Issuu on Google+

 SVFEFMB'POUBJOF  -  36.&-"/(&

04/2012

Hierschtprogramm - Speziell fir Senioren • Programme d'automne - Projets pour Seniors

Club AktivitÊiten Oktober, November & Dezember 2012 2! Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1 Treffpunkt fir Fräizäitgestaltung, Gesellegkeet, Berodung an Informatioun


Léif Frënn vum Club Haus an de Sauerwisen, Elo ass et schonn erëm sou wäit an e Joër, vun deem ee mengt, datt et just eréischt ugefaangen huet, geet schonn nees esou lues zu Enn. Mär hoffen, datt Där an de vergaangene Méint vill Spaass bei eis am Club hat an datt fir jidderee vun Iech eppes Flottes dobäi war. Fir déi lescht dräi Méint vum Joër 2012 hu mär eis erëm vill Méi ginn, fir e flotten an ofwiesslungsräiche Programm op d'Been ze stellen: d'Frankfurter Buchmesse, de Royal Palace zu Kirrwiller, d'Salzgrotte zu Aubange, de wonnerschéine Chrëschtmoart vu Reims, d'Schokolasfabrik Jacques, a fir virzemierken, den Ostermarkt zu St. Wendel..., et dierft nees fir jiddereen eppes dobäi sinn! Mär proposéieren Iech ausserdeem Visiten vun der Ausstellung "ABC Luxembourg", vun der Cité judiciaire, vum Escher Waasserwierk a vum Mudam. Doniewend erwaarden Iech eng ganz Rei vun interessante Konferenzen, Massagen, Coursen am sportlechen an am kreative Beräich an natierlech eis geselleg Nomëtteger, wéi den Donneschdestreff, de Sangtreff, de Parliamo italiano, gemeinsam Mëttegiessen am Restaurant,... Net ze vergiesse sinn zwee grouss Evenementer: den 23.11.2012 luede mär Iech op eisen traditionellen Hobbymoart an den 13.12.2012 ass eise Rahna-Dag mat Chrëschtmoart Notéiert Iech dës zwee Terminer, déi dierft Där net verpassen! Mär freeën eis elo schons op Iech! Vill Spaass mat eisem neie Programm an e flotten Hierscht wënschen Iech Simone Bintener, Brigitte Falkenstein, Michèle Frisch

De Club ass zou vum 21. Dezember 2012 bis den 7. Januar 2013!

2!

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1


Hierschtprogramm 2012 Frankfurter Buchmesse 2012! Kirrwiller- Royal Palace! Paradis de sel! Weihnachtsmarkt Reims! Chocolat Jacques Eupen & Töpfereimuseum Raeren! Vorschau: Ostermarkt St. Wendel! Fireneen – mateneen: E flotten an interaktiven Dag an der Ligue HMC! ABC-Luxemburg für Anfänger... und Fortgeschrittene!! Cité judiciaire Luxembourg! Escher Waasserwierk! MUDAM! Rahna-Hund! Sicherheit im Internet! Bernstein-Schleifen! Glutenintoleranz! ReConSat! Aromatherapie! Dolce Piccante! Café des âges! Cours dʼinitiation de salsa & fête FESTIVASION! Rëmelenger Gesondheetsdag! Hobbymoart 2012! Chrëschtmoart & Rahna-Dag! Männerabend - Nicht nur für Frauen! Jelly Roll Race! Zumba Gold! Hasya-Yoga oder das Lachen ohne Grund! Pilates! Soft INDOOR-CYCLING 50+! Komm „DANZ MAT!“! Soft- an Nordic Walking! Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1!

5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 14 15 16 16 17 17 18 19 19 20 21 21 22 23 24 25 26 27 28 28 29 3


Trëppeltier! Réckenturnen! Réflexologie – Massages! Bürstenmassage! Handschuhmassage! Aus Freed um Sangen! Sangtreff! Conversation française autour dʻun livre! English for beginners & English advanced! Parliamo italiano?! Convivialidade Portuguesa! Basis-Coursen fir Computer! Scrabble-Marathon! Nei Rezepter! Weider Rezepter fir an d' Kachbuch! Donneschdestreff - fir Spaass ass gesuergt!! An eisem Fotoalbum gebliedert! An eisem Fotoalbum gebliedert! An eisem Fotoalbum gebliedert! An eisem Fotoalbum gebliedert! Eis Aktivitéiten am Iwwerbléck – Oktober 2012! Eis Aktivitéiten am Iwwerbléck – November 2012! Eis Aktivitéiten am Iwwerbléck – Dezember 2012! Wien ass interesséiert, matzemaachen?! Intéressé à participer?! Remarques, avis importants! Wichtige Hinweise!

4!

29 30 30 31 31 32 32 33 33 33 33 34 34 35 35 36 38 39 40 41 42 43 44 45 45 46 47

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1


‣ Frankfurter Buchmesse 2012 Bücher machen Leute. Leute machen Bücher. Ob Verleger, Buchhändler, Agenten, Filmproduzenten, Autoren jedes Jahr im Oktober kommen alle zusammen und lassen Neues entstehen. "He meomoēa he ohorere / While you were sleeping / Bevor es bei euch hell wird"- unter diesem Motto wird sich Neuseeland als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2012 präsentieren. Am 13. Oktober 2012 können Sie dort mit uns neuseeländische Literatur und Kultur live erleben. Die Frankfurter Buchmesse ist die größte und bedeutendste Fachmesse für Bücher und Medien weltweit. Hier treffen sich die Macher der Branche: rund 7.400 Aussteller aus 106 Ländern, 280.194 Besucher und 10.000 Journalisten. Sie wurde 1949 vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels gegründet und findet dieses Jahr zum 64. Mal statt. Eines steht bereits fest: Auf der Frankfurter Buchmesse sind Sie so nah am Puls der Zeit, wie kaum irgendwo sonst. Lassen Sie sich dieses Erlebnis nicht entgehen! Für diejenigen, die nicht zu den Leseratten gehören, besteht die Möglichkeit die sehenswerte Stadt Frankfurt, auch noch als „Mainhattan“ bekannt auf eigene Faust zu erkunden. Schauen Sie sich die imposanten Wolkenkratzer an, statten Sie der Frankfurter Oper einen Besuch ab und schlendern Sie durch die schönen Parkanlagen oder die lange Einkaufsstraße. Es wird Ihnen sicherlich nicht langweilig! Datum: Uhrzeit: Preis:

Samstag, den 13. Oktober 2012 Busabfahrt um 7h00 bei der Bushaltestelle vor der Rümelinger Gemeinde Rückfahrt um 18h00 48€ (für Busfahrt und Eintritt in die Buchmesse) 33 € (für Busfahrt ohne Eintritt)

Diesen Tagesausflug unternehmen wir gemeinsam mit dem Schifflinger und Strassener Club. Melden Sie sich bitte bis spätestens Freitag, den 5. Oktober 2012 bei uns an und überweisen Sie nach Bestätigung Ihrer Teilnahme den entsprechenden Betrag auf das Club-Konto Bil IBAN LU71 0025 1691 8549 6700 mit dem Vermerk „Frankfurt“. Wichtig: Die Einschreibung ist erst nach der Überweisung gültig.

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1!

5


‣ Kirrwiller- Royal Palace Im November entführen wir Sie in die Welt der Variétés. Das Royal Palace im elsässischen Kirrwiller wartet mit seinem neuen Programm auf Sie: „Séduction“. 46 Artisten schaffen mit ihrem Können eine "Music Hall Atmosphäre". Fliegende Akrobaten aus Shandong, Motorradartisten, Jongleure, Trapezkünstler, die Royal Singers, Tänzerinnen… und vieles mehr. Verpassen Sie dieses Variétés-Spektakel auf keinen Fall! Das “Déjeuner dansant“ wird von 12h00 bis 15h30 im Majestic-Restaurant serviert. Menü: Terrine de foie gras de canard, chutney dʼoignon et fruits dʼAlsace, pain de campagne aux raisins / Carré de veau mariné à lʼhuile dʼolive et poivres, Arlequin de légumes et gratin de pommes de terre / Gourmandise au chocolat, croquant pralin, glace Stracciatella. Anschließend zweistündiges Spektakel mit vielen artistischen Darbietungen, Tanz und Musik. Matinée de variétés à Kirrwiller en Alsace au Royal Palace. Spectacle inoubliable avec chanteurs, acrobates, magiciens. Déjeuner dansant. Datum: Uhrzeit: Preis:

Mittwoch, den 14. November 2012 Busabfahrt um 08h30 bei der Bushaltestelle vor der Rümelinger Gemeinde 79 € (für Transport, Eintritt und Mittagessen)

Diesen Ausflug unternehmen wir gemeinsam mit dem Schifflinger Club. Melden Sie sich bitte bis spätestens Mittwoch, den 7. November 2012 bei uns an und überweisen Sie nach Bestätigung Ihrer Teilnahme den Betrag von 79€ auf das Club-Konto Bil IBAN LU71 0025 1691 8549 6700 mit dem Vermerk „Kirrwiller“. Wichtig: Die Einschreibung ist erst nach der Überweisung gültig.

6!

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1


‣ Paradis de sel La grotte de sel à Aubange est installée dans une ancienne cave voûtée de 200 ans dont les parois sont recouvertes de 15 tonnes de sel provenant de lʼHimalaya et de la Mer Morte. Une température ambiante de 20 à 23° C et un taux dʼhumidité de 40 à 60 % y créent un microclimat marin. Au cours dʻune séance de 40 minutes, vous ressentez, confortablement installés dans vos chaises longues, les bienfaits de cette atmosphère saline, chargée dʼions négatifs, riche en minéraux et en oligo-éléments: sodium, calcium, magnésium, potassium, fer, iode. La lumière douce, la musique relaxante et le ruissellement de la fontaine saline promettent un véritable moment de détente, une pause bienfaisante dans votre stress quotidien. Une séance de 40 minutes vaut presque les bienfaits dʼun séjour à la mer! Après notre séjour dans la grotte de sel nous allons poursuivre notre chemin vers Arlon où nous allons manger ensemble. Date: Heures: Prix:

Mercredi, le 21 novembre 2012 Départ à 08h30 à l'arrêt de bus devant la commune de Rumelange 40 € pour le transport en bus et l'entrée dans la grotte de sel; le repas de midi (à la carte) est à payer individuellement

Nous vous prions de bien vouloir vous inscrire jusquʼau mercredi, le 14 novembre 2012 au plus tard et de virer le montant de 40 € sur le compte du club Bil IBAN LU71 0025 1691 8549 6700 avec la mention «Paradis de sel».

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1!

7


‣ Weihnachtsmarkt Reims Heute entführen wir Sie nach Reims, die wunderschöne Stadt im Zentrum der Champagne mit zahlreichen Wahrzeichen, in der es weder an Sehenswürdigkeiten noch an Aktivitäten mangelt. Die Stadt der Königskrönungen weist ein umfangreiches Kulturerbe, architektonische, gastronomische, historische, önologische und sogar sportliche Attraktionen auf. Gleich nach der Ankunft machen wir einen kurzen Abstecher in die Kathedrale Notre-Dame de Reims, die eines der Meisterwerke der Gotik in Europa darstellt. Sie zählt seit 1991 neben dem Palais du Tau und der Basilika SaintRemi zum Unesco-Weltkulturerbe. Danach steht Freizeit auf dem Programm. Nutzen Sie diese, um in das wunderschöne Weihnachtsdorf einzutauchen: es erwarten Sie mehr als hundert Hütten, die im Zentrum der Stadt aufgebaut sind, mit Animationen, Umzügen, Orchestern, Blaskapellen und der Hütte des Weihnachtsmannes… Schlendern Sie in toller Weihnachtsstimmung gemütlich über den beliebten Weihnachtsmarkt. Reims hat außerdem eine große Shopping-Straße mit vielen interessanten Geschäften zu bieten. Lassen Sie sich diesen vorweihnachtlichen Tagesausflug nicht entgehen! Nous allons faire avec vous une excursion dʼune journée à Reims, une ville située dans la région ChampagneArdennes. Riche en traditions et savoir-faire séculaires, Reims est également devenue une métropole régionale moderne et dynamique avec un centre-ville imprégné d'élégance.Vous avez la possibilité de visiter le merveilleux marché de Noël, la cathédrale Notre-Dame de Reims et de balader dans les rues pleines de magasins intéressants. Datum: Uhrzeit: Preis:

Freitag, den 30. November 2012 Busabfahrt um 07h45 bei der Bushaltestelle vor der Rümelinger Gemeinde 37 € (Busfahrt, Reisebegleitung)

Melden Sie sich bitte bis spätestens Freitag, den 23. November 2012 bei uns an und überweisen Sie nach Bestätigung Ihrer Teilnahme den Betrag von 37€ auf das Club-Konto Bil IBAN LU71 0025 1691 8549 6700 mit dem Vermerk „Reims“. Wichtig: Die Einschreibung ist erst nach der Überweisung gültig.

8!

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1


‣ Chocolat Jacques Eupen & Töpfereimuseum Raeren Eupen - die Hauptstadt Ostbelgiens - ist zwar keine Großstadt, aber eine großartige Stadt mit viel Kultur. Morgens nehmen wir an einer geführten Besichtigung des Töpfereimuseums in Raeren teil. Das Museum in der alten Burg präsentiert einen kompletten Überblick über die Geschichte des bei Kennern hoch geschätzten Raerener Steinzeugs. Nach dem Besuch des Töpfereimuseums lassen wir es uns bei einem gemeinsamen Mittagessen mit 3-Gänge-Menü (Tagessuppe; Hähnchenbrust mit Provenzalischer Soße, Salat und Kroketten; Crème brûlée) im Restaurant „Atelier“ gut schmecken. Nach dem Mittagessen tauchen wir in die süße Welt der Schokolade ein; wir machen mit Ihnen eine geführte Besichtigung der „Chocolaterie“ Jacques in Eupen. Im Schokoladenmuseum wird die ganze Geschichte der Schokolade vor Ihren Augen dargestellt. Über die Produktionshalle führt ein Steg, von dem aus der Besucher den Arbeitern in der Produktion über die Schulter schauen und die Schokoladenherstellung beobachten kann, ohne den Arbeitsablauf zu stören. Vor den Augen der Besucher entstehen feine Riegel und Tafeln aus Jacques-Schokolade. Am Ende der Besichtigung und nach 2 Kostproben bietet der Schlemmerraum, der auch „Schokoladenhaus“ genannt wird, jedem die Gelegenheit, das JacquesSortiment und andere Produkte wie Pralinen, Kekse, Marzipan und verschiedene Süßwarenspezialitäten kennenzulernen und zu kaufen – wer kann da widerstehen? Excursion dʼune journée à Eupen, en Belgique avec visite guidée du musée de la poterie à Raeren et de la fabrique du Chocolat Jacques à Eupen avec dégustation de chocolat et visite de la boutique à la fin. Datum: Uhrzeit: Preis:

Montag, den 17. Dezember 2012 Busabfahrt um 06h30 bei der Bushaltestelle vor der Rümelinger Gemeinde 59 € (Busfahrt, Reisebegleitung, geführte Besichtigung des Töpfereimuseums und der Schokoladenfabrik, Mittagessen mit 3-Gänge-Menü)

Diesen Ausflug unternehmen wir gemeinsam mit dem Schifflinger und Berchemer Club. Melden Sie sich bitte bis spätestens Montag, den 10. Dezember 2012 bei uns an und überweisen Sie nach Bestätigung den Betrag von 59 € auf das Club-Konto Bil IBAN LU71 0025 1691 8549 6700 mit dem Vermerk „Eupen“. Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1!

9


‣ Vorschau: Ostermarkt St. Wendel Ein Ausflug nach St. Wendel lohnt sich immer - besonders aber in der Zeit vom 14. bis 17. März 2013, wenn der Ostermarkt mit seinem farbenfrohen Angebot und abwechslungsreichen Programm Gäste aus Nah und Fern anlockt.  Auch in diesem Jahr gibt es für „alte Hasen“ und „junge Hüpfer“ auf dem St. Wendeler Ostermarkt viel Neues zu entdecken. Die muntere Mischung eindrucksvoller Besonderheiten, die erfrischende Atmosphäre und die Vielschichtigkeit faszinieren die Besucher. Längst ist der facettenreiche Markt ein Begriff im gesamten südwestdeutschen Raum und weit mehr als ein Geheimtipp. In St. Wendel werden österliches Brauchtum, ein anspruchsvolles Sortiment und wohl schmeckende, regionale Spezialitäten zu einer bunten Frühlingskomposition vereint. Neben dekorativem und traditionellem Osterschmuck wird vor allem Kunsthandwerk angeboten: Holzschnitzereien, Objekte aus Stahl oder  Granit und historische  Laternen ebenso wie Unikate aus Glas, Keramik oder Leder. Rund 80 Stände laden zum Kaufen, Schauen, Basteln und Spielen ein. Der besondere Reiz des Frühlingsmarktes liegt in dem mit viel Liebe ausgesuchten Angebot von der klassischen Osterdekoration bis hin zu raffiniertem Kunsthandwerk. Mit dem klingenden Hasendorf, der prächtigen Osterkrone, dem RiesenOsterei, einer faszinierenden Ausstellung handgefertigter Osterhasenstuben, spannenden Mitmach-Aktionen für Kinder, Streichelzoos, Walk Acts und vielem mehr ist für jeden Geschmack etwas dabei. Dazu gibt es noch eine Menge Überraschungen, die hier noch nicht verraten werden dürfen. Am verkaufsoffenen Sonntag lädt die St. Wendeler Geschäftswelt von 13h00 bis 18h00 Uhr zum vorösterlichen Einkaufsbummel ein. Lassen Sie sich dieses spezielle Osterereignis nicht entgehen! Excursion dʼune journée au marché de Pâques à St Wendel, un marché qui attire chaque année de nombreux visiteurs de toute l'Europe. Datum: Uhrzeit: Preis:

Sonntag, den 17. März 2013 Busabfahrt um 08h00 bei der Bushaltestelle vor der Rümelinger Gemeinde 29 € (Busfahrt, Reisebegleitung)

Diesen Ausflug unternehmen wir gemeinsam mit dem Schifflinger und Berchemer Club. Melden Sie sich bitte bis spätestens Freitag, den 8. März 2013 bei uns an und überweisen Sie nach Bestätigung den Betrag von 29 € auf das Club-Konto Bil IBAN LU71 0025 1691 8549 6700 mit dem Vermerk „Ostermarkt St. Wendel“. 10!

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1


‣ Fireneen – mateneen: E flotten an interaktiven Dag an der Ligue HMC DʼLigue HMC ass 1963 fir Persoune mat enger geeschteger Behënnerung gegrënnt ginn. Hautesdaags betreit si an hire verschiddenste Servicer (Hébergement, Formatioun, Aarbechtsberäich, Beschäftegungsaktivitéiten) méi wéi 300 Persounen mat enger Behënnerung. Bei eiser Visite gi mär net nëmmen alles iwwert dʼGeschicht an dʼEntwécklung vun der Ligue HMC gewuer, mee mär hunn och déi grouss Chance fir aktiv an deene verschiddensten Atelieren (Buchbënnerei, Keramik, Schräinerei, Schlesserei, Gärtnerei, Kuerfflechterei, Piwel-Atelier, Formatiounsatelier, asw.) matzeschaffen ënnert dem Motto: Ee vun deem aneren léieren, Jonk a manner Jonk zesummen aktiv sinn, sech op eng nei Erfahrung aloossen. Vu 9h00 bis 16h30 kënnt et esou zu engem flotten an interaktiven Austausch. An der Mëttespaus loosse mär eis et bei engem gemeinsame Mëttegiesse gutt schmaachen, éier mär eis nees an deenen eenzelnen Atelieren un dʼAarbecht maachen. Zum Schluss vun eiser Visite kënnt Där an dem Boutique HMC déi flott a villfälteg Produkter, déi an den "Ateliers protégés" hirgestallt ginn kafen. Hei kritt Där alles, vu Keramikartikelen, Webereiartikelen, Fotoalben, Käerzestänneren, hausmaacher Gebees, Äppel, a nach villes méi... Loosst Iech dës eemoleg Geleegenheet net entgoen! Datum: Auerzäit: Präis: Transport:

Méindeg, den 1. Oktober 2012 Treffpunkt um 08h00 Auer beim Club 12 € fir d'Mëttegiessen mär fuere mat Privatautoen

Dëse flotten an interaktiven Dag erliewe mär zesumme mam Schëfflenger Club. DʼPlaze fir dës Aktivitéit si limitéiert, dofir biede mär Iech, Iech sou séier wéi méiglech unzemellen. Opgepasst: well mär an deene verschiddensten Atelieren aktiv matschaffen, biede mär Iech, zoue Schung, keng fladdereg an net déi beschte Kleeder, souwéi och kee Schmuck unzedinn! Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1!

11


‣ ABC-Luxemburg für Anfänger... und Fortgeschrittene! Mit Italien verbindet man Sonne und dolce vita, mit Frankreich Rotwein und Baguette, mit Deutschland das Oktoberfest und Gartenzwerge…aber welche Symbole bzw. Klischees stehen für das kleine Großherzogtum Luxemburg und seine gleichnamige Hauptstadt? Sogar die Einheimischen wissen häufig keine Antwort auf diese Frage. Luxemburg ist eine der kleinsten Nationen der Welt, die viele Jahrhunderte ihrer Geschichte im Verbund mit größeren staatlichen Einheiten verbracht hat. Nichtsdestotrotz kann das Land mit einer Vielzahl von Eigenarten aufwarten. 26 davon hat das Historische Museum der Stadt Luxemburg ausgewählt und präsentiert sie von A wie „aanescht“ (anders) bis Z wie „zefridden“ (zufrieden) in einer großen Sonderausstellung. In der Schau steht jeder Buchstabe für ein Thema, welches jeweils mit Fakten, Fotos, Film- und Tondokumenten sowie mit Objekten manchmal ernst, manchmal humorvoll, aber immer informativ präsentiert wird. Dabei kann sowohl der ausländische Besucher als auch der Einheimische Neues und Unerwartetes erfahren über Geschichte, Kultur, Wirtschaft, Politik, Gesellschaft, Religion, Sprache und Traditionen. Insgesamt zeichnen die 26 Buchstaben ein originelles Porträt Luxemburgs, in dem die Monarchie, der Portugiese von nebenan, der Fußball und das Rennrad sowie die Liebe zum Auto und zum Geld nicht fehlen. Wir besuchen mit Ihnen diese äußerst interessante Sonderausstellung im Historischen Museum der Stadt Luxemburg und nehmen an einer geführten Besichtigung teil. Anschließend werden wir in Luxemburg-Stadt gemeinsam zu Mittag essen (fakultativ!). Bitte melden Sie sich an! Visite guidée de lʼexposition „ABC–Luxembourg pour débutants…et avancés!“ au Musée dʼHistoire de la ville de Luxembourg. Quelle est cette langue que les Luxembourgeois parlent  ? Quelle est lʼhistoire de ce petit pays? Quelles sont les traditions et les spécialités du lieu? Quʼest-ce que la «Schueberfouer»?... Trouvez avec nous une réponse à toutes ces questions! Après la visite guidée, repas en commun à midi à Luxembourg (facultatif!). Nous vous prions de bien vouloir vous inscrire! Datum: Uhrzeit:

Preis:

12!

Freitag, den 19. Oktober 2012 Treffpunkt um 08h10 Uhr im Club oder um 08h30 am Rümelinger Bahnhof, um 08h34 nehmen wir den Bus N°197 Geführte Besichtigung von 10h00 bis 11h30; Mittagessen um 12h00 12 € für den Eintritt und die geführte Besichtigung; Mittagessen (à la carte) wird individuell bezahlt

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1


‣ Cité judiciaire Luxembourg Die luxemburgische Justiz hat ihren Patz auf dem HeiligGeist-Plateau gefunden. Die Architektur ist außergewöhnlich, ob man sie nun mag oder nicht. Waren Sie schon einmal dort? Haben Sie schon mal hinter die schweren Türen geschaut? Haben Sie der Justiz schon mal bei der Arbeit zugesehen? Falls nicht, dann laden wir Sie zu einem Morgen in der Cité Judiciaire ein. Wir haben gemeinsam mit dem Club Senior Syrdall aus Sandweiler eine Führung für Sie gebucht. Wir werden das Gebäude selbst kennenlernen, eventuell Verhandlungen beiwohnen und das Funktionieren sowie die Abläufe der luxemburgischen Justiz erklärt bekommen. Der Besuch wird sicherlich spannend werden. Zum Abschluss können Sie noch gemeinsam mit uns in einem Restaurant zu Mittag essen (bitte anmelden). La Cité judiciaire sur le plateau du Saint-Esprit a été inaugurée en été 2008. Lʼensemble est constitué de  six bâtiments. Nous allons faire avec vous une visite guidée suivie dʼun repas en commun à midi dans un restaurant à Luxembourg. Mellt Iech w.e.g. bis spéitstens Freideg, den 2. November 2012 bei eis un! Datum: Auerzäit: Präis:

Mëttwoch, den 7. November 2012 Treffpunkt um 08h15 am Club oder um 08h30 op der Rëmelenger Gare; mir huelen um 08h34 de Bus N° 197 8 € fir dʼVisite guidée, dʻMëttegiessen (à la carte) gëtt individuell bezuelt

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1!

13


‣ Escher Waasserwierk Mär dréinen doheem de Krunn op a schonns kënnt Waasser gelaf, dat hygienesch einwandfräi ass. Wéi vill Aarbecht awer dohannert stécht, wéi vill Etappe mussen duerchlaf gi bis mär effektiv proppert Waasser an eise Leitungen hunn, dat gitt Där op dëser Visite gewuer. Den Här Alain Dreis gëtt Iech déi néideg Informatiounen. Virdru proposéiere mär Iech zesummen zu Mëtteg ze iessen. De Restaurant Bec Fin leit ganz no beim Waasserwierk, sou datt mär net wäit brauchen ze goen. Datum: Auerzäit: Präis:

Donneschdeg, de 15. November 2012 Treffpunkt um 11h25 bei der Bushaltestell virun der Rëmelenger Gemeng; mir huelen um 11h31 d' Ligne 5 fir an Esch 11,50 € (Präis vum Dagesmenu am Restaurant: Entrée an Haaptplat; oder 13,50 € wann Där nach en Dessert wëllt)

Sot eis w.e.g bei der Umeldung Bescheed, ob Där mat iesse gitt oder nëmme wëllt dʼVisite vum Waasserwierk maachen. An dem Fall ass de Rdv um 14h30 virum Waasserwierk zu Esch.

‣ MUDAM Rückblick auf die seit 1988 für den luxemburgischen Pavillon auf der Biennale in Venedig realisierten Projekte. Eine umfassende Retrospektive vergegenwärtigt dem Publikum noch einmal all die Kämpfe, die innovative Künstler aus einem Land zu bestehen hatten, das innerhalb der europäischen Kulturlandschaft lange eine Außenseiterposition innehatte, sich jedoch seit dem Ende des 20. Jahrhunderts seinen Platz innerhalb der europäischen Kunstszene erobert hat, wie der Gewinn des Goldenen Löwen von Su-Mei Tse für den besten Länderpavillon auf der Biennale in Venedig 2003 beweist. Wir werden Projekte von Künstlern wie z.B. Jean-Marie Biwer, Simone Decker, S-Mei Tse, Martine Feipel & Jean Bechameil usw. zu sehen bekommen. Datum: Uhrzeit: Preis:

14!

Montag, den 26. November 2012 Treffpunkt um 14h00 am Rümelinger Bahnhof (wir nehmen den Bus N° 197 um 14h04 Uhr und kommen um 14h32 in Luxemburg an) 12 € für den Eintritt und die geführte Besichtigung

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1


‣ Rahna-Hund „Unsere Therapiehündin Vouba wird in der Einzelbetreuung, in der Gruppenbetreuung und in der Palliativpflege eingesetzt. Wichtig ist aber auch ihre einfache Präsenz, das Wohlgefühl für Bewohner, die ein Haustier halten möchten. Außerdem schafft Vouba es, dass Brücken zwischen unseren Klienten geschlagen werden. Vouba hat zwei Referenzpersonen, welche eine 14-tägige Ausbildung in der Normandie genossen haben. Des Weiteren wurden bis zum jetzigen Zeitpunkt sechs weitere Personen mit unterschiedlichen Qualifikationen ausgebildet. Vouba, die seit 5 Jahren bei uns im Haus weilt, kostete 2007 rund 12.000 Euro, wobei der größte Teil der Summe für ihre 2-jährige Schulung genutzt wurde. In der Vorführung werden wir Vouba vorstellen und versuchen mit den Interessenten einen Dialog zu führen, zudem wird Vouba einige ihrer "Kunststückchen" zum Besten geben.“ Nach ihrer Verletzung freuen wir uns darauf, Vouba gemeinsam mit ihrer Hundefreundin Bluette, einer schwarzen Labrador-Dame, wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Lassen Sie sich diesen interessanten Vortrag nicht entgehen! Datum: Uhrzeit: Preis:

Montag, den 8. Oktober 2012 um 14h30 im Club Haus an de Sauerwisen gratis (Anmeldung erforderlich!)

!

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1!

15


‣ Sicherheit im Internet Informationsversammlung BEE SECURE: Mehr Sicherheit im Netz und am Computer. Das Internet ist ein riesiger Spielplatz, eine Welt für sich, zum Entdecken, Dazulernen, Sich-Austauschen und vieles mehr. Besonders Senioren können vom grenzenlosen Angebot profitieren: Immer in Kontakt mit Familie und Freunden bleiben ohne das Haus verlassen zu müssen, sich über die vielfältigsten Themen informieren oder das Gedächtnis trainieren. Doch mit all seinen Vorteilen hat das Internet leider auch seine Schattenseiten: bedenkliche Inhalte, virtueller Datenklau, Gefahr sich einen Computervirus einzufangen... Dies sollte Sie aber auf keinen Fall vor dem Gebrauch des Internets abhalten: sich über die Gefahren informieren und diese vermeiden ist Anliegen dieser Konferenz. Ein Mitarbeiter von BEE SECURE hält diese Informationsversammlung. BEE SECURE ist eine staatliche Initiative, deren Namen sich aus dem Englischen „be e-secure“ („sei elektronisch sicher“) ableitet und wurde Ende 2010 ins Leben gerufen. Hier arbeiten Luxemburgs Experten im sicheren Umgang mit Computer und Internet. Datum: Uhrzeit: Preis:

Donnerstag, den 11. Oktober 2012 um 14h30 im Club Haus beim Kiosk, Schifflingen gratis (Anmeldung erforderlich!)

‣ Bernstein-Schleifen In einem äußerst interessanten Vortrag erklärt Ihnen Herr Oliver Gerhardt heute einiges über die Besonderheiten des mexikanischen Bernsteins und zeigt Ihnen dazu eine kleine Diashow. In einem 2,5 stündigem Kurs wird Ihnen Bernstein, ein fossiles Harz, näher gebracht. Das Highlight dieses Kurses ist sicherlich das Schleifen des Bernsteins. Sie dürfen sich ein Stück Bernstein (nicht im Preis inbegriffen!) aussuchen, das Sie dann selbst unter Anleitung des Kursleiters schleifen können. Sie können auch ein eigenes Stück Bernstein mitbringen, das Sie dann vor Ort schleifen. Damit Herr Gerhardt beim Schleifen individuell auf jeden Einzelnen eingehen kann, ist die Teilnehmerzahl auf 12 Personen begrenzt. Datum: Uhrzeit: Preis:

16!

Dienstag, den 16. Oktober 2012 von 14h30 bis 17h00 im Club Haus an de Sauerwisen 18 € (inklusive des zum Schleifen und Polieren benötigten Materials, ohne Bernstein!)

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1


Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir Sie, sich so schnell wie möglich bei uns anzumelden und nach Bestätigung Ihrer Teilnahme den Betrag von 18€ auf das Club-Konto Bil IBAN LU71 0025 1691 8549 6700 mit dem Vermerk „Bernstein“ zu überweisen.

‣ Glutenintoleranz!!! Et gëtt esou vill iwwert Glutenintoleranz geschwat. Wat ass dat? Wéi sinn Symptomer? Wat kann een dogéint maachen? a.s.w. Dr Monique Bamberg (Médecin en Gastro-Entérologie), déi sech ausgezeechent auskennt an dësem Beräich hält Iech eng interessant Konferenz zum Thema Glutenallergie. ALIG (Association Lux. des intolérants au gluten) ass och präsent op dëser Konferenz a steet Iech mat Informatiounsbroschüren zur Verfügung. Eng Diététicienne informéiert Iech iwwert dee richtege Regime, deen nëmmen däerf gemaach ginn, wann den Diagnostic feststeet. Mellt Iech weg bei eis un! Datum: Auerzäit: Präis:

Mëttwoch, de 17. Oktober 2012 um 15h00 Auer am Club Haus beim Kiosk, Schëffleng gratis

‣ ReConSat Mat Hëllef vun eiser eegener Kraaft all Liewenssituatioun meeschteren. DʻMme Marianne Gerges mécht sech e Plaiséier draus, fir eis iwwert dës interessant Method ze informéieren. Datum: Auerzäit: Präis:

Donneschdeg, den 18. Oktober 2012 um 14h30 Auer am Club Haus beim Kiosk, Schëffleng gratis

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1!

17


‣ Aromatherapie Initiatioun an der Aromatherapie an elementar Applikatiounen. Ënnert der Aromatherapie versteet een déi kontrolléiert Uwendung vun natierlechen äthereschen Uelegen, fir dʼErhaalung vum kierperlechen an psychesche Wuelbefannen. DʼMadame Rita Ollinger, diploméiert an der Aromatherapie, gëtt Informatiounen iwwert folgend Froen: • • • • •

Wat ass Aromatherapie iwwerhaapt? Wéi a wou kann een Aromatherapie sécher uwenden? Wéi eng verschidde Gruppe ginn et? Wéi eng Pflanzendeeler gi verwend? Spezifesch Uwendungen

DʼLeit kréien dʼGeleenheet, déi verschidden aromatesch Uelegen aus der Aromathéik ze richen. Lʼaromathérapie est basée sur lʼutilisation dʼextraits de plantes aromatiques (huiles essentielles et essences). Lʼinitiation en aromathérapie permet la compréhension des mécanismes dʼaction des huiles essentielles et leur utilisation dans un cadre familial. Datum: Auerzäit: Präis: Unzuel:

Mëttwoch, den 7. November 2012 vu 14h30 bis 16h30 am Club Haus an de Sauerwisen 10 € min. 6 Persounen, max. 15 Persounen

Mellt Iech w.e.g. bis spéitstens Méindeg, de 5. November 2012 bei eis un!

18!

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1


‣ Dolce Piccante Egal ob Pizza, Pasta, Zalot, Fleesch oder FĂŤsch‌ dat wat zielt ass dĘźIessen a flotter Gesellegkeet an Ambiance. ReegelmĂŠisseg gi mär zesumme mat Iech an e gudde Restaurant fir a flotter Gesellschaft zesummen eppes Leckeres ze iessen. DĂŤs KĂŠier fuere mer op Kayl an de Restaurant – Pizzeria „Dolce Piccante“. Den DĂŤsch ass fir Iech gedeckt, dofir mellt Iech sĂŠier un! Datum: Auerzäit:

MÍttwoch, den 17. Oktober 2012 Treffpunkt um 11h30 am Club Iessen um 12h00 Präis: dʟIessen (à la carte) gÍtt individuell bezuelt Transport: mär fuere mat Privatautoen

Mellt Iech w.e.g. bis spĂŠitstens Freideg, den 12. Oktober 2012 bei eis un!

‣ CafÊ des âges

www.festivasion.lu

4 octobre 2012 de 14h30 Ă  17h00

"4

!- 9# !-

$5( ! '%4 3 '8 ))4! !/ ,*+4!))! / 0 %!%''%--!( !). . %" !. ! ' -*'% ,%. 4 %). !,# 4)4, . %*))!''! $ $ $ $ "4



/ !%' $ %- */ ,$ %- / --%*)2 ). $5-! *%--*)- !.+!. %. - -)

6 '/ / - !%( ,/ ! +** 



   

&- -/ , +'

!

%*-&

)"*- !.%)- ,%+. %*)4' */ !%( &%*-& '/ $ / - '/ * /1 !--% '!- +*/ , +!,-*))!3 ( * %'%. 4 ,4 / %. ! !, % ! +,40 !)%, '*,! '8%)- ,%+. %*)

Le CafÊ des Âges offre un lieu de parole oÚ les participants de tous les âges et de toutes les origines se rassemblent dans un cadre convivial pour discuter sur un sujet donnÊ. Lʟobjectif de ces rencontres nʟest pas de parler pour parler, mais de rÊcolter des avis, des vÊcus, afin de dÊtecter les attentes et les besoins de chacun. Chacun aura la possibilitÊ de sʟexprimer librement sur la question du vieillissement actif et de la solidaritÊ entre les gÊnÊrations, thème de lʟannÊe

europÊenne. Les participants se retrouvent autour dʟune table avec une tasse de cafÊ pour rÊflÊchir et discuter ensemble. EncadrÊ par un modÊrateur, tout le monde est sur un pied dʟÊgalitÊ et chacun a la possibilitÊ de donner son point de vue et dʟenrichir le dÊbat. Jeudi, le 20 septembre 2012 à 14h00 au Centre de jour psychogÊriatrique à Steinfort Mardi, le 25 septembre 2012 à 14h30 au Centre culturel de Lorentzweiler Jeudi, le 4 octobre 2012 de 14h30 à 17h00 au Club Haus beim Kiosk à Schifflange

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1!

19


‣ Cours d’initiation de salsa & fête FESTIVASION

Cʼest avec un grand plaisir et le cœur rempli de soleil, que le Club AHINAMA, vous invite dans ses locaux pour un après-midi salsa! Si vous avez envie dʼapprendre quelques bases de danse et surtout de prendre plaisir à faire une activité ludique et décontractée entre amis, vous êtes invités à participer à ce cours dʼinitiation. Le cours est adapté aux personnes de tout âge! Voilà pourquoi, tout le monde est le bienvenu, connaisseurs ou non, danseurs ou non… Ce sera une occasion sympathique de connaître la danse, mais aussi de rencontrer des personnes dʼautres Clubs Senior et de passer un moment agréable en groupe. Alors sous la devise «dégourdissons nos jambes, ainsi que nos têtes!» venez nombreux! Lors de la fête Festivasion le 12 octobre, un deuxième cours sera proposé avec la possibilité de faire une petite démonstration. Date: Heures: Prix: Lieu:

Mercredi, le 10 et Vendredi, le 12 octobre 2012 18h00 gratuit 10 octobre 2012: Brasserie de lʼarrêt % % 365 Route de Longwy % % L-1941 Luxembourg-Merl 12 octobre 2012: % %

% %

Centre culturel de Tétange-Schungfabrik (salle des fêtes) rue Pierre Schiltz L-3786 Tétange

Nous vous prions de bien vouloir vous inscrire au 56 40 40 1 jusquʼau vendredi, 5 octobre 2012 au plus tard!

20!

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1


‣ Rëmelenger Gesondheetsdag De Schäfferot vun der Gemeng Rëmeleng oganiséiert an der Zesummenaarbecht mat der Familjen- an Accessibilitéitskommissioun den 1. Gesondheetsdag ënnert dem Motto «Gesondheet a Beweegung» Sonndeg, den 18. November 2012 vun 11h00 bis 18h00 am Centre Culturel vu Rëmeleng Viraussichtlech um Programm stinn divers Infostänn, Virtreeg an Atelieren wéi Réckenturnen, Danzen, Réflexologie, Walkingtour ronderëm Rëmeleng. Ausserdeem gëtt de Colon Géant vun der Fondation Cancer ausgestallt. E klenge Catering ass virgesinn! Mär freeën eis elo schonn op Äre Besuch!

‣ Hobbymoart 2012 Et ass schon eng Traditioun – eisen Hobbymoart steet nees virun der Dier! Begabten Hobbykënschtler stellen op hire Verkafsstänn originell a kreativ Wierker aus. Fir eng flott Ambiance, Iessen a Gedrénks ass gesuergt! Kommt laanscht a loosst Iech vun der kreativer Welt verzauberen! Freideg, den 23. November 2012 vu 14h00 bis 19h00 am Club Haus an de Sauerwisen Wann Där interesséiert sidd, fir bei eis Är kreativ Saachen auszestellen an ze verkafen, da mellt Iech séier bei eis um 56 40 40-1. Mär hunn 13 Stänn zur Verfügung. De Stand kascht 14 Euro. Nous vous invitons à notre marché artisanal traditionnel. Si vous êtes intéressé à exposer et à vendre vos œuvres créatifs, contacteznous au 56 40 40-1. 13 stands sont disponibles, au prix de 14 Euro par stand.

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1!

21


‣ Chrëschtmoart & Rahna-Dag Et ass schonn eng Traditioun, datt mär all Joër een Dag mat flotten an ofwiesslungsräichen Aktivitéiten fir e gudden Zweck organiséieren! Dëst Joër geet den Erléis vun dësem Dag un d'Asbl "Rahna Muppen ënnerstëtze Leit am Rollstull". Gläichzäiteg ass dëst Joër och erëm eise Chrëschtmoart, wou mär eis selwer hirgestallte Produite (verrécktent hausmaacher Gebees a Bijouen) verkafen. De ganzen Dag iwwer gëtt bei eis am Club Haus an de Sauerwisen e flotte Programm ugebueden. Fir Iessen a Gedrénks, waarm oder kal, ass dee ganzen Dag iwwer gesuergt. Et stinn nees vill flott Aktivitéiten um Programm: Vu 09h00 bis 13h30 stinn Iech eis Soft-Cycling-Veloën zur Verfügung an Där kënnt fir e Startgeld vun 10 €, während minimum 5 Minutten a maximum 1 Stonn pedaléieren. Regelméisseg gi kuerz Soft-Cycling-Coursen ofgehalen. Mëttes vu 14h00 bis 17h00 kënnt Där Scrabble, Belote, Rummikub, oder soss e Gesellschaftsspill aus eiser grousser Auswiel spillen oder awer op der Danzfläch Äert Danzbeen schwéngen. Ënnert der Leedung vun eiser Danzleederin, der Madame Ilona Pelletier, gitt Där an d'Danzwelt agefouert. Bei flotter Musék kritt Där déi eenzel Schrëtt gewisen, fir bei dësen interessanten Dänz matzemaachen. Och fir dës Atelieren gëtt e Startgeld vun 10 € gefrot. Wéi Där gesitt, gëtt et e flotten an ofwiesslungsräichen Dag! Fir eng gudd Ambiance ass sécherlech gesuergt! Kommt laanscht a maacht mat!

Donneschdeg, den 13. Dezember 2012 vu 09h00 bis 17h00

22!

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1


‣ Männerabend - Nicht nur für Frauen Seit zehn Jahren begeistert Kristian Bader als "Caveman" im Schmidts TIVOLI. Jetzt hat sich der Hamburger Höhlenmann mit seinem Stuttgarter Pendant Martin Luding zusammengetan, um sich mit Inhalt, Seele, Klamauk, Witz, Wahrheit und Musik erneut dem wundersamen Wesen an der Seite der Frau zu widmen! Tom kommt von einer Geschäftsreise zurück – die Wohnung ist leer, Heike ist weg. Ein Verbrechen? Nein, ein Snowboardlehrer... Heike ist durchgebrannt und Tom ratlos. Gemeinsam mit zahlreichen anderen Kerlen – seinem Vater, dem Polizisten,s alten Kumpels, dem Fitnesstrainer und anderen verwegenen Gestalten, alle verkörpert von Martin Luding – grübelt Tom über die bessere Hälfte des vermeintlich so starken Geschlechts. Und lässt tief blicken hinter die Kulisse Mann: ganz ehrlich und anspruchslos, wie die Kerle halt so sind. „Männerabend“ – die theatralische Version von Comedy, nicht nur für „CAVEMAN“-Fans ein Pflichttermin! Datum: Uhrzeit: Preis:

Montag, den 8. April 2013 um 20h00 im Escher Theater 18 € (Ticket & Bearbeitungsgebühren)

Wir haben 10 Tickets für Sie reserviert! Melden Sie sich bitte so schnell wie möglich bei uns an und überweisen Sie nach Bestätigung Ihrer Teilnahme den Betrag von 18 € auf das Club-Konto Bil IBAN LU71 0025 1691 8549 6700 mit dem Vermerk „Männerabend“.

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1!

23


‣ Jelly Roll Race Sie nähen gerne? Sie sind gerne unter netten Menschen? Sie schätzen einen guten, freundschaftlichen Wettkampf? Dann ist das “Jelly Roll Race” genau das Richtige für Sie! Sie suchen sich eine Jelly Roll (Stoffrolle die 42 etwa 6 cm breite Streifen enthält) ganz nach Ihrem Geschmack aus und los gehtʼs. Alle Streifen werden in einer bestimmten Art und Weise aneinander genäht und der Clou dabei: die Zeit läuft mit! Wer als Erste(r) fertig ist, hat gewonnen und bekommt sein hier entstandenes Werk auf der großen Maschine gequiltet. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene haben ihren Spaß an diesem Rennen, die Anleitung erhalten Sie selbstverständlich vor Ort. Lassen Sie sich überraschen, dieser Quilt ist einfach zu nähen und macht richtig Spaß. Nach diesem anstrengenden Wettlauf gegen die Zeit findet anschließend ein entspanntes Beisammensein bei Kaffee und Kuchen statt. Datum: Uhrzeit: Preis: Leiterin: Teilnehmer:

Dienstag, den 13. November 2012 von 14h00 bis 17h00 50 € (Material (ausser Nähmaschine) inbegriffen) Frau Leila Schuller max. 15 Personen

Wichtig: Jeder muss seine eigene Nähmaschine mitbringen! Falls Sie eine Verlängerung besitzen, so können Sie diese ebenfalls mitbringen. Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir Sie, sich so schnell wie möglich bei uns anzumelden und nach Bestätigung Ihrer Teilnahme den Betrag von 50 € auf das Club-Konto Bil IBAN LU71 0025 1691 8549 6700 mit dem Vermerk „Jelly Roll Race“ zu überweisen.

24!

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1


‣ Zumba Gold Beim Zumba handelt et sech em e latäinamerikanesch inspiréierten Danz-FitnessWorkout, dee sech souwuel aus latäinamerikanescher wéi och internationaler Musék an Danzbeweegungen zesummesetzt. Et ass en dynameschen, effektiven an absolut begeeschternde Fitness-Programm! An dësem Workout gi schnell a lues Rhythmen op Basis vun Aerobic kombinéiert, fir eng eenzegarteg Balance vu Muskelopbau an Konditiounsverbesserung ze erreechen. De Zumba integréiert verschidde Grondprinzipien vun Aerobic, Intervall- an Widderstandstraining fir d'Fettverbrennung ze maximéieren, Häerz a Kreeslaaf ze stäerken a Muskelen opzebauen. Bei den Danzbeweegungen, déi op der Konditiounsverbesserung baséieren handelt et sech em Schrëtter, déi einfach ze erléiere sinn an déi de Muskelopbau am Gesäßberäich, an de Been, Äerm, Kierpermëtt, Bauchmuskelen, souwéi de wichtegste Muskel am ganze Kierper - d'Häerz förderen. Un dësem flotte Zumba-Workout kënne souwuel sportlech wéi onsportlech Leit, Dänzer wéi och Netdänzer, deelhuelen. De Zumba Gold riicht sech speziell u Senioren, déi hir Koordinatioun a Konditioun lues a gezielt opbaue wëllen. Le zumba fitness est le programme de danse-fitness d'inspiration latinoaméricaine qui allie une musique internationale torride. C'est une fête de fitness et de danse latino-américaine exaltante, efficace, facile à suivre, pour brûler des calories et emmener les adeptes vers la joie et la santé. Datum: Präis: Aauerzäit: Unzuel: Formatrice:

all Donneschdeg, ab dem 4. Oktober 2012 75 € fir déi 10 Séancen 16h00 - 17h00 max. 30 Teilnehmer Mme Marcela Harthova

Fir d'Zumba-Coursen biede mär Iech gemittlech Sportskleeder a Sportsschung unzedinn an en Duch an eng Fläsch Waasser matzebréngen.

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1!

25


‣ Hasya-Yoga oder das Lachen ohne Grund Viele Menschen haben leider das Lachen verloren. Und immer mehr Menschen werden sich dessen bewusst. Stress, Angst und Ungewissheit des Alltags sind Gift für unseren Körper und unsere Seele. Da gilt Lachen als die beste Medizin für den Menschen in allen Altersstufen. Das Hasya-Yoga, das auch Lachyoga oder Lachen ohne Grund genannt wird, wurde 1995 von Dr. Madan Kataria, einem Arzt aus Bombay in Indien, erfunden. Bei seinen Recherchen stieß er auf eine solch überwältigende Flut an wissenschaftlichen Belegen über die gesundheitlichen Wirkungen des Lachens, dass er sich entschied, dies in einer Art "Feldstudie" herauszufinden. Seitdem gibt es über 6000 Lachclubs auf der ganzen Welt. Das Lachyoga ist eine Mischung aus Yoga-Atemübungen, Stretching, pantomimischen Lachübungen und kindlicher Verspieltheit. Denn Lachen muss nicht erlernt werden. Ganz im Gegenteil, wir können den Schlüssel zu unserem inneren Glück in uns selbst finden, und das Lachen hilft uns auf unserem Weg zu mehr Lebensfreude, Zufriedenheit und Gesundheit. Positive Indikationen: • Lachen ist gesund. Durch die tiefen Atemübungen zwischen den Lachübungen wird die Lungenkapazität vergrößert und die Sauerstoffversorgung des Körpers erhöht. Das bringt neue Lebensenergie. • Lachen hilft gegen Stress und dessen negative Effekte: Krankheiten wie Bluthochdruck, Herzkrankheiten, Phobien, Depressionen, Grippe, Allergien, Schlaflosigkeit werden zu mehr als 70% durch Stress ausgelöst. • Durch Lachen fühlen wir uns gut, weil auch belastende Emotionen – wie Angst, Wut, Trauer und Langeweile – heraus gelassen werden können. • Wir lernen, auf andere Menschen zuzugehen und entfalten unser vollkommenes Potenzial • Durch gemeinsames Lachen können Konflikte sich entschärfen und wir lernen wieder offener miteinander umzugehen. Datum: Uhrzeit: Preis: Teilnehmerzahl: Leiter:

jeden Donnerstag, ab dem 4. Oktober 2012 von 19h00 bis 20h00 80 € für 9 Kurse, davon 1 gratis Schnupperkursus mindestens 8 Personen M. Christian Jung

Melden Sie sich bitte bei uns an! 26!

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1


‣ Pilates " en 10 séances vous sentirez la différence,         en 20 séances vous verrez la différence,              en 30 séances vous aurez un corps tout neuf"                                    Joseph Hubertus Pilates (1880-1967)

Le Pilates est une méthode d'excercices basée sur l'enseignement et la philosophie de Joseph H. Pilates (1880-1967). S'inspirant à la fois des philosophies occidentales et orientales, cette méthode veut créer une parfaite harmonie entre le corps et l'esprit afin de stimuler le système neuromusculaire et de promouvoir une structure physique plus saine. Pilates marie une respiration profonde et coordonnée avec des mouvements qui allongent les muscles, relâchent les tensions, alignent la colonne vertébrale et corrigent les déséquilibres musculaires. La méthode sert également à assouplir les articulations, à rétablir la posture naturelle grâce au travail sur le centre du corps, et à favoriser la souplesse et le bon fonctionnement articulaire. En somme, le Pilates vous apprend à contrôler votre corps à travers six grands principes: Concentration, Contrôle, Centrage, Respiration, Précision et Fluidité. Le Pilates est adapté à tous les niveaux de forme et à tous les âges. Les cours particuliers permettent d'établir des exercices et des programmes personnalisés. Les cours collectifs de travail au tapis évoluent du niveau débutant au niveau avancé. Date: Heures: Prix: Participants: Formatrice:

à partir de jeudi, 20 septembre 2012 tous les jeudis (10 séances) 14h30 – 15h30 au Club Haus an de Sauerwisen 100 € pour les 10 séances min. 8 personnes Mme France Leclercq

Nous vous prions de bien vouloir vous inscrire au 56 40 40 1 !

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1!

27


‣ Soft INDOOR-CYCLING 50+ Beim Indoor-Cycling handelt et sech em e Gruppentrainingsprogramm, dee gewéinlech als Ausdauersport op stationäre Veloën, de sougenannten „Indoorbikes“, bei flotter Musik ausgeféiert gëtt. Trainéiert gëtt ënnert den Uleedungen vun engem „Teacher“, deen dʼFahrweis (am Sëtzen oder am Stand) an dʼStäerkt vum Widerstand ugëtt. All eenzelne „Spinner“ décidéiert fir sech selwer, wéivill Widderstand hee packt. Aus deem Grond kënne Persoune mat ënnerschiddlechem Leeschtungsverméigen zesummen träinéieren. Dofir ass den Indoor-Cycling och fir Ufänger geeegent. Bei eis am Club ass dësen Indoor-Cycling ugepasst u Senioren 50+ (Intensitéit vum Cours; Lautstäerkt a Stil vun der Musik), dofir och de Numm "Soft Indoor–Cycling". Dës Course stinn ënnert der Leedung vun der Mme Michèle Frisch, forméiert Spinning-Teacherin an dem Här Pedro Costa da Silva, moniteur sportif. Präis: Carnet vu 7 Séancen fir 55 € oder 10 € / Séance. Ab mëttwochs, den 3. Oktober hu mir erëm en Owes-SoftCycling-Cours! Méindeg 9h30 - 10h30 Mëttwoch 19h00 - 20h00 Donnëschdeg 9h30 - 10h30

Mme Michèle Frisch M. Pedro Costa da Silva Mme Michèle Frisch

‣ Komm „DANZ MAT!“ Hutt Där Spaass um Danzen a wëllt déi verschiddensten Zorte vun Dänz op eng flott an ofwiesslungsräich Aart a Weis kenneléieren? All Méinde gëtt bei eis am Club ënnert der Leedung vun der Madame Ilona Pelletier, Danzleederin, gedanzt. Danze mécht net nëmme Spaass, et aktivéiert Liewesgefiller,  fuerdert sozial Kontakter, hëlleft dʼIsoléierung ze iwwerwannen, mécht Freed,  aktivéiert Häerz, Kreeslaf an Ootmung, mécht dʼGelenker beweeglech, kräftegt dʼMuskelen, stäerkt dʼGediechtnes an dʼKonzentratioun, trainéiert dʼDenken, ... Kommt laanscht an iwwerzeegt Iech selwer! Venez danser avec nous … danser en groupe procure du bien-être et de la joie et ce moment de détente vous donne vitalité et bonheur. Datum: all Méindeg Auerzäit: vu 14h30 bis 15h30 Präis: 20 € de Carnet mat 11 Séancen (10 + 1 gratis)

28!

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1


‣ Soft- an Nordic Walking All Dënschden a Mëttwoch maache mär eis op de Wee, sief et mat Nordic Walking-Béngelen oder ouni. Den Tour vun dënschdes ass méi en einfachen Wee fir Leit, deenen den Tour vu mëttwochs ze ustrengend ass. Si vous voulez vous balader en équipe et bénéficier des bienfaits de cet exercice physique, nʼhésitez pas à nous joindre! Datum: Präis:

Soft Walking: all Dënschdeg vu 9h15 bis 11h00 Nordic Walking: all Mëttwoch vun 9h15 bis 10h45 gratis

‣ Trëppeltier Trëppeltour op Iechternach Mam Zuch a Bus fuere mär haut op Iechternach. Dann trëppele mär duerch de Bësch a laanscht dʻSauer bis an dʼFoussgängerzone +-7 Km. Dësen Tour ass mëttelschwéier mat Trapen. Zu Mëtteg iesse mär am Restaurant Pavillon de Menu du Jour: Zopp, Haaptplat an Dessert (11,80 €). Donneschdeg, den 25. Oktober 2012 Rendez-vous op der Schëfflenger Gare um 8h15

Trëppeltour op Kënzeg Mam Privatauto fuere mär haut op Kënzeg, wou mär vun der St. MaximinKapell aus duerch dʼUertschaft bis an de Bësch op de Lamerbierg erop trëppelen. Dësen Tour huet 8,5 Km an ass mëttelschwéier. Duerno iesse mär am Schëfflenger Club eng Choucroute an Dessert (10,00 €) Donneschdeg, den 8. November 2012 Rendez-vous beim Club Haus beim Kiosk, Schëffleng um 13h30

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1!

29


‣ Réckenturnen An dësem Cours léiert Där e schounende Stretching an e Kräftege vun de verschiddene Muskelen. Wann Där aktiv a préventiv eppes fir Är Beweeglechkeet a Gesondheet wëllt maachen, dann zéckt net a maacht mat!

Datum: Präis:

all Mëttwoch vu 9h15 bis 10h15 55€ de Carnet fir 7 Séancen

‣ Réflexologie – Massages Cette pratique de massage millénaire, dont les origines orientales sont identiques à celle de lʼacuponcture, permet de détendre, dʼharmoniser, de stimuler et de tonifier aussi bien le corps que lʼesprit. Date: Resp.: Prix:

30!

sur rendez-vous (Tel.: 56 40 40 1) Mme Lucie Charles Mme Claudine Vereecke 30 € / ½ heure 50 € / 1 heure

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1


‣ Bürstenmassage Bürstenmassage: Mit Streicheleinheiten zur Gesundheit Eine Bürstenmassage ist eine manuelle Massage mit Hilfe einer geeigneten Körperbürste aus Naturborsten oder mit einem Luffaschwamm. Das A und O einer Bürstenmassage ist: Sie macht Spaß und ist wohltuend. Die klassische Bürstenmassage wird trocken ausgeführt. Was bewirkt eine Bürstenmassage? Eine Bürstenmassage ist in vielerlei Hinsicht eine sehr gesunde Sache. Sie ist immer angenehm und belebend und entspannt Geist und Körper. Der Kreislauf wird dabei auf eine sehr sanfte Art angeregt und die Haut wird optimal durchblutet. Die Bürstenmassage löst leichte Verspannungen und Verkrampfungen, wirkt aber eher auf den gesamten Organismus als gezielt auf eine besonders verspannte Körperzone. Außerdem kann eine Bürstenmassage den Blutdruck regulieren und hat zudem auch noch einen reinigenden Peeling-Effekt. Durch die kreisenden Bewegungen mit den Bürsten werden abgestorbene Hautschuppen gelöst und entfernt und die Poren geöffnet und gereinigt. Eine Massage mittels Bürsten gehört zu einem guten Wellness- und Beautyprogramm dazu. Datum: Preis:

nehmen Sie Ihr individuelles RDV (Tel.: 56 40 40 1) 20 € pro ½ Stunde

‣ Handschuhmassage Massagehandschuhe zählen zum Massagezubehör. Ein Massagehandschuh kann aus unterschiedlichen Materialien bestehen, die jedoch alle auf einem natürlichen Produkt basieren. Hierzu zählen in besonderem Maße Massagehandschuhe aus Sisal, Luffa oder auch aus Seide. Der Handschuh kann eine rauere Seite haben, die neben einer Peelingfunktion auch für die Aktivierung der Durchblutung der Haut zuständig ist. Oder aber es handelt sich um eine weichere Variante, welche sich bestens für die Massage der zarten Körperstellen eignet. Datum: Preis:

nehmen Sie Ihr individuelles RDV (Tel.: 56 40 40 1) 20 € pro ½ Stunde

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1!

31


‣ Aus Freed um Sangen Ënnert der Leedung vum "Institut Européen de Chant Choral Luxembourg" (INECC) wëlle mär mat Iech e flotte Sang-Projet réaliséieren! Zesumme mat eise Sangfrënn aus dem Club Haus beim Kiosk treffe mär eis e puer Mol an de Méint vun Oktober bis Dezember bei eis am Club fir flott a bekannte Lidder ze sangen. Mär leeën de Schwéierpunkt heibäi virun allem op Biergaarbechterlidder souwéi och op Lidder an italienescher Sprooch. Wann Dir Spaass um Sangen hutt an un dësem flotte Projet deelhuele wëllt, da mierkt Iech folgend Datumen: • • • • •

Dënschdeg, den 9. Oktober 2012 Dënschdeg, den 16. Oktober 2012 Dënschdeg, den 6. November 2012 Dënschdeg, den 20. November 2012 Dënschdeg, den 4. Dezember 2012

Mär treffen eis ëmmer vu 14h30 bis 16h00 am Club Haus an de Sauerwisen. Jiddereen ass wëllkomm! Aus organisatoresche Grënn biede mär Iech, Iech esou séier wéi méiglech fir dëse Projet unzemellen um 56 40 40 1. DʼDeelhuelen ass gratis.

‣ Sangtreff Mär treffen eis 1x am Mount am Club fir e flotte LidderNomëtteg. Ob lëtzebuergesch, däitsch, franséisch oder italienesch Lidder... mär sangen alles, wat Freed mécht. An der Paus servéiere mär Kaffi a Kuch. Avec des chansons en langue luxembourgeoise, allemande, française ou italienne, en convivialité et en bonne humeur, nous passerons un moment agréable dans nos locaux, tous les premiers mardis du mois. Datum: All éischten Dënschdeg am Mount Auerzäit: vu 15h00 bis 17h00

32!

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1


‣ Conversation française autour d‘un livre All 6 Wochen treffe sech eis Literaturfrënn an diskutéieren iwwert ee Buch, dat si gelies hunn. Da gëtt och en neien Datum an en neit Buch ausgewielt, dat da fir déi Kéier drop ze liesen ass. Conversation en groupe sur un livre français. Datum: méindes (genauen Datum ënnert 56 40 40 1) Auerzäit: vun 18h00 bis 20h00

‣ English for beginners & English advanced Englesch ass eng flott an interessant Sprooch, déi hautdesdaags vill gebraucht gëtt. Sidd Där och interesséiert fir Är Englesch-Kenntnisser opzefrëschen oder awer dës Sprooch nei ze léieren? Bei eis léiert Där dës wichteg Sprooch op eng flott an einfach Aart a Weis. Ob en “English for beginners”- oder en “Advanced”-Cours stattfënnt, hänkt ëmmer vun der Unzuel vun den interesséierte Leit of. Datum:

genau Informatiounen ënnert dem 56 40 40 1

‣ Parliamo italiano?! A tutti gli amici italiani. Chi ritroviamo tutti al Club per parlare insieme la nostra lingua. Data:%

ogni ultimo martedì nel mesi alle 15h00

‣ Convivialidade Portuguesa Esta intressada de fazer atividades interessantes? Cada terceira quinta-feira do mês, nós damos a nomeação para passar uma tarde inteira agradável. Avez-vous envie de faire des activités intéressantes? Chaque troisième jeudi du mois, nous nous donnons rendez-vous pour passer ensemble un aprèsmidi agréable. Data: % cada terceira quinta-feira do mês as 14h00

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1!

33


‣ Basis-Coursen fir Computer Den Här Bofferding proposéiert Iech individuell Coursen um Computer. Wéi schreiwen ech en Text um Computer? Wéi schaffen ech mat deenen eenzelne Programmer? Wéi surfen ech am Internet?... Där hutt honnert Froen wat Äre Computer ubelaangt a wësst net u ween Där Iech sollt wennen? Da sidd Där bei eis un der richteger Adress. DʼBasis-Computer-Course ginn individuell op dʼBedierfnesser vun all eenzel Persoun ugepasst. Initiation au PC, Internet,…etc. Nous vous proposons des cours adaptés à vos besoins personnels. Datum: Auerzäit: Präis: Formateur:

ab dem 19. September 2012 ëmmer Mëttwochs op Rendez-vous (Tel: 56 40 40 1) tëscht 9h00 an 12h00 10 € / Stonn M. Bofferding Raymond

‣ Scrabble-Marathon 7-Stonne Scrabble – Marathon: Et ass scho bal eng Traditioun ! Fir datt all eis Scrabblefrënn sou richteg op hir Käschte kommen, organiséiere mär erëm e ganzen Dag Scrabble am Club. 7 Stonne laang gëtt an Tournoi-Form gescrabbelt. An der Mëttesstonn ass fir eng Stäerkung gesuergt, soudatt Är Konditioun net noléisst fir am Nomëtteg erëm voller Energie weider ze scrabbelen. Uschléissend ass eng kleng Diplôme – Iwwerreechung. Datum: Auerzäit: Präis:

Freideg, de 9. November 2012 9h30 – 17h00 (sidd ½ Stonn virun der Zäit do fir déi offiziell Reegelerklärungen) 15 € Startgeld a Mëttegiessen (dʼGedrénks ass net am Präis abegraff)

Aus organisatoresche Grënn biede mär Iech, Iech bis spéitstens e Freideg den 2. November 2012 bei eis unzemellen! 34!

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1


‣ Nei Rezepter Wann dʼZäit vum frëschen Uebst a vun de Kräider am Gaart an an der Natur erëm kënnt, dann treffe mär eis regelméisseg an eiser Kichen fir, wéi och déi Joëre virdrun, méi ausgefale Rezepter auszeprobéieren. Traut Iech an Där wäert gesinn, datt eis extravagant Sorte Gebees, Kompott, asw., déi Där soss néierewou ze kafe kritt, gutt schmaachen! Wann Där Loscht hutt, an der Kichen Ärer Phantasie fräie Laf ze loossen, da kommt eis hëllefen! Dës Aktivitéit fänkt u beim Beschafe vun der „matière première“, geet iwwert dʻPréparatioun vun der Wuer an hält op mat dem Afëllen an der Dekoratioun. Datum: regelméisseg all Méindeg nomëttes Auerzäit: vu 14h00 bis 17h00

‣ Weider Rezepter fir an d' Kachbuch Mär hunn nei Rezepter fir an dʻ Kachbuch! Wann Där Äert Kachbuch wëllt „à jour“  setzen, dann hutt Där d'Méiglechkeet Iech dʼZousazblieder mat neie Rezepter ze kafen. Dës Kéier sinn erëm 2 duebel Blieder mat je 2 Rezepter fäerdeg: ! !

Fiche 1:   Amarattinis-Kaffee-Pudding / Babas au rhum Fiche 2:  Gâteau de courgettes / Moules crémées au céleri

Och an Zukunft kritt Där a regelméissegen Ofstänn déi nei Rezepter nozekafen! DʼBasiskachbuch kënnt Där bei eis nach ëmmer zum Präis vun 30 € kafen! Informatiounen a Bestellung um: 56 40 40 1

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1!

35


‣ Donneschdestreff - fir Spaass ass gesuergt! All Donneschdeg treffe mär eis vu 14h00 bis 17h00 am Club fir e flotte Nomëtteg mat engem attraktive Programm. Dobäi geet et haaptsächlech em dʼGesellschaftsspiller wéi Scrabble, Belote, Rummikub, Qwirkle, Tabu XXL, asw. Mär kucke fir eis Offer u Gesellschaftsspiller ëmmer weider auszebauen an Iech esou méi ee grousse Choix unzebidden. Och wann Där net u Gesellschaftsspiller interesséiert sidd, sidd Dir häerzlech wëllkomm fir e schéine Nomëtteg a flotter Gesellschaft ze verbréngen, e Stéck Kuch ze iessen, eng Taass Kaffi ze drénken an einfach nëmme mateneen ze poteren. De kulinareschen Deel spillt och eng ganz wichteg Roll bei eisem Donneschdestreff, deemno steet all Woch ënnert engem aneren Thema: je no Joereszäit bidde mär Iech Kuch, Toart, Pangecher, Glacen, Smoothien, alkoholfräi Cocktailer a nach villes méi un. Doniewend fënnt och nach heiansdo déi eng oder aner extra Aktivitéit wéi z.B. Bingo statt. Wat all Woch niewend de feste Gesellschaftsspiller stattfënnt, fannt Där ënnert dem folgenden detailléierte Programm: Donneschdeg, den 4. Oktober 2012

Kaffi & Toart Donneschdeg, den 11. Oktober 2012

Frëschen Apfelstrudel mat Vanillsglace Donneschdeg, den 18. Oktober 2012

Convivialité portugaise Intergenerationellen Dag: mir baken zesumme mat de Kanner Cupcakes a Marmorkuch Donneschdeg, den 25. Oktober 2012

Bingo Vanillspudding mat Schokoraspeln Donneschdeg, den 8. November 2012

Vanillsglace mat waarmer Framboise-Coulis Donneschdeg, den 15. November 2012

frësch Eisekuchen

36!

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1


Donneschdeg, den 22. November 2012

Convivialité portugaise Kaffi & Kuchvariatiounen Donneschdeg, den 29. November 2012

Bingo frësch Wäffelcher Donneschdeg, den 6. Dezember 2012

Kleesechersbrownie Donneschdeg, den 13. Dezember 2012

Chrëschtmoart & Rahna–Dag Chrëscht-Gebäck Donneschdeg, den 20. Dezember 2012

Convivialité portugaise Muffins

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1!

37


‣ An eisem Fotoalbum gebliedert

38!

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1


‣ An eisem Fotoalbum gebliedert

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1!

39


‣ An eisem Fotoalbum gebliedert

40!

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1


‣ An eisem Fotoalbum gebliedert

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1!

41


‣ Eis Aktivitéiten am Iwwerbléck – Oktober 2012 Datum

Aktivitéit

Mé 1.10.

Ligue HMC Soft-Cycling Danz Mat! Soft Walking Sangtreff

11 28 28 29 32

Më 3.10.

PC-Cours Réckenturnen Soft-Cycling Réflexologie

34 30 28 30

Do

4.10.

Donneschdestreff Café des âges Soft-Cycling Pilates Zumba

36 19 28 27 25

Fr

5.10.

2.10.

Mé 8.10.

9.10.

Konf. Rahna-Hund Soft-Cycling Danz Mat! Inecc Soft Walking

Säit

15 28 28 32 29

Më 10.10. Europapark / Titisee PC-Cours Salsa Réckenturnen Soft-Cycling Do 11.10. Donneschdestreff Konf. Internet Pilates Zumba Fr 12.10. Salsa

34 20 30 28 36 16 27 25 20

Sa

5

13.10. Frankfurter Buchmesse

Mé 15.10. De Club ass zou!

42!

Datum

Aktivitéit

Säit

Dë 16.10. Bernstein-Schleifen Inecc Soft Walking Më 17.10. Dolce Piccante PC-Cours Réckenturnen Soft-Cycling Konf. Glutenintoleranz Do 18.10. Konf. ReConSat Donneschdestreff Convivialité portugaise Soft-Cycling Pilates Zumba Fr 19.10. Visite ABC Luxembourg

16 32 29 19 34 30 28 17 17 36 33 28 27 25 12

Mé 22.10. Soft-Cycling Danz Mat! Dë 23.10. Soft Walking

28 28 29

Më 24.10. PC-Cours Réckenturnen Soft-Cycling Réflexologie Do 25.10. Donneschdestreff Bingo Soft-Cycling Pilates Zumba Fr 26.10.

34 30 28 30 36 36 28 27 25

Mé 29.10. Soft-Cycling Danz Mat! Dë 30.10. Parliamo italiano Soft Walking Më 31.10. Réckenturnen Soft-Cycling

28 28 33 29 30 28

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1


‣ Eis Aktivitéiten am Iwwerbléck – November 2012 Datum

Aktivitéit

Do

1.11.

jour férié

Fr

2.11.

Säit

Mé 5.11.

Soft-Cycling Danz Mat!

28 28

Soft Walking Inecc Sangtreff

29 32 32

Visite Cité judiciaire Konf. Aromatherapie PC-Cours Réckenturnen Soft-Cycling Réflexologie Donneschdestreff Pilates Zumba Trëppeltour Kënzeg Scrabble-Marathon

13 18 34 30 28 30 36 27 25 29 34

6.11.

Më 7.11.

Do

8.11.

Fr

9.11.

Mé 12.11. Soft-Cycling Danz Mat!

28 28

24 29

13.11. Jelly Roll Race Soft Walking

Më 14.11. Kirrwiller PC-Cours Réckenturnen Soft-Cycling Do 15.11. Donneschdestreff Escher Waasserwierk Pilates Zumba So 18.11. Rëmelenger Gesondheetsdag

6 34 30 28 14 27 25

Datum

Aktivitéit

Säit

Mé 19.11. Soft-Cycling Danz Mat! Dë 20.11. Inecc Soft Walking Më 21.11. Paradis de sel PC-Cours Réckenturnen Réflexologie Soft-Cycling Do 22.11. Donneschdestreff Convivialité portugaise Soft-Cycling Pilates Zumba Fr 23.11. Hobbymoart 2012

28 28 32 29 7 34 30 30 28 36 33 28 27 25 21

Mé 26.11. Visite MUDAM Conversation française Danz Mat! Soft-Cycling Dë 27.11. Soft Walking Parliamo italiano Më 28.11. PC-Cours Réckenturnen Soft-Cycling Do 29.11. Donneschdestreff Soft-Cycling Pilates Zumba Fr 30.11. Weihnachtsmarkt Reims

14 33 28 28 29 33 34 30 28 36 28 27 25 8

21

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1!

43


‣ Eis Aktivitéiten am Iwwerbléck – Dezember 2012 Datum

Aktivitéit

Mé 3.12.

Rothenburg & Nürnberg Danz Mat! Soft Walking Inecc Sangtreff PC-Cours Réckenturnen Réflexologie Soft-Cycling Donneschdestreff Zumba

4.12.

Më 5.12.

Do

6.12.

Fr 7.12. Mé 10.12. Danz Mat! Soft-Cycling Dë 11.12. Soft Walking Më 12.12. Réckenturnen Soft-Cycling Do 13.12. Chrëschtmoart & RahnaDag Donneschdestreff Soft-Cycling Zumba Fr 14.12. Inecc-Concert Mé 17.12. Chocolat Jacques Eupen Danz Mat! Soft-Cycling Dë 18.12. Soft Walking Më 19.12. PC-Cours Réckenturnen Réflexologie Soft-Cycling Do 20.12. Donneschdestreff Convivialité portugaise Soft-Cycling

44!

Säit

Datum

Aktivitéit

28

Fr

29 32 32 34 30 30 28 36 25

Mé 24.12. De Club ass zou!

28 28 29 30 28 22 36 28 25 32 9 28 28 29 34 30 30 28 36 33 28

Säit

21.12.

Dë 25.12. De Club ass zou!

Më 26.12. De Club ass zou! Do 27.12. De Club ass zou! Fr 28.12. De Club ass zou!

Mär wënschen Iech schéi Feierdeeg an e gudde Rutsch an dat neit Joer!

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1


‣ Wien ass interesséiert, matzemaachen? Eise Club sicht kreativ, sportlech, handwierklech oder kulturell begaabte Leit, déi interesséiert sinn, dat wat si kënnen a wëssen, un anerer a Form vu Coursen oder Informatiounsnomëtteger weiderzevermëttelen. Där hutt esou dʼMéiglechkeet, aktiv eisen Aktivitéitsprogramm matzegestalten. Rufft eis un um Tel: 56 40 40 1 oder schreift eis op sauerwisen@pt.lu

‣ Intéressé!à participer? Nous cherchons des personnes aux talents créatifs, sportifs ou culturels désirant partager leurs dons avec autrui. Vous avez ainsi la possibilité de participer activement à lʼélaboration de notre programme trimestriel. Téléphonez-nous au 56 40 40 1 ou bien écrivez à sauerwisen@pt.lu Weider Informatiounen iwwert eist Haus an eise Programm fannt Där op eisem Internetsite www.50-plus.lu! Weider Internetsäiten fir Senioren: ✓ ✓ ✓

www.luxsenior.lu www.rbs.lu www.faktormensch.lu

Där kënnt eis weiderhin ënnerstëtzen an deem Där eis Clubkaart fir de Montant vun 15 € huelt oder duerch en Don op eise Club-Konto Bil LU71 0025 1691 8549 6700. Mär soen Iech schons am Viraus villmools Merci!

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1!

45


‣ Remarques, avis importants Lʼusager participe à ses propres risques et périls aux activités proposées par le club. Foyers Seniors, association sans but lucratif gestionnaire du Club Haus an de Sauerwisen, décline toute responsabilité en cas dʼaccident. Avant de prendre part à une activité sportive, veuillez consulter votre médecin pour savoir si cette activité convient à votre état de santé. Dans votre propre intérêt, informez le/la responsable de l'activité d'éventuels problèmes de santé. Il est indispensable que vous buviez beaucoup lors de chaque activité physique. Pensez à emporter de l'eau lors des promenades ou excursions. Au cas où vous vous êtes inscrit/e pour une activité et que vous êtes empêché/e d'y participer, veuillez en informer le club dans les meilleurs délais pour permettre, le cas échéant, à une personne sur la liste d'attente de prendre votre place. Si votre désistement de dernière minute entraîne des frais, le Club se voit obligé de vous les facturer. Un remboursement des frais de participation n'est pas possible pour toute absence non signalée ou interruption de cours. Il se peut que nous utilisions des photos des participants aux activités pour nos différentes publications. Au cas où vous y verriez un inconvénient, veuillez nous en faire part par écrit. Nous vous remercions de votre compréhension pour ces quelques contraintes, motivées par l'intérêt de tous.

46!

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1


‣ Wichtige Hinweise Die Teilnahme an jeder Clubaktivität erfolgt auf eigene Verantwortung. Foyers Seniors asbl haftet nicht für Schäden oder Unfälle. Bei sportlichen Aktivitäten sollten Sie vorher mit Ihrem Arzt abklären, ob diese Sportart für Sie geeignet ist. Informieren Sie in Ihrem eigenen Interesse den/die Leiter(in) der Aktivität über eventuelle Gesundheitsprobleme. Genügend trinken ist bei jeder körperlichen Tätigkeit unablässig. Bringen Sie also unbedingt Wasser mit zu Spaziergängen, Ausflügen, sportlichen Aktivitäten,… Wenn Sie sich für eine Aktivität angemeldet haben und nicht daran teilnehmen können, kontaktieren Sie uns bitte so schnell wie möglich. Bei einer rechtzeitigen Abmeldung kann ein Interessent auf der Warteliste Ihren Platz übernehmen. Entstehen für uns Unkosten durch Ihre Absage, sehen wir uns leider gezwungen, Ihnen diese zu verrechnen. Bei Kursabbruch und bei Abwesenheit ohne vorherige Abmeldung können wir keine Rückerstattung der Kosten leisten. Fotos von Teilnehmern an den verschiedenen Aktivitäten können von uns zu Veröffentlichungen genutzt werden. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, uns das schriftlich mitzuteilen.

D'Equipe vum Club Haus an de Sauerwisen wënscht Iech schéi Feierdeeg an e gudde Rutsch an d'Joer 2013!

Umellen an Informatiounen: 56 40 40 – 1!

47


6, rue de la Fontaine / L-3726 Rumelange Tel: 56 40 40 – 1 / Fax: 56 40 40 – 41 / sauerwisen@pt.lu Bil LU71 0025 1691 8549 6700 / Gestionnaire: Foyers Seniors a.s.b.l. Finanziell Ennerstëtzung: Gemeng Rëmeleng & Ministère de la Famille

Layout, Texter: Club Haus an de Sauerwisen Agrément Ministère de la Famille PA/02/05/030 – Contrat PS/535


Hierschtprogramm Sauerwisen