Issuu on Google+

GARDENA Gartenpflege 2012 Mehr Freude am Garten


2 | GARDENA

GARDENA – Gartenpflege Hochwertige Produkte. Schöne Gärten.

GARDENA – der Vollsortimenter

GARDENA – Ihre Vorteile

GARDENA bietet alles, was Sie zur optimalen Gartenpflege benötigen. Ob Produkte für die Rasen-, Baum- und Strauchpflege, Geräte zur Bodenbearbeitung, Bewässerungslösungen oder Pumpen – GARDENA hat alles im Sortiment. Für einen perfekten Garten.

1. Qualität GARDENA Produkte sind bekannt für enorm hohe Qualität und Zuverlässigkeit. So unterliegt die gesamte Produktionskette strengsten Prüfzyklen und Qualitätsrichtlinien.

GARDENA – mit System Der Systemgedanke zeichnet die Produkte von GARDENA aus und findet sich in vielen Produktreihen wieder. Auf unsere Systeme ist Verlass, darauf können Sie vertrauen. Einmal GARDENA – immer GARDENA.

GARDENA – zu jeder Jahreszeit Mit den Produkten von GARDENA pflegen Sie Ihren Garten das ganze Jahr hindurch und halten diesen top in Schuss – egal zu welcher Jahreszeit.

2. Innovation/Technologie GARDENA entwickelt Produkte, die die Gartenarbeit so einfach und effizient wie möglich machen. Das Produktportfolio wird deshalb ständig weiterentwickelt und verbessert - mit den neuesten Technologien. 3. Ergonomie/Komfort GARDENA legt einen sehr hohen Wert auf die Ergonomie der Produkte. Diese sollen komfortabel in der Hand liegen und die Gartenarbeit erleichtern. 4. Service Der kompetente GARDENA Service ist für Sie da, sollte Ihr Produkt eine Reparatur oder Wartung benötigen. Mehr unter www.gardena.at/service


GARDENA | 3

GARDENA Gartenpflege Damit Ihr Garten noch schöner wird Bäume, Hecken, Sträucher und Blumen

Bäume schneiden Alte oder trockene Äste und Zweige sollten regelmäßig aus Bäumen entfernt werden. GARDENA bietet die richtigen Produkte, um überall – auch in hohen Höhen – für die richtige Pflege zu sorgen.

Hecken und Sträucher schneiden Um Hecken und Sträucher in Form zu halten, benötigen diese einen regelmäßigen Schnitt. Ob Rückschnitt oder Formschnitt – mit GARDENA finden Sie sicher das richtige Produkt.

Blumen schneiden und pflegen Mit GARDENA Gartenscheren schneiden Sie Ihre Blumen perfekt. Für eine Feinbewässerung, zum Düngen oder zum Pflanzenschutz pflegen Sie Pflanzen mit GARDENA Sprühgeräten.

Mehr ab Seite ........................ 4

Mehr ab Seite ........................ 6

Mehr ab Seite ........................ 8

Umgraben und ausheben Um ein Beet anzulegen, muss der Boden erst einmal umgegraben und/oder aufgelockert werden. Hierfür eigenen sich die ergonomischen und komfortablen Bodenbearbeitungsgeräte von GARDENA.

Beete und Boden bearbeiten Damit der Boden nährstoffreich bleibt und Gemüse oder Blumen dort gesund wachsen, muss die Erde regelmäßig bearbeitet werden. Das GARDENA combisystem bietet vielfältige Produkte für unterschiedlichste Anwendungen.

Reinigen und säubern In Beeten, auf dem Rasen oder rund ums Haus stören Unkraut, Laub, Moos, Grasschnitt oder im Winter der Schnee. Reinigen und säubern Sie effizient mit den Produkten von GARDENA.

Mehr ab Seite ...................... 10

Mehr ab Seite ...................... 11

Mehr ab Seite ...................... 14

Beete und Boden


4 | Bäume, Hecken, Sträucher und Blumen

Bäume schneiden Bäume jeglicher Art sind in jedem Garten zu finden – ob Obst-, Laub- oder Nadelbäume. Damit diese gesund wachsen können und ihre Form beibehalten, müssen regelmäßig alte und trockene Zweige entfernt werden. Dabei kommt es auf den richtigen Schnitt und auf geeignetes Werkzeug an. Warum? Gesund erhalten: Bäume gedeihen und wachsen besser, wenn dürre oder kranke Äste regelmäßig entfernt werden. Dadurch fördern Sie gesunden Wachstum und steigern bei Obstbäumen den Ertrag und die Qualität der Früchte. Wachstum steuern: Indem Sie Ihre Bäume regelmäßig schneiden, steuern Sie das Wachstum. Der Sommerschnitt bremst das Baumwachstum und der Winterschnitt regt es an. Pflanzen „erziehen“: Bäume – und hier vor allem Gehölze ohne Ballen – benötigen einen Rückschnitt direkt nach dem Einpflanzen. Dies stellt das Gleichgewicht zwischen den beschnittenen Wurzeln und den oberirdischen Baumteilen wieder her und formt die Baumkrone. Wuchs- und Blühkraft erhalten: Der Erhaltungsschnitt hilft, die Wuchs- und Blühkraft des Baumes beizubehalten und zu erhöhen. Hierfür müssen vor allem alte Zweige entfernt werden. Bäume auslichten: Um mehr Licht in die Baumkrone zu bringen und für bessere Luftzufuhr zu sorgen, sollten Sie regelmäßig auslichten. Entfernen Sie dabei vor allem schwache, kranke, abgestorbene oder zu dichte Triebe aus dem Geäst.

d mehr Infos Alle Produkte un -baeume dena.at/buesche unter: www.gar

Wann? Viele Baumschulen empfehlen den Frühjahrsschnitt – bevor der Baum Knospen bildet. Dadurch werden die Nährstoffvorräte geschont. Abgestorbene und kranke Äste sollten immer entfernt werden.

Wie oft? Schneiden Sie Ihre Bäume einmal jährlich. Am besten eignet sich der Schnitt im Februar/März nach dem letzten Frost, aber noch bevor der Austrieb beginnt.

GARDENA TIPP Schneiden Sie junge, grüne Pflanzen und frisches Holz mit einer BypassSchere. Amboss-Scheren eignen sich hingegen besonders gut für hartes und trockenes Holz.


Bäume, Hecken, Sträucher und Blumen | 5

Bäume schneiden für jede Anforderung

GARDENA Kettensägen

GARDENA Baumscheren StarCut

GARDENA Mechanische Sägen

GARDENA Astscheren

Für das kraftvolle und effiziente Sägen von Brennholz, das Auslichten und In-Form-Halten der Bäume.

Exaktes Schneiden von Ästen bis 32 mm Ø – komfortabel vom Boden aus.

Für das handliche Schneiden von Ästen und dünneren Stämmen.

Zum Ausschneiden und Pflegen von Bäumen – kraftvolles Schneiden von Ästen und Zweigen bis 45 mm Ø.

Kettensägen

StarCut 410 BL

Comfort Bügelsäge 530

Kraftvolles und effizientes Sägen von Brennholz, zum Auslichten und In-Form-Halten oder auch zum Fällen kleinerer Bäume. Hohe Sicherheit und kraftvoller Schnitt.

Äste bis 32 mm Durchmesser direkt und bequem vom Boden aus schneiden. Stark durch Getriebeübersetzung. Teleskopierung bis zu 6,5 m Reichweite.

Für dicke Äste und Stämme und frisches und trockenes Holz.

Ab UVP* € 99,99

Artikel-Nr. 8782 / UVP* € 109,00

Artikel-Nr. 8747 / UVP* € 18,49

Classic Astschere 680 A

Comfort Astschere 500 BL

Comfort Ratschen-Astschere SmartCut

Klassische Amboss-Schere, ideal für das Schneiden von hartem, trockenem Holz.

Komfortable und ultraleichte Bypass-Schere, ideal für das Schneiden von frischem Holz.

Kraftvolle Ratschen-Astschere mit Zusatzkraft von 250 %. Besonders geeignet für stärkere Äste und Zweige.

Artikel-Nr. 8767 / UVP* € 30,99

Artikel-Nr. 8770 / UVP* € 36,99

Artikel-Nr. 8773 / UVP* € 72,99 * Unverbindliche Preisempfehlung


6 | Bäume, Hecken, Sträucher und Blumen

d mehr Infos Alle Produkte un ege dena.at/gartenpfl unter: www.gar

Hecken und Sträucher schneiden Gehölze gedeihen besser, wenn sie regelmäßig geschnitten werden. Durch den Nachschnitt bilden Hecken und Sträucher neue Austriebe und verzweigen sich besser. Zudem haben nebenstehende Pflanzen bessere Wachstumsbedingungen. Warum? Rückschnitt: Hecken und Sträucher gedeihen besser und gesünder, wenn alte, kranke oder von Pilzen befallene Pflanzenteile regelmäßig entfernt werden. Durch den Schnitt bekommen die Pflanzen wieder mehr Licht, was ein gesundes und gezieltes Wachstum fördert. Formschnitt: Durch gezieltes und filigranes Schneiden bringen Sie Ihre Pflanzen in Form. So wird aus einem Buchsbaum schnell und einfach eine Spirale, eine Kugel oder ein Kegel.

Wann? Das Frühjahr eignet sich für den ersten Schnitt besonders gut, weil die Temperaturen mild sind und nicht mehr unter 0 Grad fallen. Außerdem ist das Geäst noch überschaubar und es gibt weniger Schädlinge, die sich an den Schnittstellen ansiedeln könnten. Im Oktober sollten Sie den letzten Schnitt durchführen – bevor der Frost einsetzt. Wie oft? Ein Rückschnitt ist – je nach Pflanze und Standort – zweimal im Jahr nötig. Führen Sie diesen zu Beginn und gegen Ende des Sommers durch. Beim Formschnitt ist es wichtig, dass die Triebe nicht zu lang werden, um die Form zu behalten. Hier ist einmal pro Woche zu empfehlen.

GARDENA TIPP Wenn Sie Ihre Hecke so schneiden, dass sie nach unten hin breiter wird, garantieren Sie, dass auch die unteren Blätter genügend Licht und Wärme erhalten.

Hecken und Sträucher schneiden für jede Anforderung

GARDENA Heckenscheren

GARDENA mechanische Heckenscheren

Für den regelmäßigen Rückschnitt oder FormFür den filigranen Rückschnitt kleinerer schnitt. Erhältlich als Elektro- oder Accu-Variante. Hecken oder dem finalen Feinschnitt.

GARDENA Accu-Strauchscheren Für das kabellose Kürzen, Formen und Pflegen kleinerer Hecken und Ziersträuchen.


Bäume, Hecken, Sträucher und Blumen | 7

Elektro- und Accu-Heckenscheren Heckenschere EasyCut

Heckenschere ErgoCut

Heckenschere HighCut

Für komfortables Heckenschneiden. Einfache und leichte Handhabung. Als Elektround Accu-Variante erhältlich.

Dank der innovativen um 90° drehbaren Messer- Hohe Hecken bequem vom Boden aus schneieinheit stehen Sie immer richtig zur Hecke – den – ohne Leiter. Dank Teleskopierung für ohne Umgreifen der Hände. eine Reichweite bis 3 m.

Ab UVP* € 68,99

Ab UVP* € 149,00

Ab UVP* € 225,00

Mechanische Heckenscheren Classic Heckenschere 540 FSC® pure

Comfort Buchsschere

Leichtes und klassisches Modell, robust und langlebig. Mit Holzgriffen für angenehme Handhabung.

Besonders geeignet für den Formschnitt von Sträuchern, z. B. Buchs. Liegt sehr gut in der Hand und ist extrem leicht.

Artikel-Nr. 391 / UVP* € 25,49

Artikel-Nr. 399 / UVP* € 27,29

Accu-Strauchscheren Accu-Strauchschere ComfortCut Büsche und Sträucher kabellos trimmen. Handlicher, leichter und ein kraftvoller Allrounder – mit verschiedenen Messeraufsätzen. Artikel-Nr. 8895 / UVP* € 82,99

* Unverbindliche Preisempfehlung


8 | Bäume, Hecken, Sträucher und Blumen

d mehr Infos Alle Produkte un ucher .at/blumen-strae na de ar .g w w w unter:

Blumen schneiden Ein Garten mit prächtig blühenden Blumen ist besonders schön und wirkungsvoll. Regelmäßige Schnittmaßnahmen machen Ihren Garten zu einem ganz persönlichen Kunstwerk. Warum? Das Schneiden dient der Formerhaltung der Ziergehölze sowie einer Verbesserung des Wachstumsfortschritts. Viele Blumensträucher blühen ein weiteres Mal, wenn sie im Sommer zurück geschnitten werden. Verwelkte Blüten sollten zur Förderung der Nachblüte regelmäßig entfernt werden. Wann? Frostfeste Blütengehölze schneiden Sie im Winterhalbjahr an frostfreien Tagen. Frostempfindliche Gehölze – wie zum Beispiel Rosen – vertragen den Schnitt besser im Frühjahr von Anfang bis Mitte März. Wie oft? Schneiden Sie Ihre Pflanzen einmal im Jahr zurück und eventuell ein zweites Mal nach der Blütezeit.

GARDENA TIPP Entfernen Sie Seitenzweige direkt an der Verzweigungsstelle. Setzen Sie den Schnitt bei Pflanzen mit Knospen stets direkt über der Knospe an.

Classic Gartenscheren

Comfort Gartenschere

Comfort Ratschenschere SmartCut

Klassisch in Ausstattung und Material. Für Blumen und junge Triebe.

Besonders kraftvoll, komfortabel und ergonomisch. Griffe stufenlos an Handgröße anpassbar.

Starker Schnitt. Ratschenfunktion für bis zu 150 % mehr Kraft. Besonders geeignet für stärkere Äste und Zweige.

Artikel-Nr. 8754 / UVP* € 9,99

Artikel-Nr. 8792 / UVP* € 37,49

Artikel-Nr. 8798 / UVP* € 41,49

* Unverbindliche Preisempfehlung


Bäume, Hecken, Sträucher und Blumen | 9

d mehr Infos Alle Produkte un geraete dena.at/sprueh ar .g w w w r: te un

Pflegen Schöne und gesunde Pflanzen benötigen viel Pflege und ab und zu auch eine Feinbewässerung, Dünger oder Pflanzenschutzmittel. Warum? Damit Pflanzen gesund und kräftig wachsen, brauchen sie nicht nur guten Boden und ausreichend Wasser, sondern auch Nährstoffe, die nicht immer schon im Boden enthalten sind. Düngen gleicht wirkungsvoll Verluste durch Ernte oder Auswaschung aus. Sind Pflanzen von Schädlingen oder Krankheiten befallen, hilft Pflanzenschutzmittel. Sprühgeräte bringen sowohl Dünger als auch Pflanzenschutzmittel gezielt und effektiv aus. Wann? Düngen Sie Ihre Pflanzen bei Wachstumsbeginn im Frühjahr, mineralischer Dünger sollte im Herbst als Vorratsdüngung verwendet werden. Sind Pflanzen von Schädlingen befallen, sollte schnell gehandelt werden. Wie oft? Düngen Sie Ihre Pflanzen ein Mal im Jahr oder bei Bedarf und je nach Dünger erneut im Sommer. Bei Pflanzenschutzmitteln beachten Sie die Produktinformationen.

Pumpsprüher 0,5 l / 1,0 l

Drucksprüher 3 l / 5 l

Vielzwecksprüher für Garten und Haushalt. Mit ergonomischem Sprühkopf und stufenlos verstellbarer Sprühdüse sowie Füllstandsanzeige.

Für die Pflanzenpflege im Garten mit ergonomischem D-Griff und Füllstandsanzeige. Optional mit dem GARDENA Trolley für einen bequemen und komfortablen Transport.

Ab UVP* € 7,29

Ab UVP* € 22,79

GARDENA TIPP Beim Düngen gilt: weniger ist mehr. Deshalb bestimmen Sie die exakte Dosis und düngen nur auf feuchtem Boden bei möglichst bedecktem Himmel.

* Unverbindliche Preisempfehlung


10 | Beete und Boden

d mehr Infos Alle Produkte un den dena.at/beete-bo unter: www.gar

Umgraben und ausheben Der Boden ist Lebensgrundlage für alle Pflanzen – ob für das Gemüse- und Blumenbeet oder auch den Rasen. Damit Ihre Pflanzen wachsen und gedeihen, brauchen sie vor allem einen gesunden und nährstoffreichen Boden. Aus diesem Grund sollte dieser von Zeit zu Zeit umgegraben werden. Warum? Der Boden verliert aufgrund der Witterung oder Bepflanzung im Laufe der Zeit an Gesundheit und er wird undurchlässig für Wasser und Nährstoffe. Damit die Pflanzen wieder gesund und kräftig wachsen können, muss der Boden regelmäßig umgegraben und die Struktur aufgelockert werden. Wie? Beim Umgraben arbeiten Sie sich systematisch vor: Teilen Sie die Fläche in Streifen und heben Sie dann eine kleine Furche von etwa 25 - 30 cm Breite spatentief aus. Werfen Sie den Boden neben die

leere Furche. Gehen Sie zur nächsten Furche, heben Sie dort die selbe Menge Erde aus und werfen Sie sie in die erste Furche. Zerkleinern Sie dabei eventuelle Erdklumpen. Gehen Sie weiter nach diesem Muster vor, bis die erforderliche Fläche umgearbeitet wurde. Zuletzt wird die letzte Furche mit der Erde aus der ersten gefüllt. Wann und wie oft? Umgraben empfiehlt sich in jedem Fall vor der Neuanlage von Beeten sowie bei Beeten mit starkem Unkrautbewuchs. Bei bereits angelegten Beeten graben Sie den Boden im Herbst um – nach dem Räumen der Beete. Bei Tonböden ist ein jährliches Umgraben empfehlenswert. Bei humusund sandreichen Böden genügt die intensive Bearbeitung des Bodens alle zwei Jahre.

GARDENA TIPP Arbeiten Sie beim Umgraben Sand und Kompost in den Boden mit ein. Dieser Boden hält Wasser und Nährstoffe besser fest und ist gleichzeitig sauerstoffdurchlässig. Dies ermöglicht ein einfaches Lockern des Bodens und verkürzt die Umgrabe-Perioden.

Für die Bodenbearbeitung hat GARDENA die ergonomischen und komfortablen TerralineTM Großgeräte neu ab 2012 im Programm. Vor allem der GARDENA Terraline TM Spaten eignet sich hervorragend zum Umgraben.

GARDENA TerralineTM Spaten Für kraftvolles und gelenkschonendes Arbeiten

Alternativ mit T-Griff

Liegt gut in der Hand, gute Krafteinleitung Extra breiter Zweihandgriff wahlweise in T- oder D-Form Ergonomisch und gelenkschonend SoftecTM Stoßdämpfung zur Verminderung von Rückschlägen beim Einstechen Einfaches Einstechen und geringe Verletzungsgefahr Extra großer Trittschutz mit robustem Profil Ab UVP* € 44,99 * Unverbindliche Preisempfehlung


Beete und Boden | 11

Beete und Boden bearbeiten

d mehr Infos Alle Produkte un den dena.at/beete-bo unter: www.gar

Um einen prachtvollen Garten mit üppigen Blumenbeeten, knackigem Obst und Gemüse zu erhalten, ist eine gründliche Bodenbearbeitung das A und O. Pflanzen, lockern und lüften sowie säubern und Unkraut entfernen fallen regelmäßig an. Pflanzen

Lockern und Lüften

Säubern und Unkraut entfernen

Was pflanzen? Bei der Gestaltung Ihres Gartens sind Ihrer Phantasie keine Grenzen gesetzt. Ob prächtige und farbenfrohe Blumenmeere, knackiges Gemüse, Obst oder ein Kräutergarten – bepflanzen Sie Ihre Beete ganz nach Belieben.

Warum lockern und lüften? Ein lockerer und nährstoffreicher Boden ist die Grundlage für erfolgreiches Gärtnern. Im gut gelockerten Boden können sich die Wurzeln der Pflanzen optimal entwickeln und das Regen- bzw. Gießwasser kann besser aufgenommen werden.

Warum säubern und Unkraut entfernen? Das Säubern und das Entfernen von Unkraut ist eine wichtige Aufgabe. Wenn Laub, Moos oder Grasschnitt in Beeten zu lange liegen bleiben, drohen Schädlingsbefall und Krankheiten. Und Unkraut entzieht dem Boden Nährstoffe, die eigentlich die Pflanzen benötigen und das Wachstum hemmen.

Wann und wie oft? Von Januar bis April ist es möglich, bereits im Haus zur Vorbereitung für draußen in Schalen oder Töpfen zu säen. Wer direkt im Freien aussäen oder Rasen anlegen möchte sollte warten, bis kein Frost mehr zu erwarten ist. Ab Mitte September müssen Frühlingsblüher unbedingt in den Boden – zu spät eingepflanzte Zwiebeln sind frostempfindlicher und blühen weniger üppig.

Wann und wie oft? Gründliches Lockern des Bodens ist im Herbst nach dem Abräumen der Beete empfehlenswert. Wenn Sie es im Herbst verpassen, können Sie dies auch am Anfang des Jahres nachholen, sobald der Boden nicht mehr gefroren ist. Das einfache Lockern Ihrer Beete können Sie regelmäßig durchführen – bis zu ein Mal pro Woche.

Wann und wie oft? Am besten ist es, Laub, Moos, Grasschnitt oder Unkraut regelmäßig zu entfernen. Dies verhindert von Anfang an, dass sich Krankheiten und Schädlinge ausbreiten. Im Frühjahr und im Sommer wächst das Unkraut am stärksten – im Herbst macht Laub die größte Arbeit.


12 | Beete und Boden

d mehr Infos Alle Produkte un den dena.at/beete-bo unter: www.gar

GARDENA combisystem Die Gartenarbeit erfordert unterschiedlichste Geräte für die Bearbeitung des Bodens: zum Pflanzen, zum Lockern und Lüften des Bodens oder zum Säubern und Unkraut entfernen. Zu jedem GARDENA Stiel passen flexibel die GARDENA Vorsatzgeräte – egal für welche Aufgabe. Die große Feststellschraube garantiert dabei eine zug- und verdrehsichere Stiel-Geräte-Verbindung.

GARDENA combisystem-Stiele 1

combisystem-Holzstiele FSC® pure

Aus hochwertigem, elastischen Eschenholz, dämpft Vibrationen und sorgt für eine angenehme Handhabung.

2

combisystem-Aluminiumstiele

Leichte und stabile Stiele für angenehme und rutschsichere Handhabung. Ab UVP* € 17,49

Ab UVP* € 10,79 3

combisystem-Teleskopstiele

Für bequemes Arbeiten bis in 5 Metern Höhe, mühelos in 26 cm Stufen ausziehbar. Ab UVP* € 41,99

4

combisystem-ergoline Aluminiumstiele

Für rückenschonendes Arbeiten. Liegen sehr gut und sicher in der Hand: Leicht und mit abgewinkeltem Griff am Stielende mit geriffelter Kunststoff-Ummantelung. Ab UVP* € 17,49 1 2 3 4

* Unverbindliche Preisempfehlung


Beete und Boden | 13

Pflanzen

Lockern und lüften

combisystem-Häufelpflug

combisystem-Gartenhacke

combisystem-Grubber

combisystem-Sternfräse

Optimal für den Gemüseanbau. Anhäufeln der Erde, gleichmäßiges Ziehen von Furchen, leichtes Eindringen in den Boden.

Zum Rillenziehen, Hacken, Jäten, Lüften und Planieren. Das große Hackblatt ermöglicht ein leichtes Eindringen in den Boden. Für schonende Pflege.

Wurzelschonendes Lockern und Lüften des Bodens. Optimal für steinige Böden und eng stehende Kulturen.

Beste Voraussetzungen für das Keimen des Saatguts durch besonders feine Bodenkrümelung dank speziell geformter Sternräder.

Empfohlene Stiellänge: 150 cm

Empfohlene Stiellänge: 130 oder 150 cm

Empfohlene Stiellänge: 130 cm

Empfohlene Stiellänge: 150 cm

Artikel-Nr. 3118 / UVP* € 26,79

Artikel-Nr. 3219 / UVP* € 15,49

Artikel-Nr. 3166 / UVP* € 9,89

Artikel-Nr. 3196 / UVP* € 39,49

Säubern und Unkraut entfernen combisystem-Unkrauthacke

combisystem-Rechen

combisystem-Rübenhacke

combisystem-Verstellbesen

Müheloses Entfernen von Unkraut.

Zum Rechen, Einebnen von Beeten und zur Bodenbearbeitung.

Zum Hacken und Jäten von Unkraut.

Bequemes Zusammenfegen von feinem und grobem Kehrgut dank verstellbarem Zinkenabstand bei variabler Arbeitsbreite.

Empfohlene Stiellänge: 150 cm

Empfohlene Stiellänge: 150 cm

Empfohlene Stiellänge: 150 cm

Empfohlene Stiellänge: 130 cm

Artikel-Nr.: 3113 / UVP* € 13,79

Artikel-Nr. 3178 / UVP* € 14,79

Artikel-Nr. 3190 / UVP* € 12,99

Artikel-Nr. 3103 / UVP* € 21,99

Blumenkelle

Blumengabel

Blumenzwiebelpflanzer

Unkrautstecher

Zum An- und Umpflanzen. Nicht verlängerbar.

Zum An- und Umpflanzen ohne Wurzelbeschädigung. Nicht verlängerbar.

Zum Einpflanzen von Blumenzwie- Zum einfachen Entfernen von beln. Mit Griff-Auslöseautomatik Unkraut. Nicht verlängerbar. zum einfachen Entfernen der Erde.

Artikel-Nr. 8936 / UVP* € 4,09

Artikel-Nr. 8938 / UVP* € 4,09

Artikel-Nr. 3412 / UVP* € 9,79

GARDENA Kleingeräte

Artikel-Nr. 8932 / UVP* € 9,59 * Unverbindliche Preisempfehlung


14 | Beete und Boden

d mehr Infos Alle Produkte un den dena.at/beete-bo unter: www.gar

Reinigen und säubern Rund ums Haus sorgen vor allem Laub, Moos, Grasschnitt oder Schnee für Arbeit. Machen Sie sich das Beseitigen leicht und reinigen Sie Ihr Umfeld einfach und effizient mit den Produkten von GARDENA. GARDENA combisystem Zum Fugen reinigen, kehren, schrubben, Dachrinnen reinigen oder auch zum Schnee schippen gibt es eine breite Vielfalt an combisystemVorsatzgeräten. Kombinieren Sie das gewünschte Gerät einfach mit dem passenden Stiel.

GARDENA Gerätehalter Alles hat seinen Platz: Gartengeräte sind übersichtlich aufgeräumt dank dem GARDENA Gerätehalter. GARDENA Gartensauger /-bläser Um Laub und Schmutz effektiv und einfach zu entfernen, eignen sich die Gartensauger und /-bläser von GARDENA. GARDENA Handschuhe Damit Sie keine schmutzigen Hände beim Reinigen und Säubern oder bei der Gartenarbeit bekommen, helfen die zuverlässigen GARDENA Handschuhe.

Fugen reinigen

Kehren

Schrubben

Hoch hinaus

combisystem-Fugenbürste M

combisystem-Straßenbesen

combisystem-Wasserschieber

combisystemDachrinnenreiniger

Für Plattenfugen und Mauerkanten. Mit Borsten aus Metall und mit einer Kratzkante für das Entfernen von hartnäckigem Schmutz.

Zum Reinigen von Wegen, Terrassen, Hof- und Garageneinfahrten etc. Mit Kratzkante zum mühelosen Entfernen von festgetretenem Schmutz oder feuchtem Laub.

Zum schnellen und bequemen Beseitigen von Wasser auf Steinböden und glatten Flächen. Strapazierfähige Doppellippe aus Zellgummi.

Leichteres Reinigen und Ausräumen von Dachrinnen. Individuelle Einstellung des Arbeitswinkels durch stufenlos verstellbaren Gelenknippel.

Empfohlene Stiellänge: 130 oder 150 cm

Empfohlene Stiellänge: 130 oder 150 cm

Empfohlene Stiellänge: 130 oder 150 cm

Empf. Stiel: combisystem-Teleskopstiele

Artikel-Nr. 3605 / UVP* € 10,49

Artikel-Nr. 3621 / UVP* € 17,79

Artikel-Nr. 3642 / UVP* € 16,49

Artikel-Nr. 3650 / UVP* € 20,99

* Unverbindliche Preisempfehlung


Beete und Boden | 15

Wintergeräte

Aufbewahrung

combisystem-Schneeschieber KST

Gerätehalter

Geräuscharmes Schneeräumen auf unebenen Der platzsparende Gerätehalter schafft Ordnung. Flächen wie Naturstein-, Pflaster- oder Fliesen- Für Haus- und Gartengeräte, combisystemboden. Perfekt mit ergoline-Aluminum-Stiel. Vorsatzgeräte, Original GARDENA System Anschlussgeräte und sonstiges Zubehör. Erhältlich in einer Breite von 40 oder 50 cm

Gesamtlast: 60 kg (pro Einzelhalter 10 kg)

Empfohlene Stiellänge: 130 cm

Max. Stiel-Ø: 18 bis 40 mm

Artikel-Nr. 3240 / 3241 / ab UVP* € 17,99

Artikel-Nr. 3501 / UVP* € 24,99

Laub und Schmutz entfernen Allround Bläser AccuJet 18-Li

Gartensauger-/Bläser ErgoJet 3000

Leichter und handlicher Bläser zum mühelosen Komfortabel mit drei Funktionen (Blasen, Entfernen von Laub, Schmutz und Grasschnitt Saugen, Häckseln). Einfacher und werkzeugrund um Haus und Garage oder im Garten. loser Umbau vom Bläser zum Sauger dank der patentierten ClickFit-Funktion. Artikel-Nr. 9333 / UVP* € 109,00

Artikel-Nr. 9332 / UVP* € 89,99

Handschuhe Pflanz-/Pflegehandschuh

Pepita-Gartenhandschuh

Lederhandschuh

Besonders geeignet zum Umtopfen, Pikieren und Einpflanzen.

Für leichte Garten- und Pflegearbeiten.

Für schwere und länger andauernde Arbeiten.

Artikel-Nr. 561 (Gr. 8/M) / UVP* € 4,59

Artikel-Nr. 565 (Gr. 8/M) / UVP* € 5,99

Artikel-Nr. 570 (Gr. 9/L) / UVP* € 8,49 * Unverbindliche Preisempfehlung


Mehr zu GARDENA Diese Broschüre deckt nur einen Teil des GARDENA Produktspektrums ab. Im Internet unter www.gardena.at finden Sie das gesamte Sortiment und darüber hinaus hilfreiche Tipps zur Gartenarbeit und Gartengestaltung. Oder bestellen Sie einfach den kostenlosen Newsletter unter www.gardena.at/newsletter, der Sie regelmäßig mit praktischen Informationen und Tipps rund um den Garten versorgt.

Jahreskalender Gartenpflege Jan Feb März April Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez Bäume schneiden Hecken u. Sträucher – Rückschnitt Hecken u. Sträucher – Formschnitt Blumen schneiden Pflanzen pflegen Beete neu anlegen Boden umgraben Pflanzen Lockern und lüften Säubern und reinigen

Husqvarna Austria GmbH Industriezeile 36 4010 Linz Telefon 0 732 / 77 01 01-90 Telefax 0 732 / 77 01 01-45 service.heimwerker@husqvarna.at www.gardena.at

Die angegebenen Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen von GARDENA bis zum 30.10.2012. Änderungen, auch Produktänderungen, bleiben vorbehalten.

Art.-Nr. 47200-62


GARDENA Garden Care 2012 - Austria