Issuu on Google+

SOLAR FLEX® daylight die tageslichtlenkende Jalousie im Isolierglas

Viele haben nur Isolierglas...

... wir haben das beste Lichtlenkende Jalousieglas

*) laut veröffentlichten Unterlagen, bekannten Daten und technischen Werten der bekannten Wettewerber

© I-S-T GmbH

Stand 09/2012 Irrtümer, Fehler und technische Änderungen vorbehalten

Seite 1 von 9


SOLAR FLEX® daylight Die tageslichtlenkende Jalousie im Isolierglas I-S-T SOLAR FLEX® daylight bietet Tageslichtlenkung und Beschattung - in einem System. Die konkav angeordneten Lamellen im oberen Drittel des Jalousiebehanges lenken das Tageslicht tief in den Innenraum...

... während die konvex angeordneten Lamellen in den zwei unteren Dritteln der Glasscheibe eine optimale Beschattung gewährleisten. Jeder I-S-T SOLAR FLEX® daylight Einbausatz wird individuell nach den Wünschen und Bedürfnissen, sowie den fensterspezifischen- und örtlichen Gegebenheiten des Kunden von Hand gefertigt. In Verbindung mit unserem Qualitätsmanagement gewährleisten wir somit unserem Kunden ein hochwertiges Individualprodukt.

© I-S-T GmbH

Stand 09/2012 Irrtümer, Fehler und technische Änderungen vorbehalten

Seite 2 von 9


SOLAR FLEX® daylight Die tageslichtlenkende Jalousie im Isolierglas

Produktbeschreibung I-S-T SOLAR FLEX® daylight ist eine anwendungsspezifische Weiterentwicklung unseres Basisproduktes I-S-T SOLAR FLEX®. Es besitzt aber wesentlich bessere Eigenschaften zur Lichtlenkung. Es ist nach dem gleichen Grundprinzip aufgebaut. Das Kopfprofil, die Antriebsmotoren, die I-S-T Aufwickelmechanik, die textilen Bestandteile und das I-S-T Platinensystem zur wasserdampfund gasdiffusionsfreien Stromdurchführung in das Innere der Jalousieglasscheibe haben sich zehntausendfach bewährt und kommen somit auch in unserem tageslichtlenkenden Jalousieglas I-S-T SOLAR FLEX® daylight zum Einsatz. Die Aluminiumlamellen des Behangs von I-S-T SOLAR FLEX® daylight sind im oberen Drittel des Behangs konkav und in den unteren 2 Dritteln konvex profiliert. Die Vorderseite der Lamellen ist hochreflektierend. Die Rückseite ist mit einer nichtreflektierenden Beschichtung versehen. Die Lamellen von I-S-T SOLAR FLEX® daylight können einerseits so positioniert werden, dass das Tageslicht stark reflektiert wird. Dadurch wird ausgezeichnete Beschattung des Raumes gegen direkt einstrahlendes Sonnenlicht von außen erreicht. Auf diese Weise bietet I-S-T SOLAR FLEX® daylight gerade in den Sommermonaten den willkommenen Blendschutz und einen „Hitzeschild“ gegenüber der Außenwelt. So kann tagsüber wertvolle Energie durch die reduzierten Kühllasten der Klimaanlage gespart werden. Zusätzlich kann bei geeigneter Stellung der konkav profilierten Lamellen, das einfallende Tageslicht durch ein- oder mehrfache Reflexion tief in das Innere des Raumes gelenkt werden, so dass dort ein angenehmes, blendfreies Arbeitslicht von oben erzeugt wird. Dies ist eine ergonomisch gute Voraussetzung für Bildschirmarbeitsplätze. Besonders effektiv kommt diese zweite Funktion an den sogenannten „trüben“ Tagen oder an den Nordseiten von Gebäuden zur Geltung. Dort gilt es, bei bedecktem Himmel die maximale Tageslichtausbeute zu erreichen, indem möglichst viel diffuses Tageslicht durch die hochreflektierenden Lamellenoberflächen erfasst wird und blendfrei in den Gebäudeinnenraum abgegeben wird. Durch diese Tageslichtlenkung ergeben sich beachtliche Möglichkeiten zur Einsparung von künstlichem Licht. Als dritte Funktion sei noch die verbesserte Wärmedämmung von innen nach außen hin erwähnt. Durch die Verwendung von speziellen, hochreflektierenden Lamellen (mit einer Reflexion von 86 %) in Verbindung mit Wärmeschutzglas (Ug-Wert 1,1 W/m²K) kann bei geschlossener Jalousie ein g-Wert von 8 % erreicht werden. Handelsübliche Glasarten mit unterschiedlichen Permanentfunktionen sind in Kombination mit I-S-T SOLAR FLEX® daylight im Jalousieglas individuell kombinierbar. Jalousieglas mit I-S-T SOLAR FLEX® daylight kann in alle gebräuchlichen Fensterprofile aus Holz, Kunststoff, Leichtmetall oder Stahl eingebaut werden. Selbstverständlich sind unsere Systeme entsprechend der Vorgaben nach der Richtlinie VE-07/2 für Beschattungssysteme im Isolierglas geprüft.

© I-S-T GmbH

Stand 09/2012 Irrtümer, Fehler und technische Änderungen vorbehalten

Seite 3 von 9


SOLAR FLEX® daylight Die tageslichtlenkende Jalousie im Isolierglas Produzierbare Maße I-S-T SOLAR FLEX® und I-S-T SOLAR FLEX® daylight Sonderanfertigung

Standardgrößen SZR (Scheibenzwischenraum)

27 mm

(Technische Klärung vorausgesetzt)

29 mm

32 mm

27 mm

29 mm

32 mm

Breite min.

500 mm

500 mm

500 mm

360 mm

360 mm

360 mm

Breite max.

1.200 mm

3.000 mm

3.000 mm

3.000 mm

6.000 mm

6.000 mm

Höhe min.

250 mm

250 mm

250 mm

100 mm

100 mm

100 mm

Höhe max.

3.200 mm

3.860 mm

3.860 mm

4.000 mm

4.200 mm

4.200 mm

3,84 m²

9 ,0 m²

18,0 m²

6,0 m²

9,0 m²

18,0 m²

Fläche max. Bemerkung: (1) (2)

Bis 9,0 m² nach VE-07/2 geprüft

(1)

(2)

Bei Größen über 3,84 m² nur möglich mit 2-Wege Druckausgleichsventil oder anderer geeigneter Maßnahmen Bei Größen über 9,0 m² muss die Glastechnik und die Steuerung technisch geklärt werden. Einschränkung der Fahrzyklen auf 1.000 Hübe.

Lamellen SOLAR FLEX® g-Wert bei 2-fach Verglasung 0,08 (8 %) Ug-Wert bei 2-fach Verglasung 1,1 W/m²K

Lamellen

g-Wert bei 3-fach Verglasung 0,05 (5 %) - 0,06 (6%) Ug-Wert bei 3-fach Verglasung 0,7 W/m²K

(Standardmaterial: Aluminium)

Breite: 15 mm Reflexionsrate: 82 % Dicke: 0,22 mm Standardfarben: 0017 - Alu gebürstet - (Reflexion außen 81%, innen 81%) 0018 - Alu gebürstet - Rückseite nichtreflektierend (Reflexion außen 81%, innen 0,01%) 0031 - weiß glänzend - Rückseite weiß matt (Reflexion außen 82%, innen 75%) Sonderfarben: 0019 - Alu Hochglanz - Rückseite nichtreflektierend (Reflexion außen 81%, innen 0,01%) 0029 - Alu gebürstet - Rückseite weiß matt (Reflexion außen 81%, innen 75%) 0089 - Alu gebürstet - Rückseite schwarz matt (Reflexion außen 81%, innen 1%) 0757 - Perlmutt (Reflexion außen und innen 80%) 001 - weiß glänzend (Reflexion außen und innen 82%) 0065 - weiß matt (Reflexion außen und innen 75%) 0049 – schwarz matt (Reflexion außen und innen 1%) 0058 – silber metallic (Reflexion außen und innen 50%) Als Option stehen alle RAL-Farben zur Verfügung

© I-S-T GmbH

Stand 09/2012 Irrtümer, Fehler und technische Änderungen vorbehalten

Seite 4 von 9


SOLAR FLEX® daylight Die tageslichtlenkende Jalousie im Isolierglas

Die Vorteile von SOLAR FLEX® daylight 1. optimierte Lichtverhältnisse  Blendschutz, Sichtschutz und Beschattung in einem System  Trotz Beschattung gute Durchsicht und angenehmes Licht  Verbesserte Lichtverhältnisse im Raum:  durch gezielte, individuelle Lichtlenkung  durch Wegfall des Rollladenkastens sind höhere Fenster möglich, dadurch hellere Räume  und optimales Arbeitslicht durch gelenktes, natürliches Tageslicht von oben  Energiekostensenkung durch Einsparung von künstlicher Beleuchtung

2. verbesserte Funktionstüchtigkeit  Uneingeschränkte Funktionstüchtigkeit auch bei Eis, Schnee, Wind und Kälte  Wegfall eines zusätzlichen Wind- und Regenwächters  Kein Verschmutzen oder Korrodieren der Jalousie oder der Führungsschienen

3. gesenkte Kosten  Energie: Aus optimierter Lamellenstellung und Ausführung resultiert eine Verbesserung des Ug- Wertes  Pflege- und Wartung: Die Lamellen der Jalousie befinden sich in einem zur Außenwelt hermetisch abgeschlossenem Raum. Dadurch sind sie vollkommen pflege- und wartungsfrei. Es entfallen natürlich auch hier jegliche Pflege- und Wartungskosten.  Personal: Durch den Einsatz von vollautomatischen Steuerungen sind auch Einsparungen auf dem Personalkostensektor möglich.

4. bequeme Bedienung  Einfache elektrische Bedienung  Automatische Bedienung ganzer Fassaden und Wintergärten durch Zeit-, Temperatur-, Telefon-, Sonnenwächter-, Mikroprozessoroder BUS- Steuerung  Problemlose Stromzufuhr  Pflege- und wartungsfreie Jalousie

© I-S-T GmbH

Stand 09/2012 Irrtümer, Fehler und technische Änderungen vorbehalten

Seite 5 von 9


SOLAR FLEX® daylight Die tageslichtlenkende Jalousie im Isolierglas

Auszug aus der Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit an Bildschirmgeräten vom 04.12.1996 § 7 Abs. 14 Am Bildschirmarbeitsplatz muss ausreichender Raum für wechselnde Arbeitshaltungen und Bewegungen vorhanden sein. § 7 Abs. 15 Die Beleuchtung muss der Art der Sehaufgabe entsprechen und an das Sehvermögen der Benutzer angepasst sein; dabei ist ein angemessener Kontrast zwischen Bildschirm und Arbeitsumgebung zu gewährleisten. Durch die Gestaltung des Bildschirmarbeitsplatzes sowie Auslegung und Anordnung der Beleuchtung sind störende Blendwirkungen, Reflexionen oder Spiegelungen auf dem Bildschirm und den sonstigen Arbeitsmitteln zu vermeiden. § 7 Abs. 16 Bildschirmarbeitsplätze sind so einzurichten, dass leuchtende oder beleuchtete Flächen keine Blendung verursachen und Reflexionen auf dem Bildschirm soweit wie möglich vermieden werden. Die Fenster müssen mit einer geeigneten verstellbaren Lichtschutzvorrichtung ausgestattet sein, durch die sich die Stärke des Tageslichteinfalls auf den Bildschirmarbeitsplatz vermindern lässt. § 7 Abs. 17 Bei der Gestaltung des Bildschirmarbeitsplatzes ist dem Lärm, der durch die zum Bildschirmarbeitsplatz gehörenden Arbeitsmittel verursacht wird, Rechnung zu tragen, insbesondere um eine Beeinträchtigung der Konzentration und der Sprachverständlichkeit zu vermeiden. § 7 Abs. 18 Die Arbeitsmittel dürfen nicht zu einer erhöhten Wärmebelastung am Bildschirmarbeitsplatz führen, die unzuträglich ist. Es ist für eine ausreichende Luftfeuchtigkeit zu sorgen. § 7 Abs. 19 Die Strahlung muss – mit Ausnahme des sichtbaren Teils des elektromagnetischen Spektrums – so niedrig gehalten werden, dass sie für Sicherheit und Gesundheit der Benutzer des Bildschirmgerätes unerheblich ist.

Ordnungswidrigkeiten Ordnungswidrig im Sinne des § 25 Abs. 1 Nr. 1 des Arbeitsschutzgesetzes handelt, wer vorsätzlich oder fahrlässig entgegen § 6 Abs. 1 Satz 1 die dort bezeichneten Untersuchungen nicht oder nicht rechtzeitig anbietet.

© I-S-T GmbH

Stand 09/2012 Irrtümer, Fehler und technische Änderungen vorbehalten

Seite 6 von 9


SOLAR FLEX® daylight Die tageslichtlenkende Jalousie im Isolierglas

Ansichten: von vorne:

© I-S-T GmbH

Stand 09/2012 Irrtümer, Fehler und technische Änderungen vorbehalten

Seite 7 von 9


SOLAR FLEX® daylight Die tageslichtlenkende Jalousie im Isolierglas Abstandhaltersystem

Seitenansicht

© I-S-T GmbH

Stand 09/2012 Irrtümer, Fehler und technische Änderungen vorbehalten

Seite 8 von 9


SOLAR FLEX® daylight Die tageslichtlenkende Jalousie im Isolierglas

Pakethöhe

SOLAR FLEX® daylight Jalousieglashöhe

© I-S-T GmbH

Pakethöhe Jalousie incl. Kopfprofil

ab Glaskante

500 mm

55 mm

69 mm

1.000 mm

68 mm

82 mm

1.500 mm

82 mm

96 mm

2.000 mm

96 mm

110 mm

2.500 mm

110 mm

124 mm

3.000 mm

123 mm

137 mm

3.500 mm

137 mm

151 mm

4.000 mm

151 mm

165 mm

4.500 mm

165 mm

179 mm

Stand 09/2012 Irrtümer, Fehler und technische Änderungen vorbehalten

Seite 9 von 9


produkt-info_SOLAR_FLEX_daylight_2013