Page 1

ZĂźrcher Ressourcen Modell ZRMÂŽ Individuelle Ressourcen finden und nutzen


2

DAS ZÜRCHER RESSOURCEN MODELL

Das Zürcher Ressourcen Modell ZRM® Konsequent an persönlichen Ressourcen orientiert, kann Selbstmanagement ausgesprochen lustvoll sein. Das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) ist die wissenschaftlich fundierte und vielfach erprobte Methode zur gezielten Entwicklung von Handlungspotenzialen. Die von Dr. Maja Storch herausgegebene ZRM-Bibliothek versammelt die zentralen theoretischen und praktischen Werke und wendet sich an Fachleute, Praktiker und interessierte Laien. Die Reihe wird fortlaufend ausgebaut.

Das ZRM-Autoren-Team Georg Adlmaier-Herbst Anke Breiter Ulrike Buchkremer Benita Cantieni Annette Diedrichs Giovanna Eilers Denise Grauwiler Annina Haberthür Barbara Hubatka Gerald Hüther Frank Krause Dominique Krüsi Julius Kuhl

Jetzt den QR-Code scannen und alle Titel online anschauen!

Yvonne Küttel René Meier Corinne Morgenegg Astrid Nussbaum Dieter Olbrich Daniel Oster Kristina Sommerauer Michael Soyka Johannes Storch Maja Storch Caroline Theiss-Wolfsberger Wolfgang Tschacher Julia Weber


DAS BASISBUCH

3

06.07.17 09:53

Maja Storch / Frank Krause

Selbstmanagement – ressourcenorientiert Grundlagen und Trainingsmanual für die Arbeit mit dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) 6., überarb. Aufl. 2017. 400 S., 38 Abb., 1 Tab., Kt € 39,95 / CHF 48.50 ISBN 978-3-456-85818-0 Auch als eBook erhältlich Selbstmanagement kann ausgesprochen lustvoll sein, wenn es sich konsequent an persönlichen Ressourcen orientiert. Das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) ist eine vielfach erprobte und wissenschaftlich fundierte Methode zur gezielten Entwicklung von Handlungspotenzialen.

nennen Themen, die auch für sich gelesen zu faszinieren vermögen.

Fachleute und Laien finden im einleitenden Theorieteil eine Fülle aktueller neurowissenschaftlicher und psychologischer Befunde zum Thema Persönlichkeitsentwicklung, Ressourcenaktivierung und Selbststeuerung. „Somatische Marker“, „Affektbilanz“, „Motto-Ziele“, „RubikonProzess“ und „Embodiment“ be-

Die 6. Auflage wurde von den Autoren überarbeitet und aktualisiert.

Praktikerinnen und Praktikern bietet das Buch im Trainingsteil ein sorgfältig ausgearbeitetes Manual für die erfolgreiche Durchführung des ZRM®-Trainings.


Krause / Storch

4

FÜR PROFIS

Frank Krause Maja Storch

Ressourcen aktivieren mit dem Unbewussten Manual und ZRM-Bildkartei Bildformat DIN A4

Ressourcen  aktivieren  mit  dem  Unbewussten

2., erweiterte Auflage

2. Aufl.

16.11.17 10:09

Frank Krause / Maja Storch

Ressourcen aktivieren mit dem Unbewussten Eine Besonderheit des Zürcher Ressourcen Modells liegt darin, dass neben bewussten Motiven auch weniger bewusste oder unbewusste Bedürfnisse miteinbezogen werden. Dafür wurde ein neues Verfahren entwickelt, um Ressourcen zu aktivieren. Dabei wählen die Teilnehmenden Bilder aus, die in einem anschließenden Schritt, im so genannten „Ideenkorb“, ausgewertet werden.

Die ZRM-Bildkartei beinhaltet ausschließlich Bilder, die starke positive Gefühle auszulösen vermögen. Das Manual stellt eine Fülle von neu entwickelten Techniken vor, wie mit der Bildkartei bei unterschiedlichen Aufgabenstellungen und in unterschiedlichen Arbeitssettings vorgegangen werden kann. Der Theorieteil begründet das Vorgehen und beleuchtet den neuro- und motivationstheoretischen Hintergrund.

A4: Manual und Bildkartei: € 128,00 / CHF 160.00 (ISBN 978-3-456-85863-0)

A6: Manual und Bildkartei: € 119,00 / CHF 149.00 (ISBN 978-3-456-85725-1)

Bildkartei separat: € 69,95 / CHF 89.00 (ISBN 978-3-456-85695-7)

Bildkartei separat: € 69,95 / CHF 89.00 (ISBN 978-3-456-85808-1)


ARBEIT MIT JUGENDLICHEN

5

Astrid Riedener Nussbaum / Maja Storch

Ich packs!

Selbstmanagement für Jugendliche – Ein Trainingsmanual für die Arbeit mit dem Zürcher Ressourcen Modell 4., unveränd. Aufl. 2018. 496 S., 44 Abb., 6 Tab., Gb € 34,95 / CHF 45.50 ISBN 978-3-456-85872-2 Auch als eBook erhältlich Mit dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) erkennen Jugendliche, in welcher Lebenslage sie gerade stehen und was ihnen besonders wichtig ist. Sie durchschauen, wohin sie am sinnvollsten ihre Aufmerksamkeit und Energien lenken sollten. Sie entwickeln mit somatischen Markern, das sind individuelle Kör-

persignale, stark motivierende Motto-Ziele. Da diese Ziele von ihrer Gesamtpersönlichkeit getragen sind, werden sie überdurchschnittlich oft erreicht. Die Jugendlichen erlangen so Identitätskompetenz, die ihnen eine zukunftsgerichtete Lebensplanung und Lebensgestaltung ermöglicht.

Yvonne Küttel / Barbara Hubatka / Maja Storch

Ich packs! ZRM-Praxiswerkstatt Gefühlskompetenz

Das Trainingstool zur Ressourcenaktivierung mit Jugendlichen 2014. Box mit Manual, Arbeitsblättern und Poster € 64,95 / CHF 89.00 ISBN 978-3-456-85397-0 Dieses Tool mit Arbeitsblättern, Manual und Poster ist gedacht für Fachpersonen in pädagogischen und beratenden Funktionen mit Jugendlichen ab 12 Jahren. Selbstverständlich lassen sich die Materialien in vielerlei Kontexten und mit unterschiedlichen Zielsetzungen verwenden. Zum Beispiel im Klassen- oder Projektunterricht, im Lern- oder

Einzelcoaching, in der Berufsberatung, in sozialpädagogischen Settings und in der freiwilligen Jugendarbeit.


6

TEAMSPIRIT UND STARKE HALTUNG

Annette Diedrichs / Dominique Krüsi / Maja Storch

Durchstarten mit dem neuen Team

Aufbau einer ressourcenorientierten Zusammenarbeit mit Verstand und Unbewusstem 2012. 140 S., 17 Abb., Gb € 29,95 / CHF 39.90 ISBN 978-3-456-85105-1 Auch als eBook erhältlich

Mit dem bewährten Instrumentarium des Zürcher Ressourcen Modells (ZRM®) können Sie als Teamentwickler oder Coach nun erstmals das Mottoziel auch in Gruppen erarbeiten lassen. Die Autorinnen entwickeln in diesem Manual einen maximal eineinhalbtägigen Workshop für Team und Führungskraft. Ziel ist

es, sowohl die Zusammenarbeit zwischen dem Vorgesetzten und dem Team zu optimieren, als auch die individuellen Bedürfnisse der Teammitglieder durch den Einsatz von ZRM-Vorgehensweisen abzuholen. So entsteht ein neuer Teamgeist, der sich an konkreten Maßnahmen und übergeordneten Zielen orientiert.

Kristina Sommerauer / René Meier

Ein guter Kapitän zeigt sich im Sturm

Krisenkompetenz für Führungskräfte 2015. 240 S., 8 Abb., 1 Tab., Gb € 29,95 / CHF 39.90 ISBN 978-3-456-85512-7 Auch als eBook erhältlich

Wir leben in bewegten Zeiten. Krisen treten plötzlich und unvorhergesehen auf – etwa Flugzeugabstürze, Überschwemmungen, Lawinenkatastrophen oder Terroranschläge. Kann man sich als Führungskraft auf das Unvorhergesehene vorbereiten? Die Autoren sind sich sicher: Man kann. Dieses Buch bietet eine solide Grundausstattung, um unvorhersehbare Krisen und Katastro-

phen zu verstehen, die eigene Führungsrolle zu reflektieren und einen achtsamen und konstruktiven Umgang mit dieser Dynamik zu entwickeln.


MANAGEMENT

7

Georg Adlmaier-Herbst et al.

Change-Management – so klappt‘s!

Die vier ZRM®-Innovationen für den erfolgreichen Wandel 2018. 176 S., Gb € 22,95 / CHF 29.90 ISBN 978-3-456-85871-5 Auch als eBook erhätlich

24.07.18 14:32

Die Digitalisierung erfordert den kontinuierlichen Wandel aller Unternehmen, aller Abteilungen, aller Arbeitsplätze. Wie kann Change im Unternehmen erfolgreich gestaltet werden? Die Autoren räumen mit Falschannahmen über das Entstehen und Entwickeln von Motivation auf und erklären in diesem Buch anschau-

lich und praxisnah, was Wandel fördert und behindert. Sie zeigen, wie auf der Basis des Zürcher Ressourcen Modells (ZRM®), wie ein Change-Management gelingen kann.

Denise Grauwiler

Selbstmanagement im Job Berufliches Wohlbefinden mit ZRM® 2016. 224 S., 37 Abb., Kt € 29,95 / CHF 39.90 ISBN 978-3-456-85469-4 Auch als eBook erhältlich

Der Laufbahncoach Denise Grauwiler liefert mit diesem Ratgeber eine gut verständliche Möglichkeit, diffusem Unbehagen bei der Arbeit nachzugehen. Anhand diverser Themen wie etwa Burn-out-Anzeichen oder Konflikte mit Vorgesetzten zeigt sie insbesondere anhand des Zürcher Ressourcen Modells (ZRM®) und den Persönlichkeits-System-Interaktionen (PSI), wie Ar-

beitnehmende Situationen mit Handlungsbedarf frühzeitig erkennen und so gestalten können, dass sie weiterhin Wohlbefinden bei der Arbeit erfahren.


8

DER WEG AUS DER STRESSFALLE

Johannes Storch / Dieter Olbrich / Maja Storch

Burn-out, ade

Wie ein Strudelwurm den Weg aus der Stressfalle zeigt 2018. 192 S., Gb € 24,95 / CHF 32.50 ISBN 978-3-456-85803-6 Auch als eBook erhältlich Ist Ihr Akku leer? Hohe Arbeitsbelastung? Liegen Ihre Nerven blank? Zeigen sich erste körperliche Beschwerden? Dann geht es Ihnen wie den fünf Protagonisten in diesem Buch: Sie befinden sich am Rande eines Burn-outs - oder sind schon mittendrin. Dass es sich dabei nicht um eine Einbahnstraße handelt, zeigen Johannes Storch, Dieter Olbrich und Maja Storch in diesem fundierten und doch vergnüglichen Ratgeber. Anhand fünf beispielhafter Personen zeigen sie mögliche Verläufe einer Burn-out-Erkrankung und neue Wege aus der Erschöpfungsfalle.

Die Erfahrung zeigt: Es gibt nicht die eine Methode und nicht den einen Weg, die beziehungsweise der für alle Betroffenen gut ist. Jede und jeder Betroffene muss sich selbst realistisch einschätzen und einen eigenen Ausweg finden. Das hier vorgestellte Programm „Gesundheitsförderung und Selbstregulation durch individuelle Zielanalyse“ (GUSI®) kann dabei hilfreich sein. Es handelt sich um ein Präventionsprogramm, das auf dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) aufbaut und dieses mit anderen bewährten Verfahren zu einer Stressbewältigungsstrategie kombiniert.


EIGENSCHAFTEN DES SELBST

9

Maja Storch / Julius Kuhl

Die Kraft aus dem Selbst Sieben PsychoGyms für das Unbewusste 3., unveränd. Aufl. 2017. 304 S., Gb € 24,95 / CHF 32.50 ISBN 978-3-456-85775-6 Auch als eBook erhältlich Manchmal träumt man die Lösung für ein schwieriges Problem über Nacht. Oder man hat bei einer Entscheidung ein Bauchgefühl, das in eine ganz bestimm-

te Richtung weist. Überraschend oft sind diese Problemlösungen genau das Richtige, denn hier schöpfen Sie Ihre Kraft aus dem Selbst.

Johannes Storch et al.

Ich blicks

Verstehe dich und handle gezielt 2016. 256 S., Gb € 24,95 / CHF 32.50 ISBN 978-3-456-85574-5 Auch als eBook erhältlich

Was für eine Persönlichkeit bin ich? Basierend auf der Theorie der Persönlichkeits-System-Interaktionen (PSI-Theorie) bieten

die Autoren einen profunden Einblick in das psychische Geschehen auf dem Weg zu der oft entlastenden Selbsterkenntnis.

Storch / Morgenegg / Storch / Kuhl

Johannes Storch et al.

Now I Get It!

Now I Get It!

Johannes Storch Corinne Morgenegg Maja Storch Julius Kuhl

Now I Get It! Understand Yourself and Take Charge of Your Behavior

Would you like to better understand who you are and why you behave as you do? “Now I Get It” is a personality type guide that helps you answer the following questions:

Understand Yourself and Take Charge of Your Behavior 2018. 248 S. € 27.95 / CHF 36.90 ISBN 9780889375413

• What kinds of people do I get along with best? • Which personality types am I less compatible with? • How do I resolve recurring stressful situations?


Maja Storch

Storch

Maja Storch

Machen Sie doch, was Sie wollen!

456-85659-9

10 FINDEN SIE HERAUS, WAS SIE WIRKLICH WOLLEN

Machen Sie doch, was Sie wollen!

Maja Storch, Dr. phil., ist Diplompsychologin, Psychodramatherapeutin und Jungsche Psychoanalytikerin. Sie arbeitet als Projektleiterin von ZRM research an der Universität Zürich. Sie ist Inhaberin des Instituts für Selbstmanagement und Motivation Zürich (ISMZ GmbH), eines Spin-off der Universität Zürich (www.ismz.ch). Sie lebt in Süddeutschland.

Wie ein Strudelwurm den Weg zu Zufriedenheit und Freiheit zeigt 2., unveränderte Auflage

Machen Sie doch, was Sie wollen! Wie ein Strudelwurm den Weg zu Zufriedenheit und Freiheit zeigt 2., unveränd. Aufl. 2016. 136 S., Kt € 17,95 / CHF 24.50 ISBN 978-3-456-85659-9 Auch als eBook erhältlich

2. A.

Machen Sie eigentlich das, was Sie wollen? Wissen Sie überhaupt, was Sie wollen? Falls nicht, sind Sie damit nicht allein. Und es ist auch gar nicht so einfach herauszufinden, was man wirklich will. In diesem Buch zeigt ein kleiner Wurm, wie Sie Ihr Leben so leben können, dass es zu Ihnen passt.

„Eine amüsante und leicht verständliche Lektüre für alle, die ein Leben in Einklang mit ihrem Bauchgefühl führen möchten.“ (Spektrum der Wissenschaft)

Maja Storch

Lieben Sie doch, wie Sie wollen! Mit dem Strudelwurm auf dem Weg ins Beziehungsglück 2017. 176 S., Kt € 19,95 / CHF 26.90 ISBN 978-3-456-85650-6 Auch als eBook erhältlich

Liebe macht blind – nicht nur für Fehler und Macken des Partners, sondern auch für die eigenen Bedürfnisse. Wie finden Sie heraus, ob Sie Mr. Right gefischt haben? Ob Sie sich tatsächlich mit Pauline zum Standesamt begeben sollten?

Maja Storch zeigt Ihnen in „Lieben Sie doch, wie Sie wollen!“ auf vergnügliche Art und Weise, dass eine Beziehung zu führen zwar Arbeit ist, aber mit diesem Ratgeber in der Hand sogar Arbeit Spaß macht!


BESSER FÜHLEN UND VERSTEHEN 11

Julia Weber

Ich fühle, was ich will Wie Sie Ihre Gefühle besser wahrnehmen und selbstbestimmt steuern 2017. 216 S., 3 farbige Tab., 45 Abb., Gb € 24,95 / CHF 32.50 ISBN 978-3-456-85557-8 Auch als eBook erhätlich Woher kommen Gefühle? Was genau ist der Sinn und Nutzen von Gefühlen? Und wie können Gefühle besser wahrgenommen werden? Viele Menschen sind von „Gefühlsblindheit“, der sogenannten Alexithymie, betroffen. Dabei handelt es sich um Schwierigkeiten bei der Identifikation und/oder der Beschreibung von Gefühlen. Julia Weber geht den Gefühlen mithilfe des Zürcher Ressourcen Modells (ZRM®) auf den Grund. Sie erklärt leicht verständlich und fundiert das Konzept der Alexithymie und ihrer Entstehung.

Welchen Anteil haben das Unbewusste und der Verstand? Nach einem theoretischen Teil folgen zwei praktische Trainingsabschnitte, die auf dem ZRM®basieren. Dabei werden im ersten Schritt Übungen erklärt, die die Gefühlswahrnehmung verbessern, und im zweiten Schritt folgen Übungen zur Verbesserung der selbstbestimmten Gefühlssteuerung.


12 RESSOURCENFÖRDERUNG

Annina Haberthür et al.

Easier Living – mir zuliebe Das Gruppentherapieprogramm zur langfristigen ressourcenorientierten Gesundheitsförderung 2017. 280 S., 10 Abb., 4 Tab., Kt € 29,95 / CHF 39.90 ISBN 978-3-456-85623-0 Auch als eBook erhältlich 23.03.17 10:04

Mit dem eigens kreierten, neuartigen Gruppentherapieprogramm „Easier Living – mir zuliebe“ rücken die Autoren die langfristige gesundheitsbezogene Ressourcenförderung ins Zentrum der Behandlung psychiatrischer Patienten. Das auf dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) basierende Programm bietet (teil-)

stationär und ambulant behandelten Patienten die Möglichkeit, sich mit ihrem „gesundheitsschädigenden“ Verhaltensmuster achtsam und ressourcenorientiert auseinanderzusetzen.

Daniel Oster

Ressourcenaktivierend pflegen Das Zürcher Ressourcen Modell (ZRM®) für Pflegefachpersonen 2018. 128 S., 11 Abb., 6 Tab., Kt € 19,95 / CHF 26.90 ISBN 978-3-456-85712-1 Auch als eBook erhältlich

08.11.17 15:32

Das erste Fachbuch zum ZRMSelbstmanagement-Training für Pflegefachpersonen bietet Lösungen zur Selbstpflege von Pflegenden. Der Autor lehrt, das eigene Fühlen und Verhalten besser zu steuern und ressourcenaktivierend zu verändern. Er fördert gezielt individuelle Handlungsmöglichkeiten. Das Programm unterstützt Pflegende dabei,

neue, lustvolle und sinnstiftende Verhaltensweisen zu lernen. Es zeigt, wie das Unbewusste genutzt werden kann, um souveräner und motivierter im Job zu arbeiten.


FÜR DIE GESUNDHEIT 13

Caroline Theiss-Wolfsberger / Maja Storch

Bewegen Sie sich besser!

16.11.17 08:48

Caroline Theiss-Wolfsberger und Maja Storch zeigen Ihnen, wie leicht man sich eine perfekte Körperhaltung angewöhnt und

Mit Bewegungsperlen und der richtigen Motivation durch jeden Tag 2., erw. Aufl. 2018. 296 S., Gb Ca. € 29,95 / CHF 39.90 ISBN 978-3-456-85859-3 Auch als eBook erhältlich wie Sie mit Freude Ihr tägliches Bewegungstraining in den Alltag integrieren.

Maja Storch

Rauchpause Wie das Unbewusste dabei hilft, das Rauchen zu vergessen 2. Aufl. 2016. 136 S., 19 Abb., Kt € 16,95 / CHF 21.90 ISBN 978-3-456-85596-7 Auch als eBook erhältlich

Maja Storch zeigt, dass auch das psychische System, vor allem das Unbewusste, damit einverstanden sein muss, mit dem Rauchen aufzuhören. Auf dieser Basis

wurde ein effektives Programm entwickelt, dass die Neuorganisation des psychischen Systems miteinbezieht.

Giovanna Eilers / Maja Storch

Dolce Vita mit Diabetes

Ein genussvoller Leitfaden für den Umgang mit Diabetes 2016. 336 S., Gb € 24,95 / CHF 32.50 ISBN 978-3-456-85543-1 Auch als eBook erhältlich

Diabetes zu haben, ist eine Herausforderung: Tagtäglich soll man sich damit beschäftigen und sein Leben darauf einrichten. Die Autorinnen entwickeln in diesem

Ratgeber ein ressourcenorientiertes Trainingsprogramm für Menschen mit Diabetes.


14 KÖRPER UND KOMMUNIKATION

Maja Storch et al.

Embodiment

Die Wechselwirkung von Körper und Psyche verstehen und nutzen 3., unveränd. Aufl. 2017. 184 S., 34 Abb., Gb € 29,95 / CHF 39.90 ISBN 978-3-456-85816-6 Auch als eBook erhältlich

Warum fällt es vielen Menschen so schwer, achtsam mit dem eigenen Körper umzugehen? Warum geben Menschen die Autorität für ihren physischen Körper so bereitwillig ab an eine Wissenschaft, die ihn aufteilt in scheinbar unzusammenhängende Einzelteile? Maja Storch, Benita

Cantieni, Gerald Hüther und Wolfgang Tschacher gehen in „Embodiment“ diesen Fragen nach und kommen einmütig zum Schluss: Es ist höchste Zeit, das wichtigste Erfahrungsinstrument des Menschen zurückzuerobern: den Körper.

Maja Storch / Wolfgang Tschacher

Embodied Communication Kommunikation beginnt im Körper, nicht im Kopf 2., erw. Aufl. 2016. 192 S., 57 Abb., Gb € 19,95 / CHF 26.90 ISBN 978-3-456-85614-8 Auch als eBook erhältlich

Die Idee, man könne einander verstehen, beruht auf der Vorstellung, die besagt, dass die „richtige“ Bedeutung einer Botschaft irgendwo vorhanden ist und nur gefunden werden muss. Diese Ansicht ist falsch. Die Psychologen Maja Storch und Wolfgang Tschacher liefern endlich eine neue Kommunikationstheorie, die dem Stand der modernen Forschung entspricht – und konkret umsetzbar ist.

Die zweite Auflage wurde mit herausragenden E-Mails an die Autoren erweitert – und natürlich mit deren ausführlichen Erklärungen.


RATGEBER, DIE WIRKLICH HELFEN 15

Julia Weber / Johannes Storch

Tigerblick trifft Himbeerlächeln

Wie Ihnen das Unbewusste dabei hilft, lustvoll zu flirten 2012. 192 S., Gb € 24,95 / CHF 35.50 ISBN 978-3-456-84861-7 Auch als eBook erhältlich

Indem Sie die Kraft Ihres Unbewussten geschickt nutzen, können Sie endlich lustvoll und authentisch flirten – egal ob mit Absicht oder nur zum Spaß. Julia Weber und Johannes Storch führen kurzweilig und unterhaltsam in die Methode des Zürcher Ressourcen Modells mit den Motto-Zielen ein und zeigen Ihnen

anhand anschaulicher Beispiele und kurzer Übungen, wie Sie schnell Sicherheit gewinnen beim Flirten – und sich befreit aufmachen können zu vielen prickelnden Begegnungen.

Johannes Storch / Julia Weber

Wolf packt La(h)ma

Wie Sie die Dinge zügig anpacken und konsequent erledigen 2013. 199 S., gebunden mit Schutzumschlag € 24,95 / CHF 35.50 ISBN 978-3-456-85210-2 Auch als eBook erhältlich

Gegen Prokrastinieren und Aufschieben gibt es zahllose Strategien. Wie Sie vielleicht schon selbst gemerkt haben, helfen viele allerdings nur bedingt. Johannes Storch und Julia Weber zeigen einen völlig neuen Weg – abseits von Regeln, Listen und Ratschlägen.

Entwickeln Sie mit diesem Buch Ihre ganz persönliche Strategie gegen das tägliche Hinausschieben. Die beiden Autoren und ZRM-Trainer zeigen Ihnen auf vergnügliche und leichte Art, wie Sie Ihr Unbewusstes nutzen können, um künftig souverän und motiviert mit Ihren Aufgaben umzugehen.


Diese Bestellung kann innerhalb von 14 Tagen beim Verlag widerrufen werden. Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG Herbert-Quandt-Straße 4 37081 Göttingen Deutschland

Ex.

Zu beziehen über

 Newsletter

E-Mail

Datum Unterschrift

PLZ  /  Ort

Straße  /  Nr.

Name  /  Vorname

Institution

Ex.

Ex.

Ex.

Jetzt bestellen

Tel. +49 551 999 50 950 Fax +49 551 999 50 955 distribution@hogrefe.de www.hogrefe.com

Bestellschein 082018-20000 Hinweise zum Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung auf unserer Webseite.

Profile for Hogrefe

Zürcher Ressourcen Modell ZRM  

Zürcher Ressourcen Modell ZRM  

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded