Page 1

2014

WEIN + TRAUBE


2014 setzt die Weinstadt Poysdorf neue Akzente für Familienerlebnis rund um Reben, Trauben und Wein. Die attraktiv gestaltete Traubenhalle lockt mit Spielstationen für Kinder, durch einen alten Keller führt der Weg unterirdisch zum barocken Bürgerspital und dort in einer interaktiven Reise durch die Jahrtausende umfassende Geschichte der Weinstadt. Einzigartige Blicke auf idyllische Weinkeller und malerische Kellergassen eröffnet das Freigelände mit seinem Weingarten. In einer Sonderausstellung präsentiert sich eine Weinviertler GenussTafel in „fünf Jahreszeiten“. Bilder und Texte des Weinviertler Lyrikers Rudi Weiß animieren zum Meditieren. Aber auch die negative Seite des Alkohols, wenn übermäßiger Genuss Fesseln anlegt, wird in der Ausstellung aufgezeigt. Der Rundgang endet genussvoll im Weinmarkt bei einem Glas Wein oder Traubensaft.


Kein anderes Gefährt prägte den Verkehr auf der alten Brünner Straße mehr als das Weinfuhrwerk. Im Freigelände des Vino Versum sind einige original erhaltene Weinfuhrwerke, die einst den Poysdorfer Wein nach Wien brachten, zu sehen.

Dem Mythos Traube ist eine der interaktiven Stationen in der Traubenhalle gewidmet. Die Frucht des Weinstocks hat Eingang in Mythologie, Kunst und Sagenwelt vieler Kulturen gefunden. Begeben Sie sich auf eine Reise zu Putto und mehr!

Die Poysdorfer Kundschafter, biblische Traubenträger, sind das Symbol der Weinstadt. Erfahren Sie in der interaktiven Kundschafter-Galerie deren Geschichte!

Der Poysdorfer Saurüssel zählte in den 70er Jahren zu den bekanntesten Weinmarken Mitteleuropas. 2011 wurde diese Legende wieder zum Leben erweckt und ist mit dem Weinviertel DAC genussvolles Aushangschild der Stadt.

Üblicher Weise sitzt die geschnitzte hölzerne Kellerkatze auf dem Fass mit dem besten Wein. Welche Bewandtnis es wohl damit hat?


AUSSTELLUNG UND GEFÜHRTE TOUREN: EINE IDEALE ERGÄNZUNG

Kellergassenführungen Gemütlicher Streifzug durch Architektur und Geschichte der Winzerarbeit, bis hin zur genussvollen Weinprobe in einem der Weinkeller und einem Glas Weinviertel DAC im Weinmarkt. Dauer ca. 1,5 Stunden, Dienstag, Samstag, 16 Uhr (Juni, Juli, August 17 Uhr) € 6,-/Person (inkl. 2 Weinproben)

Traktorrundfahrt Hoch oben auf einem historischen Feuerwehranhänger geht es im Traktortempo gemütlich zu den sehenswerten Plätzen und Gebäuden der historischen Weinstadt. Dauer ca. 1,5 Stunden, Sonntag, Feiertage, 14 Uhr, € 7,-/Person (inkl. 1 Weinprobe)

Schlumberger Sektwelt Alles über das gewisse Prickeln erfährt der Besucher in der Schlumberger Sektwelt im ehemaligen Klosterkeller des Winzers Max Riegelhofer. Dauer ca. 1 Stunde, Freitag bis Sonntag, 15 – 18 Uhr € 8,-/Person (inkl. 1 Glas Sekt)

Weingüter erleben Winzer oder Winzerin persönlich führen Sie durch ihre Keller und erzählen Wissenswertes, aber auch Geschichten und das eine oder andere Geheimnis rund um Weinbau und Kellerwirtschaft. Mo, Mi, Do, Fr, Sa, 16 Uhr € 9,50/Person (inkl. Verkostung von 5 Weinen und Brot)

Gegen Vorweis des Tickets der WEIN+TRAUBEN Welt erhalten Sie bei diesen Angeboten am selben Tag eine Ermäßigung von 10% auf den Führungs- bzw. Eintrittspreis.


JEDER TAG EIN ERLEBNIS Montag

Weingüter erleben (Rieder – Veltlinerhof & Eisenhuthaus)

Dienstag

Kellergassenführung

Mittwoch

Weingüter erleben (Genießerhof Haimer bzw. Gut Kellerstöckl)

Donnerstag

Weingüter erleben (Weingut Neustifter)

Freitag

Weingüter erleben (Weingut Walek) Schlumberger Sektwelt

Samstag

Weingüter erleben (Heger Weingut & Destillerie bzw. Bio Weingut Oppenauer) Schlumberger Sektwelt Kellergassenführung

Sonntag, Feiertage

Schlumberger Sektwelt Traktorrundfahrt


WEIN + KULTUR

Liebevoll eingerichtete Museen zeigen Interessantes vom Oldtimer bis zur bäuerlichen Gerätschaft, von der Milchkammer bis zur Schnapsbrennerei.

WEIN + GENUSS

WEIN + FLASCHE

In Genießer-Restaurants und gemütlichen Wirtshausstuben werden kulinarische Spezialitäten und regionale Schmankerl serviert. Besuche im Offenen Keller (täglich ab 14 Uhr), in der Vinothek, in einem der Heurigenbetriebe oder bei einer „Kellerrast“ bieten sich als Ausklang eines Kulturausflugs an. In der Weinstadt lässt es sich herrlich wohnen, egal ob im modernen Hotel direkt am Golfplatz gelegen, im Weinviertler Genießerzimmer, in einem der gemütlichen Privatzimmer oder auf dem Campingplatz.

Mit einem vielfältigen Angebot an erlesenen Weinen zu Ab-Hof Preisen, mit süßen Weinspezialitäten zum Naschen, Kunst zum Verlieben und Büchern zum Vertiefen wartet der Weinmarkt auf.


WEIN + FREIZEIT Die sanft hügelige Gegend rund um die Weinstadt ist es wert, entdeckt zu werden. Hinter jedem Hügel wartet eine neue Farbkomposition, und es bleibt immer abwechslungsreich. Im Sattel lässt sich die Vielzahl der für die Weinstadt so typischen Kellergassen auf unterschiedlichen Routen erradeln. Für Wanderer und Spaziergänger sind die weitläufigen Wege rund um Poysdorf bestens beschildert. Als Alternative kann man am Steuer eines Oldtimer Traktors durch die Weinberge tuckern.

TRAUBE + SAFT Mit einer Zeitmaschine im Vino Versum durch die Jahrmillionen reisen, die Geschichte der Traubenpresse erkunden oder durchs weitläufige Freigelände sausen - Poysdorf verbindet unterhaltsam Spaß und Information rund um die Traube für jung und alt.

WEIN + FEST 21. März

„Wein & Kultur“ Weinviertel DAC Präsentation

26. April

„In die Grean gehen“ – Weingartenwanderung

26./27. April

Weintour Weinviertel

30. Mai

Lange Nacht der Kellergassen

7. Juni

Poysdorfer Weinparade

11. – 14. Sept

Poysdorfer Winzerfest

11. u. 12. Okt

Sturmfest, Winzerlauf

22. Okt

Tag des Österreichischen Sekts

8. Nov

Poysdorfer Weintaufe und noch mehr ...


WEIN + STADT + TRAUBE + SEKT + KELLER + FLASCHE + GENUSS Prag Warschau

Mistelbach

Horn

Hohenau

Stockerau

Krems Donau

Linz Salzburg München

7

Hollabrunn

S1

D2

Führungen: jeden Sa, So u. Fei 14 Uhr, € 2,50/Person Gruppen nach Voranmeldung jederzeit Pauschale bis max. 25 Personen: € 40,-

VINO VERSUM WEIN + TRAUBE 2170 Poysdorf Brünner Straße 28 Tel. +43 2552/20371 info@poysdorf.at www.poysdorf.at

POY SDORF

Laa/Th.

SK

Wolkersdorf

2 A2

Eintrittspreise: Erwachsene: € 9,50 inkl. 1 Wein- oder Saftprobe Kinder unter 6 Jahren: frei Kinder und Jugendliche 6 – 16 Jahre: € 5,Studenten, Präsenzdiener, Senioren: € 8,50 Gruppen ab 10 Personen: € 8,50 Familienkarte (2 Erwachsene, max. 4 Kinder): € 18,-

Wir beraten Sie gerne!

A5

Öffnungszeiten: 21. April bis 15. November 2014 Täglich 10 – 18 Uhr, Einlass bis 17 Uhr

CZ

Znaim

2

WEIN + TRAUBE

Brünn 1

1

Berlin

A1

WIEN A21

Graz

Donau

A4

Pressburg Budapest

A2

Impressum: Vino Versum Poysdorf | Redaktion, Layout & Grafik: Mag. Brigitte Ertl, Dr. Maria Gager | Bildcredits: B. Krobath, K. Pichler, NÖLA, NÖW, Poysdorf Tourismus, Werner Kraus, WTG, H. Seymann, M. Himml, M. Horvath, M. Neustifter, Oldtimer Verein, B. Ertl, R. Weiß, KHM, Sammlungen der Stadt Poysdorf, Schlumberger, | Satz- u. Druckfehler vorbehalten | alle Angaben ohne Gewähr | Stand: Feber 2014

Wein+Trauben Welt Poysdorf  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you