Page 12

HOLZ IM GARTEN Produkte

Pflege deine Terrasse. Terrassendielen brauchen Pflege, damit sie der Witterung trotzen, dauerhaft geschützt sind und attraktiv bleiben. Schließlich sollen Sie sich lange darauf wohlfühlen.

Bei Holz im Außenbereich liegen Farbveränderungen buchstäblich in der Natur der Sache. Sie entstehen durch Sonneneinstrahlung bzw. Witterungseinflüsse. All jene, die eine sich im Laufe der Zeit bildende silbergraue Patina schön finden, können sich bequem zurücklehnen. Bis aufs Kehren und eine feuchte Reinigung braucht die Terrasse kaum Aufmerksamkeit.

Für all die anderen, die die ursprünglich gewählte Holz­ farbe dauerhaft erhalten wollen, gibt es eine gute Nachricht: Mit etwas Fürsorge ist das ganz gut möglich. Für die Wartung gibt es zwei verschiedene Vorgangsweisen: Entweder Sie verlegen Ihre Terrasse neu und pflegen sie, oder Sie polieren eine alte Terrasse auf. Mit der ersten Pflege sollten Sie zwischen vier und zwölf Wochen warten. Warum? Wasserlösliche Inhaltsstoffe werden so ausgewaschen, die Oberfläche öffnet ihre Poren und das Öl kann tief ins Holz eindringen. Sieht schön aus und schützt. 3

1

Ihre erste Pflege Vor dem ersten Ölen empfehlen wir Ihnen, die Terrasse zu kehren und gründlich mit Wasser abzuspülen. Je nach Sauberkeitsempfinden tragen Sie den Keplinger Universalreiniger für Terrassendielen auf, lassen ihn einige Minuten einwirken, schrubben ordentlich und spülen die Dielen abschließend entlang der Maserung sowie des Gefälles mit klarem Wasser ab. Vor dem Ölanstrich bitte trocknen lassen.

2

4

PFLEGEPRODUKTE 1 Terrassen-Öl für Innen- und Außenhölzer wetter- und UV-beständig, naturgetönt, 2 Liter 39,90 | 2 Holzentgrauer für Außen einfache Anwendung, hochwirksam, hohe Ergiebigkeit, 5 Liter 49,90 | 3 Universalreiniger für Terrassendielen für Außen besonders gründlich und schonend, kennzeichnungsfrei, 5 Liter 29,90 4 Terrassenpflegebox Terrassenöl 2,5 Liter, Universalreiniger für Terrassendielen 1 Liter, Schrubber, Terrassenstreicher, Rührstab, Handschuhe, Farbwanne 69,90 12

Terrassen-Öle erhalten die Holzfarbe Pigmentierte Terrassen-Öle schützen Holzdielen vor UV-­ Strahlen und verzögern den Prozess des Ergrauens. Macht man das regelmäßig 1 bis 2 Mal jährlich, kann das die Dielenfarbe erhalten. Die abriebfeste Pflege enthält keine giftigen Wirkstoffe und riecht nicht. 1

Vertrauen Sie dem Keplinger-Entgrauer. Kehren Sie die Terrasse gut ab und machen Sie sie mit klarem Wasser kräftig nass. Bürsten Sie nun den Entgrauer in Faserrichtung mit einem Schrubber ins nasse Holz ein. Nach ca. 15 Minuten die gelöste Vergrauung mit dem Schrubber und Wasser abbürsten. Sie können das wiederholen, bis der gewünschte Farbton erreicht ist. 2 Nachdem der gewünschte Holzfarbton erlangt ist, beginnt der Pflegezyklus aus Event 1: „Terrassen-Öle erhalten die Holzfarbe.“

Pflege & Tipps Egal ob braun oder grau Nach einem harten Winter entfernt der Keplinger Universal­ reiniger leicht und zuverlässig Verunreinigungen, Algenund Moosbewuchs. Besonders wichtig ist das vor einem ­neuen Ölanstrich. Unbehandeltes Holz wird dadurch aufgehellt und tiefengereinigt. 3 All-in-one Damit Sie optimal ausgerüstet sind, haben wir Ihre persönliche Pflegebox zusammengestellt. 4

13

Profile for Hubert Dorninger

Lebensraum – das Magazin für Holzliebhaber  

Lebensraum – das Magazin für Holzliebhaber  

Advertisement