__MAIN_TEXT__

Page 48

48

Anzeige

Faltenfreie Zone Die moderne Ästhetische und Plastische Chirurgie bietet wirkungsvolle und schonende Methoden, um Alterungsprozessen entgegenzuwirken und die Spuren der Zeit zu verbergen. Wer über eine Gesichtsverjüngung, eine Lidkorrektur, ein Stirnlifting oder eine Faltenunterspritzung nachdenkt, sollte sich nur erfahrenen Händen anvertrauen.

gShootinine e h gutsc ken! n versche

Porträt Babys und Kids Schwangerschaft Beauty Events

FOCUS-S FOTOGRAFIE Simone Stähn Myllendonker Straße 12, 41065 MG Tel.: 0 21 61-49 53 95 oder 01 77 / 4 95 39 50 kontakt@focus-s.de, www.focus-s.de

HBG_48-49_Gesundheit_2015-01_LangeWeyel.indd 48

Optimale Voraussetzungen finden sich dort, wo eine hohe Spezialisierung vorhanden ist. Die Behandler der Praxis für Ästhetisch Plastische und Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie in Mönchengladbach, Dr. Dr. Lange und Weyel sind Fachärzte für Mund-, Kieferund Gesichtschirurgie. Sie haben nach dem Studium der Human- und Zahnmedizin eine siebenjährige Facharztausbildung speziell für die Gesichtschirurgie absolviert und sind mit den komplexen Strukturen des Gesichtes bestens vertraut. „Bei einem plastisch-ästhetischen Eingriff und auch bei einfacheren Maßnahmen wie einer Faltenunterspritzung oder der Glättung von Falten mit Botulinum-Toxin-A muss die natürliche Mimik und die Individualität des Gesichtes erhalten bleiben. Unser Ziel ist mit gewebeschonenden Eingriffen und möglichst wenig Veränderung viel zu bewirken“, betont Dr. Dr. Ralf-Thomas Lange, Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Plastische Ästhetische Operationen. Gesichtsverjüngung ohne Skalpell Falten lassen sich auch minimal invasiv, ohne OP beseitigen. Leichte Faltenbildung um den Mund und die Augen werden in der Praxis seit vielen Jahren erfolgreich durch Faltenunterspritzungen beseitigt. Unterspritzungen mit Hyaluronsäuren ermöglichen eine Formung bzw. einen Volumenaufbau einzelner Gesichtsregionen, wie z. B. die Wangen. „Zur Reduzierung der Gesichtsfalten verwenden wir je nach zu behandelndem Areal unterschiedliche, auf die einzelnen Einsatzbereiche abgestimmte Hyaluronsäuren“, informiert Jörg Weyel. Die Injektion von BotulinumToxin-A, im Sprachgebrauch als „Botox“ bekannt, ist ein effektives Verfahren zur Reduzierung von Falten,

die durch Anspannung der mimischen Muskulatur entstehen. In einigen Fällen ermöglicht allein die Injektion von Botulinum-Toxin-A ein leichtes Anheben der Augenbraue ohne den Einsatz des Skalpells. Schöne Augen machen In der Augenlidbehandlung wird der Laser als Skalpellersatz genutzt, da er eine fast blutungsfreie Operation und eine schnellere Abheilung ermöglicht. Mit einer Lidstraffung werden Hautüberschuss, entstandene Falten und Tränensäcke in einer einzigen Operation dauerhaft entfernt. Wenn nach einer Korrektur Oberlid, Wimpernreihe und Unterlid wieder eine harmonische Einheit bilden, wirken Patienten jünger, vitaler und deutlich attraktiver. Vitalität und Attraktivität sind beruflich und privat zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor geworden. „Eine kosmetische Korrektur soll als solche nicht wahrgenommen werden. Sie unterstreicht die natürliche Schönheit und soll dem Einzelnen zu mehr Zufriedenheit, Sicherheit und Wohlbefinden verhelfen“, so das Fazit der beiden Fachärzte Dr. Dr. Lange und Weyel.

INFO Praxis Dr. Dr. Lange & Weyel Praxis für ÄsthetischPlastische und MundKiefer- und Gesichtschirurgie Marktstr. 2, 41236 MG Tel. 021 66/944262 www.lange-weyel.de

19.12.2014 13:58:47

Profile for hindenburger-stadtmagazin

Hindenburger - Die Stadtzeitschrift für Mönchengladbach und Rheydt  

Hindenburger - Die Stadtzeitschrift für Mönchengladbach und Rheydt. Ausgabe Januar 2015

Hindenburger - Die Stadtzeitschrift für Mönchengladbach und Rheydt  

Hindenburger - Die Stadtzeitschrift für Mönchengladbach und Rheydt. Ausgabe Januar 2015

Advertisement