Issuu on Google+

schaufenster Aufträge an: Info3-Verlag, Kirchgartenstraße1, D-60439 Frankfurt, Fax 069 - 58 46 16, eMail: anzeigen@info3.de. Telefonische Auskünfte bei Frau Zimbehl:, 069 - 57 000 891. Preis für Fließtextanzeigen: € 0,95 je mm Höhe inkl. Satz (+Mwst.). Preis für gestaltete Anzeigen: € 1,85 je mm Höhe inkl. Satz (+Mwst.). Anzeigenschluss ist der 20. des Monats vor Erscheinen (für Januar der 12. Dezember). Die Anzeigen erscheinen auch im Internet unter: www.info3.de/schaufenster

kurse und lehrgänge

Manisola Institut/NL

FORUM FREIER CHRISTEN Freie christliche Arbeits-Gemeinschaft

Roland van Vliet/Philosoph Akademie am Bodensee Akademie für persönliche Meisterschaft und soziale Kunst Persönlichkeitsbildende, berufsbegleitende Ausbildung

Initiative für ein freies, anthroposophisch + sakramental vertieftes Christ-Sein heute

Ganzheitlich.

Berufsbegleitende, staatlich zugelassene Fernlehrgänge mit Seminaren: • HeilpraktikerIn • Psychotherapie • Psychologische BeraterIn • GesundheitsberaterIn • RaucherentwöhnungsberaterIn • Suchtberatung • Entwickl.- und Erziehungsberatung • SeelsorgerIn

Kostenfreie Infomappe: Telefon 02129 940 240 www.alh-akademie.de

Kunst

Anthroposophie

Beruf...ein Jahr am Jugendseminar Orientierung

Siehe Infos, unsere Veröffentlichungen, Seminare, Kurse, unsere Anliegen : Förderkreis FORUM KULTUS www.forum-kultus.de post@forum-kultus.de Herrensteig 18 D-78333 Wahlwies

1-jährige Grundausbildung in anthroposophischer Heilkunde Beginn So. 27.01.13 in Stuttgart ( 1x im Monat sonntags)

8.-11. November Clown wird Engelsbote? Vertiefungs-Seminar mit Enrica Dal Zio

Gesellschaftskrise in Deutschland und Europa

9.-11. November LebensKunstAufstellung für Paare mit Delf Alex Banz

3. - 9 . Februar 2013, Arbeitswoche in Unterlengenhardt: Soziale Dreigliederung als Weg zum Verständnis und zur Gestaltung sozialer Prozesse

Der Quellhof e.V. Tel.: 07954 - 396, www.quellhof.de

Themen u.a.: Soziale Gerechtigkeit, Vertragsgestaltung und direkte Demokratie, Gemeinwohlökonomie, Bank- und Geldwesen, Eigentums- und Kapitalverhältnisse, Nachhaltigkeit, Alterssicherung und Grundeinkommen. Mit Udo Herrmannstorfer, Dr. Michael Ross, Prof. Dr. Harald Spehl und Prof. Dr. Christoph Strawe.

Auferstehung denken

Weitere Info und Anmeldung: Institut für soziale Gegenwartsfragen, Libanonstr. 3 70184 Stuttgart, Tel: 0711 – 2368950 eMail: institut@sozialimpulse.de www.sozialimpulse.de/studienangebot.html

Seminar zur kulturellen Identität in Luxor/Ägypten 01.12.2012 - 06.12.2012 mit K.-H. Tritschler

Ameisenbergstrasse 44 70188 Stuttgart tel +49 (0) 711 - 261956 info@jugendseminar.de www.jugendseminar.de

Das Stufenhaus – Studio B7

Wege zu einem neuen Leben. www.rosenkreuz.de

Infos unter Tel.: 0711- 6744138 oder Homepage www.heilpraktikerschule-bauer.de

Der Quellhof e.V.

Info: www.heimart.at Tel./Fax 03643 - 494146

Einweihung Erleuchtung Befreiung

Ausbildungsbeginn mit Schnupper-Wochenende 09. Nov. - 11. Nov. 2012 € 240,– / WE Information: www.manisola.eu Barbara Nick babachi@gmx.net; Tel. 0049(0)175 - 530 7198 0041(0)22 - 534 9780

Wir bieten Dir ein Orientierungsjahr zur Selbstund Berufsfindung auf anthroposophischer Basis mit jungen Menschen aus aller Welt, die zusammen lernen und leben.

nächster Einstieg 6.1.2013 - Hospitation möglich

76

Aus einem „ethischen Individualismus“ erwächst eine „moralische Intuition“, die auf den „freien christlichen“ Impuls Rudolf Steiners bauen kann, so auch auf die vom ihm formulierte, laien-priesterliche TAUFE, TRAUUNG, BESTATTUNG, OPFERFEIER.

Haus Freudenberg BURNOUT VERSTEHEN UND BEWÄLTIGEN Entwicklungschancen entdecken – die eigene Mitte erringen Seminar mit Andreas Korselt, anthroposophischer Arzt und Dr. phil. Günther Dellbrügger Fr. 09. – So. 11. Nov. 2012

Zentrum für Kunst, Anthroposophie und Gegenwartsfragen in Apolda/Thüringen Fr., 23. Nov., 18 Uhr bis So., 25. Nov., 13 Uhr Leben mit den Toten – Wie verbinde ich mich mit den Verstorbenen? Gestützt auf Geisteswissenschaft und eigene Erfahrungen will dieser Kurs zeigen, wie eine Verbindung zu Verstorbenen geschaffen werden kann. Mit Patrick Maier Sonntag, 2. Dezember 2012 ab 11 Uhr Tag der offenen Tür Für alle, die das Stufenhaus und Studio B7 kennenlernen wollen. – Eurythmie zum Anschauen und Mitmachen, Kinderprogramm Das Stufenhaus, Lessingstr. 34, 99510 Apolda info@das-stufenhaus.de Tel. 03644 - 515567 oder 0175 - 5603852 www.das-stufenhaus.de | www.studiob7.eu

KASPAR HAUSER – DIE SUCHE NACH DEM GRAL UND ICH Seminar zum 200. Geburtstag von Kaspar Hauser mit Ursula Hausen und Eckhard Böhmer, Intendant der Kaspar-Hauser-Festspiele in Ansbach Fr. 23. – So. 25. Nov. 2012 „NICHT DER TOD IST SCHWIERIG, ABER DAS STERBEN …“ Unsere Beziehung zum Sterben und zu den Verstorbenen Seminar mit Dr. phil. Günther Dellbrügger und Gabriele Endlich Fr. 25. – So. 27. Jan. 2013 Haus Freudenberg, 82319 Starnberg, Tel. 08151-12379, Haus-Freudenberg@t-online.de www.HausFreudenberg.de

ANTHROPOSOPHIE IM DIALOG

nov ember 2012

info3


Veranstaltungen, Seminare und Bekanntmachungen im November

Weltrevolution

Symposium So.,2.12.2012

Dialog von Integraler Bewegung, 11.00 – 16.00 Uhr Anthroposophie und Rosenkreuz Matthias Ruff, Sebastian Gronbach Berlin Dr. Gunter Friedrich Urania

STIFTUNG ROSENKREUZ

www.stiftung-rosenkreuz.de

der Seele

Wir sind eine moderne weltoffene Gemeinschaft von rund 250 Menschen mit oder ohne Behinderung, die ihre Wurzeln in der gelebten Antroposophie findet.

AUSBILDUNG

HEILERZIEHUNGSPFLEGER/IN STAATLICH ANERKANNT

LEBEN ARBEITEN LERNEN Ausbildung zum/zur

JUGEND- UND HEIMERZIEHER/IN Die dreijährige Fachschulausbildung wird praxisintegriert durchgeführt: Neun einwöchige Blockwochen pro Ausbildungsjahr für den fachtheoretischen und künstlerischen Unterricht Praktische Tätigkeit in einer Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe Weiterhin bieten wir die Möglichkeit einer Schulfremdenprüfung für Berufserfahrene Voraussetzung: Mittlerer Bildungsabschluss und mind. vier Jahre Berufserfahrung im Bereich Kinder- und Jugendhilfe unter fachlicher Anleitung

Leben Sie in Großfamilien, arbeiten mit in der Landwirtschaft, den Werkstätten oder Haushalten. Lernen Sie den Aufgaben der Gegenwart und Zukunft zu begegnen.

HEILEN Voraussetzung ist ein mittlerer Bildungsabschluss und ein ERZIEHEN Vorpraktikum von 12 Monaten. PFLEGEN

Bewerbung bitte an: Dorfgemeinschaft Tennental Diana Dürr & Michael Dackweiler Ita-Wegman-Str. 7 75392 Deckenpfronn Fon 07056 926-0 info@tennental.de

Teilnahme an einem Vorbereitungskurs (10 Module innerhalb eines Jahres) Anfragen und Bewerbungen an: Seminar am Michaelshof Fabrikstraße 9, 73230 Kirchheim Tel. 07021/48 11 66 e-Mail: seminar@mh-zh.de

www.mh-zh.de/seminar

„Ich mache die Ausbildung im Tennental, weil mir nirgendwo sonst so viele außergewöhnliche Menschen begegnet sind.“ Marlies Towers, Seminaristin

Die Lazaruswandlung: Vom hupfigen ego zum friedvollen Selbst ...

www.tennental.de

Tel: 08225/308274

info3

nov ember 2012

ANTHROPOSOPHIE IM DIALOG

77


schaufenster ferien und freizeit

biographiearbeit / Coaching

Raum für biographische Verwandlung Fühlen Sie Ihr Denken!

Das Therapie- Kultur- und Urlaubszentrum auf der sonnigen Vulkaninsel LANZAROTE

Künstlerische Biografie-Arbeit 4-jährige Berufsausbildung 6 Wochenenden, 1 Blockwoche pro Jahr mit „Dynamischem Tierkreis-Zeichnen“ Nächstes Einführungswochenende: 23.11. - 25. 11. 2012

Gabriele Hardner, Tel.: 0351 – 8748437 www.biographiearbeit-dresden.de

Sozialkunst e.V. - Schloß Hamborn Tel.: 052 51 - 68 62 333 eMail: rainer.schnurre@gmx.de www.biografiearbeit-rainer-schnurre.de

Freiwerden – Seminare

Seminare • Coaching • Begleitung • Meditationstage im Odenwald 10.-11.Nov. • Freiwerden – Transformationsweg individuelle Klausurtage • Das will ich wirklich Seminare zur Lebensorientierung • Fortbildung 2013 Meditation und Therapie Meditative und kreativ-therapeutische Verfahren

Adventliche Arbeiten

Dorothea und Wolfgang Mattern www.freiwerden.info dorothea.mattern@t-online.de Tel. 06223 - 9 25 29 29 und 6220

13. - 05.12. und 20. - 22.12. Kurse mit Annegret von Pusch

Freie Hochschule für angewandte Biographiearbeit

Modellieren mit Ton

Grundlagenkurs für die Zusatzausbildung in Biographie- und Gesprächsarbeit

Malen von adventlichen und weihnachtlichen Stimmungen Weitere Angebote finden Sie auf unserer Website:

www.centro-lanzarote.de Ruhe, Erholung und anregende Begegnung in der offenen Atmosphäre unserer kleinen Oase

Mannheim - Heidelberg • Ab 21. September 2013 11 Wochenenden bis Juli 2014 Information und Anmeldungen unter: Tel: 0621 43 735 039 • Mobil: 0151 15 777 282 info@hochschule-biographiearbeit.org www.hochschule-biographiearbeit.org

Weiterbildung Methodik der Biographiearbeit Nächster Beginn 26. Nov 2012 Das Leben in die Hand nehmen – Grundlagenseminare Zukunftsschritte aus der Lebensreflektion entwickeln Do. 10. Jan – So. 13. Jan 2013, Berlin Mi. 23. Jan – Sa. 26. Jan 2013, Öschelbronn Aus der Praxis für die Praxis der Biografiearbeit „Methoden Koffer“ oder „Das Werkzeug sind wir“? Fr. 26. – So. 28. Okt 2012, Berlin Berufung und Beruf „Ich fühle meine Ziele – Meine Ziele finden mich.“ Fr. 23. Nov – So 25. Nov 2012, Berlin Typologien – Themen und Muster im Lebenslauf Temperamente und Seelentypen im Kontext der Biografie Mi. 28. Nov – Sa. 01. Dez 2012, Kassel Das Leben in die Hand nehmen - Grundlagenseminar Rückblick und Vorblick zum Jahresanfang Do. 10. Jan – So. 13. Jan 2013, Berlin

Ausbildung in astrologisch fundierter Biographiearbeit

Das Helfende Gespräch Drei Ebenen und sieben Qualitäten in Gespräch und Begegnung Do. 21. Feb – So. 24. Feb 2013, Kassel

Wohnen mit allen Sinnen Suchen Sie das Außergewöhnliche, dann schauen Sie doch mal herein! Stilvoll, ruhig, privat und Pool

• Astrologische Hintergründe • Zyklen und die astrologische Biographiearbeit • Horoskopberatung • Astromedizin (mit Heilpflanzenexkursionen)

Lernen von Lebensherausforderungen Methodische Arbeit zur Schicksalserkenntnis an Alltagsereignissen Do. 09. Mai – So. 12. Mai 2013, Kassel

www.finca-sambal.info, Tel. 0034/616078904 oder Tel. 0034 - 922486641

Beginn am 22.-24. März 2013 in Heppenheim an der Bergstraße. 4 x 3 Tage.

Lebensbegegnungen und -Beziehungen Individualität und Gemeinschaft Do. 13. Jun – So. 16.Jun 2013

Telefon: 0034 928 512842 • Fax: 0034 928 512844 e-mail: info@centro-lanzarote.de

Kanarische Insel La Palma

! und !

Kreativsein auf La Palma Atelier für Kunst und kontemplatives Gestalten offene Kurse, Einzelstunden, Ferien-Seminare Claudia Merkel-Haist, dipl. Kunsttherapeutin claudia@finca-sambal.info, Tel. 0034/616078904

Wolfgang Karl Fischer, Master of Science (U.C.C.), Heilpraktiker Seminare, Vorträge, Exkursionen, Coaching, Praxis Tel. 06252-966536, www.integrierte-medizin.com

HEILSAMES SCHREIBEN

Weitere Seminare auf unserer Website www.Lebenswege.biz | info@Lebenswege.biz Tel. 030 - 611 089-21

Internationales Forum für Biographiearbeit als Beruf

Kompakt-Ausbildung 2013 Kreative Schreib-Methoden und Dynamiken sind ein achtsamer und kraftvoller Weg vertiefter Selbsterfahrung. Die Heilkraft der Sprache und des Schreibens belebt und impulsiert Prozesse inneren Wachstums, der Erlebnisverarbeitung und des Selbstmanagements. Beginn: 8.-10.Februar 2013

auf Grundlage der Anthroposophie • Internationales Netzwerk der Biographiebe raterInnen • Marktplatz für Biographiearbeit Beratungsangebote, Seminare und Ausbildungen

Ingeborg Woitsch, Berlin 030-84419285, www.ingeborgwoitsch.de

www.biographie-arbeit.org

ZwischenZeiten

Biographiearbeit Fachweiterbildung

Coaching – Biografiearbeit – Seminare Teamentwicklung – Outdoortraining

1. Zyklus – Grundlegende Module 2013 Januar – Vorgeburtliche Entfaltung des Lebens März – Leibliche Geburt bis zur Geburt des Ego Deutschland - Schweiz

Volker Frohnhoff Saarbrücken, Tel: 0681 9603863 www.zwischenzeiten.de

78

Lebenswege … Seminare und Weiterbildungen

www.christophori.com

ANTHROPOSOPHIE IM DIALOG

nov ember 2012

info3


Veranstaltungen, Seminare und Bekanntmachungen im November Wie – Werkplatz für individuelle Entwicklung – Joop Grün www.biographie-arbeit.ch Grundlagen-Seminar Kursleitung: Joop Grün, Schweiz „Mein Lebenslauf als persönlicher Lernprozess“ Veranstaltungsort: „Unternehmen Mitte“ Basel I. Kleine Gruppe (4-6 P) 12 Abende 14 tägig (Donnerstags) Beginn: 03. Januar 2013 Oder/Und wöchentlich (Dienstags) Beginn: 08. Januar 2013 Kosten: 980,– Sfr II. Gruppe (8-12P) Wochenseminar Wann: 25. Januar (18.30h) bis 30 .Januar 2013 (13.00h) Kosten: Sfr 580,–

kurse und lehrgänge

Eurythmie Massage Ausbildung bei Tanja Baumgartner unternehmen eurythmie

2-jährige Ausbildung in 20 Wochenendmodulen Inhalte • Ergreifen des eigenen Leibes als Grundlage der Massage • intensives Erüben der Laut-Farbbewegungen • Übertragung eurythmischer Bewegungen auf den Leib Ort: Bartenheim bei Basel Dauer: Januar 2013 bis Dezember 2014

Information, Koordination und Anmeldung: WIE – Werkplatz für individuelle Entwicklung Sonja Landvogt, Tel: +49 - (0)6221 - 6534451 sonja.landvogt@web.de

Info-Tag: Sonntag, 11. November 2012, 10 bis 17 Uhr Informationen:

www.unternehmen-eurythmie.ch tanjabaumgartner@mac.com

Sagres Services, Heidelberg Coaching, Konflikte, Supervision, Kunst im Sozialen, kollegiale Selbstverwaltung, Organisationsentwicklung, Qualitätsentwicklung (Wege zur Qualität), biographische Beratung, Schicksalslernen www.sagres-services.com office@sagres-services.com Tel. 06221 / 83 10 94

kurse und lehrgänge

besonderes

Forum 3 Stuttgart

Gerhard Reisch Stiftung

23. bis 24. November Prophezeiungen, Phänomene, Hoffnungen Die wahre Bedeutung von 2012 im Licht einer neuen Sternenweisheit 25. November Innere Strahlkraft Das Anziehen des Auferstehungsleibes Beide Seminare mit Dr. Robert Powell, Autor, Eurythmist, Astronom und Sternkundiger, Kalifornien, USA 25. bis 26. Januar Kunst und Aufmerksamkeit Eine sinnlich philosophische Reise durch Kunst und Kultur Seminar mit Jannis M. Keuerleber, Dozent und Berater, Stuttgart

Lebenswerk 1899-1975 Archiv originaler Bilder, Schriften und Mappen Verlag - Bücher - Repro - Medien - Bildung - Forum Tel. 07554 989 9979, Fax 07554 989 9981 www.gerhardreisch.com

Auferstehung denken Seminar zur kulturellen Identität in Luxor/Ägypten 01.12.2012 - 06.12.2012 mit K.-H. Tritschler Info: www.heimart.at Tel./Fax 03643 - 494146

22. bis 23. Februar Die soziale Frage unter dem Gesichtspunkt nachhaltiger Gemeinschaftsbildung Mit Karl-Dieter Bodack, Gröbenzell

15. bis 17. März Bäume und Menschen und Elementarwesen Ein Beziehungsnetz zwischen Erscheinung und Wesen Seminar mit Karsten Massei, Zürich Forum 3, Gymnasiumstraße 21, 70173 Stuttgart Tel 0711/4400749-77, www.forum3.de

info3

nov ember 2012

Blasinstrumente Choroi Vertriebs-GmbH St. Urbanstrasse 23 CH-4900 Langenthal Tel. DE 0711 77 091 29

1. bis 2. März Erfahren und Verstehen der Lebenskräfte Methodische Vertiefung des menschlichen Wahrnehmungs- und Erkenntnisvermögens Seminar mit Dorian Schmidt, Jena 8. bis 9. März Aufräumen im Innen und Außen Mit Petra Neisse, Lebensberatung und Beratung für Wohnraumbewusstsein

Musik – die universelle Sprache.

www.choroi.org

Beste Rohmaterialien, Gerätschaften und Zubehör für Hobby, Schulen, Kirchen und Werkstätten:

EXAG O N Industriepark 202, 78244 Gottmadingen Tel. 07731 / 97 70 07, Fax 07731 / 97 70 09 E-Mail: exagon@t-online.de Internet-Shop: www.exagon.ch

ANTHROPOSOPHIE IM DIALOG

Die Lazaruswandlung: Vom hupfigen ego zum friedvollen Selbst ... Tel: 08225/308274

79


Schaufenster November 2012