Page 1

m

D it 36 AU OS Seiten DI SIE O R 2

+

01

3

MAGAZIN

Schweizer Fachpublikation für Heimelektronik. #10 / Oktober 2013 / Fr. 9.50 / www.home-electronics.ch

36 SEITEN DOSSIER: AUDIO

BESSER HÖREN Lautsprecher gehören immer, Musikserver meist dazu: Hifi heute. Plus Ratgeber Raumakustik S. 23

Smart Entertainment

KLUGE MEDIASERVER Reicht ein Router, oder sollte ein ausgewachsener NAS die Daten für das Heimnetzwerk speichern? Vertreter beider Konzepte im Praxistest. S. 60 TV & Heimkino

KAPITALER AV-RECEIVER Denon rüstet sein neues Flaggschiff AVR-X 4000 mit reichlich starker Technik aus. Bild, Klang und Bedienkonzept sollen neue Wege weisen. S. 64 Foto & Video

CLEVERE KOMPAKTKAMERA Sony bringt mit der RX100 II eine Kompakte mit Ambitionen. Ob sie das Zeug zur Klassenbesten hat, zeigt sie im Bildtest und im Netzwerk-Check. S. 68


[ EDITORIAL ]

HÖRT, HÖRT Der Mann hatte nun wirklich etwas zu sagen: „Wenn Menschen eine höhere Sensibilität in Bezug auf das Verhältnis und die Wechselwirkung Klang/Raum entwickelten (. . .), hätte das sicherlich Konsequenzen für die Architekten und das akustische Design von Häusern (. . .) Kinos und Auditorien.“ George Martin, der legendäre Produzent der Beatles, schrieb das 1979 unter der Kapitelüberschrift „Akustische Gedankenspiele“ in seiner Autobiografie, im englischen Original sinnigerweise betitelt mit All You Need Is Ears. Sie wurde unlängst in neuer deutscher Übersetzung – Es begann in der Abbey Road – bei Hannibal (www.hannibal-verlag.de) wiederveröffentlicht. So zeitlos wie die Musik seiner Schützlinge geraten dem Meister denn auch Ratschläge an den gemeinen Hörer: „(. . .) achten Sie auf den Klang. Hiermit meine ich nicht den Klang der Musik, sondern den Raumklang.“ Sir George wusste eben schon vor 34 Jahren, lange bevor die Hifi-Szene und die Zubehörindustrie das Thema für sich entdeckten, um die Tücken der Raumakustik. Mit denen hat fast jeder zu kämpfen, der Musik zu Hause von der Konserve konsumiert. Ganz eingedenk zeitgenössischer Zustell-Stilistik, schrieb er dem Konsumenten ins Handbuch für highfidelen Hausmusikgenuss: „Als Faustregel gilt: Je kleiner ein Raum, desto weniger schallschluckende Elemente sollte er enthalten.“ Und der alte Tonstudio-Fuchs erkannte: „Ein wahrer Hifi-Freak weiss eine Menge über Akustik, (. . .) hat ausgewählte Lautsprecher in seinem Wohnzimmer und richtet die komplette Einrichtung nach den persönlichen Klangvorstellungen aus. Ich bin mir sicher, dass es seine Frau mit ihm ziemlich schwer hat.“ Aber nicht nur deshalb widmet Home Electronics einige Seiten des Audio-Dossiers in diesem Heft dem Thema Raumakustik. Es geht weniger um trockene Theorie, sondern um mehr Spass an der Musik – ohne Beziehungskrisen und Stubenumbau. // Lothar Brandt, Chefredaktor

Anzeige


[ INHALT ]

#

10 / 2013

IN DIESER AUSGABE om apple.c

itunes.

60

Seite 4

64

MEDIASERVER IM ZWEIKAMPF

X WIE X-ZELLENT

In vielen Haushalten stehen heute Internet-Router mit ungenutztem Potenzial: Viele Modelle werden mit wenigen Tricks zum Mediaserver. Wir zeigen dies an einer Fritz-Box von AVM und schicken sie auch in einen Kampf mit dem Netzwerk speicherEinsteigermodell von Synology.

Die Klang-Eigenschaften von AVReceivern liessen in der Vergangenheit oft zu w端nschen 端brig. Anders beim neuen Flaggschiff von Denon: Der AVR-X 4000 端berzeugt bei der Wiedergabe von Bild und Ton.

Home electronics

#10 2013


MAGAZIN

68

NEUES . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6 VORSCHAU: High End Swiss . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6 UMFRAGE: Was ist für Sie das Wichtigste beim Musikhören? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8 GASTEINERS DURCHBLICK . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14 MUSIKTIPPS . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16 FILMTIPPS . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17 AUSPROBIERT: • Informations-App Panic Inc. Statusboard • Internet-/Bluetooth-Radio Pure Jongo S3. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18 • Vernetzbare Steckdosenleiste Gembird Energenie PMS2-LAN • K4-Monitor Asus PQ321QE . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19 • WHDI-Funksystem Atlona LinkCast-AV-EU • Videobrille Sony HMZ-T3 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21 DOSSIER: AUDIO INHALT . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . FASZINATION HÖREN . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . KAUFRATGEBER: LAUTSPRECHER • 5 Boxen unter 1000 Franken . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . • plus: weitere Kauftipps für spezielle Ansprüche . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . RATGEBER: RAUMAKUSTIK • Grundlagen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . • Tipps zur Selbsthilfe . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . • Lösung für eine bestehende Anlage . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . • Lösung für Highend-Neuanschaffung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . RATGEBER: STREAMING PER iTUNES In 10 Schritten zur Top-Anlage . . . . . . . . . . . . . . . . . . RATGEBER: ANALOG-REVIVAL So haben Sie Freude mit Vinyl . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . TIPP: Neuer Musikserver Bowers & Wilkins Aria . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . LEXIKON: Abkürzungen und Begriffe rund um die audiophile Unterhaltung . . . . . . . .

23 24 28 33 34 38 42 44 46 50 56 56

SMART ENTERTAINMENT

BRAVOURSTÜCK Sony hat seine Spitzenkompakte mit 1-Zoll-Sensor überarbeitet: Die RX100 II bietet neu WLAN/NFC-Funk, ein klappbares Display sowie einen Blitzschuh. Im Test überzeugt die Kamera mit einer überragenden Bildqualität.

PRAXISTEST: Mediaserver • AVM Fritz-Box 3390/7390 • Synology DiskStation DS211+/DS213j . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 60 TV & HEIMKINO TEST: AV-Receiver • Denon AVR-X 4000 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 64 FOTO & VIDEO TEST: Kompaktkamera • Sony Cyber-shot RX100 II . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 68 SERVICE EDITORIAL . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3 AGENDA . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6 IMPRESSUM/VORSCHAU . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 74

Home electronics

#10 2013

Seite 5


Magazin [ VORSCHAU/IMPRESSUM ]

17. Jahrgang 2013

VORSCHAU 11/2013 AUSGABE 11/2013 ERSCHEINT AM 25. OKTOBER AM KIOSK.

Impressum VERLEGER Dr. Daniel Kaczynski GESCHÄFTSFÜHRER/VERLAGSLEITER Dominik Achermann Telefon 044 245 45 10 dominik.achermann@home-electronics.ch CHEFREDAKTOR Lothar Brandt (lbr): Leitung Audio, TV & Heimkino REDAKTION Rolf Frank (rf): stellvertretender Chefredaktor, Leitung Multimedia & Netz, Foto & Video Kurt Haupt (kh): Multimedia & Netz, Leitung HE Online Clarissa Lack (cla): Praktikantin REDAKTIONELLE MITARBEITER IN DIESER AUSGABE Erich Baier, Stephan Ehrmann (se), Albrecht Gasteiner, Andreas Günther, Ulrike Kuhlmann (uk), Jürgen Kuri (jk), Dani Maurer, Reinhard Merz, Joachim Pfeiffer, Stefan Porteck (spo), Malte Ruhnke, Volker Strassburg (vs), Christoph Vratz

ZUBEHÖR FÜR SMARTPHONES UND TABLETS Akku-Packs, Outdoor-Schutzhüllen, praktische Tastaturen – wir haben uns durch den dichten Zubehör-Dschungel für Smartphones und Tablets geschlagen und präsentieren nun viele nützliche, schöne, aber auch schräge Beutestücke in unserem Ratgeber.

ANZEIGENVERKAUF Fernando Palencias, Telefon 079 332 82 65 palencias@home-electronics.ch Telefax 044 245 45 00 REDAKTIONS- UND VERLAGSANSCHRIFT Home Electronics p.a.media ag Hottingerstrasse 12, 8032 Zürich Telefon 044 245 45 46, Telefax 044 245 45 00 redaktion@home-electronics.ch AUFLAGE Durchschnittliche Druckauflage 2011: 8200 Exemplare ABONNENTEN-SERVICE AVD Goldach AG Abonnenten-Service Home Electronics Sulzstrasse 10–12, 9403 Goldach Telefon 071 844 91 54

TV & Heimkino 4K: DER STAND DER DINGE Auf der IFA waren sie das alles beherrschende TVThema: Bilder mit vierfacher Auflösung gegenüber HD. Wir beleuchten das Sujet von allen Seiten.

ERSCHEINUNGSWEISE 11-mal pro Jahr auf Monatsende (Doppelnummer: Juli/August) PREISE Einzelpreis: 9.50 Fr. 1-Jahres-Abonnement: 78 Fr. 2-Jahres-Abonnement: 140 Fr. (Abopreise verstehen sich inkl. Porto/Versandkosten, inkl. MwSt) Ausland: auf Anfrage GESTALTUNGSKONZEPT Small-Stories, Zürich, www.small-stories.net ART DIRECTION/LAYOUT Daniel Bischof AVD Goldach AG, www.avd.ch

Foto EDEL UND GUT Die spiegellose Systemkamera E-P5 ist das neue Spitzenmodell der Pen-Reihe von Olympus. Ob sie wirklich gute Ergebnisse liefert, zeigt der Test.

Ausserdem: Viele weitere Themen aus den Bereichen Audio, TV und Foto bis hin zur Vernetzung.

Seite 74

KORREKTORAT Eva Koenig, Barbara Stuppia DRUCK UND VERSAND AVD Goldach AG, Sulzstrasse 10–12, 9403 Goldach Folgende Beiträge wurden übernommen und den schweizerischen Marktverhältnissen angepasst: c’t: 18, 19, 21; ColorFoto: 68–70. BILDQUELLEN & AGENTURMELDUNGEN Falls nichts anderes vermerkt, stammen die Bilder aus dem Archiv der Zeitschrift Home Electronics oder von den Herstellern der abgebildeten Produkte. Home Electronics verwendet Agenturmeldungen von Pressetext (pte). COPYRIGHT © 2013 p.a.media ag Nachdruck nicht gestattet. Das Fotokopieren aus Home Electronics, das über Einzelstücke hinausgeht, ist untersagt. Die p.a.media ag ist eine Tochtergesellschaft der Swisscontent AG.

Home electronics

#10 2013


MITMACHEN UND GEWINNEN! GEWINNEN SIE EIN DENON CEOL PICCOLO NETZWERK-MUSIK-SYSTEM IM WERT VON 700 FRANKEN. SENDEN SIE EINFACH EINE E-MAIL MIT IHRER ADRESSE, TELEFONNUMMER UND DEM STICHWORT „HE-DKB“ AN: WETTBEWERB@HOME-ELECTRONICS.CH ODER EINE POSTKARTE AN P. A. MEDIA AG, VERLAG HOME ELECTRONICS, POSTFACH, 8040 ZÜRICH. VIEL GLÜCK!

DENON CEOL Piccolo CEOL Piccolo ist das grösste unter den kleineren Denon-Produkten des Jahres: Netzwerkfähigkeit, umfassende Anschlussmöglichkeiten, Internetradio, Audio-Streaming und Wi-Fi stehen hier in kompakter Form zur Verfügung. Die Lautsprecher sind technisch perfekt an digitale Medien angepasst und sorgen so für erstklassige Unterhaltung. Apple-Produkte können je nach Wunsch über die Docking-Einrichtung, den vorderen USB-Anschluss oder über Air Play verbunden werden. Zudem ist Ceol Piccolo DLNA-1.5-zertifiziert, das heisst, das System kann einfach und direkt an das heimische Netzwerk angeschlossen werden. Sobald dies geschehen ist, lässt sich Musik über einen PC, einen NAS (Network Attached Storage) oder über das Internet streamen. Der beliebte Online-Dienst Spotify wird ebenfalls vom Gerät unterstützt. Der optische Digital-Eingang bietet zusätzliche Erweiterungsoptionen des Systems, z. B. für das Anschliessen eines Fernsehers oder einer Settop-Box. Bei der Steuerung hat der/die Nutzer/-in die bequeme Wahl zwischen der mitgelieferten Fernbedienung und der Denon Remote App, welche für Apple- und Android-Produkte kostenlos angeboten wird.

Teilnahmebedingungen: Unter allen Teilnehmern werden die Gewinner persönlich benachrichtigt, und ihr Name kann publiziert werden. Die Teilnehmer am Wettbewerb müssen in der Schweiz wohnhaft sein. Der Wettbewerb ist mit keiner Kaufverpflichtung verbunden. Eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich. Über das Gewinnspiel wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeitende von p. a. media ag und DKB Household Switzerland AG sowie ihre Angehörigen sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Die persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Teilnahmeschluss: 31. Oktober 2013


SCHARF SEHEN - STATT SCHWARZ SEHEN

Ihr analoges Fersehen verlässt Sie bald! In weiten Teilen der Schweiz werden in Kürze diverse analoge Sender abgestellt und durch neue digitale Sender ersetzt. Damit Sie weiterhin Ihre geliebten Programme empfangen können, benötigt ihr TV Gerät einen HD tauglichen DVB-C Tuner. Kommen Sie vorbei oder rufen Sie uns an, Ihre EURONICS Interfunk Fachhändler beraten und informieren Sie gerne! P.S. Entdecken Sie bei uns das passende Angebot!

www.wir-digitalisieren-die-schweiz.ch

www.facebook.com/euronics.ch

Hemd 1013 inhaltsverzeichnis  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you