Page 1

ANZEIGE

ANZEIGE

31.12.15 – 03.01.16 GRUGAHALLE ESSEN DEZ 2015

105.000 EXEMPLARE

D ie s e I nha lte , zu sä tzlic he Hintergrü nd e u nd viel e w e i t e r e Be it r äge ä ge : mehr m ehr im I nternet u nter www.inf ormer-maga z i n e . d e

M

A

G

A

Z

I

N

E

Afghanistans Ministerin in Essen:

„Das Problem lösen wir

gemeinsam.“

Foto: INFORMER bildproduktion

Auch diejenigen, die aus Afghanistan geflohen sind, bleiben Teil der afghanischen Gesellschaft. „Wir denken an sie, werden sie nicht außer Acht lassen“, so lautete die Botschaft von Dr. Nasrin Oryakhil, afghanische Ministerin für Arbeit, Soziales, Kriegsversehrte und Behinderte. Sie überzeugte sich von der Fürsorge hier vor Ort, die ihren Landsleuten auf der Flucht entgegengebracht wird. Und sie ist sich sicher: „Deutschland wird auch eine vernünftige Entscheidung über ihren Verbleib treffen.“ Denn: Afghanistan braucht seine Leistungsträger im eigenen Land. Ab Seite 8

PROF. DR. JOCHEN A. WERNER

Das plant der neue Ärztliche Direktor für die Uni-Klinik. Seite 4

STADIONKOSTEN

REISELAND EMIRAT RAS AL KHAIMAH

Wie ein Ratsbeschluss zum Blankoscheck wurde. Seite 12

Der Scheich hat Geburtstag und der Ruhrpott feiert mit. Seite 26

E A S L

ANZEIGE

Räumungsverkauf Geschäftsaufgabe zum 31.12.2015

wegen

ALLUDE . CAMBIO . BRUNELLO CUCINELLI . BRUNO MANETTI . FRIENDLY HUNTING . FALIERO SARTI . SCHYIA . SCHUMACHER H E R N O . E T R O . FA B I A N A F I L I P P I . C LOS E D . M O N C L E R . 0 039 I TA LY . P E S E R I CO . N I C E CO N N EC T I O N . ST E F F E N S C H RAU T ESSEN

.

R AT H E N AU S T R

2

.

T H E AT E R PA S S AG E

.

TEL

0201 / 10 55 8 33

.

W W W. E VA S C H WA R Z . D E


IN DIESER AUSGABE

AUS DER REDAKTION

In dieser Ausgabe Foto: Christoph Bubbe

Einblicke in unseren Recherche-Alltag

GUTE BESSERUNG! Normalerweise finden unsere Leser hier kleine Randnotizen zu Beiträgen der aktuellen Ausgabe. Nun, diese Notiz gilt einem Artikel, der nicht erschienen ist. Der Monat Dezember muss ohne die Polit-Kolumne ‚Hesse ist überall‘ auskommen. Hat Kollege Pascal Hesse noch bis zuletzt vom Krankenbett aus tapfer beim INFORMER mitgearbeitet,

4 – 5 People Prof. Dr. Jochen A. Werner – der neue Ärztliche Direktor der Uni-Klinik Essen

6 – 7 People Round-Table-Präsident Theysohn – mit Currywurst zu Höchstgeboten Autohaus Brüne – neue Geschäftsführung übernimmt das Steuer

8 – 11 Titelstory

ließ dies sein Gesundheitszustand für Dezember leider nicht mehr zu. Aber nun die gute Nachricht aus dem Krankenhaus: Pascal befindet sich auf dem Weg der Genesung. Und die Redaktion wünscht ihm natürlich, dass es schnell wieder aufwärts geht.

Dr. Nasrin Oryakhil, die afghanische Ministerin für Soziales und Gesundheit zu Gast in Essen

12 – 13 Politik Stadion Essen – der teure Traum vom Profi-Fußball Politisiert. Essen. Düsseldorf. Berlin. Brüssel. Foto: Christoph Bubbe

14 – 15 Wirtschaft

FESTGEQUATSCHT MIT DEM KLINIK-DIREKTOR

Immobilien-News im November Johanniter – schnelle Hilfe im Notfall Impfungen für Flüchtlinge und Schutzengel für kranke Kinder

Also hieß es für INFORMER-Redakteurin Amela Radetinac, jede verbleibende auszunutzen, auch die auf dem Weg zum Foto-Shooting. Und wenn das Gespräch gleich richtig gut läuft, können alle anderen einfach mal warten. So ähnlich wird es sich wohl auch der Termin-Vorgänger gedacht haben ... ab Seite 4

DER INFORMER MACHT TV IN AFGHANISTAN Es kommt nicht jeden Tag vor, dass sich hoher Staatsbesuch in Essen anmeldet. Doch im November war genau dies der Fall: Die Ministerin für Soziales und Gesundheit kam in unsere Stadt. Sie traf ihre Landsleute, die nach ihrer Flucht nach Essen gekommen sind, besuchte soziale Einrichtungen und knüpfte Kontakte zu sozialen Institutionen und Hochschulen. Für

16 – 17 Immobilien/Wohnen 18 – 19 Gesundheit

20 – 21 Tipps & Termine Opern, Theater, Konzerte – was bringt der Dezember?

22 – 23 Kultur – Interview Stefan Stoppok backt seine Brötchen gerne selbst

24 – 25 Kultur – Highlight Foto: Dennis Straßmeier

Die Zeit war knapp, ein Ärztlicher Direktor hat viel um die Ohren. Gerade wenn er frisch im Amt ist und ein Termin den nächsten jagt. Wir haben uns gefreut, dass sich Prof. Dr. Jochen A. Werner dennoch die Zeit für ein Gespräch mit uns genommen hat. Aber wie das so ist, dauerte sein vorhergehender Termin länger und unsere anberaumte Gesprächszeit schrumpfte von Minute zu Minute.

Essen Motor Show – Das Mekka für Auto-Individualisten Ford Reintges mischt mit bei der Essen Motor Show

den INFORMER blieb Christoph Bubbe (links im Bild) der Ministerin mit seiner Kamera stets auf der Spur. Er fuhr im selben Auto mit ihr von Termin zu Termin und dokumentierte ihren Besuch. Das entstandene Foto- und Filmmaterial fand später Eingang ins afghanische Fernsehen. ab Seite 8

Holiday on Ice in der Grugahalle Kolumne – Jedem sein Theater

26 – 27 Reise Sonnenklar.TV – Der Scheich hat Geburtstag

28 – 29 Gesellschaft Die ersten Wochen mit OB Thomas Kufen Eröffnung von GinYuu Sterne für Residence e-sthetic – Praxiseinweihung

30 – 31 Ausblick Der INFORMER Rück- und Ausblick Was hat die Stadt bewegt, was wird sie bewegen? Zum Beispiel das Buch von Willi Nowack. Oder mit den Worten von Gerd Peter Wolf: „Andere gehen zur Verarbeitung solcher Erfahrungen zum Psychologen, Willi macht ein Buch daraus!“

Qualitätsarbeiten aus Meisterhand

eat

Steininterpretationen

CHT TAG & NA EINSATZ

m

a te ·S

ks · Sü da

l l a you can

MALERWERKSTÄTTEN GMBH

Tapezierarbeiten

anisc h e

se (Rod ies iz Sp

SONDERMANN

ik er

26,99 €

Salatba r )· io

2

gehen, Wenn Sie erst an! ir w n e g fan

LUNCH FÜR 11,90 € VON 11:30 BIS 16:30 Genießen Sie bei uns Hähnchengeschnetzeltes, Schnitzel, Hacksteak uvm. Herwarthstr. 105 · 45138 Essen · Telefon: 0201-282091 · Telefax: 0201-282083 · Mobil: 0172-2811807 · info@sondermann-gmbh.de

Rodizio · Alfredstraße 122 · direkt neben der Messe Essen 45131 Essen · Fon 0201/785 – 358 · www.rodizio-essen.de


IN DIESER AUSGABE ANZEIGE

Foto: Stage Entertainment Touring Productions

12

Der teure Traum vom Profi-Fußball wird immer mehr zum Albtraum für die Stadt. Über den Blankoscheck aus dem Rathaus und die Frage nach der Verantwortung für das Stadiondesaster.

24

Erstmals zeigt Holiday on Ice keine Revue, sondern erzählt eine ganze Geschichte – die einer verbotenen Liebe.

SPENDEN STATT GESCHENKE!

26

Das Waldorf Astoria im Emirat Ras al Khaima: Luxus pur! Wie der Scheich zwei Gratisübernachtungen ermöglicht, verrät unser Reise-Spezial.

Johanniter-Hausnotruf Johanniter-Hausnotruf

 Qualifizierte Helfer kommen Tag + Nacht 4 Qualifizierte Helfer kommen Tag + Nacht Notfällenperper Knopfdruck 4Hilfe Hilfe in in Notfällen Knopfdruck Direkte Sprechverbindung 4Direkte Sprechverbindung Kostenlose Beratung 4  Kostenlose Beratung

 Von den Pflegekassen anerkannt

0201 / 89 646 126

www.johanniter.de/essen 0201 / 89 646 126 www.johanniter.de/essen

Ihr Geburtstag, Ihre Hochzeit, ein Jubiläum oder ein anderer besonderer Anlass wie Weihnachten steht bevor und Sie brauchen eigentlich weder Blumen noch Pralinen oder Wein? Verbinden Sie doch ihr persönliches Fest mit einem guten Zweck. Wünschen Sie sich zu Weihnachten oder zu anderen Anlässen das kostbarste Geschenk: Gesundheit und Leben für schwerstkranke Kinder. Bitten Sie um Spenden für die Kinderklinik des Universitätsklinikum Essen. So unterstützen Sie zahlreiche Projekte, die kleinen Patienten Hoffnung und Freude bringen.

Sie haben Fragen zur Aktion Spenden statt Geschenke? Unter 0201 / 723-4699 stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Spendenkonto: IBAN: DE 0937 0205 0005 0005 0005 BIC: BFSWDE33 KTO: 5000 5000 5, BLZ: 370 205 00 Stichwort: „Kostbarstes Geschenk“

3


4

PEOPLE Foto: Christoph Bubbe

ANZEIGE

Küchenparty ‚La Chef‘ Am 21. Februar schwingen die Frauen das Zepter. Das Jahr 2015 ist noch nicht ganz um, und den Veranstaltungsräumen. Und wie die Planungen des Teams vom Schloss es sich für eine gelungene Party gehört, ist Hugenpoet für die Küchenparty am natürlich auch für eine musikalische Unter21. Februar 2016 laufen jedoch schon malung gesorgt. auf Hochtouren. Und eines steht fest: Die Besucher der Küchenparty An diesem Tag haben die ‚La Chef‘ können sich u. a. auf Frauen das Sagen – nicht die beiden Sterneköchinnen nur in der Küche, sondern Iris Bettinger (Hotel Restaurant auch im Weinberg. SpitzenReuter in Rheda-Wiedenbrück) köchin Erika Bergheim hat und Sarah Henke (Restaurant Gastköchinnen und deutsche YOSO in Andernach) freuen. Winzerinnen eingeladen und Anette Closheim vom gleichöffnet ihre Küche. „Seien Sie namigen Weingut an der Nahe Es ist die Gelegenheit, den besherzlich willkommen und Dörte Näkel vom Weingut ten Köchinnen Deutschlands in meiner Küche.“ Meyer-Näkel an der Ahr vertreüber die Schulter zu schauen Küchenchefin ten die Zunft der Winzerinnen. und gleichzeitig eine Auswahl Erika Bergheim. Termin: Sonntag, 21. Februar | an Spezialitäten, begleitet von erstklassigen Weinen, zu genießen. Ver- Beginn: 17.00 Uhr | Preis: 135,- Euro p.P. inkl. schiedene Live-Cooking-Stationen finden Aperitif, Speisen, begleitende Weine, Wasser, die Gäste des Abends in der Schlossküche Kaffee und Musik

Die Herausforderung für Prof. Werner: die bauliche Gestaltung der Essener Uni-Klinik auf modernstem Stand der Technik.

Schlosshotel Hugenpoet

ANZEIGE

DAS BESTE FLEISCH UND TOLLE GESCHENKIDEEN Schlemmermonat Dezember: Die Tage sind kurz, das Wetter wechselhaft. Die Wochenenden und Feiertage bieten uns wunderbare Gelegenheiten, mit Familie oder Freunden zusammen zu sitzen und etwas Besonderes und Gutes zu essen. Wir bieten Ihnen dafür den perfekten Fleischgenuss, denn wir halten die besten Fleisch-Qualitäten aus aller Welt für Sie bereit! Ob Sie einen klassischen Weihnachtsbraten bevorzugen oder einmal etwas Kurzgebratenes ausprobieren möchten, bei DER FILETSHOP finden Sie eine breite Auswahl an Spezialitäten. Gern lassen wir Ihnen in Vorfreude das Wasser im Munde zusammenlaufen: Wie wäre es zum Beispiel mit feiner Wildentenbrust oder zartem Salzwiesenlamm aus Team Essen: Schottland? Oder mit geJuana Kiss schmackvollem Bison? Zum

Shopleitung: Christian Schwank Schmoren haben wir die geputzten schottischen Ochsenbäckchen oder verschiedene Schmorstücke vom exquisiten US Prime Beef. Denn es muss ja nicht immer Filet sein! Wobei: Im Laufe des Dezembers können wir Ihnen allein 12 Sorten Filets offerieren! Für die besonders kostbaren Momente bieten wir Ihnen natürlich auch das exklusive Original Kobe Beef sowie das köstliche Australian Wagyu (MS 9+). Oder wie wäre es zu Silvester mit etwas Pata Negra, dem wohl besten Schinken der Welt vom schwarzen reinrassigen Iberico-Schwein? Aber auch das sind nur einige Qualitäten aus unserem breiten und feinschmeckenden Sortiment. Vielleicht sind Sie auch noch auf der Suche nach einem tollen Weihnachtsgeschenk? Dann verschenken Sie doch einfach einen Gutschein für eines unserer Tastings oder einen Workshop! Tickets für und Infos über unsere Veranstaltungen können über unsere Homepage geordert werden: www.der-filetshop.de/eventon.

% Rabatt s erhalten Sie 5 dieses Coupon hung be isc ga Ab zm n ür w ge ATT: Ge und eine Ge uf Ka en st er NEUKUNDENRAB m re ortiment bei Ih auf unser Filets nregistrierung) de un uk Ne e iv gratis. (Inklus

DER FILETSHOP ESSEN: Rüttenscheider Str. 153 45131 Essen

0201.61536339

WWW.DER-FILETSHOP.DE | facebook.com/DER.FILETSHOP

K

ranke Menschen versorgen, forschen und lehren. Etwas anderes kam für den Arzt Prof. Dr. Jochen A. Werner nie in Frage. An einer Universitätsklinik, der Uni-Klinik Kiel, machte er 1987 seinen Doktor, hatte seit 1998 einen Lehrstuhl an der Philipps-Universität Marburg inne und leitete seit 2011 die Marburger Uni-Klinik . Jetzt hat Prof. Werner die ärztliche Leitung des Universitätsklinikums Essen übernommen. Foto: Christoph Bubbe

August-Thyssen-Straße 51 · 45219 Essen-Kettwig Tel.: 0 2054 12 04 - 3 70 · www.hugenpoet.de E-Mail: veranstaltung@hugenpoet.de

Für Prof. Werner liegt die Herausforderung in der baulichen Gestaltung der Uni-Klinik. „Ich wollte immer Arzt werden“, sagt er. Sich um den entsprechenden Schulabschluss fürs Medizinstudium zu sorgen, hat Werner sich aber für die Oberstufe aufgehoben: „Neben der Medizin hatte ich lange Zeit noch zwei andere große Interessen: Fußball und Angeln“, räumt er schmunzelnd ein. Letztlich habe er aber ein gutes Abitur gemacht und so 1980 das Medizinstudium in Kiel aufgenommen. Neben dem besonderen Interesse für die menschliche Anatomie drehte sich bei Werner lange alles um den Kopf. Genauer gesagt, um den Kopf-, Mund-, Kieferund Gesichtsbereich: Er begann 1991 als Hals-Nasen-Ohrenarzt an der Kieler

Uni-Klinik, übernahm bald die Position des HNO-Oberarztes in der Kopf- und Halschirurgie und damit erstmals eine leitende Funktion, die er am Universitätsklinikum Marburg fortführte. Es folgten zahlreiche Auszeichnungen für seine Forschung und Lehre – die erste 1996 von der Deutschen Gesellschaft für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, deren Präsident er heute ist.

ARZTKITTEL ODER ANZUG? „In Marburg übernahm ich immer mehr administrative Tätigkeiten“, sagt er, „da blieb nicht mehr viel Zeit für den OP. Und als Arzt muss man immer im Training bleiben, besonders, um komplexe Krankheitsbilder zu behandeln.“ Werner entschied sich, den OP-Kittel an den Nagel zu hängen. „Es fiel mir schwer, das Fach zu verlassen“, gibt er zu. Bis heute pflege er gute Beziehungen zu früheren Patienten. Doch jetzt könne er die Interessen der Fachbereiche vertreten, ihnen optimale Voraussetzungen schaffen: „Wenn ich den ‚High-End-Könnern’ helfen kann, dann helfe ich auch den Patienten.“ An der Uni-Klinik Marburg schuf er neue Strukturen, eine zentrale Notaufnahme zum Beispiel. Für die Essener Uni-Klinik hat er anderes im Sinn ...

UNI-KLINIK DIGITALISIEREN „Hier gibt es bereits hochprofessionelle Strukturen“, sagt Prof. Werner, „zum Beispiel das Westdeutsche Tumorzentrum und die Transplantations-Chirurgie.“ Eine Herausforderung sei hingegen die bauliche Gestaltung der Essener Uniklinik, darunter beispielsweise die neue Kinderklinik. Sein Ziel ist es, sie so weit wie aktuell möglich mit der digitalisierten Welt zu vernetzen. Die Schwierig-


PEOPLE

TEPPICH MANUFAKTUR ABBASI GbR Verkauf von handgeknüpften Unikaten in neuem Design und antiken Teppichen. Wir kaufen Ihre alten Teppiche in jeglichem Zustand.

PROF. DR. JOCHEN A. WERNER, NEUER ÄRZTLICHER DIREKTOR DER UNI-KLINIK

Teppichreinigung nach traditioneller Persischer Art!

OPTIMALE BEDINGUNGEN FÜR „HIGH-END-KÖNNER“ SCHAFFEN

• Nachfärben von abgelaufenen Stellen! • Fransen-/Kantenerneuerung! • Ausbessern von abgel. Stellen & • Teppiche verschmälern & Löchern! verkürzen!

Eigene Wäscherei und Reparaturbetrieb

Vorher

www.abbasi-manufaktur.de

• 1958 geboren in Flensburg • 1980 Studium der Humanmedizin an der Christian-Albrechts-Universität in Kiel • 1987 Approbation als Arzt • 1987 Promotion zum Doktor der Medizin • 1991 Arzt für Hals-, Nasen-, Ohrenheil-

GESELLSCHAFTLICHE HERAUSFORDERUNGEN „Wie entwickelt sich die Flüchtlingssituation in nächster Zeit?“, fragt Werner stellvertretend für viele Institutionen in der Stadt und im Land. Und hat dabei die medizinischen Herausforderungen im Blick: In den Flüchtlingsunterkünften leben viele Menschen dicht an dicht, das kann Infektionskrankheiten begünstigen. „Als Universitätsklinikum beschäftigen wir uns natürlich mit diesem Thema, unsere Klinik für Infektiologie ist führend in der Stadt und in dieser Form einzigartig in der Region.“ Und diese ist seine neue Heimat. Bis seine Familie im Frühjahr 2016 von Marburg herzieht, bleibe er noch in seiner kleinen Wohnung fußläufig zur Uni-Klinik wohnen. Dann wollen sie zusammen in Essen leben: „Die Menschen hier sind in Ordnung“, sagt der Prof aus dem hohen Norden, „meine Mutter ist Dänin, also eine gesellige Skandinavierin. Ich gehöre nicht zu den verschlossenen Nordlichtern.“ Er fühle sich in Essen angekommen und seine Familie sei schon in Aufbruchsstimmung. Ein Beitrag von Amela Radetinac

MeisterMeisterwerkstatt werkstatt Die modernste Kinderklinik Europas

Vita Prof. Dr. Jochen A. Werner

kunde • 1993 Oberarzt an der Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie in Kiel • 1993 Habilitation und Erteilung der Lehrerlaubnis für das Gebiet Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde • 1994 Zusatzbezeichnung Plastische Operationen • 1995 leitender Oberarzt • 1996 Zusatzbezeichnung Allergologie • 1998 Fakultative Weiterbildung: Spezielle Hals-, Nasen-, Ohrenchirurgie • 1998 Direktor der Marburger Universitäts• klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde • 2004 Studiendekan Fachbereich Medizin an der Philipps-Universität Marburg • 2011 Ärtzlicher Direktor des Marburger

Nachher

Bredeneyer Str. 99 · 45133 Essen · Tel. 0201 - 74 76 87 08 Alfredstr. 44-46 · 45130 Essen · Tel. 0201- 74 76 87 07 Königsallee 102 · 40215 Düsseldorf · Tel. 0211- 23 92 07 90

Foto: Universitätsklinikum Essen

keit dabei: „Die Informationstechnik entwickelt sich rasant und niemand weiß, wo wir in fünf Jahren stehen. Vielleicht können die Kinder dann zum Beispiel schon digitale Fische herumschwimmen sehen, die auf ihre Berührungen reagieren, mit ihnen interagieren und ihnen so ein Stück weit die Angst vor dem Krankenhaus nehmen.“ Sein Anspruch ist, dass die geplanten Bauten samt Innenleben „fünf Jahre nach Fertigstellung noch aktuell sind und international mitspielen können.“

Fransen-Erneuerung

Neben dem Medizinischen Zentrum entsteht ab 2016 die modernste Kinderklinik Europas samt Nuklearmedizin und Radiochemie. Der 150 Millionen Euro schwere Neubau wird nach dem Entwurf eines Berliner Architekturbüros umgesetzt. Die Entwürfe sehen vor, die Bereiche der Kinderklinik in den Obergeschossen und der Nuklearmedizin mit Radiochemie in den unteren Etagen baulich strikt voneinander abzugrenzen. Eine helle Fassade für die Kinderklinik, unterschiedlich farbige Patientenzimmer nach dem Baukastenprinzip für Geborgenheit und Heiterkeit. 2020 sollen die ersten kleinen Patienten in den neuen Räumen behandelt werden können.

HandHandarbeit arbeit

Einladung zur Einladung zur Adventausstellung

Adventausstellung



2015

Eigenes Eigenes Design

Design

2015

Samstag 5. Dezember von 10–19 Samstag 5. Uhr Dezember Sonntag Dezember von6. 10–19 Uhr von 13–18 Uhr Sonntag 6. Dezember

von 13–18 Uhr

In der Goldschmiede Zeno-Schmuck

Huyssenallee 78 . 45128 Essen . 0201 / 63 46 025 In der Goldschmiede Zeno-Schmuck www.zeno-schmuck.de

Huyssenallee 78 . 45128 Essen . 0201 / 63 46 025 www.zeno-schmuck.de

... mehr als Brille

20 % Rabatt auf Gleitsichtgläser Synergy & Emblem (bis 30.12.2015) Optimale Sehleistung für die dunkle Jahreszeit.

Universitätsklinikums, stellvertretender Ärztlicher Geschäftsführer am Universitätsklinikum Gießen und Marburg

Zweigertstraße 1 · 45130 Essen · Te T l.: 0201/777689 Abteistraße 9 · 45239 Essen · Te T l.: 0201/4 / 93341 /4 www. w elsweiler.de w.

5


PEOPLE

ilo business center ®

Fotos: privat

6

Menschen, große Schritte‘ durch die Auktion vom Round Table gefördert. Die ‚RevierKids‘ ist ein Gemeinschaftsprojekt des RT 26 und der Jugendhilfe der Stadt Essen. Es soll Kindern im Grundschulalter helfen, Selbstvertrauen zu stärken und Horizonte zu erweitern.

Bredeneyer Straße 2b 45133 Essen

53 KUNSTWERKE, 13.000 EURO UND GLÜCKLICHE REVIERKIDS

Top-Geschäftsadresse ✓ Konferenz-/Seminarräume ✓ Sachbearbeitung/ Übersetzungen ✓ ilo business center  Bredeneyer Str. 2B  45133 Essen 24-Std.-Telefonservice ✓

Rund-um-sorglos-Büros ✓ mit Vollausstattung ✓ flexible Mietdauer ✓ Sekretariatsservice ✓

w.essen–bc.de

02 01 / 45 17 - 0

Die Vielzahl der Verkehrsüberwachungen führt dazu, dass immer mehr Betroffene sich zu Unrecht mit dem Vorwurf einer Verkehrsordnungswidrigkeit konfrontiert sehen. Deshalb haben wir einen Internet-service für Sie eingerichtet. Unsere Erstberatung in Unfall- und Bußgeldangelegenheiten erfolgt kostenlos.

Kostenlose Hotline: 08000-BUSSGELD

Dr. Jens Theysohn, Präsident des Round Table 26 in Essen

B

ereits zum achten Mal fand die Kunstauktion ‚artessen – Kunst fördert Kinder‘ des Round Table 26 Essen (RT 26) statt. Jedes Jahr werden dort Kunstwerke für den guten Zweck versteigert, allerdings mit der Besonderheit, dass mindestens 50 Prozent des Versteigerungserlöses in die Kinder- und Jugendförderung fließen müssen. Der restliche Erlös ist für den jeweiligen Künstler bestimmt. In den

vergangenen sieben Kunstauktionen konnten so über 100.000 Euro gewonnen werden, die in lokale Förderprojekte flossen. Und in diesem Jahr? „Auch die achte Kunstauktion ‚artessen – Kunst fördert Kinder‘ ist erfolgreich über die Bühne gegangen“, freut sich RT-26-Präsident Dr. Jens Theysohn. „Dieses Jahr konnten inklusive der Sponsorengelder über 13.000 Euro erlöst werden.“ Seit 2013 wird das Projekt ‚RevierKids – Kleine

Fotos: Gerd Lorenzen

Rund-um-sorglos-Büros  Top-Geschäftsadresse  www.essen-bc.de 02 01 / 45 17-0 mit Vollausstattung  flexible Mietdauer  Post- und Sekretariatsservice  Konferenz-/Seminarräume  24-Std.-Telefonservice  Kostenairbag 

„Dieses Jahr wurden für diesen guten Zweck insgesamt 53 Werke versteigert. Um Interessenten und Bieter zu Höchstgeboten zu motivieren gab es Currywurst und vegetarische Wraps. Das hat wunderbar funktioniert “, strahlt Dr. Theysohn. Die Auktion selbst wurde von einem professionellen Auktionator durchgeführt und fand dieses Mal im Mercedes-Center LUEG Essen an der Altendorfer Straße statt. Bereits eine Woche vor dem Termin waren dort alle Werke ausgestellt und konnten eingehend besichtigt werden. Die für eine Kunstauktion vielleicht etwas ungewöhnliche Location kommt nicht von ungefähr. „Als große Autohaus-Gruppe unterstützen wir Round Table sehr gerne“, sagt Ralf Schütte von der Fahrzeugwerke LUEG AG, der sich selbst lange Zeit beim Essener Round Table engagiert hat und sein soziales Engagement mittlerweile beim ‚Club Kohlenwäsche‘ weiterführt. „Wir finden es großartig, dass wir die 8. Kunstauktion bei uns durchführen konnten, nachdem

Rüttenscheider Stern 5 · 45130 Essen Tel: 0201/820050 · Fax: 0201/234243 · www.bußgeldhilfe.de

Kachelöfen Kamine Kaminöfen

Kachelöfen Kamine Kaminöfen Kachelöfen Kamine Kaminöfen Kachelöfen Kachelöfen Kamine KamineKaminöfen Kaminöfen PelletöfenKamine Gaskamine Kachelöfen Kaminöfen Pelletöfen Gaskamine Pelletöfen PelletöfenGaskamine Gaskamine Die neuen Geschäftsführer des Autohauses Brüne: Marco Muscheika (l.) und Joachim Tünnesen (r.). Kachelöfen Kachelöfen Kamine Kamine Kaminöfen Kaminöfen Kaminkassetten Pelletöfen Gaskamine Kachelöfen Kamine Kaminöfen Kaminkassetten Kaminkassetten Kaminkassetten Pelletöfen Pelletöfen Gaskamine Gaskamine Schornsteinsysteme Kaminkassetten Pelletöfen Gaskamine DIE NEUEN MÄNNER AM STEUER VOM AUTOHAUS BRÜNE Schornsteinsysteme Schornsteinsysteme Schornsteinsysteme Wassergeführte Kamine Kaminkassetten Kaminkassetten Schornsteinsysteme Kaminkassetten Wassergeführte Kamine Kachelöfen Kamine KaminöfenKamine Wassergeführte Wassergeführte Kamine Schornsteinsysteme Schornsteinsysteme Schornsteinsysteme Wassergeführte Kamine Pelletöfen Gaskamine Wassergeführte Wassergeführte Kamine Kamine Kamine Wassergeführte Kaminkassetten Schornsteinsysteme Wassergeführte Kamine

Vollgas geben durch Persönlichkeit Es war ein stiller Übergang: Bereits im Mai 2015 übernahmen Marco Muscheika und Joachim Tünnesen das traditionsreiche Autohaus Brüne in Rüttenscheid/Grenze Bredeney. „Herr Brüne war Techniker durch und durch, aber kein Vertriebler. Die Werkstatt entsprechend super ausgestattet, aber allein bei der Homepage haben wir die Hände über den Kopf zusammengeschlagen“, sagt Muscheika mit einem Lächeln. Es gab für die neuen Eigentümer also viel zu tun, auch im und am Autohaus selber. Ein Handwerker-Termin jagte den nächsten. Am letzten

Oktobertag war es dann aber soweit. Die neuen Geschäftsfüher stellten sich der Öffentlichkeit vor. Nimmt man es genau, waren Marco Muscheika und Joachim Tünnesen eigentlich Konkurrenten – pardon, Mitbewerber. Ersterer leitete das Porsche Zentrum Niederrhein, zweiterer das Center für die Boliden aus Zuffenhausen in Willich. 2014 entschloss sich Muscheika dazu, die Pferdestärken an den Nagel zu hängen, und freute sich schon auf eine ruhige Zeit mit Golfen und allem, was zur Phase nach dem Job dazu gehört. Durch einen Zufall kam er in Kontakt mit Herrn Brüne – und

schon hatte der Automobilist wieder Benzinblut geleckt. „Es war das Gefühl von ‚back to the roots‘, zurück zu den Wurzeln“, sagt Muscheika. „Durch die bis in kleinste Detail perfektionierte Prozesssteuerung in einem großen Zentrum entfernt man sich automatisch als Geschäftsführer immer weiter von der Basis und vom Kunden.“ Diese Meinung teilt auch Muscheikas einstiger Mitbewerber Joachim Tünnesen und stieg im Juni gleich mit in die Geschäfte von Auto Brüne ein. „Was wir führen, ist ein Haus, wo die Chefs noch selbst über über den Hof laufen“, so Tünnesen. „Und das verkürzt in einem Betrieb auch die Entscheidungswege. Denn einer von uns ist immer da.“


PEOPLE

DIE 8. KUNSTAUKTION ‚ARTESSEN – KUNST FÖRDERT KINDER‘

Unter dem Hammer für die Kinder des Reviers wir auch schon in den Anfangsjahren bereits mehrfach der Gastgeber sein durften.“

GEZIELT DAS SELBSTVERTRAUEN STÄRKEN Grund zur Freude dürfte die Auktion aber vor allem beim RevierKids selbst ausgelöst haben. Ziel des Präventivprojekts ist die Förderung von Kindern im Grundschulalter von 6 bis 10 Jahren. Denn mit dem Eintritt in die Schule sind erhebliche Herausforderungen verbunden. Insbesondere Jungen und Mädchen

DER NEUE SPIRIT Entsprechend lautet auch der neue Slogan des Autohauses: ‚Persönlichkeit erfahren‘. Was jedoch bleibt, ist der Name ‚Brüne‘. „Der Name ist in Essen ein Begriff. Warum hätten wir ihn ändern sollen? Herr Brüne selbst hat auf die Fortführung gar nicht bestanden“, blickt Muscheika auf die Verhandlungen vor der Übernahme zurück. „Nicht das Vermächtnis seines Namens war ihm wichtig, sondern nur, dass der Betrieb nicht irgendeinem Immobilienhai zum Opfer fällt, und vor allem, dass die Mitarbeiter übernommen werden.“ Genau das versprach Muscheika. Und diesem Versprechen fühlen sich die beiden neuen Geschäftsführer verpflichtet. Allen Umbauten zum Trotz, das Erscheinungsbild des Hauses bleibt, auch wenn „abreißen und neu bauen wahrscheinlich einfacher gewesen wäre.“ Und das Wichtigste: Alle Mitarbeiter sind geblieben. Einer von ihnen ist Herbert Teichert. Der Leiter Teiledienst ist seit 34 Jahren im Betrieb. „Natürlich war es anfangs schwierig. Man musste sich erst einmal an die neuen Chefs gewöhnen und man fragte sich, was wollen die überhaupt“, so spricht Teichert es ganz offen aus. „Früher sagten wir ‚Guten Morgen, Herr Brüne‘. Auf einmal kommen die Chefs morgens in den Betrieb und geben jedem bis zum Azubi persönlich die Hand. Auch das war zunächst ungewohnt.“ Für Tünnesen und Muscheika hingegen gehört es zur Philosophie. „Klar, auch mit solchen vermeintlichen Kleinigkeiten muss man erst einmal warm

aus schwierigen Sozialverhältnissen werden in dieser wichtigen Phase in ihren Entwicklungschancen gehemmt und haben es besonders schwer. „Das Grundschulalter ist eine wichtige Entwicklungsphase für Kinder“, erklärt Nils Propping von RT 26. „Gezielt wollen wir in dieser Zeit mit unserem Projekt ihr Selbstvertrauen stärken, Entwicklungschancen positiv beeinflussen und damit eine wichtige Grundlage für ihren weiteren Weg in Schule und Alltag schaffen.“ Zur Erweiterung des Horizonts werden monatliche Aktionen in Form von physischen und geistigen Aktivitäten unterstützt, etwa Besuche in Kletterparks, Kunstwettbewerbe, wissenschaftliche Experimente oder auch eine neue Kletterwand für den Schulhof. „Uns ist wichtig, dass alle Aktionen nachhallen und nicht als Einmalevents verpuffen. Deswegen werden die Aktionen auch grundsätzlich von Lehrern und Sozialarbeitern begleitet und immer wieder übergreifend thematisiert“, so Propping. Ein Beitrag von Lars Riedel

Der Round Table ist eine parteipolitisch und konfessionell neutrale Vereinigung von Männern im Alter von 18 bis 40 Jahren. Die Mitglieder bilden ein weltweites Netzwerk, das von wechselseitigem Erfahrungsaustausch und gesellschaftlichem Engagement geprägt ist. Die Idee und die Organisationsform von Round Table haben ihren Ursprung in der Tradition des englischen Clublebens: Örtlich selbständige ‚Tische‘ führen jeweils etwa 20 bis 25 junge Männer unterschiedlicher Berufe und Wirkungsbereiche zusammen.

Präsentiere dein Business bei Google mit einem digitalen Rundgang

gbv.informer-magazine.de

werden. Aber es ist schon zu sehen, wenn Mitarbeiter nicht einfach nur zur Arbeit kommen, sondern fröhlich vor sich hinpfeifend durch die Werkstatt laufen“, sagt Muscheika und ist sich sicher: „Dieser Spirit geht letztlich auch auf den Kunden über.“.

EINE FRAGE DER KOMPETENZ Es ist aber nicht nur der Umgang miteinander, der sich erst zwischen ‚Chefetage‘ finden musste. Auch mit der neuen Entscheidungsgewalt, die nun die Mitarbeiter haben, mussten sie sich erst einmal anfreunden. „Wenn jemand z. B. in der Werkstatt einen Kunden vor sich hat und für jede 5-Euro-Entscheidung erst einmal den Boss fragen muss, kommt man zu nichts, außer dazu, dass der Kunde dem Mitarbeiter sämtliche Kompetens abspricht“, so Tünnesen. „Für uns ist es wichtig, dass in einem gewissen Rahmen und in ihrem Bereich alle Mitarbeiter Freiräume haben, um auf den Kunden eingehen zu können.“ In der Arbeit mit den Menschen liege der Reiz beim ‚Projekt Brüne‘ für die beiden ehemaligen Porsche-Center-Leiter. Die Faszination für schnelle Autos aber haben die ‚beiden Neuen‘ nicht verloren. Im Gegenteil, sie schlägt auch im Essener Autohaus durch. Denn mit der Übernahme zählt Auto Brüne neben den Marken des Volkswagen-Konzerns nun auch zu einem der wenigen offiziellen Lotus-Partner in Deutschland. Ein Beitrag von Lars Riedel

Grenze Rüttenscheid/ Bredeney in den 1950er Jahren: K.D. Brüne gründete aus einer Tankstelle ein Autohaus, die Geburststunde des Autohauses Brüne in Essen. Das Haus an der Rüttenscheider Straße/ Ecke Wiedfeldstraße mausert sich zu einem traditionsreichen Autohändler. Brüne selbst ist Techniker, die Werkstatt entsprechend ausgestattet und immer auf dem neuesten Stand. Doch in Sachen Vertrieb mit den großen Automobilzentren mitzuhalten, wird immer schwieriger. Das wollen die neuen Eigentümer, Marco Muscheika und Joachim Tünnesen ändern. Sie haben das Autohaus übernommen.

Im Overbeck-Haus Kettwiger Straße 15 in Essen T 0201 437 51 90 . www.juweliere-mauer.de

7


8

TITELSTORY

ANZEIGE

Tabelle 1

2. Hand Ball- Bu nd es liga im revie r

Syrien

3880000

Afghanistan

2590000

Somalia

1110000

Sudan

648900

Südsudan

616200

Demokratische Republik Kongo

516800

Myanmar

479000

DI E NÄCHSTEN H EI MSPIE LE: TUSEM Essen vs. HC Erlangen Freitag, 04.12.2015, 19:30 Uhr

TUSEM Essen vs. VfL Bad Schwartau Freitag, 11.12.2015, 19:30 Uhr

DIE HERKUNFTSSTAATEN DER MEISTEN FLÜCHTLINGE 4000000

3,88 Millionen

3000000

Austragungsort: Sporthalle „am Hallo“, Ernestinenstraße 57, 45141 Essen

2,59 Millionen

2000000

1,11 Millionen

1000000

TICKETS UND INFOS

www.tusemessen.de oder direkt unter 0201 74 93 830

0

Syrien

Afghanistan

Somalia

648.900

616.200

Sudan

Südsudan

516.800

479.000

Demokratische 
 Republik Kongo

Myanmar

Neben den rund 40 Millionen Binnenvertriebenen fliehen knapp 20 Millionen über ihre Landesgrenzen. Darunter ist Syrien das Land, aus dem die meisten Menschen flüchten. Soweit bekannt. Kaum jemandem ist bewusst, dass die Zahl der afghanischen Flüchtlinge nicht viel geringer ist. Vielleicht weil Extremismus, Terror und Krieg das Land schon seit vielen Jahren in der Zange halten. Quelle: UNO-Flüchtlingshilfe

"1


TITELSTORY

Essen muss die Flüchtlingslage meistern. Nur wie? „Helft uns, Perspektiven zu schaffen“, lautete die Botschaft der afghanischen Ministerin bei ihrem Besuch in unserer Stadt. Bildung und Arbeit sind die besten Waffen gegen den Terror.

Die Zukunft ihres Landes fest im Blick D

erzeit befinden sich weltweit knapp 60 Millionen Menschen auf der Flucht. Dies ist die höchste Zahl, die jemals von der UNO-Flüchtlingshilfe verzeichnet wurde. Die zweitgrößte Flüchtlingsgruppe, direkt hinter den Syrer, sind die Afghanen. Den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad zum Exklusiv-Interview zu bekommen, ist angesichts der derzeitigen Spannungen schwierig. Aber wir trafen die afghanische Ministerin Dr. Nasrin Oryakhil bei ihrem Deutschlandbesuch, begleiteten sie von Berlin bis nach Essen und baten sie zum exklusiven Gespräch. Ermöglicht hat das Elias Omar (Foto-Mitte), der selbst eine bewegte Geschichte hat. 1989 mit 14 Jahren und ohne seine Familie

Text: Riedel, Steinsiek / Foto: Bubbe kam Omar selbst als Flüchtling aus Afghanistan nach Deutschland. Bis Mitte der 90er Jahre musste er selbst noch alle sechs Monate seine Aufenthaltspapiere verlängern lassen. Omar trägt bis heute einen afghanischen Pass. „Ich bleibe Afghane, aber mein Zuhause ist hier.“ In Essen lebt er mit Frau und Sohn, ist der zweite Vorsitzende der SPD in Bergerhausen, studiert Politik und Volkswirtschaft und treibt im Rahmen eines Uni-Projekts in Kooperation mit der afghanischen Regierung die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Afghanistan voran. Anfang 2015 riefe er auch den Deutsch-Afghanischen Freundeskreis ins Leben, dessen Vorsitzender er ist. „Ca. 6.000 afghanisch-stämmige Menschen leben in Essen. Rund 80 % von ihnen sind mittlerweile eingebürgert.“

Für Omar war es daher eine Herzensangelegenheit, die afghanische Ministerin auch nach Essen zu holen. In unserer Stadt organisierte er diverse Termine für Dr. Nasrin Oryakhil. Und auch die INFORMER haben den Besuch der Ministerin mitgestaltet. Zusammen mit Oberbürgemeister Thomas Kufen (CDU) trafen wir sie in Berlin. Wir begleiteten sie zum Gespräch mit dem Essener Bundestagsabgeordneten Dirk Heidenblut (SPD), organisierten die Reise von Berlin nach Essen und vermittelten auch ein wichtiges Treffen mit den Wirtschaftsprofessoren der FOM Hochschule. Unser persönliches Highlight war jedeoch der letzte offizielle Termin dieser Deutschlandreise: Oryakhils Besuch in der INFORMER-Redaktion.

9


10

TITELSTORY

Steuertipps hoch zehn Dietmar Pues weiß: Steuern zahlen ist unumgänglich. Er weiß jedoch auch, welche Ausgaben Arbeitgebern wie Arbeitnehmern zu gute kommen. Gesundheitsförderung ist das Stichwort. Darunter fallen nicht nur Raucherentwöhnung und Kieser, eine dauerhafte Versorgung mit Vitalstoffen lohnt sich gleich dreifach. In zehn Filmbeiträgen informiert Dietmar Pues über die Fiskal-Welt. Steuerberater Dietmar Pues, Tel. 72 00 80, www.pues.de

Über den QR-Code geht‘s direkt zu den Steuertipps

Die Botschaft einer Ministerin: Perspektiven schaffen. Ein Gespräch mit der afghanischen Ministerin Dr. Nasrin Oryakhil – ganz ohne Sicherheitspersonal, als selbstbewußte Politikerin, über Koraninterpretation und mit Männern eines anderen Kulturkreises. Ein Gespräch, das die Absurdität festsitzender Stereotypen in unseren Köpfen verdeutlicht.

D

r. Nasrin Oryakhil spricht leise. Doch die Worte aus ihrem Munde haben Gewicht. Die afghanische Bezeichnung für ihr Amt – Ministerin für Arbeit, Soziales, Kriegsversehrte und Behinderte – lässt erahnen, welche Bürde diese freundlich bescheidene Frau in ihrer Heimat trägt.

mentarsten medizinischen Bedürfnisse bewegten ihre Sorge. Unter ihrer Leitung entstanden Gesundheits- und Vorsorgeprogramme sowie Förderungsinstitutionen für Frauen und Kinder. Sie propagierte moderne sozialmedizinische Notwendigkeiten in Konferenzen und vor dem Parlament. Netzwerkarbeit unter schwierigsten Bedingungen würden wir dies in unserer Begrifflichkeit beschreiben wollen, mit einer Vision, die nicht ohne Als Gynäkologin, Leiterin eines Krankenhauses, politischen Einfluss realisierbar ist. Die politische BeMutter und Ministerin in einem vom Krieg gezeich- stätigung erhielt sie dann im Frühjahr 2015, als sie am neten Land hat sie Erfahrungen sammeln müssen, die 18. April vom Parlament als Ministerin ernannt wurde. Zu diesem Zeitpunkt war sie bereits international zu einem pragmatischen Weg in einem durch Extreme gekennzeichneten Umfeld zwingen. Oryakhil spricht in Erscheinung getreten. Am 4. März 2014 wurden ihre aber nicht als Opfer oder Bittsteller, wenn sie auf ihrer Verdienste mit dem ‚Secretary of State‘s International Deutschlandreise die Bedeutung und Lage ihres Landes Woman of Courage Award‘ in Washington D. C. geerörtert. „Afghanistan ist eigentlich ein reiches Land ehrt, ihr Bild mit der Auszeichnung aus der Hand der mit großem Entwicklungspotential, wenn wir nur den Präsidentengattin Michelle Obama ist weltweit in den Frieden hätten und unsere Möglichkeiten fortentwi- Schlagzeilen. Es weist auf die Rolle der Frau in einer ckeln könnten...“, ist ihre Überzeugung. Doch sie weiß sich wandelnden traditionsgebundenen Gesellschaft um die Hürden, vor denen das Land steht, von denen hin. „... für außergewöhnlichen Einsatz und Führung sie glaubt, dass Afghanistan in der Verteidigung von Frausie meistern kann, wenn der enrechten und Entwicklungsersehnte Frieden die grundlechancen bei großem persöngende Stabilität brächte. lichen Risiko“, heißt es in der zu diesem Anlass verlesenen Laudatio, die im weiteren „Wer Arbeit und den unermüdlichen Einsatz Perspektiven hat, beim Aufbau eines wirksaBUNDESAMT FÜR MIGRATION UND FLÜCHTLINGE men medizinischen Gesundwird nicht zu den Seite 8 von 11 heitssystems für Frauen und Terroristen laufen.“ Kinder in Afghanistan lobt. Die zehn zugangsstärksten Herkunftsländer Ihr Engagement öffnete vieIn der INFORMER Redaktion len Frauen die Türen, um im Hauptherkunftsländer Oktober 2015 „Afghanistan willim keinen Gesamtzahl der Erstanträge: 52.730 medizinischen Bereich ihr Krieg, er wurde uns aufgeSyrien, Arab. Republik nachzueifern. Kein leichtes 53,5% zwungen.“ Derzeit sei man auf ausländische Hilfe Unterfangen in einem Land, in dem zwar per Gesetz angewiesen, die eigene Sicherheit könne Afghanistan 28.214 die Gleichstellung von Mann und Frau gegeben ist, aber aus eigener Kraft noch nicht gewährleisten.“ Und die 80 Prozent der Frauen noch nicht lesen und schreiben gemeinte Bedrohung komme auch aus den Nachbarkönnen, häusliche Diskriminierung und Gewalt nicht staaten, zu viel für ein Land im Umbruch und Aufbau. selten sind und nur 29 Prozent der Frauen einer gereFür uns Europäer ist das Leben in einem islamischen gelten Vollzeittätigkeit nachgehen. Staat mit unterschiedlichen regionalen Stammestradi4.549 6.536 tionen schwer vorstellbar. Und die durch den langen 4.047 685 703 Kriegsverlauf eingeprägten verstellen 3.770 den Blick „Ohne Bildung und Stärkung der Frauen 861 1.000Bilder 1.164 Albanien 1.201 8,6% auf dieses sonstige andere Afghanistan, das seinen eigenen Weg Irak gibt es keine Reformen – nicht in Afghanis7,7% sucht 12,5% und eigene Eliten bildet. So wie diese Afghanistan Ministerin, 7,1% tan und auch in keinem anderen Land.“ deren Werdegang zu internationaler Beachtung führte. Bei den Top-Ten-Ländern des Monatsspäter, Oktober steht an erster Stelle Syriendes mit einem Anteil 53,5 %. das Den von der Regierung angesteuerte Ziel, 1968 in Kabul geboren, 2004, die Leitung Da von scheint zweiten Platz nimmt Albanien mit einem Anteil von 8,6 % ein. Danach folgt Irak mit 7,7 %. Mehr als zwei DritMalalai Maternity Hospitals in Kabul, in dem sie die innerhalb von fünf bis zehn Jahren mindestens zwei Miltel (69,8 %) aller in diesem Monat gestellten Erstanträge entfallen damit auf diese ersten drei HerkunftslänRolle lionen Frauen für Schul- und Berufsausbildung zu erreider. der Frau auch aus der kritisch-pragmatischen Sicht

rechtsanwalt

einer Gynäkologin wahrnehmen konnte. Insbesondere die Rolle der afghanischen Landfrauen und ihrer eleHauptherkunftsländer im Zeitraum 01.01. bis 31.10.2015 Gesamtzahl der Erstanträge: 331.226

BENJAMIN NAUSCHÜTZ

Syrien, Arab. Republik 30,3%

100.248

sonstige 19,9%

Zweigertstraße 55 · 45130 Essen Tel.: 0201- 87 76 551 · Fax: 0201- 87 76 552 www.ra-nauschuetz.de

5.789

Bürogemeinschaft Nauschütz, Brinkmann & Schumann-Gooß

65.614

48.865

6.102

Familienrecht & Arbeitsrecht

chen, schon beachtlich. Als wir sie nach Widerständen, auch aus dem religiösen Kontext, befragten, antwortet

8.050

32.163 8.715

15.346

19.900

Pakistan 1,8%

Ungeklärt 1,7%

Eritrea Mazedonien 2,6% 2,4%

Serbien 4,6%

Irak 6,0%

Albanien 14,8%

20.434

Afghanistan 6,2%

Kosovo 9,7%

Bei den Top-Ten-Ländern im Zeitraum Januar – Oktober 2015 steht an erster Stelle Syrien mit einem Anteil von 30,3 %. Den zweiten Platz nimmt Albanien mit einem Anteil von 14,8 % ein. Danach folgt der Kosovo mit

Asyl-Erstanträge in Deutschland. Zeitraum: Januar bis Oktober 2015. Experten erwarten, dass die Zahl der aktuell über 2,5 Millionen afghanischen Flüchtlinge weiter steigen wird. Mit einem großen Teil von ihnen – auch aus den bisherigen Aufnahmeländern – sei in Deutschland noch zu rechnen. Quelle : Bundesamt für Migration und Flüchtlinge


TITELSTORY

11

Oryakhil unvermutet hoffnungsvoll: „Wenn alle unsere Frauen den Originaltext des Koran lesen könnten und sich auf dessen Friedensgebot berufen, könnten wir die Gesellschaft ändern, denn wir sind mehr als 50 Prozent der Gesellschaft.“ Problematisch sei nicht die Religionsbezogenheit, sondern die Tatsache, dass Religion zum Teil von männlichen Interpreten falsch und restriktiv ausgelegt werde. Frauen sind Mütter und Mütter wollen Frieden, lautet die Botschaft von Dr. Nasrin Oryakhil. Es müsse gelingen, die Aliteralität von Frauen zu beseitigen, denn wenn sie selber den Koran lesen könnten, gäbe es ihnen die Basis, Frieden einzufordern. Dazu bedürfe es aber einer Periode des Friedens für das Land, und dieser sei eben derzeit ohne äußere Hilfe nicht zu erreichen. In 13 von 34 Provinzen stehen immer noch Talibankämpfer. Und in jenen Regionen ist an Entwicklung nicht zu denken. „Aber wir schaffen das. Es braucht eben Zeit“, wiederholt sie. Gleichwohl hat sie kein Verständnis für Schlepperbanden, die Menschen aus zwielichtigen Motiven zum Verlassen des Landes bewegen wollen. „Wir brauchen unsere Menschen in unserem Land.“ Dr. Oryakhil wird nun ganz förmlich und bedankt sich bei „den Deutschen und ihrer Regierung“. Sie hoffe, dass ihren Landsleuten, mit denen sie hier auch in Essen Kontakt hatte, Hilfen geboten würden. Von ihnen habe sie aber auch sehr positive Rückmeldungen bekommen und möchte deren Dankbarkeit zum Ausdruck bringen. Sie hoffe, dass viele zu gegebener Zeit wieder in ihre Heimat zurückkehren und erworbenes Wissen einbringen können. Das, was von uns in Deutschland erwartet wird, ist schlicht die Begleitung eines Entwicklungsprozesses, der aus dem Inneren Afghanistans kommt und bereits im Gange ist. Und den es abzusichern gilt, um die Hoffnungen von Frauen und Müttern wahr werden zu lassen.

Ein Kommentar von Amela Radetinac

Eine Weiterentwicklung Afghanistans sei nur mit der Frau möglich. Mit der Frau als gebildeter Produktivkraft und Mutter mit Vorbildfunktion. Da sind sich Ministerin Dr. Nasrin Oryakhil und Präsident Ashraf Ghani einig. Das klingt toll, stellt sich nur die Frage, wie die dazu notwendige Sicherheit gewährleistet, wie die religiöse Überzeugung einer Bevölkerungsmehrheit geändert werden soll, die ihr vermeintlich von Gott gegebenes Recht mit Gewalt einfordert. Die Mehrheit der Frauen in Afghanistan muss heute noch um Erlaubnis fragen, wenn sie das Haus verlassen will und sie braucht die Erlaubnis des Mannes, wenn sie einem Beruf nachgehen will. Nicht selten werden Frauen allein in der Öffentlichkeit angegriffen. Kein Wunder, dass sie sich verschleiern – die Burka ist ihr Schutzschild. Aber auch in den eigenen vier Wänden sind viele afghanische Frauen nicht sicher – häusliche Gewalt ist weit verbreitet. Nach der herrschenden Weltanschauung haben die Frauen den Männern Untertan zu sein. Dass die heutige Verfassung Gleichberechtigung vorsieht, ist längst nicht in den Köpfen aller Frauen und vor allem der Männer vorgedrungen. Erste Blüten der weiblichen Selbstbestimmung und Unabhängigkeit müssen noch mit Waffengewalt geschützt werden, denkt man an Afghanistans erste Taxifahrerin. Um sich in ihrem Land durchzusetzen, müssen die Frauen sehr mutig sein. Dass aber eine Frau wie Dr. Oryakhil das Land mitregiert, ist ein gutes Vorbild. Verständlich aber auch, wenn junge Frauen das Land verlassen, um ungehindert studieren und einen Beruf erlernen zu können. Die Ministerin zählt darauf, dass die Flüchtlinge soviel Wissen, Bildung aufsaugen wie möglich, in ein sicheres Afghanistan zurückkehren und an der Aufklärung und Entwicklung des Landes mitwirken. Das ist nicht verwerflich – so funktionieren schließlich auch Auslandssemester. Aber für die Sicherheit müssen Politik, Recht und Religion voneinander getrennt werden – bis ins letzte Dorf hinein. Ein Prozess, für den militärische Einsätze und ausländische Investitionen nur der erste Schritt auf einem langen Weg sein können.

1

2

3

4

5 6

1 Oberbürgermeister Thomas Kufen erwartete die Ministerin Dr. Nasrin Oryakhil bereits im Berliner Hilton-Hotel. 2 Am nächsten Tag ging es zum Essener Bundestagsabgeordneten Dirk Heidenblut. Er versprach, die Waisenhäuser Afghanistans bei der Notfallversorgung zu unterstützen. 3 In Essen angekommen, empfing Moritz Mintrop, stellvertretend für seine Familie, die Ministerin im Stadthotel Margaretenhöhe. Die Familie Mintrop übernahm für den Gast Kost und Logis. 4 Bei ihrem Besuch im Berufsförderzentrum tauschte sich die Gynäkologin mit Mitarbeitern des medizinischen Bereichs fachlich aus. 5 Im Verein für Kinder und Jugendliche in sozialen Brennpunkten fand Dr. Oryakhil Anregungen für Förderprogramme für die über 1 Mio. Waisenkinder Afghanistans. Oliver Kern und Frank Müller, Geschäftsführer und Vorsitzender des VKJ, wollen ihr beratend zur Seite stehen. 6 Kanzler Dr. Harald Beschorner und Prorektor Prof. Dr. Stefan Heinemann luden die Ministerin in die FOM Hochschule ein, um mit ihr über zukünftige Kooperationen zu sprechen. 7 In der Flüchtlingsunterkunft an der Hülsenbruchstraße besuchte Dr. Oryakhil ihre Landsleute.

7


12

POLITIK

Der teure Traum vom Profi-Fußball Lascher Umgang, ein Blankoscheck und die Frage nach der Verantwortung für das Stadiondesaster rund 10 Jahre. Um eine Insolvenz der Stadiongesellschaft zu verhindern, musste der Rat der Stadt Essen erst kürzlich weiteres Geld aus dem übrigen Sport- und Kulturetat zur Deckung dazuschießen.

SPD, GRÜNE und FDP mit lobenden Worten mitgetragen wurde. Besonders im Mittelpunkt der damaligen Sitzung: Stadtdirektor Christian Hülsmann (CDU). Wie Protokolle belegen, bat Hülsmann nachträglich in der Sitzung um Ermächtigung

DAS STADION ESSEN, FÜR DIE STADT EIN EINZIGES DEBAKEL?

Das Stadion Essen: statt Profi-Fussball nur Viertliga-Tristesse.

D

ieser Satz polarisiert: „Der Breitensport finanziert den Profisport“ zitierte kürzlich die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ) Essens Stadtkämmerer Lars Martin Klieve. Ein Satz, der in den sozialen Medien für manchen Sarkasmus sorgte. Welcher Profifußball? - fragte verwundert ein Teilnehmer auf Facebook.

Rot-Weiss Essen hat in der Tat schon bessere Zeiten erlebt. Sportlich. Gegen den Stadtrivalen FC Kray sprang im letzten Lokalderby immerhin ein dürftiges 1:1 heraus. Die vorherigen beiden Begegnungen in der Liga gewannen die Amateurfussballer aus Kray. Profifußball sieht wahrlich anders aus. Professionelle Bedingungen hingegen bietet aber nach wie vor das Stadion Essen. „Ein Stadion für den gesamten Essener Sport“ tönten lauthals viele Kommunalpolitiker nach der Eröffnung 2012. Mittlerweile wird dieser Satz allenfalls noch als Rechtfertigung herangezogen. Neben Rot-Weiss Essen nutzen noch die Frauen der SG Schönebeck das Stadi-

on. Noch. Denn immer häufiger ist in der Sportszene davon zu hören, dass sich dies in Kürze ändern könnte. Der Kosten wegen. Überhaupt ist beim Bau des Stadions unterm Strich einiges aus dem Ruder gelaufen. Doppelt so teuer wie vorgesehen, ver-

Ex-Stadtdirektor Christian Hülsmann

Ex-GVE-Chef Andreas Hillebrand

schwundene Verträge, zweckentfremdete Museumsgelder. Sorgen machen nach wie vor die Betriebskosten: Diese haben sich zuletzt auf rund 1,5 Mio. Euro verdreifacht. In den kommenden Jahren dürfte sich daran wenig ändern. Vermarktungsmöglichkeiten der Stadionbetriebsgesellschaft wie z.B. die Namensrechte für das Stadion wurden schon für rund 2 Mio. Euro an die RWE AG veräußert. Sollte Rot-Weiss Essen nicht in die Bundesliga aufsteigen, läuft der Vertrag

Vor wenigen Wochen setzte die Stadt ihren einstmals als „Problemlöser“ hofierten Mitarbeiter und Ex-GVE Geschäftsführer Andreas Hillebrand vor die Tür. Gegen Hillebrand, der im Essener Rathaus lange Jahre auch Chef des Beteiligungsmanagements war, ist mittlerweile angeblich eine sechsstellige Schadensersatzklage im Raum. Über Jahre soll der ehemaliger Chef der Stadttochter GVE Zahlen verschleiert, den Aufsichtsrat unzureichend informiert und Kosten kleingerechnet haben. Ist damit am Ende einzig Hillebrand der Schuldige am Stadiondebakel? Ein Blick in die Niederschriften des Rates aus dem Jahr 2010 liest sich dagegen wie ein Blankoscheck und zeugt von erschreckender Naivität. In der Vorlage 1762/2010 heißt es: „Die Kosten für den Stadionbetrieb können nach den bisherigen Erfahrungswerten von den Vereinen erst ab den Profiligen vollständig getragen werden. Bis dahin sind die Stadionbetriebskosten, soweit sie nicht durch Erträge der Sportstätten Betriebsgesellschaft gedeckt werden können, weiterhin durch die Sport- und Bäderbetriebe zu tragen.“ Es war jener Beschluss, der letztlich den Weg zum Bau des Stadions frei machte. Und der in trauter Einigkeit von CDU,

Die Niederschrift ‚1762/2010‘ dokumentiert: Der Antrag zur Ermächtigung der Verwaltung wurde während der laufenden Ratssitzung gestellt.

der Verwaltung, nicht ausgeschöpfte Mittel aus dem Haushalt für den Bau des Stadions zu verwenden. Nur die Fraktionen das Essener Bürgerbündnis und die Linken lehnten diesen Beschluss ab. Sie vermissten schon damals eine nachvollziehbare Kalkulation der Betriebskosten. Auch im Protokoll: Stadtdirektor Hülsmann (bringt) seine Freude über die positive Beschlussfassung zum Stadionbau in seiner letzten Ratssitzung zum Ausdruck. Es war seine letzte Ratssitzung als Stadtdirektor. Hülsmann ist heute Aufsichtsratchef von Rot-Weiss Essen. Ein Beitrag von Jöran Steinsiek

POLITISIERT.

ESSEN. DÜSSELDORF. BERLIN. BRÜSSEL.

Foto:r

Hans-Peter Schöneweiß, FDP

Bezirksregierung genehmigt Haushalt DÜSSELDORF. Die Bezirksregierung Düsseldorf hat den Haushalt der Stadt Essen für die Jahre 2015/ 2016 genehmigt. Das Erreichen des Haushaltsausgleiches im Haushaltsjahr 2017 erscheint der Bezirksregierung weiterhin möglich. Gleichzeitig fordert die Aufsichtsbehörde aber auch in Bezug auf die städtischen Beteiligungen Reformen bei freiwilligen Leistungen, etwa in den Bereichen Kultur und Sport, mehr Kostendisziplin und Ertragssteigerung sowie eine Konkretisierung des aufgabenkritischen Ansatzes bei den Personalaufwendungen an, um das Ziel des

Politik in Essen geben wird, war absehbar“, sagt FDP-Fraktionschef Hans-Peter Schöneweiß. „Gerade wir als Freie Demokraten haben bis zuletzt die Untätigkeit der Großen Koalition kritisiert, die – durch den Oberbürgermeisterwahlkampf gehemmt – richtungsweisende Entscheidungen der Umstrukturierung in den Beteiligungsgesellschaften ein ums andere Mal geschoben haben.“ Der genehmigte Haushalt erfordere intensive Beratung und möglichst zügig herbeigeführte Beschlüsse von politischer Seite, wie die Beteiligungsgesellschaften im Konzern Essen dem in der Kernverwaltung bereits erfolgreich eingeführten Sparkurs folgen können. „Eine zu gründende Immobilien-Holding, die Versorgungs- und Verkehrsholding, aber auch die Sozialgesellschaften müssen zukunftsorientiert aufgestellt und an die derzeitige Haushaltslage angepasst werden“, so Schöneweiß. GVE-Skandal: Personelle Konsequenzen ESSEN. Es war ein später Novemberabend, als Oberbürgermeister Thomas Kufen (CDU) die Öffentlichkeit über weitere arbeitsrechtliche Schritte gegen den ehemaligen GVE-Geschäftsführer Andreas Hillebrand informierte und dafür Kritik seitens des städtischen Personalrats erntete. Indem die Stadt die Beurlaubung

Hillebrands öffentlich machte, habe der Oberbürgermeister seine Fürsorgepflicht verletzt. „Auch die im GVE-Skandal dringend notwendige lückenlose Aufklärung darf nicht zum Aussetzen des Grundsatzes der Unschuldsvermutung oder des Datenschutzes führen“, mahnte SPD-Fraktionschef Rainer Marschan. Ein laufendes Verfahren gehöre nicht in die Öffentlichkeit. Auch die SPD-Fraktion habe großes InFoto: Christoph Bubbe

Regierungspräsidentin Anne Lütkes

Haushaltsausgleichs nicht zu gefährden. Regierungspräsidentin Anne Lütkes lobte die Sparanstrengungen in der Kernverwaltung und ermutigte Essen, diese Anstrengungen beherzt fortzusetzen. „Die Regierungspräsidentin legt schonungslos die Baustellen im städtischen Haushalt offen“, erklärte Oberbürgermeister Thomas Kufen (CDU). „In meinem Gespräch mit ihr am 5. November habe ich schon verdeutlicht, dass mir und dem Rat die angesprochenen Kritikpunkte bewusst sind. Und wir arbeiten bereits die Hinweise und Auflagen Punkt für Punkt ab.“ Die Kommunalaufsicht fordert die Stadt auf, effektivere Handlungs- und auch Sanktionsmöglichkeiten gegenüber ihren Tochtergesellschaften zu installieren. Die Beteiligungen sollen stärker in Hinblick auf ihre Zwecke und die Ziele kontrolliert werden. Auch müssten die Rechte und Pflichten der Geschäftsführungen stärker geprüft und die Aufsichtsräte im Hinblick auf ihre Kontrollpflichten geschult werden. Daneben soll eine verbindliche Konzernrevision sowie Informations- und Berichtspflichten der Unternehmen an das städtische Beteiligungsmanagement erfolgen. „Dass es nach über einem Jahr intensiver Prüfung des Haushalts durch die Bezirksregierung keine Genehmigung ohne empfindliche Auflagen an Verwaltung und

Foto: Christoph Bubbe

werden weitere 2 Millionen Euro bereitgestellt. „Mit der finanziellen Unterstützung kann Essen nun umweltbewusstes, urbanes Leben weiterentwickeln. Es gilt jetzt in den kommenden 13 Monaten bis zum Beginn der Grünen Hauptstadt ein umfangreiches Programm zu entwerfen, dass das neue, grüne und lebenswerte Essen zeigt und erlebbar macht“, so die Essener Umweltdezernentin Simone Raskob. Foto: BR Düsseldof

Grüne Hauptstadt 2017: Essen erhält 1 Million vom Bund BERLIN/DÜSSELDORF. Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat Mitte November beschlossen, dass der Bund die Vorbereitung zur ‚Grünen Hauptstadt Europas 2017‘ finanziell unterstützt: Essen erhält dafür schon 2016 Bundesmittel in Höhe von 1 Million Euro. Dazu erklärt der Essener Grünen-Bundestagsabgeordnete Kai Gehring: „Das kreative Konzept von Simone Raskob und der gesamten Essener Stadtspitze haben jetzt auch in Berlin überzeugt. Ich freue mich, dass der fraktionsübergreifende Einsatz zu einer ersten Unterstützung der ‚Grünen Hauptstadt‘ für das Haushaltsjahr 2016 Früchte getragen hat. Damit wird die bundesweite Bedeutung des Titels unterstrichen und die bisherigen Ideen für den weiteren grünen Strukturwandel in unserer Stadt anerkannt.“ Aber auch das Land Nordrhein-Westfalen will die ‚Grüne Hauptstadt Europas 2017‘ in den Jahren 2016/ 2017 mit insgesamt 5 Millionen Euro fördern. Bereits im Haushaltsplan-Entwurf der Landesregierung waren 1,5 Millionen Euro für Maßnahmen der ‚Grünen Hauptstadt‘ vorgesehen. Die rot-grünen Koalitionsfraktionen haben sich darauf verständigt, diesen Betrag für 2016 um weitere 1,5 Millionen Euro auf dann 3Millionen Euro aufzustocken. Für 2017

Thomas Kufen, CDU

Rainer Marschan, SPD

teresse daran, die Vorgänge um die GVE bis in jedes Detail aufzuklären. Daraus resultierende Konsequenzen müssten bedingungslos gezogen werden. „Dabei darf aber der Bereich des rechtlich und menschlich Gebotenen nicht verlassen werden“, so Marschan. Die PARTEI-Piraten im Stadtrat, allen voran ihr Vorsitzender Kai Hemsteeg, dürften die Beurlaubung wohlwollend zur Kenntnis genommen haben. Suspendierung vom Dienst für Hillebrand und der Ausschluss von weiteren Auftragsvergaben für die Unternehmensberatung Roland Berger seien für einen sauberen Schnitt notwendig.


M E S S E H AU S O S T

NEUE

PERSPEKTIVEN

S T A R T: F R Ăœ H J A H R 2 0 1 6

www.messe-neue-perspektiven.de

ME 15.116 Informer 257x364.indd 1

16.09.15 15:43


14

WIRTSCHAFT

ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG

DIE FORD WERKE UND FORD REINTGES PRÄSENTIEREN SICH AUF DER ESSEN MOTOR SHOW.

Foto: Autohaus Reintges

Es wird rasant und wild! tungen bezieht der neue Ford Focus RS von einer eigens entwickelten Version des turbogeladenen Benzin-Direkteinspritzers EcoBoost 2,3, die eine Spitzenleistung von 257 kW (350 PS) bei 6.000 U/min mobilisiert und zwischen 2.000 und 4.500 Touren mit 440 Nm Drehmoment anschiebt. Der neue Focus RS ist ab 39.000 Euro erhältlich und wird auf dem gemeinsamen Stand der Ford Werke und dem Ford-Händler Reintges aus Essen-Rellinghausen auf der Essen Motor Show zu sehen sein.

Die Essen Motor Show zählt jedes Jahr zu den Höhepunkten für die Geschäftsführer des Autohauses Reintges, Dipl.-Ing. Musa Aktas (l.) und Dr. Klaus Peter Reintges.

S

iebzehn angehende Kaufleute von Ford in Köln und dem Essener Ford Autohaus Reintges übernehmen auf Europas führender Messe für sportliche Fahrzeuge, Tuning und Motorsport freiwillig als Hostessen und Hosts die Betreuung der Besucher und Fans. Ihre Aufgabe: den vielen Besuchern der Essen Motor Show die Ford

Neuigkeiten 2016 ausführlich zu demonstrieren und vor Ort erfahrbar zu machen.

DER FOCUS RS – DER RASANTE SPRINTER Dass der völlig neu entwickelte Ford Focus RS atemberaubende Fahrleistun-

gen bieten wird, war bekannt – jetzt aber nennt Ford erstmals konkrete Zahlen: Der Focus RS nimmt die Sprintdistanz bis zur 100-km/h-Marke in nur 4,7 Sekunden und ist damit das am schnellsten beschleunigende RS-Modell in der Geschichte des amerikanischen Automobilherstellers. Ebenso außergewöhnlich wie die Beschleunigung ist die Höchstgeschwindigkeit von 266 km/h. Die Power für diese Fahrleis-

Dort präsentiert das Autohaus Reintges mit dem neuen Edge auch die dritte Säule des wachstumsträchtigen Ford Sport Utility Vehicle-Programms. Das große SUV – oberhalb des kompakten EcoSport und des mittelgroßen Kuga angesiedelt – überzeugt durch erstklassige Verarbeitung, innovative Technologien, eine optimierte Kraftstoffeffizienz und CO2-Emissionen von unter 150 g/km, was für dieses Segment bemerkenswert niedrig ist. Die Markteinführung in Deutschland ist für Mitte 2016 vorgesehen.

WILD UND ROBUST: DER NEUE RANGER Ein weiterer Höhepunkt der Essen Motor Show ist der neue Ranger. Der robuste

Damit fahren Sie gut. Und g{nstig. Unsere unglaublich attraktiven Tageszulassungen.

Kia Picanto 1.0 Dream Team Edition EZ 10/2015, 20 km � Klimaautomatik � Sitzheizung � Bluetooth-** � 5-T{rer � u.v.a

� 12.940,�1

bei uns nur � 10.750,-

Kia Rio 1.2 Dream Team Edition Premium EZ 10/2015, 20 km � Klimaautomatik � Navigation m. R{ckfahrkamera � Sitzheizung � Lenkradheizung � u.v.a

� 17.430,� 1 bei uns nur � 14.590,-

Kia Ceed 1.6 GDI Dream Team Premium+ EZ 08/2015, 20km � Klimaautomatik � Navigation m. R{ckfahrkamera � Sitzheizung � Lenkradheizung � u.v.a

� 23.920,� 1 bei uns nur � 18.740,-

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 6,0�4,4. CO2-Emission: kombiniert 134�102 g/km. Nach Richtlinie 1999/94 EG.

Reintges Auto-Service GmbH Rellinghauser Str. 400 6 45134 Essen Tel.: 02 01 . 26 601-0 6 Fax.: 02 01 . 26 601-233

www.reintges.de 6 info@reintges.de

Abbilldung zeigt kostenpflichtige Sonderausstattung und kann vom Angebotsmodell abweichen. * Die Garantielaufzeit der Werksgarantie ist mit der Zulassung des Fahrzeuges bereits in Gang gesetzt worden. Gemc^ den jeweils g{ltigen Hersteller- bzw. Mobilitctsgarantiebedingungen und den Bedingungen zum Kia-Navigationskarten-Update. Einzelheiten erfahren Sie bei uns. **Bluetooth--Wortmarke und -Logos sind eingetragene Marken der Bluetooth SIG, Inc. Bluetooth-- bzw. iPod--Verbindung nur mit kompatiblen Gercten. 1 UVP der Kia Motors Deutschland GmbH.


WIRTSCHAFT

ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG

15

Die SUV-Neuheit: der Ford Edge. und elegante Pick-up punktet mit seinem rundum neuen Design, fortschrittlichen Technologien und noch effizienteren Motoren. Der ebenso robuste wie vielseitige Pick-up wird angeboten zu einem Einstiegspreis von 27.132 Euro. Alle Ranger sind in Deutschland übrigens als Lkw homologiert.

vor Ort auf der Messe. Und während der gesamten Essen Motor Show haben alle Fans die Möglichkeit, den Ford Mustang aus der TV-Serie am Reintges-Stand zu bewundern.

DAS RASSIGE WILDPFERD AUS DEM FORDSTALL

Am Stand von Ford Reintges werden aber nicht nur die automobilen Neuheiten von Ford vorgestellt. Ein Airstream-Verkaufswagen, mit allem was Herzen von Ford- und Mustang-Fans höher schlagen lässt, bringt die coolen Artikel der

Ein weiteres Highlight des Ford Reintges Standes: der schwarze Ford Mustang

COOLES AUS DEM AIRSTREAM-TRAILER

Abbildung zeigt Wunschausstattung gegen Mehrpreis.

Typisch Ford:

der Mythos lebt FORD MUSTANG FASTBACK

2.3l EcoBoost 233 kW (317 PS), Audiosystem CD inkl. Ford SYNC 2* mit Touchscreen, Ford Power Startfunktion inkl. Ford Key Free-System, Klimaanlage mit automatischer Temperaturkontrolle, Leder-Polsterung u. v. m.

Der neue Ford Focus RS – ein rasanter Sprinter. der PS-Profis Sidney Hoffmann und Jean Pierre Kraemer. Vielen Messebesuchern sind die beiden PS-Profis und ihre gleichnamige TV-Sendung auf Sport 1 bestens bekannt. Darin erhalten Sid und JP den Auftrag, einen passenden Gebrauchten für einen Zuschauer zu finden und geben nützliche Tipps rund um den Fahrzeugkauf. Mit den beiden Ruhrpott-Originalen realisiert Ford eine umfangreiche Kooperation für ihre Dachmarke ‚Ford Motorcraft‘ – in der TV-Serie, online und live

Ford-Life-Style-Kollektion auf die Motor Show und die Möglichkeit, die neuesten Ford-Produkte direkt selbst zu testen.

Bei uns für

36.490,–

1

Desweiteren wird der Ford-Fan und Skateboard-Guru Titus Dittmann am Stand erwartet. Denn der Energie-Drink-Hersteller Rockstar lässt wieder für einen guten Zweck trinken: Das komplette Dosenpfand wird an Skateaid gestiftet, um Sportprojekte in der Dritten Welt zu fördern.

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung): Ford Mustang: 10,1 (innerorts), 6,8 (außerorts), 8,0 (kombiniert); CO2-Emissionen: 179 g/km (kombiniert).

Der Ranger: der Vielseitige aus dem Hause Ford.

Verbrauchs- und Emissionswerte: Ford Focus RS – Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach VO (EC) 715/2007): 10,0 (innerorts), 6,3 (außerorts), 7,7 (kombiniert); CO2-Emissionen: 175 g/km (kombiniert) Ford Edge 2,0-l-TDCi-Motor mit 154 kW (210 PS) und Allradantrieb – Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach VO (EC) 715/2007): 6,4 (innerorts), 5,4 (außerorts),

5,8 (kombiniert); CO2-Emissionen: 149 g/ km (kombiniert) Ford Ranger 3,2-l-TDCI Dieselmotor 147 kW (200 PS) 4x4 – Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach VO (EC) 715/2007): 9,7 (innerorts), 7,4 (außerorts), 8,3 (kombiniert); CO2-Emissionen: 175 g/km (kombiniert)

Reintges Auto-Service GmbH Rellinghauser Str. 400 · 45134 Essen Tel.: 02 01 . 26 601-0 · Fax.: 02 01 . 26 601-233 www.reintges.de · info@reintges.de Gilt für Privat- und gewerbliche Kunden (außer Autovermietern, Behörden, Kommunen sowie gewerblichen Abnehmern mit gültigem Ford-Werke Rahmenabkommen). Gilt für einen Ford Mustang Fastback 2,3-l-EcoBoost-Benzinmotor 233 kW (317 PS). * Ford SYNC unterstützt in Verbindung mit einem Mobiltelefon inkl. A2dP-Bluetooth®**-Profil die Wiedergabe von auf dem Mobiltelefon gespeicherten MP3-Musikdateien. Verfügbare Funktionen sind abhängig vom Mobiltelefon-Typ. Unter www.ford.de/UeberFord/FordTechnologien/Mobile-Kompatibilitaet erhalten Sie alle Infos zur Kompatibilität mit Mobiltelefonen. ** Die Bluetooth® Wortmarke und Logos sind Eigentum der Bluetooth SIG Inc. Andere Marken sind Eigentum der betreffenden Inhaber.

1


16

IMMOBILIEN / WOHNEN

IMMOBILIEN NEWS DEZ. 2015

Das Team rund um das Wohnquartier Märkische Straße nahm als einer der beiden Essener Gewinner die Auszeichnung ‚Vorbildliche Bauten 2015‘ entgegen.

Vorbildliche Bauten 2015

Mit dem Titel ‚Vorbildliche Bauten NRW 2015‘ sind 33 Gebäude ausgezeichnet worden. Darunter auch zwei Essener. „Seit 35 Jahren lobt das Bauministerium NRW alle fünf Jahre diesen Preis mit dem Partner Architektenkammer aus“, erklärte Michael von der Mühlen, Staatssekretär im Bauministerium. „Die gebaute Umwelt bestimmt das Gesicht unserer Städte. Es ist immer wieder faszinierend, welche beeindruckenden Ergebnisse unsere Wettbewerbe haben. Ich freue mich besonders, dass sich auch der geförderte Wohnungsbau, der öffentliche Hochbau und Projekte der Städtebauförderung an unterschiedlichsten Standorten in Konkurrenz mit spektakulären Museumsbauten und privaten Bürogebäuden aufgrund ihrer Qualität durchsetzen konnten“, so von der Mühlen. Als innovativ, vorbildlich und richtungsweisend bezeichnete der Präsident der Architektenkammer NRW, Ernst Uhing, die Prädikate der Preisträger. „Das sind Architekten und Bauherren, die Gebäude realisiert haben, die in ästhetischer, technischer, sozialer oder städtebaulicher Hinsicht als richtungsweisend für die kommenden Jahre gelten können. Die ausgezeichneten Objekte zeigen die Innovationskraft, das technische Know-how und den Gestaltungsanspruch der Architekten

und Stadtplaner in Nordrhein-Westfalen.“ Insgesamt waren 203 Objekte für das Auszeichnungsverfahren eingereicht worden. Die Jury wählte unter Vorsitz des Architekten Gerold Reker aus Kaiserslautern 33 Arbeiten aus. Für Essen punktete der Neubau des Wohnquartiers Märkische Straße in Freisenbruch und die Folkwang Bibliothek in Essen-Werden bei der Jury. „Für unser dicht besiedeltes Land ist es wichtig, die städtebauliche Entwicklung mit innovativen Neubauten voranzutreiben und zugleich die vorhandene Bausubstanz verantwortungsvoll weiterzuentwickeln“, unterstrich von der Mühlen in seiner Rede zur Preisverleihung.

Triple für die Sparkasse Essen

In Zeiten historisch niedriger Zinsen ist die Nachfrage nach Immobilien besonders hoch. Umso wichtiger ist es, dass die Beratung bei der Anschaffung und Finanzierung von ‚Betongold‘ umfassend und kompetent erfolgt. Das Wirtschaftsmagazin ‚Focus Money‘ und das Institut für Vermögensaufbau (IVA) führte deshalb den ‚CityContest Baufinanzierung 2015‘ durch. Dabei belegte die Sparkasse Essen den 1. Platz. Nach den Auszeichnungen ‚Beste Bank‘ und ‚Beste Firmenkundenberatung‘ hat die Sparkasse Essen mit dem Titel ‚Beste Baufinanzierung‘ nun das Triple komplett

Mit Sicherheit zum Fachbetrieb Beratung, Beratung, Planung Planung und Kundendienst und Kundendienst

gemacht. „Für die meisten unserer Kunden ist die Finanzierung einer Immobilie einer der bedeutendsten Meilensteine in der eigenen Lebensplanung. Daher ist es besonders wichtig, nicht nur den vermeintlich günstigsten Finanzierungszins zu vereinbaren, sondern durch ein schlüssiges Gesamtkonzept auch mögliche Risiken wie die Zinsänderung bei der Anschlussfinanzierung oder den Eintritt einer Berufsunfähigkeit abzudecken“, sagt Günter Bergmann, Leiter des Bereichs Immobilien und Baufinanzierung bei der Sparkasse Essen. In insgesamt 23 Städten wurden für den ‚CityContest Baufinanzierung 2015‘ nach identischen Bedingungen Testkäufe durchgeführt. In Essen wurden durch die Testkäufer in insgesamt sieben Geldinstituten Beratungsgespräche geführt und mit einer Gesamtnote bewertet. Die Sparkasse Essen gewann den Wettbewerb mit der Note 1,8.

Das Eltingviertel auf dem Weg zu einem lebendigen Quartier

Ein weiterer wichtiger Meilenstein zur Umgestaltung des Eltingviertels zum InnovationCity Quartier ist erreicht: Der Sieger des Wettbewerbes für die Umgestaltung des Innenhofes ‚Victoriahof‘ ist das Büro Scape Landschaftsarchitekten aus Düsseldorf. Dies hat das Preisgericht auf seiner Sitzung im November 2015 nach intensiver Prüfung und Diskussion unter Vorsitz des Landschaftsarchitekten Prof. Thomas Fenner einstimmig entschieden. „Gemeinsam mit der Stadt Essen freu-

en wir uns, dass die privaten und angrenzenden öffentlichen Flächen im und am Victoriahof schön und zukunftsfähig werden. Der Sieger-Entwurf aus dem Wettbewerb bringt für das Wohnumfeld eine ganz neue Qualität“, freut sich Arnd Fittkau, Geschäftsführer bei Vonovia Immobilienservice, zuständig für das Ruhrgebiet. Der erste Preisträger erhält ein Preisgeld von 10.000 Euro. Der zweite Preis mit einem Preisgeld in Höhe von 8.000 Euro ging an das Essener Büro Förder Landschaftsarchitekten. Der dritte Preis, und damit ein Preisgeld in Höhe von 6.000 Euro, wurde dem Bochumer Büro wbp Landschaftsarchitekten GmbH verliehen. Das Preisgericht vergab ebenfalls zwei Anerkennungen, jeweils mit 2.500 Euro dotiert. Diese gingen an das Planungsbüro DTP Landschaftsarchitekten GmbH in Essen und an das Kölner Büro Greenbox Landschaftsarchitekten. „Wir sind sehr froh, dass die Wünsche der Bewohner in den Wettbewerbs-Beiträgen in großem Maße berücksichtigt wurden. Die Ergebnisse des Freiflächen-Mieter-Workshops waren ein bedeutendes Fundament für diesen Wettbewerb“, erklärt Norbert Rieger, Geschäftsführer bei Vonovia, verantwortlich für den Bereich Wohnumfeld. Dieser Bereich wird federführend die Gestaltung der Freiflächen übernehmen und das Planungsbüro steuern. Die Umgestaltung der Freiflächen soll im Rahmen der laufenden Modernisierung im nächsten Jahr beginnen. „Durch die Gestaltung des Viktoriahofes Foto: InnovationCity

Foto: Architektenkammer NRW

sicherzustellen, ist bereits seit drei Jahren bekannt“, erklärt Manfred Tepperis, baupolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion. „Wir erwarten, dass die Verwaltungsspitze hier endlich zügig handelt.“ Der weitere Substanzverlust an städtischen Immobilien könne nicht hingenommen werden. Den zukünftigen Generationen dürfe man nicht einen völlig maroden Immobilienbestand hinterlassen. Darüber hinaus habe man die Sorge, dass die Verkehrssicherheit der städtischen Immobilien in der aktuellen Situation nicht uneingeschränkt gewährleistet werden könne. Neben dem Schutz der Nutzer der Gebäude gehe es auch darum, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Immobilienwirtschaft vor einer Haftung in Schadensfällen zu bewahren, so Tepperis weiter. Die SPD-Fraktion erwarte daher, dass die städtische Immobilienwirtschaft personell deutlich verstärkt werde.

Städtischen Immobilien droht der Instandhaltungs-Stau

Die städtische Immobilienwirtschaft muss mangels Personal zahlreiche notwendige Instandsetzungsarbeiten an städtischen Gebäuden in das nächste Jahr verschieben. „Dass die Personalressourcen der Immobilienwirtschaft nicht ausreichen, um die Unterhaltung der städtischen Gebäude

V.l.: Matthias Funk vom Gewinner-Büro Scape Landschaftsarchitekten GmbH mit Catrin Coners, Leiterin der Quartiersentwicklung Ruhrgebiet bei Vonovia, Prof. Thomas Fenner, Landschaftsarchitekt in Düsseldorf und Juryvorsitzender, und Hans-Jürgen Best, Stadtdirektor der Stadt Essen.

Alarmanlagen Wärmespeicheranlagen Siedle-Werkskundendienst Gebäudesystemtechnik Antennenanlagen Elektro-Installationen Lichttechnik

über 60 Jahre in Rüttenscheid

45131 Essen · Alfredstraße 207 · Telefon 02 01/42 19 23/48 · Fax: 41 27 61

Richterstr. 20-22 | 45143 Essen epost@asb-ruhr.info | www.asb-ruhr.de


IMMOBILIEN / WOHNEN

17

Architekturpreis der Stadt Essen

Ende November wurde zum zweiten Mal – nach 2010 – der Architekturpreis der Stadt Essen vergeben. In der Hauptfiliale der Sparkasse Essen begrüßte Oberbürgermeister Thomas Kufen die Teilnehmer und Gäste der Preisverleihung. Im Laufe der feierlichen Veranstaltung gab Thomas Kufen die Gewinner des Wettbewerbes bekannt, gemeinsam mit Professorin Christa Reicher – der Vorsitzenden der unabhängigen Fachjury – und Ernst Uhing, dem Präsidenten der Architektenkammer NRW. Zu den Preisträgern zählen die Folkwang-Bibliothek, die KiTa Miniapolis (ThyssenKrupp Quartier) und Living One. Anerkennungen erhielten außerdm das Haus der Wirtschaft, Wohnen am Pier 78, das Mehrgenerationenwohnhaus am Ruhrstein und die Kraftwerksschule. Am Wettbewerb teilnehmen konnten private und öffentliche Bauherren sowie ihre Architekten. Zugelassen waren Bauwerke aller Art und Nutzung sowie Umbauten, die eine eigene schöpferische Gestaltungsleistung der Architekten darstellen und im Zeitraum zwischen dem 15. Mai 2010 und dem 15. Oktober 2015 in Essen fertig gestellt worden sind. Der Preis ist undotiert und wird ausschließ-

Leben. Entspannen. Weihnachten genießen. So soll es für Sie bleiben. Mit unserer Rundum-Sicherheit für ein gutes Lebensgefühl. Das Team der Geschäftsstelle Nowienski wünscht eine schöne Weihnachtszeit!

Oberbürgermeister Thomas Kufen bei seiner Begrüßungsrede zum Architekturpreis der Stadt Essen

lich mit Spenden- oder Sponsoring-Mitteln der Sparkasse Essen, der Geno Bank, den Stadtwerken, der Allbau AG, der Kölbl Kruse GmbH und dem Ruhrländischen Architektenund Ingenieurverein finanziert.

Mindestquoten für sozialen Wohungsbau

Angesichts des wachsenden Bedarfs nach preiswertem Wohnraum in Essen erklärt die Fraktionsvorsitzende der grünen Ratsfraktion Hiltrud Schmutzler-Jäger: „Die Stadt Essen muss dem dramatischen Schwund an Sozialwohnungen durch eine aktive Wohnungsbaupolitik begegnen. So sollte auf ausgewählten bebaubaren städtischen Grundstücken eine Mindestquote für sozialen Wohnungsbau festgeschrieben werden. Diese Grundstücke sollten gezielt Wohnungsbaugenossenschaften angeboten werden mit der Auflage, dort mindestens 25 Prozent öffentlich geförderten Wohnraum zu errichten. Um Segregationstendenzen zu vermeiden, sollten diese Flächen im gesamten Stadtgebiet verteilt sein.“ Der Allbau AG sei man dankbar, dass sie massiv in den sozialen Wohnungsbau investieren möchte. Damit zeige sich wieder einmal, dass die städtische Wohnungsgesellschaft Taktgeber für eine fortschrittliche Wohnungsbaupolitik ist. Nun müssten auch die privaten Wohnungsgesellschaften nachziehen und mehr in den sozialen Wohnungsbau investieren. „Immerhin sind die Voraussetzungen zur Schaffung von Sozialwohnungen besser denn je, da Bund und Land ihre Fördermittel für diesen Bereich deutlich aufgestockt haben.“

Auch die Ratsfraktion DIE LINKE begrüßt die Absicht der Allbau AG, wieder mehr in den sozialen Wohnungsbau zu investieren. „Wir haben bereits im September im Planungsausschuss beantragt, dass die Verwaltung Konzepte zur Förderung des sozialen Wohnungsbaus erstellt“, so Wolfgang Freye für DIE LINKE im Planungsausschuss. „Wir schlagen z. B. vor, dass die Stadt bei Bebauungsplänen und bei städtischen Grundstücksverkäufen feste Quoten für Sozialwohnungen einführt. Andere Städte wie Düsseldorf, Münster, Köln und auch Ruhrgebietsstädte wie Dortmund verfahren bereits so.“ Bisher habe Planungsdezernent Hans-Jürgen Best einen Bedarf für Sozialwohnungen bestritten und das Thema jahrelang auf die lange Bank geschoben. Eine Anfrage der Ratsfraktion DIE LINKE habe schon vor zwei Jahren ans Licht gebracht, dass es Versorgungsdefizite in diesem Bereich zumindest für einzelne Nachfragegruppen gibt (Menschen mit Behinderungen, ältere Menschen, große Familien). Mit den Flüchtlingen komme jetzt eine weitere Nachfragegruppe hinzu. Um allein in Essen die Versäumnisse der vergangenen zwanzig Jahre aufzuholen, müssten aber statt der 120 neuen Sozialwohnungen jährlich rund 1.800 neu gebaut werden. Auch bundesweit fehlen mehr als 150.000 Sozialwohnungen pro Jahr. „Diese Zahlen machen deutlich, dass die Planungen der Allbau AG für den Bau und die Renovierung von Sozialwohnungen nicht ausreichen, um den Bedarf in Essen zu decken. Umso wichtiger ist es jetzt, dass die Planungsverwaltung endlich wach wird“, sagt Freye.

Geschäftsstelle Nowienski & Nowienski Klarastraße 55 • 45130 Essen Telefon 0201 8776921 nowienski.nowienski@gs.provinzial.com www.provinzial.com

JE MEH TZT BEI R KÜ U NSTL NS: NOC ERBE H DAR F! Damit Sie bekommen, was Sie erwarten: Beratung, Service und Qualität! NEU: Rüttenscheider Straße 270 · 45131 Essen Telefon: (0201) 77 50 55 · Telefax: (0201) 72 10 37 farben-schulte-essen@versanet.de

Alles aus einer Hand • Elektrotechnik • Sicherheitstechnik • Kälte- und Klimatechnik • Solar / Photovoltaik

• Elektromobilität • Beratung • Planung • Ausführung

WGM GmbH Bredeneyer Str. 48 • 45133 Essen • Fon 0201.4 55 51 19 • Fax 0201.4 55 51 29 info@wgm-essen.de • www.wgm-essen.de

allsun Hotel Pil-Lari Playa URLAUB AN DER KÜSTE MALLORCAS!

Playa de Palma heißt eigentlich Platja de Palma. Der katalanisch-mallorquinische Name ist der amtliche, auch wenn international die spanische Variante gebräuchlicher ist. Wie man diese Küste Mallorcas auch nennt, eines bleibt: der schier endlose Sandstrand. Direkt an der schönen Promenade liegt das Pil-Lari Playa mit herrlichem Panoramablick über den kilometerlangen, hellen Strand und das Mittelmeer. Das Zentrum mit seinen Geschäften, Cafés und Restaurants befindet sich nur wenige Gehminuten entfernt. Und auch zur Inselhauptstadt Palma de Mallorca ist es nicht weit. Das Pil-Lari Playa**** im Überblick: • hochwertig ausgestattetes Deluxe-Hotel • Swimmingpool zur Meerseite mit integriertem Jacuzzi und Sonnenterrasse mit Blick über den Strand • Pool-/Snackbar mit Sitzterrasse und Meerblick • Fitness- und Wellnessbereich mit Hallenbad

Die Reiseempfehlung von

B48 Essen

wird das Zusammenleben gefördert, aber dennoch die nötige Wohnruhe gewährleistet. Das Café mit Vorplatz wird einen Akzent zur Kommunikation im Quartier setzen. Ich freue mich, dass wir im intensiven Abstimmungsprozess mit Vonovia einen schönen Meilenstein zu einem lebendigen Eltingviertel finden konnten“, so Stadtdirektor Hans-Jürgen Best, der auch Jury-Mitglied des Architektenwettbewerbs war. Neben ihm und den Geschäftsführern von Vonovia, vertreten durch Arnd Fittkau und Norbert Rieger, gehörten auch der Leiter des Amtes für Stadtplanung und Bauordnung, Ronald Graf, sowie ein Vertreter des Ministeriums für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen und eine Vertreterin des Institutes für Stadtteilentwicklung, sozialraumorientierte Arbeit und Beratung der Uni Duisburg-Essen dem Preisgericht an. Die Jury komplettierten hochqualifizierte externe Landschaftsarchitekten.

Foto: Elke Brochhagen

Immer da, immer nah.


18

GESUNDHEIT

WHITE CHRISTMAS

Schnelle Hilfe im Notfall Beim Hausnotruf der Johanniter stehen qualifizierte Helfer Tag und Nacht bereit. Alarmmaske neben den Daten zum Notrufenden direkt auch eventuell relevante Erkrankungen oder Allergien des Teilnehmers. Über eine Sprechverbindung nimmt er Kontakt zur betroffenen Person auf und klärt ab, welche Art von Hilfe notwendig ist. Bei akuten Notfällen wird parallel auch der Rettungsdienst und wenn nötig zudem ein Notarzt alarmiert.

Wunderbar weiße Zähne. Pünktlich zum Fest. Beschenken Sie sich und Ihre Lieben mit Zahngesundheit, die einfach perfekt aussieht. Zahnpflege vom Profi: Unsere professionelle Zahnreinigung schützt Zähne und Zahnfleisch. Zugleich entfernen wir sanft störende Ablagerungen und Verfärbungen. Weiße Zähne vom Spezialisten: Unser BriteSmileBleaching hellt Ihre Zähne sanft und perfekt auf. Das Ergebnis: Ein lang anhaltendes Hollywood-Lächeln, an dem nicht nur Sie Ihre Freude haben! Wir beraten Sie gerne. Geschenkgutscheine vorrätig. Zahnärzte in Bochum Günnigfelder Straße 25 44866 Bochum Tel. 0 23 27/2 39 73 praxis@thiemer.com

Gewinnspiel <<< fb.thiemer.com

www.thiemer.com www.thiemer.com

Ihre Spezialisten in Sachen Aqua-Terra und Heimtierbedarf

SICHERHEIT – RUND UM DIE UHR UND MIT EINEM EINZIGEN KNOPFDRUCK

NOTFÄLLE KENNEN KEINEN FEIERABEND

Das Hausnotruf-System der Johanniter funktioniert wie folgt: Bei allen Teilnehmern wird eine Basisstation ans Telefon angeschlossen, über die im Notfall per Knopfdruck ein Alarm ausgelöst werden kann. In diesem Falle wählen die Geräte die Einsatzleitstelle an und werden dort automatisch elektronisch identifiziert.

Notfälle ‚arbeiten‘ nicht nach Stechuhr. Sie kennen keinen Feierabend und auch kein Wochenende. Deshalb stehen die Einsatzkräfte

Zur Standardausrüstung beim Hausnotruf-Dienst gehört auch ein wasserdichter, mobiler Funksen-

Rund 5.200 Menschen betreut die JUH Essen mit ihrem Hausnotruf-Dienst.

Die Johanniter betreuen im Hausnotruf im Regionalverband Essen inzwischen rund 5.200 ältere Menschen. Die Qualität dieses Dienstes ist seit 2003 vom TÜV zertifiziert. Beim Hausnotruf-Dienst (HND) der Johanniter-Unfall-Hilfe wird in Notfällen nicht einfach nur versucht, Nachbarn oder Bezugspersonen zu erreichen. Beim HND der Johanniter stehen Tag und Nacht speziell ausgebildete Helfer bereit, die im Notfall mit eigenen, dafür bereitstehenden und ausgerüsteten Fahrzeugen zum notrufenden Teilnehmer hinausfahren.

direkt wieder versiegelt und sicher in der Leitstelle aufbewahrt.

EIGENE HAUSNOTRUF-ZENTRALE UND RETTUNGSDIENSTLICH QUALIFIZIERTE HELFER Velberter rter ter Str. 48 (B B2 224) 24) · Es Essen-W Essen-Werden -W Telefon n 02 0 01 - 49 49 44 56

Ruhrtalstr. uhrtalstr. rtalstr. 85 · Essen-Werden Essen-Werd Essen-Werdee Telefon elefon 02 01 - 4 90 17 37 7

Willkommen in der Türkei

Mehr als Urlaub

Die Johanniter in Essen verfügen über eine eigene Einsatzleitstelle. Dort stehen rund um die Uhr die Rettungshelfer bereit, um im Notfall schnell agieren zu können. Sicher verplombt und in gesicherten Behältnissen gelagert, befinden sich hier auch die Wohnungsschlüssel der Hausnotruf-Teilnehmer. So können die Johanniter auch dann schnell in die Wohnung der notrufenden Person, wenn diese gefallen ist und nicht mehr selbst die Tür öffnen kann. Mehrmals täglich werden die Schlüssel kontrolliert und jede Benutzung protokolliert. Nur im Einsatzfall wird dieser Schlüssel entnommen und danach

365 Tage im Jahr und rund um die Uhr ist die JUH-eigene Einsatzleitstelle besetzt.

der Johanniter Tag und Nacht bereit, um im Notfall Hilfe zu leisten – und zwar 365 Tage im Jahr. Alle, die im Einsatz bei Hausnotrufen tätig sind, haben eine rettungsdienstliche Ausbildung abgeschlossen. Mit speziell auf die Bedürfnisse des Hausnotrufs ausgerüsteten Einsatzfahrzeugen sind sie so möglichst schnell bei dem notrufenden Teilnehmer vor Ort. Geht über das Hausnotruf-System ein Notruf ein, findet der Mitarbeiter in der Leitstelle in einer

Side - Kumköy Luna Blanca Resort & Spa NNNNN 1 Wo. AI+ ab

444,–

p.P.

jetzt buchen auf

Die Helfer im Hausnotruf sind rettungsdienstlich ausgebildet und mit speziell ausgerüsteten Einsatzfahrzeugen unterwegs.

der, den der Teilnehmer als Halskette oder Armband bei sich trägt und der ihm ermöglicht, an jedem Ort im Haus Alarm auszulösen. Für weiteren Schutz sorgt eine im Notrufgerät eingebaute Sicherheitsuhr. Vergisst der Teilnehmer, diese zweimal am Tag zu betätigen, oder ist er nach einem Unfall im Haus nicht mehr in der Lage dazu, löst das Gerät nach 24 Stunden automatisch einen Alarm aus. Die Installation des Hausnotruf-Systems in den eigenen vier Wänden ist schnell abgeschlossen und der Teilnehmer aufgeschaltet. Dafür hat er dann die Sicherheit, dass im Fall der Fälle qualifizierte Hilfe kommt, wenn er sie braucht. Um sich über diese Abläufe genauer ins Bild zu setzen, können sich Interessenten nach Terminvereinbarung bei den Johannitern direkt vor Ort über den Hausnotruf informieren und auch einen Blick in die Leitstelle werfen. Weitere Informationen über den Hausnotr uf-Dienst b e i d e r J o h a n n i t e r - Un fall-Hilfe e.V., Regionalverband Essen, Henricistr. 100 www.johanniter.de/essen Telefon: 0201 / 89 64 60


GESUNDHEIT

19 ANZEIGE

IMPFAKTIONEN FÜR FLÜCHTLINGE Seit April 2015 fährt das Kindergesundheitsmobil jeden Freitag Flüchtlingsunterkünfte an und führt dort Aktionen aus dem Kindergesundheitspass durch. Nun wird diese Arbeit intensiviert und um regelmäßig stattfindende Impftermine an den Unterkünften ausgebaut. Erneut macht sich hier das enge Netzwerk der Kooperationspartner McDonald’s Kinderhilfe Stiftung, der Stadt Essen und dem Deutscher Kinderschutzbund Essen e.V. bezahlt. So wird der Impfstoff vom Gesundheitsamt Essen zur Verfügung gestellt, Mitarbeiter des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes sowie ehemals niedergelassene Kinderärzte führen

die Impfungen durch und auch die Johanniter sind jeweils mit zwei Sanitätern und einem Krankenwagen vor Ort. Das Team des Kindergesundheitsmobils wiederum hat in den vergangenen drei Jahren bereits wertvolle Erfahrungen in der Arbeit mit Flüchtlingen gesammelt, die nun bei den Impfaktionen zum Tragen kommen. So koordiniert das Team nicht nur den Einsatz vor Ort, sondern unterstützt die Ärzte auch direkt mit Know-how aus der Kinderkrankenpflege und durch die Übernahme der notwendigen medizinischen Dokumentation.

Termin mit sich selbst Kalendereintrag: Auszeit im Schwarzwald

Das neue Jahr steht vor der Tür. Neue Pläne und große Ziele wollen verfolgt werden. Und dafür müssen auch Hartgesottene ihre Energietanks ordentlich füllen. Wie das individuell am besten funktioniert, bringen die Coaches Martina Nierfeld und Christian Hütt bei einer Auszeit im Schwarzwald bei.

Foto: Peter Wieler, Essen

„Eine Woche reicht, um ein deutlich gelassenerer Mensch zu werden“, sagt Hütt und „der Lebensstil kann sich dabei grundlegend verändern“, ergänzt Nierfeld. Mit „Zeit für mich“ verknüpfen sie einen Aufenthalt im Fünf-Sterne-Hotel Bareiss mitten in der Natur Mitteltals mit Seminaren und intensiven Workshops.

Oberbürgermeister Thomas Kufen hat den Baum am 19. November kurz vor der offiziellen Eröffnung des Essener Weihnachtsmarktes besucht. Auch die Schirmherrschaft für die Schutzengel-Aktion der Stiftung hat er übernommen.

WEIHNACHTSAKTION: SUCHE NACH SCHUTZENGELN FÜR KRANKE KINDER ‚Alle Menschen brauchen Schutzengel, kranke Kinder im Besonderen‘, so lautet die Botschaft der Stiftung Universitätsmedizin auf dem Weihnachtsmarkt in Essen. Die ehrenamtlichen Kuratoriumsmitglieder der Stiftung haben eine große Fichte vor der Marktkirche mit ‚Schutzengeln‘ geschmückt. „Wir hoffen, dass viele Menschen selbst zum Schutzengel für die kleinen Patienten werden, indem sie für Projekte der Kinderklinik spenden“, erklärt Kuratoriumsmitglied Ulrike Müller. „Ihre Spenden tragen dazu bei, den

Klinikalltag für die Kinder abwechslungsreicher und erträglicher zu gestalten.“ Dazu zählen Projekte wie die Kunsttherapie, Besuche des Klinikclowns und die Anschaffung von Computern, mit denen Kinder, die nach einer Knochenmark-Transplantation mehrere Wochen isoliert im Krankenhaus verbringen müssen, via Internet mit Freunden kommunizieren können. Auch Hilfe für Familien mit Frühchen gehört zum Programm. Weitere Informationen finden Interessierte am Stand auf dem Weihnachtsmarkt oder unter www. universitaetsmedizin.de.

Sie beginnen damit, die Zeit für sich richtig auszubalancieren – so, dass auch für einen selbst genug übrig bleibt. Die beiden Coaches machen Achtsamkeits-

übungen im Freien mit den Teilnehmern und zeigen ihnen individuell wie sie neue Kraft schöpfen und das Glück herein lassen können. „Wir erproben mit den Coachees verschiedene Varianten, bis Sie ihren persönlichen Weg gefunden haben“ so die Profis. Mit ihnen lernen sie Meditation wie Entspannungstechniken und sich selbst besser kennen. „Das nehmen die Teilnehmer mit in den Alltag“, sagt Nierfeld. „Aber vier und acht Wochen nach der Reise sprechen wir untereinander auch noch mal über die persönliche Entwicklung jedes Einzelnen.“ Los geht die Reise am 24. Januar 2016 mit vier bis acht Teilnehmern. Wahlweise drei oder fünf Seminar-Urlaubstage lang, bei Vollverpflegung, mit Spa und Fitness.

Martina Nierfeld • Christian Hütt

www.realistin.de • www.christianhuett.de Maybachstraße 13 • 45133 Essen Tel.: 0171/7876940 • E-Mail: office@realistin.de

Implantatzentrum Kliniken Essen-Mitte / Evang. Huyssens-Stiftung

Erste Anlaufstelle: Das Implantatzentrum der Kliniken Essen-Mitte bietet Implantologie in ihrer Gesamtheit – von der Planung über die Chirurgie und Prothetik bis zur Nachsorge – auf universitärem und damit höchstem Niveau. Weitere Informationen: www.implantatzentrum-ruhr.com

Jetzt mit neuer Homepage

Ernährungswissenschaftlerin Dr. Bettina Graf

IN 12 WOCHEN ZUR TRAUMFIGUR ‚Bewegt Abnehmen‘ – so heißt das neue, ganzheitliche Programm zur gesunden und nachhaltigen Gewichtsreduktion. Das von Sport- und Ernährungswissenschaftlern entwickelte 12-Wochen-Programm zeichnet sich besonders durch die Kombination von praxisnaher Ernährungsberatung in der Gruppe und hocheffektiven Bewegungseinheiten aus. Neben Ernährungsinformationen sind auch Themen wie Verhaltensänderung sowie der Umgang mit Sondersituationen, wie beispielsweise Urlaube oder Stress, Inhalte des Programms. Die Teilnehmer lernen so, ihr Essverhalten auf gesunde Art und Weise in den Griff zu bekommen. Sie erfahren aber auch, wie man es schafft, den inneren Schweinehund zu überwinden und mehr Bewegung in den Alltag zu integrieren. Um den aktuellen Gesundheitszustand berücksich-

tigen zu können, werden zu Beginn des Programms einige Tests und Messungen durchgeführt. Am Ende der 12 Wochen können sich die Teilnehmer nicht nur über eine deutliche Gewichts- und Umfangsreduktion freuen, sie sind dann in der Lage, das Programm selbständig weiter zu führen. Angeboten wird ‚Bewegt Abnehmen – das 12-Wochen-Programm‘ bei KÖRPERARBEIT in Rüttenscheid unter der Leitung von Ernährungswissenschaftlerin Dr. Bettina Graf und Sportwissenschaftler Alexander Schischek. Die Kurskosten werden von allen gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Interessenten können sich bei einer kostenlosen und unverbindlichen Informationsveranstaltung am 13. Januar 2016 um 20.00 Uhr in der Witteringstr. 18 in Essen informieren.

Traditionelle Indische Medizin (TIM) – Ayurveda Kliniken Essen-Mitte / Knappschafts-Krankenhaus Die Traditionelle Indische Medizin (TIM), im Westen vor allem als Ayurveda bekannt, ist eines der ältesten Heilkundesysteme der Welt. Sie ist für körperliche und seelische Gesundheit vielseitig einsetzbar. Weitere Informationen: www.ayurveda-klinik.info


20

KULTUR – TIPPS & TERMINE

Da klingen die

Weihnachtsglocken Concerto di Natale

DER NIKOLAUS AUF SCHLOSS HUGENPOET Ein weihnachtlich dekorierter Innenhof, beleuchtete Tannenbäume und der Duft von würzigem Glühwein – vom 3. bis zum 6.12. erstrahlt das Wasserschloss zum 7. Mal im weihnachtlichen Glanz. An vier Tagen präsentieren sich ca. 40 Aussteller aus den Bereichen Kunsthandwerk und Feinkost im Schlossinnenhof, der Vorburg und im Park. Festliche Weihnachtshütten und schneeweiße Pagoden mit außergewöhnlichen Geschenkideen und Köstlichkeiten aus der Schlossküche laden bei weihnachtlichen Klängen zum Schlendern ein. Natürlich kommt auch dieses Jahr wieder der Nikolaus und verteilt Plätzchen. Für die Kinder gibt es wieder eine Weihnachtsbäckerei.

Außerdem bietet das Hugenpoet-Team dieses Jahr zusammen mit ‚Faber Castell‘ eine Malecke für die kleinen Besucher an. Der Kettwiger Nachtwächter lädt zu seinen Touren auf dem Schlossgelände ein. Ob schlossgemachte Konfitüre, Stollen, Weihnachtsgebäck und Trüffel, Wildspezialitäten, geräucherter Lachs oder die kultige Currysauce in der Bügelflasche – Köstlichkeiten aus der Schlossküche und –konditorei erwarten die Besucher an verschiedenen Ständen. Und um die Parkplatz-Situation zu entschärfen, bringt ein Bus-Shuttle die Gäste vom ‚Alten Bahnhof Kettwig‘ im 15-Minuten-Takt bequem zum Schloss.

Das Konzert in der Weihnachtszeit Solisten aus Klassik, Soul, Jazz, Pop finden zum sechsten Mal zu einem Ensemble mit Band und Orchester zusammen am 07.12. in der Philharmonie. Ab 13,75 €

Oper, Gospel und afrikanische Traditionals – das Programm African Angels am 29.12. in der Philharmonie umfasst Musik vom Gefangenenchor aus Verdis ‚Nabucco‘ über ‚The Battle of Jericho‘ bis zu Miriam Makebas ‚Pata Pata‘. Ab 25,50 €.

Zusammen mit dem Gesangensemble ‚Sopranalarm‘ geben der Kammerchor und Instrumentalensembles der Folkwang Musikschule am 03.12. ein weihnachtliches Konzert in der Kreuzeskirche. Der Eintritt ist frei.

„Der große Kreisverkehr in Stadtwald ist der Hauptverkehrsknotenpunkt in Essen“, sagt Andreas Felter, Leiter der Sparkassen-Geschäftsstelle Stadtwaldplatz. Jedoch: Viele fahren durch, nur wenige bleiben stehen. Das soll sich vom 3. bis 6.12. ändern. Felter und seine Mitstreiter in der Werbegemeinschaft Stadtwald veranstalten den ersten Wintermarkt im Quartier. Erfahrungswerte mit Veranstaltungen sind jedenfalls einige vorhanden. Mit an Bord sind auch Bar S6-Betreiber Ted Terdisch, sein Geschäftsführer Sven Morsbach und seine Betriebsleiterin Nina Richert. Sie sind den Organisations-Trubel schon durch das Rü Oktoberfest gewohnt. Warum also nicht auch mal etwas am Stadtwaldplatz aufziehen, nur eben kleiner? „Das Oktoberfestzelt ist 80 Meter lang. Das wäre etwas groß für den Platz“, so Terdisch schmunzelnd. Seine 10 mal 25 m wird das beheizte Winterzelt aber schon haben. „Und es wird durch Illuminationen in Szene

gesetzt“, ergänzt Morsbach. Man solle reinkommen und wow sagen können, meint Terdisch. Den Ursprung hat der Wintermarkt in einem Puppen-Theater zum Nikolaustag im letzten Jahr. „35 Kinder waren dort. Dabei hatten wir keine Werbung gemacht. Es war alles Mund-zu-Mund-Propaganda“, so Morsbach. Einen speziellen Kindertag wird es am 6.12. auch wieder geben. Generell soll der Wintermarkt aber ein Treffpunkt für alle sein – „für Stadtwälder und Nicht-Stadtwälder, für Jungs, die nur ein Bierchen trinken wollen, ebenso wie für Familien“, sagt Richert. Sogar der Wochenmarkt am Freitag werde in das Zelt integriert. „So trifft man sich auf dem Markt und ist doch im Warmen bei weihnachtlicher Atmosphäre.“ Die Eröffnung am 3.12. nehmen Oberbürgermeister Thomas Kufen und Brauereichef Dr. Thomas Stauder gemeinsam vor. Und am Samstag wird es mit dem JazzFrühschoppen (ab 12 Uhr) sowie mit Benny & Joyce musikalisch.

Bei freiem Eintritt und willkommenen Spenden veranstaltet die Caritas-Flüchtl i n gs h i l f e e i n Ko n z e r t zugunsten Essener Flüchtlingsorganisationen. Unterstützt von der FOM Hochschule treten im Lighthouse neben den ‚FOM Allstars‘ am 17.12. auch Shemsi, Jessica Dück und Sparka auf. ANZEIGE

Cape Town Opera Chorus

Weihnachtskonzert

DEBÜT FÜR DEN STADTWÄLDER WINTERMARKT

X-MasCharity-Konzert

ANZEIGE

M y Fa i r L a dy nach George Bernard Shaws „Pygmalion“ und dem Film von Gabriel Pascal

Premiere 5. Dezember 2015 Vorstellungen 11., 27., 31. Dezember 2015 Grillo-Theater Tickets T 02 01 81 22-200 www.schauspiel-essen.de

Tickets T 02 01 81 22-200 www.theater-essen.de

w e i h n ac h t e n wird schön! mit den miniabos verschenken sie gleich d r e i w u n d e r vo l l e a b e n d e . 3 x Oper, Ballett, Schauspiel oder Klassik schon ab € 33,00. Erhältlich im TicketCenter der TUP II. Hagen 2, 45127 Essen

Peterchens Mondfahrt

DD_Anzeige Miniabo_Informer_final.indd 18.11.2015 1 17:22:35

D r e i A b s o l ve n t e n d e r Folkwang Uni erzählen das Märchen als Live-Hörspiel am 13.12. im Maschinenhaus. Auf ihrer Reise vorbei an Sandmanns Sternenwiese, der Milchstraße und dem Schloss der Nachtfee greifen sie auf Schauspiel, Live-Geräusche und -Musik zurück. Eintritt für 7 €.

Krippenblues Frank Goosen wirft am 13.12. im Stratmanns einen spöttisch-satirischen Blick auf das Klingeln der Glöckchen und der Kassen. Er erzählt von stressigen Weihnachtsjobs, von der Kinder-Bastelstunde und natürlich vom Fest im Schoße der Familie. Karten gibt es ab

Foto: Gerd Lorenzen

So klingt Weihnachten auf Italienisch: Am 10.12. lädt Riccardo Doppio zum vorweihnachtlichen Konzert in die Kettwiger Marktkirche. Mit dabei sind u. a. Rafael Cortés, Silvia Vicinelli und Ricardo Marinello. Tickets sind unter www.doppio.de für 24 € erhältlich.

Norbert Bunse (li) leitet den Männerchor, Manfred Vogt hat den 1. Vorsitz.

„KLASSICH, HARMONISCH“ Zusammen mit der Sopransolistin Christina Heuel, der Kantorin Sabine Hille und dem Knabenchor Hösel geben die Werdener Sangesfreunde ihre traditionellen Adventkonzerte am 05. und 06.12. in der evangelischen Kirche Werden.

Unter der Leitung von Norbert Bunse präsentiert der 90-köpfige Männerchor ein Repertoire von Alter Musik über Klassik und Romantik bis zu Neuer Musik. „Mit geballter Kraft“ singen sie z.B. ‚Es blüht eine Rose zur Weihnachtszeit‘ von Robert Stolz, die ‚Hymne an die Nacht‘ von Beethoven und ‚O holy night‘ von Adolphe Adams. „Es ist uns wichtig, das Publikum immer neu zu erfreuen“, sagt Bunse. Durch das Programm führt Manfred Vogt, der schon seit den frühen Anfängen in den 80ern dabei ist. Er macht den Zuhörern die ursprüngliche Bedeutung der Lieder bewusst. „Er hat eine Gabe dafür, ANZEIGE

Di e L i e b e z u D e n Drei Orangen Oper vOn Sergej prOkOfjew

Vorstellungen 2., 6., 9., 11., 19. Dezember 2015 Aalto-Theater Tickets T 02 01 81 22-200 www.theater-essen.de

20 €.

X-Mas am See

DD_schauspiel-essen_Informer_Dez15_My 28.10.2015 Fair16:31:18 Lady.indd 1

Erstmals zelebrieren Danny & The Chicks eine WeihnachtsRock‘n‘Roll-Show. Mit Petticoat und Schmalztolle lassen sie am 05.12. in der See-Bar die 50er samt ihrer Weihnachtsklassiker auferstehen. 15 €.

Weihnachtszauber Zum siebten Mal wird am 05. und 06.12. das Industriegelände an der Ruhrtalstraße zur weihnachtlichen Kulisse für Kunst, Handwerk und Design von 50 Ausstellern. Kulinarisch betreut von der Kochschule ‚lecker-werden‘.

tief in die Gefühlskiste zu greifen“, sagt der Sänger Peter Volkmer. Gemeinsam geht‘s zum Schluss in die ‚Stille Nacht‘, „damit sie auch das Taschentuch zücken. Eine wunderschöne Einstimmung aufs Fest.“ Karten gibt es für 15 € bei Schreibwaren Bläsing und Schuhtechnik Bohnen.

DD_Aalto_Informer_Dez2015_Drei28.10.2015 Orangen.indd 15:49:15 1


21

Foto: Sabrina Weniger

Foto: Dietrich Dettmann

KULTUR – TIPPS & TERMINE

Stramme Jungs und flotte Bienen – wir lassen die Puppen tanzen! 27./28. Nov und 5./12./31. Dez

EINE AFFÄRE MUSS HER!

Premiere von ‚Casper Hauser‘ am 04.12. in der Casa. Für das Schauspiel Essen erarbeitete das Kollektiv polasek&grau eine

Das Theater im Rathaus bringt ab dem 03.12. den Komödien-Klassiker ‚Der letzte der feurigen Liebhaber‘ auf die Bühne.

Ein Schauspiel von Neils Simon, mit dem er einen Blick auf das Paarungsverhalten von Männern und Frauen in den besten Jahren wirft. Barney, gespielt von dem Essener Martin Lindow, ist seit 23 Jahren verheiratet, hat drei Kinder und ein gut AN ZE laufendes Fischrestaurant. IG E Alles läuft, aber wo bleibt der Nervenkitzel? – Eine Affäre muss her! Der selbsternannte feurige Liebhaber macht sich auf die Suche und trifft die Kandidatinnen diskret in Muttis Wohnung. Die ‚Richtige‘ zu finden, gestaltet sich aber gar nicht so einfach. Zur Auswahl stehen: die forsche, Affären-gestählte Elaine, die neurotische Schauspielerin Bobbi und die deprimierte Jeanette. Mit ihnen erleben die Zuschauer linkische Verführungsversuche und können sich über Barneys grandioses Scheitern als allerletzter der feurigen Liebhaber amüsieren. Karten gibt es ab 20,50 €

präsentiert Ihnen die

Bühnenfassung des Romans von Jakob Wassermann. Die umstritte-

ne Geschichte des jungen Mannes unklarer Herkunft, der sein Leben allein in einem dunklen Raum zubrachte, zeichnet Wassermann als anrührende Charakterstudie. Zugleich zeigt er eine Gesellschaft, die aus der unzivilisierten Kreatur einen gebildeten Menschen machen will und diesen dabei komplett aus dem Blick verliert. Eintritt zur Premiere: 18,20 €.

STRAUSS: ORCHESTERLIEDER Das ‚London Philharmonic Orchestra‘ unter der Leitung von Vladimir Jurowski trifft am 14.12. in der Philharmonie auf die Strauss-Sopranistin Anne Schwanewilms.

Ihr Programm: sechs Orchesterlieder von Strauss, die Ouvertüre zu Humperdincks Oper ‚Hänsel und Gretel‘ und die Sinfonie Nr. 2 D-Dur op 43 von Sibelius. Die Grammy-Gewinnerin ist vielen als Kaiserin in ‚Die Frau ohne Schatten‘ im Gedächtnis. Jurowski leitet seit 2001 das berühmteste Opernfestival Englands und seit 2006 das Londonder Spitzenorchesters. Karten gibt es 16,50 €

Foto: BB Promotion

KULTURTIPPS IM DEZ. 15

HOMMAGE AN DEN KING OF POP ‚Thriller – Live‘, die Originalshow aus dem Londoner Westend kommt vom 3. bis zum 6.12. nach Essen ins Colosseum Theater.

„Michael Jackson war bekannt für seine spektakulären Arena-Shows. Er nutzte Magie, Bühnenillusionen und die allerneueste Technik, um seine Fans zu überraschen“, so der Regisseur und Choreograf Gary Lloyd. Das, zusammen mit der Musik der letzten 40 Jahre und seiner einzigartigen Art zu tanzen. Genau um diesen Spirit gehe es Lloyd und „jetzt möchten wir die Messlatte noch einmal höher hängen.“ Tickets ab 39,50 €.

Doktor Stratmann: Pathologisch! 8./ 9./ 14./ 15./ 30. /31. Januar

Welcome Elvis – jede Hüfte schwingt anders! 30. Nov und 10. Dez

Dezember ausverkauft.

Gutscheine als Rezept: tolle Weihnachtsgeschenkidee!

Karten unter 02 01 – 820 40 60 · Stratmanns Theater · www.stratmanns.de · Kennedyplatz 7

Grugahalle: alles ist möglich.

05 | 12 | 2015 17 | 12 | 2015 19 | 12 | 2015 31 | 12 | 2015 – 03 | 01 | 2016 08 | 01 | 2016 28 | 01 | 2016 14 | 02 | 2016 18 | 02 | 2016 26 | 02 | 2016 03 | 03 | 2016 07 | 03 | 2016 13 | 03 | 2016 19 | 03 | 2016 02 | 04 | 2016

uf

a Verlegt

Glamotion Red Bull Soundclash Wise Guys

Dance Event 05.03.2016! Sido vs. Haftbefehl „Läuft bei euch“

Holiday on Ice Luke Mockridge Deichkind Der Dennis Martin Rütter Dieter Nuhr Helge Schneider Live Romeo & Julia Conni Ehrlich Brothers Cindy aus Marzahn

„Believe“ „I´m lucky, I´m Luke“ „Niveau Weshalb Warum?!“ „Leider nein! Leider gar nicht!“ „nachSITZen“ „Nur Nuhr“ „LASS KnACKEN OPPA!“ Live 3D Musical Das Musical! ow: Zusatzsh „Magie - Träume erleben“15:00 Uhr „Ick kann ooch anders!“

Terminstand: November 2015 . Änderungen vorbehalten . info@grugahalle.de . www.grugahalle.de

Ticket-Hotline:

MESSE ESSEN GmbH Grugahalle / CCE Norbertstraße . D-45131 Essen Telefon: +49.(0)201.7244.0 Montag bis Freitag 10.00 – 18.00 Uhr Telefax: +49.(0)201.7244.500

02 01.72 44 290

design: com.formedia . Ute Glebe . www.comformedia.de

RÄTSELHAFTES FINDELKIND

Mädelsabend – unsere Stripper-Komödie! 3./4. Dez und 2./3. Jan.


KULTUR – INTERVIEW

Foto: Martin Huch

22

DREI HÖRNER SIND DER WOLF Die animierende Moderation und die bekannten Melodien begeisterten das junge Publikum. Und einen Lerneffekt gab es obendrein: Dr. Schwanse erklärte den Kindern, welche Instrumente die Klänge erzeugen. Drei Hörner gaben zum Beispiel dem Wolf seine Stimme. Begriffe wie ‚Klarinettenkatze‘ und ‚Flötenvogel‘ bildeten daneben willkommene Eselsbrücken, damit die Kinder immer gleich wussten, welcher Charakter sich hinter welchen Instrument verbirgt. „Vielfach wird bei den Schülern so der Wunsch entfacht, eines der vorgestellten Instrumente selbst zu erlernen“, weiß die Konzertpädagogin aus Erfahrung. Sie freue sich, „dass die klassische Musik so allen Kindern zugänglich wird und Projekte wie diese zur Chancengleichheit und kulturellen Grundversorgung in unserer Stadt beitragen.“ Das Erfolgsrezept: Die Verknüpfung von Spaß und Bildung, Konzert und Schule, Einheimischen und Zugewanderten und Jung und Alt.

Komödie! Musical! Schauspiel!

Verschenken irls den G

Gol

Theater

Gutschein

Sie beste

Unterhaltung!

WeihnachtsAbo ab 40 €

Kartentelefon 0201/24

555 55

Stefan Stoppok variiert sein Programm je nach Publikum – am 6. Dezember im Grillo-Theater.

E

r spielt das, was ihm Spaß macht, auch wenn Stoppok damit nicht jedem gefällt. Und gerade das ist es, was seinen erdigen Charme ausmacht und seine Konzerte füllt. Am 6. Dezember kommt er mit ‚Stoppok solo‘ ins Grillo-Theater. Stoppok, das Konzert wird als ‚Gegenprogramm zum pervertierten Fest des Friedens‘ angekündigt, was ist für Dich pervertiert daran? Stoppok: Mir geht das Gehabe der Leute auf den Keks, die sich irgendeinen Müll schenken müssen, nur um sich was zu schenken. Dann nutz‘ ich die Chance und guck mir die Weihnachtsmärkte an – und sie sind alle gleich. Da wird den Leuten Individualität vorgegaukelt, und die Stände sind Teil von Ketten. Ich zieh‘ da kein gutes Gefühl raus. Ich hab das ganze Jahr Fest der Liebe und schenke gern ‘was, wenn ich ein Gefühl dafür habe. Ein echtes, ohne jemandem was vorzugaukeln.

www.theater-im-rathaus.de · Porscheplatz 1 · 45127 Essen

BESTATTUNGSHAUS

ONNENSCHEIN KG

Rüttenscheid: Wehmenkamp 4 · 45131 Essen ·  02 01/ 78 93 92 Bredeney: Bredeneyer Str. 83 · 45133 Essen ·  02 01/ 79 21 31 Kettwig: Ruhrtalstraße 445 · 45219 Essen ·  02054 /12 54 500 www.bestattungshaus-sonnenschein-kg.de

ERFAHRUNG & KOMPETENZ

Und wird das auch Thema Deines Programms sein? Stoppok: Nicht direkt. Ich bin einfach deutlich und ehrlich und red‘ keinen Firlefanz, sondern über Dinge, die mich und die Leute bewegen. Da wird was vom Bandalbum dabei sein, Songs von ‚Popschutz‘ und auch ein paar alte Sachen. Es wird lustig, gefühlvoll – es ist alles drin. Die Leute sind oft sehr erstaunt, wie eingängig meine Musik ist, sie ist ja nicht sperrig.

Aber schon jenseits des Mainstreams. Stoppok: Mir ist das wurscht, möglichst viele Leute zu erreichen. Ich mach das, was mir Spaß macht, aber zieh‘ dabei nicht einfach meinen Streifen durch: Ich variiere je nach Publikum. Und gerade wenn ich solo spiele, kann ich ganz frei reagieren. So entsteht jedes Mal ‘was Individuelles. Und wie wird es für Dich sein, in Essen zu spielen? Du hast ja einige Jahre hier gelebt ... Stoppok: Ja, meine Eltern sind während des Zweiten Weltkriegs von Polen nach Hamburg geflohen. Und wegen der Arbeit sind wir dann nach Essen gezogen – wie eine klassische Gastarbeiter-Familie. Mein Bruder wohnt noch hier und ich hab‘ viele Kontakte in der Stadt. Ich freu‘ mich darauf, hier zu spielen. Die Leute sind einfach anders drauf – an dem Klischee ist echt was dran: Im Pott wird nicht lang rumgemacht, da ist man direkt. Das musst du aushalten. Ich kann mich noch erinnern: In den 90ern haben wir in Essen geprobt und es stand eine große Parteiversammlung an. Dann kam Kohl auf dem Kennedyplatz an und einer der Leute drumrum rief: ‚Hau ab, du Arsch.‘ Wir hatten einen Musiker aus Berlin dabei – ich war sehr stolz. Wie kam es denn dann, dass Du nach Oberbayern gezogen bist? Stoppok: Jetzt bin ich sogar wieder nach Hamburg gezogen,

in die ganz alte Heimat. Und zwischendurch hab ich in Worpswede bei Bremen gewohnt. Die Künstlerkolonie dort hat eine tolle Energie. Klingt jetzt esoterisch, aber es ist so. Am Ammersee zu wohnen, war genau das andere Extrem. Ich lass mich da einfach treiben. Das kann ich mir leisten, mein Arbeitsplatz ist mobil. Das Treibenlassen hast Du ja schon mit 18 erprobt, als Du drei Jahre lang in Europa als Straßenmusiker unterwegs warst ...

Foto: ???

Innerhalb kürzester Zeit waren mehr als 7.000 Karten für die sechs Aufführungen verkauft: In der Lichtburg spielte das Essener Studentenorchester unter der Leitung von Cornelius During das Familienkonzert ‚Peter und der Wolf‘. Leiterin und Moderatorin der Familienkonzertreihe ist seit vielen Jahren die Konzertpädagogin Dr. Ulrike Schwanse aus Heisingen: „Ziel dieses Projektes ist es, junge Familien, die nicht zum traditionellen Konzertpublikum gehören, an die klassische Musik heranzuführen.“ Gut die Hälfte der Essener Grund- und Förderschulen beteiligte sich an dem Konzert. Für den Besuch bereiteten sie sich vorab im Unterricht vor und konnten auch an der Gestaltung mitwirken. So malten die Schüler beispielsweise Bilder für die Leinwandpräsentation und das Bühnenbild. Einige der Kinder trugen das erste Mal sogar selbst etwas auf der Bühne bei. Das Ergebnis war ein modern inszeniertes, etwa 60-minütiges Live-Konzert unter der Regie von Arnd Dörfling.

VITA STEFAN STOPPOK › › › › › › › › › ›

1956 in Hamburg geboren 1961 Umzug nach Essen 1968 erste Gitarre 1974 dreijährige Tour durch Europa als Straßenmusiker 1980 Stender Band 1982 Stoppok Band 2000 Plattenfirma La-La-Land 2002 Soundtrack zu ‚Was nicht passt, wird passend gemacht‘ 2014 Bandalbum ‚Popschutz‘ 2015 Auszeichnung mit dem Deutschen Kleinkunstpreis


KULTUR – INTERVIEW

23

IM GESPRÄCH MIT MUSIKER & ENTERTAINER STOPPOK

Er backt seine Brötchen gern selbst

Testzeitraum: 2012 bis 2015 Getestet: Privatkunden-Beratung (Retail)

Unter den Musikern sei er ein Einzelhändler, der sich sein Sortiment nicht vorschreiben lässt.

Stoppok: (lacht) Ja, heute kann sich das kaum noch einer vorstellen. Da wird alles geplant, man schläft in Hotels und zahlt mit Kreditkarte. Ich war noch in der glücklichen Lage, das so zu machen. Das hat Energien mobilisiert. In Düsseldorf hab ich das erste Mal gespielt, in Essen wollte ich nicht. Damit kam ich dann bis Frankfurt und so ging‘s immer weiter. Bis heute ist das eine wichtige Erfahrung für mich, dass ich ganz real davon leben kann. Das klingt sehr nach Freiheit, ist sie auch der Grund, weshalb Du deine eigene Plattenfirma gegründet hast? Stoppok: Wenn man es sich leisten kann, nicht abhängig zu sein, das sollte man es sich auch leisten. Ende der 90er hat sich der Markt verändert, er ist kleiner geworden. Und um möglichst viele Leute zu erreichen, ist man dazu übergegangen, Einheitsbrei zu servieren. Ich sehe mich aber als Einzelhändler, nicht als Teil einer Kette. Ich will auch nicht expandieren, ich bin froh mit meinem Laden und darüber, mir nicht das Sortiment vorschreiben lassen zu müssen. Und ich bin froh, dass die Leute ihren hiesigen Bäcker unterstützen, damit er seine guten, individuellen Brötchen backen kann. So wie jetzt in Indien? Du singst ja eigentlich deutsch, dort auch? Stoppok: Ich bin nicht besonders sprachbegabt, aber hab jetzt das dritte Album in Kalkutta aufgenommen. Mit Musik – und das ist das Tolle daran – kann ich mich auf der ganzen Welt verständigen. Auf der neuen Platte spiel ich zum größten Teil Gitarre, aber ich sing auch ein paar zeilen. ‚Nur ein Herz‘

haben wir übersetzt. ... Weil mich das so berührt. Werden wir es in Essen hören? Stoppok: Falls sich bis dahin nichts ändert, ja. Ich hab so viele Songs, da ist es eine Qual, was auszuwählen. Wenn ich neue Ideen hab‘, denk ich schon: och nöö. Woher kommen die vielen Ideen? Stoppok: Die Geschichten kommen mir zugeflogen. Wenn ich die erste Zeile hab, entwickeln sich die Geschichten von selbst. Es sind Energien, die rausfließen. Jetzt hab ich schon wieder Energie gesagt – man könnte meinen, ich sei esoterisch. Ich hab da jedenfalls großen Restpekt vor und freu mich, wenn mir was ‚zugeschickt‘ wird. Bei dem Song ‚Cool durch Zufall‘ zum Beispiel haben wir einen mit einer Schlabberhose gesehen, die so weit unter der Hüfte hängen, wie sie mal modern waren. Die Bauarbeiter-Arschritze war einfach ‚Cool durch Zufall‘. Und dann spinnt sich eine Geschichte darum. Du probierst ja immer viel aus, was wird es Neues von Dir geben? Stoppok: Es wird 2016 wieder ein Bandalbum geben, damit haben wir schon angefangen, vorher noch das indische Album. Und solange ich eine Sache liebe und neue Facetten entdecken kann, bleibe ich bei Rock‘n‘Roll und Soul – bei dem, was ich schon seit den 70ern liebe. Jeder Song hat seine eigenen Spannung – jeder ist neu.

Wichtiges sollte man nicht aufschieben. Wie die SparkassenAltersvorsorge. Wer früher anfängt, hat später mehr davon. Egal, ob Sie regelmäßig Geld zurücklegen wollen oder nur ab und zu: Bei uns stehen Ihre Ziele und Wünsche im Mittelpunkt! Für Ihre finanzielle Planung entwickeln wir individuelle Lösungen und zeigen staatliche Fördermöglichkeiten. Mehr Infos in Ihrer Filiale der Sparkasse Essen oder unter www.sparkasse-essen.de/altersvorsorge

 Sparkasse Essen

Darauf freuen wir uns, vielen Dank für das Gespräch. Das Interview führte Amela Radetinac Anzeige_127x350_Sparkassen-Altersvorsorge-2015_IsoNewspaper26v4.indd 1

11/16/2015 4:28:28 PM


24

KULTUR – HIGHLIGHT

PREMIERE ZUM JAHRESWECHSEL: ‚BELIEVE‘ VON HOLIDAY ON ICE

len Upperworld. Und wie so etwas bei Shakespeare endet, wissen wir ja. Dennoch – die Show titelte nicht ‚Believe‘, wenn die beiden nicht an die poetische wahre Liebe glaubten. Heute, 400 Jahre nach Shakespeare, wird ihr Glaube belohnt: Die neue Produktion hat ein Happy End.

ZWEI WELTEN – ZWEI STIMMEN

Adam Nadas ist einer von rund 40 Eiskunstläufern, die in Utrecht für die Weltpremiere in Grefrath trainierten.

S

pätestens drei Tage vor der Premiere in Essen rückt der Eismeister zur Grugahalle aus. Schicht für Schicht schafft er dort binnen 72 Stunden eine spiegelglatte Eisfläche, die rückstandslos wieder verschwindet. Auf dieses Eis bringen rund 40 Eiskunstläufer die neue Holiday-on-Ice-Show ‚Believe‘. „Sonst war es immer eine Revue, jetzt zeigen wir das erste Mal

eine ganze Geschichte“, sagt der Chef der Stage Entertainment Touring Productions. Eine Liebesgeschichte, angelehnt an Shakespeares Romeo und Julia.

UNDERWOLRD & UPPERWORLD Mehrfacher Weltmeister und Olympiasieger Christopher C. Dean erzählt von der Liebe zweier Menschen aus verschiedenen

Welten. Dean kennen die meisten aus dem 1984er Olympia-Team ‚Torvill & Dean‘. Mit ihrem BoléroTanz läuteten sie eine neue Zeit im Eiskunstlauf ein. Das Eis wurde heißer. Der Regisseur und Choreograf versetzt Romeo und Julia von der Familientragödie in eine gesellschaftliche Dystopie: Er kommt aus der Underworld, einer Welt der industriellen Maschinerie. Sie dagegen stammt aus der glanzvol-

Alle 120 Vorstellungen in 15 Städten Deutschlands wird das Gesangs-Duo Nica & Joe begleiten. „Wir kommen selbst aus unterschiedlichen Welten“, sagt Veronika Belyavskaya – kurz Nica. Obwohl oder vielleicht gerade weil sie Tochter einer Opernsängerin ist, zog es die Russin mit Wurzeln in Aserbaidschan in die Welt des Rock, Pop und Jazz. Ihr Gesangspartner Joe, Joseph Guyton, ist Amerikaner und in der Oper wie der klassischen Musik zuhause. „Was uns verbindet ist die Liebe zur Musik“, erläutert Nica. National bekannt wurden sie als Duo durch die Show ‚X-Factor‘. 2011 sangen sie sich bis ins Finale. Joes Tenor verkörpert die Underworld und Nica gibt der schillernden Upperworld ihre Stimme.

SYLVIE MEIS ALS ERZÄHLERIN Moderatorin und Model Sylvie Meis ist das Gesicht der Show, begibt sich aber nicht aufs Glatteis, sie ist die Erzählerin der Geschichte von der wahren Liebe. Sie glaube daran und sei schon als Kind fasziniert vom Eiskunstlauf gewesen: „Ich habe Holiday On Ice oft an Weihnachten mit meiner Familie gesehen und bin begeistert, jetzt dabei sein zu dürfen“, sagt sie. „Ich liebe diese Herausforderung.“

Schon als Mädchen faszinierte Sylvie Meis der Eiskunstlauf.

Die gesamte Tournee wird sie nicht begleiten, die Erzählung wird aufgezeichnet. Aber die Premiere in Hamburg wolle sie sich mit ihrem Sohn Damian ansehen.

Wir suchen Sicherheitsmitarbeiter m/w zwischen 25 und 65 Jahren in Vollzeit Eintritt sofort Voraussetzung: Unterrichtung oder Sachkunde §34a GewO, einwandfreier Leumund, einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis Bewerbung tel. oder schriftl.: S.E.T. Security & Event Team I. Delbrügge 4, 45127 Essen 0201/437 5379-16 oder Natalie.Berndt@set-security.de

Foto: Amela Radetinac

Foto: Stage Entertainment Touring Productions

Keine Revue. Eine Geschichte auf Eis


KULTUR – HIGHLIGHT

25

AUFWENDIG WIE JAHRE NICHT MEHR

Nica & Joe freuten sich darauf, Teil der Holiday-On-IceFamilie zu werden. gesetzt hat, gestaltet auch diese Show. Ein aufwändiges Lichtdesign, Special Effects und Sound vom mehrfach ausgezeichneten Designer Jeroen ten Brinke und nicht zuletzt die artistischen Eiskunstläufer versprechen, die Zuschauer in eine andere Welt zu versetzen. Ein Beitrag von Amela Radetinac

Vom 31.12.15 bis zum 03.01.16 in der Essener Grugahalle. Tickets gibt es ab 29,90 Euro.

Foto: Stageentertainment Touring Productions

Erleben werden sie „das größte Set der letzten Jahre“ so Rinner. Set-Designer Luc Peumans, der zuletzt ‚Passion‘ ins Bild

JEDEM SEINS Premiere im Theater im Rathaus. Es zeigt ein Stück, das besonders Menschen in der Mitte ihres Lebens anspricht, also etwa zwischen dreißig und fünfzig Jahren. Und wer sitzt im Publikum? Hauptsächlich Silberschopfige, die über diese Lebensphase meist schon hinaus sind. Ist das jetzt schlimm? Müssen Theater unbedingt immer alle Generationen und sozialen Milieus gleichzeitig ansprechen? Dass das Theater grundsätzlich eine lohnende Alternative zum üblichen Kinobesuch oder Fernsehabend sein kann, sei vorausgesetzt. Aber es gibt allein in Essen 21 Theater! Dass sich die ‚Schaulustigen‘ da jenes aussuchen, das am besten zu ihrem Profil passt, ist doch klar. Gerade wenn der Theaterbesuch schon beim Eintreffen auf Facebook, Instagram oder Twitter vermeldet werden soll. Junge Hipster beispielsweise haben die städtischen Theater prinzipiell zu meiden,

es sei denn, ein Insider ist beteiligt. Sie gehen in Off-Theater wie der Studio- oder der Rü-Bühne, zum Duo Sago und schauen sich experimentierfreudige Stücke von Emporkömmlingen an, oder eben Stücke, die nichts für den Massengeschmack sind. PHILHARMONIEBESUCHER GUCKEN SICH ÖFFENTLICH SELTEN EROTIKPROGRAMM AN

Eher selten lassen sich Mitglieder der philharmonischen Silver Ager im Theater Courage sehen, um sich das neue Erotikprogramm ‚Sexy Prosecco‘ anzuschauen. Genauso wenig zieht es alternative Individualisten zum vermeintlich seichten Mainstream-Programm. Tritt man aber doch mal über die sozialen Grenzen, fühlt man sich wie ein Tourist in einem Eingeborenenstamm. So wie aussagekräftige Kultur ähnlich gestrickte Menschen näher zusammenbringt, so schließt sie auch andersmaschige aus. Und so verschieden die Stadtgesellschaft zusammengesetzt ist, ist es nur sinnvoll und einsichtig, dass so viele unterschiedliche Theater existieren (können). Wollte man einen Querschnitt

der Essener an ein Theater binden, käme das Programm wohl eher einem Kantinenessen gleich: So geschmacksneutral, dass es niemanden wirklich gut schmeckt, nur damit es keinem schlecht behagt. Nichtsdestotrotz oder gerade deswegen sind die Sonderformate der Theater wichtig, die die Maschen der jeweiligen Kulturpullover etwas lockern. Wie die Theaterhäppchen zu Beginn der Kultursaison, die wie Filmtrailer für Stücke und Visitenkarten für die verschiedenen Häuser funktionierten. So kann man feststellen, dass Boulevard-Stücke vielleicht doch ganz erquickend sind und die eher abstrakten Inszenierungen wie die des Denkodroms erlebenswert. Im Zweifel erweitern sie den Horizont der eigens abgesteckten Welt. Und: Je fremder die Erfahrung ist, desto mehr gibt es darüber auszutauschen. Womöglich sogar mit jemanden aus dem anderen Lager. Eine Kolumne von Amela Radetinac

Limitierte Neuwagen-Aktion. Nur für kurze Zeit: Gültig für A-Klasse, B-Klasse, C-Klasse Limousine, C-Klasse T-Modell, CLA Coupé, CLA Shooting Brake und GLA als Neuwagen.

A 180 URBAN Neuwagen1 Ein Plus3-Finanzierungsbeispiel der Mercedes-Benz Bank AG für Privatkunden2 Kaufpreis ab Werk3 Anzahlung Gesamtkreditbetrag Gesamtbetrag Gesamtlaufzeit Gesamtlaufleistung Sollzins gebunden p.a. Effektiver Jahreszins Schlussrate

Jetzt Eintauschprämie sichern 4

5.000 €

mtl. Plus3 Finanzierungsrate

29.809,50 Euro 5.000,00 Euro 24.809,50 Euro 26.635,77 Euro 36 Monate 30.000 km 2,95 % 2,99 % 16.097,13 Euro

292,74 €

1 Kraftstoffverbrauch innerorts/außerorts/kombiniert: 7,6/4,5/5,6 l/100 km; CO2-Emission kombiniert: 131 g/km; Effizienzklasse: B. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. 2Ein Finanzierungsbeispiel der Mercedes-Benz Bank AG, Siemensstraße 7, 70469 Stuttgart. Ist der Darlehens-/Leasingnehmer Verbraucher, besteht nach Vertragsschluss ein gesetzliches Widerrufsrecht nach § 495 BGB. Weitere Informationen zu den Konditionen und dem Abschluss eines Finanzierungsvertrages erhalten Sie bei unseren Verkaufsberatern. 3Grundpreis zzgl. Überführungskosten. 4 Gilt nur für Neuwagen der Mercedes-Benz Modelle A-Klasse, B-Klasse, C-Klasse Limousine, C-Klasse T-Modell, CLA Coupé, CLA Shooting Brake, GLA, bei Bestelleingang bis zum 31.12.2015. Inzahlungnahmeprämie gültig nur bei Inzahlungnahme Ihres gebrauchten PKWs, der mindestens 6 Monate auf Sie zugelassen ist. Eintauschprämie gemäß den Richtlinien der Mercedes-Benz Gebrauchtwagen-Inzahlungnahme. Das Angebot ist mit weiteren Aktionen sowie Leasingverträgen nicht kombinierbar. Die Abbildung enthält Sonderausstattungen und entspricht nicht dem Finanzierungsbeispiel. Irrtümer vorbehalten.

Anbieter: Fahrzeug-Werke LUEG AG • Universitätsstr. 44 - 46 • 44789 Bochum Autorisierter Mercedes-Benz Verkauf und Service • 12 Center im Ruhrgebiet Kostenloses Info-Telefon: 0800 82 82 823 • www.lueg.de


26

REISE

ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG

DIE ETWAS ANDERE GEBURTSTAGSEINLADUNG:

Vom eisigen Ruhrpott in die Sonne von Ras al Khaimah SCHEICH SA’UD IBN SAQR AL-QASIMI FEIERT SEINEN 60. GEBURTSTAG UND SONNENKLAR.TV LÄDT ZUR GEBURTSTAGSREISE.

Trifft man die Wüstenschiffe nicht gerade in freier Natur, nehmen sie an Kamelrennen teil – arabische Tradition und wichtiger Wirtschaftszweig.

Weiße Sandstrände erstrecken sich am nördlichsten gelegenen Emirat – übersetzt bedeutet Ras al Khaimah die Spitze des Zeltes.

Z

um 60. Geburtstag des Scheichs von Ras al Khaimah stiftet der Reiseshoppingsender 600 Übernachtungspakete im Luxushotel Waldorf Astoria. Urlauber bekommen zwei Nächte im Sechs-Sterne-Luxustempel inklusive Halbpension Deluxe ohne Aufpreis. Denn das Emirat und das deutsche Touristik-Unternehmen pflegen seit Jahren eine freundschaftliche Geschäftsbeziehung. Das Emirat Ras al Khaimah ist das Grünste der insgesamt sieben Emirate, die zu den Vereinigten Arabischen Emiraten zählen. Durch häufigere Niederschläge im Hadschar-Gebirge und einen wesentlich höheren Grundwasserspiegel ist Ras al Khaimah von einer für diese Region üppigen Vegetation ge-

Wir bieten Ihnen Traumreisen in die ganze Welt. Bei uns bleiben keine Reisewünsche offen. Neben der Produktpalette von Sonnenklar.TV können Sie außerdem nahezu alle namhaften Reiseveranstalter buchen.

kennzeichnet. Das Emirat ist nach dem gleichnamigen Hafenort benannt, der heute auch Hauptstadt ist und das Zentrum des örtlichen Tourismus bildet. Wie in den anderen Emiraten gibt es auch in Ras al Khaimah einige ehrgeizige Bauprojekte. Seit 2003 führt Scheich Sa’ud ibn Saqr al-Qasimi zunächst als Kronprinz und – seit dem Tod seines Vaters im Jahr 2010 – als Scheich, die Staatsgeschäfte. Am 10. Februar 2016 wird Scheich Sa‘ud ibn Saqr al-Qasimi, das Staatsoberhaupt des Emirats Ras al Khaimah, 60 Jahre alt. Und auch sonnenklar.TV feiert im kommenden Jahr: Der Reiseshoppingsender wird 15. Um dieses Jubiläum zu zelebrieren, hat sich der Sender kurzerhand entschlossen, beide Ereignisse gemeinsam zu feiern. Die FTI Group – zu der auch sonnenklar.TV gehört – und das Emirat Ras al Khaimah sind seit einigen Jahren freundschaftlich verbunden. „Für Reisen nach Ras al Khaimah ist die FTI Group der Reiseveranstalter Nummer eins auf dem deutschen Markt. Da ist es doch klar, dass wir diese beiden Jubiläen gemeinsam feiern“, sagt sonnenklar.TV-Geschäftsführer Andreas Lambeck. Und so wuchs die Idee, den Urlaubern zwei Gratis-Übernachtungen im Sechs-Sterne-Hotel Waldorf Astoria in Ras al Khaimah zu spendieren. Jeder, der das Angebot zum Scheich-Geburtstag (ab 699 Euro) bucht, erhält zusätzlich zwei Nächte im Luxustempel Waldorf Astoria inklusive Halbpension Deluxe. Nach der Landung in Ras al Khaimah verbringen die Urlauber vier Nächte in einem von zwei ausgewählten Hilton Hotels direkt in der Hafenstadt. Neben der All-Inclusive-Verpflegung ist hier auch eine Tour zum Palast des Scheichs bereits im Preis inbegriffen. Das Highlight sind dann aber ganz sicher die zwei Übernachtungen im Super-Luxus-Hotel Waldorf Astoria, das unter der Leitung von der Hotelkette Hilton steht. Und durch die Halbpension Deluxe kommen die Gäste auch kostenlos in den Genuss der exquisiten Küche des Hauses.

Arabischer Tee – ein Symbol der Gastfreundschaft.

Facts über das Reise-Angebot zum ScheichGeburtstag: Der Komplettpreis ab 699 Euro gilt für sieben Tage mit Flug, Transfers, beschriebener Verpflegung, inklusive den Gratis-Übernachtungen im Waldorf Astoria von vielen bundesweiten Abflughäfen. Das Angebot zum Scheich-Geburtstag kann unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 – 466 600 063, online auf sonnenklar.tv oder in über 260 sonnenklar-Reisebüros gebucht werden.

DAS INFORMERGEWINNSPIEL! Am 30. April 2016 verleiht der Münchner Reiseshoppingsender seinen jährlichen Tourismuspreis „Goldene Sonne“ in insgesamt acht Kategorien. Erstmals wird der Preis innerhalb einer großen Gala in Bodenmais im Bayerischen Wald verliehen. Die Moderatoren Kai Pätzmann und Harry Wijnvoord führen durch den Abend, an dem viel Prominenz erwartet wird. Aber nicht nur geladene Gäste aus der Welt des Tourismus und des Fernsehens werden auf der Gala zu entdecken sein, auch Zuschauer bekommen einen Platz auf der Sonnenseite des Senders. In Kooperation mit Europas größtem Reiseshoppingsender sonnenklar.TV verlost der INFORMER 2 Tickets zum Gala-Wochenende mit 2 Übernachtungen in einem 3-Sterne-Hotel inkl. Frühstück. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, senden Sie einfach unter dem Stichwort ‚Goldene Sonne‘ und mit Angabe Ihres Namens und Ihrer Anschrift eine E-Mail an gewinnspiel.essen@informermagazine.de oder eine Postkarte an INFORMER MAGAZINE, Bredeneyer Str. 23, 45133 Essen. Einsendeschluss ist der 31.12.2015. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Teilnahme für Verlagsmitarbeiter und deren Angehörige ist wie immer ausgeschlossen.

Tel. 36 14 99 66 Essen-Altenessen im Kaufland EG / Allee-Center Altenessener Str. 411 · 45329 Essen

Die grüne Kulisse des Waldorf Astoria

So präsentiert sich das Hotel von innen.


ANZEIGE REISE

„Jetzt buchen - Ultra All Inclusive gibt es dann kostenlos dazu!“

Kai Pätzmann, sonnenklar.TV-Moderator

URLAUB WIE AUS 1001 NACHT IM ORIENT 6 NÄCHTE IM 5

5

STATT AB

buchen! 1.299€ 1) JetztBEREITS AB /Person

HOTEL RIXOS BAB AL BAHR RAS AL KHAIMAH

HOTEL RIXOS BAB AL BAHR:

Das neue Luxusresort liegt auf der Insel „Al Marjan Island“. Die Hotelanlage verfügt über 14 verschiedene internationale Restaurants, Cafés und Bars. In der Gartenanlage laden eine große Poollandschaft und der Infinity Pool direkt am Strand zum Baden ein. Ihr Doppelzimmer Deluxe verfügt über Bad und Dusche/WC, Bademäntel, Slipper, WLAN, Safe, LCD-TV, Minibar (teilweise gegen Gebühr) und Klimaanlage.

ULTRA ALL INCLUSIVE: Frühstück-, Mittag- und Abendessen in Buffetform ausgewählte alkoholfreie Getränke ( 24 Stunden) ausgewählte alkoholische Getränke (09:00 Uhr - 02:30 Uhr)

ausgewählte Getränke aus der Minibar Mitternachtssnack (03:00 Uhr - 06:30 Uhr)

899

*

/Person

Jan u

6 ar 2016 - Juni 201

INKLUSIVLEISTUNGEN

Flug ab zahlreichen deutschen Flughäfen nach Ras Al Khaimah oder Dubai und zurück (Umsteigeverbindung möglich) Alle Transfers und Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort

6 Übernachtungen im 5 Rixos Bab al Bar im Doppelzimmer Deluxe mit Halbpension Upgrade auf ULTRA ALL INCLUSIVE (Wert: € 480,- pro Zimmer)

UNSER TIPP Sichern Sie sich jetzt Ihre Wunschreise mit der LIMITIERTEN BESTELLNUMMER: 154 059 im Internet, in einem von über 250 sonnenklar.TV-Reisebüros oder kostenlos telefonisch unter:

0800 - 466 600 034 * Angebotspreise gültig bis Dienstag 22.12.2015; 1) Regulärpreis buchbar ab Mittwoch 23.12.2015.

Verlängerungswoche ab nur €

599,- p.P.

REISEPREISE 2016

Mai Januar / Februar / Juni April März

ab € 899,- p.P. ab € 999,- p.P. ab € 1.099,- p.P. ab € 1.199,- p.P.

sonnenklar ist eine Marke der Euvia Travel GmbH, Landsberger Straße 88, 80339 München. Ihr Reiseveranstalter BigXtra Touristik GmbH (Landsberger Straße 88, 80339 München) ist als sonnenklar- Schwesterunternehmen Reiseveranstalter für viele weitere sonnenklar-Aktionsangebote. Für alle Angebote gilt: Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Reiseveranstalters unter www.bigxtra.de. Alle Preise in Euro. Sterneklassifizierung der Unterbringung nach Landeskategorie; veranstaltereigene Schiffsklassifizierung; Mit Erhalt der Buchungsbestätigung Ihres Reiseveranstalters und Zugang des Sicherungsscheins wird eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises fällig. Die Restzahlung ist 30 Tage vor Abreise zu leisten. Druckfehler vorbehalten. Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige: Einreise VAE: Zur Einreise benötigen deutsche Staatsangehörige einen noch mind. 6 Monate über das Reiseende hinaus gültigen Reisepass sowie ein Besuchervisum (kostenlos bei der Einreise erhältlich). Der Reisepass darf keine Sichtvermerke aus Israel enthalten. Staatsangehörigen anderer Länder wird empfohlen die für sie geltenden Einreisebestimmungen bei der Botschaft der V.A.E. zu erfragen. Bettensteuer: Bitte beachten Sie, dass das Emirat Ras Al Khaimah ab 01.11.2015 eine Bettensteuer erhebt, die vor Ort durch den Gast direkt an das Hotel zu bezahlen ist (ca. 20 AED pro Zimmer/Nacht). Die FTI Group übernimmt die Bettensteuer für alle Gäste in Ras Al Khaimah mit Anreise bis 31.05.2016. Ramadan: Bitte beachten Sie, dass es im heiligen Fastenmonat Ramadan (06.06. - 06.07.2016) zu Einschränkungen im Hotelbetrieb kommen kann.

Noch kein ? Empfangsdaten sowie 1.000.000 weitere Knaller-Angebote auf www.sonnenklar.tv

27


28

GESELLSCHAFT

GinYuu-Opening

KEVIN.MURPHY NATURAL BORN STYLERS

Fotos: Gerd Lorenzen / GinYuu

Lust auf panasiatisch-pazifische Küche? Vor den Augen des Gastes werden ab sofort im GinYuu an der Lindenallee Neuinterpretationen traditioneller Rezepte aus dem asiatisch-pazifischen Raum serviert. „Gin nai, Gin yuu“, ein thailändisches Sprichwort, bedeutet frei übersetzt: „Einfach essen, leichter leben“. Macher hinter dem Konzept ist Kent Hahne, Mitgründer der erfolgreichen Vapiano-Kette, der nach Bonn und Stuttgart jetzt auch Essen als Gastro-Standort ausgeguckt hat. Zur Einstimmung lud Hahne zahlreiche VIP-Gäste zu seiner großen Eröffnungsparty.

www.kevinmurphy.com.au · www.gonzalez-hair.de Rüttenscheider Str. 246 · 45131 ESSEN FON 0201.413861

Trommeln zum Auftakt, Konfetti und Party kann steigen.

Sind das Glückskekse? – Jöran Steinsiek schaute sich für den INFORMER die neue Location an.

Kent Hahne begrüßte rund 500 Ehrengäste zur Neueröffnung.

Heute mal ohne weißes Röckchen: die TUSEM-Tennis-Abteilung mit Handball-Marketing-Chefin Lina Heintschel von Heinegg (re.)

Zwei Sterne fürs Résidence

Fotos: Gerd Lorenzen

Nachhaltiger Erfolg: Der Guide Michelin vergibt erneut zwei Sterne für die Küche des Hotel und Restaurant Résidence – jetzt zum 27. Mal. Nun unter alleiniger Leitung von Eric Werner. Klassisch-kreative Küche kommt einfach nicht aus der Mode, erst recht nicht, wenn sie auf solch hohem Niveau betrieben wird.

Patron Berthold Bühler greift immer wieder nach den Sternen: „Jedes Mal ein Michelin-Thrill“.

Gourmets unter sich: Berthold Bühler mit TV-Koch Frank Rosin. Auch er konnte seine zwei Sterne bestätigen.

Im Glanz des Sternekochs Eric Werner: Journalist Gerd Niewerth (li.).

Tatort: Rü + Wat man so alles dem ‚Pumpenhannes‘ flüstert! Tatort Bürgermeisterhaus Werden +++ Agnes Walleck hatte zum ersten Mal seit den Teenagerzeiten rote Ohren (nicht aus Scham). Franziska Dannheim, Sängerin und Entertainerin holte beim letzten Konzert Agnes auf die Bühne. Sie sang von Schuhmann die Widmung: ‚Du meine Seele, du mein Herz.‘ zum Abschied. Damit hatte sie bei A.W. Riesenerfolg und heftige Gemütswallungen ausgelöst.

Tatort Müller‘s Rü+++ Rache ist süß. Zur monatlichen, sonntäglichen Session hatte Riccardio Doppio als Dank für vermittelte Giggs sein Kommen für Lau angesagt – er kam, aber nicht alleine, sondern brachte seinen ganzen Clan mit: Christiane Doppio (Style Direktorin), Giovanni ‚Stiletto‘ Broccu, Giovanni Costello (The Voice of Germany), Dante Thomas (‚Miss California‘) und Michele Zangari (‚Bodyguard‘ von Riccardo). Im De-

zember ist er unterwegs im Auftrag des Herrn (so sind die Teufel). Zuerst am siebten Dezember beim besonderen Konzert in der Weihnachtszeit in der Philharmonie, unter anderem mit dem Orchester der neuen Philharmonie Westfalen. J.L. Davis (Platters - die mit ‚only you‘), Benny und Joyce und viele andere. Am 10. Dezember hat Ricardo sein eigenes Konzert in Kettwig.


29

GESELLSCHAFT

Keine Panik!

Die ersten Wochen des neuen OB

e des ruchnahm Bei Inansp r-Service tu ra Glasrepa 2.2015 e bis 31.1 erhalten Si enklar! heib 1 Liter Sc

Fotos: Stadtbildstelle

Über Langeweile kann sich Essens neuer Oberbürgermeister Thomas Kufen wahrlich nicht beschweren. Ob in seiner Heimatstadt, in Düsseldorf oder Berlin - abwechslungsreich waren sie, die ersten Wochen im neuen Amt.

Glasreparatur-Service Aus Sicherheitsgründen keine Reparatur im Fernsichtbereich des Fahrers und in der Randzone, Beschädigung nicht größer als 5 mm (Einschlag) und 40 mm (Bruchstelle). Reparatur auch im günstigsten Falle nicht ganz unsichtbar.

0,- €*

*Im Rahmen der Kaskoversicherung zahlen die meisten Versicherer den Schaden ohne Ihre Kostenbeteiligung. Anderenfalls fragen Sie uns nach unserem individuellen Angebot.

Damit Ihr Volkswagen ein Volkswagen bleibt. Volkswagen Service.

Besuch unter Kollegen: Kufen begrüßt Bürgermeister Liu Qiang aus der chinesischen Stadt Luzhou.

Staatsbesuch im Rathaus: Bundespräsident Joachim Gauck trägt sich ins Stahlbuch ein.

100

100

95

95

75

75

25

25

5

5

0

0

Mo. Mo. 07 07.12.2015 .12.2015 100

100

95

95

75

75

25 5 0

Antrittsbesuch vom Konzernbeschäftigtenrat: Vorsitzender Thorsten Urban (li.) und sein Stellvertreter Dirk Achatz.

Auf Stippvisite in Berlin – mit Jöran Steinsiek und Ralf Schönfeldt (re.).

Mädchen machen MINT in der Theodor-Goldschmidt-Realschule.

K K NZERT NZERT IN DER IN DER

25 5 0

WEIHNACHTSZEIT WEIHNACHTSZEIT

Back to the roots: von der Kö nach Essen Der Essener Chirurg Dr. Daniel Talanow, der zuletzt in der Düsseldorfer Kö-Klinik praktizierte, eröffnete jetzt seine eigene Praxis für plastische und ästhetische Chirurgie ‚e-sthetic‘. In Essens Weststadt.

PHILHARMONIE ESSEN PHILHARMONIE ESSEN PHILHARMONIE ESSEN PHILHARMONIE ESSEN CHARITY-KONZERTGALA MIT ALFRIED KRUPP SAAL DEM ALFRIED KRUPP SAAL CHARITY-KONZERTGALA MIT DEM ORCHESTER DER NEUEN CHARITY-KONZERTGALA MIT DEM ORCHESTER DER PHILHARMONIE WESTFALEN

ORCHESTER DER ORCHESTER DERPLATTERS NEUEN J. L. DAVISPHILHARMONIE THE MAGIC NEUEN NEUEN PHILHARMONIE STEFAN LUX (TENOR) PHILHARMONIE WESTFALEN WESTFALEN

Fotos: Gerd Lorenzen

WESTFALEN BENNY & JOYCE • GIULIA WAHN J. L. DAVIS THE MAGIC PLATTERS STEFAN LUX• S.(TENOR) RICCARDO DOPPIO VICINELLI

STEFAN LUX (TENOR) STEFAN LUX (TENOR) KINDERCHOR SONARE DES VKJ E.V. JESSE LEE DAVIS (THE MAGIC PLATTERS) JESSE DAVIS (THE MAGIC PLATTERS) EINLASS 19.30LEE UHR, BEGINN 20 UHR | TICKETHOTLINE: 0201 81 22 200 BENNY & JOYCE • GIULIA WAHN BENNY & JOYCE • RICCARDO DOPPIO BENNY & JOYCE • RICCARDO DOPPIO RICCARDO DOPPIO • S. VICINELLI SILVIA VICINELLI • GIULIA WAHN

Freunde, Bekannte, Patienten weihten mit dem Team die neuen Räume an der Altendorfer Straße ein.

Gleich nach der Eröffnung führt Dr. Talanow schon die ersten Beratungsgespräche.

SILVIA VICINELLI • GIULIA WAHN KINDERCHOR SONARE DES VKJ E.V.

KINDERCHOR SONARE SONARE DES E.V. KINDERCHOR DESVKJ VKJ E.V. EINLASS 19.30 UHR, BEGINN 20 UHR TICKETHOTLINE: 02 01– 81222 00 · BEGINN WWW.ALBANESE-MUSIC.DE EINLASS 19.30 UHR, 20 UHR KÜNSTLERISCHE LEITUNG: IGOR ALBANESE TICKETHOTLINE: 02 01– 81222 00 · WWW.ALBANESE-MUSIC.DE

Poster Weihnachts konzert 2014_05.indd 1

Poster Weihnachts konzert 2014_05.indd 1

Tatort GOP +++ Fest der Feste der Gänsehälse - voller Erfolg! Der letzte Ball in der ehemals ballverwöhnten Stadt Essen oder war es mehr eine Party? Nein - seit 28 Jahren erfolgreich das Fest der Feste. Erst feierlich mit Champagnerempfang, dann ein erlesenes Buffet (Dinnermusik Benny & Joyce), danach ein außergewöhnliches Programm. Die Gäste natürlich in Abendgaderobe. Aber dann?! Im neuen Raum Party mit der Band „lecker Nudelsalat“. Tatort Hotel Arosa +++ Chris Barbers Musiker sind noch mehr Autofahrer. Nicht im Bus, sondern in PKW‘s sind sie unterwegs. Beim mitternächtlichen Käsebrett gab es reichlich Wein. Die Nichtfahrer schaff-

ten 13 Flaschen Rotwein. Nicht so schlimm: Die nächste Reise ging zwar zur Weinstraße, aber dort war erst mal „Day off“. Hoteldirektor Joachim Dietz ließ es sich nicht nehmen, die prominenten Musiker selbst zu bewirten. Tatort Mutterhaus Schuir +++ Pech hatte Stadtdirektor Jürgen Best. Nach der außergewöhnlichen Geburtstagsfeier von Doktor R. Heinisch (zum Beispiel nur unbekannte Paare an einem Tisch, Entré mit Wolf Codera, Kirchenlieder in der Kapelle) war der Parkplatz vom vielen Regen so glitschig, dass nur eine Taxe helfen konnte, nach Hause zu kommen. Hätte er das gewusst, wäre ein Glas mehr drin gewesen.

Tatort Philharmonie +++ Sie sollten ihre Namen kennen: Manni Monz und Günther Griguszies, seit Jahren Rückrat des Jazzclubs Mülheim und der Ruhr River Jazzband. Doch in der Chris Barber Konzertpause, in der sie mich ehrten (für mich total unverhofft), sprach Manni Günther mit Hellmut an. Die Jazzfans lachten herrlich. Die beiden überreichten eine Grubenlampe, die auch noch unter Tage ‚Luft‘ erlebte. Grund: sein langjähriger Einsatz im Jazz, vor allem auch im Amateurbereich.

VERANSTALTER: HANNES SCHMITZ event & music GMBH KÜNSTLERISCHE LEITUNG: IGOR ALBANESE VERANSTALTER: HANNES SCHMITZ event & music GMBH

13.10.2014 15:08:17

13.10.2014 15:08:17


30

ZU GUTER LETZT

IMPRESSUM

Ausblick:

E-MAIL KONTAKT: vorname.nachname@informer-magazine.de

Christian Boenisch (ART-DIRECTOR)

Betty Stellmacher (VERLAGS-LEITUNG)

Jöran Steinsiek (MARKETING-LEITUNG)

Lars Riedel (CHEF VOM DIENST)

Amela Radetinac (KULTUR / PEOPLE)

Pascal Hesse (POLITIK / WIRTSCHAFT)

Eva Valentini (PEOPLE)

DAS BEWEGT DIE STADT IN DEN NÄCHSTEN 4 WOCHEN von Celina Kimmerle

ild

s te

lle)

Gerd Lorenzen (FOTO)

Christoph Bubbe (GRAFIK, FOTO)

Sarah Stellmacher (GRAFIK)

Artur Hanke (BERATUNG)

Peter Kretschmer (REPRÄSENTANT)

Zeltdörfer: Der Winter naht und immer noch keine Lösung

Luisa Feyen (OFFICE, DISTRIBUTION)

Celina Kimmerle (OFFICE)

Schlusstermine für die Ausgabe »Januar 2016« REDAKTION: 11.12.2015 & ANZEIGEN: 15.12.2015 DRUCK Ruhrnetzwerk GmbH DISTRIBUTION Briefkasten-Zustellung: Delta Werbung GmbH Auslage-Vertrieb: Direktwerbung Van Hoewijk VERLAG Presse-Verlag Ruhr GmbH · Bredeneyer Straße 2b 45133 Essen · Geschäftsführer: Ralf Schönfeldt REDAKTION Bredeneyer Straße 23 · 45133 Essen Fon: (0201) 45 8534 45 · Fax: (0201) 45 8530 89

iva

l

Foto :

Hannes Schmitz (GASTRONOMIE, BUNTES)

est

We l tc

el (

re n g Margot David (REISE)

Foto: Peter P

Jerra Steinsiek (REISE)

sF

i rc

u

Sta

dtb

Ralf Schönfeldt (HERAUSGEBER)

Mittlerweile wurde bereits der zehnte Standort für ein Flüchtlings-Zeltdorf in Essen bekannt gegeben: in Gerschede. Bis März 2016 sollen dort Zelte für weitere 400 Asylsuchende errichtet werden, da der Flüchtlingsstrom weiterhin nicht abreißt. Erst im kommenden Jahr sollen – im Idealfall – die Plätze in den Zeltdörfern durch Dauerunterkünfte ersetzt werden können. Und diese Dauerunterkünfte werden dringend benötigt. Zum einen werden bundesweit Zelte und Sanitärcontainer knapp. Auch geeignete Flächen, um die Dörfer errichten zu können, werden zunehmend zur ‚Mangelware‘. Zum anderen stellt sich aber auch die Frage, wie warm es in diesen Zeltdörfern überhaupt ist, denn die kälteste Jahreszeit steht kurz bevor. Derweil kann nicht einmal richtig geplant werden, da keine belastbaren Zahlen feststehen, für wie viele Plätze die Dauerunterkünfte am Ende ausgerichtet sein müssen. Für den Krisenstab der Stadt dürften die besinnlichen Weihnachtswochen also nicht langweilig werden.

Weltcircus Festival

Eine der schönsten Traditionen an Weihnachten ist doch, dass die ganze Familie zusammenkommt. Doch vermutlich jeder kennt es: Nach einiger Zeit auf engem Raum droht der Lagerund Familienkoller. Da wird es Zeit, das Haus zu verlassen. Unser Tipp: Dieses Jahr ist das Weltcircus Festival zum ersten Mal in Essen! Mit dabei ist die Clownlegende Oleg Popov. Bereits seit dem Jahr 1949 begeistert der 85-Jährige die ganze Welt mit seinen Auftritten und steht sogar im Guinnes Buch der Rekorde – als Clown mit der längsten Karriere der Welt. Außerdem entführt der Staatscircus Chinas seine Zuschauer in eine fremde Kultur mit spektakulären Artisten wie Schlangenmädchen und Drachentänzern.

www.informer-magazine.de www.facebook.com/INFORMER.Essen eMail: info@informer-magazine.de Die INFORMER MAGAZINE Essen erscheinen 12 × jährlich jeweils vor Monatsbeginn im kombinierten Haushalts- und Auslagevertrieb. Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 18 vom 01.08.2015. Vom Verlag gestaltete Anzeigen unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht verwendet werden. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion oder des Herausgebers wieder. INFORMER MAGAZINE ist ein eingetragenes Markenzeichen der INFORMER media entertainment AG.

Ein gutes Buch ist mehr als ein Datensatz. Es iSt etwas Bleibendes!

Markus Lehrmann,

Hauptgeschäftsführer Architektenkammer NRW, Präsident Club Kohlenwäsche & Kinderbuchpate

„Bildung ist ein Grundrecht. Nicht alle Kinder haben Zugang zu diesem Grundrecht. Finanziell können sich viele Familien Bücher nicht leisten. Auch im digitalen Zeitalter der eBooks ein Problem, denn auch ein Tablet kostet. Wenn das Lesen wieder mehr Raum einnehmen würde, wäre das ein Gewinn für die Kinder und für unsere Gesellschaft. Denn Bücher regen zum Denken an, bieten Anlass für Gespräche und fördern so den Zusammenhalt – und zwar über Generationen hinweg.“ Helfen auch Sie mit! Verein Kinderbuch Patenschaft e.V. · Ruhrtalstrasse 52–60 · 45239 Essen www.kinderbuch-patenschaft.de · 0172-429 29 72 · info@kinderbuch-patenschaft.de

Rückblick: DAS BEWEGTE UNSERE LESER IN DEN LETZTEN 4 WOCHEN ER HAT ES GETAN!

Unser Rückblick zeigt diesmal nicht nur, was unsere Leser in den letzten Wochen bewegte, sondern gleich eine gesamte Leserschaft dieser zwei Bücher. Das eine kam vielleicht nicht unerwartet, aber doch überraschend. Das Erscheinen des anderen konnten viele gar nicht abwarten – sei das Interesse nun positiv oder negativ motiviert.

EINE EHRE, AUF DIE MAN LIEBER VERZICHTET HÄTTE Nein, der Drops ist noch lange nicht gelutscht. Gerade in den letzten Wochen schlug das Projekt Stadionneubau erneut Wellen. „Stadionbau auf Teufel komm raus und ein undurchdringliches Finanzierungsgestrüpp bei einer Stadttochter – beim Umgang mit Steuergeldern läuft’s bei der Stadt Essen offensichtlich nicht rund“,

Das Millionenprojekt ‚Stadion Essen‘ hat es ins Schwarzbuch der Steuerverschwendungen geschafft.

so lautete das vernichtende Fazit des Bundes der Steuerzahler, womit es das Stadion Essen, das Millionenprojekt der städtischen Grundstücksverwaltung Essen (GVE), sogar ins Schwarzbuch geschafft hat. Jene dunkle Fibel, die die großen Steuerverschwendungen Deutschlands auflistet.

Wie, Willi schreibt ein Buch? Viele hielten es nur für ein Gerücht, jetzt ist es erschienen. Im Buchhandel, auf 258 Seiten: Nachgetreten - Ein Blick zurück in mildem Zorn. Der Autor: Willi Nowack. Einst mächtiger Zampano der Essener SPD. Lokalpolitiker, Strippenzieher, Landtagsabgeordneter und Ex-Knacki. Ohne den „Ayatollah von Altenessen“ (NRZ) lief zu seiner Hoch-Zeit wenig in dieser Stadt. WAS HAT DIESER MANN DENN ÜBERHAUPT ZU BERICHTEN?


31

ti f t

u ng o. d

e

Die Geschenkidee zu Weihnachten!

Fo t o : R u

dolp

ho

Du

ba

re d d

Foto: F

eli

/

yF

pix

Foto: Peter Prengel – Stadtbildstelle Essen

rS

isc

he

ZU GUTER LETZT

Die Kasse öffnet werktags um 12.00 Uhr, sonntags um 15.00 Uhr

Spatzennest – Neubau in Borbeck

Ein Zuhause auf Zeit – das bietet die Kindernotaufnahme Spatzennest Kindern, deren Wohl gefährdet ist. Die Gründe dafür sind unterschiedlich. Sie reichen von Verwahrlosung bis hin zu Misshandlung und sexuellem Missbrauch. Das ‚Spatzennest‘ hilft diesen Kindern, sich aus ihrer Lage zu befreien. Um noch mehr Kindern in Not, besonders den ganz Kleinen, helfen zu können, entsteht die neue Notaufnahme ‚Kleine Spatzen‘ in Borbeck. Fast 75% der Baukosten müssen allerdings durch Spendenmittel finanziert werden. Deshalb ruft der Kinderschutzbund Essen und die freddy fischer stiftung zum Spenden auf. Dabei wartet auf die Spender ein ganz besonderes Dankeschön. Alle Unterstützer, die 1.000 € oder mehr spenden, werden namentlich auf einem Stein in der Außenfassade verewigt. Doch auch wer nicht so viel Geld beisteuern kann, soll seinen Namen, nach der Fertigstellung, in einem speziell ausgestellten Buch wiederfinden. Spenden richten Sie bitte an: freddy fischer stiftung Sparkasse Essen Konto 175 125 BLZ 36050105 IBAN: DE08360501050000175125 BIC: SPESDE3EXXX Verwendungszweck: „Kleine Spatzen“

Silvester feiern – aber wo? Kaum zu glauben, aber das Ende des Jahres steht schon wieder kurz bevor! Und alle Jahre wieder beschäftigt uns die Frage: Wo feiert man den Start ins neue Jahr? Wer es z. B. elegant mag, hat mit dem Hugenpoeter Silvesterball die passende Veranstaltung gefunden. Hier warten unter anderem ein Champagnerempfang und das Mitternachts-Live-Cooking auf die Gäste. Diejenigen, die das neue Jahr mit Musik einleiten möchten, haben mehrere Möglichkeiten: Zum einen findet in der Philharmonie Essen die Opern-Gala statt. Die letzten Stunden des Jahres 2015 klingen dort mit dem Orchester des slowakischen Nationaltheaters aus. Etwas bescheidener, aber bestimmt nicht weniger unterhaltsam, geht es in der Essener Kreuzeskirche zu. Die Besucher des Silvesterkonzerts ‚Händel meets Bach’ erwartet ein Abend mit dem Essener Barockorchester sowie der Essener Kantorei und Solisten. Ein lustiges Abendprogramm hingegen verspricht die Silvesterpremiere von ‚37 Ansichtskarten‘ im kleinen Theater. Aber wo man auch die Silvesterkorken knallen lässt, man sollte sich sputen. Denn Events zur Jahreswende haben eine unangenehme Eigenschaft: Sie sind schnell ausgebucht.

Lichtburg • Kettwiger Str. 36 • 45127 Essen • Tel. 0201 / 23 10 23 • info@lichtburg-essen.de • www.lichtburg-essen.de

STAGE ENTERTAINMENT TOURING PRODUCTIONS PRÄSENTIERT

ON

-MUSIK V

MIT LIVE

OE! NICA & J

31.12.15 –03.01.16 GRUGAHALLE ESSEN Regie und Choreographie: Christopher Dean Tickets ab 29,90 €, Sonderpreise für Kinder Tickethotline: 0201 - 72 44 290

Auffällig: Kaum jemand gibt zu, dass er dieses Buch lesen will. Trotzdem wird‘s gekauft. Talentierte Nachwuchspolitiker wie beispielsweise CDU-Ratsherr Ulrich Beul nutzen die letzte Ratssitzung zum schmökern. Alte Weggefährten kamen dann auch persönlich zur Buchvorstellung von Willi‘s Werk in die Altstadt-Buchhandlung. Ex-Stadtdirektor Hülsmann, Ex-Espo-Geschäftsführer Günter Kropp und auch Wolfgang Kintscher, NRZ-Lokalchef gehörten zu den ersten, die das Buch bei der Vorstellung in Händen halten durften. Für Letzteren versprach Nowack auch noch eine persönliche Widmung. „Allerdings ist diese dann erst morgen fertig“, feigste der Autor, der bekanntlich ein besonderes Verhältnis zur Essener Tagespresse pflegte.

www.grugahalle.de www.holidayonice.de

Hausnotrufdienst Hausnotrufdienst

Kreisverband Essen Kreisverband Essen e.V.e.V.

h uc nk! Sicherheit und Geborgenl a che a und Geborgen••Sicherheit heit für die Menschen in ide Ges ... heit für Stadt die Menschen in unserer s l a unserer Stadt

• Bewahren

Sie

Selbs-

ständigkeit inSie den eigenen Selbstän• Bewahren vier Wänden

digkeit in den eigenen vier

Freisprechverbindung •Wänden

zur DRK-Hausnotrufzentrale in

Freisprechverbindung zur Essen DRK-Hausnotrufzentrale in 24 Stunden am Tag und •Essen 365 Tage im Jahr professi-

Buchtitel: ‚Nachgetreten- ein Blick zuürck in mildem Zorn‘ ISBN: 978-3-00-051102-8

Das DRK zum Drücken nah!

Ihr Ansprechpartner: Christian Krebber Hachestraße 32 45127 Essen Ihr Ansprechpartner:  0201/8474-305 Christian Krebber

Hachestraße 32

Hilfe im Notfall Stunden am Tag • 24onelle

und

Tage im Jahr professiDRK-Hausnotrufdienste •365 onelle Hilfe imbei Notfall sind Testsieger der Stiftung Warentest

• DRK-Hausnotrufdienste

sind Testsieger bei der Stiftung Warentest

Volle Sicherheit durch die 24-Stunden-Bereitschaft des DRK 45127 Essen

Das DRK zum Drücken nah!

 0201/8474-305

Volle Sicherheit durch die 24-Stunden-Bereitschaft des DRK


ANZEIGE

VIVA ESPAÑA:

URLAUB IM IBERISCHEN KÖNIGREICH alltours bietet erstmals rund 700 Hotels in Spanien an!

Spanien ist und bleibt eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen. Auch für 2016 rechnet alltours dort mit einer steigenden Nachfrage. Bereits in der vergangenen Reisesaison verzeichnete das Unternehmen einen Gästezuwachs von 6% in Spanien. Ein Grund dafür ist die Vielfalt des Landes. Denn vom westlichsten Punkt des Königreiches auf der Kanareninsel El Hierro bis zum östlichsten Fleckchen auf der Baleareninsel Menorca liegen unterschiedliche Klimazonen und Kulturen, befinden sich Gebirgsregionen, Flusslandschaften und Küstengebiete, gibt es modernes Großstadtflair und ursprüngliches Landleben. Aber auch die Qualitätsentwicklung trägt deutlich zu der anhaltend starken Spaniennachfrage bei. In den Jahren von 2012 bis 2014 löste ein Investitionsschub eine umfangreiche Qualitätsverbesserung in der spanischen Hotellandschaft aus. Auch alltours selbst sowie der Reiseveranstalter byebye bauen ihr Programm für den Sommer 2016 weiter aus und bieten erstmals rund 700 Hotels an – 112 davon sogar exklusiv. „Spanien wird im Sommer 2016 erneut einen Gästezuwachs erzielen. Wir haben uns darauf mit einem gezielten Ausbau unseres Programms eingestellt, denn wir wollen in Spanien weiter wachsen“, sagt Willi Verhuven, Vorsitzender der Geschäftsführung von alltours. Ein klarer Schwerpunkt des kommenden Sommerprogramms liegt dabei auf den alltours Hoteleigenmarken allsun, alltoura, holiday und sunline. Das Unternehmen wartet 2016 zum Beispiel erstmals mit 23 allsun Hotels in Spanien auf – sechs auf den

kanarischen Inseln und gleich 17 auf Mallorca. allsun Hotels stehen für hohe Qualität, Preis-Leistungsstärke und zufriedene Gäste und verfügen immer über spezielle Angebotsschwerpunkte. Für Familien sind das zum Beispiel Hotels mit Kinderbetreuung und unterschiedlich umfangreichen Wellnessbereichen. Im Mittelpunkt einer Reihe anderer allsun Hotels stehen ein breites Sportangebot, modern eingerichtete Fitnessräume und große Spa-Bereiche mit speziellen Massage- und Regenerationsmöglichkeiten.

ALLTOURS SETZT AUF EXKLUSIVITÄT Schon jetzt entscheiden sich über 50 Prozent der alltours Mallorca-Urlauber für ein Hotel, das nur alltours anbietet. Auf der Kanareninsel Fuerteventura sind es sogar mehr als 70 Prozent. Neben den allsun Hotels sind auch die Eigenmarken alltoura, holiday und sunline ausschließlich über alltours buchbar. Hinzu kommen noch umfangreiche Exklusivangebote zahlreicher renommierter und bekannter Hotelketten, mit denen der Reiseveranstalter bereits seit langen Jahren zusammenarbeitet. Insgesamt kommt man damit auf 112 Ferienanlagen auf den Balearen und Kanaren, die ausschließlich von alltours angeboten werden. Und genau auf diese Strategie der Exklusivität setzt der Veranstalter auch beim Programm 2016.

URLAUB IN ZEITGEMÄSSER CLUBATMOSPHÄRE Die Marke alltoura, zu der zum Beispiel auch das viereinhalb Sterne Can Picafort Palace auf Mallorca gehört, richten sich mit ihrem abwechslungsreichen Sport-, Wellness- und Freizeitangebot gleichermaßen

an junge, jung gebliebene und ältere Gäste sowie Familien. Dabei verfügt jede dieser Ferienanlagen über mindestens vier Sterne. Wer vor allem das Urlaubsbudget gering halten möchte und dabei nicht auf Qualität verzichten will, bucht am besten eines der Hotels der alltours Eigenmarke sunline auf Mallorca, Lanzarote oder Gran Canaria. Bei den sunline Hotels handelt es sich um Häuser mit bis zu 4 Sternen, die ein Höchstmaß an Komfort bei gleichzeitig sehr günstigen Preisen bieten. Speziell für Familien hat der Reiseveranstalter sein Exklusivangebot der holiday Hotels geschnürt. Diese Ferienanlagen verfügen neben den großen Poollandschaften vor allem über kindgerechte Familienzimmer, Studios und Appartements. Und damit auch die Eltern mal richtig ausspannen und sich eine Auszeit nehmen können bieten die Hotels der alltours Marke holiday auch eine Kinderbetreuung für verschiedene Altersgruppen.

SPORT, WELLNESS UND LUXUS FÜR HÖCHSTE ANSPRÜCHE Dass sich Qualität und Preis-Leistung nicht ausschließen, beweist nicht nur die alltours Eigenmarke sunline. Bei dem Reiseveranstalter sind im Sommer 2016 zudem 32 ausgewählte Holtels der Produktlinie Komfort Plus buchbar. Dabei handelt es sich ebenfalls um Hotels der gehobenen Mittelklasse (3,5 Sterne), bei denen der Name ‚Komfort Plus‘ durchaus Programm ist. Denn diese Anlagen zeichnen sich durch eine überdurchschnittliche Qualität, gute Ausstattung und gute Serviceleistungen aus. Weitere alltours Produktlinien

sind die Premium DeLuxe, DeLuxe und allvital Hotels, von denen alltours über 100 im Spanien-Programm im nächsten Jahr führt – eine ganze Reihe davon sogar ebenfalls exklusiv. Wie es schon der Name verrät, bieten die Hotels unter dem Label allvital jenen Spanienurlaubern ein Feriendomizil, deren Fokus auf Relaxen, Regenerieren und Kraft tanken liegt. Denn diese Ferienanlagen auf Mallorca und Fuerteventura richten ihren Schwerpunkt auf ein vielseitiges Sportangebot und großzügige Wellnessbereiche. Wer es sich besonders gut gehen lassen will, dem bietet alltours die Qual der Wahl. DeLuxe oder doch lieber Permium DeLuxe? Auf jeden Fall werden die 30 Ferienanlagen mit mindestens vier Sternen beziehungsweise die 14 Ferienparadiese mit bis zu fünf Sternen den höchsten Ansprüchen an einen Spanienurlaub gerecht.

STEIGENDE GÄSTEZAHLEN, SINKENDE PREISE Im Sommer 2016 wird die Nachfrage für Urlaub auf den Kanarischen Inseln, den Balearen und an der spanischen Festlandküste weiter steigen. Traumhafte Strände, ein vielfältiges Freizeit- und Kulturangebot und die über Jahrzehnte gewachsene touristische Infrastruktur tragen deutlich zum anhaltenden Spanientrend bei. Gleichzeitig dreht sich die Preisspirale für den Spanienurlaub aber eher nach unten. Während auf den Balearen-Inseln Mallorca, Menorca und Ibiza die Preise stabil bleiben, sinken sie auf den Kanaren um durchschnittlich 3 Prozent.

INFORMER DEZ 2015  
INFORMER DEZ 2015  
Advertisement