Issuu on Google+

V e r k au f s o b je k t e e i n z u g s g e b i e t OSTS C H w EIZ

Nr.4 • Mai 2012 • Erscheint 10 x jährlich

Immobilien kaufen macht Spass

Neu

Verk au in ih fsobjek rer regi te on

Ein schöner Ausblick beflügelt die Sinne Engel&Völkers Schaffhausen23

Adt innova Gossau35

Top Objekte

Casatrust Frauenfeld22

j. Eisenring Wil33


Inserat online erfassen

Sie suchen einen mieter oder Käufer für Ihre Immobilie? dann geben Sie einfach, kostengünstig und schnell Ihr Inserat bei homestreet24.ch auf.

Link-It! Top Angebot

LEICHT GEMACHT !

nur 4 klicks und schon haben sie ihr objekt auf der titelseite unseres Portals veröffentlicht. ihr PersÖnLiCher CouPon CoDe

0604

Rufen Sie uns an 044 515 48 00

Link-It! 2 für 1 nur CHF 159.– Profitieren sie einen ganzen Monat ! inserieren sie ihr objekt auf www.homestreet24.ch und wir publizieren ihr inserat zusätzlich in unserem homestreet24.ch-Magazin !

Premium Angebot


editorial

homestreet 24.ch MAGAZIN 1. Jahrgang

Herausgeberin homestreet24.ch AG Gattikonerstrasse 127 8136 Gattikon www.homestreet24.ch

Verlag Tel. 044 515 48 00 Fax 044 515 48 01 info@homestreet24.ch

Immobilien kaufen macht Spass Geschätzte Leserinnen und Leser

Gesamtleitung Filippo Leutenegger Ferdi Koester

Die vorliegende Mai Ausgabe des Regio Ostschweiz erlaubt Ihnen einige Einblicke in den abwechslungsreichen und bunten Immobilienmarkt des Einzugsgebietes St. Gallen, Thurgau, Tessin und Graubünden.

Verlagsleitung Eveline Koester Verlagsassistenz Enrico Di Bartolo

Wie gewohnt finden Sie nicht nur attraktive Immobilien, sondern wiederum spannende Berichte rund ums Thema Haus und Garten. Wir stellen Ihnen die neuen Wohntrends vor und zeigen, welchen Einfluss das Wohnen auf unser Wohlbefinden hat. Wir sind sicher, dass Sie auch unser Bericht über den Umbau eines einstigen Bauernwirtshauses, welches sich in ein Schmuckstück mit Charme und Vergangenheit verwandelt, begeistern wird.

Grafik/Layout Isabelle Niggli Skender Hajdari

Verkauf Urs Wittwer Kundendienst Monica Vitale

Die ungebrochene Nachfrage und die daraus resultierende Suche nach einem idealen Eigenheim nimmt zweifelsohne viel Zeit in Anspruch. Daher präsentieren wir Ihnen zahlreiche Immobilienangebote in Ihrer Region.

Redaktionelle Mitarbeit: Corinne Bünzli Iris Krebs Fabrice Müller Marco Aste Robert Wildi unterstützt durch Hausmagazin Wiedergabe von Artikeln und Bildern, auch auszugsweise oder in Ausschnitten, nur mit ausdrücklicher Genehmigung gestattet. Für unverlangte Zusendungen wird jede Haftung abgelehnt. In der Zeitschrift publizierte Inserate dürfen weder ganz noch teilweise kopiert, bearbeitet oder sonstwie verwendet werden. Ausgeschlossen ist insbesondere eine Einspeisung auf Online-Dienste.

Lassen Sie sich von attraktiven Neubauprojekten, modernen Terrassenwohnungen im Minergie-Standard oder von familienfreundlichen Einfamilienhäusern im Grünen inspirieren. Weitere interessante Immobilien finden Sie auf www.homestreet24.ch. Sämtliche Immobilien-Agenturen, die Ihre Objekte in diesem Magazin oder auf unserem Portal zeigen, stehen Ihnen als kompetente Begleiter beim Hauskauf gerne zur Seite. So macht Immobilien kaufen Spass!

V er kauf sob jekte einzug sg eb iet ostsCHweiz

Neu

Nr.4 • Mai 2012 • Erscheint 10 x jährlich

Immobilien kaufen macht Spass

Verk au in ih fsobjek rer regio te n

Ein schöner Ausblick beflügelt die Sinne

Das

engel&Völkers schaffhausen 23

adt innoVa gossau

Top Objekte

Casatrust frauenfeld

22

Filippo Leutenegger Verleger, VR Präsident

j. eisenring wil

33

35

Ferdi Koester Geschäftsführer, VR Mitglied

Werkzeug immer in Griffnähe … einfach naheliegend

Öffnungszeiten Mo – Do, 8.30*/ 9 – 19 Uhr Fr, 8.30* / 9 – 21 Uhr Sa, 8* / 8.30 – 17 Uhr * Coop, Coop B&H, Ochsner Sport und Restaurants

www.pizol-center.ch

hauS magazin & homestreet24 magazin 05/2012 • 3


Inhalt

8-11

15-18

38-39

Inhaltsverzeichnis Wohlfühlen Zeig mir Dein Haus und ich sage Dir, wer Du bist���������������������������8

Heizen mit Öl Eine moderne Ölheizung spart viel Energie�����������������������������������37

Wohntrends Wohnen 2012����������������������������������������������������������������������������������������12

Beschattung Schattenoase zu Hause���������������������������������������������������������������������38

homestory Schmuckstück mit Charme und Vergangenheit ��������������������������15

Rätsel Kreuzworträtsel������������������������������������������������������������������������������������42

immobilien nach mass Immobilienangebote aus der Region���������������������������������������������� 22

Verteilungsgebiete SH TG AR SG

4 • 05/2012 hauS magazin & homestreet24 magazin

AI


Inhalt

Spezialist für alle Elektrohaushaltgeräte! Die Umweltfreundlichsten Sehr sparsam bei 8 kg trocknen

40-41

Magazin Konzept homestreet24.ch ist eine Internetplattform für sämtliche Immobilien-Anbieter und Immobiliensuchende. Wir kombinieren das Internet-Portal www.homestreet24.ch mit unserem regionalen Hochglanz homestreet24-Magazin. Mit einem redaktionellen Teil vom Haus Magazin bietet das homestreet24-Magazin Hausbesitzern sowie zukünftigen Käufern interessante Berichte rund ums Thema Haus und Wohnen. Die Immobilienanzeigen richten sich an Immobiliensuchende, welche in unserem Magazin bequem und mühelos zahlreiche Objekte in Ihrer Region finden möchten. Facts & Figures 20 000 Exemplare Erscheinungsweise 10 x jährlich (Doppelausgabe Juli/August und Dezember/Januar)

T 89-97 WP • Automatikprogramm • Schontrommel mit Wabeneffekt • Top-Speed: in 90 Minuten am Ziel • PerfectDry Art. Nr. 218731

mit Ökorabatt

2399.–

statt 2699.–

300.–

Art der Verteilung Regional / Einzugsgebiet Ostschweiz

Beste Energieeffizienzklasse Dank niedrigen Betriebsgeräuschen sehr leise

Setpreis nur

4998.–

Die intelligente Waschmaschine W 59-97 Liquid Wash • Express-Programm mit 20 Minuten • Spezialprogramme: Sportschuhe, Kuscheltiere und neue Textilien • Selbstreinigende Waschmittelschublade • Sehr tiefe Restfeuchte dank hoher Schleuderdrehzahl • EU-Label A+++A Art. Nr. 218173

statt

5598.–

n Sie spare

600.–

mit Ökorabatt

2599.–

statt 2899.–

Sie sparen

300.–

ittel 1 x Waschm nd bis zu auffüllen u waschen! 4 Monate

Bügelsystem! Das komfortabelste

nur

1999.–

Müheloser Aufbau dank 1-2-Lift System

garantie

Tiefpreis

Reichweite 90 000 Leserinnen und Leser Verteilung In attraktiven Boxen an stark frequentierten Lagen. 10 Einkaufszentren 6 Fust Filialen 3 Möbel Pfister Filialen 8 Coop Bau und Hobby Filialen 817 Immobilien Agenturen (einzelne Magazine aufgelegt)

-40%

Sie sparen

4 bar Dampfdruck Individuelle Höheneinstellung dank ErgoLift

Exclusivité

Bügelsystem Fashion Master 1826 • Bügelsystem mit 2-stufigem Gebläse im Bügeltisch, mit Ein-/Abschaltautomatik und Memoryfunktion • Hitzebeständiger Bügelüberzug • Tischheizung • Automatische Entkalkungs- und Spülfunktion Art. Nr. 215305

Standorte unserer 160 Filialen: 0848 559 111 oder www.fust.ch. Schnellreparaturdienst und Sofort-Geräteersatz 0848 559 111

Wabensohle für perfekte Dampfverteilung

Steam Jet zum Auffrischen und Glätten

Zahlen wann Sie wollen: Gratiskarte im Fust. Auch im FUST: Superpunkte sammeln!

hauS magazin & homestreet24 magazin 05/2012 • 5


haus Arena

KOSTenLOSer inFOrMATiOnSABenD:

energiebewusstes umbauen & Sanieren Praktische anleitung für Hauseigentümer – seien sie unser gast und holen sie sich wertvolles Wissen und Entscheidungshilfen. donnerstag, 24. Mai 2012

Altes spital solothurn, oberer Winkel 2, 4500 solothurn

donnerstag, 21. Juni 2012

Hotel chur, Welschdörfli 2, 7000 chur

,

moderation: Filippo Leutenegger nationalrat und Verleger Haus magazin

Programm 18.00 uhr Türöffnung 18.15 uhr 18.30 uhr

Beginn der Veranstaltung/einleitung Lohnt sich eine Teil- oder Gesamtsanierung Erfassung des energetischen Hauszustandes

sie fragen sich: ist mein Haus oder meine Heizung sanierungsbedürftig? Wie viel Energie und Kosten kann ich durch eine optimale Dämmung und moderne Fenster und Türen sparen? Wie saniere ich richtig? sie interessieren sich für die optimale Dämmung und Heiztechnologien mit erneuerbaren Energiequellen? sie wollen Klarheit über Förderprogramme und steuerliche Folgen und wie umbauten und sanierungen finanziert werden können?

18.55 uhr

richtige sanierung der Gebäudehülle

19.15 uhr

renovation der Fenster

19.35 uhr

erfolgreiche Heizungssanierung

19.55 uhr

staatliche Förderprogramme

anschl.

Apéro riche

Melden sie sich jetzt an: www.hausmagazin.ch/infoabend

AnMeLDunG

✗ Ja, ich möchte am Informationsabend zum Thema «energiebewusstes umbauen & sanieren» teilnehmen.

Die Teilnahme ist kostenlos und an keinerlei Bedingungen geknüpft. Die anmeldungen werden nach ihrem Eingang erfasst und schriftlich bestätigt.

name

donnerstag, 24. Mai 2012, solothurn

strasse/nr. Tel./mobil anzahl Personen

donnerstag, 21. Juni 2012, chur Vorname PLz/Ort

,

,

Coupon ausschneiden und einsenden an: Haus magazin Rötelstrasse 84 8057 zürich anmeldung per E-mail: info@hausmagazin.ch oder per Tel. 043 500 40 40 (Bürozeiten) (bitte absender und nötige angaben nicht vergessen)


Me Informatiohr nen zum HAUS www.h MAGAZIN:

3×Haus Magazin. Jetzt kostenlos testen.

ausmagaz

in.ch

Entdecken Sie das neue Haus Magazin im Gratis-Probeabo.

Hauseigentümer haben viele Bedürfnisse und hohe Ansprüche. Darüber berichtet das HAUS MAGAZIN in kompakter und redaktionell sorgfältig aufbereiteter Form. Im Zentrum steht der Nutzen für Sie als Hausbesitzer/in.

Inhaltlich deckt das HAUS MAGAZIN ein weites Spektrum ab: Lifestyle-Geschichten finden ebenso Platz wie Technik-, Umbau-, Energie- und Finanzthemen, ergänzt durch gezielte soziale Berichte mit Bezug zum Hauseigentum.

So einfach können Sie bestellen:

Sie füllen den untenstehenden Gutschein aus und schicken ihn gleich ab, oder Sie melden sich online an unter www.hausmagazin.ch/probeabo oder Sie bestellen bei uns telefonisch unter 043 500 40 40.

Gutschein HAUS MAGAZIN JA, ich möchte das HAUS MAGAZIN Gratis-Probeabo zum Kennenlernen (3 Ausgaben). Name

Vorname

Strasse/Nr.

PLZ/Ort

Tel./ Mobile

E-Mail

Coupon abtrennen und einsenden an: HAUS MAGAZIN, Rötelstrasse 84, 8057 Zürich


Wohlfühlen

«Zeige mir Dein H und ich sage D

Wie wir wohnen, hat einen Einfluss auf unser Wohlbefinden. Wer sich in den eigenen vier Wänden wohl fühlen will, muss dafür sorgen, dass die Energien ungehindert fliessen können. Die diplomierte Feng Shui Fachfrau, Farbdesignerin und Buchautorin Leonie Eicher gibt Einblick in ihr Haus und ihren Beruf. TEXT Corinne Bünzli FOTOS Iris Krebs

8 • 05/2012 hauS magazin & homestreet24 magazin


Wohlfühlen

Haus Dir, wer Du bist» E

rnst Widmer hat es erwischt. Mit 65 Jahren hat sich der überzeugte Junggeselle in eine Mitarbeiterin seiner Gärtnerei verliebt. Weil seine Freundin Erika Bader in einer kleinen 2-Zimmer-Wohnung lebte war bald einmal klar dass sie zu ihrem Freund ziehen würde. Schliesslich wohnte der Rentner in einem grosszügigen Haus mit einem schönen Garten. Doch Erika Bader war nach den ersten Besuchen bei Ernst Widmer skeptisch. Der Grundriss des Hauses war zwar schön und praktisch zugleich auch die Aussicht vom Garten auf die nahe Bergkette war spektakulär. Doch Erika Bader fühlte sich in dem Haus einfach nicht wohl. Sie schlief nicht gut und fühlte sich oft energielos und ohne Kraft. Für sie war klar unter diesen Umständen kam ein Umzug ins Haus von Ernst nicht in Frage. Und so schlug sie ihrem Partner eine Feng Shui Beratung vor. Ernst Widmer war skeptisch auch weil er sich nichts Konkretes darunter vorstellen konnte doch er wollte Erika auf keinen Fall verlieren und willigte schliesslich ein. Denn er musste Erika Recht geben. Das Haus war tatsächlich belastet. Mit Geschichte und vielen Emotionen. Ernst Widmer hatte in diesem Haus schon seine Kindheit verbracht. Eine Kindheit die geprägt war vom ewigen Streit und den Auseinandersetzungen zwischen seinen Eltern. Ein Fall also für Leonie Eicher die Feng Shui Fachfrau und Farbdesignerin aus Ipsach am Bielersee. «Das Beispiel von Ernst

,

,

,

,

,

,

,

,

Die rosafarbene Fläche lässt die dunklen Wandplatten sanfter erscheinen.

,

und Erika zeigt dass gerade Häuser mit einer belasteten Vergangenheit sehr wohl einen Einfluss auf das Wohlbefinden eines Menschen haben können» erklärt die Bernerin die ihre Kunden bei Umbauten und Neubauten berät. Feng Shui- und Farbberatungen sind möglich für Privathäuser und Wohnungen aber auch für Firmen und Geschäfte. «Ein Grossteil meiner Kunden steht vor einem neuen Lebensabschnitt.

,

,

,

,

Mal sind es Trennungen der Eheleute mal möchte man einfach einen Lebensbereich verbessern oder manchmal hat der Nachwuchs das Haus verlassen um auf eigenen Beinen zu stehen. Alles Situationen in denen man inne hält und sich fragt wie soll es weitergehen? Wer sich in seinen eigenen vier Wänden nicht mehr wohl fühlt schlecht schläft oder energie- und antriebslos ist kann von einer Feng Shui Beratung viel profitieren. «Schliesslich ist das Haus unsere dritte Haut und deshalb für unser Wohlgefühl sehr wichtig» erklärt die Bernerin in ihrem Haus am Bielersee. «Das Haus oder die Wohnung ist unsere wichtigste Rückzugsmöglichkeit. Hier tanken wir Energie hier entspannen wir uns. Doch das funktioniert nur wenn die Energien auch ungehindert fliessen können. Das ist auch die Grundlage von Feng Shui das nichts anderes bedeutet als dass Harmonie und Ausgeglichenheit in der äusseren Umgebung sich auf das Leben der Bewohner überträgt.»

,

,

,

,

,

,

,

,

,

Farben haben einen wichtigen Einfluss auf unsere Stimmung. Die Farbpalette bietet viele Möglichkeiten.

,

»

hauS magazin & homestreet24 magazin 05/2012 • 9


Wohlfühlen Umfassende Analyse vor Ort Jede Beratung von Leonie Eicher beginnt mit einem ersten Besuch bei den Kunden dabei lässt die Bernerin die Stimmung im und ums Haus herum auf sich wirken. «Ich inspiziere den Garten den Eingang den Abstand zu den Nachbarhäusern danach gehe ich durchs Haus schaue mir Zimmer für Zimmer genau an messe die Energien und die Himmelsrichtung der einzelnen Räume mache mir Notizen fotografiere und unterhalte mich aber auch mit den Bewohnern und nehme mir Zeit für ihre Anliegen und Probleme.» Im ihrem Büro setzt sich Leonie Eicher dann an den Computer und erstellt aufgrund ihrer Notizen ein umfassendes Dossier über das Haus oder die Wohnung. Dazu gehört eine detaillierte Analyse zu jedem Raum inklusiv Stör­ zonen- und Elektrosmogmessung. Sobald das umfangreiche Dossier mit allen Be-

,

,

,

,

,

,

,

,

Ein schöner Ausblick beflügelt die Sinne – das weiss auch Leonie Eicher.

Spiegel und blaue Flächen im Norden des Hauses verbessern den Bereich Karriere.

Die Elemente

Wasser im Südosten des Hauses aktiviert den Geldfluss.

D

info

,

,

as ganze Feng Shui basiert auf den fünf Elementen nämlich Wasser Holz Feuer Erde und Metall. Wasser bedeutet Kommunikation Gefühle Tiefe und Melancholie. Zum Wasser gehört die Farbe Blau und als Himmelsrichtung der Norden. Holz gleich Kreativität Wachstum und Aufbrausen. Zum Element Holz gehört die Farbe Grün und als Himmelsrichtungen der Osten und der Südosten. Feuer bedeutet Spiritualität Energie Lebensweg. Zum Element Feuer gehört die Farbe Rot und als Himmelsrichtung der Süden. Erde symbolisiert Stabilität Sicherheit Materielles und Verharren. Zum Element Erde gehören die Farben Gelb Ocker Terracotta und alle Brauntöne und als Himmelsrichtungen der Südwesten der Nordosten und das Zentrum. Metall bedeutet Analyse Scharfsinn und Kopflastigkeit. Zum Element Metall gehören die Farben Weiss Grau Silber und Lila und als Himmelsrichtung der Westen und der Nordwesten.

,

,

,

,

,

,

,

, ,

,

,

,

,

,

Bedeutung der Himmelsrichtungen im Feng Shui Norden: Karriere berufliche Entwicklung Nordosten: Spiritualität und Wissen Osten: Familie Tradition und Vergangenheit Südosten: Geld Süden: Ruhm und Anerkennung Südwesten: Partnerschaft und Bereich der Frau Westen: Bereich der Kreativität und der Kinder Nordwesten: Freunde Bereich des Mannes Taichi: ist das Zentrum und der Bereich der Gesundheit

,

,

,

10 • 05/2012 hauS magazin & homestreet24 magazin

,


Wohlfühlen

,

Die Bernerin fragt sich welche Farbe zu welchem Kunden passt.

,

,

Im Osten oder Westen stehen Familienfotos richtig erklärt Leonie Eicher der Autorin Corinne Bünzli.

,

rechnungen fertig ist trifft sich Leonie Eicher wieder mit ihren Kunden vor Ort. Bei einem zweiten Beratungsgespräch erfahren diese alles über die vorhandenen oder fehlenden Energien oder auch über Störfaktoren in ihrem Haus oder ihrer Wohnung. «Ich deute auf Störfaktoren wie Elektrosmog und Wasseradern hin aber weise auch auf Schwachstellen hin und gebe Hilfestellungen wie man das Chi in einem Raum wieder besser fliessen lassen kann. Ich sehe mich als Unterstützerin ich gebe Anregungen und Tipps für ein Leben in harmonischem Umfeld» so Eicher. «Notwendige Korrekturmassnahmen für ein optimales Wohnklima sind oft sehr einfach manchmal genügt es ein Möbelstück anders zu platzieren die richtigen Farben zu wählen Steine Spiegel oder ausgewählte Pflanzen oder Wasser am richtigen Ort hinzustellen.» «Ob die Kunden meine Ratschläge befolgen ist ihnen natürlich freigestellt. Allerdings zeigt Feng Shui auch dann positive Effekte wenn man nicht daran glaubt. Mit Feng Shui kommen die Dinge in Bewegung Veränderung und Verbesserung werden angeregt und es eröffnet neue Perspektiven auf das gesamte Leben.» Die Kosten einer Feng Shui Beratung richten sich nach dem Aufwand. Die Preise sind zwischen 700 Franken für ein 1-ZimmerAppartement bis 1400 bis 2000 Franken für ein Haus mit mehreren Zimmern.

,

,

,

,

,

,

,

, ,

,

gien die mir halfen meine Wünsche zu konkretisieren und vor allem auch zu realisieren. Und ich merkte bald dass selbst schwierige Zeiten immer auch einen tieferen Sinn haben.» Leonie Eicher ist eine mutige Frau. Als allein erziehende Mutter mit vier Kindern das Jüngste war bei der Trennung von ihrem Mann gerade mal zwei Jahre alt entschied sie sich zu einem radikalen beruflichen Schnitt in ihrem Leben. «Ich habe mich bewusst für die Ausbildung als Feng Shui Beraterin und Farbdesignerin entschieden. Ich wusste intuitiv dass es das Richtige für mich ist. Ich mag die Arbeit mit Menschen und ich möchte sie mit meinem Wissen dabei unterstützen sich zu Hause wieder wohl zu fühlen. Denn ein glücklicher Kunde macht auch mich glücklich.» Im letzten Sommer dann ein weiterer wichtiger Meilenstein in Leonie Eichers Leben: Sie schreibt ihr erstes Buch «Magie des Bauens». «In diesem Buch ist mein ganzes Wissen und mein ganzes Herz es zu schreiben hat mich inspiriert und gestärkt» so Leonie Eicher. 

,

,

Leonie Eicher liebt ihren Beruf als Feng Shui Beraterin und Farbdesignerin das spürt man beim Rundgang durch ihr Haus das natürlich nach Feng Shui Regeln gebaut und eingerichtet ist. «Das begann schon bei der Auswahl des Grundstücks» erinnert sich die Bernerin. «Ich hatte das Glück eine Parzelle erwerben zu können die leicht am Hang liegt und so einen wunderbaren Blick auf den Bielersee bietet.» Leonie Eicher fühlt sich in ihren eigenen vier Wänden sichtlich wohl und freut sich über jeden Auftrag. «Ich habe meine Berufung zum Beruf gemacht» erzählt sie freudestrahlend. Gelernt hat die 52-jährige Bernerin ursprünglich Krankenschwester sie arbeitete mehr als 20 Jahre in verschiedenen Spitälern der Schweiz wie im Berner Inselspital und im Spital Limmattal in Schlieren auf der Notfallabteilung. «Ein schöner manchmal kräfteraubender Beruf den ich aber nicht missen möchte» sagt Leonie Eicher die in ihrem Leben nicht nur die Sonnen- sondern auch Schattenseiten kennen gelernt hat. Mit 40 stand die attraktive Unternehmerin an einem Scheideweg. Beruflich und privat. «Die Trennung von meinem Mann war keine einfache Zeit hat aber vieles bewirkt. Am Anfang war es hart für mich doch danach entwickelte ich ungeahnte Ener-

,

,

,

,

www.fengshui-energie.ch

,

,

,

nlose koste iche in b dl Unver

UnG berAtort vor

MÜCKENFREI? mit Unseren mÜckenGitter nAch mAss pollennetze spannrahmen rollos schiebeanlagen lichtschachtabdeckungen Automatischer insektenschutz pendeltüren

,

,

,

,

,

,

,

,

,

,

Das Leben in die Hand genommen

,

,

,

,

,

,

gmbh

bbinsektenschutz Gmbh bruno bösch Büel 442 CH-9655 Stein SG Ziel 34 FL-9493 Mauren tel +41 (0)71 912 31 10 tel +423 230 31 10 showroom GAms: Freitag 14-18 Uhr oder nach Vereinbarung

tel +41 (0)81 740 62 64

kompetent

schnell

preiswert

hauS magazin & homestreet24 magazin 05/2012 • 11


Wohntrends

wohnen/Polster 2012: PFISTER Freistil 184 Stoff orange, Füsse Kunststoff KorpusAnreihsofa rechts, Übertiefe, B 186 T 105 H 62, 1706.–, Korpus-Anreihsofa rechts, B 186 T 93 H 62, 1559.–, Rückenkissen Stoff ozeanblau, 80/66, 158.–, Zierkissen Stoff ozeanblau, 54/27 82.–

Richards Stoff beige, Kunststofffüsse Element ohne Armlehnen, B 72 T 101 H 71, 849.–, Element Armlehne links, B 105 T 101 H 71, 990.– Eckelement B 101 T 101 H 71 1190.– Longchair ohne Armlehnen, B 72 T 164 H 71, 1290.– Hocker gross, B 98 T 98 H 40, 699.– Rückenkissen gross, 70/70, 110.– Rückenkissen klein, Stoff schlamm, 50/50, 89.– Gibliz von Atelier Pfister, Design by: Moritz Schmid Beistelltisch Typ A MDF, Füsse Esche natur, Tablett violett lackiert, Ø 40 H 61, 249.–

Pebble Klubtisch Polyethylen, aussen grau, innen weiss, Ø 90 H 30, 680.–

KOS 8190 Klubtisch Platte Plexiglas, abnehmbar, Unterbau Polyethylen, L 95 B 112 H 33, 799.– In verschiedenen Farben und Farbkombinationen erhältlich

Tropea Regal Spanplatte weiss beschichtet, Bodengleiter Kunststoff schwarz, B 90 T 31 H 184, 369.– Box 16 mm, MDF, lackiert, B 28 T 35 H 43, 69.–, beige, blau, rot, aubergine, grau Precious Vase Glas klar, H 34.5, 89.– 12 • 05/2012 hauS magazin & homestreet24 magazin


Ihrer Gesundheit zuliebe.

Pfister Duftstrauss 100 ml, 19.–, 250 ml, 29.–, In 8 Duftnoten erhältlich.

EgoKiefer Komfortfenster mit Ego®Fresh, der integrierten Fensterlüftung mit Wärmerückgewinnung!

Kidney Schale Mangoholz, nierenförmig, ohne Muscheln, Ø 22.5, 39.–, Ø 30, 59.–

Einfach QR-Code scannen und zum Präsentationsfilm gelangen.

2

3

Klimaschutz inbegriffen.

3 1

1

Bilder: PD

2

1. Summerfeeling Zierkissen 100% Baumwolle, Printmix, 20/45, 29.–, pink/grün, lime/blue 2. Zierkissen Flowerprint, 40/40, 35.–, grün, pink 3. Zierkissen 85% Baumwolle, 15% Leinen, Querlines, 30/40, 39.–, grün/blau, rot/pink Vintage Patchworkteppich Türkei, recycled, Unikat, ca. L 239 B 171, 2790.–

Luft ist lebenswichtig – für Menschen und Gebäude. EgoKiefer Komfortfenster mit Ego®Fresh sorgen für atmungsaktive Innenräume. Ego®Fresh lässt ihr Haus atmen. Es sorgt für ein gesundes Raumklima, ohne dass Fenster geöffnet werden müssen. Es hilft, Heizkosten zu sparen und die Luftfeuchtigkeit in Räumen zu reduzieren. Das EgoKiefer Komfortfenster mit Ego®Fresh ist vom Bundesamt für Energie ausgezeichnet worden und ist ideal sowohl bei Neubauten wie auch bei Renovationen.

EgoKiefer AG Fenster und Türen CH-9450 Altstätten Telefon +41 71 757 36 28 Und an 13 eigenen Standorten sowie bei über 350 Wiederverkaufspartnern in der ganzen Schweiz: www.egokiefer.ch

Vorsprung durch Ideen.


Coop belegte 2011 den 1. Platz im oekom Corporate Rating der Einzelhändler.

Für Farben, die auch der Umwelt Freude machen. Lassen Sie Ihrer Kreativität ruhig freien Lauf. Und dies mit einem guten Gewissen. Denn mit den Maler-Utensilien von Oecoplan machen Streicharbeiten gleich doppelt so viel Spass. Und falls das Resultat Ihren Liebsten einmal nicht so gefallen sollte, bleibt es für die Umwelt vollkommen unbedenklich. Alles zum umweltschonenden Malen finden Sie jetzt in Ihrem Coop Bau+Hobby. www.coop.ch/oecoplan

Coop Oecoplan Lack pink 0,5 l, seidenmatt, Fr. 19.90

14 • 05/2012 hauS magazin & homestreet24 magazin

Coop Oecoplan Flachpinsel in diversen Grössen, z. B. 30 mm, Fr. 5.50

Coop Oecoplan Holzlasur natur 0,75 l, Fr. 19.90


homestory

Schmuckstück mit Charme und Vergangenheit

E

inmal nahmen durstige Wanderer an einem der Bistrotische auf dem kleinen Kiessitzplatz vor dem Eingang Platz und wunder­ten sich, dass ihnen nichts zu trinken serviert wurde. Sie konnten vielleicht nicht wissen, dass das vermutlich einstige Bauernwirtshaus mittlerweile keine Gaststätte mehr ist, sondern zum Wohnhaus für zwei Familien umgebaut wurde. Dass der Horenhof ausserhalb des Weindorfes Küttigen am Fusse des Aargauer Kettenjuras eine bewegte Vergangenheit hatte, wurde Architekt Stefan Schmid vom Architekturbüro Roland Hüsser & Stefan Schmid, GmbH für Baukunst, Lenzburg, und den beiden Fami­lien, die das Haus umbauen liessen, bald einmal klar. Neben der Gaststätte soll hier früher auch Schnaps gebrannt worden sein. Und so manch

Ein 300 Jahre altes Bauernhaus im aargauischen Küttigen wurde mit viel Feingefühl in ein Doppelhaus für zwei Familien umgebaut. Die einstige Scheune dient dabei als luftiger Wohnraum mit viel Glas. TEXT Fabrice Müller FOTOS Marco Aste

»

hauS magazin & homestreet24 magazin 05/2012 • 15


homestory

Die schlitzförmige Verglasung im Wohnzimmer sorgt für zusätzliches Licht.

Der grüne Kachelofen im Wohn- und Essbereich wurde zum Cheminée umgebaut.

andere Geschichten erzählt man sich im Dorf über dieses altehrwürdige Bauernhaus mit geschätztem Baujahr 1733/1734. «Es brauchte etwas Zeit, bis wir uns diesem Haus und seiner Vergangenheit annähern und die anfängliche Ehrfurcht ablegen konnten», berichten Claudia und Stefan Schmid.

Wohnen im Stall Die Lage im Grünen mit Sicht auf den Kettenjura den Wald und die Kirchturmspitze

,

Treppen­aufgang zum Obergeschoss in einem hellen Blauton mit Stufen aus geöltem Tannenholz.

von Küttigen haben es den beiden Familien angetan. «Wir fühlen uns hier sehr wohl und geniessen die schöne Aussicht und das viele Licht das durch die grossen Fenster in den Wohnraum gelangen kann» schwärmt Claudia Schmid. Sie schätzt die besondere Geschichte des Hauses wie auch die Spuren vergangener Zeiten. Und obwohl es sich um ein Abbruchobjekt handelte stellte sich im Verlauf der Planung heraus dass trotzdem viel Bausubstanz erhalten werden konnte. «Wir haben bewusst Rücksicht auf die bestehenden

,

,

,

,

,

Strukturen genommen» betont Stefan Schmid. All diese Faktoren sowie der besondere Charme waren schliesslich ausschlaggebend für den Entscheid zum Umbau des Bauernhauses mit Scheune in ein Doppelhaus mit viel Umschwung. Während die linke Haushälfte bereits früher als Wohnhaus diente und sorgfältig renoviert wurde verwandelte sich die rechte Haushälfte mit Tenn Heubühne sowie Kuh- und Schweinestall in einen luftigen 200 Quadratmeter grossen Wohnraum für eine vierköpfige Familie.

,

,

,

Corbusierfarben und Kalksteinwände In der ehemaligen Scheune befindet sich jetzt der grosse Wohnraum mit Entrée Küche und Essbereich. Die hölzernen Stalltüren machten einer grossflächigen Verglasung mit Eingangstüre auf der Vorderseite und einer Schiebetüre zum Garten hin Platz. Ein besonderer Blickfang im Wohn- und Essbereich ist auch die alte Holzbohlenwand aus einheimischen Tannen; sie diente als Abgrenzung zwischen Wohnraum und Stall und wurde im Rahmen des Umbaus lediglich gebürstet. Nicht alltäglich ist auch die Dämmung der Decke zum Estrich hin: Hierfür wurde – passend zur einstigen Nutzung der Scheune – Stroh als Dämm­material verwendet. Über dem Wohnraum ist die Strohdämmung zwischen den alten Holzbalken bewusst sichtbar. Die geölten Tannenriemen knarren unter den Füssen und bilden einen schönen

,

Blick auf den Essbereich und die Küche mit der alten Holzwand auf der rechten Seite. 16 • 05/2012 hauS magazin & homestreet24 magazin


homestory

Architekt Stefan Schmid vor dem umgebauten Bauernhaus in Küttigen am Fuss des Kettenjuras gelegen.

,

Die Galerie im Obergeschoss dient als Büro und «Kommando­brücke» mit bester Aussicht ins Grüne.

Kontrast zur modernen Küche mit Einbauschränken für die ein frisches Hellblau und ein warmer Lachston aus der CorbusierFarbkollektion gewählt wurden. Eine Treppenstufe weiter unten befindet sich das separate Wohnzimmer das den Blick auf die 70 Zentimeter dicken Kalksteinwände frei gibt. Grosse Fenster lassen viel Son­ nenlicht herein. Das Cheminée dient als Raumteiler zwischen dem Wohn- und Privatbereich mit zwei Kinderzimmern und dem Elternschlafzimmer.

,

,

Im Wohnzimmer hat die Bruchsteinmauer aus Kalkstein ihren grossen Auftritt.

»

Brennt nicht. »

Steinwolle. Brandschutz von Natur aus.

Beweis-Videos

unter

mroc.ch

DACHCOM

brandschutz.flu

hauS magazin & homestreet24 magazin 05/2012 • 17

www.flumroc.ch


homestory

,

,

Grosszügiges Badezimmer mit Bruchsteinmauer Holzboden und zusätzlich eingezogener Wand die als Trennung zwischen Wasch­becken und Badewanne dient.

Galerie als Kommandobrücke

,

Die Kinderzimmer sind als kleine zu­ sammenhängende Maisonetteräume mit Galerien als individuelle Rückzugsbereiche für die beiden Jungs konzipiert. In allen Schlafräumen wie auch im Bade­ zimmer markiert die Kalksteinmauer Präsenz. Die grossen Fensterleibungen aus Eichenholz

im Elternschlafzimmer können als Sitzgelegenheiten genutzt werden. Eine Galerie im zweiten Stock dient als Büro und Arbeitsraum. Von dieser «Kommandobrücke» aus geniesst man einen herrlichen Blick auf die umliegenden Landschaften. Im grossen Estrich – der nochmals Platz für zwei Wohnungen böte aus rechtlichen Gründen jedoch nicht zum Wohnraum ausgebaut

,

werden darf – befinden sich der Waschund Haustechnikraum sowie die Heizung mit einem Tank der Platz für sechs Tonnen Pellets bietet. «Da das Haus nur über einen kleinen Keller verfügt haben wir uns für diese Lösung entschieden. Von Anfang an war uns klar dass dieses Haus mit Holz beheizt würde. Das war hier schliesslich schon immer so» begründet Stefan Schmid. Neu ist dagegen die Komfortlüftung die im Rahmen des Umbaus installiert wurde. Denn das ehemalige Bauernhaus erfüllt den Minergiestandard. Für Claudia Schmid die vorher mit ihrer Familie ebenfalls in einem alten Bauernhaus gewohnt hat bedeutete dies eine Umstellung. Doch mittlerweile schätzt sie den Minergie-Komfort: «Besonders toll ist dass man dank der Minergielüftung nicht mehr ans tägliche Lüften bzw. Fensteröffnen denken muss.» Damit das Haus ebenso auf der feinstofflichen Ebene den hohen Ansprüchen genügt wurde es auf Wasseradern Verwerfungen und andere Störzonen untersucht. «Wie in alten Bauernhäusern üblich sind die Ställe stets frei von Störzonen. Lediglich eine Störzone konnte auf den Grundmauern zum früheren Wohnhaus hin festgestellt werden» berichtet Stefan Schmid. www.baukuenstler.ch

,

,

,

,

,

,

,

,

,

,

,

,

18 • 05/2012 hauS magazin & homestreet24 magazin


Alles unter einem Dach Gattikonerstrasse 127 • 8136 Gattikon •Tel. 044 515 48 00 • E-Mail: info@homestreet24.ch

Das

Werkzeug immer in Griffnähe … einfach naheliegend

Öffnungszeiten Mo – Do, 8.30*/ 9 – 19 Uhr Fr, 8.30* / 9 – 21 Uhr Sa, 8* / 8.30 – 17 Uhr *

Coop, Coop B&H, Ochsner Sport und Restaurants www.pizol-center.ch


Wäschepflege

Moderne Geräte vereinfachen die Haushaltsarbeiten in vielen Bereichen zusehends. Dazu gehören auch Bügelsysteme, die das Bügeln (fast) zum Kinderspiel machen. TEXT Corinne Bünzli Bild: Sporrer/Rupp/cultura/Corbis

Bügeln leicht gemacht

G

lätten ist heutzutage immer noch Frauensache: Durchschnittlich etwa 2,5 Stunden in der Woche verbringt eine Schweizerin mit Waschen und Bügeln, ein Schweizer Mann dagegen nur etwa eine halbe Stunde, besagt eine aktuelle Studie des Bundesamt für Statistik. Beim Bügeln wird Dampf durch die Textilfasern geschossen und gleich wieder mit der heissen Bügelsohle getrocknet. Würde die Faser nicht sofort getrocknet werden, würde diese spä­testens beim Aufhängen im Schrank wieder faltig werden. Weshalb werden aber durch einige Geräte effizientere Ergebnisse erzielt? Beim Kauf eines Bügelgerätes gibt es diverse Punkte zu beachten, wie z.B. Anzahl Wäschestük­

ke, die pro Woche gebügelt werden sollen. Es gibt grundsätzlich 3 verschiedene Technologien von Bügelgeräten:

Das herkömmliche Bügeleisen ist in der Hand­habung sicher das einfachste. Aber auch hier gibt es bereits moderne Versionen, die z.B. mit Antikalk-System ausgestattet sind und so das Eisen länger vor Kalk schützen.

von dem ein Schlauch zum Bügeleisen führt. Der Dampf wird über den Schlauch in das Bügeleisen geleitet. Durch diese Trennung wird ein stärkerer Dampfstoss erreicht. Gute Stationen arbeiten mit 2 bis 6 bar Druck. Hier gilt es zu unterscheiden zwischen DampfdruckStationen und sogenannten Refill-Stationen. Wer mehr bügelt, sollte sich auf jeden Fall für eine Refill-Station entscheiden. Der Wassertank ist abnehmbar und kann jederzeit, also ohne die Station abkühlen zu lassen, wieder mit Wasser befüllt werden.

Bügelstation

Bügelsystem

Eine Dampfbügelstation besteht aus einem integrierten Kesselbehälter mit Wassertank,

Ein Dampfbügelsystem ist sehr praktisch und spart viel Zeit, wenn es darum geht,

Bügeleisen

20 • 05/2012 hauS magazin & homestreet24 magazin


Wäschepflege

grosse Wäschemengen in kürzester Zeit glatt zu bekommen. Hier ist die Bügel­ station direkt in einem Bügeltisch integriert. Der Vorteil von diesen Systemen ist zum einen, dass der Dampf im Eisen nochmals erhitzt wird und somit die Textilfaser mit so wenig Feuchtigkeit wie möglich durchdrungen wird. Zum andern bietet ein sogenannter aktiver Tisch einen entscheidenden Vorteil. Dieser ist mit Absaug- und Aufblasfunktion ausgestattet und unterstützt das Trocknen der Textilfaser durch das Absaugen des Dampfes. Das Gebläse mit dieser Aufblas- und Absaugfunktion sorgt für eine besonders schonende Behandlung des Gewebes: Mit der Aufblasfunktion werden feine Gewebe wie Rüschen oder Kaschmirpullover durch ein Luftkissen zwischen Textil und Bügeleisen schwebend in Form gebracht. Die Absaugfunktion sorgt für eine gezielte Durchdringung der Kleidung mit Dampf. Die Bügelzeit verkürzt sich dadurch um bis zu 50%! Die modernen Systeme bieten höchsten Komfort, Ergonomie, Sicherheit und Technik und sind für Bügelprofis sowie auch Neulinge absolut geeignet. Wer nun denkt, die Systeme seien sperrig und unhandlich, hat weit gefehlt! Die neuen Modelle lassen sich spielend leicht auf- und abbauen. Auch braucht ein System kaum mehr Platz als eine Station, da jene äusserst kompakt verstaut werden kann. Die Bügel­eisen können bei den meisten Geräten sogar noch heiss versorgt werden. Warten, bis die Bügelsohle ausgekühlt ist, ist somit nicht nö-

,

,

Mässig heiss bügeln z.B. Viskose Wolle Seide Mischfasern

Heiss bügeln z.B. Baumwolle Leinen

,

,

,

,

tig. Somit nimmt das System auch bei Nicht­gebrauch keinen Platz weg. Einige Modelle verfügen sogar über eine individuelle Höheneinstellung, sodass Personen jeder Körpergrösse ergonomisch und bequem bügeln können. Es gibt Bügeltische, die sich stufenlos auf jede gewünschte Arbeitshöhe von 83 bis 102 Zentimeter bringen lassen. Alle hochwertigen Bügelsysteme verfügen über eine automatische Abschaltung, welche zusätzliche Sicherheit bietet. So stoppt das System nach gewisser Zeit der Nichtbenutzung den Boiler, weiterhin nachzuheizen. Dies spart zusätzlich auch noch Strom. Auch die Bügelsysteme sind mit abnehmbarem Wassertank erhältlich. So kann bereits während des Bügelns nachgefüllt werden. Um die Lebensdauer eines solchen Gerätes zu verlängern, ist eine regelmässige Entkalkung unumgänglich. Die meisten Modelle sind mit einem Kalkfilter ausgestattet, der regelmässig ausgetauscht werden muss. Einige Modelle verfügen sogar über eine automatische Entkalkungsfunktion, welche auf Knopfdruck den innenliegenden Boiler vom Kalk befreit. Welches der verschiedenen Bügelsysteme aber für die eigenen Ansprüche am besten geeignet ist, findet man am besten heraus, wenn man die Geräte selbst vor dem Kauf live testen und ver­gleichen kann. So ist ein perfektes Bügelergebnis garantiert.

,

Nicht heiss bügeln z.B. Synthetische Materialien (Vorsicht beim Bügeln mit Dampf)

Nicht bügeln

Die Vorteile von Bügelsystemen auf einen Blick

INFO

1. Effizienz: Durch ihre ausgeklügelte Technologie spart man bis zu 50% Zeit beim Bügeln. 2. Bügelergebnis: Sie erlauben nicht nur eine kürzere Bügelzeit zudem sind die Ergebnisse tadellos. 3. Benutzerfreundlich: Systeme sind so konzipiert dass diese für Neulinge und Profis gleichermassen einfach in der Benutzung sind. 4. Flexibilität: Dank den Rollen können die Geräte ohne Kraftaufwand an den gewünschten Ort geschoben werden. Der Miele Fashion Master ist sogar treppengängig. 5. Sicherheit: Die neueren Geräte verfügen über eine automatische Abschaltung. Diese wird aktiv wenn das Bügeleisen für einige Minuten nicht bewegt wird. 6. Platzsparend: Trotz integriertem Wassertank können die Geräte platzsparend zusammengelegt und verstaut werden. So benötigen sie kaum mehr Platz als ein herkömmliches Bügelbrett 7. Permanent befüllbar: Bei den besseren Geräten kann der Wassertank jederzeit nachgefüllt werden was ein Bügeln ohne Unterbruch garantiert und so Zeit spart.

,

,

,

,

Nachgefragt

PRISCA LIMONCELLI Produkt Manager Elektro, Fust AG

Das Bügelsystem verdrängt immer mehr das Dampfbügeleisen. Zu recht?

,

Absolut. Mit all den Vorteilen die ein System bietet ist es nicht mehr nur eine Lösung für Profis. Im Laufe der Zeit haben sich die Bügelsysteme technisch weiterentwickelt und in der Handhabung so vereinfacht dass die Geräte auch für private Haushalte eine ideale Lösung darstellen.

,

,

Warum sollte man sich für ein Bügel ­system entscheiden? Mit einem Bügelsystem wird ein wesentlich besseres Resultat mit deutlicher Zeitersparnis erzielt als mit einer Bügelstation oder einem herkömmli­ chen Bügeleisen. Durch den aktiven Tisch mit Aufblas- und Absaugfunktion werden Falten viel schneller und effektiver aus dem Wäschestück gebügelt.

Kritiker bemängeln nicht nur die unpraktische Grösse der Bügelsysteme, sondern auch ihren enormen Energieverbrauch. Welche Argumente halten Sie dagegen? Die neuen Bügelsysteme brauchen kaum mehr Platz als ein normaler Bügeltisch und können äusserst platzsparend zusammengeklappt und verstaut werden. Zudem: Das Bügeleisen kann direkt im System versorgt werden zwei separate Geräte wie Tisch und Bügelgerät dagegen brauchen sogar noch mehr Platz. Ein Bügelsystem bezieht 2200 Watt also ungefähr genauso viel wie eine Bügelstation oder ein normales stärkeres Bügeleisen. Ebenfalls sind die Geräte mit einer automatischen Abschaltung ausgestattet: Das System hört auf zu heizen sobald das Bügeleisen für eine Weile nicht bewegt wird. Diese Funktion bietet nicht nur extra Sicherheit sondern spart auch Energie.

,

,

,

,

,

hauS magazin & homestreet24 magazin 05/2012 • 21


THurgau TG

haus modell 'Berg' Besonderheiten: • • • • •

4 zimmer, nettowohnfläche 182 m2 grosse fensterflächen nach süden Holzfassade mit lärche „rhombus- Profil“ galerie im wohnbereich naturschwimmteich

Technisch Angaben: • • • • •

boden: 40 cm glasschaumschotter wände: 24 cm Mineralwolldämmung mit 6 cm Holzfaserplatten dach: 28 cm Mineralwolldämmung gebäudehülle: ca. 30 kw/m2, entspricht Minergie-P Heizung: Holzofen mit speicher, sonnenkollektoren, warmwasserspeicher

kaufPreis ab CHF 430'000.Casatrust gmbH Rundstrasse 36 • 8400 Winterthur Murgstrasse 11 • 8500 Frauenfeld Phone:+41 52 720 67 10 eMail: office@casatrust.ch Projektrealisierung:

22 • 05/2012 hauS magazin & homestreet24 magazin


Steckborn TG

Einfamilienhaus mit Seesicht die durchdachte architektur bietet eine individuelle nutzung dieses 2007 gebauten, grosszügigen Hauses. Mit einer gebäudekubatur von 1‘693 m³ wurde das Platzangebot an dieser schönen aussichtlage vollumfänglich ausgenutzt. in erdgeschoss befindet sich neben dem eingang der Heiz-, keller- und waschraum, ein Mehrzweckzimmer inkl. eines kleinen badezimmers mit wC und dusche. dieses Mehrzweckzimmer ist als gästezimmer, büro oder arbeitszimmer zu nutzen. eines der Highlights des Hauses ist die geräumige garage mit 5 abstellplätzen, grossen elektronischen garagentoren und viel stauraum. im ersten obergeschoss dominiert der grosse offene essbereich mit ca. 40 m². rechterseits ist die moderne wohnküche, welche durch erhöhte arbeitsplatten und einer top ausstattung strahlt. auf der gegenüberliegenden seite ist der gemütliche wohnbereich mit warmen Materialien entstanden. neben diesen offenen wohnräumen befinden sich auf dieser etage ein schlafzimmer mit 18 m² und ein badezimmer mit dusche & wC. Über die gesamte fläche des essbereiches, küche und wohnzimmer ist die umlaufende terrasse durch bodentiefe grosse glasschiebetüren

verbunden. alleine die umlaufende gartenanlage mit stilvoller feuerstelle hinterm Haus und das gartendesign ist ein Highlight für sich. das zweite obergeschoss bietet 3 grosse schlafzimmer 24 m² und 18 m² zur ost und nordseite hin. der Masterbedroom von 26 m² mit einer grossen, begehbaren ankleide und einem balkon ist verbunden mit dem badezimmer. diese zentrale nordausrichtung bietet einen unverbaubaren blick auf den bodensee. die grosse wanne ist mit einer wirlpoolfunktion und lichttherapie ausgestattet. kaufPreis: Chf 1‘830‘000.engel & Völkers schaffhausen jörg schmittschneider bachstrasse 13 8200 schaffhausen telefon 052 630 70 10 schaffhausen@engelvoelkers.com

hauS magazin & homestreet24 magazin 05/2012 • 23


Appenzell / Graubünden / St. Gallen Urnäsch AR

RE/MAX TOGGENBURG

Martin Meyer Ihr Toggenburger Ansprechpartner für Qualität, Erfahrung und Kompetenz www.remax.ch

Telefon 071 994 94 94 e-Mail: martin.meyer@remax.ch

Falera GR

Idyllisches 4 ½ Zimmer - Wohnhaus Eingezäuntes Grundstück mit 1'544 m² und eine Bewilligung für Hundepension vorhanden. Dazu ein freistehendes Saunahaus für Wellness zu Hause. Das Dorf Urnäsch ist in 10 Gehminuten erreichbar.

Residenza Chistialla An absolut sonniger, unverbaubarer Lage erstellen wir für Sie 2 gediegene Mehrfamilienhäuser mit total 5 Wohnungen (2½ - 3½ - 4½ Zimmer-Wohnungen) und einer Autoeinstellhalle. Bezug ab Frühjahr 2013.

VP: CHF 595'000.RE/MAX Toggenburg Martin Meyer 071 994 94 94 www.remax.ch

VP: auf Anfrage ZS Immobilien und Treuhand Fritz Zimmermann 081 921 50 53 www.zit.ch / immo@zit.ch

Flims Waldhaus GR

Laax GR

Neue 3 ½ - 4 ½ Zi-Ferienwohnungen Wo vormals das Hotel "Grischuna" stand, entsteht ein moderner Gebäudekomplex mit 18 exquisiten Eigentumswohnungen. Weiträumige, lichtdurchflutete Alpenresidenzen mit 3 ½ und 4 ½ Zimmer, mit 147 m² bis 177 m² Wohnflächen in nächster Nähe zu den Bergbahnen warten auf Sie. Ausländerbewilligung.

Residenza „Mira Piz Fess“ Laax Wohn(t)räume mit unverbaubarer Panoramaussicht auf die Bündner Berge an ruhiger und sonniger Toplage. Weiträumige 2 ½ bis 4 ½ Zimmer-Ferienwohnungen, Wohnfläche 77 m² bis 154 m², exquisiter Innenausbau, Lift, Tiefgarage, Erdsonde/Wärmepumpe, Erstbezug, Ausländerbewilligung.

VP ab CHF 1'100'000.The RE/MAX Collection Flims Stefan Wilhelm 081 911 50 00 www.remax.ch

VP ab CHF 690'000.The RE/MAX Collection Flims Stefan Wilhelm 081 911 50 00 www.remax.ch

REMAX Flims – Laax – Surselva

Stefan Wilhelm

info@immowilhelm.ch www.remax.ch www.immowilhelm.ch

Telefon 081 911 50 00

Sarn GR

René Hosig

Melcher Gian Fadri

Persönlich, kompetent, regional Reichsgasse 51 7002 Chur phone 081 250 19 00 fax 081 250 19 01

Stall zum ausbauen im Skigebiet Hervorragend für die Erstellung von Wohnraum mit viel Licht und zusätzlicher Dachterrasse mit grossartigem Ausblick und bester Besonnung. Idee von Konzept Wohnboxen: alte Struktur belassen mit moderner Gestaltung, u.a. gr. Panoramafenster. Zwei grosse Balkone nach Osten mit 24 m² vollständig gedeckt.

Müselbach SG

Neues 6.5 Zimmer-EFH Aussenwände 2x Backstein / 20 cm Isol. Massive grosszügige Bauart, 215 m² Wohnfläche, grosse Doppelgarage direkt im Haus. Land: 660 m²

Referenz: Bachstrasse 1 VP: CHF 85'000.immobilienkiosk.ch René Hosig 081 250 19 00 www.immobilienkiosk.ch

24 • 05/2012 hauS magazin & homestreet24 magazin

VP: CHF 840‘000.J. Eisenring AG 071 913 36 70 079 438 77 70 www.e-arch.ch


St. Gallen / Thurgau Nuetenwil SG

Neues 6.5 Zimmer-Eck-EFH Aussenwände 2x Backstein / 20 cm Isol. Massive grosszügige Bauart, 230 m² Wohnfläche, grosse Doppelgarage direkt im Haus. Land: 483 m²

Oberuzwil SG

St. Margarethen SG

4 ½ Zimmer - Wohnung im 1. OG mit Lift Baujahr 2006, Hochwertiger Innenausbau mit überzeugender Raumeinteilung, kontrollierte Wohnungslüftung, grosser gedeckter Balkon, ruhige und sonnige Zentrumslage, inkl. Tiefgaragenplatz und Parkplatz. Zwei weitere Tiefgaragenplätze können dazu gekauft werden!

Neues 6.5 Zimmer-Eck-EFH Aussenwände 2x Backstein / 20 cm Isolation; Massive grosszügige Bauart, 240 m² Wohnfläche; Grosse Doppelgarage direkt im Haus. Land: 344 m²

Referenz: Norenbergstr. 2 VP: CHF 890‘000.J. Eisenring AG 071 913 36 70 079 438 77 70 www.e-arch.ch

Referenz: Trungerstr. 1 VP: CHF 495'000.RE/MAX Toggenburg Martin Meyer 071 994 94 94 www.remax.ch

VP: CHF 880‘000.J. Eisenring AG 071 913 36 70 079 438 77 70 www.e-arch.ch

Wangs / Pizol SG

Wil SG

Ihre RE/MAX-Makler in der Region Einsiedeln-Sihlsee-Ybrig

6 Zimmer Einfamilienhaus Eingebettet in die traumhafte Berglandschaft, an sonniger und ruhiger Lage, in unmittelbarer Nähe der Gondel-Mittelstation, der Skipisten und Wanderwelt Wangs-Pizol. Gepflegtes Chalet mit Baujahr 1984. 5 Schlafzimmer, rustikaler Wohn-Essbereich mit Cheminée. VP: auf Anfrage Immo Drusberg von Allmen Markus von Allmen 079 679 56 02 www.immo-drusberg.ch

Andrea von Allmen & Markus von Allmen 079 815 89 50 079 679 56 02 Rufen Sie uns unverbindlich an, wir freuen uns! RE/MAX Immo Drusberg Eisenbahnstrasse 5 • 8840 Einsiedeln

Telefon 055 422 09 90 www.immo-drusberg.ch

Wildhaus SG

9.5 Zimmer Einfamilienhaus gute Lage Baujahr 1900 letzte Renovation 2000

Neues 6.5 Zimmer-EFH Aussenwände 2x Backstein / 20 cm Isol. Massive grosszügige Bauart, 230 m² Wohnfläche, grosse Doppelgarage direkt im Haus. Land: 448 m²

Referenz: Vogelherdweg 4 VP: CHF 1‘280‘000.J. Eisenring AG 071 913 36 70 079 438 77 70 www.e-arch.ch

Amlikon TG

Amriswil TG

Neues 6.5 Zimmer-EFH Aussenwände 2x Backstein / 20 cm Isol. Massive grosszügige Bauart, 230 m² Wohnfläche. Grosse Doppelgarage direkt im Haus. Land: 689 m²

es lohnt sich diese Liegenschaft anzuschauen!

Helle, moderne 5-einhalber mit Lift Am Hirschenweg 6a an zentraler Lage, nahe Schulen, Sport und Einkauf. Frisch renoviert, hochwertiger Ausbau mit grosszügigem Balkon, Bad/WC und separater Dusche/WC. Auf Wunsch mit 1 oder 2 Tiefgaragenplätzen (je Fr. 25'000)

Referenz: Starenweg 15 VP: auf Anfrage Casatrust GmbH Gervilla Manuel José 052 720 67 10 www.casatrust.ch

VP: CHF 920‘000.J. Eisenring AG 071 913 36 70 079 438 77 70 www.e-arch.ch

VP: CHF 445'000.ZIMBA AG Daniel Zimmermann 071 414 41 00 www.zimba.ch

hauS magazin & homestreet24 magazin 05/2012 • 25


Thurgau Balterswil TG

Neues 6.5 Zimmer-Eck-EFH Aussenwände 2x Backstein / 20 cm Isol. Massive grosszügige Bauart, 220 m² Wohnfläche. Grosse Doppelgarage neben dem Haus. Land: 377 m²

Balterswil TG

Neues 5.5 Zimmer-Eck-EFH Aussenwände 2x Backstein / 20 cm Isol. Massive grosszügige Bauart, 200 m² Wohnfläche. Grosse Doppelgarage direkt im Haus. Land: 706 m²

Referenz: Sonnhaldenstr. 2 VP: CHF 890‘000.J. Eisenring AG 071 913 36 70 079 438 77 70 www.e-arch.ch

4 x 4.5-Zi-Neubauwhg. mit Bergsicht Diese attraktiven hellen Wohnungen bestechen durch Ihren ausserordentlichen Ausbaustand, Bergsicht und die sonnige zentrale Lage. Jedes Zimmer wird mit eigenem Tel- und TV Anschluss ausgestattet! Durch eine Dreifachverglasung und eine Erdsondenheizung sind tiefe Nebenkosten gegeben!

Referenz: Stiegackerweg VP: CHF 1‘080‘000. J. Eisenring AG 071 913 36 70 079 438 77 70 www.e-arch.ch

Braunau TG

Berg TG

VP: CHF 620‘000.DreamCasa GmbH Stefan Hanselmann 052 721 85 50 www.dreamcasa.ch

Felben-Wellhausen TG

Neues 6.5 Zimmer-EFH Aussenwände 2x Backstein / 20 cm Isol. Massive grosszügige Bauart, 215 m² Wohnfläche. Grosse Doppelgarage neben dem Haus. Land: 469 m²

Heldswil TG

5.5 Maisonette-Eigentumswohnug zentrale Lage Baujahr 1993 guter Zustand 153m² Nettowohnfläche Waschküche in der Wohnung 1 Keller - 1 Tiefgaragenplatz

Zweifamilienhaus auf dem Land Dieses gut besonnte Zweigenerationenhaus besticht durch seine ruhige ländliche Ausrichtung unmittelbar bei einem Bauernhof. Wer dieses Ländliche sucht, vielleicht selbst noch Kleintiere will oder in der Nähe ein Pferd einstellen möchte, ist hier bestimmt gut aufgehoben!

VP: CHF 647'000.Casatrust GmbH Gervilla Manuel José 052 720 67 10 www.casatrust.ch

VP: CHF 670’000.DreamCasa GmbH Stefan Hanselmann 052 721 85 50 www.dreamcasa.ch

Referenz: Grundstr. 1 VP: CHF 870‘000.J. Eisenring AG 071 913 36 70 079 438 77 70 www.e-arch.ch

Kefikon TG

Lommis TG

6.5 Zimmer-Eck-EFH Aussenwände 2x Backstein / 20 cm Isol. Massive grosszügige Bauart, 200 m² Wohnfläche, grosse Doppelgarage direkt im Haus. Land: 353 m²

3.5 Maisonette Dachwohnung zentrale Lage Baujahr 1993 gepflegter Zustand 97m² Nettowohnfläche kleiner Estrich und Keller 1 Tiefgaragenplatz

Referenz: Im Grund 1 VP: CHF 870‘000.J. Eisenring AG 071 913 36 70 079 438 77 70 www.e-arch.ch

VP: CHF 344'000.Casatrust GmbH Gervilla Manuel José 052 720 67 10 www.casatrust.ch

26 • 05/2012 hauS magazin & homestreet24 magazin

Stefan Hanselmann 052 721 85 50 DreamCasa GmbH Zürcherstrasse 275 • 8500 Frauenfeld www.dreamcasa.ch • info@dreamcasa.ch


Thurgau Lommis TG

Neues 6.5 Zimmer-EFH Aussenwände 2x Backstein / 20 cm Isol. Massive grosszügige Bauart, 220 m² Wohnfläche, grosse Doppelgarage direkt im Haus. Land: 441 m²

Märwil TG

Neues 5.5-6.5 Zimmer-EFH Aussenwände 2x Backstein / 20 cm Isol. Massive grosszügige Bauart, 200 m² Wohnfläche, grosse Doppelgarage direkt im Haus. Land: 483 m²

Referenz: Flurstrasse 1 VP: CHF 840‘000.J. Eisenring AG 071 913 36 70 079 438 77 70 www.e-arch.ch

Müllheim TG

Referenz: Büchliacker 3 VP: CHF 850‘000.J. Eisenring AG 071 913 36 70 079 438 77 70 www.e-arch.ch

VP: 618'000.Casatrust GmbH Gervilla Manuel José 052 720 67 10 www.casatrust.ch

Pfyn TG

  

4.5 Doppeleinfamilienhaus "Oase" ruhige Lage Baujahr 1996 sehr gepflegter Zustand 140m² Nettowohnfläche 273m³ Grundstücksfläche 2 Tiefgaragenplätze DIE OASE FÜR DIE FAMILIE!

Riedt bei Erlen TG

Vermietung • Verkauf • Schätzung

   7.5 Zimmer-Villa Grosszügige Bauart, Wohnzimmer 56 m² / drei Nasszellen, Sauna. Erhöhte, ruhige Lage. Land: 906 m²

VP: CHF 1‘120‘000.J. Eisenring AG 071 913 36 70  079 438 77 70 www.e-arch.ch

    Referenz: Im Bergli     

Schönenberg TG

Neues 6.5 Zimmer-EFH Aussenwände 2x Backstein / 20 cm Isol. Massive grosszügige Bauart, 228 m² Wohnfläche, grosse Doppelgarage direkt im Haus. Land: 552 m²

071 414 41 00 Daniel Zimmermann info@zimba.ch www.zimba.ch

Leben im Loftart-Design-Haus Höhenrain, an erhöhter Lage mit schöner Fernsicht. Aussergewöhnlich grosszügig mit coolem Styling, 2013 bezugsbereit. Infos, Fotos und Grundrisse finden Sie unter www.zimba.ch VP ab CHF 680'000.ZIMBA AG Daniel Zimmermann 071 414 41 00 www.zimba.ch

Schwaderloh bei Neuwilen TG

Sirnach TG

Wohnen nähe Kreuzlingen Dieses rustikal ausgebaute Mittelhaus an ruhiger Lage besticht durch seine zweckmässige Raumaufteilung. Das Wohn- und Esszimmer begeistert mit einem herrlich gemauerten Ofen. Die Küche ist hell und grosszügig und gewährt genügend Stauraum. Das Dachgeschoss bietet sich ideal als Hobbyraum an.

Modern und Zentral Wohnen Diese 5.5-Zi. Maisonettewohnung mit gedeckter Terrasse besticht durch seine zentrale und doch ruhige Lage. Das helle Wohnzimmer mit Cheminée und die offene Küche sind mit einem neuen Laminat versehen. Die 2 Bäder sind modern ausgestattet. Inklusive Tiefgaragenplatz und Aussenabstellplatz.

VP: CHF 498’000.DreamCasa GmbH Stefan Hanselmann 052 721 85 50 www.dreamcasa.ch

VP: CHF 650‘000.DreamCasa GmbH Stefan Hanselmann 052 721 85 50 www.dreamcasa.ch

Referenz: Rootbachstr. 6 VP: CHF 840‘000.J. Eisenring AG 071 913 36 70 079 438 77 70 www.e-arch.ch

hauS magazin & homestreet24 magazin 05/2012 • 27


Thurgau / Tessin Tägerschen TG

Neues 6.5 Zimmer-Eck-EFH Aussenwände 2x Backstein / 20 cm Isol. Massive grosszügige Bauart, 220 m² Wohnfläche, grosse Doppelgarage direkt im Haus. Land: 297 m²

Wängi TG

Neues 6.5 Zimmer-Eck-EFH Aussenwände 2x Backstein / 20 cm Isol. Massive grosszügige Bauart, 220 m² Wohnfläche, grosse Doppelgarage direkt im Haus. Land: 356 m²

Referenz: Vogelherdweg 16 VP: CHF 890‘000.J. Eisenring AG 071 913 36 70 079 438 77 70 www.e-arch.ch

Ihr persönlicher Immobilienmarkler

Manuel Gervilla Casatrust GmbH Murgstrasse 11 8500 Frauenfeld

Rundstrasse 36 8400 Winterthur

Referenz: Wattacker 5 VP: CHF 880‘000.J. Eisenring AG 071 913 36 70 079 438 77 70 www.e-arch.ch

Weinfelden TG

+41 52 720 67 10 office@casatrust.ch Wiezikon TG

Wigoltingen TG

Suchen Sie ein spezielles Haus? Herrliche Berg- und Fernsicht. Baujahr 1987 Zustand sehr gut Netto-Wohnfläche 200 m² Grundstückfläche 873 m² Kubatur 1'323 m³

Neues 6.5 Zimmer-EFH Aussenwände 2x Backstein / 20 cm Isol. Massive grosszügige Bauart, 229 m² Wohnfläche, grosse Doppelgarage direkt im Haus. Land: 670 m²

VP: auf Anfrage Casatrust GmbH Gervilla Manuel José 052 720 67 10 www.casatrust.ch

VP: CHF 980‘000.J. Eisenring AG 071 913 36 70 079 438 77 70 www.e-arch.ch

Neues 6.5 Zimmer-EFH Aussenwände 2x Backstein / 20 cm Isol. Massive grosszügige Bauart, 207 m² Wohnfläche, grosse Doppelgarage direkt im Haus. Land: 477 m²

Referenz: Huswise 6

Zuben TG

Referenz: Oberdorf 6 VP: CHF 840‘000.J. Eisenring AG 071 913 36 70 079 438 77 70 www.e-arch.ch

BRISSAGO TI

Modernes 5.5 - Zi-Haus auf dem Land Dieses erst vierjährige Doppeleinfamilienhaus mit Nordostausrichtung besticht durch seinen hohen modernen Ausbaustand und einer schönen ruhigen Lage. In wenigen Autominuten sind Sie am Bodensee oder in Kreuzlingen/Konstanz. Ideal wenn man das Ländliche sucht!

RESIDENZA VILLA BIANCA Aussergewöhnliches Angebot direkt am Lago Maggiore! Neue Maisonette Wohnung 110 m², edler Innenausbau, zwei Nasszellen, grosse Terrasse. Direkter Zugang zur gepflegten Gartenanlage mit Schwimmbad. Fitnessund Wellnessbereich. Inkl. 1 abgeschlossene Garage.

VP: CHF 600‘000.DreamCasa GmbH Stefan Hanselmann 052 721 85 50 www.dreamcasa.ch

VP: CHF 1'750'000.Gruppo Multi Ursula Sargenti 091 743 23 23 www.multiresidenza.ch

LOCARNO – MURALTO TI

LOFT - MURALTO RESIDENCE Dieses einzigartige Angebot an TOP-LAGE DIREKT AN DER SEEPROMENADE wird im Rohbau verkauft und kann als Wohnung oder als Geschäftslokal nach persönlichen Wünschen ausgebaut werden. 82 m² / 198 m². Kaufpreis: CHF 535'000.- resp. 1’095'000.-

28 • 05/2012 hauS magazin & homestreet24 magazin

Gruppo Multi Ursula Sargenti 091 743 23 23 www.multiresidenza.ch


tessin / Zürich LOCARNO – ORSELINA TI

S. ANTONIO – VELLANO TI

VIRA GAMBAROGNO TI

RESIDENZA COLLINA D’ORO 4 Zimmer Altbau-Wohnung an Südhanglage mit unverbaubarer Panorama-Seesicht. Die Liegenschaft ist sehr gepflegt und in sehr gutem Zustand. Wohn-, Essbereich Südseite, 2 Schlafzimmer Nordseite. Parkett Bodenbeläge, Küche, Bad, WC Keramikplatten. Kellerabteil und aussen Parkplatz.

FERIENHAUS IM GRÜNEN An absolut ruhiger ländlicher Lage, mit unverbaubarer Sicht über Wiesen, Wälder, Berge und bis zum Lago Maggiore. In sehr gutem Zustand, gepflegter Garten, Terrasse in Granitplatten. Erdgeschoss: Wohn-, Essbereich mit Cheminée, Waschküche und Abstellraum, 1° Stock: 3 Schlafzimmer WC/Dusche. 1 Parkplatz.

RESIDENZA BELVEDERE Grosszügige moderne 4½ Zimmer Wohnung am Lago Maggiore, privater Gartenbereich gehört zum exklusiven Angebot, Terrasse und Balkon, schöne Seesicht. Direkter Zugang zum Hauseigenen Schwimmbad. Zwei Garagenplätze.

VP: CHF 520'000.Gruppo Multi Ursula Sargenti 091 743 23 23 www.multiresidenza.ch

VP: CHF 520'000.Gruppo Multi Ursula Sargenti 091 743 23 23 www.multiresidenza.ch

VP: CHF 980'000.Gruppo Multi Ursula Sargenti 091 743 23 23 www.multiresidenza.ch

VIRA GAMBAROGNO TI

Ursula Sargenti Responsabile settore venditaDie elegante RESIDENZA AL GROPP Ursula Sargenti Viale Verbano 7Lage ruhig, fantastische unverbaubare PanoramaSeesicht. Die 3½ Zimmer ATTIKA-WOHNUNG mit den Responsabile settore vendita 6602 Locarno-Muraltogrosszügigen Fensterfronten überzeugt mit ausgeViale Verbano 7 091 743 23 23suchtem und geschmackvollem Innenausbau mit edlen Materialien. 2 Parkpl. gehören dazu. sargenti@gruppomulti.ch 6602 Locarno-Muralto www.gruppomulti.ch 091 743 23 23 sargenti@gruppomulti.ch VP ab CHF 910'000.Gruppo Multi www.gruppomulti.ch Ursula Sargenti 091 743 23 23 www.multiresidenza.ch

Wald ZH

Neues 6.5 Zimmer-EFH Aussenwände 2x Backstein / 20 cm Isol. Massive grosszügige Bauart, 227 m² Wohnfläche, grosse Doppelgarage direkt im Haus. Land: 1‘069 m²

Neues 6.5 Zimmer-EFH Aussenwände 2x Backstein / 20 cm Isol. Massive grosszügige Bauart, 220 m² Wohnfläche, grosse Doppelgarage direkt im Haus. Land: 456 m²

Referenz: Gierenbadstr. 1 VP: CHF 1‘150‘000.J. Eisenring AG 071 913 36 70 079 438 77 70 www.e-arch.ch

Wald ZH

Winterthur ZH

Neues 6.5 Zimmer-Eck-EFH Aussenwände 2x Backstein / 20 cm Isol. Massive grosszügige Bauart, 220 m² Wohnfläche, grosse Doppelgarage direkt im Haus. Land: 500 m²

Referenz: Elbastrasse 1 VP: CHF 1‘200‘000.J. Eisenring AG 071 913 36 70 079 438 77 70 www.e-arch.ch

Turbenthal ZH

Neues 2-FH 5.5-und 2.5 Zimmer Aussenwände 2x Backstein / 20 cm Isol. Massive grosszügige Bauart, 330 m² Wohnfläche, grosse Doppelgarage beim Haus. Land: 500 m²

Referenz: Elbastrasse 3 VP: CHF 980‘000.J. Eisenring AG 071 913 36 70 079 438 77 70 www.e-arch.ch

Referenz: Kirchackerstr. 107 VP: CHF 1‘520‘000.J. Eisenring AG 071 913 36 70 079 438 77 70 www.e-arch.ch

hauS magazin & homestreet24 magazin 05/2012 • 29


J. Eisenring AG Architektur Höhenstrasse 15 • 9500 Wil Tel. 071 913 36 70 Fax 071 913 36 71

Architektur und Liegenschafttenvermittlung www.e-arch.ch info@e-arch.ch

Wir planen und verkaufen Einfamilienhäuser:

Wir empfehlen uns für schlüsselfertige Einfamilienhäuser oder eine kostenlose Plan-Beratung. Rufen Sie uns einfach an. Wir verkaufen Land und Liegenschaften wie folgt: - Amlikon

- Märwil

- Unterrindal /SG

- Balterswil

- Müselbach

- Wald / ZH

- Braunau

- Nuetenwil

- Wängi

- Gibswil / ZH

- Oberhelfenschwil

- Wetzikon

- Kefikon / TG

- Schönenberg / TG

- Wigoltingen

- Kirchberg

- Tägerschen

- Wil / SG

- Lommis

- Turbenthal

- Winterthur-Seen


J. Eisenring AG Architektur Hรถhenstrasse 15 โ€ข 9500 Wil Tel. 071 913 36 70 Fax 071 913 36 71

Architektur und Liegenschafttenvermittlung www.e-arch.ch info@e-arch.ch




 

 

         

                       



      


EXZELLENTE AUSSICHTEN

Eine solche Aussicht findet man selten. Erfreuen Sie sich am Blick auf den Bodensee - von fast jedem der grossflächigen Wohnobjekte. In diesen Eigenheimen wird Freiheit, Lebensfreude und Wohlgefühl neu definiert. Die Wohnungen werden nach neustem MINERGIE-P® - Standard erstellt. So geniessen Sie alle Annehmlichkeiten des modernen Lebens. Die grossen Räumlichkeiten der 4½- bis 5 ½- Zimmer-Wohnungen werden auch Sie faszinieren. Treten Sie ein und erleben Sie ein Stück Freiheit in den eigenen vier Wänden. Der Baubeginn erfolgt im Spätsommer 2012.

ADT INNOVA Immobilien und Verwaltungs AG 044 936 50 50 • www.adtinnova.ch


SPANIEN COSTA BLANCA

Preis: € 798‘000.–.

Preis: € 535‘000.–

Preis: € 450‘000.–

Preis: € 1‘600‘000.-

Preis: € 310‘000.-

Diverse Grundstücke mit Meerblick in den Preislagen ab € 250‘000.- bis € 450‘000.-

Kontakt Adresse: sauvain@terra.es • Telefon: 0034 965 770 631 • Natel: 0034 660 45 757


Reportage

Haus- oder wohnungskauf:

«Sind wir übervorteilt worden…?»

«Bei der Hausbesichtigung war der ältere Herr auf Anhieb sympathisch. Man spürte, dass er sein Haus – eine behäbige Liegenschaft, in der er aufgewachsen war – liebte und sorgfältig unterhalten hatte: Dachstuhl erneuert, Energiesparmassnahmen getroffen, Solaranlage installiert. Aber warum sagte er beim Verkaufsgespräch nicht klar und deutlich, was der «Quartierplanungsrevers» bedeutet, mit dem sein Grundstück belegt war? Und obendrein haben wir erst im Nachhinein erfahren, dass demnächst eine Umfahrungstrasse in geringem Abstand zum Grundstück gebaut wird…»

j

uristen, die immobilienbesitzer beraten, hören oft solche klagen. da ist aber guter rat teuer, im doppelten sinn des wortes. denn der Vertrag ist abgeschlossen – und in den meisten fällen kaum anzufechten. ein Haus mag auf den ersten blick entzücken und auf den zweiten blick überzeugen. aber wie oft gibt es einen dritten blick? einen blick, der den bautechnischen, markttechnischen, juristischen und finanziellen dschungel ganz tief durchdringt? immobilienkauf ist Vertrauenssache – und für viele käufer das grösste geschäft ihres lebens. wer nicht beruflich eng mit dem bau- und immobilienmarkt vertraut ist, hat grosse Mühe, den weizen von der spreu zu trennen. die lage ist umso unübersichtlicher, als in diesem Markt schwarze schafe agieren, die weder über eine korrekte ausbildung noch über die notwendige erfah-

rung verfügen. kein wunder, dass nicht wenige käufer (und Verkäufer) nach erfolgter transaktion zum schluss kommen, sie seien übervorteilt worden.

Professionelle Immobilienmakler verbinden sich um die auswüchse des Marktes in einer zeit starker immobilienkonjunktur zu bekämpfen, hat der schweizerische Verband der immobilienwirtschaft sVit 2005 die schwei-

zerische Maklerkammer sMk gegründet (siehe kasten). diese kammer zählt 62 Mitglieder. um in die sMk aufgenommen zu werden, haben die anwärter unter anderem sehr hohen anforderungen in bezug auf die fachausbildung zu genügen: sie müssen zum beispiel das komplexe evaluationsverfahren einer liegenschaft perfekt meistern und in der lage sein, technische oder juristische Probleme zu erkennen, die eine tiefere analyse benötigen, bevor sie als Makler eine immobilie weiterempfehlen. Marco uehlinger, Präsident der sMk: «unser Vorteil ist die grosse erfahrung. die durchschnittliche berufserfahrung unserer Mitglieder beträgt 15 jahre. zudem müssen alle sMk-Mitglieder zahlreiche Qualitätskriterien erfüllen (siehe kasten). so sind wir für käufer wie für Verkäufer von immobilien ein echtes Qualitätssiegel. bei uns kann kein schwarzes schaf Mitglied werden!» falls aus irgendeinem grund ein Problem auftaucht, schreitet die sMk als ombudsstelle ein: der Verband nimmt jede rückmeldung ernst, denn er will, wie sein Präsident versichert, aus solchen fällen lehren ziehen.

Immer à jour Marco uehlinger weiter: «jedes Mitglied verfolgt den Markt in seinem Verkaufsgebiet mit argusaugen und weiss, welche neuen immobilien demnächst gebaut und verkauft werden.» und wenn uehlinger von immobilien redet, meint er nicht nur eigentumswohnungen oder einfamilienhäuser: die sMk-Mitglieder beherrschen die ganze tastatur der immobiliendienstleistungen und sind genauso zu Hause beim Vermitteln von gewerbeliegenschaften und renditeobjekten. ist ein sMk-Makler involviert, kann der kunde sicher sein, nicht übervorteilt zu werden.

Die Schweizerische Maklerkammer SMK: Ein Gütesiegel

die sMk zählt gesamtschweizerisch 62 Mitglieder. um sMk-Mitglied zu werden, müssen die anwärter sehr hohe anforderungen in bezug auf ausbildung, erfahrung, transaktionsvolumen und leumund erfüllen. zudem unterschreiben sie eine ethikcharta und werden regelmässig durch audits überprüft. eines der erklärten ziele der sMk ist es, wie Präsident Marco uehlinger betont, die schwarzen schafe in der branche zu bekämpfen. Mehr über die sMk erfahren sie unter www.smk.ch

Schweizerische Maklerkammer SMK stadtturmstrasse 10 • Postfach • CH-5401 baden • telefon +41 (0)56 221 62 10 • fax +41 (0)56 221 62 72 e-Mail: welcome@smk.ch • www.smk.ch hauS magazin & homestreet24 magazin 05/2012 • 35


WIR KENNEN DIE KUNDEN, DIE SUCHEN! Finden Sie Ihren ERA Partner: www.erasuisse.ch


Die Ölbrennwerttechnik ist die neue Heizungsgeneration

Foto: EV

Eine moderne Ölheizung spart viel Energie

Unisoliertes Haus Alter Ölkessel Jahresverbrauch: 22 Liter/m2

Unisoliertes Haus Neuer Ölbrennwertkessel Jahresverbrauch: 15 Liter/m2

Isoliertes Haus Neuer Ölbrennwertkessel Jahresverbrauch: 7 Liter/m2

Isoliertes Haus / Neuer Ölbrennwertkessel / Solaranlage Jahresverbrauch: 5 Liter/m2

Zur Schonung der Umwelt muss nicht der Energieträger gewechselt werden. Eine gute Gebäudeisolation und die Installation einer neuen Ölheizung mit Brennwerttechnik, kombiniert mit einer thermischen Solaranlage, sind eine ausgezeichnete Lösung (bezogen auf den jährlichen Heizölbedarf eines typischen Hauses).

Ihre Effizienz ist hervorragend, sie ist sparsam und umweltfreundlich. Es besteht kein Zweifel: Die Ölbrennwerttechnik ist die neue Generation im Heizungsbau. Sie besticht gegenüber der Niedertemperaturtechnik mit deutlich besseren Werten bei der Abkühlung der Abgase. Dazu nutzt sie die Kondensationswärme des darin enthaltenen Wassers. Es entsteht dadurch ein zusätzlicher Wärmegewinn um 10% – die direkte Kondensation steuert 6%, die zusätzliche Reduktion der Abgastemperatur 4% bei. Wer die neue Generation der Brennwerttechnik nutzt, spart Geld, fossile Brennstoffe und schont die Umwelt.

D

ie meisten Kantone haben daher die Vorschrift erlassen, dass in Neubauten und bei Sanierungen nur noch Heizungen mit Ölbrennwerttechnik eingebaut werden dürfen. Die Lebensdauer einer Ölheizung liegt je nach Beanspruchung zwischen 15 bis 20 Jahren. Da die Ölheizungen sehr robust und beständig sind, sind in der Schweiz noch viel ältere Geräte in Betrieb. Saniert man eine solche Anlage, was aus wirtschaftlichen und umweltbezogenen Gründen sinnvoll ist, beträgt die Energieeinsparung bis zu 35%.

Noch grösser sind die Einsparungen, wenn in die energetische Verbesserung des Gebäudes investiert wird. Setzt man zum Beispiel neue Fenster ein, spart man bis zu 20% Energie. Mit einer guten Dämmung der Fassade beziehungsweise von Estrich und Dach kann der Verbrauch je nach Standard und Charakter des Gebäudes um jeweils 10 bis 25% reduziert werden. Meist ist es sinnvoll, die bestehende Ölheizung durch einen modernen Ölbrennwertkessel zu ersetzen, um mit der Einsparung gegenüber einer teuren Alternativheizung die Gebäudehülle zu sanieren. Die moderne Ölbrennwertheizung kommt deutlich günstiger als eine Erdsonden-Wärmepumpe. Mit dem gesparten Restbetrag kann man zum Beispiel die Fenster erneuern. Mit diesen Massnahmen kann der Heizölverbrauch pro Quadratmeter beheizter Fläche um ein Vielfaches reduziert werden. In Zahlen ausgedrückt: Anstatt 22 Liter sind es nach der Erneuerung noch 7 Liter Verbrauch pro Quadratmeter im Jahr. Kombiniert man das Ganze mit einer thermischen Solaranlage, liegt man bei nur noch 5 Litern pro Quadratmeter Jahresverbrauch.

Eine moderne Ölheizung arbeitet wirtschaftlich, sauber und sparsam. Sie passt in jedes Gebäude und kann problemlos mit Systemen für erneuerbare Energien wie Solarkollektoren kombiniert werden. Zudem ist die Versorgungssicherheit bei Heizöl weit höher als bei anderen Energieträgern. Dafür sorgt nicht zuletzt der eigene Wärmevorrat, den man in seinem Tank gelagert hat.

Lassen Sie sich kostenlos durch unsere regionalen Informationsstellen beraten. Beat Gasser Region Zürich/Innerschweiz Telefon 044 218 50 21 gasser@erdoel.ch Markus Sager Region Mittelland/Nordwestschweiz Telefon 062 842 85 72 sager@erdoel.ch Moreno Steiger Region Ostschweiz/Graubünden Telefon 071 278 70 30 steiger@erdoel.ch

www.heizoel.ch

hauS magazin & homestreet24 magazin 05/2012 • 37


Beschattung

Schattenoase zu Hause

Kaum sind im Frühling die ersten wärmenden Sonnenstrahlen spürbar, verlagert sich das gesellige Leben wieder vermehrt nach draussen. Was gibt es Schöneres, als den eigenen Sitzplatz oder Balkon mit Familie, Freunden oder auch ganz für sich alleine als Erholungsoase zu geniessen. TEXT Corinne Bünzli / Bilder: zVg

W

er dies auch an heissen Sommertagen tun will tut gut daran sich frühzeitig um geeig­nete Schattenspender zu kümmern. Sonnenstoren spielen dabei eine zentrale Rolle. Sie schützen nicht nur vor glühender Hitze sondern blockieren auch wirkungsvoll gesundheitsschädliche UV-Strahlen.

,

,

,

Den passenden Sonnenschutz finden Durch das zuverlässige Automatiksystem wird das Sonnenschutzsystem rechtzeitig eingefahren. 38 • 05/2012 hauS magazin & homestreet24 magazin

Sonnenstoren lassen sich bei Bedarf schnell und einfach ausfahren und sorgen für flexiblen Schatten. Moderne und qualitativ hochwertige Sonnenschutzsysteme kann man


Beschattung

,

von der Farbe Dimension und Form her optimal an die Gebäudearchi­tektur anpassen da sie individuell auf Mass gefertigt werden. Die meist grossen Tuchflächen können somit auch als plakatives Farbelement im Garten eingesetzt werden.

,

Vom Spezialisten beraten lassen Da es eine Vielzahl verschiedener Modelle und Markisensysteme gibt und diese auch fachgerecht am Haus angebracht werden müssen macht es Sinn sich frühzeitig vom Spezialisten beraten zu lassen. Dieser kennt die vielfältigen Möglichkeiten und kann für jede Liegenschaft eine geeignete Lösung erarbeiten und umsetzen. Bei der Planung sollte ausserdem der ganzjährige Sonnenlauf mit einbezogen werden damit auch im Frühling und im Herbst bei flachem Sonnenwinkel die gewünschten Bereiche richtig beschattet werden. Entscheidend für die Langlebigkeit des Sonnenschutzsystems ist demnach nicht nur die Produktqualität sondern auch eine fachkundige Montage und natürlich die korrekte Anwendung. So sollte zum Beispiel die Markise bei einem Wetterwechsel und drohenden Windböen rechtzeitig eingefahren werden. Was aber wenn man bei einem aufziehenden Gewitter nicht zu Hause ist? Für solche Situationen eignen sich Steuersysteme die Sonnenstoren je nach Wind- und Wettersituation mittels Elektroantrieb automatisch ein- und ausfahren. Zudem lassen sich solche Steuerungen auch meist bequem vom Liegestuhl aus per Knopfdruck bedienen und sorgen dadurch für noch mehr Komfort.

,

,

,

,

,

,

Elegante Schattenspender

Nachgefragt

Immer beliebter sind sogenannte Cassettenmarkisen. Nebst der klaren Formensprache bieten diese eleganten Schattenspender den Vorteil dass sowohl die Gelenkarme als auch das Tuch im eingefahrenen Zustand komplett in der Cassette verstaut sind und somit optimal vor äusseren Witterungseinflüssen geschützt werden. Cassettenmarkisen kommen vor allem auch dann zum Einsatz wenn die Beschattung direkt an der Fassade und nicht unter der Decke oder einem Vordach montiert werden kann.

,

,

Sicher bei Wind und Regen Während eine normale Markise als reiner Sonnenschutz dient können speziell ausgerüstete Terrassenmarkisen dank Stützensystemen und optimierter Tuchspannung auch bei erhöhter Windlast und sogar bei Regen eingesetzt werden. Gerade im Sommer bringt dies grosse Vorteile weil dadurch die Gartenparty nicht dem Platzregen zum Opfer fällt und die Gäste in aller Ruhe sitzen bleiben können. Mit einem gut geplanten Sonnenschutz fühlt man sich aber nicht nur draussen wohler sondern erhöht auch erheblich die Lebensqualität in den Innenräumen. Die Vorplätze heizen nicht mehr so stark auf und die Sonnenstrahlen dringen erst gar nicht durch die Fenster ins Haus. Darüber freut sich natürlich auch das Portemonnaie denn man spart bares Geld.

,

,

,

,

MARTIN ANNEN, Verkaufsleiter STOBAG AG, Schweiz

DIE SONNENMARKISE AUF DEM GARTENSITZPLATZ IST MEHR ALS ZEHN JAHRE ALT UND IST FARBLICH NICHT NUR TOTAL ABGESCHOSSEN, SONDERN IST AN VERSCHIEDENEN STELLEN AUCH EINGERISSEN. LOHNT SICH EINE REPARATUR? Nein, eine Reparatur lohnt sich in diesem Fall nicht mehr. Ein Markisentuch, welches über die Benutzungszeit durch äussere Einflüsse stark strapaziert wurde, kann in den meisten Fällen ersetzt werden. Durch einen Tuchersatz hat man auch die Möglichkeit, neue Farbakzente zu setzen, und der optimale UV-Schutz ist wieder gewährleistet. WIE SCHÜTZT MAN EINE NEUE MARKISE NACHHALTIG VOR WIND UND WETTER? Es stehen verschiedene Automatik-Systeme zur Auswahl. Diese bieten nicht nur mehr Sicherheit, sondern auch deutlich mehr Komfort. Oft bildet ein Sonnen-/ Windsensor die Basis und kann mt Regen- oder Frostsensoren kombiniert werden. Dank Solar- und Funktechnologie sind auch Lösungen ohne aufwendige Verkabelungen verfügbar. Voraussetzung für eine Automatisierung ist eine mit Elektroantrieb ausgestattete Markise. WIE REINIGT MAN EINE MARKISE RICHTIG? Am einfachsten werden leichte Verschmutzungen mit einer trockenen Bürste abgerieben. Kleine Flecken lassen sich mit lauwarmen Wasser und etwas Seife entfernen. Danach gründlich mit Wasser nachspülen. Es sollten jedoch keine «scharfen« Chemikalien benutzt werden, damit die Imprägnierung des Tuches keinen Schaden nimmt.

Die Cassettenmarkise TENDABOX BX3000 ist wahlweise in einer eckigen oder abgerundeten Form erhältlich. hauS magazin & homestreet24 magazin 05/2012 • 39


Do it yourself

Fleisch, Wurst und Gemüse im eigenen Garten brutzeln und geniessen. Die bevorstehende Grillsaison ist ein Höhepunkt für jeden Hausbesitzer. Einige Tipps sollten beachtet werden, damit es nicht plötzlich zu heiss wird. TEXT Robert Wildi Bilder: PD

Grillieren ohne Spiel mit dem Feuer gilt für Neubesitzer von Einfamilienhäusern genauso wie für all jene die ihre Grillkarriere ganz neu lancieren wollen. Fragen stellen sich: Den Traum vom Garten-Cheminée realisieren? Wo pos­tieren? Wie aufstellen? Oder doch einen neuen Grill kaufen? Holzkohle oder Steckdose? Oder doch wieder Gas? Wie empfindlich reagiert überhaupt mein Nachbar auf Rauch und Partylärm? Eine Grillsaison will gut vorbereitet sein.

,

Gesunder Menschenverstand statt Paragraphen

A

,

,

chtung fertig Barbecue! Die Grillsaison naht. Unzählige Hausbesitzer spielen vor dem geistigen Auge ihre Tricks beim Anfeuern durch üben Grifftechniken mit der Grilladen-Zange und checken in der Agenda die besten Daten für heimische Gartenpartys. Denn wer etwas auf sich hält sollte pro Sommer mindestens einmal vor Nachbarn Freunden Arbeitskollegen und vor allem Schwiegereltern den perfekten Grillmeister geben. Vor dem Fleisch kommt zuerst der Fleiss. Entscheide müssen getroffen werden. Das

,

,

,

,

Die erste gute Neuigkeit: Es gibt im Gesetz keine Regelung im Umgang mit «Feuer im Freien». Das heisst: Das Cheminée oder der Grill kann nach eigenem Gutdünken im Garten postiert werden. Trotzdem sei hier der Ratschlag angebracht dass man sich mit dem Nachbarn partnerschaftlich arrangieren sollte. Wer dem Nebenbewoh­ner penetrante Grilldüfte provokativ um die Nase bläst muss zwar keine Strafklage befürchten dafür aber nachhaltigen Ärger. Wer sich für die Installation eines GartenCheminées entscheidet sollte sich den Standort nicht nur deshalb vorgängig gut überlegen. Die Bausätze in der Regel aus 15 bis 16 Teilen bestehend bringen ein Gewicht von 350 Kilogramm aufwärts auf die Waage. Der Aufbau bei dem lediglich nach Plan geschraubt werden muss sollte in-

,

,

,

40 • 05/2012 hauS magazin & homestreet24 magazin

,

,

,

,

,

nerhalb von 20 bis 30 Minuten problemlos klappen. Abbauen umstellen und wieder aufbauen kann jedoch mühsam werden. Sehr wichtig ist es das Garten-Cheminée nicht direkt auf dem Rasen zu montieren sondern auf einer Unterlage. Massive Bodenplatten eignen sich hervorragend. Wer das vergisst muss damit rechnen dass das Cheminée nach ein paar Regentagen im Rasen versinkt und Schieflage bekommt.

,

,

,

,

,

«Hispeed-Grilleure» tendieren zu Gas und Elektro Weniger Mondänität dafür mehr Mobilität ermöglicht ein herkömmliches Grillgerät. Hier stellt sich die Frage nach der Betriebsart. In gewissen Kreisen herrscht die Meinung vor sich nur im Besitz eines Holzkohle-Grills als «waschechter Grill-Freak» bezeichnen zu dürfen. Als solcher muss man auch «leiden» können. Einerseits ist Geduld gefordert bis die Kohle richtig glüht anderseits ist auch der Reinigungsprozess von Holzkohlegrills länger und intensiver als bei Geräten mit Gas- oder Elektro-Antrieb. Der Gegenwert ist das «echte und unverfälschte» Grill-Feeling. Auf dieses kann die moderne Gene­ration der «Hispeed-Grilleure» heute gut verzichten. Ihr Motto: Etwas weniger Romantik dafür schneller den gebrate­nen Hamburger

,

,

,

,


Do it yourself EINKAUFSLISTE Outdoorchef Gasgrill Ascona Zwei Ringbrenner elektrische Mehrfachzündung Thermometer Grillfrost und Kugel emailliert Grillfläche Durchmesser 54 cm Outdoorchef Grill-Messingbürste Silvy Edelstahl Outdoorchef Grillrost König Besteckset Edelstahl 4-teilig Abdeckhaube XL CGaz Gehwegplatte grau 50 x 50cm

,

,

,

,

,

auf dem Teller. Sie tendieren deshalb zu Gas- und Elektrogrills die auch für den spontanen Grillplausch nach Feierabend eine optimale Variante sind. Zudem entwickeln sie fast keinen Rauch und sind daher auch für Grillfeste in engen Reihensiedlungen oder auf Balkonen geeignet. Der Elektrogrill taugt sogar als Inhouse-Variante

,

,

sollte es mal unverhofft regnen. Die verschiedenen Wege und Arten mit denen Hausbesitzer in ihrem Garten ein rohes Stück Fleisch in ein saftiges Steak verwandeln können wiederspiegeln die ganz unterschiedlichen Grill-Philosophien. Richtig oder falsch ist keine von ihnen – denn im Brennpunkt steht der Genuss.

,

,

Dieser Beitrag ist eine Zusammenarbeit von:

hauS magazin & homestreet24 magazin 05/2012 • 41


Rätsel

kreuzworträtsel

Gewinnen Sie eine Wäschebox von Brabantia im Wert von 224 Franken

Die Wäschebox von Brabantia eignet sich dank nobler Schlichtheit einerseits für den Single-Haushalt, bietet mit 50 Litern Fassungsvermögen aber auch genug Platz für die Wäsche einer mehrköpfigen Familie. Ein Deckel mit spezieller Öffnung verbirgt den Inhalt diskret, während kleinere Stücke problemlos durch den Schlitz verschwinden. Im Inne­ren atmet die Wäsche dank seitlicher Belüftungsöffnungen. «Fingerprint-Proof», eine spe­ zielle Beschichtung, verhindert Fingerabdrücke, und ein Schutzring auf der Unterseite schützt den Badezimmerboden. Mit ihren soliden, langlebigen Haushaltsprodukten steht Brabantia für Beständigkeit. Das niederländische Unternehmen garantiert die Schönheit und Haltbarkeit seiner Produkte für 10 Jahre. Wir verlosen 5 Wäscheboxen Matt Steel im Wert von je 224.–. Das korrosionsresistente Material eignet sich ideal fürs Badezimmer.

Auflösung April-ausgabe

w a s chm a s ch i n e

So können Sie gewinnen: Wählen Sie die Telefonnummer 0901 000 274 (Fr. 1.–/pro Anruf ab Festnetz) und sprechen Sie nach dem Signalton das Lösungswort, Ihren Namen, Ihre Adresse und Telefonnummer (inkl. Vorwahl) auf das Band. Schicken Sie ein SMS mit dem folgenden Text: NIK (Abstand) und das Lösungs­wort an 919 (Fr. 0.90/ SMS). Beispiel: NIK HAUSTUERE. Schicken Sie uns eine Postkarte mit dem Lösungswort, Ihrem Namen, Ihrer Adresse und Telefon­nummer an: HAUS MAGAZIN, Kreuzworträtsel, Rötel­strasse 84, 8057 Zürich. Einsendeschluss ist der 18.5.2012. (Anrufe und SMS werden an diesem Tag bis 24 Uhr entgegen­­ge­nommen.) Die Gewinner und die Lösungen werden in der Ausgabe Juni veröffentlicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 42 • 05/2012 hauS magazin & homestreet24 magazin

Eine Merker im Wert von 2610 Franken hat gewonnen: Irmgard Käch, 8466 Trüllikon SUDOKu-Auflösung April-ausgabe

Sudoku leicht: Monica Sprecher 3066 Stettlen

,

Sudoku schwer: Jean-Michel Zürcher 3270 Aarberg

,


„Nie war es schöner ein Haus zu verkaufen!“ „Verblüffend einfach und ebenso effizient.“ „Ein mächtiges Tool!“

SOLUTIONS ON DEMAND

„Sie und Ihre Kunden werden begeistert sein!“

• Adressverwaltung • Objektverwaltung • Immomatching • Kaufvertrag • Verkaufsauftrag • Logbuch • Kalender • PDF-Export casasoft.ch ist DIE MaklerOnlinelösung für den Immobilienprofi! Verwalten Sie Ihre Objekt- und Kundendaten ganz ohne Software-Installation und komplett unabhängig unabhängingvon von Standort Standort oder

für g n u s ö aklerl ilienprofi! M e i D mmob te den I Mona

! Jetzt 2TIS TESTEN GRA 1 686 94 94 +41 7

Betriebsystemen. Verblüffend einfach und effizient – casasoft.ch wird auch Ihren Immobilienalltag revolutionieren. JETZT 2 Monate gratis und unverbindlich testen. Sie werden begeistert sein.

SOLUTIONS ON DEMAND

casasoft.ch Casasoft AGGmbH Postfach Im Eglifeld80 A CH-8598 Bottighofen Bottighofen CH-8598 Telefon +41 +41 (0) (0)71 Telefon 71 686 686 94 94 94 94 www.casasoft.ch www.casasoft.ch


Der Sommer kann kommen. Jetzt bis

19.5.2012

13.0 % * Vorteil auf alles

Preisbeispiel

* 130.– statt 149.– Klappstuhl

* Mit der Pfister à la card profitieren Sie von 13.0 % Vorteil, inkl. 3 % Pfister à la card Bonus auf das gesamte reguläre Sortiment vom 26.4. – 19.5.2012. Der Vorteil gilt nicht für einzelne Markenartikel und ist nicht kumulierbar.


Immobilien kaufen macht Spass