Page 1

VOLUME 212 · JUNI 2011 · IN DIESER AUSGABE: REINHARD RADMACHER, HERIBERT PIEL, MARKUS BUCHBINDER, TIM DODT, THOMAS KUFEN, BENJAMIN SATTLER, KATI SCHÖN, KLAUS-PETER REINTGES, THOMAS SIEPMANN, JEAN PÜTZ, JÖRAN STEINSIEK, EMILY WATSON, MATTHIAS PEINIGER, TIMO BRAUER, BARBARA RÖRIG, PATRICK JABS, MOHAMMED ISSA, MUSA AKTAS, MARTIN HEINE, FRED BOTHEN U.V.M. EINE STADT, VIELE GESELLSCHAFTEN. AB SEITE 22.

ESSEN 75.000 EXEMPLARE A l l e I n h a l t e u n d F i l m - E r w e i t e r u n ge n f i n d e n S i e i m I n t e r n e t u n t e r w w w .i n f or m e r -e sse n . d e

07

HUGENPOET-DIREKTOR MICHAEL LÜBBERT

M

A

G

A

Z

I

N

05

BREDENEYER AGENTUR-CHEFIN NICOLA LÜCK

E

07

GEBRANDENHOF-CHEF WERNER RZEPUCHA

10

ASB-FREIWILLIGEN-SCOUT FABIENNE SODDEMANN

07

PARKHOTEL-CHEFIN MARTINA LOTZ

10

MINT-KOORDINATORIN VALERIE JAMMES

07

PIANO-KENNER ‚ESSEN GENIESSEN‘-CHEF BENNY RAINERNAUSCHÜTZ BIERWIRTH

„RÜTTENSCHEID OHNE Messe? UNVORSTELLBAR!“ Für viele ist Susanne Kötter die gute Seele in der Rüttenscheider Gastronomie-Szene. Schon als Kind half sie im familiengeführten Konditorei-Café aus, wenn‘s eng wurde. Heute führt sie das über 50 Jahre bestehende Café Kötter. Doch ohne Messegäste wäre es nicht dasselbe. —› Seite 07

Anzeige

Juni

2011 ion

mot

ure

pict

ert enti Präs

Öffnungszeiten: Montags-Freitags 08.00-18.00 Uhr Samstag 10.00-14.00 Uhr

06

MULTIGASTRONOM FRANK BUCHHEISTER

INFORMER RME ER motion pictur picture re

07

MITTENDRINN-WIRT STEFAN ROMBERG

Essen ohne Messe? Die Hoteliers Maria Mintrop und Theo van Veen erklären, warum das nicht geht – online! www.informer-essen.de (Mit dem Smartphone direkt reinscannen.)

Kino open air

11 ER 20 M M O IM S ES KINO ELÄNDE DLHEIM! 1.DE R I A PEN EM G N-MÜ EMA201 DAS O AUF DFEN ESS0E11 | WWW.CIN 7.2 HA & FLUG 6. BIS 10.0

FOTO: MIKE HENNING (HENNING-PHOTOGRAPHIE.DE)

Anzeige

LA TURKA BEDANKT SICH FÜR ÜBER 1 JAHR VERTRAUEN BESUCHEN SIE UNSEREN GOURMETSTAND AUF DEM RÜ-FEST! THE MODERN ART OF TÜRKISH RESTAURANT RÜTTENSCHEIDER STR. 176 | 45131 ESSEN TEL.: 0201/8732390 | INFO@LATURKA.DE | WWW.LATURKA.DE ÖFFNUNGSZEITEN: MO BIS FR: 12.00 BIS 15.00 UHR UND 17.00 BIS 23.00 UHR SA UND SO: 16.00 BIS 23.00 UHR FEIERN SIE BEI UNS IHRE HOCHZEIT, GEBURTSTAG, FIRMENJUBILÄUM, ODER ALLES, WAS ES SONST ZU FEIERN GIBT. WIR KOMMEN AUCH ALS CARTERER ZU IHNEN NACH HAUSE.

HOF LEN SO SCH EDASS LÖWE

E

.0 IT: 10

T W A De 239 Tel aß S T

03

ROT-WEISS-VORSITZENDER DR. MICHAEL WELLING


LOKAL

Einblick

Hinter den Kulissen einer Redaktion!

Impressum INFORMER MAGAZINE ESSEN Essener Regionalpresse Verlag GmbH Alfredstraße 279 45133 Essen · Fon: (0201) 45 189-100 Fax: (0201) 45 189-199 www.informer-essen.de www.facebook.com/INFORMER.Essen eMail: essen@informer-magazine.de GESCHÄFTSFÜHRER: Ralf Schönfeldt VERLAGSLEITUNG: Betty Stellmacher (-112)

TEXT, GRAFIK, FILM & SCHNITT: Ralf Schönfeldt (VERANTW. HERAUSGEBER) Christian Boenisch (ART DIRECTOR, -118) Susanne Völkel (C.V.D., GRAFIK, TEXT, -116) Lars Riedel (TEXT, FOTO -200) Sarah Stellmacher (GRAFIK, -129) Christoph Bubbe (GRAFIK, INTERNET -128)

ANZEIGEN & MEDIENBERATUNG: Manfred Sagers (-117) Peter Kretschmer (-100) Nina Witt (-101, INNENDIENST), Pascal Kamp (-123, INNENDIENST)

DISTRIBUTION: AUSLAGE-VERTRIEB: Publicity Werbung, Van Hoewijk BRIEFKASTEN-ZUSTELLUNG: Papen Werbung GmbH DRUCK: Konradin Heckel GmbH Die INFORMER MAGAZINE Essen erscheinen 12 × jährlich jeweils vor Monatsbeginn mit einer Gesamtauflage von 75.000 Exemplaren in Essen im kombinierten Haushalts- und Auslagevertrieb. Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 15 vom 01.09.2010. Vom Verlag ge staltete Anzeigen unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht verwendet werden. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion oder des Herausgebers wieder.

Schlusstermine für die Ausgabe » Juli 2011« REDAKTION: 20.06.2011 & ANZEIGEN: 17.06.2011

INFORMER MAGAZINE ist ein eingetragenes Markenzeichen und erscheint in Lizenzpartnerschaft mit der GOLDPRESS GMBH · Alfredstr. 279 · 45133 Essen · Tel: (0201) 45189-300 · Fax: (0201) 45189-199 · eMail: system@informer-magazine.de · GF: Helge Brinkschulte, Ralf Schönfeldt

intro

Facebook als Schlüsselloch Über 1.200 Fans zählt die FacebookSeite der INFORMER MAGAZINE Essen mittlerweile. Und regelmäßig geben wir dort Einblicke ins Redaktionsgeschehen. Ob bei prominenten Besuchen in unserem Haus, bei spektakulären Außenterminen oder einfach nur bei witzigen Ereignissen in unserer Redaktion – mit dem INFORMER sind Sie immer dabei.

„Ohne Mampf kein Kampf“, so lautete ein weiser Satz aus der Truppenküche. Das gilt auch für die tapferen Mitstreiter der INFORMER MAGAZINE. Wenn der Drucktermin in greifbarer Nähe rückt, muss allerdings die schnelle Nahrungsaufnahme zwischen den Zeilen genügen. Zum Glück gibt es eine berühmte Fast-Food-Kette, die zumindest rettende Sofortmaßnahmen leisten kann. Schnell die Rabatt-Coupons gesichtet und schon kann die Arbeit an der Juni-Ausgabe weitergehen. Und da wir uns selbst nicht zu wichtig nehmen, wurde dieser Schnappschuss auch gleich bei Facebook der Weltöffentlichkeit präsentiert. Um die Nahrungsaufnahme ging es auch bei unserem Filmdreh zur INFORMER-Titelstory. Trotz einer gefühlten Windstärke 8 baten wir die Hoteliers Maria Mintrop und Theo van Veen zu Kaffee und Kuchen – und zwar auf dem Vorplatz der Messe Essen. Es ist doch langweilig, die Modernisierung der Messehallen am runden Tisch zu diskutieren. Wir baten die beiden Hoteliers nicht nur in einer ungewöhnlichen Location zur Tafel, sondern ließen sie auch aus ihrer Sicht schildern, wie wichtig eine zukunftsfähige Messe für Gastronomie und Hotellerie in Essen ist. Einige Gastronomen kamen dabei natürlich auch zu Wort. Sie zogen allerdings die windgeschützte Atmosphäre ihrer Lokalitäten vor. Wenn Sie es sich jetzt gerade vielleicht auch in einem Lokal gemütlich gemacht haben, den INFORMER in Händen halten und nicht warten wollen, bis Sie vor dem heimischen PC sitzen, um diesen wirklich amüsanten und dennoch brisanten Film zu sehen, greifen Sie doch einfach zum Handy. Denn stolze Besitzer eines Smartphones scannen einfach den so genannten QR-Code ein und schon heißt es: Film ab!

Filmbeitrag aufs Smartphone Die QR-Codes ermöglichen es, unsere Filmbeiträge direkt aufs Smartphone zu laden. Einfach den Code auf Seite 6 oder auf dem Titel einscannen und schon diskutieren Sie z.B. mit, wenn es um die Messe Essen geht. Wie das funktioniert, k verdeutlicht die Grafik.

Mit Sicherheit zum Fachbetrieb Beratung, Beratung, Planung Planung und und Kundendienst Kundendienst

Alarmanlagen Wärmespeicheranlagen Siedle-Werkskundendienst Gebäudesystemtechnik Antennenanlagen Elektro-Installationen Lichttechnik

Mittwoch, 15. Juni bis Sonntag, 19. Juni 2011, in der Essener Innenstadt Mi. und Do. 12 – 22 Uhr, Fr. und Sa. 11 – 24 Uhr, So. 11 – 20 Uhr

ESSEN GENIESSEN E.V., Rainer Bierwirth, Zur Schmiede 4, 45141 Essen, Tel. 0201/86 20 90

Hier kocht das Herz Europas www.essen-geniessen.de

über 60 Jahre in Rüttenscheid

45131 Essen · Alfredstraße 207 · Telefon 0201/421923/48 · Fax: 412761

02

probeEntwurf.indd 2

27.05.2011 20:23:17


INFORMER 2011 · JUNI

„Innerlich habe ich die Becker-Faust gemacht.“ Fast ein Jahr ist es nun her, als der Traditionsverein Rot-Weiss Essen die Insolvenz verkündete. Tränen der Trauer und Wut zeichneten die Gesichter vieler Fans. Es war die Ungewissheit, ob der RWE diese Krise überleben wird. Und heute? Der RWE hat überlebt. Vor dem Amtsgericht Essen stimmten die Gläubiger dem Insolvenzplan von Insolvenzverwalter Dr. Frank Kebekus einstimmig zu. Damit ist Rot-Weiss wieder schuldenfrei. INFORMER-Redakteur Lars Riedel sprach mit dem Vereinsvorsitzenden Dr. Michael Welling. Wie hat er den ‚Tag der Tage‘ in der rot-weissen Krisenhistorie erlebt? Herr Dr. Welling, vor der Gläubigerversammlung am Dienstag waren alle recht zuversichtlich, dass sie positiv für Rot-Weiss verläuft. Mit

welchem Gefühl haben Sie das Amtsgericht an diesem Tag betreten? Dr. Michael Welling: Entspannte Anspannung. Die Anspannung war dabei größer als vor jedem Spiel, weil man wie beim Fußball auch nicht weiß, wie es ausgeht, und hofft, dass das Ergebnis hinterher positiv ist. Die Entspannung rührte daher, dass wir in den letzten Wochen und Monaten gemeinsam sehr intensiv gearbeitet hatten und die Faktenlage sowie die erhaltenen Signale positiv waren. Ist Ihnen ein Stein vom Herzen gefallen, als Sie das Votum der Gläubiger und damit schließlich die Genehmigung vom Insolvenzplan vernommen haben?

Und so wurde das Ergebnis der Gläubigerversammlung im GOP gefeiert: Seite 22 und weitere Bilder unter www.informer-essen.de.

Dr. Michael Welling:Auf jeden Fall. Innerlich habe ich die ‚BeckerFaust‘ gemacht und später erst das alleine richtig realisieren können, als ich die Meldung dann bei Radio Essen gehört habe – schon skurril. Die Gläubiger verzichten mit ihrer Zustimmung auf eine ganze Menge Geld. Ist es das rot-weisse Herz, das dann doch in der Brust der Gläubiger schlägt? Dr. Michael Welling:Da muss man unterscheiden: Aufgrund der Faktenlage war bei den beteiligten wohl vor allem der ‚Homo Oeconomicus‘ relevant. Das heißt, die Zustimmung war wirtschaftlich auch für die Gläubiger sinnvoll. Im Vorfeld war aber das rot-weisse Herz von Bedeutung, das bei vielen Freunden schlägt und dazu geführt hat, dass viele Dinge schon vor der

Gläubigerversammlung geklärt waren. Dank sagen müssen wir da etwa unserem Ehrenmitglied und langjährigen Förderer Manfred Sander, dem ehemaligen Vorstandsmitglied Heinz Koch, dem ehemaligen Aufsichtsratsmitglied Bernd-Martin Koch oder dem langjährigen Steuerberater des Vereins Ulrich Zellmann. Viele Bundesliga-Klubs, auch in unserer direkten Nachbarschaft, finanzieren ihr ‚Leben auf Pump‘. Ist höherklassiger Fußball ohne Schulden überhaupt möglich? Dr. Michael Welling:Das muss möglich sein. Wir werden auf jeden Fall vernünftig wirtschaften, ob das dann dazu führt bzw. führen kann, dass wir höherklassig spielen, wird sich zeigen.

Schuldenfrei – doch wie geht es für Rot-Weiss Essen weiter? Wird der Verein die Schuldenfreiheit erhalten können? Dr. Michael Welling: Nicht können, müssen! Wir sind schuldenfrei, haben aber erstmal kein Geld. Ab dem 01. Juli können wir wieder Geld einnehmen, was dann direkt dem Verein zugutekommt. Daher rufen wir alle Fans und Förderer des Vereins schon jetzt dazu auf, sich ab dem 01. Juli als Schützer zu betätigen: Als Schützer des Kulturgutes Rot-Weiss Essen. Die erste Gelegenheit dazu gibt es am 01. Juli, wenn wir an der Hafenstraße unsere „Wiedergeburt“, das heißt, das Insolvenzende, mit einer Party feiern, den Dauerkartenverkauf für die nächste Saison einläuten und auch wieder entsprechende Merchandisingartikel verkaufen (dürfen)!

So wurde die gute Nachricht aufgenommen:

Dr. Frank Kebekus Insolvenzverwalter für Rot-Weiss Essen „Nach dem sportlichen Erfolg durch den Aufstieg hat Rot-Weiss Essen nun auch die letzte große Hürde genommen und kann mit sehr guter Perspektive in die Zukunft starten. Der Verein hat jetzt die wirtschaftliche Basis, um mittelfristig auch den sportlichen Erfolg ausbauen zu können.“

Dr. Thomas Stauder Geschäftsführer der Privatbrauerei Jacob Stauder, „Das ist eine Riesenchance für unsere RotWeissen. Ohne Schulden, mit der tollen jungen Mannschaft und mit dem professionellen Management stehen jetzt alle Ampeln auf Grün.“

Stefan Jansen Center-Leiter LUEG Essen „Unsere Zusage zum Sponsoring haben wir vor der Insolvenz und unter deren Ausschluss gegeben. Doch es kam anders. Wir aber sagten uns: Jetzt stehen wir erst recht hinter dem Verein! Und das Ergebnis aus der Gläubigerversammlung und der Erfolg zeigen, dass unsere Entscheidung richtig war.“

Reinhard Radmacher Prokurist bei Möbel Kröger und seit September Mitglied des RWE-Aufsichtsrats „Jetzt kann Rot-Weiss seinen Weg lastenfrei fortsetzen. Besonders freut mich auch der sportliche Erfolg. Denn davon hängt auch der finanzielle Erfolg ab. Ohne die sportliche Leistung keine Sponsoren. Bei RWE ziehen alle an einem Strang. Und das ist klasse!“

„Seit über 20 Jahren steht der ASB-Ruhr für Sicherheit zuhause durch Hausnotruf. Mit mir und meinen Mitarbeiterinnen können Sie schnell und unbürokratisch diese Sicherheit erlangen. Und wir kümmern uns auch um Lösungen, etwa wenn Sie sich für einen modernen VoIP-Anschluss entschieden haben!“

HAUSNOTRUF Ihre zuverlässige und schnelle Hilfe im Notfall! Informationen und Anschluss unter:0800 2727847 (kostenfrei) Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Ruhr e.V. Richterstr. 20 2245143 Essen www.hausnotruf-dienst.de

Holger Lohaus, Leiter Hausnotruf

Beiträge mit Freunden teilen ?

A Auf www.facebook.com/INFORMER.Essen.

03


LOKAL

people des monats

E

DER KAMPFKÜNSTLER ALFONS PINDERS IST DER SENSEI DER KAMPFKUNSTAKADEMIE ‚I-DEFENSE‘. SEIN VATER WAR BOXTRAINER, SEINE BRÜDER BOXTEN UND BETRIEBEN JUDO. MIT 13 JAHREN LERNTE PINDERS KARATE, UM SEINEN „BRÜDERN PAROLI BIETEN ZU KÖNNEN“. JETZT HAT ER EIN BUCH GESCHRIEBEN ÜBER SELBSTVERTEIDIGUNG UND KAMPFSPORT ALS FITNESS-TRAINING.

FIL

Alfons Pinders

M

Fighting Fitness & Self-Defense • Das Buch ist für Kampfsportler und Anfänger

Alfons Pinders

• Fighting Fitness ist ein Allroundtraining, das für Männer und Frauen gleichermaßen geeignet ist

Der Kämpfer & der Autor • Anleitungen und Trainingsprogramme

• die Techniken werden anhand von realen Selbstverteidigungssituationen gezeigt

Alfons Pinders

Claude Oliver Rudolph, Schauspieler, Kampfkünstler European President WFC

Fighting Fitness & Self-Defense

• Geschichten und Erfahrungen des Autors zum Thema Selbstverteidigung ergänzen das Buch

Beeinflusst von seiner Familie erlernte Alfons Pinders das Boxen, Judo und die Selbstverteidigung von Kindesbeinen Er hatte „Fighting Fitness & Self-Defense“ von Alfonsan. Pinders sticht heraus. das Auf dem Markt der Budo- und Martial-Arts-Bücher tummelt sich Glück, eine beiganzevielen Meistern zu Menge Mistkompetenten von selbsternannten „Meistern“, deren Bücher mehr Schaden anrichten als Gutes bewirken. „Fighting Fitness“ von jahrzehntelanger Erfahrung den Martial lernen.zeugt Mitin jeder 13Zeile Jahren begann erin schließlich Arts: angefangen beim klassischen Shoto-kan über so ausgefallene Sachen wieDort Pentjak Silat oder Krav das BuchMeister, vermit Karate. traf erMaga. aufIch habe einen schlungen und wünsche mir mehr davon. Ein Meilenstein auf dem Büchermarkt für Selbstverteidigung und Fitness.Karate der sich deutschen sowohl dem traditionellen als auch dem Kontakt-Karate – dem heutigen Kickboxen – verschrieben hatte. Mit 14 Jahren holte sich Alfons Pinders seinen ersten Meistertitel, mit 17 reiste er erstmals nach Japan, dem Mutterland der Kampfkünste. Heute ist er selbst hauptberuflich Instructor für Selbstverteidigung und Kampfkunst sowie professioneller Fitness-Coach. ‚Fighting Fitness & Self-Defense‘ ist sein Erst-

Fighting Fitness & Self-Defense

Fitness und Selbstverteidigung für Kampfsportler und Anfänger

lingswerk als Buchautor. Es richtet sich sowohl an Kampfsportler als auch an Anfänger, an Frauen, Männer, Kinder und ältere Menschen gleichermaßen. Nicht nur das professionelle Fitness-Training mit genauer Anleitung und die Selbstverteidigung werden darin vermittelt. Der Autor geht auch auf die Hintergründe und die Philosophie des Kampfsports ein.

DER RÜ-GENIESSER 19 JAHRE JUNG HAT ER ALS GASTRONOM ANGEFANGEN. ER REISTE SCHON MIT DER DEUTSCHEN NATIONALELF UND BEKOCHTE SIE. DIE REDE IST VON WERNER RZEPUCHA. GEMEINSAM MIT MICHAEL FUCHS VOM SYLTER KLIFF NIMMT DER BETREIBER DES GEBRANDENHOFS EIN NEUES PROJEKT IN ANGRIFF: ‚RÜ… GENUSS PUR‘.

Die Idee hinter der Idee

-Telefon: Kostenloses Info

0800 - 12 12 111 sere Hier finden Sie un n he familienfreundlic ! Angebote

Wie kaum ein zweiter Essener Stadtteil wird Rüttenscheid mit Gastronomie in Verbindung gebracht. Da wundert es schon fast, dass dieses Quartier noch kein Fest hatte, dass sich rein auf die kulinarische Vielfalt konzentriert. Das wird sich ab diesem Jahr ändern. Vom 4. bis zum 7. August wird erstmalig ‚Rü… Genuss pur‘ stattfi nden. Insgesamt 20 Gastronomen werden dann auf dem Gelände unterhalb des Girardet Hauses zeigen, was ihre Köche zu bieten haben. Ein solches Event ist natürlich mit großem Aufwand verbunden. Der dürfte sich aber lohnen, denn ‚Rü… Genuss pur‘ soll sich etablieren und zu einer festen Einrichtung werden. Und da man mit der Zeit geht, gibt es zur

Veranstaltung sogar ein eigenes FacebookProfi l. Hier haben die Macher übrigens der genießenden Bevölkerung die Möglichkeit gegeben, aktiv die Veranstaltung mitzugestalten. „UMFRAGE: Am 4. August startet das erste viertägige Fest rund um den Genuss in Essen-Rüttenscheid. Wer wäre Euer Wunschkandidat – welcher Rüttenscheider Gastronom sollte dabei sein?“, lautete ein Aufruf bereits im Februar.

www.bayerischer-wald.de 04

04-05_IMessen_PEOPLE.indd 6

27.05.2011 18:07:47


INFORMER 2011 · JUNI

ENGAGEMENT

DIE AGENTUR-CHEFIN

„Nichts ist zufällig im Leben: Positives bringt Positives und Bewegung bringt Veränderung.“ „Ursprünglich hatte ich gar nicht daran gedacht, ein Buch zu schreiben. Doch viele meiner Schüler und auch meine Familie meinten, ich solle das mal machen. Im Urlaub habe ich dann irgendwann mal damit angefangen und die Ideen dahinter entwickelt. Das Buch setzt auf drei wesentliche Schwerpunkte des Kampfsports. Zum einen ist da der Fitness-Aspekt. Das Fitness-Training im Kampfsport ist ideal, um sich fit zu machen. Die meisten Menschen bolzen einfach nur auf einen Sandsack. Der Sandsack im Hobby-Keller allein ist aber noch kein Garant für ein gutes Training. Erst die Technik dahinter macht es effektiv und verhindert zudem mögliche Verletzungen. Wichtig waren mir vor allem aber auch die Aspekte Selbstverteidigung und Philosophie. Beide sind eng miteinander verbunden. Die Kampfkunst, egal welche und egal auf welchem Kontinent, entwickelte sich nicht aus dem Sport heraus, sondern aus der Notwendigkeit, sich selbst verteidigen zu können. Und das muss sich der Mensch bis heute. Natürlich flüchten wir nicht mehr vor einem Säbelzahntiger. Wir werden in unseren Breitengraden auch nicht mehr von einem Nachbarstamm in eine Fehde verwickelt. Aber wir müssen uns auch darüber bewusst sein, dass überall dennoch Gefahren lauern. Und ich denke dabei nicht einmal an den klassischen Raubüberfall auf der Straße, den es natürlich auch gibt. Erst kürzlich habe ich folgende Situation erlebt: Ein Passant überquert die Straße und wird dabei fast von einem Auto erfasst. Der Fahrzeugführer schien einen schlechten Tag gehabt zu haben, denn er reagierte sofort aggressiv. Er stieg aus seinem Auto und

steuerte wutentbrannt auf den Fußgänger zu. Und der Passant? Er blieb regungslos stehen und ließ sich von dem Autofahrer umschubsen.

„Selbstverteidigung ist auch der richtige Umgang mit der Angst.“ Auch das gehört zur Selbstverteidigung: Wie gehe ich mit einer Gefahrensituation um? Hierbei spielt der philosophische Hintergrund der Kampfkunst eine wesentliche Rolle. Es ist ein Weg, sich selbst zu finden. Sie eröffnet uns einen anderen Blick auf die Gesellschaft und auf die eigenen Ängste. Wie gehe ich mit Angst um? Zunächst einmal ist Angst etwas Positives. Sie ist ein Warnsignal, das Bauchgefühl und der Urinstinkt, wenn uns eine Gefahr begegnet. Sie sollte uns aber nicht einschüchtern, sondern auf das vorbereiten, was auf uns zukommt. Wichtig war mir zu vermitteln, dass es den Nimbus des unbesiegbaren Kämpfers und den Helden aus MartialArts-Filmen nicht gibt. Selbst ein Mike Tyson ist mit Angst behaftet. Es ist eine Frage, wie ich mit der Angst umgehe. Eine fehlende Auseinandersetzung und Reflexion mit sich selbst heißt für mich Stagnation. Auch ich als Sensei lerne immer noch dazu. Das Buch soll daher auch eine Anregung sein, das eigene Denken zu überdenken. Denn daraus können wir letztlich auch Motivation schöpfen. So ist es zum Beispiel ein Unterschied, ob ich mir sage, ich muss zum Training gehen oder ich darf zum Training gehen.“

„Rü… Genuss pur entstand auf einem Bierdeckel. Mittlerweile steht der Termin und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.“ „Der Küchenchef des Sylter Kliffs, Michael Fuchs, und ich kannten uns bislang nur fl üchtig. Doch wie es der Zufall so will, sa ßen wir an einem Abend zusammen, wobei die Idee zu einem kulinarischen Festival in Rüttenscheid aufkam. Unsere Gedanken dazu haben wir sofort schriftlich festgehalten – wie Gastronomen so sind, natürlich stilecht auf einem Bierdeckel. Rüttenscheid war schon lebendig, geprägt von Menschen (selbst wenn sie gar nicht persönlich in Rüttenscheid wohnen), die außergewöhnliche Events lieben, gute Küche schätzen und das Flanieren und Ausgehen schon fast zu einer eigenen Kultur entwickelt haben. Wenn unsere Idee also zum Erfolg werden kann, dann hier. Denn:

„Rüttenscheid ist Genuss pur.“ Es steht außer Frage: Wenn man als Gastronom die Menschen erreichen will, muss man ihnen etwas bieten. Das war schon vor Jahren so. Als ich 1987 die Gastronomie in der Orangerie eröffnet habe, stellte sich mir die Frage: Was stelle ich bloß mit der Wiese davor an? Das war damals die Geburtsstunde des Orangeriefestes. Was vor 24 Jahren galt, gilt auch noch heute. Und deshalb wird ‚Rü… Genuss pur‘ auch keine Aneinanderreihung mehrer Imbissstände. Die zwanzig teilnehmenden Gastronomen präsentieren sich in einem einheitlichen Bild – eine kleine

kulinarische Stadt, errichtet aus Pavillons und duftend nach feinster Küche. Das allein reicht uns aber noch nicht aus. Zugegeben, das Areal unterhalb des Girardet Hauses sieht wenig einladend aus. Das wird sich aber für unsere Veranstaltung ändern. Wir werden großräumige Blumenbeete anlegen. Für unsere Gäste rollen wir sogar den Roten Teppich aus. Rund 700 qm roter Auslegeware, wie es Loriot wohl formulieren würde, wird den Besuchern den Weg durch die kleine Zeltstadt weisen. Selbst einen GourmetBaum wird es geben. Was sich hinter dieser Wortschöpfung genau verbirgt, will ich aber noch nicht verraten.

IM MITTELSTAND GIBT ES DEUTLICH MEHR WEIBLICHE FÜHRUNGSKRÄFTE ALS IN KONZERNEN – BIS ZU 20 PROZENT. MIT DIESEM ERGEBNIS KRATZT EINE AKTUELLE STUDIE AM BILD DES PROVINZPATRIARCHEN. WIR FANDEN EIN BEISPIEL DAZU IN BREDENEY. DORT LEITET NICOLA LÜCK DIE WERBEAGENTUR ‚B48‘ ALS GESCHÄFTSFÜHRERIN UND ENTWICKELTE Z.B. DAS COPARATE DESIGN FÜR DIE ENTSORGUNGSBETRIEBE ESSEN.

„Im Prinzip bin ich die klassische Quereinsteigerin.“ „Meine Ausbildung habe ich als technische Zeichnerin absolviert. Und ein Jahr lang habe ich in diesem Beruf auch gearbeitet. Doch festgelegte Normen lassen ein kreatives Arbeiten nicht zu. Aber genau das wollte ich. Also wechselte ich zu einem Industrie-Designer. Ich kenne noch die Arbeit von Hand. Computer standen uns damals noch nicht zur Verfügung, geschweige denn Layout-Programme. Einen Katalog herzustellen, war noch ein richtiges Kunstwerk. Der erste PC überhaupt, den wir damals bekamen, war ein Atari.

Es tut sich etwas im Esszimmer: seit kurzem sorgen Küchenchef Marc Wimper (re.) und Sous-Chef Tibor Werzel (li.) für die kulinarischen Genüsse. Sie kochen eine moderne Küche mit Produkten aus der Region. „Wir achten auf frische Zutaten, je nachdem, was die Saison gerade hergibt“, sagt Marc Wimper. „Im Zuge der Neustrukturierung haben wir schon ein ganzes Stück geschafft, und hoffen, dass unsere Gäste mit uns zufrieden sind.“ Die Karte haben die Beiden überarbeitet, Gerichte gestrichen und durch neue ersetzt. „Die Klassiker sind jedoch geblieben. Das Wiener Schnitzel, die gute alte Roulade und den Nachtisch ‚Tod durch Schokolade‘ haben wir nicht angerührt“, sagt Wimper lachend.

„Auch in den Ferien sollte man denjenigen, die zuhause sind, etwas bieten.“ Auch den Zeitpunkt in den Sommerferien halte ich für gut gewählt. Einige Menschen verreisen vielleicht nicht oder haben den Urlaub noch vor sich. Warum sollte man also jenen, die zuhause sind, nicht auch in ihrer Heimat ein besonderes Ferienerlebnis bieten? Vor allem kann ‚Rü… Genuss pur‘ aber auch ein Sprungbrett für Junggastronomen sein. Ich habe die Gastronomie nicht erfunden, aber ich weiß, wo ich herkomme. Es wäre also schön, wenn das Event dem Nachwuchs ein stückweit den Weg ebnen kann, denn das war für mich leider damals nicht so.“

Restaurant & Biergarten · Im Löwental 43 · 45128 Essen · Tel.: 8158 18 86 · www.esszimmer-essen.de

Alle Inhalte plus Links und Film-Erweiterungen unter www.informer-essen.de

04-05_IMessen_PEOPLE.indd 7

Heute ist die Arbeit dank der Technik natürlich leichter geworden. Was aber bleibt, sind die kreativen Herausforderungen. Es ist nie die gleiche Arbeit, sondern immer wieder etwas Neues. Daher muss man ständig neue Ideen entwickeln. Keine Frage, dabei hat man auch mal seinen schlechten Tag. Dann sitzt man acht Stunden im Büro und nichts fällt einem ein. Und dann plötzlich, beim abendlichen Fernsehprogramm, kommt die zündende Idee. Natürlich sind der Kreativität auch in meinem Job Grenzen gesetzt. Die Kunden haben ihre Vorstellungen und Vorgaben. Aber das sollen sie auch. Nur wenn sich der Kunde im Vorfeld selber Gedanken gemacht hat, kann ich ihm die Möglichkeiten einer Umsetzung vorschlagen und dort mit meiner Kreativität ansetzen.

05

27.05.2011 18:07:59


LOCAL

messe essen

„Die Messe ist für uns lebenswichtig!“ Susanne Kötter, Inhaberin des Café Kötter auf der Rü

Man macht sich keine Vorstellung davon, in welchen Bereichen unseres alltäglichen Lebens der MesseStandort Essen eine Rolle spielt. Einzelhandel, Handwerk, Taxi-Unternehmen und städtische Steuereinnahmen sind gerade einmal vier Beispiele. Zwei weitere – ganz existenzielle – finden sich in der Gastronomie und Hotellerie. INFORMER-Redakteur Lars Riedel hat Hoteliers und Gastronomen, etwa Susanne Kötter vom Café Kötter, gefragt: Wie wichtig ist Ihnen die Messe? Susanne Kötter: Die Messe ist für uns lebenswichtig. Man überblickt kaum das Spektrum, in dem sie eine Rolle spielt. Dass Rüttenscheid z.B. ein so lebendiger Stadtteil ist, liegt mitunter daran, dass es die Achse zwischen Hauptbahnhof und Messe bildet. Die auswärtigen Gäste kaufen hier ein, setzen sich zum Frühstück oder zu Besprechungen in ein Café. Wir profitieren immens von der Messe. Ein Rüttenscheid ohne kann ich mir nicht vorstellen. Aber erkennt man überhaupt, wer Messe-Gast ist? Susanne Kötter (lacht): Bei der FIBO schon. Nein, auch bei anderen Messen erkennt man die Messe-Besucher. Sie sind z.B. meistens mit einem Köfferchen unterwegs. Zudem kommt man natürlich auch mit einigen ins Gespräch. Ich finde es richtig klasse, mich mit Gästen aus anderen Ländern zu unterhalten.

die auswärtigen Besucher heben auch die eigenen Ansprüche. Man setzt alles daran, ihnen einen schönen Aufenthalt zu bieten. Nicht selten kommen dadurch Gäste einer fünftägigen Messe alle fünf Tage zu uns. Messemodernisierung – pro oder contra? Susanne Kötter: Wie in der Gastronomie ist auch im Messe-Geschäft die Konkurrenz groß. Und wie in der Gastronomie muss sich auch eine Messe immer nach vorne bewegen und immer wieder anpassen. Es wäre einfach tragisch, wenn wir durch zu langes Zögern und Diskutieren auf halben Weg noch mehr Messen verlieren. Die Veranstalter planen Jahre im Voraus, und es verunsichert sie, nicht zu wissen, wie sich der Standort Essen entwickeln wird.

LM

FI

Und worüber spricht man dann? Susanne Kötter: Häufig geht es um die Aufenthaltsqualität. Die Ruhrgebietsstädte sind weltweit nicht so bekannt wie andere Metropolen. Die Gäste fangen an zu vergleichen, sie stellen fest, wie gut es ihnen hier gefällt – Essen quasi als Geheimtipp. Immer wieder werde ich auch auf die blauen Sightseeing-Busse angesprochen. Und

Axel Stauder

Theo van Veen

Björn Schüngels Messetalk www.informer-essen.de

Die Hoteliers Maria Mintrop & Theo van Veen: Ein turbulentes Interview im Windkanal zwischen Messe und Grugahalle. Die nebenstehenden QR-Codes bringen Sie mit Ihrem Smartphone direkt zum Film!

Ohne Messe leere Betten? Ein Hotel kann heute nicht mehr nur auf das Standbein Messe setzen. Aber mit 20 bis 30 Messen im Jahr kann man auf dieses Standbein auch nicht verzichten. Zwei große Messen sind bereits vom Standort Essen abgewandert. Und das werden wir in den nächsten Jahren deutlich spüren – sowohl bei den Übernachtungen als auch im Restaurant-Bereich. Es muss etwas passieren, damit wir nicht noch mehr Veranstalter verlieren.

THEO VAN VEEN, GESCHÄFTSFÜHRER HOTEL AROSA Rüttenscheider Straße 149, www.hotel-arosa-essen.de

Frank Buchheister Der Flair des Internationalen – wichtig für die Gastronomie? Auf jeden Fall! Schrumpft das Messe-Angebot, schrumpft der urbane und internationale Charakter gleich mit. Essen will sich als Metropole etablieren und dazu trägt das Messe-Geschäft maßgeblich bei. Und das wirkt sich wiederum auch auf die Gastronomie aus. Einen internationalen Ruf als Stadt zu haben, bedeutet nicht nur mehr Messe-Besucher, sondern generell mehr Touristen. Wir sind auf einem guten Weg; den sollten wir uns jetzt nicht kaputt machen.

FRANK BUCHHEISTER, BETREIBER STADTGARTEN STEELE Am Stadtgarten 1, www.stadtgarten-steele.de

Thomas Stauder

Für ein perfektes Bier machen wir alles. Außer Kompromisse!

Ehrlich wie das Ruhrgebiet.

0 06


INFORMER 2011 · JUNI

»Messen für Essen« Wir stehen zur Messe Essen SCHLOSSHOTEL HUGENPOET GMBH SCHL

Michael Lübbert

Rainer Bierwirth

Messe – auch ein Thema im gehobenen Preissegment? Auch in unserem Segment ist die Messe ein relevanter Faktor. Wir würden sie schmerzlich vermissen – sei es im Hotel-, im Restaurantoder Bankettbereich. Ein gutes Beispiel ist die Techno Classica: Restaurant und Hotelgäste, Banketts und sogar Catering vor Ort, diese Messe deckt unser ganzes Angebot ab. Es ist Fakt: Die Messe benötigt dringend eine Modernisierung. Und wir sollten nicht zerreden, was ein renommiertes, externes Unternehmen längst bestätigt hat.

Wie wichtig ist eine Messe für die Gastronomie? Sie ist der wichtigste Garant für festen Umsatz. Der Messe-Gast ist wie ein Tourist. Er übernachtet und isst in unserer Stadt. Außer Acht lassen darf man auch nicht, dass nicht nur die Gastronomen davon profitieren, sondern z.B. auch die Zulieferer und die Vermieter der Lokalitäten. Deshalb sollte die Politik die Pläne für eine gestärkte Messe nicht zerreden, sondern handeln. Fest steht: Die Messe darf nicht zugrundegehen.

MICHAEL LÜBBERT, DIREKTOR SCHLOSS HUGENPOET August-Thyssen-Straße 51, www.hugenpoet.de

RAINER BIERWIRTH, GOURMET-MEILEN-MACHER Zur Schmiede 4, www.essen-geniessen.de

August August-Thyssen-Straße 51 · 45219 Essen 02054 / 12040 · www.hugenpoet.de

PAR PARKHAUS HÜGEL HUB HUBERT IMHOFF GMBH

Freiher Freiherr-vom-Stein-Str. 209 · 45133 Essen 0201 / 47 10 91 · 0201 / 44 42 07 www.imhoff-essen.de www.im

BEST WESTERN HOTEL YPSILON MBS Hotelbetriebs GmbH Müller - Breslau - Straße 18-20 · 45130 Essen 0201 / 89690 · www.hotel-essen.de

„Ohne Messe wäre die Gastronomie stark angeschlagen!“

HOTEL BREDENEY HOT

Theodo Theodor-Althoff-Straße 5 · 45133 Essen 0201 / 769 - 0 · www.hotel-bredeney.de

AROSA HOTEL ARO

Rütten Rüttenscheider Straße 149 · 45130 Essen 0201 / 72 26 - 0 · www.hotel-arosa-essen.de

Werner Rzepucha, Inhaber des Restaurants Gebrandenhof

„In der Gastronomie kommt es auf Leistung und Qualität an. Es gibt aber noch einen dritten, entscheidenden Faktor: der Standort! Und da profitiert Essen und die Essener Gastronomie von der Messe enorm. Wir haben immer vom Messegeschäft gelebt. Ohne Messe ist die gesamte Existenz der Essener Gastro-Szene in Frage gestellt. Gerade in den wirtschaftlich härteren Zeiten kann ein Gastronom nicht allein vom heimischen Publikum leben und überleben. Auch wenn wir nur 60 oder 70 Messetage im Jahr haben, kommen die Tage zum Messeauf- und -abbau noch hinzu. Wir können es uns nicht leisten, weitere Messen zu verlieren.“

TABLO TABL

Huysse Huyssenallee 5· 45128 Essen 0201 / 81 19 58 5 · www.tablo-restaurant.de

MIAMAMIA MIAM

Rütten Rüttenscheider Str 183 · 45131 Essen Tel. 02 0201 / 87 42 56 -2 · www.miamamia.de

LEONARDO LEON

Zweige Zweigertstraße 55 · 45130 Essen 0201 / 772611 · www.leonardo-essen.de Tel. 02

MINTROP MINT

Steile Straße S 46 · 45149 Essen 0201 / 4386-0 · www.mmhotels.de

MINTROP MINT

Schwa Schwarzensteinweg 81 · 45289 Essen 0201 / 57171-0 www.mmhotels.de Tel. 02

Stefan Romberg

Martina Lotz

Schwache Messe gleich Existenzgefährdung? Ich habe bisher zwei Läden betrieben. Beide konnte ich nur durch die Messe so schnell aufziehen. Ich rede nicht von den Tagesbesuchern, sondern von Ausstellern und Aufbauern. Das sind treue Gäste, die eine ganze Woche bleiben und immer wiederkommen, ein internationales Stammpublikum. Und wenn z.B. eine 120-Personen-Gesellschaft bei den Spieletagen wegbricht, gehen ein paar tausend Euro flöten. Der Imageverlust der Stadt ist nicht in Geld auszudrücken.

Ca. 30 Messen im Jahr, im Schnitt 2–4 Tage lang – verzichtbar? Wenn man Hartz-IV-Empfänger werden will, dann ja. Nicht nur aus Sicht der Inhaber, sondern auch der Angestellten. Das Messe-Geschäft bildet die Basis der gesamten Hotellerie in Essen. Es sind ja nicht nur die Besucher und Aussteller. Tage zuvor und danach reisen die ganzen Messebauer an und beleben das Geschäft. Ohne oder mit einer nur schwachen Messe würde sich das Stadtbild gewaltig ändern. An jeder Ecke ein leerstehendes Hotel – das sieht nicht gut aus.

STEFAN ROMBERG, GESCHÄFTSFÜHRER ‚MITTENDRINN‘ Klarastraße 70, www.mittendrinn.com

MARTINA LOTZ, INHABERIN DES PARKHOTELS ESSEN Alfredstraße 118, www.parkhotel-essen.de

Esszimmer Essz

Im Löw Löwental 43 · 45239 Essen 0201 / 81581886 · www.esszimmer-essen.de

G

enhof e b ra n d 29

http://o

ieg n.fb.me/

p

Genießen Sie den Sommer ab sofort mit unserer neuen

Sommerkarte

Unseren kulinarischen Kalender 2011 finden Sie unter www.gebrandenhof.de

4 Sterne ...

...FÜR IHR BESONDERES FEST. Historisch, modern oder alles dazwischen – zu zweit, mit Familie, Freunden oder Geschäftspartnern. Wie immer Sie feiern möchten: Wir machen Ihre Wünsche wahr. Mit viel Know-how, Kreativität, Liebe zum Detail und einer exzellenten, phantasievollen Küche. Entdecken Sie 4 ganz besondere Sterne für sich. Mintrops Stadt Hotel Margarethenhöhe, Restaurant M, Steile Straße 46, 45149 Essen, Tel.: 0201/4386-111

Landleben oder Stadtleben | www.mintrops.mm-hotels.de

Restaurant Gebrandenhof · Wittenbergstr. 85 · 45133 Essen · Tel.: 0201/444422 info@gebrandenhof.de · www.gebrandenhof.de · Tischreservierung erbeten.

MITTAGSTISCH 11.30 -15.00 UHR

(Mo - Fr)

TÄGLICH 3 WECHSELNDE GUTBÜRGERLICHE GERICHTE

+ große Auswahl an

Asian Food / Burger / Wraps / Salaten u.v.m ALLE GERICHTE WERDEN FRISCH IN UNSERER KÜCHE VON LIZ UND KARIN ZUBEREITET Rüttenscheider Str.154 • 45131 Essen • 0201 / 54567799 www.facebook.com/gregorsessen

ll Inhalte h l l plus Links i kdili i f d Alle und Film-Erweiterungen unter www.informer-essen.de

Zur Hochzeit gratuliert das gesamte INFORMER - Team

07


LOKAL

D R A V E L BOU BREAKING NEWS, LESERFEEDBACK UND FAKTEN, FAKTEN, FAKTEN… WAS HAT BEWEGT? WAS IST PASSIERT? WAS KOMMT AUF UNS ZU? DER BOULEVARD IM JUNI 2011.

NEUERÖFFNUNG * Unter dem Namen ‚blu drunter & drüber‘ bietet Nunziata Fransca-Jamzen seit kurzem Mode für die Dame an. Bekannt ist die Modeexpertin vom ehemaligen Geschäft ‚Lina‘. Ihre neue Wirkungsstätte ist ab sofort das Rü-Karree in der Rosastraße 4.

KINO * Deutschland entdeckt erstmals die vierte Dimension – und das bei uns mitten im Pott! Das CinemaxX im Rhein Ruhr Zentrum stattet gleich zwei seiner Säle mit sogenannten ‚DBox‘-Sesseln aus. „Mit einer

den ehemaligen Räumlichkeiten des ‚Allegro‘ Einzug. Die neue Inhaberin Süreja Akar verspricht nach einigen Umbaumaßnahmen auch Änderungen im Programm. Man darf gespannt sein. Schließen zum Wechseln; z.B.: Goldwalze oder Kugel aus schwarzen Spinellen

AFRIKA-FESTIVAL * Letztes Jahr haben unsere Fußballjungs schon Afrikaluft geschnuppert, jetzt sind wir selbst dran: Vom 14. bis 21.06. hält das Afrika-Festival in der Zoom Erlebniswelt in Gelsenkirchen Einzug.Afrika-Markt, Trommelworkshops und VoodooZelt lassen in die wunderbare

Figurformung mit Powershape™

Dauerhafte Haarentfernung Hautbehandlung und

Natürlich fit

Straffung

Vitale Zellversorgung

und schön ohne Skalpell oder Spritze!

KörperExklusiv Ästhetik Lounge| Girardetstr. 2-38 | 45131 Essen 0201 87919961 | www.koerper-exklusiv-essen.de

ruckeligen Achterbahnfahrt ist das Erlebnis nicht zu vergleichen. Man bekommt eher das Gefühl mitzufahren oder Explosionen live zu erleben“, beschreiben die Kinobetreiber, die auch das CinemaxX Essen führen, das Kino der Zukunft. Ob wir auch in unserer Stadt demnächst ‚Mitten-drin-im-GeschehenSessel‘ bekommen, müssen die Betreiber entscheiden. Eines ist aber sicher: Blockbuster wie ‚Fast & the Furious‘ oder ‚Pirates of the Caribbean 4‘ sind im CinemaxX Mülheim definitiv nichts mehr für schwache Nerven. www.cinemaxx.de

NEUERÖFFNUNG * And the Oscar goes to Essen! Genauer gesagt auf die Rü. Dort hielt vor kurzem das ‚Oscar‘ in

79 21 31

s.m.klein goldschmiede werkstatt

Welt dieses Kontinents eintauchen. Ein Erzählkonzert mit typischen afrikanischen Instrumenten weckt alle Sinne und auch Essener gestalten ein Teil des Programms: das GOP Varieté Essen verzaubert mit einer 25minütigen Show ‚Ilusions of Africa‘. Nicht verpassen: In der Nacht vom 18.06. wird die afrikanische Kultur lebendig. Akrobaten, Stelzenläufer, Musiker und Tänzer begleiten den 1,8 Kilometer langen Rundgang durch den Kontinent. Das komplette Programm gibt es hier www. zoom-erlebniswelt. de. Ganz schnelle können außerdem noch 3 x 2 Karten für das Event gewinnen. Einfach online die Anzeige der Zoom-Erlebniswelt suchen und am Gewinnspiel teilnehmen.

78 93 92

Brassertstr. 1 · 45130 Essen Tel 02 01 - 22 59 19

Anfertigungen – Umarbeitungen – Reparaturen Occasionen aus Privatbesitz

VIZEPRÄSIDENT * Axel Stauder ist auf der Gesellschafterversammlung der ‚Freien Brauer‘, dem Verbund von 38 führenden und unabhängigen Privatbrauerein, zum neuen Vizepräsidenten gewählt worden. „Es ist eine Auszeichnung für das ganze Unternehmen und die Marke Stauder, dass die Gemeinschaft uns einstimmig das Vertrauen ausgesprochen hat“, erklärt Axel Stauder nach der Wahl. Die Vereinigung hat sich zum Ziel gesetzt, die Traditionsreiche Vielfalt der Bierkultur in Europa zu erhalten. Wer könnte dies besser repräsentieren als unser Essener StauderPils? www.stauder.de

Mintrops Stadt Hotel Margarethenhöhe, Restaurant M Steile Straße 46 · 45149 Essen Fon: 02 01-43 86.111

Landleben oder Stadtleben www.mintrops.mm-hotels.de

KLEINE FORSCHER * Der, Die, Das! Wer, Wie, Was? Wieso, weshalb, warum? Das hört man nicht nur in der Sesamstraße, sondern auch am Pothsberg 5. Denn hier steht der Kindergarten St. Barbara, und in ihm fi nden sich49 kleine Forscher, die der Naturwissenschaft auf den Grund gehen. Seit etwa einem Jahr befi nden sich die Kindergartenkinder auf Entdeckungsreise. Beglei-

tet werden sie dabei von Fred, der Waldameise und Finki, dem Vogel. Gemeinsam mit den Erzieherinnen wurden verschiedene Forscher-Projekte durchgeführt. So viel Engagement muss jetzt belohnt werden! Deshalb wurde der Kindergarten als erster katholischer Kindergarten in Essen mit der Plakette ‚Haus der kleinen Forscher‘ von der gleichnamigen Stiftung aus Berlin ausgezeichnet. Mit der großen Plakette an der Tür kann nun endlich jeder sehen, was sich dahinter verbirgt! AUSZEICHNUNG * ChampionsLeague in Burgaltendorf: Das Mintrops Land Hotel wurde für seine Ausstattung der Servicequalität, sein Lernumfeld, das Verpflegungsniveau und für seinen positiven Gesamteindruck zum bundesweit besten Tagungshotel gekürt. Das Ergebnis einer Befragung des Verbunds der ‚Excellenten Tagungshotels‘ macht die bekannten Essener Hoteliers Maria und Harald Mintrop sehr stolz. www.mmhotels.de

stadtgespräch

KINDERFEST * Am Vatertag geht es rund am Jagdhaus Schellenberg: Im Rahmen eines großen Kinderfestes zugunsten des Förderturms Ideen für Essener Kinder e. V. wird eine Tombola stattfi nden, bei der man bereits mit 1 € an der Verlosung hochwertiger Preise teilnehmen kann. Die Kinder dürfen aufs Karussell oder Hüpfburg, sowie sich beim Kinderschminken in ihren Star verwandeln lassen. www.foerderturm.de

EHRENAMT * Sich für andere zu engagieren wird selten mit barer Münze honoriert. Aber ein strahlendes Lächeln

NEUGRÜNDUNG * Kreative aus Essen haben ab sofort ihren eigenen Verein: Der ‚Kreative Klasse e.V.‘sorgt für eine engere Vernetzung unter den Schaffenden im Ruhrgebiet. „Die Region hat großes kreatives Potenzial. Das haben nicht zuletzt auch die Aktivitäten rund um Ruhr.2010 gezeigt. Wir wollen dieses Potenzial auch nach dem Kulturhauptstadtjahr weiter fördern, ausbauen und eine Lobby für die Kreativ-Schaffenden aus der Region sein“, sagt Vorsitzende Judith Haselroth von der ‚Wohngemeinschaft‘ in Rütten-

oder ein leises „Danke“ ist oftmals schon Bezahlung genug. Wer noch kein passendes Engagement gefunden hat, bekommt Hilfe bei Ehrenamt Agentur Essen e.V.. Beispielsweise sucht der Bürgerbus Essen noch Fahrer, die nach einem Dienstplan zwei- bis dreimal im Monat den Bus fahren. Selbstverständlich werden Interessierte von einem Fahrleher praktisch eingewiesen. Weitere Informationen gibt es unter www.ehrenamtessen.de.

Meisenburgstr. 264, Essen-Bredeney / Kettwig Telefon: 0 20 54 / 87 47 41 www.borgers-aufm-land.de scheid. Erstes Projekt wird die Ausrichtung des Kreativ-Festivals vom 17. bis 25.09. sein. www.kreativeklasse.org

KLEINER GEBURTSTAG * Seit vier Jahren eine Insel im Alltag: Das nordische BistroCafé ‚Die Insel‘ feiert Anfang Juni Geburtstag. Genau wie am Anfang wird immer noch nach Oma Harmsen Originalrezepten aus Norderney gekocht. Den Gästen schmeckts, und der Kurzurlaub auf der Rü kann gebucht werden. www.insel-bistro.de

% Juni 2011

UMTAUSCH * Mit zahlreichen Angeboten, Projekten und Sonderaktionen feiert das GOP Varieté-Theater in der Rottstraße ein ganzes Jahr lang sein 15-jähriges Jubiläum. Grund zum Jubeln haben im Juni Gäste, die noch im Besitz alter GOP-Gutscheine sind: Gutscheine, die drei Jahre und älter sind und somit bereits ihre Gültigkeit verloren haben, können ab sofort in Eintrittskarten für eine Vorstellung bis Ende Oktober eingelöst werden. Die Eintauschaktion endet am 03.07.2011. www.variete.de

ZECHENFEST * Bühne frei für junge Musiker: Beim 22. Großen Zechenfest im kommenden September gibt das Weltkulturerbe Zollverein Nachwuchsbands eine Chance. Bands aus der Region können sich bis zum 30.06. für einen Auftritt

Bewährtes Team

BESTATTUNGSHAUS

Arbeitsbühnenvermietung

ONNENSCHEIN KG O

LKW – Anhänger – Gummikette – Schere – bis 45m Arbeitshöhe

Zentrale: 45131 Essen-Wehmenkamp 4

Containerservice Arbeitsbühnenvermietung Entsorgung von Schutt u. Abfällen, Lieferung von Baumaterial Containerservice

TRADITION & FOR TSCHRITT

LKW - Anhänger - Gummikette - Schere - bis 45 m Arbeitshöhe

Wir bewegen auch Ihre Immobilie! ERFAHRUNG & KOMPETENZ Bredeney · Rüttenscheid · Werden · Heidhausen · Fischlaken · Kettwig · Heisingen · Stadtwald Rellinghausen · Bergerhausen · Holsterhausen · Haarzopf · Fulerum · Margarethenhöhe

Rüttenscheider Straße 56 · 45130 Essen Tel.: 0201/615188-0 · Fax: 0201/615188-29 kontakt@immogroupwest.de · www.immogroupwest.de

Transporte –- Anhängerverleih Anhängerverleih Transporte Entsorgung von Schutt u. Abfällen, Lieferung von Baumaterial

Im Hesselbruch 11 · 45356 Essen ·  0201 / 66 20 81 Im Hesselbruch 11 • 45356 Essen • 02 01/66 20 81 www.enderling-vermietung.de · info@enderling-vermietung.de www.enderling-vermietung.de • E-Mail: info@enderling-vermietung.de

08

08-09_Boulevard.indd 4

27.05.2011 19:18:50


INFORMER 2011 ¡ APRIL

„Wollstudio“ Das Fachgeschäft fĂźr Exklusive Garne

Wollstudio WeiĂ&#x; FrankenstraĂ&#x;e 99 45134 Essen Tel: 02 01.44 21 68 auf der groĂ&#x;en BĂźhne vor mehreren Tausend Besuchern bewerben. Die Demo-CD sowie ausfĂźhrliche Bandinfos gehen per Post an: Stiftung Zollverein, Dirk Scheffler, Stichwort: JugendbĂźhne, Gelsenkirchener StraĂ&#x;e 181, 45309 Essen. www.zollverein.de

NIGHTLIFE * Welche Frau kennt das nicht: die neuen High Heels sehen einfach super aus, aber nach einiger Zeit machen sich die unangenehmen Eigenschaften der hohen Treter bemerkbar. Hier schlägt die Stunde fĂźr ‚Ballerinas to Go‘. Als erster Club in Essen beherbergt das Naked die glänzenden Ballerina aus dem Automaten. Dank ihnen kĂśnnen Nachtschwärmerinnen ohne schmerzende FĂźĂ&#x;e bis in die Morgenstunden feiern. www. ballerina-to-go.com

FIRMENTREUE * Aus einer nicht ganz ernst gemeinten Bemerkung wurde fast eine Lebensaufgabe: Johannes Schwam-born flachste einst, den Bereich GartenmĂśbel wĂźrde er mit Links abdecken. Damals, als diese Saisonware noch im Zelt vor dem groĂ&#x;en Haus an der B224 verkauft wurde, nahm die Verkaufsleitung den inzwischen 68-jährigen beim Wort. Seither ist der rĂźstige Rentner in dieser Fachabteilung nicht mehr weg zu denken. Obwohl längst in Rente gegangen, wird Schwamborn Jahr fĂźr Jahr wieder gefragt, ob er die Sonderverkaufsfl äche, die mittlerweile ihre Heimat in dem groĂ&#x;en Lichthof im Erdgeschoss des Einrichtungs-Zentrums

KRĂ–GER gefunden hat, begleiten mĂśchte. Und der fi dele Rentner mĂśchte! „Solange ich fit und gesund bin, helfe ich gerne bei KRĂ–GER weiterhin, die GartenmĂśbelabteilung so attraktiv zu gestalten und Kunden kompetent zu beraten“, so Johannes Schwamborn. Seit 1990 arbeitet Schwamborn fĂźr KRĂ–GER und hat so auch den Sprung in das groĂ&#x;e Haus an der Hans-BĂśckler-StraĂ&#x;e miterlebt. www.moebel-kroeger.de

STADTTEILFEST * Und es wird immer älter: das RĂź-Fest. Seit 1998 gibt es die groĂ&#x;e StadtteilSause bereits. Ein absoluter

Kosmetik fĂźr Sie & Ihn

trick Sokoll hat das ‚Haus am See‘ erĂśffnet und gibt den Club auf. Aber die Abschlussparty Ende Mai verriegelt nicht die TĂźren. Der neue Besitzer ist in der Ausgeh-Szene kein Unbekannter und ein Garant fĂźr coole Musik. Frank Buchheister wird die Location

Lipomassage Hautstraffung Zellerstimulation Narbenglättung bei Gewichtsabnahme nach Fettabsaugung

Vibrationsplatte zum Muskelaufbautraining

Physiotherapie Regine Liesen VoĂ&#x;busch 13, Essen-Bredeney

Telefon: 4308518

Probetermin unter: 4 30 8518

den NRWM FanFestivals die Party des Jahres. Unter dem Titel ‚STARKE FRAUEN‘ und mit Top-Acts von starken Frontfrauen wie Kim Wilde, Juli, Christina StĂźrmer, Tina Dico, Klee und natĂźrlich Public Viewing wird in Bochum, MĂśnchengladbach und Leverkusen eine groĂ&#x;e FuĂ&#x;ballparty mit rund 15.000 Fans in jeder dieser drei Städte gefeiert. Den Auftakt zum Fan-MeilenMarathon macht Bochum am 25. Juni vor der Marienkirche. www.sportland.nrw.de

KUNSTTAG * Es ist bereits das

LEONARDO D‘ISTRIA

Ăźbernehmen. Die heiĂ&#x;t dann allerdings ‚SOLID‘.

KINDERFĂœHRUNGEN * Mit dem Bergmann durch die Zeche: An jedem ersten Samstag fĂźhrt ein ehemaliger Bergmann Kinder und Jugendliche von fĂźnf bis 15 Jahren durch ‚seine‘ Zeche auf Zollverein. An den Originalschauplätzen erzählt er ihnen spannende Geschichten von der Arbeit und dem Leben von und mit der Zeche. Die Kinder erhalten Informationen aus erster Hand. Was hat der Bergmann bei seiner Arbeit getragen? Wie schmutzig war er nach getaner Arbeit? Und was hat er nach Feierabend gemacht? Eltern haben die MĂśglichkeit parallel an einer FĂźhrung â€šĂœber Kohle und Kumpel‘ teilzunehmen. www. zollverein.de

WM-FIEBER * Wenn die besten FuĂ&#x;ballerinnen um den Welt-Pokal spielen, steigt bei

GmbH

Seit 111 Jahren

Leveringstr. 1 ¡ 45134 Essen Stadtwald Tel.: 02 01/ 4 36 39 77 ¡ Fax: 02 01/ 4 36 39 88

          Â Â Â?  Â?Â?Â? Â? Â?Â?

Neu in Bredeney

PAX LANGEN

Christina Simoneit &Tanja Kopanka

              

Dauerbrenner bei Jung und Alt. Es dĂźrfte schwer fallen, ein Stadtteilfest in NRW zu fi nden, dass diese Dimension erreicht hat. Am 11. Juni wird die RĂź von 11 bis 24 Uhr zur Partymeile. Und wer sich bis dahin nicht schon die Hacken wundgelaufen hat, kann gerne sich

Beerdigungsinstitut

SchĂśn fĂźr den Sommer!

Das Kontor fĂźr Waren in venezianischer Tradition

Vorsorge treffen Obwohl der Tod Bestandteil des Lebens ist, wird diese Tatsache in unserem Alltag verdrängt. Dank der heutigen Informationsgesellschaft sind wir auf fast alle Eventualitäten vorbereitet und abgesichert. Doch der Verlust eines geliebten Menschen Ăźberfordert uns in einer solchen Ausnahmesituation und wirft viele Fragen auf. Deshalb ist es wichtig, Katharina Dieckmann geb. Christididis Christian Dieckmann sich bereits zu Lebzeiten fachkundig beraten zu lassen. PAX LANGEN zeigt Ihnen gern verschiedene VorsorgemĂśglichkeiten auf und informiert Sie unverbindlich. Es ist unsere eigene Freiheit fĂźr das ‚Danach‘ selbst Sorge zu tragen.

• Erd-, Feuer- und Seebestattungen • ĂœberfĂźhrung im In- und Ausland • Erledigungen aller Formalitäten • Tag und Nacht dienstbereit • PersĂśnliche Trauerbegleitung • Kostenfreie Vorsorgeberatung

Leonardo d’Istria DIE LEBENSART VENEZIENS

LEONARDO D’ISTRIA Igor Albanese Dirk Kottmann Essen | Germany

Klarastr. 69 ¡ 45130 Essen Telefon: 02 01 / 77 31 50 ¡ Telefax: 02 01 / 77 96 91 Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2008

www.leonardodistria.de

achte Mal, wenn Werden sich am 18.06. in ein Open-Air-Kunstmuseum verwandelt. Der Name Kunsttag trifft es aber nicht mehr ganz genau. Nachdem die Ausstellung von Kunstexponaten in der Werdener Altstadt aus der Taufe gehoben wurde, fand sie schnell so viel Zulauf, dass die Initiatoren den Kunsttag auf zwei Kunsttage auszuweiten. www.essen-werden.de

gerne noch auf die Tanzfl ächen der diversen ‚After-RĂź-FestParties‘ wagen. www.igruettenscheid.de

CLUB * Von wegen geschlossen. Die GerĂźchte, der GoldClub im Girardet Haus schlieĂ&#x;e auf ewig, entsprechen nicht ganz der Wahrheit. Richtig ist: Pa-

ilo business center Bredeneyer Tor Bredeneyer Str. 2b ď ł 45133 Essen

Altersvorsorge

Photovoltaikanlagen

Arbeitszimmer 2

Lohnsteuer

10 Ă— STEUERTIPPS

Call-Center ✓ moderne EinzelbĂźros ✓ flexible Mietdauer ✓

Verkehrsunfälle passieren leider täglich.

24-Std.-Telefonservice ✓ Top-Geschäftsadresse ✓ Post- und Sekretariatsservice ✓

Tankgutscheinfalle

kostenlos auf YouTube! Steuerberater Dietmar Pues erläutert die Tßcken der deutschen Fiskal-Welt. Scannen Sie sich mit dem Smartphone direkt in den YouTube-Channel oder schauen Sie unter www. im2jump.de/6p

Wenn Sie selbst betroffen sind, brauchen Sie schnelle und professionelle Hilfe.

Konferenz-/Seminarräume ✓ Schreibarbeiten ✓

Deshalb haben wir fĂźr Sie einen Internet-Service eingerichtet.

Steuerberater Dietmar Pues, Tel. 72 00 80, www.pues.de

Steuerverzinsung

Unsere Erstberatung in Unfall- und BuĂ&#x;geldangelegenheiten erfolgt kostenlos.

www.essen–bc.de 0

201/4517-0

Rßttenscheider Stern 5 ¡ 45130 Essen Tel: 0201/820050 ¡ Fax: 0201/234243 ¡ www.unfallhilfe.de

Beiträge mit Freunden teilen ?

08-09_Boulevard.indd 5

Steuernachzahlung

Auf www.facebook.com/INFORMER.Esse www.facebook.com/INFORMER.Essen .

Arbeitszimmer 1

Anrechnung

Optionsscheine

09

27.05.2011 19:19:04


LOKAL

„Unser Essener Projekt ist in Deutschland einzigartig.“

BALD IST ES SOWEIT: DEUTSCHLAND FÜHRT DEN BUNDESFREIWILLIGENDIENST, KURZ BFD, EIN. BEIM ARBEITERSAMARITER-BUND RUHR IN ESSEN IST FABIENNE SODDEMANN ANSPRECHPARTNERIN FÜR ALLE, DIE SICH ENTSCHEIDEN, SOZIAL AKTIV ZU WERDEN. ABER WAS BEWEGT DIESE MENSCHEN DAZU?

„Ein ganz wesentlicher Kurse, Kinder- und AltentaPunkt beim Bundesfreiwilli- gesstätten, die Betreuung in gendienst ist der, dass es keine einem Demenz-Café, WohnAltersbegrenzung gibt. Junge heime und Tagesstätten für Menschen sammeln Erfahrung psychisch erkrankte Menund bereiten sich auf das Leben schen. Natürlich sind auch vor, während der langjährige der Rettungsdienst und der kaufmännische Angestellte Katastrophenschutz nicht zu vernachlässigen. sich vielleicht „Es ist keine Selbst dabei befragt, warum er Frage des Alters. steht nicht jede nicht einmal im Ein Mensch Tätigkeit aus sozialen Bereich etwas tun möchlernt sein Schlepperei, sote. Oder nehmen dass auch hier älganzes Leben Sie Frauen oder tere BFDler aktiv lang.“ werden können, Männer als Beispiel, die gerade durch die El- etwa im Bereich der Öffentternzeit aus dem Berufsleben lichkeitsarbeit. raus sind, aber auch nicht mehr Der Bundesfreiwilliin den alten Job zurück wollen. gendienst bietet jede Menge Warum sollen diese nicht in Möglichkeiten – und das mit einem Jugendhaus die Disco Taschen- und Verpflegungsschmeißen? geld und bei Sozial- und RenWie man schon sieht, gibt tenabsicherung. Selbst für es ein breites Spektrum, in dem Unterkünfte wird gesorgt, BFDler tätig werden können: wenn jemand aus einer weiter Computerkurse für Senioren, entfernten Stadt, meinetwegen Jugendhäuser, Erste-Hilfe- aus Frankfurt kommt.“

engagement

Die Agentur für Arbeit Essen befasst sich im Rahmen eines Projektes speziell mit dem regionalen MINT-Ausbildungsmarkt. Was sich dahinter verbirgt, erfuhr INFORMER-Redakteur Lars Riedel im Interview. www.arbeitsagentur.de facts

Valerie Jammes, Projektleiterin ‚MINT‘ bei der Agentur für Arbeit in Essen

Frau Jammes, wofür stehen die vier Buchstaben MINT?

Ist diese Botschaft noch nicht angekommen?

Unter MINT werden Berufe aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik zusammengefasst. Dazu zählt beispielsweise der Baustoffprüfer ebenso wie der Drogist oder auch der Gebäudereiniger.

Das ausgebildet werden muss, damit morgen noch genügend Fachkräfte verfügbar sind, ist natürlich logisch. Jedoch steigen die Anforderungen der Arbeitgeber stetig an, während die schulischen Leistung der künftigen Auszubildenden sinken. Wir betreuen und beraten die Arbeitgeber und helfen ihnen, passende Bewerber zu finden. Wichtig ist dabei: Wir machen lediglich Vorschläge, das persönliche Gespräch und die Entscheidung, ob und wer eingestellt wird, bleibt natürlich beim Unternehmen.

Jetzt hat die Agentur für Arbeit in Essen MINT zu einem Projekt gemacht. Worum geht es dabei? Es ist eine Ausbildungsoffensive, die von der Agentur für Arbeit in Essen entwickelt wurde. Vor allem durch den demografischen Wandel zeichnet sich ein Fachkräftemangel besonders in den MINT-Berufen ab. Wir wollen die Arbeitgeber sensibilisieren, ihnen sagen: Bilden Sie jetzt aus!

Aber wo nehmen Sie die passenden Bewerber her? Melden sich tatsächlich Jugendliche bei Ihnen mit dem Wunsch, Baustoffprüfer zu werden?

Das kam schon vor, ist aber selten der Fall. Viele wissen gar nicht, dass es diesen Beruf überhaupt gibt und was ein Baustoffprüfer macht. Aber die Agentur für Arbeit verfügt über einen ganzen Pool an Bewerbern. Wir prüfen dann, ob jemand geeignet sein könnte, informieren diesen Bewerber über den Beruf und fragen nach, ob sie sich damit identifizieren können. Und dabei hören wir häufig, „Ach, das könnte ich mir auch vorstellen.“

Sie sprachen die schulischen Leistungen an. Was, wenn diese einfach nicht stimmen? „Mit einer 5 in Deutsch kannst Du Dir den Luxus nicht leisten, Wünsche zu haben.“ Diesen Satz kennen viele schon von zuhause. Er stimmt aber so nicht. Erst einmal stellt sich ja die Frage, woher die schlechte Note kommt. Vielleicht schlum-

Gutes Hören gleich vor Ihrer Haustür!

mert irgendwo hinter der Schulnote ein verstecktes Talent. In anderen Fällen ist die Note in einem bestimmten Fach vielleicht auch gar nicht so relevant. Erst kürzlich konnten wir einer Bewerberin mit einer 5 in Mathe eine Ausbildung zur Mediengestalterin vermitteln. Für sie ist das Projekt ein voller Erfolg.

Aber was ist mit den Ansprüchen der Arbeitgeber? Diese sind vollkommen berechtigt. Immerhin investiert er mit einer Ausbildung sehr viel und will daher auch kein Risiko eingehen. Seine Ansprüche muss und sollte der Arbeitgeber auch nicht aufgeben. Aber man kann auch die Anforderungen von 100 % etwas herunterschrauben. So mancher anfänglich nicht ‚perfekte‘ Bewerber ist letztlich doch zum Wunschkandidaten geworden.

Sparkassen-Finanzgruppe

Mit sieben Filialen in ganz Essen ist Hörsysteme Wessling immer da, wo Sie ein offenes Ohr benötigen. Kommen Sie am besten noch heute vorbei und machen Sie einen kostenlosen Hörtest. Das Probetragen eines für Sie passenden Hörgerätes gibt’s gratis dazu!

Das Sparkassen-Finanzkonzept: ganzheitliche Beratung statt 08/15. Service, Sicherheit, Altersvorsorge, Vermögen.

Wir freuen uns auf Sie! Ihr Team von Hörsysteme Wessling Hörsysteme Wessling

Geben Sie sich nicht mit 08/15-Beratung zufrieden – machen Sie jetzt Ihren individuellen Finanz-Check bei der Sparkasse. Wann und wo immer Sie wollen, analysieren wir gemeinsam mit Ihnen Ihre finanzielle Situation und entwickeln eine maßgeschneiderte Rundum-Strategie für Ihre Zukunft. Mehr dazu in Ihrer Geschäftsstelle oder unter www.sparkasseessen.de. Wenn’s um Geld geht – Sparkasse.

Rüttenscheider Straße 85, 45130 Essen Telefon: 0201 776650 www.die-akustiker.de

7 x für Sie in Essen: Rüttenscheid, Steele, Kettwig, Zentrum, Katernberg, Borbeck, Heisingen 14562-017_HÖPR_AZ_Haustuer_140x1 1

10

10-11_LOCAL.indd 2

22.07.2010 15:31:45 Uhr

27.05.2011 16:55:55


Anzeige

Ästhetik in Funktion Neu im Team Zahnmediziner Hans-Peter Brors Fachgebiete: · Ästhetische Zahnheilkunde und ästhetische, hochwertige Compositefüllung, z.B. nach Prof. Roulet/Spreafico u.a. · Moderne Parodontologie nach der Full-Mouth-Therapie mit moderner Prophylaxe nach Hellwege u.a. · Laserbehandlung, -Chirugie und -Parodontologie · Schmerzbehandlung: Laser/Akupunktur · Akupunktur/Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) · Behandlungsblockaden aufheben/Neuraltherapie · Material-7Verträglichkeits-Austestung mittels RAC (Puls) · Mundakupunktur nach Gleditsch · Störfeldsuche und Therapie

Unser Leistungsspektrum ganzheitliche Zahnheilkunde · Laserbehandlung · Funktionstherapie · Veneers · Parodontologie · Prophylaxe · Bleaching · Endodontie · naturheilkundliche ganzheitliche Behandlung · Vollkeramik · Prothetik · Kinderzahnheilkunde · Cerec-Inlays · Störfelddiagnostik · Implantologie · allergie- und galvanikfreier Zahnersatz

Zahnärzte Dr. Jochen Poth · Sönke Deutschmann · Hans-Peter Brors Wir stehen mit unserem Team für innovative Konzepte. Im Rahmen dessen bilden wir uns in den verschiedenen Fachbereichen ständig weiter.

Praxis für präventive und innovative Zahnheilkunde

Dr.Poth & Partner Rubensstraße 22 · 45147 Essen free-call 0800 58745874 · fon 0201 749903 · fax 0201 7499040 www.zahnaerzte-essen.com

10-11_LOCAL.indd 3

27.05.2011 20:09:03


Pr채sentiert

motion picture 12-13_Panorama.indd 4

27.05.2011 18:52:36


12-13_Panorama.indd 5

27.05.2011 18:54:12

Autovermietung MH-Heißen www.heros-autovermietung.de

17.05.2011

Mülheim – Saarn • Düsseldorfer Straße 100 Tel.: 02 08 - 466 89 77 • www.mrssporty-saarn.de

Frankenstraße 239 Tel 0201/43 52 70

S T A D T W A L D

DAS LÖWENTEAM

SCHLENHOFF &ESSO

Logo Schlenhoff für Filmplakat RZ:Layout 1

SPIELZEIT: 10.06. BIS 10.07.2011 | WWW.CINEMA2011.DE

DAS OPEN AIR KINO IM SOMMER 2011 AUF DEM GELÄNDE DES FLUGHAFEN ESSEN-MÜLHEIM!


GESUNDHEIT

DIABETES

Süße Rache Volkskrankheit ‚Zucker‘ vorbeugen. Die Folgen falscher Ernährung und mangelnder Bewegung erhöhen das Risiko, an Diabetes mellitus Typ 2 zu erkranken. Dabei werden die Körperzellen resistent gegen Insulin, können

Gesund ernähren und Bewegung in den Alltag integrieren

somit keine Glukose mehr aufnehmen. Zusätzlicher Bewe-

Diabetes ist nicht heilbar, aber neben einer medikamentösen

gungsmangel verstärkt diese Reaktion. Die Glukose verbleibt

Therapie sollten Sport und gesunde Ernährung helfen, das Fort-

im Blut, woraufhin der Blutzucker steigt. Ein konstant hoher

schreiten der Erkrankung zu verhindern. Auf zu viel Süßes und Al-

Blutzucker schädigt die Blutgefäße und Nerven. PD Dr. Peter

kohol sollte man verzichten. „Drei Hauptmahlzeiten, bestehend

Hoffmann, Direktor der Klinik für Allgemeine Innere Medizin,

aus ballaststoffreichen Lebensmitteln, Gemüse und Salat sowie

Gastroenterologie und Diabetologie an den Kliniken Essen-

eine tägliche Portion Obst und regelmäßige Bewegung verhin-

Mitte warnt: „Folgeerkrankungen sind Herzinfarkte, Schlag-

dern Schlimmeres“, so Facharzt Dr. Hoffmann. Muskelarbeit

anfälle, Erblindung, Nierenversagen oder Fußamputationen.“

macht die Körperzellen empfi ndlicher für Insulin; außerdem

Denn beeinträchtigte Nervenbahnen stören Druck-, Tast- und

wird der Körper besser durchblutet und das Herzkreislaufsystem

Schmerzwahrnehmungen, wodurch an Füßen und Händen

gestärkt. Fitness ist sowohl Bestandteil einer sinnvollen Therapie,

schnell Wunden entstehen, die nicht heilen.

beugt aber auch einer Diabeteserkrankung vor. Nicht nur Betroffene sollten deshalb schauen, wie sich regelmäßige Bewe-

„In Deutschland leiden rund sieben Millionen Menschen an Dia-

gung in den Alltag integrieren lässt – zum Beispiel, indem das

betes mellitus – etwa 90 Prozent davon an Typ-2-Diabetes. Schät-

Fahrrad statt des Autos benutzt wird oder die Treppe statt des

zungsweise sind weitere vier Millionen Menschen betroffen,

Fahrstuhls. Angefangen bei Spaziergängen über Radtouren bis

ohne es zu wissen“, so Dr. Hoffmann. Denn bis die Krankheit er-

hin zum Schwimmen: Wer sich erst einmal an regelmäßige Be-

kannt wird, können Jahre vergehen. Der Typ-2-Diabetes beginnt

wegung gewöhnt hat, fi ndet schnell Freude daran, fühlt sich

schleichend. Symptome sind häufi ges Wasserlassen, viel Durst,

insgesamt gesünder und bekommt ein besseres Körpergefühl.

Kopfschmerzen, Muskelkrämpfe, Müdigkeit und Abgeschlagenheit.

schon

gewusst? „pulsschlag” jetzt kostenlos für FacebookFreunde nach Hause!

Herzgesundheit dank Kind! Wer hätte das gedacht? Kinder beeinfl ussen die Herzgesundheit ihrer Eltern positiv. Laut US-Forschern haben Paare mit Kindern einen deutlich niedrigeren Blutdruck als kinderlose Paare.

Werden Sie Fan von „Kliniken Essen-Mitte“ auf Facebook und erhalten Sie „pulsschlag“ ab sofort 4 x im Jahr kostenfrei (auch ohne Portogebühren) nach Hause.

Alleskönner Vitamin B als Alleskönner. Es verbessert die Therapie von Altersdemenz, kann das Schlaganfallrisiko verringern, bei Depressionen helfen und den Erkrankungsverlauf von Parkinson positiv beeinflussen.

Rote Beeren gegen Blasenentzündung Cranberries sind besonders wirkungsvoll in der Vorbeugung gegen Harnwegsinfekte. Den größten Effekt haben sie als Saft.

Die Prof. Dr. Ch. EggersStiftung hat sich die Förderung psychisch kranker Jugendlicher und junger Erwachsener zur Aufgabe gemacht.

antriebs- und interesselos, niedergeschlagen, rückenschmerzen. magenprobleme, schlaflos...

Eggers-Stiftung Am Wünnesberg 38 45149 Essen Telefon: 0201/8569550 www.eggers-stiftung.de

Betty Heller Kartenvorverkauf werktags ab 12 Uhr Lichtburg Kettwiger Straße 36 45127 Essen Reservierung Tel.: 0201. 231023

helfen gt bewe

CARITATIVE INITIATIVE FÜR KULTUR, KUNST UND SOZIALES

www.lichtburg-essen.de

www.helfen-bewegt.de

Praxis für präventive und innovative Zahnheilkunde

Dr. Poth & Partner

KANZLEIHAUSESSEN Rechtsanwälte . Notar

ist behandelbar

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an das essenerbündnis gegendepression. Wir sind Expertinnen und Experten, die Kliniken, psychosozialen Trägern und dem Gesundheitsamtangehören. Gemeinsam wollen wir das Thema „Depression“ verstärktin der Öffentlichkeitbekanntmachen und uns für eine verbesserte Versorgung von Menschen mitDepressionen einsetzen.

Telefon: 02 01 / 1 74-30834 E-Mail: gegen-Depression@web.de

Foto: B. Kleinheisterkamp

Schirmherr: Oberbürgermeister Reinhard Paß Moderation: Björn Schüngel (Radio Essen)

Partner der Initiative helfen bewegt und der Prof. Dr. Ch. Eggers-Stiftung

14

Küssen trotz Erkältung, der Bakterienaustausch soll das Immunsystem stärken. Viren werden zwar übertragen, aber die Ansteckungsgefahr ist gering, da die Keime mit dem Speichel direkt in den Magen transportiert werden.

Mitwirkende: Kerstin Brix Nelson Müller

AUFTAKT VERANSTALTUNG 10. JULI 2011 BENEFIZ KONZERT IN DER LICHTBURG ZU GUNSTEN DER PROF. DR. CH. EGGERS STIFTUNG.

© Konzept und Gestaltung dentalmedia.de

TRIBUTE TO BARBRA STREISAND

www.facebook.com/KlinikenEssenMitte

Die beste Medizin


INFORMER 2011 · JUNI

pulsschlag Das Magazin der Kliniken Essen-Mitte • www.kliniken-essen-mitte.de

Die kleine Reiseapotheke Heilsalben Augentropfen Pf aster REISEAPOTHEKE

Thermometer

Gesund im Urlaub

Fiebersenkende und schmerzstillende Mittel Mittel gegen Durchfall und Übelkeit Ausreichender Vorrat der Dauermedikation bei chronisch Kranken

Tipps für Reisende. Neben der Strandgarderobe sollten sich Urlauber

scheinungen oder Gelenksentzündungen folgen

en wie Malaria oder Gelbfieber informiert zu sein.

Antimykotische Salben töten den Pilz ab und ver-

auch über ihre Reiseapotheke Gedanken machen.

können. Eine Impfung ist nicht möglich, doch

„Neben der medizinischen Notwendigkeit einer

hindern den unangenehmen Juckreiz. Vorbeu-

Je nach Ziel dürfen Insektenschutz und wichtige

durch genaues Absuchen des Körpers nach z. B.

Gelbfi eber-Impfung ist häufig ein Impfnachweis

gend am besten Badelatschen tragen und die Füße

Medikamente nicht fehlen, auch eine Impfung

Waldspaziergängen lassen sich Zecken rechtzeitig

bei der Einreise verpflichtend“, informiert Dr. Wer-

immer gut abtrocknen. Ebenso kann die Kombi-

könnte erforderlich sein. „Sind im Sommer Auf-

finden und mit einer Zeckenzange entfernen.

fel. Gegen Malaria gibt es keine Impfung. Deshalb

nation von Wind und Sand eine schmerz-hafte

ist es wichtig, sich vor Insektenstichen zu schüt-

Bindehautentzündung hervorrufen – entzün-

zen. Der Experte rät: „In den Abendstunden auf

dungshemmende Augentropfen oder Salben sind

enthalte in Wald- und Wiesengebieten zum Bei-

.

spiel in Süddeutschland oder Österreich geplant,

Was meiden, worauf achten?

ist eine Impfung gegen die Frühsommer-Menin-

„Das Risiko an Hepatitis A, eine durch Nah-

helle, weite, körperbedeckende Kleidung und das

nicht verschreibungspflichtig und verschaffen Lin-

goenzephalitis (FSME) dringend zu empfehlen“,

rungsmittel übertragene Leberentzündung, zu

Tragen von Socken achten. Moskitonetze und

derung. Reisenden mit chronischen Erkrankungen

rät Dr. Uwe Werfel, Reisemediziner und Infektio-

erkranken, ist schon bei Reisen südlich der Alpen

sogenannte Repellentien zum Auftragen auf die

empfi ehlt Werfel generell eine individuelle Bera-

loge der Kliniken Essen-Mitte. Die schwere Infek-

oder östlich der Oder erhöht“, warnt Werfel.

Haut helfen, die Insekten fernzuhalten.“

tung. Wer sich gezielt vorbereitet und über das

tion des zentralen Nervensystems wird durch Ze-

Gerade Lebensmittel wie Muscheln oder Salat,

ckenbisse übertragen. „Nicht geimpfte Personen

aber auch Trinkwasser können verunreinigt sein.

Damit nichts ins Auge geht

sollten sich spätestens sechs Wochen vor Reise-

Wichtig: Trinkwasser stets abkochen, Eiswürfel

Auch banale Infektionen können den Urlaubsspaß

antritt bei einem Arzt vorstellen“, sagt Werfel.

und Meeresfrüchte meiden. Wer eine Reise in die

überschatten. So sind Schwimmbäder Brutstätten

Ebenfalls durch Zecken übertragen: die Lyme-Bor-

Tropen, Subtropen oder auch „Rucksackreisen“

für Bakterien und Pilze. Ein Fußpilz kann leicht

reliose, eine bakterielle Infektion, der nach Jahren

außerhalb Europas plant, sollte sich im Vorfeld rei-

entstehen, denn das warme Klima begünstigt

noch schwere Komplikationen wie Lähmungser-

semedizinisch beraten lassen, um über Krankheit-

das Wachstum und die Vermehrung der Keime.

Reiseziel informiert hat, kann die Risiken besser einschätzen und richtig vorbeugen. Dann steht dem Urlaubsspaß nichts im Wege!

www

www.kliniken-essen-mitte.de

Johanniter-Hausnotruf ` Schnelle Hilfe per Notruftaste bei häuslichen Unfällen und Notfällen ` Direkte Sprechverbindung zwischen Teilnehmer und Hausnotrufzentrale ` Speziell ausgebildete Helfer kommen Tag und Nacht `Von den Pflegekassen anerkannt Wir beraten Sie gerne – auch bei Ihnen zu Hause. Natürlich kostenlos und unverbindlich.

Info:  8 96 46-0 iäidil? mit Freunden teilen ? Beiträge

A f b k / O Auff www.facebook.com/INFORMER.Essen.

15


LIFESTYLE

ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG

ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG In der Sitzinsel DS-196 anzukommen heisst, den Alltag loslassen. Mit seiner hohen Komfortqualität bildet das Sofa den optischen Mittelpunkt jedes Raumes. Die angenehm gerundete Form verabschiedet sich von den herkömmlichen Normen und erlaubt maximale Flexibilität bei der Platzierung im Raum und beim Loungen. Dank der unterschiedlichen Flächentiefen bietet das Sofa einen idealen Platz zum Sitzen, einen zum Entspannen oder Liegen – alleine oder zu zweit. Das einladend offene Styling, die sorgfältigen Verarbeitungsdetails und die edle Materialkombination schenken dem Sofa eine starke Persönlichkeit. Gordon Guillaumier hat in der gleichen Designsprache einen praktischen Beistelltisch mit amorpher Form und interessantem Material-Mix aus Chromstahl und Holz entworfen. Er fasziniert mit seinem einbeinigen Gestell und lässt sich ganz ans Sofa rücken.

SEIT 1932

BILDERGLAS ISOLIERGLAS TISCHPLATTEN SCHAUFENSTER GLASSCHLEIFEREI BLEIVERGLASUNG GANZGLASTÜREN SPIEGEL NACH MASS MESSINGVERGLASUNG DUSCHABTRENNUNGEN REPARATUR-SCHNELLDIENST

ROSASTRASSE 53 · 45130 Essen TELEFON (0201) 777820 · TELEFAX (0201) 784263

Ihre Spezialisten in Sachen Aqua-Terra und Heimtierbedarf

Velberter Str. 48 (B 224) · Essen-Werden Telefon 02 01 - 49 44 56

news & trends

Ruhrtalstr. 85 · Essen-Werden Telefon 02 01 - 4 90 17 37

Sitzinsel DS-196 von deSede Einrichtungs-Zentrum Kröger www.moebel-kroeger.de

MODE DESIGN

RÜTTENSCHEIDER PLATZ 12 45130 ESSEN FON + FAX: 02 01/77 81 05 www.andreakuervers.de

Dienste den Lebenden – Ehre den Verstorbenen. Wenn Ihre Lieben Trauer tragen, werden Sie nicht mehr da sein. Sorgen Sie deshalb vor. Bestattungsvorsorge – das ist Fürsorge für die Familie. Wir stehen Ihnen in allen Situationen einer Bestattung immer helfend zur Seite. Essener Beerdigungsanstalt HEIMKEHR Zweigertstraße 8, Tel.: 0201/77 31 66 www.heimkehr-essen.de

Zu faszinierendem Home Entertainment gehört immer mehr auch das dreidimensionale Fernsehen. So wächst das Angebot an 3D Blu-ray Discs kontinuierlich. Außerdem werden noch in diesem Jahr weitere TV-Sender zunehmend mehr 3D-Inhalte ausstrahlen. Derdeutsche Hersteller Loewe führt mit der Fernsehgerätelinie ‚Individual‘ zum richtigen Zeitpunkt die passende Technologie im Markt ein und bereichert diese um eine ganze Dimension. Loewe konzentriert sich bei seinen neuen Individual Compose 3D-Fernsehern auf die Full-HD LCD Technologie mit LED Backlight und 400Hz Bildperformance. Diese Displays sind mit ihrer Leuchtkraft und hoher Bildwechselfrequenz perfekt für die Darstellung von 3D-Inhalten geeignet. Sie sind darüber hinaus sogar in der Lage, zweidimensionale Sendungen in 3D zu konvertieren. Aufwändige Algorithmen garantieren ein eindrucksvolles Bild. Als zusätzliche Signalquelle dient außerdem der neue 3D-fähige Blu-ray Player, Loewe BluTechVision 3D. Zusammen mit dem aktuellen Individual Sound Projector für echten 7.1-Raumklang aus einer einzigen Komponente wird so das perfekte Home Cinema Erlebnis garantiert. Das gesamte System wird mit einer einzigen Fernbedienung gesteuert. Michael Balster | Balster GmbH | Essen-Borbeck | www.balster-essen.de

Qualitätsarbeiten aus Meisterhand

SONDERMANN MALERWERKSTÄTTEN GMBH

Parkett für jeden Raum FÜR DAMEN UND HERREN

Schadowstraße 40 | 45147 Essen Tel. 02 01.7 20 47 77 www.konzept-massbekleidung.de

Fassadengestaltung

ACHT N & G TA Z EINSAT

en, Sie geh Wenn ir erst an! w fangen

Parkett Kontor • Isabellastraße 33 • 45130 Essen Tel.: 0201 / 77 17 04 • Fax.: 0201 / 77 04 26 www.parkett-kontor.de

Herwarthstr. 105 · 45138 Essen · Telefon: 0201-282091 Telefax: 0201-282083 · Mobil: 0172-2811807 · info@sondermann-gmbh.de

16

16-17_IMessen_LIFESTYLE_neu.indd 4

27.05.2011 17:19:50


INFORMER 2011 · JUNI

ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG

LM

FI

| 2 | Gartenleuchte von Artemide

| 1 |LED-Windlicht von Philips

„Der Dampf macht’s.“ „Dampfgaren liegt im Trend: Während beim herkömmlichen Kochen bis zu 45% aller Mineralien verloren gehen, bleiben beim Dampfgaren Mineralstoffe und Spurenelemente erhalten. Und dank der moderaten Temperatur werden auch die Vitamine fast vollständig geschont. Der Grund: ein Wasserdampf-Luft-Gemisch umhüllt bei Temperaturen um 100 Grad Celsius den Braten, den Fisch oder das Gemüse – so trocknet das Gargut weder aus noch brennt es an.“ Petra Balster, Balster GmbH

Marktstraße 57, Essen-Borbeck, Telefon: (0201) 868800 Öffnungszeiten: Mo –Fr von 9 – 13.30 Uhr & 14.30 – 18.30 Uhr, Mi – 18 Uhr, Sa 10 – 14 Uhr

| 4 | Stehleuchte von Royal Bontania

| 3 | Öllampe von Auerhahn

| 5 | Gartenleuchte von Foscarini

| 6 | Bio-Ethanol-Kamin von Radius Design

Schönes Licht für Garten, Terrasse und Balkon | 1 | Modern Nie wieder vorzeitig erlöschende Teelichter oder

| 4 | Schön hell Wie eine künstliche Sonne erhellt die 220 cm hohe

Wachsfl ecken auf dem Gartentisch – das LED-Windlicht-Set ‚Imageo‘ funktioniert elektrisch. Und damit es immer genug Strom hat, ist eine Basisstation zum kabellosen Aufl aden der Akkus gleich mit dabei.

Stehleuchte ‚60 T‘ jeden Sitzplatz im Freien. Dank der ausladenden Bogenform steht sie dabei nicht im Weg, sondern übernimmt die Aufgabe dezent von der Seite.

| 2 | Atmosphäre Lediglich durch vier Seitenschlitze wirft die Außenleuchte ‚Granito‘ ihr Licht nach außen. Was zunächst sehr sparsam klingt, sorgt jedoch für stimmungsvollen Lichtzauber im Garten. | 3 | Elegant Auf eineinhalb Meter hohen Edelstahlstelen macht die Öllampe „Tulip“ jeder herkömmlichen Gartenfackel Konkurrenz. Dabei überzeugt sie sowohl mit einem ruhigeren Flammenbild als auch mit schlankem Design in Tulpenform.

| 5 | Bodennah Wie ein strahlend weißer Kiesel erleuchtet die Gartenleuchte ‚Outdoor Gregg‘ den Boden. Damit die Leuchte Wind und Wetter beim Außeneinsatz gut verträgt, ist sie aus robustem Polyäthylen gefertigt.

| 6 | Romantisch Wer sagt, dass ein Kamin nur im Haus stehen darf? Mit dem Ethanol-Kamin ‚Uni Flame‘ können Sie ein romantisches Kaminfeuer auch auf der Terrasse und im Garten genießen. Ohne Rauch verbrennt der Bioalkohol in dem Gehäuse aus schwarzem Edelstahl. Ein Glaskubus darüber schützt die Flammen vor Windstößen.

Küchentechnik zum Genießerpreis Gesund schmeckt einfach besser! Lassen Sie sich von der neuen und vitaminschonenden Küchentechnik begeistern. Den Dampfgarer und das Induktionskochfeld gibt’s jetzt zum extra günstigen Genießerpreis. Und auf Wunsch mit 0%-Finanzierung. Schauen Sie vorbei!

◆ Exclusive Bäder ◆ Küchenarbeitsplatten ◆ Treppenanlagen ◆ Fensterbänke

Ständig über 10.000 m2 Materialauswahl vorrätig: Marmor · Granit · Quarzit · Limestone · Schiefer

E&W Natursteinwerk GmbH • In der Hagenbeck 25 · 45143 Essen • Tel.: 02 01 / 63 49 30

Beiträge mit Freunden teilen ?

16-17_IMessen_LIFESTYLE_neu.indd 5

Auf www.facebook.com/INFORMER.Esse www.facebook.com/INFORMER.Essen .

17

27.05.2011 17:20:27


KULTUR

Pop

20-Jun-11

01-Jun-11

Aalto-Theater „Die Walküre“ www.theater-essen.de

Colosseum Theater Essen „The Dome 58“ www.colosseumtheater.de

01-Jun-11

Bürgermeisterhaus Werden „Sonderkonzert“ www.buergermeisterhaus.de

23-Jun-11

Zipfelweg 17 · 45356 Essen Tel.: 02 01 / 8 66 08-0 · www.kampmann-essen.de

Haus Fuhr „Canadian Brass“

01-Jun-11

11-Jun-11

Heldenbar im Grillo Theater „Oliver Maas Trio“ www.schauspiel-essen.de

Rüttenscheider Straße „RÜ-Fest“

02-Jun-11

Lichtburg Essen „Jazzsession in der Filmbar“ www.lichtburg-essen.de

Zeche Zollverein – Schacht XII „Zollverein Konzerte: WDR Big Band und Cheb Khaled“ www.zollverein.de

02-Jun-11

12-Jun-11

11-Jun-11

Grugapark Essen, Musikpavillon „Young People Big Band“ www.grugapark.de

17-Jun-11

Museum Folkwang „Kulturpfadfest Essen 2011: Klangpromenade“ www.museum-folkwang.de

19-Jun-11

Grillo Theater „25 Sad Songs“ www.schauspiel-essen.de

03-Jun-11

Katakomben-Theater „FIESTA de SALSA“ www.katakomben-theater.de

NGSMIT REINIGU

SERVICE!

Länge ist doch alles! Wenn Sie schon immer wussten, dass es auf die Länge ankommt – dann bringen Sie uns Ihre Hosen. Oder Röcke. Und natürlich Jacketts, Blazer und alles, in dem Sie einfach klasse aussehen wollen.

Wir ändern. Sie glänzen.

03-Jun-11

Folkwang Universität der Künste „ONE TOUCH OF VENUS“ Das Folkwang Musical 2011 www.folkwang-uni.de

04-Jun-11

Philharmonie Essen „Broadwaydiva - Musicaldinner“ www.philharmonie-essen.de

04-Jun-11

Katakomben-Theater „Coco Roadshow“ www.katakomben-theater.de

04-Jun-11

Grend-Kulturzentrum „Blues-Session mit Openerband: Ben Bouman & Cor Groot“ www.grend.de

05-Jun-11

Grugapark Essen, Musikpavillon „Jolly Jokers“ www.grugapark.de

09-Jun-11

Grend-Kulturzentrum „Madison Violet“ www.grend.de

10-Jun-11

Bürgermeisterhaus Werden „ldtime Blues & Boogie Duo“ www.buergermeisterhaus.de

design: www.comformedia.de

Kreuzstich · Meisterbetrieb Essen · Bredeneyer Straße 91 Telefon 0201/ 41 21 34 www.kreuzstich-essen.de

Erfahrung kann man sehen.

Grugapark Essen, Musikpavillon „Helmonds Muziek Corps“ www.grugapark.de Lichtburg Essen „New York Voices“ www.lichtburg-essen.de Folkwang Universität der Künste „3. Werdener Nachtkonzert“ www.folkwang-uni.de

26-Jun-11

Grugapark Essen, Musikpavillon „Top Spin“ www.grugapark.de

Klassik 02-Jun-11

Aalto-Theater „Nabucco“ www.theater-essen.de

02-Jun-11

Bürgermeisterhaus Werden „Eva Maria Mitter, Akkordeon“ www.buergermeisterhaus.de

06-Jun-11

Philharmonie Essen „Grigory Sokolov“ www.philharmonie-essen.de

07-Jun-11

Folkwang Universität der Künste „Pablo de Sarasate“ Studierende der Violinklasse Prof. M. Mintchev www.folkwang-uni.de

09-Jun-11

Philharmonie Essen Klavier-Festival Ruhr „Daniel Barenboim, Pierre Boulez und die Staatskapelle Berlin“ www.philharmonie-essen.de

10-Jun-11

Aalto-Theater „Nabucco“ www.theater-essen.de

11. Juni·22 Uhr RÜ-FEST MOODISH LIVE

Die jungen Musiker präsentieren bekannte Pop- und Rock-Songs.

EssEn • TrinkEn • Musik

www.sailors-pub.de

10-Jun-11

Folkwang Universität der Künste „Stockholm Chamber Brass“ www.folkwang-uni.de

16-Jun-11

Philharmonie Essen „11. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker“ www.philharmonie-essen.de

18-Jun-11

Kreuzeskirche „Geistliche Abendmusik II“ www.forum-kreuzeskirche.de

18-Jun-11

Philharmonie Essen „Lied & Lyrik – Mojca Erdmann“ www.philharmonie-essen.de

19-Jun-11

Grugapark Essen, Musikpavillon „Helmonds Muziek Corps“ www.grugapark.de

20-Jun-11

Folkwang Universität der Künste „Amor und Psyche“ www.folkwang-uni.de

20-Jun-11

Philharmonie Essen „Gabriela Montero“ www.philharmonie-essen.de

Grend-Kulturzentrum „Romengo (Ungarn)“ www.grend.de

Grugapark Essen, Musikpavillon „Blasorchester Essen“ www.grugapark.de

24-Jun-11

Bürgermeisterhaus Werden „Trio von der Nahmer“ Werke von: Purcell, Francaix, Enescu, Mozart www.buergermeisterhaus.de

25-Jun-11

Philharmonie Essen Ein Sommernachtstraum: „Was mir die Liebe erzählt“ www.philharmonie-essen.de

25-Jun-11

Bürgermeisterhaus Werden „Junge Elite“ Alessandro Trebeschi, Klavier www.buergermeisterhaus.de

26-Jun-11

Aalto-Theater „Götterdämmerung“ www.theater-essen.de

26-Jun-11

Philharmonie Essen Ein Fest der Operette „Glückliche Reise“ www.philharmonie-essen.de

28-Jun-11

Casino Zollverein „SERENADE Hummelfl ug“ www.casino-zollverein.de

29-Jun-11

Philharmonie Essen „Mendelssohn: Violinkonzert – Das Orchester der Mailänder Scala“ www.philharmonie-essen.de Deutschsprachige Erstaufführung

Das Bergwerk von Michal Walczak

Termine: 11./19./25. Juni, 1./14. Juli, Grillo-Theater

Tickets: 02 01 81 22-200

www.schauspiel-essen.de

Bühne

schauspiel-essen_1.indd 1

11.05.11 12:51

01-Jun-11

Theater im Rathaus „Der Ferienkönig“ www.theater-im-rathaus.de

01-Jun-11

01-Jun-11

Grillo Theater „Carmen“ www.schauspiel-essen.de

10-Jun-11

Katakomben-Theater „Nefes in Motion – grooves & sufi sounds“ www.katakomben-theater.de

23-Jun-11

Theater Courage „Sommer auf Balkonien“ www.theatercourage.de

10-Jun-11

02-Jun-11 Girardetsr. 2-38 · 45131 Essen · T.: 02 01/ 43 04 672 katakomben-theater@web.de · www.katakombentheater.de

Stratmanns Theater „Cavewoman“ www.stratmanns.de

AZ_MMH_BredInf_Lieblingsspeise_2005_AZ_MMH_BredInf_Lieblingsspeise_2005 20.05.

Von Lieblings Speise ... ... BIS LIEBLINGSSPEISE. Wir lieben feines Essen. Und wir lieben Gäste. Die Verliebten und Verheirateten, die Geschäfts- und Sportsfreunde, die großen und die kleinen Familien. Wann setzen Sie sich an unseren gedeckten Tisch?

Wir nehmen uns Zeit für Sie!

www.bestatter-in-essen.de

Philharmonie Essen „Asasello Quartett“ www.philharmonie-essen.de

25-Jun-11

Unser Familienunternehmen verfügt über einen reichen Erfahrungsschatz. Bereits in fünfter Generation begegnen wir dem Tod mit Respekt und Ehrfurcht. Denn das Leben jedes Menschen ist einmalig.

Tel. 0201 . 71 38 14

08-Jun-11

21-Jun-11

Um etwas gut zu können, ist es nötig zu lernen. Um etwas verstehen zu können, bedarf es einer gewissen Form von Reife. In beiden Fällen spielt die Zeit eine entscheidende Rolle.

Essen-Haarzopf Raadter Straße 26

tipps & termine

Erfahren. Seriös. Verlässlich. Mintrops Land Hotel, Burgaltendorf, Restaurant MUMM, Schwarzensteinweg 81, 45289 Essen, Tel.: 0201/57171- 0

RÜTTENSCHEIDER STR. 246 · 45131 ESSEN · FON 02 01. 413861 WWW.GONZALEZ-HAIR.DE

Landleben oder Stadtleben | www.mintrops.mm-hotels.de

18

18-19_IMessen_FREIZEIT.indd 4

27.05.2011 18:54:58


INFORMER 2011 ¡ APRIL

TIPPS

16-Jun-11

EINE FEINE AUSWAHL IM JUNI 2011

SchloĂ&#x; Borbeck „Weltreisedinner - Comedy Ahoi“ www.schloss-borbeck.essen.de

Stadtgarten Steele „Märchendinner“ www.stadtgarten-steele.de GOP VarietĂŠ Theater „BASE“ www.variete.de

03-Jun-11

17-Jun-11

Theater Courage „Der Vampir von RĂźttenscheid“ www.theatercourage.de

Ihre Spezialistin fĂźr groĂ&#x;e GrĂśĂ&#x;en!

17-Jun-11

Zeche Carl „[‚PRO:C-DUR] Timm Beckmann & Tobias Janssen“ www.zechecarl.de

Theater Courage „Ein Bett im Kornfeld“

17-Jun-11

Stratmanns Theater „39 Stufen“ www.stratmanns.de

RĂœ-BĂźhne „Frank Fischer: DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE“ www.diebuehne.com

04-Jun-11

18-Jun-11

04-Jun-11

Theater im Rathaus „Weiblich, 45 plus - Na und!?!“ www.theater-im-rathaus.de

05-Jun-11

Theater Freudenhaus „Freunde der italienischen Oper“ www.theater-freudenhaus.de

05-Jun-11

Casa Matinee: „Balls – FuĂ&#x;ball ist unser Leben!“ www.schauspiel-essen.de

07-Jun-11

Casa „Die fetten Jahre sind vorbei“ Nach dem gleichnamigen Film von Hans Weingartner www.schauspiel-essen.de

08-Jun-11

Das Kleine Theater Essen „Alles im Garten“ Schauspiel von Edward Albee www.kleines-theater-essen.de

GemarkenstraĂ&#x;e 41 Essen-Holsterhausen Tel: 0201-78 41 24 www.miederkoenigin.de

Casa „Balls - FuĂ&#x;ball ist unser Leben!“ www.schauspiel-essen.de

Das Kleine Theater Essen „Ein schĂśner Schlawiner“ KomĂśdie von Pierre Chesnot www.kleines-theater-essen.de

18-Jun-11

Katakomben - Theater im Girardet-Haus „Central Park West“ www.katakomben-theater.de

10-Jun-11

Stratmanns Theater „Mädelsabend“ www.stratmanns.de

11-Jun-11

19-Jun-11

Grillo Theater „Prinz Friedrich von Homburg“ www.schauspiel-essen.de

19-Jun-11

Casa „Die GrĂśnholm-Methode“ von Jordi Galceran www.schauspiel-essen.de

Grillo Theater „Jede Menge Kohle“ Eine AussteigerkomĂśdie www.schauspiel-essen.de

Das Kleine Theater Essen „ZurĂźck zum Happy End“ www.kleines-theater-essen.de

09-Jun-11

Lichtburg Essen „Deutschlandpremiere: EINE INSEL NAMENS UDO“ www.lichtburg-essen.de

Theater Courage „Onkel Reinholds Thekenshow“ www.theatercourage.de

05-Jun-11

Museum Folkwang „Kinder sprechen Ăźber Kunst: Unbewegt bewegt – Tanzbilder von Ernst Ludwig Kirchner“ www.museum-folkwang.de

10-Jun-11

Ruhr Museum - Zollverein, Schacht XII (A 14 Kohlenwäsche) „Migration im Ruhrgebiet“ www.ruhrmuseum.de

29-Jun-11

12-Jun-11

Freitag

3. Juni 2011

Marcus Wolf, New Yorker mit deutschen Wurzeln, ist der Gitarrist von DAVID GARRETT!

Museum Folkwang FĂźhrung „Wegbereiter der Moderne: CĂŠzanne, Van Gogh, Gauguin“ www.museum-folkwang.de

Hangover 2 Fortsetzung des Bad-TasteĂœberraschungshits: Phil, Alan und Doug begleiten Stu nach Bangkok zu dessen Hochzeit!

Essener Innenstadt „Kulturpfadfest“

02-Jun-11

17-Jun-11

Museum Folkwang FĂźhrung „Der Klang der Bilder“ www.museum-folkwang.de Ruhr Museum „ThemenfĂźhrung: Frauen im Ruhrgebiet“ www.ruhrmuseum.de Museum Folkwang FĂźhrung „Dabeisein - Fotografi en von JĂźrgen Heinemann und Tobias Zielony“ www.museum-folkwang.de

24-Jun-11

Museum Folkwang „Vortrag von Frieder Grindler: Theater - Idee - Plakat“ www.museum-folkwang.de

FILM ď ˝

Kung Fu Panda 2 Po kämpft gegen einen Fiesling, der mit einer Superwaffe das Kung Fu vernichten will. Dazu muss er das Geheimnis seiner Herkunft lÜsen!

16-Jun-11

The Tree of Life Brad Pitt und Sean Penn in einem epochalen Drama um Väter und SÜhne von Terence Malick. Kino at its best!

23-Jun-11

Ruhr Museum „Natur, Kultur und Geschichte des Ruhrgebiets“ www.ruhrmuseum.de

Werner - Eiskalt Hau wech die ScheiĂ&#x;e: Der kultigste Klempner-Lehrling aller Zeiten ist zurĂźck - diesmal als Fifty-Fifty-Mix aus Animation und Realfi lm.

04-Jun-11

29-Jun-11

Transformers: Dark of the Moon Das groĂ&#x;e 3D-Finale der „Transformers“-Saga inklusive cooler Vorgeschichte: Die Kampfroboter landen in den Sixties auf dem Mond!

04-Jun-11

Sago „Reif fĂźr die Insel...?! IMPRESSIONEN AUS MALLORCA“ www.sago-kultour.de

Das Kleine Theater Essen „Und dann gab‘s keines mehr“

16-Jun-11

Mr. Poppers Pinguine Jim Carrey als Top-Manager, der von seinem entfremdeten Vater eine Horde Pinguine erbt. Ă„uĂ&#x;erst charmante KinderbuchVerfi lmung!

atelier61a „KommaKunstKucken“

25-Jun-11

X-Men: First Class Vorgeschichte zum Comic-Kult: Die späteren Professor X und Magneto entdecken ihre Kräfte und kämpfen gemeinsam mit jungen Mutanten.

23-Jun-11

01-Jun-11

Theater Freudenhaus „Zwei Witwen sehen rot“ www.theater-freudenhaus.de

Source Code SciFi-Thriller mit Jake Gyllenhaal, der fĂźr die letzten acht Minuten ihres Lebens den KĂśrper fremder Menschen Ăźbernehmen kann.

09-Jun-11

19-Jun-11

Museum Folkwang „Formexperimente mit Tobias Burg, Kurator der Grafi schen Sammlung“ www.museum-folkwang.de

25-Jun-11

Kino 02-Jun-11

17-Jun-11

01-Jun-11

Aalto-Theater „Siegfried“ Oper von Richard Wagner www.theater-essen.de

Lichtburg Essen „Europapremiere von Klitschko“ www.lichtburg-essen.de

Museum Folkwang FĂźhrung „Zerlegte Welten – Kubismus und Orphismus“ www.museum-folkwang.de

Ausstellung

25-Jun-11

GOP VarietĂŠ Theater „BASE“ www.variete.de

05-Jun-11

Casa „Corpus delicti“ www.schauspiel-essen.de

Casa „Die GrĂśnholm-Methode“ www.schauspiel-essen.de

GOP VarietĂŠ Theater „BASE“ www.variete.de

12-Jun-11

Museum Folkwang FĂźhrung „Formexperimente - Druckgrafi sche Folgen des Informel“ www.museum-folkwang.de

26-Jun-11

29-Jun-11

22-Jun-11

Grillo Theater „Das Bergwerk“ www.schauspiel-essen.de

15-Jun-11

Theater im Rathaus „Weiblich, 45 plus - Na und!?!“ www.theater-im-rathaus.de

tägl. ab 18 Uhr geÜffnet 0201 / 77 90 95 Alfredstr. 118 (nähe Gruga)

Casa „Die fetten Jahre sind vorbei“ Nach dem gleichnamigen Film von Hans Weingartner www.schauspiel-essen.de www.theater-essen.de

11-Jun-11

14-Jun-11

26-Jun-11

ESSEN • TRINKEN • MUSIK

21-Jun-11

09-Jun-11

Grillo Theater „Das Bergwerk“ Deutschsprachige ErstauffĂźhrung www.schauspiel-essen.de

Grillo Theater „Das Bergwerk“ Deutschsprachige ErstauffĂźhrung www.schauspiel-essen.de

Zeche Carl „ComedyCarl mit Moses W.“ GĂ„STE: Sascha Korf, Liederfee und Roger Trash www.zechecarl.de

Stadtgarten Steele „Kultur Kochtopf im Stadtgarten Steele mit Helmut Sanftenschneider und Pepi Alvarez“ www.stadtgarten-steele.de

25-Jun-11

Einlass 18 Uhr, Beginn 21 Uhr, Eintritt frei

19-Jun-11

09-Jun-11

www.kleines-theater-essen.de

05-Jun-11

18-Jun-11

RĂœ-BĂźhne The Violet Tribe „Grand Hotel“ www.diebuehne.com

GOP VarietĂŠ Theater „BASE“ www.variete.de

09-Jun-11

Prinz-Friedrich-StraĂ&#x;e 1 www.lukas-essen.de

18-Jun-11

10-Jun-11

10-Jun-11

ch ab tägli hr! 10 U

GOP VarietĂŠ Theater „BASE“ www.variete.de

18-Jun-11

10-Jun-11

Aalto-Theater „Senioren machen Oper und Ballett“ www.theater-essen.de Aalto-Theater „Madama Butterfl y“ www.theater-essen.de

Kokerei Zollverein „Oldtimertreff ZOLLVEREIN“

17-Jun-11

02-Jun-11

02-Jun-11

05-Jun-11

Stratmanns Theater „Jochen Malmsheimer: Wenn Worte reden kÜnnten oder 14 Tage im Leben einer Stunde „ www.stratmanns.de

O F F S E T- D R U C K D I G I TA L - D R U C K

nicht „Wenn du noch erden weiĂ&#x;t, was du w mit willst: Wie wär ’s hilfsbereit?“ OEJFOTU

RELIEF-DRUCK XXL GROSSPOSTER MEDIASERVICE

Wir schärfen Ihr ProďŹ l und Ihr Erscheinungsbild! Wir drucken kleine und hohe Auagen,

JXJMMJHF

erger, Freddie Westenb B. AS im be r ge illi Freiw

EFTGSF -FJTUFEFJOFO#VO  FO TT & JO CFJN"4#

EF

XXXCGEFTTFO

schlicht oder ausgefallen kreativ. Zuverlässig, pßnktlich, in bester Qualität. Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an.

45133 Essen ¡ Telefon (02 01) 6 15 16 - 0

JOGP!CGEFTTFOEF 5FM'SBV4PEEFNBOO

Wir helfen hier und jetzt.

www.wagnermedia.de

Beiträge mit Freunden teilen ?

18-19_IMessen_FREIZEIT.indd 5

Auf www.facebook.com/INFORMER.Esse www.facebook.com/INFORMER.Essen .

19

27.05.2011 18:55:07


KULTUR

highlights

CATE RING · HOME COOKING · GASTRONOMIEZULIEFERUNG

Endlich! Jetzt gibt es Cook Kings, den FeinköcheService. Verwöhne deine Gäste. Und dich!

ab

10.

Juni Cinema 2011

DEN AUFTAKT ZUM DIESJÄHRIGEN OPENAIR-KINO-EVENT, DAS IM KULTURHAUPTSTADTJAHR AUF ZOLLVEREIN PREMIERE FEIERTE, MACHT DER FLUGHAFEN ESSEN/MÜLHEIM. EINEN MONATLANG VERWANDELT SICH DAS FLUGHAFENVORFELD IN EIN FREILICHT-KINO. GEZEIGT WERDEN FILME WIE ‚FLUCH DER KARABIK IV‘ ODER ‚AVATAR‘ – UND DAS SOGAR IN 3D. MITTE JULI WECHSELT DANN FÜR ZWEI MONATE DIE LOCATION ZU KUR VOR ORT AM EINGANG DES GRUGAPARKS. NEU IN DIESEM JAHR: ERSTMALS WIRD DER MESSEPARKPLATZ P1 VOR DER GRUGAHALLE IM SEPTEMBER FÜR ZWEI WOCHEN ZUM OPEN-AIR-AUTOKINO – BEDIENUNG AM FAHRZEUG INKLUSIVE.

Kalthaus & Rath GbR · 0176 64958562 oder 0176 64958563 · www.cook-kings.de

ZUM ZAHNARZT WENN’S MIR PASST Großzügige Öffnungszeiten | Beratung speziell für Frauen Wir haben von 8 bis 20 Uhr für Sie geöffnet und nehmen uns Zeit für Sie. Der „kleine Unterschied“ spielt eine wichtige Rolle für Ihre (Zahn-) Gesundheit. Deshalb ist unsere Beratung abgestimmt auf Sie und Ihre Lebenssituation:

Wechselnde Locations: Flughafen Essen/Mülheim, Kur vor Ort im Grugapark und Messeparkplatz P1 www.cinema2011.de

„Bei schönem Wetter einen Kinofi lm schauen, danach gemütlich über die Rü fl anieren – das hat doch was.“ Ted Terdisch, Mitorganisator von Cinema 2011 „Aber selbst schlechtes Wetter kann richtige Cineasten nicht abhalten. Im letzten Jahr sahen 170 Zuschauer den Film ‚Hangover‘ bei strömendem Regen. Dieses Jahr hoffen wir natürlich, mehr Glück mit dem Wetter zu haben. Es soll sich schließlich lohnen. Seit Oktober bereiten wir Cinema 2011 vor. Der technische Aufwand mit 3D-fähigen Digitalprojektoren und der aufblasbaren Leinwand ist enorm. Ganz zu schweigen von den Genehmigungen, die eingeholt werden mussten. Dafür können wir dieses Jahr drei Locations bieten, die das Open-Air-Kino zu einem ganz besonderen Erlebnis machen.“

· In der Schwangerschaft schützen wir Sie und Ihr Baby vor gefährlichen Bakterien. Katharina Panfil Mehr zum Thema unter www.thiemer.com <<< Direktzugriff mit QR-Code <<<

· Bei Erkrankungen wie Osteoporose oder Herzproblemen ermöglichen wir Ihnen Zahnersatz nach Wunsch – auch mit Implantaten. · Beruflich engagierte Patientinnen betreuen wir mit einem genau abgestimmten Zeitplan. So sind auch ästhetische Behandlungen machbar, ohne dass Sie ausfallen. Zahnärzte & Implantologen Dr. Jörn Thiemer, MSc, MSc Dr. Jan Heermann Dr. Simone Thiemer Günnigfelder Straße 25 44866 Bochum Tel 0 23 27/239 73 www.thiemer.com

ZU KONTINUITÄT UND VERTRAUEN. SEIT 125 JAHREN.

„Die Gourmet-Meile wird zu einem Kulturereignis.“ Rainer Bierwirth, Vorsitzender des ESSEN GENIESSEN e.V. , Veranstalter der Gourmet-Meile ‚Essen… verwöhnt‘ „Das Kulturhauptstadtjahr mag vorbei sein, aber die Nachhaltigkeit spüren wir heute noch. Daher steht die Gourmet-Meile in diesem Jahr im Zeichen der Kultur – und zwar nicht nur im kulinarischen Sinne. Erstmalig wird es einen ChampagnerPommery-Stand geben. Und an diesem wird nicht nur die bekannte Champagnermarke ausgegeben. Er ist als eine Art Meeting-Point gedacht, mit einer Bilderausstellung rund um die Themen Zeche, Ruhrgebiet und Nachhaltigkeit der Kulturhauptstadt 2010. Am Burgplatz werden wir gemeinsam mit der GVE eine Bühne errichten. Neben den Bläck Fööss und der VHS Big Band werden dort auch verschiedene Schulorchester spielen. Und von Freitag bis Samstag ist die Meile sogar Bestandteil des Kulturpfadfestes.“

15.

ab Juni ‚Essen… verwöhnt‘ – Die Gourmet-Meile SEIT NUNMEHR 13 JAHREN PRÄSENTIERT DER VEREIN ‚ESSEN GENIESSEN‘ AN FÜNF TAGEN IM JUNI DIE GOURMETMEILE. DAS AMBIENTE AUS RESTAURANT-PAGODEN, EDLEM TISCHSCHMUCK UND FRISCH ZUBEREITETEN GERICHTEN ZIEHT GÄSTE AUS GANZ DEUTSCHLAND UND SOGAR DEM NACHBARLAND NIEDERLANDE AN. Essener Innenstadt www.essen-geniessen.de

Bankgeschäfte sind Vertrauenssache. Für uns seit 125 Jahren.

20

20-21_IMessen_FREIZEIT HIGHLIGHTS.indd 6

27.05.2011 17:25:41


Sein Cockpit gehört Ihnen. Spitzentechnologie im FORD FIESTA.

FILM 

INFORMER 2011 · JUNI

MIT ODER FINANZIEREN ZU DER FORD FLATRATE NEN. TOP ZINSKONDITIO

18.

Juni Balls – Fußball ist unser Leben!

Abbildung zeigt Wunschausstattung gegen Mehrpreis.

EIN PROJEKT ÜBER DAS GEMEINSCHAFTSERLEBNIS UND DEN ORGANISIERTEN ZUSAMMENHALT, ABER AUCH DAS AUSSCHLIESSENDE DES FUSSBALLS. WIE STEHT ES Z. B. MIT FUSSBALL UND HOMO SEXUALITÄT? GEMEINSAM MIT SPIELERN UND FANS AUS DEM RUHRGEBIET ENTDECKT DAS SCHAUSPIEL ESSEN DEN FUSSBALL ALS NICHT GANZ UNKOMPLIZIERTE HEIMAT UND STELLT DIE FRAGE, WIE DIESES FASZINIERENDE SPIEL, DAS ZUGLEICH VERBINDET UND AUSGRENZT, UNS ALLEN IM RUHRGEBIET EIN HEIMATGEFÜHL GEBEN KANN. Casa www.schauspiel-essen.de

FORD FIESTA TREND MIT KLIMAANLAGE Radio-CD, ABS, ESP, 5 Airbags, Außenspiegel elektrisch und beheizbar, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Servolenkung und vielen weiteren Extras Insgesamt mit einem Kundenvorteil von bis zu

4.780,–

1

Bei uns als Tageszulassung schon ab

10.990,–

2

Jeweils für sofort verfügbare ausgewählte Ford Fiesta Trend Neuwagen und Tageszulassungen.1-2

Waldemar Wrobel, der bei Rot-Weiss Essen schon als Trainer für die U 23 in der NRW-Liga verantwortlich war, ist seit dieser Saison Cheftrainer der 1. Mannschaft. Für die Theater-Inszenierung wechselte der Polizist jedoch kurz in die Rolle des ‚Choreographen‘. Mit den Darstellern studierte er in einer Trainingseinheit typische SpielfeldSzenarien ein.

„D

ie Kombination zwischen Theater und Fußball war für uns vollkommenes Neuland. Es war spannend und hat auch unglaublich viel Spaß gemacht auszuprobieren, wie sich die Trainings-Sequenzen auf der Bühne umsetzen lassen. Insgesamt haben wir rund eine Stunde ‚trainiert‘. Das heißt, wir haben die Trainingseinheiten vorgeführt und die Darstellerinnen und Darsteller haben sie nachgemacht. Und ich muss sagen, dass alle – unabhängig ihrer fußballerischen Vorerfahrungen – bemerkenswert schnell Fortschritte gemacht haben. Alles in allem für mich ein einmaliges, ganz besonderes Erlebnis, das ich so zuvor noch nicht kannte. Und ich freue mich schon darauf, das Ergebnis dieser Arbeit auf der Bühne zu sehen.

„Heute ist Homosexualität part of the game.“ Was in der heutigen Zeit jedoch eigentlich nichts Besonderes mehr sein sollte und auch nichts Besonderes ist, ist das Thema Homosexualität – sei es nun im Fußball oder im Sport im Allgemeinen, in der privaten Freizeit oder im Berufsleben. Eigentlich sollte dieses Thema in den Medien gar nicht mehr auftauchen, weil es so selbstverständlich ist. Ob schwul oder lesbisch sollte in unserer Gesellschaft kein Anlass zu Diskussionen mehr sein. Es ist nichts Außergewöhnliches, es ist ‚part of the game‘! Und ich hoffe, dass die Inszenierung ‚Balls – Fußball ist unser Leben‘ dazu beiträgt, dies weiter ins Bewusstsein unserer Gesellschaft zu rücken – das gilt für den Fußballsport sowie in allen anderen gesellschaftlichen Bereichen.“

Urlaubs-Check – Willkommen im Ford Service!

ORIGINAL FORD SERVICE URLAUBS-CHECK Wir prüfen alle wichtigen Fahrzeugbestandteile auf Zustand und Funktion

9,90

Bei uns für

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach RL 80/1268/EWG oder VO (EC) 715/2007): Ford Fiesta: 7,4 (innerorts), 4,5 (außerorts), 5,6 (kombiniert); CO2-Emissionen: 129 g/km (kombiniert).

Reintges Auto Service GmbH Rellinghauser Straße 400 · 45134 Essen Telefon: 02 01 . 26 601-0 · Fax: 02 01 . 26 601-310 E-Mail: info@reintges.de · www.reintges.de www.facebook.com/reintges.essen Vorteil gegenüber der Summe der Einzeloptionen inkl. kostenlosem SELECTpaket und TREND-Paket I gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung eines vergleichbar ausgestatteten Basismodells der jeweiligen Modellreihe. Kostenloses SELECTpaket: Ein Angebot für Privatkunden, gültig bei Kaufvertrag bis auf Widerruf. 2 Angebot gilt für einen Ford Fiesta Trend 3-Türer, 1,25 l Duratec-Motor, 60 kW (82 PS) inkl. TREND-Paket I mit Tageszulassung. Gültig bei verbindlichen Kaufverträgen vom 01.05. bis 30.06.2011. 1

Alle Inhalte plus Links und Film-Erweiterungen unter www.informer-essen.de

20-21_IMessen_FREIZEIT HIGHLIGHTS.indd 7

21

27.05.2011 17:25:49


KULTUR

FILM 

gesellschaft

RWE-Aufsichtsratsmitglied und Möbel Kröger-Chef Reinhard Radmacher

Volles Haus im GOP: Mannschaft und Gäste feiern den Auftsieg.

Eva Schwarz High Fashion: Trends neu definiert „Brunello Cucinelli, Etro, Allude und Closed bestimmen die Looks im Sommer. Sie ergänzen sich und definieren die Trends neu“, betont Eva Schwarz. „Ein Blazer wird durch Chinohose und Seidenbluse neu interpretiert. Dazu ein Parka von Moncler und das Outfit wirkt angezogen und frisch.“ Im Sommer unverzichtbar: farbenfrohe Kleider von Etro. ........................................................... Eva Schwarz · 1 05 58 33

Konserative unter sich: Thomas Kufen und Heribert Piel.

ROT-WEISS ESSEN SAISONABSCHLUSS [ 17. MAI – AUFSTIEGSFEIER IM GOP ] [ 19. MAI – SPONSOREN-FUSSBALLTURNIER ] www.rot-weiss-essen.de RWE-Marketingmann Tim Dodt (r.) und Lukas Lenz (l.), Spieler der 1. Mannschaft.

Seat-Experte Markus Buchbinder

Polizeipräsidentin Stephania Fischer-Weinsziehr

Tott & Co.: feinste Schuhe im exklusiven Design Auch in der Sommersaison können sich anspruchsvolle Herren auf exklusive Schuhmode freuen. „Besonders die Designer von ‚Franceschetti‘ und ‚Santoni‘ überzeugen mit einer wunderbar klassischen Kollektion“, so Mirko Tott. Auch bei den anderen exklusiven Marken bietet Tott & Co. höchste Qualität – von klassisch bis modern. .......................................................... Tott & Co · Tel. 2 48 05 56

Stars zum Greifen nah…

Keine Höhenangst...

… bei der Deutschlandpremiere von ‚Mitten im Sturm‘ in der Lichtburg. Neben der Hauptdarstellerin Emily Watson ließ sich auch Schauspieler Benjamin Sattler auf dem roten Teppich blicken… 1te Bildreihe von unten.

... durfte man beim Angrillen am höchsten Grill im Pott haben. Veranstalter Thomas Siepmann und Ehefrau Kyung-Ae Siepmann zeigten eindeutig: Sie sind schwindelfrei… 2te und 3te Bildreihe von unten.

TAS ANGRILLEN [ 12. MAI – TAS EMOTIONAL MARKETING GMBH ] www.tas-agentur.de

Wolff Codera (li.) sorgte mit seiner Band für zünftige Musik.

Klasmeyer: Eleganz und frische Frühlingsfarben Mit frischen Tönen von Hellblau bis Zartflieder startet „Mann“ bei Klasmeyer in den Sommer. „Bei Anzügen führen wir leichte, knitterarme Qualitäten – gedeckt oder hell. Damit ist man im Büro oder bei der Hochzeit perfekt gekleidet“, weiß Peter Ophey. Der Herrenausstatter führt z. B. Anzüge von Zegna und Brioni, Strick von Malo & Hemden von van Laack.“ .......................................................... Peter Ophey · Tel. 82 09 40

Klaus-Peter Reintges (li.) und Musa Aktas (Autohaus Reintges) mit INFORMER-Geschäftsführer Ralf Schönfeldt (re.).

Volle Hütte auf der Dachterasse der TAS.

Kati Schön und Mathias Peiniger (GOP Varieté)

KÜCHE, PERFEKTES FRISURENSTYLING:

FILMPREMIERE ‚MITTEN IM STURM‘

DIE THEATERPASSAGE HAT ALL DAS

[04. MAI – LICHTBURG ]

EDLE DESSOUS, KÖSTLICHE FRISCHE-

www.lichtburg-essen.de

UND NOCH VIEL MEHR ZU BIETEN. UND WANN DÜRFEN WIR SIE WIEDER BEI UNS BEGRÜSSEN?

RATHENAUSTRASSE 2-4 AM GRILLOTHEATER · ESSEN WWW.THEATERPASSAGE-ESSEN.DE

THEATERPASSAGE ESSEN. ALLES, WAS DAS HERZ BEGEHRT.

22

22-23_IMessen_GESELLSCHAFT.indd 6

Ruhrnetzwerkler Jöran Steinsiek mit Christine Meyer

Premierengast Jean Pütz

Großes Kino im Mai

Manchmal bergen zeitliche Zusammenhänge schon etwas Groteskes: Während die Essener Politik darüber diskutiert, ob eine Straße im Uni-Viertel nach der Stoppenberger Kommunistin Käthe Larsch benannt werden darf, die 1935 an den Folgen ihrer Gestapo-Haft starb, feierte nur wenige Blocks weiter ein Kinofi lm Deutschlandpremiere – ‚Mitten im Sturm‘, die Geschichte der Eugenia Ginzburg. Sie geriet 1937 in den Sog von Stalins größter und brutalster Säuberungswelle. Hauptdarstellerin Emily Watson reiste persönlich zur Premiere in der Lichtburg an. Eine beeindruckende Frau, die nicht nur ergreifend die Rolle der Eugenia Ginzburg verkörpert, sondern es auch trotz dreimaliger Ablehnung an der Schauspielschule zur Royal Shakespear Company und bis zur Oscar-Nominierung schaffte. Mit der Premiere bewies die Lichtburg jedenfalls ganz großes Kino. Mal schauen, ob dies

Zu allen gezeigten Event-Highlights des vergangenen Monats fi nden SieBildergalerien unter www.informer-essen.de

27.05.2011 17:14:29


INFORMER 2011 · JUNI

RWE-Spieler unter sich: Kapitän Timo Brauer (l.) und Dirk Jasmund

Spieler Jan Jensen mit Freundin

Mittendrin im Geschehen: Fred Bothen (m., publicity Werbung)

GVE-Aufsichtsrats-Chefi n Barbara Röri

INFORMER-Mitarbeiter Susanne Völkel und Arnulf Schüffl e

Ab in die zweite Halbzeit… … der Aufstiegsfeierlichkeiten: Nach der Feier im GOP ging es zwei Tage später mit den Sponsoren und Spielern zum Kick ins Georg-Melches-Stadion... 1te und 2te Bildreihe von oben.

¹Kraftstoffverbrauch innerorts/außerorts/kombiniert: 5,6–6,3/3,7–4,3/4,4–5,1 l/100 km; CO2-Emission kombiniert: 117–133 g/km. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. ²Teilweise Sonderausstattung.

INFORMER-Redakteur Lars Riedel beim Biertasting

Fernsehkoch Patrick Jabs

Cool.

Unsere Grugahalle

24 | 06 | 2011 Blink-182 26 | 06 | 2011 Bundesposaunenfest 19 | 08 | 2011 – 28 | 08 | 2011 Sommerfest 01 | 10 | 2011 Cindy aus Marzahn RWE-Vorsitzender Dr. Michael Welling mit Tochter Jonna

Brauerei-Unternehmer Dr. Thomas Stauder

Bildergalerien

Hauptdarstellerin Emily Watson nahm ein Bad in der Menge.

der Essener Politik in Sachen Straßennamen auch gelingt. Großes Kino lieferte auch wieder die Agentur TAS Emotional Marketing ab. Nicht nur, dass die Crew um Thomas Siepmann beim alljährlichen Angrillen den höchsten Grill im Pott auffährt, nein, die Live-Band wurde auch noch mit einer Hebebühne in schwindelerregende 15 Meter Höhe gehieft. Den Gästen aus dem Who is Who der Essener Gesellschaft hat‘s gefallen. Tanzen, feiern und grillen hoch über den Dächern Essens hat man ja auch nicht jeden Tag. Und ein großer Erfolg der Agentur konnte auch noch begossen werden. Denn nur wenige Tage zuvor wurde die TAS beim wichtigsten nationalen Kreativwettbewerb, dem ADC, ausgezeichnet. Um Erfolg ging es auch im GOP Varieté. Hier feierte Rot-Weiss Essen gleich drei wichtige Schritte in

Sicherheitsexperte Mohammed Issa

eiteren Events zu diesen und w

auf:

en.de informer-ess /informer.essen facebook.com

Richtung Zukunft: den Aufstieg in die Regionalliga, die Meisterschaft in der NRW-Liga und – vielleicht am wichtigsten – den Abschluss des Insolvenzverfahrens. Der Traditionsclub startet damit schuldenfrei und mit einer jungen und siegeshungrigen Mannschaft in die Saison 2011/2012. Und eines zeigte der Abend auf jeden Fall: Die Freunde, Förderer und Sponsoren stehen hinter ihrem Verein. So wurde Manfred Sander zum Beispiel mit einem donnernden Applaus auf der GOP-Bühne empfangen. Er verzichtete von Anfang an auf die Summe, die er noch von Rot-Weiss zu bekommen hatte. Die Veranstaltung mit Varieté-Programm war also ein kleines Dankeschön an diejenigen, die auch in der Krise zum RWE gestanden haben.

02 | 10 | 2011 08 | 10 | 2011 15 | 10 | 2011 19 | 10 | 2011 22 | 10 | 2011 23 | 10 | 2011 16 | 11 | 2011

Die Punk-Rocker live mit „genesis brass“ u. Nieri Weth

an der Grugahalle „Nicht jeder Prinz kommt uff’m Pferd“ Helge Schneider „Buxe voll!“ Musical Allstars Präsentiert von KODi Koncert Gwiazd Stars aus Polen Crosby & Nash Einziges Konzert in NRW Musikschau Schottland Keltenzauber und schottische Lebensfreude CD- & Schallplattenbörse im Foyer Paul Panzer „Hart Backbord – Noch ist istdie die Welt retten!“ Welt zuzu retten!“

Terminstand: Mai 2011 . Änderungen vorbehalten . info@grugahalle.de . www.grugahalle.de MESSE ESSEN GmbH Geschäftsbereich Grugahalle Norbertstraße · D-45131 Essen Tel.: +49.(0)201.7244.0 Fax: +49. (0)201.7244.500

Und auf unserer Facebook-Seite viele weitere Event-Galerien www.facebook.com/informer.essen

22-23_IMessen_GESELLSCHAFT.indd 7

auf verlegt .2012 6 .0 5 2 auf den Tour

design: com.formedia . Ute Glebe . www.comformedia.de

TAS-Mitarbeiter Martin Heine

Ticket-Hotline:

02 01.72 44 290 Montag bis Freitag 10.00 – 18.30 Uhr

23

27.05.2011 17:14:34


Anzeige

FILM 

Urlaub für die ganze Familie im Dorfclub Bodenmais Im Winter und im Sommer! 8-tägiger

paß UrlaubbsB-odSen mais

im Dorfclu

zum KinderfestEr wachsene reiseng von mind. 1 – 4 un ch Bu preis bei e! Kindern bis 99 Jahr

99,€

Jetzt schon Winter 2012 buchen!

p.P. ab

Inklusivleistungen Dorfclub Winter

7 Übernachtungen in einer Ferienwohnung der gebuchten Kategorie 7 x 2 Semmeln aus der Dorfbäckerei zum Frühstück (Selbstabholer) 6 x kleiner Mittagssnack (Mo –Sa) aus der Schlemmermetzgerei (z.B. Leberkäse oder Fleischpfl anzerl-Semmel) WellSportAktiv: täglich freie Nutzung von Hallenbad, Saunalandschaft, Fitness-Studio Freibad (vorbehaltlich der Witterungs- und Öff nungszeiten) 1 x 2,5 Std. Schnupperskikurs, Alpin, Langlauf oder Snowboard (Ausrüstung kann vor Ort gegen Gebühr geliehen werden, Kurse finden immer nur Montagvormittag statt) Bahnanreise ab 55 € pro Personschon 1 x Glühweinumtrunk Teilnahme am Urwaldprogramm für die ganze Familie (z. B. Urwaldwanderung, „dem Förster auf der Spur“) freie Teilnahme am bärenstarken Natur-ErlebnisClub für Kinder von 4 bis 14 Jahren (außer Sa u. So, 

während aller Schulferien in Deutschland) Jugendclub für alle Jugendlichen von 16 – 20 Jahren Edelstein-Schatzsuche für Kinder in der JOSKA Erlebniswelt 5 x pro Woche Themenwanderungen und Spaziergänge wöchentlich Wirtshaus oder Sagenwanderung Teilnahme am Sportprogramm, wahlweise z.B. Aqua-Jogging, Frühsport, Nordic-Walking freie Teilnahme an Kulturveranstaltungen in Bodenmais wöchentlich Fussball-Bundesliga LIVE auf sky auf Großbildlein-wand im „Platzl“ freier Eintritt in die Dorfclub-Discothek „Platzl“ freier Eintritt im Dorfstadl zu Unterhaltungs- und Tanzabenden 1 x Bayerwaldcard Bodenmais pro Person (Ermäßigungen in über 500 Freizeiteinrichtungen, Restaurants und Geschäften für die Dauer Ihres Aufenthaltes) 1 original Bodenmaiser Bierkrug pro Buchung Welcome-Empfang mit Umtrunk im „Alten Rathaus“ (Mo, 10 Uhr) Reiseleitung vor Ort

Inklusivleistungen Bodenmais – Urlaub in einem der letzten Urwälder Europas erleben Die Region des Bayerischen Waldes rund um Bodenmais ist eines von nur zwei verbliebenen Urwaldgebieten Europas. Unberührte Natur ohne menschliche Eingriff e erwartet Sie. Spannende Geschichten rund um eines der letzten Abenteuergebiete in Deutschland, werden für unvergessliche Tage im Urwald sorgen. Einmalig in Deutschland! Bodenmais und seine Skigebiete sind bekannt für ihre Schneesicherheit. Mit dem Aktivzentrum Bodenmais am Bretterschachten bietet der Ferienort mit 107 km über beste Voraussetzungen für Langläufer. Mit dem Großen Arber (ca. 1.500 m) verfügt Bodenmais über das modernste Weltcup-Alpin Skigebiet in Deutschland. Freuen Sie sich auf traumhafte Winterwanderwege im bayerischen Urwald. Der Winter im Bodenmais bietet Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten. Egal ob Sie am Vormittag am Skikurs teilnehmen oder am Nachmittag im neuen Silberberg-Hallenbad mit Saunalandschaft relaxen.

Der Dorfclub Bodenmais Im neuen Dorfclub sind viele Leistungen im Preis inklusive. Neben der Unterkunft in einer gemütlichen Ferienwohnung mit Dusche oder Bad und WC, SAT-TV und Küche oder Kitchenette, können sie sich auf zahlreiche sportliche, aktive und kulinarische Inklusivleistungen für die ganze Familie freuen. Genießen Sie den ersten Familien-, Sport- und Aktivclub im Bayerischen Wald, made by Bodenmais. Natürlich können auch zwei Personen das Angebot nutzen, hier wird nur der Preis für eine Dreier-Belegung berechnet. Unterbringung erfolgt hier in einer Ferienwohnung Typ A.

Jetzt den neuen

Katalog 2011 + DVD bestellen!

Reisezeitraum: 19.03.2011 – 07.04.2012 Anreisetag: Samstag Anreise: 13 – 18 Uhr Abreise: bis 10 Uhr Preise in € pro Pers. Kurtaxe: Erw. € 2,00 / Kinder (6 –16 Jahre) € 1,00 zahlbar vor Ort

7 Nächte zu folgenden Anreiseterminen Saison D Saison C Saison B Saison A 19.03. – 09.04.11 16.04. – 30.04.11 05.03. – 12.03.11 24.12.–31.12.2011 07.05. – 04.06.11 11.06. – 18.06.11 25.06. – 03.09.11 05.11. – 17.12.11 10.09. – 29.10.11 18.02. – 25.02.12 03.03. – 24.03.12 07.01. – 11.02.12 31.03. – 07.04.12

Ferienwohnung Standard Kat. A (max. 2+2) € 99,– 1 Wohnraum/1 Schlafraum Ferienwohnung Standard € 99,– Kat. B (max. 2+3 oder 2+4) 1 Wohnraum/2 Schlafräume Ferienwohnung Komfort Belegung von 2 Personen im Appartement ein kombinierter Wohn- und Schlafraum

€ 109,–

€ 119,–

€ 139,–

€ 109,–

€ 119,–

€ 139,–

+ 30 % + 40 %

Selbstverständlich können 2 Personen bei Buchung von 3 Personen eine Ferienwohnung mit getrenntem Wohn- und Schlafraum buchen. Haustiere auf Anfrage möglich. Endreinigung und Bettwäsche wird pro Person mit insgesamt € 5,– berechnet.

Buchen Sie in Ihrem Reisebüro, im Internet unter www.bodenmais.de oder über unsere

Service-Hotline: 0 180 5 / 144 514 54 (0,14 € / Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunknetze bis zu 0,42 € / Min.)

Dorfclub Sommer

7 Übernachtungen in einer Ferienwohnung der gebuchten Kategorie 7 x 2 Semmeln aus der Dorfbäckerei zum Frühstück (Selbstabholer) 6 x kleiner Mittagssnack (Mo–Sa) aus der Schlemmermetzgerei (z.B. Leberkäse oder Fleischpflanzerlsemmel) WellSportAktiv: täglich freie Nutzung von Hallenbad, Saunalandschaft, Fitness-Studio, Freibad (vorbehaltlich der Witterungs- und Öff nungszeiten) freie Teilnahme am bärenstarken Natur-ErlebnisClub für Kinder von 4 bis 14 Jahren (außer Sa. und So., während aller Schulferien in Deutschland) Jugendclub für alle Jugendlichen von 16 – 20 Jahren Teilnahme am Sportprogramm, wahlweise z. B. Aqua-Jogging, Frühsport, Nordic-Walking Teilnahme am Urwaldprogramm für die ganze Familie (z. B. Urwaldwanderung, „dem Förster auf der Spur“) freie Teilnahme an Kulturveranstaltungen in Bodenmais 1 x wöchentlich Hockey-Tunier auf der Sportalm Bodenmais 5 x pro Woche Themenwanderungen und Spaziergänge Edelstein-Schatzsuche für Kinder in der JOSKA Erlebniswelt Silberberg-Medaillenwanderung für die ganze Familie, alle Kinder erhalten eine Glasmedaille wöchentlich Fussball-Bundesliga LIVE auf sky auf Großbildleinwand im „Platzl“ freier Eintritt in die Dorfclub-Discothek „Platzl“ freier Eintritt im Dorfstadl zu Unterhaltungs- und Tanzabenden 1 x Bayerwaldcard Bodenmais pro Person (Ermäßigungen in über 500 Freizeiteinrichtungen, Restaurants und Geschäften für die Dauer Ihres Aufenthaltes) 1 original Bodenmaiser Bierkrug pro Buchung Welcome Empfang mit Umtrunk im „Alten Rathaus“ (Mo, 10 Uhr) Reiseleitung vor Ort

INFORMER MAGAZINE JUN 2011  

People & Personality

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you