Issuu on Google+

WANDERGENUSSWOCHEN2013 FRÜHLINGSOMMERHERBSTWINTER

Ausgezeichnet mit 5 Bergkristallen


02 / 03

REGINAS INKLUSIVE WANDERN & GENIESSEN VERWÖHNPENSION Vitales Frühstücksbuffet mit Produkten vom Bauern, Sonntags Kaiserfrühstück mit Lachs und Sekt. Täglich 5-Gang-Menü am Abend. Tiroler-Dinner mit regionalen Leckerbissen, Südtiroler Bauernbuffet, Knackiges Salatbuffet mit italienischen, französischen und Gewürzdressings, Hausgemachte Kuchen am Nachmittag

LIEBE GENIESSER UND FREUNDE DES HOTELREGINA

WANDERWELT 4-5 geführte Wanderungen pro Woche in Begleitung der Familie oder eines geprüften Wanderführers, Detailierte Wanderkarte im Zimmer, Kostenloser Verleih von Rucksack, Teleskopstöcken, Wanderinfothek mit Wanderkarten, Tourenbeschreibungen, Natur- und Kulturführer, Pflanzenbücher, Straßenkarten, Kostenlose Benutzung des Schuhraums für Wanderschuhe zum Deponieren, Putzen und Trocknen.Inklusive alle Leistungen der RittenCard (siehe Seite 5)

VITALWELT Finnische Sauna und Dampfsauna zur freien Benutzung Solarium, Bäder, Massagen und Schönheitspflege (gegen Bezahlung)

Aus vielen Gesprächen mit unseren Gästen wissen wir – Südtirol und damit auch unser Kleinod am Rittner Sonnenplateau sind für zwei Sachen besonders bekannt – Wandern und Genuss. Wir haben dies zum Anlass genommen, und präsentieren Ihnen mit unseren Wander- Genuss Wochen eine Übersicht, die Sie nicht so schnell zur Seite legen werden. Unsere schon berühmten Wanderwochen haben im Jahr 2013 wieder ein paar besondere Schmankerln für Sie bereit! Den großen Erfolg unserer Stammgästewochen im vergangenen Jahr haben wir als Auftrag verstanden und uns auch für dieses Jahr spezielle Höhepunkte für eine Zeit einfallen lassen, in der wir gemeinsam mit Ihnen den Frühling und die neue Wander-Saison willkommen heißen wollen.

Auch die Genießer unter Ihnen sollen nicht zu kurz kommen! Unsere über die Grenzen hinaus bekannte Küche gibt es jetzt zum Nachkochen für daheim! Wir haben die besten Rezepte verkostet, aufgeschrieben und für Sie in unserer Broschüre zusammengefasst. Wir freuen uns auf Ihre Kommentare und hoffen, dass es Ihnen zuhause mindestens gleich gut schmeckt wie bei uns, in Ihrem Regina. Wir freuen uns auf ein genussreiches Zusammenkommen, bei uns am Rittner Sonnenplateau!

Familie Unterhofer Ihre Gastgeber Familie Unterhofer


04 / 05

FAKTEN Von Bozen aus in 10 Minuten mit der neuen Seilbahn erreichbar 350 km gut markierte Wanderwege Wandern zwischen Weinreben (200 m) und Alpenrosen (2200 m) 77 ausgewiesene Aussichtsplätze Bewirtschaftete Almhütten und Hofschenken von April bis November Skigebiet Rittnerhorn mit 15 km Pisten Rodeln, Skifahren und Snowboarden zwischen 1530 und 2260 m Meereshöhe Höhenloipe auf dem Rittnerhorn bis zur Villanderer Alm (35 km)

DAS WANDERGEBIET RITTEN UND RITTNERHORN Mit der RittenCard wird Ihr Urlaub am Ritten zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die RittenCard ist Ihre persönliche Eintrittskarte in eine Welt voller Attraktionen und Vorteile – und ist im Zimmerpreis einbegriffen. Entdecken Sie den Ritten & Südtirol mit einem neuen Freiheitsgefühl! „ Die wichtigsten Leistungen der RittenCard: „ Uneingeschränkte Nutzung aller öffentlichen Verkehrsmittel Südtirols inklusive der Rittner Schmalspurbahn und der Rittner Seilbahn in die Landeshauptstadt Bozen „ Eintritt in rund 80 Museen, Schlösser und Sammlungen in Südtirol wie das Ötzimuseum, Messner Mountain Museen, Schloss Runkelstein. . . auch im Winter sind Museumsbesuche möglich „ Eine tägliche Berg- und Talfahrt mit der Bergbahn zum Rittner Horn „ Umfassendes Kultur- und Wanderprogramm am Sonnenplateau Ritten „ Schwimmen im Sommer, eislaufen und Eishockeyspiele im Winter „ Ermäßigungen auf viele weitere Freizeitangebote wie Reiten, Bogenschießen, Lamatrekking, Nordic Walking, Beauty & Spa, einkaufen, etc. Die RittenCard. Vorteile kostenlos und unbezahlbar!


06 / 07

IHR REGINA ZUM SCHNUPPERN von 07.04. bis 28.04.

Erfolgreiches sollte man beibehalten – wir halten uns daran und bieten auch heuer wieder unser beliebtes Schnupperpaket für Ihren Kurzurlaub an!

WANDERWUNDER DAS SCHNUPPERPAKET 3 Übernachtungen ab Donnerstag oder 4 Übernachtungen ab Sonntag zum gleichen Preis! Halbpension mit stärkendem Frühstücksbuffet und genussvollem 5-Gang Abendmenü mit Salatbuffet Selbstgebranntes zur Begrüßung 1 Ganztageswanderung mit Ihrem Gastgeber Klaus Unterhofer Freie Benutzung der hauseigenen Vitalwelt Ritten Card für den gesamten Aufenthalt von 07.04. bis 28.04. Sonnenblume:

199,-

Löwenzahn:

211,-

Orchidee:

222,-

Regina:

233,-

Salbei & Rosmarin:

233,-

VORTEILE FÜR WANDERER EIN KLEINER VORGESCHMACK ZUR WANDERWOCHE IM REGINA

DIE QUALITÄTSKRITERIEN DER EUROPA WANDERHOTELS VERSPRECHEN OPTIMALE BETREUUNG IM HOTEL UND BEI IHREN AUSFLÜGEN IN DIE BERGE.

Sonntag: Start ins Ferienglück - Willkommenstrunk mit dem Gastgeber und Vorstellung des Wochenprogramms

Individuelle Betreuung herrliche Landschaft: Sie wohnen in einem familiengeführten Hotel in einer der schönsten Naturlandschaften in ganz Südtirol.

Montag: Schauen und staunen – gemütliche Wanderung zu den berühmten Rittner Erdpyramiden Dienstag: Tag zur freien Verfügung. Wählen Sie aus unserem Wanderbuch mit 20 detaillierten Tourenvorschlägen. Kulturtipp: ein Besuch im urigen Bauernund Bienenmuseum Plattnerhof Mittwoch: Abenteuer Berg – aussichtsreiche Wanderung auf das Rittnerhorn oder Lamatrekkingtour Donnerstag: Hoch hinaus - Höhenwanderung in den Dolomiten oder Sarntaler Alpen (Kostenbeitrag 25,00 E pro Person) Freitag: Zünftiger Einkehrschwung - Wanderung mit Hüttenrast bei einer typischen Südtiroler Marende Samstag: Stadtimpressionen – Besuch der Landeshauptstadt Bozen

Urlaub bei den Wanderprofis: Wir sind die kompetenten Partner für das Urlaubserlebnis in den Bergen. Wir wandern selbst gern und laden den Wandergast zum Mitwandern ein. Wander- & Tourenprogramme: Wir begleiten Sie wöchentlich auf erlebnisreichen Bergtouren, naturkundlichen und gemütlichen Wanderungen. Wir oder unser(e) Begleiter sind ausgebildete Wander- oder Bergführer. Alle Termine werden rechtzeitig im Hotel angekündigt. Ausrüstungsverleih: Sie können bei uns Wanderrucksack, Wanderstöcke und Trinkflaschen kostenlos ausleihen. Wanderinfothek: In unserer Wanderinfothek finden Sie alle Wanderkarten, Naturführer, Pflanzenbücher, Kulturführer und Strassenkarten, die Sie für Ihren Wanderurlaub benötigen.


8/9

OSTERN AM RITTEN von 28.03. bis 06.04.

9 = 7 ÜBERNACHTUNGEN IN IHRER WUNSCHKATEGORIE

Halbpension mit stärkendem Frühstücksbuffet und genussvollem 5-Gang Abendmenü mit Salatbuffet Osterbrunch mit Rittner Osterschinken und hausgemachtem Osterbrot Selbstgebranntes zur Begrüßung 4 leichte Wanderungen am Südhang des Ritten Freie Benutzung der hauseigenen Vitalwelt Besuch der Ostereierausstellung lokaler Künstler Ritten Card für den gesamten Aufenthalt

Sonnenblume:

441,-

Löwenzahn:

469,-

Orchidee:

497,-

Regina:

532,-

Salbei & Rosmarin:

532,-

REGINA UNSER SCHMECKEN REZEPT FRÜHLINGS

OSTERN AM RITTEN

ling als sser zum Früh Was passt be t! Ar r besonderen ein Lamm de

FÜR 4 PERSO

NEN

Zutaten: r Mühle ca. 600 g , Pfeffer aus de 1 Lammrücken in, Salbei, Knoblauch, Senf ar Thymian, Rosm lz und Sa enknochen und die Ripp Zubereitung: von den Sehnen befreien und die restn be ei nr cken rn mit Senf ei fe ef pf Den Lammrü en. In einer d ss un de ziehen la zen), salzen un St 1 n, ue re freilegen (put aten. Im st n Seiten anbr e auf den Senf Lamm auf alle emperatur s lichen Gewürz nt da er Öl (K g . ni mit we Minuten braten Den Rücken 20 s bi heißen Pfanne 15 stehen). Rohr mit 180° r zur Verfügung ken und 5 bis 10 vorgeheizten peraturmesse ac m np Te ei n ie ei ol e uf llt Al 60° so , mit richten und herausnehmen h schneiden, auf Teller an sc vom Backrohr ei Fl n lassen. Das ieren. Gewürzen Minuten ruhe Kohlrabi serv rtag mit den Kartoffel und n, tte ro schon am Vo ch mit Ka au an m eisch kann Tipp: Das Fl n! re ie in mar tweine oder leichte Ro ng: Weißwein Weinempfehlu eit: 1 Stunde Zubereitungsz

von 28.03. - 06.04. Die Sonne gewinnt an Kraft, ihre Strahlen er erwecken die Natur am Ritten zu neuem Leben und auch in uns regt sich neue Vitalität! Nach dem langen Winter freuen wir uns auf erste Spaziergänge und leichte Wanderungen. Gerade in diese junge, frische Zeit fällt der schönste aller Frühlingsbräuche – Ostern. In Südtirol ein weiterer kulinarischer Hoch Hochgenuss! Genießen Sie den erwachenden Frühling am Sonnenplateau Ritten, treffen Sie Freunde wieder und machen Sie neue Bekannt Bekanntschaften und Erfahrungen, die Ihr Leben bereichern.


10 / 11

WANDERN AM SÜDTIROLER KASTANIENWEG

WANDERN AM SÜDTIROLER KASTANIENWEG von 06.04. bis 13.04., Anreise Sa/ So 7 Übernachtungen in Ihrer Wunschkategorie Halbpension mit stärkendem Früh stücksbuffet und genussvollem 5-Gang Abendmenü mit Salatbuffet Selbstgebranntes zur Begrüßung 4 geführte Frühlingswanderungen am Südtiroler „Keschtnweg“ Transfer zu den Ausgangs- und Endpunkten der Wanderungen im hauseigenen Gästebus Freie Benutzung der hauseigenen Vitalwelt mit Wellnessgutschein im Wert von 25,- pro Zimmer und Aufenthalt! Ritten Card für den gesamten Aufenthalt

Sonnenblume:

411,-

Löwenzahn:

422,-

Orchidee:

477,-

Regina:

511,-

Salbei & Rosmarin:

511,-

von 06.04. bis 13.04. Bei dieser neuen Angebotswoche entdecken Sie den Südtiroler Kastanienweg von seiner frühlingshaften Seite. Dieser beliebte Weg, von den Einheimischen „Keschtnweg“ genannt, führt vom Kloster Neustift in Brixen zum Schloss Runkelstein in Bozen auf einer Gesamtlänge von 62 km. Wir wandern diese Weitwanderstrecke in vier Teilstücken über die gesamte Länge auf einer durchschnittlichen Meereshöhe von 600 bis 800 Meter durch. Dabei werden wir jeweils am Ziel der Tageswanderung mit dem Gästebus abgeholt, am nächsten Tag starten wir wieder von diesem Punkt.

Unser Tipp: Kosten Sie doch eines unserer Löwenzahn- oder Spargelgerichte, die wir im Frühjahr wöchentlich für Sie zubereiten!

Gemeinsam wandern wir über die sonnigen Mittelhänge des Eisacktales, vorbei an Löwenzahn, Apfelbäumen und originellen Bauernhöfen. In der Nähe von Feldthurns haben wir die berühmten Geislerspitzen (Unesco Weltnaturerbe) vor Augen, auch der markante Schlern kommt uns auf der Wanderschaft immer näher. In den kleinen Gasthöfen am Kastanienweg machen wir Halt und genießen die Frühlingssonne. Zurück im Hotel erwartet Sie unser kleiner Wellnessbereich und die köstliche Regina-Küche zur Stärkung für den nächsten Tag.


Woche 1

Woche 2

von 13.04. bis 20.04., Anreise Sa/So

von 20.04. bis 27.04., Anreise Sa/So

7 Übernachtungen in Ihrer Wunschkategorie Halbpension mit stärkendem Frühstücksbuffet und genussvollem 5-Gang Abendmenü mit Salatbuffet 3 Burgenwanderung beim Kalterer See Wanderung zum Barbianer Wasserfall Seenwanderung bei Wolfsgruben Gemütliche Wanderung „den Ritten entdecken“ Alle Transfers zu den Wanderungen im hauseigenen Gästebus Freie Benutzung der hauseigenen Vitalwelt mit Wellnessgutschein im Wert von 25,- pro Zimmer und Aufenthalt! 1 Abschiedsgeschenk Ritten Card für den gesamten Aufenthalt

12 / 13

7 Übernachtungen in Ihrer Wunschkategorie Halbpension mit stärkendem Frühstücksbuffet und genussvollem 5-Gang Abendmenü mit Salatbuffet Vortrag „Wilde Alpen“ und Fotowanderung mit Bernd Ritschel Wanderung mit Hans Kammerlander Freie Benutzung der hauseigenen Vitalwelt mit Wellnessgutschein im Wert von 25,- pro Zimmer und Aufenthalt! 1 Abschiedsgeschenk Ritten Card für den gesamten Aufenthalt Fotowanderung mit Bernd Ritschl „kleiner Umkostenbeitrag) 2 Hauswanderungen in die Rittner Bergwelt“

Sonnenblume:

411,-

Sonnenblume:

411,-

Löwenzahn:

433,-

Löwenzahn:

433,-

Orchidee:

488,-

Orchidee:

488,-

Regina:

511,-

Regina:

511,-

Salbei & Rosmarin:

511,-

Salbei & Rosmarin:

511,-

STAMMGÄSTEWOCHEN von 13.04. bis 27.04.

Im vergangenen Jahr neu dazugekommen, haben sich diese beiden, sehr speziellen Wochen zu den absoluten Höhepunkten im Frühjahr entwickelt! Wir sind besonders froh, dass uns Hans Kammerlander auch heuer wieder begleiten wird und Ihnen einzigartige Einblicke in die Bergwelt am Ritten gibt. Daneben konnten wir Bernd Ritschel für einen Vortrag und eine besondere Wanderung gewinnen, die Ihrem Auge und Ihrer Linse neue Perspektiven bieten wird. Gemeinsam machen wir uns fit für den Frühling, mit einer spritzigen Wanderwoche am Ritten, von der wir noch lange erzählen werden!


14 / 15

BERGAPFELBLÜTENWOCHEN von 27.04. bis 25.05.

7 Tage bleiben, 6 Tage bezahlen von 04.05. bis 11.05. 7 Übernachtungen in Ihrer Wunschkategorie Halbpension mit stärkendem Frühstücksbuffet und genussvollem 5-Gang Abendmenü mit Salatbuffet Wöchentlich 4 geführte Wanderungen Freie Benutzung der hauseigenen Vitalwelt mit Wellnessgutschein im Wert von Euro 25,- pro Zimmer und Aufenthalt Ritten Card für den gesamten Aufenthalt

Preise 27.04.-04.05. und 11.05.-18.05. Sonnenblume:

406,-

Löwenzahn:

434,-

Orchidee:

462,-

Regina:

497,-

Salbei & Rosmarin:

497,-

Preise 04.-11.05.

7=6

Sonnenblume:

378,-

Löwenzahn:

402,-

Orchidee:

426,-

Regina:

456,-

Salbei & Rosmarin:

456,-

Preise 18.-24.05. Sonnenblume:

462,-

Löwenzahn:

483,-

Orchidee:

511,-

Regina:

533,-

Salbei & Rosmarin:

533,-

MEHR R EGINA ZUM NACHK OCHEN UNSER BRENN E ESELK NÖDEL N! FÜR 4 PERSO NEN Zutate n:

Gemüs e: 60 g Würzm ittel: 1 Zwiebel, 200 Knobla der Mü uch Zeh g gekochte Bre hle e, 1 Ms n Weitere , Salz p. Mus nnesselblätte s: 30 katnuss r g gerie Sonstig geriebe b en es n, Pfeff 150g s : 2 EL Butter, en Parmesan er aus chnittfe , stes W 2 Eier, 50 ml 70g braunen eißbrot Butter Milch, 3 oder Kn Zubere ödelbro 0g Käsewürfe it l, 1 EL t die Zwie ung: Mehl, b Butter d el und den K noblau ünsten. ch schä in den Die gek len M o und Pü ixer geben , S chten Brennn , kleinschneid e rieren. alz, Pfe e Mehl u ffer, Mu sselblätter fein n und in der Mindes nd K sk te h nassen ns eine halbe äsewürfel m atnuss, Milch acken, it d ,E H S sen. Die änden Knöde tunde zugede em Knödelbro ier dazugebe n l c k t vermis fo K t n rm ru ö hen del en. bestreu en uns auf ein Teller Im Salzwasse lassen und d chen. a geben, mit bra r n n 1 0 Min mit uner Bu m tter abs it dem gerieb uten sieden Tipp: S la chmelz enen P ie könn armesa sen. e Lauchn Sahnes n die Knödel auch m auc Weinem it einer pfehlun e servieren! leichte g: Südti n roler W eißburg under

BERGAPFELBLÜTENWOCHEN von 27.04. bis 25.05.

Was für eine Augenweide! Vom flachen Talkessel, über das Weinanbaugebiet von St. Magdalena bis hinauf zu den sonnigen Hängen am Ritten – ein wahres Blütenschauspiel betört die Sinne! In den Gärten der Stadt, in der grünen Ebene des Etschtales duftet es überall nach Flieder und Jasmin. Hier auf 1.100 Meter Meereshöhe hat gerade die Apfelblüte Saison. Eine prächtige Kulisse für erste längere Wanderungen durch die Natur. Die Rittner Erdpyramiden oder die zahlreichen Aussichtsplätze am Fuße des Rittnerhorns sind beliebte Ziele. Angesteckt von so viel blühender Schönheit fühlt sich der Aufenthalt im Regina wie ein Jungbrunnen an. Für Ihr Äußeres greift unsere Beautymitarbeiterin zur bewährten Naturkosmetik von Weleda, natürliche Essenzen von Wildrose und Iris machen die Haut knackig und streichelzart. Für das leibliche Wohl zaubert Küchenchef Georg das Beste aus der regionalen Küche auf den Tisch. Frische Spargeln mit Schinken und Bozner Sauce lassen den Gaumen jubilieren!


16 / 17

BLÜTEN- UND BERGWEIDEWOCHEN

Blüten- und Bergweidenwochen von 25.05. bis 13.07. 7 Übernachtungen in Ihrer Wunschkategorie Halbpension mit stärkendem Frühstücksbuffet und genussvollem 5-Gang Abendmenü mit Salatbuffet Wöchentlich 4 geführte Wanderungen Freier Eintritt in die Schwimmbäder Oberbozen, Klobenstein und Wolfsgrubener See Freie Benutzung der hauseigenen Vitalwelt mit Wellnessgutschein im Wert von 25,- pro Zimmer und Aufenthalt! Ritten Card für den gesamten Aufenthalt Preise 25.05.-29.06. Sonnenblume:

462,-

Löwenzahn:

483,-

Orchidee:

511,-

Regina:

553,-

Salbei & Rosmarin:

553,-

Preise 29.06.-13.07.

7=6

Sonnenblume:

426,-

Löwenzahn:

444,-

Orchidee:

468,-

Regina:

504,-

Salbei & Rosmarin:

504,-

von 25.05. bis 13.07. klimatisch besonderen Ortes, der nicht nur Künstlern und Philosophen seit jeher Inspiration und Erholung bietet. Bei unseren geführten Wanderungen kommen Sie in Kontakt mit dem Ritten und seinen Besonderheiten. Die Besonderheiten des Ritten sind seine Vielfältigkeit aufgrund der verschiedenen Höhenlagen: während in den talnahen Lagen oberhalb von Bozen Weinbau bis auf eine Meereshöhe von 1.000 m betrieben werden kann, überwiegen auf der Hochfläche weite Wald- und Wiesenlandschaften. Ab einer Höhe von 1.500 m geht das Landschaftsbild in die alpine Vegetation und Almlandschaft über.

MEHR REG INA ZUM N ACHKOCH ZWETSCH EN - UNSE GENMAR RE MELADE FÜR 4 PER SONEN Zutate

n: 1 Kg Zwet sch 600 g Gel gen (vollreif) ierzucker 1 cl Rotwei n Zimt

Zubereit ung Die Zwetsc : hg In einen K en waschen, entker nen und in ochtopf die Würf Zwet zum kochen bringen un schgen mit dem Zu el schneiden. 20 Minute cker, Zi d je nach Wasse n kochen rgehalt 15 mt und Rotwein lassen. bis Die kochen de Marmel ad und sofort verschließ e in sterile Weckglä en. ser füllen

Die vielfältige Landschaft des Sonnenplateaus Ritten kennt viele Liebhaber. Wanderer, Familien und Einzelgänger lieben die Naturschönheiten dieses

Hier oben hat der Wanderer einen einmaligen Ausblick auf die Wunderwelt der Dolomiten, dem UNESCO Weltnaturerbe, die sich vom Hochplateau aus von ihrer schönsten Seite präsentieren.

FREUD-PROMENADE … hier am Ritten ist es göttlich schön und behaglich…“ meinte einst Sigmund Freud bei einem seiner Aufenthalte in Klobenstein. Der Wanderweg zwischen Klobenstein und Oberbozen die „Freud-

Promenade“ erinnert an das Genie des 20. Jahrhunderts. „Wer auf die Berge steigt kehrt verwandelt zurück. Der Berg bewegt in der Stille, uns obliegt es, den Zauber zu erfassen…“ 2011 wird zum „Freudjahr“ erkoren.


18 / 19

GENUSS & GAUDIWOCHEN 13.07.-18.08. Anreise Do/ Sa/ So 7 Übernachtungen in Ihrer Wunschkategorie Halbpension mit stärkendem Frühstücksbuffet und genussvollem 5-Gang Abendmenü mit Salatbuffet 1 Sonnenaufgangswanderung 3 Almen Wanderung mit Südtiroler Schmankerln Freier Eintritt in die Schwimmbäder Oberbozen, Klobenstein und Wolfsgrubener See Mittwochs gemütliches Zusammensitzen mit Ziachorgl Begleitung Freie Benutzung der hauseigenen Vitalwelt mit Wellnessgutschein im Wert von 25,- pro Zimmer und Aufenthalt! Ritten Card für den gesamten Aufenthalt Preise 13.07.-27.07. Sonnenblume:

532,-

Löwenzahn:

546,-

Orchidee:

592,-

Regina:

615,-

Salbei & Rosmarin:

615,-

von 27.07. bis 18.08. Sonnenblume:

567,-

Löwenzahn:

602,-

Orchidee:

616,-

Regina:

665,-

Salbei & Rosmarin:

665,-

GENUSS UND GAUDI WOCHEN von 13.07. bis 18.08.

Wie kann man den Sommer besser genießen als in der kühlen Bergluft! Erklimmen wir gemeinsam malerische Höhen, umrahmt vom azurblauen Himmel. Wir zeigen Ihnen die Geheimtipps der Einkehr, in der Urig-Echtes feilgeboten wird. Zurück „daheim“ in Ihrem Regina lernen wir gemeinsam Ihre persönliche Urlaubsverlängerung – die täglich präsentierten Schmankerln zum Nachkochen, mit dem einen oder anderen Hinweis, der selbst erfahrene Köche und Köchinnen überraschen wird! Wenn uns die Hitze trotzdem einmal plagen sollte, wird uns ein erfrischender Sprung in die Schwimmbäder von Klobenstein oder Oberbozen oder auch das Eintauchen in den Wolfsgrubener See gut tun!


20 / 21

SPÄTSOMMER AM RITTEN Von 18.08. bis 28.09., Anreise Do/ Sa/ So 7 Übernachtungen in Ihrer Wunschkategorie Halbpension mit stärkendem Frühstücksbuffet und genussvollem 5-Gang Abendmenü mit Salatbuffet Wöchentlich 4 geführte Wanderungen Vortrag mit Ihrem Gastgeber zum Thema Tipps & Tricks bei der Auswahl der richtigen Wanderausrüstung Freie Benutzung der hauseigenen Vitalwelt mit Wellnessgutschein im Wert von 25,- pro Zimmer und Aufenthalt! Ritten Card für den gesamten Aufenthalt Sonnenblume:

539,-

Löwenzahn:

553,-

Orchidee:

588,-

Regina:

623,-

Salbei & Rosmarin:

623,-

Unser Tipp – Sonnenaufgang am Rittner Horn: Das vergisst niemand – Sonnenaufgang auf 2.260 Metern Seehöhe! Gemeinsam fahren wir mit der Bergbahn ab Pemmern hinauf zum Rittner Horn. Von hier aus haben wir freien Blick auf dieses unglaublich faszinierende Naturschauspiel. Frisch gestärkt mit einem typischen Almfrühstück kann ein traumhafter Tag beginnen! (kleiner Umkostenbeitrag)

SPÄTSOMMER AM

RITTEN von 18.08. bis 28.09.

Das Rittner Horn ist der wahrscheinlich schönste Aussichtsberg im gesamten Alpenraum. Kein anderer Berg versperrt vom 2.260 m hohen Gipfel aus die Sicht auf die Traumwelt der Dolomiten, die schönsten Berge der Welt, die von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurden. Bei unseren geführten Wanderungen kommen unsere Gäste in den vollen Genuss dieses einzigartigen Panoramas. 350 Kilometer gut markierte Wanderwege führen zwischen Weinreben, durch Wiesen und Wälder hinauf in alpine Bergweiden und Almen. Die ganze landschaftliche Vielfalt des Sonnenplateau Ritten offenbart sich dem aufmerksamen Blick des Wanderers. Ob im Frühtau zu Berge oder den Wiesenweg am Bach entlang, hier wird Wandern zum Erlebnis, und dabei finden Geist und Körper Ruhe und Erholung. Dieses wunderbare Gefühl der Entspannung hält auch noch an, wenn Sie wieder zurück im Hotel sind. Bei einem Besuch in der Finnischen oder Türkischen Sauna fällt der ganze Ballast von einem ab. Wer nach so vielen Streicheleinheiten für die Seele auch seiner Schönheit was Gutes tun will, ist bei unserer Wellnessmitarbeiterin Andrea bestens aufgehoben. Mit natürlichen Beautyprodukten und pflegenden Bädern spüren Sie tiefes Wohlbefinden und angenehme Entspannung.


22 / 23

WEIN & TÖRGGELEWOCHEN Von 28.08. bis 03.11., Anreise Do/ Sa/ So 14 = 12 im Zeitraum 12.10-26.10. 7 Übernachtungen in Ihrer Wunschkategorie Halbpension mit stärkendem Frühstücksbuffet und genussvollem 5-Gang Abendmenü mit Salabuffet 1 Wanderung zu den Rittner Erdpyramiden 1 Wanderung zum Runden Tisch 1 Wanderung nach St. Magdalena mit Weinverkostung in einem privaten Weinhof „Törggelen“ mit typischen Südtiroler Spezialitäten wie Schlutzkrapfen, Knödel, Schlachtplatte, Krapfen und Kastanien Freie Benutzung der hauseigenen Vitalwelt mit Wellnessgutschein im Wert von 25,- pro Zimmer und Aufenthalt! Ritten Card für den gesamten Aufenthalt

ST. MAGDALENER In den Weinbergen von Bozen reift die bodenständige Rebsorte Vernatsch. Daraus wird der fruchtige, leichte St. Magdalener gekeltert, der ausgezeichnet zu Hausmannskost und Bratengerichten passt. Fragen Sie im Regina nach diesem typischen Südtiroler Rotwein!

WEIN- UND TÖRGGELE WOCHEN

Preise Woche Sonnenblume:

539,-

Löwenzahn:

553,-

Orchidee:

588,-

Regina Salbei & Rosmarin:

623,623,-

Preise 14 = 12 Sonnenblume: Löwenzahn:

924,948,-

Orchidee:

1.008,-

Regina

1.068,-

Salbei & Rosmarin:

1.068,-

DAS BEST E REGINA ZUM NACHKOC HEN – UN SER APFELST RUDEL! Mürbteig : 250 g Meh l 150 g wei ch 100 g Sta e Butter ubzucker 1 Ei 1 Pkg. Van il 1 Msp. Zitr lezucker o 1 Prise Sal nenschale z Die Zutate n alle verm und den Te ischen ig ruhen lass eine Stunde en.

von 28.09. bis 03.11.

Apfelfülle : 600 g Äpfel (j Südtioler G etzt am besten die ra 50 g Zucker fensteiner Äpfel) 50 g Bröse l 40 g Sultani ne 20 g Pignol n i 2 EL Rum 1 Pkg. Vani lle ½ TL Zimt zucker 1 Msp. Zitr onenschale gerieben

1 Ei zum b es Staubzuck teichen er zum bes treuen Zubereit ung: Die Äpfel sc hä Zutaten der len, entkernen, in d ünne Schei Apfelfülle ve ben schnei oder mit Pa rmischen. den und m p D it Backblech ier auslegen, den Teig as Backblech mit B utter bestrei allen legen. Die au sr ollen ca. 4 Apfelfülle au chen dem Teig ei 0 x 2 6 cm nschlagen f d en Teig geb un .D im Backroh en und den d auf das r bei 180° en Strudel mit dem Strudel m ve ca bestreuen sobald er au . 35 Minuten goldb rquirlten Ei besteiche it raun backe sgekühlt is n. Mit Staub n und t. zucker Tipp: Sie können au ch verwenden . Mit Vanil 300g tiefgefrorenen lesauce od er Schlagsa Blätterteig hne servie ren

Der Herbst verwandelt die Landschaft in ein buntes Farbenmeer. Golden leuchten die Blätter der Kastanien und Lärchen in der Nachmittagssonne, ziert kräftiges Rot die Laubwälder an den sonnigen Hängen. Jetzt ist die schönste Zeit für aussichtsreiche Wanderungen auf dem Sonnenplateau Ritten und darüber hinaus. Zu keiner ande anderen Jahreszeit ist die Fernsicht so gut wie in diesen Wochen. Nachdem sich der morgend morgendliche Hochnebel aufgelöst hat, tritt die ganze Pracht der Dolomiten zum Vorschein. Fast zum Greifen nah scheinen Rosengarten und Schlern! Zum Wandern im Herbst gehört auch das „Törggelen“ dazu, ein beliebter Brauch der in Südtirols Weinanbaugebieten noch heute Tradition hat. In den urigen Buschenschänken am Weg wird der neue Wein verkostet.

Zusammen mit typischen Gerichten aus der Bauernküche bekommt der Wandersmann ein echtes Stück Südtiroler Brauchtum serviert. Hausgemachte Knödel, saftiges Surfleisch mit Kraut und süße Krapfen, der Stolz einer jeden Bäuerin, kommen dabei genauso auf den Tisch wie gebratene Kastanien. Apropos Kastanien: Wandern auf dem Südtiroler „Keschtnweg“ ist ein Muss für jeden Herbstliebhaber!


24 / 25

Gerne berät Sie Alexandra persönlich und stimmt die Behandlungen gezielt auf Ihre Bedürfnisse ab. Mehr zum umfangreichen Bäder-, Massage- und Beautyangebot finden Sie auf

www.hotel-regina.it

NATÜRLICH GESUND UND SCHÖN Wandern ist Wellness für Körper und Seele. In der Natur halten wir inne, lauschen dem Zwitschern der Vögel, spüren das Glück über den geschafften Gipfelaufstieg. Auch in der Wellnesswelt des Regina nehmen wir uns die Natur zum Vorbild und vertrauen auf natürliche Zutaten. Beim Baden im Heu etwa verströmen Alpenblumen von heimischen Bergwiesen ihren wohltuenden Duft. Das zertifizierte Heu wächst am Ritten in einer Höhe von 1.700 Metern und wird schonend per Hand gemäht. In der Softpack Wanne entfalten sich die alpinen Wirkstoffe besonders gut, der Körper wird entschlackt und die Muskeln entspannt. Streichelzarte, feste Haut und gute Laune sind das Ergebnis bei Bädern mit Ziegenmilchbutter oder Nachtkerzenöl. Mit sanften, streichenden Bewegungen wird die Pflegecreme aufgetragen, weich und geschmeidig umhüllt die Folie den Körper. Ein Wellnesserlebnis, das Sie auf Wolken trägt. Eine anschließende Massage bringt den Kreislauf in Schwung, schwemmt Giftstoffe aus dem Körper und aktiviert den Energiefluss. Für Ihre strahlende Haut setzen wir auf die Naturkosmetik von Weleda. Die einzigartigen ganzheitlichen Pflegeserien für das Gesicht gehen gezielt auf die speziellen Bedürfnisse ein, die die Haut im Laufe der Jahre entwickelt. Iris, Wildrose, Mandel und Granatapfel – jede Pflegeserie steht im Zeichen einer Pflanze mit starken, natureigenen Kräften. Ihre Wirkung entfaltet sich ganzheitlich und ist zugleich medizinisch-naturwissenschaftlich belegt.


26 / 27

WINTERSCHNUPPERN

25.12. – 28.12. und 03.-06.01. 3 winterliche Übernachtungen in der gebuchten Kategorie Halbpension mit stärkendem Frühstücksbuffet und genussvollem 5-Gang Abendmenü mit Salatbuffet Selbstgebranntes zur Begrüßung 1 Winterwanderung mit Ihrem Gastgeber Klaus Unterhofer Freie Benutzung der hauseigenen Vitalwelt Ritten Card für den gesamten Aufenthalt

Sonnenblume

216,-

Löwenzahn:

222,-

Orchidee:

237,-

Regina:

252,-

Salbei & Rosmarin:

252,-

SÜDTIROLER CHRISTKINDLMÄRKTE Nirgends ist die feierliche Adventsstimmung so intensiv zu spüren wie auf den Südtiroler Christkindlmärkten in Bozen und vier weiteren Städten des Landes. Beim Bummeln zwischen bunt geschmückten Ständen, weihnachtliche Melodien im Ohr und den Duft von süßem Gebäck in der Nase wächst die Vorfreude auf das Fest der Feste.

RITTNER CHRISTS T

OLLEN

Zutaten: 250 g getro ck 7-8 EL Zitr nete Aprikosen o 150 g wei nensaft ch 200 g Zuck e Butter er 2 Eier 500 g Mag er 125 g geh quark ac 250 g Wei kte Mandeln ze 250 g Wei nmehl ze 1 Päckchen nvollkornmehl 250 g Pud Backpulver erzucker Zubereit un Aprikosen g: in einweichen Würfel schneiden un d . Backpapie Den Backofen auf 17 in 4 EL Zitronensaft 3 r auslegen 0 0M ° vorheizen . und das Bac inuten kblech mit Butter mit Zu Mandeln un cker und Eiern schaum d vermischen Aprikosen und Kletz ig schlagen. Erst den en unterrüh , mit den üb Quark, dan re bemehlten n ri Arbeitsfläc gen Zutaten rasch ve n. Mehl und Backpul he zum Sto Ofen 1 Stu rk ne te n. Den Teig au ver llen formen nde backe fd n. Auskühl ; auf das B mit restliche en la lech setzte er m n. Im dick bestrei Zitronensaft verrüh ssen. für die Glasur ren und den Puderzuck chen er Stollen

BERGWEIHNACHTEN UND SYLVESTER von 25.12. bis 06.01.

Die sanfte Seite des Winters ist auf dem Ritten zuhause. Funkelnd liegt der Schnee auf dem Sonnenplateau und lockt zum Draußensein. Beim Winterwandern über geräumte Wege in der Umgebung von Oberbozen genießen Sie einen herrlichen Ausblick auf die verschneiten Dolomitengipfel, die schneebedeckten Wälder und Wiesen ringsum. Bei den wöchentlich geführten Schneeschuhwanderungen mit Hausherrn Klaus stapfen Sie in einsamen Höhen durch die winterliche Bergwelt. Ein faszinierende Erlebnis, das die Sinne berührt. Skifreunde fühlen sich im Skigebiet Rittnerhorn bestens aufgehoben. Sonnig und perfekt präpariert schlängen sich die Pisten ins Tal. Vor der Abfahrt den 360-Grad-Blick auf dem Gipfel genießen und schon kann der Wedelspaß losgehen! Langläufer entdecken die winterlichen Vorzüge des Rittnerhorns auf der 30 km langen Höhenloipe, die sich hoch über der Welt bis zur benachbarten Villanderer Alm zieht. So erholsam kann Winterurlaub sein.


Zimmerpreise 2013 SAISON

28 /29

A

B

C

D

28.03. – 18.05.

18.05. – 13.07.

13.07. – 27.07. 18.08. – 03.11. 25.12. – 06.01.

27.07. – 18.08.

EINZELZIMMER ROSMARIN/ SALBEI

76,-

84,-

89,-

96,-

DOPPELZIMMER SONNENBLUME

63,-

71,-

77,-

82,-

DOPPELZIMMER LÖWENZAHN

67,-

74,-

79,-

87,-

DOPPELZIMMER ORCHIDEE

71,-

78,-

84,-

89,-

DOPPELZIMMER REGINA

76,-

84,-

89,-

96,-

ROSMARIN

SALBEI

SONNENBLUME

LÖWENZAHN

ORCHIDEE

REGINA

14 m2 EZ mit Bad, WC, Haarfön, Telefon, Sat-TV, Zimmersafe, Balkon, Südseite

15 m2 EZ mit Dusche, WC, Haarfön, Telefon, Sat-TV, Zimmersafe, Balkon, Westseite

20 - 25 m2 DZ mit Bad oder Dusche, WC, Bidet, Haarföhn, Telefon, SatTV, Zimmersafe, West- Nordseite

24 m2 DZ mit Bad, WC, Haarföhn, Telefon, Sat-TV, Zimmersafe, Balkon, Südseite

30 m2 DZ mit Bad, Dusche, WC, Bidet, Haarföhn, Schreibtisch, Telefon, Sat-TV, Zimmersafe, Südseite

32 m2 DZ mit Bad o. Dusche, WC, Bidet, Haarföhn, Telefon, Sat-TV, Zimmersafe, Schreibtisch, Balkon, Ostseite mit Dolomitenblick, Morgensonne

BEI 3% RABATT / BEI ANREISE G N BARZAHLU

VORZUGSPREISE FÜR KIDS IM ELTERNZIMMER bis 3 Jahre kostenlos (ohne Kinderbett und Essen) Kinderbett 20,00 - Essen je nach Bestellung bis zum 6. Geburtstag 50 % Ermäßigung bis zum 12. Geburtstag 30 % Ermäßigung Für die 3. und 4. Person im Zimmer 20 % Ermäßigung. ERMÄSSIGUNG FÜR LANGZEITURLAUBER 3 Wochen Aufenthalt 4 % Ermäßigung, 4 Wochen Aufenthalt 5 % Ermäßigung, ab 5 Wochen Aufenthalt 6 % Ermäßigung auf die gesamte Rechnungssumme

Neu: Gratis W-LAN im gesamten Hotel Vorzugspreise für Kids: auf Anfrage Einzelzimmerzuschlag: Bei Übernachtung im Doppelzimmer zur Einzelbenutzung wird ein Zuschlag von 20,00 berechnet. Zimmer mit Frühstück: 7,00 Abzug vom Tagespreis. An- und Abreise: Am Abreisetag stellen wir Ihnen das Zimmer bis 11.00 Uhr zur Verfügung, bitten andererseits um Ihr Verständnis, dass das Zimmer in der Regel nicht vor 14.00 Uhr bezogen werden kann. Anzahlung: Bei fixer Reservierung ersuchen wir um eine Anzahlung von € 150,00 pro Person, bei einem Aufenthalt von 7 Tagen. Hunde: 10,00 pro Tag ohne Futter. Stornierungen, vorzeitige Abreise: Generell gelten die EU Normen für Stornierungen von Hotelaufenthalten. Bis zu 60 Tagen vor Urlaubsantritt berechnen wir keine Stornokosten, ab 60 Tagen bis zu 14 Tagen vor Urlaubsantritt stellen wir 3 Tage in Rechnung, ab 14 Tagen oder bei vorzeitiger Abreise berechnen wir 80 % des gebuchten Aufenthaltes. Bezahlung: Bar, Scheck, Kreditkarte, EC-Karte. Barzahlung bei der Anreise 3 % Rabatt auf den Hotelpreis.


SÜDTIROL ENTDECKEN

MIT IHREM REGINA ALS ZENTRALEM AUSGANGSPUNKT! Haben Sie gewußt, wieviele unterschiedliche Sehenswürdigkeiten Sie innerhalb einer Stunde erreichen können – ohne Ihr eigenes Auto benützen zu müssen? Die Ritten Card macht’s möglich – egal ob Bus oder Bahn, die öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol sind inklusive! Brixen – doppelt einzigartig. Die Perle im Eisacktal überrascht und fasziniert doppelt! Als mittelalterlicher Bischofssitz reich an Kultur und Tradition, verzaubern die engen Gassen und Bauwerke noch Jahrhunderte danach. Entdecken Sie die älteste Barockstadt Tirols, im spannenden Nebeneinander von Berg und Stadt! Meran – Trauben & Kur. Das sind die wohl herausragendsten Merkmale, für die die alte KuK Kurstadt auch heute noch bekannt ist. Dabei kann Meran so viel mehr! Hier liegt eine der modernsten Thermen des Alpenraums, hier zeigen Greifvögel ihr Können, hier gibt es ein schier unendliches Kaleidoskop an Bauwerken unterschiedlichster Einflüsse, das nicht nur Architekturprofis begeistern wird!

Trient – zwischen den Kulturen. Kaum eine andere Stadt im Alpenraum kann auf eine derartig bewegte Geschichte zurückblicken wie die Hauptstadt der Nachbarregion Trentino! Wenn Sie hier aus dem Zug steigen, betreten Sie eine andere Welt: Südlich entspannt, mediterran verzaubert. Unser Tipp: Trient lädt zum Shoppen und Bummeln ein, ein bisschen Dolce Vita in unmittelbarer Nähe! Bozen – Tor zu den Dolomiten. Nicht nur unser „Ötzi“ weiß die Hauptstadt der Region Südtirol zu schätzen! Besuchen Sie Schlösser und Burgen. Staunen Sie über das Museion. Genießen Sie Märkte und Geschäfte. Entdecken Sie Gässchen und Plätze. Schaffen Sie Bilder, die Sie noch lange begleiten werden! Dies und noch viel mehr ist möglich, kostenlos mit Ihrer Ritten Card! Als Gast des Hotel Regina ist die Karte für Sie natürlich inklusive. Wir haben auch noch weitere Tipps für Sie bereit, um Ihren nächsten Aufenthalt bei uns im Regina wieder ein Stückchen intensiver, interessanter, erinnerungswerter zu gestalten.


ANREISE ANREISE PER FLUGZEUG

Von einigen deutschen Flughäfen über München bzw. direkt nach Bozen. Informationen zur Buchung in Ihrem Reisebüro oder online unter www.suedtirol.info/anreise.

ANREISE MIT DER BAHN

Mit der Bahn über München, Innsbruck, Brenner bis nach Bozen (Haltestelle für alle EC-Züge). Weiter mit der neuen Rittner Seilbahn – die Talstation befindet sich neben dem HBF – in 10 Minuten in Ihren Ferienort Oberbozen.

Familie Unterhofer I-39054 Oberbozen/Ritten | Südtirol Tel. +39 0471 345 142 | Fax +39 0471 345 596 info@hotel-regina.it | www.hotel-regina.it Impressum: Wanderhotel Regina KG d. Klaus Unterhofer, P. IVA. – Cod. fi sc. 00691970214, Iscriz. R. I. BZ 11849/12292 Foto: Hotel Regina, Europa Wanderhotels, Verkehrsamt Bozen www.bolzano-bozen.it, SMG, Tourismusverband Südtirols Süden, shutterstock.com


Hotelprospekt 2013