Page 1


S

®

MAS IMO

1. Sattelmaß nehmen. Messen Sie hierzu 4 Finger hinter der Schulter über den Rücken des Pferdes. 2. Übertragen Sie das Maß auf eine Klarsichthülle. 3. Legen Sie die Klarsichthülle auf die Maßtabelle und ermitteln Sie die Kammerweite. Achtung: Zwischengrößen (wie 29, 31, etc.) müssen per Augenmaß ermittelt werden.

46 46

46

44 44

44

42 42

42

Widerristmaß 40 40

40 38 38 38 36 36 36 34 32 30 28

34 34 32 32 30 30 28 28


Das Wohl Ihres Pferdes liegt uns am Herzen. Die kurzen Kopfeisenschenkel sorgen maßgeblich für eine ausgezeichnete Schulterfreiheit, Ihr Pferd genießt dadurch eine uneingeschränkte Bewegungsfreiheit. Jeder Massimo® Sattel kann durch das veränderbare Kopfeisen und die Wolle gestopften Kissen dem Pferd exakt angepasst werden. Der extrabreite Kissenkanal gibt der Wirbelsäule des Pferdes den benötigten Freiraum und unterstützt deren Beweglichkeit. In der Kürze liegt die Würze. Alle Massimos® sind kurz gehalten, um ein Eindrücken der Kissen in die Nierenpartie zu vermeiden. Für besonders kurze Pferde empfehlen wir unsere Modellreihe mit französischen Kissen, da diese nochmals 5 cm kürzer sind, als die Variante mit Keilkissen. Selbstverständlich unterscheiden sich die Pauschen je nach Sattelmodell. Ohne den Reiter einzuengen, unterstützen die Schenkel- oder Kniepauschen die optimale Beinposition. Manche Modelle fördern die Beinposition des Reiters zusätzlich durch ein vorgeformtes Sattelblatt. Bei den Sitzen unterscheiden wir zwischen Normal- und Tiefsitz. Der Tiefsitz entsteht durch eine höher gezogene, hintere Efterkante. Für den Sitz- und Kniebereich verwenden wir ein äußerst weiches und rutschfestes Leder. Die Gurtung variiert, genau wie die Pauschen, je nach Modell. Bei Kurzgurtung setzen wir auf eine tiefangesetzte Vorgurtstrupfe und eine bewegliche, hintere V-Strupfe. Die harmonische Verbindung der beiden Strupfen sorgt für guten Halt und eine optimale Druckverteilung auf dem Pferderücken. Die Langgurtung baut auf drei kurzen Strupfen auf, wobei die erste Strupfe etwas weiter vorgesetzt liegt, als die beiden hinteren Strupfen. Die erste Strupfe (Vorgurtstrupfe) kann ein Vorrutschen des Sattels verhindern, wenn dies auf Grund der Anatomie des Pferdes notwendig ist.

Acht Punkte für die Sattelanpassung 1. Sattelbaum: Ein korrekt aufliegender Sattel lässt die Schulter des Pferdes frei. Der Sattelbaum verläuft parallel und anliegend am Rücken des Pferdes, ohne einengend zu wirken. 2. Kissenkanal: Zwischen den Sattelkissen verläuft der Kissenkanal. Die Wirbelsäule des Pferdes muss auf der gesamten Länge frei sein, das Reitergewicht darf zu keinem Zeitpunkt auf ihr lasten. 3. Widerrist: Zwischen Vorderzwiesel und Widerrist des Pferdes müssen bei einem neuen Sattel im fest angegurteten Zustand mit Reitergewicht ca. 4 Finger Platz finden, dann passt die Kammerweite. Durch die Nutzung setzt sich die Polsterung des Sattels und passt sich dem Rücken Ihres Pferdes an. Nach 1 bis 2 Wochen sollten 3 Finger in die Kammer passen. Ist dies nicht der Fall, muss der Sattler dies korrigieren. 4. Gurtung: Gurten Sie das Pferd nicht einseitig, sondern stets beidseitig im Wechsel. Auf diese Art zieht sich der Sattel immer wieder gerade. Bei schwer zu gurtenden Pferden empfiehlt es sich eine Hand an die hintere Efterkante zu legen und so den Sattel in Position zu halten. 5. Schwerpunkt: Der Sattel muss, den Punkten 1-3 entsprechend, auf dem Rücken des Pferdes aufliegen. Das Gewicht des Reiters muss sich auf der gesamten Fläche verteilen. Das Pferd darf nicht einseitig vorne (Schulterblätter des Pferdes), hinten (Nierengegend des Pferdes) oder seitlich (schiefe Bemuskelung / schiefer Reiter) belastet werden. 6. Sattelkissen: Die Sattelkissen müssen vollständig und in der gesamten Länge am Rücken anliegen, ohne die Wirbelsäule zu berühren. Durch die gleichmäßige Verteilung der Kissen wird das Gewicht des Reiters korrekt verteilt. 7. Symmetrie: Stellen Sie sich hinter das Pferd und kontrollieren Sie mit und ohne Reiter, ob der Sattel gerade und symmetrisch zur freien Wirbelsäule des Pferdes aufliegt. 8. Schweißbild: Prüfen Sie nach dem Reiten das Schweißbild. Liegt der Sattel da auf wo er soll? Bildet er keine Brücken? Belastet er keine Seite stärker? Erfüllt der Sattel alle 8 Punkte, so ist davon auszugehen, dass der Sattel korrekt und für das Pferd bequem liegt.


Vielseitigkeitssättel - die klassischen Allroundtalente. Dem ambitionierten Reiter bietet ein VS-Sattel alle Möglichkeiten: Springen, Dressur, gemütliche Ausritte. Die Schwerpunktverteilung des Massimo® Vielseitigkeit (Art. 6000) erlaubt dem Reiter sowohl bei der Dressur, als auch beim Springen, korrekt auf das Pferd einzuwirken. Kammerweite(n): 27 - 42 Farbe(n): schwarz Sitzgröße(n): 42 cm/16.5" 43 cm/17.0" 44 cm/17.5" 46 cm/18.0" Auflagenlänge: ca. 43 cm * Ein weiteres Massimo® Vielseitigkeit Modell verfügt über französische Kissen (Art. 6100), die dem Sattel eine noch kürzere Auflagenlänge verschaffen. Kammerweite(n): 27 - 42 Farbe(n): schwarz Sitzgröße(n): 42 cm/16.5" 43 cm/17.0" 44 cm/17.5" 46 cm/18.0" Auflagenlänge: ca. 40 cm *

Sie wünschen eine andere Farbe, Kammerweite, Sitzgröße (39 cm/15.5"- 48 cm/19.0") oder Variante? - Sprechen Sie Ihren Massimo®-Stützpunkthändler an!

* Die Auflagenlänge bezieht sich auf einen Sattel mit 17.5" Sitzfläche. Bei einer Sitzgröße von 16.5" bzw. 18.5" verändert sich die Auflagenlänge um ca -/+ 1cm.


Massimo®'s Son (Art. 6006), ein Sattel der Extraklasse!. Entwickelt für den ambitionierten Freizeitreiter, der neben langen gemütlichen Ausritten sein Pferd auch dressurmäßig arbeiten möchte. Massimo®'s Son besticht durch einen tiefen und weich gepolsterten Sitz, sowie extra starken Kniepauschen. Packringe sind selbstverständlich. Kammerweite(n): 27 - 42 Farbe(n): schwarz Sitzgröße(n): 44 cm/17.5" 47 cm/18.5" Auflagenlänge: ca. 47 cm * Massimo® VS Pony (Art. 6007) ist baugleich mit seinem großen Bruder (Art. 6000), lediglich die Sitzfläche ist mit 39 cm / 15.5 kleiner und dem Ponyreiter angepaßt. Kammerweite(n): Farbe(n): Sitzgröße(n): Auflagenlänge:

27 - 42 schwarz 39 cm/15.5" ca. 38 cm (15.5")

Massimo® Family (Art. 6008) ist ein Sattel für die ganze Familie. Das halbmondförmige Kissen ermöglicht eine Anpassung der Sitzfläche an das Gesäß des Reiters. Für Kinder ist die Sitzfläche eines Sattels i.d.R. viel zu groß. Das Kissen rahmt die Kinder ein und so erleben sie im Sattel der Eltern Sicherheit, wie die "Großen". Sind die "Großen" an der Reihe, entfernt man das Kissen einfach. Das halbmondförmige Kissen kann ihr Kind über lange Zeit begleiten, denn es wächst mit. Kammerweite(n): 27 - 42 Farbe(n): schwarz Sitzgröße(n): 44 cm/17.5" 46 cm/18.0" Auflagenlänge: ca. 43 cm * Sie wünschen eine andere Farbe, Kammerweite oder Variante? - Sprechen Sie Ihren Massimo®-Stützpunkthändler an! * Die Auflagenlänge bezieht sich auf einen Sattel mit 17.5" Sitzfläche. Bei einer Sitzgröße von 16.5" bzw. 18.5" verändert sich die Auflagenlänge um ca -/+ 1cm.


Massimo® Basso (Art. 6222) ist ein kleinsitziger Ponydressursattel, der dem Dressur II nachempfunden wurde. Der 36cm / 14.0" Sitz bietet kleinen, ambitionierten Nachwuchstalenten einen bequemen und tiefen Sitz. Die abklettbaren Pauschen sind leicht zu versetzen und bieten auf diesem Weg Individualität und Sicherheit. Erhältlich ist Massimo® Basso mit geteilten Keilkissen oder gegen Aufpreis mit französischen Kissen. Beide Varianten ermöglichen es den Sattel an die Bedürfnisse der Vierbeinigen Partner leicht anzupassen.

Kammerweite(n): Farbe(n): Sitzgröße(n): Auflagenlänge:

31 - 38 schwarz 36 cm/14.0" ca. 30 cm (14.0")

Bei dem Massimo®-Dressursattel (Art. 6002) vereinen sich die Vorgurtstrupfe und die gleitende V-Strupfe zu einer harmonischen Verbindung, die optimalen Halt und Passform bieten. Das lange, gerade Blatt und der tiefe Sitz führen das Reiterbein an den richtigen Platz und ermöglichen die korrekte Hilfengebung am Pferd. Kammerweite(n): 27 - 42 Farbe(n): schwarz Sitzgröße(n): 42 cm/16.5" 43 cm/17.0" 44 cm/17.5" 46 cm/18.0" Auflagenlänge: ca. 46 cm * Sie wünschen eine andere Farbe, Kammerweite, Sitzgröße (39 cm/15.5"- 48 cm/19.0") oder Variante? - Sprechen Sie Ihren Massimo®-Stützpunkthändler an! * Die Auflagenlänge bezieht sich auf einen Sattel mit 17.5" Sitzfläche. Bei einer Sitzgröße von 16.5" bzw. 18.5" verändert sich die Auflagenlänge um ca -/+ 1cm.


Das Modell Massimo®-Dressur II (Art. 6022) verfügt über einen besonders tiefen Sitz. Das vorgeformte Sattelblatt betont und verstärkt die Pauschen. Für eine optimale Sattellage sorgt u.a., die aus der Pausche herausgeführte vordere Gurtstrupfe. Kammerweite(n): 27 - 42 Farbe(n): schwarz Sitzgröße(n): 42 cm/16.5" 43 cm/17.0" 44 cm/17.5" 46 cm/18.0" Auflagenlänge: ca. 42 cm * Massimo®-Dressur II bieten wir auch mit französischen Kissen (Art. 6122) für kurze Pferde an. Durch die breiten, jedoch kürzeren Kissen bietet dieses Modell für kurze Pferde eine rückenfreundliche Lösung. Kammerweite(n): 27 - 42 Farbe(n): schwarz Sitzgröße(n): 42 cm/16.5" 43 cm/17.0" 44 cm/17.5" 46 cm/18.0" Auflagenlänge: ca. 41 cm *

Sie wünschen eine andere Farbe, Kammerweite, Sitzgröße (39 cm/15.5"- 51 cm/20.0") oder Variante? - Sprechen Sie Ihren Massimo®-Stützpunkthändler an! * Die Auflagenlänge bezieht sich auf einen Sattel mit 17.5" Sitzfläche. Bei einer Sitzgröße von 16.5" bzw. 18.5" verändert sich die Auflagenlänge um ca -/+ 1cm.


Massimo® Dressur II Exclusiv (Art. 6322) ist aus doubliertem Leder gefertigt. Die zwei Lederschichten bieten Ihnen neben einem edlen Look, eine extra starke Haftung**. Kurze Auflagefläche (42 cm) und extra breite französische Kissen erhöhen den Tragekomfort für Ihr Pferd. Massimo® Dressur II Exclusiv - das harmonische Verbindungsstück zwischen Ihnen und Ihrem Pferd. Kammerweite(n): 27 - 42 schwarz Farbe(n): 43 cm/17.0" Sitzgröße(n): 44 cm/17.5" 46 cm/18.0" ca. 42 cm* Auflagenlänge: Massimo® Dressur III Professionell (Art. 6422) ist ebenfalls aus doubliertem Leder gefertigt. Durch das doublierte Leder und den extra tiefen Sitz, sowie die besonders starken Pauschen, wird dem Reiter eine starke Haftung** und eine optimale Sitzposition gegeben. Auch hier haben wir auf den Komfort Ihres Pferdes geachtet, der durch extra breite französische Kissen und einen breiten Wirbelkanal gegeben ist. Kammerweite(n): 27 - 42 Farbe(n): schwarz Sitzgröße(n): 43 cm/17.0" 44 cm/17.5" 46 cm/18.0" Auflagenlänge: ca. 42 cm* ** in Verbindung mit einer Ganzlederreithose

Sie wünschen eine andere Farbe, Kammerweite, Sitz, oder, oder, oder? - Sprechen Sie Ihren Massimo®-Stützpunkthändler an! * Die Auflagenlänge bezieht sich auf einen Sattel mit 17.5" Sitzfläche. Bei einer Sitzgröße von 16.5" bzw. 18.5" verändert sich die Auflagenlänge um ca -/+ 1cm.


Unser Massimo® Wandern (Art. 6004) lädt nicht nur optisch zum Verweilen ein. Der tiefe, gesteppte Sitz ist soft gepolstert. Starke Kniepauschen geben guten Halt und bieten Schutz vor Sträuchern. Packringe sichern das Anbringen des Reisegepäcks. Kammerweite(n): 27 - 42 schwarz Farbe(n): 44 cm/17.5" Sitzgröße(n): 47 cm/18.5" ca. 46 cm * Auflagenlänge: Massimo® Wandern gibt es nicht nur mit Keilkissen, sondern auch mit französischen Kissen (Art.6104). Die verkürzten, breiten Kissen sind bestens für kurze Pferde und problematische Rücken geeignet. Kammerweite(n): 27 - 42 schwarz Farbe(n): 44 cm/17.5" Sitzgröße(n): 47 cm/18.5" ca. 41 cm * Auflagenlänge: Alle Massimo® Wandern fertigen wir nur ohne Trachten. Der Grundgedanke aller Massimo®-Sättel; den Rücken des Pferdes zu schonen; läßt sich nicht mit dem Bau eines Trachtensattels vereinbaren.

Sie wünschen eine andere Farbe, Kammerweite, Sitzgröße (39 cm/15.5"- 51 cm/20.0") oder Variante? - Sprechen Sie Ihren Massimo®-Stützpunkthändler an!

* Die Auflagenlänge bezieht sich auf einen Sattel mit 17.5" Sitzfläche. Bei einer Sitzgröße von 16.5" bzw. 18.5" verändert sich die Auflagenlänge um ca -/+ 1cm.


Massimo®-Töltsättel (Art. 6003) erhalten Sie standardmäßig mit Glattledersitz, jedoch fertigen wir gerne für Sie einen Massimo®-Töltsattel mit klassischem Rippsitz gegen einen kleinen Aufpreis. Der bekannte „Brötchen"-artige Sitz von Töltsätteln bietet wenig Halt und Sicherheit. Aus diesem Grund haben wir die Sitzfläche unserer Massimo®-Töltsättel vorne und hinten höher gezogen. Der Tölt Ihres Pferdes wird dadurch nicht gestört und Ihnen wird Sicherheit gegeben. Kammerweite(n): Farbe(n): Sitzgröße(n): Auflagenlänge:

27 - 42 schwarz 44 cm/17.5" ca. 47 cm *

Der Massimo®-Tölt II (Art.6009) besticht durch sein weit zurückgeschnittenes Sattelblatt, dass für noch mehr Schulterfreiheit sorgt. Die Sattelkissen sind im hinteren Bereich hoch gezogen, wodurch sich eine, für Isländer günstige, verkürzte Auflagefläche ergibt. Aufgesetzte Kniepauschen sorgen für einen guten Halt. Erhältlich ist der Sattel mit einem Ripp- oder Glattsitz. Kammerweite(n): 27 - 42 schwarz Farbe(n): 42 cm/16.5" Sitzgröße(n): 44 cm/17.5" ca. 42 cm * Auflagenlänge: Massimo®-Tölt II bieten wir auch mit französischen Kissen (Art. 6109) an. Durch die kurzen Kissen ergibt sich eine noch kürzere Auflagefläche, so daß auch ein super kurzer Isländer noch rückenfreundlich geritten werden kann. Kammerweite(n): 27 - 42 schwarz Farbe(n): 42 cm/16.5" Sitzgröße(n): 44 cm/17.5" ca. 40 cm * Auflagenlänge: Sie wünschen eine andere Farbe, Kammerweite, Sitzgröße (39 cm/15.5"- 47 cm /18.5") oder Variante?- Sprechen Sie Ihren Massimo®-Stützpunkthändler an! * Die Auflagenlänge bezieht sich auf einen Sattel mit 17.5" Sitzfläche. Bei einer Sitzgröße von 16.5" bzw. 18.5" verändert sich die Auflagenlänge um ca -/+ 1cm.


Massimo®-Smile (Art. 6005) ist geeignet für Reiter mit verschiedensten körperlichen und / oder geistigen Behinderungen. Massimo®-Smile ist der ideale Sattel für Reitschulen und Therapiegruppen, aber auch für den einzelnen Reiter. Da wir unseren Händlern die Möglichkeit erhalten wollen gegebenenfalls auf die einzelnen Wünsche des Reiters bzw. der Gruppe (z.B.: kein Haltegriff) einzugehen, ist der Massimo®-Smile nur als Sonderbestellung erhältlich. Ansichtsexemplare sind i.d.R. auf Lager. Der Haltegriff: Breiter Griff in Trapezform. Guter Halt für große und kleine Hände. Besonders griffig durch weiche Lederummantelung. Abnehmbar! Der Sitz: Tief und extrem gepolstert, so daß der Genitalbereich auch bei stärkeren Stößen geschützt ist. Die Gefahr des sich wundreiten ist dadurch gemindert. Die Sitzfläche kann durch zwei verschiedene Kissen verkleinert werden und gegebenenfalls stützende Wirkung erlangen. Klettband: Die Beine können problemlos mit einem breiten Klettband fixiert werden. Selbstverständlich können zusätzlich Bügel und -riemen angebracht werden, die ebenfalls durch Klettriemen direkt am Sattel fixiert werden können. Pauschen: Die ausgeprägten Pauschen verhindern unkontrolliertes hin- und herschlagen der Beine und vermitteln dem Reiter Sicherheit. Kammerweite(n): Farbe(n): Sitzgröße(n): Auflagenlänge:

27 - 42 schwarz 44 cm/17.5" ca. 43 cm *

Sie wünschen eine andere Farbe, Kammerweite, Sitzgröße (39 cm/15.5"- 47 cm /18.5") oder Variante?- Sprechen Sie Ihren Massimo®-Stützpunkthändler an! * Die Auflagenlänge bezieht sich auf einen Sattel mit 17.5" Sitzfläche. Bei einer Sitzgröße von 16.5" bzw. 18.5" verändert sich die Auflagenlänge um ca -/+ 1cm.


Der Massimo®-Springen II (Art. 6011) ist in einem eleganten Design gefertigt. Die vordere Pausche ist aufgenäht und wird durch ein vorgeformtes Sattelblatt abgedeckt. Dank starkem Klett ist die hintere Pausche in ihrer Position versetz- und abklettbar. Das kleine Sattelblatt ist in moderner Quadratoptik gefasst, die sich im Sitz des Massimo Springen II widerspiegelt. Kammerweite(n): 27 - 40 schwarz Farbe(n): 42 cm / 16.5" Sitzgröße(n): 44 cm / 17.5" 46 cm / 18.0" ca. 45 cm * Auflagenlänge: Sie wünschen eine andere Farbe oder Kammerweite? - Sprechen Sie Ihren Massimo®-Stützpunkthändler an! * Die Auflagenlänge bezieht sich auf einen Sattel mit 17.5" Sitzfläche. Bei einer Sitzgröße von 16.5" bzw. 18.5" verändert sich die Auflagenlänge um ca -/+ 1cm.


Edelstahlsteigbügel (Art. 8190) mit weißer, gerader Gummieinlage.

Isi-Steigbügel gefertigt aus Edelstahl (Art. 8191) oder Messing (Art. 8192) mit schwarzer Gummieinlage

Eco-Steigbügelriemen (Art.3067/Eco, 3068/Eco). Super soft, mit Nylonkern. Speziell für Ihre farbigen Sattelsonderbestellungen. Länge(n): 150 cm (Art. 3067/Eco) 165 cm (Art. 3068/Eco) Farbe(n): dunkelbraun hellbraun rotbraun schwarz Weitere Steigbügelriemen, wie den einfach laufenden Kurzbügelriemen, den 30-Loch Reitschulbügelriemen finden Sie im Onlinekatalog (www.gzs-zeitler.de).


Atmungsaktiver Kurzgurt mit Wabenpolsterung (Art. 3042) und beidseitigem Elastikband. Rostfreie Edelstahlschnallen. Maschinenwaschbar. Material: Synthetik / Elastik Größe(n): 40 cm - 90 cm* Farbe(n): schwarz

Dressurkurzgurt mit (Art. 3044) oder ohne (Art. 3047) Elastik. Mit nichtrostenden Diamantschnallen versehen. Maschinenwaschbar. Material: Baumwolle / Elastik Größe(n): 55 cm - 80 cm Farbe(n): schwarz Stollengurt (Art. 3048 ) aus Leder, beidseitig elastisch. Zusätzliche Möglichkeiten Martingale etc. schnell und einfach zu verschnallen. Material: Leder / Elastik Größe(n): 115 cm - 135 cm** Farbe(n): schwarz

Anatomisch geformter Neoprenestoffgurt (Art. 30411) mit Geleinlage und Elastikeinsatz an beiden Enden. Rostfreie Edelstahlrollschnallen. Maschinenwaschbar. Material: Größe(n): Farbe(n):

Neoprene/Stoff/Elastik 90 cm - 170 cm schwarz

V-Sattelgurt (Art. 3040) aus softem Leder mit spezieller Elastikstrupfe. Der Gurt wird V-förmig durch einen D-Ring mit Doppelbalken gezogen, dadurch lässt sich der Gurt auch bei problematischen Pferden leicht an- und nachziehen. Ziehen Sie vorne, gibt das hintere Elastikstück nach und umgekehrt genauso. Material: Leder/Elastik Größe(n): 105 cm - 145 cm** Farbe(n): schwarz *5cm Sprünge / **10cm Sprünge


Unsere Faulenzer Pflegeserie mit Langzeitwirkung: Saddlers Total Leather Cleaner (TLC) ist ein Leder pflegendes Mittel welches in Kombination mit dem Saddlers Leather Preservative (LP) seine volle Wirkungskraft entfaltet und so dem Leder wichtige Nährstoffe zurück gibt. Für die schnelle Pflege empfiehlt sich Saddlers TLC als One-Step-Variante. Zu reinigende Fläche einsprühen, mit einem Schwamm verteilen, trocknen lassen, fertig. Für eine intensive und langanhaltende Pflege empfiehlt sich die Two-Step-Variante. Saddlers TLC, wie oben beschrieben anwenden, danach Saddlers LP mit einem Tuch dünn auftragen, einreiben, fertig. Vorteil der Two-Step-Variante ist die Langzeitwirkung. Nach einem langen staubigen oder matschigen Ritt, können Sie den Dreck einfach mit einem Tuch entfernen. Das Leder läßt sich über einen langen Zeitraum schnell und effektiv reinigen. Eine Broschüre zur Sattelpflege mit Saddlers TLC und LP händigt Ihnen gerne Ihr Massimo-Stützpunkthändler aus, oder Sie laden die Datei auf unserer Webseite herunter: http://massimo-der-sattel.de/pdf/Anleitung_Lederpflege.pdf Vermeiden Sie Farbabrieb und brüchiges Leder. Pflegen Sie Ihr Leder! Denken Sie auch an die unteren Seiten des Sattels! Pflegen Sie besonders stark beanspruchte Stellen!

Sattelreinigung und -überprüfung Sie wollen Ihren Sattel verkaufen und wünschen eine professionelle Sattelreinigung und -überprüfung? - Dann senden Sie Ihren Sattel Frei Haus an uns. Wir reinigen Ihren Sattel komplett, frischen die Farbe auf und überprüfen Sattelbaum und Nähte. Sie erhalten eine Rechnung über 69,00 Euro, sowie ein Zertifikat, dass der Sattel überprüft wurde. Bei eventuell anfallenden Reparaturen erhalten Sie einen Kostenvoranschlag.


Dieser Prospekt wurde 체berreicht durch Ihren St체tzpunkth채ndler:

Livebook  

www.massimo-der-sattel.de

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you