Page 44

LEBENSRAUM SCHULE Warum habe ich die Schule gewählt?

Ich war schon immer an Technik interessiert. Da der Bereich Biomedizin- und Gesundheitstechnik auch in Zukunft immer mehr in den Vordergrund rückt und da auch eine gute Ausbildung und hohe Standards für mich persönlich bei der Schulwahl nach der Unterstufe wichtig waren, habe ich mich dazu entschieden, die HTL Mössingerstraße zu besuchen.

Warum würde ich die HTL wieder besuchen? Ich würde die HTL wieder besuchen, da die Ausbildung wirklich umfangreich ist und für die investierte Zeit ein Abschluss gemacht wird, der auch „hergezeigt“ werden kann und auf den man in gewissem Maß bestimmt auch stolz sein kann. Auf jeden Fall möchte ich die Zeit nicht missen, da ich fürs Leben dazu gelernt habe.

Was möchte ich noch gerne als Resümee mitteilen?

Jaqueline Schauer

Auf jeden Fall hat man nach der HTL eine gute Ausbildung abgeschlossen und ist bereit für ein Studium und zu einem gewissen Teil auch für die Arbeitswelt. Mit dem Abschluss der HTL schließt man ein wichtiges Kapitel in seinem Leben ab, hat sich viele wichtige Fähigkeiten und Wissen angeeignet, aber, was auch sehr wichtig ist, viele neue Leute und Freunde kennengelernt.

Was hat mich zur Wahl der Schule bewegt?

Das Interesse an Technik und viel Neues erlernen zu können.

Wie stehst du zur sRDP? Ich denke, dass dieses System in Österreich noch nicht wirklich ausgereift ist. Dennoch wurden wir von unseren Lehrern so gut wie möglich auf die Neue sRDP vorbereitet.

Sarah Steinacher

Was hat mich zur Wahl der Schule bewegt? Freundschaft. Nach fünf Jahren wird die Klasse zur Familie. Sicher gibt es hier und da einen Streit untereinander, aber in welcher Familie gibt es einen solchen nicht? Die Gemeinschaft zwischen SchülerInnen, aber auch zwischen SchülerInnen und LehrerInnen stärkt sich von Jahr zu Jahr. Morgens die Klasse zu betreten und gleichzeitig zu wissen, in eine Wohlfühlatmosphäre einzutauchen, macht das Aufstehen zu Hause gleich viel leichter.

Warum würdest du wieder die HTL besuchen? Den Respekt, den sich SchülerInnen und LehrerInnen an dieser Schule entgegenbringen, findet man sicher nicht oft. Wie in jeder Schule wird eine gewisse Quidproquo Situation verlangt. Das bedeutet „Ich lerne und bekomme dafür gute Noten“. Jeder wird hier gleich behandelt und es gibt keine Bevorzugung anderen gegenüber.

Wie stehst du zur sRDP?

Matthias Berger

44 | HTL Mössingerstraße - Lebensraum Schule

Im Nachhinein betrachtet, war die sRDP ein wirklich gut gelungenes Stück. Auch wenn sich sicher noch nicht alle Lehrkörper, sowie SchülerInnen in Österreich auf diese neue Form der Reifeprüfung haben einstellen können, so war es doch ein ganz guter Start in eine bessere Maturaform.

Jahresbericht 2014/2015  

Der Jahresbericht 2014/2015 der HTL Mössingerstraße

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you