Page 1

2018

TRAUM REISEN

www.horner-reisen.ch


Reisekalender Übersicht all unserer Reisen

Reisedatum

Tage Reiseziel

März 18.03. – 24.03.2018 29.03. – 02.04.2018

7 5

Kurferien in Abano Terme Saisoneröffnungsreise in die Provence

28 4

April 17.04. – 21.04.2018 22.04. – 30.04.2018

5 9

Frühling im Südtirol; Apfel- und Krokusblüte Rheinflussfahrt nach Holland: Basel – Rotterdam – Amsterdam – Basel

5 34

Mai 10.05. – 13.05.2018 13.05. – 20.05.2018 21.05. – 25.05.2018 22.05. – 27.05.2018 26.05. – 02.06.2018 31.05. – 03.06.2018

4 8 5 6 8 4

Muttertagsreise an die Riviera di Levante und Cinque Terre Wanderferien an der Riviera di Levante und Cinque Terre Pilgerreise Mariazell – Maria Taferl Faszinierende Toskana und Trauminsel Elba Veloferien in Istrien Salzburger Musikfrühling in Zell am See

6 24 16 7 26 18

Juni 17.06. – 24.06.2018 22.06. – 28.06.2018

8 7

Frühsommer am Weissensee in Kärnten, der Sonnenstube Österreichs Flussfahrt Rhone und Saône: Provence – Camargue – Lyon – Burgund

30 35

Juli 06.07. – 08.07.2018 14.07. – 15.07.2018 23.07. – 29.07.2018

3 2 7

Glacier- und Bernina Express – unser Klassiker Die Oper Aida in der Arena von Verona 3-Flüssefahrt: Mosel – Rhein – Neckar

8 19 36

August 02.08. – 10.08.2018 13.08. – 18.08.2018 17.08. – 18.08.2018 20.08. – 23.08.2018

9 6 2 4

Erlebnisferien an der Ostsee Schottland und The Royal Edinburgh Military Tattoo Die Oper Carmen auf der Bregenzer Seebühne Glacier- und Bernina Express und schöne Aussichten im Engadin

32 9 20 10

September 02.09. – 08.09.2018 03.09. – 06.09.2018 09.09. – 16.09.2018 16.09. – 21.09.2018 23.09. – 27.09.2018 27.09. – 30.09.2018

7 4 8 6 5 4

Wandern am Schladming-Dachstein für Geniesser und Naturliebhaber Pilgerreise La Salette – Ars Flussfahrt Donau: Passau – Wien – Budapest – Bratislava – Passau Ars – Lourdes, Pilger- und Kulturreise Spätsommer in Südfrankreich Musikherbst am Wilden Kaiser in Ellmau

25 17 37 11 29 21

Oktober 11.10. – 14.10.2018 11.10. – 14.10.2018 25.10. – 28.10.2018

4 4 4

Blasmusik-Festival am Wilden Kaiser in Ellmau Das Superfest der Kastelruther Spatzen in Kastelruth 4-tägige Saisonschlussfahrt ins Zillertal mit Musik und Gaudi

22 23 12

November 02.11. – 04.11.2018 12.11. – 16.11.2018 16.11. – 18.11.2018

3 5 3

3-tägige Saisonschlussfahrt – Top Secret Rom – die ewige Stadt Vorweihnachtszeit und Shopping in Nürnberg

13 14 15

Badeferien in Lido di Jesolo / Italien ab Seite 38

Seite


Themenübersicht Wohin dürfen wir Sie mitnehmen?

Rundreisen Ab Seite 4

Pilgerreisen Ab Seite 16

Musikreisen Ab Seite 18

Wanderreisen Ab Seite 24

Radreisen Ab Seite 26

Aufenthaltsferien Ab Seite 28

Flussfahrten Ab Seite 34

Badeferien Ab Seite 38

Geschätzte Reisefreunde Ein herzliches Dankeschön für Ihren Besuch an unserem Jubiläumsfest im April 2017 und Ihre zahlreichen Teilnahmen an unseren Fahrten und Reisen. Sie haben uns in reichem Masse verwöhnt, dies spornt uns an und verpflichtet. Unser Reiseangebot haben wir den aktuellen Bedürfnissen angepasst. Sie finden neue Ziele in Frankreich, gesellschaftspflegende Wanderreisen in Italien und Oesterreich, vielseitige Radreisen in Istrien und entlang der Donau sowie Flussfahrten mit neuen Partnern. Musikreisen mit neuen Inhalten und erlebnisreiche Ferienwochen und –tage am idyllischen und ruhigen Weissensee und an der naturnahen Ostseeküste mit vorzüglichen Hotels in bester Lage im Zentrum bereichern unsere Reisepalette. Badeferien für Familien und Partygänger in Lido di Jesolo mit unserem langjährigen Partner runden das vielfältige Angebot ab.

Allgemeine Informationen Seite 43

Natürlich freuen wir uns, Sie jederzeit gerne zu beraten und Ihre geschätzten Buchungen entgegennehmen zu dürfen. Schon heute wünschen wir Ihnen eine grosse Vorfreude auf Ihre nächste Reise und vorallem bleibende Erlebnisse in unserer Gesellschaft. Gute Reise. Horner Reisen AG

Hanspeter Baeriswyl Geschäftsführer


4 |

Rundreisen

5 Tage ab

CHF 795.-

Gordes

Saisoneröffnungsreise in die Provence 29. März bis 2. April 2018 (Ostern) Ihr Reisebegleiter Hanspeter Baeriswyl

1. Tag | Schweiz – Palais Idéal – Orange Abfahrt ab Einsteigeort mit freiem Mittagessen unterwegs nach Hauterives: Besuch des Palais Idéal du Facteur Cheval. Ein einmaliges Erlebnis der naiven Kunst, erschaffen vom Briefträger Ferdinand Cheval, der auf seinen täglichen Wegen des Briefe-Austragens Kieselsteine auflas, um damit einen Tempel der Natur zu erbauen. 1983 wurde der Tempel restauriert und empfängt mittlerweile jährlich bis zu 160’000 Besucher aus der ganzen Welt – weiter nach Orange: Abendessen – Übernachtung. 2. Tag | Vallon Pont d'Arc – Ardèche-Schlucht Orange – Ausflug in die Ardèche. Wir besichtigen das Replik Caverne du Pont d’Arc, der 1994 entdeckten Chauvet-Höhle. Sie enthält zahlreiche Höhlenmalereien, die zu den ältesten bekannten überhaupt zählen – Mittag­ essen in einer typischen Auberge – weiter entlang der spektakulären Ardèche-Schlucht. Fantastische Ausblicke und Fotostopps erwarten uns – Orange: freies Abendessen – Übernachtung. 3. Tag | Abtei Sénanques – Gordes – Tal der Sorgue Orange – Ausflug mit örtlicher Reiseleitung. Zuerst geht es zur wunderschönen Abtei von Sénanques, die wir besichtigen – dahinter thront das kleine Örtchen Gordes, das als eines der schönsten Dörfer Frankreichs ausgezeichnet ist – freies Mittagessen – weiter nach Fontaine de Vaucluse, dort entspringt aus der grössten Quelle Europas die Sorgue. Bekannt ist der Ort auch durch seine Papier-

mühlen, die Vallis Clausa ist noch heute zu besichtigen – zum Abschluss des Tages fahren wir nach L’Isle-sur-la-Sorgue, ein grünes Paradies mit vielen Seitenarmen der Sorgue. In der Altstadt sind Gässchen und Kanäle ineinander verflochten. Bummel durch dieses ehemalige alte Fischerdorf – zurück nach Orange: Abendessen – Übernachtung.

Highlights • Erleben Sie die unterschiedlichen Facetten der Provence

• Abwechslungsreiches Programm • In Begleitung des Geschäftsführers

Preis pro Person (CHF) 4. Tag | Les Baux-de-Provence – Lavendelmuseum – Weinprobe Orange – auf dem Weg nach Les Baux-de-Provence halten wir an der berühmten Windmühle des Dichters Daudet. Eine der besten erhaltenen Windmühlen-Ruinen in der Gegend mit einem schönen Blick auf die Alpillen, die Kalksteinkette im Herzen der Provence. In Les Baux-de-Provence dann das nächste Highlight, die audiovisuelle Show Carrières et Lumières. Auch ein Rundgang durch das Dorf selbst lohnt sich – freies Mittagessen – weiter nach Coustellet: im Lavendelmuseum erfahren wir alles über den Lavendel und besorgen uns schöne Souvenirs – Fahrt nach Beaucaire: Halt beim Winzer für eine Weinprobe – zurück zum Hotel: Abendessen – Übernachtung. 5. Tag | Orange – Grenoble – Schweiz Orange – Fahrt via Pont-en-Royans, mit seinen kühn an die Felsen gebauten schiefen Häusern – nach Grenoble: freies Mittagessen – Fahrt mit der Gondelbahn hoch zur Festung Bastille, von wo wir einen grandiosen Blick auf die Stadt und das umliegende Bergpanorama haben – Rückfahrt in die Abfahrtsorte.

Doppelzimmer

 795.–

Einzelzimmer 960.– Vers. Annullation/SOS-Schutz 35.–

Leistungen

• Hotelkategorie***, in zentraler Lage, nur ein paar Schritte vom römischen Triumphbogen entfernt • Reise im PRESTIGE**** Car • 3 x Halbpension • 1 x Zimmer/Frühstück • Besuch des Palais Idéal du Facteur Cheval • Besuch Höhle Pont d’Arc • Mittagessen in einer typischen Auberge am 2. Tag • Ganztägige örtliche Reiseleitung am 3. Tag • Besuch Abtei Sénanques • Besuch Carrières et Lumières • Besuch Lavendelmuseum • Weinprobe mit Salzgebäck und Oliven in Beaucaire

• Gondelbahn in Grenoble • Begleitung durch den Geschäftsführer Veranstalter Horner Reisen


Rundreisen

| 5

Frühling im Südtirol 17. bis 21. April 2018

Highlights • Apfel- und Krokusblüte • Imposante Felsformationen der Dolomiten

• Südtiroler Kulinarik • Familiär geführtes Hotel

Preis pro Person (CHF) Doppelzimmer

660.–

Einzelzimmer 735.– Vers. Annullation/SOS-Schutz

29.–

 Leistungen • Hotelkategorie*** mit Sauna und Schwimmbad

• Reise im PRESTIGE**** Car • 4 x Halbpension • Verlad Vereinatunnel • Sektempfang • Ganztägige örtliche Reiseleitung am 2. und 3. Tag

• Besuch Speckproduktionsstätte mit Verkostung

• Weinprobe • Eintritt Botanischer Garten Veranstalter Horner Reisen

1. Tag | Schweiz – Mölten Abfahrt ab Einsteigeort via Walensee – durchs Prättigau – Klosters – Verlad durch den Vereinatunnel – Zernez – freies Mittag­ essen unterwegs – Ofenpass – durchs Vinschgau, mit blühenden Obstbäumen, so weit das Auge reicht. Erleben und geniessen Sie dieses farbenprächtige und beeindruckende Naturschauspiel mit Millionen von Blüten – nach Mölten, einem malerischen, ruhigen Dörfchen auf einem Hochplateau zwischen Meran und Bozen gelegen. Der sonnige Erholungsort Mölten ist eingebettet in grüne Wiesen und Wälder: Sektempfang – Abendessen – Übernachtung. 2. Tag | Krokuswiesen – Speck- und Weinverkostung Mölten – heute unternehmen Sie einen Ausflug in Begleitung des Hoteliers Harald zum Möltner Joch und zur Krokusblüte. Leichte Wanderung zu den Krokuswiesen, ein Spektakel für die Sinne sondergleichen in dieser erhabenen Re­ gion der Dolomiten, mit fakultativer Einkehr auf einer typischen und beliebten Alm – auf der Rückfahrt Besuch eines Südtiroler Speckherstellungsbetriebes mit Verkostung – Weinprobe im Hotel mit Erklärungen von Harald – Abendessen – Übernachtung. 3. Tag | Dolomiten – Weinstrasse Mölten – ein weiteres «Zückerchen» dieser Reise ist eine kleine Dolomiten-Rundfahrt zu dieser Jahreszeit, denn der Winter hält sich in den Bergen bis weit nach Ostern. Nicht

wenige sind der Ansicht, dass die Dolomiten im glitzernden Winterkleid am schönsten sind – freies Mittagessen unterwegs – Abstecher auf die Südtiroler Weinstrasse und den Kalterer See, wo hingegen die Bäume schon in voller Blüte stehen. Begleitet werden Sie auf diesem Ausflug durch den örtlichen Reiseleiter Karl, der Ihnen viel Interessantes und Wissenswertes über diese Region näher bringen wird – Mölten: Abendessen – Übernachtung. 4. Tag | Meran Mölten – einer der bedeutendsten Südtiroler Wochenmärkte ist der Freitagsmarkt in der Kur- und Thermenstadt Meran. Hier gibt es alles, was das «Stöber-Herz» begehrt: Kleidung und Schmuck, frisches Obst, Gemüse, Früchte und allerlei Spezialitäten aus der Region und Italien. Erleben Sie die Tradition der Südtiroler Wanderhändler und bummeln Sie durch die Stadt – freies Mittagessen – kurze Fahrt zum Schloss Trauttmansdorff: freier Besuch des Botanischen Gartens, ein Gartenparadies mit Pflanzen aus aller Welt auf 12 Hektaren. Die Gärten bieten ein Erlebnis für alle Sinne: zum Schauen, Riechen, Tasten und Lauschen. Im Zentrum der Gärten thront das Schloss – Mölten: Galadinner zum Thema Spargeln – Übernachtung. 5. Tag | Mölten – Schweiz Mölten – Rückfahrt via Trento – Brescia – Bergamo – freies Mittagessen unterwegs – Mailand – Simplonpass – in die Abfahrtsorte.

5 Tage ab

CHF 660.-


6 |

Kategorie Titel Rundreisen

4 Tage ab

CHF 760.-

Muttertagsreise

Cinque Terre

an die zauberhafte Riviera di Levante und malerische Cinque Terre 10. bis 13. Mai 2018 (Auffahrt)

1. Tag | Schweiz – Genua – Rapallo Abfahrt ab Einsteigeort nach Genua, viele Entdecker stachen hier in See, um neue Länder zu erforschen: freies Mittagessen – anschliessend geführte Besichtigung der Stadt, die nur auf den ersten Blick wie eine wenig einladende Wirtschaftsmetropole wirkt. Dabei merken Sie, dass die Stadt eine Fülle von Schätzen und Kunstwerken birgt und geben vermutlich Richard Wagner Recht, der Genua «unbeschreiblich schön, prächtig und charakteristisch» nannte. Rund um die Kathedrale San Lorenzo erstreckt sich die Altstadt, eine der grössten und sehenswertesten Europas – weiter nach Rapallo: Willkommensdrink – Abendessen – Übernachtung. 2. Tag | Lebensmittelmarkt und Pesto-Kurs – Portofino Rapallo – der heutige Tag beginnt mit einem gemütlichen Spaziergang in Begleitung eines örtlichen Reiseleiters zum farbenfrohen Lebensmittelmarkt in Rapallo. Das umfangreiche Angebot tausender kulinarischer Köstlichkeiten versetzt jeden Besucher in eine genussvolle Stimmung. Geboten wird alles: von vielfältigen Fischsorten, über Fleisch, Obst und Gemüse, bis hin zu einer breiten Palette von Gewürzarten. Eingekauft werden vor allem die Zutaten für den berühmten ligurischen Pesto – anschliessend Pesto-Kurs in einer Bottega mit Verkostung von typischen Produkten aus der Region und Einkaufsmöglichkeit – am Nachmittag bringt Sie ein Linienboot nach Portofino, einem der schönsten Naturhäfen des Mittelmeeres. Das idyllische

Bild des berühmten Ortes wird Sie überwältigen. Kleine bunte Fischerboote und luxuriöse Yachten liegen Seite an Seite im romantischen Hafenbecken. Viele kleine Restaurants und Cafés laden zum gemütlichen Verweilen ein – zurück mit dem Schiff nach Rapallo: Abendessen – Übernachtung. 3. Tag | Cinque Terre Rapallo – heute unternehmen Sie einen Ausflug mit örtlicher Reiseleitung in die Cinque Terre. Von Levanto aus erreichen Sie mit dem Zug Riomaggiore, wo die eigentliche Besichtigung der Cinque Terre beginnt. Mit seinen typischen Häusern liegt der Ort zu Füssen einer hohen Steilküste. Von Riomaggiore aus gelangen Sie mit dem Schiff nach Manarola. Dicht gedrängt stehen die bunten in die Höhe ragenden Häuser auf einer steilen Klippe über dem Meer. Von hohen Felswänden eingeschlossen liegt am Fusse des Dorfes ein kleiner Hafen. Von dort geht es weiter mit dem Schiff nach Monterosso. Das ehemalige Fischerdorf bietet einen schönen Sandstrand zum Relaxen – freies Mittagessen unterwegs – am Nachmittag werden Sie mit dem Zug wieder nach Levanto zurückfahren – im Car nach Rapallo: Abendessen – Übernachtung. 4. Tag | Rapallo – Aostatal – Schweiz Rapallo – Rückfahrt mit feinem Mittagessen zum Muttertag im Aostatal – in die Abfahrtsorte.

Highlights • Das besondere Flair Liguriens entdecken • Impressionen vom Feinsten am traumhaften Golf von Rapallo

• Orte wie aus dem Bilderbuch • Hotel mit Charme und Stil in Top-Lage • Eine Reise zu Ehren der Mütter

Preis pro Person (CHF)

Doppelzimmer 760.– Einzelzimmer 835.– Vers. Annullation/SOS-Schutz 29.–

Leistungen

• Hotelkategorie**** mit Wellnessbereich,

einmalige Lage an der Promenade, wenige Schritte zum Strand und ganz in der Nähe der Bootsanlegestelle • Reise im PRESTIGE**** Car • 3 x Halbpension • Willkommensdrink • Stadtführung Genua • Ganztägige örtliche Reiseleitung Pesto-Kurs und Portofino • Pesto-Kurs mit Verkostung von typischen Produkten aus der Region • Schifffahrt Rapallo – Portofino – Rapallo • Ganztägige örtliche Reiseleitung Cinque Terre • Zugfahrt Levanto – Riomaggiore • Schifffahrt Riomaggiore – Manarola – Monterosso • Zugfahrt Monterosso – Levanto • Mittagessen zum Muttertag inkl. Aperitif, ¼ l Wein, Tischwasser und 1 Kaffee • Muttertagsgeschenk

Veranstalter Horner Reisen


Rundreisen

| 7

6 Tage ab

CHF 995.-

San Gimignano

Faszinierende Toskana und Trauminsel Elba 22. bis 27. Mai 2018

1. Tag | Schweiz – Insel Elba Abfahrt ab Einsteigeort mit freiem Mittagessen unterwegs in die Toskana – von Piombino aus bringt Sie die Fähre in etwa einer Stunde auf die Insel Elba: Abendessen – Übernachtung. 2. Tag | Insel Elba Insel Elba: besonders interessant ist die heutige Fahrt zum westlichen Teil der Insel, da Sie auf der zum Teil hochgelegenen Küstenstrasse herrliche Ausblicke geniessen können. Die Panoramafahrt führt Sie über Cavoli, Seccheto und Fetovaia bis ganz in den Südwesten zum kleinen Fischerort Chiessi – freies Mittagessen unterwegs – weiter entlang der Westküste über Patresi und Zanca ins kleine Bergdörfchen Marciana Alta, der ältesten Ansiedlung Elbas inmitten von Kastanienwäldern – kleine Weinprobe, bei der Sie neben den Weinen Elbas auch den typischen «besoffenen» Kuchen Schiaccia briaca probieren können – zurück zum Hotel: Abendessen – Übernachtung. 3. Tag | Massa Marittima – San Galgano – Poggibonsi Insel Elba: mit der Fähre gelangen Sie zurück nach Piombino – weiter nach Massa Marittima. Der Ort bietet eines der faszinierendsten mittelalterlichen Stadtbilder der Toskana. Die Piazza Garibaldi ist geistliches und weltliches Zentrum der Altstadt und zählt zu den schönsten Plätzen Italiens – freies Mittagessen unterwegs – Besichtigung der gotischen Abtei von San Galgano, von der heute nur noch die Überreste zu bewundern sind. Das Dach mit seinen eindrucksvollen Gewölben ist eingestürzt und der grüne Rasen darauf bildet heute den Fussboden der antiken Gebetsstätte – Fahrt nach Poggibonsi: Abendessen – Übernachtung.

4. Tag | San Gimignano – Monteriggioni – Chiantital Poggibonsi – freuen Sie sich heute auf San Gimignano. Die Geschlechtertürme zeichnen sich schon aus weiter Entfernung ab. Jede Familie versuchte die anderen mit immer höheren Türmen zu übertreffen und noch heute zeugen diese beeindruckenden Strukturen von diesem Wettstreit. Die mittelalterliche Festungsanlage des zauberhaften Städtchens Monteriggioni ist weithin sichtbar. Zahlreiche Wehrtürme reihen sich auf der massiven Ringmauer von Monteriggioni und lassen sie wie eine mächtige Krone erscheinen. Die Bewohner des Dorfes bieten in schönem Ambiente neben Kunsthandwerk und anderen regionalen Spezialitäten natürlich vor allem den hier gereiften Wein an – weiter durch das Chianti-Tal mit Weinprobe und Imbiss unterwegs. Diese hügelige Landschaft, in der sich Olivenhaine, Zypressen, Weinberge und Schlösser abwechseln, fasziniert alle Besucher. Sie werden mit eigenen Augen die Harmonie der Farben erleben, wie sie nur die Hügel in dieser Gegend zu bieten haben – Poggibonsi: Abendessen – Übernachtung.

6. Tag | Poggibonsi – Schweiz Poggibonsi – Rückfahrt mit freiem Mittagessen unterwegs in die Abfahrtsorte.

5. Tag | Siena – Cinta-Senese-Zucht Poggibonsi – Besichtigung von Siena, dieser bedeutenden Kunststadt. Höhepunkt ist die Piazza del Campo, der muschelförmige Platz, auf dem jedes Jahr das berühmte Pferderennen «Palio» stattfindet. Der imposante Dom stellt eine Sehenswürdigkeit allerersten Ranges dar. Desweitern besuchen Sie eine Schweinezucht, auf der die Seneser Sattelschweine freilaufend in Eichenwäldern gezüchtet werden – Verkostung inklusive Wein in der rustikalen Küche des Hausherrn – zurück zum Hotel: Abendessen – Übernachtung.

• Ganztägige örtliche Reiseleitung Insel Elba • Weinprobe mit Kuchen auf der Insel Elba • Ganztägige örtliche Reiseleitung Massa

Jetzt buchen! 026 494 56 56 | www.horner-reisen.ch

Highlights • 2 Übernachtungen auf Elba • 3 Übernachtungen in der Toskana • Bilderbuchlandschaften und bezaubernde Städte

• Degustationen und Verkostungen runden die Reise ab

Preis pro Person (CHF) Doppelzimmer

995.–

Einzelzimmer 1095.– Vers. Annullation/SOS-Schutz 35.–

Leistungen

• Hotelkategorie***/**** • Reise im PRESTIGE**** Car • 5 x Halbpension • Fähre Piombino – Portoferraio und zurück

Marittima – San Galgano

• Ganztägige örtliche Reiseleitung San

Gimignano – Monteriggioni – Chiantital

• Weinprobe mit Imbiss im Chiantital • Ganztägige örtliche Reiseleitung Siena – Schweinezucht

• Besuch Cinta-Senese-Zucht mit

Verkostung von typischen Wurstsorten und Wein

Veranstalter Horner Reisen


8 |

Rundreisen

Glacier- und Bernina Express im Doppelpack 6. bis 8. Juli 2018

 Leistungen • Hotelkategorie***+ mit Wellnessbereich, im Zentrum von Pontresina

• Reise im PRESTIGE**** Car • 2 x Halbpension • Glacier Express Panoramawagen Brig – St. Moritz, 2. Klasse

• Mittagessen an Bord des Glacier Express • Bernina Express Panoramawagen Pontresina – Tirano, 2. Klasse

• Gratisbenützung von bis zu 13 Anlagen

der Oberengadiner Bergbahnen und teilweise der öffentlichen Verkehrsmittel

Diese Reise wird zweisprachig durchgeführt.

Veranstalter Horner Reisen

Preis pro Person (CHF) Doppelzimmer

 685.–

Highlights

Einzelzimmer 705.–

• Für Bahn- und Naturliebhaber

Reduktion mit Halbtaxabo

• Zwei Züge auf einen Streich

57.– 115.– 29.–

2. Tag | Bernina Express Pontresina: Fahrt im Panoramawagen des Bernina Express von Pontresina nach Tirano. Der Zug verlässt das Engadin und klettert vorbei an mächtigen Gletschern und schroffen Gipfeln zur Berninapasshöhe – Weiterfahrt vorbei am Lago Bianco und zum Aussichtspunkt Alp Grüm – von dort geht es langsam und sicher bis nach Tirano: freies Mittagessen – schlendern Sie durch die Kleinstadt Tirano und geniessen Sie das einmalige Ambiente dieser historischen Stadt – zurück im Car ins Oberengadin: freier Aufenthalt mit Möglichkeit zur Benützung der Gästekarte für die Bergbahnen und teilweise der öffentlichen Verkehrsmittel – Abendessen – Übernachtung. 3. Tag | Pontresina – Abfahrtsort Pontresina – Abstecher entlang des St. Moritzer-, Champfèrer-, Silvaplaner- und Silsersees mit Sicht ins Bergell – weiter via Zernez – über den Flüelapass – Davos, die höchstgelegene Stadt der Alpen (1’560 m ü. M.): freies Mittagessen – Sargans – Walensee – Zürich – zurück in die Abfahrtsorte.

• Einzigartige und beeindruckende Landschaften

Brusio

Reduktion mit GA Vers. Annullation/SOS-Schutz

Alp Grüm

1. Tag | Abfahrtsort – Glacier Express – Pontresina Abfahrt ab Einsteigeort nach Brig: Fahrt im Panoramawagen mit dem «langsamsten Schnellzug der Welt», dem Glacier Express, durch die Hochalpen im Herzen der Schweiz nach St. Moritz. Der komfortable Zug führt Sie durch ein Stück reine Natur mit würzigen und urchigen Bergwäldern, stillen Alpweiden, rauschenden Bergbächen, durch traditionsreiche Bergtäler mit Jahrhunderte alter Kultur. Dank den grossen Panoramafenstern ist freie Sicht auf zahlreiche Gipfel und tiefe Schluchten garantiert – das Mittagessen an Bord wird direkt an Ihrem Platz serviert – Pontresina, Sie wohnen im Zentrum von Pontresina, im wunderschönen Engadin. Der Ort ist von Häusern im Engadiner Stil geprägt und hat viele sehenswerte Gebäude wie den Burgturm Spaniola, die Kirche Sta. Maria und viele mehr: Abendessen – Übernachtung.

3 Tage ab

CHF 570.-


Rundreisen

| 9

6 Tage ab

CHF 1180.-

Schottland

und The Royal Edinburgh Military Tattoo 13. – 18. August 2018 (Maria Himmelfahrt) Highlights • Die spektakulärste Militärparade

besuchen Sie eine Whiskey Distillery – Rückfahrt über Dunkeld und Stirling zum Hotel: Abendessen – Übernachtung.

der Welt

• Eine imposante und beeindruckende Landschaft

• Typische Städte und Orte • Fahrt im einzigartigen Basel Tattoo Car

1. Tag | Schweiz – Zeebrügge Abfahrt ab Einsteigeort mit freiem Mittagessen unterwegs nach Zeebrügge, wo Sie auf die Nachtfähre nach Hull einschiffen: Abendessen und Übernachtung an Bord. 2. Tag | Hull – Livingston Hull – nach Anlegen der Fähre geht es weiter Richtung Norden – geführte Besichtigung der historischen Stadt York – freies Mittagessen – gegen Abend Ankunft in Livingston: Abendessen im Hotel – Übernachtung. 3. Tag | Die Highlands Livingston – auf einem ganztägigen Ausflug mit örtlicher Reiseleitung werden Sie die Schönheiten der Highlands kennenlernen. Die Fahrt geht über Glasgow zum Loch Lomond: Halt im wunderschönen Örtchen Luss am Ufer des Loch Lomond – danach geht es weiter via Crianlarich nach Killin, bekannt für die «Falls of Dochart» – entlang des Loch Tay fahren Sie via Kenmore – Aberfeldy nach Pitlochry: freies Mittagessen – am Nachmittag

4. Tag | Edinburgh Livingston – Fahrt nach Edinburgh, sicherlich die schönste Stadt Schottlands. Auf einer halbtägigen Führung begegnen Sie imposanten Palästen, Baudenkmälern und Kirchen. Über allem thront das eindrucksvolle Castle – freies Mittagessen – nachmittags haben Sie genügend Zeit, um die Stadt auf einem individuellen Bummel zu erkunden und eines der legendären Pubs zu besuchen – Abendessen in der Stadt – 21.00 Uhr Beginn des weltberühmten Royal Edinburgh Military Tattoo. Dieses Ereignis findet jedes Jahr mit viel Glanz im Edinburgh Castle statt und umfasst den Aufmarsch von Militärkapellen und Dudelsackmusikgruppen, ergänzt mit aufwendigen und ideenreichen Shows und Lichteffekten – zurück zum Hotel: Übernachtung. 5. Tag | Livingston – Hull Livingston – bereits heisst es wieder Abschied nehmen von Schottland. Durch Nordengland fahren Sie mit freiem Mittagessen unterwegs zurück nach Hull, von wo aus die Fähre nach Zeebrügge ablegt: Abendessen und Übernachtung an Bord. 6. Tag | Zeebrügge – Schweiz Am Morgen Ankunft der Fähre in Zeebrügge – Rückfahrt mit freiem Mittagessen unterwegs in die Abfahrtsorte.

Jetzt buchen! 026 494 56 56 | www.horner-reisen.ch

 Leistungen • Hotelkategorie*** • Reise im PRESTIGE**** Basel Tattoo Car • 5 x Halbpension • Fähre Zeebrügge – Hull retour • Stadtführung York • Ganztägige örtliche Reiseleitung in die Highlands

• Besuch einer Whiskey Distillery mit Degustation (3er Probe)

• Halbtägige Stadtführung Edinburgh Anmeldung möglichst bis 15.03.2018, aufgrund der grossen Nachfrage.

Veranstalter Horner Reisen

Preis pro Person (CHF)

Doppelzimmer/aussen Kabine 1215.– mit Unterbetten Einzelzimmer/aussen Kabine

1515.–

Doppelzimmer/innen Kabine mit Etagenbett

1180.–

Einzelzimmer/innen Kabine

1370.–

Military Tattoo Kat. 6 / 7 / 10 / 11

105.–

Military Tattoo 75.– Kat. seitlich Vers. Annullation/SOS-Schutz

35.–


10 |

Rundreisen

Glacier- und Bernina Express und schöne Aussichten im Engadin 20. bis 23. August 2018 1. Tag | Abfahrtsort – Glacier Express – Pontresina Abfahrt ab Einsteigeort nach Brig: Fahrt im Panoramawagen mit dem «langsamsten Schnellzug der Welt», dem Glacier Express, durch die Hochalpen im Herzen der Schweiz nach St. Moritz. Der komfortable Zug führt Sie durch ein Stück reine Natur mit würzigen und urchigen Bergwäldern, stillen Alpweiden, rauschenden Bergbächen, durch traditionsreiche Bergtäler mit Jahrhunderte alter Kultur. Dank den grossen Panoramafenstern ist freie Sicht auf zahlreiche Gipfel und tiefe Schluchten garantiert – das Mittagessen an Bord wird direkt an Ihrem Platz serviert – Pontresina, Sie wohnen im Zentrum von Pontresina, im wunderschönen Engadin. Der Ort ist von Häusern im Engadiner Stil geprägt und hat viele sehenswerte Gebäude wie den Burgturm Spaniola, die Kirche Sta. Maria und viele mehr: Abendessen – Übernachtung.

Highlights • Für Bahn- und Naturliebhaber • Zwei Züge auf einen Streich • Für alle, die Lust auf 1 Tag länger im Engadin haben!

• Geniessen Sie die Bergfrische und das Panorama

• Bergbahnen inklusive

Preis pro Person (CHF) Doppelzimmer

 870.–

Einzelzimmer 900.– Reduktion mit Halbtaxabo Reduktion mit GA Vers. Annullation/SOS-Schutz

57.– 115.– 35.–

 Leistungen im Zentrum von Pontresina • Reise im PRESTIGE**** Car • 3 x Halbpension • Glacier Express Panoramawagen Brig – St. Moritz, 2. Klasse • Mittagessen an Bord des Glacier Express • Bernina Express Panoramawagen Pontresina – Tirano, 2. Klasse • Gratisbenützung von bis zu 13 Anlagen der Oberengadiner Bergbahnen, unter anderem Diavolezza und Corvatsch und teilweise der öffentlichen Verkehrsmittel Diese Reise wird zweisprachig durchgeführt.

Veranstalter Horner Reisen

2. Tag | Bernina Express – Diavolezza Pontresina: Fahrt im Panoramawagen des Bernina Express von Pontresina nach Tirano. Der Zug verlässt das Engadin und klettert vorbei an mächtigen Gletschern und schroffen Gipfeln zur Berninapasshöhe – Weiterfahrt vorbei am Lago Bianco und zum Aussichtspunkt Alp Grüm – von dort geht es langsam und sicher bis nach Tirano: freies Mittagessen – schlendern Sie durch die Kleinstadt Tirano und geniessen Sie das einmalige Ambiente dieser historischen Stadt – im Car über den Berninapass zur Talstation Diavolezza: Fahrt mit der Luftseilbahn auf diesen Gletscher-Aussichtspunkt auf 2’978 m ü. M.: geniessen Sie von der Aussichtsplattform den Blick auf die Gletscherwelt von Pers- und Brusio

• Hotelkategorie***+ mit Wellnessbereich,

4 Tage ab

Glacier Express

CHF 755.-

Morteratschgletscher, dahinter Piz Palü Massiv und Piz Bernina, gegen Norden das Val Bernina – zurück nach Pontresina: Abendessen – Übernachtung. 3. Tag | Das Engadin Pontresina: gestalten Sie den Tag nach Ihren Bedürfnissen: z. B. Fahrt im Car nach Surlej: mit der Luftseilbahn gelangen Sie auf den Corvatsch, mit einmaliger Panoramaaussicht ins nahe Hochgebirge, die glitzernde Gletscherwelt und die blauen Oberengadiner Seen. Auf halber Höhe, bei der Mittelstation Murtèl, wartet eine kleine Wanderung zum Berggasthaus Fuorcla Surlej mit dem Seelein, auf dessen blauschimmernder Oberfläche sich der Biancograt des Piz Bernina spiegelt. Abstiegsmöglichkeit von hier ins Rosegtal und nach Pontresina (Dauer ca. 5 Stunden). Oder Pferdekutschenfahrt und/oder Wanderung von ca. 2 Stunden pro Weg durch eine intakte Naturlandschaft ins idyllische, romantische Rosegtal mit einmaliger Sicht auf die imposante Bergkulisse und den Roseggletscher. Oder Benützung der Gästekarte, um mit den öffentlichen Verkehrsmitteln auf einen anderen Oberengadiner Berg zu gelangen z. B. Muottas Muragl – freies Mittagessen – Abendessen im Hotel – Übernachtung. 4. Tag | Pontresina – Abfahrtsort Pontresina – Abstecher entlang des St. Moritzer-, Champfèrer-, Silvaplaner- und Silsersees mit Sicht ins Bergell – weiter via Zernez – über den Flüelapass – Davos, die höchstgelegene Stadt der Alpen (1’560 m ü. M.): freies Mittagessen – Sargans – Walensee – Zürich – zurück in die Abfahrtsorte.


Rundreisen

| 11

6 Tage ab

CHF 1070.-

Ars – Lourdes Pilger- und Kulturreise

1. Tag | Schweiz – Narbonne Abfahrt ab Einsteigeort via Genf – Bellegarde – Nantua – Chalamont – Villars-les-Dombes, Stadt im Land der tausend Teiche – Ars: Mittagessen – Aufenthalt und freier Besuch der Wallfahrtskirche in diesem Pilgerort des Pfarrers von Ars – Lyon – Valence – Orange – Nîmes – Montpellier – Narbonne: Abendessen – Übernachtung. 2. Tag | Narbonne – Lourdes Narbonne – Toulouse – Martres-Tolosane – Mittagessen unterwegs – Saint-Gaudens – Tarbes – Lourdes: Zeit zur freien Verfügung im berühmten Marien-Wallfahrtsort – Abendessen – Übernachtung. 3. Tag | Lourdes Lourdes: ganzer Tag zur freien Verfügung – freies Mittagessen – Abendessen – Übernachtung.

5. Tag | Lourdes – Rocamadour Lourdes – Tarbes – Auch, Hauptort der Gascogne: geführte Besichtigung der Kathe­ drale Sainte-Marie und der Altstadt von Auch – gastronomisches Mittagessen – Cahors – Rocamadour, schon von weitem erkennt man die aussergewöhnlichen Umrisse des an einem Felsen emporwachsenden Dorfes. Dicht gedrängt ziehen sich seine Häuser, Kultstätten, Türmchen und Reste von Tor- und Befestigungsanlagen auf engen Terrassen den Hang hinauf: Abendessen – Übernachtung. 6. Tag | Rocamadour – Schweiz Rocamadour – Brive-la-Gaillarde – Clermont-Ferrand – Feurs – Mittagessen unterwegs – Saint-Etienne – Lyon – Nantua – Bellegarde – Genf – in die Abfahrtsorte.

Preis pro Person (CHF) Doppelzimmer

1070.–

Einzelzimmer 1265.– Vers. Annullation/SOS-Schutz 35.–

Highlights • Mischung aus geistigen und touristischen Höhepunkten

• Lourdes, der grösste Marien Wallfahrtsort der Welt

• Gastronomisches Essen in der Gascogne • Die Provence, das Roussillon und die Pyrenäen

• Getränke bei den Mittagessen inbegriffen

Leistungen

• Hotelkategorie***/**** • Reise im PRESTIGE**** Car • Vollpension, exkl. 2 Mittagessen • Getränke bei den organisierten Mittagessen inklusive

• Geführte Besichtigung in Auch mit gastronomischem Mittagessen Diese Reise wird zweisprachig durchgeführt.

Veranstalter Horner Reisen

Rocamadour

4. Tag | Lourdes Lourdes: ganzer Tag zur freien Verfügung – freies Mittagessen – Abendessen – Übernachtung.

Lourdes

16. bis 21. September 2018

Jetzt buchen! 026 494 56 56 | www.horner-reisen.ch


12 |

Kategorie Titel Rundreisen

4 Tage ab

CHF 685.-

4-tägige Saisonschlussfahrt mit Musik und Gaudi 25. bis 28. Oktober 2018 Ihr Reisebegleiter Hanspeter Baeriswyl

1. Tag | Schweiz – Zillertal Nach einer abwechslungsreichen und schönen Fahrt mit Mittagessen unterwegs und einem interessanten Besuch gelangen wir ins Herzen des Zillertals. Dort, wo das Tal am breitesten ist und die Sonne am längsten scheint, liegt der liebliche Ort Uderns und unser Verwöhn- und Musikhotel Pachmair: Begrüssungsobstler – Abendessen – Musikantengaudi mit Rita & Andreas, die Stimmen aus dem Zillertal – Übernachtung. 2. Tag | Ausflug Nach dem Frühstück erwartet uns ein erlebnisreicher Tag voller Überraschungen, Besuchen, freier Zeit, Pflege der Freundschaften, usw. – Mittagessen unterwegs – gegen Abend zurück zum Hotel: heute geniessen wir ein schmackhaftes, deftiges Zillertaler Bauernbuffet – nach Sonnenuntergang geht es dann richtig los: Original Tiroler Heimatabend mit der bekannten Brauchtumsgruppe D’Alpler und den Zillertaler Vagabunden – Übernachtung.

3. Tag | Ausflug Heute erwartet uns erneut ein erlebnisreicher Tag voller Überraschungen, Besuchen, freier Zeit, Pflege der Freundschaften, usw. – Mittagessen unterwegs – gegen Abend zurück zum Hotel: Abendessen – Tanz- und Stimmungsabend mit dem Zillertaler Entertainer Mario K. – Übernachtung. 4. Tag | Zillertal – Schweiz Nach dem Frühstück stehen interessante Gegenden, Landschaften und Orte auf dem Programm – Mittagessen unterwegs – allzuschnell kommen wir zuhause an – ein fröhliches und ausgelassenes verlängertes Wochenende voller Erlebnisse, Musik und Gaudi ist vorbei…

Preis pro Person (CHF)

Doppelzimmer 685.– Einzelzimmer 750.– Vers. Annullation/SOS-Schutz 29.–

Highlights • Unterhaltung und Musik beim Pachmairwirt im Zillertal

• Zusammen mit attraktiven Ausflügen –

ein buntes Programm

• In Begleitung des Geschäftsführers

Leistungen

• Hotelkategorie****, Relax-Badecenter mit beheiztem Panoramafreibad, Whirlpool, Sauna, Dampfbad • Reise im PRESTIGE**** Car • 3 x Halbpension mit grossem Frühstücksbuffet (Gesundheitsecke, Sektbar und Trinkbrunnen) • Offene Tischgetränke bei den 3 Abendessen inklusive (Bier, Wein und alkoholfreie Getränke)

• Begrüssungsobstler • 3 x musikalischer Unterhaltungsabend • 2 x Mittagessen inbegriffen • Überraschende Besichtigungen • Begleitung durch den Geschäftsführer Veranstalter Horner Reisen


Rundreisen

| 13

3 Tage ab

CHF 458.ER UNS IKER SS KLA

3-tägige Saisonschlussfahrt Eindrücke 2017

Top Secret

2. bis 4. November 2018 Ihr Reisebegleiter Hanspeter Baeriswyl

1. Tag | Schweiz – Übernachtungsort Nach einer abwechslungsreichen und schönen Fahrt, ergänzt durch einen interessanten Besuch, gelangen wir in unseren Unterkunftsort in einem unserer Nachbarländer – Mittagessen unterwegs – Check-In in unser Komforthotel, das wir für 2 Nächte beziehen werden – Abendessen – Übernachtung.

Preis pro Person (CHF)

Doppelzimmer 458.– Einzelzimmer 514.– Vers. Annullation/SOS-Schutz 23.–

Leistungen

• Erleben und geniessen Sie das

• Hotelkategorie***/**** • Reise im PRESTIGE**** Car • 2 x Halbpension • 2 x Mittagessen inbegriffen • Überraschende Besichtigungen • Begleitung durch den Geschäftsführer

• In Begleitung des Geschäftsführers

Veranstalter Horner Reisen

Highlights • Komfort und Geselligkeit • Gemütlich unterwegs Unerwartete

Eindrücke 2017

Eindrücke 2017

2. Tag | Ausflug Nach dem Frühstück im Hotel erwartet uns ein erlebnisreicher Tag voller Überraschungen, Besuchen, freier Zeit, Pflege der Freundschaften, usw. – Mittagessen – gegen Abend zurück zum Hotel: feines Abendessen mit Musik und Tanz – Übernachtung.

3. Tag | Übernachtungsort – Schweiz Nach dem Frühstück stehen interessante Gegenden, Landschaften und Orte auf dem Programm – Mittagessen unterwegs – allzuschnell kommen wir zuhause an – eine unvergesslich schöne Reise geht zu Ende, welche die Vorfreude auf das nächste Jahr bereits wieder aufleben lässt...

Jetzt buchen! 026 494 56 56 | www.horner-reisen.ch


14 |

Kategorie Titel Rundreisen

5 Tage ab

Engelsburg in Rom

CHF 995.-

Rom – die ewige Stadt 12. bis 16. November 2018

Rom, der Klassiker schlechthin und doch jedes Mal wieder überraschend und erfrischend. Seit mehr als 2000 Jahren zieht die ewige Stadt Rom Besucher aus der ganzen Welt in ihren Bann. Die Stadt auf sieben Hügeln ist erfüllt von Geschichte, Kultur, Prunk und Eleganz. Kaum eine andere Stadt vereint Geschichte und Moderne so lebhaft wie Rom. 1. Tag | Schweiz – Rom Gemütliche Anreise nach Rom. Unser schönes 4-Sterne-Hotel liegt sehr zentral. Abendessen im Hotel. 2. Tag | Christliches Rom mit Vatikanischen Museen Am Vormittag Besuch der historischen und eindrücklichen Vatikanischen Museen. In die Besichtigung eingeschlossen sind auch die Räume des Raffael und die weltbekannte Sixtinische Kapelle. Anschliessend Besuch der Peterskirche, der grössten Basilika der Weltchristenheit mit ihren kostbaren Ausstattungsstücken.

auf dem Kapitolshügel mit einem wunderbaren Überblick über das Forum Romanum. Es folgt die Besichtigung des Kolosseums von aussen, dann vorbei an den Kaiserforen zurück zur Piazza Venezia. Anschliessend erleben Sie das «klassische Rom» schlechthin. Sie spazieren vorbei am berühmten Trevi Brunnen zur Spanischen Treppe. Danach bummeln Sie zum Pantheon. Der Rundgang endet bei der lebhaften Piazza Navona. 5. Tag | Rom – Schweiz Heute treten Sie die Heimreise an und erreichen die Abfahrtsorte gegen Abend.

• Schönes 4-Sterne-Stadthotel • Papstaudienz im Vatikan • Besichtigung Peterskirche • Vatikanische Museen

Preis pro Person (CHF)

Doppelzimmer 995.– Einzelzimmer 1225.– Vers. Annullation/SOS-Schutz 35.–

Leistungen

• Hotelkategorie**** • Reise im PRESTIGE**** Car • 4 x Halbpension • Unterhaltsame Führung «religiöses Rom» • Eintritt Vatikanische Museen inkl.

3. Tag | Papstaudienz Heute Morgen wartet ein ganz besonderes Erlebnis auf uns. Wir nehmen an der Papstaudienz auf dem Petersplatz teil. Anschliessend steht Ihnen der ganze Tag zur freien Verfügung. Lassen Sie sich verzaubern von der vielfältigen Stadt Rom.

Kopfhörer

• Einlassticket für die Papstaudienz • Interessante Führung «antikes und klassisches Rom» Vatikan

4. Tag | Antikes und klassisches Rom Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Antike: Wir beginnen unseren Spaziergang

Highlights

• Zerzuben-Reiseleitung Veranstalter Zerzuben Touristik AG


Rundreisen

| 15

Vorweihnachtszeit und Shopping in Nürnberg 16. bis 18. November 2018 1. Tag | Schweiz – Nürnberg Abfahrt ab Einsteigeort mit freiem Mittag­ essen unterwegs nach Nürnberg. Die von Stadtmauern und Türmen umgebene Altstadt mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten macht den Aufenthalt besonders reizvoll: freie Zeit z.B. für eine Stadtbesichtigung mit dem Sightseeingbus und für Shopping. Beim gemütlichen Einkaufsbummel lohnt es sich, auch ausserhalb der grossen Kaufhäuser der Stadt genauer hinzusehen: zwischen den historisch gewachsenen Häuserfassaden Nürnbergs befinden sich besondere kleine Läden, Second Hand Shops und handwerkliche Traditionsläden der Nürnberger Meisterhändler – Abendessen im Hotel – Übernachtung.

• Hotelkategorie**** mit Schwimmbad, Hotel Maritim, im Zentrum von Nürnberg

• Reise im PRESTIGE**** Car • 1 x Halbpension • 1 x Zimmer / Frühstück mit sehr reichhaltigem Frühstücksbuffet

• Eintritt Wintermesse im Schloss Faber-Castell

Diese Reise wird zweisprachig durchgeführt.

Veranstalter Horner Reisen

Preis pro Person (CHF)

Wintermesse

Doppelzimmer 350.– Einzelzimmer 370.– Vers. Annullation/SOS-Schutz 23.–

2. Tag | Nürnberg – Winterträume im Schloss Faber-Castell Nürnberg: morgens freier Aufenthalt in der Stadt z.B. für einen Museumsbesuch, zum Besuch der faszinierenden historischen Felsengänge oder für weiteres Shopping – freies Mittagessen – am frühen Nachmittag Fahrt nach Stein zum Schloss Faber-Castell, auch bekannt durch die Herstellung der Bunt- und Bleistifte: in stimmungsvollem, märchenhaftem Ambiente werden auf dem Schloss, umgeben von beeindruckenden Parkanlagen und Innenhöfen, neben phantasievollen Rahmenprogrammen allerlei

Inspirationen für Dekorationen, Geschenk­ ideen, Mode, Antiquitäten, Inneneinrichtung, Schmuck, handgefertigte Produkte, hochwertigen Weihnachtsschmuck, Delikatessen und vieles mehr präsentiert. Bevorstehende Weihnachtseinkäufe können hier im Handumdrehen erledigt werden, ganz ohne Stress und Eile. Zwischendurch hier und da was Leckeres naschen und schon kann es weiter zum nächsten Aussteller gehen, der originelle Ideen und Kostbarkeiten präsentieren wird – niemand geht mit leeren Taschen heim – freies Abendessen – Rückfahrt nach Nürnberg: Übernachtung. 3. Tag | Nürnberg – Schweiz Nürnberg – Rückfahrt mit freiem Mittagessen unterwegs in die Abfahrtsorte.

Highlights • Nürnberg, die Lebkuchen- und Spielzeugstadt

• Wintermesse im Park und im Schloss von Faber-Castell

• Gute Gelegenheit, Ihre Weihnachts­-

einkäufe frühzeitig zu tätigen

• Grenzenlose Shoppingmöglichkeiten • Die Idee für ein gelungenes Frauenweekend

3 Tage ab

CHF 350.-

Nürnberg

 Leistungen


16 |

Pilgerreisen

Mariazell – Maria Taferl

Beliebte und beeindruckende Marienwallfahrtsorte Österreichs 21. bis 25. Mai 2018

2. Tag | Maria Taferl – Stift Melk – Annaberg – Mariazell Maria Taferl: Besuch der Basilika – weiter zum Stift Melk, Weltkultur- und Naturerbe der UNESCO: Führung durch die Benediktiner­abtei, direkt an der Donau gelegen – Mittag­essen und freier Aufenthalt zum Besuch des Gartens – Fahrt nach Annaberg zur Besichtigung der schön gelegenen Wallfahrtskirche, die mit ihrem dunklen, ungewöhnlich geformten Kirchturm eine eigentümliche Silhouette aufweist. Die Kirche entstand im 14. und 15. Jh. und wurde der heiligen Anna geweiht. Das Gotteshaus hat bis heute das schöne, mit Rankenmalereien verzierte gotische Gewölbe bewahrt. Der Hochaltar ist überreich mit Statuen und kleinen Engeln geschmückt – Fahrt nach Mariazell, gilt als einer der bedeutendsten europäischen Wallfahrsorte und ist das Zentrum der katholischen Völker im Donauraum. Die berühmte Basilika zieht seit Jahrhunderten Wallfahrer und Besucher aus der ganzen Welt an. Die Spiritualität und Inspiration dieses Ortes sowie der vielfältige Landschaftscharakter komponieren gemeinsam den einzigartigen Charme der Region: Abendessen – Übernachtung.

3. Tag | Mariazell – Salzatal Mariazell – Besichtigungen und Besinnung – Mittagessen – nachmittags Ausflug ins Salzatal, eines der grössten Naturschutzgebiete Österreichs, in den steierischen Kalkalpen gelegen. Fahrt entlang des Wildbaches, vorbei an stillen Stauseen und durch dunkle Wälder, für den Naturfreund ein unvergessliches Erlebnis. Die Pfarrkirche St. Barbara in Wildalpen mit ihrem geschuppten Turmhelm weist qualitätsvolle Fresken auf. Von besonderem Interesse ist hier das Heimat-, Pfarrund Wasserleitungsmuseum – zurück nach Mariazell: Abendessen – Übernachtung. 4. Tag | Mariazell – Steyr – Kremsmünster – Gmunden Mariazell – Fahrt nach Steyr, die Romantikstadt: auf einem geführten Altstadtrundgang wird Ihnen die 1000-jährige Geschichte der Stadt näher gebracht – Mittagessen – weiter nach Kremsmünster: kurzer Halt bei der Stifts­kirche. Nur die Doppeltürme lassen auf eine Kirche schliessen. Die im Kern romanisch-gotische Basilika wurde ab 1680 barockisiert. 12 Altäre tragen prächtig gerahmte Bilder. Die eigentliche Besonderheit sind jedoch die sie flankierenden 24 Marmorengel – Weiterfahrt nach Gmunden, am Traunsee, in einmaliger Lage gelegen, bekannt für seine Keramikherstellung, erlangte als Schauplatz der Fernsehserie «Schloss Orth» Berühmtheit: Abendessen – Übernachtung.

5. Tag | Gmunden – Wolfgangsee – Schweiz Gmunden – Fahrt zum St. Wolfgangsee mit Halt in St. Wolfgang: Besuch des berühmten gotischen Flügelaltars von Michael Pacher – Rückfahrt mit Mittagessen unterwegs in die Abfahrtsorte. Maria Taferl

Preis pro Person (CHF) Doppelzimmer

950.–

Einzelzimmer 1015.– Vers. Annullation/SOS-Schutz

35.–

 Leistungen • Hotelkategorie ***/**** • Reise im PRESTIGE**** Car • Vollpension (bei den Mittagessen

wird jeweils ein Tagesteller und bei den Abendessen ein 3-Gang-Menü serviert)

Brusio

1. Tag | Schweiz – Maria Taferl Abfahrt ab Einsteigeort mit Mittagessen unterwegs nach Maria Taferl, hoch über dem Donautal gelegen, gilt als zweitgrösster Wallfahrtsort Österreichs, aufgrund der Heilungen und Engelserscheinungen, welche im Jahre 1633 zum ersten Mal auftraten. Besonders sehenswert ist die barocke Basilika mit grosszügigen Einsätzen von Blattgold und Verzierungen der Decke mit Fresken: Abendessen – Übernachtung.

• Führung Stift Melk

Highlights

Die Reise wird begleitet durch Herrn Pfarrer Linus Auderset / Deutschfreiburger Pilgerleitung.

• Ein Mix aus Geistigem, Kultur und Natur • Abwechslungsreiches Rahmenprogramm

• Altstadtführung Steyr

Veranstalter Horner Reisen

Steyr

5 Tage ab

CHF 950.Stift Melk


| 17

Pilgerreisen Rundreisen

4 Tage ab

CHF 640.-

La Salette – Ars Sich in der Stille besinnen 3. bis 6. September 2018

1. Tag | Schweiz – La Salette Abfahrt ab Einsteigeort via Genf – Aixles-Bains – Voiron: in den Kellern des Kartäuserklosters entdecken Sie 900 Jahre Geschichte des Kartäuserordens mit ihren verschiedenen Aktivitäten – Degustation des bekannten Likörs – Mittagessen – Grenoble – Corps – La Salette, international bekannter Marienwallfahrtsort auf 1'770 m ü. M., mitten in einer grossartigen Bergwelt gelegen: Abendessen – Lichterprozession – Übernachtung im Pilgerhaus. 2. Tag | La Salette: Gebet und Andacht La Salette: ganzer Tag freier Aufenthalt – Möglichkeit zur Teilnahme am Pilgerprogramm – Mittag- und Abendessen sowie Übernachtung im Pilgerhaus.

Preis pro Person (CHF) Doppelzimmer

 640.–

Einzelzimmer 695.– Vers. Annullation/SOS-Schutz 29.–

3. Tag | La Salette – Ars La Salette – nach dem Frühstück Fahrt via Valence – Mittagessen unterwegs – Lyon: Halt auf dem Hügel von Fourvière; Besuch der Kirche und Panoramablick über Lyon – Ars: Aufenthalt und Besuch der Wallfahrtskirche in diesem Pilgerort des Pfarrers von Ars – Abendessen – Übernachtung. 4. Tag | Ars – Schweiz Ars: Besichtigung und Besinnung – Villars-les-Dombes, Stadt im Land der tausend Teiche – Mittagessen – Chalamont – Nantua – Bellegarde – Genf – in die Abfahrtsorte.

Highlights • Einmalige Höhenlage in der Abgeschiedenheit

La Salette

Leistungen

• Hotelkategorie Pilgerhaus / **

(in La Salette ist die Unterkunft in einem einfachen Pilgerhaus) • Reise im PRESTIGE**** Car • Vollpension • Besuch des Kartäuserklosters mit Degustation

• Möglichkeit zu Andacht, Ruhe

Die Reise wird begleitet durch Herrn Pfarrer Linus Auderset / Deutschfreiburger Pilgerleitung.

• Abwechslungsreiches Rahmenprogramm

Veranstalter Horner Reisen

und Besinnlichkeit

Jetzt buchen! 026 494 56 56 | www.horner-reisen.ch


18 |

Kategorie Titel Musikreisen

4 Tage ab

CHF 695.-

in Zell am See 31. Mai bis 3. Juni 2018 (Fronleichnam)

1. Tag | Schweiz – Zell am See Abfahrt ab Einsteigeort mit freiem Mittag­ essen unterwegs nach Zell am See, hier, wo in den verwinkelten Gassen das Leben pulsiert, wird der Aufenthalt zu einem einzigartigen Erlebnis: Abendessen – Übernachtung. 2. Tag | Dampfzugfahrt – Krimmler Wasserfälle Zell am See – auf der Strecke der Pinzgauer Lokalbahn tuckeln Sie mit einer nostalgischen Bahn durch eine der reizvollsten Landschaften der Alpen – freies Mittagessen – danach besuchen Sie die Krimmler Wasserfälle – Abendessen – fakultativer Unterhaltungsabend mit Volkstanzgruppe und Blasmusik in einem Saal im Raum Zell am See – Übernachtung. 3. Tag | Frühschoppen / Salzburger Frühlingsgala Zell am See – mit der Seilbahn erreichen Sie das Alpinzentrum am Kitzsteinhorn-Gletscher, wo Sie ein zünftiger Frühschoppen erwartet – Möglichkeit zur Gletscherwelt auf 3’000 m ü. M. zu fahren – freies Mittagessen – Abendessen – Salzburger Frühlingsgala in der dekorierten Eishalle mit

Stargast Hansi Hinterseer, den Wildecker Herzbuben, Francine Jordi sowie Vincent und Fernando – Übernachtung. 4. Tag | Zell am See – Schweiz Zell am See – Rückfahrt mit freiem Mittag­ essen unterwegs in die Abfahrtsorte.

Leistungen • Hotelkategorie**** mit Wellnessbereich, Hotel Berner, in ruhiger, aber dennoch zentraler Lage in Zell am See, 5 Gehminuten von der Fussgängerzone und vom See entfernt, fussläufig zur Konzerthalle!

• Reise im PRESTIGE**** Car • 3 x Halbpension (5-Gang-Menü), herzhaft und lecker

• Dampfzugfahrt von Zell am See –

Highlights

Mittersill oder Mittersill – Krimml

• Ein musikalisches Frühlingsfest in den Bergen

• Reservierte Sitzplätze in der Festhalle • Ausgezeichnetes Hotel direkt in Zell am See

Kitzsteinhorn

• 1 x Eintritt und reservierter Sitzplatz

• Neu mit attraktivem Ausflug

Doppelzimmer

Alpincenter am Kitzsteinhorn (Getränke und Speisen exklusive)

• Berg- und Talfahrt zum Alpincenter

• Ein Fest für Ohren und Gaumen

Preis pro Person (CHF)

• Eintritt Krimmler Wasserfälle • Eintritt zum Frühschoppen beim

in der Festhalle, 1. Kategorie

Diese Reise wird zweisprachig durchgeführt.

695.–

Einzelzimmer 785.– Fakultativer Unterhaltungsabend mit Volkstanzgruppe und Blasmusik (nur im Voraus buchbar) 15.– Vers. Annullation/SOS-Schutz

29.–

Veranstalter Horner Reisen


Musikreisen

| 19

Die Oper Aida in der Arena von Verona 14. bis 15. Juli 2018

1. Tag | Schweiz – Verona Abfahrt ab Einsteigeort mit freiem Mittagessen unterwegs via Simplonpass nach Verona, umflossen von einer doppelten Flussschleife der Etsch in lieblichem Hügelland gelegen, ist es die bedeutendste Kunststadt Venetiens nach Venedig und durch Shakespeare zur Stadt von Romeo und Julia geworden: freie Zeit für einen Bummel durch die schöne Altstadt mit den engen Gässchen, weiten Plätzen und farbenfrohen Häusern – freies Abendessen – 21.00 Uhr Aufführungsbeginn der Oper Aida in 4 Akten von Giuseppe Verdi und dem Libretto von Antonio Ghislanzoni, mit der grossartigen Inszenierung von Franco Zeffirelli und den faszinierenden Kostümen von Anna Anni. Es gibt nur wenige Komponisten, deren Werke heute nicht mehr aus dem internationalen Opernrepertoire wegzudenken sind. Giuseppe Verdi (1813-1901) zählt zu ihnen. Darüber hinaus gilt Verdi mit seinen 26 Opern als der wohl

Preis pro Person (CHF)

Doppelzimmer 355.– Einzelzimmer 470.– Vers. Annullation/SOS-Schutz 23.–

erfolgreichste und populärste Opernkomponist schlechthin. Schauplatz der Oper Aida ist Ägypten zur Zeit der Pharaonen. Die Titelfigur Aida ist eine äthiopische Königstochter, die nach Ägypten als Sklavin verschleppt wurde. Der Heerführer Radames muss sich entscheiden zwischen seiner Liebe zu Aida und seiner Loyalität dem Pharao gegenüber, beziehungsweise der Hochzeit mit Amneris, der Tochter des Pharaos – Rückkehr ins Hotel: Übernachtung.

 Leistungen • Hotelkategorie**** im historischen

Zentrum, 500 m von der Arena entfernt

• Reise im PRESTIGE**** Car • 1 x Zimmer/Frühstück • Opernticket für nicht nummerierter Platz Sektor C/D/E/F

Nummerierte Rangplätze, Poltrone und Poltronissime auf Anfrage. Mit einer frühzeitigen Anmeldung

2. Tag | Verona – Schweiz Verona – im Verlaufe des Vormittags Rückfahrt auf der gleichen Strecke wie auf der Hinfahrt mit freiem Mittagessen unterwegs in die Abfahrtsorte.

sichern Sie sich Ihre Plätze.

Annullierung/Unterbrechung der Oper bei schlechtem Wetter: Falls die Wetterbedingungen den geplanten Beginn nicht zulassen, kann die Aufführung um bis zu 150 Minuten

Highlights • Grösste Opernbühne der Welt • Im besterhaltenen Amphitheater der Antike

• Alle Kartenkategorien können über uns gebucht werden

• Hotel im historischen Zentrum, fussläufig zur Arena

verschoben werden. Wenn die Aufführung nach ihrem Beginn abgebrochen wird, besteht kein Anspruch auf Erstattung des Eintrittspreises. Diese Reise wird zweisprachig durchgeführt.

Veranstalter Horner Reisen

2 Tage ab

CHF 355.-


20 20 ||

Musikreisen Kategorie Titel

2 Tage ab

CHF 395.-

Die Oper Carmen auf der Bregenzer Seebühne 17. bis 18. August 2018

1. Tag | Schweiz – Bregenz – Feldkirch Mittags Abfahrt ab Einsteigeort mit Halt unterwegs nach Feldkirch: Zimmerbezug – Weiterfahrt nach Bregenz: freier Aufenthalt und freies Abendessen bei sommerlicher Atmosphäre am See – 21.00 Uhr Aufführungsbeginn der Oper Carmen von Georges Bizet, komische Oper in 4 Akten (1875), Libretto von Henri Meilhac und Ludovic Halévy, nach der Novelle von Prosper Mérimée, in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln. Der schicksalsgeladene Moment, in dem Carmen die Karten in die Luft wirft, gab Es Devlin die Idee für ihr Bühnenbild im Bodensee. Die britische Bühnenbildnerin gestaltete auch Kulissen für Popstars wie Adele, U2, Take That, Pet Shop Boys und Kanye West. Die Spielkarten in Kasper Holtens Inszenierung können noch viel mehr als über Glück und Schicksal entscheiden: Sie sind Spielfläche für Sänger, Chor, Tänzer, Stuntmen und Schmuggler. Projektionen auf ihre Oberflächen lassen die verschiedenen Welten des Stierkampfs, des Kartenlegens und der leidenschaftlichen Liebe entstehen. Der glühenden Liebe des Soldaten Don José verlieh der französische Komponist Georges Bizet ebenso eine unsterblich gewordene Melodie wie der Titelfigur Carmen, wenn sie von ihrer Arbeit aus der Zigarettenfabrik tritt und in ihrer Habanera die Widerspenstigkeit der Liebe besingt. Auch ihr wilder Tanz in Lillas Pastias Bar, die Seguidilla, Escamillos Couplet und der Einmarsch in die Stierkampfarena wurden zu weltweiten Ohrwürmern. Für den dänischen Regisseur Kasper Hol-

ten handelt diese Oper über Schicksal und Besessenheit von zwei Menschen, die als Aussenseiter behandelt werden, deren Wege sich kreuzen und die sich in einer leidenschaftlichen, aber ungesunden Beziehung aneinander klammern. «Karo! Pik! … Der Tod!». Die Karten, aus denen Carmen ihr Schicksal liest, verheissen ihr nichts Gutes. Sie wird sterben, gefolgt von Don José. Dessen Liebe lehnt sie nach der anfänglichen Verliebtheit ab, weil er nicht bereit ist, ihr bedingungslos ins Schmugglerleben zu folgen. Die Avancen des Stierkämpfers Escamillo kommen ihr dann gerade recht – Rückkehr nach Feldkirch: Übernachtung. 2. Tag | Feldkirch – Schweiz Feldkirch – gegen Mittag Rückfahrt auf der gleichen Strecke wie auf der Hinfahrt mit Halt unterwegs in die Abfahrtsorte.

Highlights • Grösste Seebühne der Welt • Tickets der 1. Kategorie (Hauskarten) • Faszinierende Inszenierung • Ein einmaliges Ambiente

Preis pro Person (CHF)

Doppelzimmer 395.– Einzelzimmer 420.– Vers. Annullation/SOS-Schutz 23.–

Leistungen

• Hotelkategorie**** mit Hallenbad und Sauna, in zentraler Lage

• Reise im PRESTIGE**** Car • 1 x Zimmer/Frühstück • Opernticket 1. Kategorie Hauskarte Die Hauskarten der 1. Kategorie sind bei einer Absage oder einer Spielzeit unter 90 Minuten auf der Seebühne aufgrund von schlechtem Wetter auch für die halbszenische Aufführung im Festspielhaus im Parkett gültig! Aufführung in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln. Anmeldung möglichst bis 12.01.2018, aufgrund der grossen Nachfrage. Diese Reise wird zweisprachig durchgeführt.

Veranstalter Horner Reisen


Musikreisen

| 21

4 Tage ab

Sirmione

CHF 670.-

in Ellmau 27. bis 30. September 2018 1. Tag | Schweiz – Tirol / Volksmusikabend Abfahrt ab Einsteigeort mit freiem Mittag­ essen unterwegs ins Tirol/Kaisergebirge mit Übernachtung in einem typischen Tiroler Dorf: Abendessen im Hotel – Fahrt zum Alpenländischen Musikherbst nach Ellmau, zählt zu den landschaftlich schönsten Gegenden Tirols. Mächtig und beeindruckend und doch in respektvollem Abstand steht der «Wilde Kaiser» als romantische Naturkulisse vor dem Ort: 20.00 Uhr Volksmusikabend mit Marc Pircher, den Kastelruther Spatzen sowie Sigrid und Marina. Im liebevoll dekorierten und beheizten Festzelt fühlt man sich sofort wohl. Kurze Wege, Holz-Fussböden, urige Tische und Bänke, ein zuvorkommender Service und eine ausgezeichnete Getränkeauswahl sorgen für die idealen Bedingungen für einen festlich-heiteren Abend – zurück zum Hotel: Übernachtung. 2. Tag | Frühschoppen am Berg / Schlagerabend Kaisergebirge – ein wunderbarer Tag erwartet Sie, denn heute geht es hoch hinaus! Bei einer Bergfahrt in der Region Kitzbüheler Alpen geniessen Sie herrliche Ausblicke auf die umliegende Bergwelt, oben angekommen erklingt zum Frühschoppen zünftige Musik. Hier darf getanzt, gefeiert und natürlich der wunderbare Panoramablick auf das Kaiser-

gebirge und das Kitzbüheler Horn genossen werden – freies Mittagessen – zurück zum Hotel: Abendessen – Fahrt nach Ellmau zum Alpenländischen Musikherbst: um 20.00 Uhr beginnt der Schlagerabend mit Andy Borg, den Amigos und Howard Carpendale – zurück zum Hotel: Übernachtung.

4. Tag | Tirol – Schweiz Kaisergebirge – Rückfahrt mit freiem Mittag­ essen unterwegs in die Abfahrtsorte.

3. Tag | Bauernmarkt im Ellmau / Starabend Kaisergebirge – Morgen zur freien Verfügung – freies Mittagessen – nachmittags geht es zum grossen traditionellen Bauernmarkt im Ellmauer Ortszentrum mit Spezialitäten aus der Region: vom Käse, Bauernbrot, originalgebranntem Tiroler Schnaps, Bauernspeck, etc. bis hin zur Präsentation alter, längst vergessener Handwerkstraditionen und Kunsthandwerken. Bodenständige Musik an verschiedenen Plätzen darf natürlich an so einem Tag auch nicht fehlen – Abendessen im Hotel – Fahrt nach Ellmau zum Alpenländischen Musikherbst: um 20.00 Uhr beginnt der Starabend mit Hansi Hinterseer und Nik P. – zurück zum Hotel: Übernachtung.

Volks- und Schlagermusik • Tiroler Gastfreundschaft und imposante Bergkulisse • Reservierte Sitzplätze an allen Abenden • Neu 3 x thematische Abende

Highlights • Das volkstümliche Fest der Superlative • Spitzenprogramm mit Topstars der

Leistungen

• Hotelkategorie**** • Reise im PRESTIGE**** Car • 3 x Halbpension • 3 x Eintritte und reservierte Sitzplätze im Festzelt

• Fahrt mit einer Bergbahn zum Frühschoppen

• Eintritt zum Frühschoppen (Getränke und Speisen exklusive)

• Eintritt zum Bauernmarkt in Ellmau Preis pro Person (CHF)

Doppelzimmer 670.– Einzelzimmer 720.– Vers. Annullation/SOS-Schutz 29.–

Jetzt buchen! 026 494 56 56 | www.horner-reisen.ch

Programmänderungen vorbehalten. Diese Reise wird zweisprachig durchgeführt.

Veranstalter Horner Reisen


Musikreisen Kategorie Titel

Sirmione

22 22 ||

4 Tage ab

CHF 585.-

am Wilden Kaiser in Ellmau 11. bis 14. Oktober 2018

1. Tag | Schweiz – Tirol Abfahrt ab Einsteigeort mit freiem Mittag­ essen unterwegs ins Tirol/Kaisergebirge mit Übernachtung in einem typischen Tiroler Dorf: Begrüssungsgetränk – Abendessen im Hotel – Übernachtung. 2. Tag | Konzert am Berg / Blasmusikfestival Kaisergebirge – heute geht es hoch hinaus. Mit der modernen Gondelbahn bezwingen Sie spielend den 1’550 m hohen «Hartkaiser», wo Sie ein tolles Blasmusikkonzert erwartet. Unterhaltung vom Feinsten und ausgelassene Stimmung sind garantiert. Hier darf geschunkelt, getanzt und natürlich der wunderbare 360° Blick auf die umliegende Bergwelt genossen werden – freies Mittagessen – zurück zum Hotel: Abendessen – Fahrt zum Blasmusikfestival nach Ellmau, zählt zu den landschaftlich schönsten Gegenden Tirols. Mächtig und beeindruckend und doch in respektvollem Abstand steht der «Wilde Kaiser» als romantische Naturkulisse vor dem Ort: Begrüssen Sie die teilnehmenden Blasmusikkapellen aus Österreich, Deutschland, der Schweiz, England, Italien und den Niederlanden und freuen Sie sich auf einen stimmungsvollen Abend mit einem abwechslungsreichen Programm auf zwei Bühnen. Im liebevoll dekorierten und beheizten Festzelt fühlt man sich sofort wohl. Kurze Wege, Holz-Fussböden, urige Tische und Bänke und eine ausgezeichnete Getränkeauswahl sorgen für die idealen Bedingungen für einen festlich-heiteren Abend – zurück zum Hotel: Übernachtung.

3. Tag | Festumzug und Bauernmarkt / Blasmusikfestival Kaisergebirge – heute erwartet Sie einer der Höhepunkte dieses Wochenendes – der feierliche Festumzug des Blasmusikfestivals am Wilden Kaiser. Alle teilnehmenden internationalen sowie regionalen Blasmusikkapellen bieten bei einer Parade durch Ellmau ein Klangfeuerwerk der Superlative. Regionale Vereine wie Schützen-, Landjugend- und Trachtenvereine begleiten die Kapellen. Chöre und Bands sorgen an verschiedenen Orten abwechselnd für musikalische Unterhaltung und natürlich dürfen auch hier kulinarische Köstlichkeiten nicht fehlen. Ein Bauernmarkt mit Tiroler Schmankerln, Handwerkskunst und Spezialitäten aus der Region rundet den Festumzug ab – freies Mittagessen – Abendessen im Hotel – Fahrt nach Ellmau zum Blasmusikfestival im Festzelt: auch heute wird wieder die Vielfalt aus mehreren Nationen europäischer Blasmusik präsentiert. Ein kurzweiliger Abend erwartet Sie. Feiern Sie den Abschluss eines wundervollen Festivals – zurück zum Hotel: Übernachtung. 4. Tag | Tirol – Schweiz Kaisergebirge – Rückfahrt mit freiem Mittag­ essen unterwegs in die Abfahrtsorte.

Preis pro Person (CHF)

Doppelzimmer 585.– Einzelzimmer 630.– Vers. Annullation/SOS-Schutz 29.–

Highlights • DAS Blasmusikfestival–Highlight des Jahres!

• Blasmusikkapellen aus ganz Europa • Tiroler Gastfreundschaft und imposante Bergkulisse

• Reservierte Sitzplätze an beiden Abenden

Leistungen

• Hotelkategorie**** • Reise im PRESTIGE**** Car • 3 x Halbpension • Begrüssungsgetränk • 2 x Eintritte und reservierte Sitzplätze im Festzelt

• Berg- und Talfahrt mit der Hartkaiserbahn • Eintritt zum Konzert am Berg (Getränke und Speisen exklusive)

• Eintritt zum Festumzug in Ellmau • Eintritt zum Bauernmarkt in Ellmau Programmänderungen vorbehalten. Vereinen wird die Möglichkeit geboten, am Samstag beim Musikpavillon oder auf der Bühne im Ortszentrum von Ellmau aufzutreten (ca. 30 - 45 Min.) sowie am grossen Festumzug teilzunehmen. Für nähere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Veranstalter Horner Reisen


| 23

Musikreisen

4 Tage ab

CHF 585.-

Das Superfest der Kastelruther Spatzen in Kastelruth & Törggelefest mit Oesch’s die Dritten in Meransen

Sirmione

11. bis 14. Oktober 2018

1. Tag | Schweiz – Südtirol Abfahrt ab Einsteigeort via Landeck – freies Mittagessen unterwegs – Innsbruck – Brennerpass in die Region Pustertal / Eisacktal zu Ihrem Hotel. Erste schneebedeckte Bergspitzen und das magische Spiel der Herbstfarben beeindrucken jedes Jahr wieder. Bis in den November hinein zeigt sich der Herbst im Südtirol von seiner schönsten Seite mit milden Temperaturen und goldenem Sonnenlicht: Begrüssungstrunk – Abendessen – Übernachtung. 2. Tag | Brixen und Konzert in Kastelruth Region Pustertal / Eisacktal – Fahrt nach Brixen, die Bischofsstadt mit dem Dom: Zeit zur freien Verfügung für einen Bummel unter den Lauben und durch die verwinkelten Gassen – weiter mit freiem Mittagessen unterwegs via St. Ulrich nach Kastelruth, am Fusse der Seiser Alm gelegen: freier Aufenthalt für einen Spaziergang durch den schmucken, historischen Ortskern oder freier Besuch des Museums der Kastelruther Spatzen – Konzert und Superfest der Kastelruther Spatzen. Seit mehr als 3 Jahrzehnten begeistern die Südtiroler mit ihrer volkstümlichen Musik das Publikum und sind heute zweifelsohne weit mehr als sieben ehrbare Musiker in Tracht. Wer die Echorekordgewinner kennt, weiss um die Authentizität bei ihren Konzerten und die menschliche Wärme, die förmlich die Halle erfüllt und das Charisma der Formation begründet – freies Abendessen vor Ort – Rückkehr ins Hotel: Übernachtung.

kapelle Meransen und der Volkstanzgruppe Vahrn. Stimmung ist garantiert! Geniessen Sie dazu den alten Brauch des Verkostens des neuen Weins, der hausgemachten Bauernkost wie Speck- und Käseteller und frisches Obst – zurück zum Hotel: Abendessen – Übernachtung. 4. Tag | Südtirol – Schweiz Region Pustertal / Eisacktal – Rückfahrt via Trient – Brescia – freies Mittagessen unterwegs – Mailand – Simplonpass – in die Abfahrtsorte.

Preis pro Person (CHF)

Doppelzimmer 585.– Einzelzimmer 625.– Vers. Annullation/SOS-Schutz 29.–

Leistungen

• Hotelkategorie*** • Reise im PRESTIGE**** Car • 2 x Halbpension • 1 x Zimmer/Frühstück • Begrüssungstrunk • Eintritt zum Konzert am 12.10.2018 im Block A = 1. bis 10. Reihe

• Eintritt Törggelefest inkl. SpeckHighlights

und Käseteller, Obst, ¼ l Wein

• Die Spatzen in ihrer Heimatstadt

Programmänderungen vorbehalten.

• Mit vielen Stars und Überraschungen

Anmeldefrist für Eintritte im Block A bis 27.04.2018, danach im Block B auf Anfrage.

• Tickets in den ersten 10 Reihen • Die Landschaft in bunten und attraktiven Herbstfarben

• Traditioneller Südtiroler Törggelebrauch mit Oesch’s die Dritten

3. Tag | Törggelefest in Meransen Region Pustertal / Eisacktal – Fahrt nach Meransen zum Südtiroler Törggelefest: Nachmittagskonzert mit Oesch’s die Dritten, «das Südtiroler Kleeblatt», der Böhmischen Musik-

Jetzt buchen! 026 494 56 56 | www.horner-reisen.ch

Diese Reise wird zweisprachig durchgeführt.

Veranstalter Horner Reisen


24 |

Rundreisen Wanderreisen

8 Tage ab

CHF 1195.-

Portofino

Wanderferien an der Riviera di Levante und Cinque Terre 13. bis 20. Mai 2018 1. Tag | Schweiz – Lavagna Abfahrt ab Einsteigeort nach Lavagna, an der Riviera di Levante gelegen: unser Reisecar bleibt vor Ort und transportiert Sie zu den Wanderungen. Ihre bevorstehende Wanderwoche gestalten Sie individuell. Sie können auch Ausflüge auf eigene Faust unternehmen oder sich einen Ruhetag gönnen. 2. Tag | Punta Manara und Pesto-Kurs In Sestri Levante beginnt der schöne Panorama-Wanderweg. Durch mediterrane Macchia kommen Sie nach Punta Manara, mit Rundumsicht über den Golf von Tigullio. Weiter geht es nach Riva Trigoso und von hier über Monte Castello nach Sestri Levante, wo Sie zu einem Pesto-Kurs mit Imbiss erwartet werden. Effektive Gehzeit: 3 Stunden / Höhenunterschied: 350 m / Schwierigkeitsgrad: einfach bis mittel 3. Tag | San Fruttuoso – Portofino – Santa Margherita Bootsfahrt zur Bucht von San Fruttuoso, dort geht es auf eine Wanderung oberhalb der Bucht zum Jetset-Ort Portofino. Dann bringt Sie ein Boot entlang der wunderschönen Küste nach Santa Margherita. Effektive Gehzeit: 2 ½ Stunden / Höhenunterschied: 450 m / Schwierigkeitsgrad: mittel 4. Tag | Insel Palmaria Bootsfahrt ab La Spezia zur Insel Palmaria. Die Rundwanderung auf der Insel bietet atemberaubende Ausblicke auf den Golf von La Spezia, die Nachbarinsel Tino und die Küste der Cinque Terre. Rückfahrt mit dem Boot nach Portovenere: Erholungspause – weiter mit dem Boot nach La Spezia. Effektive Gehzeit: ca. 3 Stunden / Höhenunterschied: 200 m / Schwierigkeitsgrad: einfach bis mittel

5. Tag | Levanto – Mesco-Vorgebirge – Monterosso Wanderung hinauf zum Mesco-Vorgebirge. Durch Weingärten und Olivenhaine kommen Sie zum Aussichtspunkt Semaforo. Von hier aus überblicken Sie die gesamte Küste der Cinque Terre! Abstieg nach Monterosso, wo Zeit zum Entspannen bleibt, z. B. am Sandstrand des Ortes – Zugfahrt nach Levanto. Effektive Gehzeit: 4 Stunden / Höhenunterschied: 400 m / Schwierigkeitsgrad: mittel 6. Tag | Die Festungen von Genua Von Genua aus fahren Sie mit der historischen Schmalspurbahn bis nach Campi. Die Wanderung bringt Sie an imposanten Festungen vorbei, die den Golf von Genua überblicken. Das Panorama auf die Küste und die unterliegende Stadt ist traumhaft. An der alten Stadtmauer vorbei erreichen Sie noch die Festung Castellaccio. Von hier geht es mit der Seilbahn des Monte Righi zurück nach Genua: Aufenthalt in dieser faszinierenden Hafenstadt. Effektive Gehzeit: 3 Stunden / Höhenunterschied: 250 m / Schwierigkeitsgrad: einfach bis mittel 7. Tag | Bezaubernde Cinque Terre In Levanto nehmen Sie den Zug nach Corniglia. Nach einem leichten Aufstieg durch Olivenhaine und mit atemberaubenden Panoramablicken auf die Küste und das Meer erreichen Sie Vernazza. Von hier aus steigen Sie wieder bergauf auf einer steilen Treppe und erreichen eine Höhe von etwa 200 m. Eine letzte steile Strecke bringt Sie bergab zu Ihrem Ziel, Monterosso: Spaziergang durch die alten Gässchen mit den farbenfrohen Häusern – Zugfahrt nach Levanto. Effektive Gehzeit: 4 Stunden / Höhenunterschied: 550 m / Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll

8. Tag | Lavagna – Schweiz Lavagna – Rückfahrt in die Abfahrtsorte.

Highlights • Malerische, farbenfrohe Cinque Terre und reizvolles Portofino

• Genusswanderung mit Pesto-Kurs • Die imposanten Festungen von Genua • Wanderbegleitung auf allen Ausflügen

Preis pro Person (CHF) Doppelzimmer

1195.–

Einzelzimmer 1400.– Vers. Annullation/SOS-Schutz 35.–

Leistungen

• Hotelkategorie***, 5 Gehminuten vom Meer entfernt

• Reise im PRESTIGE**** Car • 7 x Halbpension • 6 x deutschsprachige örtliche Wander-

begleitung für die vorgesehenen Ausflüge

• Pesto-Kurs mit Pastateller & 1 Glas Wein • Bootsfahrt Camogli – San Fruttuoso • Bootsfahrt Portofino – Santa Margherita • Bootsfahrt La Spezia – Insel Palmaria • Bootsfahrt Insel Palmaria – Portovenere • Bootsfahrt Portovenere – La Spezia • Bahnfahrt Monterosso – Levanto • Casella-Bahn Genua – Campi • Seilbahn Monte Righi – Genua • Bahnfahrt Levanto – Corniglia • Eintrittskarte zum Park der Cinque Terre • Bahnfahrt Monterosso – Levanto Veranstalter Horner Reisen


Wanderreisen

| 25

Wandern am Schladming-Dachstein für Geniesser und Naturliebhaber – in Begleitung des Geschäftsführers 2. bis 8. September 2018 1. Tag | Schweiz – Haus im Ennstal Abfahrt ab Einsteigeort mit freiem Mittag­ essen unterwegs via München – Salzburg – Hallein – Altenmarkt – Schladming – Haus im Ennstal, im weiten Ennstal, am Fusse der Planai und des Dachstein gelegen: Begrüssungsschnapserl – Abendessen – Übernachtung. Motto der gemeinsamen Wandertage: auf die individuellen Leistungsmöglichkeiten wird Rücksicht genommen; keiner muss, jeder darf. Hat im 2017 hervorragend geklappt! 2. Tag | Steirischer Bodensee (Dreiseen-Rundweg) Haus – Fahrt im Car an den steirischen Bodensee: Wanderung um den See – geübte Wanderer laufen zum Wasserfall und zur Wödlhütte und weiter an den Hüttensee und zum Obersee – zurück zum Hotel: Abendessen und Diavortrag «Faszination Schladming-Dachstein» – Übernachtung (Wanderzeit 2 – 5 Stunden).

Highlights • Liebliche Almen und

3. Tag | Riesachsee Haus – Fahrt im Car nach Rohrmoos – Wanderung zum Riesacher Wasserfall – entlang dem See zur Preintalerhütte: Einkehr – zurück zum Hotel: Abendessen – ein Alleinunterhalter wird für Unterhaltung sorgen – Übernachtung (Wanderzeit 4 – 5 Stunden). 4. Tag | Ruhetag oder Wanderung Haus: Sie verbringen einen erholsamen Tag im Hotel oder im nahen Schladming, regelmässig finden hier Weltcuprennen statt, die Sommercard offeriert Ihnen unzählige Möglichkeiten oder Sie nehmen an einer strengeren Wanderung teil – zurück zum Hotel: Abendessen – Übernachtung. 5. Tag | Hauser Kaibling Haus – auf dem «Hausberg» der Hauser haben Sie die Möglichkeit zu einer leichten Wanderung auf die Kaibling-Alm mit einem herrlichen Alpenpanorama oder Sie wandern über den Rossfeldsattel zum Moaralmsee und zur urigen Schmiedalm – zurück zum Hotel: Abendessen – Übernachtung (Wanderzeit 2 – 6 Stunden).

bezaubernde Bergseen

• Wandern im Eldorado der österreichischen Alpen

• Unser Geschäftsführer zeigt Ihnen

Preis pro Person (CHF)

• Auf jeder Wanderung Möglichkeit

Doppelzimmer 995.– Einzelzimmer 1175.– Vers. Annullation/SOS-Schutz 35.–

die schönsten Wanderplätze

in einer urigen Hütte einzukehren

6. Tag | Dachstein Haus – Fahrt auf der Panoramastrasse nach Ramsau: mit der Seilbahn fahren Sie bequem auf den Hunerkogel am Dachstein, 2’694 m ü. M. und bewundern das einmalige Panorama und die beeindruckende Gletscherregion – zurück nach Ramsau und weiter zur Sonnenalm: Einkehr beim Gerhard, dem lustigen Hüttenwart, der uns mit Witz und seiner steirischen Harmonika unterhält – zurück zum Hotel: Abendessen – Übernachtung. 7. Tag | Haus im Ennstal – Schweiz Haus im Ennstal – Bischofshofen – Mittersill – Pass Thurn – Kitzbühel – Innsbruck – Arlberg – mit freiem Mittagessen unterwegs in die Abfahrtsorte. Je nach Wetter Programm- und Streckenänderungen vorbehalten.

Leistungen • Hotelkategorie**** • Der Wellnessbereich lädt nach der Wanderung ein zum Entspannen

• Reise im PRESTIGE**** Car • 6 x Halbpension mit Wahlmenü • Begrüssungsschnapserl • 1 x Alleinunterhalter • Schladming-Dachstein Sommercard • Begleitung durch den Geschäftsführer Veranstalter Horner Reisen

Hanspeter Baeriswyl

7 Tage ab

CHF 995.-


26 |

Radreisen

Veloferien in Istrien

Für Radfahrer, E-Bike-Fahrer und Rennvelofahrer 26. Mai bis 2. Juni 2018 (Fronleichnam)

Die Region um Novigrad – auf der Istrischen Halbinsel – eignet sich ausgezeichnet für einen angenehmen, vielseitigen, erlebnisreichen und zugleich erholsamen Aufenthalt mit dem Fahrrad. Die Strecken sind variantenreich und voller Abwechslungen. Kleine pittoreske Städte, herrliche Landstriche, vielseitige Flora und Fauna. Die Hotelanlage ist ideal zum Erholen nach einem intensiven Tag und die vorzügliche Küche spendet Kraft für neue Taten.

Highlights • Velofahrten entlang der eindrücklichen Meeresküste und den Buchten

• Die malerischen, venezianisch geprägten Innenstädte von Novigrad, Umag, Porec und Rovinj

• Für Radfahrer, E-Bike-Fahrer und Rennvelofahrer getrennte Gruppen

• Ivo Hubmann und Peter Schär als Radreiseleiter

1. Tag | Schweiz – Novigrad Abfahrt ab Einsteigeort mit freiem Mittagessen unterwegs nach Novigrad: Begrüssungsgetränk – Abendessen – Übernachtung. 2. Tag | Geniesserroute: ca. 50 km Novigrad – entlang der Küste nach Umag – teilweise im Landesinneren zurück nach Novigrad. Höchster Punkt gegen 100 m ü. M. Rennveloroute: ca. 80 km Novigrad – ins Landesinnere bis Plovanija – Savudrija – Umag – Novigrad.

3. Tag | Geniesserroute: ca. 35 km Novigrad – entlang dem Mirnakanal – Aufstieg nach Nova Vas – Brtonigla – Novigrad. Höchster Punkt gegen 100 m ü. M. Rennveloroute: ca. 70 km Novigrad – Visnjan – Sv. Lovrec – Porec – Novigrad. Am Nachmittag Carfahrt zu einem Weingut. Degustation und Möglichkeit zum Weineinkauf.


Radreisen

| 27

8 Tage ab

CHF 1395.-

4. Tag | Geniesserroute: ca. 60 km Novigrad – Dajla – Brtonigla – Buje – Groznjan – Mirnatal – Novigrad. Besichtigung des mittelalterlichen Dorfes Groznjan. Höchster Punkt gegen 300 m ü. M. Rennveloroute: ca. 100 km Novigrad – Vardica – Bric – San Lucija – Mirnatal – Novigrad.

Preis pro Person (CHF) Doppelzimmer

 1395.–

Einzelzimmer 1495.– Vers. Annullation/SOS-Schutz 35.–

Leistungen • Hotelkategorie*** • Prächtige Hotelanlage mit Hallenbad, Spa, Pool, Strand und klarem Meer

• Alle Zimmer mit Balkon und Meerseite • Reise im PRESTIGE**** Car • Ihr eigenes Fahrrad wird mit unserem Veloanhänger stehend und sicher transportiert

5. Tag | Geniesserroute: ca. 50 km Novigrad – mehrheitlich der Küste entlang nach Porec – ins Landesinnere nach Tar – Novigrad. Aufenthalt in Porec. Wenig Steigungen. Rennveloroute: ca. 95 km Novigrad – Buje – Sterna – Groznjan – Vizinada – Porec – Novigrad.

• Unser Car und Veloanhänger

6. Tag | Geniesserroute: ca. 35 km Novigrad – mit Car nach Rovinj – Betiga – ab Peroj dem Meer entlang – Fazana – mit Car zurück nach Novigrad. In Fazana Möglichkeit für eine Schifffahrt um die Brioni-Inseln. Wenig Steigungen. Rennveloroute: ca. 90 km Novigrad – mit Car nach Rovinj – Bale – Kanfanar – Zbandaja – Novigrad.

Hubmann und Peter Schär

7. Tag | Geniesserroute: ca. 35 km Novigrad – mit Car nach Bale – Rovinj – Valalta – Rovinj – mit Car zurück nach Novigrad. Aufenthalt im Städtchen Rovinj. Rennveloroute: ca. 95 km Novigrad – Motovun – Kringa – Visnjan – Novigrad. 8. Tag | Novigrad – Schweiz Novigrad – Rückfahrt mit freiem Mittagessen unterwegs in die Abfahrtsorte.

Jetzt buchen! 026 494 56 56 | www.horner-reisen.ch

bleiben vor Ort

• Begrüssungsgetränk • 7 x Halbpension • Offene Tischgetränke bei den

7 Abendessen inklusive (Saft, Wasser, Wein und Bier)

• 6 x Picknick / Lunch (vom 2. bis 7. Tag) • In Begleitung der Radreiseleiter Ivo • 1 x Weindegustation Veranstalter Horner Reisen


28 |

Kategorie Titel Aufenthaltsferien

7 Tage ab

CHF 895.-

Kurferien in Abano Terme 18. bis 24. März 2018

Gönnen Sie sich eine Auszeit und tanken Sie neue Energie in Abano Terme. Lassen Sie sich mit mineralischem Fango verwöhnen. Der Heilschlamm dient bereits seit Jahrhunderten als natürliches Heilmittel und verbessert die Durchblutung, entspannt die Muskulatur und kann wirksam Schmerzen beseitigen.

1. Tag | Schweiz – Abano Terme Gemütliche Anreise nach Abano Terme. Abendessen im Hotel. 2. – 6. Tag | Kuren / Ausflug in die Umgebung Halbpension im Hotel Harrys. Die Benützung der Schwimmbäder, des Fitnessraums, Tischtennis, Boccia und Fahrräder sind gratis.

Highlights • Ausflug in die Umgebung von Abano Terme • Markt in Montegrotto • Tolles Hotel mit schöner Parkanlage

Preis pro Person (CHF)

Doppelzimmer 895.– Einzelzimmer 970.– Zuschlag Vollpension 55.4-tägige Kur 280.5-tägige Kur 340.Vers. Annullation/SOS-Schutz 35.–

 Leistungen • Hotelkategorie*** • Reise im PRESTIGE**** Car • Halbpension • Ausflug in die Umgebung • Marktbesuch in Montegrotto Veranstalter Zerzuben Touristik AG

Die Kuren, Fangopackungen, Thermalbäder, Ozonbäder, Massagen, Spezialmassagen, Inhalationen, Aerosols werden vom Fachpersonal unter der direkten Überwachung vom Kurarzt durchgeführt. Die Thermalkur ist für folgende Leiden empfohlen: Rheumatismus, Arthrosen, Ischias, Muskelentzündungen, Bindegewebeentzündungen, Myalgie, Nachbehandlungen von Knochenbrüchen, Verrenkungen und Quetschungen, Gicht, Fettsucht, Cellulitis, Entzündungen der Atemwege usw. Sie haben die Möglichkeit, eine 4- oder 5-tägige Kur zu buchen; diese beinhaltet eine ärztliche Untersuchung, einen Bademantel, 4 x Schlammpackungen mit Brause und ozonisiertes Thermalbad, 4 x Normal-Massage, 4 x Inhalation (bei der 5-tägigen Kur je 5 Behandlungen).

Der Eintritt zum Wellnesszentrum «Elisir» (türkisches Bad, Sauna, beheizte Liegen, tropische Duschen usw.), der Eintritt zu den 3 Thermalbädern, jeden Tag Wassergymnastik und Herz- und Kreislauftraining im Turnsaal (ausser Samstag/Sonntag) ist für alle frei zugänglich. Es besteht die Möglichkeit, an einem Ausflug in die Umgebung von Abano Terme und an einem Marktbesuch in Montregrotto teilzunehmen. 7. Tag | Abano Terme – Schweiz Frühstück im Hotel. Anschliessend gemütliche Rückfahrt mit freiem Mittagessen unterwegs in die Abfahrtsorte.

Hotel Harrys*** Das Hotel Harrys ist nur 2 Minuten von der Fussgängerzone von Abano Terme entfernt und vom Grün des wunderschönen privaten Parks umgeben. Alle Zimmer verfügen über Bad/Dusche, Fön, Safe, TV, Telefon, Balkon. Geniessen Sie die Annehmlichkeiten des Wellness­­bereiches: Thermalschwimmbäder, verbundenes Hallen- und Freibad mit Hydro­massage und ein gros­ ses Schwimmbad, 25 Hydromassageplätze, Well­nesszentrum «Elisir»: türkisches Bad, ­finnische Sauna, kalter Nebel, diverse Duschen, Entspannungsbereich, beheizte Steinliegen.


Aufenthaltsferien

| 29

Aufenthaltsferien

| 29

5 Tage ab

CHF 795.-

Spätsommer in Südfrankreich 23. bis 27. September 2018

1. Tag | Schweiz – St-Raphaël Abfahrt ab Einsteigeort mit freiem Mittagessen unterwegs via Genf – Grenoble – Col de la Croix-Haute – freies Mittagessen unterwegs – Sisteron – auf der Autobahn Richtung Süden – Manosque – Aix-en-Provence – Brignoles – St-Raphaël, idyllische Kleinstadt, in geschützter Lage an der Bucht von Fréjus, am Fusse des Esterelmassivs. Das Hotel befindet sich nahe am alten Hafen, Fischerei und Handel beleben die Stadt: Abendessen – Übernachtung. 2. - 4. Tag | St-Raphaël / Ausflüge St-Raphaël – diverse Ausflüge finden mit unserem Car statt, woran Sie nach Lust und Laune teilnehmen können. Die Carfahrt ist jeweils inbegriffen, Eintritte, Schiffe, Bahnen, usw. bezahlen Sie auf Platz – oder Sie profitieren von einer individuellen Urlaubsgestaltung mit grenzenlosen Möglichkeiten, wandern, Rad fahren, schwimmen – jeweils freies Mittagessen – Abendessen im Hotel – Übernachtung. Geplante Ausflüge: Die Ausflüge stehen unter dem Motto: Natur, Vielfalt der Region, Farbenspiele in der Landschaft am Meer, liebliche und einladende alte Städte am Meer, südliches Ambiente. • Auf einem Tagesausflug entdecken Sie die Küstenregion am Massif des Maures mit St-Tropez, mondäner sommerlicher Treff­ punkt Europas mit viel Prominenz – den Corniche des Maures – Le Lavandou, hübscher Badeort – Bormes-les-Mimosas – und ab der Halbinsel des Giens, geprägt durch riesige Salzfelder, fahren Sie mit dem Schiff auf die Insel Porquerolles; wenig besiedelt, Kiefernwälder, Eukalyptus, Weinberge und die typische Flora des Mittelmeerraums, Spaziergang oder unterwegs mit dem Velo – Rückfahrt via La Môle.

• Auf einem Tagesausflug erleben Sie die

St-Tropez

bizzaren Formen des Canyon du Verdon. Im Kalkgestein des Plateaus der Haute Provence hat der Verdon tiefe Schluchten gegraben und ein Wunder der Natur ge­ schaffen, das in ganz Europa seinesgleichen sucht – via Brignoles – Barjols – Aups – Aiguines – Les Corniches Sublime du Verdon. Atemberaubende Aussichten – Canyon du Verdon – La Palud – Draguignan.

• Auf einem Tagesausflug entdecken Sie die pittoresken und wunderschönen Orte am Meer zwischen Marseille und Toulon – Sie fahren direkt nach Cassis und unternehmen eine Schifffahrt den eindrücklichen Felsformationen der Calanques entlang, einem aus hartem und schneeweissem Kalkstein gebildeten Massiv; einzigartiger und aussergewöhnlicher Küstenstreifen – auf der Rückfahrt entdecken Sie La Ciotat, Idyll am Meer – Les Lecques – Bandol – Sanary-surMer – La Seyne-sur-Mer – Toulon. 5. Tag | St-Raphaël – Schweiz St-Raphaël – Aix-en-Provence – weiter auf der legendären Route Napoléon via Gap – Corps: freies Mittagessen – La Mure – Monteynard – Grenoble – Genf – in die Abfahrtsorte.

Preis pro Person (CHF)

Doppelzimmer 795.– Einzelzimmer 955.– Vers. Annullation/SOS-Schutz 35.–

Leistungen

• Hotelkategorie***, das Hotel Le Beau

Highlights • Spektakuläre Landschaften in einer fantastischen Region

• Individuelle Urlaubsgestaltung mit attraktiven Ausflugsmöglichkeiten

Séjour liegt an der Promenade des Bains in St-Raphaël, direkt am Strand, nahe am alten Hafen.

• Reise im PRESTIGE**** Car • 4 x Halbpension • Carfahrt während den Ausflügen

• Im Spätsommer die angenehme Wärme

Diese Reise wird zweisprachig durchgeführt.

• Hotel in sehr zentraler Lage am Strand

Veranstalter Horner Reisen

und Ruhe geniessen


30 |

Aufenthaltsferien

Frühsommer am Weissensee in Kärtnen, der Sonnenstube Österreichs

17. bis 24. Juni 2018

8 Tage ab

CHF 1095.-


Aufenthaltsferien

1. Tag | Schweiz – Weissensee Abfahrt ab Einsteigeort mit freiem Mittagessen unterwegs via Felbertauerntunnel an den Weissensee, im Südwesten von Kärnten gelegen. Jeden Tag zeigt sich der See mit seinem wunderbaren Farbenspiel anders. Farben, die man sonst nur aus Hochglanzbroschüren kennt – karibisch, fjordisch, mystisch. Die Region wurde nicht zufällig mit dem «Europäischen Preis für Tourismus und Umwelt» ausgezeichnet und kürzlich zum Naturpark erklärt: Begrüssungsgetränk – Abendessen – Übernachtung. 2 .- 7. Tag | Weissensee / Ausflüge Weissensee – diverse Ausflüge finden mit unserem Car statt, woran Sie nach Lust und Laune teilnehmen können. Die Carfahrt ist jeweils inbegriffen, Eintritte, Schiffe, Bahnen, usw. bezahlen Sie auf Platz – oder Sie profitieren von einer individuellen Urlaubsgestaltung mit grenzenlosen Möglichkeiten, wandern, Rad fahren, schwimmen – jeweils freies Mittagessen – Abendessen im Hotel – Übernachtung. Geplante Ausflüge: • Auf einem Ortsrundgang mit dem Hotelier Peter erfahren Sie alles Wichtige über seinen Ort und seine Heimat, bei einer Schifffahrt auf dem Weissensee geniessen Sie das wunderbare Panorama, anschliessend Fahrt mit dem Sessellift auf die Naggler Alm, wo Sie es sich bei einer typischen Jause gemütlich machen.

Highlights • Zahlreiche Spazier- und Wanderwege • Nordic Walking Strecken • Individuelle Urlaubsgestaltung mit attraktiven Ausflugsmöglichkeiten

• Im Frühsommer die angenehme Wärme und Ruhe geniessen

Preis pro Person (CHF) Doppelzimmer

1095.–

Einzelzimmer 1165.– Vers. Annullation/SOS-Schutz 35.–

Leistungen • Hotelkategorie***+ • Reise im PRESTIGE**** Car • 7 x Halbpension mit Wahlmenü • Carfahrt während den Ausflügen Veranstalter Horner Reisen

| 31

• Fahrt über die Grossglockner-Hochalpen-

• Ausflug ins Lesachtal, Tal der 100 Mühlen

strasse zur Franz-Josefs-Höhe, auf 2’369 m ü. M., mit einmaligem Blick auf die Gletscherwelt. Möglichkeit für einen Spaziergang oder eine kleine Wanderung und Besuch des Informationszentrums, eine hochmodern konzipierte Sehschule der Natur, auf mehr als 1’000 m2 Ausstellungsfläche. Hier erfahren Sie alles, um das Naturerlebnis voll auskosten zu können.­­

genannt. Auf einem Rundgang erfahren Sie mehr über fünf alte Wassermühlen, Besuch der Basilika in Maria Luggau, die zweit meist besuchte Basilika in Österreich, nachmittags geht es zur Naturbrennerei Kuenz in Dölsach, die Schnapsbrennerei ist ein Jahrhundert altes Handwerk.

• Führung durch die Vorzeigebrauerei Lonicum in Kötschach-Mauthen, hier werden Sie bei einem Mittagessen Biere degustieren, in einer Kaffeerösterei mit Verkostung erfahren Sie viel Wissenswertes über die verschiedenen Qualitäten der Bohnen und das Kaffeerösten, nachmittags geführter Rundgang durch das Kräuterdorf Irschen, hier gibt es viel zu sehen und zu schnuppern.

• Fahrt über die 35 km lange Nockalm­strasse, welche mit ihren 52 Kehren ein Gebiet von besonderem landschaftlichen Reiz erschliesst. Die Nockberge sind Europas einziger Biosphärenpark im sanften Hochgebirge mit den grössten Fichten-, Lärchen- und Zirbenwäldern der Ostalpen. 8. Tag | Weissensee – Schweiz Weissensee – Rückfahrt via Katschbergtunnel mit freiem Mittagessen unterwegs in die Abfahrtsorte.

• Ausflug nach Slowenien; Fahrt durch den Karawankentunnel nach Bled, dem bestbekannten Ferienort umrahmt von den Julischen Alpen: Spaziergang entlang der schönen Uferpromenade am tiefblauen See – Schifffahrt zum Wahrzeichen von Bled, der malerischen Insel mit der schönen Marienkirche – weiter via Kranjska Gora, dem Skiweltcuport, nach Tarvisio: Besuch des italienischen Marktes mit Lederwaren und italienischer Mode.

Hotel Arlberger Hof Vital***S Ein kleines familiäres Vital-Hotel mit viel Liebe zum Detail. Geniessen Sie komfortable Gastlichkeit, die herzliche Atmosphäre und das gepflegte Ambiente eines Familienbetriebes in sonniger und ruhiger Lage. Die Zimmer sind mit Dusche/WC/Sat-TV und Balkon ausgestattet, einheimisches Holz, stimmungsvolle Farben und eleganter Komfort verleihen ein individuelles Flair. Das Restaurant serviert traditionelle Kärntner Küche mit vielen saisonalen Gerichten. Gönnen Sie sich auf der neuen Hotelterrasse mit Blick auf den Weissensee einen hausgemachten Cocktail, entspannen Sie in der kleinen aber feinen Saunalandschaft mit einzigartiger Aussicht über den See oder erholen Sie sich am hauseigenen Badestrand, auf fast 1’000 m2, abseits von jeglichem Trubel. Schattendächer und Liegen stehen Ihnen an diesem wunderbaren Platz zur Verfügung. Lage des Hotels: 400 m vom Ortszentrum entfernt, in 3 Gehminuten gelangen Sie zum Privatstrand am Ufer des Weissensees.

Hotelleistungen

• Begrüssungsgetränk • Umfangreiches Frühstücksbuffet • 4-Gang-Wahlmenü am Abend • Tägliche Kräutertees von Oma Friedls Kräutergarten

• Benützung der Saunalandschaft und des hauseigenen Badestrandes

• Ortsrundgang mit dem Hotelier Peter • 1 x Reiseleitung während eines örtlichen Ausfluges durch den Hotelier Peter

Bademäntel können gegen eine einmalige Gebühr von ca. Euro 5.-- pro Stück ausgeliehen werden.


32 |

Aufenthaltsferien

Erlebnisferien an der Ostsee Inseln RĂźgen, Usedom, Hiddensee, Poel & Halbinsel Fischland-Darss-Zingst

2. - 10. August 2018

9 Tage ab

CHF 1450.-


Aufenthaltsferien

1. Tag | Schweiz – Göttingen Abfahrt ab Einsteigeort mit freiem Mittagessen unterwegs nach Göttingen: Abendessen – Übernachtung. 2. Tag | Göttingen – Rostock Göttingen – heute reisen Sie mit freiem Mittagessen unterwegs an die mecklenburgische Ostseeküste nach Rostock: geführter Stadtrundgang der Hansestadt – Abendessen – Übernachtung. 3. Tag | Insel Poel Rostock – Fahrt nach Wismar: das Schiff bringt Sie auf die kleine, aber feine Insel Poel mit seiner natürlichen Landschaft und seiner Ursprünglichkeit. Atmen Sie heilsame Seeluft und geniessen Sie ein typisches Mittagessen auf der Insel – zurück nach Rostock: freies Abendessen – Übernachtung.

Highlights • 2 Übernachtungen in einem

4. Tag | Fischland-Darss-Zingst – Stralsund Rostock – Fischland-Darss-Zingst ist die wohl Deutschlands schönste Halbinsel; endlose Lagunenlandschaft, kreative Künstlerkolonien und Bernstein, das «Gold des Nordens» – freies Mittagessen auf der Halbinsel – Besuch einer Bernstein-Schaumanufaktur – weiter nach Stralsund: Abendessen – Übernachtung. 5. Tag | Insel Rügen Stralsund – über die Rügenbrücke erreichen Sie die grösste Insel: Rügen. Kreideküste, Buchenwälder und Seebadromantik werden Sie bezaubern – freies Mittagessen auf der Insel – zurück nach Stralsund: Abendessen – Übernachtung. 6. Tag | Insel Hiddensee Stralsund – Schifffahrt auf die kleine Ostseeinsel Hiddensee, «die Perle der Ostsee», im Westen der Insel Rügen gelegen: erleben Sie während einer Kutschfahrt, wie idyllisch die autofreie Insel ist und lassen Sie die Ruhe

Top-Hotel im Zentrum von Rostock

• 4 Übernachtungen in einem

Top-Hotel zentral in Stralsund

• 4 Inseln und 1 Halbinsel,

Preis pro Person (CHF)

ein pures Ostseevergnügen • Insel-Hopping entlang entzückender Ufer • Naturnahe Landschaft trifft auf Seebadromantik

Doppelzimmer

1450.–

Einzelzimmer 1730.– Vers. Annullation/SOS-Schutz 35.–

Leistungen • Hotelkategorie****, Steigenberger

Hotel Sonne in Rostock, Arcona Hotel Baltic in Stralsund, beides Top-Hotels in zentraler Lage • Reise im PRESTIGE**** Car • 5 x Halbpension • 3 x Zimmer/Frühstück • Geführter Stadtrundgang Rostock • Ganztägige örtliche Reiseleitung Insel Poel • Schifffahrt Wismar – Insel Poel • Landestypisches Tellergericht auf der Insel Poel • Ganztägige örtliche Reiseleitung Fischland-Darss-Zingst • Eintritt in die Bernstein Schaumanufaktur • Ganztägige örtliche Reiseleitung Insel Rügen • Ganztägige örtliche Reiseleitung Insel Hiddensee • Schifffahrt auf die Insel Hiddensee (bis Vitte / ab Kloster) • Tageskurkarte Hiddensee • Kutschfahrt auf Hiddensee von Vitte – Kloster • Ganztägige örtliche Reiseleitung Insel Usedom

Veranstalter Horner Reisen

| 33

und Unbeschwertheit auf sich wirken – freies Mittagessen auf der Insel – zurück nach Stralsund: freies Abendessen – Übernachtung. 7. Tag | Insel Usedom Stralsund – die mondänen Kaiserbäder reihen sich entlang der Küste Usedoms, breite Sandstrände laden zum Flanieren ein – freies Mittagessen auf der Insel – Stralsund: freies Abendessen – Übernachtung. 8. Tag | Stralsund – Mecklenburgische Seenplatte – Gera Stralsund – Fahrt durch die einmalige Mecklenburgische Seenplatte nach Waren, am Müritzsee gelegen: Halt – weiter mit freiem Mittagessen unterwegs nach Gera: Abendessen – Übernachtung. 9. Tag | Gera – Schweiz Gera – Rückfahrt mit freiem Mittagessen unterwegs in die Abfahrtsorte.


34 |

Flussfahrten

9 Tage ab

CHF 1280.-

Rheinflussfahrt nach Holland Basel – Rotterdam – Amsterdam – Basel 22. bis 30. April 2018

1. Tag | Abfahrtsort – Basel Abfahrt ab Einsteigeort nach Basel: ca. 16.00 Uhr Einschiffung – um 17.00 Uhr heisst es «Leinen los!». 2. Tag | Strassburg Rundfahrt/-gang* durch Strassburg. Die Rundfahrt bietet Sicht auf die Synagoge, die neuen Wohnviertel und auf das UNO-Gebäude. Ein Rundgang durch die Altstadt zeigt die pittoresken Fachwerkhäuser, die verwinkelten Gassen und das gotische Liebfrauenmünster. Am Mittag Weiterfahrt nach Bonn. 3. Tag | Bonn Morgens Passage der bekannten Loreley-Strecke. Nach dem Mittag Ankunft in Bonn. Nach kurzer Rundfahrt* Besuch des Beethovenhauses in der Bonner Fussgängerzone. Dort geniessen Sie ein exklusives Programm mit Vortrag zum Leben und Wirken Beethovens und kurzem Piano-Konzert. Gegen Abend Weiterfahrt Richtung Dordrecht. 4. Tag | Dordrecht – Rotterdam Vormittags Ausflug* zu den berühmten Windmühlen von Kinderdijk. Der Komplex aus dem 18. Jahrhundert erlangte 1997 den Status als UNESCO-Weltkulturerbe. Am Mittag Weiterfahrt nach Rotterdam, wo eine Rundfahrt* durch die lebendige und pulsierende Metropole auf dem Programm steht. Am späten Abend Weiterfahrt nach Amsterdam. 5. Tag | Amsterdam Morgens Ausflug* zum Keukenhof mit seiner weltweit einmaligen Blütenpracht. Im Frühling verwandeln Millionen von Tulpen die herrlichen Parkanlagen in ein farbenfrohes Blumenmeer. Bei der Grachtenfahrt+ am frühen Abend präsentieren sich die Kaufmanns-

häuser entlang der Kanäle auf ganz besondere Weise. Weiterfahrt Richtung Deutschland während des Abendessens. 6. Tag | Duisburg – Düsseldorf Geniessen Sie die Annehmlichkeiten an Bord während der Fahrt nach Duisburg. Nach dem Mittagessen Ausflug* nach Essen zur Zeche Zollverein. Das bis 1986 aktive Steinkohlebergwerk ist heute ein Architektur- und Industriedenkmal sowie eine UNESCO-Welterbestätte. Für Gäste, die lieber freie Zeit in Düsseldorf verbringen, wird ein Transfer+ organisiert. Das Schiff nimmt gegen Abend in Düsseldorf die Ausflugsgäste wieder an Bord.

* im Ausflugspaket enthalten, vorab buchbar + fakultativer Ausflug, nur an Bord buchbar

Highlights • MS Edelweiss by Thurgau Travel

Preis pro Person (CHF) 2-Bettkabine Hauptdeck

1280.–

Einzelkabine Hauptdeck

1470.–

2-Bettkabine Mitteldeck, franz. Balkon

8. Tag | Baden-Baden Nach der Ankunft in Plittersdorf nach dem Mittagessen steht ein Busausflug* nach Baden-Baden auf dem Programm. Die Bäderund Kunststadt begeistert mit ihrer Atmosphäre, den prunkvollen Herrenhäusern und Parkanlagen während eines Rundgangs. Der Bus bringt die Ausflugsteilnehmer zurück nach Gambsheim, wo das Schiff bereits wartet. 9. Tag | Basel – Abfahrtsort Ausschiffung nach dem Frühstück – Rückfahrt in die Abfahrtsorte.

1680.–

Einzelkabine Mitteldeck, franz. Balkon

7. Tag | Rüdesheim Gemütliche Schifffahrt entlang dem «Romantischen Rhein» mit Weinbergen, trutzigen Burgen und der sagenumwobenen Loreley. Stolzenfels, Marksburg, Maus und Rheinstein sind nur einige der unzähligen Burgen, um die sich viele Legenden ranken. Am Nachmittag Ankunft in Rüdesheim. Fahrt mit dem Winzerexpress* ins pittoreske Weinstädtchen zur individuellen Besichtigung.

2470.–

2-Bettkabine Oberdeck, franz. Balkon

1980.–

Einzelkabine Oberdeck, franz. Balkon

2870.–

Gesamtes Ausflugspaket (8 Ausflüge)

280.–

 Leistungen • An- und Abreise im PRESTIGE**** Car • Unterbringung in der gebuchten Kabine • Vollpension an Bord des Schiffes • Schleusen- und Hafengebühren • Bordreiseleitung • Audio-Set bei allen Ausflügen • Horner Reisebegleitung Nicht inbegriffen: Getränke an Bord des Schiffes und während den Ausflügen, Trinkgelder, Gepäckversicherung, Ausflüge. Die Gäste des Haupt- und Mitteldecks speisen im Restaurant Jungfrau mit Oberlichtfenstern, die Gäste des Oberdecks speisen im Restaurant Matterhorn mit Panoramafenstern.

Veranstalter Horner Reisen


| 35

Flussfahrten

7 Tage ab

CHF 1670.-

Flussfahrt Rhone und Saône Provence – Camargue – Lyon – Burgund 22. bis 28. Juni 2018

1. Tag | Schweiz – Martigues Abfahrt ab Einsteigeort mit freiem Mittagessen unterwegs nach Martigues: ca. 18.00 Uhr Einschiffung – Willkommensdrink – Vorstellung der Besatzung – Abendessen an Bord – freie Zeit in der Stadt.

die Schlucht – zurück zum Schiff in La Voulte – nachmittags fak. Ausflug ins Vercors. Fahrt nach Die: Kellerführung mit Degustation des berühmten Clairette de Die – Sie erreichen das Schiff in Tain l’Hermitage – Nachtfahrt in Vienne.

2. Tag | Port-Saint-Louis – Arles – Avignon Port-Saint-Louis: fak. Ausflug «Classique» in die Camargue. Beim Besuch einer Manade erhalten Sie Einblicke in die Arbeit eines Stierzüchters mit seinen Pferden oder fak. Ausflug «Dynamique»: weg von den Touristenstras­ sen, entdecken Sie die Camargue mit einem 4x4 in Begleitung eines Reiseleiters – in Arles geht es an Bord – nach dem Essen fak. Ausflug «Classique»: geführter Stadtrundgang zu Fuss in Arles oder fak. Ausflug «Dynamique» in die Alpilles, die Kalksteinkette im Herzen der Provence und nach Les Baux-de-Provence – weiter nach Avignon.

5. Tag | Tain l’Hermitage – Vienne – Lyon Fak. Ausflug «Classique»: geführter Rundgang in Vienne oder fak. Ausflug «Dynamique»: geführter Rundgang in Vienne mit dem Segway – Fahrt nach Lyon: fak. Ausflug «Classique»: geführte Stadtbesichtigung oder fak. Ausflug «Dynamique»: geführte Tour mit dem Fahrrad (obligatorische Reservation vor der Reise) – bei Einnachtung Fahrt auf der Saône mit Sicht auf die beleuchteten alten Stadtviertel von Lyon.

3. Tag | Avignon – Viviers Fak. Ausflug «Classique»: geführte Besichtigung der Stadt der Päpste und des Papstpalastes oder fak. Ausflug «Dynamique» zur Pont du Gard: Spaziergang zu diesem römischen Aquädukt – nachmittags Weiterfahrt in Richtung Viviers – die Schleusen von Bollène, mit einem beeindruckenden Höhenunterschied von 20 Metern – fak. geführter Stadtrundgang durch Viviers. 4. Tag | Viviers – Tain l’Hermitage Fak. Ausflug in die Ardèche-Schlucht. Fahrt in Richtung Bourg-Saint-Andéol, über das Plateau des Gras nach Vallon-Pont-d’Arc. Hier hat die Ardèche eine Klippe durchbohrt und das Ergebnis ist ein wunderbarer Bogen. Von hier aus folgt die Route der berühmten Schluchten-Strasse – Halt unterwegs mit Ausblick auf

6. Tag | Tournus – Chalon-sur-Saône Frühmorgens in Richtung Tournus – Kreuzfahrt auf der Saône mit Sicht auf die Weinberge des Beaujolais und des Mâconnais – fak. Ausflug nach Beaune: Besuch des berühmten Hospice de Beaune – entlang der Weinstrasse Côte de Beaune und durch Dörfer, welchen grossen Weinen den Namen geben – zurück an Bord in Chalon-sur-Saône – Galadinner. 7. Tag | Chalon-sur-Saône – Schweiz Frühstück an Bord – gegen 09.00 Uhr Ausschiffung in Chalon-sur-Saône – Rückfahrt mit freiem Mittagessen unterwegs in die Abfahrtsorte.

Highlights

Doppelkabine Hauptdeck Einzelkabine Hauptdeck Doppelkabine Oberdeck Einzelkabine Oberdeck Ausflugspaket «Classique» Ausflugspaket «Dynamique»

1670.– 2315.– 1870.– 2515.– 325.– 500.–

Leistungen

• An- und Abreise im PRESTIGE**** Car • Unterbringung in der gebuchten Kabine mit Klimaanlage, Dusche und WC

• Vollpension an Bord des Schiffes • Getränke zu den Mahlzeiten (Wasser, Wein, Bier, Fruchtsäfte à discrétion sowie 1 Kaffee)

• Getränke an der Bar (ausser Champagner und Weinkarte) • Animation • Hostesse an Bord • Willkommensdrink • Galaabend • Hafengebühren • Horner Reisebegleitung Nicht inbegriffen: Mittagessen des 1. und 7. Tages, Getränke im Car, an Bord von der Weinkarte sowie Champagner und während den Ausflügen, Gepäckversicherung, fakultative Ausflüge (sind an Bord zu reservieren und zu bezahlen, das Gesamtpaket kann im Voraus gebucht werden).

• MS Van Gogh II by Croisi Europe

Jetzt buchen! 026 494 56 56 | www.horner-reisen.ch

Preis pro Person (CHF)

Veranstalter Horner Reisen


36 |

Flussfahrten

7 Tage ab

CHF 1495.-

3-Flüssefahrt Die liebliche Mosel, der romantische Rhein und der beliebte Neckar 23. bis 29. Juli 2018 1. Tag | Schweiz – Remich Abfahrt ab Einsteigeort mit freiem Mittag­ essen unterwegs nach Remich: ca. 18.00 Uhr Einschiffung – Willkommensdrink – Vorstellung der Besatzung – Abendessen an Bord. 2. Tag | Remich – Luxemburg – Bernkastel Fak. Ausflug nach Luxemburg: Stadtrundgang durch die Hauptstadt des Grossherzogtums – auf der Rückfahrt Besuch eines Weinkellers mit Degustation – am Nachmittag legt das Schiff ab nach Bernkastel. Bewundern Sie während der Fahrt die wunderbare Landschaft der lieblichen Mosel. 3. Tag | Bernkastel – Cochem Fak. Besuch des Weinmuseums in Bernkastel. Entdeckungsreise in eine faszinierende Weinkulturlandschaft. Weindegustation in den historischen Gewölbekellern des St.-Nikolaus-Hospitals – am Nachmittag fährt das Schiff weiter auf der Mosel nach Cochem. 4. Tag | Cochem – Koblenz Fak. geführte Besichtigung vom Schloss Cochem, der grössten Höhenburg an der Mosel – Weiterfahrt durch das liebliche Moseltal mit seinen unzähligen gewundenen Flussschleifen, endlosen, malerischen Rebbergen, verträumten, gepflegten, pittoresken und blumengeschmückten Weilern und Ortschaften im auffallenden Fachwerkbau – Ankunft in Koblenz: freier Besuch der Stadt.

5. Tag | Rüdesheim Auf dem Rhein geht es nun durch die romantische Lorelei, an unzähligen Schlössern und Burgen vorbei nach Rüdesheim, dem weltbekannten und fröhlichen Weinstädtchen: nachmittags fak. Ausflug «Classique»: geführter Besuch vom Städtchen Rüdesheim mit seinen idyllischen Gassen oder fak. Ausflug «Dynamique»: Wanderung im Rüdesheimer Rebgebiet vom Niederwald-Denkmal zur Benediktinerinnenabtei St. Hildegard – abends Zeit für einen Rundgang in der Drosselgasse, der wohl berühmtesten Strasse mit ihren zahllosen Terrassen und Gärten, in denen gemütliche Musikunterhaltung und Festlaune für Stimmung sorgt – gegen Mitternacht Weiterfahrt nach Mannheim. 6. Tag | Mannheim – Heidelberg Ab Mannheim fak. Ausflug nach Heidelberg, der Wiege der Romantik – nachmittags Weiterfahrt auf dem Neckar, einer interessanten Landschaft, vorbei an lebhaften Dörfern und Städtchen, von den Hügeln grüssen Schlösser und Burgen – Galaabend an Bord. 7. Tag | Strassburg – Schweiz Frühstück an Bord – gegen 09.00 Uhr Ausschiffung und Rückfahrt mit freiem Mittagessen unterwegs in die Abfahrtsorte.

Preis pro Person (CHF) Doppelkabine Hauptdeck Einzelkabine Hauptdeck Doppelkabine Oberdeck Einzelkabine Oberdeck Ausflugspaket «Classique» Ausflugspaket «Dynamique»

1495.– 2085.– 1695.– 2290.– 172.– 165.–

Leistungen

• An- und Abreise im PRESTIGE**** Car • Unterbringung in der gebuchten Kabine mit Klimaanlage, Dusche und WC

• Vollpension an Bord des Schiffes • Getränke zu den Mahlzeiten (Wasser, Wein, Bier, Fruchtsäfte à discrétion sowie 1 Kaffee)

• Getränke an der Bar (ausser Champagner und Weinkarte) • Animation • Hostesse an Bord • Willkommensdrink • Galaabend • Hafengebühren • Horner Reisebegleitung

Highlights

Nicht inbegriffen: Mittagessen des 1. und 7. Tages, Getränke im Car, an Bord von der Weinkarte sowie Champagner und während den Ausflügen, Gepäckversicherung, fakultative Ausflüge (sind an Bord zu reservieren und zu bezahlen, das Gesamtpaket kann im Voraus gebucht werden).

• MS Lafayette by Croisi Europe

Veranstalter Horner Reisen


Flussfahrten

| 37

8 Tage ab

CHF 1245.-

Glanzlichter der Donau Passau – Wien – Budapest – Bratislava – Dürnstein – Passau 9. bis 16. September 2018

1. Tag | Schweiz – Passau Abfahrt ab Einsteigeort mit freiem Mittagessen unterwegs nach Passau: Einschiffung – um 18.00 Uhr heisst es «Leinen los!». 2. Tag | Melk – Wien Ankunft in Melk: Ausflug* zum barocken, heute zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden Benediktinerkloster Stift Melk. Weiterfahrt Richtung Wien, wo das Schiff am Abend eintrifft. Nach dem Abendessen bietet sich die Gelegenheit, ein klassisches Konzert+ oder den Vergnügungspark Prater individuell zu besuchen. 3. Tag | Wien Während der Rundfahrt/-gang* am Morgen lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Kaiserstadt wie den Stephansdom sowie den Charme der Wiener kennen. Nach dem Mittagessen besteht die Möglichkeit eines Ausflugs+ zum Barockschloss Schönbrunn mit seinem wunderschönen Park, der ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. 4. Tag | Budapest Rundfahrt/-gang* durch die sehenswerte Hauptstadt Ungarns mit ihren imposanten Bauwerken an beiden Donauufern. Am Nachmittag stehen ein Spaziergang+ durch Budapest, Fahrten mit einer U-Bahn und Panoramastrassenbahn sowie ein Besuch der Markthalle und der St. Stephan Basilika auf dem Programm. Der Tag endet mit einer Lichterrundfahrt+ durch die nächtliche «Königin der Donau».

Während dem Mittagessen legt das Schiff ab. Fahrt durch das Donauknie, auch ungarische Wachau genannt. In Visegrad Rundgang+ mit Besichtigung des königlichen Palastes und Weinprobe. 6. Tag | Bratislava Ankunft in Bratislava und Rundfahrt/-gang.* Fahrt zur imposanten Burg mit Aussicht auf die Donau. Anschliessend Rundgang durch die wunderschöne Altstadt mit dem als Krönungskirche der ungarischen Könige bekannten St. Martinsdom. Kelten, Römer, Ungarn und Slowaken hinterliessen ihre Spuren, die sich heute noch in der Vielfalt der Architektur widerspiegeln. Am Nachmittag erleben Sie einen Ausflug+ zu einem der grössten March­ feldschlösser, dem Schloss Hof. Es besteht aus einem prächtigen Ensemble aus hochherrschaftlichen Wohngebäuden, kunstvollem Terrassengarten und idyllischem Gutshof. 7. Tag | Dürnstein Am Morgen Rundgang* mit anschliessender Weinprobe. Das direkt an der Donau liegende Städtchen Dürnstein bezaubert mit seinem mittelalterlichen Stadtkern. Geniessen Sie am Nachmittag die Schifffahrt durch die einmalige Wachau. 8. Tag | Passau – Schweiz Ausschiffung nach dem Frühstück – Rückfahrt mit freiem Mittagessen unterwegs in die Abfahrtsorte. * im Ausflugspaket enthalten, vorab buchbar + fakultativer Ausflug, nur an Bord buchbar

5. Tag | Budapest – Visegrad Ausflug* in die ungarische Puszta, einer steppenartigen und baumarmen Ebene, mit Vorführung traditioneller ungarischer Reitkunst.

Jetzt buchen! 026 494 56 56 | www.horner-reisen.ch

Highlights • MS Thurgau Silence by Thurgau Travel. Flüsterschiff dank TwinCruiser

Preis pro Person (CHF)

2-Bettkabine Standard Hauptdeck 1245.– Einzelkabine Standard Hauptdeck 1435.– 2-Bettkabine Standard Mitteldeck, franz. Balkon 1445.– Einzelkabine Standard Mitteldeck, franz. Balkon 1635.– 2-Bettkabine Standard Oberdeck, franz. Balkon 1550.– Einzelkabine Standard Oberdeck, franz. Balkon 1740.– 2-Bettkabine Superieur Mitteldeck, franz. Balkon 1620.– Einzelkabine Superieur Mitteldeck, franz. Balkon 2210.– 2-Bettkabine Superieur Oberdeck, franz. Balkon 1745.– Einzelkabine Superieur Oberdeck, franz. Balkon 2335.– Gesamtes Ausflugspaket (6 Ausflüge)

175.–

 Leistungen • An- und Abreise im PRESTIGE**** Car • Unterbringung in der gebuchten Kabine • Vollpension an Bord des Schiffes • Schleusen- und Hafengebühren • Bordreiseleitung • Audio-Set bei allen Ausflügen • Horner Reisebegleitung Im Preis nicht inbegriffen: Mittagessen des 1. und 8. Tages, Getränke an Bord des Schiffes, im Car und während den Ausflügen, Trinkgelder, Gepäckversicherung, Ausflüge.

Veranstalter Horner Reisen


38 |

Kategorie Titel Badeferien

1 Woche ab 

Ihr Reiseprogramm

CHF 755.Juni / Juli 2018

Hinreise Abfahrt Schweiz Freitag Abend Ankunft Ferienort Samstag Morgen Rückreise Abfahrt Ferienort Samstag Morgen Ankunft Schweiz Samstag Abend

Leistungen • Reise im PRESTIGE**** Car • Hostessenbetreuung im Car • Hotelleistung Ihrer Wahl • Extrafrühstück im Hotel am

Anreisetag

• Willkommensdrink • Zerzuben-Reiseleitung vor Ort • Sonnenschirm und Liegestühle am Strand

Highlights • Spazieren am langen Sandstrand • Flanieren in der schönen Fussgängerzone

• Grosses Aqualand für die ganze Familie

• Go-Kart Bahn und Luna Park • Wir kennen alle Hotels persönlich • Liegestühle und Sonnenschirme am

Strand inbegriffen

• Eigene Reiseleitung vor Ort

Lido di Jesolo In 7 Stunden liegen Sie bereits am Strand

Lido di Jesolo, ein Ferienparadies für alle. Der freundliche Badeort ist beliebt bei Jung und Alt. Der 15 km lange, feinsandige Strand senkt sich mit leichtem Gefälle und lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Die Kinder erfreuen sich am Sandburgen bauen und Mami und Papi geniessen die abendlichen Spaziergänge auf der 10 km langen, gepflegten Promenade mit seinen Restaurants, Gelaterias, Boutiquen und vielen abwechslungsreichen Attraktionen. Die Jungen geniessen die Tage am Strand, auf der Kartbahn oder im Aqualand, welches sich am Abend in die exklusive Openair-Disco «Cuba Libre» verwandelt!


Badeferien

| 39

Hotel Sofia Lido di Jesolo Lage: Das gute Mittelklasshotel ist zentral gelegen, in unmittelbarer Nähe des schönen Auroraplatzes, nur wenige Gehminuten vom Mazziniplatz und nur 30 m vom Strand entfernt. Ausstattung: Schöne Empfangshalle, grosser Aufenthaltsraum mit Kinderecke, TV und Bar, Speisesaal, zusätzlicher Frühstücksraum, gratis WiFi in der Lobby, grosses Schwimmbad (Liegestühle inbegriffen), Privatstrand (2 Liegestühle & 1 Sonnenschirm pro Zimmer inbegriffen), Parkplatz. Velos (gratis). Zimmer: 75 Zimmer mit Dusche/WC, Balkon, Klima­anlage, TV, Fön. Die Zimmer zum Pool und zum Meer ver­fügen zusätzlich über ein Fenster im Badezimmer. Safe an der Rezeption. Familienzimmer auf Anfrage. Verpflegung: Frühstücksbuffet. Mittags Buffet. Abends Salatbuffet und Menu à la carte. Sämtliche Zimmer wurden 2014 neu renoviert. Das Hotel wird von der Besitzerfamilie persönlich geführt. Baby-Club mit Unterhaltung und Animation.

 Feriendaten 29

Juni Juli

6

13

20

27

% Kinder-Rabatte 0-2 Jahre 100 %

2-6 Jahre 50 % 6-12 Jahre 30 %

 Preise pro Person (CHF) Doppelzimmer ZF

755 430

Zuschlag Einzelzimmer

95

95

Zuschlag HP

105 105

Zuschlag VP

200 200

Zuschlag Pool-/Meersicht

35

35

Preis 2. Woche = Aufenthaltsdatum

12-16 Jahre 10 %

1 Kind bis 16 Jahre mit 1 Erw. 10 %

ER SUP IS PRE

Hotel Nelson Lido di Jesolo

Lage: Das gemütliche Mittelklasshotel liegt ruhig in der Nähe der Piazza Nember, nur 100 m vom Strand entfernt. Ausstattung: Empfangshalle, Aufenthaltsraum, klimatisierter Speisesaal, Frühstücksraum, Bar mit Terrasse, gratis WiFi im gesamten Hotel, Lift, Dachterrasse mit Schwimmbad, Liegestühle am Pool gratis, Kinderbecken, Privatstrand (2 Liegestühle & 1 Sonnenschirm pro Zimmer inbegriffen), Parkplatz. Tischtennis. Velos (gratis). Zimmer: Komfortabel ausgestattete Zimmer mit Dusche/WC, Balkon mit seitlichem Meerblick, Klimaanlage, TV, Telefon, Safe, Fön, kleiner Kühlschrank. Familienzimmer und Zimmer mit Verbindungstüre auf Anfrage. Verpflegung: Frühstücksbuffet. Abends Gemüse-/Salatbuffet und Menüwahl. Gleicher Besitzer wie das Hotel Bristol.

 Feriendaten Juni Juli

6

13

20

29

0-2 Jahre

27

2-5 Jahre 70 %

Doppelzimmer ZF

850 520

880 550

Zuschlag DZ zur Alleinb.

175 175

Zuschlag HP

100 100

Allfällige Kurtaxen müssen von jedem Reisenden vor Ort bezahlt werden und sind nicht im Reisepreis inbegriffen.

a.A.

5-9 Jahre 50 %

 Preise pro Person (CHF)

Preis 2. Woche = Aufenthaltsdatum

% Kinder-Rabatte

9-14 Jahre 30 %

14-16 Jahre 15 % 1 Kind bis 5 Jahre mit 1 Erw. 60 % 1 Kind 5-14 Jahre mit 1 Erw. 15 %


40 |

Badeferien

Hotel Salus Lido di Jesolo Lage: Sehr schönes, in mediterranen Farben gehaltenes Mittelklasshotel an der bekannten Einkaufsstrasse (am Abend Fussgängerzone), zwischen Piazza Nember und Piazza Marina. 30 m vom Strand entfernt. Ausstattung: Aufenthaltsraum, klimatisierter Speisesaal, Bar, Kinderspielzimmer, Lift, Terrassen-Café, schönes Schwimmbad, Privatstrand, Parkplatz.

% Kinder-Rabatte

 Feriendaten

a.A.

Juni

29

3-7 Jahre 50 %

Juli

27

13-16 Jahre 10 %

 Preise pro Person (CHF)

0-3 Jahre

7-13 Jahre 30 %

29 6

13

20

27

Doppelzimmer ZF

940 605

980 645

Zuschlag Einzelzimmer

145 145

Zuschlag HP

50

50

Zuschlag ¾ Pension mit Light Lunch 115

115

Zuschlag seitl. Meersicht

40

40

Zimmer: Geschmackvoll und freundlich eingerichtete Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Balkon, Klimaanlage, TV, Telefon, Safe, Fön, Kühlschrank. Auf Anfrage gibt es schöne Familienzimmer mit zusätzlichem Kinderschlafzimmer. Verpflegung: Frühstücksbuffet. Mittags leichtes Mittagessen (¾ Pension). Abends Gemüse-/Salatbuffet und Menüwahl. 1 x pro Woche Gala-Abendessen bei Kerzenlicht. Das Hotel ist behindertengerecht eingerichtet und hat einige rollstuhlgängige Zimmer auf Anfrage. Das Hotel wird von der sympathischen Besitzerin selbst geführt.

Preis 2. Woche = Aufenthaltsdatum

Hotel Bristol Lido di Jesolo

NEU NE TER 4-S

Lage: Das bei Schweizern sehr beliebte Familienhotel liegt ruhig und direkt am Strand, nur 50 m von der bekannten Einkaufs­ strasse entfernt (am Abend Fussgängerzone).

% Kinder-Rabatte

 Feriendaten

a.A.

Juni

2-5 Jahre 70 %

Juli

0-2 Jahre

5-9 Jahre 50 %

9-14 Jahre 30 % 14-16 Jahre 15 % 1 Kind bis 3 Jahre mit 1 Erw. 60 % 1 Kind 3-14 Jahre mit 1 Erw. 15 %

29 6

13

20

27

 Preise pro Person (CHF) Doppelzimmer ZF

1010 680

1050 720

Zuschlag DZ zur Alleinb.

190 190

Zuschlag HP

125 125

Zuschlag VP

265 265

Zuschlag Front Meer Zuschlag Superior Front Meer

60

60

210 210

Ausstattung: Empfangshalle mit Wireless (gegen Gebühr), Aufenthaltsraum, klimatisierter Speisesaal, Bar, Kinderspielzimmer, Lift, Frühstücksterrasse mit Meersicht, geheiztes Süsswasserschwimmbad, Kinderbecken, Privatstrand, Parkplatz. In der Nähe (300 m) hat es Tennisplätze. Velos (gratis). 20% Greenfee-Reduktion beim Golf Club Jesolo. Zimmer: 60 schöne Zimmer mit Dusche/WC, Balkon, Klimaanlage, TV, Telefon, Safe, Fön, Minibar. Neue Superior-Zimmer. Familienzimmer auf Anfrage. Verpflegung: Frühstücksbuffet. Mittags Buffet. Abends Gemüse-/Salatbuffet und Menüwahl. Das Hotel wird von der freundlichen Besitzerfamilie persönlich geführt.

Zuschlag DZ zur Alleinb. Front Meer 380 380 Preis 2. Woche = Aufenthaltsdatum

Allfällige Kurtaxen müssen von jedem Reisenden vor Ort bezahlt werden und sind nicht im Reisepreis inbegriffen.


Badeferien

| 41

ER UNS TIPP EIM GEH

Hotel le Soleil Lido di Jesolo

Lage: Das sehr schöne Mittelklasshotel wurde 2015 teils neu gebaut und der bestehende Teil komplett neu renoviert. Das mit einem angenehmen Farbkonzept gestaltete Hotel liegt direkt am Strand und in unmittelbarer Nähe der Fussgängerzone mit zahlreichen Geschäften, Restaurants und Cafés. Ausstattung: Frühstücksterrasse mit Blick aufs Meer, klimatisierter Speisesaal mit Weinkeller für das Abendessen, Lounge-Bar, Pool-Bar, Lift, gratis WiFi, Spa-Bereich, grosses Schwimmbad mit Jacuzzi, stylisches 25 m Schwimmbecken, Kinderbecken, Privatstrand (2 Liegestühle & 1 Sonnenschirm pro Zimmer inbegriffen). Kostenloser Veloverleih. Zimmer: Schöne Zimmer in mediterranen Farben mit Dusche/ WC, Balkon, Klimaanlage, TV, Telefon, gratis WiFi, Safe, Fön, Minibar. Das Hotel verfügt über Standard-Zimmer (14 m2) ohne Meersicht und mit seitlicher Meersicht, Superior-Zimmer (22 m2) mit seitlicher Meersicht und Front Meersicht. Neu renovierte Deluxe Zimmer (22 – 24 m2) mit seitlicher Meersicht, Familienzimmer mit Verbindungstüre und Suiten auf Anfrage. Verpflegung: Frühstücksbuffet. Mittags und abends Salatbuffet und Menüwahl. Baby- und Kinderbetreuung. Das Hotel wird von der sympathischen Besitzerfamilie persönlich geführt.

 Feriendaten 29

Juni Juli

6

13

20

27

Doppelzimmer ZF

1035 700

1155 820

Zuschlag Einzelzimmer mit Balkon 190 190 Zuschlag HP

190 190

Zuschlag VP

380 380 95

95

Zuschlag Standard seitl. MS

145 145

Zuschlag Standard Front MS

285 285

Preis 2. Woche = Aufenthaltsdatum

Allfällige Kurtaxen müssen von jedem Reisenden vor Ort bezahlt werden und sind nicht im Reisepreis inbegriffen.

0-2 Jahre 100%

2-8 Jahre 50 %

8-12 Jahre 30 %

 Preise pro Person (CHF)

Zuschlag Superior ohne MS

% Kinder-Rabatte

12-16 Jahre 15 %


42 |

Kategorie Titel Badeferien

STMEI HTES UC 7 GEB EL 201 T O H

Hotel Luxor & Cairo

S

Lido di Jesolo

Lage: Sehr gutes, in mediterranen Farben gestaltetes Mittelklasshotel direkt am Strand. Direkt an der Piazza Nember und der Fussgängerzone mit seiner bekannten Einkaufs- und Flaniermeile. Ausstattung: Grosser und freundlicher Aufenthaltsraum, klimatisierte Speisesäle, Bar, Kinderspielzimmer, Lift, Frühstücks­ terrasse am Schwimmbad, grosses und schönes Schwimmbad, Kinderbecken, kleiner Kinderspielplatz, Privatstrand, Parkplatz. Wellness (gegen Aufpreis). Tischtennis. Zimmer: 137 hell und freundlich eingerichtete Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Balkon mit Blick zum Meer, Klimaanlage, TV, Radio, WiFi, Direktwahl-Telefon, Safe, Fön, Kühlschrank. Familienzimmer mit Verbindungstüre und Suiten auf Anfrage. Charme-Zimmer: Die Zimmer wurden stilvoll und mit viel Liebe zum Detail renoviert.

% Kinder-Rabatte

 Feriendaten

a.A.

Juni

2-7 Jahre 50 %

Juli

12-16 Jahre 20 %

 Preise pro Person (CHF)

0-2 Jahre

7-12 Jahre 30 % 1 Kind bis 12 Jahre mit 1 Erw. 10 %

29 6

13

20

27

Doppelzimmer ZF

1070 735

1170 835

Zuschlag DZ zur Alleinb.

470 470

Zuschlag HP

50

Zuschlag VP

50

Verpflegung: Frühstücksbuffet bis 10.00 Uhr. Mittags Buffet am Pool. Abends Gemüse-/Salatbuffet und Menüwahl. 1 x pro Woche ein spezielles Abendessen. Liegestühle und Sonnenschirm in der 1. Reihe am Strand gegen Aufpreis. Das Hotel wird vom freundlichen Besitzer persönlich geführt.

190 190

Zuschlag DZ Charme Zuschlag Front Meer

80

80

135 135

Preis 2. Woche = Aufenthaltsdatum

Allfällige Kurtaxen müssen von jedem Reisenden vor Ort bezahlt werden und sind nicht im Reisepreis inbegriffen.


Allgemeine Informationen

| 43

Allgemeine Informationen

 Unsere Reisecars Die von Horner und Zerzuben eingesetzten Reisecars entsprechen der PRESTIGE**** Klasse und verfügen über einen sehr angenehmen Sitzabstand von 83 cm. Des weiteren bietet Ihnen das Fahrzeug eine zugfrei optimierte Belüftung, individuell einstellbare Luftdüsen, Leselampen, praktische Klapptische, einzeln verstellbare Rückenlehnen, zum Gang verstellbare Sitze für einen verbreiterten Sitzplatz, verstellbare Fussraster, Panoramascheiben. Weitere Elemente sind selbstverständlich die Bord­ toilette sowie ein Getränkekühlschrank, Nespresso-Kaffeemaschine sowie ein Warmwassergerät. Die Unterhaltung an Bord wird bereichert durch eine DVD- und CD-Anlage.

Auftragspauschale Für die Mehrtagesfahrten erheben wir zusätzlich zu den angegebenen Preisen im Katalog eine Auftragspauschale von CHF 15.– pro Person, max. CHF 30.– pro Dossier. Annullationskosten-Versicherung und SOS-Schutz für Reisezwischenfälle Wir arbeiten mit der Europäischen Reiseversicherung zusammen. Die Prämien sind bei jeder Reise einzeln aufgeführt. Bei den Badeferien gilt eine Prämie von CHF 35.– pro Person. Die Prämien für Flussfahrten geben wir Ihnen auf Anfrage gerne bekannt; da es sich um eine Individualprämie handelt, ist die Publikation nicht möglich. Vielreisern empfehlen wir den Abschluss einer Jahresversicherung. Zusätzlich zu den Annullierungskosten sind Sie SOS-Schutz versichert für Reisezwischenfälle.

Car-Terminal in Tafers Nutzen Sie die Annehmlichkeiten unseres Car-Terminals in Tafers mit einem hellen Warteraum, überdachtem Einsteigebereich und genügend markierten und beleuchteten Parkplätzen. Ihr Warten wird verkürzt durch ein angenehmes übersichtliches Raumgefühl, bequemen Sitzgelegenheiten, geräumigen Toiletten, Automat für warme Getränke. Zu Ihrer Sicherheit wird dieser Bereich innen und aussen videoüberwacht.

Kinderrabatte für Badeferien Diese sind nur gültig, wenn die Kinder im Zimmer mit zwei Erwachsenen übernachten. Die Reduktion wird auf dem Grundpreis gewährt, jedoch nicht auf Zuschlägen. Mehrwertsteuer Bei den in diesem Katalog ausgeschriebenen Reisen ist die MwSt. von 7,7 % für den Inlandanteil inbegriffen.

Zusammenarbeit Seit Jahren arbeiten die Firmen Horner Reisen und Zerzuben Touristik bei der Organisation/Durchführung von Reisen zusammen. Beide Unternehmen haben eine sehr ähnliche Firmenphilosophie. Diese Zusammenarbeit hat sich bestens bewährt, die Freiburger- und Walliser-Gäste passen gut zueinander. Für Sie als Kunde hat es den Vorteil, dass wir Ihnen ein vielfältigeres Angebot an Reisen zu einem fairen Preis-/Leistungsverhältnis anbieten können. Kommen Sie mit! Transparent zeigen wir auf, wer für die jeweilige Organisation der Reise zuständig ist. Die Badeferien werden ausschliesslich von Zerzuben Touristik bearbeitet.

Allgemeine Reise- und Vertragsbedingungen Es gelten die allgemeinen Reise- und Vertragsbedingungen der Horner Reisen AG, Tafers. Programm- und Preisänderungen vorbehalten. Einreisebestimmungen für Schweizer Bürger Für unsere Reisen nach Deutschland, Frankreich, Holland, Italien, Kroatien, Österreich, Schottland, Slowakei, Slowenien und Ungarn ist eine gültige Identitätskarte erforderlich (Stand 30.10.2017). Horner Reisen übernimmt keine Haftung, falls ein Passagier wegen Verletzung der Pass-, Visa- oder Zollbestimmungen nicht befördert werden kann.

Sitzplatzreservationen im Reisecar für Mehrtagesfahrten Sitzplätze auf Mehrtagesfahrten des Veranstalters Horner Reisen werden nach Eingang der Anmeldung zugeteilt und garantiert. Einzig davon ausgenommen sind die Saisonschlussfahrten, da mehrere Fahrzeuge eingesetzt werden. Hier werden Ihre Sitzplatzwünsche gerne entgegengenommen. Bei den Mehrtagesfahrten des Veranstalters Zerzuben Touristik können Sie Ihre garantierten Sitzplätze gegen eine Buchungsgebühr von CHF 20.– pro Person reservieren.

Auslandinformationen Das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA veröffentlicht regelmässig Informationen über Länder, in denen allfällige sicherheitspolitische oder andere erhöhte Risiken bestehen. Diese Reisehinweise können Sie im Internet unter www.eda.admin.ch abrufen. Wir danken allen Bildlieferanten, welche wir hier nicht alle namentlich erwähnen können, für das uns zur Verfügung gestellte Bildmaterial zur Realisation dieses Kataloges.

Auftragspauschale

 Kopfhörer Für Rundreisen mit Führungen ausserhalb des Reisecars haben wir neu eine drahtlose Kopfhöreranlage beschafft. Am Körper umgehängt tragen Sie eine Empfängeranlage und am Ohr einen Einohr-Bügelhörer. Natürlich können auch Hörgeräteträger diesen Komfort nutzen, denn sie tragen eine Induktionsschleife anstelle eines Kopfhörers. Keine Nebengeräusche, volle Konzentration auf die Erklärungen, immer verbunden, nie verloren. Der Führer trägt ein Mikrofon und einen Sender.

Veloanhänger Die Zunahme der E-Bikes und der Karbonräder hat uns bewogen, einen neuen Veloanhänger anzuschaffen. Ihr wertvolles Rad fährt im Anhänger auf zwei Stockwerken stehend mit, ist gegen Bewegungen geschützt und daher kann ein schadenfreier Transport zugesichert werden. Die Räder im oberen Stock werden mühelos mit einer Hebehilfe verladen. Eine sehr grosse Heckklappe sichert einen angenehmen Zugang und somit kann täglich ohne grossen Aufwand Ihr Rad verladen und entladen werden.


Entdecken Sie weitere Perlen mit Horner Reisen

Horner Reisen  |  1712 Tafers  |  Tel. 026 494 56 56  |  www.horner-reisen.ch  | Folgen sie uns auf

Magazin 2018  

März - November 2018 Horner Reisen Magazin 2018

Magazin 2018  

März - November 2018 Horner Reisen Magazin 2018

Advertisement