Page 11

Als Werkstättenleiter darf ich Ihnen auch heuer wieder einen kleinen Streifzug durch die praktische Welt der HTL – der Werkstätte – gewähren. Wie bereits in den Jahren zuvor haben wir viele technisch innovative Projekte im Unterricht umgesetzt.

„LET THERE BE LED“

D

em Motto der Firma BILTON „LET THERE BE LED“ entsprechend, wurden die Werkstätten in den Bereichen „Installationstechnik“ und „Gebäude- und Hausleittechnik (KNX)“ von den Kollegen Dipl.-Päd. Ing. Josef Hubmann und Dipl.Päd. Ing. Mario Grabner mit verschiedenen Produkten des österreichischen Herstellers BILTON aufgewertet. Neben LED-Modulen, sog. Stripes, mit unterschiedlichen Lichtfarben, die über BILTON KNX-Dimmer steuerbar sind, wurden auch LED-Spots mit CC-Technologie (Constant Current) samt KNX-Dimmern erworben und installiert. Die Erstellung von Lichtszenen und Abläufen via KNX ist somit praxisnah umsetzbar.

Des Weiteren werden BILTON LED-Dimmer mit Enocean-Funktechnologie zur Ansteuerung von LED-Paneelen im Installationstechnikunterricht eingesetzt. In diesem Zusammenhang ergibt sich eine sinnvolle und innovative Ergänzung mit den EnoceanFunkkomponenten des Herstellers Eltako, mit dem wir, so wie mit der Firma BILTON, auf wohlwollende Unterstützer der HTL-Werkstättenausbildung gestoßen sind. Die Fertigung sowie das Bedrucken der in den Abbildungen ersichtlichen Aluminiumfronten erfolgten hausintern durch die HTL-f@ctory, wodurch die LED-KNX-Komponenten für den „rauen“ Werkstättenalltag tauglich gemacht wurden.

WERKSTÄTTE HTL Mössingerstraße HTL Mössingerstraße - aus den - Jahresbericht Abteilungen

| 11

Jahresbericht 2014/2015  

Der Jahresbericht 2014/2015 der HTL Mössingerstraße

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you