Page 1

München | FEBRUAR | MÄRZ 2015

stadtmagazin für leute mit kindern

www.himbeer-magazin.de

wer spielt, gewinnt

Kostenlos


www.dein-muenchen.org

Der gemeinnützige DEIN MÜNCHEN e. V. setzt sich für finanziell und sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche ein und schafft Zugänge zu Bildung, Kultur, Freizeit und Sport. Das Ziel von DEIN MÜNCHEN ist, junge Menschen am Rande der Gesellschaft zu integrieren und nachhaltig zu beteiligen. Die persönliche Herkunft darf nicht automatisch den eigenen Lebensweg bestimmen. DEIN MÜNCHEN konnte seit der Gründung im Jahr 2011 bereits über 100 Projekte erfolgreich realisieren. Ausführliche Informationen unter: www.dein-muenchen.org Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende um benachteiligten Kindern und Jugendlichen einen fairen Start ins Leben zu bieten und ihnen eine Basis zu ermöglichen, auf die sie etwas aufbauen können. Spendenkonto: DEIN MÜNCHEN e.V. IBAN: DE 90701900000002010020 BIC: GENODEF1M01 Münchner Bank

DEIN MÜNCHEN e.V. · Winzererstraße 90 · 80797 München Tel: 089 - 18 93 459 - 0 · Fax: 089 - 18 93 459 - 29 · info@dein-muenchen.org

f

Du findest uns auch auf

Facebook


editorial I INHALT I HIMBEER I 3

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Liebe Leute mit Kindern! Wenn die kalte Jahreszeit mit wuchtvollen Frühlingsstürmen zum Finale läutet, bedauern wir das immer auch ein bisschen. Niemals sonst im Jahr verbringen wir in der Familie so viel Zeit miteinander – und genießen die langen Wochenenden um gemeinsam zu spielen. Der richtige Zeitpunkt also, um dem Thema eine ganze Ausgabe zu widmen. Viele erschrecken über die aktuellen Zahlen der Medienforscher: 94 Prozent aller Zehn- bis Elfjährigen nutzen heute das Internet, 85 Prozent der Zwölf- bis Dreizehnjährigen besitzen ein Smartphone. Das sagt aber noch nichts über die Prioritäten der Kinder aus. Die Digital-Diaries-Studie von AVG hat herausgefunden, dass zwei Drittel der Kinder in ihrer Freizeit am liebsten mit Freunden und Familie spielen. Nur für 13 Prozent ist das Fernsehen die häufigste Freizeitbeschäftigung. Lediglich drei Prozent der Kinder zwischen fünf und zehn Jahren verbringen ihre freie Zeit am liebsten mit Online Games. Die Angst, unsere Kinder könnten vor lauter blinkend-piepender Computer-Köderei das Offline-Spielen verlernen, scheint unbegründet. Wer schon einmal auf der Münchner Spielemesse Spielwiesn die begeisterten Kinderaugen gesehen hat, weiß: Der Mensch und das Brettspiel gehören wohl zusammen. Aber oft sind gar keine gekauften Spielinnovationen notwendig. Es genügt eine blühende Fantasie. Wir haben für dieses Heft drei Familien besucht und uns von ihrer Spielkultur inspirieren lassen. Im Kinderzimmer von Ella und Martha lernen wir, wie ein Spielgerät aussehen muss, das gegen TV und Computer die Oberhand behält. Mit dem zotteligen Pferd aus Holz verbringen die beiden Mädchen etwa 80 Prozent ihrer Freizeit. Bei Jesse und Klara erleben wir, dass Gender Mainstreaming noch lange nicht in den Kinderzimmern angekommen ist: Der Zweijährige präsentiert seinen Werkzeugkoffer, die Neunjährige hat vor kurzem ihre Leidenschaft für Stricken entdeckt. Und bei Mina und Nino sieht man, dass Kniffel im Kreise der Familie noch immer beliebter ist als das iPad. Wer sich Inspirationen für lange Spieleabende holen möchte, findet in München eine bunte Vielfalt toller Läden. Auf Seite 33 haben wir ein paar Adressen für euch zusammen gestellt. Also nichts wie raus mit dem Würfelbecher und losgeknobelt! Heitere Spieleabende wünschen euch Marco, Andrea & Ina

16

24

48

INHALT TERMINE Mehr als 1000 Veranstaltungen für Familien vom 01.02.2015 - 31.03.2015 .............................................. Seite 35

TITEL Kinderspiel ......................................................................... Seite 24

KURZ NOTIERT Interessantes aus der Stadt .................................................. Seite 5

LESEN HÖREN SEHEN Bücher, Musik, Hörspiele und DVDs ...................................... Seite 18 Neu im Kino ........................................................................... Seite 22

Stadtgestalten 3D-Hörspiel von Stefan Murr und Heinz-Josef Braun .............. Seite 16

HIMBEERCHEN Wer wohnt wo? ................................................................... Seite 51

ESSEN MACHEN Rote-Bete-Creme ............................................................... Seite 50

SELBER MACHEN Kinderbett ........................................................................... Seite 48

Lieblingssachen Sich und andere glücklich machen ....................................... Seite 46

HIM Interessantes aus dem Leben eines Vaters: Der privilegierte Junkie ....................................................... Seite 4

GEWINNSPIEL FOTO: Ingrid Bartels

Handbemalte Hocker von Isle of Dogs .................................. Seite 45

ALLGEMEINES Editorial ............................................................................. Seite 3 Impressum ......................................................................... Seite 49


4 I HIMBEER I HIM – Die väterkolumne

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Die deutsche Straßenverkehrsordnung gehört nicht unbedingt zu den in den letzten drei Jahrzehnten trotz nahezu stetig gestiegenem Bruttostaatlichen Regularien, die ich als herausragende Errungenschaft uninlandsprodukt sogar gesunken“, schreibt der Autor Bas Kast. Aber es serer bundesrepublikanischen Geschichte betrachte. Weder intereskommt noch dicker: Ausgerechnet der privilegierte Teil der Menschheit siere ich mich wirklich dafür, noch gehöre ich zu den Menschen, denen hat zunehmend mit psychischen Problemen zu kämpfen, von denen die sofort der Kamm schwillt, wenn jemand einen etwas lässigeren Umgang Klappradfahrer-Fraktion weitestgehend verschont bleibt. Ein Freund von mit den gesetzlich festgeschriebenen Vorfahrtsregeln pflegt. Aber vor mir ist professioneller Nutznießer dieser Entwicklung, denn er ist Psyein paar Tagen wurden meine Tochter und ich beim Überqueren eines chologe und Betreiber einer Whiskybar. Tagsüber coacht er Topmanager Zebrastreifens fast von einem fetten SUV platt gemacht. Das hat sich im Umgang mit Mitarbeitern, Angestellten und Klappradfahrern. Abends dann doch beeindruckend stark auf meine Stimmung niedergeschlagen. verkauft er Schnaps an die weniger gut Betuchten, in dem sie dann ihIch habe dem Sackgesicht von SUV-Fahrer den Stinkefinger gezeigt und ren Frust über eben diese asozialen Schnösel in den oberen Etagen erihm eine ganze Salve sehr schlimtränken können. Wir nennen ihn mer Schimpfwörter nachgerufen. gerne unseren Bar-Therapeuten. Aber trotz dieses engagierten VerMit ihm saß ich vor kurzem an seisuchs, auf uns und meinen Unmut nem Tresen und wir unterhielten aufmerksam zu machen, hat mich uns über die Wirkung von Mänder Mensch im SUV geflissentlich nerspielzeug auf die männliche ignoriert. Es fuhr einen schwarPsyche. Dabei erzählte er mir von zen Mercedes ML. Eigentlich ein einem Experiment, bei dem man Unser Kolumnist Christoph Bauer auf der Suche nach dem Glück sehr schönes Auto, wenn man es Männern Bilder von Sportwagen

Der privilegierte Junkie

vorlegte, während per Magnetresonanz ihre Gehirnaktivitäten gemessen wurden. Und tatsächlich brachte der Anblick von Porsches und Harleys die Synapsen zum Tanzen und zwar im „Nucleus accumbens“. Dieser untere Teil des Vorderhirns, auch als Belohnungszentrum bekannt, ist sonst besonders beim Sex aktiv und – Achtung – bei Kokskonsum. Nun wissen wir ja nicht erst seit Roland Schill, dass Koks nicht gerade förderlich ist, wenn es um die Ausbildung sozialer Kompetenzen geht. Außerdem macht es abhängig. Wenn sich also reiche Männer nicht nur eine Luxuskarre, sondern gleich eine ganze Sammlung von Sport- und Geländewagen zulegen, dann könnte das durchaus als eine Form von Suchtverhalten interpretiert werden. Wenn ihr also das nächste Mal von einem solchen PS-Monster übersehen, ignoriert oder fast niedergestreckt werdet, seid nachsichtig. Es könnte sich um einen einsamen, unzufriedenen Junkie handeln, der gerade auf dem Weg zu seinem Coach ist, um dort zu lernen, wie man ein soziales Wesen wird.

Fotos: Alexandra Klever

denn fahren darf und nicht darunter liegt oder auf der riesigen Kühlerhaube klebt. Ich frage mich allerdings, ob ich, würde ich ein solches Auto fahren, mich vielleicht auch übersehen bzw. ignoriert hätte. Kann es sein, dass der Besitz eines solchen Luxusgefährts asoziales Verhalten fördert? Es spricht doch einiges dafür. Vor kurzem habe ich einen Artikel über das sogenannte „Easterlin-Paradox“ gelesen, benannt nach dem USÖkonomen Richard Easterlin von der University of Southern California in Los Angeles. Und das geht so: In der Regel würde man annehmen, dass sowohl reiche Menschen als auch reiche Nationen eine höhere Lebenszufriedenheit haben müssten. Wer sich also einen dicken SUV kaufen kann, müsste eigentlich besser drauf sein, als einer, der sich nur ein Klapprad leisten kann oder zu Fuß über Zebrastreifen schleichen muss. Tatsächlich hat man aber beobachtet, dass wachsender Wohlstand nicht unbedingt wachsende Lebenszufriedenheit mit sich bringt, dass sogar das Gegenteil eintreten kann: „In Deutschland ist das Glück

www.himbeer-magazin.de Termine | ADRESSEN | KURSE | VERANSTALTUNGSTIPPS | BUCHEMPFEHLUNGEN | LEBEN MIT KINDERN Lieblingssachen | KINDERRÄTSEL | NEU IM KINO | SELBER MACHEN | STADTLEBEN | GEWINNSPIELE


KURZ NOTIERT I HIMBEER I 5

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

PUMUCKL, PUPPENZIRKUS UND EINE DSCHUNGELPARADE Direkt nach Weihnachten überrascht die Faschingsdekoration in den Kaufhäusern. Eltern wird klar: Das nächste Fest lässt nicht lange auf sich warten. Fast jeder örtliche Faschingsverein veranstaltet in der fünften Jahreszeit einen eigenen Kinderfasching. Hier eine kleine Auswahl des bunten Treibens. Am 1. Februar lädt der Bayerische Hof ab 14 Uhr zu einem Piraten-Faschingsball. Am 8. Februar zieht ab 13:13 Uhr der große Faschingsumzug der Damischen Ritter durch die Münchner Innenstadt und das Deutsche Theater öffnet ab 14:30 Uhr die Türen für den Kinderfasching. Am 15. Februar zeigt das Kindertheater im Fraunhofer um 11 Uhr und 15 Uhr einen Faschingspuppenzirkus, während zeitgleich – ab 14:30 Uhr – die Feierwerk-Dschungelparade, der große Kinderfaschingsumzug durch Sendling-Westpark, stattfindet. Erwähnenswert ist auch der Kinderfasching im Club P1 am 17. Februar ab 13 Uhr. Obwohl München keine Faschingshochburg ist wie Köln, gibt es dennoch viele Feste, die einem erlauben richtig narrisch zu sein! WWW.BAYERISCHERHOF.DE WWW.DEUTSCHES-THEATER.DE | WWW.FRAUNHOFERTHEATER.DE WWW.FEIERWERK.DE

© oH

FASCHING FÜR KINDER

GROSS WAS LOS Zahlreiche Angebote für jeden Geschmack – die nächsten Ferien können kommen! Für berufstätige Eltern sind die Ganztags-Workshops von Lilalu und Kibelino mit viel Bewegung, Musik, Tanz, Theater und Kunst eine bewährte Sache. Ansonsten lohnt sich die Anschaffung eines Ferienpasses, mit dem man die vielseitigen Angebote des Sozialreferats München kostengünstig nutzen kann. Auch die Ferienfreizeiten von Quax sind erschwinglich und falls nötig sind Ermäßigungen für sozial schwache Familien möglich. Auf dem Programm stehen das Kunstprojekt „Beuys Akademie“, Abenteuerferien auf der Naturstation Schafflerhof sowie ein Medienworkshop. Mit dem Skiverein München Nord können Skifahrer Tagesfahrten unternehmen. Und wer den Schnee nicht auf der Piste genießen möchte, ist im Schneecamp an der Pädagogischen Farm der Naturindianer gut aufgehoben. Es werden Iglus und Schneemänner gebaut und die Farm-Tiere versorgt. Und beim englischsprachigen Sportcamp von Sphairos schlägt man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: drei Stunden Sport, drei Stunden „Learning with a Smile“. Noch mehr Tipps unter WWW.HIMBEER-MAGAZIN.DE/MUENCHEN

© Sigi Müller

FREIZEITTIPPS FÜR DIE FASCHINGSFERIEN

SPÄTZÜNDER AUFGEPASST! Wer die Wahl hat, hat die Qual, wenn jetzt die Schulen im Februar zum Tag der offenen Tür einladen. Diese sollte man nutzen, um ganz genau hinzuschauen. Außerdem gibt es attraktive Angebote von Privatschulen, die meist zu wenig bekannt sind. So hat das staatlich genehmigte Gymnasium Dr. Florian Überreiter (Infoabend 26.2., 19 Uhr) mehr Spielraum bei der Übernahme, obwohl es dem bayerischen Lehrplan folgt. Hier entscheidet ein Gespräch mit der Schulleitung über die Aufnahme und nicht das Zehntel hinter dem Komma. In kleinen Klassen und mit speziellem Förderprogramm haben Spätzünder die Möglichkeit, sich zu entfalten. Interessant ist auch der bilinguale deutsch-englische Zweig, den das Obermenzinger Gymnasium (Tag der offenen Tür, 6.3., 14 – 17 Uhr) seit letztem Schuljahr anbietet. Infoabend Neuhof Gymnasium, 10.2., 19 Uhr; Infoabend Novalis Gymnasium, 24.2., 19 Uhr. Rundum Informieren ist auch auf den Schultagen München möglich, am 31.1. und 1.2. im MTC, Taunusstr.1 WWW.SCHULTAGE-MUENCHEN.DE | WWW.NEUHOF-SCHULEN.DE WWW.UEBERREITER.DE | WWW.OBERMENZINGER.DE

© Münchner Schulstiftung Ernst v. Borries

JETZT SCHULÜBERTRITT PLANEN


6 I HIMBEER I KURZ NOTIERT

© oH

© Genialos

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

WAS STECKT IN DIR?

LADEN-TIPP VON BLOGGERIN CAPPUMUM.COM

BEGABUNGEN ENTDECKEN, TALENTE FÖRDERN

Der Rasselfisch in Haidhausen mit Kinderwagen, Babyschalen, Qualitätsspielzeug und Kleidung ist den Münchner Müttern längst ein Begriff. Inhaber Christian Hollweck weiß als bald Dreifach-Papa, was Kinder und Eltern suchen. Mit viel Spaß und Zeit berät er hier seine Kunden. Nun wurde das hochwertige Sortiment durch eine Möbelausstellung im Untergeschoß erweitert. Die Auswahl an Kinderzimmermöbeln und Designerstücken von Leander, Kalon, Woodwork und Co. verrät schnell, dass Qualität großgeschrieben wird. Sehr beliebt sind vor allem Laufstall und Betten aus dem Combiflex System von Bopita. Die können nach Lust und Laune ausgebaut, umgebaut und erweitert werden. Kinder schlummern darin selig vom Babyalter bis zum Abitur. AUERFELDSTR. 22 | WWW.RASSELFISCH.DE

In jedem Kind steckt eine besondere Begabung. Diese will Genialos entdecken und fördern: Kinder im Vor- und Grundschulalter können hier in einem breiten Seminarprogramm ihre intellektuellen, sozialen, musischen, künstlerischen oder sportlichen Fähigkeiten erkunden. Statt auf Defizite hinzuweisen, will Genialos Potentiale fördern und das kindliche Selbstbewusstsein stärken. Auf Wunsch führt Institutsleiterin Dr. Ursula Keicher (Kinder- & Jugendärztin und Begabungspädagogin) IQ-Testungen durch und erstellt ein Begabungsprofil. Die Seminare finden an Wochenenden statt; 3-6 Kinder besuchen einen Kurs, um eine bestmögliche individuelle Förderung zu garantieren. GENIALOS | HERZOGSTR. 8 t: 24888633 | WWW.GENIALOS.DE

© Saskia Dürr

© Tagwerk Ökokiste GmbH

FÜR GUTEN KINDERSCHLAF UND MEHR

MIT SCHNULLER SCHUBERT LAUSCHEN

SCHÖNE UNBEKANNTE AUS DER REGION

KLASSIKKONZERTE FÜR BABIES UND KLEINKINDER

WINTERLICHE GEMÜSEVIELFALT

Bereits im Mutterleib kann sich klassische Musik positiv auf das Baby auswirken. Endlich auf der Welt, gibt es zahlreiche Spieluhren, Einschlafhilfen, Spielzeug und Co., die das Baby mittels klassischer Klänge unterhalten, fördern oder beruhigen sollen. Umso mehr erstaunt, dass es seine Zeit gedauert hat, bis Musikliebhaber die Idee hatten, Konzerte für Babys zu organisieren. In München veranstaltet Saskia Dürr eben solche Babykonzerte, die jeweils ungefähr 45 Minuten dauern – eine gute Länge für die kleinen Hörer. Dort können Säuglinge und Kleinkinder Musik mit (fast) allen Sinnen erleben. Inmitten von Kuscheldecken spielen professionelle Musiker Werke von Mozart, Schubert oder Bach – die Kinder lauschen, entdecken, laufen zu den Instrumenten. Sie erleben Musik. 8.2. | 11 UHR ALTE KONGRESSHALLE | WWW.BABYKONZERT.DE

Die schöne Sonnenwurzel und der unbekannte Asiasalat, der in Bayern wächst: Der Winter hat mehr zu bieten als Kraut und Rüben und muss sich nicht verstecken, wenn es um Vielfalt auf dem Teller geht. Die Münchner Ökokisten haben diese regionalen Raritäten im Angebot und liefern sie bequem nach Hause. Damit spart man als Kunde kostbare Zeit, die man sonst für den Einkauf brauchen würde, und verwöhnt sich mit einer abwechslungsreichen und frischen Winterküche. Für alle, die nicht wissen was sie mit Schwarzwurzeln, Topinambur, Postelein oder Zuckerhut anfangen können, liefern die Ökokisten auch Rezeptvorschläge und eine ausführliche Warenkunde. So kann sich jeder über die Herkunft und Verarbeitung der einzelnen Gemüse informieren und viele neue Rezeptideen ausprobieren. www.oekokiste.de/oekokiste-muenchen.html


KURZ NOTIERT I HIMBEER I 7

© Näh dir was

© Gilbert Gulben (Fotolia)

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

FÜR KLEINE SCHNEIDERLEIN

PARTY MIT BÜCHERTASCHE

Nähschule in Schwabing

SCHULRANZENMESSEN

Eine lärmende Nähmaschine mit auf- und absausender Nadel wirkt ganz schön einschüchternd. Doch mit dem Nähführerschein von „Näh dir was“ lernen auch junge Schneiderschüler ab 8 Jahren den richtigen Umgang mit der Maschine und das Herstellen eigener Textilien. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Später können sie auch an den Kursen für Große oder an einem Familienkurs teilnehmen. Die Nähschule betreiben die Schneiderinnen Benedicta Schlegel und Eva Loesebrink – die beiden möchten ihre Erfahrung weitergeben und freuen sich mit ihren Schülern, wenn diese stolz das erste selbstgemachte Teil in Händen halten. Übrigens: Auch Kindergeburtstage können hier kreativ gefeiert werden! GEORGENSTR. 81 80798 MÜNCHEN | WWW.NAEH-DIR-WAS.COM

Eine gute Büchertasche ist für Schulanfänger wichtig. Auf den sogenannten Schulranzen-Partys oder -Märkten bekommt man einen Einblick, kann neueste Trends und Schulmaterialien testen – und dabei Geld sparen! An den Schulranzenaktionstagen bei Kaut-Bullinger, Rosenstr. 8, am 28.2. und 7.3. gibt es auf alle neuen Modelle bis zu 20% Rabatt und auf Auslaufmodelle sogar bis zu 50%. Fachpersonal berät in Bezug auf Passform und Ergonomie. Gleiches gilt für die Schulranzenmesse in Erding. Wann? Am Sonntag, den 22.2., in der Stadthalle von 10:30 Uhr bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Tolle Rabatte und ebenfalls fachkundige Beratung bietet auch Weber in München in der Westermühlstr. 1. WWW.KAUTBULLINGER.DE WWW.SCHULRANZENMESSE-ERDING.DE | WWW.GEH-ZUM-WEBER.DE


8 I HIMBEER I KURZ NOTIERT

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

BETREUUNG, BITTE!

© www.helenesouza.com_pixelio

DIE WAHL DER KINDERKRIPPE Wer für den Nachwuchs nach einer passenden Krippe sucht, kann dies nach verschiedenen Kriterien tun: Manchen ist die Nähe zum Zuhause oder zur Arbeit besonders wichtig, anderen die Kosten und Betreuungszeiten, oder auch ein mehrsprachiges Umfeld, Früherziehungskonzepte oder Bio-Verpflegung. Für die unterschiedlichsten Bedürfnisse finden sich Krippen in München – drei Tipps von uns: Ab Mai 2015 eröffnet die Childcare Company eine Bauernhofkita in Feldmoching. Die Cocon Kids betreuen bilingual, neben Deutsch auch auf Englisch oder Französisch. Und die Weltentdecker bieten praktische Krippenplatzsharing-Modelle an. Wir empfehlen: Seid neugierig und schaut euch ein paar Krippen an, viele laden regelmäßig zum Tag der offenen Tür oder zu speziellen Kennenlernabenden ein. So erfahrt ihr, welche Vielfalt und Unterschiede es bei den Angeboten gibt und könnt entscheiden, was für euch und euer Kind in Frage kommt. Vertraut auch eurem Bauchgefühl, um den Nachwuchs vertrauensvoll in die Betreuungseinrichtung geben zu können. WWW.CHILDCARECOMPANY.DE | WWW.COCON-KIDS.COM | WWW.WELTENTDECKER.DE

ENTSPANNUNG FÜR JEDES ALTER

© oH

YOGA FÜR KINDER Hellwach und entspannt – so beendet man im besten Fall eine Yogastunde. Kurse mit Übungen dieser indischen Philosophie werden immer häufiger auch für Kinder angeboten. Im Zusammenspiel von Bewegungsund Atemübungen, Konzentrations- und Entspannungstechniken können schon Kindern ab 3,5 Jahren Stille und Entspannung genießen und so die viel beschworene innere Ruhe finden. Spezielle Kinderyogastunden möchten das Interesse an der Technik spielerisch wecken und ein Kontrastangebot zu einem Alltag schaffen, der auf Leistung ausgerichtet ist. Yogastunden für Kinder gibt in München zum Beispiel Thais de la Paz. Am 28.2. unterrichtet sie um 10:15 Uhr im Kinder- und Jugendmuseum in der Arnulfstraße. Das Angebot eignet sich auch für Kinder ohne Vorkenntnisse und dient zudem einem guten Zweck: Die Spenden, die die Teilnehmer für die Stunde zahlen, gehen an den Verein Azurkind, der bedürftige Kinder in Sri Lanka unterstützt. Verschiedene Yogalehrer fördern das Projekt, monatlich finden ein oder zwei Stunden im Kinder- und Jugendmuseum statt. WWW.THAISDELAPAZ.COM | WWW.AZURKIND.DE

KLETTER-MEKKA MÜNCHEN

© Sebastian Schulke

KLETTERGÄRTEN FÜR DIE GANZE FAMILIE Keine andere Stadt der Welt verfügt über so große Kletterhallen wie die bayerische Metropole. „München ist ein wahres Mekka, wenn es um Klettern geht“, sagt Nils Schützenberger vom Deutschen Alpenverein. „Wir haben hier die höchste Anzahl an Quadratmetern von künstlicher Kletterfläche pro Einwohner. Hier kann sich wirklich jeder austoben – ob nun Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi.“ Noch mehr Superlative: Die größte Kletterhalle der Welt steht in Thalkirchen – mit einer Kletterfläche von 2700 Quadratmetern, die auch für Kinder einiges zu bieten hat. Neben speziellen Anfängerkursen gibt es eine künstliche Felsenwelt für den Nachwuchs. Die größte Boulderhalle befindet sich beim Ostbahnhof – und zwar die „Boulderwelt“ (1300 Quadratmeter) mit extra Kinderwelt. Bouldern ist Klettern ohne Seil und Gurt in geringen Höhen. Ein echter Geheimtipp ist das Aquarium, die kleine Kletterhalle des MTV München in der Häberlstraße, durch die nicht nur Mitglieder kraxeln dürfen. Ganz wichtig: Einsteiger sollten unbedingt einen Kurs machen und sicher die Grundtechnik lernen, bevor sie auf eigene Faust losklettern. WWW.KBTHALKIRCHEN.DE WWW.MTV-MUENCHEN.DE | WWW.BOULDERWELT-MUENCHEN-OST.DE


KURZ NOTIERT I HIMBEER I 9

© oH

© Pierrot la Lune

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Das lebendige Museum

Babyssimos! groSSer Bruder

Familienurlaub in der Smaland villa

Mode für zwei- bis Achtjährige im Onlineshop kidissimo!

Leben wie Lasse, Bosse und Maja – nicht nur unsere Kinder träumen von langen Sommern in Bullerbü-Idylle. Nur rund einen Kilometer vom echten Bullerbü entfernt gelegen, wird dieser Traum tatsächlich wahr. Ein Aufenthalt in den Holzhäusern von Smaland Villa lässt die ganze Familie wirklich entschleunigen. In traumhafter Umgebung kann man sich hier erholen und so den Alltag insbesondere für Kinder wieder durchschaubar und nachvollziehbar machen. Fließend warmes Wasser, Fernseher oder Mikrowelle sucht man vergebens – das Wasser für ein warmes Bad im Zuber wird auf dem Herd erhitzt, die Wäsche wird mit Stampfer und Waschbrett gewaschen und das Frühstücksbrot mit dem Brotschieber aus dem Ofen geholt, während das Kaffeewasser im Kessel kocht. www.smaland-villa.de

Kurz vor dem Aufbruch zur Weltreise wurde Olivia Ganslmayr 2011 schwanger und so hielt sie an allen Stationen der Reise Ausschau nach schöner und einzigartiger Baby- und Kinderausstattung, während ihr erster Sohn in ihrem Bauch heranwuchs und in ihrem Kopf die Idee zu ihrem Onlineshop babyssimo! reifte. Dort findet man seitdem eine feine Auswahl an Babymode internationaler Designer und es war eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis sich das Sortiment erweitern würde. Nun ist es soweit – und kidissimo! ist online mit Ausgewähltem für große kleine Erdenbürger von zwei bis acht Jahren. Meistens gibt es nur wenige Exemplare von einem Produkt und jede Woche Neuigkeiten. Es lohnt sich also, regelmäßig dort vorbeizuschauen. www.kidissimo.de

„Das Klima ist wirklich gut hier. Das fördert die Leistungsbereitschaft. Auch bei uns Lehrern.“ Michaela Israel (32), Lehrerin am neuhof Gymnasium

Einladung zu den Infoabenden Steinerstr. 16

Di, 10. Februar | neuhof Gymnasium | 19.00 Uhr Di, 24. Februar | novalis Gymnasium | 19.00 Uhr Fr, 13. März | neuhof Gymnasium | 17.00 Uhr Fr, 20. März | neuhof Realschule | 17.00 Uhr Weitere Informationen unter: 089 7 16 77 18-66 oder www.neuhof-schulen.de/hb


10 I HIMBEER I KURZ NOTIERT

© Doll

© nähwerkstatt

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

AUSFLUG AUF DEN BAUERNHOF

SOZIALES TEXTILPROJEKT

TOUREN FÜR KINDERGÄRTEN

In der Nähwerkstatt am Goetheplatz entstehen aus recycelten Stoffen und gespendeten Stoffresten witzige, schadstoffarme Spielmaterialien und andere nützliche Dinge für kleine und große Kinder: Krabbeldecken, Kissen, Handpuppen, Greifspielzeuge, Taschen und Tiere zum Liebhaben – alles Unikate! Zudem ist die Nähwerkstatt des Netzwerk Geburt und Familie e.V. ein „sozialer Betrieb“ zur Förderung der beruflichen Integration langzeitarbeitsloser Frauen. „Wir möchten individuelles, fantasievolles und gesundes Spielzeug anbieten“, sagt Eva Müller von der Nähwerkstatt und betont: „Gleichzeitig möchten wir einen Beitrag zum Umweltschutz leisten und langzeitarbeitslosen Frauen ein betriebliches Lernfeld bieten.“ WALTHERSTR. 16A | 80337 MÜNCHEN | WWW.NGUF.DE

Erzieherinnen würden Kindern gerne abwechslungsreiche Ausflüge ermöglichen. Leider mangelt es oft an der Zeit, das Richtige zu finden. Das übernimmt nun Maike Maier mit ihrem neuen Angebot „BauernhofTouren“. Sie hat sich auf Bauernhoffahrten für Kindergartengruppen in München und Umgebung spezialisiert. Zum Service gehört eine Beratung vor Ort im Kindergarten, um das passgenaue Angebot für jede Kita zu finden. Maike Maier bietet nur Bauernhöfe an, die den Bedürfnissen von Kindergartengruppen und deren Betreuern auch gerecht werden können. Zu den Highlights einer Bauernhoffahrt zählen Eier einsammeln, Traktor fahren, Hasen streicheln und vieles mehr. Interessierte können bei Maike Maier auch ein Infoprospekt anfordern. T: 27375462 | WWW.BAUERNHOFTOUREN.DE

© oH

© Monika_pixelio.de

UPCYCLING-UNIKATE

MURMELN UND SHOPPEN

VORGEMERKT

KINDERLADEN MIT CAFÉ IN MAXVORSTADT

ONLINE KITAPLÄTZE FINDEN

Was macht eine Zweifachmama, die frisch aus der Schweiz zugereist und eigentlich Tierärztin ist, als erstes in München? Sie eröffnet einen Kindercafé-Laden: Murmelwald! Und das mitten in Maxvorstadt, auf der immer interessanter werdenden Schleißheimerstraße. Ein Mix aus hochwertiger, fair hergestellter Kindermode für 0 bis 6-jährige von finkid, Joha, Petit Bateau und Co und Kinderspielzeug wird hier durch ein besonderes Highlight abgerundet - das Murmelwaldcafé. Mit großer Murmelbahn, Spielteppich, Spielsachen, Kaffee und Kindercappuccino können Mamis im hinteren Ladenbereich eine kurze Shopping-Pause einlegen und Kinder entspannt spielen. Kinderfreundlichkeit wird im Murmelwald groß geschrieben und abwechselnde Aktionen machen den Laden zum beliebten Mamatreff. SCHLEISSHEIMERSTR. 34 | WWW.MURMELWALD.DE

Die mühselige Suche nach einem Betreuungsplatz wird einfacher: Ab sofort können Eltern ihre Kinder in Kindergärten, Horten, Kinderkrippen und Tagesheimen online über den „kita-finder“ vormerken lassen. Die Eltern wählen die Kindertageseinrichtungen aus, die für einen Besuch ihres Kindes in Frage kommen. Bis zu sieben teilnehmende Einrichtungen können online angegeben werden. Im Anschluss werden über das Formular die erforderlichen Daten zur Vergabe der Plätze abgefragt und diese online an die ausgewählten Kindertagesstätten übermittelt. Das heißt: Ab dem 15.4. wird das Kind dann an der Vergabe der Plätze gemäß den städtischen Satzungen beteiligt. Allerdings empfiehlt es sich, trotzdem bei den Wunsch-Kindertageseinrichtungen persönlich vorzusprechen. Der kita-finder ist hier zu erreichen: http://bit.ly/1qOaUE8


KURZ NOTIERT I HIMBEER I 11

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

© svetamart

Freut euch Auf den

Frühling!

HATSCHI! PFLANZLICHE MITTEL GEGEN ERKÄLTUNG Anders als Erwachsene haben Kinder eine schwächere, noch nicht ganz ausgebildete Abwehr. Je kleiner Kinder sind, desto leichter stecken sie sich an. Im Winter haben Eltern oft den Eindruck, dass ihr Kind aus den Erkrankungen nicht mehr herauskommt. Zur Therapie einer Erkältung eignen sich neben Hausmitteln vor allem pflanzliche Arzneimittel. Die Auswahl ist groß, sollte aber jeweils auf die konkrete Beschwerde (Husten, Schnupfen, Halsentzündung) abgestimmt sein. Ein Problem bei der Wahl des richtigen pflanzlichen Medikaments besteht darin, dass neben hochwertigen Präparaten auch solche angeboten werden, die nicht auf ihre Wirksamkeit hin untersucht sind. Seriöse Informationen liefert neben Arzt oder Apotheker z.B. die Website: WWW.PHYTOKOMPASS.De

Pündter Platz 2 80803 München

Auenstraße 78 80469 München

www.spielplatzkind.de

DER GROSSE KAUT-BULLINGER

SCHULRANZEN-MARKT AKTIONSTAGE IN MÜNCHEN: 28.02.2015 & 07.03.2015 • Bis zu 50% Rabatt auf Auslaufmodelle © Dominika Rotthaler

• Riesenauswahl an Schulranzen und Rucksäcken für alle Altersklassen • Tombola mit vielen Preisen • Persönliches Erinnerungsfoto • Clown-Ballonkünstler • Kinderschminken, Glücksrad und

GESUNDES FÜR MUTTER UND KIND

BIS ZU

vieles mehr rund ums Thema Schule!

AUF ALLE NEUEN SCHULRANZENMODELLE!*

Besonders wichtig in der intensiven Mama-Baby-Zeit rund um die Geburt: eine ausgewogene, gesunde Ernährung. Der Lieferservice Mothers Finest kümmert sich gezielt um Schwangere, Stillende und Wöchnerinnen. Die hochwertigen Zutaten für die Speisen sind durch Ayurveda inspiriert und verfügen über verschiedene Heilwirkungen. Mothers Finest wurde 2012 durch die fünffachen Eltern Wolf und Kerstin Seidl gegründet. Zusammen mit einem Koch und einer Ärztin erstellen sie ausgewogene und nährstoffoptimierte Mahlzeiten. Das Essen wird in wiederverwendbaren Weckgläsern nach Hause zu den Heldinnen, wie Frau Seidl ihre Kundinnen nennt, gebracht. Durch die Vakuumierung bleibt die Speise bis zu fünf Tage haltbar. Im Speiseplan finden auch Kinder und Männer leckere Menüs – also alle gut versorgt! WWW.MOTHERSFINEST.ORG

*Nur gültig an unseren Aktionstagen!

LIEFERSERVICE MIT SPEZIALANGEBOT

KAUT-BULLINGER Büro-Fachgeschäft am Marienplatz, Rosenstraße 8, 80331 München Mo.- Fr. 9:00 - 20:00 Uhr Sa. 9:30 - 20:00 Uhr www.kautbullinger.de/schulranzenmarkt


12 I HIMBEER I KURZ NOTIERT

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

MUSEUM ZUM MITMACHEN

© KUKI München

ANGEBOTE IN DEN FASCHINGSFERIEN Hoch in die Lüfte geht’s in der Flugwerft Oberschleißheim mit dem Modellbaukurs „Wir bauen ein Elektrofesselflugmodell“. In dem zweitägigen Kurs (18./19.2.) lernen die Kinder unter fachkundiger Leitung die großen Flugzeuge kennen und bauen ein einfaches Fesselflugmodell aus Balsaholz mit Elektroantrieb nach. Dieses kann am Ende des Kurses gleich im „Fliegenden Zirkus“ ausprobiert werden. Ganztägige Workshops mit Museumsführung in der Pinakothek der Moderne und praktischem Gestalten im Kunstatelier bietet Kuki an (18./19.2.). Die Teilnehmer beschäftigen sich mit dem Design von Alltagsdingen oder fragen „Wie sieht der denn aus?“ im „MenschenBilder“-Workshop. Im Bayerischen Nationalmuseum werden Reiseziele von München über Wien, London, Paris, Florenz, Augsburg und zurück spielerisch entdeckt. Die Museumstour führt durch eine ganz besondere Ausstellung mit berühmten Bronzefiguren und hilft, Kunstwerke und Gebäude wiederzuerkennen. Danach basteln die Teilnehmer eigene Reisememories (18.2.). WWW.DEUTSCHES-MUSEUM.DE/ FLUGWERFT | WWW.KUKI-MUENCHEN.DE WWW.BAYERISCHES-NATIONALMUSEUM.DE

FEUERWEHR UND TEDDYBÄR

© Deutsches Museum

AUSFLUGSTIPPS FÜR SCHLECHTES WETTER Die Kälte kriecht durch dicke Pullis und Jacken, Nebel und Regen machen es zudem ungemütlich im Freien. Um die winterliche Trübsal und Langeweile zu vertreiben, ohne dafür ein Vermögen auszugeben, haben wir hier einige Tipps für Unternehmungen bei Schmuddelwetter: Kennt ihr das Feuerwehrmuseum, mitten in der Stadt an der Hauptfeuerwache 8? Samstags von 9 bis 16 Uhr könnt ihr hier auf Entdeckungsreise gehen – und das bei freiem Eintritt. Immer einen Besuch wert ist natürlich das Deutsche Museum auf der Museumsinsel mit großem Kinderbereich zum Experimentieren und Ausprobieren für 3- bis 8-jährige. Die Kleinsten machen große Augen bei einem Ausflug nach Kirchheim ins Miniaturland (Kinder unter 4 Jahre in Begleitung der Eltern frei, Mittwoch bis Sonntag 10 bis 18:30 Uhr). Besonders gut erreichbar: Das Spielzeugmuseum direkt am Marienplatz (Kinder zahlen nur 1 Euro Eintritt). Überall am besten vor dem Ausflug informieren, während Ferien und Feiertagen sind abweichende Öffnungszeiten möglich. WWW.FEUERWEHR.MUENCHEN.DE | WWW.DEUTSCHES-MUSEUM.DE WWW.MINILAND.DE | www.ivansteiger.com

AUF DEN SPUREN VON SHERLOCK HOLMES

© Stefan Bayer pixelio.de

SCHREIBWERKSTÄTTEN UND MEHR Die Lupe griffbereit halten, denn vom 16. bis 28. März steigt das Münchner Kinder-Krimifest 2015! Zwei Wochen lang treten die Teilnehmer unter der Hilfe von Profis in die Fußstapfen von Sherlock Holmes und erlernen die Geheimnisse des Detektivhandwerks. Auf die Spurensuche geht es neben der Zentralbibliothek am Gasteig an den Tatorten Münchner Stadtbibliotheken, Seidlvilla, Literaturhaus München, Atelier Kino, Bibliothek der Stiftung Pfennigparade und auf dem Polizeipräsidium. In Workshops bekommen die Minidetektive an den genannten Plätzen einen Einblick in die Welt der Detektive, schreiben ihre eigenen Krimi-News, erfahren wie Schriftsteller Krimis verfassen und können verfolgen, was am echten Filmset vor sich geht. Natürlich gibt es auch jede Menge spannender Lesungen von tollen Kinderbuch- und Krimiautoren. Das Highlight ist der 13. KinderKrimipreis! 9 bis 14 Jahre alte Nachwuchsautoren aus München und dem Umland können bis zum 23. Februar ihren selbst geschriebenen Krimi bei der Jury einreichen und mit etwas Glück vielleicht der nächste bedeutende Krimischreiber Münchens werden ... Eine Anmeldung ist erforderlich unter: WWW.KINDERKRIMIFEST.DE


KURZ NOTIERT I HIMBEER I 13

© oH

© Karin Pfab

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

BLÜHENDE STIFTUNGSLANDSCHAFT

INFOPORTAL FÜR ELTERN

2. MÜNCHNER STIFTUNGSFRÜHLING

Nichts liegt Eltern mehr am Herzen als die Gesundheit ihrer Kinder. Nestbau unterstützt Familien mit praktischen Tipps, Kinder vor Schadstoffen aus Spielzeug, Körperpflegeprodukten, Reinigungsmitteln oder Textilien zu schützen. Schadstoffe wie Bisphenol A, Formaldehyd, Duftstoffe oder Parabene können Allergien auslösen, das Hormonsystem stören sowie die Entstehung von Krebs fördern. Studien zeigen eine zum Teil hohe Belastung von Innenräumen durch „Weichmacher“. Das Infoportal Nestbau.info informiert darüber, wie Eltern und auch KITAS Kinder schützen können, die App „Giftfrei einkaufen“ unterstützt beim Kauf möglichst schadstofffreier Produkte – und Workshops für KITAS und Eltern runden das Programm ab. WWW.NESTBAU.INFO | INFO & KONTAKT: JOHANNA.HAUSMANN@WECF.EU

München geht stiften und das nicht zu knapp. Schon gewusst, dass in Bayerns Landeshauptstadt um die 1000 rechtskräftige Stiftungen ihrer Arbeit nachgehen? Wer, wo, wem, was Gutes tut, zeigt der 2. Münchner Stiftungsfrühling über verschiedenste Eventformate. Kinder und Jugendliche kommen dabei nicht zu kurz und werden spielerisch an die Sache herangeführt: Am Riesenschachbrett, einer Torschussmessanlage, beim interaktiven Fahrzeugbauen, Schatzsuchen, einer Kartoffelrallye und, und, und. Über diverse Mitmachaktionen wie dem Lithografieworkshop der Künstlerhaus-Stiftung oder dem Hörspaziergang der Stiftung Zuhören können sie tief in die Themenwelten der Institutionen eintauchen. 20. – 26. 3. VERSCHIEDENE ORTE | WWW.MUENCHNERSTIFTUNGSFRUEHLING.DE

© oH

© Kerstin Dahnert

SCHUTZ VOR SCHADSTOFFEN

NATÜRLICHE PFLEGE FÜR DIE ZARTE BABYHAUT

SCHLÜSSEL ZUR SPRACHE UND PHANTASIE

OHNE KONSERVIERUNGS-, DUFT- ODER FARBSTOFFE

9. MÜNCHNER BÜCHERSCHAU JUNIOR IM STADTMUSEUM

Baden, eincremen oder massieren – bei der alltäglichen Pflege von Babyhaut ist es besonders wichtig auf die Pflegeprodukte und deren Inhaltsstoffe zu achten. Am besten sollten diese naturbelassen und frei von Konservierungs-, Duft- oder Farbstoffen sein. Die Marke Tigerflicka of Sweden bietet Salben und Öle für Babys an, die diesen Ansprüchen gerecht werden. Dr. Cecilia George hat 2013 als erstes Produkt die Babysalbe MammaBaby-Barn auf den Markt gebracht. Die reichhaltige Creme schmilzt beim Auftragen angenehm auf der Haut und kann vielseitig eingesetzt werden: Ob wunder Po, Juckreiz, Schorf oder einfach nur als Pflege und Schutz. Die beiden Öle „Baby Allround“ (frei von ätherischen Ölen) und „Baby Feel Good“ können zum Baden und Massieren genutzt werden. Von uns getestet und für gut befunden! WWW.TIGERFLICKA.COM

„Lesen ist ein grenzenloses Abenteuer der Kindheit“. Das Zitat der bekannten Schriftstellerin Astrid Lindgren unterstreicht die große Bedeutung des Schmökerns von klein auf. Um Leselust zu fördern, öffnet die Buch- und Medienausstellung am 7.3. für anderthalb Wochen ihre Pforten: Unter dem Motto „Neugierig in die Welt“ gibt es 5000 Kinderbücher, Hörbücher, Kindersoftware, Spiele, Lernhilfen und Elternratgeber aus rund 90 Verlagen zu entdecken. Viele Programmpunkte wie Autorenbegegnungen, Comicnachmittage oder Schreibworkshops geleiten unterhaltsam durch den Blätterwald. Premiere hat Silke Schlichtmann mit ihrem Debütroman PERNILLA, dem am 8.3. um 11 Uhr beim gemütlichen Frühstück in der Pasinger Fabrik gelauscht werden kann. MÜNCHNER STADTMUSEUM | ST.-JAKOBS-PL. 1 7. – 15.3.| WWW.MUENCHNER-BUECHERSCHAU-JUNIOR.DE


14 I HIMBEER I KURZ NOTIERT

© Teatr Atrofi

© detailblick - Fotolia.com

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Tief durchatmen

FESTIVAL FÜR DIE ALLERKLEINSTEN

HIMBEER testet die Pimpinella Anisbutter

Satie für Kinder? Aber klar! Im Rahmen des Figurentheaterfestivals „Anfänge(r)“ zeigt die polnische Kompanie Teatr Atofri mit Bildern aus Papier und einem vielseitig bespielten Klavier das Stück „Herr Satie“ für Kinder ab 2. Ebenfalls für diese Altersgruppe geeignet ist das poetische Farb-Spiel „Qui dit gris – Wer sagt hier grau?“ der französischen Compagnie Jardins Insolites. Etwas ältere Kids ab 3 können sich bei „Jumbo und Winz“, eine Bilderbuchadaption des Karlsruher Figurentheaters Marotte über zwei ungleiche Freunde, amüsieren. Das Festival lädt auch diesmal die Kinder nach den Vorstellungen ein, die Bühne zu erkunden. Spielorte: Stadtmuseum, evangelische Familienbildungsstätte Elly Heuss-Knapp. 5. – 8.3. | WWW.FIGURENTHEATER-GFP.DE

Insbesondere in den ersten Lebensjahren beschleicht Eltern oft das Gefühl, dass der Nachwuchs von Oktober bis April eigentlich permanent mit einer Schnupfennase herumläuft. Was für das Immunsystem ein gutes Training ist, kann für die Nase zu einer echten Belastungsprobe werden, wenn das ständige Naseputzen die Haut reizt und wund macht. Anisbutter ist insbesondere für Babys und kleine Kinder ein bewährtes Mittel und hilft bei empfindlichen Schnupfennasen. Die in Bio-Qualität hergestellte pimpinella Anisbutter pflegt außerdem noch mit mildem Mandelöl. Im Test hat es nicht nur dem HIMBEER-Nachwuchs geholfen, sondern auch der erkälteten Redakteurin das Schnäuzen erleichtert. WWW.PIMPINELLA-ANISBUTTER.DE

© oH

© Günter Mattei

FIGURENTHEATER INTERNATIONAL

FREIGELASSEN ODER AUSGESPERRT?

DIE NÄCHSTE PARTY KANN KOMMEN

URAUFFÜHRUNG AN DER SCHAUBURG

KUCHEN, DEKO UND GESCHENKE

Agathe und Margarethe, zwei Hühnerdamen, leben seit langem zufrieden im Käfig. Als der neugierige Rabrab die beiden im Stall entdeckt, kann er gar nicht fassen, dass die beiden keinerlei Sehnsucht nach Bewegung und frischer Luft haben. Ihm gelingt es, den Käfig zu öffnen und sie zu befreien. Aber Agathe und Margarethe können die neue Freiheit nicht genießen: Sie sind orientierungslos und fühlen sich sogar bedroht. Außerdem ist es anstrengend, selbst zu entscheiden, wo man leckeres Futter findet und einen gemütlichen Platz zum Ruhen. Lieber wollen die Zwei zurück in den Käfig. Also muss Rabrab eine Menge Überzeugungsarbeit leisten, ehe die beiden Hühner das Glück der Freiheit genießen können ... Das Stück ist für alle ab 4 Jahren geeignet. Im März finden weitere Aufführungen statt. PREMIERE 28.2. | WWW.SCHAUBURG.NET

Man weiß, dass sich das Leben mit Kindern verändert. Was sicher niemandem bewusst ist – wie viele Kuchen plötzlich zu backen sind. Klar, zum Geburtstag gleich mehrere. Des Weiteren für unzählige Sommerfeste, Weihnachtsfeiern und Sportevents. Wer nicht in der Backmischung-Falle enden möchte, bekommt im Blueboxtree Shop in der Türkenstraße neue Impulse und viel Inspiration für die Ausrichtung der nächsten Party. Nahezu alle Backutensilien sind erhältlich, und zwar viel schöner als in der Haushaltswarenabteilung. Man findet ein vielseitiges Angebot an DekoAccessoires für jeden feierlichen Anlass, von der Serviette bis zur Kerze, auch kleine Geschenke sind erhältlich. Hier zu stöbern ist ein Erlebnis für sich. Wer es nicht in den Laden schafft, kann auch online bestellen. TÜRKENSTR. 76 | WWW.BLUEBOXTREE.COM


KURZ NOTIERT I HIMBEER I 15

© oH

© oH

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

MALEN NACH MUSIK

VON GASTEIG BIS WIESN

THERAPIE FÜR KINDER

DEIN MÜNCHEN e.V. fördert ein Gemeinschaftsleben ohne Wenn und Aber: Dank des Vereins können auch sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche aus Familien mit Ebbe im Geldbeutel am bunten Stadtgeschehen teilhaben. Egal welche Bildungs-, Kultur-, Sport- oder Freizeitangebote sie anlachen – die Organisation integriert unbürokratisch, hält ihre Zielgruppe stetig über Programme auf dem Laufenden und stellt viele eigene Projekte, Aktionen, Workshops und Veranstaltungen auf die Beine. Ob Konzert, Theater, selbstproduzierte Radiobeiträge, Stadtrallyes, betreute Ausflüge, gesponsorte Familienpässe oder Feiertagsspecials wie Ostereiersuche – all das und mehr sollen Weichen für ein gleichberechtigtes Miteinander legen. T: 18934590 | WWW.DEIN-MUENCHEN.ORG

Stress in der Schule, eine Trennung der Eltern oder andere Sorgen können Kinder durch Musik verarbeiten – in der GIM-Musiktherapie. Das ist eigentlich eine musikgeführte Therapieform für Erwachsene, die Christina Achter jedoch speziell an die Bedürfnisse von Kindern ab 6 Jahren angepasst hat: „Ich stelle ein Musikprogramm zusammen“, erklärt sie, „das ganz individuell und behutsam auf die Sorgen der Kinder eingeht.“ Schumanns Klavierkonzert „Kinderszenen“ oder der „Karneval der Tiere“ von Saint-Saëns eignen sich besonders gut dafür. Die Kinder erzählen, was sie bedrückt. Danach sucht Achter die Musik aus. Die kleinen Patienten sitzen dann an einem Tisch und malen ein Bild dazu. Statt Malen nach Zahlen geht es hier um Malen nach Musik. WWW.GIM-MUSIKTHERAPIE.DE

IT

Ideal für Familien!

ST

LV O

I

Darauf haben Sie und Ihre Lieben gewartet: Wohnen in der Stadt mit vielen familienfreundlichen Extras! Das moderne Stadtquartier Baumkirchen Mitte bietet Ihnen Landschaftspark, Nahversorgungszentrum (u.a. ALDI, REWE, dm) und Sportanlage. Das große Wohnvergnügen mit vielen Möglichkeiten: Freuen Sie sich drauf!

UA B S C H N

IT

Wohnen mit Familiensinn

A .B

T

Wie für uns gemacht!

2

MÜNCHEN FÜR ALLE

GS LL & A L LTA

F

www.baumkirchen-mitte.de

Unser Angebot für Sie, z. B.: 3-Zi.-Whg. (AB 63), Westbalkon, extra Duschbad, 2. OG, ca. 79,84 m2 Wfl.

E 456.000,–*

Stadthaus (AB 77), 4-Zi. + großer Hobbyraum, Tageslichtbad, Südgarten, ca. 133,25 m2 Wfl.

E 729.000,–**

4-Zi.-Whg. (AB 129), großer Dachgarten, 4. OG, ca. 115,46 m2 Wfl.

E 729.000,–*

* EA-B, HZG FW, 50 kWh/(m2a), EK A, Bj. 2014/2015 ** EA-B, HZG FW, 55 kWh/(m2a), EK B+, Bj. 2014/2015

Beratungstage im Loft-Cube Baumkirchner Straße 55, München Jeden Mi., Sa. und So. von 14 bis 17 Uhr oder jederzeit nach telefonischer Terminvereinbarung. PATRIZIA Deutschland GmbH Tel. 089 35094 - 380 baumkirchen@patrizia.ag

Highlights im Überblick • Direkt an unverbaubarem Landschaftspark • Hochwertige Klinker-Bandfassade • Bestlage im Quartier • 2- bis 5-Zimmer-Wohnungen, ca. 48 m2 bis 120 m2 Wfl. • Maisonette-Wohnungen und Stadthäuser ca. 104 m2 bis 133 m2 Wfl. • Private Dachgärten, Sonnenterrassen oder Loggien

• Nur ca. 12 Min. mit der S-Bahn zum Marienplatz • Einkaufen, Schulen, Kitas vor Ort • Alle Wohnräume mit elektrischen Außenrollos • Lift vom UG bis ins DG • Tiefgarage mit Einzelstellplätzen • Ökologische Bauweise nach EnEV 2014/KfW 70, Bj. 2014/2015

Ein Projekt von


STADTGESTALTEN I HIMBEER I 17

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Hörspiel in 3D Zwei bayerische Märchenerzähler lesen Grimms Märchen – und die sind besser als die Blockbuster aus Hollywood Text: Sebastian Schulke I Foto: Braun und Murr, Dirk Hagena

Ein paar Kinder und Erwachsene stehen noch, laufen herum, haben noch keinen freien Platz im großen Kinosaal gefunden. Sie quetschen sich an Füßen und Beinen vorbei. Sogar die erste Sitzreihe ist voll. Nur noch vereinzelt ragen unberührte Kinosessel hervor. Auch auf der Bühne vor der Leinwand. Dort stehen zwei freie Stühle. Die sind jedoch reserviert. Für wen? Für das bayerische Schneewittchen. Der Star der kurz bevorstehenden Vorführung. Lange, schwarze Haare hat das bayerische Schneewittchen allerdings nicht. Aber keine Angst, die zauberhafte Märchenbraut ist kein Schwergewicht oder Riese geworden. Sie kommt auch nicht in Begleitung eines jungen Prinzen. Auf den beiden reservierten Stühlen vor der Leinwand werden zwei Männer Platz nehmen. Der eine heißt Stefan Murr (38), der andere Heinz-Josef Braun (57). Vor ihren Stühlen steht ein Tisch mit zwei Mikrofonen, zwei Leselampen, zwei Gläsern Wasser und einem roten Apfel darauf. Von dort werden die beiden Schauspieler ihre ganz eigene, bayerische Fassung des Märchenklassikers der Gebrüder Grimm in Form eines Hörspiels vortragen. „Ein Hörspiel in 3D für die Fantasie“, sagt Murr. Und Braun ergänzt: „Ohne Brille und flimmernde Leinwand.“ Dann geht es auch schon los. Licht aus, Spot an. Murr und Braun kommen auf die Bühne. Für ihre Inszenierung haben sie eine Gitarre, eine Nasenflöte und eine Papiertüte dabei. „Die brauchen wir für den Jäger, wenn er Schneewittchen in den Wald führt“, erklärt Murr. Für die Gitarre und Nasenflöte ist Braun zuständig. Er stimmt damit gemeinsame Gesangseinlagen an und sorgt für unheimliche Töne - wie die einer Eule in einer finsteren Nacht. „Wir halten uns inhaltlich grundsätzlich an das Original“, sagt Braun, „doch lassen wir unserer Fantasie bei der Ausschmückung freien Lauf.“ Die einzelnen Märchenfiguren bekommen jedoch eine ganz besondere, überwiegend bayerische Note verpasst. So spricht der Märchenerzähler, mal von Stefan Murr, mal von Heinz-Josef Braun vorgetragen, ein tadelloses Bayerisch, genauso wie König Fescher Max. Königin Jüttemerle kommt jedoch aus Hamburg, redet hanseatisch. Der Spiegel keucht aus dem letzten Loch – wie ein Kleinganove mit Kehlkopfentzündung. Und einer der sieben Zwerge tritt als Rapper auf. So sitzen und hüpfen förmlich die beiden Schauspieler auf ihren Stühlen herum, schlüpfen in die verschiedenen Märchenfiguren, ziehen unentwegt Grimassen und schmücken diese mit derbem Bayerisch und unterschiedlichsten Dialekten. Das Publikum wird dabei immer wieder miteinbezogen. „Besser als jeder Blockbuster aus Hollywood“, sagt Annemarie Klauser, eine Zuschauerin, die mit ihrer Tochter zu dem 3D-Hörspiel gekommen ist. Neben dem „Bayerischen Schneewittchen“ gibt es weitere Hörspiele: „Das Bayerische Tapfere Schneiderlein“ und „Die Bayerischen Bremer Stadtmusikanten“. Dabei machen Murr und Braun alles selbst. Sie sind Autoren und Sprecher, nehmen die neugestalteten Märchen in ihrem eigenen Tonstudio auf. Auch die Bilder auf den CD-Covers sind selbstgemalt – von Heinz-Josef Braun. Der Münchner studierte zwei Jahre lang (bis 1981)

an der Akademie der Bildenden Künste, bevor ihm die Kunstszene zu bunt wurde und er als Musiker mit seiner Band „Superlippe“ durch die Großstadt tourte. Für die Gruppe Haindling zupfte er 18 Jahre lang (bis 1999) die Bassgitarre und rutschte währenddessen durch seine Frau Johanna Bittenbinder immer mehr in die Schauspielerei, wirkte bei Filmen mit wie „Wer früher stirbt, ist länger tot“ oder „Beste Chance“. Braun: „Vor sechs Jahren habe ich Stefan auf einer Weihnachtsfeier kennengelernt. Und da war gleich eine gute Energie. Er wollte etwas für Kinder machen. Ein paar Monate später war bereits das erste märchenhafte Hörspiel fertig – die Bremer Stadtmusikanten.“ Stefan Murr kommt aus Bad Tölz, spielte beim Schultheater mit und rasselte durchs Abitur. Zum Glück. Denn in seinem Wiederholungsjahr bekommt er die Hauptrolle für die Abschlussaufführung an seinem Gymnasium. „Danach kam die Mutter eines Mitschülers auf mich zu“, erzählt Murr, „sie schaute mich an und meinte: Super! Du musst da unbedingt dran bleiben und Schauspieler werden.“ Kurz darauf bewirbt er sich bei der OttoFalckenberg-Schule in München. Mit Erfolg. „Plötzlich war ich Schauspieler“, sagt Murr und lächelt. „Dabei stand das gar nicht auf meinem Plan.“ Nun sitzen Murr und Braun in einem Kinosaal und lesen Schneewittchen. Aber warum eigentlich gerade auf Bayerisch? „Weil Bayerisch unsere Muttersprache ist, und wir uns so am besten ausdrücken und ausleben können“, meint Murr. Und warum gerade Grimms Märchen? „Ich lag früher während meiner Schulzeit oft krank im Bett, hatte Schnupfen, Husten und Halsweh“, erzählt Braun, „und da habe ich mir immer MärchenSchallplatten angehört. So sind wir auf die Gebrüder Grimm gekommen.“ Die Uraufführung der „Bayerischen Bremer Stadtmusikanten“ fand vor gut fünf Jahren in München im Innenhof des Isartors statt – natürlich live und direkt. An ein Hörspiel im CD-Format hatten die beiden Schauspieler gar nicht gedacht. Doch Kai Frohner von radioMikro sah und hörte das Duo, war begeistert und legte ihnen nahe, das Ganze auf eine Compact Disc zu pressen, dann würde er es in seiner Kindersendung vom Bayerischen Rundfunk bringen. Die Märchenerzähler können allerdings auch anders. Ihr neuestes Hörspiel heißt: „Käfer Mary und die Kakerlaken-Mafia“ – ein Insekten-Krimi, bei dem drei Stühle auf der Bühne stehen. Brauns Frau, Johanna Bittenbinder, ist bei diesem 3D-Hörspiel mit von der Partie. In Schulen, Theatern, Büchereien, Wirtshäusern und sogar Klöstern treten sie auf. „Unsere Märchenstunde und der Krimi kommen bei Kindern und Erwachsenen gut an“, sagt Braun, „oft sitzen ganze Generationen vor uns. Oma und Opa, Mama und Papa und dazu der Nachwuchs. Da fühlen sich alle plötzlich wieder wie Kinder, lachen und haben Spaß.“ Und sind heilfroh, dass auch das bayerische Schneewittchen am Ende gerettet wird… Weitere Infos, Termine und Hörspiele: www.die-bayerischen-bremer-stadtmusikanten.de


18 I HIMBEER I lesen I hören I sehen

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

gutes buch tut gutes Bereits viermal war die Autorin und Fotografin Mirjam Knickriem mit der Welthungerhilfe in dem westafrikanischen Staat Mali und ist mit unzähligen Bildern und Geschichten im Kopf heimgekehrt. Daraus hat sie ein wundervolles Kinderbuch geschaffen, mit dessen Verkauf mobile Bildungseinrichtungen in Mali unterstützt werden. Von zahlreichen Illustrationen und den kraftvollen Bildern Knickriems begleitet wird die Geschichte des Mädchen Ombos erzählt, das den sehnlichen Wunsch hegt, wieder zur Schule gehen zu können. Doch dessen Dach wurde leider bei einem Unwetter zerstört. Um das Geld für die Reparatur aufzutreiben, macht sie sich auf den Weg nach Timbuktu. Bei der aufregenden Reise dorthin begegnet sie Kindern aus unterschiedlichen Volksgruppen und lernt deren besonderen Schulen kennen. Das Buch ist wie die Reise in Etappen gegliedert und bringt uns die bunte, vielfältige Kultur Malis nahe. Mirjam Knickriem hat das Buch ehrenamtlich erstellt, eine Hälfte des Verkaufspreises soll die Produktionskosten decken, die andere geht als Spende an die Welthungerhilfe zur Unterstützung mobiler Schulen in Mali. Mirjam Knickriem: Mein Mali | gebunden | 80 Seiten | 12/2014 | 19,99 Euro | zu bestellen unter meinmali.org

fit für gefahrensituationen Gesine Grotrian und Anke Leitzgen aka tinkerbrain verdanken wir schon die fabelhafte „Forschen, Bauen, Staunen von A-Z“-Reihe, die völlig zu Recht den Preis der Stiftung Buchkunst für das schönste deutsche Buch 2014 erhalten hat. Nun freuen wir uns über ihr neues Werk, das sich den gefährlichen Dingen widmet, denen Kindern begegnen und denen sie sich stellen können. Die zu bewältigen es manchmal Mut braucht, man aber gestärkt daraus hervorgeht, wenn man sich getraut hat. Die Bandbreite reicht dabei von „Wie zündet man ein Streichholz an?“ bis zu „Wie gesteht man die Wahrheit?“ Mal abgesehen davon, dass es tinkerbrain-like toll gestaltet ist, gefällt auch der inhaltliche Aufbau – zu jedem „gefährlichen Ding“ wird erläutert, warum es gefährlich ist, wie man es hinbekommt, was man dazu wissen muss und was noch wichtig ist. Gute Einstellung, Kinder nicht von allen potentiellen Gefahren fernhalten zu wollen, sondern sie im Umgang damit zu stärken und ihnen dabei zu helfen, Risiken richtig einschätzen zu können! tinkerbrain: Bäng! 60 gefährliche Dinge, die mutig machen | ab 9 Jahre | Flexoeinband | 158 Seiten mit Stickerbogen | Beltz & Gelberg | 02/2015 978-3-407-75405-9 | 19,95 Euro

(1) im Vergleich zur UVP


lesen I hören I sehen I HIMBEER I 19

Münchner Schulstiftung – Ernst v. Borries –

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ihr Kind – individuell gefördert! Staatlich anerkanntes Ganztagsgymnasium

Obermenzinger Gymnasium Beratungstermin: 089 891244-0

ponyhofleben

schlauer fuchs

Eine neue Pferdebuchreihe zum Lesen und Hören – die Haferhorde erzählt Hofgeschichten aus Sicht der Vierbeiner. Im ersten Band scheint es auf dem neuen Hof zu spuken und die Shetlandponys Schoko und Keks machen sich auf die Suche nach dem Übeltäter. Unterhaltsam von Bürger Lars Dietrich gelesenen. Schön als Hörbuch, aber auch zum Selberlesen als gebundenes Buch im magellan Verlag super! Suza Kolb: Die Haferhorde: Flausen im Kopf | ab 8 Jahre | 2 CDs | ca. 158 Min. | 02/2015 | Deutscher Audio Verlag | 9783862315123 | 12,99 Euro

Herr Fuchs ist ein Büchernarr. Leider reichen seine Geldmittel nicht aus, um seinen Lesehunger dauerhaft zu stillen. Als er sich eines Tages nicht ganz legal Bücher besorgt, steht bald darauf die Polizei vor der Tür und steckt den Fuchs kurzerhand ins Gefängnis. Was ja nur halb so schlimm wäre, wenn man ihm nicht Buchentzug verordnet hätte. Glücklicherweise lässt sich ein Wärter beschwatzen, ihm Papier und Stifte zu bringen. Franziska Biermann: Herr Fuchs mag Bücher! ab 7 Jahre | 54 Min. | 01/2015 | Igel Records 978-3-7313-1082-2 | 12,99 Euro

• Bilingualer Zug: 3-5 Fächer auf Englisch • Zwei-Pädagogen-Prinzip • ABIplus® – Berufsausbildung parallel zum Abitur

›››

Tag der offenen Tür 06.03.2015 – von 14 bis 17 Uhr Staatlich genehmigtes Ganztagsgymnasium

Privatgymnasium Dr. Florian Überreiter Beratungstermin: 089 4524456-0

• Ohne Aufnahmeprüfung/Probeunterricht • Intensive Hausaufgabenbetreuung • Vorbereitung auf Quali und M10

›››

Informationsabende 26.02.2015, 19 Uhr und 19.05.2015, 19 Uhr

Aufnahme während des Schuljahres möglich

www.muenchner-schulstiftung.de

Baby- und Kindermode

Die kleine Hexe Kiki versteht sich prima mit ihren Eltern, der Hexe Koriki und ihrem menschlichen Vater Okino. Trotzdem muss sie einem alten Hexengesetz folgen und mit dreizehn Jahren ihr Zuhause verlassen, um an einem fremden Ort ihre Hexenkräfte zu vervollkommnen. Gemeinsam mit ihrem Kater Jiji findet sie in Koriko, einer großen Stadt am Meer, ein neues Zuhause, Freunde und ihre Berufung – mit ihrem Hexenbesen startet sie einen Lieferservice der ganz besonderen, magischen Art. Kikis kleiner Lieferservice | FSK ab 0 Jahre | DVD | ca. 108 Min. EuroVideo | 01/2015 | ca. 11 Euro

Das Eichhörnchen Surly bringt sich und seine Freunde immer wieder in schwierige Sitationen: Als er schließlich eines Tages den Wintervorrat seiner tierischen Kollegen leichtsinnig riskiert, wird er zur Strafe ins städtische Exil geschickt. Doch hier erwarten den cleveren Nager erst recht aufregende Abenteuer. Gemeinsam mit der Ratte Buddy plant er, einen Nussladen auszurauben. Dafür stellt er ein Team aus den Stadtparkbewohnern zusammen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Operation Nussknacker FSK ab 6 Jahre | DVD | ca. 82 Min. | 01/2015 Koch Media | ca. 13 Euro

phe li bie te

nche

t lie b

g e su

c hte

n

evoll

M a rk

aus e n fü

r

en Jun g

un d he n ! M ädc Ja hr e bis 12 0 n o v

Planegger Str. 64 81241 München (Pasing) Tel: 089 / 820 871 26 www.phelinchen.de

Quelle: AO S15

auf die nuss

Quelle: AO AW 14/15

auf dem besen


20 I HIMBEER I lesen I hören I sehen

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

auf die plätze, fertig, los!

jeder ist einzigartig

KINDERKÜNSTE

Mindestens ein Spielebuch sollte in jedem Familienhaushalt zu finden sein – manch einer hat noch die zerfledderte Knaurs-SpielebuchAusgabe seiner Kindheit im Regal stehen, die alten Spieleklassiker sind schließlich zeitlos. Wer aber über keinen solchen Fundus an Spielanregungen verfügt, für den ist vielleicht das neue Ravensburger Spielebuch eine lohnende Anschaffung. Für Kinder von drei bis acht Jahren konzipiert besticht es durch originelle Ideen, ansprechende Illustrationen und klare Kennzeichnung der verschiedenen Spiele. Für die meisten braucht es nicht viel, die „Zutaten“, Alter und Anzahl der Spieler sind immer übersichtlich vermerkt. Dazu gibt es Tipps (z.B. was tun, wenn das Kind schummelt) und Top 10-Listen der Spiele für drinnen, draußen, unterwegs und Kindergeburtstage – was will man mehr? Christina und Jürgen Valentiner-Branth/ Constance

Als Emma Lous Eltern kurz nach deren Geburt erfahren, dass sie das Down-Syndrom hat, scheinen all ihre Träume zu platzen und eine düstere Zukunft vor ihnen zu liegen. Aus der Sicht des kleinen Mädchens erzählt dieses authentische, fröhliche und anrührend illustrierte Bilderbuch davon, wie Angst und Unwissen der Eltern sich in die Zuversicht wandeln, dass Emma Lou ihren Weg finden wird. Und dass die Diagnose noch nicht viel über die individuellen Entwicklungsmöglichkeiten eines Kindes aussagt. Auch wenn nicht alles nach Plan läuft, kann daraus Glück und Hoffnung erwachsen. Evelyne Faye teilt ihre eigene Geschichte, um Betroffenen eine positive Botschaft zu vermitteln, aber das Buch eignet sich auch gut, um mit Kindern das Down-Syndrom zu thematisieren. Wer dem kleinen Verlag etwas Gutes tun möchte, bestellt direkt in seinem Onlineshop: www.dubistda.net. Evelyne Faye/Birgit Lang: Du bist da und du bist wunderschön | gebunden | 60 Seiten | dubistda Verlag 11/2014 | 978-3-000-47276-3 | 24,90 Euro

Noch liegen einige Wochen vor uns, in denen wir uns mit den Kindern mehr drinnen als draußen aufhalten. Da kommen Anregungen zu gemeinsamen kreativen Projekten gerade recht. Die Autorin Katrin Regelski arbeitet seit mehr als 20 Jahren als freischaffende Künstlerin und betreibt seit 2002 eine Kinderkunstschule in Hamburg. Ihre dabei gewonnenen Erfahrungen mit Materialien, Techniken und der Arbeit mit Kindern flossen in die Entwicklung dieses Kinderkunstbuch ein. Tolle Ideen für künstlerische Projekte mit Feder, Draht und Pinsel findet man, wie der Titel verspricht. Zudem ist es so stilvoll fotografiert und gestaltet, dass man sich gerne davon anregen lässt. Manches erfordert ein bisschen mehr Platz und Materialeinsatz, als das gewöhnliche Wohnoder Kinderzimmer hergeben mag, aber die meisten Ideen lassen sich unaufwendiger umsetzen. Tolles Buch! Katrin Regelski/Susanna Schwarz: Feder, Draht und Pinsel: Ideen und Techniken für Kinderkunst | ab 5 Jahre | broschiert | 168 Seiten | Haupt Verlag 09/2014 | 978-3-258-60103-8 | 24,90 Euro

Guhr: Das Ravensburger Spielebuch: Über 100 Spielanregungen für drinnen, draußen, unterwegs, Kindergeburtstag ab 3 Jahre | gebunden | 96 Seiten | Ravensburger Verlag 01/2015 | 978-3-473-55308-2 | 12,99 Euro


lesen I hören I sehen I HIMBEER I 21

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

schräge trilogie

DAS ERWEITERTE BUCH

Auf Safari

Kai Lüftner hätte es sich sicher selber nicht träumen lassen, dass er als Kinderbuchautor noch so durchstarten würde. Inzwischen hat er die ganze Republik auf seinen Lesereisen besucht und die Fangemeinde seiner originellen Geschichten und seines schrägen Humors wächst und wächst. Im Februar 2014 ist der erste Band „Jetzt erst recht!“ der „Kaff der guten Hoffnung“-Reihe erschienen, im September folgte Band zwei „Ganz oder gar nicht!“ und nun erscheint am 19. Februar bereits der Abschlussband „Da geht noch was!“. Die Geschichten sind natürlich auch einzeln super, besser versteht man die Zusammenhänge aber, wenn man sie nacheinander liest. Spannend, lustig und auch als Hörbuch vom Autoren selbst gelesen eine Freude! Kai Lüftner: Das Kaff der

Der Carlsen Verlag bringt mit der neuen LeYo!-Reihe eine Multimedia-Bibliothek ins Kinderzimmer. Bislang erschienen sind in unterschiedlichen Formaten, von verschiedenen Autoren und Illustratoren u.a. ein Bildwörterbuch, ein Bauernhof-Buch, ein großes Märchenbuch, eins über die Jahreszeiten und einige mehr. Unser Favorit ist bislang der großformatige Kinderatlas, unser HIMBEER-Testkind hat gerade den größten Spaß daran, fremde Länder zu entdecken und uns gefallen die Illustrationen von Yayo Kawamura am besten. Aber auch alle anderen Bände machen schon beim ganz traditionellen analogen Lesen und Anschauen Spaß. Der Clou an der LeYo!-Reihe ist jedoch die dazugehörige kostenlose App, die die Bücher um zusätzliche Infos, Hör- und Spielerlebnisse erweitert. Das Smartphone über das Buch halten und noch viel mehr entdecken – wie das funktioniert erfährt man unter: www.carlsen.de/leyo. Volker Präkelt/Yayo Kawamura: LeYo! Mein Atlas | ab 4 Jahre | gebunden | 16 Seiten | Carlsen 11/2014 | 978-3-551-22180-3 | 19,99 Euro

Mehrere Millionen Tierarten bevölkern unsere Erde, ob im tropischen Dschungel, in den weiten Ozeanen, den kargen Savannen oder in der arktischen Kälte. Dieter Braun ist viele Jahre um die Erde gereist, um die Welt der Tiere zu erforschen. Entstanden ist daraus ein Atlas der Tierwelt der südlichen Hemisphäre. Beim Blättern bereist der Leser fünf Kontinente und entdeckt dabei wohlgekannte und exotische Tiere. In fantastischen grafischen Bildern und wunderbaren Farben zeigt der Band jedes vorgestellte Tier mit eigener Abbildung, zu vielen Tieren gibt es außerdem einen kurzen Infotext. So erfährt der Leser zum Beispiel, dass das Faultier sich auch gern von den Algen in seinem Fell ernährt, der Buckelwal bis zu 30 Tonnen schwer wird und der Riesentukan seinen Schnabel als Klimaanlage benutzt. Ein echter grafischer Leckerbissen, der Kinder, aber auch Erwachsene, mit auf Safari nimmt und das Potential zum echten Klassiker hat. Dieter Braun: Die wilde Welt der Tiere | gebunden | 144 Seiten | Knesebeck Verlag 09/2014 | 978-3-86873-734-9 | 29,95 Euro

guten Hoffnung – Band 1: Jetzt erst recht! | 978-3-737-35066-2 Band 2: Ganz oder gar nicht! | 978-3-737-35111-9 | Band 3: Da geht noch was! | 978-3-737-35051-8 | alle Bände: ab 8 Jahre gebunden | 208 Seiten | Fischer Sauerländer | 9,99 Euro | die Hörbücher sind als ungekürzte Fassungen für je 14,99 Euro beim Deutschen Audio Verlag erschienen

M / Bäder: Saunieren mit Baby und Kleinkind In der Saunainsel im Westbad Nach medizinischen Erkenntnissen ist Saunieren auch für die Kleinsten sehr gesund. Unser Fachpersonal vermittelt Ihnen in kindgerechter Atmosphäre, worauf es beim Saunieren (bei 60 °C Niedrigtemperatur) mit Babys und Kleinkindern ankommt. Immer donnerstags von 7.30 bis 12 Uhr in der Saunainsel im Westbad. In dieser Zeit ist die Saunainsel nur für Sie und Ihren Nachwuchs reserviert. Saunagänge mit geschultem Personal finden um 9, 10 und 11 Uhr statt! Geeignet für Kinder ab vier Monaten bis maximal drei Jahren. Voraussetzung: Ihr Kind ist gesund. Außer dem regulären Eintrittspreis fällt für Sie keine Kursgebühr an. Die Teilnahme ist jederzeit ohne Voranmeldung möglich. Bitte bringen Sie eine Schwimmwindel, eine Ersatzwindel, mindestens zwei Handtücher, Babypflege, Badespielzeug, leichte Babykost und Getränke mit. Westbad, Weinbergerstraße 11, 81241 München-Pasing Mehr Infos: www.swm.de


22 I HIMBEER I Neu im Kino

© Film Kino Text

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

ella und der Superstar Filmstart: 12.02.2015, FSK ab 0 Jahre, Finnland 2013, 86 Minuten, Regie: Marko Mäkilaakso, Drehbuch: Timo Parvelo/Marko Mäkilaakso, Darsteller: Freja Teijonsalo (Ella), Aura Auvinen (Tiina), Emilia Paasonen (Hanna), Jyry Kortelainen (Pekka), Malla Malmivaraa (Elvira), www.ella-filme.de Nach „Ella und das große Rennen“ kommt nun die zweite Verfilmung eines der erfolgreichen Ella-Bücher von Timo Parvela in die Kinos. Für die EllaFangemeinde gibt es im Februar gleich zwei Gründe zur Freude: Das neue Buch „Ella und die Ritter der Nacht“ (Hanser Verlag) erscheint und der zweite Ella-Film weiß ebenfalls spannend zu unterhalten. Im neuen Kinoabenteuer von Ella und ihren Freunden geht es um Pekka. Der sitzt in Ellas finnischer Zwergschule in der letzten Reihe und träumt die ganze Zeit davon, ein Superstar zu werden. Das wäre praktisch, denn dann hat man einen

Manager, der sich um alles kümmert. Der Lehrer aber möchte, dass Pekka endlich das Einmaleins lernt, damit seine Versetzung nicht gefährdet ist und stellt ihm und der Klasse ein Ultimatum. Am 31. Mai kommt die MathePrüfung. Ella und ihre Freunde aber entscheiden sich lieber für Pekkas Traum und dass man ihm zuerst helfen muss, ein Superstar zu werden, und Rechnen auch später noch gelernt werden kann. Durch ein Missverständnis glauben jedoch bald alle, dass Pekka ein Konzert mit der berühmten Sängerin Elvira geben wird. Peinlicherweise kann er aber weder singen noch tanzen. Aber für solche Kleinigkeiten ist das Management eines Superstars zuständig. Anfangs werden alle von der Superstarbegeisterung mitgerissen, durchaus ein aktuelles Thema angesichts der Kindercastingsshows, nur der Lehrer lässt sich davon nicht anstecken. Aber auch Ella und ihre Freunde werden nachdenklich, als sie mit der Zeit merken, dass sie durch das Musikgeschäft von ihrem Freund Pekka getrennt werden, und dass sich die bekannte Sängerin Elvira verstecken muss, um ein Leben zu führen, wie sie es möchte. Vielleicht ist das Leben als Schulkind doch nicht so übel.

Montessori-Schule Niederseeon – Lernen mit Freude So motiviert Schule, ist kindgerecht und zukunftsorientiert • Lernen im eigenen Tempo und ohne Notendruck • Interessengeleitetes Lernen ist nachhaltiges Lernen • Teamfähigkeit, vernetztes Denken und soziale Kompetenzen werden von Anfang an gefördert

Niederseeon 10 · 85665 Moosach · Tel. 08093/90527-0 · www.niederseeon.de Staatlich genehmigte private Grund- und Mittelschule mit Brücken zum Abitur Eigenes Busnetz in der Region Aying, Ebersberg, Grafing, Poing, Vaterstetten


Neu im Kino I HIMBEER I 23

© 2014 M& Studio/Les éditions René/Goscinny-Uderzo

© 2014 Twentieth Century Fox

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Manolo und Joaquin sind schon lange in ihre gemeinsame Freundin Maria verliebt. Als diese ihre Heimat für einige Zeit verlassen muss, schwören sich die beiden, auf Maria zu warten. Während Joaquin eine heldenhafte Karriere als Hüter von Stadt und Land anstrebt, ist Manolo hin- und hergerissen: Soll er die Erwartungen seiner Familie erfüllen und ein ehrbarer Stierkämpfer werden oder dem Ruf seines Herzens folgen und sich der Musik widmen? Filmstart: 12.02.2015, FSK ab 6 Jahre, www.manolo-und-das-buch-des-lebens.de

Asterix, Obelix und Co. kehren auf die Kinoleinwand zurück: Julius Cäsar kocht vor Wut, das gallische Dorf bleibt unbeugsam, aber er hat einen neuen Plan: Römische Lebensart soll den Willen der Gallier brechen. Der Kaiser lässt direkt neben dem Dorf eine Luxuswohnanlage für reiche Römer bauen: Das Land der Götter. Können unsere gallischen Freunde dem römischen Wohlstand und der Verlockung widerstehen? Asterix und Obelix tun alles, um Cäsars Pläne zu durchkreuzen. Filmstart: 26.02.2015, FSK ab 0 Jahre, www.AsteriximLandderGoetter.de

© 2014 DreamWorks Animation L.L.C.

Asterix im land der Götter

© Studio Canal

Manolo und das Buch des Lebens

shaun das schaf – der Film

Home – ein smektakulärer Trip

Von den Machern von Wallace & Gromit kommt zu Ostern das weltbekannteste Schaf auf die große Leinwand zurück! Shaun treibt mal wieder gehörigen Unfug, woraufhin es den Bauern ungewollt in die Großstadt verschlägt. Sofort macht sich die Schafherde zusammen mit Hund Bitzer auf den Weg, um den Bauern zu retten. Und damit sind die Weichen für ein heldenhaftes Abenteuer gestellt. Eine Geschichte darüber, dass wir manchmal das Wichtigste im Leben vergessen: Die Dinge, die wir haben, und die Menschen, die uns lieben, zu schätzen. Filmstart: 19.03.2015, FSK ab 0 Jahre, www.shaundasschaf.de

Die Boovs machen die Erde zu ihrem neuen Heimatplaneten und beginnen damit, alles neu zu organisieren. Die Menschen werden unfreiwillig umgesiedelt. Als jedoch die clevere Tip der Gefangenschaft entgeht, wird sie auf einmal zur unfreiwilligen Komplizin von Oh, einem verstoßenen Boov auf der Flucht. Schon bald erkennen die beiden ungleichen Freunde, dass es um viel mehr geht, als nur intergalaktische Beziehungen zu retten. Und so begeben sie sich auf eine fantastische Reise voll Spaß und Abenteuer. Filmstart: 26.03.2015, FSK ab 0 Jahre, www.home-derfilm.de

„Ich find’s klasse, wie sich Bernd auf die Geburt vorbereitet“ Mehr Vorsorge für Schwangere und Partner gibt’s jetzt mit dem erweiterten Vorsorgepaket im Wert von bis zu 250 Euro pro Jahr. Exklusiv bei meiner AOK Bayern. Überall vor Ort. Gesundheit in besten Händen

www.mehr-vorsorge-für-mich.de

JuTo! - Häppi (14,90 € pro Kind)

Mach deinen

Kindergaudi in Parsdorf

Geburtstag

Riesen-Gaudi

zur im Jux und Tollerei Indoor-Spieleparadies Add-On: JuTo! - Plus Wie wäre es mit einer Prinzessinnen-, Piraten- oder Dschungelparty?

JuTo! - Deluxe (21,90 € pro Kind)

(17,90 € pro Kind)

Posthalterring 7, 85599 Parsdorf Telefon: 089/99 275 89 0, www.juxundtollerei.com

Kindergaudi in Parsdorf


Fotos und Text: Sibylle Baier

Fotos: Sarah Winborn | Text: Jana Marie Schwarz Ob laut lachend und wild oder hoch konzentriert und vertieft – für Kinder bedeutet Spielen vor allem eines: SpaSS! Kinderspiele erfüllen aber auch noch einen anderen, nicht minder wichtigen Zweck: Sie bereiten unseren Nachwuchs in vielen Bereichen auf das spätere Leben vor. In Rollenspielen werden Erwachsene imitiert und gleichzeitig die Eindrücke des Tages wiederholt, durchlebt und verarbeitet. Der gemeinsame Bau einer gigantischen Kuscheldeckenhöhle klappt am besten, wenn die Kinder sich absprechen und gegenseitig helfen. Bei „Mensch ärgere dich nicht“ lernen die Kleinsten auf spielerische Weise, dass Verlieren auch dazu

gehört. „Spielen ist der Hauptjob unserer Kinder. Es ist ihre Art, sich die Welt zu erschlieSSen“, das sagt Béa Beste, Erfinderin der „Tollabox“, einer Sammlung aus Entdeckerspielen zum Selberbasteln und „nebenbei schlau werden“. Aber wie spielen Kinder? Die Auswahl in den Regalen der Spielzeugläden ist riesig. Zusätzlich wartet im digitalen Zeitalter eine schier unendliche Zahl an Computerspielen und Handy-Apps darauf, heruntergeladen zu werden. Oder ist das alles am Ende gar nicht nötig? Wir haben drei Familien besucht und ihnen beim Spielen zugeschaut.


Es ist ein imposanter Anblick: Mitten im Zimmer von Ella (11) und ihrer Schwester Martha (8) steht ein etwa schulterhohes Pferd mit flauschigem, schwarzen Fell und weißer Mähne. Ella, Martha und ihre beiden Freundinnen Cecilia (9) und Rosa (9) warten ungeduldig darauf, dass der Reitunterricht losgehen kann. Allerdings ist „Laya“, so heißt der Vierbeiner, kein echtes Pferd, sondern ein ziemlich realitätsgetreuer Nachbau aus Holz. „Das Pferd haben die Kinder letztes Jahr im Sommer zum Geburtstag bekommen“, erzählt ihre Mutter Esther. Erfüllt wurde der große und im letzten Jahr einzige gemeinsame Geburtstagswunsch der Mädchen von einem Freund der Familie, der das Pferd selbst gebaut hat. Den Sattel hat Ella von ihrem eigenen Taschengeld im Internet erstanden. Das Zaumzeug mit echtem Gebissstück ist ein Flohmarkt-Glücksfund. „In den ersten Wochen hat das Pferd morgens sogar Futter bekommen“, Esther schmunzelt, als sie sich daran erinnert, „das war schon sehr real.“ Sie ist begeistert davon, wie konzentriert sich das Spiel der Mädchen über Stunden auf dieses Pferd konzentriert. Auf gemeinsame Spiele mit ihren Eltern bestehen Ella und Martha kaum. Das liegt vielleicht auch daran, dass Esther und ihr Mann Christoph nicht der Typ für Gesellschaftsspiele sind. „Wir spielen zwar ab und zu alle zusammen eine Runde Karten, aber das ist wirklich selten“, konstatiert Esther. Macht auch nichts, denn es gibt eine andere gemeinsame Leidenschaft, die Mutter und Töchter eint: Die Pferde. Esther ist früher selber geritten. „Mein größter Wunsch war immer, eines Tages mit meinen Kindern gemeinsam zu reiten.“ Seit letztem Sommer gehen Ella und Martha zusammen mit zwei Freundinnen einmal die Woche auf einem Ponyhof außerhalb der Stadt zum Reitunterricht. Den Rest der Woche wird nahezu täglich auf dem Spielzeugpferd „Laya“ geübt. Es gibt verschiedene Sze-

narien, die in klassischen Rollenspielen unermüdlich wiederholt werden. Eines geht so: Ella als Älteste ist die Reitlehrerin, die dann Susanne heißt. Die anderen sind Feriengäste, die als Charlotte, Luise, Lotta oder Ronja Urlaub auf dem Reiterhof machen. Zentrum des Spiels ist natürlich „Laya“, das Pferd. Es wird mit echtem Putzzeug gestriegelt und jeder darf mal einen Huf auskratzen. Nach dem Reitunterricht gehen die Feriengäste abends ins Bett. Wer darf nun in welchem Bett schlafen? Wie lange bleibt das Licht an? Bei einem kleinen Streit vermischen sich Fiktion und Realität. Das zeugt von der Reiterhoferfahrung der Mädchen aus dem echten Leben. Am nächsten Morgen müssen alle wieder früh aufstehen, die Pferde müssen von der Weide geholt werden. Ein neuer Tag beginnt. „Die Mädchen verbringen schon ungefähr 80 Prozent ihrer Freizeit mit dem Pferd“, schätzt Esther. Und was machen sie in der restlichen Zeit? „Manchmal spielen wir auch getrennt“, sagt Martha zögernd. „Dann bin ich in meinem Zimmer.“„Oder wir spielen mit den Meerschweinchen Tierarzt“, sagt Ella. Und fügt hinzu: „Aber eigentlich sind das ja keine Kuscheltiere, sondern eher Beobachtungstiere. Meistens spielen wir mit dem Pferd“. Man kann es drehen und wenden, wie man will – „Laya“ ist die unangefochtene Nummer eins auf der Spielzeughitliste. Danach kommt ziemlich lange nichts. Und weil die beiden Schwestern mit ihren acht und elf Jahren nicht nur altersmäßig prima harmonieren, sondern eben auch eine sehr große gemeinsame Leidenschaft haben – nämlich die fürs Reiten – ist die Sache mit dem Spielen eine glasklare Angelegenheit: Zusammen macht es eindeutig am meisten Spaß.


„Weißt du, das ist mein Holzstock“, sagt Jesse (2) mit ernster Miene. In seinem Zimmer präsentiert das blonde Kerlchen stolz den Werkzeugkoffer, der gefüllt ist mit Zollstock, Winkelmesser, Hammer, Schraubenzieher und allem, was ein ordentlicher Handwerker eben so braucht. „Der Werkzeugkoffer ist eigentlich das Allerwichtigste“, erzählt Nina, Jesses Mutter. „Er kann damit gut und gerne anderthalb Stunden in seiner kleinen Bauarbeiterwelt leben“. Mit Bausteinen und seiner bunten Sammlung aus Ostheimer- und Schleichtieren spielt er ebenso fantasievoll und ausdauernd. Klara, Jesses neunjährige Schwester, hat für den Werkzeugkoffer nicht so viel übrig. Sie geht in die vierte Klasse einer Waldorfschule und hat dort vor kurzem Stricken gelernt. Die ersten Topflappen wurden bereits zu Weihnachten an die Großeltern verschenkt. Die unentbehrlichen Küchenhelfer werden ja eigentlich meistens gehäkelt, aber weil Klara so begeistert war von ihrer neuen Fähigkeit, wurden die Topflappen kurzerhand gestrickt. „Sie ist ein richtiges Bastelgirl“, sagt Nina grinsend. In ihrem Zimmer steht ein kleiner Tisch voller Perlen und Schnüren, aus denen Klara mit Hingabe Schlüsselanhänger, Ketten und Armbänder macht. Von ihrem Vater hat sie einen Dremel, das ist ein kleines Schleifwerkzeug, geschenkt bekommen. „Mit Speckstein“, sagt sie nicht ohne Stolz. Ob der Hang zum Selbermachen nun der Waldorfschule zuzuschreiben ist, oder

vielleicht doch eher in der Familie liegt, ist unklar. Nina jedenfalls näht und backt sehr gerne. Wobei sie letzteres nicht nur hobbymäßig betreibt. Sie und ihr Freund Oliver haben ein Café, das „Dampf und Zucker“. Das nimmt viel Zeit in Anspruch, deshalb ist die gemeinsame Familienzeit rar gesät. „Jesse ist quasi in den Laden hineingeboren worden“, erinnert sich Nina. Die ersten Monate war er eigentlich fast den ganzen Tag mit seinen Eltern dort, Klara kam nach der Schule dazu. „Beide Kinder sind total unkompliziert und haben sich ihre Spielwelt erdacht oder aus Alltagsgegenständen selbst gebaut“, erzählt Nina. „Klara hat am liebsten Verwalten gespielt, also alte Listen zweckentfremdet, Formulare ausgefüllt, Sachen gestempelt und getackert.“ Jesse war fasziniert von allen „gefährlich“ aussehenden Küchengegenständen, wie zum Beispiel Schneebesen, Kellen oder Pfannenwendern. Und auch die große Leidenschaft für Werkzeuge kam nicht zu kurz: „Sein liebster Platz ist die Bauecke im Büro mit echten Werkzeugen für die Umbauarbeiten gewesen. Am liebsten hat er sich Spachtel rausgesucht und damit im ganzen Laden die Wänder verputzt“, sagt Nina. Als Jesse aber immer mobiler wurde, musste eine neue Lösung her. „Irgendwann war der Laden als dauerhafter Aufenthaltsort für die Kinder schlicht ungeeignet“, erläutert Oliver. Seitdem wechseln er und Nina sich ab, einer ist nachmittags im Café, der andere beim Nachwuchs. Ein Besuch im Café wird mittlerweile nur noch als besonderes Highlight


gestaltet, bei dem dann das Kuchenessen und nicht die Arbeit im Vordergrund steht.Unter der Woche sind Nina, Oliver, Klara und Jesse meist erst am frühen Abend zu Hause. Die gemeinsame Zeit am Wochenende wird in friedlicher Koexistenz, aber ohne den Zwang zu gemeinsamen Aktivitäten verbracht. „Meistens spielt Klara ihren eigenen Kram, während Jesse Mittagsschlaf macht“, berichtet Nina. Am liebsten mit ihrer Sylvanian-Familie. „Kennst du die?“ fragt sie und zeigt ein paar etwa daumengroße Spielfiguren vor, die entfernt an Hasen erinnern und in alle erdenklichen Klamotten gesteckt werden können. Ihre Freundinnen finden die Silvanians auch gut. Sie spielen damit Mutter, Vater, Kind, Baby und Großmutter. „Was in Familien halt so los ist“ sagt Klara. „Wenn man Silvanians kauft, dann immer als Familie – da bietet sich das Thema natürlich an“, so Nina. Ansonsten spielen die beiden Geschwister auch viel zusammen. Sieben Jahre sind zwar ein Altersunterschied, der für Kinder Welten bedeuten kann. Trotzdem gibt es bei Jesse und Klara einen garantierten Konsens: Duplo Steine. Meistens bauen die Geschwister zusammen Türme und Häuser. Manchmal will Jesse allerdings einfach nur aufbauen und wieder kaputt machen, während Klara eigentlich lieber richtige Geschichten spielen würde. „Klara hat aber so eine Art Mama-Gen und kümmert sich sowieso total gerne um ihren kleinen Bruder – deswegen klappt das trotzdem richtig gut“, berichtet Nina. Ebenfalls sehr beliebt ist das Tierspiel: Einer

ist Tiermutter, der andere Tierkind. Mit füttern, schlafen legen, kuscheln, Bücher vorlesen, und zwar in wechselnden Rollen. Überraschenderweise spielt Multimedia fast gar keine Rolle bei Jesse und Klara. „Seit Klara zur Schule geht, hat sie ein Smartphone für den Schulweg“, sagt Nina. Meistens muss sie ihre Tochter daran erinnern, das Handy überhaupt einzustecken. Weitere Diskussionen über dessen Nutzung gibt es nicht, da Klara Handyspielen nicht sonderlich viel abgewinnen kann. Nina denkt, dass das auch daran liegt, dass sie und Oliver von Anfang an bewusst entschieden haben, ihre Kinder mit möglichst wenig Multimedia aufwachsen zu lassen. „Wir sind nicht aus Prinzip dagegen“, beschwichtigt sie, „wir haben nur früh gemerkt, dass es die Kinder in ihrem eigentlich total kreativem freien Spiel enorm beeinträchtigt.“ Bei Klara waren Fernsehen und Computerspiele allerdings sowieso fast nie ein Thema. „Ihr geht es da wie mir: Die meisten Filme und Computerspiele sind uns einfach zu spannend“, meint Nina lachend. Klara benutzt den Laptop trotzdem regelmäßig, nämlich um mit ihrem leiblichen Vater in Hildesheim zu skypen. Abgesehen davon zeigt sie der digitalen Spielewelt die kalte Schulter und lässt stattdessen lieber ihre Fantasie spielen.


Gekonnt hantiert Mina (2) mit dem iPad, so als hätte sie nie etwas anderes getan: Sie schaut sich ein interaktives Wimmelbuch an. Auf den ersten Blick wirkt die Szenerie auf dem Bildschirm wie ein normales Bild. Als Mina aber mit ihrem Finger auf die Kuh tippt, springt die in einen Teich und die Leiter der Feuerwehr wird automatisch ausgefahren, um die Kuh zu retten. „Mina liebt die Tatütata-App“, sagt ihr Vater Valerio. Eigentlich hat er sie nur zu Recherche-Zwecken heruntergeladen, weil er nebenbei selber eine App für Kinder entwickelt. Mittlerweile möchte aber niemand mehr auf das interaktive Wimmelbuch verzichten. „Sie drückt auf die Bildchen und freut sich riesig über die Animation“, berichtet ihre Mutter Melanie. Auch Minas großer Bruder Nino (10) ist fasziniert vom iPad. „Sobald ich das Teil anschalte, um zum Beispiel meine E-Mails zu checken, kommt Nino dazu und fragt, ob ich etwas spiele“, erzählt Valerio lachend. „Die Faszination ist einfach gigantisch.“ Nino hat auch einen Nintendo, den er aber nur zu bestimmten Zeiten benutzen darf. Das klappt auch sehr gut: „Er fragt zwar jeden Tag danach, hält sich aber ohne Murren daran, dass er eben nur einmal in der Woche spielen darf“, sagt Melanie. Obwohl Valerio aus dem Nintendo-Alter schon lange heraus ist, setzt er sich manchmal zu Nino und spielt mit. „Es geht ja auch darum, Interesse zu zeigen, und die Kinder nicht nur vorm iPad oder dem Nintendo zu parken“, betont Melanie. Sie und Valerio haben eine sehr differenzierte Meinung zum Thema digitales Spielen. Valerio: „Digital ist einfach Pflicht, auch für den späteren Beruf, da geht nichts mehr ohne.“ Obwohl Mina und Nino von iPad & Co. wie magisch angezogen werden, haben sie auch ganz klassisches Spielzeug. „Wir versuchen, ein gutes Maß zu finden, damit die beiden nicht verlernen, sich ohne Technik zu beschäftigen.“ Wenn alle vier zusammen spielen wollen, wird entweder ganz klassisch gekniffelt oder das Tiroler Roulette ausgepackt. Dabei müssen kleine Holzkugeln mit Hilfe eines Kreisels in vier Eckschalen versenkt werden. „Das fördert die Fingermotorik und Nino übt nebenbei Kopfrechnen“, konstatiert Melanie zufrieden. Valerio ergänzt: „Sowohl beim Kniffeln als auch beim Tiroler Roulette lernen die Kinder spielerisch das Prinzip von Glück und Pech – es entscheiden eben die Würfel.“ Manche Spiele machen in analoger Form auch einfach mehr Spaß, so wie das Brio Labyrinth: Über Drehknöpfe an den Seiten muss eine Kugel durch ein Holzlabyrinth zum Ziel gelenkt werden, so dass sie

nicht zwischendurch in ein Loch fällt. Das gleiche Spiel haben die Nervis auch in digital, mit 2000 verschiedenen Labyrinthen und unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. „Das Holz-Labyrinth wird bei uns aber viel häufiger bespielt, es ist haptischer und macht mehr her“, sagt Melanie. Außerdem kann Mina besser zugucken. Und was spielen die Kinder ohne ihre Eltern? „Mina fängt jetzt so langsam mit Rollenspielen an, kocht Kaffee in ihrer Kinder-Küche oder spielt mit Puppen Situationen aus der Kita nach“, erzählt Melanie. Auch das große Papphaus im Wohnzimmer ist unentbehrlich. Nino dagegen spielt von sich aus eher wenig und braucht ab und zu einen kleinen Anstupser. „Wenn er Besuch von einem Freund hat, sitzen die beiden oft in seinem Zimmer und lesen, jeder in einem eigenen Buch“, erzählt Valerio etwas ungläubig. Was Nino noch gerne macht: Origami-Figuren basteln oder zeichnen. Die Freude darüber ist seinem Vater anzusehen, der an einer Kunsthochschule Malerei und Bildhauerei studierte und als Trickfilmer arbeitet. Auf das Spielverhalten seiner Kinder hat das aber seiner Meinung nach keinen Einfluss: „Manchmal testet Nino meine App, aber das macht er eher, um mir einen Gefallen zu tun“, sagt Valerio schmunzelnd. Dass beide Kinder gerne am iPad spielen oder sich mal vor den Fernseher setzen, sieht er eher darin begründet, dass diese Dinge fest in den Familienalltag eingebunden sind. „Wir benutzen das iPad zum Beispiel recht häufig, um im Internet Sachen nachzuschauen und Fragen der Kinder zu beantworten“, berichtet Melanie. Via Skype wird der Kontakt zur Familie in Norwegen und Italien gehalten. „Es ist eine unheimliche Bereicherung, wir können zusammen mit dem iPad in der Wohnung umherlaufen, und es ist ein bisschen so, als wäre der andere tatsächlich hier“, schwärmt Valerio. Bei all dieser Begeisterung für die moderne Technik stellt sich die Frage: Spielen wir alle irgendwann nur noch digital? Valerio meint: „Ich glaube nicht, dass Brettspiele aussterben werden.“ Und Melanie hat noch einen Wunsch: „Ich hoffe, dass Bücher aus Papier erhalten bleiben.“ Nino unterstützt diesen Wunsch jedenfalls voll und ganz. Wenn er sich etwas von seinem Taschengeld kauft, dann sind es eigentlich meistens Bücher.


Kinderspiel I HIMBEER I 33

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Schönes zum spielen

HAENSELGRET

SPIELEREI AM SCHLOSS

KIM

Ob Babyrassel oder zauberkasten,

Köfferchen aus Tschechien oder Mat-

Ein beispielhafter Querschnitt durch die

Pscht – Geheimtipp! Wem große Hallen-

einzelne Legosteine, ungewöhnli-

roschkas aus Russland: Für das Sortiment

Spielewelt, von namhaft bis unbekannt. Von

spielplätzen zu wuselig sind, ist hier Kinder

che brettspiele, steifftiere oder

streckt die Inhaberin ihre Fühler in aller

günstig bis exklusiv, von wunderhübsch bis

von 0 bis 3 Jahren goldrichtig: Überschau-

ausgewähltes Spielzeug aus aller

Herren Länder aus, um große Schätze für

für Eltern gewöhnungsbedürftig – ins Sor-

bare Turnhalle mit rund 10 Spielstationen

Welt – in München kann man alles

die kleinen Schätze an Land zu ziehen.

timent kommt, was Kindern gefällt.

sowie Bereichen für Brotzeit, Wickeln, etc..

finden, womit kleine und grosse kin-

Schwanthalerst. 141 | 80339 München

Romanplatz 5 | 80639 München

Noch bis 31.03. geöffnet!

der gerne spielen. Einige auf Spiel-

www.haenselgret.de

www.spielereiamschloss.de

Hanauer Str. 54 | 80992 München

Läden, die neben anderen schönen

KUNST UND SPIEL

SPIELOASE

www.kim-muenchen.info

waren spezialisierte Geschäfte und Dingen auch eine feine Auswahl an

Fast seit 60 Jahren einen Abstecher wert.

Gute Quelle für Freunde von hochwertigem

SPIELHAUS SOPHIENSTRASSE

Spielzeug führen, haben wir hier

Nur unaufdringliches Spielzeug aus na-

Holzspielzeug. Und Nostalgiker kommen

Entdecken, Spielen, Lernen: Die drei päd-

für euch zusammengetragen. Viel

türlichen Materialien wie Holz oder Baum-

auf ihre Kosten: Spielwaren vergangener

agogischen Eckpfeiler des Maxvorstädter

spass beim Stöbern und Spielen!

wolle landet hier in den Einkaufstaschen.

Kindertage wie Feuerräder oder Blech-

Spielhauses, in dem sich 6 bis 12-jährige

Leopoldstr. 48 | 80802 München

knackfrösche begeistern Klein und Groß.

beim offenen Treff, mobilen Aktionen sowie

www.kunstundspiel.de

Volkartstr. 19 | 80634 München

in Theater – oder Yogagruppen vergnügen.

www.spieloase-muenchen.de

Sophienstr. 15 | 80333 München

Spielzeugläden BOSSLE UND BÖSE Weder Ramsch noch Standard ziert die

KUGELSPIEL

Auslage des Grünwalder Ladens. Nicht an-

Tierisches Vergnügen von A wie Affe bis Z

STADTKIND

ders zu erwarten in solch exklusiver Lage.

wie Zebra bereiten die aus Bio-Bambus-

Ein Blick in Stadtkinds Regale lohnt: Al-

leihservices

Verkauft wird Außergewöhnliches aus aller

garn gehäkelten Rasseln, Kinderwagen-

lerlei Spielideen mit einem Hauch von

MOBILSPIEL e.V.

Welt, Outdoorartikel wie Riesenmikado,

ketten und Mobiles aus dem Glockenba-

Vintage-Chic. Vieles teils Handgefertigte

Hier gibt es Spielmaterial bis zum Abwin-

Kostüme und Zirkusutensilien.

cher Gemischtwarenladen.

stammt von kleinen Labels aus Deutsch-

ken. Der Fundus ist ideal für Feste im Frei-

Schlossstr. 14b | 82031 München

Reichenbachstr. 15 | 80469 München

land und Österreich und wird bioökologisch

en, egal ob die Wahl auf ein Großspielgerät

www.bossleundboese.de

www.kugel-spiel.de

hergestellt.

wie Menschenkicker, Kleinspielgerät wie

Sendlingerstr. 1 | 80331 München

Glücksrad oder ein „Kistl“-Angebot z.B.

www.stadtkind-muenchen.de

mit Planschbecken und Rutsche fällt.

www.spielhaus-sophienstrasse.de

DAS KINDERZIMMER

MURMEL

Mehr als 40 Jahre Erfahrung hat das Fami-

Ein Hauch von Skandinavien: Eyecatcher

lienunternehmen auf dem Buckel. Entge-

sind selbstgemachter Kinderschmuck und

ZUCKERSCHNÜRL

gen anonymer Ketten ist hier kompetente

personalisierte Köfferchen. Obgleich viele

Ob architektonisches 3D-Puzzle oder styli-

Beratung gewiss. Ins Sortiment schaffen

der auf 20 Quadratmetern präsentierten

sches Stempelset – das trendige Sortiment

SPIELEN IN DER STADT e.V.

es nur Hersteller ausgesuchter Qualität

Angebote für jüngere Kinder sind, machen

ist kreativitätsfördernd und augenschmei-

In hiesigen Breitengraden auf das Wetter

wie Nic, Senger, Ostheimer, etc..

auch Größere den einen oder anderen

chelnd zugleich. Der Laden führt in Mün-

zu vertrauen, ist riskant. Soll ein Spielfest

Kurfürstenstr. 55 | 80801 München

Glücksgriff.

chen die größte Auswahl an den beliebten

nicht ins Wasser fallen, können Zelte des

www.das-kinderzimmer.de

Volkartstr. 6 | 80634 München

französischen Spielsachen von Djeco.

gemeinnützigen Trägers Abhilfe schaffen.

www.murmelimnetz.de

Auenstr. 29 | 80469 München

Bauklötze und Bambusstäbe stehen auch

www.zuckerschnuerl.de

zum Verleih.

DER LADEN

Hans-Preißinger-Str. 8 | 81379 München www.mobilspiel-servicepaket.de

Nichts, was hundertfach online bestellt

PAPPNASE

werden könnte, wandert hier über den La-

Manege frei für kleine Zirkuskünstler: Mit

Spielen und toben

dentisch. Nur Originelles mit Ökosiegel, oft

Jongliersets, Einrädern oder Stelzen kön-

COCO LOCO

gefertigt in Behindertenwerkstätten wie

nen artistische Meisterleistungen vollbracht

Getreu dem Logo heißt es hier dem Bewe-

SPIELKULTUR e.V.

bei Fagus, findet Abnehmer. Ein großer

werden. Auch die zahlreiche Theateracces-

gungsdrang nach dem Vorbild der Affen

Kinder lieben es in andere Welten abzu-

Kreativbereich lässt Bastlerherzen höher

soires wie Perücken, Bärte oder Masken

freien Lauf zu lassen. Ob Kletterparadies

driften. Mit dem bei Spielkultur ausleihba-

schlagen.

verhelfen zu bühnenreifen Auftritten.

oder Dschungelrutsche – es ist jede Men-

ren Tipi und Jurte können sie ganz in ihrer

Waldfriedhofstr. 60 | 81377 München

Kreuzstr. 21 | 80331 München

ge zum Entlanghangeln, Hüpfen und Rut-

Rolle als Indianer oder umherziehende

www.derladen-kinder-kunst.de

www.pappnase.de

schen geboten.

Nomaden aufgehen.

Südl. Münchner Str. 35 | 82031 Grünwald

Leopoldstr. 61 | 80802 München

www.cocoloco-gruenwald.de

www.spielkultur.de

Saarstr. 7 | 80797 München www.spielen-in-der-stadt.de

DER WÜRFEL

RASSELFISCH

Könnte man doch nur die Zeit zurückdre-

Ästhetiker aufgepasst: Rasselfischs Spiel-

hen. Einiges mutet altmodisch an, aber

waren werden nicht nur höchsten Quali-

ERDINO

SPIELLANDSCHAFT STADT e.V.

genau das macht die Dinge für Jung und

tätsansprüchen gerecht sondern heimsen

Mit stolzen 4000qm lässt der ganzjährig

Der Kindergeburtstag steht vor der Tür.

Alt so reizvoll. Experimentierkästen, Bau-

auch noch Designpreise ein. All die pfiffi-

geöffnete Hallenspielplatz keine Wünsche

Was tun? Einfach Koffer auf und los geht

ernhöfe, handgenähte Puppen, Kostüme –

gen Ideen wie etwa Tafellaptops oder su-

offen. Ob Wabbelberg, Riesenlabyrinth

der Spaß. Der Verein befüllt sie beispiels-

ein Meer handverlesener Überraschungen.

moringende Hampelmänner sind aus fai-

oder Teufelsrad – Kinder bis zu 12 Jahren

weise mit Modenschau- oder Zirkusu-

Sollner Str. 45 | 81479 München

rem Handel und ökologisch unbedenklich.

leben hier ihren Spieltrieb aus.

tensilien, Materialien zum Herstellen von

www.derwuerfel.de

Auerfeldstr. 22 | 81541 München

Rennweg 57 | 85435 Erding

Feuervögeln

www.rasselfisch.de/muenchen

www.erdino.de

Kisten mit Klötzchen oder Großbrettspiele

Geburtstagskisten sind im gut sortierten

SENT FROM HEAVEN

ERLEBNISKRAFTWERK KULTI-KIDS

Albrechtstr. 37 | 80636 München

Sollner Spieleladen der absolute Renner.

Da Geschenkideen nicht einfach vom Him-

Wo einstmals die Maschinen des Heizkraft-

www.spiellandschaft.de

Kinder bis 12 Jahre haben die Qual der

mel fallen, zahlt sich ein Besuch bei Sent

werks von Pfanni heiß liefen, bringen sich

Wahl zwischen vielen gängigen Marken

from heaven aus. Ob Geburt, Taufe oder

jetzt spielwütige Kinder an zahlreichen

SPORTAMT

und etlichem netten Schickschnack.

Schulanfang – der Shop hat für jeden An-

Sport- und Spielgeräten zum Schwitzen.

Klettern, toben, rennen, springen – Kinder

Wolfratshauser Str. 207 | 81479 München

lass was parat. Alles schadstofffrei und im-

Lacht die Sonne, locken Sandkasten und

wollen und sollen sich bewegen. Passen-

www.diespielzeugkiste-solln.de

mer ein Tick angesagter als im Kaufhaus.

Waldlabyrinth nach draußen.

des Equipment, vom einzelnen Spielgerät

Danklstr. 8 | 81371 München

Grafinger Str. 6 | 81671 München

bis zu altersgerechten Sets, bietet die

www.sentfromheaven.de

www.kulti-kids.org

Landeshauptstadt München.

gangstüre bringt Kinderaugen zum Leuch-

SPIELECKE

JUX & TOLLEREI

ten: Ein Klassiker reiht sich an den anderen

Dank der Riesenauswahl an Geburtstags-

Der Name ist Programm: In der früheren

wie hölzerne Schaukelpferde oder Kauf-

utensilien, von Girlanden bis zu kleinen

Lagerhalle geht es munter rauf und runter.

Spielzeug-abos

läden. Teils aus der eigenen Werkstätte

Preisen, steht dem großen Tag nichts ent-

Durch den größten Kletterturm Bayerns

Filibox www.filibox.de

stammend, sind sie allesamt qualitativ wie

gegen. Viele deutsche Firmen wie Kraul

und die spaßige Wellenrutsche ist Bauch-

Meine Spielzeugkiste

pädagogisch Eins A.

oder Grimm und allerhand Trendartikel wie

kribbeln vorprogrammiert.

www.meinespielzeugkiste.de

Nördl. Auffahrtsallee 62 | 80638 München

Jojos oder Diabolo sind vertreten.

Posthalterring 7 | 85599 Parsdorf

Tollabox www.tollabox.de

www.die-fluegels.de

Willibaldplatz 3 | 80689 München

www.juxundtollerei.com

Wummelkiste www.wummelkiste.de

DIE SPIELZEUGKISTE

FLÜGELS KINDERSPIELZEUG

sowie

Bewegungsspielen.

können ebenfalls geordert werden.

Der Schritt durch die alte eicherne Ein-

Sachsenstr. 2 | 81543 München www.muenchen.de


34 I HIMBEER I ANZEIGE

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

cremebar

Verwöhnen von Kopf bis Fuß. Herzlich Willkommen in der cremebar Kaiserstr. 61 80801 München

In der cremebar können Sie sich von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen und das mitten im Herzen von Schwabing! Ob mit oder ohne Baby – bei uns ist jeder herzlich willkommen! Unsere speziellen Mom&Baby Zeiten sind täglich 9.30-11.30 Uhr. Wir behandeln fast ausschließlich mit natürlichenorganischen Produkte z.B. von The Organic Pharmacy, Caudalie oder Pharmos. Unser Motto: Hinkommen, schön sein! www.cremebar-muenchen.de

Entspannt Laufen, sanftes und therapeutisch dosiertes Lauftraining

Wohlfühlen und Aktivsein – das hat in München ganzjährig Saison. In den M-Bädern finden Sie alles, was Sie dazu brauchen!

www.entspannt-laufen.de

M-Bäder I www.swm.de

Just Pure Day Spa mit Spa Suite

UV-beach-wear und Frotteekleidchen.

Body and Soul

Das Motto heißt: „Jetzt gibt`s nur mich“. Just Pure Day Spa Siegesstr. 13 80802 München

www.beach-heroes.com

Seit der ersten Stunde gilt der JUST PURE DaySpa in München mit seinen raffinierten Treatments, Massagen und Beauty-Behandlungen als der ideale Ort für Stunden des Rückzugs. Ganz besonders die neu errichtete, aufs Wesentliche reduzierte Spa Suite dient als Gegenwelt zur Hektik da draußen. Sie ermöglicht Stunden des Wohlbefindens und der Regeneration, ganz gleich ob allein oder als Pärchen. www.justpure.de

GLÜCKSMAID

Das etwas andere Wellness-Studio mitten in der Stadt. GLÜCKSMAID Adlzreiterstr. 3 80337 München

Hier kann man entspannen, trainieren und sich kreativ entfalten. Die Räume können von Interessierten auch für eigene Ideen und Workshops gemietet werden. Viele Wellness-Behandlungen sind speziell auf die Bedürfnisse von Müttern ausgerichtet, z.B. „Muttertag“ (kurze, entspannende Massagen, die Babys sind mit dabei, ab 25 Euro). Das vollständige Wellnessprogramm finden Sie auf unserer Homepage www.gluecksmaid-muenchen.de

Gutschein: Tageskarte 10,- Euro Ihr Fitnessvorteil: Bei uns ist Kinderbetreuung inklusive! ( ✂ und bis 21.02.15 einlösen)

Eine Auszeit für zwei: Macht mit beim Mama-Baby-Yoga. 5 x 60 Min. für nur 60 Euro. Fortlaufender Kurs. Immer freitags 09:30-10:30 Uhr.

www.bodyandsoul.ag

www.zuckertag.de

Erholung für die ganze Familie: Wellness für Mama, Sport für Papa & Abenteuer für die Kids. Hotel DAS LUDWIG www.hartl.de

Nu Skin erobert München! AntiAging-Experte öffnet Showroom. Nu Skin Showroom Lenbachplatz 7 80333 München

Babymassage wirkt anregend und gleicht Spannungen aus.

Pollenallergie: Inhalationen & Augenbäder in Deutschlands stärksten Jod-Schwefelquellen!

FABI www.fabi-muenchen.de

JOD-SCHWEFELBAD WIESSEE www.jodschwefelbad.de


TERMINE I HIMBEER I 35

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

FEBRUAR I MÄRZ ausstellungen

bis 1.2. Georg Baselitz Damals, dazwischen und heute, Haus der Kunst, www.hausderkunst.de bis 2.2. Venedig sehen... Malerei des 18. Jahrhunderts – Fotografie vor 1900 aus der Sammlung Dietmar Siegert, Neue Pinaktohek, www.pinakothek.de bis 8.2. Ab nach München! Künstlerinnen um 1900, Münchner Stadtmuseum, www.muenchner-stadtmuseum.de bis 8.2. Roger Ballen Villa Stuck, www.villastuck.de bis 15.2. Alpen unter Druck Erschließungsprojekte in den Alpen, Alpines Museum, www.alpenverein.de bis 22.2. Luxus der Einfachheit Lebensformen jenseits der Norm, Münchner Stadtmuseum, www.muenchner-stadtmuseum.de bis 1.3. Fließender Wechsel Neue Pinakothek, www.pinakothek.de bis 1.3. Terry Winters Das druckgraphische Werk 1999-2014, Pinakothek der Moderne, www.pinakothek.de bis 1.3. Broken. Slapstick Comedy und schwarzer Humor — Sammlung Goetz im Haus der Kunst, www.hausderkunst.de bis 2.3. Willy Puchners Universum Bilder - Grafiken – Texte, Internationale Jugendbibliothek, www.ijb.de bis 8.3. Unter dem Vulkan Kunst der Ömie aus Papua-Neuguinea, Museum Fünf Kontinente, www.museum-fuenfkontinente.de bis 9.3. Courbet > Daubigny Neue Pinakothek, www.pinakothek. de HYPERLINK „http://www.ijb.de/“ bis 15.3. Ricochet #9 - Cyrill Lachauer Full Service, Villa Stuck, www.villastuck.de bis 12.4.Mit Leib und Seele Münchner Rokoko von Asam bis Günther, Hypo-Kunsthalle, www.kunsthalle-muc.de bis 19.4. Rumford Rezepte für ein besseres Bayern, Münchner Stadtmuseum, www.muenchner-stadtmuseum.de bis 3.5. August Macke und Franz Marc Eine Künstlerfreundschaft, Lenbachhaus, www.lenbachhaus.de bis 7.6. Seifenblasen Kinder- und Jugendmuseum München, www.kindermuseum-muenchen.de bis 31.10.Guten Tag, lieber Feind! Bilderbücher für Frieden und Toleranz, Internationale Jugendbibliothek, www. ijb.de bis 31.12. Menschliches, Allzumenschliches Lenbachhaus, www. lenbachhaus.de bis 31.1.2016 The Mini Story BMW Museum, www.bmw-welt. com bis 30.12.2016 Mode im Rahmen Kostbar bestickte Kleidung zwischen 1780 und 1800, Bayerisches Nationalmuseum, www.bayerisches-nationalmuseum.de 5.2. bis 31.5. Creating Realities Begegnungen zwischen Kunst und Kino, Pinakothek der Moderne, www.pinakothek.de 12.2. bis 7.5. Common Grounds Villa Stuck, www.villastuck.de HYPERLINK „http://www.villastuck.de/“ 26.2. bis 8.6. KünstlerBilder Inszenierung und Tradition, Neue Pinakothek, www.pinakothek.de 13.3. bis 31.5. FORUM 035: Göran Gnaudschun – Alexanderplatz Münchner Stadtmuseum, www.muenchner-stadtmuseum.de 20.3. bis 5.7. Nicholas Nixon – The Brown Sisters 40 Jahre, Pinakothek der Moderne, www.pinakothek.de 27.3. bis 28.6. Anders Petersen Retrospektive Münchner Stadtmuseum, www.muenchner-stadtmuseum.de

Ferienangebote Ein paar nützliche Links für erlebnisreiche Ferien: Reisen: Viele städtisch geförderte Angebote für Tagesrei-

sen und Freizeitfahrten findet man auf www.muenchen.de/ferienangebote. Preiswerte Freizeiten bietet auch die Innere Mission an unter www.ferienerholung-muenchen.de, ebenso wie der Kreisjugendring unter www.kjr-m.de. Ferienfahrten bietet auch an das Spiel- und Begegnungszentrum www. sbz-fideliopark.de und das Bewohnerzentrum Neuperlach: www.bewohnerzentrum.de. Unter www.musisches-zentrum.de finden sich Ferienfahrten, Workshops und mehr. Elsta Sprachreisen für Schüler in den Sprachen Englisch, Französisch und Spanisch, www.elsta-sprachreisen.de Bewegung & Action: Ferienbetreuung für Kinder von 6 bis 10 Jahre gibt es im Spielhaus Sophienstraße, www.spielhaus-sophienstrasse.de, Angebote für Sportler haben die Mitarbeiter des Sportamts, www.sport-muenchen.de. Für Zirkusfreunde gibt es eine ganze Reihe Anbieter in verschiedenen Stadtteilen www.lilalu.org (ganztagesbetreute Zirkusworkshops ab 4 Jahre), www.zirkus-trau-dich.com (Workshops ab 7 Jahre), www.spielen-in-der-stadt.de (ganztägig betreute Zirkuskurse für Kinder von 6 bis 12 Jahre), www.kjr-m.de: (Spielaktionen, Zirkusschule uvm.), www.feierwerk.de (u.a. Skateboardworkshops), www.naturindiander-kids.de (Zeltlager, Umweltworkshops, Naturerlebnis. Einwöchige Ganztagesbetreuung), www.kibelino.de bietet Spiel und Sport für Kinder zwischen 4 & 14 Jahre. www.spiritandsoul-horsemanship.de (Ferienprogramm auf dem Pferdehof: Spiele, Reiten, Wandern und mehr im Münchner Westen) Kreativ: Malen, töpfern, schnippseln – wer sich kreativ austoben möchte, findet zahlreiche zum Teil mehrtägige Workshops unter www.kinderkunsthaus.de (Bastel- und Schreibkurse), www.musmn. de (eintägige Kurse für verschiedene Altersstufen im Museum Mensch und Natur), www.spielkultur.de (Jugendkunstschule für 6- bis 16-Jährige zu Malerei, Theater, Film und Fotografie), www. freies-musikzentrum.de (Musikkurse und Schnupperworkshops für 6- bis 12-Jährige) www.mpz.ba-

yern.de (Museumsaktionen des Museumspädagogisches Zentrum in städtischen und staatlichen Museen), www.echo-ev.de (Kreativkurse, Zeltlager, Workshops und mehr), www.feierwerk.de: Tages- oder wochenweise Betreuungsangebote mit Basteln, Werken, Gärtnern uvm.

KURSE

rashungsaufführung, eine Brotzeit ist inklusive, für Kindern von 4 bis 8 J. mit Eltern, Ev. Familienbildungsstätte Elly Heuss Knapp, T: 5522410, www.efbs-muc.de 15:15 – 17:00 Auf die Plätze... in Aktion mit Papa Spiel- u. Bewegungsstunde f. Väter mit Kindern von 2 - 4 J., Fabi Paritätische Familienbildungsstätten München e.V., T: 99848040, www.fabi-muenchen.de

03.02.Dienstag

;

09:30 – 10:30 Eltern-Kind-Turnen Gern Dantestr. 14, Eltern mit Kindern von 1,5 - 4 J., www.muenchen.de/freizeit/ sport 11:00 – 12:30 Miniclub (Pasing) Eltern mit Babys bis ca. 12 Monate, Fabi Pasing, T: 8206525, www.fabi-muenchen.de 14:30 – 17:00 Kindertreff und Werkstätten Arbeiten mit Holz, Papier, Ton, Metall, Stoff, Farben und Werkzeugen, Anm. erf., beim zeitgleichen freien Treff keine Anm. erf., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 14:30 – 18:00 PC Pool für Jugendliche Ab 12 J., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 14:30 Sport- und Spieletag Verschiedene Angebote auf der Farm, Münchner Kinder- und Jugendfarm, T: 60062815, www.jugendfarm.org/ramersdorf 15:30 – 16:30 Lern- und Entwicklungs-Gymnastik für Kinder Lernblockaden sowie Verhaltens- und Entwicklungsproblemen werden spielerisch abgebaut, von 5 bis 10 J., Ente 39, T: 0176/50956971, www.ente39.de 15:30 – 17:45 Mal- und Phantasiewerkstatt Von 15.30 bis 16.30 Uhr für Kinder von 4 bis 7 J., von 17.00 bis 17.45 Uhr von 2 1/2 bis 4 J., T: 0177/8340607, Eigenwerk und Unsinn, T: 44429963, www.eigenwerk-und-unsinn.de 19:30 – 21:30 Gewaltfreie Kommunikation Vorstellung der 4 Basisschritte u. der Umgang mit den Tieren "Wolf und Giraffe", die eine spielerische Möglichkeit eröffnen, um festgefahrene Alltagssituationen zu entspannen, Fabi Pasing, T: 8206525, www.fabi-muenchen.de 19:30 – 21:30 Kinder verstehen Vortrag über die Methode der Evolutionspädagogik und ihre Anwendungsbereiche, für Eltern und interessierte Erwachsene, Praxis Mensch im Gleichgewicht, Oefelestr. 8, T: 44376335 20:00 – 22:00 Rituale, Regeln und Konsequenzen: Wann, was und wieviel? Beispiele aus dem Alltag, die helfen gemeinsam konstruktive Vorschläge zu erarbeiten, Fabi Neuperlach, T: 6371623, www.fabi-muenchen.de ;

;

Angebote fortlaufender Kurse aus verschiedenen Bereichen im gesamten Stadtgebiet:

Bühne

;

10:00 Dornröschen Theater für Kinder ab 4 J., Münchner Theater für Kinder, T: 595454, www.muenchnertheater-fuer-kinder.de 11:00 & 15:00 Compagnia perliko perlako: Puppencircus Curiosa Ab 3 J., Kleines Theater im Pförtnerhaus, T: 953125, www.kasperlbuehne.de 11:00 & 16:00 Pit Pikus und die Möwe Leila Marionettentheater nach einem Märchen von Friedrich Wolf, ab 4 J., Heppel und Ettlich, T: 38887820, www.heppelettlich.de 14:00 Der Winter macht Musik Familienkonzert von miniMusik, www.mini-musik.de, Gasteig, T: 480980, www.gasteig.de 14:30 & 16:00 Kasperl und die wahre Liebe Dr. Döblingers geschmackvolles Kasperltheater für Jung und Alt, Theater ...und so fort, T: 23219877, www.undsofort.de 15:00 Aschenputtel Märchentheater mit Marionetten, Marionettenbühne Bille im SBZ Unterschleißheim, T: 1502168, www.marionettenbuehne-bille.de 15:00 Cinderella Familienmusical nach dem Märchen von Aschenputtel, Spielort: Reithalle, Staatstheater am Gärtnerplatz, T: 202411, www.staatstheateram-gaertnerplatz.de 15:00 – 16:30 Die Abenteuer des kleinen Bären Eine abenteuerliche Geschichte über Freundschaft. Ab 4 J., Münchner Marionettentheater, T: 265712, www.muenchnermarionettentheater.de 15:00 Eine kleine Zauberflöte Ab 7 J., Münchner Theater für Kinder, T: 595454, www.muenchner-theater-fuerkinder.de 15:00 Pechpilze Ein internationales Theaterstück über Fremdsein, Mut, Freundschaft und Toleranz, ab 4 J., Theater im Fraunhofer, T: 20207795, www.kindertheater-muenchen.info 16:00 Der Froschkönig Mitmachtheater ab 4 J., Galli Theater Amalienpassage, T: 20324055, www.galli.de 16:00 Der Winter macht Musik Familienkonzert von miniMusik, www.mini-musik.de, Gasteig, T: 480980, www.gasteig.de ;

Familie: FABI München – Krabbel- und Kindergruppen,

Rückbildung, Eltern-/Eltern-Kind-Kurse, www. fabi-muenchen.de; Ev. Familien-Bildungsstätte „Elly Heuss-Knapp“ – Babygruppen, Tragekurse, Entspannung und Gymnastik für Eltern, www. efbs-muc.de; Bewegung: Schwimmschule Flipper – Schwimmkurse ab 4 Jahre, www.schwimmschule-flipper.de; Aqua & Soul – Babyschwimmen, Schwimmenlernen, Mutter-Kind-Kurse, Wassergymnastik, www.aqua-soul. de; Maman Passion ist Babyplannerin, berät werdende Eltern zu allen Themen rund ums Baby und gibt dazu auch Workshops, www.mamanpassion.de Kinder: Explorlabor – Experimentieren, Lernen, Mitmachen, www.explorlabor.de; Machwerk – Offene Atelierwerkstatt mit Kreativkursen und mehr, www. machwerk-muenchen.de; Stagecoach – Gesang, Schauspiel, Tanz in einem, www.stagecoach.de; MuSiTa – Musikalische Früherziehung, Tanz und mehr, www.musita.de; Task – Schauspielschule, www.kinderschauspielschule.de; Little Lab – Workshops und Experimente in den Naturwissenschaften, www.littel-lab.de Kreativ: Ndodo – Nähkurse für Kinder und Erwachsene, www.ndodo.de; Kreativzeitraum – Malen, Basteln, Werken, Kreativtherapie, www.kreativzeitraum.de; MuKuLi – Kreativwerkstatt, www.mukuli.de

;

;

;

;

;

;

;

;

;

;

;

viele spannende TERMINE: HIMBEER-MAGAZIN.DE

Museum

lisch für Kinder und mehr, www.lulu-tinin.de; Gaby Holz – Sprachenschule, Englisch, Französisch, Spanisch, www.gaby-holz.de; Die Englischfee – Englischkurse und –camps für Kinder von 4 bis 10 Jahre, www.englischfee.com; Doppiomondo e.V. Italienischkurse für Kinder und Erwachsene, Theater, Tanz, Musik für Kinder, www.doppiomondo.de Sonstiges: Zuckertag – Café, Kinderbetreuung und buntes Kursprogramm, www.zuckertag.com; Ente 39 – Nachbarschaftstreff mit Café und Kursen in der Au, www.ente39.de; Münchner Schachakademie – Schachkurse für Kinder und Erwachsene, www. mucschach.de; Kuchenmarie – Kurse und Workshops rund ums Backen, www.kuchenmarie.de; Familienteamkurse Christine Mayerhofer, Elterncoaching für Familien mit Kindern von 3 bis 10 Jahre, www.familienteamkurse.de; Textomanie – Literatur- und Schreibkurse für Kinder & Jugendliche von 8 bis 18 Jahre, www.textomanie.de

11:00 – 15:00 Wohn- und Lebensformen Gemeinsamer Besuch einer Münchner Wagenburg, anschließend werden im Münchner Stadtmuseum Fotografien dieses Wohnprojekts und anderer Wohn- und Lebensformen gemeinsam betrachtet, für Familien mit Kindern ab 10 J., Anm. erf. unter T: 23805296, Münchner Stadtmuseum, T: 23322370, www.muenchner-stadtmuseum.de 14:00 – 16:00 Komische Karikaturen im Atelier Mit Feder, Stift und Tusche ausgerüstet Karikaturen zeichnen wie einst Franz von Stuck, Kreativwerkstatt von 6 bis 11 J., Anm. erf. unter T: 4555510, Museum Villa Stuck, T: 4555510, www.villastuck.de 15:00 Familienführung: Sonntags um Drei Schachmatt – die Würfel sind gefallen: eine Führung rund um Spiele im Mittelalter, für Familien und Kinder ab 6 J., Bayerisches Nationalmuseum, T: 2112401, www.bayerisches-nationalmuseum.de 15:30 Team Stuck Rundgang durch die Historischen Räume mit den jugendlichen Museumsexperten, Museum Villa Stuck, T: 4555510, www.villastuck.de ;

;

;

02.02.Montag

;

;

;

;

;

10:00 – 11:30 Stillfrühstück Für Schwangere und Mütter, die Diskussionen werden von Stillberaterinnen moderiert, wechselnde Themen, Familienzentrum Trudering, T: 4303696, www.familienzentrum.com 12:00 – 14:00 Breastfeeding Meeting Englische Veranstaltung zum Stillen, Anm. erf. bei Catherine Pilgram unter T 6804925, Mütterzentrum Ramersdorf e.V., T: 491571, www.muetterzentrum-ramersdorf.de 12:00 – 13:30 Stilltreff – offener Treffpunkt (Milbertshofen) Für stillende Mütter mit ihren Babys, Fabi Milbertshofen, T: 35732928, www.fabi-muenchen.de 16:00 – 17:00 „Wir ab vier“ Buntes Programm für Kinder ab 4 J., kostenlos und ohne Anmeldung, Mütterzentrum Sendling e.V. 18:00 – 20:30 Stricken lernen Workshop fü Beginner, ab 10 J., HUIJ, T: 21890875, www.huij.org 19:30 – 21:30 Gute Nacht mein Kind... Für Eltern von Babys und Kleinkindern. U.a. wie Schlafbedürfnisse von Kindern eigentlich aussehen, Fabi Milbertshofen, T: 35732928, www.fabi-muenchen.de ;

;

;

;

Bühne

;

;

Bühne 10:30 Cinderella Familienmusical nach dem Märchen von Aschenputtel, Spielort: Reithalle, Staatstheater am Gärtnerplatz, T: 202411, www.staatstheateram-gaertnerplatz.de 10:30 Der König hinter dem Spiegel Ein Stück über Freundschaft und Zusammenhalt, Neugier und Mut und übers Heranwachsen. Ab 8 J., SchauBurg Theater der Jugend, T: 23337155, www.schauburg.net ;

Museum 14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Aktuelle Themen wie Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht und genau untersucht, 7 bis 9 J., Anm. unter T: 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com ;

04.02.Mittwoch ganztags Bastelkiste Beim gemeinsamen Basteln lernen die Kinder unterschiedlichste Materialien und Basteltechniken kennen: Schnippeln, malen, kleben, ab 4 J., Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de 09:00 – 10:30 Maxiclub (Neuperlach) Offener Treffpunkt für Eltern mit Kindern von 1 bis 3 J., Anm. nicht erf., Fabi Neuperlach, T: 6371623, www.fabi-muenchen.de 09:00 – 12:00 Türkisches Frühstück Anm. erf., Mütterzentrum Ramersdorf e.V., T: 491571, www.muetterzentrumramersdorf.de 10:00 Eltern-Kind-Turnen Gern Dantestr. 14, Eltern mit Kindern von 3 - 5 J., www.muenchen.de/freizeit/sport 10:00 – 11:00 Eltern-Kind-Turnen Thalkirchen Thalkirchner Str. 209, Eltern mit Kindern von 1,5 - 3 J., www.muenchen. de/freizeit/sport 10:00 – 11:30 Stilltreff – offener Treffpunkt (Bogenhausen) Für stillende Mütter mit ihren Babys, Fabi Paritätische Familienbildungsstätten München e.V., T: 99848040, www.fabi-muenchen.de 11:30 – 13:00 Miniclub (Thalkirchen) Eltern mit Babys bis ca. 12 Monate, Fabi Thalkirchen-Sendling, T: 7460150, www.fabi-muenchen.de 14:30 – 17:00 Kindertreff und Werkstätten Arbeiten mit Holz, Papier, Ton, Metall, Stoff, Farben und Werkzeugen, Anm. erf., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 14:30 – 18:00 PC Pool für Jugendliche Ab 12 J., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 15:00 Musiknachmittag Singen und musizieren auf der Farm, Münchner Kinder- und Jugendfarm, T: 60062815, www.jugendfarm.org/ramersdorf 15:00 – 16:00 Tierführung für Besucher Führung durch die Farm mit Füttern und Streicheln, Münchner Kinder- und Jugendfarm Neuaubing, T: 8711287, www.jugendfarm.org/neuaubing 15:30 – 17:00 Treffpunkt - DU und ICH Miteinander ins Gespräch kommen, zusammen spielen, Erfahrungen austauschen. Mütter, Väter, Oma u. Opa mit Kindern v. 0 - 4 J., Fabi Pasing, www.fabi-muenchen.de 15:30 - 16:30 Lern- und Entwicklungs-Gymnastik für Kinder Lernblockaden sowie Verhaltens- und Entwicklungsproblemen werden spielerisch abgebaut. Für Kinder von 5–10 J., Ente 39, T: 44376335, www.menschimgleichgewicht.de ;

;

;

;

;

;

;

;

;

;

;

;

;

;

09:15 – 10:45 Maxiclub (Pasing) Offener Treffpunkt für Eltern mit Kindern von 1 bis 3 J., Anm. nicht erf., Fabi Pasing, T: 8206525, www.fabi-muenchen.de 09:30 – 10:30 Baby-Frühstück Mit Babys von 1 bis 6 Monaten, Zuckertag, T: 20320719, www.zuckertag.com 10:00 – 13:30 Early Sunday Morning Musikalisches Frühstück mit Live-Band für die ganze Familie, Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de 10:00 – 18:15 Geburtsvorbereitung auf das 2., 3., ... Kind Für Frauen und Paare gemeinsam, Fabi Pasing, T: 8206525, www.fabi-muenchen.de 10:00 – 14:30 Geburtsvorbereitung für Paare (Sa. und So.) Sich gemeinsam auf die Geburt Ihres Kindes vorbereiten, Fabi Paritätische Familienbildungsstätten München e.V., T: 99848040, www.fabi-muenchen.de 10:00 – 18:00 Münchner Schultage Vorschule, Schule, Internat, Auslandsaufenthalte und Nachhilfe: Unter dem Motto "Bildung gestaltet Zukunft" bekommen Eltern und Schüler ein Überblick über das Bildungsangebot privater Bildungsträger, MTC, Haus1, Taunussstraße 45, www.schultage-muenchen.de 11:00 – 15:00 Kinderparadies Ab 2 J., Gaststätte Freizeit, T: 33037898, www.freizeit-schmeckt.de 12:00 – 15:00 Kinderbasteln Jeden Sonntag in der Bastelecke, Wirtshaus am Bavariapark, T: 45211695, www.wirtshaus-am-bavariapark.com 14:00 Kinderfaschingsball im Bayerischen Hof Themenfasching "Piraten" für Kinder, www.bayerischerhof.de 14:30 – 18:00 PC Pool für Jugendliche Bildbearbeitung, eigene Homepage-Gestaltung, ab 12 J., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 14:30 – 17:00 Zauberhaftes Faschingsfest Mit spaßigen Spielen, lustigen Liedern, leichten Tänzen und einer Über-

;

;

;

01.02.Sonntag

;

;

;

Sprachen: Lulu & Tintin – Yoga, Eltern-Kind-Kurse, Eng-

;

;

09:00 & 11:00 Der Winter macht Musik Familienkonzert von miniMusik, www.mini-musik.de, Gasteig, T: 480980, www.gasteig.de 10:30 Der König hinter dem Spiegel Ein Stück über Freundschaft und Zusammenhalt, Neugier und Mut und übers Heranwachsen. Ab 8 J., SchauBurg Theater der Jugend, T: 23337155, www.schauburg.net ;

;

;

Museum

;

;

;

;

14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Aktuelle Themen wie Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht und genau untersucht, 7 bis 9 J., Anm. unter T 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com ;

Bühne 09:15 & 10:30 Tiger und Bär Nach Janosch, SchauBurg Theater der Jugend, T: 23337155, www.schauburg.net ;


36 I HIMBEER I TERMINE

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

10:30 Cinderella Familienmusical nach dem Märchen von Aschenputtel, Spielort: Reithalle, Staatstheater am Gärtnerplatz, T: 202411, www.staatstheateram-gaertnerplatz.de 10:30 Tiger und Bär Nach Janosch, SchauBurg Theater der Jugend, T: 23337155, www.schauburg.net 15:00 – 16:30 Die Abenteuer des kleinen Bären Eine abenteuerliche Geschichte über Freundschaft. Ab 4 J., Münchner Marionettentheater, T: 265712, www.muenchnermarionettentheater.de 15:00 Kasperl und das Burggespenst Ab 4 J., Kleines Theater im Pförtnerhaus, T: 953125, www.kasperlbuehne.de ;

;

;

;

14:30 – 18:00 PC Pool für Jugendliche Ab 12 J., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 15:00 Familien-Café Eltern und Kinder treffen sich in gemütlicher Runde zu hausgemachtem Kuchen, mit Kinderprogramm ab 3 J., Bastelaktionen und Kinofilmen, Anm. nicht erf., Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de 17:00 – 19:00 Kindertag in der Sternwarte Für Familien mit Kindern bis 12 J., Anm. nicht erf., Bayerische Volkssternwarte München e.V., T: 406239, www.sternwarte-muenchen.de ;

;

;

Bühne 15:00 – 16:30 Die Abenteuer des kleinen Bären Eine abenteuerliche Geschichte über Freundschaft. Ab 4 J., Münchner Marionettentheater, T: 265712, www.muenchnermarionettentheater.de 15:00 & 19:30 Shrek - das Musical Das Musical zum Film, der einen Oscar als bester animierter Spielfilm gewann, Tickets bei www.muenchenticket.de, Kl. Olympiahalle, Olympiapark, T: 30670, www.olympiapark.de 16:00 Pauline und der Spiegelsee Ein Zauberspiel von James Krüss. Figurentheater für Kinder ab 3 J., Heppel und Ettlich, T: 38887820, www.heppel-ettlich.de 18:00 Cinderella Familienmusical nach dem Märchen von Aschenputtel, Spielort: Reithalle, Staatstheater am Gärtnerplatz, T: 202411, www.staatstheateram-gaertnerplatz.de ;

;

Alle wichtigen Adressen: HIMBEER-MAGAZIN.DE

;

;

Museum

14:00 & 15:00 Familienführung im BMW Museum Familien mit Kindern ab 6 J., BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com 14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Aktuelle Themen wie Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht und genau untersucht, 7 bis 9 J., Anm. unter T 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com ;

;

08.02.Sonntag

;

14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Aktuelle Themen wie Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht und genau untersucht, 7 bis 9 J., Anm. unter T 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com 15:30 Von Affen und Menschen Familienführung, Museum Mensch und Natur, T: 179589, www.musmn.de ;

;

Museum 14:30 – 15:30 Mein Fahrrad hat einen Platten Fahrradworkshop für Kinder von 6 bis 12 J. Es wird erklärt und geübt, wie z. B. der Mantel von der Felge genommen wird, wie ein Loch im Schlauch geflickt wird. Anmeldung unter T: 500806123 oder verkehrszentrum@deutsches-museum.de, Deutsches Museum Verkehrszentrum, T: 500806762, www.deutschesmuseum.de 14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Aktuelle Themen wie Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht und genau untersucht, 7 bis 9 J., Anm. unter T 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com ;

;

07.02.Samstag

10:00 – 12:00 Basar für Frühjahrs- und Sommersachen Mütterzentrum Ramersdorf e.V., T: 491571, www.muetterzentrumramersdorf.de 10:00 – 13:30 Early Sunday Morning Musikalisches Frühstück mit Live-Band für die ganze Familie, Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de 10:00 – 18:15 Geburtsvorbereitung auf das 2., 3., ... Kind Für Frauen und Paare gemeinsam, Fabi Thalkirchen-Sendling, T: 7460150, www.fabi-muenchen.de 10:00 – 18:00 Kinder- und Jugendkino Das Kino in der Südpolstation des Feierwerks ist eingerichtet wie ein herkömmliches Kino: knallrot und mit über 28 gepolsterten Kinosesseln, um 10:00 Uhr startet das Jugendkino (FSK 12), um 15:00 Uhr das Kinder-Kino (FSK 0), aus rechtlichen Gründen werden die Filme nicht vorher beworben, Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 11:00 – 11:45 Babykonzert Klassik auf der Krabbeldecke für Eltern mit Babies u. Kindern von 0-2 J. www.babykonzert.de, Alte Kongresshalle, www.altekongresshalle.de 11:00 – 15:00 Kinderparadies Ab 2 J., Gaststätte Freizeit, T: 33037898, www.freizeit-schmeckt.de 11:30 – 15:00 Veganer Brunch Thema wird noch bekanntgegeben., HUIJ, T: 21890875, www.huij.org 12:00 – 15:00 Kinderbasteln Jeden Sonntag in der Bastelecke, Wirtshaus am Bavariapark, T: 45211695, www.wirtshaus-am-bavariapark.com 14:00 – 18:00 Leos Sonntagszeit Immer sonntags gibt es kostenlose Angebote für die ganze Familie, zum Mitmachen, Basteln, Forschen, Malen, Spielen, Entdecken, Gestalten und vieles mehr, Amn. nicht erf., Einstieg im Laufe das Nachmittags möglich, LEO 61, www.spielkultur.de/leo-61 14:30 – 17:30 Kinderfasching Musik, Tanz, Luftballons, Basteln und vieles mehr, Wirtshaus am Bavariapark, T: 45211695, www.wirtshaus-am-bavariapark.com 14:30 – 17:30 Kindernachmittag mit Lagerfeuer 4 bis 7 J., Anm. erf., Ökologisches Bildungszentrum ÖBZ, T: 93948971, www.oebz.de ;

;

;

;

;

05.02.Donnerstag

;

14:30 – 17:00 Kindertreff und Werkstätten Arbeiten mit Holz, Papier, Ton, Metall, Stoff, Farben und Werkzeugen, Anm. erf., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 14:30 – 18:00 PC Pool für Jugendliche Ab 12 J., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 15:30 – 16:00 Offene Kindertanzgruppe Zu Musik aus aller Welt lernen Kinder spielerisch Bewegung und Musik, der Kreativer Tanz fördert den Körperaufbau, die Kreativität der Kinder und den Austausch zwischen ihnen, 4 bis 7 J., Anm. nicht erf., Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de 17:00 – 18:00 Offene Kindertanzgruppe Zu Musik aus aller Welt lernen Kinder spielerisch Bewegung und Musik, der Kreativer Tanz fördert den Körperaufbau, die Kreativität der Kinder und den Austausch zwischen ihnen, 8 bis 12 J., Anm. nicht erf., Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de 20:00 – 22:00 Kinder stark machen für das Leben Gemeinsam Handwerkszeug zu einem feinfühligen, achtsamen und dadurch stärkenden Umgang erarbeiten, Fabi Thalkirchen-Sendling, T: 7460150, www.fabi-muenchen.de ;

;

;

;

;

;

;

;

Bühne

Bühne 14:30 Sitzkissenkonzert: Der Nussknacker Musik für die Kleinsten mit Erzählerin im Foyer des Nationaltheaters, ab Vorschulalter, Bayerische Staatsoper, T: 218501, www.bayerische.staatsoper.de 15:00 – 17:00 Der fliegende Teppich Theater für Kinder ab 6 J., Münchner Theater für Kinder, T: 595454, www.muenchner-theater-fuer-kinder.de 15:00 – 16:30 Die Abenteuer des kleinen Bären Eine abenteuerliche Geschichte über Freundschaft. Ab 4 J., Münchner Marionettentheater, T: 265712, www.muenchnermarionettentheater.de 15:00 & 19:30 Shrek - das Musical Das Musical zum Film, der einen Oscar als bester animierter Spielfilm gewann, Tickets bei www.muenchenticket.de, Kl. Olympiahalle, Olympiapark, T: 30670, www.olympiapark.de 15:00 Tischlein deck dich Marionettentheater nach dem Märchen der Gebrüder Grimm, Marionettenbühne Bille im SBZ Unterschleißheim, T: 1502168, www.marionettenbuehne-bille.de 16:00 Hänsel und Gretel Märchentheater ab 4 J., Galli Theater Amalienpassage, T: 20324055, www.galli.de 16:00 Pauline und der Spiegelsee Ein Zauberspiel von James Krüss. Figurentheater für Kinder ab 3 J., Heppel und Ettlich, T: 38887820, www.heppel-ettlich.de 16:00 Profis zum Anfassen Die Münchner Philharmoniker stellen ihre Instrumente ganz genau vor und freuen sich auf eure Fragen. Für Kinder von 6 bis 12 Jahren und Familien, Gasteig, T: 480980, www.gasteig.de 16:00 Tiger und Bär Nach Janosch, SchauBurg Theater der Jugend, T: 23337155, www.schauburg.net 18:00 Cinderella Familienmusical nach dem Märchen von Aschenputtel, Spielort: Reithalle, Staatstheater am Gärtnerplatz, T: 202411, www.staatstheateram-gaertnerplatz.de ;

;

;

;

10:00 – 12:00 Die Irrfahrten des Odysseus Der alte Mythos neu erzählt für Kinder ab 6 J., Residenztheater, T: 218501, www.residenztheater.de 10:30 Cinderella Familienmusical nach dem Märchen von Aschenputtel, Spielort: Reithalle, Staatstheater am Gärtnerplatz, T: 202411, www.staatstheateram-gaertnerplatz.de 19:30 Shrek - das Musical Das Musical zum Film, der einen Oscar als bester animierter Spielfilm gewann, Tickets bei www.muenchenticket.de, Kleine Olympiahalle, Olympiapark, T: 30670, www.olympiapark.de ;

;

;

06.02.Freitag

;

;

;

;

;

;

10:00 – 11:00 Eltern-Kind-Turnen Thalkirchen Thalkirchner Str. 209, Eltern mit Kindern von 1,5 - 3 J., www.muenchen. de/freizeit/sport, 10:45 – 12:15 Miniclub (Bogenhausen) Eltern mit Babys bis ca. 12 Monate, Fabi Paritätische Familienbildungsstätten München e.V., T: 99848040, www.fabi-muenchen.de 14:00 – 19:00 Offene Druck- und Nähwerkstatt Drucken mit einfachen Techniken, Nähmaschinen benutzen, Buttons erstellen, ab 5 J., HUIJ, T: 21890875, www.huij.org 14:30 Holzwerkstatt Werken, hämmern und sägen auf der Farm, Münchner Kinder- und Jugendfarm, T: 60062815, www.jugendfarm.org/ramersdorf 14:30 – 17:00 Kindertreff und Werkstätten Anm. erf., beim zeitgleichen freien Treff keine Anm. erf., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de ;

;

;

;

;

;

;

;

Museum

09:15 – 10:45 Maxiclub (Bogenhausen) Offener Treffpunkt für Eltern mit Kindern von 1 bis 3 J., Anm. nicht erf., Fabi Paritätische Familienbildungsstätten München e.V., T: 99848040, www.fabi-muenchen.de 10:00 – 11:30 Stillfrühstück Für Schwangere und Mütter, die Diskussionen werden von Stillberaterinnen moderiert, wechselnde Themen, Familienzentrum Trudering, T: 4303696, www.familienzentrum.com 15:45 – 16:45 Eltern-Kind-Turnen Gern Dantestr. 14, Eltern mit Kindern von 0 - 6 J., www.muenchen.de/freizeit/ sport 18:00 – 20:30 Nähmaschine kennenlernen Einstiegskurs zum Maschinennähen, ab 10 J., Anm. erf., HUIJ, T: 21890875, www.huij.org 20:00 - 20:30 Entstressungsbalance Mehr Ruhe und Gelassenheit in 30 Minuten, in Stress- und Konfliktsituationen gelassener bleiben. Praxis Mensch im Gleichgewicht, Oefelestr. 8, T: 44376335, www.menschimgleichgewicht.de 20:00 Informationsabend Aton-Schule Private Volksschule, Grund- und Hauptschule mit M-Zweig, Infanteriestr. 14, T: 37914333, www.aton-schule.de ;

;

;

;

Bühne

;

;

Bühne 11:00 & 15:00 Die Kuh Rosmarie Ab 4 J., Theater im Fraunhofer, T: 20207795, www.kindertheater-muenchen.info 11:00 & 12:30 & 14:00 Karneval der Tiere Ein musikalisches Figurentheater von concierto münchen und dem münchner puzzletheater, ab 4 J., Gasteig, T: 480980, www.gasteig.de 11:00 & 15:00 Kasperl und das Burggespenst Ab 4 J., Kleines Theater im Pförtnerhaus, T: 953125, www.kasperlbuehne.de 14:00 & 18:00 Shrek - das Musical Das Musical zum Film, der einen Oscar als bester animierter Spielfilm gewann, Tickets bei www.muenchenticket.de, Kl. Olympiahalle, Olympiapark, T: 30670, www.olympiapark.de 14:30 & 16:00 Kasperl und die wahre Liebe Dr. Döblingers geschmackvolles Kasperltheater für Jung und Alt, Theater ...und so fort, T: 23219877, www.undsofort.de 14:30 – 17:30 Kinderfasching im Deutschen Theater Große Sause für kleine Karnevalsfreunde. Einlass ab 14 Uhr, Deutsches Theater, T: 55234444, www.deutsches-theater.de 15:00 Cinderella Familienmusical nach dem Märchen von Aschenputtel, Spielort: Reithalle, Staatstheater am Gärtnerplatz, T: 202411, www.staatstheateram-gaertnerplatz.de 15:00 Der kleine Prinz und eine rote Kiste Interaktives Schauspieltheater mit Pantomime, Live-Zeichnen und einem Cello. Ab 3 J., Heppel und Ettlich, T: 38887820, www.heppel-ettlich.de 15:00 & 16:30 Große Musik für kleine Hörer: Der Karneval der Tiere Einmal im Jahr feiern die Tiere Karneval, an einem geheimen Ort, den die Menschen nicht kennen... Iin der Allerheiligen Hofkirche. www.die-taschenphilharmonie.de 15:00 Pippi Langstrumpfs Abenteuer Sie geht nicht zur Schule und tut nur das, was ihr gerade Spaß macht. Ab 6 J., Münchner Theater für Kinder, T: 595454, www.muenchner-theater-fuer-kinder.de 15:00 Tischlein deck dich Marionettentheater nach dem Märchen der Gebrüder Grimm, Marionettenbühne Bille im SBZ Unterschleißheim, T: 1502168, www.marionettenbuehne-bille.de 16:00 – 18:00 Die Irrfahrten des Odysseus Der alte Mythos neu erzählt für Kinder ab 6 J., Residenztheater, T: 218501, www.residenztheater.de 16:00 Hänsel und Gretel Märchentheater ab 4 J., Galli Theater Amalienpassage, T: 20324055, www.galli.de

15:00 Dornröschen Theater für Kinder ab 4 J., Münchner Theater für Kinder, T: 595454, www.muenchnertheater-fuer-kinder.de ;

10.02.Dienstag

;

;

;

;

;

;

09.02.Montag

;

;

10:00 – 18:00 Flohmarkt Für Baby-und Kindersachen, Zuckertag, T: 20320719, www.zuckertag.com 10:15 Azurkind Kinderyoga Teilnahme erfolgt auf Spendenbasis, der Erlös kommt bedürftigen Kindern in Sri Lanka zugute, Yoga-Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Anm. unter T: 28788034, Kinder- und Jugendmuseum München e.V., T: 54046440, www.kindermuseum-muenchen.de 11:30 Kinderkochclub Kinder helfen der Farm-Köchin beim Vorbereiten des Mittagessens, lernen neue Tipps und Tricks und dürfen beim Mittagstisch mitessen, bei gutem Wetter mit Lagerfeuer, Am. erf., Münchner Kinder- und Jugendfarm, T: 60062815, www.jugendfarm.org/ramersdorf 14:00 – 19:00 Offene Druck- und Nähwerkstatt Drucken mit einfachen Techniken, Nähmaschinen benutzen, Buttons erstellen, ab 5 J., HUIJ, T: 21890875, www.huij.org 14:30 – 18:00 PC Pool für Jugendliche Ab 12 J., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 15:00 – 18:00 Haarschneiderei für Kinder Zuckertag, T: 20320719, www.zuckertag.com 18:00 – 21:00 Geburtsvorbereitung für Paare (Sa. und So.) Sich gemeinsam auf die Geburt Ihres Kindes vorbereiten, Fabi Neuperlach, T: 6371623, www.fabi-muenchen.de

;

;

;

18:30 Shrek - das Musical Das Musical zum Film, der einen Oscar als bester animierter Spielfilm gewann, Tickets bei www.muenchenticket.de, Kleine Olympiahalle, Olympiapark, T: 30670, www.olympiapark.de

derausstellung „Otfried Preußler“ im Bezirksmuseum. Anschließend bis 16 Uhr Bastelstunde für Groß und Klein, pro Person 5 Euro, Bezirksmuseum Dachau, T: 08131/56750, www.dachauergalerien-museen.de 14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Aktuelle Themen wie Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht und genau untersucht, 7 bis 9 J., Anm. unter T 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com 15:00 Abenteuergeschichten im Museum Die MuseumsmuffelBande aus Kindern schleicht seit zehn durchs Museum, immer auf der Suche nach Abenteuern, mit der Geschichtenerzählerin Katharina Ritter, für Familien mit Kindern ab 6 J., Bayerisches Nationalmuseum, T: 2112401, www.bayerisches-nationalmuseum.de

;

;

;

;

;

;

;

;

09:30 – 10:30 Eltern-Kind-Turnen Gern Dantestr. 14, Eltern mit Kindern von 1,5 - 4 J., www.muenchen.de/freizeit/ sport 11:00 – 12:30 Miniclub (Pasing) Eltern mit Babys bis ca. 12 Monate, Fabi Pasing, T: 8206525, www.fabi-muenchen.de 14:30 – 17:00 Kindertreff und Werkstätten Arbeiten mit Holz, Papier, Ton, Metall, Stoff, Farben und Werkzeugen, Anm. erf., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 14:30 Sport- und Spieletag Verschiedene Angebote auf der Farm, Münchner Kinder- und Jugendfarm, T: 60062815, www.jugendfarm.org/ramersdorf 15:30 – 16:30 Lern- und Entwicklungs-Gymnastik für Kinder Lernblockaden sowie Verhaltens- und Entwicklungsproblemen werden spielerisch abgebaut, von 5 bis 10 J., Ente 39, T: 0176/50956971, www.ente39.de 15:30 – 17:45 Mal- und Phantasiewerkstatt Von 15.30 bis 16.30 Uhr für Kinder von 4 bis 7 J., von 17.00 bis 17.45 Uhr von 2 1/2 bis 4 J., T: 0177/8340607, Eigenwerk u. Unsinn, www.eigenwerk-und-unsinn.de 19:30 – 21:30 ADHS - Ein Krankheitsbild unserer Zeit? Ist medikamentöse Ruhigstellung die Lösung und was die Homöopathie dazu sagt, Fabi Neuperlach, T: 6371623, www.fabi-muenchen.de 20:00 – 22:00 Selbstbewusste Kinder Wie Eltern ihre Kinder bei der Entwicklung eines gesunden Selbstbewusstseins unterstützen können, Fabi Pasing, T: 8206525, www.fabi-muenchen.de ;

;

;

;

;

;

;

;

Bühne 09:15 & 10:30 Tiger und Bär Nach Janosch, SchauBurg Theater der Jugend, T: 23337155, www.schauburg.net 15:00 Rumpelstilzchen Nach dem Märchen der Gebrüder Grimm. Ab 4 J., Münchner Theater für Kinder, T: 595454, www.muenchner-theater-fuer-kinder.de 18:30 Das Geschenk des weißen Pferdchens Ein mongolisches Märchen. Ab 6 J., SchauBurg Theater der Jugend, T: 23337155, www.schauburg.net 18:30 – 19:30 Shrek - das Musical Das Musical zum Film, der einen Oscar als bester animierter Spielfilm gewann, Tickets bei www.muenchenticket.de, Kl. Olympiahalle, Olympiapark, T: 30670, www.olympiapark.de ;

;

;

;

Museum

Museum

14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Aktuelle Themen wie Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht und genau untersucht, 7 bis 9 J., Anm. unter T 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com ;

12:00 – 16:00 Kinder können Kunst Mit Spaß und Fantasie, Kunst im Museum erleben, offene Workshops für Kinder und Eltern, 5 bis 12 J., Anm. nicht erf., Pinakothek der Moderne, T: 23805, www.pinakothek.de 14:00 & 15:00 Familienführung im BMW Museum Familien mit Kindern ab 6 J., BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com 14:00 – 16:00 Flotte Töne in der Villa Stuck Mit Flöte und Trommeln Töne erschaffen, Bilder von wilden Tieren und schöner Musik malen, Kinder ab 4 J. mit erwachsener Begleitung, Anm. erf., Museum Villa Stuck, T: 4555510, www.villastuck.de 14:00 – 15:00 Otfried Preußler - Der Mensch braucht Geschichten Führung für Erwachsene und Kinder durch die Son;

;

11:00 – 12:30 Familienführung Das Nilpferd in der Suppe: 100 Jahre Designgeschichte, Kinder ab 6 J. mit Erwachsenen, , Pinakothek der Moderne, T: 23805, www.pinakothek.de 11:00 – 14:00 Kunstwerkstatt mit Mosaik Rundgang durch das Museum, mit farbigen Glasstücken eigene Mosaikbilder auf Fliesen gestalten, 6 bis 12 J., Anm. erf. unter T 36108171, Museum Villa Stuck, T: 4555510, www.villastuck.de ;

;

;

;

11.02.Mittwoch ganztags Bastelkiste Schnippeln, malen, kleben, ab 4 J., Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de ;


TERMINE I HIMBEER I 37

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

09:00 – 10:30 Maxiclub (Neuperlach) Offener Treffpunkt für Eltern mit Kindern von 1 bis 3 J., Anm. nicht erf., Fabi Neuperlach, T: 6371623, www.fabi-muenchen.de 10:00 Eltern-Kind-Turnen Gern Dantestr. 14, Eltern mit Kindern von 3 - 5 J., www.muenchen.de/freizeit/sport 10:00 – 11:00 Eltern-Kind-Turnen Thalkirchen Thalkirchner Str. 209, Eltern mit Kindern von 1,5 - 3 J., www.muenchen. de/freizeit/sport 10:00 – 11:00 Stilltreff – offener Treffpunkt (Thalkirchen) Für stillende Mütter mit ihren Babys, Fabi Thalkirchen-Sendling, T: 7460150, www.fabi-muenchen.de 11:00 – 12:30 Miniclub (Milbertshofen) Eltern mit Babys bis ca. 12 Monate, Fabi Milbertshofen, T: 35732928, www.fabi-muenchen.de 14:30 – 17:00 Kindertreff und Werkstätten Arbeiten mit Holz, Papier, Ton, Metall, Stoff, Farben und Werkzeugen, Anm. erf., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 14:30 – 18:00 PC Pool für Jugendliche Ab 12 J., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 15:00 Musiknachmittag Singen und musizieren auf der Farm, Münchner Kinder- und Jugendfarm, T: 60062815, www.jugendfarm.org/ramersdorf 15:00 – 16:00 Tierführung für Besucher Führung durch die Farm, Münchner Kinder- und Jugendfarm Neuaubing, T: 8711287, www.jugendfarm.org/neuaubing 15:30 – 17:00 Treffpunkt - DU und ICH Miteinander ins Gespräch kommen, zusammen spielen, Erfahrungen austauschen. Mütter, Väter, Oma u. Opa mit Kindern v. 0 - 4 J., Fabi Pasing, www.fabi-muenchen.de 20:00 – 22:00 Hilfe, mein Kind kommt in die Krippe oder den Kindergarten Vorfreude, Bedenken und Zweifel gehören immer mit dazu. Wie der Start gut gelingen kann, Fabi Pasing, T: 8206525, www.fabi-muenchen.de 20:00 – 22:00 Wenn Kinder provozieren Welche Ursachen solche Verhaltensweisen haben können und was die besten Möglichkeiten sind darauf zu reagieren, Fabi Milbertshofen, T: 35732928, www.fabi-muenchen.de ;

;

;

;

;

;

;

;

;

;

;

;

Bühne

13.02.Freitag

;

;

09:30 – 11:00 Maxiclub (Milbertshofen) Offener Treffpunkt für Eltern mit Kindern von 1 bis 3 J., Anm. nicht erf., Fabi Milbertshofen, T: 35732928, www.fabi-muenchen.de 09:30 – 11:00 Maxiclub (Thalkirchen) Offener Treffpunkt für Eltern mit Kindern von 1 bis 3 J., Anm. nicht erf., Fabi Thalkirchen-Sendling, T: 7460150, www.fabimuenchen.de 10:00 – 11:00 Eltern-Kind-Turnen Thalkirchen Thalkirchner Str. 209, Eltern mit Kindern von 1,5 - 3 J., www.muenchen. de/freizeit/sport 10:45 – 12:15 Miniclub (Bogenhausen) Eltern mit Babys bis ca. 12 Monate, Fabi Paritätische Familienbildungsstätten München e.V., T: 99848040, www.fabi-muenchen. de 13:00 – 14:30 Stilltreff – offener Treffpunkt (Neuperlach) Für stillende Mütter mit ihren Babys, Fabi Neuperlach, T: 6371623, www.fabi-muenchen.de 14:30 Holzwerkstatt Werken, hämmern und sägen auf der Farm, Münchner Kinder- und Jugendfarm, T: 60062815, www.jugendfarm.org/ramersdorf 14:30 – 17:00 Kindertreff und Werkstätten Arbeiten mit Holz, Papier, Ton, Metall, Stoff, Farben und Werkzeugen, Anm. erf., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 14:30 – 18:00 PC Pool für Jugendliche Ab 12 J., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 15:00 Familien-Café Eltern und Kinder treffen sich in gemütlicher Runde zu hausgemachtem Kuchen, mit Kinderprogramm ab 3 J., Bastelaktionen und Kinofilmen, Anm. nicht erf., Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de 15:00 – 17:00 Tierisches Faschingsfest für die Kleinsten Es wird getanzt, gesungen u. gelacht - u. sicher ganz viel Quatsch gemacht! Gerne verkleidet kommen. Eltern mit Kindern von 2,5 - 5 J., Fabi Neuperlach, T: 6371623, www.fabi-muenchen.de 17:00 – 19:00 Kindertag in der Sternwarte Für Familien mit Kindern bis 12 J., Anm. nicht erf., Bayerische Volkssternwarte München e.V., T: 406239, www.sternwarte-muenchen.de ;

;

;

;

;

;

;

;

;

;

;

10:30 Das Geschenk des weißen Pferdchens Ein mongolisches Märchen. Ab 6 J., SchauBurg Theater der Jugend, T: 23337155, www.schauburg.net 15:00 Das Dschungelbuch Theater für Kinder ab 6 J., Münchner Theater für Kinder, T: 595454, www.muenchner-theater-fuer-kinder.de 15:00 – 16:30 Die Abenteuer des kleinen Bären Eine abenteuerliche Geschichte über Freundschaft. Ab 4 J., Münchner Marionettentheater, T: 265712, www.muenchnermarionettentheater.de 15:00 Kasperl und der Hexenfasching Die Prinzessin beschließt, als Hexe auf den Faschingsball zu gehen. Dabei wird sie von der echten Hexe entführt und verhext! Ab 4 J., Kleines Theater im Pförtnerhaus, T: 953125, www.kasperlbuehne.de 18:30 – 19:30 Shrek - das Musical Das Musical zum Film, der einen Oscar als bester animierter Spielfilm gewann, Tickets bei www.muenchenticket.de, Kl. Olympiahalle, Olympiapark, T: 30670, www.olympiapark.de ;

;

;

;

;

12.02.Donnerstag

Bühne 10:00 Das Geschenk des weißen Pferdchens Ein mongolisches Märchen. Ab 6 J., SchauBurg Theater der Jugend, T: 23337155, www.schauburg.net 15:00 – 17:00 Der fliegende Teppich Theater für Kinder ab 6 J., Münchner Theater für Kinder, T: 595454, www.muenchner-theater-fuer-kinder.de 15:00 – 16:30 Die Abenteuer des kleinen Bären Eine abenteuerliche Geschichte über Freundschaft. Ab 4 J., Münchner Marionettentheater, T: 265712, www.muenchnermarionettentheater.de 16:00 Des Kaisers neue Kleider Marionettenspiel nach dem Märchen von Hans Christian Andersen, ab 4 J., Heppel und Ettlich, T: 38887820, www.heppel-ettlich.de 20:30 Tartuffe - nach Molière Eine Produktion der Theaterschule Yorick in Zusammenarbeit mit dem FestSpielHaus, FestSpielHaus, T: 672020, www.festspielhaus.biz ;

;

;

;

;

;

;

Museum

;

;

;

;

;

;

Museum 10:45 – 12:45 Familienworkshop im Lenbachhaus Nach einer interaktiven Führung durch die Ausstellung können Familien und Freunde in einer offenen Werkstatt kreativ tätig werden, Kunstbau am Lenbachhaus, T: 23332000, www.lenbachhaus.de 14:00 & 15:00 Familienführung im BMW Museum Familien mit Kindern ab 6 J., BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com 14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Aktuelle Themen wie Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht und genau untersucht, 7 bis 9 J., Anm. unter T 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com 15:00 – 16:30 Familienführung Eins, zwei, drei, vier Eckstein: alles muss versteckt sein: Auf der Suche nach den kniffeligsten Verstecken, ab 6 J. mit Erwachsenen, Neue Pinakothek, T: 24290204, www.pinakothek.de 15:00 – 16:30 Schatzsuche im Museum Das bunte Ritterleben: ein Streifzug durch die einzigartige Rüst- und Waffensammlung des Museums, für Familien mit Kindern ab 5 J., Anm. erf. unter T: 36108171, Bayerisches Nationalmuseum, www.bayerischesnationalmuseum.de ;

;

;

;

;

15.02.Sonntag 10:00 – 13:30 Early Sunday Morning Musikalisches Frühstück mit Live-Band für die ganze Familie, Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de 10:00 – 13:30 Masken basteln Gemeinsames Masken basteln vor der Dschungelparade in Sendling-Westpark, Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de 11:00 – 15:00 Kinderparadies Ab 2 J., Gaststätte Freizeit, T: 33037898, www.freizeit-schmeckt.de 12:00 – 15:00 Kinderbasteln Jeden Sonntag in der Bastelecke, Wirtshaus am Bavariapark, T: 45211695, www.wirtshaus-am-bavariapark.com 14:00 – 18:00 Atelier- und Künstlerfasching Mit Liedern, Karaoke-Wettbewerb, Gruppenspielen, Mitmachtheater und vielem mehr, für die ganze Familie, Anm. nicht erf., LEO 61, www.spielkultur.de/leo-61 14:30 – 18:00 Dschungel-Parade Parade durch das Stadtviertel Sendling-Westpark, mit tierischen Umzugswägen, Stelzenläufern und Musik, ab 14.45 Uhr gibt es heiße Getränken, Krapfen und kleinen Snacks in der Kranhalle des Feierwerks, außerdem spielen "Andi und die Affenbande“ Rockmusik für Kinder, Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de 15:30 – 18:00 Gruselfest für kleine Gespenster Es wird getanzt, gelacht, gespielt u. gemonstert. Hermine Hexe wird eine Gruselgeschichte lesen u. diese danach mit d. Kindern nachspielen. Eltern mit Kindern ab 3 J., Fabi Neuperlach, T: 6371623, www.fabi-muenchen.de ;

;

;

;

;

10:30 & 18:30 Das Geschenk des weißen Pferdchens Ein mongolisches Märchen. Ab 6 J., SchauBurg Theater der Jugend, T: 23337155, www.schauburg.net 15:00 Der kleine Muck Theater für Kinder ab 5 J., Münchner Theater für Kinder, T: 595454, www.muenchnertheater-fuer-kinder.de 18:30 Das Geschenk des weißen Pferdchens Ein mongolisches Märchen. Ab 6 J., SchauBurg Theater der Jugend, T: 23337155, www.schauburg.net 18:30 – 19:30 Shrek - das Musical Das Musical zum Film, der einen Oscar als bester animierter Spielfilm gewann, Tickets bei www.muenchenticket.de, Kl. Olympiahalle, Olympiapark, T: 30670, www.olympiapark.de 20:30 Tartuffe - nach Molière Eine Produktion der Theaterschule Yorick in Zusammenarbeit mit dem FestSpielHaus, FestSpielHaus, T: 672020, www.festspielhaus.biz ;

Jeden Tag neue Veranstaltungstipps: HIMBEER-MAGAZIN.DE

Bühne

;

;

;

Museum

;

14.02.Samstag 10:00 – 15:00 Lese-Seminar Basis-Seminar „Lebendig Vorlesen”, Lesefüchse München e.V., T: 72016141, www.lesefuechse.org 11:00 – 18:00 Betreute Kletterwand Kinder können sich zum ersten Mal an der Kletterwand im 2. OG am Bouldern versuchen, Globetrotter, T: 44455570, www.globetrotter.de 11:00 – 17:00 Faschings-Accessoires Kostenlose Bastelaktion in der Globetrotter Kinderabteilung im 1. OG, Globetrotter, T: 44455570, www.globetrotter.de 11:30 Kinderkochclub Kinder helfen der Farm-Köchin beim Vorbereiten des Mittagessens, Anm. erf., Münchner Kinder- und Jugendfarm, T: 60062815, www.jugendfarm.org/ramersdorf ;

14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Aktuelle Themen wie Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht und genau untersucht, 7 bis 9 J., Anm. unter T: 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com 15:30 – 17:30 Mit Oma und Opa ins Museum In der Gemäldegalerie werden ein paar Bildnisse genauer angeschaut. Dann kann sich jeder etwas aus dem Kostümfundus aussuchen, in eine neue Rolle schlüpfen und porträtieren lassen, Bezirksmuseum Dachau, T: 08131/56750, www.dachauer-galerien-museen.de ;

;

10:00 Der kleine Muck Theater für Kinder ab 5 J., Münchner Theater für Kinder, T: 595454, www.muenchnertheater-fuer-kinder.de 11:00 & 16:00 Des Kaisers neue Kleider Marionettenspiel nach dem Märchen von Hans Christian Andersen, ab 4 J., Heppel und Ettlich, T: 38887820, www.heppel-ettlich.de 11:00 & 15:00 Faschings-Puppen-Zirkus Ein Theater- und ein Zirkusclown erwecken mit Spielzeug, Puppen, Requisiten und Drumunddran eine spielerische Fantasie und die Illusion eines Zirkus. Ab 4 J., Theater im Fraunhofer, T: 20207795, www.kindertheatermuenchen.info 14:30 & 16:00 Kasperl und die wahre Liebe Dr. Döblingers geschmackvolles Kasperltheater für Jung und Alt, Theater ...und so fort, T: 23219877, www.undsofort.de 15:00 – 17:00 Der fliegende Teppich Theater für Kinder ab 6 J., Münchner Theater für Kinder, T: 595454, www.muenchner-theater-fuer-kinder.de 15:00 Die kleine Hexe Marionettentheater nach O. Preußler, ab 5 J., Münchner Marionettentheater, T: 265712, www.muenchner-marionettentheater.de 15:00 Familienvorstellung: Die Kameliendame Kindereinführung 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn, Anm. erf., Bayerische Staatsoper, T:  218501, www.bayerische.staatsoper.de ;

;

;

;

;

D·E·S·I·G·N WUPPERTAL

handbemalte Kindermöbel & hochwertige Textilien

www.i s l e o f d o g s .de

;

;

®

isle of dogs

;

;

14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Aktuelle Themen wie Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht und genau untersucht, 7 bis 9 J., Anm. unter T 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com 15:30 Eine Reise durch die Zeit Familienführung, Museum Mensch und Natur, T: 179589, www.musmn.de

;

Bühne

Bühne 10:00 Neues vom Räuber Hotzenplotz Ab 5 J., Münchner Theater für Kinder, T: 595454, www.muenchner-theaterfuer-kinder.de 14:00 Die Kuh, die wollt ins Kino gehn Ein Muhsical von Sternschnuppe für die ganze Familie, Lustspielhaus, T: 4989344974, www.lustspielhaus.de 15:00 Das Dschungelbuch Theater für Kinder ab 6 J., Münchner Theater für Kinder, T: 595454, www.muenchner-theater-fuer-kinder.de 15:00 – 16:30 Die Abenteuer des kleinen Bären Eine abenteuerliche Geschichte über Freundschaft. Ab 4 J., Münchner Marionettentheater, T: 265712, www.muenchnermarionettentheater.de 16:00 Des Kaisers neue Kleider Marionettenspiel nach dem Märchen von Hans Christian Andersen, ab 4 J., Heppel und Ettlich, T: 38887820, www.heppel-ettlich.de 16:00 Die drei kleinen Schweinchen Mitspieltheater ab 4 J., Galli Theater Amalienpassage, T: 20324055, www.galli.de

;

;

09:30 Fang Dir eine Geschichte Was steckt in der Holztruhe? Kinder entdecken und benennen Stück um Stück, in der vorgelesenen Geschichte begegnen den Kindern alle diese Gegenstände wieder, 4 bis 6 J., Anm. erf. T: 480983338, Gasteig, www.gasteig.de 14:30 – 17:00 Kindertreff und Werkstätten Arbeiten mit Holz, Papier, Ton, Metall, Stoff, Farben und Werkzeugen, Anm. erf., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 14:30 – 18:00 PC Pool für Jugendliche Ab 12 J., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 15:00 – 17:00 Flohmarkt Mütterzentrum Sendling e.V., T: 777744, www.muetterzentrum-sendling.de 19:30 Einführung in die gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg Vortrag für Eltern und Pädagogen mit konkreten Beispielen: Wie findet man Lösungen durch eine empathische Grundhaltung und vier Schritte der Kommunikaton? Montessori Förderverein, Niederseeon 10, 85665 Moosach, T: 08093/9379

14:30 – 18:00 PC Pool für Jugendliche Ab 12 J., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 15:00 – 17:00 Der Wolf und die sieben Geißlein Das Märchen wird frei erzählt u. anschließend spielen die Kinder die Geschichte nach. Eltern mit Kindern von 3 - 6 J., Fabi Thalkirchen-Sendling, T: 7460150, www.fabimuenchen.de

;

;

;

;

;


38 I HIMBEER I TERMINE

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

16:00 Die drei kleinen Schweinchen Mitspieltheater ab 4 J., Galli Theater Amalienpassage, T: 20324055, www.galli.de ;

Museum ;

;

Theresienhöhe 15 | 80339 München Tel. 089.45211691 info@wirtshaus-am-bavariapark.com

;

;

;

;

;

*

2Ra,batt€aukfte 95

09:15 – 10:45 Maxiclub (Bogenhausen) Offener Treffpunkt für Eltern mit Kindern von 1 bis 3 J., Anm. nicht erf., Fabi Paritätische Familienbildungsstätten München e.V., T: 99848040, www.fabi-muenchen.de 09:30 – 11:30 Fasching im Mütterzentrum Anm. erf., Mütterzentrum Ramersdorf e.V., T: 491571, www.muetterzentrum-ramersdorf.de 09:30 & 15:00 Tierisches Faschingsfest für die Kleinsten Es wird getanzt, gesungen u. gelacht - u. sicher ganz viel Quatsch gemacht! Gerne verkleidet kommen. Eltern mit Kindern von 1,5 - 2,5 J., Fabi Neuperlach, T: 6371623, www.fabi-muenchen.de 10:00 – 11:30 Stillfrühstück Für Schwangere und Mütter, die Diskussionen werden von Stillberaterinnen moderiert, wechselnde Themen, Familienzentrum Trudering, T: 4303696, www.familienzentrum.com ;

;

Bühne 10:00 Dornröschen Theater für Kinder ab 4 J., Münchner Theater für Kinder, T: 595454, www.muenchnertheater-fuer-kinder.de 15:00 Der kleine Muck Theater für Kinder ab 5 J., Münchner Theater für Kinder, T: 595454, www.muenchnertheater-fuer-kinder.de ;

1714

567

geme

rkt

hie

;

M ei er

on ke v Jac kas Lu

;

890

;

Bühne

19.02.Donnerstag

;

;

;

Museum 11:00 – 14:00 Barocke Rahmen im Goldglanz Ferienworkshop mit einer Vergolderin, eine Brotzeit ist mitzubringen, von 9 bis 14 J., Anm unter T 21124216, Bayerisches Nationalmuseum, T: 2112401, www.bayerischesnationalmuseum.de 15:00 – 17:00 Kinderprogramm in der Sammlung Schack Hingucken und Selbermachen im Museum, von 5 bis 12 J., Sammlung Schack, T: 23805, www.sammlungschack.de 15:30 Kolumbus sei Dank Kulinarisches aus der Neuen Welt, Familienführung, Museum Mensch und Natur, T: 179589, www.musmn.de ;

;

09:30 – 12:30 Kindervormittag mit dem Mikroskop Mit Einblicken in den Mikrokosmos und verblüffenden chemischen und physikalischen Versuchen die Welt ein klein wenig besser verstehen, von 7 bis 12 J., Anm. erf., Ökologisches Bildungszentrum ÖBZ, T: 93948971, www.oebz.de 11:00 – 16:00 Trickfilmworkshop Rund um die Welt der Ritter können Kinder eine eigene Geschichte entwickeln, aus Knete und Papier Figuren und Kulissen basteln und diese mithilfe der Trickfilmtechnik zum Leben erwecken, Anm. erf., Bayerisches Nationalmuseum, T: 2112401, www.bayerisches-nationalmuseum.de 14:00 – 17:00 Kinderwerkstatt für Naturseifen und Badekugeln Bitte wettergerechte Kleidung, festes Schuhwerk und eine kleine Brotzeit mitbringen, von 8 bis 12 J., Anm. erf., Ökologisches Bildungszentrum ÖBZ, T: 93948971, www.oebz.de ;

;

;

21.02.Samstag ganztags Designwoche für Kinder Mitmachaktionen aus den verschiedenen Kreativ-Sparten Design, Kunst, Medien, Architektur und Handwerk, Kinderkunsthaus, T: 33035770, www.kinderkunsthaus.de 09:00 – 13:00 Kinderflohmarkt Um altes Playmobil, Kinderwägen, Strampelanzüge und Skate-Boards feilschen. www.midnightbazar.com, Backstage, T: 1266100, www.backstage.eu 10:00 – 18:15 Geburtsvorbereitung auf das 2., 3., ... Kind Für Frauen und Paare gemeinsam, Fabi Milbertshofen, T: 35732928, www.fabi-muenchen.de 10:00 – 17:00 Säuglingspflege Für Schwangere und werdende Väter, Fabi Pasing, T: 8206525, www.fabi-muenchen.de 11:00 – 18:00 Betreute Kletterwand Kinder können sich zum ersten Mal an der Kletterwand im 2. OG am Bouldern versuchen, Globetrotter, T: 44455570, www.globetrotter.de 11:30 Kinderkochclub Kinder helfen der Farm-Köchin beim Vorbereiten des Mittagessens, Am. erf., Münchner Kinder- und Jugendfarm, T: 60062815, www.jugendfarm.org/ramersdorf 14:00 Kinderführung Salzsäumer, Breznreiter und Schäfflertänzer: Geschichte und Geschichten von und über München, Spielzeugmuseum im Alten Ratshausturm, T: 294001, www.spielzeugmuseum-muenchen.de 15:00 – 16:00 Hundetraining Mit Hundepsychologin Julia Neuen, Zuckertag, T: 20320719, www.zuckertag.com ;

;

;

;

;

;

10:00 Neues vom Räuber Hotzenplotz Ab 5 J., Münchner Theater für Kinder, T: 595454, www.muenchner-theaterfuer-kinder.de 15:00 Die kleine Hexe Marionettentheater nach O. Preußler, ab 5 J., Münchner Marionettentheater, T: 265712, www.muenchner-marionettentheater.de 15:00 Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer Ab 6 J., Münchner Theater für Kinder, T: 595454, www.muenchnertheater-fuer-kinder.de 16:00 Rapunzel Marionettentheater nach dem Märchen der Gebrüder Grimm, ab 4 J., Heppel und Ettlich, T: 38887820, www.heppel-ettlich.de 20:30 Dead End - Schachmatt Ein Manga-Anime Theaterprojekt, FestSpielHaus, T: 672020, www.festspielhaus.biz

;

;

;

Veranstaltungen in München + umland: HIMBEER-MAGAZIN.DE

;

www.gutmarkiert.de

;

;

10:00 – 14:00 Stadt, Land, Kunst Eine Reise in die Kunstmetropolen London, Paris, Florenz und Wien, das Spielbrett ist eine riesige Europakarte, eine Veranstaltung des Muesumspädagogischen Zentrums, von 8 bis 12 J., Anm. unter T: 23805296, Bayerisches Nationalmuseum, www.bayerisches-nationalmuseum.de 14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Aktuelle Themen wie Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht und genau untersucht, 7 bis 9 J., Anm. unter T: 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com

;

09:30 – 11:00 Tierisches Faschingsfest für die Kleinsten Es wird getanzt, gesungen u. gelacht - u. sicher ganz viel Quatsch gemacht! Gerne verkleidet kommen. Eltern mit Kindern von 1,5 - 2,5 J., Fabi Neuperlach, T: 6371623, www.fabi-muenchen.de 10:30 – 12:00 Druckwerkstatt Mit selbstgemachten Druckstöcken aus verschiedenen Materialien werden Geschenkpapier, Einladungskarten und vieles mehr bedruckt, von 7 bis 13 J., Anm. erbeten, Eigenwerk und Unsinn, T: 44429963, www.eigenwerk-und-unsinn.de 13:00 Kinderfasching im P1 Große Faschingssause für Kids in Münchens bekanntestem Club P1, Prinzregentenstraße1. www.p1-club.de 14:30 Sport- und Spieletag Verschiedene Angebote auf der Farm, Münchner Kinder- und Jugendfarm, T: 60062815, www.jugendfarm.org/ramersdorf 15:00 – 16:30 Druckwerkstatt Mit selbstgemachten Druckstöcken aus verschiedenen Materialien werden Geschenkpapier, Einladungskarten und vieles mehr bedruckt, von 4 bis 7 J., Anm. erbeten, Eigenwerk und Unsinn, T: 44429963, www.eigenwerk-und-unsinn.de 15:00 – 18:00 Große Kinder-Faschings-Party Zuckertag, T: 20320719, www.zuckertag.com 15:30 – 16:30 Lern- und Entwicklungs-Gymnastik für Kinder Lernblockaden sowie Verhaltens- und Entwicklungsproblemen werden spielerisch abgebaut, von 5 bis 10 J., Ente 39, T: 0176/50956971, www.ente39.de

goed

gut m

ark

iert

©

Sop

G

gutmarkiert©

MHI

;

;

Museum

;

17.02.Dienstag

Sarah

;

;

*

rodu alle P Code mit M15

;

;

;

* Entspricht den Versandkosten. Gültig bis 1.4.15. Kein Rabatt auf Gutscheine.

09:00 – 15:00 Kreativ-Reise ins Land der Sinne Mit Hörbildern u. Fühlcollagen experimentieren. Kinder ab 5 J., Fabi Neuperlach, T: 6371623, www.fabi-muenchen.de 14:30 Holzwerkstatt Werken, hämmern und sägen auf der Farm, Münchner Kinder- und Jugendfarm, T: 60062815, www.jugendfarm.org/ramersdorf 14:30 – 17:00 Kindertreff und Werkstätten Arbeiten mit Holz, Papier, Ton, Metall, Stoff, Farben und Werkzeugen, Anm. erf., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 15:00 Upcycling mit Korken Aus alten Korken werden mit Stoff bezogene Pinnwände, Ferienprogramm ab 4 J., Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de 16:00 – 18:00 Gesichter und Smileys In dieser kreativen Werkstatt steht die Gesichtermalerei im Mittelpunkt. Eltern o. Großeltern m. Kindern von 4 - 7 J., Fabi Neuperlach, T: 6371623, www.fabi-muenchen.de 17:00 – 19:00 Kindertag in der Sternwarte Für Familien mit Kindern bis 12 J., Anm. nicht erf., Bayerische Volkssternwarte München e.V., T: 406239, www.sternwarte-muenchen.de ;

10:00 Rumpelstilzchen Nach dem Märchen der Gebrüder Grimm. Ab 4 J., Münchner Theater für Kinder, T: 595454, www.muenchner-theater-fuer-kinder. de 15:00 – 17:00 Der fliegende Teppich Theater für Kinder ab 6 J., Münchner Theater für Kinder, T: 595454, www.muenchner-theater-fuer-kinder.de 15:00 Die kleine Hexe Marionettentheater nach O. Preußler, ab 5 J., Münchner Marionettentheater, T: 265712, www.muenchner-marionettentheater.de 16:00 Die Bremer Stadtmusikanten Marionettentheater nach dem Märchen der Gebrüder Grimm, Marionettenbühne Bille im SBZ Unterschleißheim, T: 1502168, www.marionettenbuehne-bille.de ;

10:30 – 12:30 Zauber im Winterwald Gemeinsam den Wald in der Winterzeit entdecken. Treffpunkt: Gerstäcker-/ Ecke Nauestraße Bus 194. Eltern mit Kindern ab 2 J., Fabi Paritätische Familienbildungsstätten München e.V., T: 99848040, www.fabi-muenchen.de

;

Namensaufkleber, Bügeletiketten und Textilaufkleber. In unterschiedlichen Größen und Farben. Spülmaschinenbzw. waschmaschinenfest. Speziell für Schule und Kindergarten praktische Kombipakete mit diversen Etiketten. Bis zu 30% billiger als einzeln gekauft. Praktischer Geschenktipp für Ostern und die Schultüte! Michael Schäfer

20.02.Freitag

;

Bühne

Umgebung

16.02.Montag

Gut markiert in die Schule!

;

;

14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Aktuelle Themen wie Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht und genau untersucht, 7 bis 9 J., Anm. unter T 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com 15:00 Familienkonzert: Sonntags um Drei Fröhliche Valentinade – ein Faschingskonzert für die ganze Familie, zu Ehren des berühmten Komikers und talentierten Hobbymusikers Karl Valentin, für Familien mit Kindern ab 6 J., Bayerisches Nationalmuseum, T: 2112401, www.bayerisches-nationalmuseum.de

WIRTSHAUS AM BAVARIAPARK

14:30 – 17:00 Kindertreff und Werkstätten Arbeiten mit Holz, Papier, Ton, Metall, Stoff, Farben und Werkzeugen, Anm. erf., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 14:30 – 18:00 PC Pool für Jugendliche Ab 12 J., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 15:00 Musiknachmittag Singen und musizieren auf der Farm, Münchner Kinder- und Jugendfarm, T: 60062815, www.jugendfarm.org/ramersdorf 15:00 – 16:00 Tierführung für Besucher Führung durch die Farm, Münchner Kinder- und Jugendfarm Neuaubing, T: 8711287, www.jugendfarm.org/neuaubing 15:00 Upcycling mit Papprollen Aus Klopapierrollen lassen sich lustige Giraffen, Eulen oder praktische Stiftehalter basteln, Ferienprogramm ab 4 J., Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de

;

;

;

;

Bühne

15:00 Upcycling mit Dosen Aus Konservendosen werden Roboter gebaut, Ferienprogramm ab 4 J., Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de 15:30 – 16:30 Lesefüchse (Moosach) Ehrenamtliche Vorleser lesen Geschichten vor. 5-12 J., Stadtbibliothek Moosach, T: 309054790, www.muenchner-stadtbibliothek.de ;

10:00 Das Dschungelbuch Theater für Kinder ab 6 J., Münchner Theater für Kinder, T: 595454, www.muench13-01-15 21:12 ner-theater-fuer-kinder.de 15:00 Das kleine Gespenst Ab 6 J., Münchner Theater für Kinder, T: 595454, www.muenchner-theater-fuer-kinder.de ;

himbeer_53x142[02].indd 1

;

Mensch im Gleichgewicht

Praxis für Evolutionspädagogik® & Coaching

Wo Sprache versagt, hilft Bewegung Schnelle Hilfe für Kinder bei: • Lernblockaden • Konzentrationsschwierigkeiten • Verhaltens- und Entwicklungsproblemen www.menschimgleichgewicht.de

18.02.Mittwoch

;

Bühne 15:00 Eine kleine Zauberflöte Ab 7 J., Münchner Theater für Kinder, T: 595454, www.muenchner-theater-fuerkinder.de 16:00 Die Bremer Stadtmusikanten Marionettenbühne Bille im SBZ Unterschleißheim, T: 1502168, www.marionettenbuehne-bille.de ;

09:00 – 16:00 Ganztagesangebot rund um die Pizza Vegetarische Pizza selber backen und ein kleines Rezeptbuch basteln, wettergerechte Kleidung, festes Schuhwerk und eine Kochschürze sind mitzubringen, Anm. erf., Ökologisches Bildungszentrum ÖBZ, T: 93948971, www.oebz.de 10:00 – 11:30 Stilltreff – offener Treffpunkt (Bogenhausen) Für stillende Mütter mit ihren Babys, Fabi Paritätische Familienbildungsstätten München e.V., T: 99848040, www.fabi-muenchen.de 10:30 Fit fürs Internet Einführungskurs für Anfänger, 8 - 10 J., Anm. unter T: 480983338, Gasteig, www.gasteig.de ;

;

;

;

;

;

;

Museum

;

;

Bühne 15:00 Der Froschkönig Märchenhaftes Marionettentheater, Marionettenbühne Bille im SBZ Unterschleißheim, T: 1502168, www.marionettenbuehne-bille.de 15:00 Die kleine Hexe Die kleine Hexe ist 127 Jahre alt und damit viel zu jung, um die Walpurgisnacht mitfeiern zu dürfen... Marionettentheater nach Ottfried Preußler, ab 5 Jahre, Münchner Marionettentheater, T: 265712, www.muenchner-marionettentheater.de 15:00 Mio, mein Mio Nach Astrid Lindgren, ab 7 J., Münchner Theater für Kinder, T: 595454, www.muenchner-theater-fuer-kinder.de 16:00 Die Abenteuer von Pettersson und Findus Ab 4 J., Theater in der Au e.V., T: 62286730, www.theaterinderau.de 16:00 Rapunzel Marionettentheater nach dem Märchen der Gebrüder Grimm, ab 4 J., Heppel und Ettlich, T: 38887820, www.heppel-ettlich.de 16:00 Schneewittchen Mitmachtheater ab 3 J., Galli Theater Amalienpassage, T: 20324055, www.galli.de 18:00 Familienvorstellung: Madama Butterfly Kindereinführung 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn, Anm. erf,., Bayerische Staatsoper, T:  218501, www.bayerische.staatsoper.de ;

14:45 – 16:45 Familienworkshop im Lenbachhaus Nach einer interaktiven Führung durch die Ausstellung können Familien und Freunde in einer offenen Werkstatt kreativ tätig werden, Kunstbau am Lenbachhaus, T: 23332000, www.lenbachhaus.de ;

;


TERMINE I HIMBEER I 39

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Museum

eine Vorführung, 7 bis 14 J., Zirkus Trau Dich, T: 535611, www.zirkus-trau-dich.com 17:30 – 20:30 Sieben Sicherheiten, die Kinder brauchen Verhaltens-, Entwicklungs- und Lernblockaden von Kindern erkennen und auflösen, für Eltern und pädagogische Fachkräfte, Anmeld. unter T 44376335, Evangelisches Bildungswerk, Herzog-Wilhelm-Straße 24, 80331 München 18:00 – 20:30 Häkeln lernen Kurs für Einsteiger, ab 10 J., HUIJ, T: 21890875, www.huij.org ;

14:00 – 16:00 Familienwerkstatt Medusa, Pan und Orpheus – Im Fotoalbum der Götter: Geschichten als MitmachTheater nachspielen und fotografieren, Kinder ab 6 J. mit erwachsener Begleitung, Anm. unter T 44478010, Museum Villa Stuck, T: 4555510, www. villastuck.de ;

22.02.Sonntag

;

26.02.Donnerstag ganztags Designwoche für Kinder Kinderkunsthaus, T: 33035770, www.kinderkunsthaus.de 09:30 Fang Dir eine Geschichte 4 bis 6 J., Anm. unter T 480983338, Gasteig, T: 480980, www.gasteig.de 14:30 – 17:00 Kindertreff und Werkstätten Anm. erf., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 15:30 – 16:00 Offene Kindertanzgruppe 4 bis 7 J., Anm. nicht erf., Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de 17:00 – 18:00 Offene Kindertanzgruppe 8 bis 12 J., Anm. nicht erf., Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de 19:00 Infoabend Überreiter Gymnasium Informationen zur Schule und zum Übertritt, Pariser Str. 30, 81667 München, T: 45244560, www.ueberreiter.de, 19:30 – 21:30 Homöopathie für Säuglinge und Kleinkinder Der Umgang mit der klassischen Homöopathie und die Anwendung homöopathischer Mittel, Fabi Pasing, T: 8206525, www.fabi-muenchen.de 20:00 – 22:00 Beißen-Schlagen-Wegnehmen Ideen erhalten, Modelle und Zusammenhänge erfahren und Handlungsmöglichkeiten als Eltern erweitern, Fabi Paritätische Familienbildungsstätten München e.V., T: 99848040, www.fabi-muenchen.de ;

;

;

Bühne

;

10:00 Dornröschen Theater für Kinder ab 4 J., Münchner Theater für Kinder, T: 595454, www.muenchnertheater-fuer-kinder.de ;

ganztags Designwoche für Kinder Mitmachaktionen aus den verschiedenen Kreativ-Sparten Design, Kunst, Medien, Architektur und Handwerk, Kinderkunsthaus, T: 33035770, www.kinderkunsthaus.de 10:00 – 12:00 Auf die Plätze... in Aktion mit Papa Spiel- u. Bewegungsstunde f. Väter mit Kindern von 2 - 4 J., Fabi Neuperlach, T: 6371623, www.fabi-muenchen.de 10:00 – 13:30 Early Sunday Morning Musikalisches Frühstück mit Live-Band für die ganze Familie, Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de 10:00 – 18:00 Kinder- und Jugendkino Um 10:00 Uhr startet das Jugendkino (FSK 12), um 15:00 Uhr das KinderKino (FSK 0), Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 10:00 – 18:00 Saatgutmarkt Auf dem Markt des Saatgutfestivals gibt es eine bunte Palette alter, seltener und samenfester Kultursorten, ein buntes Rahmenprogramm mit Vorträgen, offener Kinderaktion und leckerem Imbiss aus der Gartenküche, Ökologisches Bildungszentrum ÖBZ, T: 93948971, www.oebz.de 10:00 Upcycling Aus den verschiedensten Materialien lassen sich Dekorationen oder praktische Gebrauchsgegenstände basteln, ab 4 J., Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de 11:00 – 15:00 Kinderparadies Ab 2 J., Gaststätte Freizeit, T: 33037898, www.freizeit-schmeckt.de 12:00 – 15:00 Kinderbasteln Wirtshaus am Bavariapark, T: 45211695, www.wirtshaus-am-bavariapark.com 14:00 – 18:00 Leos Sonntagszeit Immer sonntags gibt es kostenlose Angebote für die ganze Familie, z Mitmachen, Basteln, Forschen, Malen, Spielen, Entdecken, Gestalten und vieles mehr, Einstieg im Laufe das Nachmittags möglich, LEO 61, www.spielkultur.de/leo-61 14:00 – 17:00 Minigärtchen gestalten Ab 5 J., Anm. erf., Ökolog. Bildungszentrum ÖBZ, T: 93948971, www.oebz.de ;

;

24.02.Dienstag

;

;

;

;

;

;

;

;

;

ganztags Designwoche für Kinder Mitmachaktionen aus den verschiedenen Kreativ-Sparten Design, Kunst, Medien, Architektur und Handwerk, Kinderkunsthaus, T: 33035770, www.kinderkunsthaus.de 09:30 – 10:30 Eltern-Kind-Turnen Gern Dantestr. 14, Eltern mit Kindern von 1,5 - 4 J., www.muenchen.de/freizeit/ sport 14:30 Sport- und Spieletag Verschiedene Angebote auf der Farm, Münchner Kinder- und Jugendfarm, T: 60062815, www.jugendfarm.org/ramersdorf 15:30 – 16:30 Lern- und Entwicklungs-Gymnastik für Kinder Lernblockaden sowie Verhaltens- und Entwicklungsproblemen werden spielerisch abgebaut, von 5 bis 10 J., Ente 39, T: 0176/50956971, www.ente39.de, www.menschimgleichgewicht.de 15:30 – 17:45 Mal- und Phantasiewerkstatt Von 15.30 bis 16.30 Uhr für Kinder von 4 bis 7 J., von 17.00 bis 17.45 Uhr von 2 1/2 bis 4 J., T: 0177/8340607, Eigenwerk und Unsinn, www.eigenwerk-und-unsinn.de 16:00 Seppel und der Müll Kasperltheater für Kinder, ohne Anmeldung, bei großem Andrang findet um 16:30 eine zweite Vorführung statt, Mütterzentrum Sendling e.V., T: 777744, www.muetterzentrumsendling.de 20:00 – 22:00 "Ich hasse dich! - Ich liebe Dich!" Geschwister und ihre Gefühle im Alltag, Fabi Neuperlach, T: 6371623, www.fabi-muenchen.de ;

;

;

;

;

;

Bühne 15:00 Der kleine Muck Theater für Kinder ab 5 J., Münchner Theater für Kinder, T: 595454, www.muenchnertheater-fuer-kinder.de ;

27.02.Freitag

;

;

;

Bühne

;

Bühne

ganztags Designwoche für Kinder Kinderkunsthaus, T: 33035770, www.kinderkunsthaus.de 10:00 – 11:00 Eltern-Kind-Turnen Thalkirchen Thalkirchner Str. 209, Eltern mit Kindern von 1,5 - 3 J., www.muenchen. de/freizeit/sport 13:00 – 14:30 Stilltreff – offener Treffpunkt (Neuperlach) Für stillende Mütter mit ihren Babys, Fabi Neuperlach, T: 6371623, www.fabi-muenchen.de 14:00 – 19:00 Offene Druck- und Nähwerkstatt Ab 5 J., HUIJ, T: 21890875, www.huij.org 14:30 Holzwerkstatt Werken, hämmern und sägen auf der Farm, Münchner Kinder- und Jugendfarm, T: 60062815, www.jugendfarm.org/ramersdorf 15:00 Familien-Café Eltern und Kinder treffen sich in gemütlicher Runde zu hausgemachtem Kuchen, mit Kinderprogramm ab 3 J., Bastelaktionen und Kinofilmen, Anm. nicht erf., Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de 17:00 – 19:00 Kindertag in der Sternwarte Für Familien mit Kindern bis 12 J., Anm. nicht erf., Bayerische Volkssternwarte München e.V., T: 406239, www.sternwarte-muenchen.de 19:00 – 22:00 Erste Hilfe - Kompaktkurs Themen wie Vergiftungen, Fieberkrampf etc. besprechen, Fabi Pasing, T: 8206525, www.fabi-muenchen.de ;

;

;

;

;

15:00 Das kleine Gespenst Ab 6 J., Münchner Theater für Kinder, T: 595454, www.muenchner-theater-fuer-kinder.de ;

11:00 & 15:00 Loreen schießt in die Luft Ein Western-Musical von den Poncho Ponys, ab 6 J., Theater im Fraunhofer, T: 20207795, www.kindertheater-muenchen.info 11:00 & 16:00 Rapunzel Marionettenspiel ab 4 Jahre, Heppel und Ettlich, T: 38887820, www.heppel-ettlich.de 14:30 & 16:00 Kasperl und die wahre Liebe Dr. Döblingers geschmackvolles Kasperltheater für Jung und Alt, Theater ...und so fort, T: 23219877, www.undsofort.de 15:00 Der Froschkönig Marionettenbühne Bille im SBZ Unterschleißheim, T: 1502168, www.marionettenbuehne-bille.de 15:00 Die geheimnisvolle Reise des Korbinian Fox Forscher Fox mit seinem Assistenten auf abenteuerlicher Fahrt. Ab 4 J., Münchner Marionettentheater, T: 265712, www.muenchner-marionettentheater.de 15:00 Pippi Langstrumpfs Abenteuer Ab 6 J., Münchner Theater für Kinder, T: 595454, www.muenchner-theaterfuer-kinder.de 16:00 Die Abenteuer von Pettersson und Findus Ab 4 J., Theater in der Au e.V., T: 62286730, www.theaterinderau.de ;

;

;

;

;

;

;

25.02.Mittwoch

;

ganztags Bastelkiste Schnippeln, malen, kleben, ab 4 J., Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de ganztags Designwoche für Kinder Kinderkunsthaus, T: 33035770, www.kinderkunsthaus.de 10:00 Eltern-Kind-Turnen Gern Dantestr. 14, Eltern mit Kindern von 3 - 5 J., www.muenchen.de/freizeit/sport 10:00 – 11:00 Eltern-Kind-Turnen Thalkirchen Thalkirchner Str. 209, Eltern mit Kindern von 1,5 - 3 J., www.muenchen. de/freizeit/sport, 10:00 – 11:00 Stilltreff – offener Treffpunkt (Thalkirchen) Für stillende Mütter mit ihren Babys, Fabi Thalkirchen-Sendling, T: 7460150, www.fabi-muenchen.de 11:00 – 12:30 Miniclub (Neuperlach) Eltern mit Babys bis ca. 12 Monate, Fabi Neuperlach, T: 6371623, www.fabimuenchen.de 13:30 – 15:00 Stilltreff – offener Treffpunkt (Pasing) Für stillende Mütter mit ihren Babys, Fabi Pasing, T: 8206525, www.fabi-muenchen.de 14:30 – 17:00 Kindertreff und Werkstätten Anm. erf., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 14:30 – 18:00 PC Pool für Jugendliche Ab 12 J., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 15:00 Musiknachmittag Singen und musizieren auf der Farm, Münchner Kinder- und Jugendfarm, T: 60062815, www.jugendfarm.org/ramersdorf 15:00 – 16:00 Tierführung für Besucher Führung durch die Farm, Münchner Kinder- und Jugendfarm Neuaubing, T: 8711287, www.jugendfarm.org/neuaubing 15:30 – 17:00 Treffpunkt - DU und ICH Miteinander ins Gespräch kommen, zusammen spielen, Erfahrungen austauschen. Mütter, Väter, Oma u. Opa mit Kindern v. 0 - 4 J., Fabi Pasing 19:00 – 21:00 Osteopathie für Mama und Baby Infos rund um die gängigsten Beschwerdebilder u. viele praktische Ratschläge und Handgriffe für zu Hause, Fabi Thalkirchen-Sendling, T: 7460150, www.fabi-muenchen.de 20:00 – 22:00 Kommunikation mit Kindern Nach einer theoretischen Einführung bleibt Zeit, um konkrete Lösungsmöglichkeiten für individuelle Belange zu diskutieren, Fabi Pasing, T: 8206525, www.fabimuenchen.de ;

;

;

;

;

10:00 – 18:00 Autodesign in der BMW Welt Familiensonntag, in einem spannenden Quiz können Groß und Klein ihr Autowissen testen. BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com 13:00 – 15:30 Mittelalterliche Schreibwerkstatt Pergament und Rußtinte, Kermesläuse und Fischleim, Federkiel und Haarpinsel, für Familien mit Kindern ab 9 J., Münchner Stadtmuseum, T: 23322370, www.muenchnerstadtmuseum.de 14:00 – 16:00 Elternzeit Während die Eltern Kunst erkunden, dürfen die Kinder in der Kreativwerkstatt Künstler sein: Klecksen, drucken, kleben und nähen, von 4 bis 7 Jahren, Museum Villa Stuck, T: 4555510, www.villastuck.de 15:00 Familienführung: Sonntags um Drei Unter dem Motto "Die Löwen sind los!", für Familien mit Kindern ab 6 J., Bayerisches Nationalmuseum, T: 2112401, www.bayerisches-nationalmuseum.de 15:30 Team Stuck Rundgang durch die Historischen Räume mit den jugendlichen Museumsexperten, Museum Villa Stuck, T: 4555510, www.villastuck.de ;

;

;

;

;

;

ganztags Designwoche für Kinder Mitmachaktionen aus den verschiedenen Kreativ-Sparten Design, Kunst, Medien, Architektur und Handwerk, Kinderkunsthaus, T: 33035770, www.kinderkunsthaus.de 10:00 – 11:30 Stillfrühstück Für Schwangere und Mütter, die Diskussionen werden von Stillberaterinnen moderiert, wechselnde Themen, Familienzentrum Trudering, T: 4303696, www.familienzentrum.com 15:45 – 16:45 Eltern-Kind-Turnen Gern Dantestr. 14, Eltern mit Kindern von 0 - 6 J., www.muenchen.de/freizeit/ sport, 16:30 – 18:00 Zirkus Trau Dich Workshop mit Jonglieren, Laufkugel, Stelzen laufen und Einrad fahren, zum Abschluss gestalten die Teilnehmer gemeinsam ;

;

;

;

;

Bühne

;

15:00 – 17:00 Der fliegende Teppich Theater für Kinder ab 6 J., Münchner Theater für Kinder, T: 595454, www.muenchner-theater-fuer-kinder.de 15:00 Die geheimnisvolle Reise des Korbinian Fox Forscher Fox mit seinem Assistenten auf abenteuerlicher Fahrt. Ab 4 J., Münchner Marionettentheater, T: 265712, www.muenchner-marionettentheater.de 15:00 Figurentheater Die wundersame Geschichte von Herrn Paul, für Kinder ab 3 J., Ev. Familienbildungsstätte Elly Heuss Knapp, T: 5522410, www.efbs-muc.de 20:30 Dead End - Schachmatt Ein Manga-Anime-Theaterprojekt, FestSpielHaus, T: 672020, www.festspielhaus.biz ;

;

;

;

;

;

Bühne

Kurse für Kinder von 0 - 9 Jahren Kindertheater • Aktionen • Feste Gemeinsam unterwegs Zeit für mich - Frauen • Männer Vorträge • Fortbildungen

;

Museum

;

;

23.02.Montag

Frauen • Männer • Kinder

;

;

Museum

;

14:45 – 16:45 Familienworkshop im Lenbachhaus Nach einer interaktiven Führung durch die Ausstellung können Familien und Freunde in einer offenen Werkstatt kreativ tätig werden, Kunstbau am Lenbachhaus, T: 23332000, www.lenbachhaus.de 15:30 Fossilien erzählen Geschichten Familienführung, Museum Mensch und Natur, T: 179589, www.musmn.de ;

Evang. Familien-Bildungsstätte „Elly Heuss-Knapp“ Herzog-Wilhelm-Str. 24/I

www.efbs-muc.de

;

Junges tHeater Bonn

28.02.Samstag

Julia donaldson / axel scHeFFler

ganztags Designwoche für Kinder Kinderkunsthaus, T: 33035770, www.kinderkunsthaus.de 09:30 – 20:00 Schulranzentage Die Schulranzentage bieten die Möglichkeit Büchertaschen anzusehen und auszuprobieren. Kaut-Bullinger, T: 238000, www.kautbullinger.de 10:00 – 10:30 Babymassage lernen Für Elternpaare, Ev. Familienbildungsstätte Elly Heuss Knapp, T: 5522410, www.efbs-muc.de 10:15 Azurkind Kinderyoga Teilnahme erfolgt auf Spendenbasis, der Erlös kommt bedürftigen Kindern in Sri Lanka zugute, Yoga-Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Anm. unter T: 28788034, Kinder- und Jugendmuseum München e.V., www.kindermuseum-muenchen.de 11:00 – 19:00 Erste Hilfe für Säuglinge und Kinder Elternkurs, Ev. Familienbildungsstätte Elly Heuss Knapp, T: 5522410, www.efbs-muc.de 11:30 Kinderkochclub Anm. erf., Münchner Kinder- und Jugendfarm, T: 60062815, www.jugendfarm.org/ramersdorf

Für Hund und Katz ist aucH nocH Platz

;

;

;

15:00 Abrakadabra 3x schwarzer Kater Ab 3 J., Kl. Theater im Pförtnerhaus, T: 953125, www.kasperlbuehne.de 15:00 Neues vom Räuber Hotzenplotz Ab 5 J., Münchner Theater für Kinder, T: 595454, www.muenchner-theaterfuer-kinder.de ;

;

Museum

;

;

14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt 7 - 9 J., Anm. unter T: 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com ;

;

So 01.03.15 ı 11.00 Uhr + 14.00 Uhr

www.deutsches-theater.de


40 I HIMBEER I TERMINE

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

13:00 Die Ökolumbini Offene Kindergruppe für Umweltbildung, 6 -bis12 J., mehr Infos unter www.greencity. de, Green City e.V., T: 8906680, www.greencity.de 14:00 – 19:00 Offene Druck- und Nähwerkstatt Drucken mit einfachen Techniken, Nähmaschinen benutzen, Buttons erstellen, ab 5 J., HUIJ, T: 21890875, www.huij.org 14:30 – 18:00 PC Pool für Jugendliche Mit-Mach-Aktionen, digitales Fotografieren, Bildbearbeitung, ab 12 J., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 15:00 – 17:00 Frühlings-Basteln Von 3 bis 7 J., Zuckertag, T: 20320719, www.zuckertag.com 16:00 Kinderdisko mit Volker Rosin Der König der Kinderdisco kommt nach München, ein Mitmachkonzert für die ganze Familie, Kulturzentrum Trudering, T: 42018911, www.kulturzentrum-trudering.de ;

;

;

;

;

Bühne

15:00 Hans Hrasko Ab 4 J., Theater im Fraunhofer, T: 20207795, www.kindertheater-muenchen.info 15:00 – 16:30 Ritter Rost und Prinz Protz Witziges Kindermusical ab 5 J., Münchner Marionettentheater, T: 265712, www.muenchner-marionettentheater.de 15:00 Rotkäppchen Ab 5 J., Marionettenbühne Bille im SBZ Unterschleißheim, T: 1502168, www.marionettenbuehne-bille.de 16:00 Der gestiefelte Kater Mitmachtheater ab 3 J., Galli Theater Amalienpassage, T: 20324055, www.galli.de 16:00 Die Abenteuer von Pettersson und Findus Ab 4 J., Theater in der Au e.V., T: 62286730, www.theaterinderau.de ;

;

;

;

;

Museum 14:00 – 16:00 Atelier: München der Zukunft Wie wird München im Jahr 3015 aussehen?, gestalten einer Utopiestadt aus verschiedenen Materialien, Kreativwerkstatt von 6 bis 11 J., Anm erf. unter T: 4555510, Museum Villa Stuck, www.villastuck.de 14:00 & 15:00 Familienführung im BMW Museum Familien mit Kindern ab 6 J., BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com 14:00 – 15:00 Otfried Preußler - Der Mensch braucht Geschichten Führung für Erwachsene und Kinder durch die Sonderausstellung "Der Mensch braucht Geschichten" im Bezirksmuseum mit anschließender Lesung aus einem der Bücher Preußlers. Bezirksmuseum Dachau, T: 08131/56750, www.dachauergalerien-museen.de 14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Aktuelle Themen wie Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht und genau untersucht, 7 bis 9 J., Anm. unter T: 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com 15:00 Abenteuergeschichten im Museum Die MuseumsmuffelBande aus Kindern schleicht seit zehn durchs Museum, immer auf der Suche nach Abenteuern, mit der Geschichtenerzählerin Katharina Ritter, für Familien mit Kindern ab 6 J., Bayerisches Nationalmuseum, T: 2112401, www.bayerisches-nationalmuseum.de 15:30 Team Stuck Rundgang durch die Historischen Räume mit den jugendlichen Museumsexperten, Museum Villa Stuck, T: 4555510, www.villastuck.de ;

14:00 SpielBallett: Jedes Kind kann tanzen Anm. erf., Bayerische Staatsoper, T: 218501, www.bayerische.staatsoper.de 15:00 Die geheimnisvolle Reise des Korbinian Fox Forscher Fox mit seinem Assistenten auf abenteuerlicher Fahrt. Ab 4 J., Münchner Marionettentheater, T: 265712, www.muenchner-marionettentheater.de 15:00 Eine kleine Zauberflöte Ab 7 J., Münchner Theater für Kinder, T: 595454, www.muenchner-theater-fuerkinder.de 15:00 Rotkäppchen Ab 5 J., Marionettenbühne Bille im SBZ Unterschleißheim, T: 1502168, www.marionettenbuehne-bille.de 16:00 Der gestiefelte Kater Mitmachtheater ab 3 J., Galli Theater Amalienpassage, T: 20324055, www.galli.de 16:00 Die Abenteuer von Pettersson und Findus Ab 4 J., Theater in der Au e.V., T: 62286730, www.theaterinderau.de 16:00 Hühnerglück Figurentheater ab 4 J., SchauBurg Theater der Jugend, T: 23337155, www.schauburg.net ;

;

;

;

;

;

;

Museum 11:00 – 12:30 Familienführung Familiengeschichten in der Kunst, Kinder ab 6 J. mit Erwachsenen, Neue Pinakothek, T: 24290204, www.pinakothek.de 14:00 & 15:00 Familienführung im BMW Museum Familien mit Kindern ab 6 J., BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com 14:00 – 16:00 Kleider machen Leute Eine fotografische Schnitzeljagd durch das herzogliche und königliche München in der Ausstellung „Typisch München!“, anschließend werden eigene Fotoporträts und Fotocollagen gebastelt, ab 6 J. mit erwachsener Begleitung, Anm. erf. unter T: 480066239, Münchner Stadtmuseum, T: 23322370, www.muenchnerstadtmuseum.de 14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Aktuelle Themen wie Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht und genau untersucht, 7 bis 9 J., Anm. unter T 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com ;

;

;

;

;

;

;

;

;

14:30 – 17:00 Kindertreff und Werkstätten Arbeiten mit Holz, Papier, Ton, Metall, Stoff, Farben und Werkzeugen, Anm. erf., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 14:30 – 18:00 PC Pool für Jugendliche Mit-Mach-Aktionen, digitales Fotografieren, Bildbearbeitung, eigene Homepage-Gestaltung, ab 12 J., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 14:30 Sport- und Spieletag Verschiedene Angebote auf der Farm, Münchner Kinder- und Jugendfarm, T: 60062815, www.jugendfarm.org/ramersdorf 15:30 – 16:30 Lern- und Entwicklungs-Gymnastik für Kinder Lernblockaden sowie Verhaltens- und Entwicklungsproblemen werden spielerisch abgebaut, von 5 bis 10 J., Ente 39, T: 0176/50956971, www.ente39.de, www.menschimgleichgewicht.de 15:30 – 17:45 Mal- und Phantasiewerkstatt Von 15.30 bis 16.30 Uhr für Kinder von 4 bis 7 J., von 17.00 bis 17.45 Uhr von 2 1/2 bis 4 J., Infos über Mia Kaiser unter T 0177/8340607, Eigenwerk und Unsinn, T: 44429963, www.eigenwerk-und-unsinn.de 18:00 Cybermobbing Veranstaltung der Medienwoche "#Whats Depp", Praktische Tipps und Strategien gegen Cyberbulling, für Eltern und Pädagogen, Gasteig, T: 480980, www.gasteig.de ;

;

;

;

;

;

Bühne 09:15 & 10:30 Hühnerglück Figurentheater ab 4 J., SchauBurg Theater der Jugend, T: 23337155, www.schauburg.net ;

Museum

02.03.Montag ganztags Data Run: Workshop Den Datendschungel aktiv ausprobieren und mitgestalten. Anm. unter T: 96118588, JIZ Jugendinformationszentrum, T: 55052150, www.jiz-muenchen.de 09:15 – 10:45 Maxiclub (Bogenhausen) Offener Treffpunkt für Eltern mit Kindern von 1 bis 3 J., Anm. nicht erf., Fabi Paritätische Familienbildungsstätten München e.V., T: 99848040, www.fabi-muenchen.de ;

;

;

04.03.Mittwoch ganztags Bastelkiste Schnippeln, malen, kleben, ab 4 J., Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de 09:00 – 10:30 Maxiclub (Neuperlach) Offener Treffpunkt für Eltern mit Kindern von 1 bis 3 J., Anm. nicht erf., Fabi Neuperlach, T: 6371623, www.fabi-muenchen.de 10:00 Eltern-Kind-Turnen Gern Dantestr. 14, Eltern mit Kindern von 3 - 5 J., www.muenchen.de/freizeit/sport 10:00 – 11:00 Eltern-Kind-Turnen Thalkirchen Thalkirchner Str. 209, Eltern mit Kindern von 1,5 - 3 J., www.muenchen. de/freizeit/sport 11:00 – 12:30 Miniclub (Neuperlach) Eltern mit Babys bis ca. 12 Monate, Fabi Neuperlach, T: 6371623, www.fabimuenchen.de 11:30 – 13:00 Miniclub (Thalkirchen) Eltern mit Babys bis ca. 12 Monate, Fabi Thalkirchen-Sendling, T: 7460150, www.fabi-muenchen.de 14:30 – 17:00 Kindertreff und Werkstätten Arbeiten mit Holz, Papier, Ton, Metall, Stoff, Farben und Werkzeugen, Anm. erf., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 14:30 – 18:00 PC Pool für Jugendliche Mit-Mach-Aktionen, digitales Fotografieren, Bildbearbeitung, eigene Homepage-Gestaltung, ab 12 J., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 15:00 Musiknachmittag Singen und musizieren auf der Farm, Münchner Kinder- und Jugendfarm, T: 60062815, www.jugendfarm.org/ramersdorf 15:00 – 16:00 Tierführung für Besucher Führung durch die Farm, Münchner Kinder- und Jugendfarm Neuaubing, T: 8711287, www.jugendfarm.org/neuaubing 15:30 Amerikanische Klassiker im LiteraKino Wolfsblut, ab 6 J., Eintritt frei, Gasteig, T: 480980, www.gasteig.de 18:00 Spiele-Treff Veranstaltung der Medienwoche "'#WhatsDepp", Spiele für Smartphones und Tablets kostenlos entdecken und ausprobieren, für Jugendliche, Zentralbibliothek Am Gasteig, T: 480983313, www.muenchner-stadtbibliothek.de ;

;

;

;

;

;

;

Veranstaltungen in München + umland: HIMBEER-MAGAZIN.DE

;

10:00 – 11:30 Stillfrühstück Für Schwangere und Mütter, die Diskussionen werden von Stillberaterinnen moderiert, wechselnde Themen, Familienzentrum Trudering, T: 4303696, www.familienzentrum.com 15:45 – 16:45 Eltern-Kind-Turnen Gern Dantestr. 14, Eltern mit Kindern von 0 - 6 J., www.muenchen.de/freizeit/ sport 16:30 – 18:00 Zirkus Trau Dich Workshop mit Jonglieren, Laufkugel, Stelzen laufen und Einrad fahren, zum Abschluss gestalten die Teilnehmer gemeinsam eine Vorführung, 7 bis 14 J., Zirkus Trau Dich, T: 535611, www.zirkus-trau-dich.com 18:00 WhatsApp, Facebook, YouTube und Co Veranstaltung zur Medienwoche "#Whats Depp", Informationsabend für Eltern, Lehrkräfte und pädagogisch Verantwortliche, Eintritt frei, Zentralbibliothek Am Gasteig, T: 480983313, www.muenchner-stadtbibliothek.de ;

Bühne ;

;

;

;

;

;

Bühne

;

;

;

11:00 & 15:00 Abrakadabra 3x schwarzer Kater Ab 3 J., Kleines Theater im Pförtnerhaus, T: 953125, www.kasperlbuehne.de 11:00 – 11:30 Das Bayerische Schneewittchen Eine lustige Märchenerzählung mit Musik. Stefan Murr und Heinz-Josef Braun erzählen das Märchen von Schneewittchen in einer völlig eigenen bayerischen Fassung und schlüpfen dabei selbst in alle Rollen, Valentin-Karlstadt-Musäum, T: 223266, www.valentinmusaeum.de 11:00 & 16:00 Pit Pikus und die Möwe Leila Marionettentheater nach einem Märchen von Friedrich Wolf, ab 4 J., Heppel und Ettlich, T: 38887820, www.heppelettlich.de 14:00 Die Kuh, die wollt ins Kino gehn Ein Muhsical von Sternschnuppe für die ganze Familie, Lustspielhaus, T: 4989344974, www.lustspielhaus.de 14:00 SpielBallett: Jedes Kind kann tanzen Anm. erf., Bayerische Staatsoper, T: 218501, www.bayerische.staatsoper. de 14:30 & 16:00 Kasperl in Ferien Dr. Döblingers Kasperltheater für Groß und Klein, Theater ...und so fort, T: 23219877, www.undsofort.de

;

;

;

Bühne 09:30 & 11:00 & 15:00 Jumbo und Winz Figurentheater für Kinder von 3 bis 6 Jahre, www.figurentheater-gfp. de, Ev. Familienbildungsstätte Elly Heuss Knapp, T: 5522410, www.efbs-muc.de 10:30 & 18:30 Der König hinter dem Spiegel Ein Stück über Freundschaft und Zusammenhalt, Neugier und Mut und übers Heranwachsen. Ab 8 J., SchauBurg Theater der Jugend, T: 23337155, www.schauburg.net ;

06.03.Freitag 09:30 – 11:00 Maxiclub (Milbertshofen) Offener Treffpunkt für Eltern mit Kindern von 1 bis 3 J., Anm. nicht erf., Fabi Milbertshofen, T: 35732928, www.fabi-muenchen.de 09:30 – 11:00 Maxiclub (Thalkirchen) Offener Treffpunkt für Eltern mit Kindern von 1 bis 3 J., Anm. nicht erf., Fabi Thalkirchen-Sendling, T: 7460150, www.fabimuenchen.de 10:00 – 11:00 Eltern-Kind-Turnen Thalkirchen Thalkirchner Str. 209, Eltern mit Kindern von 1,5 - 3 J., www.muenchen. de/freizeit/sport 10:45 – 12:15 Miniclub (Bogenhausen) Eltern mit Babys bis ca. 12 Monate, Fabi Paritätische Familienbildungsstätten München e.V., T: 99848040, www.fabi-muenchen.de 14:00 – 17:00 Tag der offenen Tür Obermenzinger Gymnasium Bilingual zum Abitur. Informationen zur Schule und zum Übertritt, Freseniusstr. 47, 81247 München, T: 8912440, www.obermenzinger.de 14:30 Holzwerkstatt Werken, hämmern und sägen auf der Farm, Münchner Kinder- und Jugendfarm, T: 60062815, www.jugendfarm.org/ramersdorf 14:30 – 17:00 Kindertreff und Werkstätten Arbeiten mit Holz, Papier, Ton, Metall, Stoff, Farben und Werkzeugen, Anm. erf., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 14:30 – 18:00 PC Pool für Jugendliche Ab 12 J., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 15:00 Familien-Café Eltern und Kinder treffen sich in gemütlicher Runde zu hausgemachtem Kuchen, mit Kinderprogramm ab 3 J., Bastelaktionen und Kinofilmen, Anm. nicht erf., Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de 17:00 – 19:00 Kindertag in der Sternwarte Für Familien mit Kindern bis 12 J., Anm. nicht erf., Bayerische Volkssternwarte München e.V., T: 406239, www.sternwarte-muenchen.de ;

;

;

;

;

;

;

;

;

;

;

;

;

;

;

;

;

;

;

;

;

;

14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Aktuelle Themen wie Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht und genau untersucht, 7 bis 9 J., Anm. unter T 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com

;

Umgebung

ganztags Designwoche für Kinder Mitmachaktionen aus den verschiedenen Kreativ-Sparten Design, Kunst, Medien, Architektur und Handwerk, Kinderkunsthaus, T: 33035770, www.kinderkunsthaus.de 10:00 – 13:30 Early Sunday Morning Musikalisches Frühstück mit Live-Band für die ganze Familie, Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de 11:00 – 15:00 Kinderparadies Ab 2 J., Gaststätte Freizeit, T: 33037898, www.freizeit-schmeckt.de 12:00 – 15:00 Kinderbasteln Wirtshaus am Bavariapark, T: 45211695, www.wirtshaus-am-bavariapark.com 14:00 – 18:00 Leos Sonntagszeit Immer sonntags kostenlose Angebote für die ganze Familie, LEO 61, www.spielkultur.de/leo-61 14:30 – 18:00 PC Pool für Jugendliche Ab 12 J., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 15:00 Frühes Forschen Schnupperkurs zum Thema Seeräuber und Piraten mit Piratengeschichten und einer eigens angefertigten Schatzkarte, ab 6 J., Anmeldung bei Andrea Seidel unter T: 0177/7203253, 24 Euro, Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de

;

;

13:00 – 14:30 Ich schenk' dir was! Offene Werkstatt für Kinder ab 6 Jahren. Mit Druck-Studio. Anmeldung unter 08141/61130, Stadtmuseum Fürstenfeldbruck, T: 08141/44046, www.stadtmuseumffb.de

01.03.Sonntag

ein Ensemble aus Sängern und Musikern eine Geschichte zum Klingen, ab 6 J., Anm. erf. Gasteig, T: 480980, www.gasteig.de 14:30 – 17:00 Kindertreff und Werkstätten Arbeiten mit Holz, Papier, Ton, Metall, Stoff, Farben und Werkzeugen, Anm. erf., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 14:30 – 18:00 PC Pool für Jugendliche Mit-Mach-Aktionen, digitales Fotografieren, Bildbearbeitung, eigene Homepage-Gestaltung, ab 12 J., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 15:00 Frühlingserwachen im Garten Gemeinsam eine HolzSchnecke mit Mosaik-Haus bauen, Beete pflegen, Samen für Pflanzen ansäen und Dekorationen für das Gärtchen basteln, ab 4 J, Dschungel-Gärtchen, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de 15:30 Amerikanische Klassiker im LiteraKino Wolfsblut, ab 6 J., Eintritt frei, Gasteig, T: 480980, www.gasteig.de 19:30 Die Rolle von Erwachsenen bei Konflikten von Kindern Richter, Schlichter oder Begleiter?: Ein Diskussionsforum über elterliche und erwachsene Interventionen bei Konflikten von Kindern, Ab dem Moment der IchFindung werden die Themen Abgrenzung, Macht und Besitz zu zentralen Lebensinhalten. Was ist dabei die Aufgabe von Erwachsenen?, Montessori Förderverein, Niederseeon 10, 85665 Moosach, T: 08093/9379

03.03.Dienstag 09:00 – 11:00 power_m Infoveranstaltung Informationen rund um den beruflichen Wiedereinstieg und wie das städtische Projekt power_m dabei unterstützt. Anm. erf. unter www.power-m.net oder T: 452258895 09:30 – 10:30 Eltern-Kind-Turnen Gern Dantestr. 14, Eltern mit Kindern von 1,5 - 4 J., www.muenchen.de/freizeit/ sport 11:00 – 12:30 Miniclub (Pasing) Eltern mit Babys bis ca. 12 Monate, Fabi Pasing, T: 8206525, www.fabi-muenchen.de 14:00 – 18:00 Faschingsfest bei BMW Mit interaktivem Zirkus, Kinderdisco und Kindertattoo-Station, Betreuer des BMW Junior Programms schminken Kindergesichter im Foyer professionell, BMW Museum und BMW Welt. www.bmw-welt.com ;

;

;

;

09:15 & 10:30 Hühnerglück Figurentheater ab 4 J., SchauBurg Theater der Jugend, T: 23337155, www.schauburg.net 15:00 Kasperl in der Drachenstadt Ab 4 J., Kleines Theater im Pförtnerhaus, T: 953125, www.kasperlbuehne.de 15:00 – 16:30 Ritter Rost und Prinz Protz Witziges Kindermusical ab 5 J., Münchner Marionettentheater, T: 265712, www.muenchner-marionettentheater.de 18:30 Der König hinter dem Spiegel Ein Stück über Freundschaft und Zusammenhalt, Neugier und Mut und übers Heranwachsen. Ab 8 J., SchauBurg Theater der Jugend, T: 23337155, www.schauburg.net ;

;

;

;

Museum 14:30 – 15:30 Mein Fahrrad hat einen Platten Fahrradworkshop für Kinder von 6 bis 12 J. Anmeldung unter T: 500806123 oder verkehrszentrum@deutschesmuseum.de, Deutsches Museum Verkehrszentrum, T: 500806762, www.deutsches-museum.de

;

;

;

07.03.Samstag

;

05.03.Donnerstag

;

;

Bühne 09:30 & 11:00 & 15:00 Hintertürgeschichten Figurentheater für Kinder von 3 bis 6 J., www.figurentheater-gfp.de, Ev. Familienbildungsstätte Elly Heuss Knapp, T: 5522410, www.efbs-muc.de 10:30 Der König hinter dem Spiegel Ein Stück über Freundschaft und Zusammenhalt, Neugier und Mut und übers Heranwachsen. Ab 8 J., SchauBurg Theater der Jugend, T: 23337155, www.schauburg.net 15:00 – 16:30 Ritter Rost und Prinz Protz Witziges Kindermusical ab 5 J., Münchner Marionettentheater, T: 265712, www.muenchner-marionettentheater.de 16:00 Pumuckl und die Maus Ab 4 J., Heppel und Ettlich, T: 38887820, www.heppel-ettlich.de 20:30 Dead End - Schachmatt Ein Manga-Anime Theaterprojekt, FestSpielHaus, T: 672020, www.festspielhaus.biz

09:00 Der Gasteig brummt! Einen Tag lang erleben Kinder und Jugendliche den Gasteig als großen Spielplatz mit vielen Mitmachangeboten, Anm. erf., Gasteig, T: 480980, www.gasteig.de 10:30 & 11:30 Die klingenden Bücher In verteilten Rollen, halbszenischen Darstellungen und mit viel Musik bringt ;

;

09:00 – 19:00 Münchner Bücherschau junior Rund 5.000 Bücher und Kindermedien, umfangreiches Kinder- und Familienprogramm, Veranstaltungen zu Themen wie Kunst, Literatur, Tiere, Geschichte und Technik, Exkursionen hinter die Kulissen von Verlag, Buchhandlung und Radio, www.muenchner-buecherschau-junior.de, Münchner Stadtmuseum, T: 23322370, www.muenchner-stadtmuseum.de 09:30 – 20:00 Schulranzentage Die Schulranzentage bieten die Möglichkeit Büchertaschen auszuprobieren und sich beraten zu lassen. Kaut-Bullinger, T: 238000, www.kautbullinger.de 11:30 Kinderkochclub Kinder helfen der Farm-Köchin beim Vorbereiten des Mittagessens. Bei gutem Wetter Lagerfeuer auf der Farm. Anmeldung erforderlich, Münchner Kinder- und Jugendfarm, T: 60062815, www.jugendfarm.org/ramersdorf ;

;

;


TERMINE I HIMBEER I 41

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

14:30 – 18:00 PC Pool für Jugendliche Mit-Mach-Aktionen, digitales Fotografieren, Bildbearbeitung, eigene Homepage-Gestaltung, ab 12 J., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de ;

Museum 14:00 & 15:00 Familienführung im BMW Museum Familien mit Kindern ab 6 J., BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com 14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Aktuelle Themen wie Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht und genau untersucht, 7 bis 9 J., Anm. unter T: 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com 15:00 Familienführung: Sonntags um Drei Führung zu festlichen Speisen und Festen in früheren Zeiten, für Familien mit Kindern ab 6 J., Anm. nicht erf., Bayerisches Nationalmuseum, T: 2112401, www.bayerisches-nationalmuseum.de ;

;

;

viele spannende Ferienkurse: HIMBEER-MAGAZIN.DE

Umgebung 15:00 – 16:00 Bauer Sepp und Osterhase Lilli Bauer Sepps Märchenbühne mit selbst gemachten Handpuppen. Kinder 5 Euro, Erwachsene 7 Euro, Blaslhof, T: 08846/224, www.blaslhof.de ;

09.03.Montag

Bühne

09:00 – 19:00 Münchner Bücherschau junior www.muenchner-buecherschau-junior.de, Münchner Stadtmuseum, T: 23322370, www.muenchner-stadtmuseum.de 09:15 – 10:45 Maxiclub (Bogenhausen) Offener Treffpunkt für Eltern mit Kindern von 1 bis 3 J., Anm. nicht erf., Fabi Paritätische Familienbildungsstätten München e.V., T: 99848040, www.fabi-muenchen.de 10:00 – 11:30 Stillfrühstück Für Schwangere und Mütter, die Diskussionen werden von Stillberaterinnen moderiert, wechselnde Themen, Familienzentrum Trudering, T: 4303696, www.familienzentrum.com 15:45 – 16:45 Eltern-Kind-Turnen Gern Dantestr. 14, Eltern mit Kindern von 0 - 6 J., www.muenchen.de/freizeit/ sport 16:30 – 18:00 Zirkus Trau Dich Workshop mit Jonglieren, Laufkugel, Stelzen laufen und Einrad fahren, zum Abschluss gestalten die Teilnehmer gemeinsam eine Vorführung, 7 bis 14 J., Zirkus Trau Dich, T: 535611, www.zirkus-trau-dich.com

LEOPOLDSTR. 48, 80802 MÜNCHEN 089 / 38 16 27 -0

;

15:00 & 17:00 Wer sagt hier grau? Figurentheater für Kinder von 2 bis 6 Jahre, FigurenTheaterForum München im Stadtmuseum, T: 233244482, www.figurentheatergpf.de 15:00 Aschenputtel Märchentheater mit Marionetten, Marionettenbühne Bille im SBZ Unterschleißheim, T: 1502168, www.marionettenbuehne-bille.de 15:00 – 16:30 Ritter Rost und Prinz Protz Witziges Kindermusical ab 5 J., Münchner Marionettentheater, T: 265712, www.muenchner-marionettentheater.de 16:00 Die Schneekönigin Mitspieltheater ab 4 J., Galli Theater Amalienpassage, T: 20324055, www.galli.de 16:00 Hühnerglück Figurentheater ab 4 J., SchauBurg Theater der Jugend, T: 23337155, www.schauburg.net 16:00 Pumuckl und die Maus Ab 4 J., Heppel und Ettlich, T: 38887820, www.heppel-ettlich.de ;

;

;

;

;

;

Museum 14:00 & 15:00 Familienführung im BMW Museum Familien mit Kindern ab 6 J., BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com 14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Aktuelle Themen wie Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht und genau untersucht, 7 bis 9 J., Anm. unter T 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com ;

;

;

;

;

;

;

;

;

;

;

Museum 14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Aktuelle Themen wie Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht und genau untersucht, 7 bis 9 J., Anm. unter T 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com ;

09:00 – 19:00 Münchner Bücherschau junior Rund 5.000 Büchern Anzeige himbeer100_70.indd und Kindermedien, umfangreiches Kinder- und Familienprogramm, Veranstaltungen zu Themen wie Kunst, Literatur, Tiere, Geschichte und Technik, Exkursionen hinter die Kulissen von Verlag, Buchhandlung und Radio, www.muenchner-buecherschau-junior.de, Münchner Stadtmuseum, T: 23322370, www.muenchner-stadtmuseum.de 09:30 – 10:30 Eltern-Kind-Turnen Gern Dantestr. 14, Eltern mit Kindern von 1,5 - 4 J., www.muenchen.de/freizeit/ sport 10:00 Lesung mit Corinna Antelmann "Der Rabe ist Acht", in Zusammenarbeit mit der Münchner Bücherschau Junior, Internationale Jugendbibliothek, T: 898912110, www.ijb.de 11:00 – 12:30 Miniclub (Pasing) Eltern mit Babys bis ca. 12 Monate, Fabi Pasing, T: 8206525, www.fabi-muenchen.de 14:30 – 17:00 Kindertreff und Werkstätten Arbeiten mit Holz, Papier, Ton, Metall, Stoff, Farben und Werkzeugen, Anm. erf., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 14:30 – 18:00 PC Pool für Jugendliche Ab 12 J., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 14:30 Sport- und Spieletag Verschiedene Angebote auf der Farm, Münchner Kinder- und Jugendfarm, T: 60062815, www.jugendfarm.org/ramersdorf 15:30 – 16:30 Lern- und Entwicklungs-Gymnastik für Kinder Lernblockaden sowie Verhaltens- und Entwicklungsproblemen werden spielerisch abgebaut, von 5 bis 10 J., Ente 39, T: 0176/50956971, www.ente39.de, www.menschimgleichgewicht.de 15:30 – 17:45 Mal- und Phantasiewerkstatt Von 15.30 bis 16.30 Uhr für Kinder von 4 bis 7 J., von 17.00 bis 17.45 Uhr von 2 1/2 bis 4 J., Infos über Mia Kaiser unter T 0177/8340607, Eigenwerk und Unsinn, T: 44429963, www.eigenwerk-und-unsinn.de ;

;

;

;

;

Bühne

;

11:00 – 12:30 Käfer Mary und die Kakerlaken-Mafia Ein Krimi von und mit Heinz-Josef Braun und Stefan Murr. Ein spannendes Vergnügen für Kinder und Erwachsene. www.kaefer-mary.de, Valentin-Karlstadt-Musäum, T: 223266, www.valentin-musaeum.de 11:00 & 15:00 Kasperl in der Drachenstadt Ab 4 J., Kleines Theater im Pförtnerhaus, T: 953125, www.kasperlbuehne.de 11:00 & 15:00 Pechpilze Ein internationales Theaterstück über Fremdsein, Mut, Freundschaft und Toleranz, ab 4 J., Theater im Fraunhofer, T: 20207795, www.kindertheater-muenchen.info 11:00 & 16:00 Pumuckl und die Maus Marionettentheater ab 4 J., Heppel und Ettlich, T: 38887820, www.heppelettlich.de 14:30 & 16:00 Kasperl in Ferien Dr. Döblingers Kasperltheater für Groß und Klein, Theater ...und so fort, T: 23219877, www.undsofort.de 15:00 Aschenputtel Märchentheater mit Marionetten, Marionettenbühne Bille im SBZ Unterschleißheim, T: 1502168, www.marionettenbuehne-bille.de 15:00 – 16:30 Die Abenteuer der kleinen Maus Eine abenteuerliche Geschichte über eine Mäusefreundschaft. Marionettentheater für Kinder ab 4 J., Münchner Marionettentheater, T: 265712, www.muenchner-marionettentheater.de 15:00 & 17:00 Herr Satie Figurentheater für Kinder von 2 bis 6 Jahre, www.figurentheater-gfp.de, FigurenTheaterForum München im Stadtmuseum, T: 233244482, www.figurentheater-gpf.de 16:00 Die Schneekönigin Mitspieltheater ab 4 J., Galli Theater Amalienpassage, T: 20324055, www.galli.de ;

;

;

;

;

;

;

Museum 14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Aktuelle Themen wie Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht und genau untersucht, 7 bis 9 J., Anm. unter T: 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com ;

11.03.Mittwoch

;

;

Geschenkartikel

Bücher & Kunstkarten

;

;

09:00 – 19:00 Münchner Bücherschau junior Neugierig auf die Welt lautet das diesjährige Motto, mit rund 5.000 Büchern und Kindermedien, umfangreiches Kinder- und Familienprogramm, Veranstaltungen zu Themen wie Kunst, Literatur, Tiere, Geschichte und Technik, dazu spannende Exkursionen hinter die Kulissen von Verlag, Buchhandlung und Radio, www.muenchner-buecherschau-junior.de, Münchner Stadtmuseum 10:00 – 13:30 Early Sunday Morning Musikalisches Frühstück mit Live-Band für die ganze Familie, Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de 10:00 – 18:00 Kinder- und Jugendkino Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 11:00 – 15:00 Kinderparadies Ab 2 J., Gaststätte Freizeit, T: 33037898, www.freizeit-schmeckt.de 12:00 – 15:00 Kinderbasteln Wirtshaus am Bavariapark, T: 45211695, www.wirtshaus-am-bavariapark.com 14:00 – 18:00 Leos Sonntagszeit Immer sonntags gibt es kostenlose Angebote für die ganze Familie. Ohne Anmeldung. LEO 61, www.spielkultur.de/leo-61

;

Textilien

WWW.KUNSTUNDSPIEL.DE WWW.FACEBOOK.COM/KUNSTUNDSPIEL

10.03.Dienstag

08.03.Sonntag

;

Spielwaren

Basteln & Handarbeit

ganztags Bastelkiste Beim gemeinsamen Basteln lernen die Kinder unterschiedlichste Materialien und Basteltechniken kennen: Schnippeln, malen, modellieren, kleben, ab 4 J., Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de ;

1

13.01.2015 11:44:01


42 I HIMBEER I TERMINE

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

09:00 – 10:30 Maxiclub (Neuperlach) Offener Treffpunkt für Eltern mit Kindern von 1 bis 3 J., Anm. nicht erf., Fabi Neuperlach, T: 6371623, www.fabi-muenchen.de 09:00 – 19:00 Münchner Bücherschau junior www.muenchner-buecherschau-junior.de, Münchner Stadtmuseum, T: 23322370, www.muenchner-stadtmuseum.de 10:00 Eltern-Kind-Turnen Gern Lassen Sie dem Bewegungsdrang Ihrer Kinder freien Lauf bei einer großen Vielfalt von Bewegungs- und Spielmöglichkeiten. Dantestr. 14, Eltern mit Kindern von 3 - 5 J., www. muenchen.de/freizeit/sport, 10:00 – 11:00 Eltern-Kind-Turnen Thalkirchen Thalkirchner Str. 209, Eltern mit Kindern von 1,5 - 3 J., www.muenchen. de/freizeit/sport 11:30 – 13:00 Miniclub (Thalkirchen) Eltern mit Babys bis ca. 12 Monate, Fabi Thalkirchen-Sendling, T: 7460150, www.fabi-muenchen.de 14:30 – 17:00 Kindertreff und Werkstätten Arbeiten mit Holz, Papier, Ton, Metall, Stoff, Farben und Werkzeugen, wechselndes Thema, Arbeitsklamotten mitbringen, Anmeldung. erf., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 14:30 – 18:00 PC Pool für Jugendliche Mit-Mach-Aktionen, digitales Fotografieren, Bildbearbeitung, eigene Homepage-Gestaltung, Projekten zu aktuellen Themen, und die Möglichkeit, an den verschiedensten Wettbewerben teilzunehmen, ab 12 J., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 15:00 Musiknachmittag Singen und musizieren auf der Farm, Münchner Kinder- und Jugendfarm, T: 60062815, www.jugendfarm.org/ramersdorf 15:00 – 16:00 Tierführung für Besucher Führung durch die Farm, fast alle Tiere können dabei gestreichelt und manche auch gefüttert werden, Münchner Kinder- und Jugendfarm Neuaubing, T: 8711287, www.jugendfarm.org/neuaubing 15:30 Amerikanische Klassiker im LiteraKino Wolfsblut, ab 6 J., Eintritt frei, Gasteig, T: 480980, www.gasteig.de ;

;

;

;

;

;

PAULAJANZ.COM

;

SEXY SCHWANGER

Foto: SirName / Quelle: PHOTOCASE

;

;

;

09:30 Fang Dir eine Geschichte 4 bis 6 J., Anm. unter T 480983338, Gasteig, T: 480980, www.gasteig.de 09:30 – 11:00 Maxiclub (Milbertshofen) Offener Treffpunkt für Eltern mit Kindern von 1 bis 3 J., Anm. nicht erf., Fabi Milbertshofen, T: 35732928, www.fabi-muenchen.de 10:00 – 11:00 Eltern-Kind-Turnen Thalkirchen Lassen Sie dem Bewegungsdrang Ihrer Kinder freien Lauf bei einer großen Vielfalt von Bewegungs- und Spielmöglichkeiten. Thalkirchner Str. 209, Eltern mit Kindern von 1,5 - 3 J., www.muenchen.de/freizeit/sport 10:45 – 12:15 Miniclub (Bogenhausen) Eltern mit Babys bis ca. 12 Monate, Fabi Paritätische Familienbildungsstätten München e.V., T: 99848040, www.fabi-muenchen.de 14:30 – 17:00 Flohmarkt rund ums Kind Verkauf von Baby- und Kinderkleidung, Spielzeug, Büchern und mehr, Ev. Familienbildungsstätte Elly Heuss Knapp, T: 5522410, www.efbs-muc.de 14:30 Holzwerkstatt Werken, hämmern und sägen auf der Farm, Münchner Kinder- und Jugendfarm, T: 60062815, www.jugendfarm.org/ramersdorf 14:30 – 17:00 Kindertreff und Werkstätten Arbeiten mit Holz, Papier, Ton, Metall, Stoff, Farben und Werkzeugen, wechselndes Thema, Arbeitsklamotten mitbringen, Anmeldung. erf., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 15:00 Familien-Café Eltern und Kinder treffen sich in gemütlicher Runde zu hausgemachtem Kuchen, mit Kinderprogramm ab 3 J., Bastelaktionen und Kinofilmen, Anm. nicht erf., Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de 17:00 – 19:00 Kindertag in der Sternwarte Besuch des Ausstellungsraums, Planetariumsvorstellung, Besichtigung des Observatoriums, Himmelsbeobachtungen an Fernrohren, für Familien mit Kindern bis 12 J., Anm. nicht erf., Bayerische Volkssternwarte München e.V., T: 406239, www.sternwarte-muenchen.de ;

;

;

;

;

;

;

Kurse zu Schwangerschaft, Geburt, PEKiP ®, Montessori, Musik, Bewegung, Erziehung ...

09:15 & 10:30 Hühnerglück Figurentheater ab 4 J., SchauBurg Theater der Jugend, T: 23337155, www.schauburg.net 15:00 – 16:30 Die Abenteuer der kleinen Maus Eine abenteuerliche Geschichte über eine Mäusefreundschaft. Marionettentheater für Kinder ab 4 J., Münchner Marionettentheater, T: 265712, www.muenchner-marionettentheater.de 15:00 Kasperl in Afrika Ab 3 J., Kleines Theater im Pförtnerhaus, T: 953125, www.kasperlbuehne.de ;

;

;

Museum Fabi – Paritätische Familienbildungsstätte München e.V. www.fabi-muenchen.de

;

;

15.03.Sonntag 09:00 – 19:00 Münchner Bücherschau junior www.muenchner-buecherschau-junior.de, Münchner Stadtmuseum, T: 23322370, www.muenchner-stadtmuseum.de 09:15 – 10:45 Maxiclub (Pasing) Offener Treffpunkt für Eltern mit Kindern von 1 bis 3 J., Anm. nicht erf., Fabi Pasing, T: 8206525, www.fabi-muenchen.de 10:00 – 13:30 Early Sunday Morning Musikalisches Frühstück mit Live-Band für die ganze Familie, Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de ;

;

;

;

15:00 – 16:30 Die Abenteuer der kleinen Maus Eine abenteuerliche Geschichte über eine Mäusefreundschaft. Marionettentheater für Kinder ab 4 J., Münchner Marionettentheater, T: 265712, www.muenchner-marionettentheater.de 16:00 Des Kaisers neue Kleider Marionettenspiel nach dem Märchen von Hans Christian Andersen, ab 4 J., Heppel und Ettlich, T: 38887820, www.heppel-ettlich.de 19:30 Familienvorstellung: Onegin Kindereinführung 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn, Anm. erf., Bayerische Staatsoper ;

Familie – ein echtes Abenteuer.

;

;

Bühne

Bühne

Familien und Freunde in einer offenen Werkstatt kreativ tätig werden, Kunstbau am Lenbachhaus, T: 23332000, www.lenbachhaus.de 14:00 & 15:00 Familienführung im BMW Museum Familien mit Kindern ab 6 J., BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com 14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Aktuelle Themen wie Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht und genau untersucht, 7 bis 9 J., Anm. unter T 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com 15:00 – 16:00 Familienführung in der Sammlung Schack Für Kinder ab 6 J. mit Erwachsenen, Sammlung Schack, T: 23805, www.sammlungschack.de

Alle wichtigen Adressen: HIMBEER-MAGAZIN.DE

;

;

11:00 – 15:00 Kinderparadies Ab 2 J., Gaststätte Freizeit, T: 33037898, www.freizeit-schmeckt.de 12:00 – 15:00 Kinderbasteln Wirtshaus am Bavariapark, T: 45211695, www.wirtshaus-am-bavariapark.com 14:00 – 17:00 Kindernachmittag Spielerisch werden Bäume und ihre vier Elemente untersucht: Erde als Wurzelraum, Wasser- und Nährstoffkreislauf, Sonne als Energiequelle und Luftaustausch mit Mensch und Tier, festes Schuhwerk und eine kleine Brotzeit sind mitzubringen, von 4 bis 7 J., Anm. erf., Ökologisches Bildungszentrum ÖBZ, T: 93948971, www.oebz.de 14:00 – 18:00 Leos Sonntagszeit Immer sonntags gibt es kostenlose Angebote für die ganze Familie. Ohne Anmeldung. LEO 61, www.spielkultur.de/leo-61 ;

14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Aktuelle Themen wie Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht und genau untersucht, 7 bis 9 J., Anm. unter T 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com

Museum

;

;

12.03.Donnerstag 09:00 – 19:00 Münchner Bücherschau junior Neugierig auf die Welt lautet das diesjährige Motto, mit rund 5.000 Büchern und Kindermedien, umfangreiches Kinderund Familienprogramm, Veranstaltungen zu Themen wie Kunst, Literatur, Tiere, Geschichte und Technik, Exkursionen hinter die Kulissen von Verlag, Buchhandlung und Radio, www.muenchnerbuecherschau-junior.de, Münchner Stadtmuseum, T: 23322370, www.muenchner-stadtmuseum.de 14:30 – 17:00 Kindertreff und Werkstätten Arbeiten mit Holz, Papier, Ton, Metall, Stoff, Farben und Werkzeugen, wechselndes Thema, Arbeitsklamotten mitbringen, Anmeldung. erf., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 14:30 – 18:00 PC Pool für Jugendliche Mit-Mach-Aktionen, digitales Fotografieren, Bildbearbeitung, eigene Homepage-Gestaltung, Projekten zu aktuellen Themen, und die Möglichkeit, an den verschiedensten Wettbewerben teilzunehmen, ab 12 J., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 15:30 Amerikanische Klassiker im LiteraKino Wolfsblut, ab 6 J., Eintritt frei, Gasteig, T: 480980, www.gasteig.de 15:30 – 16:00 Offene Kindertanzgruppe Zu Musik aus aller Welt lernen Kinder spielerisch Bewegung und Musik, 4 bis 7 J., Anm. nicht erf., Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de 17:00 – 18:00 Offene Kindertanzgruppe Zu Musik aus aller Welt lernen Kinder spielerisch Bewegung und Musik, der Kreativer Tanz fördert den Körperaufbau, die Kreativität der Kinder und den Austausch zwischen ihnen, 8 bis 12 J., Anm. nicht erf., Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de

14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Aktuelle Themen wie Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht und genau untersucht, 7 bis 9 J., Anm. unter T 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com ;

14.03.Samstag

;

;

;

;

;

;

;

09:00 – 19:00 Münchner Bücherschau junior Umfangreiches Kinder- und Familienprogramm, Veranstaltungen zu Themen wie Kunst, Literatur, Tiere, Geschichte und Technik, www.muenchner-buecherschaujunior.de, Münchner Stadtmuseum, T: 23322370, www.muenchner-stadtmuseum.de 10:15 Azurkind Kinderyoga Teilnahme erfolgt auf Spendenbasis, der Erlös kommt bedürftigen Kindern in Sri Lanka zugute, Yoga-Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Anm. unter T: 28788034, Kinder- und Jugendmuseum München e.V., www.kindermuseum-muenchen.de 11:30 Kinderkochclub Kinder helfen der Farm-Köchin beim Vorbereiten des Mittagessens, lernen neue Tipps und Tricks und dürfen beim Mittagstisch mitessen, bei gutem Wetter mit Lagerfeuer, Anm. erf., Münchner Kinder- und Jugendfarm, T: 60062815, www.jugendfarm.org/ramersdorf 14:30 – 18:00 PC Pool für Jugendliche Mit-Mach-Aktionen, digitales Fotografieren, Bildbearbeitung, eigene Homepage-Gestaltung, ab 12 J., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 16:00 – 18:00 Lesung und Kreativaktionen Zur Kinderbuchreihe „Herr Fuchs mag Bücher", ab 8 J., Kinderkunsthaus, T: 33035770, www.kinderkunsthaus.de ;

;

;

;

;

;

Museum

Bühne

;

;

;

;

13.03.Freitag

;

;

09:00 – 19:00 Münchner Bücherschau junior www.muenchner-buecherschau-junior.de, Münchner Stadtmuseum, T: 23322370, www.muenchner-stadtmuseum.de 09:15 – 10:45 Maxiclub (Bogenhausen) Offener Treffpunkt für Eltern mit Kindern von 1 bis 3 J., Anm. nicht erf., Fabi Paritätische Familienbildungsstätten München e.V., T: 99848040, www.fabi-muenchen.de ;

Lia Bach

;

;

;

;

;

;

;

;

;

10:00 SpielOper: Die Entführung aus dem Serail Anm. erf., Bayerische Staatsoper, T: 218501, www.bayerische. staatsoper.de 15:00 – 16:30 Die Abenteuer der kleinen Maus Eine abenteuerliche Geschichte über eine Mäusefreundschaft. Marionettentheater für Kinder ab 4 J., Münchner Marionettentheater, T: 265712, www.muenchner-marionettentheater.de 15:00 Rumpelstilzchen Marionettenspiel nach dem Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder ab 5 J., Marionettenbühne Bille im SBZ Unterschleißheim, T: 1502168, www.marionettenbuehne-bille.de 16:00 Des Kaisers neue Kleider Marionettenspiel nach dem Märchen von Hans Christian Andersen, ab 4 J., Heppel und Ettlich, T: 38887820, www.heppel-ettlich.de 16:00 Hühnerglück Figurentheater ab 4 J., SchauBurg Theater der Jugend, T: 23337155, www.schauburg.net 16:00 Mitspieltheater: Dornröschen Ab 3 J., Galli Theater Amalienpassage, T: 20324055, www.galli.de ;

15:30 – 17:30 Mit Oma und Opa ins Museum Wie anziehend! In der Trachtenabteilung geht es um den Dachauer Hochzeitszug, die Hauben der Frauen und die kunstvoll gefertigten Männerstiefel. Bezirksmuseum Dachau, T: 08131/56750, www.dachauer-galerien-museen.de

Bühne 11:00 & 15:00 Kasperl in Afrika Ab 3 J., Kleines Theater im Pförtnerhaus, T: 953125, www.kasperlbuehne.de 11:00 & 15:00 Marco Polos Abenteuer 4 bis 8 J. Die größte Reise des 13. Jahrhunderts als Schau- und Schattenspiel. Von Venedig nach China, Theater im Fraunhofer, T: 20207795, www.kindertheater-muenchen.info 14:00 & 16:00 Wackelschwanz und Katzentanz Familienkonzert von miniMusik, www.mini-musik.de, Gasteig, T: 480980, www.gasteig.de 14:30 & 16:00 Kasperl in Ferien Dr. Döblingers Kasperltheater für Groß und Klein, Theater ...und so fort, T: 23219877, www.undsofort.de 15:00 Peter und der Wolf Marionettenspiel mit Erzählung u. Klavier, Marionettenbühne Bille im SBZ Unterschleißheim, T: 1502168, www.marionettenbuehne-bille.de 15:00 Prinzessin Erbse geht auf die Reise Interaktives Theater mit Figuren, Masken, Musik u. Live-Zeichnen, Heppel & Ettlich, T: 38887820, www.heppel-ettlich.de 15:00 Spuk im Spielzeugladen Ab 4 J., Münchner Marionettentheater, T: 265712, www.muenchner-marionettentheater.de 15:00 Spuk im Gasteig Musikalischer Orgelkrimi für die ganze Familie, ab 6 J., www.gasteig.de 16:00 Mitspieltheater: Dornröschen Ab 3 J., Galli Theater Amalienpassage, T: 20324055, www.galli.de

Museum

;

Museum 14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Aktuelle Themen wie Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht und genau untersucht, 7 bis 9 J., Anm. unter T: 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com 15:00 Familienführung: Sonntags um Drei Merkur, der Götterbote: in der aktuellen Sonderausstellung gibt es den Götterboten mehrfach als Bronzefigur zu sehen, für Familien mit Kindern ab 6 J., Bayerisches Nationalmuseum, T: 2112401, www.bayerisches-nationalmuseum.de ;

;

Umgebung 15:00 – 16:00 Bauer Sepp und Osterhase Lilli Bauer Sepps Märchenbühne mit selbst gemachten Handpuppen und lustigen Geschichten für Groß und Klein. Kinder 5 Euro, Erwachsene 7 Euro, Blaslhof, T: 08846/224, www.blaslhof.de ;

10:45 – 12:45 Familienworkshop im Lenbachhaus Nach einer interaktiven Führung durch die Ausstellung können ;


TERMINE I HIMBEER I 43

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

16.03.Montag

09:00 – 10:30 Maxiclub (Neuperlach) Offener Treffpunkt für Eltern mit Kindern von 1 bis 3 J., Anm. nicht erf., Fabi Neuperlach, T: 6371623, www.fabi-muenchen.de 10:00 Eltern-Kind-Turnen Gern Dantestr. 14, Eltern mit Kindern von 3 - 5 J., www.muenchen.de/freizeit/sport 10:00 – 11:00 Eltern-Kind-Turnen Thalkirchen Thalkirchner Str. 209, Eltern mit Kindern von 1,5 - 3 J., www.muenchen. de/freizeit/sport 11:00 – 12:30 Miniclub (Neuperlach) Eltern mit Babys bis ca. 12 Monate, Fabi Neuperlach, T: 6371623, www.fabimuenchen.de 11:30 – 13:00 Miniclub (Thalkirchen) Eltern mit Babys bis ca. 12 Monate, Fabi Thalkirchen-Sendling, T: 7460150, www.fabi-muenchen.de 14:30 – 17:00 Kindertreff und Werkstätten Arbeiten mit Holz, Papier, Ton, Metall, Stoff, Farben und Werkzeugen, wechselndes Thema, Arbeitsklamotten mitbringen, Anmeldung erf., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 14:30 – 18:00 PC Pool für Jugendliche Mit-Mach-Aktionen, digitales Fotografieren, Bildbearbeitung, eigene Homepage-Gestaltung, Projekten zu aktuellen Themen, und die Möglichkeit, an den verschiedensten Wettbewerben teilzunehmen, ab 12 J., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 15:00 Musiknachmittag Singen und musizieren auf der Farm, Münchner Kinder- und Jugendfarm, T: 60062815, www.jugendfarm.org/ramersdorf 15:00 – 16:00 Tierführung für Besucher Führung durch die Farm, fast alle Tiere können dabei gestreichelt und manche auch gefüttert werden, außerdem können die Kinder und Familien viel über Tierhaltung lernen, Münchner Kinder- und Jugendfarm Neuaubing, T: 8711287, www.jugendfarm.org/neuaubing 19:00 – 21:00 Väterleben Podiumsdiskussion zu verschiedenen Lebensentwürfen des Vaterseins, Evangelische Familienbildungsstätte Elly Heuss Knapp, T: 5522410, www.efbs-muc.de ;

;

ganztags Kinder-Krimifest Schreibwerkstätten, Krimi-Wettbewerb und mehr, www.kinderkrimifest.de 09:15 – 10:45 Maxiclub (Bogenhausen) Offener Treffpunkt für Eltern mit Kindern von 1 bis 3 J., Anm. nicht erf., Fabi Paritätische Familienbildungsstätten München e.V., T: 99848040, www.fabi-muenchen.de 10:00 – 11:30 Stillfrühstück Für Schwangere und Mütter, die Diskussionen werden von Stillberaterinnen moderiert, wechselnde Themen, Familienzentrum Trudering, T: 4303696, www.familienzentrum.com 15:45 – 16:45 Eltern-Kind-Turnen Gern Lassen Sie dem Bewegungsdrang Ihrer Kinder freien Lauf bei einer großen Vielfalt von Bewegungs- und Spielmöglichkeiten. Dantestr. 14, Eltern mit Kindern von 0 - 6 J., www.muenchen.de/freizeit/sport 16:30 – 18:00 Zirkus Trau Dich Workshop mit Jonglieren, Laufkugel, Stelzen laufen und Einrad fahren, zum Abschluss gestalten die Teilnehmer gemeinsam eine Vorführung, 7 bis 14 J., Zirkus Trau Dich, T: 535611, www.zirkus-trau-dich.com ;

;

;

;

;

;

;

;

;

;

;

Bühne

;

09:00 & 11:00 Wackelschwanz und Katzentanz Familienkonzert von miniMusik, www.mini-musik.de, Gasteig, T: 480980, www.gasteig.de ;

Museum

;

14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Aktuelle Themen wie Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht und genau untersucht, 7 bis 9 J., Anm. unter T: 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com ;

;

;

;

;

Praxisstudium in Vollzeit für Organisationstalente 23.04 –14.08.2015 von 8.30 –13.45 Uhr Infos, Beratung und Anmeldung: constanze.kutscher@muenchen.ihk.de Telefon 089 5116–5101 www.ihk-akademie-muenchen.de

;

;

ihk-akademie-muenchen.de

;

;

;

Bühne 15:00 Kasperl und die Räuberbande Ab 4 J., Kleines Theater im Pförtnerhaus, T: 953125, www.kasperlbuehne.de 15:00 Spuk im Spielzeugladen Kasperl und seine Freunde erleben Abenteuer im Weltraum. Ab 4 J., Münchner Marionettentheater, T: 265712, www.muenchnermarionettentheater.de ;

17.03.Dienstag

Fabi Thalkirchen-Sendling, T: 7460150, www.fabimuenchen.de 10:00 – 11:00 Eltern-Kind-Turnen Thalkirchen Lassen Sie dem Bewegungsdrang Ihrer Kinder freien Lauf bei einer großen Vielfalt von Bewegungs- und Spielmöglichkeiten. Thalkirchner Str. 209, Eltern mit Kindern von 1,5 - 3 J., www.muenchen.de/freizeit/sport 10:45 – 12:15 Miniclub (Bogenhausen) Eltern mit Babys bis ca. 12 Monate, Fabi Paritätische Familienbildungsstätten München e.V., T: 99848040, www.fabi-muenchen.de 14:30 Holzwerkstatt Werken, hämmern und sägen auf der Farm, Münchner Kinder- und Jugendfarm, T: 60062815, www.jugendfarm.org/ramersdorf 14:30 – 17:00 Kindertreff und Werkstätten Arbeiten mit Holz, Papier, Ton, Metall, Stoff, Farben und Werkzeugen, wechselndes Thema, Arbeitsklamotten mitbringen, Anmeldung erf., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 14:30 – 18:00 PC Pool für Jugendliche Mit-Mach-Aktionen, digitales Fotografieren, Bildbearbeitung, eigene Homepage-Gestaltung, ab 12 J., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 15:00 Familien-Café Eltern und Kinder treffen sich in gemütlicher Runde zu hausgemachtem Kuchen, mit Kinderprogramm ab 3 J., Bastelaktionen und Kinofilmen, Anm. nicht erf., Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de 15:30 – 17:00 Boarisch Musi macha Bayerischer Musik-Nachmittag für Kinder ab 3 J. mit einem Elternteil, Ev. Familienbildungsstätte Elly Heuss Knapp, T: 5522410, www.efbs-muc.de 17:00 – 18:30 Harmonische Kindermassage Ein Wellnessangebot für Kinder von 3 bis 7 J. mit einem Elternteil, Ev. Familienbildungsstätte Elly Heuss Knapp, T: 5522410, www.efbs-muc.de 17:00 – 19:00 Kindertag in der Sternwarte Für Familien mit Kindern bis 12 J., Anm. nicht erf., Bayerische Volkssternwarte München e.V., T: 406239, www.sternwarte-muenchen.de

Ich werd´ Fachwirt/-in für Büro- und Projektorganisation

;

Bühne 10:30 Der König hinter dem Spiegel Ein Stück über Freundschaft und Zusammenhalt, Neugier und Mut und übers Heranwachsen. Ab 8 J., SchauBurg Theater der Jugend, T: 23337155, www.schauburg.net 15:00 Spuk im Spielzeugladen Kasperl und seine Freunde erleben spannende Abenteuer nicht nur im Weltraum, ab 4 J. Münchner Marionettentheater, T: 265712, www.muenchner-marionettentheater.de 16:00 Rapunzel Marionettentheater nach dem Märchen der Gebrüder Grimm, ab 4 J., Heppel und Ettlich, T: 38887820, www.heppel-ettlich.de ;

;

ganztags Kinder-Krimifest Schreibwerkstätten, Krimi-Wettbewerb und mehr, www.kinderkrimifest.de 09:00 – 12:00 Irisches Frühstück Anm. erf., Mütterzentrum Ramersdorf e.V., T: 491571, www.muetterzentrumramersdorf.de 09:30 – 10:30 Eltern-Kind-Turnen Gern Lassen Sie dem Bewegungsdrang Ihrer Kinder freien Lauf bei einer großen Vielfalt von Bewegungs- und Spielmöglichkeiten. Dantestr. 14, Eltern mit Kindern von 1,5 - 4 J., www.muenchen.de/freizeit/sport 11:00 – 12:30 Miniclub (Pasing) Eltern mit Babys bis ca. 12 Monate, Fabi Pasing, T: 8206525, www.fabi-muenchen.de 14:30 – 17:00 Kindertreff und Werkstätten Arbeiten mit Holz, Papier, Ton, Metall, Stoff, Farben und Werkzeugen, Anm. erf., Arbeitskleidung mitbringen. Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 14:30 – 18:00 PC Pool für Jugendliche Mit-Mach-Aktionen, digitales Fotografieren, Bildbearbeitung, eigene Homepage-Gestaltung, Projekten zu aktuellen Themen, und die Möglichkeit, an den verschiedensten Wettbewerben teilzunehmen, ab 12 J., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 14:30 Sport- und Spieletag Verschiedene Bewegungsangebote auf der Farm, Münchner Kinder- und Jugendfarm, T: 60062815, www.jugendfarm.org/ramersdorf 15:30 – 16:30 Lern- und Entwicklungs-Gymnastik für Kinder Lernblockaden sowie Verhaltens- und Entwicklungsproblemen werden spielerisch abgebaut, von 5 bis 10 J., Ente 39, T: 0176/50956971, www.ente39.de, Ein Angebot von www.menschimgleichgewicht.de 15:30 – 17:45 Mal- und Phantasiewerkstatt Malen und Gestalten mit verschiedenen Techniken und Materialien. Von 15.30 bis 16.30 Uhr für Kinder von 4 bis 7 J., von 17.00 bis 17.45 Uhr von 2 1/2 bis 4 J., Informationen über Mia Kaiser unter T: 0177/8340607, Eigenwerk und Unsinn, T: 44429963, www.eigenwerkund-unsinn.de ;

Museum

;

;

;

14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Aktuelle Themen wie Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht und genau untersucht, 7 bis 9 J., Anm. unter T 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com ;

19.03.Donnerstag

;

;

;

;

;

Bühne 11:00 Ballettwerkstatt: Romeo und Julia - oder: Wo die Liebe hinfällt ... Anmeldung erforderlich, Bayerische Staatsoper, T: 218501, www.bayerische.staatsoper.de 18:00 Figurentheater Margrit Gysin: Mein Vater Figurentheater über einen Jungen, der sich seinen Vater erfindet. Für Kinder ab 6 Jahre und Erwachsene, FigurenTheaterForum München im Stadtmuseum, T: 233244482, www.figurentheater-gpf.de ;

;

ganztags Kinder-Krimifest Schreibwerkstätten, Krimi-Wettbewerb und mehr, www.kinderkrimifest.de 14:30 – 17:00 Kindertreff und Werkstätten Arbeiten mit Holz, Papier, Ton, Metall, Stoff, Farben und Werkzeugen, wechselndes Thema, Arbeitsklamotten mitbringen, Anmeldung. erf., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 14:30 – 18:00 PC Pool für Jugendliche Mit-Mach-Aktionen, digitales Fotografieren, Bildbearbeitung, eigene Homepage-Gestaltung, Projekten zu aktuellen Themen, und die Möglichkeit, an den verschiedensten Wettbewerben teilzunehmen, ab 12 J., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 15:00 – 17:15 Komm, wir zaubern zusammen! Kinder ab 4 J. mit Erwachsenen, Ev. Familienbildungsstätte Elly Heuss Knapp, T: 5522410, www.efbs-muc.de 15:00 – 16:00 Lesefüchse (Fürstenried) Ehrenamtliche Vorleser lesen Geschichten vor. 5-12 J., Stadtbibliothek Forstenried, T: 75969890, www.muenchner-stadtbibliothek.de 19:30 Social Media: Risiken und Nutzen für Kinder Vortrag von Jürgern Kabierske, ehrenamtlichem Kinderschutztrainer bei Klicksalat, Klicksalat will Schüler vor den Gefahren virtueller Welten schützen. Montessori Förderverein, Niederseeon 10, 85665 Moosach, T: 08093/9379

;

Museum 14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Aktuelle Themen wie Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht und genau untersucht, 7 bis 9 J., Anm. unter T 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com ;

;

;

;

;

;

;

Bühne

21.03.Samstag ganztags Kinder-Krimifest Schreibwerkstätten, Krimi-Wettbewerb und mehr, www.kinderkrimifest.de, ganztags Stiftungsfrühling Münchner Stiftungen stellen sich vor. Rahmenprogramm für Familien, www.muenchnerstiftungsfruehling.de, 10:00 – 17:00 Bauaktion Gemeinsam sollen der Weidendrache und das Piratenschiff im NaturSpielRaum wieder in Form gebracht werden, aus kleinen Weidenruten werden Traumfänger und andere kleine Flechtkunstwerke zum Mitnehmen gebastelt, zischendrin gibt es eine warme Mahlzeit, für die ganze Familie, Anm. erf., Ökologisches Bildungszentrum ÖBZ, T: 93948971, www.oebz.de 10:00 – 15:00 Lese-Seminar Basis-Seminar „Lebendig Vorlesen”, Lesefüchse München e.V., T:  72016141, www.lesefuechse.org 11:30 Kinderkochclub Kinder helfen der Farm-Köchin beim Vorbereiten des Mittagessens und dürfen beim Mittagstisch mitessen, Anm. erf., Münchner Kinder- und Jugendfarm, T: 60062815, www.jugendfarm.org/ramersdorf 14:30 – 18:00 PC Pool für Jugendliche Mit-Mach-Aktionen, digitales Fotografieren, Bildbearbeitung, eigene Homepage-Gestaltung, ab 12 J., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 14:30 – 17:30 Vater-Kind-Tag Ein aktiver und kreativer Nachmittag für Väter mit Kindern von 1 bis 9 J., Ev. Familienbildungsstätte Elly Heuss Knapp, T: 5522410, www.efbs-muc.de 15:00 Osterwerkstatt Für alle, die noch Geschenke oder Dekorationen für Ostern brauchen, verschiedene Bastelangebote für Kinder ab 4 und ab 6 J., Dschungel-Café mit Getränken und Waffeln, Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de ;

;

;

;

;

;

09:15 & 10:30 Unterwegs in Småland Auf den Spuren von Astrid Lindgrens Kinderhelden. Ab 5 J., SchauBurg Theater der Jugend, T: 23337155, www.schauburg.net ;

Museum

;

;

Museum

14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Aktuelle Themen wie Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht und genau untersucht, 7 bis 9 J., Anm. unter T: 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com ;

14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Aktuelle Themen wie Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht und genau untersucht, 7 bis 9 J., Anm. unter T: 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com ;

18.03.Mittwoch

20.03.Freitag

;

;

;

;

ganztags Kinder-Krimifest Schreibwerkstätten, Krimi-Wettbewerb und mehr, www.kinderkrimifest.de, ganztags Stiftungsfrühling Münchner Stiftungen stellen sich vor. Rahmenprogramm für Familien, www.muenchnerstiftungsfruehling.de, 09:15 – 10:45 Maxiclub (Bogenhausen) Offener Treffpunkt für Eltern mit Kindern von 1 bis 3 J., Anm. nicht erf., Fabi Paritätische Familienbildungsstätten München e.V., T: 99848040, www.fabi-muenchen.de 09:30 – 11:00 Maxiclub (Thalkirchen) Offener Treffpunkt für Eltern mit Kindern von 1 bis 3 J., Anm. nicht erf., ;

;

ganztags Bastelkiste Beim gemeinsamen Basteln lernen die Kinder unterschiedlichste Materialien und Basteltechniken kennen: Schnippeln, malen, modellieren, kleben, ab 4 J., Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de ganztags Kinder-Krimifest Auf den Spuren von Sherlock Holmes: Schreibwerkstätten, Krimi-Wettbewerb und mehr, www.kinderkrimifest.de

Bühne 10:00 SpielOper: L'elisir d'amore Anm. erf., Bayerische Staatsoper, T: 218501, www.bayerische.staatsoper.de 14:30 Sitzkissenkonzert: Ali und der Zauberkrug Ali lebt mit seiner Mutter in einer ärmlichen Hütte in einem äthiopischen Dorf. Sein größter Schatz ist eine Hirtenflöte, mit der er einen Geist anlockt. Ab 4 J., Bayerische Staatsoper, T: 218501, www.bayerische. staatsoper.de 15:00 Schneewittchen und die 7 Zwerge Ab 3 J., Marionettenbühne Bille im SBZ Unterschleißheim, T: 1502168, www.marionettenbuehne-bille.de 15:00 Spuk im Spielzeugladen Ab 4 Jahre., Münchner Marionettentheater, T: 265712, www.muenchner-marionettentheater.de

;

;

;

;

Mehr über unsere Stellen und Entwicklungsmöglichkeiten unter

www.erzieher-in-muenchen.de

Info -Telefon 089 / 233 - 84099


44 I HIMBEER I TERMINE

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

16:00 Rapunzel Marionettentheater nach dem Märchen der Gebrüder Grimm, ab 4 J., Heppel und Ettlich, T: 38887820, www.heppel-ettlich.de 16:00 Rotkäppchen Mitspieltheater ab 4 J., Galli Theater Amalienpassage, T: 20324055, www.galli.de 16:00 Unterwegs in Småland Auf den Spuren von Astrid Lindgrens Kinderhelden. Ab 5 J., SchauBurg Theater der Jugend, T: 23337155, www.schauburg.net 17:00 Familienvorstellung: Die Entführung aus dem Serail Kindereinführung 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Anm. erf., Bayerische Staatsoper, T: 218501, www.bayerische.staatsoper.de 19:30 Der König hinter dem Spiegel Ein Stück über Freundschaft und Zusammenhalt, Neugier und Mut und übers Heranwachsen. Ab 8 J., SchauBurg Theater der Jugend, T: 23337155, www.schauburg.net ;

;

;

;

;

Museum 11:00 – 12:30 Familienführung Das Nilpferd in der Suppe: 100 Jahre Designgeschichte, Kinder ab 6 J. mit Erwachsenen, Pinakothek der Moderne, T: 23805, www.pinakothek.de 14:00 & 15:00 Familienführung im BMW Museum Familien mit Kindern ab 6 J., BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com 14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Aktuelle Themen wie Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht und genau untersucht, 7 bis 9 J., Anm. unter T 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com ;

;

ganztags Kinder-Krimifest Schreibwerkstätten, Krimi-Wettbewerb und mehr, www.kinderkrimifest.de ganztags Stiftungsfrühling Münchner Stiftungen stellen sich vor. Rahmenprogramm für Familien, www.muenchnerstiftungsfruehling.de 09:15 – 10:45 Maxiclub (Pasing) Offener Treffpunkt für Eltern mit Kindern von 1 bis 3 J., Anm. nicht erf., Fabi Pasing, T: 8206525, www.fabi-muenchen.de 10:00 – 13:30 Early Sunday Morning Musikalisches Frühstück mit Live-Band für die ganze Familie, Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de 10:00 – 18:00 Kinder- und Jugendkino Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 11:00 – 15:00 Kinderparadies Auf unserem Spielplatz austoben und an verschiedenen Aktionen teilnehmen: an frischer Luft oder bei schlechtem Wetter haben die Kinder die Möglichkeit, sich in die beheizte Turnhalle zurückzuziehen. Ab 2 J., Gaststätte Freizeit, T: 33037898, www.freizeit-schmeckt.de 12:00 – 15:00 Kinderbasteln Wirtshaus am Bavariapark, T: 45211695, www.wirtshaus-am-bavariapark.com 14:00 – 18:00 Leos Sonntagszeit Immer sonntags gibt es kostenlose Angebote für die ganze Familie, keine Anmeldung erf., LEO 61, www.spielkultur.de/leo-61 15:00 Frühes Forschen Dieses mal will die Forscherin Andrea Seidel mit den Besuchern Eier näher anschauen, verstehen warum Vögel Eier legen und wie stabil Eier sind, ab 6 J., Anm. unter andrea.seidel@fruehes-forschen.de oder T: 0177/7203253, Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de ;

;

;

;

;

MIT ALLEM, WAS FAMILIEN SCHMECKT:

FAMILIENFREUNDLICHE RESTAURANTS UND VIELE INSIDER-TIPPS. DER FAMILIEN-GUIDE FÜR DEN PERFEKTEN BERLIN-TRIP.

WWW.BERLINMITKIND.DE

;

;

;

Bühne ;

;

;

;

;

;

;

www.lilarakete.de

;

;

;

;

14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Aktuelle Themen wie Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht und genau untersucht, 7 bis 9 J., Anm. unter T 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com

24.03.Dienstag ganztags Kinder-Krimifest Schreibwerkstätten, Krimi-Wettbewerb und mehr, www.kinderkrimifest.de ganztags Stiftungsfrühling Münchner Stiftungen stellen sich vor. Rahmenprogramm für Familien, www.muenchnerstiftungsfruehling.de 09:30 – 10:30 Eltern-Kind-Turnen Gern Lassen Sie dem Bewegungsdrang Ihrer Kinder freien Lauf bei einer großen Vielfalt von Bewegungs- und Spielmöglichkeiten. Dantestr. 14, Eltern mit Kindern von 1,5 - 4 J., www.muenchen.de/freizeit/sport 11:00 – 12:30 Miniclub (Pasing) Eltern mit Babys bis ca. 12 Monate, Fabi Pasing, T: 8206525, www.fabi-muenchen.de 14:30 – 17:00 Kindertreff und Werkstätten Arbeiten mit Holz, Papier, Ton, Metall, Stoff, Farben und Werkzeugen, wechselndes Thema, Arbeitsklamotten mitbringen, Anmeldung. erf., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 14:30 – 18:00 PC Pool für Jugendliche Mit-Mach-Aktionen, digitales Fotografieren, Bildbearbeitung, eigene Homepage-Gestaltung, Projekten zu aktuellen Themen, und die Möglichkeit, an den verschiedensten Wettbewerben teilzunehmen, ab 12 J., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 14:30 Sport- und Spieletag Verschiedene Angebote auf der Farm, Münchner Kinder- und Jugendfarm, T: 60062815, www.jugendfarm.org/ramersdorf 15:30 – 16:30 Lesefüchse (Schwabing) Ehrenamtliche Vorleser lesen Geschichten vor. 5-12 J., Stadtbibliothek Schwabing, T: 45213630, www.muenchner-stadtbibliothek.de 15:30 - 16:30 Lern- und Entwicklungs-Gymnastik für Kinder Lernblockaden sowie Verhaltens- und Entwicklungsproblemen werden spielerisch abgebaut. Für Kinder von 5–10 J., Ente 39, T: 44376335, www.menschimgleichgewicht.de 15:30 – 17:45 Mal- und Phantasiewerkstatt Von 15.30 bis 16.30 Uhr für Kinder von 4 bis 7 J., von 17.00 bis 17.45 Uhr von 2 1/2 bis 4 J., T: 0177/8340607, Eigenwerk und Unsinn, www.eigenwerk-und-unsinn.de 19:30 – 21:30 Vom Urvertrauen zum Selbstvertrauen Die kindliche Entwicklung v. Baby zum Schulkind, Kompetenzen und Sicherheiten. T: 44376335, www.menschimgleichgewicht.de, Anm.: Fabi Bogenhausen ;

;

;

;

;

;

;

;

;

Bühne 10:30 & 19:30 Bilder einer Ausstellung Konzert für junges Publikum ab 10 J., Spielort: Reithalle, Staatstheater am Gärtnerplatz, T: 202411, www.staatstheateram-gaertnerplatz.de 15:00 – 16:30 Die Abenteuer des kleinen Bären Eine abenteuerliche Geschichte über Freundschaft. Ab 4 J., Münchner Marionettentheater, T: 265712, www.muenchnermarionettentheater.de 15:00 Kasperl auf dem Kinderfest - Geh nicht mit, mit fremden Menschen Ab 3 J., Kleines Theater im Pförtnerhaus, T: 953125, www.kasperlbuehne.de ;

;

;

Museum

;

;

;

;

;

Museum

Museum

;

;

;

11:00 & 15:00 Die Kuh Rosmarie Ab 4 J., Theater im Fraunhofer, T: 20207795, www.kindertheater-muenchen.info 11:00 & 15:00 Kasperl und die Räuberbande Ab 4 J., Kleines Theater im Pförtnerhaus, T: 953125, www.kasperlbuehne.de 11:00 & 16:00 Rapunzel Marionettentheater nach dem Märchen der Gebrüder Grimm, ab 4 J., Heppel und Ettlich, T: 38887820, www.heppel-ettlich.de 14:30 & 16:00 Kasperl in Ferien Dr. Döblingers Kasperltheater für Groß und Klein, Theater ...und so fort, T: 23219877, www.undsofort.de 15:00 – 16:30 Die Abenteuer des kleinen Bären Ab 4 J., Münchner Marionettentheater, T: 265712, www.muenchnermarionettentheater.de 15:00 Schneewittchen und die 7 Zwerge Ab 3 J., Marionettenbühne Bille im SBZ Unterschleißheim, T: 1502168, www.marionettenbuehne-bille.de 16:00 Rotkäppchen Mitspieltheater ab 4 J., Galli Theater Amalienpassage, T: 20324055, www.galli.de

wertig. schön. ehrlich.

;

;

;

Komplette 00 mit 15 Neuauflage DIEgroSSem Spezial: PPS EN TI Alles rund BEST ADT umsST essen DER

;

Museum

22.03.Sonntag

nen sich die Eltern mit Fachberaterinnen vom Referat für Bildung und Sport über die Sprachentwicklung ihres Kindes unterhalten, Anm. erf. unter T 480983338, Gasteig, T: 480980, www.gasteig.de 10:00 Eltern-Kind-Turnen Gern Dantestr. 14, Eltern mit Kindern von 3 - 5 J., www.muenchen.de/freizeit/sport 10:00 – 11:00 Eltern-Kind-Turnen Thalkirchen Lassen Sie dem Bewegungsdrang Ihrer Kinder freien Lauf bei einer großen Vielfalt von Bewegungs- und Spielmöglichkeiten. Thalkirchner Str. 209, Eltern mit Kindern von 1,5 - 3 J., www.muenchen.de/freizeit/sport 11:00 – 12:30 Miniclub (Neuperlach) Eltern mit Babys bis ca. 12 Monate, Fabi Neuperlach, T: 6371623, www.fabimuenchen.de 11:30 – 13:00 Miniclub (Thalkirchen) Eltern mit Babys bis ca. 12 Monate, Fabi Thalkirchen-Sendling, T: 7460150, www.fabi-muenchen.de 14:30 – 17:00 Kindertreff und Werkstätten Arbeiten mit Holz, Papier, Ton, Metall, Stoff, Farben und Werkzeugen, wechselndes Thema, Arbeitsklamotten mitbringen, Anmeldung. erf., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 14:30 – 18:00 PC Pool für Jugendliche Mit-Mach-Aktionen, digitales Fotografieren, Bildbearbeitung, eigene Homepage-Gestaltung, ab 12 J., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 15:00 – 16:00 Lesefüchse (Hasenbergl) Ehrenamtliche Vorleser lesen Geschichten vor. 5-12 J., Stadtbibliothek Hasenbergl, T: 550598831, www.muenchner-stadtbibliothek.de 15:00 Musiknachmittag Singen und musizieren auf der Farm, Münchner Kinder- und Jugendfarm, T: 60062815, www.jugendfarm.org/ramersdorf 15:00 – 16:00 Tierführung für Besucher Führung durch die Farm, fast alle Tiere können dabei gestreichelt und manche auch gefüttert werden, außerdem können die Kinder und Familien viel über Tierhaltung lernen, Münchner Kinder- und Jugendfarm Neuaubing, T: 8711287, www.jugendfarm.org/neuaubing ;

ganztags Kinder-Krimifest Schreibwerkstätten, Krimi-Wettbewerb und mehr, www.kinderkrimifest.de ganztags Stiftungsfrühling Münchner Stiftungen stellen sich vor. Rahmenprogramm für Familien, www.muenchnerstiftungsfruehling.de 09:15 – 10:45 Maxiclub (Bogenhausen) Offener Treffpunkt für Eltern mit Kindern von 1 bis 3 J., Anm. nicht erf., Fabi Paritätische Familienbildungsstätten München e.V., T: 99848040, www.fabi-muenchen.de 10:00 – 11:30 Stillfrühstück Für Schwangere und Mütter, die Diskussionen werden von Stillberaterinnen moderiert, wechselnde Themen, Familienzentrum Trudering, T: 4303696, www.familienzentrum.com 15:00 – 16:00 Lesefüchse (Pasing) Ehrenamtliche Vorleser lesen Geschichten vor. 5-12 J., Stadtbibliothek Pasing, T:  23337265, www.muenchner-stadtbibliothek.de 15:45 – 16:45 Eltern-Kind-Turnen Gern Lassen Sie dem Bewegungsdrang Ihrer Kinder freien Lauf bei einer großen Vielfalt von Bewegungs- und Spielmöglichkeiten. Dantestr. 14, Eltern mit Kindern von 0 - 6 J., www.muenchen.de/freizeit/sport 16:30 – 18:00 Zirkus Trau Dich Workshop mit Jonglieren, Laufkugel, Stelzen laufen und Einrad fahren, zum Abschluss gestalten die Teilnehmer gemeinsam eine Vorführung, 7 bis 14 J., Zirkus Trau Dich, T: 535611, www.zirkus-trau-dich.com ;

;

FRISCH AUF DEN TISCH: BERLIN MIT KIND

23.03.Montag

14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht, 7 - 9 J., Anm. unter T: 125016001, BMW Museum und BMW Welt, www.bmw-welt.com

14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Aktuelle Themen wie Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht und genau untersucht, 7 bis 9 J., Anm. unter T 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com ;

26.03.Donnerstag ganztags Kinder-Krimifest Schreibwerkstätten, Krimi-Wettbewerb und mehr, www.kinderkrimifest.de ganztags Stiftungsfrühling Münchner Stiftungen stellen sich vor. Rahmenprogramm für Familien, www.muenchnerstiftungsfruehling.de 14:30 – 17:00 Kindertreff und Werkstätten Arbeiten mit Holz, Papier, Ton, Metall, Stoff, Farben und Werkzeugen, wechselndes Thema, Arbeitsklamotten mitbringen, Anmeldung. erf., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 14:30 – 15:30 Lesefüchse (Milbertshofen) Ehrenamtlichen Vorleser lesen Geschichten vor. 5-12 J., Stadtbibliothek Milbersthofen, T: 189378590, www.muenchner-stadtbibliothek.de 14:30 – 18:00 PC Pool für Jugendliche Mit-Mach-Aktionen, digitales Fotografieren, Bildbearbeitung, eigene Homepage-Gestaltung, Projekten zu aktuellen Themen, und die Möglichkeit, an den verschiedensten Wettbewerben teilzunehmen, ab 12 J., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 15:00 – 16:00 Lesefüchse (Laim) 5-12 J., Stadtbibliothek Laim, T: 12737330, www.muenchner-stadtbibliothek.de ;

;

;

;

;

;

Bühne

;

12:00 – 16:00 Kinder können Kunst Mit Spaß und Fantasie, Neugierde und Respekt Kunst im Museum erleben, offene Workshops für Kinder und Eltern, von 5 bis 12 J., Anm. nicht erf., Alte Pinakothek, T: 23805216, www.pinakothek.de/alte-pinakothek 14:00 & 15:00 Familienführung im BMW Museum Familien mit Kindern ab 6 J., BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com 14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Aktuelle Themen wie Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht und genau untersucht, Führung und Workshop für Kinder von 7 bis 9 J., Anm. unter T: 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com 15:00 Familienführung: Sonntags um Drei Frühling im Museum, für Familien mit Kindern ab 6 Jahre., Anmeldung nicht erf., Bayerisches Nationalmuseum, T: 2112401, www.bayerisches-nationalmuseum.de ;

;

09:15 & 10:30 Has’ und Huhn Figurentheater über Freundschaft ab 5 J., SchauBurg Theater der Jugend, T: 23337155, www.schauburg.net 10:30 Bilder einer Ausstellung Konzert für junges Publikum ab 10 J., Spielort: Reithalle, Staatstheater am Gärtnerplatz, T: 202411, www.staatstheater-am-gaertnerplatz.de ;

;

25.03.Mittwoch

;

;

Umgebung

ganztags Bastelkiste Beim gemeinsamen Basteln lernen die Kinder unterschiedlichste Materialien und Basteltechniken kennen: Schnippeln, malen, modellieren, kleben, ab 4 J., Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de ganztags Kinder-Krimifest Schreibwerkstätten, Krimi-Wettbewerb und mehr, www.kinderkrimifest.de ganztags Stiftungsfrühling Münchner Stiftungen stellen sich vor. Rahmenprogramm für Familien, www.muenchnerstiftungsfruehling.de 09:00 – 10:30 Maxiclub (Neuperlach) Offener Treffpunkt für Eltern mit Kindern von 1 bis 3 J., Anm. nicht erf., Fabi Neuperlach, T: 6371623, www.fabi-muenchen.de 10:00 Bilderbücher in vielen Sprachen Kindern ab 3 J. und ihren Eltern wird eine Bilderbuchgeschichte in deutsch und in einer anderen Sprache vorgelesen, wenn die Kinder anschließend die Geschichte kreativ nacherleben und die Bibliothek entdecken, kön;

;

;

;

15:00 – 16:00 Bauer Sepp und Osterhase Lilli Bauer Sepps Märchenbühne mit selbst gemachten Handpuppen und lustigen Geschichten für Groß und Klein. Kinder 5 Euro, Erwachsene 7 Euro, Blaslhof, T: 08846/224, www.blaslhof.de ;

;

27.03.Freitag ganztags Kinder-Krimifest Schreibwerkstätten, Krimi-Wettbewerb und mehr, www.kinderkrimifest.de 09:15 – 10:45 Maxiclub (Bogenhausen) Offener Treffpunkt für Eltern mit Kindern von 1 bis 3 J., Anm. nicht erf., Fabi Paritätische Familienbildungsstätten München e.V., T: 99848040, www.fabi-muenchen.de 09:30 – 11:00 Maxiclub (Milbertshofen) Offener Treffpunkt für Eltern mit Kindern von 1 bis 3 J., Fabi Milbertshofen, T: 35732928, www.fabi-muenchen.de 09:30 – 11:00 Maxiclub (Thalkirchen) Offener Treffpunkt für Eltern mit Kindern von 1 bis 3 J., Anm. nicht erf., Fabi Thalkirchen-Sendling, T: 7460150, www.fabimuenchen.de ;

;

;

;


TERMINE I HIMBEER I 45

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

10:00 – 11:00 Eltern-Kind-Turnen Thalkirchen Lassen Sie dem Bewegungsdrang Ihrer Kinder freien Lauf bei einer großen Vielfalt von Bewegungs- und Spielmöglichkeiten. Thalkirchner Str. 209, Eltern mit Kindern von 1,5 - 3 J., www.muenchen.de/freizeit/sport 10:45 – 12:15 Miniclub (Bogenhausen) Eltern mit Babys bis ca. 12 Monate, Fabi Paritätische Familienbildungsstätten München e.V., T: 99848040, www.fabi-muenchen.de 14:30 Holzwerkstatt Werken, hämmern und sägen auf der Farm, Münchner Kinder- und Jugendfarm, T: 60062815, www.jugendfarm.org/ramersdorf 14:30 – 17:00 Kindertreff und Werkstätten Arbeiten mit Holz, Papier, Ton, Metall, Stoff, Farben und Werkzeugen, wechselndes Thema, Arbeitsklamotten mitbringen, Anm. erf., beim zeitgleichen freien Treff keine Anm. erf., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 14:30 – 18:00 PC Pool für Jugendliche Bildbearbeitung, Website erstellen und mehr. Ab 12 J., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 15:00 Familien-Café Eltern und Kinder treffen sich in gemütlicher Runde zu hausgemachtem Kuchen, mit Kinderprogramm ab 3 J., Bastelaktionen und Kinofilmen, Anm. nicht erf., Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de 17:00 – 19:00 Kindertag in der Sternwarte Für Familien mit Kindern bis 12 J., Anm. nicht erf., Bayerische Volkssternwarte München e.V., T: 406239, www.sternwarte-muenchen.de ;

;

;

;

15:00 Holzwerkstatt mit Schwingohr-Hase Die Schwingohr-Hasen werden aus Sperrholz ausgesägt, machen lustige Kunststücke mit ihren Ohren und sind eine tolle Osterdekoration, Malkittel sind mitzubringen, Materialien werden gestellt, ab 6 J., Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de ;

09:15 – 10:45 Maxiclub (Pasing) Offener Treffpunkt für Eltern mit Kindern von 1 bis 3 J., Anm. nicht erf., Fabi Pasing, T: 8206525, www.fabi-muenchen.de 10:00 – 13:30 Early Sunday Morning Musikalisches Frühstück mit Live-Band für die ganze Familie, parallel zum Frühstück gibt es ein abwechslungsreiches Bastel- und Werkprogramm und/oder Kinderkino für Kinder ab 3 J., Dschungelpalast, Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de 11:00 – 15:00 Kinderparadies Auf unserem Spielplatz austoben und an verschiedenen Aktionen teilnehmen: an frischer Luft oder bei schlechtem Wetter haben die Kinder die Möglichkeit, sich in die beheizte Turnhalle zurückzuziehen. Ab 2 J., Gaststätte Freizeit, T: 33037898, www.freizeit-schmeckt.de 12:00 – 15:00 Kinderbasteln Jeden Sonntag in der Bastelecke, Wirtshaus am Bavariapark, T: 45211695, www. wirtshaus-am-bavariapark.com 14:00 – 18:00 Leos Sonntagszeit Immer sonntags gibt es kostenlose Angebote für die ganze Familie, zum Mitmachen, Basteln, Forschen, Malen, Spielen, Entdecken, Gestalten und vieles mehr, eine Anmeldung ist nicht erforderlich, jederzeit Einstieg im Laufe das Nachmittags möglich, LEO 61, www.spielkultur.de/leo-61 14:30 – 18:00 PC Pool für Jugendliche Mit-Mach-Aktionen, digitales Fotografieren, Bildbearbeitung, eigene Homepage-Gestaltung, Projekten zu aktuellen Themen, und die Möglichkeit, an den verschiedensten Wettbewerben teilzunehmen, ab 12 J., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de ;

Bühne

;

14:30 Sitzkissenkonzert: Ali und der Zauberkrug Ali lebt mit seiner Mutter in einer ärmlichen Hütte in einem äthiopischen Dorf. Sein größter Schatz ist eine Hirtenflöte, mit der er einen Geist anlockt. Ab 4 J., Bayerische Staatsoper, T: 218501, www.bayerische. staatsoper.de ;

;

;

;

29.03.Sonntag

;

;

HIMBEER im abo nur 15 Euro im Jahr

;

;

15:00 Das tapfere Schneiderlein Marionettentheater nach dem beliebten Märchen der Gebrüder Grimm, Marionettenbühne Bille im SBZ Unterschleißheim, T: 1502168, www.marionettenbuehne-bille.de 15:00 – 16:30 Die Abenteuer des kleinen Bären Eine abenteuerliche Geschichte über Freundschaft: Der kleine Bär hat ein Schiff gebaut und geht mit seinem Freund Lämmlein auf Schatzsuche. Doch mit den beiden fiesen Gaunern haben die beiden nicht gerechnet... Zum Glück hat der Dachs eine Idee, die Gauner zu fangen. Für Kinder ab 4 Jahre, Münchner Marionettentheater, T: 265712, www.muenchner-marionettentheater.de 16:00 Der Falsche Prinz Marionettentheater nach einem Märchen von Wilhelm Hauff, ab 4 J., Heppel und Ettlich, T: 38887820, www.heppel-ettlich.de 16:00 Der Froschkönig Theater zum Erleben: Mitmachtheater ab 4 J., Galli Theater Amalienpassage, T: 20324055, www.galli.de ;

;

Museum 14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Aktuelle Themen wie Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht und genau untersucht, 7 bis 9 J., Anm. unter T 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com 14:45 – 16:45 Familienworkshop im Lenbachhaus Nach einer interaktiven Führung durch die Ausstellung können Familien und Freunde in einer offenen Werkstatt kreativ tätig werden, Kunstbau am Lenbachhaus, T: 23332000, www.lenbachhaus.de ;

;

28.03.Samstag

;

;

Museum 13:00 – 16:00 Basteln und Botanik Führung und anschließendes Binden von Ostersträußen, Kooperation mit dem Museumspädagogischen Zentrum, Familien mit Kindern ab 6 J., Anmeldung erforderlich unter T: 17861310, , Botanischer Garten, T: 17861316, www.botmuc.de 14:00 Erfinderwerkstatt mit Graf Rumford Familienwerkstatt der Münchner Volkshochschule, Kinder ab 6 J. mit erwachsener Begleitung, Anmeldung erf. unter Anmeldung T: 480066239, Veranstaltungsort ist das Münchner Stadtmuseum, T: 23322370, www.muenchner-stadtmuseum.de 14:00 & 15:00 Familienführung im BMW Museum Familien mit Kindern ab 6 J., BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com 14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Aktuelle Themen wie Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht und genau untersucht, 7 bis 9 J., Anm. unter T: 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com

Bühne

;

;

;

;

;

;

;

Umgebung 15:00 – 16:00 Bauer Sepp und Osterhase Lilli Bauer Sepps Märchenbühne mit selbst gemachten Handpuppen. Kinder 5 Euro, Erwachsene 7 Euro, Blaslhof, T: 08846/224, www.blaslhof.de ;

30.03.Montag 09:15 – 10:45 Maxiclub (Bogenhausen) Offener Treffpunkt für Eltern mit Kindern von 1 bis 3 J., Anm. nicht erf., Fabi Paritätische Familienbildungsstätten München e.V., T: 99848040, www.fabi-muenchen.de 10:00 – 11:30 Stillfrühstück Familienzentrum Trudering, T: 4303696, www.familienzentrum.com 15:00 Osterbasteln Beim Basteln von bunten Tontopf-Osternestern mit lustigen Osterhäschen, flauschigen Küken und Lämmchen wird das Warten auf den Osterhasen nicht langweilig, ab 4 J., Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de ;

11:00 & 16:00 Der Falsche Prinz Zauberhaftes Marionettentheater nach einem Märchen von Wilhelm Hauff, ab 4 J., Heppel und Ettlich, T: 38887820, www.heppel-ettlich.de 11:00 & 15:00 Loreen schießt in die Luft Ab 6 J., Theater im Fraunhofer, T: 20207795, www.kindertheater-muenchen. info 14:30 & 16:00 Kasperl in Ferien Dr. Döblingers Kasperltheater für Groß und Klein, Theater ...und so fort, T: 23219877, www.undsofort.de 15:00 Das tapfere Schneiderlein Marionettenbühne Bille im SBZ Unterschleißheim, T: 1502168, www.marionettenbuehne-bille.de 15:00 Die geheimnisvolle Reise des Korbinian Fox Ab 4 J., Münchner Marionettentheater, T: 265712, www.muenchner-marionettentheater.de 16:00 Der Froschkönig Ab 4 Jahren, Galli Theater Amalienpassage, T: 20324055, www.galli.de ;

;

;

;

;

;

Museum

;

;

;

GEWINNSPIEL Während ein Schemel früher optisch keinen vom Hocker gehauen hat, ist das Möbelstück heute zum wahren Designobjekt avanciert. Ob als Sitzgelegenheit, Beistelltisch oder kleine „Leiter“ – ein schöner Alleskönner darf im Kinderzimmer nicht fehlen. Das HIMBEER Magazin verlost in Kooperation mit „Isle of dogs“ zwei liebevoll per Hand bemalte Massivholz-Hocker im Format 31(l) x 31(b) x 34(h). Einen gepinselten Namenszug gibt es als i-Tüpfelchen obendrauf. Der Gewinner kann Farbe und Motiv frei unter www.isleofdogs.de wählen. Postkarte mit Stichwort „Hocker“ samt Auswahl an HIMBEER Magazin, Schwanthalerstr. 155, 80339 München

Bei Verlosungen und Gewinnspielen ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Das Los entscheidet. Einsendeschluss ist der 31.03.2013. Gewinner werden benachrichtigt.

;

31.03.Dienstag 14:30 – 17:00 Kindertreff und Werkstätten Anm. erf., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 14:30 – 18:00 PC Pool für Jugendliche Mit-Mach-Aktionen, digitales Fotografieren, Bildbearbeitung, eigene Homepage-Gestaltung, Möglichkeit an Wettbewerben teilzunehmen, ab 12 J., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de 14:30 Sport- und Spieletag Spielen, Bewegen, Toben, Tanzen und sich auspowern: Verschiedene Angebote auf der Farm, Münchner Kinder- und Jugendfarm, T: 60062815, www.jugendfarm.org/ramersdorf 15:00 Osterbasteln Beim Basteln von bunten Tontopf-Osternestern mit lustigen Osterhäschen, flauschigen Küken und Lämmchen wird das Warten auf den Osterhasen nicht langweilig, ab 4 J., Feierwerk, T: 724880, www.feierwerk.de 15:30 – 17:45 Mal- und Phantasiewerkstatt Von 15.30 bis 16.30 Uhr für Kinder von 4 bis 7 J., von 17.00 bis 17.45 Uhr von 2 1/2 bis 4 J., Informationen über Mia Kaiser unter T: 0177/8340607, Eigenwerk und Unsinn, T: 44429963, www.eigenwerk-und-unsinn.de ;

;

;

;

ganztags Kinder-Krimifest Schreibwerkstätten, Krimi-Wettbewerb und mehr, www.kinderkrimifest.de 11:00 – 18:00 Betreute Kletterwand Kinder können sich zum ersten Mal an der Kletterwand im 2. OG am Bouldern versuchen, Globetrotter, T: 44455570, www.globetrotter.de 11:30 Kinderkochclub Kinder helfen der Farm-Köchin beim Vorbereiten des Mittagessens, bei gutem Wetter mit Lagerfeuer, Anm. erf., Münchner Kinder- und Jugendfarm, T: 60062815, www.jugendfarm.org/ ramersdorf 13:00 Die Ökolumbini Offene Kindergruppe für Umweltbildung, 6 -bis12 J., mehr Infos unter www.greencity. de, Green City e.V., T: 8906680, www.greencity.de 14:30 – 18:00 PC Pool für Jugendliche Mit-Mach-Aktionen, digitales Fotografieren, Bildbearbeitung, eigene Homepage-Gestaltung, ab 12 J., Südpolstation, T: 6373787, www.suedpolstation.de

;

;

;

;

;

;

Bühne 09:15 & 10:30 Has’ und Huhn Figurentheater über Freundschaft ab 5 J., SchauBurg Theater der Jugend, T: 23337155, www.schauburg.net 15:00 – 16:30 Die Abenteuer des kleinen Bären Eine abenteuerliche Geschichte über Freundschaft. Ab 4 J., Münchner Marionettentheater, T: 265712, www.muenchnermarionettentheater.de 16:00 Der Falsche Prinz Marionettentheater nach einem Märchen von Wilhelm Hauff, ab 4 J., Heppel und Ettlich, T: 38887820, www.heppel-ettlich.de

uns ein Palmesel und Bilder vom Geschehen in Jerusalem, aber auch Maria Magdalena, Petrus und ein Hahn. Für Familien mit Kinder ab 6 Jahre, Bay. Nationalmuseum, T: 2112401, www.bayerisches-nationalmuseum.de 14:00 – 16:00 Elternzeit Während die Eltern Kunst erkunden, dürfen die Kinder in der Kreativwerkstatt Künstler sein: Klecksen, drucken, kleben und nähen, von 4 bis 7 Jahren, Anm. nicht erforderlich, Museum Villa Stuck, T: 4555510, www.villastuck.de 14:00 & 15:00 Familienführung im BMW Museum Familien mit Kindern ab 6 J., BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com 14:30 TÜVtler-Tour durch die BMW Welt Aktuelle Themen wie Rohstoffverwendung und Recycling werden interaktiv erforscht und genau untersucht, 7 bis 9 J., Anm. unter T 125016001, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com 15:30 Team Stuck Rundgang durch die Historischen Räume mit den jugendlichen Museumsexperten, Museum Villa Stuck, T: 4555510, www.villastuck.de

10:00 – 18:00 Green City in der BMW WELT Frühling in der Großstadt: Eine bunte Bastel - und Malstation lädt alle Kreativen ein. Groß und Klein dürfen hier Blumen basteln, Vogelhäuschen gestalten und Tiere malen. Im BMW Museum werden Stofftaschen mit frühlingshaften Motiven bedruckt und Windräder gebastelt, BMW Museum und BMW Welt, T: 3822330, www.bmw-welt.com 13:00 – 16:00 Basteln und Botanik Führung und anschließendes Binden von Ostersträußen, Kooperation mit dem Museumspädagogischen Zentrum, Familien mit Kindern ab 6 J., Anmeldung erforderlich unter T: 17861310, , Botanischer Garten, T: 17861316, www.botmuc.de 13:30 – 16:30 Palmsonntag im Museum Osterzeit – nicht nur für Hasen! Von rollenden Palmeseln und kunstvollen Palmbuschen Ostern – ein Fest nur mit Ostereiern und Osterhasen? Warum feiern wir eigentlich Ostern? Auskunft auf unserer Spurensuche geben ;

;

;

;

;

Bühne 16:00 Hänsel und Gretel Nach den Gebrüdern Grimm, ab 5 J., Marionettenbühne Bille im SBZ Unterschleißheim, T: 1502168, www.marionettenbuehne-bille.de ;


46 I HIMBEER I LIEBLINGSSACHEN

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Brezel, Schnuller, Obst oder Fläschchen im Plastiksack. Das kommt gar nicht in die Tüte! Ein bisschen Stil muss sein: Das FlipBag aus gewachstem, wasserdichtem Stoff sieht doch viel besser aus und ist obendrein noch praktisch. Erhältlich in verschiedenen Formaten und Formen, allesamt abwaschbar und bei 30 Grad spülmaschinengeeignet. FlipBag von Flipante, je nach Größe 15,50 - 29,50 Euro, gesehen bei www.flipante.de

Kein Holz ohne Wald. Kein Wald ohne Tiere. So oder ähnlich muss wohl der Gedankengang des Erfinders bei der Komposition des elfteiligen Spielzeugs aus unbehandeltem Birkenholz gewesen sein. Holz Puzzle und Spielset Waldtiere, 29,95 Euro, beziehbar über www.mamarella.com

B

B

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land? Ob Königin oder Prinzessin, märchenaffin oder nicht – der handgemachte Spiegel ist allemal einen Blick wert. Kleiner Herz Rattan Spiegel von bakker made with love, 59,50 Euro, erwerbbar bei de.smallable.com

Töröööö! Sich mal hoppla hopp ins Lieblingstier zu verwandeln, das macht Spaß. Der Fasching kann kommen. Rüssel auf, größenverstellbarer Schwanz um die Taille geschnallt und fertig. Verkleidung Elefant mit Hut und Schwanz von oskar & ellen, 21,95 Euro, bestellbar bei www.lillahopp.de


LIEBLINGSSACHEN I HIMBEER I 47

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Das tolle an Stricksets ist ja, hier ist alles drin. Samt Anleitung. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ob schneller Schal oder Kinderpulli, auch wir sind infiziert. Diverse Stricksets von We are knitters, zu bekommen bei www.weareknitters.com

Krusch hier, Krusch da. Wohin damit? Schnell hinein ins Krokodilregal, bevor das herumliegende Spielzeug womöglich noch schmerzhafte Abdrücke in die Fersen macht. Kleinteile sind in der metallenen Ablage bestens aufgehoben. Krokodilregal von Done by Deer, 19,95 Euro, zu kaufen bei www.belloundelsa.de

Alpenlook im Kinderzimmer: Eine altersgerechte Alternative zum traditionellen Hirschgeweih für kleine Jäger und Sammler. Am lokalpatriotisch angehauchten Accessoire mit weiß-blauen Rauten finden Jacken oder Taschen ihren Platz. Ole mit Haken von Kuschelwerk, ab 79 Euro, zu haben bei www.kuschelwerk.de

Wer hängt hier wem am Rockzipfel? Zumindest mit den Augen dürften das in diesem Falle die Mütter sein. Schließlich ist der mit Curryprint und Knopfleiste designte Rock in Kombination mit dem gestreiften Unisexshirt ein absoluter Hingucker. Rock Canoeing, 45 Euro, Longsleeve Fisherman, 39 Euro, von Oloff Jonsson, zu finden bei www.oloffjonsson.com


Foto: Larissa Honsek


Selber Machen I HIMBEER I 49

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Mit Liebe gebaut träumt es sich am besten

IMpRESSUM Herausgeber HIMBEER Verlag München UG (haftungsbeschänkt) Schwanthalerstr. 155 80339 München Telefon 089 I 2166 5054 Fax 0 89 I 2166 50 56 www.himbeer-magazin.de

Im selbstgebauten Kinderbett von ekomia kann sich dein Baby ausruhen und einfach wohlfühlen. Es ist nicht nur schön anzusehen, sondern verspricht auch ökologische Nachhaltigkeit. Mit seinem minimalistischen und funktionalen Design darf dieses Bett in keinem Kinderzimmer fehlen.

Artdirektion Claudia Steigleder claudia@himbeer-magazin.de Petra Morcher petra.morcher@himbeer-magazin.de Redaktion Marco Eisenack, V.i.S.d.P., Ina Hemmelmann, Claudia Jung redaktionMUC@himbeer-magazin.de Mitarbeiter dieser Ausgabe Ingrid Bartels, Christoph Bauer, Kathrin Furtschegger, Véronique Goldbrunner, Hannah Hauer, Ina Hemmelmann, Anja Ihlenfeld, Claudia Jung, Antje Kölling, Ursula Liepelt, Bettina Lutz-Görwitz, Susanne Meier, Claire Nizeyimana, Silke Schmidt, Sebastian Schulke, Jana Marie Schwarz, Sarah Winborn

MATERIAL: Hobelware aus Fichte oder Kiefer

REDAKTIONSSCHLUSS 7. des Vormonats

f

d

18 mm Dicke: a | 26 Latten: 70 x 600 mm b | 2 Latten: 70 x 750 mm

b

c | 2 Latten: 70 x 800 mm d | 4 Latten: 70 x 1200 mm e | 1 Brett: 200 x 672 mm

a

f | 1 Brett: 600 x 672 mm g | 1 Brett: 800 x 672 mm 24 mm Dicke: h | 2 Latten: 44 x 1200 mm

TERMINREDAKTIONSSCHLUSS 2. des Vormonats

g

ca. 100 Spax Schrauben 3,5 x 35 mm (Senkkopf,

e

c

Kreuzschlitz o. Torx verzinkt mit Teilgewinde), 2 Schlossschrauben M6 X 50,

a

2 Sicherungsmuttern M6,

h

3 Schleifpapiere Holz 120er, 1 Filzzuschnitt 100 x 200 mm,

Terminredaktion Ingrid Bartels, Daniela Gaßmann, Kathrin Furtschegger, Ina Hemmelmann termineMUC@himbeer-magazin.de

Anzeigen Andrea Winter, Ursula Liepelt, Susanne Meier anzeigenMUC@himbeer-magazin.de Telefon 089 I 21665054 ANZEIGENSCHLUSS 10. des Vormonats Nächster Erscheinungstermin: Ausgabe Nr. 19 | 01.04.2015 Druck Westermann Druck, Braunschweig

Bleistift, Lineal, Poliervlies, Lasurpinsel, ca. 1 Liter Holzlasur

Werkzeuge:

7 | Wenn die Farbe angetrocknet ist (20 Minuten), kannst du sie

Stichsäge mit feinem Holzsägeblatt, Akku-Bohrschrauber mit

einpolieren. Angaben des Farbherstellers beachten.

6er- und 10er-Holzbohrer und Kreuzschlitz bzw. Torx

8 | Wenn die Farben durchgetrocknet sind, kannst du die 60 cm

Optional: Schwingschleifer (man kann auch per Hand schleifen).

langen Gitterlatten (16 Stück), die 75 cm-Latten (b) und die

1 | Zeichne die Markierungen (10 x 10 cm) für die zwei Räder des

80 cm-Latten (c) auf die 120 cm langen Latten (d) legen und mit

Bettes auf dem 20 cm breiten Brett (e) ein: Radmitte (r=10 cm).

zwei Schrauben pro Latte anschrauben (Abstand ca. 5,6 cm).

2 | Zeichne jetzt den Ausschnitt für die Füße und das Herz in

9 | Schraube an der unteren Innenseite der Gitterteile mit je 5

das 80 cm breite Brett (g): Für die Füße: Markiere die Höhe des

Schrauben die 24 mm dicken Latten (h) fest, auf denen später der

Beinausschnitts nach Belieben (max. 20 cm) links und rechts und

Lattenrost aufliegen soll.

verbinde sie mit einer Linie. Die Rundung mithilfe eines runden

10 | Nun kannst du zu zweit die Gitter an den Seitenbrettern

Gegenstands einzeichnen. Für das Herz: Mach auf der anderen

anbringen. Das Ganze viermal mit jeweils 5 Schrauben. (Abstand

Seite des Brettes eine Markierung 10 cm von der Mitte der kurzen

der oberen und unteren beiden Löcher 2,7 cm vom seitlichen

Seite und zwei Kreise neben der Markierung. Verbinde jetzt die

Rand, des mittleren 0,9 cm).

Kreise mittig, so dass ein Herz entsteht.

11 | Schlage nun die Schlossschraube durch die Räder und

3 | Um das Herz auszusägen, musst du vorher mit dem 10er-

befestige das Rad an der dafür vorgesehen Latte und fixiere es

Bohrer ein Loch bohren. Leg beim Bohren ein Stück Holz unter

mit der Mutter. (Wenn die Schraube durchdreht, einfach von der

das Brett, dann splittert es nicht. Die Räder bekommen auch je

anderen Seite mit einer Zange festhalten.)

ein Loch mittig mit einem 6er-Bohrer. Nun kannst du die Füße,

12 | Schneide das Filz in 1,8 cm lange Streifen und klebe sie auf

das Herz und die Rollen aussägen.

die Räder.

4 | Beim Sägen entstehen scharfe Kanten und Splitter. Deshalb

13 | Lege die restlichen 10 Latten für den Rost aus (Abstand 5,8

musst du jetzt alle Kanten abschleifen. Per Hand oder mit dem

cm) und schraube sie mit je einer Schraube pro Seite mittig fest.

Schwingschleifer. 5 | Markiere 5 cm von der schmalen Seite mittig und bohre (6er Bohrer) ein Loch zur Befestigung der Räder in die beiden 75 cm

Idee und Anleitung stammen von ekomia, die ökologische

langen Bretter (b).

Design-Möbel und DIY-Sets (aus eigener Herstellung) entwickeln

6 | Nun kannst du die Bretter und Latten nach Belieben lasieren

und verkaufen. Alle Betten, Regale und Tische werden aus

(gleichmäßig entlang der Maserung). Der Lattenrost und die

stabilem Massivholz gebaut und zu fairen Preisen angeboten.

Lattenrost-Seitenleisten (a) können unbehandelt bleiben.

WWW.EKOMIA.DE

Bei Verlosungen und Gewinnspielen ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Bei Mehreinsendungen entscheidet das Los. Einsendeschluss ist der letzte Geltungstag der Ausgabe (wenn nichts anderes vermerkt ist). Gewinner werden benachrichtigt. Programminformationen werden kostenlos abgedruckt. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Termine kann nicht übernommen werden. Änderungen sind möglich. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Zeitschrift, alle in ihr enthaltenen Abbildungen und Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Jeglicher Nachdruck, auch auszugsweise, ist nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages und mit Quellenangabe gestattet. Für eingesandte Manuskripte, Vorlagen, Illustrationen kann leider keine Haftung übernommen werden. Eine Veröffentlichungsgarantie kann nicht gegeben werden. Ausgabe Nr. 18 I 2015 (3. Jahrgang) Erscheinungstermin 01.02.2015 HIMBEER liegt zur kostenlosen Mitnahme in in ausgewählten Kinderfachgeschäften, Modegeschäften, Spielwarenläden, Freizeit- und Kultureinrichtungen, Cafés, Arztpraxen u.a. aus. Der Bezug per Abonnement beträgt für 6 Ausgaben 15 Euro (inkl. Porto & MwSt.). BANKVERBINDUNG Stadtsparkasse München Kt.: 100 220 27 84 BLZ: 701 500 00


50 I HIMBEER I Essen Machen

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Rot aufs Brot

Für ca. 500 g Rote-Bete-Creme: 250 g vorgekochte Rote Bete, gut abgetropft, 150 g Frischkäse (Doppelrahmstufe), 75 g Ziegenfrischkäse, plus ca. 25 g extra, 1 EL Balsamicoessig, Salz, Pfeffer. Außerdem: Frisches Landbrot nach Belieben, 1 Handvoll Pistazien, geschält und gehackt, Fleur de Sel, Rettichkresse oder normale Gartenkresse nach Belieben.

1 | Rote Bete grob zerkleinern und mit Frischkäse, Ziegenfrischkäse und Balsamico in eine Schüssel geben. So lange pürieren, bis eine gleichmäßige Creme entstanden ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 | Das Brot in Scheiben schneiden und mit der Creme bestreichen. Die Stullen dann mit dem restlichen Ziegenfrischkäse, Pistazien, Fleur de Sel und Kresse bestreuen.

Farbenfroh und köstlich ist alles im dritten Buch der Foodbloggerin Virginia Horstmann. Der Name ist dabei Programm: „Frühstücksglück – 45 leckere Gründe morgens aufzustehen.“ Leckere Aufstriche, köstliche Backwaren, von süß bis herzhaft – so lässt sich der Tag gut beginnen. Virginia Horstmann: Frühstücksglück, 112 Seiten, Hölker Verlag 01/2015, 978-3881179713, 19,95 Euro.


HIMBEERCHEN I HIMBEER I 51

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ausgedacht und Gezeichnet von Silke Schmidt | www.silkeundich.de


HIMBEER MÜNCHEN FEB MRZ 2015  

Das HIMBEER Stadmagazin für Leute mit Kindern erscheint zweimonatlich und enthält einen ausführlichen Veranstaltungskalender, Rezensionen, V...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you