Issuu on Google+


Tag 1 : Nordosten von Mallorca: Alcudia, Can Picafort , Arta, Capdepera, Son Servera, San Llorenç, Manacor, Petra,Santa Margalida , Sa Pobla, Alcudia.

TECHNISCHE DATEN Geografisches Gebiet: Der Nordwesten Mallorcas Strecke: 110 Km Schwierigkeitsgrad: Mittel Ausgangspunkt: Alcudia Rundfahrt: Ja Maximale Höhenmeter: +998 m Minimale Höhenmeter: -998 m Empfohlene Jahreszeit: Ganzjährig

Flache und ebene Strecke, die im Norden Mallorcas verläuft, ideale Aufwärm- Etappe, die bei der Akklimatisierung an die Insel hilft


Tag 2: Alcudia , Can Picafort , Muro , Sineu, Lloret, Costitx , Sencelles, Binisalem, Lloseta, Selva ,

Moscari ,Campanet , Buger , Sa Pobla , Alcudia.

TECHNISCHE DATEN Geografisches Gebiet: Die Mitte Mallorcas Strecke: 99 Km Schwierigkeitsgrad: Mittel Ausgangspunkt: Alcudia Rundfahrt: Ja Maximale Höhenmeter: 817 m Minimale Höhenmeter:- 817 m Empfohlene Jahreszeit: Ganzjährig

Zentral-Route. Wir besuchten die Inselmitte, durchqueren kleine, durch ihre Gastronomie wohlhabende Dörfer, die ruhigen Nebenstraßen bilden eine Etappe ohne Schwierigkeiten und ohne große Höhenunterschiede.


Tag 3: Alcudia, Port de Pollença, Pollença , Lluc, Caimari , Escorca , Soller , Coll de Soller, Bunyola , Santa

Maria , Binisalem , Inca , Sa Pobla , Alcudia

TECHNISCHE DATEN Geografisches Gebiet: Der Norden Mallorcas Strecke: 140 Km Schwierigkeitsgrad: Hoch Ausgangspunkt: Alcudia Rundfahrt: Ja Maximale Höhenmeter: 1207 m Minimale Höhenmeter:- 1207 m Empfohlene Jahreszeit: Ganzjährig

Bergtour. Wir fahren am Kloster Lluc vorbei und setzen den Weg an den Stauseen Cuber und Gorg Blau vorbei fort, welche sich am Fuße dem höchsten Gipfel Mallorcas, dem Puig Major befinden. Die Route beinhaltet Abfahrten und Anstiege, die zwar jeweils langgezogen, aber nicht sonderlich schwierig sind.


Tag 4: Alcudia, Can Picafort , Son Serra de Marina , Petra, Felanitx , Porreres, Montuiri,Sant Joan,

Sineu , Llubi , Sa Pobla , Alcudia.

TECHNISCHE DATEN Geografisches Gebiet: Die Mitte Mallorcas Strecke: 114 Km Schwierigkeitsgrad: Mittel Ausgangspunkt: Alcudia Rundfahrt: Ja Maximale Höhenmeter: 777 m Minimale Höhenmeter: 777 m Empfohlene Jahreszeit: Ganzjährig Sanfte Toure ohne größere Schwierigkeiten. Rundstrecke, die uns über ruhige Landstraßen und durch die Regionen von Pla und Raiger führt, wo wir die Agrarlandschaft Mallorcas genießen können.


Tag 5: Alcudia , Can Picafort , Muro , Sineu , Lloret , Pina , Algaida , Randa und die Klöster, Llucmajor,

Porreres , Villafranca ,Petra, Santa Margalida , Can Picafort , Alcudia.

TECHNISCHE DATEN Geografisches Gebiet: Der Norden Mallorcas Strecke: 127 Km Schwierigkeitsgrad: Mittel Ausgangspunkt: Alcudia Rundfahrt: Ja Maximale Höhenmeter: 1085 m Minimale Höhenmeter: -1085 m Empfohlene Jahreszeit: Ganzjährig

Wir besuchen das Zentralmassiv der Insel. Der Puig de Cura ist durch den ganzjährigen Zustrom der Radfahrer zu einem Klassiker geworden. Hier ist ein Anstieg von 5 km Länge zu bewältigen, auf welchem großartige Ausblicke über die gesamte Insel geboten werden.


Tag 6: Alcudia, Can Picafort , Santa Margalida , Petra , Villafranca , Felanitx , San Salvador, Felanitx , Manacor ,Son Serra de Marina , Can Picafort , Alcudia.

TECHNISCHE DATEN Geografisches Gebiet: Der Nordosten Mallorcas Strecke: 116 Km Schwierigkeitsgrad: Mittel Ausgangspunkt: Alcudia Rundfahrt: Ja Maximale Höhenmeter: Minimale Höhenmeter: Empfohlene Jahreszeit: Ganzjährig

Etappe mit Anstieg zum Puig de Sant Salvador von mehr als 700 m. Dies ist ein anspruchsvoller Anstieg mit großartiger Aussicht über die gesamte Insel. Die Rückfahrt zum Hotel erfolgt über ruhige Landstraßen der Insel von großer landschaftlicher Schönheit.


Tag 7: Alcudia, Can Picafort , Santa Margalida , Petra , Villafranca , Porreres, Campos, Sa Rapita, , S’Estanyol, Llucmajor, Randa, Algaida, Pina, Lloret, Sineu, LLubí, Sa Pobla, Alcudia..

TECHNISCHE DATEN Geografisches Gebiet: Der Norden, die Mitte und der Süden Mallorcas Strecke: 146 Km Schwierigkeitsgrad: Mittel Ausgangspunkt: Stausee Cúber Rundfahrt: Ja Maximale Höhenmeter: 704 m Minimale Höhenmeter: 704 m Empfohlene Jahreszeit: Ganzjährig

Dies ist eine Langstreckenetappe, während welcher wir die Insel von Norden nach Süden durchqueren werden. Der Inselsüden ist durch seine unberührten Strände und seinen Küstenabschnitt geprägt. Wir werden an symbolträchtigen Orten wie beispielsweise dem Strand von Sa Rápita (Es Trenc) vorbeifahren, von wo wir einen Ausblick auf das Archipel von Cabrera haben werden.


Tag 8 : Nordwesten von Mallorca: Puerto Alcudia, Sa Pobla, Campanet, LLoseta, Bibissalem, Sencelles, Pina, Algaida, Puig de Randa, Montuiri, Sant Joan, Petra, Son Serra de Marina, Can Picafort, Puerto de Alcudia

TECHNISCHE DATEN Geografisches Gebiet: Die Mitte Mallorcas Strecke: 134 Km Schwierigkeitsgrad: Mittel/ schwer Ausgangspunkt: Stausee Cúber Rundfahrt: Ja Maximale Höhenmeter: 1124 m Minimale Höhenmeter: -1124 m Empfohlene Jahreszeit: Ganzjährig Hierbei handelt es sich um eine Tour von 134 km mit Anstieg bis zum Gipfel des Randa. Wir besuchen das Zentralmassiv Mallorcas. Der Puig de Cura ist durch den ganzjährigen Zustrom der Radfahrer zu einem Klassiker geworden und bietet großartige Ausblicke über die gesamte Insel.


Tag 9 : Playa de Muro, Alcudia, Carretera Inca/Alcudia, Umweg über Pollença, LLuc, Umweg über Sa Calobra, Lluc, Caimari, Selva, Inca, Buger, Sa Pobla, Alcudia, Playa de Muro.

TECHNISCHE DATEN Geografisches Gebiet: Der Norden Mallorcas Strecke: 120 Km Schwierigkeitsgrad: Mittel/ schwer Ausgangspunkt: Alcudia Rundfahrt: Ja Maximale Höhenmeter: 1978 m Minimale Höhenmeter: -1978 m Empfohlene Jahreszeit: Ganzjährig

Hierbei handelt es sich um die typischste Route Mallorcas mit der beeindruckenden Ab- und Auffahrt von Sa Calobra. Wir fahren zunächst hinab und fahren danach die 880 Meter von Sa Calobra über die kurvenreiche Landstraße von 10 km Länge mit dem beachtlichen Gefälle von 8,80% wieder hinauf.


Tag 10 : Alcudia, Sa Pobla, Campanet, Selva, Lloseta, Alaro, Orient, Bunyola, Sta. Maria, St Eugenia, Costitx, Lloret, Muro, Can Picafort, Alcudia

TECHNISCHE DATEN Geografisches Gebiet: Der Norden Mallorcas Strecke: 125 Km Schwierigkeitsgrad: Mittel/ schwer Ausgangspunkt: Alcudia Rundfahrt: Ja Maximale Höhenmeter: 1594 m Minimale Höhenmeter: -1594 m Empfohlene Jahreszeit: Ganzjährig

Auf dieser Tour besuchen wir eine der schönsten Gegenden Mallorcas: das Tal von Orient. Orient ist ein kleines Dorf in der Gemeinde Bunyola, welches in der Mitte des Tales mit dem gleichen Namen gelegen ist. Umgeben von Bergen liegt hier eine der fruchtbarsten Gegenden Mallorcas zwischen der Serra d´ Alfàbia und dem Puig d´Alaró. Die Hauptmerkmale dieser Landschaft sind die Ruhe, die Häuser aus Stein und die steilen Gassen.


Tourenpaket Im preis Imbegriffen: 1. Begrüssungs - Cocktail

2. Wöchentlich 3 oder 5 Ausfahrten mit Gruppenleiter.

3. Zertifizierte Gruppenleiter 4. Haftpflicht-Versicherung 5. Mallorca-Radsport-Strassenkarte mit Tourenvorschlägen

6. Sportsack Viva Cycling - Scott 7. Radvermietung: Top Rennrad Scott Typ Carbon in der Viva Cycling Station. 8. Radsportkeller mit individuellem Vorhänge-Schloss. 9. Benutzung der Radwaschstation und Luftpumpen 10. Radsport-Mechaniker-Service von SCOTT 11. Trinkflasche 0,75 l 12. Ausgabe von Wasser und Isotonicas sowie Sportriegel gegen Gebühr

13. Und Ersatzteile in den Hotels Viva Tropic & Viva Blue mit 10% Rabatt. 14. Bei Buchung von SCOTT - Rennsporträdern und Mountainbikes erhalten Sie 10% Rabatt.

Paket A: 1 Woche, Preis ab 84 € von Montag bis Freitag ** - Paket mit 5 verschiedenen geführten Touren über die Insel. Reduziertes Paket A: 1 reduzierte Woche, Preis ab 58 € von Montag bis Freitag ** - Paket mit 3 verschiedenen geführten Touren über die Insel. Paket B: 2 Wochen, Preis ab 143 € von Montag bis Freitag ** - Paket mit 10 verschiedenen geführten Touren über die Insel. Reduziertes Paket B: 2 reduzierte Wochen, Preis ab 97 € von Montag bis Freitag ** - Paket mit 6 verschiedenen geführten Touren über die Insel. - Die Durchschnittsgeschwindigkeit auf den Touren wird zwischen 24 und 27 km/h betragen. - Die Gruppen werden aus mindestens 4 und höchstens 30 Personen bestehen.

. ** In Anlage 2 finden Sie die Beschreibung der einzelnen Touren.


Wir verfügen über eine Fahrrad- Station im Viva Tropic und eine zweite im Viva Blue. In beiden Stationen stehen Rennräder und hochwertige Mountainbikes der Marke Scott zur Vermietung bereit. www.bikesviva.com

Bei Buchung von SCOTT - Rennsporträdern und Mountainbikes erhalten Sie 10% Rabatt.

Fahrradmodelle: -

Scott CR1 PRO (Rennrad) * Scott CR1 Team (Rennrad) * Scott Speedster S20 (Rennrad) * Scott Aspect 30 (Mountainbike) *

In der Anmietung eines Fahrrades ist Folgendes inbegriffen:

- Ein mit Tachometer, Luftpumpe, Tasche mit Ersatzschlauch und einem Inbusschlüssel Nr. 4 ausgestattetes Fahrrad - Mechaniker- Service - Garagenplatz für das Fahrrad - Fuß- Luftpumpe - Karte mit den Radtouren Für die Reservierung der Fahrräder gehen Sie auf unsere Web-Seite der VIVA CYCLING STATION www.bikesviva.com und buchen Sie hier. Sie erhalten dann eine Bestätigungs-E-mail.

* Der Anlage 1 können Sie die Arten der Fahrräder und deren Ausstattung entnehmen.


Nachstehend haben wir für Sie die Mietpreise der Sporträder aufgeführt:

SCOTT CARBON CR1 PRO

PREIS • • • • • • • • • • • • • • •

1 DAY 25€ 2 DAYS 46€ 3 DAYS 63€ 4 DAYS 76€ 5 DYAS 90€ 6 DAYS 103€ 7 DAYS 120€ 8 DAYS 135€ 9 DAYS 150€ 10 DAYS 165€ 11 DAYS 180€ 12 DAYS 195€ 13 DAYS 210€ 14 DAYS 225€ +15 DAYS 15€/DAY

Bei Buchung von SCOTT Rennsporträdern und

Mountainbikes erhalten Sie 10% Rabatt.

SCOTT CARBON CR1 PRO Rahmen: CR-1 carbon, HMF-Net fibers, SDS system Gabel: HMF-Net, carbon steerer Schaltung: NEW Shimano Ultegra Teile: Ritchey Pro carbon seatpost Radsatz: Mavic Ksyrium Elite Die allgemeine Konstruktion des Rahmens verbindet elegante Geschmeidigkeit mit einem effizienten mechanischen Konzept. Sanfte Linien erstrecken sich vom Lenkkopf entlang des Oberrohrs. Alle Bereiche des Rahmens und der Gabel sind perfekt aufeinander abgestimmt, sodass die Gesamtkonstruktion Ästhetik und Funktionalität harmonisch miteinander verbindet. Jedes Rohrprofil des Rads ist so konstruiert, dass abrupte wie auch hochfrequente Schwingungen ohne Beeinträchtigung der Seitensteifigkeit absorbiert werden. Wir haben ein Original-Rohrprofil entwickelt, das eine kontrollierte Deformation des hinteren Strebendreiecks ermöglicht, eine sogenannte S-Konstruktion. Die SDS-Hinterstreben ermöglichen diese S-förmige Deformation dank einer einzigartigen Rohrkonstruktion, Stärke und Form in bestimmten Bereichen der Kettenstreben, Sitzstreben und Gabel.


Nachstehend haben wir für Sie die Mietpreise der Sporträder aufgeführt:

SCOTT CARBON CR1 TEAM

PREIS • • • • • • • • • • • • • • •

1 DAY 25€ 2 DAYS 46€ 3 DAYS 63€ 4 DAYS 76€ 5 DYAS 90€ 6 DAYS 103€ 7 DAYS 120€ 8 DAYS 135€ 9 DAYS 150€ 10 DAYS 165€ 11 DAYS 180€ 12 DAYS 195€ 13 DAYS 210€ 14 DAYS 225€ +15 DAYS 15€/DAY

Bei Buchung von SCOTT Rennsporträdern und

Mountainbikes erhalten Sie 10% Rabatt.

SCOTT CARBON CR1 TEAM In Shimano-105-Ausstattung, punktet unser CR1 Team mit perfekter Balance aus sportlichen und relaxten Fahreigenschaften. Kleine Vibrationen und auch Schläge werden durch unser Design wirksam geschluckt. Rennradler freuen sich über geschmeidigere und stabilere Strassenlage, sie ermüden später – und haben mehr Fun! Rahmen: CR-1 carbon, HMF-Net fibers, SDS system Gabel: HMF-Net, carbon steerer Schaltung: Shimano 105 Teile: Ritchey Pro carbon seatpost Radsatz: Mavic Aksium Die allgemeine Konstruktion des Rahmens verbindet elegante Geschmeidigkeit mit einem effizienten mechanischen Konzept. Sanfte Linien erstrecken sich vom Lenkkopf entlang des Oberrohrs. Alle Bereiche des Rahmens und der Gabel sind perfekt aufeinander abgestimmt, sodass die Gesamtkonstruktion Ästhetik und Funktionalität harmonisch miteinander verbindet. Jedes Rohrprofil des Rads ist so konstruiert, dass abrupte wie auch hochfrequente Schwingungen ohne Beeinträchtigung der Seitensteifigkeit absorbiert werden. Wir haben ein Original-Rohrprofil entwickelt, das eine kontrollierte Deformation des hinteren Strebendreiecks ermöglicht, eine sogenannte S-Konstruktion. Die SDS-Hinterstreben ermöglichen diese S-förmige Deformation dank einer einzigartigen Rohrkonstruktion, Stärke und Form in bestimmten Bereichen der Kettenstreben, Sitzstreben und Gabel.


Nachstehend haben wir für Sie die Mietpreise der Sporträder aufgeführt:

SCOTT SPEEDSTER S20

PREIS • • • • • • • • • • • • • • •

1 DAY 20€ 2 DAYS 36€ 3 DAYS 52€ 4 DAYS 64€ 5 DAYS 75€ 6 DAYS 84€ 7 DAYS 90€ 8 DAYS 102€ 9 DAYS 114€ 10 DAYS 126€ 11 DAYS 138€ 12 DAYS 150€ 13 DAYS 162€ 14 DAYS 174€ + 15 DAYS 12€/DAY

Bei Buchung von SCOTT -

Rennsporträdern und Mountainbikes erhalten Sie 10% Rabatt.

SCOTT SPEEDSTER S20 Das Speedster 20 ist mit seinem doppelt konifizierten Alurahmen und seiner Shimano-105-Gruppe ein leichtes Bike zum fairen Preis. Rahmen: Speedster 6061 alloy Gabel: carbon, alloy steerer Schaltung: Shimano 105 Radsatz: Scott Team hubs, Alex Race 28 Aero rims


Nachstehend haben wir für Sie die Mietpreise der Sporträder aufgeführt:

SCOTT ASPECT 30

PREIS • • • • • • • • • • • • • • •

1 DAY 18€ 2 DAYS 34€ 3 DAYS 46€ 4 DAYS 52€ 5 DAYS 58€ 6 DAYS 64€ 7 DAYS 70€ 8 DAYS 82€ 9 DAYS 92€ 10 DAYS 102€ 11 DAYS 112€ 12 DAYS 122€ 13 DAYS 132€ 14 DAYS 142€ + 15 DAYS 12€/DAY

Bei Buchung von SCOTT Rennsporträdern und Mountainbikes erhalten Sie 10% Rabatt.

SCOTT ASPECT 30 Das Aspect 30 hat einen haltbaren 6061-Alurahmen und eine bewährt-komfortable Geometrie – ein prima Bike für Einsteiger und budgetbewusste Biker! Rahmen: Aspect alloy 6061 Federung: Suntour XCR, lockout, 100mm Schaltung: Shimano Alivio / Acera Bremsen: Tektro SCH-01 hydr. disc



Viva Cycling Station