Issuu on Google+

Der Schneemann – ein sympatischer Winterbotschafter.

Ausgabe 4 / 2011 Dezember / Januar / Februar

Viamala Aktuell Winterrummel? Das Murmeltier verschläft den Winter und damit einen guten Teil des Jahres, währenddessen in den grossen Wintertourismusorten genau dann das Leben zu pulsieren beginnt. Sportgeschäfte präparieren Tag und Nacht Skis, Parkplätze und freie Tische werden knapp. Zwischen Weihnachten und Neujahr entscheidet sich, ob das Wintergeschäft ein Erfolg wird oder nicht. In der Parallelwelt der Wildtiere sind andere Überlebensstrategien entscheidend. Der Schneehase ist ausgezeichnet an die kalte Jahreszeit angepasst. Wie bei Schneeschuhen verhindert die grosse Auflagefläche der Hasenfüsse das Einsinken im Schnee und somit unnötigen Energieverlust. Um überflüssige und energieraubende Fluchten vor natürlichen Feinden zu vermeiden, geht der Schneehase vorwiegend nachts auf Nahrungssuche. Ganz anders verhält sich der Mensch. Wenn es unten grau und oben blau ist, saugen Einheimische und Gäste tagsüber auf den Sonnenterrassen die Sonnenstrahlen förmlich auf. Das ist Balsam für die Seele – mit Sonnenschutzfaktor 50. Werden die Schatten länger, ziehen wir uns an einen warmen Ort zurück, frönen den Festtags-Schlemmereien und legen so Reserven an. Übrigens: Wenn das Murmeltier im Frühjahr wieder aktiv wird, hat es etwa einen Drittel an Gewicht verloren und wäre damit in Bestform für die Badesaison!

Der Schneemann – echt cooler Werbeträger Als Symbol für die kalte Jahreszeit trat der Schneemann in der Vergangenheit oft als grimmiger Geselle in Erscheinung. Mittlerweile hat sich sein Image gewandelt: Der Schneemann ist heute ein sympathischer Winterbotschafter. Über den Ursprung des Schneemanns weiss man relativ wenig. Offenbar soll schon im Winter 1492/93 im Garten des italienischen Künstlers Michelangelo eine Schneefigur gesichtet worden sein. Über deren Aussehen allerdings konnte nichts in Erfahrung gebracht werden. William Shakespeare hat dem Schneemann später in seinem Drama «Richard II.» zu höheren literarischen Weihen verholfen. Und noch später dann trat der Schneemann vor allem als beliebtes Motiv in diversen Kinderliedern und grafischen Darstellungen auf. Die Wandlung zum Sympathieträger In diesen alten Darstellungen tritt der Schneemann meist bedrohlich und mit grimmiger Miene auf. Möglicherweise ist dies darauf zurückzuführen, dass die Winterzeit damals für die Menschen mehr Bedrohung denn Vergnügen darstellte. Im Laufe der Zeit hat sich der Schneemann und damit auch sein Image gewandelt. Er wurde zum fröhlichen Winterbotschafter und zum beliebten Sujet in unterschiedlichster Ausgestaltung, von der Glückwunschkarte bis zur Plüschfigur. Und als solches wurde der Schneemann natürlich auch zum Sammlerobjekt. Eine der originellsten und umfangreichsten SchneemannSammlungen befindet sich in Deutschland. Mehr Infos dazu gibt es im Internet unter www.schneemannsammlung.de. Schneemann-Wettbewerb im Erfahrungsreich Übrigens: Diesen Winter wird der Schneemann auch im Erfahrungsreich Viamala als Werbebotschafter auftreten. Er soll auf das rund 70 Kilometer lange Netz an Winterwanderwegen hinweisen. Dazu ist in den Gastrobetrieben entlang der Winterwanderwege der spezielle «Viamala-SchneemannBausack» erhältlich. In einem Fotowettbewerb wird dann der schönste Viamala-Schneemann gekürt. www.viamala.ch

Die drei Partner Die Tourismusorganisation Viamala Die Tourismusorganisation Viamala ist als regionale Organisation für die Vermarktung des touristischen Angebots in der Viamala-Region zuständig. Das «Erfahrungsreich Viamala» positioniert sich erfolgreich im natur- und kulturnahen Tourismus. Die regioViamala Die regioViamala ist der Regionalverband der 29 Gemeinden am Hinterrhein. Sie betreut die überkommunalen Aufgaben der Gemeinden, unter anderem in den Bereichen Richtplanung, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesundheit und Verkehr. Der Naturpark Beverin Der Verein «Naturpark Beverin» kümmert sich im Schams, im Rheinwald, am Heinzenberg und im Safiental um den Aufbau eines regionalen Naturparks rund um den Piz Beverin. Der Aufbau erfolgt in enger Kooperation mit den 12 Parkgemeinden, der Bevölkerung, den Tourismusorganisationen Viamala und Safien, der regioViamala und weiteren Partnern.

Redaktionspartner


Obermutten – vom verträumten Walserdorf in den Fokus der Facebook-Fans.

Obermutten ist jetzt weltberühmt Innert weniger Wochen hat sich Obermutten ins Rampenlicht gerückt. Rund um den Globus berichten Medien über das kleine Walserdorf und Menschen aus aller Welt werden bekennende Obermutten-Fans. Facebook macht’s möglich! Am 25. September 2011, punkt 15.44 Uhr wurde die Obermuttner Facebook-Website lanciert. Seither haben sich die Ereignisse überschlagen. Tausende von Facebook-Nutzern aus über 20 Ländern und allen Kontinenten wollten überprüfen, ob die Obermuttner ihr Versprechen wahrmachen und tatsächlich jeden einzelnen Fan mit Portraitbild auf der Gemeinde-Infowand aufhängen würden. Sie haben es getan. Bis Mitte November beinahe 10’000 Mal – Tendenz weiter steigend. Ein Musterbeispiel wie’s funktionieren kann Die Obermuttner konnten dabei auf fachmännische Unterstützung zählen. Jung / von Matt, die Werbeagentur von Graubünden Ferien hat zusammen mit Graubünden Ferien im Hintergrund dafür

Kulinarik aus dem Naturpark.

gesorgt, dass die wundersame Geschichte vom kleinen Walserdorf in den Bündner Bergen über möglichst viele Kanäle verbreitet wurde. Mit Erfolg. Nicht nur die Schweizer Medienlandschaft hat über das Facebook-Wunder Obermutten berichtet, auch für internationale Medien in Europa, aber auch in Argentinien, den USA und sogar in Südkorea war Obermutten teilweise in den Nachrichten ein Thema. Geschätzte 60 Millionen Erdenbürger haben so von Obermutten gehört oder gelesen. So funktioniert «Graubünden» Der Ursprung dieser Erfolgsgeschichte: Obermutten ist via Tourismusorganisation Viamala Partner der Marketingkooperation «Graubünden: Mein Bergdorf». Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, die Besonderheiten und das Potenzial der vielen kleinen und feinen Orte in Graubünden aufzuzeigen. Die Facebook-Aktion von Obermutten ist ein Muster-Beispiel dafür, wie auch ein kleiner Ort von Graubünden und seiner starken Marke profitieren kann. www.graubuenden.ch/mein-bergdorf

Auf dem Weg in die Zukunft.

Facebook – Fluch oder Segen? Über Sinn oder Unsinn von Facebook kann man diskutieren. Tatsache ist: Facebook hat Google als meistbesuchte Website der Welt abgelöst. Und Tatsache ist: Facebook wird allein in der Schweiz täglich von 1.43 Mio Usern besucht. Und diese verbringen dort durchschnittlich 20 Minuten. Wo das hinführen wird, darüber sind sich auch die Fachleute nicht einig. Das Beispiel «Obermutten» lässt aber erahnen, dass modernes Marketing kaum an Facebook vorbeikommen wird. www.facebook.com

Schindeln für das Härd-Ställi.

Naturpark-Speisen

Die regioViamala im Aufbruch

Schindeltag

Geniessen Sie den Naturpark Beverin auch auf dem Teller. Folgende Gasthäuser und Restaurants bieten während der Wintersaison ein NaturparkMenu oder einen Naturpark-Teller an. Die Zutaten der Gerichte stammen aus der Naturparkregion. Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen: Kombinieren Sie Ihren Spaziergang, die Schlittelfahrt oder das Badeerlebnis mit einer kulinarischen Entdeckung im Naturpark Beverin! Bùn apetit, gnüssend Sie’s. – Gasthaus Alte Post Zillis www.alte-post.ch – Gasthaus Rathaus Safien www.gasthausrathaus-safien.ch – Hotel Piz Vizàn in Andeer www.vizan-andeer.ch – Restaurant Muntsulej in Mathon www.muntsulej.ch

Die Geschäftsstelle der regioViamala steht an einem Wendepunkt. Gleich zwei neue Köpfe werden in Zukunft das Gesicht des Regionalverbandes der 29 Gemeinden am Hinterrhein mitprägen. Anfangs November nahm Carmelia Maissen ihre Arbeit als Regionalentwicklerin auf. Sie wird fortan dabei sein, wenn es darum geht, die wirtschaftlichen Potenziale der Region besser zu nutzen und guten Ideen auf die Beine zu helfen. Bis diesen Februar arbeitete Carmelia Maissen für die Parlamentsdienste in Bern und eben hat sie ihre Doktorarbeit zur Bündner Siedlungsentwicklung in der Nachkriegszeit abgeschlossen. Neuer Geschäftsführer ab März 2012 Ab März 2012 ergänzt der Schmittener Ludwig Caluori das Team der regioViamala als ihr neuer Geschäftsführer. Caluori ist aktuell noch Geschäftsführer und Regionalentwickler der Region Mittelbünden und bringt damit eine grosse Erfahrung in der Regionsarbeit mit. Eine wichtige Aufgabe wird im Rahmen der Gebietsreform auf ihn zukommen, welche auch die Region Viamala vor neue, spannende Herausforderungen stellt. Zudem erhält die Geschäftsstelle der regioViamala ein neues Zuhause. Im nächsten Frühjahr wird sie mit ihren Büros ins Rathaus von Thusis umziehen. www.viamalablog.ch

Zusammen mit den Lehrpersonen Francine Hemmi und Beat Nicca der Primarschule Flerden konnte der Naturpark Beverin vier Aktionen und drei Schultage gestalten. So erfuhren die Schüler auf Masügg, wie und warum der Heinzenberg Richtung Nolla rutscht und wer die ersten Siedler am Glaspass waren. Im Unterricht untersuchten die Unterstufenschüler das «verborgene Leben am Heinzenberg» im Boden und entdeckten so die Welt der Regenwürmer. Zum Abschluss durften die Schülerinnen und Schüler Dachschindeln für das Härd-Ställi schlagen. Dieser Walserstall soll von Inner Glas zur Postautohaltestelle Glaspass gezügelt und zum Tourismusund Informationsstall umgestaltet werden. www.naturpark-beverin.ch

2 Viamala Aktuell 4/2011


Wintergenuss abseits des grossen Rummels – die Viamala Region machts möglich.

Was Einheimische am Viamala-Winter schätzen Auf der Homepage von Graubünden Ferien werben diesen Winter einheimische Botschafter für «ihre» Region. Die Botschafter aus dem Erfahrungsreich Viamala sind sich einig: Bei uns lässt sich der Winter noch abseits des grossen Rummels geniessen. Robert Heinz, Landwirt und Skilehrer aus dem Avers beispielsweise schwärmt von Natur pur: «Drei Skilifte ohne Wartezeiten, ruhiges familienfreundliches Skifahren auf Naturschneepisten und Freeriden auf Bioschnee, das ist Winterfaszination besonderer Art.» Ähnlich tönt es aus dem Rheinwald. Monika Lorez-Meuli, Betriebswirtschafterin, Bäuerin und Pflegefachfrau, schätzt, dass der Winter in Splügen noch echt fühlbar ist:«Hier lassen sich stiebende Abfahrten unter stahlblauem Himmel und stürmische Winterabende in gemütlichen Walserhäusern erleben!»

Winterspass für Alt und Jung.

Wintergenuss auch ohne mondänes Skigebiet Dass es im Schams keine Skilifte gibt, hindert Erwin Dirnberger, Lehrer und «Mr. Viamala Notte» aus Andeer nicht am Wintersportgenuss: «Ich liebe den Winter in unserem Tal, weil es hier ruhiger als in den grossen Touristenzentren zugeht und doch vielseitige Freizeitaktivitäten möglich sind. Zudem wird hier die örtliche Kultur noch aktiv gelebt.» In Mutten, hoch über dem Val Schons, gibt es zwar zwei kleine Skilifte, daneben aber vor allem viel Natur und Ruhe – trotz weltweiter Facebook-Berühmtheit. Gastwirt Gerry Flatscher meint dazu schon fast philosophisch: «Wir sind hier in Obermutten zwar am Ende der Welt, aber mitten im Paradies!». Klein, fein und familienfreundlich Daniela Kollegger-Banzer ist Unternehmerin im Wintersportgebiet Heinzenberg Tschappina. Die ausgebildete Lehrerin hat handfeste Gründe, weshalb der innere Heinzenberg per-

fekt ist für Familien: «Wir haben alles, was es dazu braucht. Super präparierte und schneesichere Pisten, budgetfreundliche Tarife und ein persönliches Ambiente!» Ähnliches weiss Peter Bosshard, Agro-Unternehmer aus Sarn über den äusseren Heinzenberg zu berichten: «Hier kennt man einander und kann manchmal spontan miteinander festen. Ich liebe das Gebiet Heinzenberg Sarn, weil es anders ist als andere, fast schon nostalgisch!» Sonnenterrasse «on the rocks» Eines der Highlights im sonnigen Wintersportgebiet Feldis ist die Alp Raguta mit ihrem einmaligen Eisfeld und der unvergleichlichen Panoramasicht. Der pensionierte Informatiker Werner Barandun aus Feldis liebt all das genauso wie die Gäste aus Nah und Fern: «Ich muss bei der Sesselbahn nicht anstehen und kann uneingeschränkt das herrliche Panorama geniessen. Es ist immer etwas los und trotzdem gibts keine Hektik.» www.viamala.ch

Auf und neben der Piste echt erfahrungsreich.

Auch im Winter wanderbar.

Schlitteln

Viamala Winterhits kompakt

Winterwanderland

Viamala, das Schlittelland mit zahlreichen Schlittelbahnen und -wegen. In Splügen und im Gebiet Heinzenberg Sarn bieten die Bergbahnen regelmässig Gelegenheit zum Nachtschlitteln. Hier sorgen übrigens Schneekanonen für Schneesicherheit. Nachtschlitteln kann man auch am Schamserberg. Zwar ohne Bergbahntransport, dafür mit ShuttleBusbetrieb und einem gemütlichen Tipizelt zum Aufwärmen und zum Verpflegen. Die längste Schlittelpartie in der Region kann Feldis bieten – vorausgesetzt, Petrus spielt mit. Vom Feldiser Hochland führen neu gleich zwei Varianten über je rund 5 km hinunter ins Dorf. Bei guten Schneeverhältnissen ist die 7 km lange Talabfahrt nach Domat/Ems der Geheimtipp. www.viamala.ch

Neuer Schlittelweg in Feldis Über 4.4 km und 480 Höhenmeter zwischen dem Feldiser Hausberg Mutta über den Nordhang hinunter ins Dorf. www.bergbahnen-feldis.ch Erhöhte Schneesicherheit auf Schlittelbahn Heinzenberg Sarn erhöht Schneesicherheit auf Schlittelbahn durch Einsatz mobiler Schneekanonen. www.sarn-heinzenberg.ch Schneemann-Fieber in der ganzen Region Wer baut den schönsten Schneemann? Mit Wettbewerb. www.viamala.ch Chillout-Riding Heinzenberg Tschappina Entschleunigtes Pistengefühl für Jung und Alt! www.chilloutinfo.com Natureis mit Rundumpanorama Alp Raguta hat die wohl schönst gelegene Natureisbahn der Alpen. www.alpraguta.ch Neues Bergrestaurant Parsiras am Heinzenberg Rundum erneuertes Bergrestaurant Parsiras präsentiert sich den Heinzenberg-Gästen. www.parsiras.ch Langlaufen mit Gütesiegel in Splügen Die Loipen in Splügen sind zertifiziert und garantieren mit Gütesiegel für höchste Qualität. www.viamala.ch Nachtskifahren Avers – Racletteplausch inklusive Exklusives Vergnügen auf fackelschein-beleuchteter Piste mit anschliessendem Raclette à discrétion. www.skilifte-avers.ch

Über 70 Kilometer speziell präparierte Winterwanderwege machen die Region Viamala auch zum Winterwanderland. Diese sind durchgehend mit pinkfarbenen Markierungsstangen und Wegweisern signalisiert. Informationen zum gesamten Winterwanderweg-Netz der Region sind in der Winterpanorama-Karte kompakt und übersichtlich zusammengefasst. Die Karte ist kostenlos bei den Gästeinformationsstellen, bei den Bergbahnkassen und in zahlreichen Restaurants und Hotels der Region erhältlich. Die Viamala-Winterwanderwege garantieren diesen Winter für zusätzlichen Spass. Besorgen Sie sich den Schneemann-Bausack und bauen Sie sich Ihren persönlichen Traumschneemann. www.viamala.ch

Viamala Aktuell 4/2011 3


Veranstaltungen

Melden Sie uns Ihre Veranstaltung. E-mail-Adresse: info@viamala.ch. Postadresse: Gästeinformation Viamala, Veranstaltungskalender, Postfach 55, 7430 Thusis

Dezember

Wie der Dezember pfeift, so tanzt der Juni.

Diverse Kirchgemeinden

Aktuelle Angaben zu Schul-Advents-/ Weihnachtsfeiern und Gottesdiensten finden Sie unter www.viamala.ch. Rubrik Veranstaltungen.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Fr, 02.12.2011, 12:00 Neudorfstrasse, Thusis

Weihnachtsmarkt Regionalmarkt mit einheimischen Spezialitäten aller Art.

Regionalmarkt Thusis Admin. +41 (0)81 651 14 71

Fr, 02.12.2011, 17:00 Kellerei Wieland, Thusis

Wein & so Degustation zum Thema «grosse Weine zum Fest».

Wieland AG +41 (0)81 651 11 22

So, 04.12.2011, 12:00 Turnhalle, Splügen

Seniorennachmittag Organisiert durch die Trachtagruppa Rheinwald.

Trachtagruppa Rhywald +41 (0)81 664 18 08

Di, 06.12.2011, 09:00 Kath. Kirche, Splügen

Advents-Zmorga Mit kurzer Andacht.

Kath. Kirchgemeinde Splügen +41 (0)81 664 16 40

Di, 06.12.2011, 15:00 Altersheim St. Martin, Cazis

Adventsfeier mit Pfr. Jörg M. Wuttge und SchülerInnen.

Fr, 09.12.2011, 20:00 – 21:30 Reformierte Kirche, Thusis

Bewegte Stille – Wellness für die Seele Mit Sr. L. Blöchlinger, Kloster Cazis und Pfr. H. Nidecker, evang.-ref. Kirchen am Heinzenberg.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 651 11 34

Sa, 10.12.2011, 14:00 Postplatz, Andeer

Samichlaus-Markt Mit regionalen Produkten und Handwerk. Mit Besuch vom Samichlaus.

Hotel Post +41 (0)81 661 11 26

Sa, 10.12.2011, 19:00 Heinzenberg, Tschappina

Vollmond-Lama-Trekking & Fondueplausch Mit dem Lama durch die Nacht. Ein mystisches Erlebnis für Gross und Klein.

Pension Alpina +41 (0)81 651 13 86

Sa, 10. – Di, 13.12.2011 Skigebiet, Splügen

FIS-Skirennen Riesenslalom Herren (Sa/So), Riesenslalom Damen (Mo/Di).

Bergbahnen Splügen-Tambo +41 (0)81 650 90 10

So, 11.12.2011, 20:15 Haus Bardill, Tenna

Erzählabend der Weihnachtsgeschichte Mit A. Tscharner (Erzähler) und J. Tscharner (Gitarre), Feldis. Geschichten von P. Rosegger.

Elisabeth u. Jakob Bardill +41 (0)81 645 11 90

Sa, 17.12.2011 Skilift, Tenna

Eröffnung Solarskilift Tenna Detailliertes Programm zum Volksfest unter www.solarskilift.ch.

Safiental Tourismus +41 (0)81 630 60 16

So, 18.12.2011, 15:00 Steinkirche, Cazis

4. Advent Sonntagsschulweihnacht für Kinder von 4 bis 14 Jahren.

Evangelisches Pfarramt +41 (0)81 651 25 88

Mi, 21.12.2011, 20:00 Skilift, Tenna

Nachtskifahren Auch das Pistenbeizli ist geöffnet.

Genossenschaft Skilift Tenna +41 (0)79 305 50 14

Do, 22. – Fr 23.12.2011 Skigebiet, Splügen

FIS-Skirennen Riesenslalom Herren.

Bergbahnen Splügen-Tambo +41 (0)81 650 90 10

Fr, 23.12.2011, 08:45 Alte Post, Safien Thalkirch

Wildbeobachtung im Schnee Unterwegs mit dem Wildhüter. Anschliessend Wildessen im Restaurant Turrahus, Thalkirch.

www.safiental.ch +41 (0)79 681 66 70

Sa, 24.12.2011, 10:15 Altersheim St. Martin, Cazis

Krippenspiel Mit den Schülerinnen und Schülern der 3. und 4. Klasse evangelische Religion.

+41 (0)81 651 25 88

Sa, 24.12.2011, 17:00 Steinkirche, Cazis

Gottesdienst zu Heiligabend Mit Krippenspiel der Kinder der 3. und 4. Klasse evangelische Religion.

+41 (0)81 651 25 88

Sa, 24.12.2011, 22:00 Reformierte Kirche, Splügen

Christnachtfeier Mit musikalischer Mitwirkung von Christina Riesch (Sopranistin) und Andrea Kuratle (Organist).

Evang. Pfarramt Splügen +41 (0)81 664 11 16

So, 25.12.2011, 09:45 Steinkirche, Cazis

Festlicher Weihnachtsgottesdiest Mit Abendmahl.

Evangelisches Pfarramt +41 (0)81 651 25 88

Mo, 26.12.2011, 09:30 Hotel Mira Tödi, Feldis

Stäffali Stubete Vom Verband Schweizer Volkmusik.

Hotel Restaurant Mira-Tödi +41 (0)81 630 10 80

Mo, 26.12.2011, 10:00 Spital, Thusis

Heinzenberger Spitalweihnacht Gottesdienst mit Pfrn. Astrid Wuttge Glang und Pfr. Jörg Wuttge.

Evangelisches Pfarramt +41 (0)81 651 25 88

Mo, 26.12.2011, 12:30 Hinterrhein

Schlittelrennen in Hinterrhein Müss – Hinterrhein

Skiclub Hinterrhein +41 (0)81 664 11 88

Mo, 26.12.2011, 13:00 Tipi-Zelt, Lohn

Tipi-Zelt-Saisoneröffnung mit Apéro. In der Waldlichtung am Schlittelweg Dros – Lohn/Mathon.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Mo, 26.12.2011, 17:00 Bündner Arena, Cazis/Realta

Furbaz-Konzert Weihnachtskonzert. Vorverkauf bei der Gemeinde Cazis.

gemeinde@cazis.ch +41 (0)81 650 04 80

Mo, 26.12.2011, 17:00 Festung Crestawald, Sufers

Führung im Festungsmusem Crestawald Geführter Rundgang im ehemaligen Artilleriewerk. Dauer ca. 1.5 Stunden.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Mo, 26. – Fr, 30.12.2011 20:00, Schamserberg

Nachtschlitteln am Schamserberg Schlittelweg Dros – Mathon/Lohn beleuchtet, Tipi-Zelt mit heissen Getränken und Grillspezialitäten.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Di, 27.12.2011, 07:00 Talstation, Oberurmein

Schneeschuhlaufen frühmorgens Am Heinzenberg. Schneeschuhmiete CHF 10.00.

Schneesportschule Tschappina Anmeldung erwünscht +41 (0)79 452 00 82

CHF 20.00

Di, 27.12.2011, 10:00 Langlaufzentrum, Splügen

Langlauf Skating-Kurs Für Anfänger und Fortgeschrittene. Dauer 2 Stunden. Inkl. Materialmiete.

Skischule Splügen +41 (0)81 664 13 95

Anmeldung erforderlich bis Vorabend 17.00 Uhr

CHF 55.00

Di, 27.12.2011, 16:00 Oberdorf, Splügen

Splügner Altjahrmarkt Marktstimmung mit Drehorgel-Klängen und der MG Andeer. Offene Türen im Heimatmuseum Rheinwald.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Di, 27.12.2011 Alp Raguta, Feldis

Curlingturnier Pro Memoria Kurt Attinger mit Curlingprominenz und Jubiläumsanlass «10 Jahre IG Raguta».

Berghütte Raguta +41 (0)77 451 65 32

Mi, 28.12.2011, 09:15 Mittelstation, Obergmeind

Schneeschuhtour zum Glaspass Leichte Tour mit Marianne Zimmermann. Mit Mittagessen. Schneeschuhmiete möglich.

Marianne Zimmermann +41 (0)78 752 03 06

Anmeldung erforderlich bis Vorabend

je nach Teilnehmerzahl

Mi, 28.12.2011, 10:00 Schneeschuhwanderung Geführte Schnuppertour für Einsteiger. Dauer Talstation Gondelbahn, Splügen ca. 2 – 3 Stunden. Inkl. Schneeschuhmiete.

Skischule Splügen +41 (0)81 664 13 95

Anmeldung erforderlich bis Vorabend 17.00 Uhr

CHF 59.00

Mi, 28.12.2011, 15:30 Festzelt, Oberurmein

Schlager-Party Die Herzen der Schlagerfans schlagen höher in Oberurmein.

Restaurant Skihütte +41 (0)81 651 20 80

Mi, 28.12.2011, 16:00 Mineralbad, Andeer

Dorfführung Andeer Dorfführung mit Otto Pajarola. Anschl. Glühwein und Platzkonzert mit der Musikgesellschaft Andeer.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Anmeldung erforderlich bis Vorabend 17.00 Uhr

kostenlos

4 Viamala Aktuell 4/2011

Bauernregel.

+41 (0)81 651 25 88 Anmeldung erforderlich

CHF 15.00

Anmeldung erforderlich Erw. CHF 55.00 bis am Vortag bis 12 J. CHF 40.00

Erw. CHF 5.00 Kinder CHF 5.00

Anmeldung erforderlich bis am Vortag

CHF 80.00

Anmeldung erforderlich bis 12.00 Uhr

Erw. CHF 10.00 Kinder CHF 4.00


Alle Veranstaltungsinformationen auch unter www.viamala.ch Mi, 28.12.2011, 18:00 Sennerei, Nufenen

Besichtigung Käsekeller mit Käsepflegeroboter Anschl. Nachtessen mit Fondue o. Raclette/Desserts. Auch nur Besichtigung möglich (kostenlos).

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Mi, 28.12.2011, 20:00 Skilift, Tenna

Nachtskifahren Auch das Pistenbeizli ist geöffnet.

Genossenschaft Skilift Tenna +41 (0)79 305 50 14

Anmeldung erforderlich Erw. CHF 24.00 bis 12.00 Uhr bis 12 J. CHF 15.00 Erw. CHF 5.00 Kinder CHF 5.00

Do, 29.12.2011, 09:00 Schneeschuhtour zum Tguma Mittlere Tour mit Marianne Parkplatz Talstation, Oberurmein Zimmermann. Schneeschuhmiete möglich.

Marianne Zimmermann +41 (0)78 752 03 06

Anmeldung erforderlich bis Vorabend

je nach Teilnehmerzahl

Do, 29.12.2011, 09:30 Bauernhof, Tenna

BergLandwirtschaft – hautnah und genussvoll! Moderne Landwirtschaft. Betriebsbesichtigung mit Degustation hofeigener Produkte.

Thomas Buchli +41 (0)79 776 37 56

Anmeldung erforderlich bis Vorabend 18.00 Uhr

Erw. CHF 15.00 bis 12 Jahre gratis

Do, 29.12.2011, 15:00 Volg-Laden, Tenna

Dorf- und Kirchenführung Mit Ursulina Joos. Lernen Sie allerhand Interessantes über Tenna und seine Geschichte.

Ursulina Joos +41 (0)81 645 12 56

Do, 29.12.2011, 17:00 Hof Mengelt, Splügen

Bauernhofbesichtigung Bio Bauernhöfe öffnen ihre Türen – ein einmali- Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30 ges Erlebnis für Gross und Klein.

Fr, 30.12.2011, 08:45 Alte Post, Safien Thalkirch

Wildbeobachtung im Schnee Unterwegs mit dem Wildhüter. Anschliessend Wildessen im Restaurant Turrahus, Thalkirch.

www.safiental.ch +41 (0)79 681 66 70

Fr, 30.12.2011, 11:00 Alp Bregalga, Avers

Altjahres Spaghettiplausch Die Alp Bregalga ist zu Fuss oder mit den Ski über den Winterwanderweg erreichbar.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 667 11 67

Fr, 30.12.2011, 12:00 Mathon

Schlittelrennen Schamserberg Start 12.00 Uhr, Rangverkündigung ca. 14.30 Uhr im Restaurant Muntsulej.

Restaurant Muntsulej +41 (0)81 661 20 40

Anmeldungen unter +41 (0)79 291 70 80

Skischule Splügen +41 (0)81 664 13 95

Anmeldung erforderlich bis 12.00 Uhr

Fr, 30.12.2011, 18:00 Fackelabfahrt Über die Talpiste für Jedermann. Anschliessend Punch Talstation Gondelbahn, Splügen und Glühwein zum Aufwärmen.

kostenlos

Fr, 30.12.2011, 19:00 Skigebiet, Splügen

Nachtskifahren und -schlitteln Beleuchtete Talpiste und Schlittelweg ab www.tambo.ch +41 (0)81 650 90 10 Mittelstation.

Sa, 31.12.2011, 12:00 Schamserberg

Sylvester-Schlitteln am Schamserberg Schlittelweg/Tipi bis Mitternacht Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30 offen, Shuttlebus Andeer – Zillis – Lohn – Mathon – Wergenstein.

Sa, 31.12.2011, 13:00 Altjahresapéro Musikalische Unterhaltung mit den «Scheidner Buaba». aelpli-bar.ch, Sarn-Heinzenberg

aelpli-bar.ch +41 (0)81 651 01 26

Sa, 31.12.2011, 17:00 Reformierte Kirche, Andeer

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Konzert zum Jahresausklang Ensemble Le phénix mit Christine Meyer und Mathias Kleinböhmer.

Reservation erforderlich bis 12.00 Uhr

kostenlos

Anmeldung erforderlich bis am Vortag

CHF 80.00

Sa, 31.12.2011, 18:00 Nachtschlitteln Die Sesselbahn ist von 18.00 – 20.00 Uhr in Betrieb. Schlittelbahn, Sarn-Heinzenberg Nur bei guter Witterung. Spezieller Abendtarif.

www.sarn-heinzenberg.ch +41 (0)81 651 28 81

Sa, 31.12.2011, 18:00, Rest. Silvesterparty Mit Silvestermenu und Partystimmung. Dultschinas, Sarn-Heinzenberg

Bergrestaurant Dultschinas +41 (0)81 651 27 55

Anmeldung für Nachtessen erforderlich

Sa, 31.12.2011, 19:30 Hotel Mira Tödi, Feldis

Jahresausklang Mit speziellem kulinarischem Angebot.

Hotel Restaurant Mira-Tödi +41 (0)81 630 10 80

Anmeldung erforderlich

Sa, 31.12.2011, 20:30 La Resgia, Scheid

Silvesterparty Feiern Sie den Jahrsausklang und stossen Sie auf das neue Jahr an.

Restaurant La Resgia +41 (0)78 605 16 12

Sa, 31.12.2011, 21:00 Rest. Skihütte , Oberurmein

Silvesterparty Vorgängig mit Silverstermenue.

Restaurant Skihütte +41 (0)81 651 20 80

Sa, 31.12.2011, 22:30 Chrestas, Pignia

Silvesterfeuer Welches bereits zur Tradition geworden ist. Feiern auch Sie den Übergang ins neue Jahr am wärmenden Feuer.

Viva Pignia www.vivapignia.ch

Sa, 31.12.2011, 23:00 Hüschera-Schirmbar, Splügen

Silvesterparty Lasst die Korken knallen in der Hüscherabar. Wir freuen uns mit Euch ins neue Jahr hineinzufeiern.

Hüschera AG www.hueschera.ch

Sa, 31.12.2011, 23:25 Dorfplatz, Feldis

Silvestersingen Lieder zum Silvester, ab 23.45 Uhr Glühwein für alle.

Pro Feldis +41 (0)81 630 12 74

Sa, 31.12.2011, 23:30 Ponylift Juppa, Avers

Silvesterfeier mit Feuerwerk Lassen Sie das Jahr 2011 unter freiem Himmel und bei einem schönen Feuerwerk ausklingen.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 667 11 67

Sa, 31.12.2011 Diverse Lokalitäten

Angaben zu weiteren Silvester-Dinners und Silvester-Partys finden Sie unter www.viamala.ch. Rubrik Veranstaltungen.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Januar

Wenn der Frost nicht im Jänner kommen will, so kommt er im März oder im April.

Anmeldung erforderlich

Bauernregel.

So, 01.01.2012, 13:00 Tipi-Zelt, Lohn

Risotto-Plausch Im Tipi-Zelt am Schlittelweg Dros – Lohn/Mathon.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

So, 01.01.2012, 16:00 Dorfplatz, Feldis

Jahresanfangs-Konzert Die Dorfmusik Rothenbrunnen spielt zum Neujahr.

Pro Feldis +41 (0)81 630 12 74

So, 01. – Sa, 07.01.2012 20:00, Schamserberg

Nachtschlitteln am Schamserberg Schlittelweg Dros – Mathon/Lohn beleuchtet, Tipi-Zelt mit heissen Getränken und Grillspezialitäten.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Mo, 02.01.2012, 17:00 Festung Crestawald, Sufers

Führung im Festungsmusem Crestawald Geführter Rundgang im ehemaligen Artilleriewerk. Dauer ca. 1.5 Stunden.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Di, 03.01.2012, 07:00 Talstation, Oberurmein

Schneeschuhlaufen frühmorgens Am Heinzenberg. Schneeschuhmiete CHF 10.00.

Schneesportschule Tschappina Anmeldung erwünscht +41 (0)79 452 00 82

Di, 03.01.2012, 09:15 Sennerei, Splügen

Besichtigung Sennerei Splügen Erfahren Sie wie der gute Splügner Käse und weitere Milchprodukte hergestellt werden.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Anmeldung erforderlich bis Vorabend 17.00 Uhr

kostenlos

Di, 03.01.2012, 10:00 Langlaufzentrum, Splügen

Langlauf Skating-Kurs Für Anfänger und Fortgeschrittene. Dauer 2 Stunden. Inkl. Materialmiete.

Skischule Splügen +41 (0)81 664 13 95

Anmeldung erforderlich bis Vorabend 17.00 Uhr

CHF 55.00

Mi, 04.01.2012, 09:15 Mittelstation, Obergmeind

Schneeschuhtour zum Glaspass Leichte Tour mit Marianne Zimmermann. Mit Mittagessen. Schneeschuhmiete möglich.

Marianne Zimmermann +41 (0)78 752 03 06

Anmeldung erforderlich bis Vorabend

je nach Teilnehmerzahl

Mi, 04.01.2012, 10:00 Schneeschuhwanderung Geführte Schnuppertour für Einsteiger. Dauer Talstation Gondelbahn, Splügen ca. 2 – 3 Stunden. Inkl. Schneeschuhmiete.

Skischule Splügen +41 (0)81 664 13 95

Anmeldung erforderlich bis Vorabend 17.00 Uhr

CHF 59.00

Mi, 04.01.2012, 15:00 Post, Splügen

Geführte Wildbeobachtung im Rheinwald Wie leben unsere Wildtiere während der kalten Winterzeit?

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Anmeldung erforderlich bis 12.00 Uhr

kostenlos

Mi, 04.01.2012, 17:00 Abzw. Camana, Safien

Kulinarische Sterngucktour Schneeschuhwanderung mit Raclette im Schlittelbeizli. Schlittelfahrt bis Camaner Abzw.

Michèle Hürlimann +41 (0)79 442 26 53

Anmeldung erforderlich bis am Vortag

CHF 100.00

Mi, 04.01.2012, 20:00 Skilift, Tenna

Nachtskifahren Auch das Pistenbeizli ist geöffnet.

Genossenschaft Skilift Tenna +41 (0)79 305 50 14

Do, 05.01.2012, 09:00 Bahnhof, Thusis

Schneeschuhtour ins Val Madris Mittlere Tour mit Marianne Zimmermann. Schneeschuhmiete möglich.

Marianne Zimmermann +41 (0)78 752 03 06

Anmeldung erforderlich bis Vorabend

je nach Teilnehmerzahl

Do, 05.01.2012, 09:00 Safien Platz

Schneeschuhtagestour im Safiental

Erwin Bandli +41 (0)81 647 12 05

Anmeldung erforderlich

CHF 70.00 – 80.00

Do, 05.01.2012, 09:30 Bauernhof, Tenna

BergLandwirtschaft – hautnah und genussvoll! Moderne Landwirtschaft. Betriebsbesichtigung mit Degustation hofeigener Produkte.

Thomas Buchli +41 (0)79 776 37 56

Anmeldung erforderlich bis Vorabend 18.00 Uhr

Erw. CHF 15.00 bis 12 Jahre gratis

Anmeldung erforderlich bis 12.00 Uhr

Erw. CHF 10.00 Kinder CHF 4.00 CHF 20.00

Erw. CHF 5.00 Kinder CHF 5.00

Informationsstand 10.11.2011, Änderungen vorbehalten

5 Viamala Aktuell 4/2011


Do, 05.01.2012, 17:00 Hof Mengelt, Splügen

Bauernhofbesichtigung Bio Bauernhöfe öffnen ihre Türen – ein einmali- Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30 ges Erlebnis für Gross und Klein.

Sa, 07.01.2012, 10:00 Rennpiste, Sarn

Dörfliskirennen Teilnahmeberechtigt sind alle aktuellen und ehemaligen Einwohner von Cazis und seinen Fraktionen.

Sa, 07.01.2012, 14:00 Safien Platz,

Schneeschuh-Mondscheintour Mit anschliessendem Bündner-Nachtes- Erwin Bandli +41 (0)81 647 12 05 sen im Restaurant Rathaus. Inkl. Essen und Transport.

Sa, 07. – So, 08.01.2012 Langlaufzentrum, Splügen

Bündner-Meisterschaft Langlauf Samstag Einzellauf ab 13 Uhr, Sonntag Staffellauf ab 09.45 Uhr.

SC Tambo-Splügen www.sctambospluegen.ch

So, 08.01.2012, 19:00 Heinzenberg, Tschappina

Vollmond-Lama-Trekking & Fondueplausch Mit dem Lama durch die Nacht. Ein mystisches Erlebnis für Gross und Klein.

Pension Alpina +41 (0)81 651 13 86

So, 08.01.2012 Alp Raguta, Feldis

Tomilsertag Spass auf Alp Raguta.

Berghütte Raguta +41 (0)77 451 65 32

Mo, 09.01.2012, 20:00 Skigebiet, Feldis

Vollmond-Plausch Auf der Schlittelbahn, dem Eisfeld und der Piste. Restaurants offen. Spezieller Abendtarif.

Sesselbahn + Skilifte Feldis AG +41 (0)81 655 10 00

Di, 10.01.2012, 07:00 Talstation, Oberurmein

Schneeschuhlaufen frühmorgens Am Heinzenberg. Schneeschuhmiete CHF 10.00.

Schneesportschule Tschappina Anmeldung erwünscht +41 (0)79 452 00 82

Mi, 11.01.2012, 09:15 Mittelstation, Obergmeind

Schneeschuhtour zum Glaspass Leichte Tour mit Marianne Zimmermann. Mit Mittagessen. Schneeschuhmiete möglich

Marianne Zimmermann +41 (0)78 752 03 06

Mi, 11.01.2012, 20:00 Skilift, Tenna

Nachtskifahren Auch das Pistenbeizli ist geöffnet.

Genossenschaft Skilift Tenna +41 (0)79 305 50 14

Do, 12.01.2012, 09:00 Safien Platz

Schneeschuhtagestour im Safiental

Erwin Bandli +41 (0)81 647 12 05

Anmeldung erforderlich

CHF 70.00 – 80.00

Do, 12.01.2012, 09:15 Skiliftstation, Feldis

Schneeschuhtour zum Fulbergegg Mittlere Tour mit Marianne Zimmermann. Schneeschuhmiete möglich.

Marianne Zimmermann +41 (0)78 752 03 06

Anmeldung erforderlich bis Vorabend

je nach Teilnehmerzahl

Do, 12.01.2012, 09:30 Bauernhof, Tenna

BergLandwirtschaft – hautnah und genussvoll! Moderne Landwirtschaft. Betriebsbesichtigung mit Degustation hofeigener Produkte.

Thomas Buchli +41 (0)79 776 37 56

Anmeldung erforderlich bis Vorabend 18.00 Uhr

Erw. CHF 15.00 bis 12 Jahre gratis

Fr, 13.01.2012, 08:45 Alte Post, Safien Thalkirch

Wildbeobachtung im Schnee Unterwegs mit dem Wildhüter folgen Sie den Spuren der Wildtiere. Anschl Wildessen im Rest. Turrahus, Thalkirch.

www.safiental.ch +41 (0)79 681 66 70

Anmeldung erforderlich bis am Vortag

CHF 80.00

Sa, 14.01.2012, 10:00 Camaner Sage, Safien

Schneeschuhplausch im Safiental Geführte Schneeschuhtour auf den neu eröffneten Schneeschuhtrails.

Michèle Hürlimann +41 (0)79 442 26 53

Anmeldung erforderlich bis 09.01.2012

kostenlos

Sa, 14.01.2012, 20:00 Schamserberg

Nachtschlitteln am Schamserberg Schlittelweg Dros – Mathon/Lohn beleuchtet, Tipi-Zelt mit heissen Getränken und Grillspezialitäten.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Sa, 14. – So,15.01.2012 Langlaufzentrum, Splügen

Schlittenhunderennen Splügen Über 100 Gespanne messen sich auf dem anspruchsvollen Trail. Start Samstag 10 Uhr. Start Sonntag 9 Uhr.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Mo, 16.01.2012, 20:00 Ausstellung Kirche, Zillis

Filme im Gespräch: Über Gott und die Welt Saint Jacques-la Mecque. Pilgern auf französisch. Stationen auf dem Lebens-(pilger-)weg. Teil 1.

Pastoration Zillis-Schamserberg +41 (0)81 661 11 60

Di, 17.01.2012, 07:00 Talstation, Oberurmein

Schneeschuhlaufen frühmorgens Am Heinzenberg. Schneeschuhmiete CHF 10.00.

Schneesportschule Tschappina Anmeldung erwünscht +41 (0)79 452 00 82

Mi, 18.01.2012, 09:15 Mittelstation, Obergmeind

Schneeschuhtour zum Glaspass Leichte Tour mit Marianne Zimmermann. Mit Mittagessen. Schneeschuhmiete möglich.

Marianne Zimmermann +41 (0)78 752 03 06

Anmeldung erforderlich bis Vorabend

Mi, 18.01.2012, 14:00 Mineralbad, Andeer

Dorfführung Andeer Das Dorf des heilenden Wassers und des grünen Steins. Erfahren Sie mehr bei der Dorfführung mit Otto Pajarola.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Keine Anmeldung erforderlich

Mi, 18.01.2012, 20:00 Skilift, Tenna

Nachtskifahren Auch das Pistenbeizli ist geöffnet.

Genossenschaft Skilift Tenna +41 (0)79 305 50 14

Do, 19.01.2012, 08:45 Parkplatz, Mathon

Schneeschuhtour zum Zwölfihorn Mittlere Tour mit Marianne Zimmermann. Schneeschuhmiete möglich.

Marianne Zimmermann +41 (0)78 752 03 06

Anmeldung erforderlich bis Vorabend

je nach Teilnehmerzahl

Do, 19.01.2012, 09:00 Safien Platz

Schneeschuhtagestour im Safiental

Erwin Bandli +41 (0)81 647 12 05

Anmeldung erforderlich

CHF 70.00 – 80.00

Fr, 20.01.2012, 08:45 Alte Post, Safien Thalkirch

Wildbeobachtung im Schnee Unterwegs mit dem Wildhüter. Anschliessend Wildessen im Restaurant Turrahus, Thalkirch.

www.safiental.ch +41 (0)79 681 66 70

Anmeldung erforderlich bis am Vortag

CHF 80.00

Sa, 21.01.2012, 14:00 Eisfeld/Turnhalle, Sils i.D.

Silser Dorffest 14 – 17.30 Uhr Eisstock-Turnier, ab 18 Uhr Nachtessen, ab 20 Uhr Theater «Rom esch au ned alles!» Anschliessend Freinacht.

SV und DTV Sils, TV Innerdoml. +41 (0)79 342 22 46

Sa, 21.01.2012, 18:00 Hüschera-Schirmbar, Splügen

Nagelturnier in der Hüscherabar Nagelturnier mit Einzelwettkampf.

Hüschera AG www.hueschera.ch

Anmeldung erforderlich +41 (0)81 630 92 32

kostenlos

Sa, 21.01.2012, 20:00 Schamserberg

Nachtschlitteln am Schamserberg Schlittelweg Dros – Mathon/Lohn beleuchtet, Tipi-Zelt mit heissen Getränken und Grillspezialitäten.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Sa, 21.01.2012, 20:15 Rathaus, Safien Platz

Vortrag mit Lukas Buchli (Bikeprofi) Mein Weg an die (der) Weltspitze. Naturpark Beverin +41 (0)81 630 70 83

Mo, 23.01.2012, 01:00 Bahnhof, Thusis

Leermondwandern «Nachtwelt im Schattenmond» mit Gisula Tscharner. Inkl. nächtliches Picknick.

www.gisula.ch +41 (0)81 655 15 50

Mo, 23.01.2012, 20:00 Ausstellung Kirche, Zillis

Filme im Gespräch: Über Gott und die Welt Saint Jacques-la Mecque. Pilgern auf französisch. Stationen auf dem Lebens-(pilger-)weg. Teil 2.

Pastoration Zillis-Schamserberg +41 (0)81 661 11 60

Di, 24.01.2012, 07:00 Talstation, Oberurmein

Schneeschuhlaufen frühmorgens Am Heinzenberg. Schneeschuhmiete CHF 10.00.

Schneesportschule Tschappina Anmeldung erwünscht +41 (0)79 452 00 82

Mi, 25.01.2012, 09:15 Mittelstation, Obergmeind

Schneeschuhtour zum Glaspass Leichte Tour mit Marianne Zimmermann. Mit Mittagessen. Schneeschuhmiete möglich.

Marianne Zimmermann +41 (0)78 752 03 06

Mi, 25.01.2012, 19:15 Skilift Cavetta, Avers

Nachtskifahren Mit Raclette-Essen in der Skihütte Cavetta. Nur bei schönem Wetter. Auskunft ab 17.00 Uhr: Tel. +41 (0)81 667 11 78.

www.skilifte-avers.ch +41 (0)81 667 11 67

Mi, 25.01.2012, 20:00 Skilift, Tenna

Nachtskifahren Auch das Pistenbeizli ist geöffnet.

Genossenschaft Skilift Tenna +41 (0)79 305 50 14

Do, 26.01.2012, 09:30 Kirche, Mutten

Schneeschuhtour zur Muttnerhöhe Mittlere Tour mit Marianne Zimmermann. Schneeschuhmiete möglich.

Marianne Zimmermann +41 (0)78 752 03 06

Anmeldung erforderlich bis Vorabend

je nach Teilnehmerzahl

Fr, 27.01.2012, 08:45 Alte Post, Safien Thalkirch

Wildbeobachtung im Schnee Unterwegs mit dem Wildhüter. Anschliessend Wildessen im Restaurant Turrahus, Thalkirch.

www.safiental.ch +41 (0)79 681 66 70

Anmeldung erforderlich bis am Vortag

CHF 80.00

Fr, 27.01.2012, 18:00 Schlittelbahn, Sarn

Nachtschlittelplausch Mit Spaghetti- und Fondueplausch im Dultschinas. Bahnbetrieb 18.00 – 20.00 Uhr. Nur bei guter Witterung.

www.sarn-heinzenberg.ch +41 (0)81 651 28 81

Reservation Restaurant +41 (0)81 651 27 55

Sa, 28.01.2012, 18:00 Restaurant Cas’aulta, Feldis

Bündnerabend Mit feinen Bündnerspezialitäten.

Restaurant Cas’aulta +41 (0)81 630 12 74

Anmeldung erforderlich

Sa, 28.01.2012, 19:30 Restaurant Mira Tödi, Feldis

Märchen-Abend Asiatischer Märchenabend mit Doris Portner.

Hotel Restaurant Mira-Tödi +41 (0)81 630 10 80

Reservation erforderlich

6 Viamala Aktuell 4/2011

Juma Sarn-Portein-Tartar +41 (0)81 651 17 43

Reservation erforderlich bis 12.00 Uhr

kostenlos

Anmeldung erforderlich Anmeldung erforderlich

CHF 120.00

Anmeldung erforderlich Erw. CHF 55.00 bis am Vortag bis 12 J. CHF 40.00

Anmeldung erforderlich bis Vorabend

CHF 20.00 je nach Teilnehmerzahl Erw. CHF 5.00 Kinder CHF 5.00

CHF 20.00 je nach Teilnehmerzahl kostenlos Erw. CHF 5.00 Kinder CHF 5.00

kostenlos Anmeldung erforderlich bis 17.01.2012

Anmeldung erforderlich bis Vorabend

CHF 65.00

CHF 20.00 je nach Teilnehmerzahl

Erw. CHF 5.00 Kinder CHF 5.00


Alle Veranstaltungsinformationen auch unter www.viamala.ch Sa, 28.01.2012, 20:00 Schamserberg

Nachtschlitteln am Schamserberg Schlittelweg Dros – Mathon/Lohn beleuchtet, Tipi-Zelt mit heissen Getränken und Grillspezialitäten.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

So, 29.01.2012, 17:00 Gästeinfo Viamala, Splügen

Gäste-Apéro Gerne informieren wir Sie über die Aktivitäten und Angebote im Bereich Sport, Freizeit und Kultur.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Keine Anmeldung erforderlich

Mo, 30.01.2012, 17:00 Festung Crestawald, Sufers

Führung im Festungsmusem Crestawald Geführter Rundgang im ehemaligen Artilleriewerk. Dauer ca. 1.5 Stunden.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Anmeldung erforderlich bis 12.00 Uhr

Di, 31.01.2012, 07:00 Talstation, Oberurmein

Schneeschuhlaufen frühmorgens Am Heinzenberg. Schneeschuhmiete CHF 10.00.

Schneesportschule Tschappina Anmeldung erwünscht +41 (0)79 452 00 82

CHF 20.00

Di, 31.01.2012, 10:00 Langlaufzentrum, Splügen

Langlauf Skating-Kurs Für Anfänger und Fortgeschrittene. Dauer 2 Stunden. Inkl. Materialmiete.

Skischule Splügen +41 (0)81 664 13 95

Anmeldung erforderlich bis Vorabend 17.00 Uhr

CHF 55.00

Di, 31.01.2012, 17:00 Bodenplatz, Splügen

Dorfführung Splügen Sabina Simmen-Wanner führt Sie durch Splügen und erzählt von der Geschichte des Passdorfes. Dauer ca. 1 Stunde.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Keine Anmeldung erforderlich

kostenlos

Di, 31.01.2012, 17:00 Bäckerei Winker, Splügen

Für Kinder: Teigfiguren formen und backen Die Kinder werden spielerisch in die Kunst des Backens eingeführt.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Anmeldung erforderlich bis 12.00 Uhr

kostenlos

Di, 31.01.2012, 20:30 Haus Angelo Tscharner, Feldis

Musik im Hause Mit Maria Barbara Barandun. «Alles in Grün» – ein musikalischer, kulinarischer Erzählabend.

Pro Feldis +41 (0)81 630 12 74

Februar

Im Februar Vogelsang, macht den Winter lang.

Mi, 01.02.2012, 09:15 Mittelstation, Obergmeind

Schneeschuhtour zum Glaspass Leichte Tour mit Marianne Zimmermann. Mit Mittagessen. Schneeschuhmiete möglich.

Marianne Zimmermann +41 (0)78 752 03 06

Anmeldung erforderlich bis Vorabend

je nach Teilnehmerzahl

Mi, 01.02.2012, 10:00 Schneeschuhwanderung Geführte Schnuppertour für Einsteiger. Talstation Gondelbahn, Splügen Dauer ca. 2 – 3 Stunden. Inkl. Schneeschuhmiete.

Skischule Splügen +41 (0)81 664 13 95

Anmeldung erforderlich bis Vorabend 17.00 Uhr

CHF 59.00

Mi, 01.02.2012, 16:00 Talrestaurant, Splügen

Viamala Häx unterwäx Geschichten, Märchen und Sagen für Gross und Klein. Dauer ca. 45 min.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Keine Anmeldung erforderlich

Mi, 01.02.2012, 19:15 Skilift Cavetta, Avers

Nachtskifahren Mit Raclette-Essen in der Skihütte Cavetta. Nur bei schönem Wetter. Auskunft ab 17.00 Uhr: Tel. +41 (0)81 667 11 78.

www.skilifte-avers.ch +41 (0)81 667 11 67

Mi, 01.02.2012, 20:00 Skilift, Tenna

Nachtskifahren Auch das Pistenbeizli ist geöffnet.

Genossenschaft Skilift Tenna +41 (0)79 305 50 14

Mi, 01.02.2012, 20:30 Hotel Mira Tödi, Feldis

Lotto-Abend Erlös für Skibus. Ab 17.30 Uhr Spaghettiplausch.

Hotel Restaurant Mira-Tödi +41 (0)81 630 10 80

Reserv. für Spaghettiplausch erforderlich

Do, 02.02.2012, 08:00 Safien Platz

Schneeschuhtagestour im Safiental

Erwin Bandli +41 (0)81 647 12 05

Anmeldung erforderlich

CHF 70.00 – 80.00

Do, 02.02.2012, 09:00 Schneeschuhtour zum Tguma Mittlere Tour mit Marianne Parkplatz Talstation, Oberurmein Zimmermann. Schneeschuhmiete möglich.

Marianne Zimmermann +41 (0)78 752 03 06

Anmeldung erforderlich bis Vorabend

je nach Teilnehmerzahl

Do, 02.02.2012, 09:30 Bauernhof, Tenna

BergLandwirtschaft – hautnah und genussvoll! Moderne Landwirtschaft. Betriebsbesichtigung mit Degustation hofeigener Produkte.

Thomas Buchli +41 (0)79 776 37 56

Anmeldung erforderlich bis Vorabend 18.00 Uhr

Erw. CHF 15.00 bis 12 Jahre gratis

Do, 02.02.2012, 14:00 Skigebiet, Splügen

Telemark Kurs Telemark gilt als der Schwung aller Schwünge, als Ursprung des Skilaufes. Inkl. Ausrüstung.

Skischule Splügen +41 (0)81 664 13 95

Anmeldung erforderlich bis Vorabend 17.00 Uhr

CHF 70.00

Do, 02.02.2012, 18:00 Sennerei, Nufenen

Besichtigung Käsekeller mit Käsepflegeroboter Anschl. Nachtessen mit Gästeinformation Viamala Fondue o. Raclette/Desserts. Auch nur Besichtigung möglich (kostenlos) +41 (0)81 650 90 30

Anmeldung erforderlich bis 12.00 Uhr

Erw. CHF 24.00 bis 12 J. CHF 15.00

Do, 02.02.2012, 20:15 Kino Rätia, Thusis

Theater «Happy End im Bella Vista» Premiere. Das Seniorentheater Thusis und Umgebung spielt die Komödie von Kurt Frauchiger.

Vorverkauf Rest. Alte Brauerei Vorverkauf: 30.01. –  +41 (0)81 651 14 59 02.02.2012, 14 – 17 Uhr

Erw. CHF 15.00 Kinder CHF 6.00

Fr, 03.02.2012, 08:45 Alte Post, Safien Thalkirch

Wildbeobachtung im Schnee Unterwegs mit dem Wildhüter. Anschliessend Wildessen im Restaurant Turrahus, Thalkirch.

www.safiental.ch +41 (0)79 681 66 70

Fr, 03.02.2012, 19:00 Skigebiet, Splügen

Nachtskifahren und -schlitteln Beleuchtete Talpiste und Schlittelweg ab www.tambo.ch +41 (0)81 650 90 10 Mittelstation.

Fr, 03.02.2012, 20:00 Schulhaus, Präz

Theater Heitere Komödie. Kindervorstellung. Anschliessend Barbetrieb.

Juma Präz +41 (0)78 754 93 39

Fr, 03.02.2012, 20:15 Schulhaus, Feldis

kostenlos Erw. CHF 10.00 Kinder CHF 4.00

Bauernregel.

kostenlos

Erw. CHF 5.00 Kinder CHF 5.00

Anmeldung erforderlich bis am Vortag

CHF 80.00

Theater «Charlys Tante» Heitere Komödie.

Pro Feldis +41 (0)81 630 12 74

Fr, 03.02.2012, 20:15 Kino Rätia, Thusis

Theater «Happy End im Bella Vista» Das Seniorentheater Thusis und Umgebung spielt die Komödie von Kurt Frauchiger.

Vorverkauf Rest. Alte Brauerei Vorverkauf: 30.01. –  +41 (0)81 651 14 59 02.02.2012, 14 – 17 Uhr

Erw. CHF 15.00 Kinder CHF 6.00

Sa, 04.02.2012, 10:00 Langlaufzentrum, Splügen

Swisscom Nordic Day Splügen Langlauf-Schnuppertag für Jedermann. Unterricht für Einsteiger und Fortgeschrittene. Materialmiete möglich.

Gästeinformation Viamala +41 081 650 90 30

Sa, 04.02.2012, 14:15 Safien Platz

Schneeschuh-Mondscheintour Mit anschliessendem Bündner-Nachtes- Erwin Bandli +41 (0)81 647 12 05 sen im Restaurant Rathaus. Inkl. Essen und Transport.

Sa, 04.02.2012, 15:00 Kino Rätia, Thusis

Reservation erforderlich bis 30.01.2012

CHF 10.00

Anmeldung erforderlich

CHF 120.00

Theater «Happy End im Bella Vista» Das Seniorentheater Thusis und Umgebung spielt die Komödie von Kurt Frauchiger.

Vorverkauf Rest. Alte Brauerei Vorverkauf: 30.01. –  +41 (0)81 651 14 59 02.02.2012, 14 – 17 Uhr

Erw. CHF 15.00 Kinder CHF 6.00

Sa, 04.02.2012, 18:00 Restaurant Cas’aulta, Feldis

Bündnerabend Mit feinen Bündnerspezialitäten.

Restaurant Cas’aulta +41 (0)81 630 12 74

Sa, 04.02.2012, 20:00 Schamserberg

Nachtschlitteln am Schamserberg Schlittelweg Dros – Mathon/Lohn beleuchtet, Tipi-Zelt mit heissen Getränken und Grillspezialitäten.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Sa, 04.02.2012, 20:00 Schulhaus, Präz

Theater Heitere Komödie. Anschliessend Freinacht mit dem Duo Kiwi und Barbetrieb.

Juma Präz +41 (0)78 754 93 39

Sa, 04.02.2012, 20:00 Mehrzweckhalle, Thusis

Lotto-Abend Mit vielen attraktiven Preisen.

Männerchor Thusis +41 (0)81 651 31 84

Sa, 04.02.2012, Valle di Lei, Avers

Hornschlittenrennen Avers Die schnellsten Hornschlittenfahrer Europas Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30 messen sich auf der Valle di Lei-Strecke.

So, 05.02.2012, 17:00 Gästeinfo Viamala, Splügen

Gäste-Apéro Gerne informieren wir Sie über die Aktivitäten und Angebote im Bereich Sport, Freizeit und Kultur.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

So, 05.02.2012, 17:00 Kino Rätia, Thusis

Theater «Happy End im Bella Vista» Das Seniorentheater Thusis und Umgebung spielt die Komödie von Kurt Frauchiger.

Vorverkauf Rest. Alte Brauerei Vorverkauf: 30.01. –  +41 (0)81 651 14 59 02.02.2012, 14 – 17 Uhr

So, 05.02.2012, 20:00 Tenna, Safien

Vollmondschlitteln mit Fackelbeleuchtung Heisser Punsch am Ziel. Rücktransport zum Startort 20.00 – 22.00 Uhr.

Safiental Tourismus +41 (0)81 630 60 16

Mo, 06.02.2012, 17:00 Festung Crestawald, Sufers

Führung im Festungsmusem Crestawald Geführter Rundgang im ehemaligen Artilleriewerk. Dauer ca. 1.5 Stunden.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Di, 07.02.2012, 07:00 Talstation, Oberurmein

Schneeschuhlaufen frühmorgens Am Heinzenberg. Schneeschuhmiete CHF 10.00.

Schneesportschule Tschappina Anmeldung erwünscht +41 (0)79 452 00 82

Di, 07.02.2012, 09:30 Bauernhof, Tenna

BergLandwirtschaft – hautnah und genussvoll! Moderne Landwirtschaft. Betriebsbesichtigung mit Degustation hofeigener Produkte.

Thomas Buchli +41 (0)79 776 37 56

Anmeldung erforderlich

Keine Anmeldung erforderlich

kostenlos Erw. CHF 15.00 Kinder CHF 6.00 kostenlos

Anmeldung erforderlich bis 12.00 Uhr

Anmeldung erforderlich bis Vorabend 18.00 Uhr

Informationsstand 10.11.2011, Änderungen vorbehalten

Erw. CHF 10.00 Kinder CHF 4.00 CHF 20.00 Erw. CHF 15.00 bis 12 Jahre gratis

7 Viamala Aktuell 4/2011


Di, 07.02.2012, 10:00 Langlaufzentrum, Splügen

Langlauf Skating-Kurs Für Anfänger und Fortgeschrittene. Dauer 2 Stunden. Inkl. Materialmiete.

Skischule Splügen +41 (0)81 664 13 95

Anmeldung erforderlich bis Vorabend 17.00 Uhr

CHF 55.00

Di, 07.02.2012, 17:00 Bodenplatz, Splügen

Dorfführung Splügen Sabina Simmen-Wanner führt Sie durch Splügen und erzählt von der Geschichte des Passdorfes. Dauer ca. 1 Stunde.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Keine Anmeldung erforderlich

kostenlos

Di, 07.02.2012, 17:00 Spezialitäten Metzg, Splügen

Für Kinder: Rheinwalder Knödli herstellen Ihre Kinder fühlen sich heute Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30 wie echte Metzger. Sie stellen die feinen Rheinwalder Knödli her.

Anmeldung erforderlich bis 12.00 Uhr

kostenlos

Di, 07.02.2012, 19:00 Heinzenberg, Tschappina

Vollmond-Lama-Trekking & Fondueplausch Mit dem Lama durch die Nacht. Ein mystisches Erlebnis für Gross und Klein.

Pension Alpina +41 (0)81 651 13 86

Di, 07.02.2012, 20:00 Skigebiet, Feldis

Vollmond-Plausch Auf der Schlittelbahn, dem Eisfeld und der Piste. Restaurants offen. Spezielle Abendtarif.

Sesselbahn + Skilifte Feldis AG +41 (0)81 655 10 00

Mi, 08.02.2012, 09:15 Mittelstation, Obergmeind

Schneeschuhtour zum Glaspass Leichte Tour mit Marianne Zimmermann. Mit Mittagessen. Schneeschuhmiete möglich.

Marianne Zimmermann +41 (0)78 752 03 06

Anmeldung erforderlich bis Vorabend

je nach Teilnehmerzahl

Mi, 08.02.2012, 10:00 Schneeschuhwanderung Geführte Schnuppertour für Einsteiger. Talstation Gondelbahn, Splügen Dauer ca. 2 – 3 Stunden. Inkl. Schneeschuhmiete.

Skischule Splügen +41 (0)81 664 13 95

Anmeldung erforderlich bis Vorabend 17.00 Uhr

CHF 59.00

Mi, 08.02.2012, 17:00 Hof Wieland, Nufenen

Bauernhofbesichtigung Bio Bauernhöfe öffnen ihre Türen – ein einmaliges Erlebnis für Gross und Klein.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Reservation erforderlich bis 12.00 Uhr

kostenlos

Mi, 08.02.2012, 17:00 Abzw. Camana, Safien

Kulinarische Sterngucktour Schneeschuhwanderung mit Raclette im Schlittelbeizli. Schlittelfahrt bis Camaner Abzw.

Michèle Hürlimann +41 (0)79 442 26 53

Anmeldung erforderlich bis am Vortag

CHF 100.00

Mi, 08.02.2012, 19:15 Skilift Cavetta, Avers

Nachtskifahren Mit Raclette-Essen in der Skihütte Cavetta. Nur bei schönem Wetter. Auskunft ab 17.00 Uhr: Tel. +41 (0)81 667 11 78.

www.skilifte-avers.ch +41 (0)81 667 11 67

Mi, 08.02.2012, 20:00 Skilift, Tenna

Nachtskifahren Auch das Pistenbeizli ist geöffnet.

Genossenschaft Skilift Tenna +41 (0)79 305 50 14

Erw. CHF 5.00 Kinder CHF 5.00

Mi, 08.02.2012, 20:15 Schulhaus, Splügen

Theater «Happy End im Bella Vista» Das Seniorentheater Thusis und Umgebung spielt die Komödie von Kurt Frauchiger. Abendkasse.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Erw. CHF 15.00 Kinder CHF 6.00

Mi, 08.02.2012, 20:30 Hotel Mira Tödi, Feldis

Lotto-Abend Erlös für Skibus. Ab 17.30 Uhr Spaghettiplausch.

Hotel Restaurant Mira-Tödi +41 (0)81 630 10 80

Reserv. für Spaghettiplausch erforderlich

Do, 09.02.2012, 08:00 Safien Platz

Schneeschuhtagestour im Safiental

Erwin Bandli +41 (0)81 647 12 05

Anmeldung erforderlich

CHF 70.00 – 80.00

Do, 09.02.2012, 09:00 Bahnhof, Thusis

Schneeschuhtour ins Val Madris Mittlere Tour mit Marianne Zimmermann. Schneeschuhmiete möglich.

Marianne Zimmermann +41 (0)78 752 03 06

Anmeldung erforderlich bis Vorabend

je nach Teilnehmerzahl

Do, 09.02.2012, 14:00 Skigebiet, Splügen

Telemark Kurs Telemark gilt als der Schwung aller Schwünge, als Ursprung des Skilaufes. Inkl. Ausrüstung.

Skischule Splügen +41 (0)81 664 13 95

Anmeldung erforderlich bis Vorabend 17.00 Uhr

CHF 70.00

Do, 09.02.2012, 15:00 Volg-Laden, Tenna

Dorf- und Kirchenführung Mit Ursulina Joos. Lernen Sie allerhand Interessantes über Tenna und seine Geschichte.

Ursulina Joos +41 (0)81 645 12 56

Do, 09.02.2012, 18:00 Sennerei, Nufenen

Besichtigung Käsekeller mit Käsepflegeroboter Anschl. Nachtessen mit Fondue o. Raclette/Desserts. Auch nur Besichtigung möglich (kostenlos).

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Anmeldung erforderlich bis 12.00 Uhr

Erw. CHF 24.00 bis 12 J. CHF 15.00

Fr, 10.02.2012, 08:45 Alte Post, Safien Thalkirch

Wildbeobachtung im Schnee Unterwegs mit dem Wildhüter. Anschliessend Wildessen im Restaurant Turrahus, Thalkirch.

www.safiental.ch +41 (0)79 681 66 70

Anmeldung erforderlich bis am Vortag

CHF 80.00

Fr, 10.02.2012, 19:00 Skigebiet, Splügen

Nachtskifahren und -schlitteln Beleuchtete Talpiste und Schlittelweg ab www.tambo.ch +41 (0)81 650 90 10 Mittelstation.

Fr, 10.02.2012, 20:00 Schulhaus, Präz

Theater Heitere Komödie. Anschliessend Freinacht mit den Scheidnerbuaba.

Juma Präz +41 (0)78 754 93 39

Fr, 10.02.2012, 20:15 Schulhaus, Donat

Jahreskonzert der Musica Instrumentala Muntogna da Schons Hauptprobe.

MIMS www.mims-gr.ch

Fr, 10.02.2012, 20:15 Schulhaus, Feldis

Theater «Charlys Tante» Heitere Komödie.

Pro Feldis +41 (0)81 630 12 74

Sa, 11.02.2012, 13:00 Mehrzweckhalle, Cazis

Cazner Fasnacht Fasnachtsumzug durchs Dorf. Am Abend Guggaball.

Scarnuzzer Gugga

Sa, 11.02.2012, 18:00 Restaurant Cas’aulta, Feldis

Bündnerabend Mit feinen Bündnerspezialitäten.

Restaurant Cas’aulta +41 (0)81 630 12 74

Sa, 11.02.2012, 20:00 Schamserberg

Nachtschlitteln am Schamserberg Schlittelweg Dros – Mathon/Lohn beleuchtet, Tipi-Zelt mit heissen Getränken und Grillspezialitäten.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Sa, 11.02.2012, 20:00 Schulhaus, Präz

Theater Heitere Komödie. Anschliessend Freinacht mit Fata Morgana und Barbetrieb.

Juma Präz +41 (0)78 754 93 39

Sa, 11.02.2012, 20:15 Schulhaus, Donat

Jahreskonzert der Musica Instrumentala Muntogna da Schons Anschliessend Abendunterhaltung und Festwirtschaft.

MIMS www.mims-gr.ch

So, 12.02.2012, 11:30 Skihütte, Feldis

Schlittelrennen Anmeldung am Start.

Pro Feldis +41 (0)81 630 12 74

Anmeldung erforderlich Erw. CHF 55.00 bis am Vortag bis 12 J. CHF 40.00

kostenlos

Anmeldung erforderlich

So, 12.02.2012, 11:30 aelpli-Chilbi Mit Live-Musik und Grilladen. aelpli-bar.ch, Sarn-Heinzenberg

aelpli-bar.ch +41 (0)81 651 01 26

So, 12.02.2012, 17:00 Gästeinfo Viamala, Splügen

Gäste-Apéro Gerne informieren wir Sie über die Aktivitäten und Angebote im Bereich Sport, Freizeit und Kultur.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Keine Anmeldung erforderlich

Mo, 13.02.2012, 17:00 Festung Crestawald, Sufers

Führung im Festungsmusem Crestawald Geführter Rundgang im ehemaligen Artilleriewerk. Dauer ca. 1.5 Stunden.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Anmeldung erforderlich bis 12.00 Uhr

Di, 14.02.2012, 07:00 Talstation, Oberurmein

Schneeschuhlaufen frühmorgens Am Heinzenberg. Schneeschuhmiete CHF 10.00.

Schneesportschule Tschappina Anmeldung erwünscht +41 (0)79 452 00 82

Di, 14.02.2012, 09:15 Sennerei, Splügen

Besichtigung Sennerei Splügen Erfahren Sie wie der gute Splügner Käse und weitere Milchprodukte hergestellt werden.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Anmeldung erforderlich bis Vorabend 17.00 Uhr

kostenlos

Di, 14.02.2012, 10:00 Langlaufzentrum, Splügen

Langlauf Skating-Kurs Für Anfänger und Fortgeschrittene. Dauer 2 Stunden. Inkl. Materialmiete.

Skischule Splügen +41 (0)81 664 13 95

Anmeldung erforderlich bis Vorabend 17.00 Uhr

CHF 55.00

Di, 14.02.2012, 17:00 Bodenplatz, Splügen

Dorfführung Splügen Sabina Simmen-Wanner führt Sie durch Splügen und erzählt von der Geschichte des Passdorfes. Dauer ca. 1 Stunde.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Keine Anmeldung erforderlich

kostenlos

Di, 14.02.2012, 17:00 Bäckerei Winker, Splügen

Für Kinder: Teigfiguren formen und backen Die Kinder werden spielerisch in die Kunst des Backens eingeführt.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Anmeldung erforderlich bis 12.00 Uhr

kostenlos

Di, 14.02.2012, 20:30 Haus Angelo Tscharner, Feldis

Musik im Hause Mit Maria Barbara Barandun. «Alles in Grün» –  ein musikalischer, kulinarischer Erzählabend.

Pro Feldis +41 (0)81 630 12 74

Mi, 15.02.2012, 09:15 Mittelstation, Obergmeind

Schneeschuhtour zum Glaspass Leichte Tour mit Marianne Zimmermann. Mit Mittagessen. Schneeschuhmiete möglich.

Marianne Zimmermann +41 (0)78 752 03 06

Anmeldung erforderlich bis Vorabend

je nach Teilnehmerzahl

Skischule Splügen +41 (0)81 664 13 95

Anmeldung erforderlich bis Vorabend 17.00 Uhr

CHF 59.00

Mi, 15.02.2012, 10:00 Schneeschuhwanderung Geführte Schnuppertour für Einsteiger. Talstation Gondelbahn, Splügen Dauer ca. 2 – 3 Stunden. Inkl. Schneeschuhmiete. 8 Viamala Aktuell 4/2011

kostenlos Erw. CHF 10.00 Kinder CHF 4.00 CHF 20.00


Alle Veranstaltungsinformationen auch unter www.viamala.ch Mi, 15.02.2012, 14:00 Mineralbad, Andeer

Dorfführung Andeer Das Dorf des heilenden Wassers und des grünen Steins. Erfahren Sie mehr bei der Dorfführung mit Otto Pajarola.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Mi, 15.02.2012, 14:00 Pignia – Andeer

Fasnachtsumzug von Pignia nach Andeer Mit der Guggamusik Kasuutas. Punsch und Fasnachtsküachli für alle Maskierten.

Spielgruppe Zwergenland +41 (0)81 630 72 11

Mi, 15.02.2012, 15:00 Post, Splügen

Geführte Wildbeobachtung im Rheinwald Wie leben unsere Wildtiere während der kalten Winterzeit?

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Mi, 15.02.2012, 16:00 Talrestaurant, Splügen

Viamala Häx unterwäx Geschichten, Märchen und Sagen für Gross und Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30 Klein. Dauer ca. 45 min.

Mi, 15.02.2012, 19:15 Skilift Cavetta, Avers

Nachtskifahren Mit Raclette-Essen in der Skihütte Cavetta. Nur bei schönem Wetter. Auskunft ab 17.00 Uhr: Tel. +41 (0)81 667 11 78.

www.skilifte-avers.ch +41 (0)81 667 11 67

Mi, 15.02.2012, 20:00 Skilift, Tenna

Nachtskifahren Auch das Pistenbeizli ist geöffnet.

Genossenschaft Skilift Tenna +41 (0)79 305 50 14

Mi, 15.02.2012, 20:30 Hotel Mira Tödi, Feldis

Lotto-Abend Erlös für Skibus. Ab 17.30 Uhr Spaghettiplausch.

Hotel Restaurant Mira-Tödi +41 (0)81 630 10 80

Reserv. für Spaghettiplausch erforderlich

Do, 16.02.2012, 09:00 Skiliftstation, Feldis

Schneeschuhtour zum Fulbergegg Mittlere Tour mit Marianne Zimmermann. Schneeschuhmiete möglich.

Marianne Zimmermann +41 (0)78 752 03 06

Anmeldung erforderlich bis Vorabend

je nach Teilnehmerzahl

Do, 16.02.2012, 09:30 Bauernhof, Tenna

BergLandwirtschaft – hautnah und genussvoll! Moderne Landwirtschaft. Betriebsbesichtigung mit Degustation hofeigener Produkte.

Thomas Buchli +41 (0)79 776 37 56

Anmeldung erforderlich bis Vorabend 18.00 Uhr

Erw. CHF 15.00 bis 12 Jahre gratis

Do, 16.02.2012, 14:00 Skigebiet, Splügen

Telemark Kurs Telemark gilt als der Schwung aller Schwünge, als Ursprung des Skilaufes. Inkl. Ausrüstung.

Skischule Splügen +41 (0)81 664 13 95

Anmeldung erforderlich bis Vorabend 17.00 Uhr

CHF 70.00

Do, 16.02.2012, 17:00 Haus Angelo Tscharner, Feldis

Musik im Hause Kinderlieder und -geschichten «Stadtfüchs» mit dem Liedermacher Bruno Hächler.

Pro Feldis +41 (0)81 630 12 74

Do, 16.02.2012, 20:00 Restaurant Tscheischa, Avers

Vortrag über die Alpendohle Von Elsi Dettli.

Restaurant Tscheischa +41 (0)81 667 11 37

Fr, 17.02.2012, 08:45 Alte Post, Safien Thalkirch

Wildbeobachtung im Schnee Unterwegs mit dem Wildhüter. Anschliessend Wildessen im Restaurant Turrahus, Thalkirch.

www.safiental.ch +41 (0)79 681 66 70

Anmeldung erforderlich bis am Vortag

Fr, 17.02.2012, 18:00 Nachtschlittelplausch Mit Spaghetti- und Fondueplausch im Schlittelbahn, Sarn-Heinzenberg Dultschinas. Bahnbetrieb 18.00 – 20.00 Uhr. Nur bei guter Witterung.

www.sarn-heinzenberg.ch +41 (0)81 651 28 81

Reservation Restaurant +41 (0)81 651 27 55

Fr, 17.02.2012, 19:00 Familien-Olympiade Ein Spass für die ganze Familie mit verschiedenen Talstation Gondelbahn, Splügen lustigen Spielen.

Skischule Splügen +41 (0)81 664 13 95

Anmeldung erforderlich bis 12.00 Uhr

Fr, 17.02.2012, 19:00 Skigebiet, Splügen

Nachtskifahren und -schlitteln Beleuchtete Talpiste und Schlittelweg ab www.tambo.ch +41 (0)81 650 90 10 Mittelstation.

Fr, 17.02.2012, 20:15 Schulhaus, Feldis

Theater «Charlys Tante» Heitere Komödie.

Pro Feldis +41 (0)81 630 12 74

Fr, 17.02.2012, 20:15 Schulhaus, Splügen

Heimatabend mit der Trachtengruppe Rheinwald Hauptprobe.

Trachtagruppa Rhywald +41 (0)81 664 18 08

Keine Anmeldung erforderlich

kostenlos

Anmeldung erforderlich bis 12.00 Uhr

kostenlos

Keine Anmeldung erforderlich

kostenlos

Erw. CHF 5.00 Kinder CHF 5.00

Kollekte CHF 80.00

Sa, 18.02.2012, 11:30 aelpli-Fondueplausch Fondue einmal anders … As hät, so langs hät. aelpli-bar.ch, Sarn-Heinzenberg

aelpli-bar.ch +41 (0)81 651 01 26

Sa, 18.02.2012, 18:00 Restaurant Cas’aulta, Feldis

Bündnerabend Mit feinen Bündnerspezialitäten.

Restaurant Cas’aulta +41 (0)81 630 12 74

Sa, 18.02.2012, 20:00 Schamserberg

Nachtschlitteln am Schamserberg Schlittelweg Dros – Mathon/Lohn beleuchtet, Tipi-Zelt mit heissen Getränken und Grillspezialitäten.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Sa, 18.02.2012, 20:15 Schulhaus, Splügen

Heimatabend mit der Trachtengruppe Rheinwald Mit Musik, Tanz und Festwirtschaft.

Trachtagruppa Rhywald +41 (0)81 664 18 08

Sa, 18. – So, 19.02.2012 Rennpiste, Tschappina

FIS-Skirennen An diesem Wochenende wird wieder um HundertstelSekunden gekämpft.

Skiclub Beverin +41 (0)81 651 26 18

So, 19.02.2012, 17:00 Gästeinfo Viamala, Splügen

Gäste-Apéro Gerne informieren wir Sie über die Aktivitäten und Angebote im Bereich Sport, Freizeit und Kultur.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Keine Anmeldung erforderlich

Mo, 20.02.2012, 17:00 Festung Crestawald, Sufers

Führung im Festungsmusem Crestawald Geführter Rundgang im ehemaligen Artilleriewerk. Dauer ca. 1.5 Stunden.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Anmeldung erforderlich bis 12.00 Uhr

Mo, 20. – Di, 21.02.2012 Skigebiet, Splügen

FIS-Skirennen Schweizermeisterschaften Riesenslalom Herren Junioren. Bergbahnen Splügen-Tambo +41 (0)81 650 90 10

Di, 21.02.2012, 07:00 Talstation, Oberurmein

Schneeschuhlaufen frühmorgens Am Heinzenberg. Schneeschuhmiete CHF 10.00.

Schneesportschule Tschappina Anmeldung erwünscht +41 (0)79 452 00 82

CHF 20.00

Di, 21.02.2012, 10:00 Langlaufzentrum, Splügen

Langlauf Skating-Kurs Für Anfänger und Fortgeschrittene. Dauer 2 Stunden. Inkl. Materialmiete.

Skischule Splügen +41 (0)81 664 13 95

Anmeldung erforderlich bis Vorabend 17.00 Uhr

CHF 55.00

Di, 21.02.2012, 17:00 Bodenplatz, Splügen

Dorfführung Splügen Sabina Simmen-Wanner führt Sie durch Splügen und erzählt von der Geschichte des Passdorfes. Dauer ca. 1 Stunde.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Keine Anmeldung erforderlich

kostenlos

Di, 21.02.2012, 17:00 Spezialitäten Metzg, Splügen

Für Kinder: Rheinwalder Knödli herstellen Ihre Kinder fühlen sich heute Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30 wie echte Metzger. Sie stellen die feinen Rheinwalder Knödli her.

Anmeldung erforderlich bis 12.00 Uhr

kostenlos

Di, 21.02.2012, 19:00 Hüschera-Schirmbar, Splügen

Vorpschuuri-Abend Einstimmung auf den alten Splügner-Fasnachtsbrauch Pschuuri am Aschermittwoch, mit lustigen Schnitzelbänken.

Hüschera AG www.hueschera.ch

Mi, 22.02.2012, 01:00 Bahnhof, Thusis

Leermondwandern «Nachtwelt im Schattenmond» mit Gisula Tscharner. Inkl. nächtliches Picknick.

www.gisula.ch +41 (0)81 655 15 50

Anmeldung erforderlich bis 16.02.2012

CHF 65.00

Mi, 22.02.2012, 09:15 Mittelstation, Obergmeind

Schneeschuhtour zum Glaspass Leichte Tour mit Marianne Zimmermann. Mit Mittagessen. Schneeschuhmiete möglich.

Marianne Zimmermann +41 (0)78 752 03 06

Anmeldung erforderlich bis Vorabend

je nach Teilnehmerzahl

Mi, 22.02.2012, 09:30 Bauernhof, Tenna

BergLandwirtschaft – hautnah und genussvoll! Moderne Landwirtschaft. Betriebsbesichtigung mit Degustation hofeigener Produkte.

Thomas Buchli +41 (0)79 776 37 56

Anmeldung erforderlich bis Vorabend 18.00 Uhr

Erw. CHF 15.00 bis 12 Jahre gratis

Mi, 22.02.2012, 10:00 Schneeschuhwanderung Geführte Schnuppertour für Einsteiger. Dauer Talstation Gondelbahn, Splügen ca. 2 – 3 Stunden. Inkl. Schneeschuhmiete.

Skischule Splügen +41 (0)81 664 13 95

Anmeldung erforderlich bis Vorabend 17.00 Uhr

CHF 59.00

Mi, 22.02.2012, 19:15 Skilift Cavetta, Avers

Nachtskifahren Mit Raclette-Essen in der Skihütte Cavetta. Nur bei schönem Wetter. Auskunft ab 17.00 Uhr: Tel. +41 (0)81 667 11 78.

www.skilifte-avers.ch +41 (0)81 667 11 67

Mi, 22.02.2012, 20:00 Skilift, Tenna

Nachtskifahren Auch das Pistenbeizli ist geöffnet.

Genossenschaft Skilift Tenna +41 (0)79 305 50 14

Mi, 22.02.2012, 20:30 Hotel Mira Tödi, Feldis

Lotto-Abend Erlös für Skibus. Ab 17.30 Uhr Spaghettiplausch.

Hotel Restaurant Mira-Tödi +41 (0)81 630 10 80

Mi, 22.02.2012 Splügen

Pschuuri – Splügner Fasnachtsbrauch

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Do, 23.02.2012, 08:45 Parkplatz, Mathon

Schneeschuhtour zum Zwölfihorn Mittlere Tour mit Marianne Zimmermann. Schneeschuhmiete möglich.

Marianne Zimmermann +41 (0)78 752 03 06

Anmeldung erforderlich

kostenlos Erw. CHF 10.00 Kinder CHF 4.00

Erw. CHF 5.00 Kinder CHF 5.00 Reserv. für Spaghettiplausch erforderlich

Anmeldung erforderlich bis Vorabend

Informationsstand 10.11.2011, Änderungen vorbehalten

je nach Teilnehmerzahl

9 Viamala Aktuell 4/2011


Do, 23.02.2012, 14:00 Skigebiet, Splügen

Telemark Kurs Telemark gilt als der Schwung aller Schwünge, als Ursprung des Skilaufes. Inkl. Ausrüstung.

Skischule Splügen +41 (0)81 664 13 95

Anmeldung erforderlich bis Vorabend 17.00 Uhr

CHF 70.00

Do, 23.02.2012, 17:00 Hof Egger, Hinterrhein

Bauernhofbesichtigung Bio Bauernhöfe öffnen ihre Türen – ein einmaliges Erlebnis für Gross und Klein.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Reservation erforderlich bis 12.00 Uhr

kostenlos

Fr, 24.02.2012, 08:45 Alte Post, Safien Thalkirch

Wildbeobachtung im Schnee Unterwegs mit dem Wildhüter. Anschliessend Wildessen im Restaurant Turrahus, Thalkirch.

www.safiental.ch +41 (0)79 681 66 70

Anmeldung erforderlich bis am Vortag

CHF 80.00

Fr, 24.02.2012, 18:00 Nachtschlittelplausch Mit Spaghetti- und Fondueplausch im Schlittelbahn, Sarn-Heinzenberg Dultschinas. Bahnbetrieb 18.00 – 20.00 Uhr. Nur bei guter Witterung.

www.sarn-heinzenberg.ch +41 (0)81 651 28 81

Reservation Restaurant +41 (0)81 651 27 55

Fr, 24.02.2012, 19:00 Familien-Olympiade Ein Spass für die ganze Familie mit verschiedenen Talstation Gondelbahn, Splügen lustigen Spielen.

Skischule Splügen +41 (0)81 664 13 95

Anmeldung erforderlich bis 12.00 Uhr

Fr, 24.02.2012, 19:00 Skigebiet, Splügen

Nachtskifahren und -schlitteln Beleuchtete Talpiste und Schlittelweg ab Mittelstation.

www.tambo.ch +41 (0)81 650 90 10

Fr, 24.02.2012, 20:00 Schulhaus, Avers-Cresta

Theater «Z viel verdächtigi Lüt» Kriminalkomödie in 3 Akten. Mit der Theatergruppe Laienbühne Calanda Chur.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 667 11 67

Fr, 24.02.2012, 20:15 Schulhaus, Feldis

Theater «Charlys Tante» Heitere Komödie.

Pro Feldis +41 (0)81 630 12 74

Sa, 25.02.2012, 11:00 Mittelstation Dultschinas, Sarn

Heinzenberger Schneesportfest Mit Live-Musik mit der Kapelle Oberalp und Horizon, Sport und Spass.

Sa, 25.02.2012, 18:00 Restaurant Cas’aulta, Feldis

Bündnerabend Mit feinen Bündnerspezialitäten.

Restaurant Cas’aulta +41 (0)81 630 12 74

Sa, 25.02.2012, 20:00 Schulhaus, Andeer

Theater «Z viel verdächtigi Lüt» Kriminalkomödie in 3 Akten. Mit der Theatergruppe Laienbühne Calanda Chur.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 661 18 77

Sa, 25.02.2012, 20:00 Schamserberg

Nachtschlitteln am Schamserberg Schlittelweg Dros – Mathon/Lohn beleuchtet, Tipi-Zelt mit heissen Getränken und Grillspezialitäten.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

So, 26.02.2012, 17:00 Gästeinfo Viamala, Splügen

Gäste-Apéro Gerne informieren wir Sie über die Aktivitäten und Angebote im Bereich Sport, Freizeit und Kultur.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Keine Anmeldung erforderlich

Mo, 27.02.2012, 17:00 Festung Crestawald, Sufers

Führung im Festungsmusem Crestawald Geführter Rundgang im ehemaligen Artilleriewerk. Dauer ca. 1.5 Stunden.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Anmeldung erforderlich bis 12.00 Uhr

Di, 28.02.2012, 07:00 Talstation, Oberurmein

Schneeschuhlaufen frühmorgens Am Heinzenberg. Schneeschuhmiete CHF 10.00.

Schneesportschule Tschappina Anmeldung erwünscht +41 (0)79 452 00 82

Di, 28.02.2012, 09:15 Sennerei, Splügen

Besichtigung Sennerei Splügen Erfahren Sie wie der gute Splügner Käse und weitere Milchprodukte hergestellt werden.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Anmeldung erforderlich bis Vorabend 17.00 Uhr

kostenlos

Di, 28.02.2012, 10:00 Langlaufzentrum, Splügen

Langlauf Skating-Kurs Für Anfänger und Fortgeschrittene. Dauer 2 Stunden. Inkl. Materialmiete.

Skischule Splügen +41 (0)81 664 13 95

Anmeldung erforderlich bis Vorabend 17.00 Uhr

CHF 55.00

Di, 28.02.2012, 17:00 Bodenplatz, Splügen

Dorfführung Splügen Sabina Simmen-Wanner führt Sie durch Splügen und erzählt von der Geschichte des Passdorfes. Dauer ca. 1 Stunde.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Keine Anmeldung erforderlich

Mi, 29.02.2012, 10:00 Schneeschuhwanderung Geführte Schnuppertour für Einsteiger. Talstation Gondelbahn, Splügen Dauer ca. 2 – 3 Stunden. Inkl. Schneeschuhmiete.

Skischule Splügen +41 (0)81 664 13 95

Anmeldung erforderlich bis Vorabend 17.00 Uhr

CHF 59.00

Mi, 29.02.2012, 15:00 Post, Splügen

Geführte Wildbeobachtung im Rheinwald Wie leben unsere Wildtiere während der kalten Winterzeit?

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Anmeldung erforderlich bis 12.00 Uhr

kostenlos

Mi, 29.02.2012, 19:15 Skilift Cavetta, Avers

Nachtskifahren Mit Raclette-Essen in der Skihütte Cavetta. Nur bei schönem Wetter. Auskunft ab 17.00 Uhr: Tel. +41 (0)81 667 11 78.

www.skilifte-avers.ch +41 (0)81 667 11 67

Mi, 29.02.2012, 20:00 Skilift, Tenna

Nachtskifahren Auch das Pistenbeizli ist geöffnet.

Genossenschaft Skilift Tenna +41 (0)79 305 50 14

Mi, 29.02.2012, 20:30 Hotel Mira Tödi, Feldis

Lotto-Abend Erlös für Skibus. Ab 17.30 Uhr Spaghettiplausch.

Hotel Restaurant Mira-Tödi +41 (0)81 630 10 80

10 Viamala Aktuell 4/2011

Reservation möglich

CHF 15.00

www.sarn-heinzenberg.ch Anmeldung erforderlich CHF 15.00

kostenlos Erw. CHF 10.00 Kinder CHF 4.00 CHF 20.00

kostenlos

Erw. CHF 5.00 Kinder CHF 5.00 Reserv. für Spaghettiplausch erforderlich


Alle Veranstaltungsinformationen auch unter www.viamala.ch

Kursangebote

Melden Sie uns Ihr Kursangebot. E-mail-Adresse: info@viamala.ch. Postadresse: Gästeinformation Viamala, Veranstaltungskalender, Postfach 55, 7430 Thusis

Dezember

Je tiefer der Schnee, um so höher der Klee.

nach tel. Vereinbarung, veder-art, Donat

Glasfusing: Basiskurs Glasfusing heisst Glas verschmelzen und mit ver- www.veder-art.ch schiedenen Materialien, in Form und Farben, Objekte entstehen lassen. +41 (0)81 630 73 33

Januar

Anfang und Ende vom Januar, zeigen das Wetter fürs ganze Jahr.

18./25.01.12, 14:00 – 16:30 veder-art, Donat

Glasfusing: Basiskurs Glasfusing heisst Glas verschmelzen und mit ver- www.veder-art.ch schiedenen Materialien, in Form und Farben, Objekte entstehen lassen. +41 (0)81 630 73 33

ab Ende Januar, Lia Rumantscha, Zillis

Rumantsch Sutsilvan Abendkurse Für Anfänger und Fortgeschrittene, 10x 2 Lektionen.

Februar

Wenn’s der Februar gnädig macht, bringt der Frühling Frost bei Nacht.

Bauernregel.

CHF 100.00 inkl. Material

Anmeldung erforderlich

CHF 100.00 inkl. Material

Anmeldung erforderlich

CHF 280.00 inkl. Lehrmittel

Anmeldung erforderlich bis 27.01.2012

CHF 60.00

Anmeldung erforderlich

CHF 100.00 inkl. Material

Anmeldung erforderlich bis 07.02.2012

CHF 240.00 inkl. Material

Bauernregel.

www.liarumantscha.ch +41 (0)81 258 32 68 Bauernregel.

03.02.12, 09:00 – 11:30 Thusis

Pro Senectute: Steuererklärung elektronisch ausfüllen

08./22.02.12, 14:00 – 16:00 veder-art, Donat

Glasfusing: Basiskurs Glasfusing heisst Glas verschmelzen und mit ver- www.veder-art.ch schiedenen Materialien, in Form und Farben, Objekte entstehen lassen. +41 (0)81 630 73 33

ab 14.02.12, 09:00 – 10:30 Thusis

Pro Senectute: Englisch für AnfängerInnen 12x

Ausstellungen

nach telefonischer Vereinbarung

www.gr.pro-senectute.ch +41 (0)844 850 844

www.gr.pro-senectute.ch +41 (0)844 850 844

Melden Sie uns Ihre Ausstellung. E-mail-Adresse: info@viamala.ch. Postadresse: Gästeinformation Viamala, Veranstaltungskalender, Postfach 55, 7430 Thusis

ab 1. Dezember, Altes Postbüro, Innerferrera

Ausstellung «Bergbau Hinterrhein» Öffnungszeiten täglich 09.00 – 17.00 h.

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Sa 10. – 11.12.2011, Birkenhof, Urmein

Bergweihnacht Mit Weihnachtsbäumen vom Feld, kulinarischen Köstlichkeiten, Geschenksartikel, Baumschuck, Bergkristalle, uvm. Öffnunszeiten: 10:00 – 17.00 h.

www.doenz.ch +41 (0)81 651 27 35

Fr. 16. – Sa 24.12.2011, Birkenhof, Urmein

Bergweihnacht Mit Weihnachtsbäumen vom Feld, kulinarischen Köstlichkeiten, Geschenksartikel, Baumschuck, Bergkristalle, uvm. Öffnunszeiten: 10.00 – 17.00 h.

www.doenz.ch +41 (0)81 651 27 35

Museen Kirche und Ausstellung St. Martin, Zillis

Öffnungszeiten Kirche täglich 09.00 – 17.00 h, Ausstellung sonntags 10.00 – 16.00 h.

+41 (0)81 661 22 55 www.zillis-st-martin.ch

Heimatmuseum Rheinwald, Splügen

Öffnungszeiten im Winter auf Anfrage.

+41 (0)81 650 90 30

Erw. CHF 4.00

Ausstellung Megalith-Kultur, Bärenburg

Öffnungszeiten auf Voranmeldung individuell möglich.

+41 (0)79 682 27 58

freiwilliger Unkostenbeitrag

Sontg Hippolytus – Bauernhaus Zum 40-jährigen Bestehen des Museums Sontg Hippolytus gewähren die Besitzer bis Ende Dezember aus dem 14. Jahrhundert, Feldis 2011 freien Eintritt. Danach Preis auf Anfrage. Voranmeldung erwünscht.

Erw. CHF 4.00 Jugendl. CHF 2.00

+41 (0)81 655 10 66

Safier Heimatmuseum, Safien Camana

Öffnungszeiten im Winter nur auf Voranmeldung.

+41 (0)81 647 11 61 Marie Blumer

Kulturarchiv und Bibliothek, Gemeindehaus Tartar

Fotografien und Postkarten von Cazis, Tartar, Sarn, Portein und Präz sowie eine Bibliothek mit gegen 3 000 Bücher. Öffnungszeiten: Jeden Mittwoch von 17.30 bis 19.30 Uhr. Weitere auf Anfrage.

+41 (0)81 651 43 55 www.cazis.ch

Kino

Das Kino Rätia in Thusis bietet ein aktuelles, hochstehendes Filmprogramm für anspruchsvolle Kinogänger. Ebenfalls im Angebot: Für Seniorinnen und Senioren: «Kintop» – das monatliche Nachmittagskino verbunden mit Geselligkeit bei Kaffee und Kuchen. Für Schulkinder: Die «Zauberlaterne», der Filmklub für 7 bis 12 Jährige. Verlangen Sie das ausführliche Monatsprogramm oder informieren Sie sich unter www.kinothusis.ch. Informationsstand 10.11.2011, Änderungen vorbehalten

11 Viamala Aktuell 4/2011


Das Safiental – ein ideales Schneeschuh-Tourengebiet.

Verrückt innovativ

Das Safiental auf dem Weg zum Schneeschuh-Mekka Anhänger von Schneeschuh-Wanderungen kommen diesen Winter im Safiental voll auf ihre Rechnung. Für Einsteiger bieten gleich zwei neue, markierte Schneeschuhtrails beste Bedingungen zum Schnuppern. Zur Eröffnung findet am Samstag, 14. Januar 2012 ein grosser Schneeschuhplausch statt. Schneeschuhlaufen ist die perfekte Art, sich in der tiefverschneiten Winterlandschaft zu bewegen und die frische Luft und die unberührte Landschaft in vollen Zügen zu geniessen. Die wildromantische Bergwelt des Safientals ist dafür wie geschaffen. Neu stehen hier den Schneeschuhgängern zwei speziell ausgeschilderte Routen zur Auswahl. Der Schneeschuhtrail «Camana – Safien Platz» führt in rund 3 ½ Stunden von der Postautohaltestelle Abzweigung Camana über die Camaner Hütten zum Camanaboda nach Safien Platz. Der zweite, etwas kürzere Tscheurig-Trail führt in 2 ½ Stunden von der

Weltweit der Erste seiner Art.

Postautohaltestelle Thalkirch, alte Post zur Alp Tscheurig, weiter zur Alp Guw und zum Turrahus. Die neuen Trails werden am 14. Januar 2012 mit dem 1. Schneeschuhplausch im Safiental offiziell eröffnet. Weitere Informationen dazu im Internet unter www.surselva.info oder telefonisch unter Tel. +41 (0)79 442 26 53. Geführte Schneeschuhtouren im Safiental Wer seine Schneeschuherlebnisse im Safiental unter fachkundiger Führung erleben möchte, kann von folgenden Angeboten profitieren: Paul Gartmann’s Wildbeobachtungen ab 23. Dez., wöchentlich jeweils freitags. Infos: Tel. +41 (0)79 681 66 70. Erwin Bandli’s Tageschneeschuhtouren ab 06. Jan., wöchentlich jeweils donnerstags. Infos: Tel. +41 (0)81 647 12 05. Michèle Hürlimann’s Kulinarik-Sternguckertouren ab 04. Jan., monatlich jeweils mittwochs Infos: Tel. +41 (0)79 442 26 53. www.safiental.ch / www.naturpark-beverin.ch

Über den Solarskilift Tenna wurde schon sehr viel geschrieben und berichtet. Mit dem Skilift gleichzeitig nachhaltig erneuerbare Solarenergie zu produzieren, für diese innovative Lösung hatten sich die Mitglieder der Genossenschaft Skilift Tenna im Jahr 2010 entschieden. Im Gegensatz zu anderen ähnlich verrückten Ideen, wurde diese allerdings auch tatsächlich umgesetzt. Der alte Schlepplift wurde durch einem Solarskilift ersetzt. «Dass wir jetzt, mitten in der Diskussion um den Ausstieg aus der Kernenergie, mit erneuerbarer Energie derart top-aktuell sind, überrascht uns fast selber», freut sich Edi Schaufelberger, Präsident der Genossenschaft Skilift Tenna. An der Eröffnungsfeier des weltweit ersten Solarskilifts am 17. Dezember 2011 in Tenna können sich alle selbst von dieser verrückten, aber eben realisierten Idee ein Bild machen. www.skilift-tenna.ch.

n – ein neeman Der Sch

tischer sympa

Winterbo

r. tschafte

Grosser

ktuell A a l a Viam

4 / 2011 ruar Ausgabe uar / Feb ber / Jan Dezem

? ummel Winterr

Viamala Kurzticker

Die Sprachecke.

Winter-Vokabular

Partner Die drei on Viam

Impressum.

Viamala Aktuell Nr. 04 / 2011

Neuer Schlepplift Feldis präsentiert diesen Winter bei der Bergstation Mutta einen neuen kurzen Schlepplift. www.bergbahnen-feldis.ch

Deutsch

Walser

Sutsilvan

Schneemann

Schneema

um da nev

Skilift

Schgiilift, Lift

runal

steil

stotzent

tess

Neuer Parkplatz & neue Treppen Heinzenberg Tschappina verbessert den Zugang zum Lifteinstieg in Tschappina und Oberurmein. www.heinzenberg-wintersport.ch

Anlauf

Aranz

tgatsch

umfallen

troole

cupitgear

Schneematsch

Gflätsch

buglia da nev

Hornschlitten

Hooräschlittä

schlieusa cun corns

Neue Büros – alter Standort Gästeinfo Viamala empfängt ihre Gäste in Splügen am alten Standort, aber in rundum erneuerten Räumen. www.viamala.ch

Frost

Gfröörni, Gfrurscht

schalada, schaltira

Eisblase

Iischblaaterä, Gleschter

vascheia da sglatsch, sglatschantada

Verstärkte Zusammenarbeit Gästeinfo Viamala und RhB empfangen ihre Gäste am Bahnhof neu am gemeinsamen Infoschalter. www.viamala.ch / www.rhb.ch

ausrutschen

etschlipfe

sglischear or

Kleine Menge Schnee

Giiferli, Giifelti, Giifflä

neveta

beschwipst

Stüüberli

sborgna

12 Viamala Aktuell 4/2011

ht nn – ec neema Der Sch erbeträger cooler W

nisati smusorga on V Die Touri smusorganisati on ati uri Die To ionale Organis hen reg touristisc s ist als de n zu tung nn_ n in neema Vermark r Viamala-Regio neeman RZ_Sch Sch . r mal ng de t de bots in sreich Via na zeit tra Erscheinu eng in res le hru er Jah im sel int rfa ne Da s «E die kalte grimmiger Ge t den W Der Sch olgreich ndelt: bol für sich erf smus. verschläf l des Jahres, r. Als Sym ngenheit oft als Image gewa tioniert rmeltier Tei tschafte n Touri n inrbo he Da s Mu einen guten W sei rga nte rna n h Ve der t sic kultu er Wi grosse ala mit eile ha da s pathisch ioViam in den der und da v weMittlerw ute ein sym Die reg dessen ala ist n relati u dann e he ioViam während usorten gena nt. Sportweiss ma Garten des Gemeind mann ist Die reg gin emanns im der 29 die ter tourism pulsieren be und Nacht s Schne 92/93 r geverband Sie betreut ung de im Winter 14 e Schneefigu zu rren Tag n Urspr r G nnte Leben präparie freie Tische we Über de bar soll schon chelangelo ein allerdings ko terrhein. Aufgaben de e äft ten n fen und gesch hen s Mi speare nig. Of munalen derem in de Weihnach da s rkplät ze Künstler er deren Ausse William Shake n Pa n he is, he II.» an isc Sk ard W irt sch italienisc rden sein. Üb cht werden. unter t sich, ob er app. Zw a «Rich ung, wo V od bra den kn hr entscheide m Dram noch später sichtet Richtplan sundheit und rung ge uja d olg wird tiein seine in in Erfah Ge ein Erf und Ne später lfen. Un ild Motiv nichts Sport, emann Beverin eschäft lelwelt der W ien n verho beliebtes auf. turpark rpark Winterg m Schne ischen Weihe eg ral als Na de Pa rat m r t r sst en ha De alle de en literar vor «Natu ellung nicht. In dere Überleb ase ist s, Verein n Darst höheren r Schneemann r eh he am zu De ne an fisc Sch d gra t de h im bere sind Der Sch Jahreszeit i dern un n meist dann tra mert sic äger idend. rg und Kinderlie die kalte eschuhen neeman rweise ist pathietr entsche inzenbe es re diversen lung zum Sym en tritt der Sch am He ne he chnet an Möglic für fbau ein nd ausgezei . Wie bei Sch flagefläche rstellung r Miene auf. damals Die Wa den Au d um den sst Au alten Da im Im ige interzeit angepa grosse In diesen d mit grimm , dass die W ügen darstellte. n parks run olg t in e rt die Einsinken erun erf ren sei h verhinde füsse da s rgn En u üh ch Ve nn Par drohlic tigen Aufba ückzuf sen mit au hung de it unnö und enerden 12 To fter und da rauf zur der Ha dies da hen mehr Bedro Schneemann Winterbotscha , on mit n und som r ng erflüssige türlichen n rung, de nsc Schnee t sich de zum fröhliche die Me Bevölke mala und sgestaltu s t. Um üb r na ster Au r Zeit ha der che Via gieverlus e Fluchten vo . Er wurde unterschiedlich Laufe de tionen ite d als sol nd n, geht wandelt und we in figur. Un lerobjekt. gieraube zu vermeide nachts auf Image ge liebten Sujet bis zur Plüsch Viamala mm d Sa en en lt be te hä zum annFeind rwieg und zum ckwunschkar türlich auch ders ver u ase vo Schneem zu Glü Ganz an gra Schneeh ichsten ann na os da von der ssuche. es unten umfangre and. Mehr Inf e. Schneem d r un de Nahrung nsch. Wenn n Einheimiutschl wurde lung.d ellsten ge r Me r origin det sich in De eemannsamm den sich de ist, sau Eine de fin er auf chn en blau h gen be tagsüb www.s und ob ahlen rungsreic n auch im ErSammlun Internet unter d Gä ste nnenstr die an l im Erfah im sche un rassen die So bewerb d der Schneem ftreten. Er sol m für gibt es ter n-Wett r au ist Balsa tor 50. eSonnen neeman sen Winter wir tschafte f. Da s anderw fak Sch bo au utz rbe ich int W erw ng der We s: Die förml nnensch ger, ziehen mala als lange Netz an entla Übrigen mit So eich Via r etrieben atten län annSeele – zurück, hneem fahrungsr d 70 Kilomete den Gastrob n die Sch warmen Or t reien -Sc r ala rde in de run iam We dann auf das Dazu ist spezielle «V an einen ags-Schlemme rb wird onspa r weisen. wir uns stt rigens: ettbewe iamala.ch Redakti gen hin ege de den Fe an. Üb w.v em Fotow anderw ser ven frönen hjahr Winterw erhältlich. In ein ann gekürt. ww im Frü en so Re em und leg s Murmeltier etwa einen ck» ne usa Sch Ba da malat es Wenn d wäre wird, ha önste Via un tiv sch en ak lor son ! wieder cht ver Badesai an Gewi für die Drittel Bestform damit in d 1

.ind ViaAkt

In Kürze notiert.

Schneemann erb ettbew Fotow

2. Jahrgang, erscheint ¼-jährlich, Aufl. 12’000 Exemplare Redaktionsschluss Ausgabe März / April / Mai 31. Januar 2012 Herausgeber Gästeinformation Viamala Tel. +41 (0) 81 650 90 30 www.viamala.ch / info@viamala.ch

regioViamala Tel. +41 (0)81 651 30 94 www.viamalablog.ch / admin@regioviamala.ch Naturpark Beverin Tel. +41 (0)81 630 70 83 www.naturpark-beverin.ch info@naturpark-beverin.ch Redaktion Denise Dillier, Thomas Gadmer, Stephan Kaufmann, Carmelia Maissen, Werner Tischhauser

Bilder Naturpark Beverin, Hü7 Design AG, Viamala Tourismus, Yannick Andrea, Michèle Hürlimann Layout Hü7 Design AG, Thusis / www.hue7.net Verteiler Verteilung in sämtliche Haushaltungen und Briefkästen in der Region Viamala und im Safiental zum Nulltarif. Erhältlich auch bei allen Gästeinformationsstellen.


Viamala Aktuelle 07