Page 1

Bauamt Kaiser-Franz-Josef-Straße 4, A – 6845 Hohenems Auskünfte: Monika Kirchberger Tel – DW: 05576/7101-1511 Fax – DW: 05576 / 7101-1519 monika.kirchberger@hohenems.at

Zahl: 310/131-0/001-11

Hohenems, am 25.02.2011

KUNDMACHUNG Bauwerber:

Hörberg Augustine und Hörberg Hermann, Degmarner Straße 53, 74229 Ödheim, Deutschland

Vorhaben:

Errichtung eines Einfamilienwohnhauses mit Garage

Standort:

GST-NR 8837/7 (EZ 6718, KG Hohenems) Pirminweg 2

Von der Baubehörde wird in dieser Bausache gemäß § 25 Abs. 2 Baugesetz, LGBl.Nr. 52/2001, in Verbindung mit §§ 40 ff AVG 1991, i.d.g.F. die mündliche Verhandlung mit Augenschein auf

Donnerstag, den 17.03.2011 um 14.00 Uhr mit Zusammenkunft der Verhandlungsteilnehmer an Ort und Stelle anberaumt. Parteien im Sinne des § 8 AVG werden eingeladen, zur Verhandlung persönlich zu erscheinen oder einen mit der Sachlage vertrauten und schriftlich bevollmächtigten eigenberechtigten Vertreter zu entsenden. Der Planverfasser und der allenfalls schon bestellte Bauführer sowie allfällige Dienstbarkeits- und Reallastberechtigte sind vom Antragsteller selbst zur Bauverhandlung einzuladen. Der Antragsteller hat bis zur mündlichen Verhandlung die Gebäudeecken in der Natur darzustellen und die Grundstücksgrenzen kenntlich zu machen. Zusätzlich sind die Geschoss- und die Traufenhöhe sowie die Dachneigung in der Natur darzustellen, wenn das Gebäude an einer Stelle mehr als 16 m hoch ist oder aber wenn eine Abstandsnachsicht gemäß § 7 Baugesetz zugelassen werden soll. Die rechtzeitige Verständigung von der Anberaumung der Verhandlung hat zur Folge, dass Einwendungen, die nicht spätestens am Tage vor Beginn der Verhandlung bei der Behörde oder während der Verhandlung vorgebracht werden, keine Berücksichtigung finden. Werden von einer Partei keine Einwendungen erhoben, so hat dies gemäß § 42 Abs. 1 AVG 1991, i.d.g.F., zur Folge, dass die betreffende Person die Parteistellung verliert. Versäumt derjenige, auf dessen Ansuchen das Verfahren eingeleitet wurde, die Verhandlung, so kann sie entweder in seiner Abwesenheit durchgeführt werden oder auf seine Kosten auf einen anderen Termin verlegt werden.

Die Pläne samt Beschreibung liegen in der Abteilung Baurecht, Zimmer 6, während den Amtsstunden (MO-FR 08.00 – 12.00 Uhr und zusätzlich MO-DO-Nachmittag von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr) bis zum Tage vor Beginn der Verhandlung zur Einsichtnahme auf. Der Bürgermeister:

i.A. Monika Kirchberger


Amt der Stadt Hohenems

Kundmachung vom 17.03.2011

Seite 2

Öffentliche Bekanntmachung durch Anschlag

Ergeht an (per RSb):

Bauwerber/Eigentümer Hörberg Augustine

Degmarner Straße 53, 74229 Ödheim

Hörberg Hermann

Degmarner Straße 53, 74229 Ödheim

Planverfasser

Bmst. Giesinger Alexander

Bachgasse 12, 6923 Lauterach

Anrainer

Alpenländische Heimstätte

Viktor-Dankl-Straße 6, 6020 Innsbruck

Nachrichtlich an:

Burtscher Daniela

Gallusweg 3/2, 6845 Hohenems

Burtscher Dietmar

Gallusweg 3/1, 6845 Hohenems

Burtscher Maria

Gallusweg 3/1, 6845 Hohenems

Lanthaler Renate

Witzkestraße 16, 6845 Hohenems

Raich Robert

Gallusweg 1, 6845 Hohenems

Stadt Hohenems

6845 Hohenems

Staffler Georg

Witzkestraße 16, 6845 Hohenems

Vlbg. Kraftwerke AG., Höchster Straße 24, 6850 Dornbirn Vlbg. Erdgas GmbH., Höchster Straße 42, 6850 Dornbirn Telekom Austria AG., Steingasse 2, 6800 Feldkirch Cablekom GmbH., Hauptstraße 40, 6973 Höchst Stadtwerke

2011 02 25 - Hörberg Augustine und Hermann  

Standort: GST-NR 8837/7 (EZ 6718, KG Hohenems) Pirminweg 2 Vorhaben: Errichtung eines Einfamilienwohnhauses mit Garage Bauamt Kaiser-Franz-J...

Advertisement