Issuu on Google+

··· ESSEN ···

Dr. Rolf Krane – die Gruga kommt an die Rü. (S. 07) JA N. 2 0 1 0 · R RÜT Ü T T E NS NSC SCHE EID ID

G e sa m tau f lag e E s s e n: 75 .0 0 0 E xe m p la r e j e d e n M o nat

M

A

G

A

Z

I

N

E

I n fo rm e r N um m e r 195 w w w. i n fo rm e r-m aga z i n e . d e

INFORMERNetworkerin der ersten Stunde: Sarah Gel vom Café Oliv. (S. 18) A N Z E I G E

1 Jahr im Amt – die Bilanz des PhilharmonieIntendanten Johannes Bultmann. (S. 04)

Welcome. UND MITTIG ZUM HERAUSNEHMEN: DER

VITALITY INFORMER

Öffnungszeiten: Montags-Freitags 08.00-18.00 Uhr Samstag 10.00-14.00 Uhr

Buchautor Dr. Norbert Küpper über die Geschichte seiner Heimat. (S. 08)

MODEL: TOBIAS ZAMHÖFER (KOERPER-ARBEIT.COM) – FOTO: MIKE HENNING (HENNING-PHOTOGRAPHIE.DE) – MAKE-UP: MAREN SIEDE (FASHIONSINMAKEUP.DE)

— ANZ EI GE —

…10 Jahre KRÖGER an der Hans-Böckler-Straße 80!

ENTDECKEN SIE DIE MARKEN-STUDIOS IM SCHÖNSTEN EINRICHTUNGS-ZENTRUM DER WELT! Luna

Ardeco

Machalke

Base Sleep

Manzini

Bonaldo

MAB

Bretz

MAP

Bugatti

Maximilian

Busnelli

M Due

Casa Design

Metzeler

Coppenrath

Moll

Credo

Naos

Design Live

Presotto

Dreipunkt

Quadriofoglio

Erpo

Ronald Schmitt

Eve Collection

Rolf Benz

Form Exklusiv

Schmalenbach

Finkeldei

Sitting Vision

Fjords

Spectral

Frommholz

Sprenger

Göhring

Tempur

Grossmann

Varaschin

Gwinner Intern.

Valentini

Henders & Hazel

Verardo

JAB

Village

Jahnke

Voglauer

Joop

Wellnova

Lattoflex

Werther

Leicht

…und

Leonardo

viele mehr!

DESIGN ENTSTEHT IM HERZEN. FÜR HERZEN.

BEST OF Mitten in Essen · Direkt an der B 224 45127 Essen Hans-Böckler-Straße 80 Telefon: 02 01/64 64 - 0 Öffnungszeiten: Mo.- Sa.10 -20 Uhr

www.moebel-kroeger.de

P U

1800 kostenlose, überdachte Kunden-Parkplätze. 7 Minuten von U-Bahn-Station Berliner Platz entfernt.

Wir wünschen allen Leser/innen ein frohes neues Jahr 2010! Kroeger_Inf_1.10

Aeris


02

Intro

INFORMER MAGAZINE Essen / JAN 2010

01

02

04

magazine.essen

03

Auf ins Kulturhauptstadt-Jahr: Die INFORMER MAGAZINE sind startklar für 2010 – doch hier noch ein kurzer Rückblick auf 2009: 01 „Ich schlage für Sie die Bälle! Mein Name ist FRANK DYCKMANS (34) und ich bin als Medienberater frisch zum Team der INFORMER MAGAZINE hinzu gestoßen. Als leidenschaftlicher BaseballSpieler weiß ich, was es bedeutet, die nächste Base zu erreichen. Und diesen

FAMILY & FRIENDS DS

HAPPY IM NEUEN JAHR VITALITY INFORMER:

sportlichen Ehrgeiz bringe ich für Sie auch in meinen Beruf ein. Seit 10 Jahren bin ich bereits als Medienberater aktiv. Bei den INFORMER MAGAZINEN bin ich Ihr kompetenter Ansprechpartner – und zwar in allen Marketing-Belangen. Also: Lassen Sie uns darüber sprechen, wie wir gemeinsam jeden einzelnen Hit in einen Homerun verwandeln. Ich freue mich auf Sie!“ 02 Die Fliege muss schon sitzen.

LOKAL L O (02–09) (

Gesundheits-Supplement in der Mitte.

MANFRED SAGERS und MAREN SIDE rücken Titelmodel TOBIAS ZAMHÖFER ins rechte Licht. 03 Gewonnen hat er mit seiner Duo-Partnerin Elif zwar nicht, aber zum knuddeln war er trotzdem: SUSANNE HAGGERT mit Kandidat NIKLAS DENNIN auf der After-ShowParty von Popstars. 04 Kurze Pause: Stand-up-Magier MIRKO SCHOROTH ‚verzauberte‘ BETTY STELLMACHER auf dem 50. INFORMER-Stammtisch.

STYLE (10–16)

FREIZEIT (17–20)

Unser Titelheld: Tobias Zamhöfer (koerper-arbeit.com) wurde ausgestattet von Maßschneiderei Wermter (Essen), Hutmanufaktur Ulrike Strelow (Essen), Style – Women & Mens Wear (Essen), Das Brillenstübchen von D. Francisco Gonzalez (Essen) und www.awi-watch.de

Impressum SERVICE REDAKTION:

@ informer-magazine.de So erreichen Sie jeden Mitarbeiter per mail: VORNAME.NAME@informer-magazine.de

Ralf Schönfeldt (HERAUSGEBER, VERANTW.) Susanne Haggert (PRODUKION, C.V.D., TEXT, -116) – Lars Riedel (TEXT, BILD, -125) – Jessica Loppe (TEXT, -100) – Nadine Parchem (GRAFIK, TEXT -128) – Sebastian Scholz (FOTO, TEXT, -129)

Ralph Eiser (LEITUNG SERVICES, -114) – Manfred Sagers (BERATUNG, -117) – Frank Dyckmans (BERATUNG, -122) – Pascal Kamp (BERATUNG, -124) – Norman Mewes (BERATUNG, -122)

· Beratung · Verkauf · Ausführung

INFORMER MAGAZINE ESSEN

www.parkett-dangschat.de

SERVICE ANZEIGEN:

ESSENER REGIONALPRESSE VERLAG GMBH Alfredstraße 279 · 45133 Essen · Fon: (0201) 45 189-100 · Fax: (0201) 45 189-199 eMail: essen@informer-magazine.de Geschäftsführer: Ralf Schönfeldt Verlagsleitung: Betty Stellmacher (-112) – Hans Musebrink (-120) DRUCK: Vereinigte Verlagsanstalten GmbH (www.vva.de) DISTRIBUTION: Luisa Feyen (-100) HAUSHALTS-VERTEILUNG: Tempo Team GmbH (www.tempoteam.de) Die INFORMER MAGAZINE Essen erscheinen 12× jährlich jeweils vor Monatsbeginn mit einer Gesamtauflage von 75.000 Exemplaren in Essen im kombinierten Haushaltsund Auslagevertrieb. Davon: BREDENEY INFORMER MAGAZINE  12.000 + RÜTTENSCHEID INFORMER MAGAZINE  35.000 + STADTWALD INFORMER MAGAZINE  10.000 + WERDEN INFORMER MAGAZINE  18.000 Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 14 vom 1.10.2008. Vom Verlag gestaltete Anzeigen unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht verwendet werden. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion oder des Herausgebers wieder.

Schlußtermine für die Ausgabe »Feb. 2010« REDAKTION: 15.01.10 & ANZEIGEN: 20.01.10

INFORMER MAGAZINE ist ein eingetragenes Markenzeichen und erscheint in Lizenzpartnerschaft mit der GOLDPRESS GMBH · Alfredstr. 279 · 45133 Essen · Tel: (02 01) 45 189-300 · Fax: (02 01) 45 189-199 · eMail: system@informermagazine.de · GF: Helge Brinkschulte, Ralf Schönfeldt SYSTEM-SUPPORT IN EDITORIAL-KONZEPT, -DESIGN & KOMMUNIKATION: CREATIVE-DIRECTION: Christian Boenisch / GRAFIK/CREATION: Andrea Urban, Susanne Haggert / REDAKTION: Lars Riedel / UNTER MITWIRKUNG VON (IN ALPHABETICAL ORDER): Dirk Fröber (dtk-online.com) · Mike Henning (henning-photographie.de) · Schacht2.de

SEIT 1969

Anzeigenvorlagen

VORLAGEN.ESSEN@... Bitte im Betreff Kunde und Erscheinungsmonat angeben!

Redaktion

REDAKTION.ESSEN@... Text- und Bild-Material senden Sie bitte an: PRESSEMELDUNG.ESSEN@...

Hochzeitsfotos ab 250 €.

FOTOSTUDIO ESSEN

Große Musterausstellung · Groß- und Einzelhandel · Werkzeuge und Zubehör Abholmarkt für Selbstverleger · Schleifmaschinen-Verleih Vogelheimer Straße 102 · 45329 Essen Telefon (02 01) 3 64 11 01

Büro: Twentmannstraße 158 · 45326 Essen Telefon (02 01) 31 3304 · FAX (0201) 329498

/Infos/ www.fotostudio-essen.de

/Portrait/ /Hochzeit/ /Akt/ /Babybauch/

ng Eröffnu l ri p A 2010

?JGKK==JO9JLMF?=F >}JCD=AF=@=D<=F& RO=J?=FJ=A;@ K;@DGKKH9JCK;@=DD=F:=J?&

Im Schlosspark Schellenberg entsteht unter optimalen kindgerechten Bedingungen ein Vorkindergarten – Kindergarten – Vorschule. Im frisch renovierten Gebäudetrakt finden Kinder zwischen 1 und 6 Jahren einen Platz zur Entwicklung ihrer Fähigkeiten, umgeben von gewachsener Natur. Wenn Sie mehr erfahren möchten, besuchen Sie uns im Internet oder vereinbaren Sie ein persönliches Gespräch. Wir freuen uns auf Sie.

L]d&(*))&-10++((*

ooo&ro]j_]fj]a[`&]m

“Wer die Pflicht hat, Steuern zu zahlen, der hat auch das Recht, Steuern zu sparen.„ (Helmut Schmidt)

> Besteuerung von Vereinen > Private und geschäftliche Steuererklärung > Finanz- und Lohnbuchhaltung > Betriebswirtschaftliche Beratung > Existenzgründungsberatung

Diplom-Finanzwirt (FH) Michael Beforth Steuerberater Altendorfer Straße 44 (LUEG-Center) D-45127 Essen T 0201 27 90 60 80 F 0201 27 90 60 89 mb@beforth-essen.de www.beforth-essen.de

IM-E › 02 › ALL


03

Mein Jahr 2010

LOCAL

LOCAL

IM NEUEN JAHR GIBT ES TAGE, DENEN JEDER EINZELNE GANZ PERSÖNLICH ENTGEGENFIEBERT. WIR WAREN NEUGIERIG: AUF WAS FREUT SICH DIE LOKALE PROMINENZ? HIER SECHS BEISPIELE:

International School bekommt ‚Principalin‘

3 Fragen an …

„Am 09. Mai ist Landtagswahl, daher wird es vorher keinen Urlaub geben. Aber über die Ostertage will ich die irische Hauptstadt Dublin erkunden und dort ein paar Tage noch einmal Kraft tanken für den Endspurt. Dieser kleine Osterurlaub muss drin sein.“

Großer Andrang im Cinemaxx Essen. Zum Pre-Casting von ‚Germany s next Topmodel‘ stürmten mehrere Hundert Mädchen das Kino. Doch leider war bei einigen der Traum größer als die Chance. CinemaxxGeschäftsführer Meinhof Thies (45) überzeugte sich persönlich vom Model-Talent der Teilnehmerinnen.

Thomas Kufen, CDU-Fraktionsvorsitzender im Rat der Stadt Essen

„Ich freue mich schon jetzt auf den ‚Tag der Begegnung‘ am 27. Juli. Bei hoffentlich schönem Wetter werden rund 60.000 behinderte und nicht behinderte Menschen im Grugapark zusammentreffen und einen gemeinsamen Tag der Integration feiern.“

Die Amerikanerin Sharon A. Sperry lehrte bereits in den USA, in Indonesien und Afghanistan, leitete Schulen in Malaysia, Mauretanien, Estland und Nigeria. Ab April ist sie Rektorin in Essen – genauer: an der International School Ruhr. „Ich freue mich auf die Arbeit im Ruhrgebiet, einer Region, die auch international von großer Bedeutung ist“, so die erfahrene Pädagogin. Der Projektleiter der IS Ruhr, Walter Burk, sieht in der künftigen Schulleiterin, die zudem auch Betriebswirtschaftlerin ist, die Idealbesetzung. „Mit Sharon A. Sperry haben wir eine hervorragende Kraft verpflichtet, in deren pädagogischen Haltung und Führungsverständnis das Kind bzw. der Mensch im Mittelpunkt stehen“, so Burk.

Rolf Fliß, GRÜNEN-Bürgermeister der Stadt Essen

„Ich freue mich unheimlich, dass das Musical ‚Wicked‘ endlich in Oberhausen startet. Ich wollte immer nach Stuttgart fahren und es mir ansehen. Doch leider hat das zeitlich nie geklappt. Mit seinem Umzug ist das Musical nun quasi zu mir gekommen.“

„Einen speziellen Tag, auf den ich mich besonders freue, habe ich bisher nicht ins Auge gefasst. Meine Freude bezieht sich auf das ganze Jahr 2010, weil wir – alle Essener Bürgerinnen und Bürger gemeinsam – Kulturhauptstädter Europas sind. Wir müssen diese identitätsstiftende Auszeichnung für nachhaltige Impulse über das Jahr 2010 hinaus nutzen.“

Matthias Hauer, Ratsabgeordneter der CDU Essen

CDU ist bereit für die Landtagswahl

„Genau genommen gibt es zwei Tage, denen ich mit Spannung entgegen sehe – und zwar dem 26. und dem 27. Juni. An diesen Tagen feiert das Bürgermeisterhaus sein 25-jähriges Bestehen. Am ersten Tag wird es zum Festakt ein Klavierkonzert geben. Der Tag darauf wird ein Tag der offenen Tür, in dessen Programm alle Genres vertreten sein werden.“

Seit Ende Dezember sind die personellen Weichen für die Landtagswahl im Mai 2010 gestellt. Bei der Berücksichtigung auf der Landesreserveliste, die am 23.01. In Essen aufgestellt wird, geht die Essener CDU mit Thomas Kufen als Spitzenkandidaten ins Rennen. Platz 2 belegt Ute Baukelmann, es folgt Sonja Wilkending. Manfred Kuhmichel will, wie bei der letzten Wahl auch, den Wahlkreis wieder direkt gewinnen und verzichtet auf einen Platz auf der Reserveliste.

Agnes Wallek, Geschäftsführerin des Bürgermeisterhauses

„Ich freue mich riesig auf den 90. Geburtstag meiner Mutter. Ich wünsche mir, dass es eine große Feier im Kreise der ganzen Familie und mit allen Freunden wird. Ich kann es gar nicht erwarten, meine Mutter zum 90sten in die Arme zu schließen.“

Hans-Peter Huch, Ratsabgeordneter der CDU Essen

„Hier im Ruhrgebiet ist die Zukunft zuhause!“ WISSEN WAS GEHT

essener tipps & termine

Herr Thies, sind sie mit der CastingVeranstaltung in Ihrem Essener Haus zufrieden gewesen? Meinhof Thies: „Essen war Spitzenreiter, was den Andrang angeht. Selbst in unserer Hauptstadt Berlin waren nicht so viele Mädels. Sehr schön, dass Essen so viel Resonanz bekommen hat und durchaus mit der Güteklasse anderer Städte mithalten kann. Das Casting musste sogar bis 23 Uhr verlängert werden.“ Was muss ein „Topmodel“ Ihrer Meinung nach mitbringen? Meinolf Thies: „Neben den Grundvoraussetzungen sollte sie nicht zu jung und nicht zu alt sein. Es gibt so viele hübsche Mädchen. Doch nicht alle haben Charisma und das gewisse Etwas, was ich aber für ein Model sehr wichtig halte. Naomi Campbell oder Heidi Klum, welchen Typ Model finden Sie persönlich interessant? Meinhof Thies: „Ich bin da nicht so festgelegt. Sie muss Ausstrahlung besitzen und halt das ‚Je ne sais quoi‘, wie es der Franzose ausdrücken würde.

Dirk Heidenblut, Geschäftsführer des Arbeiter Samariter Bundes Essen

essen

2010

er e 01 tipps & termin NDER D E R KU LTU R K ALE LTE AU S G EWÄH N VE R AN STALTU N G EI E PH I LHAR M O N S C HAU S PI E L EVE NTS BÜHNE TH EATE R N I G HTLI FE …

Mit Sicherheit Zuhause!

Vergessene Klassiker Kochen nach Rezepten der Vergangenheit.

jetzt auch online

BUNDESPRÄSIDENT HORST KÖHLER ZUM KULTURHAUPTSTADTJAHR RUHR 2010.

Hausnotruf Informationen und Anschluß unter:

0800 27 27 847 (kostenfrei)

ab dem 7.1.2010 auf unserer speziellen Speisenkarte.

www.ett-magazin.de

SSTELLUNG BILDER EINER AU 10 ESSEN – 08.01. BIS 28.02.20

DAS NEUE PROGRAMM

IM GOP VARIETÉ

Die genauen Standorte der Cityboard-Displays finden Sie unter: www.publicity-werbung.de („kulturell“, „touristisch“, „öffentlich“, „trendig“) türkisc h | essen

viertel, T 02 01 8 11

Essen-Süd Huyssenallee 5, 45128

ant.de

95 85, www.tablo-restaur

Restaurant Gebrandenhof · Wittenbergstr. 85 · 45133 Essen · Tel.: 0201/444422 info@gebrandenhof.de · www.gebrandenhof.de · Tischreservierung erbeten.

ilo business center Bredeneyer Tor Bredeneyer Str. 2b Π45133 Essen

Regionalverband Ruhr e.V. Richterstr. 20/22 45143 Essen

Mehr Informationen auf Seite 12 oder im Internet: www.hausnotruf-dienst.de

Man lebt nur einmal – wir zeigen Ihnen wo! Der Immobilienmakler mit dem internationalen Netzwerk.

Call-Center ✓ moderne Einzelbüros ✓ flexible Mietdauer ✓ 24-Std.-Telefonservice ✓ Top-Geschäftsadresse ✓ Post- und Sekretariatsservice ✓ Konferenz-/Seminarräume ✓ Schreibarbeiten ✓ Essen • Rüttenscheider Straße 251 • 45131 Essen Telefon 0201 / 43 61 61 • Telefon 0201 / 43 61 62 www.engelvoelkers.de/essen • essen@engelvoelkers.de

www.essen–bc.de IM-E › 03 › A L L

0201/4517-0


04

INFORMER MAGAZINE Essen / JAN 2010

U N S E R E

W E R B E P A R T N E R

Business meets Great Britain

AM 2 STEELE 0. JANUAR I M R STAD TGART EN

Auf dem Gelände hinter dem Neubau der NationalBank in Essen-Bredeney liegt fast schon versteckt das Restaurant Bankers Inn. Serviert wird junge Küche auf allerhöchstem Niveau. In der Küche des Bankers Inn stehen jedoch keine Briten, sondern zwei junge Köche, die sich in den besten Restaurants des Ruhrgebiets die Sporen verdienten. Markus Halbig-Waßmuth (l.) und Carsten Jungkamp lernten in Stationen wie Hackbarth‘s in Oberhausen, Stadtparkgastronomie Bochum und Restaurant Guy in Berlin. Unterstützt wird das junge aufstrebende Team von Auszubildenden und einer sehr kompetenten Servicemannschaft. Das Programm ist an der regionalen Küche orientiert, jedoch ohne dogmatisch daran festzuhalten, was die Euro-Asiatischen Einflüsse erklärt. Eine besondere Empfehlung für Freunde großartiger Kochkunst.

So war es am 15. Dezember mit Oliver Steiner Links: Es war ein Heimspiel für Oliver Steiner (l.): Der Chefkoch des Steeler Stadtgarten prüft Andreas Sievers vom Niggemann Food Frischemarkt auf seine Kochkünste. Rechts: Rainer Bierwirth erklärt Yvonne Peterwerth die Weine des Abends.

„Für Beispiel gebende Leistungen als Mensch und Unternehmer“, steht auf dem gläsernen Preis g ge sch sc hrie hri hr iebe ieb ben. ben n. Zum Zum ersten ers ers rstte ten Mal ten Mal Ma geschrieben. durfte sich ein Essener über di i h h die Auszeichnung ‚Unternehmer des Jahres 2009‘ freuen. Oliver Kern, Geschäftsführer des VKJ (Verein für Kinder- und Jugendarbeit e.V.), trat 2006 sein Amt an. Der Verein stand kurz vor dem Ruin, doch innerhalb von 3 Jahren schaffte Kern, was viele für unmöglich hielten: Er brachte den Verein wieder in die schwarzen Zahlen und eröffnete weitere Kinderhorte. Bereits zum 4. Mal verlieh der Mülheimer Unternehmer Treff (MHUT) den Ehrenpreis. Er zeichnet damit Menschen aus, die über einen langen Zeitraum als Unternehmer auch soziale Verantwortung übernommen haben.

Ein Mann mit viel Erfahrung und noch mehr musikalischem Feingefühl, das ist Dr. Johannes Bultmann. Als Intendant der Philharmonie Essen feierte der Westfale bereits im Dezember sein Einjähriges. Gründe zum feierlichen Anstoßen gibt es viele: Ihm ist es gelungen, die Publikumszahlen der Philharmonie deutlich zu steigern und mit hochkarätigen Künstlern und Orchestern neue Abonnenten ins Haus zu holen. Sein Herz allerdings hat Dr. Johannes Bultmann an die Nachwuchsförderung verloren. Die Peter-Ustinov-Stiftung ermöglicht der Philharmonie die Einrichtung einer neuen Education-Stelle, damit zwei Produktionen für Schüler, vor allem auch mit Migrationshintergrund, aufgeführt werden können. So erfolgreich darf es im nächsten Jahr weitergehen.

Seit neun Jahren halten in der Weihnachtszeit Glamour, Spaß und Akrobatik Einzug in Essen. Auch dieses Jahr hat ‚Roncallis Panem et Circenses‘ sein Spiegelzelt im Schellenberger Wald aufgeschlagen. Das Besondere in dieser Spielzeit: Robert Meems (l.), Geschäftsführer des Jagdhauses Schellenberg, durfte am 06.12. den 100.000 Besucher begrüßen. Robin Bartling (r.), in Begleitung seiner Frau Aurelie, war der glückliche Gewinner eines romantischen Abendessens.

Vier Musiker und 200 begeisterte Menschen – die Rede ist vom Benefizkonzert ‚Night of Soul‘. Riccardo Doppio (Foto), Pamela Falcon, Sir Jesse Lee Davis und Dante Thomas haben sich kurzfristig bereit erklärt, den Förderturm e.V. zu unterstützen und sind ohne Gage aufgetreten. Roncalli hat dazu sein Spiegelzelt zur Verfügung gestellt, das Team des Jagdhauses Schellenberg hat kurzerhand den Service übernommen. Heraus kam ein glanzvoller Abend, das Zelt stand Kopf.

12 der besten Köche Weinexperten aus Essen

Exklusives 4-Gang-Menü Großer Kuppelsaal im Stadtgarten Steele

12 fantastische Gala-Abende mit live-cooking in der Showküche, multimedialer Inszenierung in atemberaubender Atmosphäre, guter Unterhaltung & einem wunderbaren 4-Gang-Menü für alle Gäste. Die neue Dinnershow im Stadtgarten Steele. Seien Sie dabei! 3. Staffel: 20. Januar

2010

Bankers Inn, Markus Halbig-Waßmuth

4. Staffel: 23. Februar 16. März April

2010 2010 2010

Frank David, Löwntal Dietmar Rogge, Lukas Siegerehrung

Kartenpreis: 89 Euro inkl. 4-Gang-Menü, Sektempfang und allen Getränken (außer Spirituosen) Kartenvorverkauf: Stadtgarten GmbH · Am Stadtgarten 1 · 45276 Essen · Telefon 02 01 / 87 85 90 oder www.cooking-battle.de IM-E › 04 › ALL


Stadtgespräch

INFORMER MAGAZINE Essen / JAN 2010

05

Der Fachmann informiert:

Studienkosten – was tun? City-Lights von People-Reporterin Jessica Loppe Steuerberater Dietmar Pues

„Selbst wenn während des Studiums keine positiven Einkünfte vorliegen, ist es ratsam eine Einkommensteuererklärung abzugeben.“

Info: StB Dietmar Pues, Tel. 72 00 80, pues@pues.de, www.pues.de Moderatorin Charlotte Engelhardt bemerkte leider nicht ihren modischen Fehltritt – ihr Slip zeichnete sich deutlich unter dem Kleid ab.

Leo Bartsch von Queensberry sah in ihrem Bühnenoutfit nicht sehr vorteilhaft aus.

Beerdigungsinstitut PAX LANGEN seit 1900

TRADITION VERPFLICHTET

Das neue PopstarsDuo ‚Some & Any‘: Vanessa und Leo

PAX LANGEN ist Erfahrung ermögseit 1900 der würlicht es uns, Ihnen devollen Bestatdie individuelle, tung verpflichtet. umfassende und Auch die vierte hilfreiche Beratung Generation bleibt zu gewähren, die diesem Grundsatz Sie in einer solchen treu. Da sich der Ausnahmesituation Katharina Christidis Tod nicht an Bübenötigen. Ihr an rozeiten hält, betrachten wir uns gerichtetes Vertrauen veres als Selbstverständlichkeit, innerlichen wir als HerausforIhnen zu jeder Zeit zur Seite derung und machen sie zum zu stehen. Unsere langjährige Leitfaden unserer Arbeit.

ein anderes Qutfitt wählen sollen. Kurven sind ja IN, aber bitte nicht in Form einer Presswurst Mädels! Nachdem am Ender der Sendung dann doch keiner der Popstars-Kandidaten rausflog und die Moderatoren dafür bekanntermaßen so ziemlich ausgebuht wurden, entschied sich Pro7, beim Finale alles richtig zu machen. Da sahen Charlotte und Co auch wieder richtig toll aus! Und der erste Song „Last man standing“ des Gewinner Duos Leonardo Ritzman (20) und Vanessa Meisinger (20) – heißen jetzt ‚Some & Any‘ – verspricht ein richtiger Chartkracher zu werden. Bis zum nächsten Mal

Beerdigungsinstitut PAX LANGEN GmbH Klarastr. 69 · 45130 Essen Telefon: 02 01 / 77 31 50 · Telefax: 02 01 / 77 96 91 – Anzeige –

Diese Promis sind „dick“ im Geschäft: So glamourös! Zwei Tage lang war das Ruhrgebiet die PromiHochburg. Den Anfang machte die Ehrengala für Ken Loach (73, Film-Regisseur) in der Lichtburg und sorgte im Vorfeld für viele Gerüchte. So hieß es, Til Schweiger (46, Schauspieler) und Oli Pocher (31, ModeraComedian Anke Engelke tor) würden kommen. führte souverän durch den Leider war das nicht 22. Europäischen Filmpreis. der Fall. Unbekannte Starlets wie Julia Schmidt (20, Miss Barock Deutschland – was immer das für ein Titel ist) posierten auf dem Red Carpet (Roter Teppich). Mein Favorit, Moritz Bleibtreu (38, Schauspieler), kam zu spät und verschwand durch den Hintereingang der Lichtburg. Und Hannelore Elsner (61, Schauspielerin) hatte es auch sehr eilig. Schade! Die Verleihung des 22. Europäischen Filmpreises – besser bekannt als der Oscar des Ruhrgebiets – am darauf folgenden Tag ließen sich Größen wie Roland Emmerich (54, deutscher Regisseur), Wim Wenders (64, deutscher Regisseur), Anke Engelke (43, Comedian) und Rudi Assauer (65, ehem. Manager auf Schalke) nicht nehmen. Doch die Crème de la Crème aus Hollywood und Nominierten Kate Winslet (34, Hollywood-Schauspielerin) und Penelope Cruz (35, Hollywood-Schauspielerin) glänzten durch Abwesenheit. Oder war es den Diven einfach zu kalt im Pott? ******* Das Popstars-Halbfinale verfolgten wahrscheinlich viele vor dem Fernseher. Doch ich saß mittendrin und da entging mir nichts. Schnell stellte sich mir die Frage: „Was ist los mit den Stylisten bei Pro7?“ Knick in der Optik?! So sah eine Charlotte Engelhardt (21, Moderatorin) in ihrem Glitzerkleidchen doch sehr unvorteilhaft aus. Celullitis, eine kleine Wölbung am Bauch und die Abzeichnung ihres Slips blieben nicht im Verborgenen. Auch Co-Moderator Giovanni Zarella (32, Ex-Brosis-Bandmitglied) wirkte, als ob er zu oft vom Weihnachtsteller genascht hätte. Aber es kam noch besser! Nachdem ich mehr auf die Einspieler der Leinwand achtete – da die ganze Veranstaltung zum Gähnen war – tauchten die nächsten Moppelchen auf der Bühne auf: Queensberry (Band aus der letzen Popstars-Staffel). Auch total unvorteilhaft in knappen Kleidchen absolvierten sie ihren PlaybackAuftritt. Leo und Vicky (Queensberry) sah man den Winterspeck besonders an, meiner Meinung nach hätten sie lieber

Mit Sicherheit zum Fachbetrieb Beratung, Beratung, Planung Planung und und Kundendienst Kundendienst

Die Diskussion, ob die Kosten eines Studiums abzugsfähig sind, erfolgt aus Sicht des Gesetzgebers immer mit dem Ziel, sie der allgemeinen Lebensführung zuzuordnen und damit eine steuerliche Abzugsfähigkeit einzuschränken. Aufwendungen können als Werbungskosten geltend gemacht weden, wenn das Studium berufsbegleitend erfolgt oder vorher eine Ausbildung abgeschlossen wurde. In diesen Fällen sind Kosten für Fachliteratur, Fahrten, Arbeitsmittel und Studiengebühren unbeschränkt abzugsfähig. In diesem Zusammenhang kommt dem regelmäßigen Arbeitsort eine entscheidende Bedeutung zu. Ist dieser nicht am Studienort, können anstelle der niedrigeren Entfernungspauschalen Dienstreisen geltend gemacht werden. D.h., selbst wenn keine positiven Einkünfte vorliegen, ist es ratsam eine Einkommensteuererklärung abzugeben und sich über einen festzustellenden Verlustvortrag für die Zukunft einen steuerlichen Vorteil zu sichern.

Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2008

Alarmanlagen Wärmespeicheranlagen Siedle-Werkskundendienst Gebäudesystemtechnik Antennenanlagen Elektro-Installationen Lichttechnik

… all das steckt in einem Kaminfeuer.

Exklusive Kamine und Kaminöfen Planung – Beratung – Realisierung

über 50 Jahre

45131 Essen · Alfredstraße 207 · Telefon 02 01/42 19 23/48 · Fax: 41 27 61 IM-E › 05 › A L L

art of fire – design forum Kassenberg 6 · 45479 Mülheim a. d. Ruhr Tel.: 0208.3055597 · Fax: 0208.3055593 www.artoffire-designforum.de · info@artoffire-designforum.de


06

INFORMER MAGAZINE Essen / JAN 2010

U N S E R E

W E R B E P A R T N E R

Dr.r. Rolf Krane, IG R Rüttenscheid, ütt üt tte tensch tens cheid, h www.igruettenscheid.de KOLUMNE

Umstritten Restaurant Sengelmannshof Das Restaurant bietet Ihnen Atmosphäre und stilvollen Genuss in gemütlichem Ambiente. Egal, zu welcher Gelegenheit Sie das Restaurant besuchen, die Köche und das Serviceteam werden es verstehen, Sie mit regionalen Speisen oder mit ausgefallenen Spezialitäten zu verwöhnen. Genießen Sie im Kaminzimmer oder in den Bauernstuben rheinische Tradition verbunden mit europäischer Kochkultur. Für Feierlichkeiten jeglicher Art stehen 4 Veranstaltungsräume zur Verfügung sowie Kegelbahnen und Hotelzimmer.

– Anzeige –

Hotel-Restaurant Sengelmannshof · Sengelmannsweg 35 · 45219 Essen Tel.: (0 20 54)9 59 70 · info@sengelmannshof.de www.sengelmannshof.de

Gute Vorsätze! Heute schon an morgen denken...

Was sind Ihre guten Vorsätze für das neue Jahr ?

Abnehmen? 8 Wochen durchhalten

für nur 42,95,- €/mtl. *

Nächster Kurs-Start: 08.01.2010 Heinrich-Held-Str. 39 45133 Essen

Das Atlantic Congress Hotel Essen ist Teil des Rüttenscheider Baubooms, eine Ergänzung und Belebung des Messe- und Kongressbetriebes. Allerdings ist keines der 10 aktuellen Großbauvorhaben so umstritten. Da hieß es fälschlich, man wolle es vor die Grugahalle bauen. Andere bedauern, dass erneut einige Meter Gruga verloren gehen, die allerdings kaum einer kennt oder nutzt. Wieder andere meinen, der Hotelmarkt sei schon übersättigt. An allem ist was dran, wenn die Politik auch gern übertreibt. Mit Rücksicht auf die 19 Hotels in Rüttenscheid konnte man in der Tat nur unter bestimmten Bedingungen für dieses Haus sein. Die Schonung des Denkmals Grugahalle, der Gruga und der attraktiven Radweg-Trasse sind einige, die man auch beherzigt hat. Was die Gefahr für die Rüttenscheider Hotels angeht, kann man die Hoffnung haben, das dieses 4-Sterne-Superior-Haus (quasi 5 Sterne) in einem anderen Segment liegt und höchstens dem Sheraton Konkurrenz macht – so auch deren Strategie. Doch die Hoteliers befürchten Sonderangebote und leiden ohnehin schon unter 35% Zubau in Essen in 5 Jahren. Aber das Haus wird auch einen umfangreichen neuen Kongressbetrieb nach Rüttenscheid holen und damit auch neue Übernachtungen für die anderen Hotels sowie neue Kunden für ganz Rüttenscheid. Positiv ist auch die verbesserte Anbindung der Gruga an die Rü, die erst so möglich wurde. Außerdem bekommen auch die Rüttenscheider neue Veranstaltungsräume, die – ähnlich wie auch im Arosa Hotel – entstehen. So bestehen gute Chancen, dass die Gesamtbilanz für Rüttenscheid positiv sein wird. Nun warten alle nur noch auf die Kulturhauptstadtgäste – deren Buchungen bisher allgemein weitgehend ausbleiben. Ihr Rolf Krane

g Ostwald

Baustellen-Fotograf Jör

Alles eine Frage der Perspektive HOBBY-FOTOGRAF JÖRG OSTWALD DOKUMENTIERTE MIT ÜBER 18.000 BILDERN DEN FOLKWANG-NEUBAU. Eigentlich wollte Jörg Ostwald nur ein paar Erinnerungsfotos vom alten Folkwang-Museum schießen. Dass daraus eine über 18.000 Fotos umfassende Sammlung wird, hat sich der gebürtige Rüttenscheider nicht träumen lassen. „Zu Beginn fand ich es einfach super interessant zu sehen, was ein Bagger so an einem Tag schaffen kann“, erzählt Jörg Ostwald. „Nachher hat sich dann bei mir die Idee gefestigt, nicht nur den Abriss, sondern auch den Neubau des FolkwangMuseums in Bildern zu dokumentieren.“ Doch wie inszeniert man über anderthalb Jahre eine einzelne Baustelle? „Mit Struktur! Ich habe mir elf Kamerapositionen ausgesucht, die ich bei meinem Rundgang mit dem Fahrrad abgefahren bin“, sagt Ostwald, „so konnte ich von jeder Position aus den Fortschritt des Bauprojekts fotografieren.“ Meist geschah dies durch eine Lücke im Bauzaun. „Die Baustelle durfte ich nicht betreten.“ Mit der Zeit entwickelte Jörg Ostwald ein Gespür für besondere Situationen. „Mein Ziel war es, die Bilder ohne Menschen oder Autos zu knipsen. Durch die herannahenden Geräusche wusste ich, wann ich abdrücken musste und wann nicht.“ In den anderthalb Jahren konnte Jörg Ostwald obendrein neue Kontakte knüpfen. „Neben kurzen Gesprächen mit den Mitarbeitern der Baustelle ist auch der WDR auf mich aufmerksam geworden und hat im November eine kurze Reportage gesendet“ erzählt der Hobby-Fotograf. Doch was passiert nun mit den ganzen Aufnahmen? „Ich werde sie jetzt erst mal katalogisieren. Anschließend könnte ich mir durchaus vorstellen, einen Fotoband herauszubringen.“ NEUERÖFFNUNG: Das von dem britischen Star-Architekten David Chipperfield entworfene neue Museum Folkwang in Essen öffnet am 30.01.für das Publikum. Als erste Sonderausstellung wird vom 20.04. bis 25.07. die Geschichte der Folkwang-Sammlung vor 1933 rekonstruiert. Berthold Beitz, der Kuratoriumsvorsitzende der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung zeigte sich im Gespräch mit Architekt David Chipperfield beeindruckt. Die klaren Linien und die großzügige Gliederung des Baukörpers würden ihre Wirkung auf die Besucher sicherlich nicht verfehlen, das Gebäude erschließe sich dem Besucher direkt und ohne Hindernisse. „Ich bin zuversichtlich“, so Beitz, „dass das neue Haus der herausragenden Sammlung des Museums Folkwang ein würdiges Zuhause geben wird.“

SUSANNE HAGGERT ließ sich von Jörg Ostwald erklären, wie er es geschafft hat, 18.000 Fotos von der Baustelle Folkwang Museum zu knipsen.

Tel. 02 01 / 455 30 32 www.bft-essen.de

* Regulärer Preis: € 160,90. Nahezu alle gesetzlichen Krankenkassen unterstützen Sie bei regelmäßiger Teilnahme an unserem Bewegungsprogramm mit einem finanziellen Zuschuß von € 75,-.

WISSEN WAS GEHT

D E R KU LTU R K ALE N D E R AU S G EWÄH LTE VE R AN STALTU N G E N PH I LHAR M O N I E S C HAU S PI E L EVE NTS BÜHNE TH EATE R N I G HTLI FE …

BILDER EINER AUSSTELLUNG DAS NEUE PROGRAMM IM GOP VARIETÉ ESSEN – 08.01. BIS 28.02.2010

t ü rk i s c h | e s s e n Huyssenallee 5, 45128 Essen-Südviertel, T 02 01 8 11 95 85, www.tablo-restaurant.de

essener tipps & termine jetzt auch online! www.ett-magazin.de

HECKSTR. 10, 45239 ESSEN TELEFON: 0201-49980, TELEFAX: 0201-8496012 E-MAIL: KOKOSNUSS.REISEN@XXS.DE, WWW.TRAVELHAUS.DE

Das gesamte masto-Team möchte sich zum Ende des Jahres bei allen Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen herzlich bedanken und wünscht Ihnen und Ihren Familien einen angenehmen Jahreswechsel und ein glückliches und gesundes Jahr 2010.

er tipps & termine 01

2010

Fernweh*

essen

Wir machen Lust auf Wohnen!

Die genauen Standorte der Cityboard-Displays finden Sie unter: www.publicity-werbung.de („kulturell“, „touristisch“, „öffentlich“, „trendig“)

• Gardinen/Dekorationen und Blendschutz • Sonnen• Polsterarbeiten/ Wandbespannungen • Teppichböden/Teppiche • Schienensysteme/ Vorhangstangen Wohnaccessoires • Textile • Sonnenschutzreinigung/ Gardinenwäsche

Wir führen alle namhaften Hersteller u.a.:

Verwaltung: Elisabeth. 16 Tel. 0201 / 8 91 83 Fax: 0201 / 8 91 85 00

Filialen: Elisabeth. 16 Tel. 0201 / 8 91 84 30 Fax: 0201 / 8 91 85 30

E-Mail: info@masto.de internet: www.masto.de

mo, di, do + fr mittwochs samstag

9.30 - 18 Uhr 9.30 - 13 Uhr 9.30 - 14 Uhr

Berliner Str. 68 Tel. 0201 / 8 74 56 10 Fax: 0201 / 8 74 56 12 mo - fr samstags

14.30 - 18 Uhr 9.30 - 13 Uhr

Besondere Auszeichnung für Kundenzufriedenheit:

IM-E › 06 › RU E


Gesellschaft

07

INFORMER MAGAZINE Essen / JAN 2010

U N S E R E

W E R B E P A R T N E R

St adt t eil-Telegramm

Qualität zahlt sich aus

V.l.n.r.: Reinhard Pietrass, Dr. Rolf Krane, Hannes Schmitz und Frank Vinken.

AUF DIE ‚GUTE ZEIT‘! Fast hätte es eine Buchpräsentation ohne Buch gegeben. „Die Vorabexemplare sind auf dem letzten Drücker geliefert worden“, berichtet Reinhard Pietrass. So konnten in der Thalia Buchhandlung schließlich doch die Sektkorken knallen. ‚Rüttenscheid Gute Zeit‘, herausgegeben von der IGR und im Klartext-Verlag erschienen, ist das erste Buch über den pulsierenden Stadtteil. Auch wenn die Kirschblüte an der Rü das Cover ziert, dreht sich die Lektüre keineswegs nur um Essens Flaniermeile Nr. 1. ‚Rüttenscheid Gute Zeit‘ beleuchtet das Viertel in seinen verschiedenen Aspekten. „Das Buch soll sowohl dem Besucher als auch dem Rüttenscheider Neues und Inspiration bieten“, so IGR-Vorstand Dr. Rolf Krane. Auch wenn die Exemplare vor der Präsentation auf sich warten ließen, jetzt ist das Buch im Handel erhältlich – etwa bei Thalia, der Mayerschen, im Buchkontext und in der Papeterie Petersen. lr ‚RÜTTENSCHEID – GUTE ZEIT‘ ERSCHIENEN IM KLARTEXT VERLAG, ISBN 978-3-8375-0188-9

HOTEL BAUT CHANCEN Am 7.01. eröffnet nach einem Testlauf mit Gästen aus den Schwesterhotels das neue Atlantic Congress Hotel Essen neben der Grugahalle – gerade rechtzeitig vor der Eröffnung der Kulturhauptstadt. Das 4-Sterne-Superior-Hotel bietet 248 Zimmer, ein ausgefallenes Design, Restaurant, Bistro, Vinothek und einen Wellnessbereich mit Blick auf Essens Skyline. Hinzu kommen diverse Tagungs- und Videokonferenzräume. In Kombination mit Grugahalle und Messe sind somit Tagungen mit über 7.000 Teilnehmern möglich. Gleichzeitig wurden den lang gehegten Wünschen der Rüttenscheider nach einer besseren Anbindung der Gruga an die Rü durch den Bau neue städtebauliche Impulse gegeben. In der ersten Baustufe des laufenden Vorhabens mit dem Arbeitstitel ‚Grugate‘ soll eine Rampe unter der Alfredbrücke entstehen. Diese verzögert sich jedoch, weil erst alte Bahnkabel verlegt werden müssen. Ferner soll der Weg zum Grugapark neu gestaltet werden. Die zweite Baustufe, die jetzt auch finanziell gesichert ist, sieht eine Rampe von der Rüttenscheider Brücke auf die Ebene der Bahntrasse vor. Der Bau ist für 2010 geplant. Eine Lichtsäule soll dann an der Rü über Aktuelles in der Gruga informieren. So fängt der Park quasi bereits auf der Rü an. Dr. Rolf Krane

„Wir sind und bleiben ein Privathotel,“ erklärt Theo van Veen, Geschäftsführer des Arosa Hotels. „Dennoch freuen wir uns riesig, dass wir nun ein ‚City Partner Hotel‘ (CPH) sind.“ Diese verstehen sich als Angebot an Geschäftsreisende, die einfach mal ein nettes Wochenende in einer schönen, interessanten Stadt wie Essen verbringen wollen. Für diese Klientel ist eine Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, Autobahn und nicht zuletzt der hohe Standard eines Hotels ausschlaggebend. All das wurde von einem ‚Blind Guest‘, also einem als Gast getarnten Kontrolleur, auf Herz und Nieren geprüft, bis die CPH das Hotel als ihren offizielen Partner auserkoren hat. Herzlichen Glückwunsch Arosa!

-Im bi Ih r G ou rm et . in de r C ity

ss

Exklusive Neueröffnung Seit knapp zwei Monaten hat Rüttenscheid einen neuen kulinarischen Anlaufpunkt. In der Lounge ‚Cabalou‘ gibt es neben vielen Leckereien auch ganz besondere Highlights auf der Karte: 10 Sorten Trinkschokolade, 40 Teesorten und ein exklusiver Glühwein werden hier angeboten.

Vom Meer inspiriert Was hat ein ruppiger Segeltörn mit der filigranen Arbeit eines Goldschmiedemeisters gemeinsam? Auf den ersten Blick nicht viel – aber eben nur auf den ersten! Das weite Meer ist es, welches Sebastian Maximilian Klein inspiriert und seine Kreativität anspornt. Und genau diese Einfälle nimmt er mit in seinen Traditionsbetrieb. Bereits einige seiner Ideen für Schmuckstücke sind auf hoher See entstanden, verrät er uns. Dabei überträgt Klein gern eine alte Weisheit aus dem Segelsport auf sein Goldschmiedehandwerk: Jedes mitgenommene Teil auf einem kleinen Segelboot soll mindestens zwei Funktionen erfüllen. „Warum sollte das nicht auch für Schmuck gelten?“, fragt sich Klein. Und so entstehen schließlich Ringe, die auch als Anhänger fungieren können, oder aber eine Kette, die schnell zum eleganten Armband werden kann.

Lindenallee 10 45127 Essen

Tel 0201 – 17 89 43 60 Fax 0201 – 17 89 43 61

info@coerri.de www.coerri.de

Jeden Montag LIVE-SESSION ab 20 Uhr LIVE

ESSEN • TRINKEN • MUSIK

SA 23. Jan, 21 Uhr LIVE-BLUES mit MOJO HAND Einlass ab 18 Uhr, Eintritt frei

tägl. ab 18 Uhr geöffnet • 0201 - 77 90 95 Alfredstr. 118 (nähe Gruga) • Essen-Rüttenscheid

N^kmkZn^g8Kb^8ngl

Aak^8Gak^g8Zg =bg8 @+k`^km8 abe_m8 Aag^g88 bg8 ob^e^g8 9eemZ`llbmnZmbhg^g’8 =klmZngeb\a8 blm—8 pZl8 lh8 ^bg8

de^bg^l8Ong]^kp^kd8Zee^l8 e^blm^g8 dZgg“8 9dmbobmm^g8 pb^8 ]Zl8 L^e^_hgb^k^g—8 =bgdZn_^g8 h]^k8 >^kgl^a^g—8 ]b^8 lhglm8 fZg\afZe8 Zglmk^g`^g]8 lbg]—8 p^k]^g8 Zn_8 ^bgfZe8 pb^]^k8

PIN CURLS Jetzt ist der Moment, Grenzen zu überschreiten.

e^b\am8ng]8^gmliZggm’8 N^k^bg[Zk^g8 Kb^8 Zf8 [^lm^g8 gh\a8 a^nm^8 ^bg^g8 L^kfbg8 _1k8 ^bg^g88

Ihr Spezialist für dauerhafte Haar-Entfernung und Tattoo-Entfernung!

dhlm^gehl^g8@+km^lm8bgde’8Hkh[^mkZ`^g8^bg^l8@+k`^km^l’ @+klrlm^f^8O^llebg` J1mm^gl\a^b]^k8KmkZw^8†ƒ—8‚ƒˆ8=ll^g L^e^_hg“8ˆ€ˆ8……„„ƒˆ ppp’ah^klrlm^f^¦p^llebg`’]^

RÜTTENSCHEIDER STR. 246 · 45131 ESSEN · FON 0201. 413861 WWW.GONZALEZ-HAIR.DE IM-E › 07 › RUE

…8q8_1k8Kb^8bg8=ll^g“8J1mm^gl\a^b]—8Km^^e^—8C^mmpb`—8R^gmknf—8CZm^kg[^k`—8:hk[^\d—8@^blbg`^g

cleanskin Essen Holsterhauser Str. 58 (Gemarhaus) Tel. 02 01 / 615 37 05 • www.cleanskin-essen.de


08

Nachbarn

INFORMER MAGAZINE Essen / JAN 2010

U N S E R E

W E R B E P A R T N E R

Licht als Erlebnis. www.lichtland.de

Lichtland GmbH Burggrafenstraße 16 45139 Essen Tel. 0201 102960 Fax. 0201 1029620 info@lichtland.de

‚MEIN HOLSTERHAUSEN‘ – ZEIT UND RAUM EINES ESSENER STADTTEILS

Geschichte aus der Heimat E

igentlich müsste der Buchtitel ‚Unser‘ statt ‚Mein Holsterhausen‘ heißen, denn es waren zwei Autoren, die die Geschichte des Stadtteils auf 130 Seiten zusammengefasst haben. Die beiden Essener Studiendirektoren a.D. Dr. Norbert Küpper und Dr. Klaus Lindemann kannten sich bereits zu Berufszeiten als Kollegen. Doch es war das 80-jährige Bestehen des Mädchengymnasiums B.M.V., das sie 2008 schließlich als Buchautoren zusammengeführt hat. „Meine Frau war Lehrerin an der B.M.V. und sollte einen Artikel zur Schulgeschichte verfassen. Als Historiker bat sie mich um Unterstützung“, erzählt Lindemann. Dem Artikel folgte ein Vortrag – unter den Zuhörern: Dr. Norbert Küpper. Küpper ist 1932 in Holsterhausen geboren und entstammt den Familien Küpper und von der Stein, die seit Jahrhunderten in Holsterhausen wohnen. 2004 gründete er den Bürgerverein ‚Holsterhauser Bürgerbund‘, forschte für die Kirchengemeinde nach der Geschichte des Stadtteils, verfasste Artikel und Bücher dazu, machte Stadtführungen und wurde über die Jahre zu einem gefragten Kolumnisten für die lokale Presse. „Wenn Sie so wollen, war ich für das Buch ‚Mein Holsterhausen‘ meine eigene Quelle“, erklärt der Germanist mit einem Lächeln. „Ich habe meine bereits über die Jahre gesammelten Informationen über die Herkunft der Straßen, Plätze und Gebäude zusammengetragen und ergänzt.“ Als studierter Geograph beschreibt Küpper die räumliche Geschichte des Stadtteils, während der Geschichtswissenschaftler Lindemann die zeitlichen Handlungsstränge ins Visier nahm – was keine leichte Aufgabe war. „Im Mittelalter bestand Holsterhausen aus Waldgebiet und Agrarland“, erklärt Lindemann. „Davon leitet sich auch der Begriff Holsterhausen ab. Es war mühsam, in den Archiven nach Dokumenten aus den Kaiserzeiten zu suchen, denn erst mit Krupp und der Industrialisierung formte sich langsam das Gebilde eines Stadtteils.“ Doch schließlich fiel Lindemann eine Urkunde aus dem Jahr 966 in die Hände, mit der Kaiser Otto I. den Hofverband Ehrenzell dem Konvent der Stiftsdamen und derer Pröpstin schenkt. „Ein Volltreffer!“, freut sich der Historiker heute noch. „Wenn man einen solchen Glücksfund in die Finger bekommt, wird man von der ‚historischen Schatzsuche‘ richtig gepackt. Man bohrt weiter und sieht, wie schließlich ein Dokument zum anderen führt und eine Historie entsteht.“ Fruchtbar verlief auch die Zusammenarbeit der Buchautoren. „Wir haben uns offen mitgeteilt, immer wieder auf den neuesten Stand gebracht und uns abgeglichen“, konstatieren die beiden ‚Geschichtsschreiber‘, wobei man schnell bemerkt, wieviel Spaß ihnen die Arbeit an dem Buch gemacht haben muss. Erschienen ist ‚Mein Holsterhausen‘ im Klartext Verlag, der zu regionalen Themen – vor allem über das Ruhrgebiet und den Spezialgebieten Geschichte und Zeitgeschichte – seine Leseschaft findet. „Wer sich für die Herkunft unseres Stadtteils interessiert, findet ‚Mein Holsterhausen‘ bei Magus Bücher, bei Marion Küpper Moden (beide auf der Gemarkenstraße) und in der Sparkasse Holsterhausen“, erklärt Dr. Küpper. Aber auch in anderen Buchhandlungen wird man auf der Suche nach dem Buch fündig. Und wenn nicht, sollten Geschichtsinteressierte sich ‚Mein Holsterhausen‘ bestellen. Oder hätten Sie gewusst, dass Holsterhausen soviel bedeutet wie ‚Häuser derer, die im Holz sitzen‘?

‚MEIN HOLSTERHAUSEN – ZEIT UND RAUM EINES ESSENER STADTTEILS‘ ERSCHIENEN IM KLARTEXT VERLAG, ISBN 978-3-8375-0166-7

Experten, wenn es um die Geschichte Holsterhausens geht: Dr. Klaus Lindemann (l.) und Dr. Norbert Küpper (r.).

LARS RIEDEL hat die beiden Buchautoren in Holsterhausen besucht.

” 03. JAN 16.00h [GRILLO THEATER] DIE ZIEGE ODER ‚WER IST SYLVIA?‘ ” 07. JAN 20.00h [PHILHARMONIE] 6. SINFONIEKONZERT DER ESSENER PHILHARMONIKER ” 08. JAN 18.00h [ESSENER DOM] ÖKUMENISCHER ERÖFFNUNGSGOTTESDIENST ZUR KULTURHAUPTSTADT ” 09. JAN 20.00h [THEATER COURAGE] LICHT AUS – SPOT AN! ” 13. JAN 20.00h [THEATER FREU-

Welcome. 2010.

WWW.INFORMER-MAGAZINE .DE/E SSEN

E S S E NE R RE G I ONA L P RE S S E VE RL AG G M B H · ALFRE D STRAS S E 279 · 4 5 1 3 3 E S S E N

IM-E › 08 › ALL


INFORMER MAGAZINE Essen / JAN 2010

N E W S AU S D E R NAC H B A R S C H A F T

Rainer Bierwirth, Vorsitzender des Vereins ‚Essen Genißen e.V.‘ freut sich auf ein ganz besonderes Restaurant Karussel in diesem Jahr.

U N S E R E

09

W E R B E P A R T N E R

Heimat-Idylle Urlaub im eigenen Land liegt seit einigen Jahren im Trend. An dieser Tatsache kommt auch das Internet-Reiseportal HolidayCheck.de nicht vorbei. Will es auch gar nicht. Erst kürzlich startete HolidayCheck eine Studie, um den beliebtesten Ferienort in Deutschland zu ermitteln. Das Ergebnis: Bodenmais. Gleich vier Hotels in dem Ferienort im Bayerischen Wald schafften es in die Top 50 der deutschen Hotels. Von über 1.500 bewerteten Hotels in ganz Deutschland befinden sich allein in Bodenmais zwei unter den elf Bestplatzierten: die ‚Villa Monatana B&B‘ sowie das Ringhotel ‚Dolce Vita‘. Beide erhielten den begehrten Publikumspreis ‚HolidayCheck Award‘, mit dem sich lediglich sechs Häuser in ganz Deutschland schmücken dürfen. » WWW.BODENMAIS.DE

Integrationsprojekt

Regionale Spitzenküche VOM 09.01. BIS 23.02. DREHEN 53 GASTRONOMEN DAS RESTAURANT-KARUSSEL IM GESAMTEN RUHRGEBIET. Kampfkunst-Lehrer Alfons Pinders (l.) engagiert sich schon seit längerem in Integrationsprojekten für Jugendliche.

Sport verbindet Menschen über Kulturen und Religionen hinweg. Studien belegen, dass insbesondere Jugendliche aus Zuwandererfamilien eher Mitglied in einem Sportverein als in anderen Vereinen werden. Diesen Effekt macht sich die Aktion ‚100 % ein Team‘ der Kampfsportschule ‚i-defense‘ zu Nutzen, die sowohl vom Essener Sportbund als auch vom Landessportbund unterstützt wird. Mit diesem neuen Projekt zielt der Leiter der Kampfkunstakademie, Alfons Pinders, auf ein respektvolles Miteinander von Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichen kulturellem Hintergrund ab. Durch Aktionen, Reisen und sportlicher Förderung soll die soziale Integration gefördert werden.

W

ährend dieser Zeit bieten die teilnehmenden Restaurants Menüs an, die aus 18 typischen Produkten der Ruhrgebietsküche hergestellt werden. Dazu zählen beispielsweise Graupen, Kohl, Steckrüben, Kartoffeln, Hecht, Blutwurst oder Schnibbelbohnen. „Vielleicht ist ja das künftige Lieblingsessen der Region dabei“, sagt Rainer Bierwirth, Vorsitzender des ‚Essen Geniessen e.V.‘ . Die Suche nach einem Leibgericht jensets von Pommes rot-weiß ist im Ruhrgebiet auf jeden Fall anspruchsvoll, denn an der Ruhr kommen viele kulinarische Einflüsse zusammen – und die sind mitnichten einfach ‚nur‘ deutsch. Pizza, Pasta und Rucola-Salat von Italienern, Kraut-

wickel und süß-saure Rote-BeeteSuppen von den polnischen Bergarbeitern oder Lammgerichte aus der Türkei beleben die Vielfalt auf den Tellern des Reviers. Allein fünf Restaurants mit mindestens einem Michelin-Stern nehmen an der Gemeinschaftsaktion teil: ‚Goldener Anker‘ und ‚Rosin‘ in Dorsten, ‚Landhaus Köpp‘ in Xanten, das ‚Nero‘ im Essener Schloss Hugenpoet, dass erst vor kurzem seinen Stern bekam, und als Platzhirsch die Essener ‚Résidence‘ mit zwei Sternen. Weitere teilnehmende Gastronomien aus Essen sind: der Bonner Hof, Jagdhaus Schellenberg, Kiepenkerl, Landhaus Schnitzler und die Schönebecker Schweiz. Susanne Haggert

DENHAUS] STEELER STÜNDCHEN MIT FRANK GOOSEN  17. JAN 11.00h [AALTO-THEATER] EINFÜHRUNGSMATINEE ZUR PREMIERE ‚LULU‘  21. JAN [KATAKOMBEN-THEATER] EMOTIONS TALK JAZZ  23.JAN [CAFÉ NOVA] DAN BLOCKER BAND ‚THE ALMOST THREE‘  24. JAN 19.00h [THEATER IM RATHAUS] FETTES SCHWEIN  28. JAN [CASA BOX] DREAM TEAM

Bewährtes Team Unser Weinkeller ...

Wir bewegen auch Ihre Immobilie!

... MACHT LUST AUF FEIERN UND GENIEßEN. Er verführt durch seine besondere Atmosphäre – und er überrascht durch seine Vielseitigkeit. Privat oder geschäftlich, feiern, tagen oder gemeinsam guten Fußball sehen, Weinproben genießen oder was immer Sie sich vorstellen: Unser Weinkeller bietet Platz für bis zu 20 Personen, Selbstbedienung in Getränken und einer Auswahl an Speisen und er kann auch ohne Bewirtung gebucht werden. Sie führen Regie: www.mintrops.mm-hotels.de Mintrops Stadt Hotel, Restaurant M, Margarethenhöhe, Steile Straße 46, 45149 Essen, Telefon _0201/4386 -111, Fax _0201/4386 -100

Rüttenscheider Straße 56 · 45130 Essen Tel.: 0201/615188-0 · Fax: 0201/615188-29 kontakt@immogroupwest.de · www.immogroupwest.de

IM-E › 09 › SUB

Landleben oder Stadtleben, www.mintrops.mm-hotels.de

zu Essen

Restaurant · Casino · Catering • Moderne, leichte Küche in unserem neu gestalteten, eleganten Restaurant • Exklusive Räumlichkeiten für Ihre Veranstaltungen bis 120 Personen Teichstraße 1 · 45127 Essen · Tel.: 23 66 77

www.kiepenkerl-zu-essen.de


ANZEIGEN

PROMOTION & ADVERTORIALS 

ANZEIGEN

Schön verpackt

s.m.klein goldschmiede werkstatt Trauringpaar nach Kundenwunsch

Brassertstr. 1 · 45130 Essen Tel 02 01 - 22 59 19

Umarbeitungen – Anfertigungen –Reparaturen

„Um das passende Hochzeitsmieder zu finden, sollten Sie auf jeden Fall den Ausschnitt Ihres Kleides genau kennen – nicht das irgendwo etwas rausblitzt. Die nächsten Fragen, denen Sie sich stellen müssen: In welcher Farbe werde ich heiraten? Etwa ganz edel in Elfenbein oder eher im unschuldigen Weiss? Möchten Sie in der Hochzeitsnacht eher die Leidenschaftliche oder die sinnliche Romantikerin sein? Gerne Anne Penteker stehen wir Ihnen beratend zur Seite. Auch große Größen sind kein Problem. Viele Hersteller bieten wunderschöne Dessous bis Größe 130 Cup G an.“

Dessous-Expertin Anne Penteker | Miederkönigin | Gemarkenstr. 41 | www.miederkoenigin.de

Marzipan & Buttercreme „Für den schönsten Tag im Leben eines Brautpaares nimmt die Hochzeitstorte eine besondere Rolle ein. Diese kann klassisch aufgebaut sein oder sich im Motiv am Brautpaar orientieren. Die Wahl der richtigen Hochzeitstorte ist bei den – meist zahlreichen Gästen – nicht einfach. Damit auch für jeden Geschmack etwas dabei ist, kann man für jede Etage eine andere Geschmacksrichtung wählen. Eines sollte aber nicht fehlen: Marzipan - denn das verspricht Glück und Liebe. Traditionell schneidet das Hochzeitspaar gemeinsam mit einem Messer die Hochzeitstorte an. Damit ist dann auch gleichzeitig das Buffet eröffnet. Man sagt, wer die Hand beim Anschneiden oben hat, der führt auch in der Ehe.“

W

Lieb

Frank Tefert | Werntges TraumTorten | Hufergasse 17 | www.traumtorten.de

DIE RICHTIGE FRISUR

Die Qual der Wahl Die Auswahl des richtigen Brautkleids anstrengend werden – sei kann seh sehr ans wegen es wege en der endlosen Vielfalt an Kleidern, Kleidern n, für die man sich entscheiden müsste, müsste, oder weil man beim Blick in den Spiegel nicht zufrieden ist. Spiege S Welchess Kleid entspricht den eigenen Vorstellungen? Vorstel lunge Und welches passt zur Braut? Laut Hersteller Lilly Figur d der Br Brautkleider Brau tkleid ist die schulterfreie Brautmode Brau utmod ein immerwährender Trend. Tren d. Sie zähle weiterhin zu den Favoriten Favo riten vieler Damen. Durch die Schultern und Arme betonen freien n Schu trägerlose träge erlose Kleider den Hals. Dieser ausgesprochen feminine und sehr ausg gespr elegante eleg gante Stil wird so schnell nicht auss der Mode kommen. Was sich allerdings alllerdin geändert hat: Die Farbtrends. tr rends War in den vergangenen Jahren Jahren auch beim Schulterfreien Farbe Weiß richtungsgedie Fa bend, setzen sich nun Farbelebend mente in lila und rot, ja sogar me in grün durch. www.lilly.de

MARION KÜPPER MODEN

Hochsteckfrisur, lange Lockenpracht oder frecher Kurzhaarschnitt? Die Entscheidung für die richtige Brautfrisur kann schnell zur Qual der Wahl werden. Damit nichts schief geht, überlassen Sie die Haarpflege am Hochzeitstag am besten Ihrem Friseur. So steht etwa das Team von ‚hairdesign by Detlef Lieder‘ in Essen-Steele Ihnen in allen Fragen beratend zur Seite.

SANFT ÜBER DAS PARKETT SCHWEBEN Nach dem Essen ist es üblicherweise an der Zeit, mit dem Eröffnungstanz die Gäste zum Tanzen zu animieren. Der Klassiker ist der Wiener Walzer. Die Tanzschule Lentz bietet spezielle Hochzeits-Tanzkurse an. Unter dem Motto ‚Hurra, wir heiraten‘ lernen Sie in vier Abenden die Grundlagen kennen. www.tanzschule-lentz.de

WO FEIERT MAN DEN GROSSEN TAG? Sobald man eine Hochzeit plant, ist es auch nötig, die richtige Hochzeitslocation zu finden. Zunächst einmal müssen die Räumlichkeiten genügend Platz für die Gäste bieten. Natürlich stellt eine Hochzeitsfeier im engsten Familienkreis andere Anforderungen als eine ‚After-Wedding-Party‘ mit 300 bis 400 Gästen. Aber nicht nur die Größe des Saals ist entscheidend, sondern auch seine Atmosphäre. Erst das spezielle Flair der Hochzeitslocation lässt die Feier ihrem Anlass gerecht werden. In Essen sind Braut und Bräutigam in dieser Geschmacksfrage zum Glück keine Grenzen gesetzt. Das hiesige Angebot reicht vom romantisch charmanten Fachwerkhaus bis zur Feier inmitten der Industriekultur einer alten Lagerhalle. Interessante Beispiele dazu findet man im Internet etwa unter www.gapps-event.de, www.huelsmannshof.de und www.hotel-mintrop.de

Foto: Lilly

RENA LANGE · PIAZZA SEMPIONE · ST. EMILE · BOGNER · SONIA BOGNER · ELLA SINGH · BONNIE ALLEGRI · PAULE VASSEUR · AIRFIELD · CAMBIO · CLOSED · TULLO · WALTER DUCHINI · L’ARGENTINA ANNE FONTAINE · MANIA-SCHUHE · TERI JON · FABIANA FILIPPI · FTC CASHMERE · TALBOT RUNHOF KEPPLER COUTURE · LANA D’ORO U.V.M.

EXKLUSIVE DESIGNERMODEN Bredeneyer Str. 112 · 45133 Essen-Bredeney Tel.: 02 01 / 4 27 49 · Fax: 02 01 / 42 51 33 Filiale: Gemarkenstr. 78 · 45147 Essen · Tel.: 02 01 / 4 36 91 94 Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9.00 bis 18.30 Uhr durchgehend Sa. 9.00 bis 16.00 Uhr www.marion-kuepper-moden.de

Hochzeitsmesse am 09./10.01. in der Messe Essen

T RAURINGSTUDIO Eine der größten Auswahlen in Essen und Umgebung.

Marktstraße 5-7 • 45355 Essen-Borbeck Tel. 0201/ 67 21 90 • www.Juwelier-Kley.de

IM-E › 10 › ALL

S S


INFORMER MAGAZINE ESSEN ¡ JANUAR 2010 ď ź ANZEIGENSONDERVERĂ&#x2013;FFENTLICHUNG ď ˝

10â&#x20AC;&#x201C;11_STYLE YOURLIFE

Wenn die

be lacht

PROMOTION & ADVERTORIALS ď&#x201A;&#x201E;

ANZEIGEN

Symbol ewiger Liebe Goldschmiedemeister Zeno Ablass: â&#x20AC;&#x17E;Das Ehe Versprechen krĂśnt die Entscheidung zur Zweisamkeit. Auch wenn nach dem groĂ&#x;en Fest die Erinnerungen langsam verblassen zeugen die Trauringe ein Leben lang von diesem Augenblick. Wir haben eine groĂ&#x;e Auswahl an stilvollen Trauringen zur Auswahl, und helfen mit einer persĂśnlichen Beratung, das Passende zu ďŹ nden. Von der Anpassung bis hin zur Kreation eines vĂśllig neuen individuellen SchmuckstĂźcks sind wir ein kompetenter in Sachen Trauringe.â&#x20AC;&#x153;

Zeno Ablass | Huyssenallee 87 | www.zeno-schmuck.de

â&#x20AC;&#x17E;Trauringe sollte man in Ruhe auswählenâ&#x20AC;&#x153;, bestätigt auch Joachim DĂśrner, Inhaber von JuIn welier Kley. Die Ausweli wahl groĂ&#x; die Wahl Ringes mit solch wa wah ahl hl iist stt g roĂ&#x; und roĂ&#x; d di hl eines i groĂ&#x;er Bedeutung sollte einfach kein Schnellschuss sein. DĂśrner empďŹ ehlt unter anderem Ringe der Schmuckmanufaktur â&#x20AC;&#x161;Meisterâ&#x20AC;&#x2DC;: â&#x20AC;&#x17E;Den Lasergravuren aus diesem Hause sind einfach keine Grenzen gesetzt. So kĂśnnen Namen in der Handschrift der Brautleute zusammen mit selbstgezeichneten Symbolen eingraviert werden, um groĂ&#x;e GefĂźhle auf den Trauringen auszudrĂźcken.â&#x20AC;&#x153; Sogar der Fingerabdruck des Ehepartners kann auf â&#x20AC;&#x161;Meister-Ringenâ&#x20AC;&#x2DC; verewigt werden. www.juwelier-kley.de

Diese Braut hat gut lachen. Immerhin trägt sie das Modell â&#x20AC;&#x161;Alenaâ&#x20AC;&#x2DC;, das es bis aufs Cover der â&#x20AC;&#x161;LOHRENGEL magazineâ&#x20AC;&#x2DC; gebracht hat. Doch was genau macht eine Hochzeit eigentlich zum schĂśnsten Tag des Lebens?

Goldschmiedemeister Sebastian Maximilian Klein: â&#x20AC;&#x17E;Sie haben eine konkrete Vorstellung, ďŹ nden dazu aber nicht die passenden Ringe? Wir helfen Ihnen gerne weiter. In unserer Goldschmiede erstellen wir einen gemeinsamen Entwurf Ihrer Trauringe. Danach wählen Sie in Ruhe Material und Edelsteine aus. Wir fertigen anschlieĂ&#x;end nach Ihren WĂźnschen ganz individuelle Eheringe an.â&#x20AC;&#x153;

In feinem Zwirn â&#x20AC;&#x17E;Der aktuelle Trend bei HochzeitsanzĂźgen heiĂ&#x;t â&#x20AC;&#x161;Slim Lineâ&#x20AC;&#x2DC;. Die Hose ist gerade geschnitten, aber nicht eng, die Jacke dagegen schlank und leicht ďŹ gurbetont. BrauntĂśne â&#x20AC;&#x201C; ob als Nadelstreifen oder uni â&#x20AC;&#x201C; sind 2010 stark vertreten. Allerdings sind auch Klassiker wie Stahlsilber oder Schwarz ein Hingucker. Die Weste oder das Schneidermeister Plastron sollten Stefan Wermter dabei entweder auf das Brautkleid oder den Anzug abgestimmt werden. Beim Schnitt der Jacke sind zudem die Klassiker wie Smoking, Cut oder Stresemann wieder mehr gefragt.â&#x20AC;&#x153;

4 Sterne ... ... FĂ&#x153;R IHR BESONDERES FEST. Historisch, modern oder alles dazwischen â&#x20AC;&#x201C; zu zweit, mit Familie, Freunden oder Geschäftspartnern. Wie immer Sie feiern mĂśchten: Wir machen Ihre WĂźnsche wahr. Mit viel Know-how, Kreativität, Liebe zum Detail und einer exzellenten, phantasievollen KĂźche. Entdecken Sie 4 ganz besondere Sterne fĂźr sich: www.mintrops.mm-hotels.de

Mintrops Land Hotel Burgaltendorf, _Restaurant MUMM, Schwarzensteinweg 81, 45289 Essen, Telefon _0201/57171- 0, Fax _0201/57171- 47

Landleben oder Stadtleben, www.mintrops.mm-hotels.de

Wir bringen Ihre Haare in Bestform!

Sebastian Maximilian Klein | Goldschmiede S.M. Klein BrassertstraĂ&#x;e 1 | www.smklein.de

Foto: Wilvorst

Stefan Wermter | MaĂ&#x;schneiderei Wermter Bredeneyer StraĂ&#x;e 91 | www.massschneidereiwermter.de

ď&#x201A;&#x192;

Goldschmiedemeisterin Vera Jahn: â&#x20AC;&#x17E;Sie wĂźrden gerne den Ehering ihrer GroĂ&#x;mutter tragen? Der ist jedoch nicht mehr standesgemäĂ&#x; genug? Lassen Sie ihn doch einfach restaurieren. Ich stehe Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Gemeinsam entwickeln wir ein Konzept zur Umgestaltung, sodass passend zu Ihrem Hochzeitstag GroĂ&#x;mutters Ring in neuem Glanz erstrahlt.â&#x20AC;&#x153;

hairdesign by Brinkerplatz 2a ¡ 45276 Essen ¡ Telefon:0201/510134

Vera Jahn | Goldschmiede Jahn | Bredeneyer StraĂ&#x;e 38 | www.vjahn.de

 %5$8702'( Â&#x2021; $%(1'02'( Â&#x2021; .20081,2102'( .2 Â&#x2021; .,1'(502'( Â&#x2021; +(55(102'(  

21

, .7

/(

/ .2

$Q]XJ 

Ihre Sp Spezialistin groĂ&#x;e GrĂśĂ&#x;en! fĂźr gro

In einem auĂ&#x;ergewĂśhnlichen Ambiente bieten wir ansprechende Gesellschaftsräume fĂźr Ihre

Hochzeit

Fachgeschäft auch Fachge fĂźr Ihre Hochzeitsmieder GrĂśĂ&#x;e 130 Cup G bis GrĂś

und viele weitere Anlässe.

Unsere schĂśnen AuĂ&#x;enanlagen laden zu einem Sektempfang im GrĂźnen ein. Ein groĂ&#x;er Parkplatz am Haus ist nur fĂźr unsere Gäste reserviert. Unser Ă  la carte Restaurant ist täglich geĂśffnet.

Restaurant HĂźlsmannshof www.huelsmannshof.de

Lehnsgrund 14a - 45149 Essen Telefon: 0201/87125-0 ¡ Telefax: 0201/87125-20 IM-E â&#x20AC;ş 11 â&#x20AC;ş A L L

GemarkenstraĂ&#x;e 41 Essen-Holsterhausen Fon 0201-784124

Dessous & Mieder von 70A - 130L Bademoden von 36 - 60, Cup A - H Hochzeitsmieder bis Gr. 130G Damen-Nachtwäsche von Gr. 38 - 60 â&#x20AC;&#x201C; 50% reduziert

Ă&#x2013;f fnungszeiten: Mo - Fr 10.0 0 - 19.0 0 Uhr, Sa 10.0 0 - 14.0 0 Uhr w w w.miederkoenigin.de

%UDXWNOHLG 

%H %HVWHOOHQ6LHXQVHUHQNRVWHQORVHQ)DUENDWDORJXQWHUZZZOLOO\GH

)ODFKVPDUNWÂ&#x2021;(VVHQÂ&#x2021;7HUPLQDEVSUDFKH   0R)U8KU 6D8KU


ANZEIGEN

PROMOTION & ADVERTORIALS

ANZEIGEN

Natur pur

Wohnen mit Sicherheit!

Hausnotruf Ein Zusatzgerät zum Telefon, ein Funksender, der immer mitgeführt werden kann – schon ist jederzeit Hilfe verfügbar!

Wir helfen weiter – aber sicher!! Informationen und Anschluß unter: 08 00 / 2 72 78 47 (kostenfrei)

„Hängt bei Ihnen auch das Waschbecken an einem Baum mitten auf einer grünen Wiese und stehen die Badutensilien auf einem Zaunpfosten? Mit den Cero-Creativ-Fliesen kann man fast jede Umgebung ins Badezimmer zaubern und für den 3D-Effekt integrieren sich Abstellflächen täuschend echt ins Bild. “

Hans J. Welter über die Fotofliesen von Cero | www.cero-keramik.de

Sicherheit auch zum Verschenken: Geschenkgutscheine mit Sonderkonditionen für 3, 6, 9 oder 12 Monate!

Regionalverband Ruhr e.V. Richterstr. 20/22 45143 Essen

Hausnotruf – Ihre zuverlässige und schnelle Hilfe im Notfall!! www.hausnotruf-dienst.de

Lebensraum „Ich habe mich bei der AxorUrquiola-Kollektion von den Menschen und ihren wandelnden Wünschen inspirieren lassen. So lässt sich beispielsweise mit den modularen flexiblen Paravent-Elementen vom intimen Sichtschutz bis hin zur Wand- und Raumheizung nahezu jeder Wunsch erfüllen.“

Patricia Urquiola über ihre neue Kollektion für Axor | www.hansgrohe.de

K O C H E N &

W O H N E N

Individualität im Badezimmer

» Individuelle Küchenplanung » Designorientiertes Wohnen, außergewöhnliche Einzelmöbel und Accessoires » Kompetente Beratung und vertrauensvoller Service

· Altendorfer Str. 5-9 · 45127 Esse n rg GmbH llenbe eststadt · www.wollenberg-wohnen.de o W . W el · b 1 ö 3 ke M 22 88 Wol l. 02 01Te

Ein Badezimmer zum Selberbauen: Die Quaryl-Wannen von Villeroy & Boch können individuell zusammengesetzt werden. Zur Wahl stehen verschiedene Badewannenverkleidungen und Randgestaltungen. Beim Model‚ My Art Emotion‘ beispielsweise strahlen die Glas-Ränder ein futuristisches Licht aus.

Kollektion ‚My Art‘ von Villeroy & Boch | www.villeroy-boch.com

◆ Exclusive Bäder ◆ Küchenarbeitsplatten ◆ Treppenanlagen ◆ Fensterbänke

Ständig über 10.000 m2 Materialauswahl vorrätig: Marmor · Granit · Quarzit · Limestone · Schiefer E&W Natursteinwerk GmbH • In der Hagenbeck 25 · 45143 Essen • Tel.: 02 01 / 63 49 30 IM-E › 12 › ALL


INFORMER MAGAZINE ESSEN · JANUAR 2010  ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG 

TRENDS 2010

12–13_STYLE LIVING

Bäder zum Wohlfühlen THOMAS REGER

Kamin

„Die Trends für 2010 sind in Sachen Stoffe äußerst vielfältig. Bei den Herstellern sind Lilaund Grautöne sehr beliebt. Die Farben sind ohne Zweifel chick, doch im privaten Wohnzimmer wirken diese Farben oft zu dunkel. Daher hat sich bei unseren Privatkunden Champagner zur wahren Trendfarbe gemausert. Es ist elegant und fügt sich in die meisten Ambiente perfekt ein. Darüber hinaus gibt es auch extravagante Designerkollektionen mit großen floralen Mustern oder auch dem aus der Mode abgeschauten Metallic-Trend.“ Textil-Expertin Adriana Sieben, Masto Dekorationen GmbH

Installateur- und Heizungsbaumeister Schürmannstr. 39 · 45136 Essen · Tel. 02 01-1 75 46 10 Fax 02 01-1 75 46 11 · www.reger-haustechnik.de

Arnd Köster

Mosaiklegermeister GmbH Fachhandel und Verlegung von Fliesen und Natursteinen Im Löwental 62a · 45239 Essen Telefon 02 01 / 49 35 95 · Fax: 02 01 / 49 35 22 mosaik-koester@t-online.de · www.mosaik-koester.de

im Bad „Die Tage der Glühbirne sind gezählt, so will es die EU-Komission. Aber keine Panik, es gibt durchaus eine mehr als sinnvolle Alternative. Kaum ein anderes Leuchtmittel kann in so vielen verschiedenen Lichtfarben eingesetzt werden wie Leuchtstoff- und Energiesparlampen. So kann man zum Beispiel mit einem warmen Lichtton oder farbigen Energiesparlampen eine gemütliche Atmosphäre ins Wohnzimmer zaubern. Auch kleinere Bauarten für geschlossene Leuchten sind erhältlich. Die Leuchtmittelverordnung hat zwar zu vielen Veränderungen bei den Leuchtmitteln geführt, doch sind für alle Leuchtmittel, die nicht mehr hergestellt werden dürfen, Alternativen erhältlich.“ Lichtplanerin Perdita Spies, LTE Lichttechnik GmbH

Fugen &

Mehr denn je genießt das Bad Ansehen als eigenständiger Wohn- und Lebensraum, als Rückzugsraum zum Entspannen, Pflegen und Wohlfühlen. Gefragt ist dabei ein angenehmes Ambiente mit edlen Formen und individuellen Akzenten.

Mo. bis Fr.: 9.00 bis 18.30 Uhr · Sa: 9.00 bis 13.00 Uhr

Dichtungen Festnetz:

0201-717951 Mobil:

0172-6804098

Franz Hofmann | Engelsruh 18 | 45133 Essen-Bredeney

Eine Ausgabe verpasst? www.informer-magazine.de

Parkett für jeden Raum

IM-E › 13 › A L L


ANZEIGEN

PROMOTION & ADVERTORIALS

ANZEIGEN

TRENDS 2010 SICHER ANS ZIEL

Automobiles Wirtschaftswunder

„Gerade jetzt, in der kalten Jahreszeit, lauern auf den Straßen einige Gefahren. Daher lohnt es sich, auch im Jahr 2010 einen gezielten Blick auf das Sicherheitspaket bei Ihrem Neuwagenkauf zu werfen. So warnt in manchen Fabrikaten ein kleines Symbol im Display bei glatter Fahrbahn. Aber auch in Zeiten, in denen ABS und ESP längst zum Standard gehören, ist es der Fahrer, der für einen sicheren und umweltfreundlichen Fahrstil sorgen muss.“ André Gerschermann www.suzuki-kfz.de

LUEG Compact Car: 11 Jahre smart

TECHNIK IM SINNE DES FAHRERS „Der kleine Großstadtflitzer gehört mittlerweile zum gewohnten Stadtbild. Die Pflegedienste, die Geschäftswelt und Designverliebte hat er bereits überzeugt. Erst belächelt, heute etabliert und respektiert, zeigt sich, dass die Idee smart gut und zukunftsweisend war. Im Ruhrgebiet war es von Anfang an die LUEG Compact Car GmbH (LCC), die bereit war, das Projekt ‚Wirtschaftlichkeit, Wendigkeit und Design‘ einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Mit mittlerweile sechs Standorten ist das Netz der LCC noch dichter geworden. Unser Einzugsgebiet hat sich stark vergrößert. Das bedeutet für uns als Team: neue Ziele zu setzen und individueller das Kundenbedürfnis zu erkennen. Größe allein reicht nicht aus, um beste Leistung zu zeigen. Der Zufriedenheit unserer Kunden schenken wir absolute Aufmerksamkeit.“

Ralph Wershoven, Geschäftsführer der LUEG Compact Car GmbH www.smartcenter.de

T Turbulenzen auf dem Reifenmarkt R

Mit Power in die Kompaktklasse „Bei der Frage, was den neuen Renault Megane Sport von anderen Fahrzeugen der Kompaktklasse unterscheidet, gibt es eigentlich nicht viel zu sagen, denn die Werte sprechen für sich: 250 PS, ein knackiges Fahrwerk und die ultra sportliche Optik bieten immensen Fahrspaß. Die leichte Bauweise und die gute Aerodynamik sorgen für Effizienz und einen umweltfreundlichen Verbrauch. So kombiniert der Renault Megane Sport die Vorzüge eines Kompaktfahrzeugs mit dem Fahrgefühl und der Power eines Sportwagens. Was will man mehr?“

Stefan Kamphöfner, Meisterbetrieb Reifen Kamphöfner Im Teelbruch 95, 45219 Essen www.kamphoefner.de

Daniel Boden, Geschäftsführer Renault Boden www.renault-boden.de

DAS AUTO ZUM VORBILD

„Wer nicht bis zum Frühjahr mit dem nächsten Ritt auf zwei Rädern warten will, sollte ein paar Vorkehrungen treffen. So empfiehlt es sich, neben heller und warmer Kleidung auch auf die Technik zu achten. In der Automobilbranche schon Standard, ist ABS nun auch beim Motorrad auf der Überholspur. Das System verhindert auf nasser Fahrbahn die Radblockade und unterstützt das Krad bei der Navigierfähigkeit. So kann meist ein Sturz verhindert und damit Leben gerettet werden.“ Stefan Wehres www.motorradwehres.de

XXXX/DPOUBDU.HNCI/DPN

„ „Viele haben abgewrackt. Das alte Vehikel wurde verschrottet, ein Neues steht vor w der Tür – mit Sommerreifen! Die Abwrackd prämie führte zu börsenähnlichen Verhältp nissen auf dem Reifenmarkt. Die Händler n vvor Ort hatten so viele Winterreifen, wie es die Neuzulassungen erforderten, nicht e auf Lager. Die Industrie kam mit ihrer a Produktion der Flut an Bestellungen nicht P nach. Vor allem Reifen im Kleinwagensegment waren schnell vergriffen, teilweise aber auch andere Größen. Die Händler mussten auf Großhändler zurückgreifen. Natürlich war unser Ziel, den plötzlichen Preiserhöhungen zu trotzen und den besten Preis für den Kunden zu finden. Dabei konnte ein normalerweise günstigeres Fabrikat durchaus den Preis eines Michelin erreichen. Doch wurde ein adäquater Preis ermittelt, konnte dieser auch schnell steigen – sogar stündlich. Wir sind stolz darauf, in dieser Situation für unsere Kunden die bestmöglichen Lösungen gefunden zu haben.“

„Auch im nächsten Jahr setzt sich der Trend der bedarfsorientierten Automodelle fort. So dient der Cityflitzer als sparsamer Kleinwagen, während Geschäftsleute primär auf Laufruhe und Komfort achten. Auch technisch sollten die Fahrzeuge auf den Fahrer abgestimmt sein. So kann etwa die Freisprecheinrichtung direkt im Radio integriert sein. Der Boardcomputer hingegen warnt bei einem Defekt und zeigt den Reifendruck an, der letztlich für einen geringen Verbrauch und einen niedrigen CO2Ausstoß sorgt.“ Marc Winkelmann www.mtw-automobile.com

IM-EWWWW › 14 › ALL


U N S E R E

W E R B E P A R T N E R

INFORMER MAGAZINE ESSEN · JANUAR 2010 _ ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG `

14–15_STYLE MOBILITÄT Verkehrsunfälle passieren leider täglich. Wenn Sie selbst betroffen sind, brauchen Sie schnelle und professionelle Hilfe.

Das bewegt uns 2010:

Deshalb haben wir für Sie einen Internet-Service eingerichtet.

Car & Culture

Rüttenscheider Stern 5 · 45130 Essen Tel: 0201/820050 · Fax: 0201/234243 · www.unfallhilfe.de

Freundlich und erfolgsorientiert bilden wir aus in den Klassen:

„Ein Besuch der Maybach Manufaktur in Sindelfingen hat mich inspiriert.“ Der weltberühmte Fotograf David LaChapelle hat für die Luxusmarke das limitierte Sondermodell Maybach Zeppelin in Szene gesetzt. Was aber inspiriert die Automobilbranche? Was erwartet uns in diesem noch jungen Jahr?

B (AUTO) / A (MOTORRAD 34PS) Führerschein mit 17 möglich! Unsere Vorteile:

★ Wir haben 4× die Woche geöffnet ★ 3× wöchentl. Theorie-Unterricht ★ freundliches + lockeres Klima ★ Abbau von Fahrangst

PROMO-VIEWS

lichen Lexus-Modelle ihren Feinschliff, so auch der IS. Mitte Januar steht die modifizierte 2010er Version der Sport-Limousine bei den Händlern. Gleichzeitig ist auch die neue Ausstattung ‚F Sport‘ erhältlich – und zwar für den IS 220d mit kurzer Hinterachsübersetzung und SechsgangSchaltgetriebe sowie für den IS 250 mit Sechsstufen-Automatikgetriebe. Die neue Ausstattungsvariante wurde von der charismatischen 423-PSHochleistungslimousine IS F abgeleitet und vom Rennsport inspiriert.

★ Mo bis Do » 17.00 – 19.00 Uhr

Theorieunterricht:

★ Di - Do » 19.00 – 20.30 Uhr

Bredeneyer Str. 98, Tel. (0201) 422284 · Essen Mobil (0177) 7020101 · www.fahrschule-no64.de

RENNSPORT INSPIRIERT Der Kühlergrill und der Heckspoiler unterstreichen das dynamische Erscheinungsbild. Auch die exklusiven 18-Zoll-Leichtmetallräder im 15-Speichen-Design mit Titan-Finish tragen zur sportlichen Rasse dieser Limousine bei. Lexus hat das Angebot seiner Modellreihe IS um den Buchstaben ‚F‘ erweitert – genauer: um die Ausstattungslinie ‚F Sport‘. Das ‚F‘ steht dabei stellvertretend für die japanische Rennstrecke Fuji Speedway. Im dort angesiedelten Entwicklungszentrum erhalten alle sport-

Unsere Öffnungszeiten:

ECHTE SAUBERMÄNNER Früher wurde an den Stammtischen mit den PS unter der Haube geprotzt. Dann, in umweltbewussteren Tagen, wird eher mit dem niedrigen Verbrauch angegeben. Heute ist es der CO2-Ausstoß, der seit letztem Jahr auch für die KfzSteuer wichtig ist. Mitsubishi iMiEV, Peugeot i-on und Nissan Leaf könnten also die wahren Helden im Jahr 2010 werden. Sie sind die ersten Elektrofahr-

zeuge in Massenproduktion, die auch den Weg nach Europa finden werden. Null Liter Spritverbrauch, null CO2-Emissionen am Fahrzeug, null Geräusch: Mit dem C-ZERO erweitert auch CITROËN sein Kleinwagenangebot um einen so genannten Stromer speziell für den Stadtverkehr: kompakte Maße, Schnelllademöglichkeit und genug Reichweite für den Kurzstreckenverkehr.

Wir wissen, was Unternehmer im Ruhrgebiet bewegt! E UND AUFLAG ER N E T F Ü EPR ANAG ER IVW-G EVIER M MIT EIN UNG IST DER R MERMAGAZIN IT EH VERBRE ENDE UNTERN R DAS FÜH EBIET. RG IM RUH

w w w . r e v i e r - m a n a g e r . d e IM-E › 15 › A L L


Anzeige

Trallafitshi – Frauenmagazin Hochglanz im Pocket-Format. Jeden Monat neu! Frauen im Gespräch – von Frauen für Frauen!

Gehen Sie mit uns auf Trallafitshi. Seit über 2 Jahren spritzige Themen aus Mode, Kosmetik, Psychologie, Esoterik, Recht, Medizin, Wohnen.

Mediadaten erhalten Sie unter: mail@trallafitshi.de

me: h a n n A n Anzeige 8 33 7 9 6 2 / 1 Tel.: 020 i.de h s t i f a l l a r mail@t

Das l a Origin

Kostenlos erhältlich in der Gastronomie, in Arztpraxen, Kanzleien, bei Friseuren und natürlich bei unseren Inserenten.

Mediadaten erhalten Sie unter: mail@trallafitshi.de

Welcome. 2010. WWW.INFORMER-MAGAZINE .DE/E SSEN

E S S E NE R RE G IO NALPRE S S E V E RLAG G MB H · ALFRE D STRAS S E 279 · 4 5 1 3 3 E S S E N


Grugahalle Essen

Mitsingen ist angesagt! Kaum ist es richtig kalt bei uns, besingen die ‚Wise Guys‘ bereits die warmen Tage des Jahres. Mit sonnigem Gemüt stimmen sie am 30.01 in der Grugahalle die warme Jahreszeit an. Und auch wenn der Sommer, wie so häufig in den letzten Jahren, ein wenig kühler wird, haben die fünf Kölner einen guten Tipp parat: So heißt es in einem ihrer Hits „Und wenn nix draus wird wegen sieben Grad, dann kippen wir zu Haus' zwei Säcke Sand ins Bad.“

kultur&freizeit INFORMER MAGAZINE Essen · Januar 2010

Gesamtauflage in Essen: 75.000 expl.

„Wir Wir sind das Feuer!“ – Zollverein feiert ein Wochenende lang das Kulturhauptstadtjahr. Wo könnte man ein Jahr, das für Kunst und Kultur steht, besser feiern als auf einem Weltkulturerbe? Die Zeche Zollverein ist Schauplatz der großen Eröffnungsfeier zum Kulturhauptstadtjahr, die live im ZDF und im WDR übertragen wird. Bundespräsident Horst Köhler und weitere hochrangige Gäste haben ihr Kommen bereits zugesagt. Ein Kulturfest in zwei Akten erwartet die Besucher. Der erste Akt startet am 09.01. unter dem Motto ‚Tausend Feuer‘. Fassadenkletterer, Chöre, Schauspielkünstler und das EastWest European Jazzorchester tauchen das Zechengelände in ein neues Licht. Auf der Außenbühne läuft ab 18 Uhr ein Non-Stop-Programm mit prominenten Gästen und Live-Schaltungen in die

einzelnen Städte der Ruhrmetropole. Hier wird auch Herbert Grönemeyer seine eigens für das Ruhrgebiet komponierte Hymne präsentieren. Spätestens aber zum großen Feuerwerk um 22.30 Uhr werden Zehntausende Besucher erwartet, bevor es anschließend zur After-Show-Party geht. Dem will der Sonntag darauf natürlich in nichts nachstehen: Während die Ruhr.2010 ihre Feier ab 10 Uhr fortsetzt, stößt das Ruhr Museum als Unterstützung dazu. Musiker, Comedians und Kabarettisten – sie alle sind Teil von ‚Wir sind das Ruhrgebiet‘ und damit des zweiten Aktes der Feierlichkeiten. Selbst der Besuch der Dauerausstellung ist an diesem Tag kostenlos. Lars Riedel

TERMIN: 09 + 10.01. ZECHE ZOLLVEREIN Bei der Wise-Guys-Spezialnacht geht es aber nicht einfach nur um die Stimmen der Männer – Mitmachen steht auf dem Programm! Im Anschluss an die normale Bühnenshow startet die ‚Wise-Guys-Mitsingnacht‘. Aber keine Sorge, falls noch nicht jede Strophe richtig sitzt: Auf einer großen Leinwand werden die Texte und die passenden Noten eingeblendet, sodass jeder aus heiterer Kehle mitsingen kann. So sorgen Eddi, Dän, Sari, Ferenc und Nils für einen interessanten Abend voller Musik und typisch kölschem Wortwitz.

Ausschnitt aus dem RUHR.2010-Film.

A NZ E I IG GE

Simon English feat. Evelina Velkaite

DUBLIN ESSEN VILNIUS Vernissage Freitag, 29. Jan. 2010 19:00 Uhr

Galerie Jürgen Kalthoff Sabinastrße 1 . 45136 Essen Tel.: 0201-251513 www.juergenkalthoff.com

KO NZ E RT

Honigmond

Tanz der Vampire und vielen anderen Musicals geboten – natürlich alles in der Originalkostümierung. Zudem treten an diesem Abend internationale Gastsolisten auf. Welthits wie ‚Time to say goodbye‘ und Glanzstücke der legendären Schweden-Band ABBA sollen das Programm der Musical-Nacht ergänzen und bereichern. Es dürfte also für jeden etwas dabei sein, wenn die Philharmonie sich von einer ganz neuen Seite präsentiert.

„Männer können überhaupt nicht denken, sie tarnen sich mit denk-ähnlichen Äußerungen“, sagt Barbara zu ihren beiden Freundinnen. Bissige Äußerungen wie diese sind die Würze im Erfolgsstück ‚Honigmond‘. Drei Frauen, ein Thema: Männer! In Gabriel Baryllis Komödie kommen die Frauen auf ihre Kosten und die Männer meistens einfach nur schlecht weg! Ein humorvolles Stück für Frauen und deren Männer, die auch mal über sich selbst lachen können oder nur ihrem Schatz zuliebe mitgehen.

TERMIN: 28.02. PHILHARMONIE ESSEN

TERMIN: 16. + 17.01. 20 UHR KATAKOMBEN-THEATER

TERMIN: 30.01. 19 UHR GRUGAHALLE

Tarzan trifft Abba Die Philharmonie Essen wird am 28.02. zur Spielbühne von Katzen, Löwen und Vampiren. Bei der ‚Nacht der Musicals‘ treten auch in diesem Jahr wieder die Originalbesetzungen aus zahlreichen Musical-Produktionen auf und präsentieren die größten Hits, die man bisher auf den großen Bühnen der ganzen Welt hören konnte. Die Zuhörer bekommen Auszüge aus Tarzan, Evita, dem König der Löwen, Cats,

— ANZ EI GE —

SONDERAKTION und

Lagerräumung MarkenEinbauelektrogeräte bis zu

70 %

reduziert incl. 5-Jahres-Garantie

IM-E › 17 › A L L

Musterküchen bis zu

75 %

günstiger

z. B. ALNO-Markenküche bisheriger Listenpreis 14.756,-

ab Ausstellung

4.990,-

Komplett mit Siemens-Geräten ausgestattet.

Essen-Borbeck · Aktienstraße 42 0201|8675670 · www.novakock.de Mo-Fr 10 – 19 Uhr · Sa 10 – 18 Uhr


k

INFORMER MAGAZINE Essen / JAN 2010

Sara (l.) und Leo A. Gel (r.) sowie Manfred Sagers (m.) luden zum Jubiläum ins Oliv ein.

Magisch : Mirko Schoroth (r.) zeigte Claudia Maass (l.) und Frank Weise (m.) einige Zaubertricks.

Auch Politiker brauchen mal eine Auszeit:

Matthias Konnte beimHauer mit Begleitung. Stammtisch kraftvoll zubeißen: Markus Goitowski von der Firma Dentegris.

eiz

BEWEGTE BILDER

eit

ul .K tu

rw

Alles so unglaublich hoch hier... Luca auf Entdeckungstour im Oliv.

AB DEM 08.01. IM GOP-VARIETÈ

Fr

Zwei Damen unter sich: Betty Stellmacher (l., INFORMER MAGAZINE) und Yeter Aktas (r., Ford Reintges).

‚Willkommen Daheim‘ hätte auch in großen 09. essenceOFFBusiness Lettern über der Tür des Oliv in Rüttenscheid stehen können. Der INFORMER-Stammtisch war wieder da, wo er vor 50 Monaten aus der Taufe gehoben wurde. Mittlerweile ein fester Bestandteil jeden Monats, ist der Stammtisch zu einer etablierten Veranstaltung der EsseHeilende Hände beim ner Business-Szene geworden. Stammtisch: Physiotherapeut Michael Rund 30 Unternehmerinnen Rottmann. und Unternehmer kamen im Dezember zum 50. Seltenins hattenOliv Menschen beim Stammtisch Sofa-Sitzen so viel Spaß. Das INFORMER-Team (v.l.n.r.): Manfred und hoben die SektSagers, Susanne Haggert, Norman Mewes und Nadine Parchem. gläser: „Auf ein ‚Happy 50‘ und darauf, dass noch viele Stammtische Holger Krüssmann folgen mögen.“ im Gespräch mit Norman Mewes (INFORMER MAGAZINE)

ir

– ANZEIGE –

Nicole Marcellini.

war ganz Kavalier der alten Schule und half Heide–Marie Hüster in ihren Mantel.

d

Ih

ne

n

pr

äs

en

tie

rt

vo

n:

Die Musik des russischen Komponisten Mussorgskys war Grundlage für die neue GOP-Produktion ‚Bilder einer Ausstellung‘ von Karl-Heinz Helmschrot. Er nimmt die Musik des Russen als Grundlage und lässt dazu einzigartige Bilder entstehen Die Bühne ist dabei seine Leinwand und Weltklasse-Artisten seine Farben. Eine Kurzzeit-Ausstellung der ganz anderen Art. GEWINNEN SIE 3X2 KARTEN FÜR DIE VORSTELLUNG AM 28.01.2010. SCHICKEN SIE EINE E-MAIL MIT DEM BETREFF‚GOP-GEWINNSPIEL‘ AN GEWINNSPIEL.ESSEN@INFORMER-MAGAZINE.DE.

Ihr Gastronomiepartner in Essen.

MEIN KULTUR-TIPP Wir wünschen einen guten Appetit: (v. l. n. r.) Beatrix Klein, Peter Kretschmer und Sebastian Klein.

Theater

Gerade erst haben Brigitte und Johannes Jungbluth (2. und 3. v. l., MHUT) den Preis ‚Unternehmer des Jahres‘ verliehen, suchen sie schon neue Kontakte auf unserem Stammtisch. Dazu gesellten sich Frank Dyckmans (l.) und Betty Stellmacher (r.) von den INfORMER MAGAZINEN.

Museum, Johannes Bultmann, Intendant der Philharmonie Essen: „Auf dem täglichen Weg zur Arbeit fuhr ich immer ich an der Baustelle des Museum Folkwang vorbei, und ich bin voller Freude, dass dieses eindrucksvolle Bauwerk des Stararchitekten David Chipperfield am 31.01. zur Eröffnung kommt – das wird der Stadt Essen einen riesigen Push geben. Ich freue mich sehr darauf, dieses neue Museum mit seiner beeindruckenden ständigen Ausstellung und spannenden Wechselausstellungen schon bald besuchen zu können – und insbesondere freue ich mich auf die Vernetzung von Museum und Philharmonie in Sachen Musik. “

vielfältig!

Ein Anruf, eine Katastrophe: Der Bus mit dem Tournee-Ensemble des ‚Zerbrochnen Krugs‘ hält soeben auf dem Parkplatz des Dorfgemeinschaftshauses in Essen bei Quakenbrück, während der Hauptdarsteller Matthias Kniesbeck vor dem Katakomben-Theater in Essen auf sein Ensemble wartet. Kniesbeck ist fassungslos, die Vorstellung beginnt in zehn Minuten. Was soll er tun? Die Zuschauer nach Hause schicken? Die einzige Rettung ist der Versuch von Kniesbeck, alias Dorfrichter Adam, alle anderen Rollen auch noch zu spielen … na dann toi, toi, toi! TERMIN: 09.01., KATAKOMBENTHEATER ESSEN

Unsere Grugahalle. Am GOP Essen · Pferdemarkt 2-4 · 45127 Essen · baliha.de

Qualitätsarbeiten aus Meisterhand

30 | 12 | 2009 Holiday on Ice – 03 | 01 | 2010

„Tropicana“ mit den Welthits von Barry Manilow

15 | 01 | 2010 Rock meets Classic

mit Lou Gramm, Bobby Kimball & Dan McCafferty

23 | 01 | 2010 Hot in the Pott

mit Michael Wendler, Olaf Henning, Mickie Krause u.a.

30 | 01 | 2010 Wise Guys Live 2010

Spezialnacht

07 | 02 | 2010 Die große Ü-30 Party

Der Party-Spaß ab 30

20 | 02 | 2010 Atze Schröder – 21 | 02 | 2010

„Revolution“

26 | 02 | 2010 Dieter Nuhr

„Nu(h)r die Ruhe“

27 | 02 | 2010 50 Cent

„Before I Self-Destruct“ Tour 2010

02 | 03 | 2010 Lynyrd Skynyrd

Einziges Konzert in NRW

04 | 03 | 2010 Phantom der Oper

Produktion von A. Gerber & P. Wilhelm

05 | 03 | 2010 ABBA – The Concert

performed by AbbAgain

Terminstand: Dezember 2009 · Änderungen vorbehalten MESSE ESSEN GmbH · Geschäftsbereich Grugahalle · Norbertstraße · D-45131 Essen Telefon: +49.(0)2 01.7244 . 0 · Telefax: +49. (0)2 01. 72 44 . 500 · info@grugahalle.de · www.grugahalle.de

Ihr Programm!

Ticket-Hotline:

Montag – Freitag 10.00 – 18.30 Uhr

02 01.72 44 290

Konzept/Design: Buttgereit und Heidenreich, www.gute-botschafter.de · medien_net, Essen

27 | 12 | 2009 CD- & Schallplattenbörse Foyer Grugahalle

SONDERMANN MALERWERKSTÄTTEN GMBH

CHT A N & & G AG TTA Z EINSAT

JEDEN FREITAG UND SAMSTAG Ab 21:00 Uhr · 80er, 90er & Dance Charts Bis 23:00 Uhr: Eintritt frei und jeder Cocktail 5 €

n, e gehe ! i S n n We t an wir ers n e g n fa Herwarthstr. 105 · 45138 Essen · Telefon: 0201-282091 Telefax: 0201-282083 · Mobil: 0172-2811807 · info@sondermann-gmbh.de IM-E › 18 › ALL


kultur Mein Kulturkalender im Januar 2010 IGOR ALBANESE, PRODUZENT ‚ALBANESE MUSIC‘ ÜBER SEINE HIGHLIGHTS IN DIESEM MONAT Auch in diesem setzt Martin Engelien die GO MUSIC Reihe weiter fort. Das Erfolgsprinzip bleibt handgemachte Rockmusik, gespielt von Meistern ihres Fachs. Zum Einstieg in das Kulturjahr 2010 hat sich Engelin wieder einige interessante Gäste eingeladen und wird am 06.01. zusammen mit Drummer Wolf Simon, Gitarrist Christian Schwarzbach und Sängerin ‚Shanai‘ Ihr Gehör überraschen. Mit fast 80 Jahren kann er es immernoch nicht lassen und schnappt sich seine Posaune. Zusammen mit seiner Band ‚jammt‘ Chris Barber am 27.01. die Philharmonie in Essen und lädt zum ‚mitswingen‘ im Alfred Krupp Saal ein. Jazz mal ganz persönlich – mit viel Charme und ganz nah beim Publikum präsentiert sich auch dieses Jahr wieder die WDR-Big-Band. Dabei steht das Ensemble nicht als geschlossene Gemeinschaft im Vordergrund, sondern viele Solisten prägen einen ganz eigenen Stil. Gespielt wird am 21.01. im Schloß Borbeck. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Session, durch alle Epochen der Jazzmusik.

Entdecken Sie Freiräume. Das neue E-Klasse T-Modell*. Eleganz schafft sich Raum. Viele Bands versuchen Rock mit Classic zu vereinen, viele scheitern, doch diese Jungs schaffen’s! Die Ausnahmesänger Lou Gramm (Foreigner), Bobby Kimball (Toto) und Dan McCafferty (Nazareth), die mit ihren Bands zusammen mehr als 160 Millionen Alben verkauft haben, entzünden am 15.01. bei ‚Rock meets Classic‘ in der Grugahalle ein musikalisches Feuerwerk. Mit Unterstützung der RMC Band arrangieren die 3 Sänger ihre Welthits erstmals auf klassische Weise und sorgen dafür, dass dennoch der Geist des Rocks weiterlebt.

Zeigen Sie Größe im Handumdrehen: Mit einem Griff verwandelt sich der Kofferraum des neuen E-Klasse T-Modells in einen Stauraum mit 1.950 l Ladevolumen. Erleben Sie es selbst: bei Ihrer Probefahrt.

Jetzt Probe fahren!

*Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,7–11,2 l/100km; CO2-Emission kombiniert: 150 – 260 g/km. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

PREMIEREN-TIPP

LUEG

Fahrzeug-Werke LUEG AG, Autorisierter Mercedes-Benz Verkauf und Service Center Essen, Altendorfer Straße 44, Kostenloses Info-Telefon: 0800/82 82 82 3, 14 Center im Ruhrgebiet, www.lueg.de

Oper Der spanische Edelmann Don Giovanni ist der Albtraum aller Schwiegermütter, er ist ein Saufund Raufbold und vor allem ein erstklassiger Verführer: 1003 Frauen allein in Spanien. Und so verwundert es nicht, dass Don Giovanni zu Beginn der Oper bereits wieder hinter einem Mädchen her ist. Sein Diener Leporello macht das, was ein Diener in solchen Fällen eben tut: Er steht draußen vor dem Haus in der Kälte Schmiere … Mozarts Meisterwerk verspricht Unterhaltung vom ersten bis zum letzten Akt. TERMIN: 03.01. 18.00 UHR, AALTO-THEATER ESSEN

Museum,

Anselm Weber, Intendant des Schauspiel Essen: „Wir beginnen das Jahr mit einer Doppel-Premiere: Mit der Dramatisierung des berühmten Romans ‚Transit‘ von Anna Seghers begeben wir uns am 21.01. zeitlich ans andere Ende eines Europas, wie wir es heute kennen: Nicht Bilder von Menschen, die alles tun, um nach Europa zu kommen, bestimmen die Welt, sondern die beinahe unmöglichen Versuche, einem von Verfolgung geprägten Europa der 1940er Jahre den Rücken zu kehren. Einen Tag später schlagen wir mit Ibsens ‚Peer Gynt‘ in der Inszenierung von Roger Vontobel den Bogen zu einer Traumreise in eine bessere Welt und eine moderne und heutige Suche nach Identität.“

Der Mensch wächst am Widerstand Kraftspendetag am 23. Januar 2010 von 09.00 bis 18.00 Uhr

MUSIK · TANZ · COMEDY · AKROBATIK

Zum Start des Kulturhaupt stadt jahres RUHR.2010 präsentieren wir Ihnen ein wahrhaft varietistisches Meisterwerk aus bewegten Bildern! Tickets ab EUR 19,50, inkl. 3-Gänge-Menü ab EUR 54,90 HOTLINE: (02 01) 2 47 93-93 www.variete.de

Vom 8. Januar bis zum 28. Februar 2010 IM-E › 19 › A L L

Rottstraße 30 · 45127 Essen info-essen@variete.de

Helfen Sie mit und spenden Sie Kraft für eine gesunde Zukunft. Für jede Kraftspende überweisen wir 5,– € an Klasse2000, Deutschlands größtem Programm zur Gesundheitsförderung in der Grundschule. Machen Sie sich stark für Kinder.

€ 50,– Ermäß igung

2x in Essen

bei Ab schluss eines 1 Monat 2- ode sabos r 24vom 0 9. – 24 .01.201 0

Essen-Rüttenscheid, Veronikastraße 36, Tel. (0201) 61 56 80 www.kieser-training.de


Anzeige

Weiß wie der Winter, bunt wie das Leben Internationale Sportevents rund um den Großen Arber haben unser Skigebiet in aller Welt gemacht. Hier im Bayerischen Wald wird der FIS-Weltcup ausgetragen und regelmäßig finden hier Europas Skadi-Loppets statt. Mittendrin liegt Bodenmais. Unsere Pisten und 100 km Langlauf-Loipen sind nicht nur für Profis da. Wer einfach nur Spaß haben will, findet bei uns bestimmt seine Lieblingsabfahrt oder Traumloipe. Nach einem Tag im Schnee erwartet Sie eine urige Nacht in Bodenmais. Denn auch im Feiern sind wir Weltklasse.

34

veranstalter


INFORMER MAGAZINE JAN. 2010