Page 33

Essen auf Rädern: Der alte Framo ist das Café des kulturellen Projektes „Freies Arnis“

"Weltoffenheit und Freizügigkeit“, das ist der Wahlspruch bietet Oma Lotti ihre Kuchen an, die Seemannswitwe backt täglich so frisch wie lecker. „Weltoffenheit und Freizügigkeit“ ist der offizielle Wahlspruch des Projektes. Der inoffizielle lautet: „Was glaubt ihr, was hier los wäre, wenn mehr wüssten, was hier los ist“. Beide sind es wert, gehört zu werden. Kurz: Es ist Leben in Arnis. Es wächst – wenn nicht in der Länge und Breite - so doch immer mal wieder über sich hinaus, damals wie heute. Wie gesagt, viel Aufhebens macht man davon nicht in Arnis. Das ist echtes „Understatement“, womöglich stammt die sympathischste aller britischen Eigenheiten ja von hier. Arnis liegt schließlich im Landstrich Angeln, dessen Urväter einst die Inseln über‘m Ärmelkanal bevölkerten. Dann wäre das niedliche, pittoreske Arnis sozusagen die Wiege eines riesigen Empires. Wie auch immer: Platz für neue Rekorde ist in der kleinsten Stadt Deutschlands allemal.

Heißt man „Bootsmann“, ist das Leben an Land wirklich nicht aufregend. Zum Glück!

29

Profile for im jaich Wasserwelten

Heimathafen – das im-jaich Magazin  

Ankommen, anlegen und die Seele baumeln lassen: An den schönsten Plätzen entlang der Küsten Norddeutschlands und an der Müritz sind wir für...

Heimathafen – das im-jaich Magazin  

Ankommen, anlegen und die Seele baumeln lassen: An den schönsten Plätzen entlang der Küsten Norddeutschlands und an der Müritz sind wir für...

Profile for imjaich
Advertisement