Klinische Kinderpsychologie und -psychiatrie

Page 1

Klinische Kinderpsychologie und -psychiatrie Unser aktuelles Buchprogramm


Hochbegabung

Preckel / Vock

2

Franzis Preckel Miriam Vock

Hochbegabung Ein Lehrbuch zu Grundlagen, Diagnostik und Fördermöglichkeiten 2., überarbeitete Auflage

James T. Webb Edward R. Amend Paul Beljan Nadia E. Webb Marianne Kuzujanakis F. Richard Olenchak Jean Goerss

Doppeldiagnosen und Fehldiagnosen bei Hochbegabung Ein Ratgeber für Fachpersonen und Betroffene 2., überarbeitete Auflage

til hogrefe Franzis Preckel / Miriam Vock

Hochbegabung

Ein Lehrbuch zu Grundlagen, Diagnostik und Fördermöglichkeiten 2., überarbeitete Auflage 2021. 324 Seiten, € 34,95 (DE) / € 36,00 (AT) / CHF 45.50 ISBN 978-3-8017-2850-2 Auch als eBook erhältlich

Aktueller und fundierter Überblick zum Thema Hochbegabung Das vorliegende Buch bietet einen umfassenden und aktuellen Überblick über die theoretischen Grundlagen von Hochbegabung sowie über Möglichkeiten der Diagnostik und Förderung. Durch eine klare Strukturierung und didaktische Aufbereitung der Inhalte eignet es sich ideal für das (Selbst-)Studium und für die berufliche Weiterbildung. Für die 2. Auflage wurden aktuelle Studienergebnisse berücksichtigt, und es wurde neue Themen, wie Geschlechterunterschiede oder Förderung Hochbegabter im regulären Unterricht, aufgenommen.

James T. Webb et al.

Doppeldiagnosen und Fehldiagnosen bei Hochbegabung Ein Ratgeber für Fachpersonen und Betroffene Übersetzt von Cathrine Hornung und Angelika Pfaller. 2., überarbeitete Auflage 2020. 448 Seiten, € 39,95 (DE) / € 41,10 (AT) / CHF 52.90 ISBN 978-3-456-86048-0 Auch als eBook erhältlich

Ein wichtiger Ratgeber nicht nur für Fachpersonen Außerordentlich begabten und kreativen Kindern und Erwachsenen werden häufig Fehldiagnosen wie ADHS, Störung mit oppositionellem Trotzverhalten, bipolare Störung, Zwangsstörung, Autismus oder Asperger-Störung gestellt. Viele von ihnen werden unnötigerweise mit Medikamenten behandelt oder einer Therapie unterzogen, die sie eigentlich gar nicht bräuchten. James T. Webb und sein Autorenteam bieten in diesem Ratgeber praktische Tipps und Ressourcen für Betroffene, Eltern, Therapeut*innen und weitere Fachpersonen.


Teufel / Soll

Armin Castello Gunnar Brodersen

Unterricht und Förderung bei Depressionen Psychologisches Wissen für Lehrkräfte

Autismus-Spektrum-Störungen

Unterricht und Förderung bei Depressionen

Castello / Brodersen

3

Karoline Teufel Sophie Soll

AutismusSpektrumStörungen

Psychologie im Schulalltag

Armin Castello / Gunnar Brodersen

Unterricht und Förderung bei Depressionen Psychologisches Wissen für Lehrkräfte 2021. 143 Seiten, € 22,95 (DE) / € 23,60 (AT) / CHF 29.90 ISBN 978-3-8017-2980-6 Auch als eBook erhältlich

Was Lehrkräfte über Depressionen wissen sollten Dieser kompakte Band vermittelt fundiertes und praxisrelevantes Handlungswissen über Depressionen bei Schülerinnen und Schülern. Hierzu gehören neben dem Grundlagenwissen insbesondere die Vermittlung von Handlungsstrategien für den schulischen Alltag sowie Fördermöglichkeiten bei kognitiven, motivationalen und emotionalen Beeinträchtigungen. Zudem werden wichtige Fragen zum Umgang mit einem Verdacht auf Suizidalität und zur Kooperation mit schulischen und außerschulischen Partner*innen beantwortet.

Karoline Teufel / Sophie Soll

Autismus-SpektrumStörungen

(Reihe: „Psychologie im Schulalltag“, Band 4) 2021. 151 Seiten, € 22,95 (DE) / € 23,60 (AT) / CHF 29.90 ISBN 978-3-8017-3075-8 Auch als eBook erhältlich

Lernpsychologisches Wissens kombiniert mit praktischen Tipps, die im Schulalltag gut umsetzbar sind Dieses Buch vermittelt grundlegendes Wissen über die Ursachen, Erscheinungsbilder und lernpsychologischen Besonderheiten von Autismus-Spektrum-Störungen (ASS). Anhand praktischer Beispiele werden Hilfsmöglichkeiten für den schulischen Alltag vorgestellt, um den individuellen Besonderheiten und Herausforderungen, die mit ASS einhergehen können, kompetent zu begegnen und so eine förderliche Lernsituation zu schaffen.


4

Den Alltag meistern mit ADHS Selbsthilfe-Arbeitsbücher für Eltern, pädagogische Fachkräfte und Lehrkräfte Hyperaktive, unaufmerksame und impulsive, aber auch oppositionelle und regelverletzende Verhaltensweisen können für die betroffenen Kinder und ihre Familien, aber auch für pädagogische Fachkräfte sowie Lehrkräfte eine starke Belastung darstellen. Die Selbsthilfe-Arbeitsbücher „Den Alltag meistern mit ADHS“ unterstützen deshalb alle, die regelmäßig Kontakt zu Kindern mit ADHS haben, beim Umgang mit konkreten Verhaltensproblemen im Alltag und stellen leicht umsetzbare Lösungen vor. Anschauliche Beispiele, Arbeitsblätter und Protokolle helfen dabei, die Empfehlungen auf eigene Problemsituationen zu übertragen und im Alltag umzusetzen. In den Text integrierte Fragen und Platz für eigene Notizen regen zusätzlich zur Entwicklung eigener Ideen und Lösungsmöglichkeiten an. Die Arbeitsbücher können als reine Selbsthilfe-Maßnahme eigenständig bearbeitet oder in Ergänzung zu professionellen Maßnahmen in der Psychotherapie, Ergotherapie oder Beratung eingesetzt werden. Die im Buch abgedruckten Materialien können nach erfolgter Registrierung zusätzlich von der Hogrefe Webseite heruntergeladen werden.


5

Manfred Döpfner Tanja Wolff Metternich-Kaizman Christina Dose Josepha Katzmann Laura Mokros Kristin-Katharina Scholz

Das Arbeitsbuch für Eltern von Kindergartenkindern

Stephanie Schürmann

Manfred Döpfner et al.

Döpfner / Plück / Dose / Eichelberger Schürmann / Wolff Metternich-Kaizman

Döpfner / Wolff Metternich-Kaizman / Dose Katzmann / Mokros / Scholz / Schürmann

Den Alltag meistern mit ADHS Das Arbeitsbuch für Eltern von Kindergartenkindern

Stand Abbildung

Den Alltag meistern mit ADHS Den Alltag meistern mit ADHS Das Arbeitsbuch für pädagogische Fachkräfte für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren

Den Alltag meistern mit ADHS

Stand Abbildung

Manfred Döpfner Julia Plück Christina Dose Ilka Eichelberger Stephanie Schürmann Tanja Wolff Metternich-Kaizman

Das Arbeitsbuch für pädagogische Fachkräfte von Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren

Manfred Döpfner et al.

Den Alltag meistern mit ADHS

Den Alltag meistern mit ADHS

Das Arbeitsbuch für Eltern von Kindergartenkindern 2021. Ca.140 Seiten, Großformat, inkl. Online-Materialien, ca. € 24,95 (DE) / € 25,70 (AT) / CHF 35.90 ISBN 978-3-8017-3051-2

Das Arbeitsbuch für pädagogische Fachkräfte von Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren 2021. 181 Seiten, Großformat, inkl. Online-Materialien, € 24,95 (DE) / € 25,70 (AT) / CHF 35.90 ISBN 978-3-8017-3050-5

... für Eltern von Kindergartenkindern Besprochen werden u. a. • die konkrete Definition der individuellen Problemverhaltensweisen, • die Förderung einer positiven Eltern-Kind-Beziehung, eine sinnvolle Strukturierung von Tages- und Wochenabläufen, • der Umgang mit Familienregeln, • das wirkungsvolle Kommunizieren von Aufforderungen, • der Einsatz positiver und negativer Konsequenzen, • die Etablierung von Belohnungsplänen • sowie ein „Spieltraining“ zur Förderung ausdauernden und intensiven Spielverhaltens.

... für pädagogische Fachkräfte von Kindern im Vorschulalter Besprochen werden u. a. • die Gestaltung von Rahmenbedingungen in der Kindertageseinrichtung, • die Förderung einer positiven Beziehung • ein „Spieltraining“ zur Förderung aufmerksamen und ausdauernden Spielverhaltens, • konstruktive Elternarbeit, • die Reflexion von Tages- und Wochenstrukturen, • der Umgang mit Regeln • das wirkungsvolle Kommunizieren von Aufforderungen, • der Einsatz positiver und negativer Konsequenzen • sowie die Etablierung von Belohnungsplänen.


6

Manfred Döpfner Christina Dose Josepha Katzmann Laura Mokros

Das Arbeitsbuch für Eltern von Schulkindern

Kristin-Katharina Scholz Stephanie Schürmann Tanja Wolff Metternich-Kaizman

Döpfner / Eichelberger / Dose / Hanisch Schürmann / Wolff Metternich-Kaizman

Döpfner / Dose / Katzmann / Mokros / Scholz Schürmann / Wolff Metternich-Kaizman

Den Alltag meistern mit ADHS Das Arbeitsbuch für Eltern von Schulkindern

Stand Abbildung

Den Alltag meistern mit ADHS Den Alltag mit ADHS meistern Das Arbeitsbuch für pädagogische Fachkräfte von Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren

Den Alltag meistern mit ADHS

Stand Abbildung

Manfred Döpfner Ilka Eichelberger Christina Dose Charlotte Hanisch Stephanie Schürmann

Das Arbeitsbuch für Lehrkräfte von Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren

Tanja Wolff Metternich-Kaizman

Manfred Döpfner et al.

Manfred Döpfner et al.

Das Arbeitsbuch für Eltern von Schulkindern 2021. 168 Seiten, Großformat, inkl. Online-Materialien, € 24,95 (DE) / € 25,70 (AT) / CHF 32.50 ISBN 978-3-8017-3049-9

Das Arbeitsbuch für Lehrkräfte von Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren 2021. 153 Seiten, Großformat, inkl. Online-Materialien, € 24,95 (DE) / € 25,70 (AT) / CHF 32.50 ISBN 978-3-8017-3048-2

Den Alltag meistern mit ADHS

... für Eltern von Schulkindern Besprochen werden u. a.: • die Förderung einer positiven Eltern-Kind-Beziehung, • der Umgang mit Familienregeln, • das wirkungsvolle Kommunizieren von Aufforderungen, • der Einsatz positiver und negativer Konsequenzen • sowie die Etablierung von Belohnungsplänen.

Den Alltag meistern mit ADHS

... für Lehrkräfte von Schulkindern im Alter von 6 bis 12 Jahren Besprochen werden u. a.: • die konkrete Definition der individuellen Problemverhaltensweisen, • die Gestaltung schulischer Rahmenbedingungen, • die Förderung einer positiven Beziehung zwischen Lehrkraft und Schülerin/Schüler, • konstruktive Elternarbeit, • der Umgang mit Regeln auf Klassen- und individueller Ebene, • das wirkungsvolle Kommunizieren von Aufforderungen, • der Einsatz positiver und negativer Konsequenzen • sowie die Etablierung von Belohnungsplänen.


7


8

Russell A. Barkley

Das große ADHS-Handbuch für Eltern Verantwortung übernehmen für Kinder mit Aufmerksamkeits­ defizit und Hyperaktivität 4., überarbeitete Auflage

flage 3. Au

Schmidt-Traub

Zwänge bei Kindern und Jugendlichen

flage 4. Au

Sigrun Schmidt-Traub

Zwänge bei Kindern und Jugendlichen Ein Ratgeber für Kinder und Jugendliche, Eltern und Therapeuten 3., überarbeitete Auflage

Russell A. Barkley

Sigrun Schmidt-Traub

Verantwortung übernehmen für Kinder mit Aufmerksamkeitsdefizit und Hyperaktivität 4., überarbeitete Auflage 2021. 520 Seiten, € 39,95 (DE) / € 41,10 (AT) / CHF 52.90 ISBN 978-3-456-86082-4 Auch als eBook erhältlich

Ein Ratgeber für Kinder und Jugendliche, Eltern und Therapeuten 3., überarbeitete Auflage 2021. 181 Seiten, Kleinformat, € 16,95 (DE) / € 17,50 (AT) / CHF 21.90 ISBN 978-3-8017-3070-3 Auch als eBook erhältlich

ADHS: Ursachen, Diagnose, Therapie & Erziehung

Hilfreiche Informationen zu Zwängen und deren Bewältigung

Das große ADHSHandbuch für Eltern

Kinder sind grundsätzlich aktiver, überschwänglicher, weniger konzentriert und impulsiver als Erwachsene. Schwierigkeiten, die daraus entstehen, werden sich in der Regel „auswachsen“. Doch es gibt Ausnahmen, und so selten sind diese nicht: Bei Kindern, deren Unaufmerksamkeit, Bewegungsdrang und Unbeherrschtheit ein gewisses Maß übersteigt, besteht der Verdacht auf eine Entwicklungsstörung. Diese wird als Aufmerksamkeitsdefizit-/HyperaktivitätsStörung oder ADHS bezeichnet. Um diese Störung geht es in Barkleys Buch „Das große ADHS-Handbuch für Eltern“.

Zwänge bei Kindern und Jugendlichen

Zwangsstörungen rufen gewöhnlich einen hohen Leidensdruck hervor und können die Lebensqualität des betroffenen Kindes oder Jugendlichen erheblich beeinträchtigen. Die neue Auflage des Ratgebers beschreibt die Erscheinungsformen von Zwangsgedanken und Zwangshandlungen sowie die verursachenden, auslösenden und aufrechterhaltenden Bedingungen und berücksichtigt dabei aktuelle Erkenntnisse der Zwangsforschung. Anschaulich werden zudem verhaltenstherapeutische Behandlungsmöglichkeiten dargestellt.


9

Soziale Ängste

Asbrand / Büch / Schmitz

Julia Asbrand / Hendrik Büch / Julian Schmitz

Soziale Ängste

Julia Asbrand Hendrik Büch Julian Schmitz

Soziale Ängste

(Reihe: „Psychologie im Schulalltag “, Band 5). 2021. Ca. 130 Seiten, ca. € 22,95 (DE) / € 23,60 (AT) / CHF 32.50 ISBN 978-3-8017-3058-1 Auch als eBook erhältlich

Psychologie im Schulalltag

Kinder und Jugendliche mit sozialen Ängsten erkennen und unterstützen Soziale Ängste gehören zu den häufigsten psychischen Auffälligkeiten im Kindes- und Jugendalter. Sie sind gekennzeichnet durch die Furcht, sich gegenüber fremden Personen peinlich zu verhalten oder sich zu blamieren. Typische Situationen sind das Treffen von neuen Kindern und Jugendlichen, der Besuch von Gruppen wie Sportvereinen und Leistungssituationen im Schulalltag. In der Schule stellen diese Ängste die betroffenen Kinder und Jugendlichen wie auch die Lehrkräfte vor erhebliche Herausforderungen. Das Buch beschreibt, wie sich soziale Ängste im Kindes- und Jugendalter in der Schule äußern, wie sie entstehen, wodurch sie aufrechterhalten werden und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt.

Darüber hinaus liefert es Lehrkräften und anderen Personen im Schulkontext Hilfestellungen, wie sie Kinder und Jugendliche mit sozialen Ängsten in der unterstützen und fördern können. Arbeitsmaterial im Anhang unterstützt die Lehrkräfte, soziale Ängste zu erkennen und betroffene Schülerinnen und Schüler im Schulalltag anzuleiten.


10

Leitfaden Kinderund Jugendpsychotherapie

Die Buchreihe

Seit als mehr en hr 20 Ja

Die Herausgeber Manfred Döpfner / Martin Holtmann / Paul Plener Die Reihe Die Buchreihe vermittelt allgemein akzeptierte Standards in der Diagnostik und Therapie einzelner psychischer Störungen im Kindes- und Jugendalter. Jeder Band der Reihe wird durch einen kurzen Ratgeber ergänzt, der sich an Jugendliche, Eltern, Erzieher und Lehrer richtet. Vergünstigter Abonnementsbezug Jeder Band umfasst ca. 160 Seiten und ist zum Einzelpreis von € 24,95 (DE) / € 25,70 (AT) / CHF 35.90 erhältlich. Wenn Sie die Reihe zur Fortsetzung bestellen, sparen Sie mehr als 30 % und erhalten jeden Band zum vergünstigten Preis von nur € 17,95 (DE) / € 18,50 (AT) /  CHF 31.00! Exklusiver Downloadbereich für Abonnenten Als Abonnent der Reihe „Leitfaden Kinder- und Jugendpsychotherapie“ haben Sie zudem die Möglichkeit, alle Arbeitsmaterialien der einzelnen Bände (z. B. Checklisten, Merkblätter, Protokollbögen, Therapiepläne, Vertragsmuster und vieles mehr) bequem und kostenlos als PDF im DIN-A4-Format herunterzuladen. Den Link für die Registrierung erhalten Sie mit Ihrer Abonnementbestellung. 32. Kölner Kinderpsychotherapie-Kolleg Um das langjährige Bestehen der Reihe zu feiern, wird das 32. Kinderpsychotherapiekolleg des Ausbil­ dungsinstituts für Kinder- und Jugendlichen­psycho­ therapie an der Uniklinik Köln (AKiP) in Kooperation mit dem Hogrefe Verlag vom 7.–8. Mai 2022 durchgeführt. Mehr Informationen auf hgf.io/32-kkk


Zwangsstörungen

Schulvermeidung Walter / Döpfner

Goletz / Roessner / Döpfner

Goletz / Döpfner / Roessner

Aktuelle Bände der Reihe

Zwangsstörungen

Jugendpie

en von pfner mann mann

11

Stand Abbildung

Hildegard Goletz Manfred Döpfner Veit Roessner

Daniel Walter Manfred Döpfner

Stand Abbildung

Leitfaden Kinder- und Jugendpsychotherapie

Hildegard Goletz Veit Roessner Manfred Döpfner

Ratgeber Zwangsstörungen

04.07.2018 14:12:43

Informationen für Betroffene, Eltern, Lehrer und Erzieher

Hildegard Goletz / Manfred Döpfner / Veit Roessner

Zwangsstörungen

Band 25: 2018, IX/191 Seiten, € 24,95 (DE) / € 25,70 (AT) / CHF 32.50 (Im Reihenabonnement € 17,95 (DE) / € 18,50 (AT) / CHF 24.50) ISBN 978-3-8017-2645-4 Auch als eBook erhältlich

Ratgeber Zwangsstörungen Informationen für Betroffene, Eltern, Lehrer und Erzieher Band 25: 2020. 66 Seiten, Kleinformat, € 9,95 (DE) / € 10,30 (AT) / CHF 13.50 ISBN 978-3-8017-2646-1 Auch als eBook erhältlich Der Ratgeber informiert über die Symptomatik, die Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten von Zwangsstörungen im Kindesund Jugendalter. Zudem gibt er Jugendlichen Tipps zur Selbsthilfe.

Leitfaden Kinder- und Jugendpsychotherapie

Ratgeber Schulvermeidung

25

Ratgeber Zwangsstörungen

8017-2645-4

1 726454

Daniel Walter Manfred Döpfner

Ratgeber Schulvermeidung Informationen für Betroffene, Eltern, Lehrkräfte und weitere Bezugspersonen

Daniel Walter / Manfred Döpfner

Schulvermeidung

Band 29: 2020. VIII/154 Seiten, € 24,95 (DE) / € 25,70 (AT) / CHF 32.50 (Im Reihenabonnement € 17,95 (DE) / € 18,50 (AT) / CHF 24.50) ISBN 978-3-8017-2810-6 Auch als eBook erhältlich

Ratgeber Schulvermeidung Informationen für Betroffene, Eltern, Lehrer und Erzieher 2021. 52 Seiten, Kleinformat, € 8,95 (DE) / € 9,20 (AT) / CHF 11.90 ISBN 978-3-8017-2811-3 Auch als eBook erhältlich Die Behandlungsleitlinien bieten einen umfassenden Überblick über das therapeutische Vorgehen bei Schulvermeidung und assoziierten psychischen Symptomen. Zusätzliche Materialien erleichtern die Umsetzung in der Praxis. Der dazugehörige Ratgeber informiert über die Symptomatik, die Risikofaktoren, den Verlauf und die Interventionsmöglichkeiten bei Schulvermeidung.


12

Ratgeber Bindungsstörungen

Leitfaden Kinder- und Jugendpsychotherapie

Stand Abbildung

Margarete Bolten Christian G. Schanz Monika Equit

Ratgeber Bindungsstörungen Informationen für Eltern, Bezugspersonen, Lehrer und Erzieher

Margarete Bolten / Christian Günter Schanz / Monika Equit

Bindungsstörungen

Band 30: 2021.170 Seiten, € 24,95 (DE) / € 25,70 (AT) / CHF 35.9 0 (Im Reihenabonnement € 17,95 (DE) / € 18,50 (AT) / CHF 31.00) ISBN 978-3-8017-2732-1 Auch als eBook erhältlich

Ratgeber Bindungsstörungen Informationen für Eltern, Bezugspersonen, Lehrer und Erzieher Band 30: 2021. 53 Seiten, Kleinformat, € 8,95 (DE) / € 9,20 (AT) / CHF 12.90 ISBN 978-3-8017-2733-8 Auch als eBook erhältlich Der Ratgeber bietet verständliche Informationen zu Bindungsstörungen. Er liefert einen Überblick über die Erscheinungsformen, die Ursachen, den Verlauf und die Behandlungsmöglichkeiten dieser Störungsgruppe. Zahlreiche Materialien unterstützen die Bewältigung der Probleme im Zusammenhang mit der Störung.

Miriam Rassenhofer Ulrike Hoffmann Lina Hermeling Oliver Berthold Jörg M. Fegert Ute Ziegenhain

Leitfaden Kinder- und Jugendpsychotherapie

Ratgeber Misshandlung und Vernachlässigung

Bolten / Schanz / Equit

Margarete Bolten Christian G. Schanz Monika Equit

Rassenhofer / Berthold / Kliemann / Ziegenhain / Fegert / Hoffmann

Misshandlung und Vernachlässigung

Bindungsstörungen

Stand Abbildung

Miriam Rassenhofer Oliver Berthold Andrea Kliemann Ute Ziegenhain Jörg M. Fegert Ulrike Hoffmann

Ratgeber Misshandlung und Vernachlässigung Informationen für Eltern, Lehrkräfte und weitere Bezugspersonen

Miriam Rassenhofer et. al.

Misshandlung und Vernachlässigung

Band 28: 2021. XI/145 Seiten, € 24,95 (DE) / € 25,70 (AT) / CHF 35.90 (Im Reihenabonnement € 17,95 (DE) / € 18,50 (AT) / CHF 31.00) ISBN 978-3-8017-2668-3

Ratgeber Misshandlung und Vernachlässigung Informationen für Eltern, Lehrkräfte und weitere Bezugspersonen Band 28: 2021. Ca. 60 Seiten, Kleinformat, ca. € 9,95 (DE) / € 10,30 (AT) / CHF 14.50 ISBN 978-3-8017-2712-3 Auch als eBook erhältlich Dieser Ratgeber beschreibt, was genau unter einer körperlichen oder emotionalen Misshandlung und unter Vernachlässigung zu verstehen ist, welche Hinweise auf eine Misshandlung oder Vernachlässigung hindeuten und wie Kinder und Jugendliche davor geschützt werden können. Weiterhin werden Hilfs- und Behandlungsmöglichkeiten vorgestellt.


Monika Daseking Franz Petermann (Hrsg.)

Fallbuch WISC-V Die Wechsler Intelligence Scale for Children – Fifth Edition in der Praxis

Psychologische Diagnostik in familienrechtlichen Verfahren

Fallbuch WISC-V

Daseking / Petermann (Hrsg.)

Zumbach / Lübbehüsen / Volbert / Wetzels

13

19

Monika Daseking / Franz Petermann (Hrsg.)

Fallbuch WISC-V

Die Wechsler Intelligence Scale for Children – Fifth Edition in der Praxis 2021. 351 Seiten, € 34,95 (DE) / € 36,00 (AT) / CHF 45.50 ISBN 978-3-8017-3008-6

Praxisorientierte Hilfen für die Auswertung und Interpretation von WISC-VTestergebnissen In diesem Fallbuch werden WISCV-Profile zu verschiedenen kinderund jugendpsychologischen sowie pädagogischen Fragestellungen vorgestellt, analysiert und interpretiert. Die Profilinterpretationen beziehen sich auf Lernstörungen, neurologische und psychische Störungen sowie die Anwendung der WISC-V bei Kindern mit Migrationshintergrund, Hochbegabung und Intelligenzminderung. Alle Falldarstellungen sind nach einer einheitlichen Struktur aufgebaut und werden durch Empfehlungen für eine weiterführende Diagnostik und Intervention ergänzt.

Psychologische Diagnostik in familienrechtlichen Verfahren

Jelena Zumbach Bärbel Lübbehüsen Renate Volbert Peter Wetzels

Kompendien Psychologische Diagnostik

Jelena Zumbach / Bärbel Lübbehüsen / Renate Volbert / Peter Wetzels

Psychologische Diagnostik in familienrechtlichen Verfahren

(Reihe: „Kompendien Psychologische Diagnostik“, Band 19) 2020. 145 Seiten, € 24,95 (DE) / € 25,70 (AT) / CHF 32.50 ISBN 978-3-8017-3023-9 Auch als eBook erhältlich

Ein aktueller Überblick über die diagnostischen Bausteine der familienrechtspsychologischen Begutachtung Dieses Buch liefert einen strukturierten Überblick über das psychologisch-diagnostische Vorgehen im Rahmen der familienrechtspsychologischen Begutachtung und veranschaulicht die einzelnen Arbeitsschritte anhand von Beispielen. Zentrale diagnostische Bausteine werden unter Bezugnahme auf aktuelle empirische Befunde im Detail erörtert.


Ressourcen fördern

Lenz

14

Albert Lenz

Ressourcen fördern Mentalisierungsbasierte Interventionen bei Kindern psychisch kranker Eltern und ihren Familien 2., vollständig überarbeitete Auflage

017-3006-2

730062 2. Aufl.

30.10.2020 13:53:25

Albert Lenz

Ressourcen fördern Mentalisierungsbasierte Interventionen bei Kindern psychisch kranker Eltern und ihren Familien 2., vollständig überarbeitete Auflage 2021. 224 Seiten, inkl. CD-ROM, € 29,95 (DE) / € 30,80 (AT) / CHF 39.90 ISBN 978-3-8017-3006-2 Auch als eBook erhältlich

Die Resilienz von Kindern psychisch kranker Eltern stärken Das Buch stellt Interventionen für die Arbeit mit Kindern psychisch kranker Eltern und ihrer Familien vor. Die mentalisierungsbasierten Interventionen zielen auf die Psychoedukation der Kinder, auf die Aktivierung und Förderung personaler, familiärer und sozialer Ressourcen sowie auf die Stärkung von Bewältigungskompetenzen der Kinder und Eltern ab. Zahlreiche Arbeitsblätter, die auch auf CDROM vorliegen, erleichtern die Durchführung der Interventionen.

Yulia Golub et. al.

DELTA – Dresdner Multimodale Therapie für Jugendliche mit chronischem Suchtmittelkonsum 2021. 64 Seiten, inkl. Online-Materialien, € 29,95 (DE) / € 30,80 (AT) / CHF 39.90 ISBN 978-3-456-86129-6 Auch als eBook erhältlich

Ein aktueller Überblick über die diagnostischen Bausteine der familienrechtspsychologischen Begutachtung DELTA besteht aus strukturierten Einheiten für Betroffene und Angehörige. Jugendliche mit Substanzkonsumstörung durchlaufen 16 wöchentliche Gruppensitzungen und 8 einzeltherapeutische Sitzungen in zweiwöchigen Abständen. Eltern werden begleitend im Rahmen von 8 wöchentlichen ElternGruppensitzungen entlastet. Das Manual beinhaltet praxisorientierte Handouts, um sowohl die Jugend- als auch die Elternsitzungen effizient und strukturiert durchführen zu können.


15

Psychologische Kinderbücher Eine Einführung in psychische Belastungen des Kindes- und Jugendalters

Die Buchreihe Die Herausgeber*innen Hanna Christiansen / Guy Bodenmann / Tina In-Albon / Klaus Lomnitzer / Christina Schwenck Die Inhalte Die Angst vor dem Verlust eines nahen Angehörigen. Die Befürchtung, ausgelacht und nicht gemocht zu werden. Die Arbeitslosigkeit der Eltern oder deren psychische Erkrankung. Die übermäßige Angst vor Spinnen. Viele Kinder leiden unter Sorgen, Nöten – und manchmal psychischen Auffälligkeiten. Liebevoll illustriert und auf dem neuesten Stand der Wissenschaft richten sich die Kinderbücher direkt an die Kinder, führen in den jeweiligen Problembereich ein und liefern wertvolle Tipps und Tricks zu deren Bewältigung. Jedes Buch beginnt mit einer Geschichte. Die Heldin oder der Held hat mit Ängsten und Sorgen zu kämpfen und findet einen Weg, damit umzugehen – um sie am Ende zu überwinden. Danach sind die kleinen Leserinnen und Leser selber am Zug und lernen sich anhand bunter Mitmachseiten besser kennen. Weiter folgen Informationen zu den Belastungen für die Eltern und schließlich weiterführende Adressen und Kontakte. Die Zielgruppe Die Reihe richtet sich in erster Linie direkt an Kinder zwischen 6 und 12 Jahren, die selber in einem dieser Bereiche Schwierigkeiten haben, aber auch an ihre Eltern, Angehörigen und Therapeut*innen.


16

Erscheint demnächst Deborah Spence Nils Kiefer Nina Habermann

Milli und die Zuckerdrachen Wie Kinder lernen, mit Diabetes umzugehen

Deborah Spence / Nils Kiefer / Nina Habermann

Milli und die Zuckerdrachen Wie Kinder lernen, mit Diabetes umzugehen 2021. 80 Seiten, geb., inkl. Online-Materialien, € 24,95 (DE) / € 25,70 (AT) / CHF 35.90 ISBN 978-3-456-86179-1 Auch als eBook erhältlich

Psychologische Kinderbücher 2nd ed.

Stark wie ein Ritter! Milli und ihre Freundin Lotte freuen sich auf einen Schulausflug auf Burg Hohenstein. Da Lotte noch nicht lange in Millis Klasse ist, weiß sie noch nicht, dass Milli Diabetes hat. Milli erklärt ihr ihre Erkrankung mit Zuckerdrachen und Insulinrittern. Millis Eltern haben jedoch beide keine Zeit, mit auf den Ausflug zu kommen und trauen es Milli alleine nicht zu. Lotte und Milli überlegen, wie sie die Eltern überzeugen können, doch alle Versuche scheitern. Da kommt Milli die Idee, ihre Patentante einzuladen, die sich dazu bereit erklärt mitzufahren. Damit ist der Ausflug gerettet und für Milli startet das heiß ersehnte Abenteuer. Milli lernt, dass sie alles erreichen kann, aber dass manchmal auch Ritterinnen Hilfe brauchen.

Diabetes beeinträchtigt nicht nur körperlich, sondern wirkt sich auch auf das alltägliche Leben des betroffenen Kindes und seines Umfeldes aus. Millis Geschichte zeigt die Probleme eines Kindes mit Diabetes und wie man einen positiven Umgang mit der Erkrankung findet. „Milli und die Zuckerdrachen“ ist ein Band der Reihe „Psychologische Kinderbücher“. Das Buch liefert Eltern, Angehörigen und Therapeut*innen von Kindern mit Diabetes mellitus wichtige Informationen zum Thema sowie praktische Aufgaben und Übungen. Materialien zu diesem Buch können nach erfolgter Registrierung von der Hogrefe Webseite heruntergeladen werden.


17

Fe Strack Xiaying Lin Martina Schlegl

Wackelkontakt

Saeideh Keshavarz Khaula Ayaz Tara Helene Röder Anna Wachter

Epilepsie bei Kindern leicht erklärt

Ecke, Abseits und die Atemnot Asthma kindgerecht erklärt

Psychologische Kinderbücher 2nd ed.

Psychologische Kinderbücher 2nd ed.

Fe Strack / Xiaying Lin / Martina Schlegl

Saeideh Keshavarz et. al.

Epilepsie bei Kindern leicht erklärt 2021. 64 Seiten, geb., inkl. Online-Materialien, € 24,95 (DE) / € 25,70 (AT) / CHF 35.90 ISBN 978-3-456-86197-5 Auch als eBook erhältlich

Asthma kindgerecht erklärt 2021. 68 Seiten, geb., inkl. Online-Materialien, € 24,95 (DE) / € 25,70 (AT) / CHF 35.90 ISBN 978-3-456-86187-6 Auch als eBook erhältlich

Wackelkontakt

Wenn die Nervenzellen Quatsch machen Die Klasse von Jojo und seiner besten Freundin Charly macht oft Quatsch und dann läuft nichts mehr so, wie es eigentlich soll. Aber dass es so auch bei jemandem im Kopf abgehen kann, das hätte niemand gedacht. Als Jojo beim Sportunterricht auf einmal stürzt und ins Krankenhaus muss, ist plötzlich alles anders. Jojo scheint Angst vor der Schule zu haben und dann machen sich die anderen auch noch über ihn lustig. Jojo erklärt Charly, dass er eine Krankheit hat, die Epilepsie heißt. Dabei machen viele Nervenzellen im Gehirn gleichzeitig denselben Quatsch – sodass bei ihm für kurze Zeit manches nicht so läuft, wie es eigentlich soll. Das müssen doch gerade ihre Klassenkameraden verstehen, denkt Charly sich. Dann haben Charly und Jojo eine Idee ...darüber aufklären.

Ecke, Abseits und die Atemnot

Trau dich – trotz Asthma! Fine, Sina und Kasim haben sich sehr auf die Sommerferien gefreut. Endlich haben sie ganz viel Zeit, um draußen Abenteuer zu erleben. Doch beim Fußballspielen hat Fine ausgerechnet vor dem entscheidenden Tor einen schlimmen Asthma-Anfall. Danach verlässt sie aus Angst vor einem weiteren Anfall kaum noch das Haus und zieht sich immer mehr von ihren Freunden zurück. Sie beschäftigt sich nur noch mit dem dicken Angstknäuel in ihrem Bauch. Und dann sind die Sommerferien fast vorbei und Fine muss ihren ganzen Mut zusammennehmen...


18

Azimeh Maleki Hannah den Hartog Mira Maiworm Kristina Wüstefeld

Allein ist keine Farbe

Mazen Abdalli Mira Rzany Annika Hildebrandt Lara Neudert

Gemeinsam durch die Chemotherapie

Eine kleine Geschichte über das Leben mit Neurodermitis

Psychologische Kinderbücher 2nd ed.

Mission Schuppe

Psychologische Kinderbücher 2nd ed.

Azimeh Maleki et al.

Mazen Abdalli et al.

Gemeinsam durch die Chemotherapie 2021. 72 Seiten, geb., inkl. Online-Materialien, € 24,95 (DE) / € 25,70 (AT) /CHF 35.90 ISBN 978-3-456-86173-9 Auch als eBook erhältlich

Eine kleine Geschichte über das Leben mit Neurodermitis 2021. 76 Seiten, geb., inkl. Online-Materialien, € 24,95 (DE) / 25,70 (AT) / CHF 35.90 ISBN 978-3-456-86181-4 Auch als eBook erhältlich

Höhen und Tiefen gemeinsam meistern

Über Neurodermitis sprechen und aufklären

Allein ist keine Farbe

Die zehnjährige Emma ist an Krebs erkrankt und erlebt ihre ersten Tage im Krankenhaus. Das ist mit einer Menge an Gefühlen verbunden: Sie hat Angst vor der Behandlung und vermisst ihr Zuhause. Weil sie nicht auf den Geburtstag einer Freundin gehen kann, fühlt sie sich zunehmend einsam. Es kommt zu einem Konflikt mit ihrer Zimmernachbarin, der sich jedoch in einer Freundschaft auflöst. Die beiden tauschen sich über ihre Probleme aus und können sich gegenseitig helfen. Sie beginnen, sich das Leben auf der Kinderkrebsstation so angenehm wie möglich zu gestalten.

Mission Schuppe

Sophie wird von ihren Mitschülern aufgrund ihrer Erkrankung gehänselt: Ihre Haut sieht anders aus, sie hat schuppige und rote Flecken. Die Mitschüler*innen nennen sie deshalb nur „Schuppe". Sophie ist oft traurig und fühlt sich nicht zugehörig. Sie traut sich nicht, Klassenkolleg*innen über ihre Krankheit aufzuklären. Eines Tages freundet sich Lennart mit ihr an, nachdem er von seiner Mutter, die Ärztin ist, über Neurodermitis aufgeklärt wurde. Sophie merkt, wie wichtig es ist, dass andere über ihre Krankheit Bescheid wissen und hat eine Idee: Sie will, gemeinsam mit Lennart, die Kinder ihrer Klasse in einer Schulstunde („Mission Schuppe“) darüber aufklären.


19

Bereits erschienen Coverentwurf 2

Mira Rzany Leonie Heindel Lukas Maelger Alina Senßfelder

Joan Schaaf Pia Eitenmüller Milena Schultz Aleksandra Emilova Stefcheva

Karli, der kribbelige Kugelfisch Eine Geschichte für ausgeprägte Trotzköpfe

Linns Licht Ein Mutmach-Buch für Kinder mit einer Depression

Psychologische Kinderbücher

Psychologische Kinderbücher

2nd ed.

2nd ed.

Mira Rzany et al.

Joan Schaaf et al.

Linns Licht

Karli, der kribbelige Kugelfisch

Ein Mutmach-Buch für Kinder mit einer Depression 2020. 84 Seiten, geb., € 24,95 (DE) / € 25,70 (AT) / CHF 35.90 ISBN 978-3-456-86095-4 Auch als eBook erhältlich

Eine Geschichte für ausgeprägte Trotzköpfe 2020. 84 Seiten, geb., € 24,95 (DE) / € 25,70 (AT) / CHF 35.90 ISBN 978-3-456-86106-7 Auch als eBook erhältlich

Ein Licht ins Dunkel einer Depression.

Elizaveta Tusheva Chiara Battisti Luisa Mohme Franziska Roth

Karlis Weg aus der Wutspirale.

Kein Samstag ohne rote Grütze

Julia Weißflog Christiane Dahm Markus Mews Tabea Warczok

Psychologische Kinderbücher 2nd ed.

Zum Kuckuck mit den Regeln Wie Kimi lernte, mit der Wut umzugehen

Eine Geschichte von unsichtbaren Verletzungen

Psychologische Kinderbücher 2nd ed.

Elizaveta Tusheva et al.

Julia Weißflog et al.

Kein Samstag ohne rote Grütze

Zum Kuckuck mit den Regeln

Eine Geschichte von unsichtbaren Verletzungen 2020. 84 Seiten, geb., € 24,95 (DE) / € 25,70 (AT) / CHF 35.90 ISBN 978-3-456-86090-9 Auch als eBook erhältlich

Wie Kimi lernte, mit der Wut umzugehen 2020. 72 Seiten, geb., € 24,95 (DE) / € 25,70 (AT) / CHF 35.90 ISBN 978-3-456-86091-6 Auch als eBook erhältlich

Was sind psychische Erkrankungen?

Wie du deinen inneren Vulkan bändigen kannst.


20

Family name / Family name (Editors)

Stefanie Rietzler & Fabian Grolimund

Lotte, träumst du

schon wieder ?

Stefanie Rietzler / Fabian Grolimund

Lotte, träumst du schon wieder? 2020. 240 Seiten, geb., € 24,95 (DE) / € 25,70 (AT) / CHF 35.90 ISBN 978-3-456-86081-7 Auch als eBook erhältlich

Title lorem amet voluptas 2nd ed.

Ein Buch für verträumte Kinder und ihre Eltern Zum Glück stehen Lotte ihre besten Freundinnen zur Seite: Die fleißige und etwas ängstliche Ente Merle und die gemütliche Bärin Frieda, die so gerne Ballerina wäre. Lotte droht an endlosen Hausaufgaben, Prüfungen, schlechten Noten und ihrer Vergesslichkeit zu verzweifeln. Doch dann trifft sie im verlassenen Wald auf eine seltsame Waldbewohnerin, die den Wert des Träumens kennt und sie in ein uraltes Geheimnis einweiht ... Ein Lese- und Vorlesebuch für verträumte Grundschulkinder und ihre Eltern, die gerne lernen möchten • wie man sich beim Lernen zuhause und in der Schule besser konzentrieren kann • warum auch träumen wertvoll ist • wie man den eigenen Stärken auf die Spur kommt • wie man sich besser organisiert und weniger vergisst

Eine Geschichte rund um Schule, Freundschaft und die Eltern-KindBeziehung, die zum Nachdenken anregt und zu Gesprächen einlädt

„Das Gesamtkunstwerk aus Text und Illustration gibt den am besten als Unterhaltung getarnten und gleichzeitig anregendsten Lernratgeber für Grundschulkinder ab, der derzeit im Buchhandel zu haben ist.“ Detlef Träbert, Diplompädagoge und Autor

Trailer zum Buch Schauen Sie sich hier den Trailer zum Buch an: hgf.io/kinderbuch-lotte


21

Fabian Grolimund / Stefanie Rietzler

Jaron auf den Spuren des Glücks 2021. 384 Seiten, geb., € 28,95 (DE) / € 29,80 (AT) / CHF 39.90 ISBN 978-3-456-86178-4 Auch als eBook erhältlich

Fabian Grolimund

Stefanie Rietzler

Ein Buch über kleine und große Fragen des Lebens Schlechter könnte es für den jungen Fuchs Jaron nicht laufen: Sein strenger Vater zwingt ihn, Fußball zu spielen, obwohl ihm das Training überhaupt nicht gefällt. Sein bester Freund verbringt plötzlich lieber Zeit mit zwei Fieslingen, die Jaron ständig ärgern. Und dann steckt ihn die Lehrerin für die große Projektarbeit auch noch in eine Mädchengruppe! Doch dort verkündet das freche Hasenmädchen Lotte: „Wir erforschen, was glücklich macht!“ Sie reißt den betrübten Jaron mit –in eine abenteuerliche Suche nach dem Glück.

Eine Geschichte über die kleinen und großen Fragen des Lebens, über den Mut, zu sich selbst zu stehen und die verwandelnde Kraft der Freundschaft.


22

flage 3. Au

Ulrike Légé / Fabian Grolimund

John Medina

Huch, die Angst ist da!

Brain Rules für Ihr Baby

Wie sich Kinder und Eltern mit ihrem Angstmonster aussöhnen können 2021. 160 Seiten, € 19,95 (DE) / € 20,60 (AT) / CHF 28.90 ISBN 978-3-456-86119-7 Auch als eBook erhältlich

Wie neurowissenschaftliche Erkenntnisse helfen, dass Ihre Kinder schlau und glücklich werden 3. überarbeitete Auflage 2021. Ca. 368 Seiten, ca. € 34,95 (DE) / € 36,00 (AT) / CHF 47.90 ISBN 978-3-456-86153-1

Dem Angstmonster Beine machen! Im Buch „Huch, die Angst ist da!“ erfahren Sie: • Warum wir Menschen Angst haben und was sie mit uns macht. • Weshalb die Angst manchmal so groß wird, dass sie uns Probleme bereitet. • Wie es gelingt, sein Angstmonster kennenzulernen und sich mit ihm anzufreunden. „Huch, die Angst ist da!“ ist ein Sach- und Mitmachbuch für Kinder von ca. 6 bis 11 Jahren und ihre Eltern. Mit praktischen Übungen für Kinder und Hintergrundwissen für die Eltern.

Brain Rules machen Ihr Baby schlau und glücklich Eltern brauchen Fakten, nicht nur Ratschläge, wie sie ihre Kinder am besten aufziehen. Leider sind solche Fakten in dem ständig wachsenden Berg von Erziehungsratgebern nur schwer zu finden. Ganz zu schweigen von den Blogs, den Foren und Podcasts, den Schwiegermüttern und all den Verwandten, die irgendwann einmal ein Kind hatten (oder auch nicht). Es gibt Unmengen von Informationen da draußen. Nur - für Eltern ist es schwierig zu entscheiden, was sie glauben sollen, und was nicht. Der Neurobiologe John Medina bricht die wichtigsten Erkenntnisse der Hirnforschung auf äußerst amüsante und informative Weise herunter und beschreibt die zentralen Regeln, mit denen Eltern genau das Richtige tun können.


23

Therapeutische Praxis Die Buchreihe Die Inhalte Ziel der einzelnen Manuale der Buchreihe „Therapeutische Praxis“ ist es, das konkrete Vorgehen übersichtlich, modul- bzw. stundenbezogen darzustellen und dem Anwender damit vielfältige Anregungen und Hilfestellungen für die klinische Praxis zu geben. Zahlreiche Therapieund Arbeitsmaterialien, sowohl für Therapeutinnen und Therapeuten als auch für Patientinnen und Patienten, sind in Form von Kopiervorlagen in den Manualen enthalten. Die Zielgruppe Psychologische und Ärztliche Psychotherapeut*innen, Klinische Psycholog*innen, Psychologische Berater*innen, Psychiater* innen, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen, Kinder- und Jugendpsychiater*innen, Kinderärzt*innen, Schulpsycholog*innen, Lerntherapeut*innen, Pädagog*innen sowie Sozialarbeiter*innen und Neuropsycholog*innen. Bezugsmöglichkeiten Die Bände können einzeln oder zur Fortsetzung bestellt werden. Ihr Vorteil bei einer Fortsetzungsbestellung: direkte und bequeme Lieferung jedes neuen Bandes sofort nach Erscheinen zum Einzelpreis. Fast alle Bände der Reihe sind ebenfalls als eBook erhältlich.


24

Lauth / Lauth-Lebens

Rainer Thomasius Christiane Baldus Kerstin Moré Alejandra Miranda Eggers Nina Weymann Olaf Reis

Ein Gruppentraining für junge Cannabiskonsumenten

Therapeutische Praxis

auch Jetzt ndge u J für liche

Kompetenztraining für Eltern sozial auffälliger Jugendlicher (KES-J)

CAN Stop

Kompetenztraining für Eltern sozial auffälliger Jugendlicher (KES-J)

CAN Stop

Thomasius / Baldus / Moré / Eggers / Weymann / Reis

Erscheint in Kürze

Gerhard W. Lauth Morena Lauth-Lebens

Therapeutische Praxis

Rainer Thomasius et al.

Gerhard W. Lauth

Ein Gruppenprogramm für junge Cannabiskonsumenten 2021. Ca. 130 Seiten, Großformat, inkl. Online-Materialien, ca. € 39,95 (DE) / € 41,10 (AT) / CHF 52.90 ISBN 978-3-8017-2594-5

2022. Ca. 200 Seiten, Großformat, inkl. Online-Materialien ca. € 44,95 (DE) / € 46,30 (AT) / CHF 61.00 ISBN 978-3-8017-2114-5

CAN Stop

Das flexible und effiziente Gruppenprogramm gegen Cannabiskonsum Das Gruppenprogramm CAN Stop richtet sich an junge Menschen, die einen problematischen Cannabiskonsum aufweisen. Ziel ist es, Teilnehmende dabei zu motivieren, ihren Konsum zu überdenken und zu reduzieren oder dauerhaft zu beenden. Das Programm besteht aus acht 90-minütigen Sitzungen und basiert auf den Prinzipien der Verhaltenstherapie und des Motivational Interviewings. Das Programm wurde für Teilnehmende im Alter von 14 bis 21 Jahren konzipiert und ist in verschiedensten Settings anwendbar.

Kompetenztraining für Eltern sozial auff älliger Jugendlicher (KES-J)

Konkrete Hilfe für gestresste Eltern Das Buch stellt ein Training für Eltern von sozial auffälligen Jugendlichen vor. Es vermittelt ihnen die notwendigen Fertigkeiten, gemeinsam mit ihren Kindern die turbulente Zeit der Pubertät zu meistern. Die Eltern lernen einzeln oder in Gruppen, wie sie ihren Sohn / ihre Tochter angemessen anleiten können. Die Jugendlichen werden in das Elterntraining einbezogen. Das therapeutische Vorgehen und die vorausgehenden diagnostischen Maßnahmen werden anschaulich dargestellt. Eine beigefügte CD enthält alle notwendigen Materialien.


25

Trainingsprogramm zur Prävention von Depressionen bei Jugendlichen

Patrick Pössel Martin Hautzinger

Lars & Lisa: Lust an realistischer Sicht und Leichtigkeit im sozialen Alltag 2., überarbeitete Auflage

Stresspräventionstraining für Kinder im Grundschulalter

Stresspräventionstraining für Kinder im Grundschulalter

Trainingsprogramm zur Prävention von Depressionen bei Jugendlichen

flage 4. Au

Klein-Heßling / Lohaus

Pössel / Hautzinger

Aktuelle Bände

Therapeutische Praxis 2. Aufl.

Johannes Klein-Heßling Arnold Lohaus

4., überarbeitete Auflage

Therapeutische Praxis 4. Aufl.

Patrick Pössel / Martin Hautzinger

Trainingsprogramm zur Prävention von Depressionen bei Jugendlichen LARS & LISA: Lust an realistischer Sicht und Leichtigkeit im sozialen Alltag 2., überarbeitete Auflage 2021. Ca. 110 Seiten, Großformat, inkl. Online-Materialien, ca. € 39,95 (DE) / € 41,10 (AT) / CHF 52.90 ISBN 978-3-8017-2963-9 Auch als eBook erhältlich

Das effektive und bewährte Präventionsprogramm gegen Depressionen in überarbeiteter Auflage Das Präventionsprogramm LARS & LISA (Lust an realistischer Sicht & Leichtigkeit im sozialen Alltag) dient dem Aufbau funktionaler Kognitionen und der Förderung sozialer Kompetenzen bei Jugendlichen zwischen 12 und 16 Jahren. Für die Neuauflage wurde ein Teil der Trainingsinhalte überarbeitet und die Arbeitsmaterialien wurden neu gestaltet.

Johannes Klein-Heßling / Arnold Lohaus

Stresspräventionstraining für Kinder im Grundschulalter 4., überarbeitete Auflage 2021. 119 Seiten, Großformat, inkl. CD-ROM, € 29,95 (DE) / € 30,80 (AT) / CHF 39.50 ISBN 978-3-8017-3028-4 Auch als eBook erhältlich

Ein spielerisches Trainingsprogramm zur Erhöhung der Stressresistenz von Kindern Das Training bereitet Grundschulkinder auf den Umgang mit alltäglichen Belastungen vor. Mithilfe von Rollenspielen, Auflockerungs- und Entspannungsübungen oder Comics können Kinder auf spielerische Weise lernen, akute und zukünftige Belastungen wahrzunehmen und angemessen auf sie zu reagieren. In der vierten Auflage dieses bewährten Manuals werden weitere Übungen vorgestellt und Ergebnisse aus neueren Evaluationsstudien berichtet. Die beiliegende CD-ROM enthält alle Arbeitsmaterialien.


Gleichaltrigenprobleme im Jugendalter

Eva Dresbach Manfred Döpfner

SELBST – Therapieprogramm für Jugendliche mit Selbstwert-, Leistungs- und Beziehungsstörungen Band 3

Therapeutische Praxis

Eva Dresbach / Manfred Döpfner

Gleichaltrigenprobleme im Jugendalter

SELBST – Therapieprogramm für Jugendliche mit Selbstwert-, Leistungs- und Beziehungsstörungen, Band 3 2020. 222 Seiten, Großformat, inkl. CD-ROM, € 59,95 (DE) / € 61,70 (AT) / CHF 75.00 ISBN 978-3-8017-2234-0 Auch als eBook erhältlich

Praxisorientierter Leitfaden zur Behandlung von Gleichaltrigenproblemen bei Jugendlichen Band 3 des SELBST-Therapieprogrammes legt den Fokus auf die Behandlung von Jugendlichen mit Gleichaltrigenproblemen. Das Manual stellt das diagnostische und therapeutische Vorgehen in den einzelnen Behandlungsphasen dar. Die sieben Therapiebausteine dienen der Schulung der sozialen Informationsverarbeitung, der Bearbeitung zugrunde liegender interpersonaler Schemata sowie dem Aufbau sozialer Kompetenzen. Auf der beiliegenden CD-ROM stehen zahlreiche Arbeitsmaterialien zur Verfügung.

Hussong / Sambach / Equit / von Gontard

Gleichaltrigenprobleme im Jugendalter

Enkopresis und Obstipation bei Kindern

Dresbach / Döpfner

26

Enkopresis und Obstipation bei Kindern

Justine Hussong Heike Sambach Monika Equit Alexander von Gontard

Das Therapieprogramm „Auf’s Klo – Wieso?“ zur Darmschulung

Therapeutische Praxis

Justine Hussong / Heike Sambach / Monika Equit / Alexander von Gontard

Enkopresis und Obstipation bei Kindern

Das Therapieprogramm „Auf’s Klo – Wieso?“ zur Darmschulung 2020. 84 Seiten, Großformat, inkl. CD-ROM, € 39,95 (DE) /€ 41,10 (AT) / CHF 48.50 ISBN 978-3-8017-2983-7 Auch als eBook erhältlich

Gruppen- und Einzeltherapie für Kinder mit Stuhlinkontinenz oder Verstopfung Das Manual wurde zur Behandlung von Vor- und Grundschulkindern entwickelt, die unter einer therapieresistenten Enkopresis und / oder Obstipation leiden. Es kann sowohl im Einzel- als auch im Gruppenkontext durchgeführt werden. In sieben Sitzungen werden den Kindern spielerisch Strategien zur Toilettennutzung, gesundem Essen und Trinken sowie zur Stressregulation vermittelt. Die zahlreichen farbig illustrierten Arbeitsmaterialien liegen auf einer CD-ROM bei.


27

Miriam Deubner-Böhme Uta Deppe-Schmitz

Jeroen Hendriksen Jantine Huizing

Die eigenen Ressourcen aktivieren

Methoden für die Intervision Ein Fächer mit 20 effektiven Tools

Selbstfürsorge für Psychotherapeuten – ein Fragenfächer

Miriam Deubner-Böhme / Uta Deppe-Schmitz

Die eigenen Ressourcen aktivieren Selbstfürsorge für Psychotherapeuten – ein Fragenfächer 2020. 32 Seiten, Kleinformat, € 14,95 (DE) / € 15,40 (AT) / CHF 19.90 ISBN 978-3-8017-3069-7

Die eigenen Ressourcen im Blick behalten, um mit beruflichen Herausforderungen ressourcenorientiert umzugehen Zum Gelingen von Psychotherapie gehört neben umfassenden therapeutischen Kompetenzen, dass Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten ihre eigene körperliche und psychische Gesundheit im Blick haben. Der handliche Fächer bietet mit 120 Fragen eine einfache und schnelle Möglichkeit zur Reflexion und Aktivierung eigener Ressourcen, um damit den alltäglichen und besonderen herausfordernden Situationen im Psychotherapiealltag positiv begegnen zu können.

Jeroen Hendriksen / Jantine Huizing

Methoden für die Intervision Ein Fächer mit 20 effektiven Tools 2020. 72 Seiten, Kleinformat, € 16,95 (DE) / € 17,50 (AT) / CHF 21.90 ISBN 978-3-8017-3033-8

Inspirierende Methoden für die Arbeit in Intervisionsgruppen Für die Arbeit in Intervisionsgruppen stellt dieser Fächer zwanzig effektive Arbeitsmethoden vor. Unterschieden werden dabei lösungsorientierte, kreative, aktivierende und reflexive Arbeitsformen. Die vorgestellten Tools ermöglichen Teilnehmer*innen an Intervisionsgruppen und ihre Begleiter*innen sowie auch Coach*innen, Supervisor*innen, Psychotherapeut*innen, Berater*innen und Trainer*innen neue Lernerfahrungen, die der Intervision neue Impulse geben können.


28

Franziska Bobillier

Trauernde Kinder und Jugendliche psychologisch begleiten Ein Handbuch für die Praxis

Psychotraumatologie des Kindesalters

Landolt

flage 3. Au

Markus A. Landolt

Psychotraumatologie des Kindesalters Grundlagen, Diagnostik und Interventionen 3., überarbeitete Auflage

Franziska Bobillier

Trauernde Kinder und Jugendliche psychologisch begleiten Ein Handbuch für die Praxis 2021. Ca. 240 Seiten, ca. € 34,95 (DE) / € 36,00 (AT) / CHF 47.90 ISBN 978-3-456-86174-6

Hilfe für die psychologische Trauerbegleitung Konkrete Handlungsempfehlungen für die psychologische Trauerbegleitung von Kindern, Jugendlichen, Familien und deren Bezugspersonen bei Verlust von einem oder mehreren Mitgliedern der Kernfamilie. Das Thema Tod und Trauer ist besonders im Umgang mit Kindern und Jugendlichen ein großes Tabuthema. Franziska Bobillier liefert mit diesem Handbuch eine theoretisch fundierte, praxisnahe und anwendungsorientierte Unterstützung für Psychologinnen und Psychologen, die Kinder, Jugendliche und ihre Eltern im Kontext von Tod und Trauer begleiten.

Markus A. Landolt

Psychotraumatologie des Kindesalters Grundlagen, Diagnostik und Interventionen 3., überarbeitete Auflage 2021. 266 Seiten, € 29,95 (DE) / € 30,80 (AT) / CHF 39.90 ISBN 978-3-8017-2879-3 Auch als eBook erhältlich

Der Überblick über Diagnostik und Therapiemöglichkeiten Gegenstand der Kinderpsychotraumatologie sind akuten und chronischen Traumafolgestörungen im Kindes- und Jugendalter. Die vorliegende Neuauflage geht dabei auf die Klassifikation von Traumafolgestörungen nach DSM-5 und ICD-11 ein und informiert über neue Methoden und Weiterentwicklungen im Bereich der Diagnostik und Behandlung solcher Störungsbilder. Aktuelle Forschungsbefunde, u. a. in Hinblick auf Entstehungsmodelle und biologische Faktoren werden dargestellt. Der Band bietet somit eine wertvolle Hilfe für alle, die mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen arbeiten.


29

Allan Guggenbühl

Mythodrama-Therapie Geschichten als Mittel der Konfliktbewältigung bei Kindern und Jugendlichen

Markus A. Landolt

Mythodrama-Therapie Geschichten als Mittel der Konfliktbewältigung bei Kindern und Jugendlichen 2021. 184 Seiten, € 30,00 (DE) / € 30,90 (AT) / CHF 41.50 ISBN 978-3-456-86027-5

Geschichten als Schlüssel zur Innenwelt Das Buch dient als Einführung in das Mythodrama. Es liefert Fachpersonen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, eine fundierte Anleitung, wie das Mythodrama in ihrer Arbeit eingesetzt oder Elemente davon verwendet werden können sowie welche Geschichten sich besonders dafür eignen. Allan Guggenbühl beschreibt anschaulich die sieben Schritte des Mythodramas.

Die Kapitän-Nemo-Geschichten

Petermann

e uflag 21. A

Ulrike Petermann

Die Kapitän-NemoGeschichten Geschichten gegen Angst und Stress 21., aktualisierte und ergänzte Auflage

Ulrike Petermann

Die Kapitän-NemoGeschichten Geschichten gegen Angst und Stress 21., aktualisierte und ergänzte Auflage 2021. 113 Seiten, Kleinformat, € 9,95 (DE) / € 10,30 (AT) / CHF 13.50 ISBN 978-3-8017-3117-5

Entspannungsgeschichten für Kinder Die Entspannungsgeschichten zielen darauf ab, Kindern Strategien zur Selbstberuhigung und Entspannung zu vermitteln, die sie selbstständig in schwierigen Alltagssituationen anwenden können. Sie sind für Kinder im Alter von etwa fünf bis zwölf Jahren konzipiert und eignen sich sowohl zum Vorlesen als auch zum selbstständigen Lesen. Leitfigur ist Kapitän Nemo, der die Kinder zu Reisen durch die Weltmeere mit dem Unterwasserboot Nautilus einlädt.


Sarimski

30

Frühgeburt als Herausforderung

Johannes Klein-Heßling Arnold Lohaus

Bleib locker Entspannungs-CD 3., unveränderte Auflage

Frühgeburt als Herausforderung

Bleib locker

Klein-Heßling Lohaus

flage 3. Au

Klaus Sarimski

Psychologische Beratung als Bewältigungshilfe 2., vollständig überarbeitete Auflage

Klinische Kinderpsychologie 2. Aufl.

Johannes Klein-Heßling / Arnold Lohaus

Klaus Sarimski

Entspannungs-CD 3., unveränderte Auflage 2020. € 16,95 (DE) / € 17,50 (AT) / CHF 21.90 ISBN 978-3-8017-3099-4

Psychologische Beratung als Bewältigungshilfe (Reihe: „Klinische Kinderpsychologie“, Band 1) 2., vollständig überarbeitete Auflage 2021. XII/202 Seiten, € 29,95 (DE) / € 30,80 (AT) / CHF 39.90 ISBN 978-3-8017-2989-9 Auch als eBook erhältlich

Bleib locker

Entspannungsübungen für Kinder Schon im Grundschulalter leiden viele Kinder unter Stresssymptomen wie Nervosität, Unkonzentriertheit, Bauch- und Kopfschmerzen oder Schlafschwierigkeiten. Mithilfe der Progressiven Muskelentspannung (PME) können Kinder lernen, sich zu entspannen, wenn sie sich nervös oder gestresst fühlen. Die Audio-CD enthält Instruktionen zu zwei Entspannungsübungen (je ca. 20 Minuten), die die Kinder selbstständig oder trainingsbegleitend zu Hause durchführen können. Die Übungen sind vor allem für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren geeignet.

Frühgeburt als Herausforderung

Die Bewältigungskräfte von Eltern mit einem zu früh geborenen Kind stärken Das Buch wendet sich an medizinische, psychologische und pädagogische Fachkräfte, die in der Versorgung, Nachsorge und Frühförderung von frühgeborenen Kindern tätig sind. Es gibt einen Überblick zur Entwicklungsprognose der Kinder, zu den Möglichkeiten individualisierter Pflege, den Herausforderungen für die psychischen Bewältigungskräfte der Eltern während und nach der stationären Behandlung der Kinder sowie zu besonderen Belastungssituationen. Die psychologischen Aufgaben bei der Beratung der Eltern werden praxisnah beschrieben.


31

Widerrufsrecht und -belehrung Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Unternehmern räumen wir kein freiwilliges Widerrufsrecht ein. Widerrufsbelehrung für die Lieferung von Ware Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, • die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat - bei Kaufverträgen; • die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Waren getrennt geliefert werden; • die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern im Rahmen einer Bestellung Waren zur regelmäßigen Lieferung von Waren über einen festgelegten Zeitraum hinweg geliefert werden. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG, Herbert-Quandt-Straße 4, D-37081 Göttingen, Telefon: +49 551 999 50 950, Fax: +49 551 999 50 955, E-Mail: vertrieb@hogrefe.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte MusterWiderrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. – Ende der Widerrufsbelehrung – Muster-Widerrufsformular (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.) Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG, Herbert-Quandt-Straße 4, D-37081 Göttingen, Fax +49 551 999 50 955, E-Mail: vertrieb@hogrefe.de • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) • Bestellt am (*)/erhalten am (*) • Name des/der Verbraucher(s) • Anschrift des/der Verbraucher(s) • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) • Datum

(*) Unzutreffendes streichen.


Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG, Merkelstr. 3, 37085 Göttingen, Amtsgericht Göttingen HRA 3361. Alle Preise verstehen sich inkl. 7 % Ust. (DE) / 5 % Ust. (AT) / 2,5 % Ust. (CH).

Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG Herbert-Quandt-Straße 4 37081 Göttingen

Bitte bestellen Sie bei Ihrer Buchhandlung oder wenden Sie sich an

Tel. +49 551 999 50 950 Fax +49 551 999 50 955 vertrieb@hogrefe.de www.hogrefe.com

Bestellschein

Unterschrift

Ja, ich möchte den Hogrefe Psychologie-Newsletter abonnieren.

E-Mail

Datum

PLZ / Ort

Straße / Nr.

Name / Vorname

Institution

Ex. ISBN 978-3Kundennummer (falls bekannt)

Ex. ISBN 978-3-

Ex. ISBN 978-3-

Ex. ISBN 978-3-

Ex. ISBN 978-3-

Ich/wir bestelle/n

102021-28.000. Hinweise zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bestellung und zu Ihren Rechten im Datenschutz finden Sie unter https://www.hogrefe.com/ de/datenschutzerklaerung