Issuu on Google+

Nr.8 • September / Oktober 2012

Das kostenlose Immobilien-magazin

unterstützt durch

Mehr Wohnqualität per Mausklick

Ver k Obj aufsekte B Mitt asel e & Te lland ssin

Plus: Funktionale Küchen Läderach weibel Thun15

Archidee seite 25 Grindelwald18

Top Objekte

Patrick Haldemann Thun19 seite 14

Engel & Völkers Bern17 seite 21


Für natürliche Farben.

Coop belegte 2011 den 1. Platz im oekom Corporate Rating der Einzelhändler.

Wer in Haus und Garten auf die Umwelt achtet, ist bei Coop Bau+Hobby bestens aufgehoben. Denn wenn es um Nachhaltigkeit geht, sind wir führend unter den Baumärkten. Neben einem umfangreichen Angebot an umweltschonenden Produkten bieten wir auch viele Dienstleistungen an, die Ihre Projekte für ein nachhaltiges Zuhause tatkräftig unterstützen. Schauen Sie vorbei, wir beraten Sie gerne. Weitere Infos: www.coop.ch/bauundhobby


editorial

unterstützt durch

homestreet 24.ch MAGAZIN 1. Jahrgang

Herausgeberin homestreet24.ch AG Gattikonerstrasse 127 8136 Gattikon www.homestreet24.ch

homestreet24.ch – das Immobilien-Magazin mit vielen interessanten Themen

Verlag Tel: 044 365 24 24 Fax: 044 365 24 25 info@homestreet24.ch

Geschätzte Leserinnen und Leser Gesamtleitung

Filippo Leutenegger

Unser Leitartikel in dieser Ausgabe von «homestreet24.ch» möchte Ihnen helfen, Ihre Küche praktisch einzurichten. Es werden kluge Schubladenorganisationen mit speziellen Einsätzen vorgestellt – denn: ein durchdachtes System in der Küche spart Nerven und Zeit.

Verlagsleitung Eveline Koester

Grafik/Layout Isabelle Niggli Skender Hajdari

Des Weiteren lesen Sie bei uns nach, wie ein virtuelles Gebäudesanierungsportal Hausbesitzern die Vorteile einer energetischen Sanierung vor Augen führt. Verschaffen Sie sich schnell und einfach einen Überblick zu den wichtigsten Voraussetzungen und Varianten einer Sanierung.

Verkauf Urs Wittwer Kundendienst Monica Vitale Leitung Distribution Enrico Di Bartolo

Damit Sie fit in den Herbst kommen, zeigen wir Ihnen, wie Sie sich jetzt eine Fitness- und Wellnesszone in den eigenen vier Wänden einrichten – denn: für einen wohltuenden Sauna-Gang braucht es nicht zwingend den Umweg über das Wellnessstudio.

Redaktionelle Mitarbeit: Corinne Bünzli Thomas Bürgisser Werner Egli Robert Wildi unterstützt durch Hausmagazin Wiedergabe von Artikeln und Bildern, auch auszugsweise oder in Ausschnitten, nur mit ausdrücklicher Genehmigung gestattet. Für unverlangte Zusendungen wird jede Haftung abgelehnt. In der Zeitschrift publizierte Inserate dürfen weder ganz noch teilweise kopiert, bearbeitet oder sonstwie verwendet werden. Ausgeschlossen ist insbesondere eine Einspeisung auf Online-Dienste.

Auch kulinarische Köstlichkeiten wollen wir Ihnen nicht vorenthalten. Was gibt es gemütlicheres, als mit Familie oder Freunden einen geselligen Abend zu verbringen und dabei kulinarische Köstlichkeiten zu geniessen, die direkt am Tisch zubereitet werden ? Und natürlich finden Sie bei uns, wie immer, spannende Immobilien, auch im Internet auf www.homestreet24.ch. Sämtliche Immobilien-Agenturen, die Ihre Objekte in diesem Magazin oder auf unserem Portal zeigen, stehen Ihnen als kompetente Partner beim Hauskauf gerne zur Seite. Viel Spass mit der folgenden Lektüre !

Nr.8 • September / Oktober 2012

DaS kOSteNlOSe ImmObIlIeN-maga zIN

unterstützt durch

Filippo Leutenegger Verleger, VR Präsident

Mehr Wohnqualität per Mausklick

Ver

k

Obj aufsekte

b Mitt asel e & te lland ssin

DAS ALLES GIBT ES IM MÜHLEMATT SHOPPING IN OBERWIL!

Plus: funktionale küchen läderAch weiBel thun

15

Archidee seite 25 Grindelwald

18

Top Objekte

PAtrick hAldemAnn thun seite 14

19

enGel & Völkers Bern seite 21

17

homestreet24 magazin 08/2012 • 3


Inhalt

8-11

30-31

32-33

Inhaltsverzeichnis Küchenausstattung Funktionale Küchen������������������������������������������������������������������������������8

Kulinarische Köstlichkeiten Kochen am Tisch ist beliebt��������������������������������������������������������������34

Immobilien nach Mass Immobilienangebote aus der Region�����������������������������������������������15

versicherung Brauche ich eine Zusatzversicherung..............................................36

Service Hypotheken������������������������������������������������������������������������������������������ 29

Wohnqualität Mehr Wohnqualität per Mausklick���������������������������������������������������38

Verlängerung des Sommers Wetterunabhängig den Sommer geniessen����������������������������������30

rätsel Kreuzworträtsel������������������������������������������������������������������������������������42

Licht, Wellness, Fitness Fit, entspannt, erholt - und das alles zuhause�����������������������������32

Energie sparen ist keine Kunst rgieie Ihr Ene S n e n h c Bere nline! ial jetzt o z n te o p r a sp

ie-Spar

Der Energ

Klick

alo.ch www.ev

www.jetzt-daemmen.ch


Inhalt

Spezialist für alle Elektrohaushaltgeräte! m aus dem Das beste Bügelsyste hältlich. Miele nur im Fust er e us Ha 1799.–

Auch Miele Bügelsystem Fashion Master B1312 erhältlich für Fr.

34-35

Magazin Konzept

Wabensohle für perfekte Dampfverteilung

Individuelle Höheneinstellung dank ErgoLift

nur

1999.– garantie

Tiefpreis

Optional: Steam Jet zum Auffrischen und Glätten

Müheloser Aufbau dank 1-2-Lift System

Bügelsystem homestreet24.ch ist eine Internetplattform für sämtliche Immobilien-Anbieter und Immobiliensuchende. Wir kombinieren das Internet-Portal www.homestreet24.ch mit unserem regionalen Hochglanz homestreet24-Magazin. Mit einem redaktionellen Teil vom Haus Magazin bietet das homestreet24-Magazin Hausbesitzern sowie zukünftigen Käufern interessante Berichte rund ums Thema Haus und Wohnen. Die Immobilienanzeigen richten sich an Immobiliensuchende, welche in unserem Magazin bequem und mühelos zahlreiche Objekte in Ihrer Region finden möchten. Facts & Figures 10 000 Exemplare Reichweite 50 000 Leserinnen und Leser Verteilung In attraktiven Boxen an stark frequentierten Lagen. 3 Einkaufszentren 5 Fust Filialen 2 Möbel Pfister Filialen 5 Coop Bau und Hobby Filialen 871 Immobilien Agenturen (einzelne Magazine aufgelegt) Art der Verteilung Regional / Einzugsgebiet Basel / Mittelland

4 bar Dampfdruck 2-stufiges Gebläse im Bügeltisch

Exclusivité

Hitzebeständiger Bügelüberzug Fashion Master 1826 • Bügelsystem mit Ein-/Abschaltautomatik und Memoryfunktion • Tischheizung • Automatische Entkalkungs- und Spülfunktion Art. Nr. 215305

Einbausteamer – Hammer-Preise auf Ausstellmodelle – Profitieren Sie jetzt! nur

2899.–

nur

2899.–

Preis Hammer-

Hammer-

Combair Steam S • Steamer und Backofen in einem Gerät • Konventionelles Backen und Braten oder als Heissluft-Backofen Art. Nr. 391636

EB SL7 Profisteam • Kombibackofen mit Steamfunktion • Backen und garen mit Dampf ohne Druck und ohne zusätzlichen Wasseranschluss • Elektronische Zeitschaltuhr Art. Nr. 156667

che – Gesunde Sa Dampf! Kochen mit

Preis

Top-Gefrierschränke nur

499.– 999.–

statt

nur

699.–

statt

-50%

1499.–

-53%

Exclusivité

halt Viel Nutzin eis m Pr zum halbe GKA 2103 Optima • 136 Liter Nutzinhalt • Extra hohe Lagerdauer bei Stromausfall: 32 Std. Art. Nr. 123548

Extrahohe

Big Box

TF 16860-IB • Nutzinhalt von 168 Liter • Elektronische Temperaturregelung, exakt ablesbar Art. Nr. 108507

Standorte unserer 160 Filialen: 0848 559 111 oder www.fust.ch. Schnellreparaturdienst und Sofort-Geräteersatz 0848 559 111

Zahlen wann Sie wollen: Gratiskarte im Fust. Auch im FUST: Superpunkte sammeln! homestreet24 magazin 08/2012 • 5


a Haus aREn

KOSTENLOSER INFORMATIONSABEND:

Energiebewusstes Umbauen und Sanieren Praktische anleitung für Hauseigentümer – seien sie unser gast und holen sie sich wertvolles Wissen und Entscheidungshilfen. sie fragen sich: ist mein Haus oder meine Heizung sanierungs­ bedürftig? Wie viel Energie und Kosten kann ich durch eine optimale Dämmung und moderne Fenster und Türen sparen? Wie saniere ich richtig? sie interessieren sich für die optimale Dämmung und Heiztechnologien mit erneuerbaren Energiequellen? sie wollen Klarheit über Förderprogramme und steuerliche Folgen und wie umbauten und sanierungen finanziert werden können?

Melden Sie sich jetzt an: www.hausmagazin.ch/infoabend

,

Do. 25. Oktober 2012 – Uster

,

Mehrzwecksaal Kreuz Apothekerstrasse 13

,

Fr. 9. November 2012 – Bern

,

,

BEA BERN ExPO Kongresszentrum Mingerstrasse 6 PROGRAMM: 18.00 uhr Türöffnung 18.30 uhr Beginn der Veranstaltung/einleitung 18.45 uhr Lohnt sich eine Teil- oder Gesamtsanierung/ Erfassung des energetischen Hauszustandes 19.10 uhr Richtige Sanierung der gebäudehülle 19.30 uhr Renovation der Fenster 19.50 uhr erfolgreiche Heizungssanierung 20.10 uhr Staatliche Förderprogramme anschl. Apéro Riche

,

Moderation: Filippo Leutenegger Nationalrat und Verleger Haus Magazin

ANMELDUNG

✗ Ja, ich möchte am Informationsabend zum Thema «Energiebewusstes Umbauen und Sanieren» teilnehmen.

Die Teilnahme ist kostenlos und an keinerlei Bedingungen geknüpft. Die anmeldungen werden nach ihrem Eingang erfasst und schriftlich bestätigt.

Donnerstag, 25. Oktober 2012, Uster

Freitag, 9. November 2012, Bern

name

Vorname

strasse/nr.

PLz/ort

Tel./mobil anzahl Personen

,

,

Coupon ausschneiden und einsenden an: Haus magazin Rötelstrasse 84 8057 zürich anmeldung per E­mail: info@hausmagazin.ch oder per Tel. 043 500 40 40 (Bürozeiten) (bitte absender und nötige angaben nicht vergessen)


Me Informatiohr nen zum HAUS www.h MAGAZIN:

3×Haus Magazin. Jetzt kostenlos testen.

ausmagaz

in.ch

Entdecken Sie das neue Haus Magazin im Gratis-Probeabo.

Hauseigentümer haben viele Bedürfnisse und hohe Ansprüche. Darüber berichtet das HAUS MAGAZIN in kompakter und redaktionell sorgfältig aufbereiteter Form. Im Zentrum steht der Nutzen für Sie als Hausbesitzer/in.

Inhaltlich deckt das HAUS MAGAZIN ein weites Spektrum ab: Lifestyle-Geschichten finden ebenso Platz wie Technik-, Umbau-, Energie- und Finanzthemen, ergänzt durch gezielte soziale Berichte mit Bezug zum Hauseigentum.

So einfach können Sie bestellen:

Sie füllen den untenstehenden Gutschein aus und schicken ihn gleich ab, oder Sie melden sich online an unter www.hausmagazin.ch/probeabo oder Sie bestellen bei uns telefonisch unter 043 500 40 40.

Gutschein HAUS MAGAZIN JA, ich möchte das HAUS MAGAZIN Gratis-Probeabo zum Kennenlernen (3 Ausgaben). Name

Vorname

Strasse/Nr.

PLZ/Ort

Tel./ Mobile

E-Mail

Coupon abtrennen und einsenden an: HAUS MAGAZIN, Rötelstrasse 84, 8057 Zürich


Küche

Spezielle Einsätze für Gewürze präsentieren die Gläser auf übersichtliche Art und Weise.

Praktisch: Ein hochwertiger Broteinsatz.

Auszugsschränke: mit oder ohne Rückwand zu haben.

Wie man eine Küche praktisch einrichtet Die schönste Küche nützt nichts, wenn man dauernd etwas suchen muss und das Chaos in den Schränken dominiert. Ein durchdachtes System spart Nerven und Zeit. Textbearbeitung Corinne Bünzli / Bilder AFG Küchen AG

E

ine gut eingerichtete Küche sollte neben modernster Technik und grosszügigen Abstellflächen vor allem genügend Stauraum bieten. Die Erfahrung lehrt dass man nie genug davon haben kann. Mit der Verschmelzung von Küche und Wohnraum müssen nicht nur Küchenutensilien Geschirr und Nahrungsvorräte

,

,

8 • 08/2012 homestreet24 magazin

,

ihren Stauraum bekommen sondern vermehrt auch Wohn-Accessoires untergebracht werden. Gläser und Spirituosen werden nicht mehr in Vitrinen ausgestellt. Neben dem Platzangebot spielt auch die Organisation des Stauraums eine wichtige Rolle um in einer modernen Küche bequem arbeiten zu können. Viele Küchenutensilien werden mehrmals pro Tag

,

aus- und wieder eingeräumt. Wenn sich der Stauraum nahe dem Einsatzort befindet lässt sich viel Zeit sparen.

,

Kluge Schubladenorganisation Viele Schubladen ergeben ein Raster, um unterschiedliche Gegenstände in Gruppen sortiert unterzubringen. In der Praxis zeigt sich,


Küche

Multifunktional: Platz für Kaffeekapseln und Besteck.

Stilvolle Halterungen für Flaschen.

dass in der Hektik des Küchenalltags häufig zwei bis drei Schubladen gezogen werden müssen, bis man das Gesuchte gefunden hat. Grosse Schubladen minimieren dieses Risiko, bedeuten jedoch, dass das teure Sonntagsgeschirr unter Umständen in derselben Schublade wie das häufig verwendete Alltagsgeschirr untergebracht werden muss. Ordnungsliebe und praktische Funktionalität müssen sich die Waage halten. Moderne Küchen verfügen über vollautomatische Öffnungshilfen und geräuschhemmende Dämpfungen beim schwungvollen Schliessen der Schubladen. Um zusätzlichen Platz zu gewinnen bietet sich eine übertiefe Konzeption der Unterbaumöbel an. Übertiefe Schubladen bieten 32% mehr Netto-Stellfläche so dass anstelle von zwei sogar drei Pfannen (Töpfe) hintereinander versorgt werden können.

,

,

Schränke klug nutzen In modernen Küchen wird vermehrt mit Schubladenelementen gearbeitet. Die klassischen Schränke werden haupt-

sächlich in den Oberschränken und bei Hochschränken eingesetzt. Dabei sind die obersten Tablare (Fachböden) eher schwer zu erreichen. Ausserdem sollte Stauraum über der Schulterhöhe mit leichteren Küchenutensilien bestückt werden da Kraft und Balance in der Höhe rapide abnehmen. Eine Sockelleiter kann vor allem kleineren Personen bei der Bedienung der obersten Tablare gute Dienste erweisen. Ein Auszugsschrank erleichtert deutlich den Zugriff auf die verschiedenen Etagen. Ausgezogen bietet er eine hervorragende Übersicht über seinen Inhalt. Der Auszugsschrank kann mit einer seitlich angebrachten Rückenwand versehen werden. Der beidseitige Zugriff ist dann zwar ein­geschränkt das Ladegut kann jedoch höher gestapelt werden und fällt nicht nach hinten heraus. In bis zum Boden reichende Schränke können Glastablare sinnvoll sein da sie den Blick durch die oberen Tablare auf die unteren erlauben. Die klassischen Putzschränke werden wenn genügend

,

,

,

,

,

Platz vorhanden ist immer häufiger im Eingangsbereich oder Korridor eingebaut. Dem Stauraum für Gläser sollte eine besondere Beachtung geschenkt werden. Die klassischen Glasvitrinen verschwinden immer mehr aus den Wohnzimmern. Die teuren Weinschwenker aber bleiben. Für moderne Wohnküchen wurden deshalb spezielle Schränke mit einer geringen Tiefe konzipiert. Sie erleich­tern einen einfachen und sicheren Zugriff auf das kostbare Gut. Pfannen und Töpfe werden am besten in einer Schublade unmittelbar unter oder neben dem Kochfeld untergebracht je nach gewünschtem Frontbild kann auch ein Auszug mit Innenschub­laden gewählt werden. Die modernen Pfannenschubladen werden mit einem Deckelhalter und einer Antirutschmatte aus­ gestattet. Küchengeräte die regelmässig benötigt werden sollten schnell und einfach verfügbar sein. Damit sie jedoch keinen Platz auf der Ablagefläche belegen können sie auf einem Gerätelift im Unterbau versorgt werden.

,

,

,

,

»

homestreet24 magazin 08/2012 • 9


Küche

Nachgefragt

Daniel Zybach, Produktmanager AFG Küchen AG

Ich habe konkrete Vorstellungen von meiner küche. reicht das als planungsgrundlage? Was soll meine neue Küche sein? Stauraum Prestige-Objekt oder funktionales Kochzentrum. Wer kocht (Arbeitshöhe Ergonomie)? Steamer Wok und Teppan-Yaki sind toll und erweitern auch die Möglich­ keiten.

,

,

,

Gibt es Dos und Don’ts bei der Aus­stattung? Wird die neue Küche als funktionale Küchenwerkstatt geplant muss der Ergonomie grosse Beachtung geschenkt werden. Oft wird dem Reinigungsaspekt viel zu wenig Aufmerk­ samkeit zuteil: Lassen sich Materia­ lien Oberflächen Arbeitsplatten und Geräte gut reinigen? In Wohnküchen ist die Geräteauswahl (Betriebsgeräusche Optik Gerüche) besonders sorgfältig zu treffen.

,

,

,

,

,

Gibt es Hölzer, die sich für Ober­ -flächen gar nicht eignen? Unsere Frontenkollektion ist so ausgelegt dass sich die Materialien für den Einsatz in der Küche eignen. Wichtig ist es sich im Vorfeld im Klaren zu sein welchen Beanspruchungen die neue Küche standhalten soll welche Materialien wie wirken – entsprechend können wir die dafür perfekt geeignete Materialkombination einsetzen. Nicht geeignet sind sehr weiche strukturoffene und schwierig zu reinigende Oberflächen. Kunstharzoberflächen veredelt mit hochwertigen Polypropylenkanten oder mehrschichtige Lackaufbauten stellen sicher dass die Küche auch noch in vielen Jahren beeindruckt.

,

,

,

,

, ,

,

Am richtigen Ort: Das Abfallelement.

Die platzsparende Nutzung von Eckelementen gibt immer wieder Anlass zu Diskussionen. Wird auf möglichst viel Stauraum in den Unterbaumöbeln Wert gelegt muss man die Ecken ungenutzt lassen oder mit einem Ecktablar versehen. Ein Karussell oder ein Le-Mans-Möbel mit individuell ausschwenkbaren Tablaren bietet zwar weniger Platz dafür aber mehr Komfort und eine bessere Übersicht.

,

,

10 • 08/2012 homestreet24 magazin

Abfallelemente Die Abfallelemente werden heute meistens direkt unter dem Spülbecken eingeplant. Ein seitlich versetzt eingebautes Abfall­ element kann jedoch den Arbeitsablauf deutlich optimieren. Abfallauszüge sind leichter zu bedienen. Mit einem Fussraster kann ein solches Element sogar ohne Hände geöffnet werden. Geschlossen wird es mit dem Knie wobei die Schubladendämpfung (Blumotion) das Zuknallen verhindert.

,


STOBAG Storen leben länger.

Funktional: Das ausziehbare Tischschen.

Wieso sehen auch in die Jahre gekommene STOBAG Sonnenstoren blendend aus?

Das Karussell erlaubt einen einfachen Zugriff.

Weil wir für jedes unserer individuell hergestellten Sonnen- und Wetterschutzsysteme nur hochwertigste und langlebige Materialien einsetzen. Die Profile fertigen wir aus korrosionsbeständigem Aluminium und für die Tücher verarbeiten wir innovatives Hochleistungsgewebe mit UVSchutzfaktor und hoher Farbbeständigkeit. Dabei können Sie aus über 300 Dessins wählen. Optionale Steuerungssysteme, die bei schlechtem Wetter das Tuch automatisch einrollen, bieten angenehmen Komfort – und noch mehr Schutz vor dem Zahn der Zeit. Nutzen Sie die tiefen Schubladen richtig.

Im Abfallelement werden häufig noch zusätzliche Hilfsmittel untergebracht. An der Tür montierte Halter oder funktionell erweiterte Geruchsdeckel stellen den dafür benötigten Platz zur Verfügung. Moderne Geruchsdeckel lassen über einen Aktivkohlenfilter den Luftaustausch zu und verhindern so dass die Feuchtigkeit im Abfalleimer zu hoch wird – und das mindert Geruchsbelastung. Die Abfalltrennung ist mit unterschiedlichen Systemen zu lösen. Mit verschiedenen Zusatzbehältern können Speisereste für den Kompost Aluminium oder Blechdosen separat gesammelt werden. Beim Kompostbehälter ist auf einen einfach bedienbaren Deckel zu achten den man geruchsfest schliessen kann.

,

,

,

Weitere Informationen und den Fachhändler in Ihrer Region finden Sie unter

www.stobag.ch


a Haus aREn

KOSTENLOSER INFORMATIONSABEND:

Der Weg zu Ihrer Traumküche Praktische anleitung für Hauseigentümer – seien sie unser gast und holen sie sich wertvolles Wissen und Entscheidungshilfen. Mittwoch. 24. Oktober 2012

Bruno Piatti, Riedmühlestrasse 16, 8305 Dietlikon Programm: 18.30 uhr Küchenplanung bei Renovationen

,

informationen u.a. über Bedürfnisabklärung gestaltung Küchennormen technische möglich­ keiten Kostenplanung.

,

,

,

18.50 uhr neue Trends im Küchenbau informationen u.a. über Formen und Linien/ Ergonomie materialien Kontraste stauräume integrierte Küchengeräte multi­media­Elemente Lichtsysteme.

,

19.10 uhr Die Küche ist und bleibt das Herzstück innerhalb der eigenen vier Wände. Was aber wenn ihre Küche in die Jahre gekom­ men ist ihr Kochherd oder Dampfabzug nicht mehr leistet was er sollte und die Farbe der Küchenschränke ihnen sowieso schon lange verleidet ist? moderne Küchengeräte ermögli­ chen zudem gesünder zu kochen. Höchste zeit sich gedanken über eine neue Küche zu machen. Kein einfaches unterfangen in einem nahezu unüberschaubaren markt mit sich rasant ent­ wickelnden Technologien – und schliesslich muss die neue Traumküche auch in ihr Budget passen.

,

,

,

,

Melden Sie sich jetzt an: www.hausmagazin.ch/infoabend

,

,

,

,

neue Technologien und geräte für die Küche

,

informationen u.a. über Küchen­grundausstattung Profi steam Dampfgarer Food Center Profiline induktionsserie mit Teppan Yaki und Wok Kombi Backöfen minergie­Lüftungshauben Real Life geschirrspüler und energiesparende Kühl schränke.

,

,

,

,

,

,

,

,

19.30 uhr Apéro Riche Moderation: Filippo Leutenegger nationalrat und Verleger Haus Magazin

ANMELDUNG

✗ Ja, ich möchte am Informationsabend vom 24. Oktober zum Thema «Der Weg zur Ihrer Traumküche» teilnehmen. name

Vorname

strasse/nr.

PLz/ort

Tel./mobil

anzahl Personen

,

,

Coupon ausschneiden und einsenden an: Haus magazin Rötelstrasse 84 8057 zürich anmeldung per E­mail an: info@hausmagazin.ch oder per Telefon 043 500 40 40 (Bürozeiten) (bitte absender und nötige angaben nicht vergessen)

Bilder: zVg

Die Teilnahme ist kostenlos und an keinerlei Bedingungen geknüpft. Die anmeldungen werden nach ihrem Eingang erfasst und schriftlich bestätigt.


WIR VERKAUFEN ÜBERALL FÜR SIE!

Finden Sie Ihren ERA Partner: www.erasuisse.ch


Mit einem

Prämien sparen.

Gut, sind Sie Mitglied beim Haus Club Schweiz. Sie profitieren so von mehr als 25 % Prämienrabatt bei den Zusatzversicherungen und einer persönlichen Beratung bei der führenden Online-Krankenkasse KPT. Einfach eine Offerte bestellen: 058 310 98 70 oder www.haus-club.kpt.ch.


Uetendorf BE

Wohnpark Jungfraustrasse Uetendorf hier realisieren wir moderne eigenheime in erstklassiger Bau- und Umgebungsqualität. die grosszügigen Grünflächen und Bewegungsräume bieten ein angenehmes miteinander mit grösst möglicher Privatsphäre. die nutzung erneuerbarer energie durch Fernwärme rundet die nachhaltige Ausrichtung dieser interessanten Überbauung ab. die Überbauung ist autofrei mit einer zentralen einstellhalle erschlossen. sämtliche wohn- und schlafzimmer sind nach süden, westen und Osten angeordnet und haben freie Aussicht. die wohnbereiche sind durchgehend verglast und die Balkone im Bauvolumen eingezogen und windgeschützt. die wohnüberbauung wird im Jahr 2014 fertig erstellt.

eIgeNtUmSWOHNUNgeN: 2.5-, 3.5-, 4.5- und 5.5-Zimmerwohnungen mit 89 bis 176 m2 BGF eIN- UND DOPPeleINFamIlIeNHÄUSer: 5.5-Zimmerhäuser mit 181 m2 BGF, voll unterkellert und bis zu 780 m2 Grundstücksfläche wohnungen: ab chF 410‘000.— häuser: ab chF 930‘000.—

läderach weibel immobilien AG Bleichestrasse 8 • 3600 Thun telefon 033 225 38 80 urs.heggli@laederachweibel.ch www.laederachweibel.ch homestreet24 magazin 08/2012 • 15


Neuenegg BE

einfamilienhaus an ruhiger Lage Familienfreundliches Wohnen im Grünen dieses schöne und familienfreundliche einfamilienhaus liegt ruhig und idyllisch direkt an der landwirtschaftzone oberhalb von neuenegg. das in 1984 erbaute Anwesen verfügt über 220 m2 wohnfläche und 1‘022 m2 Grundstücksfläche. die liegenschaft ist in einem sehr gepflegten Zustand.

Badezimmer en suite, sowie 2 weiteren schlafräumen und einem zusätzlichen Badezimmer lässt ihnen genug raum zur einhaltung ihrer Privatsphäre. ein besonderes haus mit viel Platz für eine Familie.

die Bausubstanz ist einwandfrei. der gehobene innenausbau lässt kaum wünsche offen. ein mit viel liebe zum detail angelegter Garten mit Gartenteich, verschiedenen sitzplätzen und einem miniatur Bauernhaus mit eingebauten Pizzaofen und Bauernstube lädt zum Feiern und Verweilen ein. kaUFPreIS - auf anfrage

durch die unverbaubare lage an der landwirtschaftszone haben sie einerseits eine traumhafte Fernsicht und andererseits schützt sie der alte Baumbestand an den seiten des Grundstücks vor neugierigen Blicken. das gut durchdachte raumkonzept bietet ihnen im inneren des hauses genug Platz und entfaltungsmöglichkeit. die Anordnung der schlafräume im 1. Obergeschoss mit einem masterbedroom, einem 16 • 08/2012 homestreet24 magazin

enGel & Völkers Bern mettlengässli 2 3074 muri b. Bern +41 (0) 31 950 22 11 monika schmidt www.engelvoelkers.ch/bern monika.schmidt@engelvoelkers.com


St. Ursen FR

Traumhaftes Landgut mit Tradition Wohnen der besonderen Art An einer phantastischen lage mit grandioser Aussicht präsentiert sich dieses historische landgut aus dem vergangenen Jahrhundert. mit sehr viel liebe zum detail und einem erheblichen kostenaufwand wurde das Anwesen von 2001 bis 2002 stilvoll und aufwendig renoviert und revitalisiert. Um den Gebäuden seinen ursprünglichen charakter zu erhalten wurden in mühevoller Arbeit die alten elemente wie z.B. holzbalken, Fliesen und Feuerstellen saniert und teilweise originalgetreu ergänzt. dank der grossen investitionen präsentiert sich die gesamte liegenschaft heute in einem erstklassigen Zustand. der Ausbaustandard und der komfort kann als luxuriös bezeichnet werden. die liegenschaft entspricht in allen Belangen den heutigen hohen Anforderungen und Ansprüchen und bietet zudem noch eine absolute Privatsphäre. das haupthaus mit seinen stallungen und nebengebäuden liegt inmitten eines sehr gepflegten grossen Grundstücks mit

8‘789 qm ,einer eigener wasserquelle und drei kleinen teichen. das ausgebaute „stöckli“ kann sowohl als Gäste- oder als zusätzliches wohnhaus genutzt werden. die liegenschaft befindet sich ausserhalb des dorfes, in den Voralpen von Freiburg, an einem sehr ruhigen und idyllischen Ort und ist über die eigene Zufahrtsstrasse jederzeit bequem zu erreichen. Bis zum Zentrum von Freiburg sind es nur 15 minuten.

kaUFPreIS - auf anfrage engel & Völkers Bern mettlengässli 2 3074 muri b. Bern monika schmidt Phone: +41 31 950 22 11 www.engelvoelkers.ch/bern monika.schmidt@engelvoelkers.com

homestreet24 magazin 08/2012 • 17


immogrindelwald.ch für das spezielle...

Grindelwald „Ein Stück Paradies mit grandioser Bergsicht und grossem Himmel…“ Altehrwürdiges Bauernhaus mit Stall (Wohnfläche: ca. 320 m²). Interesse? Bei uns erhalten Sie gerne Auskunft: Telefon: 079 600 44 00


exklusive 4.5 Zimmer wohnung Oberhofen chF 1‘470‘000.-

200 m2 loft «Alte mühle» biglen ab chF 985‘000.-

6.5 Zimmer traumvilla burgistein chF 1‘290‘000.-

7 Zimmer landhaus uebeschi/thun

ehemaliges Bauernhaus Walkringen chF 600‘000.-

5.5 Zimmer maisonnettewohnung Worb chF 450‘000.-

chF 1‘050‘000.-

Wollen Sie eine Immobilie verkaufen oder kaufen? wir sind ihr kompetenter Partner in der region und für die region.

monic haldemann

Patrick haldemann

Beabsichtigen Sie Ihre Liegenschaft zu verkaufen? dann sind sie bei uns in den besten händen. wir kennen den lokalen markt und sind in der lage, ihre liegenschaft zum bestmöglichen Preis zu verkaufen.

Patrick Haldemann Immobilien gmbH 3507 Biglen · Tel. 031 701 26 72 • 3600 Thun · Tel. 033 221 71 33 • www.haldemann-immobilien.ch Wir sind Ihr Partner für alle Fragen oder anliegen rund um Ihre Immobilie.


Frischer Frischer Wind Wind für für Ih Ih her her Wind Wind für für Ihren Ihren aktuell aktuell Immobilienverkauf. Immobilienverkauf. obilienverkauf. bilienverkauf. To Toppaak kt ut ueel l el e I m I mmmoobbi li il ei ennaannggeebboot et e

Frischer FrischerWind Windfür fürIhren IhrenImmobilienkauf Immobilienkauf ininder derRegion RegionNordwestschweiz. Nordwestschweiz. Makler Maklermit mitEngagement. Engagement.

Makler Maklermit mitEngagement. Engagement.

Makler Makler mitmit Engagement. Engagement.

www.remaxnordwestschweiz.ch www.remaxnordwestschweiz.ch

www.remax.ch www.remax.ch

Zeiningen Zeiningen AG AG

Wallbach Wallbach AG AG

Zunzgen Zunzgen BLBL

Lausen Lausen BLBL

Aussicht Aussicht purpur amam Südhang Südhang Lieben Lieben SieSie diedie Natur? Natur? Wollen Wollen SieSie diedie Vögel Vögel zwitschern zwitschern hören? hören? Dann Dann sind sind diese diese lichtdurchfluteten lichtdurchfluteten Neubauwohnungen Neubauwohnungen das das Richtige Richtige fürfür Sie. Sie.

Neue Neue 5 ½-Zi.-Maisonette-Dachwohnung 5 ½-Zi.-Maisonette-Dachwohnung Wohnfläche Wohnfläche 195195 m²,m², RaumRaumhöhe höhe 2.52.5 Meter, Meter, Dachwohnung Dachwohnung mitmit Galerie. Galerie. Ausbau Ausbau in in gehobenem gehobenem Standard, Standard, grosszügig grosszügig gedeckter gedeckter Balkon. Balkon.

Aus Aus derder Norm Norm SieSie suchen suchen einein Haus Haus mitmit Cachet? Cachet? Hier Hier istist es!es! Das Das Haus Haus fürfür Menschen, Menschen, diedie das das Besondere Besondere lieben. lieben. 4 ½4 Zimmer ½ Zimmer mitmit ca.ca. 136136 m²m² Wohnfläche Wohnfläche und und fürfür das das Hobby Hobby diedie Scheune Scheune mitmit 559559 m³.m³.

CHF CHF 875’000.– 875’000.–

CHF CHF 875’000.– 875’000.–

CHF CHF 720’000.– 720’000.–

Raumwunder Raumwunder mitmit 9 Zimmern 9 Zimmern DieDie Wohnlage Wohnlage bietet bietet eine eine schöne schöne Aussicht Aussicht und und direkten direkten Anstoss Anstoss anan diedie Landwirtschaftszone. Landwirtschaftszone. Viel Viel Ruhe Ruhe und und Privatsphäre. Privatsphäre. ImIm Jahr Jahr 2001 2001 umfassend umfassend modernisiert, modernisiert, umgebaut umgebaut und und aufgestockt. aufgestockt. 117781001-90 117781001-90 CHF CHF 1’350’000.– 1’350’000.–

118651001-65 118651001-65

118651001-40 118651001-40

118651001-71 118651001-71

Elisabeth Elisabeth Zihlmann Zihlmann Tel.Tel. 061061 465465 98 98 88 88 Elisabeth Elisabeth Zihlmann Zihlmann Tel.Tel. 061061 465465 98 98 88 88 Elisabeth Elisabeth Zihlmann Zihlmann Tel.Tel. 061061 465465 98 98 88 88 Markus Markus Anderegg Anderegg Tel. Tel. 061061 425425 9090 5858

Waldshut-Tiengen Waldshut-Tiengen Deutschland Deutschland

Laufenburg Laufenburg AG AG

Therwil Therwil BLBL

T ET E IEIE MM

Historisch Historisch und und chic… chic… …… istist eses in in dieser dieser mittelalterlichen mittelalterlichen Liegenschaft. Liegenschaft. Diese Diese 10-Zimmer-Villa 10-Zimmer-Villa wurde wurde aufwendig aufwendig renoviert, renoviert, jedoch jedoch wurde wurde derder historische historische Charme Charme beibehalten. beibehalten. Wohnfläche Wohnfläche ca.ca. 600600 m²,m², Grundstücksfläche Grundstücksfläche 3’840 3’840 m².m². Geschätztes Geschätztes Baujahr Baujahr 1565. 1565. Preis Preis aufauf Anfrage Anfrage Jean-Marc Jean-Marc Haering Haering

119331001-2 119331001-2

Laden Laden 2626 m²,m², Büro Büro 7878 m²,m², zuzu vermieten vermieten Der Der Laden Laden und und das das Büro Büro können können zusammen zusammen verbunden verbunden werden, werden, eses istist aber aber auch auch möglich, möglich, den den Laden Laden oder oder das das Büro Büro einzeln einzeln zuzu mieten. mieten. Laden Laden CHF CHF 435.– 435.– / Mt., / Mt., Büro Büro CHF CHF 975.– 975.– / Mt. / Mt.

118651001-69 118651001-69

4 ½4 Zimmer, ½ Zimmer, Wintergarten Wintergarten und und Garten Garten 125125 m²m² Wohnfläche, Wohnfläche, LiftLift direkt direkt in in diedie Wohnung, Wohnung, modern modern ausgebaut ausgebaut imim Jahr Jahr 2008. 2008. Ruhig Ruhig und und sonnig sonnig gelegen gelegen und und doch doch nurnur wenige wenige Schritte Schritte zuzu Tram, Tram, Einkauf Einkauf und und Schule. Schule. Carport. Carport. CHF CHF 840’000.– 840’000.–

117781001-87 117781001-87

Tel. Tel. 061061 201201 2424 0202 Elisabeth Elisabeth Zihlmann ZihlmannTel. Tel. 061061 465465 9898 8888 Markus Markus Anderegg Anderegg Tel. Tel. 061061 425425 9090 5858 www.remaxnordwestschweiz.ch www.remaxnordwestschweiz.ch


hren .

Laufenburg Laufenburg AG AG

Investieren InvestierenSie Sieinineine eineSenioren-Residenz Senioren-Residenz

Zeiningen Zeiningen AG AG

InIn Rheinfelden Rheinfelden (D) (D) entsteht entsteht anan zentraler zentraler Lage Lage eine eine Seniorenresidenz. Seniorenresidenz. AlsAls Besonderheit Besonderheit wird wird dort dort speziell speziell fürfür Schweizer Schweizer Pflegebedürftige Pflegebedürftige einein mit mit derder Schweizer Schweizer Pflegeversicherung Pflegeversicherung abgestimmtes abgestimmtes Pflegekonzept Pflegekonzept angeboangeboten, ten, unter unter anderem: anderem: Schweizer Schweizer Küche Küche und und Schweizer Schweizer Personal. Personal. FürFür SieSie bedeutet bedeutet dies dies eine eine interessante interessante Anlage Anlage variante, variante, dada SieSie einzelne einzelne Appartements Appartements kaufen kaufen können. können.

T ET E IE IE MM

Ihre Ihre Vorteile: Vorteile: – – – –

– Pachtvertrag Pachtvertrag über über 2525 Jahre Jahre – Der Der Vermietungsaufwand Vermietungsaufwand und und diedie Instandhaltung Instandhaltung trägt trägt derder Betreiber Betreiber Die – Die Wohnung Wohnung wird wird insins Grundbuch Grundbuch eingetragen, eingetragen, d.h. d.h. SieSie sind sind Eigentümer Eigentümer – Erwartet Erwartet wird wird einein Ertrag Ertrag von von 5% 5%

Aussergewöhnliche Aussergewöhnliche Neubauwohnung Neubauwohnung Mitten Mitten in der in der Altstadt. Altstadt. Moderne, Moderne, heimelige heimelige 4 ½-Zimmer-Dachwohnung 4 ½-Zimmer-Dachwohnung mitmit Galerie Galerie undund Balkon. Balkon. DerDer Preis Preis versteht versteht sich sich exklusive exklusive Nebenkosten. Nebenkosten.

EinEin Adlerhorst Adlerhorst mitten mitten in der in der Natur Natur 4 ½-Zimmer-Attikawohnung 4 ½-Zimmer-Attikawohnung mitmit 126126 m²m² Wohnfläche Wohnfläche undund grosszügiger grosszügiger Die Die Alternative Alternative zum zum Sparbuch Sparbuch – Das – Das sicherste sicherste Sparbuch Sparbuch heisst heisst GrundGrund230230 m²m² Terrasse. Terrasse. Rufen Rufen SieSie unsuns an,an, www.remax.ch damit damit wirwir einen einen Augenschein Augenschein vorvor OrtOrt buch. buch. Wünschen Wünschen SieSie mehr mehr Informationen Informationen zuzu dieser dieser attraktiven attraktiven AnlageAnlagenehmen nehmen können. können. rufen rufen SieSie uns uns an.an. möglichkeit? möglichkeit? – Dann – Dann

CHF CHF 1’995.– 1’995.– / Monat / Monat

CHF CHF 995’000.– 995’000.–

118651001-68 118651001-68

118651001-64 118651001-64

Verkauf Verkauf in in derder Schweiz: Schweiz:

Patrick Kim, Kim, 0041 0041 6161 855 855 9898 71,71, patrick.kim@remax.ch patrick.kim@remax.ch Elisabeth Elisabeth Zihlmann ZihlmannTel.Tel. 061061 465465 98 98 88 88 Elisabeth Elisabeth Zihlmann ZihlmannTel.Tel. 061061 465465 98 98 88 88 Patrick

RE/MAX RE/MAXBasel-Ost Basel-Ost

Buus Buus BLBL

Badisch BadischRheinfelden Rheinfelden Deutschland Deutschland

SUEUShrEUhr U 14 14 H1O2H, 111O2–e, g113–eg 3 EPN5.E9.N250.k9r.a2i0nkwrainw P O SOa, 1Sa, 1Ec Ec Ihre Ihre persönliche persönliche Immobilienmaklerin Immobilienmaklerin Verkauf Verkauf einer einer Liegenschaft Liegenschaft geplant? geplant? MitMit vielviel Engagement, Engagement, Flexibilität Flexibilität undund grosser grosser Freude Freude anan meiner meiner Tätigkeit Tätigkeit alsals Immobilienmaklerin Immobilienmaklerin gehe gehe ichich aufauf Ihre Ihre Wünsche Wünsche undund Bedürfnisse Bedürfnisse ein.ein.

Kinderfreundliches Kinderfreundliches 5 ½-Zimmer-EFH 5 ½-Zimmer-EFH AnAn ruhiger ruhiger Lage, Lage, ca.ca. 125125 m²m² WohnWohnfläche, fläche, mitmit pflegeleichtem pflegeleichtem Garten. Garten. Ausgebaut Ausgebaut vom vom Keller Keller bisbis insins Dach, Dach, hier hier findet findet jedes jedes Familienmitglied Familienmitglied seinen seinen Platz. Platz.

IchIch freue freue mich mich aufauf Sie. Sie.

CHF CHF 745’000.– 745’000.–

11002865-00 11002865-00

Sabrina Sabrina Flückiger Flückiger Tel.Tel. 061061 465465 98 98 82 82 Elisabeth Elisabeth Zihlmann ZihlmannTel.Tel. 061061 465465 98 98 88 88

Wallbach Wallbach AG AG

Sissach Sissach BLBL

– Eigentumswohnungen – Eigentumswohnungen – Betreutes – Betreutes Wohnen Wohnen – Seniorenappartements – Seniorenappartements

SUEUShrEUhr U 14 14 H1O2H, 111O2s–,s1e1s9–s4e 94 EPN2.E9.N22u0.9p.ts2ut0rpatstra P O SOa, 2Sa,H2a Ha 3 ½-Zimmer-Wohnung 3 ½-Zimmer-Wohnung Diese Diese attraktive attraktive 3 ½-Zimmer-Wohnung 3 ½-Zimmer-Wohnung mitmit zwei zwei Balkonen Balkonen anan ruhiger ruhiger Lage Lage umfasst umfasst ca.ca. 88 88 m².m². DieDie Wohnung Wohnung liegt liegt im im 1. OG 1. OG eines eines charmant charmant umgebauten umgebauten Bauernhauses. Bauernhauses. Preis Preis inklusive inklusive einein Einstellhallenplatz. Einstellhallenplatz. 118651001-72 118651001-72 CHF CHF 395’000.– 395’000.–

Neubauprojekt Neubauprojekt «Rheingarten» «Rheingarten»

57 57 Eigentumswohnungen Eigentumswohnungen 3-Zimmer3-Zimmerundund 4-Zimmer-Wohnungen 4-Zimmer-Wohnungen mitmit Tiefgaragenstellplätzen Tiefgaragenstellplätzen NurNur wenige wenige Schritte Schritte vonvon derder Rheinbrücke Rheinbrücke nach nach Schweizer Schweizer Rheinfelden Rheinfelden entfernt. entfernt. DerDer Bahnhof Bahnhof undund diedie Innenstadt Innenstadt sind sind zu zu Fuss Fuss erreichbar. erreichbar.

Wohn-Geschäftshaus Wohn-Geschäftshaus imim Zentrum Zentrum ImIm Zentrum Zentrum vonvon Sissach Sissach befindet befindet sich sich diese diese Liegenschaft Liegenschaft mitmit viervier Wohnungen Wohnungen undund einem einem Laden. Laden. In absehbarer In absehbarer ZeitZeit sind sind umfassende umfassende Sanierungen Sanierungen angebracht. angebracht.

Terrasse Terrasse oder oder Balkon, Balkon, Parkett Parkett / Fliesenboden, / Fliesenboden, Fussbodenheizung, Fussbodenheizung, grosser grosser WohnWohn/ Essbereich, / Essbereich, zusätzliches zusätzliches WC. WC.

CHF CHF 695’000.– 695’000.–

AbAb EUR EUR 230’000.– 230’000.–

118651001-70 118651001-70

Jedes Jedes Haus Haus mitmit eigenem eigenem Lift,Lift, nurnur je zwei je zwei Wohnungen Wohnungen propro Geschoss. Geschoss.

Kim Elisabeth Elisabeth Zihlmann ZihlmannTel.Tel. 061061 465465 98 98 88 88 Elisabeth Elisabeth Zihlmann ZihlmannTel.Tel. 061061 465465 98 98 88 88 Patrick Patrick Kim

Tel.Tel. 061061 855855 98 98 71 71 www.remaxnordwestschweiz.ch www.remaxnordwestschweiz.ch


aargau / Bern Eiken AG

Mumpf AG

5 ½ Zimmer Reihen-Einfamilienhaus - mit einer Wohnfläche von 159m² - 2 Autoabstellplätze - Schlüsselfertige Erstellunng nach Ihren Wünschen in Massivbauweise

4 ½ Zimmer Bungalow Auf einem Geschoss 117m² Wohnfläche, das Haus kann auf Wunsch vergrössert werden, -inkl. Carport mit Geräteraum und Abstellplatz. Schlüsselfertige Erstellung nach Ihren Wünschen in Massivbauweise, mit 620m² Land. Der Verkaufspreis ist inklusive Land.

VP: CHF 540'000.- inkl. Land ASS Generalunternehmung AG Arthur Koller +41 62 865 11 26 www.ass-ass.ch

VP: CHF 675'000.ASS Generalunternehmung AG Arthur Koller +41 62 865 11 26 www.ass-ass.ch

Wir verkaufen Ihre Liegenschaft für nur 0.9 % Provision ! * mit uns setzen Sie auf die richtige Karte *

Tel: 062 865 11 26 www.ass-immobilien.ch

Gerzensee BE

Moderne Villa mit Pool, Sauna & Alpenblick An ruhiger Lage zwischen Bern und Thun befindet sich diese Designervilla mit grossem Umschwung, Komfort und Doppelgarage. Der offen gestaltene Wohnbereich erstreckt sich über das gesamte Erdgeschoss und bietet direkten Zugang zu den Terrassen, Pool und Garten. Das Obergeschoss mit Galerie bietet 3 Schlafzimmer und 2 Bäder. W-00ZUTR VP: auf Anfrage E+V Thunersee Immo AG Cornelia Sebastian 033 227 30 00 / 079 302 03 83 www.engelvoelkers.com/thun

Das schlüsselfertige Einfamilienhaus mit der besseren Ausstattung.

StellaHAUS AG Aarauerstrasse 25 • CH-5600 Lenzburg Fon 062 886 00 20 • Fax 062 886 00 29 info@stellahaus.ch • www.stellahaus.ch

22 • 08/2012 homestreet24 magazin

Kappelen BE

Cornelia Allemann 079 682 60 60 Hanspeter Bigler 079 253 46 34 Heinz Lehmann 079 204 88 47 beraten Sie rund um den Hausverkauf in der Region Thun. E+V Thunersee Immo AG Obere Hauptgasse 40 3600 Thun 033 227 30 00 thun@engelvoelkers.com

Lust auf gute Nachbarschaft? Auf der zweiten Parzellenhälfte erstellen wir Ihr individuelles ABIANA an der Dorfstrasse in 3273 Kapellen. Im schlüsselfertigen Preis von CHF 650‘000.- ist der Autounterstand inbegriffen! Interessiert? Wir freuen uns auf Ihren Anruf. VP: CHF 650‘000.— StellaHAUS AG Barbara Kradolfer 078 674 03 95 www.stellahaus.ch

Safnern BE

Steffisburg BE

Einfamilienhaus Wir realisieren in Safnern/BE an ruhiger und sonniger in Wohnlage ein geräumiges 5 ½ Zimmer Einfamilienhaus. Das Haus wird massiv (Stein auf Stein) in Niedrigenergie-Qualität gebaut, mit effizienter Wärmepumpe und Bodenheizung. Die Wohnlage ist ideal für Familien mit Kindern.

Wohnen an sehr zentraler Lage Originelle 2½-Zi.-Maisonette-Dachwohnung mit Baujahr 1982, renoviert 2007. Sehr zentrale und doch ruhige Lage mitten in Steffisburg. Über eine WendelHolztreppe gelangt man ins Dachgeschoss, wo sich das Schlafzimmer sowie ein WC/Bad befinden. Balkon, Keller, Estrich und ein Einstellhallenplatz.

VP: ab CHF 775'000.StellaHAUS AG Hans-Peter Stucki 079 208 61 86 www.stellahaus.ch

VP: CHF 270'000.Saurer Immobilien Walter Saurer 079 603 96 71 www.saurer-immo.ch


bern / Basel / Graubünden Tschingel / Thunersee BE

Duggingen BL

Ihr Ansprechpartner für Immobiliendienstleistungen im Berner Oberland • Vermittlung und Verkauf • Verwaltung von Miet- und Stockwerkliegenschaften • Projektentwicklung Telefon: +41 (0)33 233 70 70 www.saurer-immo.ch Spycherstrasse 11 • 3654 Gunten Castaneda GR

Traumhaft wohnen am Thunersee Wir verkaufen an unverbaubarer, ruhiger Lage mit fantastischer Aussicht auf den Thunersee und die Berner Alpen neue, exklusive 4½ Zi.-Dachwohnung 168 m², mit grossem Balkon, Lift, Garage und vieles mehr... Verwirklichen Sie Ihren Wohntraum an einem wunderschönen Ort. Keine Ferien- oder Zweitwohnung.

5 ½-Zimmer Einfamilienhaus Das 234 m² grosse Einfamilienhaus verfügt über 2 grossräumige Bäder, Einbauküche mit GS, Sitzplatzverglasung, Cheminée im Wohnzimmer und Kellerräumlichkeiten mit Werk- und Hobbyraum. Vom Gartensitzplatz geniesst man den wunderschönen Ausblick ins Grüne. Grundstückfläche: 898 m² inkl. Garagenboxe.

VP: CHF 1'150'000.Saurer Immobilien Walter Saurer 079 603 96 71 www.saurer-immo.ch

VP: CHF 1'250'000.Liegenschafts- und Steuerberatung Pia Baumgartner 061 761 49 74

Flims Waldhaus GR

Immobilien Kurfess Misox, Calanca und Tessin 6558 Lostallo +41 91 830 11 77 www.rustico-suedschweiz.ch

Luxuriöser Rustico - Neubau 5 Zimmer Man hat sehr hochwertiges Material verwendet, zum Beispiel grauer Granitboden im Wohnbereich und massives Arven-Parkett im Schlafbereich. Bodenheizung und Chemineé mit Warmluftverteilung etc. Sehr gepflegter, aber kleiner Umschwung. Günstiger Preis da es versteigert wurde. P20397

Neue 3 ½ - 4 ½ Zi-Ferienwohnungen Wo vormals das Hotel "Grischuna" stand, entsteht ein moderner Gebäudekomplex mit 18 exquisiten Eigentumswohnungen. Weiträumige, lichtdurchflutete Alpenresidenzen mit 3 ½ und 4 ½ Zimmer, mit 147 m² bis 177 m² Wohnflächen in nächster Nähe zu den Bergbahnen warten auf Sie. Ausländerbewilligung.

VP: CHF 490'000.Kurfess Immobilien Karl Kurfess 091 830 11 77 www.rustico-suedschweiz.ch

VP ab CHF 1'100'000.The RE/MAX Collection Flims Stefan Wilhelm 081 911 50 00 www.remax.ch

REMAX Flims – Laax – Surselva

Stefan Wilhelm

info@immowilhelm.ch www.remax.ch www.immowilhelm.ch

Telefon 081 911 50 00

seit über 20 Jahren Ihr Immobilienpartner in der Region

Laax GR

Selma GR

Residenza «Mira Piz Fess» Laax Wohn(t)räume mit unverbaubarer Panoramaaussicht auf die Bündner Berge an ruhiger und sonniger Toplage. Weiträumige 2½ bis 4½ Zimmer-Wohnungen, Wohnfläche 77 m2 bis 154 m2, Exquisiter Innenausbau, Lift, Tiefgarage, Erdsonde/Wärmepumpe, Erstbezug, Ausländerbewilligung.

Landarenca 3.5-Zimmer Wohnung Wohnung in autofreiem, idyllischen Bergdorf im Calancatal. Sehr ruhig und sonnig. Erreichbar mit Kantonsseilbahn (24 Std. in Selbstbedienung).Offene Küche, 2 Schlafzimmer, Bad/WC, Estrichabteil, Wohnzimmer, Wohnfläche: 70 m², Sitzplatz mit Aussen-Cheminée. P12539

KauFPReis: ab CHF 740‘000.THe Re/MaX Collection Flims Stefan Wilhelm +41 81 911 50 00 www.remax.ch

VP: CHF 99'000.Kurfess Immobilien Karl Kurfess 091 830 11 77 www.rustico-suedschweiz.ch

homestreet24 magazin 08/2012 • 23


Luzern / Solothurn / tessin Aesch LU

Recherswil SO

Architekten Villa Diese gräumige, sehr gepflegte Architekten Villa aus dem Jahre 1972 (technisch in den letzten Jahren auf den neuesten Stand gebracht) bietet auf drei versetzten Wohneben neben 7.5 Zimmern, einen Aussen Pool und einen atemberaubenden Blick über den Hallwilersee. Wohnfl.: ca. 244 m², Grundst.: ca. 944 m².

Eigentumswohnung Die helle, gemütliche Eigentums-Wohnung befindet sich in einem kleineren Mehrfamilienhaus an bevorzugter Wohnlage . Das grosszügige Wohnzimmer mit Cheminée grenzt an eine komfortable Wohn-/Essküche. Auf dem grossen, teils überdeckten Balkon können Sie lange laue Abende in vollen Zügen geniessen. P27605

VP: CHF 1'790'000.Immo Tre Valli GmbH Andy Ployer 091 751 59 80 www.immo-tre-valli.ch

VP: CHF 290'000.avenso gmbh Bernhard Boss +41 32 623 23 10 info@avenso.ch

Selzach SO

handel treuhand schatzung verwaltung

avenso gmbh schulhausstrasse 12 4573 lohn-ammannsegg tel. 032 623 23 10 fax 032 623 23 12 Ascona TI

FITNESSPLUS

2012

HOLEN SIE GOLD FÜR IHRE GESUNDHEIT! www.fitnessplu s.ch

Herrschaftliches Einfamilienhaus Grosszügiger, moderner Innenausbau, Wohn-/Essküche, grosses Wohnzimmer mit Cheminée, Gartenhalle mit Cheminée, pflegeleichte Gartenanlage mit Gartensitzplatz, Doppelgarage und ausbaubarer Dispo-Raum im UG. P27604 VP: auf Anfrage avenso gmbh Bernhard Boss 032 623 23 10 info@avenso.ch

MAISONETTE WOHNUNG Neue helle 3½ Zimmer Maisonette Wohnung wenige Schritte vom romantischen Dorfkern und der Seepromenade entfernt. Grosszügiger Sitzplatz und privatem Gartenanteil.

STARTEN SIE JETZT MIT GESUNDHEITSORIENTIERTEM MUSKELTRAINING

VP: CHF 795'000.Multiresidenza SA Ursula Sargenti 091 743 23 23 www.multiresidenza.ch

PRIVERA AG büro- und GeWerbeflächen zu vermieten Worbstrasse 142 • 3073 Gümligen www.steinhoelzli-maerit.ch

IndIVIduEllE mIEtflächEn Von 224 m2 bis 1‘430 m2


tessin Brissago TI

Ascona TI

Tel. Fax

Bad & Breakfast in Ascona Die fantastische Gelegenheit eines eigenen B&B in Ascona. Ein traumhafter Ausblick auf den Lago Maggiore gibts von den Zimmern und vom grosszügen Garten aus, der auf sämtlichen Terrassen angelegt ist. Das Bad und Breakfast-Haus ist in Betrieb mit Ausbaupotential. Grundstück: 1'217 m².

Villa mit traumhaftem Ausblick Wunderschöne moderne Villa mit Swimmingpool an ruhiger und sonniger Lage mit schöner Weitsicht über dem Lago Maggiore! Über eine direkte Zufahrt erreicht man die Villa mit separater Gästewohnung. Terrassen, Schwimmbad und Garten sowie Aussenfassade wurden komplett renoviert. Wohnfläche: ca. 300 m².

VP: CHF 1'980'000.TESSIN-IMMOBILIEN San Nazzaro Doris Steingruber 079 456 77 96

VP: CHF 3'650'000.TESSIN-IMMOBILIEN San Nazzaro Doris Steingruber 079 456 77 96

Brusino Arsizio TI

091 751 59 80 091 751 59 89

www.immo-tre-valli.ch info@immo-tre-valli.ch

Andy Ployer via San Gottardo 80 6648 Minusio

• Verkehrswert-Ermittlung • Immobilienvermittlung • Assistenz für Finanzierung, Bewilligungen, Versicherungen • Projektierung und Ausführung von Neu- und Umbauten • Schlüsselfertige Übergaben • Fertighausbau

Cavigliano TI

Cugnasco TI

Ferienwohnung mit Pool Diese sehr ruhig und sonnig, oberhalb des Dorfes gelegene Wohnung geniesst eine wunderbare Panorama-Seesicht auf das gegenüber gelegene geschichtsträchtige Morcote. Zur Wohnung gelangt man über einen Laubengang. In der schönen Gartenanlage befinden sich ein grosser Pool sowie ein Grillplatz.

Perfekt renovierte Wohnung Dieses Historische aus dem 18. Jahrhundert stammende Haus ist in zwei Duplex-Wohnungen aufgeteilt und befindet sich in der Schlussfase der Totalsanierung. Der Innenausbau wurde mit viel Fantasie und Liebe zum Detail mit den allerbesten Materialien ausgeführt. Wohnfläche: ca. 83 m².

Rustico mit drei Terrassen Das umgebaute Rustico wurde auch im Innenbereich sehr rustikal, wohnlich und gemütlich gestaltet. Durch das Schmiedeeiserne Tor gelangt man über den Ostsitzplatz direkt in die Küche welche auch über einen Westsitzplatz verfügt. Esszimmer mit WarmluftCheminée, Pizzaofen, Südbalkon. Wohnfl.: ca. 125 m².

VP: CHF 165'000.Immo Tre Valli GmbH Andy Ployer 091 751 59 80 www.immo-tre-valli.ch

VP: CHF 545'000.Immo Tre Valli GmbH Andy Ployer 091 751 59 80 www.immo-tre-valli.ch

VP: CHF 550'000.Immo Tre Valli GmbH Andy Ployer 091 751 59 80 www.immo-tre-valli.ch

Gambarogno TI

tessin-immobilien doris.steingruber@bluewin.ch

Villa im alten Stil mit Charme Diese Altherren-Villa liegt in direkter Seenähe. Hier geniesst man im wunderschönen Garten, der erhöht über der Strasse und dem See liegt, die Natur und den Ausblick. Auf den drei Stockwerken gibt es drei Terrassen. Eine Boje und ein Peddalo können übernommen werden. Grundstückfl.: ca. 640 m², Wohnfl.: ca. 640 m². VP: CHF 1'590'000.TESSIN-IMMOBILIEN San Nazzaro Doris Steingruber 079 456 77 96

doris steingruber Postfach 5 CH - 6575 san Nazzaro Büro: +41 91 780 04 46 Natel: +41 79 456 77 96

homestreet24 magazin 08/2012 • 25


tessin

Gerra-Gambarogno TI

Gordola TI

Atemberaubende Seesicht An absolut ruhiger und ganzjährig sonniger Lage ist diese Residenz mit Swimmingpool und Lift neu erstellt worden. Diese modernen Wohnungen verfügen über ein Wohnzimmer mit offener Küche, zwei Schlafzimmer und zwei Badezimmer mit Dusche. Unverbaubare Panorama-Aussicht. Parkplatz kann dazu gekauft werden.

MODERNE 3 ZIMMER-WOHNUNG Neuwertige moderne 3 Zimmer-Wohnung mit grosser gedeckter Terrasse an ruhiger Südhanglage in Liegenschaft mit lediglich 3 Wohneinheiten. Offene unverbaubare Sicht bis zum Lago Maggiore. Angenehme Zufahrt, gedeckter Parkplatz.

VP: CHF 730'000.TESSIN-IMMOBILIEN San Nazzaro Doris Steingruber 079 456 77 96

VP: CHF 780'000.Multiresidenza SA Ursula Sargenti 091 743 23 23 www.multiresidenza.ch

Locarno TI

Locarno-Monti TI

Minusio TI

RESIDENZA FORUM Großzügige neuwertige 2½ Zimmer Wohnung direkt an der Seepromenade, große gedeckte Terrasse. 1 Tiefgaragenplatz. Wenige Schritte zur Piazza Grande.

Villa an Luxus - Aussichtslage Diese wunderschön ausgerichtete Villa von Grünenfelder liegt in herrlichem Ambiente an traumhafter Aussichtslage mit unverbauter Seesicht. Hier ist die Privatsphäre gesichert und man kann den riesigen Garten und Swimmingpool in Ruhe auskosten. Grundstückfläche: 1'577 m², Wohnfläche: ca. 670 m².

RESIDENZA ALLA RIVA Grosszügige neue moderne 5½ Zimmer Wohnungen, eleganter Innenausbau mit edlen Materialien, helle Räume durch grosse Fensterfronten. 2 Nasszellen, private Waschküche. Grosse gedeckte Terrassen, Parterre Wohnung mit privatem Garten.

VP: CHF 750'000.Multiresidenza SA Ursula Sargenti 091 743 23 23 www.multiresidenza.ch

VP: CHF 5'900'000.TESSIN-IMMOBILIEN San Nazzaro Doris Steingruber 079 456 77 96

VP: CHF 1'750'000.Multiresidenza SA Ursula Sargenti 091 743 23 23 www.multiresidenza.ch

Minusio TI

Ursula Sargenti Responsabile settore venditaHERRSCHAFTLICHE VILLA Ursula Sargenti Viale Verbano 7Umgeben einer sehr schöner Gartenanlage mit ansehnlichem Baumbestand und Schwimmbad, an Responsabile settore vendita 6602 Locarno-Muraltoruhiger Südhanglage mit offener See- und Fernsicht. Viale Verbano 7 091 743 23 23Die hellen Räume verteilen sich über 2 Stockwerke. Garage und Parkplätze. sargenti@gruppomulti.ch 6602 Locarno-Muralto www.gruppomulti.ch 091 743 23 23 sargenti@gruppomulti.ch VP: CHF 3'300'000.Multiresidenza SA www.gruppomulti.ch Ursula Sargenti 091 743 23 23 www.multiresidenza.ch

26 • 08/2012 homestreet24 magazin

Muralto TI

„LOFT“ MURALTO RESIDENCE Zwei Wohnungen oder Geschäftsräume an Toplage direkt an der Seepromenade, werden im Rohbau veräußert: 82 m² CHF 535‘000.198 m² CHF 1‘095‘000.-

VP: ab CHF 535'000.Multiresidenza SA Ursula Sargenti 091 743 23 23 www.multiresidenza.ch


tessin Orselina TI

Piazzogna TI

RESIDENZA COLLINA D’ORO 4 Zimmer Wohnung mit traumhafter unverbaubarer Seesicht in sehr gut erhaltener Liegenschaft an ruhiger Südhanglage. 1 Außen-Parkplatz

Neubau-Wohnung In dieser neuen Residenza Primula entstehen 7 Neubauwohnungen. Diese modernen 3,5 Zimmer Wohnungen, sowie eine Duplex WH, verfügen über ein schönes Atrio, eine offene Küche mit anliegendem Wohnzimmer und riesiger Fensterfront und herrlicher Sicht auf den See. Für jede Wohnung steht ein Parkplatz zu Verfügung.

VP: CHF 520'000.Multiresidenza SA Ursula Sargenti 091 743 23 23 www.multiresidenza.ch

VP ab CHF 695'000.TESSIN-IMMOBILIEN San Nazzaro Doris Steingruber 079 456 77 96

San Nazzaro TI

Bärenstarker Familienzuwachs: Die neue EgoKiefer Fensterlinie WS1® in Holz/Aluminium und Holz.

S. Antonio - Vellano TI

Neues Einfamilienhaus An ruhiger und sonniger Lage mit unverbaubarer Panorama-Seesicht entstehen drei neue moderne Häuser in bester Bauqualität. Alle drei Häuser verfügen über eine grosse Terrasse und zwei gedeckte Parkplätze in der Tiefgarage. Jede Wohnebene ist mit dem Lift erreichbar. Wohnfläche: 120 m². Swimmingpool auf Wunsch.

FERIENHAUS IM GRÜNEN An absolut ruhiger ländlicher Lage, mit unverbaubarer Sicht über Wiesen, Wälder, Berge und bis zum Lago Maggiore. In sehr gutem Zustand, gepflegter Garten, Terrasse in Granitplatten. 1 Parkplatz

VP: CHF 1'400'000.TESSIN-IMMOBILIEN San Nazzaro Doris Steingruber 079 456 77 96

VP: CHF 520'000.Multiresidenza SA Ursula Sargenti 091 743 23 23 www.multiresidenza.ch

Tenero-Contra TI

WoodStar WS1

Tenero-Contra TI

Klimaschutz inbegriffen. WoodStar WS1® – So heisst der neue Star der Holz/Aluminium- und HolzFensterbranche. Dank Einzelteillackierung und gedübelter Eckverbindung sind die WS1®-Fenster von EgoKiefer besonders langlebig und robust. Und sie bestechen mit ihrem attraktiven Design. WS1®-Fenster sind MINERGIE®zertifiziert und reduzieren den Energieverbrauch über das Fenster um bis zu 75%. Rechnen Sie nach unter www.energy-and-more.ch. EgoKiefer AG Fenster und Türen CH-9450 Altstätten Telefon +41 71 757 33 07

Herrliche Attika mit Teilseesicht 4.5 Zimmer Wohnung mit 126 m² Netto-Wohnfläche. Offene Küche, Wohn-/Esszimmer mit BalkonWintergarten, Badezimmer mit Whirlpool, private Waschküche, 1 gedeckt. Parkplatz, 2 Parkplätze im Freien, nähe Bahnhof Tenero. Wohnfläche: ca. 126 m².

Eck-Rustico an Panoramalage Dieses 3.5 Zimmer Eck-Rustico, aus den Jahren 800-900, befindet sich in Contra-Costa, einem romantischen Weiler. Das Haus wurde 1994 renoviert und erhöht und befindet sich in sehr gutem Zustand. Die Räume sind Hell und Wohnlich. Wohnfläche: ca. 105 m².

VP: CHF 750'000.Immo Tre Valli GmbH Andy Ployer 091 751 59 80 www.immo-tre-valli.ch

VP: CHF 440'000.Immo Tre Valli GmbH Andy Ployer 091 751 59 80 www.immo-tre-valli.ch

Light Art by Gerry Hofstetter ©

Und an 13 eigenen Standorten sowie bei über 350 Wiederverkaufspartnern in der ganzen Schweiz: www.egokiefer.ch


Publireportage

Luftschadstoffe und Treibhausgasemissionen reduzieren

Mit einer modernen Ölheizung zu weniger Emissionen Luftqualität und Klimaänderung sind topaktuelle Themen. Durch die Verbrennung von fossilen Brennstoffen (Heizöl, Erdgas, Kohle) entstehen einerseits ungiftige Treibhausgase (CO2, Methan, Lachgas) und andererseits Schadstoffe wie Stickoxid, Staub, Kohlenmonoxid oder Schwefeldioxid, welche eine Belastung für Mensch und Umwelt darstellen. Sowohl die Erdölwirtschaft wie auch die Gerätehersteller setzen alles daran, mittels verbesserter Produkte sowohl die Treibhausgas- wie auch die Schadstoffemissionen stetig zu senken.

g/GJ

reduziert. Für das Ökoheizöl schwefelarm wird deshalb ein maximaler Stickstoffgehalt von 100 mg/kg garantiert. Damit wird ein wichtiger Beitrag zur Reduktion der Luftschadstoffe geleistet. Es gibt keine ökologische Wunderlösung Kein Energieträger hat eine ökologisch weisse Weste. Jeder Energieträger hat seine eigenen umweltmässigen Vorund Nachteile – auch Sonne, Wind und Geothermie. Bei den Pellets- oder Holzschnitzelheizungen beispielsweise ist der Feinstaub-Ausstoss gewöhnlich massiv höher als bei einer Ölheizung. Feinstaub schädigt nachweislich nicht nur die Umwelt, sondern auch die Atemwege der Menschen. Luft-Wärmepumpen benötigen in den kalten Jahreszeiten viel Strom, um die gewünschte Leistung zu erbringen. Im europäischen Verbrauchsmix, der auch für die Schweiz relevant ist, stammt der Strom zu mehr als 50% aus fossil betriebenen Kraftwerken. Von CO2- und schadstofffreier Stromproduktion kann aufgrund der zunehmenden Stromimporte der Schweiz deshalb keine RedeNOx sein. g/GJ

Beispiel Schwefel: Heute schreibt die LRV für Heizöl Extra-Leicht einen maximalen Schwefelgehalt von 0,1% vor. Dieser Wert wird in der Praxis deutlich unterschritten. Beim Ökoheizöl schwefelarm, dessen Absatz in den letzten zehn Jahren um einen Drittel zugenommen hat, liegt der Schwefelgehalt sogar unter 0,005%. Das Schwefelproblem in der Schweiz ist deshalb gelöst.

G

ewisse Schadstoffe können mittels Optimierung des Brennstoffes und der Verbrennungstechnik reduziert werden. Doch Treibhausgasemissionen sind allein abhängig von der Verbrauchsmenge von Heizöl, Erdgas und Kohle. Die CO2-Emissionen können also nur durch Verbrauchsminderung reduziert Beispiel Stickoxide: Heizöl enthält kleiwerden. Ein modernes, gut isoliertes ne Mengen von gebundenem Stickstoff, Haus mit einer modernen Ölbrenn- das in der Verbrennung zu Stickoxid wertheizung, eventuell kombiniert mit (NOx) umgewandelt wird. StickoxiSolarkollektoren, braucht nur einen de sind eine Vorläufersubstanz für das Viertel des Heizöls eines Hauses aus bodennahe Ozon. Mit der weiter voranschreitenden Entschwefelung wird den 70er-Jahren. Das bedeutet auchCO kg/GJ 2 80 300 der Stickstoffgehalt im Heizöl deutlich nur einen Viertel CO2-Emissionen. 240

60

180

40

Emissionsvergleich nach Faktoren BAFU 120

20 0

Treibhausgase

CO2 kg/GJ

60 80 40 60 Heizöl20(1) 40 0 Öko-Heizöl (2) 1 20

750

3

4

3

4

Erdgas at. Kond. (3) 0

Holz Pellets 1(4)

2

CO g/GJ

180 60

33

1

0.216

120 0

28

0.5

60

0.2 58

10

150 55 5

0

4 1

300 0 1

12

23

34

45

510

0

0 1

12

23

34

45

5

450 750 300 600 150 450 4

0 300 5 150

2 250

3

20

0

0 1

60 180 0 120 60 1

2

3

4

NOx g/GJ

240 180 60

23

34

45

5

0

1

12

23

34

45

2

3

5

SO g/GJ

2 28 40 • 08/2012 homestreet2424magazin

30

180 300

120

12

SO2 g/GJ

20 16

300

120 240

300

SO2 g/GJ CO g/GJ

5

240

SO2 g/GJ

Quelle: Arbeitsblatt Emissionsfaktoren Feuerung (Stand Oktober 2005) 0

420

20

CO g/GJ SO2 g/GJ

Staub g/GJ 20

1

30

450 150

24

CH4 g/GJ

CH4 g/GJ

4

0 5 24 20 16 24 12 20 8 16 4 12 0 58 4 0

100 80 60

0

170

1

2

13

1

2

203

6

0.14 4

NOx g/GJ CH48g/GJ

260

24 20 16 24 12 20 8 16 4 12 0 18 4 0 1

12

4

0

5 30

1

90

CH4 g/GJ NOx g/GJ

Moreno Steiger Region Ostschweiz/Graubünden Telefon 071 278 70 30 steiger@erdoel.ch

80 60 23

34

45

40 5 20

12

23

34

45

5

0

Markus Sager 2 3Mittelland/Nordwestschweiz 4 5 Region Telefon 062 842 85 72 sager@erdoel.ch Staub g/GJ

100

12

Lassen Sie sich kostenlos durch 2 3 4 5 unsere regionalen Informationsstellen beraten. g/GJ BeatCHGasser 4 Region Zürich/Innerschweiz Telefon 044 218 50 21 gasser@erdoel.ch

NOx g/GJ

300 180

NOx120 g/GJ 240

33

40

600 300

30 40 20 30 10 20 0 1 10

SO2 g/GJ

11

600

40

240

600

CO g/GJ CO2 kg/GJ

1

NOx g/GJ

11

60 80 40 60 20 40 0 20

600

0

5

73 450

750

750

4

300 73 5

80

150

3

CO g/GJ

CO g/GJ Holz SchnitzelCO (5)2 kg/GJ 750 450

2

300 CO (Kohlenmonoxid) / SO2 (Schwefeldioxid) / NOx (Stickoxid) / Staub

CO2 Kg/GJ 600 2

60

1

Schadstoffe

CO2 kg/GJ

80 / CH4 (Methan) CO2 (Kohlendioxid)

kg/GJ

3

Verbesserte Öl- und BrennerQualität multiplizieren ökologische Wirkung Dank saubereren Brennstoffen und verbesserten Verbrennungstechniken haben in den letzten 20 Jahren die Schadstoffemissionen der Ölheizungen beträchtlich abgenommen. Die strengen Normen der Luftreinhalte-Verordnung (LRV) können heute mühelos eingehalten werden.

1

2

3

4

CH4 g/GJ Staub g/GJ

100 80

Staub g/GJ CH4 g/GJ

100 60 80 40 60 20 40 0 1 20

12

23

34

45

5

0 1

12

23

34

45

5

www.heizoel.ch Staub g/GJ Staub g/GJ

5


Hypotheken

Immobilienblase Schweiz:

Wirkungslose Massnahmen Die Banken unterstellen sich Selbstregulierungsmassnahmen. Die eingeschränkte Kreditsprechung soll die Immobilienblase eindämmen. TEXT Werner Egli

D

ie vorgeschlagenen Massnahmen verfehlen jedoch ihr Ziel und werden keine eigentliche Wirkung am Markt zeigen. Die Preisspirale bei den Immobilien dreht sich munter weiter. Der Bund prüft nun ein strengeres Regime einzuführen. Eine der beiden Massnahmen sagt aus dass der Neukäufer von Wohneigentum mindestens 10% des Belehnungswertes aus eigenen Mitteln aufbringen muss. Damit ist gemeint dass diese Gelder explizit nicht aus der 2. Säule der Pensionskasse stammen dürfen. Es sind hier also klassische Spargelder gefordert. Wenn ein Käufer seinen Eigenkapitaleinsatz mit 20% leisten muss dann dürfen somit lediglich 10% aus der Pensionskasse stammen. Bei dieser Massnahme wird auch von einem «Belehnungswert» gesprochen. Die Bank kann nun diesen Wert einstufen wie es ihre internen Berechnungen ergeben. Wenn die Bank den im Markt gebotenen Verkaufspreis als Belehnungswert anerkennt dann sind der Höhe einer neuen Finanzierung (und damit der Entwicklung der Preisspirale bei den Immobilien) fast keine Grenzen gesetzt. Auch mit der vorerwähnten Massnahme nicht.

,

,

,

,

,

Amortisationszwang Die Amortisation einer Hypothek soll neu innerhalb 20 Jahren auf zwei Drittel des Belehnungswertes erfolgen müssen. Das ist keine Neuigkeit. Bereits seit vielen Jahren tendieren die Banken auf eine Rückzah-

lung bis Alter 60 auf ein Niveau von 60% bis 65% des Belehnungswertes. Falls diese Massnahme konsequent durchgesetzt würde dann würde es nämlich sogar eine Erleichterung der Rückzahlungspraxis darstellen. So hätte nämlich eine 55- jähriger Neukäufer ja bis Alter 75 Zeit um seine Hypothek auf zwei Drittel des Belehnungswertes abbauen zu können. Im heutigen Zeitpunkt scheuen die Banken aber Kreditnehmer über Alter 60 und mit einer Belehnung von über 65%. Wer heute bei oder vor der Pensionierung Wohneigentum kaufen will gehört bereits zum «alten Eisen» und wird von den Banken eher stiefmütterlich behandelt. Eine Finanzierungshöhe ist dann meist schon von Beginn weg nur bis zwei Drittel des Belehnungswertes möglich.

,

,

Selbstregulierungen verpuffen In diesen beiden Selbstregulierungsmassnahmen ist leider viel heisse Luft vorhanden. Sie werden in der Praxis rasch verpuffen und der sich in gewissen Gegenden rasanten Preisentwicklung im Liegenschaftenmarkt leider keine Abkehr bescheren. Es wird nun möglicherweise seitens des Bundes von den Banken eine stärkere Unterlegung ihres Hypothekengeschäfts mit Eigenkapital verlangt werden. Der sogenannte «antizyklische Kapitalpuffer» würde dann zu einer Schmälerung der Bankgewinne oder zu einer Erhöhung der Hypothekarzinsen führen. Vermutlich würde letzteres der Fall sein. Damit wird dann aber der Kunde zur Kasse gebeten.

Beratungsgutschein Hypotheken

Ist Ihre Hypothek schon bald zur Erneuerung fällig? Lassen Sie sich kostenlos beraten! Dieser Gutschein berechtigt Sie für eine persönliche Beratung im Wert von Fr. 200.–. Kosteneinsparungen und eine auf Ihre persönliche Situation abgestimmte Finanzierungslösung sind das Ziel dieser bankenunabhängigen Beurteilung. Für weitere Informationen und zwecks Terminvereinbarung stehen wir Ihnen unter Telefon 043 500 40 50 oder per E-Mail hypotheken@haus-club.ch gerne zur Verfügung. Dieser Gutschein ist gültig bis 31. Oktober 2012. Das Beratungsgespräch findet in den Büroräumlichkeiten der HypothekenBörse AG in Uster ZH statt. homestreet24 magazin 08/2012 • 29


Beschattung

Langlebig und flexibel: Pulverbeschichtete Profile und dauerhafte Aluminiumkomponenten bilden die Basis des modular erweiterbaren Systems TERRADO.

Verlängerung des So Modulare Glasdach­systeme und Vertikal- verglasungen sorgen dafür, dass man die Sommersaison auf der Terrasse wetterunabhängig geniessen und um viele Wochen ausdehnen kann. Bearbeitung: Corinne Bünzli

W

er gerne Freunde oder Verwandte zur Gartenparty einlädt tut dies in der Regel nicht ohne vorher einen Blick auf die Wetterprognosen geworfen zu haben. Denn wenn es regnet fällt das Fest sprichwörtlich ins Wasser – ausser man verfügt über einen gedeckten Sitzplatz. Die wetter­unabhängige Lösung des Schweizer Sonnen- und Wetterschutzspezialisten heisst TERRADO. Dieses flexibel erweiterbare Glasdachsystem bietet optimalen Schutz vor Regen und Schnee und spendet optional auch kühlen Schatten. Ein zusätzlicher Vorteil der transparenten Dachverglasung ist vor allem im Winter die ungehinderte Tageslichtnutzung im Hausinnern.

,

,

,

,

30 • 08/2012 homestreet24 magazin

,

Openair von Frühling bis Herbst Wesentlich verlängern lässt sich die Freiluftsaison auf der Terrasse durch eine zusätzliche Vertikalverglasung. Die flexibel verschieb- und drehbaren Glaselemente gewährleisten freie Sicht in die Natur und bieten zuverlässigen Schutz vor Wind und Wetter. Rundum verglast geniesst man so schon im Frühling die wärmenden Sonnenstrahlen und kann seine private Oase aus Glas bis tief in den Herbst hinein nutzen. Die Basis eines modernen Verglasungssystems bildet eine stabile und wetterfeste Aluminiumkonstruktion mit integrierter VSG-Dachverglasung. Die vertikalen Glaselemente (ESG) sind in verschiedenen Aus-


Beschattung

,

Flexibel: Verschiedene Ausführungen und Komfortoptionen ermöglichen individuelle auf Kundenwünsche abgestimmte Lösungen.

mmers führungen erhältlich. Die rahmenlose Version bietet freie Panoramasicht. Die Führungen lassen sich in den Boden integrieren womit läs­tige Stolperfallen vermieden werden. Damit das Verglasungssystem gerade in der Sommerhitze nicht zur Sauna wird sind die passenden Vertikaloder Dachbeschattungseinheiten eine sinnvolle Ergänzung. Das Tuch lässt sich auto­matisch ausfahren hält Sonnenhitze ab und schützt vor UV-Strahlung. Für eine komfortable Bedienung der Beschattung sorgt das optional erhältliche Steuerungssystem. Dieses lässt sich indivi­duell programmieren und sorgt so fürs richtige Klima oder fährt die Beschattung bei einem aufkommenden Unwetter ein.

,

,

,

,

,

,

Individuelle Abstimmung auf Architektur Dank flexibler Systembauweise und massgeschneiderter Fertigung können auch komplexe Anforderungen bei Neu- oder Umbauprojekten erfüllt werden. Perfekt passt sich auch das Ganzglasgeländer der Umgebung

Sicherheit: Keine Stolperfalle dank versenkbaren Führungen.

an. Es ist die konsequente Ergänzung zu den Seitenverglasungen. Optisch leicht und filigran stellt es die uneingeschränkte Aussicht sicher. Das einfache Befestigungssystem lässt sich an diverse Bausituationen anschliessen und ermöglicht eine sichere und ungehinderte Aussicht. Sowohl die variable Form der Verglasungen wie auch hunderte von Gestell- und Tuchfarben ermöglichen eine opti­male Abstimmung auf die Architektur. Der rundum

verglaste Sitzplatz lebt natürlich vom Tageslicht das ihn durchflutet. Wenn aber das gemütliche Zusammensitzen bis in die Nacht hinein andauert findet sich auch für die Beleuchtung eine passende Lösung: Für die Systeme sind integrierte Deckenbeleuchtungen erhältlich die für ein stimmungsvolles Am­ biente sorgen. Damit ist garantiert dass die Party weder von der Jahres- noch von der Tageszeit abhängig ist.

,

,

,

,

Attraktive «Freiluft-Ausstellung»

Info

2012 hat STOBAG in Boswil AG eine Ausstellung eröffnet, welche 365 Tage im Jahr besucht werden kann – eine persönliche Beratung erhalten Sie auf Voranmeldung von Montag bis Freitag. Gratisparkplätze stehen ausreichend zur Verfügung. Mit den witterungsbeständigen Verglasungssystemen nutzen Sie Ihre Terrasse ganzjährlich optimal. Geniessen Sie die Natur bei jedem Wetter, ohne dabei auf eine schöne, grossflächige Aussicht zu verzichten. www.stobag.ch

homestreet24 magazin 08/2012 • 31


Do it yourself

EINKAUFSLISTE • Kettler Hometrainer Giro M • Kettler Ergometer E3 • Kettler Crosstrainer Rivo P • LED Living Colors Schwarz • LED Living Colors clear • Sauna Wellfun Eck 206 ×206 ×205 cm • Sauna Zuberhörset 6-teilig • Sauna Bürstenset 2-teilig • Sauna Tauchbecken 105 ×75 ×105 cm • Saunaofen Combitrend 8 KW • Set-Ätherische Öle 4 ×30 ml

, ,

,

,

Fit, entspannt, erholt –  und das alles zuhause Wer fürs Ausdauer- und Muskeltraining sowie die anschliessende Aktiverholung am liebsten in den eigenen vier Wänden bleibt, kreiert sich jetzt seine eigene Fitness- und Wellnesszone. TEXT Robert Wildi

D

,

er Arbeitstag war anstrengend der Stau bei der Rückfahrt nervenaufreibend. Dazu spannt es im Nacken und ist bereits spät. Jetzt noch ins Fitnessstudio zu fahren ist nicht wirklich attraktiv. Viele Menschen besetzte Geräte schon wieder Stress. Dann lieber direkt nach Hause und dort noch etwas für Körper und Seele tun. Heimwerker zögern in solchen Situationen nicht und kreieren sich in den eigenen vier Wänden ihr persönliches Fitnessstudio mit dazugehöriger Wellness-Oase. Die gute Nachricht: Auch weniger begabte Handwerker kommen zum Ziel. Den Aufbau und die Installation übernehmen nämlich auch externe Profis. Für den ersten Teil die Einrichtung der «Folterkammer» braucht es noch keine externe Hilfe. Neben einem Hantelset mit unterschiedlichen Geräten und Gewichten für die verschiedenen Muskelgruppen kauft man sich für das Ausdauertraining am besten ein qualitativ gutes und stabi­les Fitnessgerät. Mit einem Hometrainer lassen sich neben

,

,

,

,

,

der Kondition auch die Oberschenkel- und Wadenmuskeln stärken. Perfekte Alternativen oder sogar Ergänzungen sind ein Ergometer oder Crosstrainer. Mit der nötigen Konsequenz lassen sich damit hervorragende Trainingserfolge erzielen die sich auch in der «Badi» sehen lassen. Bei modernen Geräten ist ein Computer integriert der die Trainingsresultate dokumentiert und vorgibt welche Belastungen für welche körperlichen Voraussetzungen zu den optimalen Ergebnissen führen. Denn beim Fitnesstraining gilt genau wie am Arbeitsplatz: Weniger kann manchmal durchaus mehr sein. Dazu noch ein Tipp: Mit dem richtigen Beleuchtungskonzept schafft man auch im Trainingsraum ein stimulierendes Ambiente das leistungsfördernd wirken kann.

,

,

,

,

Nach dem Sauna-Aufbau folgt der Stress-Abbau Als optimale Ergänzung zum Kreislauf animierenden Training und der anschliessenden Dusche drängt sich zum Beispiel ein


Do it yourself

wohltuender Sauna-Gang auf. Auch dafür braucht es nach dem Arbeitstag nicht zwingend den Umweg über das Fitnessoder Wellnessstudio. Die Sauna kann man sich problemlos nach Hause holen respektive eine solche im eigenen Keller aufbauen oder aufbauen lassen. Hier sollte nur selber Hand anlegen wer ein gewisses Talent als Hand- und Heimwerker mitbringt. Wer diese Arbeit lieber spezialisierten Sauna-Monteuren überlässt muss dennoch ein paar Vorkehrungen treffen. Wich-

,

,

Bilder: PD

,

Dieser Beitrag ist eine Zusammenarbeit von:

,

tig ist zum Beispiel den Arbeitern vorgängig die Durchgangsmasse von Türen und Treppen mitzuteilen. Damit können unliebsame Überraschungen vermieden werden. Denn Lieferung und Montage einer Sauna sollten ohne bauliche oder maschinelle Veränderungen erfolgen können. Ansons­ten kann es plötzlich teuer werden. Auch die Beschaffenheit des Untergrunds auf dem die Sauna zu stehen kommen soll muss vorgängig fachmännisch geprüft werden. Welches Gewicht und welche me-

,

,

chanischen Belastungen hält der Boden aus? Auch die Notwendigkeit einer allfälligen Dämmschicht unter dem Saunaboden muss geprüft werden. Nach dem finalisierten Sauna-Aufbau folgt der Abbau – von Stress Nervosität und Verspannung. Sport und Wellness auf engstem Raum und dann erst noch mit dem eigenen Dach über dem Kopf. So was tut gut. Da lässt sich auch der nächste Arbeitstag mit der notwendigen Portion Gelassenheit in Angriff nehmen.

,

,


Kulinarische Köstlichkeiten

Kochen am Tisch ist beliebt Was gibt es Gemütlicheres, als mit Familie oder Freunden einen geselligen Abend zu verbringen und dabei kulinarische Köstlichkeiten zu geniessen, die direkt am Tisch zubereitet werden? 

Textbearbeitung Corinne Bünzli

D

as Kochen am Tisch bietet viele Vorteile: zum einen muss die Gastgeberin oder der Gastgeber nicht mehr stundenlang in der Küche

,

stehen sondern kann den Abend gemütlich am Tisch bei den Gästen verbringen! Zum andern macht das «Kochen am Tisch» richtig Spass und bietet zudem gute Mög-

,

lichkeiten kreativ zu sein und neue Kombinationen auszuprobieren. Der Klassiker ist und bleibt hierzulande das Raclette – das kommt immer gut an. Jeder füllt sein Pfännchen mit Käse und seinen Lieblingszutaten, während saftiges Fleisch oder Gemüse auf der oberen Grill-Etage

Koenig Raclette 4 and more

Tristar Wok-Set 34 • 08/2012 homestreet24 magazin


Kulinarische Köstlichkeiten

brutzelt und somit das Gerät zum multifunktionalen Tischgrill werden lässt. Auch das Käsefondue erfreut sich nach wie vor grosser Beliebtheit, und der Genuss des flüssigen Käses ist längst nicht mehr nur auf kalte Winterabende beschränkt. Ein Fondue lässt sich nach Herzenslust variieren, denn mit diversen Zutaten lassen sich herrlichste Geschmacksvariationen zaubern… Nicht zu vergessen sind Fondue Chinoise und Bourguignonne. Hier sorgt man mit leckerem Gemüse, exotischen Dips und Saucen für Abwechslung.

nachgefragt

Pascale Nafzger, Junior Product Manager Dipl. Ing. Fust AG

Novis 8er-Raclette Classic

Unser Raclette-Gerät ist alt. Wir würden es gerne durch ein neues Gerät ersetzen. Die Auswahl ist gross. Worauf soll man beim kauf achten?

Der Mongolentopf

,

Leichte asiatische Fondues mit Fleisch Fisch oder Gemüse erhalten dank patentiertem Gewürzhalter die gewählte Geschmacksnote. Bouillon oder Sud lassen sich in kurzer Zeit im Edelstahltopf aufkochen und stufenlos auf Kochtemperatur reguliert halten.

Vor dem Kauf eines Raclettegeräts lohnt sich ein Blick auf Material und Verarbeitung denn der Spass am «Kochen am Tisch» beginnt mit dem richtigen Gerät: Es soll einen festen Stand haben und die Grillplatte darf nicht wackeln sondern muss stabil auf dem Gerät liegen. Die Pfännchen müssen robust sein und dürfen sich nicht allzu leicht biegen lassen. Für Tischgrill-Fans empfiehlt sich z.B. ein Raclettegrill mit Steinplatte mit dieser lässt sich Fleisch Fisch Gemüse und Co. gesund und schmackhaft zubereiten.

,

Tefal Crêpe Party Dual

Viele Geräte bieten verschiedene Möglichkeiten Neben den oben erwähnten Klassikern gibt es unzählige weitere Geräte, die zu einem stimmungsvollen Abend beitragen: Zum Beispiel ein Multi-Wok mit dem jeder Gast sein eigenes Lieblingsgericht zusammenstellen kann. Ob Fleisch, Fisch, vegetarisch, scharf gewürzt oder doch süss-sauer, die Gäste essen, worauf sie Lust haben. Oder man beeindruckt seine Gäste mit einem Crêpes-Maker, mit dem leckere Crêpes im Nu zubereitet werden können. Als Hauptgang oder Dessert, salzig oder süss; der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Ein weiterer Blickfang ist der sogenannte «Pizza-Dom», mit dem jeder Gast zu seinem eigenen Pizzaiolo wird. Jeder kann seine Mini-Pizza ganz nach seinem Gusto belegen, und die Terracotta-Kuppel sorgt für richtiges Steinofen-Feeling. Und das Essen schmeckt genauso gut wie sonst beim Lieblings-Italiener.

,

,

,

Gibt es Multigeräte die verschiedene Funktionen bieten? Koenig Käsefondue mit Pastenbrenner

,

,

,

,

Ja es gibt Alleskönner die Koch- GrillFondue- und Raclettegerät in Einem vereinen. Diese Multigeräte sind praktisch und eignen sich für viele Gäste sind aber meist eher gross, und man überlegt sich folglich zweimal wenn man nur ein Raclette zu zweit machen möchte ob man das Gerät wirklich hervorholen soll.

,

,

Novis Mongolentopf

,

Die Sicherheit ist ein wichtiges Thema, Gerade wenn Kinder mit am Tisch sind. Wie sicher sind alle diese Geräte?

Trebs Pizza Gourmet Set

Bilder: zVg

,

,

Geräte und Kabel sollten vor Gebrauch auf Defekte überprüft werden. Beim Fondue gilt: Anstelle von Brennsprit die sicherere Brennpaste benützen. Zudem sollten nie Nachzündversuche unternommen werden sondern direkt neue Einweg-Pasten­ becher verwendet werden. Mehr wertvolle Tipps zum Thema Sicherheit finden Sie unter: www.bfb-cipi.ch

,

Weitere infos Leckere Rezepte dazu unter www.kochenamtisch.ch homestreet24 magazin 08/2012 • 35


Bild: Serge Kozak/Corbis

Versicherung

Brauche ich eine Zusatzversicherung? Zusatzversicherungen ermöglichen eine individuell abgestimmte Gesundheitsvorsorge. Zuvor heisst es aber: Bedürfnisse definieren, Offerten einholen, Angebote vergleichen, Bedingungen lesen – und gekonnt zusammenstellen. TEXT Thomas Bürgisser

W

er von der optimalen Zusatzversicherung profitieren möchte sollte jetzt mit Vergleichen beginnen. Vor allem wenn vielleicht ein Wechsel der Kasse bevorsteht und die alten Zusatzversicherungen bis Ende September gekündigt sein müs­sen. Denn Zusatzversicherungen sind freiwillig – auch für Krankenkassen. Diese führen deshalb vor dem definitiven Abschluss meist eine Gesundheitsprüfung beim Versicherten durch. Nicht selten werden im Anschluss daran Risi­ken von der Deckung ausgeschlossen oder Versicherte gar ganz abgelehnt beispielsweise aus gesundheitlichen Gründen.

,

,

,

36 • 08/2012 homestreet24 magazin

Der Online-Vergleichsdienst Comparis empfiehlt deshalb alte Zusatzversicherun-gen erst zu kündigen wenn von der neuen Krankenkasse eine vorbehaltslose Aufnahmebestätigung vorliegt. Und bis dahin kann es ein langer Weg sein.

,

,

Grundsätzlich nicht nötig – aber nützlich Die obligatorische Grundversicherung in der Schweiz ist gut ausgebaut und deckt die gesundheitliche Grundversorgung ab. Für alles andere gibt es Zusatzversicherungen. Am besten zeigt sich das Prinzip bei stationären Behandlungen. Bezahlt wird eine Spitalbe-

handlung im Wohnkanton auf der Allgemeinabteilung. Wer mehr möchte bezahlt dies selber – oder lässt es zusätzlich versichern. Spitalbehandlungen sind aber nur die Spitze des Eisberges. Zusatzversicherungen für Bade- und Erholungskuren Hauskrankenpflege Ambulanztransporte und vieles mehr – versichern lässt sich fast alles. Die Frage ist was sich lohnt. Schutzimpfungen zu versichern zahlt sich meist nur für Reise­freudige aus viele andere Impfungen deckt die Grundversicherung. Zusatzversicherungen für Zahnbehandlungen wiederum können besonders nützlich für Kinder sein bei denen vielleicht irgendwann eine teure Zahnstellungskorrek-

,

,

,

,

,

, ,


Versicherung

tur ansteht. Hier wird meist ein jährlicher Maxi­malbetrag für Zahnbehandlungen übernommen. Dem gleichen Leistungsprinzip folgen auch Zusatzversicherun­gen für Sehhilfen welche aber natürlich nur für Personen mit Sehschwäche sinnvoll sind.

nachgefragt

meiner bisherigen Zusatzversicherung achten? Kündigen Sie die bestehenden Zusatzversicherungen unbedingt erst wenn Ihnen die neue Krankenversicherung die Aufnahme in die Zusatzversicherungen bestätigt hat. Um Zeitdruck zu vermeiden gehen Sie den Wechsel der Zusatzversicherungen möglichst frühzeitig an. Die Kündigung sollte immer schriftlich und eingeschrieben erfolgen da sie sonst nicht gültig ist bzw. nicht belegt werden kann.

,

,

,

Auch Leistungen gut vergleichen

,

Andere Zusatzversicherungen können richtig ausgewählt sogar im Alltag nützlich sein. So beispielsweise jene für die Gesundheitsvorsorge. Hier werden meist Teilbeträge für verschiedenste Abonnemente bezahlt beispielsweise für Fitnesscenter Hallenbäder oder Yoga-Kurse. Eine Zusatzversicherung für Komplementärmedizin wiederum schliesst zahlreiche alternative Behandlungsmethoden mit ein und deckt auch einen Grossteil entsprechender Massage-Behandlungen. Wichtig bei dieser wie bei allen Zusatzversicherungen: Im Voraus gut abklären ob die gewünschte Behandlung und der Anbieter auch im Leistungsumfang enthalten sind. Denn nicht nur im Preis auch in der Leis­tung unterscheiden sich die einzelnen Krankenkassen – und ein Vergleich lohnt sich allemal.

,

,

,

,

,

Max Koller, Leiter Verkauf + Beratung KPT, Mitglied der Geschäftsleitung

,

Wie finde ich für mich die richtige Zusatzversicherung? Uns ist wichtig dass Sie aus dem Ange­bot an Zusatzversicherungen nur auswählen was Ihren persönlichen Bedürfnissen optimal entspricht. Lassen Sie sich deshalb unbedingt beraten. Sind Sie bereits bei der KPT grundversichert wenden Sie sich direkt an Ihre persönliche Kundenberaterin andernfalls wird unser Kundendienst Sie gerne mit einer Kundenberaterin oder einem Kunden­berater aus Ihrer Region verbinden. Worauf muss ich bei der Kündigung

,

,

,

,

,

Welche Kündigungsfristen gelten? Bei der KPT betragen die Kündigungsfristen für die Zusatzversicherungen in der Regel drei Monate jeweils auf Ende des Kalenderjahres. Es können jedoch pro Produkt unterschiedliche Kündigungsfristen gelten. Im Zweifelsfall finden Sie die Angaben in den Allgemeinen oder den Besonderen Be­ dingungen (AVB/BB) oder Sie fragen Ihre Kundenberaterin. Die Kündigung der Grundversicherung muss bis am 30. November bei der Krankenkasse eintreffen.

Sind die Schweizer die besseren Küchenliebhaber?

Mehr als 80 kompetente Partner beraten Sie gerne. www.piatti.ch.


Dämmung

Mehr Wohnqualität per Mausklick Das virtuelle Gebäudesanierungsportal Evalo.ch führt Hausbesitzern die Vorteile einer energetischen Sanierung mit nackten Zahlen vor Augen. Die Plattform dient vielen als perfekter Anreiz, den Schritt von der Idee zur konkreten Planung zu wagen.  TEXT Robert Wildi

Z

ugluft pfeift durch die Fensterritzen. Ein unangenehmes Geräusch ein kühles Raumklima eine hohe Heizkostenabrechnung. Selbst wenn der nächste Winter noch weit entfernt ist – die unerfreuli­chen Erinnerungen an die letzte besonders frostige Periode zwischen November und Februar sind vielen Hausbesitzern noch durchaus präsent. Tausende von ihnen studieren daran herum ihre in die Jahre gekommenen Immobilien nun endlich umfassend zu sanieren. Of­fene Fragen machen die Entscheidung aber nicht leicht: Wie viel muss ich investieren? Um wie viel sinken meine Kosten danach tatsächlich? Lohnt sich das ganze überhaupt? Der Schweizer von Natur aus ein vorsichtiger Mensch neigt zum Zögern.

,

,

,

,

,

,

Nachgefragt

Bund gibt Anreiz Animieren will ihn seit zwei Jahren auch der Bund. Im Rahmen ihres Gebäude­ programms unterstützt die Regierung Hausbesitzer mit jährlichen Fördergeldern von 200 Millionen Franken jetzt endlich zur Tat zu schreiten. Energetische Umbauten sollen sich für jeden Privateigentümer lohnen findet die Regierung und öffnet dafür die Staatskasse. Auch in anderen Ländern gibt es ähnliche Subventionsprogramme oder steuerliche Abzugsmöglichkeiten für nachhaltige Modernisierungen.

,

,

,

Zuerst informieren, dann sanieren Es gab also schon ungünstigere Momente um über Sanierungsmassnahmen am eigenen Haus nicht nur nachzudenken

,

,

Haben Sie verlässliche Zahlen oder Quellen wie viele Flumroc-Kunden die Hilfe von Evalo tatsächlich für ihre Sanierungen beanspruchen? Aus der Statistik lässt sich herauslesen dass sehr viele Leute die Sanierungsplattform in Anspruch nehmen. Via Evalo wurden bereits Sanierungen im Wert von mehreren hundert Millio­nen Franken simuliert. Allein dieser Wert spricht für sich. Betroffen sind davon Massnahmen wie die Dämmung von Fassaden Dächern Estrichböden oder Kellerdecken. Dazu kommen Fenster- oder Heizungsersatz sowie Solarthermie.

,

,

René Grob, Anwendungstechniker bei der Flumroc AG, Partner von Evalo.ch

Seit wann bietet Flumroc ihren Kunden die Dienstleistung von Evalo an und mit welchem Rücklauf? Flumroc hat Evalo im Herbst 2009 auf den Firmen-Webseiten aufgeschaltet. Seither sind laufend neue Funktionen dazu gekommen. Heute ist es ein sehr umfangreiches und kompetentes Tool. Die Besucherzahlen sind laufend gestiegen.

38 • 08/2012 homestreet24 magazin

,

,

,

Können Sie abschätzen welche energe­ti­schen Verbesserungen respektive finanziellen Einsparungen Ihre Kunden dank Evalo tatsächlich erzielt haben? Der Verbrauch nach einer virtuellen Sanierung via Evalo wurde im Durchschnitt

sondern sie ganz konkret ins Auge zu fassen. Doch überstürzen sollte man selbst beim Ausblick auf luk­rative Fördergelder nichts. Was müssen Hauseigentümer vorkehren welche Punkte müssen sie im Vorfeld einer Sanierung zwingend beachten? Mit dieser Fragestellung befasste sich rund um die Lancierung des Gebäudeprogramms auch das Schaffhauser Dienstleistungsunternehmen a2-c. Es entwickelte die Idee einer Informationsplattform die Hauseigentümern schnell und einfach einen Überblick zu den wichtigsten Voraussetzungen und Varianten einer Sanierung bietet. Die Plattform heisst Evalo.ch und wurde von a2-c mit Unterstützung der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften umgesetzt.

,

,

um rund 45% reduziert. Für diese virtuellen Sanierungen gäbe es im Rahmen des Gebäudeprogramms Fördergelder von rund 24 Millionen Franken. Wo sind die Grenzen von Evalo? Das Tool soll einem interessierten Bauherren auf einfache Weise Angaben bezüglich Investitionen Verbrauchsreduktion zu erwartende Fördergelder und steuerliche Aspekte aufzeigen. Aber Evalo kann natürlich eine objektbezogene Offerte vom Fachmann nicht ersetzen.

,

,

Hatten Sie bei Flumroc auch schon Rekla­m ationen von Kunden bei denen Evalo falsche Kalkulationen lieferte? Nein solche Fälle sind uns nicht bekannt. Im Gegenteil wir hatten schon sehr positive Rückmeldungen von zunächst kritischen Experten.

,

,

,


Dämmung

setzten Preise verstehen sich als Richtwerte und müssen im Falle einer Konkretisierung des Projekts nochmals genau nachkalkuliert werden» so Ahrend. Das Portal verstehe sich nicht als Planungsinstrument könne dem Eigentümer aber einen ersten und vielleicht wesentlichen Anreiz geben die konkrete Planung und schliess-

,

,

Bilder: diffused/beyond/Corbis www.evalo.ch

,

,

«Mit Evalo.ch können sich Hausbesitzer schnell und umfassend informieren.» Projektpläne im Wert von 300 Millionen Franken ausgelöst «Über Evalo.ch können sich interessierte Hausbesitzer mit wenigen Klicks informieren wie eine energetische Verbesserung an ihrer Immobilie vorgenommen werden

,

,

kann» erklärt Martin Ahrend von a2-c die Kernleistung. In einer groben Vorkalkulation rechnet das Portal dem Eigentümer die ungefähren Kosten einzelner Sanierungsmassnahmen als auch die Summe der zu erwartenden Fördergelder aus. «Die einge-

Das können Hausbesitzer auf Evalo.ch • Die eigenen realen Hausdaten eingeben • Den aktuellen Stand der Energieeffizienz ihres Hauses ermitteln • Gewünschte Sanierungsmassnahmen auswählen • Direkte Kosten und potenzielle Fördermittel abschätzen • Sich spielerisch komplexe Themen erschliessen • Ein Budget vorgeben und einen Vorschlag zum optimalen Einsatz der • Mittel erhalten

Info

lich Umsetzung der Sanierung auch tatsächlich anzugehen. In vielen Fällen ist dies genau so eingetroffen. Seit der Live-Schaltung von Evalo.ch am 1. Oktober 2010 wurden bereits 65 000 Seitenaufrufe registriert. Daraus resultierten bislang 9000 konkrete Projektdokumentationen mit einem beabsichtigten Investitionsvolumen von rund 300 Millionen Franken. «Wenn das kein Beitrag zu einer verbesserten Energie­ effizienz ist» sagt Martin Ahrend. Mehr Wohnqualität und weniger kühle Zugluft inklusive.

,

Weitere infos Weitere Informationen zum Thema finden Sie unter www.evalo.ch homestreet24 magazin 08/2012 • 39


Testwoche DRINNEN

Testwoche

TESTWOCHE

vom 1. bis 7. Oktober 2012

Wir verschenken 10 «Zen» Staubsauger von VAx mit Multicyclone-Technologie im Wert von je Fr. 399.–. 10 Haus Magazin-Leserinnen und -Leser haben die einmalige Möglichkeit den extra starken und extra leisen «Zen» der britischen Erfolgsmarke VAx zu testen! Nach der Testwoche gehört der «Zen» Premium-Staubsauger von VAx Ihnen! So gehts: melden sie sich per Coupon oder über www.hausmagazin.ch/vax an oder senden sie uns ein E­mail. Einsendeschluss ist der 25. september 2012. 10 Leserinnen und Leser werden für die Testwoche ausgewählt. Die Testpersonen werden am 27. september 2012 benachrichtigt und erhalten den «zen» von VaX bis am 1. oktober 2012 zugestellt. Testen sie den staubsauger vom 1. bis 7. oktober eine Woche lang und füllen den Bewertungsbogen aus. sie senden uns bis am 9. oktober den Bewertungsbogen retour. Die auswertung der Testwoche publizieren wird in unserem november­magazin.

VAX – Der Bodenpflegespezialist aus england – Jetzt auch in der Schweiz Überzeugende Technologie, hochwertiges Design und kompromiss­ lose Leistung kennzeichnen die Produkte des Bodenpflegespezia­ listen VaX aus England. Jetzt sind die staubsauger auch in der schweiz zu haben. VaX zen, der beutellose Bodenstaubsauger ist extra stark und überzeugt mit einer besonders leisen Laufruhe.

Die multicyclone­Technologie wirbelt mit kraftvoller, konstanter saugleistung1 staub und schmutz aus der Luft und fängt sie im 2.6 Liter grossen staubbehälter auf. Überzeugend ist schliesslich der niedrige geräuschpegel – hier ist ruhiges saugen angesagt, ganz gleich ob auf Teppichen oder Hartböden. infos: www.spcag.ch Getestet nach IEC 60312-1

1

BEWERBUNGS-TALON

, ich bewerbe mich für die Testwoche vom 1. – 7. oktober 2012. ich bestätige, dass ich in dieser zeit zu Hause bin und erkläre mich ✗Jabereit , den staubsauger eingehend zu testen und den Bewertungsbogen auszufüllen.

Bild: zVg

MEIN GESCHENK: NACH ABLAUF DER TESTWOCHE DARF ICH DEN «ZEN» VON VAx BEHALTEN. Name:

Vorname:

Strasse/Nr.

PLZ/Ort:

Tel./Mobile

E-Mail (optional):

Alter

Anzahl Personen im Haushalt:

Anzahl Kinder

Anzahl Haustiere

Mein aktueller Staubsauger

,

Ich bin die ideale Testperson weil… Coupon ausschneiden und einsenden an: Haus Magazin • Rötelstrasse 84 • 8057 Zürich

Teilnahme per E-Mail: testwoche@hausmagazin.ch (vergessen Sie Adresse und Zusatzinformationen nicht)


Wohntrends

wohntrends 2012: pfister Cool Sitzpuff, Baumwolle bambus, Füllung Polyesterkugeln, 65/65/35, 129.–

Brindisi Polyester ecru, inkl. 3 Rücken- und 3 Nierenkissen Eckgarnitur rechts, B 277 T 176 H 68, 990.– Eckgarnitur links, B 277 T 176 H 80, 990.– Lights Leuchte Mangoholz, 1-flammig, 379.– Abat-Jour Lampenschirm Leinen, Ø 57 H 32, 69.– Gabbeh Baseri Orientteppich Süd-Iran, naturfarben, Unikat, ca. L 218 B 155, 4390.–

Erde Vase, grau/blau matt, Ø 18 H 30, 39.– Vase, Modello beige, Ø 16.5 H 45, 59.–

Goldie Zierkissen, Vorderseite Seide beige/ sand, Rückseite Baumwolle, 30/40, 35.–

Lalimo Zierkissen Baumwolle grün, 40/40, 35.–

Velva Zierkissen Polyester, synthetische Füllung, 30/50, 29.–, limone, grün

Basic 9.5 Houssensofa 2.5-plätzig Stoff stone, Bezug abnehmbar und waschbar, B 191 T 89 H 90, 790.–

Monique Sideboard MDF, Spanplatte matt crèmeweiss, Korpus und Fronten Lack Hochglanz, 2 Türen und 3 Schubladen, Mittelstreifen amerik. Nussbaum matt furniert, B 180 T 40 H 75, 1390.–

Ghost Sessel Leder dunkelbraun, 360° drehbar, Sternfuss Metall satinverchromt, B 88 T 77 H 90, 990.–

Solution Bond Klubtisch Klarglas, MDF, amerik. Nussbaum furniert, Metall glanzverchromt, L 120 B 60 H 35, 1290.– Alle abgebildeten produkte sind erhältlich bei pfister, www.pfister.ch homestreet24 magazin 08/2012 • 41


Rätsel

kreuzworträtsel

Gewinnen Sie ein Aqua Dynamic-Wasserbett im Wert von Fr. 2030.-

Aqua Dynamic-Wasserbett mit 100% stabilisierter Wasser-matratze, inkl. Lieferung und Montage im Wert von 2030.– Aqua Dynamic-Schweizer Qualitäts-Wasserbetten, die Nummer 1 seit 1982, zeichnen sich aus durch ideales Bettklima sowie unübertroffene Körper­anpassung ohne Druckstellen. Ideal für die perfekte Abstützung der Wirbelsäule in jeder Lage. Es ist erwiesen, dass man sich in diesen Komfort- Wasserbetten bis zu 2/3 weniger dreht und wendet und somit morgens erholter aufsteht. Mit dem Zubehör AquaPlus kann es innert Sekunden von weich bis fest verstellt und dem Rückenbedürfnis angepasst werden. Wasserbetten sind gewärmt und ungewärmt erhältlich und passen in praktisch jede bestehende Bettstelle. Man erhält sie im Fachhandel 30 Nächte zur Probe. Mehr Infos auf www.wasserbett.ch

So können Sie gewinnen: • Wählen Sie die Telefonnummer 0901 000 274 (Fr. 1.–/pro Anruf ab Festnetz) und sprechen Sie nach dem Signalton das Lösungswort, Ihren Namen, Ihre Adresse und Telefonnummer (inkl. Vorwahl) auf das Band. • Schicken Sie ein SMS mit dem folgenden Text: NIK (Abstand) und das Lösungs­wort an 919 (Fr. 0.90/ SMS). Beispiel: NIK HAUSTUERE. • Schicken Sie uns eine Postkarte mit dem Lösungswort, Ihrem Namen, Ihrer Adresse und Telefon­nummer an: HAUS MAGAZIN, Kreuzworträtsel, Rötel­strasse 84, 8057 Zürich. Einsendeschluss ist der 27. September 2012. (Anrufe und SMS werden an diesem Tag bis 24 Uhr entgegen­­ge­nommen.) Die Gewinner und die Lösungen werden in der Ausgabe September veröffentlicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 42 • 08/2012 homestreet24 magazin


Die Online-Lösung für Immobilien-Makler

SOLUTIONS ON DEMAND

Effektives ImmobilienManagement

Verwalten Sie Ihre Objekte und Kundendaten ganz ohne Software-Installation und komplett unabhängig von Standort oder Betriebssystemen. Verblüffend einfach und effizient.

* * * * * * * *

J2 eMotnzatet

Objektverwaltung Adressverwaltung Immomatching Logbuch Kalender Notizen/Aufgaben Schnittstellen (OpenImmo, IDX) Export-Funktionen (PDF, Excel, Word u. v. m.)

gratis testen!

T +41 71 686 94 94

SOLUTIONS ON DEMAND

Casasoft AG Im Eglifeld A · CH-8598 Bottighofen T +41 71 686 94 94 · www.casasoft.ch


Bitten Sie Ihren eigenen Stil zu Tisch.

200.– Stuhl inkl. Housse

www.pfister.ch


Mehr Wohnqualitätper Mausklick