Issuu on Google+

VOLUME 213 · JULI 2011 · IN DIESER AUSGABE: DR. WERNER KREUZ, GERD PETERS, THOMAS SIEPMANN, OBERBÜRGERMEISTER REINHARD PASS, RALF ZUHORN, REINHARD RADMACHER, KLAUS PETER REINTGES, MUSA AKTAS, DR. DIETMAR DÜDDEN, MARCO VOGT, ANDRÉ MORÉ, DJ FISHI, MARION KÜPPER, VITALI KLITSCHKO, RAINER BIERWIRTH, MATTHIAS PEINIGER, DR. ROLF KRANE, HANS MARTZ U.V.M. EINE STADT, VIELE GESELLSCHAFTEN. AB SEITE 20.

ESSEN 75.000 EXEMPLARE A l l e I n h a l t e u n d F i l m - E r w eit e r u n ge n f i n d e n S i e i m I n t e r n e t u n t e r w w w .i n f or m e r -e sse n . d e

10

SHERATON-MANAGER ROLAND OHLBERGER

M

10

11

19

A

G

A

Z

I

N

FUSSBALL-WIRTIN KYUNG-AE SIEPMANN

11

FRISCHE-EXPERTE ROLF STROBEL

18

MUSIK-MAGIER RICCARDO DOPPIO

„DIESEN STREIT BRAUCHT NIEMAND!“ Wie die Schwebebahn zu Wuppertal und die Freiheitsstatue zu New York gehört die Außengastronomie zur Rü. Doch seit einigen Wochen tobt dort der ‚Tische-Krieg‘. CDUFraktions-Chef THOMAS KUFEN ergreift Partei für Bürger und Gastronomen. —› Seite 07

STADTWERKE-CHEF DR. BERNHARD GÖRGENS

04

JUGEND-FÜRSPRECHER DIRK HEIDENBLUT

04

GENUSS-CRÉATEUR MICHAEL FUCHS

E

UNTERNEHMERIN BEATE HUNDRIESER

GEMÜSE-FACHMANN HOLGER SOKOLL

03

Anzeige

Juli

2011

hcehnen elesl uscu g g n n ü ü h h c jörrnnSSc jö uunnddBB n n e rheit«. e f f h u u e K K s M a e n.) m Tho eigrr-e-eenssdsseenn.d.deerterketinrseciannsncaenn.)e w h c s »Diwe .inffoorrmmreaetrpthpohnoendeirdeik a ww eemmSm Sm (Mitdd

Marktstr. 57-59 Essen-Borbeck Telefon (0201) 868800

www.balster-essen.de

18 FOTO: CHRISTIAN BOENISCH (INFORMER bildproduktion)

Anzeige

ALLROUND-KÜNSTLERIN BETTY HELLER

FILM 

Die einzige Biof leischerei im Essener Süden „Biofleisch und Biowurst darf nur in Fleischereifachgeschäften verarbeitet und angeboten werden, die von einer staatlich zugelassenen Öko-Kontrollstelle auf Herz und Nieren geprüft werden. Dann erhält die Fleischerei ein Bio-Zertifikat für jeweils ein Jahr. Diese Bio-Zertifizierung stellt sicher, dass die tier- und umweltgerechten Gütekriterien der EU-Ökoverordnung auf allen Stufen der Erzeugung und Verarbeitung von Biofleisch eingehalten werden. Bei der Biowurst-Herstellung regelt die Bio-Zertifizierung unter anderem, dass die Biowurst garantiert frei ist von Phosphat und synthetischen Geschmacksverstärkern.“

E-Bergerhausen: Rellinghauser Str. 288 · Tel.: 02 01 / 25 04 71 E-Heisingen: Bahnhofstr. 13 · Tel.: 02 01 / 46 40 89 E-Kupferdreh: Kupferdreher Markt 2 · Tel.: 02 01 / 48 03 91

Ihr Bernd Burchhardt

WWW.BIO-FLEISCHEREI-BURCHHARDT.DE · BIO-FLEISCHEREI-BURCHHARDT@ARCOR.DE

01_IMessen_TITEL 1107.indd 1

Der neue Bio-Geschmack.

27.06.2011 17:46:09


LOKAL

intro

Unser erster Commercial – eine Kooperation mit Edeka Hundrieser

Impressum INFORMER MAGAZINE ESSEN Essener Regionalpresse Verlag GmbH Alfredstraße 279 45133 Essen · Fon: (0201) 45 189-100 Fax: (0201) 45 189-199 www.informer-essen.de www.facebook.com/INFORMER.Essen eMail: essen@informer-magazine.de GESCHÄFTSFÜHRER: Ralf Schönfeldt VERLAGSLEITUNG: Betty Stellmacher (-112)

Motion

TEXT, GRAFIK, FILM & SCHNITT: TEXT, SCHNITT: Ralf Schönfeldt (VERANTW. HERAUSGEBER) Christian Boenisch (ART DIRECTOR, -118) Susanne Völkel (C.V.D., (C.V.D., GRAFIK, GRAFIK, TEXT, TEXT, -116) -116) Lars Riedel (TEXT, FOTO FOTO -200) -200) Sarah Stellmacher (GRAFIK, -129) Christoph Bubbe (GRAFIK, INTERNET -128)

ANZEIGEN & MEDIENBERATUNG: Manfred Sagers (-117) Peter Kretschmer (-100) Nina Witt (-101, INNENDIENST), Pascal Kamp (-123, INNENDIENST)

DISTRIBUTION: AUSLAGE-VERTRIEB: Publicity Werbung, Van Hoewijk BRIEFKASTEN-ZUSTELLUNG: Papen Werbung GmbH DRUCK: Konradin Heckel GmbH Die INFORMER MAGAZINE Essen erscheinen 12 × jährlich jeweils vor Monatsbeginn mit einer Gesamtauflage von 75.000 Exemplaren in Essen im kombinierten Haushalts- und Auslagevertrieb. Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 15 15 vom vom 01.09.2010. Vom Vom Verlag Verlag ge gestaltete stalteteAnzeigen Anzeigen unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht verwendet werden. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion oder des Herausgebers wieder.

Schlusstermine für die Ausgabe »August 2011« & ANZEIGEN: ANZEIGEN:18.07.2011 18.07.2011 REDAKTION: 15.07.2011 15.07.2011 &

INFORMER MAGAZINE ist ein eingetragenes Markenzeichen und erscheint in Lizenzpartnerschaft mit der GOLDPRESS GMBH · Alfredstr. 279 · 45133 Essen · Tel: Tel: (0201) (02 01) 45189-300 45 189-300 ·· Fax: Fax: (0201) (02 01) 45189-199 45 189-199 · eMail: system@informer-magazine.de · GF: Helge Brinkschulte, Ralf Schönfeldt

Von der Bar in den Supermarkt, weiter in die INFORMER-Redaktion, zurück in den Supermarkt und ab nach Hause – und das alles in 45 Sekunden! Die neue Technik macht‘s möglich, wie unser ‚INFORMER vs. Hundrieser‘Spot eindrucksvoll zeigt. Zu sehen ist er beim OpenAir-Kino ‚Cinema 2011‘ und natürlich auch auf unserem Youtube-Channel. Unser Dank gilt auch allen Mitwirkenden, die wir auf die rasante Reise durch Zeit und Raum geschickt haben – allen voran unserem jungen Hauptdarsteller Carlos.  youtube.com (Channel: INFORMER MAGAZINE ESSEN)

Picture Unsere Fotoaktion auf dem RÜ-Fest – eine Kooperation mit der Rüttenscheider Facebook-Seite Facebook-Seite

Es hat geblitzt beim Rü-Fest – und gemeint ist nicht das Gewitter, das am Abend losschlug. Für die Interessengemeinschaft Rüttenscheid (IGR) bzw. für die Rüttenscheider Facebook-Seite Facebook-Seite installierten wir vor Ort einen Foto-Stand. Der Clou dabei: Durch die Unterstützung des GRAVISStores Essen war es möglich, die geschossenen Bilder direkt auf Facebook der Weltöffentlichkeit zu präsentieren. Eine Sache von Sekunden, die den mitmachenden Rü-Fest-Besuchern ganz offensichtlich viel Freude bereitet hat. Die fast 200 Fotos sind noch immer auf Facebook zu sehen. Den passenden Film zum ‚Making-of‘ gibt es auf unserem INFORMER-Youtube-Channel. INFORMER-Youtube-Channel.  facebook.com/INFORMER.Essen  facebook.com/ruettenscheid

Mit den oben stehenden QR-Codes direkt reinschauen: Ein Smartphone und eine entsprechenden QR-Reader-App (bspw. »i-nigma«, »QRReader«, kostenlos!) genügt und Sie sehen den Commercial »INFORMER vs. Hundrieser« oder das »Making-of« unserer Picture-Aktion auf dem RÜ-Fest.

Sparkassen-Finanzgruppe

Zuverlässig. Belastbar. Schüttelfest. Und der Akku ist niemals leer.

Das Sparkassen-Finanzkonzept: ganzheitliche Beratung statt 08/15. Service, Sicherheit, Altersvorsorge, Vermögen.

 Authorised Reseller

Beratung inklusive. Wenn es um Apple & Co. geht, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Wir analysieren Ihre Bedürfnisse genau und verkaufen Ihnen nur das, was Sie auch wirklich brauchen. Digitale Ideen erleben. GRAVIS Store, Limbecker Platz 5–6, Ecke Kibbelstraße, 45127 Essen 28x in Deutschland und im Internet: www.gravis.de

Geben Sie sich nicht mit 08/15-Beratung zufrieden – machen Sie jetzt Ihren individuellen Finanz-Check bei der Sparkasse. Wann und wo immer Sie wollen, analysieren wir gemeinsam mit Ihnen Ihre finanzielle Situation und entwickeln eine maßgeschneiderte Rundum-Strategie für Ihre Zukunft. Mehr dazu in Ihrer Geschäftsstelle oder unter www.sparkasseessen.de. Wenn’s um Geld geht – Sparkasse.

02

02-03_IMessen_INTRO_neu.indd 2

24.06.2011 21:42:32


INFORMER 2011 · JULI

Sechs Monate nach der Steag-Übernahme – der ‚Stadtwerke Essen‘-Chef Dr. Bernhard Görgens im INFORMER-Interview:

„Wir können nicht auf alles verzichten, wenn wir weiter Strom aus der Steck dose wollen!“ (Dr. Bernhard Görgens) Zum Stadtwerke-Konsortium Rhein-Ruhr gehören die Dortmunder Stadtwerke AG, die Dortmunder Energieund Wasserversorgung GmbH, die Energieversorgung Oberhausen AG, die Stadtwerke Duisburg AG, die Stadtwerke Dins laken GmbH und die Stadtwerke Essen AG. facts

Die Tinte auf dem Kaufvertrag über die Mehrheitsanteile der damaligen EvonikTochter Steag hatte noch nicht einmal die Chance zu trocknen, da wurde die Übernahme durch das Stadtwerke-Konsortium Rhein-Ruhr in den Medien, in Politik und Wirtschaft bereits kritisiert. Wer wird für den Kauf bezahlen? Die Bürger? Sollten Stadtwerke nur Versorger sein und nicht zum fünftgrößten Stromproduzenten avancieren? Sollten sich sechs Kommunen gemeinsam vom lokalen Anbieter zum national und sogar international agierenden Kraftwerks-Konzern aufschwingen dürfen? Viele Kommentare dazu gaben eine klare Antwort: Nein! Wie sieht es nun sechs Monate nach der Vertragsunterzeichnung aus? INFORMER-Redakteur Lars Riedel sprach mit jemanden, der es wissen muss: Dr. Bernhard Görgens, Vorstandsvorsitzender der Stadtwerke Essen AG, die mit 30 Mio. Euro am Steag-Deal beteiligt ist.

Kritische Stimmen sind nahezu verstummt. Hat die Katastrophe in Japan von der Übernahme des Kohlekraftwerk-Konzerns Steag abgelenkt. Glück im Unglück? Dr. Görgens: Die Katastrophe in Fukushima ist für niemanden ein Glücksfall. Aber sollte nun die Atomenergie wegfallen, bekommt die Steag eine noch festere Position als Energieproduzent. Diese Erkenntnis hat aber nichts mit der Übernahme zu tun. Die Entscheidung fiel schon vor Japan. Kohlekraftwerke klingt auch nicht gerade umweltfreundlich. Dr. Görgens: Es ist doch ganz klar: Wenn wir aus der Atomenergie aussteigen, können wir nicht gleichzeitig auf alles verzichten. Was ist, wenn der Wind einmal nicht weht? Oder die Sonne mal nicht ausreichend scheint? Erneuerbare Energien müssen abgesichert werden. Etwa mit Kohlekraftwerken? Dr. Görgens: Idealer sind Wasser- und Gaskraftwerke, bei denen die Turbinen wesentlich schneller anspringen.

Das heißt, die Steag wird sich von Kohle auf Wasser und Gas ausrichten? Dr. Görgens: In einem wirtschaftlich vernünftigen Rahmen. Es wäre wenig wirtschaftlich, neuere Kohlekraftwerke abzuschalten. Dort, wo es notwendig ist, sollen perspektivisch alte Kraftwerksblöcke durch Gas- und Dampfkraftwerke ersetzt werden. Hierbei sind die bisherigen Standorte ein wichtiges Pfund. Warum keine Wasserkraftwerke bauen? Dr. Görgens (lacht): Um große Strommengen zu produzieren, sind Wasserkraftwerke in unserer Region nicht wirklich geeignet. Die Fallhöhe des Mechtenbergs reicht dazu nicht aus. Ab Sauerland könnte man darüber nachdenken. Aber das Sauerland ist weit weg. Unter Umständen sind die andiskutierten Projekte, die in Bergwerksstollen das Wasser 1.000 Meter tief hinabstürzen lassen, eine Option. Eine Kritik am Steag-Deal waren die Kraftwerke im Ausland.

Dr. Görgens: Wir haben die Steag gekauft, wie sie ist. Und das Steag-Management weiß, was es tut. Die internationalen Tätigkeiten sind ein eindeutiges Zeichen, dass unser Know-how weltweit genutzt wird. Und das wollen wir auch weiterentwickeln. Es ist quasi ein deutscher Beitrag zur Sicherung und Sicherheit auch im Ausland.

Tür. Die Steag liegt direkt auf der anderen Straßenseite: Sie ist ein Essener Unternehmen, das wir gut kennen. Selbst den Banken reichte die Steag als Sicherheit für ihr Darlehen aus.

Darlehen? Also bezahlt nicht der Bürger, wie häufig zu lesen war? Dr. Görgens: Überall wurde immer vom Über-600-Millionen-Kauf Investitionen und Weiterentwick- gesprochen. Davon sind jedoch 70 lungen kosten Geld. Woher kommt Prozent durch Bankdarlehen finanziert. Dieses Risiko liegt alleinig bei das? Dr. Görgens: Das wird die Steag den Kreditinstituten. Der Wert der selbst erwirtschaften, um so insbe- Steag war hier allerdings für die Bansondere bei den Kraftwerks-Investi- ken Sicherheit genug. Die Stadtwerke tionen die üblichen Projektfinanzie- Essen sind nur mit 30 Mio. Euro beteirungen zu realisieren. Da geht es ihr ligt. Erlauben Sie mir einen Vergleich: nicht anders als uns als Stadtwerke Rund 50 Mio. Euro investieren wir in mit unseren Eigentümern. Aber die unsere Ver- und Entsorgungsnetze – Steag hat in der Vergangenheit gutes und zwar jährlich! Unsere 30-MillioGeld verdient und wird es auch wei- nen-Beteiligung an den 51 % der Steag sind eine einmalige Zahlung, die sich terhin. für uns rechnen wird. Woher wollen Sie das wissen? Dr. Görgens: Der Übernahme gingen langwierige Bewertungen vo- Herr Dr. Görgens, raus. Dabei wurde sogar jedes einzel- wir danken Ihnen für das Gene Kraftwerk unter die Lupe genom- spräch. men. Zudem wohnen wir fast Tür an

„Seit über 20 Jahren steht der ASB-Ruhr für Sicherheit zuhause durch Hausnotruf. Mit mir und meinen Mitarbeiterinnen können Sie schnell und unbürokratisch diese Sicherheit erlangen. Und wir kümmern uns auch um Lösungen, etwa wenn Sie sich für einen modernen VoIP-Anschluss entschieden haben!“

HAUSNOTRUF Ihre zuverlässige und schnelle Hilfe im Notfall! Informationen und Anschluss unter:0800 2727847 (kostenfrei) Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Ruhr e.V. Richterstr. 20 2245143 Essen www.hausnotruf-dienst.de

Holger Lohaus, Leiter Hausnotruf

Beiträge mit Freunden teilen ?

A Auf www.facebook.com/INFORMER.Essen.

03


LOKAL

people des monats

DER FÜRSPRECHER DIRK HEIDENBLUT VERTRITT ALS SPD-RATSHERR DEN WAHLKREIS HOLSTERHAUSEN-SÜD IM RAT DER STADT ESSEN. NACH DER SCHLIESSUNG DES JUGENDZENTRUMS PAPESTRASSE FORDERT AUCH ER EINEN ANGEMESSENEN AUSGLEICH. DENN NICHT ALLE ANGEBOTE DES JZE FINDEN IN DEN NEUEN RÄUMLICHKEITEN IN DER WESTSTADTHALLE IHREN PLATZ.

Dirk Heidenblut

DER NEUE PICANTO IST LOS! JETZT EINFANGEN UND PROBE FAHREN. Lernen Sie den neuen Kia Picanto bei einer Probefahrt kennen und lassen Sie sich begeistern, z. B. von 7 Jahren Kia-Herstellergarantie*, niedrigem Verbrauch und einem Preis, der Laune macht. Kraftsto verbrauch in l /100 km: kombiniert 4,7 – 4,1; innerorts 5,9 – 5,0; außerorts 3,9 – 3,6. CO2-Emission: kombiniert 109 – 95 g/km. Nach Messverfahren RL 1999 /100 / EG. Abbildung zeigt Sonderausstattung.

Reintges Auto Service GmbH Rellinghauser Str. 400 · 45134 Essen Tel.: 02 01 . 26 601-0 · Fax: -299 www.reintges.de · www.facebook.com/reintges.essen

Ihr Ansprechpartner: Stefan Stamerra Tel.: 02 01 . 26 601-327 stefan.stamerra@reintges.de

Jugendzentrum bald entbehrlich? So lautete der Titel eines Beitrags der INFORMER MAGAZINE bereits im März 2007. Damals war die Schließung des JZE an der Papestraße nur Spekulation aufgrund verschiedener Gerüchte. Heute ist sie Wirklichkeit. Das Jugendzentrum in Holsterhausen ist geschlossen. Ein letztes Aufbäumen für den Erhalt der Jugendarbeit an der Papestraße gab es schon. „Nach dem letzten regulären Arbeitstag des Jugendzentrums haben wir dieses nicht verlassen, sondern unser Recht auf die Nutzung öffentlicher Räume weiter eingefordert“, hieß es in einer Pressemitteilung der rund 70 Besetzer im JZE. Doch unter Androhung polizeilicher Maßnahmen mussten auch sie der Schließung nachgeben. Für sie ist die Nutzung der Weststadthallen kein adäquater Ersatz. „Weder

haben Gruppen dort die Möglichkeit sich zu treffen, noch kann eine offene Kinder- und Jugendarbeit dort in ihrer jetzigen Form gewährleistet werden.“ Dem schließt sich die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Essen in einigen Bereichen an. Ihre Forderung: Ein Konzept ‚Weststadthalle Plus‘. Dabei sollen auch andere Orte für Jugendangebote genutzt werden. So könnte beispielsweise ein Jugendmedienzentrum in der Zeche Carl entstehen.

*Gemäß den gültigen Garantiebedingungen. Einzelheiten erfahren Sie bei uns.

DER GENUSS-CRÉATEUR SEINE LEBENSGEFÄHRTIN KATHARINA BASEDOW STEHT AN DER THEKENFRONT, ER AGIERT LIEBER AUS DEM HINTERGRUND: MICHAEL FUCHS LEITET SEIT SECHS JAHREN GEMEINSAM MIT KATAHARINA DAS ‚SYLTER KLIFF‘ AUF DER RÜ. JETZT STEHT SEIN NEUESTES PROJEKT AN. GEMEINSAM MIT GEBRANDENHOF-CHEF WERNER RZEPUCHA HAT ER RÜTTENSCHEIDS ERSTE GASTRO-MEILE INS LEBEN GERUFEN.

Michael Fuchs

Rüttenscheids ‚Gastromeile‘

-Telefon: Kostenloses Info

0800 - 12 12 111 sere Hier finden Sie un n he ic dl un fre familien ! te bo ge An

www.bayerischer-wald.de 04

Vom 4. bis zum 7. August hält ‚Rü… Genuss pur‘ Einzug in Rüttenscheid. Insgesamt 20 Gastronomen werden dann auf dem Gelände unterhalb des Girardet Hauses die Gäste verwöhnen. Die Veranstalter geben dem Platz sein ganz eigenes Flair: 700 qm roter Teppich, mediterrane Tischdeko und Blumenbeete sowie üppige Großpflanzen verwandeln das Gelände in einen kulinarischen Marktplatz. Das Angebot reicht von klassischen Gerichten über Fingerfood bis hin zu Kaffee & Kuchen aus der Konditorei Kötter. An allen vier Tagen wird auf der Bühne inmitten des Platzes Live-Musik gespielt. Neben den Ballroom Rockets und Daisy steht auch das bekannte Essener Duo Benny & Joyce auf der ‚Rü… Genuss pur‘-Bühne.


INFORMER 2011 · JULI

ENGAGEMENT

„Es wäre fatal, wenn die guten Strukturen nach der Schließung des JZE Papestraße zerbrechen würden!“ „Zentrale Angebote der Jugendarbeit muss es in Essen geben und diese sollten keinesfalls hinter dem bisherigen Umfang im JZE zurückfallen. Die Weststadthalle kann nur für Teilbereiche eine Lösung sein, im kulturellen Bereich sogar mit mehr Optionen für Jugendliche als bisher. Aber, etwa die zentralen Bereiche der Medienarbeit und der politischen Bildung finden dort nicht ausreichend Platz. Es wäre fatal, wenn hier gute Strukturen zerbrechen würden. Daher muss zur Weststadthalle ein Plus kommen. Gerade Medien nehmen eine immer größere Bedeutung für den Jugendbereich ein, hier kann und darf städtische Jugendarbeit nicht zurückfahren. Die Veränderung soll als Chance genutzt werden, daher haben wir die Verwaltung gebeten, dafür und für die politische Bildung ein Konzept zu entwickeln, das die Struktur erhält und zugleich die Angebote in neuer Form bündelt. Die Weststadthalle kann das nicht sein, hier mangelt es schlicht an Raum.

die Stadt entscheidend gefördert wird. Dazu gehört Projektarbeit genauso wie die Sicherung einer zentralen Schnittstelle.

„Die Weststadthalle allein kann das Angebot des JZE nicht auffangen. Wir brauchen mehr!“ Wer sich über wenig Wahlbeteiligung beklagt und mehr politisches Engagement einfordert, der muss konsequenterweise auch hier gerade den Jugendlichen Angebote machen. Politische Bildung ist ein entscheidender Eckpfeiler unserer Demokratie. Auch hier ist sicherzustellen, dass die außerschulische Jugendarbeit durch

„Rü… Genuss pur findet auf jeden Fall statt, und wird einschlagen wie eine Bombe!“

„Die Gourmetmeile von Hannes Schmitz anlässlich des Rü-Festes ist durch mangelnde Kommunikation ja leider kurzfristig abgesagt worden. Das wird bei uns nicht passieren, egal was kommen mag. Denn die Idee zu ‚Rü… Genuss pur‘ schlummert schon seit einigen Jahren bei mir in der Schublade. Seit sechs Jahren leite ich das Sylter Kliff, vorher war ich Einkauf- und stellvertretender Wirschaftsdirektor im Sheraton. Das alljährliche Sommerfest dort stand unter meiner Fahne. Jetzt war es wieder Zeit für eine Herausforderung. Und wie es der Zufall so will, habe ich mit Werner Rzepucha einen Unterstützer für meine Idee gefunden.

„Ein kulinarisches Spitzen-Event mitten in der Gastro-Hochburg Rüttenscheid.“ Es steht außer Frage, so ein Projekt birgt Herausforderungen: Wo findet es statt? Wen holen wir mit ins Boot? Wer ist für die verschiedenen Aufgaben verantwortlich? Der enge Zeitplan und das knappe Budget ließ leider nicht viele Spielereien zu. So sind die Hochtische jetzt zu Bierzelttischen mit Lackfolie geworden, die Doppelstockzelte weichen den klassischen Küchenzelten der Gourmet-Meile. Aber trotzdem versuchen wir, im Rahmen des Möglichen jedes kleinste Detail zu perfektionieren. Auch bei der Verteilung der Plätze soll keiner bevorzugt werden. Mittels Losverfahren werden die

einzelnen Zelte unter den Teilnehmern aufgeteilt. Sogar den Platz unter dem Girardet Haus haben wir bewusst gewählt.

„Wir machen aus dem alten BundesbahnBrachgelände einen Genießergarten.“ Wir geben mit ‚Rü… Genuss pur‘ dem Stadtteil seinen eigenen kulinarischen Marktplatz – ganz im Sinne des IGR-Vorsitzenden Dr. Rolf Krane. Denn Rüttenscheid fehlt ein bisschen der Mittelpunkt, ein Platz als Treffpunkt zum Ausruhen und Genießen. Der Marktplatz am Rüttenscheider Stern ist dafür nicht geeignet, da die Stände auf dem Platz dicht an dicht stehen und keine Sitzmöglichkeiten mehr zulassen. Mit dem alten Bundesbahngelände unterhalb des Girardet-Hauses – das natürlich noch ordentlich aufgehübscht wird – haben wir einen Ort gefunden, der Spielraum zulässt und somit wenigstens für ein paar Tage im Jahr zu Rüttenscheids Mittelpunkt umfunktioniert wird. Und das ist erst der Anfang: Jetzt sammeln wir Erfahrungen, die uns für 2012 helfen werden, das Event noch besser werden zu lassen. Wir sind für die Etablierung von ‚Rü… Genuss pur‘ in der Essener Gastroszene zuversichtlich. Das richtige Entertainment an den verschiedenen Tagen, gepaart mit hochklassiger Gastronomie – das muss einfach funtionieren. “

Bei B48 Essen ist alles aus einer Hand! Ob Werbung, Websites, Print und Banner: Kommunikation stellt einen heute vor viele Herausforderungen. Von der klassischen Visitenkarte bis hin zum kompletten WebDesign braucht man einen kompetenten Ansprechpartner. Das Team von B48 begleitet seine Kunden vom ersten Layout bis hin zum fertigen Produkt. Die notwendigen Abstimmungsprozesse fallen schlank aus, damit der Kunde mehr Zeit für sein eigentliches Kerngeschäft hat. Die neue Marketing- und Kommunikationsagentur im Essener Süden, sorgt mit ihrem leistungsfähigen Partnernetzwerk im Hintergrund dafür, dass auch die speziellsten Aufgaben effizient erledigt werden. Das Angebot reicht vom Corporate Design über den Print von der Visitenkarte, Broschüren und Flyern bis hin zu Katalogen. Damit ihre Kunden immer online sind, gehört WebDesign und Hosting ebenso zum Angebot wie auch Werbemittelgestaltung in Form von Anzeigen und Give Aways. B48 Essen • Bredeneyer Str. 48 • 45133 Essen Fon 02 01 - 47 85 67 35 • info@b48-essen.de • www.b48-essen.de

Mitwirkende: Kerstin Brix Nelson Müller

AUFTAKT VERANSTALTUNG 10. JULI 2011 BENEFIZ KONZERT IN DER LICHTBURG ZU GUNSTEN DER PROF. DR. CH. EGGERS STIFTUNG.

Schirmherr: Oberbürgermeister Reinhard Paß Moderation: Björn Schüngel (Radio Essen) Die Prof. Dr. Ch. EggersStiftung hat sich die Förderung psychisch kranker Jugendlicher und junger Erwachsener zur Aufgabe gemacht.

Eggers-Stiftung Am Wünnesberg 38 45149 Essen Telefon: 0201/8569550 www.eggers-stiftung.de © Konzept und Gestaltung dentalmedia.de

Es ist mehr als bedauerlich, dass wir die traditionelle Einrichtung JZE in Holsterhausen aufgeben mussten, besonders auch für mich als Holsterhauser, denn neben der zentralen Einrichtung geht dem Stadtteil ein wichtiger Treffpunkt verloren. Dass es durch konsequentes Nachhaken gelungen ist, einen Teil der Angebote für Kinder in Holsterhausen zu sichern, freut mich daher. Und allen Beteiligten, vor allem auch den örtlichen Jugendverbänden, gilt es zu danken. Dass wir mit der Weststadthalle eine Anlaufstelle gesichert und für den Freizeit- und Kulturbereich auch ein Angebot zentraler Jugendarbeit vorhalten, ja sogar mit neuen Konzepten dort Chancen für ein mehr an Jugendarbeit haben, ist auch erfreulich. Ich weiß auch, mit mehr Geld wären sicher bessere Lösungen denkbar gewesen. Aber das steht leider nicht zur Verfügung. Es kann aber nicht hingenommen werden, dass für zentrale Bereiche eine Lösung fehlt. Hier setzt die Forderung der SPD-Fraktion zur Westadthalle-Plus an und wir sind zuversichtlich, dass Lösungen gefunden werden können. In der Medienarbeit könnte dabei auch ein neues Modell mit Mehrwert entstehen.“

TRIBUTE TO BARBRA STREISAND

„Wer politisches Engagement von der Jugend einfordert, muss ihr auch politische Impulse bieten.“

Betty Heller Kartenvorverkauf werktags ab 12 Uhr Lichtburg Kettwiger Straße 36 45127 Essen Reservierung Tel.: 0201. 231023

helfen gt bewe

CARITATIVE INITIATIVE FÜR KULTUR, KUNST UND SOZIALES

www.lichtburg-essen.de

www.helfen-bewegt.de

Partner der Initiative helfen bewegt und der Prof. Dr. Ch. Eggers-Stiftung Praxis für präventive und innovative Zahnheilkunde

KANZLEIHAUSESSEN Rechtsanwälte . Notar

Dr. Poth & Partner

Alle Inhalte plus Links und Film-Erweiterungen unter www.informer-essen.de05


– Anzeige –

Der direkte Link zum Inserenten bei den INFORMER MAGAZINEN N imInternet: www.informer-essen.de Oder Sie scannen den Code mit Ihrem Smartphone.


LOKAL

titelstory

INFORMER 2011 · JULI

Der Dreiklang aus Rü, Messe Essen & Gruga park: Alleinstellungsmerkmal für Rüttenscheid.

„Die ganze Diskussion schadet dem Stadtteil!“ CDU-Fraktions-Chef Thomas Kufen

Was mit wenigen kleinen Tischen begann, weitete sich schnell zu einem Flächenbrand aus. Ein kleines, Rü-typisches Café an der Siechenhauskapelle wurde somit zum Auslöser eines politischen Streits in der Bezirksvertretung II und stellte die gesamte Außengastronomie Rüttenscheids irgendwie auf den Prüfstand. INFORMER-Redakteur Lars Riedel sprach mit CDU-Fraktions-Chef Thomas Kufen, der sich persönlich ein Bild vor Ort gemacht hat.

Streitkultur hat ja auch etwas für sich. Doch was man in den vergangenen Wochen aus den Medien entnehmen konnte, liest sich eher wie politisches Kasperletheater. Herr Kufen, was sagen Sie persönlich zum so getauften ‚Tische-Krieg‘ in Rüttenscheid? Thomas Kufen: Über den von SPD-Bezirkspolitikern angezettelten ‚Tische-Krieg‘ kann ich nur den Kopf schütteln. Andere Stadtteile staunen neidvoll über das vielfältige und lebendige Gastronomieangebot entlang der Rüttenscheider Straße. In meinem Heimatbezirk Borbeck freuen wir uns über jeden Gastronomen, der Stühle rausstellt. In Rüttenscheid wird gleich nachgemessen, ob auch die Abstandsflächen eingehalten wurden. Nun muss man aber auch im Auge behalten, dass Gastronomen nicht einfach dort, wo es sich für sie lohnt, alles mit Stühlen, Bänken und Tischen zupflastern, oder? Thomas Kufen: Das schon. Aber diese neue Form von Regelungswut führt zu Bürgerwut. Es ist darüber hinaus auch gar nicht Aufgabe einer Bezirksvertretung. Mit Augenmaß und Interessenausgleich wurden

doch von der Stadtverwaltung entsprechende Genehmigungen für Außen gastronomie in Rüttenscheid ausgesprochen. Dem Wunsch der Bürgerinnen und Bürger nach Erholungsmöglichkeiten und Ruhezeiten einerseits und den Interessen der Gastronomen andererseits ist nach unserer Meinung Rechnung getragen worden. Die Querschüsse gegen die Außengastronomie in Rüttenscheid durch die SPD-Bezirksspitze um Roy und Co. entbehren auch rechtlich jeglicher Grundlage. Die Bezirksvertretung ist nicht die oberste Genehmigungsbehörde für Biertischgarnituren.

Thomas Kufen: Der 37jährige Borbecker ist seit Ende 2009 Vorsitzender der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Essen. Dem Essener Stadtrat gehört er bereits seit 1999 an. Von 2000 bis 2005 gehörte er dem nordrhein-westfälischen Landtag an und machte sich anschließend unter dem Ministerpräsidenten Jürgen Rüttgers landesweit einen Namen als Integrationsbeauftragter. Jetzt ist der gelernte Kaufmann u.a. als Projektbeauftragter für die Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin tätig. facts

Außengastro: Ja… oder lieber doch nicht? www.informer-essen.de

Björn Schüngel mit Fraktions-Chef Kufen im Biergarten-Talk – der Film zum ‚Tische-Krieg‘ Das Wetzen der Messer in der BV II drang bis in den Rat der Stadt. Thomas Kufen, Fraktionsvorsitzender der CDU Essen, besuchte persönlich das ‚Schlachtfeld Rü‘. Wer sonst noch Stellung bezieht? Der Film verrät es Ihnen. Der nebenstehende QR-Code bringt Sie mit Ihrem Smartphone direkt zum Film!

Sie sprechen von Interessensausgleich Interessensausgleich zwischen Bürger und Gastronomen. Können Sie mir denn auch ein Beispiel nennen, bei dem das in Ihren Augen Augen vorbildlich gelungen ist? Thomas Kufen: Ein recht neuer Standort für Außengastronomie ist der Christinenpark, der sich zu einem attrakattraktiven Aufenthaltsort Aufenthaltsort gewandelt gewandelthat. hat.Es Esist ist in vielen Gesprächen zwischen Politik, Gastronomen und Verwaltung Verwaltung gelungen, gelungen, ein einvernehmliches, attraktives attraktivesKonzept Konzept zu entwickeln. Ziel der Fachverwaltung Fachverwaltungwar war es, Vorschläge Vorschläge für für eine eine attraktive attraktive AußengeAußengestaltung zu machen. Gleichmacherei im Sinne

der Forderung nach einheitlicher Bestuhlung war nie Thema. Der Wunsch der Bürger und Besucher, draußen, im Freien zu sitzen, ist in unserem dicht besiedelten Stadtteil verständlich. Auch die Interessen der Anwohner, zum Beispiel eine Begrenzung auf 22:00 Uhr, sind hierbei berücksichtigt worden. Nun haben Sie sich in Rüttenscheid persönlich ein Bild vor Ort machen können. Was sagen denn die Bürger dazu? Thomas Kufen: Ich habe viele Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern sowie Gastronomen in Rüttenscheid geführt und Meinungen gesammelt. Rüttenscheid ist ein gutes Beispiel für einen gelungenen Mix aus Wohnen, Arbeiten und Leben. Ich stimme der Interessengemeinschaft Rüttenscheid (IGR) zu: Hierzu gehört auch die Möglichkeit, bei gutem oder weniger gutem Wetter die Angebote der Rüttenscheider Gastronomie unter freiem Himmel zu nutzen. Das Ordnungsamt der Stadt Essen hat die Sache gut im Griff. Eine Bevormundung durch SPD und Grüne in der örtlichen Bezirksvertretung unter unter BeBezirksvorsteher Roy Roy braucht braucht hier hier keiner. keiner. Das waren klare Worte. Worte. Herr Herr Kufen, Kufen, ich danke Ihnen für das Gespräch.

i! Eintritt fre

Burgplatz / Kettwiger Straße, Essen 26. Juni-17. Juli 2011

Alle Deutschland-Spiele der Frauen-Fußball-WM live!

Attraktives Rahmenprogramm!

Alle Inhalte plus Links und Film-Erweiterungen unter www.essen.informer-magazine.de

06-07_IMessen_TITELSTORY.indd 7

07

24.06.2011 21:49:25


LOKAL

D R A V E L BOU

niere nach Frankfurt. Hier wird die Endrunde gespielt und gleichzeitig das Ticket für Melbourne gelöst. 2012 wird dann zeitgleich mit dem Grand-Slam-Turnier die ‚Kia Amateur Australian Open‘ ausgetragen. Und wie bei den Stars fi ndet das Finale in der berühmten Rod-Laver-Arena statt. www.kia.de/Erleben/ Sponsoring/KIA_Mixed_Cup

BREAKING NEWS, LESERFEEDBACK UND FAKTEN, FAKTEN, FAKTEN… WAS HAT BEWEGT? WAS IST PASSIERT? WAS KOMMT AUF UNS ZU? DER BOULEVARD IM JULI 2011.

ERSTE-HILFE-MEISTERSCHAFT * Alle zwei Jahre tragen DIE JOHANNITER einen Bundeswettkampf in Erster Hilfe aus. Nicht nur, dass sich dafür gleich zwei Essener JohanniterMannschaften qualifizierten – nein, in der Gruppe der 12 bis 16-Jährigen und der Kategorie Ü16 holten sogar beide den Titel und somit den Bundessieg nach NRW. Zu den Disziplinen des Wettkampfes gehören neben der Theorie auch Praxistests zum raschen Erkennen von Verletzungen, die Behandlung akuter Krankheitsbilder sowie ein Trageparcours. Das intensive Training im Vorfeld des Wettkampfes, vor allem aber die qualifizierte Ausbildung bei der JohanniterUnfall-Hilfe in Essen haben sich ausgezahlt. www.juh-essen.de

Neu in Bredeney

Lipomassage Hautstraffung Zellerstimulation Narbenglättung bei Gewichtsabnahme nach Fettabsaugung

Vibrationsplatte zum Muskelaufbautraining

Physiotherapie Regine Liesen Voßbusch 13, Essen-Bredeney

Telefon: 4308518

Probetermin unter: 4 30 8518

FAHRRADTEMPEL * Ja, wir san mit’m Radl da… Und wohin damit in der City? Abhilfe schafft Essens erstes Fahrradparkhaus. Im ehemaligen Schossauhaus ist seit Anfang Juni ‚Planet of Bikes‘ ansässig. Neben 2.000 qm Verkaufsflä-

79 21 31

che und eigens angelegten Testparcours können Essener ihre Fahrräder im angrenzenden Parkhaus unterstellen. So heißt es ab sofort ‚gemütliches Einkaufen‘, während das Rad auf Wunsch gewaschen, durchgecheckt oder repariert wird. www.planetofbikes.de

GOLFPROFIS * Martin Kaymer ist einer der besten Golfer der Welt – und zugleich Vorbild für viele Nachwuchsgolfer in der Region. Dank des 26-jährigen Profis aus Düsseldorf ist der Golfsport unter den Jugendlichen wieder ‚in‘. Was dabei rauskommt, sieht man anhand des Golfteams der Goetheschule: Im Rahmen der Aktion ‚Jugend trainiert für Olympia‘ haben Maybritt Streit, Stan Hafner, Katharina Rzepucha, Tim Wallbruch und Kyra Anderle beim NRW-Landesfinale den 3. Platz erspielt.

WELLNESSTESTER * Der Ferienort mit der größten Auswahl an Wellness-Hotels in Deutschland? Dafür müssen wir Richtung Süden fahren. Nächster Halt: Bodenmais! Die Bandbreite dort reicht von Komforthotels mit Hallenbad, Sauna und Massageangebot bis hin zu Luxushotels mit großem Wellness-Tempel. Bei Holidaycheck zählt der Ort im Bayerischen Wald schon seit langem zu den beliebtesten Reisezielen in Deutschland. Dennoch soll es Leute geben, die diesen Ferienort noch nicht kennen. Um das zu ändern, hat die Bodenmais Tourismus und Marketing GmbH nun ein viertägiges Testangebot entwickelt. Die Tester haben dabei die Wahl, in welcher Hotelkategorie sie

Ihre Bewerbung behandeln wir streng vertraulich. Bitte richten Sie diese an: Regionalbevollmächtigter Martin Pues Vereinigte Lohnsteuerhilfe e.V. Hedwigstr.einfügen 32, 45130, Tel. 0201 / 490 12 03, Martin.Pues@vlh.de BST-Daten

Thorwirth, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Essen GmbH, überzeugt. So wird auch das bestehende Projektteam der hogatec in Düsseldorf das neu zusammengestellte Messeteam aus Essen mit Rat und Tat unterstützen. www.messe-essen.de

übernachten wollen, und entscheiden somit selbst über den Testpreis. So kann man schon zum würdigen Preis die Seele baumeln lassen. www.bodenmais.de

MAN TRIFFT SICH MITTAGS UND ABENDS BY

&Mehr

Pasta

Pasta & Mehr Rüttenscheider Str. / Fridtjof-Nansesn-Str. 1 45131 Essen-Rüttenscheid Tel.: 02 01 / 45 13 99 75

FACHMESSE * Punkt für die Messe Essen! Die Initiatoren der hogatec haben beschlossen, ab 2012 in die Essener Hallen umzuziehen. Die Gastronomie- und Hotellerie-Fachmesse plant eine Angebotserweiterung, die in Düsseldorf so nicht umsetzbar war. „Die Messegesellschaften aus Düsseldorf und Essen haben bei verschiedenen Auslandsprojekten bereits gute Erfahrungen in der Zusammenarbeit gemacht und werden im Falle der hogatec nun ein Inlandsprodukt gemeinsam nach vorne bringen“, ist Frank

KONZERT * Der liberianische Soul-Sänger Julius Lahai ist schon viel herumgekommen: Als 10-Jähriger bereits ein Star in seinem Heimatland, tourte er durch acht afrikanische Länder, bis ihn ein französicher Talentscout entdeckte und nach Paris holte. Von dort kam er nach Sylt und landete schließlich in Köln. Am 09.07. verwandelt er mit seiner achtköpfigen Band das Katakomben-Theater im Girardet Haus in seinen Konzertsaal. Ab 21 Uhr wird der Sound aus Soul, Funk und Pop aufgedreht. www.buglart.de

AMATEURTURNIER * Einmal die Australian Open gewinnen ist das Ziel eines jeden Tennisspielers. Den Flug nach Melbourne können sich Amateure jetzt beim ‚Kia Mixed Cup 2011‘ erspielen. Die Vorrunde trägt vom 15.07. bis 17.07.der Tennisclub TV Rellinghausen aus. Die Sieger reisen zusammen mit den 31 anderen GewinnerTeams der Vorrunden-Tur-

NEUERÖFFNUNG * Vom Finanzamt zum SchlemmerTempel – das geht. Lange Zeit war der Beginenhof in der Goethestraße das Zuhause für die Essener Steuerbehörde. Mit deren Umzug in die Altendorfer Straße hat sich auch im Beginenhof einiges geändert. Ganz neu hinzugekommen ist das Restaurant ‚Einmahlig‘. Jetzt heißt es frische, regionale Küche und italienische Spezialitäten statt Paragraphen und Steuererklärungen. www.einmahlig-essen.de

TRIKOTSPONSORING * Eigentlich sind die Vereinsfarben der Fortuna aus Bredeney blau und gelb. Doch was tun, wenn der Gegner auf einmal auch in blauen Shirts aufl äuft. In der Vergangenheit war dies ein Problem, doch ab sofort kann das Trainerteam der E-Jugend Markus Borowski und Mario Schütt auf schwarz zurückgreifen. Dies ist nämlich die Farbe der neuen Auswärtstrikots, die die Sparkasse Essen gemeinsam mit der Provinzial Rheinland gesponsert hat. „Vielfach fehlt es den Essener Sportvereinen an fi nanziellen Mitteln, ihre Kinder und Jugendlichen mit Trikots auszustatten. Deshalb war es für uns selbstverständlich, hier zu helfen“, erklärt Jörg Pantel, Leiter der Sparkassengeschäftsstelle Bredeney und selbst begeisterter Fußballer, das Engagement. www.fortuna-bredeney.org

stadtgespräch

LIVE-MUSIK * Pop, Blues und Frauenfußball – das ist die Flagge, unter der der Sailor‘s Pub im Juli segelt. Neben der Übertragung der deutschen WM-Spiele wird die Tradition der monatlichen LiveKonzerte fortgeführt. Mit Maik Schneemilch steht am 09.07. eine neue Galionsfi gur mit charismatischer Stimme auf der Bühne. Ab 21 Uhr setzt der Pub unter dem Parkhotel

LEONARDO D‘ISTRIA

Das Kontor für Waren in venezianischer Tradition

Leonardo d’Istria DIE LEBENSART VENEZIENS

LEONARDO D’ISTRIA Igor Albanese Dirk Kottmann Essen | Germany

www.leonardodistria.de

an der Alfredstraße mit Pop, Blues, Soul und Jazz musikalisch die Segel. Was unsere Fußball-Mädels angeht, stehen diese hoffentlich am selben Tag bereits in ihrer Viertelfi nal-Begegnung. www.sailors-pub.de

JUBILÄUM * Tradition, Kult und Kneipenkultur in Essen! So könnte die Kurzbeschreibung zu Hans Borgsmüller und seiner ‚Alten Schmiede‘ lauten. Fakt ist: Vor 135 Jahren eröffnete der Ur-Großvater Fritz Borgsmüller in Alten-

Demnächst wieder auf der Rü!

Infos + Termine: Langhardt Conny Wördehoff Gemarkenstr. 92 · Tel. 0201 / 42 42 62 + 170 01 72

78 93 92

BESTATTUNGSHAUS

Altersvorsorge

Arbeitszimmer 2

Lohnsteuer

10 × STEUERTIPPS

ONNENSCHEIN KG O Zentrale: 45131 Essen-Wehmenkamp 4

TRADITION & FOR TSCHRITT

Photovoltaikanlagen

Tankgutscheinfalle

kostenlos auf YouTube! Steuerberater Dietmar Pues erläutert die Tücken der deutschen Fiskal-Welt. Scannen Sie sich mit dem Smartphone direkt in den YouTube-Channel oder schauen Sie unter www. im2jump.de/6p

Arbeitsbühnenvermietung

LKW – Anhänger – Gummikette – Schere – bis 45m Arbeitshöhe

Containerservice Arbeitsbühnenvermietung Entsorgung von Schutt u. Abfällen, Lieferung von Baumaterial Containerservice LKW - Anhänger - Gummikette - Schere - bis 45 m Arbeitshöhe

Transporte –- Anhängerverleih Anhängerverleih Transporte Entsorgung von Schutt u. Abfällen, Lieferung von Baumaterial

Steuerberater Dietmar Pues, Tel. 72 00 80, www.pues.de

Steuerverzinsung

ERFAHRUNG & KOMPETENZ Bredeney · Rüttenscheid · Werden · Heidhausen · Fischlaken · Kettwig · Heisingen · Stadtwald Rellinghausen · Bergerhausen · Holsterhausen · Haarzopf · Fulerum · Margarethenhöhe

Steuernachzahlung

Arbeitszimmer 1

Anrechnung

Optionsscheine

Im Hesselbruch 11 · 45356 Essen ·  0201 / 66 20 81 Im Hesselbruch 11 • 45356 Essen • 02 01/66 20 81 www.enderling-vermietung.de · info@enderling-vermietung.de www.enderling-vermietung.de • E-Mail: info@enderling-vermietung.de

08

08-09_Boulevard.indd 4

24.06.2011 21:38:07


INFORMER 2011 · JULI

Reisefieber ? Für Ihren Urlaub tun wir alles!

Gemar Reisebüro

Musik, Akrobatik und Videoanimationen zeigen den Besuchern den Charme des Ruhrgebiets. Selbst die Fahrt von Event zu Event kann durch spontane Vorführungen schon zum Highlight werden. ExtraSchichtler erleben eine Metropole in Bewegung und reisen von 18 Uhr bis 2 Uhr früh mit Shuttlebus oder Straßenbahn, per Kanalschiff, Fahrrad oder gar zu Fuß zu den 47 Spielorten. www.extraschicht.de

Mia Huckschlag e.K.

Holsterhauser Straße 60-62 -

Jubiläumsaktion

 8 72 34-0 www.gemar-reisebuero.de

dorf seine erste Gaststätte und legte so seinen Nachkommen die Gastronomie direkt in die Wiege. ‚Stargast‘ am Jubiläumstag war kein anderer als Dr. Thomas Stauder persönlich. Aber auch ohne Geburtstagsfeierlichkeiten kehrt der Brauerei-Chef gelegentlich bei Hans ein. „Wir wohnen hier in Bredeney, und ich trinke gerne ein gepflegtes Pils – da bin ich hier doch an einer sehr guten Adresse.“ Von den einst florierenden Gaststätten ist Bredeney nur die ‚Alte Schmiede‘ geblieben. „Sehr bedauerlich“, findet dies Dr. Thomas Stauder, der die besseren Tage der Gastro-Szene im Stadtteil auch aus eigener Erfahrung noch bestens kennt. „Aber zum Glück haben wir Bredeneyer ja noch die Borgsmüllers.“ www.alte-schmiede-essen.de

EXTRASCHICHT * Schicht im Schacht – oder doch nicht? Was früher der Schauplatz schweißtreibender Industrie war, ist heute ein Ort für Kunst und

hoher Obstkorb 100,-

80,-

Werner Stöbener Glas · Porzellan Kochstudio · Geschenkideen

45239 Essen-Werden · Brückstraße 12 Tel.: 0201-494555 · Fax: 0201-494794 info@stoebener.de · www.stoebener.de

KULTURKOCHTOPF * Lust auf einen kulinarischen Kurztrip? Am 14.07. um 19 Uhr geht der ‚Kultur Kochtopf‘ im Stadtgarten Steele in die nächste Runde. Frank Schwarz zeigt, dass Spiegelei mit Reibekuchen und Blutwurst durchaus sterneverdächtig sein kann. Unterstützt wird der Fernsehenkoch beim LiveCooking vom Comedian Kai Magnus Sting, der als alter Ruhrpottler und Currywurstfan den Gästen die hohe Kunst

Ihre Spezialisten in Sachen Aqua-Terra und Heimtierbedarf

Velberter Str. 48 (B 224) · Essen-Werden Telefon 02 01 - 49 44 56

Kultur im Herzen des Ruhrgebiets. In der Nacht des 09.07. heißt es ‚Licht an!‘ auf den stillgelegten Zechen, Halden und Anlagen im Ruhrgebiet. Feuerwerk und Lichtinszenierungen bestimmen dann das Bild der Metropole. Führungen, Straßentheater,

Ruhrtalstr. 85 · Essen-Werden Telefon 02 01 - 4 90 17 37

Beerdigungsinstitut

PAX LANGEN Seit 111 Jahren

GmbH

Zipfelweg 17 · 45356 Essen Tel.: 02 01 / 8 66 08-0 · www.kampmann-essen.de ESSENS BESTE * Essen sucht Nachwuchs – vor und hinter den Kulissen. Am 10.03.2012 werden wieder junge Essener für ihr Engagement und Ideenreichtum geehrt. Doch bis dahin ist noch viel zu tun und Tani Captain, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit bei der Jugendhilfe Essen gGmbH braucht dringend Verstärkung. Wer hat Lust, als Reporter spannende Geschichten zu recherchieren, Fotos und kurze Filmbeiträge zu erstellen oder Essener Persönlichkeiten auf den Zahn zu fühlen? Dann schnell bewerben, denn das neu formierte MediaTeam trifft sich bereits am 14.07. zur ersten Redaktions-Sitzung. Wer dabei sein möchte und zwischen 16 und 27 Jahren ist, schickt bis zum 07.07. eine Mail an EssensBeste@jugendamt.essen.de. www.essensbeste.de

ten die ‚Sportfreunde Peter‘ am 01.07. in eine neue Saison. Auch im kommenden Jahr unterstützt das Familien-Unternehmen Bäcker Peter jeden Sportverein, der dem Essener Sportbund (Espo) angeschlossen ist, mit bis zu 5.000 Euro. In der Premierensaison nahmen bereits mehr als 120 Vereine an der Aktion teil und laut

Vorsorge treffen Obwohl der Tod Bestandteil des Lebens ist, wird diese Tatsache in unserem Alltag verdrängt. Dank der heutigen Informationsgesellschaft sind wir auf fast alle Eventualitäten vorbereitet und abgesichert. Doch der Verlust eines geliebten Menschen überfordert uns in einer solchen Ausnahmesituation und wirft viele Fragen auf. Deshalb ist es wichtig, sich bereits zu Lebzeiten fachkundig beraten zu lassen. PAX LANGEN zeigt Ihnen gern verschiedene Vorsorgemöglichkeiten auf und informiert Sie unverbindlich. Es ist unsere eigene Freiheit für das ‚Danach‘ selbst Sorge zu tragen.

Katharina Dieckmann geb. Christididis Christian Dieckmann

• Erd-, Feuer- und Seebestattungen • Überführung im In- und Ausland • Erledigungen aller Formalitäten • Tag und Nacht dienstbereit • Persönliche Trauerbegleitung • Kostenfreie Vorsorgeberatung

Klarastr. 69 · 45130 Essen Telefon: 02 01 / 77 31 50 · Telefax: 02 01 / 77 96 91 Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2008

ÖKO-TAGE * Mit dem Handwerk ist immer zu rechnen! Wer sich überzeugen möchte, macht am 08. und 09.07. Halt an der Katzenbruchstraße. Die 5. ÖKO-Tage des Essener Handwerks stehen ganz unter dem Motto ‚Mit dem Handwerk rechnen‘. Neu mit an Bord ist die Kfz-Innung Essen. Unter dem Sonderthema ‚sparen & fahren‘ können Fahrzeuge mit Elektro-, Gas- und HybridAntrieb genauer unter die Lupe genommen werden. Interessierte können in Vorträgen und Diskussionen ihr Fachwissen vertiefen. www.öko-tage-essen.de

SPORTFREUNDE PETER * Nach der erfolgreichen Premiere star-

Klaus Peter darf die Zahl gerne noch wachsen. Die Teilnahme ist für die Vereine denkbar einfach: Nach dem Einkauf bei Bäcker Peter bewahren die Mitglieder die Quittungen auf. Der Vereinsoffizielle reicht diese Belege abgeheftet und zusammengerechnet einmal im Quartal bei Bäcker Peter ein. Im Gegenzug wandern gegen Ausstellung einer Spenden-Quittung dann zehn Prozent der Gesamtsumme von Bäcker Peter in die Klubkasse. Neulinge erhalten weitere Infos per E-Mail an sportfreunde@ baecker-peter.de. www.baecker-peter.de

Unsere Leistungen auf einen Blick Reparatur - Service - Kundendienst

Bernhard Farwick GmbH Nierenhofer Str. 86 45257 Essen Fax 4 86 44 72 info@farwick-bedachungen.de www.farwick-bedachungen.de

der Sterneküche erläutert. Es gibt nur noch wenige Tickets, also nicht lange zögern. Bestellung unter 878 59 59 oder per E-Mail unter mu@stadtgarten-steele.de. www.kulturkochtopf.de

S Steildach

S Kaminarbeiten

S Flachdach

S Dachrinnen

S Metalldach

S Isolierungen

S Solardach

S Gerüste

S Fassaden

S Balkonsanierungen

S Abdichtungen SBalkonbeschichtungen

Gesch. Priv.

(02 01) 4 86 44 70 (0 23 24) 4 17 92

ZAHNIMPLANTAT-SPRECHSTUNDE Persönliche Beratung – für eine sichere Entscheidung Bei der Entscheidung für Zahnimplantate sollten Sie sich ganz sicher sein. In regelmäßigen Vorträgen und Sprechstunden nehmen wir uns deshalb viel Zeit für Diagnose und Beratung – auch als Zweitmeinung. Gerne nennen wir Ihnen alle Möglichkeiten – besonders, wenn Sie als Risikopatient gelten. Bei uns haben Sie die Sicherheit aus über 1.000 Implantaten jährlich. Dr. Jörn Thiemer, MSc, MSc

Die Vielzahl der Verkehrsüberwachungen führt dazu, dass immer mehr Betroffene sich zu Unrecht mit dem Vorwurf einer Verkehrsordnungswidrigkeit konfrontiert sehen.

Implantate – wie schnell geht das?

Dienste den Lebenden – Ehre den Verstorbenen. Wenn Ihre Lieben Trauer tragen, werden Sie nicht mehr da sein. Sorgen Sie deshalb vor. Bestattungsvorsorge – das ist Fürsorge für die Familie. Wir stehen Ihnen in allen Situationen einer Bestattung immer helfend zur Seite.

Deshalb haben wir einen Internet-service für Sie eingerichtet. Unsere Erstberatung in Unfall- und Bußgeldangelegenheiten erfolgt kostenlos.

Kostenlose Hotline: 08000-BUSSGELD Rüttenscheider Stern 5 · 45130 Essen

Montag, 4. Juli 2011 um 19.00 Uhr GE-Intercity Hotel Ringstraße 1-3 (am Hbf) · 45879 Gelsenkirchen Mehr zum Vortrag unter www.thiemer.com >>> Direktzugriff mit QR-Code >>>

Essener Beerdigungsanstalt HEIMKEHR Zweigertstraße 8, Tel.: 0201/77 31 66 www.heimkehr-essen.de

Tel: 0201/820050 · Fax: 0201/234243 · www.unfallhilfe.de

Beiträge mit Freunden BitäitF d tteilen il ?

Informieren Sie sich bei unserem nächsten Vortrag:

A Auff www.facebook.com/INFORMER.Essen. f b k /INFORM MER E

Zahnärzte & Implantologen Dr. Jörn Thiemer, MSc, MSc Dr. Jan Heermann Dr. Simone Thiemer Günnigfelder Straße 25 44866 Bochum Tel 02327/23973 www.thiemer.com

09


LOCAL

ernährung

Im Zeitalter der Lebensmittelskandale: Essener Fachleute über Ehec & Co. – wie schütze ich meine Gesundheit?

„Aufklärung ist das A und O!“ Roland Ohlberger, Manager des Sheraton Essen und verantwortlich für die Sicherheit der Starwood-Gruppe in Europa. Im INFORMERInterview schildert er, wie die Hotel-Gruppe mit der Ehec-Krise umgegangen ist.

Plötzlich war sie da, die kleine Mikrobe namens Ehec, die Forscher und Gesundheitsbehörden in Alarmbereitschaft versetzte. Sie häufen sich, die Lebensmittelskandale. BSE in den 90ern, gefolgt von Gammelfleisch, Schweinegrippe und Geflügelpest. Vermeiden lassen sich solche Vorfälle wohl nie ganz. Aber wie können sich die Verbraucher davor schützen? Wie verändert sich unser Konsumverhalten? Und wie reagieren Handel und Gastronomie darauf? INFORMER-Redakteur Lars Riedel hat sich unter den Fachleuten vor Ort umgehört – unter anderem bei Roland Ohlberger, Manager des Sheraton Essen Hotels und zuständig für die Koordination von Sicherheitsmaßnahmen in der Starwood-Hotel-Gruppe in Zentral- und Osteuropa.

Vier Buchstaben und eine ganze Nation gerät in Panik. Herr Ohlberger, wie haben Sie reagiert, als Sie vom EhecErreger hörten? Roland Ohlberger: Zunächst einmal habe ich Rücksprache mit meiner Ansprechpartnerin, unserer Zentrale in Brüssel, und Clifton Environmental in London gehalten. Dahinter verbirgt sich ein Beratungsunternehmen aus Experten in den Bereichen Gesundheit und Nahrungssicherheit. Sie haben uns Informationen unter anderem aus Veröffentlichungen des Robert -Koch-Instituts zusammengestellt. Außerdem hatten wir Kontakt zu den lokalen Gesundheitsämtern und deren Empfehlungen. Dann haben wir uns abgestimmt, welche Maßnahmen wir in unseren Küchen treffen sollten. Sie sind also nicht direkt in die Küche gerannt und haben die Gurken und Tomaten entsorgt? Roland Ohlberger: Zunächst haben wir für die Hotels in Deutschland empfohlen, dass bis zur weiteren Klärung vorübergehend keine Tomaten, keine Gurgen und kein Salat auf die Speisekarten gesetzt werden sollen. Gleichzeitig haben wir auch die Hotels in den

Das Lexikon der gesunden Ernährung: Sind Bio-Produkte gesünder? Ist Fast Food immer schlecht? Was genau macht einen probiotischen Joghurt aus? Und welche Farb- und Konservierungsstoffe landen bei uns tagtäglich auf dem Teller? Angesichts der Vielzahl unterschiedlicher Angebote in Kantine, Fast-Food-Kette und Supermarktregal fällt es oft schwer, wirklich gesunde Lebensmittel zu erkennen und auszuwählen. Um sich im Alltag dennoch bewusst und ausgewogen zu ernähren, bietet der neue ‚Brockhaus Ernährung‘ eine recht zuverlässige Orientierung. ISBN: 978-3-57707532-9

Regionen Europa, Nordafrika und Mittleren Osten über die Situation in Deutschland informiert. Wir haben hohe Hygiene-Standards für alle Hotels. Aber selbst wenn Sie einen Salat vier oder fünf Mal waschen, können Sie solche Keime nicht zu hundert Prozent ausschließen. Wie haben denn Ihre Gäste darauf reagiert, dass es keinen Salat auf der Speisekarte gab? Roland Ohlberger: Da gab es keine Konflikte. Erstens kann man Salatgerichte auch mit gekochtem Gemüse zubereiten, zum Beispiel Bohnensalat. Wichtig ist aber vor allem, die Kommunikation sicherzustellen. Wie kläre ich die Gäste auf? Wie gehe ich mit Fragen um? Und welche Reiseveranstalter sollten schon im Vorfeld mit Informationen versorgt werden? Gab es denn auch Konsequenzen in ihren Bezugsquellen, beispielsweise Lieferantenwechsel? Roland Ohlberger: Auch hier war die Kommunikation das A und O. Sie ist unabdingbar! Unsere Lieferanten konnten uns sofort mit Informationen versorgen, beispielsweise mit welchem Wasser ihr Salat und Gemüse bewässert wurde. Sie konnten uns sofort die Unbedenklichkeit bescheinigen, dass kein mit Gülle versetztes Wasser verwendet wurde. Denn das wäre für unsere Häuser auf keinen Fall in Frage gekommen. Bleibt zu hoffen, dass Ehec die zunächst letzte Lebensmittelkrise bleibt. Herr Ohlberger, ich danke Ihnen für das Gespräch.

Beate Hundrieser Kann man überhaupt noch beruhigt einkaufen? Wenn solch dramatische Dinge wie Ehec passieren, reagiert Edeka sofort und holt sich Informationen vom Hersteller. Durch das interne Intranet der eigenen EdekaAbteilung ‚Qualitätssicherung‘ dauert es nur wenige Minuten, Vorfälle jeglicher Art zu melden und zu kommunizieren. So sind wir innerhalb kürzester Zeit über die Herkunft der Produkte und darüber, ob sie zurückgerufen werden oder freigegeben sind, informiert. Doch Vorsicht ist besser als Nachsicht. So haben wir z.B. im Fall ‚Ehec‘ sämtliche Produkte spanischer Herkunft sofort aus dem Sortiment genommen und vernichtet. Wir haben trotzdem gemerkt, dass unsere Kunden wesentlich verhaltener Gemüse und Salat eingekauft haben, was durchaus auch nachvollziehbar ist. Letztlich entscheidet jeder für sich, ob und was er kauft. Entscheidend ist, dass der Kunde seinem Händler vertrauen kann.

BEATE HUNDRIESER, EDEKA HUNDRIESER Hatzper Straße 214, www.edeka-hundrieser.eu

10

10-11_Ernährung.indd 12

24.06.2011 22:52:35


INFORMER 2011 · JULI

Lassen sich Fleischskandale überhaupt noch vermeiden? Natürlich! Als einzige zertifi zierte Bio-Fleischerei im Essener Süden versuche ich, den Weg zurück zu unseren Vorfahren zu gehen. Das heißt unsere Tiere – ob Schweine, Rinder, Kälber und Gefl ügel – wird annährend so gehalten und gefüttert wie es früher einmal war. Als BioFleischer sorge ich dafür, dass eine besondere, artgerechte Haltung und die Fütterung mit ökologischen Futtermitteln ohne Zusätze den ‚Skandal‘ vermeidet, was auch zu unserer eigenen Gesundheit beiträgt.

Direktanbieter ‚Bauernhof‘ – sind Ehec & Co. spürbar? In den Zeiten von Ehec und anderen Lebensmittelskandalen besinnen sich die Leute zunehmend auf die guten, gesunden und frischen Produkte vor Ort zurück. Große Höfe merken das deutlich. Aber auch bei Bauernhöfen mit einem kleineren Angebot ist dieser Wandel spürbar. Was man auch ganz deutlich merkt: Die Kunden stellen mehr Fragen. Sie sind verunsichert und wünschen sich Aufklärung. Und die können wir zu unseren Produkten natürlich liefern.

BERND BURCHHARDT, BIO-FLEISCHEREI BURCHHARDT Rellinghauser Straße 288, www.bio-fl eischerei-burchhardt.de

ANDREA MAAS, BAUERNHOF AM MECHTENBERG Am Mechtenberg 5, www.bauer-budde.de Bernd Burchhardt

»Wir stehen für Qualität« HOF UMBERG Overhagener Feld 10 · 46244 Bottrop-Kirchhellen 0 20 45 / 51 03 · www.hof-umberg.de

CAFÉ KÖTTER Rüttenscheider Straße 73 · 45130 Essen 0 2 01 / 77 54 59

BACK BORD Rüttenscheider Straße 119 · 45130 Essen 02 01 / 77 40 76 · www.backbord.de

RESTAURANT SCHOTE Wie kann ich beim Fleischkauf auf Nummer Sicher gehen? Generell gilt: Was hier verzehrt wird, sollte auch hier gewachsen sein. Fleisch ist nicht gleich Fleisch. Wenn es z.B. einige Zeit der Luft ausgesetzt war und nicht grau wird, spricht das nicht für Qualität, sondern dafür, dass sich Keime schon gar nicht mehr an der äußeren Hülle vergreifen. Von innen läuft aber schon der Verrottungs-Prozess. Um Frische garantieren zu können, sollten die Transportwege möglichst kurz sein. Und nicht umsonst schlachte ich vier Mal in der Woche.

Fleischskandale: Wie kann sich der Endverbraucher schützen? Durch sein eigenes Kaufverhalten. Viele unserer Kunden aus Gastro und Handel setzen auf Qualität. Leider gibt es aber auch diejenigen, die nur den Preis sehen, weil der Endverbraucher ebenso verfährt. Wir wissen, wo unsere Produkte herkommen und gebten das auch weiter. Ich rate jedem Verbraucher, immer wieder nachzubohren, wo das Fleisch herkommt - im Restaurant, beim Metzger, im Lebensmittelgeschäft. Nur so entwickelt sich ein Bewusstsein für Qualität.

ROLF STROBEL, FRISCHEZENTRUM ESSEN GMBH Lützowstraße 10, www.fze.de

PETER VOGEL, METZGEREI GRONAU Rüttenscheider Straße 92, www.metzger-gronau.de

Rolf Strobel

Boomt im Zeitalter der Lebensmittelskandale die Bio-Küche? Bereits seit über 20 Jahren verändert sich das Bewusstsein der Verbraucher in Richtung Bio- und vegetarischer Kost. Sie wollen sich gesünder ernähren – auch, aber nicht nur aufgrund der Skandale, die in den letzten Jahren durch die Medien gingen. Viele meiner Stammgäste waren z.B. gar nicht von Anfang an Vegetarier, haben aber mittlerweile ihre Ernährung dahingehend umgestellt. Ich selbst bin nun 67 Jahre alt, aber ich fühle mich nach wie vor jung.

Ehec – wie haben die Kunden reagiert? Viele mit Angst bis hin zur totalen Panik. Und mit vielen Fragen. Eine professionelle Aufklärung hat nicht stattgefunden. Einige sind bis heute noch verunsichert. Sie kommen ins Geschäft und zögern dann doch Gurken, Tomaten und Salat zu kaufen. Es ist erschreckend, wenn man doch selbst um die Qualität seiner Produkte weiß. Positiv ist aber, dass eine große Anzahl derer, die wieder zum Salat greifen, lieber zu ihrem örtlichen Gemüsemann gehen als in den Discounter.

HOLGER SOKOLL, SOKOLL OBST& GEMÜSE-SPEZIALITÄTEN Rüttenscheider Straße 220 Holger Sokoll

Emmastraße 25 · 45130 Essen 02 01 / 78 01 07 · www.restaurant-schote.de

FLOTTE KAROTTE Breloher Steig 5 · 45279 Essen 0201 / 54 04 30 · www.fl ottekarotte.d

RESTAURANT HANNAPPEL Dahlhauser Straße 173 · 45279 Essen 02 01 / 53 45 06 · www.restaurant-hannappel.de

RESTAURANT GUMMERSBACH Fürstenbergstr. 2 · 45355 Essen Tel. 02 01 / 67 64 64 · www.gummersbach-essen.de

SCHNITZLERS RESTAURANT Nöckersberg 65 · 45257 Essen Tel. 02 01 / 84 81 40 · www.schnitzlers-restaurant.de

RESTAURANT KÖLNER HOF Duisburger Straße 20 · 45145 Essen 02 01 / 76 34 30 · www.restaurant-koelner-hof.de

MINTROPS STADT HOTEL Steile Straße 46 · 45149 Essen Tel. 02 01 / 4 38 60 · www.mmhotels.de

Mintrops Stadt Hotel Margarethenhöhe, Restaurant M Steile Straße 46 · 45149 Essen Fon: 02 01-43 86.111

Landleben oder Stadtleben www.mintrops.mm-hotels.de

EDEKA HUNDRIESER Hatzperstraße 214 · 45359 Essen Tel. 02 01 / 57 17 10 www.edeka-hundrieser.eu

MOHAMMAD GOLESTAN-PARAST, RESTAURANT ZODIAC Witteringstraße 41–43, www.restaurant-zodiac.de

Frühlingsangebot Zenato Lugana San Benedetto 2010

8,95 € 6,35 € Angebot gültig solange der Vorrat reicht. Abgabe in handelsüblichen Mengen.

Wir haben für Sie über 300 ausgesuchte Spitzenweine vorrätig, kommen Sie uns besuchen.

Almastraße 10 • 45130 Essen - Rüttenscheid • Tel: 0201 / 893 63 72 Öffnungszeiten: Di - Fr 15 - 19 Uhr • Sa 10 - 14 Uhr www.weinschmeckeronline.de

Alle Inhalte plus Links und Film-Erweiterungen unter www.informer-essen.de

10-11_Ernährung.indd 13

11

27.06.2011 17:55:48


Ex-RadsportproďŹ Eric Zabel

Sonntag, 14. August Beginn 12 Uhr


powered by

motion picture

www.rue-cup-essen.de

tollen Sportveranstaltung zu sein. und ten san res inte er ein Teil es, gilt g lan g nta Son ten Den gesam en. Stars können hautnah entlang Ess in nis eig rter spo Rad ßte grö das ist 1 201 p -Cu Rü Der KIA cts gehören natürlich auch dazu w-A Sho ene ied sch Ver n. rde we bt erle mit eid sch tten Rü der Strecke in EssenGroßereignis weiter ausgebaut. das d wir ust Aug 14. Am ilie. Fam te am ges die für ht und machen das Event zu einem Highlig zen Tag vor Ort. gan den lich sön per h auc ist n der son t, Sei zur nd ate ber Radsportlegende Erik Zabel steht dem Rennen nicht nur

! ID HE SC EN TT RÜ IN ST GA ZU S RT PO NS EN DR TOP-STARS DES RA


GESUNDHEIT

DEMENZ

Kampf gegen das Vergessen Hilfe annehmen und aktiv werden Mit unserer immer älter werdenden Gesellschaft nimmt auch

hin zu elektronischen Lernspielen. „So bildet das Gehirn immer

die Zahl der Demenzerkrankungen zu. Ein unvermeidbares

neue Verbindungen zwischen den Nervenzellen. Das funktio-

Schicksal? „Nein“, sagt Dr. Helmut Frohnhofen, Vorstandsmit-

niert selbst im hohen Alter“, erklärt der Mediziner.

glied der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie und Direktor der Klinik für Altersmedizin an den Kliniken Essen-

Aktivität in den Alltag integrieren

Mitte. „Man kann einer Demenz teilweise vorbeugen, indem

Wird eine Demenz in frühem Stadium erkannt, lässt sich der

Körper und Geist fit gehalten werden.“ Das bedeutet Treppen-

Verlauf sogar verzögern. „Je früher die Diagnose fällt, desto

steigen statt Aufzugfahren, kleine Spaziergänge, Tanzen und

mehr können wir ausrichten“, so Dr. Frohnhofen. „Es gibt all-

natürlich Hirntraining – angefangen beim Kreuzworträtsel bis

gemeine Maßnahmen – Beschäftigungs- und Bewegungstherapie, ein aktiver Alltag – und natürlich eine medikamentöse Behandlung.“ Doch gerade das Erkennen einer Demenz ist die Herausforderung. So fallen Schwierigkeiten im häuslichen Um-

Anzeichen der Demenz

feld meist erst sehr spät auf. „Oft lassen ein Sturz oder Unfälle im Haushalt oder Straßenverkehr auf nachlassende Koordinationsfähigkeit schließen. Mit der Einweisung ins Krankenhaus

Unaufmerksamkeit und sich wiederholende Fragen

zeigen sich dann weitere Probleme wie Orientierungslosigkeit

Ständiges Suchen nach passenden Worten

klärt Dr. Frohnhofen.

Verlegte Gegenstände

Werden Sie Fan von „Kliniken Essen-Mitte“ auf Facebook und erhalten Sie „pulsschlag“ ab sofort 4 x im Jahr kostenfrei (auch ohne Portogebühren) nach Hause.

www.facebook.com/KlinikenEssenMitte

In der Tagesklinik Geriatrie im Knappschafts-Krankenhaus der

Erschwerte Zuordnung von Namen zu bekannten Gesichtern

Kliniken Essen-Mitte gibt es die Möglichkeit, Ursachen für eine

Eingeschränktes Urteilsvermögen: Sommerkleidung im Winter etc.

durchgeführt als auch eine Therapie eingeleitet werden – und

Gehen und Sprechen nicht mehr gleichzeitig möglich

keit gerissen, sondern wochentags am Morgen abgeholt und

Rückzug aus Familien- und Freundeskreis

entlastet die Angehörigen und kommt den Patienten zugute,

Gestörter Schlaf-Wach-Rhythmus

„pulsschlag” jetzt kostenlos für FacebookFreunde nach Hause!

und Angstzustände wegen der ungewohnten Umgebung“, er-

Koordinationsfähigkeit lässt nach: Sturz oder Unfall

Gedächtnisstörung zu finden. Hier kann sowohl eine Diagnostik das teilstationär: Die Patienten werden nicht aus der Häuslicham Abend wieder heimgebracht. Das zahlt die Krankenkasse, die am Tage mobilisiert und sozial eingebunden werden. Informationen gibt es in der Tagesklinik Geriatrie unter 01 74 / 2 35 01 oder www

per

E-Mail:

tk-geriatrie@kliniken-essen-mitte.de.

www.kliniken-essen-mitte.de/geriatrie

schon

gewusst? Naschen für den Kreislauf. Die Inhaltstoffe von dunkler Schokolade haben eine positive Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System.

Alt, älter, am ältesten. Jedes zweite im Jahr 2007 in Deutschland geborene Kind wird voraussichtlich 102 Jahre alt. Das ergab eine Untersuchung des MaxPlanck-Instituts für demografische Entwicklung in Rostock.

ZU KONTINUITÄT UND VERTRAUEN. SEIT 125 JAHREN.

Qualitätsarbeiten aus Meisterhand

SONDERMANN MALERWERKSTÄTTEN GMBH

Von Lieblings Speise ... ... BIS LIEBLINGSSPEISE. Wir lieben feines Essen. Und wir lieben Gäste. Die Verliebten und Verheirateten, die Geschäfts- und Sportsfreunde, die großen und die kleinen Familien. Wann setzen Sie sich an unseren gedeckten Tisch?

Bankgeschäfte sind Vertrauenssache. Für uns seit 125 Jahren.

Fassadengestaltung

NACHT TAG & Z EINSAT

en, Sie geh Wenn ir erst an! w fangen

Mintrops Land Hotel, Burgaltendorf, Restaurant MUMM, Schwarzensteinweg 81, 45289 Essen, Tel.: 0201/57171-0

Herwarthstr. 105 · 45138 Essen · Telefon: 0201-282091

Landleben oder Stadtleben | www.mintrops.mm-hotels.de

14

Telefax: 0201-282083 · Mobil: 0172-2811807 · info@sondermann-gmbh.de


INFORMER 2011 · JULI

pulsschlag Das Magazin der Kliniken Essen-Mitte • www.kliniken-essen-mitte.de

Besser schlafen Schlafraum tagsüber abdunkeln und Fenster geschlossen halten Vor dem Zubettgehen das Schlafzimmer lüften und die Fenster über Nacht möglichst offen lassen Dünnes Baumwolllaken statt dicker Bettdecke nutzen Keine schwerverdaulichen, scharfen und heißen Mahlzeiten nach 18 Uhr verzehren Viel Flüssigkeit wie Mineralwasser, Kräutertee oder Saftschorlen trinken

SCHLAFSTÖRUNGEN

Gute Nacht! Tipps für erholsamen Schlaf, auch im Sommer. Radtouren, Ausfl üge zum See, gesellige Grilla- tratze und Bettzeug, Lärm, Helligkeit, Luftfeuchtig-

Flüssigkeit ist hingegen sehr wichtig: „Am besten

fähigkeit“, erklärt Karin Nordheim. Gutes Ein-

bende – schönes Wetter macht Spaß. Gleichzeitig

keit und die Raumtemperatur“, erklärt Karin

Mineralwasser, Kräutertee oder Saftschorlen.“

und Durchschlafen ist Voraussetzung für die Ge-

belasten hohe Temperaturen den menschlichen

Nordheim von der Klinik für Pneumologie, Aller-

Auch der Schlaf im Dunkeln ist bedeutend. Denn

sundheit des Menschen. Aber wichtig zu wissen

Organismus. Um für den Tag genügend Energie

gologie und dem Zentrum für Schlafmedizin an

wenn es draußen hell wird, lässt die Wirkung des

ist, dass man im Sommer generell etwas weniger

tanken zu können, ist erholsamer Schlaf ein Muss.

den Kliniken Essen-Mitte. Die Leiterin des Schlaf-

Schlafhormons Melatonin nach. Es sorgt für den

Schlaf benötigt als im Winter. Durch die längeren

Doch wer kennt nicht das sommernächtliche He-

labors rät: „Das Schlafzimmer sollte so kühl wie

nächtlichen Schlafrhythmus und löst viele wichtige

Tage und die geringere Ausschüttung des Müdig-

rumwälzen und Wachliegen? Die Stunden verge-

möglich gehalten werden. Es empfi ehlt sich, den

Aktivitäten aus.

keitshormons Melatonin verkürzt sich das Pensum

hen und man wartet vergeblich auf erholsamen

Raum tagsüber abzudunkeln und die Fenster ge-

Schlaf. Zur Hitze kommt die Kürze der Nacht,

schlossen zu halten. Vor dem Schlafen sollte dann

Von sommerlichen Schlafstörungen ist jeder dritte

es doch mal eine schlafl ose Nacht gibt“, rät die

denn morgens ist es bereits früh wieder hell. Ein

gut gelüftet und die Fenster über Nacht offen ge-

Deutsche betroffen: Frauen leiden stärker unter

Schlafexpertin.

Signal fürs Gehirn: Zeit zum Aufwachen! Auch

lassen werden.“ Als Decke empfi ehlt sie ein dün-

den Hitzenächten als Männer und junge Menschen

fehlende Abkühlung ist ein Grund für Schlafl osig-

nes Baumwolllaken statt einer dicken Bettdecke.

mehr als ältere. Je nach Schlaftyp benötigt der

keit, denn wenn das körpereigene Kühlsystem nicht funktioniert, klappt es mit dem Ruhen nicht.

um ca. eine Stunde. „Also ‚cool‘ bleiben, wenn

Mensch fünf bis zehn Stunden Schlaf jede Nacht. Zudem sollte der hitzegestresste Körper nicht zu-

Schlaflose Nächte zeigen ihre Folgen am nächsten

sätzlich belastet werden. Nach 18 Uhr seien schwer-

Tag: Erschöpfung, Reizbarkeit, Konzentrations-

„Die Schlafqualität ist von vielen Faktoren abhängig:

verdauliche, zu scharfe und heiße Mahlzeiten

schwäche. „Nicht erholsamer Schlaf beeinträchtigt

Räumlichkeit, das richtige Bett insbesondere Ma-

deshalb nicht ratsam, so Nordheim. Ausreichend

auf Dauer die Lebensqualität und Leistungs-

Beiträge mit Freunden teilen ?

14-15_IMessen_GESUNDHEIT.indd 5

www

www.kliniken-essen-mitte.de

Auf www.facebook.com/INFORMER.Esse www.facebook.com/INFORMER.Essen .

15

27.06.2011 17:35:49


KULTUR

M

L FI

Pop

09-Jul-11

01-Jul-11

Toyota Center Mitte „Uni vs Design“ www.toyota-center.de

Grillo Theater „25 Sad Songs“ www.schauspiel-essen.de

09-Jul-11

Colosseum Theater Essen „The Dome 58“ www.colosseumtheater.de

10-Jul-11

01-Jul-11

Lichtburg Essen „Tribute to Barbara Streisand - Benefi zkonzert zugunsten der Prof. Eggers-Stiftung“ www.lichtburg-essen.de

Baliha Dance Club „Cocktail Night“ www.baliha.de

01-Jul-11

Katakomben - Theater im Girardet-Haus „Muzaffer Gürenç & Ensemble“ www.katakomben-theater.de

10-Jul-11

Grugapark Essen, Musikpavillon „Junge Tastenlöwen international“ www.grugapark.de

„Welche Küchenform soll es sein?“

15-Jul-11

„Auf den ersten Blick mögen Farben oder Materialien viel wichtiger erscheinen als die Küchenform. Im Alltag wird erst deutlich, dass die richtige Küchenform entscheidend ist. Ein guter Berater beachtet deshalb den Grundriss, die Größe und die Arbeitsabläufe bei der Planung und dem Kauf Ihrer Küche. Eine Orientierung ist das „Arbeitsdreieck“, das sich zwischen den drei Arbeitszentren – Kühlschrank, Herd, Spüle – befindet.“

15-Jul-11

Petra Balster, Balster GmbH

Marktstraße 57, Essen-Borbeck, Telefon: (0201) 868800 Öffnungszeiten: Mo –Fr von 9 – 13.30 Uhr & 14.30 – 18.30 Uhr, Mi – 18 Uhr, Sa 10 – 14 Uhr

Grillo Theater „Shockheaded Peter“ www.schauspiel-essen.de

Ehemaliges Kutel-Gelände „BETONt“ www.sago-kultour.de

16-Jul-11 02-Jul-11

Burgplatz „Kinder- und Familienfest des KiTa Zweckverbandes im Bistum Essen“ www.kita-zweckverband.de

02-Jul-11

Die schönsten Seiten der Küche für Sie! echen.de

KUCHEN usku www.musterha

| 5,– € Ausgabe 2011

LEB EN SR

SS R GE NIE ÄU ME FÜ

ER

JETZT NEU

Induktion die Umwelt schont

HIGHTECH

Intelligente Küchengeräte

Baliha Dance Club „DISCO FEVER“ www.baliha.de

Heldenbar im Grillo Theater „Helden Nächte: Heldenrock“ www.schauspiel-essen.de

Katakomben - Theater im Girardet-Haus „REMBETIKO - Griechischtürkische Live Musik zwischen Orient und Occident“ www.katakomben-theater.de

hen individuelle Küc geplant werden

KOCHIDEEN

r Küchenklassike rt neu interpretie

05-Jul-11

Folkwang Universität der Künste „Diplomprüfung Jazz“ www.folkwang-uni.de

s

Küchentrend

CH W EL TE DI E NE UE N KO

N

Entsorgungsbetriebe Essen GmbH „Tag der offenen Tür der Entsorgungsbetriebe Essn GmbH“ www.ebe-essen.de

16-Jul-11

16-Jul-11

02-Jul-11

e EINBLICK Wi

16-Jul-11

Zionskirche “Schräglage: Fernwohl und Heimwehen“ www.chor-schraeglage.de

02-Jul-11

02-Jul-11

MAGAZIN

rum SERVICE Wa

ChorForum Essen „Lieder – hier und anderswo“ www.chorforumessen.de

Volkshochschule Essen „50 Jahre Adveniat - Lateinamerika erfahrbar“ www.vhs-essen.de

Universität Duisburg-Essen Audimax „Semesterabschlusskonzerte Universitätschor Essen“ www.uni-essen.de

16-Jul-11

Kunsthaus Essen „Move the Space2“ www.kunsthaus-essen.de

18-Jul-11

GOP Varieté Theater „GOP.Special: Rock meets Musical“ www.variete.de

08-Jul-11

Die neue Ausgabe vom Küchenmagazin ist da. 148 Seiten mit Tipps, News und Unterhaltung rund um die moderne Küche. Holen Sie sich bei uns Ihr kostenloses Exemplar.

23-Jul-11

Colosseum Theater Essen STUDIO „Zero“

31-Jul-11

Essen-Bredeney „Obeliskenfest am Stocksiepen“

31-Jul-11

Grugapark Essen, Musikpavillon „Nicole Silver & Band“ www.grugapark.de

Klassik

Folkwang Universität der Künste „Folkwang meets Strawinsky“ www.folkwang-uni.de

15-Jul-11

Bürgermeisterhaus Werden „Anna Malikova, Klavier“ www.buergermeisterhaus.de

17-Jul-11

Grugapark Essen, Musikpavillon „Mülheimer Kammerorchester“ www.grugapark.de

17-Jul-11

Zeche Zollverein - Schacht XII Das Mannheimer Streichquartett auf Zollverein „Serenata Italiana“ www.zollverein.de

06-Jul-11

19-Jul-11

Essener Dom „VOICES II“ www.essener-dom.de

07-Jul-11

Bürgermeisterhaus Werden „Take Four Guitar Quartet“ www.buergermeisterhaus.de

ab 26. Juni

FRAUEN-FUSSBALLWELTMEISTERSCHAFT Wir zeigen alleDeutschland-Spiele live über den Beamer!

Philharmonie Essen „Essener Jugend-SymphonieOrchester - Sommerkonzert“ www.philharmonie-essen.de

22-Jul-11

Essener Dom „Orgelnacht zur Eröffnung der Reihe“ www.essener-dom.de

22-Jul-11

Bürgermeisterhaus Werden „Oper Légère - Ausschnitte aus der Oper ‚Carmen‘“ www.buergermeisterhaus.de

24-Jul-11 ESSEN • TRINKEN • MUSIK

www.sailors-pub.de

Bürgermeisterhaus Werden „Sommerfest im Garten des Bürgermeisterhauses“ www.buergermeisterhaus.de

10-Jul-11

Folkwang Universität der Künste „Folkwangpreis 2011“ www.folkwang-uni.de

Buddenbrooks

10-Jul-11

Nach dem Roman von Thomas Mann Bühnenfassung von John von Düffel

Grugapark Essen, Musikpavillon „Junge Tastenlöwen international“ www.grugapark.de

10-Jul-11

Philharmonie Essen „meet the composer - Steve Reich“

14-Jul-11

Philharmonie Essen „12. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker“ www.philharmonie-essen.de

Termine: 3./8./13./17. Juli, Grillo-Theater

Tickets: 02 01 81 22-200

www.schauspiel-essen.de

24-Jul-11

schauspiel-essen_Informer_Juli_1.indd08.06.11 1 11:09

Luciuskirche „Internationale Sommerkurse Gregorianik - Deutsche Vesper zur Eröffnung des Kurses „ www.folkwang-uni.de

29-Jul-11

Katakomben - Theater im Girardet-Haus „FIESTA de SALSA“ www.katakomben-theater.de

Bürgermeisterhaus Werden „KlangRaumWelten - Duo SeidenStrasse“ www.buergermeisterhaus.de

09-Jul-11

31-Jul-11

turock „Death Angel + support“ www.turock.de

VOLLENDET SCHÖNES SOMMERHAAR MIT DER PERSONALISIERTEN

SONNENPFLEGE VON SP

Basilika St. Ludgerus „Internationale Sommerkurse Gregorianik - Pontifi kalamt mit gregorianischen Gesängen zum Abschluss des Kurses“ www.st.ludgerus-werden.de

ilo business center Bredeneyer Tor Bredeneyer Str. 2b  45133 Essen Call-Center ✓

Marmor Granit Quarzit Schiefer Limestone Silestone Küchenarbeitsplatten Fensterbänke Natursteinböden Natursteintreppen Waschtische Duschtassen E & W Natursteinwerk GmbH In der Hagenbeck 25 45143 Essen-Altendorf Telefon 0201.634 93 - 0 www.e-w-natursteinwerk.de

15-Jul-11

Zeche Zollverein - Schacht XII, Halle 12 „Konzert des Universitätsorchesters Duisburg-Essen Sommersemester 2011“ www.zollverein.de

03-Jul-11

Girardetsr. 2-38 · 45131 Essen · T.: 02 01/ 43 04 672 katakomben-theater@web.de · www.katakombentheater.de

Mit Präzision und Liebe zum Detail verarbeiten wir für Sie seit 1987 hochwertige Natur- und Kunststeine. Auf den Millimeter genau … einzigartig!

tipps & termine

moderne Einzelbüros ✓ flexible Mietdauer ✓ 24-Std.-Telefonservice ✓ Top-Geschäftsadresse ✓ Post- und Sekretariatsservice ✓ Konferenz-/Seminarräume ✓ Schreibarbeiten ✓

Premiumhändler

RÜTTENSCHEIDER STR. 246 · 45131 ESSEN · FON 0201. 413861 WWW.GONZALEZ-HAIR.DE

www.essen–bc.de 0

201/4517-0

16

16-17_IMessen_KULTUR.indd 4

24.06.2011 22:09:35


INFORMER 2011 · JULI

EINE FEINE AUSWAHL IM JULI 2011

Bühne 01-Jul-11

GOP Varieté Theater „BASE“ Diesen grandiosen Newcomern gehört die Zukunft www.variete.de

Aalto-Theater „Oper Vorlaut Die Zeitmaschine“ www.theater-essen.de

&

Tanzkurse

02-Jul-11

Aalto-Theater „L‘elisir d‘amore“ www.theater-essen.de

02-Jul-11

Grillo Theater „Jede Menge Kohle“ www.schauspiel-essen.de

02-Jul-11

Stratmanns Theater im Europahaus „Unter Vögeln“ www.stratmanns.de

03-Jul-11

Casa „Choke“ von Cathleen Rootsaert www.schauspiel-essen.de

06-Jul-11

Theater im Rathaus „Weiblich, 45 plus - Na und!?! Wechseljahre“ www.theater-im-rathaus.de

06-Jul-11

Heldenbar im Grillo Theater „Essen ist fertig - mit Jens Ochlast und Sebastian Tessenow www.schauspiel-essen.de

07-Jul-11

Studio-Bühne Essen Sturm & Drang 2.0 „KinderKultur-Tag 2011“ www.studio-buehne-essen.de

07-Jul-11

Volkshochschule Essen „Einmal nicht aufgepasst“ www.vhs-essen.de

Prinz-Friedrich-Straße 1 www.lukas-essen.de

13-Jul-11

Workshops

24-Jul-11

GOP Varieté Theater „FUNtastisch“ www.variete.de

· Sommertanzunterricht

Aalto-Theater „Götterdämmerung“ www.theater-essen.de

14-Jul-11

Salsa-Unterricht

Stadtgarten Steele „Kultur Kochtopf im Stadtgarten Steele mit Kai Magnus Sting & Frank Schwarz aus der Schifferbörse“ www.stadtgarten-steele.de

· ab September neue Kurse!

Volkshochschule Essen „Central Park West“ www.vhs-essen.de

14-Jul-11

Grillo Theater „Das Bergwerk“ www.schauspiel-essen.de

www.luismijares.wordpress.com

08-Jul-11

GOP Varieté Theater „GOP.Special: Friday Night“ www.variete.de

R

EINLASS AB 18 UH

SAMSTAG, 23.07.

Studio-Bühne Essen Sturm & Drang 2.0 „Jahresbonbons“ www.studio-buehne-essen.de

Heldenbar im Grillo Theater „Freischuss. Der Mars lacht“ www.schauspiel-essen.de

Grugapark Essen „Dornröschen lass dein Haar herab“ www.grugapark.de

20-Jul-11

Aalto-Theater „Das Rheingold“ www.theater-essen.de

09-Jul-11

Aalto-Theater „Così fan tutte“ www.theater-essen.de

Ausstellung

21-Jul-11

Aalto-Theater „Die Walküre“ www.theater-essen.de

09-Jul-11

Cafe del Mar „RÜ-Witz 2011: 3. Show“ www.cafe-del-mar-essen.de

01-Jul-11

„Themenführung: Mittelalter im Ruhrgebiet“ Ruhr Museum - Zollverein, Schacht XII (A 14 Kohlenwäsche) www.ruhrmuseum.de

23-Jul-11

Aalto-Theater „Siegfried“ www.theater-essen.de

09-Jul-11

RÜ-Bühne „Mr. Pilks Irrenhaus“ www.diebuehne.com

02-Jul-11

RÜTTENSCHEID Gute Zeit.

www.ruettenscheid.de www.facebook.com/ruettenscheid

Mit optimalen Eigenschaften um den hohen Witterungsanforderungen gerecht zu werden.

Wir bieten unschlagbar günstige Preise und eine Riesenauswahl!

Ruhr Museum Führung für Hörgeschädigte mit Gebärdendolmetscherin“ www.ruhrmuseum.de

02-Jul-11

atelier61a „KommaKunstKucken“

STOFFE FÜR DEN AUSSENBEREICH Nach erfolgreichem Umbau erstrahlt die Firmenzentrale der Firma MASTO DEKORATIONEN GmbH & Co. KG auf nunmehr zwei Etagen im neuen Glanz.

beginn: 21 Uhr

30-Jul-11

Stratmanns Theater im Europahaus Dr. Stratmann „Kunstfehler“ www.stratmanns.de

Essener Innenstadt „Essen.InSzene.“ www.essen-marketing.de

eintritt frei

tägl. ab 18 Uhr geöffnet 0201 / 77 90 95 Alfredstr. 118 (nähe Gruga)

16-Jul-11

09-Jul-11

IM

Einlass 18 Uhr, Beginn 21 Uhr, Eintritt frei

16-Jul-11

08-Jul-11

Ruhr Museum Studierende führen „Migration - Menschen und Ideen in Bewegung“ www.ruhrmuseum.de

06-Jul-11

Museum Folkwang „Kuratoren führen! Künstlerbücher aus fünf Jahrzehnten: Von Pablo Picasso bis Frank Neubauer“ www.museum-folkwang.de

Ruhr Museum „Themenführung: Umweltgeschichte und Industrienatur“ www.ruhrmuseum.de

MUSIK AUS LIVE

Heldenbar im Grillo Theater „Freischuss: IchLeistung“ www.schauspiel-essen.de

Stratmanns Theater im Europahaus Dr. Stratmann „Kunstfehler“ www.stratmanns.de

Museum Folkwang Öffentliche Führung: Künstlerräume - Andreas Gursky www.museum-folkwang.de

08-Jul-11

• COUNTRY ROCK • BVIEAERTJA J HRZEHNTEN

15-Jul-11

08-Jul-11

03-Jul-11

08-Jul-11

Casa „Die Grönholm-Methode“ www.schauspiel-essen.de

Studio-Bühne Essen „Patrick Anderthalb“ www.studio-buehne-essen.de

PACT Zollverein / Choreographisches Zentrum NRW URAUFFÜHRUNG: MEG STUART (US/BE) / DAMAGED GOODS (BE) „Creation 2011“ www.pact-zollverein.de

29-Jul-11

15-Jul-11

08-Jul-11

07-Jul-11

Zeche Zollverein - Schacht XII, Halle 6 „Noah und der große Regen“ www.zollverein.de

FINAL TRY

Afro · Jazz · Salsa · Samba · Afrolatino

Infos unter: 49 66 49

27-Jul-11

Zeche Zollverein - Schacht XII „Kasper und die Schlossgeister“ www.zollverein.de

14-Jul-11

Ruhr Museum Führung Dauerausstellung „Natur, Kultur und Geschichte des Ruhrgebiets“ www.ruhrmuseum.de

05-Jul-11

· privater

Box „Angstmän“ www.schauspiel-essen.de

Studio-Bühne Essen Sturm & Drang 2.0 „spiegelich“ www.studio-buehne-essen.de

ch ab tägli hr! 0 1 U

11-Jul-11

02-Jul-11

02-Jul-11

03-Jul-11

Studio-Bühne Essen „Noah und der große Regen“ www.studio-buehne-essen.de

03-Jul-11

Kokerei Zollverein „Oldtimertreff ZOLLVEREIN“ www.oldtimertreff-zollverein.de

Bürgermeisterhaus Werden „Vernissage - Die Galerie Schütte im Bürgermeisterhaus ‚Raum‘“ www.buergermeisterhaus.de

10-Jul-11

Museum Folkwang „Öffentliche Führung: Wege in die Abstraktion“ www.museum-folkwang.de

14-Jul-11

Ruhr Museum Führung Sonderausstellung „Alles wieder anders. Fotografien aus der Zeit des Strukturwandels“ www.ruhrmuseum.de

15-Jul-11

Museum Folkwang „Preview für Jugendliche: Joel Sternfeld - Farbfotografien seit 1970“ www.museum-folkwang.de

15-Jul-11

Ruhr Museum „Industriegeschichte des Ruhrgebiets“ www.ruhrmuseum.de

22-Jul-11

Museum Folkwang „Ausstellungsgespräch für Facebook-Freunde“ www.museum-folkwang.de

24-Jul-11

Museum Folkwang „Öffentliche Führung: Raum und Inszenierung - zeitgenössische Kunst“ www.museum-folkwang.de

30-Jul-11

Museum Folkwang „Bildschöner Samstag - Alles tanzt und wirbelt“ www.museum-folkwang.de

Kino

(Starttermine)

07-Jul-11

Company Men Top-Drama über Manager und Familienväter, die mit den Folgen der Finanzkrise kämpfen. Mit Ben Affleck, Tommy Lee Jones und Kevin Costner!

14-Jul-11

Harry Potter und die Heiligtümer, Teil 2 Das große Finale: Harry, Ron, Hermine und ihre Mitstreiter ziehen gegen Voldemort in die letzte Schlacht um Hogwarts!

28-Jul-11

Museum Folkwang „Artist Lecture mit Joel Sternfeld“ www.museum-folkwang.de

Cars 2 In der Fortsetzung zum rasanten Animations-Überraschungshit gehen Lightning und Hook auf Weltreise, um die besten „Cars“ herauszufordern.

17-Jul-11

28-Jul-11

16-Jul-11

Museum Folkwang „Öffentliche Führung: Nähe und Ferne - Landschaftsmalerei im Wandel“ www.museum-folkwang.de

Green Lantern Spektakuläre Comic-Action mit Ryan Reynolds als Testpilot, den ein grüner Ring zum Superhelden und Friedenshüter der Galaxis macht.

21-Jul-11

Ruhr Museum Führung Dauerausstellung „Natur, Kultur und Geschichte des Ruhrgebiets“ www.ruhrmuseum.de

ts a b Ticke uro ! 23 E Hier finden Sie unser „15 Jahre GOP“ Angebot. Einfach den QR-Code mit Ihrem Smartphone einscannen.

Wir fertigen nach Ihren Wünschen lose Sitzkissen, Auflagen für Bänke und Tischdecken. Überzeugen Sie sich selbst von unserer reichhaltigen Auswahl.

Zentrale Frillendorf: Elisabethstr. 16 45139 Essen Tel. 02 01 / 89 18-430 Fax: 02 01 / 89 18-530 info@masto.de www.masto.de

Kostenlose Kundenparkplätze mo - fr samstag

9.30 - 18 Uhr 9.30 - 14 Uhr

13. Juli bis 28. August 2011

Besondere Auszeichnung für Kundenzufriedenheit:

iäidil? mit Freunden teilen ? Beiträge

Eine brüllend komische, artistische und magische Show. Rottstraße 30 · Essen · Tickethotline: (02 01) 2 47 93 93 · variete.de

A f b k / O Auff www.facebook.com/INFORMER.Essen.

17

FILM 

TIPPS

10-Jul-11


KULTUR

highlights

CATE RING · HOME COOKING · GASTRONOMIEZULIEFERUNG

Endlich! Jetzt gibt es Cook Kings, den FeinköcheService. Verwöhne deine Gäste. Und dich!

„Diese Stimme ist unglaublich!“

10.

Juli Benefi z-Konzert ‚Tribute to Barbra Streisand‘ DAS BENEFIZ-KONZERT DER INITIATIVE ‚HELFEN BEWEGT‘ VON SÖNKE DEUTSCHMANN FINDET UM 11 UHR IN DER LICHTBURG STATT. SÄNGERIN BETTY HELLER WIRD SONGS VON BARBRA STREISAND INTERPRETIEREN. UNTERSTÜTZT WIRD SIE VON DER MEZZOSOPRANISTIN KERSTIN BRIX, VOM SINGENDEN GOURMETKOCH NELSON MÜLLER UND EINEM 12-KÖPFIGEN ORCHESTER. DER ERLÖS KOMMT DER PROF. DR. DR. CHRISTIAN EGGERS STIFTUNG ZUGUTE. SIE HAT SICH DIE FÖRDERUNG PSYCHISCH KRANKER KINDER UND JUGENDLICHER ZUR AUFGABE GEAMCHT.

FILM 

Kalthaus & Rath GbR · 0176 64958562 oder 0176 64958563 · www.cook-kings.de

Kürzer geht immer.

U TROTZ UMBA FÜR SIE DA!

Lichtburg www.helfen-bewegt.de

Björn Schüngel, Moderator des Benefi z-Konzerts ‚Tri bute to Barbra Streisand‘ „Da Sönke Deutschmann nicht nur der Organisator des Events, sondern auch mein Zahnarzt ist, blieb mir keine Wahl: Ich hab‘ sofort die Moderation zugesagt. Sönke hat nämlich angedroht, mir beim nächsten Termin alle Schneidezähne zu ziehen. Ohne Narkose! Nein, Spaß beiseite. Mir imponiert das Engagement der Professor-Eggers-Stiftung, die sich für junge Menschen einsetzt, die wahrlich keine große Lobby in unserer Gesellschaft haben. Wenn ich einen kleinen Teil dazu beitragen kann, dass es ein erfolgreiches Event wird, bin ich natürlich dabei und helfe. Dazu freue ich mich selbst auf das Konzert – ich habe schon unglaublich viel über die tolle Stimme von Betty Heller gehört!“

Beim Finden der richtigen Länge, bei Änderungen und Kleiderpflege sind wir ab sofort für Sie da. Mitten in Bredeney. Mit Nadel und Verstand.

Kreuzstich · Meisterbetrieb Essen · Bredeneyer Straße 91 Telefon 0201/41 21 34 www.kreuzstich-essen.de

Termin egal wann.

design: com.formedia . Ute Glebe . www.comformedia.de

Man hat keinen Einfluss darauf, zu welchem Zeitpunkt ein Mensch stirbt. Der Tod hält sich an keine Vorgaben. Und niemand wird gefragt, wann es „passt“. Deshalb ist ein Bereitschaftsdienst für ein Bestattungsunternehmen unerlässlich. Wir sind immer für Sie da. Egal, zu welcher Uhrzeit, ob Alltag oder Feiertag, ob Tag oder Nacht. Uns können Sie bei einem Trauerfall jederzeit persönlich erreichen:

Tel. 0201 . 44 23 25 Wir nehmen uns Zeit für Sie! Erfahren. Seriös. Verlässlich.

„Ursprünglich war ich nur Gast, ein singender Gast mit Gitarre.“ Riccardo Doppio, Sänger und Gitarrist „Als ich noch in Essen wohnte, war ich ein ständiger Besucher des Leonardos. Dabei kam es immer wieder zu spontanen ‚Auftritten‘. Ich habe zur Gitarre gegriffen und einfach losgelegt. Das Gleiche trifft auf ‚Magic Moments‘ zu. Hier kann jeder mitmachen – ob er sich mit einem Musikwunsch beteiligt oder gar selbst vor das Mikro tritt. Geplant ist immer nur, dass es Musik gibt. Nie welche. Und diese Momente sind wahrlich magisch. Seit einiger Zeit wohne ich in Köln. In dieser Stadt gibt es Unmengen an Möglichkeiten rauszugehen. Aber nie ist etwas Spontanes dabei. Gerade deshalb finde ich es klasse, bei ‚Magic Moments‘ dabei zu sein. Und als Open-Air wird es dieses Mal zu einer Art kostenlosem Straßenfest. Ich kann nur hoffen, dass das Wetter mitspielt und damit italienische Verhältnissse am Haumannplatz Einzug halten.“

06.

Juli ‚Magic Moments‘ SEIT SEPTEMBER 2010 LÄUFT DIE EVENTREIHE IM RESTAURANT LEONARDO AM HAUMANNPLATZ BEREITS, OBWOHL MACHER UND RESTAURANT-CHEF IGOR ALBANESE EIGENTLICH NUR DREI EVENTS GEPLANT HATTE. IM JULI ZIEHEN MUSIKER (U.A. DAS DUO BENNY & JOYCE UND SÄNGER RICCARDO DOPPIO), TÄNZER, AKROBATEN UND ZAUBERKÜNSTLER AUF DEN HAUMANNPLATZ VOR DEM RESTAURANT UM. BIERWAGEN UND LECKERE SPEZIALITÄTEN VOM AUSSENGRILL RUNDEN DAS OPEN-AIR-ANGEBOT AB. Haumannplatz www.leonardo-essen.de

Essen-Rellinghausen Frankenstraße 105 www.bestatter-in-essen.de

18

18-19_IMessen_KULTUR HIGHLIGHTS.indd 6

27.06.2011 17:41:25


Sein Cockpit gehört Ihnen. Spitzentechnologie im FORD FIESTA. MIT ODER FINANZIEREN ZU DER FORD FLATRATE NEN. TOP ZINSKONDITIO

17.

bis Juli Elf Freundinnen – Public Viewing zur WM! ORGANISIERT WIRD DAS PUBLIC VIEWING VON DER GRUNDSTÜCKSVERWALTUNG STADT ESSEN (GVE) UND DER TAS EMOTIONAL MARKETING. DIE TERMINE: • 05.07. DEUTSCHLAND – FRANKREICH. ANPFIFF UM 20.45 UHR, DAS VORPROGRAMM STARTET UM 17 UHR. • 09.07. VIERTELFINALE . ANPFIFF JE NACH DEUTSCHER BETEILIGUNG UM 18 ODER 20.45 UHR, DAS VORPROGRAMM STARTET 3 STUNDEN ZUVOR. • 13.07. HALBFINALE . ANPFIFF JE NACH DEUTSCHER BETEILIGUNG UM 18 ODER 20.45 UHR, DAS VORPROGRAMM STARTET 3 STUNDEN ZUVOR. • 17.07. FINALE. 09.07. ANPFIFF UM 120.45 UHR, DAS VORPROGRAMM STARTET 3 STUNDEN ZUVOR.

Abbildung zeigt Wunschausstattung gegen Mehrpreis.

FORD FIESTA TREND MIT KLIMAANLAGE Radio-CD, ABS, ESP, 5 Airbags, Außenspiegel elektrisch und beheizbar, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Servolenkung und vielen weiteren Extras Insgesamt mit einem Kundenvorteil von bis zu

Bei uns als Tageszulassung schon ab

Burgplatz (Innenstadt) www.stadion-essen.de

4.780,–

1

10.990,–

2

Jeweils für sofort verfügbare ausgewählte Ford Fiesta Trend Neuwagen und Tageszulassungen.1-2

Urlaubs-Check – Willkommen im Ford Service!

Kyung-Ae Siepmann: i Geschäftsführer f f der einzigen reinen Fußballkneipe in Essen ist eine Frau. In ‚11 Freunde – die Bar‘ in der Kunigundastraße dreht sich alles ums runde Leder. Die Begeisterung für den Sport kommt nicht von ungefähr. Ehemann Thomas Siepmann ist, wenn es um die Organisation von sportbegleitenden Events geht, immer vorne mit dabei. Schon zur Herren-Fußball-WM im vergangenen Jahr und zur EM 2008 hat er mit der TAS Emotional Marketing GmbH das Public Viewing in der Messe Essen und mit Deutschlands größter Leinwand in neue Dimensionen gehoben.

„D

as Frauen nichts von Fußball verstehen, wie noch viel zu häufig behauptet wird, ist vollkommener Blödsinn. Immerhin hat die deutsche Frauen-Elf das geschafft, wonach die Männer seit Jahren streben: Sie sind Weltmeister! Und jetzt geht es an die Titelverteidigung. Das nächste Sommermärchen – und das im eigenen Land. Ich freue mich schon darauf, wenn sich Straßen und öffentliche Plätze wieder in ein schwarz-rot-goldenes Fahnenmeer verwandeln – so zum Beispiel auf dem Burgplatz in der Essener City. Hier findet unter dem Motto

„Fußball: Es ist Zeit für die geballte Frauenpower!“ ‚Elf Freundinnen‘ das größte, kostenlose Public Viewing auf Großleinwand im Ruhrgebiet statt. Schon drei Stunden vor Anpfiff startet das Rahmenprogramm: Musikbands, Künstler, lokale Vereine und Mitmach-Aktionen für die ganze Familie. Der internationale Frauenfußball mag noch nicht die Anerkennung genießen, wie es bei den Herren der Fall ist. Aber er gewinnt mehr und mehr an Bedeutung. Und es wäre schön, wenn sich das auch beim Public Viewing auf dem Burgplatz zeigen würde. Über 500 Sitzplätze und ein großer Stehplatzbereich warten darauf, gefüllt zu werden. Ich kann nur jedem sagen: Geht dort hin, sorgt für Stadionatmosphäre, feiert unsere Elf und demonstriert, dass der weibliche Kampf ums Leder in der Gesellschaft angekommen ist und durchaus seine Berechtigung hat. Denn Fußball ist schon lange nicht mehr reine Männersache.“

ORIGINAL FORD SERVICE URLAUBS-CHECK Wir prüfen alle wichtigen Fahrzeugbestandteile auf Zustand und Funktion Bei uns für

9,90

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach RL 80/1268/EWG oder VO (EC) 715/2007): Ford Fiesta: 7,4 (innerorts), 4,5 (außerorts), 5,6 (kombiniert); CO2-Emissionen: 129 g/km (kombiniert).

Reintges Auto Service GmbH Rellinghauser Straße 400 · 45134 Essen Telefon: 02 01 . 26 601-0 · Fax: 02 01 . 26 601-310 E-Mail: info@reintges.de · www.reintges.de www.facebook.com/reintges.essen 1 Vorteil gegenüber der Summe der Einzeloptionen inkl. kostenlosem SELECTpaket und TREND-Paket I gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung eines vergleichbar ausgestatteten Basismodells der jeweiligen Modellreihe. Kostenloses SELECTpaket: Ein Angebot für Privatkunden, gültig bei Kaufvertrag bis auf Widerruf.2 Angebot gilt für einen Ford Fiesta Trend 3-Türer, 1,25 l Duratec-Motor, 60 kW (82 PS) inkl. TREND-Paket I mit Tageszulassung. Gültig bei verbindlichen Kaufverträgen vom 01.05. bis 30.06.2011.

Alle Inhalte plus Links und Film-Erweiterungen unter www.informer-essen.de19

FILM F ILM 

INFORMER 2011 · JULI


GOP-Direktor Matthias Peiniger

KULTUR

gesellschaft

Mittendrin im Meilen-Geschehen (v.l.): Die GVESpizten Barbara Rörig und Andreas Hillebrand mit CDU-Fraktions-Chef Thomas Kufen.

Das charmante Schnitzlers-Team macht sich für die Meile startklar.

Haben sich unter die Feinschmecker gemischt: Dr. Rolf Krane und Frank Schikfelder

Gingen für das Sheraton Essen ins Rennen: Manager Roland Ohlberger mit Küchenchef Rudolf Kleinjung.

Das war sie,… … die Gourmet-Meile 2011. Fünf Tage lang verwandelte sich die Essener Innenstadt in ein Meer aus weißen Pagodenzelten und leckeren Düften... 1te und 2te Bildreihe von oben sowie 3te Bildreihe von unten.

Der medienscheue Multi-Gastronom Franco Giannetti inmitten seindes Lucente-Team.

Besuch vom Nachbarn: Oliver Grünwald von der Rathaus Galerie.

TRÜFFEL, OLIVENÖL & PREISGEKRÖNTE WEINE [ LEONARDO ] Um all die Preise für Degrassi-Weine zusammenzutragen, bräuchte man ein großes Zimmer.

en und weiteren

dies Bildergalerien zu

Benefizspiel für:

20

annoJ rethcoT tim gnilleW leahciM .rD redneztisroV-EWR

Events auf:

en.de informer-ess /informer.essen facebook.com

N

www.leonardo-essen.de

och nicht einmal eine Woche war es her, dass in der Lichtburg der rote Teppich ausgerollt wurde und Kurt Krömer und Fritzi Haberlandt anlässlich ihres neuen Kinofilms ‚Eine Insel names Udo‘ über den Red Carpet liefen, da durften sich Essener Filmfreunde erneut über bekannte Gesichter in ihrer Stadt freuen. Unzählige Kamerateams und Fotografen, eine Unmenge an Schaulustigen – so sieht es in der Essener Fußgängerzone aus, wenn Profiboxer Vitali Klitschko dem Ruhrpott einen Besuch abstattet. Grund war der neue Kinofilm ‚Klitschko‘, der in der Lichtburg seine Europapremiere feierte. Der Dokumentarfilm erzählt das Leben der beiden Boxbrüder, mit allen Höhen und Tiefen – von der vom sozialistischen Drill geprägten Kindheit in der Ukraine, über die ersten Erfolge als Amateure, den Umzug nach Deutschland, bis zum Aufstieg

Der Besuch des berühmten Schwergewichtsboxers zog die Massen an.

zu internationalen Superstars des Boxsports. Regisseur Sebastian Dehnhardt hat ein intimes Portrait zweier Ausnahmesportler geschaffen, die vor allem eins sind: Brüder. Apropos Bruder. Was macht eigentlich Wladimir? Bei der Premiere in Essen ließ er sich nicht blicken. Der Grund: die Vorbereitung auf seinen vierten Weltmeistertitel. Weltmeisterlich, so könnte man auch den Aufmarsch der Köche zum Auftakt der Gourmet-Meile 2011 nennen. Über 200 Künstler am Herd zogen pünktlich um 12 Uhr ins ‚Wohn- und Esszimmer‘ der Stadt Essen ein. Begleitet wurden sie von Meilenmacher Rainer Bierwirth, Oberbürgermeister Reinhard Paß, dem Stadtdirektor Hans-Jürgen Best und dem Bürgermeister Franz-Josef Britz. 13 Jahre schon präsentiert ‚Essen… verwöhnt‘ dem Publikum Kochkunst auf hohem Niveau – mit 25

Zu allen ll gezeigten i Event-Highlights i hli h d des vergangenen Monats finden Sie Bildergalerien unter www.informer-essen.de


INFORMER 2011 · JULI

Von Burgaltendorf in die Innenstadt: Das Küchenteam von Mintrops Land Hotel.

Ein letzter Check vom Chef: Hans-Hubert Imhoff und sein ‚Parkhaus Hügel‘-Team.

Der singende Fernseh-Koch: Nelson Müller (Die Schote)

GOURMET-MEILE [ 15. JUNI INNENSTADT ]

www.essen-geniessen.de

nitnedisärpieziloP rheizsnieW-rehcsiF ainahpetS

Meilenmacher Rainer Bierwirth nebst Lebensgefährtin

Sparkassen-Chef Hans Martz (l.) und Bürgermeister Franz-Josef Britz.

G enuss pur!

4. bis 7. August 2011

Neben Schwergewicht… … Vitali Klitschko geht Susanne Völkel fast verloren. Der Boxweltmeister reiste zur Europapremiere des Film ‚KLITSCHKO‘ in der Essener Lichtburg an… 1te Bildreihe von unten.

Istriens Dreifaltigkeit... ... besteht aus Olivenöl, Wein und Trüffel-Spezialitäten. Und diese führte Igor Albanese, Restaurant-Chef des Leonardos in Essen ein. … 2te Bildreihe von unten.

Rüttenscheid lädt zum Genießen mit allen Sinnen ein! Mit freundlicher Unterstützung durch:

Experten für ‚frische Zutaten‘: Dirk Wollbeck und Frank David (Gilde Frisch-Markt).

Mit Spaß dabei: Cornelia Willschrei vom Café Kötter.

Automobil-Unternehmer Claudio Vinci

· 20 elegante Gastronomie-Pavillons Die weltberühmten Zigante-Trüffel aus Istrien

Kennt den Geschmack seiner Heimat: Leonardo-Chef Igor Albanese.

Delikatessen-Fachmann Ralf Bos (r.) von Bos Food mit einer Deligation istrischer Geschäftsleute von Zigante: Igor Albanese (Mitte) hat das Treffen initiiert.

· Cocktailbar · 2.000 Sitzplätze in blumengeschmückten Genießergärten · Großes Feuerwerk am 4. August um 22:30 Uhr · Familienfreundliche Preise von 2,50 bis 8,00

FILMPREMIERE ‚KLITSCHKO‘

Herzlich willkommen!

[ 14. JUNI – LICHTBURG ]

www.lichtburg-essen.de

Jede Menge Trubel um Vitali Klitschko.

Strahlend schön: Natalya Klitschko.

Rü G enus

s pur

/kukwyo

p http://j.m

Töpfe, Wein & Boxhandschuh

Restaurants, von Szenegastronomie bis zur ausgezeichneten Sterneküche. Mit Sterneküchen kennt sich auch der Patron des Leonardo aus. Igor Albanese stammt gebürtig aus Istrien. Nun hat er drei kulinarische Klassiker dieser Region nach Essen ‚importiert‘. ‚Ex Albis‘, ein Olivenöl aus dem Familiengut Chiavalon und Trüffel aus dem Hause Zigante sind Spezialitäten, die weltweiten Ruf genießen. Kein Wunder also, dass bereits Restaurants von internationalem Ruf zu den Kunden zählen. Hinzu kommen die istrischen Weine aus dem Weingut Degrassi. Dessen Begründer, Moreno Degrassi, wurde übrigens für seine Verdienste im Weinbau im Herbst 2010 vom italienischen Präsidenten Napolitano zum Ritter geschlagen. Das haben dann allerdings noch nicht einmal die Klitschkos geschafft – noch nicht.

Und auf unserer Facebook-Seite viele weitere Event-Galerien www.facebook.com/informer.essen

20-21_IMessen_GESELLSCHAFT.indd 7

Weitere Informationen finden Sie auf Facebook und im Internet unter:

www.rue-genuss-pur.de

RÜ... Genuss pur! · Werner Rzepucha und Michael Fuchs Wittenbergstraße 85 · 45133 Essen · Tel.: 02 01 / 44 44 22 und 02 01 / 1 80 79 67 Fax: 02 01 / 47 26 54 · E-Mail: info@rue-genuss-pur.de

21

27.06.2011 10:47:07


KULTUR

FILM 

Dr. Werner Kreuz, Europa-Chef der A.T. Kerney GmbH

gesellschaft

Kleiner Finanz-Talk: National-Bank-Prokurist Manuel Rommeler mit Arnulf Schüffl er

Über ein leeres Haus konnte man sich beim Mittelstandsempfang der EWG nun wirklich nicht beschweren.

MITTELSTANDSEMPFANG [ 07. JUNI – COLOSSEUM THEATER ]

Hörsysteme Wessling: Profis für gutes Hören Bereits seit 1993 ist Hörsysteme Wessling der Essener Experte für gutes Hören. In sieben Filialen helfen 14 Hörgeräte-Akustiker-Meister mit ihrer Erfahrung und innovativer Technik. In der Theaterpassage können Menschen mit Hörproblemen die ganze Bandbreite erleben: vom High-Tech-Hörsystem bis zu intelligenten Alltagshilfen. .......................................................... Benjamin Meyer-Pohrt · Tel. 23 27 17

www.mittelstandspreis.com

Vorbildliches Unternehmerpaar: Vera und Marcus Schwarzer (Schwarzer Precision GmbG + Co. KG

Hielt die Eröffnungsrede: Oberbürgermeister Reinhard Paß

Polizeipräsidentin Stephania Fischer-Weinsziehr

Den Geburtstagskuchen…

Optik Schwalen: Retro mit neuester Technik „Bei Sonnenbrillen sind Klassiker gefragt“, weiß Hans-Joachim Meyer. Ray Ban mit seinen Tropfen- und Pilotenformen sowie die alte italienische Traditionsmarke Persol liegen absolut im Trend. Technisch auf dem höchsten Niveau verfügen sie über Polarisationsfilter gegen Spiegelungen. Ebenfalls gefragt: „Tom Ford für die elegante Dame.“ ........................................................... Hans-Joachim Meyer · Tel. 22 25 98

… in Form eines Gästebuches nahm SheratonManager Roland Ohlberger gerne entgegen. Vor 30 Jahre feierte der Glaspalast am Stadtgarten sein Eröffnung. An Glanz hat das Hotel bis heute nicht verloren… 1te Bildreihe von unten.

„Da ist das Ding!“... ... konnten Klaus-Peter Reintges (l.) und Musa Aktas (r.) sagen, als sie den Chairman‘s Award von Ford-Managerin Petra Sorge entgegen nahmen… 3te Bildreihe von unten.

CHAIRMAN‘S AWARD [ 22. JUNI – AUTOHAUS REINTGES ] www.reintges.de Zählen zu den Top-100-Ford-Verkäufern in Deutschland: Horst Weise (l.), Alexander Stürmer (2.v.r.) und Helmut Pohl (r.) Die Urkunden übergab Ford-Managerin Petra Sorge.

powered by

RÜ-FEST [ 11. JUNI – RÜTTENSCHEIDER STRASSE ] www.igruettenscheid.de

Karin Glasmacher: Strick von luftig leicht bis chic

Treue Rü-Fest-Gänger (v.L.): Marco Vogt Lars Birkholz und Daniel Mitzka.

Natürlich ist sie – die aktuelle Kollektion von Karin Glasmacher. Luftig-leichte sowie elegante Strickmodelle machen Lust auf den Sommer. „Dazu kommen neue, frische Farben und Naturtöne in ausgefallenen Schnitten“, so Angelika Herrmann. Das Strick-Spezialgeschäft bietet alle Modelle in den Größen 38 bis 56 an, sowie zusätzlich in Kurzgrößen. ......................................................... Angelika Herrmann · Tel. 439 39 90

30 JAHRE SHERATON [ 01. JUNI – SHERATON ESSEN ] www.sheratonessen.com

GUTES FÜR DIE OHREN, EDLES FÜRS AUGE UND BESTRICKENDES FÜR DIE

Marion und Dr. Norbert Küpper

Gespräch bei bester Laune: Sheraton-PR-Frau Katrin Kitel und INFORMER-Herausgeber Ralf Schönfeldt.

DAME: DIE THEATERPASSAGE HAT ALL DAS UND NOCH VIEL MEHR ZU BIETEN. UND WANN DÜRFEN WIR SIE WIEDER BEI UNS BEGRÜSSEN?

Meile, Motor & Leistungen

RATHENAUSTRASSE 2-4 AM GRILLOTHEATER · ESSEN WWW.THEATERPASSAGE-ESSEN.DE

THEATERPASSAGE ESSEN. ALLES, WAS DAS HERZ BEGEHRT.

22

22-23_IMessen_GESELLSCHAFT.indd 6

Den Juni kann man nun wirklich als Meilen-Monat bezeichnen. Mit dem Rü-Fest stieg die größte Stadtteil-Meile in ganz NRW. Leider ist es auch fast schon Tradition, dass das kühle Nass nicht nur von den zahlreichen Bierständen kommt, sondern auch von oben. Regenschauer scheinen irgendwie dazu zu gehören. Doch selbst das Gewitter, dass am Abend losbrach, konnte das Party-Volk vom Feiern nicht abhalten – genauso wenig wie die Ordnungskräfte. An der ‚Plan B‘-Bühne versammelte sich zu Vibes und Beats so viele Menschen, die selbst dann noch weitertanzten, als das Rü-Fest bereits vorbei war. Nichts ging mehr – weder der Verkehr, noch der Abbau von Bühne und Anlage. Zum Glück wurde es den Feierwütigen dann doch irgendwann zu nass. Dennoch: Sogar der IGR-Vorsitzende und Festorganisator Dr. Rolf Krane, der sonst alles im Griff hat, geriet kurzzeitig ins Schwitzen.

Zu allen gezeigten Event-Highlights des vergangenen Monats fi nden SieBildergalerien unter www.informer-essen.de

24.06.2011 23:04:27


INFORMER 2011 · JULI

Vom Büro des Oberbürgermeisters direkt ins Colosseum: Nicole Mause und Uwe Gummersbach.

Kröger-Prokurist Reinhard Radmacher (l.) mit Dr. Ralph Dittmann von der Westend Druckerei (r.).

FILM 

Kreishandwerksmeister Gerd Peters

Eventmacher Thomas Siepmann

Auch die freien Berufe waren vertreten: Ingenieur Ralf Dohrmann (l.) neben Rechtsanwalt und Notar Ralf Zuhorn (r.).

Auf ein Wort,… … Herr Düdden. Dem Mikro von WDR-Moderatorin konnte EWG-Chef Dietmar Düdden nicht entkommen. Auf dem Mittelstandsempfang musste er das Motto ‚Dynamik schafft Zukunft‘ einem breiten Publikum erklären... 1te und 2te Bildreihe von oben.

Nutzfahrzeug-Spezialist Alexander Stürmer.

Senior-Unternehmerin Uschi Reintges

Unsere Grugahalle

19 | 08 | 2011 – 28 | 08 | 2011 Sommerfest 10 | 09 | 2011 Große Ü-30 Party 30 | 09 | 2011 Edguy

Das Party-Volk vor dem Plan B.

André Polan (l.) und DJ Fishi (r.) gaben an den Turntables alles

n Events auf:

esen und weitere

di Bildergalerien zu

Seit 30 Jahren am Sheraton-Herd: Küchenchef Rudolf Kleinjung.

Die Eisskulptur im Sheraton hingegen durfte nun wirklich nicht ins Schwitzen kommen. Sie war das Symbol zum 30-jährigen Bestehen des Hotels am Stadtgarten. Hier hatte man übrigens mit dem Wetter mehr Glück. Bis in den späten Abend hinein konnte bei Grillfl eisch und DJ-Musik gefeiert werden. Es ging ruhiger zu, als beim Rü-Fest. Sheraton-Manager Roland Ohlberger hatte hochkarätige Gäste eingeladen, die diesem Ruf folgten. Obwohl Essens erstes internationales 5-Sterne-Hotel seinerzeit ein ‚Wunschkind‘ der Essener Stadtväter war, wurden doch so manche skeptische Stimmen laut, die die Notwendigkeit des amerikanischen Glaspalastes an der Huyssenallee in Frage stellten. Heute, 30 Jahre später, hat sich der Wind gedreht. Das Sheraton Essen Hotel genießt ein herausragendes Image und ist aus der Hotellerie und Gastronomie sowie der Business- und Gesellschaftsszene der Region nicht mehr wegzudenken.

en.de informer-ess /informer.essen facebook.com

Ebenfalls ein wichtiger Motor in der Essener Gesellschaft ist der ‚Große Preis des Mittelstandes‘. Mehr als 450 Akteure aus dem Essener Wirtschaftsleben, der Politik und Verwaltung begrüßte die Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft (EWG) im Colosseum – u.a. auch Oberbürgermeister Reinhard Paß. Um Motoren, allerdings aus den Ford Werken, ging es auch im Autohaus Reintges. Dort konnte man den Chairman‘s Award, die höchste Auszeichnung für Ford-Händler in Deutschland, entgegennehmen. Und die Geschäftsführer Klaus-Peter Reintges und Musa Aktas sind sich einig darüber, zusammen mit ihrem Team den Titel auch 2012 zu verteidigen, auf dass es dann im nächsten Jahr wieder etwas zu feiern gibt!

01 | 10 | 2011 02 | 10 | 2011 08 | 10 | 2011 15 | 10 | 2011 19 | 10 | 2011 22 | 10 | 2011 23 | 10 | 2011 05 | 11 | 2011

an der Grugahalle Der Party-Spaß Age Of The Joker European Tour 2011 Cindy aus Marzahn „Nicht jeder Prinz kommt uff’m Pferd“ Helge Schneider „Buxe voll!“ Musical Allstars Präsentiert von KODi Koncert Gwiazd Stars aus Polen Crosby & Nash Einziges Konzert in NRW Musikschau Schottland Keltenzauber und schottische Lebensfreude CD- & Schallplattenbörse im Foyer Mario Barth „Männer sind peinlich, Frauen manchmal auch!“

Terminstand: Juni 2011 . Änderungen vorbehalten . info@grugahalle.de . www.grugahalle.de MESSE ESSEN GmbH Geschäftsbereich Grugahalle Norbertstraße · D-45131 Essen Tel.: +49.(0)201.7244.0 Fax: +49. (0)201.7244.500

Und auf unserer Facebook-Seite viele weitere Event-Galerien www.facebook.com/informer.essen

22-23_IMessen_GESELLSCHAFT.indd 7

FILM 

Cool.

design: com.formedia . Ute Glebe . www.comformedia.de

Bitte recht freundlich: Yeter Aktas als Fotografi n

Ticket-Hotline:

02 01.72 44 290 Montag bis Freitag 10.00 – 18.30 Uhr

23

24.06.2011 23:34:00


Anzeige

7 Nächte inkl. Halbpen sion

im 4- Sterne-Wellnessund Ferienhotel Waldes ruh in Bodenmais ab

399,€

Hotel Waldesruh

Blick auf Bodenmais

Inklusivleistungen 7 Übernachtungen im Doppelzimmer 7 x Frühstücksbuffet 7 x Abendessen mit 3- bis 4-Gang-Wahlmenü oder Buffets 5 x wöchentlich geführte Themenwanderungen Sportpaket der Sportalm Bodenmais, mit Bogenschießen, Nordic-Walking, Kinderprogramm und vielen Vergünstigungen freie Teilnahme am bärenstarken Naturerlebnisclub für Kinder von 4 bis 14 Jahren (außer Sa. und So, während aller Schulferien in Deutschland Bayerwaldcard Bodenmais mit mehr als 500 kostenlosen und vergünstigten Leistungen in Bodenmais und im Bayerischen Wald Reiseleitung vor Ort

Bodenmais – Ihr Urlaubsort Bodenmais, das Ferienparadies Nr. 1 des Bayerischen Waldes, liegt an der Sonnenseite des Großen Arber. Eingebettet zwischen herrlichen Hochwäldern verbringen Sie erholsame und entspannte Urlaubstage. Genießen Sie die kristallklare Luft bei allen Aktivitäten in der unverfälschten Natur und erleben Sie dabei die vielfältigen Freizeit- und Veranstaltungsangebote des Ferienortes Bodenmais.

Ihr Hotel

am Ortsrand von Bodenmais gelegen, und Scheunen-Stadl-Sauna, Sternenhimmel dennoch nur 5 Gehminuten vom Zentrum -Dampfbad, Massage. (Massage- und Beauentfernt bietet ihnen das Hotel einen Pano- tyabteilung gegen Gebühr). rama zum träumen. Die neuen und mit viel Liebe zum detail renovierten Zimmer bieten SAT-TV, Dusche oder Bad und WC, Fön und Reisezeitraum: 02.07.– 06.11.2011 Minibar. Anreisetag: Samstag Alle Preise in So essen Sie Anreise: 15–18 Uhr € pro Person Am Morgen genießen Sie ein umfangreiches Abreise bis: 11 Uhr / 7 Nächte Frühstücksbuff et mit Vitalecke und am Abend DZ (max. 2+1) € 399,– verwöhnt Sie die ausgezeichnete Küche mit 1 Kind (bis 5,9 Jahre) 100 % einem 3- bis 4-Gang-Verwöhnmenü mit 1 Kind (6 – 11,9 Jahre) 25 % Menüwahl sowie mit Salatbuffet. Haustiere auf Anfrage möglich

Das 4-Sterne-Verwöhn- und Wellnesshotel verzaubert Sie mit einer fantastischen SpaLandschaft, großzügigen Zimmern und einer Wellness und Spa Küche, die Sie noch Wochen später von Ihrem Der mit viel Liebe gestaltete Wellnessbreich Urlaub in Bodenmais träumen lässt. Ruhig im Hotel Waldesruh bietet Ihnen Hallenbad,

Bodenmais im Bayerischen (Ur)wald

Jetzt den neuen

Katalog 2011 + DVD bestellen!

Bahnanreise schon ab 73 €



Buchen Sie in Ihrem Reisebüro, im Internet unter www.bodenmais.de oder über unsere

Service-Hotline: 0 180 5 / 144 514 54 (0,14 € / Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunknetze bis zu 0,42 € / Min.)

Kurtaxe: Erw. € 2,00, Kinder (6–16 Jahre) € 1,00, vor Ort zu zahlen.


INFORMER MAGAZINE JUL 2011