Issuu on Google+

VOLUME 230 · DEZEMBER 2012 · IN DIESER AUSGABE: MICHAEL LÜBBERT, STEFAN SCHNORR, SÖNKE DEUTSCHMANN, BERND BURCHHARDT, YASMINA HUNZINGER, DR. JOCHEN POTH, BETTINA KRIEG, THOMAS HERMANN, SARAH GÖRKE, THOMAS HELMER, YOSHIZUMI NAGAYA, MATTHIAS HAUER, WERNER MEYS, TORSTEN GÖRKE, KYUNG-AE SIEPMANN, TIM KLÖTZING, EGON GALINNIS, PETER NEURURER, BETTY VAN LOON (U.V.M.) EINE STADT, VIELE GESELLSCHAFTEN. AB SEITE 22.

ESSEN

105.000 EXEMPLARE

A l l e I n h a l t e u n d F i l m - E r w eit e r u n ge n f i n d e n S i e i m I n t e r n e t u n t e r w w w .i n f or m e r -e sse n . d e

y Citedition

mein 09

03

ECKHARD BROCKHOFF

DIRK MIKLIKOWSKI

Der Rü62-Macher will noch seinen Enkelkindern den Neubau am Stern zeigen und sagen können: „Guckt mal, das hat damals der Opa auf die Beine gestellt.“

Der Allbau-Chef sieht die Wohnungsunternehmen als Impulsgeber für die Stadtentwicklung. Die Allbau AG investiert daher 46 Mio. Euro in das Kreuzeskirch-Viertel.

04

Vom Rhein-Ruhr-Zentrum zog es den Center-Manager an die Elbe. Jetzt ist der 40-Jährige als neuer Chef vom Limbecker Platz zurück im Pott und freut sich auf das Wiedersehen mit den Ruhris.

A

G

A

Z

I

N

E

„Noch miese Adresse, bald

ANNE REILING

Vorzeigequartier.“ Vorzeigequartier.

11

WOLFGANG MORGENROTH

In der Branche wird der ImmobilienExperte auch ‚Grundriss-Papst‘ genannt. Seit fast 40 Jahren ist er dabei und steckt Herzblut in seine Projekte. Was das Besondere am Standort Essen ist, erklärt er im Interview.

21

Anzeige

Bewegung im Kreuzeskirch-Viertel.

Marode Bauten und der üble Ruf der Rottstraße – einige der Stigmata des Kreuzeskirch-Viertels. Am liebsten hätte Anrainer und GOP-Direktor Matthias Peiniger schon vor Jahren das häßliche Parkhaus gegenüber seines Varietés persönlich in die Luft gesprengt. Doch nun geht es voran. Die Kreuzeskirche scheint gerettet und an der Rottstraße wird der Weg für ein modernes Wohn- und Gewerbe-Viertel geebnet. Peiniger könnte sich hier sogar ein Kreativquartier vorstellen – da ist ihm sogar seine persönliche „Hölle“, die entstandene Parkplatz-Not, absolut egal.

19

Die Mode-Expertin weiß, was zu Weihnachten angesagt ist: Homewear und Wellness-Mode. Der ‚rote Schlüpfer‘ zu Silvester hingegen hat erst einmal ausgedient.

Damit Sie auf dem Boden bleiben. Vielfalt, Service und Tradition.

Dezember 2012

Besuchen Sie unsere Parkettausstellung!

Montag – Freitag 10.00–18.00 Uhr Samstag 10.00–14.00 Uhr

FOTO & EDIT: INFORMER BILDPRODUKTION

OLIVER KRAFT

M

Ruhrbruchshof 3 45276 Essen-Steele Telefon 0201 50 225-0 www.parkett-strehl.de

PS_AZ_Informer_42x80_RZ.indd 1

(Seite 09)

SOPHIE SCHWERTHÖFFER

Alle Jahre wieder… feiern Rudolph the Red-Nose, Santa Claus und der Tannenbaum ihr Come-Back. So auch bei uns:

Sie ist gerade einmal zwölf Jahre jung und schon ein Opern-Talent. Mit ihrem TV-Auftritt im ZDF verzauberte sie die Zuschauer – und Igor Albanese, der sie auf die Bühne des Weihnachtskonzerts holt.

»Die INFORMER-Weihnachtsstory reloaded.« (Mit dem Smartphone direkt reinscannen.)

19.07.11 11:10

04

CHRISTIANE FRENKEL

Veränderungen prägen ihren Werdegang: Technische Zeichnerin, examinierte Krankenschwester, Studium neben Familie und Beruf. Nun ist die 47-Jährige als Pflegedirektorin ans LVR Klinikum Essen zurückgekehrt.

Anzeige

GOLDSCHMIEDE

SCHMÜCK DICH! Wir fertigen Ihr ganz persönliches Schmuckstück: Mit Kreativität, handwerklichem Geschick und Leidenschaft fertigen wir für Sie jedes Schmuckstück liebevoll von Hand an – so ist jedes Stück ein Unikat – genau wie Sie! Wir setzen Ihre Vorstellungen individuell um – oder bringen Sie auf neue Ideen.

TRAU DICH! Ob modern oder klassisch, schlicht oder extravagant – für Ihren besonderen Tag gestalten wir mit Ihnen gemeinsam Ihre ganz eigenen Trauringe – trauen Sie sich einfach!

Zeno Ablass Goldschmiedemeister Restaurator im Gold- und Silberschmiedehandwerk Huyssenallee 87 45128 Essen info@zeno-schmuck.de www.zeno-schmuck.de Telefon: 02 01 - 6 34 60 25

01_IMessen_TITEL_1212.indd 1

26.11.2012 17:46:57


Impressum INFORMER MAGAZINE ESSEN

Ralf Schönfeldt (HERAUSGEBER)

Christian Boenisch (ARTDIRECTOR)

Betty Stellmacher (VERLAGSLEITUNG)

INFORMER MAGAZINE präsentiert:

essence networx

Susanne Völkel (C.V.D., (C.V.D., TEXT, FOTO) FOTO)

Wolfgang Morgenroth mit Eva Valentini

Micha Selders mit Ralf Schönfeldt Eve Everett mit Detlev Feige

Lars Riedel (TEXT, FOTO, FILM)

Christoph Bubbe (GRAFIK, INTERNET, FOTO)

Constanze Nehring (MEDIENUND PRBERATUNG)

Regina Schier (TEXT)

Ulrich Pasucha (TECHNISCHE ANZEIGENLEITUNG)

Andrea Henseler (MEDIENUND PRBERATUNG)

Eva Valentini (TEXT, FILM, MODERATION)

Sarah Stellmacher (GRAFIK, FOTO, FILM)

Dina Ploew (MEDIENUND PRBERATUNG)

Peter Kretschmer (MEDIENUND PRBERATUNG)

Luisa Feyen (OFFICE, DISTRIBUTION)

Nina Witt (OFFICE, ASSISTENZ)

DRUCK: Konradin Heckel Druck GmbH BRIEFKASTEN-ZUSTELLUNG: Delta Werbung GmbH AUSLAGE-VERTRIEB: Publicity Werbung Direktwerbung Van Hoewijk VERLAG: Presse-Verlag Ruhr GmbH Bredeneyer Straße 2b · 45133 Essen Fon: (0201) 45 189-100 189-100 ·· Fax: Fax:(0201) (0201) 45 45189-199 189-199 Geschäftsführer: Ralf Schönfeldt www.informer-essen.de www.facebook.com/INFORMER.Essen eMail: essen@informer-magazine.de

Birgit Petereit mit Claus-Werner Genge

Kathrin Mussmann (li.) mit Pia Bierschbach und Nina Bernshof

Frank und Petra Wagemann

Björn Kasper (li.) mit Isabel Rohrrandt, Simone Müller und Ulf Wagner Sarah und Dr. Martin Mosen

Andreas Steinicke (li.) Luisa Feyen (li.) mit Susanne Völkel und Nina Bräscher mit Roman Pätzold

INFORME R im Blick: -Fotograf Christo In unsere ph Bubbe die Schna r h ppschüss neuen Fotobox e at alles rs was unse e re Gäste direkt auf dem chienen R prächtig amüsierte echner, .

Jens Meier (li.) mit Andreas Lambeck

Kerstin Wegener (li.) mit Marc Nolte und Verena Goldberg

Daniel Alheit mit Anastasia Rjanov

Christine Meyer mit Jöran Steinsiek

Andreas Hellmann mit Jeanette Hepper

Wir waren die Ersten! Wir legten bei unserer dritten und letzten Veranstaltung für das Jahr 2012 noch einmal einen drauf und so ging es bei der essenceNETWORXlive am 10. November hoch her: Rund 400 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Sport genossen das erste Vor-Silvester-Event in Essen. Neu war unsere Fotobox, die bei unseren Gästen sehr beliebt war, wie die vielen schönen Fotos zeigen. Denn dieses Mal wurde nicht am Eingang ein Bild geschossen, sondern direkt im Veranstaltungsaal hinter einem großen Fotoschirm. Das Bild konnte Sekunden später auf dem Monitor betrachtet und für ‚gelungen‘ befunden werden.

Bei guter Musik, einem spektakulärem Showprogramm, einem ‚Stauder‘ oder Glas Wein, stand aber vor allem der Netzwerk-Charakter im Vordergrund. Es trafen sich nicht nur langjährige Geschäftspartner, sondern viele neue Kontakte wurden geknüpft. Für das kommende Jahr wurden bereits die ersten Ideen besprochen und Termine vereinbart. Über die große Resonanz und den gelungenen Abend als krönenden Abschluss des Jahres haben wir uns sehr gefreut. Und so haben auch wir vom INFORMER MAGAZIN nach der Business-Veranstaltung bis in die frühen Morgenstunden getanzt, gelacht und gefeiert. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in 2013!

Schlusstermine für die Ausgabe »Januar 2012« & ANZEIGEN: ANZEIGEN:14.12.2012 14.12.2012 REDAKTION: 10.12.2012 &

Die INFORMER MAGAZINE Essen erscheinen 12 × jährlich jeweils vor Monatsbeginn im kombinierten Haushaltsund Auslagevertrieb. Davon: CITY EDITION ORIGINAL EDITION FRÜHAUFSTEHER EDITION

► ► ►

35.000 35.000 35.000

GESAMTAUFLAGE ESSEN

105.000

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 16 16 vom vom 01.01.2012. 01.01.2012. Vom Vom Verlag Verlag gestaltete stalteteAnzeigen Anzeigenunterliegen unterliegendem demUrheberrecht Urheberrechtund unddürdürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht verwendet werden. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion oder des Herausgebers wieder. INFORMER MAGAZINE ist ein eingetragenes Markenzeichen der INFORMER media entertainment AG.

Mit Sicherheit zum Fachbetrieb Beratung, Beratung, Planung Planung und und Kundendienst Kundendienst

powered by

we light up your business

supported by

HAUSNOTRUF

Alarmanlagen

Ihre zuverlässige und schnelle Hilfe im Notfall!

Wärmespeicheranlagen Siedle-Werkskundendienst

Seit über 20 Jahren steht der ASBRuhr für Sicherheit zuhause durch Hausnotruf. Mit den Mitarbeitern des ASB-Ruhr können Sie schnell und unbürokratisch diese Sicherheit erlangen. Diese kümmern sich auch um Lösungen, etwa wenn Sie sich für einen modernen VoIPAnschluss entschieden haben!

Gebäudesystemtechnik Antennenanlagen Elektro-Installationen Lichttechnik

Informationen und Anschluss unter:0800 2727847 (kostenfrei) über 60 Jahre in Rüttenscheid

45131 Essen · Alfredstraße 207 · Telefon 0201/421923/48 · Fax: 412761

Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Ruhr e.V. Richterstr. 20 45143 Essen www.hausnotruf-dienst.de

02

02-03_IMessen_INTRO.indd 2

26.11.2012 17:37:47


LOCAL

Rü 62

INFORMER 2012 · DEZEMBER

„Mir wurde erst später bewusst, was da Tolles entsteht.“

„Noch unsere Enkel sollen stolz darauf sein.“

„Das ich mit meinem Bistro ‚Hannappel essenz‘ in den Neubau RÜ62 gezogen bin, geht auf einen Anruf von EDEKA Hundrieser zurück. Beate und Günter Hundrieser wollten mit mir gastronomisch zusammenarbeiten. Erst in einem späteren Gespräch erfuhr ich, dass sie ihr neues EDEKA-Geschäft direkt auf der Rü, in dem Gebäude mit der Hausnummer 62 eröffnen wollen. Ich setzte mich damit auseinander und mir wurde erstmals richtig bewusst, was da Tolles am Rüttenscheider Stern entsteht. Gesagt, getan. Ich habe die Fläche für mein Bistro von EDEKA Hundrieser angemietet. Dort werden wir nun die enge Zusammenarbeit umsetzen. Für viele Gerichte greife ich auf die Qualitätsprodukte von Hundrieser zurück. Der Vorteil: Meine Kunden können, wenn es ihnen geschmeckt hat, die Artikel direkt für Zuhause nachkaufen.“

Mit RÜ62 nahmen Eckhard Brockhoff und Mitinvestor Kölbl Kruse ein enormes Bauprojekt in Angriff. Nun ist es fertig – der Stern strahlt und die ersten hochkarätigen Mieter sind auch schon eingezogen. Eckhard Brockhoff im Interview. In der Vergangenheit hat man immer wieder die Meinung gehört, das Prestige des Rüttenscheider Sterns habe gelitten. Ist ein solches Image kein Risiko für ein Projekt wie ‚RÜ62‘? Eckhard Brockhoff: Der Standort ist einmalig in Essen. Es ist ein Punkt, den jeder kennt. Wenn Sie in ein Taxi steigen und sagen, Sie möchten zum Rüttenscheider Stern, dann kommen Sie ohne Umwege dort an.

Eckhard Brockhoff, RÜ62-Investor

„RÜ62 erinnert an Gebäude, wie sie in den Weltmetropolen London oder Paris anzutreffen sind.“ In der Berichterstattung wurde oft die Optik des Gebäudes gelobt. Was zeichnet diese Ihrer Meinung nach aus? Brockhoff: Der Neubau RÜ62 hat eine einmalige Fassade. Sie wurde optisch so errichtet, als wären es fünf Gebäude, da wir fünf unterschiedliche Fassaden gewählt haben. Als sehr teures und hochwertiges Material wurde Sandstein in verschiedenen Facetten verarbeitet; dieser

EINRICHTUNG

sieht klassisch aus und erinnert an Gebäude, wie sie in London oder Paris anzutreffen sind. London, Paris – dort findet man Monumentalbauten. Haben Sie mit RÜ62 Ihr eigenes Monument geschaffen? Brockhoff: Wir drei Bauherren, Herr Dr. Marcus Kruse, Herr Stephan Kölbl und ich, kommen aus Essen, sind hier groß geworden und leben in der Stadt. Wir wollten etwas bauen, auf das unsere Enkelkinder noch stolz sind. Genauso haben wir es mit der Vermietung gemacht. Für den besten Standort haben wir die Marktführer als Mieter gesucht und gefunden. Edeka eröffnet eine Vollsortiment-Filiale und bietet edelste Produkte an. Die Händler fahren nach Frankreich auf den Markt, um Käse einzukaufen. Das ist schon etwas ganz Besonderes. Mit Herrn Hannappel und dem Bistro Essenz haben wir einen Koch, der kurz vorm Sterneniveau steht. Das Bistro wird von 7.30 Uhr bis 22.00 Uhr geöffnet haben, sodass vom Frühstück bis zum Abendessen jeder etwas findet. Hinzu kommt Aldi als großer Discounter. Auch Aldi macht etwas Besonderes und der Laden wird hochwertiger aussehen, als man es sonst kennt. Mit Deichmann und dm haben wir zudem den größten Schuhanbieter und die größte Drogeriekette unter Vertrag. So wie damals auch das Hertie-Gebäude ein breites Sortiment führte. Brockhoff: Das ehemalige Hertie-Gebäude war immer der Mittelpunkt des Stadtteils. Wir sind uns sicher, dass wir mit RÜ62 diese Frequenz wieder erreichen werden. Wir sind froh und glücklich, dass wir auf den Tag genau fertig wurden. Das Interview führte Eva Valentini.

ROSASTRASSE 6-8 · RÜTTENSCHEIDER STERN 9 · 45130 ESSEN TELEFON: 0201 / 7 98 74 99 · 0201 / 5 45 89 65 · WWW.STADHAUS-ESSEN.DE

Lipolyse HF-Radiage Fettabsaugung Augenlidstraffung Faltenbehandlung Lippenkonturierung Hyperhidrose Behandlung Oberarmstraffung Intimchirurgie

Bertoldstraße 1-3 | 45130 Essen Tel.: 77 40 13 | www.klinikamstern.de

Zahnarztpraxis am Stern Dr. med. dent. Olaf Oberbeckmann Dr. med. dent. Karin Tietze Univ. Prof. Dr. Dr. Dietrich Schettler Bertoldstraße 1-3 | 45130 Essen Tel.: 87 20 90 | www.zahnarztpraxis-essen.de

»Die Schule, über die man spricht.«

Rüttenscheider Str. 56 | 45130 Essen Tel.: 450 339 33 www.schule-fuer-sprachen.de

»Die »Die Schule, über über Schule, die man spricht.« die man spricht.«

• »...Einzelunterricht, Minigruppe, • »...Einzelunterricht, Minigruppe,

Fachsprachkurse.« Fachsprachkurse.« • »...Einzelunterricht, Minigruppe, • »...fi•rmeninterne Kurse.« »...firmeninterne Kurse.« • »...interkultureller Austausch.« Fachsprachkurse.« • »...interkultureller Austausch.« • »...Deutsch als Fremdsprache, • »...Deutsch als Fremdsprache, Französisch, Italienisch, Englisch, Französisch, Italienisch, • »...firmeninterne Kurse.« Englisch, Spanisch und weitere...« Spanisch und weitere...« – Schule für Sprachen ir nicole école nicole – Schule für Sprachen Wécole • »...interkultureller Austausch.« 45131 Essen · Essen Tel.: 02 01. 450339 33 45131 · Tel.: 02 01. 450339 33 n e h c s n ü mail@schule-fuer-sprachen.de w mail@schule-fuer-sprachen.de • »...Deutsch als Fremdsprache, www.schule-fuersprachen.de www.schule-fuersprachen.de e Ihnen froh Englisch, Französisch, Italienisch, ! Feier-Tage Spanisch und weitere...«

Axel Stauder Thomas Stauder

STADTHAUS

Das ist ja ’ne schöne Bescherung!

école nicole – Schule für Sprachen

45131 Essen· Tel.: 02 01. 450339 33 Alles andere können Sie sich schenken. mail@schule-fuer-sprachen.de www.schule-fuer- sprachen.de

Ehrlich wie das Ruhrgebiet.

STAUDER_Anz_Informer_Weihnachten_284x100.indd 1

Beiträge mit Freunden teilen ?

02-03_IMessen_INTRO.indd 3

Auf www.facebook.com/INFORMER.Esse www.facebook.com/INFORMER.Essen .

23.11.12 13:25

03

26.11.2012 14:36:17


LOKAL

people des monats

Eine seiner vielen Qualit ten: seine Qualit t.

Limbecker Platz als Vorzeige-Center Das Einkaufszentrum ‚Limbecker Platz‘ in Essen ist seit Oktober 2009 vollständig eröffnet und mit 70.000 qm Verkaufsfl äche und mehr als 200 Shops eines der größten innerstädtischen Einkaufszentren Deutschlands. Neben der Einkaufsvielfalt fi nden viele attraktive Events oder Promotions für Groß und Klein statt. Zudem gibt es eine Gourmet-Lounge, in der kulinarische Leckerbissen angeboten werden. Zusätzliche Gastronomien verfügen über ein breites Angebotsspektrum. ShoppingCenterbetreiber ist die ‚ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG‘, die seit 1965 Einkaufszentren entwickelt, vermietet und

managt. Mit 185 Einkaufszentren im Management ist das Unternehmen europäischer Marktführer. www.limbecker-platz.de

Der neue Kia cee d. Jetzt bei Reintges. 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie* Umfangreiche Sicherheitsausstattung Bordcomputer Multifunktionslenkrad u. v. m.

Ab 13.990,

Kraftstoffverbrauch in l /100 km: kombiniert 6,1 - 3,8; innerorts 8,4 - 4,7; au erorts 4,9 - 3,5. CO2-Emission: kombiniert 145 - 97 g / km. Abbildung zeigt Sonderausstattung. Erleben Sie den neuen Kia cee d bei einer Probefahrt. Jetzt im Kia-Testfahrt-Center anmelden unter folgender E-Mail-Adresse: kia-testfahrt@reintges.de

Der Pflegedienst am LVR-Klinikum Essen Reintges Auto-Service GmbH Rellinghauser Str. 400 45134 Essen Telefon: 02 01 . 26 601-0 www.reintges.de www.facebook.com/reintges.essen *

Max. 150.000 km. Gem

Sprechen Sie mich an:

Wolff Seidl Tel.: 02 01 . 26 601-327 wolff.seidl@reintges.de

Im LVR-Klinikum rückt Christiane Frenkel an die Stelle von Pflegedirektor Jochen Möller, der diese Funktion zusätzlich zu seiner Leitungsaufgabe in der LVR-Klinik Mönchengladbach kommissarisch übernommen hatte. Wie wichtig die Pflege angesichts der steigenden Zahl von psyichatrischen Patienten ist, machte

LVR-Dezernentin Martina Wenzel-Jankowski bei Frenkels Amtseinführung deutlich: „Auch in der Psychiatrie schreitet der medizinische Fortschritt immer schneller voran. Die Behandlungen werden immer komplexer und erfordern zunehmend multiprofessionelle Teamarbeit. Gute Medizin braucht gute Pflege – und umgekehrt!“ Als Pflegedirektorin übernimmt Christiane Frenkel die Steuerung und Verantwortung der zukunftsorientierten pflegerischen Versorgung im LVR-Klinikum Essen und vertritt den Pflegedienst im Klinikvorstand.

den g ltigen Garantiebedingungen. Einzelheiten erfahren Sie bei uns.

04

04-05_IMessen_PEOPLE.indd 4

26.11.2012 11:20:54


INFORMER 2012 · DEZEMBER

– Anzeige –

Center-Manager Oliver Kraft: „Wir sind Partner der Innenstadt.“

Die Freiwilligen bei den Johannitern:

Neuer Chef am Limbecker Platz

Aus Lust am Abenteuer & Verantwortung

‚Welcome back’, möchte man sagen. Denn Oliver Kraft kehrt nach zwei Jahren zurück ins Revier, von der Elbe an die Ruhr. Bis 2010 war der heute 40-Jährige Center-Manager vom Rhein-Ruhr-Zentrum in Mülheim, zuletzt leitete er das ElbeEinkaufszentrum in Hamburg. Jetzt freut sich Kraft nicht nur auf seine neue Aufgabe als Chef vom Limbecker Platz, sondern auch auf die Menschen aus dem Ruhrpott. „Ich habe hier viele nette Leute kennengelernt und eine tolle Erinnerung an die Zeit im Ruhrgebiet. Die Mentalität ist einfach eine andere. Meine Freunde vom Radsport haben sich schon gemeldet. In Essen gibt es sehr schöne Ecken, und durch den Städteverbund kommt man in nur 30 Minuten in die nächste Region“, so Oliver Kraft. „Als das Angebot der ECE kam, nach Essen zu gehen und hier die Leitung zu übernehmen, war die Frage für mich entscheidend, fühle ich mich in der Ecke wohl? Und das kann ich zu hundert Prozent bestätigen.“ Seit dem 22. Oktober steht Oliver Kraft gemeinsam mit Victoria Esser an der Spitze des Essener Einkaufszentrums, unterstützt werden sie von 14 Mitarbeitern. Wie waren die ersten Tage im Amt? „Ich bin dabei, mich bei über 200 Mietern vorzustellen. Mir ist es wichtig, dass mich die Leute kennen und ein persönlicher Kontakt entsteht. Zudem verstehen wir uns als Partner der Innenstadt und suchen Kooperationen in der Stadt“, so der Center-Manager. Vor allem die nächsten Wochen werden turbulent, denn Weihnachten steht vor der Tür und das Einkaufszentrum hält viele Überraschungen bereit. „Es wird

in jeder einzelnen Mall schöne Dekorationen geben, die zum Charakter der jeweiligen Stadt passen. Zudem haben wir wieder eine Backstube, in der die Kinder Plätzchen backen können. Die Aktion kam im letzten Jahr sehr gut an, so dass wir in diesem Jahr einen noch größeren Bereich schaffen werden. Außerdem können unsere Kunden an jedem Freitag im Dezember bis 24.00 Uhr einkaufen. Bisher ist das an jedem ersten Freitag im Monat möglich, und das Angebot wird sehr gut angenommen.“

2013 wird aufregend

Auch für das kommende Jahr hat sich Oliver Kraft viel vorgenommen. „Wir möchten unseren Mietern und Kunden etwas Besonderes bieten. Die Planungen für das Jahr 2013 sind fast abgeschlossen. Bei größeren Veranstaltungen wie etwa Modeschauen brauchen Sie bis zu einem Jahr Vorlauf.“ Das Gespräch führte Eva Valentini.

VITA Oliver Kraft • geboren am 18.08.1972 in Bad Kreuznach • Ausbildung zum textilen Handelsassistenten • BWL-Studium • Trainee beim ECE-Projektmanagement GmbH & Co. KG • 2008 – 2010 Center-Manager beim Rhein-Ruhr-Zentrum in Mülheim • 2010 – 2012 Center-Manager Elbe-Einkaufszentrum in Hamburg • Seit Oktober 2012 Center-Manager Einkaufscenter Limbecker Platz

Pflegedirektorin Christiane Frenkel: „Psychiatrie: Immer noch Tabuthema!“

Das neue Gesicht der Psychiatrie Christiane Frenkel blickt auf einen interessanten Werdegang zurück. Sie begann als Technische Zeichnerin, wurde schließlich examinierte Krankenschwester, brachte Beruf und Familie mit ihrem Studium unter einen Hut und ist heute Diplom-Pflegewissenschaftlerin. „Ich habe schnell gemerkt, dass der Beruf der Technischen Zeichnerin nicht das Wahre für mich ist“, blickt die heute 47-Jährige zurück. Der Entschluss, die Ausbildung abzubrechen, war für sie genau der richtige. Aber was sollte nun kommen? „Eigentlich wollte ich studieren. Aber dazu reichte das Geld nicht aus. Also entschied ich mich, erst einmal eine andere solide Ausbildung zu machen.“ Die Wahl fiel damals auf den Beruf der Krankenschwester. In dieser Ausbildung ist die Psychiatrie lediglich ein Randgebiet. Doch Christiane Frenkel reizte genau das. „Gerade die Kinder- und Jugendpsychia trie ist auch heute noch ein Tabu-Thema. Diese Arbeit ist kein reiner KrankenschwesternJob. Er besteht aus pflegerische Betreuung, Beratung und Pädagogik. Und er zwingt einen auch, sich mit sich selbst auseinanderzusetzen.“ 1993 wechselte Frenkel von Oberhausen nach Essen. Am LVR-Klinikum arbeitete sie mit psychisch erkrankten Kindern – genau was sie tun wollte. „Im Bereich der Psychiatrie mag das komisch klingen, aber diese Arbeit mit den jungen Patienten macht sehr viel Spaß.“ Natürlich gab es auch viele Momente, in denen Christiane Frenkel zum Heulen zumute war, aber: „Gerade die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, die nach Nähe suchen und zugänglich sind und die Erfahrung, was man noch alles bewirken kann, üben

den Reiz aus.“ Ein Jahr später übernahm Frenkel sogar die Stationsleitung.

Der Blick nach vorn

Ihr Ehemann hat sie immer unterstützt. Als ihr Kind zur Welt kam, blieb er zuhause und kümmerte sich um Haushalt und Nachwuchs. „Mit 37 ergriff ich, nicht zuletzt durch die Anerkennung meiner Vorgesetzten, die Möglichkeit, endlich zu studieren.“ Da sie aber die Hauptverdienerin in der Familie war, ging das nur neben dem Beruf. Nach ihrem Studium wechselte Frenkel an die Kliniken Essen-Mitte. Doch nun ist sie zurück am LVR-Klinikum. Mitte dieses Jahres übernahm sie dort die Direktion des Pflegedienstes. Ein besonderes Anliegen ist ihr auch, das Bild der Psychiatrie als ‚Klapse‘ in der Öffentlichkeit zu verändern. Frenkel ist verantwortlich für 300 Pflegende, fördert den Nachwuchs und stemmt Projekte. Ob ihr die Arbeit an der Basis fehlt? „Ja klar. Aber nach 15 Jahren stellt sich auch die Frage: Wie geht Das Gespräch führte Lars Riedel. es weiter?“

VITA Christiane Frenkel • geboren am 16.02.1965 in Oberhausen • verheiratet, ein Kind • ab 1987 Tätigkeit als Krankenschwester • 1993 bis 2007 tätig am LVR-Klinikum Essen, davon 13 Jahre Stationsleitung in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie • 2002 bis 2006 berufsbegleitendes Studium der Pflegewissenschaften • ab 2007 Fachbereichsleiterin für Psychiatrie der Kliniken Essen-Mitte, ab 2010 stellv. Pflegedienstleitung • seit Juli 2012 Direktorin des Pflegedienstes am LVR-Klinikum

Teamgeist und Blaulichtfahrten – das reizte Fiona Zerres (r.) schon beim FSJ.

Es gibt viele gute Gründe, sich für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) zu entscheiden. Das FSJ und der BFD stellen einen wichtigen Beitrag zur Orientierung für das zukünftige Berufsleben dar. Gerade die Freiwilligkeit und dabei die Verantwortung für Andere zu übernehmen, stärkt die Persönlichkeit der jungen Menschen. Das breite Aufgabenspektrum, die Einbindung in den professionell geführten und zertifizierten Dienstbetrieb der Johanniter (JUH) bereitet sie gut auf ihr späteres Berufsleben vor – rettungsdienstliche Ausbildung an der eigenen, staatlich anerkannten Rettungsdienstschule inklusive. „Es war die Blaulichtfahrt, also das Abenteuer, zu dem ich mich damals hingezogen fühlte“, erklärt Fiona Zerres. Damals, das war vor über sieben Jahren, kam Zerres als Schülerpraktikantin zu den Johannitern. Heute leitet sie hauptamtlich den PkwEinsatzdienst, machte jedoch zuvor ein FSJ. Und das Abenteuer Blaulicht hat sie bis heute nicht losgelassen.

Eine Vielzahl von Aufgaben wartet „Bei den Johannitern übernimmt man Verantwortung und wächst stark mit den Aufgaben“, sagt die heute 23-Jährige und schwärmt gleichzeitig von dem Teamgeist: „Das Gemeinschaftsgefühl ist schon ein ganz besonderes, wenn man im Rettungsdienst arbeitet. Wir unternehmen auch privat viel miteinander.“ Dieses starke Wir-Gefühl ist auch von Bedeutung, denn in den Teams nehmen die FSJler und BFDler wichtige Aufgaben wahr. So transportierte Fiona Zerres während ihres FSJ zum Beispiel Blutkonserven und Spenderorgane. „Es ist ein unglaublich schönes Gefühl, wenn man seine Aufgabe gut erledigt und damit sogar Leben rettet.“ Auch im Hausnotruf, im Rettungsdienst und bei Krankentransporten können die Freiwilligen ebenso mitarbeiten wie in der Jugendarbeit der JUH oder in der Erste-Hilfe-Ausbildung.

Gut ausgebildet zum Lebensretter

Ein breites Spektrum der Möglichkeiten finden die Freiwilligen bei der JUH vor. Klar ist aber auch, dass diese verantwortungsvollen Aufgaben auch eine qualifizierte Ausbildung erfordern. Fiona Zerres war bereits vor ihrem FSJ ehrenamtlich beim Katastrophenschutz (heute Bevölkerungsschutz) der JUH aktiv. Solche Vorerfahrungen sind aber keineswegs Pflicht. „Bei uns bekommen die Freiwilligen alles beigebracht, was sie in ihrem Alltag bei der JUH brauchen. Wir haben eine eigene

Vor dem Dienst wird die Material-Ausrüstung der speziell ausgestatteten Einsatzfahrzeuge überprüft.

staatlich anerkannte Rettungsdienstschule im Haus und verfügen über zwei Lehrrettungswachen für die praktische Ausbildung.“ Diese rettungsdienstliche Ausbildung erhält jeder, der für die JUH aktiv wird – und zwar kostenlos.

Chancen für die Zukunft nutzen

Fiona Zerres verlängerte ihr FSJ um sechs Monate, ließ sich berufsbegleitend zur Rettungsassistentin ausbilden und blieb hauptamtlich bei der JUH. Ein solcher Werdegang ist aber kein Muss. „Viele nutzen das FSJ oder den BFD bei uns als Sprungbrett für den späteren Beruf, zur Überbrückung der Zeit zwischen Schule und Studium oder einfach als Orientierungsjahr“, weiß Zerres aus ihrer Erfahrung. „Aber egal, ob man dem Rettungsdienst oder gar der JUH später erhalten bleibt, das FSJ und der BFD sind ein gut und sinnvoll investiertes Jahr.“

Johanniter-Unfall-Hilfe, Regionalverband Essen, Henricistraße 100, 45136 Essen Beratung zum Freiwilligen Sozialen Jahr und Bundesfreiwilligendienst: 8 96 46–0 Internet: www.johanniter.de/essen

Johanniter-Hausnotruf 

Schnelle Hilfe per Notruftaste bei häuslichen Unfällen und Notfällen

  

Direkte Sprechverbindung zwischen Teilnehmer und Hausnotrufzentrale Speziell ausgebildete Helfer kommen Tag und Nacht Von den Pflegekassen anerkannt

Wir beraten Sie gerne – auch bei Ihnen zu Hause. Natürlich kostenlos und unverbindlich.

Info:  89 646 - 0

Alle Inhalte plus Links und Film-Erweiterungen unter www.informer-essen.de

04-05_IMessen_PEOPLE.indd 5

05

26.11.2012 18:36:08


boulevard

LOKAL

KiZ – Kind im Zentrum

D R A V E L BOU

ZiK – Zentrum innerer Kraft

Kinder – und Jugendtherapie

Erwachsenentherapie

Die Arbeit mit Kindern liegt mir sehr am Herzen. Kinder sind unsere Zukunft und ich möchte Kindern helfen ihren Weg dorthin unbelastet gehen zu können.

Wenn Sie in meine Praxis kommen stehen Sie mit Ihrem Problem für mich im Vordergrund. Gemeinsam mit Ihnen werden Wir einen Lösungsweg für Ihr Problem finden.

Carmen Müller Heilpraktikerin - Psychotherapie Alfredstraße 17 | 45130 Essen | 02 01 - 64 88 93 05 www.carmenmüller.de | www.kiz-essen.de | www.Zik-essen.de

BREAKING NEWS, LESERFEEDBACK UND FAKTEN, FAKTEN, FAKTEN… WAS HAT BEWEGT? WAS IST PASSIERT? WAS KOMMT AUF UNS ZU? DER BOULEVARD IM DEZEMBER 2012. NEUERÖFFNUNG AUF DER RÜ In der Nähe der Kreuzung Martinstraße befindet sich seit kurzem die kreative Schmiede ‚RueArt‘. Von Malerei über Schmuck, alternative Kunst und Dekorations- sowie Geschenkartikeln ist hier beinahe alles handgefertigt: „Ich habe mich auf die Fertigung verschiedener Artikel aus Seide, Filz und Wolle spezialisiert. Teilweise sind es wahre Liebhaberstücke, die mir selbst sehr gefallen“, erklärt Inhaberin Anke Strietzel. Unterstützt wird sie dabei von ihrem Lebensgefährten, der sich ebenfalls künstlerisch einbringt. „Wir haben uns zusammen einen Traum erfüllt und unser Laden ist hier in Rüttenscheid wirklich einzigartig.“ www.rue-art.de

Individuelle, bedarfsgerechte Beratung im Patent-, Marken- und Designschutz Dr. Tanja Bendele, LL.M. Patentanwältin European Patent Attorney European Trademark & Design Attorney

RUHR-IP Patentanwälte Markuspfad 2-4 45133 Essen Tel.: +49 (201) 17 00 35 90 Fax.: +49 (201) 17 00 35 98 info@RUHR-IP.com www.RUHR-IP.com

TRAUM IN TÜTEN Passend zu Weihnachten hat nahe am Markt in der Rosa-Ecke ‚Traum in Tüten‘ eröffnet. Hier gibt es kreative und außergewöhnliche Wohnaccessoires. Eine Boutique und ein ‚RundUm-Modeerlebnis‘, wird im März folgen. ‚Traum in Tüten‘ passt zu der Kreativszene, die sich in diesem

Werkes in Essen zugute. 200 Weihnachtstüten werden an Heiligabend bei einer Weihnachtsfeier für Wohnungslose verschenkt.

Zipfelweg 17 · 45356 Essen Tel.: 02 01 / 8 66 08-0 · www.kampmann-essen.de Bereich in letzter Zeit angesiedelt hat. www.traumintüten.de

BESCHLUSS ZUM SONNTAGSVERKAUF Die NRW-Landesregierung hat ihren Gesetzentwurf zur Verschärfung des Ladenöffnungsgesetzes (LÖG NRW) beschlossen. In Zukunft soll die Zahl der verkaufsoffenen Sonn- und Feiertage im Jahr auf maximal 13 pro Kommune begrenzt werden, davon einer im Advent. Samstags dürfen die Geschäfte nur noch bis 22 Uhr öffnen. Es bleibt bei der Regelung, dass jede einzelne Verkaufsstelle nur an vier Sonn- oder Feiertagen im Jahr öffnen darf. Der Anlassbezug wird wieder eingeführt. Der Gesetzentwurf geht jetzt in die Anhörung der kommunalen Spitzenverbände und soll noch 2012 in den Landtag eingebracht werden.

Ihre Spezialisten in Sachen Aqua-Terra und Heimtierbedarf

Besteck

Zahngold

Münzen

Schmuck

Essen Heisinger Straße 480 Telefon: 02 01 - 45 03 10 75

www.reingold.eu

info@rei info@reingold.eu

Velberter er Str. 48 8 (B 224)) · Esse Essen-Werden enTelefon fon 02 01 1 - 49 44 4 56 5

Ruhrtalstr. hrtalstr. rtalstr. alstr. 85 · Essen-W Essen-Wer Essen-We Essen-Werden rd Telefon efon 02 01 - 4 90 17 3 37 7

ADVENTS-STAMMTISCH Am 07.12.2012 kommt Sankt Nikolaus mit seinen Engeln. Mit einem VierGang-Menü möchte die evangelische Gemeinde Bredeney ihren AdventsStammtisch begehen. An-

SPRACHMATT – SIEGER MIT WORTEN Dass Schlagfertigkeit kein Naturtalent ist, sondern erlernbar, zeigt Schauspielerin und Theaterpädagogin Katrin Sasse. Mit Strategien und Tricks kann man den Großmäulern und Zicken auf dem Schulhof oder nervigen

Beerdigungsinstitut

PAX LANGEN seit 1900

GmbH

• Erd-, Feuer- und Seebestattungen • Überführung im In- und Ausland • Erledigungen aller Formalitäten • Tag und Nacht dienstbereit • Persönliche Trauerbegleitung • Kostenfreie Vorsorgeberatung

Klarastr. 69 · 45130 Essen · Telefon: 02 01 / 77 31 50 · Telefax: 02 01 / 77 96 91 www.pax-langen.de

meldung bei Jürgen Kühn unter 8 41 99 30.

MARMELADENVERKAUF FÜR WOHNUNGSLOSE Eine Tradition setzt sich auch 2012 fort: Die Essener Johanniter werden beim 3. Adventsgottesdienst am Heierbusch mitwirken. Nach dem Gottesdienst laden die Johanniter zu Kaffee und Kuchen ein und verkaufen selbstgemachte Marmelade, Eierlikör und Gebäck. Der Erlös aus dem Verkauf kommt der Wohnungslosenhilfe des Diakonischen

Kollegen am Arbeitsplatz den Wind aus den Segeln nehmen. In einem Workshop werden die Körpersprache, schnelles sowie flexibles Denken, Wortwitz und verschiedene Verwirrungstechniken trainiert. „Unsere schärfste Waffe ist der Humor“, sagt Katrin Sasse. Am 25.11. (10-14 Uhr) möchte sie mit Jugendlichen spielend Lösungen finden. Erwachsene können ihre Schlagfertigkeit am 02.12. (11-16 Uhr) trainieren. Anmeldungen unter www. training-mit-theater.de

Mo., Di., Do Do. & Fr Fr.:: 10 10.00 00 bis 13.00 Uhr u. 14.00 bis 18.00 Uhr M Mittwochs & Samstags geschlossen

NEUERÖFFNUNG PRIVATPRAXIS IN BREDENEY

Winterlicher Fondue-Genuss Genießen Sie jetzt in der winterlichen Jahreszeit einen Fondue-Abend mit Familie oder Freunden in gemütlicher Runde. Wir bieten Ihnen hierfür 8 ausgewogene Fonduesoßen aus eigener Herstellung an.

M. Weiler GmbH Delikatessen und Partyservice

Von pikant bis fruchtig- von scharf bis mild! Für das anspruchsvolle Fleisch- oder Fisch-Fondue ist somit für jeden Geschmack etwas dabei.

Bredeneyer Str. 154 · 45133 Essen Telefon 0201/424375 · Telefax 0201/412583 www.weiler-delikatessen.de info@weiler-delikatessen.de

Dr. med. A. Kreuzmann Dr. med. Ch. Seipolt Priv.-Doz. Dr. med. W. Budde

Laszlo-Istvan Fejer Dr. med. N. Wakili Dr. med. C. Pillokat

Neu in der Bredeneyer Straße 116 · 45133 Essen Termine nach Vereinbarung · Telefon: 0201 - 46 68 72 22

Augendiagnostik ambulante Operationen spezielle Makula- und Glaukomdiagnostik

06 IM-E ›06 › SÜ D

06-07_IMessen_BOULEVARD.indd 6

26.11.2012 16:34:44


INFORMER 2012 ¡ DEZEMBER

1

1 Die ‚Cucina di Lorenzo‘ ist zurĂźck

Lorenzos italienische KĂźche aus dem ehemaligen ‚Mille Miglia‘ holte Gregor’s-Inhaber Klaus Koch an die RĂź zurĂźck.

2

So geht das: Rot-Weiss-Coach Robin Krßger mit Viertklässler Finn Mitmann.

Viele werden sich sicherlich noch an das Ristorante ‚Mille Miglia‘, den nach dem Kultautorennen benannten Edel-Italiener auf der RĂź , erinnern. Klaus Koch erinnert sich: „Das ‚Mille Miglia‘ war mein Lieblingsitaliener“, blickt der Szene-Gastronom zurĂźck. „Ich zählte zu Lorenzos Stammgästen.“ Die KĂźche von Lorenzo ist Koch so gut im Gedächtnis geblieben, dass er sie jetzt ins ‚Gregor‘s‘ geholt hat – und zwar nicht nur den Koch selbst, sondern inklusive seines damaligen Teams. „Im ‚Gregor‘s bieten wir ab sofort frisch zubereitete italienische Gerichte an.“ Damit wandelt sich das Szene-Lokal aber nicht gleich zu einem reinen Restaurant. Dem bisherigen Konzept bleibt man treu. „Wir werden auch weiterhin freitags und samstags DJs bei uns haben, Motto-Parties schmeiĂ&#x;en und fĂźr die Gäste da sein, die zu speziellen Anlässen – also Geburtstag, Hochzeit & Co. – reservieren wollen“, so Koch. www. gregors-essen.com

2 Top-Elf der Ruhrtalschule

3

Vor zehn Jahren erschuf Alexandra Stamm mit dem Krimidinner ein ‚spannendes‘ Theater-Gastronomie-Konzept.

4

FĂźr die INFORMER MAGAZINE hat sich Constanze Nehring den Herzenswunsch des kleinen Abedin ausgesucht.

% zum Beispiel:

Ford Ka Ford Focus Ford B-MAX Ford C-MAX Ford S-MAX Ford Kuga

EU

Kinder und Jugendliche sollen fĂźr sozial engagiertes Verhalten belohnt werden. Die Idee hat Sozialarbeiterin Carina Droste von der Jugendhilfe Essen Ăźberzeugt. Dieses Motivations-Prinzip unterstĂźtzen auch Ludger Dornebeck, Schulleiter der Ruhrtalschule, und Dr. Michael Welling, GeschäftsfĂźhrer von RotWeiss Essen. Der FuĂ&#x;ballclub lud nun die Top-Elf der FĂśrderschule aus Fischlaken zu Training, Stadionrundgang und Heimspiel an die HafenstraĂ&#x;e ein. „Das ist eine sehr motivierende Form der Anerkennung“, unterstrich Dornebeck, während seine SchĂźler auf dem Trainingsplatz mit dem Trainerteam der ersten RWE-Mannschaft arbeiteten. „Wenn die SchĂźler jetzt in die Schule kommen, ist der Besuch bei Rot-Weiss Thema Nummer eins auf dem Pausenhof. Das spornt auch die anderen an, sich mit gutem Verhalten fĂźr ähnliche Aktionen zu empfehlen.“ Auf diesem Weg wird dafĂźr gesorgt, „die Stimmung in der Schule und bei den Jugendlichen

dauerhaft zu verbessern“, unterstreicht Droste das langfristige Ziel des Programms. Demnächst sollen noch weitere Schulen in den Genuss der Top-Elf-Kooperation zwischen Jugendhilfe und Rot-Weiss kommen. Die Beteiligten sind sich einig: „Wir freuen uns drauf!“ www.jh-essen.de

3

101 KinderwĂźnsche warten auf ErfĂźllung

Auf ein groĂ&#x;es rotes Herz, an dessen Rand goldene Sterne prangen, hat der zwĂślfjährige Abedin seinen Weihnachtswunsch geschrieben: FuĂ&#x;ballschuhe. FĂźr Aferdita soll es eine Schultasche sein, ‚in pink‘. Das sind nur zwei von 101 KinderwĂźnschen, die am Wunschbaum im Foyer des Essener Grillo-Theaters auf ihre ErfĂźllung warten. Alle BĂźrger, die sich als Weihnachtsmänner und –frauen betätigen wollen, nehmen einen Wunschzettel vom Baum und geben das verpackte Geschenk bis spätestens 17.12. am BĂźhneneingang, Theaterplatz 11, ab. „Wichtig sei dabei immer, dass der Wunschzettel auf dem Geschenk-Päckchen befestigt ist“, erläutert GrilloIntendant Christian Tombeil den Ablauf, da sonst das Geschenk nicht den richtigen Empfänger erreichen kĂśnne. Tombeil ist dabei zuversichtlich, dass alle GeschenkwĂźnsche erfĂźllt werden.

sparen mit EU-Neuwagen weitere Marken oder Modelle auf Anfrage

Beiträge mit Freunden teilen ?

Zentrale: Wehmenkamp 4 ¡ 45131 Essen Telefon: 02 01/ 79 21 31 & 02 01/ 78 93 92

TRADITION & FOR TSCHRITT

ERFAHRUNG & KOMPETENZ

ENGEL CONSULTING OUTPLACEMENT ¡ STRATEGIE ¡ MEDIATION

BREDENEYER STR. 2 B ¡ 45133 ESSEN ¡ TEL.: 0201/4517-342 INFO@ENGEL-CONSULTING.BIZ ¡ WWW.ENGEL-CONSULTING.BIZ

Finden Sie eine 100% natĂźrliche Alternative zur Fettabsaugung und zum Facelift.

+ 70% beträgt nachweislich die Steigerung der natßrlichen Freisetzung hartnäckiger KÜrperfette nach 12 Sitzungen mit Lipomassage by Endermologie

Fettabbau ¡ Straffen Formen und Glätten

4

AUTO SALON KUFEN

AUTO SALON KUFEN

ONNENSCHEIN KG

10 Jahre das Original

Vor kurzem feierte das bundesweit erfolgreiche Showdinner-Konzept ‚Das Original KRIMIDINNER‘ 10-Jähriges Jubiläum. Aus der Leidenschaft fĂźr gutes Essen und spannende Krimis entwickelte die Schauspielerin, Autorin und Regisseurin Alexandra Stamm vor zehn Jahren ein damals neuartiges Event: Das Original KRIMIDINNER – Ein Leichenschmaus. Seit der UrauffĂźhrung im September 2002 im historischen Stiftshaus in Essen hat es seinen Siegeszug durch Deutschland angetreten. Auch heute noch zählt die Genuss-Theater-Produktion aus dem Hause ‚Galadinner‘ zu den beliebtesten Showdinner-Veranstaltungen in ganz Deutschland. www.galadinner.de

Neu in Essen

EU

BESTATTUNGSHAUS

Ich freue mich auf Ihren Besuch, Ihre Kosmetikerin Claudia Schwenk.

Beauty Lounge Claudia Schwenk

Das Gesichts- und KĂśrperforminstitut in Essen-Stadtwald

FrankenstraĂ&#x;e 279 | Telefon 0201 / 75 84 90 30

s.m.klein goldschmiedewerkstatt

4 Adventssonntage noch‌

‌4 auĂ&#x;ergewĂśhnliche Ringe aus unserer Werkstatt; mit Opal, antikem Glas und Peridot.

Anfertigungen, Umarbeitungen Reparaturen, Occasionen Brassertstr. 1 45130 Essen

Tel: 02 01 / 22 59 19 www.smklein.de

% ˜“‹ƒ‡‘Ž‡ƒŠÄ?

—“Œ‚‡Â‡ĹˆĹ‡ —“Œ‚‡‡ʼnŇ —“Œ‚‡‡–ʼnŇ —“Œ‚‡‡ŊŇ —“Œ‚‡Â‡Â–ĹŠĹŒ —“Œ‚‡‡ŋŇ •

Top Partner und Partner der Jugend

Autohaus Kufen SĂźd GmbH ÄĽĂŠÂŠÂŠÂƒÂ?Ä’Â?ƒ‘Š“ĒÂ’Â?ĂĄÂƒĹŒĹ‡ÄĽĹ‹ĹŒĹˆĹŠĹ‡‘‘ƒŒÄ’ĂŠÂ’Â’ÂƒÂŒÂ‘Â Â†ÂƒÂ‡Â‚ÄĽƒŠÄ?Ĺ‡Ĺ‰Ĺ‡ĹˆÄĄĹ?ĹŒĹ‹ĹŒĹ‹ĒŇÄĽ–ĒʼnĹ? Joachim Kufen GmbHÄĽÂ?Š„‘€Œ‰‘’Â?ĂĄÂƒĹ?ĹˆÄĽĹ‹ĹŒĹŠĹŒĹŒ‘‘ƒŒÄ’Â?Â?€ƒ ‰ÄĽƒŠÄ?Ĺ‡Ĺ‰Ĺ‡ĹˆÄĄĹ?ĹŒĹ‹ĹŒĹŒĒŇÄĽ–ĒʼnĹ? Autohaus Kufen Wolfsbankstr. GmbH( Ford )ÄĽÂ?Š„‘€Œ‰‘’Â?ĂĄÂƒĹ?ĹˆÄĽĹ‹ĹŒĹŠĹŒĹŒ‘‘ƒŒÄ’Â?Â?€ƒ ‰ÄĽƒŠÄ?Ĺ‡Ĺ‰Ĺ‡ĹˆÄĄĹ?ĹŒĹ‹ĹŒĹŒÄ’ĹŒĹ‡ÄĽ–Ä’ĹŒĹ? e-mail:‰“„ƒŒĚ‰“„ƒŒÄ?‚ƒ   web:•••Ä?‰“„ƒŒÄ?‚ƒ  

A Auf www.facebook.com/INFORMER.Essen.

07

IM-E › 07 › SĂœD

06-07_IMessen_BOULEVARD.indd 7

26.11.2012 17:45:12


– ANZEIGE –

14-15_IMessen_Business_Gesundheit.indd 14

26.11.2012 14:03:00


LOKAL

titelstory

ki kows Mikli em k r i D r Ih on plä, wov h mit issen en Sie sic rchitektur . w e i A en tS nn Dami t: Hier kö kt zu den tels scann e h r r c i e i i d r V p e s kirch tphon Smar es Kreuzes d nen

INFORMER 2012 · DEZEMBER

Wie eine Blockrandbebauung ein ganzes Viertel aufwerten soll – Allbau-Chef Dirk Miklikowski erklärt die Pläne zum Neubau im Kreuzeskirch-Quartier.

Und dort geht es nun wie weitergeht?

„Wir setzen Impulse.“ Die Essener Nord-City entwickelt sich – das Einkaufszentrum Limbecker Platz und das Universitätsviertel sind nur zwei Beispiele dafür. Nur im Kreuzeskirchviertel ging es nicht so recht voran, ein ständiges Hin und Her. Spätestens als Investor und Projektentwickler Klaus Wolff absprang, schien es das Aus für die Bemühung um das Quartier und die Rottstraße zu bedeuten. Doch nun ist das marode Parkhaus abgerissen, die Allbau AG realisiert den dort entstehenden Neubaukomplex im investorischen Alleingang. Mit 46 Mio. Euro ein Prestige-Projekt für das Essener Wohnungsunternehmen? Wir sprachen mit Allbau-Vorstand Dirk Miklikowski. Herr Miklikowski, die Allbau AG prägt mit ‚PIER78‘ im Uni-Viertel das Stadtbild der Nord-City maßgeblich mit. Nun kommt das Quartier Kreuzeskirche. Stadtentwicklung, eine Aufgabe der Allbau AG? Dirk Miklikowski: Seit über 90 Jahren sind wir am Essener Wohnungsmarkt tätig. Mit derzeit 18.000 Wohneinheiten prägen wir das Bild unserer Stadt natürlich mit. Uns ist es sehr wichtig, mit Projekten Impulse zu geben und Flagge zu zeigen, wenn es um die Stadtentwicklung geht. Und da der Allbau zu 82 % ein städtisches Unternehmen ist, darf man diese Leistungen auch erwarten. Das heißt, anders als man es von anderen Investoren erwarten darf? Miklikowski: Das Projekt ‚Kreuzeskirch-Quartier‘ wurde europaweit ausgeschrieben. Doch

gesstätten, wovon eine auch im KreuzeskirchQuartier entstehen wird.

das Interesse möglicher Investoren zu wecken, ist schwer. Die Kosten für unsere Umsetzung werden sich auf 46 Mio. Euro belaufen; in welchem Umfang dieses Investment Wirkung hat, wird sich jedoch erst in acht oder zehn Jahren zeigen. Da investieren viele Unternehmen das Geld lieber dort, wo es vermeintlich wirtschaftlich profitabler erscheint. Wir glauben an das Projekt und stützen dies auf unsere Erfahrung im Stadtumbau. Hier nehmen wir erneut unsere Verantwortung für Essen wahr. Mit dem bekannten Projektentwickler Wolff hatte man aber zumindest eine Zeit lang einen Investor an der Hand. Miklikowski: Mit Herrn Wolff gab es einen ersten Motor für die Entwicklung. Die weiteren Schritte waren jedoch nicht gemeinsam zu vereinbaren. Ein Realisierungsrisiko besteht nun nicht mehr, da Allbau das Gesamt-Invest über-

nimmt. Diesen Weg hätten wir schon früher gehen sollen, brauchten nur Zeit, intern ein solches Rollenverständnis zu entwickeln. Da durch, dass wir selbst die Investition übernehmen, zeigen wir : Wir stehen für mehr als nur Wohnen. Wir wollen die Lebensqualität in Essen und die Stadtentwicklung vorantreiben und unserer gesellschaftlichen Verpflichtung gerecht werden. Eine Rolle, die dem Allbau zukommt, seitdem Sie den Vorstand führen? Miklikowski: Über sich selbst spricht man nicht gerne. Aber es ist richtig, dass der Allbau in den letzten Jahren eine intensivere Sicht auf die Stadtentwicklung im weiteren Sinne hat. Wir können Themen lösen und Impulse setzen. Es ist immer sinnvoll zu prüfen, wo Kooperationen mit der Stadt von Nutzen sind. Wir übernehmen ja bereits kommunale Aufgaben – etwa Schulsanierungen oder den Bau von Kinderta-

Matthias Peiniger: „Es war ein ständiges Auf und Ab.“ „Das Varieté in Essen ist das Aschenputtel der GOP-Familie. Die Lage in der Rottstraße ist nicht die einladendste. Als das GOP vor 16 Jahren hierher kam, haben alle, die Essen kennen, gesagt: ‚Das wird nie was. Das ist eine total miese Adresse.‘ Doch trotz des ständigen Auf und Ab rund um die Entwicklung des Viertels haben wir immer daran geglaubt. Mit unserem Theater haben wir ja auch selbst zur Aufwertung beigetragen. Und die Idee von Herrn Miklikowski, den Allbau selber investieren zu lassen, hat Charme. Selten wandelt ein Neubau ein Viertel derart, wie es hier der Fall sein wird. Da bin ich mir sicher. Ich kann mir sogar vorstellen – gerade durch die Bemühung des Allbaus und Reinhard Wiesemanns vom Unperfekthaus –, dass hier ein echtes Kreativquartier entsteht. Natürlich haben wir durch den Abbruch des Parkhauses und der Bauphase ein Parkplatzproblem. Aber in Sachen Parkraum sind wir ja schon leiderprobt. Man kann halt nicht sagen: ‚Wasch mich, aber mach mich nicht nass.‘ Am liebsten hätte ich das Parkhaus selbst gesprengt oder die Abrissbirne geschwungen. Aber die Bagger tun‘s natürlich auch. Und die gute Nachricht, die uns jetzt erreichte: die entstandene riesige Brachfläche dient bis zum Beginn der nächsten Bauphase als Parkplatz.“

Miklikowski: Das Parkhaus wurde in unserem Auftrag durch die Essener Entsorgungsbetriebe (EBE) abgerissen. Die freie Fläche kann ein Jahr lang als Parkraum genutzt werden, dann startet die Bebauung. Der Abbruch der ehemaligen Altstadt-Buchhandlung beginnt Anfang 2013. Nur das Gebäude dazwischen konnten wir noch nicht erwerben. Mit dem Eigentümer war bisher keine Einigung zu erzielen. Meiner Meinung nach ist der Eigentümer damit schlecht beraten, da er nun umbaut wird – was ihn deutlich einschränkt und die große Chance auf eine Gesamtentwicklung verbaut. Sollten wir die Immobilie noch erwerben können, ist aber auch schon der Anschluss an den Neubau mit eingeplant. Was sehen die Pläne genau vor? Miklikowski: Wir hatten einen städtebaulichen Wettbewerb ausgeschrieben. Daraufhin haben drei Architekturbüros Teile der Planungen der Wolff-Gruppe weiterentwickelt. Alle drei kamen übrigens zu dem Entwurf einer Blockrandbebauung, die wir nun mit dem Architekturbüro Grimbacher Nogales umsetzen werden. Dabei entstehen neben der Kindertagesstätte Flächen für eine gastronomische Nutzung, für in Teilen auch studentisches Wohnen, für Büroräume und 400 Tiefgaragenplätze. Ich glaube, genau dieser Mix wird das Quartier deutlich beleben und sichtbar aufwerten. In Abhängigkeit vom weiteren Planungsverfahren wie Entwurfsplanung, Genehmigungsplanung, Baugenehmigungsphase, Ausführungsplanung und Vergabe der Bauleistung ist ein Beginn der Neubauaktivitäten Ende 2013 und die komplette Fertigstellung Ende 2015/Anfang 2016 vorstellbar. Stehen denn schon Mieter fest? Miklikowski: Der Wohnraum wird eine Zielgruppe mit mittleren bis höheren Einkommen ansprechen. Und wir denken auch selbst über einen Umzug unserer Hauptverwaltung ins Kreuzeskirch-Quartier nach. Das hat seinen Grund: Unser Geschäftsmodell hat sich deutlich verändert und damit auch unsere Arbeitswelt. Teamorientierung und Kommunikation prägen unseren Arbeitsalltag und brauchen den entsprechenden Raum. Das passt nicht mehr in ein von Zellenstruktur geprägtes Verwaltungsgebäude aus den fünfziger Jahren. Im übrigen würde unser Kundencenter Frequenz und Leben in die Nord-City bringen. Wenn die Pläne nicht scheitern. Hand auf‘s Herz: Wie sicher sind Sie, das Vorhaben dieses Mal tatsächlich umzusetzen? Miklikowski: Die Entscheidung, selbst die 46 Mio. Euro zu investieren, ist ein klares Bekenntnis unserer Gesellschafter zu diesem Projekt. Es stellt sich nicht die Frage, ob wir es umsetzen. Die Beschlüsse sind gefasst und bereits viel Geld investiert. Sie können mich ruhig zitieren und ans Kreuz nageln: Der Neubau kommt – und zwar genau so, wie er geplant ist. Das Interview führten Lars Riedel und Ralf Schönfeldt.

Wir räumen ab! Pferdebahnstraße 32 I 45141 Essen Telefon 0201/854-2222 I info@ebe-essen.de I www.ebe-essen.de EBE_Anz_Informer_12_Dez.indd 1

08-09_IMessen_TITELSTORY.indd 9

Alle Inhalte plus Links und Film-Erweiterungen unter www.informer-essen.de

09

22.10.2012 14:54:25 Uhr

26.11.2012 18:20:46


SPECIAL

„Essen hat einen großen Bedarf an hochwertigen Wohnungen.“

immobilien

Hier bin ich gern zuhause!

30-seitigen Mietspiegelbroschüre finden Mieter und Vermieter neben dem eigentlichen Mietspiegel zahlreiche genau beschriebene Vergleichswohnlagen, Erläuterungen zur Anwendung sowie Tipps und Beispiele für die Mietberechnung. In der ‚Grundtabelle’ liegen die Mietpreise, die ‚Mietrichtwerte’ je nach Baujahr in einer Bandbreite zwischen 5,25 Euro/qm und 6,80 Euro/qm. Im Mittel liegt die ortsübliche Vergleichsmiete zwischen 5,40 Euro/qm und 6,65 Euro/ qm. www.mietspiegel.com

Eiigenheim Neubau Eigenheim, Neubau, Renovieren Renovieren, Trends – Was bewegt die Branche? Was kommt auf uns zu? Die Immobilien-News im Dezember 2012. Immobilien-Experte Wolfgang Morgenroth

Viele Bauvorhaben im Essener Süden tragen seine Handschrift: Wolfgang Morgenroth ist einer der beiden Geschäftsführer von ADAMS + PARTNER Wohnungsbau GmbH. Der Grundriss-Papst, wie der Immobilien-Experte auch genannt wird, im Interview. Fast 40 Jahre Bauträger – was macht Ihren Erfolg aus? Wolfgang Morgenroth: Es ist ein Zusammenspiel mehrerer Faktoren. Wir haben ein sehr gutes Netzwerk und viele persönliche Kontakte zu Eigentümern und Vermittlern von Grundstücken. Wir sind bekannt dafür, dass wir in besonders schönen und gefragten Lagen bauen. Hinzu kommt die Qualität unserer Grundrisse. Jedes Bauvorhaben trägt meine persönliche Handschrift. Ich entwickle die Grundrisse und Fassaden aller Eigentumswohnungen und Einfamilienhäuser in Zusammenarbeit mit den jeweils beauftragten Architekten. Bei jedem Objekt versuche ich, mir etwas Besonderes einfallen zu lassen. Ich glaube, man sieht den Entwürfen an, dass mein Herzblut darin steckt. Als nächstes folgt die Präsentation. Alle Illustrationen zeichnet eine holländische Künstlerin, die seit 30 Jahren mit viel Liebe zum Detail exklusiv meine Vorstellungen umsetzt. Bei öffentlichen Ausschreibungen überzeugen wir mit dem besten städtebaulichen Entwurf in Verbindung mit einem marktgerechten Kaufpreis und erhalten daher meist den Zuschlag. Zudem bauen wir zukunftsorientiert und setzten bei fast allen Bauvorhaben Erdwärme mit einer Sole-Wärmepumpe ein. Das spart bis zu 50 % Heizkosten. Was waren für Sie die herausragenden Bauvorhaben 2012? Wolfgang Morgenroth: Wir haben viele schöne Bauvorhaben, etwa die drei Eigentumswohnungs-Projekte in Bredeney. Die Wohnungen in der Maybachstraße werden gerade bezogen. Die zehn Wohneinheiten in der Grashofstraße sind schon in ihrer Rohbauphase komplett verkauft. Und die vier Einheiten in der Redtenbacherstraße waren sogar vor Baubeginn alle vermarktet. Auch die Elsaßstraße am Rande des Schellenberger Waldes gehört zu den gefragtesten Adressen in Essen. Dort errichten wir zurzeit zwei Gebäude mit insgesamt 17 Eigentumswohnungen. Davon haben wir bei Rohbaufertigstellung bereits elf verkauft. In unmittelbarer Nachbarschaft bauen wir in vier Bauabschnitten 99 Einfamilienhäuser. Auch sie sind bereits komplett veräußert. Für den Vertrieb unserer Objekte ist meine Frau Ulrike persönlich zuständig. Wir sind ein gutes Team. Sie geht auf Sonderwünsche ein und verändert den Grundriss so, wie der Kunde es haben möchte. Die Häuser im Uni-Viertel – ein spannendes Projekt für Sie? Wolfgang Morgenroth: Ans Uni-Viertel hat sich erst keiner herangetraut. Plötzlich gab es eine unheimliche Dynamik. Im Gegensatz zu unseren Mitbewerben, die dort Mehrfamilienhäuser realisieren, haben wir uns für ein Kontrastprogramm entschieden. Wir machen etwas Besonderes und bauen 19 Einfamilienhäuser in der Innenstadt. Die 3-geschossigen Stadthäuser bekommen eine riesige Dachterrasse. Und wir haben sie so angeordnet, dass jeder auf das Wasser schauen kann. Sie bauen im gesamten Ruhrgebiet. Was ist das Besondere am Standort Essen? Wolfgang Morgenroth: Essen ist die Perle des Ruhrgebiets, hier gibt es viel Grün und den schönen Baldeneysee. In Essen sind zudem die großen Konzerne wie Eon, ThyssenKrupp oder RWE ansässig, die ihren Mitarbeitern attraktiven Wohnungraum anbieten müssen. Somit hat die Stadt einen großen Bedarf an hochwertigen Projekten.

BROCKHOFF & PARTNER VERMARKTEN BÜROTURM AN DER HUYSSENALLEE

Der 11-geschossige Büro-Turm befindet sich in begehrter City-Lage von Essen, an der Huyssenallee 86-88, vis-a-vis der Philharmonie und in unmittelbarer Nähe vom Hauptbahnhof und der Rüttenscheider Straße. Die MEAG hat die Brockhoff & Partner Immobilien GmbH exklusiv mit der Vermarktung der vakanten Flächen beauftragt. Immobilienökonomin Kristina Brockhoff: „Wir sind positiv eingestellt, die attraktiven und modernen Flächen schnell erfolgreich vermarkten zu können. In den vergangenen Wochen wurden bereits zahlreiche Besichtigungen durchgeführt.“ www.brockhoff.de

RICHTFEST IN ESSEN-ALTENDORF

Rund um die Rüselstraße in Altendorf, am zukünftigen Niederfeldsee, entstehen sieben Mehrfamilienhäuser mit 62 Mietwohnungen der Allbau AG. Zum Richtfest am 12.11. erschienen Essens OB Reinhard Paß, Bezirksbür-

tenden Beitrag zur Senkung der CO2-Emissionen und der Energiekosten leisten. In NRW sind durch die Projekte ‚50 Solarsiedlungen in NRW‘ und ‚100 Klimaschutzsiedlungen in NRW‘ bereits fast 100 Siedlungsvorhaben initiiert worden, die das Ziel der Energieeffizienz mit unterschiedlichen Lösungen verfolgen. Mehr als 10.000 Menschen wohnen bereits in diesen Siedlungen, die vielfach prämiert wurden. Um über die aktuellen Entwicklungen zu infor-

RICHTFEST BEIM EUROPA-CENTER

Ein Jahr nachdem mit dem ersten Spatenstich der Baubeginn des EUROPACENTER Essen Kruppstraße eingeläutet wurde, sind die Rohbauarbeiten der rund 14.500 qm Bruttogeschossfläche abgeschlossen. Am 25. 10., pünktlich um 13.30 Uhr begrüßte dazu Dr. Gregor Brendel, Vorstandsvorsitzender der EUROPA-CENTER AG, zusammen mit dem Oberbürgermeister der Stadt Essen, Reinhard Paß, und dem Stadtdirektor der Stadt Essen, Jürgen Best, die geladenen Gäste auf dem Rohbau. „Wir möchten uns zu diesem besonderen Anlass ganz herzlich bei allen Beteiligten am Bau für die hervorragende Zusammenarbeit bedanken“, so Dr. Gregor Brendel. Anschließend an das Richtfest wird zügig mit dem Innenausbau fortgefahren, sodass die hochmodernen und flexiblen Büroflächen ab dem zweiten bzw. dritten Quartal 2013 bezugsfertig sind. www.ewg.de

BÜROFLÄCHE IM RÜ-KARREE AN HAYS AG ERFOLGREICH VERMITTELT

Durch die Vermittlung der Brockhoff & Partner Immobilien GmbH hat die Hays AG , ein europaweit führender Personaldienstleister, der sich mit der Rekrutierung von Spezialisten beschäftigt, eine Bürofläche von etwa 583 m² im Rü-Karree in EssenRüttenscheid angemietet. Hierbei handelt es sich um die ehemalige Fläche der Starbucks Hauptverwaltung, die inzwischen nach München verlegt wurde. „Als Hauptgründe für die Anmietung wurden vom Kunden die hervorragende Verkehrsanbindung und Infrastruktur am Rüttenscheider Stern sowie auch die Attraktivität der loftartigen Fläche benannt. Das Rü-Karree ist eines der markantesten Gebäudeensembles in Essen und verfügt insgesamt über eine Nutzfläche von rund 13.500 m². Wir sind bereits seit 10

10.000 Sommerferien-Hits – jetzt buchen !

Sommer u2ch0en1un3d sparen! – jetzt b

Jahren exklusiv mit der Vermarktung des RÜ-Karrees beauftragt“ so Immobilienökonomin Kristina Brockhoff. www.brockhoff.de

germeister Klaus Persch, NRW-Landesbauminister Michael Groschek und Allbau-Vorstand Dirk Miklikowski. Wohnen am Wasser, eine energieeinsparende Bauweise mit modernen, großzügigen Grundrissen sowie Barrierefreiheit, Tiefgaragen und Aufzügen machen die Wohnungen attraktiv. Die Allbau AG investiert ca. 16,5 Mio. Euro. Die ersten Mieter werden voraussichtlich im 4. Quartal 2013 ihre Wohnungen beziehen können. Mehr Infos unter www.allbau.de

FACHTAGUNG ‚150 SOLARUND KLIMASCHUTZSIEDLUNGEN IN NRW‘ Schon wieder werden die Strompreise erhöht. Der Bausektor kann durch energieeffizientes Bauen und Sanieren einen bedeu-

mieren, lädt die ‚EnergieAgentur.NRW‘ zur Fachtagung ‚150 Solar- und Klimaschutzsiedlungen in NRW‘ ein. Diese findet am 05.12. von 9 bis 16 Uhr in der Historischen Stadthalle Wuppertal statt. Die Teilnahme ist kostenlos. www.energieagentur.de

GROSSE RESONANZ BEI ‚ROTUNDE‘ IN HAARZOPF‘

In der Neuen Mitte in Essen-Haarzopf entstehen 17 neue Eigentumswohnungen. Beim Bauvorhaben ‚Rotunde‘ wird es für jeden Wohngeschmack einen passenden Grundriss geben: von dem Penthouse-Domizil mit Dachterrasse, repräsentativen Wohnungen mit 2,75 m Raumhöhe bis zu GenerationenPlus-Komfortwohnung mit Balkon. Die Grundrisse sind variabel gestaltbar von 80 bis 220 qm. Erst vor wenigen Wochen hat der Vertrieb begonnen. PRO CASA IM-

MIETSPIEGEL IN ESSEN

Wird mieten immer teurer? Der aktuelle Mietspiegel gibt Auskunft über die Durchschnittspreise in Essen pro Quadratmeter und welche Kriterien eine Rolle spielen. Der Mietwert einer Wohnung wird nach dem Mietspiegel im Wesentlichen durch vier Merkmale bestimmt: Baujahr, Lage, Ausstattung der Wohnung und des Gebäudes sowie sonstiger Einflüsse. Ausgewiesen werden die Nettokaltmieten. In der knapp

z. B. am 16.04.2013 ab Düsseldorf

Mallorca Millor Sol

+

Freundlich geführtes Hotel mit 112 Zimmern auf 5 Etagen und 2 Lifts. Empfangshalle mit Rezeption und Sitzgruppen, Sat-TV-Raum, Kartenspielzimmer, Salon-Bar, Nichtraucherspeisesaal. Im schön angelegten Garten À nden Sie die Sonnenterrasse mit Liegestühlen und Sonnenschirmen, den Swimmingpool und das Kinderbecken en sowie sowie den den Kinderspielplatz. Die Zimmer sind mit Telefon, Mietsafe, 1 Wo. im DZ Bad, Dusche, WC und Balkon ausgestattet. all inclusive Doppelzimmer zur Alleinbenutzung. Die Familienzimmer sind zwei Doppelzimmer mit zwei Balkonen und einem Badezimmer zur gemeinsamen Benutzung.

ab

322

ferienfabrik.de Reisen GmbH | Kupferdreher Straße 181 | 45257 Essen | Telefon: 02 01-48 89 67 | Telefax: 02 01-48 88 73 | E-Mail: info@ferienfabrik.de | www.ferienfabrik.de

10 10-11_IMessen_IMMOBILIEN.indd 10

26.11.2012 17:59:02


INFORMER 2012 · DEZEMBER

Qualitätsarbeiten aus Meisterhand

SONDERMANN MALERWERKSTÄTTEN GMBH

Herwarthstr. 105 · 45138 Essen · Telefon: 0201-282091 Telefax: 0201-282083 · Mobil: 0172-2811807 www.sondermann-gmbh.de · info@sondermann-gmbh.de

MOBILIEN übernimmt exklusiv für ‚rmt-Immobilien’ die Vermarktung. „Der Vertrieb des Neubauprojektes ‚Rotunde‘ in Essen-Haarzopf ist erfolgreich angelaufen. Binnen weniger Tage konnten die ersten drei Wohnungen reserviert werden. Wir sind aufgrund der ersten Vertriebsaktivitäten sehr zufrieden. Die Nachfrage ist, wie erwartet, sehr gut, da das Preis-Leistungsverhältnis passt“, so Geschäftsführer Heiko Kirschstein von PRO CASA IMMOBILIEN GmbH. www.pro-casa-immobilien.de

dass sich Hauseigentümer durch regelmäßige Dachwartung vor teuren Schäden und Ärger mit Versicherungen schützen können. Gebäudeversicherer regulieren Sturmschäden inzwischen oft nur dann, wenn der Hauseigentümer eine regelmäßige und fachgerechte Wartung des Dachs nachweisen kann. Werden bei einem Sturm etwa durch umher-fliegende Dachteile Dritte geschädigt, kann der Versicherer den Hauseigentümer bei unterlassener Dachwartung sogar in Regress nehmen. www.laumans.de

POSITIVER TREND AUF DEM IMMOBILIENMARKT GEHT WEITER

Große Familie Ihre Immobilie – Ihr Zuhause, sorgenfrei in Zukunft leben. Wir helfen Ihnen dabei. Tel. 0201 4668830 Kuckuckstraße 25 45259 Essen Immobilienausstellung: Lelei 14 45259 Essen www.knoblauch-immobilien.de

DACH FÜR DEN WINTER RÜSTEN

Für Hausbesitzer wird es jetzt höchste Zeit, sich mit dem Dach ihres Heims zu beschäftigen. „Wenn im Herbst der Wind die Blätter von den Bäumen weht, ist genau der richtige Zeitpunkt, um das Dach vom Fachmann kontrollieren zu lassen - und wenn nötig fit für den Winter zu machen“, rät Gerald Laumans, Geschäftsführer von Laumans Ziegelwerke im niederrheinischen Brüggen. Nicht ohne Grund weist auch der Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks darauf hin,

Wer in den gängigen Internetportalen nach einem schönen Einfamilienhaus mit Garten für eine Familie mit Kind sucht, muss sich beeilen. Die gefragte Immobilie ist oft nach wenigen Tagen wieder aus dem Netz. Die Nachfrage ist nach Eigentum ist ungebrochen hoch, wie André Majchrzak, Geschäftsleitung von ‚M&N Immobilien‘ weiß: „Die in der Presse täglich erwähnte Eurokrise- bzw. debatte bemerken auch wir. Allerdings haben diese Diskussionen keine negativen Auswirkungen auf den Immobilienmarkt; im Gegenteil: Die Immobilienverkäufe in den letzten Wochen waren hervorragend, es stehen noch einige Notartermine bis zum Jahresende an. Wir merken deutlich das Bestreben der Leute, ihr Geld in Sachwerte, also in unserem Fall in Immobilien, anzulegen. Die historisch niedrigen Zinsen tragen ebenfalls ihren Teil zu diesem Trend bei; Baugeld ist günstig, Kapitalanleger erzielen nur niedrige Zinserträge. Insbesondere die Nachfrage nach Stadthäusern mit drei bis vier Wohneinheiten ist ungebrochen. Teils suchen Kapitalanle-

ger nach diesen Objekten zur reinen Kapitalanlage, teils werden sie zur Eigennutzung und Vermietung der nicht selbst genutzten Einheiten gesucht. Hier liegen uns deutlich mehr Anfragen vor als wir Objekte anbieten können. Auch Wohnungen mit einer Fläche von 90 qm und mehr sind sehr gefragt. Da das Angebot hier knapp ist, gilt: Je größer, desto besser, egal ob Vermietung oder Verkauf. Sind die Wohnungen auch noch in einem guten Zustand oder sogar komplett renoviert, können sehr gute Preise erzielt werden. Für das kommende Jahr erwarten wir keine signifikanten Veränderungen auf dem Immobilienmarkt. Somit gehen wir von einer für uns weiterhin positiven Geschäftsentwicklung aus.“ www.mn-immo-makler.de

JETZT HEIZÖLPRÄMIE SICHERN

Hausbesitzer, die ihre Heizung modernisieren wollen, sollten ihren Heizungshandwerker nach ‚Deutschland macht Plus’ fragen, damit sie die Heizölprämie einstreichen können. Denn wer sich jetzt für eine neue Öl-

liegt die Prämie bei 350 Litern. Alle Details sowie den Heizöl-Gutschein zum Download gibt es auf der Aktions-Website www.deutschland-machtplus.de

SIEGERENTWÜRFE FÜR DAS ‚WAZ MEDIA OFFICE’ PRÄMIERT

Während der Immobilienmesse ‚EXPO REAL’ in München wurden die fünf besten Entwürfe aus 21 Vorschlägen ausgewählt. Sie gelten als Favoriten für die bauliche Umsetzung und werden einer weiteren internen Prüfung unterzogen. Der 1. Preis ging an ‚KSP Jürgen Engel Architekten’ in Köln, 2. Preis an ‚AllesWirdGut Architektur ZT’ aus Wien, den 3. Preis erhält ‚agn Niederberghaus & Partner’ aus Ibbenbüren, der 4. Preis ging an ‚HPP Hentrich-Petschnigg & Partner’ aus Düsseldorf und über den 5. Preis freuen sich ‚JSWD Architekten’ aus Köln. Die neue Unternehmenszentrale der WAZ Mediengruppe wird im ‚Universitätsviertel – grüne mitte Essen’ gebaut. Auf drei insgesamt mehr als 12.000 Quadratmeter großen Grundstücken entsteht der Gebäudekom-

VON ESSEN GmbH & Co. KG Bankgesellschaft Frohe Weihnachten Ihr Schritt in die richtige Richtung

Wir stehen für: . Kompetenz, Kundennähe und Verantwortung. . Kurze Bearbeitungszeiten. . Individuelle Beratung. . Unterstützung Ihrer Zukunftspläne.

EO D VI

VON ESSEN GmbH & Co. KG Bankgesellschaft Niederlassung Essen Huyssenallee 100 45128 Essen Tel 0201– 81 18 - 0 Fax 0201– 81 18 - 161 info@vonessenbank.de Mehr Informationen unter: www.vonessenbank.de

`

Alles ist planbar „Niemand hört gern, dass er Steuern zahlen muss. Aber so ist es nun einmal – und ein guter Steuerberater weist seinen Mandanten darauf hin. Gerade in wirtschaftlich schlechten Zeiten, zögert man die Steuerzahlung gerne heraus und kalkuliert bei der Vorauszahlung so knapp wie möglich. Doch dieser Schuss kann nach hinten losgehen. Denn wer mit dem Finanzamt spekuliert, kann sich auch verspekulieren.“ Eine Frage des Plans – der Film unter www.essen.informer-magazine.de www.informer-essen.de Steuerberater Dietmar Pues, Tel. 72 00 80, www.pues.de

Heckstr. 13 - 15 45239 Essen-Werden Tel: 450 490 Fax: 450 49 29 info@pro-casa.com pro-casa-immobilien.de

ilo business center

www.pro-casa.com ®

Brennwertheizung entscheidet, spart nicht nur bei den Energiekosten, sondern bekommt sogar noch etwas dazu: Bis zu 500 Liter Heizöl gratis gibt es, wenn Sie sich an der Modernisierungsaktion ‚Deutschland macht Plus’ beteiligen, die das Institut für Wärme und Öltechnik (IWO) gemeinsam mit namhaften Heizgeräteherstellern jetzt neu aufgelegt hat. Noch bis zum 31. Dezember 2013 gibt es für eine neue Ölheizung mit Brennwerttechnik und Solaranlage 500 Liter Heizöl. Ohne Solaranlage

plex für das ‚WAZ Media Office’ mit einer Bruttogeschoßfläche von rund 36.000 Quadratmetern. „Damit wären alle Grundstücke der Entwicklungsgesellschaft Universitätsviertel im neuen Stadtquartier vergeben“, so Dr. Dietmar Düdden, Essens oberster Wirtschaftsförderer und Geschäftsführer der Entwicklungsgesellschaft Universitätsviertel Essen mbH. Beim jetzigen Planungsstand ist der Umzug für Ende 2015 geplant. www.ewg.de

Bredeneyer Tor Bredeneyer Straße 2b Œ 45133 Essen Tel: 0201/4517-0

✓ Call-Center ✓ möblierte Einzelbüros ✓ flexible Mietdauer ✓ 24-Std.-Telefonservice

✓ Top-Geschäftsadresse ✓ Post- und Sekretariatsservice ✓ Konferenz-/Seminarräume ✓ Schreibarbeiten

www.essen-bc.de www w.essen-bc bc.de d

Vortragsreihe

Traditionelle Indische Medizin (TIM) – Ayurveda Kliniken Essen-Mitte / Knappschafts-Krankenhaus

SpardaGiro sparda-west.de

Ich hab´s gemacht: Mit 0 Aufwand zum 0 Gebühren-Konto gewechselt.

Jetzt Sie! Filialen in Essen: I Kruppstraße 41, 45128 Essen I Willy-Brandt-Platz 8, 45127 Essen-Mitte I Marktstraße 21, 45355 Essen-Borbeck I Bochumer Straße 24, 45276 Essen-Steele I Altenessener Straße 411, 45329 Essen-Altenessen (Alleecenter)

Wie lassen sich chronische Volksleiden wie Rheuma und Migräne durch wissenschaftlich-fundierte Ayurveda-Medizin sinnvoll behandeln? Syal Kumar stellt Chancen der indischen Heilkunst vor. Die Teilnahme an den Vorträgen ist kostenlos.

Ayurveda und Migräne: Mittwoch, 05.12.2012, 19.00 Uhr Veranstaltungsort: Kliniken Essen-Mitte, TCM-Saal im Erich Rothenfußer-Haus am Knappschafts-Krankenhaus, Klinik für Naturheilkunde und Traditionelle Indische Medizin (TIM), Am Deimelsberg 34a, Essen-Steele Tel.: (02 01) 174 - 25602 | www.kliniken-essen-mitte.de/tim

Telefon: 08000-SPARDA (772732) Alternativ aus dem Ausland: +49 (0)211-23932-3333

Mitgliedschaft Voraussetzung.

Beiträge mit Freunden teilen ? 10-11_IMessen_IMMOBILIEN.indd 11

A Auf www.facebook.com/INFORMER.Essen.

11 26.11.2012 18:01:30


ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG

Ihre ETEC- und ComIn-Expert

Unternehmensübergabe professionell planen und umsetzen

Gute Werbeartikel sorgen für erfolgreiche Verkaufsanstöße

‚proNachfolge’ sichert die Zukunft von Familienunternehmen

Von der Idee bis zum Versand: Das versteht vertriebskick’ unter Full-Service.

„Wer sein Unternehmen in neue Hände geben möchte, steht vor vielen Fragen und Herausforderungen, die es zu lösen gilt. Schließlich soll alles weiterhin reibungslos funktionieren. Hier setzen wir von ‚proNachfolge’ an. Gut geplante und professionell umgesetzte Unternehmens-Übergaben sind ein wichtiger Erfolgsfaktor für die Zukunftssicherung von inhabergeführten Unternehmen. Daher unterstützen wir Unternehmer und Inhaber mit verschiedenen Leistungsangeboten, damit sie ihr Unternehmen sicher in die nächste Generation führen. Die ‚familiäre Übergabe’ ist kein Selbstläufer, gilt es doch, unterschiedlichste Werte und Erwartungen aus den Bereichen Familie, Unternehmen und Vermögen unter einen Hut zu bringen. Eine mit allen Beteiligten abgestimmte Übergabe-Planung sichert einen reibungslosen Wechsel und bündelt Stärken, Erfahrungen und Wissen vom Übergeber zu der übernehmenden Generation. Wenn sich in der Familie kein geeigneter Übernehmer anbietet, ist die rechtzeitige gezielte Suche nach einer in der Branche erfahrenen Führungskraft ein Weg, um die Zukunft des Unternehmens zu sichern. Ist die geeignete Person gefunden, kann man anschließend über verschiedene Modelle

Diplom-Betriebswirt Wolter Classen ist Inhaber von ‚proNachfolge’. Der 54-Jährige beschäftigt sich seit 10 Jahren mit der individuellen Planung und Umsetzungsbegleitung von Unternehmens-Übergaben inhabergeführter, mittelständischer Unternehmen aller Branchen. facts

einen Weg finden, um den Kaufpreis zu finanzieren. Auch bei einem ‚betrieblichen Notfall’ stehen wir unseren Kunden mit Rat und Tat zur Seite. Von durchschnittlich 22.000 Unternehmensübergaben im Jahr erfolgen 14% ‚unerwartet’, dass heißt aus Gründen wie plötzlicher Tod, schwerer Unfall oder Krankheit. Zurück bleiben traurige Familienangehörige und verunsicherte Mitarbeiter. Vorausschauende Unternehmer beugen diesem Ereignis mit einem umfassenden Notfallplan vor, der gleichzeitig erster Baustein einer späteren planvollen Unternehmensübergabe sein kann. Der zeitliche Aufwand für dieses Leistungspaket ist überschaubar, der Nutzen in Gegenwart wie im Notfall sehr hoch! Zudem ist es wichtig, dass Konflikte innerhalb der Inhaberfamilie schnell und dauerhaft gelöst werden. Diese belasten sonst die Arbeitsfreude der Unternehmer und damit das finanzielle Ergebnis des Unternehmens. Hierfür biete ich als zertifizierter Wirtschafts-Mediator (IHK) ‚Mediationsverfahren’ an, in dem ich alle Konfliktbeteiligten aktiv bei der Suche nach einer gemeinsamen Lösung unterstütze. Diese ist häufig bereits nach drei bis vier Gesprächsrunden erreicht.“ www.pronachfolge.de

Seit 1985 fördert das Essener Technologie- und Entwicklungs-Centrum die Ansiedlung junger, innovativer Unternehmer, Gründer, Spin Offs, Ausgründungen und Entwicklungs-Teams aus Wachstumsbranchen, insbesondere auch aus den Bereichen Umwelt- und Energietechnologie, IT sowie Medizin / Gesundheit. Hierzu vermietet das ETEC flexible Büroflächen und begleitet die Unternehmen mit individuellen Dienstleistungen (u.a. PR, Marketing, Netzwerk-Arbeit, Kooperationsanbahnung etc.).

Ein enorm hoher Qualitätsanspruch an die Produkte und ein Team, das jeden Kunden individuell berät, haben vertriebskick’ weit über die Grenzen des Ruhrgebiets hinaus bekannt gemacht. Wenn es darum geht, Kunden zu begeistern und das Geschäft zu fördern, können Werbeartikel dazu erheblich beitragen. Moderne Werbeartikel sind wahre Kundenbindungsinstrumente – sofern diese gut ausgewählt und individuell auf das Unternehmen zugeschnitten sind. Schließlich muss der Eindruck, den der Werbeartikel hinterlässt, dem Image des Unternehmens entsprechen. Im Gegensatz zur klassischen Werbung bleiben gute Werbeartikel mitunter jahrelang im Gebrauch. Dort stehen sie auf Schreibtischen von Geschäftsführern, werden von Mitarbeitern in Form von Polo-Shirts oder Hemden getragen oder werden massenweise täglich in Form bedruckter Kugelschreiber in die Hand genommen. Die Liste von Werbeartikeln ist schier endlos. Wer einen Partner hat, der die richtigen Quellen kennt, kann viel Zeit und Geld sparen. vertriebskick’ gehört zu diesen Partnern. Zu den Werbeartikeln,

2010 gründete Klaus Baumhold vertriebskick’ in Essen. Als Full-Service-Dienstleister bietet das Unternehmen alles aus einer Hand: Ideen, Beratung, Bemusterung sowie Text und Layout für die Bedruckung der Artikel. facts

die vertriebskick’ recherchiert, vorschlägt, bemustert und termintreu liefert, gehören klassische und individuelle Produkte. Textilien für Mitarbeiter, Streuartikel wie Eiskratzer oder Führerscheintaschen, Kugelschreiber oder Luftballons sind nur einige Beispiele. Hinzu kommen Give-aways wie Süßigkeiten oder Präsente, die gut und günstig, aber sehr hochwertig ausfallen können. Unsere Kunden gelangen auf kurzem Weg zum individuellen Werbeartikel: Sie sagen uns, wie wir Sie unterstützen können. Wir präsentieren Ihnen eine Auswahl passgenauer Werbeartikel und erstellen ein Angebot. Sie wählen den für Sie optimalen Werbeartikel aus und geben uns das ‚Go’ für die Produktion. Unsere Preise verstehen sich inklusive sämtlicher Nebenkosten wie grafische Gestaltung, sowie Sieb- und Filmkosten. Für jeden Anlass und jede Werbebotschaft gibt es auf dieser Welt den richtigen Werbeartikel. Wir wissen, wo wir diesen finden. www.vertriebskick.de

Das ComIn start steht für ein kooperatives Miteinander von Existenzgründern, etablierten Unternehmern und Weiterbildungseinrichtungen aus der IT- und Kommunikationsbranche. 27 Unternehmen mit ca. 150 Beschäftigten nutzen das ComIn start zur Zeit als unternehmerische Basis zum „Durchstarten“: Webdesign, Software-Entwicklung und -schulung, IT-Consulting, PR-, Werbe- und Multimediaberatung, HelpDesk-Services, Call-Center, Eventmanagement, IT-Qualifizierung und -Beratung: ein innovativer Branchenmix, der für ein kooperatives Klima, interdisziplinäres Arbeiten und Synergieeffekte sorgt.

12

12-13_IMessen_ETEC.indd 12

26.11.2012 11:31:05


ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG

perten gestalten die Zukunft.

,

das

Produkte von ‚GloboVita’ fördern die Gesundheit Die Devise: Vorbeugen statt ‚Reparaturmedizin‘!

Keine Chance für Langfinger Innovative Systeme von ‚VAS-Sicherheitstechnik‘ schützen Ihr Eigentum.

2010 gründete Dr. Christof Roscher zusammen mit Partnern ‚GloboVita GmbH’. Das Unternehmen entwickelt hochwertige Produkte im Bereich Gesundheit & Ernährung. Aktuelle ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse werden dabei berücksichtigt.

Vor zwei Jahren gründete Klaus von Allwörden die Firma ‚VASSicherheitstechnik‘. Der gelernte Kaufmann bietet innovative Sicherheitslösungen für Privathaushalte und Gewerbe an. Dazu gehören Videoüberwachungen, elektronische Schließanlagen und Alarmsysteme.

facts

Die Geschäftsidee, mit der der promovierte Diplom-Chemiker den Sprung ins Unternehmerdasein wagte: Das Beste, dass die weltweite Ernährung zu bieten hat, den Menschen bei uns auf unkomplizierte Weise zugänglich zu machen. Denn in vielen Ländern Ostasiens und des Mittelmeerraums treten zum Beispiel Herz-KreislaufErkrankungen und zahlreiche Krebsarten viel seltener auf als bei uns. Die Lebenserwartung der Menschen dort ist meist deutlich höher, was sich vor allem auf die unterschiedlichen Ernährungsgewohnheiten zurückführen lässt. Die Ernährung in diesen Regionen ist deutlich gesünder, weil sie eine kaum überschaubare Fülle an bioaktiven sekundären Pflanzenstoffen liefert. Nach aktuellem pharmakologischem Kenntnisstand wirken diese Substanzen der oxidativen Zellalterung entgegen und gelten als hochwirksame Schutzfaktoren gegen das Auftreten zahlreicher Erkrankungen und degenerativer Alterungsprozesse. Unter der Leitung des Pharmakologen Dr. Lothar Fröhlich, einem preisgekrönten Experten für freie Radikale und kardiovaskuläre Wirk-

stoffe, wurde als erstes Produkt der ‚GloboVita’ das Anti-Aging-Präparat ‚duowell’ entwickelt. Dieses kombiniert zum ersten Mal die wichtigsten antioxidativen sekundären Pflanzenstoffe aus der mediterranen und fernöstlichen Ernährung miteinander. Ende 2011 konnte ‚duo well’ auf der Pharmamesse ‚EXPOPHARM’ in Düsseldorf erfolgreich am Markt platziert werden. Die ‚Interessengemeinschaft Essener Wirtschaft’ (IEW) feierte das Produkt als ‚Jungbrunnenpille’ und ehrte den Businessplan der ‚GloboVita GmbH’ mit dem begehrten Essener Gründerpreis für Gesundheitswirtschaft. Jetzt feiert das 2010 als Start-up gegründete Unternehmen seinen zweiten Geburtstag. Die Weichen für das nächste Jahr sind gestellt: ‚GloboVita’ wird sein Produktportfolio stark erweitern und über neue Vertriebswege (u.a. Teleshopping) weitere Marktanteile hinzugewinnen. Parallel soll ‚GloboVita’ mit Hilfe einer durch InvestorenGelder finanzierten Marketing-Kampagne zu einer nationalen Premium-Marke aufgebaut werden. Das Erfolgsrezept der Essener besteht aus drei Elementen: Innovative Produktideen, exzellentes Fachwissen, kompromisslose Qualität. www.globovita.de

facts

Von den Sicherheitssystemen unserer Firma ‚VAS-Sicherheitstechnik’ profitieren bereits die Mieter im ETEC. Vor dem Gebäude wurden in der Vergangenheit Autos aufgebrochen. Ein Ärgernis, das dank unserer Videoüberwachung schnell behoben werden konnte. Wir haben Kameras vor der Tür und auf den Parkplätzen installiert. Für den Pförtner hat sich dadurch die Übersicht deutlich verbessert und die Täter wurden abgeschreckt. Sicherheitslösungen für Unternehmen, Apotheken oder kleinere Betriebe gehören zu unserem Kerngeschäft. Ich biete meinen Kunden maßgeschneiderte Lösungen aus einer Hand an. Dass heißt, ich berate sie hinsichtlich des Systems, das für ihr Objekt am geeignetsten ist, des Herstellers und schicke einen unserer Techniker zum Kunden, der die Installation übernimmt. Bei der Auswahl des Systems stehen Kunden heutzutage vor einer großen Auswahl und viele Fragen müssen geklärt werden. Wie groß soll die Anlage sein? Soll der Alarm direkt zur Leitstelle geschaltet werden oder ist eine Außensirene sinnvoller? Zusätzlich kann der Eigentümer

auch per Sprach-SMS informiert werden. Die Daten können zudem auf einer Festplatte gespeichert werden, was vor allem bei großen Konzernen oder Kaufhäusern eine wichtige Rolle spielt. Dank dem heutigen Stand der Technik ist fast alles möglich. Sie können sogar im Urlaub in der Karibik sitzen und sich über einen Laptop die Daten der Videoüberwachung anschauen. Und zwar nicht unscharfe schwarz-weiß Aufnahmen, sondern Bilder in brillanter Full-HD-Qualität. Auch die Verknüpfung mit dem Smartphone ist eine interessante Komponente, die sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Über das Handy lassen sich viele Funktionen steuern. In unserer Branche ist es daher sehr wichtig, sich über technische Neuheiten regelmäßig zu informieren. Ich war erst im September bei der ‚security Messe‘ in Essen und habe mit vielen Herstellern gesprochen und mir ihre Systeme angeschaut. www.vas-sicherheitstechnik.de

Essener Technologie- und Entwicklungs-Centrum GmbH : r-Fläche e t e i m roß Letzte G 1.000 qm noch nd frei! e g n ä h en zusamm

Kontakt: Frank Skowronek (Vermietungsmanagement) Tel.: 0201/8127-0 www.etec.de Standort ETEC: Kruppstraße 82-100 St Stan ando dort rt C omIn om In start: sta art rt:: Karolingerstraße Kar arol olin inge g ge Standort ComIn 96

sign,

Alle Inhalte plus Links und Film-Erweiterungen unter www.informer-essen.de

12-13_IMessen_ETEC.indd 13

13

26.11.2012 11:31:25


ANZEIGE

Der Kurzfilm über den heilklimatischen Kurort Bodenmais, Urlaubsort Nr. 1 im Bayerischen Wald. www.informer-essen.de

Bodenmais ist Ferienort Nr. 1 in Deutschland:

1 Woche Komforturlaub mit Vollpension nur 299 Euro Der größte Ferienort im Bayerischen Wald hat sich unter mehr als 5.000 Gemeinden in ganz Deutschland als gastfreundlichste und beliebteste Destination des Jahres durchgesetzt. Frühbucherangebot des Jahres: ‚Vollpension light‘ bis 15. Dezember geschenkt - Familien mit zwei Kindern sparen so bis zu 754 Euro! Kostenlose Stornogarantie bis drei Monate vor Reiseantritt. Bodenmais ist Gewinner des HolidayCheck Destination Award. Unter mehr als 5.000, auf HolidayCheck erfassten Gemeinden hat sich der Ferienort als gastfreundlichste und beliebteste Destination des Jahres 2012 durchgesetzt. Nirgendwo in Deutschland haben sich die Gäste wohler gefühlt als in Bodenmais im Bayerischen Wald. Um diese einmalige Gastfreundlichkeit kennen zu lernen, gibt es jetzt ein einmalig günstiges Angebot – ideal vor allem für Aktivurlauber und Familien: Sieben Nächte im Vier-Sterne Sonnenhotel Fürstenbauer gibt es für sagenhafte 299 Euro pro Person, und bis zu zwei Kinder (bis 14 Jahre) kosten dann nur 99 Euro pro Kind. Für alle ‚Schnellbucher‘ bis zum 15. Dezember ist sogar ‚Vollpension light‘ im Preis mit inbegriffen. Familien mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern sparen so mehr als 750 Euro gegenüber dem Normalpreis. Sie können ab sofort ganzjährig bis Ende 2013 zum gleichen Preis reisen, auch zu allen Ferienterminen. Anreise ist jeweils am Samstag. Ausgeschlossen sind nur Weihnachten und Silvester. In Bodenmais erleben Sie ab Januar 2013 das erste ‚alles inklusive‘-WellVital-Zentrum in Deutschland - das Angebot umfasst über 40 Kursangebote pro Woche und ist inklusive. Natürlich kann jeder Gast das gesamte Programm des nagelneuen WellVital-Zentrums ausprobieren und auch an allen anderen Veranstaltungen wie dem Kinderclub, Wander- und Urwaldprogramm teilnehmen.

Bodenmais_1212_90933.indd 16

TESTEN SIE WELLVITAL! Bodenmais sucht 2.222 Tester!

Jan. 2013 bis Dez. 2013 x 4 Übern. in einem WellSportAktiv-Haus x 4 x Frühstück x Nutzung des WellVital-Zentrum mit über 40 Kursangebote pro Woche z.B. Zumba, Pilates ... x Hallenbad, Feibad, Saunalandschaft, Sportstudio x Nutzung des GARMIN / LOWA-Testcenter x großes Wanderprogramm x großes Unterhaltungsprogramm x Reiseleitung, Bodenmais DVD, 30€ Reisegutschein pro Buchung Komplettpreis nur

99€

Buchung: www.bodenmais.de

Das 4-Sterne-Komforthotel erwartet Sie mit komfortablen Zimmern und einer erstklassigen Küche. Das Sonnenhotel Fürstenbauer liegt am Ortsrand von Bodenmais und ist nur 5 Gehminuten vom Zentrum entfernt. Alle Zimmer sind mit Bad, Dusche/WC, Fön, Telefon, Sat-TV, Schreibtisch und zum größten Teil mit Balkon oder Terrasse eingerichtet. Die Hotelanlage verfügt über ein großes Hallenbad, Sauna, zwei Restaurants, Bierstübel und einen Abenteuerspielplatz. Bei zwei Kindern erfolgt die Unterbringung im größeren Familienzimmer. Bereits im Reisepreis inbegriffen ist für Frühbucher die ‚Vollpension light‘: Ein umfangreiches Frühstücksbuffet, ein kleiner Mittagsimbiss sowie jeden Abend ein 3-Gang-Verwöhnmenü oder Themenbuffet. Für Kinder von 4 bis 14 Jahren ist der bärenstarke Naturerlebnisclub in Bodenmais inklusive. Auch die BayerwaldCard Bodenmais mit 500 Vorteilen und ein 30-Euro-Reisegutschein vom Reiseportal ferienfabrik.de ist im Reisepreis enthalten. Bodenmais ist ganzjährig eine Reise wert und der ideale Ferienort für Wellness, Aktiv- und Familienurlauber. Im Winter bietet der Wintersportort Bodenmais ca. 110 Kilometer schneesichere Langlauf-Loipen und am Großen Arber das modernste Weltcup-Alpin-Skigebiet Deutschlands. In der wärmeren Jahreszeit locken unter anderem fünf SpitzenGolfplätze in die Golfregion Bodenmais. Ein umfangreiches Freizeitangebot erwartet den Urlauber rund um Bodenmais zu jeder Jahreszeit. Gebucht werden kann der Komforturlaub zum Einheitspreis: Eine Woche für nur 299 Euro (bei Buchung bis 15. Dezember inklusive ‚Vollpension light‘) entweder über die Hotline 01805/ 144 514 (0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunknetze bis zu 0,42 €), im Internet unter www.bodenmais. de, per Email an veranstalter@bodenmais.de oder auch beim großen Reise-Internetportal www.ferienfabrik.de mit weltweit über eine Million Angeboten von Bodenmais bis Bali. Weitere Informationen oder Katalogbestellungen mit DVD gibt es auch schriftlich bei Bodenmais Tourismus, Bahnhofstr. 56, 94249 Bodenmais.

26.11.2012 13:42:54


SPECIAL

business / gesundheit

INFORMER 2012 · DEZEMBER

ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG

Ford Reintges auf der Essen Motor Show: Charity, Premieren & wilde Mustangs Vom 1. bis 9.12. nimmt die Essen Motor Show wieder Fahrt auf n zu und setzt damit pünktlich zum Ende der Motorsport-Saison ückt einem packenden Endspurt an. Die 45. Essen Motor Show rückt en. Die all das ins Rampenlicht, was Automobil-Enthusiasten lieben. Messe Essen hat gemeinsam mit den mehr als 500 Ausstellern und vielen Partnern ein atemberaubendes PS-Paket geschnürt. Undd zu diesem Paket gehört auch das Essener Autohaus Reintges. Mit der ratmeUnterstützung der Ford Werke richtet Reintges den 900 Quadratmeter großen Ford-Stand aus – und fährt dabei einige Highlights auf. So trifft bei Ford-Reintges zum Beispiel eine alte Legende auf ihr neues als Gesicht der Zukunft. Für das Modelljahr 1967 stellte Ford damals einen neuen Mustang vor. Optisch dem erfolgreichen Erstling gleich, fiel dieser allerdings in allen Dimensionen etwas größer aus – nicht en zu zuletzt, um im Motorraum Platz für hubraumstärkere Maschinen schaffen. Der Kühlergrill war etwas größer als zuvor und das Motorken renprogramm wurde nach oben hin durch einen neuen PS-starken nal aus Motor ergänzt. Bei Reintges ist man zurecht stolz, dieses Original iert, den 67er Jahren präsentieren zu können. „Ganz in orange lackiert, trifft der 67er Mustang bei uns auf seine neueste Generation“, sagt Klaus Peter Reintges. Denn auch der Mustang des Modelljahress 2013 zeigt auf dem Ford-Stand Flagge.

Gemeinschaftspraxis tut dies bereits seit 1989. Getreu dem Motto ‚Mehr sehen, mehr wissen, mehr Sicherheit‘ ist die Praxis nun mit einem der modernsten digitalen FlachdetektorDirektradiographie-Systeme ausgestattet. „Von unserer neuen, digitalen Technologie profitiert in erster Linie der Patient“, sagt das Ärzteteam der Henricistraße. „Mit dem DX-D 300 von Agfa HealthCare können wir unsere Patienten, besonders auch Kinder, mit der geringsten notwendigen Strahlendosis bei hervorragender Bildqualität untersuchen.“

Röntgen ohne Termin für höchste Ansprüche und Qualität

D

ie moderne Radiologie gewährt Einblicke in den menschlichen Körper. Mit Hilfe von Magnetresonanzund Computertomografen sowie Ultraschall- und Röntgengeräten erhält der Radiologe einen klaren und

Ihre Gesundheit ist das Ziel!

strukturierten Überblick. Er sichert Diagnosen, erhebt Befunde, bestätigt Verdachtsmomente oder schließt sie aus. Krankheitsverläufe können sichtbar gemacht werden, Präventionsmaßnahmen werden unterstützt. Das Ärzteteam in der radiologischen

GEMEINSCHAFTSPAXIS FÜR RADIOLOGIE Henricistraße 40, 45136 Essen, Telefon: (02 01) 89 503-0, radio@radionuk.de, www.radionuk.de

Deutschlandpremiere des Kuga

Ebenfalls eine Legende, die auf dem Stand von Ford Reintges anzuzueboartreffen ist: Titus Dittmann. Der wohl bekannteste deutsche Skateboarter der und Motorsport-Enthusiast wurde auf Initiative von Klaus Peter den und Reintges, selbst ehemaliger Skateboard-Europameister, eingeladen er Titus stellt sein neues Buch ‚Brett für die Welt‘ vor. Unter dem Dach der er- und Dittmann Stiftung fördert die Initiative ‚skate-aid‘ weltweit KinderEine Jugendprojekte mit der pädagogischen Kraft des Skateboards. „Eine absolut unterstützenswerte Sache“, so Reintges. „Wenn wir auf unkate aid‘ serem Stand nicht nur Fahrzeuge präsentieren, sondern auch ‚skate bekannter machen können, nutzen wir diese Gelegenheit gern.“ Seit 2009 errichtet skate-aid international Sport- und Skateboaroarorkdanlagen, bietet Skateboardunterricht an und veranstaltet Workntlich shops. Das Autohaus Reintges hingegen blickt auf eine wesentlich es längere Historie zurück: auf 110 Jahre. „2013 wird unser großes Jubiläumsjahr“, so der Geschäftsführer. „Und das wollen wir mit der deo, Essen Motor Show einleiten.“ C-MAX, S-MAX, Galaxy und Mondeo, letzterer in sportlicher Titanium-X-Ausstattung – alle werden sie auf zer dem großen Ford-Stand vertreten sein. Der trendige Stadtflitzer sta Ford Ka und der neu überarbeitete Kleinwagen-Bestseller Fiesta gn. präsentieren sich sogar in den Tuningvarianten von MS-Design. a. „Der Besonders freut man sich bei Reintges aber auf den Ford Kuga. Kompakt-SUV gibt erst im nächsten Jahr sein Marktdebüt. Beii uns miere.“ feiert er bereits zur Essen Motor Show seine Deutschlandpremiere.“ Dabei wird er flankiert von gleich zwei weiteren Neulingen in der uaFord-Familie: dem neuen Transit Custom und dem jüngst aktuam lisierten Ranger Wildtrak mit viertüriger Doppelkabine, neuem m Frontgrill und Sportbügeln auf der Ladepritsche. „An unserem Stand finden die Ford- und Tuningfans alles, was diese Marke so groß macht.“ Reintges Auto Service GmbH Rellinghauser Straße 400 | Tel.: 26 60 10 | www.reintges.de

Türchen auf

Mit dem neuen System können alle Anforderungen der Allgemeinen Radiologie abgedeckt werden und der Arbeitsablauf für die MTRA ist noch einmal zu Gunsten des Patienten weiter optimiert worden. Steht eine Untersuchung an, sollte man nicht zögern, denn das Praxisteam wird sich freuen, die Röntgenuntersuchung auch ohne vorherige Terminabsprache durchzuführen.

Winter 2010/2011, der Essen unter einer weißen Decke begrub und den Winterdienst eiskalt erwischte erwischte. An Salz soll so schnell kein Mangel mehr herrschen. Gleich an der Zufahrt zum Betriebsgelände hat die EBE für 150.000 Euro eine neue Salzhalle gebaut. 3.800 Tonnen Streusalz sind dort gelagert. Hinzu kommen weitere 1.850 Tonnen, die in Silos und Bunkern lagern und strategisch über die Stadt verteilt sind.

Elektronischer Kampf gegen den Schnee

Essens Winterdienst in Vorreiterrolle

D

er Winter hat begonnen – jedenfalls für die Entsorgungsbetriebe Essen (EBE). „Die kalte Jahreszeit hat ihre Eigenheiten. Die können mal härter und mal harmloser ausfallen“, so EBE-Geschäftsführer Klaus Kunze. Die Lehre aus den letzten sehr unterschiedlichen Wintern laute: „Alle müssen an einem Strang ziehen!“ Bei der EBE hat man sich daher auch schon auf die na-

hende ‚Eiszeit‘ vorbereitet. Wer an Weihnachten Dienst schiebt, wie viele Kollegen an Neujahr bereitstehen und wie das Osterwochenende besetzt sein wird, ist heute schon klar. Der Winterdienst der EBE steht – und das nicht nur personell.

Elektronischer Pilot & neue Salzressourcen

Längst Schnee von gestern, aber noch gut in Erinnerung ist der

Aber nicht nur das große Salzlager an der Pferdebahn ist neu. ‚Autologic‘ heißt der elektronische Pilot, der die Fahrer der Streufahrzeuge akustisch durch sämtliche Streuplanrouten dirigiert. Mit dieser modernen Technik aus dem Hause ‚Schmidt‘, einem Spezialisten für Winterdienst-Geräte, nimmt die EBE in Deutschland die Vorreiterrolle ein. Schon im Sommer wurden alle Streupläne der Klassen A und B über GPS metergenau eingelesen. „Wir erwarten, dass sich ‚Autologic‘ sehr positiv auf die Fahrsicherheit und die Belastung der Mitarbeiter am Steuer auswirken wird“, so EBESprecherin Bettina Hellenkamp.

Entsorgungsbetriebe Essen GmbH, Pferdebahnstraße 32 | Tel.: 8 54 - 22 22 | www.ebe-essen.de

NEU: OUTLET-WOCHEN BEI WERMTER

Ab 1. Dezember täglich unschlagbare Angebote. Ihre M Ih Maßschneiderei. ß h id i

Seit 1934.

Auf Wunsch zahlreicher Kunden haben wir mit unseren Lieferanten einen Sonderverkauf von Businessanzügen abgestimmt. Vom 1. bis 24. Dezember bieten wir Ihnen zum Outletpreis:

11

Anzug von Atelier Torino ab 299,00 € Anzug von Eduard Dressler ab 398,00 € Auf Konfektionsware gewähren wir Nachlässe von bis zu 50 % (Eterna, Gardeur, Bugatti-Blousons, Prime-Shoes usw.). Beim Kauf eines Maßanzuges (Preis ab 548,00 €) erhalten Sie bis Weihnachten ein Eterna-Hemd & eine Seidenkrawatte gratis dazu. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Alle Geschäfte auch samstags bis

20 Uhr geöffnet.

Wenn Sie selbst betroffen sind, brauchen Sie schnelle und professionelle Hilfe. Deshalb haben wir für Sie einen Internet-Service eingerichtet. Unsere Erstberatung in Unfall- und Bußgeldangelegenheiten erfolgt kostenlos.

Maßschneiderei Wermter www.forum-muelheim.de

Bredeneyer Straße 91 · 45133 Essen-Bredeney · Kundenparkplatz Tel. 0201/41 21 34 · www.massschneiderei-wermter.de

i ä mit i Freunden d teilen il ? Beiträge

14-15_IMessen_Business_Gesundheit.indd 15

Verkehrsunfälle passieren leider täglich.

Rüttenscheider Stern 5 · 45130 Essen Tel: 0201/820050 · Fax: 0201/234243 · www.unfallhilfe.de

A f b k / O Auff www.facebook.com/INFORMER.Essen .

15

26.11.2012 15:46:32


N FO O2R R M E·R RD22E0 0Z11E DEER EM M BB E ER R INFORM II N EF R 0M 1 2E 22 M ·· D B ZZ E

Geschenkeplaner Geschenkeplaner

ANZEIGE Die gekennzeichneten gekennzeichneten Geschenke können Sie gewinnen! gewinnen! Die gekennzeichneten Die GeschenkeGeschenke können Siekönnen gewinnen! Sie Teilnahmemöglichkeit bis 20. Dezember unter: Teilnahmemöglichkeit Teilnahmemöglichkeit bis 20. Dezember bis 20. Dezember unter: unter: www.essen-exklusiv.de oder fb.me/essenexklusiv fb.me/essenexklusiv www.essen-exklusiv.de www.essen-exklusiv.de oder fb.me/essenexklusiv oder

Kaum etwas bereitet so Freude viel Freude Freude wiegute das gute gute Gefühl, das perfekte perfekte Geschenk entdeckt zu Kaum Kaum etwas etwas bereitet bereitet so viel so viel wie das wie das Gefühl, Gefühl, das perfekte das Geschenk Geschenk entdeckt entdeckt zu zu haben. Wir haben haben die Einzelhändler Einzelhändler ausTheaterpassage der Theaterpassage Theaterpassage nach ihren Favoriten gefragt. haben. haben. Wir haben Wir die Einzelhändler die aus der aus der nachnach ihrenihren Favoriten Favoriten gefragt. gefragt. „Fashion Stars“ stehen derzeit im im Optikführt Schwalen führt die die großen großen Das freut freut Technikverliebte Technikverliebte eben- Stars“ „Fashion stehen Stars“ derzeit stehen im derzeit Optik Schwalen Optik Schwalen die großen führt Das freut Technikverliebte Das eben- „Fashion ebenMittelpunkt bei Marc Cain: pailettenBrillendesigner wie IC! Berlin, so wie Musikgenießer: Mit der Mittelpunkt bei Marc Cain: bei Marc pailettenCain: pailettenBrillendesigner Brillendesigner wie IC! Berlin, wie IC! Berlin, so wie Musikgenießer: so wie Musikgenießer: Mit der MitMittelpunkt der besetzte Tops,Blazer schmale Blazer und und Lindbergh und Tom Tom Ford. Ford. Wer Wer Beoplay-Reihe ermöglicht Bang Tops, besetzte besetzte schmale Tops, schmale undBlazer Lindbergh Lindbergh und Tom Ford. und Wer Beoplay-Reihe Beoplay-Reihe ermöglichtermöglicht Bang Bang elegante Jerseykleider, allesamt in eine wirklich einmalige Brille sein & Olufsen drahtlosen Musikgeelegante Jerseykleider, elegante Jerseykleider, allesamt inallesamt in eine wirklich eine einmalige wirklich Brille einmalige sein Brille sein & Olufsen & drahtlosen Olufsen drahtlosen Musikge- Musikgeedlem Schwarz. Schwarz. eigen nennen möchte, sollte die die nuss von von Appleund AndroidAndroidedlem Schwarz. edlem eigen nennen eigen möchte, nennen sollte möchte, die sollte nuss von Applenuss undAppleAndroidund Doch schon ab ab Anfang Dezember Dezember handgefertigten Unikate von von geräten. Sanftes über StreichenDoch überschon Doch ab Anfang schon Dezember Anfang handgefertigten handgefertigten Unikate von Unikate geräten. Sanftes geräten. Streichen Sanftes Streichen über zeigt der Marc Cain Exclusive Store in in Alain Mikli entdecken. die Oberfläche verändert die zeigt der Marc zeigtCain der Marc Exclusive CainStore Exclusive in Store Alain MikliAlain entdecken. Mikli entdecken. die Oberfläche die Oberfläche verändert verändert die die der Theaterpassage die neue KollekEine solche einmalige Lautstärke der revolutionären der Theaterpassage der Theaterpassage die neue Kollekdie neue KollekEine solcheEine einmalige solche einmalige LautstärkeLautstärke der revolutionären der revolutionären tion 2013. 2013. Informer-Leserinnen Informer-Leserinnen sind Alain Mikli-Brille Mikli-Brille gibt es es 3-Wege-Lautsprecherkonstruktition 2013. tion Informer-Leserinnen sind sind Alain Mikli-Brille Alain gibt es gibt 3-Wege-Lautsprecherkonstrukti3-Wege-Lautsprecherkonstruktiherzlich eingeladen zur Präsentation winnen (Wert jetzt auch zu ge on des Beoplay A9. Der Beoplay herzlich eingeladen herzlich eingeladen zur Präsentation zur Präsentation jetzt auch jetzt zu geauch winnen zu ge (Wert winnen (Wert on des Beoplay on desA9. Beoplay Der Beoplay A9. Der Beoplay am1.Samstag, Samstag, 1. Dezember Dezember von 10 bis bis 18 18 350 Euro). Infos s. oben. oben. Optik Optik A3verwandelt hingegen verwandelt verwandelt das am Samstag, am Dezember 1. von 10 bis von 18 10 350 Euro).350 InfosEuro). s. oben. Infos Optik s. A3 hingegen A3 hingegen das das Uhr! Marc Cain Tel. 26 98 98 29 29 30 30 Schwalen Tel. 22 25 25 98 98 iPad in ein ein Mini-TV-Gerät. Mini-TV-Gerät. B&O Theaterpassage Theaterpassage Tel. 248 Uhr! 66 05 05 MarcUhr! CainMarc · Tel.Cain 26 98 ·· Tel. 29 30 26 SchwalenSchwalen · Tel. 22 25 ·· Tel. 98 22 iPad in einiPad Mini-TV-Gerät. in B&O Theaterpassage B&O · Tel. 248··66 Tel. 05 248 66 Federleicht und doch doch wunderbar wunderbar SOSOberhemd Schlips, Oberhemd Oberhemd und Collection Karin Glasmacher Glasmacher Mode FederleichtFederleicht und doch wunderbar und SOS = Schlips, SOS == Schlips, und und Collection Karin Collection Glasmacher Karin – Mode –– Mode wärmend ist die gesteppte rote Socken gelten immer noch als Made in Germany für die anspruchsvolle wärmend ist wärmend die gesteppte ist die gesteppte rote rote gelten Socken Socken immer gelten noch immer als noch als Made in Germany Made infür Germany die anspruchsvolle für die anspruchsvolle Winterjacke von Armani Sport, Sport, DAS Männergeschenk. Männergeschenk. Dieser Frau. Premium-Qualität Premium-Qualität in Strick Strick und und Winterjacke Winterjacke von Armani von Sport, Armani DAS Männergeschenk. DAS Dieser Dieser Frau. Premium-Qualität Frau. in Strick und in die bei zaza zu zu entdecken entdecken ist. Standard lässt sich bei Sovrano Konfektion in den Größen 38 bis die bei zaza die zubei entdecken zaza ist. ist. Standard lässt Standard sich bei lässt Sovrano sich bei Sovrano KonfektionKonfektion in den Größen in den 38Größen bis 38 bis Während die Steppung markante Steppung Steppung aufs Trefflichste Trefflichste durchbrechen: 56. Zu den den erfreut Festtagen erfreut erfreut Während die Während markante die markante aufs Trefflichste aufs durchbrechen: durchbrechen: 56. Zu den56. Festtagen Zu Festtagen die Jacke Jacke zum Hingucker Hingucker macht, Denn mit mit einem Gutschein Gutschein für für Karin Glasmacher Glasmacher mit klasklasdie Jacke zum die Hingucker zum macht, macht, Denn mit einem Denn Gutschein einem für Karin Glasmacher Karin mit klas- mit bilden verdeckte Reißverschlüsein maßgefertigtes Oberhemd sisch-eleganten Kombinabilden verdeckte bilden verdeckte ReißverschlüsReißverschlüsein maßgefertigtes ein maßgefertigtes OberhemdOberhemd sisch-eleganten sisch-eleganten Kombina- Kombinase undSchalkragen der hohe hohe Schalkragen Schalkragen angibt(Vor-)Freude. es echte echte (Vor-)Freude. (Vor-)Freude. tionen und ausgefallenen ausgefallenen se und derse hohe und der an- gibtanes echte gibt es tionen undtionen ausgefallenen und genehme Details. Kombistarke Das Sovrano-Team um Hasan Accessoires. Zu gewinnen: gewinnen: Ein genehme Details. genehme Kombistarke Details. Kombistarke Das Sovrano-Team Das Sovrano-Team um Hasan um Hasan Accessoires. Accessoires. Zu gewinnen: Zu Ein Ein Basics führt zaza ebenso – edel Göksu präsentiert außerdem edler Jacquard-Schal. Infos siehe Basics führt Basics zaza führt ebenso zaza – edel ebenso –Göksu edel präsentiert Göksu präsentiert außerdemaußerdem edler Jacquard-Schal. edler Jacquard-Schal. Infos sieheInfos siehe für die die Weihnachtsfeier Weihnachtsfeier oder perfekte Accessoires Accessoires zum perperoben. Karin Glasmacher Glasmacher Shop für die Weihnachtsfeier für oder oder perfekte Accessoires perfekte zum per- zum oben. Karin oben. Glasmacher Karin Shop Shop sportlich-wärmend für draußen. zaza · Tel. 22 92 78 sönlichen Hemd. Ein wahres Vergnügen! Sovrano · Tel. 23 73 51 Tel. 439 39 90 sportlich-wärmend sportlich-wärmend für draußen. fürzaza draußen. · Tel.zaza 22 92 · Tel. 78 22 92 78 sönlichen Hemd. sönlichen EinHemd. wahresEin Vergnügen! wahres Vergnügen! Sovrano Sovrano · Tel. 23 73 · Tel. 51 23 73Tel. 51 439 39 Tel. 90 439 39 90 Pailletten, Wildleder, High Heels Heels Pailletten,Pailletten, Wildleder, Wildleder, High HeelsHigh und die Farben der Nacht: Bei und die Farben und die derFarben Nacht:der BeiNacht: Bei Yves Schuhe warten jetzt die Yves Schuhe Yves warten Schuhe jetzt warten die jetzt die Neuheiten von Miu Miu auf auf ihren ihren NeuheitenNeuheiten von Miu Miu von auf Miu ihren Miu großen Auftritt. großen Auftritt. großen Auftritt. Außerdem zu entdecken: entdecken: AußerdemAußerdem zu entdecken: zu hand gefertigte Schuhe der der handgefertigte handgefertigte Schuhe derSchuhe Luxus label Tod‘s und Prada. LuxuslabelLuxus Tod‘slabel und Prada. Tod‘s und Prada. Wer elegantes, elegantes, unverfälschtes Wer elegantes, Wer unverfälschtes unverfälschtes Schuhwerk ausLeder edelstem Leder Leder SchuhwerkSchuhwerk aus edelstem aus edelstem sucht, wird auch die Schuhe und sucht, wirdsucht, auch wird die Schuhe auch die und Schuhe und Stiefel von Giusti lieben. Yves Schuhe Tel. 22 86 86 00 00 Stiefel vonStiefel Giusti von lieben. Giusti Yves lieben. Schuhe Yves· Schuhe Tel. 22 86 ·· Tel. 00 22

Mit der der revolutionären revolutionären HaarverHaarver Mit der revolutionären Mit Haarver- Haarverlängerung „flip in hair“ von längerung „flip längerung in hair“ „flip vonin hair“ von Oliver Schmidt Hairdesign geht Oliver Schmidt Oliver Hairdesign Schmidt Hairdesign geht geht der Traum Traum von langen Haaren Haaren der Traum der von langenvon Haaren langen in einer einer Minute in in Erfüllung. Erfüllung. in einer Minute in in Erfüllung. Minute Dafür wird Echthaar mit dem eigeeigeeige Dafür wird Dafür Echthaar wirdmit Echthaar dem eigemit dem nen Haar schnell und unsichtbar nen Haar schnell nen Haar undschnell unsichtbar und unsichtbar verbunden und genauso schnell schnell verbundenverbunden und genauso und schnell genauso spurlos entfernt. Zur Vorfreude auf spurlos entfernt. spurlosZur entfernt. Vorfreude Zur auf Vorfreude auf dieNächte Nacht der der Nächte gibt es es ein ein die Nacht der die Nacht gibtNächte es ein gibt Haarpflege-Set Selection zu gewingewinHaarpflege-Set Haarpflege-Set Selection zu Selection gewin- zu nen. Infos s. oben. Oliver Schmidt Hairdesign · Tel. 248 50 10 nen. Infos s.nen. oben. Infos Oliver s. oben. Schmidt Oliver Hairdesign Schmidt Hairdesign · Tel. 248·50 Tel.10248 50 10

Eva Schwarz kennt das das TraumgeTraumgeFür seine seine Auswahl bei Brioni Brioni und und Eva Schwarz Eva kennt Schwarz das Traumgekennt Für seine Auswahl Für bei Auswahl Brioni und bei schenk zum Fest: eine TuchkreaZegna ist Klasmeyer bekannt. Nun schenk zumschenk Fest: eine zum TuchkreaFest: eine TuchkreaZegna ist Klasmeyer Zegna ist Klasmeyer bekannt. Nun bekannt. Nun tion des des italienischen italienischen DesigIm ners ergänzt der Herrenausstatter Herrenausstatter sein ImistSommer Sommer ist die die Gastronomie Gastronomie auf dem dem Hirschlandplatz Hirschlandplatz kaum zu derergänzt tion des italienischen tion Designers Desig ners ergänzt Herrenausstatter der sein sein Sommer Im die Gastronomie ist auf dem Hirschlandplatz auf kaum zu kaum zu Faliero Sarti.mirDer Kasch KaschmirmirProgramm um einen einen modernen modernen übersehen. Jetzt im im Winter Wintermehr herrscht mehr Ruhe bei bei L’Opera, L’Opera, ProgrammProgramm Faliero Sarti. Faliero Der Kasch Sarti. Der um einen modernen um übersehen.übersehen. Jetzt im Winter Jetzt herrscht herrscht Ruhemehr bei L’Opera, Ruhe Seide-Mix veredelt je des Outfit Klassiker: Bewährte Schnitte, moIl Mulino und auch im wieder eröffneten Vapiano. Da passt es, geSeide-Mix veredelt Seide-Mixjedes veredelt Outfitjedes Outfit Bewährte Klassiker:Schnitte, BewährtemoSchnitte, moIl Mulino und Il Mulino auch im undwieder auch im eröffneten wieder eröffneten Vapiano. Da Vapiano. passt es, Dagepasst es,Klassiker: geund wärmt wunderbar. Wer seine derne Ma te rialien und Details wie nüsslich winterliche Gerichte zu entdecken – oder sich mit der und wärmtund wunderbar. wärmt wunderbar. Wer seine Wernüsslich seine winterliche rialienMa und terialien Detailsund wieDetails wie nüsslich winterliche Gerichte zuGerichte entdecken zu entdecken – oder sich–mit oderder sich mit derderne Matederne Traumfrau damit überrascht, die heraus trennbare Innenweste gesamten Abteilung zur Weihnachtsfeier einzubuchen. Wer sich Traumfrau Traumfrau damit überrascht, damit überrascht, die heraustrennbare die herausInnenweste trennbare Innenweste gesamten gesamten Abteilung zur Abteilung Weihnachtsfeier zur Weihnachtsfeier einzubuchen. einzubuchen. Wer sich Wer sich erntet gewiss ein ein beglücktes beglücktes machen Jacken und Mäntel von von nach dem dem Weihnachtseinkauf Weihnachtseinkauf oder Weihnachtsmarktbummel Weihnachtsmarktbummel vererntet gewiss erntet ein gewiss beglücktes machen Jacken machen undJacken Mäntelund vonMäntel nach dem nach Weihnachtseinkauf oder Weihnachtsmarktbummel oder ververStrahlen. Sodie wie auch die die StadtStadtFay zuinPart Part nern in allen allen LebensLebenswöhnen lassen möchte, kannauf sich hier auf aufKleinigkeiten köstliche Kleinigkeiten Kleinigkeiten Strahlen. So Strahlen. wie auch So wie Stadtauch Fay zu PartFay nernzu allen nern Lebensin wöhnen lassen wöhnen möchte, lassen kann möchte, sich hier kann sich köstliche hier köstliche schönheit Essen 2012 strahlte, die freuen lagen. Bei Bei Klasmeyer Klasmeyer ist eine eine der der ebenso freuen wie auf auf typisch italienische italienische Spezialitäten. schönheit Essen schönheit 2012Essen strahlte, 2012 die strahlte, die lagen. Bei Klasmeyer lagen. ist eine derist ebenso ebenso wiefreuen auf typisch wie italienische typisch Spezialitäten. Spezialitäten. sich selbst eines dieser Verwöhngröß ten Fay-Kollektionen in NRW Vapiano · Tel. 248 65 67 | Ristorante L’Opera · Tel. 23 91 24 sich selbst sich einesselbst dieser eines Verwöhndieser Verwöhngröß größten Fay-Kollektionen in NRW in NRW Vapiano ·Vapiano Tel. 248·65 Tel. 67248 | Ristorante 65 67 | Ristorante L’Opera ·L’Opera Tel. 23 91 · Tel. 24 23 91 24ten Fay-Kollektionen tücher gönnte. Eva Schwarz Schwarz High·Fashion Fashion Tel. 105 58 58 33 33Il MulinoIlIl· Tel. zu entdecken. entdecken. Klasmeyer Herrenausstatter Tel. 82 09 09 40 40 Mulino Tel. 23 74 74 72 72 tücher gönnte. tücher Eva gönnte. Schwarz Eva High Fashion High Tel. 105 ··58 Tel. 33105 zu entdecken. zu Klasmeyer Klasmeyer Herrenausstatter Herrenausstatter · Tel. 82 09 ·· Tel. 4082 Mulino 23 74 ·· Tel. 72 23 Die weihnachtlichste weihnachtlichste aller StauStauDie weihnachtlichste Die aller Stau-aller denEngels spielt bei bei Engels Blumen Blumen den spielt den bei spielt Blumen Engels eineRolle: zentrale Rolle: Zarte ChristChristeine zentrale eine zentrale Zarte Rolle: ChristZarte rosen werden in Glasvasen prärosen werden rosen in werden Glasvasen in Glasvasen präpräsentiert und in ungewöhnliche sentiert und sentiert in ungewöhnliche und in ungewöhnliche Arrangements eingebunden Arrangements Arrangements eingebunden eingebunden – –– etwa mit knorrigen Rebwurzeln etwa mit knorrigen etwa mit knorrigen Rebwurzeln Rebwurzeln und Piniennadeln. filigranen Piniennadeln. Piniennadeln. und filigranen und filigranen weihnachtLustweihnachtauf einen einen weihnachtweihnacht Lust auf einen Lust auf Überraschungslichen Überraschungs lichen Überraschungslichen Überraschungsstrauß? Den gibt es jetzt jetzt zu zu strauß? Den strauß? gibt esDen jetzt gibt zu es gewinnen – Infos siehe oben. Engels Blumen · Tel. 23 74 74 gewinnen gewinnen – Infos siehe – Infos oben.siehe Engels oben. Blumen Engels·Blumen Tel. 23 74 · Tel. 74 23 74 74

Von der derbis Vorsorge bis hin hin zu zu Das hören, wasohne man will, will, ohne ohne andere zuder Vorsorge Von Von Vorsorge hin zu bis Das hören,Das washören, man will, was man andere zu andere zu ästhetische Korrekturen und stören – mit mit dem dem Infrarot-Kopfhörer-Set Infrarot-Kopfhörer-Set ästhetischeästhetische Korrekturen Korrekturen und und stören – mit stören dem –Infrarot-Kopfhörer-Set Zahnersatz mit Implantaten: Implantaten: der Firma Firma Sennheiser Sennheiser speziell für den den ZahnersatzZahnersatz mit Implantaten: mit der Firma der Sennheiser speziell fürspeziell den für Zahnarzt Dr. Ali A. Koravi Koravi bietet bietet Fernseher trägt Hörsysteme Wessling Zahnarzt Dr. Zahnarzt Ali A. Koravi Dr. Alibietet A. Fernseher Fernseher trägt Hörsysteme trägt Hörsysteme Wessling Wessling in seiner Praxis in der Theaterzweifelsohne zum Familienfrieden bei. in seiner Praxis in seiner in der Praxis Theaterin der Theaterzweifelsohne zweifelsohne zum Familienfrieden zum Familienfrieden bei. bei. passage Zahnmedizin Zahnmedizin auf höchhöchUndnur dasan nicht nur an den den Feiertagen. Feiertagen.passage Zahnmedizin passage auf höch- auf Und das nicht Und das nicht dennur Feiertagen. an stem Niveau. Neu ist der „Junior Der Kopfhörer ermöglicht ein individuelles stem Niveau. stem Neu Niveau. ist derNeu „Junior ist der „Junior Der Kopfhörer Der Kopfhörer ermöglichtermöglicht ein individuelles ein individuelles Club“ Patienten. für kleine kleine Patienten. Patienten. Hörerlebnis in besonderer besonderer Qualität sowie sowie Club“ für kleine Club“ für Hörerlebnis Hörerlebnis in besonderer in Qualität sowie Qualität Und wer einperfekt Jahr lang lang perfekt perfekt einen hervorragenden hervorragenden Raumklang.Und wer ein Und Jahr wer lang ein Jahr einen hervorragenden einen Raumklang. Raumklang. gepflegte Zähne haben möchAngenehm: die kabellose Funktion gepflegte haben Zähne möchhaben möchAngenehm:Angenehm: die kabellose die Funktion kabellose Funktiongepflegte Zähne te, kann jetzt ein Jahresabo sowie vielfältige Höreinstellungen. te, kann jetzt te, kann ein Jahresabo jetzt ein Jahresabo sowie vielfältige sowie vielfältige Höreinstellungen. Höreinstellungen. professionelle Zahnreinigung gewinnen! Dr. Koravi Tel. 23 14 14 99 99 Hörsysteme Wessling Tel. 23professionelle 27 17 17 professionelle Zahnreinigung Zahnreinigung gewinnen!gewinnen! Dr. KoraviDr. · Tel. Koravi 23 14 ·· Tel. 99 23 Hörsysteme Hörsysteme WesslingWessling · Tel. 23 27 ·· Tel. 17 23 27

GESCHÄFTE GESCHÄFTE

GASTRONOMIE GASTRONOMIE

GESUNDHEIT GESUNDHEIT

RATHENAUSTRASSE 2-4 ||GRILLOTHEATER AM GRILLOTHEATER GRILLOTHEATER ESSEN THEATERPASSAGE-ESSEN.DE RATHENAUSTRASSE RATHENAUSTRASSE 2-4 | 2-4 AM AM · ESSEN ·· ESSEN | THEATERPASSAGE-ESSEN.DE || THEATERPASSAGE-ESSEN.DE 16

16-17_IMessen_LIFESTYLE.indd 16

Mehr Geschenkideen Geschenkideen unter www.essen-exklusiv.de www.essen-exklusiv.de Mehr Geschenkideen Mehr unter www.essen-exklusiv.de unter

05

05 05

23.11.2012 12:47:57


SPECIAL

lifestyle

INFORMER 2012 · DEZEMBER

ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG

Mit Lichtgestaltung neue Akzente setzen und ggleichzeitig leichzeitigg Raum ffür ür nneue eue Ideen sschaffen. chaffen.

Licht bringt Wohnlichkeit Mode, Kosmetik und Nagellack, Schuhe und Accessoires in der Wohnung, zu all diesen Dingen gibt es Trends. Und was ist Trend für Lampen und Leuchten im Winter 2012? Licht erzeugt Emotionen, Licht schafft Lebensgefühl und Licht ist ein wesentliches Gestaltungselement in der Wohnraumgestaltung. Es beeinflusst unsere Stimmung und auch unsere Gesundheit. Gutes Licht ist ein starkes Stück Lebensqualität – und wer will darauf schon verzichten? Die ideale Lösung gibt es nicht, es gibt individuelle Lösungen, die für jeden Raum ganz persönlich gelten. Vielleicht machen neue Lampen Lust, etwas zu verändern, bevor der Winter kommt. Aber viele Lampen können auch in den bestehenden Wohnraum integriert werden, ohne das große Veränderungen vorgenommen werden müssen. Zu einem neuen Nagellack kauft man sich schließlich auch nicht direkt eine komplett neue Garderobe.

Look die Natur nach Hause holen, das sind Wohntrends für den Herbst 2012. Vintagelampen oder Upcycling, es hört sich alles ein bisschen fremd an, passt aber wunderbar in moderne Wohnräume. Mit Upcycling sind übrigens Leuchten gemeint, deren Material eigentlich entsorgt werden sollte. Man hat ganz einfach aus alten Materialien etwas Neues geschaffen. Leuchten sehen sehr bewusst ein wenig gebraucht aus.

Der Winter wird natürlich

Trick gegen dunkle Ecken

Warme Farben, die sich in der Natur widerspiegeln, findet man jetzt auch zuhause. Erdfarben, Cappuccino, ein sonniges Gelb oder Schlammfarben, ausgefallene und manchmal ein bisschen roh wirkende Materialien. Dieses Naturnahe drückt sich in Farbe, Form und Materialien aus. Leuchten in Blütenform, Leuchten als Wolke oder Leuchten als Blasen – es geht um einen Kontrast zwischen drinnen und draußen. Ein neues Phänomen ist auch, dass Materialien, die früher nur draußen verwendet wurden, ihren Weg jetzt in den Wohnraum schaffen. Eisen, Holz, Chrom und Stoffe, die in ihrem

Bunt und Elegant

Die Leuchten-Trends 2012 sind sehr konträr, denn es wird keineswegs nur natürlich. Völlig gegensätzlich zu Vintage und Upcycling gibt es einen weiteren Trend, bunt, elegant und sehr minimalistisch. Reduzierte Formen, klare Linien und auf jeden Fall die Farbe Lila. Wer Lila nicht mag, kombiniert Gold und Schwarz. Oder auch die Farbe Gelb, die den Herbst sehr schön in Kombination mit Braun darstellt. Reflektierende Flächen im Raum lassen das Licht leicht durch den Raum schwirren und werfen – geschickt eingesetzt – Licht auch in dunklere Ecken. Leuchten aus glänzenden Materialien spenden verwinkelten Räumen Licht, Metallmöbel vergrößern Räume optisch. Testen Sie die Wirkung von Spiegelflächen, Stahl, Silber oder Gold in den eigenen vier Wänden und greifen Sie ruhig auch zu übergroßen Leuchtern oder ausgefallenen Formen. Sie spenden nicht nur Licht, sondern sind auch echte Hingucker. Dabei ist darauf zu achten, dass der Rest der Einrichtung in Form und Material zur Leuchte passt.

Passendes Licht: Das n Who-is-Who der Leuchten

• Hängeleuchten werfen gleichmäßiges Licht, erzeugen aber Schatten. Deswegen werden sie idealerweise mit anderen Leuchten kombiniert, um das Licht zu nuancieren. Damit es insgesamt nicht zu hell wird, bringen Sie einen Dimmer an. • Wandleuchten erzeugen ein sanftes Licht, stehen nie im Weg und eignen sich als Licht im Hintergrund. • Fluter werfen ihr Licht gen en Decke, was besonders bei hellen t. Farben schöne Effekte zaubert. • Einbaustrahler sitzen meist chdirekt in der Decke und beleuchnten mit ihrem Licht den Bodenraum darunter. Gut geeignet sind sie für Küchenarbeitsflächen, im Badezimmer oder am Schreibtisch, sollten aber mit Licht aus anderen Quellen gemischt werden, um einen Flutlichteffekt zu verhindern. • Steh- und Tischleuchten sinddie die en. Bonbons unter den Lichtquellen. Sie können großzügig eingee setzt werden und verbreiten je nach Form und Farbe ein ganzz unterschiedliches Licht. Damitt das Zimmer nicht überfrachtett uf, wirkt, achten Sie immer darauf, dass Licht und Lampengröße zum Stellplatz passen. Sonst lieber auf den Boden stellen. • Scherengelenk-Leuchten mit schwerem Fuß und schwenkbarem Kopf sind praktisch, wenn am Bett oder Schreibtisch mal mehr, mal weniger Licht benötigt wird.

Horst Marré auf seinem e-Bike von Hadi Teherani

KLASSE STATT MASSE „Wir begannen zu einer Zeit, in der moderne und innovative Interieurs in Bürogebäuden und Wohnräumen selten waren“, blicken Horst Marré und Sabine Marx, Inhaber des ‚designfunktion‘-Stammhauses in Essen, auf ihre unternehmerischen Anfänge zurück. Die riesigen, schweren Schrankwände und energieverschlingenden Schreibtische galt es zu revolutionieren und zu verbessern. Die perfekte Herausforderung für die Möbel-Missionare und der Beginn von designfunktion in Essen.

Visionen haben kein Verfallsdatum

Der Sinn für das Außergewöhnliche und die Leidenschaft für

Innovation macht auch vor Produktdesign-Entwürfen nicht Halt. Marré, selbst passionierter Radfahrer, war beim Anblick des e-Bikes von Hadi Teherani sofort Feuer und Flamme und nahm es in sein Portfolio mit auf. Teherani, bekannt für spektakuläre Bauten wie die Kranhäuser am Kölner Rheinufer oder die Tanzenden Türme an der Hamburger Reeperbahn, schuf erstmals ein schlankes Elektrorad, dessen Akku sich in der Ledertasche auf dem Lenker versteckt. Hier lässt sich zudem ein iPhone integrieren. „Der Designer lebt in seinen Entwürfen weiter. Deshalb hat gutes Design eben immer eine Seele“, ist sich Marré sicher.

TV-Video-Hifi · Elektrogeräte Einbauküchen · Service

Maßgeschneidert für Sie. Küchenstil-Beratungswochen Jeder Mensch hat eigene Vorstellungen und seinen eigenen Stil. Wir finden für alles die Lösung. Wie wir Ihren persönlichen Küchentraum ideenreich gestalten, zeigen wir Ihnen gerne. Schauen Sie vorbei. n Wir freuen uns auf Sie. stage -Sam . Balster GmbH · Marktstraße 57 - 59 · 45355 Essen-Borbeck · Tel. 02 01 / 86 88 00 · www.balster-essen.de Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 9:00 - 13:30 Uhr / 14:30 - 18:30 Uhr · Mittwochs - 18:00 Uhr · Sa.: 10:00 - 14:00 Uhr

nts net Adve hr geöff n e l l An a 0 bis 18 U von 1

17

16-17_IMessen_LIFESTYLE.indd 17

26.11.2012 17:08:08


ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG

Buchtipp:

x-mas

Glück auf! Liederbuch Ruhr. von Frank Baier und Jochen Wiegandt

Frank Baier

Julen Frohe Weihnachten

Jochen Wiegandt

„Glück Auf, Glück Auf! Der Steiger kommt …“ Dieses Lied kennt wahrscheinlich jeder Mensch im Ruhrgebiet. Aber darüber hinaus sieht es kohlenschwarz aus. Dabei blickt das Ruhrgebiet auf eine vielfältige Sammlung verschiedenster Lieder zurück. Diese Stück Musik-Kulturgut soll nun wieder erleb- und singbar gemacht werden. Ende 2008 begannen die beiden Herausgeber, die einhundert bekannesten und beliebtesten Lieder aus dem Ruhrgebiet, mit Noten und Texten zusammenzutragen. Die Liedauswahl erstreckt sich vom Mittelalter bis zu Jetztzeit und die wichtigsten Kenner der jeweiligen Lieder konnten als Autoren gewonnen werden. Ein alphabetisch geordneter Lexikonteil, in dem amüsante, wissenswerte und zu Herzen gehende Geschichten aller Art vorkommen, runden das Liederbuch ab und bewahren das Liedgut Ruhr vor dem Vergessen. ISBN: 978-3-8375-0645-7 www.klartext-verlag.de

Lebkuchen, Dominosteine und Printengebäck versüßen uns das Warten auf das Weihnachtsfest. Ein Bummel über den Weihnachtsmarkt, Lieder singen und Plätzchen backen gehört für viele ebenfalls zur Adventszeit dazu. Doch Weihnachtsbräuche werden nicht nur von Familie zu Familie unterschiedlich gepflegt, auch andere Länder haben andere Sitten. Bei unserem Weihnachtsfest darf eines auf keinen Fall fehlen: der geschmückte Tannenbaum! Dieser wird meistens erst am Vormittag des 24. Dezember aufgestellt. Weihnachtsbräuche und Rituale sind von Familie zu Familie unterschiedlich: Holzkrippe, Tannenzweige, Engelchen oder Weihnachtsmännchen dekorieren die Wohnräume; genascht werden Orangen, Nüsse, Kastanien oder Bratäpfel. Aber welche Musik wird 2012 ge spielt? Nostalgische Chöre zum andächtigen Lauschen, klassische Evergreens zum Mitsingen oder doch ‚Last Christmas‘? Mancherorts singen noch die Kinder des Hauses selbst und einige tragen am Heiligabend sogar Gedichte vor.

Wir verlosen 3 Exemplare des Liederbuches ‚Glück auf!‘. Schicken Sie uns bis zum 14.12. eine Mail an gewinnspiel.essen@ informer-magazine.de mit dem Betreff ‚Buchvorstellung‘ und Ihren Kontaktdaten.

Verkörpern Verorten Verlieben Verführen Veranstalten

www.fotostudio-essen.de Annastr. 35-37 · 45130 Essen-Rüttenscheid

Früher war mehr Lametta

Das Fest der Liebe, der Familie, der Besinnung, der Kalorien: Wie man es auch nennt, Geschenke dürfen nicht fehlen! Ob Pfannen, Parfüm,

Weihnachten in Schweden: Ab 15 Uhr läuft Donald Duck alias ‚Kalle Anka‘.

‚Weiße Weihnacht‘ ist in Australien nicht möglich. Während wir uns Ende Dezember zumindest über ein paar Flöckchen Schnee freuen dürfen, herrscht auf dem knapp 15.000 km entfernten Kontinent Hochsommer. Echte Nadelbäume sind hier selten und dement sprechend teuer, deshalb werden in der Regel Plastiktannenbäume aufgestellt. Außerdem trifft man sich auf Wiesen, im Wald oder am Strand, um zu feiern. Denn aufgrund der Hitze ist es im Haus kaum auszuhalten. Bis in die Nacht sitzt man beieinander und singt Weihnachtslieder am Lagerfeuer. In Polen beginnt mit dem ersten Advent die Weihnachts- und damit auch die Fastenzeit. Erst am Heiligabend wird ein reichhaltiges Festmahl aufgefahren. Gegessen wird, wenn der erste Stern am Himmel zu sehen ist. An diesem Abend wird zudem ein Gedeck mehr auf den Tisch gelegt. Auf dieses Zeichen der Gastfreundschaft für unerwarteten Besuch wird in Polen sehr viel Wert gelegt. In Schweden schauen die meisten Kinder am 24. Dezember um 15.00 Uhr ‚Kalle Anka‘ (‚Donald Duck‘ auf schwedisch). Diese Tradition stammt aus der Zeit, als es nur zwei

verschiedene Fernsehsender Fernsehsender gab gab und und regelrecht die Kinder diesem Event regelrecht entgegenfieberten. Diese Folge hat in Schweden einen vergleichbar hohen Kultcharakter wie ‚Dinner for One‘ in Deutschland. Durch die heutige Fernsehsituation ist es für Kinder jedoch bei weitem nicht mehr so aufregend. Es sind mittlerweile die Eltern, die sich verantwortlich fühlen, diese Tradition aufrechtzuerhalten.

Weihnachten in den USA: Je mehr Licht am Haus, desto besser. In den USA feiert man dagegen ‚Xmas‘. Mit puritanische Bescheidenheit und christliche Hingabe nehmen es die Amerikaner nicht so genau. Die Weihnachtstage bieten vielmehr einen Rahmen, um mit den Nachbarn zu wetteifern. Wer die meisten Lichterketten im Garten aufhängt und den größten, aufblasbaren Rudolph neben dem Hauseingang platziert, hat gewonnen. Der amerikanische Hype um überladene Dekorationen in Neonfarben wird bei uns eher als Kitsch belächelt. Aber Geschmäcker sind ja Nina Witt bekanntlich verschieden.

1.Gang

Amuse Bouch aus dem Morgenland 2.Gang

Rote Linsensuppe mit leichter Minznote und zwei gebratenen Bio-Gambas

CARITATIVE I NITIATIVE FÜR KULTUR, KUNST UND SOZIALES

3.Gang

Lammfilet auf getrockneten Tomaten und Zucchini dazu gebratener Ruccola und Pinienkerne oder Zanderfilet auf Mangold und Safransauce

BENEFIZKONZERT IN DER ERLÖSERKIRCHE zu Gunsten der Prof. Eggers-Stiftung

4.Gang

© Konzept und Gestaltung dentalmedia.de

10. Dezember 2012

www.helfen-bewegt.de info@helfen-bewegt.de

Weihnachtstraditionen weltweit

2013

helfen t beweg

GOSPEL & MORE CHOR ESSEN meets STAR FRIENDS

er das Neueste aus der Werbung oder kt Selbstgebasteltes – schön verpackt nd muss es sein, bevor das Christkind es unter den Baum legen darf. Dabei ist in unseren Breitgraden mittlerweile wieder weniger mehr.. rne, Ob an dem Tannenbaum Strohsterne, Zuckergebäck oder Elektrokerzen hängen – eines steht fest: Früher ut war mehr Lametta! Und wie schaut eser Weihnachten in anderen Teilen dieser Welt aus?

Rinderfilet veredelt mit Arganöl auf Steinpilzcréme oder Filet vom Steinbeisser auf Buttergemüse und geröstetem Süßkartoffel-Polenta 5. Gang

Käsevariation aus der Normandie oder Raffaelloeis auf Milchcréme-Mousse von der Tahiti Vanille an Pistazien Baklava und Sekerpare Pro Person 49,- €

18 IM-E ›18 › CIT Y

18-19_IMessen_KULTURTIPPS.indd 18

26.11.2012 19:16:01


KULTUR

tipps & termine

INFORMER 2012 · DEZEMBER

TIPPS

Anne Reiling, Living Store

EINE FEINE AUSWAHL ZUR WEIHNACHTSZEIT IM DEZEMBER D 2012

York‘ an Bord eines Luxusliners auf eine Reise über den Atlantik. Metronom Theater Oberhausen Tel.: 0 18 05 / 44 44 www.musicals.de Haltestelle Neue Mitte Bus 112 Oberhausen

U R AU F F Ü H R U N G

„In den letzten Jahren ist ein Trend zu mehr Wertigkeit spürbar. An Weihnachten werden weniger, dafür aber hochwertigere Sachen gekauft. Besonders gefragt sind in diesem Jahr Homewear- und Wellness-Mode. In der Adventszeit machen wir es uns gerne zu Hause gemütlich auf dem Sofa, bei Kerzenlicht und einer Tasse Tee. Mit den schönen, bequemen Hausanzügen können Sie relaxen, aber auch problemlos die Tür aufmachen, wenn unerwarteter Besuch kommt. Auch Bademode ist an Weihnachten sehr gefragt. Viele Frauen kommen in mein Geschäft, um sich die neue Kollektion von ‚ERES‘ zeigen zu lassen. Denn viele nutzen die Feiertage für einen Kurztrip in die Sonne. Ich mag es an Weihnachten traditionell. Am 24.12. schließe ich um 14 Uhr mein Geschäft und verbringe den Abend mit meiner Familie.“

Werner Rzepucha, Gebrandenhof

01-Dez-12 01-Dez-1

‚Benefizkonzert‘ ‚Benefiz zugunsten von ‚Menschenmögliches‘ ‚Menschenm Nach den großen g Erfolgen der letzten drei dre Jahre ist auch dieses Jahr wieder wiede das Quintessence Saxophone Q Quintet um 17 Uhr in der evangelisc evangelischen Kirche Werden zu Gast. Der Initiator I des Konzertes ist der Rotary Rota Club Essen-Ruhr. Zu hören ssind Cross-over-Bearbeitungen klassischer Werke von besinnlich bis jazzig, gepaart mit nachdenklich/heiteren nachde Rezessionen ddes Superintendanten Irmenfried Mundt. Evangelische Evangelisch Kirche Essen-Werden www.menschenmögliches.de www.mens Haltestelle Werdener Markt Bus 169

„Als Gastronom werde ich oft gefragt, was denn am Weihnachtsabend bei meiner Familie auf den Tisch kommt. Hier also mein persönliches Weihnachtsrezept. Bitte beachten Sie dabei: Die Mengenangaben beziehen sich auf ein Gericht für vier Personen.“ Rehpfeffer mit Sellerie-Kartoffelpüree Rehpfeffer: 500 g Rehrücken, abgehangen, ohne Knochen und Sehnen • 2 EL Öl • 200 ml Rotwein, kräftig & gut • 100 ml Portwein, rot • 200 ml Wildfond • 4 EL Butter, kalt • 50 g Bauchspeck • 50 g Trauben, rot • 50 g Trauben, grün • 50 g Walnüsse • 50 g Maronen, vorgekocht • Chilisalz, wahlweise Wildgewürz • Salz • Pfeffer aus der Mühle Sellerie-Kartoffelpüree: 300 g Knollensellerie • 50 g Kartoffeln • 150 ml Gemüsebrühe • 50 g Butter, braun • 50 ml Sahne • Salz • Pfeffer aus der Mühle, schwarz • Muskatnuss, frisch gerieben Zubereitung: Den Rehrücken in eineinhalb Zentimeter große Würfel schneiden. In einer Pfanne bei mittlerer Temperatur mit einem Esslöffel Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch auf einen warmen Teller geben. Den Bratsatz mit Rotwein und Portwein ablöschen, auf ein Drittel reduzieren lassen. Mit dem Wildfond aufgießen, noch mal aufkochen lassen und drei Esslöffel kalte Butter unterrühren. Das Fleisch wieder zugeben und nach Bedarf mit Chilisalz oder einer Prise Wildgewürz abschmecken.Den Speck in einer Pfanne mit dem restlichen Öl knusprig braten, auf einem Küchenpapier abtropfen. Trauben waschen und halbieren. Die Walnüsse kurz in heißem Wasser kochen lassen und schälen. Die Maronen in einzelne Teile zerteilen; Trauben und Maronen mit der restlichen Butter in einer Pfanne erwärmen und die Walnüsse zugeben, mit Chilisalz würzen. Sellerie und Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. In einem Topf die Gemüsebrühe erhitzen, die Stücke hineingeben und in etwa 20 Minuten bei geschlossenem Deckel weich schmoren. Die Würfel pürieren, dabei so viel Kochfl üssigkeit wie nötig hinzufügen. Die braune Butter und Sahne hineinrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Werkstattkonzert für die Familie Werkstat

07.12.2012

LANDGERICHT ESSEN LAND Einlass: 17 Uhr · Beginn: 18 Uhr

gik und Komik so dicht beieinander liegen. Ein köstlicher Spass für Jung und Alt. Katakomben Tel.: 430 46 72 Haltestelle Martinstraße Tram 101 | 107 | U11

01-Dez-12 01-Dez-1

‚Weihnachtskonzert‘ ‚Weihna Das Ruhrpo Ruhrpottpourie-Ensemble, der Musiks Musikschule Rhein-Ruhr lädt um 18 Uhr zum 1. Kirchenkonzert Ensemble präsentiert ein. Das En Lieder aus Musicals zur Vorweihnachtszeit. Kirche St. EEngelbert Tel.: 22 40 14 Haltestelle Kronprinzenstraße Tram 105 | 106, Bus 155

04-Dez-12 04-Dez-

‚Fröhlic ‚Fröhliche Weihnachten‘ Weihna amüsantes Kindertheater Clownduo Dodo und Glucks Das Clownd entführt in die einzigartige Clownswelt. Eine Welt, in der TraClownswelt

NACH EINER WAHREN BEGEBENHEIT

von Stephan Kanyar (Musik), Thomas Gsella (Text) und Maren Scheel (Buch) Premiere 15. Dezember 2012 Weitere Termine 21., 31. Dezember 2012; 6., 16., 24. Januar 2013 Grillo-Theater Tickets 02 01 81 22-200 tickets@theater-essen.de

04-Dez-12

‚Weihnachtskonzert‘ Helmuth Rilling & Bach-Collegium Stuttgart Helmuth Rilling, einer der wichtigsten Bachinterpreten weltweit, ist seit der Eröffnungsspielzeit jedes Jahr mit seinen Ensembles Gächinger Kantorei und BachCollegium Stuttgart in der Philharmonie Essen zu Gast. Als er zuletzt im Jahr 2009 die ersten drei Kantaten mit der abschließenden sechsten des ‚Weihnachtsoratoriums‘ dirigierte, lobte die WAZ den „erstklassigen Klangkörper“, die „erstklassigen Solisten“ und eine Interpretation von „expressiver Eindringlichkeit“. Philharmonie Essen Tel.: 59 59 598 Haltestelle Philharmonie Tram 101 | 107 | U11

04-Dez-12

‚Weihnachten mit Thomas Glup‘ Welch wunderbar humorvolle Weihnachtsgeschichten es gibt, beweist Pater Veit Martin alias Thomas Glup alle Jahre wieder. Er erinnert daran, dass zum Fest der Freude auch gelacht werden darf. Rathaus-Theater Tel.: 245 55 55

'

DIE ERSCHAFFUNG DER WELT – DAS MUSICAL

Haltestelle Rathaus Tram 101 | 103 | 105 | 107 | 109

09-Dez-12

‚Weihnachtskonzert‘ 152 Jahre Essener Männerchor Post-Sanssouci Der Essener Männerchor PostSanssouci 1860 veranstaltet in der Erlöserkirche EssenRüttenscheid ein Weihnachtskonzert unter der Leitung von Lisa Abuliak. Es stehen festliche Lieder und Weihnachtslieder auf dem Programm. Erlöserkirche Tel.: 78 25 05 Haltestelle Klinikum Tram 106

Die Premiere des Musicals mit den Songs von Udo Jürgens Das maritime Bühnenspektakel mit eindrucksvollen Tanzszenen und einem brillanten LiveOrchester hat bereits über zwei Millionen Zuschauer weltweit begeistert. Damit wurde es zu einem der beliebtesten Musical der Gegenwart. Die Gäste freuen sich auf 20 der größten Hits von Udo Jürgens in einer mitreißenden Geschichte zum Träumen. Die Zuschauer gehen mit ‚Aber bitte mit Sahne‘, ‚Mit 66 Jahren‘ und natürlich ‚Ich war noch niemals in New

‚Chorkonzert‘ des Essener Kammerchors Am 3. Advent singt um 17 Uhr der Essener Kammerchor in der Stephanus-Kirche. Der Chor gehört zu den besten Ensembles im Ruhrgebiet. Er ist regelmäßiger Gast in der Philharmonie Essen und folgt Einladungen nach Paris, Köln, Düsseldorf und München. Zu hören ist exquisite Chormusik mit vielen bekannten und auch neuen Advents- und Weihnachtsliedern. Stephanus Kirche Haltestelle Essen-Holthausen S-Bahn S9

22-Dez-12

‚Der doctorsclub ist zurück!‘ Im Jahre 2005 wurde zur Examens party die Liste derer, mit denen man genau diese Nacht verbringen wollte, immer länger. Aus diesem Grundgedanken und der Lust, diesen Anlass gebührend zu feiern, wurde der ‚doctorsclub‘ geboren. Nach einiger Zeit Abstinenz ist es nun wieder soweit. Am 22. Dezember öffnet der ‚doctorsclub‘ erneut seine Tore. Dieser besondere Anlass sollte mit vielen Freunden und Weggefährten der letzten sieben Jahre geteilt werden. Die Veranstalter freuen sich auf einen unvergesslichen Abend. Den angemessen Rahmen dazu bietet der Deja Vu Club Essen. Deja Vu Club www.dejavuclub.de Haltestelle Essen Hbf Tram 101 | 107 | U11 | U17 | U18

11-Dez-12

‚Vom Geist der Weihnacht‘ Das Erfolgsmusical kehrt zu seinen Wurzeln zurück. Es verzaubert Groß und Klein mit viel Gefühl, Poesie und Humor. Die nationale Sängerin LaFee wird in ihrer ersten Musicalrolle den Part des Engels der Weihnacht übernehmen. Zudem arbeitet Komponist und Autor Dirk Michael Steffan aktuell an einem Song für das große Finale des Weihnachtsmusicals. Colosseum Theater Tel.: 240 20 www.colosseumtheater.de Haltestelle Berliner Platz Tram 101 | 103 | 109 | U11 | U17 | U18

05-Dez-12

‚Ich war noch niemals in New York‘

16-Dez-12

14-Dez-12

‚Das Blaue Sofa: Das Weihnachtsofa‘ Alle Jahre wieder wird es adventlich rund um das Blaue Sofa. Ina Wragge und Nils Szczepanski sowie weitere Mitglieder des Aalto-Ensembles und der Essener Philharmoniker tragen dann bei Kaffee, Plätzchen und Tannenduft Stimmungsvolles zur Weihnachtszeit in Wort und Ton vor. Aalto-Theater Tel.: 812 22 00 www.theater-essen.de Haltestelle Aalto-Theater Tram 105 | 106, Bus 145 | 146 | 154 | 155

ARIADNE AUF NAXOS

OPER VON RICHARD STRAUSS DICHTUNG VON HUGO VON H O F M A N N ST H A L Premiere 1. Dezember 2012 Weitere Termine 4., 6., 12., 14., 25., 30. Dezember 2012, Aalto-Theater Tickets 02 01 81 22-200 www.theater-essen.de

31-Dez-12

‚The Harlem Gospel Singers‘ Mit Queen Esther Marrow Nach ihrer gefeierten JubiläumsTour im vergangenen Jahr machen sich die Harlem Gospel Singers samt ihrer Live-Band wieder auf den Weg. Die Truppe um Queen Esther Marrow will tausende von Fans mit ihrer aufwendig inszenierten neuen Show unter dem Titel ‚Wonderful World‘ begeistern. Mitreißend, elektrisierend und tief berührend öffnet die erfolgreichste Gospelformation aller Zeiten dem Publikum die Augen für die Wunder dieser Welt. Colosseum Theater Tel.: 240 20 www.colosseumtheater.de Haltestelle Berliner Platz Tram 101 | 103 | 109 | U11 | U17 | U18

Wünsche sind wichtig. Die Weihnachtszeit stellt für viele Menschen eine Herausforderung dar: zu feiern, wenn nahestehende Personen krank oder geliebte Menschen nicht mehr da sind. Erinnerungen können trösten, Wünsche für die Zukunft können Kraft geben. Wir wünschen Ihnen Zuversicht und danken Ihnen, dass wir Sie ein Stück begleiten durften.

Weihnachten und Silvester Heiligabend von 11:00 bis 15:00 Uhr

. .. se i e p S s g n li b e i L n o V

... BIS LIEBLINGSSPEISE. Wir lieben feines Essen. Und wir lieben Gäste. Die Verliebten und Verheirateten, die Geschäfts- und Sportsfreunde, die großen und die kleinen Familien. Wann setzen Sie sich an unseren gedeckten Tisch?

Traditioneller Heiligabend Frühschoppen Eintopfbuffet, Bockwurst und zweierlei Sorten Kartoffelsalat „nach Art unseres Chefs“

1. Weihnachtstag von 12:00 bis 22:00 Uhr 2. Weihnachtstag von 12:00 bis 23:00 Uhr Mittags: Weihnachtsmenüs Abends: Weihnachtsmenüs & a la carte

Silvester von 17:00 bis 23:00 Uhr Festliches Silvestermenü Auch an den Feiertagen steht Ihnen unsere „Außer-Haus-Belieferung“ zur Verfügung!

www.bestatter-in-essen.de Mintrops Land Hotel, Burgaltendorf, Restaurant MUMM, Schwarzensteinweg 81, 45289 Essen, Tel.: 0201-57171.0 MintropsBlog: mintropsmmhotels.wordpress.com E.-Überruhr

E.-Haarzopf

E.-Rellinghausen

E.-Kupferdreh

0201 . 85 80 30

0201 . 71 38 14

0201 . 44 23 25

0201 . 48 01 94

Erfahren. Seriös. Verlässlich.

© Patrizier-Design – Fotolia.com

So erreichen Sie die Veranstaltungen mit derr

Landleben oder Stadtleben | www.mintrops.mm-hotels.de

BitäitF d tteilen i ?l Beiträge mit Freunden

Restaurant Gebrandenhof · Wittenbergstr. 85 · 45133 Essen · Tel.: 0201/444422 info@gebrandenhof.de · www.gebrandenhof.de · Tischreservierung erbeten.

? A f bk/INFOR OR RMERE Auff www.facebook.com/INFORMER.Essen.

19

IM-E › 19 › CI TY

18-19_IMessen_KULTURTIPPS.indd 19

26.11.2012 19:04:33


KULTUR

highlights

2013 – Ein Jahr voller Genüsse! „Schüchtern Shühtbi bin ich nicht, aber schon aufgeregt.“

. März 1. Feb. sebills–31 Die Frühjahrsmenüs

Restaurant-Karus

18. bis 20et. -FMesai tival

Spargel-Gourm

18.

23. Junirwöhnt. 19. bis Es sen… ve

Gourmet-Meile:

. AugustRuhr 22. bis 25 e: Metropole

Dez Konzert zur Weihnachtszeit

Gourmet-Meil

. Okt. 30. Aug. bis 13 – Das Original

Restaurant-Karussell

Bereits zum dritten Mal wird der AlfriedKrupp-Saal zum Schauplatz einer besonderen Gala, unterstützt von Essens fleißigsten Impresarios Hannes Schmitz & Igor Albanese. Mit dabei sind wieder das Duo ‚Benny & Joyce‘ sowie erstmalig das Gesangs talent Sophie Schwerthöffer. Bekannt wurde die Zwölfjährige durch ihren ZDF-Auftritt bei ‚Willkommen bei Carmen Nebel‘.

ESSEN GENIESSEN die Mobile App >

www.essen-geniessen.de ESSEN GENIESSEN E.V. · Rainer Bierwirth, Vorstand Zur Schmiede 4 · 45141 Essen · Tel. 0201 / 862090

Philharmonie Essen www.albanese-music.de

Sophie Schwerthöffer (12), Gesangstalent und Schülerin der Ustinov Opera School

„Ich hab zwar keine Angst, aber aufgeregt bin ich schon, wenn ich auf einer großen Bühne singe. Doch es ist gut, wenn meine Oma Inge und Vocal-Coach Chris Seidler von der Ustinov Opera School dabei sind. In der Opera School lernt man nicht nur rein musikalische Dinge, sondern eben auch, wie man mit Erfolg und dem Kribbeln im Bauch umgeht. Chorsingen macht alle stark, weil es eine tolle Gemeinschaft ist, die einem hilft.“

„Es Eiltd gilt, das sinkende Schiff Kultur zu retten.“ Hermann Max, Kirchenmusiker und Dirigent

S TA G E E N T E RTA I N M E N T T O U R I N G P R O D U C T I O N S & T W E N T I E T H C E N T U RY F OX PRESENT

TM Twentieth Century Fox Film Corporation. All rights reserved.

LIVE ON TOUR

29.12.2012 – 01.01.2013 GRUGAHALLE ESSEN

„In unserer von vielen schmerzhaften Dingen gekennzeichneten Welt halte ich Kultur für ein Schiff, das man unbedingt bewahren muss. Europa steht ganz gut dar, weil es dieses unglaubliche Meer an Kultur hat. In anderen Regionen ist ein scharfes Messer, eine Pistole oder eine Kalaschnikov Kultur. Von daher halte ich die Klassik für außerordentlich wichtig. Ich kann hier ruhig meinen Slogan, den manche schon zu oft gehört haben, loswerden: Menschlichkeit braucht Nahrung. Und ich finde, solche Kultur ist Nahrung für die Menschlichkeit in unserer Gesellschaft.“

23.

Dez Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium Einen Tag vor Heiligabend und somit kurz vor dem Beginn der Weihnachtszeit bietet die Philharmonie Essen die Möglichkeit, dem Vorbereitungstrubel zu entfliehen und sich ganz der großartigen Musik des Meisters des Barocks hinzugeben. Philharmonie Essen www.philharmonie-essen.de

TICKETHOTLINE: 0201-72 44 290 · www.grugahalle.de

www.IceAgeLive.de

20 20-21_IMessen_KULTURHIGHLIGHTS.indd 20

26.11.2012 13:26:14


INFORMER 2012 · DEZEMBER

– Veranstaltungstipp-Anzeige –

„Jedes Konzert mit mir ist eine emotionale Achterbahn.“ Wolf Codera, Saxofonist, Klarinettist

07.

Dez Wolf Coderas Werkstattkonzert Seine Weihnachtstour beginnt der Saxofonist und Klarinettist Wolf Codera dieses Mal im Essener Landgericht. Das Werkstattkonzert ist für die ganze Familie gedacht, denn es wird von spielerischen Erklärungen und Mitmach-Aktionen begleitet. Das Werkstattkonzert beginnt um 18 Uhr. Das traditionelle Weihnachtskonzert findet am 12.12. in der Erlöserkirche statt. VVK: Landgericht Essen www.karten-hier.de

„Beim Werkstattkonzert werden wir deutsche und internationale Weihnachtslieder auf außergewöhnliche Weise interpretieren. Ich trete mit sieben Musikern aus verschiedenen Kulturen und Genres auf. Mein Motto lautet, man kann besser oder anders sein – besser anders. So wird jedes Konzert mit mir zu einer emotionalen Achterbahn. Ich freue mich, dass Dr. Monika Anders, Präsidentin des Landgerichtes Essen, die Schirmherrin des Werkstattkonzertes ist und uns unterstützt. Außerdem wird es ein Familienkonzert sein, bei dem es ausreichend Pausen gibt und die Kinder die außergewöhnlichen Instrumente kennen lernen können.“

„Dieses Musical gibt Antworten auf die allerletzten Fragen.“ Jan Pröhl & Tom Gerber, Schauspieler

15.

ab Dez Die Erschaffung der Welt – Das Musical Aus dem Nichts erschafft Gott die Welt – oder wie Darwin behauptet, ein etwa kirschgroßes Materie-Ei. Eine Diskussion um die bunte Vielfalt des stofflichen Seins entbrennt. Tiere, Neandertaler, Aminosäuren, Kakerlaken… Wer wirklich dahintersteckt, wie alles anfing, um welche Uhrzeit es aufhört und was genau das Ganze eigentlich soll: Diese und noch mehr allerletzte Fragen beantwortet das Musical amüsant und endgültig. Grillo-Theater www.schauspiel-essen.de

„Da die Essener im Grunde genommen tatsächlich Neandertaler sind, ist diese Stadt ein evolutionärer Hot Spot. Demnach entsteht quasi eine gewisse Verpflichtung, dieses Stück zu sehen. In der Musik werden alle Stilrichtungen interpretiert und sie steckt voller Zitate. So auch die Texte – sie sind lustig, und selbst das absolute Nichts des Ursprungs wird erklärt.“ Zu ihren Rollen: Pröhl: „Es passt sehr gut, dass ich Darwin spiele. Ich bin durch und durch Kreationist.“ Gerber: „Ich spiele Gott und glaube an ein bisschen von beidem: der schöpferischen Übermacht und daran, dass da irgendetwas ist.“

Roncalli’s Panem et Circenses bbegeistert egeisstert mit mit ‚No No Woman Woman in in Kray‘ Kray‘

Mit ‚No Woman in Kray‘, dem Programm der mittlerweile zwölften Saison von ‚Roncalli’s Panem et Circenses am Jagdhaus Schellenberg‘, setzen Circus Roncalli und das Jagdhaus Schellenberg derzeit neue Maßstäbe für die Kombination von künstlerischen Glanzlichtern und kulinarischen Köstlichkeiten. Fans und Freunde, aber auch Kritiker des beliebten Galadinners sind begeistert von der Show, die noch bis zum 12.01.2013 im historischen Spiegelzelt ‚Montevideo‘ dargeboten wird. Als ‚Weltklasse-Show mit Lokalkolorit‘ hatte Roncalli-Direktor Bernhard Paul ‚No Woman in Kray‘ schon vor dem Start der aktuellen Spielzeit bezeichnet und die Veranstaltung damit in den Adelsstand erhoben. Und den großen Worten folgten entsprechende Taten, so dass man guten Gewissens festhalten kann, dass Paul mit seiner Formulierung genau ins Schwarze getroffen hat. Als kongeniales Gespann führen die beiden Ruhrgebietskinder Christian Hirdes und Ludger K. gekonnt, geschickt und äußerst humorvoll durch das gut dreieinhalbstündige Programm. Mal singend, mal reimend, mal charmant und mal äußerst bissig geleiten sie die Besucher durch einen unvergesslichen Abend in einer einzigartigen Atmosphäre. Doch Hirdes und K. sind nur die Speerspitze eines brillanten Ensembles: ‚Schlangenfrau‘ Romina Micheletty, die urkomischen KGB Clowns, das Trapez-Duo ‚Sorellas‘ oder Helena Lehmann, die die Kunst des ‚Vertical Ballets‘ zelebriert – sie alle stehen für atemberaubende Artistik, die es in der gezeigten Qualität nur ganz, ganz selten zu sehen gibt. Zudem hat sich Andreas Mattern, der Chef de Cuisine des Jagdhaus Schellenberg, bei seiner Kreation des begleitenden Vier-Gang-Menüs in diesem Jahr selbst übertroffen. Die Gaumenfreuden, die Mattern und sein Team den Besuchern bereiten, machen ‚Roncalli’s Panem et Circenses am Jagdhaus Schellenberg‘ erst zu dem, was es tatsächlich ist: halt eine Weltklasse-Show mit Lokalkolorit. Und obwohl die aktuelle Spielzeit noch bis zum 12.01. läuft, fiebern diejenigen Besucher, die ‚No Woman in Kray‘ bereits erleben durften, wohl schon der nächsten Saison entgegen. Für alle anderen gilt: Verpassen sollten sie das derzeitige Programm auf gar keinen Fall.

Karten sind werktags per Telefon unter 799 41 60 buchbar. Dazu sind die Tickets auch ganz bequem über den Online-Shop auf www.roncalli-essen.de erhältlich.

Alle Inhalte plus Links und Film-Erweiterungen unter www.informer-essen.de

20-21_IMessen_KULTURHIGHLIGHTS.indd 21

21

26.11.2012 17:57:05


KULTUR

gesellschaft

WEIN&LEBENSART RUHR 2012/13

[ 27. Okt. – Philharmonie ] [ 28. Okt. – Schloss Hugenpoet ] www.weinundlebensart.de

‚Schloss Hugenpoet‘-Hausherr Michael Lübber empfing den japanischen Sternekoch Yoshizumi Nagaya.

‚Knippi‘ – Der Kult-Mobilator

Initiator Torsten Görk für eine rundum gelung Hier im Bild mit Weine

Sarah Görke unterstützte ihren Mann bei der Wein Matineé.

Stefan Schnorr lieferte sich bei der Liveshow Wortgefechte mit Thomas Herrmann

Ex-Bayernspieler Thomas Helmer

Da steht die Chefin auch mal selbst am Zapfhahn: Kyung-Ae Siepmann

Bei der Night of Soul…

WHite CHristmas

…übernahm Ricardo Doppio nicht nur die musikalische Leitung, sondern griff auch selbst zur Gitarre und Mikrophon. Alle Künstler des Abends verzichteten zugunsten des Förderturm e.V. auf ihre Gage. Der Förderturm-Vorstand konnte zudem an diesem Abend gut feiern: ein paar Tage vorher erklärte OB Reinhard Paß gemeinsam mit den Vorständen der Anneliese-Brost-Stiftung und der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung, dass die Förderung für den Bau eines zweiten Förderturmhauses in trockenen Tüchern ist. … 1. Bildreihe von unten.

Wunderbar weiße Zähne. Pünktlich zum Fest. Beschenken Sie sich und Ihre Lieben mit Zahngesundheit, die einfach perfekt aussieht. Zahnpflege vom Profi: Unsere professionelle Zahnreinigung schützt Zähne und Zahnfleisch. Zugleich entfernen wir sanft störende Ablagerungen und Verfärbungen. Weiße Zähne vom Spezialisten: Unser BriteSmile-Bleaching hellt Ihre Zähne sanft und zu perfekt auf. Im Gegensatz letztem Jahr hat sich die EventflEin ächelang nochanhaltendes einmal vergrößert. Das Ergebnis: Hollywood-Lächeln, an dem nicht nur Sie Ihre Freude haben! Wir beraten Sie gerne. Geschenkgutscheine vorrätig.

Let’s have a big Party…

… hieß es bei der letzten EssenceNetworxLive in diesem Jahr. Viele folgten der Einladung der INFORMER MAGAZINE und ihrer Partner zum ersten Jahresabschluss-Highlight. Noch mehr Fotos aus der Networx-Fotobox gibt es übrigens auf Seite 02. … 2. und 3. Bildreihe von unten.

ESSENCE NETWORX LIVE [ 10. Nov. – Essence Club ] www.informer-essen.de

‚helfen bewegt‘-Initiatoren Sönke Deutschmann und Ulf Weinstock.

Fotos: Christoph Bubbe; Christian Boenisch

Jens Beckers und Kur vor Ort-Geschäftsführer Karsten Peipe

Zahnärzte & Implantologen Günnigfelder Straße 25 44866 Bochum Tel. 0 23 27/2 39 73

<<< fb.thiemer.com

www.thiemer.com

Bio-Fleischer Bernd Burchhardt

tr. 237 S r e id e h c s n e

Rütt

Feiern Sie bei uns Ihre private oder geschäftliche Veranstaltung in geschlossener Gesellschaft. (max. 60 Personen) Wir bieten ein ansprechendes Ambiente und gestalten den gastronomischen Ablauf nach Ihrem Wunsch. Alles ist möglich: Von Frühstück bis Abendessen. Mo Di.-Do. Fr. So.

9-18 Uhr 9-20 Uhr 9-22 Uhr 9-18 Uhr

Rüttenscheider Str. 237 Fon: 0201 / 61 58 77 55 www.hauscafe.info

Zahnarzt Dr. Jochen Poth mit seiner Lebensgefährtin und Reise-Expertin Bettina Krieg.

Das historische Spiegelzelt ‚Montevideo‘ am Jagdhaus Schellenberg war bis auf den letzten Platz ausgebucht.

Sorgte auch schon bei ‚The Voice of Germany‘ für Gänsehautfeeling: Yasmina Hunzinger

Das Beste kommt zum Schluss…

CDU-Abgeordneter Matthias Hauer (li.) und Johanniter-Vorstand Peter Tuppek.

Oberbürgermeister Reinhard Paß freute sich mit Anneliese-Bro vorstand Werner Meys über das zweite Förderturmhaus in Esse

… und so durften wir uns zum Jahresende noch einmal über viele exklusive und emotionale Veranstaltungen freuen, bevor sich alles um Weihnachten dreht. Über 50 Winzer aus aller Welt kamen zur 57. Essener Wein-Matinée in die Philharmonie. Mehr als 400 Weine wurden zur freien Verkostung angeboten. Auch von verschiedenen Champagnerund Sektsorten durfte probiert werden. Unsere INFORMERMedienberaterin Constanze Nehring war von der Matinée und dem Ambiente begeistert. Nicht minder angetan war unser Herausgeber Ralf Schönfeldt von ‚Riesling trifft Asien‘ im Schloss Hugenpoet. Als Teil der Initiative ‚Wein&Lebensart Ruhr‘ lud Küchenchefi n Erika Bergheim den japanischen Sternekoch Yoshizumi Nagaya aus Düsseldorf zum ein, um Fingerfood und ein grandioses 6-Gang Menü zu zaubern. Die begleitenden Rieslinge kamen von den Weingütern Dr. Bürklin-Wolf aus der Pfalz, Robert Weil aus dem Rheingau und Van Volxem von der Saar und wurden von den Winzern persönlich präsentiert. Bereits zum vierten Mal fand das Benefi zkonzert ‚Night of Soul‘ im RONCALLI-Spiegelzelt statt – und es war komplett ausver-

22

22-23_IMessen_GESELLSCHAFT.indd 22

26.11.2012 17:28:19


INFORMER 2012 ¡ DEZEMBER

A-Klasse. B) GĂźnstiger.

Torsten GĂśrke (li.) sorgte rundum gelungene Veranstaltung. Bild mit Weinexperte Daniel Agdebor.

Outete sich als Weinliebhaberin: Agentur-Inhaberin Betty van Loon.

Die neue A-Klasse1 kommt. Jetzt ab 253,00 â&#x201A;Ź2 mtl. leasen. Mercedes-Benz A180 mit Privat-Leasing plus.

253,00 â&#x201A;Ź

MOBILAT FAN TALK

plus Leasing-Sonderzahlung

[ 06 & 20. Nov. â&#x20AC;&#x201C; 11 Freunde Bar ] www.11freunde-diebar.de

ch mal selbst Ae Siepmann

Dauer-Talkgast Peter Neururer

Fotos: Christopb Bubbe; Sarah Stellmacher

ts auf:

d weiteren Even

diesen un Bildergalerien zu

en.de ď&#x20AC;´informer-ess /informer.essen ď&#x20AC;´facebook.com

Reinen Wein einschenkenâ&#x20AC;Ś

1 ,SBGUTUPÄ&#x201E;WFSCSBVDIJOOFSPSUTBVÂ&#x2019;FSPSUTLPNCJOJFSU n  n  n MLN$02&NJTTJPOLPNCJOJFSUnHLN &Ä&#x2026;[JFO[LMBTTF$n" %JF"OHBCFOCF[JFIFOTJDIOJDIUBVGFJOFJO[FMOFT'BIS[FVHVOETJOEOJDIU#FTUBOEUFJMEFT"OHFCPUT TPOEFSO EJFOFOBMMFJO7FSHMFJDIT[XFDLFO[XJTDIFOWFSTDIJFEFOFO'BIS[FVHUZQFO%JF"CCJMEVOHFOUI¡MU4POEFSBVTTUBUUVOHFO2,BVGQSFJTBC 8FSL Ă? -FBTJOH4POEFS[BIMVOH Ă? -BVG[FJU.POBUF (FTBNUMBVmFJTUVOHLN .UM3BUF-FBTJOH  Ă? NUMNUM4FSWJDF-FBTJOHSBUF Ă? 1S¡NJF)BGUQmJDIUVOE7PMMLBTLP Ă? NUM(FTBNUSBUF1SJWBU-FBTJOHQMVT Ă?&JO -FBTJOHCFJTQJFMEFS.FSDFEFT#FO[-FBTJOH(NC)GĂ&#x152;S1SJWBULVOEFO7FSTJDIFSFS)%*%JSFLU7FSTJDIFSVOH"( WFSNJUUFMUEVSDIEJF .FSDFEFT#FO[#BOL"(&THFMUFOEJFBMMHFNFJOFO7FSTJDIFSVOHTCFEJOHVOHFO

â&#x20AC;Ś darum ging es bei der Essener WeinmatinĂŠe. Nicht nur, dass edle Tropfen aus den verschiedensten Winkeln dieser Welt probiert werden konnten, es gab auch einige lehrreiche Seminare. Veranstalter Torsten GĂśrke hatte extra die Philharmonie angemietet. â&#x20AC;Ś 1. Bildreihe von oben.

MUSTERMANN

Fahrzeug-Werke LUEG AG â&#x20AC;˘ Autorisierter Mercedes-Benz Verkauf und Service

Autohaus Mustermann, Autorisierter Mercedes-Benz Verkauf und Service, MusterstraĂ&#x;e 23, 12345 14 Center im Ruhrgebiet â&#x20AC;˘ Kostenloses Info-Telefon: 0 800 82 82Musterstadt, 823 â&#x20AC;˘ www.lueg.de

Agentur-Chef und Extrem-Biker Tim KlĂśtzing.

INFORMER CvD Susanne VĂślkel in Begleitung von Kevin Kurth (li.), Robin Schulz (mi.) und Christoph Hakenberg (alle Rot-Weiss Essen).

Von einer Event-Location in die nächste: Messe-GeschäftsfĂźhrer Egon Galinnis (li.) und Ehefrau Brigitte Galinnis mit BĂźrgermeister Rolf FliĂ&#x;.

TV-Fernsehreporter Branko Dragicevic mit Pascal Nameh.

â&#x20AC;&#x17E;NIGHT OF SOULâ&#x20AC;&#x153; FĂ&#x2013;RDERTURM E.V

[ 14. Nov. â&#x20AC;&#x201C; Jagdhaus Schellenberg ] www.foerderturm.de

t Anneliese-Brost-Stiftungsrmhaus in Essen.

01 | 12 | 2012 06 | 12 | 2012 14 | 12 | 2012 15 | 12 | 2012

Stratmanns Revue Ehrlich Brothers Matthias Reim & Freunde 22. Oldie-Night

16 | 12 | 2012 29 | 12 | 2012 â&#x20AC;&#x201C; 01 | 01 | 2013 11 | 01 | 2013 19 | 01 | 2013 26 | 01 | 2013 27 | 01 | 2013

Kaya Yanar Ice Age Live! Derby Cup 2013 Oslo Gospel Choir Subergs Ă&#x153;-30 Party Irish Dreams

30 | 01 | 2013 02 | 02 | 2013

Alexander Herrmann Dieter Nuhr

Unsere Grugahalle Internationale Travestieshow MAGIE, Träume erleben Das Live-Konzert mit Band mit Tony Christie & Band, Hermans Hermits u.v.a. â&#x20AC;&#x17E;All inclusive!â&#x20AC;&#x153; â&#x20AC;&#x17E;Ein mammutiges Abenteuerâ&#x20AC;&#x153; HallenfuĂ&#x;ball-Turnier Jubiläumstour Mehr als eine Party A Celebration of Irish Dance, Songs and Music â&#x20AC;&#x17E;SternekĂźche durchgedrehtâ&#x20AC;&#x153; â&#x20AC;&#x17E;Nuhr unter unsâ&#x20AC;&#x153;

Ein Altmeister der Musik durfte beim Charity-Konzert des FĂśrderturm nicht fehlen: Sir Jesse Lee Davis.

Fotos: Susanne VĂślkel; Cube Photo

kauft. Am Jagdhaus Schellenberg traten unter der Leitung von Riccardo Doppio zehn KĂźnstler â&#x20AC;&#x201C; u.a. die â&#x20AC;&#x161;The Voice of Germanyâ&#x20AC;&#x2DC;-Stars Yasmina Hunziger und Giovanni Costello â&#x20AC;&#x201C; zugunsten des â&#x20AC;&#x161;FĂśrderturm e.V.â&#x20AC;&#x2DC; auf. Die rund 260 Gäste wurden in soulige, vorweihnachtliche Stimmung versetzt. Publikums-Liebling Sir Jesse Lee Davis durfte natĂźrlich auch nicht fehlen. Rund 7.500 Euro kamen fĂźr die FĂśrderturm-Kids zusammen. Unser Networking-Event â&#x20AC;&#x161;Essence networx liveâ&#x20AC;&#x2DC; ging nach dem offi zielen Ende noch bis in die frĂźhen Morgenstunden weiter. Es war unsere letzte Business-Veranstaltung in diesem Jahr und wir haben uns Ăźber die groĂ&#x;e Resonanz sehr gefreut. Ă&#x153;ber 400 Gäste aus Politik, Wirtschaft und viele Medienpartner lieĂ&#x;en sich den stimmungsvollen Abend nicht entgehen. Highlight war KĂźnstlerin â&#x20AC;&#x161;Assiaâ&#x20AC;&#x2DC;, die mit ihrer Seil- und Ringakrobatik alle in ihren Bann zog.

In der 11-Freunde-Bar in Essen-RĂźttenscheid ging es am 20. November hoch her. Im â&#x20AC;&#x161;Mobilat-Fantalkâ&#x20AC;&#x2DC; kochten wieder einmal die Emotionen. Die FuĂ&#x;ball-Experten Neururer, â&#x20AC;&#x161;Knippiâ&#x20AC;&#x2DC;, â&#x20AC;&#x161;Buschiâ&#x20AC;&#x2DC; & Co. diskutierten kontrovers. ZĂźndstoff liefert KĂśnig FuĂ&#x;ball ja bekanntlich genug. Der Fantalk ist die einzige regelmäĂ&#x;ige Fernseh-Livesendung, die aus Essen Ăźbertragen wird. Von hieraus erreicht das TV-Format FuĂ&#x;ballfans in der ganzen Republik. Die Forderung Thomas Herrmanns, die Fans â&#x20AC;&#x201C; egal welcher Vereins-Couleur â&#x20AC;&#x201C; sollten bei internationalen Spielen zusammenzuhalten, war hier also gut aufgehoben. Mitten drin im Geschehen war auch unser INFORMER-Medienberater Ulrich Pasucha, der dieses Mal Moderator â&#x20AC;&#x161;Buschiâ&#x20AC;&#x2DC; Buschmann im â&#x20AC;&#x161;Kegel-Fragen-Spielâ&#x20AC;&#x2DC; interviewte. Wir wĂźnschen allen eine frĂśhliche und besinnliche Weihnachtszeit! Ihre Eva Valentini.

Beiträge mit Freunden teilen ?

22-23_IMessen_GESELLSCHAFT.indd 23

MitreiĂ&#x;end.

design: com.formedia . Ute Glebe . www.comformedia.de

ahr. d ihmehr 02.

Gastronomie-Fachmann AndrĂŠ MorĂŠ mit Constanze Nehring (INFORMER MAGAZINE).

Terminstand: November 2012 . Ă&#x201E;nderungen vorbehalten . info@grugahalle.de . www.grugahalle.de MESSE ESSEN GmbH Geschäftsbereich Grugahalle NorbertstraĂ&#x;e ¡ D-45131 Essen Tel.: +49.(0)201.7244.0 Fax: +49. (0)201.7244.500

Auf www.facebook.com/INFORMER.Esse www.facebook.com/INFORMER.Essen .

Ticket-Hotline:

02 01.72 44 290 Montag bis Freitag 10.00 â&#x20AC;&#x201C; 18.30 Uhr

23

26.11.2012 17:50:24


– ANZEIGE –

14-15_IMessen_Business_Gesundheit.indd 14

26.11.2012 17:48:30


INFORMER MAGAZINE DEZ 2012