Issuu on Google+

PERSPEKTIVEN Band 28 n Ausgabe 2 n Mai-Juni 2014

Die größte Demokratie der Welt wählt SCHRITTE HIN ZUM WELTFRIEDEN

NACHBARN DIE BEZIEHUNGEN ZWISCHEN INDIEN UND SRI LANKA

KULTUR DIE ENTWICKLUNG DES SUFISMUS

REVIEW DIE INDISCHE FRAU


POTPOURRI

KOMMENDE EREIGNISSE IN INDIEN BUDDHA PURNIMA

Bei Buddha Purnima wird der Geburtstag von Lord Buddha gefeiert. Zu den Aktivitäten gehören Gebetstreffen, religiöse Diskurse, das Rezitieren von buddhistischen Schriften, Gruppenmeditationen und Andachten. Indian Railways betreibt den Mahaparinirvan Express Buddhist Touristenzug, der alle buddhistischen Pilgerorte in Indien ansteuert. WANN: 14. Mai WO: An verschiedenen buddhistischen Stätten in Indien, insbesondere in Bodh Gaya

MOATSU FESTIVAL

LAMAYURU FESTIVAL

WANN: Erste Maiwoche WO: In den Dörfern des MokokchungDistrikts, insbesondere in Chuchuyimlang, Nagaland

WANN: 14. – 15. und 24. – 25. Juni WO: Kloster Lamayuru, Ladakh

Das Moatsu Festival wird von den Ao-Stämmen im Staat Nagaland in Nordostindien zum Ende der Pflanzzeit gefeiert. Die Menschen sind feierlich gekleidet, singen und tanzen, sitzen um ein Feuer herum und genießen üppige Speisen.

Das zweitägige Festival Yuru Kabgyat in Lamayuru findet im ältesten Kloster von Ladakh statt. Es gibt LamaMaskentänze zu sehen. Ein weiteres wichtiges Ritual ist das Verbrennen von Statuen, was für die Verbrennung des Egos steht.

SUMMER FESTIVAL

Das Summer Festival erweckt eine Bergstation in Ooty in Tamil Nadu zum Leben. Die Blumenausstellung ist ein optisches Highlight. Es findet auch ein Bootrennen und Trekking statt. WANN: Anfang Mai WO: Botanischer Garten, Ooty, Tamil Nadu

MT ABU SUMMER FESTIVAL

Das Mt Abu Summer Festival in Rajasthan beginnt mit dem Singen von Balladen, gefolgt von regionalen Volktänzen und einem Feuerwerk. Es bietet sportliche Aktivitäten wie ein Bootrennen auf dem Nakki Lake und Roller-Skate-Rennen. Der Höhepunkt ist die Sham-e-Qawwali-Show, bei der berühmte Qawwals Indiens auftreten. WANN: 12. – 14. Mai WO: Mt Abu, Rajasthan

CHAMPAKULAM MOOLAM BOOTRENNEN

Das älteste Schlangenbootrennen von Kerala findet auf dem Fluss Pamba statt. Die Teilnehmer verwenden verschiedene Boote, wie Chundan und Iruttu Kuthi. Vor dem Rennen wird eine faszinierende Prozession mit exotischen Flößen und geschmückten Booten durchgeführt. WANN: 23. Juni WO: Champakulam, Alleppey, Kerala


Vorwort Anlässlich der Regierungswahlen Indiens, der größten Demokratie der Welt, schildert uns der frühere Vorsitzende der Wahlkommission, Dr. SY Quraishi, seine Ansichten zu diesem ‚Zelebrieren’ der Demokratie und zu den Änderungen der politischen Landschaft im Lauf der Jahre. Von den Websites der sozialen Medien bis hin zu E-Mails und SMS analysieren wir, wie sich die politischen Kampagnen im Land verändert haben. Und werfen einen Blick darauf, wie die Wahlen Ausländer nach Indien locken und so ein neues Genre namens ‚Wahltourismus’ entsteht. Auf dem Gebiet der Industrie verdienen die Fortschritte Indiens Anerkennung. Wir präsentieren Ihnen einen Überblick über den neuen Delhi Mumbai Industrial Corridor, durch den in sechs Staaten des Landes Industriegebiete entstehen sollen, die Zentren der globalen Produktion und des Handels sein werden. Der geplante Korridor verläuft durch die Staaten Uttar Pradesh, die Hauptstadtregion Delhi, Haryana, Rajasthan, Gujarat und Maharashtra und hat eine Gesamtlänge von 1.483 km. Wir beleuchten, wie sich die engen Beziehungen Indiens zu Schwarzafrika bei der 10. CII-EXIMBankenklausurtagung zur Indisch-Afrikanischen Projektpartnerschaft weiter intensiviert haben, was die verbesserten Geschäftsaussichten angeht. Dies ist auch ein Thema für Indiens Initiativen in Sri Lanka, zu denen Wohnungsbau, humanitäre Hilfe und die Lieferung von Medikamenten und landwirtschaftlichen Geräten zählen. Anlässlich des Internationalen Tags der UN-Friedenstruppen am 29. Mai befassen wir uns mit den indischen Friedensanstrengungen in aller Welt. Während der indische Filmemacher und Modedesigner Muzaffar Ali die Wurzeln des Sufismus beschreibt, wie er nach Indien kam und seine Kraft zu vereinen, rezensiert die berühmte KathakTänzerin Shovana Narayan die Veröffentlichung des Außenministerium ‚The Indien Woman’ und erläutert, wie dieser Bildband deren Mut und Entschlossenheit würdigt. Außerdem finden Sie ein Feature der altgedienten indischen Theaterregisseurin Nadira Zaheer Babbar und anderer Theaterpersönlichkeiten Indiens darüber, wie sich das Theater in Indien entwickelt und moderne Trends aufgenommen hat. Sie finden auch optische Perlen in dieser Ausgabe: Radhanagar Beach auf Havelock Island auf den indischen Andamanen mit seinem weißen Sand und dem türkisfarbenen Meer sowie die Flora und Fauna der Naturschutzgebiete in Mudhumalai, Nagarhole, Wayanand und Bandipur in Südindien. Perspektiven Indien ist jetzt über Magzter, einem der größten digitalen Zeitschriftenläden der Welt, auf allen mobilen Plattformen und AppStores verfügbar. Das E-Magazine kann in allen 14 Sprachen im Web und auf mobilen Geräten unter folgendem Link gelesen werden: indiaperspectives.in/magzter. Ein weiterer großer Schritt hin zur Digitalisierung von Perspektiven Indien ist Augmented Reality auf der ARplay-App, wodurch die Leser Dokumentationen ansehen können, die in Bezug zu den Geschichten in unserem Magazin stehen. Weitere Details finden Sie auf der Seite des Inhaltsverzeichnisses.

PER

SPE

Band

KTI

28

VEN

n A usgab

e2

n M ai-Ju

ni 20

14

Die größ Dem Wel okratte t wä ie d hlt er

Syed Akbaruddin

SCH WE RITT LTF E H RIE IN Z DEN UM

NACH BARN DIE BE INDI ZIEH UN EN UND GEN ZW SRI LANK ISCH EN A

KUL DIE TUR EN SUFI TWIC SMUS KL UN

G DE

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

3

n

S

REVI DIE EW INDI SCHE

FRAU

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


PERSPEKTIVEN Band 28 n Ausgabe 2 n Mai-Juni 2014

Herausgeber: Syed Akbaruddin Stellvertretender Herausgeber: Nikhilesh Dixit Außenministerium Zimmer-Nr. 255, ‘A’ Wing, Shastri Bhavan, Neu Delhi – 110011, INDIEN Tel.: 91.11.23383316, Fax.: 91.11.23384663 Feedback / Informationen unter: osdpd2@mea.gov.in Web: http://www.indiandiplomacy.in MaXposure Media Group India Pvt Ltd Verleger & COO: Vikas Johari CEO & Managing Director: Prakash Johari CFO: Kuldip Singh Executive Editor: Saurabh Tankha Hauptsitz MaXposure Media Group India Pvt Ltd Unit No. F2B, Second Floor, MIRA Corporate Suites, Plot No. 1&2, Ishwar Nagar, Mathura Road, Neu Delhi - 110 065, INDIEN CIN No: U22229DL2006PTC152087 Tel: +91.11.43011111, Fax: +91.11.43011199 Feedback / Informationen unter: indiaperspectives@maxposure.in FÜR INFORMATIONEN | MMGIPL Tel: +91.11.43011111 FAX: +91.11.43011199 www.maxposure.in Perspektiven Indien wird auf arabisch, Bahasaindonesich, englisch, französisch, deutsch, hindi, italienisch, paschtunisch, persisch, portugiesisch, russisch, singhalesisch, spanisch und tamilisch veröffentlicht. Diese Ausgabe wird gedruckt und herausgegeben von Syed Akbaruddin, Joint Secretary, XP und Offizieller Sprecher, Außenministerium (MEA), Neu Delhi, Zimmer-Nr. 255, ‘A’ Wing, Shastri Bhavan, Neu Delhi – 110011, Indien und veröffentlicht bei MaXposure Media Group India Pvt. Ltd. (MMGIPL), Unit No. F2B, Second Floor, MIRA Corporate Suites, Plot No. 1&2, Ishwar Nagar, Mathura Road, Neu Delhi - 110065, Indien. Perspektiven Indien erscheint sechs Mal pro Jahr. Alle Rechte vorbehalten. Die Artikel / Illustrationen und/oder Fotografien dürfen nur mit Erlaubnis von ‘Perspektiven Indien’ verwendet oder reproduziert werden. Das MEA und MMGIPL übernehmen keine Verantwortung für Verlust oder Beschädigung unerbetener Produkte, Manuskripte, Fotografien, Illustrationen, Dias oder anderer Materialien. Die in dem Magazin geäußerten Ansichten sind nicht notwendigerweise die des MEA oder MMGIPL. Folgen Sie uns auf: http://www.facebook.com/IndianDiplomacy http://www.twitter.com/IndianDiplomacy http://www.youtube.com/Indiandiplomacy

Um eine Ausgabe von Perspektiven Indien zu erhalten wenden Sie sich bitte an Ihre nächstgelegene indische Botschaft


I N H A LT

14 66 FORTSCHRITT

SCHNAPPSCHÜSSE

TREND

REVIEW

6 Staaten, 1.483 km, eine bessere Zukunft.....06 814 Millionen Wähler, 930.000 Wahllokale, 1,19 Millionen EVMs...................14 TREND

Wahlbetrieb......................................................21 TREND

Die Zugkraft der Massenmedien.................. 24 INNOVATION

Apps über alles................................................ 28

78

In der Wildnis..................................................66 Über Mut und Entschlossenheit...................74 REVIEW

Spuren des Buddhismus................................ 78 REISE

Einfach makellos............................................. 82 KONVERSATION

Agenda einer Prinzessin................................ 88

PARTNERSCHAFT

Kooperation, die niemals endet....................31 PARTNERSCHAFT

Indien und Sri Lanka festigen ihre historischen Bande................................. 38 PARTNERSCHAFT

Indien möchte das zukünftige Afrika mit aufbauen........................................ 42

Perspektiven Indien enthält jetzt digitale Inhalte. Um informative Dokumentationen anzusehen, die einen interessanten Bezug zu unseren Artikeln herstellen, befolgen Sie bitte nachstehende Anweisungen. FUNKTIONSWEISE: 2

1

3

INITIATIVE

Schritte hin zum Weltfrieden........................ 48

Scan

KULTUR

Auf der Suche nach Spiritualität.................. 52 KULTUR

Das neue Gesicht des indischen Theaters.....60 REVIEW

Der Weg ist das Ziel......................................... 65

Schritt 1: Laden Sie die Step 1: Download the free kostenlose ARPlay-App ARplay app for iPhone or für iPhone oder Android Android. herunter.

Schritt 2: Öffnen Sie die Step 2: Open the ARplay app, ARPlay-App, richten Sie hold the phone on the magadas Handy auf das Cover der zine cover and tap to scan it. Zeitschrift und scannen Sie

Schritt 3: Nun Step 3: Watch thekönnen videos. Sie die Videos ansehen.

Download: (iPhone/ iPad) arplay.in/ios & (Android devices) arplay.in/android

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

5

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


FORTSCHRITT

DADRI REWARI

PRITHALA

PHULERA

MARWAR JN

AMLI ROAD/SABARMATI

PALANPUR

VADODARA GOTHANGAM

VASAI ROAD JN PORT

6 Staaten, 1.483 km, eine

bessere Zukunft

PERSPEKTIVEN

n

6

n

M AI - J U N I

2 0 1 4


Die indische Regierung hat den Delhi Mumbai Industrial Corridor (DMIC) ins Leben gerufen, um ein Industriegebiet durch sechs Staaten des Landes zu bilden. Wir untersuchen, was von diesem ehrgeizigen Projekt zu erwarten ist.

U

m eine starke Wirtschaftsbasis und Dadri in der Hauptstadtregion Delhi mit einer weltweit und am Jawaharlal Nehru Port in Mumbai. wettbewerbsfähigen Umgebung Dieser Frachtkorridor soll durch Uttar und moderner Infrastruktur zu Pradesh, die Hauptstadtregion Delhi, schaffen und um ausländische Haryana, Rajasthan, Gujarat und Maharashtra Investitionen anzuziehen, den örtlichen verlaufen, zumeist parallel zu den bestehenden Handel zu beleben und nachhaltige Bahnverbindungen. Entwicklung zu fördern, hat das Aus der Längenverteilung des Der DMIC Handels- und Industrieministerium geplanten Frachtkorridors ergibt wurde als der indischen Regierung das sich, dass Rajasthan (39 %) und Modell-IndusKonzept des Delhi Mumbai Gujarat (38 %) zusammen 77 % der triekorridor mit Industrial Corridor (DMIC) Gesamtlänge ausmachen, gefolgt internationaentwickelt. Der DMIC wird als von Haryana und Maharashtra (je lem Standard Modell-Industriekorridor von 10 %) und Uttar Pradesh und der internationalem Standard gesehen, Hauptstadtregion Delhi (je 1,5 % geplant mit besonderer Betonung der der Gesamtlänge) zwischen Delhi Ausweitung der Produktions- und und Mumbai. Es ist geplant, dass Dienstleistungsbasis und der Entwicklung eines der vorgeschlagene Korridor zusätzlich zu globalen Produktions- und Handelszentrums. den End-Terminals neun Knotenbahnhöfe Der DMIC ist ein multimodaler, belastbarer für den Frachtaustausch zwischen dem Frachtkorridor (Dedicated Freight Corridor bestehenden Bahnsystem und dem DFC hat. - DFC) zwischen Delhi und Mumbai. Er In den nächsten drei Jahrzehnten sollen die deckt 1.483 km ab und endet in Tughlaqabad Industriestädte, die sich als Teil des DMIC-

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

7

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


FORTSCHRITT

Projekts entwickeln, Investitionen von ungefähr 100 Milliarden Dollar anziehen. In der ersten Phase hat die Regierung finanzielle Unterstützung in Höhe von 175 Milliarden Rupien zugesagt, im Durchschnitt 25 Milliarden Rupien pro Stadt (mit einer Deckelung von 30 Milliarden Rupien pro Stadt), für die Entwicklung von sieben Industriestädten, wozu die Dadri-NoidaGhaziabad Investmentregion, die ManesarBawal Investmentregion, die KhushkheraBhiwadi-Neemrana Investmentregion und die Ahmedabad-Dholera Investmentregion gehören. Vermutlich werden so Arbeitsplätze für ca. 30 Millionen Menschen entstehen. Um die Anpassung des DFC und die notwendigen Transportinfrastrukturanforderungen zu optimieren, wird erwogen, die Umgebungsregion auf beiden Seiten des DFC auf 200 km zu erweitern, um so effiziente Wirtschaftsregionen mit qualitativ hochwertiger

Infrastruktur zu erschaffen. Zusätzlich zu der Umgebungsregion gehört zur Entwicklung des DMIC eine verbesserte Bahn- und Straßenkonnektivität ins Hinterland, zu den Märkten und ausgewählten Seehäfen an der Westküste. Das umgebende Projektgebiet (PIA - Project Influence Area) für den DMIC umfasst 436.486 qkm, was 13,8 % der geographischen Gesamtfläche Indiens entspricht. Was die Flächenverteilung angeht, so gehören zum Projektgebiet PIA des DMIC sieben Staaten und zwei Unionsterritorien. Es umfasst insgesamt eine Bevölkerung von 178 Millionen, was ca. 17 % der Gesamtbevölkerung des Landes ausmacht. Die DMIC-Staaten tragen 50 % der Produktion der wichtigsten Landwirtschaftsprodukte und 60 % der Gesamtexporte des Landes bei. Außerdem zeigt die Zahl der Auslandsinvestitionen, dass von Januar 2000 bis Dezember 2006 52 % der ausländischen Direktinvestitionen in die DMIC-Staaten flossen.

GUJARAT

Gujarat ist einer der industrialisiertesten Staaten Indiens und verzeichnete von 2002 bis 2007 ein Industriewachstum von 12,5 %. Im 10. Fünfjahresplan Indiens erzielte es einen BSP-Anstieg von 10,2 %, den höchsten aller indischen Staaten. Ein Anteil von 15,14 % (114,52 Milliarden US$) der indischen Gesamtinvestitionen floss nach Gujarat. Gujarat verzeichnete ein Bruttoinlandsprodukt (BSP) von 10,2 % (2002 – 2007), wobei ein BSP von 11,2 % das Ziel war (2007 – 2012). Die Ahmedabad-Dholera Investmentregion liegt ca. 100 km vom DFC entfernt in Vadodara / Ahmedabad. Die staatliche Regierung hat Dholera als Sonderinvestitionsregion ausgewiesen und die Vorlage von Entwicklungsplänen vorbereitet. Dholera steht auch in der engeren Auswahl für die Entwicklung eines neuen Hafens, wofür die Arbeiten bereits laufen. Ungefähr 38 % (564 km) des 1.500 km langen Dedicated Freight Corridor (DFC) werden durch Gujarat verlaufen und 62 % des Gesamtgebiets von Gujarat (18 von 26

PERSPEKTIVEN

n

8

n

M AI - J U N I

2 0 1 4

Distrikten) liegen in der Umgebungsregion. Der Staat hat MoUs mit verschiedenen Industrieunternehmen über 2844,51 Milliarden Rupien unterzeichnet, was ungefähr 700.000 Arbeitsplätze schaffen würde.


RAJASTHAN

Rajasthan bildet einen natürlichen Korridor zwischen den reichen nördlichen und wohlhabenden westlichen Staaten Indiens, was ihn zu einem wichtigen Handelszentrum macht. Da fast 39 % des DFC durch Rajasthan verlaufen, sind die Chancen für Industrieansiedlungen entlang der Strecke groß, weil Rajasthan für die westlichen und nördlichen Märkte zugänglich sein wird. Ca. 60 % der Staatsfläche (in 22 Distrikten einschließlich Jaipur, Alwar und Bhilwara) fallen in den Einflussbereich des Projekts. Dadurch wird der Staat ein attraktives Ziel für die Ansiedlung von Industrie und unterstützender Infrastruktur sein. In der Region Khushkhera-Bhiwadi-Neemrana wird ein integrierter Industrieort entwickelt und in ähnlicher Weise ist in der ersten DMICPhase in der Region Jodhpur-Pali-Marwar eine Ansiedlung mit Unterstützungs-Infrastruktur

MAHARASHTRA

Die erste Phase hat das Potential, bis 2042 eine Industrieproduktion von 20 Billionen Rupien und 3,8 Millionen Arbeitsplätze zu generieren. Die Staatsregierung wird mit einer Investition von 173,19 Milliarden Rupien die Industriestadt Shendre-Bidkin in Aurangabad entwickeln. Maharashtra wird das Land zur Verfügung stellen, während das Zentrum für jedes Ansiedlungsprojekt 30 Milliarden Rupien ausgibt. Die Staatsregierung und der DMICTrust haben für die Entwicklung dieser Projekte ein Joint Venture gegründet, wobei der Staat einen Anteil von 51 Prozent hält und der DMIC den Rest. Zu den wichtigsten Vorteilen Maharashtras zählen das Inlandsprodukt: 74 Milliarden US$; Exporte: 44 Milliarden US$ (45% der Gesamtexporte Indiens); Industriesektor: ca. 19 % der Nettowertschöpfung auf dem Industriesektor; durchschnittliches jährliches Wirtschaftswachstum: 9,3 % in den letzten drei Jahren und die meisten Genehmigungen für ausländische Direktinvestitionen des Landes. Der Staat ist das wichtigste Finanz- und ein bedeutendes Handelszentrum.

und -projekten geplant. Der Staat bietet große Investitionschancen für innovative Tourismusprojekte und möchte Investitionen im Bereich Automobile, Konsumgüter und IT anziehen.

Es wird erwartet, dass das Wachstum auf dem IT/ITeS-, dem Banken- und Finanzdienstleistungssektor den Anteil des Staats am tertiären Sektor erhöht. Das MIDC hat ungefähr 226 funktionsfähige Industriegebiete in Maharashtra errichtet. Aufstrebende Industriezweige sind Maschinenbau, Lebensmittelverarbeitung, Automobile / Autoteile, Leder, Chemie und Pharma.

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

9

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


FORTSCHRITT

HARYANA

Haryana hat den Standortvorteil, in der Hauptstadtregion zu liegen, einem wichtigen Handels- und Konsumzentrum. Es wird erwartet, dass die hier im Rahmen des DMIC geplanten Initiativen die Industrieaktivitäten ankurbeln und mittel- und langfristig den Produktionssektor exponentiell ansteigen lassen, große Beschäftigungschancen bieten und Investitionen anziehen. In der ersten Phase soll die Manesar Bawal Investmentregion (MBIR) entwickelt werden. Die MBIR erstreckt sich über 800 qkm, von denen 402 qkm zuerst entwickelt werden. Eine Ansiedlung als Greenfield Integrated Township ist geplant, um innerhalb der MBIR als zukünftige Modellstadt zu fungieren. Im Laufe von 30 Jahren soll eine Leistung von 25 Millionen Rupien erwirtschaftet werden und es sollen 1,6 Millionen

DELHI

Die Hauptstadtregion Delhi ist einer der wichtigsten Geschäfts- und Investitionsstandorte, umfasst Noida, Gurgaon, Faridabad und Ghaziabad und ist das Haupthandelszentrum von Nordindien. Das Bruttoinlandsprodukt des Staats zu laufenden Preisen stieg von 15,9 Milliarden US$ in 2002-3 auf 17,8 Milliarden US$ in 2003-4, was einem Wachstum von 12,1 % entspricht. Die wichtigsten Vorteile des Staats sind: Bruttoinlandsprodukt (BIP): 17,8 Milliarden US$ (2004); eine schnell wachsende Wirtschaft durch den Dienstleistungssektor; das zweitbeliebteste Ziel von ausländischen Direktinvestitionen in Indien; das größte Verbrauchszentrum für Konsumgüter und Autos; die höchste Konzentration „superreicher“ und „reicher“ Haushalte und attraktive Touristenziele. Delhi gehört zu den am weitesten entwickelten Ökonomien, wobei der Dienstleistungssektor mit 77 % zum BIP beiträgt.

PERSPEKTIVEN

n

10

n

M AI - J U N I

2 0 1 4

Arbeitsplätze entstehen. Für die MBIR werden Vor-Machbarkeitsstudien über kostengünstigen Wohnungsbau, Bildungsund Gesundheitszentren, integrierte multimodale Passagierzentren, ÖkoStadtentwicklung, Frischwasserversorgung und Stromübertragung erstellt. Zu den wichtigsten Vorteilen gehört, dass Haryana das vierthöchste Prokopfeinkommen des Landes hat, führender Produzent von Automobilen und Autoteilen ist und drittgrößter Exporteur von Software.


UTTAR PRADESH

Mehrere multinationale Konzerne haben Der Staat hat einen Anteil von über 10 % am ihre Anlagen im Industriegebiet von Noida Gesamtinlandsprodukt. Uttar Pradesh wird am in der Nähe der Hauptstadt errichtet. Die meisten vom DMIC profitieren, da sich hier Gesamtinvestitionen belaufen sich auf ca. die östlichen und westlichen Korridore treffen. 14,4 Milliarden US$, wobei die Investitionen Seine gesamten Landwirtschaftsprodukte in Infrastruktur 11,45 Milliarden US$ werden in einer Kühlkette gesammelt und betragen. in Dadri auf dem westlichen UP hat viele internationale Korridor platziert, wodurch die Player angezogen, die ihre Die Integrated Landwirtschaftsprodukte die Anlagen in dem Staat errichtet Industrial Häfen in Rekordzeit erreichen haben, bietet große Chancen Township ist auf können. für Investitionen im privaten einem Gebiet Durch die Auswirkungen Sektor bei der Verbesserung von 302 Hektar der westlichen und östlichen der Infrastruktureinrichtungen Korridore und der neuen wie Express-Highways, geplant, mit Industriestädte werden über Eigenbedarfskraftwerke, dem Hauptziel, drei Millionen Arbeitsplätze internationale Flughäfen, ein „knowhowentstehen und die Trockenhafeneinrichtungen und basiertes Industrieleistung des Staats um der Entwicklung von Freizeit- und Ökosystem“ zu 24 Billionen Rupien gesteigert. Tourismusinfrastruktur. erschaffen Die Vision dieser Investmentregion ist die Entwicklung einer gepflegten, nachhaltigen und gut angebundenen infrastrukturgeleiteten integrierten Industriestadt. Die Integrated Industrial Township ist auf einem Gebiet von 302 Hektar geplant und hat das Hauptziel, ein „wissensbasiertes Ökosystem“ zu erschaffen, in dem Industrien integriert sind, die innovativ sind und zur wirtschaftlichen Entwicklung beitragen. Das Projekt wird Arbeitsplätze für ca. 58.000 Arbeiter und durch Förderung von Kooperation und Innovation Anreize für neue Unternehmen schaffen. UP verzeichnet signifikante Investitionen in Zucker, Baumwollstoffen und diverser Lebensmittelverarbeitung. Die Zementproduktion im Staat ist in 2003-2004 um 42 % angestiegen. Die Gesamtzahl der Fabriken im Land liegt mit 13.645 im obersten Quartil. Die Elektronik-, Leder-, Textil- und mineralbasierten Industrien verzeichnen einen vielversprechenden Anstieg bei den Industrie-Investitionen. Der Dienstleistungssektor ist der wichtigste aufstrebende Sektor hier. UP ist ein Zentrum für IT-Unternehmen geworden und rangiert an vierter Stelle bei Software-Exporten.

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

11

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


FORTSCHRITT

Einschätzung der Entwicklungsergebnisse

/ verarbeitenden Industrie wären. Weitere Vorteile werden entstehen durch die Im Rahmen des Projekts ist zunehmende landwirtschaftliche Aktivität im ein Projekteinflussbereich als DMIC-Einflussbereich und den entsprechenden Modellindustriekorridor von internationalem Einfluss auf die Schaffung von Arbeitsplätzen. Standard geplant, mit Betonung auf Das DMIC-Projekt bringt die Umsetzung Ausweitung der Produktionsund den Betrieb verschiedener und Dienstleistungsbasis sowie industrieller Aktivitäten mit sich Eine adäquate der Entwicklung des DMIC zu sowie Infrastruktureinrichtungen Konnektivität einem globalen Produktions- und wie Straßen, Bahnverbindungen, zwischen den Handelszentrum. Flughäfen, Häfen, logistische Häfen / dem Dementsprechend gehört Infrastruktur und integrierte Hinterland und zu den DMIC-Projektzielen Ansiedlungen. Daher wird es dem geplanten eine Verdopplung des unzählige Beschäftigungschancen Beschäftigungspotentials, beim Bau, dem Betrieb und Frachtkorridor eine Verdreifachung der der Wartung der geplanten ist essentiell für Industrieleistung und eine DMIC-Einrichtungen geben, die erfolgreiche Vervierfachung der Exporte wodurch die Schaffung von ca. Umsetzung des aus der Region - alles in fünf 10 Millionen Arbeitsplätzen DMIC Jahren. Der DMIC würde ein während der Funktions-/ förderliches Umfeld entstehen Betriebs- und Wartungsphase lassen und den örtlichen Handel beleben sowie möglich ist. globale Investitionen mit hochwertigster industrieller, physikalischer und sozialer Ausländische Direktinvestitionen Infrastruktur fördern. Man schätzt, dass die Eine Analyse der Entwicklung der Entwicklung des DMIC Beschäftigungschancen ausländischen Direktinvestitionen (FDI) zeigt, für drei Millionen Menschen bieten wird, dass 52 % der gesamten ins Land fließenden wobei mehr als 67 % in der produzierenden FDI in die DMIC-Staaten gehen. In der

PERSPEKTIVEN

n

12

n

M AI - J U N I

2 0 1 4


Gruppe der Staaten im Projekteinflussbereich erhalten Mumbai und Delhi zusammen 92 % der gesamten FDI-Zuflüsse dank besserer Infrastruktureinrichtungen im Land. Folglich ist die Vision für den DMIC die Identifizierung von „unterentwickelten Regionen mit Potential“ und die Bereitstellung von hochwertiger Infrastruktur, um den Fokus der Investitionsregionen weg von den Metropolregionen und hin zu diesen neuen Regionen entlang des Industriekorridors zu lenken.

Straßennetz

Bestehende, laufende / vorgeschlagene Straßenentwicklungsprojekte im Projekteinflussbereich des DMIC konzentrieren sich auf Aspekte wie die Überprüfung der Straßennetzentwicklung in den DMICStaaten; die Überprüfung von Projekten in verschiedenen Phasen des National Highways Development Project (NHDP) der indischen Regierung und die Überprüfung der schon bestehenden Straßenentwicklungspläne der DMIC-Staaten. Im Falle des NHDP werden die Highway-Entwicklungsprojekte im Rahmen des Golden Quadrilateral Corridor, des EastWest Corridor, die Hafen-Konnektivität und

die Entwicklung anderer nationaler ZubringerHighways, die mit dem Einflussbereich verbunden sind, überprüft.

Schienennetz

Eine adäquate Konnektivität zwischen den Häfen / dem Hinterland und dem geplanten Frachtkorridor ist essentiell für die erfolgreiche Umsetzung des Projekts. Daher muss das Schienennetz überprüft werden – mit einem Überblick über das bestehende Schienennetz wie auch der Überprüfung aktueller Pläne für die zukünftige Schienennetzentwicklung.

Geplanter Frachtkorridor Der wichtigste, noch ausstehende Prozess ist der Vorschlag des Bahnministeriums, zwei geplante Frachtkorridore entlang der Teilstrecken Delhi-Mumbai und Delhi-Kalkutta des Golden Quadrilateral von Indian Railways zu bauen. Durch höhere Geschwindigkeit (100 km/h) und höhere Kapazität pro Zug wird die hohe Achslast (25 Tonnen pro Achse) des westlichen DFC für den DMIC besonders wichtig.

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

13

n

Like INDIAN DIPLOMACY

Follow @INDIANDIPLOMACY

Add INDIAN DIPLOMACY

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


TREND

Die Auflistung der registrierten W채hler in jedem parlamentarischen Wahlkreis wird in Indien j채hrlich 체berpr체ft. PERSPEKTIVEN

n

14

n

M AI - J U N I

2 0 1 4


814 Millionen Wähler, 930.000 Wahllokale,

1,19 Millionen EVMs

Die Parlamentswahlen 2014 kann man als weltweit größtes Ereignis beschreiben, das die Menschheit jemals organisiert hat von | SY Quraishi

I

ndien wird weltweit als funktionierende und und über 350 Wahlen für die Gesetzgebenden lebhafte Wahldemokratie wahrgenommen. Versammlungen durchgeführt und die friedliche, Der Grundstein wurde von den weitblickenden ordentliche und demokratische Machtübergabe Gestaltern der großartigen Verfassung gelegt. ermöglicht. Freie und gerechte Wahlen, die unter In den letzten Jahren wurde sie durch das gleichen Ausgangsbedingungen durchgeführt wurden, Parlament, die Justiz, politische Parteien, Medien sorgten dafür, dass die Führer von gesellschaftlichen und vor allem durch das indische Volk gepflegt. Randgruppen wie bestimmten Kasten und Stämmen, Die indische Wahlkommission hat ihren Teil dazu Bauern, Frauen und Minderheiten die Chance beigetragen, dass dies seit 60 Jahren so ist. Als die bekamen, Teil nationaler und staatlicher Regierungen Gestalter der Verfassung das Erwachsenenwahlrecht zu sein und wichtige Positionen zu besetzen. verabschiedeten, das auf der Annahme beruht, dass Was die reine Größe betrifft, sprengen die der gemeine Inder klug genug ist, seinen indischen Wahlen das menschliche Vertreter in das Machtzentrum zu wählen, Vorstellungsvermögen. Die Zahl Einer der war die westliche Welt fassungslos über der indischen Wähler übersteigt Gründe dafür, unseren Wagemut. Einige nannten es die der Wähler jedes Kontinents weshalb die einen riesigen Schritt vorwärts und ein zusammengenommen. Die aktuellen Demokratie in kühnes Unterfangen, andere hingegen indischen Parlamentswahlen 2014 Indien schnell ‚tollkühn’ und ‚ein beispielloses Abenteuer’. kann man als weltweit größtes Ereignis Der Grund für ihre Skepsis war klar. Zu beschreiben, das die Menschheit jemals Fuß fasste, war diesem Zeitpunkt konnten 84 % der Inder organisiert hat. Mit 814 Millionen eine absolut nicht lesen und lebten in elender Armut Wählern, 930.000 Wahllokalen, 1,19 unabhängige in einer Gesellschaft, die im Kastenwesen Millionen elektronischen Wahlautomaten Wahlkommisund Kolonialismus verhaftet war. (EVMs) und 11 – 12 Millionen Wahl- und sion, die geEs dauerte nicht lange, bis Indien seine Sicherheitsmitarbeitern wird die Welt rechte Wahlen Kritiker mit der sehr erfolgreichen ersten Zeuge der größten Wahlen der Geschichte. sicherstellt Parlamentswahl 1951-52 verstummen ließ. Die größte Herausforderung ist die Hierbei bewahrheitete sich die berühmte Vielfalt Indiens in seiner Größe, sei es Äußerung des Nobelpreisträgers Amartya Sen, dass ein geographisch (Wüsten, Berge, Ebenen, Wälder, Inseln, Land nicht fit für die Demokratie wird, sondern durch Küstengebiete) oder multi-religiös, multi-kulturell, die Demokratie fit wird. multi-lingual und multi-ethnisch. Dadurch wird die Einer der Gründe dafür, weshalb die Demokratie Einbeziehung jedes Teils und jedes Individuums in Indien schnell Fuß fasste, war eine absolut zu einer besonderen Aufgabe. Sozial benachteiligte unabhängige Wahlkommission (ECI), die zu jeder und unterprivilegierte Gesellschaftsschichten, Zeit freie und gerechte Wahlen sicherstellte. In Behinderte, Minderheiten (in religiöser, kultureller den letzten sechzig Jahren hat die ECI fünfzehn und sprachlicher Hinsicht) müssen alle mit einem Parlamentswahlen für die Lok Sabha (das Unterhaus) guten und vertrauensvollen Gefühl zum Wahllokal

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

15

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


TREND gehen können. Es liegt in der Verantwortung der ECI, für freie, gerechte, transparente und friedliche Wahlen zu sorgen, bei denen Inklusion und Teilhabe sichergestellt ist. Terrorismus, Militanz, Extremismus von links, Spannungen zwischen Kasten und Gemeinschaften muss effektiv begegnet werden. Die Wahlkommission verwendet alle Arten von Technik, um die effiziente Organisation der Wahlen sicherzustellen. Voll automatisierte Wählerverzeichnisse und die OnlineRegistrierung von Wählern haben dazu beigetragen, alle erwachsenen indischen Bürger zu erreichen. Das geographische Informationssystem (GIS) hilft bei der Entscheidung über das Wahllokal, während mithilfe von GPS die Bewegung der politischen Parteien und der Sicherheitskräfte verfolgt werden kann. Die wichtigste technische Neuerung ist jedoch der Einsatz der EVMs, die bisher erst in wenigen Ländern verwendet werden. Wir verwenden gezielt eine einfache Technik für diese freistehenden, nicht ans Netz angeschlossenen Maschinen, um sie vor den kleinsten Manipulationsversuchen der Ergebnisse zu schützen. Die ECI betrachtet sie als die Wundermaschine der indischen Demokratie. Selbst der High Court hat sie als den ‚Stolz Indiens’ bezeichnet. Mit der jüngsten Einführung des nachprüfbaren schriftlichen Wählerprotokolls (VVPAT) hat sich die Transparenz noch weiter verbessert. Die Sicherstellung von gleichen Ausgangsbedingungen für alle Wähler ist ein Hauptanliegen. Die Partei an der Macht hat alle Ressourcen zur Verfügung, was zu einem unfairen Vorteil führen könnte. Daher neutralisiert die ECI dies ab dem Tag, an dem der Wahltermin feststeht. Dies geschieht durch den Model Code of Conduct, ein freiwilliger Kodex, der mit der Zustimmung der politischen Parteien in Indien entwickelt wurde. Trotz fehlender gesetzlicher Grundlage ist die Beachtung immens. Die öffentliche Meinung ist die moralische Legitimation für die Umsetzung, während Wahlbetrug in Form von Diebstahl der Wahlurne oder Einschüchterung der Wähler durch Schlägertypen jetzt der Vergangenheit angehören. Partizipation ist der Schlüssel für den Erfolg der Demokratie. Bei niedriger Wahlbeteiligung und niedrigem Stimmenanteil für den Gewinner steht sogar die Legitimation der gewählten Vertreter in Frage. Daher hat die ECI, um Demokratie für alle zu ermöglichen, eine Abteilung für Wahlpartizipation (Systematic Voters’ Education and Electoral Participation - SVEEP) gegründet, um die Wähler mit multimedialen Kampagnen zu erreichen, die sich besonders an politikverdrossene jugendliche und städtische Wähler richten. Jeder staatlichen Wahl geht eine wissenschaftliche Untersuchung des Wissensstands, der Haltung, des

Das Maskottchen der Wahlkommission, Mr Votu, bei einer Wählermotivationskampagne am India Gate in Neu Delhi

PERSPEKTIVEN

n

16

n

M AI - J U N I

2 0 1 4


Die wichtigste technische Neuerung war der Einsatz von EVMs, den nur wenige Länder verwenden

Verhaltens und der Maßnahmen (KABP) der Wähler Ausbildungs- und Ressourcenzentrum für nationale voraus, bevor Wahlermutigungsprogramme gestartet und internationale Teilnehmer dient. In den drei werden. Diese Initiative zeigte große Wirkung, Jahren seines Bestehens hat das Institut Wahlleiter was die Wählererfassung und Wahlbeteiligung in aus über 40 Ländern ausgebildet sowie natürlich Zusammenarbeit mit der zivilen Gesellschaft und den Tausende inländischer Ausbildungsleiter. Während Medien anging. die ECI eine große Erfolgsserie verzeichnet, gibt es Eine historische Entwicklung in diesem immer noch verborgene Probleme, die uns Kontext ist seit 2011 die Ernennung des beschäftigen. Das dringlichste ist die Rolle 25. Januar jeden Jahres zum Nationalen von Schwarzgeld bei Wahlen, welches Die ECI hat Wählertag (NVD). Der Zweck war es, die die gleichen Ausgangsbedingungen verschiedene Registrierung von Wählern zu steigern, torpediert und freie und gerechte Wahlen Reforminsbesondere von Erstwählern. Bis beeinträchtigt. Auch die zunehmende vorschläge zum vierten NVD hatte die Zahl der Anzahl von Kandidaten mit krimineller gemacht, mit zusätzlichen Wähler die 100-MillionenVergangenheit ist besorgniserregend. denen der Grenze überschritten. Viele weitere Länder Die ECI hat verschiedene Wahlvorgang sind daran interessiert, dieses Modell zu Reformvorschläge gemacht, mit denen transparenter übernehmen. der Wahlvorgang transparenter gestaltet gestaltet Durch die Erfolgsgeschichte der werden soll, so dass der Grundstein werden soll indischen Wahlen interessieren sich die für Good Governance und eine aufstrebenden Demokratien in aller Welt korruptionsfreie Politik gelegt werden für das Wissen, die Fähigkeiten und die kann. Einige Vorschläge haben mit Expertise der ECI. Die Kommission reagierte auf die der Kriminalisierung der Politik, der Regulierung zunehmenden weltweiten Anfragen, besonders aus der Wahlkampagnenfinanzierung und innerer afro-asiatischen und den Commonwealth-Staaten, Parteiendemokratie zu tun. Wenn diese Vorschläge und gründete das Internationale Indische Institut für umgesetzt sind, wird es ein kleinerer Schritt der weltweit Demokratie und Wahl-Management (IIDEM), das als größten Demokratie hin zur großartigsten sein. Folgen Sie Dr SY Quraishi auf TWITTER #@DrSYQuraishi

Der Autor ist ehemaliger Leiter der indischen Wahlkommission

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

17

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


STECKBRIEF

Parlamentswahlen

in Indien

Hier finden Sie einige interessanten Fakten und Zahlen über die weltweit größte Wahl

WANN FINDEN WAHLEN STATT?

• Alle fünf Jahre, es sei denn, das Haus löst sich vorzeitig auf. • Der Präsident ruft Wahlen aus, nachdem sich die Lok Sabha aufgelöst hat, wenn die Regierung das Vertrauen der Mehrheit der Mitglieder verloren hat und es keine Regierungsalternative gibt. • Die Wahlen in 2014 sind die sechzehnten. Die ersten Parlamentswahlen fanden 1951 – 1952 statt.

POLITISCHE PARTEIEN • Die Durchführung der Wahlen hängt hauptsächlich von ihrem Verhalten ab • Sie sollten bei der indischen Wahlkommission registriert sein POLITISCHE PARTEIEN, DIE BEI DEN PARLAMENTSWAHLEN 2009 TEILGENOMMEN HABEN

• Nationale Parteien • Bundesstaatsparteien • Registrierte (nicht anerkannte) Parteien

07

NATIONALPARTEIEN

34

BUNDESSTAATSPARTEIEN

322

REGISTRIERTE (NICHT ANERKANNTE) PARTEIEN PERSPEKTIVEN

n

18

n

M AI - J U N I

2 0 1 4


41

DER WAHLVORGANG – DIE WAHLENTSCHEIDUNG

RESERVIERT FÜR ST

UNTERTEILUNG IN PARLAMENTARISCHE WAHLKREISE

• Der gesamte Staat Indien ist in 543 Wahlkreise aufgeteilt. • Basierend auf der Anzahl der Sitze, die jedem der 28 Staaten und 7 Unionsterritorien aufgrund ihrer Bevölkerungszahl zustehen. • Die Größe und der Zuschnitt wurden von der Delimitation Commission of India festgelegt. • Ein Mitglied pro Wahlkreis wird in die Lok Sabha gewählt, was 543 der 545 Sitze ausmacht. • Zwei Mitglieder werden vom Präsidenten aus der anglo-indischen Gemeinschaft ernannt.

WER DARF WÄHLEN?

• Jeder indische Bürger, der am 1. Januar des Jahres 18 Jahre alt war und in dem jeweiligen Wahlkreis wohnhaft ist. • Basierend auf dem universellen Erwachsenenwahlrecht. • Wähler müssen sich in dem jeweiligen Wahlkreis registrieren lassen. • Auch indische Bürger, die im Ausland leben, können sich unter der Adresse, die in ihrem Pass steht, registrieren lassen.

3.829

423

ALLGEMEIN

79

RESERVIERT FÜR SC

WAS IST NEU

KEINER DER OBEN GENANNTEN (NOTA)

• Bei den State Assembly Wahlen 2013 eingeführt • Ist der letzte Knopf auf den EVMs • Der Wähler kann diesen Knopf drücken, wenn er für keinen der Kandidaten stimmen möchte. NACHPRÜFBARES WÄHLERPROTOKOLL (VVPAT)

• Druckt einen Abstimmzettel mit dem Namen und Symbol des gewählten Kandidaten aus. • Zur Erhöhung der Wählerzufriedenheit.

UNABHÄNGIGE

1.623

MITGLIEDER DER NATIONALEN PARTEIEN

759

MITGLIEDER DER STAATLICHEN PARTEIEN

WAHLBETEILIGUNG

1.859

WÄHLERVERZEICHNISSE

MITGLIEDER VON REGISTRIERTEN, NICHT ANERKANNTEN PARTEIEN

• Liste der registrierten Wähler in jedem Wahlbezirk. • Jährliche Überprüfung. • Alle Verzeichnisse sind digitalisiert und enthalten Fotos von jedem Wähler.

KANDIDATEN WER KANN TEILNEHMEN?

EPIC

• Jeder indische Bürger, der als Wähler registriert ist und über 25 Jahre alt ist. • Kann zu einer Partei gehören oder unabhängig sein. • Jeder Kandidat ist verpflichtet, eine Kaution zu hinterlegen. • Die Kaution beträgt 25.000 Rupien für allgemeine Kandidaten und 12.500 für SCs und STs. • Die Kandidaten müssen eine eidesstattliche Erklärung über ihr Vermögen, ihre Verbindlichkeiten, ihren eventuellen kriminellen Hintergrund und berufliche Qualifikationen abgeben.

• Electors’ Photo Identity Card (Ausweis mit Foto des Wählers). • Wird bei Registrierung jedem einzelnen Wähler ausgehändigt. • Wird kostenlos zur Verfügung gestellt. SVEEP

• Systematic Voter Education and Electoral Participation (Systematische Wählerschulung und Wahlbeteiligung) • Zur Verbesserung der Wahlbeteiligung und zum Aufbau einer partizipativen Demokratiekultur. • Integraler Bestandteil der Wahlorganisation in Indien.

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

19

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


STECKBRIEF WAHLORGANISATION ELECTRONIC VOTING MACHINES

• Wahl durch geheime Abstimmung • Werden seit den Wahlen von 2004 ausschließlich verwendet WAHLLOKALE

• Normalerweise in öffentlichen Einrichtungen. • Maximal 2 km von jedem Wähler entfernt. • Kein Wahllokal hat über 1.500 Wähler. BRIEFWAHL

• Bestimmte Wählergruppen sind zur Briefwahl berechtigt • Dazu gehören die, die am Wahltag Dienst haben, Wahlhelfer und bestimmte andere. STIMMRECHTSVERTRETUNG

• Die Möglichkeit der Wahl durch einen Vertreter oder durch Briefwahl besteht für Wahlhelfer der Armee oder für Mitglieder einer Abteilung, die unter das Armeegesetz fällt. STIMMENAUSZÄHLUNG

• Findet nach Beendigung aller Abstimmvorgänge statt. • Unter der Aufsicht von Wahlleitern und Wahlbeobachtern. • Auszählung aller 543 Wahlbezirke an einem einzigen Tag. • Ergebnisse liegen innerhalb weniger Stunden vor.

DIE WELTWEIT GRÖSSTE ÜBUNG IN DEMOKRATIE DIE WAHLEN 2009

• 8.070 Kandidaten • 363 registrierte politische Parteien • 10 Millionen Wahlhelfer im Dienst (einschließlich Polizeikräften) • 834.919 Wahllokale • 717 Millionen registrierte Wähler • 2.046 Beobachter • 139.284 Mikro-Beobachter • 4.690.575 Wahlhelfer

INTERESSANTE FAKTEN DER PARLAMENTSWAHLEN 2009 • Höchstes Wahllokal: Auleyphuin Leh (15.300 m) • Maximal erreichte Stimmenanzahl eines Kandidaten: 832.224 • Kleinste abgegebene Stimmenanzahl eines Kandidaten: 118 • Maximale Kandidatenanzahl in einem Wahlbezirk: 43 • Geringste Kandidatenanzahl in einem Wahlbezirk: 3 • Maximale Wahlbeteiligung in einem Wahlbezirk: 90,32 % • Minimale Wahlbeteiligung in einem Wahlbezirk: 25,55 % • Größter Wahlbezirk (flächenmäßig): Ladakh (J&K) – 173.266,37 qkm • Kleinster Wahlbezirk (flächenmäßig): Chandni Chowk (Delhi) – 10,59 qkm • Größter Wahlbezirk (Wähleranzahl): Outer Delhi (NCT von Delhi) – 3.103.525 Wähler • Kleinster Wahlbezirk (Wähleranzahl): Lakshadweep – 37.619 Wähler • Im Distrikt Junagadh in den Gir Forests in Gujarat wurde ein Wahllokal für einen Wähler eingerichtet.

WAHLEN 2014

• • • • • • • • • • •

919.452 Wahllokale Neun Wahltage EVMs: 908.643 Steuereinheiten 1.183.543 Stimmzettelgeräte 74.729 Videofilmer 40.599 Digitalkameras Wahlausgaben der Zentralregierung – 8,466 Milliarden Rupien 1.080 Auszählungszentren Fünf Phasen Über einen Monat verteilt 814 Millionen registrierte Wähler Quelle: Wahlkommission Indiens

PERSPEKTIVEN

n

20

n

M AI - J U N I

2 0 1 4


TREND

Wahlbetrieb

Während Indien die größten Parlamentswahlen aller Zeiten abhält, bieten Reiseveranstalter Wahl-Packages für ausländische Besucher an, die Touristenattraktionen mit politischen Kundgebungen und dem Austausch mit Kandidaten kombinieren von | Pallavi Thakur Bose

P

olitik, Glamour, Religion, Drama und Grandezza... Die indischen Parlamentswahlen 2014 entwickeln sich zum größten „Potboiler“ des Jahrzehnts. Neue Modetrends tauchen auf und eine Vielzahl politischer Souvenirs wird verkauft. Von Aam-Aadmi-Besen bis zu NaMo-

Handyfabrikaten entwickelt sich die Wahlsaison zum größten Jahrmarkt der indischen Demokratie. Die Industrie, die jedoch den Wahlenthusiasmus am meisten vermarktet, ist die Tourismusindustrie. Während die Welt ‚The Great Indian Election’ beobachtet, präsentieren die Reiseveranstalter in Indien ihre Wahl-Packages, um Touristen anzulocken.

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

21

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


TREND

Diese reichen von 1.200 bis 1.800 Dollar Wahltourismus eingeführt wurde, haben pro Person für eine siebentägige Reise mit mehrere ausländische Reisegruppen diesen sechs Übernachtungen und kombinieren innovativen Stil politischer Kampagnen den Besuch von Touristenattraktionen in zu Wasser beobachtet. Die gesamte Wahl Indien mit der Interaktion mit Vertretern mit ihren riesigen Menschenmassen bei politischer Parteien und der Teilnahme an Wahlkundgebungen, den Transparenten, Wahlkundgebungen. Plakatwänden und gigantischen Im Rahmen des Delhi-AgraAusschnitten der politischen In Alappuzha Jaipur-Packages beispielsweise Führer in den südlichen sieht die könnte ein Tourist verschiedene Regionen Indiens zu sehen ist Wahlkampagne Sehenswürdigkeiten in Neu Delhi eine einmalige Erfahrung für anders aus besuchen, an Wahlkundgebungen viele Ausländer. und es ist ein teilnehmen und Vertreter In Gujarat hatte ein politischer Parteien treffen, Reiseveranstalterteam bei der tolles Erlebnis, während er abends den Taj indischen Wahlkommission die Reisfelder Mahal in Agra, Uttar Pradesh angefragt, ob die ausländischen zu sehen, die und den Hawa Mahal in Jaipur, Touristen ein Wahllokal mit Fähnchen Rajasthan, besucht. besuchen könnten, das aus der Parteien In den Nebengewässern bei Sicherheitsgründen geschlossen übersät sind Alappuzha in Kerala sieht die war. Bis jetzt haben sich Wahlkampagne anders aus. Es ist ungefähr 30 Reiseveranstalter ein tolles Erlebnis, die Reisfelder zu sehen, in Gujarat und Delhi zusammengeschlossen, die mit Fähnchen der Parteien übersät sind, um ausländische Touristen nach und die Wahlbeamten, die die Wahlurnen Indien zu locken, was man auf sozialen in Booten transportieren. Seit 2004, als der Medienplattformen nachverfolgen kann.

Die Touristen können Reiseziele wie den Hawa Mahal in Jaipur, Rajasthan, und die Alappuzha-Gewässer in Kerala, Indien, besuchen PERSPEKTIVEN

n

22

n

M AI - J U N I

2 0 1 4


Einige behaupten, positive Reaktionen Abwärtstrend beobachten. Daher probieren aus Ländern wie der Ukraine, Indonesien, wir einiges und entwickeln solche Packages, Thailand, Großbritannien, Uganda, um den Tourismus anzukurbeln. Damit es Frankreich, Italien und Kanada erhalten zu interessant und neuartig klingt, versuchen haben. „Wir haben dieses Projekt während wir das ganze mit dem Wahlenthusiasmus der Wahlen 2012 in Gujarat initiiert und zu verbinden! Da das Package ein gutes positive Reaktionen bekommen. Preis-Leistungsverhältnis Über 90 Touristen aus der bietet, werden die Leute dazu Bis jetzt haben Ukraine und Deutschland verführt zu buchen. Außerdem sich ungefähr haben den Staat besucht. Dieses verleiht die Bezeichnung als 30 ReiseveranJahr haben drei Gruppen aus Wahltourismus dem ganzen stalter in Großbritannien, Deutschland eine neue Dimension. Einige im Gujarat und und den VAE gebucht. Dieses Ausland lebende Inder sind dieses Konzept wird in Zukunft der Mal an der Wahl interessiert. Delhi zusamHit sein,“ meint Lav Sharma von Und da gerade Osterferien mengeschlosAkshar Tours in Ahmedabad in sind, fliegen sie hierher, um die sen, um Gujarat. Die meisten Anfragen Wahlen zu beobachten.“ ausländische konzentrieren sich jedoch Lovesh Sharma, der Leiter Touristen nach auf die Region Delhi-Agrafür Sales und Marketing des Indien zu locken Jaipur. Arun Chowdhary, der Jaipur Marriot Hotels, meint: Geschäftsführer von Travel „Das ist eine innovative Idee, Care, einem Reiseunternehmen aus und die Menschen haben die Chance, Jaipur, zeichnet ein realistischeres Bild. das Land zu sehen und festzustellen, wie Er erklärt: „Anfang April konnte man auf die größte Demokratie der Welt ihre dem indischen Tourismussektor einen Wahlen durchführt.“

Die Touristen werden in den verschiedenen Teilen des Landes zu Wahlkundgebungen mitgenommen. M A I - J UN I

2 0 1 4

n

23

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


TREND

Die Zugkraft der

Massenmedien

Von der Wall Post bis zur E-Mail und von der Radiostation bis zum Aufnahmestudio nutzen die politischen Parteien neue Kommunikationsstrategien, um bei den 16. Parlamentswahlen das smartphone-affine Indien zu erreichen von | Sumantha Rathore

PERSPEKTIVEN

n

24

n

M AI - J U N I

2 0 1 4


H

ier ist ein Überblick über pro Kandidat, jedoch enden die Politiker bei einige Fakten und Zahlen der mindestens dem zehnfachen Betrag. Das Centre for Wahlkampagnenfinanzierung der Media Studies in Neu Delhi, das diese Ausgaben Parlamentswahlen überwacht, schätzt, dass es sich die 2014. Nach bei den Wahlen teilnehmenden einem Bericht von Madison Politiker zusammengenommen 300 Die GesamtausMedia werden die für diese Milliarden Rupien kosten ließen, gaben für diese Kampagnen verantwortlichen ihre Wählerschaft zu erreichen. Wahl belaufen indischen Werbeagenturen 800 Bei den Wahlen in 2009 wurde sich auf 5 MilMillionen Dollar verdienen. Es nicht einmal ein Drittel davon liarden Dollar, wurde geschätzt, dass sich die ausgegeben, aber damals waren die ein Budget, das Gesamtausgaben für diese Wahl politischen Kommunikationsformen nur noch von auf 5 Milliarden Dollar belaufen – Plakatwände, Telefonanrufe, der US-Präsiein Budget, das nur noch von der Kundgebungen und Flugblätter. dentschaftsUS-Präsidentschaftswahlkampagne Die Zeiten haben sich geändert. wahlkampagne 2012 übertroffen wird, für Facebook verzeichnet heute über 2012 übertrofdie die Kandidaten, Parteien neunzig Millionen Nutzer im Land fen wird und Unterstützergruppen 7 und Twitter schätzungsweise dreißig Milliarden Dollar ausgaben. Millionen. Laut einem im April Die Wahlkommission begrenzte zwar die 2013 veröffentlichten Bericht der Internet and Wahlkampagnenkosten auf 7 Millionen Rupien Mobile Association of India (IAMAI) und der

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

25

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


TREND

Iris Knowledge Foundation in Mumbai sind die Wähler in 160 der 543 Wahlbezirke in Indien von den vorherrschenden Ansichten auf Facebook beeinflusst, wenn sie ihre Stimme abgeben. Alles ist digital Jeder in Indien, vom Zeitungsverkäufer bis zum Inhaber einer Teestube, ist durch eine Form von digitalen Medien erreichbar. Besonders die Altersgruppe von 18 bis 25, die bei den kommenden Lok Sabha-Wahlen den Hauptteil der Wähler bilden, ist digitalbegeistert. Die Politiker nehmen an Google+-Hangouts teil, an im Fernsehen übertragenen Facebook-Interviews und verwenden die Smartphone-NachrichtenApp WhatsApp, die im Besitz von Facebook ist, um sich mit den Millionen von technik-affinen städtischen Wählern zu vernetzen. Laut Aussagen von Industrieexperten haben sich die Ausgaben für digitale Medien bei den Wahlen in 2014 gegenüber dem letzten Jahr um das zwanzigfache erhöht, und

Indian National Congress Facebook Likes: 2.7 million Twitter Handle: @INCIndia Twitter Followers: 165000

BJP Facebook Likes: 3.6 million Twitter Handle: @BjP4India Twitter Followers: 427000

Nationalist Congress Party Facebook Likes: 0.2 million Twitter Handle: @NCPspeaks Twitter Followers: 17100 AAP Facebook Likes: 1.8 million Twitter Handle: @AamAadmiParty Twitter Followers: 610000

PERSPEKTIVEN

n

26

n

M AI - J U N I

2 0 1 4


der Anstieg ist nicht nur auf beliebte Politiker und demographischen Gruppen entwickelt. Nach Parteien wie die Congress und BJP zurückzuführen, Medienberichten hat jede große Partei fast 150 sondern auf weniger bekannte Parteien und Millionen Rupien für mobile Kommunikation Kandidaten. In einem Interview mit einer führenden ausgegeben. Und zwar nicht nur für Textnachrichten indischen Wirtschaftszeitung meinte und ausgehende Anrufe, sondern auch der Chef von Google India, Gaurav für eingehende und verpasste Anrufe. Kapur, dass sein Unternehmen in 2014 Die BJP hat den Live Talk eingeführt, Nach Medieneine Steigerung der Werbeeinnahmen wobei der Wähler anrufen und den berichten hat von Regierungsseite um 250 – 300% beliebtesten Wahlkampfreden von Modi jede große Parerwarte. Parteien wie die BJP und zuhören kann. Selbst die AAP erlaubt tei fast 150 MilCongress geben nun zwei bis fünf den Menschen anzurufen und die Arbeit lionen Rupien Prozent ihres Kommunikationsbudgets der Partei zu beurteilen. für mobile Komausschließlich für digitale und soziale munikation, Medienunternehmen aus. Politiker im Radio TextnachrichDas Radio erreicht Millionen ten und Anrufe Mobile Nachrichten von Menschen und so gab es ein ausgegeben Diese sind zielgerichteter geworden Bombardement von Wahlspots. Bei den – die Nachricht, die an Wähler im letzten Wahlen in Neu Delhi wurden Süden der riesigen Stadt Mumbai ungefähr 250 bis 500 Millionen Rupien geschickt wird, unterscheidet sich von der, die nur für das Radio ausgegeben. Die von Arvin Kejriwal in die Vororte Mumbais geschickt wird. Die geleitete Aam Aadmi Party hatte 60 % ihres 20 bis 30 Kampagne wird entsprechend der Wählerstrukturen Millionen Rupien hohen Werbeetats für Radio- und und des Wählerverhaltens in den spezifischen Telefongespräche ausgegeben.

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

27

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


INNOVATION

Apps

Ăźber alles

Mobile App-Bibliotheken enthalten zunehmend Apps, die auf den indischen Verbraucher zugeschnitten sind, und jedes Telekommunikationsunternehmen mĂśchte seinen Anteil daran haben von | Sumantha Rathore

PERSPEKTIVEN

n

28

n

M AI - J U N I

2 0 1 4


WHATSAPP: Die plattformübergreifende Facebook Messenger für Android und iOs Nachrichten-App hat über 40 Millionen aktive verfügbar. Facebook hatte in dem Versuch, Nutzer in Indien, was ungefähr zehn Prozent der um indische Nutzer zu werben, ein neues weltweiten Nutzer entspricht. Nach Schätzungen Sticker-Set, Chumbak, für den indischen Markt im letzten Jahr gewinnt WhatsApp herausgegeben. Diese Sticker waren jeden Monat fünf Millionen sowohl auf Messenger- wie auch auf Nutzer in Indien hinzu. WhatsApp Facebook-Apps für Android und WhatsApp unterstützt seit unterstützt seit kurzem auch die iOS verfügbar. Auch die anderen kurzem auch die Hindi-Sprache für WindowsNachrichten-Apps Line und Hike Hindi-Sprache Handys in Indien, da Hindi nach hatten ihr eigenes Sticker-Set für den für WindowsMandarin, Spanisch und Englisch indischen Markt. Handys in die vierthäufigste Sprache der Welt Indien, da dies ist. Außerdem ist Indien der am MXIT: Als die mobile soziale einer der am schnellsten wachsende Markt für Netzwerk-Website Mxit aus schnellsten Windows-Handys. Südafrika im Januar eine mobile wachsenden schnelle Messenger-App in Indien Märkte für FACEBOOK: FB hat vor kurzem startete, war diese auf englisch und Windowsdas Messenger-Voice-Calling in Hindi verfügbar. Die App wird bald Handys ist Indien eingeführt, mit dem die Telugu, Marathi, Gujarati, Kannada, Nutzer entweder über eine mobile Tamil und Malayam unterstützen, Datenverbindung oder wi-fi kostenlos ihre denn die Entwickler möchten die App in den Facebook-Kontakte anrufen können. Ähnlich Tier-II-Städten in Andhra Pradesh starten, wie die anderen VoIP-Dienste ist es über gefolgt von Tamil Nadu und Maharashtra.

Eine Studie, die in 2012 von Avendus Partners durchgeführt wurde, schätzte den indischen App-Markt auf 1,5 – 2 Milliarden Rupien und die Einnahmen von Google Play und dem Apple App-Store auf 3,3 Milliarden Rupien jährlich. Im Oktober 2012 verdienten die beiden App-Bibliotheken zusammen 275 Millionen Rupien. Ein Jahr später hatten sich die Smartphone-Lieferungen ausländischer Unternehmen verdreifacht und werden für 2016 auf 20 Milliarden Rupien geschätzt. M A I - J UN I

2 0 1 4

n

29

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


INNOVATION

PAYTM’S BARGAIN: Mit der völlig neuen Paytm Shopping-App kann man mit dem Verkäufer handeln. Wenn der Verkäufer also 1.000 Rupien für ein Produkt möchte, das Sie kaufen wollen, und Sie sind bereit, 700 Rupien zu bezahlen, teilen Sie ihm das über die App mit. Die App bietet Einkaufsmöglichkeiten in verschiedenen Kategorien wie Männer-, Damen, Kindermode und Möbel mit mobilen & DTH-Aufladefunktionen, die bereits auf Paytm verfügbar waren. GOOGLE MAPS: Wenn Sie das nächste Mal das Geschäft suchen, das im Einkaufszentrum Ihre Lieblingsmarke führt, so hilft Ihnen Google Maps, mit dem der Nutzer mithilfe der IndoorKarten bestimmte Orte lokalisieren kann. Mit Indoor Google Maps hat man kostenlosen Zugriff auf detaillierte Grundrisse von 75 beliebten Orten. Diese Orte befinden sich in Bhopal, Coimbatore, Chandigarh, Dehradun, Jaipur, Kochi, Lucknow, Ludhiana und Moradabad. VISIT BRITAIN’S BIB: Die englische Fremdenverkehrsbehörde, VisitBritain, hat in Mumbai eine Bollywood-ReiseApp eingeführt, Bollywood in Britain (BiB), die indischen Reisenden bei ihrer Urlaubsplanung in England hilft. Auf der mobilen App, die auf Android- und iOS-Geräten läuft, finden sich einige Reiseziele, an denen Hindi-Filme gedreht wurden.

Indische Smartphone-Nutzer sind virtuell in der ganzen Welt unterwegs

Facebook India verzeichnet 93 Millionen Nutzer, während es in den USA 146 Millionen sind. Auf WhatsApp entfallen 36 Millionen aktive Nutzer in Indien (Dezember 2013). Das neue Unternehmen Mxit hat als Ziel 500 Millionen Nutzer des mittleren Segments angegeben. PERSPEKTIVEN

n

30

n

M AI - J U N I

2 0 1 4


PARTNERSCHAFT

Kooperation, die

niemals endet

ITEC ist ein wichtiger und dynamischer Bestandteil von Indiens bilateralem Hilfsprogramm, wie man auf diversen Feldern der Kooperation sieht

U

m den Bed체rfnissen von Entwicklungsl채ndern durch innovative technische Kooperation zwischen Indien und dem Partnerland Rechnung zu tragen, hat die indische Regierung ein bilaterales Hilfsprogramm gestartet: Indian Technical

and Economic Cooperation (ITEC). Der Start des Programms folgte einer Entscheidung des indischen Kabinetts vom 15. September 1964. Hierin wurden die Partnerl채nder eingeladen, von der Entwicklungserfahrung Indiens zu profitieren, die es in sechs Jahrzehnten als freie Nation erworben hat. Heute ist ITEC ein wichtiger und

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

31

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


PARTNERSCHAFT

dynamischer Bestandteil von Indiens bilateralem Association of South East Asia Nations (ASEAN), Hilfsprogramm, wie man auf diversen Feldern der G-77, G-15, Bay of Bengal Initiative for MultiKooperation sieht. Sectoral Technical and Economic Cooperation Das Programm, das aus der Vision von (BIMSTEC), Mekong Ganga Cooperation (MGC), Indiens erstem Premierminister Jawahar Lal Economic Commission for Africa, African Union Nehru heraus entstanden ist, (AU), Afro-Asian Rural Development wurde unter Premierminister Lal Organisation (AARDO), Pan African ITEC-RessourBahadur Shashtri initiiert. Die Parliament, Caribbean Community cen werden für Entscheidung über den Start des (CARICOM), dem Commonwealth, KooperationsITEC-Programms wurde von der der Welthandelsorganisation (WHO), programme im Ansicht gestützt, dass „es notwendig der Indian Ocean Rim-Association war, Beziehungen von gegenseitigem for Regional Cooperation (IORregionalen und Interesse und gegenseitiger ARC) und dem India-Africa Summit interregionalen Abhängigkeit zu etablieren, nicht Forum. Im Rahmen von ITEC und Kontext nur auf der Basis gemeinsamer seines Schwesterprogramms, dem verwendet Ideale und Ziele, sondern auch auf Special Commonwealth African der Basis solider wirtschaftlicher Assistance Programme (SCAAP), Grundlagen. Technische und wirtschaftliche wurden 161 Länder in Asien, Afrika, Osteuropa, Kooperation wurde als eine der essentiellen Lateinamerika, der Karibik, der Pazifikregion Funktionen einer integrierten und einfallsreichen sowie kleine Inselstaaten eingeladen, an der Außenpolitik betrachtet.“ Entwicklungserfahrung Indiens teilzuhaben. In den letzten Jahren wurden ITEC-Ressourcen Als Ergebnis verschiedener Aktivitäten für Kooperationsprogramme im regionalen und innerhalb dieses Programms gibt es nun ein interregionalen Kontext verwendet wie bei der sichtbares und wachsendes Bewusstsein unter

PERSPEKTIVEN

n

32

n

M AI - J U N I

2 0 1 4


den anderen Ländern für die Kompetenz Das ITEC/ SCAAP-Programm setzt sich Indiens als Anbieter von technischem folgendermaßen zusammen: Know-How und Expertise sowie von • Ausbildung (zivil und Verteidigung) Ausbildungschancen, Beratungsdienstleistungen von nominierten Personen aus ITECund Machbarkeitsstudien. Diese Programme Partnerländern in Indien stießen auf großes Wohlwollen und führten zu • Projekte und projektbezogene Aktivitäten substanzieller Kooperation unter den wie Machbarkeitsstudien und Entwicklungsländern. Beratungsdienstleistungen ITEC und SCAAP ziehen weiterhin • Entsendung von indischen ITEC und große Teilnehmerzahlen für die Kurse Experten ins Ausland SCAAP ziehen an, die von Institutionen auf dem • Studienreisen weiterhin große staatlichen wie auch dem privaten • Schenkung / Spenden von TeilnehmerSektor als zivile und VerteidigungsAusrüstung nach Anforderung zahlen für die Ausbildungsprogramme durchgeführt durch die ITEC-Partnerländer Ausbildungswerden. ITEC hat sich auf dem • Unterstützung bei kurse an, die Gebiet der Entwicklungspartnerschaft Katastrophenhilfe einen guten Namen gemacht. von indischen Die Verbindung zu EhemaligenAusbildung Institutionen Netzwerken hat durch den alljährlichen Menschen aus Entwicklungsländern durchgeführt ITEC Day den Aufgabenbereich, werden in verschiedenen Exzellenzwerden. der in den Zentralen und in den Zentren in Indien Ausbildungskurse, ausländischen Botschaften wie auch sowohl im zivilen wie auch im durch soziale Netzwerke organisiert wird, weiter Verteidigungsbereich, angeboten. aufgewertet. Um Indiens Auslandshilfsprogramme Ziviles Ausbildungsprogramm: es gibt 47 in den Konzept-, Start-, Durchführungs- und eingetragene Institutionen, die 280 Kurse Abschlussphasen effektiv abwickeln zu können, durchführen. Das Ausbildungsprogramm hängt hat das Außenministerium die Development von der Nachfrage ab und deckt mit einer großen Partnership Administration (DPA) gegründet. und breit angelegten Palette von Kenntnissen Ausbildung oder Kapazitätsaufbau ist eine der Haupttätigkeiten im Rahmen des ITEC

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

33

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


PARTNERSCHAFT

In den letzten Jahren wurden die ITEC-Ressourcen für Kooperationsprogramme verwendet

und Fertigkeiten ausgewählte Themenfelder ab, die für die arbeitende Bevölkerung in einem Entwicklungsland interessant sind. Die Kurse unterteilen sich in sieben Kategorien: • Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung, Banken- und Finanzwesen • IT, Telekommunikation und Englisch • Management • SME/ ländliche Entwicklung rural • Spezialisierungen • Technik • Umwelt und erneuerbare Energien

Projektbezogene Kooperation

Indien unterstützt die ITEC-Partnerländer auf der Basis von einvernehmlich festgelegten Projekten, um mit der Technik und den Fertigkeiten, die auf ihre Ressourcen und Anforderungen abgestimmt sind, Infrastruktureinrichtungen aufzubauen. Durch die Projekthilfe stellt Indien seine Fertigkeiten, Technologien und HR-Kenntnisse unter Beweis. Es werden viele bilaterale Projekte durchgeführt, vor allem in den Bereichen der archäologischen Konservierung, IT und kleine und mittelgroße Unternehmen

PERSPEKTIVEN

n

34

n

M AI - J U N I

2 0 1 4

(SMEs). Auch Machbarkeitsstudien und Beratungsdienstleistungen sind im Angebot.

Entsendung von indischen Experten

Indische Experten werden in befreundete Länder entsandt, um bei Entwicklungsaktivitäten zu helfen. Die Experten untersuchen die Probleme und schlagen Lösungen vor, ohne das örtliche sozio-ökonomische und kulturelle Umfeld zu stören.

Studienreisen

Sie werden auf Anfrage der ITECPartnerländer durchgeführt. Es werden spezielle Interessensgebiete festgelegt und zwei- bis dreiwöchige Programme arrangiert, in denen die Reisenden zu Institutionen, Ausbildungszentren und interessanten Orten geführt werden.

Schenkungen / Ausrüstungsspenden

Die Regierung unterstützt die Entwicklungsbemühungen der ITECPartner durch Schenkungen / Spenden. Diese Schenkungen / Spenden geschehen normalerweise


aufgrund von Anforderungen der freundlich gesinnten Länder und aufgrund von Zusagen, die von der politischen Führung gemacht wurden.

Unterstützung bei Katastrophenhilfe

Indien leistet humanitäre Hilfe beispielsweise mit der Lieferung von Futterweizen, Medikamenten und finanzieller Unterstützung für Länder, die von Naturkatastrophen getroffen wurden. Um an dieses Programm zu erinnern, wurde der 15. September als ITEC-Tag ausgerufen. Die indischen Botschaften in den ITEC-/SCAAPPartnerländern geben einen Empfang, um dieses Ereignis zu begehen. In vielen Ländern haben ITEC-Ehemalige Verbindungen gegründet und interagieren über FB. Ein weiteres Kooperationsprogramm, das Technical Cooperation Scheme of Colombo Plan wurde 1950 initiiert, um den Colombo PlanLändern technische Hilfe zu leisten. Indien bildet Teilnehmer aus asiatischen Mitgliedsländern umfassend und ganzheitlich aus, um durch HRD ihre administrativen und technischen Kenntnisse zu verbessern. Das Außenministerium ist seit April 2010 mit der Verwaltung des TCS of Colombo Plan betraut. Indien bietet 500 Ausbildungsplätze in 26 Lernzentren in Indien, die diverse Disziplinen im Hinblick auf die Anforderungen der Colombo PlanLänder vermitteln.

Ziviles Ausbildungs programm

viele Teilnehmer. Spezielle Kurse Auf Bitten der ITEC-/SCAAPPartnerländer wurden spezielle Kurse durchgeführt, wie das Praxistraining eines armenischen Thorax-Chirurgen am LRS Institute of Tuberculosis and Respiratory Diseases, Neu Delhi; spezielle Kurse zu Verfahren der Wahlorganisation am IIDEM, Neu Delhi; zu städtischem InfrastrukturManagement für kommunale Ingenieure aus Bhutan am HSMI, Neu Delhi und andere.

Indien bietet umfassende und ganzheitliche Ausbildung für Teilnehmer aus asiatischen Mitgliedsländern des Colombo Plan an

Von 2012-13 wurden 161 Entwicklungsländern über 8.000 zivile Ausbildungsplätze im Rahmen des ITEC/SCAAP zugeteilt, die für sie von Interesse und Vorteil waren. Das Zivile Ausbildungsprogramm, zu dem 47 Institutionen gehören, führte ca. 280 hauptsächlich kurzfristige Kurse für Berufstätige durch, in denen verschiedene Fertigkeiten und Kenntnisse vermittelt wurden. Es fanden Ausbildungen für Regierungsbeamte und andere in Finanzund Rechnungswesen, Rechnungsprüfung, Bankenwesen, Schulbildung, Planung und Verwaltung, parlamentarische Untersuchungen, Verbrechensstatistik, Textilien, ländliche Elektrifizierung, Werkzeugherstellung etc. statt. Außerdem fanden allgemeine Kurse zu ländlicher Entwicklung, KMU und Unternehmensgründung

Technical Cooperation Scheme (TCS) im Rahmen des Colombo Plan

Der Colombo Plan for Cooperative and Economic Social Development in Asien und dem Pazifik ist eine regionale zwischenstaatliche Organisation, die 1951 gegründet wurde, um die wirtschaftliche und soziale Entwicklung

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

35

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


PARTNERSCHAFT

der Länder zu verbessern. Die Regierung initiierte das TCS als Teil des South-South Technical Cooperation Scheme, um den 18 Ländern des Colombo Plan technische Unterstützung zu leisten. Es wurde am 1. April 2010 vom Department of Economic Affairs, Ministry of Finance an das Ministry of External Affairs übergeben. Von 2012-13 wurden 500 Ausbildungsplätze an Mitgliedsstaaten des Colombo Plan vergeben. Dazu gehörten 90 Plätze, die dem Sekretariat des Colombo Plan zur Verfügung stehen.

Verteidigungsausbildung

Verteidigungsausbildung in den drei Bereichen des Militärdiensts ist weiterhin sehr beliebt bei den Verteidigungseinrichtungen der Partnerländer. Von 2012-13 wurden den Partnerländern 1.500 Verteidigungsausbildungsplätze zugeteilt. Die Kurse waren sowohl allgemeiner wie auch spezieller Art. Zu ihnen gehörten Sicherheits- und Strategieuntersuchungen,

PERSPEKTIVEN

n

36

n

M AI - J U N I

2 0 1 4

Verteidigungsmanagement, AufruhrBekämpfung und Kriegsführung im Dschungel wie auch Basiskurse für junge Offiziere in den drei Bereichen.

Projekte und projektbezogene Aktivitäten

Es wurden einige bilaterale archäologische Konservierungsprojekte durchgeführt sowie Informations- und Computertechnikprojekte und Projekte zu Kleinen & Mittleren Unternehmen. Der Fokus lag darauf, notwendige physikalische Infrastruktur und Kapazitäten aufzubauen, um langfristige Nachhaltigkeit sicherzustellen. Die wichtigsten laufenden Projekte: (i) Kambodscha: Konservierung und Restauration des Ta Prohm Tempels. (ii) VR Laos: Konservierung und Restauration des Wat Phou durch ASI. (iii) Syrien: Erste Einheit der zweijährigen Ausbildung am ICT Centre in Damaskus ist abgeschlossen.


(iv) Grenada: Das ICT Centre wurde 2011 Entsendung von Experten eingeweiht und hier begann ein C-DAC-Experte Auf Bitten der Regierungen und internationaler mit der Ausbildung. Organisationen wurden 26 Experten für zivile (v) Vietnam: Das Indiaund Verteidigungsbereiche entsandt, Vietnam Advance Resource um ihr Wissen auf Gebieten wie Centre in Information and IT, Rechnungswesen, Rechtswesen, Die Leistungen des Communication Technology Landwirtschaft, Pharmakologie, Verteidigungsteams (ARC-ICT) wurde 2011 Statistik und Demographie, öffentliche wurden von eingeweiht. C-DAC-Experten Verwaltung und Textilien zu vermitteln. Laos, Mauritius, halfen bei der Bereitstellung von Diese Dienstleistung wurde von Laos, Malaysia und Kursen durch vietnamesische Malaysia, Mauritius, den Seychellen, Trinidad & Tobago Experten, die in Indien Guyana, Trinidad & Tobago, Äthiopien, genutzt ausgebildet wurden Lesotho, Mozambique, Namibia und (vi) Zimbabwe: Die letzte Uganda genutzt. Phase der berufsbegleitenden Ausbildung für Zimbabwer innerhalb des SMEUnterstützung bei Katastrophenhilfe Projekts begann 2007 und endete 2012. • Indien leistet Ländern, die von Naturkatastrophen (vii) Indonesien: Die letzte Phase der betroffen sind, sofortige Unterstützung berufsbegleitenden Ausbildung im • Katastrophenhilfe in Form von Geldern Ausbildungszentrum für Bauarbeiten in Aceh, oder Spenden wurde an die Republik Kongo, Indonesien, endete 2012. Libyen, Bangladesh, Fidschi, Syrien und (viii) Dominikanische Republik: Das IT Centre in Myanmar geleistet Santiago, Dominikanische Republik, wurde 2011 eingeweiht. Die Ausbildung läuft. Machbarkeitsstudien (ix) Malediven: In Malé ist ein achtstöckiges Der C-DAC erstellte eine Machbarkeitsstudie Gebäude von der India Maldives Friendship über die Gründung eines ICT Resource Centre Faculty of Hospitality and Tourism Studies am Nelson Mandela African Institute of Science & gebaut worden. Technology (NM-AIST) in Arusha in Tansania.

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

37

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


PARTNERSCHAFT

Indien und Sri Lanka festigen

ihre historischen Bande

Von Wohnungsbau über humanitäre Hilfe bis zu Lieferungen von Medizin und landwirtschaftlichen Geräten tut die indische Regierung alles, um den Menschen in Sri Lanka so schnell wie möglich wieder zu einem normalen Leben zu verhelfen von | Vinit Wahi

PERSPEKTIVEN

n

38

n

M AI - J U N I

2 0 1 4


N

ach dem Ende des fast tamilischen Norden ignoriert, einschließlich dreißigjährigen bewaffneten der Organisation von Wahlen. Wir in Indien Konflikts zwischen den befürchten, dass die Resolution möglicherweise Streitkräften Sri Lankas und der eher die Bemühungen des Landes behindert, als LTTE in 2009 liegt der Fokus konstruktiv seine Anstrengungen unterstützt und des anschließenden bilateralen Austauschs somit unbeabsichtigt die Situation verkompliziert. zwischen Indien und Sri Lanka nun Nach dem Ende des bewaffneten darauf, auf verschiedenen Ebenen Konflikts, als die große humanitäre Entwicklungshilfeprojekte für die Herausforderung entstand, dass Wir in Indien intern Vertriebenen (IDPs) des fast 300.000 tamilische Bürger befürchten, dass Inselstaats umzusetzen. Dies hat in Camps für IDPs wohnten, hat die Resolution dazu beigetragen, die Freundschaft sich die indische Regierung der möglicherweise zwischen den beiden Nationen Herkulesaufgabe angenommen, eher die zu festigen, trotz der bleibenden diesen Menschen wieder zu einem Bemühungen Irritationen, wie dem Erschießen normalen Leben zu verhelfen. Zu der des Landes tamilischer Fischer durch die indischen humanitären Soforthilfe behindert, als srilankische Armee. für die IDPs gehörte die Lieferung konstruktiv seine Dass beide Seiten ihre über 2.500 von 250.000 Familienhilfspaketen, Jahre alten historischen Bande die Gründung einer Notfallambulanz, Anstrengungen fortführen wollen, wurde jedoch die über 50.000 Menschen unterstützt erneut deutlich, als sich Indien in behandelt hat, die Lieferung von Genf bei der Resolution des UNüber einer Million Abdichtblechen Menschenrechtsrats enthielt, die probeweise wegen und 400.000 Zementsäcken für den Bau von der vermeintlichen Kriegsverbrechen durch Sri Übergangswohnungen sowie die Bereitstellung von Lanka eingebracht worden war. Indien 95.000 Paketen mit landwirtschaftlichen Geräten. ist der Ansicht, dass die Resolution die Die indische Regierung konzentriert sich jetzt Versöhnungsbemühungen durch auf den Wohnungsbau für die IDPs. Während Sri Lanka im hauptsächlich des Besuch des srilankischen Präsidenten M.

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

39

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


PARTNERSCHAFT

Rajapaksa in Indien in 2010 hatte Premierminister Schienenfahrzeugen für die Bahnverbindungen Dr Manmohan Singh bekannt gegeben, dass Medawachchiya nach Madhu, Madhu nach Indien ein Programm für den Wiederaufbau von Talaimannar, Omanthai nach Pallai und Pallai nach 50.000 Häusern in Sri Lanka unterstützen würde. Kankesanthurai und für die Einrichtung von SignalDementsprechend wurde im November 2010 und Telekommunikationssystemen im Norden Sri ein Pilotprojekt über den Bau von 1.000 Häusern Lankas. Die Arbeiten innerhalb dieser Kreditlinie gestartet und im Juli 2012 abgeschlossen. Ein MoU sollen Ende dieses Jahres fertiggestellt sein. wurde mit Sri Lanka über die Modalitäten der Indien ist in Projekte für die Renovierung des Realisierung der verbleibenden Palaly Airport, des Kankesanthurai 49.000 Häuser unterzeichnet. Harbour, den Bau eines Die zweite Phase, zu der der Bau Kulturzentrums in Jaffna, die Indien wird weiterhin und die Reparatur von 43.000 Kopplung der Stromnetze der Unterstützung leisten Einheiten in den nördlichen beiden Länder, den Bau eines bei vielen kleineren und östlichen Provinzen gehört, 150-Betten-Krankenhauses in Entwicklungsprojekten startete im Oktober 2012. Dickoya und die Errichtung eines auf Gebieten wie Tatsächlich ist dieses Projekt Kohlekraftwerks in Sampur Bildung, Gesundheit, im Wert von 13,72 Milliarden als Joint Venture zwischen Transportwesen und Rupien eines der größten der National Thermal Power der Entwicklung Beihilfeprojekte, das von der Corporation und der Ceylon kleiner und mittlerer Regierung außerhalb Indiens Electricity Board involviert. Indien Unternehmen umgesetzt wurde. In 2013 wurden wird durch seine Darlehen in sage und schreibe 10.184 Häuser vielen Teilen des Landes weiterhin im Rahmen des eigentümer-orientierten Modells Unterstützung leisten bei Entwicklungsprojekten in der nördlichen Provinz fertiggestellt. Das Ziel auf Gebieten wie Bildung, Gesundheit, ist es, den Bau bis 2015 fertigzustellen. Transportwesen, der Entwicklung kleiner und Sri Lanka ist einer der Hauptempfänger von mittlerer Unternehmen und der Berufsausbildung. Entwicklungshilfekrediten Indiens. Mit einer Indiens Außenminister Salman Khursheed, der Kreditlinie von 167,4 Millionen Dollar ist die im letzten Oktober Jaffna besuchte, bekräftigte Tsunami-beschädigte Bahnverbindung Colombo Indiens Hilfsangebot für die betroffenen Menschen – Matara repariert und aufgewertet worden. Ein bei ihren Bemühungen um Wiederaufbau weiterer Kredit läuft über 800 Millionen Dollar und Erneuerung. Unserer Ansicht nach liefern für die Schienenlegung und die Lieferung von diese Initiativen einen wichtigen Anreiz für die

PERSPEKTIVEN

n

40

n

M AI - J U N I

2 0 1 4


Links: Salman Khurshid am IPKF-Denkmal in Colombo bei seinem offiziellen Besuch in Sri Lanka im Oktober 2013 und unten links: der indische Außenminister verteilt Zertifikate an die Teilnehmer des indischen Wohnungsbauprojekts in der nördlichen Provinz von Sri Lanka

Ökonomien auf beiden Seiten. Laut dem Minister wurde ein MoU unterzeichnet, um technische Hilfe bei einem nationalen Zehnjahresplan für ein dreisprachiges Sri Lanka zu leisten: „Wir denken, dies ist eine wichtige Initiative, um die Harmonie und nationale Versöhnung zwischen den verschiedenen linguistischen Gruppen in Sri Lanka wiederherzustellen.“ Der Minister bekräftigte Indiens Engagement für die volle Umsetzung des 13. Zusatzes zur srilankischen Verfassung, um darauf aufbauend eine echte Dezentralisierung der Macht zu erreichen. Dieser Zusatz sorgt für Provinzräte in Sri Lanka und macht Sinhala und Tamil zu offiziellen Landessprachen und Englisch zu einer Verbindungssprache.

Like INDIAN DIPLOMACY

Follow @INDIANDIPLOMACY

M A I - J UN I

2 0 1 4

Add INDIAN DIPLOMACY

n

41

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


PARTNERSCHAFT

Indien möchte das zukünftige

Afrika mit aufbauen

Mit potentiellen Geschäftsaktivitäten in Afrika im Wert von 150 Milliarden US$ möchte Indien bis 2025 auf der Basis seiner engen bilateralen Beziehungen mit den afrikanischen Ländern dem Kontinent zu wirtschaftlichem Fortschritt verhelfen von | Sanjeev Bhar

D

ie BRICS (Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika) sind ein wichtiges Forum, bei dem über wirtschaftliche Entwicklung und Fortschritte der Länder durch gegenseitige Kooperation gesprochen wird. Aber Indiens Fokus geht weiter über Südafrika hinaus, wenn es um den afrikanischen Kontinent geht. Er bietet riesige Chancen mit einem geschätzten BIP-Anstieg von aktuell 2,1 Billionen US$ auf 5,3 Billionen US$ in 2025. Diese Chancen warten nur darauf, von indischen Unternehmen ergriffen zu

PERSPEKTIVEN

n

42

n

M AI - J U N I

2 0 1 4

werden, die damit der Wirtschaft neuen Schub verleihen könnten. Viele Aspekte sprechen für diese schwelenden Erwartungen, denn Indien und Afrika sind sich geographisch und kulturell nahe. Indien hat enge Beziehungen zu dem Kontinent und ist ein idealer Verbündeter, der den afrikanischen Nationen ihre Autarkie lässt. Traditionell tragen indische Regierungsorganisationen und Unternehmen durch direkte Investitionen, effektives Know-How und Wissensaustausch enorm zum afrikanischen verarbeitenden Gewerbe bei. Afrika, das sich auf


dem Weg zur nächsten Entwicklungsstufe befindet, Cooperation. „Seit den ersten und zweiten kann sich auf Indien verlassen, das seine Expertise Indisch-Afrikanischen Gipfeltreffen in 2008 und unter Beweis stellen kann. Vor zehn Jahren erlebte 2011 hat Indien Afrika über 10 Milliarden US$ Indien die Phase, in der Afrika gerade ist. Daher ist für Infrastruktur- und Entwicklungsprojekte Indien ein idealer Partner für die Entwicklung der zugesagt und ist Partner bei 70 pan-afrikanischen Geschäftsziele im internationalen Handel. Afrika und regionalen Institutionen quer durch Afrika.“ seinerseits nimmt die Ideologien und Erkenntnisse Er erwähnte insbesondere den Buyers Credit, Indiens gerne an. den sein Ministerium eingeführt hat, um die Im März 2014 bemerkte Rajat Gupta, Investitionen indischer Unternehmen zu Geschäftsführer von McKinsey unterstützen. & Co bei der Confederation of Bei dem Klausurtreffen stand Indian Industry (CII)-EXIM die Republik Kongo im Fokus Indien hat Bank Conclave on India Africa und der mit dem Bereich Industrie Afrika seit dem Project Partnership: „Indien trägt beauftragte Minister Isidore ersten und 6,5 % (6,4 Milliarden US$) zu Mvouba sprach über die Regierung Afrikas gesamten ausländischen Indiens und die Rolle der indischen zweiten IndischDirektinvestitionen bei (1.013 Industrie bei der Elektrifizierung der Afrikanischen Milliarden US$), gleich hinter den ländlichen Teile seines Landes, bei Gipfeltreffen USA, den VAE, Frankreich und städtischen Verkehrsmitteln und bei über 10 MilGroßbritannien.“ Und es gibt noch Lebensmittelüberwachungsprojekten liarden US$ für einen weit größeren Spielraum für zusammen mit anderen Industrien. Infrastrukturindische Investitionen in Afrika Er nannte speziell Bereiche wie die auf zahlreichen Sektoren. Bis 2025 Landwirtschaft und die Verarbeitung und Entwickmöchte Indien in Afrika Geschäfte landwirtschaftlicher Produkte, lungsprojekte im Wert von 150 Milliarden US$ den Bergbau, Öl, Tourismus zugesagt machen. Anand Sharma, Handelsund Finanzdienstleistungen, wo und Industrieminister der indischen indische Investitionen einen großen Regierung, erklärte, dass das 21. Unterschied ausmachen können. Um Jahrhundert das Jahrhundert Indiens, Asiens die Beziehungen zwischen den beiden Ländern und Afrikas sein wird. Er meinte, die indischzu vertiefen, wird der Präsident der Republik afrikanische Partnerschaft sei ‚besonders und Kongo, Denis Sassou Nguesso, dieses Jahr einen anders’ und nannte als Beispiel die South-South Staatsbesuch in Indien machen.

Dr. Motsoahae Thomas Thabane, Premierminister des Königreichs Lesotho; Noel N Tata, Vorsitzender, CII Africa Committee und Geschäftsführer, Tata International Ltd; Anand Sharma, Handels- und Industrieminister der indischen Regierung und Arancha Gonzalez, Geschäftsführerin, International Trade Centre bei der Eröffnungszeremonie der Ausstellung während der Klausurtagung

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

43

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


PARTNERSCHAFT

CII und McKinsey veröffentlichten den Drittens ist Afrika durch höhere Erträge von Bericht ‘Joining hands to unlock Africa’s potential Auslandsinvestitionen im Vergleich zu anderen – A new Indian industry-led approach to Africa’ aufstrebenden Ökonomien ein attraktives (‚Vereint Afrikas Potential entdecken – Ein neuer Investitionsziel, das sich seit 2005 vor allem in den Ansatz der indischen Industrie für Afrika’). Er geht verarbeitenden und dienstleistungsorientierten davon aus, dass Afrika von 2013-25 Sektoren nach oben entwickelt. durchschnittlich um 5 % wachsen Viertens wird erwartet, dass die wird, nur noch übertroffen durch Verbraucherausgaben bis 2025 um Im letzten JahrAsien und den Mittleren Osten. Dies 2,2 Billionen US$ steigen, angetrieben zehnt waren wird vermutlich ein ganzes Füllhorn durch einen 80 %-igen Anstieg der die politischen an Investitionsmöglichkeiten für Mittelklassehaushalte auf ca. 190 Verhältnisse in Indien eröffnen. Makro-ökonomische Millionen. Der Bericht erwähnt, dass Afrika stabil, Faktoren stützen die Entwicklung. Afrika bedeutende Mineralreserven die Inflation, Zunächst hatten die afrikanischen und eine starke landwirtschaftliche die StaatsschulNationen im letzten Jahrzehnt stabile Basis hat, die entwickelt werden den und die politische Verhältnisse, niedrige müssen. Ein aufstrebender Markt wie WechselkursInflation, Staatsschulden und Afrika ist eine Herausforderung für schwankungen Wechselkursschwankungen. Zweitens indische Unternehmen. Die üblichen waren niedrig entstehen in diesen Nationen Straßeninfrastrukturprobleme, die Grundlagen für vereinfachte Facharbeitermangel und ein junger Geschäftsaktivitäten – Reformen Finanzsektor sind die zu lösenden der Unternehmenspolitik, TelekommunikationsAufgaben, aber die afrikanischen Nationen Deregulierungen, Steuersenkungen, Reformen sind sehr daran interessiert, die Situation auf dem Elektrizitätssektor und anderes. zu verbessern und indische Unternehmen

PERSPEKTIVEN

n

44

n

M AI - J U N I

2 0 1 4


Links: Die Eröffnungssitzung der Klausurtagung am 9. März 2014 in Neu Delhi Oben: Eine Ausstellung während der Klausurtagung

anzulocken. Beispielsweise zeigte sich Ansatz in Afrika verfolgt. Gut möglich, dass Maria Kiwanaku, Finanz-, Planungs- und der Kontinent die Basis für die Globalisierung Wirtschaftsentwicklungsministerin von indischer Unternehmen wird, aber hier gibt Uganda, bei der Klausurtagung bereit, die es Herausforderungen, wie die fragmentierte gegenwärtige Interaktion zwischen Indien und afrikanische Geographie. Indien wird in der Afrika zu erleichtern. Sie erklärte: Lage sein müssen, die Bedürfnisse „Wir haben durch die Bildung der von 55 verschiedenen Ländern zu ‚Uganda Investment Authority’ den verstehen, jedes mit seiner eigenen Indien wird in Genehmigungsprozess vereinfacht, Kultur, seinen Gebräuchen und der Lage sein so dass es für die Anliegen der Verhaltensweisen. müssen, die Investoren nun eine einzige Plattform Dennoch gibt es viele indische Bedürfnisse von 55 verschiegibt.“ Dies ist eine halb-autonome Unternehmen, die ihre Anlagen denen Ländern Regierungsagentur, die mit dem dort errichtet haben und dem zu verstehen, privaten Sektor und der ugandischen Vorhaben von Investitionen in jedes mit seiner Regierung zusammenarbeitet, um Afrika optimistisch gegenüberstehen. eigenen Kuldas nationale Wirtschaftswachstum Sanjay Kirloskar, Geschäftsführer tur, seinen anzukurbeln. Die Länder ergreifen von Kirloskar Brothers, findet, Gebräuchen also Initiativen, um in der dass sich indische Unternehmen und VerhaltensHoffnung, direkte Investitionen bei der Ausbildung der regionalen weisen. und Unternehmensbeteiligungen Arbeitskräfte beteiligen sollten. anzuziehen, die Schwierigkeiten für Ausgebildete Arbeitskräfte sind der Investoren zu mindern. Es wird erwartet, dass Schlüssel zur nachhaltigen Industrialisierung der private Sektor Indiens davon profitiert, wenn Afrikas. Er stellt fest, dass indische Technologie er einen lösungsorientierten partnerschaftlichen auf dem Industriesektor Afrikas eine große

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

45

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


PARTNERSCHAFT

INDIAFRICA: A Shared Future nahm an The Entrepreneurship Caravan teil, der vom Educat and Rwanda Development Board im März 2014 organisiert wurde. Der Caravan bot eine großartige Gelegenheit, bei den Jugendlichen in Ruanda, Afrika, für die INDIAFRICA-Wettbewerbe zu werben.

Rolle spielt. Manoj Kohli, Geschäftsführer Bereich E-Governance und Bankenwesen wird von Bharti Enterprises, nennt drei wichtige bis 2025 ein Wachstum in Afrika von 30 auf Herausforderungen für indische Investoren – die 90 Milliarden US$ erwartet, was 2,5 Millionen Engpässe bei der physikalischen Infrastruktur, zusätzliche IT- und ITeS-Arbeitskräfte erfordern regionale Währungsschwankungen würde. In den nächsten beiden und den Facharbeitermangel. Jahren sollen 30 afrikanische Städte Unternehmen, die diesen Großverbraucher auf dem indischen Die afrikaniHerausforderungen effizient Markt werden. Indiens Wertbeitrag schen Länder begegnen können, haben gute und Afrikas Entwicklungsbedarf werden nur Geschäftsaussichten in Afrika. stellen einige Bereiche in den dann profitieEs gibt zwei Hauptdimensionen Mittelpunkt, wie Bildung, ren, wenn sich der Entwicklungszusammenarbeit Landwirtschaft und Infrastruktur, Indien auf IT – die Effektivität der Pharma und Gesundheitsvorsorge, und mittelgroße Kooperationsbemühungen, Verbrauchsgüter, IT-Dienste, Infrastruktur da jeder Dollar und jede Rupie Engineering-Beratung und konzentriert, da einen langen Weg vor sich hat, Nutzfahrzeuge. Indien bietet diese Bereiche und die Nachhaltigkeit, meint kostengünstige, innovative in den nächsten Shishir Priyadarshi, Direktor Geschäftsmodelle, gut ausgebildete der Entwicklungsabteilung der Arbeitskräfte und Unternehmer und Jahren wachsen Welthandelsorganisation. Die einen service-orientierten Ansatz. afrikanischen Länder werden nur Außerdem ist es sehr wertvoll für dann profitieren, wenn sich Indien auf IT und die indischen Unternehmer, zu Investitionen mittelgroße Infrastruktur konzentriert – diese ermutigt zu werden. Aktuell sichert Indien seine würden in den nächsten Jahren enorm wachsen Investitionsrisiken für die Zukunft ab und hier und die Nationen weiterentwickeln. Allein im ist Afrika der beste Markt, denn andere Märkte

PERSPEKTIVEN

n

46

n

M AI - J U N I

2 0 1 4


MAKROÖKONOMISCHER ÜBERBLICK ÜBER AFRIKA Afrika heute (2013)

Afrika morgen (2015)

Indien heute (2013)

BIP (nominal)

US$ 2,1 Billionen

US$ 5,3 Billionen

US$ 1,9 Billionen

Verbraucherausgaben (nominal)

US$ 1,3 Billionen

US$ 3,6 Billionen

US$ 1,1 Billionen

Bevölkerung im arbeitsfähigen Alter

618 Millionen

845 Millionen

822 Millionen

Städte mit >1 Million Menschen

54*

103

51*

Haushalte mit frei verfügbarem Einkommen

108 Millionen

194 Millionen

197 Millionen

Handy-Nutzer

815 Millionen

1,141 Millionen

873 Millionen

*Die aktuellsten verfügbaren Zahlen stammen aus dem Jahr 2010 QUELLE: IHS Economics; C-GIDD; McKinsey Global Institute; Cityscope 2.2; Business Monitor International; McKinsey analysis

INDIENS ENTWICKLUNGSPROGRAMME IN AFRIKA Im Rahmen von ITEC wurden viele Berufstätige in Afrika in diversen Bereichen ausgebildet. Alok Kumar Sinha, JS (DPA-I), Außenministerium, erklärt: „Zusätzlich wurden auf bestimmten interessanten Gebieten Sonderprogramme auf Wunsch zahlreicher Länder aufgelegt. In der jüngsten Vergangenheit haben wir Exzellenz-Institutionen in afrikanischen Ländern aufgebaut. Zu den Kapazitätserhöhungsinitiativen wurden noch zwei wichtige Bereiche hinzugefügt – die Erweiterung von Vorzugskreditlinien für Entwicklungsländer, besonders in Afrika, wodurch sie leichter Waren und Dienstleistungen aus Indien importieren und Infrastrukturprojekte durchführen können, sowie Kapazitätsaufbau gemäß den Entwicklungszielen des Empfängerlandes. Mozambique und Äthiopien sind die größten Empfänger der indischen Kreditlinien. Der dritte Bereich der Entwicklungspartnerschaftsinitiative ist die Projektunterstützung.“

Studenten nutzen den mobilen Internet-Dient im ICT-Bus während des Entrepreneurship Caravan in Ruanda, Afrika

sind gesättigt und bieten niedrige Investitionserträge. Die indischen Direktinvestitionen in Afrika lagen in 2003-13 bei 60 Milliarden US$ und sollen von 2013-25 auf 100 Milliarden US$ steigen. Daher sollte Indien Maßstäbe setzen und für ein nachhaltiges Wachstum in den afrikanischen Ländern sorgen. Im Moment steht Indien aufgrund des letzten Jahrzehnts auf stabilen Füßen, und Wirtschaftswissenschaftler sind der Ansicht, dass dies der beste Zeitpunkt sei, um in die afrikanische Entwicklungsgeschichte einzugreifen.

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

47

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


INITIATIVE

Schritte hin zum

Weltfrieden

Zum Internationalen Tag der Friedenstruppen der Vereinten Nationen am 29. Mai werfen wir einen Blick auf die Friedensbemühungen Indiens in aller Welt von | Sumantha Rathore

I

mmer wenn in irgendeinem Teil der Welt Unfrieden einkehrt, stellen indische Truppen sicher, dass die Hoffnung auf Harmonie weiterbesteht. Von 65 Friedensmissionen der Friedenstruppen der Vereinten Nationen (UNPKO) waren an 40 über 100.000 Angehörige der indischen Armee und Polizei beteiligt. Im April 2012 unterstützten mehr als 8.000 Inder die UNPKO an neun Orten in aller Welt. Nach Zahlen der UN vom Januar 2014 gehören im Moment 7.837 Inder zu den

PERSPEKTIVEN

n

48

n

M AI - J U N I

2 0 1 4

friedenserhaltenden Truppen der UN. Offiziell hat Indien den drittgrößten Anteil an den UN Friedenstruppen. Der erste Einsatz indischer Truppen war 1950 in Korea, als Indien medizinische Hilfskräfte und Aufseher geschickt hatte, um Kriegsgefangene zu bewachen und die Opfer zu versorgen. Indien nahm an verschiedenen friedenserhaltenden Missionen im Mittleren Osten, Kongo, Kambodscha, Mozambique, Somalia, Ruanda, Angola, Sierra Leone und Äthiopien-Eritrea teil.


Die Truppen stellten sicher, dass den Menschen Kontingents fortwährend bei den Missionen nach dem Krieg Wohnungen, medizinische der UN-Friedenstruppen mit. Die 211 EME Versorgung und Lebensmittel Field Workshop Company war zur Verfügung standen. Auch das die erste Einheit, die sich 1961 an erste ausschließlich aus Frauen Friedenstruppen auf ausländischem Die 211 EME bestehende Kontingent der UNBoden beteiligte. Eine weitere Field Workshop Friedensmission kam aus Indien. Die Anerkennung gab es, als 2004 Company war komplett weibliche Polizeieinheit eine Briefmarke als Andenken die erste Einheit, wurde 2007 nach Liberia gesandt, um an die indischen Soldaten, die an die sich 1961 an Gewalt gegen Frauen zu verhindern, Friedensmissionen teilnahmen, Friedenstruppen da es zunehmende Berichte über herausgegeben wurde. Für die auf Frauen gab, die von männlichen Wiederherstellung des Friedens ausländischem Friedenstruppenangehörigen nach weltweit haben wir jedoch dem Krieg ausgebeutet worden einen hohen Preis bezahlt. Boden beteiligte. waren. Die an dieser Mission Über 160 Inder haben bei der teilnehmenden Frauen inspirierten Teilnahme an verschiedenen UNandere Länder, ebenfalls komplett weibliche Friedensmissionen ihr Leben gelassen. Kontingente zu schicken. Das Corps of Electronics and Mechanical Engineering (EME) UN ANGOLA-ÜBERPRÜFUNGSMISSION: arbeitet als fester Bestandteil des indischen Diese Mission war in drei Phasen aufgeteilt:

Indische Friedenstruppen bei einer UN-Mission im Südsudan (UNMISS), bei einer nächtlichen Übung in Akobo im Staat Jonglei im Südsudan. Gegenüberliegende Seite: (Links) Ein Mitglied des indischen Bataillons der UN-Mission in der Demokratischen Republik Kongo (MONUC) patrouilliert an der neu eingerichteten Einsatzbasis (Rechts) UNMISS-Friedenstruppen des indischen Militärkontingents auf einer kurzen Patrouille

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

49

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


INITIATIVE

1988-91, 1991-95, 1995-97. Die erste Phase begann im Januar 1989 während des Bürgerkriegs in Angola, um den Rückzug der kubanischen Truppen sicherzustellen. Die beiden anderen waren Folgemissionen. UN-MISSION IN BOSNIEN & HERZEGOWINA, 1995–2002: Das Mandat der UNMIBH umfasste die Wiederherstellung der Rechtsstaatlichkeit in Bosnien und Herzegowina durch Unterstützung bei der Reform und Neustrukturierung der örtlichen Polizei, durch die Beurteilung der Funktion des bestehenden Justizwesens und durch die Überwachung der Leistungen der Polizei und der Organisationen, die für Recht und Ordnung sorgen sollten. SUDAN, 2011-HEUTE: Im April letzten Jahres starben fünf indische Armeeangehörige im Südsudan bei einer UN-Friedensmission, als ihr 32 Personen großer Konvoi in Gurmuck in dem gewaltgebeutelten Staat Jonglei unter Beschuss geriet. Im Juli 2011 befanden sich dort ungefähr 2.200 Armeeangehörige in zwei Bataillons, eines in Jonglei und das andere in Malakkal an der Grenze zum Sudan. UN-OPERATION IN SOMALIA II, 1993-95: In der zweiten Phase der Friedensmission der UN in Somalia entsandten Indien, Pakistan, Ägypten und Kanada 28.000 Mitarbeiter, darunter 20.000 Truppenangehörige und 8.000 logistische und zivile Mitarbeiter. Aus Indien nahmen an der Mission 66 unabhängige Infanteriebrigaden teil, wozu Soldaten aus Bihar, Mahar, der 2 JAK Rifles und 3 Mechanised Infantry 7 Cavalry gehörten. UN-JEMEN BEOBACHTERMISSION 1963-64: Als im Nordjemen 1962 ein Bürgerkrieg ausbracht, weil sich das Land von Ägypten abgespaltet hatte, etablierten die UN diese Mission, um sicherzustellen, dass der Krieg auf den Jemen begrenzt war und nicht zu einer internationalen Angelegenheit wurde, als Saudi Arabien und Ägypten sich 1963 einmischten. Die UNYM war mit dieser Aufgabe betraut. Obwohl der Krieg binnen eines Jahres endete, wurde die Mission fortgesetzt, um Gewaltausbrüche zu

PERSPEKTIVEN

n

50

n

M AI - J U N I

2 0 1 4

Die Friedenstruppen des indischen Militärkontingents der UNMISS führen eine Patrouille auf dem Markt in Pibor im Staat Jonglei, Südsudan, durch

verhindern und sicherzustellen, dass sich Saudi Arabien und Ägypten aus dem Krieg in der versprochenen Weise zurückzogen. KONGO: Indische Friedenstruppen sind jetzt seit mehreren Jahren unermüdlich im Kongo tätig, um sicherzustellen, dass in dem Land, das im Würgegriff der Milizen ist, der Frieden wieder einkehrt. Das indische Kontingent umfasste vier Infanteriebataillons, drei Kampfjet-Kontingente, 11 Helikopter für allgemeine Zwecke und fünf Aufklärungshelikopter. Sie sicherten das Land nicht nur mit 24x7-Patrouillen, sondern sorgten auch für grundlegende Dinge wie Wasserversorgung, Sportmöglichkeiten und die Unterbringung von Waisenkindern. Dafür wurden 150 Personen aus vier Infanteriebataillons, dem Flug-Kontingent, aus Level-II-Krankenhäusern und von militärischen Beobachtungstruppen durch MONUC Force Commander Lieutenant General Babacar Gay ausgezeichnet.


Das indische Militärkontingent garantiert die Sicherheit für einen Menschenrechtskontrollbesuch der Mission im Staat Jonglei im Südsudan

DER BEITRAG IM FILM

Blue Berets, eine fünfminütige Dokumentation von Ashok Raina, dokumentiert kurz die Teilnahme der indischen Armee- und Polizeikräfte an den UN-Friedensmissionen. Dieser Film beleuchtet die Vorgehensweise, Akzeptanz, Professionalität und Bedeutung der indischen Friedenstruppen innerhalb der Mission. Er beginnt mit einer Schilderung, wie die indischen Truppen an den UN-Friedenmissionen teilgenommen und sich dabei hervorgetan haben. Dann beschreibt er anhand von Entwicklungen und Daten, weshalb die indischen Friedenstruppen für die Friedensmissionen von so großer Bedeutung geworden sind.

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

51

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


KULTUR

Muzaffar Ali hört zu, wie die berühmte Sufi-Musikinterpretin Abida Parveen singt PERSPEKTIVEN

n

52

n

M AI - J U N I

2 0 1 4


Auf der Suche nach

Spiritualität

Die Essenz des Sufismus existiert schon immer in Indien, denn er spricht die universelle Sprache der Liebe und Schönheit

S

von | Muzaffar Ali

ufismus ist der Prozess der menschliche Werte und Spiritualität im Selbsterkennung, sowohl innerlich Vordergrund stehen, nicht nur Religiosität. wie auch äußerlich. Man verbindet Wenn Menschen Awadh besuchen, erleben sie sich mit der modernen Welt, die diese unsichtbare Aura, die das Land umgibt einen umgibt, erkennt ihre Konflikte und sich auf den Gesichtern widerspiegelt. und Ungleichgewichte und sieht sie gleichzeitig Einige sorgfältig ausgewählte Motive erklären in der eigenen Seele widergespiegelt als dieses seltene Phänomen, das auf diesem Reflektion von göttlicher Gnade. Durch Boden so besonders ist, der seine Schönheit diesen Prozess erreicht man mit anderen Teilen Indiens, des ein Gleichgewicht, das das Ego Subkontinents und der Welt teilt. ausblendet, um die Essenz der Der Sufismus baut Brücken der Die Zukunft des Sufismus ist das Schönheit zu spüren, die den Verständigung und erschafft eine ewige Hochhalten Menschen mit der letztendlichen Welt ohne Grenzen, eine Welt von Wahrheit, kreativen Kraft verbindet. Für der Einheit der menschlichen Einheit und mich bedeutet Sufismus diese Rasse. Es ist die Tragödie unserer Unterordnung. Erkenntnis. Er erleuchtet einen Existenz, dass wir uns an fremde Dementsprechend durch das Leben der Heiligen, Einflüsse verlieren, die uns unsere sucht er ihre Botschaften und Poesie des Besonderheit nehmen, die uns die nicht nach Aufgebens und der Hingabe. Welt verliehen hat. Tatsächlich Zurschaustellung Mein Buch „A Leaf Turns akzeptiert uns eher der Rest der oder Sichtbarkeit. Yellow – The Sufis of Awadh“ ist Welt, als dass uns unser eigenes Sein essentielles die ultimative Botschaft eines Land akzeptiert. Aber unser Ziel Wesen ist es, ein Geheimnis zu Mystikers. Es geht um den Tod vor sollte ein regionales bleiben. bleiben. dem Sterben. Die Mystiker leben Man sagt, der Sufismus stammt wie ein vom Baum abgefallenes aus dem 9. bis 10. Jahrhundert. Blatt, das auf seine letzte Reise ins Genauso wie sich der Islam darum Nichts wartet. Es dreht sich um die Heiligen, dreht, was ihm vorausging, tut es der Sufismus. die den Boden von Awadh betraten und ihn Durch das exemplarische Leben des Propheten durch eine Kultur der Koexistenz und des Mohammed und des Teilhabers seiner Mitgefühls für immer positiv verwandelten. göttlichen Geheimnisse, Hazrat Ali, half der In Awadh regiert das Herz. Die Menschen Islam dem Sufismus, zu seiner heutigen Form akzeptieren einander als Götter, die der Macht zu gelangen. abgeschworen haben. Dies ist das Land von Der Geist des Sufismus existiert schon immer Ram. Das Land preist diejenigen, die nicht in Indien. Es war der Duft der Liebe, der vom am Konkurrenzkampf teilnehmen, für die Propheten des Islam versprüht wurde. Es

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

53

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


KULTUR

Der typische Sufi-Tanz ist eine Form der Meditation PERSPEKTIVEN

n

54

n

M AI - J U N I

2 0 1 4


Eine künstlerische Interpretation eines arabischen Schriftzeichens oder Worts, das den Sufi weiter auf Gottes Weg führt, wenn er sich in seiner Andacht daran erinnert oder es wiederholt

gibt ein Hadith (Ausspruch des Propheten), in dem er sagt, dass er den Islam aus der hindustanischen Richtung ableitet, wie es auch der Sufismus tut. Viele Sufis gehören zur Familie des Propheten und haben dieses Vermächtnis auf der Suche nach der Quelle dieser Liebe erfüllt und bei dieser Suche ihren Weg nach Indien gefunden. Alles dreht sich um die spirituelle Frage, was das Gegenstück zu der irdischen Macht ist, die die Sufis ablehnen. Als der Islam ein Reich wurde und Husain die irdische Pracht des damaligen Kalifen des Islam, Yazid, ablehnte, bat er um Erlaubnis, nach Indien gehen zu dürfen. Seine Bitte wurde abgelehnt und er starb in der Schlacht von Karbala den Märtyrertod (dies geschah im Muharram 10 im Jahr 61 AH des islamischen Kalenders – 10. Oktober 680 – in Karbala, das heute im Irak liegt). Syed Ali Hujwari war der erste Sufi, der indischen Boden betrat. Ihm folgte Hazrat Khwaja Moinuddin Chishti, der schrieb: ‚Deen ast Husain, deen panah ast Husain Sar daad na daad dar dast e Yazid Haqqa ke binaye la illah ast Husain’ ‚Husain ist der Glaube, der Zufluchtsort des Glaubens Der Yazid seinen Kopf gab, aber ihm nicht diente Und Husain zeugt für immer davon Dass es außer Gott keinen Gott gibt’

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

55

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


KULTUR

Künstlerischer Ausdruck tanzender Derwische

Die Zukunft des Sufismus ist das ewige Hochhalten von Wahrheit, Einheit und Unterordnung. Dementsprechend sucht er nicht nach Zurschaustellung oder Sichtbarkeit. Sein essentielles Wesen ist es, ein Geheimnis zu bleiben. Seine Kraft liegt darin, dass der wahrhaft Suchende angezogen wird, der Liebende in jedem Menschen, unabhängig von Kaste, Glaubensbekenntnis und religiösen Ansichten. Er spricht den Geist Indiens an und macht ihn sofort zu etwas Universellem. Dies ist das wahre Wesen. Daher verfügt er im heutigen Zeitalter über die Kraft, sich über das Reich der Phantasie hinaus zu erheben. Ich rief das Jahan-e-Khusrau Festival der SufiMusik im Jahr 2001 ins Leben. Es entwickelte sich aus einem inneren Antrieb heraus, um die Poesie der Mystiker zu feiern. Nachdem es im Tal von Kaschmir nicht mehr stattfinden durfte und nach Delhi verlagert wurde, erkannte ich die verborgene Wahrheit des Orts. Ich sah die Sinnlosigkeit der politischen Machtspiele. Wie Khusrau fühlte ich es von innen und außen. Ich hatte zugesehen, wie die Ruhe von Kaschmir in diesem Spiel geopfert wurde. Kurz danach war Awadh und das gesamte Indien Opfer solcher Intrigen. Ich begann zu verstehen, dass es bei den hilflosen Menschen eine innere Welt der Verzückung gab, die entdeckt und der eine Form gegeben werden musste. Und das war Jahane-Khusrau, ein Orientierungspunkt für unsere Seele auf unserer Lebensreise. Dieses Jahr gab es wegen politischer Unsicherheiten einen Rückschlag. Ich bin mir sicher, dass es auf noch großartigere und größere Weise als zuvor zurückkommen wird, da es in den Herzen der Menschen verwurzelt ist. Vor allen Dingen ist es ein Fest für die Seele in ihrer ganzen Herrlichkeit. The Sufi, Aquarell des Künstlers Kailash Raj Der Autor ist indischer Filmemacher, Modedesigner, Dichter und Künstler

PERSPEKTIVEN

n

56

n

M AI - J U N I

2 0 1 4


Abida Parveen bei einer Aufführung auf dem Jahan-e-Khusrau Sufi-Musikfestival

Persischer Sternhöhenmesser von Khalil Muhammad ibn Hasan ‚Ali carries the Qur’anic Throne verse’

M A I - J UN I

Der Sufi-Tanz ist eine Form des Dhikr – Gedenkens an Gott

2 0 1 4

n

57

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


KULTUR

Ein Derwisch-Tanz beim Jahan-e-Khusrau Sufi-Musikfestival

PERSPEKTIVEN

n

58

n

M AI - J U N I

2 0 1 4


DIE MYSTISCHE REISE DES SUFISMUS

begann die Blütezeit des indischen Sufismus und die gegenseitige Befruchtung der Gedanken und Praktiken der islamischen Sufis, Nath Yogis, Buddhisten und Hindu-Mystiker.

Laut dem englischen Forscher Reynold A. Nicholson repräsentiert der Sufismus die mystische Spiritualität des Islam in drei Hauptsprachen: türkisch, arabisch und persisch. Für viele indische Gelehrte steht der Sufismus für die mystische Ausdrucksweise der gesamten Menschheit.

Der Chishti-Orden der Sufis war im wesentlichen indisch und entstammte der Stadt Chisht im modernen Afghanistan, die bis zum Ende des 9. Jahrhundert ein wichtiges SufiZentrum war. Nach manchen Aufzeichnungen wurde Khwaja Mu’inu’d-Din Chishti (der als oberster Prediger des Sufismus betrachtet wird) in einer Vision auch nach Lahore geführt. Der Khwaja liebte religiöse Musik und Qutubuddin Kaki (ein moslemischer Sufi-Mystiker) etablierte die Praxis des Sama in Delhi.

Der Islam gelangte durch arabische Seehändler an die Malabarküste Indiens, verbreitete sich dann nach Sind und später durch arabische Eroberer nach Multan im südlichen Punjab. Im Jahr 1035 reiste Sheikh Ali Hujwiri, der als Data Ganj Bakhsh (Verleiher des Unendlichen Schatzes) verehrt wurde, als göttlicher Abgesandter von Ghazna in Afghanistan nach Lahore. Er schrieb die erste bekannte Abhandlung zur Definition des Sufismus, Kashf al-Mahjub, anhand von Material aus arabischen Quellen in Persien. So

Dadurch waren Musik und mystische Poesie vom Beginn des Sufismus an vereint, was die innewohnende Spiritualität der indischen Musik widerspiegelt.

Auszüge aus: Hu: The Sufi Way, Ausgabe 4, The Sufis of the Punjab

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

59

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


KULTUR

Das neue Gesicht des

indischen Theaters

Dieses Kunstgenre stiehlt durch die Einführung moderner Trends in Indien allen die Schau von | Nadira Zaheer Babbar

I

n den 1970er Jahren, als ich die National School of Drama (NSD) in der indischen Hauptstadt Delhi absolviert hatte, war das professionelle Theaterspielen nicht lukrativ. Nebenbei mussten wir verschiedene Jobs annehmen, um zu überleben. Manchmal waren mehr Leute auf der Bühne als im gesamten Publikum! Im Lauf der Jahre haben sich die Dinge verändert. Heute schauen sich die Menschen nicht nur gerne Theaterstücke an, sondern ermutigen und würdigen auch die Theatergruppen. Nun ist es sogar schon schwierig, nur drei Tickets im Jahr für ein

PERSPEKTIVEN

n

60

n

M AI - J U N I

2 0 1 4

beliebtes Theater zu ergattern. Tausende von Menschen kommen jeden Tag nach Mumbai in Westindien, um Schauspieler zu werden, und der einzige Weg, wie sie ihr Talent und ihre Fähigkeiten der Welt zeigen können, ist im Theater. So bilden Theaterschauspieler hier am Ende oftmals individuelle Gruppen. Die Theaterszene in Mumbai ist sehr lebhaft. Die Menschen sind enthusiastisch und unterstützen das Theater leidenschaftlich. Es gibt niemals zu wenig Publikum in Mumbai. Dies ist in Delhi nicht so. Dem Theater in Delhi mangelt es


In A Midsummer Night’s Dream, organisiert vom British Council India, wurde eine völlig neue Theatersprache entwickelt

„Es gibt zwei Aspekte bezüglich der Entwicklung des indischen Theaters – die Beliebtheit und die Qualität der Arbeit. Immer mehr Theaterfestivals quer durchs Land, lange Schlangen vor den Theatern, moderne und experimentelle Arbeiten – all dies zu sehen ist ermutigend.“ Kirti Jain, Theaterveteranin und frühere Direktorin der indischen National School of Drama

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

61

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


KULTUR

Eine Szene des Stücks „Yeh Hai Bombay Meri Jaan“, Autorin und Regisseurin Nadira Zaheer Babbar

an öffentlicher Unterstützung. Aber Delhi Raipur, wodurch wir einen Einblick in die hat einen klaren Vorteil, und das ist Bharat Theaterszene der Stadt bekamen. Wir spielten Rang Mahotsav. Es wird jedes Jahr von bei dieser Gelegenheit auch unser Stück. der NSD organisiert und führt Das Theater war mit einem Theatergruppen aus aller Welt enthusiastischen Publikum nach Delhi. Zu dieser Zeit sind die voll besetzt, und viele, die Die Organisatoren Theater dann auch ausverkauft. keine Karten hatten, warteten sind heute bereit, In kleineren Städten sieht es draußen. Dies zeigt, dass sich die den Theaterleuten anders aus. Das Theater ist dort Einstellungen wirklich ändern. die bestmöglichen eindeutig sehr beliebt. Kürzlich Was sich auch geändert Einrichtungen erhielt ich eine Auszeichnung von hat, ist der Respekt vor dem zur Verfügung zu einer Theatergruppe in Raipur Theater. Das schreibe ich mir stellen, genauso (Chhattisgarh). Diese wurde mir auch selbst zu. Wann immer wie sie es für einen von einem 84-jährigen früheren wir für einen Auftritt gebucht Fernsehstar tun. Bankangestellten verliehen waren, bestand ich auf gute (er hatte ihn im Gedenken an Anreisebedingungen, gutes Essen seine verstorbene Frau, eine und saubere und angenehme Theaterfreundin, eingeführt). Während der Hotels und Fahrzeuge für mein Team. Früher Verleihung sprach der Mann ausführlich war das die Ausnahme, aber heute ist es über die Entwicklung des Theaters in zur Norm geworden. Die Organisatoren

„Das Theater wird zu einer beliebten Wochenend-Unterhaltungsoption, die Auftrittsorte werden besser... Es ist fast eine Renaissance.“

Vir Das, indischer Schauspieler und Standup-Comedian

PERSPEKTIVEN

n

62

n

M AI - J U N I

2 0 1 4


Eine Szene aus Othello, Regie Rosten Abel

„Das indische Theater ist lebhaft und energiegeladen. In den letzten 20 Jahren gab es eine totale Veränderung mit vielen Experimenten. Wir spielen jetzt in ausverkauften Häusern. Es gibt eine größere gesellschaftliche Akzeptanz; Mädchen machen mit Unterstützung ihrer Familie mit. Früher war das Theater ein Hobby, aber heute ist es eine klare Karriereoption, mit der man seiner Leidenschaft nachgehen kann. Außerdem ist es als Schulfach eingeführt worden.“ Arvind Gaur, Theaterveteran

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

63

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


KULTUR

Eine Szene aus dem Stück „Yeh Hai Mumbai Meri Jaan“

Das Stück „Gaban“ des berühmten indischen Autors Munshi Premchand, Regie Surendra Sharma, im Saal des Shri Ram Centre in Neu Delhi, Indien

sind heute bereit, den Theaterleuten die bestmöglichen Einrichtungen zur Verfügung zu stellen, genauso wie sie es für einen Fernsehstar tun. Das Theater gehört heute untrennbar zum Leben der Menschen überall in Indien. Es wird außerdem nicht mehr als Tabu für Frauen betrachtet. Vor einiger Zeit hatten wir eine Vorstellung in Allahabad in Uttar Pradesh. Das Mädchen, das für den Kostümwechsel zuständig war, konnte wegen eines familiären Notfalls nicht kommen. Es war nur noch eine Stunde Zeit bis zur Vorstellung. Ich fragte einige ältere Schüler in der Stadt und binnen Minuten hatten sie ein anderes Mädchen organisiert, das unsere zeitlich engen Anforderungen verstand (sie musste Kostüme in nur drei Sekunden wechseln), und sie machte das toll. Dieses Mädchen blieb bis nach 22 Uhr, bis wir abgebaut hatten. Und sie war ganz allein, niemand begleitete sie. Vorüber ist die Zeit, als die Väter und Brüder junge Mädchen begleiteten, die Theater wird nicht mehr im Theater und in ähnlichen als Tabu für Frauen in Berufen arbeiteten! Indien betrachtet. Die Die indische Zeiten sind vorüber, als die Theaterlandschaft hat sich wahrhaftig verändert. Väter und Brüder junge Möglicherweise hat der pure Mädchen begleiteten, die Kick einer Live-Vorstellung spät abends arbeiteten alle süchtig gemacht!

Laden Sie ARplay für Ihr I-Phone/Android herunter und scannen Sie diese Seite, um einen Film zu diesem Artikel zu sehen.

PERSPEKTIVEN

Nadira Zaheer Babbar ist eine bekannte indische Theaterregisseurin Zusammengestellt von Neharika Mathur Sinha

n

64

n

M AI - J U N I

2 0 1 4


Der Weg ist

das Ziel

‚Hindu Nectar – Wanderings In Sacred India’, eine DiplomatieInitiative des Außenministeriums, beschreibt eine Reise, auf der Akanksha Joshi zeigt, um was es im Hinduismus geht

I

ndien lockt Menschen aus aller Welt an, es zu besuchen, dort zu leben und es selbst zu entdecken. Der Film ‚Hindu Nectar – Wandering in Sacred India’ von Akanksha Joshi schildert die Unterhaltung einer Tochter mit ihren Eltern, eine Reise hin zur Entdeckung des Ewigen und Universellen. Der Film beginnt mit Joshis Ankunft am Ufer des heiligen Flusses Ganges. Der 49-minütige Film zeigt die malerische Schönheit Indiens und ist eine Reise in das Herz der indischen Spiritualität, unterbrochen durch Gespräche mit spirituellen Heilern wie auch ganz normalen Menschen. Sie reist vom Himalaya zur Halbinsel Indien, über Flüsse, Berge, durch Wälder und Höhlen und trifft viele Anhänger der Hindu-Religion, von denen sie die wahre Bedeutung des Hinduismus erfahren möchte. Jedes Gespräch zeigt die tiefe Bedeutung der Rituale, die sie

ihr ganzes Leben lang praktiziert hat. Nach diesen Bedeutungen hat sie immer gesucht. Der Film ist der Versuch einer Tochter, die Geschichten zu verstehen, die ihr seit ihrer Kindheit erzählt wurden, was aber herauskommt, ist die grundlegende Essenz Indiens. „Die Lehren von Vedas, die um 3.000 v. Chr. geschrieben wurden, sind heute immer noch wahr,“ erklärt Francisco, der vor 40 Jahren als Zwanzigjähriger aus Spanien nach Indien kam. Er schreibt seine Verwandlung und Liebe zu Indien dem Bhagwad Gita zu, den er im Alter von 15 gelesen hatte. „Der schönste Aspekt des Hinduismus ist, dass es nicht das eine Buch, den einen Gott, die eine Praxis gibt. Er umfasst alles und jeden,“ meint er. Joshi war auch für Kamera und Schnitt verantwortlich, Rajiv Mehrotra war Produzent und Redakteur und Tulika Srivastava Produktionsleiter.

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

65

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


SCHNAPPSCHÜSSE

Aufgrund seiner beeindruckenden Größe und Farben ist der Doppelhornvogel für viele Stammeskulturen und -riten Indiens von Bedeutung

In der

Wildnis Bilder der Fauna, einige selten und einige einfach schön, aus den Nationalparks und Naturschutzgebieten in Mudhumalai, Nagarhole, Wayanad und Bandipur

BANDIPUR NATIONAL PARK

Fotos | Ramakrishna Sreenivasan und Rishi Bajpai NAGARHOLE NATIONAL PARK

MUDHUMALAI NATIONAL PARK

WAYANAD WILDLIFE SANCTUARY

PERSPEKTIVEN

n

66

n

M AI - J U N I

2 0 1 4


Der Pfau, Indiens Nationalvogel, in seiner ganzen Pracht

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

67

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


SCHNAPPSCHÜSSE

Ein Leopard blickt dem Fotografen in Nagarhole direkt in die Linse

Bartaffen findet man nur in den südlichen Western Ghats

Majestätische Schönheit: der Indische Tiger

PERSPEKTIVEN

n

68

n

M AI - J U N I

Der Gaur oder das indische Bison ist der größte noch existierende Ochse

2 0 1 4


Das allesfressende nachtaktive große braune Flughörnchen

Den Orangeschnäpper findet man hauptsächlich auf hochgelegenen Plateaus

Der Weißbauchspecht baut sein Nest gerne in großen abgestorbenen Bäumen in Flussnähe

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

69

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


SCHNAPPSCHÜSSE

Der Graubrusthäherling ernährt sich von Blütennektar

Der Malabartoko mit seinem gackernden und lachenden Ruf

Die ceylonesische Maskeneule gehört zu den seltensten Vögeln Indiens

PERSPEKTIVEN

n

70

n

M AI - J U N I

2 0 1 4

Der Nilghiripieper flüchtet sich auf niedrige Bäume, wenn er gestört wird


Die männliche Blauracke vollführt während der Brutzeit gerne akrobatische Kunststücke

Der gefleckte Hirsch oder Chital ist bekannt für seine Anmut und Schönheit.

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

71

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


SCHNAPPSCHÜSSE

Ein indischer Elefant genießt seinen Spaziergang zum Fluss, seinem bevorzugten Lebensraum PERSPEKTIVEN

n

72

n

M AI - J U N I

2 0 1 4


Der Kurzflügel ist ein bunt gemusterter mittelgroßer insektenfressender Vogel

Der Silberreiher zeichnet sich durch seinen gelben Schnabel und seine schwarzen Beine und Füße aus M A I - J UN I

2 0 1 4

n

73

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


REVIEW

Über Mut und

Entschlossenheit

The Indian Woman, ein ketzerisches Buch, beschreibt die faszinierendsten Entwicklungen einiger der berühmtesten Frauen des Landes von | Shovana Narayan

D

ie Wahrnehmungen der indischen Frau sind unterschiedlich und paradox. Kulturelle Vorstellungen, Symbole, Normen und Werte unserer heterogenen indischen Gesellschaft spielen eine wichtige Rolle bei der Erschaffung dieses Bildes. Sie fördern auch die Differenzierung der Geschlechterrollen. Sie heißt Bharat Mata. Sie ist der Inbegriff von Mütterlichkeit und treuer Ehefrau. Die europäischen Gelehrten des 19. Jahrhunderts betrachten sie als ‚absolut keusch’ und ‚absolut tugendhaft’. Paradoxerweise genießt sie in Inschriften einen höheren Status als im praktischen Leben. Die Gleichheit, was Status, Macht und Position im alten Indien betrifft, geht im nachfolgenden Mittelalter rapide verloren. Im wirklichen Leben wird sie aufgrund ihres Geschlechts diskriminiert. Vielen ihresgleichen wird durch die eigene Familie Schul- und Berufsausbildung verweigert. In Teilen des Landes ist der Status und die Sicherheit dieser Gebärmaschine gesichert, wenn sie einen männlichen Nachkommen produziert. Sie ist aber auch jeden Tag das Opfer von Vergewaltigung, Gewalt und sexuellen Übergriffen, auch wenn die Gesetzgebung solche Gewalt verbietet und trotz polizeilichen Vorgehens und Maßnahmen am Arbeitsplatz. Vor diesem Hintergrund ist es dem schieren Willen, dem Mut und der Entschlossenheit

PERSPEKTIVEN

n

74

n

M AI - J U N I

2 0 1 4


Indiens weibliche Leistungstr채ger: die S채ngerin Lata Mangeshkar, die Unternehmerin Kiran Mazumdar Shaw, die Bankerin Naina Lal Kidwai und die Boxerin MC Mary Kom

Alisha Abdullah, Indiens schnellste Motorradrennfahrerin M A I - J UN I

2 0 1 4

n

75

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


REVIEW Padma Bandopadhyay war Befehlshaberin des Sanitätsdiensts der Luftwaffe. Sie schrieb Geschichte, da sie der erste weibliche Luftmarschall der Welt war.

vieler Frauen zu verdanken, dass sie die vorurteilsbehafteten Beschränkungen und wirtschaftlichen Nachteile überwunden haben und sich ihre eigene Nische erschaffen haben. Das Buch „The Indian Woman“, eine Diplomatie-Initiative des Außenministeriums, das von Shobhit Arya kuratiert und von Richa Anirudh herausgegeben wurde, konzentriert sich auf den Kampf einiger Frauen, die trotz der Einschränkungen aufgrund des Geschlechts und anderer emotionaler Gründe Großes erreicht haben. Sie haben neue Meilensteine gesetzt und konkurrierten dabei in ihrem jeweiligen Beruf Seite an Seite mit Männern. Das Buch ist in drei Teile aufgeteilt: I Am Every Woman, Every Woman Is Her und She Is In Every Woman und porträtiert 32 Frauen (zehn in Teil 1 und jeweils elf in Teil 2 und 3). Die meisten der vorgestellten Frauen sind bekannt und ihre Leistungen werden von Zeit zu Zeit weltweit gefeiert und anerkannt. Auch wenn man die Tatsache anerkennt, dass es noch auf vielen anderen Gebieten weibliche Leistungsträger und Pioniere gibt und man unmöglich alle einbeziehen kann, hätte ich es doch interessant gefunden, man wüsste etwas über den Auswahlprozess. In den drei Titeln der Unterkapitel liegt eine universelle Wahrheit. Genauso wahr ist die jahrhundertealte Weisheit, dass ‚man zur rechten Zeit am rechten Ort sein muss’! Trotz zäher Entschlossenheit, Anstrengung, Aufrichtigkeit und Nobelpreisträgerin Mutter Theresa PERSPEKTIVEN

n

76

n

M AI - J U N I

2 0 1 4


Lata Mangeshkar singt aus Respekt vor ihrer Auftrittsplattform immer barfuß

Leidenschaft bleibt die Tatsache, dass sich eine Chance ergeben und diese erkannt werden muss. Auf dem Festival of India 1982 wurde beispielsweise Teejan Bai präsentiert und Rukmini Devi Arundale engagierte sich in einem durcheinandergewirbelten gesellschaftlichen Umfeld als Folge des Die Essays Devadasi Abolition Bills. Dies hätte in den sind in klarer Essays erwähnt werden können, denn es Sprache diente als Katalysator für ihre Arbeit. verfasst, sie Die Essays sind in klarer Sprache verfasst, fesseln den sie fesseln den Leser und sind informativ. Leser und sind Sie beleuchten die Persönlichkeit auf informativ. emotionale Weise und umschiffen intelligent die Klippe der Nachsichtigkeit. Das Buch ist mit seinen faszinierenden Fotos ansprechend gestaltet. Die Größe und gute Qualität des Papiers und Drucks verdienen besondere Erwähnung. Dieses Buch ist ein inspirierender Führer für alle, insbesondere die Jungen.

Like INDIAN DIPLOMACY

Follow @INDIANDIPLOMACY

Add INDIAN DIPLOMACY Der Autor, ein bekannter Kathak-Tänzer, ist Preisträger des Padma Shri und des Sangeet Natak Akademi.

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

77

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


REVIEW

Spuren des

Buddhismus

Mit seiner Dokumentation ‚Indian Roots of Tibetan Buddhism’ zeichnet Benoy K Behl die Entwicklung dieser Philosophie in Indien nach von | Lakshmi Balakrishnan

Überreste von Guge Castle in Tsaparang, Tibet

PERSPEKTIVEN

n

78

n

M AI - J U N I

2 0 1 4


M A I - J UN I

2 0 1 4

n

79

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


REVIEW

D

reiundzwanzig Jahre nachdem er zum ersten Mal in 1991 die majestätischen und magischen Bilder der AjantaHöhlen im Distrikt Aurangabad in Maharashtra beschrieben hat, erzählt der Forscher und Kunsthistoriker Benoy K Behl die Geschichte des Buddhismus noch einmal. Seine Dokumentation ‚Indian Roots of Tibetan Buddhism’ ist eine Diplomatie-Initiative des Außenministeriums der indischen Regierung. Diese Dokumentation von nur gut 49 Minuten, deren Autor und Regisseur Behl ist, nimmt uns mit auf eine bezaubernde und breit angelegte Reise, die in Bodh Gaya im Staat Bihar startet und quer über den Globus geht, um die Entwicklung des Buddhismus und seiner Philosophie nachzuverfolgen. Der Film deckt einen riesigen Bereich ab, beginnend in Bodh Gaya und den Spuren des Buddhismus folgend bis Nalanda, Sarnath, Karnataka bis Spiti, Arunachal Pradesh, Ladakh und Tibet. Er wurde an all diesen Orten gedreht, was zu seinem visuellen Reiz beiträgt. Benoy ist auch die Stimme des Films, was ihm die ruhige Note verleiht, die er benötigt. Indem ein historischer Hintergrund und die verschiedenen Schulen des Buddhismus beschrieben werden, trägt die Dokumentation dazu bei, dass der Zuschauer den tibetischen Buddhismus im Kontext

Die Nalanda Monastic University, Bihar, Indien

PERSPEKTIVEN

n

80

n

M AI - J U N I

2 0 1 4

Atisa-Wandmalerei im Kloster Tholing, West-Tibet


Ein Kunstwerk im Patna Museum in Bihar, Indien

der Philosophien und seiner Weiterentwicklung angebracht. Experten wie auch der Dalai Lama sehen kann, anstatt isoliert. Die historische selbst betonen die Bedeutung, die tibetische Universität Nalanda nimmt in der Dokumentation Klöster für die alte Schule hatten, denn hier einen wichtigen Platz ein. Sie wird fanden sie ihren ersten Lehrer. Ein als altes Zentrum des Wissens Highlight des Films sind jedoch die betrachtet, und Behl spannt den Interviews mit dem Dalai Lama und Der Film deckt Bogen von den frühen Tagen des anderen buddhistischen Führern. Sie einen riesigen Buddhismus, wie er in Indien decken vieles ab, vom grundlegenden Bereich ab, praktiziert wurde, bis zur heutigen buddhistischen Ansatz bis zum beginnend in Praxis des tibetischen Buddhismus. Beitrag Indiens für den tibetischen Bodh Gaya und Wie Benoy in der Dokumentation Buddhismus. Der Dalai Lama fasst den Spuren des anmerkt, entstanden in Nalanda seine langjährige Beziehung zu Indien Buddhismus mit ihrem „lebhaften intellektuellen so zusammen: „Wir Tibeter sind folgend bis Denken und ihrer Diskussionskultur“ zuverlässige Chelas (Schüler) von Nalanda und solche Philosophien. ihnen, unseren indischen Gurus. Tibet Die Dokumentation fängt den Geist Im Land des Gurus war Buddha der damaligen Zeit und den reichen Dharma von vielen Höhen und Tiefen Wissensaustausch ein, der zwischen gekennzeichnet, und während dieser den Universitäten von Nalanda, Vikramshila, Zeit bewahrten wir, eure Schüler, euer Wissen Somapura und Odantpuri stattfand. Die Betonung über Jahrhunderte hinweg. Daher ist unsere Nalandas im Film ist möglicherweise tatsächlich Beziehung einzigartig.“

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

81

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


REISE

Einfach makellos Am Radhanagar Beach auf den indischen Andamanen staunt der Reisende über die Naturschönheit und die Unterwasseraktivitäten von | Sutapa Mukerjee

PERSPEKTIVEN

n

82

n

M AI - J U N I

2 0 1 4


R

adhanagar verzaubert nicht nur mit den Smaragd- und Indigotönen des Meeres und dem feinpudrigen weißen Sand, sondern es versetzt einen in eine andere Welt, sobald man ankommt. Kein Wunder also, dass das Time Magazine ihn im Hinblick auf Qualität und Farbe des Sandes, Meerestiefe und andere Parameter in

2004 zum besten Strand Asiens gekürt hat. Radhanagar Beach ist auch bekannt als Beach No. 7 auf Havelock Island, der größten Insel des Ritchie’s Archipelago, einer Inselkette im Osten von Great Andaman. Zu dem Strand, der zu den berühmtesten der Welt gehört, kommt man nicht einfach so. Die meisten Besucher nehmen in Phoenix Bay Jetty einen Katamaran nach Havelock. Diese Insel hat die

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

83

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


REISE

Im Uhrzeigersinn von oben links: Der Strand liegt wunderbar einsam; das türkisblaue Meer des Radhangar Beach ist eine Wohltat für die Augen des Reisenden und die Unterwasserwelt ist überwältigend

Form eines Halbmonds und das Meer erscheint wie ein endloses grün-schimmerndes zartes Chiffontuch, das mit weißen Schaumkronen zusammengebunden ist. Einmal angekommen erscheint die Zeit zu kurz für die unzähligen Optionen, die der Strand bietet. Während die sandigen Areale ideal zum Schwimmen sind, kann man in den Korallenriffen hervorragend Gerätetauchen, fürwahr eine seltene Kombination.

PERSPEKTIVEN

n

84

n

M AI - J U N I

2 0 1 4

Man kann einfach am Meer sitzen, vor sich hin träumen und sich an der ruhigen Schönheit der Umgebung erfreuen – sich wiegende Palmen, Bäume, deren Zweige sich ab und zu neigen, um das warme Wasser zu küssen, Muscheln, die im weißen Sand liegen, und einige lautstarke Seevögel, die mit Sittichen wetteifern. Darüber hinaus erheben sich in gewisser Distanz die Berge – ein Anblick,


schöner als auf jedem Gemälde. Man hat die Wahl, den Strand entlang zu spazieren, unter einem schattigen Baum zu sitzen oder faul in einer Hängematte sein Lieblingsbuch zu lesen. Und, ganz wichtig: man braucht in Radhanagar keine Angst vor Sonnenbrand zu haben, denn es gibt jede Menge Bäume als Schutz. Für Wassersportfans gibt es riesige Versuchungen. Fast jedes Resort hier ist stolz

auf seine eigenen Tauchaktivitäten, auch wenn sie an denselben Tauchorten stattfinden. Professionelle Taucher helfen dem Reisenden dabei, seiner Leidenschaft fürs Schnorcheln oder Gerätetauchen nachzugehen. Diese Zentren sind zertifiziert und gut ausgestattet mit der neuesten Ausrüstung und erfahrenen Tauchern. Beim Schnorcheln vermisst man all dies nicht besonders - das Meer bietet hier den

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

85

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


REISE

PERSPEKTIVEN

n

86

n

M AI - J U N I

2 0 1 4


farbenfrohen und wundervollen Anblick einer Vielzahl von Fischen, Algen und Korallenriffen. Die Preise sind mehr oder weniger standardisiert. Machen Sie sich keine Sorgen um Ihre Sicherheit, denn hier müssen auf Anordnung der Behörden einige Speedboote stationiert sein, um Zwischenfälle zu vermeiden. Havelock ist endlos lang, aber in der Breite von dem wundervollen Meer begrenzt. Es stehen viele Resorts und Hotels zur Auswahl, die teilweise in staatlichem und teilweise in privatem Besitz sind. Jedes davon liegt abgeschieden und hat seine eigene Geschichte zu erzählen. Nur ein Element verbindet sie, und das ist das Meer. Auch wenn man kein großer Schwimmer ist, kann man weit ins Wasser hineinwaten und den weichen, babypuder-ähnlichen Sand an den Füßen spüren. Ein Rat an alle Reisenden: verpassen Sie den Sonnenuntergang nicht. Die Schönheit des Himmels und des Meeres ist unvergleichlich. Langweilig wird es nicht, obwohl man lange warten muss, bis die Sonne untergeht. Es gibt Kaffeebars, exzellentes Seafood und einige örtliche Bekleidungs- und Schmuckgeschäfte in der Gegend. Auch ein Spaziergang im Wald ist eine aufregende Option, insbesondere, wenn man nicht selbst läuft, sondern faul auf dem Rücken eines Elefanten sitzt...

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

87

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


KONVERSATION

Agenda einer

Prinzessin

Prinzessin Rajyashree Kumari von Bikaner in Rajasthan, Indien, hat mit 16 Jahren den Arjuna-Preis für ihre Künste im Schießen erhalten. Sie hat in ihrem Palast ein Museum eröffnet, in dem Gelehrte aus aller Welt forschen. Sie ist auch soziale Wohltäterin und Autorin zweier Bücher über den Adel in Rajasthan. von | Kavita Devgan

I

ch traf Prinzessin Rajyashree Kumari ganz entspannt mit ihren drei Möpsen in ihrer Residenz in der indischen Hauptstadt Delhi. Ihre Tierliebe und die Tatsache, dass sie eine große Unterstützerin von PETA ist, ist allgemein bekannt. Als sie im Jahr 2008 den schlechten Zustand der Tiere im Rajasthan State Zoo in Bikaner in Rajasthan sah, machte sie tatsächlich so lange bei den Behörden Druck, bis diese zustimmten, sie an einem besseren Ort unterzubringen.

Shooting-Star

Prinzessin Rajyashree ist die Tochter des Maharaja Dr Karni Singhji von Bikaner und eine Leistungsträgerin im Sport mit großen

PERSPEKTIVEN

n

88

n

M AI - J U N I

2 0 1 4

Erfolgen als Schützin für Indien. Sie wurde in eine Familie von Jägern und Schützen hineingeboren und ihr Urgroßvater und Großvater waren begeisterte Schützen. Ermutigt durch ihren Vater, fing sie relativ jung an, im Alter von sechs Jahren. Bevor ihr ein Gewehr ausgehändigt wurde, „wurde mir beigebracht, Respekt davor zu haben,“ erklärt sie. Im Alter von sieben hatte sie bereits ihre erste Meisterschaft gewonnen – den India’s National Air Rifle Championship (Kategorie unter 12 Jahren). Dies war erst der Anfang einer langen Sportkarriere. Sie wurde zur „Sportlerin des Jahres“ ernannt und erhielt den berühmten Arjuna Award der indischen Regierung (für hervorragende Leistungen im Sport)


Die Prinzessin neben einem Foto ihres Vaters, Maharaja Dr Karni Singhji von Bikaner in Rajasthan, Indien

M A I - J UN I

2 0 1 4

n

89

n

W W W. I N D I A P E R S P E C T I V E S . I N


KONVERSATION

Die Prinzessin in königlicher Robe

Der Lallgarh Palace in Bikaner in Rajasthan, Indien

In traditionell indischer Kleidung

im Jahr 1969, als sie erst 16 war. „Ich genoss meine Zeit als Schützin, da es eine Freude für meinen Vater und eine Ehre war, mein Land im Sport zu vertreten. Oftmals war ich das einzige Mädchen im Wettbewerb, selbst bei internationalen Meisterschaften,“ erinnert sie sich. Nun, wo ihre sportliche Laufbahn vorüber ist, ist sie durch ihre Tätigkeit als Vorsitzende einiger Treuhandgesellschaften mit sozialen Aktivitäten beschäftigt.

Bewahren der Geschichte

Der Lallgarh Palace in Bikaner liegt ihr am Herzen und sie interessiert sich aktiv für seine Sanierung und seinen Betrieb. Sie überwachte auch den Bau eines neuen Museums in dem

PERSPEKTIVEN

n

90

n

M AI - J U N I

2 0 1 4

Komplex im Jahr 2007 und ist verantwortlich für die Gründung eines Forschungsarchivs, in dem sich die Anup Sanskrit Library, alte Akten und Bücher befinden und das von Gelehrten aus aller Welt genutzt wird. „Dort befinden sich wertvolle alte Sanskrit-Dokumente, die von Maharaja Anup Singhji während der Mughal-Herrschaft von Aurangzeb aufbewahrt wurden,“ erläutert sie. Ebenfalls wichtig ist ihr die Übertragung der Stadt auf eine Luftkarte, was sie zusammen mit dem Central Aviation Minister und den State Tourism Ministers verfolgt. Darüber hinaus hat sie „The Maharajas of Bikaner“ und „The Lallgarh Palace: Home of the Maharajas of Bikaner“ verfasst, viel beachtete Ausgaben, die ein bezauberndes Stück Geschichte zeigen.


DOWNLOAD & WATCH pictures & documentaries on India

AVAIL SERVICES passport, visa, consular assistance ASK YOUR MINISTER on the go, anytime, anywhere

FOLLOW YOUR PM on his visits abroad

FIND THE NEAREST INDIAN MISSION/POST for emergency consular assistance

THIS APPLICATION IS NOW ENABLED WITH PUSH NOTIFICATIONS

KNOW MORE about how to undertake Kailash Manasarovar Yatra and Haj Pilgrimage

SHARE & CONTRIBUTE your views, pictures and suggestions

PLAY & PERSONALISE what you need, when you need iPhone/ iPad

All this and much more on your smartphone Ministry of External Affairs proudly presents “MEAIndia” - an integrated smart app for mobile and other hand held devices. “MEAIndia” is now available for download on App Store and Google Play Store. Scan these codes to download -

Android Device GERMAN

BE INFORMED about India’s Foreign Relations on the move and form your own opinions


India perspectives may june'14 german