Issuu on Google+

··· ESSEN ···

Katharina Bensch & Carsten Götz: Himmel & Erde (S. 06)

Christa de Wever & der kürzeste Umzug der Welt (S. 07)

Jochen Berke fand seine Passion in Werden (S. 07)

M R Z . 2 0 1 0 · W E RDEN

G e sa m tau f lag e E s s e n: 75 .0 0 0 E xe m p la r e j e d e n M o nat

M

A

G

A

Z

I

N

E

I n fo rm e r N um m e r 197 w w w. i n fo rm e r-m aga z i n e . d e

IGOR ALBANESE

hat mehr Zeit für Musik. (S. 18)

ANDREAS BOMHEUER Er ist wieder hier, in sei-

A N Z E I G E

MARION KÜPPER

nem Revier. (S. 08)

MODEN

Etwas EXCLUSIVE DAMENMODE

INS GRAU Manfred Kuhmichel Ralf Witzel

Bredeneyer Straße 112 · Essen-Bredeney Telefon 0201/42749 · Telefax 0201/425133 Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9.00 bis 18.30 Uhr durchgehend Sa. 9.00 bis 16.00 Uhr wwww.marion-kuepper-moden.de FILIALE: Gemarkenstr. 78 · Telefon 0201-4369194

Peter Weckmann Mehrdad Mostofizadeh

UNSERE LANDTAGSKANDIDATEN Wenn eine Fee käme, was würden

MODE 2010: Sind Sie en vogue? Essens

Mode-Ikonen verraten es. (S. 10)

sie sich wohl wünschen? (S. 03)

UND MITTIG ZUM HERAUSNEHMEN: VITALITY INFORMER KOMPAKTE GESUNDHEITSINFO — ANZ EI GE —

IHR TEAM FÜR CREATIVE RAUMGESTALTUNG

Das Artifex-Meister-Team ist Ihr professioneller Ansprechpartner für die Modernisierung Ihrer Privat- und /oder Geschäftsräume. Wir planen, gestalten, koordinieren und realisieren für Sie sämtliche Dienst- und Handwerksleistungen rund um Ihre Räumlichkeiten.

Witteringstraße 26 · 45130 Essen Telefon: 0201.812 58 30 · Fax: 0201.812 58 33 www.artifex-koop.com · kontakt@artifex-koop.com


02

INFORMER MAGAZINE Essen / MRZ 2010

01

INTRO

02

03

04

04

magazine.essen

So langsam hatten wir genug vom naßkaltem Wetter. Doch faul herumsitzen kam für die INFORMER MAGAZINE nicht in Frage, denn im Februar war einiges los! 01 RWE‘ler unter sich: SUSANNE HAGGERT traf beim RWE-Sponsoring-Treffen auf RWE

FAMILY & FRIENDS

ZEIT FÜR ETWAS GRÜN

RHEIN-RUHR-MARKETING-PROFI MARTIN SANDER. 02 Zwei unter

LOKAL (02–09) Impressum

STYLE (10–16)

2.010: BETTY STELLMACHER und NICOLE MARCELLINI sind Mitglieder im Club ‚einer von 2010 Freunden‘. 03 SCARLETT SIMONEIT stellte sich beim Faceit-MakeUp-Wettbewerb als Model für unsere INFORMERKandidatin zur Verfügung. Dank der großzügigen Unterstützung des MAKEUP-HERSTELLERS ASTOR konnte Scarlett den Publikums-Preis

So erreichen Sie jeden Mitarbeiter per mail: VORNAME.NAME@informer-magazine.de

SERVICE REDAKTION: Ralf Schönfeldt (HERAUSGEBER, VERANTW.) Susanne Haggert (GRAFIK, C.V.D., TEXT, -116) Lars Riedel (TEXT, FOTO, -125) – Nadine Parchem (GRAFIK, TEXT -128) – Sebastian Scholz (FOTO, TEXT) Sarah Stellmacher (GRAFIK) – Jessica Loppe (TEXT)

SERVICE ANZEIGEN:

DRUCK: Vereinigte Verlagsanstalten GmbH (www.vva.de) DISTRIBUTION: Luisa Feyen (-100) HAUSHALTS-VERTEILUNG: Tempo Team GmbH (www.tempoteam.de) Die INFORMER MAGAZINE Essen erscheinen 12× jährlich jeweils vor Monatsbeginn mit einer Gesamtauflage von 75.000 Exemplaren in Essen im kombinierten Haushaltsund Auslagevertrieb. Davon: BREDENEY INFORMER MAGAZINE ` 12.000 + RÜTTENSCHEID INFORMER MAGAZINE ` 35.000 + STADTWALD INFORMER MAGAZINE ` 10.000 + WERDEN INFORMER MAGAZINE ` 18.000 Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 14 vom 1.10.2008. Vom Verlag gestaltete Anzeigen unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht verwendet werden. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion oder des Herausgebers wieder.

E R

TAGSKANDIDAT RALF WITZEL

auf einem FDP-Empfang im Gespräch mit HANS MUSEBRINK.

Anzeigenvorlagen

VORLAGEN.ESSEN@... Bitte im Betreff Kunde und Erscheinungsmonat angeben!

SEIT 1969

EXPERTENTIP P >> auf Seite 4

Redaktion

REDAKTION.ESSEN@... Text- und Bild-Material senden Sie bitte an: PRESSEMELDUNG.ESSEN@...

· Beratung · Verkauf · Ausführung

F

O

www.parkett-dangschat.de

N

ESSENER REGIONALPRESSE VERLAG GMBH Alfredstraße 279 · 45133 Essen · Fon: (0201) 45 189-100 · Fax: (0201) 45 189-199 eMail: essen@informer-magazine.de Geschäftsführer: Ralf Schönfeldt Verlagsleitung: Betty Stellmacher (-112) – Hans Musebrink (-120)

I

INFORMER MAGAZINE ESSEN

ENBERATER PETER KRETSCHMER

wieder zurück an Bord. 05 Dürfen wir kurz stören? FDP-LAND-

Gesundheits-Supplement in der Mitte.

R

Lesen Sie in unserem M

Ralph Eiser (LEITUNG SERVICES, -114) Manfred Sagers (-117) – Frank Dyckmans (-122) Peter Kretschmer (-100) – Pascal Kamp (-124) Norman Mewes (-122)

04 WELCOME BACK! Nach überstandender Krankheit ist MEDI-

VITALITY INFORMER:

FREIZEIT (17–19)

@ informer-magazine.de

absahnen. KOSMETIKERIN CHRISTINA SIMONEIT war stolz aufs Töchterchen.

Sandra Hoffmann gibt Antworten zum Thema „Fettreduktion“

Große Musterausstellung · Groß- und Einzelhandel · Werkzeuge und Zubehör Abholmarkt für Selbstverleger · Schleifmaschinen-Verleih Vogelheimer Straße 102 · 45329 Essen Telefon (0201) 3 64 11 01

ilo business center Bredeneyer Tor Bredeneyer Str. 2b Π45133 Essen

Büro: Twentmannstraße 158 · 45326 Essen Telefon (0201) 313304 · FAX (0201) 329498

Man lebt nur einmal – wir zeigen Ihnen wo! Der Immobilienmakler mit dem internationalen Netzwerk.

Call-Center ✓ moderne Einzelbüros ✓ flexible Mietdauer ✓ 24-Std.-Telefonservice ✓ Top-Geschäftsadresse ✓

Schlusstermine für die Ausgabe »APR. 2010« REDAKTION: 12.03.10 & ANZEIGEN: 16.03.10

Post- und Sekretariatsservice ✓ Konferenz-/Seminarräume ✓

INFORMER MAGAZINE ist ein eingetragenes Markenzeichen und erscheint in Lizenzpartnerschaft mit der GOLDPRESS GMBH · Alfredstr. 279 · 45133 Essen · Tel: (02 01) 45 189-300 · Fax: (02 01) 45 189-199 · eMail: system@informer-magazine.de · GF: Helge Brinkschulte, Ralf Schönfeldt SYSTEM-SUPPORT IN EDITORIAL-KONZEPT, -DESIGN & KOMMUNIKATION: CREATIVE-DIRECTION: Christian Boenisch / GRAFIK/CREATION: Andrea Urban, Susanne Haggert / REDAKTION: Lars Riedel / UNTER MITWIRKUNG VON (IN ALPHABETICAL ORDER): Dirk Fröber (dtk-online.com) · Mike Henning (henning-photographie.de) · Schacht2.de

Schreibarbeiten ✓ Essen • Rüttenscheider Straße 251 • 45131 Essen Telefon 0201 / 43 61 61 • Telefon 0201 / 43 61 62 www.engelvoelkers.de/essen • essen@engelvoelkers.de

www.essen–bc.de

0201/4517-0 IM-E › 02 › ALL


03

Das sind Ihre Kandidaten POLITIKER SIND AUCH NUR MENSCHEN – POLITISCH & SOZIAL ENGAGIERT, ABER ZAUBERN KÖNNEN SIE AUCH NICHT. UND WENN SIE ES KÖNNTEN? INFORMERREDAKTEUR LARS RIEDEL HAT DEN LANDTAGSKANDIDATEN FÜR DEN ESSENER SÜDEN DIESE FRAGE GESTELLT. WAS WÜRDEN SIE SICH WÜNSCHEN,… … wenn Sie für das Land NRW genau einen Wunsch – egal welchen – frei hätten, Herr Kuhmichel? Antwort: Ich wünsche mir für unser schönes Land vor allem Sicherheit & Stabilität. Deshalb geht es bei der Landtagswahl um die Richtung: Sicherheit & Stabilität mit der CDU & Jürgen Rüttgers oder Chaos mit Rot-Rot? Die SPD schließt eine Zusammenarbeit mit der extremistischen & sozialistischen Linkspartei nicht aus. Sie riskiert damit, keine Volkspartei mehr zu sein. Diese würde nie mit jenen gemeinsame Sache machen, die den Verfassungsschutz auflösen, Drogen freigeben, Gymnasien, Real- und Hauptschulen sowie den Religionsunterricht abschaffen, Unternehmen verstaatlichen und Hausbesitzer enteignen wollen. Dies müssen wir gemeinsam verhindern – aus Liebe zu NRW. MANFRED KUHMICHEL (CDU) IST... • am 08. April 1943 in CastropRauxel geboren • verheiratet, hat eine Tochter & einen Sohn • seit 1969 CDU-Mitglied • stellv. Vorsitzender der CDU Essen & Vorsitzender des Ortsverbandes Essen-Burgaltendorf • seit 31 Jahren Abgeordneter des Landtags NRW

… wenn Sie für das Land NRW genau einen Wunsch – egal welchen – frei hätten, Herr Witzel? Antwort: NRW soll das kinder- und familienfreundlichste Land bundesweit werden, denn junge Köpfe sind unser Kapital. Und Familien stärken den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Dazu gehören eine qualitativ und quantitativ hochwertige KinderRalf Witzel betreuung, beste Bildungschancen in einem vielfältigen Schulangebot und exzellente Perspektiven für Berufsausbildung oder Studium. Alle Jugendlichen müssen sich optimal entfalten können – unabhängig von ihrer sozialen Herkunft. So entstehen Aufstiegsperspektiven für alle, die etwas leisten wollen. NRW ist dabei auf einem guten Weg: KiTa-Ausbau und Lehrerneueinstellungen bieten unserer Jugend neue Chancen für eine bessere individuelle Förderung. RALF WITZEL (FDP) IST ... • 1972 geboren & ledig • Mitglied der FDP seit 1988 • Kreisvorsitzender der FDP Essen • seit Mai 2000 Mitglied d. Landtags

… wenn Sie für das Land NRW genau einen Wunsch – egal welchen – frei hätten, Herr Weckmann? Antwort: Ich wünsche mir für NRW eine Politik, die die Handlungsfähigkeit der Städte und Gemeinden über veränderte Strukturen – auch bei der Finanzierung - dauerhaft sichert. Das Land ist gefordert, die Finanzausstattung der Kommunen ihren wachsenden Aufgaben anzupassen. Wir brauchen liebens- und lebenswerte Städte, die den Menschen Heimat geben. Mit Büchereien, Jugendheimen, Bibliotheken, Sport- und Freizeitmöglichkeiten, Kindergärten und guten Schulen. Und mit Schwimmbädern, deren Öffnungszeiten nicht verkürzt und deren Temperaturen nicht abgesenkt werden dürfen. PETER WECKMANN (SPD) IST... • 1952 in Wattenscheid geboren • verheiratet & hat eine Tochter • seit 1970 SPD-Mitglied • bis Ende 2008 Geschäftsführer der Essener SPD gewesen • seit Januar 2009 Abgeordneter des Essener Südens im Landtag NRW • Krimi-Fan & geht gern ins Fitness-Studio

Peter Weckmann

Manfred Kuhmichel

• seit 2005 Parlamentarischer Geschäftsführer der Landtagsfraktion • bei der Verkündung der amerik. Unabhängigkeitserklärung nicht dabei gewesen, wäre es aber gerne

… wenn Sie für das Land NRW genau einen Wunsch – egal welchen – frei hätten, Herr Mostofizadeh? Antwort: Ich wünsche mir starke und funktionierende Städte. Marode Schulgebäude, fehlende Kindergärten und verrottende Sportanlagen gefährden unsere gemeinsame Zukunft. Ich will eine leistungsfähige öfMehrdad Mostofizadeh fentliche Infrastruktur für gute Bildung mit gut ausgestatteten Kindergärten, Schulen und auch Weiterbildungseinrichtungen. Bäder, Kultureinrichtungen und soziale Leistungen der Städte sind keine Kür, sondern dringend notwendige Grundlagen für eine gerechte und zukunftsfähige Gesellschaft. Das soll kein Wunschdenken bleiben, sondern Wirklichkeit werden. MEHRDAD MOSTOFIZADEH IST (B90/GRÜNE) ... • seit 16 Jahren im Essener Stadtrat • 1969 geboren • Geschäftsführer & Sprecher der • verheiratet & hat drei Kinder GRÜNEN-Ratsfraktion in Essen • mit 20 in die BV Ruhrhalbinsel ge- • wissenschaftlicher Mitarbeiter der wählt worden GRÜNEN-Landtagsfraktion

Mit Sicherheit Zuhause!

Freundlich und erfolgsorientiert bilden wir aus in den Klassen:

Hausnotruf

B (AUTO) / A (MOTORRAD 34PS)

Informationen und Anschluß unter:

0800 27 27 847 (kostenfrei) Regionalverband Ruhr e.V. Richterstr. 20/22 45143 Essen

Mehr Informationen auf Seite 12 oder im Internet: www.hausnotruf-dienst.de

LOCAL

Führerschein mit 17 möglich! Unsere Vorteile:

★ Wir haben 4× die Woche geöffnet ★ 3× wöchentl. Theorie-Unterricht ★ freundliches + lockeres Klima ★ Abbau von Fahrangst

Unsere Öffnungszeiten:

★ Mo bis Do » 17.00 – 19.00 Uhr

Theorieunterricht:

★ Di - Do » 19.00 – 20.30 Uhr

Bredeneyer Str. 98, Tel. (0201) 422284 · Essen Mobil (0177) 7020101 · www.fahrschule-no64.de

G INFOTA r rua 27. Feb 2010

Drei Fragen an…

Dr. Gerald Püchel, Hauptgeschäftsführer der IHK zu Essen.

Herr Dr. Püchel, ganz Deutschland spricht von der Wirtschaftskrise. Wie schwer hat es das Ruhrgebiet erwischt? Dr. Gerald Püchel: Die Wirtschaftskrise hängt noch immer wie Ballast an der konjunkturellen Entwicklung im Ruhrgebiet. Dennoch weist der Weg nach dem Durchschreiten der Talsohle wieder nach oben. Der Konjunkturklima-Index klettert leicht von 94 auf aktuell 97 Punkte. Das heißt, im Pott geht es bergauf ? Dr. Gerald Püchel: Die Konjunktur hat zwar wieder festeren Boden unter den Füßen, die Erwartungen bleiben jedoch verhalten. Die Inlandsnachfrage stellt für alle Wirtschaftszweige das größte Risiko für die Unternehmensentwicklung dar. Wie wirkt sich die derzeitige Situation auf den Arbeitsmarkt im Ruhrgebiet aus? Dr. Gerald Püchel: Die Beschäftigung trotzt bisher der Wirtschaftskrise. Die Unternehmen haben ihre Belegschaften soweit wie möglich gehalten. Das Instrument Kurzarbeit wirkt hier unterstützend. Vor dem Hintergrund des nur schwachen Wachstums steht der Arbeitsmarkt in diesem Jahr weiter unter Druck.

Î

Dirk Fischer & Birthe C. Fischer Steuerberater

Girardetstraße 1 45131 Essen Fon 02 01 / 36 141-0 Fax 02 01 / 36 141-14 www.fischer-steuerberatung.de

Bewährtes Team

GROSSE ERWARTUNGEN FÜR KLEINE HELDEN. ZWERGENREICH SCHLOSSPARK SCHELLENBERG.

Im Schlosspark Schellenberg entsteht unter optimalen kindgerechten Bedingungen ein Vorkindergarten – Kindergarten – Vorschule. Im frisch renovierten Gebäudetrakt finden Kinder zwischen 1 und 6 Jahren einen Platz zur Entwicklung ihrer Fähigkeiten, umgeben von gewachsener Natur. Wenn Sie mehr erfahren möchten, besuchen Sie uns im Internet oder vereinbaren Sie ein persönliches Gespräch. Wir freuen uns auf Sie.

Tel. 0211.598 33 002 IM-E › 03 › A L L

www.zwergenreich.eu

Wir bewegen auch Ihre Immobilie! Rüttenscheider Straße 56 · 45130 Essen Tel.: 0201/615188-0 · Fax: 0201/615188-29 kontakt@immogroupwest.de · www.immogroupwest.de


04

STADTGESPRÄCH

INFORMER MAGAZINE Essen / MRZ 2010

V.l.n.r.: PeterGutowski, Betty Stellmacher & Kai Stütz. U N S E R E

W E R B E P A R T N E R

Helmut Linssen (l.) & Manfred Kuhmichel (r.)

Ristorante Oase Due

FinanzGespräche

Mann der Stunde

In persönlicher Atmosphäre „molto bene“ speisen. Seit 1993 findet man die Oase Due bereits auf der Rüttenscheider Str. 189. Genießen Sie hier die frische, leichte italienische Küche unter Einsatz ausschließlich qualitativ hochwertiger Produkte. Die Spezialitäten des Hauses sind frischer Fisch, Geflügel und Wild in verschiedenen Variationen, sowie hausgemachte Pasta. Serviert wird das Alles in freundlicher, familiärer Atmosphäre. Das Ristorante bietet Platz für 40 Personen und das Team steht Ihnen auch zur Ausrichtung heimischer Feste zur Verfügung.

V.l.n.r.: Ingeborg Schrader, Oberbürgermeister Reinhard Paß & Helge Iwer.

Ristorante Oase Due · Rüttenscheider Straße 189 · 45131 Essen Tel.: (02 01) 79 06 40 · Fax.: (02 01) 61 53 342 info@oase-due.de

– Anzeige –

Der Traditions-Termin der CDUBurgaltendorf hat schon viele prominente Gesichter gesehen – Politiker wie Angela Merkel gaben sich in den vergangenen Jahre die Ehre. In diesem Jahr gelang es dem CDU-Landtagskandidaten Manfred Kuhmichel, den NRWFinanzminister Helmut Linssen als Gastredner nach Burgaltendorf zu holen. Der Empfang fand in der örtlichen Zentrale der Geno-Bank statt, der Finanzminister dürfte sich also pudelwohl gefühlt haben.

Rot-Weiß Essen hat einen hauptamtlichen Geschäftsführer gesucht und gefunden: Kai Stütz. Die Feuertaufe hat der rot-weisse Neuzugang bereits überstanden: Im Rahmen des RWE-Sponsorentreff stellte sich Stütz den Fragen, aber auch den Kritiken der anwesenden Geschäftsleute. Peter Gutowski von der Sparkasse Essen – Hauptsponsor von Rot-Weiss Essen – und INFORMER-Verlagsleiterin Betty Stellmacher nutzten ebenfalls die Gunst der Stunde und suchten das persönliche Gespräch.

Besonderer Einsatz Ingeborg Schrader und Helga Iwer fühlten sich geehrt, denn kein anderer als Oberbürgermeister Reinhard Paß persönlich zeichnete sie mit einem ganz besonderen Orden aus. Das silberne Samariter-Ehrenkreuz ziert nun das Revers der beiden, erhalten haben sie es für ihre Tätigkeit in der Funktion als Geschäftsführung und Vorstandsmitglied im ASB-NRW. „Die beiden Damen setzen sich seit drei Jahren in ganz besonderer Weise für den ASB, aber auch für das Ehrenamt in Essen ein“, so Reinhard Paß in seiner Laudatio.

Dietmar Rogge nimmt Fahrt auf AM STEELE 16. MÄRZ IM R STAD TGART EN

Wenn ein historisches Bahnhofsgelände zum Restaurant namens ‚Lukas‘ umbenannt wird, dann denkt wohl jeder Besucher unwillkürlich an die Geschichten von Jim Knopf und Lukas dem Lokomotivführer. Im Restaurant ‚Lukas‘ ist es nicht der gleichnamige Lokführer mit blauer Mütze und Pfeife, der die Richtung vorgibt; hinter den Pfannen in Kupferdreh sagt Dietmar Rogge wo es lang geht. Den Kurs für den letzten ‚Cooking Battle‘ hat er längst schon festgelegt: Um Fahrt aufzunehmen gibt es zunächst einen ‚Strudel von Leber- und Blutwurst auf warmen Apfel-Rosinensalat‘ gefolgt von ‚Giftgrüner Erbsensuppe mit gegrillten Gambas am Zitronengrassspiess. Wer wissen will wohin die kulinarische Reise mit Dietmar Rogge geht, sollte sich den letzten Cooking Battle nicht entgehen lassen.

Hans Martz (l.) & Kevin Mill (r.)

Rü‘scheids neue Sonne

Wer sind Essens Beste?

Wer kann schon behaupten, mit Sir Elton John oder Robbie Williams auf der Bühne gestanden zu haben? Die Sängerin Zeeteah Massiah kann es. Von Barbados zieht die Sängerin nun nach Rüttenscheid. Auf die Frage ‚Warum Essen?‘ hat sie eine lässige Antwort parat: „Warum nicht?!“ Essen sei eine schöne Stadt, die viel zu bieten habe. Und sie selbst wird dazu beitragen. Der erste Auftritt in ihrer neuen Heimat ist bereits geplant. Zusammen mit Wolf Codera tritt sie am 26.04. im Lorenz die ‚Session Possible‘ an, gesponsort von der Sparda Bank. Wolf Codera über die neue Wahl-Rüttenscheiderin: „Sie ist ein Sonnenschein. Falls es in Essen regnet, hat Rüttenscheid nun seine eigene Sonne.“

2008 war Kevin Mill einer von ihnen. Der ‚Auf Asche‘-Herausgeber gewann mit seinem Amateurfußball-Magazin in der Kategorie ‚Innovation‘. Dieses Jahr ist er selbst Juror – in der Kategorie ‚Sport‘. In der Chef-Etage der Sparkasse, über den Dächern Essens, tagte das Gremium um Sparkassen-Chef Hans Martz. Und es hat sich die Entscheidung nicht leicht gemacht: „1 Stunde lang haben wir die vier Kandidaten mit Fragen gelöchert“, so Mill. Eine weitere Stunde dauerte schließlich die Entscheidungsfindung. Die INFORMER MAGAZINE durften zwar mit der Kamera Mäuschen spielen, das Urteil wollte uns die Jury jedoch noch nicht verraten.

Zeeteah Massiah

12 der besten Köche Weinexperten aus Essen

Exklusives 4-Gang-Menü Großer Kuppelsaal im Stadtgarten Steele 12 fantastische Gala-Abende mit live-cooking in der Showküche, multimedialer Inszenierung in atemberaubender Atmosphäre, guter Unterhaltung & einem wunderbaren 4-Gang-Menü für alle Gäste. Die neue Dinnershow im Stadtgarten Steele. Seien Sie dabei!

4. Staffel: 16. März 21. April

2010 2010

Dietmar Rogge, Lukas Finale und Siegerehrung

Die Sieger des Cooking Battle werden Sie mit einem exquisiten Menü überraschen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.cooking-battle.de Kartenpreis: 89 Euro inkl. 4-Gang-Menü, Sektempfang und allen Getränken (außer Spirituosen) Kartenvorverkauf: Stadtgarten GmbH · Am Stadtgarten 1 · 45276 Essen · Telefon 02 01 / 87 85 90 oder www.cooking-battle.de IM-E › 04 › ALL


INFORMER MAGAZINE Essen / MRZ 2010

05

Der Fachmann informiert:

Das ‚Hobby‘ absetzen City-Lights von People-Reporterin Jessica Loppe Gastgeberin Sabine Herrmann

Steuerberater Dietmar Pues

„Traumvorstellung eines jeden Steuerzahlers: Das Finanzamt beteiligt sich durch Steuererstattungen an kostspieligen Hobbys.“

Peter Richter & Petra Raulf

Nina-Kristin umrahmt von Model Scarlett (l.), Susanne Haggert(l.) und Martin Teutscher.

fand Nina-Kristin die Entscheidung des Publikums: „Toll, genau die, habe ich gewählt.“ ****** Italienisch ging es in der 11-Freunde Bar zu. Giovanni Zarella (31, Ex-Brosis Sänger) kam zum Fußball-Talk. Wo war denn seine bezaubernde Frau Jana Ina (33, Model,

Info: StB Dietmar Pues, Tel. 72 00 80, pues@pues.de, www.pues.de

Beerdigungsinstitut PAX LANGEN seit 1900 Giovanni Zarella beim DSF-Talk in der 11-Freunde-Bar.

TRADITION VERPFLICHTET

Klaudia Hofmann mit Koch Michael van der Zülpen

Selbst ist der Gast Im Februar luden die INFORMER MAGAZINE standesgemäß zum Stammtisch. Doch die Gäste staunten nicht schlecht, als sie bei ‚Wollenberg Wohnen | Kochen | Design‘ ankamen. Inhaberin Sabine Herrmann begrüßte die Gäste in der Showküche des Einrichtungshauses und verteilte Kartoffelschäler, Küchenmesser und Kochlöffel – denn das Essen für den Abend lag noch roh auf der Arbeitsplatte. Doch in geselliger Runde kocht es sich gut. So entstanden zwischen Smalltalk und Einführung in die Kunst des Kochens drei kreative Gänge. Nach getaner Arbeit durften die Gäste die eigenen Kreationen probieren. Fazit: ein gelungener Abend mit Wiederholungs-Garantie.

Moderatorin)? Giovanni: „Leider konnte sie nicht mitkommen. Sie musste auf unseren Sohn Gabriel aufpassen.“ Schade! Schöne Frauen und Fußball gehören definitiv zusammen. Aber Giovanni überzeugte mit seinem fundierten Fußballwissen auch ohne Frau Jana Ina.

PAX LANGEN ist Erfahrung ermögseit 1900 der würlicht es uns, Ihnen devollen Bestatdie individuelle, tung verpflichtet. umfassende und Auch die vierte hilfreiche Beratung Generation bleibt zu gewähren, die diesem Grundsatz Sie in einer solchen treu. Da sich der Ausnahmesituation Katharina Christidis Tod nicht an Bübenötigen. Ihr an rozeiten hält, betrachten wir uns gerichtetes Vertrauen veres als Selbstverständlichkeit, innerlichen wir als HerausforIhnen zu jeder Zeit zur Seite derung und machen sie zum zu stehen. Unsere langjährige Leitfaden unserer Arbeit. Beerdigungsinstitut PAX LANGEN GmbH Klarastr. 69 · 45130 Essen Telefon: 02 01 / 77 31 50 · Telefax: 02 01 / 77 96 91 – Anzeige –

Das MB28 (Diskothek in Rüttenscheid) und Ute Märker (Promivisagistin, u.a. für Colin Farell, Angelina Jolie oder Nova MeyerHenrich) suchten das Ruhr 2010 Make-up. Dabei durfte Starlet Nina-Kristin (25, Playboy, Taff) nicht fehlen. Denn wenn sich eine mit Make-Up und Bling, Bling auskennt, dann sie! Und weil NinaKristin dieses Handwerk sehr gut beherrscht, erfand sie die ultra chicke ‚Glambag‘. Am Rande der Veranstaltung verriet sie mir, wie sie auf diese Geschäftsidee kam. Nina-Kristin: „Ich habe so viele Handtaschen und irgendwie hatte ich in jeder meinen Kram verteilt, nur leider nie alles zusammen. So dachte ich, die Frau von heute bräuchte eine kleine ‚Bag‘ (Täschchen), in dem sie alles beisammen hat, was für ein Spontantrip nötig wäre.“ Gesagt, getan! In dem selbst kreierten Täschchen findet das ‚Glamgirl‘ alles was ein It-Girl benötigt. Von Make-up-Entferner, Unterwäsche, Lipgloss bis hin zu NinaKristins eigenem Duft. Wo bekommt man diese coole Tasche? Nina-Kristin: „Ab sofort gibt es meine ‚Glambag‘ am Shop-Stand im Centro Oberhausen.“ Neben unserem ‚Glamgirl‘ glänzte auch meine Kollegin Susanne Haggert (29, INFORMER MAGAZINE). Als Hobby-Visagistin nahm sie an dem Ruhr 2010 Make-up-Contest ebenfalls teil und gewann prompt mit ihrem Model Scarlett (18) den begehrten Publikumspreis! Wie

Sofort spürbarer Erfolg! Das Vibrationstraining mit Galileo® zeigt beste Wirksamkeit in folgenden Anwendungsbereichen: • chronische Rückenschmerzen • Übergewicht • Beckenbodenstärkung • Cellulite

• Osteoporose • Haltungsschwäche • Gleichgewichtsstörungen • Durchblutungsstörungen der Beine

Erwerben Sie jetzt für 149,- eine 10er Karte und wir rütteln Sie auf!

Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2008

Qualitätsarbeiten aus Meisterhand

Egal ob im Büro, bei Ihnen zuhause oder bei uns in der Personal Training Lounge – das Training mit der Galileo®-Vibrationstechnologie bringt mit minimalen zeitlichen Aufwand sofort spürbaren Erfolg! Tobias Zamhöfer, DiplomSportwissenschaftler

„Die Wippbewegung der Vibrationsplatte löst bis zu 30 reflexartige Muskelkontraktionen pro Sekunde auf ihren Körper aus. Durch unterschiedliche Körperpositionen wirkt sich das Verfahren auf die Muskulatur Egal ob des gesamten Ihnen Zuhause oder Körpers aus.“

im Büro, bei bei uns in der Personal Training Lounge das Training mit der Galileo® Vibrationstechnologie bringt mit minimalem zeitlichen Aufwand sofort spürbaren Erfolg.

Warum wollen Sie sich stundenlang im Fitnessstudio abquälen, wenn Sie mit unserem zukunftsweisenden Trainingskonzept in wenigen Minuten bessere Effekte erzielen können? Entsprechend unserer heutigen schnelllebigen Zeit 18 · 45130 Essen · Tel.: 836 99 59 · www.koerper-arbeit.com können Sie ohne Schweiß undWitteringstr. Muskelkater lang anhaltende Ergebnisse erzielen, die messbar sind und die man Ihnen vor allem auch ansieht Der Grund dafür ist die patentierte seitenalternierende Wippbewegung der Vibrationsplatte IM-E › 05 › A L L

Dieser Traum kann wahr werden, wenn Sie aus dem Blickwinkel des Finanzamtes eine Gewinnerzielungsabsicht haben. Dieses Wort impliziert bereits, dass Sie einen Gewinn erzielen müssen. Gleichzeitig wird aber nicht ausgeschlossen, dass Sie zeitweise auch Verluste erwirtschaften, die sich steuermindernd auswirken – etwa bei einer ‚künstlerischen Tätigkeit‘. Kunst ist die frei, schöpferische Gestaltung, in der Eindrücke, Erfahrungen und Erlebnisse durch eine Formensprache zur Anschauung gebracht werden. Weil sich Neigung und Berufsausübung nah beieinander liegen und positive Einkünfte erst nach langen Anlaufphasen erzielt werden, ist die Abgrenzung zwischen Hobby und Beruf schwierig. Steigende Einnahmen deuten auf eine Gewinnerzielung hin, schließen wechselnde Gewinn- und Verlustphasen aber nicht aus. Um eine Gewinnerzielungsabsicht nachzuweisen ist neben steigenden Einnahmen die Erstellung einer Prognoserechnung zielführend.

Noch mehr gefällig? www.informermagazine.de

SONDERMANN MALERWERKSTÄTTEN GMBH

CHT A N & & G AG TTA Z EINSAT n, e gehe ! i S n n We t an wir ers n e g n fa Herwarthstr. 105 · 45138 Essen · Telefon: 0201-282091 Telefax: 0201-282083 · Mobil: 0172-2811807 · info@sondermann-gmbh.de


06

GESELLSCHAFT

INFORMER MAGAZINE Essen / MRZ 2010

New in Essen

Die neuen Nachbarn der Messe Essen

Claudia Lindow vom ‚Petit Raclette‘

Atlantic-Hoteldirektorin Marion Hagemeier mit Director of Sales Ulrich Schreiber Während die ersten Gäste noch auf einer Teil-Baustelle einchecken mussten, ist inzwischen fast alles fertig. 248 Zimmer, 19 Suiten und eine hauseigene Vinothek erwarten die Gäste des neuen Atlantic Congress Hotels. Im Inneren des Hotels zieht sich eine japanisch anmutende Ă„sthetik durch das ganze Haus – vom Foyer, Ăźber Bar und Restaurant bis in die Tagungsräume und Zimmer. Bodentiefe Fenster sorgen fĂźr eine helle Atmosphäre und von den oberen Etagen aus auch fĂźr freien Blick in die Stadtlandschaft. „Die ersten hundert Tage sind aber noch nicht geschafft“, so die Hoteldirektorin Marion Hagemeier. Viel schief gehen kann aber nicht mehr. SchlieĂ&#x;lich nimmt die ehemalige Direktorin des ‚HoliL day Inn‘ einen GroĂ&#x;teil n GEWINNSPIE he sc ni pa ja m h vo Sie mĂśchten sic tels der alten Belegic Congress Ho Flair des Atlant Sie uns en ck hi schaft mit ins neue Sc ? en ss ff verzaubern la mit dem Betre l ai 4-Sterne-PlusM Ene ei einfach aten an Ihre Kontaktd Hotel – darunter ‚Atlantic‘ und er ssen@inform auch der Direcgewinnspiel.e . magazine.de tor of Sales Ule einen k gewinnen Si Ăźc Gl as w et und it M en on rs Pe rich Schreiber. 2 r cheinen fĂź von 3 Guts am Ostersttagsbrunch gehen zum Fe t Cuxx. an ur ta es l-R te sonntag ins Ho

U N S E R E

W E R B E P A R T N E R

Katharina Bensch & Carsten GĂśtz von ‚Himmel & Ă„d‘

LUST AUF HUNGER DIE TAGE WERDEN WIEDER LĂ„NGER & DIE INFORMER MAGAZINE WAGEN EINEN GASTRONOMISCHEN AUSBLICK: WAS IST NEU IN WERDEN, WAS IST ANGESAGT?

Gleich mehrere gastronomische Start-Ups ďŹ ebern in Werden der kommenden Saison entgegen. Was sind ihre Erwartungen? Und was erwartet die Gäste? „Seit unserer ErĂśffnung im Dezember wurden wir Ăźberrannt“, sagt Christian Krempin. Gemeinsam mit Carsten GĂśtz und Katharina Bensch fĂźhrt der kĂśllsche Sterne-Koch das Wirtshaus ‚Himmel & Ă„d‘ in der GrafenstraĂ&#x;e. Dieser Erfolg ist keineswegs selbstverständlich. „Entweder man wird in Werden angenommen oder nicht. Wir haben es geschafft. Und der Werdener Werbering war dabei eine groĂ&#x;e Hilfe“, sagt Katharina Bensch. Genauso wie ihre beiden Mitstreiter freut sie sich bereits auf die kommende Saison. „Das Kulturjahr ist ein ideales Sprungbrett. Aber man darf sich nicht nur darauf verlassen.“ Und Christian Krempin ergänzt: „Wir werden unsere gutbĂźrgerlich-moderne KĂźche beibehalten, die TĂźr Ăśffnen und uns Ăźberraschen lassen.“ Anlass zum Feiern liefert bereits der März, wenn das ehemalige ‚Kastell‘ 100-Jähriges gehabt hätte. Ăœber eine AuĂ&#x;engastronomie verfĂźgt die einzige Tankstelle fĂźr Maikäferugbenzin – einen KräuterlikĂśr, den es nur hier gibt – noch nicht. „Wir fĂźhren aber Gespräche mit dem Gymnasium EssenWerden und hoffen, nach Ende des Schultages Teile des Schulhofs als Sommerterasse nutzen zu kĂśnnen“, so Krempin. Auf AuĂ&#x;engastronomie setzt auch Claudia Lindow vom ‚Petit Raclette‘. „Ein Biergarten wird es nicht geben, aber ich plane, ab FrĂźhjahr ein paar Tische aufzustellen.“ Eine groĂ&#x;e Au-

Ă&#x;enanlage wĂźrde zu dem kleinen romantischen Bistro in der Hufergasse auch nicht passen. Die Mutter zweier Kinder wollte sich wieder selbständig machen, da entdeckte sie das leerstehende Lokal im Romanischen Haus. Die Entscheidung ďŹ el im Frankreich-Urlaub: „Es sollte ein Konzept sein, das in Werden noch fehlt.“ So entstand die Idee eines franzĂśsisch-sĂźdländischen ‚Mini-Restaurants‘ in dem Wiener Kaffee, Weine, frische Salate, Baguettes und diverse Raclettes angeboten werden. „Hier kann man genauso gut eine Kleinigkeit essen wie auch einfach nur auf ein Gläschen Wein einkehren.“ Das Konzept ging auf. „Eigentlich wollte ich die Arbeit allein bewältigen. Doch die TĂźr og auf und es war voll.“ Also ergänzte Claudia Lindow ihr Einfrau-Team um vier Aushilfen. Und die wird sie auch brauchen, denn ab April Ăśffnet sie bereits um 10 Uhr und bietet ein franzĂśsiches FrĂźhstĂźck an. An der Laupendahler LandstraĂ&#x;e hofft man derweil auf schĂśnes Wetter im Sommer. Das ‚Buena Vida‘ verfĂźgt Ăźber eine Sonnenterasse „mit einem der schĂśnsten Sonnenuntergänge in ganz Essen“, sind sich Babak Jawaheri, Fred Oliver Krause und Dzenan Karalic einig. „NatĂźrlich spĂźrt auch die Gastronomie die Wirtschaftskrise. Aber Zeit ist kostbar und es gibt Menschen, die genieĂ&#x;en wollen. Buena Vida eben.“ Was soviel heiĂ&#x;t wie ‚schĂśnes Leben‘. Und das interpretiert man im ‚Buena Vida‘ in Form von erlesenen Weinen und spanischen Tapas. „Gute Läden setzen sich auch in Zukunft durch!“

/ & & 3 % 4 $ 2 5 # + $ ) ' ) 4! , $ 2 5 # + 2%,)%& $25#+ 88,'2/330/34%2 -%$)!3%26)#%

7IRSCHĂŠRFEN)HR0ROlL UND)HR%RSCHEINUNGSBILD

GutbĂźrgerlich und dennoch deutsch-modern: das ‚Himmel & Ă„d‘.

Spanische Moderne: Im ‚Buena Vida‘ wird das Leben genossen.

7IRDRUCKENKLEINEUNDHOHE!UmAGEN

SCHLICHTODERAUSGEFALLENKREATIV :UVERLĂŠSSIG PĂ NKTLICH INBESTER1UALITĂŠT 7IRBERATEN3IEGERNE 2UFEN3IEUNSEINFACHAN

LARS RIEDEL kann nicht kochen, weiĂ&#x; aber, wo gute Gastronomie zu ďŹ nden ist.

J

%SSENq4ELEFON   WWWWAGNERMEDIADE

Verkehrsunf��lle passieren leider täglich. Wenn Sie selbst betroffen sind, brauchen Sie schnelle und professionelle Hilfe.

„Leonardo ist ein Hafen voller Energie und guter Laune.“ Tommy Emmanuel,Gitarrist

Deshalb haben wir fßr Sie einen Internet-Service eingerichtet. Rßttenscheider Stern 5 ¡ 45130 Essen Tel: 0201/820050 ¡ Fax: 0201/234243 ¡ www.unfallhilfe.de

Mo bis Fr von 11.30 bis 23 Uhr, Sa von 17.30 bis 23 Uhr geĂśffnet, an Sonn- u. Feiertagen geschlossen, ZweigertstraĂ&#x;e 55, 45130 Essen, Tel. 772611 & 776630

IM-E › 06 › WER


R

07

INFORMER MAGAZINE Essen / MRZ 2010

U N S E R E

BOULEVARD

W E R B E P A R T N E R

St adt t eil-Telegramm

Lädchen wechsel dich

Komplett PC ab 189,- â‚Ź

WERDEN

Hard- Software PC Einzel Schulung

Christa de Wever

TUCHMARKT * PĂźnktlich zum FrĂźh-

jahrsbeginn begrĂźĂ&#x;t Werden seine BeEs tut sich was auf Werdens Flanier-Meile: Gleich zwei Läden haben auf der Hufergasse neue Geschäftsräume bezogen. „Alles ďŹ ng damit an, dass der Friseur nebenan ausgezogen ist“, erinnert sich Christa de Wever. Darauf folgte der Entschluss, mit ihrem CafĂŠ ‚SĂźĂ&#x; Werden‘ in die rund 20qm grĂśĂ&#x;eren Räume des ehemaligen Friseursalons zu ziehen. Ein Umzug von der einen HaustĂźr in die andere; sowohl die Hausnummer als auch das gemĂźtliche Interieur wurde einfach mitgenommen. Das freigewordene Ladenlokal hat eine gute Bekannte Ăźbernommen: Linda Flores von der ‚Blumen Fee‘. KĂźnftig soll die Hufergasse 33 zu einem ‚BlumencafĂŠâ€˜ werden. Linda Flores dekoriert die AuĂ&#x;enplätze des Altstadt-CafĂŠs und die Kunden der ‚Blumen Fee‘ kĂśnnen einen Kafee trinken, während sie auf ihren StrauĂ&#x; warten – ein bis dato einzigartiges Konzept im Stadtteil.

MUSIK * ‚La vie en rose‘ ist ein ver-

fĂźhrerischer Abend Ăźber eine auĂ&#x;ergewĂśhnliche Stadt, ein wunderbares GefĂźhl und eine ganz spezielle Musik. Die Stadt heiĂ&#x;t Paris, das GefĂźhl ist Liebe und die Musik sind Chansons von GrĂśĂ&#x;en wie Edith Piaf bis Jaques Brel. Sabine Paas und Ralf Gscheidle schwelgen am 10.03. mit ihren Zuschauern in Erinnerungen an das alte Paris. Beginn im CafĂŠ Werden ist um 19 Uhr. KINDER * Der Intensiv-Schwimm-

kurs fĂźr Kinder von 5–7 Jahren, der am 13.04. beginnt, hat noch einige Plätze frei. Jetzt also schnell im Sport & Gesundheitszentrum Werden anmelden, damit noch vor den Sommerferien das ‚Seepferdchen‘ geschafft ist. WANDERUNG * Werden als der äl-

teste Stadtteil Essens ist mit seiner 1.210 Jahre alten Geschichte der Ausgangspunkt der Wanderung . Der Weg am 14.03. fßhrt entlang des Baldeneysees zur geschichtsträchtigen Villa Hßgel. Weitere Informationen unter www. simply-out-tours.de.

sucher am 21.03. zu einem verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr. Bereits ab 11 Uhr besteht die MĂśglichkeit, auf dem Schulhof des Werdener Gymnasiums den Tuchmarkt zu besuchen. Ăœber 80 Händler bieten die neuesten Stofftrends und Accessoires an. MUSIK * Die Gittarristen Bernd Stein-

mann und Stefan Loos sind seit Ăźber 15 Jahren ein professionelles Gitarrenduo aus Essen. Ihr Repertoire am 26.03. im Alta Vita e.V. umfasst klassische Musik genauso wie FlamencoRhytmen.

Netzwerkinstallation

Computer- Netzwerktechnik & Schulungen

EDV Wartung

Info unter: www.as-pc.de

Webseitenerstellung Telefon 0201 8936805 Š Bungertstr. 39 Š 45239 Essen Š info@as-pc.de

TEE FĂœR KENNER & GENIESSER

Hier lacht der Frßhling aus der Tasse. Kaiser-Wilhelm-Platz 6 • Center CarrÊe Steele • 45276 Essen Tel & Fax 0201 / 5 14 63 57 • Email: tee-oase@cce-steele.de

Hochzeitsfotos ab 250 â‚Ź.

FOTOSTUDIO ESSEN

Und wo ist der Friseur?

SPORT * Die Frauen der ‚ältesten‘

Gymnastiktruppe des Werdener Turnerbunds suchen turnfreudige Gleichgesinnte. Die Ăœbungsleiterin Edith Borninghoff hält montags von 18 bis 20 Uhr neue und altersspezifische Ăœbungen bereit. Alle Interessierte im Alter von 55-plus kĂśnnen sich bei Edith Borninghoff 0 20 54 / 8 67 93 31 oder direkt in der Ăœbungsstunde melden.

Oliver Wykrota

MEHR ALS KĂ„SE

Jochen Berke

DSL Einrichtung

.de

‚KlĂśckers Kaas Kate‘ – ein holländischer Steckling, der sich in Werden Ăźber die Jahre zu einer schillernden Panze entwickelt hat. 2007 haben Petra und Jochen Berke den kleinen Laden in der Hufergasse von Familie KlĂścker Ăźbernommen und sind damit bis heute hochzufrieden. Besonders viel Wert legen die beiden Inhaber der ‚Kaas Kate‘ auf die biologische Qualität ihrer Produkte. „Wir fahren regelmäĂ&#x;ig auf die BauernhĂśfe und halten ständigen Kontakt zu unseren Winzern. Nur so halten Wein, Whiskey und Käse den gleichbleibenden Standard und erfĂźllen die hohen AnsprĂźche unserer Stammkundschaft“, sagt Jochen Berke, der in Werden offensichtlich seine beruiche Passion gefunden hat. „Wir lieben den Kontakt mit unseren Kunden und das Ambiente des Stadtteils“, fasst Berke die schĂśnen Seiten seines Berufs zusammen.

Der gebĂźrtige Werdener Friseurmeister und Visagist Oliver Wykrota hat sein Geschäft seit fĂźnf Jahren neben dem ‚CafĂŠ Werden‘ betrieben. Nun wurde es Zeit fĂźr neue Räumlichkeiten. Am 01.02. ist Wykrota mit seinem Salon in die Forstmannstr. 1 eingezogen. Die verkehrsgĂźnstige Lage und kostenlose ParkmĂśglichkeiten waren nicht die einzigen GrĂźnde fĂźr diesen Umzug. Die Fläche, die der Friseurmeister im neuen Salon zu VerfĂźgung hat, ist deutlich grĂśĂ&#x;er als am alten Standort.

Stammtisch Zum nächsten Mitgliederversammlung lädt der Werdener Werbering am 25.03. um 19 Uhr in die Domstuben ein. Der offene, zwanglose Gedankenaustausch bietet die MÜglichkeit, sich kennen zu lernen und ßber aktuelle Themen zu diskutieren. Alle interessierten Mitglieder sind herzlich eingeladen.

/Infos/ www.fotostudio-essen.de

/Portrait/ /Hochzeit/ /Akt/ /Babybauch/

TOP-Urlaubsziele mit kurzer Anreise

Nord

seeinsel mit Hochseekl

Š Tourist-Information Willingen. Alle Rechte vorbehalten.

Komfortables Reihenhaus, ideal fĂźr jeden Urlaub, ruhig, sonnig, zentral, direkt im Skigebiet mit Blick auf den Ettelsberg und an den besten Wanderwegen, modern, gemĂźtlich, 2-6 Pers. + Baby, 2 SZ. Ab a 39,00 pro Tag.

Privatvermietung Telefon 0171-3797101 Infos anfordern unter info@maple-leaf-willingen.de

Gemßtliches kleines Reihenhäuschen im Zentrum von Borkum mit SchlafmÜglichkeit fßr bis zu 6 Personen. Ab a 59,00 pro Tag.

Privatvermietung Telefon 0171-3797102 Infos anfordern unter essen@bquadrat.com

IDEEN FĂ RESSENERKINDER

$ER &ĂšRDERTURM n )DEEN FĂ R %SSENER+INDERE6UNTERSTĂ TZT UND FĂšRDERT %SSENER +INDER UND *UGENDLICHE MIT SOZIAL SCHWACHEM(INTERGRUND (ELFEN AUCH 3IE DURCH )HRE 3PENDE ODER -ITGLIEDSCHAFT

UNSEREN+INDERNIN%SSENEINE BESSERE :UKUNFTSPERSPEKTIVE ZUGEBEN

IM-E › 07 › W E R

ima

&ĂšRDERTURMu)DEENFĂ R%SSENER+INDERhE6 &ON  )NTERNETWWWFOERDERTURMDE 3PENDENKONTO .ATIONAL"ANK%SSEN +ONTONUMMER "ANKLEITZAHL


08

INFORMER MAGAZINE Essen / MRZ 2010

WIEDERGEBURT EINER SCHULE

NACHBARN I N T E RV I E W

DIE ZWEI GESICHTER DES BUDDY HOLLY

Let’s Rock… ···················································

HAARE MIT STIL Seit mehr als 50 Jahren ist der Standort gegenüber der Lichtburg für hochwertige Friseurdienstleistungen bekannt. Diese Tradition wird nun von Nils Brockmann fortgesetzt: „In unserem modernem Salon mit integriertem Barund Loungebereich beschäftigen wir ausschließlich Friseurmeister.“ Und diese können sich auf 140 Quadratmetern richtig austoben. Aber natürlich wurde auch an die Kundschaft gedacht: „Unsere Gäste können bei einer AromaKompresse oder Kopfmassage entspannen und dabei eine unserer Milchshake-Spezialitäten genießen“, so Brockmann. „Bei uns soll der Friseurbesuch zum Erlebnis werden.“ Zur Eröffnung am 06.03. lädt ‚Pavo Meisterfriseure‘ zum Tag der offenen Tür ein.

… heißt es nur noch bis Mitte des Jahres. Dann endet die Spielzeit für ‚Buddy‘ und damit auch die Musical-Zeit im Colosseum Theater. Damit sind Dominik Hees und Matthias Bollwerk – die beiden Hauptdarsteller – die vorerst letzten Musical-Stars in Essen. INFORMER MAGAZINE: Matthias, Du als waschechter Essener, was sagen Freunde und Familie dazu, Dich hier in Deiner Heimatstadt auf der Bühne zu sehen? Matthias: Meine kleine Schwester findet das ganz toll und ist mächtig stolz auf mich. Auch Freunde haben mich über Facebook kontaktiert und anschließend die Show besucht. INFORMER MAGAZINE: Habt ihr eine Lieblingslocation hier in Essen? Matthias: Dominik und ich gehen ab und an nach der Show in Rüttenscheid einen Cocktail

···················································

PLAKATIVE LIEBESBOTSCHAFT Dominik Hees (l.) und Matthias Bollwerk teilen sich die Rolle des Buddy Holly im gleichnamigen Musical.

Norman Zenz staunte nicht schlecht, als er die Liebesbotschaft auf der Plakatwand in der Wittekindstraße erblickte. „Mein Schnatz, Du bringst mein Herz zum Prickeln… Danke für die schönsten 18 Monate meines Lebens! In Liebe Deine M.“ Seine Lebensgefährtin Miriam Blaurock war die Absenderin, möglich gemacht hat es Freixenet Cava Sekt im Rahmen einer Valentinsaktion. „Ich habe einfach meinen Valentinstags-Spruch im Internet abgeschickt. Ich hätte nie gedacht, dass ich gewinne“, erzählt Miriam Blaurock. Auf den Gewinn angeL stoßen wurde natürlich standesgemäß GEWINNSPIE ch mit Sie möchten au mit Freixenet. 120 solcher persönlichen ebsten Ihrer/ Ihrem Li ! Valentins-Plakate hingen zehn Tage m le ob in Pr anstoßen? Ke h ac nf lang in ganz Deutschland verteilt. ei s un e Schicken Si f it dem Betref Bis Ende April besteht aber noch m l ai M Ene ei td Ihren Kontak die Möglichkeit über www.frei‚Freixenet‘ un @ en innspiel.ess xenet.de seine ganz persönliche daten an gew . de e. in az informer-mag Liebesbotschaft per E-Card zu n ne k gewin Mit etwas Glüc versenden. en st Ki ne von 3 Sie ei va Sekt. Freixenet Ca

LANGE SAUNA- NACHT

27.2.

trinken, außerdem gehe ich gerne ins Vapiano. INFORMER MAGAZINE: Im Juli endet ‚Buddy‘. Gibt es schon Pläne für danach? Dominik: Ich gehe für ein 3-monatiges Engagement nach Österreich, es handelt sich um eine Schauspielrolle. Aber meine absolute Traumrolle wäre ‚Roger‘ im Musical ‚Rent‘. Wer weiß, vielleicht lasse ich es wieder auferstehen. Matthias: Ich arbeite derzeit an einem Album. Aber auch Kurzfilme, bei denen ich hinter der Kamera fungieren kann, reizen mich sehr.

L GEWINNSPIEt Sie mit

iff Buddy Holly tr ? itten ins Herz m ik us M l er sein ach eine E-Mai nf ei s un e Si n Schicken re Ih d eff ‚Buddy‘ un mit dem Betr el.esan gewinnspi en at td Kontak . de e. in er-magaz sen@inform e eine von Si n ne in w ge k Mit etwas Glüc tracks. y-Holly-Sound 3 CDs des Budd

Ein guter Bekannter! ANDREAS BOMHEUER BESUCHTE DIE INFORMER-REDAKTION.

D

ie letzten zwei Monate waren für Essens neuen Kulturdezernenten zweifelsfrei nicht einfach: unzählige Gespräche, Veranstaltungen und nebenbei der ganz normale Umzugswahnsinn – kein Wunder also, dass Andreas Bomheuer bei seinem Besuch in der INFORMER-Redaktion erstmal einen doppelten Espresso orderte. „Ich musste sozusagen aus einem fahrenden Zug aussteigen und in einen anderen wieder einsteigen“, fasst er seinen ‚HopplaHopp-Amtsumzug‘ von Hattingen nach Essen zusammen. Nun sind die letzten Umzugskisten aber ausgepackt und Andreas Bomheuer ist bereit, für seine Heimatstadt zur Tat zu schreiten. „Ich war lange in dieser Stadt aktiv und habe mir in dieser Zeit ein Netzwerk aufgebaut, auf das ich immer noch baue. Meine Arbeit fängt also nicht bei null an“, sagt Bomheuer. Zu diesem Netzwerk gehören nicht nur Kultur-Funktionäre. „Auch unsere Bürgerschaft ist schon ganz groß drauf“, lobt der Kulturdezernent und meint damit die vielen Initiativen von engagierten Bürgern der Stadt. So sei die Kulturhauptstadt 2010 eben auch eine Anerken-

nung an die Leute die sich schon lange vor der Kulturhauptstadt kulturell engagiert haben. Eines wird schnell deutlich: Der parteilose Andreas Bomheuer hängt an ‚seiner Stadt‘ – und an den Menschen hier. Studiert hat Bomheuer ebenfalls in Essen – Kunstgeschichte, Pädagogik und Sozialwissenschaften. Um sich während seines Studiums ein bisschen Geld zu verdienen, fuhr unser Kulturdezernent nachts Taxi: „Dabei habe ich viel über die Menschen gelernt“, erinnert sich der 57-Jährige und fügt hinzu: „Viele Menschen sind einsam und lassen sich gerne noch einmal um den Block fahren, mit der Bergündung: wir unterhalten uns doch gerade so nett. “ Heute hat der ehemalige Taxifahrer einen Chauffeur, doch einen Extra-Dreh um den Block gibt es für ihn nicht: „Dafür habe ich keine Zeit.“ Nadine Parchem & Lars Riedel „Im Ruhrgebiet gibt es ein gutes, kulturelles Angebot, man muss es nur bekannt machen.“ (Andreas Bomheuer) Das Buch KULTUR AN DER RUHR, erschienen im KLARTEXT-VERLAG, geht auf Entdeckungsreise. ISBN: 9783-8375-0266-4

Leistung muß sich wieder lohnen.

Foto: Bananastock

Fünf Jahre lang herrschte an der Bardelebenschule in Holsterhausen Notstand. So lange dauerte nämlich die Vollsperrung des immerhin 400 Quadratmeter großen Dachgeschosses. Und genauso lange mussten die 200 Kinder auf eine Sport- und Mehrzweckhalle verzichten. „In dieser Zeit mussten wir mit den Kindern in Bussen in benachbarte Sporthallen fahren“, erklärte der Schulleiter Thomas Hartmann. Seit Anfang des Jahres sind die Bauarbeiten infolge von PCB-Befall und Rissen in der Dachstruktur abgeschlossen. Die empfundene ‚Wiedergeburt‘ ihrer Schule feierten Schüler, Lehrer und Kinder Anfang Februar gemeinsam mit dem 110-jährigen Bestehen der katholischen Einrichtung.

18 BIS 1 UHR

kann jeden treffen

ERLEBNIS-AUFGÜSSE E OLYMPISCHE LAGE FEUER-JONGLAGE ALL- INCLUSIVE SIVE - BUFFET Event-Tageskarte inkl. 1 BegrüßungsCocktail, Salat-Buffet mit Gambas, Roastbeef und Putenbruststreifen & Eisbombe für 38,50 Ð im VVK erhältlich. Event-Tageskartefür 20.- Ð (ohne Buffet) im VVK erhältlich. Einlass ab 15 Uhr nur für Gäste der „Langen Sauna-Nacht“. Gutscheine, 10-er-Karten und andere Ermäßigungskarten haben zur „Langen Sauna-Nacht“ nur eingeschränkte Gültigkeit. Saunaführer-Gutscheine haben am 27.02.2010 keine Gültigkeit.

Lührmannstr. 70 · 45131 Essen Tel. 02 01 · 8 56 10 -0 www.grugapark-therme.de

Ralf Witzel Für Essen im Landtag www.fdpessen.de

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an das essener bündnis gegen depression. Wir sind Expertinnen und Experten die Kliniken, psychosozialen Trägern und dem Gesundheitsamt angehören. Gemeinsam wollen wir das Thema „Depression“ verstärkt in der Öffentlichkeit bekannt machen und uns für eine verbesserte Versorgung von Menschen mit Depressionen einsetzen.

Telefon: 02 01 / 1 74-30834 E-Mail: gegen-Depression@web.de

IM-E › 08 › ALL


09

INFORMER MAGAZINE Essen / MRZ 2010

• Maler- u. Tapezierarbeiten • Fassaden-Dämmung • eigene Gerüste

Natürlich geht es auch ohne das Handwerk. Hat ja früher auch geklappt.

Huckarder Str. 14 · 45139 Essen · (02 01) 28 27 54 Fax (02 01) 44 40 41 · maler@peterols chewski.de

Meisterlich umweltbewusst WER AN DIE UMWELT DENKT, IST KEIN HÖHLENMENSCH.

D

ie Zeiten von Höhlenmalereien und kalten Winternächten unter freiem Himmel sind lange vorbei. Zum Glück. Bei diesem kalten Winter wäre der moderne Mensch wahrscheinlich ausgestorben. Dass wir in gut gewärmten Häusern, Wohnungen und Büros nicht bibbern müssen, verdanken wir dem Handwerk. Doch heute geht es um mehr, als einfach ‚nur‘ um die warme Hütte. Die Umwelt rückt zunehmend in das Bewusstsein der Menschen. Aber wie baut oder saniert man umweltfreundlich? Auch auf diese Frage hält das deutsche Handwerk eine Antwort parat. „Werden wärmedämmende Baustoffe verarbeitet, vermeidet man z.B. den Wärmeverlust“, sagt der Obermeister der Baugewerbe-Innung Essen, Frank Schulte-Hubbert. „Ganz gemäß der Energieeinsparverordnung wird auf diese Weise Energie gespart, was letztlich den Ausstoß von umweltbelastenen Emissionen enorm verringert.“ Zudem kommen heute zunehmend umweltfreundliche und schadstoffarme Materialien beim ‚Häuslebau‘ und bei Sanierungsarbeiten zum Einsatz. „Wir verwenden vorzugsweise Materialien, die den ‚Blauen Engel‘ tragen“, erklärt Ralf Kiesendahl. Raufaser-Tapeten und Tapeten mit hohen Anteilen an Altpapier nennt der Obermeister der Maler- und Lackierer-Innung Essen als Beispiele. „Außerdem vermeiden wir lösungsmittelhaltige Farben und verwenden stattdessen wasserlösliche.“ Und der Obermeister der Baugewerbe-Innung ergänzt: „Es sollten Baustoffe und Materialien verwendet werden, die schon bei ihrer Verarbeitung keine zusätzlichen Umweltbelastungen hervorrufen.“ Besonders umweltfreundlich sind natürliche Baustoffe, doch das geht nicht immer. „Heute werden viele chemische Produkte in der Bauphase verarbeitet“, klärt Schulte-Hubbert auf. „Deshalb ist es wichtig, dass Fachbetriebe sich um den Bau kümmern. Sie wissen, wie diese Produkte verarbeitet werden, und auch die richtige Entsorgung von Restmaterialien ist gewährleistet.“ So trage selbst bei der Verwendung von che-

D

Obermeister Ralf Kiesendahl (l.) & Obermeister Frank Schulte-Hubbert.

mischen Materialien das deutsche Handwerk zum Umweltschutz bei, sind sich die beiden Obermeister einig. Aber wie kann ein Kunde sicher sein, dass das von ihm beauftragte Unternehmen auch tatsächlich ein Fachbetrieb ist und einen solchen Umweltschutz gewährleisten kann? Nun, er könnte sich an die Kreishandwerkerschaft wenden, um in Erfahrung zu bringen, ob die Firma schon einmal auffällig geworden ist. „Oder aber er beauftragt direkt ein Unternehmen, das der jeweiligen Innung angeschlossen ist“, so Obermeister Schulte-Hubbert. Ein der entsprechenden Innung zugehöriger Meisterbetrieb bietet dem Kunden aber nicht nur in Sachen Umweltschutz Sicherheit. „Er kann sich auch auf ein fachliches Ausführungsniveau verlassen“, so Obermeister Kiesendahl. „Die Entwicklung von Produkten und Technologien schreitet sehr schnell voran. Daher ist es notwendig, dass sich der Handwerker ständig weiterbildet und über neue Produkte, Verfahren und Sicherheitsbestimmungen laufend informiert.“ Diese Aufgabe wird von den Innungen und Fachverbänden übernommen. „Der Kunde kann von einem Innungsmitglied eine Leistung erwarten, die den neuesten Erkenntnissen sowohl in fachlicher als auch rechtlicher Hinsicht entspricht“, führt Schulte-Hubbert weiter aus. Selbst der Handwerker-Nachwuchs profitiert von den Meisterbetrieben. „Nur ein solcher ist in der Lage, Lehrlinge umfassend auszubilden“, bekräftigen die beiden Obermeister. Und so schließt sich der Kreis. Denn ein Auszubildender, der von der Pike auf lernt, wie er Baustoffe und Materialien umweltbewusst verarbeitet, trägt schließlich auch wieder zum Umweltschutz bei. Lars Riedel

Malerfachbetrieb Thomas Goldau Maler- Bodenleger Fassaden- & Wärmedämmarbeiten aller Art

0171/5775110 0201/1719142 goldau.thomas@arcor.de

Werner Garnatz

Malermeister Ralf Kiesendahl

Seit

1898 Fachgruppe der Essener Fliesenleger

Maler- und Lackierermeister

Der Fachmann vor Ort Levinstraße 52 45356 Essen

Mobilnummer: 0151 - 1815475 E-Mail: garnatz.werner@hotmail.de

• Malerarbeiten • Bautenschutz • Fußbodenbeläge

• Industrieanstrich • Asbestsanierung • Beschichtungen nach dem WHG

• Brandschutzsachverständiger Adlerstraße 31 · 45307 Essen info@malerbetrieb-kiesendahl.de

Raum

IM-E › 09 › A L L

· Instandsetzung · Gestaltung

www.malerbetrieb-kiesendahl.de

Meisterbetrieb für:

Roland Müller GmbH Fassaden · Wärmedämmung · Sanierung /Anstrich · Gestaltung

Tel. 0201 874000 · Fax 0201 8740010

Wer sich zuverlässige, meisterliche und qualitätsgerechte Fliesenarbeiten mit angewandter Beratungskompetenz wünscht, darf auch nur Betriebe mit Meistereigenschaft aus der Fachgruppe Fliesen innerhalb der Baugewerbe-Innung Essen beauftragen.

Balkon

· Sanierung

Tel. Fax E-Mail Internet

0201 68 2710 0201 65 13 29 info@malermueller.de www.malermueller.de

Umbau & Sanierung Hoch- & Stahlbetonbau Bauwerksabdichtung

Fachgruppe der Essener Fliesenleger

Karl-Legien-Strasse 3a • 45356 Essen Tel.: 0201 / 69 25 66 • E-Mail: Lore iBau@web.de

Katzenbruchstraße 71 • 45141 Essen Tel.: 0201 / 3200812


ANZEIGEN

PROMOTION & ADVERTORIALS

Gutschein hier ausschneiden.

10€

GUTSCHEIN Bei Vorlage dieses Gutscheins im Eröffnungsmonat März 2010 erhalten Sie als Neukunde einmalig 10 € Rabatt auf unsere Leistungen. Testen Sie uns! Termine unter: 02 01/634 613 02

MODE

INFORMER MAGAZINE ESSEN · MÄRZ 2010  ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG 

10_STYLE YOURLIFE

Die neue Mode wird bunt. Auch die Blue Jeans und der Italy-Chic ist zurück. Die INFORMER MAGAZINE haben Essens Mode-Expertinnen gefragt: Was trägt man im Frühjahr und Sommer drüber und drunter? Die Antworten: Lesen Sie selbst!

Kettwiger Str. 31 (gegenüber der Lichtburg) | 45127 Essen | www.pavo-essen.de

Fachgeschäft für sportlich-elegante Damenmode

· seit 1961 · Ausgewählte Einzelstücke bis zu 60 % reduziert

Cafe & Chocolaterie

Bredeneyer Str. 118 · 45133 Essen Ruf 0201- 411931

Neueröffnung 25. Februar 2010 täglich frischer Kuchen, hausgemacht exklusive Kaffee-Spezialitäten aus Bohnen der Kettwiger Rösterei ausgesuchte Schokoladen, Pralinés und geschmackvolle Präsente Öffnungszeiten: Montag-Freitag 10-18 Uhr · Samstag 10-17 Uhr ·Sonntag 14-17 Uhr Hufergasse 33 · 45239 Essen-Werden · Telefon 0201/4868846 · www.suess-werden.de

Mut zur Farbe

Italienische Spitze

„Im Wäschebereich ist in dieser Saison Farbe Trumpf – am besten in Kombination mit anderen knalligen Farben und großen Retro-Mustern. Ein anderer Trend, den ich auf der Messe beobachten konnte, ist die Corsage: Für den Bürojob gibt es genauso tragbare Modelle wie für die Party am Abend.“

„Frauen tragen im Frühling und Sommer frische Farben. Türkis und Grün in allen Variationen bringen Leben in die Garderobe. Zudem wird die italienische Mode wieder chic. Mit feiner Spitze und verspielten kleinen Details können einzelne Stücke zum echten Hingucker werden. Kombiniert mit Weiß kommen Details und Farbe noch besser zur Geltung.“

Anne Penteker | Miederkönigin| Gemarkenstr. 41

Bärbel Küper | MODE TRUHE Frankenstraße 133

Knielange Kleider

Blue Jeans

e: -Annahm Anzeigen 69 78 33 /2 Tel.: 0201 afitshi.de ll a tr @ mail

Frauen im Gespräch – von Frauen für Frauen! Gehen Sie mit uns auf Trallafitshi. Trallafitshi – Frauenmagazin Hochglanz im Pocket-Format. Jeden Monat neu! Seit über 2 Jahren spritzige Themen aus Mode, Kosmetik, Psychologie, Esoterik, Recht, Medizin, Wohnen.

Mediadaten erhalten Sie unter: mail@trallafitshi.de

Frankenstr. 133 ·

Das l a Origin

☎ 470097 · E - Rellinghausen

Start in den Modefrühling

„Kleider sind in diesem Jahr in Knielänge zu tragen. Zudem kombiniert man sie mit einem kleinen Bolerojäckchen. Die Farbe des Kleides darf ruhig etwas knalliger sein. Außerdem sind längere Strickjacken für laue Sommerabende optimal. Aus edlem SommerCashmere und pastelligen Farben wie flieder oder eisblau passen sie toll zum neuen Schwarz der Saison: Marine. Als Accessoire gehören große Nylontaschen in schlichter Form unbedingt dazu. Sie können in der Farbe auf die Strickware abgestimmt werden.“

Marion Küpper | MK Marion Küpper

Elegant & Leger „Jersey ist das Stichwort in diesem Jahr. Erlaubt ist in diesem Sommer alles, was nicht einengt. Der Trend verleiht durch fließende Schnitte auch förmlichen BusinessOutfits eine neue Natürlichkeit. Frau trägt zudem Etuikleider jetzt in Pastellfarben. Falls es abends abkühlt, ist ein leichter Mantel die perfekte Kombination.“

„Mit ausgewaschenen Jeans liegen sie in diesem Jahr genau richtig. Ob klassisch als Hose oder in Form eines Kleides oder Bluse – Blau muss es sein. Auch der Lagenlook ist wieder gefragt, weiß als Farbe sollte dabei nicht fehlen.“

Martina Vratny | Style – Women & Mens Wear | Wehmenkamp 2

Andrea Kürvers | Mode Design Rüttenscheider Platz 12

www.modetruhe.biz www modettruhe biz

Parkett für jeden Raum Parkett Kontor • Isabellastraße 33 • 45130 Essen Tel.: 0201 / 77 17 04 • Fax.: 0201 / 77 04 26 www.parkett-kontor.de

SHINE DEFINE TM Der entscheidende Moment, für glänzendes Haar.

RÜTTENSCHEIDER STR. 246 · 45131 ESSEN · FON 0201. 413861 WWW.GONZALEZ-HAIR.DE IM-E › 10 › ALL


Anzeige

Familien-Spaß total im bayerischen Urwald rund um Bodenmais

Das Sensatio ns Familienange b des Jahres ! ot

Inklusivleistungen: 7 Übernachtungen in einer Familien-Ferienwohnung 7 x 2 Semmel aus der Dorfbäckerei zum Frühstück (Selbstabholer) 6 x kleiner Mittagssnack in der Schlemmermetzgerei Einsle (z.B. Leberkässemmel) WellsportAktiv für die ganze Familie: freier Eintritt in das Hallenbad freier Eintritt in das Freibad im Sommer freier Eintritt in die Saunawelt freier Eintritt in das Sportstudio Welcome-Empfang am Montag mit Urwaldumtrunk Teilnahme am Urwaldprogramm für die ganze Familie z.B. Urwaldwanderung: „Dem Förster auf der Spur“ 5 x wöchentlich geführte Themenwanderungen, jeweils Mo.–Fr. (z.B. Schachtenwanderung, Hüttenwanderung) Teilnahme am bärenstarken Naturerlebnisclub für Kinder von 4 bis 14 Jahren (außer Sa. und So., während aller Schulferien in Deutschland) Besichtigung der JOSKA-Waldglashütte 1 original Bodenmaiser Bierkrug mit individueller Namensgravur Erlebniswanderung rund um den Silberberg (Mai– Oktober) umfangreiches Unterhaltungsprogramm im Ort für jeden: Bayerwaldcard Bodenmais mit 450 kostenlosen und vergünstigten Leistungen im Bayerischen Wald Bodenmais-Film als DVD Endreinigung Reiseleitung vor Ort

Jetzt den neuen

Katalog 2010 + DVD bestellen!

*

Frühbucherpreis: € 99,– ab 1.5.2010: € 199,–

Familien-Urlaub in einem der letzten Urwälder Europas erleben Die Region des Bayerischen Waldes rund um Bodenmais ist eines von nur zwei verbliebenen Urwaldgebieten Europas. Unberührte Natur ohne menschliche Eingriffe erwartet Sie. Spannende Geschichten rund um eines der letzten Abenteuergebiete in Deutschland werden für unvergessliche Tage im Urwald sorgen. Einmalig in Deutschland! Im Bereich des „inneren Bayerischen Waldes“ liegt zwischen Lusen und dem Großen Falkenstein der Nationalpark Bayerischer Wald. Ihre Kinder werden spannende Tage erleben.

Bodenmais – Ihr Urlaubsort Bodenmais, das Ferienparadies Nr. 1 des Bayerischen Waldes, lädt Sie ganzjährig ein zum Naturabenteuer für die ganze Familie: Mit dem Urlaubserlebnis „Echter Urwald – Wald voller Wunder“ eröffnet Bodenmais seinen Gästen eine neue Erlebniswelt. Rund um den Ferienort im Bayerischen Wald liegt eines von nur noch zwei verbliebenen Urwaldgebieten in Europa – faszinierend vielfältig zu jeder Jahreszeit. Im Frühling und Herbst bietet der Urwald ein besonderes Naturschauspiel. Im Sommer und zu allen Ferienterminen ist großer Familienspaß für die ganze Familie garantiert. Urwald Spaß pur, 365 Tage im Jahr.

Ihre Unterkunft im bayerischen (Ur)wald In Ihrem Urlaub sind bereits viele Leistungen im Preis inklusive. Neben der Unterkunft in einer gemütlichen Ferienwohnungen mit Dusche oder Bad und WC, SAT-TV, Küche oder Kitchenette sowie mindestens einem getrennten Schlafraum können sie sich auf ein umfassendes Ferienprogramm freuen. Bei Belegung mit 3 Personen erfolgt die Unterbringung in einem Appartement ohne getrennten Schlafraum.

8-tägiger

Familien-Spaß: Urlaub im Urwald (bis zu 4 Kinder!)

p.P. nur

99,-

Bahnanreise schon ab 55 €

€*



Reisezeitraum: 20.03.–31.10.2010 Anreisetag: Samstag Gesamtpreis hsene auch pro Person für die Anreise: 15 bis 18 Uhr ErwmacKin ! eis rpr de Abreise: bis 11 Uhr zu angegebene Reisedauer Appartement (3 Personen) 1 Wohnraum ohne getrennten Schlafraum 1 Woche Familien-Ferienwohnung (4 Personen) 1 Wohnraum + 1 Schlafraum 1 Woche Familien-Ferienwohnung (5 Personen) 1 Wohnraum + 2 Schlafräume 1 Woche Familien-Ferienwohnung (6 Personen) 1 Wohnraum + 2 Schlafräume 1 Woche Zuschlag 4 Sterne-Komfort-Wohnung Haustiere

€ 99,– € 99,– € 99,– € 99,– € 33,– auf Anfrage möglich

Kurtaxe: Erw. € 1,95, Kinder (6–16 Jahre) € 1,00 vor Ort zu zahlen.

Jetzt buchen und Katalog bestellen!

Tel. 01805/144514 54* * 0,14 € / Min. aus dem dt. Festnetz, andere Mobilfunkpreise möglich

Urlaubshits auc h b uc hbar unter www.fer ienfabr ik .de und in g uten R eiseb üro s .


ANZEIGEN

Y

PROMOTION & ADVERTORIALS

Feines Lichtspiel

Wohnen mit Sicherheit!

Vom ersten Morgenstrahl bis zum Abendrot – die Sonne setzt jeden Raum optimal in Szene. Jalousien mit horizontalen Lamellen regulieren und lenken das Licht. Dezent im Design, in einer Vielfalt von Farben und Dekoren, passen diese Jalousien in jedes Ambiente.

Hausnotruf Ein Zusatzgerät zum Telefon, ein Funksender, der immer mitgeführt werden kann – schon ist jederzeit Hilfe verfügbar!

Wir helfen weiter – aber sicher!! Informationen und Anschluß unter: 08 00 / 2 72 78 47 (kostenfrei)

IHR TEAM FÜR CREATIVE RAUMGES Horizontal Jalousien erhältlich bei Masto Dekorationen | www.masto.de

Sicherheit auch zum Verschenken: Geschenkgutscheine mit Sonderkonditionen für 3, 6, 9 oder 12 Monate!

Regionalverband Ruhr e.V. Richterstr. 20/22 45143 Essen

Hausnotruf – Ihre zuverlässige und schnelle Hilfe im Notfall!! www.hausnotruf-dienst.de

Eine für Alles „Oft sind bei der Renovierung eines Hauses verschiedene Handwerker von Nöten. Die moderne Handwerkskooperation ARTIFEX bietet einen Ansprechpartner für die Lösung Ihres gesamten Vorhabens. Wir bieten verlässliche Partner in den Bereichen Elektro & Licht, Farbe & Putz, Naturstein & Fliesen, Textilien, Holz & Möbel sowie Bad & Heizung.“

Licht als Erlebnis. www.lichtland.de

Das Arti Artifex-Meister-Team ist Ihr pro Ihrer Privat die Modernisierung M

Wir planen, plan gestalten, koordinieren Dienst- und Handwerksleistungen Dienst

ARTIFEX | M. Berendonck, M. Grees, M. Kecker GbR | Witteringstr. 26 www.artifex-koop.com

Ein Multitalent

Lichtland GmbH Burggrafenstraße 16 45139 Essen Tel. 0201 102960 Fax. 0201 1029620 info@lichtland.de

„Ganz ohne klassische Gardinenfalten kommen Flächenvorhänge aus. Die ‚Multitalente‘ gibt es in vielen verschiedenen Farben und Designs. Aber: sie müssen nicht zwangsläufig am Fenster angebracht werden. Besonders raffiniert wirken sie als Raumtrenner, z.B. zwischen Küche und Wohnzimmer.“

Stephan Henneken von ‚Herold & Henneken“ über die Flächenvorhänge von ‚Jabs‘ | www.heroldhenneken.de/

www.informer-magazine.de

POLSTERARBEITEN – mit Liebe zum Detail

• Gardinen/Dekorationen und Blendschutz • Sonnen• Polsterarbeiten/ Wandbespannungen • Teppichböden/Teppiche • Schienensysteme/ Vorhangstangen Wohnaccessoires • Textile • Sonnenschutzreinigung/ Gardinenwäsche

Kompetente Beratung, geeignete Materialien und jahrelange Erfahrung sind Voraussetzung für eine fachgerechte Ausführung in unserer hauseigenen Polsterwerkstatt. Wir führen MöbelstoffKollektionen aller namhaften Hersteller für jeden Wohnstil von modern bis klassisch. Gerne beraten wir Sie auch unverbindlich bei Ihnen zu Hause.

Verwaltung: Elisabethstr. 16 Tel. 0201 / 8 91 83 Fax: 0201 / 8 91 85 00

Filialen: Elisabethstr. 16 Tel. 0201 / 8 91 84 30 Fax: 0201 / 8 91 85 30

E-Mail: info@masto.de internet: www.masto.de

mo, di, do + fr mittwochs samstag

9.30 - 18 Uhr 9.30 - 13 Uhr 9.30 - 14 Uhr

Berliner Str. 68 Tel. 0201 / 8 74 56 10 Fax: 0201 / 8 74 56 12 mo - fr samstags

14.30 - 18 Uhr 9.30 - 13 Uhr

Mit Sicherheit zum Fachbetrieb Beratung, Beratung, Planung Planung und und Kundendienst Kundendienst

Alarmanlagen Wärmespeicheranlagen Siedle-Werkskundendienst Gebäudesystemtechnik Antennenanlagen Elektro-Installationen Lichttechnik

Besondere Auszeichnung für Kundenzufriedenheit:

über 50 Jahre

45131 Essen · Alfredstraße 207 · Telefon 0201/421923/48 · Fax: 412761 IM-E › 12 › ALL


INFORMER MAGAZINE ESSEN · MÄRZ 2010 _ ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG `

12–13_STYLE LIVING

NEWS

f

ANZEIGEN

AUSZEICHNUNG

Bäder zum Wohlfühlen THOMAS REGER Die Küche ist das Herz des Hauses. Es ist daher wohl auch kein Zufall, dass jede Party früher oder später dort endet. Doch die Küche hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Die frühere Domäne der Hausfrau hat sich zur komfortablen Wohnküche gewandelt. Das Poggenpohl Forum Wilfried Krüger beschäftigt sich seit 35 Jahren mit der Planung und Realisierung individueller und exklusiver Küchen. Für das Magazin ‚Der Feinschmecker‘ ein Grund, das Küchenstudio als eines der 150 Besten in Deutschland auszuzeichnen. www.poggenpohlforum.de

SCHUTZ VOR LANGFINGERN

Alles neu! Es kommt der Tag, da muss einfach renoviert werden. Sei es nun, weil alte Installationen nicht mehr einwandfrei ihren Dienst tun, weil der Boden nicht mehr gut aussieht oder der Raum nicht mehr gefällt. Beispiele, wie man ökonomisch und ökologisch, vor allem aber auch stilvoll Haus und Zimmer generalüberholen kann, gibt es viele.

Die Statistik spricht eine klare Sprache: Alle zwei Minuten geschieht in Deutschland ein Einbruch. Besonders in der sommerlichen Urlaubszeit haben diese Delikte wieder Hochkonjunktur. Viele Einbrecher gelangen durch Aufhebeln der Haus- oder Wohnungstür meist relativ unproblematisch an ihr Ziel: Ein Stemmeisen oder ein Schraubenzieher genügen. Die Funktionstüren des Türenherstellers Prüm hingegen versperren dank ihrer Ausstattung jedem Dieb wirkungsvoll den Weg. Einbruchshemmende Türen von Prüm erfüllen die Anforderungen der Widerstandsklassen WK1, WK2 und WK3. Denn spezielle Sicherheitsbeschläge sowie eine verstärkte Türkonstruktion bieten effektiven Schutz gegen das Aufhebeln. Einen zusätzlichen Schutz gegen nicht richtig zugezogene Türen bietet ein Obentürschließer. Er garantiert, dass die Tür automatisch ins Schloss fällt.

Installateur- und Heizungsbaumeister Schürmannstr. 39 · 45136 Essen · Tel. 02 01-1 75 46 10 Fax 02 01-1 75 46 11 · www.reger-haustechnik.de

K O C H E N &

W O H N E N » Individuelle Küchenplanung » Designorientiertes Wohnen, außergewöhnliche Einzelmöbel und Accessoires » Kompetente Beratung und vertrauensvoller Service

· Altendorfer Str. 5-9 · 45127 Esse g GmbH n lenber ststadt · www.wollenberg-wohnen.de l o W e . öbel 88 31 · W M e k 22 Wol l. 02 01Te

Das Unternehmen Herold & Henneken besteht seit 1932 in 3. Generation und wird durch Stephan Henneken weitergeführt. Das Sortiment des Raumausstattermeisters reicht vom Boden bis zur Decke: • Gardinen • Dekorations- oder Möbelstoffe • Bodenbeläge • Sonnenschutzanlagen . . . Auch die alten Handwerkstechniken wie Wandbespannungen, Teppichverspannung sowie die traditionelle Polsterarbeit führen wir in unserer eigenen Polesterei und in unserem Nähatelier für Sie aus.

Herold & Henneken • Dorotheen Straße 16 45130 Essen • Tel: 79 00 11 • www.heroldhenneken.de

◆ Exclusive Bäder ◆ Küchenarbeitsplatten ◆ Treppenanlagen ◆ Fensterbänke

Ständig über 10.000 m2 Materialauswahl vorrätig: Marmor · Granit · Quarzit · Limestone · Schiefer E&W Natursteinwerk GmbH • In der Hagenbeck 25 · 45143 Essen • Tel.: 02 01 / 63 49 30 IM-E › 13 › A L L


 ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG INFORMER MAGAZINE ESSEN · MÄRZ 2010

– Anzeige –

Ciao Mailand

14_STYLE MOBILITÄT Und wenn‘s regnet? Einfach

Stoff geben!

Das gilt auch für den Porsche-Jäger aus Fernost. Der Nissan 370Z geht in die zweite Runde, lupft das Dach und wird zum offenen Roadster. Das Geschoss (331 PS) sagt damit ab März den Zuffenhausenern den Kampf an. Eines steht fest: 2010 wird ein Oben-Ohne-Jahr!

Mailand – heimliche Hauptstadt Italiens

In der Modestadt Mailand erleben Sie die Vielfalt Italiens auf höchstem Niveau. Hier vereinen sich Luxus mit Business, Geschichte und Kunst, sowie Sport mit Design. Schnuppern Sie den Duft der exklusiven Modewelt. Lassen Sie sich bezaubern von den Klängen der Mailänder Scala oder mitreißen von der italienischen Sportbegeisterung im Fußballtempel von InterMailand. Auch die Köstlichkeiten der italienischen Kochkunst und die exklusiven Hotels werden Ihren Aufenthalt in Mailand zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Geografisch gesehen liegt Mailand in der Po-Ebene uund ist von den Flüssen Olona und Lambro umgeben. Das Zentrum Italiens, wie Mailand auch genannt wird, D bbesitzt zahlreiche Universitäten und steht auch in den BBereichen Kunst und Kultur nicht hinten an. Der M Mailänder Dom, ein Meisterwerk der Italienischen Gotik, das Castello Sforzesco, die Pinacoteca di G BBrera sowie das berühmte Fresko „ Das Abendm mahl“ von Leonardo da Vinci in der Kirche Santa Maria delle Grazie und zahlreiche Museen sind M Musikalisch hat Mailand TTouristenmagneten. o Besuchern die weltberühmte Oper, sseinen e ddie di i Mailänder Scala zu bieten. Wer gerne EEinkaufen geht, sollte sich die prunkvolle Ei „Galleria Vittorio EmmaEEinkaufspassage i nnuele nu u II“ an der Piazza vor dem Dom nnicht ni c entgehen lassen.

ANZEIGEN

 PROMOTION & ADVERTORIALS

FRÜHLINGSGEFÜHLE Auch wenn die Temperaturen es nicht immer vermuten lassen, am 20. März ist Frühlingsbeginn. Gerade an den schöneren Tagen ist es besonders angenehm, den Fahrtwind zu spüren. Für solche Tage bietet sich als Ergänzung zum geschlossenen Auto ein offenes Fahrzeug an. Wer gerne wendig, sparsam und trotzdem ‚offen‘ fahren möchte, kann nun einen Blick auf die Roller-Palette von Alisze werfen. Mit einer neuen Filiale auf der Hindenburgstraße eröffnete Alisze bereits das 3. Fachgeschäft für Motorradtechnik und -zubehör. Dort können sich nicht nur Anfänger von Kopf bis Fuß einkleiden lassen, sondern auch erfahrene Rollerfahrer machen hier einen Stop. Denn neben den ca. 20 verschiedenen Modellen hat der Store auch eine hauseigene Werkstatt. Es darf also ein fachkundiger Service und eine große Auswahl erwartet werden.

Alisze XXL Shop | Hindenburgstraße 19 | www.alisze.de

Aus Sicht der Industrie ist Mailand eine der bedeutenden Standorte ein Europas. Rund die Hälfte aller Großindustrie des Landes hat hier ihren Sitz. Bedeutende Modefirmen, Automobilhersteller als auch der weltberühmte Reifen und Kabelhersteller Pirelli sind dort ansässig

Das Hotel The Gray ist ein fünf Sterne deluxe Hotel im Herzen der Stadt. Es liegt zwischen dem bekannten Mailänder Dom und dem weltberühmten Opernhaus, La Scala, direkt gegenüber der eleganten Vittorio Emanuele Gallerien, die zum Shoppen einladen. Das Hotel verfügt über 21 Zimmer, davon 2 zweistöckige Suiten mit eigenem Dampfbad und 2 Suiten mit eigenem Fitnessraum. Im The Gray haben Sie weiterhin die Auswahl aus 3 exzellenten gastronomischen Einrichtungen: Das Restaurant „Le Noir“ bietet ein ausgezeichnetes Frühstücksbuffet, sowie traditionelle und moderne italienische Küche. Die GBAR ist eine exklusive Lounge und perfekt geeignet für einen abendlichen Cocktail. Das ARIA ist eine elegante open-air Lounge, die Ihren Gästen kreative und originelle Rezepte kredenzt und für seine wunderschöne Terrasse bekannt ist.

www.sinahotels.com

Der Familien-SUV D F ili SUV Geräumig und trotzdem sportlich, das geht nicht? „Geht doch!“, heißt es bei KIA. So präsentierten die Koreaner Ende 2009 mit dem Kia Sorento die Neuauflage des SUVs. Er ist sowohl für den Einkauf in der Stadt geeignet und bietet dennoch mehr als genug Platz, für einen längeren Trip mit der Familie. Gerade auf Langstrecken zeigt das kleine Raumwunder sein Können. Mit nur 6,5 Liter Verbrauch in der Dieselvariante ist er dabei besonders freundlich zur Umwelt. Ein signifikant, geräuscharmer Innenraum sorgt, im Vergleich zu anderen SUVs, für zusätzlichen Komfort und ein entspanntes Gefühl bei der Fahrt.

MTW Automobile Vertriebsgesellschaft mbH | Velberterstr. 2 | 45239 Essen www.mtw-automobile.de

DIE TRADITION GEHT WEITER Totgesagte leben länger – wenn sie kämpfen. Ein Beispiel dafür findet sich in der Essener Automobilbranche. „Wir hängen uns rein, um auch weiterhin hohe VW-Standards bieten zu können“, erklärt Sabine Hofer, Geschäftsführerin der neugegründeten KAHAGE Autozentrum GmbH. Rückblick: 2007 schrieb die KAHAGE mbH noch ihr bestes Wirtschaftsjahr. Doch dann prasselten die Hiobsbotschaften auf das tradionsreiche Autohaus ein: Ende 2009 hob VW die Service- und Händlerverträge auf, die Fusion mit Gottfried Schultz platzte, KAHAGE meldete Insolvenz an. „Doch so leicht geben wir uns nicht geschlagen“, so Sabine Hofer. Mit ihrem neuen Geschäftspartner Guido Kämper, der bereits viel Erfahrung in der Leitung von Autohäusern hat, gründete sie die KAHAGE Autozentrum GmbH und hält damit die Tradition am Leben – und Arbeitsplätze. „Wir haben einige Mitarbeiter in die neue Firma übernommen. Z.B. ist die komplette Karosserie-Abteilung bei uns weiterhin in Beschäftigung.“ Und diese eingespielte Truppe wird an der Langemarckstraße auch benötigt, denn: Das neue Autohaus ist wieder Service-Vertragspartner der VW-Gruppe und Karosseriefachbetrieb.Auch in Sachen Autoverkauf hat sich etwas getan. Junge Gebrauchtwagen von VW und seinen VW-Töchtern stehen im Showroom. Die größere Stellfläche war mit einer der Gründe, warum man sich für den Standort Langemarckstraße und nicht für die Innenstadt entschieden hat. „Zudem ist das Haus in Frillendorf wesentlich moderner und wird auch unseren Ansprüchen für die Vertragswerkstatt gerecht, erklärt Sabine Hofer.

KAHAGE Autozentrum GmbH, Langemarckstr. 26, 45141 Essen-Frillendorf

IM DIENST DER KUNDEN Schon seit 1927 dreht sich bei Reifen Fricke alles um den Service. Bereits viele Jahre kümmert sich das Team um Reifen und Felgen für Fahrzeuge aller Art. Nun wurde das Angebot um einiges erweitert. Seit neustem bietet Reifen Fricke weitere Kfz-Dienstleistungen an – und zwar aus Meisterhand. So kümmert sich der neue Kfz-Meister Michael Schullenberg um alle Schwierigkeiten, egal um welches Fabrikat es sich handelt. Ob Ölwechsel, Achsvermessung oder Stoßdämpferkontrolle, an der Gregorstraße können Fahrzeuge von Kopf bis Fuß bzw. von Dach bis Felge überprüft werden. Besonders nach dem Winter sollten Autos einem gründlichen Check unterzogen werden. Und da nun alles aus einer Hand kommt, lassen sich kostengünstig z.B. die Montage der Winterreifen mit einer Kontrolle der Bremsen kombinieren.

Reifen Fricke GmbH, Gregorstr. 8, 45131 Essen, www.reifenfricke.de IM-E › 14 › ALL


– Anzeige –

WIR LEBEN FORD! 1985 wurde aus dem Ford-Händler Autohaus Reintges eines der größten Ford-Zentren im Ruhrgebiet.

25 Jahre Ford-Zentrum Rellinghausen 1985 war das internationale Jahr der Jugend. Und es war das Jahr, in dem sich auch ein etablierter Essener Ford-Händler verjüngte. Moderner, 3-stöckig, weitere 1.600 m² Ausstellungsfläche – aus dem Autohaus an der Rellinghauser Straße wurde ein Ford-Zentrum, eine der größten Ford-Ausstellungen im Ruhrgebiet. „Die vergangenen 25 Jahre wollen wir gebührend feiern“, sagt Geschäftsführer Klaus Peter Reintges und verspricht eine riesige Fete am Samstag, den 20. März. „Wir möchten alle Freunde und Kunden des Hauses einladen, die uns in dieser Zeit begleitet haben! Diese 25 Jahre waren eine Zeit voller Höhen und Tiefen, aber es war eigentlich nie langweilig. Im kurzlebigen und schwierigen Automarkt kamen viele und gingen auch viele. Wir haben immer auf Kontinuität und auf langfristige, gute Kundenbeziehungen gesetzt. Ich bin immer wieder begeistert, wenn ich höre, dass manche Familien schon in der dritten Generation zu uns kommen!“ ‚Legenden erleben!‘ Passend zum Jubiläum werden Legenden aus dem Ford-Motorsport-Museum zu sehen sein. Wer nicht

diejenigen, die noch zu klein zum Autofahren sind, wurde gedacht. „Eine Hüpfburg wartet darauf, erobert zu werden. Und wer kein hüpfender Ritter sein möchte, kann sich beim Ponyreiten wie ein echter Cowboy fühlen“, verrät Reintges. Zudem werden der langjährigste Reintges-Kunde und der älteste Ford, der am 20.03. vorfährt, gesucht.

Stoßen schon einmal auf den glücklichen Gewinner an (v.l.n.r.): Klaus Peter Reintges, Yeter Aktas, Uschi Reintges und Musa Aktas.

nur Boliden von anno dazumal erleben, sondern selber heiße Rennen fahren will, kann im Rennsimulator mal so richtig Gummi geben. Stärkung erhalten die Hobby-Piloten durch Getränke an der Jubiläumstheke und den schon berühmten Reintges-Spezial-Döner. Auch an Unterhaltung für

Wer gewinnt den Ford Ka? Wahre Unterhaltungs-Highlights erwarten die Besucher auch in den 3 Show-Blöcken (jeweils um 12:00, 14:00 und 16:00 Uhr): eine Zauberschau mit Erasmus Stein, orientalische Tänze, Karaoke und viele weitere Überraschungen. Höhepunkt und Abschluss jedes Show-Programms wird die große Verlosung mit vielen wertvollen Preisen sein. Und zum Jubiläum hat sich Reintges noch etwas ganz besonderes einfallen lassen: Der Hauptpreis wird ein nagelneuer Ford Ka im Wert von über 10.000,-- Euro sein! „Den 20. März sollten Sie sich unbedingt in den Terminkalender schreiben. An diesem Tag lassen wir es richtig krachen!“

Er Ka, sah und siegte! Feiern Sie mit uns am 20. März von 10 bis 17 Uhr 25 Jahre Ford-Zentrum Essen und gewinnen Sie mit ein bisschen Glück einen Ford Ka!

25 Jahre Reintges – wir sind Ford in Essen! Hå Hå Hå Hå

Riesenverlosung! Ford Ka als Hauptgewinn! Ausstellung mit Klassikern aus dem Ford-Motorsport! Heiße Rennen auf dem Rennsportsimulator! Tolles Kinderprogramm mit Zauberer, Ponyreiten usw.!

Hå Hå Hå Hå

Orientalische Tanzshow! Musikprogramm mit DJ KJ! Reintges-Spezial-Döner! 20.03.2010, 10 bis 17 Uhr!

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach RL 80/1268/EWG oder VO (EC) 715/2007): 6,3 (innerorts), 4,4 (außerorts), 5,1 (kombiniert); CO2-Emissionen: 119 g/km (kombiniert)

Rellinghauser Straße 400 · 45134 Essen · Tel. 0201 / 26 601 - 0 Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.reintges.de


Anzeige

Starke Nummern Für die Nummern 3, 5, 6, 7, 8, 9, 66, 69, 88, 99, 123, 222, 333, 444, 555, 666, 888, 999, 1000, 1500 (Zusatzleistung Beitrag bei center.tv): Beitrag einmalig 201 Euro. Für alle sonstigen Nummern: Jahresbeitrag 2.010 Cent.

Wir sind „einer von 2010 Freunden“! Du auch?

Die Kulturhauptstadt 2010 wurde im Januar von über 100.000 Besuchern auf der Zeche Zollverein am Eröffnungswochenende eingeläutet, und dies trotz des Schneesturms Daisy. Auch bei uns gab es einen kleinen Sturm – und zwar einen Ansturm auf die Mitgliedschaft im 2010 Freunde-Club. Seit dem 15. Februar ist der Club online und in den ersten drei Tagen meldeten sich schon über 100 Mitglieder an. Was uns darin bestätigte, dass wir mit unserem 2010 Freunde-Club am Puls der Zeit liegen. Gute Netzwerke und Ideen für Unternehmer sind in diesem bedeutenden Jahr erwünscht und sollen vor allem auch nach dem Kulturhauptstadtjahr noch Bestand haben. Das haben wir uns zum Ziel gesetzt.

Das T-Shirt ‚einer von 2010 Freunden‘ bekommen alle Mitglieder des Clubs.

Geplant sind ein reger Informationsaustausch unter den Mitgliedern und regelmäßige Treffen und Events. Darüberhinaus erhält jeder Freund die Option auf eine Medienpräsenz durch die Informer Magazine, REVIER MANAGER und die Agentur Marcellini sowie bei center. tv Ruhr, der rund um die Uhr live sendet. Der Lokalsender center.tv Ruhr erreicht dabei über eine Million Haushalte und rund 2,3 Millionen Zuschauer. Außerdem bekommt jeder Freund einen Platz auf der Club-Homepage. Zum Einstand gibt es für jeden Freund eine Mitgliedsurkunde, ein Club-Shirt und natürlich das uneingeschränkte Recht zur Nutzung des „einer von 2010 Freunden“-Logos.

Starke Nummern Die Mitgliedschaft im Club „einer von 2010 Freunden“ kostet ab 2.010 Cent. Dafür ist jeder Freund Teil eines Netzwerks von 2.010 spannenden Persönlichkeiten.

So wird man „einer von 2010 Freunden“ Ab dem 16.02. ist der Club online. Um einer von 2010 Freunden zu werden, müssen interessierte User sich auf der Website ‚www.2010freunde.de‘ bewerben. Dazu werden folgende Daten abgefragt: gewünschter Benutzername Passwort Anrede Vorname Nachnamee Firma Straße Ort E-Mail Website T-Shirt Größe Warum man ‚einer von 2010 Freunden‘ werden will Wunschnummer Bild oder Firmenlogo

! n e d r e w ed zt Mitgli

Jet

Jede Bewerbung wird nach der Registrierung manuell überprüft und freigegeben. Erst nach der Freigabe wird die ausgesuchte Wunschnummer dem neuen Mitglied zugewiesen.

Die Mitgliedschaft mit einer von 2010 Freunden Nummern ist ab 2.010 Cent erhältlich. Freunde, die eine besondere Mitgliedsnummer tragen wollen, können sich für einen einmaligen Beitrag von 201 Euro die Mitgliedsnummern sichern. Zu den besonderen Nummern zählen alle Schnapszahlen sowie die Zahlen 2 bis 10, 69, 100, 123, 1000, 1234, 1500 und die 2000. Allerdings sind von diesen Zahlen auch etliche vergeben (siehe Infokasten). Zu dem Willkommenspackage bekommen die Inhaber dieser Nummern bei center.tv eine gemeinsame Sendung, in der sie sich oder ihr Unternehmen einige Minuten präsentieren können. Außerdem haben sie die Möglichkeit den Beirat des 2010 Freunde-Clubs zu verstärken, Ideen einzubringen und das Netzwerk zu stärken. Die restliche Sendezeit wird durch Losverfahren unter den anderen Mitgliedsnummern, die zu 2.010 Cent erhältlich sind, vergeben. Die beiden speziellen Nummern 1 und 2010 sicherten sich am ersten Tag Sven Schmidtmeyer, Deutsche Proventus AG (1), und Pascal Nameh, ilo business center Bredeneyer Tor (2010) und können daher nicht mehr vergeben werden. Diese Nummern waren die einzigen, die für 2.010 Euro erhältlich waren. Die Inhaber bekommen dafür eine eigene gemeinsame Sendung auf center.tv. Der Mitgliedsbeitrag ist für das komplette Jahr 2010. In 2010 wird mit dem Beirat entschieden, wie hoch der künftige Jahresbeitrag sein soll. Und noch etwas: Das „Du“ steht heute für Nähe, Vertraulichkeit und Geborgenheit und drückt ein ganzes Lebensgefühl aus – deshalb ist es die favorisierte Anredeform im 2010 Freunde-Club.

SAVE THE DATE! Das erste Treffen der Club-Mitglieder ist für den 06.03. auf der essence OFFBUSINESS geplant. Weitere Informationen finden Sie auf der Club-Homepage www.2010freunde.de.


GOP-VarietĂŠ

kultur&freizeit

Geschichten aus dem Gebälk EIN STAUBIGER DACHBODEN SCHEINT ZUNÄCHST

INFORMER MAGAZINE Essen ¡ März 2010

NICHT DIE GEEIGNETE KULISSE FĂœR DAS NEUE GOP-PROGRAMM. ABER

Gesamtauflage in Essen: 75.000 expl.

AUF DEN ZWEITEN BLICK BIRGT DAS ALTE GEBÄLK — A NZ E IG E N —

VIELE SPANNENDE GE-

Eine musikalische

SCHICHTEN. Ein verwurmter Schrank, das nie genutzte Fitnessgerät, Super-8-Filme von Opa in Schlaghosen, die FuĂ&#x;ballsammelbilder von ’74 – ein buntes Sammelsurium hat sich in den Jahren auf dem GOP-Dachboden angesammelt. Der Kabarettist Thomas Philipzen und sein Kollege Andi

ZEITREISE

Katarina beeindruckt das Publikum als spinnenartiger Vamp.

Das 32-kĂśpďŹ ge ‚Rockorchester Ruhrgebeat‘ vereint groĂ&#x;e Talente.

Steil ďŹ nden sich in dem ‚GerĂźmpel‘ aber bestens zurecht und kennen zu allem, was da kreucht und eucht, eine Geschichte. Im Handumdrehen wird so aus dem Dachboden ein humorvoller ‚Lachboden‘. Das Publikum darf sich auf internationale Artisten freuen, die dem alten staubigen Dachboden neues Leben einhauchen.

Das ‚ROCKORCHESTER RUHRGEBEAT‘ ist mittlerweile schon zu einer wahren Institution geworden: Altgediente Rocker und junge, ehrgeizige Popmusiker, verstärkt durch Bläser, Streicher und Pauken, ziehen nun schon seit 12 Jahren durch‘s Land und interpretieren die HIGHLIGHTS AUS 5 JAHRZEHNTEN ROCK- UND POPGESCHICHTE. Den Besucher erwartet eine musikalische

Zeitreise durch das bunt gemischte Plattenregal der letzten 50 Jahre. Ob nun die alten Rocker-Hits von Papa , die Chartsammlung der Schwester oder die liebsten Love-Songs der Tante – hier ist wirklich alles dabei. Wo sonst wird erst leidenschaftlich ‚Don’t cry for me, Argentina‘ heruntergeschmachtet und direkt im Anschluss zu ‚Highway to Hell‘ abgerockt? So eine Genre Ăźber-

LICH GRĂ–SSTE ROCKBAND DER WELT‘

auf der BĂźhne steht. Am Ende jedes Konzertes dieser hoch musikalischen Truppe stehen die Besucher vor der gleichen Frage: „Wie kann ein Konzert von drei Stunden nur so schnell vorbei sein?“

GlĂźck auf, Glamour! Erleben Sie Pigalle im PĂźtt – einen hinreiĂ&#x;enden Abend mit den KĂśniginnen der Nacht im RevuePalast Ruhr in Herten, dem weltweit einzigen Showtheater „auf Zeche“! Ob Michael Jackson, Marlene oder Milva: GenieĂ&#x;en Sie ein Feuerwerk aus Farben, Musik, Tanz und Akrobatik, wie es das Ruhrgebiet noch nicht gesehen hat.

TERMIN: 20.03. 20 UHR, GRUGAHALLE

TERMIN: AB 03.03. 20 UHR, GOP-VARIETÉ

Auf die ZĂźge, ZĂźge fertig los!

L GEWINNSPIE rn it den Darstelle

Sie mĂśchten m tĂŠ gemeinsam des GOP Varie n erkunden? de bo ch den Da s einfach eine un e Schicken Si ‘ und m Betreff ‚GOP E-Mail mit de aten an Ihren Kontaktd ssen@ .e el pi ns in w ge azine.de. ag -m er inform gewinnen Sie k Ăźc Mit etwas Gl n fĂźr Eintrittskarte eine von 3x2 P GO im ramm das neue Prog VarietĂŠ.

greifende Mischung gibt es selten, aber immer dann, wenn DIE ‚WAHRSCHEIN-

MitďŹ ebern, mitfĂźhlen und mitsingen—das ist schon seit jeher das Motto von ‚Starlight Express‘. Seit Ăźber 11 Jahren haucht die ‚STERNLICHT REVUE‘ dem Bochumer Kultmusical neues Leben ein, und lässt RUSTY UND CO. fĂźr wohltätige Zwecke Ăźber die BĂźhne heizen. 154.000 Euro sind so schon FĂœR DEN GUTEN ZWECK zusammen gekommen. In diesem Jahr schnĂźren sich 36

Fast so gut, wie das Original: Die ‚Sternlicht- Revue‘.

STĂ„DTEN die Rollen unter die Schuhe, um fĂźr die Ambulante Kinderkrankenpege am Elisabeth-Krankenhaus zu sammeln. MitreiĂ&#x;ende Songs, groĂ&#x;e GefĂźhle und Rollschuhe, die Funken sprĂźhen – das haben beide Produktionen gemeinsam. Die Darsteller, die zwischen 6 und 20 Jahren alt sind, haben eiĂ&#x;ig geĂźbt, bis es so aussah, wie im Original. So mancher wird sich wundern, was da durch's JUGENDZENTRUM ESSEN brettert.

5(98(3$/$6758+5 Zeche Ewald Werner-Heisenberg-StraĂ&#x;e 2- 4 45699 Herten Jetzt Karten sichern www.revuepalast-ruhr.com Kartentelefon 02325 - 588 999

UHR, TERMIN: 20./21.03. JUGENDZENTRUM- ESSEN

KINDER AUS VERSCHIEDENEN RUHRGEBIETS-

— ANZ EI GE —

,534!5&'%),%

02%)3%

()%25.3%2%(%)33%.!.'%"/4%

27%$%2&), `

`  ` (!,345#(  `

"!"9#!0  `

`

` #$27%+,!33)+%2  `

&%$%2-_00#(%.  `

`

3#(5,4e4%  `

`

`

/2$.%2  `

`

+).$%24 3()24  ` $!-%.3()24  `

`

 `

"%2-5$!  ` 3#(2%)" 3%4%45)  `

`

3#(,!&!.:5'%27  ` !2-"!.$5(2&e2+).$%2  `

 `

 `

`

`

!2-"!.$5(2 )#%4)-%  `

`

3/..%."2),,%  `

3#(5,4%24!3#(%  `

` (!53!5&'!"%.(%&4  `

7%)4%2%!24)+%,"%)5.3%2(_,4,)#(

 ` #/,,%'%",/#+  `

3#(5,(%&4+!2)%24 ,).)%24 ` ` (%&4%"/8 ` ` 3#(,!-0%2-_00#(%. ` ` 34)&4%+d#(%2 ` ` (!533#(5(3,/&&)% ` `

*!(2%3+!,%.$%2 ` ` 42)+/4%27 ` ` 42)+/4+). ` ` 4/27!2442%272/4 ` ` 4/27!2442%2737 ` `

$)%,)%&%25.'%2&/,'43/,!.'%$%26/22!42%)#(44%),7%)3%(!.$%,4%33)#(5-'%2).'%-%.'%.5.$5.4%23#()%$,)#(%'2d33%. 2!"!44%3).$.)#(4-)4%).!.$%2+/-").)%2"!2

7772/4 7%)33 %33%.$% IM-E › 17 › A L L


U N S E R E

W E R B E P A R T N E R

vielfältig! Unsere Grugahalle.

11.03. GRUGAHALLE

20 | 03 | 2010 Rockorchester Ruhrgebeat

präsentiert von Marcellini Media GmbH

27 | 03 | 2010 Die große Ü-30 Party Der Party-Spaß ab 30 06 | 04 | 2010 Howard Carpendale

„Stark“

07 | 04 | 2010 Das Frühlingsfest der Volksmusik

präsentiert von Florian Silbereisen

12 | 05 | 2010 Dominic Miller Band Der Gitarrist von Sting präsentiert sein Album „November“

Konzept/Design: Buttgereit und Heidenreich, www.gute-botschafter.de

Under The Radar Over The Top Tour 2010

t. K ul

i

19 | 03 | 2010 Scooter

ze

Die Rückkehr der Shaolin-Mönche

14 | 03 | 2010 Dance Into The Light The Ultimate Phil Collins Show

ei

mit „Modern West“

12 | 03 | 2010 Mystische Welten

Fr

11 | 03 | 2010 Kevin Costner

05 | 03 | 2010 ABBA – The Concert performed by AbbAgain

Ob als selbstloser Bodyguard von Whitney Houston, als Wolfstänzer oder Gutmensch in grünen Strumpfhosen – schon auf der Leinwand brachte Kevin Costner die Herzen der Frauen reihenweise zum Schmelzen. Jetzt, rund 15 Jahre später, wird das nicht anders sein, wenn er mit seiner eigenen CountryBand ‚Modern West‘ auf der Bühne der Grugahalle steht.

GE

Produktion von A. Gerber & P. Wilhelm

EI

04 | 03 | 2010 Phantom der Oper

NZ

„God & Guns“

–A

onzert Einziges K in NRW

02 | 03 | 2010 Lynyrd Skynyrd

FRAUENSCHWARM

tu

rw

i rd

Ih

ne

np

sen

tie

rt v

on:

Ihr Gastronomiepartner in Essen.

Terminstand: Februar 2010 · Änderungen vorbehalten MESSE ESSEN GmbH · Geschäftsbereich Grugahalle · Norbertstraße · D-45131 Essen Telefon: +49. ( 0 ) 2 01.7244 . 0 · Telefax: +49. ( 0 ) 2 01. 72 44 . 500 · info@grugahalle.de · www.grugahalle.de

Ihr Programm!

Ticket-Hotline:

Montag – Freitag 10.00 – 18.30 Uhr

02 01.72 44 290

Musikproduzent Albanese: Noch mehr Zeit für Musik LEONARDO-PATRON IGOR ALBANESE KANN SICH NUN MEHR UM MUSIK KÜMMERN, DENN MICHAEL HANAU IST NICHT NUR SEIN NEUER CHEFKOCH, SONDERN AUCH LEONARDO-GESCHÄFTSPARTNER.

Als Chef der Musikproduktionsfirma ‚Albanese Music‘ holt Igor Albanese regelmäßig Stars ins Ruhrgebiet – beispielsweise Dominik Miller. Ihn bezeichnete Musik-Legende Sting bereits als seine rechte und linke Hand, die all das umsetzt, was seine „klobigen Finger nicht spielen können“. Seit 1991 war Miller an jedem Sting-Album beteiligt und stand in über eintausend Konzerten mit dem ehemaligen ‚Polizisten‘ auf der Bühne. Am 12.05. gastiert er mit einem Soloprogramm in der Grugahalle. „Neben seinen neuen Stücken wird er auch Songs von Sting zum Besten geben“, sagt Konzert-Initiator Igor Albanese. „Aber auch Akkustikklänge, für die er vom Publikum und den Fachleuten gefeiert wird, stehen auf dem Programm.“

Am GOP Essen · Pferdemarkt 2-4 · 45127 Essen · baliha.de

Um solche musikalischen Highlights zu ermöglichen, braucht man natürlich Zeit. „Manchmal ist das Leonardo für mich wie ein Gefängnis“, verrät Albanese. „Es ist zwar ein schönes Gefängnis, aber es hindert mich nicht selten daran, Musikprojekte umzusetzen. Das wird sich nun ändern. Mit Michael Hanau hat das Restaurant einen neuen Chefkoch, der gleichzeitig auch Geschäftspartner des Leonardo-Patron ist. Die Stationen im Lebenslauf des gelernten Kochs können sich sehen lassen: Das Restaurant Hannappel und der Golfclub Hösel profitierten bereits von seinem Know-How. Die letzten zehn Jahre verbrachte Hanau in Portugal, um die Geheimnisse der portugisischen Küche zu ergründen. „Ich freue mich über die Unterstützung im Restaurant, so habe ich mehr Zeit für die Musik“, so der Produzent. Auch die Gäste des Leonardo profitieren von der neuen Struktur. Am 27.03. findet erstmalig ein Klassik-Dinner statt. Die spannende Kombination von kulinarischem Genuss und klassischer Musik ist das Pendant zu Formaten wie dem Krimi-Dinner. Für den kulinarischen Teil des Abends sorgt der neuer Küchenchef, den musikalischen Part übernehmen Konzertpianistin Nadja Endemann und Kozertgeiger Alban Pengili. „Zu hochwertiger Musik gehört auch ein besonderes Menü“, sagt Michael Hanau. So serviert er den Gästen ein Vier-Gang-Menü mit Kreationen wie dem Kalbsfilet in getrüffeltem Morchelrahm. Zwischen den Gängen sind Stücke von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven oder Johannes Brahms zu hören. Infos & Tickets unter www.albanesemusic.de oder www.leonardo-essen.de. Susanne Haggert

Die Pianisten der Welt beflügeln die Kulturhauptstadt Europas:

Klavier-Festival Ruhr Pierre-Laurent Aimard | Piotr Anderszewski Martha Argerich & Nelson Freire | Emanuel Ax Daniel Barenboim | Tzimon Barto & Christoph Eschenbach | Elena Bashkirova | Alfred Brendel (Lesung) | Chick Corea | Hélène Grimaud Ton Koopman | Katia & Marielle Labèque | Lang Lang | Elisabeth Leonskaja | Murray Perahia Ivo Pogorelich | András Schiff | Grigory Sokolov Jean-Yves Thibaudet | Alexei Volodin | Arcadi Volodos | Christian Zacharias u.v.a. Info | Ticket: 0180 · 500 18 12 | www.klavierfestival.de

www.art-des-hauses.com

8. Mai- 23. Juli 2010

Kulturpartner

Medienpartner

Medienpartner

(0,14 Ï / Min. aus dem dt. Festnetz;ggf. abweichender Mobilfunktarif)

JEDEN FREITAG UND SAMSTAG Ein Leitprojekt des

Ab 20:00 Uhr · 80er, 90er & Dance Charts Bis 23:00 Uhr: Eintritt frei und jeder Cocktail 5 €

Klavier Festival Ruhr

IM-E › 18 › ALL


kultur

INFORMER MAGAZINE Essen / MÄRZ 2010

Reißender Absatz

Der singende Barde aus Sardinien

Knapp drei Monate vor Beginn des ‚Klavier-Festivals Ruhr‘ sind bereits zehn Konzerte ausverkauft. Offensichtlich läuft der Kartenvorverkauf im Kulturhauptstadt-Jahr 2010 besonders erfolgreich. So gibt es unter anderem für das Jazz-Konzert mit Helen Schneider und Olaf Polziehn am 26.06. in Hattingen und das Abschlusskonzert mit Till Brönner und seinen ‚Piano Friends‘ am 23.07. in Recklinghausen keine Tickets mehr. Das Klavier-Festival Ruhr beginnt am 08.05. und stellt die Komponisten Johann Sebastian Bach, Robert Schumann und Frédéric Chopin in den Mittelpunkt. Der schnelle Ausverkauf zeigt: Wer in den Genuss des Klavier-Festivals kommen will, muss sich beim Ticketkauf gegen viele Kulturinteressierte durchsetzen.

Ricca Riccardo Doppio ist Italien pur. Seit 1994 ist er im Ruhrgebiet auf Solopfaden unterwegs. Es folgten Ruhr Auftritte bei Bochum Total oder Clubkonzerte in Rom mit Sergio Cammariere. Neben seiner langjährigen Zusammenarbeit mit Igor Albanese spielt und komponiert Riccardo seit 2009 für Udo Lindenberg oder Dante Thomas. 2010 verlässt der singende Barde ‚sein geliebtes Ruhrgebiet‘, um in Köln seine Arbeit zu vertiefen. Doch am 05.03. können wir im Blumenhof noch einmal den ‚feurigen Sarden‘ live erleben – näch nächstes Mal müssen wir dann nach Köln fahren. n.

SUSANNE HAGGERT über das Abschiedskonzert von Ricardo Doppio im Blumenhof. Termin: 05.03. um 20 Uhr

TERMIN: 08.05.–23.07. | KARTEN UNTER: 01 80 / 5 00 18 12 ODER ÜBER WWW.KLAVIERFESTIVAL.DE

MEIN PREMIERENTIPP:

®

u.a. mit PRE-SAFE Sicherheitsausstattung, PARKTRONIC, Bi-Xenon-Scheinwerfern und

Jetzt w wird gehext. Das Musical „WICKED – DIE HEXEN VON OZ“ zaubert ab dem 08.03. im HEXE Metronom-Theater in Oberhausen. Das dreifach mit dem ‚Tony Award‘ ausgezeichnete Musical erzählt die Geschichte von Elphaba und Glinda, zwei Hexen wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Durch ihr gemeinsames Studium an der Universität im Land Oz sind sie gute Freundinnen geworden. Elphaba wird durch ihre grüne Hautfarbe von anderen eher gemieden, während Glinda sehr attraktiv und beliebt ist. Als ob das nicht schon kompliziert genug wäre, gerät ihre Freundschaft in Gefahr, als sie sich beide in den Prinzen Fiyero verlieben. Diese Geschichte thematisiert nicht nur Vorurteile, üble Nachrede und deren schlimme Folgen, sie erinnert auch an die Probleme unserer heutigen Zeit. Traumhafte Balladen, ein grandioses Bühnenbild und bezaubernde Kostüme entführen das Publikum de Ko in das Land nd OZ.

LED-Tagfahrleuchten · 2,99 % Sonderzins3 für die A-, B-, C-Klasse und den SLK

Endspurt im Song-Contest Der Wettbewerb um den ‚SONG 2010‘ strebt dem Höhepunkt zu. Am 05.03. wird um 20 Uhr im Einrichtungs-Zentrum KRÖGER das große Finale steigen. Die Jury hatte aus weit über 100 Bewerbern eine Vorauswahl getroffen. Im letzten Casting hatten noch einmal 14 Titel die Chance, ins Finale einzuziehen. Am Finaltag wird die Jury prominent unterstützt. Joey Kelly, der selber als Musiker die Massen begeistern konnte, wird in der KRÖGER-Pyramide seine fachliche Kompetenz einbringen. Dem Sieger winkt eine professionelle CD-Produktion und ein Live-Auftritt vor ganz großem Publikum. Gemeinsam mit dem Rockorchester Ruhrgebeat geht es am 20.03. auf die große Bühne der Grugahalle. 05.03. 20 UHR IM EINRICHTUNGSZENTRUM KRÖGER AN DER B224

Jazz-Offensive Das Gunter Hampel European Quartett bringt am 11.03. den Goethebunker zum grooven. Seit über 50 Jahren sorgt die deutsche Jazzlegende für Furore. Konzertbeginn ist um 20 Uhr.

Dirk Heidenblut, Hauptgeschäftsführer Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Ruhr e.V., über das neue Musical ‚WICKED‘ im Metronom-Theater Oberhausen| Premiere am 08.03.2010

Die skurrile Show voller Geschichten, Humor und internationalen Artisten!

Simon English feat. Evelina Velkaite

DUBLIN ESSEN VILNIUS uro!

,50 E ab 19

ts 93 93 ) 2 47.de 1 0 2 0 ( e variet

Ticke

Verlängert bis 20. April 2010 Galerie Jürgen Kalthoff

Vom 3. März bis 2. Mai 2010

C 180 CGI Limousine BlueEFFICIENCY 1

2,99 % effektiver Jahreszins 2,3

· Sparsame BlueEFFICIENCY Motoren

IM-E › 19 › A L L

Schnell sein und attraktive Angebote sichern. · Zum Beispiel die C-Klasse inkl. Innovationspaket

Dirk Heidenblut:

Rottstraße 30 · 45127 Essen

Silberpfeil zum Superzins!

Sabinastraße 1 . 45136 Essen Tel.: 0201-251513 www.juergenkalthoff.com

1

Kraftstoffverbrauch innerorts/außerorts/kombiniert: 10,1 –10,6/5,5 – 6,2/7,1–7,8 l/100 km; CO2 -Emission (kombiniert): 166–181 g/km. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. 2 Kaufpreis ab Werk 36.652,00 Euro, Anzahlung 9.922,45 Euro, Laufzeit 36 Monate, Gesamtlaufleistung 30.000 km, effektiver Jahreszins 2,99 %, Schlussrate 17.959,45 Euro, monatliche Finanzierungsrate 299 Euro. 3 Ein Finanzierungsangebot der Mercedes-Benz Bank AG, gültig bis 31. März 2010.

LUEG

Fahrzeug-Werke LUEG AG, Autorisierter Mercedes-Benz Verkauf und Service Center Essen, Altendorfer Straße 44, Kostenloses Info-Telefon: 0800/82 82 82 3, 14 Center im Ruhrgebiet, www.lueg.de


Anzeige

Ich fühle mich gut mit der Wäsche auf meiner Haut. Ein Gefühl für feminine Sinnlichkeit.

Passt nicht, gibt es nicht  Wussten Sie schon, dass sieben von zehn Damen die falsche BH-Größe tragen?  Wir kümmern uns auch um große Cups, und Sie bekommen eine perfekte Passformberatung.  Dessous führen wir in den Cup-Größen A bis I, Bademoden von A bis H. (auf Bestellung auch bis Cup K)

Das Darunter schafft ein positives Ergebnis  Bei uns finden Sie alles, was Ihr Herz begehrt. Wir bieten Ihnen eine große Anzahl an hochwertiger Tag- und Nachtwäsche, Bademoden etc.  Marken wie:

Yellamaris, Pluto, Louis + Louisa, Bellma, Balbina u.v.a.

Lassen Sie sich inspirieren und besuchen uns in Essen-Rüttenscheid  Seit 15.1.2010 freut sich die neue Inhaberin Bettina Kämmerer-Schleutermann und ihr Team auf Ihren Besuch.  Öffnungszeiten: montags bis freitags von 10 bis 18.30 Uhr samstags von 10 bis 15 Uhr und nach Vereinbarung

Emmastraße 5 · 45130 Essen · Telefon: 02 01 | 77 77 78 · Fax 02 01 | 77 91 46


INFORMER MAGAZINE ESSEN MRZ. '10