Page 1

FINANZIERUNG

ÜBERBAUUNG «AN DER A ARE» IN GERZENSEE

A E K B A N K 18 2 6 : M a s s g e s c h n e i d e r t e E i g e n h e i m f i n a n z i e r u n g Möchten Sie Ihren Traum vom Wohneigentum in der Überbauung «an der Aare» in Gerzensee realisieren? In unseren Beratungsgesprächen gehen wir auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein und bieten massgeschneiderte Lösungen. EIGENKAPITAL Der Anteil des Eigenkapitals stellt beim Liegenschaftserwerb oft eine Hürde dar. Verlangt wird, dass Eigenheimerwerbende mindestens 20% der Kaufsumme selbst aufbringen. Die restlichen 80% werden durch den Hypothekarkredit finanziert. Die selbst aufzubringenden 20% an Eigenmitteln können in Form verschiedener Geldquellen wie Sparguthaben, Säule 3a-Gelder, Schenkungen etc. eingebracht werden. TRAGBARKEIT Bei der Tragbarkeit gilt die Regel, dass die jährlichen Kosten nicht mehr als einen Drittel des Einkommens betragen dürfen. Zu den jährlichen Kosten gehören nebst dem Hypothekarzins auch die Amortisation sowie die Nebenkosten. Bei uns werden in der Tragbarkeitsrechnung nicht die aktuellen Zinssätze für die Hypothek eingesetzt, sondern ein Durchschnittswert von 4.5% für die 1. und 5.5% für die 2. Hypothek. So stellen wir sicher, dass sich unsere Kundinnen und Kunden ihre Immobilie auch bei steigenden Zinsen leisten können. AMORTISATION Eine Hypothek wird durch jährliche Zahlungen amortisiert. Diese werden je nach Höhe und Belehnungsausmass der Hypothek vereinbart. In der Regel sind pro Jahr 1–2% der Schuldsumme zurückzuzahlen. Die Abzahlungen leisten die Kunden wahlweise entweder direkt auf die Hypothek oder indirekt auf das Vorsorgekonto AEK 3a RENDITA. Bei Erwerbstätigkeit und selbstgenutztem Wohneigentum empfehlen wir aus steuerlichen Gründen die indirekte Amortisation.

AEK BANK 1826 | Hofstettenstrasse 2 | 3602 Thun | Telefon 033 227 31 00 | www.aekbank.ch, info@aekbank.ch

Die AEK Bank ist eine der bestkapitalisierten und mit einer Bilanzsumme von über 4 Mrd. Franken eine der grössten unabhängigen Regionalbanken der Schweiz. Sie bietet alle Finanzdienstleistungen einer Universalbank.

1


FINANZIERUNG

FINANZIERUNGSBEISPIEL «AN DER A ARE» IN GERZENSEE

Kaufpreis CHF 800'000.00 20% Eigenkapital CHF 160'000.00 80 % Hypothek AEK Bank CHF 640'000.00

Belastung – H ypothekarzins Hypothek AEK Bank

CHF 6'700.00 (1. Hyp. 5 Jahre fest zu 1.25% *)

CHF 2'184.00 (2. Hyp. 2 Jahre fest zu 2.10% *)

– Jährliche Amortisation

CHF 6'934.00

(i.d.R. innert 15 Jahren auf / des Kaufpreises) 2 3

– Jährliche Nebenkosten/Unterhalt

CHF 5'600.00

(i.d.R. 0.7% des Kaufpreises)

Total Belastung pro Jahr

CHF 21'418.00

Total Belastung pro Monat

CHF 1'785.00 * Stand per 15.08.2017

Die Amortisationen für selbstgenutztes Wohneigentum können auch indirekt über ein Säule 3a Konto bei unserer Bank erfolgen. Erfahren Sie mehr über unsere Liegenschaftsfinanzierungsmodelle und vereinbaren Sie einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch. Unseren Hypothekarrechner sowie zahlreiche Tipps zur Eigenheimfinanzierung finden Sie unter www.aekbank.ch/wohneigentum.

CHRISTOF AMMANN

THERESE BURRI

Segmentsleiter Kundenberatung

Kundenberaterin Finanzierung

033 227 31 34 033 227 31 63 christof.ammann@aekbank.ch therese.burri@aekbank.ch

AEK BANK 1826 | Hofstettenstrasse 2 | 3602 Thun | Telefon 033 227 31 00 | www.aekbank.ch, info@aekbank.ch

Die AEK Bank ist eine der bestkapitalisierten und mit einer Bilanzsumme von über 4 Mrd. Franken eine der grössten unabhängigen Regionalbanken der Schweiz. Sie bietet alle Finanzdienstleistungen einer Universalbank.

2

AN DER AARE, GERZENSEE - Finanzierung