Page 33

IOC/IAKS AWARD 2015

SILBER „Dieses Fußballstadion zeigt, dass intelligentes Design immer neue Lösungen hervorbringen kann, die es dem Betreiber ermöglichen, zusätzliche Veranstaltungsformen und Einnahmequellen zu entwickeln. Es hat drei wesentliche Vorteile, die südliche Tribüne zum See hin offen zu lassen: Die Zuschauer können neben dem Fußballspiel auch die schöne Umgebung mit dem See genießen. Außerdem wird so der Innenbereich des Stadions sehr wirkungsvoll und natürlich belüftet. Und schließlich ermöglicht der Platz vor dem Stadion mehr Flexibilität für viele verschiedene Veranstaltungen unterschiedlicher Größe. Nach Auffassung der Jury ist dieses Stadion ein idealer Kompromiss zwischen den Erwartungen der Fußballfans und dem Interesse der Betreiber an einer optimalen multifunktionalen Nutzung des Stadions.“ Die Jury

gieverbrauch wurde minimiert, der Bauprozess wurde nachhaltig organisiert und sogar der Primärenergieverbrauch der einzelnen Materialien wurde bei der Planung berücksichtigt. Das nachhaltige Konzept des neuen Stadions in Salvador erhielt im Februar 2014 die LEED-Zertifizierung in Silber. Nach vierjähriger Planungs- und Bauzeit wurde die Arena am 7. April 2013 offiziell eröffnet und mit einem Fußball-Lokalderby zwischen Bahia und Vitoria eingeweiht. Das neue Fußballstadion bietet mehr als 50.000 Sitzplätze. Während der FIFA Fußballweltmeisterschaft 2014 wurden dort sechs Partien ausgetragen. Kürzlich wurde die Itaipava Arena Fonte Nova zudem vom Internationalen Olympischen Komitee als Austragungsort für das olympische Fußballturnier 2016 ausgewählt.

sb 5/2015

31

Profile for IAKS e.V.

sb 5/2015  

IAKS, IOC, IPC, Award, 2015, Architektur, Preis

sb 5/2015  

IAKS, IOC, IPC, Award, 2015, Architektur, Preis

Profile for iaks