Page 1

Ihre Termine

Kontakt

Liebe Patientin, Lieber Patient,

Klinik für Allgemein und Viszeralchirurgie

vielen Dank, dass Sie sich entschieden haben, Ihre Gallenblasenoperation in unserer Klinik durchführen zu lassen. Die Operationsvorbereitung erfolgt ambulant.

ambulante Operationsvorbereitung* (ausführliche ärztliche Untersuchung, Blutabnahme, EKG, Röntgen Lunge) am: ............................. um: ............................. Wo? Fachambulanz, Haus A, Ebene 1

Gespräch mit dem Narkosearzt am: .............................

um: .............................

Wo? Fachambulanz, Haus A, Ebene 1

Klinikum magdeburg gemeinnützige GmbH

Birkenallee 34 39130 Magdeburg Tel.: 0391 / 791- 42 01

Fachambulanz Sprechstunden Tel.: 0391 / 791- 32 40 Fax: 0391 / 791- 32 03

Gallenblasenoperation

Chefarzt Prof. Dr. med. habil. K. Ridwelski Tel.: 0391 / 791- 42 01 Fax: 0391 / 791- 42 03 E-Mail: karsten.ridwelski@klinikum-magdeburg.de

Minimalinvasive Chirurgie

Station B 3.1 Tel.: 0391 / 791- 42 10

Stationäre Krankenhausaufnahme am: .............................

um: .............................

Wo? Station B 3.1, Haus B, Ebene 3 Bitte suchen Sie vorher die Stationäre Aufnahme im Foyer auf.

Operationstermin am: ...............................................

kompetent & freundlich

(012013)GalOp

*ärztliche Untersuchung und Gespräch erfolgen unter Leitung eines Facharztes. Die körperliche Untersuchung wird zum Teil durch Medizinstudenten im letzten Jahr ihrer Ausbildung durchgeführt denn unsere Klinik ist Ausbildungsklinik der Universität Magdeburg

www.klinikum-magdeburg.de

Klinik für Allgemein und Viszeralchirurgie


Symptome

Informationen zum Klinikaufenthalt

Die Operation

Liebe Patientin, Lieber Patient,

Aufnahmetag Nach einem leichten Frühstück zu Hause gehen Sie zum vereinbarten Termin in die Krankenhausaufnahme. Nach der Erledigung der Anmeldeformalitäten melden Sie sich auf der Station B 3.1. Hier nimmt Sie die Stationsassistentin in Empfang. Nach einer ärztlichen Untersuchung und Gespräch sind Sie gut vorbereitet. Sollte doch noch etwas fehlen, ist ausreichend Zeit, alles zu organisieren.

Operationsmethoden die wir anbieten Laparoskopische Cholecystektomie

Sie haben sich entschieden, Ihre Gallenblasenoperation in unserer Klinik durchführen zu lassen. Ich bin überzeugt, dass Sie die richtige Wahl getroffen haben. Jährlich werden in unserer Klinik über 200 Gallenblasenoperationen und insgesamt über 700 minimalinvasive Operationen durchgeführt. Dies garantiert eine hohe operative Qualität und eine kompetente Betreuung. Das Team der Fachambulanz haben Sie bereits kennen gelernt. Gemeinsam werden sie die ambulante Vorbereitung auf Ihre Operation organisieren, um Ihren stationären Aufenthalt so kurz wie möglich zu gestalten. Am Aufnahmetag wird Sie das Stationsteam unter der Leitung von Oberarzt Dr. med. Voigt willkommen heißen. Alle Ärzte und Pflegekräfte werden in den kommenden Tagen ihr Möglichstes tun, um Ihren Aufenthalt und Ihre Operation so angenehm und komplikationslos wie möglich zu gestalten. Zögern Sie nicht, bei Unklarheiten, Fragen, Problemen oder allen Dingen die Ihnen wichtig erscheinen, die Ärzte und Schwestern anzusprechen. Ihre Meinung ist uns wichtig! Wir freuen uns über jedes Lob und jede Weiterempfehlung. Aber auch Kritik oder Vorschläge, wie wir die Behandlung noch verbessern können, sind jederzeit willkommen.

Essen und Trinken Am Aufnahmetag können Sie leichte Kost zu sich nehmen. Ab 24:00 Uhr nur noch trinken, ab 06:00 Uhr nichts mehr zu sich nehmen und auch nicht rauchen. 4 Stunden nach der Operation können Sie wieder trinken. Leichte Kost gibt es oft schon am Tag der Operation. Eine spezielle Galle-Diät muss nach der Operation nicht (mehr) eingehalten werden.

Entfernung der Gallenblase über 4 kleine Einstiche Minimal-invasive (MIC) Operation. War es früher notwendig zur Entfernung der Gallenblase einen beträchtlich langen Schnitt unter dem rechten Rippenbogen anzulegen, so hat sich seit 1990 eine Methode etabliert bei der über 4 nur jeweils kleiner 1 cm lange Einstiche eine Kamera und chirurgische Instrumente in den mit einem harmlosen Gas gefüllten Bauch eingeführt wird und die Gallenblase mit den Gallensteinen entfernt werden kann.

Körperliche Belastungen Eine Wiederaufnahme körperlicher Belastungen ist innerhalb einer Woche nach der Operation möglich. Persönliche Dinge Sie benötigen persönliche Dinge wie im Hotel oder Urlaub, also z.B. Kulturtasche, Handtücher, Bademantel, Hausschuhe, lockere Bekleidung, etwas zu Lesen o.ä.. Größere Geldbeträge, Ec-Karten oder ähnliches lassen Sie am besten zu Hause oder geben sie es in der Hauptkasse zur Verwahrung ab. Körperpflege und Hygiene Vor der Operation sollten Sie noch einmal duschen. 24 Stunden nach der Operation ist eine Dusche bereits wieder möglich. Baden ist nach 1 Woche erlaubt.

Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Aufenthalt und eine gute Genesung.

Zimmer Jedes Zimmer verfügt über einen eigenen Sanitärbereich. Fernsehen (kostenfrei) und Telefon (kostenpflichtig) sind an jedem Bett. Handys oder Laptop können benutzt werden.

Professor Dr. med. habil. Karsten Ridwelski Chefarzt

Besuchszeiten Sie können täglich jederzeit bis 20:00 Uhr Besuch empfangen. Am Operationstag ist Besuch erst nach 16:00 Uhr empfohlen. Entlassung Zum vereinbarten Termin erfolgt ab 08:00 Uhr nach einer Abschlussuntersuchung und Gespräch die Entlassung. Bei den Formalitäten werden Sie von dem Pflegepersonal unterstützt.

Dieser Eingriff erfolgt in Allgemeinnarkose, wobei ein Einstich im rechten Unterbauch, einer im Nabelbereich und je einer am rechten Rippenbogen und im mittleren Oberbauch durchgeführt werden. Nach Entfernung sämtlicher Instrumente wird die Operation durch Nähte der kleinen Stiche an der Bauchdecke beendet. Der Vorteil dieser Methode liegt in der deutlich geringeren Belastung des Patienten. Die viel kleineren Wunden bereiten nach der Operation kaum Schmerzen, dadurch ist es dem Patienten möglich, sehr frühzeitig nach der Operation, meist schon 6 Stunden später, wieder das Bett zu verlassen. In der Regel können die Patienten am 2. oder 3. Tag nach der Operation bereits das Krankenhaus verlassen. Nähte müssen nicht entfernt werden. In sehr vielen Fällen ist die laparoskopische Operation auch bereits bei voroperierten Patienten problemlos möglich. Klinikum magdeburg gemeinnützige GmbH

Patienteninformation Gallenblasenentfernung  

Klinikum Magdeburg gGmbH Klinik für Allgemein und Visceralchirurgie

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you