Issuu on Google+

LIEBEN SIE FREMDSPRACHEN?

I NTE R NATI O NA LE MA NAG E M E NTASS I STE N Z Fremdsprachen - Auslandssemester - Praktika Hotel- und Tourismusmanagement Medien-, Kultur- und Eventmanagement Marketingmanagement Internationales Management

I NTE R NATI O NA LE S F R E M D S P R AC H E N STU D I U M Bachelor of Arts der University of Central Lancashire (UK)

Since 1973

European School for Administration and Management


2

INHALT

Vorwort 3 Warum die Academy for Management Assistants in Lippstadt?

4

Lippstadt - eine weltoffene Stadt

5

Aufbau 6 Internationale/r Managementassistent/in - Studienrichtung Hotel- und Tourismusmanagement

8

- Studienrichtung Medien-, Kultur- und Eventmanagement

9

- Studienrichtung Marketingmanagement

10

- Studienrichtung Internationales Management

11

Bachelor of Arts in Großbritannien

12

Voraussetzungen 13 Was Sie noch wissen sollten

14

Betriebswirtschaftliche Standardsoftware: SAP® ERP

15

Internationale Kooperationspartner und Internationales Fremdsprachenzentrum

16

Stellenbörse und Career Center

17

Referenzen von Absolventen

18

Meinungen unserer Studenten

19

ESA - European Schools for Higher Education in Administration and Management ESA, Wien

20

ESO - Euro-Schulen-Organisation

21

SOL - Studentenorganisation der Academy for Management Assistants

22

Kontakt 23


3

VORWORT

Ihre berufliche Zukunft gestalten ...

Sie haben die Hochschulreife oder einen gleichwertigen Abschluss, und Sie begeistern sich für Fremdsprachen? Unsere vier Studienrichtungen n Hotel- und Tourismusmanagement n Medien-, Kultur- und Eventmanagement n Marketingmanagement n Internationales Management verbinden

Durch gezielte Auslandssemester und Praktika erreichen wir, dass Sie nicht nur die Sprache beherrschen, sondern auch die Kultur und das alltägliche Leben des fremden Landes erlebt haben. Dieses universelle und intensive Ausbildungsprogramm ist eine hervorragende Basis für hochinteressante Jobs und für eine starke Karriere in nationalen und internationalen Unternehmen. Die Erfolge unserer Absolventen/innen sprechen für unser Niveau. Und das seit über 30 Jahren.

- Fremdsprachen - Management - Bachelor - Soziale Kompetenzen (Soft Skills) - SAP® ERP und IT - Auslandssemester

Wir hoffen, dass Ihr Interesse durch die Lektüre der folgenden Seiten besonders geweckt wird. Für ein individuelles Beratungsgespräch stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

zu einem berufsorientierten und praxisnahen Studienprogramm.

Besuchen Sie uns in Lippstadt-Bad Waldliesborn! Ihr Team der AMA Academy for Management Assistants

Die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 erfolgte durch CERTQUA, die Gesellschaft zur Förderung und Zertifizierung von Qualitätssicherungssystemen in der beruflichen Bildung mbH, eine gemeinsame Service-Einrichtung der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, des Deutschen Industrie- und Handelskammertages DIHK, des Wuppertaler Kreises e. V. und des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks. Zusätzlich hat die AMA im April 2011 die Zertifizierung nach DIN ISO 29990:2010 erhalten. DIN ISO 29990 ist ein Qualitätsmanagementsystem und zugleich ein Standard, der den Lernprozess in den Mittelpunkt stellt. Teilnehmerbefragungen oder zum Beispiel auch DozentenHospitationen sind daher selbstverständlich.


4

WARUM DIE ACADEMY FOR MANAGEMENT ASSISTANTS IN LIPPSTADT?

Viele Schüler träumen von der großen Freiheit an der Uni. Stattdessen kommt oft die große Ernüchterung: unpersönlicher Massenbetrieb, Orientierungslosigkeit und ein Stehplatz im überfüllten Hörsaal - das ist nicht selten die bittere Realität. Wir bieten Ihnen dagegen kleine Klassen, motivierte, professionelle Lehrkräfte, ein angenehmes Dozenten/Studentenverhältnis, einen praxisnahen Unterricht, eine freundliche Atmosphäre und vieles mehr. Ihr Lernerfolg ist uns seit über 30 Jahren das Wichtigste; trotzdem geht es auch mal ungezwungen zu. Da findet im Sommer Ihr Unterricht auch mal draußen im Garten statt. Gelegentlich führen wir Exkursionen durch. Mit Sicherheit lernen Sie viele interessante Leute kennen. Beim „Ehemaligentag“ treffen Sie bereits erfolgreiche Absolventen der AMA Academy for Management Assistants. Für Ihren Erfolg im Beruf ist es wichtig, dass Sie mindestens zwei Fremdsprachen gut beherrschen. Es reicht nicht, Sprachen nur zu lernen. Wir möchten, dass Sie die Sprachen wirklich in einem Auslandssemester erleben. Nicht von ungefähr genießt die Fremdsprachenausbildung bei uns seit über 30 Jahren einen hervorragenden Ruf. Sie müssen aber nicht befürchten, der Sprachunterricht wäre einfach stures Pauken und Büffeln. Die Ausbildung beruht auf moderner Didaktik und Methodik. Der abwechslungsreiche Unterricht wird Ihnen viel Spaß machen. Um den Fremdsprachenbezug zu vertiefen, sind unsere sechssemestrigen Studienrichtungen grundsätzlich mit Auslandssemestern bei unseren Partnern in England, Frankreich oder Spanien verbunden. Das ist Sprachunterricht „live“! Wenn Sie ins Berufsleben einsteigen, werden Sie in Ihrem Unternehmen schnell eine wertvolle „Top-Kraft“ sein. Sie

Der malerische Campus der Academy for Management Assistants in Lippstadt, Nordrhein Westfalen werden entscheidend dazu beitragen, dass Ihre Vorgesetzten wirklich perfekt sind. Da sind wir uns sicher. Denn wir bereiten Sie optimal auf Ihr Berufsleben vor. Und zwar nicht nur mit grauer Theorie, sondern auch mit viel Praxis und modernen, anwendungsbezogenen Fachkenntnissen. Neben den Fremdsprachen lernen Sie Management, Betriebswirtschaftslehre, Marketing, Führung, Recht, SAP® ERP, Office-Management und IT-Anwendungen - sorgfältig und systematisch. Mit integrierten Praktika sorgen wir dafür, dass Sie einen möglichst engen Bezug zu Ihrer späteren Berufspraxis haben. Unser Career Center berät Sie gerne mit Praktika- und Jobangeboten!

Erleben Sie die Academy for Management Assistants hautnah: Sie können ein oder zwei Tage kostenlos und unverbindlich hospitieren, mit unseren Studenten und Dozenten sprechen und sich alles mit eigenen Augen ansehen. Wir können Ihnen durch unsere über dreißigjährige Erfahrung sehr viel bieten: ein menschlich angenehmes und fachlich erstklassiges Studienprogramm- und obendrein beste Chancen für Ihre berufliche Zukunft. Machen Sie was daraus - vereinbaren Sie ein Gespräch mit uns. Wir freuen uns auf Sie!


5

LIPPSTADT - EINE WELTOFFENE STADT

Graf Bernhard II gründete im Jahre 1185 die „Stadt Lippe“, und bereits im Jahr 1280 erfolgte der Beitritt zum mittelalterlichen Hansebund. Lippstadt zeigt sich heute mit ihren mehr als 70.000 Einwohnern als facettenreiche Stadt mit historischer und moderner Architektur, mit schmucken Fachwerkfassaden, einladenden Grün- und Wasserflächen und einem lebendigen Handel. Erleben Sie Lippstadt als Studentenstadt. Hier geht der Zusammenhalt der Studenten nicht wie in einer Großstadt verloren. In Ihrer Freizeit laden Sie die vielen Straßencafés ein. Man trifft sich auf ein Bier oder ein Glas Wein auch nach dem Unterricht in einer der vielen urigen Studentenkneipen „Grüne Oma“, „Cosacks Brennerei“, „Werkstatt“ oder der Cocktailbar „Kajüte“. Oder man fährt im Sommer etwas weiter hinaus zum „Freien Stuhl“, zum Margarethensee oder Alberssee.

Denkmal Graf Bernhard, Gründer der Stadt Lippstadt

Café am Markt

Traditionsbewusstsein und Weltoffenheit spiegeln sich in den jährlich stattfindenden Veranstaltungen wider, dem Altstadtfest, dem Sommerfestival, der Lippstädter Herbstwoche und dem Weihnachtsmarkt. In puncto Sport und Freizeit hat Lippstadt viel zu bieten. Kanufahren, Reiten, Segeln, Golfen, Tennis und viele andere Sportarten bieten dem sportlich Ambitionierten eine große Auswahl. Das Umland mit seiner 1100-jährigen Geschichte lädt zu interessanten Entdeckungsreisen ein. Lassen auch Sie sich von dem Flair dieser Stadt verzaubern. Ihr Aufenthalt wird ein Gewinn für Sie sein. Wir heißen Sie herzlich willkommen in Lippstadt und auf Ihrem Campus im schönen Bad Waldliesborn.

Rathaus


6

AUFBAU

Sie absolvieren vier Inlandssemester, Praktika sowie zwei Auslandssemester. In den ersten vier Semestern können Sie neben dem International Diploma in Office Management ESA auch optional die Handelskammerdiplome der Kammern in London, Paris und Madrid erzielen. Ferner können Sie die Fremdsprachentests TOEIC (Test of English for International Communication) und TFI (Test de Francais International) ablegen. Alle Prüfungen finden vor Ort in den Räumen der AMA statt. Denn die AMA ist offizielles Prüfungszentrum der jeweiligen Handelskammern. Im zweiten Semester sammeln Sie durch das integrierte Inlandspraktikum bereits Praxiserfahrung.

Als Vertiefung zur Internationalen Managementassistenz können Sie ab dem vierten Semester eine der folgenden Studienrichtungen wählen: - Hotel- und Tourismusmanagement - Medien-, Kultur- und Eventmanagement - Marketingmanagement - Internationales Management

(UK) können Sie im 5. und 6. Semester den akademischen Grad Bachelor of Arts (Hons) International Business Communication with a Modern Foreign Language bzw. Bachelor of Arts (Hons) English for International Corporate Communication with a Modern Foreign Language in Großbritannien erzielen.

Das fünfte und sechste Semester sind Auslandssemester. Für die Semester im Ausland steht Ihnen unser Netzwerk von ausländischen Partnern weltweit zur Verfügung. Die Auslandssemester dienen nicht nur dazu, Ihre Fremdsprachen-Kompetenzen weiter zu vertiefen. Durch die Kooperation mit der britischen University of Central Lancashire

Internationale/r Managementassistent/in Bachelor of Arts (Hons) der University of Central Lancashire (UK)

Studienrichtungen • Hotel- und Tourismusmanagement • Medien-, Kultur- und Eventmanagement • Marketingmanagement • Internationales Management

6. SEMESTER Auslandssemester mit Praktikum

5. SEMESTER Auslandssemester

International Diploma in Office Management ESA

1.-4. SEMESTER Änderungen vorbehalten

2. Semester mit Praktikum


7

AMA ACADEMY FOR MANAGEMENT ASSISTANTS Aufbau 1. - 4. Semester

ENGLISCH

FRANZÖSISCH

SPANISCH

Sales Techniques und Negotiation Translation Skills in Business III United States Business Letters Organisations and Institutions English for Business (LCCI)

Communication économique II Version / Thème II Gestion II Diplôme de français des affaires (CCIP)

Lengua española IV Traducción especializada Sociedad y economía II Correspondencia comercial Español de los negocios II Certificado Básico (COCIM)

Communication économique I Version/Thème I Gestion I Diplome de française des affaires (CCIP) Test de française international (TFI)

Lengua española III Traducción especializada Comunicación comercial Sociedad y economía de la España actual Español de los negocios I Certificado Básico (COCIM)

Structures langagières II Société française Lettres d‘affaires II

Lengua española II Prácticas de comunicación II Ejercicios de traducción

Structures langagières I Géographie économique Lettres d‘affaires I

Lengua española I Prácticas de comunicación I Expresión escrita

4. Semester Business Communication Translation Skills in Business II Britain and Europe Commercial Correspondence II Economics and Business Administration Preparation: English for Business (LCCI) Test of English for International Communication (TOEIC)

3. Semester Telephone Training Translation Skills in Business I British Trade and Industry Commercial Correspondence I

2. Semester Speaking Skills Language Structure British Life and Institutions Economic and Business Terminology

MANAGEMENT UND STUDIENRICHTUNGEN

IT- UND OFFICE-ANWENDUNGEN

Management Projektmanagement Hotelcontrolling Fremdenverkehrsmanagement Kulturmanagement Kulturmarketing Internationales Management Internationale Steuerrecht Marketing-Mix Stadtmarketing

Integration der Office Software SAP® ERP: Fallstudien Multimedia

4. Semester Internationale Beziehungen Marketing Rechnungs- und Steuerwesen II Internationale Wirtschaft

Geschäftskorrespondenz und Texterfassung Präsentationstechnik mit Microsoft® Powerpoint SAP® ERP: Einführung Datenbanken und Web-Design

3. Semester Betriebswirtschaftslehre II Personalmanagement Team- und Konfliktmanagement Rechnungs- und Steuerwesen I Recht

Geschäftskorrespondenz mit Microsoft® Word Tabellenkalkulation mit Microsoft® Excel

2. Semester Betriebswirtschaftslehre I Organisation Volkswirtschaftslehre Rhetorik Führungspsychologie

IT-Grundlagen Textverarbeitung Office Management Führungsassistenz

1. Semester Änderungen vorbehalten


8

INTERNATIONALE/R Managementassistent/in Studienrichtung Hotel- und Tourismusmanagement

Der Hotel- und Tourismusmarkt bietet als langfristiger Wachstumsmarkt attraktive Perspektiven. Tourismus und Fremdenverkehr sind international die Wirtschaftsbereiche mit den höchsten Wachstumsraten. Immer mehr Menschen nutzen ihre Freizeit, um zu reisen, sich zu erholen, oder neue Horizonte zu entdecken. In diesem lukrativen und angenehmen Arbeitsfeld arbeitet der/die Internationale Managementassistent/in im Hotel- und Tourismusmanagement. Unsere hochwertige Ausbildung bereitet Sie kompakt, praxisorientiert und international auf Ihre berufliche Zukunft vor. Sie erlernen die Praxis des Hotel- und Tourismusmanagements. Sie gewinnen Verständnis für Menschen unterschiedlicher Kulturkreise. Zwei Auslandssemester in England, Spanien oder Frankreich werden Ihnen die notwendige Sicherheit geben. Der Fachunterricht erfolgt in der jeweiligen Landessprache. Weiterhin werden Unterrichtsfächer in den anderen beiden Fremdsprachen angeboten.

Diese bewährte Ausbildungsqualität garantiert eine optimale Vorbereitung auf den internationalen Hotel- und Tourismusmarkt. Sie verschaffen sich Zugang zu lukrativen Positionen - auch unterstützt durch unsere interne Stellenbörse,

die internationalen Handelskammern und das Career Center der Academy for Management Assistants in Lippstadt.

HOTEL- UND TOURISMUSMANAGEMENT

S PA N I E N F R A N K R E I C H E N G L A N D

Business Language and Communication

Communication d´affaires

Español de los negocios Redacción Conversación temática

Dirección de Recursos Humanos Contratación turística Finanzas avanzadas de empresas turísticas Márketing de compañias aéreas

Ofimática actual Comunicaciones digitales

Business Language and Communication

Communication d´affaires

Español de los negocios

Management Affaires Internationales Commerce électronique Management de la Relation Client Management Evénementiel Hôtelellerie Hébergement

IT Logiciel

Business Language and Communication

Communication d´affaires

Español de los negocios

Hotel Management Tourism Management Marketing for Tourism Hotel and Tourism Environment Strategic Planning Culture Management

IT-Applications

5. und 6. Semester (Auslandssemester in England, Frankreich oder Spanien)

ENGLISCH FRANZÖSISCH SPANISCH MANAGEMENT Änderungen vorbehalten

IT- UND OFFICEANWENDUNGEN


9

INTERNATIONALE/R Managementassistent/in Studienrichtung Medien-, Kultur- und Eventmanagement

Die Aufgabe des/der Assistenten/in im Medien-, Kultur- und Eventmanagement besteht darin, dass er/sie Medien- und Kulturbetriebe managen und eigene Verantwortung für Events übernehmen kann. Das kulturelle Produkt, wie z. B. eine Musicalaufführung, ein Popkonzert, eine Sportveranstaltung, eine Oper oder Theateraufführung, ist nicht einfach die Summe künstlerischer Einzelleistungen, sondern wird durch Ihre administrative und organisatorische Leistung verknüpft und ergänzt. Ganz neue Perspektiven eröffnen sich durch neue Technologien wie Social Media und Web 2.0 in der Medien-, Kultur- und Eventbranche. Gute Chancen hat, wer in den verschiedenen Medien „denken“ und mit ihnen arbeiten kann. Als Internationale/r Managementassistent/in im Bereich Medien-, Kultur- und Eventmanagement ist es wichtig, das Publikum zu kennen, Wege der Vermittlung zu finden und die Kommunikation zwischen Künstlern, Publikum und Kulturmanagern sowie den internationalen Medien wirksam zu fördern. Internationale und interkulturelle Erfahrungen, Praktika

und Auslandssemester sind bei den klassischen Printmedien, im Internet sowie bei Funk und Fernsehen erwünscht. Der Abschluss zum/zur Internationalen Managementassistent/in in der Studienrichtung Medien-, Kultur- und Eventmanagement beinhaltet nach dem vierten

Semester in Lippstadt zwei weitere Auslandssemester mit Fächern wie Kulturmanagement, Kulturmarketing, Kulturgeschichte, klassische und moderne Medien, Eventmanagement, Media and Communications und Projects.

MEDIEN-, KULTUR- UND EVENTMANAGEMENT Business Language and Communication

Communication d´affaires

Español de los negocios Redacción Conversación temática

Management Márketing Gestión de eventos Lengua y cultura Medios y comunicación Cultura e historia

Ofimática actual Comunicaciones digitales

Business Language and Communication

Communication d´affaires

Español de los negocios

Management Interculturel

IT Logiciel

Business Language and Communication

Communication d´affaires

Español de los negocios

Management Marketing Eventmanagement Language and Culture Media and Communication Culture and History Project

IT-Applications

S PA N I E N F R A N K R E I C H E N G L A N D

5. und 6. Semester (Auslandssemester in England, Frankreich oder Spanien)

ENGLISCH FRANZÖSISCH SPANISCH MANAGEMENT

IT- UND OFFICEANWENDUNGEN Änderungen vorbehalten


10

INTERNATIONALE/R Managementassistent/in Studienrichtung Marketingmanagement

Die Kommunikations- und Marketingbranche ist eine der dynamischsten Branchen der letzten Jahre. Die Auswirkungen des Internet-Zeitalters zeigen sich insbesondere in der Arbeitsweise und den Arbeitsinhalten der Planer, Produzenten, Berater und Kreativen im Marketing. Die Konzeption und Realisation von effektiven Marketingstrategien verlangen eine spezielle und umfassende Ausbildung im Marketingbereich. Diese Ausbildung beinhaltet sowohl theoretische Grundsätze als auch praktische Anwendungen. In dieser hochwertigen Ausbildung bereiten wir Sie kompakt, praxisorientiert und international ausgerichtet auf Ihre berufliche Zukunft vor. Sie erlernen die Praxis des Marketing. Der Einsatz der klassischen wie auch der modernen Medien im Marketing und in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wird ein wichtiges Ausbildungsthema sein. Sie verschaffen sich Zugang zu lukrativen Management- und Führungspositionen im In- und Ausland - auch unterstützt durch unsere Stellenbörse.

Zwei Auslandssemester in England, Spanien oder Frankreich werden Ihnen die notwendige Sicherheit geben. Der Unterricht erfolgt in der jeweiligen Landessprache. Weiterhin werden Un-

terrichtsfächer in den anderen beiden Fremdsprachen angeboten.

MARKETINGMANAGEMENT Business Language and Communication

Communication d´affaires

Español de los negocios Redacción Conversación temática

Márketing Directo Ofimática actual Investigación comercial Comunicaciones Sociologia del consumo digitales Técnicas de venta Dirección y administración de ventas Marketing internacional

Business Language and Communication

Communication d´affaires

Español de los negocios

Marketing Stratégique Etudes de marchés La politique du produit/service La politique du prix/communication/distribution Approche des marchés étrangers

IT Logiciel

Business Language and Communication

Communication d´affaires

Español de los negocios

Management International Marketing Fundamentals of Marketing Marketing Research Marketing Communications Consumer Psychology

IT-Applications

S PA N I E N F R A N K R E I C H E N G L A N D

5. und 6. Semester (Auslandssemester in England, Frankreich oder Spanien)

ENGLISCH FRANZÖSISCH SPANISCH MANAGEMENT Änderungen vorbehalten

IT- UND OFFICEANWENDUNGEN


11

INTERNATIONALE/R Managementassistent/in Studienrichtung Internationales Management

Das Büro der Zukunft ist durch die Qualitätsanforderung der Institutionen und der internationalen Wirtschaft bestimmt. Im Top-Management wollen die Entscheidungsträger qualifiziert und sachgerecht unterstützt werden. Sie erhalten deshalb neben einer sehr guten sprachlichen Ausbildung profunde IT-, SAP®-, und Internetkenntnisse sowie vertieftes Managementwissen. Auf die Fragen der Praxis können Sie nach dem Abschluss schlüssige Antworten in den Bereichen der Unternehmenspolitik, Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft und Organisation geben. Es wird Ihnen Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungssicherheit vermittelt, damit Sie eigenverantwortlich und selbstständig arbeiten können. Unterstützt wird Ihre Ausbildung durch zwei Auslandssemester in England, Spanien oder Frankreich im 5./6. Semester. Die umfassende Ausbildung ermöglicht Ihnen eine erfolgreiche Karriere in zahlreichen internationalen Jobs, z. B. bei der EU, beim Auswärtigen Amt, in multinationalen Konzernen, internationalen Unternehmensberatungen wie Boston Consulting Group und McKinsey. Der Abschluss

Auslandssemester

zum/zur Internationalen Managementassistenten/in beinhaltet in den beiden Auslandssemestern eine betriebswirtschaftlich orientierte Vertiefung mit Fächern wie Management, Marketing und Führung. Sie werden damit intensiv auf Ihre spätere Aufgabe als Internationale/r Managementassistent/in vorbereitet. Während der

Auslandssemester werden selbstverständlich auch Ihre Fremdsprachenkenntnisse weiterhin gefördert.

INTERNATIONALES MANAGEMENT Business Language and Communication

Communication d´affaires

Español de los negocios Redacción Conversación temática

Derecho mercantil Márketing general Márketing en Internet Contabilidad y administración Estructura económica de España

Ofimática actual Comunicaciones digitales

Business Language and Communication

Communication d´affaires

Español de los negocios

L´economie managériale L´organisation des entreprises Production Finance Internationale Structures de Marché

IT Logiciel

Business Language and Communication

Communication d´affaires

Español de los negocios

Marketing Economic Management Organisation Strategic Management Leadership Financial Management Human Resources Management Business Ethics

IT-Applications

S PA N I E N F R A N K R E I C H E N G L A N D

5. und 6. Semester (Auslandssemester in England, Frankreich oder Spanien)

ENGLISCH FRANZÖSISCH SPANISCH MANAGEMENT

IT- UND OFFICEANWENDUNGEN Änderungen vorbehalten


12

BACHELOR OF ARTS IN GROSSBRITANNIEN

UNIVERSITY OF CENTRAL LANCASHIRE (UK) Für die Studierenden der Academy for Management Assistants besteht die Möglichkeit, an der University of Central Lancashire (UK) folgende Bachelor Abschlüsse in sechs Semestern zu erreichen: n Bachelor of Arts (Hons) English for International Corporate Communication (EICC) n Bachelor of Arts (Hons) English for International Corporate Communication with a Modern Foreign Language (EICC with MFL) n Bachelor of Arts (Hons) International Business Communication (IBC) n Bachelor of Arts (Hons) International Business Communication with a Modern Foreign Language (IBC with MFL) „Modern Foreign Language“ kann z.B. Französisch oder Spanisch sein. Der Bachelor of Arts English for International Corporate Communication (with a Modern Foreign Language) bereitet Sie auf eine Karriere in einem kommunikationsbezogenen Berufsfeld vor, wie z.B. dem Marketing, Customer Relations, Public Relations oder der Medienbranche. Der Bachelor of Arts International Business Communication (with a Modern Foreign Language) richtet sich an Studierende, die eine Karriere auf internationaler Ebene verfolgen und ihre Fremdsprachenkompetenz weiter verbessern wollen. Voraussetzung für die Aufnahme in die Bachelor Programme sind erfolgreich

abgeschlossene vier Semester an der Academy for Management Assistants und der Nachweis angemessener Englischkenntnisse z. B. durch den TOEIC oder das ESA Diplom. Nach Abschluss des 4. Semesters in Lippstadt absolvieren Sie das 5. und

6. Semester an der University of Central Lancashire (UK). Über die Zulassung zu diesem Studium mit dem akademischen Grad Bachelor of Arts (Hons) entscheidet die School of Languages and International Studies der University of Central Lancashire (UK). Meinung einer Bachelor Absolventin „Die AMA bietet ein Gesamtpaket: ein intensives Sprachenstudium, Unterricht in Management- und Wirtschaftsfächern, das ganze vermittelt von engagierten Dozenten in kleinen Lerngruppen. Besonders gute Betreuung habe ich auch in Frankreich (ESCI) und in England (UCLan) vorgefunden. Meine Bilanz: Innerhalb von vier Jahren habe ich in drei Ländern studiert, kann ein Bachelorstudium und Praktika im In- und Ausland vorweisen und freue mich jetzt auf die Arbeitswelt! Die AMA hat es möglich gemacht!“

Lisa Hahner, AMA Absolventin

Auszeichnungen der University of Central Lancashire (UK): “Dissertation Prize BA (Hons) International Business Communication with French“ “Oral Distinction in French“.


13

VORAUSSETZUNGEN

Für die Aufnahme an der Academy for Management Assistants müssen Sie eine der folgenden schulischen Voraussetzungen erfüllen: Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife (schulischer Teil), fachgebundene Hochschulreife oder einen gleichwertigen internationalen Abschluss. Studienbeginn an der Academy for Management Assistants ist jährlich am 1. Oktober. Generell haben wir keine Bewerbungsfristen. Es gibt keinen Numerus Clausus (NC). Kenntnisse der höheren Mathematik (Differential- und Integralrechnung) sind nicht erforderlich. Das Studienprogramm setzt Eignung und Motivation voraus. Stimmen Sie einen individuellen Beratungstermin mit dem Sekretariat ab. In einem persönlichen Gespräch mit der Studienleitung, an dem auch gerne Ihre Eltern teilnehmen können, werden die Ziele und Vorstellungen aller Beteiligten besprochen. Zu diesem Gespräch bringen Sie bitte folgende Bewerbungsunterlagen mit: - Fotokopien der Abschlusszeugnisse, - ggf. Zeugnisse vor Ihrem Schulabschluss, - ggf. Zeugnisse über Berufsausbildung und Praktika, - tabellarischer Lebenslauf, - Fotokopie des Personalausweises oder des Reisepasses, - zwei Passfotos bzw. ein digitales Foto Wir wollen, dass jedem/jeder Studierenden - unabhängig von der wirtschaftlichen Situation - der Zugang zur Academy for Management Assistants offen steht. Deshalb bieten wir eine finanzielle Unterstützung in Form einer zinsgünstigen Studienförderung an. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit der Förderung nach BAföG und nach KfW Bildungskredit. Der Antrag auf BAföG für die Auslandssemester ist rechtzeitig zu stellen. Die Förderung nach BAföG entspricht der Förderung an einer Berufsfachschule.

Nach Prüfung der eingereichten Unterlagen und nach Würdigung des persönlichen Eindrucks im Beratungsgespräch entscheidet der Prüfungsausschuss kurzfristig über Ihre Aufnahme. Die Studienplatzvergabe erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen. Eine Übersicht über die Studiengebühren finden Sie in der jeweils aktuellen Aufstellung. Wir bieten Ihnen einen ein- oder mehrtägigen Unterrichtsbesuch an, damit

Sie sich vor Ort von der angenehmen Atmosphäre der privaten Academy for Management Assistants in Lippstadt überzeugen können. Fordern Sie unverbindlich unseren aktuellen Hospitationsplan an und nehmen Sie am Unterricht nach Ihrem persönlichen Interesse teil. Oder kommen Sie zu einem Informationsabend oder Tag der offenen Tür. Aktuelle Termine finden Sie auf der Webseite: www.ama-lippstadt.de


14

WAS SIE NOCH WISSEN SOLLTEN

Als Arbeitsmittel benötigen Sie einen persönlichen Laptop für den Internetzugang sowie Microsoft® Office für Studierende. Erforderlich ist dieser Laptop für den Unterricht, für Internetrecherchen sowie für Hausarbeiten und Referate. Jeder studentische Arbeitsplatz in den Klassenräumen der Academy for Management Assistants verfügt über einen Stromanschluss. Jeder Klassenraum hat einen festinstallierten Beamer. Es steht zudem ein moderner PC Raum mit Internet-Breitbandanschluss, WLAN und Laserdrucker zur Verfügung. Ein weiterer Klassenraum ist zusätzlich mit einem BreitbandInternetanschluss, WLAN und einem Laserdrucker ausgerüstet. Ein weiterer Klassenraum ist mit einer modernen Medienanlage ausgestattet. Auf dem gesamten Campus haben Sie kostenlosen WLAN Zugang.

Die Mensa kann als Aufenthaltsraum in den Pausen genutzt werden.

Sie sind an der Academy for Management Assistants Mitglied eines festen Klassenverbandes. Nach kurzer Zeit bilden sich Teams und Arbeitsgemeinschaften, die gemeinsam lernen, Projekte bearbeiten und sich auf die Prüfungen vorbereiten. Am Anfang erhalten Sie einen Stundenplan, der Sie durch das straff organisierte Semester begleitet. Dieser Plan wird am schwarzen Brett ausgehängt und ist im Intranet verfügbar. Für den Zugang zum Intranet erhalten Sie ein Kennwort und einen Benutzernamen. Über das Intranet erreichen Sie zudem die Bibliothek, die wissenschaftlichen EBSCO Datenbanken englischsprachiger Fachzeitschriften, Periodika und Journale und den gesamten Medienbestand der Academy for Management Assistants mit Online-Recherche im webOPAC (Online Public Access Catalog). Die Unterrichtszeiten liegen von Montag bis Donnerstag zwischen 08:15 Uhr und 17:15 Uhr und am Freitag zwischen 08:15 und 13:15 Uhr. Unterrichtssprache ist Deutsch.

Lebhafte Unterhaltung im Garten der Academy for Mangament Assistants


15

BETRIEBSWIRTSCHAFTLICHE STANDARDSOFTWARE: SAP® ERP

SAP® – diese drei Buchstaben stehen für die sehr erfolgreiche deutsche Softwarefirma und mit SAP® ERP für das betriebswirtschaftliche Standard-Softwarepaket zum Enterprise Resource Planning (ERP), an dem kein Konzern und kein mittelständisches Unternehmen heute mehr vorbeikommen. In der Praxis sind betriebswirtschaftliche Abläufe von der Produktion über die Logistik bis zum Controlling, vom Lieferanten bis zum Kunden (supply chain) heutzutage hoch integriert. SAP® ERP ist die Software, die diese Prozesse kostengünstig und wettbewerbsfähig abarbeitet. Integration heißt natürlich auf der einen Seite technische Integration der Kommunikationspotenziale des Internets als Infrastruktur für Bestellwesen, Kundenservice und Auftragsabwicklung, auf der anderen Seite aber auch Integration des Mitarbeiters durch eine benutzerfreundliche Bedienerführung und durch das SAP®-Modul Human Resources für das Personalwesen. International agierende Unternehmen brauchen selbstverständlich eine Software mit mehrsprachiger internationaler Benutzerführung und die Berücksichtigung länderspezifischer Varianten. Kein Problem für SAP®, das sogar in Chinesisch, Kanji und Kyrillisch parallel nutzbar ist und natürlich unterschiedliche Währungen, Steuern und Bilanzierungsvorschriften vorsieht. Diese Internationalität, die Marktführerschaft der SAP® AG für ERP-Software sowie die hervorragenden Berufschancen für Absolventen mit SAP®-Kenntnissen haben die Academy for Management Assistants bewogen, Mitglied des bundesweit ersten Hochschul-Competence-Center (HCC) der SAP® in Passau zu werden und SAP-Kenntnisse zu vermitteln. Seit dem Wintersemester 2003/2004 stellt das SAP UCC der Technischen Universität München im Rahmen des SAP University Alliances Programms zentral den technischen Betrieb und die Pflege der notwendigen SAP®-Applikations- und SAP®-Datenbank-Server für die angeschlossenen Institutionen bereit.

Für die Academy for Management Assistants bedeutet das, dass der hohe internationale Ausbildungsstandard kontinuierlich verbessert wird und die Absolventen ihre Chancen am Arbeitsmarkt weiter erhöhen können. So wird der Umgang mit SAP® das integrative Denken einer zukünftigen Führungskraft für betriebswirtschaftliche Abläufe vitalisie-

ren und zu einem neuen Verständnis des internationalen Managements führen.


16

INTERNATIONALE KOOPERATIONSPARTNER UND INTERNATIONALES FREMDSPRACHENZENTRUM Seit vielen Jahren arbeiten wir mit unseren ausländischen Kooperationspartnern zusammen. Wir organisieren für Sie mit Hilfe unserer Kooperationspartner Ihre Auslandssemester. Wir sind Ihr Ansprechpartner – im Inland und im Ausland! Bedenken Sie: Auch während der Auslandssemester sind wir für Sie da! Die Academy for Management Assistants bietet Ihnen in den verschiedenen Studienrichtungen unterschiedliche Möglichkeiten, Auslandssemester bei unseren Kooperationspartnern in England, Frankreich und Spanien zu absolvieren, um zusätzlich zu unseren bekannten Abschlüssen ein muttersprachliches Diplom zu erreichen. Während der beiden Auslandssemester erwerben Sie z. B. folgende Abschlüsse:

FRANKREICH: 5. und 6. Semester an der École Supérieure de Commerce International (ESCI) in Paris den Abschluss: Certificat en Commerce International

Universidad Rey Juan Carlos, Madrid/Spanien

ESM Tenerife, La Laguna, Tenerife/Spanien

University of Surrey, Guildford/Großbritannien

St. Petersburg State University, St. Petersburg/Russland

Escola Oficial de Turisme UIB, Illes Balears, Palma/Mallorca

Universidad de Zaragoza, Zaragoza/Spanien

Neben den internen Fremdsprachenprüfungen in Englisch, Französisch und Spanisch können Sie auch die international bekannten Fremdsprachenprüfungen der englischen, französischen und spanischen Handelskammern sowie die international berufsqualifizierenden Fremdsprachentests TOEIC und TFI des LTS - Language & Testing Service absolvieren. Für uns ist es selbstverständlich, dass Sie auf diese Prüfungen im Unterricht gut vorbereitet werden. Die enge Verbindung zu den internationalen Handelskammern in London, Paris und Madrid und zu LTS hat für Sie den Vorteil, dass Sie alle Prüfungen in Lippstadt vor Ort ablegen können. Diese Prüfungen qualifizieren Sie zusätzlich hervorragend für den internationalen Arbeitsmarkt.

UNSERE PARTNER:

n London Chamber of Commerce & Industry (LCCI) Abschluss: English for Business 2nd or 3rd Level (B1, B2 or C1)

n Chambre de Commerce et d´Industrie de Paris (CCIP) Abschluss: Diplôme de français professionnel Affaires B2 ou C1

Griffith College, Dublin/Irland

SPANIEN: 5. und 6. Semester an der FUNDESEM Alicante den Abschluss: Diploma de International Assistant Manager Diese zusätzlichen internationalen Diplome nach einem Auslandsjahr ermöglichen Ihnen einen noch gezielteren Einstieg in die berufliche Karriere.

University fo Sunderland, Sunderland/Großbritannien

École Supérieure de Commerce International, Paris/Frankreich

FUNDESEM Business School, Alicante/Spanien

n Cámara Oficial de Comercio e Industria de Madrid (COCIM) Abschluss: Certificado Básico/Superior de Español de los Negocios (B2 o C1)

n LTS - Language & Testing Service Abschlüsse: TOEIC – Test of English for International Communication TFI – Test de Français International


17

STELLENBÖRSE UND CAREER CENTER

Sie haben das Potenzial. Wir helfen Ihnen, es optimal einzusetzen. Unsere in über 30 Jahren gewachsenen Kontakte zu nationalen und internationalen Unternehmen verhelfen Ihnen zu einem guten Start ins Berufsleben. Viele Unternehmen senden uns ihre Stellenangebote, um sich die qualitativ gut ausgebildeten Assistenten/innen für ihre Positionen zu sichern. Internationale Unternehmensberatungen (z.B. McKinsey) entwickelten bereits Stellenangebote gezielt für unsere Absolventen/innen. Jedes Jahr liegen viele interessante Stellenangebote für Absolventen/innen vor. Fordern Sie uns! Wir zeigen Ihnen gerne im persönlichen Beratungsgespräch die Stellenangebote aus unserem Intranet, in dem Sie ständig aktualisierte Angebote von Online-Jobbörsen einsehen können. Regelmäßige Besuche, Vorträge und Seminare aus der Praxis an der Academy for Management Assistants vervollständigen dieses Angebot.

Das Career Center einer Unternehmensberatung steht Ihnen in unserem Hause persönlich zur Verfügung. Nutzen Sie diese individuelle Beratung mit Hilfe professioneller Personalberater für Ihre Bewerbung, Ihre Karrierepläne und Ihre Stärken- und Schwächenanalyse.


18

REFERENZEN VON ABSOLVENTEN In folgenden Unternehmen sind Absolventen/innen der Academy for Management Assistants Lippstadt u. a. tätig:

Auszug aus den Referenzen (vgl. www.ama-lippstadt.de) Firma

Ort Tätigkeit

ABB Henschel Alcoa Europe Andersen Consulting Auswärtiges Amt Berlin Auswärtiges Amt Berlin Auswärtiges Amt Berlin Bayer AG Bertelsmann AG Bertelsmann AG Boston Consulting Claas KGaA mbH DDB Needham Deutsche Morgan Grenfell Deutscher Reiseverband e. V. Dornbusch & Co. GmbH Endemol Estee Lauder Company Euroforum Deutschland Europäische Kommission Europäisches Parlament Frieling USA Inc. Gardeur Hotel Duna Park Mc Kinsey & Co. Nike Nissan Motor Deutschland Otto Versand PR und mehr Ray & Berndtson RTL Köln Toshiba Electronics Europe GmbH Viva Fernsehen GmbH & Co. KG Volvo Deutschland WDR Köln/Radio Eins-Live Yellow Strom

München Alicante Customer Frankfurt Lissabon St. Petersburg Washington Leverkusen Gütersloh Hamburg Hamburg Gütersloh Düsseldorf London Frankfurt Rheda-Wiedenbrück Köln London Düsseldorf Brüssel Brüssel Washington, USA Mönchengladbach Fuerteventura München Mörfelden Neuss Hamburg Hamburg Frankfurt Köln Düsseldorf Köln Köln Köln Köln

Assistentin der Geschäftsführung Relations Representative Analyst Botschaftsassistentin Botschaftsassistentin Botschaftsassistentin Vorstandsassistentin Assistentin Assistentin Teamassistentin Assistentin eines Geschäftsführers Etat-Direktorin Business Analyst Referentin für Tourismus Assistentin der Geschäftsführung Assistentin der Geschäftsführung Merchandising Coordination Assistentin der Geschäftsführung Internal Auditor Assistentin President Assistentin Export Reservierungsleiterin Leitung Assignment Deutschland Assistentin der Geschäftsführung Assistentin des Direktors Assistentin der Geschäftsführung selbstständig Unternehmensberaterin Assistentin der Geschäftsführung Assistentin des Präsidenten Assistentin European TV Assistentin Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Assistentin der Geschäftsführung

Durch unsere Stellenbörse können Sie bereits Ihren zukünftigen Arbeitsplatz finden. Einige Unternehmen schreiben uns an, um ihre Stellen mit unseren Absolventen zu besetzen.


19

MEINUNGEN UNSERER STUDENTEN

Meine Entscheidung, an die Academy for Management Assistants zu gehen, war von mehreren Faktoren geprägt. Zum einen war es mir wichtig, eine intensive und qualifizierte Sprachausbildung zu erhalten, wobei wirtschaftliche Grundlagen nicht fehlen durften. Zum anderen besteht die Möglichkeit, ein oder mehrere Semester im Ausland zu verbringen, was in der heutigen Zeit immer unentbehrlicher wird. Mittlerweile bin ich im vierten Semester, habe ein dreimonatiges Auslandspraktikum hinter mir (Spanien – Ibiza), welches mich um viele Erfahrungen reicher gemacht hat und meine Sprach- sowie Menschenkenntnisse verbesserte. Eva Ich habe durch die Zeit an der AMA für mich sehr viel gelernt und halte die Kombination von Fremdsprachen und Wirtschaft für eine ideale Voraussetzung für die Arbeit in der freien Wirtschaft. Friederike Die gut strukturierte und professionelle Ausbildung an der AMA bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten. Aygül Die Ausbildung an der AMA bereitet hervorragend auf das Berufsleben vor. Ich bin mir sicher, hätte ich nicht dort studiert, wäre ich jetzt nicht da, wo ich bin. Sarah Ich bin zur Academy for Management Assistants gekommen, weil ich eine Schule gesucht habe, die eine gute Ausbildung im Sprachenbereich bietet, dabei den Bereich Wirtschaft aber nicht zu kurz kommen lässt. Die Academy for Management Assistants war die einzige Ausbildungsstätte, die meinen Anforderungen entsprach. Christina

Ich bin zur Academy for Management Assistants gekommen, weil das Erlernen von Sprachen und wirtschaftlichen Fächern an einer Uni so nicht möglich gewesen wäre. Eva

Ich bin zur Academy for Management Assistants gekommen, weil ich das Ausland sowie Fremdsprachen liebe, und weil ich einen Job mit guten Zukunftsaussichten suche. Ich möchte später einen Beruf mit Verantwortung haben und dabei auch noch ein ansprechendes Gehalt bekommen. Annika Schule für das Leben. Hat mir sehr gut getan und ich habe für die Zukunft gelernt. Danke. Silvia

Sprachen sind unglaublich wichtig heutzutage. Aber nicht zu unterschätzen ist auch die Berufserfahrung durch Praktika, Wirtschaftskenntnisse und der solide Umgang mit dem Office-Paket. Die AMA verbindet all diese Punkte in ihrer Ausbildung. Ich kann nur jedem Student raten, auch die AG-Angebote anzunehmen – Chinesisch gab es zu unseren Zeiten… hätte ich damals daran teilgenommen, so wäre ich sicherlich bei einigen Firmen noch einfacher angenommen worden. Katrin


20

ESA European Schools for Higher Education in Administration and Management ESA, Wien

Schloss Schönbrunn, Wien

Die Aus- und Fortbildung junger Menschen steht im Vordergrund der Aktivitäten aller Mitgliedsschulen der ESA. Die European Schools for Higher Education in Administration and Management ESA, Sitz in Wien, wurden 1964 als Arbeitsgemeinschaft führender Wirtschaftsschulen europäischer Länder gegründet. Ihnen gehören ca. 50 Institutionen und Bildungseinrichtungen in Europa an. Die ESA ist auf internationale Zusammenarbeit ausgerichtet und pflegt enge Beziehungen zu internationalen Institutionen. Ihre Hauptziele sind: n Entwicklung und Weiterentwicklung internationaler Rahmenlehrgänge für Berufe im Bereich Administration and Management, n Zusammenarbeit und Informationsaustausch aller ESA-Schulen, um eine schnelle Ausrichtung der Lehre auf nationale und internationale Entwicklungen zu ermöglichen, n Durchführung einheitlicher internationaler Prüfungen. Zur Überwachung der Einhaltung der Lehrpläne und der Prüfungsordnung und zur Sicherung des hohen Niveaus der europaweiten Ausbildung steht ein internationaler Prüfungsausschuss zur Verfügung.

n Die Bewertung der Prüfungsleistungen richtet sich nach den Regeln des ECTS – European Credit Transfer System. Credits sollen in Europa die Vergleichbarkeit von Studienleistungen ermöglichen. Dieses System gewährleistet nach den Wünschen der EU-Bildungskommission und der Kultusministerkonferenz (KMK) eine einheitliche europäische Bewertung. Aus diesem Grunde sind alle ESA-Module mit ECTS-Credits versehen. Seit Gründung der ESA haben über 20.000 erfolgreiche Absolventen das ESA-Diplom erhalten. Sie konnten eine verantwortungsvolle Tätigkeit in der Wirtschaft, in Behörden, im Kulturbereich ebenso wie in ausländischen Botschaften und internationalen Organisationen aufnehmen. Die Academy for Management Assistants ist Mitglied der European Schools for Higher Education in Administration and Management ESA, Wien. AMA-Studentinnen und Studenten können den ESA-Abschluss „International Diploma in Office Management“ am Ende des vierten Semesters erreichen.

European Schools for Higher Education in Administration and Management ESA, Wien


21

ESO Euro-Schulen-Organisation

Die Academy for Management Assistants ist seit 2002 Mitglied der Qualitätsgemeinschaft Euro-Schulen-Organisation (ESO). Die Qualitätsgemeinschaft Euro-SchulenOrganisation (QG ESO) besteht seit mehr als 40 Jahren und ist einer der größten Zusammenschlüsse privater Bildungsträger in Deutschland. Bundesweit verfügen über 100 Mitgliedseinrichtungen über ein umfangreiches Leistungsspektrum. Die Bildungsprogramme umfassen Ausbildung, Umschulung, Fort- und Weiterbildung im kaufmännischen, sprachlichen, gewerblichtechnischen und medizinal-sozialen Bereich. Das vermittelte Wissen ist praxisorientiert und schließt mit nationalen und internationalen Abschlüssen ab. Damit die hohe Qualität der Bildungsarbeit gewährleistet bleibt, arbeitet die ESO sehr eng mit Vertretern aus der internationalen Wirtschaft, Politik, Pädagogik und Berufsverbänden zusammen. Die ESO mit Sitz in Stockstadt garantiert allen Mitgliedseinrichtungen schnellen, umfassenden Austausch von Knowhow in allen Fachbereichen. Bei Bedarf ist allen Bildungsanbietern der Zugriff auf Bildungskonzepte, Lehrpläne und Lehrmaterialien gewährleistet. Mit über 2.000 fest angestellten Mitarbeiter/innen sowie über 1.000 freien Dozenten verfügt die ESO somit über ein Netz von kompetenten, flexiblen und engagierten Fachkräften. Die Euro-Schulen bieten Bildung mit garantierter Qualität und besten Berufsaussichten für alle Bevölkerungsgruppen. Erklärtes Ziel der ESO-Gruppe ist es, berufliche Qualifikationen zu sichern und zu erweitern.

QUALITÄTSSICHERUNG Die Academy for Management Assistants gehört zur Qualitätsgemeinschaft der Euro-Schulen-Organisation. Die Euro-Schulen-Organisation wurde im Jahr 1996 als erster Bildungsträger nach der Norm DIN EN ISO 9001ff. zertifiziert und in den Jahren 1999, 2002, 2005, 2008 sowie 2011 rezertifiziert. Zusätzlich hat die AMA im April 2011 die Zertifizierung nach DIN ISO 29990:2010 erhalten. DIN ISO 29990 ist ein Qualitätsmanagementsystem und zugleich ein Standard, der den Lernprozess in den Mittelpunkt stellt. Teilnehmerbefragungen oder zum Beispiel auch Dozenten-Hospitationen sind daher selbstverständlich. Die Zertifizierung erfolgte durch CERTQUA, einer gemeinsamen Service-Einrichtung der Bundesvereinigung der deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), des Deutschen Industrie- und Handelskammertages DIHK, des Wuppertaler Kreises e. V. (Vereinigung führender Bildungseinrichtungen) und des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH).


22

SOLStudentenorganisation der Academy für Management Assistants Lippstadt

Hallo! Wollt Ihr euch einen Eindruck vom Lernen und Leben an der AMA aus unserer Sicht verschaffen? Dann wendet euch an uns, die zukünftigen Absolventen/ innen. Wir geben euch – so gut es geht – den wahren Einblick in das Leben in „Walibo“ (Lippstadt – Bad Waldliesborn) und versuchen, alle noch offenen Fragen zu beantworten. Für euch besteht die Möglichkeit, ein oder zwei Tage bei uns zu schnuppern, um den Unterricht und einige Dozenten schon einmal kennen zu lernen, bevor Ihr euch entscheidet. Ergreift diese Chance! Wie? Ganz einfach mit dem Sekretariat einen Beratungstermin vereinbaren und einen aktuellen Plan für Unterrichtsbesuche anfordern. Telefon: 02941 9444-94 E-Mail: info@ama-lippstadt.de Uns könnt ihr natürlich auch kontaktieren, um Antworten auf eure Fragen, mit denen ihr das Sekretariat nicht belasten möchtet, zu bekommen. Informiert uns über euren Hospitationstermin, so dass wir euch treffen und mehr über das Studienprogramm erzählen können, das euch begeistern wird. E-Mail: sol@ama-lippstadt.de Bis bald! Eure SOL


23

KONTAKT Ansprechpartner und Team

Academy for Management Assistants Im Eichholz 10 59556 Lippstadt – Bad Waldliesborn Telefon: +49 2941 9444-94 Telefax: +49 2941 9444-99 E-Mail: info@ama-lippstadt.de Internet: www.ama-lippstadt.de

Akademische Leitung: Prof. Dr. Wolfgang Bernartz E-Mail: bernatz.wolfgang@ ama-lippstadt.de

Studienleitung: Dr. oec. HSG Matthias ZĂźnkler E-Mail: zuenkler.matthias@ ama-lippstadt.de

Verwaltungsleitung: Michaela Jahn E-Mail: jahn.michaela@ ama-lippstadt.de

Marketing und Kommunikation: Dipl.-Kfm. Nils Bertling E-Mail: bertling.nils@ ama-lippstadt.de

Studentensekretariat: Aurelia Rothfeld E-Mail: rothfeld.aurelia@ ama-lippstadt.de

Impressum-Text und Redaktion: Gestaltung: Fotos:

AMA Academy for Management Assistants Graphische Betriebe Staats, ECC Euro Communication and Consult AMA, IBS Lippstadt, Pixelio.de, ECC, Ortrud Stegner


n

Internationale/r Managementassistent/in

n

Bachelor of Arts (Honours) in Großbritannien

n

Kurze Studiendauer

n

Kleine Lerngruppen

n

Praxisorientierte Inhalte

n

Integrierte Praktika

n

Auslandssemester in England, Frankreich, Spanien

n

Fremdsprachendiplome der internationalen Handelskammern London (LCCI), Paris (CCIP) und Madrid (COCIM)

n

Diplom der Academy for Management Assistants

n

Diplome der Kooperationspartner im Ausland

n

Diplom der European Schools for Higher Education in Administration and Management ESA, Wien

n

LTS Authorized Test Center (TOEIC; TFI)

n

SAP® ERP

n

über 2.000 Ehemalige

n

Career Center und Stellenbörse

n

Internationales Alumni-Netzwerk

n

seit über 30 Jahren Erfolg in der privaten Bildung

n

BAföG und Studienfinanzierung

Since 1973 AMA Academy for Management Assistants Im Eichholz 10 · 59556 Lippstadt Telefon: 02941 9444-94 · Telefax: 02941 9444-99 E-Mail: info@ama-lippstadt.de · Internet: www.ama-lippstadt.de Facebook: www.facebook.com/amalippstadt

09/12


Broschüre der AMA Academy for Management Assistants in Lippstadt, NRW