 16.00, Eintritt in Burg und Ausstellung ist frei, Führungen 5 Euro. Plättenfahrten: Noch bis einschließlich September kann man die einmalige Architektur der Stadtkulisse vom SalzachWasser aus nochmalan sich vorbeiziehen ziehen lassen. Plätten heißen die breiten, flachgeduckten Holzkähne, die im Mittelalter das Salz aus den Salinen in Hallein hierher transportiert hatten und jetzt die Besucher jeden Sonntag um 14.00 vom südlich gelegenen Tittmoning (Zubringerbus, eine Stunde Hinfahrt) ganz gemächlich wieder zurück schippern (1,5 Stunden, ab 17 Euro). Und natürlich ist Burghausen auch optimales Standquartier für Grenzgänge zu unseren oberösterreichischen Nachbarn – die idyllische, unaufgeregte Waldwiesen-Hügelgegend jenseits von Inn und Salzach war schließlich bis weit ins 18te Jahrhundert noch bayerisch und hat sich (vielleicht

deshalb?) ebenfalls zu einer recht veritablen Bierregion entwickelt. Infos zu Ausflügen nach Österreich erfragt man am besten im Tourismusbüro, das übrigens auch für die Stadt selbst plus Region ein ausgesprochen umfangreiches Angebot an Pauschalen für die unterschiedlichsten Vorlieben und Ansprüche bietet, auf Wunsch werden auch individuelle Packerl geschnürt. www. tourismus.burghausen.de Anreise: B12/A94 Richtung Passau, Ausfahrt Burghausen oder mit Bahn und Bayernticket. Region: Auch das nahe Altötting (15 km) bietet im Rahmen seiner Pilgerangebote eine Mehrländertour: Auf dem Jakobsweg (nicht der in Spanien) durch Bayern-BöhmenTirol von Krumau via Altötting nach Kufstein – insgesamt 450 Kilometer. www.altoetting.de, www.inn-salzach.com Tipps: Bahn / Bayern-BöhmenTicket: Für ab 25 Euro nach Tschechien reisen, www.bahn.de Lipno / Tschechien: Neu im Aktiv Park Lipno der erste Baumwipfelpfad in Tschechien, mit 675 Meter langem Steg und einer Plattform in 40 Metern Höhe bietet er eine fantastische Aussicht über See und Wald. www.die-erlebnis-akademie.de Hotel Guglwald / Mühlviertel: 3 Kuscheltage für 2 Personen (So-Die), im exklusiven Wellness-Bio-Hotel direkt an der tschechischen Grenze, mit 6-Gang-Candle-Light-Dinner, Lavendelbad und vielen Extras, buchbar ab 29.9., ab 404 Euro/2 Pers., www.guglwald.at Dreiländer-Paddeln / Neureichenau: Familien-Urlaub beim Dreiländerberg im Bayerischen Wald (Dreisessel), mit Schlauchboottour, Huskystreicheln, Geo-Caching, 7 Übernachtungen in Fewo, ab 165 Euro pro Pers., buchbar von April bis Oktober. www.neureichenau.de

Raus aus München aktuell Schloss Höhenried/Starnberger See: Das Forum für zeitgenössisches Kunsthandwerk veranstaltet am 21. und 22.9. eine Verkaufsausstellung mit 85 Künstlern, 10-18.00 Uhr, Bernried, www.kunsthandwerk-kreativ.com


_adressen201318_abc_red1109.qxd 09.09.2013 13:30 Seite 1

ADRESSEN >> 089-BAR

Maximiliansplatz 5 · T. 57 00 49 59

8 BELOW

Schützenstr. 8 · T. 40 26 85-71

8 SEASONS

Sonnenstr. 26 · T. 0179-70 00 701

AIRBRÄU FLUGHAFEN

CAFE REGENBOGEN HAAR

Sonnenstr. 25 · T. 62 23 21 62

CAFE RINGELNATZ

KULTURZENTRUM MESSESTADT

OBERANGER THEATER

Haimhauserstr. 8 · T. 33 06 63 79

CARL-ORFF-AUDITORIUM

Luisenstr. 37a · T. 21 85 -28 99

CIRCULO

Rosenheimer Str. 139 · T. 49 48 88

CIRCUS KRONE

AKASHA BUCHHANDLUNG

ALFONSO’S

Franzstr. 5 · T. 33 88 35

ALLERHEILIGEN-HOFKIRCHE

in der Residenz · T. 21 85 19 40

ALLIANZ ARENA

Werner-Heisenberg-Allee 25 · T. 200 50

ALTE KONGRESSHALLE

Marsstr. 43 · T. 545 80 00

COCKTAILHOUSE

Feilitzschstr. 25 · T. 39 80 19

COLIBRIS

Leonrodstr. 19 · T. 16 93 26

CONTI BISTRO

Max-Joseph-Str. 5 · T. 551 78-6 84

CORDOBAR GERMERING

Bahnhofsplatz 16 · T. 841 66 56

CRASH

Theresienhöhe 15 · T. 23 88 77 58

Ainmillerstr. 10 · T. 39 16 40

ALTER WIRT KRAILLING

CROWN’S CLUB

Margaretenstr. 31 · T. 89 19 84 44

ALTES KINO EBERSBERG

Rosenheimer- 145 h · T. 0160-90 339 991

CRUX CLUB

Frohschammerstr. 14 · T. 359 24 25

Erika-Cremer-Str. 8/III · T. 99 88 68 932

GROOVE ME

KULTURZENTRUM TRUDERING

Truderinger Str. 265 · T. 42 01 79 42

HADERNER MPORE

Wasserburger Landstr. 32 · T. 42 01 89 11

KUNSTAKADEMIE

Guardinistr. 98 · T. 714 03 66

Akademiestr. 2 · T. 38 52-102

HARD ROCK CAFE

KUNSTARKADEN

Platzl 1 · T. 24 29 49-0

HARPERS AND QUEENS

Sendlinger Str. 46 · T. 0151-58 24 30 99

HARRY KLEIN

Sparkassenstr. 3 · T. 23 32 09 47

KUNSTFORUM ARABELLAPARK

Rosenkavalierplatz 16 · T. 92 87 81-0

KUPFERHAUS PLANEGG

Sonnenstr. 8 · T. 40 28 74 00 HASTINGS STUDIO (Stud. DanceSpirit) Ganghoferstr. 68b · T. 40 28 74 00

Feodor-Lynen-Str. 5 · T. 899 26-253

HAUS DER KULTURINSTITUTE

LA NUIT

Katharina-von-Bora-Str. 10 (ex Meiserstr.)

HEI – HAUS DER EIGENARBEIT

Wörthstr. 42 · T. 448 06 23

HEPPEL & ETTLICH

Drugstore, Feilitzschstr. 12 · T. 38 88 78 20

HERKULESSAAL

Residenzstr. 1 · T. 290 67-263

KYESO

Candidplatz 9 · T. 461 347 88 Maximiliansplatz 16 · T. 0178-488 44 33

LATINO’S

Leopoldstr. 42 · T. 0177 - 381 42 07

LEHEL BAR

Karl Scharnagl-Ring 6-8 · T. 21 11 17 60

LEHMKUHL

Leopoldstr. 45 · T. 380 150-0

Eberhardstr. 3 · T. 08092-202 55

Ledererstr. 3 · T. 23 23 91 91

AMERICANOS CITY

Hochbrückenstr. 3 · T. 08024-608 88-25

DAS SCHLOSS

Schwere-Reiter-Str. 15 · T. 14 34 08-0

Lachnerstr. 8 · T. 130 67 50

AMERIKA HAUS

DGB (Deutscher Gewerkschaftsbund) Schwanthalerstr. 64 · T. 51 700-0

HIDE OUT

Karolinenplatz 3 · T. 552 53 70

Volkartstr. 22 · T. 16 96 68

Rathaus: Marienplatz 8 · T. 22 79 67 Haidhausen: Balanstr. 14 · T. 18 91 00 96 Neubiberg: Hauptstr. 8 · T. 60 0116 44

AMNESTY INTERNATIONAL

DIE BANK

HINTERHALT GERETSRIED

Leitenstr. 40 · T. 081 71-23 81 04

LESECAFE KUNST- & TEXTWERK

DIE HEXE GRÖBENZELL

Arcisstr. 12 · T. 289 27-440

DIE REPÜBLIK

Lothstr. 42 · T. 12 65-0

EDMOSES

Ganghoferstr. 41 · T. 51 08 61-23

EHG (Ev. Hochschulgemeinde TU) Landwehrstr. 11 · T. 54 27 15-0

Goethestr. 30 · T. 51 26 77 85

Volkartstr. 76 · T. 16 54 12

ANTONS

St.-Martin-Str. 7 · T. 697 372 45

ARBEITSLOSENZENTRUM MALZ

Seidlstr. 4 · T. 12 15 95-23

ARBEITSLOSENZENTRUM NORD

Aschenbrennerstr. 8 · T. 354 33 90

ARS MUSICA STEMMERHOF

Plinganserstr. 6 · T. 666 98 597

ATOMIC CAFÉ

Neuturmstr. 5 · T. 228 30 54

AUGUSTINUM NEUFRIEDENHEIM

Stiftsbogen 74 · T. 70 96-0

AUTORENBUCHHANDLUNG

Wilhelmstr. 41 · T. 33 12 41

Müllerstr. 42 · T. 23 68 41 71 Kirchenstr. 2 · T. 081 42-523 52 Ursulastr. 6 · T. 0152-54284230 Prinzregentenstr. 2 · T. 0177-254 74 76

EINE WELT HAUS

Schwanthalerstr. 80 · T. 85 63 75-0

EINSTEIN KULTUR

Einsteinstr. 42 · T. 416 173 795

ELLINGTON

Bergstr. 5 · T. 0157- 845 454 48

ESG (Ev. Studentengemeinde LMU)

BAADER CAFE

Friedrichstr. 25 · T. 33 99 72-30

BACKSTAGE

Herzog-Wilhelm-Str. 24 · T. 549 02 70

Baaderstr. 47 · T. 201 06 38 Reitknechtstr. 6 · T. 12 66 10-0 CLUB · HALLE · NACHTBIERGARTEN STUDIO · WERK · WERKSTATT

BAGELS & MUFFINS

Barerstr. 72 · T. 271 21 86

BALLHAUSFORUM U’SCHLEISSH.

Anna-Wimschneider-Str. 1-3 · T. 37 42 90 10

BAR

Sonnenstr. 18

BAR GABÁNYI

Beethovenplatz 2 · T. 517 018 05

BARYSPHÄR

Tumblingerstr. 36 · T. 76 77 50 21

BAYERISCHER HOF

Promenadeplatz 2-6 · T. 21 20-994 o

BEACH 38

Friedenstr. 22c · T. 63 89 95 10

BISTRO NO. 2

Fürstenrieder Str. 5 · T. 580 66 77 BIZ (Berufsinformationszentrum) Kapuzinerstr. 30 · T. 51 54 61 82

BLACK & WHITE

Siegesstr. 17 · T. 34 99 54

BMW WELT

Am Olympiapark 1 · T. 0180-211 88 22

BOSCO GAUTING

Oberer Kirchweg 1 · T. 45 23 85 80

BOTANISCHER GARTEN

Menzinger Str. 65 · T. 17 86 13 50

BRÜCKERL

Goteboldstr. 189 · T. 818 958 60

BUCH IN DER AU

Humboldtstr. 12 · T. 62 26 96 65

BÜRGERHAUS ECHING

Roßberger Str. 4 · T. 327 147-43

BÜRGERHAUS GARCHING

Bürgerplatz 9 · T. 32 08 91 38

BÜRGERHAUS GRÄFELFING

Bahnhofsplatz 1 · T. 854 20 65

BÜRGERHAUS PULLACH

Heilmannstr. 2 · T. 744 752-0

BÜRGERHAUS UNTERFÖHRING

Münchner Str. 70 · T. 950 81-506

BÜRGERHAUS U’SCHLEISSHEIM

Rathausplatz · T. 31 00 9-0

BÜRGERSAAL BEIM FORSTNER

U’haching · Kybergstr. 2 · T. 613 77-0

BÜRGERSAAL FÜRSTENRIED

EVANG. STADTAKADEMIE EXIL

Rosenheimer Str. 108 · T. 0163-331 47 44

FÄRBEREI

Claude-Lorrain-Str. 25 · T. 622 692 74

FEIERWERK

Karlstr. 50 · T. 54 46 71-0

INSTITUT FRANÇAIS

Kaulbachstr. 13 · T. 28 66 28-0

INSTITUTO CERVANTES

Alfons-Goppel-Str. 7 · T. 29 07 18 13

INTERIM

Am Laimer Anger 2 · T. 54 66 29 51

INTERN. JUGENDBIBLIOTHEK

Schloss Blutenburg · T. 891 21 10

ISTITUTO ITALIANO

Hermann-Schmid-Str. 8 · T. 74 63 21-0

JAZZBAR VOGLER

Rumfordstr. 17 · T. 29 46 62

JAZZCLUB UNTERFAHRT

Einsteinstr. 42 · T. 448 27 94

JENNERWEIN

JENNIFER PARKS

Holzstr. 14 · T. 0176-20 07 84 61

JIZ (Jugendinformationszentrum) JÜDISCHES ZENTRUM

St.-Jakobs-Platz 18 · T. 202 40 04 91 Oberföhringer Str. 156 · T. 95 92 76 92

Ringseisstr. 11a · T. 99 01 67 88

KAFE KULT

KAFFEE GIESING

FORUM 2 OLYMPIADORF

Tegernseer Landstr. 96 · T. 620 003 57

FORUM FÜRSTENFELD

Sendlinger-Tor-Platz 11 · T. 599 884 60

Nadistr. 3 · T. 351 37 80

FFB, Fürstenfeld 12 · T. 08141- 666 50

FORUM HOMOSEXUALITÄT

Bayerstr. 77a Rgb · T. 23 26 97 94

FORUM SOZIALE SKULPTUR

Augustenstr. 45 · T. 47 45 34

FRANZISKANER IN DER AU

Schornstr. 2 · T. 44 14 01 44

FRAUENFORUM

Rumfordstr. 25 · T. 29 39 68

FRAUENSTUDIEN

Baumstr. 8 · T. 448 13 51

KENNEDY’S

KESSELHAUS

Lilienthalallee 37 · T. 360 35 17 22 KHG (Kath. Hochschulgemeinde) LMU: Leopoldstr. 11 · T. 38 10 30 TU: Karlstr. 32 · T. 54 59 24-0

KILIANS IRISH PUB

Frauenplatz 11 · T. 24 21 98 99

KLANGWELT

Landsberger Str. 169 · T. 523 888 05 CIELO · T. 0177-381 42 07

KLEINES THEATER HAAR

LENTNER

Ligsalzstr. 13 · T. 44 10 98 49

LIDO

Maxburgstr. 4 · T. 29 16 10 29

LINDENKELLER FREISING

Veitsmüllerweg 2 · T. 08161- 509 30

LISBOA BAR

Breisacher Str. 22 · T. 448 22 74

LITERATURBÜRO

Milchstr. 4 · T. 48 84 19

LITERATURHANDLUNG

Fürstenstr. 17 · T. 280 01 35

LITERATURHAUS

Salvatorplatz 1 · T. 291 934-0

LITERATUR MOTHS

Rumfordstr. 48 · T. 29 16 13 26

LITTLE SHOP OF SCIENCE

Amalienstr. 87-89 (Passage) · T. 330 409 32

LMU

Oberanger 38 · T. 260 180 10

OLYMPIAHALLE

Olympiapark · T. 3067-0

OPTIMOLWERKE

Friedenstr. 10 · T. 45 06 92-0 BRICKHOUSE · DIE BURG · DO BRASIL GRINSEKATZE · PULZ CLUB · SPIELWIESE THEATERFABRIK + CLUB

P1 BAR & CLUB

Prinzregentenstr. 1 · T. 29 42 52

PACHA

Maximiliansplatz 5 · T. 309 05 08 50

PALAIS

Arnulfstr. 16-18 · T. 51 26 72 95

PAPPASITO’S

Landsberger Str. 110 · T. 272 13 46

PARK CAFE

Sophienstr. 7 · T. 51 61 79 80

PASINGER FABRIK

August-Exter-Str. 1 · T. 82 92 90-79

PELKOVENSCHLÖSSL

Moosacher St.-Martin-Pl. 2 · T. 143 38 18-21

PEPPER

Thomas-Dehler-Str. 12 · T. 63 89 18 43

PEPPERMINT LOUNGE

Wasserburger Landstr. 108 · T. 44 45 88 65

PHILHARMONIE

Rosenheimer Str. 5 · T. 480 98 -0

PIMPERNEL

Müllerstr. 56 · T. 23 23 71 56

POSTPALAST

Wredestr. 10 · T. 360 35 17 22

POTTING SHED

Occamstr. 11 · T. 34 07 72 84

PROJEKT FRAUEN/MÄDCHEN

Güllstr. 3 · T. 725 51 12

PSYCH. FACHBUCHHANDLUNG

Haimhauserstr. 5 · T. 39 51 11 PUC (Puchheimer Kulturzentrum) Oskar-Maria-Graf-Str. 2 · T. 890 25 40

Schwanthalerstr. 88 · T. 53 64 82

Tegernseer Landstr. 96 · T. 62 00 03 57

CAFE CORD

GLATTEIS

Sonnenstr. 19 · T. 54 54 0780

Corneliusstr. 31 · T. 201 48 44

CAFE IM HINTERHOF

GLEIS 1 UNTERSCHLEISSHEIM

RATIONALTHEATER

Hollerner Weg 1 · T. 310 53 89

GLOCKENBACHWERKSTATT

Blumenstr. 7 · T. 26 88 38

STADTHALLE GERMERING STEINWAY HAUS STOA

Gollierstr. 38 /Ganghoferstr. · T. 502 46 13

RAUSCH & TÖCHTER

Bergmannstr. 66 · T. 50 77 43

REAKTORHALLE

Lindwurmstr. 88

REITHALLE

Müllerstr. 14 · T. 856 346 4-00

Friedenstr. 22 · T. 0151/56 68 41 77

LOISACHHALLE WOLFRATSHSN.

Hammerschmied- 6 · T. 08171-386 258-20

LUDWIGS

Heiliggeiststr. 6 · T. 21 99 48 70

LUSTSPIELHAUS

Occamstr. 8 · T. 34 49 74 / 75

LYRIK-KABINETT

Amalienstr. 83 Rgb. · T. 34 62 99

Schneeglöckchenstr. 91 · T. 150 40 35 Falkenturmstr. 8 · T. 88 90 70 80 Luisenstr. 37a · T. 21 85 -28 99 Heßstr. 132 · T. 121 623 70

REITSCHULE

Königinstr. 34 · T. 38 88 76-0

STOCKWERK GRÖBENZELL STRAGULA STRØM

SUB SCHWULENZENTRUM SUBSTANZ

Ruppertstr. 28 · T. 721 27 49

MARAT (INFO) KAFE

REMISE SCHLOSS FUSSBERG

SÜDPOLSTATION

MAX & MORITZ

RENNBAHN DAGLFING

SÜDSTADT

Thalkirchner Str. 104

Maximiliansplatz 5 · T. 0178 - 717 59 54

MAX-EMANUEL-BRAUEREI

Adalbertstr. 33 · T. 271 51 58

MAXIMILIANSFORUM

Maximilianstr. 40 · T. 23 32 48 40

M.C. MUELLER

Fraunhoferstr. 2 · T. 18 91 00 39

MEINBURK

Seidlstr. 15 · T. 0163 - 566 78 44

MERHABA

Pariser Str. 9 · T. 448 70 67

Gauting · Münchner Str. 45a · T. 89 32 89 37

Rennbahnstr. 35 · T. 930 001-0

RESIDENZ

Residenzstr. 1 · T. 290 67-1

RESIDENZLOUNGE

Residenzstr. 3 · T. 55 27 12 26

ROCKSTUDIO

Landsberger Str. 161 · T. 52 38 88 05

ROTE SONNE

MUSIKCLUB ASCHHEIM

NACHTGALERIE

RUFFINI

SANTO ANGER

Blumenstr. 25 · T. 25 54 76 88

SCALA OTTOBRUNN

SCHABERNACK KRAILLING

Margaretenstr. 14 · T. 859 81 02

SCHIASSN ERDING

Neues Schießfeld 2 · T. 08122 - 880 98 90

SCHLACHTHOF

Zenettistr. 9 · T. 72 01 82 64

SCHLOSS NYMPHENBURG

Schloss Nymphenburg 1 · T. 179 08-0

SCHLOSS SCHLEISSHEIM

Oberschleißheim · Maximilianshof 1

SCHLOSS SEEFELD

Schlosshof 7 · T. 08152- 98 08 97

SCHLOSSBERGHALLE STARNBG. Vogelanger 2 · T. 08151- 77 21 70

SCHRANNENHALLE /- CLUB

Viktualienmarkt 15 · T. 518 18 18

SCHWABINGER PODIUM SCHWARZER HAHN

Ohlmüllerstr. 8 · T. 22 63 89

SCHWEISFURTH STIFTUNG

Südl. Schloßrondell 1 · T. 17 95 95-19

SCHWERE REITER SEIDLVILLA

Ganghoferstr. 74 · T. 77 62 62

NEURAUM IM ZOB

Nikolaiplatz 1b · T. 33 31 39

SELBSTHILFEZENTRUM

Westendstr. 76/Rgb. · T. 50 05 94 36

Arnulfstr. 17 · T. 59 98 96-0

Westendstr. 68 · T. 53 29 56-11

KULTURLADEN WESTEND

NIEDERLASSUNG

SENDLINGER KULTURSCHMIEDE

Buttermelcherstr. 6 · T. 32 60 03 07

NV CLUB

Residenzstr. 3 · T. 0152-15 27 16 17

TU MÜNCHEN

Arcisstr. 21 · T. TU-Film: 28 99 89 00

TUMULT

Seepromenade 1 · T. 08151 - 99 89 3-0

Orffstr. 22 · T. 16 11 60

Erdinger Str. 12 · T. 939 488 70 MZM – Medienzentrum München Rupprechtstr. 25-27 · T. 126 65 30

THEATER IM RÖMERHOF

Garching, Riemerfeld 2 · T. 32 08 91 38

ROUTE 66 JUGEND-KULTURHAUS UNDOSA STARNBERG

RUBY

MILLA

Zellstr. 4 · T. 45 87 50 00 MUFFATHALLE · AMPERE · CAFE · STUDIOS

SUGAR

Herzogspitalstr. 6 · T. 216 68 99-19

Haar, Vockestr. 11 · T. 460 28 89

Neuhauser Str. 47 · T. 0160-47 85 115

Holzstr. 28 · T. 18 92 31 01 MIR (Zentrum Russischer Kultur) Schellingstr. 117 · T. 52 96 73

Thalkirchner Str. 29 · T. 725 01 52

Blütenstr. 4 · T. 27 37 24 63

MILCH UND BAR

Sonnenstr. 27 · T. 45 02 88 18

Gustav-Heinemann-Ring 19 · T. 637 37 87

Maximiliansplatz 5 · T. 55 26 33 30

Dachauer Str. 114 · T. 324 942 70

KULTURSCHRANNE DACHAU

STADTHALLE ERDING

Alois-Schießl-Str. 1 · T. 08122-99070

Oppelner Str. 5 · T. 081 42-50 44 66

NERODOM

Pfarrstr. 13 · T. 08131-75 286

STADION A. D. SCHLEISSHEIMER STR.

Schleißheimer Str. 82 · T. 52 97 36 STADTBIBLIOTHEKEN Zentrale: Rosenheimer Str. 5 · T. 480 98 - 33 13 Allach: Pfarrer-Grimm-Str. 1 Berg am Laim: Schlüsselbergstr. 4 Bogenhausen: Rosenkavalierplatz 16 Fürstenried: Forstenrieder Allee 61 Giesing: St.-Martin-Str. 2 Grünwald: Südliche Münchner Str. 7 Hadern: Guardinistr. 90 Hasenbergl: Blodigstr. 4 Isarvorstadt: Kapuzinerstr. 28 Laim: Fürstenrieder Str. 53 Maxvorstadt: Augustenstr. 92 Milbertshofen: Schleißheimer Str. 340 Moosach: Hanauer Str. 61a Neuaubing: Radolfzeller Str. 15 Neuhausen: Nymphenburger Str. 171a Neuperlach: Charles-de-Gaulle-Str. 2 Obergiesing: Schlierseestr. 47 Pasing: Bäckerstr. 9 Ramersdorf: Führichstr. 43 Schwabing: Hohenzollernstr. 16 Sendling: Albert-Roßhaupter-Str. 8 Unterhaching: Rathausplatz 11 Waldtrudering: Wasserburger Land. 205 Westend: Schrenkstr. 8

RATTLESNAKE SALOON

Landsberger Str. 185 · T. 59 98 96-44

Ligsalzstr. 44 · T. 50 11 73

SPEKTAKEL

Pfeuferstr. 32 · T. 76 75 83 59

LOFT

KULTURHAUS NEUPERLACH KULTURKELLER

SPECTACULUM MUNDI

Graubündener Str. 100 · T. 74 57 65 82

Hesseloher Str. 18 · T. 33 50 03

Curt-Mezger-Platz 1 · T. 350 636 39

Hanns-Seidel-Platz 1 · T. 63 89 18 43

SOUNDCAFE SCHWABING

Traubestr. 5 · T. 361 84 07

Landsberger Str. 336 · T. 54 67 97-0

Wagnerstr. 1 · T. 39 94 82

KULTURHAUS MILBERTSHOFEN

SOPHIENSAAL

Sophienstr. 6 · T. 22 70 45 (Hieber)

RATHAUS

Marienplatz 8 · T. 233 00

GASTEIG

Giesinger Bahnhofplatz 1 · T. 69 38 79 30

SKYLINE

Leopoldstr. 82 · T. 33 31 31

Geschw.-Scholl-Platz 1 · T. 21 80-0

Casinostr. 75 · T. 890 56 98-13

11ER · AMERICANOS · BOOMERANG · COHIBAR · DIE BAR · EDDY’S · LA TROPICANA · LIVING 4 · NACHTKANTINE · NOA NOX · Q CLUB · RAFAEL · REFUGIUM · SCHLAGERGARTEN · THE TEMPLE BAR · TITTY TWISTER · TONHALLE · WHITEBOX · WILLENLOS

SIEMENSFORUM

Oskar-von-Miller-Ring 20 · T. 63 63 26 60

Landsberger Str. 39 · T. 89 41 80

Am Bogen 33 · T. 45 45 97 45

Rundfunkplatz 1 · T. 59 00 01

SHAMROCK

Trautenwolfstr. 6 · T. 33 10 81

QUAX

Helsinkistr. 100 · T. 94 30 48 45

MISTER B.’S KL. THEATER IM PFÖRTNERHAUS Herzog-Heinrich-Str. 38 · T. 53 49 01 Oskar-Maria-Graf-Ring 20 · T. 670 64 63 Oberföhringerstr. 156 · T. 95 31 25 M,O,C, FRAUNHOFER Lilienthalallee 40 · T. 32 35 30 KOFRA Fraunhoferstr. 9 · T. 26 78 50 Baaderstr. 30 · T. 201 04 50 MOHR-VILLA FREIES MUSIKZENTRUM Situlistr. 73 · T. 324 32 64 KONG Ismaninger Str. 29 · T. 414 24 70 Prielmayerstr. 6 · www.kkoonngg.com MONACENSIA FREIHEIZHALLE Maria-Theresia-Str. 23 · T. 41 94 72 15 KONZERTHALLE PERLACH R.-W.-Fassbinder-Platz 1 · T. 51 24 29 49 Quiddestr. 4 · T. 68 37 81 MONIS BRETTL IM ALTEN WIRT FREIRAUM E.V. Etterschlag, Inninger Str. 6 · T. 08152-6446 KOPFECK Pestalozzistr. 8 · T. 260 74 03 Klenzestr. 89 · T. 20 06 28 84 MOVIMENTO Neuhauser Str. 15 · T. 26 01 82 82 FREISING KULTURAMT T. 08161-54122 KUBIZ UNTERHACHING ASAMTHEATER Marienplatz 7 Jahnstr. 1 · T. 66 55 53-16 MÜNCHNER BILDUNGSWERK LUITPOLDHALLE Luitpoldanlage 1 Dachauer Str. 5 · T. 54 58 05 - 0 KUBUS / CAFE LUDWIG Klopstockstr. 10 · T. 32 21 17 66 FÜR FREUNDE MÜNCHNER KÜNSTLERHAUS Reichenbachstr. 33 · T. 20 20 64 95 Lenbachplatz 8 · T. 599 18 40 KULTFABRIK Grafinger Str. 6 · T. 628 34 40 FUNKHAUS MUFFATWERK FRAUENTREFFPUNKT

GIESINGER KULT(UR)CAFE

IN 18 / 2013

INDIGO IG-INITIATIVGRUPPE

FLEX

Thalkirchner Str. 10 · T. 0170-785 74 60

CAFE CAMERA

50

IMPORT EXPORT

FLASHBOX

Blumenstr. 29 · T. 89 05 81 52

CAFE LUITPOLD

IG-FEUERWACHE

Herzogspitalstr. 24a · T. 550 521 50

GIESINGER BAHNHOF

Briennerstr. 11 · T. 24 28 75-0

HOCHSCHULE MÜNCHEN

FILMCASINO

Odeonsplatz 8

CAFE AM HOCHHAUS

Sedanstr. 29 · T. 448 99 64

HOCHSCHULE FÜR MUSIK

Belgradstr. 27 · T. 308 72 21

Goethestr. 51 · T. 54 40 43 48

CAFE AM BEETHOVENPLATZ

HERZ JESU KIRCHE

Hansastr. 39-41 · T. 724 880 HANSA 39 · SUNNY RED · KRANHALLE ORANGEHOUSE · FARBENLADEN DSCHUNGELPALAST (41)

Rosenheimer Str. 5 · T. 480 98-0 CARL-ORFF-SAAL · BLACK BOX · KLEINER KONZERTSAAL · VORTRAGSSAAL DER BIBLIOTHEK (VSB) · PHILHARMONIE

Züricher Str. 35 · T. 767 032-58

N.Y. CLUB

Blodigstr. 4 · T. 890 594 25

GREENPEACE

AKADEMIE D. SCHÖNEN KÜNSTE

Buttermelcherstr. 3 · T. 22 29 58

KULTURZENTRUM 2411

Dachauer Str. 122 · T. 159 21-480

Zentralbereich · T. 97 59 31 11 Max-Joseph-Platz 3 · T. 290 07 70

GOETHE-FORUM

Ringstr. 36 · T. 46 64 10

Daiserstr. 22 · T. 76 14 35

SENIORENBÖRSE

Rumfordstr. 25 · T. 29 16 24 77

UNHALTBAR

Baaderstr. 49 · T. 0163-275 41 77

UNTER DECK

Oberanger 26 · T. 201 45 46

VALENTIN STÜBERL

Dreimühlenstr. 28 · T. 76 75 70 58

VEREINSHEIM

Occamstr. 8 · T. 300 886 55

VERKEHRSZENTRUM

Am Bavariapark 5 · T. 50 08 06 -762

VERSICHERUNGSKAMMER BAYERN

Maximilianstr. 53 · T. 52 05 58 40

VHS

Nord: Troppauerstr. 10 · T. 318 115 318 Ost: Werinherstr. 33 · T. 62 08 20-0 Süd: Albert-Roßh.-Str. 8 · T. 74 74 85 20 West: Bäckerstr. 14 · T. 83 53 53 Hadern: Guardinistr. 90 · T. 71 70 33

VICE

Kaufingerstr. 9 · T. 67 90 40 53

VOLKSSTERNWARTE

Rosenheimer Str. 145h · T. 40 62 39

VORRAUM

Tal 15 · T. 24 29 46 94

WALDWIRTSCH. GROSSHESSELOHE

Georg-Kalb-Str. 3 · T. 74 99 40 30

WERKHAUS / CAFÉ WILDWUCHS

Leonrodstr. 19 · T. 16 61 02

WESTENDBRETTL

Astallerstr. 14 · T. 51 09 91 54

WIRTSHAUS ZUM ISARTAL

Brudermühlstr. 2 · T. 77 21 21

WOERTHHOF KULTURZENTRUM

Wörthstr. 10 · T. 44 45 41 58

YIP YAB CLUB

Thalkirchner Str. 2

ZENITH / SPIEGELSALON

Lilienthalallee 29 · T. 360 35 17 22

ZUR FREUNDSCHAFT

Wieskirchstr. 2 · T. 690 36 71


bildung201318_bildung200806.qxd 09.09.2013 13:32 Seite 1

BILDUNG Gut gecoacht Das roots & wings Institut lädt am 17. September zu einem Info-Abend für die Ausbildung CiP Coaching in Process ein. CiP Coaching in Process ist eine 3- bzw. 5-jährige ganzheitlichsystemische Aus- und Weiterbildung, in der Coaching-Tools und Methoden vermittelt werden und durch Erfahrungslernen das eigene Bewusstsein erweitert bzw. geschult wird. Der nächste Ausbildungslehrgang startet am 23. Oktober. Weitere Informationen unter: www. roots-wings.de

Gut informiert Am Mittwoch, den 18. September, findet ab 19 Uhr eine kostenlose EDV-Infoveranstaltung im Bildungszentrum München der Handwerkskammer für München und Oberbayern statt. Hier lernt man das moderne Bildungszentrum ganz in der Nähe des Ostbahnhofes kennen und erfährt, welche Möglichkeiten der Fortbildung im EDV-Bereich offen stehen. Ein kostenloser EDV-Einstufungstest am Montag, den 23. September, ab 18:00 Uhr, sowie eine kostenlose EDVSchnupperstunde am Donnerstag, den 26. September, ab 18 Uhr, runden das Informationsangebot ab. Anmeldung unter sebastian.arnold@hwk-muenchen.de oder Telefon 089 / 450 981-653

Anzeigentelefon T 089 - 38 99 71 - 13

Bode Schule Te l . 1 7 1 8 2 2 www.bodeschule.de Staatl. anerkannte Berufsfachschule Bewegungs- & Gesundheitspädagogik Gymnastik Tanz Sport Fitness Wellness

TAG DER OFFENEN TÜR: Sa 21.9. · 1100 - 1400

IN 18 / 2013

51


tp_201318_Tagesprogramm 09.09.2013 18:14 Seite 1

DONNERSTAG 12. September ›› CONCERTS Die Vorschau Concerts auf den Seiten 75-77

FLEX 20:00 Fools For Fun · Garage und Punkrock, Classics und Progressive mit DJ Olaf.

KOMÖDIE IM BAYER. HOF 20:00 Die Perle Anna · Mit Anita Kupsch u.a.

KRIST & MÜNCH 20:00 HACKER PSCHORR 21:00 Sneak Preview · Ein bunter Abend Salsa*Rico · Party mit Salsa, Bachata, MerenIBERL BÜHNE 20:00 gue, inkl. Einführungskurs. (Theresienhöhe 7) O’zapft is’ ...! · Ein Wies’n-Krimi ARS MUSICA STEMMERHOF 20:00 FILMCASINO 23:00 Lichtspiele · Offene Bühne für Kurzfilme Lazy Moon im Filmcasino · Golden Twenund Musik aus allen Richtungen. THEATER OPEN AIR ties Clubbing mit diversen DJs und Liveacts. BAYERISCHER HOF NIGHT CLUB 22:00 INNENHOF GLYPTOTHEK 20:00 HARRY KLEIN 20:00 Jeni Williams & Black Bohemia · Die ameriTheaterspiele Glyptothek kanische Sängerin bringt Soul, Funk und Blues 10 Jahre Wach & Krach · Elektro mit den DJs Plutos · Komödie von Aristophanes Alioune & Simon D, DJ Crebes, Maxage, Fabizwischen Anastacia und Simply Red. an Kranz, Sebastian Galvani, Markus Matha, MÜNCHNER KÜNSTLERHAUS 19:00 FEIERWERK HANSA 39 20:00 Kareem El Morr, Plus Eins, Stan Nee, Robias Spanische Abende zur Dal´ı-Ausstellung (Innenhof) Saeculum Obscurum · Die Münchner Black Felbermayr. Pasion ´ por la Danza · Tanzinstitute präsenMetal-Helden stellen ihr neues Album vor. tieren spanische & lateinamerikanische Tänze KULTFABRIK LA TROPICANA 21:30 Supports: Combustion, Gilgamesh, Heretoir I Know You Want Me · House, Latin, Charts FEIERWERK ORANGEHOUSE 20:00 KULTFABRIK Q-CLUB 22:00 Man Without Country · Breite Synthiewände treffen bei den Südwalisern auf discoiden Porno Lounge · Main Area: House, Charts, Weitere Infos und Termine auf Seite 32/33 Electrosound, Shoegazer, Dreampop und Co. Old School. Party Area: Ü30-Sound. FRAUNHOFER 20:30 KULTFABRIK RAFAEL 22:00 FREIHEIZ 20:00 Sigi Zimmerschied »Multiple Lois – Einwürfe The Milk Carton Kids · Klassischer Acoustic- Friends Clubbing · Charts & R’n’B eines Parasiten« · Gedanken über ein Leben Folk gewürzt mit Bluegrass und Jazz mit KenMILCH+BAR 22:00 GIESINGER BAHNHOF 20:00 neth Pattengale und Joey Ryan, die zuletzt 90er Jahre Hits · Mit den DJs Karsten KiesLimmer & Vici »Freilich ist Nüchternheit mit den Lumineers, KD Lang u.a. tourten. sling & DJ Pascha (Sonnenstr. 27) überhaupt kein erstrebenswerter Zustand« · GLOCKENBACHWERKSTATT 21:00 Andrea Limmer & Ludo Vici bieten ein literaNOHO TEABAR 22:00 The Tyler Archuletta Band · Instrumentaler kabarettistisches, unerwartetes Rendezvous. Alternative-Tango mit Anleihen aus den Berei- Spin It! · Electronic, 80ies, HipHop mixed & mashed by Benny Bundt und Fesh. (Thalkirchchen Prog- und PostRock angereichert. Special ner Str. 10) Guest: Groundswimmer ALFONSO’S 21:00 Jane Knieper · Lounge favourites

KABARETT

Auf den Spuren von Janis Joplin: DANA FUCHS (Muffatwerk Ampere)

KINO Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 22-25 AUTOKINO ASCHHEIM 20:30 R.E.D. II (siehe Sonntag 15.) 20:30 Wir sind die Millers (siehe Sonntag 15.) CINEMA 17:00 We’re The Millers (OoU) (siehe Sonntag 15. AUTOKINO ASCHHEIM) 19:30 R.E.D. II (OoU)(s. Sonntag 15. AUTOKINO) 22:15 The World’s End (OoU) (siehe Sonntag 22.) CINEPLEX NEUFAHRN 20:00 Indien – Der Süden · Reisefilm FILMMUSEUM 19:00 Open Scene Wie angelt man sich einen Millionär? (OmU) · Von Jean Negulesco. USA 1953. Mit Marilyn Monroe, Lauren Bacall, Betty Grable u.a. Spritziger Komödien-Dauerbrenner: Drei New Yorker Mannequins auf der Suche nach heiratswilligen Millionären.

·

HARD ROCK CAFE´ 21:00 Beathotel · 60ies-Gitarrenpop um Bandleader Frederik Forsberg mit dreistimmigem Gesang und voller Verstärkung.

PACHA 19:00 juke & joy · Business Clubbing – Strictly House mit Alex Sasse und DJ Pascha.

PAPPASITOS 20:00 Mexican Party · Mit Resident DJ LX HIDE OUT 21:00 Jamsession: Blues & Rock · Acoustic-Session ROTE SONNE 23:00 mit Christian Schwarzbach (g, voc) u.a. Konta · Elektro mit Konta, Pretty Pink, Zorromen und Andi Lehner. JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 Izabel Padovani & Ronaldo Saggiorato SUBSTANZ 21:30 Quartet · Brasilianische Musik angereichert Phillingers Escape Plan · Dreampop, Undermit Elementen des Jazz mit der grandiosen ground und Indie mit DJ Phillinger. Mezzosopran-Stimme von Padovani und SagSÜDSTADT 20:00 gioratos virtuosem Bassspiel. Frankit’s Dark Night · Dark Wave, Post Punk KENNEDY’S 22:00 und Dunkelbuntes. Links der Isar · Oldies, Rock und Pop TUMULT 20:00 KILIAN’S IRISH PUB 21:00 Radioactive Rumble · From Rockabilly to Bongo Fury · Kräftig tönender Rocksound Surf mit DJ Lackschuh Dieter. zwischen Hendrix, Cream u.a. YIP YAB 22:00 KONGRESS BAR 21:30 PULS Club · Party-Reihe der PULS Redaktion Munich Jazz Trio · Feat. Christian Doll (p), mit DJ XTOPH. Tobias Weber (b) und Rick Hollander (dr). (Theresienhöhe 15) KULTFABRIK TONHALLE 20:00 Frank Turner & The Sleeping Souls · Der humorvolle Singer/Songwriter mit den Punkwurzeln (Million Dead) zelebriert den akustischen Anti-Folk auf höchstem Niveau.

THEATINER FILM 18:30 Cinema! Italia! Bellas Mariposas (OmU) · Von Salvatore Mereu. I 2013. Mit Sara Podda, Maya Mulas, MILLA 21:00 Davide Todde u.a. Eine aufgeweckte 12Eyot · »Balkan Melting Pot«: Bei der serbischen Jährige wächst am Stadtrand von Cagliari auf. Formation trifft Ambient-Jazz auf osteuropäiEin Film, der mühelos drastischen Sozialrealis- sche Folklore, Electro-Fusion auf Klassik. mus, jugendliche Unbekümmertheit und fanMUFFATWERK AMPERE 20:30 tastische Elemente a` la Fellini verbindet. Dana Fuchs & Band · Kernige Rockmusik mit WERKSTATTKINO 20:30 Baier/Köhler der Sängerin und Komponistin, die in Musicals How Times Flies · Von Wiltrud Baier/Sigrun schon mal die Janis Joplin mimt. Köhler. BRD 2000. Dokumentation: Der MISTER B’S 21:00 Großvater von Sigrun Köhler wurde im Jahre Maggy Rich & Kevin Welch · Vocal-Jazz mit 1900 geboren. Er war sein Leben lang Bauer. Pianobegleitung. Jetzt schlägt er die Zeit und die Fliegen tot. 22:30 Karen Black RATIONALTHEATER 21:00 Cisco Pike (OoU) · Von Bill L. Norton. USA Soki Green · Intimer Akustik-Folk, der an Kla1971. Mit Kris Kristofferson, Karen Black u.a. vier, Gitarre und Cello, versunkene Pop-MoEin erfolgloser Pop-Sänger lässt sich mit ei- mente auslotet. Special Guest: Karo nem korrupten Cop auf Rauschgiftgeschäfte RATTLESNAKE SALOON 20:00 ein. Ein authentischer Milieu-Krimi. Huckleberry Five · Bluegrass mit Rüdiger Helbig (Banjo) und seinen Musikern.

·

·

KLASSIK

Die Vorschau Klassik auf den Seiten 78/79 PRINZREGENTENTHEATER 16:00 62. Musikwettbewerb der ARD Semifinale Violine · Extrakonzert mit dem Münchener Kammerorchester.

VERKEHRSZENTRUM 10:45-12:15 Bringing big cities on to their feet · Fachvorträge von drei Experten aus den Großstädten Paris, Buenos Aires und München über originelle Initiativen für Fußgänger. Im Rahmen der Konferenz »Walk21 München«. (Auditorium) 13:30-15:00 Walk21 München Public space design: involving the community · Experten berichten in Fallstudien aus London, Brest und München, wie die Bevölkerung in die Gestaltung einer fußgängerfreundlicheren Umgebung im öffentlichen Raum eingebunden wird. (Auditorium) ALTE KONGRESSHALLE 17:30-19:00 Let’s Go! Städte fördern den Fußverkehr · Experten aus Planung und Politik berichten aus München, Berlin, Wien, Zürich und Basel über unternommene und anstehende Maßnahmen und diskutieren mit Prof. Hermann Knoflacher und dem Publikum. Walk21 (Plenarsaal) INITIATIVGRUPPE 19:00 Chile 40 Jahre – gestern, heute, morgen El Dorado, La sed de oro (OmU) · Dokumentarfilme von Martin Frigon. Kanada, 2008. Film und Publikumsdiskussion über den Kampf des Mapuche-Volks um Gerechtigkeit und das Thema »Wasser«. Mit Heinz Schulze/NordSüdForum. (Karlstr. 48-50 Rgb.)

·

MARIENPLATZ 15:00-18:00 Hier ist DIE LINKE · Wahlkampfveranstaltung mit den Parteipolitiker_innen Sahra Wagenknecht, Gregor Gysi, Klaus Ernst, Nicole Gohlke u.a. A-cappella-Livemusik von muSix.

HEPPEL & ETTLICH 20:30 Bühnenpolka präsentiert: »Obacht, Live!« Gastgeber für verschiedene Künstler LACH & SCHIESS 20:00 Ulan & Bator »Wirrklichkeit« · Skurril LUSTSPIELHAUS 20:30 ausverkauft Bruno Jonas »So samma mia« · Die Welt aus bayerischer Sicht – Politisches Kabarett SCHLACHTHOF 20:30 Die Lästerschwästern »Schicht im Schacht! Jetzt nehmen wir’s persönlich!« VEREINSHEIM 19:30 Gerd Baumann & Marcus H. Rosenmüller »Wenn nicht wer Du« · Gedichte und Lieder

HOFKAPELLE RESIDENZ 19:00 Residenz Serenade · Die Residenz Solisten – WESTENDBRETTL 20:00 Mitglieder des Goldnagl-Ensembles und der Tante Frieda sucht Bauer (siehe Do 19.) Münchner Philharmoniker – spielen Werke von J.S. Bach, W.A. Mozart und J. Haydn. Buchbar mit Führung / Bierprobe / Dinner (T. 28975597).

PINAKOTHEK SCHAUSTELLE 17:00 Konkordia Dauerperformance #1 · Eine Versuchsanordnung der Künstlergruppe Kapitæl Zwei Kolektif (K2K): Im Staat Konkordia unterwerfen sich 60 Performer einem strengen Regelwerk, Zuschauer sind nach »Einreise« zugelassen (-15.9.; Türken-/Gabelsbergerstr.) 19:00 Die Stadt und ihre spezifische Prägung durch kapitalistische Urbanisierungsprozesse · Diskussion mit Prof. Dr. Bernd Belina (Goethe-Universität Frankfurt) & Margarethe Winkes (Architektin). 21:00 Dogville · Von Lars von Trier. DK/S 2003. Mit Nicole Kidman u.a. ThrillerKammerspiel: Eine geheimnisvolle Frau wird in einem Bergdorf in den Rocky Mountains gedemütigt und versklavt.

·

RANDSTAD 9:00-17:00 wöchentlich Jobtag · Interessenten können sich jeden Donnerstag (außer Feiertage) in der Randstad-Niederlassung über Stellenangebote informieren. (www.randstad.de; Karlsplatz 3) JIZ 16:00-18:00 wöchentlich Jugend-Schuldnerberatung · Für junge Leute bis 25 Jahre, die Finanzprobleme haben. 17:00-19:00 wöchentlich Raus von zu Haus!? · Beratung für junge Leute, die im Ausland aktiv werden wollen. BUDDHIST. ZENTRUM 20:00 täglich Meditation im Buddhistischen Zentrum (siehe Dienstag 24.)

LITERATUR

REAKTORHALLE 20:00 Akademie für neue Musik Pianoinsel mit Ian Pace · Der Pianist spielt Werke von Pascal Dusapin (deutsche Erstaufführung), Marco Stroppa und Michael Jarrell.

GASTEIG / EG, RAUM 0131 19:00 Das Unbewusste – unser genialer Autopilot Vortrag von Michael Antes (Psycholog. Psychotherapeut, Zentrum Angewandte Hypnose).

Weitere Literaturtipps auf den Seiten 43-45

PATHOLGIE 19:00 Krimifestival/ausverk. FÜHRUNGEN Alfred Riepertinger · Gespräch, Lesung & Ausstellungsführungen finden Sie auf S. 40, Führung. (Frauenlobstr. 7, Eing. Torbogen) tägliche Führungen Die Altstadt zu Fuß, Münchner Altstadtführung, Stadion-Tour, LITERATURHAUS 20:00 Saal Erlebnis-Tour und die Arena Tour am Mi 25. KULTURZENTRUM 2411 15:00 Christopher Clark »Die Schlafwandler. Wie Cafe´ mit Oper · Die »Goldene Ära der WieFRAUENKIRCHE 14:00 ner Operette« mit Ina Sterner (Sopran), Wer- Europa in den Ersten Weltkrieg zog« · Der AuZu Unserer Lieben Frau (siehe Dienstag 24.) ner Engelhard (Tenor) und Franz Schmidt (Kla- tor stellt mit Prof. Gerhard Hirschfeld (Neuere Geschichte) sein Buch vor – über eine spanvier). (Blodigstr. 4) MARIENPLATZ 11:30 Mariensäule nungsgeladene Zeit, in der ein Funke zum großen Knall führte. Mod.: Johan Schloemann (SZ). Altmünchner Spaziergang (siehe Mi 25.) OPEN AIR KINO 14:00 Fischbrunnen LENTNER HAIDHAUSEN 20:00 RAUSCH & TÖCHTER 20:00 Abseits der Straßen – Höfe in München · KINO AM OLYMPIASEE 19:00 3D Tom Hillenbrand »Letzte Ernte« · KulinariGooseberry Jam: The Monkey Funks · Dir- Weitere Informationen zu den Stücken und Eine Führung des »Münchner Bildungswerks«. Kurzfilme ab 19:15, Hauptfilm ab 21:15 Termine in der Theaterübersicht auf S. 30-33 sche Krimilesung aus dem dritten Fall des Luty Funk im MashUp-Style. (Falkenturmstr. 8) Percy Jackson: Im Bann des Zyklopen 3D · KULTURHAUS MILBERTSHOFEN 16:00 xemburger Kochs Xavier Kieffers und seiner I-CAMP 20:30 Wilde Tendenzen RINGELNATZ 20:30 Von Thor Freudenthal. USA 2013. Mit Logan Freundin, der Gastrokritikerin Valerie Gabin. 100 Jahre Milbertshofen in München The Future Is Now – Talk About Your RevoLerman, Brandon T. Jackson, Alexandra Dad- Titus Waldenfels Band · Swing, Country Mit dem Knopf im Ohr (siehe Do 19.) KREUZKIRCHE 19:30 und Jazz mit dem Gitarristen Waldenfels und lution · Choreographien und Performances dario u.a. Das Fantasyabenteuer rund um Die Sprech(er)stunde: Wünsche und Träuden Sohn Poseidons geht in die zweite Runde. seinen Begleitern. ANATOMISCHES THEATER 19:30 me. Am Ufer der Sehnsucht entlang… · Spre- MESSEN & MÄRKTE Danton.Denk.Raum · Szenische UntersuSCHWABINGER PODIUM 20:30 cher_innen des BR präsentieren ihre LieblingsZENITH 6:00-18:00 Jeweils Do-Sa chung zu Büchner. (Pettenkoferstr. 11) Marshall X · Southern Rock und Blues texte. Mit Julia Cortis, Jerzy May, Karin SchuFlohmarkt Freimann · Der Hallen- und Freiheute Danton und die Natur der Dinge · macher, Katja Schild und Andreas Discherl. Mo- flächenmarkt, jeweils Do-Sa unmittelbar neWALDWIRTSCHAFT 16:00 Special Guest: Dr. Hans-Peter Dürr, Phy- deration: Martin Fogt. (Hiltenspergerstr. 55) Thomas de Lates · Vocal-Jazz, Swing u.a. ben der Zenithhalle. Info: T. 0176/628 763 74, siker und Friedenasaktivist www.zenith-muenchen.de/flohmarkt SENIORENBÖRSE 10:30-12:00 WIRTSHAUS ZUM ISARTAL 20:00 DREHLEIER 20:30 Buchbesprechung: Nagib Mahfuz »Die MiVeterinary Street Jazz Band · Traditioneller Applaus, Applaus · Musical-Dinner FLOHMARKT-HALLE DACHAU 9:00-18:00 dag-Gasse« · Für Senior/innen. New Orleans-, Harlem- und Chicago-Jazz. Trödelwelt · Antik-, Kunst- und SammlerDOMBERG-TERRASSE 20:30 markt mit Möbel, Haushaltswaren, Bücher, Freisinger Theatersommer Premiere Accessoires, Kunst & Krempel, Second Hand Plaza Suite · Komödie von Neil Simon. (FreiKleidung, Trachten- & Army Shop; jew. Do-Sa. sing, Domberg 27, T. 08161/54-192) T. 0176/287 353 42, www.troedelwelt-riem.de GASTEIG MSB/AV-STUDIO 15:30 089 BAR 19:00 Sturmhöhe · Von Robert Fuest. GB 1970. Mit (Dachau, Ludwig-Ernst-Str. 3) GOP VARIETE´ THEATER 20:00 Juke & Joy · Business Clubbing Timothy Dalton, Anna Calder-Marshall u.a. Shubcraft – Weltklasseclown trifft SpitzenAMERICANOS CITY 19:00 Verfilmung von Emily Brontes ¨ wildromantiakrobatik · Jubiläumsshow mit Peter Shub Uni Party · Studenten feiern. schem Roman »Wuthering Heights« über die VIEL LÄRM UM NICHTS 20:00 Rache eines gedemütigten Pflegekindes. Rei´ ATOMIC CAFE 21:00 ARD Mei Fähr Lady · Bairisch-Crash-Kurs he: LiteraKino – Englische Klassiker. Six Beats Under · Indie-Gay-NuWave mit den 18:50 Alles Klara · Krimi; 20:00 Tagesschau SCHLOSS NYMPHENBURG 19:30 DJs a*, Legrand Marnier, Marc Zimmermann, 20:15 Mordkommission Istanbul: Transit GASTEIG BLACK BOX 19:00 Falstaff · Komische Oper von Antonio Salieri 3. Nemetschek Forum für sichtbare Demo- 21:45 Panorama · Magazin; 22:15 Tagesthemen Mary Maude, Thomas Lechner in Rotation. 22:45 Beckmann · Talk; 0:00 Nachtmagazin 18:30 Einführung · Podikratie: Wir stellen die Vertrauensfrage! BACKSTAGE CLUB 22:00 umsdiskussion mit Politikwissenschaftlerin Pa- 0:20 Mordkommission Istanbul: Transit STADTRAUM Rockers · Rock’n’Roll, Oldies, Punk, Rock und 1:55 Shadow und der Fluch des Khan · Von trizia Nanz, Philosoph Martin Hartmann, PsyMagical Mystery Tour · Projekt der TheaterSka mit DJ Dragstar. Russel Mulcahy. USA 1994. Mit Alec Baldchologe Martin Schweer und dem Publikum. gruppe »O-Team«. (www.team-odradek.de) win, John Lone, Penelope Ann Miller u.a. CAFE´ CORD 22:00 Ein Fantasyabenteuer mit einem wiederbelebten GASTEIG / EG, RAUM 0111 20:00 TEAMTHEATER TANKSTELLE 20:00 Mirrormade Project · House, Minimal und Groschenromanhelden aus den 30er Jahren. Burnout – was ist das? · Vortrag und DisTechno mit dem Mirrormade DJ-Team. Freak Dinner · Von Francis Veber kussion mit Dr. Jeanette Reinhardt. ZDF CRASH 20:00-1:00 THEATER ... UND SO FORT 20:00 GASTEIG / EG, RAUM 0117 20:00 19:00 heute; 19:25 Notruf Hafenkante · Serie Ladies Night Best Of Party & 80ies Es war die Lerche · Komödie von Kishon Meisterwerke italienischer Baukunst 4: 20:15 Willkommen auf dem Land · Von Tim DIE BANK 21:00 BLUTENBURG-THEATER 20:00 Römische Brunnen und Wasserspiele · Ein VorTrageser. BRD 2012. Mit Senta Berger, Güntrag von Volker Hennig. Disco-Fever · Mit DJ Groovearbano Die Hinrichtung · Ein Mords-Spaß ter Maria Halmer u.a.

·

THEATER

·

PARTY

DIVERSES

·

52

IN 18/2013

FERNSEHEN

www.in-muenchen.de


tp_201318_Tagesprogramm 09.09.2013 18:14 Seite 2

FREITAG 13. September ›› Das ruhige Rentnerleben in Meck-Pomm erweist sich aufregender als erwartet. 21:45 heute-journal; 22:15 Die Debatte · Politik 23:15 Markus Lanz · Talkshow; 0:30 heute nacht 0:45 Magnum · Zwei Folgen der Krimiserie

BR 19:00 20:15 22:00 22:45 23:30 0:10 1:10

Geld und Leben; 19:45 Dahoam is Dahoam quer · Magazin; 21:00 Wahl 2013: Endspurt Rundschau; 22:15 Capriccio · Kultur Essenz des Lebens: Gila von Weitershausen KlickKlack · Klassik; 0:00 Rundschau Dahoam is Dahoam; 0:40 Sebastian Winkler Stratrampe: Claire · Electro-Pop

ORF 2 19:30 20:15 22:30 0:00 1:25

Zeit im Bild; Sport Aktuell; Seitenblicke Wahl 13 · Politik; 22:00 Zeit im Bild ECO · Magazin; 23:00 Stöckl · Talkshow E.R. − Emergency Room · Arztserie Seitenblicke; 1:30 Schlosshotel Orth

SAT 1 18:00 Navy CIS · Krimiserie; 20:15 Criminal Minds 21:15 Crossing Lines; 23:20 Navy CIS · Krimi 0:15 Criminal Minds; 1:15 Crossing Lines · Krimi

RTL 19:40 20:15 21:45 0:00

Gute Zeiten, schlechte Zeiten · Daily-Soap Doc meets Dorf; 21:15 Christine · Comedy Sekretärinnen · Comedy; 22:15 Dr. House Nachtjournal; 0:30 Bones · Krimiserie

PRO 7 18:10 20:15 23:35 1:25

Die Simpsons; 19:05 Galileo · Magazin Reality Queens auf Safari; 22:30 red! TV total · Comedyshow; 0:30 Breaking In Stargate; 3:00 Nemesis · Sci-Fi-Serie

WDR

20:15 Tatort: Schützlinge · Fernsehfilm von Martin Eigler mit Klaus J. Behrendt u.a. Zwei Morde führen die Herren Ballauf und Schenk in ein Kulturzentrum für Gehörlose. 21:40 WDR aktuell; 22:00 frauTV · Magazin 22:30 Menschen hautnah; 23:15 Tagesschaum 23:25 24h Berlin – Der Film · Dokumentarfilm von Volker Heise. BRD 2009. Die Zusammenfassung des 24-Stunden-Experiments zeigt einen Tag und eine Nacht im Alltagsleben der Hauptstadt. 1:15 Domian · Talk; 2:00 Lokalzeit · Magazin

NDR 20:15 Mein Mekong: Von Vietnam nach Kambodscha und von Laos nach Thailand 22:00 Herzdamen an der Elbe · Von Thomas nennstiel. BRD 2013. Mit Thekla Carola Wied, Mona Seefried, Katerina Jacob u.a. Die komödiantische Fortsetzung über die Umtriebe der drei »mittelalten« Freundinnen. 23:30 Ganz schön dreist; 0:00 Satire Gipfel 0:45 Visite · Gesundheit; 1:45 Zapp · Medien

3 SAT heute; 19:20 Kulturzeit; 20:00 Tagesschau Mensch, Hund! · Dokumentation scobel · Magazin; 22:00 Zeit im Bild Die Geschwister Savage · Von Tamara Jenkins. USA 2007. Mit Laura Linney, Philip Seymour Hoffman, Philp Bosco u.a. Tragikomödie mit Bruder und Schwester, die ihren demenzkranken Vater vom Seniorenparadies ins Pflegeheim bringen müssen. 0:15 10 vor 10 1:30 Ein Schulmeister tritt ab · Reportage 19:00 20:15 21:00 22:25

ARTE Sarah Wieners erste Wahl · Doku-Reihe The Slap · Serie; 22:05 Das Herz · Doku Nan Goldin: Im Augenblick · Dokumentation Regen fiel auf das weite Land · Doku Endlich · Von Christiane Voss und Katja Dringenberg. BRD 2011. Eine respektvolle Dokumnetation über die praktischen Abläufe nach dem Tod – vom Bestatter bis zur Grabrede. 19:30 20:15 22:55 23:40 1:20

ZDF NEO 20:15 21:45 23:00 23:15 0:15 0:45

Nicht nachmachen; 21:00 Beef Buddies heute-show; 22:15 Heimwärts mit... Herr Eppert sucht die Chefin · Doku-Reihe German Angst; 23:45 Bambule · Magazin Herr Eppert sucht die Chefin · Doku-Reihe Heimwärts mit...; 1:15 Es war Mord

KABEL 1

20:15 Asterix & Obelix gegen Caesar · Von Claude Zidi. F/BRD/I 1999. Mit Christian Clavier, Gerard ´ Depardieu, Roberto Benigni, Gottfried John u.a. Der erste Realfilm mit den gewitzten Galliern. Ein unterhaltsames Spektakel, beim Teutates! 22:25 Die purpurnen Flüsse · Von Mathieu Kossovitz. F 2000. Mit Jean Reno u.a. Ein düster packender Thriller über die Jagd zweier Polizisten nach einem bestialischen Serienmörder. 0:30 Copykill · Von Jon Amiel. USA 1995. Mit Sigourney Weaver, Holly Hunter u.a. Spannender Thriller mit einer Kriminal-Psychologin, die an einen Killer gerät, der berüchtige Serienmörder zum Vorbild hat. 2:50 Asterix & Obelix gegen... (s. 20:15 Uhr)

VOX

20:15 Dirty Dancing · Von Emile Ardolino. USA 1987. Mit Patrick Swayze, Jennifer Grey. Nostalgische Liebesgeschichte zwischen einem Mädchen und einem Tanzfanatiker im Sommer 1963. 22:15 Dirty Dancing: Der Fluch des Erfolgs 0:25 Dirty Dancing (siehe 20:15 Uhr) 2:15 Dirty Dancing: Der Fluch des Erfolgs

089 BAR 21:00-6:00 Friendsday · House, Rock, Klassiker 8 BELOW 22:00 Electric Delicate pres. · Elektro mit den DJs Empro b2b Suprise Act, Patrick Baer, Phacid.

HardrockAllstarsUnited: THE WINERY DOGS

AMERICANOS CITY 21:00 It’s Partytime · Die Hits der 80’s, 90’s and todays by DJ Pat Rick. ATOMIC CAFE´ 21:00 Life On Mars! · Sixties vs. New Wave mit den DJs Plastic Penny vs. Francesco Feilini.

(Theaterfabrik)

KINO Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 22-25 AUTOKINO ASCHHEIM 20:30, 23:00 R.E.D. II (siehe Sonntag 15.) 20:30, 23:00 Wir sind die Millers (siehe Sonntag 15.) CINEMA 15:00 We’re The Millers (OoU)(s. So 15. AUTO.) 17:35 R.E.D. II (OoU)(s. Sonntag 15. AUTOKINO) 20:25 The World’s End (OoU)(siehe Sonntag 22.) 23:15 Sneak Preview (OoU) · Überraschungsfilm FILMMUSEUM 18:30 Michail Kalatosow Reise mit Hindernissen (OmU) · Von Michail Kalatosow. UdSSR 1954. Mit Wasili Merkurjew, Boris Tschirko u.a. Drei Mann auf einem Floß, Lieder, Lagerfeuer. Es könnte so schon sein, wären da nicht diverse Überraschungen... Einführung: Alexander Schwarz 21:00 Leben in Diaspora Tod durch Erhängen (OmU) · Von Nagisa Oshima. J 1968. Mit Kei Sato u.a. Ein Koreaner soll in Japan wegen Vergewaltigung und Mordes hingerichtet werden. Er überlebt die Hinrichtung, verliert aber die Erinnerung. Einführung: Suh Kyungsik

·

·

MUSEUM-LICHTSPIELE 23:00 The Rocky Horror Picture Show (OoU)(s. Sa 21.) THEATINER FILM 18:30 Cinema! Italia! Viva La Liberta` (OmU)(siehe Sonntag 15.)

Clubs der Kultfabrik feiern zu einem Eintrittspreis, z.B. Q-Club, Americanos, Living 4, Titty Twister, Willenlos, Noa, Boomerang, Rafael, Cohibar, Schlagergarten, Kölschbar u.a. KULTFABRIK 11ER 22:00 Just Beats · Remix aus House, Dance, Elektro, Dance und Big Beats mit diversen DJs. KULTFABRIK AMERICANOS 21:30 Just Americanos · Partybeats, Black, House, Classics mit feinstem DJ Line Up.

KULTFABRIK COHIBAR 22:00 Furor Latino · Samba mit DJ Murillo BACKSTAGE ALL AREAS 23:00 Gimme 5 · Halle: Jamaican Ting - Reggae, KULTFABRIK EDDY’S 21:00 Dub & Dancehall. Club: Crossing Friday. Werk- Legendary · Rock Oldies statt: Bass Camp KULTFABRIK LA TROPICANA 21:30 BOB BEAMAN 23:00 Diverse Partys · Noche Italiana, Miami tion im Akustik-Duo, zwischen progressiv, Sublevel · Elektro und House mit Doc Martin Nights und Fiesta Latina im Wechsel. poppig und psychedelisch, immer aber paund Thomas Herb. ckend. Special Guest: Chapeau Claque KULTFABRIK LIVING 4 22:00 CAFE´ CORD 22:00 Living Vegas · House & Clubtunes, R’n’B GARAGE DELUXE 20:00 Disco Bistro · Balkan Beats und House mit Michael Bormann ft. Redrum · Der Heavy- den DJs Andriyan und Prod. KULTFABRIK NOA 22:00 Sänger, der einst bei Jaded Heart rausflog, gilt Celebrate With Style · House und Charts CIRCULO 22:00 immer noch als teutonischer Jon Bon Jovi. Zouk/Kizomba · Tanzparty mit DJ Mike, daKULTFABRIK NOX 22:00 GASTEIG BLACK BOX 20:00 vor ab 20 Uhr Gesellschaftstanzparty. Hardstyle Attack · Techno/Trance Tesoros Latinamericanos · »Auf den Spuren der echten lateinamerikanischen Musik« KULTFABRIK Q-CLUB 22:00 mit dem versierten Gitarristen Luis Borda und Freitags im Q-Club · House, Charts seinem Gefolge. KULTFABRIK RAFAEL 22:00 GIESINGER BAHNHOF 20:00 Die Freitag Nacht · Musik der 90er/Party Hits The Moonband · Ein feiner Mix aus Folkrock, KULTFABRIK REFUGIUM 22:00 Americana und Singer/Songwriter mit der fleiGothic Rock Club · Darkwave, Electro, EBM ßig aufspielenden Band aus München. JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 Torsten Goods · »Love Comes To Town« – Der Sänger und Gitarrist Goods wird von Jan Miserre (p, fender rhodes, wurlitzer), Christian von Kaphengst (b) und Felix Lehrmann (dr) fach- und sachgerecht begelitet.

KULTFABRIK ROSES 21:30 Partybeats · Mit diversen DJs KULTFABRIK TITTY TWISTER 22:00 Witches & Bitches · Ladies Night Rock KULTFABRIK WILLENLOS 22:00 Freitags im Willenlos · Partybeats

KENNEDY’S 22:00 So What · Rock und Pop in the Mix! KILIAN’S IRISH PUB 20:00 Rockguards · Hartes und softes von AC/DC bis Led Zeppelin. KULTURHAUS NEUPERLACH 20:00 Trio Esplanada · Salonmusik zwischen Latin und Jazz, 60s- und Modern-Pop. KYESO 20:30 The Pitch · Junge Münchner Pop-Truppe mit leicht jazzigem Einschlag, sagt man... Special Guest: Good Cpt. Jak

LIZARD LOUNGE 22:00 Munich Soul · Funky Disco (Corneliusstr. 34) CORD 22:00 Cord Circus · Indie, HipHop, Elektropop, 80ies

LÖWENBRÄUKELLER 21:00 Ü30-Party · Party Event auf mehreren Floors für alle über 30 (Stiglmaierplatz)

CRASH 21:00-4:00 Rock After Midnight · Simply The Best from 60ies-90ies

MAX-EMANUEL-BRAUEREI 21:30 Salsa-Merengue-Bachata · Mit DJ Daniel Urbina und Salsa-Tanzkurs (1. Stunde).

CRUX 22:00 MILCH+BAR 22:00 Nice! · HipHop und Co. mit den DJs Pretty Boy Resident DJs (siehe Samstag 21.) D-Nice und Tommy Montana. OPEN AIR KINO MUFFATWERK AMPERE 22:00 MISTER B’S 21:00 DENIRO 22:00 Panda Party · HipHop, Soul, Elektro mit den Rosa Volpini · Soul meet Jazz mit der SängeKINO AM OLYMPIASEE 19:00 3D Weekend Call · Elektro und House mit diver- DJs Freez und Ike Aligbe. rin un ihren Begleitern. Kurzfilme ab 19:15, Hauptfilm ab 21:15 sen DJs. (Leopoldstr. 27) Der Hobbit: Eine unerwartete Reise 3D · NACHTGALERIE 22:00 ESCAPE 22:00 Von Peter Jackson. USA 2012. Mit Sir Ian Remmi Demmi · Vollgas in der Nachtgalerie Walzer, Foxtrott, Cha Cha Cha Feel The Pulse · Elektro und House mit den McKellen u.a. Ein Fantasy-Abenteuer in mit Partysound und Charts, R&B und Dance. DJs Dan Mlinar, Cao Minh und Steev Moore. Mittelerde – 60 Jahre vor den Ereignissen aus Heute: Wiesn Warm Up (Landsberger Str. 169) der »Der Herr der Ringe«-Trilogie. NEURAUM IM ZOB 22:30 EVERGREEN 21:00 IsarCosmos · Soundmix auf vier Areas. R’n’B 00 Ü 30 Nacht · Party-Event (Neuhauser Str. 47) (Galerie), Best Of 90s (Salon), Schlager und NDW (Keksdose) u.a. Die Vorschau Concerts auf den Seiten 75-77 FEIERWERK 23:00 Rosenheimer Str. 139 Eisbach Calling · Drum&Bass, Elektro und (Eingang Friedenstraße) N.Y. CLUB 22:00 ALFONSO’S 21:00 Reggae mit den DJs La Loakaii, Hoppa, TurdLuxuspop · Pop, Charts, Dance mit DJ MarAbi Wallenstein · »The Spirit Of Blues« mit baby, Weiky, Noise Colors, Misophonia. www.circulo.de quez dem Hamburger Gitarristen und seinen versierten Begleitern. FILMCASINO 23:00 OPTIMOLWERKE 22:00 einfach miteinander tanzen Lazy Moon im Filmcasino · Golden TwenClubnight (siehe Samstag 21.) BACKSTAGE HALLE 20:00 ties Clubbing mit diversen DJs und Liveacts. Neville Staple Band · Der ehemalige FrontOPTIMOLWERK THEATERFABRIK 20:00 OPTIMOLWERKE DIE BURG 22:00 mann der legendären Ska-Formation The Spe- The Winery Dogs · Die neue Band von Mike GOLDENSPACE 22:00 Kings & Queens · Feiern , Tanzen, Partymacials mit seiner neuen Formation. RonDeVu · Elektro/Club/House am Freitag. Portnoy (Ex-Dream Theater, Adrenalin Mob chen mit Musik aus den 70ern & 80ern (Kaufingerstr./Fürstenfelder Str. 5) u.a.), Billy Sheehan (Ex-David Lee Roth, Mr. BACKSTAGE CLUB 20:00 PALAIS 24:00 Big) und Ritchy Kotzen (Ex-Poson) mit wuchtiPathways · Melodischer Hardcore mit dem GLAM 22:00 Vorspiel/Liebe ist... · Elektro und House mit gem Hardrock. Quintett aus München um den stimmgewaltiMeeow! · Dirty Funk, Sexy Soul & Finest Big den DJs David Dorovi, Björn Wilke & Jakopic. gen Frontshouter Marco Frühmorgen. Beats. (Theklastr. 1) RATTLESNAKE SALOON 20:00 A Traitor Like Judas · Schwer krawallige PAPPASITOS 20:00 The Party Bang · Biker-Rock, Partyhits u.a. HARRY KLEIN 23:00 Druckkapelle aus Braunschweig. Supports: Dine, Drink & Dance · Party mit DJ LX. 10 Jahre Wach & Krach · Elektro mit Ana, SCHLACHTHOF 20:00 Science Of Sleep, The Green River Burial, Julietta, Jonas Friedlich, kid.chic, Liza, Paul PARK CAFE´ 21:00 Gravity Lost Voltage · Großartige AC/DC-Coverband Tiedje, Stephan Kaussner. DJ Markus Winter · Energy Master Mix BAYERISCHER HOF NIGHT CLUB 22:00 SENDLINGER-TOR-PLATZ 16:30 KONG 22:00-7:00 PIMPERNEL 22:00 Jeni Williams & Black Bohemia (s. Do 12.) 3. Münchner Irish-Bayrisch Festival · MuOne Year Ritournelle · Elektronische PopBeat The Geek · House, Disco etc mit Bavarisik, Tanz und Kabarett mit: Paul Daly, HaseBAYERISCHER HOF PIANO BAR 19:00 manns Töchter, Irish-Bayrisch Ceili u.a. musik mit den DJs Baikal (Maeve, Innervisions an Mobile Disco und Raoul Duke. Sophie Wegener & Andrea Hermenau · / Berlin), Staab (Ritournelle) & Haus-DJ Brane. UNTERDECK 21:00 Vocal-Jazz-Duo mit Piano und Gesang. RAUSCH & TÖCHTER 22:00 (Prielmayerstr. 6) Yoyoyo Acapulco · Ukulele-Pop-Duo aus Drop In · Indie, Alternative & Crossover CIRCUS KRONE 20:00 KONGRESS BAR 23:00 dem norwegischen Gausdal das Freunde von Kris Kristofferson · Der texanische Poet, ROCKSTUDIO 22:00 Hit, Git & Split · Rock’n’Roll, Swing, Beat, Pavement, Sebadoh und Moldy Peaches aufs Songwriter und Sänger wurde durch seinen Soul mit den DJs The Cat’s Pyjamas, Max Mes- Headbangers Friday · Feiner Metal, Best Of Beste unterhalten dürfte. (Oberanger 26) Song »Me And Bobby McGhee« zur lebenden Alternative, Indierock, BritPop u.a. ser, Gast-DJ RudisRudi.(Theresienhöhe 15) WALDWIRTSCHAFT 16:00 amerikanischen Folk-Legende. ROTE SONNE 23:00 KULTFABRIK 22:00 Thomas de Lates · Vocal-Jazz, Swing u.a. EINSTEIN KULTUR 20:00 5 für Alle – Flatrate Clubbing · Mehrere Noze ˆ (Paris) · Elektro. Mit Falscher Hase, Maxim p WERKHAUS 20:00 BoomBox · »Subversiv-subtile Anschläge auf gängige Hörgewohnheiten« verspricht einmal Offene Musikbühne · Einsteiger wilkommen mehr die »Offene Ohren subsonicspace series 6«. Retro-FreeJazz trifft bei den Berlinern auf Avantgarde und Tradition.

·

Tanzparty

CONCERTS

ab 21

PARTY

FREIHEIZ 20:00 KULTFABRIK BUSHALTESTELLE 22:45 TV Noir: Kashmir · Die dänische Rock-Institu- Club-And-Line (siehe Samstag 21.)

RADIOTIPPS 18:00 Störfunk · Magazin; 19:00 Laut Indie Stadt; 21:00 Boombox / Fresh Inside; 0:00 Blackbox: HipHop (M94.5) 19:00 Lora-Magazin · Rainbow-Ökomagazin; Leib & Seele, 21:00 Uferlos Schwulenmagazin; Club Latino (LORA 92.4) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 21:00 Ans Wasser · Ein Kriminalhörspiel von Elisabeth Herrmann. (B2) 22:05 Eins zu Eins · Der Talk (B2) 23:05 Nachtmix · Anspruchsvolle Popmusik (B2) 23:05 Jazztime · Magazin (B4)

www.in-muenchen.de

IN 18/2013

53


tp_201318_Tagesprogramm 09.09.2013 16:25 Seite 3

FREITAG 13. September ›› DREHLEIER SZENERIE 20:30 SUBSTANZ 21:30 Gin In Tea Cups · UK Indie Import – Up To Irene Weber »Ohne Geschmacksverstärker« · Date Music aus der Londoner Clubszene, Mod, Ein augenzwinkerendes Kabarett-Solo Beat & Sixties mit DJane Cloat EINE-WELT-HAUS 19:00, 20:30 12. Nacht der Umwelt SÜDSTADT 20:00 Brot & Spiele »Wer das Wasser hat, hat die DJ Lino Gaillinger · Punk, Powerpop etc. Macht« · Ein (Über)lebensmittel im Fokus von TUMULT 20:00 Konzernstrategien. Eine InfotainmentRock This Town · Ska, Folk, Psycho-, Rockabilly Show über die Privatisierung des Trinkwassers. mit Dominik Domestos und Bomber Noigez. Anschl. Diskussion und Aktionsmöglichkeiten. YIP YAB 22:00 FRAUNHOFER 20:30 So What pres. Full Clip · HipHop Sigi Zimmerschied »Multiple Lois – Einwürfe eines Parasiten« · Gedanken über ein Leben YOLO 23:00 Grec Nice · HipHop (Elisenstr. 3) HEPPEL & ETTLICH 20:30 Bühnenpolka präsentiert: »Obacht, Live!« Gastgeber für verschiedene Künstler

·

KLASSIK

Die Vorschau Klassik auf den Seiten 78/79 HERKULESSAAL 16:00 62. Musikwettbewerb der ARD Finale Viola · Die Finalisten spielen mit dem ´ BR-Symphonieorchester. D: Antonio Mendez.

REAKTORHALLE 20:00 Akademie für neue Musik Gitarrenkonzert · Mit Eliot Fisk und seinen Schülern (Eintritt frei)

VERKEHRSZENTRUM 11:30-13:00 Car share, car-free and car-light in German cities · Drei Experten aus Bremen, Köln und Augsburg stellen ihre Thesen für die Rückgewinnung des öffentlichen Raums für Fußgänger vor. Konferenz »Walk21«. (Auditorium) 14:15-15:45 Walk21 München Bringing smaller cities on to their feet · Experten aus Portugal, Italien und Spanien berichten über die Förderung des Fußverkehrs und die erfolgversprechende Kommunikation. Konferenz »Walk21«. (Auditorium)

11:15 Fischbrunnen Stadttour · Eine Entdeckungsreise ins bürgerliche München. »Spurwechsel«-Stadtführung mit dem Fahrrad. Leihräder vorhanden.

HAUS DER KUNST 18:00 Leben in Diaspora – Aus der Perspektive eines Zainichi-Koreaners · Ein Vortrag von Suh Kyungsik im Rahmen von Haegue Yangs Installation »Der Öffentlichkeit«.

·

·

THEATER

EINE-WELT-HAUS 20:00 Raum 211/212 Politik von unten statt Technokratie – Ideen zu mehr Demokratie in Deutschland und Europa · Vortrag und Diskussion mit Gerald Häfner (Mehr Demokratie / Democracy Intern’l) 19:00, 20:30 Gr. Saal/Foyer 12. Nacht der Umwelt Wer das Wasser hat, hat die Macht. Ein (Über)lebensmittel im Fokus von Konzernstrategien · Eine Infotainment-Show über die Privatisierung des Trinkwassers. Anschließend Diskussion, und Aktionsmöglichkeiten. Mit dem Kabarettprojekt »Brot und Spiele«. BEGEGNUNGSLADEN SILOAH 19:00 Ist selbstbestimmtes Leben für Menschen mit Behinderung: eine Unmöglichkeit, Utopie oder Realität? · Vorträge & Diskussion mit Gernot Steinmann (Stiftung Pfennigparade), Sabine Steidle (Verein Integrationsförderung) u.a. Moderation: Bettina Wagner. (Riesenfeldstr. 18)

LITERATUR

DIVERSES

GASTEIG / EG, RAUM 0115 18:00 Die Lehre vom gerechten Krieg von Cicero INNENHOF GLYPTOTHEK 20:00 bis Kant · Ein Vortrag von Dr. Bernhard Koch. Theaterspiele Glyptothek 20:00 Plutos · Komödie von Aristophanes Hegels Begriff der Seele als Begründung der Anthropologie · Ein Vortrag von Dr. HerMÜNCHNER KÜNSTLERHAUS 19:00 Spanische Abende zur Dal´ı-Ausstellung (Innenhof) mann Schlüter. Fiesta · Flamenco, Tango, Salsa mit verschieGASTEIG / EG, RAUM 0117 20:00 denen Gruppen Südafrika neu verstehen – eine Begegheute Pasion ´ Flamenca · Montserrat Suarez ´ nungsreise · Digitale Bildpräsentation von Dr. (Tanz), Juan Granados (Gesang), AleHeidi Kölbel-Deicke. jandro Suarez ´ (Gitarre). GASTEIG / EG, RAUM 0131 19:30 Golgatha – Sühneopfer oder Mord? · Ein Vortrag von Karin Margarete Hill. Weitere Infos und Termine auf Seite 32/33 MÜNCHEN 18:00 ARS MUSICA STEMMERHOF 20:00 12. Nacht der Umwelt · Münchenweiter AkWuidwux · Improvisationstheater: Jede Sze- tionstag zu Nachhaltigkeit und Umweltschutz ne eine Premiere oder Die Lust am Scheitern. mit Führungen, Besichtigungen, Vorträgen, Musikalische Begleitung: Florian Schwartz. Ausstellungen, Workshops, Verkostungen,

54

IN 18/2013

22:30 23:30 0:15 0:55 1:55

Grünwald Freitagscomedy · Comedyshow Heimatsound: Moop Mama, Kellner, Ganes Rundschau-Nacht; 0:25 PULS · Magazin Bayern 3-LiveClub: Frida Gold · Konzert New Music Award 2013 · Pop-Show

ORF 2 20:15 Der Alte · Krimi; 21:20 Um Himmels Willen 22:10 Zeit im Bild; 22:40 Universum History 23:25 Columbo: Schwanengesang · Von Nicholas Colasanto. USA 1974. Mit Peter Falk, Johnny Cash, Ida Lupino u.a. »The Man in Black« Johnny Cash als singender Mörder, auf dessen Unschulds-Melodie der findige Knitter-Inspektor aber nicht hereinfällt.

SAT 1 18:00 Navy CIS · Zwei Folgen der Krimiserie 20:15 Promi Big Brother · 2 x die Containershow 2:00 Die dreisten drei − Die Comedy-WG

RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten · Daily-Soap Wer wird Millionär? · Das Zocker-Special Es kann nur E1NEN Geben · Show Rene Marik · Comedy; 0:00 Nachtjournal Christine · Comedy; 1:00 Sekretärinnen

CORNELIUSBRÜCKE 17:30-19:00 Isarboulevard · Eine als Demonstration für einen Fußgängerboulevard inszenierte Führung mit Kurzvorträgen entlang der innerstädtischen Isar mit den urbanauten. (Walk21)

19:40 20:15 22:15 23:15 0:30

WIENER PLATZ 18:00 Maibaum Dichter & Denker in den Maximiliansanlagen · Ein Spaziergang von »Münchner Schatzsuche« mit szenischen Porträts zu König Ludwig II., Annette Kolb, Oskar Maria Graf und Erich Kästner.

PRO 7

VERKEHRSZENTRUM 16:00-19:00 NaturKulturPfad – Die Heßstraße als grüne Achse eines »Urbanen Naturnetzes« · Walk21 - Walkshop: Kurzvortrag und Spaziergang entlang des entstehenden Fuß-Rad-Wanderwegs zwischen Kunstareal und Olympiapark. Treffpunkt 1: 16:00 Skulptur »Schnecke«; Treffpunkt 2: 16:30 Wiese Alte Pinakothek.

18:10 Die Simpsons; 19:05 Galileo · Magazin 20:15 Spider-Man 2 · Von Sam Raimi. USA 2004. Mit Tobey Maguire, Alfred Molina u.a. Der legendäre Spinnenmann ist zurück und legt sich gewohnt spektakulär mit dem finsteren Gegenspieler Doc Ock an. 22:25 Supernatural · Drei Mystery-Folgen 1:30 Blockbuster TV; 1:40 Spätnachrichten

WDR 20:00 21:00 23:10 23:25 0:10

Tagesschau; 20:15 Dynastien in NRW Hirschhausen hilft; 21:45 Kölner Treff WDR aktuell; Magazin; 23:15 Tagesschaum Unser Wirtschaftswunder · Dokumentation Echt NRW; 1:00 Domian; 2:00 Lokalzeit

MESSEN & MÄRKTE

NDR

GREEN CITY ENERGY 19:00 Alte Kleidung für neue Leute · Kleidertauschparty für gut erhaltene Erwachsenenund Kinderbekleidung, Schuhe und Accessoires. (6.OG, Orange Bar, Zirkus-Krone-Str. 10)

20:15 die nordstory; 21:15 Die Reportage 21:45 NDR aktuell; 22:00 NDR Talk Show 0:00 Alles auf schwarz: Wacken · Sarnau und Hübner bei den Metalheads (bis 5:15 Uhr)

WESTEND 6:00-16:00 Je Fr/Sa Westend Flohmarkt (siehe Samstag 21.)

heute; 19:20 Kulturzeit; 20:00 Tagesschau Größenwahn & Selbstbedienung: WestLB makro · Magazin; 21:30 auslandsjournal Zeit im Bild · Nachrichten und Wetter Angst und Schrecken in Las Vegas · Von Terry Gilliam. USA 1998. Mit Johnny Depp, Benicio del Toro, Mark Harmon u.a. Der psychedelisch-abgedrehte Drogen-Trip des Journalisten Raoul Duke, der in Begleitung seines Anwalts durch Kalifornien taumelt. 0:25 extra 3 · Satiremagazin; 0:55 10 vor 10

S-BAHN LANGWIED 7:00-16:00 Fr/Sa Flohmarkt des BRK (siehe Freitag 20.)

·

KABARETT

KLOSTERKIRCHE ST. ANNA 17:00 Klosterkirche und Pfarrkirche St. Anna · Eine Kirchenführung des »Münchner Bildungswerks«. (St.-Anna-Str. 19)

OLYMPIAPARK 7:00-16:00 Parkharfe Flohmarkt des BRK (siehe Freitag 20.)

KULTURZENTRUM MESSESTADT 20:00 Mörderische Schwestern – Ladies Crime Night · Acht Autorinnen lesen aus ihren neuen Kriminalfällen: Anette Hinrichs »Das siebte Symbol«, Frida Mey »Radieschen von unten«, Anna Schneider »Blut ist im Schuh« u.a.

heute; 19:20 Wetter; 19:25 Der Landarzt Der Alte; 21:15 Letzte Spur Berlin · Krimi heute-journal; 22:30 heute-show · Comedy Das blaue Sofa · Literatur-Magazin Inspector Lynley: Denn deine Sprache verrät dich · Krimiserie; 1:00 heute nacht 1:15 Verdict Revised · Krimi; 2:00 heute-show 2:30 Die Ratten von Amsterdam · Von Geoffrey Reeve. GB 1970. Mit Sven-Bertil Taube, Barbara Perkins, Vladek Sheybal u.a. Interpol wird bei den Ermittlungen gegen Heroinschmuggler von einem Mörder gestört.

BR TAMBOSI AM HOFGARTEN 17:00 Vom Türkentrunk zum Coffee-to-go – Kaf- 19:00 Unser Land; 19:45 Bayern feiern feehauskultur in München · Eine Führung mit 20:15 Melodien der Berge; 21:45 Rundschau 22:00 Schlawiner: Schau ma mal · Sitcom »Stattreisen München«. (Odeonsplatz 18)

ZENITH 6:00-18:00 Jeweils Do-Sa Flohmarkt Freimann (siehe Donnerstag 12.)

PINAKOTHEK SCHAUSTELLE 17:00 MÜNCHNER LITERATURBÜRO 19:30 Konkordia Dauerperformance #1 (s. Do 12.) Lyrikpreis München 2013 – Zweiter LeseKOMMBAR 20:30 Premiere 19:00 Westliches »Engagement« in Syrien, Wenn es Nacht wird in Marseille · Erzähl- abend · Deutschsprachige Lyrik-Autoren lesen Mali und das Spannungsverhältnis der im Wettbewerb vor Publikum. theater. (Hofmannstr. 7, marcelmarton.de) Auslegungsansätze · Diskussion mit Christoph Marischka (Tübinger InforGOETHE-INSTITUT 19:00 VIEL LÄRM UM NICHTS 20:00 mationsstelle für Militarisierung). S. Mahmoud Hosseini Zad · Lesung und Mei Fähr Lady · Bairisch-Crash-Kurs 21:00 Konkordias · Die Komponisten Samuel Diskussion mit dem iranischen Übersetzer Penderbayne, Moritz Eggert und Gäste STADTRAUM (Brecht, Dürrenmatt u.a.) und Autor über die präsentieren Auszüge aus ihren Werken. Magical Mystery Tour · Projekt der Theater- Anforderungen und Chancen deutschprachi21:00 Sal o ´ – 120 Tage von Sodom · Von Pier gruppe »O-Team«. (www.team-odradek.de) ger Literatur auf dem iranischen Markt. MoPaolo Pasolini. Kino deration: Bernd Zabel. (Dachauer Str. 122) TEAMTHEATER TANKSTELLE 20:00 STUDIO AUM 19:00-23:00 Freak Dinner · Von Francis Veber SEIDLVILLA 19:00 MIR Tatjana Kuschtewskaja »Florus und Laurus Closed Art (siehe Sonntag 15.) THEATER ... UND SO FORT 20:00 19:30 Rol! · Singer-Songwriter-Musik vom – Heilige der Tierwelt« · Die seit 1991 in Es war die Lerche · Komödie von Kishon »Grönemeyer des Südens« Deutschland lebende Autorin stellt ihr Buch mit ungewöhnlichen Tiergeschichten aus den BLUTENBURG-THEATER 20:00 AUGUSTINUM NEUFRIEDENHEIM 17:00 Weiten Russlands vor. Deutsche Lesung: Klaus Bedrohte Honigsammlerinnen · Ein VorDie Hinrichtung · Ein Mords-Spaß Münster. (Karten-T. 351 69 87) trag von Max Berchtenbreiter. KOMÖDIE IM BAYER. HOF 20:00 AUTOREN GALERIE 1 20:30 6. OG Die Perle Anna · Mit Anita Kupsch u.a. LUDWIG BECK 17:00 5.OG Arnold Thünker »Anna und Paul« · Autoren- Claire Huangci · Die US-Pianistin kommt zum KRIST & MÜNCH 20:00 lesung aus dem Roman mit einer Einführung Gespräch und spielt live. (Marienplatz 11) Magie – live & hautnah · Krist und Münch von Gudrun Bouchard. (Pündterplatz 6) SENDLINGER-TOR-PLATZ 16:30 IBERL BÜHNE 20:00 3. Irish Bayrisch Kulturfest (siehe So 15.) Da Häuslschleicha · Erbschleicher-Groteske

THEATER OPEN AIR

HEILIG GEIST KIRCHE 13:00 Viktualienmarkt-Verführtour (s. Sa 21.)

·

KUNSTFORUM ARABELLAPARK 20:00 Prof. Dr. Gerhard Habenicht »Ring des NiMS STARNBERG 18:30-22:00 belungen« · Satire zum 200. Geburtstag von Königliche Wassermusik · Historische See- Richard Wagner. »Locker vom Hocker« präfahrt mit spannenden Königsgeschichten, sentiert der literarische Kabarettist vier Opern Konzert der Residenz-Solisten, Dinner und Ba- im humoristischen Limerick-Stil, unterlegt mit rock-Feuerwerk. Werke von Vivaldi, Händel, konzertanten Opernklängen. Corelli, Mozart u.a. (Schiffsanlegestelle S-Bhf). LACH & SCHIESS 20:00 Nils Heinrich »100 Jahre DDR – Als ich noch ein FDJler war« · Unglaubliche Geschichten Weitere Informationen auf den Seiten 30-33 LEIBERHEIM 20:00 Karli & Anneliese »Das Beste aus 21,5 JahI-CAMP 20:30 Wilde Tendenzen ren Ehe« · Kabarett, Comedy, Clownerie und The Future Is Now – Talk About Your RevoMusik mit dem Duo Doris Dressel und Helmut lution · Choreographien und Performances Zeiler-Dressel. ANATOMISCHES THEATER 19:30 LUSTSPIELHAUS 20:30 ausverkauft Danton.Denk.Raum · Szenische UntersuBruno Jonas »So samma mia« · Die Welt aus chung zu Büchner. (Pettenkoferstr. 11) bayerischer Sicht – Politisches Kabarett heute Danton und die Philosophie · Guests: Dr. Natalie Knapp, Philosophin, Dr. AnSCHLACHTHOF BAR 20:00 dreas Weber, Biologe/Naturphilosoph Liese-Lotte Lübke »Bloß Liese« · PianoPoesie als intelligent unterhaltsame Mischung DREHLEIER 20:30 SCHLACHTHOF OX 20:00 Applaus, Applaus · Musical-Dinner Mussin Omurca »Kanakmän – Tags DeutDOMBERG-TERRASSE 20:30 scher Nachts Türke« · Ein Balanceakt Freisinger Theatersommer WESTENDBRETTL 20:00 Plaza Suite · Komödie von Neil Simon. (FreiTante Frieda’s ComedyClub · Zwerchfellatsing, Domberg 27, T. 08161/54-192) tacken mit der bayrischen Ratschn alias KomöFORUM FÜRSTENFELD 20:00 diantin Irmgard von Oesen, Oliver Haas und 750 Jahre Fürstenfeld Gästen. (Reservierung: T. 510 991 54) Ludewig der Strenge · Historisches Spiel

ZDF

19:00 20:15 22:00 MARIENPLATZ 9:30, 11:30 Mariensäule 23:00 23:30 Altmünchner Spaziergang (siehe Mi 25.)

Ausstellungsführungen finden Sie auf S. 40, tägliche Führungen am Mittwoch 25.9.

IG-FEUERWACHE 20:00 Chile 40 Jahre – gestern, heute, morgen Socken, Lügen und Wein · Von Alvaro Solar. Musikalisches Theaterstück über Wahrheit, Lüge und alles, was dazwischen liegt.

ST. BONIFAZ 20:00 XXI. Internationale Orgelkonzerte – 3. Konzert Andrzej Chorosinksi · Der polnische Organist spielt Werke von J.S. Bach, Vivaldi, Chopin, Verdi und Surzynski. (Karlstr. 34)

GALLI THEATER DACHAUER 20:00 Männermythen: Mann ärger mich nicht! · »Froschkönig – Die Erwachsenen-Version« GOP VARIETE´ THEATER 20:00 Shubcraft – Weltklasseclown trifft Spitzenakrobatik · Jubiläumsshow mit Peter Shub

FÜHRUNGEN

PASINGER FABRIK 20:00 IranFestival – Einblicke in ein verkanntes Land (siehe Sonntag 15.) 19:00 »Die Egge« / »München-Teheran« · Zwei Filme der iranischen Regisseurin Narges Kalhor über Menschenrechte sowie ein persönliches Panorama ihrer Heimatstadt Teheran. Regisseurin anwesend. Vertrackt: Kalhors Vater war Kulturberater des Ex-Präsidenten Ahmadinedschad. (Kleine Bühne)

GASTEIG KL. KONZERTSAAL 20:00 Internationale Sommerkonzerte 2013 Liene & Andreas Henkel · Klavierduette von Moszkowski, Schumann, Smetana & Brahms.

GALLI THEATER 20:00 Die Männerfalle · Komödie von J. Galli

Kinderprogramm u.a. Programm online. (www.muenchen.de/nacht-der-umwelt)

3 SAT 19:00 20:15 21:00 22:10 22:35

RENNBAHN DAGLFING 8:00-15:00 Fr/Sa ARTE Antik- & Flohmarkt Daglfing (s. Sa 21.) 19:30 Sarah Wieners erste Wahl · Doku-Reihe FLOHMARKT-HALLE DACHAU 7:00-18:00 20:15 Kommissar Wallander: Ein Mord im Herbst · Von Toby Haynes. S/GB/BRD 2012. Trödelwelt (siehe Donnerstag 12.) FORUM FÜRSTENFELD 11:00-21:00 750 Jahre Fürstenfeld Mittelalterlicher Markt · »Kramer, Zunft & Kurtzweyl« präsentiert »mit Ritterglanz und Spielmannswucht« intensive Einblicke ins Ritterleben mit über 150 Handwerkern, Händlern und Spielleuten. (www.kzk.de)

SPORT

Mit Kenneth Branagh, Sarah Smart u.a. Der schwermütige Kommissar findet die Überreste einer Frauenleiche in dem Garten seines neu erworbenen Ferienhauses – Urlaub ade. 21:45 Gefährliche Seilschaften · Politserie 0:40 KurzSchluss · Kurzfilme; 2:10 Tracks 3:05 Durch die Nacht mit...: Ulrich Seidl und Josef Bierbichler; 3:55 28 Minuten

ZDF NEO

20:15 King Kong · Von Peter Jackson. NZ/USA 2005. Mit Naomi Watts, Adrian Brody u.a. Ein mit gewaltigem Aufwand und emotionaler Wucht inszeniertes Remake des MonsteraffenKlassikers. 23:00 Submerged · Von Anthony Hickox. USA GRÜNWALDER STADION 14:00 2005. Mit Steven Seagal, Gary Daniels u.a. FC Bayern München II - TSV Rain am Lech Supersöldner kämpft gegen Terroristen, gähn. Fußball-Regionalliga 0:25 Jesse Stone: Im Zweifel für den Angeklagten · Krimireihe SCHWANTHALERHÖHE 16:00 Walk21 Munich 1:50 King Kong kommt zurück · Von Inoshiro Nordic Walking mit Rosi Mittermeier und Honda/Thomas Montgomery. J 1963. Mit Christian Neureuther · Gesundheitssport für Michael Keith, Tadao Takashima u.a. Jung und Alt. Veranstalter: AOK Bayern. (ZwiTrickreiches Monster-Duell zwischen einem aufgeschen Alter Kongresshalle & Verkehrszentrum) tauten Godzilla und dem Affengott King Kong.

OLYMPIA-EISSPORTZENTRUM 19:30 EHC München - Hamburg Freezers · Eishockey-Bundesliga

FERNSEHEN

KABEL 1

HIMMELSGRÜN MALATELIER 10:30 19:30 Mein Zuhause...; 20:15 Unforgettable Frühschicht mit Frühstück · Freies kreatives 21:15 Prime Suspect; 22:15 Cold Case · Krimis Malen, diverse Materialien vorhanden, keine ARD 0:15 Unforgettable · Krimi; 1:10 Prime Suspect Vorkenntnisse nötig. (-12:00; Fuggerstr. 4-6) 18:50 4 Frauen und ein Todesfall; 20:00 Tagesschau RECHTHALER HOF 20:00 jeden Fr Internationale Münchner Runde · Gesprächsrunde für Ausländerbeiratsmitglieder aller Gruppen und interessierte Münchner über Anregungen, Veranstaltungen und zum Gedankenaustausch. (Arnulfstr.10) 20:00 jeden Freitag Deutsch mit Freunden · Die Sprache üben, kulturelle Events verabreden. Internationaler Treff für Newcomers und Münchner. 20:00 jeden Freitag Grand English-Speaking Freundeskreis · Chats, Events of Choice. www.geistmuc.eu BUDDHIST. ZENTRUM 20:00 täglich Meditation im Buddhistischen Zentrum (siehe Dienstag 24.)

20:15 Lilly Schönauer: Liebe mit Familienanschluss · Romanze; 21:45 Tagesthemen 22:00 Tatort: Der Polizistinnenmörder · Von Florian Froschmayer. BRD 2009. Mit Eva Mattes, Sebastian Bezzel, Justine Hauer. Bei der Überführung eines Waffenhändlers und vermeintlichen Polizistinnenmörders werden Kommissarin Klara Blum, ein Schweizer Kollege und der Verbrecher selbst zu Zielscheiben. 23:30 Ein Job · Von Christian Görlitz. BRD 2008. Mit Vanessa Redgrave, Maxim Mehmet u.a. Krimikomödie: Einer Auftragskillerin kommen ein illegal in Deutschland lebender Kurde und eine resolute Nachbarin in die Quere. 1:20 Der Untergang der Pamir ( 1 + 2 / 2 ) · Fernsehfilm von Kaspar Heidelbach mit Klaus J. Behrendt, Jan Josef Liefers u.a. Ein aufwändiges Drama über eines der tragischten Schiffsunglücke der deutschen Seefahrt.

VOX 19:00 20:15 22:15 0:25

Das perfekte Dinner; 20:00 Prominent! Law & Order: Special Victims Unit · Krimi Criminal Intent · Zwei Folgen des Krimis Law & Order: Special Victims Unit · Krimi

RADIOTIPPS 18:00 Störfunk · Magazin; 19:00 Schwabylon / Funkstreife; 21:00 Plattenladen; 0:00 Blackbox: Soul, Funk, Disco (M94.5) 18:00 Lora-Magazin; Lora-Kultur; 20:00 Literatur-Verhör; 21:00 Liederliches & Kleinkunst; 22:00 Time For Jazz (LORA 92.4) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 21:03 hör!spiel!art.mix · fm-scenario – Hörkunst von Eran Schaerf. (B2) 23:05 Nachtmix; 0:05 Nachtsession (B2)

www.in-muenchen.de


tp_201318_Tagesprogramm 09.09.2013 18:15 Seite 4

SAMSTAG 14. September ›› Auf hoher See: LIFE OF PI: SCHIFFBRUCH MIT TIGER (Kino am Oylmpiasee)

KINO Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 22-25 AUTOKINO ASCHHEIM 20:30, 23:00 R.E.D. II (siehe Sonntag 15.) 20:30, 23:00 Wir sind die Millers (siehe Sonntag 15.) CINEMA 12:15 3D Planes 3D (OoU) · Von Klay Hall. USA 2013. Ein Zeichentrickabenteuer mit einem kleinen Flugzeug mit Höhenangst, das unbedingt einen Flugwettbewerb gewinnen will. 14:10 White House Down (OoU) · Von Roland Emmerich. USA 2013. Mit Channing Tatum, Jamie Foxx u.a. Ein Action-Feuerwerk, in dem das Weiße Haus zum Schauplatz einer terroristischen Übernahme wird. 17:00 R.E.D. II (OoU)(s. Sonntag 15. AUTOKINO) 19:45 We’re The Millers (OoU)(s. So 15. AUTO.) 22:30 The World’s End (OoU)(siehe Sonntag 22.)

·

·

BOB BEAMAN 23:00 KULTFABRIK WILLENLOS 22:00 Sweetest Pain · Elektronische Tanzmusik mit Samstag im Willenlos · Partysound John Tejada und Roland Appel. LA NUIT 23:00 Heavy Rotation (siehe Samstag 21.) CAFE´ CORD 22:00 Monaco Fiasco · Indie to Elektro mit den DJs LIZARD LOUNGE 22:00 Marco, Matthias und Martyn. Funky Night · Funk Discoboogie (Cornelius 34) CIRCULO 20:00 Salsa Party · Party mit DJ inkl. Rueda, LOFT 21:00 Schnupperkurs. Disco Orange Party · Im Rahmen des »3rd annual Osho friends meeting«. CORD 22:00 Cord Club Night · Indie, Powerpop, ElectroMILCH+BAR 22:00 Tronic, Sixties Resident DJs (siehe Samstag 21.) CRASH 21:00-4:00 MUFFATWERK 21:00 Rock & More · Classic-Rock to Progressive Gong 96,3 Ü-30 Party · Das Beste von Gestern bis Heute – Das Original in Ampere, HalCRUX 22:00 le und Cafe´ mit Partysound für Erwachsene. HipHop Don’t Stop · HipHop & more mit Blind Freddy, Boy Miez Girl, Elektrik Kezy den DJs Bow Tie, San Gabriel, G’iam. Mezy, Frank in Fahrt, Line Walking EleNACHTGALERIE 22:30 phant, Red Manhole, Sara Sophie, Stray CoMusikverkehr · Feiern für alle auf 3 Areas zu ESCAPE 22:00 lors, Tuo, ´ Famous Naked Gipsy Circus, Mor- Feel The Pulse · Elektro und House mit den Party, House und R&B. Heute: Wiesn ning Boy u.v.a. Detailiertes Line Up und wei- DJs Dan Mlinar, Cao Minh und Steev Moore. NACHTPARK 22:00 ter Infos unter: www.flowerstreet-festival.de (Landsberger Str. 169) Nachtpark (siehe Samstag 21.) GARAGE DELUXE 20:00 NEURAUM IM ZOB 22:30 Mickey Monroe · Record Release Show: Rock’n’Roll Baby · DJing auf 4 Ebenen: »Now Or Never« – Weit gereister Sänger, der Mash Up Germany (Club), R&B (Galerie), Elekin seinen Gitarrenrock Eindrücke und Erlebtro (Salon), Schlager und NDW (Keksdose). nisse aus allerlei Kulturen einfließen lässt. N.Y. CLUB 23:00 Raw Riot pres. Danny K. · Club, House

HIDE OUT 21:00 RiLeus · Akustischer Rock und Pop mit Petra Leu und Richy Jeschke.

OPTIMOLWERKE 22:00 Clubnight (siehe Samstag 21.)

JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 Empirical · BritJazz mit Nathaniel Facey (sax), Shaney Forbes (dr), Lewis Wright (vibraphone) und Tom Farmer (b).

·

·

WERKSTATTKINO 20:30 Baier/Köhler Der große Navigator (siehe Montag 16.) 22:30 Karen Black The Outfit (OoU)(siehe Montag 16.)

EVERGREEN 21:00 Forever And Ever · Party (Neuhauser Str. 47) FILMCASINO 23:00 Lazy Moon im Filmcasino · Golden Twenties Clubbing mit diversen DJs und Liveacts. FEIERWERK ORANGEHOUSE 23:30 Candy Club · Queer-Indie-Disco mit Thomas Lechner. FREIHEIZ 21:00 La fiesta espanola ˜ · Spanische & internationale Musik mit DJs Sivosh und Rosenperales.

PARK CAFE´ 21:00 Resident DJs · Real Music, real people

KLANGWELT CIELO 21:00 Circus Ibiza · Latin Miami Ibiza Club auf zwei Areas in der Klangwelt.

CONCERTS

Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 74

KULTFABRIK NACHTKANTINE 22:00 Balearic Beats · Ibiza House und Co.

BÜRGERHAUS ECHING 20:00 Echinger BigBand · Swing- und Jazzsounds der 40er bis 60er Jahre mit dem lokalen Orchester unter der Leitung von Bernhard Ullrich. Moderation: Joe Kienemann.

KULTFABRIK BUSHALTESTELLE 22:45 Club-And-Line (siehe Samstag 21.)

KULTFABRIK NOA 22:00 Celebrate With Style · House und Charts

089 BAR 21:00 Zum Knutschen · Lustig, schmusig, rockig

KULTFABRIK NOX 22:00 POP! · Elektro, Techno, Trance

BÜRGERSAAL FÜRSTENRIED 19:30 Swing & Dance Orchestra · Swing von Ella Fitzgerald über Robbie Williams bis Frank Sinatra mit den SängerInnen Angela Eder und Helmut Frank und ihren Begleitern. CAFE´ IM HINTERHOF 10:30 Hans Wolf & Pianistenclub (s. Sonntag 22.)

8 BELOW 22:00 TwitchDepartment pres. · Elektro mit den DJs BodyTalk Mat Joe, Gaspar & Gänkler, Philipp Groth.

KULTFABRIK Q-CLUB 22:00 Hot Weeks · House, Charts, Old School

AMERICANOS CITY 19:00 Party pur · Partyhits der 70’s bis 90’s mit DJ My T. Chris. ATOMIC CAFE´ 22:00 Music & Shit · Indietronics und mehr mit Britshop vs. Lausbub Philiam.

KULTFABRIK REFUGIUM 22:00 Apokalypse · Gothic Rock, Industrial u.a.

FEIERWERK 15:30 Flowerstreet Festival 2013 · Indie-PopFolk-Rock und sehr viel mehr mit den Bands: www.in-muenchen.de

BACKSTAGE 22:00 Freak Out · Werk: Schaumparty. Halle: DJ Dan L mit Alternative und Elektrobeatz. Club: Martinez/DJ Ferdi Metal, Hard- & Metalcore.

HOFKAPELLE RESIDENZ 18:00, 19:30 Residenz Serenade (siehe Donnerstag 12.)

GASTEIG KL. KONZERTSAAL 19:30 Verdi zu Gast bei Wagner! – eine Wahnfried-Soiree ´ kommt nach München · Tatjana Conrad (Mezzosopran) und Andrea Baiocchi (Klavier) präsentieren ihre CD mit Liedern der beiden 200-Jahr-Jubilare.

KLANGWELT 21:00 Samstags feiern · Diverse Soundstyles – 4 Areas, 3 Clubs. 9 Bars.

·

EINE-WELT-HAUS 21:00 Serkan Özkan Ensemble · Ein akustischer Mix aus Orient, Folklore und Funk mit deutschen und türkischen Texten.

YOLO 23:00 Sinan Souza · House & Elektro (Elisenstr. 3)

SCHLOSS SCHLEISSHEIM 19:00 Gesprächskonzert mit Detlev Eisinger · Der Pianist erläutert und spielt Werke von Beethoven, Chopin & Wagner. Auch buchbar als »Schlosskonzert-Dinner«. (Barocksaal)

GASTEIG BLACK BOX 20:00 Piano Battle. Eine Konzertshow von und mit Andreas Kern und Paul Cibis · Die Pianisten versuchen sich musikalisch-sportlich zu überbieten. Wer siegt, entscheidet das Publikum. RAUSCH & TÖCHTER 22:00 Ghetto Blaster Classikz · HipHop from the Past to the Future, Al Rock, Optms Prme, Team Makasi etc.

KULTFABRIK 17:00 Trachtival · Outlet-Verkauf von Tracht & Co. auf dem Gelände. Ab 20 Uhr feiern 23 Clubs der ROCKSTUDIO 22:00 Kultfabrik »Dirndlwahn & Wiesngaudi« mit Rock Nation · Die größten Rock und Pop Wiesn- & Ballermann-Hits. Achtung! AbweiSongs aller Zeiten mit diversen DJs. chungen vom Regular-Programm möglich RATTLESNAKE SALOON 20:00 ROTE SONNE 23:00 Rock’n Rodeo · New-Country und Rock KULTFABRIK 22:00 Xosar · Elektro mit den DJs Xosar (US), Anette Tag 6 (siehe Samstag 21.) SCHWABINGER PODIUM 20:30 Party und Macchina Nera. The Public · Cover-Rock und EigenkomposiKULTFABRIK 11ER 22:00 SPIELBANK BAD WIESSEE 21:00 tionen im Stil der 60er und 70er, gemischt mit Just Beats · Remix aus House, Dance, Elektro, Die Vorschau Concerts auf den Seiten 75-77 Casino Club Night · Mit diversen DJs, Liveeiner Portion Soul und Rhythm & Blues. Dance und Big Beats mit diversen DJs. Spiel und Überraschungen. (Shuttle mit RVOALFONSO’S 21:00 SENDLINGER-TOR-PLATZ 10:30 KULTFABRIK AMERICANOS 21:30 Linienbus 9551 ab Hbf München) Boogie Allstars · Boogie und Bluesrock 3. Münchner Irish-Bayrisch Festival · Mu- 80’s – heute · Mit DJ Floh & Patrik STRØM 22:00 sik, Tanz und Kabarett mit: Anam, Roland ATOMIC CAFE´ 20:00 KULTFABRIK COHIBAR 22:00 Visions Party · Alternative und Indie mit DJ Hooded Fang · Indierock meets Hardcore aus Hefter Duo, Tir Na Nog, John & Eileen, Michi Furor Latino · Samba mit DJ Murillo Albert Royal. Marchner, Rambling Road Of Pleasure u.a. Kanada. Special Guest: Yesterday Shop KULTFABRIK EDDY’S 21:00 WALDWIRTSCHAFT 12:00 SUBSTANZ 21:30 BACKSTAGE HALLE 20:00 Rockers Night · Rock Classics. Munich Soul Club · Soulful-FunkyZoo Escape / Stage Bottles · »Ultra In Con- Blue Heaven · Swing und Jazz Rock’n’Roll-Disco mit DJ Don Schmocko. cert«: Die beiden FC Bayern-Fancombos spieKULTFABRIK LA TROPICANA 21:30 YA WALI 20:00 len antifaschistischen Oi-Punk-Rock. Caravan Of Love · Weisheit und Ekstase der Tropical Feeling · Salsa, Merengue, Bachata, SÜDSTADT 20:00 House and more. Sufis – Musik, Geschichten und Trance mit Marty Mosh · Rawk’n’Roll Highschool BACKSTAGE CLUB 21:00 Inglow · Alternative-Rock aus Norwegen im Sheikh Hassan Dyck u.a. (Kirchenstr. 15) KULTFABRIK LIVING 4 22:00 Rahmen von »Freak Out«. Living Vegas · House, Clubtunes, R’n’B u.a.

PARTY

Sa 14.9. MUFFATWERK

REAKTORHALLE 20:00 PIMPERNEL 22:00 Akademie für neue Musik Vintage Fusion · Fusion-Tanzmusik mit DJs Studentenkonzert · Mit Teilnehmern der Tomahawk, Renegades Of Jazz, Mike S. Kreama Akademie für neue Musik (Eintritt frei)

HARRY KLEIN 23:00 10 Jahre Wach & Krach · Elektro mit Dinky, Boris, Maxim und Benna.

KINO AM OLYMPIASEE 19:00 3D Kurzfilme ab 19:15, Hauptfilm ab 21:15 Life Of Pi: Schiffbruch mit Tiger 3D · Von Ang Lee. USA 2012. Mit Suraj Sharama u.a. Ein wunderbares Märchen über einen Schiffbrüchigen, der Monate lang auf dem Meer auf einem Rettungsboot überlebt – zusammen mit einem Tiger. Nach Yann Martel.

BAYERISCHER HOF NIGHT CLUB 22:00 Jeni Williams & Black Bohemia (s. Do 12.)

YIP YAB 22:00 Pac Jam/Rawbot · Elektro HipHop etc. mit Pac Jamm/Rawbot und Improwise.

OPTIMOLWERKE DIE BURG 22:00 Schwarzer Ritter · Aktuelle Dance Charts für Die Vorschau Klassik auf den Seiten 78/79 die Ritter der Nacht. PHILHARMONIE 10:00, 19:00 P 1 CLUB 22:00 Münchner Philharmoniker · D: Semyon Resident Night · Clubbing in der legendären Bychkov. S: Gautier Capu¸con (Violoncello). Disco mit den Resident-DJs. Abonnementkonzert. Werke von Weinberg, Enescu und Mahler. PALAIS 24:00 We Ply · Elektro & House mit Redpat, Matthi- 10:00 Öffentliche Generalprobe as Kick, Electric Boogie, Georg Bleicher. PRINZREGENTENTHEATER 16:00 62. Musikwettbewerb der ARD PAPPASITOS 20:00 Finale Klaviertrio · Extrakonzert Dine, Drink & Dance · Party mit DJ LX.

GLAM 22:00 Glamorous · Party Event (Theklastr. 1)

KONG 23:00 Aura.Karma.Anders.Day+Night. · House mit Kyle Hall (Wild Oats | Detroit), Pytzek (Burek | Zagreb), Deep Down Dave (Aura.Karma., Vorsicht Glas!) & Paul Junk. (Prielmayerstr. 6)

OPEN AIR KINO

VÖLKERKUNDEMUSEUM 21:00 Jalla Club · World Music & Beats mit dem Global Fusion Sound System.

·

KILIAN’S IRISH PUB 21:00 Final Crew · Rockcovers von A bis Z

·

UNDOSA STARNBERG 21:00 Ü30-Party · Großer Partyevent fürr Erwachsene auf mehreren Areas direkt am See.

KLASSIK

KENNEDY’S 22:00 Raw · Quintett mit absoluter Rock-Garantie

KYESO 20:00 Gr8balls · Deftiger Hardrock mit Einflüssen FILMMUSEUM 18:30 Michail Kalatosow aus Grunge, Alternative und Heavy Metal. Wenn die Kraniche ziehen (OmU) · Von Mi- Special Guest: Scurious chail Kalatosow. UdSSR 1957. Mit Tatjana Samoilowa, Alexej Batalow u.a. Die tragische MILLA 21:00 Geschichte zweier Liebender im Chaos des II. Koshka Valerianka Phantom Band · MünWeltkriegs. Einführung: Alexander Schwarz chner Allstarband mit Mitgliedern von Kamerakino, Johnsons und Diska. 21:00 Leben in Diaspora Dear Pyongyang (OmeU) · Von Yonghi MISTER B’S 21:00 Yang. J 2005. Die Wiederannäherung der Rosa Volpini · Soul meet Jazz mit der SängeRegisseurin an ihren Vater: eine Beziehung, rin un ihren Begleitern. die durch die politischen Entscheidungen des Vaters in der Vergangenheit abgebrochen MOOSACH 20:00 worden war. Einführung: You Jae Lee. Musiknacht 2013 · Mehr als 20 Bands in 20 verschiedenen Locations – Von Rock über Pop MUSEUM-LICHTSPIELE 23:00 und Volksmusik bis Blues, Jazz, Swing und Rap The Rocky Horror Picture Show (OoU)(s. Sa 21.) mit den Liveacts: Skiffle Skeletons, Live, Coloured Lips, V6, One AM, Dvakuna Duo, BarTHEATINER FILM 18:30 Cinema! Italia! Il Rosso E Il Blu (OmU) · Von Giuseppe Picci- karole, Benedikt Ofner, Klima, Stark Musi, Cellarfolks, Country Flowers, Linda Jo Rizo, oni. I 2012. Mit Margherita Buy, Riccardo ScaNoties Notes, Smoke The Sky, Tayfun 089 marci u.a. Eine ganz normale Schule in Rom, in der die unterschiedlichsten Charakte- u.a. Infos unter: www.pelkovenschloessl.de re, Lehrer wie Schüler, aufeinandertreffen. Ein Mikrokosmos als Spiegelbild des Lebens.

TUMULT 20:00 Shocks Of Mighty · Ska, Rocksteady und Northern Soul mit Dammerl & Co.

EMMAUSKIRCHE 20:00 Orgelmeditation · Armin Becker: Lutherlieder »Ein feste Burg ist unser Gott« – Werke von Jan Zwart, Christian Martin Gabriel und Armin Becker. (Laurinplatz) THEATINERKIRCHE 19:00 Orgelfeierstunde · Martin Welzel mit Werken von Pachelbel und Vierne. (Odeonsplatz)

THEATER Weitere Informationen zu den Stücken und Termine in der Theaterübersicht auf S. 30-33 NATIONALTHEATER 9:45 Ballett extra · Ein Probentag mit dem Ensemble des Bayerischen Staatsballetts. GÄRTNERPLATZ 14:00-24:00 Gärtnerplatzfest · Ein buntes Programm vor dem Gärtnerplatztheater mit Auschnitten aus Oper, Musical, dazu Einblicke in neue Inszenierungen u.a. Konzerte des Gärtnerplatztheaters um 18:00 und 19:00 Uhr. RESIDENZTHEATER 19:00 Premiere Orest · Von John von Düffel nach Sophokles,

KULTFABRIK RAFAEL 22:00 Die Samstag Nacht · Best of 80er bis heute

KULTFABRIK ROSES 21:30 Happy Saturday · Partytunes vom Feinsten KULTFABRIK TEMPLE BAR 20:00 Saturday Mix · Rock und Irish Folk Musik KULTFABRIK TITTY TWISTER 22:00 From Dusk Till Dawn · Schweinerock mit Gun T. IN 18/2013

55


tp_201318_Tagesprogramm 09.09.2013 16:29 Seite 5

SAMSTAG 14. September ›› LUSTSPIELHAUS 20:30 ausverkauft Aischylos, Euripides. R: David Bösch. Mit Shenja Lacher, Andrea Wenzl, Sophie von Kessel Bruno Jonas »So samma mia« u.a. Das Drama über den berühmtesten SCHLACHTHOF 20:00 T. 7776 085 Muttermord der Geschichte und die psychiLady Lords & Company »Gaudi in Bavaria« · schen, moralischen und politischen Folgen. Wiesn-Show mit Baby Bubble & Gerda Gans I-CAMP 20:30 Wilde Tendenzen SCHLACHTHOF OX 20:00 The Future Is Now – Talk About Your RevoJohannes Flöck »Der Geschmack der mittlelution · Choreographien und Performances ren Reife« · Stand-Up Comedy heute Publikumsgespräch im Anschluss SCHLACHTHOF BAR 20:00 ANATOMISCHES THEATER 19:30 Dietrich »Piano« Paul »Können JournalisDanton.Denk.Raum · Szenische Untersuten denken?« · Eine Revue chung zu Büchner. (Pettenkoferstr. 11) heute Danton, Büchner und das KunstgeZOB – HALTESTELLE 7 20:30 Abfahrt spräch · Special Guest: Prof. Dr. Christo- ComedyTour München · »Comedy trifft pher Balme, Theaterwissenschaftler Sightseeing« (Arnulfstr. 21, T. 040/300 337 90) DOMBERG-TERRASSE 20:30 Freisinger Theatersommer Plaza Suite · Komödie von Neil Simon. (Freising, Domberg 27, T. 08161/54-192) Weitere Literaturtipps auf den Seiten 43-45 FORUM FÜRSTENFELD 20:00 LITERATURHAUS 15:00 750 Jahre Fürstenfeld 250 Jahre C.H. Beck · Jubiläumsprogramm Ludewig der Strenge · Historisches Spiel mit Lesungen, Vorträgen und Diskussionen im Saal (S) und Bibliothek (B). Mit dabei: Xenia GALLI THEATER 20:00 Frenkel, Johannes Fried, Wolfgang Huber, SiDie Männerfalle · Komödie von J. Galli grid Löffler, Neil MacGregor, Stefan Maul, Albert von Schirnding u.v.a. Moderation: Cornelia GALLI THEATER DACHAUER 20:00 Männermythen: Mann ärger mich nicht! · Zetzsche, Knud Cordsen u.a. Alle Lesungen unter www.chbeck.de/go/jubilaeumstag. Auswahl: »Froschkönig – Die Erwachsenen-Version« 15:30 Begrüßung durch Wolfgang Beck (S) GOP VARIETE´ THEATER 18:00, 21:15 15:45 Wolfgang Huber »Ethik. Die GrundfraShubcraft – Weltklasseclown trifft Spitzengen unseres Lebens. …« (S) akrobatik · Jubiläumsshow mit Peter Shub 15:45 Hans Pleschinski »Königsallee« 16:30 Begrüßung durch Hans Dieter Beck (S) KOMMBAR 20:30 Wenn es Nacht wird in Marseille · Erzähl- 16:30 Peter Peter »Kulturgeschichte der österreichischen Küche« (B) theater. (Hofmannstr. 7, marcelmarton.de) 17:30 Xenia Frenkel, Susanna Partsch, AlPASINGER FABRIK 20:00 IranFestival bert von Schirnding »Die 101 wichtigsTeheran, mon amour · Nach P.C. Seitz ten Fragen« (S) 18:15 Johannes Fried »Karl der Große. GeSCHLOSS NYMPHENBURG 19:30 walt und Glaube. Eine Biographie« (B) Falstaff · Komische Oper von Antonio Salieri 19:00 Neil MacGregor »Shakespeares ruhelose 18:30 Einführung Welt. Eine Geschichte in 20 Objekten« (S) heute Künstlerfest nach der Derniere ` 19:45 Rupert Neudeck »Es gibt ein Leben nach Assad. Syrisches Tagebuch« (S) STADTRAUM Magical Mystery Tour · Projekt der Theater- 20:30 Sigrid Löffler »Die neue Weltliteratur und ihre großen Erzähler« (S) gruppe »O-Team«. (www.team-odradek.de)

·

LITERATUR

ERES-STIFTUNG 19:00 Vom Planet Erde zum Planet Mensch: Wissenschaft am Beginn des Anthropozäns · Dialog zwischen Wissenschaft und Kunst: Vorträge von Prof. Dr. Eckart Ehlers (Zentrum für Entwicklungsforschung/Bonn) und der Künstlerin Adriane Colburn und Podiumsgespräch. Moderation: Patrick Illinger (SZ). Begleitend zur Ausstellung »Planet Mensch«. (Römerstr. 15) SENDLINGER-TOR-PLATZ 11:00 3. Irish Bayrisch Kulturfest (siehe So 15.) GÄRTNERPLATZ 14:00-18:00 Gärtnerplatzfest · Straßenfest mit Kulturprogramm vor dem Theater, freier Eintritt. WESTPARK 12:00-22:00 Servus India (siehe Sonntag 15.)

KABARETT

DIVERSES

·

56

IN 18/2013

SENDLING 10:00-17:00 Hofflohmärkte Sendling · Das Nachbarschaftsprojekt Hof- und Gartenflohmärkte ist eine nicht-gewerbliche Aktion – keine ProfiVerkäufer/Händler. Durch Luftballone am Eingang werden die teilnehmenden Häuser gekennzeichnet. (www.hofflohmaerkte.de)

18:00 K11 − Die Kommissare im Einsatz · Serie 20:15 Big Mama’s Haus 3 − Die doppelte Portion · Von John Whitesell. USA 2010. Mit Martin Lawrence, Brandon T. Jackson u.a. Zotige Fortsetzung der geschmacklosen Sorte über den FBI-Agenten, der die Fettleibige mimt. 22:15 Promi Big Brother; 23:15 Knallerfrauen 0:10 Old Ass Bastards; 1:10 Promi Big Borther

KULTURHAUS NEUPERLACH 9:00-15:00 RTL 18:45 RTL Aktuell; 19:05 Explosiv − Weekend Büchermarkt · Von Privat an Privat, keine 20:15 Unschlagbar; 23:00 Bülent Ceylan Show Händler. Info: T. 700 655 73. (Terrasse) KULTFABRIK 9:00-15:00 Jeden Sa Flohmarkt am Ostbahnhof (siehe Sa 21.)

PINAKOTHEK SCHAUSTELLE 17:00 HOPFENGARTEN 10:00-17:00 Je Sa Konkordia Dauerperformance #1 (s. Do 12.) Flohmarkt Westpark-Sendling (s. Sa 21.) 19:00 Konzert Diana Syrse · Die mexikanische Komponistin spielt mit Gästen StüWESTEND 6:00-16:00 Je Fr/Sa cke aus ihrem Werk. 21:00 Google Baby · Von Zippi Brand Frank. Westend Flohmarkt (siehe Samstag 21.) Kino. ZENITH 6:00-18:00 Jeweils Do-Sa Flohmarkt Freimann (siehe Donnerstag 12.) STUDIO AUM 11:00-23:00 Closed Art (siehe Sonntag 15.) OLYMPIAPARK 7:00-16:00 Parkharfe 19:30 Teffen der Generationen · Unentdeck- Flohmarkt des BRK (siehe Freitag 20.) te Talente aus Musik, Literatur, Tanz, S-BAHN LANGWIED 7:00-16:00 Fr/Sa Performance und Comedy präsentieren Flohmarkt des BRK (siehe Freitag 20.) sich im 15-Minutentakt. Moderation: Kabarettist Alex Sporer NEUE MESSE RIEM 6:00-16:00 Erlebnisflohmarkt · Größter FreiflächenHEI – HAUS DER EIGENARBEIT 12:00 flohmarkt Bayerns mit vielen Schnäppchen Tag der offnen Tür im HEI · Mit Vorstellung und Schmankerln. (www.flohmarkt-riem.com) des Herbst-/Winterprogramms und Führungen durchs Haus und die Werkstätten (-18:00). RENNBAHN DAGLFING 6:00-17:00 Fr/Sa Antik- & Flohmarkt Daglfing (s. Sa 21.) MARIAHILFPLATZ 16:00 Freiraum-Konvoi · Rollende Aktion für mehr FLOHMARKT-HALLE DACHAU 7:00-18:00 Freiräume, Kultur und Bewegungsfreiheit. Trödelwelt (siehe Donnerstag 12.) Endstation: Wagenplatz Stattpark Olga. FORUM FÜRSTENFELD 11:00-19:00 BOSCO GAUTING 16:00 750 Jahre Fürstenfeld Platz für Kultur · Wiedereröffnungsfest Mittelalterlicher Markt (siehe Freitag 13.) nach Umbau mit Einweihung, dem Stelzentheater Zebra, Fotoausstellung »Utopie Gauting« und Livemusik mit der Band »Fei scho«. SPORT Weitere Sport-Infos finden Sie auf S. 17 & 65 YA WALI 20:00 Caravan of Love · Musik und Weisheiten der ALLIANZ-ARENA 15:30 Sufis mit Sheikh Hassan Dyck und Muhabbat FC Bayern München - Hannover 96 · FußCaravan. (Kirchenstr. 15) ball-Bundesliga BUDDHIST. ZENTRUM 20:00 täglich GRÜNWALDER STADION 12:00 Meditation im Buddhistischen Zentrum FC Bayern München - SC Freiburg · Frauen(siehe Dienstag 24.) Fußball-Bundesliga. (Am Sportpark 4) ENGLISCHER GARTEN 11:00 COUBERTINPLATZ 16:00 MedMobMunich · Öffentliche Meditation Woman’s Run München 2013 · Laufen und und Tanz im Park. Infos: www.facebook.com/ Walken für Frauen über 5 und 8 km. MedMobMunich (im Südteil, östlich der WerAM HEDERNFELD 15:00 neckwiese; www.resonanz-zentrum.de) München Rugby FC - RC Rottweil · Rugby, 2. Bundesliga Süd (Ludwig-Hunger-Str. 11)

·

HUGENDUBEL MARIENPLATZ 12:00 Bruno Maccallini »Für die italienischen Momente in der Küche« · 85 Familienrezepte THEATER ... UND SO FORT 20:00 vom deutsch-italienischen Schauspieler und Es war die Lerche · Komödie von Kishon leidenschaflichen Koch. Mit Signierstunde. MÜNCHNER MARIONETTENTHEATER 20:00 (Marienplatz 22) Zauberflöte · Marionetten nach der Oper BUCH & BOHNE 19:00 Sebastian Glubrecht »Heldenstellung« · BLUTENBURG-THEATER 20:00 Der Bestsellerautor liest aus seiner neuen KoDie Hinrichtung · Ein Mords-Spaß mödie, die sich entspinnt, als der Unternehmensberater-Papi seinen LangzeitstudentenKOMÖDIE IM BAYER. HOF 20:00 Sohn zwingt, in seine Fußstapfen zu treten. Die Perle Anna · Mit Anita Kupsch u.a. (Kapuzinerplatz 4) KRIST & MÜNCH 20:00 FÜHRUNGEN GIESINGER BAHNHOF 20:00 Magie – live & hautnah · Krist und Münch Ausstellungsführungen finden Sie auf S. 40, Realtraum »Berauscht und besessen« · Der IBERL BÜHNE 20:00 Künstlerverein präsentiert seine zweite Veröf- tägliche Führungen siehe am Mi 25. O’zapft is’ ...! · Ein Wies’n-Krimi fentlichung mit 19 Kurzgeschichten. Es lesen KARLSPLATZ/STACHUS 14:00 Sabine Brandl, Jan-Eike Hornauer, Ulrike Henker, Huren, Hexen (siehe Sonntag 22.) Weinhart u.a. Mit Live-Musik. (Gepäckhalle) THEATER OPEN AIR DREIFALTIGKEITSKIRCHE 14:00 KIM – KINO IM EINSTEIN 20:00 INNENHOF GLYPTOTHEK 20:00 Rätselhafte Zeichen der Altstadt (s. Sa 21.) Haidhauser Literaturbox 1 · Neue LesebühTheaterspiele Glyptothek ne für alle, die eigene oder fremde, kurze MARIENPLATZ 9:30 Mariensäule Plutos · Komödie von Aristophanes oder lange Texte vortragen möchten. Bewer- Altmünchner Spaziergang (siehe Mi 25.) MÜNCHNER KÜNSTLERHAUS 19:00 bung für Vorleser: hlb1@maliku.de. 10:00 Mariensäule Spanische Abende zur Dal´ı-Ausstellung (Innenhof) heute Peter Biber »Tetaphrate« · Ein witzigVon Ohrwaschln & Himmelsleitern (s. Sa 21.) Musica ´ y Danza · Bei Tapas & Wein skurriler und intelligenter Krimi und 11:15 Fischbrunnen Michael Laube mit Kurzgeschichten München Highlights (siehe Sonntag 22.) und Satiren. 14:00 Mariensäule Sagen und Mythen (siehe Samstag 21.) Weitere Infos und Termine auf Seite 32/33 14:00 Mariensäule CIRCUS KRONE 20:00 Die Höfe im Herzen der Stadt · Zehn JahrWeitere Termine und Märkte auf S. 16 Olaf Schubert und seine Freunde »SO!« · hunderte Münchner Stadtgeschichte bei eiLabil wirkendes Gesamtkunstwerk GASTEIG CARL-ORFF-SAAL 18:00 nem Rundgang von Hof zu Hof in der AltBits und so #350 · Podiumsdiskussion in der stadt. Führung mit »Münchner Schatzsuche«. DREHLEIER 20:30 Ungschminggd · Bayerisches Musikkabarett Reihe des Fachmagazins für digitalen LifestyHEILIG GEIST KIRCHE 12:00 le, Modellflug und Haushaltsartikel. Viktualienmarkt-Verführtour (s. Sa 21.) DREHLEIER SZENERIE 20:30 SCHWABING 16:00-1:30 Die Puderdose »Schatz, gib mit Tiernamen!« ASAMKIRCHE 12:00 Streetlife-Festival (siehe Sonntag 15.) Kabarett über animalische Triebe Asamkirche / St. Johann Nepomuk (Sa 21.) Corso Leopold (siehe Sonntag 15.) FRAUNHOFER 20:30 HOFPFISTEREI 14:00 14:00-22:00 Sigi Zimmerschied »Multiple Lois – Einwürfe Vom Pfisterbach zum Eisbach – Die MünSchwabinger Septemberfest · Musikfest eines Parasiten« · Gedanken über ein Leben chner Stadtbäche · Führung mit »Stattreisen mit den Bands Embryo, Karaba, Impossible München«. (Ecke Sparkassen-/Pfisterstr.) Colours, Mingus in Wonderland, Yango und HEPPEL & ETTLICH 18:00 Heppel & Ettlich auf dem Corso Leopold · Continentals. Kinderfest mit Flohmarkt, MaISARTOR 15:00 len, Spielen, Theater und Hüpfburg. Aus»Theater der Flaneure« Auf der Mauer… – Spurensuche entlang der weichtermin: Sa 21.9. (Ecke Winzererstr.) alten Stadtmauern · Eine Führung mit »StattLACH & SCHIESS 20:00 reisen München«. (Treffpunkt: Innenhof) PASINGER FABRIK 15:00 Nils Heinrich »100 Jahre DDR – Als ich noch IranFestival – Einblicke in ein verkanntes ein FDJler war« · Unglaubliche Geschichten RATHAUS DACHAU 11:00 Treff: Vorplatz Land (siehe Sonntag 15.) Durch die Dachauer Altstadt (siehe Sa 21.) 15:00 Mond, Sonne, Blume, Spiel · Dokumentarfilm von Hossein Mansouri. KZ-GEDENKSTÄTTE DACHAU 14:00 Der Regisseur – geboren im Nordiran, Politische Häftlinge im KZ Dachau · Eine aufgewachsen im Westend – zeichnet Führung mit Josef Pröll. Treff: 13:45 Uhr Infoden Einfluss der Dichterin Forough Far- theke Besucherzentrum. (Pater-Roth-Str. 2a) rokhzad, seiner Adoptivmutter, auf sein eigenes Leben nach. MESSEN & MÄRKTE 17:00 Gedichte von Forough Farrokhzad · Hossein Mansouri liest – feministische, WIDENMAYERSTR. 9:00-17:00 kontroverse, unkonventionelle – GeLisar – Lesen an der Isar · Bücherflohmarkt dichte seiner Adoptivmutter und seine – zwischen Maximilian- und Prinzregenteneigenen Übersetzungen ins Deutsche. bis Liebigstraße. Nur Privat, keine Händler! Mit Lesungen und Catering. Veranstalter: Siaf. IG-FEUERWACHE 20:00 (buecherflohmarktlisar.wordpress.com) Chile 40 Jahre – gestern, heute, morgen Schlussveranstaltung der Thementage ChiWERKHAUS 9:00-15:00 le · Musik, Tanz, Folklore, Literatur und Multi- Flohmarkt Werkhaus · Der Fußgängerflohmedia-Performance im Spannungsfeld zwimarkt Nähe Rotkreuzplatz findet immer am schen Tradition und Moderne. Mit Gästen. zweiten Samstag des Monats und bei jedem Wetter statt. Keine Händler. T. 166 102. EINE-WELT-HAUS 19:00 R. U09/U13 SEIDLVILLA 10:00 Te buscan Salvador – Sie suchen dich Salvador · Vorträge, Poesie und Musik mit Juvenal Flohmarkt der Nachbarschaft Schwabing Morales und Juan Miranda: Exil-Chilen_innen Schnäppchen, selbstgemachte Waffeln und berichten über ihre Erfahrungen während der Falafel zugunsten der sozialen Arbeit des sozialistischen Regierung Salvador Allendes Nachbarschaftsprojekts. Es werden noch vor 40 Jahren. Spender und Helfer gesucht: Info-T. 398 299. TEAMTHEATER TANKSTELLE 20:00 Freak Dinner · Von Francis Veber

WESTEND 8:00-17:00 22:45 100 Jahre Simple Revue · Kabarettshow 0:10 Der Bulle von Tölz: Der Zauberer im ganzWestend Hinterhofflohmärkte · StöBrunnen · Krimiserie; 1:45 Musikantenstadl bern und Feilschen, Rasten im Cafe, ´ Biergarten oder auf Spielplätzen, Open-Air-Livemusik im Hof u.v.m. (www.kulturladen-westend.de) SAT 1

FERNSEHEN ARD Sport: Kanu-WM, DTM, Triathlon Ratgeber: Gesundheit; 17:30 Brisant Tagesschau; 18:00 Sportschau Fußball-Bundesliga: 5. Spieltag Musikantenstadl; 22:30 Tagesthemen Boxen: Marco Huck - Firat Arslan Kommissar Wallander: Mörder ohne Gesicht · Von Hettie MacDonald. SWE/GB/BRD 2010. Mit Kenneth Brannagh, Sarah Smart. Kurt Wallander und eine mörderischer Reigen in der schwedischen Provinz. Nach Henning Mankell. 3:10 Kommissar Wallander: Der Mann, der lächelte · Von Von Andy Wilson. S/GB/BRD 2010. Mit Kenneth Branagh, Sarah Smart. Zwei höchst mysteriöse Morde führen den schwedischen Kommissar auf die Spur eines illegalen Geschäfts mit Spenderorganen. 13:30 17:03 17:50 18:30 20:15 22:55 1:35

ZDF heute; 17:05 Länderspiegel; Menschen ML mona lisa; 18:35 hallo deutschland heute; Wetter; 19:25 Die Bergretter · Serie Unter Verdacht: Das Blut der Erde Mordshunger: Beste Freunde · Krimiserie heute-journal; 23:00 Aktuelles Sportstudio James Bond: Man lebt nur zweimal · Von Lewis Gilbert. GB 1967. Mit Sean Connery, Akiko Wakabayashi, Mie Hama u.a. Superagent 007 und ein Oberschurke mit Weltherrschaftsplänen in kosmischen Dimensionen. 2:20 Der Sumpf · Von Jordan Baker. USA 2006. Mit Gabrielle Anwar, Louis Ferreira, Forest Whitaker, Peter MacNeill u.a. Erfolgreiche Kinderbuchautorin wird in einem einsamen Landhaus von düsteren Visionen ihrer Vergangenheit eingeholt. 3:50 Die Ratten von Amsterdam (s. Fr 13.)

17:00 18:00 19:00 20:15 21:45 22:45 0:30

BR Rundschau; 17:00 Blickpunkt Sport Zwischen Spessart und Karwendel · Reihe natur exklusiv; 19:45 Kunst & Krempel The King’s Speech · Von Tom Hooper. GB/AUS 2010. Mit Colin Firth, Geoffrey Rush, Helena Bonham Carter u.a. Ein ebenso pointiertes wie sehenswertes Drama über King George VI, der sich an einen australischen Sprachtherapeuten wendet, um sein unkontrollierbares Stottern zu bekämpfen. 22:15 Victoria, die junge Königin · Von JeanMarc Vallee. ´ GB/USA 2009. Mit Emily Blunt. Ein mit dem Kostüm-Oscar ausgezeichnetes Historiendrama über die junge Victoria von Kent. 23:50 Elizabeth I. · Von Tom Hooper. GB 2005. Mit Helen Mirren, Jeremy Irons u.a. Der mehrfach ausgezeichnete zweiteilige Fernsehfilm widmet sich ganz dem Leben der »jungfräulichen« Königin, die ihr Land von 1558 bis 1603 regierte. 3:25 Waschgang · Comedyshow 16:45 18:00 19:00 20:15

ORF 2 18:20 Bingo; 19:00 Bundesland heute 19:30 Zeit im Bild; Sport; 20:05 Seitenblicke 20:15 Musikantenstadl; 22:35 Zeit im Bild

0:00 Upps! Die Pannenshow; 0:45 Unschlagbar

PRO 7 18:10 Die Simpsons; 19:05 Galileo · Magazin 20:15 Spider-Man 3 · Von Sam Raimi. USA 2007. Mit Tobey Maguire, Kirsten Dunst, James Franco, Topher Grace u.a. Der legendäre Spinnenmann legt sich diesmal gewohnt spektakulär mit einem finsteren Mutanten und seinem Alter Ego an. 23:00 Spider-Man 2 (siehe Freitag 13.) 1:35 Spider-Man 3 (siehe 20:15 Uhr)

WDR 18:50 Aktuelle Stunde; 19:30 Lokalzeit; Tagesschau 20:15 Eine Liebe in Venedig · Von Marco Serafini. BRD 2004. Mit Denise Zich, Gedeon Burkhard, Gila von Weitershausen u.a. Ein Melodram rund um die große Liebe und ein lange gehütetes Familiengeheimnis. 21:45 Ladies Night; 22:45 Stratmanns · Kabarett 23:45 kurz und gut 2013 · Kurzfilmnacht

NDR 20:15 Das unglaubliche Quiz der Tiere · Show 21:45 Ein Abend für Silvia und Carl Gustaf 22:45 Die Männer vom K3: Halali für einen Jagdfreund · Krimiserie 0:10 Ganz schön dreist; 0:40 Wer hat’s gesehen?

3 SAT

20:15 La Traviata · Oper von Giuseppe Verdi mit Anna Netrebko, Rolando Villazon ´ u.a. 22:35 Eros, Tod und die Musik · Dokumentation 23:35 Maischberger; 0:50 lebens.art 1:50 das aktuelle sportstudio · Fußball u.a. 3:15 Angst und Schrecken in... (s. Freitag 13.)

ARTE Arte Journal; 19:30 360 − Geo Reportage Buddhas Reliquien · Dokumentation Koxinga - General, Seeräuber, Held · Doku Kraftwerk: Pop Art · Musikdoku Tracks: King Dude, Generation u.a. Montreux Jazz Festival 2013: Quincy Jones, Bobby Womack, Woodkid, Marcus Miller, Rodriguez, Jake Bugg u.a. 1:10 Mein Mann, ein Mörder · Von Lancelot von Naso. BRD 2013. Mit Veronica Ferres, Ulrich Noethen, Ulrike Kriener u.a. Drama: Eine Übersetzerin beschleicht der Gedanke, dass ihr Ehegatte seine Geliebte gemeuchelt haben könnte. 2:40 Birdwatchers − Im Land der roten Menschen · Von Marco Bechis, I/BRA 2008. Mit Abr´isio da Silva Pedro u.a. Ein intensives Drama vom Kampf eines brasilianischen Indianerstammes um seinen Lebensraum, seine Rechte und seine Würde. 19:15 20:15 21:05 21:55 22:55 23:50

ZDF NEO

20:15 Eine ganz heiße Nummer · Von Markus Goller. BRD 2010. Mit Gisela Schneeberger, Bettina Mittendorfer, Rosalie Thomass u.a. Eine heitere Glosse: Drei Frauen unterschiedlichen Alters gründen in einer Ortschaft im bayerischen Wald eine Sexhotline. 21:40 Kein Sex ist auch keine Lösung · Von Torsten Wacker. BRD 2011. Mit Stephan Luca, Marleen Lohse, Anna Thalbach u.a. Eine Beziehungskomödie mit einem Macho-Werbefachmann, der glaubt, viel von Frauen zu verstehen, auch wenn er gar nichts kapiert. 23:20 In einer heißen Nacht · Von Ben Verbong. NL 1996. Mit Renee ´ Soutendijk u.a. Ein Erotik-Thriller mit einer Ärztin, die sich mit einem vermeintlichen Frauenmörder einlässt. 1:00 Silent Witness; 2:45 Death In Paradise

KABEL 1 17:25 Abenteuer Leben; 18:10 Stellungswechsel 20:15 Navy CIS · Drei Folgen der Krimiserie 23:10 Numb3rs; 0:05 Navy CIS; 2:30 Numb3rs

VOX 18:00 hundkatzemaus; 19:10 Der Hundeprofi 20:15 30 über Nacht · Von Gary Winnick. USA 2004. Mit Jennifer Garner, Mark Ruffalo u.a. Eine harmlos unterhaltende Komödien-Fantasie, die eine frustrierte Teenagerin in eine erwachsene Frau verwandelt. 22:05 Law & Order: Special Victims Unit · Krimi 23:55 Criminal Intent; 1:30 CSI:NY · Krimiserien

RADIOTIPPS 14:00 Szene M · Konzerttipps und tiptop Indiesounds mit Sebastian Zehetbauer. (M 94.5) 14:05 Diwan · Büchermagazin (B2) 15:00 Border Corner · Heavy und sportlich; 16:00 What’s Up; 17:00 Riot Riot Upstart · Punkrock (RADIO FEIERWERK 92,4) 15:05 Die Pranke der Natur (und wir Menschen) · Hörspiel von Alexander Kluge. (B2) 17:05 Jazz & Politik · Magazin (B2) 18:05 Breitengard · Magazin (B2) 19:00 Kanalratten · Hörenswertes und Kurioses mit Dirk Wagner; 20:00 Hitparade / breakbeat-action; 0:00 Blackbox: Elektro (M94.5) 19:00 Urban Mag · HipHop & R’n’B-Magazin; 20:00 Radio Soul; 21:00 Coming In Hot · Reggae; 22:00 Nightliner: Interviews & Livemusik (RADIO FEIERWERK 92,4) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 20:05 radioSpitzen · Kabarett u.a. (B2) 21:03 radioTexte · Literaturmagazin (B2) 22:05 Diwan · Büchermagazin (B2) 23:05 Nachtmix · Anspruchsvolle Popmusik (B2) 0:05 radioJazznacht · Magazin (B2)

www.in-muenchen.de


tp_201318_Tagesprogramm 09.09.2013 18:36 Seite 6

SONNTAG 15. September ›› CONCERTS Die Vorschau Concerts auf den Seiten 75-77 AIRBRÄU FLUGHAFEN 14:00 Alpentschäss · Tiroler Bergweltmusik zwischen Jazz und Volksmusik, Polka und Walzer. ALFONSO’S 21:00 Peter Crow C. · Traditional Blues mit dem Gitarristen und Sänger. ARS MUSICA STEMMERHOF 20:00 Hussy Hicks · Eine explosive Mischung aus Roots, Folk, Soul, Blues und Country haben Julz Parker und Leesa Gentz zu bieten, die bereits in Glastonbury und auf anderen namhaften Festivals aufgetreten sind.

Zauberhafter Folk aus Kanada: CHRISTINA MARTIN (Café Hüller)

BAYERISCHER HOF NIGHT CLUB 22:00 Mojo Pin · Acoustic-Pop und -Soul CAFE´ HÜLLER 20:00 Christina Martin · Die kanadische Singer/ Songwriterin mit der zauberhaften Stimme spielt eine akustische Mischung aus Folk, Country und Pop. Begleitet wird sie dabei von Ehemann Dale Murray. Noch ein Geheimtipp! CAFE´ IM HINTERHOF 10:30 Hans Wolf & Pianistenclub (s. Sonntag 22.) FEIERWERK ORANGEHOUSE 20:00 Sheep, Dog & Wolf · Bandleader und Multiinstrumentalist Daniel McBride aus Neuseeland mit geistriechem Indie-Folk. GASTEIG BLACK BOX 18:00 G-Mischt · Musik querbeet zwischen Pop und Jazz mit »jungen Künstlern unter 30«: Trio grüN, drescHHeads, Valentin Preißler Quintett, MarieMarie, Ania Jools, Bartomuk

KINO Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 22-25

JAZZCLUB UNTERFAHRT 15:00 Die Pecorinos · Premiere: »Liebe ist manAUTOKINO ASCHHEIM 20:30 chmal Käse« – Ein jazziges Krimi-Mäusical für R.E.D. II · Von Dean Parisot. USA 2013. Mit Bruce Willis, John Malkovich, Mary-Louise Par- die ganze Familie von und mit Franz-David Baumann (tp, voc) u.a. ker u.a. u.a. Die Fortsetzung der Komödie mit den pensionierten Topagenten im Duell 21.00 mit dem »weltbesten Auftragskiller«. Jam Session · Jazzige Improvisationen mit Florian Brandl (tp) – Offene Bühne, Einsteiger 20:30 Wir sind die Millers · Von Rawson Marshall willkommen! Thurber. USA 2013. Mit Jennifer Aniston, JaKENNEDY’S 22:00 son Sudeikis, Ed Helms u.a. Eine turbulente Open Mike Night · Jamsession Komödie über einen Drogendealer, der sich für einen gefährlichen Schmuggel eine PARK CAFE´ 10:00 Scheinfamilie zulegt. The Blue Wave Jazz Trio · Jazz und Swing zum Frühschoppen. CINEMA 11:45 3D One Direction 3D (OmU) PFÄLZER RESIDENZ WEINSTUBE 11:30 (siehe Samstag 21.) The Golden Boys · Jazzfrühschoppen – Nur bei gutem Wetter! (Residenzstraße 1) 13:45 The World’s End (OoU) RATTLESNAKE SALOON 20:00 (siehe Sonntag 22.) Kim Lenz And Her Jaguars · Tiptop Rocka16:15 billy-Tunes aus den USA. Elysium (OoU)(siehe Samstag 21.) SENDLINGER-TOR-PLATZ 11:00 CINEPLEX NEUFAHRN 13:15 3. Münchner Irish-Bayrisch Festival · MuIndien – Der Süden · Reisefilm sik, Tanz und Kabarett mit: Unterbrunner FILMMUSEUM 18:30 Michail Kalatosow Blaskapelle, Trasnu, Goldachtaler, Klaus Ein Brief, der nie ankam (OmeU) · Von Mi- Spitzauer, Kieran Halpin, IRXN, Rambling Road Of Pleasure u.a. chail Kalatosow. UdSSR 1960. Mit Innokenti Smoktunowski, Tatjana Samoilowa u.a. Ist WALDWIRTSCHAFT 12:00 das die Rache der Natur? Drei Geologen – Blue Heaven · Swing und Jazz zwei Männer, eine Frau – und ein ortskundiger Begleiter sollen in Sibirien DiamantenvorYAM YOGA 19:00 kommen ausfindig machen. Ein expressives Jai-Jagdeesh & The Love Keys feat. SukhaDrama. Einführung: Alexander Schwarz mi Kaur Rayat · Indische Mantramusik. (Augustenstr. 5) 21:00 Leben in Diaspora A Journey To Primo Levi (OmeU) · Von Hideya Kamakura. J 20003. Der italienische Chemiker und Schriftsteller Primo Levi war Zeuge und Überlebender des Holocaust. Eine Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 74 Spurensuche. Einführung: Suh Kyungsik. FLEX 20:00 GLORIA PALAST 10:45 Be A DJ · Jeder darf mal ran ans Pult! Deutschland von oben · Von Petra Höfer/ JENNERWEIN 21:45 Freddie Röckenhaus. BRD 2012. Eine Dokumentation über Deutschlands schönste Land- Lieblingssongs · Jeder kann kommen und seine Lieblingssongs mitbringen. schaften – aufgenommen aus der Luft. Mit dem Kurzfilm München von oben MAX-EMANUEL-BRAUEREI 19:00 Fifties Record Hop · Rock’n’Roll, Boogie & MONOPOL 20:45 Swing mit DJ Gaggi Ostertag und Boogie-AnSneak Preview · Überraschungsfilm fänger-Tanzkurs in der 1. Stunde. THEATINER FILM 18:30 Cinema! Italia! PIMPERNEL 22:00 Viva La Liberta` (OmU) · Von Roberto Ando. ` I Tiefenschlaf · Mit Schleichtfahrt 2013. Mit Toni Servillo, Valerio Mastandrea u.a. Eine komische Satire: Der Chef der VILLA FLORA 12:00 wichtigsten italienischen Oppositionspartei Minus Showcase Open Air · Elektro mit den verschwindet und wird durch seinen ZwilDJs Richie Hawin, Tale Of Us, N-Sound, Rene´ lingsbruder ersetzt. Vaitl, Muallem und Linus. WERKSTATTKINO 16:00 Baier/Köhler Where’s The Beer And When Do We Get Paid · Von Sigrun Köhler/Wiltrud Baier. BRD 2012. Eine Dokumentation über die RockDie Vorschau Klassik auf den Seiten 78/79 Legende Jimmy Carl Black, den Schlagzeuger PHILHARMONIE 11:00 der Kultband »Mothers of Invention«, der in Münchner Philharmoniker (siehe Sa 14.) einem bayerischen Dorf lebte. 18:00 HERKULESSAAL 16:00 200 Motels (OoU) · Von Tony Palmer. USA 62. Musikwettbewerb der ARD 1971. Mit Frank Zappa & Mothers of InventiFinale Violine · Die Finalisten mit dem BRon. Surrealistische Rock-Collage, die die Er- Symphonieorchester. D: Antonio Mendez. ´ eignisse einer Zappa-Tournee widerspiegelt. REAKTORHALLE 11:00 20:30 Akademie für neue Musik I’ll Never Get Out Of This World Alive · Von Wolfgang Büld. BRD 1992. A Tribute To Ensemble opus21musikplus · Werke von Hank Williams – der weltbeste Countrysänger Hye-Yeon Choi, Martin Lordan, Pascal Dusapin, Hans-Henning Ginzel u.a. (Eintritt frei) in Bild und Ton. Im Anschluss: H.W.-Shellacs mit DJ Andreij & Cpt. Schneider. SCHLOSS NYMPHENBURG 17:00 Jürgen Plich – Mozart-Konzertzyklus · Der Pianist spielt in sechs Konzerten sämtliche 18 OPEN AIR KINO Klaviersonaten von W.A. Mozart. KINO AM OLYMPIASEE 19:00 3D heute Frühe Wiener Sonaten · A-Dur KV 331, Kurzfilme ab 19:15, Hauptfilm ab 21:15 C-Dur KV 330, D-Dur KV 332 Ziemlich beste Freunde · Von Eric ToledaSCHLOSS SCHLEISSHEIM 19:00 no/Olivier Nakache. F 2010. Mit Fran¸cois Cluzet, Omar Sy u.a. Eine warmherzige Komö- Vivaldi: Die vier Jahreszeiten – Der schönsdie über die Freundschaft zwischen einem ge- te Jahresreigen der Musikgeschichte · Mit dem lähmten reichen Erben und seinem grade aus Goldmund Quartett & Freunden. Auch buchbar als »Schlosskonzert-Dinner«. (Barocksaal) dem Knast entlassenen Pfleger.

SCHLOSS LUSTHEIM 16:00 HEPPEL & ETTLICH 14:00 Kufürst Max Emanuel in Paris · Werke von Heppel & Ettlich auf dem Corso Leopold · Marin Marais und Robert der Visee ´ mit Romi- »Theater der Flaneure« na Lischka (Viola de gamba) und Sofie Vanden KULTURZENTRUM TRUDERING 18:30 Eynde (Theorbe). Han’s Klaffl »Restlaufzeit – Unterrichten bis KLOSTER BENEDIKTBEUERN 16:30 der Denkmalschutz kommt« · Oberstudienrat Benediktbeurer Konzerte 2013 K. über die tückischen Eigenheiten des gelebVerleih uns Friede · Ursula Schulze (Sopran), ten Alltags zwischen kleinem Latinum und Wolfgang Antesberger (Tenor), Tobias Neugroßer Pause. Mit Klavier und Kontrabass. mann (Bass), der Knabenchor collegium juveLACH & SCHIESS 20:00 num Stuttgart und Camerata Andechs. D: AnHenning Venske liest aus seinen satirischen dreas Schwankhart. Werke von Franz Texten und literarischen Parodien · Häme Schubert und Mendelssohn-Bartholdy. LUSTSPIELHAUS 20:30 ST. MARGARET 19:00 Erstes Deutsches Zwangsensemble »Die Stummfilm und Orgel · Improvisationen von Stefan Schmidt zum Stummfilm »La Passi- letzte Tour« · Hardcore-Kabarett on de Jeanne d’Arc«. (Margaretenplatz) VEREINSHEIM 19:30 Schwabinger Schaumschläger · Lese-Show ST. PAULS-KIRCHE 15:00 heute Gäste: Clint Lukas, Johannes Berger, Benefizkonzert · Zugunsten der Dach- und Friedrich Ani Fassadensanierung mit dem Müllner-PeterChor, Montitichor und Großes Ensemble Hans WIRTSHAUS ZUM ISARTAL 11:00 Berger. (St.-Pauls-Platz) Blechschmidt & Syr »blundsy im Wunderland« · Szenen aus dem Leben neben der Spur. In ihrer skurrilen Szenen-Collage zeigen Götz Blechschmidt und Christian Syr Weitere Informationen auf den Seiten 30-33 schräge, nachdenkliche, lustige und böse Einblicke in die deutsch-bayerische Wertewelt. PRINZREGENTENTHEATER 19:00 Jubiläumsgala – Vivat Tanzolymp · Die Gewinner der vergangenen Tanzolymp-Festivals präsentieren ihre beste Auftritte. Weitere Literaturtipps auf den Seiten 43-45 RESIDENZTHEATER 19:00 Leonce und Lena – Dunkle Nacht der Seele · CIRCUS KRONE 18:00 Krimifestival Nach Texten und Motiven von Georg Büchner. Jussi Adler Olsen & Rita Falk · Zunächst R: Calixto Bieito. Mit Lukas Turtur, Friederike stellt Rita Falk zusammen mit Comedian ChrisOtt, Guntram Brattia u.a. Ein Todesgesang tian Tramitz (Falks Hörbuch-Sprecher) ihren zu Büchners zweihundertstem Geburtstag. neuen Krimi »Sauerkrautkoma« vor. Ab 20:00 präsentiert dann der Däne seinen neuen CarlMorck-Thriller »Erwartung«, es liest der Schauspieler Peter Lohmeyer.

·

·

THEATER

LITERATUR

·

LACH & SCHIESS 20:00 Henning Venske liest aus seinen satirischen Texten und literarischen Parodien (s. Mo 16.)

·

·

·

·

PARTY

·

·

KLASSIK

·

·

·

·

www.in-muenchen.de

Jeden Sonntag 20.30 h

Die ImproShow www.tatwort.de

Drehleier · 089 / 48 27 42 BMW-MUSEUM 12:00, 14:00 Theater im BMW Museum (s. Sonntag 22.) FORUM FÜRSTENFELD 20:00 750 Jahre Fürstenfeld Ludewig der Strenge · Historisches Spiel GALLI THEATER 19:00 Ehekracher · Explosive Komödie von Galli

STRAGULA 12:00 13. Münchner LiteraturBrunch »Vom Tod und von der Liebe« · Lesung und Diskussion mit Linda Benedikt (»Eine kurze Geschichte vom Sterben«), Barbara Bronnen (»Liebe bis in den Tod«) und Daniela Krien (»Irgendwann werden wir uns alles erzählen«). Moderation: Olga Mannheimer.

DIVERSES

INNENHOF GLYPTOTHEK 20:00 Theaterspiele Glyptothek Der Tod des Empedokles · Von Hölderlin

KABARETT DREHLEIER 20:30 TATwort »Die ImproShow« · Emotionen, Pointen, schräge Typen, rasanter Szenenwechsel, anrührende Momente und verblüffende Wendungen. Jede Szene wird so zur Premiere – unwiederholbar und unvergesslich!

·

MÜNCHNER STADTMUSEUM 16:00 Künstlergespräch Andreas ´ Lang · Der Künstler, dessen Foto- und Video-Ausstellung »Dämmerung – Crepuscule« ´ zur Zeit gezeigt wird, spricht mit Maria Schindelegger (Walther Collection, Neu-Ulm). VÖLKERKUNDEMUSEUM 16:00 Generation Kunduz · Von Martin Gerner. BRD 2011. Porträt dreier junger Afghanen, aus deren Perspektive Lebensumstände und gesellschaftliche Bruchstellen geschildert werden. Zur Ausstellung »Augenblick Afghanistan«.

·

STUDIO AUM 11:00-18:00 Closed Art · Das Kulturfestival der Künstlervereinigung Kunstrefugium parallel zur »OpenArt« mit Ausstellungen, Lesungen, Kabarett, Livemusik u.a. Flyer liegen im Viertel aus, kostenlose Tickets und Gesamtprogramm online. (Schützenstr. 10, 2.OG, closedart.de) 11:30 Frühschoppen: Christoph Knüsel · Lesung, Kabarett und Liedermaching im Rahmen des Soloprogramms »In 80 Tagen um sich selbst« heute Indisches Holi-Farbenfest BMW WELT 11:00-18:00 Aktionstag Schulanfang · Vorträge, Workshops und Mitmach-Aktionen rund um Schule, Mobilität und Verkehrsicherheit mit Moderator Willi Weitzel (»Willi will’s wissen«) und der Kinder-Band »Rodscha & Tom feat. Erich der Koch und Ameisen Michl«. PINAKOTHEK SCHAUSTELLE 17:00 Konkordia Dauerperformance #1 (s. Do 12.) 18:00 Finale · Zum Abschluss stellen sich die Performer vor. 20:00 Abschlussparty mit Pollyester, Captain Yossarian & Joe Masi & DJs

WESTPARK 12:00-22:00 Servus India · Indisches Kulturfest mit Tanzgruppen, Live-Bands, Bollywood-Programm JAZZCLUB UNTERFAHRT 19:30 ArtSession und Verköstigung. (Seebühne, arya-events.de) Heinrich Reif »Göttinnenbeschimpfung« · wöchentlich 9:30-10:30 Szenische Lesung des Autors im Rahmen der Yoga im Westpark (siehe Sonntag 22.) Ausstellungseröffnung »wings« mit Malerei von Holger Löcherer. Außerdem trägt der Ma11:00-12:00 wöchentlich ler Mantren vor und es gibt Livemusik mit Flo- Lach-Yoga-Treff (siehe Sonntag 22.) rian Brandl (tp) und anschließend Open Stage. HEI – HAUS DER EIGENARBEIT 14:00 BOSCO GAUTING 15:00 Literar. Herbst Repair Cafe´ · Offener Treff für alle, die das Utopie Piazza · Judith Huber und Gerd Holz- Know-how für Reparaturen oder Dinge zum heimer lesen Erzählungen aus dem MittelReparieren mitbringen (bis ca. 17:00). meerraum. Wo? Vor dem Bosco, auf der neu YA WALI 11:00 geschaffenen Piazza – Raum für Menschen, Caravan of Love · Workshop mit Sheikh Hasdie Gespräche, Kultur und cafe` genießen. san Dyck & Muhabbat Caravan. (Kirchenstr. 15)

GALLI THEATER DACHAUER 20:00 Männermythen: Mann ärger mich nicht! · »Froschkönig – Die Erwachsenen-Version« GOP VARIETE´ THEATER 15:00, 18:30 Weitere Termine und Märkte auf S. 16 Shubcraft – Weltklasseclown trifft SpitzenSCHWABING 11:00-20:00 akrobatik · Jubiläumsshow mit Peter Shub Streetlife-Festival · Die autofreie Meile von PASINGER FABRIK 17:00 IranFestival Green City und dem Referat für Gesundheit Teheran, mon amour · Nach P.C. Seitz und Umwelt mit Informationen rund um den Klimaschutz, umweltfreundliche FortbeweSTADTRAUM gung und Stadtgestaltung. Grüne Oase, unMagical Mystery Tour · Projekt der Theater- terhaltsamen Rahmenprogramm, Kulinaria gruppe »O-Team«. (www.team-odradek.de) Corso Leopold · Kunst, Kultur und Leben auf der Straße mit zahlreichen Künstlern, dem KRIST & MÜNCH 15:00 Kulturstrand der »urbanauten«, Markt der Magie – live & hautnah · Krist und Münch Kunsthandwerker, Spielplatz für Kinder u.v.a. 19:30 (Ludwig- & Leopoldstr., streetlifefestival.de Sneak Preview · Ein bunter Abend und corso-leopold.de)

THEATER OPEN AIR

15:00 Kick In Iran · Von Fatima Geza Abdollahayan. D 2009. Die Regisseurin begleitet die junge Taekwondo-Athletin Sara über neun Monate lang bei ihrem erfolgreichen Versuch, sich als erste Sportlerin aus dem Iran für die Olympischen Spiele zu qualifizieren. Regisseurin anwesend. 20:00 Arash Sasan · Weltmusik und Chansons mit dem persischen Liedermacher Sasan und seinen Begleitern Till Martin (Saxophon) & Peter Cudek (Kontrabass)

SENDLINGER-TOR-PLATZ 10:30 3. Irish Bayrisch Kulturfest · Das Fest möchte Gemeinsamkeiten und Unterschiede in Kultur und Leben der beiden Nationalitäten darstellen. Mit Musik, Tanz, Markt und mehr. (www.irishbayrisch.de) PASINGER FABRIK 15:00 IranFestival – Einblicke in ein verkanntes Land · Film, Theater, Lesung, Konzert mit Regisseuren, Dichtern und Musikern aus dem Iran, die in München eine zweite Heimat gefunden haben. In Zusammenarbeit mit dem Institut für den Nahen und Mittleren Osten der LMU und dem Haus der Kleinen Künste.

STADTTEILLADEN PASING 19:30 Finde Deine Mitte · Infoveranstaltung zum Mitmachen. Veranstalter: Taoist Tai Chi™ – innere Künste für Gesundheit. (www.taoist-taichi.de; Spiegelstr. 9) BOSCO GAUTING 19:00 Wie schütze ich mein Vermögen? · Ein Vortrag von Peter Odenthal. Veranstalter: Deutscher Odd Fellow-Orden. HIMMELSGRÜN MALATELIER 14:00-21:00 Sonntagsatelier (siehe Sonntag 22.) SEIDLVILLA 14:00 wöchentlich Coffee for four… (siehe Sonntag 22.) BUDDHIST. ZENTRUM 20:00 täglich Meditation im Buddhistischen Zentrum (siehe Dienstag 24.) INSTITUT ANDREAS W. FRIEDRICH 19:00 Integrales Tai Ji Quan & Qi Gong (siehe Sonntag 22.) p

97. DVD-, COMICACTIONFIGURENCD-SchallplattenSpielzeug-BÖRSE MÜNCHEN Großes Angebot an: DVDs, Hörspielen, Videos, Comicheften & Alben, Trading-Cards, Figuren und Playsets usw. 18er Raum

SO 15.9.13 10 - 15 Uhr TONHALLE

Grafinger Str. 6 Infos anfordern unter: 08841 - 48 95 89 info@film-boerse.info Ankauf von Comic · DVD · CD · LP Figuren · Männermag./VHS

0179 - 53 500 87

IN 18/2013

57


tp_201318_Tagesprogramm 09.09.2013 18:15 Seite 7

SONNTAG 15. September ›› MONTAG 16. September ›› FÜHRUNGEN Ausstellungsführungen finden Sie auf S. 40, tägliche Führungen Die Altstadt zu Fuß, Münchner Altstadtführung, Stadion-Tour, Erlebnis-Tour und die Arena Tour am Mi 25. KARLSPLATZ/STACHUS 14:00 Henker, Huren, Hexen (siehe Sonntag 22.) KARSTADT SPORTHAUS 14:00 Mit der Tram durch (un)bekannte Viertel (H) Von Szenevierteln, Nobelquartieren und Modellsiedlungen. Route: Altstadt – Gärtnerplatz – Haidhausen. Führung mit »Stattreisen München«. (Treff: Am Brunnen, Neuhauser Str. 20) FRAUENKIRCHE 14:00 Zu Unserer Lieben Frau (siehe Dienstag 24.) MARIENPLATZ 9:30 Mariensäule Altmünchner Spaziergang (siehe Mi 25.) 11:15 Fischbrunnen München Highlights (siehe Sonntag 22.) 14:00 Mariensäule Pest, Cholera und Syphilis – Von der Seuchengeschichte Münchens · Eine Führung mit »Weis(s)er Stadtvogel. LEOPOLDSTRASSE 36 15:00 Jim Knopf unterm Hakenkreuz – Michael Ende in München · Eine Führung von »Münchner Schatzsuche«. (Treff: Walking Man) 18:00 Mariensäule München unterirdisch und extravagant (siehe Samstag 21.) SPIELZEUGMUSEUM 11:30 München kunterbunt – die Stadt mit Kinderaugen sehen · Eine kurzweilige Führung für Kinder und Junggebliebene durch die Altstadt mit »Münchner Stadtschreier«. 14:00 Hitlers Jahre in München · München als »Ordnungszelle« der Rechten und Aufstieg der Nationalsozialisten. Eine Führung von »schauPlatz München«. (Altes Rathaus, Marienpl. 15)

15:35 17:45 20:15 22:15 0:10 1:20

RTL 17:45 Exclusive; 19:05 Schwiegertochter gesucht 20:15 New Moon − Bis(s) zur Mittagsstunde · Von Chris Weitz. USA 2009. Mit Kristen Stewart, Robert Pattinson u.a. Die bestenfalls akzeptable, mithin aber kreuzbrave Fortsetzung der überaus erfolgreichen VampirRomanze »Twilight«. 22:50 Spiegel TV · Magazin 23:35 New Moon (siehe 20:15 Uhr) 2:00 Exclusiv; 2:50 Betrugsfälle · Doku-Soap

PRO 7 18:10 Die Simpsons; 19:05 Galileo · Magazin 20:15 Ich bin Nummer Vier · Von D.J. Caruso. USA 2011. Mit Alex Pettyfer, Dianna Agron. Ein unstimmiges, nur auf Spezialeffekte setzendes Science-Fiction-Horror-Abenteuer mit neun jungen Aliens, die vor außerirdischen Invasoren auf die Erde geflüchtet sind. 22:30 Watchmen − Die Wächter · Von Zack Snyder. GB/USA 2009. Mit Carla Gugino, Billy Crudup, Jeffrey Dean Morgan u.a. Eine düstere Action-Rasanz mit einer Gruppe von Superhelden, die Mitte der 80er Jahre reaktiviert wird, um eine Verschwörung aufzudecken. 1:30 Watchmen (siehe 22:30 Uhr) 4:10 Screamers: The Hunting · Von Sheldon Wilson. USA 2009. Mit Gina Holden, Jana Palaske, Lance Handriksen u.a. Mäßige Fortsetzung des Science-Fiction-Thrillers, die nochmal ein Team auf den von gefährlichen Wesen bewohnten Planeten schickt.

WDR 19:10 20:00 21:45 22:15 22:55 23:40 0:35

Aktuelle Stunde; 19:30 Westpol Tagesschau; 20:15 Wunderschön! Fußball-Bundesliga am Sonntag Ein Herz und eine Seele · Serie Jürgen Becker: Der dritte Bildungsweg Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs Rockpalast: Haldern Pop Festival 2013

STEPHANSPLATZ 11:00 NDR Es lebe der Centralfriedhof! – Der Alte 19:30 NDR regional · Magazin; 20:00 Tagesschau südliche Friedhof · Ein Spaziergang mit 20:15 Mein schönes Land TV: Altweibersommer »Stattreisen München«. (Treffpunkt: Eingang) 21:45 Sportschau; 22:05 Die NDR Quizshow 22:50 Sportclub · Magazin; 23:35 Sportclub Stars MAX-WEBER-PLATZ 14:00 0:05 Ein Fall für Annika Bengtzon: LebensKraftorte: Wahrnehmungsschulung in der länglich · Krimiserie; 1:35 Hanseblick Natur bei Bäumen und Pflanzen – Isaranlagen beim Landtag · Führung mit Bernd Schillinger. 3 SAT (Treff: U-Bhf, oben Mitte neben Rolltreppe) 16:50 Last Minute Baby · Von Eric Styles. BRD 2007. Mit Heather Graham, Mia Kirshner, GLYPTOTHEK 14:00 Tom Ellis u.a. Nationalsozialismus (siehe Sonntag 22.)

Amüsante Komödie über ein junges Paar, das ein

ziemlich eng begrenztes Zeitfenster für ein zuHEIMERANPLATZ 14:00 Vom Ledigenheim zum Single-Loft – Wes- künftiges Babyglück hat. 18:30 Gnadenlos genial: Erich Sokol; 19:00 heute tend & Theresienhöhe · Führung mit »Statt19:25 NZZ Format · Reihe; 20:00 Tagesschau reisen München«. (Treff: Ecke Heimeranstr.)

SCHLOSS NYMPHENBURG 14:00 Schloss Nymphenburg »von unten« · Eine Führung der MVHS. (Treff: Freitreppe)

MESSEN & MÄRKTE KULTFABRIK TONHALLE 10:00-15:00 97. DVD-, Comic-, CD-Börse · Bayerns größter Markt für Comics, Filme, Actionfiguren, Spielzeug, Trading-Cards, Hörspiele und DVDs auf über 1000 m2 Fläche. (film-boerse.info)

FERNSEHEN ARD

20:15 Chiles wilder Süden · Dokumentation 21:40 Panamericana: Die Highlights · Doku 23:15 Gott vergibt − Django nie · Von Giuseppe Colizzi. I/E 1967. Mit Bud Spencer, Terence Hill, Frank Wolff u.a. Ursprünglich ein harter Italowestern, der nachträglich mit Gags aufpoliert wurde. 0:50 Last Minute Baby (siehe 16:50 Uhr) 2:30 Borderline − Kikis Story · Von Lyne Charlebois. CDN 2008. Mit Isabelle Blais u.a. Das einfühlsam erzählte Drama über eine junge Frau, die aus einem Teufelskreis von Bindungsängsten, Enttäuschungen und der unerfüllbar scheinenden Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit auszubrechen versucht. 4:15 Sue − Eine Frau in New York · Von Amos Kollek. USA 1997. Mit Anna Thomson, Matthew Powers, Tahnee Welch u.a. Radikale Großstadtgeschichte von der vereinsamten Frau, die sich in flüchtigen Sex-Affären verliert.

13:15 Sport: Kanu-WM, DTM, Rudern. Triathlon, Basketball-EM u.a.; 17:00 W wie Wissen 17:30 Wahl in Bayern; 18:50 Lindenstraße 19:30 Berliner Runde; 20:00 Tagesschau ARTE 20:15 Tatort: Angezählt · Von Sabine Derflin19:45 Zu Tisch in . . . Jersey · Koch-Reihe ger. Ö 2013. Mit Harald Krassnitzer, Adele 20:15 Ariane − Liebe am Nachmittag · Von Billy Neuhauser, Stefan Puntigam u.a. Wilder. USA 1956. Mit Maurice Chevalier, Eine bulgarische Ex-Prostituierte erliegt ihren Gary Cooper, Audrey Hepburn u.a. Brandverletzungen, die ihr ein 12-jähriger Bub zu- Eine romantische Komödie vom jungen Mädchen, gefügt hat. Kommissarin Bibi Fellner wird von ih- das sich in einen alternden Playboy verliebt. rer Vergangenheit eingeholt, denn die Tote war 22:20 Gilles’ Frau · Von Fred ´ eric ´ Fonteyne. F/B eine gute Bekannte... 2003. Mit Emmanuelle Devos u.a. 21:45 Günther Jauch; 22:50 Tagesthemen Drama: Eine Ehefrau und Mutter von Zwillingen 23:20 t t t − Titel, Thesen, Temperamente muss mit ansehen, wie ihr Mann ihrer jüngeren 23:50 Fußball-Bundesliga am Sonntag Schwester verfällt. 0:15 Weissensee · Sechs Folgen der Serie 0:05 C. Zacharias spielt Beethoven 0:45 Kommissar Wallander (siehe Fr 13.)

ZDF 17:10 19:00 20:15 21:45 22:15 23:45 0:35 2:05

Sportreportage; 17:45 Wahl in Bayern heute; Berlin direkt; 19:30 Terra X Inga Lindström: Herz aus Eis · Romanze heute-journal: Wahl in Bayern Kommissar Beck: Tödliche Bande · Krimi ZDF-History · Magazin; 0:30 heute Kommissar Beck: Tödliche Bande · Krimi Frag den Lesch; 2:20 Terra X · Doku-Reihe

BR 15:30 traumpfade: Mit dem Mountainbike über die Alpen · Dokumentation 16:15 Fernweh: Hainan · Reisereportage 17:00 Schuhbecks; 17:30 Wahl in Bayern 21:30 Rundschau; 21:45 Fußball Bundesliga 22:05 Blickpunkt Sport; 22:45 Wahl in Bayern 0:25 Startrampe; 1:00 Schuhbecks; 1:30 Fernweh

ORF 2 Brieflos-Show; 18:25 Österreich-Bild Bundesland heute; Zeit im Bild; Seitenblicke Tatort: Angezählt (siehe ARD) Zeit im Bild; 22:00 Wahl 13 · Politik Plastic Planet · Dokumentation von Werner Boote. Ö/BRD 2009. Ein streitlustiges Porträt der maßlosen Industriegesellschaft und das Geschäft mit dem Plastik. 0:40 matinee: Villach, Salzburg, Kulturtipps u.a. 17:55 19:00 20:15 21:50 23:05

ZDF NEO 20:15 21:45 23:15 0:10 2:00

Terra X: Unterwegs in der Weltgeschichte Stralsund: Außer Kontrolle · Krimireihe Mordshunger: Ave Cäsar · Krimireihe James Bond: Man lebt nur... (Sa 14., ZDF) Stralsund: Außer Kontrolle · Krimireihe

KABEL 1 16:55 Mein Lokal, Dein Lokal · Drei Folgen 20:15 Überleben in ... Berlin · Doku-Reihe 22:10 Abenteuer Leben; 1:10 Mein Revier

IN 18/2013

JAZZBAR VOGLER 20:30 Jam-Session · Blues, Jazz, Latin u.a. JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 The Jazz Big Band Association · »BigBand Season Opening« – ModernJazz BigBandSound unter der Leitung von Axel Kühn.

Satirische Parodien: HENNING VENSKE

KILIAN’S IRISH PUB 21:00 Derek Singleton · Der Tri-Sonics-Chef mit akustischem Singer/Songwriter-Pop, Rock‘n’Roll, Rockabilly und Oldies.

(Lach & Schieß)

MUFFATWERK AMPERE 20:30 Me And My Drummer · Die Sängerin/Pianistin Charlotte Brandi und ihr Schlagzeuger Matze Pröllochs mit minimalem Piano-DrumPop zwischen Beach House und Florence And The Machine.

KINO Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 22-25 AUTOKINO ASCHHEIM 20:30 R.E.D. II (siehe Sonntag 15.) 20:30 Wir sind die Millers (siehe Sonntag 15.) CINEMA 17:00 R.E.D. II (OoU)(s. Sonntag 15. AUTOKINO) 19:40 The World’s End (OoU)(siehe Sonntag 22.) 22:15 Elysium (OoU)(siehe Samstag 21.)

20:15 Perfektes Promi Dinner; 22:45 Prominent! 23:25 Ab in die Ruine! · Doku-Soap 0:25 Goodbye Deutschland! Die Auswanderer

RADIOTIPPS

MILLA 20:00 Sturm & Klang · Das Label von Konstantin Wecker stellt sein Repertoire vor: Roger Stein, Dominik Plangger, Prinz Chaos II, Cynthia Nickschas MUNICH REPAIR SHOP 20:00 Guitar Lounge: Pierre Bensusan · Der Gitarrenvirtuose ist seit 40 Jahren unermüdlich auf Achse und stellt heute sein Ende September erscheinendes Album »Encore« vor. (Franziskanerstr. 49)

CITY/ATELIER 21:15 MonGay-Preview Der Fremde am See (OmU) · Von Alain Guiraudie. F 2012. Mit Pierre de Ladonchamps, Christophe Paou u.a. Ein vielschichtiges Drama über einen jungen Schwulen, der sich im Sommer in eine fatale Affäre verstrickt.

VEREINSHEIM 19:30 Blickpunkt Spot · Die Mixed Show heute mit Robert Johnson, Simon Nimar, Sarah Hakenberg, Schöller & Bacher. Moderation: Moses Wolff

·

WERKSTATTKINO 20:30 Baier/Köhler Der große Navigator · Von Wiltrud Baier/ SCHWABINGER PODIUM 20:30 Sigrun Köhler. BRD 2008. Dokumentarfilm Jazz Kids · Chronoswiss Jazznight über zwei christliche Missionare im überwieWALDWIRTSCHAFT 16:00 gend heidnischen Mecklenburg-Vorpommern. Blue Heaven · Swing und Jazz 22:30 Karen Black The Outfit (OoU) · Von John Flynn. USA 1973. Mit Robert Duvall, Karen Black, Joe Don Baker u.a. Die straff inszenierte Rache eines Gangsters an einem Syndikat, das seinen Bru- Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 74 der auf dem Gewissen hat. BAYERISCHER HOF NIGHT CLUB 22:00 Salsa Party · Mit DJ Daniel Urbina

·

PARTY

KINO AM OLYMPIASEE 17:30 3D Vorprogramm 17:45, Hauptfilm ab 19:30 Wembley – Football Is Coming Hoam · Von Rene´ Hiepen. BRD 2013. Die Dokumentation begleitet die FC-Bayern-Stars hautnah – angefangen vom Finale dahoam bis hin zum Titelgewinn in Wembley.

·

CONCERTS Die Vorschau Concerts auf den Seiten 75-77 ALFONSO’S 21:00 Krohnband · Blues, Rock und Jazz mit Bandleader Hans-Peter Krohn (g, voc) und seiner Mannschaft.

POMEROY & WINTERBOTTOM Reif für die Insel ? Mitten in München finden Sie bei uns feine britische Geschenke und Spezialitäten und ..... das Insel-Feeling. Reichenbachstr. 38 Telefon 201 69 01 Fax 201 69 38 Nur 100 m von U-Fraunhoferstr.

DREHLEIER 20:30 fastfood: Best of Life · »Das Beste, was Improvisationstheater zu bieten hat«. Seit 1992 zeigen die Spieler des »fastfood theater« eine Mischung aus Szenen, Spielen und Songs auf Zuruf des Publikums. Ausgezeichnet!

·

THEATINER FILM 18:30 Cinema! Italia! L’Intervallo (OmU) · Von Leonardo Di Costanzo. I 2012. Mit Francesca Riso, Alessio Gallo u.a. Die bewegende Geschichte zweier junger Außenseiter, die sich für einen Tag aus einer Realität träumen, die vollständig vom Zugriff der Camorra beherrscht zu sein scheint.

OPEN AIR KINO

KABARETT Weitere Infos und Termine auf Seite 32/33

LUSTSPIELHAUS 20:30 Erstes Deutsches Zwangsensemble »Die letzte Tour« · Hardcore-Kabarett mit Mathias Tretter, Claus von Wagner, Philipp Weber. Die Zeit der Bescheidenheit ist vorbei! Als Träger von zusammen 37 Kleinkunst-Preisen muss der »Weltseele ein Auge ausgeschlagen werden« – Globalisierung fulminant.

·

·

STADTRAUM Magical Mystery Tour · Projekt der Theatergruppe »O-Team«. (www.team-odradek.de)

LACH & SCHIESS 20:00 Henning Venske liest aus seinen satirischen Texten und literarischen Parodien · Häme

CINEPLEX NEUFAHRN 20:00 Sneak Preview · Überraschungsfilm

VOX

14:05 musikWelt · Pop-Geschichten aus der ganzen Welt (B2) 15:00 Ich Wir Ihr Sie · Von Inga Helfrich (B2) 16:05 Eins zu Eins · Der Talk (B2) 17:05 Sonntagsbeilage · Feuilleton (B2) 18:05 Kulturjournal · Kritik, Dialog, Essay (B2) 20:00 DJ-Show: Die Bonaparte Show · »Bayerische Weltstars im Studio« (BR-PULS) 20:05 Bayerisches Feuilleton · Magazin (B2) SAT 1 21:00 Sunday Beats · Mit den Beatbrothers; 13:25 Big Mama’s Haus · Von Raja Gosnell. USA 22:00 Schatzinsel · Alternatives Kultur- und 2000. Mit Martin Lawrence, Nia Long. Musikmagazin (RADIO FEIERWERK 92,4) 21:00 Auftritt; 0:00 Blackbox: Ethno (M94.5) Eine derbe Slapstick-Komödie mit einem FBIAgenten, der aus Undercover-Gründen eine fett- 22:05 Zündfunk Generator; 23:05 Nachtmix; 0:05 Nachtsession (B2) leibige Oma mimt.

58

MÜNZSAMMLUNG 12:00-16:00 ARS MUSICA STEMMERHOF 20:00 The Rambling Boys Of Pleasure · Irish-Folk- Sososososo AndachtsÜbungen · PerformaAllstars spielen anläßlich des »25th Anniversa- ce-Parcours von und mit Ruth Geiersberger ry Of Irish Folk Club Munich«. Wir gratulieren! danachWeitere Stempel abholen · Nächste Stationen sind: Staatsbibliothek, ProFEIERWERK SUNNY RED 20:00 benraum Bayerisches Staatsballett, VaKen Mode · Die kanadischen Noise-Rocker lentin-Karlstadt-Musäum, Artothek, Alkommen extra aus Winnipeg angereist. Very ten-Service-Zentrum, Lukaskirche. Special Guest: Unkind 20:00 GLOCKENBACHWERK 21:00 Japanisch-bayerische Andachten · Alle Künstler kommen wieder zusammen. In-Kata (Be) · Hochgelobter Noise-Rock aus Belgien für Freunde von NoMeansNo & Alice heute Andachtsgebaren in Europa & Asien · Donut bis At The Drive In & Victims Family. Vortrag des Japanologen Prof. Peter Special Guest: Honig Pörtner mit Verrichtungen von Ruth Geiersberger und den Performern. HEPPEL & ETTLICH 20:30 International Songwriters Evening · Eine »Offene Bühne« für jedermann ...

Big Mama’s Haus 3 (siehe Samstag 14.) Die strengsten Eltern der Welt · Soap Navy CIS · Krimi; 21:15 Navy CIS: L.A. Promi Big Brother; 23:15 Criminal Minds Blockbuster TV; 0:3025 News & Stories Promi Big Brother; 2:10 Navy CIS

LITERATUR Weitere Literaturtipps auf den Seiten 43-45 LACH & SCHIESS 20:00 Henning Venske liest aus seinen satirischen Texten und literarischen Parodien · Der Kabarettist liest Parodien auf Günter Grass, Martin Walser, Walter Kempowski, Heinrich Böll, Botho Strauß, »Der kleine Prinz«, auf Fernsehen, Volksmusik u.a.

FLEX 20:00 Hey Ho! Let’s Go! · Kampf dem Wochenanfang mit DJ El Nino. ˜ JACK RABBIT 22:00 Fuckin’ Monday · Elektro, R’n’B, HipHop, House, Charts im Hasen-Club. (Schwanthalerstr. 2) JENNERWEIN 21:00 We Are Family/It’s A Family Affair · BlackMusic, Old & New School. KULTFABRIK WILLENLOS 22:00 Willenlos am Montag · Das Beste von den 70ern bis heute. MAX-EMANUEL-BRAUEREI 19:30 M-Jive · New Dance In Town - Mit Jol & Evo MILCH+BAR 22:00 GASTEIG KL. KONZERTSAAL 19:30 Blue Monday · 80ies Sound mit den DJs Mark Ruth Klüger »Zerreißproben« · Die SchriftZimmermann und DJ Gigi (Sonnenstr. 27) stellerin, Literaturwissenschaftlerin und Holocaust-Überlebende (*1931) liest und kommenSCHLACHTHOF 21:00 tiert eigene Gedichte, die in der Zeit ab 1944 Monday Night Fever · Ü33-Party mit verbis heute entstanden. schieden DJs im wöchentlichen Wechsel. GASTEIG BLACK BOX 20:00 SUBSTANZ 21:30 Goethe im Gasteig – Zur Modernität… Substanz FM Radio-DJ-Show · Spezielle Gustav Seibt »Goethe und Napoleon oder Sound-Schmankerl querbeet mit den Radiodie Militarisierung des deutschen Geistes« · DJs von Substanz FM. Vortragsreihe. Moderation: Manfred Osten. TUMULT 20:00 SEIDLVILLA 19:30 Seerosenkreis Homeward Bound · Punk und Hardcore mit Liebesbrunst und Hasstiraden · Zum Wagden DJs Tobi & Flo. nerjahr lesen Michael Skasa und Stefan Hunstein bestürzend Schreckliches und schrecklich UNILOUNGE 20:00 Komisches über den Komponisten und GeSalsa Monday · Salsa und Latin Sound mit samtkunstwerker. Klavier: Fred ´ eric ´ Hollay. diversen DJs. (Geschwister-Scholl-Platz 1) IL SORRISO 19:00 Aveleen Avide · Die Münchner Autorin und Bloggerin liest aus ihren Werken »Seidene Küsse«, »Samtene Nächte«, »Purpurne Lust« Weitere Informationen auf den Seiten 30-33 u.a., in deren Mittelpunkt Frauen und ihre MARSTALL 20:00 erotischen Wünsche stehen. Als aphrodisieDer Untergang des Hauses Usher · Nach rendes Rahmenprogramm werden italienische Edgar Allan Poe. R: Suse Wächter. Mit Thomas Speisen und Weine serviert. (Gotthardstr. 8) Gräßle, Friederike Ott u.a. Puppen und MuPELKOVENSCHLÖSSL 20:00 sik, Humor und Grusellust loten hier die Grenzbereiche zwischen Tod und Leben aus. Stefan Rieth »Das neue Stretching« · Der Au-

THEATER

·

www.in-muenchen.de


tp_201318_Tagesprogramm 09.09.2013 16:30 Seite 8

BEWUSST LEBEN tor erklärt, wie man Sport- & Alltagsverletzungen vorbeugen kann. (Karten-T. 171 089 07)

stämmigen Tagträumers, der in der ostdeutschen Provinz strandet und seine große Liebe findet. 2:15 ZDF-History; 3:00 SOKO 5113 · Krimiserie

KULTURHAUS NEUPERLACH 17:30 Mensch! · Lesung mit Sabine Brandl, Elisa Krimbacher und Jan-Eike Hornauer im Rahmen der Ausstellungseröffnung von Gisela Weinhändler.

BR

DIVERSES Weitere Termine und Märkte auf S. 16 GASTEIG / EG, RAUM 0115 18:00 Michael Walzer und der Diskurs um den gerechten Krieg innerhalb der westlichen Militärs · Ein Vortrag von Dr. Bernhard Koch. 20:00 Religionskritik der Antike und der Aufklärung · Vortrag von Dr. Wolfgang Thorwart. EV. STADTAKADEMIE 19:00 Recht auf Wasser – Einfluss in Europa durch Lobbypolitik und Bürgerbegehren · Vorträge von Roland Groß (Verdi/Münchner Stadtentwässerung) Anja Schöne (Transparency International), Peter Martin (EU Kommission) und Diskussion. Moderation: Jutta Höcht-Stöhr.

19:00 20:15 21:45 22:30 23:30 0:10

Wahl in Bayern; 19:45 Dahoam is Dahoam laVita · Magazin; 21:00 Lebenslinien Rundschau; 22:00 Faszination Wissen Vor Ort; 23:00 Nachtlinie · Talk LeseZeichen; 0:00 Rundschau-Nacht Dahoam is Dahoam; 0:45 LaVita · Magazin

Improvisieren, Rollenarbeit, Stückentwicklung, Aufführung

ORF 2

Theater spielen

20:15 Die Millionanshow; 21:10 Report · Magazin 22:00 Zeit im Bild; 22:30 Kulturmontag 0:00 Lars und die Frauen · Von Craig Gillespie. USA 2007. Mit Ryan Gosling, Emily Mortimer, Paul Schneider u.a. Eine schrullige Komödie über einen Einzelgänger, der sich in eine lebensgroße Sexpuppe verliebt. 1:40 Kulturmontag · Magazin; 3:10 Seitenblicke

alle Altersgruppen

TheaterSpielhaus e.V. Rottmannstr. 7a 80333 München U1 Stiglmaierplatz Tel. 523 106 24 www.theaterspielhaus.de

SAT 1 18:00 20:15 22:15 0:15

Navy CIS · Zwei Folgen der Krimiserie The Mentalist; 21:15 Castle · Krimiserie Promi Big Brother; 23:15 The Mentalist Castle · Krimiserie; 1:10 Promi Big Brother

RTL 19:40 Gute Zeiten, schlechte Zeiten · Soap 20:15 Wer wird Millionär? · Quiz mit Jauch

BIG BROTHERS BIG SISTERS 18:30 21:15 Was verdienst Du?; 22:15 Extra · Magazin Big Brothers Big Sisters Informationsabend 23:30 30 Minuten Deutschland · Reportage Für Interessierte am ehrenamtlichen Mento0:00 Nachtjournal; 0:30 10 vor 11 · Magazin ring-Programm zur Förderung von benachteiligten Kindern. (Praterinsel 4, 1.OG) PRO 7 MOVIMENTO 19:15 Alle reden nur. Wir auch! · Clubabend des Rhetorikclubs »Brainstormer« zum Lernen & Üben der freien Rede. Gäste willkommen!

18:10 20:15 22:15 0:15

Die Simpsons; 19:05 Galileo · Magazin Die Simpsons; 21:15 The Big Bang Theory Circus Halligalli; 23:15 TV total · Comedy The Big Bang Theory; 1:10 Stargate · Sci-Fi

Infoabend: 200 Stunden Yogalehrer Ausbildung 2014 RYT® 200 am 13. Sept., 1900 Uhr

WDR Tagesschau; 20:15 Der Nivea-Check · Doku markt · Magazin; 21:45 WDR aktuell die story: Das Gift im Kuhstall · Doku Sport inside · Magazin; 23:15 Tagesschaum Ein Tag im Leben: des Pianisten Franceso Tristano, der Geigerin Patricia Kopatchinskaja und des Cellisten Johannes Moser 0:45 Erlebnisreisen-Tipp: 1:00 Domian · Talk

20:00 21:00 22:00 22:45 23:25

NDR Tagesschau; 20:15 Markt · Magazin Recht so! 10 Tipps zum Thema Erbrecht NDR aktuell; 22:00 45 Min · Doku-Reihe Kulturjournal · Mit Julia Westlake Solitary Man – Herzensbrecher a.D. · Von Brian Koppelman. USA 2011. Mit Michael Douglas, Mary-Louise Parker u.a. Älterer Charmeur kann nicht die Finger von den jungen Frauen lassen und verscherzt sich so den verdienten Ruhestand. 0:40 Günther Jauch 20:00 21:00 21:45 22:45 23:15

LOTHRINGER 13 20:30 Cam Deas · Konzert und Performance mit dem Instrumentalisten aus London, der seine Stücke für die zwölfsaitige Gitarre teils auskomponiert, teils improvisiert. (Laden) WERKHAUS 18:00 wöchentlich Mieter helfen Mietern (siehe Montag 23.)

Neuer Kursstart: Free Floating Yoga ab Donnerstag, 19. Sept.

3 SAT 19:00 20:15 22:00 23:10 0:00

Gruppen Seminare Ausbildung T 089 / 22 41 11 www.taichikineo-sein.de

heute; 19:20 Kulturzeit; 20:00 Tagesschau Pufpaffs Happy Hour; 21:00 Tricky Niki Zeit im Bild; 22:25 peter Voß fragt... Hyperaktive Kinder · Dokumentation Reporter; 0:20 10 vor 10; 0:50 Pixelmacher

AIRYOGA Online-Shop

ARTE

19:30 Sarah Wieners erste Wahl · Doku-Reihe NEA E.V. 16:30 14-tägig Infoabend »Netzwerk für Arbeit« (Mo 23.) 20:15 Der Maulwurf · Von Yves Boisset. F 1982.

GESCHWISTER-SCHOLL-PL. 18:30 je Mo Lauftreff (siehe Montag 23.) BUDDHIST. ZENTRUM 20:00 täglich Meditation im Buddhistischen Zentrum (siehe Dienstag 24.) LITTLE SHOP OF SCIENCE 10:30-12:00 Spanischer Mütterstammtisch · Fremdsprachige und deutsche Frauen mit Kindern tauschen Tipps zu Schule und beruflichem Wiedereinstieg aus. (Amalienstr. 89)

AIRYOGA Online-Klassen by Yogifilms

Mit Lino Ventura, Michel Piccoli u.a. Thriller über einen reaktivierten Agenten, der in eine mörderische Geheimdienst-Intrige gerät. 21:50 Le Camel ´ eon ´ · Von Jean-Paul Salome. ´ F 2009. Mit Marc-Andre´ Grondin u.a. Die wahre Geschichte eines jungen Mannes aus Frankreich, der sich in den amerikanischen Südstaaten als ein vermisster 14-Jähriger ausgibt.

www.airyoga.com

FÜHRUNGEN Ausstellungsführungen finden Sie auf S. 40, tägliche Führungen Die Altstadt zu Fuß, Münchner Altstadtführung, Stadion-Tour, Erlebnis-Tour und die Arena Tour am Mi 25. ST. PETER 14:00 Unter der Orgelempore St. Peter · Eine Kirchenführung des »Münchner Bildungswerks«. (Rindermarkt 1)

SPORT

23:35 Gebet-Inori · Dokumentation 0:45 Metropolis · Kulturmagazin

Weitere Sport-Infos finden Sie auf S. 17 & 65

ZDF NEO

GRÜNWALDER STADION 18:30 TSV 1860 München II - Schweinfurt 05 · Fußball-Regionalliga

20:15 Inspector Barnaby: Drei tote alte Damen 22:00 Silent Witness · Zwei Folgen der Krimiserie 23:45 The Body Farm · Krimi; 0:35 Die Nanny

FERNSEHEN

KABEL 1

20:15 Beverly Hills Cop III · Von John Landis. USA 1994. Mit Eddie Murphy u.a. Der dauerquasselnde Randale-Cop trifft auf alte Freunde und zerlegt neue Feinde. Großstadtrevier; 20:00 Tagesschau Deutschland ungerecht? − Was Wähler 22:15 Today You Die · Von Don E. FauntLeRoy. USA 2005. Mit Steven Seagal, Anthony ändern würden · Politik Criss, Sarah Buxton u.a. Hart aber fair; 22:15 Tagesthemen Zu schlecht fürs Kino: »Direct To DVD«-Produktion Das Duell: Merkel vs. Steinbrück · Doku 1913 − Der letzte Tanz des Kaisers: Deutsch- mit dem brutalen Ganovenverprügler. 0:00 Beverly Hills Cop III (siehe 20:15 Uhr) land vor dem Krieg; 0:15 Nachtmagazin 2:00 Today You Die (siehe 22:15 Uhr) Tatort: Angezählt (siehe Sonntag 15.)

ARD 18:50 20:15 21:00 22:45 23:30 0:35

ZDF 18:05 SOKO 5113; 19:00 heute; 19:25 WISO 20:15 Eine verhängnisvolle Nacht · Von Miguel Alexandre. BRD 2012. Mit Silke Bodenbender, Matthias Brandt u.a. Eine Thriller über eine selbstbewusste Frau, die sich in den falschen Mann verliebt und das Opfer von gewalttätiger Obsession wird. 21:45 heute-journal · Nachrichten und Wetter 22:15 The Da Vinci Code – Sakrileg · Von Ron Howard. USA 2006. Mit Tom Hanks, Audrey Tautou, Jean Reno, Ian McKellen u.a. Eine atemlose Abenteuerhatz nach dem Sensations-Bestseller von Dan Brown. 0:45 Salami Aleikum · Von Ali Samadi Ahadi. BRD 2009. Mit Navid Akhavan, Anna Böger, Michael Niavarani u.a. Die humorvoll kreative Odyssee eines iranisch-

www.in-muenchen.de

VOX 20:15 Arrow · Krimiserie; 21:15 Grimm · Mystery 22:10 CSI:NY · Krimiserie; 23:05 Life · Krimiserie 0:15 Grimm; 1:10 Arrow; 1:55 Life · Krimi

RADIOTIPPS 17:00 Lora EineWeltHaus; Forum aktuell; 20:00 Lora International; 21:00 Münih FM; 21:30 Balkan; 22:00 Exotus · Weltmusik (92,4) 18:00 Störfunk · Magazin; 19:00 Bewegungsmelder; 21:00 Soulpopcorn / Transglobal Express; 0:00 Blackbox: Indie (M94.5) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 20:03 Ich Wir Ihr Sie · Von Inga Helfrich. (B2) 22:05 Eins zu Eins · Mit Stefan Parrisius (B2) 23:05 Nachtmix · Anspruchsvolle Popmusik (B2) 23:05 Jazztime · Magazin (B4)

Bei Interesse an einer Anzeigenschaltung in unserer Rubrik

BEWUSST LEBEN wenden Sie sich bitte an Herrn Brocke unter

Tel. 089 - 38 99 71 - 13. IN 18/2013

59


tp_201318_Tagesprogramm 09.09.2013 18:16 Seite 9

DIENSTAG 17. September ›› THEATER Weitere Informationen zu den Stücken und Termine in der Theaterübersicht auf S. 30-33 GOP VARIETE´ THEATER 20:00 Shubcraft – Weltklasseclown trifft Spitzenakrobatik · Jubiläumsshow mit Peter Shub

Prog-Rap trifft Dark-Hop: MUSO (Feierwerk Kranhalle) wortlich zeichnen, mit einer Mischung aus Folk, Pop und Rock.

KINO Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 22-25 AUTOKINO ASCHHEIM 20:30 R.E.D. II (siehe Sonntag 15.) 20:30 Wir sind die Millers (siehe Sonntag 15.) CINEMA 16:30 White House Down (OoU)(s. Samstag 14.) 19:30 R.E.D. II (OoU)(s. Sonntag 15. AUTOKINO) 22:15 The World’s End (OoU)(siehe Sonntag 22.) FILMMUSEUM 18:30 Film Noir Sorry, Wrong Number (OoU)(s. Sa 21.) 21:00 Seijun Suzuki Yumeji (OmeU) · Von Seijun Suzuki. J 1991. Mit Kenji Sawada u.a. Als der Maler Yumeji von seiner Geliebten verlassen wird, plagen ihn auch Zweifel an seinen künstlerischen Fähigkeiten. Ein bildgewaltiger Traum.

KYESO 20:00-23:00 Open Stage · Jamsession, offene Bühne! MILLA 20:00 Landlergschwister · »Hank Hiram Williams 90th Birthday« – Famos-schräge und amüsant interpretierte Countryklassiker vom großen Meister. Mit dabei: Franz Dobler, Cpt. Davidopoulos & Cpt. Schneider & Sven »Katmando«. MUFFATWERK AMPERE 20:30 Built To Spill · Amerikanisches Quintett um Mastermind und Gitarrero Doug Martsch – fette Indie-Rocksongs mit epischen Gitarrensoli. Supports: Disco Boom, Junebug Spade

·

Die Vorschau Concerts auf den Seiten 75-77 ALFONSO’S 21:00 Da Wiena Willie · Weltreise mit Gitarre BACKSTAGE WERK 20:00 Genetikk · Die Rapper Karuzo und Sikk als deutsches HipHop-Duo mit mächtig Tiefgang. BACKSTAGE CLUB 20:00 Heathen Foray · Pagan Metal mit melodischen Death-Einflüssen aus Graz. Supports: Knaat, Odraedir, Gilgamesh

LITERATUR Weitere Literaturtipps auf den Seiten 43-45 LITERATURHAUS 18:30 Afterwork-Lesungen (Foyer) »Die Werkstatt der Wunder« – Bibiana Beglau liest Jorge Amado · B2-Literaturreihe mit STEINWAY-HAUS 19:00 Marc Copland & Daniel Schläppi · US-Meis- Lesungen von Texten aus Brasilien, dem Gastland der Frankfurter Buchmesse 2013. Einfühter-Pianist Copland wird vom Schweizer rung: Cornelia Zetzsche (Bayern 2). Musik: SilSchläppi am Bass begleitet. Hörenswert! vio Fortes (Gitarre). Karten-T. 291 934-27. STRØM 21:00 20:00 Ray-Ban Polarized 2013 · Indiepop, Singer/ Uwe Timm »Vogelweide« · Autorenlesung. Songwriter und Folk mit den landesweit anEin Mann verliert Geliebte, Job, Vermögen und gesagten Künstlern: Hello Gravity, Milky zieht sich als Vogelwart auf eine Insel in der Chance, James Hersey Elbmündung zurück. Doch die Vergangenheit holt ihn wieder ein. Moderation: Maike Albath. WALDWIRTSCHAFT 16:00 Blue Heaven · Swing und Jazz

PARTY

PAPPASITOS 20:00 Ladies Night · Mit Resident DJ LX PIMPERNEL 22:00 Crazy Date · Rare Music for soulful people mit Ted Benz. SUBSTANZ 21:30 Granatenclub · Indie, Elektro & Urban mit Christine Granate. SÜDSTADT 20:00 DJ Primus · Indie, Elektro TUMULT 20:00 Noisy Tunes · Punkrock und mehr mit den DJs Mike Moronic und A. Pathie.

www.roots-wings.de Tel. 08177 - 929 70 00

LITTLE SHOP OF SCIENCE 10:30-12:00 Englischer Mütterstammtisch · Fremdsprachige und deutsche Frauen mit Kindern tauschen Tipps zu Schule und beruflichem Wiedereinstieg aus. (Amalienstr. 89) 19:30 Let’s Change The World: Food · Englische, internationale Gesprächsrunde zu umwelt- und sozialpolitischen Themen. (Amalienstr. 89) EINE-WELT-HAUS 17:30 wöchentlich Beratung zum Aufenthalts- & Asylrecht (siehe Dienstag 24.)

BR 19:00 Gesundheit; 19:45 Dahoam is Dahoam 20:15 Zappelphilipp · Von Connie Walther. BRD 2012. Mit Bibiana Beglau, Anton Wemper, Andrea Wenzl, Mehdi Nebbou.a. Schwieriger Schüler stürzt eine Lehrerin in Gewissenskonflikte, ob sie anregen soll, den Neunjährigen mit Psychopharmaka behandeln zu lassen. 21:45 Rundschau; 22:00 Münchner Runde 22:45 Eine Brücke in die Welt: Vierte bis sechste Klasse in der Waldorfschule 0:25 Guten Morgen, liebe Kinder: Die ersten drei Klassen in der Waldorfschule 1:55 Dahoam is Dahoam; 2:30 Münchner Runde

ORF 2 19:30 20:15 22:30 0:00 1:40

Zeit im Bild; Sport; 20:05 Seitenblicke Wahl 13 · Politik; 22:00 Zeit im Bild kreuz und quer · Zwei Dokumentationen Die Tudors II · Zwei Folgen der Serie Seitenblicke; 1:45 Schlosshotel Orth

SAT 1 18:00 Navy CIS · Zwei Folgen der Krimiserie 20:15 Robin Hood und ich · Von Holger Haase. BRD 2013. Mit Nadja Becker, Andre´ Röhner. Den Strumpfhosenheld verschlägt es ins Jahr 2013, wo er einer arbreitslosen, alleinerziehenden Modedesignerin aus der Patsche hilft. Eine romantische-Komödie, was sonst... 22:15 Promi Big Brother; 23:15 Eins gegen Eins 0:05 24 Stunden; 1:05 Promi Big Brother

RTL 19:40 20:15 22:15 0:00

Gute Zeiten, schlechte Zeiten · Soap Bones − Die Knochenjägerin · Krimiserie The Following · Zwei Follgen des Krimis Nachtjournal; 0:30 Bones · Krimiserie

PRO 7 18:10 20:15 21:45 23:10 1:10

Die Simpsons; 19:05 Galileo · Magazin Two And A Half Men; 21:15 2 Broke Girls Apartment 23; 22:15 Mike & Molly TV total; 0:10 Two And A Half Man Stargate · Sci-Fi; 2:50 Supernatural

WDR Tagesschau; 20:15 Abenteuer Erde Quarks & Co.; 21:45 WDR weltweit Die Heimkehrer; 22:30 WestArt · Magazin Precious – Das Leben ist kostbar · Von Lee Daniels. USA 2009. Mit Gabourey Sidibe, Mo’Nique, Mariah Carey u.a. Ein Drama über das harte Leben einer übergewichtigen 16-Jährigen im Harlem der 80er. 1:05 Domian · Talk; 2:00 Lokalzeit · Magazin 20:00 21:00 22:00 23:25

JIZ 16:00-18:00 wöchentlich Rechtsberatung f. Kinder & Jugendliche NDR 20:00 Tagesschau; 20:15 Visite · Magazin Juristische (Erst-)Beratung. AETAS 19:00-21:00 wöchentlich Singen mit Trauernden (siehe Dienstag 24.) ˆ CREPERIE CABUS 19:30 wöchentlich Table Ronde Franco-Allemande (s. Di 24.)

21:15 Panorama 3; 21:45 NDR aktuell 22:00 Tatort: Herz aus Eis · Von Ed Herzog. BRD 2008. Mit Eva Mattes, Sebastian Bezzel u.a. Der Sohn eines Topmanagers ertrinkt im Schwimmbad eines Elitinternates und für Klara Blum entwickelt sich ein Wettlauf mit dem Tod. 23:30 Weltbilder; 0:00 Die Pfandleiher · Doku

BUDDHIST. ZENTRUM 19:00 wöchentl. Diamantweg-Buddhismus (siehe Di 24.) 3 SAT 20:00 täglich 19:00 heute; 19:20 Kulturzeit; 20:00 Tagesschau Meditation im Buddhistischen Zentrum 20:15 Brokeback Mountain · Von Ang Lee. (siehe Dienstag 24.) USA 2005. Mit Heath Ledger, Jake Gyllen-

PSYCHOSOM. BERATUNGSSTELLE 10:00 Ein ausgezeichnetes Westerndrama über zwei Entspannung und Imagination (s. Di 24.) Cowboys, deren Liebe zum Scheitern verurteilt ist. RIGPA-ZENTRUM 19:00 Offener Meditations-Abend (siehe Di 24.) ENGLISCHER GARTEN 18:00 Meditation des Resonanz-Zentrums (Di 24.)

FÜHRUNGEN SEIDLVILLA 19:30 Hermann Kurzke »Georg Büchner. Geschichte eines Genies« · Vorstellung der neuen Biografie, die sich erstmals vornehmlich auf autobiografische Zeugnisse des Schriftstellers (1813-1837) stützt.

Die Vorschau Klassik auf den Seiten 78/79

·

Ausstellungsführungen finden Sie auf S. 40, tägliche Führungen Die Altstadt zu Fuß, Münchner Altstadtführung, Stadion-Tour, Erlebnis-Tour und die Arena Tour am Mi 25. DREIFALTIGKEITSKIRCHE 14:00 Dreifaltigkeitskirche · Eine Kirchenführung des »Münchner Bildungswerks«. (Treffpunkt: Unter der Orgelempore; Pacellistr. 6)

VESBAR 19:00 Wolfgang M. Heckl »Die Kultur der ReparaFRAUENKIRCHE 14:00 tur« · Der Autor plädiert für ein Ende der Weg- Zu Unserer Lieben Frau (siehe Dienstag 24.) werfgesellschaft, indem wir unsere Güter und AMT FÜR WOHNEN & MIGRATION 10:00 Rohstoffe wieder schätzen und reparieren lerWenn alle Stricke reißen… · Besuchen Sie nen. Moderation: Harald Lesch. (Maistr. 49) ein Obdachlosenwohnheim und gewinnen Sie RATIONALTHEATER 20:30 Einblick in das Leben seiner Bewohner. ErfahRationalversammlung – Mit Hirn & Herz ren Sie in sozialen Einrichtung mit dem und dem Charme einer Wundertüte · LeseSchwerpunkt Wohnungslosigkeit im Stadtteil show mit Kurzgeschichten, Gedichten, MiniAu/Haidhausen mehr über deren Arbeit. (T. dramen und Songs von Elena Anais, Philipp 332 033; Franziskanerstr. 8) Scharri, Bumillo, Heiner Lange & Angela Aux. PASING S-BHF 9:05 ARS MUSICA STEMMERHOF 20:00 Rundweg um Gilching – Das Görbelmoor Die fabelhaften Couchpoeten · Tinka Ca. 4-stündige Führung des Bund Naturschutz Kleffner, Roland Fritsch und Gäste untermit Irmi Bohnenberger. MVV-Ticket anteilig. schiedlicher Sparten tragen ihre hoch- bis (Treff: am Abfahrtsgleis der S8 Herrsching) grenzwertigen Texte vor.

DIVERSES Weitere Termine und Märkte auf S. 16

KLASSIK

JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 PRINZREGENTENTHEATER 20:00 The Sirius Quartet · Ft. Gunnar Geisse (electronics) – Fung C. Hwei (violine), Gregor Hueb- Herbstliche Klänge · Jubiläums-Operngala ner (violine), Ron Lawrence (viola) und Jeremy mit Julia Novikova (Sopran), Julia Mazurov (Mezzosopran), Josef Drechny (Bass) und SoHarman (cello) zwischen Jazz und Rock. rin Creciun (Klavier). Lieder, Opernarien und Kantaten von Vivaldi, W.A. Mozart, SchuKENNEDY’S 22:00 bert, Rossini, Verdi, Glinka, Bellini u.a. Kieran Halpin · Sänger und Gitarrist Halpin zählt derzeit zu den wichtigsten Songwritern ST. BONIFAZ 20:00 in Irland. XXI. Internationale Orgelkonzerte – 4. Konzert KILIAN’S IRISH PUB 20:00 Daniel Zaretzky · Der St. Petersburger OrgaDen & Ben · Die zwei 60er-Fans, die auch für nist spielt Werke von Clerambault, J.S. Bach, den Stadion-Hit »Du bist mein Verein« verant- Schnittke und Liszt. (Karlstr. 34) IN 18/2013

Ausbildung zum

CiP Life & System Coach heute Info-Abend

23:45 Markus Lanz · Talkshow; 0:55 heute nacht 1:15 The Da Vinci Code (siehe Montag 16.)

haal, Anne Hathaway u.a.

MILCH+BAR 21:00 Flying Tuesday · Munich Airline Party

60

BLUTENBURG-THEATER 20:00 Die Hinrichtung · Ein Mords-Spaß

LUSTSPIELHAUS 20:30 Bruno Jonas »So samma mia« · Die Welt aus bayerischer Sicht – Politisches Kabarett

FLEX 20:00 Kindergarten war gestern · Come to the Darkside – Mit DJane Keksi.

JAZZBAR VOGLER 20:30 The Art Of The Piano · Live-Jazz-Piano

STADTRAUM Magical Mystery Tour · Projekt der Theatergruppe »O-Team«. (www.team-odradek.de)

LACH & SCHIESS 20:00 D-Premiere Nadja Maleh »Jackpot« · Kabarett-Solo

BAR REICHENBACH 22:00 Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 74 Stephanie Lottermoser (siehe Dienstag 17.) 8 BELOW 22:00 BAYERISCHER HOF NIGHT CLUB 22:00 Heimatabend · Schlager, NDW und DeutschMojo Pin · Acoustic-Pop und -Soul rock mit den DJs Ben G & Peter Sandfuchs. FEIERWERK HANSA 39 20:00 8 SEASONS 19:00 Masta Ace · Ami-Rapper der furiosen Art. juke & joy · dienstags clubbing ´ Special Guest: Esmaticx, Arm & Hässlich BACKSTAGE BIERGARTEN 21:00 FEIERWERK KRANHALLE 20:00 Heroes · Rock-Alternative mit DJ Dan L. Muso · Prog-Rap meets Dark-Hop irgendwo CIRCULO 21:00 zwischen Garmisch und Malibu, Depression Salsa Party · Salsa und Latin mit Haus-DJ und Größenwahn, Orchester und Laptop, Blumfeld und Underworld. FEIERWERK SUNNY RED 20:00 Die.Bass.Cafe · Tanzen und feiern zu Reggae, Ska, Jazz, Pop, Dub, Latin u.a.

GLOCKENBACHWERKSTATT 21:00 Thee Attacks · Garagenrock und trashiger Beat aus Dänemark, der sich hörbar an The Kinks, The Sonics und The Who orientiert und schon in Roskilde und auf dem SXSW mächtig viel Staub aufwirbelte. Support: Thee Milkmen HARD ROCK CAFE´ 21:00 Professor Grabowski · Das Gitarre-Schlagzeug-Duo mit minimalistischem Riffrock und einprägsamen Melodien.

HASTING STUDIO 7:45-18:30 SEIDLVILLA 19:00 Tage der offenen Tür zum Umzug · Kosten»Die Furcht vor der Freiheit« · Gesprächsloses Mitmachen und Zuschauen runde der Erich Fromm-Arbeitsgruppe. GeHEPPEL & ETTLICH 20:30 sprächsgrundlage: Kapitel 5 aus dem Werk. Das Heppel geht fremd auf Spanisch KUNSTARKADEN 17:00-19:00 Ni Princesas, Ni Esclavas · Eine Komödie Künstlergespräch mit Ivan Baschang, Jette MÜNZSAMMLUNG 12:00-16:00 Hampe, Lukas Hoffmann, Johannes Karl und Sososososo AndachtsÜbungen · Performa- Shinae zu ihrer Ausstellung »Gleisdreieck«. ce-Parcours von und mit Ruth Geiersberger SELBSTHILFEZENTRUM 19:00 danachWeitere Stempel abholen (s. Mo 16.) Frauenwohnanlage FrauenWohnen· Die heute Martina Koppelstetter · Gesang mit Genossenschaft FrauenWohnen stellt das ProKelvin Hawthorn (Bratsche) 11:00jekt einer Frauenwohnanlage in München vor. 13:00 Lukaskirche (Mariannenplatz) heute Judith Hummel · »sitzt« 11:00-13:00 Staatsbibliothek (Ludwigstr. 16) heute Sebi Tramontana · »Ton« 13:00-15:00 Valentin-Karlstadt-Musäum (Isartor) heute Masako Ohta · »Klang« 13:00-15:00 ASZ (Hans-Sachs-Str. 14) heute Peter Jolesch · »tanzt« 14:00-16:00 Probenraum des Staatsballetts (Platzl 7)

KABARETT

·

CONCERTS

GASTEIG / 3.OG, RAUM 3142 18:00 Grundeinkommen und andere alternative Modelle der sozialen Sicherung · Ein Vortrag von Dr. Markus Schütz.

Weitere Infos und Termine auf Seite 32/33

THEATINER FILM 18:30 Cinema! Italia! Tutti I Santi Giorni (OmU) · Von Paolo Virzi. I 2012. Mit Luca Marinelli, Micol Azzurro u.a. Zwei ganz unterschiedliche Charaktere, die sich lieben. Nur ein kleines Problem gibt es: die beiden wünschen sich ein Kind. Doch das ersehnte Baby kommt einfach nicht... WERKSTATTKINO 20:30 Baier/Köhler Alarm am Hauptbahnhof (s. Mittwoch 18.) 22:15 Karen Black Family Plot (OmU)(siehe Mittwoch 18.)

GASTEIG / 3.OG, RAUM 3140 20:00 Kanzler, Krisen, Koalitionen – Der Machtwechsel in Bonn (1969) · Ein Vortrag von Stefan Winter.

FERNSEHEN ARD

22:20 Rosakinder · Von und mit Julia von Heinz, Tom Tykwer, Axel Ranisch, Chris Kraus u.a. BRD 2012. Mit Rosa von Praunheim u.a. Fünf unterschiedliche Regisseure nähern sich ihrem »Übervater« Rosa von Praunheim. 23:55 Die Jungs vom Bahnhof Zoo · Doku 1:20 Meine Mütter – Spurensuche in Riga · Von Rosa von Praunheim. BRD 2007. Eine Dokumentation, in der Rosa von Praunheim nach seiner wahren Mutter sucht. 2:45 Brokeback Mountain (siehe 20:15 Uhr)

ARTE 19:30 Sarah Wieners erste Wahl · Doku-Reihe 20:15 Risiken und Chancen der Gesundheit nach Maß · Themenabend mit 3 Dokus 22:05 Schulstress: Frankreich im Elitewahn · Doku 23:15 I Love Democracy: Deutschland · Französische Dokumentar-Reihe 0:45 Do The Right Thing · Von und mit Spike Lee. USA 1989. Mit Danny Aiello u.a. Ein aufregend inszeniertes Kaleidoskop an einem heißen Tag in Brooklyn, wo die Spannung zwischen den Rassen steigt.

ZDF NEO 20:15 22:45 23:45 0:50

Death In Paradies; 22:00 Scott & Bailey Girls · Zwei Folgen der Comedyserie 30 Rock · Comedy; 0:25 Die Nanny · Serie Girls · Zwei Folgen der Comedyserie

KABEL 1 20:15 Stellungswechsel; 22:20 K 1 Magazin 23:25 Abenteuer Leben: 1:15 K 1 Magazin 2:10 ran racing; 2:25 Alias − Die Agentin

VOX 20:15 Danielas Hochzeitsgeheimnis · Doku-Soap 22:15 Goodbye Deutschland!; 23:15 Küchenchefs 0:35 CSI:NY; 2:50 Criminal Intent · Krimi

Morden im Norden; 20:00 Tagesschau Weissensee; 21:00 In aller Freundschaft Report Mainz · Magazin; 22:15 Tagesthemen Menschen bei Maischberger · Talkshow 18:00 Lora-Magazin; 19:00 Fremde Heimat; Nachtmagazin; 0:20 Mathias Richling Show 20:00 Freie Radios; Multikulti; 22:00 Musik Mein bester Freund · Von Patrice Leconder Kulturen; Lauschlabor (LORA 92.4) te. F 2006. Mit Daniel Auteuil, Dany Boon. 18:00 Störfunk · Magazin; 19:00 Plenum; 21:00 Die tragikomische Geschichte eines vereinsamten GASTEIG / EG, RAUM 0117 10:30 Blogschock/Laut Indie Stadt / Magic MoshMeilensteine griechischer Kultur 2: Myke- Antiquitätenhändlers, der einer ungewöhnlichen room; 0:00 Blackbox: Metal (M94.5) ne und Tiryns – frühes Griechenland · Ein Vor- Wette wegen nach einem Freund sucht. 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 20:03 Nachtstudio · Kulturmagazin (B2) trag von von Dr. Kaija Voss. ZDF 21:03 Oktoberfest almost killed me · Der be18:00 kennende Blondinen- und Bierfreund ThoOman: Juwel unter der arabischen Sonne 19:00 heute; 19:25 Die Rosenheim-Cops · Krimi Die Milliarden Zocker · Banken-Doku mas Wolfe besucht die Wiesn. Sprecher: Digitale Bildpräsentation von Horst Münzinger. 20:15 21:00 Frontal 21 · Magazin; 21:45 heute-journal Udo Wachtveitl. (B2) 20:00 22:15 Die Verkaufskanone · Dokumentation 22:05 Eins zu Eins · Mit Norbert Joa (B2) Kopenhagen zwischen Tradition und Moder- 22:45 Pelzig hält sich · Kabarett-Talk mit Dieter 23:05 Nachtmix · Anspruchsvolle Popmusik (B2) ne · Diavortrag von Reinhard Strüber. Hildebrandt, Sportfreunde Stiller u.a. 23:05 Jazztime · Magazin (B4)

GASTEIG / EG, RAUM 0111 20:00 Warum werden Menschen gewalttätig? Einführung in das Phänomen Persönlichkeitsstörung · Vortrag und Diskussion mit Wolfhard König.

18:50 20:15 21:45 22:45 0:00 0:50

RADIOTIPPS

www.in-muenchen.de


tp_201318_Tagesprogramm 09.09.2013 18:16 Seite 10

MITTWOCH 18. September ›› SCHWARZER HAHN 21:00 Suckadelic Soundsystem · Felsendiscometal - Schwere Gitarrenriffs, Funk und Soul. SUBSTANZ 21:30 Know Your Enemy · Punk’n’Roll mit DJ Ron Maiden.

The Road Ahead: ALBARE

SÜDSTADT 20:00 Südstadt Mittwoch · Punk, Trash, Hardcore und Powerpop mit DJ Erwin Hillermeier, Andy Pathie und John Steam in Rotation. TUMULT 20:00 Rocking Bones · Punkrock und Rockabilly mit den DJs Christoph und Christnph.

(Jazzclub Unterfahrt)

KLASSIK KINO Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 22-25

FEIERWERK SUNNY RED 20:00 Tinner · Punkiger Hardcore-Metal aus Finnland. Special Guest: Per Capita, Disasseln FORUM FÜRSTENFELD 20:00 Christian Muthspiel 4 · JazzFirst: Bandleader Muthspiel (tb, p) wird von Matthieu Michel (tp, flh), Franck Tortiller (vibraphon) und Steve Swallow (b) begleitet.

AUTOKINO ASCHHEIM 20:30 R.E.D. II (siehe Sonntag 15.) 20:30 Wir sind die Millers (siehe Sonntag 15.) CINEMA 15:00 Dampfnudelblues · Von Ed Herzog. BRD 2013. Mit Sebastian Bezzel, Simon Schwarz u.a. Ein schwarzhumoriger Bayern-Krimi mit einem strafversetzten Polzisten und dem Mord an einem Schuldirektor. Nach Rita Falk. 17:05 R.E.D. II (OoU)(s. Sonntag 15. AUTOKINO) 19:45 Elysium (OoU)(siehe Samstag 21.) 22:20 The World’s End (OoU)(siehe Sonntag 22.)

·

GLOCKENBACHWERKSTATT 20:30 Fish’n Blues · Acoustic-Music und Fischessen mit Stani Kirov/Andi Blab und Freunden. HEPPEL & ETTLICH 20:30 Ryan O’Reilly · Singer/Songwriter-Folk mit dem Poesie-Studenten aus Dublin. JAZZBAR VOGLER 20:30 The Art Of The Piano · Live-Jazz-Piano

Die Vorschau Klassik auf den Seiten 78/79 PRINZREGENTENTHEATER 20:00 62. Musikwettbewerb der ARD Preisträgerkonzert · Extrakonzert mit dem Münchner Rundfunkorchester. D: Milan Turkovic. (Live auf BR-Klassik). WERKSTATT KULTUR 19:30 Klassik in Giesing · Anna Markova (Violine) und Gennady Kusznezow (Gitarre) mit Werken barocker Komponisten und Gedichten von Goethe bis Busch. (Roßtalerweg 2-4) FRAUENKIRCHE 19:00 Orgelkonzert · Hans Leitner und das München Domorchester mit Werken von J.G. Rheinberger, J.L. Krebs u.a. (Frauenplatz 12) DREIFALTIGKEITSKIRCHE 18:00 Das christliche Lied · Gesungen und gedeudet von Johannes Modesto und Kurat Andreas Krehbiel. (Pacelli-/Rochusstr.)

JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 Albare · Record-Release-Show: The Road Ahead – Der virtuose Jazzgitarrist Albare stellt CINEMAXX 20:15 Preview sein neues Album vor. Feat. Phil Turcio (p), YuLiberace · Von Steven Soderbergh. USA 2013. nior Terry (b) und Pablo Bencid (dr). Mit Michael Douglas, Matt Damon u.a. Ein Weitere Informationen zu den Stücken und KAFFEE GIESING 20:00 mitreißendes Biopic über den exaltierten EnTermine in der Theaterübersicht auf S. 30-33 tertainer Liberace und seine mehrjährige Be- Motion Club Jam Session · Offene Bühne MARSTALL 20:00 unter der Leitung von Marietta Radtke (voc). ziehung zu seinem jugendlichen Liebhaber. Albert Ostermaier · »Seine Zeit zu sterben« KILIAN’S IRISH PUB 20:00 CITY-KINO 21:00 – Lesung mit dem Autor und Mitgliedern des Burning Biscuit Band · Acoustic-Duo zwiSneak Preview · Überraschungsfilm Ensembles aus seinem neuen Roman. schen Irish Folk, Swing und Blues. FILMMUSEUM 18:30 Film Noir MUFFATHALLE 20:30 MARIA PASSAGNE 20:30 The File On Thelma Jordon (OoU)(s. So 22.) Ligthing · Tanztheater von Anna Konjetzky Titus Waldenfels Band · Swing, Country 21:00 Seijun Suzuki Cold Fever (OmU) · Von Fridrik Thor Fridriks- und Jazz mit dem Gitarristen Waldenfels und son. Island 1995. Mit Masatoshi Nagase, Seijun seinen Begleitern. Suzuki u.a. Die bizarr unterhaltenden MILLA 21:00 Abenteuer eines Japaners, der seine Eltern in Michael Hornstein Trio · Hornstein entwider hintersten Ecke Islands begraben muss. ckelt eine eigenständige Musik zwischen Jazz, Lounge, Pop, Elektro und Drum’n’Bass. MATHÄSER FILMPALAST 22:30 Sneak Preview · Überraschungsfilm MUFFATWERK AMPERE 20:30 Ladi6 · Die Neuseeländerin Karoline Tamati ROYAL-FILMPALAST 22:00 aka Ladi6 erinnert mit ihrer Mischung aus Sneak Preview · Überraschungsfilm Soul, Funk, HipHop und R’n’B – nicht nur Kritiker – an Eryka Badu. STUDIO ISABELLA 18:15, 22:30 Cine Espanol ˜ MUSIK HARTWIG 19:30 18 Comidas (OmU) · Von Jorge Coira. E 2011. Erhard Dengl · Der Hackbrett- und TablaMit Luis Tosar u.a. Ein Reigen des Essens Spieler wird bei seinen weltmusikalischen UmGALLI THEATER 20:00 Premiere und Redens in Santiago de Compostela, begleitet von den Gerüchen der Küche, den Far- trieben von Ulrike Bartel (hamonium), Robert Medea & Jason · Tragödie – lustig gespielt Vetterle (b) und Jan Kahlert (perc) begleitet. ben der Früchte, des Gemüses und des Weins. GOP VARIETE´ THEATER 20:00 (Lindenschmidstr. 31) Shubcraft – Weltklasseclown trifft SpitzenTHEATINER FILM 18:30 Cinema! Italia! RATIONALTHEATER 20:00 akrobatik · Jubiläumsshow mit Peter Shub Reality (OmU) · Von Matteo Garrone. I 2012. Mit Aniello Arena, Loredana Simioli u.a. Ei- Embryo · Die musikalischen Weltreisenden HASTING STUDIO 8:45-21:30 ne grandios-wilde Achterbahnfahrt mit einem um Bandleader Christian Burchard mit nach Tage der offenen Tür zum Umzug · Kostenneopolitanischen Fischhändler, ein geborener wie vor gehaltvollem Ethno-Jazzrock. loses Mitmachen und Zuschauen Spaßvogel, der eine Fernsehkarriere anpeilt. STRØM 20:30 MÜNZSAMMLUNG 12:00-16:00 Singer & Songwiter Open Stage · Session WERKSTATTKINO 20:30 Baier/Köhler Sososososo AndachtsÜbungen · PerformaAlarm am Hauptbahnhof · Von Wiltrud WALDWIRTSCHAFT 16:00 ce-Parcours von und mit Ruth Geiersberger Baier/Sigrun Köhler. BRD 2011. Ein DokuBlue Heaven · Swing und Jazz danachWeitere Stempel abholen (s. Mo 16.) mentarfilm über die Auseinandersetzungen heute Martina Koppelstetter · Gesang mit zwischen Politikern, Deutsch-Bahn-Konzern Kelvin Hawthorn (Bratsche) 11:00und Bürgern um das Projekt »Stuttgart 21«. 13:00 Lukaskirche (Mariannenplatz) 22:15 Karen Black heute Judith Hummel · »sitzt« 11:00-13:00 Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 74 Family Plot (OmU) · Von Alfred Hitchcock. Staatsbibliothek (Ludwigstr. 16) USA 1976. Mit Karen Black, Bruce Dern u.a. AMERICANOS CITY 19:00 heute Masako Ohta · »Klang« 13:00-15:00 Eine raffinierte Krimiparodie über eine Betrü- 2 For 1 · Aktuelle Charts und Party-Hits ASZ (Hans-Sachs-Str. 14) gerin, die sich als Spiritistin ausgibt und daheute Peter Jolesch · »tanzt« 14:00-16:00 ATOMIC CAFE´ 22:30 durch einem großen Coup auf die Schliche Probenraum des Staatsballetts (Platzl 7) Britwoch · ElectroPop, Indietronic, BritRock, kommt. Hitchcocks letzter Film. SchwedenPop mit diversen DJs. STADTRAUM Magical Mystery Tour · Projekt der TheaterDIE BANK 20:00 gruppe »O-Team«. (www.team-odradek.de) Klangdusche · Klangselbsterfahrung Die Vorschau Concerts auf den Seiten 75-77 TEAMTHEATER TANKSTELLE 20:00 ENCHILADA 21:00 Freak Dinner · Von Francis Veber ALFONSO’S 21:00 Noche de las Senoritas · Mit DJ und diverGeorge Greene & Friends · Funk-, Soul- und sen Specials (Gabelsbergerstr. 97) BLUTENBURG-THEATER 20:00 Rhythm’n’Blues-Covers. Die Hinrichtung · Ein Mords-Spaß FILMCASINO 19:00 BACKSTAGE WERK 20:00 Jour fix · Flirten und Ratschen mit lässigem KOMÖDIE IM BAYER. HOF 20:00 Covenant · Die schwedische Elektroband Partysound, Austern- und Champagnerbar. The King’s Speech · Von David Seidler setzt die Tanzboden-Kracher frei und stellt erFLEX 20:00 WIRTSHAUS ZUM ISARTAL 20:03 wartungsgemäß ihren neuen Silberling vor. Mixwoch · Mit DJ Lupus durch die Äonen der Karl Valentin Abend Nr. 5 · Mit Sissy Engl Special Guest: Asthetic Perfection Musikgeschichte. und Peter Zimmermann. HintergründigBACKSTAGE CLUB 20:00 skurrile Klassiker des Volkskomikers. HARRY KLEIN 23:00 Emma 6 · Eigentlich eher verzichtbarer Deutsch-Rock-Pop für Fans von Revolverheld Garry Klein · Elektro mit den DJs ppF, Les Sauvages, Bobachtzehnuhr. und dergleichen . . . Support: Felan’s Heart KULTFABRIK NACHTKANTINE 19:00 Weitere Infos und Termine auf Seite 32/33 BAYERISCHER HOF NIGHT CLUB 22:00 San 2 & His Soul Patrol · Erdiger Blues und Salsa Cantina · Salsa, Bachata, Merengue, FRAUNHOFER 20:30 Cha Cha, Kizomba mit diversen DJs. schweißtreibender Rhythm’n’Blues. Holger Paetz »Ganz fest loslassen« · Eine ExMAMASITA 19:00 pedition in die Zuversicht CAFE´ REGENBOGEN HAAR 18:00 AfterWork · Afterwork-Party mit Partysound Taktlos Ltd. · Bayerisches Pop & RockkabaLACH & SCHIESS 20:00 der Juke & Joy Allstars. (Isartorplatz 4) rett – Text & Flachs & Rock’n’Roll. Nadja Maleh »Jackpot« · Kabarett-Solo MILCH+BAR 22:00 EINSTEIN KULTUR 20:00 LUSTSPIELHAUS 20:30 Whatever! wednesday · Indiedance in der Sontag Shogun & Dead Rat Orchestra · Bruno Jonas »So samma mia« · Die Welt aus Signalraum: Das Brooklyner FreeJazz-Trio Son- Milchbar - Der neue Mittwoch. (Sonnenstr. 27) bayerischer Sicht – Politisches Kabarett tag Shogun auf die spanischen Freefolk-SpeziN.Y. CLUB 23:00 alisten Dead Rat Orchestra aus Madrid. MONIS BRETTL 20:00 ausverkauft Luxuspop mit Popo · Mit DJ Pop O’Lectric Luise Kinseher »Einfach reich« · Ein ProFEIERWERK KRANHALLE 20:00 PARK CAFE´ 21:00 gramm zum Entrümpeln Radio Moscow · Die Jungs aus San Diego Resident DJs · Real Music for Real People SCHLACHTHOF OX 20:00 spielen eine gelungene Mixtur aus PIMPERNEL 22:00 Rhythm’n’Blues, Psychdelia und Hard-Rock – G’mischte Schlachtplatt’n 09/13 · Die kraftvoll und schnörkellos. Support: Carousel Disco Obscura · Mit den DJs Migumatix kreativ-würzige Künstler/innenplattform

THEATER

·

·

·

·

·

PARTY

·

CONCERTS

·

KABARETT

www.in-muenchen.de

LITERATUR Weitere Literaturtipps auf den Seiten 43-45 MARSTALL 20:00 Albert Ostermaier »Seine Zeit zu sterben« · Der ehemalige Hausautor des Bayerischen Staatsschauspiels liest mit Ensemblemitgliedern aus seinem neuem Roman über einen Wettlauf mit der Zeit und dem Tod. LITERATURHAUS 20:00 Saal Maike Albath »Rom, Träume« · Ein Abend über die Zeit, in der Fellini seinen Film »La Dolce Vita« dreht, seine Freunde – Autoren und Filmemacher – und halb Hollywood in Rom. Moderation: Peter Kammerer.

BUDDHIST. ZENTRUM 20:00 täglich Meditation im Buddhistischen Zentrum (siehe Dienstag 24.) EINE-WELT-HAUS 19:30 wöchentlich Druschba (siehe Mittwoch 25.) SIVANANDA YOGA 20:00 wöchentl. Sivananda Yoga Probestunde (s. Mi 25.) LINKOPFOTIA 18:00 wöchentlich Linkshänder-Infotreff (siehe Mittwoch 25.) ASZ SCHWABING-WEST 10:30 je Mi Zamperl-Treff (siehe Mittwoch 25.)

LITTLE SHOP OF SCIENCE 10:30-12:00 Italienischer Mütterstammtisch · Fremdsprachige und deutsche Frauen mit Kindern LEHMKUHL 20:30 tauschen Tipps zu Schule und beruflichem Donald Ray Pollock »Knockemstiff« · Kaum Wiedereinstieg aus. (Amalienstr. 89) erschienen, schon als »die perfekte amerikani20:00 sche Kurzgeschichte« gepriesen (FAZ). Buchvorstellung mit dem US-Autor – der bereits für Hilfe, mein Kind kapiert Mathe nicht! · Tipps, wie Eltern ihrem Kind sinnvoll bei Masein Erstlingswerk den Deutschen Krimipreis erhielt. Deutsche Lesung: Helmut Becker. Mo- the helfen können. (Amalienstr. 89) deration: Knut Cordsen.

GLATTEIS 20:00 Ana Paula Maia »Krieg der Bastarde« · Im Rahmen der Vorstellung brasilianischer Literatur zum Gastland der diesjährigen Frankfurter Buchmesse präsentiert die Schriftstellerin ihren aktuellen Roman um einen Preisboxer, der meint, eine gefundene Tasche Kokain löse seine Probleme… Moderation: Wanda Jakob, Übersetzerin. (Corneliusstr. 31)

DIVERSES

FÜHRUNGEN

Ausstellungsführungen finden Sie auf S. 40, tägliche Führungen Die Altstadt zu Fuß, Münchner Altstadtführung, Stadion-Tour, Erlebnis-Tour und die Arena Tour am Mi 25. KARLSPLATZ/STACHUS 20:00 München kriminell · Ein mörderischer Rundgang auf den Spuren von Münchner Verbrechern und Killern mit »Münchner Stadtschreier« (Treffpunkt: Karlstor)

Weitere Termine und Märkte auf S. 16

MICHAELSKIRCHE 14:00 Orgelempore St. Michael – Katholische Reform und Bildung (siehe Mittwoch 25.)

GASTEIG MSB/AV-STUDIO 15:30 LiteraKino: Englische Klassiker Jane Eyre (siehe Donnerstag 19.)

MARIENPLATZ 11:30 Mariensäule Altmünchner Spaziergang (siehe Mi 25.)

HAUS DER KUNST 19:00 History is not given, please help to construct it · Diskussion mit Zdenka Badovinac (Moderna galerija Ljubljana), Miran Mohar (IRWIN), Patrizia Dander (Kuratorin der Ausstellung) u.a. Moderation: Okwui Enwezor (Direktor HdK). Zur Ausstellung »Ivan Kozari´ ˇ c. Freiheit ist ein seltener Vogel«. EINE-WELT-HAUS 19:00 Gr. Saal Frauen und Kinder zuerst! Warum eigentlich? Gesundheit in einer globalen Agenda für die Zeit nach 2015 · Vorträge und Diskussion mit Sonja Grigat (VENRO), Dr. Andreas Schultz (Ärzte der Welt) und Sascha Gabizon (Women in Europe for a Common Future). ZOOLOGISCHE SAMMLUNG 18:00 Über die Geschichte der naturwissenschaftlichen Illustration von der Höhlenmalerei bis heute · Ein Vortrag von Barbara G. Ruppel. (Münchhausenstr. 21) PASINGER FABRIK KL. BÜHNE 20:00 1250 Jahre Pasing · Ein Vortrag von Reinhard Bauer, Historiker & Kommunalpolitiker. KDA 18:00 Eine Eurokrise ohne Finanzkrise · Vortrag von Dr. Thomas Lange. (Schwanthalerstr. 91) DAS SCHLOSS 18:00 Die Weisheit des Buddha · Ein Vortrag über Buddhismus und Lebensführung von S.E. Garchen Rinpoche. AUGUSTINUM NEUFRIEDENHEIM 10:30 Kunstgespräche im Augustinum Aus Dämmerung und Licht – Meisterwerke nordischer Malerei 1860-1920 · Ein Überblicksvortrag zur Ausstellung in der Hypo-Kunsthalle mit Dr. Johanna Gräfin zu Eltz. VÖLKERKUNDEMUSEUM 19:00 Abschlussfilm von der HFF Fräulein Else · Von Anna Martinez. Der Versuch eines Mädchens, ihre Familie vor dem Ruin im Wien nach dem I. Weltkrieg zu retten. Nach dem Roman von Arthur Schnitzler. Die Regisseurin ist Preisträgerin des Bayer. Jugendpreises des Indien-Instituts

·

KUNSTAKADEMIE 17:00 Eingang Der Blaue Reiter in Schwabing · Eine Führung des »Münchner Bildungswerks«. KUNSTAKADEMIE 17:00 Eingang Auf den Spuren des Blauen Reiters in Schwabing · Mit dem Münchner Bildungswerk. SCHEIDPLATZ 16:00 Bäume: Tatsachen – Mythen – Märchen – Fakten · Eine Führung mit Dr. Eva Schneider. (Treffpunkt: U-Bahn-Ausgang Luitpoldpark / Voelderndorffstr.)

SPORT Weitere Sport-Infos finden Sie auf S. 17 & 65 SPORTPARK UNTERHACHING 18:30 SpVgg Unterhaching - Hallescher FC · Fußball, 3. Liga (Am Sportpark 1)

FERNSEHEN ARD 18:50 München 7 · Serie; 20:00 Tagesschau 20:15 Alles Schwindel · Von Wolfgang Murnberger. BRD 2012. Mit Ursula Strauss, Benno Fürmann, Bibiana Zeller u.a. Eine Komödie rund um einen Kunstraub. 21:45 Plusminus · Magazin; 22:15 Tagesthemen 22:45 Anne Will · Talkshow; 0:00 Nachtmagazin 23:30 Koalition der Frommen · Dokumentation 0:20 Alles Schwindel (siehe 20:15 Uhr) 1:55 Lüge und Wahrheit − Shattered Glass · Von Billy Ray. USA/CDN 2003. Mit Hayden Christensen, Peter Sarsgaard u.a. Ein authentisch spannender Thriller rund um den Journalisten Stephen Galls, der mit erfundenen Reportagen die Medien narrte.

ZDF 19:00 heute; 19:25 Küstenwache · Krimiserie 20:25 Fußball-Champions League: SSC Neapel - BV Borussia Dortmund, 1. Spieltag 23:15 Energiewende auf der Kippe? · Doku 23:45 Markus Lanz · Talkshow; 0:55 heute nacht 1:10 Fußball-Champions League (s. 20:25 Uhr) 2:45 Die Milliarden Zocker · Banken-Doku

BR

stationen.Doku; 19:45 Dahoam is Dahoam Kontrovers Wahl extra: Woche der Wahrheit Rundschau; 22:00 Wiesn exotisch · Doku Kino Kino · Das Filmmagazin The Baxter − Geheiratet wird später · Von und mit Michael Showalter. USA 2005. Mit Elizabeth Banks, Michelle Williams u.a. Eine halbgare Liebes-Gaudi von und mit dem USEVANG. BERATUNGSZENTRUM 18:00 Comedystar Showalter. Zeig mal deins, dann zeig ich dir meins – 0:35 Wahl 2013: Der Kampf der Kleinen Sexualität im Kindesalter · Informationsveran- 1:50 Dahoam is Dahoam; 2:20 Planet Erde

BÜRGERHAUS PULLACH 20:00 Pullacher Geschichte(n) · Von Erwin Deprosse. Ein facettenreiches Porträt von Höllriegelskreuth über Pullach bis Großhesselohe mit Fakten und Anekdoten zu Entstehung, Persönlichkeiten und Knotenpunkten.

·

staltung für Eltern und Erzieher mit KarlHeinz Spring. (Landwehrstr. 15, 2.OG)

STADTBÜCHEREI GARCHING 19:30 Vom Heidedorf zum Atomzentrum – Garchinger erzählen über das Garching der 60er und 70er Jahre · Gesprächsrunde mit den prominenten Garchingern Dr. Albert Probst, Prof. Dr. Heinz-Gerd Hegering, Adolf Fritz u.a. Moderation: Rudolf Naisar. (Bürgerplatz 11) BILDUNGSZENTRUM MÜNCHEN 19:00 EDV-Infoveranstaltung · Die Handwerkskammer München und Oberbayern stellt ihre EDV-Weiterbildungen vor. Info: www.hwkmuenchen.de / T. 450 981-653. (Mühldorfstr. 6) JIZ 16:00-17:30 1. & 3. Mi im Monat Die Schule ist aus – und was tust du?! · Beratung für Hauptschüler/innen zwischen Schule und Beruf. Nicht in den Ferien.

19:00 20:15 21:45 22:45 23:00

ORF 2 19:30 Zeit im Bild; Sport; 20:05 Seitenblicke 20:15 Für immer Venedig · Von Michael Steinke. BRD 2009. Mit Christian Wolff, Gaby Dohm, Susanne Gärtner u.a. Eine Krimikomödie über einen pensionierten Sicherheitsexperten und seine Tochter, die in den Kanälen von Venedig nach einem wertvollen Prunkbecher und der großen Liebe tauchen. 21:50 Seitenblicke Gourmet; 22:00 Zeit im Bild 22:40 WELTjournal; 23:10 WELTjournal+ 0:00 Tootsie · Von Sydney Pollack. USA 1982. Mit Dustin Hoffman, Jessica Lange u.a. Unterhaltsame Komödie über einen erfolglosen Schauspieler, der als Frau Karriere macht. 1:50 Seitenblicke; 1:55 Schlosshotel Orth

SAT 1

18:00 20:15 ALLG. COMPUTERHILFE E.V. 18:00-20:00 22:15 0:15 regelmäßig jeden Mittwoch 1:20 ComputerHilfe (siehe Mittwoch 25.)

SIAF E.V. 11:00-12:00 wöchentlich Sprechstunde für Eltern mit Babys und Kleinkindern von 0-3 J. (Sedanstr. 21)

Navy CIS · Zwei Folgen der Krimiserie Die strengsten Eltern der Welt · Soap Promi Big Brother; 23:15 24 Stunden Die strengsten Eltern der Welt · Soap Promi Big Brother; 2:10 Navy CIS

RTL 19:40 Gute Zeiten, schlechte Zeiten · Soap 20:15 Die 25 originellsten Leidenschaften

IN 18/2013

p

61


tp_201318_Tagesprogramm 09.09.2013 17:58 Seite 11

MI 18. Sept.

DONNERSTAG 19. September ››

22:15 stern TV · Magazin; 0:00 Nachtjournal 0:30 Bones · Krimiserie; 1:25 CSI · Krimiserie

KLASSIK Die Vorschau Klassik auf den Seiten 78/79

PRO 7 18:10 20:15 22:55 0:20

Die Simpsons; 19:05 Galileo · Magazin Under The Dome · Pilot zur Mystery-Serie TV total · Comedy; 23:55 2 Broke Girls Apartment 23; 0:50 Stargate · Sci-Fi-Serie

WDR 20:00 Tagesschau; 20:15 Das NRW Duell · Quiz 21:00 Land und lecker; 22:00 Bericht aus Brüssel 22:15 Tatort: Singvogel · Fernsehfilm von Michael Knof mit Manfred Krug u.a. Ein Mord führt Hauptkommissar Stoever ins Gefängnis, wo ein Millionenräuber einsitzt. 23:45 Der Fahnder · Krimis; 0:30 Wenn Camper selber schrauben · Doku; 1:00 Domian 20:15 21:00 22:50 23:50 1:50

Expedition ins Tierreich: Amazonas · Reihe Schönes Landleben; 22:00 Großstadtrevier extra 3 · Satire; 23:20 Zapp · Medien Hallervorden; 0:35 Anne Will · Talkshow Weltbilder; 2:20 Kulturjournal

3 SAT heute; 19:20 Kulturzeit; 20:00 Tagesschau Terra X: Tod am Keltenhof · Doku-Reihe Ertauchte Geschichte: Pfahlbauten in Europa Schätze der Welt; 22:00 Zeit im Bild Die drei Begräbnisse des Melquiades Estrada · Von und mit Tommy Lee Jones. USA/F 2004. Mit Barry Pepper, Dwight Yoakam, Levon Helm, Melissa Leo u.a. Außergewöhnlicher Neo-Western vom Texaner, der mit der Leiche seinen mexikanischen Freundes durch die Prärie streift. Lief auch in Deutschland unter dem Original Titel »Three Burials«. 0:20 ECO · Magazin; 0:45 10 vor 10 19:00 20:15 21:00 21:45 22:25

ARTE 19:30 Sarah Wieners erste Wahl · Doku-Reihe 20:15 Soul Kitchen · Von Fatih Akin. BRD 2009. Mit Adam Bousdoukos, Moritz Bleibtreu. Eine völlig überbewertete Liebeserklärung an den multikulturellen Kiez Hamburgs mit zwei ungleichen Brüdern und ihrem Szene-Restaurant. 21:50 Beat Generation: Kerouac / Ginsberg / Burroughs · Dokumentation 22:45 Four Lions · Von Christopher Morris. GB 2010. Mit Riz Ahmed, Arsher Ali u.a. Eine bissige Satire über vier chaotische junge Briten, die im Auftrag Allahs unterwegs sind. 0:25 Eine mörderische Entscheidung · Von Raymond Ley. BRD 2012. Mit Axel Milberg, Matthias Brandt u.a. Die beklemmende Rekonstruktion der Ereignisse, die am 4. September 2009 zur Bombadierung von zwei Tanklastzügen führten und 140 Menschen, darunter auch Zivilisten und Kinder, in Afgahnistan nahe Kunduz das Leben kosteten. 1:55 Good Save My Shoes · Dokumentation von Julie Bensara. F 2011. Frauen und Schuhe: Die Regisseurin untersucht psychologische, soziokulturelle und erotische Aspekte einer Leidenschaft. 3:00 Latin Music USA: Die Chicano Welle

ZDF NEO 20:15 Kommissarin Lucas: Bittere Pillen · Krimi 21:45 Letzte Spur Berlin · Krimiserie 22:25 Der Adler: Die Spur des Verbrechens · Fernsehfilm von Kristoffer Nyholm mit Jens Albinus, Ghita Nørby, Marina Bouras u.a. Eine Krimireihe mit dem dänischen Ermittler Hallgrim Ørn Hallgrimsson. 0:00 Verdict Revised; 0:45 Die Nanny · Serie

KABEL 1

20:15 Die purpurnen Flüsse II · Von Olivier Dahan. F 2004. Mit Jean Reno u.a. Die Forsetzung der düster packenden Thrillermär schickt den Kommissar auf die Jagd nach Serienkillern in Mönchskutten. 22:10 Das Schweigen der Lämmer · Von Jonathan Demme. USA 1991. Mit Jodie Foster, Anthony Hopkins, Scott Glenn u.a. Hochspannungs-Schocker: Eine junge FBI-Agentin lässt sich auf einen psychopathischen Massenmörder ein, um einen perversen Killer zu entlarven. 0:25 Die purpurnen Flüsse II (s. 20:15 Uhr) 2:30 Das Schweigen der Lämmer (s. 22:10)

VOX 20:15 Rizzoli & Isles; 21:15 Fairly Legal 22:10 The Closer; 23:05 Crossing Jordan 23:55 Rizzoli & Isles; 1:10 Fairly Legal

RADIOTIPPS 18:00 Störfunk · Magazin; 19:00 Filmfabrik; 21:00 Gesunde Mischung / Basement Jazz; 0:00 Blackbox: Singer/Songwriter (M94.5) 19:00 Arbeit, Brotzeit, Freizeit · Magazin; 20:00 Bürgerrecht & Soziales; 21:00 Gegensprechanlage; 22:00 Plattenbau (LORA 92,4) 19:00 Der Gute Ton · 1 Stunde, 1 Band; 20:00 Brainput · Techno (M 94,5) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 20:03 Ein Weltuntergang · Ein Kriminalhörspiel von friedrich Glauser. (B2) 21:03 Dossier Politik · Magazin (B2) 22:05 Eins zu Eins · Mit Achim Bogdahn (B2) 23:05 Nachtmix · Anspruchsvolle Popmusik (B2) 23:05 Jazztime · Magazin (B4)

KINO Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 22-25 AUTOKINO ASCHHEIM 20:30 Riddick (siehe Sonntag 22.) 20:30 Paranoia (siehe Sonntag 22.)

HOFKAPELLE RESIDENZ 19:00 Residenz Serenade · Die Residenz Solisten spielen Werke von Vivaldi, W.A. Mozart und Rossini. Buchbar mit Führung / Bierprobe / Gourmet-Dinner (T. 289 755 97).

MISTER B’S 21:00 Johannes Emminger · Jazz mit dem GitarrisFORUM FÜRSTENFELD 20:00 ten und seiner Kombo. Cuarteto Arriaga · Werke von Tschaikowsky von spanischen Komponisten. (Stadtsaal) PARK CAFE´ 20:30 The Real Cats · Easy Listening zwischen Jazz und Soul gewürzt mit schmissiger Tanzmusik.

THEATER

PASINGER FABRIK 20:00 Weitere Informationen zu den Stücken und Machado Quartett · Herausragende Gitarrenmusik von den Beatles über Barock zu Termine in der Theaterübersicht auf S. 30-33 Flamenco und Tango Nuevo. RESIDENZTHEATER 20:00 Kabale und Liebe · Von Friedrich Schiller. R: RATTLESNAKE SALOON 20:00 Amelie Niermeyer. Mit Andrea Wenzl, MichaWhy Not Band · Country & Western el Klammer u.a. Schillers »bürgerliches Trauerspiel» von der Unmöglichkeit der Liebe RAUSCH & TÖCHTER 20:00 CINEPLEX NEUFAHRN 22:00 3D im Käfig der gesellschaftlichen Zwänge. Gooseberry Jam: MissMango · Singer/ Storm Surfers 3D (siehe Freitag 20.) Songwriter-Pop trifft auf Soul und Rock, Latin GASTEIG KL. KONZERTSAAL 20:00 und Funk. (Falkenturmstr. 8) FILMMUSEUM 19:00 Katrin Seybold Natalie Schorr: Novalis + Rilke · Rezitation Nein! Zeugen des Widerstandes in MünSCHWABINGER PODIUM 20:30 MUFFATHALLE 20:30 chen 1933-1945 · Von Katrin Seybold. BRD Kitty City Rockers · Rock und Pop Ligthing · Tanztheater von Anna Konjetzky 1998. Rare Dokumente und sensible Interviews mit Zeitzeugen. STRØM 20:30 Ironkid · Todesmäßiger Stoner-Metal-PowerLudwig Koch · Von Katrin Seybold. BRD 2000. Ein Dokumentarfilm über den damals rock mit dem Trio. Support: Spika In Snüzz 90-jährigen Widerstandskämpfer gegen den SÜDSTADT 20:30 Nationalsozialismus. Big Skies · Psychdelischer BritRock mit PunkWERKSTATTKINO 20:00 und Ambient-Einflüssen. Room 237 (OmU)(siehe Sonntag 22.) WALDWIRTSCHAFT 16:00 22:00 Blue Heaven · Swing und Jazz Shining (siehe Sonntag 22.) WIRTSHAUS ZUM ISARTAL 20:00 Veterinary Street Jazz Band · Traditioneller New Orleans-, Harlem- und Chicago-Jazz. Die Vorschau Concerts auf den Seiten 75-77 CINEMA 17:00 We’re The Millers (OoU)(s. So 15. AUTO.) 19:30 Riddick (OoU)(siehe Sonntag 22. AUTOKINO) 22:15 The World’s End (OoU)(siehe Sonntag 22.)

·

· ·

CONCERTS

ALFONSO’S 21:00 Jane Knieper · Lounge favourites

PARTY Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 74

ARS MUSICA STEMMERHOF 20:00 AMERICANOS CITY 19:00 Dem Renner seine Band · CD-Präsentation: Uni Party · Studenten feiern »Iswiesis« – Eine mitreißende Mischung aus Latin-Jazz, Zigeunerswing, Chanson u.a. präATOMIC CAFE´ 22:30 sentiert Bandleader Günter N. Renner und seine Mannschaft auch auf ihrem neuen Album. Home Of The Guten · From Crew to You - Jede Party wird von einem Mitarbeiter und seinen Lieblings-DJs geschmissen. BACKSTAGE HALLE 20:00 Dritte Wahl · Deutscher Punk mit der fleißig BACKSTAGE CLUB 22:00 tourenden Kapelle aus Rostock. Special Guest: Rockers · Rock’n’Roll, Oldies, Punk, Rock und Killerpilze Ska mit DJ Dragstar. BACKSTAGE CLUB 20:00 CAFE´ CORD 22:00 Tobias Regner & Band · Singer/Songwriter Mirrormade Project · House, Minimal und BAVARIA MUSIKSTUDIOS 20:00 Techno mit dem Mirrormade DJ-Team. Amseltage · ErzählKonzert: »Poesie zum CRASH 20:00-1:00 Tanzen« mit Bandleader/Texter Henk FlemLadies Night · Best Of Party & 80ies ming (voc, g) und seinen Begleitern. (Schornstr. 13) EVERGREEN 21:00 BAYERISCHER HOF NIGHT CLUB 22:00 All We Love Is Discofox (Neuhauser Str. 47) San 2 & His Soul Patrol · Erdiger Blues und FLEX 20:00 schweißtreibender Rhythm’n’Blues. Fools For Fun · Garage und Punkrock, ClasBOSCO GAUTING 20:00 sics und Progressive mit DJ Olaf. Leonid Chizhik · Jazz der Extraklasse mit HACKER PSCHORR 21:00 dem russischen Piano-Großmeister. Salsa*Rico · Party mit Salsa, Bachata, MerenEINSTEIN KULTUR 20:00 gue, inkl. Einführungskurs. (Theresienhöhe 7) Johannes Nästesjö & MemoCassette · »Offene Ohren subsonicspace series 7« – AcHARRY KLEIN 20:00 vantgarde, Ethno und Noise mit Kontrabass, Club Sabotage · Elektro mit Michael Zietara, Laptop und Gitarre. Findus und Kareem El Morr. GIESINGER BAHNHOF 20:00 KONGRESS BAR 18:00 Jules & Band · Singer/Songwriter, AcousticLecker & Laut · Leckere Party mit den zwei und Jazz-Pop. Special Guest: tones kochenden DJs Jo Kraus und Alex Wasowski. GLOCKENBACHWERKSTATT 20:00 KULTFABRIK LA TROPICANA 21:30 Sample Minded · Von Portishead und Mor- I Know You Want Me · House, Latin, Charts cheeba inspirierter TripHop mit Esther Bradatsch und Creme Fresh-HipHopper Fabian KULTFABRIK Q-CLUB 22:00 Dellefant, der hier die Gitarre schwingt. Porno Lounge · 2 Areas. Main Area: House, Charts, Old School. Party Area: Ü30-Sound. HIDE OUT 21:00 Jamsession: Blues · Acoustic-Session mit KULTFABRIK RAFAEL 22:00 Marc Tepelmann (key, voc) u.a. Friends Clubbing · Charts & R’n’B JAZZBAR VOGLER 20:30 MILCH+BAR 22:00 The Art Of The Piano · Live-Jazz-Piano 90er Jahre Hits · Mit den DJs Karsten Kiessling & DJ Pascha (Sonnenstr. 27) JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 Lottchen · Ungewöhnlich instrumentiertes NOHO TEABAR 22:00 Vocal-Jazz-Duo mit Sängerin Eva Buchmann, die einzig und alleine von Sonja Huber an Vi- Spin It! (siehe Donnerstag 12.) braphon und Marimba begleitet wird. PACHA 19:00 juke & joy · Business Clubbing – Strictly HouKENNEDY’S 22:00 se mit Alex Sasse und DJ Pacha. Salt’n’Mokka · Rock meets Blues

KULTURHAUS NEUPERLACH 20:00 Titus Waldenfels & Michael Reiserer · Jazz, Folk, Country, Django-Swing und Blues. MILLA 21:00 Angela Aux · Album-Release-Show: »Sleep Well Folks« – Liebenswerter Weirdo-KrautElectro-Folk und Neo-Indietronics: melodiös, abwechslungreich und alles in allem einfach wunderschön anzuhören. MUFFATWERK AMPERE 20:30 Hoerprobe · Eine Nacht, eine Bühne, drei Bands – Der Columbia-Showcase-Abend für hoffnungsvolle Pop-Newcomer. IN 18/2013

·

(Backstage)

KILIAN’S IRISH PUB 21:00 Paul Daly Band · Oldies und Irish-Folk

62

BÜRGERHAUS ECHING 20:00 PRINZREGENTENTHEATER 20:00 Martin Zingsheim »Opus Meins« · Lieder. 62. Musikwettbewerb der ARD Preisträgerkonzert · Konzert mit dem Mün- Texte. Meistens gleichzeitig. Der Musikkachener Kammerorchester. Live auf BR-Klassik. barettist (Das Bundeskabarett) singt über seine eigenen Verhältnisse. Ständig aktualisierte RESIDENZ MAX-JOSEPH-SAAL 20:00 Lieder und brillant-verkopfte Überleitungen Raum für Klangvisionen · Cello-Solokonmit der Leichtigkeit des Stand-Ups. zert mit Ernst Reijseger und Videoinstallation FRAUNHOFER 20:30 von Joost Guntenaar: Die Installation zeigt die Holger Paetz »Ganz fest loslassen« · Eine ExEntstehung des Bildes »Botanischer Garten« von Jerry Zeniuk im Kunstpavillon am Stachus. pedition in die Zuversicht

Erstklassiger Deutsch-Punk aus Rostock: DRITTE WAHL

NDR

KABARETT Weitere Infos und Termine auf Seite 32/33

DOMBERG-TERRASSE 20:30 Freisinger Theatersommer Plaza Suite · Komödie von Neil Simon. (Freising, Domberg 27, T. 08161/54-192) DREIGROSCHENKELLER 21:30 Dreigroschenenoper Live · Von Bertolt Brecht & Kurt Weill. Mit dem Dreigroschenensemble. Schaurige Moritaten und blutige Balladen vom Edelganoven Mackie Messer. (Lilienstr. 2, T. 379 558 34)

·

HEPPEL & ETTLICH 20:30 Premiere Franz Westner · Karl-Valentin-Programm KLEINES THEATER HAAR 19:00 Stephan Zinner »Der Fluch des Pharao« · Kabarett, Musik und Tanz. Ein Programm über Verwandte und andere Feinde: Stephan Zinner soll erben. Einen Baugrund in Niederbayern ... Wird er das Spielfeld als Sieger verlassen?

·

LACH & SCHIESS 20:00 Nadja Maleh »Jackpot« · Kabarett-Solo LUSTSPIELHAUS 20:30 ausverkauft Bruno Jonas »So samma mia« · Politkabarett PUCHHEIMER KULTURCENTRUM 20:00 Lisa Fitz »Mut!« · Vom Hasen zum Löwen: Die politische Kabarettistin bringt es erneut auf den Punkt und nimmt zu aktuellen und brisanten Themen kein Blatt vor den Mund. SCHLACHTHOF 20:00 Luis aus Südtirol »Auf der Pirsch« · Typenkabarett mit Manfred Zöschg SCHLACHTHOF OX 20:00 Moses W. »Er – Sie – Ex« · Stand-Up-Comedy WESTENDBRETTL 20:00 Tante Frieda sucht Bauer · »Bussi, Bussi, denn ich erb den Hof«: Bayrische ComedyShow mit Irmgard von Oesen als Quadratrat’schn Tante Frieda. (T. 510 991 54)

LITERATUR Weitere Literaturtipps auf den Seiten 43-45 LITERATURHAUS 19:30 Saal Loriot. Spätlese · Ausstellungseröffnung mit Musikern des BR-Symphonieorchesters, dem »Tal & Groethuysen Duo« und Weinverkostung. Begrüßung & Moderation: Reinhard G. Wittmann. Einführung: Peter Geyer. Gäste: Meisi Grill & Johano Strasser. ALPINES MUSEUM 19:30 Caroline Fink & Karin Steinbach »Erste am Seil – Pionierinnen in Fels und Eis« · Die Autorinnen diskutieren mit Andrea Eisenhut (Sportklettererin & Wissenschaftlerin), Kristine Gutsch (Berg-/Skiführerin) über ihr BuchThema rund ums Frauenbergsteigen. BUCHHANDLUNG KOKON 19:00 Rebekka Reinhard »Schön! Schön sein, schön scheinen, schön leben – eine philosophische Gebrauchsanweisung« · Die Philosophin präsentiert ihr Werk über Ästhetik und ihre Ethik. Moderation: Brigitte Theile (BR3). (Lenbachplatz 3)

ATELIER BENAD 18:30 EINSTEIN KULTUR 19:30 Premiere Germania – Next Topmodel · Von »CADAM« Ursula & Martin Benad »Himmel, Wolken und Meer« · Das Autorenpaar präsentiert in der GALLI THEATER 20:00 »Studienreihe Illusionsmalerei« verschiedene illuEhekracher · Explosive Komödie von Galli sionistische Maltechniken. Vernissage mit Schaumalen. (Wörthstr. 25, Karten-T. 41363708) GOP VARIETE´ THEATER 20:00 Shubcraft – Weltklasseclown trifft SpitzenSEIDLVILLA 18:30 akrobatik · Jubiläumsshow mit Peter Shub Schwabinger Schreibwerkstatt · Texte zu einem vorgegebenen Thema verfassen, lesen HASTING STUDIO 7:30-18:30 Tage der offenen Tür zum Umzug · Kosten- und gemeinsam darüber diskutieren. Interessierte willkommen! loses Mitmachen und Zuschauen MOHR-VILLA 19:30 Don Gil von den grünen Hosen · Eine turbulente Komödie mit Musik.

DIVERSES Weitere Termine und Märkte auf S. 16

MÜNZSAMMLUNG 12:00-16:00 Sososososo AndachtsÜbungen · Performace-Parcours von und mit Ruth Geiersberger danachWeitere Stempel abholen (s. Mo 16.) heute Martina Koppelstetter · Gesang mit Kelvin Hawthorn (Bratsche) 11:0013:00 Lukaskirche (Mariannenplatz) heute Judith Hummel · »sitzt« 11:00-13:00 Staatsbibliothek (Ludwigstr. 16) heute Sebi Tramontana · »Ton« 13:00-15:00 Valentin-Karlstadt-Musäum (Isartor) heute Masako Ohta · »Klang« 13:00-15:00 ASZ (Hans-Sachs-Str. 14) heute Peter Jolesch · »tanzt« 14:00-16:00 Probenraum des Staatsballetts (Platzl 7)

MSB/AV-STUDIO 15:30 Jane Eyre · Von Cary Fukunaga. GB 2011. Mit Mia Wasikowska, Michael Fassbender, Dame Judi Dench u.a. Eine intime intensive Verfilmung von Charlotte Brontes ¨ Romanklassiker über das Leiden und Lieben einer Erzieherin in viktorianischen Zeiten. Reihe: LiteraKino – Englische Klassiker.

VIEL LÄRM UM NICHTS 20:00 Orlando. Eine Biographie · Von V. Woolf

GASTEIG / EG, RAUM 0131 19:30 Erbrecht für Eheleute und Patchworkfamilien · Ein Vortrag von Caroline Kistler, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht.

RATIONALTHEATER 20:00 Wer hat Angst vor Virginia Woolf? · Von Edward Albee. R: Dominik Frank.

·

GASTEIG / EG, RAUM 0111 18:00 Wozu Psychologie? · Ein Vortrag von Irmengard Matschunas. GASTEIG / EG, RAUM 0117 18:00 Griechenland – Meteora und Athos · Diavortrag von Dr. Klaus Dürrich.

MÜNCHNER STADTMUSEUM 19:30 Gute Mutter, böse Mutter · Ein Gespräch über unser Bild einer guten Mutter in sozialen Zusammenhängen zwischen »Super Nanny« Katharina Saalfrank und GeschlechterforschePAPPASITOS 20:00 STADTRAUM rin Eva Tolasch (LMU). Moderation: Barbara Mexican Party · Mit Resident DJ LX Magical Mystery Tour · Projekt der Theater- Streidl. (Saal über dem Stadtcafe) ´ gruppe »O-Team«. (www.team-odradek.de) ROTE SONNE 23:00 MUSEUM MENSCH & NATUR 18:30 From Soul to Suol · Elektro mit El−TXEF−A TEAMTHEATER TANKSTELLE 20:00 Die Bedeutung unserer bayerischen und Daniel Bortz. Freak Dinner · Von Francis Veber Rohstoffe · Vortrag von Dr. Stephanie Gillhuber (Bayer. Industrieverband Steine & Erden) SUBSTANZ 21:30 BLUTENBURG-THEATER 20:00 und Dr. Klaus Poschlod (Bayer. Landesamt für Phillingers Escape Plan · Dreampop, Under- Die Hinrichtung · Ein Mords-Spaß Umwelt). Begleitprogramm zur Ausstellung ground und Indie mit DJ Phillinger. »Wertvolle Erde – Der Schatz im Untergrund«. KOMÖDIE IM BAYER. HOF 20:00 SÜDSTADT 20:00 The King’s Speech · Von David Seidler EINE-WELT-HAUS 19:00 Großer Saal Frankit’s Dark Night · Dark Wave, Post Punk Wahlen, Demokratie und bürgerlicher Staat KRIST & MÜNCH 20:00 und Dunkelbuntes. Demokratie – die perfekte Form bürgerliMagie – live & hautnah · Krist und Münch TUMULT 20:00 cher Herrschaft: Die weder selbstverständliIBERL BÜHNE 20:00 chen noch schätzenswerten Leistungen demoRadioactive Rumble · From Rockabilly to kratischer Wahlen · Diskussionsveranstaltung. Surf mit DJ Lackschuh Dieter. O’zapft is’ ...! · Ein Wies’n-Krimi SCHWERE REITER 20:30 Uraufführung Editorial Bareback · Tanztheater

www.in-muenchen.de


tp_201318_Tagesprogramm 09.09.2013 17:58 Seite 12

FREITAG 20. September ›› SEIDLVILLA 19:00 Der Taube ist euch Brüdern gleich, sein Herz gehört dem Dritten Reich · Kuratorenvortrag von Lothar Scharf zur Ausstellungseröffnung »… betreffend Unfruchtbarmachung…« – Gehörlose im Dritten Reich. 19:00 webgrrls Souveräner Umgang mit Kritik · Ein Vortrag von Anja Gerber-Oehlmann. Ab 19:00 Netzwerken, um 19:30 Vortrag. EV. STADTAKADEMIE 19:00 Konstantinopel – Byzanz – Istanbul: Die Geschichte einer Stadt im Spiegel vieler Kulturen · Ein Vortrag von Prof. Dr. Klaus Kreiser, Professor em. für Turkologie/Bamberg. HOSPIZDIENST DA-SEIN 19:00 Nahrung und Flüssigkeit am Lebensende Ein Vortrag von Dr. med. Claudia Levin. (Karlstr. 56-58)

BR 19:00 20:15 21:45 22:00 23:15 0:40

Geld und Leben; 19:45 Dahoam is Dahoam quer · Magazin; 21:00 Kabarett Franken Rundschau · Nachrichten und Wetter Capriccio; 22:30 LIDO: Sizilien Suchers Leidenschaft; Dahoam is Dahoam Sebastian Winkler Show; 1:10 Planet Erde

ORF 2 20:15 22:00 22:30 0:00 1:25

Wahl 13 · Diverse Streitgespräche Zeit im Bild · Nachrichten und Wetter ECO · Magazin; 23:00 Stöckl. · Talkshow E.R. Emergency Room; 1:25 Seitenblicke Schlosshotel Orth; 2:10 Kommissar Rex

SAT 1 18:00 20:15 22:15 23:15 2:05

Navy CIS · Zwei Folgen der Krimiserie Criminal Minds; 21:15 Crossing Lines Promi Big Brother · Trash-TV Navy CIS · Serie; 0:15 Criminal Minds Crossing Lines; 2:55 Navy CIS · Krimi

VEREINSHEIM 19:00 RTL Cafe´ & Kosmos · Erklärende Vorträge von 20:15 Doc meets Dorf; 21:15 Christine · Comedy Wissenschaftlern der Physik und Astronomie 21:45 Sekretärinnen · Serie; 22:15 Dr. House zu kosmischen Phänomenen und Zusammen0:00 Nachtjournal; 0:30 The Following · Krimi hängen. Anschließend Diskussion mit dem Pu- 2:15 Alarm für Cobra 11; 3:10 RTL Nachtjournal blikum. Info: www.cafeundkosmos.de

PRO 7

MUTABOR 18:00 18:10 Die Simpsons; 19:05 Galileo · Magazin Wegweiser für erfülltes Leben · Workshop 20:15 Reality Queens auf Safari · Trash-TV mit Impulsvortrag & praktischen Übungen von 22:30 red! · Magazin; 23:30 TV total Anete Carvalho-Garten. (Plinganserstr. 6 Rgb.) 0:30 Breaking In · Zwei Folgen der Serie

CRUX 22:00 Nice! · HipHop & more mit den DJs Tommy Montana und Dan Gerous. DENIRO 22:00 Weekend Call · Elektro und House mit diversen DJs. (Leopoldstr. 27)

Endlich entfesselt: HOLGER PAETZ

DREHLEIER 20:00 Swing and the City · Gatsby Party - Swing Alive ESCAPE 22:00 Feel The Pulse · Elektro und House mit den DJs Dan Mlinar, Cao Minh und Steev Moore. (Landsberger Str. 169)

(Fraunhofer)

EVERGREEN 21:00 Ü 30 Nacht · Party-Event (Neuhauser Str. 47)

KINO Die Erstaufführungskinos finden Sie auf den Seiten 22 bis 25 AUTOKINO ASCHHEIM 20:30, 23:15 Riddick (siehe Sonntag 22.) 20:30, 23:15 Paranoia (siehe Sonntag 22.)

CINEMA 15:00 Riddick (OoU)(siehe Sonntag 22. AUTOKINO) 17:40 1:25 Stargate · Zwei Folgen der Serie Elysium (OoU)(siehe Samstag 21.) AUGUSTINUM NEUFRIEDENHEIM 18:00 20:15 More Than Honey · Von Markus Imhoof. CH/ WDR R.E.D. II (OoU)(s. Sonntag 15. AUTOKINO) BRD 2012. Eine Dokumentation über das 20:15 Tatort: Unsterblich schön · Von Filippos rätselhafte weltweite Bienensterben und die 23:15 Tsitos. BRD 2010. Mit Miroslav Nemec, Udo Bedeutung der Bienen für Mensch und Natur. Sneak Preview (OoU) · Überraschungsfilm Wachtveitl, Gudrun Langrebe, Robert At-

·

RANDSTAD 9:00-17:00 wöchentlich Jobtag · Interessenten können sich jeden Donnerstag (außer Feiertage) in der Randstad-Niederlassung über Stellenangebote informieren. (www.randstad.de; Karlsplatz 3) JIZ 16:00-18:00 wöchentlich Jugend-Schuldnerberatung · Für junge Leute bis 25 Jahre, die Finanzprobleme haben. 17:00-19:00 wöchentlich Raus von zu Haus!? · Beratung für junge Leute, die im Ausland aktiv werden wollen. BUDDHIST. ZENTRUM 20:00 täglich Meditation im Buddhistischen Zentrum (siehe Dienstag 24.) ENGLISCHER GARTEN 18:00 Meditation des Resonanz-Zentrums (Di 24.)

zorn, Victoria Trauttmansdorf u.a. Die Münchner Kommissare bringen mit psychologischem Gespür die Fassade einer zerrütteten Familie zum Bröckeln, für die Aussehen das Maß aller Dinge ist und deren Tochter in ihrem eigenen Schönheitstempel tot aufgefunden wurde. 21:45 WDR aktuell; 22:00 frauTV · Magazin 22:30 Menschen hautnah; 23:15 Tagesschaum 23:25 Miles & War - Auf den Spuren des Friedens 0:45 Erlebnisreisen-Tipp; 1:00 Domian

NDR 19:30 NDR regional · Magazin; 20:00 Tagesschau 20:15 mareTV · Reihe; 21:45 NDR aktuell 22:00 Rindvieh a´ la Carte · Von Marcus Ulbricht. BRD 2013. Mit Muriel Baumeister. »Eine kulinarische Romantic Comedy« über die Beziehung zwischen einer ruppigen Bäuerin und einem prominenten Sternekoch. 23:30 Ganz schön dreist; 0:00 Ladies Night 1:00 Visite · Magazin; 2:00 Zapp · Magazin

LITTLE SHOP OF SCIENCE 10:30-12:00 Deutscher Mütterstammtisch · Fremdspra- 3 SAT chige und deutsche Frauen mit Kindern tau19:20 Kulturzeit · Magazin; 20:00 Tagesschau schen Tipps zu Schule und beruflichem Wie20:15 Wissen aktuell; 22:00 Zeit im Bild dereinstieg aus. (Amalienstr. 89) 22:25 San Fernando Cowboy · Von David Ja-

FÜHRUNGEN Ausstellungsführungen finden Sie auf der Seite 40, tägliche Führungen am Mittwoch 25.9. FRAUENKIRCHE 14:00 Zu Unserer Lieben Frau (siehe Dienstag 24.) MARIENPLATZ 11:30 Mariensäule Altmünchner Spaziergang (siehe Mi 25.) THEATINERKIRCHE 14:00 Orgelempore St. Kajetan / Theatinerkirche · Kirchenführung des »Bildungswerks«. (Theatinerstr. 22) ST. JOHANNES 14:00 Kirche plus Herbergen – Haidhausen und seine Kirchen · Führung des »Münchner Bildungswerks«. (Preysingplatz 1, vor der Kirche) KULTURHAUS MILBERTSHOFEN 16:00 100 Jahre Milbertshofen in München Mit dem Knopf im Ohr · Ein Audioguide durch Milbertshofen, erstellt von der Künstlerin und Erzählerin Ruth Geiersberger und dem Stadtteilforscher Franz Schrenk, kann immer donnerstags zwischen 16:00 und 19:30 gegen Hinterlegung eines Personalausweises ausgeliehen werden. (Kunstverleih 1.OG)

MESSEN & MÄRKTE ZENITH 6:00-18:00 Jeweils Do-Sa Flohmarkt Freimann (siehe Donnerstag 12.)

CINEPLEX NEUFAHRN 22:00 3D Storm Surfers 3D · Von Justin McMillan/ Christopher Nelius. AUS 2013. Mit an den Boards befestigten 3D-Kameras suchen die Surf-Legenden Ross Clarke-Jones und Tom Caroll nach der größten Welle Australiens.

Weitere Sport-Informationen finden Sie auf auf den Seiten 17 und 65

ARD Wissen vor acht; 20:00 Tagesschau Die Runde der Spitzenkandidaten · Wahl Monitor; 22:15 Tagesthemen Beckmann · Talk; 0:00 Nachtmagazin Die Runce der Spitzenkandidaten · Wahl Jack The Ripper lebt · Von William Tannen. USA 1998. Mit Paul Rhys u.a. Neuer Aufguss des bekannten Stoffes: Der Prostituierten-Mörder treibt in London sein grauseliges Unwesen. 19:45 20:15 21:45 22:45 0:20 1:55

ZDF 19:00 20:15 21:45 23:15 0:45

heute-journal; 19:25 Notruf Hafenkante ZDF/ARD Berliner Runde · Polit-Talk heut-journal; 22:15 maybrit illner Markus Lanz · Talk; 0:30 heute nacht Magnum · Krimi; 2:15 SOKO Stuttgart

www.in-muenchen.de

FLEX 20:00 It’s Friday I’m in Love · Alternative-Sounds mit Christian. KONGRESS BAR 21:30 The Funky Tenors · Grooviges Funk-Jazz-GeGLAM 22:00 bläse mit Axel Kühn und Freunden ganz im Freaky Friday · Club, House und Disco. Stil von Herbie Hancocks Headhunters. (Theklastr. 1) (Theresienhöhe 15) GLOCKENBACHWERKSTATT 23:00 KYESO 20:00 Juju Dance · The Best Dance Music In The The Movement · Soul, Funk, Blues u.a. World – Mit den DJs Der nubische Prinz und Curious George. GOLDENSPACE 22:00 RonDeVu · Elektro/Club/House am Freitag. (Kaufingerstr./Fürstenfelder Str. 5) HARRY KLEIN 23:00 Paranoia · Elektro mit den DJs Oliver Huntemann und Benna.

FILMMUSEUM 18:30 Michail Kalatosow Das Salz Swanetiens (OmU) · Von Michail Kalatosow. UdSSR 1930. Ein Stummfilmklassiker vom Konflikt zwischen den Armen aus den Bergen Georgiens und den reichen Städtern. Flügel und Violine: Günter A. Buchwald. Einführungsvortrag: Alexander Schwarz 21:00 Film Noir The Strange Love Of Martha Ivers (OoU) · Von Lewis Milestone. USA 1946. Mit Barbara Stanwyck, Kirk Douglas u.a. Ein klassischer Film Noir in dem nahezu alle Personen in der Lage sind, sich gegenseitig zu erpressen.

·

KULTFABRIK 22:00 5 für Alle – Flatrate Clubbing (siehe Fr 13.) KULTFABRIK 11ER 22:00 Just Beats · Remix aus House, Dance, Elektro, Dance und Big Beats mit diversen DJs. KULTFABRIK AMERICANOS 21:30 Just Americanos · Partybeats, Black, House, Classics mit feinstem DJ Line Up.

·

CONCERTS

PARTY

KABEL 1

23:05 Abenteuer Auto; 1:00 Abenteuer Leben

VOX 19:00 Perfekte Dinner; 20:00 Prominent 20:15 Ocean’s Eleven · Von Steven Soderbergh.

isten drei Casinos erleichtern will. 22:35 Lethal Weapon IV · Von Richard Donner. USA 1998. Mit Mel Gibson, Danny Glover, Joe Pesci, Rene Russo u.a. Die vierte Runde der humorvollen Action-Randale mit den großmäuligen Supercops. 1:20 Ocean’s Eleven (siehe 20:15 Uhr)

RADIOTIPPS 18:00 Störfunk · Magazin; 19:00 KuNo · Kulturmagazin; 21:00 Boombox / Fresh Inside; 0:00 Blackbox: HipHop (M94.5) 19:00 Lora-Magazin · Ökomagazin; Leib & Seele, 21:00 Frauen & Schwule; 22:00 Club Latino (LORA 92.4) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 21:03 Ein Weltuntergang · Kriminalhörspiel von Friedrich Glauser. (B2) 22:05 Eins zu Eins · Der Talk (B2) 23:05 Jazztime · Diverse Interpreten (B4)

FILMCASINO 23:00 Lazy Moon im Filmcasino · Golden Twenties Clubbing mit diversen DJs und Liveacts.

KILIAN’S IRISH PUB 21:00 Superfly · Pop und Rock

MILLA 21:00 MUSEUM-LICHTSPIELE 23:00 The Rocky Horror Picture Show (OoU)(s. Sa 21.) The Ruff Pack · Jazzige Improvisationen treffen auf roughe Grooves und die pure Energie des HipHop. Supports: Mr. Bugslow, Sam Irl WERKSTATTKINO 20:00 cobson. USA 2005. Mit Edward Norton, Room 237 (OmU)(siehe Sonntag 22.) MISTER B’S 21:00 Evan Rachel Wood, Ellen Burstyn u.a. 22:00 Mischung aus Neo-Western und Milieustudie mit Ernest Butler Trio · Jazz mit dem amerikaniShining (siehe Sonntag 22.) einem labilen Großstadtcowboy, der sich in die schen Saxophonisten und seinen Mitstreitern. 18jährige Tochter eines Polizisten verliebt. PARK CAFE´ 21:00 0:10 10 vor 10; 0:40 Rundschau Slick Side City · Rock-Pop-Soul-Covershow 1:25 Der Gantrufer · Doku; 1:45 Hessenreporter zwischen Gnarls Barkley, Amy Winehouse und 2:15 Als die Nackten an die Ostsee kamen · Doku Die Vorschau Concerts finden Sie auf den Sei- Dusty Springfield. Feat. Bettina Wintterer, ten 75 bis 77 ARTE Muriel Burke (beide voc) u.a. 19:30 Sarah Wieners erste Wahl · Doku-Reihe ALFONSO’S 21:00 PELKOVENSCHLÖSSL 20:00 20:15 The Slap – Nur eine Ohrfeige · (5&6/8) Blue Ox · Soul, Blues und Rock aus den 60er Dirk Raufeisen And His Hard-Groovers · 22:05 Fasten und Heilen · Dokumentation und 70er Jahren mit Hans Ochs (voc,g) u.a. Swing- und Jazzstandards mit Bandleader, Pi23:00 Keine Sorge, es geht mir gut · Doku anist und Sänger Raufeisen und Kollegen. 23:55 Good Morning Karachi · Von Sabiha SuARS MUSICA STEMMERHOF 20:00 mar. PAK/GB/BRD 2011. Mit Amna Ilyas, Docs Rhythm & Blues Connection · Jazz, RATTLESNAKE SALOON 20:00 Beo Raana Zafar u.a. Blues, Rock und Boogie Woogie von Künstlern Honky Tonk Torpedos · Country und mehr Eine hübsche Pakistanin möchte gerne im Westen Model werden und findet sich bald zwischen High und Bands wie The Commitments, Blues BroSCHWABINGER PODIUM 20:00 thers, Ray Charles, Elvis Presley u.a. Society und muslimischer Arbeiterklasse wieder. Timerunner · Rock, Pop und Oldies 1:15 Tess · Von Roman Polanski. GB/F 1979. Mit ATOMIC CAFE´ 20:00 Nastassja Kinski, Peter Firth u.a. STADTHALLE GERMERING 19:30 The Elwins · Recht gutlauniger, überwiegend Ein malerisches Drama: Eine verfolgte Unschuld Simon Nabatov · Soloperformance – Einer wandelt sich in der heuchlerischen viktorianischen detailverliebter Indie-Twee-Pop mit den vier Nerds aus der 80.000-Seelen-Gemeinde New- der vielseitigsten Pianisten zwischen klassiGesellschaft zur Mörderin. scher Moderne, Jazz und Free. market im kanadischen Ontario. STRØM 21:30 ZDF NEO BACKSTAGE CLUB 20:00 Wechselstrom: Bounce · Jazz meets Pop 19:30 SOKO Leipzig · Krimiserie The Amity Affliction · Metalcore aus Aust- meets Drum’n’Bass. Danach: DJ CMC & Silenta 20:15 Nicht nachmachen · Doku-Reihe ralien. Special Guests: Landscapes, In Hearts 21:00 Beef Buddies · Doku-Reihe Wake, April Uprising WALDWIRTSCHAFT 16:00 21:45 heute-show; 22:15 Heimwärts mit... Blue Heaven · Swing und Jazz 23:00 Herr Eppert sucht...; 23:15 German Angst BAYERISCHER HOF NIGHT CLUB 22:00 23:50 Bambule; 0:50 Heimwärts mit... maxxOutt · Rock, Pop, Soul von der Band mit 1:20 Es war Mord!; 2:05 Terra X · Reihe ausdrucksstarker Sängerin Gina Lindner.

USA 2001. Mit George Clooney, Matt DaCOUBERTINPLATZ 16:00 mon, Andy Garcia, Julia Robert, Brad Pitt, Trail Run 2013 · Münchens Lauffreunde mesElliott Gould, Carl Reiner u.a. sen ihre Kräfte beim 6,6- und beim 10-Kilome- Geistreich-unterhaltende Krimispannung mit eiter-Lauf. (www.sportscheck.com) nem Ganoven, der mit elf handverlesenen Spezial-

FERNSEHEN

KENNEDY’S 22:00 The Bottles · Der Liverpooler Phil Newton spielt Songs der Beatles von A-Z.

·

BAYERISCHER HOF PIANO BAR 19:00 17:45 Abenteuer Leben; 18:55 Achtung Kontrolle FLOHMARKT-HALLE DACHAU 9:00-18:00 20:15 Fußball-Europa League: SC Freiburg - FC Sophie Wegener & Tizian Jost · Vocal-JazzDuo mit Piano und Gesang. Trödelwelt (siehe Donnerstag 12.) Slovan Liberec

SPORT

FEIERWERK HANSA 39 22:00 JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 Partymonium · Metal, Rock & Eighties Ben van Gelder Quintet · Jazz mit dem New Yorker Saxofonisten Ben van Gelder, Aaron FEIERWERK ORANGEHOUSE 23:00 Parks (p), Peter Schlamb (vib), Rick Rosato (b) One Night In Melbourne · Techno mit den und Craig Weinrib (dr). DJs Der J, Marcel, Oli Dian, Ric Stin, Sprrvr

Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 74

KULTFABRIK COHIBAR 22:00 Furor Latino · Samba mit DJ Murillo KULTFABRIK EDDY’S 21:00 Legendary · Rock Oldies KULTFABRIK LA TROPICANA 21:30 Diverse Partys · Noche Italiana, Miami Nights und Fiesta Latina im Wechsel. KULTFABRIK LIVING 4 22:00 Living Vegas · House & Clubtunes, R’n’B KULTFABRIK NOA 22:00 Celebrate With Style · House und Charts KULTFABRIK NOX 22:00 Depeche Mode Party · Die DJs Sconan und Heiko Meyer legen die Hits der Band und Synthiepop anderer Acts auf. KULTFABRIK Q-CLUB 22:00 Freitags im Q-Club · House, Charts KULTFABRIK RAFAEL 22:00 Die Freitag Nacht · Musik der 90er/Party Hits KULTFABRIK REFUGIUM 22:00 Gothic Rock Club · Darkwave, Electro, EBM KULTFABRIK ROSES 21:30 Partybeats · Mit diversen DJs KULTFABRIK TITTY TWISTER 22:00 Titty Rocks... · Kein Kuschelrock! - Rock, Metal und mehr mit DJ Martin. KULTFABRIK WILLENLOS 22:00 Hitzefrei · Das Beste aus den 70s bis heute LIZARD LOUNGE 22:00 I Wanna See All My Friends At All · Discoboogie Elektrofunk (Corneliusstr. 34)

LÖWENBRÄUKELLER 18:30 Wiesnzelt am Stiglmaierplatz · Wiesngaudi mit der Kultband »Barfuss«. BÜRGERHAUS PULLACH 20:00 AMERICANOS CITY 21:00 22:00 Leonid Chizhik · Jazzpiano der Spitzenklasse It’s Partytime · Die Hits der 80ies, 90ies & toAlmdudler After-Oktoberfest-Party · days by DJ Pat Rick. COHEN’S 20:00 Wiesnhits und Partybeats nach der Wiesn Zizal · »Cohen’s last summer breeze«: Klez(Stiglmaierplatz) ATOMIC CAFE´ 22:00 mer-Jazz mit Rainer Kuttenberger (KlarinetDeeper Shade · Clubsoul, Sixties, Ska, Beat MAX-EMANUEL-BRAUEREI 21:30 te), David Ignatius (Violine) und Jan Bertram etc. mit den DJs Leo Ernst, Hannes Brand, Salsa-Merengue-Bachata · Mit DJ Daniel am Klavier. Dazu gibt’s ein dreigänges Menü. Gerd Baum, Barbara Grassi. Live: The Elwins Urbina und Salsa-Tanzkurs (1. Stunde). (Theresienstr. 31) BACKSTAGE ALL AREAS 23:00 MILCH+BAR 22:00 Gimme 5 · Halle: Jamaican Ting - Reggae, EINE-WELT-HAUS 19:00 48Nord ft. Mandfred Zylla & Garth Erasmus · Dub & Dancehall. Club: Crossing Friday. Werk- Resident DJs (siehe Samstag 21.) Experimentelle Kompositionen und Improvi- statt: Bass Camp NACHTGALERIE 22:00 sationen zwischen FreeJazz, Klassik und Rock Remmi Demmi · Vollgas in der Nachtgalerie BOB BEAMAN 23:00 – mit Ulrich Müller und Siegfried Rössert. mit Partysound und Charts, R&B und Dance. Maceo Plex · Elektronische Tanzmusik mit Heute: La Paloma Luis Maceo Plex und Odd Parents. FEIERWERK KRANHALLE 20:00 Jim Fletch · Elektropop aus München. Special NEURAUM IM ZOB 22:30 CAFE´ CORD 22:00 Guest: Columbus IsarCosmos · Soundmix auf vier Areas. R’n’B Disco Bistro · Balkan Beats und House mit (Galerie), Partyclassics (Salon), Schlager und den DJs Andriyan und Prod. FORUM FÜRSTENFELD 20:00 NDW (Keksdose). Wellbappn · Der Biermöslblosn-Hans musiCIRCULO 22:00 ziert heute mit seinen Kindern Sahra, Tabea N.Y. CLUB 23:00 Zouk/Kizomba · Tanzparty mit DJ Mike, daund Jonas Well. Luxuspop · Mit DJ Djck vor ab 20 Uhr Gesellschaftstanzparty. GLOCKENBACHWERKSTATT 21:00 Le Fabrique · Jazz-Session im Cafe mit Philipp Rospleszcz und/oder Sebastian Osthold. HIDE OUT 21:00 T-Bandits · Rock, Pop, Blues und Beat

KULTFABRIK BUSHALTESTELLE 22:45 Club-And-Line (siehe Samstag 21.)

CORD 22:00 Cord Circus · Indie, HipHop, Elektropop, 80ies

OPTIMOLWERKE 22:00 Clubnight (siehe Samstag 21.)

OPTIMOLWERKE DIE BURG 22:00 CRASH 21:00-4:00 Rock After Midnight · Simply The Best from Kings & Queens · Feiern , Tanzen, Partyma60ies-90ies chen mit Musik aus den 70ern & 80ern p IN 18/2013

63


tp_201318_Tagesprogramm 09.09.2013 17:59 Seite 13

FREITAG 20. September ›› PALAIS 24:00 Vorspiel/Nachspiel · Elektro und House mit den DJs Vincent Fries und Dennis Hardt. PAPPASITOS 20:00 Dine, Drink & Dance · Party mit DJ LX. PARK CAFE´ 21:00 Resident DJs · Real Music, real people PIMPERNEL 22:00 The Big Fat Bang · Zombocombo vs. Pimpernel Discomadness RAUSCH & TÖCHTER 22:00 Drop In · Indie, Alternative & Crossover ROCKSTUDIO 22:00 Headbangers Friday · Heavy Metal vom Feinsten, Best Of Alternative, Indie, Rock u.a.

SAMSTAG 21.

GASTEIG / EG, RAUM 0117 20:00 heute Bayerisch-japanischer Dreigesang · Mit Martina Koppelstetter, Masako Oh- New York now! – Ein Städteporträt · Digitata und Ruth Geiersberger sowie Texte le Bildpräsentation von Marijke van der Meer. von Yoko Ogawa. ZOOLOGISCHE SAMMLUNG 19:00 Der Steinadler in den Bayerischen Alpen PASINGER FABRIK 20:00 Ein Vortrag von Hans-Joachim Fünfstück. LaTriviata – Lass dich eropern! · Impro (Münchhausenstr. 21) VIEL LÄRM UM NICHTS 20:00 SEIDLVILLA 18:00 Orlando. Eine Biographie · Von V. Woolf 3. Schumacher-Symposion: Das menschliRATIONALTHEATER 20:00 che Maß (siehe Samstag 21.) Wer hat Angst vor Virginia Woolf? · Von DAP 20:00 Edward Albee. R: Dominik Frank. Psychoanalyse und Gesellschaft · ArbeitsSCHWERE REITER 20:30 kreis der Deutschen Akademie für PsychoanaEditorial Bareback · Tanztheater lyse für psychoanalytisch und politisch Interessierte. Info-T. 0170/522 42 35. (Goethestr. 54) MÜNCHEN 14:00-19:00 Park(ing) Day 2013 · Internationaler Aktionstag: Statt Autos »parken« heute Menschen an dutzenden Standorten rund um die Fraunhoferstraße und den Candidplatz. Forderung: die menschenfreundlichere Nutzung des öffentlichen städtischen Raums. Geboten sind Infos zum Thema, Mitmachaktionen, Kunst, Tanz, Lesungen, Stadtführungen, Kinderprogramm u.a. (www.parkingday.de, www.mehrplatzzumleben.de)

ROTE SONNE 23:00 20 Jahre Kompakt· Elektro mit Coma, Reinhard Voigt, Robag Wruhme und Shumi. SUBSTANZ 21:30 Gin In Tea Cups · UK Indie Import – Up To Date Music aus der Londoner Clubszene, Mod, Beat & Sixties mit DJane Cloat YIP YAB 22:00 Fred & Ginger · E-Swing und Neo-Swing

KUNSTFORUM ARABELLAPARK 20:00 Silver Linings · Von David O. Russell. USA 2012. Mit Bradley Cooper, Robert De Niro, STADTRAUM Jennifer Lawrence u.a. Quirlig schräge TraMagical Mystery Tour · Projekt der Theater- gikomödie über einen aus der Psychiatrie Entgruppe »O-Team«. (www.team-odradek.de) lassenen, der seine Frau zurückerobern will. TEAMTHEATER TANKSTELLE 20:00 Die Vorschau Klassik auf den Seiten 78/79 RECHTHALER HOF 20:00 wöchentlich Freak Dinner · Von Francis Veber Internationale Münchner Runde (s. Fr 13.) HERKULESSAAL 20:00 20:00 wöchentlich THEATER ... UND SO FORT 20:00 62. Musikwettbewerb der ARD Deutsch mit Freunden (siehe Freitag 13.) Gretchen 89ff · Komödie von Lutz Hübner Preisträgerkonzert · Die Wettbewerbsgewinner mit dem BR-Symphonieorchester. D: 20:00 wöchentlich BLUTENBURG-THEATER 20:00 Antonio Mendez. ´ Live auf BR-Klassik. Grand English-Speaking Freundeskreis Die Hinrichtung · Ein Mords-Spaß (siehe Freitag 13.) SCHLOSS NYMPHENBURG 19:00 KOMÖDIE IM BAYER. HOF 20:00 BUDDHIST. ZENTRUM 20:00 täglich Wiener Walzerträume – Alles Walzer! · Mit The King’s Speech · Von David Seidler Meditation im Buddhistischen Zentrum dem Johann Strauss Ensemble München. D: (siehe Dienstag 27.) Markus Elsner. Auch buchbar als »SchlosskonKRIST & MÜNCH 20:00 zert-Dinner«. (Hubertussaal) Magie – live & hautnah · Krist und Münch LITTLE SHOP OF SCIENCE 10:30-12:00 Französischer Mütterstammtisch · FremdGASTEIG KL. KONZERTSAAL 20:00 IBERL BÜHNE 20:00 sprachige und deutsche Frauen mit Kindern Mika Uzuki · Klavierabend mit Werken von Jeder verrot’ Jeden · Groteske von G. Maier tauschen Tipps zu Schule und beruflichem Beethoven, Schumann, Takemitsu und Chopin. Wiedereinstieg aus. (Amalienstr. 89) ASAMKIRCHE 20:00 COHEN’S 20:00 Hildegard Bleier · Orgelwerke von Lübeck, Weitere Infos und Termine auf Seite 32/33 Cohen’s Last Summer Breeze · Das jüdische Bach, Franck, Alain u.a. (Sendlinger 32) Restaurant verspricht kulinarische und musiFORUM FÜRSTENFELD 20:00 Benefiz ST. KORBINIAN 20:00 kalische Hochgenüsse mit dem Klezmer-Trio VocaMe: Inspiration Hildegard von Bingen Wellbappn »unterbayernüberbayern« · Bes- Zizal und orientalischem Dreigänge-Menü. Das Quintett für Alte Musik stellt die neue CD tes bayerisch-bissiges Musikkabarett mit dem (Theresienstr. 31) mit Visionen und Musik der vielseitig begab- Kopf der Ex-»BiermöslBlosn« Hans Well und PHÖNIX-BAD OTTOBRUNN 18:00 der nächsten Generation der Familienbande: ten Mystikerin (1089-1179) vor. Ltg: Michael Aqua-Fitness-Nacht · Die Trainer des Team Popp (Fidel). (Unterhaching, Friedensplatz 1) Sarah, Tabea & Jonas Well. Sportkonzepte stellt sein Kursangebot vor FRAUNHOFER 20:30 (ohne Mehrkosten, nur Bad-Eintritt). Holger Paetz »Ganz fest loslassen« · Eine Expedition in die Zuversicht FÜHRUNGEN Weitere Informationen zu den Stücken und HEPPEL & ETTLICH 20:30 Termine in der Theaterübersicht auf S. 30-33 Ausstellungsführungen finden Sie auf S. 40, Franz Westner · Karl-Valentin-Programm tägliche Führungen Die Altstadt zu Fuß, NATIONALTHEATER 19:00 Münchner Altstadtführung, Stadion-Tour, KONZERTHALLE PERLACH 19:30 L’elisir d’amore (siehe Mittwoch 25.) Erlebnis-Tour und die Arena Tour am Mi 25. Gemischter Salat · 20 Jahre Verein: JubiRESIDENZTHEATER 19:30 läums-Kabarett-Comedy-Jazz-Brettl mit KARLSPLATZ/STACHUS 14:00 Orest (siehe Samstag 14.) Constanze Lindner, Sepp Raith, Hot Dogs 4. München ’72 – Auf der Überholspur in die Moderne · Eine Führung mit »Stattreisen ´ LACH & SCHIESS 20:00 CUVILLIES-THEATER 19:30 Premiere München«. (Karlstor, Torbogen) Hotel Capri · Von Thomas Jonigk. R: Tina La- Nadja Maleh »Jackpot« · Kabarett-Solo nik. Mit Lambert Hamel, Juliane Köhler, ArMARIENPLATZ 9:30, 11:30 Mariensäule ausverkauft LUSTSPIELHAUS 20:30 nulf Schumacher u.a. Eine Komödie mit meAltmünchner Spaziergang (siehe Mi 25.) lancholischen Zwischentönen, ein Traumspiel Bruno Jonas »So samma mia« · Politkabarett 11:15 Fischbrunnen und der Schwanengesang eines alten Mannes. SCHLACHTHOF 20:00 Stadttour (siehe Freitag 13.) Han’s Klaffl »Restlaufzeit – Unterrichten bis ANATOMISCHES THEATER 19:30 HEILIG GEIST KIRCHE 17:00 der Denkmalschutz kommt« · Schulalltag Danton.Denk.Raum · Szenische UntersuViktualienmarkt-Verführtour (s. Sa 21.) chung zu Büchner. (Pettenkoferstr. 11) SCHLACHTHOF OX 20:00 Die andere Revolution – Danton und der heute ST. BONIFAZ 14:00 Martin Frank »Ich pubertiere!« · Bayerisches dritte Weg St. Bonifaz · Eine Kirchenführung des »MünKabarett eines Spätpubertierenden chner Bildungswerks«. (Karlstr. 34) DOMBERG-TERRASSE 20:30 SCHULE UNTERFÖHRING 20:00 Freisinger Theatersommer MÜLLER’SCHES VOLKSBAD 18:00 fastfood: Griabig und boarisch · VolksimPlaza Suite · Komödie von Neil Simon. (Frei- protheater mit dem Ensemble des »fastfood Wenn der Auer Mühlbach rauscht ... · Szesing, Domberg 27, T. 08161/54-192) theater«. Kein kerniger Stoff ist zu heilig: Es nische Schicksale aus der Au. Eine Führung mit wird herzhaft gestanzelt, gegrantelt, geflucht »Münchner Schatzsuche«. (Rosenheimerstr. 1) EINSTEIN KULTUR 20:00 Gewölbe 1: und angebandelt – anrührend und hinterfotImpRossibile · Improvisationstheater zig nach Zuruf der Zuschauer. (Unterföhring, MESSEN & MÄRKTE Bahnhofstr. 3) GALLI THEATER 20:00 WESTEND 6:00-16:00 Je Fr/Sa Ehekracher · Explosive Komödie von Galli VEREINSHEIM 19:30 Westend Flohmarkt (siehe Samstag 21.) Hasemanns Töchter · Musikkabarett GALLI THEATER DACHAUER 20:00 ZENITH 6:00-18:00 Je Do-Sa Männermythen: Mann ärger mich nicht! · WESTENDBRETTL 20:00 Flohmarkt Freimann (siehe Donnerstag 12.) »Froschkönig – Die Erwachsenen-Version« Tante Frieda’s ComedyClub (siehe Fr 13.) OLYMPIAPARK 7:00-16:00 Parkharfe GOP VARIETE´ THEATER 20:00 Flohmarkt des BRK · Nützliches und SkurriShubcraft – Weltklasseclown trifft Spitzenles für Schnäppchenjäger jeden Fr und Sa (auakrobatik · Jubiläumsshow mit Peter Shub ßer Feiertage). Infos: T. 237 32 54 oder Weitere Literaturtipps auf den Seiten 43-45 www.brk-muenchen.de/aktuelles KOMMBAR 20:30 Wenn es Nacht wird in Marseille · ErzählLEHMKUHL 20:30 S-BAHN LANGWIED 7:00-16:00 Fr/Sa theater. (Hofmannstr. 7, marcelmarton.de) Kevin Brooks »Live Fast, Play Dirty, Get NaFlohmarkt des BRK (siehe OLYMPIAPARK) ked« · Der zweifache Träger des Deutschen MOHR-VILLA 19:30 Jugendliteraturpreises stellt seinen neuen Ju- (Bergsonstr. 115) Münchner Sommertheater in der Mohr-Villa gendroman über Liebe und düstere GeheimRENNBAHN DAGLFING 8:00-15:00 Fr/Sa Don Gil von den grünen Hosen · Eine turnisse einer Punkband im London der späten Antik- & Flohmarkt Daglfing (s. Sa 21.) bulente Komödie mit Musik. 70er vor. Es liest der Übersetzer Uwe-Michael FLOHMARKT-HALLE DACHAU 7:00-18:00 Gutzschhahn. (Ab 15 Jahre) MÜNZSAMMLUNG 12:00-16:00 Trödelwelt (siehe Donnerstag 12.) Sososososo AndachtsÜbungen · PerformaMÜNCHNER LITERATURBÜRO 19:30 ce-Parcours von und mit Ruth Geiersberger Poetikseminar 13: Der Literaturbegriff bei danachWeitere Stempel abholen (s. Mo 16.) Georg Büchner · Lesung und Vortrag mit SPORT heute Martina Koppelstetter · Gesang mit Weitere Sport-Infos finden Sie auf S. 17 & 65 Wolfgang Weinkauf. Kelvin Hawthorn (Bratsche) 11:00OLYMPIA-EISSPORTZENTRUM 19:30 13:00 Lukaskirche (Mariannenplatz) EHC München - Grizzlys Wolfsburg · Eisheute Judith Hummel · »sitzt« 11:00-13:00 hockey-Bundesliga Staatsbibliothek (Ludwigstr. 16) Weitere Termine und Märkte auf S. 16 heute Sebi Tramontana · »Ton« 13:00-15:00 Valentin-Karlstadt-Musäum (Isartor) GASTEIG / EG, RAUM 0115 18:00 heute Masako Ohta · »Klang« 13:00-15:00 Aktuelle Debatten zum gerechten Krieg – ASZ (Hans-Sachs-Str. 14) Zwischen Interventionen und gezieltem Töten ARD Ein Vortrag von Dr. Bernhard Koch. heute Peter Jolesch · »tanzt« 14:00-16:00 17:00 Tagesschau; 17:15 Brisant · Magazin Probenraum des Staatsballetts (Platzl 7) 20:00 18:00 Verbotene Liebe; 18:50 Vier Frauen und ein 20:00 Hegels Begriff des Bewusstseins und die Todesfall · Krimi; 20:00 Tagesschau Phänomenologie · Ein Vortrag von Dr. HerJapanisch-bayerische Andachten · Alle 20:15 Lilly Schönauer: Weiberhaushalt u.a. Künstler kommen wieder zusammen. mann Schlüter. 21:45 Tagesthemen · Nachrichten und Wetter YOLO 23:00 Grec Nice · HipHop (Elisenstr. 3)

·

KLASSIK

KABARETT

THEATER

·

·

LITERATUR

DIVERSES

FERNSEHEN

64

IN 18/2013

22:00 Polizeiruf 110: Risiko · Von Thorsten Schmidt. BRD 2010. Mit Jaecki Schwarz, Wolfgang Winkler u.a. Eine schwangere 17-jährige Gymnasiastin wird ermordet aufgefunden und neben zwei Mitschülern gehören auch noch einige Leute aus einem Tennisclub zu den Verdächtigen. 23:30 New Pop Festival · Mit Imagine Dragons, Bastille, Birdy, Passenger, Tim Bendzko, James Blunt, Wax und Alex Hepburn. 1:15 New Pop Festival-Nacht · Highlights

ZDF heute; 19:25 Der Landarzt · Serie Der Alte · Serie; 21:15 Letzte Spur Berlin heute-journal; 22:30 heute-show log in · Talk; 0:00 heute nacht Spiel oder stirb · Von David Moreau/Xavier Palud. F 2006. Mit Michael ¨ Cohen u.a. Ein junges Paar, eine abgelegene Villa, ein HorrorThriller. 2:45 SOKO Wien · Krimi

19:00 20:15 22:00 23:00 1:30

BR 19:00 20:15 22:00 22:30 23:15 0:40 1:40

Unser Land; 19:45 Bayern feiern Melodien der Berge; 21:45 Rundschau Schlawiner: Shit happens · Sitcom Heißmann & Rassau · Kabarett Vereinsheim Schwabing; 0:10 Puls · Jugend Bayern 3-Live Club: Tim Bendzko Der Poll probiert’s; 2:10 Planet Erde

ORF 2 19:30 20:15 22:10 23:25 0:25

Zeit im Bild; 20:05 Seitenblicke Der Alte; 21:20 Um Himmels Willen Zeit im Bild; 22:40 Universum Columbo: Tödliches Comeback · Krimi Seitenblicke; 0:30 Schlosshotel Orth

SAT 1 17:00 Mein dunkles Geheimnis; 17:30 Schicksale 19:00 Navy CIS; 20:15 Promi Big Brother 2:00 Die dreisten Drei - Die Comedy-WG

RTL 19:05 20:15 22:15 0:00 0:30

Alles was zählt; 19:40 Gute Zeiten... Wer wird Millionär? · Quiz Dieter Nuhr live! · Comedy Show Nachtjournal · Nachrichten und Wetter Christine · Serie; 1:00 Sekretärinnen

PRO 7 18:10 Die Simpsons; 19:05 Galileo · Magazin 20:15 Batman Begins · Von Christopher Nolan. USA 2005. Mit Christian Bale, Michael Caine, Liam Neeson, Katie Holmes u.a. Ein düster angelegtes Actionspektakel aus den Jugendjahren des Superhelden im Fledermauskostüm. 23:00 Supernatural · Drei Folgen der Serie 1:50 Under The Dome · Pilotfilm zur Serie

WDR 20:15 21:45 23:25 0:40 1:10

Dynastien in NRW; 21:00 Der Vorkoster Kölner Treff; 23:10 WDR aktuell Schabowskis Zettel – Mauerfall · Doku Wo warst Du, als... die Mauer fiel? Domian · Talk; 2:00 Lokalzeit

NDR 18:00 19:30 20:15 21:45 0:00 0:45

Nordtour; 18:45 DAS! · Magazin NDR regional · Magazin; 20:00 Tagesschau nordstory; 21:15 Die Reportage NDR aktuell; 22:00 Tietjen... Die Probe · Unterhaltungsshow Zimmer frei!; 1:45 nordstory

3 SAT Kulturzeit · Magazin; 20:00 Tagesschau Die Abrechnung; 21:00 makro · Magazin auslandsjournal extra; 22:10 Zeit im Bild Lone Star · Von John Sayles. USA 1996. Mit Chris Cooper, Kris Kristofferson u.a. Ein vielschichtiges Krimirätsel vom neuen TexasSheriff, der einen alten Mord untersucht, bei dem sein legendärer Vater Hauptverdächtigter ist. 0:40 extra 3 · Satire; 1:10 10 vor 10 19:20 20:15 21:30 22:35

ARTE 19:30 Amerikas Westküste · Doku-Reihe 20:15 Kommissar Wallander: Die Hunde von Riga · Von Esther May Campell. BRD/SWE/ GB 2012. Mit Kenneth Brannagh u.a. Ein unübersichtlicher Sumpf aus Lügen und Intrigen im Umfeld der lettischen Mafia. 21:40 Borgen – Gefährliche Seilschaften (9-11/20) 0:45 KurzSchluss; 2:35 Tracks

ZDF NEO 18:45 Da kommt Kalle; 19:30 SOKO Leipzig 20:15 Leben oder so ähnlich · Von Stephen Herek. USA 2002. Mit Angelina Jolie, Edward Burns, Tony Shalhoub u.a. Eine milde Komödie mit einer verwöhnten TV-Reporterin, der ein baldiger Tod prophezeit wird. 22:00 Donnie Brasco · Von Mike Newell. USA 1996. Mit Al Pacino, Johnny Depp u.a. Melodramatische Thrillerspannung mit einem FBISpitzel, der sich in das Herz eines alternden MafiaKillers schleust. 0:00 Auf der Todesliste · Von Christian Faure. F 2009. Mit Eric Cantona u.a. Action-Thriller: Ex-Fußballer Cantona als Ex-Cop, der ins Visier eines mysteriösen Killers gerät.

KABEL 1 19:30 20:15 22:15 1:15

Mein Zuhause, dein Zuhause · Doku-Soap Unforgettable; 21:15 Prime Suspect Cold Case · Krimi; 0:15 Unforgettable Prime Suspect; 2:05 Harry’s Law · Serie

VOX 19:00 20:15 22:15 0:05

Perfekte Dinner; 20:00 Prominent! Law & Order · Zwei Folgen der Krimiserie Criminal Intent · Zwei Folgen der Serie Nachrichten; 0:20 Law & Order · Krimi

RADIOTIPPS 18:00 Störfunk · Magazin; 19:00 Schwabylon / Funkstreife; 21:00 Plattenladen; 0:00 Blackbox: Soul, Funk, Disco (M94.5) 18:00 Lora-Magazin; Lora-Kultur; 20:00 Literatur; 21:00 Liederliches & Kleinkunst; 22:00 Time For Jazz (LORA 92.4) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 20:03 hör!spiel!art.mix · Wörter.Sex.Schnitt 23:05 Nachtmix · Anspruchsvolle Popmusik (B2) 23:05 Jazztime · Diverse Interpreten (B4)

Valentinesker Höllentanz: FRANZ WESTNER (Heppel & Ettlich)

KINO Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 22-25 AUTOKINO ASCHHEIM 20:30, 23:15 Riddick (siehe Sonntag 22.) 20:30, 23:15 Paranoia (siehe Sonntag 22.) CINEMA 14:30 3D One Direction 3D (OmU) · Von Morgan Spurlock. USA 2013. Ein Porträt der erfolgreichen Popband »One Direction«. 16:45 Elysium (OoU) · Von Neill Blomkamp. USA 2013. Mit Matt Damon, Jodie Foster u.a. Eine kräftige Science-Fiction-Parabel vom Kampf der Armen auf der Erde gegen die Reichen in der Raumstation Elysium. 22:30 Riddick (OoU)(siehe Sonntag 22. AUTOKINO)

·

·

FILMMUSEUM 18:30 Michail Kalatosow Nagel im Stiefel (OmU) · Von Michail Kalatosow. UdSSR 1931. Mit Alexandr Dzhaliaschvili u.a. Ein sofort nach seiner Fertigstellung verbotenes Stummfilm-Meisterwerk über eine Episode aus dem russischen Bürgerkrieg. Flügel und Violine: Günter A. Buchwald. Einführung: Alexander Schwarz 21:00 Film Noir Sorry, Wrong Number (OoU) · Von Anatole Litvak. USA 1948. Mit Barbara Stanwyck, Burt Lancaster u.a. Ein packender Thriller über eine schwerkranke Frau, die durch ein zufällig abgehörtes Telefongespräch vom geplanten Anschlag auf ihr Leben erfährt.

·

·

MUSEUM-LICHTSPIELE 23:00 The Rocky Horror Picture Show (OoU) · Von Jim Sharman. USA 1974. Mit Tim Curry, Susan Sarandon, Meat Loaf u.a. Das rockende Kultmusical über die Exzesse des strapstragenden Dr. Frank N. Furter.

·

WERKSTATTKINO 17:30 Sommer, Winter, Sommer · Von Harald Rumpf. BRD 2012. Harald Rumpf begleitet den niederbayerischen Landarzt Dr. Rosenberger bei seinen Einsätzen zwischen Schafkopfen und Radelrennen in ländlicher Idylle. Der Regisseur ist anwesend. 20:00 Room 237 (OmU)(siehe Sonntag 22.) 22:00 Shining (siehe Sonntag 22.)

·

CONCERTS Die Vorschau Concerts auf den Seiten 75-77 ALFONSO’S 21:00 Alex Donnelly · Blues, Rock, Oldies ANTONS 21:00 Blue Artist Maker · Blues, Rock, Soul u.a. (St.-Martin-Str. 7) ARS MUSICA STEMMERHOF 20:00 Armin Woods & Armin Ruppel · Ein leidenschaftlicher Mix aus Latin, Flamenco und Jazz mit den beiden Gitarristen. ATOMIC CAFE´ 20:00 Marylou · Alternative-Rock mit mehrstimmigem Gesang hat dieses junge Quartett aus dem Allgäu in petto. Support: Iamjot BACKSTAGE CLUB 21:00 Nachtmahr · Ein Mix aus EBM, Techno und Industrial mit der österreichischen Truppe um First Lieutenant Massimo Moscato. Support: Bodyharvest BAYERISCHER HOF NIGHT CLUB 22:00 maxxOutt · Rock, Pop, Soul von der Band mit ausdrucksstarker Sängerin Gina Lindner. BOSCO GAUTING 18:00 Musikalischer Blumenstrauß · Ein »schwungvoller Abend« mit viel Musik von: Bettina Ullrich, Maria Rieter & Heinrich Klug, Faltsch Wagoni, Max Von Miosch, Modern String Quartett, Michael Hornstein & Jost Hecker, Tango-Ensemble Youkali u.a. www.in-muenchen.de


tp_201318_Tagesprogramm 09.09.2013 16:31 Seite 14

September

››

BÜRGERHAUS U’SCHLEISSHEIM 20:00 Power! Percussion · Die Inszenierung rhythmischer Energie – Eine Symphonie geballter Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 74 Kraft mit Pauken, Trommeln, Riesengongs, ÖlDIVERSE ORTE fässern, Mülltonnen u.a. After-Wies’n-Partys · ClubAndLine bietet ´ bis 6.10. einen Shuttle tägl. CAFE IM HINTERHOF 10:30 Hans Wolf & Pianistenclub (s. Sonntag 22.) 22:30, 23:00, 0:30. Partys u.a.: 089 Bar, 8Seasons (Di-Sa), Alte Kongresshalle, Barysphär FEIERWERK HANSA 39 20:00 (After Wiesn Clubbing), Filmcasino (Mi-Sa), The Ruts DC · Ein flotter Mix aus Punk, Reg- Kultfabrik (Night-Wiesn in 23 Clubs), Löwengae, Ska und Dub mit der Truppe aus London. bräukeller (Almdudler After-Oktoberfest), Special Guest: The Tips Milchbar, Nachgalerie, Neuraum (Energy After Wiesn), Optimol-Gelände, Pacha mit StarGARAGE DELUXE 20:00 DJs, Park Cafe´ (Wochenenden bis 3:00), SubRizon · Rockmusik aus der Schweiz. Special stanz (nach der Wiesn), Wiesnzelt am StigGuest: Leonic lmaier Platz.

KULTFABRIK LIVING 4 22:00 Living Vegas · House, Clubtunes, R’n’B u.a.

KULTFABRIK BUSHALTESTELLE 22:45 JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 Club-And-Line · Die Nachtlinie von Club zu Pegelia Gold & Art Zentral · Avantgardistisch anmutender Jazz-Rock-Punk mit Pegelia Club im 1 ¼-Stunden-Rhythmus. Mit Bar, DJSound, Lounge u.a. (www.clubandline.de) Gold (voc), Dirk Rumig (bcl, sax, fl), Felix Franzke (git), Alexander Wienand (p), Constantin Herzog (b) und Daniel Prätzlich (dr).

KULTFABRIK REFUGIUM 22:00 Apokalypse · Gothic Rock, Industrial u.a.

PARTY

KENNEDY’S 22:00 Vinylshop · Rock- und Pop-Covers aus den 80er Jahren bis heute.

KULTFABRIK NACHTKANTINE 22:00 Balearic Beats · Ibiza House und Co. KULTFABRIK NOA 22:00 Celebrate With Style · House und Charts KULTFABRIK NOX 22:00 POP! · Elektro, Techno, Trance KULTFABRIK Q-CLUB 22:00 Q-Club · House, Charts, Old School KULTFABRIK RAFAEL 22:00 Die Samstag Nacht · Best of 80er bis heute

KULTFABRIK ROSES 21:30 Happy Saturday · Partytunes vom Feinsten KULTFABRIK TEMPLE BAR 20:00 Saturday Mix · Rock und Irish Folk Musik KULTFABRIK TITTY TWISTER 22:00 From Dusk Till Dawn · Schweinerock pur, aufgelegt von DJ Gun T.

KILIAN’S IRISH PUB 21:00 Beatstones · Rock‘n’Roll, Beat und Oldies mit der altgedienten Münchner Combo.

LA NUIT 23:00 Heavy Rotation · Elektronische Tanzmusik mit den DJs Markus Winter, Jo Kraus, Benny Bundt, Dave Daniels, Alex Wright, Simon Rose, Jens Witzig u.a. in Rotation.

KULTURZENTRUM MESSESTADT 20:00 Machado Quartett (s. Do 19. PASINGER F.)

LIZARD LOUNGE 22:00 Brin’em Back · Funk, Oldschool HipHop (Corneliusstr. 34)

LUDWIG BECK 17:00 Carolyn Breuer & Hermann Breuer · Die Jazz-Saxophonistin stellt zusammen mit ihrem Vater am Piano Songs aus ihrem soeben erschienenen Album »Four Seasons Of Life« vor. (Marienplatz 11)

089 BAR 21:00 Zum Knutschen · Lustig, schmusig, rockig 8 BELOW 22:00 Wir sehen Farben · Elektro mit Koen Groneveld (NL), NTony & Timmy J., Final Flex und Ralphdee.

AMERICANOS CITY 19:00 Party pur · Partyhits der 70’s bis 90’s mit DJ My T. Chris. MISTER B’S 21:00 ATOMIC CAFE´ 22:00 Ernest Butler Trio · Jazz mit dem amerikani- Music & Shit · Indietronics und mehr mit dischen Saxophonisten und seinen Mitstreitern. versen DJs. PARK CAFE´ 22:00 BACKSTAGE ALL AREAS 22:00 Carlito’s All Stars · Ozapt is’: Apres-WiesnFreak Out · Halle: DJ Dan L mit Alternative Bierzeltmusik und All-Time-Favorites. und Elektrobeatz. Club: DJ Martinez mit Metal, Hardcore und Metalcore RATTLESNAKE SALOON 20:00 BOB BEAMAN 23:00 The Hep Cats · Vintage Rock‘n’Roll Clone Label Night · Elektronische Tanzmusik SCHWABINGER PODIUM 20:00 mit Alden Tyrell, Serge, Leo Küchler. Lunatic · Hardrock und mehr CAFE´ CORD 22:00 Monaco Fiasco · Indie to Elektro mit den DJs STADTHALLE ERDING 20:00 Marco, Matthias und Martyn. Max Mutzke · Immer noch einer der besten Casting-Popstars unserer Republik mit einem CIRCULO 20:00 g’schmeidigen Mix aus Soul und Pop. Salsa Party · Party mit diversen DJs inkl. Rueda, Schnupperkurs. STRØM 21:00 Portugal. The Man · Vier Männer aus Alaska CORD 22:00 mit einem eigenwilligen Mixmax aus schräCord Club Night · Indie, Powerpop, Electrogem Pop, übergeschnapptem ProgRock, Tronic, Sixties R’n’B-beeinflusstem Punk und treibendem CRASH 20:00 Elektro-Trashgekloppe. Rock & More · Classic-Rock to Progressive SÜDSTADT 20:30 CRUX 22:00 Groundswimmer · Ein energiegeladenes Doin’ It · HipHop & more mit DJ Scream. Acoustic-Folk-Rock-Duo mit Klassikern die wirklich jeder kennen sollte. ESCAPE 22:00 Feel The Pulse · Elektro und House mit den TUTZINGER KELLER 20:00 DJs Dan Mlinar, Cao Minh und Steev Moore. There Aren’t Any Sheep In Mongolia · Knarzig-derber Folk-Punk mit Gitarrero Chris (Landsberger Str. 169) Void, Sängerin Edith Bässe und Gefolge. (TutEVERGREEN 21:00 zing, Schönmoosweg 5) Forever And Ever · Party (Neuhauser Str. 47) WIRTSHAUS ZUM ISARTAL 20:00 Extraton · A cappella mit sechs virtuosen Sängerinnen und Sängern.

ab 21.00

Salsa Party ab 2130

Rosenheimer Str. 139

KULTFABRIK WILLENLOS 22:00 Samstag im Willenlos · Partysound

KULTURHAUS NEUPERLACH 20:00 Münchner Banjoband · Zwölf Banjos, ein Waschbrett und ein Sousaphon sorgen mit Evergreens aus den 20er bis 30er Jahren zwischen Bluegrass, Skiffle und Schlager für gute Unterhaltung.

KYESO 20:00 The Simple Sound · Rock-Trio mit Eigenkompositionen und Coverversionen.

ROCKSTUDIO 22:00 NACHTPARK 22:00 Nachtpark · Große Party-Location für die Rock Nation · Die größten Rock- und Popjunge Partygemeinde auf drei Areas und Dan- Songs aller Zeiten mit diversen DJs. cefloors mit Visual Wall, VIP-Bars, Terrasse etc. ROTE SONNE 23:00 (Landsberger Str. 185) Stock vs. Pastamusik · ...Wiesn Gaudi mit Redshape (Berlin), Anette Party, Muallem. NEURAUM IM ZOB 22:30 Rock’n’Roll Baby · DJing auf 4 Ebenen: MasSALESIANUM 23:00 hUp, Baby! - Clubsounds 2.0 mit The Fabulou- Afrika Bokutani · Wettbewerbtänze und se Beatmashers. Galerie: R&B. Salon: Elektro. Afro-Party mit DJ. (St. Wolfgangs-Platz 11) Keksdose: Schlager und NDW. SPIELBANK BAD WIESSEE 21:00 N.Y. CLUB 23:00 Casino Club Night · Mit diversen DJs, LiveRaw Riot · Wiesn Warm Up Spiel und Überraschungen. (Shuttle mit RVOLinienbus 9551 ab Hbf München) OPTIMOLWERKE 22:00 Clubnight · Feiern auf dem Optimolgelände SUBSTANZ 20:00-3:00 in den Clubs Brickhouse, Die Burg (Party, Dan- Munich Soul Club · Soulful-Funkyce), Do Brasil (Latin), Grinsekatze, Pulz Club Rock’n’Roll-Disco mit DJ Don Schmocko. Heu(Black & R’n’B / Party, House & Electro), Spiel- te: Substanz-Afterwiesn wiese (Party), Theaterfabrik & Club (Black) TUMULT 20:00 Shocks Of Mighty · Ska, Rocksteady und Schnupperkurs „Salsa Cubana“ Northern Soul mit Dammerl & Co.

LÖWENBRÄUKELLER 18:30 Wiesnzelt am Stiglmaierplatz · Wiesngaudi mit der Kultband »Barfuss«. 22:00 Almdudler After-Oktoberfest-Party · Wiesnhits und Partybeats nach der Wiesn (Stiglmaierplatz)

(Eingang Friedenstraße)

YIP YAB 22:00 Hokus Pokus/Casper · Elektro mit Caspar und Max Mausser. YOLO 23:00 Sinan Souza · House & Elektro (Elisenstr.3)

KLASSIK Die Vorschau Klassik auf den Seiten 78/79 HOFKAPELLE RESIDENZ 18:00, 19:30 Residenz Serenade (siehe Donnerstag 19.)

einfach miteinander tanzen

GASTEIG KL. KONZERTSAAL 20:00 OPTIMOLWERKE DIE BURG 22:00 Schwarzer Ritter · Aktuelle Dance Charts für Internationale Sommerkonzerte 2013 Adela Liculescu · Die rumänische Pianistin die Ritter der Nacht. spielt Werke von Beethoven, Chopin & Liszt. P 1 CLUB 22:00 HOCHSCHULE FÜR MUSIK 20:00 Resident Night · Clubbing in der legendären Benefiz-Konzert zugunsten von Visterna e.V. Disco mit den Resident-DJs. Julia von Miller, Margarita de Arellano, MathiPALAIS 24:00 as Hausmann u.a. internationale Künstler präFreiraum Kollektiv · Elektronische Tanzmu- sentieren Highlights aus Oper, Operette und sik mit Lek & Lazar, Faulchen Fänther und Be- Kabarett zugusten bedürftiger Kinder in Ruatkind (alle München) mänien. (Großer Saal)

PAPPASITOS 21:00 Dine, Drink & Dance · Die »Tanz auf den TiMILCH+BAR 22:00 schen«-Party mit DJ LX. Resident DJs · Elektronische Tanzmusik und Clubsounds mit den Resident-DJs Jo Kraus, Air, PIMPERNEL 22:00 Empee, Jens Witzig, Benny Bundt, Alex Poenitsch & Jakopic · Elektronische TanzWright, Agent Q in Rotation. (Sonnenstr. 27) musik mit dem Blauephase-DJ-Team.

RAUSCH & TÖCHTER 22:00 NACHTGALERIE 22:30 Musikverkehr · Feiern für alle auf 3 Areas zu Playground Special · HipHop und Urban Styles mit DJ Mirko Maschine und Explizit. Party, House und R&B.

STEINWAY-HAUS 19:30 Von ewiger Liebe · Maria Czeiler (Sopran) und Stellario Fagone (Klavier) mit Liedern von Brahms, Liszt und Strauss. KLOSTER SCHÄFTLARN 19:00 Suiten und Konzerte der Barockzeit · Mit dem Bach-Trompetenensemble München mit D: Arnold Mehl (Arrangement). Leitung: Michael Forster. Barocke Suiten und Concerti. p (Klosterkirche Schäftlarn, Klosterstr.)

·

FREIZEIT & SPORT KARATE, Kickboxen Selbstverteidigung

Entdecke Deinen neuen Weg! Eigene Gruppen für Kinder ab 6, Jugendliche, Erwachsene, Erwachsene +40 Sportschule MiChi 81369 München, Alb.-Roßhaupter-Str. 102 Tel./Fax: 089 / 769 28 80 www.selbstverteidigungsschulen.de

FEIERWERK SUNNY RED 23:00 Riddim Residance · Soulshake Sound FILMCASINO 23:00 Lazy Moon im Filmcasino · Golden Twenties Clubbing mit diversen DJs und Liveacts. HARRY KLEIN 23:00 Anstich mit Format:B · Elektro mit den DJs Format:B und Casimir. KLANGWELT 21:00 Samstags feiern · Diverse Soundstyles – 4 Areas, 3 Clubs. 9 Bars. KLANGWELT CIELO 21:00 Circus Ibiza · Latin Miami Ibiza Club auf zwei Areas in der Klangwelt.

Aikido Kreis Ohayo e.V.

Weißenburger Platz 5 · 81667 Mü. Trainingsmöglichkeit 6 mal pro Woche 2 mal pro Woche Kindertraining zusätzl. Angebot: YOGA

KONG 23:00 MCDJ presents Adam Marshall · 2. Munich City Dance Jam mit dem New Kanada Labelhead (Toronto) & Zenker Brothers (Ilian Tape). (Prielmayerstr. 6)

Tel. 50 56 54 · www.ohayo.de

KULTFABRIK 22:00 Tag 6 · Samstag in der Kultfabrik – 5 Euro Eintritt für fünf Clubs: Q-Club, Living4, Willenlos, Cohibar, Boomerang KULTFABRIK 11ER 22:00 Just Beats · Remix aus House, Dance, Elektro, Dance und Big Beats mit diversen DJs. KULTFABRIK AMERICANOS 21:30 80’s – heute · Mit DJ Floh & Patrik KULTFABRIK COHIBAR 22:00 Furor Latino · Samba mit DJ Murillo KULTFABRIK EDDY’S 21:00 Rockers Night · Rock Classics KULTFABRIK LA TROPICANA 21:30 Tropical Feeling · Salsa, Merengue, Bachata, Latin Pop, Latin House and more. www.in-muenchen.de

Kung Fu und Tai Chi Chuan

in münchen-ABO

alle 14 Tage frei Haus! Für 37 E im Jahr (Selbstkostenpreis)

Die älteste und erfolgreichste traditionelle Schule in München

Anfängerkurse / Kinderkurse / Vormittagskurse

Keine automatische Verlängerung!

Unterer Anger 15 ( Sendlinger Tor ) · Tel. 26 86 33 www.kung-fu-muc.de · info@kung-fu-muc.de

***

Zuschauer Mo - Fr 18.00 - 20.00 Uhr

www.in-muenchen.de IN 18/2013

65


tp_201318_Tagesprogramm 09.09.2013 16:32 Seite 15

SAMSTAG 21. September ›› KRIST & MÜNCH 20:00 Magie – live & hautnah · Krist und Münch

THEATER Weitere Informationen zu den Stücken und Termine in der Theaterübersicht auf S. 30-33 NATIONALTHEATER 19:30 Romeo und Julia · Tragisches Ballett nach Shakespeare zur Musik von Sergej Prokofjew. C: Cranko. D: Servenikas. Mit Solisten und Ensemble des Bayerischen Staatsballetts. PRINZREGENTENTHEATER 19:30 Die Päpstin · Musical von Dennis Martin nach dem Roman von Donna W. Cross. Johanna wird als Mann verkleidet zum Leibarzt des Papstes und dann zu dessen Nachfolger.

·

RITTER-HILPRAND-HOF 19:00 Zärtliche Machos · Komödie für die halbe Familie von Rene´ Heinersdorff. R: Heinerdorff. Mit Hans-Jürgen Bäumler, Mogens von Gadow, Michaela Schaffrath u.a. Drei männliche Generationen unter einem Dach werden von einem weiblichen Wirbelwind heimgesucht. (Taufkirchen, Köglweg 5)

·

IBERL BÜHNE 20:00 Jeder verrot’ Jeden · Groteske von G. Maier

KABARETT

RESIDENZTHEATER 20:00 Weitere Infos und Termine auf Seite 32/33 Der Revisor · Von Nikolai Gogol. R: Herbert Fritsch. Mit Sebastian Blomberg, Stefan KonDREHLEIER SZENERIE 20:30 arske, Guntram Brattia u.a. Gogols berühm- Werner Winkler »Zefix wo is de Leich« · Krite Verwechslungskomödie als boshafter Kom- minalkommissar Zwicknagel ermittelt mentar zu klammen Staaten und unverdrosseHEPPEL & ETTLICH 20:30 nen Finanzspekulationen unserer Tage. Franz Westner · Karl-Valentin-Programm MARSTALL 20:00 LACH & SCHIESS 20:00 Die bitteren Tränen der Petra von Kant Nadja Maleh »Jackpot« · Kabarett-Solo (siehe Sonntag 22.)

·

ANATOMISCHES THEATER 19:30 Danton.Denk.Raum · Szenische Untersuchung zu Georg Büchners »Dantons Tod«. (Anatomische Anstalt der LMU, Pettenkoferstr. 11, freies.feld.produktion@gmail.com) heute Danton am Seziertisch – Danton, Büchner und die Medizin BÜRGERHAUS UNTERFÖHRING 20:00 Cos`ı fan tutte · Dramma giocoso in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart nach Lorenzo Da Ponte. R: Barbara Weber. »Die Schule der Liebenden« führt mit grausamer Leichtigkeit die oberflächliche und tragische Posse der großen Gefühle vor.

·

DOMBERG-TERRASSE 20:30 Freisinger Theatersommer Plaza Suite · Komödie von Neil Simon. (Freising, Domberg 27, T. 08161/54-192) EINSTEIN KULTUR 19:30 Germania – Next Topmodel · Von »CADAM« GALLI THEATER 20:00 Die Männerfalle · Komödie von J. Galli GALLI THEATER DACHAUER 20:00 Männermythen: Mann ärger mich nicht! · »Froschkönig – Die Erwachsenen-Version« GOP VARIETE´ THEATER 18:00, 21:15 Shubcraft – Weltklasseclown trifft Spitzenakrobatik · Jubiläumsshow mit Peter Shub KOMMBAR 20:30 Wenn es Nacht wird in Marseille · Erzähltheater. (Hofmannstr. 7, marcelmarton.de) MOHR-VILLA 19:30 Münchner Sommertheater in der Mohr-Villa Don Gil von den grünen Hosen · Eine turbulente Komödie mit Musik.

SEIDLVILLA 15:00 Alleinerziehende und ihre Kinder · Offener Treff für Kennenlernen und Unterstützung im Stadtteil. LUDWIG BECK 17:00 5.OG Carolyn Breuer· Die Münchner Jazz-Saxophonistin spielt mit ihrem Vater, dem Pianisten Hermann Breuer, Auszüge aus ihrer CD »Four Seasons of Life«. (Marienplatz 11) EINE-WELT-HAUS 10:30 Raum 211/212 Oktoberfesttreffen der Bayerischen Esperanto-Liga · Bayerische und internationale Besucher_innen der Esperanto-Bewegung nehmen gemeinsam an der Wiesn-Eröffnung teil. Anschließend Esperanto-Kulturnachmittag mit Literatur und Musik, auf Wunsch mit Kurzeinführung (bis ca. 17:30). BODE SCHULE 11:00-14:00 Tag der offenen Tür in der Berufsfachschule für Gymnastik, Tanz, Sport & Fitness · Info-T. 171 822, www.bodeschule.de (Tizianstr. 106a) BUDDHIST. ZENTRUM 20:00 täglich Meditation im Buddhistischen Zentrum (siehe Dienstag 24.)

LINDENKELLER FREISING 20:00 Martin Großmann »Trüffelschweine« · Bitterböses Kabarett über Spekulanten und unser Wirtschaftssystem – garantiert ohne Merkelwitze. »Nichts für Dumpfbacken, sondern für Kabarettprofis und Tatortfreaks.«

LITERATUR Weitere Literaturtipps auf den Seiten 43-45 MUFFATHALLE 20:30 T.C. Boyle »San Miguel« · Der amerikanischen Kultautor stellt seinen neuen Roman vor. Darin verknüpft er die Schicksale dreier Frauen auf einer einsamen kalifornischen Insel weit über 100 Jahre hinweg. Deutsche Lesung: Katja Amberger. Moderation: Laura Freisberg (Zündfunk/BR 2). SCHLACHTHOF OX 20:00 Harry Luck »Wie spießig ist das denn?« · Was haben ZDF und Eierlikör gemeinsam? Sie stehen nach Ansicht des Autors für Spießigkeit – und für die bricht er hier und heute eine Lanze!

·

66

IN 18/2013

MESSEN & MÄRKTE

0:00 Upps! Die Superpannenshow · Comedy 0:45 Wie tickt Deutschland? · Live-Experiment

GLOCKENBACHWERKSTATT 9:00-16:00 PRO 7 Flohmarkt · Hausgemachte Köstlichkeiten im 18:10 Die Simpsons · Trick; 19:05 Galileo Cafe. ´ Bei jedem Wetter, Aufbau ab 8:00. Info: 20:15 TV total Bundestagswahl 2013 22:15 Der Schakal · Von Michael Caton-Jones. www.glockenbachwerkstatt.de USA 1997. Mit Bruce Willis, Richard Gere.

Geheimdienst-Hatz auf einen Profi-Killer, der es KULTFABRIK 9:00-15:00 Jeden Sa Flohmarkt am Ostbahnhof · Flohmarkt für auf einen prominenten Politiker abgesehen hat. Remake des Klassikers von Fred Zinnemann. private Verkäufer. Bis Oktober immer Sa, bei jedem Wetter. Keine Standplatz-Reservierung 1:40 Supernatural · Drei Folgen der Serie möglich, Aufbau ab 7:00 Uhr. Infos: WDR www.flohmarkt-am-ostbahnhof.de

20:15 Alles für meine Tochter · Von Rene´ Hei-

sig. BRD 2013. Mit Ann-Kathrin Kramer, WESTEND 6:00-16:00 Je Fr/Sa Alicia von Rittberg u.a. Westend Flohmarkt · Jeden Freitag und Samstag, nicht bei schlechtem Wetter. Tische Lehrerin mit Kinderwunsch erkennt in einer 16jährigen Schülerin ihre Tochter, die sie als junges mitbringen. Parkplätze und Imbiss vorhanden. T. 0157/769 177 28. (U-Bahn/Ecke Zschokkestr.) Mädchen zur Adoption freigegeben hat.

ter den deutschen Linien dezimiert. ZENITH 6:00-18:00 Je Do-Sa Flohmarkt Freimann (siehe Donnerstag 12.)

NDR

OLYMPIAPARK 7:00-16:00 Parkharfe Flohmarkt des BRK (siehe Freitag 20.) S-BAHN LANGWIED 7:00-16:00 Fr/Sa Flohmarkt des BRK (siehe Freitag 20.) TAUFKIRCHEN S-BAHN 15:30 Be The Peace · Kennenlernen von Methoden und Ritualen verschiedener Kulturen wie Meditation, Yoga, Tanzen, Singen und Feiern zum UNO-Weltfriedenstag. 20:00 Friedensmeditation. Vegetarisches Büffet. (Center of the Golden One, Nähe Gleis 9)

FÜHRUNGEN

RENNBAHN DAGLFING 6:00-17:00 Fr/Sa Antik- & Flohmarkt Daglfing · Familienfreundliches Ambiente auf dem großzügigen Freigelände und in beheizten Hallen, jeden Fr/ Sa außer an Feiertagen. Info-T. 08564/16 65, flohmarkt-daglfing.de (Rennbahnstr. 35)

17:35 Tim Mälzer kocht!; 18:00 Nordtour 20:00 Tagesschau · Nachrichten und Wetter 20:15 Tatort: ... es wird Trauer sein und Schmerz · Von Friedemann Fromm. BRD 2009. Mit Maria Furtwängler u.a. Hauptkommissarin Lindholms Urlaub endet abrupt, als ein Heckenschütze anfängt scheinbar wahllos Menschen zu erschießen. 23:30 Die Männer vom K3: Hoch gepokert 2:00 NDR Quizshow; 2:45 Nordbilder

3 SAT 19:30 Exclusiv – Reportage; 20:00 Tagesschau

FLOHMARKT-HALLE DACHAU 7:00-18:00 20:15 Otello · Oper von Giuseppe Verdi in einer Trödelwelt (siehe Donnerstag 12.) Inszenierung des Festspielhauses Salzburg.

Alle Ausstellungsführungen finden Sie auf der Seite 40, die tägliche Führungen Die Altstadt zu Fuß, Münchner Altstadtführung, Stadion-Tour, Erlebnis-Tour und die Arena Tour am Mittwoch 25.

FORUM FÜRSTENFELD 9:00-18:00 750 Jahre Fürstenfeld Oldtimertage Fürstenfeld (siehe So 22.)

KARLSPLATZ/STACHUS 14:00 Henker, Huren, Hexen (siehe Sonntag 22.)

Weitere Sport-Informationen finden Sie auf den Seiten 17 und 65

DREIFALTIGKEITSKIRCHE 14:00 Rätselhafte Zeichen der Altstadt · Magische Orte, Baumeisterzeichen und Inschriften zu Geheimbünden. Führung mit »Weis(s)er Stadtvogel«. (Pacellistr. 6)

ALLIANZ-ARENA 13:00 TSV 1860 München - Erzgebirge Aue · 2. Fußball-Bundesliga

MARIENPLATZ 9:30 Mariensäule LA CANTINA 20:00 Altmünchner Spaziergang (siehe Mi 25.) Ein Abend für und von Chr. Schlingensief PASINGER FABRIK 20:00 10:00 Mariensäule Martin Pfister liest Christoph Schlingensiefs LaTriviata – Lass dich eropern! · Impro »So schön wie hier kann’s im Himmel gar nicht Von Ohrwaschln und Himmelsleitern · Ein Streifzug durch die Münchner Altstadt mit sein!« – Ein bewegendes Protokoll einer VIEL LÄRM UM NICHTS 20:00 »Stattreisen«. Selbstbefragung. (Elisabethstr. 53) Orlando. Eine Biographie · Von V. Woolf 11:15 Fischbrunnen AUGUSTINUM NEUFRIEDENHEIM 19:30 München Highlights (siehe Sonntag 22.) SCHWERE REITER 20:30 Su Turhan »Kommissar Pascha« · Der Autor Editorial Bareback · Tanztheater 14:00 Mariensäule liest aus dem ersten Fall seines Münchner STADTRAUM Kommissars Zeki Demirbilek, der bei der Auf- Sagen und Mythen · Die schönsten Legenden aus der Münchner Stadtgeschichte. Eine Magical Mystery Tour · Projekt der Theater- klärung einer brutalen Mordserie kaum Zeit Führung mit »Weis(s)er Stadtvogel«. gruppe »O-Team«. (www.team-odradek.de) für einen zünftigen Schweinsbraten findet. 14:00 Mariensäule TEAMTHEATER TANKSTELLE 20:00 Kraftplatz- & Wünschelruten-Führung · Freak Dinner · Von Francis Veber Kraftplätze, Energie- & Drachenadern und der älteste unterirdische Raum Münchens. Eine Weitere Termine und Märkte auf S. 16 THEATER ... UND SO FORT 20:00 Führung mit Martin Schmidt-Bredow. Gretchen 89ff · Komödie von Lutz Hübner GASTEIG VORTRAGSSAAL 18:00 16:00 Mariensäule Tutto Verdi – 200 Jahre Giuseppe Verdi BLUTENBURG-THEATER 20:00 München unterirdisch und extravagant · Rigoletto · R: Stefano Vizioli. D: Massimo Za- Eine Führung in den Untergrund von Martin Die Hinrichtung · Ein Mords-Spaß netti. Mit Francesco Demuro, Leo Nucci, Nino Schmidt-Bredow, »StadtVerFührungen«. KOMÖDIE IM BAYER. HOF 20:00 Machaidze u.a. Oper von Giuseppe Verdi 18:00 Mariensäule The King’s Speech · Von David Seidler aus dem Teatro Regio di Parma. 18:00 KurzFeng-Shui-Stadtführung · Martin Schmidtvortrag von Prof. Mauro Meli (ehem. IntenBredow zeigt, wo Menschen sich in der Stadt dant des Teatro), ca. 19:00 Film. wohl fühlen. THERESIENWIESE 9:00-24:00 HEILIG GEIST KIRCHE 12:00 180. Oktoberfest · Das Münchner Volksfest Viktualienmarkt-Verführtour · Eine kulinabietet wieder Wiesn-Gaudi mit Schaustellern, rische Entdeckungsreise mit »Stattreisen MünFahrgeschäften von Nostalgie bis Hightech, Gastronomie und 14 großen Festhallen. Auch in chen«. (Seiteneingang, Prälat-Miller-Weg 3) diesem Jahr gibt es die »Oide Wiesn« auf dem ASAMKIRCHE 12:00 Südteil der Theresienwiese (10:00-21:30) mit Asamkirche / St. Johann Nepomuk · Kirtraditionellen Fahrgeschäften und Programm chenführung des »Bildungswerks«. (Treff: Unim »Herzkasperl«-Zelt. (www.oktoberfest.de) ter der Orgelempore, Sendlinger Str. 32) heute Einzug der Wiesn-Wirte (10:50, ab Sonnenstr.), 12:00 Festbier-Anstich mit MAFFEISTR. 1 15:00 OB Christian Ude (Schottenhamel) Der Blaue Reiter in München – Die Wirklichkeit ist überflüssig · Führung von »StattreiARNULFPARK 13:00-19:00 sen«. (Treffpunkt: Ecke Maffei-/Theatinerstr.) Day of Peace »Wir können was bewegen – beweg dich mit« · Auch in München appeliert ODEONSPLATZ 14:00 der UNO-Weltfriedenstag dazu, den Frieden zu Es grünt so grün · Hofgarten, Kabinettsgarfördern und zu feiern. Mit Spielen, Workshops ten und Finanzgarten. Führung des »Mün(Yoga, Gewaltfreie Kommunikation), Lesungen, chner Bildungswerks«. (Treff: Hofgartentor) Musik u.a. (An der Donnersbergerbrücke) GLYPTOTHEK 14:00 Treff: Freitreppe MÜNCHNER KÜNSTLERHAUS 15:00 Thomas Mann – Die Münchner Jahre des Zau1813 – 1883 Richard Wagner – Ein Künstler- berers · Führung mit »Stattreisen München«. leben ohne Kompromisse · Biographische Vortragsreihe des Richard Wagner Verbands in 10 SIEGESTOR 15:00 Teilen zum 200. Geburtstag des Komponisten. Franziska von Reventlow und ihre »Prinheute 1867 – 1872 Tribschen, Cosima, Die zen«. Tolle Gräfin und »arms Luada« · FühHohe Braut, Sohn Siegfried wird gebo- rung mit Dr. Willibald Karl/MVHS. (Ludwigstr.) ren · Mit Dr. Martin Schneider. ERES-STIFTUNG 15:00 SEIDLVILLA 9:30-20:00 I want you to listen very, very carefully · 3. Schumacher-Symposion: Das menschliAkustische Stadtführung mit Christian Mings che Maß · Vorträge, Film und Diskussionsfozur Ausstellung Planet Mensch. (Römerstr. 15) ren zu verschiedenen Aspekten der GemeinVILLA STUCK 14:00 am Eingang wohlökonomie und einer Wirtschaft jenseits von Wachstumsideologemen. Anmeldung er- Bogenhausen: Berühmt, bizarr, berüchtigt beten: info@e-f-schumacher-gesellschaft.de. Eine Führung der »Münchner Schatzsuche«.

DIVERSES

22:15 Promi Big Brothers · Trash-TV

RATHAUS DACHAU 11:00 Treff: Vorplatz 23:15 Knallerfrauen; 0:10 Old Ass Bastards Durch die Dachauer Altstadt · Offene Stadtführung mit Kurzbesichtigung des DaRTL chauer Schlosses. Tickets in der Tourist-Infor20:15 Wie tickt Deutschland? · Live-Experiment mation. (Konrad-Adenauer-Str. 2-6) 23:00 Die Bülent Ceylan Show · Comedy

21:45 Immer wieder Aufhören! Mitternachtspitzen

SCHLACHTHOF 20:00 Han’s Klaffl »Restlaufzeit – Unterrichten bis der Denkmalschutz kommt« · Schulalltag

ZOB – HALTESTELLE 7 20:30 Abfahrt ComedyTour München · »Comedy trifft Sightseeing« (Arnulfstr. 21, T. 040/300 337 90)

Eine Familienkomödie über einen New Yorker Geschäftsmann, dessen Leben durch sechs Pinguine gehörig auf den Kopf gestellt wird.

0:15 Das dreckige Dutzend · Von Robert AlHOPFENGARTEN 10:00-17:00 Je Sa drich. USA 1966. Mit John Cassavetes, Lee Flohmarkt Westpark-Sendling · WöchentMarvin, Charles Bronson, Ernest Borgnine, licher Flohmarkt im Biergarten der Gaststätte, Telly Savalas, Donald Sutherland u.a. nicht bei Regen. Tische und Bänke werden geHarter Reißer mit einem amerikanischen Himmelstellt. T. 0175/417 39 91. (Siegenburger Str. 43) fahrtskommando, das sich bei einem Einsatz hin-

LUSTSPIELHAUS 20:30 ausverkauft Bruno Jonas »So samma mia« · Die Welt aus bayerischer Sicht – Politisches Kabarett

VEREINSHEIM 19:30 Hauck & Bauer »Man tut, was man kann: Nix« · Ein Bühnenabend in Schwarz-Weiß

ICKING S-BAHN 10:00-16:00 Atelier Regarder – Zeichnen & Wandern (siehe Sonntag 22.)

SPORT

SPORTPARK UNTERHACHING 14:00 SpVgg Unterhaching - Wacker Burghausen Fußball, 3. Liga (Am Sportpark 1) GRÜNWALDER STADION 14:00 1860 München II - SpVgg Greuther-Fürth Fußball-Regionalliga AM HEDERNFELD 15:00 München Rugby FC - Freiburger RC · Rugby, 2. Bundesliga Süd (Ludwig-Hunger-Str. 11) OLYMPIA-REITANLAGE RIEM FRB Generationenderby (siehe So 22.)

FERNSEHEN ARD 18:30 20:00 22:10 0:00

Fußball-Bundesliga: 6. Spieltag Tagesschau; 20:15 Verstehen Sie Spaß? Tagesthemen; 23:10 Krömer Late Night Der Kampf ums Kanzleramt · Wahl

ZDF heute; 19:25 Die Bergretter · Serie Kommissarin Lucas: Bittere Pillen Mordshunger: Ave Cäsar · Krimiserie heute-journal; 23:00 aktuelles sportstudio James Bond: Diamantenfieber · Von Guy Hamilton. GB 1971. Mit Sean Connery. Connery alias 007 in Hochform: Der Kampf gegen internationale Diamantenschmuggler mit Weltherrschaftsgelüsten führt ihn rund um die Welt. 2:25 Das Geheimnis der fünf Gräber · Von John Sturges. USA 1956. Mit Richard Widmark, Donna Reed u.a. Ein gut gemachter Western, der die Suche eine jungen Mannes nach seinem ihm unbekannten Vater schildert. 19:00 20:15 21:45 22:40 0:30

BR 19:00 natur exclusiv; 19:35 Kunst & Krempel 20:15 Lausbubengeschichten · Von Helmut Käutner. BRD 1964. Mit Hansi Kraus u.a. Amüsante Streiche nach Ludwig Thoma. 21:50 Rundschau-Magazin · Nachrichten 22:05 Tante Frieda · Von Werner Jacobs, BRD 1965. Mit Hansi Kraus, Gustav Knuth u.a. Neue Lausbubengeschichten nach Ludwig Thoma. 23:30 Mensch, ärgere dich nicht · Von Peter Weck. BRD 1972. Mit Georg Thomalla u.a. Idiotisches Lustspielchen über einen unglücklichen Werbekaufmann, der im Lotto gewinnt. 0:55 Lausbubengeschichten (s. 20:15 Uhr) 2:30 Planet Erde; 2:35 Junge Bayern

ORF 2 20:15 22:25 23:25 1:00 2:30

Starnacht in der Wachau · Schlagershow Zeit im Bild, 22:35 Vera · Talk Der Bulle von Tölz: Der Kartoffelkönig Columbo: Tödliches Comeback · Krimi Seitenblicke; 2:35 Starnacht in der Wachau

SAT 1

20:15 Mr. Popper’s Pinguine · Von Mark S. Waters. USA 2011. Mit Jim Carrey, Carla Gugino, Angela Landsbary u.a.

22:35 Jonas Kaufmann - Mein Verdi · Doku 23:20 Menschen bei Maischberger · Talk 0:35 lebens.art; 1:35 sportstudio

ARTE Geo Reportage: Koala-Hospital · Reihe Schatzjagd an der Seidenstraße · Doku Dschingis Khan · Dokumentation Costello, der andere Elvis · Dokumentation über den britischen Musiker, F 2013 23:00 Tracks · Popkulturmagazin 23:55 Paleo ´ Festival: Sophie Hunger, Arctic Monkeys, Sigur Ros, Asif Avidan, Two Gallants, The Smashing Pumpkins, Mokoomba, Oxmo Puccini u.a. 1:10 Soul Kitchen · Von Fatih Akin. BRD 2009. Mit Adam Bousdoukos, Moritz Bleibtreu. Eine komödiantische Liebeserklärung an den multikulturellen Kiez Hamburgs mit zwei ungleichen Brüdern und ihrem Szene-Restaurant. 19:30 20:15 21:05 22:00

ZDF NEO 19:30 Deutschland von oben 2 · Doku-Reihe 20:15 Butter bei die Fische · Fernsehfilm von Lars Jessen mit Ulrike Kriener u.a. Eine Komödie mit vier Freundinnen, die mit Kuppelei-Absichten in ein holsteinisches Dorf fahren. 21:45 Nägel mit Köppen · Fernsehfilm von Walter Weber mit Ulrike Krienner, Peter Heinrich Brix, Gerburg Jahnke u.a. Ein norddeutscher Pastor soll seine Lebensgefährtin heiraten, sonst verliert er seine Gemeinde. 23:15 Albino Alligator · Von Kevin Spacey, USA 1996. Mit Matt Dillon, Faye Dunawaye u.a. Drei Kleingangster flüchten in eine Kellerbar und nehmen Personal und Gäste als Geiseln. Ein spannender Thriller der überraschenden Wendungen. 0:45 Silent Witness · Zwei Folgen der Serie 2:30 Death in Paradise · Zwei Folgen

KABEL 1 18:15 20:15 23:10 3:20

Stellungswechsel – Promi-Special Navy CIS · Drei Folgen der Serie Numb3ers; 0:05 Navy CIS · Krimi Las Vegas · Krimi; 4:00 Cold Case

VOX 18:00 hundekatzmaus; 19:10 Der Hundeprofi 20:15 Ich mach mein Ding! − 40 Jahre Udo Lindenberg · Umfangreiche Dokumentation über den exzentrischen Panik-Rockstar. 0:20 Criminal Intent; 1:15 CSI:NY · Krimi 3:20 Criminal Intent · Zwei Folgen der Serie

RADIOTIPPS 14:05 Diwan · Büchermagazin (B2) 14:00 Szene M · Konzerttipps und tiptop Indiesounds mit Sebastian Zehetbauer. (M 94.5) 15:00 Border Corner · Heavy Metal & Hardrock; 16:00 What’s Up; 17:00 The Antennae · Nachwuchsshow; 18:00 Kräutergarten · Indie & Alternative (RADIO FEIERWERK 92,4) 17:05 Jazz & Politik · Magazin (B2) 18:05 Jazz und mehr · Mit Roland Spiegel (B4) 18:05 Breitengrad · Magazin (B2) 19:00 Kanalratten · Hörenswertes und Kurioses mit Dirk Wagner; 20:00 Hitparade / breakbeat-action; 0:00 Blackbox: Elektro (M94.5) 19:00 Urban Mag · HipHop & R’n’B-Magazin; 20:00 Radio Soul; 21:00 Coming In Hot · Reggae; 22:00 Nightliner: Interviews & Livemusik (RADIO FEIERWERK 92,4) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 20:05 radioSpizen · Benefiz-Kabarett (B2) 21:05 radioTexte · Fanny Lewald: Diogena (B2) 23:05 Nachtmix · Anspruchsvolle Popmusik (B2) 0:05 radio-Jazznacht · Klassiker, neue CDs und Livemusik (B2) 23:05 Nachtmix · Anspruchsvolle Popmusik (B2)

www.in-muenchen.de


tp_201318_Tagesprogramm 09.09.2013 18:36 Seite 16

SONNTAG 22. September ›› Metal mit Sänger, Frontmann und Mastermind Jason Aalon Alexander Butler und Freunden. BAYERISCHER HOF NIGHT CLUB 22:00 maxxOutt · Rock, Pop, Soul von der Band mit ausdrucksstarker Sängerin Gina Lindner. CAFE´ IM HINTERHOF 10:30 Hans Wolf & der Pianistenclub e.V. · All About Piano – Filmmusik, Evergreens, Klassik, Swing, Latin, Blues und Tango. (Sedanstr. 29)

Robert Schröter (Hammerflügel) mit Werken von Hayden, Mozart, Beethoven, Wilms. KLOSTER BENEDIKTBEUERN 16:30 Benediktbeurer Konzerte 2013 Mozart: Messe in C-Dur / Salieri: Te deum Mit dem Basilikachor Benediktbeuern und Kammerorchester Miesbach. D: Hans Peljak.

FÜHRUNGEN

LITERATUR Weitere Literaturtipps auf den Seiten 43-45 LUSTSPIELHAUS 20:30 Udo Wachtveitl liest Robert Hültner »Mörderisches Bayern« · Der »Tatort«-Kommissar liest Hültners Textcollage aus den »Inspektor Kajetan«-Romanen. Musik: Andreas Koll.

THEATER

ARS MUSICA STEMMERHOF 20:00 »Schnubiglbairisch für Anfänger« · Beate Himmelstoß, Doris Leibold, Natascha Gschanes, FREIES MUSIKZENTRUM 20:00 Thomas Kohl und Rene´ Senn lesen aus den GeEquinox · Improvisiert Musik mit dem Pianisdichten, Geschichten und »Stückln« des RegensNATIONALTHEATER 18:00 ten Peter M. Hamel und seinen Begleitern. Don Giovanni · Dramma giocoso in zwei Ak- burger Sprachkünstlers, verfasst in seinem erGARAGE DELUXE 20:00 ten von Wolfgang Amadeus Mozart in italie- fundenen »Schnubiglbairischen« Dialekt. Circus Maximus · Harter Riff-Rock mit den nischer Sprache mit deutschen Übertiteln. R: progressiven Norwegern. Very Special Guest: Kimmig. D: Langree. ´ Mit Keenlyside, van den Appearance Of Nothing Heever, Richter, Röschmann u.a. Weitere Termine und Märkte auf S. 16 GASTEIG BLACK BOX 20:00 PRINZREGENTENTHEATER 14:30, 19:30 Uirapuru · File under »Weltmusik«: Brasiliani- Die Päpstin (siehe Samstag 21.) GASTEIG VORTRAGSSAAL 19:00 sche Kompositionen von und mit Gustavo Tutto Verdi – 200 Jahre Giuseppe Verdi AKADEMIETHEATER 11:00 Brinholi und seiner Mannschaft. Falstaff · Inszenierung: Stephen Medcalf. D: Einführungsmatinee zu »Der Mann von La Andrea Battistoni. Mit Ambrogio Maestri, LuJAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 Mancha« · Zur Premiere des Musicals am 2.10. ca Salsi, Svetla Vassileva u.a. Oper von GiuJam Session · Jazz-Improvisationen unter in der Reithalle. seppe Verdi in italienischer Sprache, aufgeder Leitung von Florian Brandl (tp) – Offene zeichnet im Teatro Farnese di Parma. ´ CUVILLIES-THEATER 19:30 Bühne, Einsteiger willkommen! Hotel Capri (siehe Freitag 20.) THERESIENWIESE 9:00-23:30 KENNEDY’S 22:00 180. Oktoberfest (siehe Samstag 21.) MARSTALL 20:00 Open Mike Nite · Offene Jamsession 9:40 Trachten- und Schützenzug (ab MaxiDie bitteren Tränen der Petra von Kant · milianstraße) KULTURLADEN WESTEND 12:00 Von Rainer Werner Fassbinder. R: Martin Ku(GOP Varieté) Brecht Waits For You · Lieder von Bertold sˇ ej. Mit Bibiana Beglau, Sophie von Kessel, Eli- 10:00 Trachten- & Schützenzug Schauen mit Neo-Folklore von G. Rag und den LandBrecht mit Musik von Kurt Weill, Hanns Eisler sa Plüss u.a. Liebe, Geld, Macht: Sechs Fraulergschwistern · Livemusik (Literaturu.a. mit Dascha Poisel (voc), Titus Waldenfels en versammeln sich in einem luxuriösen Aphaus, Salvatorplatz) (g), Michael Reiserer (perc) u.a. partement zu einem emotionalen Ringkampf. ´ 12:00 PARK CAF E ANATOMISCHES THEATER 19:30 Die Erstaufführungskinos finden Sie auf den Sir Henry & Die Stachus Swing Sensation Danton.Denk.Raum · Szenische UntersuSeiten 22 bis 25 Livemusik zum Jazzfrühschoppen. chung zu Georg Büchners »Dantons Tod«. (Anatomische Anstalt der LMU, PettenkoAUTOKINO ASCHHEIM 20:30 PFÄLZER RESIDENZ WEINSTUBE 11:30 ferstr. 11, freies.feld.produktion@gmail.com) Riddick · Von David Twohy. USA 2013. Mit Swing Along · Frühschoppen – Nur bei guheute Sie haben die Wahl – Büchner und die Vin Diesel, Jordi Molla, ` Matthew Nable u.a. tem Wetter! (Residenzstraße 1) Politik Der dritte Teil des bombastischen Science-Fiction-Spektakels vom wackeren Helden inmitRATTLESNAKE SALOON 20:00 BMW-MUSEUM 12:00, 14:00 ten eines galaktischen Krieges. The Fires · Flotte Rock‘n’Roll-Tunes mit höTheater im BMW Museum · Kurze Einakter renswerten Pop-Einflüssen. 20:30, 23:15 zu bedeutendsten BMW-Klassikern mit StuParanoia · Von Robert Luketic. GB 2013. Mit dierenden der Bayerischen Theaterakademie SCHWABINGER PODIUM 19:00 Liam Hemsworth, Gary Oldman, Amber Heard Isarrider · Gitarrenlastiger Alpenrock, Come- August Everding. (Ausstellungsbereich) u.a. Ein Thriller mit einemn jungen Aufstei- dy, südamerikanische Rhythmen und abartige ger, der zwischen die Fronten des KonkurBÜRGERHAUS GARCHING 15:00 Ausflüge in die bayerische Volksmusik. renzkampfes zweier Konzerne gerät. Bibi Blocksberg – Das Musical · Von Marcel Gödde (Libretto) und Uwe Vogel (Musik). Eine CINEMA 12:30 »Cocomico Theater«-Produktion. R: Uwe VoPlanes (OoU)(siehe Samstag 14.) gel. Heitere Abenteuer mit der kleinen quirligen Hexe und ihren Freunden (ab 5 J.). 14:30 The World’s End (OoU) · Von Edgar Wright. FLUGWERFT SCHLEISSHEIM 10:00 EINSTEIN KULTUR 18:00 GB 2013. Mit Simon Pegg, Nick Frost u.a. EiModellflugtage des Luftsportverbands BayGermania – Next Topmodel · Von »CADAM« ern · Show- und Sport-Flugvorführungen von ne amüsant bizarre Action-Komödie mit fünf Freunden, die in ihrem Heimatdorf mit einer Motor-, Segelflugzeuge und Hubschraubern GALLI THEATER 19:00 außerirdischen Invasion konfrontiert werden. sowie Modellbau-Flohmarkt. Info: www.lvbDie Männerfalle · Komödie von J. Galli modellflugtage.de (bis 17:00) 17:00 GALLI THEATER DACHAUER 20:00 R.E.D. II (OoU)(s. Sonntag 15. AUTOKINO) KULTURZENTRUM MESSESTADT 20:00 Männermythen: Mann ärger mich nicht! · Ein Sommer in New York – The Visitor · Von »Froschkönig – Die Erwachsenen-Version« CINEPLEX NEUFAHRN 19:00 Thomas McCarthy. USA 2007. Mit Richard JenPompeji Live aus dem British Museum · GOP VARIETE´ THEATER 15:00, 18:30 kins, Hiam Abbass, Haaz Sleiman u.a. Ein subDas Kino-Event mit einem exklusiven Einblick Shubcraft – Weltklasseclown trifft Spitzentiles Drama über die Freundschaft eines Proin die »Life And Death in Pompeii And Hercu· Jubiläumsshow mit Peter Shub akrobatik fessors mit einem jungen Araber in New York. laneum«-Ausstellung in London. LUSTSPIELHAUS 20:30 PELKOVENSCHLÖSSL 20:00 FILMMUSEUM 18:30 Michail Kalatosow Mörderisches Bayern · Ein Krimispektakel Sing! Inge, sing! · Von Marc Boettcher. BRD Waleri Tschkalow (OmU) · Von Michail Kala2011. Ein bewegendes Porträt der grandioSTRØM 22:00 tosow. UdSSR 1941. Mit Wladimir Bjelokurow SCHWERE REITER 20:30 sen, aber stets verkannten deutschen Jazzmuu.a. Eine Biographie des Fliegers und Volks- A Tribute To J Dilla · »Welcome to Dillaville« Editorial Bareback · Tanztheater sikerin Inge Brandenburg. Mit einer Einfühhelden, der durch seine Arktis-Flüge berühmt – Slum Village, Guilty Simpson, Frank Nitt & rung von Charly Antolini (»Moosach Swingt«). STADTRAUM Illa J, Fat Lip & Slimkid3, Cee Brown gewähwurde. Einführung: Alexander Schwarz Magical Mystery Tour · Projekt der Theaterren einen hörenswerten Einblick in das SchafSCHAFHOF FREISING 15:00 21:00 Film Noir KUNST#TAG 008 – Künstlergespräch zum The File On Thelma Jordon (OoU) · Von Ro- fen des HipHop-Musikers und -Produzenten. gruppe »O-Team«. (www.team-odradek.de) »Oberbayerischen Förderpreis für Angewandbert Siodmak. USA 1950. Mit Barbara StanKRIST & MÜNCH 15:00 te Kunst« · Mit Künstlern und Preisträgern wyck, Wendell Corey u.a. Ein junger StaatsMagie – live & hautnah · Krist und Münch (Ausstellung bis 20.10.). anwalt verliebt sich in eine Mordverdächtige, 19:30 übernimmt die Anklage und setzt alles daran, Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 74 Sneak Preview · Ein bunter Abend KUNSTVEREIN EBERSBERG 16:00 vor Gericht zu scheitern. Begegnungen · Finissage der MitgliederausDIVERSE ORTE stellung »Begegnungen« mit KünstlergeAfter-Wies’n-Partys (siehe Samstag 21.) GLORIA PALAST 10:45 spräch und Vergabe der Publikumspreise der Deutschland von oben · Von Petra Höfer/ FLEX 20:00 Wettbewerbe. (Galerie Alte Brennerei, Im Freddie Röckenhaus. BRD 2012. Eine DokuWeitere Infos und Termine auf Seite 32/33 Klosterbauhof 6) mentation über Deutschlands schönste Land- Be A DJ · Jeder darf mal ran ans Pult! DREHLEIER 20:30 schaften – aufgenommen aus der Luft. Mit JENNERWEIN 21:45 SIVANANDA YOGA ZENTRUM 12:00-18:00 TATwort »Die ImproShow« · Rasante Szenen dem Kurzfilm München von oben Lieblingssongs · Jeder kann kommen und Open Day · Gratis Probestunden, Yoga-Vorseine Lieblingssongs mitbringen. führungen, Kochworkshop, MeditationseinMONOPOL 20:45 führung, Info zur Yogalehrer-Ausbildung. Sneak Preview · Überraschungsfilm LÖWENBRÄUKELLER 22:00 (www.sivananda.org/munich; Steinheilstr. 1) Almdudler After-Oktoberfest-Party · WERKSTATTKINO 15:30 Killed By Kino Wiesnhits und Partybeats nach der Wiesn WOLLADIHO 10:00-16:00 Murder Of Couriers (OoU) · Von Neill Brill/ (Stiglmaierplatz) 2 Jahre Wolladiho · Geburtstagsprogramm Tom MacLeod. CDN 2012. Eine Insider-Doku mit Kreativaktionen. (Gabelsbergerstr. 68) über das oft halsbrecherische Leben einer MAX-EMANUEL-BRAUEREI 19:00 Handvoll Fahrradkuriere in Vancouver. Fifties Record Hop · Rock’n’Roll, Boogie & HIMMELSGRÜN MALATELIER 14:00-21:00 Swing mit DJ Chuck Herrmann und Boogie18:00 Sonntagsatelier · Freies Malen im offenen Anfänger-Tanzkurs in der 1. Stunde. Comic Cafe · Der bunte Comic-Nachmittag Atelier mit Kaffee und Kuchen. (Fuggerstr. 4-6) mit Gästen aus der Comicszene, Impressionen PIMPERNEL 22:00 SEIDLVILLA 14:00 wöchentlich von Comicfestivals aus aller Welt, filmischen Boy With A Pearl Earring · Elektronische Coffee for four… · Sonntagscafe. ´ Jeden Raritäten, Comicmusik u.a. Tanzmusik mit Gothik mit Chanel. Sonntag, bitte Schließzeiten beachten. 20:00 15:00 Room 237 (OmU) · Von Rodney Ascher. USA Akustikus neurinom · Treffen der Selbsthil2013. Eine Dokumentation über fünf ganz fegruppe. unterschiedliche Theorien zu Stanley Kubricks Die Vorschau Klassik finden Sie auf den SeiHorrorklassiker »The Shining«. BUDDHIST. ZENTRUM 20:00 täglich ten 78/79 22:00 Meditation im Buddhistischen Zentrum HEPPEL & ETTLICH 20:30 PHILHARMONIE 11:00 Shining · Von Stanley Kubrick. USA 1981. Mit (siehe Dienstag 24.) Franz Westner · Karl-Valentin-Programm Münchner Philharmoniker · D: Semyon Jack Nicholson u.a. Ein packender HorrorWESTPARK 9:30-10:30 jeden Sonntag Alptraum nach Stephen King: Jack Nicholson Bychkov. S: Katia und Marielle Lab`eque (KlaLACH & SCHIESS 20:00 Mü-Premiere Yoga im Westpark · Kostenlose Yogastunde als amoklaufender Schriftsteller in einem win- vier). Abonnementkonzert. Werke von RaHans Gerzlich »Bodenhaltung Käfighaltung mit Körperübungen (Hatha-Yoga), Atemvel, Poulenc und Franck. terlich verwaisten Luxushotel. Buchhaltung« · Wirtschaftskabarett übungen (Pranayama) und Geistesübungen GASTEIG KL. KONZERTSAAL 20:00 (Meditation) mit Gian Prakash. Matte oder LEIERKASTEN DACHAU 20:00 Li-Chun Su · Klavierabend Stephan Bauer »Warum Heiraten? – Leasing Handtuch mitbringen. (Gymnastik-Wiese) tut’s auch!« · Kabarett-Comedy. Der Ex11:00-12:00 jeden Sonntag FORUM FÜRSTENFELD 19:00 Die Vorschau Concerts finden Sie auf den SeiSingle ist unter der Haube: Ein schonungsloLach-Yoga-Treff · Offenes Treffen für JederAlte Musik in Fürstenfeld (Churfürstensaal) ten 75 bis 77 Hofkapelle München »Hasse reloaded« · D: ses, treffsicheres Programm über Minderwer- mann; danach optional Lach-Stammtisch ALFONSO’S 21:00 (www.lachclub-muenchen05.de; Rosengarten) Rüdiger Lotter. S: Valer Sabadus (Counterte- tigkeitskomplexe und Generationskonflikte. Peter Crow C. · Traditional Blues mit dem Gi- nor). Werke von Hasse, Dall’Abaco, Ferran- (Friedenskirche, Uhdestr. 2) INSTITUT ANDREAS W. FRIEDRICH 19:00 tarristen und Sänger. dini und Toeschi. VEREINSHEIM 19:30 Integrales Tai Ji Quan & Qi Gong · EinfühSchwabinger Schaumschläger · Lese-Show rungsabend zum Beginn des Wintersemesters. BACKSTAGE CLUB 20:30 SCHLOSS LUSTHEIM 16:00 Info: T. 898 910 40 und www.awf-taiji.de. Letlive. · Post-Hardcore, verquerer Klaviertrios und Sonaten · Chouchane Sira- heute Gäste: Nils Heinrich, Philipp Moll, An(Sendlinger Str. 21) Rock’n’Roll, Mathcore und ein Hauch von nossian (Violine), Markus Völlenbeck (Cello), ton G. Leitner Weitere Informationen zu den Stücken und Termine in der Theaterübersicht auf S. 30-33

DIVERSES

·

Clown trifft Kraft: SHUBCRAFT

·

KINO

·

·

·

·

·

·

·

·

PARTY

Ausstellungsführungen finden Sie auf S. 40, tägliche Führungen Die Altstadt zu Fuß, Münchner Altstadtführung, Stadion-Tour, Erlebnis-Tour und die Arena Tour am Mi 25. KARLSPLATZ/STACHUS 14:00 Torbogen Henker, Huren, Hexen · Folter – Prostitution – Zauberei: Die Glaubens- und Vorstellungswelt einer längst vergangenen Zeit. Eine Stadtführung von »Weis(s)er Stadtvogel«. KARSTADT SPORTHAUS 14:00 Mit der Tram durch (un)bekannte Viertel B Von Szenevierteln, Nobelquartieren und Modellsiedlungen. Route: Altstadt – Schwabing – Borstei. Eine Führung mit »Stattreisen München«. (Treff: Brunnen Neuhauser Str. 20) FRAUENKIRCHE 14:00 Zu Unserer Lieben Frau (siehe Dienstag 24.) MARIENPLATZ 9:30 Mariensäule Altmünchner Spaziergang (siehe Mi 25.) 11:00 Mariensäule Geheime Symbolik und Astrologie im alten München · Eine Führung mit dem Wirtschaftsgeografen Martin Schmidt-Bredow. 11:15 Fischbrunnen München Highlights · »Spurwechsel«-Stadtführung mit dem Fahrrad. Leihräder vorhanden. 11:30 Mariensäule Was Opa und Oma erzählten – Münchner G’schichtln und Legenden · Ein AltstadtSpaziergang mit »Münchner Stadtschreier«. 14:00 Mariensäule Finanzkriminalitätsstadtführung · Martin Schmidt-Bredow zeigt die diskrete Bank für die 10.000 reichsten Deutschen und andere Schauplätze Münchens, an das große Geld zu kommen (StadtVerFührungen). 16:00 Mariensäule Passagen, Hinterhofcafes ´ & Kunstwerke · Eine Führung mit Martin Schmidt-Bredow. 18:00 Mariensäule Illuminati, Freimaurer und Nazis in München · Führung mit Martin Schmidt-Bredow. SENDLINGER TOR PLATZ 14:00 Bier – Hopfen und Malz, Gott erhalt’s · Von Mönchen und Braumeistern zu Großbrauereien und AGs. Eine Führung mit »Weis(s)er Stadtvogel«. (Treff: Torbogen) ODEONSPLATZ 14:30 Carl Spitzweg – Maler, Apotheker, Dichter · Eine poetisch-musikalische Hommage mit »Münchner Schatzsuche«. (Hofgartentor) GLYPTOTHEK 14:00 Nationalsozialismus · Eine Themenführung durch die »Hauptstadt der Bewegung« mit »Weis(s)er Stadtvogel«. (Eingang Königsplatz) TÜRKENSTRASSE 14:00 Die Türkenstraße – Haus für Haus Geschichte · Entdeckungen zwischen Kaim-Saal, Wittelsbacher Palais, 11 Scharfrichter und Allotria. Führung mit »SchauPlatz München«. (Treff: Türken-/Ecke Briennerstr.) ALTER NÖRDLICHER FRIEDHOF 14:00 Dieser glückliche Platz? · Der Alte Nördliche Friedhof. Eine Führung mit »Stattreisen München«. Treff: Haupteingang. (Arcisstr. 45) FORUM MÜNCHNER FREIHEIT 11:00 München leuchtete – Altschwabing · Eine Führung der MVHS mit Dieter Klein. (Treffpunkt: U-Bahn, am Ausgang zum Forum) ST. SYLVESTER 17:00 Eingang Kirche und Boheme ` – St. Sylvester und Schwabing · Führung des Münchner Bildungswerks. (Biedersteiner Str. 1)

KABARETT

·

·

·

KLASSIK

·

·

CONCERTS

·

·

www.in-muenchen.de

GASTSTÄTTE HIRSCHAU 11:00 Dem Herbst auf der Spur · Eine ca. 3-stündige Führung mit Dr. Eva Schneider. Falls vorhanden, Fernglas mitbringen. (Englischer Garten, Tennisplatz Gyßlingstr.) SCHLOSS NYMPHENBURG 14:00 Kraftorte: Schlosspark Nymphenburg · Eine Geomantie-Führung mit dem Geomanten Bernd Schillinger. (Treff: Museumsshop) BOTANISCHER GARTEN 10:00 Die Sprache der Früchte · Wie Pflanzen mit Tieren kommunizieren, 2. Teil. Führung mit Dr. Thassilo Franke. (Gewächshaus) EBENBÖCKHAUS 11:00 Von Wachsziehern und Lebzeltern – Die Ebenböckvilla öffnet ihre Türen · Eine Führung von »Stattreisen«. (Ebenböckstr. 11) MARIA RAMERSDORF 14:30 Maria Ramersdorf – Wallfahrt vor den Toren der Stadt · Kirchenführung des »Münchner Bildungswerks«. (Ramersdorfer Str. 6) ICKING S-BAHN 10:00-16:00 Atelier Regarder – Zeichnen & Wandern · Wandertour durch Wald und Wiesen mit Stift IN 18/2013

67


tp_201318_Tagesprogramm 09.09.2013 19:33 Seite 17

SONNTAG 22. September ›› MONTAG 23. September ›› und Papier mit der Künstlerin Madame Regar- 22:10 Tag der Entscheidung · Wahl 2013 22:25 Spiegel TV Magazin · Nachrichten der Urbanique.

MESSEN & MÄRKTE FORUM FÜRSTENFELD 9:00-17:00 750 Jahre Fürstenfeld Oldtimertage Fürstenfeld · Classic Messe, Artisan Teilemarkt, Oldtimertreffen, »Con´ egance«, cours d’El ´ Nostalgie-Familienprogramm, Kino, Kinder-Führungen, Oldtimerfahrten u.a. (oldtimertage-fuerstenfeld.de) STADTHALLE ERDING 10:00-16:30 Mineralienmesse Erding · Kristalle und edle Steine: Zahlreiche Aussteller bieten Mineralien, Edelsteine und Fossilien aus vielen Ländern zum Kaufen und Bestaunen, ebenso Heilsteine und Schmuckstücke.

SPORT Weitere Sport-Infos finden Sie auf S. 17 & 65 OLYMPIA-EISSPORTZENTRUM 16:30 EHC München - ERC Ingolstadt · EishockeyBundesliga OLYMPIA-REITANLAGE RIEM FRB Generationenderby · Wettkampf-, Spiel- und Spaßprüfungen fordern und begeistern die Pferdefreunde aus allen Altersklassen. (www.hippo-gmbh.de)

FERNSEHEN ARD Bundestagswahl · Hochrechnungen etc. Tagesschau; 20:15 Berliner Runde Günther Jauch; 22:10 Tagesthemen ttt - titel thesen tempramente Lindenstraße; 0:00 Tagesschau Der rote Kakadu · Von Dominik Graf. BRD 2005. Mit Max Riemelt, Jessica Schwarz, Ronald Zehrfeld u.a. Eine dramatische Liebesgeschichte in der DDR zur Zeit des Mauerbaus. 02:15 Madame de ... · Von Max Ophüls. F/I 1953. Mit Charles Boyer, Danielle Darrieux. Ein galanter Reigen pikanter Abenteuer aus dem ausgehenden 19. Jahrhundert. 17:00 20:00 21:00 22:40 23:30 0:10

ZDF 17:00 19:00 20:15 21:00 21:45 22:30 0:10 0:55 2:25

Bundestagswahl · Hochrechnungen etc. heute; 19:30 Wahl 2013 ZDF/ARD Berliner Runde · Polit-Talk Bundestagswahl 2013, Wahl in Hessen heute-journal · Nachrichte und Wetter Kommissar Beck: Der stille Schrei · Krimi ZDF-History: Nostradamus · Doku-Reihe Kommissar Beck (siehe 22:30 Uhr) Frag den Lesch; 2:40 Terra X · Reihe

BR Alpen-Donau-Adria; 18:00 Rundschau Deutschland hat gewählt · Polit-Talk Trachtler- und Musikantentreff · Doku Die Wahl in Ihrer Region · Wahl 2013 Rundschau · Nachrichten und Wetter Sportschau; 22:05 Blickpunkt Sport Die Wahl in Ihrer Region · Wahl 2013 Startrampe: Musik & Newcomer · Magazin Immer Ärger mit Harry · Von Alfred Hitchcock. USA 1955. Mit Shirley MacLaine, John Forsythe, Edmund Gwenn u.a. Ein köstlicher »Schauerscherz« über die schwierige Entsorgung einer Leiche, für deren Tod sich gleich drei Leute verantwortlich fühlen. 2:30 Planet Erde; 2:35 Schuhbecks · Reihe 17:30 19:00 19:45 21:15 21:30 21:45 22:45 0:25 0:55

ORF 2 19:30 Zeit im Bild; 19:55 Sport; Seitenblicke 20:15 Tatort: Kein Entkommen · Von Fabian Eder. BRD 2011. Mit Harald Krassnitzer, Adele Neuhauser, Hubert Kramar u.a. Chefinspektor Eisner und Kollegin Fellner geraten ins Fadenkreuz in Wien untergetauchter serbischer Kriegsverbrecher, die einen wichtigen Augenzeugen ihrer Greueltaten beseitigen wollen. 21:50 Zeit im Bild · Nachrichten und Wetter 22:25 Wahl 13 · Talk; 23:30 Wir sind Demokratie 2:00 Der Bulle von Tölz: Der Kartoffelkönig 17:50 20:15 22:15 0:25

Strengsten Eltern der Welt; Nachrichten Navy CIS · Krimi; 21:15 Navy CIS: L.A. Hawaii Five-O; 23:15 Criminal Minds News & Stories; 1:14 Navy CIS

RTL

20:15 Johnny English · Von Peter Howitt. GB 2003. Mit Rowan Atkinson, John Malkovich, Natalie Imbruglia u.a. Ein Slapstickspaß mit Mr. Bean, der sich hier durch eine Agentenaffäre schusselt.

18:10 Die Simpsons; 19:05 Galileo · Magazin 20:15 Planet der Affen: Prevolution · Von Rupert Wyatt. USA 2011. Mit James Franco, Freida Pinto, John Lithgow u.a. Ein ebenso bildgewaltig wie eindrucksvoll aufgezogenes Remake des Science-Fiction-Klassikers. 22:15 Attack The Block · Von Joe Cornish. GB 2011. Mit John Boyega, Jodie Whittaker. Eine atemlose Horror-Parodie mit einer Londoner Jugendgang, die sich während einer langen Nacht mit außerirdischen Monstern bekriegt. 0:00 Planet der Affen (siehe 20:15 Uhr) 1:55 Attack the Block (siehe 22:15)

WDR 17:45 Bundestagswahl · Hochrechnungen etc. 19:10 Aktuelle Stunde; Bundestagswahl 2013 20:15 Tatort: Fette Hunde · Von Andreas Kleinert. BRD 2012. Mit Klaus J. Behrendt, Dietmar Bär, Anna Loos u.a. Ein drogengespickter afghanischer »Bodypacker« wird ermordet aufgefunden und erste Spuren führen zu einem Bundeswehrsoldaten. 21:45 Sportschau Bundesliga am Sonntag 22:15 Bundestagswahl 2013 · Polit-Talk 23:00 Ein Herz und eine Seele · Satire 23:45 Zeiglers Fußball; 0:15 waszurwahl 0:40 Rockpalast: Placebo · Livekonzert

NDR 18:00 Ostseereport; 18:45 DAS! · Magazin 19:30 NDR regional · Magazin; 20:00 Tagesschau 20:25 Annas Erbe · Von Florian Gärtner. BRD 2011. Mit Jutta Speidel, Susanne Schäfer. Ein weiteres Familienmelodram um die Apfelbäuerin, der jetzt ein Ur-Enkel ins Haus steht. 21:45 NDR aktuell; 22:15 Sportschau 22:35 NDR aktuell Wahl; 22:40 Sportclub 23:55 Annika Bengtzon: Kalter Süden · Krimi 2:10 Tietjen und Hirschhausen · Talk

3 SAT Bedrohtes Dschungelparadies Malaysia Tagesschau · Nachrichten und Wetter Der geheime Kontinent · Dokumentation Lagos - Notizen einer Stadt · Doku Blueberry und der Fluch der Dämonen · Von Jan Kounen. F 2004. Mit Vincent Cassel, Juliette Lewis, Michael Madsen u.a. Ein bildgewaltiger psychedelischer Western mit dem U.S. Marshall aus der berühmten Comicreihe. 1:10 Polizeiruf 110: Trio zu viert · DDR-Krimi 2:30 Es beginnt heute · Von Bertrand Tavernier. F 1999. Mit Philippe Torreton, Maria Pitarresi, Nadia Kaci u.a. Die engagierte Geschichte eines couragierten Vorschullehrers in einer Region Frankreichs, die durch hohe Arbeitslosigkeit gezeichnet ist. 19:25 20:00 20:15 21:40 23:15

19:15 ARTE Journal; 19:35 Karambolage 19:45 Zu Tisch im... Ruhrgebiet · Doku-Reihe 20:15 Nur die Sonne war Zeuge · Von Rene´ Clement. F/I 1959. Mit Alain Delon u.a. Klassische Krimi-Raffinesse: Patricia Highsmiths Antiheld Tom Ripley auf Mordtour, um an Geld und Geliebte des Freundes zu kommen. 22:10 Mama Afrika · Dokumentation von Mika Kaurismäki. BRD/ZA/SF 2010. Ein musikalisches Porträt über die weltbekannte Sängerin Miriam Makeba – die Stimme Afrikas. 23:35 Christian Zacharias: Beethoven · Klassik 0:45 Kommissar Wallander: Die Hunde von Riga · Von Esther May Campell. BRD/SWE/ GB 2012. Mit Kenneth Brannagh u.a. Ein unübersichtlicher Sumpf aus Lügen und Intrigen im Umfeld der lettischen Mafia. 2:15 Beat Generation · Dokumentation

ZDF NEO 18:40 20:15 21:45 23:15 1:10 2:10

Die 2 · Serie; 19:30 Miami Vice Unterwegs in der Weltgeschichte · Reihe Stralsund: Blutige Fährte · Krimi James Bond (siehe Samstag 21./ZDF) Die Chefin · Krimiserie Stralsund: Blutige Fährte · Krimi

18:00 Plattfuß in Hongkong · Von Steno. I 1975. Bud Spencer, Enzo Cannavale u.a. Kommissar Rizzo alias Plattfuß läßt im Nahen Osten keinen Stein auf dem anderen. 20:15 Überleben in... Hongkong · Doku-Reihe 22:15 Abenteuer Leben; 0:05 Mein Revier 1:30 Sie nannten ihn Plattfuß · Von Steno. I/F 1973. Bud Spencer u.a. Kommissar Rizzo alias Plattfuß haut Rauschgiftschmuggler ungespitzt in den Boden.

VOX auto mobil; 18:15 Ab in die Ruine! Promi Shopping Queen; 23:15 Prominent! Ab in die Ruine · Doku-Soap Danielas Hochzeitsgeheimnis · Doku-Soap Goodbye Deutschland! Die Auswanderer

RADIOTIPPS 15:00 Die Entstehung des Hörspiel »Umbach muss weg« · Thomas von Steinaecker 17:00 Störfunk, 19:00 Basecontrol; 19:00 Neue Töne; 20:00 Auftritt; Blackbox: Ethno (M94.5) 17:05 Michael Skasa · Sonntagsbeilage (B2) 18:05 Kulturjournal · Magazin (B2) 19:30 Selbst gemacht! · Musik für Bayern: Klassik, Pop und Volksmusik (B2) 20:00 DJ-Show: Blumentopf · Bayerische Weltstars im Studio« (BR−PULS) 21:00 Sunday Beats · Mit den Beatbrothers; 22:00 Schatzinsel · Alternatives Kultur- und Musikmagazin (RADIO FEIERWERK 92,4) 21:00 DJ-Show: Woidboyz · Von der Bühne an die Plattenteller (BR-PULS) 21:05 RadioFeature · Asylwirklichkeit in Deutschland (B2) 22:00 Spurensuche; Blackbox: Ethno (M94.5) 22:05 Zündfunk · Generator; 23:05 Nachtmix; 0:05 Nachtsession (B2)

IN 18/2013

JÜDISCHES ZENTRUM 20:00 Jüdisches Neujahrskonzert 5774 · Mit Gesangssolisten und dem Orchester Jakobsplatz München. D: Daniel Grossmann. Mit einem Beitrag von Rafael Seligmann über die Traditionen des jüdischen Neujahrsfestes. Ouvertüren, Arien, Duette und andere Werke von Jacques Offenbach. (Hubert-Burda-Saal)

Horror im Hotel: SHINING

·

(Werkstattkino)

KINO

THEATER Metal mit der Band aus Savannah, Georgia. Special Guest: Fight Amp

Weitere Informationen zu den Stücken und Termine in der Theaterübersicht auf S. 30-33

MÜNZSAMMLUNG 12:00-16:00 Sososososo AndachtsÜbungen · Performace-Parcours von und mit Ruth Geiersberger AUTOKINO ASCHHEIM 20:30 danachWeitere Stempel abholen (s. Mo 16.) Riddick (siehe Sonntag 22.) heute Judith Hummel · »sitzt« 11:00-13:00 20:30 Staatsbibliothek (Ludwigstr. 16) JAZZBAR VOGLER 20:30 Paranoia (siehe Sonntag 22.) heute Masako Ohta · »Klang« 13:00-15:00 Jam-Session · Blues, Jazz, Latin u.a. ASZ (Hans-Sachs-Str. 14) CINEMA 16:00 JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 heute Peter Jolesch · »tanzt« 14:00-16:00 Elysium (OoU)(siehe Samstag 21.) Blinddate Bigband · Starke BigBand-Sounds Probenraum des Staatsballetts (Platzl 7) 19:00 mit lauter alten Bekannten: Tom Reinbrecht, STADTRAUM R.E.D. II (OoU)(s. Sonntag 15. AUTOKINO) Stephanie Lottermoser, Gregor Bürger (sax), Florian Jechlinger, Reinhard Greiner (tp), Ro- Magical Mystery Tour · Projekt der Theater21:45 gruppe »O-Team«. (www.team-odradek.de) man Sladek, Erwin Gregg (tb), Andy Lutter (p), The World’s End (OoU)(siehe Sonntag 22.) Barbara Jungfer (g), Paul Tietze (b), Elmar KOMÖDIE IM BAYER. HOF 20:00 CINEMAXX 20:00 Schmidt (dr) u.a. The King’s Speech · Von David Seidler Joe Cocker – Fire It Up · Die komplette Show aus der ausverkauften Lanxess Arena Köln im April inklusive »Making Of«-Material. Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 22-25

HEPPEL & ETTLICH 20:30 Meetin’ Moa & Les Croques Messieurs · Folk und Chanson mit den beiden Liveacts.

KABARETT

CINEPLEX NEUFAHRN 20:00 Sneak Preview · Überraschungsfilm

Weitere Infos und Termine auf Seite 32/33 DREHLEIER 20:30 fastfood: Best of Life · Improtheater

WERKSTATTKINO 20:00 Room 237 (OmU)(siehe Sonntag 22.) 22:00 Shining (OmU)(siehe Sonntag 22.)

LACH & SCHIESS 20:00 Hans Gerzlich »Bodenhaltung Käfighaltung Buchhaltung« · Wirtschaftskabarett LUSTSPIELHAUS 20:30 Axel Hacke »Oberst von Huhn und andere Geschichten« · Speisekarten aus aller Welt

CONCERTS ALFONSO’S 21:00 Krohnband · Blues, Rock und Jazz mit Bandleader Hans-Peter Krohn (g, voc) und seiner Mannschaft. ARS MUSICA STEMMERHOF 20:00 Alan Reid & Rob Van Sante · Moderne und traditionelle Folklore aus den schottischen Highlands.

VEREINSHEIM 19:30 Blickpunkt Spot · Die Mixed Show heute mit Wiener Brut, Traumfraun, Joe Heinrich, Christin Henkel, Philipp Moll. Moderation: Sven Kemmler KILIAN’S IRISH PUB 20:00 Jimi Slevin · Irish-Folk mit dem Troubadour MÜNCHNER KÜNSTLERHAUS 18:00 Lukas & Echo · Der Multiinstrumentalist, Produzent, Sänger, Beatboxer und Komponist Lukas Fröhlich mit einem speziellen Programm für Jugendliche ab 12 Jahren. Ab 19:30 Uhr: Nostalgic Version · Klassischer Jazz trifft auf anspruchsvolle Pop-Balladen.

ARTE

17:00 20:15 23:55 0:55 2:30

68

NATIONALTHEATER 20:00 1. Akademiekonzert 2013/2014 Bayerisches Staatsorchester (s. Di 24.)

PRO 7

KABEL 1

SAT 1

KLASSIK

23:10 Johnny English (siehe 20:15 Uhr) 1:00 Schulermittler; Familien im Brennpunkt

SCHLOSS DACHAU 17:00 Allotria Jazzband · Tanzbare Klassiker der Swing-Ära, Classic-Jazz, Boogie, Ragtimes u.a. (Schlossstr. 1) SCHWABINGER PODIUM 20:30 Otto & Friends · Dixie und Swing BACKSTAGE CLUB 20:00 Hanzel & Gretyl · Schwer polarisierende Industrial-Metal-Gesellen aus den USA. Special Guest: Under(base), Kammerflimmern BAYERISCHER HOF NIGHT CLUB 22:00 EZ-Pieces · Rhythm’n’Blues, Reggae, Soul & Funk für das Tanzbein. FEIERWERK KRANHALLE 20:00 Stu Larsen & Natsuki Kurai · Lässige FolkTunes mit dem Duo aus Autralien und Japan, dargeboten mit hoher Stimme auf Gitarre, Banjo, Ukulele und Harp.

PARTY Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 74 DIVERSE ORTE After-Wies’n-Partys (siehe Samstag 21.)

LITERATUR Weitere Literaturtipps auf den Seiten 43-45 GÖRRESHOF 19:00 Das Literarische Kabinett · Gemeinsam Literatur erleben und diskutieren. Eine Lesereise durch zwei Jahrhunderte mit der Literaturwissenschaftlerin Birgit Monz. Heute »Die Kraft der Bäume«. (Görresstr. 38)

DIVERSES Weitere Termine und Märkte auf S. 16 GASTEIG / EG, RAUM 0115 18:00 Gefangen im Gefangenendilemma – Denken in Zellen · Vortrag von Dr. Peter Seyferth. 20:00 Feuerbachs Religionskritik – Reduktion der Religion auf Anthropologie · Ein Vortrag von Dr. Wolfgang Thorwart.

EVERGREEN 21:00 Montags-Schlager (Neuhauser Str. 47) FLEX 20:00 Hey Ho! Let’s Go! · Kampf dem Wochenanfang mit DJ El Nino. ˜

JACK RABBIT 22:00 Fuckin’ Monday · Elektro, R’n’B, HipHop, FEIERWERK SUNNY RED 20:00 Black Tusk · Sludge-Rock, Swamp- und Trash- House, Charts im Hasen-Club. Heute: Erstsemester-Party (Schwanthalerstr. 2) JENNERWEIN 21:00 We Are Family/It’s A Family Affair · BlackMusic, Old & New School. KULTFABRIK WILLENLOS 22:00 Willenlos am Montag · Das Beste von den 70ern bis heute. LÖWENBRÄUKELLER 22:00 Almdudler After-Oktoberfest-Party · Wiesnhits und Partybeats nach der Wiesn (Stiglmaierplatz) MAX-EMANUEL-BRAUEREI 19:30 M-Jive · New Dance In Town - Mit Jol & Evo

SEIDLVILLA 19:00 Zivilisation in der Sackgasse? Die Herausforderungen der Gegenwart und die Unvernunft der Menschen · Ein Vortrag von Franz Wuketits, Professor für Philosophie und Wissenschaftstheorie.

PRO FAMILIA 20:00 MILCH+BAR 22:00 Trennung, Scheidung, Mediation · InforBlue Monday · 80ies Sound mit den DJs Mark mationsabend mit Magdalena Dollinger und Zimmermann und DJ Gigi (Sonnenstr. 27) Ariane von Thüngen. (1.OG, Türkenstr. 103) PIMPERNEL 22:00 Boy With A Pearl Earring · Goth Disko mit Chanel. SCHLACHTHOF 21:00 Monday Night Fever · Ü33-Party mit verschieden DJs im wöchentlichen Wechsel. SUBSTANZ 20:00-3:00 Substanz FM Radio-DJ-Show · Spezielle Sound-Schmankerl querbeet mit den RadioDJs von Substanz FM. Substanz-Afterwiesn

PELKOVENSCHLÖSSL 19:30 Argentinien – Patagonien · Filmabend mit einer Reisereportage von Ruth und Adi Stark in der Reihe »Schön ist die Welt«. WERKHAUS 18:00 wöchentlich Mieter helfen Mietern · Der Münchner Mieterverein informiert und berät in allen Mietangelegenheiten. Info-T. 444 882-0.

TUMULT 20:00 Homeward Bound · Punk und Hardcore mit den DJs Tobi & Flo.

GESCHWISTER-SCHOLL-PL. 18:30 je Mo Lauftreff · Offene Laufgruppe für Menschen mit und ohne Depression. Wöchentlich, mit Betreuern (im blauen Trikot), bei jedem Wetter, auch feiertags. Veranstalter: Münchner Bündnis gegen Depression. (Brunnen)

UNILOUNGE 19:30 Salsa Monday · Salsa und Latin Sound mit diversen DJs. (Geschwister-Scholl-Platz 1)

BUDDHIST. ZENTRUM 20:00 täglich Meditation im Buddhistischen Zentrum (siehe Dienstag 24.) www.in-muenchen.de


tp_201318_Tagesprogramm 09.09.2013 18:00 Seite 18

DIENSTAG 24. September ›› FÜHRUNGEN Ausstellungsführungen finden Sie auf S. 40, tägliche Führungen Die Altstadt zu Fuß, Münchner Altstadtführung, Stadion-Tour, Erlebnis-Tour und die Arena Tour am Mi 25. MARIENPLATZ 10:00-15:00 Mariensäule Atelier Regarder – Zeichnen & Wandern (siehe Mittwoch 25.) ST. PETER 14:00 Unter der Orgelempore St. Peter · Eine Kirchenführung des »Münchner Bildungswerks«. (Rindermarkt 1) ST. PAULS-KIRCHE 14:00 Kirche und Wies’n – St. Paul und die Wiesn · Eine Führung des »Münchner Bildungswerks«. Treff: Unter der Orgelempore. (St.-Pauls-Platz) THERESIENWIESE U-BHF 9:30 Auf geht’s … auf d’Wiesn – Schaukelburschen und 3-Quartl-Fuchser · Ein Streifzug über das Oktoberfest mit »Stattreisen München«. (Treff: Ausgang Theresienwiese oben)

KALAMI

BESTE GRIECHISCHE KÜCHE Beste Preise Haidhauser Flair – bekannt seit 1987 Kellerstr. 45 Ecke Metzstr. S Rosenheimer Platz

Tägl. von 1700 - 100

t 48 72 82

KATHOLISCHE AKADEMIE 17:00 Inmitten von Schwabings Szene – Die Katholische Akademie · Eine Führung des »Münchner Bildungswerks«. (Eingang, Mandlstr. 23)

FERNSEHEN ARD Verbotene Liebe; 18:50 Großstadtrevier Tagesschau; 20:15 Brennpunkt Wahl Hart aber fair; 22:15 Tagesthemen Der Autobahnkrieg · Dokumentation Mercedes-Benz-Argentina · Dokumentation Nachtmagazin · Nachrichten und Wetter Tödliche Augenblicke · Von Anders Anderson. USA 2009. Mit Josh Lucas, Jon Hamm, Rhona Mitra u.a. Ein fünfzig Jahre zurückliegender Kindermord führt den ermittelnden Detective auf die Spur seines ebenfalls verschwundenen Jungen. 2:03 Tagesschau; 2:05 Hart aber fair 18:00 20:00 21:00 22:45 23:30 0:15 0:35

ZDF 19:00 heute; 19:25 ZDF spezial Wahl 20:15 Uferlos! · Fernsehfilm von Rainer Kaufmann mit Hannelore Hoger, Rolf Lassegard, Julia Brendler u.a. Ein schwedischer Charmeur trifft auf eine resolute deutsche Sturschädelfrau in dieser heiteren Nachbarschaftsstreitkomödie. 21:45 heute-journal · Nachrichten und Wetter 22:15 Illuminati · Von Ron Howard. USA 2009. Mit Tom Hanks, Ewan McGregor u.a. Die spannende Fortsetzung von »The Da Vinci Code«: Professor Langdon gerät in Rom in eine religiöse Verschwörung. Nach Dan Brown. 0:20 heute nacht · Nachrichten und Wetter 0:35 Global Home · Doku von Eva Stolz. Ein interessanter Film über Menschen aus fünf Kontinenten, die alle in einem »Couch SurfingNetzwerk« tätig sind.

21:15 22:45 0:00 0:55

PRO 7 18:10 20:15 21:15 22:15 0:15 1:10

Die Simpsons; 19:05 Galileo · Magazin Die Simpsons · Drei Folgen der Serie The Big Bang Theory · Vier Folgen Circus Halligalli; 23:15 TV total The Big Bang Theory · Vier Folgen Stargate · Zwei Folgen

WDR 20:00 21:00 22:00 22:45 23:25 0:00

Tagesschau; 20:15 Der Aldi-Check markt · Magazin; 21:45 WDR aktuell die story: Im Stau stehen · Doku-Reihe sport inside; 23:15 Tagesschaum Die Fabelwelten der Anna Prohaska · Doku Ladies Night · Kabarett; 1:00 Domian

NDR Markt · Magazin; 21:00 Recht so! NDR aktuell; 22:00 45 Min · Doku Kulturjournal · Magazin Männerpension · Von und mit Detlev Buck. BRD 1995. Mit Til Schweiger, Heike Makatsch, Marie Bäumer u.a. Komödie: Zwei Knackis verbreiten während eines Hafturlaubs viel Freude in der Damenwelt. 0:45 Günther Jauch · Talk; 1:45 Markt 20:15 21:45 22:45 23:15

3 SAT 19:20 20:15 21:30 22:25 23:55

Kulturzeit · Magazin; 20:00 Tagesschau Stuttgarter Kabarettfestival 2013 · Show Bauernfeind; 22:00 Zeit im Bild Kreuz & Quer; 23:30 Reporter 10 vor 10; 0:25 Seitenblicke Revue

ARTE 19:30 Die Eroberer: Die Feierameise · Reihe 20:15 Die zwölf Geschworenen · Von Sidney Lumet. USA 1957. Mit Henry Fonda u.a. Mitreißendes Justiz-Drama über die mühsame Suche nach der Wahrheit in einem Mordprozess. 21:45 Somersault − Wie Parfum in der Luft · Von Cate Shortland. AUS 2004. Mit Abbie Cornish, Sam Worthington u.a. Coming-Of-Age-Melodram über eine leichtlebige 16-jährige Ausreißerin und ihre Liebschaft zu einem reichen Farmerssohn. 23:30 Fort von allen Sonnen · Dokumentation 0:50 Mission · Von Roland Joffe. ´ GB 1986. Mit Robert De Niro, Jeremy Irons, Liam Neeson. Epos vom Kampf einer südamerikanischen Jesuiten-Mission, die im 18. Jahrhundert kirchenpolitischen Interessen geopfert werden soll. 2:50 Metropolis; 3:40 28 Minuten

ZDF NEO 18:45 20:15 22:00 23:45 1:20

Da kommt Kalle; 19:30 SOKO Leipzig Inspector Barnaby: Mistgabel-Mörder Silent Witness · Zwei Folgen der Serie The Body Farm · Krimi; 0:35 Die Nanny Terry X: Urzeit · Vier Folgen

KABEL 1

20:15 Der Anschlag · Von Phil Alden Robinson. USA 2002. Mit Ben Affleck, Morgan Freeman, James Cromwell u.a. Polit-Thriller nach Tom Clancy: CIA-Mann Jack Ryan auf der Suche nach den Drahtziehern eines Nuklearanschlags auf ein Football-Stadion. 22:40 Unsichtbarer Feind · Von Michael Keusch. USA 2007. Mit Steven Seagal, Steve Toussaint, Ciera Payton u.a. Kampfmaschine Seagal muss einen mit Biowaffen ausgerüsteten Stealth-Bomber aus der Hand orientalischer Terroristen nach Hause bringen.

Unkraut; 19:45 Dahoam is Dahoam laVita · Magazin; 21:00 Lebenslinien Rundschau; 22:00 Faszination Wissen Vor Ort - Die Reportage · Dokumentation Nachtlinie; 23:30 Lesezeichen Dahoam is dahoam; 0:45 Wiesn live laVita · Magazin; 2:00 Lebenslinien

ORF 2 Zeit im Bild; Sport; 20:05 Seitenblicke Die Millionenshow; 21:10 Thema · Magazin Zeit im Bild; 22:30 Kulturmontag Paris je t’aime · Von Joel & Ethan Coen, Tom Tykwer, Gerard ´ Depardieu, Jean-Luc Godard, Wes Craven, Gus van Sant u.a. F 2006. Mit Juliette Binoche, Steve Buscemi, Willem Dafoe, Nick Nolte, Natalie Portman, Fanny Ardant, Marianne Faithful u.a. Mehrer sehr namhafte Regisseure liefern in 18 Kurzfilmen ihren persönlichen Blick auf die französische Metropole. 1:20 Kulturmontag; 2:20 Seitenblicke

19:30 20:15 22:00 23:30

SAT 1 20:15 The Mentalist; 21:15 Castle · Krimi 22:15 Promi Big Brother; 23:15 The Mentalist 0:15 Castle · Krimi; 1:10 Promi Big Brother

RTL 20:15 Wer wird Millionär? · Quiz mit Jauch

0:35 Der Anschlag (siehe 20:15 Uhr) 2:50 Unsichtbarer Feind (siehe 22:40 Uhr)

VOX 19:00 20:15 23:10 1:15

Das perfekte Dinner; 20:00 Prominent! Arrow; Grimm; 22:15 CSI:NY · Krimi Life · Serie; 0:20 Grimm · Mystery Arrow · Serie; 1:55 Life · Krimi

RADIOTIPPS 17:00 Lora EineWeltHaus; 19:00 Forum aktuell; 20:00 Lora International; Münih FM; 21:30 Balkan; Weltmusik (92,4) 18:00 Störfunk · Magazin; 19:00 Bewegungsmelder; 20:00 Störfunk Basecontrol (M94.5) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 20:00 Umbach muss weg · Entstehung des Hörspiels (B2) 21:00 Transglobal Express; 23:00 94.5-Rekorder; 00:00 Blackbox: Indie (M94.5) 22:05 Eins zu Eins · Der Talk (B2) 23:05 Nachtmix · Anspruchsvolle Popmusik (B2) 23:05 Jazztime · Diverse Beiträge (B4)

Alle 14 Tage frei Haus ...

*** www.in-muenchen.de

STADTRAUM Magical Mystery Tour · Projekt der Theatergruppe »O-Team«. (www.team-odradek.de) BLUTENBURG-THEATER 20:00 Die Hinrichtung · Ein Mords-Spaß

(Backstage)

KOMÖDIE IM BAYER. HOF 20:00 The King’s Speech · Von David Seidler

KINO Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 22-25

ATOMIC CAFE´ 22:00 James Deanstag · Rock’n’Roll, 60ies, Soul, Punk, Indie u.a. mit diversen DJs.

AUTOKINO ASCHHEIM 20:30 Riddick (siehe Sonntag 22.) 20:30 Paranoia (siehe Sonntag 22.)

BACKSTAGE BIERGARTEN 21:00 Heroes · Alternative mit DJ Dan L.

CINEMA 16:40 The World’s End (OoU) (siehe Sonntag 22.) 19:10 Elysium (OoU)(siehe Samstag 21.) 21:45 Riddick (OoU)(siehe Sonntag 22. AUTOKINO)

FEIERWERK SUNNY RED 20:00 Die.Bass.Cafe · Tanzen und feiern zu Reggae, Ska, Jazz, Pop, Dub, Latin u.a.

CIRCULO 21:00 Salsa Party · Salsa/Latin mit DJ.

FLEX 20:00 Kindergarten war gestern · Come to the Darkside – Mit DJane Keksi. LÖWENBRÄUKELLER 22:00 Almdudler After-Oktoberfest-Party · Wiesnhits und Partybeats nach der Wiesn (Stiglmaierplatz)

CINEMAXX 20:00 Fun2Night 2 Guns (siehe Mittwoch 25. LEOPOLD)

... für 37 E im Jahr! (Selbstkostenpreis)

www.in-muenchen.de

KABARETT Weitere Infos und Termine auf Seite 32/33 HEPPEL & ETTLICH 20:30 Bühnenpolka präsentiert: »Obacht, Live!« Das Improtheater als Gastgeber für verschiedene Künstler: Bands und Solokünstler, Kabarett bis Szenischem Spiel. Undressiert! LACH & SCHIESS 20:00 Premiere ´ Ecco Meineke »Liberte! ´ Egalit e! ´ Humbatäterä-Tätä!« · In seinem dritten Solo zeigt der Kabarettist, wie lustig Demokratie sein kann. LUSTSPIELHAUS 20:30 Hannes Ringlstetter »Hannes vs. Ringlstetter« · Im Spezialprogramm vom Allrounder kann alles passieren: ein älteres Lied, eine neue Geschichte, ein StandUp, viel Improvisation, mal Publikumseinbindung, mal Konzert.

FILMMUSEUM 18:30 Film Noir Gun Crazy (OoU) · Von Joseph H. Lewis. USA MILCH+BAR 21:00 1949. Mit John Dall, Peggy Cummins u.a. Flying Tuesday · Munich Airline Party Düsterer Krimi über den von Raubüberfällen gepflasterten Weg eines Gangsterpärchens. NACHTGALERIE 22:30 Musikverkehr · Feiern für alle auf 3 Areas zu 21:00 Seijun Suzuki Party, House und R&B. Pistol Opera (OmeU) · Von Seijun Suzuki. J 2001. Mit Makiko Esumi u.a. Ein Thriller mit einer Profikillerin, die die falsche Person ermordet und selbst zur Gejagten wird.

VEREINSHEIM 19:30 Philipp Moll »Alles von der toten Sau« · Der Nürnberger (Egersdörfer und Fast zu Fürth) Dialekt-/Heimat-/Kenntnisforscher erzählt Geschichten von Supermärkten, Wirtshäusern und Wurst, berichtet über seine Forschungen in Tier- & Pflanzenwelt, liest seine Gedichte.

WERKSTATTKINO 20:00 Room 237 (OmU)(siehe Sonntag 22.) 22:00 Shining (OmU)(siehe Sonntag 22.)

Weitere Literaturtipps auf den Seiten 43-45

·

·

CONCERTS Die Vorschau Concerts auf den Seiten 75-77 ALFONSO’S 21:00 Siggy Stardust · Rock und Blues ARS MUSICA STEMMERHOF 20:00 Hannes Kreuziger · Der Singer/Songwriter aus Berlin sitzt am Klavier und erzählt/singt Geschichten über Gott und die Welt. BACKSTAGE HALLE 20:00 Sleeping With Sirens · Post-Hardcore-Band aus Orlando, Florida, mit ehemaligen Musikern der Gruppen We Are Defiance, For All We Know und Broadway.

PAPPASITOS 20:00 Ladies Night · Mit Resident DJ LX PIMPERNEL 22:00 Indiedisco · Finest Indie/Indietronic

SUBSTANZ 20:00-3:00 BACKSTAGE CLUB 20:00 · Indie, Elektro & Urban mit Max Giesinger & Band · Der charmante Sän- Granatenclub Christine Granate. Substanz-Afterwiesn ger, bekannt aus »Voice Of Germany«, mit eingängigen Rock- & Pop-Songs. Support: SÜDSTADT 20:00 Pauline Moser DJ Primus · Alternative

BAYERISCHER HOF NIGHT CLUB 22:00 EZ-Pieces · Rhythm’n’Blues, Reggae, Soul & Funk für das Tanzbein.

in münchen-ABO Keine automatische Verlängerung!

Post-HardcoreShootingstars: SLEEPING WITH SIRENS

BAR REICHENBACH 22:00 TUMULT 20:00 Stephanie Lottermoser · Die Saxophonistin Noisy Tunes · Punkrock mit den DJs Mike und Sängerin mit kraftvoll-dynamischem Moronic und A. Pathie Groove-Jazz und ständig wechselnden Gastmusikern. (Reichenbachstr. 22)

BR 19:00 20:15 21:45 22:30 0:00 0:10 1:15

heute Sebi Tramontana · »Ton« 13:00-15:00 Valentin-Karlstadt-Musäum (Isartor) heute Masako Ohta · »Klang« 13:00-15:00 ASZ (Hans-Sachs-Str. 14) heute Peter Jolesch · »tanzt« 14:00-16:00 Probenraum des Staatsballetts (Platzl 7) heute Gerd Kötter · »Geräusche-Klang« 14:00-16:00 Lukaskirche (Mariannenpl.)

Was verdienst Du? · Dokumentation Extra · Magazin; 23:30 30 Min Deutschland Nachtjournal; 0:30 10 vor 11 · Magazin Was verdienst Du?; 1:55 Bones · Krimi

EINSTEIN KULTUR 20:30 Tigers Mind · Signalraum: Das dänisch-norwegische Trio improvisiert zwischen Klassik, Jazz, Electro und Lärm. GLOCKENBACHWERKSTATT 21:00 Nick & June · Ebenso melancholischer wie obendrein auch lässiger Folk-Pop mit dem Akustik-Duo aus Nürnberg. Special Guest: Dual JAZZBAR VOGLER 20:30 The Art Of The Piano · Live-Jazz-Piano

KLASSIK

LITERATUR LITERATURHAUS 18:30 Afterwork-Lesungen (Foyer) »Geschwister des Wassers« – Ulrike Kriener liest Andrea ´ del Fuego · B2-Literaturreihe mit Lesungen von Texten aus Brasilien, dem Gastland der Frankfurter Buchmesse 2013. Einführung: Cornelia Zetzsche (B2). Musik: Silvio Fortes (Gitarre). Karten-T. 291 934-27 20:00 Matthias Politycki »Samarkand Samarkand« Der Autor liest aus seinem Abenteuerroman: Ein Gebirgsjäger macht sich im Jahr 2026 mit einem Bergführer und einem Mädchen, das die Zukunft träumen kann, im geheimnisvollen Samarkand auf, um die Welt zu retten… Moderation: Arne Schneider. PSYCH. FACHBUCHHANDLUNG 19:30 Heinrich Klaus »Meditieren für Vielbeschäftigte« · Der Mediziner informiert anhand seines Sachbuchs mit vielen Praxisbeispielen darüber, wie man ruhig, gelassen und entspannt werden kann. Mit Gesprächsrunde.

DIVERSES Weitere Termine und Märkte auf S. 16 GASTEIG / EG, RAUM 0111 20:00 Sexualität – Sigmund Freud und die Folgen Vortrag und Diskussion mit Wolfhard König.

Die Vorschau Klassik auf den Seiten 78/79

GASTEIG / EG, RAUM 0117 10:30 Meilensteine griechischer Kultur 3: Die Griechen in Italien · Vortrag: Volker Hennig.

NATIONALTHEATER 20:00 1. Akademiekonzert 2013/2014 Bayerisches Staatsorchester · D: Mario Venzago. S: Stefan Jackiw (Violine). Programm Junges Publikum. Werke von Honegger, Sibelius und Robert Schumann. 19:15 Einführung

GASTEIG / EG, RAUM 0131 19:30 Ehegattenunterhalt: neue gesetzliche Regelung – Rechtslage und Vereinbarungen · Ein Vortrag von RA Harro Graf von Luxburg (Verein Humane Trennung & Scheidung).

·

THEATER Weitere Informationen zu den Stücken und Termine in der Theaterübersicht auf S. 30-33

JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 PRINZREGENTENTHEATER 19:30 Bounce · Bei Jonathan Maag (ts), Julian Hesse Die Päpstin (siehe Samstag 21.) (tp), Andrey Tatarinets (b) und Domi Chansorn ´ CUVILLIES-THEATER 20:00 (dr) flirtet der Jazz mal mit Pop mal mit Die Verwandlung · Von Franz Kafka. R: G´isli Drum’n’Bass. Örn Gardarsson. Mit Jens Atzorn Gregor, GerKENNEDY’S 22:00 hard Peilstein u.a. Kafkas berühmte ErzähThe Prowlers · Folk- und Pop-Covers lung vom Angestellten, der sich in einen Riesenkäfer verwandelt und im Familienkosmos KILIAN’S IRISH PUB 21:00 für Angst und Schrecken sorgt. Jimi Slevin · Irish-Folk mit dem Troubadour MARSTALL 10:30 KYESO 20:00-23:00 Ente, Tod und Tulpe · Von Wolf Erlbruch in Open Stage · Jamsession, offene Bühne! einer Fassung von Nora Dirisamer. R: Manfred Riedel. Die Ente und der Tod werden gute STRØM 21:00 Freunde und erzählen eine liebevolle GeBandprobe · Soul, Pop, HipHop, Rock und schichte von der Wärme des Lebens. Funk mit den lokalen Bands: Benito & Kestin, Kris Karsai & The Black Bars, Checkstes 5 GOP VARIETE´ THEATER 20:00 Shubcraft – Weltklasseclown trifft Spitzenakrobatik · Jubiläumsshow mit Peter Shub

·

GASTEIG / 3.OG, RAUM 3140 20:00 Kanzler, Krisen, Koalitionen – Genschers Wende (1982/83) · Vortrag von Stefan Winter. GASTEIG / 3.OG, RAUM 3142 18:00 Solidarität – ein überholtes Modell? · Ein Vortrag von Dr. Markus Schütz. THERESIENWIESE 9:00-23:30 180. Oktoberfest (siehe Samstag 21.) 12:00 Familientag · Ermäßigte Fahr-, Eintritts- und Imbiss-Preise bis 18:00 Uhr HYPO-VEREINSBANK 18:00 Portiasaal »Die Leidenschaft, die möchte man ans Leben bringen«. Helene Schierfbeck im Kreis finnischer Künstler · Vortrag von Dr. Annabelle Görgen-Lammers. (Kardinal-Faulhaber-Str. 12)

EINE-WELT-HAUS 17:30 wöchentlich Beratung zum Aufenthalts- & Asylrecht · Beratungsangebot der Rechtshilfe für AusländerInnen. T. 856 375 21. 19:00 Großer Saal Wahlen, Demokratie und bürgerlicher Staat Der bürgerliche Staat und sein Recht · Diskussion über die staatliche Ordnung von Freiheit, Gleichheit und Privateigentum. 19:00 Club francophone / jeden 2.+4. Di MÜNZSAMMLUNG 12:00-16:00 Sososososo AndachtsÜbungen · Performa- Les Francs-Parleurs · Discours, improvisation et bonne humeur. Entree ´ libre. (www.crfm.de) ce-Parcours von und mit Ruth Geiersberger danach Weitere Stempel abholen HNO-KLINIK DR. GAERTNER 19:00 (siehe Montag 16.) Was ist Schwindel? · Vortrag mit Prof.-Dr. heute Martina Koppelstetter (Gesang) mit Hamann. T. 998 902-20. (Possartstr. 31) Kelvin Hawthorn (Bratsche) · 11:0013:00 Artothek (Rosental 16) BOSCO GAUTING 20:00 heute Judith Hummel · »sitzt« 11:00-13:00 Metropolis · Von Fritz Lang. D 1927. Mit GusStaatsbibliothek (Ludwigstr. 16) tav Fröhlich, Brigitte Helm u.a. Stummfilm-

·

PARTY

Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 74 DIVERSE ORTE After-Wies’n-Partys (siehe Samstag 21.) 8 BELOW 22:00 Heimatabend · Schlager, NDW und Deutschrock mit den DJs Ben G & Peter Sandfuchs. 8 SEASONS 19:00 juke & joy · dienstags clubbing

·

IN 18/2013

69


tp_201318_Tagesprogramm 09.09.2013 18:00 Seite 19

DIENSTAG 24. September ›› MITTWOCH 25. September ›› klassiker in einer utopischen Stadt, die in 21:00 Frontal 21 · Infomagazin Ober- und Unterwelt aufgeteilt ist. Dazu spie- 21:45 heute-journal; 22:15 Endstation Pleite? 22:45 Markus Lanz; 0:00 heute nacht len live: Hans Wolf (Piano), Stefan Lanius (Kontrabass) und Thomas Hüther (Perkussion). 0:20 Illuminati (siehe Montag 23.) 2:25 SOKO Köln; 3:10 Endstation PLeite?

KUBIZ 20:00 BR Kokowääh II · Von und mit Til Schweiger. BRD 2012. Mit Emma Tiger Schweiger, Matthi- 19:00 Gesundheit!; 19:45 Dahoam is Dahoam 20:15 Tatort: Usambaraveilchen · Fernsehfilm as Schweighöfer u.a. Die Fortsetzung des von Wilm ten Haaf mit Gustl Bayrhammer. Komödien-Hits mit der Patchwork-Familie, in Kommissar Veigl und sein Stammtischbruder, der der wieder alles drunter und drüber läuft.

·

seine Geliebte ermordet haben soll.

LITTLE SHOP OF SCIENCE 19:30 21:45 Rundschau-Magazin; 22:00 Münchner Runde Let’s Change The World: Water · Englische, 22:45 Stadt der Menschenrechte: Nürnberg internationale Gesprächsrunde zu umwelt- und 23:30 Kinshasa Symphony · Dokumentarfilm von Claus Wischmann/Martin Baer. sozialpolitischen Themen. (Amalienstr. 89) Ein beeindruckender Film über das einzige SymJIZ 16:00-18:00 wöchentlich phonieorchesters Zentralafrikas in der kongolesiRechtsberatung f. Kinder & Jugendliche schen Millionenstadt Kinsasha. 1:15 Mr. Brooks – Der Mörder in Dir · Von Juristische (Erst-)Beratung. Bruce A. Evans. USA 2007. Mit Kevin CostPSCHORR KRUG 19:00 ner, Demi Moore u.a. Stammtisch »Die Violetten« · Monatliches Ein Thriller mit einem ganz normalen Familienvaoffenes Treffen der Partei für spirituelle Poli- ter, dessen Alter ego allerdings SerienmörderQualitäten hat. tik. (Oberländerstr. 32) 3:05 Dahoam is Dahoam; 3:35 Planet Erde

ˆ CREPERIE CABUS 19:30 wöchentlich Table Ronde Franco-Allemande · Der Treff für Freunde der französischen Sprache und Kultur. Info-T. 278 178 29. (Isabellastr. 4)

ORF 2

AETAS 19:00-21:00 wöchentlich Singen mit Trauernden · Teilnahme für alle jederzeit und ohne Vorkenntnisse möglich. Jeden Dienstag, außer Schulferien. Leitung: Dagmar Aigner. (Baldurstr. 39)

SAT 1

20:15 22:00 0:00 1:35

Wahl 13 · Rückblick; 21:200 Report Zeit im Bild; 22:30 kreuz & quer Die Tudors II · (9+10/10) · Serie Seitenblicke; 1:40 Schlosshotel Orth

20:15 Nichts mehr wie vorher ·Von Oliver Dommenget. BRD 2013. Mit Anette Frier, Götz Schubert, Jonas Nay u.a. Nach einem wahren Fall: Die mediale Hetzjagd auf einen Sechzehnjährigen, der verdächtigt wird, einen Elfjährigen ermordet zu haben. 22:15 Promi Big Brother; 23:15 Eins gegen Eins 0:05 24 Stunden; 1:05 Promi Big Brother

BUDDHIST. ZENTRUM 19:00 wöchentl. Diamantweg-Buddhismus · Info-Veranstaltung des Münchner Zentrums der Karma Kagyü-Linie. (Gabelsbergerstr. 52 Rgb, www.buddhismus-muenchen.info) 20:00 täglich Meditation im Buddhistischen Zentrum · RTL Angeleitete Meditation. (Gabelsberger 52 Rgb) 19:40 Gute Zeiten, schlechte Zeiten · Soap 20:15 CSI: Vegas; 21:15 Bones · Serie

PSYCHOSOM. BERATUNGSSTELLE 10:00 22:15 The Following; 0:00 Nachtjournal Entspannung und Imagination · Wöchent- 0:30 CSI: Vegas; 1:25 Bones · Serie liche Übungsgruppe für kranke und gesunde PRO 7 Menschen zur Unterstützung der inneren Heilkräfte durch Visualisieren nach Simonton / 17:00 taff · Magazin; 18:10 Die Simpsons 19:05 Galileo; 20:15 Two and a Half Men Achterberg / Levine. (Richard-Wagner-Str. 9) RIGPA-ZENTRUM 19:00 Offener Meditations-Abend · Die Praxis der Meditation kennenlernen für Anfänger und vertiefen für Fortgeschrittene. (Plauener Str. 2, Eingang Ecke Quedlinburger Str.) ENGLISCHER GARTEN 18:00 Meditation des Resonanz-Zentrums · Offene Meditation für alle. (Südl. Engl. Garten, östlich der Werneckwiese; www.resonanz-zentrum.de)

FÜHRUNGEN Ausstellungsführungen finden Sie auf S. 40, tägliche Führungen Die Altstadt zu Fuß, Münchner Altstadtführung, Stadion-Tour, Erlebnis-Tour und die Arena Tour am Mi 25. FRAUENKIRCHE 14:00 Zu Unserer Lieben Frau · Pfarr-, Stifts- & Bischofskirche und Chorraum. Kirchenführung des »Münchner Bildungswerks«. (Treffpunkt: Unter der Orgelempore, Frauenplatz 12) MARIENPLATZ 10:00, 13:00 Mariensäule Atelier Regarder – Zeichnen & Wandern (siehe Mittwoch 25.) LUDWIGSKIRCHE 14:00 St. Ludwig – Jüngstes Gericht in der Universitätskirche · Führung des »Münchner Bildungswerks«. (Unter der Orgelempore; Ludwigstr. 20)

21:15 2 Broke Girls; 21:45 Apartment 23 22:15 Mike & Molly; 23:10 TV total 0:10 Two and a Half Men; 1:05 Stargate

WDR Tagesschau; 20:15 Abenteuer Erde Quarks & Caspers; 21:45 WDR aktuell Die Heimkehrer · Doku-Reihe WestART · Magazin; 23:10 Meisterwerke Taking Woodstock · Von Ang Lee. USA 2009. Mit Demetri Martin, Imelda Staunton, Henry Goodman u.a. Drama über Elliot Tiber, den Mann, der das Woodstock-Festival letzlich ermöglichte. 1:00 Domian · Talk; 2:00 Lokalzeit 20:00 21:00 22:00 22:30 23:15

NDR 20:00 Tagesschau; 20:15 Visite · Magazin 21:15 Panorama; 21:45 NDR aktuell 22:00 Tatort: Tod auf dem Rhein · Von Patrick Wiczewski. BRD 2009. Mit Ulrike Folkerts, Andreas Hoppe, Peter Espeloer u.a. Odenthal und Kopper und ein ermordeter ExMotorsport-Ingenieur, dessen gewaltsames Ableben manches Rätsel aufgibt. 23:30 Weltbilder; 0:00 Steffi Graf 1:40 Tietjen und Hirschhausen · Talk

3 SAT 19:20 20:15 21:45 22:25 23:10 23:40 0:25 1:25

Kulturzeit · Magazin; 20:00 Tagesschau Der Bär ist los! Die Geschichte von Bruno Schätze der Welt – Erbe der Menschheit Verbrechen im Namen des Klimas · Doku Die ganze Welt soll Güssing werden · Doku Auftrag: Zero Emission · Dokumentation Die Verkaufskanone; 0:55 10 vor 10 Der Bär ist los! (siehe 20:15 Uhr)

BISS-BÜRO 10:00 BISS & Partner · Die Münchner Straßenzeitschrift BISS hilft bei der Überwindung von Armut und Obdachlosigkeit. Infos über deren ARTE Arbeit und Projekte, sowie das weltweite Netzwerk. Stationen: Dynamo Fahrradservice, 19:30 die Eroberer: Die Königskrabbe · Reihe Grab der BISS-Verkäufer, Mausoleum des BISS- 20:15 Goldman Sachs · Dokumentation 21:30 Machtspiele: Staaten vs. Banken · Doku Förderers R. Moshammer. (T. 33 20 33)

FERNSEHEN ARD Morden im Norden; 20:00 Tagesschau Weissensee; 21:00 In aller Freundschaft Report München; 22:15 Tagesthemen Maischberger; 0:00 Nachtmagazin Die Mathias Richling Show · Kabarett Das wilde Schaf · Von Michel Deville. F 1973. Mit Jean-Louis Trintignant, Romy Schneider, Jean-Pierre Cassel, Jane Birkin. Eine bisweilen zu gelackte Gesellschaftssatire vom kleinen Bankangestellten, der über die Betten einflussreicher Frauen Karriere macht. 2:33 Tagesschau; 2:35 Maischberger

18:50 20:15 21:45 22:45 0:20 0:50

ZDF 19:00 heute; 19:25 Rosenheim-Cops · Krimi 20:15 Wasser, Schlamm – und wer bezahlt? · Doku

23:00 Kampf um Tibet · Dokumentation 23:55 Menschen untereinander · Von Gerhard Lamprecht. BRD 1925. Mit Alfred Abel, Max Maximilian, Käte Hack u.a. Großartige Milieustudie: Der Stummfilm erkundet den Mikrokosmos eines Berliner Mietshauses in den sogenannten »Goldenen Zwanzigerjahren«. 1:55 Judith Butler · Dokumentation

ZDFneo 18:45 20:15 22:00 23:40

Hier kommt Kalle; 19:30 SOKO Leipzig Case Histories · Zwei Folgen der Serie Scott & Bailey; 22:455 Girls · Serie 30 Rock · Serie; 0:00 Die Nanny · Serie

KABEL 1 17:45 20:15 23:25 2:15

Abenteuer Leben; 18:55 Achtung Kontrolle Stellungswechsel; 22:20 K1 Magazin Abenteuer Leben; 1:20 K1 Magazin Alias · Fünf Folgen der Krimiserie

VOX 19:00 20:15 21:15 23:15 0:35

Das perfekte Dinner; 20:00 Prominent! Sendung stand noch nicht fest Goodbye Deutschland! Auswanderer Die Küchenchefs · Kulinarische Reihe CSI:NY · Krimi; 2:50 Criminal Intent

RADIOTIPPS 18:00 Lora-Magazin; 19:00 Fremde Heimat; Freie Radios; 21:00Multikulti Redaktion; 22:00 Musik der Kulturen; 23:00 Lauschlabor (LORA 92.4) 15:05 radioWissen · Ian McEwan und Frank McCourt (B2) 18:00 Störfunk · Magazin; 19:00 Plenum; 20:00 Störfunk Basecontrol; 21:00 Magic Moshroom · Metal; 0:00 Blackbox: Metal (M94.5) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 21:03 radioTexte · Literaturmagazin (B2) 20:03 Nachtstudio · Kulturmagazin (B2)

70

IN 18/2013

FLEX 20:00 Mixwoch · Diverse DJs und Soundstyles HARRY KLEIN 23:00 Garry Klein · Elektro mit Alkalino, ppF, Les Sauvages, Bobachtzehnuhr.

Experimentierfreudiger Island-Pop: MÚM

KULTFABRIK NACHTKANTINE 19:00 Salsa Cantina · Salsa, Bachata, Merengue, Cha Cha, Kizomba mit diversen DJs. LÖWENBRÄUKELLER 18:30 Wiesnzelt am Stiglmaierplatz · Wiesngaudi mit der Kultband »Barfuss«. 22:00 Almdudler After-Oktoberfest-Party · Wiesnhits und Partybeats nach der Wiesn (Stiglmaierplatz)

(Muffatwerk Ampere)

MAMASITA 19:00 AfterWork · Afterwork-Party mit Partysound BACKSTAGE CLUB 20:00 der Juke & Joy Allstars. (Isartorplatz 4) Being As An Ocean · Metal-Quintett aus Die Erstaufführungskinos auf den Seiten 22-25 dem kalifornischen Alpine. Special Guest: The MILCH+BAR 22:00 Elijah, Capsize, Desolate x Create Whatever! wednesday · Indietronics und AUTOKINO ASCHHEIM 20:30 Nu Disco - Der neue Mittwoch. (Sonnenstr. 27) BAYERISCHER HOF NIGHT CLUB 22:00 Riddick (siehe Sonntag 22.) EZ-Pieces · Rhythm’n’Blues, Reggae, Soul & 20:30 PIMPERNEL 22:00 Funk für das Tanzbein. Paranoia (siehe Sonntag 22.) 4/4 Celebrity · Old School Roots mit Karl Komputer und The Faboules Hu. CAFE´ REGENBOGEN HAAR 18:00 CINEMA 16:35 Hot Corn Trio · Swing, Blues und Dixie Riddick (OoU)(siehe Sonntag 22. AUTOKINO) SCHWARZER HAHN 21:00 Suckadelic Soundsystem · Felsendiscome19:15 FUNKHAUS STUDIO 2 20:00 R.E.D. II (OoU)(s. Sonntag 15. AUTOKINO) Peter O’Mara Quartet · Melodischer, akusti- tal - Schwere Gitarrenriffs, Funk und Soul. scher und kammermusikalischer Jazz mit dem 21:55 STRØM 22:00 australischen Gitarristen O’Mara und seiner White House Down (OoU) Oktoberfestdanach · Elektro und Clubbing aktuellen Besetzung. (siehe Samstag 14.) mit den DJs Förg & Lechner. GLOCKENBACHWERKSTATT 20:00 CINEPLEX NEUFAHRN 20:00 Ladies First SUBSTANZ 20:00-3:00 Der Geschmack von Apfelkernen · Von Vi- Fish’n’Blues Special: Chris Void · Acoustic- Know Your Enemy · Punk’n’Roll mit DJ Ron Show mit dem großartigen Gitarristen und vian Naefe. BRD 2013. Mit Hannah HerzMaiden. Heute: Substanz-Afterwiesn Sänger, der federführend bei Bands wie Pearls sprung, Florian Stetter, Marie Bäumer u.a. For Pigs, Melody Lee, There Aren’t Any Sheep SÜDSTADT 20:00 Eine verzwickte bewegende FamiliengeIn Mongolia u.a. mitwirkte und wirkt. Südstadt Mittwoch · Punk, Trash, Hardcore schichte über drei Generationen und Jahrund Powerpop mit DJ Erwin Hillermeier, Andy zehnte hinweg. Nach Katharina Hagena. Pathie und John Steam in Rotation. CITY-KINO 21:00 TUMULT 20:00 Sneak Preview · Überraschungsfilm Rocking Bones · Punkrock und Rockabilly FILMMUSEUM 18:30 mit den DJs Christoph und Christoph. Katrin Seybold · Die wilden Tiere – Rote Knastwoche Ebrach (1970), Akkordarbeiterin beim Osram-Konzern (1971) und Eigentum – Was junge Arbeiter darüber denken (1973). Die Vorschau Klassik auf den Seiten 78/79 Drei Dokumentarfilme PRINZREGENTENTHEATER 20:00 21:00 Seijun Suzuki Festkonzert zum Karl-Amadeus-HartPrincess Raccoon (OmeU) · Von Seijun Suzuki. J 2005. Mit Zhang Ziyi u.a. Auf der Flucht mann-Jahr 2013 · Mit der Bayerischen Kamvor seinem bösen Vater, der ihm nach dem Le´ Baummerphilharmonie. D: Andreas Herm ben trachtet, trifft ein Prinz auf eine Prinzesgartner. Werke von Schubert, Mahler und sin und verliebt sich. Ein vielfältiges Musical. Karl Amadeus Hartmann (u.a. Uraufführung). JAZZBAR VOGLER 20:30 19:00 Einführungsvortrag von Julia Zupancic The Art Of The Piano · Live-Jazz-Piano LEOPOLD KINOS 22:15 IN-Preview 2 Guns · Von Baltasar Kormakur. ´ USA 2013. JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 Mit Denzel Washington, Mark Wahlberg, Pau- Trio Elf · Kultivierte Mischung aus Jazz, D’n’B, la Patton u.a. Eine rasante Actionkomödie Latin und Electro mit dem Pianisten Walter Weitere Informationen zu den Stücken und mit zwei Undercover-Agenten, die sich allerLang, Sven Faller (b, laptop) und Gerwin EiTermine in der Theaterübersicht auf S. 30-33 dings gegenseitig für Kriminelle halten. senhauer (dr, electro). NATIONALTHEATER 19:00 MATHÄSER FILMPALAST 22:30 KAFFEE GIESING 20:00 L’elisir d’amore · Oper von Gaetano DoniSneak Preview · Überraschungsfilm Motion Club Jam Session · Offene Bühne zetti in italienischer Sprache mit deutschen unter der Leitung von Marietta Radtke (voc). Übertiteln. R: Bösch. D: Montanaro. Mit SaROYAL-FILMPALAST 22:00 Sneak Preview · Überraschungsfilm dovnikova, Filanoti, Molnar, ´ Dan u.a. KILIAN’S IRISH PUB 21:00 The Blue Sky Band · Rock & Pop aus Dublin STUDIO ISABELLA 18:15, 22:30 I-CAMP 20:30 Premiere Cine Espanol ˜ Freigeist · Tanztheater über H.D. Thoreau MARIA PASSAGNE 20:30 Fliegende Liebende (OmU) · Von Pedro Al- Mobile Ethnic Minority · Der Sänger und GOP VARIETE´ THEATER 20:00 modovar. ´ E 2013. Mit Antonio de la Torre, Hu- Gitarrist Mario Knapp mit kleinen GeschichShubcraft – Weltklasseclown trifft Spitzengo Silva, Miguel Angel Silvestre u.a. Eine ten und großen Songs. (Steinstr. 42) akrobatik · Jubiläumsshow mit Peter Shub schrille Komödie, die Flugpassagiere an den Rand des Nervenzusammenbruchs schickt. MILLA 21:00 HEPPEL & ETTLICH 20:30 Jonathan Kluth · Behutsamer Folk, america- König O. · »Eine Stunde Irrfahrt« WERKSTATTKINO 20:00 na-geprägter Blues und klassischer Rock’n’Roll Room 237 (OmU)(siehe Sonntag 22.) mit dem Multinistrumentalisten dessen VorMÜNZSAMMLUNG 12:00-16:00 22:00 bilder John Mayer und die Kings Of Leon hör- Sososososo AndachtsÜbungen · PerformaShining (OmU)(siehe Sonntag 22.) und spürbar sind. ce-Parcours von und mit Ruth Geiersberger danachWeitere Stempel abholen (s. Mo 16.) MUFFATWERK AMPERE 20:00 heute Martina Koppelstetter (Gesang) mit Mum ´ · Mit traurigen Melodie-Fragmenten, Kelvin Hawthorn (Bratsche) · 11:00nuscheligen Textchen und feinen Electro- und 13:00 Artothek (Rosental 16) Die Vorschau Concerts auf den Seiten 75-77 Breakbeat-Spielereien dienen sich die experi- heute Judith Hummel · »sitzt« 11:00-13:00 mentierfreudigen Isländer der großen euroALFONSO’S 21:00 Staatsbibliothek (Ludwigstr. 16) päischen Pop-Union an. George Greene & Friends · Funk-, Soul- und heute Masako Ohta · »Klang« 13:00-15:00 Rhythm’n’Blues-Covers. ASZ (Hans-Sachs-Str. 14) PUCHHEIMER KULTURCENTRUM 20:00 heute Peter Jolesch · »tanzt« 14:00-16:00 Country-Nacht · Country-Klassiker, Blues, Probenraum des Staatsballetts (Platzl 7) Rockabilly, Roots und Rock‘n’Roll mit: Titus Waldenfels, Wandering Stars, Rebel Bunch heute Gerd Kötter · »Geräusche-Klang« 14:00-16:00 Lukaskirche (Mariannenpl.) SCHWABINGER PODIUM 20:30 STADTRAUM Soulissimo · Soul, Funk, Rock u.a. Magical Mystery Tour · Projekt der Theatergruppe »O-Team«. (www.team-odradek.de)

KINO

·

KLASSIK

·

·

·

THEATER

·

·

CONCERTS

PARTY

Weitere Tanz-Termine finden Sie auf Seite 74

BLUTENBURG-THEATER 20:00 Die Hinrichtung · Ein Mords-Spaß

DIVERSE ORTE After-Wies’n-Partys (siehe Samstag 21.)

KOMÖDIE IM BAYER. HOF 20:00 The King’s Speech · Von David Seidler

089 BAR 21:00-6:00 Lässiger Mittwoch · Musik querbeet mit Rock’n’Roll-Bingo.

KRIST & MÜNCH 20:00 Sneak Preview · Ein bunter Abend

AMERICANOS CITY 19:00 2 For 1 · Aktuelle Charts und Party-Hits ATOMIC CAFE´ 22:30 Britwoch · ElectroPop, Indietronics, Britrock, SchwedenPop.

Weitere Infos und Termine auf Seite 32/33

CRASH 24:00-4:00 Rock After Midnight · Simply The Best from 60ies-90ies CRUX 22:00 Mixwoch · HipHop und Co. DIE BANK 20:00 Klangdusche · Klangselbsterfahrung ENCHILADA 21:00 Noche de las Senoritas · Mit DJ und diversen Specials (Gabelsbergerstr. 97) FILMCASINO 19:00 Jour fix · Flirten und Ratschen mit lässigem Partysound, Austern- und Champagnerbar.

KABARETT KUPFERHAUS PLANEGG 20:00 Sebastian Schnoy »Von Napoleon lernen, wie man sich ... vorm Abwasch drückt« · Deutschlands schrägster Historiker auf einer Zeitreise zu frühen Deutschen, antiken Griechen, Römern und allen, die Europa ihren Stempel aufgedrückt haben. Ein GeschichtsCocktail, der süchtig macht. LACH & SCHIESS 20:00 ´ Ecco Meineke »Liberte! ´ Egalit e! ´ Humbatäterä-Tätä!« · Lustige Demokratie LUSTSPIELHAUS 20:30 Bernhard Hoecker ¨ »Netthamseshier« · Der Comedian widmet sich Land und Leuten SCHLACHTHOF 20:30 Lizzy Aumeier »Sex und Macht« · Skandale www.in-muenchen.de


tp_201318_Tagesprogramm 09.09.2013 16:33 Seite 20

SCHLACHTHOF OX 20:00 Mü-Premiere sandsteingebirge, Müritz-Nationalpark, Insel Kabarett Kriminale »Humord« · Mordsgau- Losinj u.a. (Pettenkoferstr. 10a, 2.OG) di mit Beil und Schnupftabak SEIDLVILLA 19:30 Die Philosophen VEREINSHEIM 19:30 Aufnahme der CD Das Private und das Öffentliche · Neues Thema im philosophischen Gesprächskreis. Sarah Hakenberg »Der Fleischhauerball« · literarisches Kabarett WERKHAUS / CAFE´ WILDWUCHS 19:00 Offene Runde für Spiritualität, Liebe und Bewusstsein · Gesprächsrunde mit Mariah Tavila.

11:30 Mariensäule 22:45 zdf Zoom; 23:15 Markus Lanz 0:30 heute nacht; 0:45 auslandsjournal Altmünchner Spaziergang · Die Sehens1:15 Aktenzeichen XY...; 2:45 SOKO Wismar würdigkeiten der Altstadt und Eigentümlichkeiten ihrer Einwohner. Eine Führung mit »Münchner Stadtschreier« (jew. Mi-Fr & Sa/So) BR

OLYMPIAPARK 11:00 Stadion-Tour mit Olympia-Lobby · Ein Blick hinter die Kulissen des Stadions – inkl. VIP- und Mannschaftsbereichen – und seiner ALLG. COMPUTERHILFE E.V. 18:00-20:00 Olympia- und Fußballgeschichte. (Tägl. 11:00, Weitere Literaturtipps auf den Seiten 43-45 Fr-So auch 13:00; Treff: Stadionkasse Nord) regelmäßig jeden Mittwoch LITERATURHAUS 20:00 Saal ComputerHilfe · Kostenlose Beratung in allen 14:00 Konrad O. Bernheimer »Narwalzahn und PC-Fragen. T. 50080055. (Berg-am-Laim-Str. 75) Erlebnis-Tour mit Olympia-Lobby · Mit der Alte Meister« · Buchvorstellung. Der Autor im Parkeisenbahn zu Olympiastadion, Olympiawöchentlich SIAF E.V. 11:00-12:00 Gespräch mit Katrin Stoll und Theresa BernheiLobby, -Halle und -Schwimmhalle für historiSprechstunde für Eltern mit Babys und mer über die Firmen- und Familiengeschichte sche Eindrücke & Geschichten. (Tägl. 14:00) Kleinkindern von 0-3 J. (Sedanstr. 21) der Münchner Kunsthändlerdynastie BernheiÖBZ 16:00 Treff: am Eingang mer und jüdische Identität im 19. bis ins 21. Jh. EINE-WELT-HAUS 19:30 wöchentlich 20:00 Bibliothek Druschba · Russisch-deutscher Freundeskreis Die Bäume und Sträucher rund ums ÖBZ · Ein Herbstspaziergang mit Dr. Eva Schneider. Übersetzer stellen vor: Politisch-literarisch · mit Konversation & kulturellen Veranstaltungen. (Zugang via Fußweg bei Haus 164; EnglschalMitglieder des Münchner Übersetzer-Forums kinger Str. 166) BUDDHIST. ZENTRUM 20:00 täglich und Thomas Merk lesen dadaistische SuchmaMeditation im Buddhistischen Zentrum schinen-Übersetzungsgedichte und andere vergnügliche Seitenhiebe auf die Politik. Mo- (siehe Dienstag 24.) deration: Thomas Merk. Musik: Willi Abele. SIVANANDA YOGA 20:00 wöchentlich Sivananda Yoga Probestunde · Kostenlos, RATHAUS 19:00 Juristische Bibliothek ohne Anmeldung. (www.sivananda.org/munich Josef Ruderer »München« · 1907 erschien – Steinheilstr. 1) das Buch des Münchner Schriftstellers (18611915) nimmt satirisch die Korruption und LINKOPFOTIA 18:00 wöchentlich Heuchelei des hiesigen Establishments um die Linkshänder-Infotreff · Offener Treff für Jahrhundertwende aufs Korn. Lesung: Hans(umgeschulte) Linkshänder und interessierte Jürgen Stockerl. Einführung/Moderation: Rechtshänder. (Linkshänder e.V., Winterstr. 6) Waldemar Fromm & Walter Hettche. Karten: ASZ SCHWABING-WEST 10:30 je Mi presse@allitera.de. (Eingang am Fischbrunnen) Zamperl-Treff · Wöchentlicher Treff für SeniSEIDLVILLA 19:30 orInnen und ihre vierbeinigen Begleiter. Hamid Sadr »Der Gedächtnissekretär« · Le(Hiltenspergerstr. 76) sung. Der iranischstämmige Autor erzählt von einem jungen Perser, der in den 70er Jahren FÜHRUNGEN nach Wien kommmt und noch allerorts auf Ausstellungsführungen finden Sie auf S. 40 Spuren der NS-Vergangenheit stößt. Musik: Darioush Shirvani (Geige, Santoor). SCHÜTZENSTRASSE 20:00 ALLIANZ-ARENA 11:00, 13:00, 15:00, 16:30 Chaos in München – Katastrophen durch die Allianz Arena · Eine einstündige Führung RATIONALTHEATER 20:30 · Eine Führung mit »Münchner durchs Stadion mit Blick hinter die Kulissen Jahrhunderte Stadt – Land – Fluss · Lese-, Sing- und Spielshow mit den Slam Poeten Pierre Jarawan und Stadtschreier«. (Treffpunkt: Mythenbrunnen) (Auf Deutsch: tägl. 11:00, 13:00, 15:00, 16:30; Alex Burkhard und Gästen. MICHAELSKIRCHE 14:00 Orgelempore Englisch: 13:00; nicht an Spieltagen) St. Michael – Katholische Reform und BilKLEINES THEATER HAAR 20:00 · Kirchenführung des »Bildungswerks« dung Jutta Schubert »Zu blau der Himmel im Februar« · Die Autorin liest mit Michael Stache- mit Kreuzkapelle. (Neuhauser Str. 6) der (Junges Schauspiel Ensemble München) MARIENPLATZ 10:00, 13:00 Mariensäule ARD aus ihrem historisch tatsachengetreuen RoAtelier Regarder – Zeichnen & Wandern · 17:00 Tagesschau; 17:15 Brisant · Magazin man über Alexander Schmorell und die WiFührung und Zeichnen: Tour mit Stift und Pa- 18:00 Verbotene Liebe; 18:50 München 7 19:45 Wissen vor acht; 19:50 Wetter derstandsgruppe »Weiße Rose« im III. Reich. pier zu bekannten und weniger bekannten 20:00 Tagesschau · Nachrichten und Wetter Gebieten der Innenstadt mit der Künstlerin 20:15 Ein Schnitzel für drei · Von Manfred Madame Regarder Urbanique. Stelzer. BRD 2010. Mit Armin Rohde u.a. 10:30, 13:00, 15:00 Eine Komödie über zwei langzeitarbeitslose KumWeitere Termine und Märkte auf S. 16 Münchner Altstadtführung · Wege in die pel und das Geld eines demenzkranken Rentners. 21:30 Plusminus; 22:15 Tagesthemen Vergangenheit und Zukunft. Eine nicht nur GASTEIG MSB/AV-STUDIO 15:30 historische Führung für Münchner & Gäste mit 22:45 Anne Will; 0:00 Nachtmagazin LiteraKino: Englische Klassiker 0:20 Ein Schnitzel für drei (s. 20:15 Uhr) »Weis(s)er Stadtvogel«. Marienplatz - Alter Peter Jane Eyre (siehe Donnerstag 19.) 1:55 Zurück im Sommer · Von Dennis Lee. - Viktualienmarkt - Alter Hof - Hofbräuhaus USA 2008. Mit Ryan Reynolds, Julia RoDom - Residenz - Odeonsplatz. (Treff: MarienGASTEIG VORTRAGSSAAL 19:00 berts, Willem Dafoe, Emily Watson u.a. täglich 10:30, 13:00, 15:00 Uhr) säule, Niederländische Filmreihe Eine Trauerfeier löst ein gut gespieltes Familien10:30, 12:30, 14:45 Oom Henk (OmU) · Von Elbert van Strien. NL drama zwischen Rache und Versöhnung aus. Die Altstadt zu Fuß · München mit Insider2012. Mit Tobias Nierop, Hans Kestin u.a. Student Koen schafft sich Ärger vom Hals, in- Tipps. Eine Führung von »Münchner Stadtfüh- ZDF dem er behauptet, der gefürchtete Kriminelle rungen«. Marienplatz - Viktualienmarkt - Hof- 17:00 heute; 17:10 hallo Deutschland Henk sei sein Onkel. Der spielt mit – verlangt bräuhaus - Dallmayr - Maximilianstraße - Resi- 17:40 Leute heute; 18:00 SOKO Wismar denz - Engl. Garten - Hofgarten - Feldherren- 19:00 heute; 19:25 Küstenwache · Serie aber auch einen Gefallen. Heiter-absurde halle - Frauenkirche. (Treff: Eingang Neues Gangsterkomödie. 20:15 Aktenzeichen XY... ungelöst · Real Crime 21:45 heute; 22:30 auslandsjournal Rathaus, täglich 10:30, 12:30, 14:45 Uhr) GASTEIG / EG, RAUM 0117 20:00 Modefotografie – von Erwin Blumenfeld bis Sølve Sundsbø · Ein Vortrag des Mode- und Porträtfotografen Daniel Mayer.

LITERATUR

FERNSEHEN

DIVERSES

·

DEUTSCHES MUSEUM 19:00 Reihe: Wissenschaft für jedermann Enttarnt: Photonen und Neutronen enthüllen die Geheimnisse von Materialien · Ein Vortrag von Dr. Julia Herzen (Werkstoffforschung/Helmholtz-Zentrum Geesthacht. VÖLKERKUNDEMUSEUM 19:00 Vortrag Serge Brammertz · Der ehemalige Chefankläger des Internat. Strafgerichtshofs für das ehemalige Jugoslawien berichtet. Veranstalter: Gesellschaft für Außenpolitik. KZ-GEDENKSTÄTTE DACHAU 19:00 10. Dachauer Zeitzeugengespräch: Ernst Sillem · Der Niederländer war in KZs in den Niederlanden, Frankreich sowie im KZ Dachau-Allach interniert und berichtet über sein Leben – insbesondere über Deportation und Befreiung. (Besucherzentrum, Pater-Roth-Str. 2a) PINAKOTHEK DER MODERNE 18:00 Limits to Architecture · Ein Vortrag von Jo Noero im Begleitprogramm zur Ausstellung »Afritecture – bauen mit der Gemeinschaft« des Architekturmuseums der TU München. (Ernst von Siemens-Auditorium)

stationen.Doku; 19:45 Dahoam is Dahoam Bürgerforum; 21:00 Kontrovers Rundschau · Nachrichten und Wetter Das Münchner Oktoberfest · Doku Pension Freiheit · Von Markus Kleinhans. BRD 2012. Mit Adnan Erten u.a. Eine charmant skurille Komödie mit zwei Kommissaren auf der Fährte von Stasi-Agenten im Bad Tölz der 1980er Jahre. 0:30 Rundschau; 0:40 Dahoam is Dahoam 1:10 Planet Erde; 1:45 stationen.Magazin 19:00 20:15 21:45 22:00 23:00

ORF 2

0:00 Borgia II · Fernsehfilm von Metin Hüseyin mit John Doman, Isolda Dychauk u.a. Fortsetzung des Historiendramas um die Manöver und Winkelzüge des Rodrigo Borgia, der Ende des 15. Jahrhunderts die Kirche aufmischt. 22:00 Zeit im Bild; 22:40 Weltjournal 0:00 Das Mädchen und der Kommissar · Von Claude Sautet. F/I 1970. Mit Romy Schneider, Michel Piccoli, Bernard Fresson. Krimiklassiker über einen starrköpfigen Kommissar, der eine Hure als Lockvogel einsetzt. 1:45 Seitenblicke; 1:50 Schlosshotel Orth

SAT 1 20:15 22:15 0:15 1:15

Alles was zählt; 19:40 Gute Zeiten... 25 unglaubliche Promi-Überraschungen stern TV · Magazin; 0:00 RTL Nachtjournal Bones – Die Knochenmjägerin · Krimi CSI · Krimi; 3:05 RTL Nachtjournal

KABEL 1

Die Simpsons; 19:05 Galileo · Magazin Under the Dome · Mysteryserie American Horror Story · Mysteryserie TV total · Musik und Talk mit Raab 2 Broke Girls; 0:35 Apartment 23 Stargate · Serie; 2:45 Supernatural

WDR Tagesschau; 20:15 Das NRW Duell Land und lecker · Kulinarische Reihe WDR aktuell; 22:00 Bericht aus Brüssel Tatort: Tod einer alten Frau · Von Matti Geschonneck mit Günter Lamprecht u.a. Kommissar Markowitz untersucht den Tod einer Rentnerin und landet dabei auf Fuerteventura. 22:50 Der Fahnder · Zwei Folgen der Serie 1:00 Domian · Talk; 2:00 Lokalzeit 20:00 21:00 21:45 22:15

NDR 18:45 20:15 21:00 22:00 23:20

Das! · Magazin; 20:00 Tagesschau Expedition ins Tierreich · Reihe Schönes Landleben; 21:45 NDR aktuell Großstadtrevier; 22:50 extra 3 · Satire Zapp · Magazin; 0:50 Anne Will · Talk

3 SAT 19:20 20:15 21:05 22:00 22:25

19:30 Die Eroberer: Pinien-Prozessionsspinner 20:15 In ihren Augen · Von Juan Jose´ Campanella. ARG 2009. Mit Ricardo Dar´in, Soledad Villamil, Guillermo Francella u.a. Ein berührendes Drama, das einen Mordfall, zwei Liebesgeschichten und eine Chronik der jüngeren argentinischen Geschichte verknüpft. 22:20 This Ain’t California · Von Marten Persiel. BRD 2012. DDR-Geschichte: die »Rollbrettfahrer» vom Alexanderplatz. Ein mit visueller Kraft gesponnenes Kaleidoskop mit Originalausschnitten. 23:55 Hundszahn · Von Giorgos Lanthimos. GR 2009. Mit Christos Stergioglou, Michele Valley, Aggeliki Papoulia u.a. Drei Kinder wachsen bei ihren kontrollsüchtigen Eltern auf einem einsamen Landgut in völliger Isolation auf, bis eine Tochter schließlich vom Kindermädchen verführt wird. 1:25 Gilles’ Frau · Von Frederic Fonteyne. F/BL 2003. Mit Emmanuelle Devos u.a. Eine dramatische Dreicksgeschichte in einer belgischen Arbeiter-Kleinstadt in den 30er Jahren. 3:10 28 Minuten; 3:55 Clown auf der...

ZDF NEO

PRO 7 18:10 20:15 22:05 23:05 0:05 1:00

ARTE

Die strengsten Eltern der Welt · Doku Promi Big Brother; 23:15 24 Stunden Die strengsten Eltern der Welt · Doku Promi Big Brother; 2:10 Navy CIS

RTL 19:05 20:15 22:15 0:30 1:25

Vorzeige-Prolet »Mundl« aus der TV-Serie kommt zu Kinoehren und bereitet sich gewohnt gallig auf seinen 80. Geburtstag vor. 0:15 Eco · Magazin; 0:45 10 vor 10 1:15 Ein Leben für Sansibar · Dokumentation 1:55 Andreas Kieling - Mitten in Südafrika

Kulturzeit · Magazin; 20:00 Tagesschau Die Akte Aluminium · Dokumentation Der Wunderreis · Dokumentation Zeit im Bild · Nachrichten und Wetter Echte Wiener − Die Sackbauer-Saga · Von Kurt Ockermüller. Ö 2008. Mit Karl Merkatz, Ingrid Burkhard, Klaus Rott.

18:45 20:15 21:45 22:30 0:00

Da kommt Kalle; 19:30 SOKO Leipzig Kommissarin Lucas: Am Ende muss... Letzte Spur Berlin · Krimiserie Der Adler: Codename: Skylla · Krimi Verdict Revisted; 0:45 Aktenzeichen XY

20:15 Matilda · Von und mit Danny DeVito. USA 1996. Mit Mara Wilson, Rhea Perlman u.a. Ein schauerlich schönes Fantasy-Märchen vom Wunderkind im Kampf gegen eine debile Alptraumwelt. Nach Roald Dahl. 22:10 Denn zum Küssen sind sie da · Von Gary Fleder. USA 1997. Mit Morgan Freeman, Ashley Judd, Gary Elwes u.a. Die Thrillerjagd nach einem Serienmörder, der seine Taten mit »Casanova« signiert. 0:25 Matilda (siehe Sonntag 00.) 2:25 Denn zum Küssen... (s. 22:10 Uhr)

VOX 19:00 20:15 22:10 23:55

Das perfekte Dinner; 20:00 Prominent! Rizzoli & Isles; 21:15 Fairly Legal The Closer · Krimi; 23:05 Crossing Jordan Rizzoli & Isles; 1:10 Fairly Legal

RADIOTIPPS 18:00 Störfunk · Magazin; 19:00 Filmfabrik; 20:00 Störfunk Basecontrol; 21:00 Der Gute Ton; 23:00 Gesunde Mischung; 0:00 Blackbox: Singer/Songwriter (M94.5) 19:00 Arbeit, Brotzeit, Freizeit · Magazin; 20:00 Bürgerrecht & Soziales; 21:00 Gegensprechanlage; 22:15 Plattenbau (LORA 92,4) 19:00 Der Gute Ton · 1 Stunde, 1 Band; 20:00 Brainput · Techno (M 94,5) 19:05 Zündfunk · Szenemagazin (B2) 20:05 Zahltag · Radiokrimi von Dirk Josczok (B2) 21:03 Dossier Politik · Magazin (B2) 22:05 Eins zu Eins · Der Talk (B2) 23:05 Nachtmix · Anspruchsvolle Popmusik (B2) 23:05 Jazztime · Diverse Interpreten (B4)

WOHNEN

Fragen zur Parkettpflege oder zum Holzschutz (Holzterrassen, Holzmöbel, Holzfassaden, Yachten)? Von der Information bis zum Produkt – direkt vom Hersteller! www.irsashop.com und www.irsa.de IRSA Lackfabrik I. Sallinger GmbH 86489 Deisenhausen, info@irsa.de

GAL. BEZIRK OBERBAYERN 18:00 Künstlerdialog · Die Künstlergruppe reSOURCE im Gespräch mit der Kunsthistorikerin Cornelia Kleyboldt. Mit Gebärdendolmetscherin. Begleitprogramm zur Ausstellung »gegenüber und zugleich«. (Prinzregentenstr. 14) EV. STADTAKADEMIE 19:00 Trennung ohne Rosenkrieg – Wie es gelingt, eine Partnerschaft besser zu beenden · Informationsveranstaltung mit Gisela HötkerPonath, Paar- und Familientherapeutin. EVANG. BERATUNGSZENTRUM 19:00 Trennung – Scheidung – Mediation · Infoabend für Menschen in einer Trennungs- oder Scheidungssituation mit Ulrike Buchner (Juristin) und Gisela Appelt. Bescheinigung nach §135 FamFG erhältlich. (Landwehrstr. 15) BUND NATURSCHUTZ 19:30 Reiseziele 2013 · Michael Kleemann gibt Tipps und beantwortet Fragen zu Wanderreisen nach: Föhr, Amrum, Sylt, Vinschgau, Hohe Tauern, Sächsisch-Böhmische Schweiz, Elbwww.in-muenchen.de

IN 18/2013

71


wp_201318_Redaktionsseiten 09.09.2013 22:47 Seite 17

TIPPS FÜR KIDS

in Kooperation mit

Was raschelt da im Gras? Spannende Entdeckungen bei der „Nacht der Umwelt“ Wie finden sich Fledermäuse im Dunkeln zurecht? Welcher Schatz versteckt sich nachts auf dem Abenteuer-Spiel-Platz Neuhausen? Wann gehen Kröten schlafen? Was machen Hörner aus einem unwirtlichen Tunnel? Spannende Einblicke in das nächtliche Leben in der Großstadt ermöglicht am Freitag, 12. September, die 12. „Nacht der Umwelt“, an der sich verschiedene Münchner Vereine, Institutionen und Firmen be- Schlange zum Anfassen teiligen. Einige der Umweltaktivitä- Foto: Auffangstation für Reptilien, München e.V. ten, die vom Referat für Gesundheit und Umwelt koordiniert werden, sind bereits ausgebucht, viele Veranstaltungen kann man aber auch spontan besuchen. Eine Auswahl familienfreundlicher Events: Wie sich Fledermäuse bei Dunkelheit zurechtfinden, erklärt der Landesbund für Vogelschutz bei der Fledermausführung im Englischen Garten (18.30 bis 20 Uhr, Treffpunkt: Bushaltestelle Chinesischer Turm, Gebühr Erw.: 3 Euro, Kinder frei). Mit etwas Glück kann man die Tiere bei ihren Jagdflügen beobachten und mit dem Detektor ihre Rufe einfangen. Infos: www.lbv-muenchen.de. Bei der Nachtwanderung „Wer geht schlafen, wer wird munter?“ Das Programm der Kinos ist nur bis Mi 18.9. verbindlich, ab Do 19.9. können sich Änderungen ergeben. Rufen Sie gegebenenfalls im Kino an oder schauen Sie auf www.in-muenchen.de. Die Adressen der Kinos und die Kinderfilme der Umlandkinos finden Sie auf den Seiten 22-25, Theateradressen auf S. 30-33 die übrigen Adressen auf S. 50. Für Filme mit Altersfreigabe ab 12 Jahren gilt in Begleitung Erwachsener die Freigabe ab 6 Jahren.

KINDERKINO

CINEMAXX ________________________ Sa/So 11:55; 3D: 14:30, So auch 12:20 Die Schlümpfe II (siehe CINCINNATI) Sa/So 12:15; 3D: 14:50 Ich – Einfach unverbesserlich II (siehe MÜNCHNER FREIHEIT) 14:30; 3D: 17:15, Sa/So auch 12:00 Planes (siehe CADILLAC & VERANDA) CITY KINOS ________________________ 15:30, 17:45, 20:00, Sa/So auch 13:30 Das Mädchen Wadjda (siehe LEOPOLD)

FORUM 2 OLYMPIADORF _____

CADILLAC & VERANDA _______ 15:00, Sa/So auch 13:00 Planes · Von Klay Hall. USA 2013. Ein Zeichentrickabenteuer mit einem kleinen Flugzeug mit Höhenangst, das unbedingt einen Flugwettbewerb gewinnen will (ab 0). Sa/So 13:00 Ich – Einfach unverbesserlich II (siehe MÜNCHNER FREIHEIT) 15:150 Die Schlümpfe II (siehe CINCINNATI)

Fr 13.9. 14:30 Mama Muh und die Krähe · Von Igor Veyshtagin. S/BRD/H 2009. Ein amüsantes Zeichentrickabenteuer nach den Kinderbüchern von Jujja und Tomas Wieslander (empf. ab 5). Fr 20.9. 14:30 Die Abenteuer der kleinen Giraffe Zarafa Von Remi ´ Bezan¸con,/Jean-Christophe Lie. F/B 2012. Ein Animationsspaß mit einer Giraffe auf einem abenteuerlich verschlungenen Weg von Afrika nach Paris (empfohlen ab 8 J.).

CINCINNATI _______________________ Sa/So 14:15 3D Die Schlümpfe II 3D · Von Raja Gosnell. USA 2013. Die Schlümpfe müssen diesmal Schlumpfine retten, die von Zauberer Gargamel nach Paris entführt wurde (ab 0).

GLORIA PALAST _________________ So 10:45 Deutschland von oben · Von Petra Höfer/ Freddie Röckenhaus. BRD 2012. Eine Dokumentation über Deutschlands schönste Landschaften – aufgenommen aus der Luft (ab 0).

·

·

·

·

·

des Heideflächenvereins begeben sich kleine und große Forscher von 19 bis 21 Uhr auf Spurensuche durch die Fröttmaninger Heide (Treffpunkt: HeideHaus, U-Bahn-Haltestelle Fröttmaning, Kosten: Erw. 6/Kinder 3 Euro). Infos: www.heideflaechenverein.de. Auf dem Abenteuer-Spiel-Platz Neuhausen (Hanebergstr. 14) kann man von 19 bis 21 Uhr im Fackelschein das Gelände erkunden und am Lagerfeuer Stockbrot backen. Infos: www.asp-neuhausen.de. Was nachts im Kleintierhaus los ist und wie man nachtaktive Tiere wie Hamster, Chinchilla & Co. am besten hält, zeigt das Münchner Tierheim (Riemer Str. 270) von 19 bis 22 Uhr. Infos: www.tierheim-muenchen.de. InteVieles zum Gucken ressante Einblicke in das Leben der BieFoto: Michael Nagy/Landeshauptstadt München nen gewährt ab 21 Uhr der Imkerverein Lochhausen (Treffpunkt: Bienenheimstr. 11, Gebühr: 2,50 Euro). Infos: www.imkerverein-lochhausen.de. Welche Stadtbäche einst durch München flossen und wie sie das Alltagsleben prägten, erfährt man von 21 bis 22.30 Uhr beim Rundgang des Münchner Bildungswerks (Treffpunkt: Ecke Pfister-/Sparkassenstraße, Kosten: 7 Euro). Infos: www.muenchner-bildungswerk.de. Und die Bläsergruppe „Rallye Trompes de Bavière“ zeigt von 20.30 bis 21.15 Uhr in der Bahnunterführung am Hermann-HesseWeg, wie man aus einem tristen Tunnel einen klangvollen Ort macht (Infos: www.kulturforum-mwest.de). Vera Tichy für LILALU

KINO SOLLN _______________________ Sa/So 14:00 Die Schlümpfe II (siehe CINCINNATI) Sa/So 13:45 Ich – Einfach unverbesserlich II (siehe MÜNCHNER FREIHEIT) LEOPOLD KINOS _________________ 14:00; 3D: 15:15 Planes (siehe CADILLAC & VERANDA) 16:00, 20:00 Das Mädchen Wadjda · Von Haifaa Al-Mansour. Saudi-Arabien/D 2012. Mit Reem Abdullah u.a. Ein zehnjähriges Mädchen. Ein Fahrrad. Eine restriktive Gesellschaft. Der erste in Saudi Arabien entstandene Spielfilm (ab 0).

·

72

IN 18/2013

September ein Bild von den Lehrern und dem Unterrichtskonzept machen. Gestartet wird um 14 Uhr mit einer Aufführung der bestehenden Schüler, die Highlights aus der Sommershow des letzten Unterrichtsjahres zeigen. Direkt danach beginnt der 90minütige Workshop. Für die Teilnahme wird eine vorherige Anmeldung empfohlen, da die

·

·

MATHÄSER FILMPALAST _____ Do-Sa/Mo-Mi 11:00 Das Märchen von der Prinzessin, die unbedingt in einem Märchen vorkommen wollte · Von Steffen Zacke. BRD 2012. Mit Hanna Merki, Michael Kranz, Sky Du Mont u.a. Die Geschichte einer schusseligen Prinzessin, die alles tut, um populär zu werden (ab 0 Jahren). 10:00, 12:15, Do-Sa/Mo-Mi auch 14:15, So auch 14:30; 3D: Do-Sa/Mo-Mi 17:30, So 17:15 Planes (siehe CADILLAC & VERANDA) 11:00, 14:30; 3D: Do-Mo 16:45, Di/Mi 17:15 Die Schlümpfe II (siehe CINCINNATI) MONOPOL _________________________ Do 13:30, Fr/Sa/Mo.Mi 14:00, Sa/So 11:00 Sa/So 14:15 Die Monster Uni · Von Dan Scanlon. USA 2013. Das Animationsabenteuer erzählt die The Wizard Of Oz 3D · Von Victor Fleming. USA 1939. Mit Judy Garland u.a. Das klassische Märchenmusical im Land hinter dem Regenbogen in der 3D-Fassung (ab 6 Jahren).

·

·

·

·

Schnuppertag für Bühnenbegeisterte Vor einem Jahr eröffnete die Stagecoach Schule ihre Pforten in München. Da die 45 Plätze von Anfang an mit begeisterten Schülern ausgebucht waren, entschied sich Schulleiterin Kontanze Wolf dazu, das Angebot auf den Samstagnachmittag auszuweiten und mit der Schule in neue, schönere und größere Räume umzuziehen. Weitere 45 Schüler von 7 bis 17 Jahren haben ab September die Möglichkeit, sich in den Disziplinen Schauspiel, Tanz und Gesang zu üben. Interessenten für die neue Nachmittagsschule können sich bei einem kostenlosen Schnupperworkshop am 21.

Vorgeschichte der »Monster AG« und wie sich Mike und Sulley durch den Monster-Uni-Alltag kämpfen (ab 0 Jahren). 13:45, 16:30 Ich – Einfach unverbesserlich II (siehe MÜNCHNER FREIHEIT) Sa/So 11:00 Hanni & Nanni III · Von Dagmar Seume. BRD 2013. Mit Sophia und Jana Münster u.a. Das dritte Abenteuer der Zwillingsmädchen, in dem die beiden sich ausgerechnet in denselben Austauschschüler verlieben (ab 0 Jahren). So 10:15 Wintertochter · Von Johannes Schmid. BRD/ PL 2010. Mit Merab Ninidze, Ursula Werner u.a. Eine Elfjährige erfährt zufällig, dass ihr biologischer Vater ein russischer Matrose ist. Zusammen mit einer Rentnerin macht sie sich auf den Weg, um ihn zu finden (ab 0 Jahren). Fr 20.9. 14:30; 3D: So 22.9. 14:30 Preview, ab Do 26.9. voraussichtlich täglich Keinohrhase und Zweiohrküken · Maya Gräfin Rothkirch/ Til Schweiger. BRD 2013. Die animierte Umsetzung der Erfolgskomödien von Til Schweiger (ab 0 Jahren). So 22.9. 13:00 Kino-KidsClub Das Dschungelbuch · Von Wolfgang Reitherman. USA 1967. Die sehr amüsanten Zeichentrickabenteuer des kleinen Mowgli im indischen Dschungel (ab 0 Jahren).

Anzahl der SchnupperPlätze begrenzt ist. Vom neuen Standort in der Ludwigsvorstadt, in der Schauspielschule Zerboni, Paul-Heyse-Str. 28, verspricht sich Schulleiterin Konstanze Wolf sehr viel: „Die künstlerisch inspirierende Ästhetik und die bereits für den Bühnen-Unterricht optimierte Ausstattung der komplett neu gestalteten Räume der Schauspielschule Zerboni sind für unser Konzept ideal geeignet!” Der reguläre Unterricht beginnt dann am 28. September. Weitere Information unter Tel. 0800 / 723 50 15 und bei www stagecoach.de/ muenchenmitte

·

MÜNCHNER FREIHEIT __________ So 14:45 3D Ich – Einfach unverbesserlich II 3D · Von Pierre Coffin/Chris Renaud. USA 2013. Fortsetzung des Animationsabenteuers mit dem Top-Bösewicht, der zum Helden wird (ab 0).

·

MUSEUM-LICHTSPIELE ________ Sa/So 12:40 Der kleine Rabe Socke · Von Ute von Münchow-Pohl/Sandor Jesse. BRD 2012. Ein kindgerechtes Animationsabenteuer mit dem kleinen Raben, der seine Freunde im Wald vor einer Überflutung retten will (ab 0 Jahren). Sa 12:45 Fünf Freunde II · Von Mike Marzuk. BRD 2012. Mit Valeria Eisenbart, Quirin Oettl, Justus Schlingensiepen u.a. Fortsetzung der sympathischen Neuverfilmung der klassischen Jugendabenteuer nach Enid Blyton (ab 0 J.). Sa 13:10 Madagascar III: Flucht durch Europa · Von Eric Darnell/Tom McGrath/Conrad Vernon. USA 2012. Im neuen Trick-Abenteuer landen die getürmten Zootiere auf ihrer Odyssee gen Heimat in einem Wanderzirkus (ab 0). Sa 13:15 Bibi Blocksberg – Eene Meene Eins, Zwei, Drei! · Von Gerhard Hahn/ Royce Ramos. BRD 2012. Ein weiteres Zeichentrickabenteuer mit der beliebten kleinen Hexe, die drei neue Abenteuer erlebt (ab 0 Jahren). Sa 14:40 Hanni & Nanni III · Von Dagmar Seume. BRD 2013. Mit Sophia und Jana Münster u.a. Das dritte Abenteuer der Zwillingsmädchen, in dem die beiden sich ausgerechnet in denselben Austauschschüler verlieben (ab 0 Jahren).

·

·

·

·

·

Sa/So 15:10 Die Schlümpfe II (siehe CINCINNATI) Sa/So 15:15 Die Monster Uni (siehe MATHÄSER) Sa/So 16:50 Despicable Me II (OoU)(s. MÜN. FREIHEIT) So 11:00 Matinee Die Nordsee – Unser Meer · Von Thoralf Grospitz/Jens Westphalen/Jan Haft u.a. BRD 2012. Dokumentarische Reise rund um die Nordsee – kommentiert von Axel Prahl (ab 0). So 12:50 Ritter Rost · Von Thomas Bodenstein/Hubert Weiland/Nina Wels. BRD 2012. Ein Animationsspaß mit einem eher unritterlichen Ritter, der dann doch noch zum Helden wird (ab 0). So 13:15 Das Geheimnis der Feenflügel · Von Peggy Holmes/Robert Gannaway. USA 2012. Ein Animationsabenteuer mit der legendären Fee Tinkerbell aus Nimmerland (ab 0 Jahren). So 13:15 Komm, wir finden einen Schatz · Von Irina Probost. BRD 2012. Ein liebevoller Animationsspaß mit den Janosch-Helden Tiger und Bär auf gefährlicher Schatzsuche (ab 0). So 14:40 Ostwind · Von Katja von Garnier. BRD 2013. Mit Hanna Höppner, Marvin Linke u.a. Ein Familienabenteuer mit einer 14-Jährigen, die ihr Talent als Pferdeflüsterin entdeckt (ab 0). 17:25, Fr auch 19:30 The Wizard Of Oz (OoU)(siehe MONOPOL) 17:35 Planes (OoU)(siehe CADILLAC & VERANDA)

·

·

·

·

·

NEUES REX FILMTHEATER

___

Sa/So 14:00 3D Die Schlümpfe II 3D (siehe CINCINNATI)

RIO FILMPALAST ________________ 14:30 Die Schlümpfe II (siehe CINCINNATI) ROYAL-FILMPALAST ___________ 15:45 Ich – Einfach unverbesserlich II (siehe MÜNCHNER FREIHEIT) 14:30, 16:45 Planes (siehe CADILLAC & VERANDA) Sa/So 13:15 Die Schlümpfe (siehe CINCINNATI) STUDIO ISABELLA _______________ Do-Di 18:00, Mi 16:00 Das Mädchen Wadjda (OmU)(s. LEOPOLD) Sa/So 14:00 Clara und das Geheimnis der Bären · Von Tobias Ineichen. BRD/CH 2012. Mit Ricarda Zimmerer, Damian Herdung, Elena Uhlig u.a. Bildgewaltiger Familienfilm über eine 13Jährige, die in einem Schweizer Bergdorf auf ein tragisches Geheimnis stößt (ab 6 Jahren).

·

KINDERTHEATER RESIDENZTHEATER _____________ Di 1.10. 10:00-12:00 Pünktchen und Anton · Von Erich Kästner. R: Thomas Birkmeir. Mit Friederike Ott, Franz Pätzold, Michaela Steiger u.a. Der KästnerKlassiker von der Freundschaft eines reichen Mädchens zu einem armen Jungen.

·

www.in-muenchen.de


wp_201318_Redaktionsseiten 09.09.2013 22:41 Seite 18

Das Ferienprogramm der Johanniter

www.lilalu.org NATIONALTHEATER _____________ KLEINES THEATER BMW-MUSEUM __________________ CAPRICCIO-SAAL: Sa 28.9. 18:15-18:45 IM PFÖRTNERHAUS _____________ Di-Fr 10:15, Sa/So 15:00 (außer Familienso.)

Kindereinführung: »L’elisir d’amore« · Ab 8 Jahren zur Familienvorstellung der Oper von Gaetano Donizetti. Eintrittskarte nur mit Karte für Aufführung. (Eingang Maximilianstr.)

MARSTALL _________________________ Di 24.9./Fr 27.9./Mo 30.9. 10:30-11:15 Ente, Tod und Tulpe · Von Wolf Erlbruch in einer Fassung von Nora Dirisamer. R: Manfred Riedel. Die Ente und der Tod werden gute Freunde und erzählen eine liebevolle Geschichte von der Wärme des Lebens (ab 5 J.).

·

FRAUNHOFER THEATER _______ So 22.9./29.9./6.10. 15:00 Der Wiesnräuber · Theaterstück mit dem Theater Continental und Erbytheater ab 4 J.

GALLI THEATER DACHAUER __ So 15.9./22.9./29.9. 16:00 Mitspieltheater: Schneewittchen · Nach den Gebrüdern Grimm mit Emine Akman.

HEPPEL & ETTLICH

______________ Fr 13.9./Sa 14.9. 16:00, So 15.9. 11:00, 16:00 Münchner Galerie Theater Rapunzel · Marionettentheater für jedes Alter nach dem Märchen der Gebrüder Grimm. Fr 20.9./Sa 21.9. 16:00, So 22.9. 11:00, 16:00 Münchner Galerie Theater Des Kaisers neue Kleider · Marionettenspiel nach Andersens Märchen für jedes Alter.

MÜNCHNER THEATER FÜR KINDER Dachauer Str. 46 · T. 595 454 _______________ Fr 13.9./Do 10.10. 15:00, So 15.9./28.9. 10:00 Der gestiefelte Kater · Märchen nach den Gebrüdern Grimm für Kinder ab 4 Jahren. Sa 14.9./So 22.9./Sa 5.10. 10:00 Premiere Hase und Igel · Von Andy Kessler frei nach den Gebrüdern Grimm (ab 4 Jahren). Sa 14.9./Fr 27.9./Fr 4.10. 15:00, Sa 21.9. 10:00 Der Räuber Hotzenplotz · Märchen nach Otfried Preußler (ab 5 Jahren). So 15.9./29.8./6.10. 15:00 Die kleine Hexe · Märchen nach Otfried Preußler für Kinder ab 6 Jahren. Mi 18.9./Sa 21.9./Do 3.10. 15:00 Premiere Max und Moritz · Lausbubenstreiche von Marianne Terplan nach Wilhelm Busch (ab 5). Fr 20.9./So 22.9./Sa 5.10. 15:00 Premiere Das Traumfresserchen · Musical von Jochen Streicher & Heinz Redmann nach Michael Ende. Die Prinzessin von Schlummerland wirft einen hässlichen Gnom aus dem Schloss und wird fortan von Albträumen geplagt (ab 6 J.). Mi 25.9./Sa 28.9./Fr 11.10. 15:00 Premiere Ali Baba und die 40 Räuber · Märchen aus 1001 Nacht für Kinder ab 6 Jahren.

·

So 22.9. 11:00, 15:00 Abrakadabra 3x schwarzer Kater · Zaubershow mit Patricio von der »comagnia perliko perlako« (ab 3 Jahren). Mi 25.9. 15:00, So 29.9. 11:00, 15:00 Kasperl in Afrika · Es spielt die »kleine kasperlbühne«. Kasperl und Seppl sollen für den neuen Zoo ein wildes Tier fangen (ab 3).

·

DIES UND DAS

CANDIDPLATZ vor der Gaststätte Bräuwastl ______________ Fr 20.9. 14:00-18:00 Park(ing) Day 2013 · Aktionstag der Bürgerinitiative »Mehr Platz zum Leben«: Groß und Klein lassen den Platz mit Straßenmalerei erblühen. Außerdem: »Magic in Motion« mit Kinderschminken, Lachyoga, Bastelwerkstätten, Stadtführung (18:30) u.v.m. 15:00 Vom Samenkorn zur Pflanze · Leben spüren mit Meditation und Musik (ab 3 Jahren; auch 16:30).

Fr 13.9./Sa 14.9. 15:00 Ritter Rost und Prinz Protz · Kindermusical von Jörg Hilbert und Felix Janosa, bearbeitet für das Marionettentheater von Siegfried Böhmke (ab 5 Jahren). So 15.9./Fr 20.9./Sa 28.9./So 29.9. 15:00 Die Abenteuer des kleinen Bären · Marionettentheater von S. Böhmke (ab 4 Jahren). Sa 21.9.-So 6.10. Auf der »Oidn Wiesn« · Zusätzliche Vorstellungen mit täglich wechselndem Programm auf dem Oktoberfest (Theresienwiese).

Sa 14.9./Fr 4.10. 14:30 Treff: Halle I, MAN LKW Winker, Blinker und Verkehrszeichen · Kinderführung (6 bis 12 Jahre) Vom Hochrad zum Mountainbike · Kinderführung (6 bis 12 Jahre)

THERESIENWIESE

des Deutschen Museums · Oberschleißheim Effnerstr. 18 · T. 315 71 40 __________________ Sa 21.9./So 22.9. 10:00-17:00 Modellflugtage des Luftsportverbands Bayern · Ein Querschnitt durch alle Facetten des Modellfliegens mit Show und Sport für Profis und Einsteiger sowie einem Flohmarkt. (www.lvb-modellflugtage.de)

MENSCH-TIERBEGEGNUNGSHOF

Grünwald, Wörnbrunn 3 · T. 641 24 70 ______ Di 24.9. 15:30-16:30 Maxi · Lesung im Stall mit Basteln rund um ein Wildschwein für Kinder ab 4 Jahren.

LEHMKUHL ________________________ GARTENHAUS: Do 26.9. 15:30 Erhard Dietl »Die Olchis und die Gully-Detektive von London« · Der Kinderbuchautor liest aus seinem neuesten Krimi, der die Olchis nach Großbritannien führt (ab 6 Jahren). ÄGYPTISCHES MUSEUM ______ Di 10:00-20:00, Mi-So 10:00-18:00 Der archäologische Rucksack · An der Kasse ausleihen und als Nachwuchsarchäologe spannende Aufgaben bewältigen (7-12 J.).

BAYER. NATIONALMUSEUM __

So 15.9. 13:00-16:00 Königlich-bayerisches München für Einheimische und Zuagroaste: Von der Geburt der Wiesn zur Kunststadt Ludwigs I. · MPZ-Familienaktion zum Oktoberfest mit »MünchenTHERESIENWIESE ____________ Charivari«-Anfertigen (ab 8 Jahren). OIDE WIESN: Sa 21.9./So 22.9./Mi 25.9./Fr So 22.9. 15:00 27.9./Mi 2.10./Fr 4.10.-So 6.10. 15:00 Merkur – der Götterbote · Sonntags um Drei-Familienführung und Anhänger-GestalHerzkasperlzelt · Täglich wechselndes Programm des »Münchner Marionettentheater«. ten mit Dr. Andrea Mayerhofer-Llanes (ab 6 J.) www.in-muenchen.de

Täglich 9:00-16:30 Das Kinderreich · Ein Lern- und Spielbereich, in dem Zusammenhänge aus Wissenschaft und Technik eröffnet werden. Eintritt für Erwachsene nur in Begleitung von Kindern (von 3 bis 8 Jahren). Letzter Einlass: 16:00 Je Mi MimKi – Mittwoch im Kinderreich · Wissenschaftliche Experimente, Wissenswertes & Spaß ab 6 J. 14:30, Info-T: 21 79-411. (Nicht Schulferien/Feiertage)

Landshamer Str. 11 · T. 926 967 100 _________ Sa 21.9./So 22.9. ganztägig FRB Generationenderby · Wettkampf-, Spiel- und Spaßprüfungen fordern und begeistern die Pferdefreunde aus allen Altersklassen. (www.hippo-gmbh.de)

·

MÜNCHNER MARIONETTENTHEATER ______

DEUTSCHES MUSEUM _________

OLYMPIA-REITANLAGE RIEM VERKEHRSZENTRUM ___________

·

MARIONETTENBÜHNE BILLE

BMW WELT _________________________

Mo-Fr 9:00-18:00, Sa/So 10:00-18:00, Workshops: Mo-Fr 9:00, 14:30, Mi-Fr 11:45, Sa/So/ Weitere Termine auf Seite 16 Fei/Fer 10:15, 12:45, 14:30 LUITPOLDANLAGE FREISING Junior Campus · »Mobilität mit allen Sinnen Luitpoldstr. 1 · www.volkfest-freising.de ____ entdecken«: Ein einzigartiger Ort, an dem Fantasie und Neugier gefördert sowie techniBis So 15.9. jeweils 11:30-24:00 sches Wissen vermittelt werden. Im Labor er84. Volksfest Freising · Der Vergnügungsforschen und experimentieren an Exponaten, park mit rund 50 Schaustellern und Fahrgein der Werkstatt Fahrzeug basteln (7-13 Jahre, schäften bietet ein reiches Angebot an Gaudi, Infos: T. 0180/211 88 22, www.bmw-welt.com) Nervenkitzel und Gaumenschmaus. Dazu umMo-Fr 13:00-14:00, Sa/So/Fei/Fer 11:30-12:30 fangreiches Rahmenprogramm. 12.9. Kindernachmittag · Ermäßigte Preise Offenes Labor im Junior Campus · Technik hautnah erleben (jedes Alter, ca. 70 Min.) von 14:00-18:00 Mo-Mi 9:15 (nicht in den Ferien), Mo-So 14:30 14.9. Familientag (ermäßigte Preise) Junior Campus »Mobilitätstour Medium« 15.9. Abschluss-Feuerwerk ca. 21:30 Entdeckungsreise mit Experimenten zum Thema Bewegung und Recycling (7-9 J., 2,5 Std.) GERMERING Therese-Giehse-Platz · T. 894 19 24 ________ So 15.9. 11:00-18:00 Aktionstag Schulanfang · Vorträge, WorkSa 14.9. 14:00 15. Kinderfest & Lions Markt · Die Gemein- shops und Mitmach-Aktionen rund um Schude Germering und das Lions Hilfswerk veran- le, Mobilität und Verkehrsicherheit mit Modestalten ein Familienfest mit Hüpfburg, Bewe- rator Willi Weitzel (»Willi will’s wissen«) und gungsdschungel, Trödelmarkt, Schnäppchen. der Kinder-Band »Rodscha & Tom feat. Erich der Koch und Ameisen Michl«.

T. 233 965 00 · www.oktoberfest.de _________ Sa 21.9. 12:00, So 18.9.-So 6.10. jeweils MoDo 10:00-23:30, Fr 10:00-24:00, Sa 9:00-24:00, So 9:00-23:30 180. Oktoberfest · Das Münchner Volksfest bietet wieder Wiesn-Gaudi mit Schaustellern, WESTENDBRETTL ________________ Fahrgeschäften von Nostalgie bis Hightech, Gastronomie und 14 großen Festhallen. Auch Bis 31.10. jeweils Do 14:00 in diesem Jahr gibt es die »Oide Wiesn« auf Eine Rotweinflasche geht auf Reisen · dem Südteil der Theresienwiese (10:00-21:30) Kindermärchen von Irmgard von Oesen. Mit mit traditionellen Fahrgeschäften und ProIrmgard von Oesen und Oliver Haas. gramm im »Herzkasperl«-Zelt. Einzug der Wiesn-Wirte (10:50, ab JAZZCLUB UNTERFAHRT ______ 21.9. Sonnenstr.), 12:00 Festbier-Anstich mit So 15.9. 15:00 Premiere OB Christian Ude (Schottenhammel) Die Pecorinos – Liebe ist manchmal Käse · 22.9. Trachten- & Schützenzug (9:40, ab MaDas neue Krimi-Mäusical von Franz-David Bauximilianstraße) mann und Henk Flemming führt die musikali24.9. Familientag · Ermäßigte Fahr-, Einsche Nager-Bande von Paris bis nach Rio (ab 6 ). tritts-, Imbiss-Preise 12:00-18:00 26.9. Oktoberfest-/Gedenkgottesdienst KULTURZENTRUM 2411 _______ (10:00 Hippodrom) Mi 18.9. 15:00 SCHLOSS MAXLRAIN Glucks & das schrecklich liebe Gespenst · Maxlrain, Aiblinger Str. 1 · Infos unter Mit Clowness Kristie Handel und Judith Gorgass. Eine Geschichte über Freundschaft (ab 4 J.) www.spectaculum.de _____________________ Sa 21.9. 13:00-24:00, So 22.9. 11:00-19:30 BÜRGERHAUS GARCHING ___ Mittelalterlich Phantasie Spectaculum · 8. Maxlrainer Ritterspiele. Das größte reisenSo 22.9. 15:00 Bibi Blocksberg – Das Musical · Von Marcel de Mittelalter-Kultur-Festival der Welt verGödde (Libretto) und Uwe Vogel (Musik). Eine setzt die Besucher ins 13. Jahrhundert mit »Cocomico Theater«-Produktion. R: Uwe Vo- Bühnen- und Stuntshows, Ritterturnieren, Nachtkonzerten, mittelalterlichem Markt u.a. gel. Heitere Abenteuer mit der kleinen quirligen Hexe und ihren Freunden (ab 5 J.). SBZ Unterschleißheim (Südturm), Raiffeisenstr. 25 · T. 150 21 68 ______________ Fr 13.9. 16:00, So 15.9. 15:00 Die Bremer Stadtmusikanten · Marionettenspiel nach den Gebrüdern Grimm (ab 3). Sa 21.9./So 22.9. 15:00 Der gestiefelte Kater · Marionettenspiel nach Grimms Märchen (ab 3 Jahren).

Mission Mobilität · Museumsworkshop: Im Team auf einem interaktiven Rundgang gemeinsam Aufgaben lösen und basteln zu den Themen Design und Mobilität (7-13 J., 2,5 St.) Sa/So 14:00, 15:30 (außer Familiensonntag) Erstaunliche Einblicke · Familienführung zur Geschichte der Fahrzeuge und des Unternehmens (ab 6 Jahren, ca. 70 Min.)

FLUGWERFT SCHLEISSHEIM

HAUS DER KUNST _______________ Di 17.9. 16:00 Spielführung: Ivan Ko˘zari´c · Rundgang durch die Ausstellung mit kreativem Gestalten vor den Kunstwerken (5-7 Jahre). So 22.9. 14:30 Familienausflug: Ivan Ko˘zari´c · Parallel zur Ausstellungsführung für Erwachsene treffen sich die Kinder zu einem kleinen Rundgang mit anschl. Kreativ-Atelier (6-10 Jahre).

Zeichnungen, Comic, Cartoon und BilderbuchIllustrationen für Kinder & Erwachsene (-22.9.) SCHATZKAMMER: Mo-Fr 10:00-16:00, Sa/So 14:00-17:00 Löweneckerchen, Gulliver und Ali Baba · Künstlerbücher und Buchobjekte moderner Künstler aus der Sammlung Reinhard Grüner, die sich mit der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen befassen (bis 10.11.).

JAGD- & FISCHEREIMUSEUM __ Do 9:30-21:00, Fr-Mi 9:30-17:00 Jagd- und Fischereikultur von der Steinzeit bis zur Gegenwart · Präparate zum regionalen Tierbestand, Gemälde, Zeichnungen, Trophäen, Jagdszenen auf Hausrat sowie Umwelt- und Naturschutz; Führungen jeden Donnerstag um 17:30 Uhr. (Dauerausstellung) Pirschgang durch das Museum · Für Kinder von 7 bis 14 Jahren und Erwachsene zu den Themen Pirsch, einheimische Vögel, Tiere im Wald und Fischerei mit Arbeitsblättern. Nummerierte Symbole weisen beim Rundgang den Weg. (Arbeitsbogen an der Kasse) Sonderausstellung Im grünen Rock – Jagdbekleidung und Ausrüstung vom 18. Jahrhundert bis heute · Die Änderung der Silhouette des Weidmanns und seiner persönlichen Ausstattung (bis 6.10.)

RIEMER PARK Ostteil, beim Rodelhügel __________________ Sa 21.9./So 22.9. 12:00-17:00 18. Drachenfest im Riemer Park · »Kinderträume an der langen Leine«: Drachendesignund Boomerangwerkstätten, Vorführungen, Tipps und Tricks von Fachleuten u.a.

PASINGER FABRIK ______________ Jeweils Fr 16:00-17:30 (außer Ferien) Redaktion »Münchner Kinderzeitung« · Reportagen schreiben, Interviews machen, Comics gestalten und vieles mehr. FABI: Jeweils Di 11:00-12:30 (außer Ferien) Miniclub · Krabbelgruppe ab 12 Monate Ab 18.9. jew. Mi-Sa 14:30-18:00 (außer Ferien) Wohnwerkstatt/Kindercafe´ · Kreatives Werken und Kulinarisches zum Selbermachen FABI: Ab 18.9. jew. Mi 9:15-10:45 (außer Ferien) Maxiclub · Für Eltern mit Kindern von 1-3 J. Sa 21.9. 14:30-17:00 Sommerfest für Kinder · Spiel, Spaß und Spannung am Hellihofweg.

SEIDLVILLA ________________________ Jeweils Fr 14:30-18:00 (außer Ferien) Arnulfstr. 3 (Hbf.) · T. 540 464 40 ____________ 1000 Sachen selber machen · Wunschwerkstatt und Kindercafe´ mit taschengeldDi-Fr 14:00-17:00, Sa/So/Fei/Fer 10:00-17:00 freundlichen Preisen (6 bis 15 Jahre). Hausgedacht · »Architektur planen, bauen, gestalten«. Mitmach-Ausstellung für Neugie- So 18.9. 10:00-14:00 Kinderflohmarkt · Für Schnäppchenjäger rige und kleine Architekten ab 5 Jahren mit und Taschengeldaufbesserer ab 6 Jahren. Rahmenprogramm. (Stand-Info: 34 16 76) MENSCH UND NATUR __________ Sa 21.9. 15:00 Offener Treff für Alleinerziehende und ihre Fr 13.9. 15:30 Gesund + lecker – Gemüse aus aller Welt · Kinder · Leitung: Angelika Gneist. Ein AngeFamilienführung mit Liane Apel (ab 6 Jahren) bot der »Nachbarschaft Schwabing«. Fr 20.9. 15:30 FEIERWERK Was glitzert und glänzt denn da? Steine und Minerale genau untersucht · Familienfüh- DSCHUNGELPALAST ___________ rung mit Andrea Koch-Hillmaier (ab 8 Jahren) Mi 18.9./Do 19.9./Mi 25.9. 15:00- 18:00 Bastelkiste · Schnippeln, Malen und Kleben MÜNCHNER STADTMUSEUM für Kinder ab 4 Jahren. 20.9. Praktische Helfer (Stifteboxen u.a.) So 15.9. 14:30, 15:30 25.9. Rund um Igel und Eichhörnchen Lauschen einer Indianergeschichte im Tipi Familienveranstaltung in der Ausstellung 100 Fr 20.9. 15:00-18:00 Jahre Münchner Cowboy Club für Kinder ab 4 Holzwerkstatt ab 6 Jahren · Sägen, BemaJahren mit ihren Groß-/Eltern. len und Basteln (Malkittel mitbringen). 20.9. Praktische Helfer (Stifteboxen u.a.) VALENTIN MUSÄUM ___________ Do 26.9. 15:00-18:00 Sa 14.9./28.9./12.10./26.10. 15:01 Kinderatelier Farbenrausch · Künstlerische Auf den Spuren von Karl Valentin, Liesl Techniken kennen lernen und ExperimentieKarlstadt und den Münchner Volkssängern · ren (ab 4 Jahren; Malkittel mitbringen). Eine Überblicksführung für Erwachsene und 26.9. Tierbilder aus Naturmaterialien Kinder ab 6 J. in den Dauerausstellungen. SÜDPOLSTATION ________________ VILLA STUCK ______________________ Jeweils Di-Fr 14:00-17:30 (außer Feiertage) So 22.9. 15:00-17:00 Freier Kindertreff Südpolstation · Sich Bilderbücher selbst gemacht · MVHStreffen, spielen und »chillen« (6-12 Jahre). Zwergerlwerkstatt mit Wasserfarben- und Kreidemalerei von Monika Humm für Kinder ab 4 Jahren mit ihren Groß-/Eltern (Teilnahme MOBILPROJEKT OBERSENDL. Colmarer Str. · T. 724 88 130 _______________ begrenzt, T. 444 780 10). Jeweils Do 15:00-18:00 Mobiler Treff · Spiel- und Bastelangebote für EIGENWERK & UNSINN Breisacher Str. 12 · T. 444 299 63 ____________ Kinder zwischen 6 und 11 Jahren. Jeweils Mo 14:00-15:30, 16:00-17:30, Di 15:30- 12.9. Comic-, Buch- & Heftbinden 19.9. Linol- und Styropordruck (auch 26.9.) 16:30, 17:00-17:45 Jeweils So 15:00-18:00 Phantasiewerkstatt · Kreativ mit unterschiedlichen Materialien (Mo 14:00 für Kinder Mobiler Treff für die ganze Familie · Eltern basteln und spielen mit ihren Kindern. von 7-11 Jahren, Mo 16:00/Di 15:30 von 3-6 Spielzeug und Bastelmaterialien vorhanden Jahren, Di 17:00 von 2-4 Jahren). KINDER- & JUGENDMUSEUM

INT. JUGENDBIBLIOTHEK _____ KINDERKUNSTHAUS WEHRGANG-GALERIE: Mo-Fr 10:00-16:00, Sa/So 14:00-17:00 Ole Könnecke · Humorvolle, hintergründige

und Medienlabor für Familien mit Kindern von 2 bis 14 Jahren.

Siegesstr. 23 · T. 330 357 70 ________________ Jeweils Mi-Fr 14:00-18:00, Sa/So 10:00-18:00 Das offene Programm · Kreativwerkstatt

KULTFABRIK _______________________ Jeweils Fr 13:00-18:00, Sa/So 11:00-18:00 Kulti-Kids · Das 800 m² ErlebnisKraftwerk – Spielparadies für Kinder ab 3 Jahren: Rut- p

VERLOSUNG

Häfft-Schüler-Sets Der Startschuss für das neue Schuljahr ist gefallen und das neue Hausaufgabenheft vom Häfft Verlag steht bereit. Wissenswerte, kuriose oder interessante Infos inklusive Witzeleien, viel Platz für Hausaufgaben und Gekritzel sowie praktische Anti-Stress-Helfer sorgen für Abwechslung und beste Unterhaltung im Schul(all)tag. Während zahlreiche Sprüche und Aktionen die Lern-Motivation auch in schwierigen Phasen unterstützen, sind OrganisationsPannen durch die Noten-, Ausfrage- und Schulaufgabenlisten fast ausgeschlossen. Darüber hinaus bietet das Heft mehr Platz für Hausaufgaben als je zuvor und präsentiert sich den Schülern ein Jahr lang als treuer Begleiter in Unterricht und Freizeit.

5 HÄFFT-SETS FÜR in-münchen-LESER! je ein Hausaufgabenheft, Comic-Buch, Schlüsselband, Vokabel-Häfft Englisch und College-Block Rufen Sie bis Mittwoch, 18.9., unter der Telefonnummer 0137 - 80 84 01 683* an und nennen Sie das Stichwort häfft plus Ihren Namen, Anschrift und Tel.-Nummer. Sie können auch eine SMS schicken mit dem Text IM WIN häfft **, Ihrem Namen und Ihrer Anschrift an die Nummer 52020 *** * 0,50 f pro Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz ** Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten! *** 0,50 f pro SMS inkl. VFD2-Anteil von 0,12 f

IN 18/2013

73


wp_201318_Redaktionsseiten 09.09.2013 22:41 Seite 19

TIPPS FÜR KIDS schen-Parcours, Sport, Spiel und Unterhaltung. Dazu Workshops (www.kulti-kids.de) Fr 15:00-15:45 (ab 5 angemeldeten Kindern) ZUMBA Kurs · Für Kinder von 6 bis 12 Jahren Fr 16:00-17:00 Kulti Kids Chor · Für Kinder von 6 bis 12 J. Sa 12:00-16:30 (wenn Kinder angemeldet sind) We love cooking! · Kochkurs für Kinder ab 8 Jahren und Erwachsene mit KinderLeicht e.V.

in Kooperation mit MÜTTER-VÄTER-ZENTRUM Landshuter Allee 37 · T. 188 307 ____________ Jeweils Mi 10:30-11:30 Offene Spielgruppe ab ca. 8 Monaten · Leitung: Erzieherin Sonja Dersch

JIZ _____________________________________

18.9. Ramersdorf – Zirkus Pumpernudl · Mi 18.9.-Fr 20.9. (14:00-18:00; Oskar-Maria-Graf-Ring) 20.9. Allach – Bauklötze · Weltkindertag 23.9. Thalkirchen – Bewegungsbaustelle · Mo 23.9.-Mi 25.9. (Silvrettaweg) 24.9. Laim – ArtMobil · Di 24.9./Mi 25.9. (Von-der-Pfordten-Str.)

schwarzen Katzen« · Wissenfreitag zum Thema Aberglaube aus wissenschaftlicher Sicht. Fr 20.9. 14:00-20:00 Wissensfreitag zum Park(ing) Day · Offenes Programm für Kinder: Spiele, Basteln u.a.

STADTBIBLIOTHEKEN Mi 21.8. ALLACH 15:00 Gui-Gui das kleine Entodil · Lollipop – Vorlesen und Basteln über einen Findling in Gewissensnöten für Kinder ab 4 Jahren.

ASP NEUHAUSEN

Mo 23.9. BOGENHAUSEN 9:30 Hanebergstr. 14 · T. 155 333 ________________ Tippel, tippel, tapp, Finger auf und ab · Fingerspiele, Lieder und Geschichten für die Jeweils Fr/Mo-Mi 14:00-18:00 SPIELBUS BOOMERANG Abenteuer-Spiel-Platz · Offenes, altersüber- Kleinen von 9 Monaten bis 3 Jahren. www.fzst-boomerang.de __________________ greifendes Angebot für Kinder und Familien. Di 24.9./Do 26.9. GASTEIG 9:30 Jeweils 15:00-19:00 (wenn nicht anders angeFang dir eine Geschichte · Mitmachgegeben; nicht bei Regen) SPORTAMT/FREIZEITSPORT schichten für Kinder von 4-6 J. (T. 480 983 338) Spielbus boomerang on Tour · Der Bus des T. 444 882 87 11 ___________________________ Jugendcafes ´ Boomerang in Moosach ist beDo 12.9. HADERN 15:00 Bis Ende Oktober jeweils So 14:30-18:00 füllt mit Balancierspielgeräten, Ball- und Die neugierige kleine Hexe · BilderbuchkiSpielnachmittage · Bewegungsspiele mit Brettspielen, Lochwänden, Minitrampolins, no und Malen für Kinder von 4 bis 7 Jahren. Diabolos u.v.m. und hält unter anderem hier: und ohne Geräte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Westpark (Wiese Nähe BayerDo 19.9. HADERN 15:00 17.9. Dieselschule · a. Mi 18.9. (14:00-17:00) wald Haus), Ostpark (zwischen Michaelibad Drei bäsenstarke Freunde und das geheim20.9. Weltkindertag · (14:00-18:00) und Eisbahn-Ost, Gymnastikwiese), Luitpold- nisvolle Quietsch-Hup-Knatter · Vorlesen und SPIELHAUS AM WESTKREUZ 24.9. Jenaerschule · Di 24.9./Mi 25.9. park (Wiese Nähe Bamberger Haus), Riemer Malen für Kinder von 4 bis 7 Jahren. Aubinger Str. 57 · T. 834 44 55 ______________ Park (Spielplatz am See) und an der Isar (zwiDo 12./Fr 13.9./Mi 18.9./Do 19.9. 14:30-18:30 GLOBETROTTER Do 26.9. HADERN 15:00 schen Tierpark und Deutschem Museum). Filzen · Lernen, wie man filzt. Die zertanzten Schuhe · Vorlesen und MaIsartorplatz 8-10 · T. 444 555 70 _____________ Wechselnde Programmpunkte len für Kinder von 4 bis 7 Jahren. Mi 25.9.-Fr 27.9./Mi 2./Fr 4.10. 14:00-18:00 Sa 21.9. 11:00-17:00 Spielaktionen 2013 · Sonderveranstaltungen: Westkreuzer Wiesen · Kinderwiesen-Stände Wiesn-Basteln zum Oktoberfest · Ketten, 14.9. Streetlife + Corso Leopold · Ludwig-/ Do 12.9. HASENBERGL 15:00 selbst verwalten. Schlüsselanhänger, Haarschmuck und ArmLeopoldstraße (auch So 15.9.) Zilly und der Dinosaurier · Äksch’n Bilderbänder aus Filz (Kinderabteilung 1. OG). 20.9. Weltkindertag · Allach-Untermenzing buchkino für Kinder ab 5 Jahren.

Jeweils Di 16:00-18:00 Rechtsberatung für Kinder Jeweils Sa 12:00-16:00 LEO 61 KIDS im JIZ · Der KinderInformationsDienst Pädagogische Aktion / Spielkultur e.V. Spiellandschaft Stadt öffnet seine »SchatzkisLeopoldstr. 61 · T. 260 92 08 ________________ te« mit Informationen zu Spiel-, Kultur- und Freizeitbeschäftigung in München (5-14 J.). Jeweils So 14:00-18:00 (in der Schulzeit) 14.9. Klötzchenbaustelle der SpiellandLEO Sonntagszeit · Sich informieren, die schaft Westkreuz zu Gast Spiel- und Lernwerkstatt oder die ExHibits21.9. Dschungelpalast mobil · HolzwerkMitmachausstellung kennen lernen, plaudern statt für Kinder ab 6 Jahren oder spielen für Kinder und Familien.

STIFTUNG PFENNIGPARADE Barlachstr. 36c · T. 839 343 17 ______________ Jeweils Do/Di 15:00 (in der Schulzeit) Spiel- und Basteltreff · Für Kinder ab 7 J.

GLOCKENBACHWERKSTATT __ Jeweils Di/Mi 15:00-17:00 (außer Ferien) Schreinern für Kinder · Offene Werkstatt mit Schreiner Christian Sölling (Di) und Bildhauer Geo Goidaci (Mi) von 6 bis 12 Jahren.

SPIELBUS WESTKREUZ

T. 183 335 · www.spiellandschaft.de ________ Jew. 14:30-18:30 (wenn nicht anders angegeben) Spielbus unterwegs · Mit Spiel- und BeweAUGUST-EVERDING-SAAL gungsbaustelle: Do 12.9. Spielplatz PapinstraGrünwald, Ebertstr. 1 · T. 641 247-0 _________ ße (Neuaubing), Di 17.9.-Do 19.9. Spielplatz Sa 21.9. 14:30 Kinderkino Kunreuthstr. (Neuaubing), Di 24.-Do 26.9. Schatzritter · Von Laura Schroeder. LUX/BRD Schulhof Gotzmannstr. (Aubing; 14:00-17:30) 2012. Mit Alexandra Neldel, Clemens Schick, Luc Feit u.a. Ein Jugendabenteuer über vier SPIELEN IN DER STADT Freunde auf der Suche nach dem legendären Saarstr. 7 · T. 523 006 95 · Schatz einer Meerjungfrau (FSK: 6 Jahre). www.spielen-in-der-stadt.de ______________ Jew. 15:00-19:00 (wenn nicht anders angegeben) EHEM. SOMMERBAD ALLACH Spielbusse unterwegs · Spielaktionen von Eversbuschstr. 213 · Regen-T. 183 333 ______ Pädagogische Aktion/Spielen in der Stadt. Die Busse stehen in folgenden Stadtteilen: Fr 20.9. 14:00-18:00 16.9. Trudering – Bewegungsbaustelle · Mo Weltkindertag 2013 · Großes Spielfest und 16.9.-Mi 18.9. (Markgrafenstraße) Aktionen von AG Spiellandschaft Stadt, Stadtjugendamt u.a. Viele Spiel-, Bewegungs-, 17.9. Nymphenburg-Neuhausen – ArtMobil Di 17.9./Mi 18.9. (Wotan-/MargaretheMitmach- und Informationsangebote. (Nicht bei Dauerregen! Regen-Tel. am 20.9. ab 11:00) Danzi-Str.)

·

·

TANZEN

ELLINGTON

Stiftsbogen 74 · T. 70 96-0 _________________ RESTAURANT: Mo 23.9. 15:00 Darf ich bitten? · Tanztee mit der Live-Band Swingalong.

Bergstr. 5 · www.sutango.com _____________ Jeweils So 19:30-23:30 Tango Sur · Tanzfest: Sonntagsmilonga auf zwei Tanzflächen (Steinboden & Parkett) für Paare und Singles; traditionelle Musik, wechselnde DJs. Ab 18:00 optional offener Tangounterricht für Anfänger und Fortgeschrittene.

BAYERISCHER HOF

Promenadeplatz 2-6 · T. 21 20 - 994 _________ NIGHT CLUB: Mo 16.9. 22:00 EL ROJO Salsa · Tanzparty mit Latin-DJ Daniel Urbina. Lachnerstr. 38 · T. 0160/964 543 56 __________ Jeweils Do 20:00-21:00 BÜRGERSAAL FÜRSTENRIED Züricher Str. 35 · T. 767 032 58 ______________ Tango Argentino Practica · Übungsabend mit Tipps und Hilfestellungen für alle TangoSa 14.9. 19:30 tänzer/innen. Ballroom – Tanzabend mit dem »Swing & Jeweils Do 21:00-24:00 Dance Orchestra« · Standard, Latin, Swing Milonga – Tango Argentino · Tangoparty in und Modern mit Tanzorchester. gemütlicher und stimmungsvoller Atmosphäre. Jeweils So 17:00-17:45 CIRCULO Tango Argentino Schnupperkurs · Für Rosenheimer Str. 139 · T. 494 888 __________ Singles und Paare, ohne Vorkenntnisse. Mit Jeweils Fr 21:00-24:00 Christina und Alexander. Gesellschaftstanz · Party; ab 20:00 Uhr Übungsparty für Anfänger & Fortgeschrittene GASTEIG Rosenheimer Str. 5 · T. 480 98-0 ____________ Jeweils Fr 22:00 La Nuit Douce · Zouk-Kizomba-Party EG RAUM 0108: Bis 25.10. jeweils Mi 18:00 Fit mit Orientalischem Tanz (Bauchtanz) – Jeweils Sa 20:00 Nur für Frauen! · Keine Vorkenntnisse nötig, Salsa cubana · ab 20:00 Rueda, 21:00 Einstieg zu jedem Termin möglich. MitbrinSchnupperkurs, ab 21:30 Salsa Party mit DJ. gen: bequeme Kleidung und GymnastikschuJeweils Di 21:00 he mit Ledersohlen oder Socken. Salsa cubana · Salsa-Party mit Haus-DJ. EG RAUM 0108: So 15./22.9. 18:00 Charleston für Paare · Paarweise Teilnahme EL DUENDE Amalienstr. 45, 2.Rgb. · T. 122 277 85 _______ wird empfohlen, keine Vorkenntnisse nötig, Einstieg jederzeit möglich. Mitbringen: beJeweils Fr 21:15-1:00 queme Kleidung, flache, glatte Tanz- oder Milonga de los Viernes · Tangoparty Gymnastikschuhe. Jeweils So 17:00-18:00 GELB-SCHWARZ-CASINO Tango Argentino · Einführungkurs für alle Sonnenstr. 12 · T. 0176/227 393 37 __________ Jeweils Di 21:00-1:00 Jeweils Mi 19:30 Milonga de los Martes · Tangoparty M.Jive Unterricht & Party · Alle sind willkommmen, mit und ohne Tanzpartner.

GLOCKENBACHWERKSTATT Blumenstr. 7 · T. 268 838 ___________________ Fr 20.9. 18:00-22:00 Juju Dance · Party mit Musik zu dem Tanz aus

Jazztanz Musicaltanz Jazzballett Broadwaydance Hip Hop Kindertanz www.studioben.de Theresienstr. 132 80333 München 089 / 52 66 44 IN 18/2013

Di 24.9. HASENBERGL 15:00 Alles Schweine, oder was? · Äksch’n Bilderbuchkino über die Geschichte einer Annäherung unter Nachbarn für Kinder ab 5 Jahren. Do 26.9. ISARVORSTADT 15:00 Spielenachmittag · Für Kinder ab 5 Jahren (Teilnahme begrenzt!) Mi 18.9. NEUHAUSEN 15:00 Jim Knopf und das Meermädchen · Vorlese- und Malspaß für Kinder ab 4 Jahren. Di 17.9. PASING 15:30 Oma Adele und das Glück aus der Kiste · Bilderbuchkino mit Onilo (4 bis 7 Jahre). Jeweils Do RAMERSDORF 15:00 Lesefüchse ab 4 Jahren · Vorlesen Di 24.9. WALDTRUDERING 15:00 Lieselotte macht Urlaub · Vorlesen & Basteln über ein Mädchen mit Fernweh (ab 4 J.).

››

AUGUSTINUM NEUFRIEDENH.

74

QUAX ________________________________ HOFGARTEN ODEONSPLATZ __ Jeweils Di-Do 15:00-18:00 (außer Ferien) Sa 21.9. 14:00 Treff: Dianatempel im Hofgarten Abenteuerspielplatz · Bei jedem Wetter oh- Auf Weltreise im Englischen Garten · Fühne Altersbeschränkung Abenteuertag (Di), rung für Kinder (5-12 Jahre) mit Stattreisen. Bautag (Mi) oder Garten- und Tiertag (Do). VOLKSSTERNWARTE ___________ ST. MATTHÄUS Jeweils Fr 17:00 (außer Feiertage) Nussbaumstr. 1 · T. 535 611 ________________ Münchner Sternstunden für Kinder · Mit Führung im Ausstellungsraum, PlanetariumsJeweils Mi 15:00-18:00 (außer Ferien) Zirkus Trau Dich · Offener Übungsnachmit- vorstellung mit Erklärungen und bei klarem Himmel Beobachtungen am Fernrohr (ab 4). tag in verschiedenen Zirkusdisziplinen. 15:00 5- bis 8-Jährige · bis 16:00 NATIONALTHEATER _____________ 16:30 8- bis 15-Jährige · bis 18:00 So 22.9./Sa 5.10. 14:00 Treff: Halle Nord LITTLE SHOP OF SCIENCE Abenteuer Oper · Eine Führung durch das Amalienpassage / Eing. Amalienstr. 87-89 · Nationaltheater für Kinder von 7-10 Jahren. T. 330 409 32 · little-shop-of-science.de _____ Sa 28.9./So 20.10. 14:00 Treff: Halle Nord Fr 13.9. 17:00-18:00 Maestro Margarini · Führung hinter die Kulissen des Nationaltheaters für Kids (5-7 Jahre) Freitag, der 13. »Oder: Keine Angst vor

Kamerun, aufgelegt von den DJs Curious George & Der Nubische Prinz und DJ Ramadhan; zum 25. Jubiläum des Vereins Chancen durch Bildung zur Förderung der Jugend Malawis.

HACKER-PSCHORR

Theresienhöhe 7 · T. 0172/853 38 91 ________ Jeweils Do 21:00-1:00 SalsaRico · Salsa, Bachata, Merengue und Ki- PETIT PALAIS zomba tanzen mit salsaclub-munich.de. 21:00 Schwanthalerstr. 22 · T. 600 320 80 _________ Einführungskurs (inklusive). Jeweils Sa 20:00-24:00, Di 18:30-21:30 Tanzparty · Standard und Latein. HASTING STUDIO Ganghoferstr. 68b · hasting-tanz-studio.de __ Jeweils So 19:00-23:00 Tango Argentino – Neolonga · Tangoabend Di 17.9. 7:45-18:30, Mi 18.9. 8:45-21:30, Do mit wechselnden DJs. 19.9. 7:30-18:30 Jeweils Mi 14:00-17:00 Tage der offenen Tür · Münchens älteste Tanzschule eröffnet nach Umzug neu und lädt Cafe´ Palais · Tanznachmittag mit Kaffee und Kuchen. zum kostenlos Zuschauen und Mitmachen in allen Kursen ein. Angebote für Kinder, ElternKind, Jugendliche, Erwachsene und Leute ab PREMIER ETAGE 50 Jahren. Modern Dance, Jazzdance, Impro- Landsberger Str. 444 · T. 0172-196 12 13 _____ Sa 21.9. 21:30 visation, Tanztheater, Pilates u.a. Milonga de los Angeles · Tangoparty mit Mi 18.9. 10:00-13:00 klassischen Tangos und Neotangos. Mit ShowNeuland · Info- und Schnupperworkshop auftritt von Gustavo & Paola (Uruguay). Ab zum neuen TanzTheaterProjekt für Damen 18:00 Uhr Technik-Workshops. Veranstalter: und Herren ab 60 Jahren. Tango-Connection.

IMPROART Euckenstr. 15 Rgb · T. 543 706 10 ___________ Di 17.9. 20:15-23:00 Contango · Sinnlich, lebendig, kreativ und ohne feste Figuren: Der Mix aus argentinischem Tango, Contact Impro und Freestyle Dance zu klassischen und Elektrotango. Tanzpartner finden sich! 20:15 Tango-Unerfahrene, 20:45 Contango Workshop, 21:30 Contango-Milonga.

Malena y Fredo Peluca Neubeginn aller Kurse ab 12. September Probestunde gratis!

www.malena-y-fredo-peluca.de

Tel. 747 92 855

PUCHHEIMER KULTURCENTRUM Oskar-Maria-Graf-Str. 2 · T. 890 25 40 _______ ´ ´ BELA-BART OK-SAAL: So 29.9./20.10. 14:30 Tanztee · Foxtrott, Walzer, ChaChaCha u.a. mit der Live-Band »Die Zwei«.

RATIONALTHEATER

Hesseloher Str. 18 · T. 335 003 ______________ KULTFABRIK NACHTKANTINE Mo 16.9. 20:00 Grafinger Str. 6 · www.tango-maldito.de ____ Swing-Nacht · DJ Freund legt in dieser ClubJeweils Di 19:15-1:00 nacht ausschließlich Schellackplatten mit Tango Argentino · Ab 19:15 Anfängerkurs, Swing und ein wenig Rhythm & Blues der 30er 19:45 Fortgeschrittene, 20:15 Milonga mit DJ. und 40er Jahre auf. Veranstalter: Tango Maldito. Mi 2.10. 20:00 Jeweils Mi 19:00-1:00 RT Blues Session · Blues und Rhythm & Blues Salsa · 19:00 Anfängerkurs, 19:30 Mittelstufe, von den 20ern bis in die 60er mit Woforreal 20:00 freies Tanzen mit El Vecinos Salsa Salon. und DJ Freund: Vinyl & Schellack zum Tanzen und Zuhören.

KULTURZENTRUM 2411

Blodigstr. 4, 3.OG · T. 890 594 25 ____________ Sa 14.9./12.10. 20:00 Discofox · Tanzabend mit DJ Roxi für alle Junggebliebenen. das Flamenco-Studio in München mit Live-Gitarrenbegleitung

Jeweils So 19:00 Fifties Record Hop · Rock’n’Roll, Boogie und Swing mit wechselnden DJs. Boogie-Kurs in der ersten Stunde. Jeweils Mo 19:30-23:00 M-Jive · The New Dance in Town mit Jol und Evo. Mit Anfängerunterricht zu Beginn.

LA TIERRITA Regerstr. 27 · T. 480 71 49 __________________ Jeweils Fr 21:30 (außer Feiertage) Tangoparty · Musik von traditionell bis modern. Davor ab 18:00 Einführung, 20:00 Technikkurs mit Tango maldito. Jeweils Mi 21:00 Tangoabend mit DJ · Bereits ab 19:00 offener Fortgeschrittenenkurs, dann offene Tangoparty mit Tango maldito.

SALESIANUM Sieboldstr. 11 ____________________________ Sa 21.9. ab 23:00 Afrika Bokutani · Wettbewerbstänze Azonto, Coupe Decale und Ndombolo mit DJ. Mit afrikanischen Speisen.

SALSABOR Schellingstr. 109a, UG · T. 520 59 750 _______ Jeweils Di 19:00-24:00 Social Dance · Salsa-Party & parallel Übungsstunde mit Anleitung: 19:00 Rueda Club, 20:00 Uhr Probestunde Anfänger, 21:00 Extra Area zum Üben mit Anleitung; ab 22:00 Kizomba-Bachata-Area mit den DJs David & Roy.

MAX-EMANUEL-BRAUEREI

SALSA CUBA CLUB

Adalbertstr. 33 · T. 271 51 58 _______________ Jeweils Fr 21:30 Salsa Club · Salsa, Merengue & Bachata mit Latin-DJ Daniel Urbina. Salsa-Tanzkurs in der 1. Std.

Landsberger Str. 14-20 · T. 0179/545 63 22 ___ Jeweils Fr 21:15 Salsa-Party · Bis 22:00 Salsa-Schnupperkurs, anschließend Tanzparty.

SCHLACHTHOF Zenettistr. 9 · T. 747 472 55 _________________ Jeweils So 18:00-22:30 – nicht 15.9.! Tango Argentino · Ab 19:15 Tangoball für alle, Singles und Anfänger willkommen. 18:00 Anfängerkurs, 18:30 Fortgeschrittenen-Tanzkurs bei Fabian ´ Lugo.

SEIDLVILLA Nikolaiplatz 1b · T. 33 31 39 ________________ So 13.10. 15:00-18:30 Tango-Cafe´ · Tanzen & Üben mit Tango-Lehrerin Marina Jablonski. Ab 14:00 Cafe-Betrieb. ´

TANZBRASIL Fraunhoferstr. 23 Rgb. · T. 121 623 11 _______ Jeweils Mo 18:30-21:30, Fr 17:00-20:00 Afrobrasil Tanz & Samba · Anfänger und Mittelstufe mit Ivan Vasconcellos.

TANZSCHULE MATSCHEK Sonnenstr. 7, 4.OG · T. 50 50 22 _____________ Sa 14.9. 20:00-23:00 Dance Night · Tanzparty für Jugendliche über den Dächern der Stadt. Fr 27.9. 21:00-24:00 Wiesn-Party · Tanzabend für Erwachsene & Jugendliche über den Dächern der Stadt. Sa 28.9. 20:00-23:00 Welcome Back-Party · Tanzparty für Jugendliche. über den Dächern der Stadt.

VINTAGE CLUB Sonnenstr. 12, Rgb. · T. 543 44 150 __________ Jeweils Sonntag 16:00-20:00 TangoCafe´ – Milonga · Tango Argentino mit großem Tanzmusik- und Kuchenauswahl. Separater Übungsbereich für Anfänger, Experimentierfreudige und Eltern mit Kindern. 15:30-16:00: Tango Argentino für Anfänger Fr 13.9. 20:30-23:30 Balboa & Shag · Tanzparty mit schneller Swing-Musik. Veranstalter: World of Swing. Fr 27.9./11.10. 18:30-22:45 Tag der offenen Tür · Schnupperkurse mit den Weltmeistern Bärbl Kaufer und Marcus Koch von der Tanzschule »World of Swing«: 18:30 Charleston, 19:15 Lindy Hop, 20:00 Boogie Woogie, 20:45 Shag, 21:30 Balboa, 22:15 Tango Argentino. Sa 28.9./12.10. 20:30-0:30 Double Hop Party · Swing (Lindy Hop) und Boogie Woogie auf zwei Tanzflächen mit DJ. Veranstalter: World of Swing.

WESTENDBRETTL Rosenhof, Astallerstr. 14 · T. 510 991 54 _____ Jeweils Mo 20:00 Klick Klack Abend · Steppertreffen zum Trainieren und Austausch. Leitung: Oliver Haas und Irmgard von Oesen.

WIRTSHAUS ZUM ISARTAL Brudermühlstr. 2 · T. 77 21 21 ______________ Fr 13.9./20.9./27.9. 20:00 Gaggi’s Tanzparty · Rock’n’Roll & Boogie Woogie, ChaCha der 50er & 60er Jahre für Jung & Alt in Fifties Record Hop Swing. www.in-muenchen.de


wp_201318_Redaktionsseiten 09.09.2013 22:41 Seite 20

CONCERTS

››

SEPTEMBER Do 12. Saeculum Obscurum FEIERWERK H 39 Do 12. Man Without Country abgesagt Do 12. The Milk Carton Kids FREIHEIZ Do 12. Tyler Archuletta GLOCKENBACHWERK Do 12. Beathotel HARD ROCK CAFE Do 12. Dana Fuchs & Band MUFFAT AMPERE Do 12. Soki Green RATIONALTHEATER Do 12. Frank Turner KULTFABRIK TONHALLE Do 12. Padovani & Saggiorato UNTERFAHRT Fr 13. Neville Staple Band BACKSTAGE Fr 13. Pathways BACKSTAGE Fr 13. Kris Krisstofferson CIRCUS KRONE Fr 13. TV Noir: Kashmir u.a. FREIHEIZ Fr 13. Michael Bormann GARAGE DELUXE Fr 13. Luis Borda u.a. GASTEIG BLACK BOX Fr 13. Voltage SCHLACHTHOF Fr 13. The Winery Dogs THEATERFABRIK Fr 13. Torsten Goods UNTERFAHRT Sa 14. Hooded Fang ATOMIC CAFE Sa 14. Inglow BACKSTAGE Sa 14. Flowerstreet Festival FEIERWERK Sa 14. Musiknacht 2013 MOOSACH Sa 14. Empirical UNTERFAHRT Sa 14. Mickey Monroe GARAGE DELUXE So 15. Christina Martin CAFE´ HÜLLER So 15. Sheep, Dog & Wolf FEIERW. ORANGEH. So 15. G-Mischt GASTEIG BLACK BOX So 15. Die Pecorinos UNTERFAHRT Mo 16. Ken Mode FEIERWERK SUNNY RED Mo 16. In-Kata (Be) GLOCKENBACHWERK Mo 16. Me & My Drummer MUFFAT AMPERE Mo 16. Jazz BigBand Ass. UNTERFAHRT Di 17. Heathen Foray u.a. BACKSTAGE Di 17. Genetikk BACKSTAGE Di 17. Muso FEIERW. KRANHALLE Di 17. Thee Attacks GLOCKENBACHWERK Di 17. Masta Ace FEIERWERK HANSA 39 Di 17. Built To Spill MUFFATWERK AMPERE Di 17. The Sirius Quartet UNTERFAHRT Mi 18. Covenant BACKSTAGE Mi 18. Emma6 BACKSTAGE Mi 18. Radio Moscow FEIERW. KRANHALLE Mi 18. Tinner FEIERWERK SUNNY RED Mi 18. Ladi6 MUFFATWERK AMPERE Mi 18. Embryo RATIONALTHEATER Mi 18. Albare UNTERFAHRT Do 19. Dritte Wahl BACKSTAGE Do 19. Tobias Regner & Band BACKSTAGE Do 19. Sample Minded GLOCKENBACHWERK Do 19. Betty Dittrich (abgesagt) STRØM Do 19. Lottchen UNTERFAHRT Fr 20. The Elwins ATOMIC CAFE Fr 20. The Amity Affliction BACKSTAGE Fr 20. Jim Fletch FEIERW. KRANHALLE Fr 20. Ben van Gelder UNTERFAHRT Sa 21. Nachtmahr BACKSTAGE Sa 21. The Ruts DC FEIERWERK HANSA 39 Sa 21. Rizon GARAGE DELUXE Sa 21. Max Mutzke STADTHALLE ERDING Sa 21. Portugal. The Man STRØM Sa 21. Gold & Zentral UNTERFAHRT So 22. Letlive. BACKSTAGE CLUB So 22. Circus Maximus GARAGE DELUXE So 22. Uirapuru GASTEIG BLACK BOX So 22. A Tribute To J Dilla STRØM Mo 23. Hanzel & Gretyl BACKSTAGE Mo 23. Larsen & Kurai FEIERW. KRANHALLE Mo 23. Black Tusk FEIERWERK SUNNY RED Mo 23. Lukas & Echo u.a. KÜNSTLERHAUS Mo 23. Blinddate BigBand UNTERFAHRT Di 24. Max Giesinger & Band BACKSTAGE Di 24. Sleeping With Sirenes BACKSTAGE Di 24. Nick & June GLOCKENBACHWERK Di 24. Fayzen (entfällt) MUFFAT AMPERE Di 24. Benito & Kestin u.a. STRØM Di 24. Bounce UNTERFAHRT Mi 25. Being As An Ocean BACKSTAGE Mi 25. Chris Void GLOCKENBACHWERK Mi 25. Mum ´ MUFFATWERK AMPERE Mi 25. Trio Elf UNTERFAHRT

Fr 27. ATOMIC CAFE 20:00 Phonoboy · Album-Release-Show: Zickigcharmanter French-Pop, Retro-Wave und 60sGitarrenschwurbel mit Frontmann Christian Höck und seinem Trio. Guest: Sonic Flowers

München. Special Guest: Martens Army, Folernacht, Badlands

Fr 27. BACKSTAGE 20:00 187 Strassenbande · Special Guest: 089er

Sa 28. LINDENKELLER FS 20:00 Wally Warning · Groovender Rock und Pop, gewürzt mit Soul, Funk, Reggae, Carribean und Singer/Songwriter.

Fr 27 BACKSTAGE 20:00 Uneven Structure · Die Jungs aus Metz haben sich dem ProgMetal verschrieben. Special Guests: The Algorithm, Weaksaw

Sa 28. KAFE KULT 20:00 Oiro · Düsseldorfs finest Mofapunks. Special Guest: Düsenjäger

Sa 28. LUSTSPIELHAUS 20:30 Michael Altinger & Band · Musikalische

OKTOBER Di 1. BACKSTAGE 20:00 Subsignal · Melodischer ProgRock-Metal mit dem Fünfer aus aus Wiesbaden. Di 1. FEIERWERK HANSA 39 20:00 The Boys · Poppiger Punkrock aus London. Special Guest: Garden Gang Di 1. JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 Uri Caine & Han Bennink Duo · »Sonic Boom« – Traditioneller und moderner Jazz

NEU IM VORVERKAUF „Applaus, Applaus“ für Sportfreunde Stiller Bob Dylan spielen: Kieran Leonard (26.11. (8.4. Olympiahalle) +++ Berliner Kiez-HipHop: Strøm) +++ Bitter-süße Alternative-Folk-HymMarteria (9.3. Tonhalle) +++ Power-Pop im nen mit dem Alexisonfire-Chefdenker Dallas Green: City And Colour (19.2. Hitformat: Revolverheld (19.3. Tonhalle) +++ Poppiger HipHopTonhalle) +++ Indie-Zweier zum Überflieger: Casper (14.3. ZeZungenschnalzen: Lali Puna nith) +++ Fetziger Mix aus Punk und The Pastels (23.11. Feierund Pop: Jennifer Rostock werk) +++ Discoider Volxpunk (31.1. Tonhalle) +++ Das kuriofür Dauertänzer: Attwenger seste Blasorchester der Welt: (Strøm) +++ 25 Jahre KulturMnozil Brass (12.1. Alte Konzentrum Taufkirchen: Glaspergresshalle) +++ Charmante Poplenspiel feiern mit (9.11. ebenZwillinge aus Kanada: Tegan da) +++ Prosit Neujahr: Chris And Sara (31.10. Tonhalle) +++ Barber Band (PrinzregentenEine Stimme, die verzaubert: theater) +++ From Bach to SPORTFREUNDE Elif (27.1. Strøm) +++ Folk, Pop, Gershwin: Till Brönner (8.12. STILLER Rock. Hauptsache Indie, HauptHerkulessaal) +++ Weltmusikalischer Klangzauber aus Bayern: Haindling sache gut: Kevin Devine & The Goddamn (1.11. Circus Krone) +++ Angeblich die belieb- Band (23.1. Feierwerk Kranhalle) +++ Glückteste Folkband Irlands: The High Kinks (16.10. lich sein leicht gemacht: Stefan Gwildis & Freiheiz) +++ Electro-Schlager für die Rollkra- NDR BigBand (25.1. Muffathalle) +++ Sengenfraktion: Dagobert (8.10. Milla) +++ Sieht sationeller Bluesrock mit dem Spätberufenen: aus wie Kurt Cobain und durfte bereits vor Seasick Steve (30.10. Alte Kongresshalle) Fr 27. FEIERW. ORANGEHOUSE 20:00 Tonight Alive · Poppiger Alternative-Punkrock aus Sydney. Special Guest: Set It Off Fr 27. FREIHEIZ 20:00 Abgesagt!!! Megaherz · Zeitgemäßer RockSound zwischen HipHop und Metal-Klängen. Im Rahmen der Tattoo-Convention. Special Guest: Lord Of The Lost Fr 27. GARAGE DELUXE 20:00 Azurica / Abyss / Killian · Death Metal

Problemlösungen und Lebensweisheiten des Sängers und Kabarettisten und seiner Band.

mit dem gefragten Pianisten Caine und dem nicht minder versierten Drummer Bennink.

Sa 28. STRØM 22:00 Monobo Son · Wummernde Orgeltöne, unerbittliche Trommelschläge und eine einsame Flöte – Weltmusik und Instrumentals mit dem Posaunisten von LaBrassbanda. Special Guest: Django S.

Di 1. KAFE KULT 20:00 NO///se´ · Der krawallige Yo-Yo Records-Act präsentiert sich live...

So 29. ATOMIC CAFE 20:00 NoNoNo · Wunderschön anzuhörender elektronischer TripPop mit dem rührigen Trio aus Stockholm.

Do 3. MILLA 21:00 Yast · Lo-Fi trifft bei der schwedischen Band aus Dreampop. Special Guest: The Dope Do 3. MUFFATWERK AMPERE 20:00 Marla Blumenblatt · »Immer die Boys«-Tour – Die Retro-Pop-Queen mit dem hübschen Namen gilt als »Bomber der Herzen« und tingelte zuletzt über die Bühnen von Paris und Las Vegas, wird zumindest behauptet... Do 3. Do 3. Do 3. 3./4. Fr 4. Fr 4. Fr 4. Fr 4. Fr 4. Fr 4. Fr 4. Fr 4. Fr 4. Sa 5. Sa 5. Sa 5. Sa 5. Sa 5. Sa 5. Sa 5. Sa 5. Sa 5. Sa 5. Sa 5. So 6. So 6. So 6. So 6. So 6. Mo 7. Mo 7. Mo 7. Mo 7. Mo 7. Mo 7. Di 8. Di 8. Di 8. Di 8. Di 8. Di 8. Di 8. Mi 9. Mi 9.

The Dillinger Escape Plan STRØM The Analog Roland Orchestra STRØM Roberto Santamaria UNTERFAHRT Prinz Pi (4. ausverkauft) MUFFAT Wolfsnächte: Powerwolf BACKSTAGE Under The Black Moon BACKSTAGE C S S BACKSTAGE CLUB The Black Dhalia Murder FEIERW. H 39 Rock gegen Krebs GARAGE DELUXE Los Dos Y Companeros SCHLACHTHOF Riverside STRØM Three Fall UNTERFAHRT Diatoniks VEREINSHEIM VNV Nation BACKSTAGE Tanertill u.a. BACKSTAGE Heavy Rocktoberfest FEIERW. H 39 The Lost River FEIERW. KRANHALLE Dylan Carlson FEIERW. ORANGEH. Venomous GARAGE DELUXE MIM u.a. GLOCKENBACHWERKSTATT Die Nerven KAFE KULT MGMT KESSELHAUS Anna Lauvergnac UNTERFAHRT Wiz Khalifa ZENITH Donikkl CIRCUS KRONE The Roxx u.a. FEIERW. KRANHALLE Oy FEIERWERK ORANGEHOUSE Maria Raducanu UNTERFAHRT Olly Murs ZENITH Pretty Maids / Bonfire BACKSTAGE Luca Hänni BACKSTAGE Megaloh FEIERW. KRANHALLE Deafness By Noise FEIERW. SUNNY RED Diamond Road Show STRØM Mira Mode Orchestra UNTERFAHRT Viktor & The Blood ATOMIC CAFE Y & T / Hartmann BACKSTAGE Monuments BACKSTAGE East-West Strings GASTEIG Dagobert MILLA Young Rebel Set MUFFAT AMPERE John Abercombie UNTERFAHRT White Wizzard BACKSTAGE Negura Bunget BACKSTAGE p

Di 1. LUSTSPIELHAUS 20:00 Mathias Kellner · »Unplugged«. Der Singer/ Songwriter aus Regensburg mit einer akustischen Variante seines bluesig angehauchten Riff-Rock.

Fr 27. GASTEIG KL. KONZERTSAAL 18:00 Di 1. MUFFATWERK AMPERE 20:30 Osumare Beats · African Beats wie Juju, Soca God Is An Astronaut · Postrock aus Irland und Reggea mit Musikern aus Westafrika, EuSo 29. FEIERWERK SUNNY RED 20:00 Di 1. STRØM 21:30 ropa und Amerika. Im Rahmen von: »AufMore Than Life · Hardcore & Punk aus Großbruch in Afrika«. britannien. Supports: Departures, Swan Dive San Cisco · Australisch Indiepop-Newcomer mit eingängigen Gitarren-Riffs und SupportFr 27. KAFE KULT 20:00 So 29. GASTEIG CARL-ORFF-SAAL 20:00 Slots für Darwin Deez und The Vaccines. Mirthkon · Avantgarde-Rock, lärmiger... Carolyn Breuer · Album-Release-Show: Mi 2. FEIERWERK 20:00 »Four Seasons Of Life« – Eigenkompositionen, Fr 27. KÜNSTLERHAUS 20:00 zeitgenössisch arrangiert und von insgesamt Rage Against Abschiebung 2013 · (siehe Omar Kabir Quartett · »Spirit Of Philadel37 Musikern – als BigBand, Kammerorchester FESTIVALS) phia« – Jazz mit dem New Yorker Trompeter und Streichquartett – interpretiert. Die Komund seinen Begleitern. Mi 2. FEIERW. SUNNY RED 20:00 ponistin und Saxophonistin Breuer auf dem Punkwiese 2013 · Hardcore und Punkrock Zenit ihres Schaffens. Fr 27. LINDENKELLER FS 20:00 mit: Deaf Kid, King Vegas, M.U.D.D.A. Neumann & Hoffmann · Austropop – Hits So 29. LUSTSPIELHAUS 20:30 von Georg Danzer u.a. Mi 2. HEPPEL & ETTLICH 20:00 Axel Zwingenberger · Der unumstrittene Extraton · A cappella mit sechs virtuosen König des Boogie-Woogie-Pianos zwischen Fr 27. MUFFATHALLE 20:30 Sängerinnen und Sängern. The Gazette · J-Rock mit der Visual Kei-Band Virtuosität und Imrovisationskunst. Mi 2. JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 So 29. MUFFATWERK AMPERE 20:00 Fr 27. ODEONSPLATZ 12:00 ´ Panossian Trio · Der Jazz-Pianist PaThe Boxer Rebellion · Alternativer BritRock Remi Ander Art 2013 · Weltmusik, HipHop, Regnossian wird von Maxime Delporte (b), Fred ´ e´ und Balladen, auf die sich angeblich immer gae, Singer/Songgwriter u.a. mit: Michaela ric Petitprez (dr), und Nicole Johaenntgen mehr einigen können... Dietl & Laye Mansa, Ebow X & Band, Ami (sax) wirkungsvoll begleitet. Warning, Marillibus, Paco, !Deladap u.a. Mo 30. BACKSTAGE WERK 20:00 Mi 2. SCHLACHTHOF 20:00 Fr 27. JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 Keith Sweat & Band · Samtweicher R’n’B Die Bayerischen Löwen · Von DefilierDo 26. BACKSTAGE 20:00 mit dem Hitlieferanten, der bereits mehr als Tobias Meinhart Quintet · Bandleader und marsch bis Bach und von Polka bis Jazz mit der August Burns Red · Ebenso junge, wie erfri- Saxofonist Meinhart wird von Lou Lecaudey 15 Millionen Alben verkaufte. fünfköpfigen Blaskapelle. schende Metalcore-Kapelle aus Pennsylvania. (tb), Lorenz Kellhuber (p), Tom Berkmann (b) Mo 30. BACKSTAGE 20:00 Special Guest: Blessthefall, Counterparts und Valentin Schuster (dr) tatkräftig unterMi 2. STRØM 21:30 The Vision Bleak · Reichlich düsterer HorrorDo 26. FEIERW. ORANGEHOUSE 20:00 stützt. The Wedding Present · Immer wieder Metal. Supports: Saturnus, Dordeduh schön ... David Gedge und Kollegen huldigen Stealing Sheep · Indie-Folk aus Liverpool. 27./28. FEIERWERK HANSA 39 20:00 Mo 30. FEIERW. KRANHALLE 20:00 dem harmonischen Gitarren-Indie-Sound. Special Guest: Lisiena 18th Munich Hardcore Festival · Mit den Psycroptic · Todesmäßiger Technic-Metal Bands: Ropes, Painstaker, 1328, No God InDo 26. GLOCKENBACHWERK 20:00 Mi 2. MUFFATWERK AMPERE 20:00 trifft bei dieser Combo aus Tasmanien auf nocent (27.), Raw Deals, Slamdamn, ConScurious · Ihren Mix aus Metal, Rock’n’Roll Tunng · Special Guest: Pinkunoize grunzenden Grindcore. Special Guest: Hour trasts, Zefix (28.) und Crossover nennt die Band aus München Of Penance, Dyscarnate, Exhumer Do 3. BACKSTAGE 20:00 kurz »Drop Rock«. Special Guest: GR(balls Sa 28 ATOMIC CAFE 20:00 Broadway Killers · Knackiges Rock’n’RollMo 30. GLOCKENBACHWERK 20:00 Blek Le Roc · Altgedientes Münchner IndieDo 26. LUSTSPIELHAUS 20:00 Trio im Rahmen von »Rockers«. Listen To Polo · Alternativer Indie-Rock, der Table For Two · »Wenn Zwerge singen« – Die Rock-Trio mit Hang zur Melancholie, irgendsich aus Coldplay und Brahms, Beatles und Do 3. FEIERW. KRANHALLE 20:00 Jazz- und Swing-Combo um United Balls-Mas- wo zwischen Elliot Smith und I Am Kloot. Beethoven gleichermaßen speist. Support: Rantanplan · Die gut gelaunte Hamburger termind Harry Kulzer am Piano meldet sich Swallow Tailed Sa 28. BACKSTAGE 20:00 Truppe surft auch weiterhin auf einer Welle mit neuem Programm zurück. Heidenfest · Pagan, Metal u.a. aus Ska und Punk. Support: Distemper Mo 30. HEPPEL & ETTLICH 20:30 Do 26. STRØM 20:00 Marcell Brell & Band · Songs, basierend auf Sa 28. BACKSTAGE 20:00 Do 3. FEIERW. SUNNY RED 20:30 Lilly Wood & The Prick · Folkiger Pop aus Stimme, Piano, Schlagzeug, Bass und Cello: What The Force · Freak Out Midnight Gig: The Stanfields · Ein nach »Benzin und Frankreich mit ungewöhnlichen Harmonien, Modern-Metal trifft auf Electro, Dubstep und Akribisch, philosophisch, sinnlich. Schweiß riechender Bastard« aus Folk, Punk elektronischen Extras und melancholischer Eurodance. Mo 30. MUFFATWERK AMPERE 20:00 und Rock’n’Roll. Widerborstigkeit dargeboten. Kate Nash · Die britische Indie-HoffnungsSa 28. CAFE MUFFATHALLE 20:00 Do 3. JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 Do 26. JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 The Staves · Drei adrette Schwestern aus trägerin mit einer melodisch-mainstreamigen Roberto Santamaria & His Latin Jazz Ignasi Terraza Trio · Der blinde spanische Variante des Singer/Songwriter-Pop. Watford, Herfordshire, UK, mit astreinem Jazz-Pianist wird von Martin Zenker am Bass Stars · Percussion-Derwisch Santamaria feat. Acoustic-Folk-Rock. Mo 30. JAZZCLUB UNTERFAHRT 21:00 Joe Gallardo (tb), Hector Martignon (p), Leanund dem Schlagzeuger Esteve Pi begleitet. EiSa 28. GARAGE DELUXE 20:00 ne Ehre für beide, denn Terraza gehört zu den Sunday Night Orchestra · Tiptop BigBand- dro Saint-Hill (sax, cl, fl), Juan Camilo Villa besten seines Fachs. Robles (b) und Rodrigo Villalon (dr). Kompromisslos · Gradliniger Streetrock aus Sound mit dem Allstar-Orchester.

VORSCHAU

www.in-muenchen.de

IN 18/2013

75


wp_201318_Redaktionsseiten 09.09.2013 22:42 Seite 21

CONCERTS

››

Mi 9. Anarchist Academy FEIERWERK H 39 Mi 9. Mojo Juju GLOCKENBACHWERKSTATT Mi 9. Löwe MUFFATWERK AMPERE Mi 9. James Blake MUFFATHALLE Mi 9. Pink Martini PRINZREGENTENTHEATER Mi 9. Isabell Schmidt (abgesagt) STRØM Mi 9. Ben Wendel Group UNTERFAHRT Do 10. Young Chinese Dogs ATOMIC CAFE Do 10. Shaggy ft. Sly & Robbie BACKSTAGE Do 10. Großstadtgeflüster BACKSTAGE Do 10. The New Black BACKSTAGE CLUB Do 10. The Appleseed Cast FEIERWERK H 39 Do 10. Six60 FEIERW. KRANHALLE Do 10. Angelika Express FEIERW. ORANGEH. Do 10. Pariah GARAGE DELUXE Do 10. Katharina Mehrling GASTEIG C-O-S Do 10. La Mood GLOCKENBACHWERKSTATT Do 10. Autobahnkapelle HEPPEL & ETTLICH Do 10. Misteur Valaire MUFFAT AMPERE Do 10. Jonny Lang MUFFATHALLE Do 10. Amseltage RATIONALTHEATER Do 10. Lady STRØM Do 10. Arve Henriksen UNTERFAHRT Fr 11. Saori Jo/Sarah Sophie BACKSTAGE Fr 11. Völkerball BACKSTAGE Fr 11. Tankard FEIERWERK HANSA 39 Fr 11. Your Demise FEIERW. KRANHALLE Fr 11. Anna von Hausswolff FEIERW. ORANG. Fr 11. Broken Fate GARAGE DELUXE Fr 11. Guru Guru LEGENDS OF ROCK Fr 11. Kakkmaddafakka MUFFATHALLE Fr 11. Pohlmann & Cäthe MUFFAT AMPERE Fr 11. Six Pack SPECTACULUM MUNDI Fr 11. Airborne Toxic Event THEATERFABRIK Fr 11. Micha Acher Ensemble UNTERFAHRT Sa 12. Doro BACKSTAGE Sa 12. Boppin’ B BACKSTAGE Sa 12. Deadlock BACKSTAGE Sa 12. Bragada´ FEIERWERK HANSA 39 Sa 12. Exilia GARAGE DELUXE Sa 12. Digital Analog GASTEIG Sa 12. Lila Sterila HEPPEL & ETTLICH Sa 12. Martin Kälberer LUSTSPIELHAUS Sa 12. Die Feisten SPECTACULUM MUNDI Sa 12. Markus Nagy SCHLACHTHOF Sa 12. Mega! Mega! STRØM Sa 12. The Cult Of Black Moon Rising STRØM Sa 12. Riccardo del Fra UNTERFAHRT 12./13. HMBC VOLKSTHEATER So 13. Masterplan BACKSTAGE HALLE So 13. Ryan Leslie BACKSTAGE So 13. 65DaysOfStatic FEIERWERK HANSA 39 So 13. CJ Ramone FEIERW. KRANHALLE

76

IN 18/2013

So 13. True Companions GASTEIG BLACK BOX So 13. Schiller HERKULESSAAL So 13. Linda Hesse MUFFAT AMPERE So 13. Jules/Luftlinie 391 RATIONALTHEATER So 13. LaLeLu SPECTACULUM MUNDI So 13. Jesper Munk STRØM Mo 14. Baroness BACKSTAGE HALLE Mo 14. Tizian Jost GASTEIG KONZERTSAAL Mo 14. Joasihno HEPPEL & ETTLICH Mo 14. Sofi de la Torre MUFFAT AMPERE Mo 14. Uptown Jazz Orchestra UNTERFAHRT Di 15. Herr von Grau BACKSTAGE Di 15. Poets Of The Fall BACKSTAGE Di 15. Johnny Borrell & Zazou FEIERW. H 39 Di 15. DaHuawaDaMeierUndI KRONE Di 15. Jack Beauregard MUFFAT AMPERE Di 15. Ryan Sheridan STRØM Di 15. Bob Log III UNTERDECK Di 15. Trilok Gurtu Band UNTERFAHRT Mi 16. Ten Years After BACKSTAGE Mi 16. Finn Martin BACKSTAGE Mi 16. M. Schwarzmann CIRCUS KRONE Mi 16. Rotting Out FEIERW. SUNNY RED Mi 16. The High Kings FREIHEIZ Mi 16. Lance Lopez GARAGE DELUXE Mi 16. Wasserfuhr Quartet UNTERFAHRT Do 17. IAMX (abgesagt) BACKSTAGE Do 17. Die Skeptiker BACKSTAGE Do 17. Django 3000 CIRCUS KRONE Do 17. The Thermals FEIERWERK HANSA 39 Do 17. Kat Frankie FEIERW. KRANHALLE Do 17. Slamdamn u.a. FEIERW. SUNNY RED Do 17. H I M KESSELHAUS Do 17. Icona Pop MUFFATHALLE Do 17. The Blackout STRØM Do 17. Stucky / Widow UNTERFAHRT Fr 18. The Sick Rose ATOMIC CAFE Fr 18. Zebrahead BACKSTAGE Fr 18. Jamaram BACKSTAGE Fr 18. Xibalba u.a. BACKSTAGE Fr 18. Funeral For A Friend FEIERWERK H 39 Fr 18. Drums of India GASTEIG C-O-S Fr 18. Mighty Movcambos GLOCKENBACH Fr 18. ASP MUFFATHALLE Fr 18. Max Merseny MUFFATWERK AMPERE Fr 18. Glam Gang SCHLACHTHOF Fr 18. Röckl SCHLACHTHOF BAR Fr 18. High Five SPECTACULUM MUNDI Fr 18. Abby STRØM Fr 18. Jeremy Pelt Show UNTERFAHRT 18./19. G.Rag Y Los Hermanos Patchekos MILLA Sa 19. Impericon Never Say Die! BACKSTAGE Sa 19. Ohrenfeindt BACKSTAGE Sa 19. Gardenier BACKSTAGE Sa 19. Keep It Low-Festival FEIERWERK Sa 19. Bluesevil GARAGE DELUXE Sa 19. Co˛skun & Kaiser GASTEIG BLACK BOX Sa 19. Al Di Meola PRINZREGENTENTHEATER Sa 19. Terzinfarkt SPECTACULUM MUNDI Sa 19. Rosalie und Wanda u.a. STRØM Sa 19. Antonio Farao UNTERFAHRT So 20. New Model Army BACKSTAGE So 20. Irish Folk Festival CIRCUS KRONE So 20. Continental FEIERW. KRANHALLE So 20. Gospels At Heaven FREIHEIZ So 20. Walter Abt GASTEIG BLACK BOX So 20. Fat Freddy’s Drop MUFFATHALLE So 20. Hellsongs MUFFATWERK AMPERE So 20. Hoffmaestro STRØM So 20. Keller Steff VOLKSTHEATER 20.-10. Jazztage 2013 INGOLSTADT Mo 21. We Butter The Bread... BACKSTAGE Mo 21. Alex Hepburn BACKSTAGE HALLE Mo 21. Passo Avanti KÜNSTLERHAUS Mo 21. Josephine MILLA Mo 21. Movits! MUFFATWERK AMPERE Mo 21. J.J. Mosalini PRINZREGENTENTHEATER Mo 21. Miles Kane STRØM Mo 21. Tiere streicheln Menschen SUBSTANZ Mo 21. Munich Lounge Lizards UNTERFAHRT Di 22. Fish BACKSTAGE Di 22. Anneke van Giersbergen BACKSTAGE Di 22. Blake Lewis (abgesagt) BACKSTAGE Di 22. Emma Sunset GLOCKENBACHWERK Di 22. Foals OPTIMOL THEATERFABRIK Di 22. Dota MUFFATWERK AMPERE Di 22. Die Goldenen Zitronen STRØM Di 22. Kolektif Istanbul UNTERFAHRT Mi 23. Parquet Courts ATOMIC CAFE Mi 23. Black Star Riders BACKSTAGE Mi 23. Christian Willisohn DREHLEIER Mi 23. Erdmöbel FEIERWERK HANSA 39 Mi 23. Viva Voce FREIHEIZ Mi 23. Unterbiberger Hofmusik FUNKHAUS Mi 23. Harem Scarem GARAGE DELUXE Mi 23. Mittwochs um halb acht: Fiesta PRINZE Mi 23. Leslie Clio STRØM Mi 23. Louis Sclavis UNTERFAHRT Do 24. Trailerpark BACKSTAGE Do 24. Dooping The Void FEIERW. SUNNY RED Do 24. 22 Top GARAGE DELUXE Do 24. Love Is Deadly GLOCKENBACHWERK Do 24. Gramatik MUFFATWERK AMPERE Do 24. Ok Kid STRØM Do 24. Tyler Ward THEATERFABRIK Do 24. Magnus Öström UNTERFAHRT Fr 25. End Of Green BACKSTAGE Sa 25. Das Niveau BACKSTAGE Fr 25. Deerhunter FEIERWERK HANSA 39 Fr 25. Chaos Blast Zone FEIERW. SUNNY RED

Fr 25. Facehugger u.a. GARAGE DELUXE Fr 25. Necessarily Two KÜNSTLERHAUS Fr 25. Muttis Kinder SPECTACULUM MUNDI Fr 25. Chvrches STRØM Fr 25. Queensryche ¨ THEATERFABRIK Fr 25. Dusko Goykovich UNTERFAHRT Sa 26. The Rejetnicks ATOMIC CAFE Sa 26. Akzent BACKSTAGE Sa 26. Tarja Turunen BACKSTAGE Sa 26. ZSK FEIERWERK HANSA 39 Sa 26. Klangstabil FEIERW. KRANHALLE Sa 26. Missbrauch u.a. FEIERW. SUNNY RED Sa 26. The Perms GARAGE DELUXE Sa 26. Arash Sasan GASTEIG BLACK BOX Sa 26. Hans Reidel GASTEIG KONZERTSAAL Sa 26. FM4 Fest MUFFATHALLE Sa 26. Musiknacht 2013 NEUHAUSEN Sa 26. Adya Classic (abgesagt) PHILHARMONIE Sa 26. The Stimulators SCHLACHTHOF Sa 26. JuiceBox SPECTACULUM MUNDI Sa 26. Hannes Beckmann STRØM Sa 26. Karl Seglem UNTERFAHRT So 27. Swallow The Sun u.a. BACKSTAGE So 27. Lisa Stansfield CIRCUS KRONE So 27. When Saint Go Machine FEIERWERK So 27. King Howl FEIERW. SUNNY RED So 27. Emmelie De Forest FREIHEIZ So 27. Quadro Nuevo LUSTSPIELHAUS So 27. 2Raumwohnung MUFFATHALLE So 27. voxenstopp SPECTACULUM MUNDI So 27. Karnivool STRØM Mo 28. MC Fitti BACKSTAGE Mo 28. Gabriel M. Phillips HEPPEL & ETTLICH Mo 28. Big Eyes KAFE KULT Mo 28. Swing Oldies PRINZREGENTENTH. Mo 28. The Wave Pictures STRØM Mo 28. Morcheeba THEATERFABRIK Mo 28. Christian Elsässer UNTERFAHRT 28.-30. LaBrassBanda CIRCUS KRONE Di 29. U.D.O. BACKSTAGE Di 29. Everlast BACKSTAGE Di 29. Weekend FEIERWERK HANSA 39 Di 29. Barb Wire Dolls GLOCKENBACHWERK Di 29. Suchers Leidenschaft PRINZE Di 29. Haindling STADTHALLE ERDING Di 29. The Temperance Movement STRØM Di 29. Kristin Asbjørnson UNTERFAHRT 29.-30. Claudia Koreck LUSTSPIELHAUS Mi 30. Saitenfeuer u.a. BACKSTAGE Mi 30. Condom u.a. FEIERW. SUNNY RED Mi 30. Jem Cooke FREIHEIZ Mi 30. Loka GARAGE DELUXE Mi 30. Seasick Steve KONGRESSHALLE Mi 30. Laing STRØM Mi 30. Michael Riessler UNTERFAHRT Do 31. JB’s First FEIERWERK HANSA 39 Do 31. Captain Capa FEIERW. KRANHALLE Do 31. Ohrbooten FREIHEIZ Do 31. Dust N’ Bones GARAGE DELUXE Do 31. Queen Baba GLOCKENBACHWERK Do 31. konzept lebenswert HEPPEL & ETTLICH

Di 5. Gerard FEIERWERK HANSA 39 Di 5. The Haxan Cloak FEIERW. ORANGEH. Di 5. Johnny Mastro GARAGE DELUXE Di 5. Yo La Tengo MUFFATHALLE Di 5. Roachford MUFFATWERK AMPERE Di 5. De Staat STRØM Di 5. Queens Of The Stone Age ZENITH Mi 6. London Grammar ATOMIC CAFE Mi 6. Skindred BACKSTAGE Mi 6. Dunderbeist BACKSTAGE Mi 6. Guy Tortora GARAGE DELUXE Mi 6. Jupiter Jones MUFFATHALLE Mi 6. 30 Seconds To Mars OLYMPIAHALLE Mi 6. Los Dos Y Companeros PRINZE Do 7. N.R.F.B. Ft. Jens Rachut ATOMIC CAFE Do 7. Fler BACKSTAGE Do 7. Weiherer BACKSTAGE Do 7. Modern Earl GARAGE DELUXE Do 7. Anthony’s Garden GLOCKENBACHW. Do 7. Skinny Molly LEGENDS OF ROCK Do 7. Half Moon Run MUFFAT AMPERE Do 7. Warpaint STRØM Do 7. The BossHoss ZENITH Fr 8. Okta Logue ATOMIC CAFE Fr 8. Amorphis BACKSTAGE Fr 8. Andreas Gabalier CIRCUS KRONE Fr 8. Alter Bridge KESSELHAUS Fr 8. Pavlov’s Dog LEGENDS OF ROCK Fr 8. Herman van Veen PHILHARMONIE Fr 8. Crystal Fighters THEATERFABRIK Fr 8. Andreas Gabalier OLYMPIAHALLE Fr 8. Der Tölzer Knabenchor ST. LUKAS Fr 8. Majmoon STRØM 8.-28. Saitensprünge BAD AIBLING 8./9. Rainhard Fendrich CIRCUS KRONE Sa 9. And One BACKSTAGE Sa 9. The Seer BACKSTAGE Sa 9. Orchid BACKSTAGE Sa 9. Sound Of Munich Now FEIERW. H 39 Sa 9. The Quireboys GARAGE DELUXE Sa 9. Wecker & Kirchschlager PHILHARM. Sa 9. Vokal Total Dinner SPECT. MUNDI Sa 9. Tonbandgerät STRØM Sa 9. Glasperlenspiel TAUFKIRCHEN Sa 9. Emiliana Torrini THEATERFABRIK So 10. Alice Russell ATOMIC CAFE So 10. Pat Travers BACKSTAGE So 10. Airbourne KESSELHAUS So 10. Marathonmann FEIERW. KRANHALLE So 10. Gloria MUFFATWERK AMPERE So 10. Cadence SPECTACULUM MUNDI So 10. The Heavy STRØM So 10. The Naked & Famous THEATERFABRIK Mo 11. Rakede FEIERW. ORANGEH. Mo 11. Seether FREIHEIZ Mo 11. Scott Matthew KAMMERSPIELE Mo 11. Imagine Dragons KESSELHAUS Mo 11. The Moons MUFFATWERK AMPERE Mo 11. Hurts ZENITH Di 12. Blue October BACKSTAGE Di 12. Buckcherry u.a. BACKSTAGE Di 12. The Ocean BACKSTAGE CLUB Di 12. Deez Nuts u.a. FEIERWERK HANSA 39 Di 12. Inspector Cluzo FEIERW. KRANHALLE Di 12. Carl Verheyen FEIERW. ORANGEH. Di 12. Amanda Palmer MUFFAT AMPERE Di 12. Bruno Mars OLYMPIAHALLE Di 12. Passenger TONHALLE Di 12. White Lies THEATERFABRIK Di 12. Arctic Monkeys ZENITH Mi 13. Swim Deep ATOMIC CAFE Mi 13. Randy Hanson BACKSTAGE Mi 13. Eclectic Moniker FEIERW. KRANHALLE Mi 13. Daughter FREIHEIZHALLE Do 31. Sportfreunde (ausverkauft) KONGRESSH. Mi 13. Eric Sardinas & Big Motor GARAGE Do 31. Nick Woodland LUSTSPIELHAUS Mi 13. Günther Sigl LUSTSPIELHAUS Do 31. Los Van Van MUFFATHALLE Mi 13. Volbeat OLYMPIAHALLE Do 31. Les Hurlements D’Leo ´ MUFFAT AMPERE Mi 13. Maria Farantouri PRINZREGENTENTH. Do 31. F.R.E.I. STRØM Mi 13. The Answer STRØM Do 31. Stacey Kent UNTERFAHRT Do 14. BattleBoi Basti BACKSTAGE Do 31. Tegan & Sara TONHALLE Do 14. Red BACKSTAGE Do 14. Mindless Self Indulgence FEIERW. NOVEMBER Do 14. Paper Beat Scissors FEIERW. KRANH. Do 14. Julia von Miller LUSTSPIELHAUS Fr 1. Deep Jazz ATOMIC CAFE Do 14. Billy Bragg STRØM Fr 1. Haindling CIRCUS KRONE Do 14. MS MR THEATERFABRIK Fr 1. Chk Chk Chk FEIERWERK HANSA 39 Fr 1. Youn Sun Nah/Ulf Wakenius MUFFAT Do 14. Avenged Sevenfold ZENITH Fr 15. Miriam Bryant BACKSTAGE Sa 2. Austra ATOMIC CAFE Fr 15. El Rancho BACKSTAGE Sa 2. De/Vision BACKSTAGE Fr 15. JazzNight 2013 CIRCUS KRONE Sa 2. R’n’R-Wrestling Bash BACKSTAGE Fr 15. Soulfire-Festival FEIERWERK Sa 2. Texas CIRCUS KRONE Fr 15. Das GlasBlasSing Quintett FREIHEIZ Sa 2. Mads Langer FREIHEIZ Fr 15. Chronic u.a. GARAGE DELUXE Sa 2. Chuckamuck MILLA Sa 16. Monsters Of Liederm. BACKSTAGE Sa 2. Soul Rebels MUFFATWERK AMPERE Sa 16. Mr. Irish Bastard BACKSTAGE Sa 2. anders/voXXclub SPECT. MUNDI Sa 16. Hämatom BACKSTAGE Sa 2. The Cat Empire TONHALLE So 3. Abandoned Dreams u.a. BACKSTAGE Sa 16. Jamie Cullum CIRCUS KRONE Sa 16. The Slackers FEIERWERK HANSA 39 So 3. Rambo Amadeus FEIERWERK H 39 Sa 16. Volume Maximum FEIERW. SUNNY RED So 3. John Parish FEIERW. KRANHALLE Sa 16. Obszön Geschöpf GARAGE DELUXE So 3. Thees Uhlmann MUFFATHALLE Sa 16. Jan Garbarek Group PHILHARMONIE So 3. Bruce Cockburn MUFFAT AMPERE Sa 16. BR6 / Cantares SPECTACULUM MUNDI So 3. Ommm / Catchatune SPECT. MUNDI Sa 16. Wednesday 13 STRØM So 3. Casper (ausverkauft) STRØM Sa 16. Tom Odell THEATERFABRIK Mo 4. The Fume / Yalta Club BACKSTAGE So 17. All My Monsters CAFE´ HÜLLER Mo 4. Deafheaven FEIERWERK HANSA 39 Mo 4. Kids In Glass Houses FEIERW. ORANGEH. So 17. Russian Circles FEIERW. KRANHALLE So 17. The Grand Trick GARAGE DELUXE Mo 4. Tocotronic MUFFATHALLE So 17. Mehliana MUFFATWERK AMPERE Di 5. Tom Beck BACKSTAGE So 17. Latvian Voices/Vollton SPECT. MUNDI Di 5. Manafest BACKSTAGE Di 5. Höhner CIRCUS KRONE So 17. Georgette Dee VOLKSTHEATER www.in-muenchen.de


wp_201318_Redaktionsseiten 09.09.2013 22:42 Seite 22

Mo 18. Papa Roach KESSELHAUS Mo 18. Alunageorge STRØM Di 19. The Growlers ATOMIC CAFE Di 19. Kamelot BACKSTAGE Di 19. U.S. Bombs BACKSTAGE Di 19. Soilwork FEIERWERK HANSA 39 Di 19. Andrew Stockdale FREIHEIZ Di 19. Placebo OLYMPIAHALLE Di 19. Suede TONHALLE Di 19. Phoenix ZENITH Mi 20. Johnny Flynn & Sussex Wit ATOMIC Mi 20. Klazz Bros. & Cuba Perc. PRINZE Do 21. Saltatio Mortis BACKSTAGE Do 21. Boss Capone BACKSTAGE Do 21. Chris Columbus FREIHEIZ Do 21. The Troggs LEGENDS OF ROCK Do 21. The House Jacks SPECT. MUNDI Do 21. Sheila E. & Larry Graham TONHALLE Do 21. Nick Cave & The Bad Seeds ZENITH Fr 22. The Screen BACKSTAGE Fr 22. DCVDNS BACKSTAGE Fr 22. Death u.a. BACKSTAGE Fr 22. Bliss FREIHEIZ Fr 22. Royal Hunt GARAGE DELUXE Fr 22. Myrtill & Swinguistique KÜNSTLERH. Fr 22. Joja Wendt PRINZREGENTENTHEATER Fr 22. m-Brace/4tune SPECTACULUM MUNDI Fr 22. The Band Perry STRØM Fr 22. Bastille ZENITH Sa 23. United Balls BACKSTAGE Sa 23. Atakan & Sady K BACKSTAGE Sa 23. Die Seer STADTHALLE ERDING Sa 23. Lali Puna/Pastels FEIERWERK H 39 Sa 23. A Cappella hoch 5 FREIHEIZ Sa 23. Amon Amarth KESSELHAUS Sa 23. Münchner Ruhestörung LOFT Sa 23. The Love Bülow STRØM Sa 23. In Extremo ZENITH So 24. Paul Camilleri GARAGE DELUXE So 24. Herbert Pixner Projekt PRINZE So 24. Red Hot Chilli Pipers THEATERFAB. Mo 25. Radical Face BACKSTAGE Mo 25. Matthew E. White FEIERW. KRANH. Mo 25. Matthew E. White FEIERW. KRANH. Mo 25. TV Smith FEIERW. ORANGEHOUSE Mo 25. Les Yeux d’la Tete MUFFAT AMPERE Mo 25. Tomatito PRINZREGENTENTHEATER Mo 25. Savages STRØM Mo 25. Gogol Bordello TONHALLE Di 26. Flo Mega & The Ruffcats BACKSTAGE Di 26. The Sounds BACKSTAGE Di 26. Dark Tranquillity FEIERWERK H 39 Di 26. Sharon Corr FREIHEIZ Di 26. Charly & Jivemates PRINZREGENTEN. Di 26. Cavern Beatles STADTHALLE ERDING Di 26. Kieran Leonard STRØM Mi 27. Chakuza BACKSTAGE Mi 27. Samsara Blues Exp. FEIERW. KRANH. Mi 27. Into It. Over It. FEIERW. SUNNY RED Mi 27. Bring Me The Horizon THEATERFAB. Do 28. Mike Zero BACKSTAGE Do 28. Heaven Shall Burn KESSELHAUS Do 28. maybebop PRINZREGENTENTHEATER Do 28. Dave Hause STRØM Fr 29. Fiddlers Green BACKSTAGE Fr 29. Architekt & Laas Unltd. BACKSTAGE Fr 29. Eric Buurdon CIRCUS KRONE Fr 29. Night Beds FEIERW. KRANHALLE Fr 29. Tempers FEIERWERK ORANGEHOUSE Fr 29. Wise Guys TONHALLE Sa 30. Rhonda ATOMIC CAFE Sa 30. Tanzt! 2013 BACKSTAGE Sa 30. Unzucht u.a. BACKSTAGE Sa 30. Eisregen BACKSTAGE Sa 30. Slixs SPECTACULUM MUNDI Sa 30. Motörhead ZENITH

DEZEMBER So 1. Bluegrass Jamboree AMERIKA HAUS So 1. Hiatus Kaitote ATOMIC CAFE So 1. The Beatnuts FEIERWERK HANSA 39

www.in-muenchen.de

So 1. Mo 2. Mo 2. Di 3. Di 3. Di 3. Di 3. Di 3. Di 3. Di 3. Mi 4. Mi 4. Mi 4. Do 5. Do 5. Do 5. Do 5.

Martin O. FREIHEIZ Frightened Rabbit MUFFAT AMPERE Mariza PHILHARMONIE Christina Stürmer BACKSTAGE The PianoGuys CIRCUS KRONE Lloyd Cole FEIERW. KRANHALLE Rock The Big Band GASTEIG Jake Bugg MUFFATHALLE Kellerkommando MUFFAT AMPERE The Bianca Story STRØM Acoustic Fever Tour CIRCUS KRONE Gleis 8 MUFFATHALLE Wingenfelder STRØM Luis Laserpower BACKSTAGE Santiano CIRCUS KRONE Tim Vantol FEIERWERK HANSA 39 Biffy Clyro ZENITH

Mi 18. Do 19. Do 19. Fr 20. Fr 20. Sa 21. Sa 21. Mi 25. Do 26. Fr 27. Fr 27. Sa 28.

Deluxe FEIERWERK HANSA 39 Peter & Test Tube Babies BACKSTAGE S.Y.P.H. FEIERWERK HANSA 39 Panzerballett BACKSTAGE Sonic Empire GARAGE DELUXE Killerpilze BACKSTAGE Frittenbude / Ebow MUFFATHALLE Pogo Round X-Mas FEIERWERK H 39 Imperium Dekadenz u.a. BACKSTAGE Skaos BACKSTAGE Corvus Corax MUFFATWERK AMPERE Max Hecker FEIERW. ORANGEH.

JANUAR Mi 1. Chris Barber PRINZREGENTENTH. Fr 3. Bananafishbones VOLKSTHEATER Sa 4. Johnny Bravo Experience GARAGE

Poppiger HipHopÜberflieger: CASPER

Pearls Of Pop ZENITH OneRepublic ZENITH Viktor & The Blood ATOMIC CAFE Welle:Erdball BACKSTAGE Tolstoy & Karlzon MUFFATHALLE Frida Gold MUFFATHALLE

MÄRZ Do 6. The 1975 STRØM So 9. Project Pitchfork BACKSTAGE So 9. Marteria TONHALLE Mo 10. Tim Bendzko & Band KESSELHAUS Di 11. Chris Norman STADTH. GERMERING Fr 14. Casper ZENITH Sa 15. Luxuslärm FREIHEIZHALLE Sa 15. Carla Bruni PHILHARMONIE Di 18. Semino Rossi OLYMPIAHALLE Mi 19. Revolverheld KULTFABRIK TONHALLE Fr 21. Knorkator BACKSTAGE Sa 22. Nils Landgren u.a. MUFFATHALLE Sa 29. ASPs Von Zauberbrüdern BACKSTAGE Sa 29. Rob Tognoni GARAGE DELUXE

AB APRIL

(14.3.2014 Zenith) 5./6. Quadro Nuevo PHILHARMONIE Fr 6. Silla BACKSTAGE Fr 6. Helladonna GARAGE DELUXE Fr 6. medlz SPECTACULUM MUNDI Fr 6. Attwenger STRØM Fr 6. Black Veil Brides THEATERFABRIK Fr 6. The Lumineers ZENITH Sa 7. Die Vamummten BACKSTAGE Sa 7. The Meteors BACKSTAGE Sa 7. Lance Butters BACKSTAGE Sa 7. Egotronic FEIERWERK HANSA 39 Sa 7. Rock4 FREIHEIZ Sa 7. Gentleman KLEINES ZENITH Sa 7. Shantel & BCO MUFFATHALLE So 8. Satyricon BACKSTAGE So 8. Eric Brodka MUFFATWERK AMPERE So 8. Till Brönner PHILHARMONIE So 8. VoicesInTime SPECTACULUM MUNDI Mo 9. The Browning BACKSTAGE Mo 9. Tom Gäbel & Orchestra FREIHEIZ Mo 9. Dead By April MUFFATWERK AMPERE Mo 9. The Fratellis STRØM Di 10. Good, Bad & Ugly BACKSTAGE Di 10. Loreen MUFFATWERK AMPERE Mi 11. Götz Widmann BACKSTAGE Mi 11. Pee Wee Ellis MUFFATWERK AMPERE Mi 11. Kodaline STRØM Do 12. Summer Camp ATOMIC CAFE Do 12. Little Boots FEIERWERK HANSA 39 Do 12. USA Gospel Singers THOMA-HAUS Do 12. Physical Graffiti GARAGE DELUXE Do 12. Sarah Connor PHILHARMONIE Do 12. Liquid Laughter Lounge UNTERDECK Fr 13. Elektrik Kezy Mezy u.a. ATOMIC CAFE Fr 13. Lordi BACKSTAGE Fr 13. Willy Astor CIRCUS KRONE Fr 13. U-Bahn Kontrollöre... FREIHEIZ Fr 13. Eye Beyond Sight GARAGE DELUXE Fr 13. Kadebostany STRØM Sa 14. Montreal BACKSTAGE Sa 14. NoGoD BACKSTAGE Sa 14. USA Gospel Singers CIRCUS KRONE Sa 14. The Word Alive FEIERWERK HANSA 39 Sa 14. Eisbrecher KULTFABRIK TONHALLE So 15. Beth Hart & Band MUFFATHALLE Mo 16. Foy Vance MILLA Di 17. Patrice MUFFATHALLE

Sa 22. Mi 26. Do 27. Do 27. Do 27. Fr 28.

So 5. So 5. Fr 10. Sa 11. So 12. So 12. Mi 15. Do 16. Fr 17. Fr 17. Di 21. Mi 22. Do 23. Do 23. Fr 24. Sa 25. Sa 25. Sa 25. So 26. So 27. Mi 29. Do 30. Fr 31. Fr 31.

Reverend Rusty LEGENDS OF ROCK CubaBoarischen STADTH. ERDING Black Rosie LEGENDS OF ROCK Paranotes GARAGE DELUXE Blues Bros. Tribute KL. OLYMPIAH. Mnozil Brass ALTE KONGRESSHALLE I Wolf u.a. FEIERW. KRANHALLE Scooter ZENITH Etox u.a. GARAGE DELUXE Andre´ Rieu OLYMPIAHALLE Die CubaBoarischen KONGRESSH. Guitarissimo PRINZREGENTENTH. EMP Persistance Tour BACKSTAGE Kevin Devine FEIERW. KRANHALLE Girls In Hawaii STRØM Mad Dog Cole BACKSTAGE Stefan Gwildis MUFFATHALLE A Day To Remember ZENITH Dream Theater ZENITH Elif STRØM Wishbone Ash MUFFAT AMPERE Iriepathie FEIERW. KRANHALLE Slut FREIHEIZ Jennifer Rostock TONHALLE

FEBRUAR Sa 1. Sa 1. So 2. So 2. Di 4. Di 4. Mi 5. Do 6. Fr 7. Fr 7. So 9. Mi 12. Sa 15. Sa 15. Sa 15. Di 18. Mi 19. Fr 21. Fr 21. Sa 22. Sa 22.

redwinetunes-Festival FEIERWERK Solar Fake BACKSTAGE The Real Group u.a. FREIHEIZ A Tribute to Abba OLYMPIAHALLE Andy McKee FREIHEIZ Martin & James MUFFAT AMPERE Mogwai BACKSTAGE The Peacocks BACKSTAGE Echo Fresh & Mo Trip u.a. BACKST. Within Temptation TONHALLE Iced Earth BACKSTAGE Vdelli BACKSTAGE Kataklysm u.a. BACKSTAGE Equinoxx BACKSTAGE Siro-A MUFFATHALLE Kamchatka BACKSTAGE City And Colour TONHALLE Adam Ant BACKSTAGE Ron Pope & Wakey! Wakey! STRØM The Busters BACKSTAGE Rhino Bucket GARAGE DELUXE

4.4. 6.4. 8.4. 11.4. 11.4. 11.4. 13.4. 17.4. 25.4. 30.4. 3./4.5. 6.5. 16.5. 24.5. 26.5. 24.9.

Australian Pink Floyd ZENITH Diary Of Dreams BACKSTAGE Sportfreunde Stiller OLYMPIAH. Prong / Klogr BACKSTAGE Die Happy BACKSTAGE Ina Müller OLYMPIAHALLE John Mayall MUFFATHALLE BAP PHILHARMONIE Tedeschi Trucks Band TONHALLE Äl Jawala MUFFATWERK AMPERE All You Need Is Love CIRCUS KRONE Bee-Gees-Musical CIRCUS KRONE Errorhead GARAGE DELUXE DJ BoBo OLYMPIAHALLE Tangerine Dream CIRCUS KRONE Axel Rudi Pell BACKSTAGE

FESTIVALS Sa 14.9. FEIERWERK 15:30 Flowerstreet Festival 2013 · Mit den Bands: Blind Freddy, Boy Miez Girl, Elektrik Kezy Mezy, Frank in Fahrt, Line Walking Elephant, Red Manhole, Sara Sophie, Stray Colors, Tuo, ´ Famour Naked Gipsy Circus, Morning Boy u.v.a. Detailiertes Line Up und weiter Infos unter: www.flowerstreet-festival.de

Sa 5.10. FEIERWERK HANSA 39 19:00 Heavy Rocktoberfest · Heavy Metal mit den lokalen Rockbands: Sequester Hate, Herzparasit, Set Fire, Dead Mans Chamber, Schädlwäh, Liquid Meat 8.-28.10. BAD AIBLING 20:00 Saitensprünge · 14. Internationales Gitarrenfestival mit: Anabel Montesinos & Marco Tamayo (8.), Covered Grass band (9.), Bairische Saitenblicke (15.), Wally Warning, Alejandro Carillo u.a. (16.), John McLaughlin (18.), Aniello Desiderio (Fr 22.), Philipp Stauber Quartett (24.), Matching Ties (25.), Alfons Hasenkopf & Band (27.), Sigi Schwab & Ramesh Shotham (28.) u.a. 11.10.-13.12. SPECT. MUNDI U.A. 20:00 Vokal Total · A-cappella au sallen Richtungen – Oktober: Six Pack (11.), Die Feisten (12.), LaLeLu (13.), High Five (18.), Terzinfarkt (19.), Gospels At Heaven (20., Freiheiz), Viva Voce (23., beide Freiheiz), Muttis Kinder (25.), JuiceBox (26.). November: anders, voXXclub (2.), Ommm, Catchatune (3.), Der Tölzer Knabenchor (8., St. Lukas), Vokal Total Dinner (9.), Cadence (10.), Das GlasBlasSing Quintett (15., Freiheiz), BR6, Cantares (16.), Latvian Voices, Vollton (17.), The House Jacks (21.), Bliss (22.), A Cappella hoch 5 (23., beide Freiheiz), maybebop (28., Prinze), Wise Guys (29., Tonhalle), Slixs (30.). Dezember: Martin O. (1., Freiheiz), medlz (6.), Rock4 (7.), U-Bahn Kontrollöre in tiefgefrorenen Frauenkleidern (13., beide Freiheiz) Sa 12.10. GASTEIG 20:00 Digital Analog · Münchens audiovisuelles Festival fernab starrer Genre- und Szenegrenzen - Mit dabei: Famous Naked Gypsy Circus, Lilabungalow, Technosaurus Rex, Holistic Glue, Talking Pets, Adulescens, The OhOhOhs u.a. Infos: www.digitalanalog.org Sa 19.10. BACKSTAGE WERK 20:00 Impericon Never Say Die! · Metal aus allen Richtungen mit: Emmure, Miss May I, I Killed The Prom Queen, Betraying The Martyrs, Hundredth, Nortlane, Rise Of The Northstar Sa 19.10. FEIERWERK HANSA 39 20:00 Keep It Low-Festival · Psychedelic, Stoner, Experimental, Industrial, Progressive, in jedem Fall aber immer Rock mit den Bands: Colour Haze, Truckfighters, Ufomammut, My Sleeping Karma, Rotor So 20.10. CIRCUS KRONE 20:00 Irish Folk Festival 2013 · »The Voice Of A Nation« – Mit dabei bei 40-jährigen Jubiläum sind: Dermot Byrne & Floriane Blancke, Fullset, The Outside Track, Eric & Nicola Hueber

Sa 26.10. NEUHAUSEN 20:00 Neuhauser Musiknacht 2013 · 49 Bands zwischen Latin, Jazz, Blues, Swing, Soul, Rock, Schlager, Weltmusik und Pop, in 42 Neuhauser Gaststätten, Clubs, Bars und anderen Institutionen. Mit dabei: Baby Palace, Blek le roc, Blind Date, Blues District, LischKapelle, Magic Buzz, Mani`ere Manouche, The Milestones, Nina Michelle, Stray Colors, The Naughton Sisters, Titus Waldenfels Band, Vitello Tonnato, Wawanco, ´ Express Brass Band u.a. So 15.9. GASTEIG BLACK BOX 18:00 Weitere Informationen, detailiertes ProG-Mischt · Musik querbeet zwischen Pop und gramm und teilnehmende Bühnen unter: Jazz mit »jungen Künstlern unter 30«: Trio www.neuhauser-musiknacht.de grüN, drescHHeads, Valentin Preißler QuinSa 9.11. FEIERWERK HANSA 39 17:00 tett, MarieMarie, Ania Jools, Bartomuk Sound Of Munich Now 2013 · Das SZ-FestiFr 27.9. ODEONSPLATZ 12:00 val begeistert alljährlich mit einem herausraAnder Art 2013 · Weltmusik, HipHop, Reggenden Line Up und mit hin dem besten, was gae, Singer/Songgwriter u.a. mit: Michaela die hiesige Musikszene derzeit zu bieten hat: Dietl & Laye Mansa, Ebow X & Band, Ami Majmoon, Phonoboy, Hello Gravity, Young Warning, Marillibus, Paco, !Deladap u.a. Chinese Dogs, Naked Superhero, Main Concept, Cat Sun Flower, Jesper Munk, Jama27./28.9. FEIERWERK HANSA 39 20:00 ram, Livy Pear, Marie Marie, Somersault u.a. 18th Munich Hardcore Festival · Mit den Bands: Ropes, Painstaker, 1328, No God InFr 15.11. FEIERWERK 20:00 nocent (27.), Raw Deals, Slamdamn, ConSoulfire-Festival · 10 Jahre Soulfire Artists – trasts, Zefix (28.) Mit dabei: Äl Jawala, Dub A La Pub, Santeria & The Porn Horns, Wally Warning, Florian Mi 2.10. FEIERWERK 20:00 Zack, Nina Alverdes & The Magpies, Mista Rage Against Abschiebung 2013 · Von Wicked & Riddim Disasta, Stamina Crew, Punk und Electro über Balkan und Jazz bis Hi- Kongo Joe Orchestra Allstars pHop, Indie und Rock mit den Livebands: EsSa 22.2. ZENITH 19:00 ther Bejarano & Microphone Mafia, Kreisky, Trouble Orchestra, Ira Atari, Guts Pie EarsPearls Of Pop · Back to the 80s – Eine musihot, Beisspony, Petula, Kajn Forspil, Naked kalische Zeitreise mit den Bands: Simple Minds, Nik Kershaw, ABC, Paso Doble Superhero, Mondstaubmaschine, Maud

Sa 14.9. MOOSACH 20:00 Musiknacht 2013 · Mehr als 20 Bands in 20 verschiedenen Locations – Von Rock über Pop und Volksmusik bis Blues, Jazz, Swing und Rap mit den Liveacts: Skiffle Skeletons, Live, Coloured Lips, V6, One AM, Dvakuna Duo, Barkarole, Benedikt Ofner, Klima, Stark Musi, Cellarfolks, Country Flowers, Linda Jo Rizo, Noties Notes, Smoke The Sky, Tayfun 089 u.a. Infos unter: www.pelkovenschloessl.de

IN 18/2013

77


wp_201318_Redaktionsseiten 09.09.2013 22:42 Seite 23

VORSCHAU KLASSIK SEPTEMBER Do 26./Fr 27. PHILHARMONIE 20:00 Münchner Philharmoniker · D: Pablo Heras-Casado. Mit Charlotte Hellekant (Mezzo), Michael Schade (Tenor), Michael Nagy (Bariton) und Philharmonischer Chor München (Einstudierung: Andreas Herrmann). Abonnementkonzert. Werke von Strawinsky, Mussorgskij und Mendelssohn. 18:45 Auftakt – Konzertführer (Raum 0117)

·

››

Fr 27. KUPFERHAUS PLANEGG 20:00 Tschechisches Nonett & Adam Skoumal · Das Kammerensemble, 1924 von Studenten des Prager Konservatoriums gegründet, inspirierte Komponisten wie Bohuslav Martinu˚ zu Werken für diese Konstellation. Gast: Adam Skoumal (Klavier). Werke von Janaˇ ´ cek, Martinu, ˚ Dvoˇrak ´ u.a.

·

27./28. PUCHHEIM KULTURCENTR. 20:00 3 Opern aus 3 Jahrhunderten · Drei Kammeropern a` 15 bis 25 Minuten zum Thema Do 26. HERKULESSAAL 20:00 Hochzeit mit der Puchheimer Taschenoper. D: Symphonieorchester der Musashino Aca- Astrid Sachs. Regie: Michael Kaller. Zwischen demia Musicae · D: Joseph Zilch. S: Kyosuke den Opern: Chor Cantus P. (Schlager der 30er Fukui (Klavier). Werke von Beethoven, bis 60er). Emmanuel Chabrier »Die BilTschaikowsky und Zilch. dungslücke« (1879), Gian Carlo Menottis Oper 18:45 Auftakt – Konzertführer (Raum 0117) »Das Telefon« (1947), Florian Sonnleitner: »Ein Hochzeitsfest« (2012, Uraufführung) 26. GASTEIG KL. KONZERTSAAL 20:00 Wolfgang Amadeus Mozart »Jupiter-SinfoSa 28. PHILHARMONIE 19:00 nie« · Gesprächskonzert mit der »taschenphil- Münchner Philharmoniker (siehe Do 26.) harmonie«. D: Peter Stangel. (Hörakademie, 17:45 Auftakt – Konzertführer (Raum 0117) T. 444 780-61) 28. HOFKAPELLE RESIDENZ 18:00, 19:30 26. BR FUNKHAUS STUDIO 1 12:30 Residenz Serenade (siehe Donnerstag 26.) Münchner Rundfunkorchester · D: Ulf 28. GASTEIG KL. KONZERTSAAL 20:00 Schirmer. Antipasto – Extrakonzert: Moderierte, öffentliche Probe mit Auszügen aus dem Winners & Masters: Benjamin Moser · Der Münchner Pianist (*1981) spielt Werke von Konzertprogramm vom 27.9. Wagner/Kocsis, Schumann, Brahms, Schubert. Do 26. HOFKAPELLE RESIDENZ 19:00 28. I-CAMP/NEUES THEATER 20:30 Residenz Serenade · Die Residenz Solisten spielen Werke von J.S. Bach, D. Scarlatti, Hän- Triadic memories · Die Pianistin Sabine Liebner spielt Morton Feldmans 1981 entstandedel u.a. Buchbar mit Residenzführung, Bierprobe und/oder Schuhbecks Gourmet-Dinner nes rund zweistündiges Klavierwerk. (T. 650 000) (T. 289 755 97).

·

·

Fr 27. HERKULESSAAL 20:00 Camerata München in großer sinfonischer Besetzung · D: Bernhard Koch. S: Jieni Wan. Klavierkonzert a-Moll von Edvard Grieg und Symphonie Nr. 8 von Franz Schubert.

So 29. BAY. NATIONALMUSEUM 12:00 Zwischen Mars & Venus VII Aus der Tiefe – Der Bass im deutschen Barock · Michael Schopper (Bass) und das Phoenix Ensemble um Joel Frederiksen (Bass, Erzlaute) spielen Werke von Schütz, Biber, Tunder, Buxtehude u.a. Abonnementkonzert. (Karten-T. 85756 04; Mars-Venus-Saal) 11:00 Einführung in deutsche Barockmusik

8. GASTEIG KL. KONZERTSAAL 20:00 East-West Strings Project – Denis Omerovic & Alen Garagic · Die Gitarristen spielen klassiSa 5./So 6. PHILHARMONIE 19:00 sches Repertoire von Vivaldi, Sor und de Falla, Münchner Philharmoniker · D: Eivind Gull- aber auch eigene Bearbeitungen von Balkanberg Jensen. S: Leif Ove Andsnes (Klavier). musik mit Flamenco-, Fado- & Jazzeinflüssen. Abonnementkonzert. Werke von SchönDi 8. FUNKHAUS STUDIO 2 20:00 berg, Beethoven und Webern. 5.10. Öffentliche Generalprobe (10:00 Uhr) Sharon Kam & Matan Porat · Studiokonzert mit Werken für Klarinette und Klavier von Hindemith, Porat und Brahms.

·

Mi 9. HERKULESSAAL 20:00 Kammermusik der Nationen – Abonnement Armida Quartett · Die 1. Preisträger beim ARD-Musikwettbewerb 2012 spielen Werke von W.A. Mozart, Kurtag ´ und Beethoven.

Inspiriert von Joseph Haydn: ARMIDA QUARTETT

9. ALLERHEILIGEN-HOFKIRCHE 19:30 Vocale 2013 Rossini »Petite Messe solennelle« · Eröffnungskonzert der »Vokale 2013« mit der EuropaChorAkademie, Vokalsolisten, Fritz Walther (Klavier) und Olaf Joksch (Orgel). D: Jos´ hard Daus. Außerdem Werke von Faure, Bruckner und Poulenc.

·

(9.10. Herkulessaal) So 29. SCHLOSS SCHLEISSHEIM 16:00 Per-Sonat · Sabine Lutzenberger (Sopran, Glocken) und Baptiste Romain (Fidel, Dudelsack) bringen Marien- & Heiligengesänge des Mittelalters zum Klingen. Werke von Hildegard von Bingen, der byzantinischen Äbtissin Kassia u.a. (Wilhelmkapelle, Altes Schloss)

·

29. ALLERHEILIGEN-HOFKIRCHE 18:30 die taschenphilharmonie · D: Peter Stan29. RATHAUS UNTERHACHING 19:00 gel. Abenteuer für die Ohren. W.A. Mozart, Pegasus Ensemble · Das Trio um den Gitar»Jupiuter-Sinfonie» und Stangel, »Rede des risten Thomas Etschmann spielt Werke für Flötoten Christus« nach Jean Paul (Urauffühte, Violine und Gitarre von Rossini, Carulli und rung) und ein Überraschungsstück. Beethoven. (Foyer, Rathausplatz 7) Fr 27. HERZ-JESU-KIRCHE 20:00 1. Paradisi Gloria 2013 29. GASTEIG KL. KONZERTSAAL 20:00 29. BOSCO GAUTING 20:00 ausverkauft »Aletheia« – 1. Konzert · Mit Peter Schöne Internationale Sommerkonzerte 2013 Ensemble Berlin · Werke W.A. Mozart, (Bariton) und dem Münchner RundfunkorGiuseppe Nova & Leonhard Westermayer Bruch, Rossini, Tschaikowsky u.a. chester. D: Ulf Schirmer. Werke von Tüür, Der italienische Flötist und der deutsche PiaHartmann und MacMillan. nist spielen Werke von W.A. Mozart, Verdi / So 29. ST. MARTIN MOOSACH 19:00 19:00 Einführungsgespräch mit Ulf Schirmer Genin, Donizetti Doppler Verdi / Popp u.a. Best of Casting 2013 – Moosach macht Oper Die ausgewählten Volkalisten, die im Mai 2014 Mozarts »Zauberflöte« singen werden, präsentieren sich vorab mit Liedern und Arien – alles ist erlaubt außer Zauberflöte. Klavier: Elena Arnovskaya. D: Matthias Bauernfeind. (Pfarrsaal, Chemnitzer Platz 9)

·

des BR-Symphonieorchesters) und Peter Kofler (Cembalo) spielen Werke von J.S. Bach.

·

·

5./6. PUCHHEIM KULTURCENTR. 20:00 3 Opern aus 3 Jahrhunderten (s. Fr 27.9.) 5. PRINZREGENTENTHEATER 19:30 Preisträgerkonzert der Academie ´ europeenne ´ de musique des Festivals d’Aix-en-Provence · Mit Lin Shi (Shandong/München), Andreea Soare (Bukarest/Paris) und Tomasz Kumiega (Warschau). Flügel: David Smith. Opernarien & -ensembles von W.A. Mozart u.a.

·

5. HOFKAPELLE RESIDENZ 18:00, 19:30 Residenz Serenade (siehe Donnerstag 3.) Sa 5. HOCHSCHULE FÜR MUSIK 17:00 Michiko Ota-Kys · Die Pianistin spielt Präludien von Chopin, Franck und Rachmaninow. (Großer Konzertsaal) 6. PRINZREGENTENTHEATER 19:30 Seconda Edizione Gala Italia · Klassisches Konzert mit italienischer Musik und Bühneninszenierung in Tableaux vivants. Optional ab 17:00 Aperitivo, Ausstellung und Weindegustation mit italienischer Weinkunde.

6. ALLERHEILIGEN-HOFKIRCHE 11:00 Odeon Konzerte – Abonnement Ode an Napoleon · Mit Andreas Skouras OKTOBER (Klavier), Sonja Korkeala (Violine), Clemens 1. GASTEIG KL. KONZERTSAAL 20:00 Weigel (Violoncello) und Meisterschülern der Anthony van Diver »Chopin und Liszt – Poe- Hochschule für Musik und Theater. Werke sie und Leidenschaft« · Klavierabend mit Wer- von Ludwig van Beethoven, Ullmann, Anton ken von Chopin, Liszt / Verdi, Liszt / Wagner Webern, Zimmermann, Franz Schubert und sowie Liszt. Arnold Schönberg.

·

Mi 2. ST. MICHAEL 20:00 5. Münchner Orgelherbst – Eröffnungskonzert · David Briggs, Artist in Residence an der St. James Cathedral in Toronto, spielt Werke von Franck, Mahler, Tschaikowsky und Improvisationen. (Neuhauser Str. 6) Do 3./Fr 4. PHILHARMONIE 20:00 Symphonieorchester und Chor des Bayerischen Rundfunks · D: Esa-Pekka Salonen. S: Paoletta Marrocu (Sopran), Gerald Finley (Bariton), Kit Armstrong (Klavier) u.a. Abonnementkonzert. Werke von Beethoven und Dallapiccolas Oper »Il prigioniero« (konzertant). / 18:45 Konzerteinführung

·

Do 3. HOFKAPELLE RESIDENZ 19:00 Residenz Serenade · Die Residenz Solisten und Christian Brembeck (Cembalo) spielen Werke von J.S. Bach, Händel und Scarlatti. Buchbar mit Residenzführung, Bierprobe und/oder Schuhbecks Gourmet-Dinner (T. 28975597). 4.-6. GASTEIG CARL-ORFF-SAAL 20:00 fliegender teppich 2013 – Odyssee · Drei Kurzopern für Kinder, Jugendliche und Erwachsene von Komponisten aus der Türkei, Israel, und Griechenland mit Anna Stylianaki, Susanne Drexl, Aco Biscevic, Raphael Sigling, dem Kinderchor der Bayerischen Staatsoper und dem Ensemble opus21musikplus. D: Konstantia Gourzi (Idee). Regie: Martina Veh. 19:00 Auftakt – Einführung (Raum 0117) Fr 4. ST. MICHAEL 16:00 5. Münchner Orgelherbst – Kammermusik´ Ortega Quero (Solo-Oboist konzert · Ramon

78

IN 18/2013

6. MÜNCHNER KÜNSTLERHAUS 11:00 1. Kammerkonzert der Münchner Philharmoniker: »Very British« · Julian Shevlin und Philip Middleman (Vl), Konstantin Sellheim und Valentin Eichler (Va), Herbert Heim (Vc), Katharina Sellheim (Klavier) und Robert Schröter (Cembalo) spielen Kammermusik von Britten, Purcell und Bridge. (Festsaal) So 6. ST. MICHAEL 16:00 5. Münchner Orgelherbst Prof. Bernhard Haas · Der Professor für künstlerisches Orgelspiel an der Hochschule für Musik und Theater spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Anton Bruckner und Franck. (Neuhauser Str. 6) 6. BÜRGERHAUS U’SCHLEISSH. 18:00 Odeon-Jugendsinfonieorchester München D: Julio Doggenweiler Fernandez. ´ Das U25Patenorchester der Münchner Philharmonier präsentiert Werke von Rimskij Korsakow u.a. 7. PRINZREGENTENTHEATER 19:30 Anna Scheps: Piano meets Movie · Benefizkonzert zugunsten des Malteser Demenzprojekts, Schirmherr: Friedrich von Thun. Werke von Liszt, Medtner, Chopin, Rachmaninow sowie Filmmusik von Hans Zimmer, John Barry, Thomas Newman, Paul McCartney u.a.

·

8. GASTEIG CARL-ORFF-SAAL 20:00 Michael Andreas Häringer · Klavierkonzert mit Live-Übertragung auf Leinwand. Der 2001 in Barcelona geborene Nachwuchspianist spielt Werke von Beethoven, Chopin, Liszt und eine Polonaise aus eigener Feder.

9. GASTEIG KL. KONZERTSAAL 20:00 Ost-West Beziehungen – Musik des 20./21. Jahrhunderts · Christian Mattick (Flöte) und Thomas Etschmann (Gitarre) spielen Werke von Ravi Shankar, Piazzolla, Takemitsu, Machado und Michael Emanuel Bauer (Urauff.). 9. MÜNCHNER KÜNSTLERHAUS 20:00 Davide Boldrini · Klavierabend. Veranstalter: Kammperphilharmonie dacapo. (Festsaal) Do 10./Fr 11. PHILHARMONIE 20:00 Giuseppe Verdi – Messa da requiem · Mit Krassimira Stoyanova (Sopran), Marina Prudenskaja (Mezzosopran), Saimir Pirgu (Tenor), Orlin Anastassov (Bass) und dem Symphonieorchester und Chor des Bayer. Rundfunks. D: Mariss Jansons. Abonnementkonzert. 18:45 Konzerteinführung 10. PRINZREGENTENTHEATER 20:00 Münchener Kammerorchester · D: Alexander Liebreich. S: Petra Hoffmann (Sopran), Emmanuel Pahud (Flöte). Abonnementkonzert. Werke von Ravel, Boulez, Jolivet u.a. 19:10 Konzerteinführung

·

Do 10. HOFKAPELLE RESIDENZ 19:00 Residenz Serenade · Die Residenz Solisten spielen Werke W.A. Mozart, Beethoven und Schubert. Buchbar mit Residenzführung, Bierprobe und/oder Schuhbecks Gourmet-Dinner (T. 289 755 97). Do 10. EBENBÖCKHAUS 20:00 1. Pasinger Gitarrenfestival Susanne Schoeppe »La Chitarra In Grande« Die Konzertgitarristin und Dozentin an der Musikhochschule München spielt Werke von Tarre´ ga, Giuliani und Ponce sowie Transkriptionen aus Verdi- & Wagner-Opern. (Ebenböckstr. 11) 11. PRINZREGENTENTHEATER 20:00 Joh. Brahms »Ein deutsches Requiem« · Londoner Version mit dem Tölzer Knabenchor. Klavier: Christian Brembeck und Robert Schröter. D: Ralf Ludewig. Außerdem Giovanni Battista Pergolesi, »Stabat Mater«.

·

Fr 11. ST. MICHAEL 20:00 5. Münchner Orgelherbst Martin Baker · Der Organist der Westminster Cathedral London spielt Werke von Beethoven, Reger, Widor, Bairstow und Improvisation. (Neuhauser Str. 6) 11. LUDWIG THOMA HAUS DAH 19:30 Große ´ Operngala · Mit Maria Czeiler (Sopran), Jochen Schäfer (Tenor), Jens Müller (Bariton) und Stellario Fagone (Flügel). Werke von Puccini, Verdi, Gounod und Bizet.

·

Sa 12. PHILHARMONIE 19:00 Münchner Philharmoniker · D: Lorin Maazel. S: Julian Rachlin (Viola), Michael Hell (Violoncello). Abonnementkonzert. Ein Zyklus der bedeutendsten Orchesterwerke von Richard Strauss zu dessen 150. Geburtstag.

·

12. PRINZREGENTENTHEATER 19:00 65 Jahre Adventskalender der Süddeutschen Zeitung · Benefizkonzert mit Anna Prohaska (Sopran), Christian Gerhaher (Bariton) & dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. D: Mariss Jansons. Werke von Weber, Strawinsky, Dvoˇrak, ´ Mahler u.a. 18:00 Konzerteinführung

·

www.in-muenchen.de


wp_201318_Redaktionsseiten 09.09.2013 22:43 Seite 24

VORSCHAU KLASSIK

››

17. BR FUNKHAUS STUDIO 1 11:00-17:00 12. HOFKAPELLE RESIDENZ 18:00, 19:30 Residenz Serenade (siehe Donnerstag 10.) Vokal genial – 4. Internationaler Gesangswettbewerb in memoriam Marcello Viotti: SeSa 12. SCHLOSS NYMPHENBURG 19:00 mifinale · Vorausscheidung im Fach italieVerdi-Geburtstags-Gala · Arien und Ensem- nisch-französische Oper des späten 18. und bles zum 200. Geburtstag des Komponisten, frühen 19. Jahrhunderts für zwölf Sänger und Mit Susann Hagel (Sopran), Katalin Cziklin Sängerinnen aller Stimmfächer. Mit dem Mün(Mezzo), Anton Klotzner (Tenor), Matias Tosi chner Rundfunkorchester. D: Michael Güttler. (Bariton). D: Stellario Fagone. Auch buchbar Do 17. HOFKAPELLE RESIDENZ 19:00 als »Schlosskonzert-Dinner«. (Hubertussaal) Residenz Serenade · Die Residenz Solisten Sa 12. HOCHSCHULE FÜR MUSIK 19:00 spielen Werke von J.S. Bach, W.A. Mozart und Pianistenclub: Schwarz und Weiss IX · J.Haydn. Buchbar mit Residenzführung, BierChristian Prawitz, Heiko Stralendorff, Eleono- probe und/oder Schuhbecks Gourmet-Dinner ra Turkenich u.a. spielen Werke für 2 Klaviere (T. 289 755 97). von Smetana, Ravel, Arensky, Lutoslawski 18. PRINZREGENTENTHEATER 20:00 Sa 12. EBENBÖCKHAUS 20:00 Münchner Symphoniker (s. Mi 16. HERKUL.) 1. Pasinger Gitarrenfestival 19:30 Präludium Gitarrenduo Gruber & Maklar · Werke von 18. GASTEIG KL. KONZERTSAAL 20:00 D. Scarlatti, Albeniz, ´ de Falla, u.a., darunter eine Komposition, die der Italiener Paolo De- Richard-Strauss-Wettbewerb Gesang vecchi eigens für das erstklassige Duo schrieb. 2013 · Konzert der Preisträgerin Gloria Rehm (Ebenböckstr. 11) (Sopran) mit Chloe´ Ghisalberti (Klavier). Lieder von Strauss, Wolf, Debussy, Schubert u.a. Sa 12. KLOSTER SCHÄFTLARN 19:00 Lyrischer Glanz und früher Schubert · Mit Fr 18. ST. MICHAEL 20:00 dem Orchester der Schäftlarner Konzerte. D: 5. Münchner Orgelherbst Benno Forster. S: Olena Tokar (Gesang). Leo van Doeselaar · Der Professor für künstWerke von Schubert, J. Haydn und W.A. Molerisches Orgelspiel an der Universität der zart. (Klosterkirche Schäftlarn, Klosterstr.) Künste Berlin spielt Werke von Charpentier, J.S. Bach, Brahms und Ravel. (Neuhauser Str. 6) So 13. PHILHARMONIE 11:00 18./19.10. BÜRGERH. U’SCHLEISS. 19:30 Münchner Philharmoniker (siehe Sa 12.) Lichtblicke Benefizkonzert · Klassik bis So 13. PHILHARMONIE 20:00 Rock für einen guten Zweck, u.a. mit der CelWiener KammerOrchester · D: Stefan Vla- listin Raphaela Gromes. Musikalische Leitung: dar (Klavier). Abonnementkonzert. Werke Michael Kavelar. Moderation: Benjamin Stravon Britten, J. Haydn und Beethoven. ßer. (www.lichtblicke-benefiz.de) So 13. PRINZREGENTENTHEATER 19:00 Sa 19./So 20. PHILHARMONIE 19:00 1. Sonntagskonzert Münchner Philharmoniker (siehe Do 17.) Paul Hindemith »Cardillac« · Konzertante 17:45 Auftakt – Konzertführer (Raum 0117) Fassung der Oper in drei Akten mit Markus Eiche, Juliana Banse und weiteren Solisten, dem Sa 19. HERKULESSAAL 18:00 Prager Philharmonischen Chor (Einstudierung: W.A. Mozart »Große Messe in c-Moll« · Lukas Vasilek) und dem Münchner Rundfunk- Der Münchner Oratorienchor, Vokal- und Inorchester. D: Stefan Soltesz. strumentalsolisten und die Cappella Istropolitana präsentieren Werke von W.A. Mozart 18:00 Konzerteinführung mit Irina Palladi und J.S. Bach. D: Robert Blank. 13. ALLERHEILIGEN-HOFKIRCHE 11:00 19. ALLERHEILIGEN-HOFKIRCHE 20:00 1. Kammerkonzert Orchesterakademie 2013/14 · Andreas Schablas (Klarinette), Mar- Nils Mönkemeyer, Maximilian Hornung & kus Wolf (Violine), Adrian Mustea (Viola), Ja- Nicholas Rimmer »Bei Männern, welche Liekob Spahn (Violoncello) und Julian Riem (Kla- be fühlen…« · Werke für Bratsche, Violoncelvier) spielen Werke von Schubert, Brahms und lo und Klavier mit den drei herausragenden Schmidt. Programm Junges Publikum. Instrumentalsolisten. Werke von Beethoven, Hummel, Sandre´ und Brahms. So 13. SCHLOSS NYMPHENBURG 19:00 19. RESIDENZ MAX-JOSEPH-SAAL 20:00 Antonio Vivaldi: Die vier Jahreszeiten · Vivaldis berühmter Jahresreigen und Beetho- 20 Jahre Rodin-Quartett: Jubiläums-Zyklus vens »Pathetique« ´ mit dem Streichquintett – 1. Konzert »Reiter-Quartett« · KammermusiFünf Jahreszeiten. Buchbar auch als »Schloss- kalische Werke von J. Haydn, Verdi und Menkonzert-Dinner«. (Hubertussaal) delssohn.

·

·

·

·

So 20. SCHLOSS NYMPHENBURG 17:00 Jürgen Plich – Mozart-Konzertzyklus · Der Pianist spielt in sechs Konzerten sämtliche 18 Klaviersonaten von W.A. Mozart. heute Spätere Wiener Sonaten (1) · Fantasie und Sonate c-Moll KV 475/457, B-Dur KV 333, F-Dur KV 533/494 20. GASTEIG KL. KONZERTSAAL 18:30 Pianistenclub: Der Navigator · Vorführung des Stummfilms von Buster Keaton (1924) mit neuer Live-Vertonung vom Trio Tempo Nuovo um demn Pianisten Hans Wolf. 20. GASTEIG BLACK BOX 20:00 Klangillusionen · Das Ensemble Walter Abt & Sol-y-Sombra spielt die zeitgenössischen Gitarrenwerke »Cinq Illusions Sonores« von Atanas Ourkouzounov (*1970; Uraufführung). So 20. ST. MICHAEL 16:00 5. Münchner Orgelherbst – Abschlusskonzert · »Organ meets Brass«: Das Ensemble »Tonschmiede – das blechprojekt« und Organist Peter Kofler spielen Werke von Reger, Ravel, Sparke, Anton Gmachl (Uraufführung) u.a. D: Elias Grandy. (Neuhauser Str. 6) So 20. ST. ANDREAS ECHING 17:00 G.F. Händel »Dettinger Te Deum« · Mit Solisten, dem Chor Cantus EHO, dem Kammerorchester Eching und Maximilian Betz (Orgel). D: Marita Bernt. (Eching, Danziger Str. 11) Mo 21./Di 22. NATIONALTHEATER 20:00 2. Akademiekonzert 2013/2014 Bayerisches Staatsorchester · D: George Benjamin. S: Pierre-Laurent Aimard (Klavier). Programm Junges Publikum. Werke von Ravel, Messiaen, Benjamin und Janac ´ ek. ˇ 19:15 Konzerteinführung

·

21. GASTEIG BLACK BOX 20:00 Klangpuren plus: Birke J. Bertelsmeier · Gesprächskonzert der Münchener Biennale mit der 1981 geborenen Komponistin. Moderation: Peter Ruzicka. Werke von Henze, Marais, Stravinsky, Schumann und Bertelsmeier (Uraufführung).

·

22. ALLERHEILIGEN-HOFKIRCHE 19:30 Yevgeny Sudbin · Der russische Pianist gibt sein München-Debüt mit Werken von Liszt, D. Scarlatti, W.A. Mozart, Debussy und Skrajbin.

MUSIK-FESTSPIELE Bis Di 17.9. ST. BONIFAZ XXI. Internationale Orgelkonzerte · Künstlerische Leitung: Franz Lörch. (orgelkonzerte-international.de; Karlstr. 34)

Bis Fr 20.9. MÜNCHEN 62. ARD Musikwettbewerb · Deutschlands größter internationaler Wettbewerb für klas13. GASTEIG KL. KONZERTSAAL 16:00 19. HOFKAPELLE RESIDENZ 18:00, 19:30 sische Musik findet 2013 in den Kategorien Kinderkonzert Münchner Musikseminar · Residenz Serenade (siehe Donnerstag 17.) Violine, Viola, Fagott und Klaviertrio statt. Im Gemeinschaftskonzert von Schülern des Semi19. GASTEIG CARL-ORFF-SAAL 15:00 VVK: Semifinale, Finale & Preisträgerkonzerte nars und anderen jungen Künstlern aus Europa. Richard Wagners gesamtes Opernwerk (ard-musikwettbewerb.de) 13. GASTEIG KL. KONZERTSAAL 20:00 »Tannhäuser«, »Lohengrin« – Religion und Bis Sa 21.9. SÜDOSTOBERBAYERN Fange den Wind – Vokal- und Klaviermusik Gral · Stefan Mickisch erläutert am Flügel Musiksommer zwischen Inn und Salzach der Romantik und Moderne · Mit Marie Wagners Werk nicht nur kenntnisreich und Ein abwechslungsreicher Zyklus an Konzerten, virtuos, sondern auch humorvoll. Schmalhofer (Sopran) und Sylvia Hewig-Tröder neben den Wagner- und Verdi-Jubiläen scher (Klavier). 19. GASTEIG KL. KONZERTSAAL 20:00 auch hochqualitativer Volksmusik Tribut zollt. So 13. ST. MICHAEL 16:00 Winners & Masters: Benedict Kloeckner & (T. 0861/583 16, www.musiksommer.info) 5. Münchner Orgelherbst Danae Dörken · Junge Preisträger spielen Bis 22.9. BASILIKA OTTOBEUREN Werke für Violoncello und Klavier von SchuRudolf Lutz · Dozent für Improvisation an Ottobeurer Konzerte 2013 · Meisterkonzerder Hochschule für Alte Musik »Schola Canto- mann, Blake, Franck und Chopin. te, Kammermusik, Weltmusik, musizierende rum Basiliensis« spielt Improvisationen im Sa 19. BR FUNKHAUS STUDIO 1 20:00 Jugend. (T. 08332/921 950, ottobeuren.de) Bach-Stil. (Neuhauser Str. 6) Vokal genial: Finale – 4. Internationaler GeBis 22.9. KLOSTER BENEDIKTBEUERN So 13. EBENBÖCKHAUS 11:00 sangswettbewerb · Endausscheidung im Fach Benediktbeurer Konzerte · »Das Ganze bil1. Pasinger Gitarrenfestival italienisch-französische Oper des späten 18./ frühen 19. Jahrhunderts für sechs Sänger und den«. Seit mehr als 30 Jahren eine vielschichtige Uwe Grosser & Sepp Hornsteiner · »Erfreuliche Lautenlust« in der Blüte der Lauten- Sängerinnen aller Stimmfächer. Mit dem Mün- Musikreihe im bayerischen Voralpenland. chner Rundfunkorchester. D: Michael Güttler. (München Ticket: T. 54818181, www.bvv-ev.de) musik im 16. bis 18. Jahrhundert. Sa 14.9.-So 22.9. SCHWANGAU Mo 14. HERKULESSAAL 18:30 Sa 19. BMW WELT 14:00-17:30 Klassik vor acht The Red Socks Brassquintett & Ygranka · Schlosskonzerte Neuschwanstein · Mit Ensembles und Solisten (T. 08362/819 831, Daniil Trifonov · Klavierabend mit Werken Grand Opening der neuen Klassikreihe »BMW schlosskonzerte-neuschwanstein.de) von Debussy, Chopin, Schumann. Abokonzert. Welt Open Klassik« mit zwei namhaften Ensembles. Ab sofort vor »BMW Welt Klassik & Fr 27.9.-Sa 5.10. BAD WÖRISHOFEN Di 15. PRINZREGENTENTHEATER 20:00 Lounge«. (Foyer des Auditoriums) Festival der Nationen 2013 · Garrett, TokaAkademie für Alte Musik Berlin: Carolin rev, Gabetta, Kirchschlager u.a. (T. 08245/ Sa 19. BMW WELT 19:00 Widmann · Mit der Geigerin sowie Christian 960 963, www.festivaldernationen.de) Beuse & Eckhard Lenzing (Fagott), Georg Kall- BMW Welt Klassik & Lounge weit & Stefan Mai (Violine, Konzertmeister). FraNui Musicbanda · Das österreichische EnMi 2.-So 20.10. ST. MICHAEL Abonnementkonzert. Violinkonzerte von semble interpretiert Lieder von Schubert, 5. Münchner Orgelherbst · Eines der größMahler und Brahms auf alpenländische Art W.A. Mozart, Vanhal, Benda, Pisendel u.a. ten deutschen Orgelfestivals. Ltg.: Peter Kofler. um. Danach legen DJs & VJs auf. Ab 14:00 zei- (muenchner-orgelherbst.de; Neuhauser Str. 6) 15. ALLERHEILIGEN-HOFKIRCHE 20:00 gen Nachwuchsmusiker und DJs ihr Können. 7.-11.10. KLOSTER BENEDIKTBEUERN 1. Kammerkonzert Orchesterakademie Vocale Benediktbeuern · Das ChorKultur19. EINSTEIN KULTUR 20:00 2014/15 (siehe Sonntag 13.) Festival der »EuropaChorAkademie« unter JosVilla Lobos Trio · Das von der Brasilianerin 16. PRINZREGENTENTHEATER 20:00 hard Daus. Konzerte auch in der Münchner AlRosangela ˆ Antunes gegründete Ensemble Philippe Jaroussky · Der charismatische spielt vornehmlich südamerikanische Klavier- lerheiligen-Hofkirche und in Schloss Tegernsee. französische Countertenor in München mit trios, vom Namensgeber sowie von Bruno-Vi- (www.europachorakademie.de) dem Venice Baroque Orchestra. D: Andrea dela, Piazzolla u.a. (Gewölbe 4) Do 10.10.-So 13.10. EBENBÖCKHAUS Marcon (Cembalo). Abonnementkonzert. 1. Pasinger Gitarrenfestival · Konzertreihe So 20. HERKULESSAAL 11:00 Ausgewählte Arien von Leo, Porpora und mit Münchner Saitenvirtuosen von internatioKammperphilharmonie dacapo – 1. Cimarosa. Herbstkonzert · D: Franz Schottky. S: Kirill Ro- nalem Ruf. www.kammermusik-pasing.de, T. Mi 16. HERKULESSAAL 20:00 888 89 03. (Ebenböckstr. 11) din (Cello), Marco Schiavo (Klavier), Yoonji Han Münchner Symphoniker · D: Ken-David (Violine), Chungwha Lim (Sopran). Werke Sa 12.10.-So 20.10. RESIDENZ Masur. S: Erik Schumann (Violine). Abonnevon Mozart / Verdi, Wagner, Beethoven. Residenzwoche München »Die Residenz als mentkonzert. Ludwig van Beethoven, Musentempel« · Konzerte für Erwachsene »Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 20. PRINZREGENTENTHEATER 11:00 und Kinder, Sonderführungen und Ausstel61« und »Symphonie Nr. 8«. / 19:30 Präludium Igor Levit · Der Pianist spielt mit dem Kammerorchester des BR-Symphonieorchesters. D: lung mit Schwerpunkt 200. Geburtstag von 16. GASTEIG KL. KONZERTSAAL 20:00 Radoslaw Szulc. Abo-Konzert. Werke von Richard Wagner. (www.residenzwoche.de) Verdi per sempre · Maria Anelli (Sopran), Beethoven, W.A. Mozart und J. Haydn. Mo 14.10.-Sa 19.10. BAD HINDELANG Rafael Cavero (Tenor) und Hans-Christian Ein Ort wird Musik · Klassik zum Anfassen Hauser (Klavier) präsentieren Lieder und Ari20. PRINZREGENTENTHEATER 19:00 mit dem Geiger Florian Meierott rund um den en von Giuseppe Verdi. Kurzvortrag mit BilBenefizkonzert mit Micha Maisky · Der dern und Moderation: Dr. Blagoy Apostolov. Cellist spielt gemeinsam mit Jehey Lee und Al- Kurort, mit kulinarischen Genüssen. muth Siegel (Violine), Malte Koch (Viola), Ra- (T. 08324/89 20, www.einortwirdmusik.de) Do 17. PHILHARMONIE 20:00 phaela Gromes (Violoncello) und Stipendiaten 18./19.10. BÜRGERH. U’SCHLEISS. 19:30 Münchner Philharmoniker · D: Lorin Maa- von Live Music Now, der Yehudi Menuhin Stif- Lichtblicke Benefizkonzert · Klassik bis zel. S: Anna Samuil (Sopran), Toby Spence (Te- tung, Werke von Schubert, Tschaikowsky u.a. Rock für einen guten Zweck. Musikalische Leinor), Hanno Müller-Brachmann (Bassbariton), tung: Michael Kavelar. Moderation: Benjamin Philharmonischer Chor München (Einstudie20. GASTEIG CARL-ORFF-SAAL 11:00 Straßer. (www.lichtblicke-benefiz.de) rung: Andreas Herrmann), Tölzer Knabenchor Richard Wagners gesamtes Opernwerk (Einstudierung: Ralf Ludewig). Abonnement. »Parsifal« – Erlösung dem Erlöser · Stefan MiFr 8.-Do 28.11. BAD AIBLING Britten »War Requiem«. ckisch erläutert am Flügel Wagners Werk Gitarrenfestival Saitensprünge · Internationales Festival (www.saitenspruenge.com) 18:45 Auftakt – Konzertführer (Raum 0117) kenntnisreich, virtuos und humorvoll.

·

·

·

·

·

·

www.in-muenchen.de

IN 18/2013

79


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 09.09.2013 12:50 Seite 32

DER KLASSIKER

Stimmstarke Kostbarkeiten und virtuose Improvisationen Manches mag es womöglich etwas früh erscheinen, jetzt schon wieder ein Gutes Neues zu wünschen, doch für unsere jüdischen Nachbarn geht es tatsächlich schon etwas früher ins neue Jahr. Zum Start ins Jahr 5774 lädt auch diesmal wieder das Orchester Jakobsplatz zum traditionellen jüdischen Neujahrskonzert. Und während man am 1. Januar in Wien und andernorts für gewöhnlich auf Johann Strauß und Co. setzt, hat sich hier inzwischen ein anderer Meister der Operette etabliert, Jacques Offenbach, aus dessen reichhaltigem Schaffen Dirigent Daniel Grossmann erneut ein buntes Potpourri schmissiger Ouvertüren, Arien und Duette zusammengestellt hat. Solisten sind Talia Or, Dean Power und Ludwig Mittelhammer. (23.9. Jüdisches Gemeindezentrum) Ein gutes Jahr war auch 2012, zumindest für das Armida Quartett, das damals in München den ersten Preis beim Musikwettbewerb der ARD abräumte und zusätzlich fünf Sonderpreise einstrich. Inzwischen gastierten die vier Musiker unter anderem beim Schleswig-Holstein, dem Rheingau Musikfestival, dem Davos Festival oder im Rahmen des Heidelberger Frühlings. Und man darf hoffen, dass auch die Bindung zu München weiter andauert. Aktuell kann man das Ensemble schon mal im Herkulessaal der Residenz erleben, wo ausgewählte Kompositionen von Mozart, Beethoven und Kurtag auf dem Programm stehen. (9.10.) Die sommerlichen Festspiele sind inzwischen allesamt gut über die Bühne gegangen, doch das ist kein Grund, um sofort wieder zum “Alltagsgeschäft” zurückzukehren. Wer noch weiter in Festivalstimmung ist, sollte beim 5. Münchner Orgelherbst gut aufgehoben sein, wo das Eröffnungskonzert in St. Michael vom Kanadier David Briggs bestritten wird, der Werke von Cesár Franck, Mahler und Tschaikowsky sowie eine Reihe virtuoser Improvisationen zu Gehör bringt. (2.10. St. Michael) Ein weiteres Highlight des bis 20.10. andauernden Festivals dürfte dabei auch das gemeinsame Kammerkonzert von Mitorganisator Peter Kofler und ECHO-Preisträger Ramón Ortega Quero sein, die zusammen Werke von Johann Sebastain Bach für Cembalo und Oboe interpretieren. (4.10. St. Michael)

reihe „Paradisi Gloria“. Auf dem Programm des ersten von vier Abenden stehen dabei Erkki-Sven Tüürs „Flamma“ für Streichorchester sowie die „Gesangsszene“ von Karl Amadeus Hartmann, für die Bariton Peter Schöne zum Einsatz kommt. Abgerundet wird das Konzert durch „The Confession of Isobel Gowdie“ aus der feder des schottischen Komponisten James

Im Jahr 5774: ORCHESTER JAKOBSPLATZ MacMillan. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Ulf Schirmer. (27.9. Herz-Jesu-Kirche) Ein ehemaliger Sakralbau, der aus Münchens Konzertszene inzwischen nur schwer wegzudenken ist, ist die Allerheiligen Hofkirche. Dort gastiert die EuropaChorAkademie unter der Leitung ihres Gründers Joshard Daus. Er hat mit seinem stimmstarken Ensemble zu diesem Anlass eine Reihe von Bruckner Motetten einstudiert, denen im zweiten Teil Rossinis „Petite Messe solennelle“ folgen wird. Sopranistin Fionnuala McCarthy führt das Solistenquartett an, zu dem neben ihr noch Ursula Eittinger, Julio Fernández und Wolfgang Newerla zählen. (9.10. Allerheiligen Hofkirche)

Im Bayerischen Nationalmuseum meldet sich bereits Ende September das Ensemble Phoenix wieder mit barocken Kostbarkeiten von Heinrich Schütz und Heinrich Ignaz Franz Biber zurück. Im Zentrum wie immer Lautenvirtuose Joel Fredriksen, der bei den Gesangsnummern diesmal Unterstützung von seinem StimmfachkolleIn der Herz-Jesu-Kirche startet kurz gen Michael Schopper bekommt. zuvor das Münchner Rundfunkorches- (29.9. Bayerisches Nationalmuseum) ter die nächste Runde ihrer KonzertTobias Hell


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 09.09.2013 12:50 Seite 33

JAZZNOTES

Ein- und Ausschwingen für offene Ohren

Doppelt gut: LOTTCHEN

20. September ist der Russe Simon Nabatov, der neuerdings an der Musikhochschule Hannover unterrichtet, solo bei „JazzIt!“ in der Stadthalle Germering zu Gast. • • • Der junge Saxofonist Ben van Gelder hat gerade ein bemerkenswertes Album beim Münchner Label Pirouet heraus gebracht. Im Ausschwingen seiner Töne erinnert er etwas an Miguel Zenón und die Schlenker im hohen Register hat er sich wohl bei Mark Turner abgehört, der auf seinem Werk auch mehrere Gastauftritte hat. Live ist das Vorbild leider nicht dabei, dafür aber Gitarrist Reinier Baas, Vibrafonist Peter Schlamb, Bassist Rick Rosato und Drummer Craig Weinrib (20.9., Unterfahrt). • • • Glaubt man den Kollegen, kann man sich der Wirkung der Sängerin Pegelia Gold und ihrer Band Art Zentral kaum entziehen, weil da stilistische Vielfalt mit unbändiger Energie, aber auch mit Fragilität und Feinsinn zelebriert werden soll (Unterfahrt, 22.9.). • • • Heuer hat das Quartett Bounce den Zürcher Jazzpreis abgeräumt. Was die Ju-

Mingus in Wonderland nennt sich eine Reihe, die künftig jeden Mittwoch (seit dem 4.9.) im „Onkel Wanja“ in der Schauburg (Theater der Jugend) abgehalten wird. Richtig geraten: der gute Berserker Charles Mingus kommt da zu Ehren – Trompeter Matthias Lindemayr, Saxofonist Matthieu Bordenave, Bassist Jerker Kluge und Schlagzeuger Martin Kolb machen sich über das grandiose Material her, das der komponierende Bassist der Welt hinterlassen hat. • • • Der Verein „Offene Ohren“ führt seine „Subsonicspace-Serie mit Konzerten im Einstein fort: für den 13. September wurde die Formation BoomBox eingeladen, die für freien Jazz zwischen damals und heute steht. Und am 19. September treten Johannes Nästesjö & Memo Cassette auf, ein Bassist, ein Gitarrist und drei Typen, die alles durch Laptops jagen und filtern. • • • Das englische Quartett Empirical orientierte sich früher an der „Out To Lunch“-Phase Eric Dolphys und lässt Charles zu Ehren: MINGUS IN WONDERLAND heute nebenher M-Base Einflüsse erklingen. Sollte man keineswegs versäumen (Unterfahrt, 14.9.). • • • In der Som- roren zu ihrem Votum bewegte, kann man merzeit mussten die einheimischen Groß- vielleicht während des Konzerts der Band in formationen pausieren, konnte aber Kräfte der Unterfahrt nachvollziehen (24.9.). • • • Er sammeln, um jetzt beim Big Band-Tag in der gehört zu den unermüdlich rackernden MünchUnterfahrt wieder richtig Gas zu geben. Am ner Szene-Kämpfern: der australische Gitarrist 16.9. gehört die Bühne der Jazz Big Band Peter O`Mara. Am 25. September zeigt er mit Association und 23.9. tritt die Blinddate Vibrafonist Tim Collins, Bassist Henning Bigband aufs Pedal. • • • Pianist Josef Ressle Sieverts und Schlagzeuger Matthias Gmelin führt variantenreiche Eigenkompositionen mit sein Handwerk bei „Bühne Frei im Studio 2“ der Sängerin Natalie Elwood, Saxofonist (Bayerischer Rundfunk). • • • Es ist schon eine Matthieu Bordenave, Bassist Sebastian Herausforderung, sich im hart umkämpften Gieck und Schlagzeuger Sebastian Wolf- Klavier-Trio-Markt eine Nische zu sichern. Das gruber auf (Unterfahrt, 17.9.). • • • Lottchen Trio Elf hat das durchaus geschafft. Am Tag ist ein ungewöhnlich besetztes Doppel, beste- nach dem Konzert in der Unterfahrt (25.9.) hend aus Sängerin Eva Buchmann und Vi- sind Neugierige zum direkten Vergleich einbrafonistin Sonja Huber. Wir sind gespannt, geladen. Da machen sich Pianist Ignazi Terrawie die beiden aufeinander eingehen werden za, Bassist Martin Zenker und Schlagzeuger (Unterfahrt, 19.9.). • • • Der Mann kann am Esteve Pi ans Werk (Unterfahrt, 26.9.). • • • Klavier alles und zeigt das auch gern. Er wirbelt Trompeter Omar Kabir lässt mit seinem Quarklassische Zitate, Neue Musik-Anspielungen, tett im Künstlerhaus am Lenbachplatz am 27. Elemente der Jazzgeschichte wild durchein- September den Spirit of Philadelphia durch ander und bleibt dabei wohl koordiniert – am das Millerzimmer wehen. Ssirus W. Pakzad IN 18 / 2013

81


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 09.09.2013 12:51 Seite 34

VOKAL

TOTAL

11.10. - 13.12. VOKAL TOTAL –DEUTSCHLANDS GRÖSSTES A-CAPPELLA-FESTIVAL 30 KONZERTE, 40 GRUPPEN, 5 SPIELORTE!

Fr 11.10. Six Pack – Spectaculum Mundi Sa 12.10. Die Feisten – Spectaculum Mundi So 13.10. LaLeLu–a-cappella-comedy Spectaculum Mundi

Fr 18.10. High Five – Spectaculum Mundi Sa 19.10. Terzinfarkt – Spectaculum Mundi So 20.10. Gospels at Heaven – im Freiheiz Mi 23.10. Viva Voce – im Freiheiz Fr 25.10. Muttis Kinder Spectaculum Mundi

Sa 26.10. JuiceBox – Spectaculum Mundi So 27.10. voxenstopp – Spectaculum Mundi Sa 2.11. anders und voXXclub Spectaculum Mundi

So 3.11. Ommm & Catchatune Spectaculum Mundi

Fr

8.11. Der Tölzer Knabenchor Lukaskirche

Sa 9.11. Vokal Total Dinner – Spect. Mundi So 10.11. Cadence – Spectaculum Mundi Fr 15.11. Das GlasBlasSing Quintett Freiheiz

Sa 16.11. BR6 und Cantares – Spect. Mundi So 17.11. Latvian Voices und Vollton Spectaculum Mundi

Do 21.11. The House Jacks – Spect. Mundi Fr 22.11. Bliss – im Freiheiz Sa 23.11. A Cappella hoch 5 – im Freiheiz Do 28.11. maybebop – Prinzregententheater Fr 29.11. Wise Guys – Tonhalle Sa 30.11. Slixs – Spectaculum Mundi So 1.12. Martin O. – Freiheiz Fr

6.12. medlz – Spectaculum Mundi

Sa 7.12. Rock4 – Freiheiz So 8.12. VoicesInTime – Spectaculum Mundi Fr 13.12. U-Bahn Kontrollöre ... – Freiheiz So 2.2.’14 The Real Group & VoicesInTime – Freiheiz Weiteres Programm: www.spectaculum-mundi.de Graubündener Str. 100, München, U3 • Tel. 089 / 745 765 82

82

IN 18 / 2013

CONCERTS

Größenwahn aus dem Laptop Straßenrapper, harte Rocker, romantische Popper und die Punky-Reggae-Party Mit gewohnt geschmacksicherer Handschrift präsentieren sich wieder die TV Noir-Konzerte. Diesmal sind die dänischen Indierocker Kashmir und das verspielte Elektro-ChansonPop-Ensemble Chapeau Claque unterwegs. Mit Kashmir aus Kopenhagen wurde zum ersten Mal eine Band ausgewählt, die nicht in Deutschland beheimatet ist. Im Rahmen der TV Noir Konzerte werden Kashmir als Duo, bestehend aus Kasper Eistrup und Henrik Lindstrand, auftreten und mit fragil gezupften Gitarren und Piano eine Akustik-geprägte Seite ihres Schaffens präsentieren. Begleitet werden sie von der Erfurter Elektro-Chanson-Pop-Band Chapeau Claque. Hier umspielen behutsam-tupfende Gitarren- und Bassbögen perlende Pianoklänge und ein jazzig-schnurriges Schlagzeug. (13.9. Freiheizhalle)

dert. Die Folge: Eine Mischung aus „Malibu Beach und Garmisch-Partenkirchen, aus Depressionen und Größenwahn, aus Orchester und Laptop“. Zwischen Underworld, Blumfeld, Odd Future und James Blake bahnen sich Muso und sein dunkler Elektromaschinensound den Weg durch die Clubs, hier darf man mal wieder

Eigene Sprache auf Reisen: ME AND MY DRUMMER

Die neue Band The Winery Dogs von Mike Portnoy (ex Dream Theater), Billy Sheehan (Mr. Big, David Lee Roth) und Ritchy Kotzen (Mr. Big, Poison) hat soeben ihr gleichnamiges Debütalbum veröffentlicht und kommt nun auf Europatour, um dieses zu präsentieren. Erstklassigen Hardrock mit einer sehr schönen Prise Blues –wie bei den Black Crowes –gibt es da zu hören. Dass hier drei Supermusiker am Werk sind, dürfte nicht nur den Rockfans aufgefallen sein. Im Grunde ist ja kein RockRevival in Sicht, aber hier könnte man sich mal wieder eine kräftige Portion Ohrensausen abholen. 13.9. Theaterfabrik)

auf das „nächste große Ding“ gespannt sein. (17.9. Feierwerk Kranhalle)

Built To Spill haben ihre aktuelle SommerTour bis Ende September verlängert und München steht zum Glück auch im Routing. Über ein neues Album, das noch dieses Jahr erscheinen soll, wird geredet und spekuliert, aber ihr letztes Werk „There Is No Enemy“ haben die US-Indierocker hierzulande auch noch nicht präsentiert. Wird also höchste Zeit, die Band nach sechs Jahren Abstinenz wieder mal zu sehen. Ein paar neue Songs wird es ja hoffentlich Charlotte Brandi und Matze Pröllochs von schon zu hören geben. (17.9. Ampere) Me And My Drummer lernten sich in TheaWie viele Bands begannen auch Covenant tern kennen. Sie spielten Musik für Stücke, fanden Gefallen an den Ideen und Tönen des an- damit, im Keller der Eltern auf Instrumenten deren und lernten, jenseits der Berufsmusik herum zu experimentieren. Sänger und Platz für eigene Werke zu schaffen. Sie gingen Songwriter Eskil Simonsson, Keyboarder und auf Reisen, nahmen Songs auf und arbeiteten Texter Joakim Montelius und Keyboarder Clas Kilometer für Kilometer an der musikalischen Nachmanson erspielten sich einen guten NaZukunft, an einer eigenen Sprache, wie sie so men durch ihre Liveshows und auch durch die besonders vielleicht nur zwischen zwei Men- enge Bindung zum Publikum, erschloss sich die schen entstehen kann. Me And My Drummer Band rasch neue Anhänger. Ihr zweites Album sind Klavier, Synthies, Gesang und Schlagzeug „Sequencer“ sollte sich zu einem Sprungbrett und wohl eine der spannendsten neuen Bands entwickeln, das das Trio auch international an die vorderste Front katapultierte. Mit Ihrem aus Deutschland. (16.9. Ampere) dritten Werk „Europa“, sowie den Nachfolgern Muso ist in Waldshut, nahe der Schweizer „United States Of Mind“ und „Northern Light“, Grenze groß geworden, so die Legende, ir- etablierten sie sich als Major Act an der Spitze gendwann war ihm sein „Schmugglerleben“ der elektronischen Tanzmusik. Hits wie „Der zu anstrengend und er musste weg – ausge- Leiermann“, Call The Ships To Port“ und „Bulrechnet nach Heidelberg. Und weiter geht die let“ gehören seither zu ihren musikalischen Fabel: Martin Müller, der Booker des Karlstor- Aushängeschildern. (18.9. Backstage) bahnhofs, stellt Muso, Konstantin Gropper von Neuseeland ist ohne Zweifel ein schöner „Get Well Soon“ und Markus Ganter, den Produzenten von „Sizarr“ vor und der Straßen- Fleck auf dieser Erde: Vielfältig in seiner Kultur, rapper, der Indierocksänger und der Elektro- einzigartig in seiner Vegetation und ergreifend nikfreak werden Freunde und Musos Musik in seinen Landschaften. In eben diesen Wurzeln verändert sich so wie sich Muso selbst verän- liegt auch der immense Facettenreichtum von


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 09.09.2013 12:51 Seite 35

Ladi6 begründet, denen sie mit ihrer neuen Platte „The Liberation Of...“ nun ein musikalisches Denkmal setzt. Ladi6 ist eine Sängerin mit Soul, mit HipHopBackground und Pop-Appeal. Eine Sängerin, die erstmals mit ihrer Stimme bei der legendären Neuseeland-Export-Band Fat Freddy’s Drop für anhaltende Aufmerksamkeit sorgen konnte. Sie stand aber auch schon mit so unterschiedlichen Leuten wie Gil ScottHeron, Mayer Hawthorne Lustige Musikanten aus Kanada: THE ELWINS und Mos Def auf der Bühne und hat auch auf dem neuen Album von Blumentopf-DJ Sepalot vinz Ontario: Jedes einzelne Stück auf dem Debütalbum „And I Thank You“ mitgemischt. (18.9. Ampere) strahlt Freude und Zufriedenheit aus, Fröhliche Bands ziehen von Natur die sich auch einstellt, sobald diese vier aus Misstrauen auf sich. Normalerweise jungen Männer ihre Instrumente in die müssen Künstler gequält, getrieben Hand nehmen und anfangen zu spievon dunklen Leidenschaften und Psy- len. Das stellt kein Problem dar für The chosen sein oder wenigsten ein kna- Elwins, sie bereiten mit ihrer Musik ckiges Drogenproblem haben. Nicht so gerne Freude, mit einer Art von GitarThe Elwins aus der kanadischen Pro- renpop, der in unseren Gefilden zu-

letzt von The Shins in ihrer Anfangsphase gehört wurde. (20.9. Atomic Café) Ende der 70er-Jahre machten sich in England einige weiße Jungs daran, Punk mit Roots-Reggae zu verbinden: The Ruts. Der Band um den Sänger Malcolm Owen gelang nicht nur eine zuvor ungehörte Symbiose aus Rock und Reggae, sondern mit „Babylon’s Burning“ 1979 auch ein Top-Ten-Hit. Nach Owens Herointod 1980 benannte sich die Band in Ruts DC um und veröffentlichte noch zwei Alben. Nun, nach über 30 Jahren, erscheint ein neues Album der verbliebenen Dave Ruffy & Segs Jennings. Natürlich spielen Ruts DC aber auch alle Hits aus PunkrockTagen wie „Jah War“, „Starring At The Rudeboy“ und selbstverständlich auch „Babylon’s Burning“. (21.9. Feierwerk Hansa 39)

OIDE WIESN

Leben und spielen lassen Herzkasperlzelt: Das kulturelle Herz der Wiesn

Elektro zur Blasmusik: SCHLACHTHOFBRONX Bereits vor drei Jahren zum 200-jährigen Jubiläum des Oktoberfestes konnte das vielseitige Programm des Herzkasperlzelts nicht nur Münchner überzeugen. Platziert auf einem Areal hinterm Riesenrad, das man seit damals „Oide Wiesn“ nennt (alle vier Jahre findet wie im Vorjahr hier die Landwirtschaftsausstellung statt) und das den Sturm der feierwütiger Weltenbürger mit einem Eintrittsentgelt von drei Euro abzuwehren versucht, bietet neben Festzelt, Museumszelt und historischen Fahrgeschäften das von Fraunhofer-Wirt Beppi Bachmaier betrieben und nach Schauspieler Jörg

Hube benannte Herzkasperlzelt eine wunderbare Mischung aus Musik, Kabarett, Theater und Literatur, die man auf dem größten Volksfest der Welt bisher vergeblich suchte. Im Mittelpunkt des von Bachmaier und seinem Theatermann Martin Jonas zusammengestellte und von Kulturreferat geförderte Programm steht Münchner und Bayerische Lebensart, echte Volksmusik (nicht nur aus Bayern!), Tanzboden und Lesungen sowie wahnwitzige und hochkarätige Brückenschläge zwischen Blasmusik, Elektronik und HipHop. Einer der Höhepunkt vor drei Jahren war in diesem Sinne das Zusammenspiel von G.Rag & Die Landlergeschwister (die zwischen Landler, Country und Gstanzl angesiedelte Kapelle ist heuer gleich sieben Mal vertreten) und der Schlachthofbronx. Am 26. September gibt es mit dem neuen Programm „Edition Warngau“ ein Wiedersehen mit diesem Blasmusik-Elektromix, der in einer mitreißenden Version von Kraftwerks „Das Model“ seinen schweißtreiben-

den Höhepunkt findet. Los geht’s wie überall aber bereits am 21. September mit dem Anstich, danach werden Doktor Döblingers Kasperltheater, Kapelle Kaiserschmarrn, die CubaBoarischen, Hasemanns Töchter und die Festzelt erprobte Blaskapelle Josef Menzl den Besuchern einheizen. Tags darauf versprühen Los Dos Y Compañeros bayerisch-kubanischen Witz und Charme, dazu gesellen sich Fei Scho und der Tanngrindler Musikantenstammtisch. BB.Diatonics heißt eine neue Formation vom „jodelwahnsinnigen“ Otto Göttler, neben dieser spielen am 23. September die Hörbacher Rassoräuber, Hattenhofer Blech, Wombradldüll und der Regensburger Musikantenstammtisch auf. „Bayerisch-jiddisch, wuid und koscher“ gehen Andrea Pancur & Ilya Shneyveys zur Sache, dazu gesellen sich der Niederbayerische Musikantenstammtisch mit Wirtshausmusik und holtuonarmusigbigbandclub, hier triff Jazz auf Balkan und Volksmusik auf Schlager. Ein weiterer Höhepunkt dürfte auch das Konzert der Express Brass Band am 25. September sein, mit von der Partie an diesem Tag sind auch noch die Möckenloher Blechmusik, die Ruaßkuchlmusi und die Waldramer Tanzlmusi. Und so geht es lustig weiter, dazu mehr im nächsten Heft und unter www.herzkasperlzelt.de IN 18 / 2013

83


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 09.09.2013 12:53 Seite 36

FRISCH GEPRESST

Wenn Peter Doherty das nächste Babyshambles mehr macht. Was der Band das AlJahr überlebe, schrieb ich vor unge- Sequel To leinstellungsmerkmal „letzte echte fähr acht Jahren, habe er gute Aus- The Prequel Rock-’n’-Roll-Band“ einbringt, ohne sichten: Er werde dann das eine (Parlophone/EMI) dass sie viel dafür könnte. oder andere solide, reife Popalbum Das übrigens ist das entscheidende veröffentlichen, eventuell Kate Moss Stichwort: Band. Denn „Sequel To heiraten, vielleicht nach Kalifornien The Prequel“ ist kein Doherty-Alziehen und in der Popgeschichte bum, sondern ebenso das von Drew vermerkt werden als einer der größMcConnell und Mik Whitnall (und ten britischen Songwriter, obwohl irgendwie sicher auch von Schlager mit Sicherheit nie mehr eine Platzeuger Jamie Morrison) und insgete wie diese machen werde. samt von niemandem als Person – Gemeint war: „Down In Albion“, das Babys- die meisten dieser Songs scheinen irgendwie hambles-Debüt, das immer noch wie ein schrof- von selbst entstanden zu sein, allerdings nicht fer Monolith, ein von tektonischen Urgewalten als vulkanische Bomben wie einst, sondern wie aus dem Inneren der Welt heraus rumpiertes am Baum im trägen Spätsommersonnenschein Gebirge einsam in der Rocklandschaft ragt, die gereifte Äpfel. Das macht sie klassisch, das Lebens- und Leidenssumme eines genialen macht sie aber auch logischerweise vertraut, Arschlochs, eines haltlos-verwahrlosten Dichters, und vollkommen natürlich hat ein wunderschöEgomanen und Junkies, der als Leidensmann ner Evergreen wie „Nothing Comes To Noteiner ganzen Generation eine Art Freiwild mit hing“, eine grandiose Hymne wie „Farmer’s Jagdschein gab. Daughter“ nicht die Relevanz eines „Delivery“ Danach kam: der blendend schöne Horror von oder „Fuck Forever“, ebensowenig wie Drew „Shotter’s Nation“, noch mehr Drogen, Wahn McConnells Anspielungen auf seinen schlimmen und Wirrnis, Tote und Gestürzte rings herum; Unfall vor zwei Jahren in „Picture Me In A Hosaber das Überleben, seit je her ein zentraler pital“ das populärkulturelle Sensationspotential Pop-Topos derer, die an sinnlich-lyrischem Gehalt früherer Rauschmittel-Nahtoderfahrungen haund künstlerischer Leistung sonst nichts zu bie- ben. ten haben (man suche mal bei Google nach Man könnte sagen: „Sequel To The Prequel“ ist Songs mit „survive“!), das hat Doherty irgend- das entspannte, abgeklärte, gelassen-lockere wie hingekriegt, lebt nun, 34jährig, nicht in Ka- Spätwerk, das zu machen The Clash nie verlifornien, sondern in Paris, hat die Katastro- gönnt war. Den Kinks vielleicht schon (1978 mit phenbeziehung längst hinter sich und nach „Misfits“), aber bei weitem nicht so souverän, sechs Jahren mal wieder ein Babyshambles-Al- rund und schön. Und damit lassen wir das Rebum gemacht, auf das sich die Deuter, Inter- ferenzgequatsche, überlassen es jenen Musikpreten und hämischen Niedermacher derart gie- journalisten, in deren Brust kein Herz, sondern rig stürzen, als hätten sie seit 2007 nur Lady- eine Suchmaschine pumpt. Gaga-Platten zu knabbern bekommen. Denn alles, was man auf dieser Platte als AnDabei ist der „Nachfolger des Vorgängers“ ein spielung, Zitat oder Einfluss verstehen könnte, erstaunlich normales Popalbum ohne die revo- ist nichts anderes als Gleichgesinntheit. Die funklutionär-existentielle Wucht der Palma Violets, tioniert seit Jahrzehnten so, dass sich Menschen ohne die Selbstzerfleischung früherer Babys- finden, wie in einer chemischen Reaktion zur hambles- und Libertines-Sachen, annähernd op- Band werden und Rock ’n’ Roll entstehen lassen. timistisch stellenweise, textlich bisweilen am Und wenn dabei ein (vorläufiges) Gesamtwerk Rand der fröhlichen Belanglosigkeit, musikalisch herauskommt wie „Down In Albion“, „Shotter’s so klassisch britisch, dass es auch 1966 oder 1978 Nation“ und „Sequel To The Prequel“, dann ist oder 2003 erschienen sein könnte – aber eben das eine wundervolle Bereicherung, über die nicht 2013, wo man solche Musik einfach nicht man sich freuen muss. Michael Sailer

VERLOSUNG

The Boxer Rebellion Am 29. September im Ampere Von der Pub- und Club-Szene Londons wurden die Jungs von Boxer Rebellion mit einem Mal ins Scheinwerferlicht Hollywoods katapultiert. Filmscouts hatten sie entdeckt und in dem Film „Going The Distance“ mit Drew Barrymore untergebracht, hier durfte sich die Band selbst spielen. Die Hilfestellung gönnt man den Jungs, nachdem ihr Karrierestart eher holprig war: Nach ihrem Debüt als das nächste große Ding gefeiert, meldete ihre Plattenfirma Konkurs an. Das warf das Quartett zurück, aber die Jungs hielten durch und sind endlich wieder obenauf. Nun kommen sie mit ihrem bereits vierten Album namens „Promises“ auf Tour, musikalisch präsentieren sie absolut Stadion tauglichen Gitarrenrock, der schon mit Coldplay oder frühen Radiohead verglichen wurde.

5 x 2 FREIKARTEN FÜR in-münchen-LESER! Rufen Sie bis Montag, 23.9., unter der Telefonnummer 0137 - 80 84 01 679* an und nennen Sie das Stichwort boxer plus Ihren Namen, Anschrift und Tel.-Nummer. Sie können auch eine SMS schicken mit dem Text IM WIN boxer **, Ihrem Namen und Ihrer Anschrift an die Nummer 52020 *** * 0,50 f pro Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz ** Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten! *** 0,50 f pro SMS inkl. VFD2-Anteil von 0,12 f

84

IN 18 / 2013


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 09.09.2013 12:54 Seite 37

Emiliana Torrini Tookah (Rough Trade) Kann man die Torrini eigentlich auch nicht mögen? Schwer vorstellbar. Zumal dann, wenn man gerade ihr neues Album hört. Sympathisch weit weg vom Mainstream, mit klitzekleinen Ecken und Kanten, dennoch aber gänzlich so klar strukturiert, dass es nicht nervt oder unbedarftere Hörer verschrecken könnte. Großes Pop-Kino, anders freilich, aber mindestens so groß wie das von Cat Power oder Feist. Dynamisch die Produktion, zurückhaltend, unaffektiert und schlichtweg hinreißend die Darbietung, die Songs, die Stimme. Was für eine Stimme!

Glasvegas Later ... When The TV Turns To Static (BMG Rights) Ich kenne zahlreiche Bands aus München, die haben diese Art von Rockmusik schon besser gemacht. Was aber jetzt auf gar keinen Fall die Leistung der vier Glasgower schmälern soll. Im Gegenteil, die haben songmäßig betrachtet ein anständiges BritRock-Album auf die Beine gestellt. Emotional gehen sie darauf zu Werke, manchmal ist das ein bisserl zu viel des Guten, aber mei ... Und keine Ahnung, ob ich eine Fehlpressung bekommen habe, doch die Aufnahme ist lausig. Dünn, schwammig, eindimensional, lasch, uninspiriert. Auch das hätten die mir bekannten Münchner Bands wahrscheinlich besser hingekriegt ...

HEIMSPIEL

Willard Grant Conspiracy Ghost Republic (Rough Trade) Robert Fisher wird ja von Americana-Afficionados wie ein Heiliger verehrt. Zu Recht, wie ich finde, denn es gibt so viele gute Songs, die wir diesem Mann zu verdanken haben. Jetzt also das erste Album mit neuen Songs seit dem 2008er Album „Pilgrim Road“. „Ghost Republic“ klingt, geheimnisvoll, verschroben, kauzig. Einzig auf akustischer Gitarre und kratzigen Streichinstrumenten basieren die minimalen Wüsten-Songs die Fisher in unnachahmlicher Weise intoniert. Codein-Country könnte man das nennen, verstörend, flirrend, delirierend.

Goldfrapp Tales Of Us (Mute) Die hier wurden mir nicht ganz zu Unrecht wärmstens ans Herz gelegt. Nicht, dass hier das Rad, sprich die Musik, neu erfunden wurde. Gar nicht. Aber Alison Goldfrapp und ihr kongenialer Partner Will Gregory schufen ein schwelgerisches, zutiefst bewegendes Pop-Melodram, auf dem in der ersten Person aufgeräumt und abgerechnet wird, sei es mit abseitigen Liebesbeziehungen, der Ungewissheit, Halluzinationen und anderen Märchen. Getragen sind die Kompositionen, die Klangfarben gedeckt und die Stimmung gewissermaßen feierlich. Dead Can Dance fallen einem ein, auch wenn Goldfrapp entschlossener agieren und dabei weniger Ausweglosigkeit transportieren. Gerald Huber

– Platten aus München

Musikliebhabern, die die Ohren an der richtigen Stelle haben, ist er bestimmt schon aufgefallen, der Angela Aux. Jawohl, der, denn hinter diesem Pseudonym steckt kein geringerer als Florian Kreier, ehedem Bandleader und Kreativkopf von L’egojazz und derzeit auch mit seiner anderen Band Aloa Input in vieler Munde. Auf Sleep Well Folks (International Bohemia) nun, tollt er sich wieder auf seiner ihm so eigenen Spielwiese zwischen Elektro und Akustik, Kraut-Pop und Weirdo-Folk. Wer Leute wie Young Man, Andrew Bird, Erlende Oye oder Sufjan Stevens verehrt, wird hier ganz bestimmt nicht enttäuscht. Im Gegenteil, denn es ist eine grandiose Platte geworden, eine, die einen ganz bestimmt gut durch den Rest des Jahres bringt. (12.9. Rationaltheater mit Soki Green, 19.9. Milla) Ein kleines, in sich ruhendes Meisterwerk auch das hier: Going Home (BSC Music) von No Snakes In Heaven. Bandleaderin, Gitarristin, Sängerin und Hauptkomponistin Micha Voigt, Cellistin Melanie Kraus und Akustikgitarrist Matthias Haupt zaubern einen gehaltvollen Alternative-Roots-FolkAmericana-Pop aus dem Hut, den man eher

nach Austin verorten möchte, als nach München. Wo andere ständig den Teufel an die Wand musizieren, erzählen die 13 Songs der Snakes von Glück, Segen und Zufriedenheit. Klar, dass auch hier der eine oder andere Stolperstein im Weg liegt, aber die Micha und ihre Begleiter räumen die schnell mal beiseite. Wunderschön. (26.9. Backstage) Die Franzosen auf’m Mond, das hat er sich ja ganz hübsch ausgemalt der Christian Höck alias Phonoboy im Booklet seines neuen Album Obsession (1969ok!) und stellt auch gleich die essentielle Frage: „What if history is wrong? Eigentlich hätte der Halbfranzose ja auch den englischen Union-Jack auf den Mond pflanzen können, singt er doch erstmal deutlich mehr englisch als französisch. Egal, daheim ist der Höcki ja eh’ in München, wo er als Produzent im eigenen Telstar Studio schon mit Bands wie den Arctic Monkeys, Phoenix oder Sportfreunde Stiller arbeitete. Aber nicht nur hier lieben sie ihn für seinen stets gutlaunigen und meist recht üppig ausstaffierten PowerPop-Mix der mit Einflüssen aus Beat, Punk, Electro und New Wave stets recht hörenswerter daherkommt. (27.9. Atomic Café) IN 18 / 2013

85


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 09.09.2013 12:55 Seite 38

MEINE PLATTE

Hummel schaltete das Autoradio ein. Soul FM. Smokey Robinson mit “Tears Of A Clown”. Tausendmal gehört. Kitsch und Verzweiflung. Die verspielten Bläser, der wuchtige Einsatz von Bass und Schlagzeug. Hummel liebt Soul. Auch Motown. Eigentlich besonders Motown. Geht nicht kaputt. Er machte lauter und lehnte sich zurück. Entspannen. Gefährlich. Weil: Gedanken. Sein Leben, seine Arbeit. Viel Arbeit, wenig Geld. Ansehen kann man komplett knicken. Besonders bei Frauen. Welche will schon ’nen Bullen? Und eigentlich hätte er jetzt seit zwei Stunden frei. Wäre in seiner Stammkneipe in der Kurfürstenstraße in Schwabing. In der Blackbox. Wo das echte Leben spielt. Ein paar Bier zischen, immer mal wieder ‘nen Euro in die Jukebox und Beate hinterm Tresen mit seinen Soulkenntnissen beeindrucken: „Also, die späten Curtis Mayfield-Sachen, die san echt nix, aber Miss Black America, ey Beate, da gibt’s ’ne geile Liveversion, kleine Band, Supergroove... Du, ich hab zuhause jede Menge alte Platten: LPs, Singles – alles Vinyl. Stax, Motown, Chess, Atlantic, Hi, Kent... Wenn du mal nach der Arbeit ein bisschen chillen willst ...“

Hey, Harry, das ist Soul!

Die Szene steht ganz am Anfang meines ersten Romans Isartod. Wegen eines Einsatzes wartet Kriminalkommissar Klaus Hummel nachts vor dem Wohnblock seines Chefs im schönen Neuperlach und sieht zu dem kleinen, geeisten Fenster hoch. Hinter dem sitzt Hauptkommissar Mader auf dem Klo, betrachtet versonnen seine schlecht geschnittenen Fußnägel und denkt an

Cathérine Deneuve. Isartod ist ein Buch mit Männern, die von Frauen träumen. Und ein Buch mit Musik. In erster Linie Soul. Denn Hummel teilt seine musikalischen Vorlieben mit mir, vor allem für Motown: Marvin Gaye, Supremes, Mary Wells, Temptations, Contours, Jimmy Ruffin, Four Tops oder die Isley Brothers. Keine Nostalgie, sondern zeitlos schön. Wie gesagt: „Motown geht nicht kaputt.“ Ganz besonders mögen wir beide Smokey Robinson – Sänger, Songschreiber, Producer, Poet. Bittersüße Wahrheiten, die nur Menschen mit einem Herz aus Stein ungerührt lassen,

wie in “Tracks Of My Tears”: „So take a good look at my face / You’ll see my smile looks out of place / If you look closer, it’s easy to trace / The tracks of my tears ...” Das fand ich schon als Jugendlicher klasse. Ich weiß noch genau, damals im Passau der 80er Jahre, wie Andrea aus meiner Klasse mit wehendem Batikkleidchen und Hippielocken in der Disco auf mich zustürmte und rief: „Hey, Harry, das ist Soul!“ Soul? Puh! Lionel Ritchie knödelte gerade „Dancing On The Ceiling“ – einfach nur furchtbar –, aber Andrea ließ nicht locker: „Komm, Harry, tanzen!“ Ich ließ mich nicht erweichen. Lehnte wie angeschweißt an einem der Stahlträger, die die Tanzfläche wie Masten einer Zirkusarena einrahmten. Den Daumen der linken Hand hatte ich lässig in eine Gürtelschlaufe gestemmt, meine rechte Hand umklammerte die fast leere Pilsflasche. Nein, Tanzen wollte ich nicht. Dafür war meine Jeans eh zu eng. Denn zwei Stunden zuvor hatte ich damit in der heißen Badewanne gelegen und befriedigt registriert, wie mir die Hose langsam die Luft abschnürte.“Shrink Tto Fit“ hieß das damals. Schon sehr eng. Sah aber super aus. Fand ich. Andrea offenbar auch. Doch selbst in Trainingshosen hätte ich nicht zu Lionel Ritchie getanzt. Wobei böse Zungen sicher sagen, dass das so weit von Smokey Robinson gar nicht weg ist. Grrr! Hören die nicht diesen besonderen melancholischen Grundton in Smokeys Songs? Den nur ganz wenige haben, vielleicht noch der große Marvin Gaye. Nicht nur auf dem Klassiker „What’s Going On“. Richtig gut finde ich „Love Starved Heart“ – Marvins B-Seite sozusagen: Unveröffentlichtes, Rares, ohne den letzten Schliff, oft ein bisschen überdramatisch, manches einfach herzzerreißend schön. So eine andere Seite gibt es sogar bei Sam Cooke, der ja nach seinen frühen Hits schon auf dem besten Weg zum LasVegas-Entertainer war. Auf Live At The Harlem Square Club erlebt man ihn mal ganz anders: heiser, wild, ein hysterisches Publikum, dazu das sägende Saxofon von King Curtis. Hui! Sam Cooke hörte ich das erste Mal bewusst, als einer seiner Songs in einem Jeans-Werbespot auftauchte. In dem Spot steigt ein Schönling zu den Klängen von „Wonderful World“ samt Hose in die Wanne.Unfassbar doof – also


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 09.09.2013 12:56 Seite 39

der Typ –, aber wunderschöne Musik. Und hat als Werbung super funktioniert (siehe oben). Noch besser hat mir der andere Werbespot gefallen. Mit „When A Man Loves A Woman“ von Percy Sledge. Ein Mädchen sitzt mit tränennassem Blick auf ihrem Bett. Sie hat gerade ihren Freund verabschiedet. Der muss zum Militär und hat er ihr eine braune Tüte hinterlassen. Zuhause macht sie die Tüte auf und findet darin seine ungewaschene 501. Als sie sich in seiner Jeans auf dem Bett räkelt, zieht sie aus der Arschtasche einen Liebesbrief. Wow! Eigentlich ist Percy Sledge nicht so ganz mein Geschmack. Oft so gepresst. Aber auch er hat eine andere Seite. Ein Song von ihm hat mich so inspiriert, dass ich ihn für meinen aktuellen Krimi Heiligenblut verwendet habe. Hummel sitzt mit seiner Kollegin Dosi (klein, fest, rothaarig, definitiv anderer Typ als seine angebetete Beate) in der Passauer Altstadtwohnung von Dosis Tante Trudi fest. Die aktuellen Mordermittlungen laufen schlecht, Hummels Beziehung sowieso und Dosi steht zu allem Überdruss unter Mordverdacht. Grund genug, ein Bier zusammen zu trinken. Hummel hat am Nachmittag ein paar Second-Hand-CDs gekauft und spielt sie Dosi vor. Und auf einen Schlag ist das Zimmer voller Magie. Hummel zog eine CD von Percy Sledge heraus, auf deren Cover eine alte Jeans-Werbung zu sehen war. „Percy Sledge ist mir echt zu schmalzig“, meinte Dosi nach einem großen Schluck Bier. „When a man loves a woman – das geht gar nicht.“ „Doch“, sagte Hummel. „Das geht immer. Jahrhundertlied. Aber da ist noch ein Song drauf, der Wahnsinn, ganz anders!“ Schon war er aufgestanden und fummelte an Trudis archaischer Kompaktanlage. Dosi seufzte: „Na, da bin ich mal gespannt.“ Eine träge leiernde Orgel, dann eine hohe, weiche, schwebende Stimme, fast wie von einem anderen Stern: ‚Come softly, darling / Come to me, sta-ay / You’re my ob-session / For ever and a da-ay...’ Jetzt setzten die Bläser und

die Streicher ein und Hummel strahlte. Dosi auch. Als der Song vorbei war, sprang Dosi auf und drückte die Stopptaste. „Is was?“, fragte Hummel irritiert. Dosi wühlte in Trudis CDs. Hummel legte die Stirn in Falten. Dosi rief: „Ich hab’s!“ Hummel wollte lieber nicht fragen, welchen Schatz sie in Trudis CDs entdeckt hatte. „Jetzt hörst du eins meiner Lieblingslieder“, kündigte sie an. „Das hab ich als Kind bei Tante Trudi immer gehört.“ Dosi legte die CD ein: „Mm dooby do, dahm dahm / Dahm do dahm ooby do / Dahm dahm, dahm do dahm, ooby do / Mm dooby do / Come softly, darling…“ Hummel brauchte etwas, bis er verstand. Der federleichte Acapella-Sound, die zarten Harmonien. Dasselbe Lied wie das von Percy, aber ganz anders und ebenfalls wunderschön. „Die Fleetwoods“, erklärte Dosi, „eine von Trudis Lieblingsplatten. Uralt. Wie oft hab ich das bei ihr gehört. Damals. Und irgendwie komplett vergessen. Bis du damit ankommst.“ ‚Zufall ist das nicht!’, dachte Hummel und sah Dosi an. Zum ersten Mal seit Tagen wirkte sie völlig entspannt. Trotz des ganzen Schlamassels. Jetzt war sie ganz bei sich, er sah das Kind in ihr, das freche Mädchen, das hier vor 20 Jahren durch die Gassen getobt war. Hummels Augen wurden feucht. „Is was?“, fragte jetzt Dosi. Er wollte gerne „Seelenverwandtschaft“ sagen, aber das klang so blöd, so ausgedacht. Doch es war genau das, was er fühlte. Musik sagt mehr als tausend Worte. Er hob seine Bierflasche und stieß mit Dosi an. Harry Kämmerer Der Autor ist Redakteur in einem Buchverlag und schreibt Krimis. In Isartod, Die schöne Münchnerin oder Heiligenblut sucht der sensible Kommissar Klaus Hummel immer wieder Zuflucht bei Sweet Soul Music, vor allem, wenn ihn seine Angebetete mal wieder hängen lässt. Am 19.9. kann man Heiligenblut in der Buchhandlung Buch in der Au live hören, natürlich mit Live-Musik.

VERLOSUNG

Portugal.The Man Am 21. September im Strøm Die rastlose Band aus Alaska ist quasi permanent auf Tour und hat in sieben Jahren weit über 800 Auftritte hingelegt. Ihr neues, bereits siebtes Album namens „Evil Friends“ hat die inzwischen in Portland ansässige Band mit keinem Geringeren als Brian Burton alias Danger Mouse aufgenommen. Der mit fünf Grammys ausgezeichnete Produzent und Musiker (Gnarls Barkley, Beck, The Black Keys, U2) hat sich als ausgesprochener Fan des letzten Albums „In The Mountain Of The Cloud“ geoutet. Herausgekommen ist ein kleines Meisterwerk, das Portugal.The Man in all ihrer Vielseitigkeit zeigt. Kongenial verschmelzen sie Indie-Pop mit Prog-Rock, Elektronisches mit Soul, Psychedelic und Punk-Elementen.

5 x 2 FREIKARTEN FÜR in-münchen-LESER! Rufen Sie bis Mittwoch, 18.9., unter der Telefonnummer 0137 - 80 84 01 680* an und nennen Sie das Stichwort port plus Ihren Namen, Anschrift und Tel.-Nummer. Sie können auch eine SMS schicken mit dem Text IM WIN port **, Ihrem Namen und Ihrer Anschrift an die Nummer 52020 *** * 0,50 f pro Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz ** Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten! *** 0,50 f pro SMS inkl. VFD2-Anteil von 0,12 f

IN 18 / 2013

87


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 09.09.2013 12:57 Seite 40

PARTYZEITEN

Ein bisschen Wumms muss sein Der September punktet mit einem ausgelassenen Freudentaumel zwischen Wiesn, Wach&Krach-Geschichten und Hank Williams, dem Guten. 10 Jahre Wach&Krach Geschichten, ein Film, eine Feier, eine Freude. Seit zehn Jahren macht der kleine Harry uns Beine und besorgt grandiose Bookings zum tänzerischen Zeitvertreib. Angenommen man rechnet all die Öffnungszeiten zusammen, die sich bei einer Dekade Clubbetrieb so ansammeln, dann wären das „beinahe eineinhalb Jahre Party Non-Stop“, errechneten die Betreiber. Allerdings ist ein Club ja bekanntlich weitaus mehr, als die bloße Summe seiner Abende. Ein Club ist bestenfalls eine Heimat, eine Bühne, kurzum: die Bretter des Tänzers/der Tänzerin, die für sie und ihn die Welt bedeuten. Zum Jubiläum blickt die Harry KleinCrew nun zurück, für alle diejenigen, die sich nach Nostalgie sehnen und die, die nicht dabei waren. So wird also drei Tage lang erinnert und geschwelgt, werden die besten Techno-Platten der Welt aufgelegt und die Wände von den kreativsten und einfallsreichsten VJ-Künstlern der Stadt illuminiert. Mit dabei:

Alioune & Simon D, Credes, Kareem El Morr, Markus Mehta, Maxi Rottenaicher, Fabian Kranz, Sebastian Galvani (alle 12.), Ana, Julietta, Jonas Friedlich, Kid.Chic, Liza, Paul Tiedje (alle 13.) und Dinky, Boris, Benna und Maxim zum Finale am 14.9. Ach ja, da war doch was... Es geht also wieder los mit „Dirndlwahn & Trachtengaudi“, so auch gleich der ziemlich programmatische UnterEs werde Krach:DINKY titel von Trachtival, jenes All Area-Festival, das in den 23 Clubs der Kultfabrik die Wartezeit bis während in der Nachtkantine der Malzum richtigen Oktoberfest versüßt. Die lorca-Star Tim Toupet seinen GassenHighlights dabei sind die auf ihrer Ab- hauer „Fliegerlied“ anstimmen wird. schiedstournee befindliche Showband Nicht fehlen dürfen natürlich der Sky Top Spin, die in der zum Bierzelt um- Shooter und ein Trachten-Outlet in dem funktionierten Tonhalle noch ein letztes man sich in letzter Minute noch mit dem Mal für ausgelassene Stimmung sorgt, richtigen Gwand eindecken kann. Zicke Zacke Hühnerkacke! Sorry: Hoi Hoi Hoi, muss das natürlich heißen… (14.9. ab 17 Uhr ebenda) Jetzt, da sich der Sommer wohl gänzlich verzupft, darf es zum Abschied schon noch mal ein bisschen lauter werden, draußen. Kein geringerer als Richie Hawtin wird zum krönenden OutdoorAbschluss eines großartigen Sommers, sein Minus-Open Air-Showcase präsentieren. Als DJ und Live Act (Plastikman) war er bereits Headliner auf allen wichtigen Festivals der Erde und seine Clubnacht „Enter“ im Space auf Ibiza hat sich bereits im zweiten Jahr zum MustGo der Krawall-Insel entwickelt. Im Gepäck hat Richie die beiden Jungs von Tale of Us, die sich einst in Italien fanden und rasch bemerkten, dass sie glänzend harmonieren. Alsdann zog es sie nach Berlin zum gemeinsam Musizieren, was zu Auftritten in Clubs wie dem DC10 auf Ibiza und zu Veröffentlichungen bei Plattenfirmen wie natürlich Minus, aber auch Visionquest, Barraca Music oder Life & Death. Dritter im Bunde ist der USBoy N-Sound, der mit seinen Minus-Releases seit einiger Zeit für Furore sorgt. Vor allem sein erstes Album „INSIDEout“ und Tracks wie „Onyx“ oder „Trou“ sind absolute Tanzflächenfüller. Local Supports: René Vaitl, Muallem und Linus. (15.9. 12 Uhr Villa Flora) Happy Birthday Hank Williams! 90 wäre er geworden, der Gute. Klarer Fall, dass das auch hier bei uns gebührend gefeiert werden muss, weswegen der Erdäpfelkaas-Saloon und Hias Schaschko mal eben was ausgeheckt habe: Hanks

88

IN 18 / 2013

90th Birthday Celebration. Als Gratulanten erwartet werden diesbezüglich Die Landlergschwister, zwengs der Livemusik versteht sich, Vorleser Franz Dobler, der aus Williams Texten liest und danach zusammen mit den beiden Intim-Kapitänen Cpt. Davidopoulos und Cpt. Schneider ein paar Vinyl-Platten auf den Tellern garniert. Apropos, zu Essen gibt es selbsverfreilich auch etwas, und dafür sorgt Sven „Katmando“ Christ der mit herzhaftem Soulfood aufwartet. Come, eat, drink, dance, listen!!! (17.9. Milla) Manometer! 20 Jahre Kompakt, da legst di nieder. In diesen zwei Jahrzehnten hat Gründervater Wolfgang Voigt und seine Truppe beinahe jeden audiophil veranlagten Menschen, egal ob bewusst oder unbewusst, beeinflusst. Der Plattenladen mit Qualitätsmusik aus eigenem Anbau und einer Masse von Sub-Labels, für deren Output alleine man eine ganze Schrankwand benötigt, hat einmaliges geschaffen. Die erste deutsche Minimalismus-Welle, die erste Ambient-Liebe, der Schaffelwahnsinn, Sägezahntechno und dazwischen Pop-Nuancen, die bis heute als die Modernsten gelten. Auch die Pet Shop Boys zählen sich mit Stolz zu den weltweiten Fans der Kölner Elektroinstitution. Und was für Künstler in all den Jahren mit dem Label groß wurden: Michael Mayer, Superpitcher, DJ Koze, Sascha Funke, Thomas Brinkmann. Tja, im KompaktKosmos waren die letzten 20 Jahre extrem kurzweilig und inspirierend zu gleich. Mit München verbindet die Truppe zudem seit den frühen Neunzigern eine besondere Liebe. Der gemeinsame Rave im Ultraschall mit anschließendem Oktoberfestbesuch gilt bis heute als legendär. Und so soll es auch 2013 sein, mit dabei sind Coma, Reinhard Voigt, Robag Wruhme und Shumi. Prost! (20.9. Rote Sonne) Am Donnerstag den 26.9. entert erneut der PULS Club das YipYab. Das reimt sich, und was sich reimt, weiß jedes kleine Kind seit Störenfried Pumuckl, ist auch immer gut. Mindestens so gut wie Taming The White Rhino, der sich als Mitbegründer der Hypie Hypie-Partyreihe in der Roten Sonne vor geraumer Zeit den Global-Bass-Elektro-Sounds verschrieben hat. Doch seine absolute Lieblingsband heißt nach wie vor Sonic Youth und beim Uniradio moderierte er früher eine Metal-Sendung. Wie man aus all dem unschwer erkennen kann, sind musikalische Festlegungen nicht so ganz seine Sache. Auf eines indes kann man sich bei ihm immer verlassen, weswegen sein Motto stets lautet: „Ein bisschen Wumms muss sein“… „dann ist die Welt voll Sonnenschein“, sei abschließend hinzugefügt von … Stanley Beamish


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 09.09.2013 12:58 Seite 41

NACHTLEBEN

R.I.P. Max & Moritz – Hallo Gecko! Unter dem Motto „Spaß- und Trinkgesellschaft“ bot die überaus beliebte Partyhochburg Max & Moritz sieben Jahre lang wilde Feste und ausschweifende Nächte. „Leider hört man am besten immer dann auf, wenn es gerade am schönsten ist“. Um Zeitgeist und Trends weiter zu entsprechen, hat sich ein etabliertes Team um den neuen Geschäftsführer Jörg Thiel dazu entschlossen, das Max & Moritz zu schließen und Platz für einen neuen Laden zu schaffen. Der neue Club verfolge ein grundverschiedenes Konzept und werde mit dem Max & Moritz am Ende nur noch den Standort gemeinsam haben. Im Zuge einer Brandschutzsanierung wurden alle Räume am Maximiliansplatz 5 kernsaniert und komplett neu ausgestaltet. Und voilà: Gecko! Am 19. Oktober wird der Club mit dem Reptil im Namen in größtem Stile Eröffnung feiern. Hinter dem Gecko mit dem niedlichen pinken Logo steht die Investoren-

gruppe rund um den ehemaligen Kunstpark-Ost-Mitbetreiber und Münchner Szenegastronomen Mathias Scheffel, die erfahrenen Gastronomen Boris Konopka und Edgar Gröber (4004, M-Park, Jack Rabbit) plus Constantin Wahl (Parkcafé, Americanos, Tegernseer Tal). Die gut 700 Quadratmeter Feierfläche werden auf zwei nahezu gleich große Dancefloors verteilt. „Der durchdachte Ausbau vermittelt ein völlig neues Raumgefühl, während das ausgeklügelte Designkonzept den Gästen gleichzeitig die Atmosphäre eines trendigen Innenstadtclubs verleiht.“ Die Designer von Heilight sind gerade im Innenausbau mit viel Herzblut am Werke. Zum neuen Konzept wird kaum etwas verraten –nur, dass das Gecko Freitag und Samstag geöffnet sein wird und Gäste ab 18 Jahren Zutritt haben werden. Gecko, Maximiliansplatz 5, www.facebook.com/maxundmoritzmuc

Mit viel Gefühl: Love Harder Records „Liebe –Substantiv, feminin –starkes Gefühl des Hingezogenseins“, definiert der Duden die Liebe. Das Münchner Label Love Harder liebt gute elektronische Musik über alles. Für Gründer Alex Mallios ist es ein Lebensweg –zusammen mit Joff Bauer und Nick Bader verwirklicht er den Traum von Love Harder Records: Bei ihnen dreht sich alles um feinsten House –in allen Facetten. Ihr Ziel ist es mehr Klasse als Masse zu produzieren. Unter Vertrag sind zum Beispiel Achilles & One, Flatboys, Leo Kane, Autoboys, Co’mod, Deep Blast, Guardate and Monaco Boys plus Tracks von den Chefs selbst alias Jay Cooper, Alex Mallios oder Mallios & Cooper. Das schöne an den Stücken ist die immanente Euphorie und ein Drive, der internationale Qualitäten hat. „In einer Stadt, deren Club- und MusikKultur immer noch den Geist der Disco Zeit in den Siebzi-

gern atmet, zehrt man von einem immensen Erbe“, sagt Alex Mallios. Die Plattenfirma bleibt aber nicht nur in ihren Räumen in der Türkenstraße –Love Harder Künstler geben gerade jetzt wieder zahlreiche Gastspiele in Münchner Clubs: So trifft man am 14. September Monaco Boys im Tante Erna in der Friedenstraße 10. Das „Boys“ im Namen ist übrigens keine Untertreibung: Die Künstler sind 20 und 21 Jahre alt. Mallios ist gerade wieder vom renommierten Echelon Festival in Bad Aibling zurückgekehrt; im Oktober geht es für ihn unter anderem nach Hamburg. Der Live-Aspekt ist allen Love Harder Acts wichtig; getreu ihrem Motto: „Because in the end you have to feel it – schließlich und endlich musst Du es fühlen!“ Monaco Boys, Samstag, 14. September, Tante Erna, Friedenstraße 10, www.love-harder.com Birgit Ackermann

VERLOSUNG

Wiesnzelt am Stiglmaierplatz Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre bietet ‚Das „Wiesnzelt“ am Stiglmaierplatz auch heuer wieder die Alternative zum Oktoberfest. Vom 20. September bis zum 5. Oktober sorgt der Wiesn-Ableger für ausgelassene Stimmung im Münchner Löwenbräukeller. Bei zünftiger Atmosphäre und den größten Party-Hits der Band Barfuss wird dem Feiern kein Ende gesetzt, denn wenn auf der Theresienwiese schon langsam die Lichter ausgehen, geht es am Stiglmaierplatz erst richtig los. Bei der legendären „Almdudler After-Oktoberfest-Party“ im Bennosaal des Löwenbräukellers wird bei DJSound und Disco-Beats bis in die Morgenstunden gefeiert, was Dirndl und Lederhosen hergeben. Infos unter www.daswiesnzelt.de

3 x 2 FREIKARTEN FÜR in-münchen-LESER! Für den 26. September Rufen Sie bis Freitag, 20.9., unter der Telefonnummer 0137 - 80 84 01 681* an und nennen Sie das Stichwort wiesn plus Ihren Namen, Anschrift und Tel.-Nummer. Sie können auch eine SMS schicken mit dem Text IM WIN wiesn **, Ihrem Namen und Ihrer Anschrift an die Nummer 52020 *** * 0,50 f pro Anruf aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz ** Bitte Groß- und Kleinschreibung beachten! *** 0,50 f pro SMS inkl. VFD2-Anteil von 0,12 f


Redaktion_1813_Redaktionsseiten 09.09.2013 13:04 Seite 42

BELÄSTIGUNGEN

von Michael Sailer

IMPRESSUM

Letzte Ausfahrt Palliativstation (bitte vorher abbiegen!) Es zählt zum festen Repertoire meiner alljährlichen Sommervorsätze, so viele lustige, spannende, schöne, begeisternde, mindestens erfreuliche, bewußtseinserweiternde, hin-, mit- und umreißende Dinge wie nur möglich zu erleben, Tag und Nacht von wunderbaren Menschen umgeben zu sein, Sex zu haben, Bier zu trinken, Drogen zu nehmen, geile Musik zu hören, schöne Bücher zu lesen, in kristallperlenden Seen und Flüssen zu schwimmen, den blauen Himmel zu überstrahlen und in Gewitterschauern nackt auf der Straße zu tanzen. Deshalb entwickle ich in gewissen Momenten eine Art pädagogischer Radikalität: Wenn ich mit einer Ananas und einer Avocado in der Hand stundenlang an entwürdigenden Kassen herumstehen und zuschauen muß, wie brunzhäßliche Menschen tonnenweise Müll, Dreck und notfalls noch fünf Packungen Erfrischungsstäbchen aufs Rollband legen, möchte ich ihnen zurufen: Was ihr da tut, ist falsch! Es ist böse! Es wird euch noch unglücklicher und brunzhäßlicher machen, als ihr sowieso schon seid! Das tue ich aber nicht, weil ich höflich, zurückhaltend und bescheiden bin und mir denke, daß man Menschen nicht zu ihrem Glück zwingen kann. Selbst wenn mir eine Freundin ausschweifend erklärt, daß sie keine Zeit hat, den Sommer zu erleben, weil sie erst einen depperten Job tun „muß“, um hinterher Zeit haben zu können, den Sommer zu erleben, der dann aber vorbei ist, weshalb sie wieder einen depperten Job tun muß, um sich einen Flug in eine Weltgegend leisten zu können, wo gerade Sommer ist, der aber ein ganz anderer Sommer ist, weshalb sie eigentlich lieber den Sommer hier erleben würde, was aber nicht geht, und daß sie das schon schade finde, aber nichts dagegen tun könne, – selbst dann brülle ich nicht los, daß es ihr eigenes, einziges und unwiederbringliches Leben ist, das sie da verschwendet. Nein, sie

90

IN 18 / 2013

kann ja nichts dafür; man hat das so beigebracht bekommen und muß es durchziehen, sonst bräche das System zusammen, und das wäre fürchterlich: keine Reklame mehr! kein Lärm mehr! eine ganze Welt ohne Wachstum, Wettbewerb und sinnlosen Müll! Nun ist es mit dem Verschieben halt so, daß es irgendwann zu spät ist – was egal wäre, wenn die Sachen, die man aus tausend vernünftigen Gründen verschoben hat, zwischendurch aus der Welt verschwänden. Das tun sie jedoch nicht. Sie flutschen zwar aus dem Gegenwartsbewußtsein, weil darin nur Platz für „die Zukunft“ ist. Aber irgendwann gibt es plötzlich keine Zukunft mehr, und dann sind die ganzen aufgeschobenen Wünsche, Träume, Gedanken, Sehnsüchte wieder da. Und verwandeln sich in: Reue. Es ist einer der fiesen, systemstabilisierenden Tricks des Lebens, daß man das normalerweise nicht erfährt. Die, die einem davon künden könnten, dämmern weggesperrt in Krankenhäusern vor sich hin oder werden, wenn z. B. ein SUV-Insasse beim Handyplappern eine Ampel übersieht, so plötzlich mit ihrer Reue konfrontiert, daß zum Künden keine Zeit bleibt. Manchmal indes hört doch jemand zu, wie die Australierin Bronnie Ware, die als Palliativpflegerin acht Jahre lang gehört hat, was Sterbende so erzählen. Es ist, kurz gefaßt, immer das gleiche: „Hätte ich nur …“ lautet die alles verbindende Formel für die Klagen, deren zentrale Themen Arbeit und Fremdbestimmung sind. Tatsächlich, berichtet Ware, habe sie nicht einen Menschen erlebt, der Lohnarbeit verrichtet hat, ohne das im Angesicht des nahenden Endes zu bereuen. Selbst die, denen die Mühle der Ausbeutung als Profitsklaven erspart bleibt, stellen am Ende fest, die meiste Zeit Dinge getan zu haben, von denen sie glaubten, daß „man“ sie von ihnen erwartet, weil das eben so ist. Wie kann

das sein? fragt man sich angesichts einer derart haarsträubenden Widersinnigkeit. Es ist, vermute ich, ein Ausfluß eines Erziehungsprozesses, an dem fast jeder mitwirkt, der sich dazu äußert, perfiderweise oft in guter Absicht und ohne zu merken, was er da plappert. Arbeit, sagt der Papst, sei grundlegend für die Würde einer Person. Jede Arbeit, sagt der Politiker, sei besser als keine. Arbeit, sagen die Medien, müsse geschaffen werden. Arbeit, sagt der moderne Mensch, ist Leben. Arbeit, Arbeit, Arbeit, sagt das Wahlplakat, und wie ein Fischerchor der Enthirnten blökt die Planetenbevölkerung den Slogan ins leere All hinein. Ohne Arbeit, so lautet der Konsens, geht der Mensch zugrunde. Und zwar nicht weil es ihm dann an Geld fehlte, um sich Erfrischungsstäbchen zu kaufen – ein Großteil derer, die sich mit blödsinnigem Stumpfschmarrn die Zeit vertreiben, kriegt dafür kein Geld mehr, und wenn doch, würden viele gerne drauf verzichten, wenn sie im Gegenzug „kreative Herausforderungen“ und ein gelegentliches Lob vom Chef bekämen. Ohne Arbeit also ist der Mensch kein Mensch. Erst sie gibt ihm Würde und Wert, nur sie (man wagt kaum, es hinzuschreiben) macht frei. Na, klingelt da was? Gut. Dieser Sommer geht zu Ende, aber im Gegensatz zur Palliativstation kommt wahrscheinlich bald ein neuer daher, und dann könnten wir mal versuchen, Würde, Wert, Freude und Freiheit zu erlangen, indem wir so viele lustige, spannende, schöne, begeisternde, mindestens erfreuliche, bewußtseinserweiternde, hin-, mit- und umreißende Dinge wie nur möglich erleben, Sex haben, Bier trinken, Drogen nehmen, geile Musik hören, schöne Bücher lesen, in kristallperlenden Seen und Flüssen schwimmen, den blauen Himmel überstrahlen und in Gewitterschauern nackt auf der Straße tanzen.

InMagazin Verlags GmbH Sendlinger-Tor-Platz 8 80336 München Fax: 089 - 39 03 51 Veranstaltungshinweise / Redaktion: Tel. 089 - 38 99 71 -14 (Mo - Fr 10 00 -1800) Termine schriftlich bis 8 Tage vor Erscheinen. Für die nächste Ausgabe: Di 17. September redaktion @ in-muenchen.de Anzeigen: Tel. 089 - 38 99 71 -12 / -13 / -18 / -21 / -43 (Mo - Fr 10 00 -1800) Anzeigenschluss: 7 Tage vor Erscheinen. Für die nächste Ausgabe: Mi 18. September anzeigen @ in-muenchen.de Vertrieb: Tel. 089 - 38 99 71 -13 in münchen im Internet: www.in-muenchen.de in münchen erscheint alle 14 Tage mittwochs mit allen aktuellen Veranstaltungsterminen. in münchen gibt es an über 1200 Stellen in München und Umland. Geschäftsführung: Stefan Kukuk · Anzeigenleitung: Rupert Klostermeier (verantwortl.) (-12) · Anzeigen: Werner Brocke (-13), Renate Kieninger (-21), Susanne Schuster (-43), Tobias Wagner (Verkaufsleitung Sonderprodukte) (-18)· Vertrieb: Werner Brocke(ver antwortlich), Eduardo Restle · Redaktion: Uwe Feigl (verantwortlich), Heide Jefimov · Redaktionelle Mitarbeiter: Hermann Barth, Achim Bogdahn, Peter Eidenberger, Rainer Germann, Gerald Huber, Gabriele Knupfer,Heike Oehlmann, Ssirus W. Pakzad, Jonny Rieder, Michael Sailer, Karina Schiwietz, Rupert Sommer, Barbara Teichelmann, Peter Trischberger, Martin Welzel · Produktion: H.P. Pitterle, Alex Kluge, Martin Welzel · Graphik: H.P. Pitterle, Angelika Siebenländer · Konzeption: Günter F. Bereiter · Druck: ADV SCHODER, Augsburger Druck- und Verlagshaus GmbH,Aindlinger Straße 17-19, 86167 Augsburg. in münchen wird auf chlor- und säurefrei gebleichtem Papier gedruckt.

31. Jahrgang Auflage und Verbreitung kontrolliert.

AWA

in münchen ist Mitglied der UMM Stadtillustrierten GmbH Karl-Liebknecht-Str. 29, 10178 Berlin Tel. 030 / 25 93 69 - 0, Fax - 19 www.umm-online.de


SEPTEMBER 2013

The Band Perry

Kadebostany

22.11.2013 Strøm

The Illusionists

13.12.2013 Strøm

Lisa Stansfield

21. und 22.10.2013 Circus Krone

27.10.2013 Circus Krone

Schreib jetzt deinen Fan-Bericht un gewinne eine d Ticketmaster Geschenkka rte!

Skillet

So geht´s: www.ticketmas ter.de/ reviews

30.10.2013 Backstage (Werk)

Schiller

Lordi

13.10.2013 Residenz (Herkulessaal)

13.12.2013 Backstage (Werk)

Tickets sind erhältlich über www.ticketmaster.de, bei allen angeschlossenen Ticketmaster Vorverkaufsstellen und über die Tickethotline 01806-999 0000 Montag bis Freitag 9 – 22 Uhr / Samstag, Sonntag + Feiertags 9 – 20 Uhr (20 Ct./Verbindung aus dem deutschen Festnetz; 60 Ct./Verbindung aus deutschen Mobilfunknetzen)

13.09.2013 | CIRCUS KRONE

28.10.2013 | THEATERFABRIK

02.11.2013 | CIRCUS KRONE

20.03.2014 | OLYMPIAHALLE Eintrittskarten an allen bekannten Vorverkaufsstellen · Tickets und Infos unter www.tourneen.com

01806 - 999 000 200* oder 01806 - 57 00 35* *) 0,20 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, dt. Mobiltarife max. 0,60 Euro/Anruf

06.10.2013 | CIRCUS KRONE

06.11.2013 | CIRCUS KRONE

03.12.2013 | CIRCUS KRONE

Abhann Productions Ltd.

12.01.2014 | KL. OLYMPIAHALLE

by arrangement with 57th Street, Live Nation and A.C.T.

DAS ORIGINAL THE SHOW

08.03.2014 | KL. OLYMPIAHALLE

12.03.2014 | OLYMPIAHALLE

22.+23.03.2014 | OLYMPIAHALLE

26.04.2014 | OLYMPIAHALLE


in münchen Nr. 18/2013  

in münchen - Das Stadtmagazin für München Ausgabe Nr. 18 vom 12.09.2013 mit allen Tipps und Terminen aus den Bereichen Kunst, Theater, Musik...