Page 94

VCI-KORROSIONSSCHUTZVERPACKUNGEN 94

VCI-KORROSIONSSCHUTZVERPACKUNGEN

Ihr Metall liegt bei uns in guten Händen VCI (volatile corrosion inhibitor) – „Flüchtige Korrosionshemmer“ Innerhalb einer geschlossenen VCI-Verpackung bildet sich in dem freien Luftraum eine gleichmäßig verteilte Konzentration von dampfförmigen Korrosionsinhibitoren. Diese bilden auf eingepackten Metallgegenständen einen unsichtbaren Schutzfilm. Der Schutzfilm besteht aus VCI-Wirkstoffen, die miteinander in komplexen Schutzmechanismen Korrosion verhindern, solange sich der

Metallgegenstand innerhalb der geschlossenen Verpackung befindet. Eine solche Korrosionsschutzverpackung bietet Korrosionsschutz für Lagerung und weltweiten Transport. Wichtig: Der Metallgegenstand muss vor dem Verpacken trocken, sauber und korrosionsfrei sein.

Vorteile von VCI gegenüber der Trockenmittel-/Überzugsmethode • • • • • •

Korrosionsschutz ist Bestandteil des Verpackungsprozesses Keine Entkonservierung notwendig Trockene, saubere und einbaufertige Teile beim Empfänger Umwelt- und gesundheitsneutral Kein Sondermüll – nicht toxisch Keine Gefährdung durch Hautkontakt oder Inhalation

• • • •

Keine Überwachungspflicht nach TRGS 615 Keine Einschränkung nach TRGS 900 Mehrweg- und recyclingfähig Entsorgung durch Deponierung (Hausmüll) oder thermische Verwertung • Sichtprüfung durch geschlossene Verpackung (Zoll)

Mit einem starken Partner, der sein Handwerk versteht Weltweit für Sie da VORTEILE: • Prozessbegehung durch die EXCOR-Anwendungstechnik

• Analysen • Verpackungsprüfung

• Verpackungsentwicklung • Schulung und Weiterbildung

Packaging Katalog 2016  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you