Page 1

ANTRAG ZUR ÜBERTRAGUNG DER FREIZÜGIGKEITSLEISTUNG BEI EINTRITT

PASSAGE ST-ANTOINE 7 | CP | CH – 1800 VEVEY 1 T 021 924 87 40 | F 021 924 87 07 COPRE@COPRE.CH | WWW.COPRE.CH

co re LA COLLECTIVE DE PRÉVOYANCE D E P U I S 1 974

Name des Arbeitgebers : Name u. Vorname des Versicherten : AHV-Nummer. :

AN DIE NEUE VERSICHERTE PERSON Wir heissen Sie herzlich willkommen in der La Collective de Prévoyance – Copré. Falls Sie bei Ihrem ehemaligen Arbeitgeber im Rahmen der 2. Säule versichert waren, haben Sie im Prinzip Anrecht auf eine Freizügigkeitsleistung. Gemäss den gültigen gesetzlichen Vorschriften muss diese Freizügigkeitsleistung in unsere Vorsorgestiftung überwiesen werden. Falls Sie eine Freizügigkeitspolice bei einer Versicherung oder ein Freizügigkeitskonto bei einem Bankinstitut besitzen, sind Sie ebenfalls gehalten, diesen Betrag in unsere Stiftung zu überweisen lassen. Sie können das vorliegende Formular entweder an die Vorsorgeeinrichtung Ihres ehemaligen Arbeitgebers oder an Ihre Freizügigkeitsstiftung weiterleiten. Vergessen Sie nicht, dieses Formular mit Ihrem Namen, Vornamen, AHV-Nr. sowie mit Ihrem neuen Arbeitgeber zu vervollständigen. Nach Erhalt Ihrer Freizügigkeitsleistung schreibt Ihnen La Collective de Prévoyance – Copré diesen Betrag gut und erstellt Ihnen einen Vorsorgeausweis.

AN DIE EHEMALIGE PENSIONSKASSE Bitte übertragen Sie die Freizügigkeitsleistung unseres Versicherten gemäss den untenstehenden Zahlungsanweisungen (Artikel 3, Absatz 1 des FZG). Wir bitten Sie, uns die nötigen Informationen zur Bearbeitung der Freizügigkeitsleistung mitzuteilen.

Adresse :

La Collective de Prévoyance - Copré Passage Saint-Antoine 7 PO Box 1800 Vevey 1

Zahlungsadresse :

Credit Suisse 8070 Zürich Konto : 759783-51 Clearing : 4835 IBAN : CH18 0483 5075 9783 5100 0 Inhaber : La Collective de Prévoyance - Copré

Antrag zur Übertragung der Freizügigkeitsleistung bei Eintritt | Januar 2014

Antrag zur ubertragung der freizugigkeitsleisung bei eintritt