Page 2

treffpunkt campus

Inhalt

Editorial

16 Jahre im Amt Hochschulstrukturreform, Hochschulentwicklungspläne, Budgetkürzungen, Ministerwechsel, Einführung von Bachelor- und Master-Studiengängen, Abschaffung des Konzils, Einführung des Kuratoriums und nicht zuletzt das Zusammenwachsen zweier Hochschulstandorte: Dieser kurze Text reicht nicht im Mindesten aus, um zu beschreiben, was Professor Dr. Andreas Geiger in den 16 Jahren seiner Amtszeit als Rektor an Themen zu bearbeiten hatte. Es soll hier auch einer Würdigung seiner Leistungen nicht vorgegriffen werden. Diese Ausgabe von treffpunkt campus allerdings ist die letzte, die während seiner Amtszeit erscheint (S. 3). Die nächste folgt Anfang April. Die Kandidatinnen für die Wahl zur Rektorin der Hochschule Magdeburg-Stendal stehen fest. Die hochschulöffentliche Vorstellung der beiden Kandidatinnen findet am 5. Februar von 14 bis 17 Uhr im Audimax am Hochschulstandort Magdeburg statt. Die Veranstaltung wird per Videokonferenz nach Stendal übertragen. Gebärdensprachdolmetscherinnen werden am 5. Februar nicht zu übersehen sein. Wir haben in dieser Ausgabe den Fokus auf den entsprechenden Studiengang gerichtet und sind dabei auch auf die Besonderheiten der Gehörlosenkultur eingegangen (S. 11/12). Wer wissen will, was nach dem Studium folgt, dem sei das Absolventeninterview (S. 13) empfohlen. So wird wieder sehr schön deutlich, welche Anziehungskraft von Hochschulen ausgeht: Junge Leute werden geholt und gehalten. Dass Magdeburg auch für 2013 wieder mehr Zuzüge als Wegzüge vermeldet hat, ist mit Sicherheit auch auf die weiterhin hohe Zahl an Studierenden zurückzuführen. So werden sich die Satiriker der Initiative Pro Holzweg nicht durchsetzen, die auf ihrer Webseite fordern: „Renaturierung Sachsen-Anhalts jetzt!“ Auch wenn der Wolf durch Sachsen-Anhalt zieht und die Altmark mit der grünen Wiese wirbt: Die Attraktivität der beiden Hochschulstandorte ist ungebrochen, jüngster Beweis: Das riesige Interesse an den Schnupperstudientagen (S. 19). So kann es weitergehen an den Campus Days und Bewerbertagen, meint Norbert Doktor Titelbild

Gebärdensprache an der Hochschule

Noch vor Anerkennung der Gebärdensprache durch das Behindertengleichstellungsgesetz richtete die Hochschule Magdeburg-Stendal 1997 den Vollzeitstudiengang Gebärdensprachdolmetschen ein. Der Studiengang ist an den Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen angegliedert. Für hörende Menschen ist es etwas Besonderes, Gebärdensprachdolmetscher oder taube Menschen beim Kommunizieren zu sehen. Für Sabrina Zelder, Studentin im 3. Semester, gehören Gebärden zum Alltag. Sie ist die Tochter tauber Eltern und beherrscht sowohl die Gebärdensprache als auch die Deutsche Lautsprache. „Die Deutsche Gebärdensprache ist nicht schwerer oder leichter zu lernen als andere Sprachen. Auch hier gilt: sehen, verstehen und umsetzen“, so Sabrina. NW Foto: Bastian Ehl

2

Zukunftssicherung dank gut funktionierender Hochschulen Hochschulentwicklungsplan, Promotionsrecht und ein Abschied

2

Von Skepsis bis Begeisterung: Der erste Tag für Studium und Lehre an der Hochschule „Auszeit für Austausch“

4

Der lange Weg zu einem nachhaltigen Einsatz von Informationstechnologien Ecocom2013: Digitale Wirtschaft effektiv gestalten 5 TITELTHEMA Einmal China und zurück Sechs Monate Praktikum in Shanghai

6

Mit viel Kreativität und praktischen Erfahrungen zum Traumberuf Myriam Parada hat Industrial Design studiert

7

Unternehmen setzen auf Authentizität und Glaubwürdigkeit bei Bildbeschaffung Studie im Bereich Unternehmenskommunikation

8

Aus der Arbeit eines Datenschützers Auch ein Thema an der Hochschule: Sensible Daten, Noten und Akten

9

campusgeflüster

10

Hochschuldidaktische Wochen im März Workshops für Lehrende

10

Musizierende Studierende

10

Sportkurs im Selbsttest: Sich verteidigen können, wenn es ernst wird Ein unerwartet sportliches Angebot

11

TITELTHEMA Spezial: Gebärdensprachdolmetschen Sehen, verstehen, umsetzen

12

„Ich bin am Leben meiner Kunden ganz nah dran“ Stefanie Sens hat Gebärdensprachdolmetschen studiert

14

Fachübersetzen ist mehr, als zwei Sprachen zu beherrschen Menschen an der Hochschule: Carlos Melches

15

Studierende zahlen 20 Prozent mehr als 2013 Erhöhung des Semesterbeitrags

15

TITELTHEMA Zwischen komplizierten Konstanten und verworfenen Zeichnungen (M)ein Tag im Studiengang Mechatronische Systemtechnik 16 Suche nach dem inneren Schweinehund 1. Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten

17

campusgeflüster

18

Fußballspiel: Hochschule gegen Universität Studentenvergleich in der MDCC-Arena

18

Nachrichten

19

Relaunch der Hochschulwebseite Making-of

22

Impressum

22

Personalien 23

Profile for Hochschule Magdeburg-Stendal

treffpunkt campus 76 (Februar 2014)  

#76, Magazin der Hochschule Magdeburg-Stendal

treffpunkt campus 76 (Februar 2014)  

#76, Magazin der Hochschule Magdeburg-Stendal

Advertisement