Page 1

Iceland Teil 1


Iceland Teil 1 Alle Rechte vorbehalten Iceland

@ Iceland Verlag icelandverlag@hotmail.com www.iceland-verlag.blogspot.com

Kapitel 1 ,Frozen Iced'


Alice, die Tocher von James Otter, der in Knast wegen Drogen-verkauft und -konsum sitzt,ist schwanger. Alice`s Schwester ist Eve. Eve Otter-Frozen. Sie ist mit Jaden Frozen verheiratet. Was keiner weist, Jaden Frozen ist ein Mörder, ein Massenmörder. Er hat schon 14 Frauen getötet. Alle Frauen, die ihn je was Angetan haben. Alle. Unter anderem Julia Otter. Eve's und Alice's Mutter. Das aber weißt keiner. Eve und Alice gingen am 4.August zum See Names Iced. Iced ist in der Nähe vom Heimatstadt von Eve und Alice, namens Icebourgh in Norden Kanadas.


Icebourgh liegt auf ein riesigen Berg. Eve liebt Fische über alles. Sie wollte am diesen Tag angeln. Doch alles kam anders. Als sie ihre Leine warf, kam ploetzlich ein lautes ,frooo' aus dem See. Alice hat sich erschreck. Sie wussten nicht das war. Alice: Schwester,was war denn das ? Eve: Keine Ahnug. Ploetzlich kam aus dem Wasser eine Frau raus. Ihr Haut war hellblau. Sie hatte lange weiße Haare. Ihre Augen leuchteten sehr stark. Sie hatte ein Kleid an. Den Hochzeitskleid von Eves und Alices Mutter.Eve trauten ihren Augen kaum. Bevor die beiden verstehen können was passiert ist ,verschwand die Frau. Alice: Das ist die Frau von Iceland! Die ganzen Legenden von ihr!


Eve:Nein,erz채hl kein Unsinn. Die Frau von Iceland ist nur eine Legende!

Kapitel 2 ,Die Frau von Iceland'


Vor mehreren 100 Jahren glaubte man in Icebourgh das im Icedsee ein Geist lebe. Die Frau von Iceland, wurde sie genannt, da das See im Gebiet Iceland liegt. Im Iceland ist es fast jeden Monat 端ber kalt. Eve und Alice gingen zum Seeufer. Eve:Was war das? Doch die Frau? Nee... Alice:Aber,es kann doch sein Eve:Alice,alles kann sein!Alles! Alice:Hast du ihr Kleid gesehn?Mir kam es irdendwie bekannt vor. Eve:Och,Alice!Las uns gehen! Sie gingen zwar aber doch in Alice kamen immer mehr neue Gedanken auf.Es wurde Nacht im Icebourgh.Alice wohnt etwa 100m von Eve weg.Es war Mitternacht, aber Alice konnte immer noch nicht


einschlafen. Sie machte sich immer mehr Gedanken. Sie machte sich wider auf den Weg zum See.Dort angekommen ging Alice zum Ufer . Sie schrie:Frau von Iceland!Komm raus! Sie wartete. Doch die Frau kam nicht.Alice bekam Angst. Ploetzlich hoerte sie eine Stimme: Alice,Alice.Du hast mich zwar gefunden aber du weiĂ&#x;t nicht wer ich bin.Haha.Das wirst du wohl nie erfahren. Alice:Wer bist du?Was willst du von mir? Stimme:Wer ich bin?Frag nicht. Aus dem Wasser kam das Hochzeitskleid raus. Stimme:Hast du es erkannt?


Alice:Oh Gott! Das ist das Hochzeitskleid meiner Mutter. Stimme: Das stimmt. Alice: Aber das kann doch nicht sein...meine Mutter ist schon vor 2 Jahren gestorben..Wir haben sie mit ihr Hochzeitskleid Gebragen. Stimme: Rate mal warum?3mal darfst du raten. Ein Tipp gebe ich dir: FrozenIced! Alice: FrozenIced? Was ist das? Stimme: Noch ein Tipp : Jaden! Alice: Jaden... Frozen...Iced?.. Jaden Frozen!?!Den Ehemann meines Schwesters? Was hat er damit zu tun? Stimme: Frozen!


Die Stimme ging ploetzlich weg. Alice: Hallo!? Wo bist du? Alice war verzweifelt. Was hatte Jaden damit zu tun? Sie ging nach Hause.

Kapitel 3 ,Jaden Frozen' N채chster Tag.


5.August. Am Morgen bereitete Eve das Frühstück vor. Eve: Jaden, Frühstück ist fertig! Komm! Jaden: Bin da! Als Alice aufgestanden ist, rief sie sofort Eve an. Eve: Hallo Alice: Hi, ich bins Eve: Hi Alice: Du, Eve ich war gestern Mitternacht am See Eve: Du warst wo?! Alice :Ja lass mich mal aussprechen! Ich habe da eine Stimme gehört, die hat mir das Hochzeitskleid von unserer Mutter gezeigt Eve: Ah, quatsch!


Alice: Doch! Sie hat gesagt ,dass ich 3mal raten kann wieso das Kleid da ist. Sie hat mir Tipps gegeben Eve:Was für Tipps? Alice: Als erstes hat sie gesagt Frozen Iced danach Jaden. Jaden Frozen ,danach ist sie verschwunden. Eve:Was jetzt Jaden damit zu tun? Alice: Das habe ich mich gefragt. Ich hoffe Jaden hat mit dem Tod unseres Mutter nichts zu tun! Eve: Jaden hätte sowas nie getan Alice: Ich weiß. Eve: Ich ruf dich Später an .Bye. Alice: Bye. Alice ging am Nachmittag in die Stadt. Dort kaufte sie sich ein Kleid in Schneeweiß. Am Abend besuchte sie


ihre Freundin Dima .Dima ist Lehrerin und die witzige von Alices Freudinnen. Nachdem Alice es auch Dima erzählt hat, was passiert ist, fragte Dima Alice ,ob sie bei ihr übernachten wolle. Alice nahm es an. 6.August.Alice aß gerade mit Dima ihr Frühstück, da kam ein Anruf vom Knast. Alices Vater James raf an. James: Hallo, Alice, wie geht es dir so ,ich habe dich so vermisst! Alice: Hallo Papa, Mir geht es gut , Eve auch. Wir vermissen dich auch. James :Wie gehts dem Baby im Bauch?


Alice: Oh, ich glaube ganz gut. Ich habe heute ein Termin beim Frauenarzt. Ich werde wohl endlich erfahren ob es ein M채dchen oder ein Junge wird. James: Toll ,ich muss jetzt auf legen. Bis bald. Alice: Bis dann! Dima fragte danach Alice ob sie mit ihr zum Frauenarzt kommen soll . Alice sagte ja.

Kapitel 4 ,Julia'


Beim Arzt erfährt Alice und Dima, dass Alice in einen Monat eine Tocher auf die Welt bringen wird. Dima: Oh wie süß!!Wie willst du sie nennen? Wie wäre es mit Dima? Hihi. Alice: Haha! Dima..Ist zwar ein schöner Name aber ich werde sie Julia nennen. Dima: Julia Otter Alice: Wie meine Mutter. Dima: Ah! Das ist ja schön! Auf dem Weg nach Hause trafen sie auf Eve und erzählten ihr das was beim Arzt passiert ist. Eve freute sich das Alice ihre Tocher Julia nennen will. Eve möchte auch ein Kind, doch James will es nicht obwohl beide 27 Jahre alt ist. Alice ist 24.Sie ist von


ihren Ex-Freund Dustin A. Schwanger. Zu Hause erzählte Dima zu Alice was alles sie morgen zu tun hat. Danach haben sie sich verabschiedet. Alice ging nach Hause. Zu Hause rief sie bei James an. Alice: Hallo, James! Ich bins Alice. Jaden: Oh, hallo Alice. Ist was passiert? Alice: Ah, nein. Ich wollte dir nur was fragen. Jaden: Ja? Alice: Ehmm...Weißt du was über den Tod meines Mutters was ich nicht weiß? Jaden: Glaubst du ich habe sie umgebracht? Als Alice antworten wollte, legte Jaden auf.


Jaden ging danach sofort zum See. Jaden: Sasilia komm raus! Sofort! Sasilia! Sasilia ist Die Frau aus dem See. Also die Frau von Iceland. Sasilia :Jaden, was ist los? Warum schreist du? Jaden: Hast du Alice gesagt, dass ich ihre Mutter umgebracht habe? Sasilia: Alice? Ah Ja! Alice !Ich habe ihr nur den Hochzeitskleid von ihrer Mutter gezeigt und 2 Tipps gegeben. Als erstes habe ich gesagt Frozen Iced und dann Jaden .Sie ist dann auf Jaden Frozen gekommen. Jaden: Ah nee! Sasilia: Warum bist du so sauer auf mich? Was habe ich getan?


Jaden :Sasilia, ich habe immer an dich geglaubt. Aber dass was du jetzt gemacht hast ist unverzeihbar. Ich verlasse dich! Sasilia: Das kannst du nicht! Du weißt was dann passiert .Eve und deine Familie und Freunde kannst du vergessen! Dich auch! James: Sag mir was muss ich tun um das du mich in Ruhe lässt? Sasilia: Da hätte ich was. Du weißt dass ich Kinder mag. Kleine Kinder. Bring mir einfach mal Alices Baby. James: Das kann ich Alice nicht antun und das Baby ist nicht mal auf der Welt.


Kapitel 5 ,Baby oder Tod' Sasilia: Aber bald! Also bring mir das Baby und ich lass dich ruh oder du bringst das Baby nicht dann bist du Tod. James` Handy klingelte. Eve hat angerufen. Eve: Jaden! Komm sofort ins Hondklinik Alice kriegt ihr Kind! James: Was ?Ich bin gleich da! Eve: Warte! Jaden: Was ist? Eve .Bring auf dem Weg noch Dustin mit! Jaden: Ok! Jaden fuhr sofort zu Dustin.


Dustin konnte es kaum glauben, dass er bald Papa wird. Im Hondklinik im Tetayex, eine größere Stadt in der Nähe von Icebourgh ,dauerte es 2 Stunden bis das Baby auf der Welt war .Alice und Dustin konnten ihren Augen kaum glauben. Sie nannten das kleine Maedchen Julia Aroon-Otter. A:Dustin gibst du unsere vergangene Liebe noch eine Chance? D: Ich will nicht dass Julia ohne Mutter oder Vater aufwachst von daher Ja! Dustin gab Alices ein Kuss auf die Stirn. Es war 22.00 . Eve ,Dustin und James müssten das Klinik verlassen. Ab 22.15 ist Nachtruhe im Klinik. Alice war so aufgeregt und findet es toll jetzt ein kleine glückliche Familie


zu haben. Julia kam zwar 1 Monat zu früh aber sie war total gesund. Alice schlaf ein. Jaden ging in eine Bar im Tetayex. Im Tetayex gibt es viele Bars ,Kneipen und Casinos. James bestellte ein Glas Wodka. Er wusste nicht was er machen sollte. Sollte jeder sterben oder Alices Baby?? Er wollte beides nicht. Aber er musste eins vom beiden tun .Es kamen Selbstmord Gedanken auf. Er dachte ohne ihm wäre die Welt ganz schön sein. Er dachte an den Menschen die er alle für Sasilia getötet hat.


Kapitel 6 ,,Selbstmord Massenmord Babymord?'' Soll er ein Selbstmord machen und somit Julias Leben retten oder Julia an Sasilia geben und somit ein Babymord machen oder soll er keins von beiden machen und somit ein MassenMord verursachen? Jaden wusste wirklich nicht weiter. Er ging zurück auf die Straße, wo viele Menschen waren. Es war 23.30 und eine Frau mit ein Babywagen fuhr neben Jaden .Das Baby im Babywagen sah aus wie Julia. Jaden hatte die Idee das Baby zu entführen und es zu Sasilia geben. Er verfolgte


den Wagen .Als die Frau einen kleinen Moment nicht aufpasste nahm Jaden das Baby weg .Die Frau hat es gar nicht bemerkt. James ging sofort zum See. Er raf nach Sasilia :Sasilia komm raus! Ich hab das Baby. Sasilia kam raus. Sasilia: Jaden, bringst hast mir Julia . Ok. Leg sie auf den Boden. Ich hol sie wenn du weg bist. Jaden legte das Baby auf den Boden und sagte : Lass du jetzt mich und meine Familie im Ruhe? S:Ja klar, geh nur. Jaden ging mit Schuldgefühlen nach Heim .Er fühlte sich schieße.


Eve war traurig das sie kein Kind hat. Alice war sehr gl체cklich. Dustin war froh ,dass er und Alice wider zusammen sind. James wollte raus aus dem Knast und Dima wird sterben.

Warum? Das erf채hrst du in Iceland 2 ,,Genifique''


Iceland Teil1 Supporter : Pradasims

Iceland Verlag 2010 All rights reserved

Iceland Teil 1  

Eine Drama Geschichte

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you