Issuu on Google+

··· ESSEN ···

D E Z . ’0 9 DE

STA S T A D T WAL D/REL D/ REL L INGH AUSEN

G e sa sa am m tau t auf a u f lag au la l a g e E ssssse ag en›: 75 d e n M o nat 7 5 .0 . 0 0 0 E xe x e m p la lare je ed na at

I n fo rm e r N um m e r 194 w.. i n aga www nfo fo rm r m e r-m r ma ga z i n e . d e

GE ESU SUND NDHE HEIT IT

SCARLETT LETT L ETT T SIMONEIT SIMONEIT: NE EIT E IT EINE JUNGE NGE N GE FRAU GE F FR R ZWISCHEN MODE UND SPRENGSTOFF.

VIT VITAL ALITY ITY IN INFO FOR RM ME ER R IN N DE ER MITT TE ZUM

HER RA AU US SN NE EH HM ME EN N!!

A N Z E I G E

06

03 Öffnungszeiten: Montags-Freitags 08.00-18.00 Uhr Samstag 10.00-14.00 Uhr

THOMAS T AS A SK KUF KUFEN… UF … UND DIE GESCHICHTE, WIE AUS EINEM JEDI-RITTER DER CHEF DER CDU-FRAKTION WURDE.

Die INFORMER

07 GUISEPPE GU UIS SEP EPPE PE C CASTRONOVO: AS A STRONOV TR R O OV VO: O DER GASTRONOM D DE ER IT IITALIENISCHE TAL ALIE EN NIIS SC C CHE HE H EG ASTR RONOM OM M BRACHTE NACH BRACHT BR ACH AC HT TE DIE DIE ‚MONA DI ‚M MON NA LISA‘ NAC CH C H RELLINGHAUSEN. R RE LLIN LL IIN NG GH HAU AUSEN. N

TOUR! MODEL: NADINE E

— ANZ EI GE —

FOTO: F OT T O: MIKE HENNING (HENNING-PHOTOGRAPHIE.DE) – MAKE-UP: MAREN SIEDE (FASHIONSINMAKEUP.DE)


02 alle Jahre wieder ... DEZ.’09 INFORMER MAGAZINE ESSEN

01

Die INFORMER-Mannschaft ist im

03

Jahres-Endspurt ganz vorne mit da-

02

bei: 01 Kleiner Mann ganz groĂ&#x;: TOM KUNZE fĂźhrte bei der Manager Challenge im Alpin Center Bottrop TEAM SCHNEEMANN durch die Schnee-Trophy. 02 Auch das INFORMER-TEAM war in

04

Bottrop mit von der Partie (v.l. n.r.):

05

PASCAL KAMP, SUSANNE HAGGERT, NORMAN MEWES und NADINE PARCHEM. 03 Zum Gastro-Stammtisch gehĂśrt natĂźrlich

magazine.essen

ein gutes Bier dazu. KEVIN MILL, LARS

BIRKHOLZ und ANDRÉ MORÉ bevorzugen als Essener selbstverständlich Stauder Pils. 04 URSULA REINTGES

(L.) mit BETTY STELLMACHER auf dem INFORMER Stammtisch. 05 PANEM

ET CIRCENSES im Jagdhaus Schellenberg ist schon etwas Besonderes. Die

AMILY & FR RIEN NDS FA

Gäste am INFORMER-TISCH waren begeistert. 06 Auch PEOPLE & LIFESTYLE

REPORTERINNEN brauchen mal eine Auszeit: JESSICA LOPPE mit CONSTANZE RICK auf dem Landesmedienball. 06

N ¡¡¡ ESSE

VITALITY INFORMER:

9 DE Z. ’09

¡¡¡

ID EID HE CH SC NS EN TE TT ĂœT RĂœ R

194 Numm er gazin e .de a agazi ne Infor mer mer-m form er m in infor .infor www. www.in

Gesundheits-Supplement in der Mitte.

››:: n›: sen se ssse ss g e E ssen› ag a lag la l flag uflag uf uf au auf ta mt mtau at am amt sa o na M ona Ge G e samta e n Mona de ed ede ed jjeden r e jede ar a lar la lare plare p mp em emp x em Ex E 0 Exem 00 0 000 00 75.000 75 .0 75 75.

IT NDHEIT ESUNDHE GE GESU

N INFORMER IN ITY INFOR VITALITY VITAL

N!! HMEN EHME USNE RAUSN HER TE ZUM HERA MITT ER MITTE DER DE

LOKAL (02–09)

STYLE (10–16)

FREIZEIT (17–20)

E I G E A N Z

06

E HAT EINE SH AS A WAS NE NE A UBINE TE AZU NTE N Ă– Ă–NT SG KRĂ– PREISGE HĂœTEN VONAM? MIT DENLY GEMEINS BUDDY HOL ELOW! ULRIKE STR

08.00-18.00 Uhr Montags-Freitags Ă–ffnungszeiten: U 0 Uhr Samstag 10.00-14.0

03 UFEN‌ , KUF SK AS MA THO T MAS HI HTE E CHIC D DIE GES UND ‌UN -RITTER N EINEM JEDI

Impressum

@ informer-magazine.de So erreichen Sie jeden Mitarbeiter per mail: VORNAME.NAME@informer-magazine.de

Anzeigenvorlagen

Redaktion

kĂśnnen Sie direkt an: VORLAGEN.ESSEN@... senden. Bitte im Betreff Kunde und Erscheinungsmonat angeben!

FĂźr direkte Anliegen an die Redaktion: REDAKTION.ESSEN@... Text- und Bild-Material senden Sie bitte an: PRESSEMELDUNG.ESSEN@...

SERVICE REDAKTION: Ralf SchÜnfeldt (HERAUSGEBER, VERANTW.) Susanne Haggert (GRAFIK, C.V.D., TEXT, -116) – Lars Riedel (TEXT, BILD, -200) Jessica Loppe (TEXT, -100) – Nadine Parchem (GRAFIK, TEXT, -128) Sebastian Scholz (TEXT, BILD, -129)

¡ Beratung ¡ Verkauf ¡ Ausfßhrung

SEIT 1969

SERVICE ANZEIGEN: Ralph Eiser (LEITUNG SERVICES, -114), Manfred Sagers (BERATUNG, -117) – Pascal Kamp (BERATUNG, -122) Norman Mewes (BERATUNG, -124) – Frank Dyckmans (BERATUNG -124)

INFORMER MAGAZINE ESSEN ESSENER REGIONALPRESSE VERLAG GMBH AlfredstraĂ&#x;e 279 ¡ 45133 Essen Fon: (0201) 45 189-100 ¡ Fax: (0201) 45 189-199 eMail: essen@informer-magazine.de GeschäftsfĂźhrung: Ralf SchĂśnfeldt Verlagsleitung: Betty Stellmacher (-112)

! BĂŚDEMĂŚ



www.parkett-dangschat.de

GroĂ&#x;e Musterausstellung ¡ GroĂ&#x;- und Einzelhandel ¡ Werkzeuge und ZubehĂśr Abholmarkt fĂźr Selbstverleger ¡ Schleifmaschinen-Verleih Vogelheimer StraĂ&#x;e 102 ¡ 45329 Essen Telefon (02 01) 3 64 11 01

BĂźro: TwentmannstraĂ&#x;e 158 ¡ 45326 Essen Telefon (02 01) 31 3304 ¡ FAX (0201) 329498

 WWWTAGESMARTDEĂŚ &ASTĂŚGESCHENKTĂŚĂŚ4AGEĂŚĂŚSMARTĂŚZUĂŚEINMALIGENĂŚ0REISENĂŚ $ERĂŚ!DVENTSKALENDERĂŚDERĂŚ,5%'ĂŚ#OMPACTĂŚ#ARĂŚ'MB(

WWW.INFORMER-MAGAZINE.DE/ESSEN DRUCK:

ARO Druck GmbH & Co. KG (www.aro-druck.de) DISTRIBUTION:

HAUSHALTS-VERTEILUNG:

Luisa Feyen

(-100)

Tempo Team GmbH (tempoteam.de)

DIe INFORMER MAGAZINE Essen erscheinen 12Ă— jährlich jeweils vor Monatsbeginn mit einer Gesamtauflage von 75.000 Exemplaren in Essen im kombinierten Haushalts- und Auslagevertrieb. Davon: BREDENEY INFORMER MAGAZINE ď ˝ 12.000 + RĂœTTENSCHEID INFORMER MAGAZINE ď ˝ 35.000 + STADTWALD INFORMER MAGAZINE ď ˝ 10.000 + WERDEN INFORMER MAGAZINE ď ˝ 18.000 Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 14 vom 1.10.2008. Vom Verlag gestaltete Anzeigen unterliegen dem Urheberrecht und dĂźrfen ohne schriftliche Genehmigung nicht verwendet werden. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion oder des Herausgebers wieder.

Schlusstermine fßr die Ausgabe Jan. 2010 REDAKTION: 11.12.09 & ANZEIGEN: 11.12.09 INFORMER MAGAZINE ist ein eingetragenes Markenzeichen und erscheint in Lizenzpartnerschaft mit der GOLDPRESS GMBH ¡ Alfredstr. 279 ¡ 45133 Essen ¡ Tel: (02 01) 45 189-300 ¡ Fax: (02 01) 45 189-199 ¡ eMail: system@ informer-magazine.de ¡ GF: Helge Brinkschulte, Ralf SchÜnfeldt SYSTEM-SUPPORT IN EDITORIAL-KONZEPT, -DESIGN & KOMMUNIKATION: CREATIVE-DIRECTION: Christian Boenisch / GRAFIK/CREATION: Andrea Urban, Susanne Haggert / REDAKTION: Lars Riedel / UNTER MITWIRKUNG VON (IN ALPHABETICAL ORDER): Dirk FrÜber (dtk-online.com) ¡ Mike Henning (henning-photographie.de) ¡ Schacht2.de

Kleine Feiern ... ... MACHEN DEN WINTER ERST RICHTIG SCHÖN. Die schÜnsten Seiten des Winters: gemeinsame Feste und Treffen mit Freunden, Familie und guten Kollegen. In einer Atmosphäre zum Wohlfßhlen mit festlichem Glanz. Lassen Sie sich einfach verwÜhnen – unsere phantasievolle, weihnachtlich inspirierte 4-SterneKßche serviert Ihnen exzellente kulinarische Kompositionen. Abgerundet durch ausgesuchte Weine und besonders herzlichen Service. Mintrops Land Hotel Burgaltendorf, Restaurant Mumm, Schwarzensteinweg 81, 45289 Essen, Telefon _0201/57171- 0, Fax _0201/57171- 47

Landleben oder Stadtleben, www.mintrops.mm-hotels.de

“Wer die Picht hat, Steuern zu zahlen, der hat auch das Recht, Steuern zu sparen.„ (Helmut Schmidt)

> Besteuerung von Vereinen > Private und geschäftliche Steuererklärung > Finanz- und Lohnbuchhaltung > Betriebswirtschaftliche Beratung > Existenzgrßndungsberatung

Diplom-Finanzwirt (FH) Michael Beforth Steuerberater Altendorfer StraĂ&#x;e 44 (LUEG-Center) D-45127 Essen T 0201 27 90 60 80 F 0201 27 90 60 89 mb@beforth-essen.de www.beforth-essen.de

IM-E › 02 › ALL


03

AU F G E PA S S T !

SchmĂźcken Sc S c hm h Ăźc Ăź ke ke n fĂź ffĂźrr d de den en guten Zweck! Patrick Weigelt und sein Team von E & W Natursteinwerk laden kurz vor Weihnachten zum traditionellen Christmas-Event ein. „Gemeinsam mit unseren Freunden und Kunden mĂśchten wir unsere Tanne schmĂźcken. Ein kleiner Baum wäre jedoch langweilig, also nehmen wir direkt die XXL-Variante und stellen diese vor unseren Toren auf“, so Weigelt. Am 23.12. ab 16.30 Uhr sind alle herzlich eingeladen, ihren selbstgebastelten XXL-Schmuck an die Zweige zu hängen. „Da Weihnachten aber auch ein Fest der Nächstenliebe ist, mĂśchten wir zudem den kompletten ErlĂśs der Bewirtung an diesem Abend einem karitativen Zweck zukommen lassen“, betont Weigelt, „deshalb wĂźrden wir uns freuen, wenn mĂśglichst viele Menschen uns am Tag vor Heiligabend besuchen wĂźrden.“

Style up your Life! Sie wollen ein neues Styling, wissen aber nicht so genau, was Ihnen fehlt und was Sie gerne machen mĂśchten? Die INFORMER MAGAZINE helfen Ihnen dabei! In Kooperation mit Stylistin Rike Link und ‚LUCA Coiffeur Master of Art‘ Mirko Schoroth setzen wir Ihre Haare, Ihr Make-up und Styling gekonnt in Szene. Wie das funktioniert? Ganz einfach: Schicken Sie uns bis zum 18.12. ein Foto mit Altersangabe und Kontaktdaten per E-Mail an redaktion.essen@informer-magazine. de oder per Post an: INFORMER MAGAZINE, AlfredstraĂ&#x;e 279, 45133 Essen. Unsere Jury – bestehend aus Experten der jeweiligen Fachrichtung – wird unter allen Einsendungen die ersten drei Plätze auswählen. Die Gewinnerin bekommt einen ganz neuen Look kreiert. Aber auch die Zweitund Drittplatzierte gehen nicht leer aus.

A

ls kleiner Junge wollte er Jedi-Ritter werden, mit dem Laserschwert fĂźr das Gute kämpfen und durchs Universum reisen. „Ich war damals weder der LokfĂźhrer-, noch der Pilotentyp“, erinnert sich der neue CDUFraktionschef Thomas Kufen. Um es vorwegzunehmen: Aus der Jedi-Karriere ist nichts geworden, aber als Integrationsbeauftragter NRW und Fraktionsvorsitzender hat sich der gebĂźrtige Essener fĂźr 2010 einiges vorgenommen. Doch bevor sich im nächsten Jahr alles

AUSGABE DEZEMBER 2009 LOCAL

Drei Fragen an‌ Thomas Kufen, Integrationsbeauftragter der Landesregierung und neuer CDU-Fraktionsvorsitzender

Vom Jedi-Ritter zur CDU-Spitze THOMAS KUFEN, FRAKTIONSCHEF DER CDU ESSEN, VON SEINER PRIVATEN SEITE ALS ERDBEWOHNER.

um Mehrheitsverhältnisse im Rat, um die neue Rolle der CDU und um die Kulturhauptstadt dreht, will Kufen die Feiertage nutzen, um die Energiereserven nochmal aufzutanken. „Ich bin ein Mensch, der sich total gut beim Kochen entspannen kann,“ so der gelernte BĂźrokaufmann. „Und meine Gäste behaupten immer, dass es ganz ordentlich schmeckt.“

FĂźrs WeihnachtsmenĂź wird sich Thomas Kufen aber nicht hinter den Herd stellen; da pflegt er lieber Traditionen. „Bei uns muss der Fondue-Topf an sein und auch die Weihnachtsdekoration darf nicht fehlen.“ Die geschmĂźckte Tanne sucht man bei Kufens allerdings vergebens. „Als kleiner ‚Pimpf‘ habe ich jedes Jahr mit meiner Oma Weihnachtsbäume verkauft – ich habe es

wirklich nicht gern gemacht“, blickt der Borbecker heute demnach mit einem Schmunzeln zurĂźck. „Daher kommt so ein ‚nadelndes Biest‘ nicht in meine Wohnung. Ansonsten geht es bei uns aber recht besinnlich zu“, freut sich der leidenschaftliche Patenonkel bereits jetzt auf den Besuch ‚seiner drei Zwerge‘. Dann geht es nicht um Politik und aus dem Fraktionschef wird einfach nur Onkel Thomas.

„Den richttig gen Overb beck ksch hen Geist bekomm men Sie von mir in den Predigte en Ăźber da as Eva ange eliu um.“

Herr Dr. Bultmann, Sie haben schon in den 90ern einige Projekte in Essen realisiert. Wie erleben Sie heute als Intendant der Philharmonie unsere Stadt? Johannes Bultmann: Ich Dr. Johannes sehe Essen ganz neu. So Bultmann: Seit wie der KĂślner den Dom als einem Jahr leitet er die selbstverständlich wahrGeschicke der nimmt, bemerken vielleicht Philharmonie auch einige Essener nicht, Essen. wie positiv sich die Stadt stetig entwickelt. Als Nicht-Essener war ich absolut Ăźberrascht, was sich hier kulturpolitisch getan hat. Kultur erfährt hier eine breite Akzeptanz, von Kulturpessimismus keine Spur. Ich kann nur sagen: Chapeau NRW, Chapeau Region! Wo steht die Philharmonie Essen im nationalen und internationalen Wettbewerb? Johannes Bultmann: Die Globalisierung macht auch vor dem Klassik-Markt nicht halt. Erst baute Spanien seine groĂ&#x;en Häuser, jetzt holen China und der nahe Osten auf. Was da gebaut wird, dagegen sind wir Liliput. Wir mĂźssen aufpassen, dass NRW nicht Ăźberholt wird. Und das schaffen wir nur, indem wir unser ProďŹ l schärfen und eine breite Zielgruppe ansprechen. Und wie gewinnt man neue Zielgruppen? Johannes Bultmann: Indem man weiter Hemmschwellen abbaut. Wir gehen an die Uni und an die Schulen, um ein junges Publikum zu gewinnen. Wir arrangieren KĂźnstlerbegegnungen mit jungen, aber international bekannten Musikern und Dirigenten. Und wir Ăśffnen uns auch anderen Bereichen, wie dem Jazz und der Operette. Die Philharmonie Essen ist neben KĂśln und der Folkwang Hochschule auch ein Standort fĂźr neue Musik.

DER NEUE BISCHOF DR. FRANZ JOSEF OVERBECK, ANGESPROCHEN AUF DIE ELTERLICHE KORNBRENNEREI

Mit Sicherheit Zuhause!

Hausnotruf )DPLOLHQXQG .UDQNHQSIOHJH H9(VVHQ

ältester nst Essens legedie nter Pf la u b m a

Informationen und AnschluĂ&#x; unter:

0800 27 27 847 (kostenfrei)

8QVHUH*HVXQGKHLWVXQG%HUDWXQJV]HQWUHQLQ,KUHU1lKH +ROVWHUKDXVHQ (VVHQ:HVW +|OGHUOLQVWU $OWHQGRUIHU6WU (VVHQ (VVHQ

5Â WWHQVFKHLG (VVHQ6Â G 0RRUHQVWU +HLGKDXVHU6WU (VVHQ (VVHQ

=HQWUDOUXI  „ZZZIXNHVVHQGH

Regionalverband Ruhr e.V. Richterstr. 20/22 45143 Essen

Mehr Informationen auf Seite 13 oder im Internet: www.hausnotruf-dienst.de

Am GOP Essen ¡ Pferdemarkt 2-4 ¡ 45127 Essen ¡ baliha.de

ilo business center Bredeneyer Tor Bredeneyer Str. 2b Π45133 Essen

Tick

balihaets ab .de o der

Call-Center ✓

19 â‚Ź

0201

moderne EinzelbĂźros ✓

unter

/2479

330

:

flexible Mietdauer ✓ 24-Std.-Telefonservice ✓ Top-Geschäftsadresse ✓ Post- und Sekretariatsservice ✓ Konferenz-/Seminarräume ✓

Sylvester 2009

Schreibarbeiten ✓

Die Ăœ30 Party

Donnerstag, 31. Dezember 2009, ab 18:30 Uhr Ăœ30 Party DJ Franky ¡ „All-you-can-eat“-Buffet ¡ Indoor-Feuerwerk Champagner-Empfang ¡ Showtime mit dem Geiger „VIO“ IM-E › 03 › A L L

www.essen–bc.de

0201/4517-0


04 INFORMER MAGAZINE ESSEN U N S E R E

03

W E R B E P A R T N E R

04

auch h schon h wieder i d auf den Sommer… Marianne Menze

01

Foto: Sebastian Scholz

Freuen Sie sich

und ein morgendliches Bad in Ihrem neuen

V.l.n.r.: Thomas Kufen, Sven Olderdissen, Sigrid Axt, Martin Sander und Stefan Meutsch.

T 02 08 / 37 82 38 0 | F 02 08 / 37 82 38 25 Böllrodt 23 | 45470 Mülheim an der Ruhr www.schroer-garten.de

Fred Oliver Krause

02

Königin Silvia von Schweden

Foto: Sebastian Scholz

Schwimmteich?

05

„Leonardo ist ein Hafen voller Energie und guter Laune.“

V.l.n.r.: Dirk Ziegler, Hein-Georg Anschott und Henning Wichart.

01 Glückauf Filmstudio

Tommy Emmanuel,Gitarrist

Mo bis Fr von 11.30 bis 23 Uhr, Sa von 17.30 bis 23 Uhr geöffnet, an Sonn- u. Feiertagen geschlossen, Zweigertstraße 55, 45130 Essen, Tel. 772611 & 776630

Das Runde muss ins Eckige heißt es nicht nur in Deutschland. Auch in China versuchen Stürmer, dem Torwart das Leben schwer zu machen. Doch die meisten Schützen scheitern an ihm: DePei Ying (m.). Als strahlender Gewinner eines Fußball-Nachwuchs-Wettbewerbs gilt er als einer der besten Jung-Torhüter seines Landes. Für drei Monate besucht DePei die Gesamtschule Berger Feld in Gelsenkirchen und bekommt auf der offiziellen DFB–Eliteschule ein professionelles Torwarttraing. Sein Lager schlägt der Junge beim Sport-Koordinator Jochen Hermann (r.) auf. Und da dessen Ehefrau Sabine Hermann (l.) Geschäftsführerin von Wolke Möbel Wollenberg in Essen ist, dürfte dieses Quartier für DePei alles andere als unbequem sein.

Fast 2 Jahre liebevolle Restauration, doch bald ist es fertig: NRWs älteste Kino. Inhaberin Marianne Menze freut sich, dass das Filmstudio im Glückauf-Haus am 18.12. wieder erstrahlt. „Es wird unheimlich schön! Es mussten viele Klippen bezwungen und Hürden übersprungen werden, doch jetzt wird das Schmuckstück endlich wieder wachgeküsst.“

02 Buena Förder Vida Es ist noch gar nicht so lange her, da eröffnete Förderturm-Mitglied Fred Oliver Krause das ‚Buena Vida‘

in Werden. Im August haben die Gäste dort kräftig gespendet. 1.320 Euro kamen insgesamt für den Förderturm e.V. zusammen. Darauf konnte jetzt angestoßen werden. Denn im vergangenen Monat fand im ‚Buena Vida‘ bei spanischem Essen und Wein das Förderturm-Treffen statt.

03 Königliches Rätseln Nicht jeden Tag steht blaublütiger Besuch ins Haus – auch nicht im Essener Rathaus. Doch im November reiste Königin Silvia von Schweden an – um an einem Kinder-Quiz teilzunehmen. Anlass: 20 Jahre UN-Kinderrechtskonvention und 10 Jahre der von ihrer Majestät gegründeten ‚Childhood Foundation‘. „Stehen in

Ihrem Palast auch Möbel von IKEA?“, wollte ein Siebtklässler wissen. „Aber ja, natürlich“, antwortet Ihre Majestät galant.

04 Spot an für RWE! Das Sprachförderprojekt von Rot-Weiss Essen steht seit im Rampenlicht. Sven Olderdissen (2.v.l.), Deutsche Bank Essen, und NRW-Integrationsbeauftragter Thomas Kufen (l.) zeichneten die Initiative, die Schülern hilft, ihre Deutschkenntnisse zu verbessern, als ‚Im Land der Ideen‘ aus. RWEVorsitzender Stefan Meutsch (r.) freute sich zusammen mit Sigrid Axt (m.), Goethe Institut Düsseldorf,

und Martin Sander (2.v.r.), RWE AG. „Die Sprache des Fußballs versteht man auf der ganzen Welt. Rot-Weiss Essen verbindet mit dem Sprachförderprojekt Fußball und Sprache auf kreative Weise“, so Meutsch.

05 Neue Kollegen „Unser Haus wächst, also wachsen auch die Vorstandsaufgaben“, so der Vorstandsvorsitzende der GenoBank Heinz-Georg Anschott (m.). Seine neuen Kollegen kennen die Essener Bankenwelt. Dirk Ziegler (l.) arbeitete für das Haus schon in vielen Städten und der 33-Jährige Henning Wichart (r.) absolvierte seine Ausbildung in der Geno-Bank Essen.

me: h a n n A n Anzeige 8 33 7 9 6 2 / 1 Tel.: 020 7 31 1 8 2 8 / 1 Tel.: 017 shi.de t i f a l l a r t mail@ Frauen im Gespräch – von Frauen für Frauen! Gehen Sie mit uns auf Trallafitshi.

Trallafitshi – Frauenmagazin Hochglanz im Pocket-Format. Jeden Monat neu! Seit 2 Jahren spritzige Themen aus Mode, Kosmetik, Psychologie, Esoterik, Recht, Medizin, Wohnen. Mediadaten erhalten Sie unter: mail@trallafitshi.de

Das l a Origin IM-E › 04 › STA


05

AUSGABE DEZEMBER 2009 U N S E R E

W E R B E P A R T N E R

Der Fachmann informiert:

Neues Jahr, neue Regelung! Kosmetikerin Irona Hummerbrum

P Pooth ein ganz bessonderer Abend war, war ja schon im Vorfeld bekannt. SSie – im cremfarbenen Cocktailkleid und gewöhnungsbbedürftiger Turmfrisur – nahm mit Tränen in den Augen iihren Preis für ihr soziales Engagement entgegen. Böse ZZungen behaupteten ja, dass es eine ausgetüfftelte Werbemasche des Essener Presseclubs war, um durch Frau Pooth ein wenig Glamour und den gewissen Blubb in die angeblich so fade Veranstaltung zu bringen. Ob Franjo Pooth (40, Mann von Verona) das Ganze angeblich auch so fade fand? Denn der verzog sich erst einmal zum SMSSchreiben nach unten vor die Herrentoilette! Soviel zum Landes(liebes)ball wie so manche Zeitung verlauten ließ. Christian Keller (37, Ex Schwimmer) ist zwar auf so mancher Promiparty zu sehen, aber diesmal war er Jurymitglied des Presseclubs. Mir antwortete er auf die Frage, wo denn seine reizende Ehefrau sei: „Zuhause, denn sie ist in der 40. Woche schwanger und da wäre so eine Veranstaltung zu viel Stress.“ Ähm ja, da stellte sich mir die Frage: ‚Was macht der dann hier?!‘ Doch hier der 2. Versuch. Und Herr Keller, wie fühlen Sie sich so zwischen den Prominenten? „Wie?! Ich bin doch selbst ein Promi!“ Jürgen Vogel Bescheidener damit Corinna Harfouch gegen antwortete

Herren unter sich: Dirk Tholenberns, Carsten Spiegel und Norbert Nitsche

Verona Pooth

Fotos:Sebastian Scholz

Was haben Verona Pooth (41, Werbeikone), Peter Lohmeyer (47, Schauspieler) Sabine Christiansen (52, Moderatorin), Verena Kerth (27, Ex von Oliver Kahn) und Reinhard Paß (54, Essens Oberbürgermeister) gemeinsam? Sie alle waren Teil der Promi-Gästeliste des Landesmedienballs in der Grugahalle. Und so tummelte sich die A-bis C-Prominenz auf ddem Red Carpet (roter Teppich). Auch ich ddurfte mich mal wie ein ‚Promi‘ fühlen. Dafür vverantwortlich waren Martina Luft (Malou Ex-Schwimmstar TTraumkleider) und Stylistin Sabrina Potthast Christian Keller ((UniSex). Die beiden brezelten mich so richttig auf. Aber zurück zu den A wirklichen Promis w und dem Klatsch u ddes Abends: Schöne Kleider, mal wieder K eeinige Modefauxpas und tiefe Einblicke u Haben sie es von Rudi Assauer waren bei weitem w gelernt? Sophia Thomalla und noch nicht alles! n Blerim Destani mit Zigarre. Dass es für Verona D

Gastgeber Petra und Michael Balster

Auf ein Tänzchen: Essens first Ehepaar Susanne und OB Reinhard Paß

Steuerberater Dietmar Pues

„Ab 2010 wird durch das Bürgerentlastungsgesetz die Abzugsfähigkeit der Krankenversicherung und der Pflegeversicherung neu geregelt.“

Nachdem 2009 die Besteuerung von Kapitalerträgen geregelt wurde, muss im Rahmen der Einkommensteuererklärung die richtige Verrechnung des Freibetrages und möglicherweise der steuerlichen Verlustvorträge sowie die Abrechnung der Kirchensteuer geprüft werden. Und Anfang 2010 stehen bereits die nächsten Änderungen an: Beiträge zur privaten Kranken- und Pflegepflichtversicherung sind in voller Höhe absetzbar, soweit sie den Basisschutz der gesetzlichen Kassen abdecken. Höchstbetrag ist also der Basistarif. Entsprechend müssen die privaten Krankenversicherer die Beitragszahlungen aufsplitten. Außerdem können die Beiträge nur geltend gemacht werden, wenn sie durch die Krankenkasse an die Deutsche Rentenversicherung übermittelt werden. Damit dies jedoch erfolgen kann, müssen die Versicherten ihre Steueridentifikationsnummer der Krankenkasse mitteilen. Sollten sie das nicht gemacht haben, kann es zu steuerlichen Nachteilen kommen.

Info: StB Dietmar Pues, Tel. 72 00 80, pues@pues.de, www.pues.de Manfred Sagers im Gespräch mit Dr. Astrid Calhoun.

Beerdigungsinstitut PAX LANGEN seit 1900 unser frischgebackener Oberbürgermeister Herr Paß auf die gleiche Frage: „Ach, die kochen doch auch alle nur mit Wasser.“ – und wagte ein Tänzchen mit seiner Ehefrau. Sehr symphatisch, diese Familie Paß! ******* It´s Drama Baby! Aber nur im Film zu „This is Love“, denn der feierte Deutschlandpremiere in der Lichtburg. Corinna Harfouch (55, Schauspielerin) und Jürgen Vogel (41, Schauspieler) erklärten, warum sie gerade in diesem Film mitspielen wollten. Vogel: Ich haben diesen Film auch mitproduziert und er berührt mich sehr, Liebeskummer ist keine schöne Sache.“ Da hat er wohl Recht, aber: Da mussten wir alle schonmal durch.

Bis zum nächsten Mal,

Ich auf dem Red Carpet: Einmal fühlen,wie ein Promi.

Fotos:Sebastian Scholz

stian Foto: Seba

Scholz

City-Lights von People-Reporterin Jessica Loppe

Strahlende Gesichter sind der beste Beweis für den Erfolg des Stammtisches.

Geschichten rund um Baikalsee… …lautete das Motto des 49. INFORMER STAMMTISCHES. Gastgeber Petra und Michael Balster blieben dem Motto treu und verwöhnten in ihrem Küchenstudio in EssenBorbeck die Gäste mit russischen Spezialitäten. Das Besondere: Die Gäste konnten bei der Zubereitung live dabei sein! Show-Köche bereiteten neben diversen Snacks aus dem Land der Zaren auch das russische Nationalgericht Borschtsch. Die herzhafte Krautsuppe mit roter Beete begeisterte die Gäste. Deren einstimmiges Urteil: „Lecker war’s!“

TRADITION VERPFLICHTET PAX LANGEN ist Erfahrung ermögseit 1900 der würlicht es uns, Ihnen devollen Bestatdie individuelle, tung verpflichtet. umfassende und Auch die vierte hilfreiche Beratung Generation bleibt zu gewähren, die diesem Grundsatz Sie in einer solchen treu. Da sich der Ausnahmesituation Katharina Christidis Tod nicht an Bübenötigen. Ihr an rozeiten hält, betrachten wir uns gerichtetes Vertrauen veres als Selbstverständlichkeit, innerlichen wir als HerausforIhnen zu jeder Zeit zur Seite derung und machen sie zum zu stehen. Unsere langjährige Leitfaden unserer Arbeit. Beerdigungsinstitut PAX LANGEN GmbH Klarastr. 69 · 45130 Essen Telefon: 02 01 / 77 31 50 · Telefax: 02 01 / 77 96 91 Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2008

Schon mal was zum Auspacken! W W W. I N F O R M E R - M A G A Z I N E . D E

IM-E › 05 › A L L


06 INFORMER MAGAZINE ESSEN U N S E R E

W E R B E P A R T N E R

Volker Wiebels, Vorstand Reiterverein am Stadtwaldplatz, www.reitsportverein-essen.de

KOLUMNE

Fugen &

Zum Jahresende

Dichtungen Festnetz:

0201-71 79 51 Mobil:

01 72-6 80 40 98

Franz Hofmann | Engelsruh 18 | 45133 Essen-Bredeney

! BĂŚDEMĂŚ

  WWWTAGESMARTDEĂŚ *EDENĂŚ4AGĂŚEINĂŚ7EIHNACHTSANGEBOTĂŚ $ERĂŚ!DVENTSKALENDERĂŚDERĂŚ,5%'ĂŚ#OMPACTĂŚ#ARĂŚ'MB(

E X P E RT E N T I PP >> auf Seite 4

I

N

F

O

R

M

E

R

Lesen Sie in unserem

Daniela HĂźster geben Antworten zum Thema „RĂźckenschmerzen“

Keine Bange: Sind ja noch ein paar Tage bis zum Jahreswechsel. FĂźr viele von uns sicherlich die schĂśnsten Tage des Jahres: Advent und Weihnachten im Kreise der Familie – wer wĂźnscht sich das nicht!? Räuchermännchen und frisches Gebäck zaubern eine spezielle Atmosphäre ins Haus. Ab nachmittags Kerzenbeleuchtung – kĂźnstliche Beleuchtung dann bitte nicht mehr; lieber schummrig schĂśn. Und jetzt nur nicht hektisch werden. Wir haben den Weihnachtsstress ‚voll im Griff‘. Alles eine Frage der Organisation. So kommen bei uns schon seit Wochen DHL-Pakete an: alles frĂźhzeitig bestellte Weihnachtsgeschenke fĂźr die Familie – geht doch. Und wenn es schon ‚ab in die City“ oder zum Weihnachtsmarkt geht, dann nur noch, um in Ruhe zu genieĂ&#x;en. So wĂźnsch‘ ich mir das – und es klappt Ăźbrigens von Jahr zu Jahr besser. Anderes Thema: Wenn wir Weihnachten im Kreise der trauten Familie verbringen, ist es auch wieder an der Zeit, an diejenigen zu denken, denen dieses GlĂźck nicht zuteil wird. Die vielen wirklich Alleinstehenden, fĂźr die die Weihnachtstage zur Quälerei werden kĂśnnen. Das mag man sich gar nicht vorstellen – die anderen feiern besinnlich und man sitzt, wo auch immer, allein mit seinen Gedanken, Emotionen, Problemen. Wir alle kĂśnnen hier helfen, nicht nur immer mit Geld. Es gibt viele Projekte. Wer helfen will, sollte sich u.a. an unsere beiden Kirchen im Stadtteil wenden. So kĂśnnten die letzten Tage des Jahres vielleicht fĂźr einige mehr von uns dann doch noch zur schĂśnsten Jahreszeit werden. Ihr Volker Wiebels

Der Laufsteg als Nebenjob UND DENNOCH: DIE STADTWĂ„LDERIN SCARLETT SIMONEIT IST SEIT ZWEI JAHREN EIN GEFRAGTES MODEL. Die Anmeldefrist fĂźr die nächste Staffel ‚Germany’s next Topmodel‘ läuft bereits und wird wahrscheinlich die Anzahl an Bewerbungen vom letzten Jahr weit Ăźbertreffen. Doch viele Teilnehmerinnen unterschätzen den harten Model-Job, bekommen eine verzerrte Realität durch Casting-Shows vorgelebt. „Es ist erschreckend, was viele Mädchen fĂźr eine Vorstellung von diesem Job haben“, sagt Scarlett Simoneit. Sie weiĂ&#x;, wovon sie spricht. Die Stadtwälderin ist seit zwei Jahren selber im Model-Business tätig. „Meine Mutter hat mich damals bei einer Internet-Agentur angemeldet, weil sie davon Ăźberzeugt war, dass Modeln genau das Richtige fĂźr mich ist“, erzählt Scarlett Simoneit. „Ich selbst habe mich immer fĂźr viel zu unscheinbar gehalten, als dass ich in der Branche FuĂ&#x; fassen kĂśnnte.“ Doch Mama behielt Recht. Heute ist Scarlett ein gefragtes Fotomotiv und steht fĂźr verschiedene Jung-Designer vor der Kamera – allerdings nur nebenberuich! „Der Fulltime-Job in der Modewelt ist Ăźberhaupt nichts fĂźr mich“, sagt die BĂźrokauffrau-Azubine. „Ich ďŹ nde es toll, diese Erfahrung nebenbei mitzunehmen, nicht jeder bekommt so eine Chance. Aber dauerhaft wäre dieses Metier viel zu anstrengend fĂźr mich.“ Anstrengend, das heiĂ&#x;t schon mal fĂźnf Stunden auf mĂśrderischen High-Heels in einem kurzen Kleid zuzubringen – immer darauf bedacht, dem Fotografen die richtige Pose zu liefern und dabei Make-up und Haare nicht zu zerstĂśren. „Es hat aber auch seine guten Seiten. Ich lerne durch diverse Aufträge neue Leute kennen. AuĂ&#x;erdem kann ich später stolz auf meine tollen Fotos zurĂźckblicken“, erzählt Scarlett. Konkrete Pläne fĂźr die Zukunft hat die Achtzehnjährige trotzdem. „Eigentlich wollte ich schon immer zum Kampfmittelräumdienst, dass hat aber nie geklappt. Jetzt will ich mich nach meiner Lehre zur BĂźrokauffrau zum Rettungsassistenten ausbilden lassen.“ Die Inspiration dazu gab ihr eine befreundete Ă„rztin. „Ich kann Menschen viel mehr helfen, wenn ich sie aus Notsituationen rette, anstatt in teurer Designerkleidung Ăźber den Laufsteg zu gehen.“ Ihr Einsatzgebiet als Rettungsassistentin hat Scarlett Simoneit Ăźbrigens auch schon ins Auge gefasst: Der nächste Flieger soll nach Johannisburg in Afrika gehen. Susanne Haggert

ideen fĂźr essener kinder

Der FÜrderturm – Ideen fßr Essener Kinder e.V. unterstßtzt und fÜrdert Essener Kinder und Jugendliche mit sozial schwachem Hintergrund. Helfen auch Sie durch Ihre Spende oder Mitgliedschaft, unseren Kindern in Essen eine bessere Zukunftsperspektive zu geben.

FĂśrderturm „Ideen fĂźr Essener Kinder“ e.V. Fon: 0 20 54 - 95 54 30 Internet: www.foerderturm.de Spendenkonto: National Bank Essen Kontonummer: 41 48 541 Bankleitzahl: 360 200 30

IM-E › 06 › STA


07 AUSGABE DEZEMBER 2009

Und wie verbringen Sie Weihnachten? Jetzt beginnt die Zeit, in der wir Morgen fĂźr Morgen aufgeregt unseren SchokoAdventskalender plĂźndern. Und dann ist es soweit: Das groĂ&#x;e TĂśrchen mit der 24 wird geĂśffnet. Die INFORMER MAGAZINE haben sich in Stadtwald und Rellinghausen umgehĂśrt: „Wie verleben Sie das Weihnachtsfest?“

U N S E R E

W E R B E P A R T N E R

S TA D T T E I L TELEGRAMM

Wßrfel-Rabatt Viele erwachsene Rellinghauser, aber ganz bestimmt viele Schulkinder kennen Heike Auth und ihr Schreibwaren- und Spielgeschäft. Die gebßrtige Rellinghauserin hat sich zum einjährigen Bestehen etwas Besonderes ausgedacht. Noch bis zum 19.12. kÜnnen sich die Kunden ihren eigenen Rabatt erspielen. Die mit zwei Wßrfeln geworfene Zahlen werden addiert und ergeben so die Preisminderung.

Wintermarkt

„Wir halten es ganz klassisch: Erst in die Christmesse, anschlieĂ&#x;end Bescherung unterm Weihnachtsbaum und familiäres Abendessen. Der Baum wird am Morgen gemeinsam geschmĂźckt, die Lichterketten anzubringen, obliegt aber meiner Obhut.“ Steuerberater Frank Wagemann

„Heiligabend feiern wir ganz traditionell mit der ganzen Familie. Zu essen gibt es Wurst, belegte CanapĂŠs und LachsbrĂśtchen. Gans kommt auch bei uns auf den Tisch, aber erst am 2. Weihnachtsfeiertag. NatĂźrlich bin ich persĂśnlich fĂźrs Zerlegen des knusprigen Vogels zuständig.“ Bernd Burchhardt, Bioeischerei Burchhardt

Am 05. und 06. Dezember ďŹ ndet zum fĂźnften Mal der traditionelle Wintermarkt statt. 18 Mitglieder der Werbegemeinschaft beteiligen sich am Weihnachtsmarkt auf der RellinghauserstraĂ&#x;e. Mittelpunkt des bunten Treibens ist eine groĂ&#x;e BĂźhne auf der Bands und SolokĂźnstler weihnachtliche Melodien zum Besten geben. FĂźr die kleinen Besucher sorgen Kinderkarussell und Schiffschaukel fĂźr Unterhaltung. Die GroĂ&#x;en versorgt der ‚Heidekrug‘ mit Fisch und Reibekuchen. GlĂźhwein und BratwĂźrste dĂźrfen aber natĂźrlich auch nicht fehlen. Am Samstag kann man zwischen 13 und 22 Uhr bummeln, am Sonatg zwischen 11 und 18 Uhr.

TOP-Urlaubsziele mit kurzer Anreise

Nord

„Die Weihnachtsfeiertage sind fĂźr mich und meine Familie die absolute Entspannung. Erst wird der Tannenbaum in Rot-Gold geschmĂźckt und anschlieĂ&#x;end die Geschenke darunter gelegt. FĂźr mich speziell ist wichtig, dass Eltern, Oma, Opa und Tanten dabei sind.“ Klaus-Peter Reintges, Reintges Auto Service GmbH

Foto: Sebastian Scholz

GASTRONOM AUS BERUFUNG

Giuseppe Castronovo

„In der Gastronomie zu arbeiten, war schon immer mein Traum.“ Und diesen verfolgt Giuseppe Castronovo schon seit seiner Kindheit. Mittlerweile ist der gebĂźrtige Italiener seit neun Jahren mit seinem Ristorante ‚Mona Lisa‘ in Stadtwald ansässig. „Es macht mir SpaĂ&#x;, in direktem Kontakt mit meinen Gästen zu stehen. So sehe ich direkt, ob sie zufrieden sind und entspannt den Abend genieĂ&#x;en kĂśnnen.“ An Rellinghausen gefällt dem Gastronomen die ruhige Umgebung. „Ich mag die grĂźnen Wälder und die Menschen hier im Essener SĂźden.“ Seinen prominentesten Nachbarn hätte er aber fast nicht erkannt. „Kurz vor der Wahl war Reinhard PaĂ&#x; bei ihm zu Gast. „Ich habe erst nicht wahrgenommen, wer bei mir am Tisch sitzt. Als Herr PaĂ&#x; schlieĂ&#x;lich mein Restaurant wieder verlieĂ&#x;, erweckte eines seiner Wahlplakate vor der TĂźr meine Aufmerksamkeit“, erzählt Guiseppe Castronovo schmunzelnd. „Erst da wurde mir klar, dass ich soeben unseren potentiellen neuen OberbĂźrgermeister bewirtet habe.“

Foto: Sebastian Scholz

„Wahrscheinlich verschlafe ich bei dem ganzen Vorweihnachts-Stress das eigentliche Hightlight. Nein, im Ernst: Weihnachten ist bei uns sehr privat und entspannt. Im Kreise der Familie wird erst gemĂźtlich gegessen und anschlieĂ&#x;end Geschenke ausgepackt.“ Ralf Schindowski, Edeka Frischemarkt am Stadtwald

ima

Š Tourist-Information Willingen. Alle Rechte vorbehalten.

Vorbildlich! Als erstes Restaurant in Essen ist das Jagdhaus Schellenberg nun mit einem modernen DeďŹ brillator ausgestattet. Das geht auf eine nInitiative der AOK-Rheinland zurĂźck. „Damit soll an Orten, an denen sich en, viele Menschen aufhalten, die wichtige Versorgungg in till t d den ersten Minuten eines H Herzstillstandes ermĂśglicht werden,“ so Robert Meems (l.), GeschäftsfĂźhrer Jagdhaus Schellenberg.

seeinsel mit Hochseekl

Komfortables Reihenhaus, ideal fĂźr jeden Urlaub, ruhig, sonnig, zentral, direkt im Skigebiet mit Blick auf den Ettelsberg und an den besten Wanderwegen, modern, gemĂźtlich, 2-6 Pers. + Baby, 2 SZ. Ab a 39,00 pro Tag.

Privatvermietung Telefon 0171-3797101 Infos anfordern unter info@maple-leaf-willingen.de

Gemßtliches kleines Reihenhäuschen im Zentrum von Borkum mit SchlafmÜglichkeit fßr bis zu 6 Personen. Ab a 59,00 pro Tag. Privatvermietung Telefon 0171-3797102 Infos anfordern unter essen@bquadrat.com

Unser Weinkeller ... ... MACHT LUST AUF FEIERN UND GENIEĂ&#x;EN. Er verfĂźhrt durch seine besondere Atmosphäre – und er Ăźberrascht durch seine Vielseitigkeit. Privat oder geschäftlich, feiern, tagen oder gemeinsam guten FuĂ&#x;ball sehen, Weinproben genieĂ&#x;en oder was immer Sie sich vorstellen: Unser Weinkeller bietet Platz fĂźr bis zu 20 Personen, Selbstbedienung in Getränken und einer Auswahl an Speisen und er kann auch ohne Bewirtung gebucht werden. Sie fĂźhren Regie: www.mintrops.mm-hotels.de Mintrops Stadt Hotel, Restaurant M, MargarethenhĂśhe, Steile StraĂ&#x;e 46, 45149 Essen, Telefon _0201/4386 -111, Fax _0201/4386 -100

Landleben oder Stadtleben, www.mintrops.mm-hotels.de

/ & & 3 % 4 $ 2 5 # + $ ) ' ) 4! , $ 2 5 # + 2%,)%& $25#+ 88,'2/330/34%2 -%$)!3%26)#%

7IRSCHĂŠRFEN)HR0ROlL UND)HR%RSCHEINUNGSBILD 7IRDRUCKENKLEINEUNDHOHE!UmAGEN

SCHLICHTODERAUSGEFALLENKREATIV :UVERLĂŠSSIG PĂ NKTLICH INBESTER1UALITĂŠT 7IRBERATEN3IEGERNE 2UFEN3IEUNSEINFACHAN

%SSENq4ELEFON   WWWWAGNERMEDIADE

IM-E › 07 › STA


08

STYLING-TIPPS VON DER MODEEXPERTIN

INFORMER MAGAZINE ESSEN

Worauf Frau achten sollte S

W E R B E P A R T N E R

vielfältig. 05 | 12 | 2009 Essener Race Party

mit DJ Ötzi, Marusha u. a.

06 | 12 | 2009 Daniel Schuhmacher & Special guest: Band – Live! Sarah Kreuz 30 | 12 | 2009 Holiday on Ice – 03 | 01 | 2010

„Tropicana“ mit den Welthits von Barry Manilow

15 | 01 | 2010 Rock meets Classic

mit Lou Gramm, Bobby Kimball & Dan McCafferty

23 | 01 | 2010 Hot in the Pott

mit Michael Wendler, Olaf Henning, Mickie Krause u. a.

30 | 01 | 2010 Wise Guys Live 2010

Spezialnacht

20 | 02 | 2010 Atze Schröder

„Revolution“

26 | 02 | 2010 Dieter Nuhr

„Nu(h)r die Ruhe“

04 | 03 | 2010 Phantom der Oper

Produktion von A. Gerber & P. Wilhelm

05 | 03 | 2010 ABBA – The Concert

performed by AbbAgain

12 | 03 | 2010 Mystische Welten

Die Rückkehr der Shaolin-Mönche

14 | 03 | 2010 Dance Into The Light

The Ultimate Phil Collins Show

19 | 03 | 2010 Scooter

Under The Radar Over The Top Tour 2010

27 | 03 | 2010 Die große Ü-30 Party

Das Tanzvergnügen ab 30!

Terminstand: November 2009 · Änderungen vorbehalten MESSE ESSEN GmbH · Geschäftsbereich Grugahalle · Norbertstraße · D-45131 Essen Telefon: +49.(0)2 01.7244 . 0 · Telefax: +49. (0)2 01. 72 44 . 500 · info@grugahalle.de · www.grugahalle.de

Ihr Programm!

Ticket-Hotline:

Montag bis Freitag 10.00 – 18.30 Uhr

02 01.72 44 290

Restaurant Sengelmannshof Das Restaurant bietet Ihnen Atmosphäre und stilvollen Genuss in gemütlichem Ambiente. Egal, zu welcher Gelegenheit Sie das Restaurant besuchen, die Köche und das Serviceteam werden es verstehen, Sie mit regionalen Speisen oder mit ausgefallenen Spezialitäten zu verwöhnen. Genießen Sie im Kaminzimmer oder in den Bauernstuben rheinische Tradition verbunden mit europäischer Kochkultur. Für Feierlichkeiten jeglicher Art stehen 4 Veranstaltungsräume zur Verfügung sowie Kegelbahnen und Hotelzimmer.

Hotel-Restaurant Sengelmannshof · Sengelmannsweg 35 · 45219 Essen Tel.: (0 20 54)9 59 70 · info@sengelmannshof.de www.sengelmannshof.de

Konzept /Design: Buttgereit und Heidenreich, www.gute-botschafter.de · medien_net, Essen

Unsere Grugahalle.

eit 30 Jahren schneidert Uschi Wennmann die Kollektionen für die großen Modeketten. Zukünftig will die gelernte Schneiderin ihre Nähmaschine aber nur noch für Privatkunden rattern lassen. Mit den INFORMER-MAGAZINEN sprach die Fachfrau über Festtagsmode, Modesünden und die Trends für 2010. INFORMER MAGAZINE: Die schwierigste Frage gleich zu Anfang: Was ist zum JahresabschlussEvent angesagt? Uschi Wennmann: An den Feiertagen trägt Frau ganz klar Kleid. Das Kleine, aber auch das ‚Große‘ Schwarze sind zeitlose Klassiker, die immer gut aussehen. Schick finde ich aber auch Kleider in braun oder einem elegantem Blau. INFORMER MAGAZINE: Gibt es Kleidungsstücke, die man wirklich nie wieder aus dem Kleiderschrank holen sollte? Uschi Wennmann: Leggins finde ich persönlich ganz schlimm, weil die meisten Trägerinnen einfach nicht die Figur dafür haben. Vor ein paar Jahren habe ich allerdings mal gesagt, dass ich nie wieder Ballerinas tragen werde und habe alle weggeschmissen – heute ist wieder der ganze Schrank voll damit. So schnell kann sich das ändern! INFORMER MAGAZINE: Ob tragbar oder nicht, was hält 2010 modisch für uns bereit? Uschi Wennmann: Schulterpolster in allen Formen und Größen sind ein Trend, an dem wir nicht vorbeikommen werden. Große Kragen, Ballonjacken und Teppichmuster sieht man ebenso auf den internationalen Modeschauen.

Uschi Wennmann entwarf bereits Kollektionen für Steilmann, Gerry Weber und Hirsch. Mit den INFORMER MAGZINEN sprach sie über Modetrends und -sünden.

olz Foto: Sebastian Sch

U N S E R E

st im Krankenhaus noch gut Nick und Charleen haben selb Menschen wie Marion Hartsie en lachen. Und das verdank hwester Karen Weishaupt. lap (l.) und Kinderkrankensc

Hier darf man Kind sein! EINE KRANKENSTATION MIT VORBILD-CHARAKTER

S

chon wenn man die Kinderstation des Elisabeth Krankenhauses betritt, merkt man: Hier ist etwas anders. Bunte Wände, bunte Böden, viel Spielzeug und ein echter Heißluftballon mit Korb zum Toben im Foyer. Die Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin ähnelt nicht im Entferntesten dem Bild, das man von einer Klinik kennt. „Und genau das wollten wir erreichen“, sagt Marion Hartlap. „Eine solche Station findet man in unserer Region kein zweites Mal.“ Die heute 60-Jährige brachte ihren Sohn im Elisabeth Krankenhaus zur Welt und suchte dort in den Jahren darauf die Kinderärztin auf, wenn ihr Sohn krank war. Damals sah alles noch so aus, wie Krankenhäuser nun einmal aussehen. Doch gerade für Kinder ist ein Krankenhaus-Aufenthalt eine außergewöhnliche Situation. Die Trennung von Freunden, die ungewohnte Umgebung, die fremden Menschen und die Krankheit als solche bringen das so wichtige seelische Gleichgewicht der kleinen Patienten leicht aus dem

Lot. Um das zu ändern, gründeten engagierte Eltern 1989 kurzerhand den Förderverein ‚Pumuckls Freunde‘. Marion Hartlap war damals mit dabei und führt bis heute – ihr Sohn ist mittlerweile 29 – den Vorsitz. „Es ist ein echter FulltimeJob, den ich aber für die Kinder um nichts in der Welt aufgeben würde“, sagt Hartlap mit einem Strahlen in den Augen. Vieles haben die Vereinsmitglieder seit seiner Gründung erreicht – nicht zuletzt auch durch das Engagement des Ärzte- und Pflegepersonals. „Das Team ist einfach großartig.“ Die Station verfügt über eine Dachterrasse mit Kicker und Tischtennisplatte. Die Betten wurden komplett erneuert, Schlafmöglichkeiten im Krankenzimmer für die Eltern hinzugefügt. Es gibt einen Elternraum, wo diese zwischendurch einfach mal abschalten können. Einmal in der Woche besuchen die Clowns Mücke und Spüli die kranken Kids. „Alles, was man hier sieht, was nicht zur ‚normalen‘ Krankenhaus-Ausstattung gehört, haben wir organisiert.“

XXXX/DPOUBDU.HNCI/DPN

 01. DEZ 15.00h [ST. AUGUSTINUS] STERNENWUNDER – EINE WEIHNACHTSGESCHICHTE  03. DEZ 19.30h [AALTO-THEATER] DIE ZAUBERFLÖTE  05. DEZ 15.00h [MARKTKIRCHE] ESSENER CHÖRE SINGEN ZUM ADVENT  09. DEZ 19.30h [JUGENDZENTRUM ESSEN] FILMUND KONZERTAUSSCHNITTE QUER DURCH DIE JAZZGESCHICHTE  13. DEZ 11.00h [GRUGAPARK ORANGERIE] KLEINER ADVENTSMARKT

Cbvtufmmf!J;!!Fttfofs!Xfjiobdiutnbslu ! Lfoofezqmbu{-!Tuboe!93 Cbv{fjufo;!! ! ! !

Tpooubh!cjt!Epoofstubh!wpo!22/11!cjt!32/11!Vis Gsfjubh!voe!Tbntubh!wpo!22/11!cjt!33/11!Vis Upufotpooubh-!33/22/!wpo!29/11!cjt!33/11!Vis Mbohfs!Ojlpmbvttbntubh!wpo!22/11!cjt!35/11!Vis

Cbvfoef;!!

Njuuxpdi-!34/23/!vn!32/11!Vis

Cbvtupgg;!!

v/b/!Bvuphsbnntuvoefo!'!Blujpotubhf!! nju!efn!Nfejfoqbsuofs!SfwjfsTqpsu/

!

Cbvtufmmf!JJ;!Ofvfs›ggovoh!eft!Gbo.Tipqt!' ! Xfjiobdiutnbslu!bn!Tubejpo Cbv{fjufo;!!

Gsfjubh-!5/23/-!21/11!cjt!32/11!Vis

Cbvtupgg;!!

v/b/!Bmmcbv!tvdiu!Fttfot!cftuf!Xfjiobdiut.Esjccmfs-!! Voufstu u{voh!efs!Blujpo!Mjdiucmjdlf

!

XXX/SFWJFSTQPSU/EF

XXX/BMMCBV/EF

Tdibvu!epdi!nbm!wpscfj/

Xjs!cbvfo!///!bvg!Fvdi/

XXX/SPU.XFJTT.FTTFO/EF XXX/SP PU.X XFJTT.FTTFO/E EF

IM-E › 08 › ALL


„Die Sparkasse Essen lebt den le Ăśffentlichen Auftrag – zum Woh n“, sche Men r ihre und der Region begrĂźndet Vorstandsvorsitzender Hans Martz die Hilfsbereitschaft bei Projekten wie dem th der Kinderstation des Elisabe Krankenhauses.

Das solche Anschaffungen nicht allein durch Mitgliedsbeiträge realisierbar sind, liegt auf der Hand. „Wir sind ein kleiner Verein und kämpfen um jeden Cent“, so Hartlap. Umso grĂśĂ&#x;er ist die Freude, wenn dieser ‚Cent‘ zum Euro wird und ein paar Nullen trägt. So spendete das Porsche Zentrum Essen zu seiner ErĂśffnung 2006 14.000 Euro. Damit verfĂźgt die Kinderstation Ăźber ihr eigenes PorscheZimmer. „Unsere UnterstĂźtzung des Vereins ‚Pumuckls Freunde‘ steht beispielhaft fĂźr unser Engagement“, sagt auch Hans Martz, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Essen. Die Sparkasse Ăźbernahm mit 28.000 Euro eine Zimmerpatenschaft. „Aus dem Selbstverständnis unserer Geschäftsphilosophie heraus, helfen wir gerne mit, soziale Vorhaben umzusetzen“, erklärt Martz die UnterstĂźtzung. Sparkasse und Porsche Zentrum beďŹ nden sich in bester Gesellschaft. Zahlreiche andere Unternehmen und Prominente wie Oliver Bierhoff und Olaf Thon sind bereits Zimmerpaten. „Und alle Paten kĂźmmern sich rĂźhrend“, weiĂ&#x; Marion Hartlap zu berichten. Derzeit hat jedes Zimmer der Station seinen Sponsor gefunden und trägt als DankeschĂśn auch dessen Namen. Dennoch braucht der FĂśrderverein weiterhin UnterstĂźtzung – und sei sie auch noch so klein. Neue Projekte und weitere Anschaffungen zum Wohle der Kinder wollen getätigt werden. Und dann ist da noch die geplante Erweiterung des Elisabeth Krankenhauses. „In absehbarer Zeit wird es also auch fĂźr die Kinderstation einen Anbau geben“, blickt Hartlap in die nahe Zukunft. “Dann werden wir mehr Sponsoren, Paten und Helfer brauchen, um den neuen Teil der Station kind- und elterngerecht zu gestalten.“ Lars Riedel

09

NAC H B A R N SPEZIAL

AUSGABE DEZEMBER 2009 U N S E R E

W E R B E P A R T N E R

Lebkuchen-Lady Unikate Ketten & Colliers Armbänder & Ringe & Ohrringe Lose Edelsteine & Perlen Kreativ-Workshops „Ketten fädeln“ „Aufpeppen“ von ErbstĂźcken

Schmuck Gabriela Giede 45131 Essen-Rßttenscheid Das Girardet Haus – Sßdpromenade 02 01/ 56 44 920 | www.edelundecht.de

Freizeit:

HAPPY BIRTHDAY Ein Jahr ist es her, dass JĂźrgen Grunst seine Zelte in MĂźlheim aufgeschlagen hat. Am 04.12. lädt der Nightstyle-Club zur Geburtstagsparty ein – natĂźrlich standesgemäĂ&#x; mit Torte. „Es ist toll, dass die Leute im Ruhgebeit unser Angebot so gut angenommen haben“, sagt Grunst. Ăœbrigens: Wer noch nicht genau weiĂ&#x;, wo er Silvester feiern wird – der MĂźlheimer Club Ăśffnet auch am 31.12 seine Pforten. Âť NIGHTSTYLE-CLUB, AM FĂ–RDERTURM 8B 04.12., ab 22.00 Uhr ¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡

Zehn n SStunden tunden nh hat att eess ge gedauert, eda dau uert bi b biss eine sieben Meter groĂ&#x;e Lebkuchenfrau gebacken war — und nur eine Stunde, bis sie komplett verspeist war. Die Bäckerei BĂźsch aus Kamp-Lintfort und ‚Jumbo‘ Schreiner, der XXL-Essens-Tester aus der Pro7-Sendung ‚Galileo‘ haben gemeinsam an dem Riesenlebkuchen gebacken, der in Haarzopf unters Volk gebracht wurde. „Die Filiale von Edeka Hundrieser bot sich sowohl vom Platz als auch vom Ambiente besonders gut fĂźr die Lebkuchenfrau an,“ so Yasmina Karajkovic von der Bäckerei BĂźsch. „Darum haben wir uns fĂźr die Filiale in Essen-Harzopf entschieden.“ Verkauft wurden die StĂźcke der Lebkuchenfrau allerdings nicht – man bat lediglich um eine angmessene Spende. Der gesammelte Betrag kommt vier Essener Kindergärten zugute. Âť AUSSTRAHLUNG: 13.12. AB 19.10 UHR BEI PRO 7

Kultur:

CHRISTMAS-STORIES „Kopf gut schĂźtteln vor Gebrauch! Ohne Christbaum geht es auch!“, so formulierte es Erich Kästner 1928. Aber auch 2009 verstehen es die verirrten Nikoläuse und respektlosen WeihnachtsspĂśtter der Literatur, niveauvoll gegen Weihnachten zu frotzeln. In Kettwig treffen sich Erich Kästner, Wilhelm Busch, James KrĂźss, Hermann Hesse und Loriot zum literarischen Stelldichein. Susanne Arnolds vom CafĂŠ am Markt freut sich auf ein Programm, das die Tage bis zur Bescherung humorvoll verkĂźrzt. Lesen wird aber nicht sie selber, das Ăźbernimmt an diesem Abend Christoph RĂśsner. Âť CAFÉ AM MARKT, HAUPTSTRASSE 88-90 19.12., ab 16:00 Uhr

Speisen wie Dschingis Khan Der Name ‚Monegro‘ kommt von den Nomaden und ist eine Anspielung auf das traditionelle Mongolian Barbecue. Als die ReitervĂślker aus den Steppen Asiens auf Beutezug gingen, musste die Nahrung schnell hergerichtet werden. Diese einfache Art der Zubereitung hat das Restaurant Monegro aufgegriffen. „Frisch, fettarm, schonend gegart und dadurch vitaminreich erfĂźllt unsere KĂźche die wichtigsten Anforderungen an eine gesunde Ernährung“, sagt Inhaber Muhamed Skrijelj. Das Prinzip ist ganz einfach: Die Zutaten sucht sich der Gast frisch am Buffet aus und entscheidet sich zusätzlich fĂźr eine Marinade. Kurze Zeit später kommt dann das fertige Gericht zurĂźck an den Tisch. Âť MONEGRO RESTAURANT, HOLSTERHAUSER STR. 69 www.monegro.de

¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡

” 16. DEZ 19.00h [GOETHESCHULE] WEIHNACHTSKONZERT ” 19. DEZ 15.00h [DAS KLEINE THETER ESSEN] DAS GESPENST VON CANTERVILLE ” 20. DEZ 15.00h [THEATER COURAGE] DIE LUSTIGEN ABENTEUER DES KLEINEN WEIHNACHTSBAUMS ” 22. DEZ 20.00h [STRATMANNS THEATER IM EUROPAHAUS] DER MESSIAS ” 27. DEZ 16.00h [HELDENBAR IM GRILLO] DER SATANARCHĂ„OLĂœGENIALKOHĂ–LLISCHE WUNSCHPUNSCH

! BĂŚDEMĂŚ

  WWWTAGESMARTDEĂŚ *EDENĂŚ4AGĂŚEINĂŚUNSCHLAGBARESĂŚ!NGEBOTĂŚ $ERĂŚ!DVENTSKALENDERĂŚDERĂŚ,5%'ĂŚ#OMPACTĂŚ#ARĂŚ'MB(

GĂœNSTIGE FLĂœGE AB DĂœSSELDORF (WEEZE)* *CA. 70 KM VON DER DĂœSSELDORFER CITY, AN DER A57 GELEGEN

EDINBURGH

STOCKHOLM

OSLO

Bewährtes Team

GĂ–TEBORG

SMALAND

BIRMINGHAM

RIGA

LONDON

BERLIN

DANZIG BYDGOSZCZ

BRESLAU

(WEEZE)

SANTANDER

MAILAND VENEDIG BEZIERS

PORTO VALLADOLID FARO

ALICANTE SEVILLA

PIN CURLS Jetzt ist der Moment, Grenzen zu Ăźberschreiten.

TENERIFFA

MARRAKECH

VALENCIA

ANCONA

IBIZA

CAGLIARI PALMA

ROM

TRAPANI

FEZ

GRAN CANARIA

Wir bewegen auch Ihre Immobilie!

BOLOGNA

ALGHERO

MALAGA ALMERIA

LANZAROTE

PISA

BARCELONA BARCELONA

AGADIR

Buchen Sie jetzt auf RĂœTTENSCHEIDER STR. 246 ¡ 45131 ESSEN ¡ FON 0201. 413861 WWW.GONZALEZ-HAIR.DE IM-E › 09 › A L L

RĂźttenscheider StraĂ&#x;e 56 ¡ 45130 Essen Tel.: 0201/615188-0 ¡ Fax: 0201/615188-29 kontakt@immogroupwest.de ¡ www.immogroupwest.de

ZADAR

BARI

LAMEZIA

KRAKAU BRATISLAVA


– Anzeige –

Stöbern, staunen, Weihnachts-Zauber .Kamingeknister, Kerzenschein und der Genuss von rotem Wein… der Dezember lässt uns träumen. Und die Stadtteile tun ihres dazu, das sehnsüchtige Warten auf‘s Christkind zu versüßen. Denn: Vorfreuden sind immer auch die schönsten Freuden. Wo es bei Ihnen vor der Haustür bereits weihnachtet? Die INFORMER MAGAZINE verraten es.

GASTRO-TIPP

„Im Wollstudio Weiß finden Sie hochmodische, fantasievolle Garne in allen Farben. Denn nichts ist entspannender, als mit dem Strickzeug relaxed im Sessel zu sitzen, Musik zu hören, die Nadeln klappern zu lassen, und Masche für Masche entsteht gerade der nächste Lieblingspullover. Sie können noch nicht stricken? Kein Problem, ob Anfänger oder Fortgeschrittene – wir helfen Ihnen gerne weiter. “

„Ihre Frau sagt, sie möchte nichts zu Weihnachten haben? Sie will doch etwas! In meinem Laden habe ich eine große Auswahl exklusiver Damenmode. Dabei versuche ich immer darauf zu achten, dass die Stücke pfiffig und ausgefallen sind. Lila, Grau und Kiwigrün sind zur Zeit die Trendfarben in meinem Sortiment. Also liebe Männer, ich stehe bei der Wahl des richtigen Geschenks gerne zur Verfügung.“

Lust auf Geflügel? Bei uns erhalten Sie die leckere Martinsgans mit typischen Beilagen wie Kartoffelklöße, Rotkohl, Speckrosenkohl, Maronen und Bratapfel. Unser besonderes Highlight: Martinsgans mit schwedischer Füllung, den typischen Beilagen und einer Flasche Rotwein für vier Personen. Reservieren Sie noch heute Ihren Tisch für Ihr ganz besonderes Wintermenü.

Wollstudio Weiß Frankenstr. 99 | 44 21 68

Modeboutique Hanke Frankenstraße 252 | 47 24 66

Restaurant Heidekrug Schellstraße 11 | | 47 22 17

Lust auf eine richtig gute Currywurst? Seit Februar 2009 gibt es im Essener Stadtkern metzgerfrische Wurst vom Spitzenkoch. Dazu serviert Ihnen das Team vom ‚CoerriGourmet‘ ihre hausgemachte Currysauce aus Naturprodukten mit knusprigen Pommes Frites in bester Qualität. Neben Currywürsten verschiedener Art wie Hawaii, Kokos oder mit Goldüberzug geht es im ‚Coerri Gourmet‘ heiß her: Mit Schärfegraden bis hin zu 1.000.000 Scoville können Sie Ihre Grenzen austesten. Natürlich stehen auch Schnitzel, Frikadellen, Suppen, frische Salate und andere Gerichte auf der Speisekarte. Die wechselnden Tageskarten bieten so etwas für jeden Gaumen und Anlass. Coerri Gourmet | Lindenallee 10 17 89 43 60 | www.coerri.de

PORTRAIT

Süß Werden | Hufergasse 33 486 88 46 www.suess-werden.de

Weihnachten und Silvester

„Papermoon ist für seinen Verpackungsservice inzwischen stadtbekannt. Das Geschäft in Werden und die Filiale am Rüttenscheider Markt bietet besonders in der Vorweihnachtszeit ausgefallene Geschenkpapiere, Kartonagen und Karten. Bei uns finden Sie viele Geschenkideen, die wir auf internationalen Messen ordern. Bei Papermoon wird aus einer Verpackung wahrlich ein kleines Kunstwerk.“

„Weihnachten ein Fest der Freude: Unsere geschmückten Fenster sollen Sie verführen, bei uns weihnachtlich einzukaufen. Ein Highlight sind neben unseren süßen Hermann-Sammel-Teddys vor allem die Modelle von Elisa Cavaletti sowie ausgewählte Wäsche für Sie und Ihn, Schmuck und Accessoires. Bei duftendem Kaffee und Naschereien werden ihre Geschenke und Gutscheine von uns festlich verpackt.“

Papermoon | Heckstr. 23 494179 | www.papermoon-essen.de

Mode Truhe | Frankenstraße 133 47 00 97 | www.modetruhe.biz

Kosmetikstudio Simoneit | Leveringstraße 1 436 39 77 | www.kosmetik-simoneit.de

© Patrizier-Design – Fotolia.com

„Wir präsentiert Ihnen ausgefallene und exklusive Geschenkideen. Sehr gerne stellen wir Ihnen eine Auswahl an Geschenken für jeden Anlass zusammen. Gerade jetzt zur Adventszeit gehören Schokoloade und Pralinen auf jeden Weihnachtstisch. Bei uns erhalten Sie eine erlesene Auswahl von Weihnachtsleckereien – gerne stellen wir Ihnen auch ihre ganz persönliche Auswahl zusammen.“

„Wohlfühlen, entspannen und genießen – in der kalten Jahreszeit brauchen Körper und Seele oft ein paar kleine Auszeiten vom Weihnnachtsstress. Besonders unsere Haut benötigt bei Heizungsluft und niedrigen Temperaturen mehr Pflege und Zuwendung. Duftende Öle und entspannende Massagen sind daher eine wohltuende Abwechlung. Dafür bietet Ihnen das ‚Kosmetikstudio Simoneit‘ Beauty- und Entspannungsbehandlungen, um das Gleichgewicht von Haut und Geist wiederherzustellen. Gönnen Sie sich einfach eine kleine Auszeit vom Alltag und lassen Sie sich und Ihre Liebsten auf eine kleine Wellnessreise entführen.

Ihr Modefachgeschäft am Stadtwaldplatz seit 1945! Hauber · Lucia · Sommermann Fuchs & Schmitt · Jette · März u.v.m.

Heiligabend von 11:00 bis 15:00 Uhr

Traditioneller Heiligabend Frühschoppen Eintopfbuffet, Bockwurst und zweierlei Sorten Kartoffelsalat „nach Art unseres Chefs“

1. Weihnachtstag von 12:00 bis 22:00 Uhr 2. Weihnachtstag von 12:00 bis 23:00 Uhr Mittags: Weihnachtsmenüs Abends: Weihnachtsmenüs & a la carte

Silvester von 17:00 bis 23:00 Uhr Festliches Silvestermenü Auch an den Feiertagen steht Ihnen unsere „Außer-Haus-Belieferung“ zur Verfügung!

Restaurant Gebrandenhof · Wittenbergstr. 85 · 45133 Essen · Tel.: 0201/444422 info@gebrandenhof.de · www.gebrandenhof.de · Tischreservierung erbeten.

Frankenstr. 265 · Am Stadtwaldplatz · Tel.: 441497

tophair Angenehme Festtage und ein entspanntes Jahr 2010 Frankenstraße 106 45134 Essen Tel.:0201 / 360 15 66 Fax.:0201/ 469 25 21

friseure den hr er je .00 U b m e 22 Dez ag bis it e r F

Öffnungszeiten: Mo. Di.-Fr. Sa.

von 9.30-18.30 Uhr von 9.30-20.00 Uhr von 9.00-16.00 Uhr

IM-E › 10 › STA


11

Heimspiel fĂźr Oliver Steiner!

AUSGABE DEZEMBER 2009

Oliver Steiner ist ein Essener Jung – zumindest was das Kochen angeht. Gelernt hat der Kßchenchef des Stadtgarten Steele im Restaurant Kockshusen.

AM 15 STEELE . DEZEMBER IM R STAD TGART EN

U N S E R E

W E R B E P A R T N E R

Immobilieneigentum Ich zeige Ihnen bei Neu- und UmďŹ nanzierung Ihr Ersparnispotenzial: „Guter Rat spart Geld!“ Gregor Neusser, Baugeld-Spezialist Tel.: 02 01 / 83 46 68 94, Fax: 02 01 / 83 46 68 99 Gladbecker StraĂ&#x;e 12, 45141 Essen www.baugeld-spezialisten.de/neusser

n.r.) Ralf SchÜnfeldt räch mit den Herausgebern (v.l. Kevin Mill (Auf Asche). Haider Hassan (2.v.l.) im Gesp und r) Kaufmann (Der Frßhaufstehe (Informer Magazine), Stefan

Nach weiteren bekannten Stationen wie dem Jagdhaus Schellenberg oder etwa der Kiepenkerl steht er seit Mai 2007 im Stadtgarten hinter dem Herd. Sein Menß am 15.12. lässt Gourmetherzen hÜher schlagen: Angefangen mit Jakobsmuscheln macht er einen Zwischenstopp bei Thai-Chicken Soup und Involtini vom Entrecote und endet mit Mille feuille aus Krokantblätterteig an Erdbeeren. Der festliche Rahmen des Stadtgarten Steele mit dem alten Kuppelsaal bietet das passende Ambiente fßr diesen Abend. Weinexperte fßr den 15.12. ist ßbrigens die Agentur Bierwirth. Rainer Bierwirth wird erklären, welche Traube die passende zum jeweiligen Gang ist.

Rot-Weiss Afrika ESSENER FUSSBALL EROBERT HERZEN IN GHANA – UND RWE-MEDIENBEAUFTRAGTER HAIDER HASSAN IST MITTENDRIN.

F

uĂ&#x;ball ist Leidenschaft – und die hĂśrt nicht etwa am Spielfeldrand auf, sondern kann sogar ganze Kontinente miteinander verbinden. Einer, der dieses Fieber der Leidenschaft nur zu gut kennt, ist RWEs Medienbeauftragter Haider Hassan. Als er erfuhr, dass in der ghanaischen Hauptstadt Accra eine von Rot-Weiss Essen gefĂśrderte FuĂ&#x;ballschule fĂźr Kinder und Jugendliche existiert, war er sofort Feuer und Flamme: „Leider kam der Ball bei Rot-Weiss Accra noch nicht wirklich ins Rollen, also wollte ich mir vor Ort ein eigenes Bild machen.“ Gesagt, getan. Haider Hassan reichte bei seinem Arbeitgeber, der Kommunikations-Agentur Contact, Urlaub ein und og auf eigene Kosten nach Ghana. „Ich werde nie das erste Auswärtsspiel vergessen. Der Platz war in der Nähe einer Werkstatt. Die Zuschauer saĂ&#x;en teilweise auf Autowracks und Reifenstapel. Und obwohl hin und wieder sogar ein Auto Ăźbers Spielfeld fuhr, lief das Spiel weiter.“ Ganz so schlimm war es um den Platz von RotWeiss Accra nicht bestellt. Dennoch: In einer HĂźgellandschaft mit SchlaglĂśchern kickt es sich schlecht. „Durch Spenden konnten wir das Spielfeld endlich plätten. Jetzt ist es zwar immer noch knĂźppelhart, aber wenigstens eben“, berichtet Hassan. Auch die langersehnte Regenschutzmauer ist mittlerweile Realität, denn „wer meint, in Ghana regnet es nicht, irrt sich gewaltig.“ Zweimal war der ambitionierte Projekthelfer bereits persĂśnlich in der ghanaischen Hauptstadt, die nächste Reise ist auch schon geplant. „Von Anfang an stand fest: Wenn ich mich auf dieses Projekt einlasse, wird es keine einmalige Nummer.“ Lars Riedel

! BĂŚDEMĂŚ

  WWWTAGESMARTDEĂŚ &ASTĂŚGESCHENKTĂŚĂŚ4AGEĂŚĂŚSMARTĂŚZUĂŚEINMALIGENĂŚ0REISENĂŚ $ERĂŚ!DVENTSKALENDERĂŚDERĂŚ,5%'ĂŚ#OMPACTĂŚ#ARĂŚ'MB(

Freundlich und erfolgsorientiert bilden wir aus in den Klassen:

B (AUTO) / A (MOTORRAD 34PS) FĂźhrerschein mit 17 mĂśglich! Unsere Vorteile:

So war es am 11.11. mit Stephan Conze:

★ Wir haben 4Ă— die Woche geĂśffnet ★ 3Ă— wĂśchentl. Theorie-Unterricht ★ freundliches + lockeres Klima ★ Abbau von Fahrangst

Unsere Ă–ffnungszeiten:

★ Mo bis Do Âť 17.00 – 19.00 Uhr

Theorieunterricht:

★ Di - Do Âť 19.00 – 20.30 Uhr

Bredeneyer Str. 98, Tel. (0201) 422284 ¡ Essen Mobil (0177) 7020101 ¡ www.fahrschule-no64.de

,FKELQ ZLHGHUKLHU

ProďŹ -Koch Stephan Conze schu lt Volvo-Experten Ralf Donikow sky in der KĂśnigsdisziplin ‚Ei-Aufschlagen‘.

HINTERGRUND: Das Projekt wurde von dem Essener Kunstlehrer (MariaWächtler-Gymnasium) und Rot-Weiss-Fan Klaus Peters ins Leben gerufen. In den 80ern kam er mit seiner ghanaischen Ehefrau Ama Peters nach Ghana. Damit sein Sohn und andere Kinder die MĂśglichkeit hatten, FuĂ&#x;ball zu spielen, grĂźndete Peters 1993 die FuĂ&#x;ballschule ‚Kadede‘. Schnell spielten verschiedene Mannschaften aus der ganzen Stadt jeden Tag auf dem Platz. Eine Art

fĂźhrlich die

‚Vereinsleben‘ entstand, mit der Ambition: Wir wollen weg vom Freizeit-Kick und hin zum Liga-FuĂ&#x;ball – die Geburtsstunde des Vereins Rot-Weiss Accra, der

Rainer Bierwirth erklärt aus Spirituosen des Abends.

RESTAURANT +++ BAR +++ BIERGARTEN

mittlerweile tatsächlich in der 3. ghanaischen Liga spielt.

HauptstraĂ&#x;e 8 ¡ 42555 Velbert-Langenberg Telefon 0 20 52 / 92 85 77 ¡ www.villa-purzel-baum.de

12 der besten KĂśche Weinexperten aus Essen

Exklusives 4-Gang-MenĂź GroĂ&#x;er Kuppelsaal im Stadtgarten Steele

12 fantastische Gala-Abende mit live-cooking in der Showkßche, multimedialer Inszenierung in atemberaubender Atmosphäre, guter Unterhaltung & einem wunderbaren 4-Gang-Menß fßr alle Gäste. Die neue Dinnershow im Stadtgarten Steele. Seien Sie dabei! 3. Staffel: 15. Dezember 2009 20. Januar 2010

Oliver Steiner, Stadtgarten Steele Bankers Inn, Markus Halbig-WaĂ&#x;muth

Die Termine und die KĂśche der weiteren Staffeln ďŹ nden Sie unter www.cooking-battle.de Kartenpreis: 89 Euro inkl. 4-Gang-MenĂź, Sektempfang und allen Getränken (auĂ&#x;er Spirituosen) Kartenvorverkauf: Stadtgarten GmbH ¡ Am Stadtgarten 1 ¡ 45276 Essen ¡ Telefon 02 01 / 87 85 90 oder www.cooking-battle.de IM-E › 11 › A L L


ANZEIGEN

e

PROMOTION & ADVERTORIALS f

ANZEIGEN

Hello again! Jede Zeit hat ihren Ohrensessel: Das englische ‚Winchester‘-Modell wird heute als Antiquität gehandelt, der ‚Lounge-Chair‘ von Charles und Ray Eames hat Klassiker-Status erreicht. Der ‚WK 500 pallas‘ greift 2009 diese originäre Form auf, versieht sie jedoch mit geradlinigen, modernen Konturen. Der Zebralook setzt Akzente. Kramm Einrichtungshaus GmbH, www.kramm-wohnen.de

Parkett für jeden Raum Wohlfühlen „Kinder und Jugendliche brauchen Raum zum Spielen und um sich zurückzuziehen. Das eigene Zimmer ist der Ort, an dem Kinder und Jugendliche ganz sie selbst sein können. Deshalb ist es auch wichtig, bei der Ausstattung des Kinderzimmers auf die Bedürfnisse der künftigen Bewohner einzugehen und eine Atmosphäre zum Wohlfühlen zu schaffen.“

Licht als Erlebnis.

Jochen Becker über das Kinderprogramm ‚Lanoo‘ von TEAM 7 | www.becker-einrichtungen.de

www.lichtland.de

Zum Toben und Relaxen „Gerade zur Weihnachtszeit steht die Gemütlichkeit zuhause an erster Stelle. Ob Groß oder Klein – jeder möchte bequem die freie Zeit genießen. Mit dem Sitting Bull Sitzsack geht das ganz leicht – einfach fallen lassen und am liebsten nie wieder aufstehen. Für Kids gibt es den Riesenspaß im Miniformat (Mini Sitting Bull) – zum Ausruhen oder auch zum Toben mit Freunden.“ Lichtland GmbH Burggrafenstraße 16 45139 Essen Tel. 0201 102960 Fax. 0201 1029620 info@lichtland.de

vom W

Andreas Baeck | Geschäftsführer Frechdachs GmbH | www.frechdachs.de

◆ Exclusive Bäder ◆ Küchenarbeitsplatten ◆ Treppenanlagen ◆ Fensterbänke

Ständig über 10.000 m2 Materialauswahl vorrätig: Marmor · Granit · Quarzit · Limestone · Schiefer E&W Natursteinwerk GmbH • In der Hagenbeck 25 · 45143 Essen • Tel.: 02 01 / 63 49 30 IM-E › 12 › ALL


INFORMER MAGAZINE ESSEN · DEZEMBER 2009 _ ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG `

13

NEWS

12–13_STYLE LIVING

AUSGABE DEZEMBER 2009

BESTECK AUS DER STEINZEIT

U N S E R E

‚mono m.eating Point‘ – klingt gar nicht nach einer urzeitlichen Höhlenbehausung? Ist es auch nicht. Das Atelier befindet sich auf dem Gelände Schacht XII der Zeche Zollverein, direkt neben dem ‚bistro12‘. Doch was es hier noch bis Ende Dezember zu sehen und zu kaufen gibt, könnte auch von unseren steinzeitlichen Vorfahren stammen. ‚mono zeug‘ ist eine Besteckserie des Herstellers ‚mono‘, die urzeitlichen Werkzeugen nachempfunden ist: Das Messer ähnelt einem Faustkeil, die stockschlanke Gabel erinnert an frühe Spießwerkzeuge und der Löffel an eine schöpfende Hand. Nur das moderne StahlDesign und die Verarbeitung verraten, dass es sich nicht um archäologische Fundstücke handelt. Wer sich aber unsicher ist, ob man mit diesem Besteck auch vernünftig essen kann, braucht nur einen kleinen Abstecher ins benachbarte Bistro zu unternehmen. Denn dort kann man die ungewöhnlichen Esswerkzeuge ausprobieren. www.mono.de

Der Weihnachtsmann steht mit seinem Rentierschlitten schon in den Startlöchern, um am 24. Dezember vom Nordpol aus die ganze Welt zu beschenken. Doch damit das Fest der Liebe auch für alle zum Highlight wird, müssen noch viele Vorkehrungen getroffen werden. Fühlt sich der Weihnachts‚Chef‘ bei seinem Mitternächtlichen Besuch auch heimisch? Haben alle genug Platz in den heimischen vier Wänden – die natürlich auch passend zu den Feiertagen festlich geschmückt sein sollten.

GESUNDES WACHSTUM Uni-Polster, zweitgrößte Polstermöbelkette Deutschlands, ist auf Expansionskurs. Die neueste Filiale eröffente im November in Mülheim. In direkter Nähe zum Rhein-Ruhr-Zentrum erwartet die Kunden neben der gewöhnten Uni-Polster-Auswahl Markenprodukte wie Rolf Benz, Brühl, Gío Mano oder Galleria Nieri. www.uni-poster.de

Links: Der Magie des Feuers kann sich keiner entziehen. Das faszinierende Spiel der Flammen wirkt beruhigend und ist Wellness für die Seele. Die neue Design-Feuerstelle ‚Vidro‘ von blomus verbreitet zur Weihnachtszeit in Sekundenschnelle eine behagliche Wohlfühlatmoshäre und lässt den Stress des Alltags vergessen. Alle Feuerstellen von blomus sind universell an jedem gewünschten Ort einsetzbar und brennen anstelle von Holz bequem und rückstandslos mit Ethanol. Besonderes Plus der neuen Modelle: Die Flammen lassen sich über eine Hebelmechanik komfortabel regulieren und löschen. Erhältlich beim Einrichtungszentrum Kröger. // OBEN: DIE KOLLEKTION ‚SLIM LINE‘ VON DEDON BIETET LOUNGE UND DINING-MODELLE FÜR EINE ENTSPANNTE ATMOSPHÄRE, DIE SICH IMMER WIEDER NEU ARRANGIEREN LÄSST. DIE NEUEN TISCHFORMEN FÜGEN SICH NATHLOS IN DAS DESIGN EIN, GROSSE BEQUEME KISSEN SORGEN FÜR GEMÜTLICHKEIT. ERHÄLTLICH BEI BLENNEMANN GMBH & CO. KG.

Bäder zum Wohlfühlen THOMAS REGER Installateur- und Heizungsbaumeister Schürmannstr. 39 · 45136 Essen · Tel. 02 01-1 75 46 10 Fax 02 01-1 75 46 11 · www.reger-haustechnik.de

Arnd Köster

Mosaiklegermeister GmbH Fachhandel und Verlegung von Fliesen und Natursteinen Im Löwental 62a · 45239 Essen Telefon 02 01 / 49 35 95 · Fax: 02 01 / 49 35 22 mosaik-koester@t-online.de · www.mosaik-koester.de Mo. bis Fr.: 9.00 bis 18.30 Uhr · Sa: 9.00 bis 13.00 Uhr

Wohnen mit Sicherheit!

CO2-INFO-PORTAL

m Weihnachtsmann

W E R B E P A R T N E R

Deutsche Haushalte geben jedes Jahr Milliarden Euro für Modernisierungsmaßnahmen an Haus und Wohnung aus. Ob sich diese Investitionen bezahlt machen, lässt sich nur schwer kontrollieren. Mögliche Effekte für den Klimaschutz und die eigene Energierechnung verpuffen oft. Der Energiesparclub ‚co2online‘ hilft Verbrauchern, die richtigen Entscheidungen beim Energiesparen zu treffen. Haushalte können sich auf www.energiesparclub.de kontinuierlich beim Energiesparen helfen lassen. Dort erfahren die Nutzer, wie Modernisierungsmaßnahmen künftig ihr volles Potenzial entfalten.

Hausnotruf

Ein Zusatzgerät zum Telefon, ein Funksender, der immer mitgeführt werden kann – schon ist jederzeit Hilfe verfügbar!

Wir helfen weiter – aber sicher!! Informationen und Anschluß unter: 08 00 / 2 72 78 47 (kostenfrei) Sicherheit auch zum Verschenken: Geschenkgutscheine mit Sonderkonditionen für 3, 6, 9 oder 12 Monate!

Regionalverband Ruhr e.V. Richterstr. 20/22 45143 Essen

Hausnotruf – Ihre zuverlässige und schnelle Hilfe im Notfall!! www.hausnotruf-dienst.de

Beim Thema HDTV sollten Sie nicht länger in die Röhre schauen. Jetzt auf Loewe HDTV-Qualität umsteigen und Preisvorteil bis zu 500 Euro1 im Tausch gegen Ihren alten Röhrenfernseher sichern.

Weihnachtlic h

es

SamstagsShopping Jeden Sams tag von 10 bis 18 Uh r geöffnet.

1 Gültig

vom 16.11.2009 bis 30.01.2010. Der Preisvorteil wird bei Abschluss eines Kaufvertrages für ein Loewe Aktions-TV-Gerät, verbunden mit dem Tausch Ihres alten CRT-TVs, verrechnet.

Marktstr. 57 - 59 . 45355 Essen-Borbeck · Tel. 02 01 / 86 88 00 . Fax 02 01 / 86 88 0-23 · www.balster-essen.de Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9:00 bis 13:30 und 14:30 bis 18:30 Uhr · Mittwoch bis 18:00 Uhr · Samstag 10:00 bis 14:00 Uhr IM-E › 13 › A L L


ANZEIGEN

e

PROMOTION & ADVERTORIALS

f

ANZEIGEN

Dynamik, Eleganz und Stil auf hohem Niveau „Für Liebhaber exklusiver Automobile haben wir eine attraktive Version der C-Klasse in Szene gesetzt. Sportliche Leidenschaft, aufregende Dynamik und souveräner Stil sind die Kennzeichen der neuen Special Edition. Dem markanten und mehrfach preisgekrönten Design der C-Klasse wurde durch stilvolle Details eine edlere und gleichzeitig sportivere Ausstrahlung verliehen. Wie das Exterieur basiert das Interieur auf der Ausstattungslinie AVANTGARDE. Es ist durch hochwertige Materialien und feinfühlig abgestimmte Details ästhetisch verfeinert und sportlich geschärft.“ Fahrzeug-Werke LUEG AG | Frieder Junghans frieder.junghans@lueg.de | www.lueg.de

NCAP-Crashtest: Tuning anno dazumal 4 Sterne für den Splash Röhrende Motoren, quietschende Reifen, hübsche Frauen –

„Mitist dieser Einstufung setzt derAls Splash die sehr Ergebdas die Essener Motorshow. Highlight für guten Tuning–Fans nisse der neuen strategischen Weltmodelle von Suzuki fort. präsentiert sie sich im Dezember in der Gruga Halle. Doch Er verfügt standardmäßig über Antiblockiersystem und elekin diesem Jahr dreht es sich vor allem um die alten Schätze. tronische übersich ein elektronisches „In Zeiten Bremskraftverteilung der Wirtschaftskriese sowie bewähren Oldtimer als Stabilitätsprogramm. Kommt eserläutert dennoch Motorshow-Organizum Unfall, bietet besonders stabile Wertanlage“, die Karosserie eine vorteilhafte Kombination aus Steifigkeithat sator Anton Leon Franssen. „So genanntes ‚Garagen-Gold‘ und Energieabsorption.“ einen höhren Spaßfaktor. Daher ist ein gut gepflegter Porsche 911 Baujahr 64Press fast das Wert als vor 5 Jahren.“ Axel Seegers, Manager & PRdoppelte Automobile, SUZUKI International Europe GmbH Informationen www.suzuki.dezur Essener Motorshow unter www.essen-motorshow.de

Französischer Himmelsstürmer „Die auf Wunsch erhältliche Zenith-Frontscheibe macht die damit ausgestatteten Versionen des C3 einzigartig. Sie sorgt Kröger nicht nur fürganze Helligkeit und gute Wieviel kann die Antwort ‚125 Jahre‘ Wert sein? Im Einrichtungs-Zentrum eine Menge Sichtverhältnisse im Innenraum, sondernKrögerverschafft – etwa so viel, wie ein neuer KIA Picanto Attract kostet. Der wurde anlässlich des 125jährigen denund Insassen des Visiodrive ein völlig Jubiläums zusammen mit dem Autohaus Reintges verlost machte eine Kröger-Kundin zuneues einer Fahrerder lebnis. Mit neuen C3 möchte Citroën einen Weg glücklichsten Frauen Essens. Ursprünglich war Ilona Sominika (l.) dem nur eine unter 12.000 richtigen Einsenzu einer neuen Einstellung zum Auto bahnen, wo dungen, aber ein gute Portion Glück machte sie zur Neuwagen-Besitzerin. Zur Übergabe rollte der schwarz Vernunft und Verantwortung dem Vergnügen glänzende Picanto in die gläserne Kröger-Pyramide ein. Natürlich ließen Klaus-Petersich Reintges und Klaus öffnen und neue Emotionen zulassen.“ Vosbeck, Art Director bei Kröger, es sich nicht nehmen,am derAuto Gewinnerin persönlich zu gratulieren.

Ein Auto zum 125ten

Auto Service Reintges GmbH | www.reintges.de Einrichtungs-Zentrum Kröger | www.moebel-kroeger.de

Vincent Besson, Direktor Produktstrategie und Märkte Citroën www.citroen.de

Schon mal was zum Auspacken! W W W. I N F O R M E R - M A G A Z I N E . D E

IM-E › 14 › ALL


INFORMER MAGAZINE ESSEN · DEZEMBER 2009 _ ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG `

14–15_STYLE MOBILITÄT ‚Alle Jahre wieder‘… merkt man, wie die Zeit vergeht: Der eigene Nachwuchs spielt nicht mehr mit Matchbox, sondern fährt seit der bestandenen Prüfung selber Auto. Und auch der Familien-Zweitwagen hat schon bessere Tage gesehen. So wird der Pkw zum ultimativen Geschenk. Dabei kommt es nicht auf die Größe an. Denn parkt ein Auto unterm Weihnachtsbaum, ist die Freude für alle riesig – egal ob es ein kleiner Flitzer oder eine Limousine ist. Gerade im Kleinwagen- und Mittelklasse-Segment locken zum Jahresende Weihnachtsangebote und die Autohäuser laden zum vorweihnachtlichen Bummel ein. Hier riecht es zwar nicht nach Zimt und Lebkuchen, dafür aber lecker nach Neuwagen…

NEWS GRÜNE WEIHNACHT November bis April sind für die gut 575 000 deutschen Golfer die schlimmsten Monate des Jahres: Der Großteil der Plätze ist nicht bespielbar, die Greens sind oft gesperrt. Zur Überbrückung bieten sich entweder eine Golfreise in den Süden oder ein Weihnachtsgeschenk aus der BMW Golfsport Collection an – wie die BMW Golf Cartbag. Sie besticht durch raffinierte Details: Elf Spezialfächer, ein geräumiges Schlägerfach mit sieben Unterteilungen, zwei isolierte Getränkefächer und vieles mehr. Bis alle Funktionen entdeckt sind, dauert es nur noch wenige Wochen bis zum Beginn der Golfsaison 2010.

BITTE EINPACKEN! „Dürfen wir es Ihnen als Geschenk einpacken?“, diese Frage kann jetzt auch der Autoverkäufer seinen Kunden stellen. Das patentierte Auto-Geschenk-Cover der Firma Coverking soll die Fahrzeugübergabe für den Schenkenden und den Beschenkten zu einem ganz besonderen Erlebnis machen. Eingearbeitete Gummizüge sorgen für einen guten Halt und die Geschenkschleife wird einfach angeklettet. Das Geschenk-Cover gibt es in drei verschiedenen Größen - passend für Limousinen bis 5,8 m Länge. Das ‚Geschenkpapier‘ fürs Auto findet man im Internet unter www.autolovers.de.

Das Christkind kommt

mit dem Auto. Jetzt schneit es gute Angebote. Bis 31.12. einsteigen: attraktive Vorführwagen der A-, B-, C- und E-Klasse für 2,99% effektiven Jahreszins.

A 150 BlueEFFICIENCY1,2 EZ: 01/2009, km-Stand: 9.800

Ein Angebot der Mercedes-Benz Bank AG

… all das steckt in einem Kaminfeuer.

Kaufpreis

17.500,00 Euro

Anzahlung

3.500,00 Euro

Laufzeit

36 Monate

Gesamtlaufleistung

30.000 km

Effektiver Jahreszins Schlussrate

2,99 % 8.340,00 Euro

Der Winter steht vor der Tür und mit ihm ein attraktives Finanzierungsangebot: Entscheiden Sie sich bis zum 31.12.09 für einen Vorführwagen der A-, B-, Coder E-Klasse und sichern Sie sich einen effektiven Jahreszins von 2,99 %. Von den Vorzügen unserer Modelle überzeugen Sie sich am besten bei einer Probefahrt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. 1

Kraftstoffverbrauch (innerorts/außerorts/kombiniert):

7,3-7,7/5,0-5,3/5,8-6,2 l/100 km; CO2 -Emission (kombiniert): 139-147 g/km. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht

Exklusive Kamine und Kaminöfen Planung – Beratung – Realisierung

art of fire – design forum Kassenberg 6 · 45479 Mülheim a. d. Ruhr Tel.: 0208.3055597 · Fax: 0208.3055593 www.artoffire-designforum.de · info@artoffire-designforum.de

IM-E › 15 › A L L

Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Monatliche Plus3-Finanzierungsrate

LUEG

185 €

Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Abb. enthält Sonderausstattungen. 2Gültig nur für Vorführwagen, nur solange der Vorrat reicht.

Fahrzeug-Werke LUEG AG, Autorisierter Mercedes-Benz Verkauf und Service Center Essen, Altendorfer Straße 44, Kostenloses Info-Telefon 0800/82 82 82 3, 14 Center im Ruhrgebiet, www.lueg.de


Anzeige

Jetzt schneit es gute Angebote. Bis 31.12. einsteigen: attraktive Vorführwagen der A-, B-, C- und E-Klasse für 2,99% effektiven Jahreszins.

B 1701,2 EZ: 09/2009, km-Stand: 6.500

Ein Angebot der Mercedes-Benz Bank AG

Kaufpreis

24.900,00 Euro

Anzahlung

4.980,00 Euro

Laufzeit

36 Monate

Gesamtlaufleistung

30.000 km

Effektiver Jahreszins Schlussrate

2,99 % 11.800,00 Euro

Der Winter steht vor der Tür und mit ihm ein attraktives Finanzierungsangebot: Entscheiden Sie sich bis zum 31.12.09 für einen Vorführwagen der A-, B-, Coder E-Klasse und sichern Sie sich einen effektiven Jahreszins von 2,99 %. Von den Vorzügen unserer Modelle überzeugen Sie sich am besten bei einer Probefahrt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. 1

Kraftstoffverbrauch (innerorts/außerorts/kombiniert):

8,6-9,0/5,8-6,0/6,8-7,1 l/100 km; CO2 -Emission (kombiniert): 163-171 g/km. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein

Monatliche Plus3-Finanzierungsrate

LUEG Inklusivleistungen: 7 Übernachtungen in einer Ferienwohnung mit getrenntem Schlafraum Welcome-Empfang mit Urwaldumtrunk freier Eintritt in das Hallenbad freier Eintritt in die Saunawelt freier Eintritt in das Sportstudio 1 x 2,5 Std. Schnupperskikurs (Jan. bis März, jeden Montag) Ausrüstung kann vor Ort gegen Gebühr geliehen werden pro Person 1 x Glühweinumtrunk in der Hütte der Silberberg Ski-Arena. jeden Donnerstag Gästeempfang mit dem 1. Bürgermeister Michael Adam Teilnahme am Urwald-Winter-Programm 5 x wöchentlich geführte Themenwanderungen, jeweils Mo.–Fr. (z.B. Urwaldwanderung, Fackelwanderung) Teilnahme am bärenstarken Naturerlebnisclub für Kinder von 4 bis 14 Jahren (außer Sa. und So., während aller Schulferien in Deutschland) Besichtigung der JOSKA-Waldglashütte pro Buchung 1 original Bodenmaiser Bierkrug mit individueller Namensgravur oder eine vom Gast selbst geblasene Blumen-Durstkugel (je nach Verfügbarkeit) wöchentliche Wirtshauswanderung oder Mühlhiasl-Sagenwanderung umfangreiches Unterhaltungsprogramm im Ort für jeden: Bayerwaldcard Bodenmais mit 450 kostenlosen und vergünstigten Leistungen in Bodenmais und im Bayerischen Wald Reiseleitung vor Ort

Jetzt den neuen

Katalog 2009/2010 + DVD bestellen!

265 €

Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Abb. enthält Sonderausstattungen. 2Gültig nur für Vorführwagen, nur solange der Vorrat reicht.

Fahrzeug-Werke LUEG AG, Autorisierter Mercedes-Benz Verkauf und Service Center Essen, Altendorfer Straße 44, Kostenloses Info-Telefon 0800/82 82 82 3, 14 Center im Ruhrgebiet, www.lueg.de

Winter-Spaß im Urwald in Bodenmais

8-tägiger

Winter-Urlaub inklusive 2,5 Std . Schnupperskiku rs

Komplettpreis – b is 4 Personen inklusi zu ve!

ab

Familien-Urlaub in einem der letzten Urwälder Europas erleben Die Region des Bayerischen Waldes rund um Bodenmais ist eines von nur zwei verbliebenen Urwaldgebieten Europas. Unberührte Natur ohne menschliche Eingriffe erwartet Sie. Spannende Geschichten rund um eines der letzten Abenteuergebiete in Deutschland werden für unvergessliche Tage im Urwald sorgen. Einmalig in Deutschland!

Bodenmais – Ihr Urlaubsort Bodenmais möchte Ihnen den Wintersport näher bringen und bietet Ihnen einen 2,5 Std. Schnupperskikurs für Alpinski, Lang-

laufski oder Snowboard mit anschließendem Glühweinumtrunk in der Hütte der Silberberg Ski-Arena an. Der Winter in Bodenmais bietet Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich vom Arbeitsalltag zu erholen, sei es mit Wintersport oder einfach nur mit Relaxen. Zum Beispiel am Vormittag eine geführte, Schneeschuhwanderung, ein – von ausgebildeten Skilehrern geleiteter – Skikurs und am Nachmittag entspannen Sie sich im neuen Silberberg-Hallenbad mit Saunalandschaft. Danach können Sie Ihr Abendessen in unseren typisch bayerischen Lokalen genießen. Anschließend geht es zum Nachtrodeln durch den verschneiten Winterwald mit anschließender Après-Ski-Party.

Ihre Unterkunft im bayerischen (Ur)wald In Ihrem Urlaub sind bereits viele Leistungen im Preis inklusive. Neben der Unterkunft in einer gemütlichen Ferienwohnung mit Dusche oder Bad und WC, Telefon, SAT-TV, Küche oder Kitchenette sowie mindestens einem getrennten Schlafraum können sie sich auf ein umfassendes Ferienprogramm freuen. Unser Tipp: Wir empfehlen die Komfort-Ferienwohnung. Diese entsprechen mindestens einem 4-Sterne-Standard.

299,-

Bahnanreise schon ab 55 €



Reisezeitraum: 10.01.– 04.04.10 (außer 13.02.10) Anreisetag: Samstag Gesamtpreis Anreise: 15–18 Uhr für max. 4 Pers. Abreise bis: 15 Uhr in € WellSportAktivFerienwohnung € 299,– (max. 4) für 1 Woche (Verl.-Wochen möglich) Aufpreis Komfort€ 69,– Ferienwohnung Haustiere auf Anfrage möglich Kurtaxe: Erw. € 1,95, Kinder (6–16 Jahre) € 1,00 vor Ort zu zahlen

* Telefon: 0800-26336622 *kostenfrei für Sie da! Jetzt anrufen und buchen! Die BTM-Reiseexperten beraten Sie gerne. Täglich von 8 bis 20 Uhr persönlich für Sie da! Gerne senden wir Ihnen unseren Gesamtkatalog & DVD zu!

Urlaubshits auch buchbar unter www.ferienfabrik.de und in guten Reisebüros.


kultur&freizeit INFORMER MAGAZINE Essen · Dez. 2009

Gesamtauflage in Essen: 75.000 expl.

Kurzurlaub auf

A NZ E IG E

KUFEN Rasanter Eiskunstlauf, aufwendige Kostüme und eine Musical-Diva auf Kufen: Das ist die ‚Holiday on Ice‘-Show. Mit der neuen Show kreierte Olympiasieger Robin Cousins eine Reise quer durch Amerika. Der musikalische Bogen spannt sich von Latino-Pop über Swing bis

hin zu Rock'n'Roll. Legendäre Melodien von Barry Manilow wie ‚Copacabana‘ oder ‚Mandy‘ wurden für die Show neu arrangiert und geben der Show das gewisse Extra.Musicalstar Anna Maria Kaufmann wagt sich als Stargast am Silvesterabend aufs Glatteis in der Grugahalle.

TERMIN: 30.12.—3.1. GRUGAHALLE

Folk-Konzert

Folk’n’Roll Wer den alltäglichen Pop- und Schlagermelodien entkommen will, der sollte sich den Auftritt von ‚Mee Shome‘ nicht entgehen lassen. Die Essener selbst bezeichnen ihren Musikstil, der im Bereich der 60er/ 70er Jahre anzusiedeln ist, als Psychedelic Folk’n’Roll. Gemeinsam mit den ‚Salty Cheeks‘ wollen sie die Egobar rocken und sich vor großem Publikum beweisen. Vorbeischauen lohnt sich in jedem Fall.

Aalto-Theater

Carmen mal anders DIE OPER‚CARMEN‘ ZEIGT SICH IM AALTOTHEATER, WIE MAN SIE NOCH NIE GESEHEN HAT Der Regisseur Dietrich Hilsdorf holt in seiner Inszenierung das bekannte Stück in die Gegenwart. So spielt die Geschichte dieses Mal in einer – real existierenden – spanischen Kneipe in Gelsenkirchen. Hilsdorf zeigt einfache Menschen von nebenan, die von Freiheit und Liebe träumen und über ihre Phantasien einfach in die Carmen-Handlung hineingeraten. Aber auch Aalto-Intendant und Dirigent Stefan Soltesz leistet im Orchestergraben seinen Teil zur erfolgreichen Neuinszenierung. Insgesamt eine spannende, sehens- und hörenswerte ‚Carmen’ aus dem Ruhrpott, wie man sie noch nie erlebt hat. TERMIN: 4.12. 19.30 UHR

Große Gefühle, große Gesten, großer Sport: Die grazilen Eiskunstläuferinnen gehören zur Weltspitze.

Eine Kultmarke feiert

TERMIN: 9. 12. 20 UHR EGOBAR

Der Dortmunder Sänger und Songwriter Cosmo Klein

Nachtleben trifft Kultmarke – unter diesem Motto verwandelt sich das Smart Center Oberhausen zur Vorweihnachtszeit in einen hippen Nachtclub. Die Kombination aus Automarke und Nachtleben hat mittlerweile schon Tradition: 2006 mit DJ Larse, 2008 mit den Disco Boys und in diesem Jahr mit DJ Chrissi D., Daniel Hoppe und dem bekannten Sänger Cosmo Klein. Im Center und im eigens dafür aufgebauten Zelt werden die Künstler die ganze Nacht über für gute Stimmung und tanzbare Rhythmen sorgen. Musikalisch untermalt wird der etwas andere Abend im Autohaus von Elektro-, House- und Clubsounds, während die Anhänger von R'n'B und Pop im Zelt ihrer Tanzlust frönen können.

AALTO-THEATER TERMIN: 5.12. 22 UHR SMART CENTER OBERHAUSEN

— ANZ EI GE —

NEUHEITEN 2010 zu Industrie-Einführungspreisen!

jet z t

LOFTKÜCHE 360/240 cm, Front Lack weiß matt, Arbeitsplatte Slim Line Dekor Shadow schwarz f Einbaubackofen mit Edelstahlfront f Glaskeramik Kochfeld f Inselhaube Edelstahl f Kühlschrank f Frontauszüge f Essplatz f Einbauspüle

IM-E › 17 › A L L

5199.-

25%

3899.Inklusive Lieferung!

gs-

hrun

-Einfü

trie Indus

Raba

tt!

Essen-Borbeck · Aktienstraße 42 0201|8675670 · www.novakock.de Mo-Fr 10 – 19 Uhr · Sa 10 – 18 Uhr


18…19 INFORMER MAGAZINE ESSEN · DEZEMBER ’09

Powered by

freizeit : Kultur

we light up your business

Prost Mädels! Perdita Spies, Betty Stellmacher, Regina Neusser und Petra Balster (v.l.n.r.).

Claus-Werner Genge machte es sich auf der roten Ledercouch direkt bequem.

Auch Politiker brauchen mal eine Auszeit: Matthias Hauer mit Begleitung.

09. essenceOFFBusiness

Dean Baxster und sein wunderbares ‚Kingfish Orchestra‘ – das ist Musik aus der Ära der größten Entertainer aller Zeiten. Das Konzert führt mitten hinein in eine Welt, in der Legenden wie Frank Sinatra und Dean Martin wieder auferstehen. Hinein in eine Welt voller Glamour, Whiskey, augenzwinkernder Lässigkeit und vor allem jeder Menge Swing!

eiz eit

ul .K tu

rw

ir

Willi Kellermann war ganz Kavalier der alten Schule. – ANZEIGE –

Gab‘s zum KöPi gratis Steuertipps dazu? Dietrich Schmitt (l.) mit Steuerberater Dietmar Pues (r.).

LET’S SWING Fr

Die Spaßvögel Sebastian Paas (l.) und Kevin Mill (r.) beim offiziellen Fototermin.

Zum Ende des Jahres feiert man üblicherweise eine zünftige Silvesterparty. Da es bis zum 31.12. aber noch ein bisschen hin ist, wurde die neunte ‚essenceOFFBusiness‘ kurzerhand zum ersten offiziellen Jahresabschluss-Event 2009 ernannt. Und was gehört zu einer standesgemäßen Silvesterparty dazu? Natürlich Sekt, Buffet und Feuerwerk. All dies konnten die Gäste am 14.11. im Nachtclub ‚essence‘ erleben – und waren sichtlich begeistert. Natürlich wird die essenceOFFBusiness-Reihe 2010 fortgesetzt. Und natürlich würden wir uns n-ebenso über weitere Mitveranntss stalter für die nächsten Events en n freuen. Weitere Informationen ma-erhalten Sie über betty.stellmacher@informer-magazine.de.

29.12. KATAKOMBEN THEATER

d

Ih

ne

n

pr

äs

en

tie

rt

vo

n:

Ihr Gastronomiepartner in Essen.

Selten hatten Menschen beim Sofa-Sitzen so viel Spaß. Das INFORMER-Team (v.l.n.r.): Manfred Sagers, Susanne Haggert, Norman Mewes und Nadine Parchem.

Immer dabei Bettina Krieg mit Dr. Jochen Poth

Holger Krüssmann im Gespräch mit Nicole Marcellini.

Schick in Schwarz-Weiss: Ulf Wagner (l.) und Tim Klötzng (r.).

Was gehört zu einer richtig guten Silvesterparty dazu? Natürlich ein spektakuläres Feuerwerk! Waren zufrieden mit der 10. EssenceOffBusiness (v.l.n.r.): Christian Tesic, Jeanette Hepper und Emrich Welsing.

Jetzt schneit es gute Angebote. Bis 31.12. einsteigen: attraktive Vorführwagen der A-, B-, C- und E-Klasse für 2,99% effektiven Jahreszins.

C 180 K T BlueEFFICIENCY1,2

Von Branchenbuch zu Branchenbuch: André Petermann (l.) und Stefan Blümig (r.).

EZ: 10/2009, km-Stand: 3.500

Ein Angebot der Mercedes-Benz Bank AG

Kaufpreis Anzahlung

35.000,00 Euro 7.000,00 Euro

Laufzeit

36 Monate

Gesamtlaufleistung

30.000 km

Effektiver Jahreszins Schlussrate

2,99 % 19.350,00 Euro

Der Winter steht vor der Tür und mit ihm ein attraktives Finanzierungsangebot: Entscheiden Sie sich bis zum 31.12.09 für einen Vorführwagen der A-, B-, Coder E-Klasse und sichern Sie sich einen effektiven Jahreszins von 2,99 %. Von den Vorzügen unserer Modelle überzeugen Sie sich am besten bei einer Probefahrt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. 1

Kraftstoffverbrauch (innerorts/außerorts/kombiniert):

9,4-9,8/5,5-6,0/6,9-7,4 l/100 km; CO2 -Emission (kombiniert): 164-176 g/km. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht

Supported by

Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Monatliche Plus3-Finanzierungsrate

LUEG

299 €

Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Abb. enthält Sonderausstattungen. 2Gültig nur für Vorführwagen, nur solange der Vorrat reicht.

Fahrzeug-Werke LUEG AG, Autorisierter Mercedes-Benz Verkauf und Service Center Essen, Altendorfer Straße 44, Kostenloses Info-Telefon 0800/82 82 82 3, 14 Center im Ruhrgebiet, www.lueg.de

IM-E › 18 › ALL


STEFAN SOLTESZ ist Intendant des Aalto-Theaters und Generalmusikdirektor der Philharmoniker. MEIN KULTUR-TIPP:

KATI SCHÖN ist die Marketingleitung des GOP Varieté-Theater in Essen. MEIN MUSICAL-TIPP:

DOKTOR STRATMANN ist Kabarettist, Arzt und Leiter des Stratmann-Theaters. MEIN COMEDY-TIPP:

KEVIN MILL ist Herausgeber des Amateurfußball-Magazins ‚Auf Asche‘. MEIN TALK-TIPP:

„Ich finde, zu allen Festtagen, aber ganz besonders zu Weihnachten und in die Adventszeit, gehört gute, seriöse Musik. Da dies zugleich die Zeit der ganzen Familie ist, spielt das Aalto-Theater in diesen Wochen ein rundum familientaugliches Programm. Zum romantischen Ballette ‚La Sylphide‘ von 1832 über den Luftgeist, der das Opfer einer neidischen Hexe wird, lassen sich auch die jungen Damen und Junioren aller Altersklassen gerne verführen in diesem unserem schönen Essener Haus. Unsere Darsteller schaffen es, den Staub des 160 Jahre alten Stückes im Spreizsprung abzuschütteln.“

„Nun läuft das Musical ‚Chess‘ im Essener Aalto-Theater schon eine Weile – und das äußerst erfolgreich. Gründe dafür gibt es viele: Zum einen, das Essener Musical-Trio mit Dauererfolg: James de Groot und Paul Kribbe, die Regie führen, und Heribert Feckler, der vom Orchestergraben das ‚United Rock Orchestra‘ zu Höchstleistungen dirigiert. Zum anderen begeistert ein Bühnenbild aus schwarzen und weißen Flächen, welches die Protagonisten stets in der Schachbrettsituation agieren lässt. Viele gute Gründe ‚Chess‘ bei seiner letzten Vorführung einen Besuch abzustatten.“

„Passend zur Weihnachtszeit zeigt mein Theater an jedem Dienstag im Dezember die Weihnachtscomedy „Der Messias“, um nicht zu sagen, „Der Messias kommt immer dienstags“. Eine schrill skurrile Geschichte, erzählt von Theo und Bernd. Aus Kostengründen können jedoch keine anderen Schauspieler oder Tiere für diese Weihnachtsgeschichte engagiert werden, daher schlüpfen die beiden Vollblutschauspieler in jegliche Rollen selbst. Ich sage es ganz offen, selbst wenn dieses höchst amüsante Stück nicht in meinem Theater gäbe, hätte ich es Ihnen dennoch als Kulturtipp verraten.“

„Nach der Premiere Ende September geht ‚Auf Asche Live – Die Sparkasse Essen Talkrunde‘ nun in die nächste Runde. Als Stargast hat sich Rudi Assauer angekündigt, der ja bekanntlich kein Blatt vor den Mund nimmt. Außerdem werden dieses Mal Zusammenfassungen von zwei Partien aus der Bezirksliga auf der großen Leinwand gezeigt und anschließend mit den Vertretern der Vereine diskutiert. Zum Abschluss veranstalten wir wieder Torwandschiessen mit einem tollen Hauptpreis. Was, wird aber noch nicht verraten.“

TERMIN: 10.12. 19.30 UHR AALTO-THEATER

TERMINE: 01.12., 08.12., 15.12., 22.12. AB 20.00 UHR STRATMANNS THEATER IM EUROPAHAUS ESSEN

TERMIN: 07.12. AB 18.30 UHR CINEMAXX ESSEN

TERMINE: LA SYLPHIDE : 2., 5., 13. UND 17.12.

„Eigentlich

hat Ron Spielman seine Wurzeln im Rhythm’n’Blues. Doch der 45-jährige Sänger und Ausnahmegitarrist entflieht mit seiner Musik auch gern in andere Gefilde. So fügt er Soul, Funk, Jazz und Blues zu seiner ganz eigenen Musik zusammen. In Essen darf Ron Spielman endlich wieder seiner Liebe zu kleinen Clubs frönen, in denen er viel lieber spielt, als im privaten und öffentlichen Fernsehen.“

NORMAN MEWES ist Medienberater für die INFORMER-MAGAZINE in Essen. MEIN MUSIK-TIPP:

TERMIN: 10.12. IN DER EGOBAR

„Wie wäre es Silvester mit einem schönen Abend im stilvollen

Ambiente der Franky’s Bar im ehemaligen Ruhrkristall? Dort erwartet Sie ab 19 Uhr ein unvergleichbare Atmosphäre. Zum Empfang wird ein klassischer Silvesterpunsch gereicht. Ein großes Silvester-Buffet, kreiert vom Küchenchef Sebastian Moritz, sorgt für kulinarische Genüsse am Abend. Ab 21 Uhr wird Sie dann Dj Tary schnell wieder in Bewegung bringen. Um Mitternacht verabschieden sie sich dann aus dem Jahr 2009 mit einem spektakulärem Feuerwerk.“

RICHARD REICHENBACH ist Geschäftsführer der Franky’s Hospitality & Event Consulting. MEIN SILVESTER-TIPP:

TERMIN: 31.12. AB 19.00 UH FRANKY’S BAR IN MÜLHEIM KARTENRESERVIERUNG UNTER 02 08 /4 37 48 70 ODER WWW.FRANKYS-BAR.DE

Jetzt schneit es gute Angebote. Bis 31.12. einsteigen: attraktive Vorführwagen der A-, B-, C- und E-Klasse für 2,99% effektiven Jahreszins.

E 220 CDI BlueEFFICIENCY1,2 EZ: 03/2009, km-Stand: 9.900

Ein Angebot der Mercedes-Benz Bank AG

Kaufpreis

42.900,00 Euro

Anzahlung

8.580,00 Euro

Laufzeit

36 Monate

Gesamtlaufleistung

30.000 km

Effektiver Jahreszins Schlussrate

2,99 % 23.620,00 Euro

Der Winter steht vor der Tür und mit ihm ein attraktives Finanzierungsangebot: Entscheiden Sie sich bis zum 31.12.09 für einen Vorführwagen der A-, B-, Coder E-Klasse und sichern Sie sich einen effektiven Jahreszins von 2,99 %. Von den Vorzügen unserer Modelle überzeugen Sie sich am besten bei einer Probefahrt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. 1

Kraftstoffverbrauch (innerorts/außerorts/kombiniert):

6,9-7,0/4,4-4,6/5,3-5,5 l/100 km; CO2 -Emission (kombiniert): 139-144 g/km. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein

Monatliche Plus3-Finanzierungsrate

LUEG IM-E › 19 › A L L

369 €

Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Abb. enthält Sonderausstattungen. 2Gültig nur für Vorführwagen, nur solange der Vorrat reicht.

Fahrzeug-Werke LUEG AG, Autorisierter Mercedes-Benz Verkauf und Service Center Essen, Altendorfer Straße 44, Kostenloses Info-Telefon 0800/82 82 82 3, 14 Center im Ruhrgebiet, www.lueg.de


Anzeige

Stehlen Sie allen die Show!

präsentiert von

Mit einem Geschenk aus einer faszinierenden Wel Weltt Ein Abend im GOP – viel mehr als nur ein Gutschein Leidenschaft, Genuss und unglaubliche Momente! Mit einem Geschenkgutschein vom GOP VarietéTheater stehlen Sie allen im wahrsten Sinne die Show. Ob für eine faszinierende Vorstellung oder für ein ganzes Arrangement mit Genussmenü, mit diesem Geschenk lösen Sie Begeisterung aus. Bei Ihrer Familie, Freunden, Mitarbeitern oder Geschäftspartnern.

Was kostet die Welt? bl i c h e s u a l g n U ereit b e t n Mome ,50 Euro ab 19

Geschenkgutscheine für die faszinierende Welt des GOP gibt es in vielen Variationen schon ab 19,50 Euro. Erlebnis-Arrangements mit 2-Gänge Menü sind bereits ab 36 Euro erhältlich, und ab 55,50 Euro bieten wir Ihnen unsere Premium-Arrangements mit 3-Gänge Menü.

Das wird man Ihnen nicht so schnell vergessen! Unser Arrangement „GOP voller Genuss“ ist ein Geschenk, das alle Sinne berührt. Für 160 Euro erleben Sie eine Show, ein Mehrgängemenü und ausgewählte Getränke für zwei Personen. Alle Gutscheine erhalten Sie in einem traumhaften Präsentkuvert direkt zum Verschenken.

variete.de

Sie können die Ersten sein! Mit unserem Premieren-Abo erleben Sie die knisternde Spannung, wenn sich der Vorhang zum ersten Mal öffnet, bereits ab 99 Euro pro Person inklusive einem Glas Prosecco. Freitags und samstags können Sie noch zusätzlich mit Ihrem Ticket in die bunte Welt des BALIHA Ü30 DANCE CLUBS eintauchen.

Hotline: (02 01) 2 47 93 93 · Online-Gutscheinshop: www.variete.de GOP Varieté-Theater · Rottstraße 30 · 45127 Essen info-essen@variete.de · www.variete.de

.


INFORMER MAGAZINE DEZ 2009