Page 5

AUSBILDUNG UND BERECHTIGUNGEN Höhere Abteilungen

Mit der Abschlussprüfung erwerben die Absolventinnen und Absolventen Berechtigungen verschiedener einschlägiger Fachberufe. Darüber hinaus haben sie die Möglichkeit, in die Höheren Die Ausbildung an den Höheren Abteilungen dauert 5 Jahre und Abteilungen oder die Abendschule überzutreten und die Reifeendet mit der Reife- und Diplomprüfung. Großer Wert wird dabei und Diplomprüfung abzulegen. auf eine fundierte technische Ausbildung gelegt. Darüber hinaus spielen Allgemeinbildung und Fremdsprachenkompetenz – Englisch, aber auch Latein, Slowenisch und Italienisch – eine große Rolle. Besonderes Augenmerk legen wir auf die praktische Aus- Weiterbilden neben dem Beruf ermöglicht völlig neue Aufstiegschancen. Je nach Vorbildung dauert die Ausbildung zwischen bildung in Werkstätten und Labors. sechs und neun Semester. Eine Berufsreifeprüfung wirkt studiIm Abschlussjahr führen Schülerinnen und Schüler im Team enzeitverkürzend. Damit die nebenberufliche Aus- und Weiterbilein Ingenieurprojekt durch, meist in Zusammenarbeit mit einem dung auch gelingt, gibt es das neue Modulsystem an der AbendPartner aus der Wirtschaft. Nach entsprechender Praxis besteht schule. die Möglichkeit den Titel „Ingenieur“ zu erwerben, ein TechniWas ist das Modulsystem? sches Büro zu eröffnen oder ein Gewerbe anzumelden. Außerdem berechtigt der Abschluss zum Studium an einer Universität Die bisherigen Unterrichtsgegenstände werden durch sogeoder Fachhochschule mit Anrechnungsmöglichkeiten bei fach- nannte „Module“ ersetzt, die von den Studierenden individuell gewählt werden können. Im Halbjahresrhythmus gibt es Zeugeinschlägigen Studien. nisse über die bisher absolvierten Module.

Abendschule

Fachschule

Die Ausbildung an der Fachschule dauert 3 1/2 Jahre und endet mit einer Abschlussprüfung. Neben der Vermittlung von All­ gemeinbildung sowie fachtheoretischen und betriebswirtschaftlichen Kompetenzen steht eine umfangreiche praxisorientierte handwerkliche Ausbildung in Werkstätten und Labors im Vordergrund. Im letzten Semester wird ein Betriebspraktikum absolviert, vorzugsweise in einem Betrieb der lokalen Wirtschaft.

Durch die Umstellung auf das Modulsystem haben Studierende die Möglichkeit, ihren Stundenplan zeitlich flexibler und nach eigenen Bedürfnissen zu gestalten. Bereits vorhandene Kenntnisse können anerkannt oder durch Modulprüfungen nachgewiesen werden, wodurch sich eine Verkürzung der Ausbildungsdauer ergibt. Zusätzlich werden die Studierenden von der Studienkoordination persönlich betreut.

Schwerpunkte der Ausbildungsbereiche der HTL Elektronik und Technische Informatik

Basiswissen Elektronik • Softwareentwicklung • Netzwerktechnik und Mobile Kommunikation • Schaltungsdesign • Messverfahren • Projektmanagement

Biomedizin- und Gesundheitstechnik

Module vierten und fünften Jahr:

N

Embedded Systems und Signal Processing • Smart Communications und Mobile Systems • Network Systems und Green IT • Software Engineering und Game Development …

Wie sind meine Berufsaussichten?

Entwicklung elektronischer Geräte • Programmierung von Software • Netzwerktechnik und Mobilfunk • Produktion und Messtechnik • Wartung und Service • Einkauf und Vertrieb • Projektmanagement und Teamleitung

Biomedizinische Signalverarbeitung • Medizinische Geräte • Medizinische Informationstechnik • Gesundheitsmechatronik • Biologie, Anatomie, Physiologie und Biochemie • Projektmanagement Telemedizin • Umweltmesstechnik • Sport- und Wellnesstechnik • Biotechnologie …

Entwicklung medizintechnischer Geräte • Programmierung von Software • Produktion und Arbeitsvorbereitung • Biotechnologie • Umweltmesstechnik • Wartung und Service • Netzwerktechnik und Mobilfunk • Einkauf und Vertrieb • Projektmanagement und Teamleitung

Elektrotechnik

  

Energieinnovation • Automatisierung • e-Mobilität • Elektrische Anlagen • Elektrische Anlagen • Leistungselektronik • Projektmanagement • Energiemanagement • Gebäudetechnik • Mikroprozessoren • Roboteranwendungen • Antriebstechnik Energieinnovation • e-Mobilität • Robotik • Industrieelektronik …

Energieerzeugung und Energieverteilung • Energiemanagement, Energieberatung • Industrierobotik • Automatisierung und Produktion • Elektrische Antriebe • Technische Projektleitung • Verkauf und Vertrieb

HTL Mössingerstraße - Jahresbericht

|5

Jahresbericht 2014/2015  

Der Jahresbericht 2014/2015 der HTL Mössingerstraße

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you