Issuu on Google+

VOLUME 209 · MÄRZ 2011 · IN DIESER AUSGABE: CABA KROLL, KAI BRÖKELMEIER, PETER PLASS, DIRK GRÜNSTÄUDL, FRANK SCHIKFELDER, JÖRG OFFERMANN, MARTINA LOTZ, STEPHAN KLOSE, DIPL. ING. AXEL STAUDER, DR. THOMAS STAUDER, DR. MICHAEL WELLING, KEVIN MILL, ANDRÉ MORÉ, WALTER GRASCHT, DIRK ECKRATH, NINA HAMANN-HENSEL, BENNY & JOYCE U.V.M. EINE STADT, VIELE GESELLSCHAFTEN AB SEITE 22

ESSEN 75.000 EXEMPLARE A l l e I n h a l t e u n d F i l m - E r w eit e r u n ge n f i n d e n S i e i m I n t e r n e t u n t e r w w w .e s s e n . in f or m e r -m a ga zin e . d e

05

MARKT-MACHER GÜNTER HUNDRIESER

M

04

SCHNEIDERMEISTER STEFAN WERMTER

21

JAZZ-PROFESSORIN ILSE STORB

A

G

CHORLEITER ALEXANDER EBERLE

Im Filminterview online auf www.informer-essen.de Code mit dem Smartphone und einer entsprechenden App scannen (bspw. »i-nigma«) und den Film auf dem Handy schauen. Weitere QR-Codes im Innenteil dieser Ausgabe und bei jedem Film!

20

Z

I

N

STIFTUNGSGRÜNDER HORST RADTKE

22

MODE-PROFI MARION KÜPPER

04

HONORAR-KONSUL HEINZ-HORST DEICHMANN

E

„KEINE KLEINEN BRÖTCHEN BACKEN!“ Intendant Prof. Franz Xaver Ohnesorg startet mit dem Klavier-Festival Ruhr in diesem Jahr voll durch – dank neuer Strukturen. Aber was um Himmels Willen hat das Achteln von Pistazien damit zu tun? Die Antwort liefert unsere Titelstory. ... Seite 07

20

A

03

Anzeige

Holen Sie sich den Frühling auf Ihre Terrasse!

März

Erfüllen Sie sich jetzt Ihren MarkisenWunsch und machen Sie Balkon und Terrasse fit für Frühjahr und Sommer! Nutzen Sie bis zum 15.3.2011 unseren Frühbucher-Rabatt!

2011

Jetzt Prämien sichern!

Besuchen Sie unsere Musterausstellung: Mo - Fr 10 bis 18 Uhr und Sa 10 bis 12.30 Uhr Daniel-Eckhardt-Str. 20 · 45356 Essen

MUSIKPRODUZENT IGOR ALBANESE

www.schwarze-essen.de

RS-010-11-Anzeige-Bredeney-Informer-DRUCK.indd 24.02.2011 16:39:43 1

08

GesundheitsSeiten10–11 Seiten

In Kooperation mit dem Gesundheitsmagazin ‚pulsschlag‘ startet in dieser Ausgabe unsere neue Gesundheitsserie ... Seite 10–11 LICHTEXPERTIN PERDITA SPIES

Kröger_Informer_3.2011

Anzeige

21.02.2011

13:28 Uhr

Seite 1

22

KULT-KOMMENTATOR MANNI BREUCKMANN

FOTO: MIKE HENNING (HENNING-PHOTOGRAPHIE.DE)

FILM  Besuchen Sie unser außergewöhnliches

Die Marken im schönsten Einrichtungs-Zentrum der Welt! Herausforderer kommen und gehen. RolfBenz 6500 bleibt.

STUDIO

mit der großen Polsterauswahl. Nehmen Sie Platz! Wir beraten Sie gerne! Aeris Alno Ardeco Base Sleep Bielefelder Werkstätten Bonaldo Bretz Bugatti

BEST OF

Coppenrath Credo Dreipunkt Erpo Form Exklusiv Fjords Frommholz Geha Gwinner Int.

Göhring Henders & Hazel Incasa Interprofil JAB Jahnke Joop! Koinor Lattoflex

Leicht Leonardo Luna Machalke Manzini MAB MAP Maximilian M Due

Metzeler Moll Naos Nolte Panthel Presotto Quadriofoglio Recaro Rolf Benz

Ronald Schmitt Schmalenbach Schröno Schüller Selva Sitting Vision Spectral Sprenger Tempur

Varaschin Valentini Verardo Village Voglauer Wellnova Werther WI Porsche Design …u.v.m! Informer_3.2011

Mitten in Essen · Direkt an der B224 · Hans-Böckler-Straße 80 45127 Essen ·Telefon: 0201/6464-0 · www.moebel-kroeger.de · Öffnungszeiten: Montag-Samstag10–20 Uhr

01_titel-1103.indd 1

24.02.2011 19:18:36


LOKAL

intro

Einfach wir! Impressum

Unsere Redaktion atmet und lebt. Sie entwickelt sich weiter – mit Spaß und Stress, mit Vollgas und Zeitdruck. Oder kurz: Es sind einfach wir. In dieser Rubrik wollen wir Sie, liebe Leserinnen und Leser der INFORMER MAGAZINE Essen, an unserem überaus lebendigen Alltag teilhaben lassen – ob es nun gestern, vor fünf oder vor fünfzehn Jahren war.

INFORMER MAGAZINE ESSEN Essener Regionalpresse Verlag GmbH Alfredstraße 279 45133 Essen · Fon: (0201) 45 189-100 Fax: (0201) 45 189-199 www.facebook.com/INFORMER.Essen eMail: essen@informer-magazine.de GESCHÄFTSFÜHRER: Ralf Schönfeldt VERLAGSLEITUNG: Betty Stellmacher (-112) Hans Musebrink (-120) Ralf Schönfeldt (HERAUSGEBER, VERANTW.)

TEXT, GRAFIK, FILM & SCHNITT: Christian Boenisch (ART DIRECTOR, -118) Susanne Völkel (C.V.D., GRAFIK, TEXT, -116), Lars Riedel (TEXT, FOTO -200), Sarah Stellmacher (GRAFIK, -129), Christoph Bubbe (GRAFIK, INTERNET -128)

ANZEIGEN & MEDIENBERATUNG: Manfred Sagers (-117), Peter Kretschmer (-100), Pascal Kamp (-123), Norman Mewes (-122) INNENDIENST: Nina Witt (-101)

Damals vor 15 Jahren… … wurde im Essener Süden noch gebohrt. Nein, nicht nach Öl. Bei Werden fanden Probebohrungen für einen neuen Golfplatz statt. Das war dem INFORER von damals doch glatt die Titelstory der März-Ausgabe wert. Im Innenteil hingegen ein wahres Schätzchen: ein Foto der Bredeneyer Straße zur Jahrhunderwende, also aus einer Zeit, in der Bredeney noch nicht zu Essen gehörte und die Straße daher auch noch Essener Straße hieß. ‚Symbol gemütlicher Vorstadtromantik‘ titelte der Autor. Interessant dabei: Die oberirdischen Straßenbahnschienen sind auf dem Foto schon zu sehen.

Heute vor ein paar Tagen: Kennen Sie dieses Model? Medienberater Norman Mewes bekam Eintrittskarten für die Gala zum Rü Award in die Hand gedrückt, um sie zu präsentieren. Grund: eine Verlosungsaktion der INFORMER MAGAZINE auf Facebook. Die dazugehörige Quizfrage lautete: Wer waren die vier Gewinner des Rü Awards 2010? Und, hätten Sie die Antwort gewusst? Auf unsere Aktion gab es viele Rückmeldungen und Kommentare. Jetzt gilt es nur noch herauszufi nden, ob es am Preis oder doch am Charme unseres Models lag.

DISTRIBUTION: DRUCK: Konradin Heckel GmbH · DISTRIBUTION: Luisa Feyen (-100) BRIEFKASTEN-ZUSTELLUNG: Papen Werbung GmbH Die INFORMER MAGAZINE Essen erscheinen 12 × jährlich jeweils vor Monatsbeginn mit einer Gesamtauflage von 75.000 Exemplaren in Essen im kombinierten Haushalts- und Auslagevertrieb. Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 15 vom 01.09.2010. Vom Verlag ge staltete Anzeigen unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht verwendet werden. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion oder des Herausgebers wieder.

Schlusstermine für die Ausgabe » März 2011« REDAKTION: 18.03.2011 & ANZEIGEN: 21.03.2011

INFORMER MAGAZINE ist ein eingetragenes Markenzeichen und erscheint in Lizenzpartnerschaft mit der GOLDPRESS GMBH · Alfredstr. 279 · 45133 Essen · Tel: (0201) 45189-300 · Fax: (0201) 45189-199 · eMail: system@informer-magazine.de · GF: Helge Brinkschulte, Ralf Schönfeldt

Außendienst: Na, das hat man selten: eine Pressekonferenz mitten in einem Edeka-Markt. Gemeinsam stellten die Essener Projektentwickler Kölbl Kruse und die Eheleute Beate und Günter Hundrieser (s.o.) die Pläne zum neuen Markt am Stern vor. Sie können sich vorstellen, dass man sich in unserer Redaktion fast die Köpfe eingeschlagen hat, wer diesen Termin wahrnehmen durfte. Denn eines war uns allen klar: Das wird bestimmt ein spannender Termin mit interessanten Infos zur Zukunft des Standortes ‚Rüttenscheider Stern‘. Den Zuschlag erhielten Manfred Sagers, Susanne Völkel und Ralf Schönfeldt.

Innendienst: Wir haben schon Spaß an dem, was wir tun. Aber längst nicht immer wird so herzlich gelacht, wie bei dem Besuch von Prof. Franz Xaver Ohnesorg. Der Musikintendant hat mit seiner sympathischen und humorvollen Art bei uns gepunktet. Mal ganz ehrlich, wie hätten wir da anders gekonnt, als Mr. KlavierFestival auf den Titel dieser Ausgabe zu bringen? Selbst unser Fotograf Mike Henning hat sich vor Freude nicht mehr eingekriegt. Zitat: „Ne, der ist ja cool. Total oldschool…“ Aus unserer Sicht eine der spannendsten Persönlichkeiten der Kulturszene im Ruhrgebiet.

FILM 

FILM 

Tradition verpfl ichtet „PAX LANGEN ist seit 1900 der würdevollen Bestattung verpfl ich tet. Auch die vierte Generation bleibt diesem Grundsatz treu. Da sich der Tod nicht an Bürozeiten hält, betrachten wir es als Selbstverständlichkeit, Ihnen zu jeder Zeit zur Seite zu stehen. Unsere langjährige Erfahrung ermöglicht es uns, Ihnen die individuelle, umfassende und hilfreiche Beratung zu gewähren, die Sie in einer solchen Ausnahmesituation benötigen. Ihr an uns gerichtetes Vertrauen verinnerlichen wir als Herausforderung und machen sie zum Leitfaden unserer Arbeit.“

Ihr Wellness-Erlebnis in Essen „Lernen Sie uns kennen! Am 23.03. laden wir Sie von 10 bis 20 Uhr ganz herzlich zum Tag der offenen Tür ein. Erkunden Sie nach dem Sektempfang unseren großen Spa-Bereich mit fi nnischer Farblicht-Sauna, Whirlpool und Ruhezonen. Wir präsentieren Ihnen die computergestützte Hautanalyse aus dem Hause Reviderm® – sichern Sie sich bitte im voraus Ihren Termin! Nehmen Sie zudem an verschiedenen Vorführungen – unter anderem Heilsteine, Energiearbeit oder Klangschalen – teil. Als Bonbon gibt es an diesem Tag 10 % auf viele Leistungen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!“ Moltkeplatz 34 – Villa Moltkeplatz, Tel.: 87919840, www.lavida-wellness.de

Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2008

Katharina Christidis, PAX LANGEN Klarastr. 69, Tel.: 77 31 50

Arbeit mit dem Zimmer „Die verfassungsrechtliche Vorgabe ist erfüllt, die Abzugsmöglichkeiten für das häusliche Arbeitszimmer rückwirkend ab 2007 überarbeitet. Aber automatische Berichtigung der Einkommensteuerbescheide? Fehlanzeige! Die Frage ist: Habe ich mein Arbeitszimmer angegeben? Denn wenn nicht, ist der Steuerpfl ichtige im Zugzwang, fehlende Angaben nachzureichen.“ Arbeitszimmer oder kein Arbeitszimmer, das ist hier die Frage. Der Film unter www.informer-essen.de Steuerberater Dietmar Pues, Tel. 72 00 80, www.pues.de

02

02-03_IMessen_INTRO.indd 2

24.02.2011 19:11:48


INFORMER 2011 · MÄRZ

M IL

F

Der Film zum Beitrag online auf: www.informer-essen.de

„Ich lasse niemanden fallen. Doch wenn es sein muss, fordere ich sogar eine Haftstrafe statt Sozialstunden.“ (Dipl. Sozialarbeiter Horst Radtke) Eigentlich sollte jedem Essener der Name Horst Radtke ein Begriff sein – nicht als Technischer Zeichner, den Beruf, den er einmal erlernt hat – sondern wegen seines sozialen Engagements. Der einstige Landtagsabgeordnete Essens ist nämlich auch diplomierter Sozialarbeiter und hat unter anderem als Geschäftsführer der Arbeiterwohlfahrt viel in Essen bewirkt. Doch dann wurde es still um ihn. Was nicht heißt, dass er sich nicht mehr aktiv engagiert. Die ‚Sybille und Horst Radtke Stiftung‘ gibt es immer noch, wurde in diesem Jahr sogar zehn Jahre alt. Sybille Radtke, die als Schulleiterin in einem sozialen Brennpunkt Gelsenkirchens tätig war, und ihr Mann Horst stecken ihr Herzblut in das soziale Engagement, wie sie es schon ihr Leben lang getan haben.

mer mehr Kinder und Jugendliche soziale Unterstützung brauchen. Wir wollen das Miteinander der Jugendlichen fördern und nicht das sprichwörtliche Kind in den Brunnen fallen lassen. Wir dürfen nicht nur an oben denken, sondern müssen unten handeln, dort, wo es brennt. Auf der einen Seite unterstützen wir Schulen und Kindergärten mit finanziellen Mitteln, die für gemeinschaftsfördernde Projekte verwendet werden. Auf der anderen Seite suchen wir Paten – und finden sie zum Glück auch –, die sich um auffällig gewordene Kids kümmern, in allen Lebenssituationen, vom Kinobesuch bis zu Gesprächen mit der Polizei, sollten diese erforderlich sein.

Herr Radtke, was genau steckt hinter Ihrer Stiftung? Horst Radtke: Unser oberstes Ziel ist es, Menschen darauf aufmerksam zu machen, dass im-

Klingt nach sozialen Brennpunkten, wo häufig viele Migranten leben. Ein Vorurteil? Sybille Radtke: Glauben Sie mir, deutsche Jugendliche und Kin-

der sind nicht besser. Wir sprechen über eine verlorene Generation, für die sich keiner interessiert. Wer von denjenigen, denen es besser geht, interessiert sich schon für Katernberg? Verlorene Generation, das müssen Sie genauer erklären. Sybille Radtke: Wir reden über eine ganze Generation, die wir in die Arbeitslosigkeit entlassen. Wir fangen sie nicht auf. Kultur, Sport, Bildung und Ausbildung, ja sogar etwas so Selbstverständliches wie gesunde Ernährung, das sind die Felder, auf denen wir diese Jugendlichen abholen müssen. Sind dafür nicht die Eltern und Lehrer da? Horst Radtke: Ich will Ihnen ein Beispiel geben: Ich selbst habe eine Patenschaft für einen Jugendlichen übernommen, dessen Vater immer vollkommen ausgerastet ist. Er hat sofort geschrien, wenn sein Junge etwas ausgefressen hat.

Sybille Radtke war Schulleiterin einer Gemeinschaftsgrundschule in Gelsenkirchen-Bismarck. Horst Radtke arbeitete 30 Jahre für die Essener AWO, 24 davon als ihr Geschäftsführer. Mitglied im Landtag NRW war er von 1985 bis 2000. Sybille und Horst Radtke-Stiftung: Tel. 85 56 56 facts

Würden sie dann noch solche Dinge mit ihrem Vater besprechen? Da braucht es einen Vermittler, der sich verantwortlich fühlt und der das Vertrauen des Heranwachsenden hat. Heute ruft mich dieser Vater übrigens immer ganz ruhig an, wenn etwas vorgefallen ist. Sybille Radtke: Die Jugendlichen wachsen in einem lethargischen Umfeld auf. Das gilt sogar an den Schulen. Lehrer resignieren. Es fehlt ihnen an Motivation, sich einzubringen – die häufig verloren geht, weil ambitionierte Vorhaben an mangelnden Fördermitteln scheitern. Unter Kollegen hört man immer den Satz, ‚Du arbeitest an einer Armutsschule, das tut mir leid für dich.‘ In meinen Augen müsste es aber heißen: ‚Armutsschule? Das muss toll sein, dort zu arbeiten.‘ Aber wie kommen Sie an die Kinder heran? Horst Radtke: Es ist meistens das soziale Umfeld, das sich gegen

„Seit über 20 Jahren steht der ASB-Ruhr für Sicherheit zuhause durch Hausnotruf. Mit mir und meinen Mitarbeiterinnen können Sie schnell und unbürokratisch diese Sicherheit erlangen. Und wir kümmern uns auch um Lösungen, etwa wenn Sie sich für einen modernen VoIP-Anschluss entschieden haben!“

diese Hilfe sperrt. Die Kids selbst sind in der Regel vollkommen offen und kommen sogar auf uns zu. Sie genießen das Vertrauen Ihrer Schützlinge. Aber können Sie auch ihnen vertrauen? Horst Radtke: Ich mache das ganz einfach: Ich lasse jeden einen Eid schwören, dass er immer alles, was vorfällt, mitzuteilen hat. Das ist Bedingung. Manchmal freut man sich aber auch über eine bestandene Mathearbeit mit, manchmal schlägt man dabei die Händer über‘n Kopf zusammen.

Wie sich die Jugendlichen ihren Paten anvertrauen, zeigt der Film unter: www.informer-essen.de

HAUSNOTRUF Ihre zuverlässige und schnelle Hilfe im Notfall! Informationen und Anschluss unter:0800 2727847 (kostenfrei) Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Ruhr e.V. Richterstr. 20 2245143 Essen www.hausnotruf-dienst.de

Holger Lohaus, Leiter Hausnotruf

Beiträge mit Freunden teilen ?

A Auf www.facebook.com/INFORMER.Essen.

03


LOKAL

LM

FI

DAS TAPFERSTE SCHNEIDERLEIN DER MASSSCHNEIDER GEHÖRT ZU DEN AUSSTERBENDEN BERUFEN. „DAS IST TRAURIG, ABER WAHR“, SAGT AUCH STEFAN WERMTER. SEITDEM SICH SCHNEIDERMEISTER-KOLLEGE KONRAD ORTKEMPER ZUR RUHE GESETZT HAT, IST DIE SCHNEIDEREI WERMTER IN BREDENEY DIE LETZTE, VON EINEM MEISTER GEFÜHRTE HERREN-MASSSCHNEIDEREI IN GANZ ESSEN.

Das Schneiderhandwerk – eine Branche im Wandel. Die Maß- und Änderungsschneiderei ist ein Handwerk, das auch in Zukunft nicht durch neue Entwicklungen ersetzt werden kann. Denn letztlich kann im Schneiderhandwerk keine Maschine das menschliche Auge ersetzen. Im Gegensatz zur industriellen Kleidungsindustrie sind Änderungs- und Maßschneider auf die Nähe zu ihren Kunden angewiesen. Doch immer weniger Menschen beherrschen die Kunst, Abnäher zu setzen oder Herrenhosen ordentlich zu kürzen. In Deutschland gab es Anfang 2006 zum Beispiel rund 17.000 Änderungsschneidereien. Seit 2004 steht die Existenzgründung als Maßschneider allen Interessierten offen – auch ohne Meisterbrief und Gesellenausbildung.

Auch was die Nomenklatur bei der Maßanfertigung angeht, ist die Branche liberaler geworden. Da die industriell vorgefertigte Maßkonfektion, die nur noch auf den Kunden angepasst werden muss, deutlich besser geworden ist, auch wenn man sie nicht mit dem wirklich individuellen Einzelstück eines Maßanzuges vergleichen kann, dürfen mittlerweile auch Geschäfte, die ausschließlich Maßkonfektion vertreiben, sich als Maßschneiderei bezeichnen.

50 % SIND

täglich online

14 MILLIONEN

2010

k

Sie glauben, Social Media ist nicht relevant? Nutzer in Deutschland

ca. 130 FREUNDE hat jeder Nutzer

people des monats

Stefan Wermter: „Alles ist eine Frage der Individualität. Ein ‚geht nicht‘ gibt es für mich nicht.“

„Zur Maßschneiderei kam ich eher zufällig. 1986 suchte ich eine Lehrstelle. Bei meinem Vater Joachim, ebenfalls Schneidermeister, wollte ich nicht lernen, denn er ist nicht nur mein Vater, sondern auch ein Kumpel für mich. Es tut der Ausbildung nicht gut, wenn die Distanz zum Lehrmeister fehlt. Also verschaffte er mir einen Ausbildungsplatz bei einem Kollegen in Rüttenscheid. Er war es schließlich, der mir die Freude an diesem Beruf vermittelt hat. Erst neun Jahre später nahm ich die Arbeit im Geschäft meines Vaters auf und entdeckte das, was zur Selbständigkeit dazu gehört und sie letztlich auch spannend macht. Unsere Maßschneiderei, die ich seit 2007 führe, gibt es schon seit 75 Jahren. Und es macht mich schon stolz, in nunmehr dritter Generation die Tradition lebendig zu halten. So traurig es ist, aber der Maßschneidermeister stirbt langsam aus. Der Meisterzwang ist schon vor einiger Zeit aufgehoben worden. Die Konsequenz dessen sind zum Teil ganz erhebliche Qualitätsunterschiede. Natürlich gibt es auch Kollegen, die ohne Meisterbrief gute Arbeit leisten. Viele stoßen aber schnell an die Grenzen ihres Könnens. Den bekannten Werbeslogan einer großen Elektronik-Handelskette ‚Geiz ist geil!‘ würde ich so nicht unterschreiben – zumal die Preisunterschiede, was zum Beispiel Änderungen betrifft, gar nicht oder nur minimalst vorhanden sind. Natürlich kostet ein richtiger Maßanzug mehr als ein Maßkonfektion-Anzug. Aber viele unserer Leistungen sind nicht so teuer, wie viele aufgrund des Meisterbriefes an der Wand glauben. Dafür wird aber auf jeden einzelnen Kundenwunsch eingegangen und Qualität

aus Meisterhand geliefert. Ein ‚geht nicht‘ gibt es bei uns nicht. Wenn etwa ein Kunde zehn Kilogramm Gewicht verloren oder zugenommen hat, sind viele Änderungsschneidereien schlichtweg überfordert. Wenn diese den Mut haben und zugeben, dass sie diese Aufgabe nicht erfüllen können, sind wir schon mal einen Schritt weiter. Nur leider trifft das aufgrund des dann verlorengehenden Auftrags nicht immer zu. Nein, es ist nicht nur der Preis, der zählt, es ist der Preis in Relation zu Leistung und Qualität. Als ich erfuhr, dass Konrad Ortkemper in den Ruhestand geht und unser Familiengeschäft die letzte, von einem Meister geführte HerrenMaßschneiderei in ganz Essen ist, war dies ein merkwürdiger Moment. Auf der einen Seite freut es mich natürlich, dass ich die Tradition in unserer Stadt aufrecht erhalten kann. Gleichzeitig belebt der Wettbewerb bekanntlich auch das Geschäft. Für unsere Branche, die mir als Innungsmitglied auch im Allgemeinen sehr am Herzen liegt, wäre es gut, wenn sich auch Kollegen trotz des fehlenden Meisterzwangs für den klassischen Weg entscheiden. Wir rühmen uns nicht damit, die letzte Meister geführte Maßschneiderei unserer Stadt zu sein. Aber wir sind stolz darauf, diesen traditionellen Background zu haben, und werden ihn aufrecht erhalten. Denn es ist auch schön festzustellen, dass diese Arbeit gewürdigt wird. Da unser Geschäft immer voller wurde und um der Hemmschwelle ‚Meister gleich teuer‘ entgegenzuwirken, haben wir sogar expandiert und eine Tür weiter eine seperate Änderungsschneiderei eröffnet – natürlich mit Meisterbrief an der Wand!“

DER ENGAGIERTE KONSUL WÄHREND EINES BESUCHS IN INDIEN STEHT DR. HEINZ-HORST DEICHMANN PLÖTZLICH HUNDERTEN LEPRAKRANKEN GEGENÜBER. DIE BEGEGNUNG BEWEGT IHN SO SEHR, DASS ER BESCHLIESST ZU HELFEN.

b

60 % SIND ca.

ca. 80 VERBINDUNGEN mit

18

Seiten, Gruppen, Events etc.

bis 34 Jahre alt

NUTZER ÜBER 45 JAHRE

= schnellst wachsende Gruppe

135TAUSEND aktive Nutzer in Essen

f

Gefällt mir

Nimmt Ihr Unternehmen daran teil? DAS POTENZIAL IST RIESIG. DIE NUTZER EXTREM AUFGESCHLOSSEN. ES LIEGT AN IHNEN. Die INFORMER MAGAZINE und die Kommunikationsagentur BREITENGRAT bündeln Ihre Reichweiten und Erfahrungen, um Unternehmen in und um Essen den Start in die neue Social Media Welt zu erleichtern. Individuell oder in Workshops beraten wir Sie bezüglich der Möglichkeiten und entwickeln passende Strategien. Umsetzung und Integration betreuen wir komplett und begleiten Sie auf Wunsch auch in den folgenden Monaten mit Inhalten, Analysen und Weiterentwicklung. Unser Ziel ist ein lebendiges Social Media Netz, zur gegenseitigen Bekanntmachung und Förderung von Unternehmen in und um Essen. Mehr Informationen finden Sie unter informer.breitengrat.de oder sprechen Sie uns direkt an: Tim Klötzing (BREITENGRAT) 02 01–84 85 99-0 / Ralf Schönfeldt (INFORMER) 02 01–45 189-0

Seit jeher ist es Aufgabe der INFORMER, Kunden mit Unternehmen, Unternehmen mit Kunden und Unternehmen mit Unternehmen in Verbindung zu bringen. Networking auf lokaler Ebene. Das ist unser Job. Wir erweitern diese networking-Aufgabe um die viralen Möglichkeiten des modernen Social-Web. Und wenn Sie mögen, nehmen wir Sie mit!

Wir sind dabei. Wir haben die Erfahrung. Aus verschiedenen Projekten wissen wir, wie Social Media „geht“. Beratung bei Auswahl, Einführung und Begleitung Ihres neuen Marketingkapitels. Dazu zeigen wir auf, wie Sie die neuen Aktivitäten optimal mit Ihren klassischen Marketingbausteinen kombinieren.

BREITENGRAT KLÖTZING & NOACK www.breitengrat.de

Nicht nur Schuhe, auch helfende Hände Der Name der Unternehmensgruppe DEICHMANN ist seit Jahrzehnten mit dem Thema Schuhe untrennbar verbunden. Genauso lange engagiert sich das Familienunternehmen aber auch im sozialen Bereich. Das begann im Nachkriegsdeutschland mit der Obdachlosen- und Waisenhilfe und entwickelte sich im Laufe der Zeit bis zu großen Entwicklungshilfeprojekten in Indien und Tansania. Ein bedeutender Teil der Hilfe stammt aus Spenden der DEICHMANN-Stiftungen. Inzwischen hat sich außerdem ein großer Freundeskreis in Europa gebildet, der einen weiteren wichtigen Teil der Finanzen beisteuert. Auch Mitarbeiter beteiligen sich mit regel-

mäßigen Spenden an der Finanzierung der Arbeit in Indien. Das Unternehmen behält aber auch die Probleme im eigenen Land im Blick: So engagiert sich DEICHMANN für die berufl ichen Zukunftsperspektiven von Jugendlichen und hat den DEICHMANN-Förderpreis gegen Jugendarbeitslosigkeit ins Leben gerufen.

Am Beispiel Facebook. Quellen: Facebook Presse, Facebook Ad Planner, Socialbakers. Nutzer: Aktive Nutzer (Mindestens eine Aktivität/Monat innerhalb der Facebook Plattform).

04

SM_Anz_EW3.indd 1

04-05_IMessen_PEOPLE.indd 6

26.01.2011 20:36:47

24.02.2011 19:22:13


INFORMER 2011 · MÄRZ

DIE MARKT-MACHER ÜBER DEN WEITEREN WEG DES ALTEN HERTIE-GEBÄUDES IST WEIT ÜBER EIN JAHR SPEKULIERT WORDEN. DIE KATZE IST AUS DEM SACK: EIN NEUBAU WIRD ENTSTEHEN. UND AUCH EINIGE MIETER STEHEN BEREITS FEST. NEBEN EINER DEICHMANN-FILIALE UND EINER DM-DROGERIE. WIRD ES AUCH EINEN GROSSEN EDEKA-MARKT GEBEN. DIE BETREIBER, KEINE UNBEKANNTEN: GÜNTER UND BEATE HUNDRIESER.

Stand heute, Stand ‚morgen‘ Die Filialen von ‚Edeka Hundrieser‘ leitet Günter Hundrieser gemeinsam mit seiner Ehefrau Beate Der Eingang zum neuen Edeka-Markt am Stern wird sich im Erdgeschoss an der Ecke Rüttenscheider-/Zweigertstraße befi nden. In einem großzügig bemessenen Eingangsbereich wird ein Caféhaus-Konzept entstehen. Neben ca. 15.000 Artikeln des täglichen Bedarfs werden Genießer der guten Küche auf ihre Kosten kommen. Weitere Serviceleistungen sind bei Hundrieser noch in der Planungsphase. Im angrenzenden Parkhaus auf der Bertoldstraße stehen den Kunden über 250 Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Der Familienbetrieb ‚Edeka Hundrieser‘ zählt heute rund 200 Mitarbeiter und vier Filialen. Die Verwaltung der Märkte befi ndet sich in Haarzopf, gleich neben dem derzeit größten Markt. Der hat mit seinen 1.700 Quadratmetern zwar nicht mehr viel gemein mit dem „Lebensmittellädchen“ von Mutter Hundrieser aus dem Jahre 1954, doch die Liebe zum Detail, der Bezug zum Kunden und die Wertschätzung guter Lebensmittel sind bis heute gleich geblieben.

Günter Hundrieser: „In Rüttenscheid habe ich gelernt – schon meine Eltern verkauften Obst und Gemüse mit einem fahrbaren Stand am Stern.“ „Mir wurde der Umgang mit Lebensmitteln in die Wiege gelegt, und auch die Philosophie ‚Mit den Menschen, für die Menschen‘ wurde bereits im elterlichen Betrieb in den frühen 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts vorgelebt. Damals hatte das ‚Lädchen‘ meiner Eltern im positiven Sinne Tante-Emma-Laden-Charakter. Die Menschen kannten einander, der soziale Kontakt, also das Pläuschchen während des Einkaufs, war genauso wichtig wie der eigentliche Einkauf. Wenn meine Frau und ich mit unserem neuen Edeka-Markt Ende 2012 den noch entstehenden neuen Prachtbau am Rüttenscheider Stern beziehen, ist es für mich ein Stück ‚back to the roots‘. Schon meine Eltern fuhren mit einem beweglichen Stand an den Stern, um Obst und Gemüse zu verkaufen. Doch einen Standort wählt man nicht einfach nur aus nostalgischen Gründen heraus. Die Rü, besonders die zentrale Lage des Sterns, ist auch strategisch der ideale Platz, um unser gutes Sortiment den Menschen dort anzubieten. Denn einen Markt wie den, der dort entstehen wird, gibt es so an der Rü noch nicht. Viele Menschen denken sich vielleicht, dass es sich einfach um einen Supermarkt handelt. Doch Edeka ist quasi ein ‚Unternehmer-Unternehmen‘. Hier gibt es keine Kette, die Filialen betreibt, nur eigenständige Unternehmer, die sich der Edeka-Gruppe angeschlossen haben. Und das sollte man meiner Meinung nach auch spüren, wenn man das Geschäft betritt. Die Philisophie ‚Mit den Menschen, für die Menschen‘, die mir meine Eltern einst beigebracht haben, hat für mich keineswegs an Gültigkeit verloren, wenngleich unser neues Geschäft mit 2.100 Quadratmetern

deutlich größer ist, als das Lädchen meiner damaligen ‚Lehrmeister‘. Unsere Benchmark sind unsere Mitarbeiter, an denen wir uns messen lassen. Sie sollen, genau wie meine Frau und ich, nicht nur da sein, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen, sondern weil sie auch Spaß an der Sache haben. Wenn man wie wir allein in Essen zwei – bald sind es dann ja sogar drei – Geschäfte betreibt, muss man loslassen können, sonst geht es nicht. Könnte ich mich auf meine Mitarbeiter nicht zu hundert Prozent verlassen, dürfte ich nur einen Markt führen, würde den weißen Kittel tragen und am Obstregal die Apfelsinen sortieren. Wer bei uns arbeitet, sollte kreativ sein, Vergnügen an der Arbeit mit Menschen haben und vollkommen hinter uns stehen. Diese Messlatte setzen meine Frau und ich auch bei uns an. Ich schließe zum Beispiel nicht am Abend den Laden ab und gehe nach Hause – gedanklich zumindest nicht. Es hängt Herzblut daran und damit ist man irgendwie immer im Geschäft. Ich kümmere mich um meine Kunden und um meine Mitarbeiter. Und selbst, wenn ich in meinem Büro den unumgänglichen ‚Schreibkram‘ erledige, werde ich gedanklich auch in unserem neuen Markt am Rüttenscheider Stern sein. Irgendwie bin ich das sogar jetzt schon. Denn ein neuer Markt erfordert eine Menge Vorarbeit. Im Fall des Projektes am Stern waren die ersten Schritte schnell getan, die erforderlichen Baugenehmigungen erteilt, die Verträge geschlossen. Jetzt geht es ans Eingemachte. Doch auch das kann mich nicht schocken, denn als Lebensmittelhändler kenne ich mich mit Eingemachtem ja bestens aus.“

Sparkassen-Finanzgruppe

Dr. Heinz-Horst Deichmann: „Das Unternehmen muss dem Menschen dienen.“

Europas größter Schuhfabrikant hat ein kleines Handicap: Er lebt auf großem Fuß – was absolut wörtlich zu nehmen ist. Seine Übergröße in Sachen Schuhwerk zwingt ihn, hin und wieder auf andere Marken als die eigenen auszuweichen. Denn wegen der geringeren Nachfrage würde es sich nicht lohnen, ein großes Sortiment von solchen Schuhen herzustellen, sie würden zu teuer. Aber auch noch etwas anderes ist bei Dr. Heinz-Horst Deichmann groß bemessen: sein Herz. Während eines Besuchs in Indien steht der heute 84-Jährige plötzlich hunderten Leprakranken gegenüber. Die Begegnung bewegt ihn so sehr, dass er beschließt zu helfen. Schon bald gründet er das Hilfswerk ‚wortundtat‘, das Bedürftigen Zugang zu medizinischer und sozialer Hilfe verschafft sowie Bildungs- und Ausbildungseinrichtungen aufbaut. Allein in Indien hilft das Missionswerk heute jedes Jahr über 100.000 Menschen – die Ärmsten der Armen vor allem im südindischenBundesstaat Andhra Pradesh. Ziel ist es, denen zu helfen, die ihre Situation nicht mit eigener Kraft verändern können und ihnen Hilfe zur Selbsthilfe zu bieten. Unterstützung wird dabei ausschließlich durch einheimische Fachkräfte geleistet, die die Sprache, Mentalität und Kultur der Bevölkerung kennen. Das Engagement ermöglicht u.a. eine fundierte medizinische Versorgung und die Bekämpfung von Krankheiten wie Tuberkulose und Lepra, die Ausstattung von Schulen, die

Ausbildung von Schreinern, Elektrikern und Mechanikern sowie weitere Projekte. Die Nähe zur Republik Indien – kommt nicht von ungefähr: Das Borbecker Schuhgeschäft, das Heinz-Horst Deichmann von seinem Vater übernahm und zu einem Unternehmen mit fast 2.000 Filialen ausbaute, produziert seine Schuhe südlich des Himalaya. Als vor Jahren Gerüchte aufkamen, wonach die Beschäftigten in den Fabriken unter unzumutbaren Bedingungen arbeiten müssten, zeigte sich Dr. Deichmann geschockt. „Die Kritik hat mich sehr verletzt“, sagte er, aber handelte auch. Die Tat nach der Kritik: Deichmann führte einen Verhaltenskodex ein. Heute prangt am Eingang der Firmenzentrale ein ovales Schild wie an einer Botschaft. Dr. Deichmann ist auch Honorar-Konsul für Indien in NRW, eine Art Anerkennung für sein Engagement gegen Lepra und Kinderarbeit in dem Land. Aber auch in anderen Winkeln der Erde – etwa in Afrika, aber auch hierzulande – will Heinz-Horst Deichmann mit der Initiative ‚wortundtat‘ helfen. Er selbst zeitg sich bescheiden. „Ich weiß, wem ich dieses alles verdanke: Gott in seiner unerforschlichen Barmherzigkeit, offenbart in Jesus Christus“, schrieb Deichmann in der hauseigenen Mitarbeiterzeitung, als er das große Bundesverdienstkreuz mit Stern verliehen bekam. Dr. Heinz-Horst Deichmanns christliches Engagement ist bekannt, brüsten tur er sich in der Öffentlichkeit damit allerdings nicht.

nz-Chec Jetzt Fina machen!

k

Das Sparkassen-Finanzkonzept: ganzheitliche Beratung statt 08/15. Service, Sicherheit, Altersvorsorge, Vermögen.

Geben Sie sich nicht mit 08/15-Beratung zufrieden – machen Sie jetzt Ihren individuellen Finanz-Check bei uns. Wann und wo immer Sie wollen, analysieren wir gemeinsam mit Ihnen Ihre finanzielle Situation und entwickeln eine maßgeschneiderte Rundum-Strategie für Ihre Zukunft. Mehr dazu in Ihrer Geschäftsstelle oder unter www. sparkasse-essen.de. Wenn’s um Geld geht – Sparkasse.

Alle Inhalte plus Links und Film-Erweiterungen unter www.essen.informer-magazine.de

04-05_IMessen_PEOPLE.indd 7

05

24.02.2011 19:22:31


– Anzeige –

2012 SIND WIR

FÜR SIE IN RÜTTENSCHEID!

Ihr Edeka-Ma arkt am Rüttensch heider Stern! St Auf 2.100 qm finden Sie uns ns im Untergeschoss des neuen Ges schäftszentrums Rü ü/ Ecke Zweigertstraße e. Edeka Hundrieser – alles, was Sie für den täglichen hen Bedarf brauchen!

Sie kennen uns noch nicht? Dann kommen Sie schon jetzt zur Neuen Mitte Haarzopf, und überzeugen Sie sich selbst von unserer Qualität und unserem Service! Edeka Hundrieser · Essen Neue Mitte Haarzopf · Hatzper Straße 214 Tel.: 02 01 / 799 85 50 · Öffnungszeiten: Montag – Samstag 7 Uhr – 21 Uhr www.edeka-hundrieser.eu

Der direkte Link zum Inserenten bei den INFORMER MAGAZINEN N imInternet: www.essen.informer-magazine.de Oder Sie scannen den Code mit Ihrem smartphone.


LOKAL

M IL

titelstory

INFORMER 2011 · MÄRZ

F

Der Film zum Beitrag online auf: www.essen.informer-magazine.de Was Pistazien mit Musik zu tun haben, erfuhr INFORMER-Redakteur Lars Riedel im Gespräch mit Franz Xaver Ohnesorg: www.essen.informer-magazine.de

„Wir wollen die Menschen verführen – und dazu stehe ich auch!“

Prof. Franz Xaver Ohnesorg ist seit 1996 Intendant des Klavier-Festivals Ruhr. Seine wichtigsten Stationen zuvor: Münchner Philharmoniker, Kölner Philharmonie, Carnegie Hall New York und die Berliner Philharmonie. www.klavierfestival.de facts

Die Kölner Philharmonie gegründet, die Carnegie Hall in New York geleitet – Herr Prof. Ohnesorg, ist das Klavier-Festival Ruhr nicht eine Nummer zu klein für Sie? Überhaupt nicht. Ich wollte nie kleine Brötchen backen. Die Philharmonie in Köln gilt auch heute noch als einer der best geführtesten Konzertsäle der Welt. Mit der Leitung der Carnegie Hall habe ich mir einen weiteren Lebenstraum erfüllt. Aber am wenigsten wohl fühlte ich mich in Berlin. Das ist beim Klavier-Festival Ruhr anders. Hier kann ich alle Chancen wahrnehmen, die ich entdecke. Und zu meinem Glück brennt mein Team ebenso vor Leidenschaft für unsere Konzerte und unser EducationProgramm. Ich kann behaupten, dass ich beruflich nicht glücklicher sein könnte. Und glauben Sie mir,

dieses kulturelle Leitprojekt des Ini tiativkreises Ruhr ist durchaus ein großes Ereignis, laut Presse sogar das bedeutendste Klavierfestival weltweit. Apropos ‚Brötchen backen‘: Wie wird ein Bäckersohn zum Intendanten? Tatsächlich habe ich eine Bäcker- und Konditorenlehre begonnen. Leider musste ich feststellen, dass die filigrane Kunst, Pistazien zu achteln, mir nicht gegeben war. Zum Glück haben das auch meine Eltern erkannt. „Für uns musst du das nicht tun“, sagten sie und ließen mich aufs Gymnasium gehen.

ne Mutter hat sich in der Bäckerei um die Buchhaltung gekümmert. Von ihr habe ich das Kaufmännische, während die künstlerischmusische Seite definitiv ein Erbe meines Vaters ist. In meinem Beruf kann ich beides gut gebrauchen.

Spenden, Sponsoren und anderen Stiftungen zusammentragen. Und: Wir haben jetzt die Möglichkeit, auch Rücklagen zu bilden. Das gibt uns finanzielle Sicherheit.

Sie mussten also in jedem Jahr um Ihren Job bangen? Als Intendant und Vorstand Na ja, nicht wirklich, aber was wir brauchen, ist Stabilität und der Stiftung Klavier-Festival Ruhr bestimmt. Warum eigent- Nachhaltigkeit. Das Kulturhauptstadtjahr schließlich hat uns Rülich eine Stiftung? Im Kopf bin ich schon im Jahr ckenwind gegeben, sonst hätten 2013. Soweit im Voraus beginnen wir die Stiftung, die wir besonders bereits die Planungen für das Kla- der National-Bank und dem bislang vier-Festival Ruhr. Die Finanzie- 90-köpfigen Gründerkreis verdanrung war aber immer nur für ein ken, nicht so schnell gründen könJahr gesichert. Wir konnten also nen. nicht sicher sein, dass das Festival im nächsten Jahr wieder stattfinden Ruhrgebiet – ein dankbares Studium: Musikwissenschaft, wird. Als Stiftung können wir nun Publikum? Kunstgeschichte und BWL – zu der Basisfinanzierung, wofür Absolut! Ich würde sogar bewie passt das zusammen? Wie alle trage auch ich sowohl wir dem Initiativkreis Ruhr sehr haupten, es ist das beste in ganz Mutter als auch Vater in mir. Mei- dankbar sind, auch Gelder durch Deutschland. Das Ruhrgebiet ist

eine Metropole, vergleichbar mit London oder Paris, und ist dazu von überaus aufgeschlossenen Menschen bevölkert. Immer mehr wird auch geschaut, was die Nachbarstädte bieten. Genau das wollen wir mit den verschiedenen Spielorten weiter fördern. Wir wollen die Menschen verführen! Wenn jemand ein Konzert in Essen besucht, soll es ihm so gut gefallen, dass er auch gerne nach Herten oder Dortmund fährt.

Franz Xaver Ohnesorg und das Geheimnis der Pistazien – der Film unter: www.informer-essen.de

FILM 

FILM  Happy Aging „meso | Beauty Lifting® für Frauen und Männer, die gepflegt, straffer und jünger aussehen wollen. Beliebt bei Frauen, die jünger wirken wollen. Testbehandlung? Gerne! Wie? Wann? Wo? Anrufen! Als qualifizierte Kosmetikerin wirke ich im vorärztlichen Bereich der Dermatologie. Durch meine intensive Ausbildung habe ich das Wissen Ihrer Haut die beste Hilfe zukommen zu lassen. Eine Testbehandlung erhalten Sie schon ab 89,- €.“ AnneLine Kosmetik & Hypnose, Emmastraße 69/ Ecke Paulinenstraße, Tel.: 8 14 14 390, www.anneline-kosmetik.de

Dienste den Lebenden –Ehre den Verstorbenen. Wenn Ihre Lieben Trauer tragen, werden Sie nicht mehr da sein. Sorgen Sie deshalb vor. Bestattungsvorsorge – das ist Fürsorge für die Familie. Wir stehen Ihnen in allen Situationen einer Bestattung immer helfend zur Seite. Essener Beerdigungsanstalt HEIMKEHR Zweigertstraße 8, Tel.: 0201/77 31 66 www.heimkehr-essen.de

Der Weg zu Ihrer Traumfigur „Informieren Sie sich in unserem exklusiven Ambiente über die Möglichkeiten, ohne Anstrengung oder Diät den Weg zu Ihrer persönlichen Traumfigur zu finden. Ob Fettreduktion durch Ultraschall, Tiefenwärme, Laserbehandlung oder Zuckerwaxing, wir finden die richtige Behandlung. Vergessen Sie einfach mal den Alltag und entspannen Sie bei einer Hydrajet-Behandlung oder genießen Sie eine Wellnessmassage. Wir bieten Ihnen nach Absprache eine Behandlung bis in die Abendstunden hinein.“ PerfektBody & BeautyStudio Ute Eilfeld, Mählerweg 2a, 45276 Essen Tel.: 85 76 90 99, www.perfektbodyandbeauty.de

Alle Inhalte plus Links und Film-Erweiterungen unter www.essen.informer-magazine.de07


LOKAL

people

Thomas Mehlkopf, Personalleiter und Leiter ‚Soziale Dienste‘ bei der Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH), über das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ):

„Eine riesige Chance nach dem Abitur!“

„Es war ganz schön stressig, aber jetzt haben wir es endlich geschafft: Seit kurzem sitzt LTE Lichttechnik in der Annastraße. Die neuen Räume sind größer – wir sind schließlich gewachsen und brauchen jetzt mehr Platz. Unsere neuen Mitarbeiter sind natürlich alle vom Fach und können unsere Kunden individuell beraten.“ LTE-LICHTTECHNIK-GESCHÄFTSFÜHRERIN PERDITA SPIES BLICKT NACH ERFOLGREICHEM UMZUG IN DIE ZUKUNFT. ZU IHREN KUNDEN ZÄHLEN ARCHITEKTEN UND LADENAUSSTATTER GENAUSO WIE MESSEBAUER UND ELEKTRIKER. WWW.LTE-LICHT.DE

Kaum ein Name ist wohl mehr mit dem Karneval verbunden als der Name Hofer. Heinz Hofer ist Ehrenvorsitzender des Vereins ‚Ritter des Frohsinns‘. Sein Faible für die Narrenzeit hat er auch gleich an Tochter Sabine Hofer vererbt. Sie führt die KAHAGE Autozentrum GmbH. Was wäre also naheliegender, als für das Essener Stadtprinzenpaar ein Fahrzeug zu stellen. Im Februar übergab Sabine Hofer seiner Tollität Prinz Gert I. die Schlüssel zu der standesgemäßen Prunkkutsche. Vater Heinz Hofer nutzte die Gelegenheit, sich von ihrer Lieblichkeit Prinzessin Assindia Susanne I. zu seinem 73. Geburtstag bützen zu lassen.

Goldverwertung

Herr Mehlkopf, wie viele FSJ ler hat die JUH in Essen bereits ausgebildet? Mit Stolz können wir sagen, dass in diesem Jahr bereits der 250. Freiwillige seinen Dienst bei uns angetreten hat. Dieser Zuspruch gefällt uns natürlich und steht für unser Angebot einer qualifizierten und vor allem auch interessanten Ausbildung.

Was ist nach dem FSJ? Ist es das Sprungbrett für eine große KarJUH-Personalleiter riere im Sozialen Dienst? Thomas Mehlkopf Es gibt durchaus einige, die ihr FSJ es nicht. Was wir jedoch vorausset- auf 18 Monate bei uns verlängern. Hauptsächlich sind es Abituri- zen, ist ein Führerschein. Denn den Viele verlassen uns mit einem weientinnen und Abiturienten, die wird man bei uns aufgrund der viel- nenden Auge oder bieten sogar an, ein Freiwilliges Soziales Jahr bei seitigen Aufgaben benötigen. Und ehrenamtlich weiter mit uns zu nach Möglichkeit sollte die Fahrer- arbeiten. Und ja, das FSJ bei den Ihnen leisten. Wie kommt‘s? Viele stehen nach dem Abi vor der laubnis auch nicht allzu frisch sein. Johannitern kann ein Sprungbrett sein. Nicht selten wird es als Vorbegroßen Frage, wie es für sie weitergehen soll. Bei uns können sie diese Heißt das, es könnte durchaus reitung für ein medizinisches StuBerufsfi ndungsphase sinnvoll nut- vorkommen, dass man auch mit dium genutzt – manchmal bereits zen und schon einmal in das Be- Blaulicht bei Ihnen unterwegs ist? mit diesem festen Ziel schon zu rufsleben hineinschnuppern, egal, Ich sagte ja, es ist durchaus mit Beginn des FSJ und manches Mal ob es für sie anschließend im sozi- einem Hauch Abenteuer verbun- kristallisiert sich diese Möglichkeit alen Bereich oder doch eher in eine den. Wobei man natürlich auch erst während der Tätigkeit bei uns sagen muss, dass es dabei dann heraus. andere Richtung weitergeht. um ernste Fälle geht und unsere Also ein guter Weg, eine Lücke im Lebenslauf zu vermeiden? Das natürlich auch. Aber es geht um mehr, als nur ein Jahr zu überbrücken. Bei uns tragen die jungen Leute ein hohes Maß an Verantwortung, was viele von ihnen reizt. Sie arbeiten in einem Team, das zu einem großen Teil aus Gleichaltrigen besteht. Das FSJ bei den Johannitern bietet damit neben der Chance, sich selbst zu beweisen, auch einen hohen Spaßfaktor und einen Hauch Abenteuer – alles kombiniert mit der Möglichkeit, anderen Menschen zu helfen. Bis wann müssen sich Interessenten denn bei Ihnen beworben haben? Das schöne am FSJ bei uns ist, dass man sich zu jeder Zeit bei uns bewerben kann. Spezielle Fristen gibt Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) bietet jungen Menschen zwischen 16 und 27 Jahren die Chance, etwas für sich und andere Menschen zu tun. Es dauert in der Regel 12 Monate, kann aber bis zur Höchstdauer von 18 Monaten verlängert werden. Während des FSJ erhalten die Freiwilligen Tafacts

Ihre Spezialisten in Sachen Aqua-Terra und Heimtierbedarf

„Bei uns bekommen Sie höchstpreise für Ihr Altgold! Wir nehmen Zahngold, defektes Gold, bruchgold, Antikschmuck, Barrengold, Goldmünzen sowie Luxusarmbanduhren. Eine kompetente und seriöse Beratung hat hierbei für uns oberste Priorität. Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen und profitieren Sie vom historisch hohen Goldkurs!“ Goldverwertung Essen, Am Stift 2, Tel.: 47 61 08 92 Bredeneyer Str. 98, Tel.: 50 73 34 13

Velberter Str. 48 (B 224) · Essen-Werden Telefon 02 01 - 49 44 56

Masche für Masche

Renate Weiß - Wollstudio Weiß Frankenstraße 99, Tel.: 02 01 /44 21 68

08

Ruhrtalstr. 85 · Essen-Werden Telefon 02 01 - 4 90 17 37

Unsere Leistungen auf einen Blick Reparatur - Service - Kundendienst

Nichts ist entspannender, als in der Weihnachtszeit bei einer guten Tasse Tee und Weihnachtsmusik Masche für Masche den nächsten Lieblingspullover entstehen zu lassen. Strickliebhaber wissen, wovon ich rede. Und für die, die es gerne werden wollen, stehe ich in meinem Laden mit Rat und Tat und ganz viel Garn zur Seite. So können sich die Liebsten bald über einen selbstgestrickten Schal unterm Weihnachtsbaum freuen.

“Wollstudio“

Freiwilligen genau für diese Einsätze geschult und darauf vorbereitet werden. Bei allem Spaß geht es schließlich dennoch darum, Menschen eine wichtige und schnelle Hilfe zu leisten.

Bernhard Farwick GmbH Nierenhofer Str. 86 45257 Essen Fax 4 86 44 72 info@farwick-bedachungen.de www.farwick-bedachungen.de

S Steildach

S Kaminarbeiten

S Flachdach

S Dachrinnen

S Metalldach

S Isolierungen

S Solardach

S Gerüste

S Fassaden

S Balkonsanierungen

S Abdichtungen SBalkonbeschichtungen

Gesch. Priv.

(02 01) 4 86 44 70 (0 23 24) 4 17 92

schengeld und eine beitragsfreie Versicherung in der gesetzlichen Kranken-, Renten-, Unfall-, Arbeitslosen- und Pfl egeversicherung. Außerdem besteht für die Eltern weiterhin der Anspruch auf Kindergeld, wenn das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet sein sollte. www.juh-essen.de

MODE DESIGN

RÜTTENSCHEIDER PLATZ 12 45130 ESSEN FON + FAX: 02 01/77 81 05 www.andreakuervers.de


Event der Brillenwechsel-Systeme Freitag 11.03.11 Samstag 12.03.11

Wechsel-Systeme von: Switch it Marc Cain Change me Possibile Dilem Bellinger Fossil Eyemax Pantone Stepper

15.00 – 22.00 Uhr 10.00 – 14.00 Uhr

Die Frühjahrsneuheiten der Wechsel-Systeme sind eingetroffen. Wählen Sie an unseren Ausstellungstagen die besten Brillen-Styles und Lieblingsfarben beim Late-Night-Shopping. Nutzen Sie unseren Rabatt von 10% auf alle Brillenfassungen mit Wechselbügeln. Auf ein 2tes Bügelpaar erhalten Sie einen Rabatt von 15% und auf ein 3tes Bügelpaar sogar 20%.

10 %

15 %

20 %

Gemarkenstr. 73 | 45147 E-Holsterhausen Tel.: (02 01) 74 46 00 | Fax: (02 01) 74 54 55 · E-Mail: info@scheiper.de | www.scheiper.de

Am 25. und 26. März stellen wir in unseren Geschäftsräumen über 2.000 Sonnenbrillen-Neuheiten der bekanntesten internationalen Designer aus. Seien Sie dabei und lassen sich bei einem Glas Sekt oder O-Saft von den SonnenbrillenHighlights inspirieren.

Sonnenbrillen-Event 2011

Freitag 25.03.2011 von 15:00 – 20:00 Uhr Samstag 26.03.2011 von 10:00 – 15:00 Uhr

20 %

Nutzen Sie den EinführungsRabatt von 20%* auf die Designer-SonnenbrillenKollektion 2011. Wir freuen uns auf Sie

Ihr Scheiper-Team

Gemarkenstr. 73 45147 Essen

Tel.: (02 01) 74 46 00 Fax: (02 01) 74 54 55

www.scheiper.de· info@scheiper.de

Gewinn-Coupon

Name:

1. Preis: 1 Navigationssystem

Straße:

2. Preis: 1 Designer-Sonnenbrille 3.-10. Preis: je einen UV-Protector

Nennen Sie Ihren Design-Favoriten:

Nr.:

PLZ:

Ort:

Tel:

Mail:

Brillenträger:

Ja:

Der direkte Link zum Inserenten bei den INFORMER MAGAZINEN N imInternet: www.essen.informer-magazine.de Oder Sie scannen den Code mit Ihrem smartphone.

Nein:

Einsendeschluß: 31.05.2011

*gültig an den Ausstellungstagen


GESUNDHEIT

‚PULSSCHLAG‘ – DIE NEUE AUSGABE IST DA!

in Kooperation mit ... INFORMER und ÂťpulsschlagÂŤ arbeiten zusammen – und auf Facebook kann man sich auch gleich ein Gratis-Abo sichern. Die neue Ausgabe von ‚pulsschlag‘ ist da. Das Magazin der Kliniken Essen-Mitte informiert rund um Gesundheit, Kultur und Freizeit. Facebook-Fans der Kliniken Essen-Mitte erhalten ‚pulsschlag‘ ab sofort kostenlos nach Hause. Besuchen Sie uns auf www.facebook.com/ www.laden-fuer-gesundheit.de

KlinikenEssenMitte. Diesmal im Fokus: das Burnout-Syndrom – ein Phänomen unserer

Wir bieten Service und Beratung fĂźr eine gesunde LebensfĂźhrung und naturheilkundliche Selbsthilfe.

leistungsorientierten Gesellschaft. Im Leitartikel ‚Ausgebrannt‘ stellt ‚pulsschlag‘ die Symptome und Warnsignale anhand der Geschichte eines Betroffenen vor. AuĂ&#x;erdem gibt es Expertentipps fĂźr mehr Gelassenheit bei Alltagsstress. www

INDI S

TĂźcher, Kappen, Turbane, Beratung und Seminare fĂźr Menschen mit Haarverlust

www.facebook.com/KlinikenEssenMitte

BE INDIVIDUAL

ZAHNIMPLANTAT-SPRECHSTUNDE PersĂśnliche Beratung – fĂźr eine sichere Entscheidung Bei der Entscheidung fĂźr Zahnimplantate sollten Sie sich ganz sicher sein. In regelmäĂ&#x;igen Vorträgen und Sprechstunden nehmen wir uns deshalb viel Zeit fĂźr Diagnose und Beratung – auch als Zweitmeinung. Gerne nennen wir Ihnen alle MĂśglichkeiten – besonders, wenn Sie als Risikopatient gelten. Bei uns haben Sie die Sicherheit aus Ăźber 1.000 Implantaten jährlich.

GEMEINSAM GEGEN KREBS

Naturheilkunde und Onkologie als Team

Zahnimplantate – keine Frage des Alters Montag, 21. März 2011 um 19.00 Uhr im Zahnimplantat-Informationszentrum (ZIZ) ¡ Gertrudiscenter Alter Markt 1 (2. Etage) ¡ BO-Wattenscheid Mehr zum Vortrag unter www.thiemer.com >>> Direktzugriff mit QR-Code >>> Zahnärzte & Implantologen Dr. JĂśrn Thiemer, MSc, MSc Dr. Jan Heermann Dr. Simone Thiemer GĂźnnigfelder StraĂ&#x;e 25 44866 Bochum Tel 02327/23973 www.thiemer.com

FILM ď ˝

Informieren Sie sich bei unserem nächsten Vortrag:

Buch Ăźber den modernen Ansatz im Kampf gegen Krebs. An den Kliniken Essen-Mitte (KEM) arbeiten Brustkrebsexperten erfolgreich mit naturheilkundlichen Internisten zusammen. Prof. Dr. Gustav Dobos, Direktor der Klinik fĂźr Naturheilkunde an den KEM, und der Direktor des Brustzentrums PD Dr. Sherko KĂźm-

Video:

mel haben jetzt zusammen ein Buch geschrieben. ‚Gemeinsam gegen Krebs‘ thematisiert den modernen Ansatz, die klassische

Ein Video zum Buch sehen Sie, wenn Sie

Onkologie mit naturheilkundlichen Verfahren zu kombinieren.

den Code links mit einem smartphone

Die Autoren informieren Ăźber die erfolgreiche Behandlung von

scannen oder auf www.informer-essen.de

Nebenwirkungen der onkologischen Therapie, räumen mit Vorurteilen auf und geben dem Leser eine Orientierungshilfe.

ZU KONTINUITĂ„T UND VERTRAUEN. SEIT 125 JAHREN.

Winterliches ...

IM RESTAURANT M. Dieser Winter ist zum AnbeiĂ&#x;en: knackig, bunt, kreativ und verfĂźhrerisch – lassen Sie sich verwĂśhnen von fantasievoller 4-Sterne-KĂźche mit frischesten Zutaten. Inspiriert von den Jahreszeiten und von den Spezialitäten der Welt: Asiatisch, mediterran oder regional – wir Ăźberraschen Sie immer wieder mit ungewĂśhnlichen Kompositionen. An besonderen Abenden zu zweit oder mit guten Freunden.

Bankgeschäfte sind Vertrauenssache. Fßr uns seit 125 Jahren.

Mintrops Land Hotel Burgaltendorf, Restaurant MUMM Schwarzensteinweg 81, 45289 Essen, Fon: 0201–57171.0, Fax: 0201–57171.47

Landleben oder Stadtleben | www.mintrops.mm-hotels.de

10

2Ă„44%.3#(%)$%2342q%33%.q&/. 777'/.:!,%: (!)2$%


INFORMER 2011 · MÄRZ

VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG

pulsschlag

FILM 

Das Magazin der Kliniken Essen-Mitte • www.kliniken-essen-mitte.de

Die Gesundheitsseiten im INFORMER entstehen in Zusammenarbeit mit der Redaktion des »pulsschlag«, dem Magazin der Kliniken Essen-Mitte.

AUSBAU ROBOTERCHIRURGIE

Künstler im OP

Prof. Dr. Darko Kröpfl (r.) und Dr. Yadollah Davoudi, Klinik für Urologie, Kinderurologie und Urologische Onkologie der Kliniken Essen-Mitte

Da Vinci® nennt sich der technologische Vormarsch. Die Kliniken Essen-Mitte (KEM) bauen den Bereich

sichtbar. Die KEM sind im Wiederherstellungsbe-

der Klinik für Urologie, Kinderurologie und Urolo-

Roboterchirurgie weiter aus. Eine Technologie,

reich eine der erfahrensten Kliniken bundesweit

gische Onkologie. Auf einem Monitor wird das

die hier seit zwei Jahren erfolgreich angewandt

und in Deutschland eines von nur zwei Häusern,

Operationsareal dreidimensional und in zwölf-

wird. Mittlerweile arbeiten die KEM mit zwei Da

das mit zwei Robotern arbeitet.

facher optischer Vergrößerung angezeigt. So lassen

Vinci® Robotern und führen Prostata-Eingriffe,

sich anatomische Strukturen viel klarer erkennen,

Krebs-OP‘s sowie rekonstruktive Operationen bei

Schneller wieder auf den Beinen

wodurch die Roboterchirurgen selbst schwer zu-

Video:

Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen robote-

Zu einem DaVinci® gehört eine Konsole, hinter

gängliche Bereiche des Körpers auf schonende

Patienteninterviews

rassistiert durch. Die mechanischen Hightech-OP-

der ein erfahrener Chirurg sitzt und vier Roboter-

Weise erreichen. Dort können sie in einer bisher

und einen echten DaVinci®

Assistenten vereinen die Vorteile offener Operation

arme mit feinsten Operationsinstrumenten bedient.

nicht möglichen Präzision arbeiten. Die Pati-

in Aktion sehen Sie auf:

mit denen der minimal-invasiven Knopflochchirur-

Entscheidend sind Kompetenz und Erfahrung,

enten erholen sich besser; sind schneller wieder

gie. So sind bei robotergestützten Eingriffen der

denn die Maschine führt nur die Bewegungen

auf den Beinen. Auch steigt durch roboterassi-

Blutverlust, die postoperativen Schmerzen und die

durch, die der Mensch mit den Händen steuert.

stierte OP‘s die Zahl derer, die nach schweren

Infektionsgefahr weitaus geringer als bei offenen

In den KEM operiert das Ärzteteam Dr. Davoudi,

Prostata- oder Blaseneingriffen ihre Potenz und

OP’s; die Schnitte nur minimal und später kaum

Dr. Löwen, Dr. Betz und Prof. Dr. Kröpfl, Direktor

Kontinenz behalten.

iidil? mit Freunden teilen ? Beiträge

www

www.kliniken-essen-mitte.de

A f b k / Auff www.facebook.com/INFORMER.Essen.

11


powered by

Liebe Eltern, r e d n i K n e r u E r h I n wen l u K l l a b Ă&#x; u F h sic

... nur der RWE!


rn zeigen wollt, wie , t l h 端 f n a r e h 端 r f e i w ltur

dann...

ROT-WEISS ESSEN e.V. sch端tzenswertes Kulturgut seit 1907


MOBILITÄT

stars & showtime

ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG

Unser Team (v.l.n.r.): Timm Heine, Matthias Bovens, Richard Moraski, Metin Lenz, Manfred Windisch, Irenäus Kalisch, Jens Erdmann, Svetlana Eckrath, Dirk Eckrath

Garten- und Landschaftsbau mit Tradition

Die neuen Stars mit dem Stern kommen nach Essen! Das brandneue Modell des Mercedes SLK ist bereits die dritte Generation des erfolgreichen Roadsters. Die offizielle Premiere feierte die 2011-Version im Februar in Abu Dhabi. Denn die große Bühne der Auto-Show in Detroit gehörte in diesem Jahr der neuen C-Klasse, die nach ihrem umfangreichen Facelift ebenfalls das Benzin im Blut höher schlagen lässt. Damit haben die neuen Stars im Zeichen des Sterns eine Weltreise hinter sich. Nur ein wichtiger Halt fehlt noch: Essen. Bei LUEG an der Altendorfer Straße werden SLK und C-Klasse am 26.03. ihre EssenPremiere feiern. Mit dem völlig neu entwickelten SLK startet einer der aufregendsten und erfolgreichsten Sportwagen in die dritte Runde. Der neue Roadster vereint leichtfüßige Sportlichkeit mit stilvollem Komfort, markantes Sportwagen-Design mit absoluter Alltagstauglichkeit, Spitzen-Performance mit beispielhafter Ökologie. Außerdem bietet der SLK als Weltpremiere das Panorama-Variodach mit MAGIC SKY CONTROL, das sich auf Knopfdruck hell oder dunkel schalten lässt. Beispielhafte Effizienz und sportliches Temperament garantieren neue kraftvolle 4- und 6-Zylinder-Motoren mit serienmäßiger ECO-Start-Stopp-Funktion. „Die Rolle des Trendsetters verkörpert der neue SLK wie kein anderer“, sagt Dr. Dieter Zetsche, Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars. „Ich bin sicher, mit seinem leidenschaftlichen

-Telefon: Kostenloses Info

0800 - 12 12 111 sere Hier finden Sie un n he ic dl un fre en famili Angebote!

www.bayerischer-wald.de 14

Design, seinem hochwertigen Interieur und seiner Bescheidenheit an der Tankstelle sorgt er auch in Zukunft für enormen Spaß auf der Straße und festigt seinen Status als KultRoadster.“ Umfassend modernisiert präsentiert sich die C-Klasse. Front- und Heckpartie des Millionensellers sind markanter gestaltet. Die neue, mit einer hochwertigen Narbung und prominenten Zierteilen versehene Instrumententafel unterstreicht zusammen mit dem optionalen hochauflösenden Farbdisplay im Kombi-Instrument den Premiumanspruch des Interieurs. Um bis zu 31 Prozent konnte der Verbrauch gesenkt werden. Zu den effizienzsteigernden Maßnahmen zählen neue Motoren, das weiter entwickelte Automatikgetriebe 7G-TRONIC PLUS sowie die ECO Start-Stopp-Funktion.


INFORMER 2011 · MÄRZ

ANZEIGE

Reintges feiert… und alle feiern mit!

Mercedes SLK

Er zählt zu den erfolgreichsten Roadster auf dem Markt.Nun ist die Mercedes SLK-Familie in die Babyplanung wieder eingestiegen und begrüßt die dritte Generation. Das Ziel der Konstrukteure und Designer: Er soll dynamischer und maskuliner werden! Und schon auf den ersten Blicken erkennt man, es ist ihnen auch gelungen.

A

m 26. März feiert man an der Rellinghauser Straße gleich einen großen Geburtstag. Denn wann wird man schon mal 108 Jahre alt? Das Autohaus Reintges hat es geschafft! Und bei diesem stolzen Alter schreit es geradezu nach einer riesengroßen Geburtstagsfete.

Stefan Jansen, Centerleiter LUEG in Essen

Stefan Jansen über die Mercedes-Neulinge: „Ich hatte die Gelegenheit, zur Vorbereitung auf die anstehende Markteinführung, sowohl die neue C-Klasse, als auch den neuen SLK auf den tollen Küstenstraßen in Spanien im Echtbetrieb erleben zu können. Ich bin sicher, dass unsere Kunden mehr als positiv auf die neuen Produkte reagieren werden. Der neue Mercedes-Benz SLK hat nicht nur einzelne Highlights. Er übernimmt aus meiner Sicht die Spitzenstellung in diesem Segment und bietet Spaß am Autofahren ohne halbherzige Kompromisse. So gelingt es ihm, exzellenten Komfort und hochwertiger Ausstattung mit ausgesprochen sportlichem Temperament zu vereinen. Der kleine Bruder des SL und SLS. Die neue C-Klasse wartet mit einer spektakulären Optik auf. Insgesamt sind über 2.500 Neuteile an diesem Facelift verbaut. Besonders haben mich die Veränderungen im Innenraum angesprochen. Die Wertanmutung der verwendeten Materialien und das neue Design des Amarturenbrettes haben mich wirklich überzeugt. Auch die Rückmeldungen von unseren Flottenkunden, die unsere C-Klasse sehr schätzen, bestätigen unsere Einschätzungen zum Erfolg dieses Fahrzeugs.“

GOP Essen wird für eine riesige Überraschung sorgen Die Geschichte des Unternehmens Reintges beginnt schon zu Zeiten, als man noch mehr Pferdekarren als Automobile auf den Straßen unterwegs sind. Das war der Beginn einer automobilen Dauerehe. Denn das Autohaus ist den meisten besser bekannt als Ford Reintges. Und damit liegt es schon auf der Hand, dass man auch schon sehnsüchtig auf die Ankunft des neuen Ford Focus im April wartet. Beim neuen Focus handelt es sich um eine von A bis Z neu entwickelte Generation. Seit 1998, als die erste Generation des Ford Focus den Escort ablöste, rollten mehr als zehn Millionen Exemplare dieser Baureihe vom Band. Zu dieser Zeit existierte das Autohaus Reintges bereits seit 95 Jahren.

Infos zur Veranstaltung am 26. März gibt es u.a. auf www.reintges.de und auch auf der Facebook-Seite des Autohauses: www.facebook.com/reintges.essen

Sieben Stunden Feier-Alaram! Von 10 bis 17 Uhr wird das Autohaus zur Party-Zentrale für die ganze Familie. Während die Kleinen durch Ponyreiten, Kinderschminken, frisches Popcorn oder aber durch die Hüpfburg abgelenkt werden, können sich ihre Eltern ganz auf die Show konzentrieren. Denn neben dem neuen Focus haben auch noch andere ‚Gäste‘ ihr Kommen zugesagt. Sänger und Entertainer Peter Grimberg startete nach seiner Entdeckung durch Rudi Carrell und der Auszeichnung mit dem „Goldenen Mikrofon“ vor 40 Millionen TV-Zuschauern seine Karriere.

Entertainment mit Peter Grimberg Bei der Reintges-Geburtstagsfeier wird der Entertainer die Highlights seiner Deutschland-Tournee mit Songs aus den 50er, 60er und 70er Jahren präsentieren. Horst Fleckmann hingegegen fesselt sein Publikum mit seiner Zauberkunst. Auch das GOP Varieté Essen hat eine Überraschung zugesagt – alles zu genießen bei frischgezaptem Bier, Bratwurst oder dem schon traditionellen Reintges-Döner. Und nach den Show-Acts kann dann abgesahnt werden: Die Tombola, die ab 11.30 Uhr alle zwei Stunden Preise ausspuckt, enthält jeweils drei Mountainbikes, Flachbildfernseher und MiniHifi-Anlagen – und das sind nur die Hauptpreise.

Entertainer Peter Grimberg hat sein Kommen für den 26.03. schon zugesagt.

Mercedes C-Klasse

Facelifting ist nicht nur in der Damenwelt angesagt. Während sich dabei aber die Geister häufig in ihrer Meinung scheiden, ist das Facelift in der Welt von PS und Motoren immer beliebt. Die neue C-Klasse hat sich unter das Messer der Design-Chirurgen begeben. Das Ergebnis: ein Wow-Effekt und ein Lächeln bei den Autofans.

Der neue Focus kommt erst im April. Groß gefeiert wir aber bereits am 26. März. Denn dann wird das Autohaus Reintges 108 Jahre alt.

Beiträge mit Freunden teilen ?

A Auf www.facebook.com/INFORMER.Essen.

15


WOHNWELT

Bewährtes Team

Frischekur für zuhause!

frühling 2011

ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG

Auch wenn die ersten Sonnenstrahlen sich allmählich hervorwagen: Für ein Picknick im Grünen ist es leider noch etwas früh. Aber man kann mit ein paar Tricks die eigenen vier Wände schon mal frühlingstauglich machen.

Einfach mal Farbe bekennen

Wir bewegen auch Ihre Immobilie! Rüttenscheider Straße 56 · 45130 Essen Tel.: 0201/615188-0 · Fax: 0201/615188-29 kontakt@immogroupwest.de · www.immogroupwest.de

Eine wahre Frische-Kur kann man Wänden mit bunten Tapeten und Farben verpassen. Oftmals genügt schon eine Raumseite, um Leuchtkraft im gesamten Zimmer zu versprühen. Es muss auch nicht immer direkt knallen - auch dezente Töne machen glücklich! Meeresblau und Wiesengrün sind dabei total angesagt. Diese Kombination versetzen den Geist nämlich regelrecht in Aufbruchstimmung - und das passt bestens zur Jahreszeit.

Meist reicht es schon, nur eine Wand farbig zu gestalten, um einen Frische-Effekt zu erzielen.

Ordnung schaffen und loslassen Qualitätsarbeiten aus Meisterhand

SONDERMANN MALERWERKSTÄTTEN GMBH

ACHT N & & G G A TTA Z EINSAT en, Sie geh Wenn ir erst an! w fangen Herwarthstr. 105 · 45138 Essen · Telefon: 0201-282091 Telefax: 0201-282083 · Mobil: 0172-2811807 · info@sondermann-gmbh.de

Wie Schneeglöckchen, Narzissen und Krokusse gehört auch der Frühjahrsputz zum Frühling dazu. Keine Angst: Wir wollen aus Ihnen keinen Putzteufel machen. Aber mit ein bisschen Platz wirkt die Wohnung luftiger und frischer.

Lichtdurchflutet Guten Morgen, liebe Sonne. Schön, dass du wieder da bist! Um die glücklichmachende Lichtquelle nicht gleich wieder aus der Wohnung zu verbannen, brauchen wir Rollos, die Sonne hinein lassen und trotzdem Sichtschutz bieten.

Neueste Technik LCD-Fernseher mit LED-Technik sind superdünn und sehen klasse aus. Denn die neue Bildtechnik macht Fernseher noch flacher, sodass sie auch im ausgeschalteten Zustand echte Hingucker sind. Warum also nicht einfach mit dem neuen Fernseher Akzente in der Wohnraumgestaltung setzten? Gerade bei hellen Räumlichkeiten und den dazu passenden Möbeln kommt die neue Technik gut zur Geltung.

Die neue LED-Technik macht Ferseher jetzt zum Design-Objekt.

Arbeitsbühnenvermietung LKW – Anhänger – Gummikette – Schere – bis 45m Arbeitshöhe

Containerservice Entsorgung von Schutt u. Abfällen, Lieferung von Baumaterial

Transporte – Anhängerverleih Im Hesselbruch 11 · 45356 Essen · 0201 / 66 20 81 www.enderling-vermietung.de · info@enderling-vermietung.de

16

Große Fenster sorgen für viel Licht und Sonne. Als Sichtschutz eignen sich hier leichte Rollos.

Holz ist als Material beliebt und setzt Akzente.

k b 2010 INFORMER MAGAZINE Essen iim Oktober

Mit einem Wandbehang können ganz individuell Farbtupfer gesetzt werden


INFORMER 2011 · MÄRZ

ANZEIGENSONDERVERÖFFENTLICHUNG

FILM 

ES WIRD FRÜHLING! „Willkommen im High-Tech-Fühling – TV bei der Renovierung richtig geplant, wertet Ihr Ambiente enorm auf!“ „Die Firma Loewe setzt mit der neuen LED-Technologie die Erfolgsgeschichte ihrer Fernsehgeräte fort. Die neuen Gerätelinien bieten mit ihrem ansprechenden Äußeren ein faszinierendes Innenleben an Funktionen und technischen Neuerungen bei größtmöglichem Komfort. Mittelpunkt der Bild-Technik ist das hochklassige LED-Panel, das bei 40 Zoll und 46 Zoll mit seiner 200 Hz Bildperformance für eine exzellente Bewegungswiedergabe mit höchster Präzision und Kantenschärfe sorgt. Die Edge-LED Hintergrundbeleuchtung gewährleistet dabei hervorragende Kontrastwerte. Die Fernseher sind zudem trotz weiterer integrierter Funktionen noch schlanker geworden und fügen sich wunderbar in jedes Ambiente ein. Wir haben mit LOEWE einen starken Partner und können so Ihre Ideen sicher und perfekt umsetzen.“

Frische Farben Laut Kalender beginnt der Frühling am 21. März – aber in den eigenen vier Wänden ist er jetzt schon eingekehrt. Mit ein paar Tricks bringt man Farbe und Gute Laune ins Haus. Und auch der Garten kann langsam aus dem Winterschlaf geholt werden. Der Trend 2011 geht dabei zu weissen Gartenmöbeln – aufgepeppt mit knalligen Accessoires.

Michael Balster, Balster GmbH

Marktstraße 57, Essen-Borbeck, Telefon: (0201) 86 88 00 Öffnungszeiten: Mo –Fr von 9 – 13.30 Uhr & 14.30 – 18.30 Uhr, Mi – 18 Uhr, Sa 10 – 14 Uhr

◆ Exclusive Bäder ◆ Küchenarbeitsplatten ◆ Treppenanlagen ◆ Fensterbänke

Ständig über 10.000 m2 Materialauswahl vorrätig: Marmor · Granit · Quarzit · Limestone · Schiefer

E&W Natursteinwerk GmbH • In der Hagenbeck 25 · 45143 Essen • Tel.: 02 01 / 63 49 30

Beiträge mit Freunden teilen ?

16-17_IMessen_WOHNWELT.indd 17

Auf www.facebook.com/INFORMER.Esse www.facebook.com/INFORMER.Essen .

17

24.02.2011 19:15:49


FILM 

KULTUR

07. / 19.03. 21 Uhr

Folk & Rock‘n‘Roll statt Helau! Dublin, Marseille, Amsterdam – und jetzt Sailor‘s Pub! Keenan Joyce ist mit seinem Folk Rock ein gefragter Mann. Am 19.03. macht er Station in Essen! Und Rosenmontag heißt es Rock-Session statt Karnevalssession. Eintritt? Beidesmal nö!

Party

03-Mrz-11

Domstuben „Hausfrauennachmittag der KG Lindenbeck“ www.domstuben.de

Colosseum Theater Essen „Max Raabe & Palast Orchester: Küssen kann man nicht alleine“ www.colosseumtheater.de

03-Mrz-11

03-Mrz-11

05-Mrz-11

Sailor‘s Pub WEIBERFASTNACHT Einlass ab17 Uhr, Eintritt frei www.parkhotel-essen.de

Baliha Ü30 Dance Club „Weiberfastnacht mit den Original California Dream Boys“ www.baliha.de

05-Mrz-11

03-Mrz-11

Studio WIN: HOME14 Opening @ STUDIO Schützenbahn 31

Alfredstraße 118, Tel: 77 90 95

07-Mrz-11

EVENT

DISPLAY [ ANZEIGEN ]

Sailor‘s Pub DIE ROSENMONTAGS LIVE SESSION – KEIN HELAU, DAFÜR ROCK´N ROLL ! Einlass ab 18 Uhr, Beginn ca. 20 Uhr; Eintritt frei www.parkhotel-essen.de

11-Mrz-11

Essence Ministry Of Sound mit Phil Fuldner, Plastik Funk und Shane Kehoe www.club-essence.com

12-Mrz-11

04-Mrz-11

Zeche Carl „NDW/80s-Party“ www.zechecarl.de

04-Mrz-11

Alter Bahnhof Essen Kettwig „Oper Légère: Carmen“ eine Stimme, ein Piano, eine Oper www.bahnhof-kettwig.de

20-Mrz-11

07-Mrz-11

Bahnhof Süd „Stringway“

05-Mrz-11

Heldenbar im Grillo Theater „Heldenkonzert: Jens Bökamp Band“ Progression“Contemporary Melodic Jazz“ - CD-Release-Konzert www.schauspiel-essen.de

Dampfe - Dampfbierbrauerei in Borbeck „Gala der 1. Großen KG klein aff 1883 e.V.“ Kostüm Karnevalsparty www.dampfe.de

05-Mrz-11

Pfarrzentrum St. Elisabeth (Frohnhausen) „Große Galasitzung der KG Hahnekopp 1862 e.V.“

DIE Kinder Event Agentur in Essen

Ein Abend mit den Königinnen der Nacht im weltweit einzigen Showtheater ‚auf Zeche‘! Ob Michael Jackson, Marlene oder Milva: Ein Feuerwerk aus Farben, Musik, Tanz und Akrobatik, wie es das Ruhrgebiet noch nicht gesehen hat.

Kerstin Wahle Eventmanagerin

Alfredstraße 55 45130 Essen Büro: 0201 - 87 89 84 41 Fax: 0201 - 87 89 84 43 Mobil: 0151 - 25 37 22 36 info@eventoh.de www.EventFloh.de

www.revuepalast-ruhr.com | Karten unter: 02325 / 58 89 99

Glück auf, Glamour!

TRADITION & FOR TSCHRITT

18-19_IMessen_U-KULTUR.indd 4

Philharmonie Essen „Jubiläumstournee Vicky Leandros“ Griechischer Weltstar feiert ihr 35jähriges Bühnenjubiläum! www.philharmonie-essen.de Katakomben - Theater im Girardet-Haus „Andy‘s Latin Thing“ www.katakomben-theater.de

11-Mrz-11

Café Nova „ATEMLOS“ www.cafe-nova.de

12-Mrz-11

Katakomben - Theater im Girardet-Haus „KATAKOMBEN - ISTANBUL Night mit X-TANBUL“ www.katakomben-theater.de

Südländisch. Mediterran. OLIV. Rüttenscheider Str. 203 Fon 4555 888 www.cafe-oliv.de

12-Mrz-11

07-Mrz-11

13-Mrz-11

07-Mrz-11

Katakomben - Theater im Girardet-Haus „Sedaa“ www.katakomben-theater.de

Schloß Borbeck „Senatorenball der Bösen Borbecker Buben“ www.schloss-borbeck.essen.de

13-Mrz-11

08-Mrz-11

13-Mrz-11

Folkwang Musikschule der Stadt Essen „Kinder-Karnevals-Konzert“ www.fms.essen.de

Grugahalle Essen „PUR live und akustisch“ www.grugahalle.de Bahnhof Süd „Essener Gitarren Duo“

15-Mrz-11

Domstuben „Lumpenball der KG Lindenbeck“ www.domstuben.de

Zeche Carl „Wendy McNeill“ FOR THE WOLF, A GOOD MEALTOUR www.zechecarl.de

09-Mrz-11

16-Mrz-11

08-Mrz-11

Philharmonie Essen Liszt: „Via Crucis“ www.philharmonie-essen.de Zeche Carl „Diego“ Support „The Black Light Departure“ www.zechecarl.de

10-Mrz-11

Zeche Zollverein - Schacht XII, Halle 12 „Zollverein Konzerte: René Aubry: ‚Folklore Imaginaire‘“ www.zollverein.de

Zeche Carl „UK Subs - Support: Vibrators“ www.zechecarl.de

17-Mrz-11

Zeche Carl „St. Patrick‘s Day“ www.zechecarl.de

18-Mrz-11

Katakomben - Theater im Girardet-Haus Ilse Storb & Kazim Calisgan „vom morgenland zum abendland“ Ein türkisch-deutscher Dialog www.katakomben-theater.de

ilo 79 21 31

business center 78 93 92 Bredeneyer Tor

Bredeneyer Str. 2b  45133 Essen BES✓ T Call-Center

ATTUNGSHAUS

ONNENSCHEIN KG O

moderne Einzelbüros ✓ flexible Mietdauer ✓

Zentrale: 45131 Essen-Wehmenkamp 4

24-Std.-Telefonservice ✓

Top-Geschäftsadresse ✓

TRADITION & FOR TSCHRITT

Post- und Sekretariatsservice ✓ Konferenz-/Seminarräume ✓

Schreibarbeiten ✓ Erleben Sie Pigalle im Pütt – einen hinreißenden Abend mit den Königinnen der Nacht RFAHRUNG & K MPETE N Z weltimE RevuePalast Ruhr inOHerten, dem ERFAHRUNG & KOMPETENZ weit einzigen Showtheater „auf Zeche“! www.essen–bc.de 0 201/4517-0 Ob Michael Jackson, Marlene oder Milva: Genießen Sie ein Feuerwerk aus Farben, 18 Musik, Tanz und Akrobatik, wie es das Ruhrgebiet noch nicht gesehen hat. Bredeney · Rüttenscheid · Werden · Heidhausen · Fischlaken · Kettwig · Heisingen · Stadtwald Rellinghausen · Bergerhausen · Holsterhausen · Haarzopf · Fulerum · Margarethenhöhe

11-Mrz-11

Heldenbar im Grillo Theater „Helden Nächte: Heldenpop“ Premium-Pop mit DJ Segeroth www.schauspiel-essen.de

10-Mrz-11

EventFloh Kerstin Wahle e.k.

Zeche Carl „Marc Ducret Trio“ Jazz aus Frankreich www.zechecarl.de

Essen-Rüttenscheid „Rosenmontagszug 2011“ Essen-Kupferdreh „139. Kupferdreher Rosenmontagszug“

Heldenbar im Grillo Theater „Helden Nächte: Heldenrock“ Alternative-Rock mit DJ Ghostdog www.schauspiel-essen.de

11-Mrz-11

Dampfe - Dampfbierbrauerei in Borbeck „Kinderkarneval der 1. Großen KG klein aff 1883 e.V.“ www.dampfe.de

06-Mrz-11

05-Mrz-11

Bahnhof Süd „Jazz-Session“

06-Mrz-11

Opium Strahlemann & SÖHNE auf Reise www.club-opium.de

02-Mrz-11

Zentrale: 45131 Essen-Wehmenkamp 4

Essen-Werden, Altstadt „Werdener Bollerwagenumzug“

06-Mrz-11

Philharmonie Essen „Liederabend Rolando Villazón“ www.philharmonie-essen.de

ONNENSCHEIN KG O

06-Mrz-11

05-Mrz-11

Pop

BESTATTUNGSHAUS

Stadtgarten Steele „Gala-Prunksitzung der GKG Fidelitas“ www.stadtgarten-steele.de

12-Mrz-11

Hotel Shanghai Supakool www.hotelshanghai.de

78 93 92

05-Mrz-11

Essen-Freisenbruch „Karnevalsumzug in Freisenbruch“

25-Mrz-11

Glück auf, Glamour! Revuepalast Ruhr

Rüttenscheider Str. 286 Tel.: 42 30 38

Grugahalle Essen „Galasitzung - 37. EKV-Volkskarneval 2011“ www.grugahalle.de Bahnhof Süd „Disco im Bahnhof“ Der Evergreen am Samstag!

11-Mrz-11

11-Mrz-11

04-Mrz-11

01-Mrz-11

79 21 31

Grend-Kulturzentrum „Anajo: Drei“ www.grend.de

Studio Sunday Morning Rebels - u.a.m. Arado Schützenbahn 31

www.mondpalast.com | Karten unter: 02325 / 58 89 99

Der Grieche

03-Mrz-11

19-Mrz-11

Man nehme eine Italienerin, ein paar Ordnungsfanatiker, einen Schwulen, eine Domina und einen Einsiedler. Man gebe sie in einen Hausfl ur und rüttle einmal kräftig an den Vorurteilen. Heraus kommt die ‚Flurwoche‘, eine Komödie über den Alltagswahnsinn.

Schloß Borbeck „Kostümfest der Bösen Borbecker Buben“ www.schloss-borbeck.essen.de

Opium WIN: Stylecharts pres. SINNESRAUSCHEN - u.a.m. MINICOOLBOYZ (M-nus, Italy), FEDERICO MILANI (Italy) www.club-opium.de GoetheBunker ALLE IN DEN BUNKER! mit TIGERSKIN live Goethestr. 67

Flurwoche Mondpalast

Philharmonie Essen Helge Schneider präsentiert „Buxe voll!“ www.philharmonie-essen.de

05-Mrz-11

tipps & termine

Bredeney · Rüttenscheid · Werden · Heidhausen · Fischlaken · Kettwig · Heisingen · Stadtwald Rellinghausen · Bergerhausen · Holsterhausen · Haarzopf · Fulerum · Margarethenhöhe

Die Vielzahl der Verkehrsüberwachungen führt dazu, dass immer mehr Betroffene sich zu Unrecht mit dem Vorwurf einer Verkehrsordnungswidrigkeit konfrontiert sehen. Deshalb haben wir einen Internet-service für Sie eingerichtet. Unsere Erstberatung in Unfall- und Bußgeldangelegenheiten erfolgt kostenlos.

Kostenlose Hotline: 08000-BUSSGELD Rüttenscheider Stern 5 · 45130 Essen Tel: 0201/820050 · Fax: 0201/234243 · www.unfallhilfe.de

24.02.2011 19:30:57


INFORMER 2011 · MÄRZ

Philharmonie Essen „Boogie Woogie Congress in Concert 2011“ www.philharmonie-essen.de

EINE FEINE AUSWAHL IM MÄRZ 2011

30-Mrz-11

Zeche Carl „Haggard“ The Dark Symphony Tour 2011 www.zechecarl.de

19-Mrz-11

Heldenbar im Grillo Theater „Helden Nächte: Heldenrausch“ Indiediscothèque mit Jan 3000 & Fabian SL www.schauspiel-essen.de

ch ab tägli hr! 10 U

19-Mrz-11

Grillo Theater „25 Sad Songs“ Eine Revue von Thomas Krupa und Ari Benjamin Meyers, Uraufführung www.schauspiel-essen.de

Prinz-Friedrich-Straße 1 www.lukas-essen.de

26-Mrz-11

Zeche Carl „Glamourdome Party“ The gay- & lesbian Nightout www.zechecarl.de

19-Mrz-11

Café Nova „Musikschuljam im Café Nova“ www.cafe-nova.de

26-Mrz-11

19-Mrz-11

Heldenbar im Grillo Theater „Helden Nächte: Heldenfieber“ Premium-Groove mit DJ FND www.schauspiel-essen.de

Alter Bahnhof Essen Kettwig „Claymore“ die Verkörperung des Celtic Rocks www.bahnhof-kettwig.de

26-Mrz-11

Jugendzentrum Essen “BRINGING BACK THE GLORY II Festival” Hardcore-Festival www.jz-essen.de

20-Mrz-11

Zeche Carl „ComedyCarl mit Moses W.“ Gäste: Roberto Capitoni, The Heavies, Duo Diagonal www.zechecarl.de

Klassik 01-Mrz-11

Aalto-Theater, Foyer „Nah dran! - Der Streicherzoo“ „Nah dran! Grundschulprogramm - für Kinder von 6 bis 9 Jahren“ www.theater-essen.de

01-Mrz-11

Philharmonie Essen „Liederabend Rolando Villazón“ www.philharmonie-essen.de

03-Mrz-11

Folkwang Universität der Künste „Eine Winterreise“ www.folkwang-uni.de

Städtische Galerie Schloß Borbeck

19.März.2011 bis 01.Mai.2011 Koken Nomura „Horizonte“ - Installationen

26-Mrz-11

Alter Bahnhof Essen Kettwig „Blasorchester Werden“ www.bahnhof-kettwig.de

20-Mrz-11

Bahnhof Süd „Patrick Hengst Quartett“

26-Mrz-11

25-Mrz-11

Katakomben - Theater im Girardet-Haus „Butterfahrt 5“ www.katakomben-theater.de

DAS ETWAS ANDERE REISEBÜRO

27-Mrz-11

Bahnhof Süd „Jürgen ‚Knolle‘ Markus“

Rüttenscheider Str. 214 Fon 02 01/94 64 684 Mobil 01 72 /74 21 506

27-Mrz-11

Aalto-Theater, Foyer „Salonkonzert mit dem beliebten Bremer Kaffeehaus-Orchester“ www.theater-essen.de

www.reise-lounge-essen.de Folkwang Musikschule der Stadt Essen „Labor für Weltmusik“ Vom Morgenland zum Abendland www.fms.essen.de

27-Mrz-11

25-Mrz-11

28-Mrz-11

Zeche Carl „The Black Pony“ Launched in the Pool-Club Tour www.zechecarl.de Katholisches Stadthaus „Dachkammermusik: Ansgar Dälken“ Workshop-Gitarrenkonzerte über den Dächern von Essen www.bildungswerk-essen.de

Philharmonie Essen „Bobby McFerrin - VOCAbuLarieS“ www.philharmonie-essen.de

25-Mrz-11

Grend-Kulturzentrum „Atomic Neon + aftershow mit DJ Diva & guests“ www.grend.de

28-Mrz-11

Grugahalle Essen „Nils Landgren“ www.grugahalle.de

Der Grieche Rüttenscheider Str. 286, Tel.: 42 30 38

www.schloss-borbeck.essen.de 04-Mrz-11

Folkwang Musikschule der Stadt Essen „Fachbereichskonzert Gesang der Folkwang Musikschule“ www.fms.essen.de

06-Mrz-11

25-Mrz-11 • Hautstraffung • Zuckerwaxing • Maniküre • Naildesign • Kosmetik • Nagelmodellage • Hautstraffung • Faltenreduktion

Mählerweg 2a, Tel.: 85 76 90 99 www.perfektbodyandbeauty.de

11-Mrz-11

Folkwang Universität der Künste „Konzert der Dirigierklasse“ www.folkwang-uni.de

12-Mrz-11

Villa Hügel Folkwang Kammerorchester Essen: III. Konzert im Mozart-Zyklus „Ritter Gluck und Don Juan“ www.villahuegel.de

12-Mrz-11

Philharmonie Essen „Lied & Lyrik - Franz-Josef Selig“ www.philharmonie-essen.de

13-Mrz-11

Philharmonie Essen Essener Jugendstil „Sonntagsmatinee: Polina Leschenko“ www.philharmonie-essen.de

18-Mrz-11

Philharmonie Essen „7. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker“ www.philharmonie-essen.de

18-Mrz-11

Kreuzeskirche Passionsprojekt 2011 „Passionsandacht I“ www.forum-kreuzeskirche.de

19-Mrz-11

Philharmonie Essen „Ein Fest der Operette mit Jacques Offenbach“ www.philharmonie-essen.de

20-Mrz-11

Aalto-Theater „Götterdämmerung“ Dritter Tag des Bühnenfestspiels „Der Ring des Nibelungen” von Richard Wagner (Mit Übertitelung) www.theater-essen.de

Folkwang Musikschule der Stadt Essen „Labor für Weltmusik“ Vom Morgenland zum Abendland www.fms.essen.de

25-Mrz-11

Museum Folkwang „In Residence: Mahler Chamber Orchestra - Kammermusik im Museum Folkwang“ www.museum-folkwang.de

26-Mrz-11

Alter Bahnhof Essen Kettwig „Blasorchester Werden“ www.bahnhof-kettwig.de

26-Mrz-11

Kokerei Zollverein „Zollverein Konzerte: Frühlingsfest der ‚S-Klasse‘“ Hochbegabte der Folkwang Musikschule spielen Werke von Barock bis Jazz Zu Gast am SCHAUSPIEL ESSEN Theater Neumarkt Zürich

Das Interview

Grillo-Theater Premiere „Headspin Critical Mess“ (UA) Ein Hip Hop-Projekt von Samir Akika, Anna K. Becker und Sebastian Zarzutzki www.schauspiel-essen.de

Kino 03-Mrz-11

Rango Schräger Animationsspaß um ein Chamäleon in der Identitätskrise. Vom Regisseur von „Fluch der Karibik“, Originalstimme von Johnny Depp.

03-Mrz-11

Unknown Identity Hollywood-Thriller in Berlin: Liam Neeson fällt nach Crash ins Koma, ein anderer nimmt seinen Platz ein - und seine Frau (Diane Kruger)!

von Theo van Gogh u. Theodor Holman Inszenierung: Martin Kušej Mit: B. Minichmayr, S. Blomberg

2.4.2011, 19:30 Uhr, Grillo-Theater 3.4.2011, 18:00 Uhr, Grillo-Theater

www.schauspiel-essen.de

27-Mrz-11

Philharmonie Essen „Sonntagsmatinee - Jerusalem Quartet“ www.philharmonie-essen.de

27-Mrz-11

kreuzer: interkulturelles Zentrum „Klassische Gitarre im kreuzer: Tatjana Ryzhkova“

27-Mrz-11

Philharmonie Essen „Mahler International I - Mahler: Sinfonie Nr. 1 - Antonio Pappano & Orchestra dell‘Accademia Nazionale di Santa Cecilia“ www.philharmonie-essen.de

10-Mrz-11

Katholisches Stadthaus „Gitarren-Workshop: Ansgar Dälken“ www.bildungswerk-essen.de

Der Plan SciFi-Thriller mit Matt Damon, der nicht merkt, dass er auf einer gigantischen Bühne lebt. Vom Autor von „Blade Runner“ und „Total Recall“!

31-Mrz-11

10-Mrz-11

Philharmonie Essen „Orgelkonzert - Willibald Guggenmos“ www.philharmonie-essen.de

Musiksalon / Musikschule Rudolf Krabbendam „Musik für Violoncello und Klavier im Musiksalon“ Cellokompositionen aus der romantischen Epoche www.rudolfkrabbendam.com

Ich bin Nummer 4 Bildstarker SciFi-Thriller um eine Gruppe von Teenagern mit außergewöhnlichen Fähigkeiten, die einer nach dem anderen umgebracht werden.

Bühne

17-Mrz-11

08-Mrz-11

05-Mrz-11

Kennedyplatz „Allbau Classic on Ice“ Über das Eis gleiten zu Walzer-, Operetten- und Musicalklängen

06-Mrz-11

Philharmonie Essen „Podiumskonzert: Rieger spielt Bach“ www.philharmonie-essen.de

20-Mrz-11

Philharmonie Essen „Alte Musik bei Kerzenschein - Bach: Kantaten - Thomas Hengelbrock“ www.philharmonie-essen.de

06-Mrz-11

Folkwang Musikschule der Stadt Essen „Kinder-Karnevals-Konzert“ www.fms.essen.de

10-Mrz-11

Philharmonie Essen „Anne-Sophie Mutter: Vivaldi: ‚Die vier Jahreszeiten‘“ www.philharmonie-essen.de

11-Mrz-11

Philharmonie Essen Jazz „Tingvall Trio“ www.philharmonie-essen.de

24-Mrz-11

Philharmonie Essen „In Residence: Mahler Chamber Orchestra - Am Pult der Zeit Chopin: Klavierkonzert“ www.philharmonie-essen.de

25-Mrz-11

Kreuzeskirche Passionsprojekt 2011 „Passionsandacht II“ www.forum-kreuzeskirche.de

28-Mrz-11

Box Eric Bogosian www.schauspiel-essen.de

12-Mrz-11

Grillo-Theater ABBA JETZT Eine unverschämte Hommage an die schwedischen Popgötter www.schauspiel-essen.de

Faster Action-Kracher mit Dwayne „The Rock“ Johnson als Ex-Knacki, der seinen Bruder rächen will, nachdem beide bei einem Raubüberfall gelinkt wurden.

31-Mrz-11

Sucker Punch „300“-Regisseur Zack Snyder zeigt eine junge Frau, der in einer Irrenanstalt die Lobotomie droht und die sich davor in eine Traumwelt flüchtet.

18-Mrz-11

Grillo-Theater „Abgesagt! Eine musikalische Leerstellenkompensation“ www.schauspiel-essen.de

ro ! 23 Eu t s a b ng e m e n t e k c i T rra e nü ium - A ng e - M Pr e m i n k l . 3 - G ä o ! ur ts T i c k e a b 55 , 5 0 E

FENSTERDEKORATIONEN – mit Liebe zum Detail Wir haben stets eine große Auswahl an:

Dieses innovative Ensemble ist atemberaubend!

Gardinen 3

• Kommen • Sehen • Erleben

26-Mrz-11

Flächenvorhängen 3 Raffrollos 3 Dekostoffen 3 Sonnenschutz 3

Zentrale Frillendorf:

Kostenlose Kundenparkplätze

Elisabethstr. 16 45139 Essen Tel. 02 01 / 89 18-430 Fax: 02 01 / 89 18-530 info@masto.de www.masto.de

mo, di, do + fr 9.30 - 18 Uhr mittwoch 9.30 - 13 Uhr samstag 9.30 - 14 Uhr

Filme auf‘s Smartphone? Siehe Seite 2.

Besondere Auszeichnung für Kundenzufriedenheit:

Vom 10. März bis 1. Mai 2011 Tickethotline: (02 01) 2 47 93 93 Rottstraße 30 · 45127 Essen · variete.de

19

FILM 

TIPPS

29-Mrz-11


KULTUR

ERÖFFNUNG

10.03.2011

Kürzer geht immer.

M IL

F

highlights

Der Film zur Oper, die man nur hören kann unter: www.informer-essen.de

Beim Finden der richtigen Länge, bei Änderungen und Kleiderpflege sind wir ab sofort für Sie da.

„Das Gefühl, eine Oper nur zu hören, kennt man sonst nur von CD.“

Mitten in Bredeney. Mit Nadel und Verstand.

06.

Kreuzstich · Meisterbetrieb Essen · Bredeneyer Straße 91 Telefon 0201/41 21 34 www.kreuzstich-essen.de

Mrz I Capuleti e i Montecchi

KINDER IN BEWEGUNG

PREMIERE DER KONZERTANTEN AUFFÜHRUNG IN ITALIENISCHER SPRACHE MIT DEUTSCHEN ÜBERTITELN DER OPER VON VINCENZO BELLINI. Aalto Musiktheater www.aalto-musiktheater.de

Basierend auf dem Wissen, dass Kinder keine Sportspezialisten sind, sondern Allrounder, bietet die Ballschule eine professionelle, entwicklungsgerechte Basisausbildung, von der jedes Kind profitieren kann.

Alexander Eberle, Chordirektor „I Capuleti e i Montecchi ist bereits die dritte Bellini-Aufführung am Aalto Musiktheater und nach Norma die zweite, die wir konzertant auf die Bühne bringen. Gerade selten gespielte Opern eignen sich für eine konzertante Darbietung. So kann sich der Zuhörer ganz auf die nie zuvor gehörte Musik konzentrieren. Der Reiz dieses Stückes liegt im Stück selbst. Italien gilt als das Geburtsland der Gesangskunst. Und Bellini zählt neben Donizetti zu den herausragendesten Belcanto-Opernkomponisten.“

Ziele:

Schulung der Körperwahrnehmung Spaß an körperlicher Aktivität • Teamgeist entwickeln

Sportpark Schürmannstrasse Schürmannstrasse 19a Tel.: 36 15 70 | www.spsessen.de

Parkett für jeden Raum Parkett Kontor Isabellastraße 33 • 45130 Essen Tel.: 0201 / 77 17 04 Fax.: 0201 / 77 04 26 www.parkett-kontor.de

„Guter Jazz Jazz bebesteht aus Rhythmus und Temperament!“ Igor Albanese, Musiker und Produzent „Nils Landgren hat sich in der internationalen Jazz- und Funkszene seinen Platz während der 90er Jahre erspielt. Die Kennzeichen des schwedischen Posaunisten sind sein facettenreiches Spiel sowie sein rotes Instrument, dass ihm den Spitznamen Mr. Red Horn einbrachte. Landgren ist ein JazzMusiker, der begeistert. Seine Musik strotzt vor Rhythmus und Temperament. Sie groovt und weckt die Lust zu tanzen. Das hat mir auch mein Freund und Musiker Kollege Dominic Miller (Gitarrist bei Sting) bestätigt, der Nils Landgren persönlich kennt. Mit der Bohuslän Big Band stellte der Posaunist in Zusammenarbeit mit Colin Towns, einem der größten englischen Komponisten und Arrangeurs, ein Programm zusammen, das die berühmtesten Songs Cole Porters präsentiert.“

28.

Mrz Nils Landgren & die Bohuslän Big Band SCHON DIE BESUCHER DER AUSVERKAUFTEN KONZERTHALLEN SCHWEDENS WAREN BEGEISTERT VON DEN COLE-PORTER-INTERPRETATIONEN, DIE SOWOHL DAS POSAUNENSPIEL NILS LANDGRENS ALS AUCH SEINE STIMME IN DEN MITTELPUNKT STELLEN. Grugahalle www.grugahalle.de

20

20-21_IMessen_E-KULTUR.indd 6

24.02.2011 19:28:05


INFORMER 2011 · MÄRZ

r- h i

g hl

ig h

ts w

e rd

en

Ih n

en

pr

äs

Ihr Gastronomiepartner in Essen. Zipfelweg 17 · 45356 Essen www.kampmann-essen.de

en

tie

rt

vo

Der neue FORD FOCUS. Kommen Sie zur Premiere KEN! DIESEN TERMIN MER RTY GEBURTSTAGSPA

n:

am 26.03.2011 | 10:00

bis 17:00 Uhr

Mit gratis SELECTpaket1

Park-Pilot-System vorn und hinten

Einpark-Assistent (Active Park Assist)

Außenspiegel, elektrisch anklappbar

Abbildung zeigt Ford Focus Titanium mit Wunschausstattung gegen Mehrpreis.

NEUER FORD FOCUS TITANIUM MIT GRATIS SELECTpaket1 Klimaanlage mit automatischer Temperaturkontrolle, Metallic-Lackierung, Sitzheizung, Frontscheibenheizung, Geschwindigkeitsregelanlage mit Geschwindigkeitsbegrenzer, Ford Power Startfunktion, Torque Vectoring Control

25.

Ihr Preis bei uns inklusive Überführungs- und Zulassungskosten

Ihr Kundenvorteil

ab März Bobby McFerrin

3

„FÜR MICH IST ES EIN PROJEKT, DAS SICH VON ALLEM UNTERSCHEIDET, WAS ICH BISHER GEMACHT HABE“, SO BESCHREIBT DER MUSIKER SELBST SEIN ALBUM ‚VOCABULARIES‘ UND DIE DAMIT VERBUNDENEN LIVE-AUFTRITTE. Philharmonie Essen www.philharmonie-essen.de

„Für mich ist Robert McFerrin einfach nur Bobby und ein genialer Musiker.“ Ilse Storb, Europas einzige Professorin für Jazzmusik.

„R

obert McFerrin wurde am 11. März 1950 in New York geboren. Er ist äußerst vielseitig tätig als Sänger, Pi-

19.990 3.190

2

Seien Sie am 26. März von 10 bis 17 Uhr dabei, wenn wir die Premiere des neuen FORD FOCUS im Rahmen unserer 108-jährigen Geburtstagsparty feiern! Erleben Sie die neue Generation des FORD FOCUS in Deutschland und lassen Sie sich beeindrucken: Von purer Dynamik und Sportlichkeit, die der neue FORD FOCUS durch die Weiterentwicklung des Ford kinetic Design verkörpert. Von der ganz besonderen Straßenpräsenz, die ihn zum wahren Blickfang macht. Von den vielen modernen Design-Elementen, den exzellenten Fahreigenschaften und innovativen Technologien. Mit diesen Merkmalen sorgt der neue FORD FOCUS für jede Menge Komfort und Fahrspaß, zugleich setzt er Maßstäbe in puncto Sicherheit. Ob als 4-Türer, 5-Türer mit Fließheck oder als Turnier: Der neue FORD FOCUS überzeugt. Lassen auch Sie sich begeistern. Wir freuen uns sehr auf Sie!

S TURNIER: NEUER FORD FOCU AB MAI BEI UNS! anist, Komponist und Dirigent. Die afrikanische „call-response-Technik“ verwendet er gern, auch im Dialog mit dem Publikum. Man muss wissen: In Afrika gibt es kein Publikum – alle machen spontan mit! ‚Bobbys‘ Stimme ist von außergewöhnlicher Reichweite und Kreativität. Er erfreut die Menschen auch durch InstrumentenImitationen und ‚body-percussion‘ afrikanischen Ursprungs. McFerrin sagt: ‚Zur Improvisation gehört Mut!‘ Wieso nicht? Wir sprechen doch auch spontan. Und: ‚Dirigieren ist fast wie tanzen, nur dass man nicht zur Musik tanzt, sondern die Musiker spielen, weil man tanzt.‘ Übrigens: Afrika – und daher kommen die rhythmischen Wurzeln des Jazz – ist der Kontinent des Tanzes. Der Afrikaner erlebt Musik aus der Bewegung! Zu ‚Bobbys‘ Vita fällt mir Folgendes ein: Beide Eltern waren Sänger. McFerrin ist auf vielen Festivals in den USA und Europa aufgetreten. Er arbeitete mit Sängern wie Newton, Lee, Dudzak, Clayton und Manhattan Transfer zusammen. Bis 1992 erhielt er 10 Grammys. Und jeder kennt seinen großen, weltbekannten Erfolg: Don‘t worry, be happy!“

NEUER FORD FOCUS TREND Turnier, 1,6 l Ford EcoBoost-Benzinmotor, 110 kW (150 PS), 6-GangSchaltgetriebe, Start-Stopp-System, u. a. mit Audio System CD mit USB-Schnittstelle, elektr. Fensterhebern vorn und hinten, manueller Klimaanlage, beheizbaren Außenspiegeln, Dachspoiler in Wagenfarbe

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach RL 80/1268/EWG oder VO (EC) 715/2007): Ford Focus: 8,0 (innerorts), 4,7 (außerorts), 5,9 (kombiniert); CO2-Emissionen: 136 g/km (kombiniert).

Reintges Auto Service GmbH Rellinghauser Straße 400 · 45134 Essen Telefon: 02 01 . 26 601-0 · Fax: 02 01 . 26 601-310 E-Mail: info@reintges.de · www.reintges.de www.facebook.com/reintges.essen 1

SELECTpaket, ein Privatkunden-Angebot bis 31.03.2011.2Angebot gilt für ein Fahrzeug mit 1,6 l Ti-VCT 92 kW (125 PS) inkl. Überführungs- und Zulassungskosten. Das Angebot für Privatkunden ist gültig bei Kaufvertrag und Erstzulassung.3 Preisvorteil gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung eines vergleichbaren Fahrzeugs ohne Tageszulassung inkl. Überführungs- und Zulassungskosten.

Alle Inhalte plus Links und Film-Erweiterungen unter www.essen.informer-magazine.de21

FILM 

– ANZEIGE –

Kul tu


KULTUR

gesellschaft

RĂœ-AWARD [ 19. FEB – GALA IN DEN KATAKOMBEN & AFTER-SHOW IM BLISS ]

Caba Kroll (li) und Kai BrĂśkelmeier (re)

Es war bereits das zweite Mal, dass der RĂźttenscheider Gastronomie-Preis verliehen wurde. Mehrere Wochen votete das Online-Publikum fĂźr ihre Kneipen-, Bar- und Veranstaltungsfavoriten. Die Gewinner 2011: das Mittendrin, das Belle RĂź und die Session im Sailor‘s Pub. www.rue-award.de

Tobias Becker (li) und Frank Schikfelder (re)

Preisträger JÜrg Offermann

Mitten im Auditorium: Peter PlaĂ&#x;...

Ehepaar und RĂź-Award-Sieger: Martina Lotz und Stephan Klose

Dipl. Ing. Axel Stauder

/ & & 3 % 4 $ 2 5 # + $ ) ' ) 4! , $ 2 5 # +

Marion KĂźpper lud nach Bredeney...

In der ‚WaschkĂźche‘ von Stauder

2%,)%& $25#+

...und ihre Topmodels fĂźhrten die Kollektionen der internationalen Modedesigner vor. 2te Bildreihe von unten.

Dr. Michael Welling blickt fßr Rot-Weiss in die Zukunft‌ 3te Bildreihe von unten.

88,'2/330/34%2

KĂ–NIG FUSSBALL

-%$)!3%26)#%

[ 01. FEB – PRIVATBRAUEREI STAUDER ] [ 14. FEB – GOP ESSEN ]

7IRSCHĂŠRFEN)HR!UGE UND)HR%RSCHEINUNGSBILD 'LEICHBLEIBENDZUVERLĂŠSSIG PĂ NKTLICH

INBESTER1UALITĂŠTUNDDAZUNOCHPREISWERT

Ben Redelings (li) und Manni Breuckmann (re)

Gespanntes Warten auf die witzigen FuĂ&#x;ball-Anekdoten

Zum 104. Geburtstag lud der Rot-Weiss Essen am 1. WaschkĂźchenabend. Keine Woche später gaben Kult-Kommentator Manni Breuckman und Ruhrgebiets-FuĂ&#x;ball-Kenner Ben Redelings Anekdoten rund ums runde Leder zum Besten. www.rot-weiss-essen.de www.variete.de/essen

7IRDRUCKENKLEINEUNDHOHE!UmAGEN

SCHLICHTODERAUSGEFALLENKREATIV

FRĂœHJAHRSMODE BEI MARION KĂœPPER

7IRBERATEN3IEGERNE 2UFEN3IEUNSEINFACHAN

[ 23. FEB – MARION KĂœPPER MODEN ]

%SSENq4ELEFON   WWWWAGNERMEDIADE

Model Brigitte in einem leichten KostĂźm

Die Frßhjahrs-Modenschau bei Marion Kßpper hat schon Tradition. Ihr Bredeneyer Geschäft verwandelte sich dazu in einen Laufsteg. Die Fachkommentare zu den vorgefßhrten Modellen ßbernahm die Mode-Expertin selbst. www.marion-kuepper-moden.de

ÂťAUF ASCHEÂŤ FEIERT SEINE HELDEN

%INLIEBGEWONNENER UNDBEWÂťHRTER"RAUCH 2ITUALE ERLEICHTERN DEN 5M GANG MIT DEM 4OD )M !N SCHLUSSANEINE"EISETZUNGIST ES"RAUCH SICHZUEINEMGE MEINSAMEN +AFFETRINKEN ZU VERSAMMELN )N ZWANGLOSER !TMOSPHÂťRE KĂ?NNEN %RINNE RUNGEN AN DEN 6ERSTORBENEN AUSGETAUSCHTUNDSOZIALE"IN DUNGENGEFESTIGTWERDEN 7IRBERATEN3IEGERNE WENN ESDARUMGEHT ZUĂ“BERLEGEN WELCHE2ITUALEFĂ“R3IEHILFREICH SIND 5NSER %RFAHRUNGSSCHATZ KANN )HNEN DABEI HELFEN DIE :EITNACHEINER"EERDIGUNGIN DEN"LICKZUNEHMEN

7IRNEHMENUNS :EITFĂ“R3IE %SSEN 2ELLINGHAUSEN &RANKENSTRAÂśE

4EL WWWBESTATTER IN ESSENDE

22

%RFAHREN3ERIĂ?S6ERLÂťSSLICH

Glänzend – sowohl das Abendkleid von Talbot Runhof als auch Model Heike

[ 05. FEB – PLAYERS NIGHT IM DÉJÀ VU ]

FuĂ&#x;ball, die Dritte: Das ‚Auf Asche‘Team organisierte die erste Players Night. Gefeiert und getanzt wurde bis in die frĂźhen Morgenstunden. www.auf-asche.de Pascal Nameh (li), Barbara Seck (Mitte) und Fadia El-Jarie (re)

Auf Asche-Team: Marc El-Hayek (li), Kevin Mill (Mitte) und Rudi El-Hayek.

Trikots, Designer-Mode & Society

Man kĂśnnte meinen, der Februar sei prädistiniert fĂźr KĂśnig FuĂ&#x;ball. Zwar mussten die Spieler bei den ersten RĂźckrundenspielen auf den Platz, doch die FuĂ&#x;ball-Szene feierte heiĂ&#x;. Den Anfang machte direkt am 01. Februar der RWE-WaschkĂźchenabend zum 104. Geburtstag des traditionsreichen Vereins. Der Legende nach traf sich GrĂźndungsmitglied Georg Melches mit seinen ‚Jungs‘ immer in seiner WaschkĂźche. Und da die Privatbrauerei und RWE-Partner Stauder naturgemäĂ&#x; keine WaschkĂźche hat, fanden sich die Gäste im Schalander ein. Aber auch ein paar Ligen unter RWE versteht man das Feiern. Bei der ersten ‚Auf Asche‘-Players Night feierte die AmateurfuĂ&#x;ballszene sich selbst. GerĂźchten nach soll es eine wilde Party im DĂŠjĂ  Vu gewesen sein. Im GOP VarietĂŠ ging es gemäĂ&#x;igter zu, aber nicht weniger lustig.

Zu allen gezeigten Event-Highlights des vergangenen Monats ďŹ nden Sie Bildergalerien unter www.informer-essen.de


FILM 

INFORMER 2011 · MÄRZ

Laura Jane Norkus mit den Unternehmern Walter Grascht und Dirk Eckrath

Szenegastronom André Moré

Sorgten für die musikalische Unterhaltung: Benny & Joyce

Hakan alias Dr. H.

Fühlten sich wohl: Emilie und Lars Heinz-Hugo Max Birkholz

Zwei Stars, ein Tag: 26. März. Entdecken Sie die neue Generation C-Klasse und die neue SLK-Klasse. . Feiern Sie mit uns – am 26. März in Ihrem LUEG Center . C-Klasse Limousine¹ und T-Modell¹: dynamischer und wertiger als je zuvor . Echte Weltneuheit in der SLK-Klasse²: das Panorama-Variodach mit MAGIC SKY CONTROL³ . Attraktive Leasing- und Finanzierungsangebote

Die neue Generation C-Klasse und die neue SLK-Klasse feiern Premiere.

Die große RÜ-Award-Show Gala und After-Show mit Dirk Grünstäudl, dem Rü Award-Team und 300 Gästen ... obere zwei Bildreihen.

Susanne Völkel (li) und Tim Dodt (re)

Dr. Thomas Stauder lauscht zufrieden den RWE-Perspektiven.

Bereits eine RWE-Fan-Legende: Siggi Dahms (li)

Marion Küpper (li) im Gespräch über die neuen Kollektionen

02 | 03 | 2011 04 | 03 | 2011 13 | 03 | 2011 19 | 03 | 2011 26 | 03 | 2011 28 | 03 | 2011

Model Sandra präsentierte die Outdoor-Mode.

15 | 05 | 2011 24 | 06 | 2011 02 | 10 | 2011 03 | 12 | 2011

FÖRDERTURM BEI MÖBEL HENSEL [ 22. FEB – MÖBEL HENSEL ]

Es hat schon Tradition, dass die Treffen des Förderturm e.V. im Wechsel bei den Mitgliedern stattfinden. Und diesmal wurde dabei gleich ein FörderturmNeuling in den Kreis eingeführt. www.foerderturm.de

Cool.

Die Kult-Fußballstimme von WDR Manni Breuckmann und Fußball-Kenner Ben Redelings trugen Anekdoten rund um den König Fußball vor. Dabei nahmen sie auch Ex-RWESpieler Frank Mill aufs Korn, dessen Sohn das ‚Auf Asche‘-Magazin herausgibt. Die Fußballwelt ist eben doch ein Dorf. Nicht um dreckige Trikots, sondern um internationale Designer-Mode ging es bei Marion Küpper Moden. Die Modenschau in Bredeney genießt einen Ruf, der weit über die Grenzen Essens hinausgeht. Wo bekommt man schon Labels wie Talbot Runhof präsentiert? Die Schau bei Marion Küpper zählt daher zu den Highlights. Was gab es noch im Februar? Ah ja, der Rü Award wurde verliehen. Im wahrsten Sinne des Wortes aus einer Schnappsidee heraus geboren,

Dr. Eckart v. Hirschhausen 37. Essener Volkskarneval Pur Atze Schröder Suberg’s Ü-30 Party Nils Landgren & The Bohuslän Big Band Herbert Knebel Solo Blink-182 Helge Schneider 21. Oldie Night

17 | 12 | 2011 Wise Guys

Gastgeberin Nina Hamann-Hensel begrüßte Neuförderer Dr. Thomas Stauder und die Förderturm-Altmitglieder.

Bildergalerien zu

Unsere Grugahalle „Liebesbeweise“ Galasitzung Live und Akustisch Revolution Der Party-Spaß Featuring the music of Cole Porter „Ich glaub, ich geh kaputt…“ Die Punk-Rocker live auf Tour „Buxe voll!“ u.a. mit Racey, T. Rex, Dozy, Beaky, Mick & Tich Wunsch-Tour 2011

ren Events auf:

diesen und weite

en.de informer-ess /informer.essen facebook.com zeichneten di die Organisatoren oder vielmehr das Online-Publikum bereits zum zweiten Mal Rüttenscheider Gastronomen aus. Die eigentlichen Gewinner waren aber die Kinder. 5.500 Euro für das KinderPalliativNetzwerk und 3.500 Euro für den Förderturm e.V. brachte die Veranstaltung zusammen. Letzterer hatte im Februar ins Möbelhaus Hensel zum Mitgliedertreffen geladen. „Es ist schön, wie gut das Engagement des Förderturm für den Essener Norden ist“, sagt Nina Hamann-Hensel. Das muss auch Dr. Thomas Stauder mitbekommen haben. Denn seit Neuestem zählt auch die Privatbrauerei zu den Förderern.

Terminstand: Februar 2011 . Änderungen vorbehalten . info@grugahalle.de . www.grugahalle.de MESSE ESSEN GmbH Geschäftsbereich Grugahalle Norbertstraße · D-45131 Essen Tel.: +49.(0)201.7244.0 Fax: +49. (0)201.7244.500

Und auf unserer Facebook-Seite viele weitere Event-Galerien www.facebook.com/informer.essen

Ticket-Hotline:

02 01.72 44 290 Montag bis Freitag 10.00 – 18.30 Uhr

23

FILM 

¹Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,4–7,6 l/100 km; CO₂-Emission kombiniert: 117–195 g/km. ²Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,1–7,1 l/100 km; CO₂Emission kombiniert: 142–167 g/km. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. ³Sonderausstattung.


Anzeige

FILM 

Familien-Urlaub im Bayerischen Urwald rund um Bodenmais 1 Woche

Familien-Urlaub im Bayerischen „Urwald“

in einer gemütlich Familien-Ferienwo en hnung

Familien-Komplettp reis 7 Nächte / 8 Tage

349,€



Bahnanreise schon ab 55 €

Inklusivleistungen: 7 Übernachtungen in einer Familien-Ferienwohnung

WellSportAktiv für die ganze Familie: freier Eintritt in das Hallenbad freier Eintritt in das Freibad im Sommer freier Eintritt in die Saunawelt freier Eintritt in das Sportstudio 5 x wöchentlich geführte Themenwanderungen, jeweils Mo.–Fr. (z.B. Schachtenwanderung, Hüttenwanderung) Teilnahme am bärenstarken Naturerlebnisclub für Kinder von 4 bis 14 Jahren (außer Sa. und So., während aller Schulferien in Deutschland) Teilnahme am Urwaldprogramm, teilweise gegen geringen Kostenbeitrag Besichtigung der JOSKA-Waldglashütte Silberberg Madaillenwanderung rund um den Silberberg (Mai – Oktober), alle Kinder erhalten ein Glasmedaille umfangreiches Unterhaltungsprogramm im Ort für jeden: Bayerwaldcard Bodenmais mit 500 kostenlosen und vergünstigten Leistungen im Bayerischen Wald Welcome-Empfang am Montag mit Urwaldumtrunk Bodenmais-Film als DVD Reiseleitung vor Ort

Urlaub in einem der letzten Urwälder Europas erleben! Die Region des Bayerischen Waldes rund um Bodenmais ist eines von nur zwei verbliebenen Urwaldgebieten Europas. Unberührte Natur, ohne menschliche Eingriff e, erwartet Sie. Spannende Geschichten rund um eines der letzten Abenteuergebiete in Deutschland werden für unvergessliche Tage im Urwald sorgen. Das ist einmalig in Deutschland! Im Bereich des „inneren Bayerischen Waldes“ liegt zwischen Lusen und dem Großen Falkenstein der Nationalpark Bayerischer Wald. Ihre Kinder werden spannende Tage erleben.

Bodenmais – Ihr Urlaubsort Bodenmais, das Ferienparadies Nr. 1 des Bayerischen Waldes lädt Sie ganzjährig ein zum Naturabenteuer für die ganze Familie: Mit dem Urlaubserlebnis „Echter Urwald – Wald voller Wunder“ eröff net Bodenmais seinen Gästen eine neue Erlebniswelt. Rund um den Ferienort im Bayerischen Wald liegt eines von nur noch zwei verbliebenen Urwaldgebieten in Europa – faszinierend vielfältig zu jeder Jahreszeit. Im Frühling und Herbst bietet der Urwald ein besonderes Naturschauspiel. Im Sommer und zu allen Ferienterminen ist großer Familienspaß für die ganze Familie garantiert. Urwald Spaß pur 365 Tage im Jahr.

Ihre Unterkunft In Ihrem Urlaub sind bereits viele Leistungen im Preis inklusive. Neben der Unterkunft in einer gemütlichen Ferienwohnung mit Dusche oder Bad und WC, SAT-TV, Küche oder Kitchenette sowie mindestens einen getrennten Schlafraum können sie sich auf ein umfassendes Ferienprogramm freuen.

Jetzt den neuen

Katalog 2011 + DVD bestellen!

Buchen Sie in Ihrem Reisebüro, im Internet unter www.bodenmais.de oder über unsere

Service-Hotline: 0 180 5 / 144 514 54 (0,14 € / Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunknetze bis zu 0,42 € / Min.)

Reisezeitraum: 05.03.11 – 12.11.2011 Anreisetag: Samstag Reisedauer & Preis: Anreise: 15.00 –18.00 Uhr 1 Woche zum Komplettpreis! Abreise: bis 11.00 Uhr Familien-Ferienwohnung (2+1 oder 2+2 Personen, € 349,– 1 Wohnraum + 1 Schlafraum) Endreinigung und Bettwäsche wird pro Person mit insgesamt € 5,– berechnet. Haustiere auf Anfrage möglich. Kurtaxe: Erw. € 2,00, Kinder (6–16 Jahre) € 1,00 vor Ort zu zahlen.


INFORMER MAGAZINE MÄR 2011