Page 1

Magazin zum 60. Bestehen der Rasche GmbH | April 2016

Wir haben noch viel vor! 60 Jahre Unternehmensgeschichte nehmen wir zum Anlass, Sie zu einem Blick hinter die Kulissen einzuladen. Alles begann 1956 mit einem Gartenbaubetrieb, der Privatgärten geplant und gestaltet hat und dem eine Gartenbaumschule angeschlossen war. Seitdem hat sich Rasche kontinuierlich weiterentwickelt und neue Geschäftsfelder erschlossen. Heute sind wir ein innovatives Unternehmen, das überregional renommierte Projekte im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau realisiert. Dabei reicht unser Aktionsradius bis nach Braunschweig und Wolfsburg im Osten und Paderborn im Süden. Ein wichtiger Meilenstein in der strategischen Ausrichtung war die Gründung einer Niederlassung in Hannover/Isernhagen im letzten Jahr. Mit über 100 Mitarbeitern sind wir heute ein wichtiger Arbeitgeber in der Region. Der Standort Minden bietet dabei alles, was uns wichtig ist: ein grünes Umfeld, Menschen, die mit ihrer Bodenständigkeit gut zu uns passen und eine verkehrstechnisch günstige Anbindung. Erfahren Sie auf den folgenden Seiten mehr über uns, unsere Projekte und die Karrierechancen, die wir bieten.

Tag der offenen Tür 24.04.2016 10 bis 18 Uhr

Rasche GmbH Petershäger Weg 169 – 173 32425 Minden


Ein Streifzug durch unsere Unternehmensgeschichte ist gleichzeitig eine kleine Zeitreise durch die Gartenkultur der letzten Jahrzehnte. Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Beim Blick zurück ist uns einmal mehr bewusst geworden, wie wichtig es ist, Veränderungen des Marktes rechtzeitig wahrzunehmen und den Kurs des Unternehmens darauf auszurichten. Nur so konnte es gelingen, dass wir uns vom reinen Gartenbaubetrieb zu einem leistungsfähigen Unternehmen entwickelt haben, das in der Lage ist, große und sehr komplexe Projekte im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau umzusetzen. Wir gestalten Plätze, Parks und exklusive Privatgärten. Inseln der Entschleunigung und Orte, an denen Menschen sich frei bewegen und entfalten können. Es ist eine sinnvolle und gleichzeitig spannende Aufgabe, etwas zu schaffen, das auf viele Jahre Bestand hat und mit dem wir einen kleinen grünen Fingerabdruck hinterlassen können. Die Zeichen der Zeit stets erkannt zu haben, ist ein Pfeiler unseres Erfolgs. Zum anderen sind wir intern gut aufgestellt und organisiert. Das macht uns für private und öffentliche Auftraggeber zu einem verlässlichen Partner und für unsere Mitarbeiter zu einem Arbeitgeber, der viel fordert, aber beste Rahmenbedingungen für den beruflichen Alltag und die persönliche Entwicklung bietet. Und damit wären wir bereits bei dem, was uns maßgeblich ausmacht. Unser stärkstes Kapital: über 100 Mitarbeiter, die stolz darauf sind, nach den Ideen von Architekten und Planern Freiräume für Generationen zu schaffen. Unser Ziel: Wir möchten weitere Regionen erschließen, dort herausfordernde Projekte umsetzen und so für unsere Mitarbeiter sichere Arbeitsplätze schaffen.

1956 – 1986

Anfang der 1950er-Jahre findet die erste Bundesgartenschau in Hannover statt. Wenige Jahre nach dem Krieg erfüllt sie die Sehnsucht der Menschen nach Farben und einer schönen Umgebung. Der deutsche Hausbesitzer sieht dagegen seinen Garten vor allem als Nutzgarten. Hier wird alles für den eigenen Verbrauch angebaut, geerntet und dann meist eingekocht. Darauf zielt auch Werner Rasche mit dem Angebot seines 1956 gegründeten Gartenbaubetriebs Louis Rasche ab: Obstbäume, Gartenund Gemüsepflanzen dominieren das Sortiment.

1986 – 1992

Die 1980er-Jahre sind das Jahrzehnt der Ökobewegung. Das Bewusstsein für den Schutz der Natur wächst. Die ersten Landesgartenschauen finden statt und tragen den grünen Gedanken in weite Schichten der Bevölkerung. Grün ist auf dem Vormarsch. In dieser Zeit – 1986 – verkauft Werner Rasche sein Unternehmen an Lothar Johanning; der bis dahin gut eingeführte Name bleibt bestehen. Nach wie vor wird die Gartenbaumschule betrieben, in dem sich ein neuer Trend abzeichnet: weg von Nutzpflanzen hin zu Stauden, Gehölzen und Zierpflanzen. Rasche legt in dieser Zeit private Gärten an und übernimmt erstmals die Grünflächenpflege für eine Wohnungsbaugenossenschaft.

1992 – 2011

Die Menschen verlangen zunehmend nach grünen Oasen. Öffentliche Parks werden zur Erholung genutzt, man legt mehr Wert auf die Gestaltung von Außenanlagen von privaten und öffentlichen Gebäuden. Der eigene Garten dient vor allem der Erholung und Freizeitgestaltung. Zahlreiche neue Gartenmagazine kommen auf den Markt. Als 1992 ein Bauleiter gesucht wird, kommt Johannes Josef Wienken ins Unternehmen. Die Branche ist im Umbruch und Wienken, der bereits 1998 die Geschäftsleitung verstärkt, erkennt das schnell und kauft 2001 50 Prozent der Firma Rasche. Zwischen 1992 und 2011 durchlebt das Unternehmen einen großen Wandel. Die Gartenbaumschule wird geschlossen und Rasche konzentriert sich zunehmend auf neue Geschäftsfelder wie den Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau für Gewerbe und die öffentliche Hand. Der Privatgartenbereich wird unter der Marke Bestgarten neu ausgerichtet. 2011 übernimmt Johannes Josef Wienken die rest­ lichen Geschäftsanteile. Zu diesem Zeitpunkt beschäftigt Rasche 80 Mitarbeiter.

2011 – 2015

Johannes Josef Wienken

Felix-Sebastian Engelke

Das urbane Grün wird immer wichtiger. Ob es öffentliche Plätze, Parks oder Außenanlagen sind – man investiert in Freiräume, um Aufenthaltsqualitäten zu steigern und Regionen attraktiv zu machen. Der private Garten spiegelt zunehmend den Lebensstil seiner Besitzer wider. Rasche wächst weiter und bewegt sich stärker über die Region hi­ naus. 2014 wird Felix-Sebastian Engelke Mitglied der Geschäftsführung. Da Rasche immer mehr Projekte in und um Hannover übernimmt, wird eine eigene Gesellschaft in Hannover/Isernhagen gegründet. Rasche begrüßt den 100. Mitarbeiter.


2016 …

Anfang 2016 sind es dann schon 108 Mitarbeiter. Der Platz wird eng. Die Räumlichkeiten der Mindener Firmenzentrale werden mit Blick auf die zukünftige Geschäftsentwicklung umgebaut und um 10 Büros erweitert. Zusätzlicher Platz für weitere 12 Mitarbeiter steht nun bereit. Außerdem investiert Rasche umfangreich in die technische Infrastruktur, die den neuesten Anforderungen entspricht. Bestens aufgestellt können die Herausforderungen der Zukunft kommen.

Das Rasche-Team Hannover

Das Rasche-Team Minden

Großzügig, hell und modern – so präsentiert sich die Firmenzentrale in Minden nach dem Umbau. Büros und Aufenthaltsräume schaffen ein perfektes Umfeld für effiziente Arbeitsabläufe und die unternehmensinterne Kommunikation.

Drei Fragen an Johannes Josef Wienken Warum schlägt Ihr Herz für den Gartenbau?

Ich wollte schon früh etwas Sinnvolles gestalten, handwerklich tätig und dabei am liebsten in der freien Natur sein. Heute baue ich Außenanlagen, die von vielen Menschen genutzt werden, sowohl in der Freizeit als auch im Arbeitsleben. Ich finde, das ist eine tolle Aufgabe, die mir nach wie vor Spaß macht.

Auf welches Projekt sind Sie besonders stolz?

Das ist sicherlich Schloss Benkhausen. Die Wiederherstellung der historischen Garten- und Parkanlage war ein umfang-

reiches Projekt, bei dem wir viele Gewerke im Auftrag hatten: Pflasterarbeiten, das Legen von Bewässerungsleitungen, Brunnen- und Wassertechnik und natürlich umfangreiche Pflanzarbeiten. Das Ergebnis begeistert mich immer wieder.

Welches war Ihr spannendstes Projekt?

Da gab es viele, aber besonders im Gedächtnis geblieben ist mir der Neubau des Siloah-Klinikums in Hannover. Die Arbeiten auf dem innerstädtischen Grundstück waren in puncto Größe, Komplexität und Logistik äußerst anspruchsvoll.


© Sinai Gesellschaft von Landschaftsarchitekten mbH

Rasche Garten- und Landschaftsbau Ü

ber die Jahrzehnte haben wir im Bereich Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau sehr viel Know-how gesammelt. Unsere Ingenieure und Techniker bauen und koordinieren große, komplexe Projekte, die in der Regel viele unterschiedliche Gewerke enthalten. Wir bieten viele Leistungen aus einer Hand – unsere Auftraggeber schätzen diese Kompetenz. Ob es um den Einbau von Stahlbeton, Pflaster- und Erdarbeiten, Elektroinstallation, Be- und Entwässerung, Abdichtungen oder Bepflanzungen geht, unser Team setzt alle Gewerke professionell um. Anders können Großprojekte wie die Landesgartenschau 2017 auch nicht abgewickelt werden.

z. B. > Landesgartenschau 2017 in Bad Lippspringe Die Landesgartenschau 2017 in Bad Lippspringe wird die erste Gartenschau sein, die vor einer Waldkulisse stattfindet. Ein spannendes Projekt, bei dem wir mit mehreren Bauphasen, angefangen beim ersten Spatenstich, beauftragt sind. Von den ursprünglich 4,5 Millionen Bäumen im Kurwald wurden nach und nach rund 3.500 entnommen. In puncto Zufahrten und Logistik also eine Herausforderung, die unser Team aber hervorragend gemeistert hat. Gestaltete Wege mit einer Wiesen-Kräuter-Bepflanzung führen jetzt durch den sonst naturbelassenen Wald. Es sind viele Lichtungen und Lichtachsen entstanden, die während der Landesgartenschau besondere Aufenthaltsorte sein werden. Weiteres Highlight ist die Neugestaltung des ehemaligen Kurparks mit vielen Blumenschauen und Themengärten. Wir empfehlen Ihnen einen Besuch.

Die zum Teil verlandeten Teiche im Bad Lippspringer Kurwald wurden vergrößert und zu einer großen Wasserlandschaft umgestaltet. Mit diesem Bauabschnitt starteten die Arbeiten zur Landesgartenschau, die 2017 eröffnet wird.

Rasche-Grünflächenmanagement G

epflegte Rasen- und Grünanlagen tragen wesentlich zu einer positiven Außenwahrnehmung bei und sind deshalb ein Muss, nicht nur für Unternehmen, sondern auch für Städte und Gemeinden. Unser Team vom Grünflächenmanagement sorgt für eine regelmäßige Pflege, bei der auch wirtschaftliche Gesichtspunkte immer eine wichtige Rolle spielen.

z. B. > Wohnhaus Minden GmbH Der größte Wohnungsanbieter in Minden, die Wohnhaus Minden GmbH, baut, betreut und verwaltet Wohnhäuser, Wohnanlagen und Wohnparks. Unser Grünflächenmanagement ist für die Betreuung der Außenanlagen zuständig. Ein Pflegeauftrag in großen Dimensionen. Insgesamt werden 250.000 qm Außenanlagen gepflegt; davon sind 143.000 qm Rasen, der gemäht wird und 46.000 qm Beete, die bepflanzt, geharkt und von Unkraut befreit werden. Unser Service reicht weiter bis zum Sandaustausch in den Sandkästen und dem Winterdienst in der kalten Jahreszeit. Eine praktische und vor allem komfortable Lösung für alle Mieter.

Da macht der Blick ins Grüne Freude: Rasche pflegt die Außenanlagen für die Objekte der Wohnhaus Minden GmbH.


Ausgewählte Referenzen

DAS RASCHE-PORTfOLIO – GARTEN-, LANDSCHAFTSUND SPORTPLATZBAU – STRASSEN- UND WEGBAU – GRÜNFLÄCHENMANAGEMENT

XXL WertBaum für Schloss Benkhausen

– WINTERDIENST

Kesselbrink Bielefeld

Rathausvorplatz Verden (Aller)

– BESTGARTEN: PLANUNG, BAU UND PFLEGE VON PRIVATGÄRTEN

Schloss Benkhausen Espelkamp

Siloah-Klinikum Hannover

Esplanade Kurpark Bad Nenndorf


Die RaschePrivatgärten Hier lässt es sich gut leben. Der Bestgarten-Style für Ihren Garten!

Einen Garten zu planen und zu bauen, ist immer ein sehr individuelles Projekt. Deshalb binden wir unsere Kunden von Anfang an in den Entstehungsprozess ihres Gartens ein. Wir begleiten sie dabei systematisch, fragen nach ihren Wünschen und beraten sie. Dabei schauen wir genau, welcher Garten zum Haus und zum Grundstück passt, konzipieren, entwerfen und setzen diese Pläne dann in die Tat um. Ist der Garten fertig, übernehmen wir gerne auch die Pflege, damit alles so wächst, wie es geplant wurde. Unser BestgartenWeg ist ein ganzheitliches Konzept für Kunden, denen handwerkliche Präzision, ein besonderes Design und exklusive Produkte am Herzen liegen. In unserer Planungswerkstatt, dem Bestgarten-Atelier, beraten wir, stellen 2-D-Entwürfe vor und präsentieren hochwertige Produkte und Materialien aus der Bestgarten-Kollektion.

Unsere Bestgarten-Kollektion enthält exklusive Produkte, die das Leben unter freiem Himmel noch ein bisschen schöner machen: Gartenmöbel, auf denen sich wunderbar relaxen lässt, Accessoires für bunte Akzente, hochwertigen Sonnenschutz und vieles mehr.

Diese und andere innovative Produkte aus unserer Bestgarten-Kollektion zeigen wir Ihnen am 24. April von 10 bis 18 Uhr. An diesem Tag keine Beratung und kein Verkauf.

DINING-SITZGRUPPE Aluminium kombiniert mit Stahl, dazu Bezüge und Oberflächen in den schönsten Naturfarben. Rausch® hat mit seiner Sitzgruppe »Country« ein innovatives Design mit viel Komfort geschaffen.

BIO-SCHWIMMBAD blueBase Bio-Indoor-Schwimmbad mit Gegenstroman­ lage, beheizt mit einer farbgesteuerten LED-Beleuchtung und Liegesitzen unter Wasser. Besonderer Pluspunkt: glasklares Wasser ohne chemische Zusätze für ein entspanntes Badevergnügen Indoor oder im Garten. Rasenmäher mit Köpfchen Das neue Spitzenmodell von Husqvarna® meistert spielend enge Passagen, Hindernisse, unebenes Terrain und Steigungen bis zu 45 Prozent. Mithilfe des Automower® Connect können Sie ihn ganz bequem auch von unterwegs steuern. Neu und exklusiv: der Versicherungsschutz Automower® Protect. Übrigens: Rasche hat über zehn Jahre Erfahrung mit automatischen Rasenmähern.


BODENPLATTEN Keramische Platten für Sitzplätze überzeugen mit tollen Produkteigenschaften. Sie sind kratzfest, farbecht, härter als vergleichbare Materialien und damit unglaublich langlebig. Kein Wunder, dass sie bei unseren Kunden so beliebt sind. In unser Bestgarten-Sortiment haben wir die neue Kollektion 2016 mit vielen neuen Oberflächen aufgenommen.

SONNENSCHUTZ Soliday® Sonnensegel überzeugen durch Design, Technik und Handling. Manuell oder vollautomatisch aufrollbar bieten sie Schutz vor Sonne und Regen. Neu: die elektrische Höhenverstellung, die auch nachrüstbar ist. Damit Sie länger Freude an Ihrem Sonnensegel haben, bietet Soliday® jetzt auch einen professionellen Reinigungsservice an.

Outdoor-Lounge Für entspannte Stunden im Grünen. Die Lounge-Gruppe »Moments« von Rausch® macht Ihre Terrasse zum Wohnzimmer. Alle Materialien sind outdoortauglich.

XXL-WertBäume Ein »ausgewachsener« Baum im Haus. Rasche macht’s möglich. Hier streckt sich ein XXL-WertBaum durch das gesamte Treppenhaus. Eine automatische Bewässerung und eine gesteuerte Pflanzen­beleuchtung sorgen dafür, dass es dem Baum an nichts mangelt. Rasche führt ein großes Sortiment ausgewählter Exemplare für den Garten in seiner WertBaum-Kollektion. Der Transport und das fachgerechte Setzen erfordern dabei großes Gerät und besonderes Knowhow. Übrigens: Damit XXL-Bäume am neuen Standort anwachsen, müssen sie bis dahin sorgfältig gepflegt, geschnitten und regelmäßig umgesetzt werden. Das macht sie so wertvoll.

BEI RASCHE Wir suchen Menschen, die mit Leidenschaft im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau tätig sind. Menschen, die eine offene Unternehmenskultur schätzen und unsere Werte mittragen: fair, ehrlich, loyal. Was wir bieten: einen sicheren und zukunftsfähigen Arbeitsplatz, eine Bezahlung nach Tarif sowie weitere Sozialleistungen inklusive zusätzlicher Altersvorsorge. Darüber hinaus eine sorgfältige Einarbeitung, regelmäßige Weiterbildungen, verlässliche Strukturen und eine moderne Ausstattung.

Ausbildung: Startschuss für Ihre Karriere

Der Schulabschluss rückt näher, Sie arbeiten gerne im Freien, mögen die Natur und verfügen über handwerkliches Geschick? Wie wäre es mit einer Ausbildung zum Gärtner im Bereich Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau? Wir suchen in jedem Jahr Azubis, die bei uns viel lernen und im Team spannende Projekte mitgestalten möchten. Die Aussichten nach der Lehre? Sind die allerbesten! Wir übernehmen viele Azubis und bieten ihnen außerdem die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln, zum Beispiel als Baustellenleiter. Möglich sind aber auch Fortbildungen zum Techniker oder Meister oder ein Studium mit der Fachrichtung Landschaftsarchitektur/Landschaftsbau. Perspektiven gibt es viele. Wir unterstützen Sie dabei!

Fachkräfte: Engagierte Macher gesucht

Rasche wird in den nächsten Jahren seine Marktposition weiter ausbauen und braucht deshalb engagierte Mitarbeiter, die diesen Weg mitgehen wollen. Ob Facharbeiter, Maschinisten oder Vorarbeiter, die Rahmenbedingungen in unserem Unternehmen sind gut: ein sicherer Arbeitsplatz, ein moderner Geräte- und Maschinenpark, eine gute Entlohnung mit zusätzlicher Altersvorsorge und die Mitarbeit in einem gut organisierten Team.

Studenten: Aus der Poleposition starten

Wer frisch aus dem Studium kommt, der hat die besten Chancen, sich bei uns Schritt für Schritt einzuarbeiten und seine Karriere voranzutreiben. Bei uns wird niemand ins kalte Wasser geworfen, sondern sorgfältig in allen Phasen begleitet. Vom Assistenten der Bauleitung geht der Weg über den Junior-Bauleiter bis hin zum Bauleiter, der Verantwortung für ein ganzes Projekt übernimmt. Und auch danach können sich für engagierte und motivierte Mitarbeiter weitere interessante Perspektiven ergeben.

Interessiert?

Auf www.rasche.eu finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote.


60 Jahre Rasche. Wir gratulieren! Ihr Lieferant für Kies & Sand

EDLER SAND

Wilhelm Edler • Sand- und Kiesgruben GmbH & Co KG Das Sonnensegel

Pflugweg 70 32457 Porta Westfalica buero@edlersand.de

Fehring_Grusskarte_180310

18.03.2010

10:06 Uhr

Telefon: 05706 421 Telefax: 05706 423 www.edlersand.de

Seite 1

COMPETENCE PARTNER

info@karlfehring.de www.karlfehring.de

Aral Aral Aral Aral

Markenvertriebspartner Kraftstoffe Heizöle Schmierstoffe

www.hollands-gourmet.de

Karl Fehring GmbH Schaumburger Straße 37 32469 Petershagen Tel.: +49 (0) 57 02 - 22 20 Fax: +49 (0) 57 02 - 4362

★★★★ ★★★★ Ausgezeichnet vom PArty-service-Bund deutschlAnd e.v. ★★★★

UNTERNEHMENSGRUPPE RASCHE | MINDEN · HANNOVER | WWW.RASCHE.EU

IMPRESSUM Herausgeber: Rasche GmbH · Petershäger Weg 169 – 173 · 32425 Minden | Redaktion und Produktion: Johannes Josef Wienken; Pape + Partner, Büro für Kommunikation in Zusammenarbeit mit Astrid Wigge (Text) und Leidecker & Schormann Kommunikationsdesign (Gestaltung) | Fotos: Peter Hübbe, Husqvarna®, Rausch®, Soliday®

Rasche Magazin Freiraum  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you