Page 1

0316/28 25 81

Reisen mit Sonnenschein

2011

Reiseb端ro Rolf Zwittnig Am Sonnenhang 5 8054 Seiersberg Tel.: 0316/28 25 81 www.zwittnig-bus.at


www.zwittnig-bus.at

Sehr geehrter Reisegast, Schön, dass Sie gerade unseren Reisekatalog in der Hand halten und gemeinsam mit uns Ihren Urlaub planen möchten. Um Ihnen ein noch vielfältigeres und abwechslungsreicheres Programm anbieten zu können, freuen wir uns, die Reisebüros Kerngast, Zwittnig und Schlatzer Reisen, Ihnen erstmals gemeinsam einen Katalog präsentieren zu dürfen. Zusammen haben wir versucht, für Sie die schönsten Reiseziele zu finden und wunderbare Arrangements zusammenzustellen. Lassen Sie sich unter anderem entführen zu den zauberhaften Destinationen im Westen Europas, das Baltikum, die Schönheiten der Adria, zu kulinarischen Genüssen nach Italien oder auf die eine oder andere Kreuzfahrt ins Mittelmeer. Wählen Sie aus unserem vielfältigen Programm. Darüber hinaus finden Sie auch wieder unsere beliebten Tages-, Kultur-, und Städtefahrten. Stets sind wir bemüht, Ihnen beste Qualität und optimale Betreuung zu bieten. So finden Sie in unseren Angeboten nur ausgewählte Hotels, fachkundige Reisebegleitung sowie bestens ausgebildetes und geschultes Personal. Unsere Reisebusse verfügen neben allem Komfort von 4**** Bussen über die größtmögliche Sicherheitsausstattung. Regelmäßige technische Wartung unserer Fahrzeuge durch Fachwerkstätten und ständige Teilnahme unserer FahrerInnen an Fahrsicherheitstrainings, sind wesentliche Elemente zur Erhöhung Ihrer Sicherheit. Natürlich ent-

Wolfgang Kerngast, Rolf Zwittnig und Heinz Schlatzer (v. l.). spricht unsere gesamte Busflotte den von der EU vorgegebenen Umweltnormen. Ehrliche, individuelle und fundierte Beratungskompetenz zeichnet uns aus, Ihr Interesse steht für uns im Mittelpunkt und wir erfüllen auch gerne Ihre persönlichen Reisewünsche. Um Ihren Urlaub wirklich genießen zu können und Ihr Urlaubsgeld gut angelegt zu wissen, schenken Sie nur seriösen Reiseveranstaltern Ihr Vertrauen. Ein herzliches Dankeschön möchten wir an dieser Stelle sowohl unseren Stammkunden für ihre langjährige Treue, wie auch unseren neuen Gästen, aussprechen. Wir versprechen Ihnen auch diesmal, jede Reise zu einem wunderbaren, unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen. Vertrauen Sie uns die Gestaltung Ihrer schönsten Tage im Jahr – Ihres Urlaubes an und lassen Sie sich verwöhnen von dem Luxus eines Chauffeurs und eines Reiseleiters sowie dem Gefühl sich um nichts mehr kümmern zu müssen. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen ein angenehmes Reisejahr 2011! Herzlichst, Ihre Reisebüros Kerngast, Schlatzer Reisen und das Reisebüro Zwittnig mit ihren Teams!

Allgemeine Reisebestimmungen

2

Veranstalter Reisebüro Rolf Zwittnig, 8054 Seiersberg. Bei allen unseren Reisen gelten die Allgemeinen Reisebedingungen (ARB‘92). Tarifstand: Dezember 2004; Gerichtsstand Graz. Für die beim Reisebüro Rolf Zwittnig als Veranstalter gebuchten Pauschalreisen sind bereits entrichtete Zahlungen, so weit diese Reiseleistungen gänzlich oder teilweise infolge Insolvenz des Reiseveranstalters nicht erbracht werden und notwendige Aufwendungen für die Rückreise, die infolge der Insolvenz des Reiseveranstalters entstehen, durch eine Bankgarantie abgesichert. Bei Buchung muss eine Anzahlung von mindestens 10% des Reisepreises geleistet werden, die Restzahlung bei Übergabe der Reiseunterlagen, oder bei Zahlscheinüberweisung 21 Tage vor Reiseantritt. Telefonische Buchungen Telefonische Buchungen sind bis 1 Monat vor Reisebeginn problemlos möglich. Die Buchungsbestätigung sowie alle weiteren Unterlagen erhalten Sie per Post. Sitzplätze Die Sitzplätze bei Busreisen werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Zeitgerechte Buchung garantiert Ihnen den gewünschten Sitzplatz im Autobus. Wir weisen jedoch darauf hin, dass es aufgrund der verschiedenen Bauarten unserer Busse zu geringfügigen Sitzplatzänderungen kommen kann. Eintritte Eintritte (wenn nicht anders angegeben), ebenso wie nicht im Leistungstext angeführte Schiff-, Bahn- oder Liftfahrten, sind extra zu bezahlen. Reiseunterlagen Die Reiseteilnehmer sind selbst für das Mitführen aller erforderlichen Reisepapiere und auch für die Konsequenzen der Nichtbeachtung von Gültigkeitsbestimmungen der Reisepässe etc. verantwortlich. Ihr Reisebüro informiert Sie genau über die gültigen Einreisebestimmungen.

Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren Eintrittskarten für kulturelle Veranstaltungen müssen vom Reisebüro Rolf Zwittnig meist auf Garantie gekauft und sofort bezahlt werden. Aus diesem Grund müssen Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren kalkuliert werden, wodurch der Verkaufspreis meist höher ist, als der auf der Eintrittskarte angegebene Preis. Mindestteilnehmerzahl Alle im Katalog angeführten Reisen basieren auf einer Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen (sofern nicht anders angegeben). Sollten wir die Mindestteilnehmerzahl nicht erreichen, so behalten wir uns eine aliquote Erhöhung des Reisepreises (max. 10%) vor. Änderung des Reiseprogrammes Wir bitten um Ihr Verständnis, dass es aus unvorhersehbaren Gründen zu Änderungen des Reiseprogrammes oder der Reiseroute kommen kann (kein Stornogrund oder Regressanspruch). Ohne Rauch Aus Rücksicht auf Ihre Gesundheit und Ihren Sitznachbarn bitten wir um Verständnis für das Rauchverbot in unseren Bussen. Kostenlose Stornierung Bis acht Wochen vor Reiseantritt können Sie sämtliche gebuchte Fahrten vom Reisebüro Rolf Zwittnig ohne Selbstbehalt und ohne Angabe von Gründen kostenlos stornieren. Für alle anderen Reisen werden die Stornobeträge lt. Allgemeinen Reisebedingungen (ARB‘92) in Rechnung gestellt. Tagesfahrten: Bis 7 Tage vor Reisebeginn kann eine Tagesfahrt kostenlos storniert werden. Ab dem 6. Tag oder bei Nichterscheinen bei der Abfahrt ist eine Rückvergütung nicht möglich. Bei Ein- und Mehrtagesfahrten mit Eintrittskarten für kulturelle Veranstaltungen gelten folgende Bedingungen: Eintrittskarten 100% Stornokosten, Busanteil lt. ARB‘92

Zeichenerklärung

Impressum

A = Abendessen DU = Dusche DZ = Doppelzimmer EZ = Einzelzimmer F = Frühstück

Herausgeber: Reisebüro-Busreisen Rolf Zwittnig, Am Sonnenhang 5, 8054 Seiersberg, Tel.: 0316/28 25 81, www.zwittnig-bus.at

HP = Halbpension N = Nächtigung N/F = Nächtigung mit Frühstück VP = Vollpension

Veranstalternummer: 2007/0073 Auflage: 3.000 Stück Bilderquellen: www.pixelio.de, wikipedia. org, beigestellt, KK Seiersberg, Dezember 2010 Satz- und Druckfehler vorbehalten!


0316/28 25 81

Unsere Flotte –

bringt Sie sicher ans Ziel und wieder nach Hause, denn Sicherheit für Kunden und Fahrer wird bei uns groß geschrieben. Unsere Busflotte ist immer auf dem neuesten Stand und verfügt selbstverständlich über Sicherheitsgurte an jedem Sitzplatz, ABS, ASR usw.

Einer unserer 17-sitzigen und 8-sitzigen (r.) Reisebusse. Oben: Unser neuer 50-sitziger Luxus-Reisebus.

Unser FlughafenShuttle-Bus (21-Sitzer).

Unsere Fahrer –

Wir fahren nur mit qualifizierten und in festem Dienstverhältnis stehenden Busfahrern. Diese absolvieren jedes Jahr eine Ausbildung beim ARBÖ und beim ÖAMTC mit einem Fahrsicherheitstraining („excellent bus drivers“). Denn: nur ein geschulter Fahrer ist ein sicherer Fahrer. Unsere Autobuslenker: Reinhard Oswald, Rosemarie Friedl, Herbert Steitz (v. l.).

Innenausstattung unseres 46-sitzigen Reisebusses.

Innenausstattung unseres 17-sitzigen Kleinbusses.

3


www.zwittnig-bus.at

Reisekalender Reise

Seite

Mai 04. 06.–08. 06.–08. 08. 11. 13.–15. 13.–20. 23.–26.

Adler Modemarkt Muttertagsfahrt Schärding, ... Ferrara und das Po-Delta Casino Mond Gut Aiderbichl Insel Mainau Madeira – die Blumeninsel Flugreise nach Lourdes

45 13 41 44 45 13 14 15

7 40 7 45 45 46 44 46 8

Juni 02.–05. 02.–05. 11.–14. 11.–13. 11.–13. 11.–14. 23.–24. 23.–26. 23.–26. 25.

Porsche-, Mercedes- u. Technikmuseum 16 17 Badeurlaub Jesolo 17 Badeurlaub Šibenik Pfingstreise Piran, Portorož, Triest 18 Badeuralub in Portorož 18 Kroatische Nationalparks 19 ® 19 Legoland Deutschland Badeuralub in Poreč 20 Badeuralub in Caorle 20 San Daniele Schinkenfest 46

8 46 9 10 8 11 12 46

Juli 10. 10.–17. 17.–24. 17.–29. 17.–21. 25.–29. 29.–31. 31. 07.–05. 08.

„Die Csárdásfürstin“, Neusiedlersee Badeurlaub in Jesolo Badeurlaub in Jesolo St. Petersburg u. das neue Europa Schweiz Badeurlaub in Baška Salute in Venetien! Dresden – Leipzig – Berlin

Reise

Seite

Jänner 15. 23.

Holiday on Ice – „Tropicana“ Casino Mond

44 44

Februar 10.–12. 12.–13. 14. 27. 27.

Erholung in der Therme Laško Skifahren am Nassfeld Adler Modemarkt Casino Mond Cirque du Soleil

6 8 45 44 44

März 01.–02. 05.–06. 25.–30. 15. 25. 26. 27. 30. 31. 3.–03. 04.

Bratislava Frühling in Friaul Dresden, Berlin und Prag Orchidee Klosterneuburg „Nach der Krise“, Kabarett Simpl Udine & Palmanova Casino Mond Volksoper – „Rigoletto“ Frühlingstage in Opatia

April 02.–03. Pecs 09. Triest 10.–14. Makarska Riviera mit Dubrovnik 16.–22. Korsika und Sardinien 18.–22. Frühling in Portorož 25. 04.–01. 05. Balkanrundreise 26. 04.–01. 05. Montenegro-Rundreise 30. Volksoper – „My Fair Lady“

4

Datum

Datum

47 21 21 22 23 24 42 25


0316/28 25 81

2011 Datum

Reise

Seite

August 06. „Der Zigeunerbaron“, Mörbisch 47 Gemütliche Tage im Salzburger Land 24 13.–15. 18.–21. Opernfestspiele in Verona 26 21.–28. Badewoche in Medulin 27 25.–29. Flugreise nach Lourdes 14 29. 08.–02. 09. Insel Krk – Badeurlaub 27 September 04. 04.–09. 05.–09. 10.–17. 15.–18. 28.

Casino Mond 44 Rom – die ewige Stadt 28 Badeurlaub Jesolo 29 Mittelmeer-Kreuzfahrt MSC Fantasia 48 Strasbourg und das Elsass 30 Adler Modemarkt 45

Oktober 01.–02. 06.–09. 08. 09. 13.–16. 14.–17. 22.–26. 23.–26. 29. 29.–31.

Oktoberfest in München 29 Südtirol und Kastelruther-Spatzen 31 Triest 46 Casino Mond 44 Piemont und Turin 32 Herbst in Südtirol 33 Côte d‘Azur 34 Franciacorta und Iseo-See 43 „Ich war noch niemals in NY“, Wien 47 Budapest 35

Datum

Reise

Seite

November 09. 04. 12. 13.–19. 14.–18. 19. 20. 26.

Adler Modemarkt „Sister Act“, Wien Kabarett Simpl, Wien Montegrotto Abano Therme Udine & Palmanova Casino Mond Gut Aiderbichl

45 47 47 35 36 46 44 45

Dezember 03.–04. 07.–11. 08.–11. 16.–18. 30. 12.–02. 01.

Christkindlmarkt in Innsbruck Vorweihnachtliches Rom Bad Heviz – Wellness-Kurzreise Nürnburger Christkindlesmarkt ... Silvesterreise nach Portorož

36 37 38 38 39

5


www.zwittnig-bus.at

Erholung in der Therme Laško 10.–12. 02. 2011 Entdecken Sie die geheimnisvolle Kraft der Thermalquellen von Laško. Schon den alten Römern bekannt, benutzten im Mittelalter Missionäre die heilenden Wässer. Das erste Thermalbad wurde dann unter Kaiser Franz Joseph I. erbaut. Seither ist die Therme zu einem der modernsten Zentren des Gesundheits- und Wellnesstourismus gewachsen. Heilende Wirkung erzielt das Wasser bei leicht erhöhtem Blutdruck, chronischen Gelenk- und Wirbelsäulenverletzungen und bei schweren Gehbehinderungen. 1. Tag: Graz – Therme Laško Abfahrt um 08.00 Uhr Graz/Hauptbahnhof. Die Anreise erfolgt über Spielfeld–Marburg–Celje direkt nach Laško. Nach der Ankunft in Ihrem exklusiven 4**** Wellness-Hotel werden Sie mit einem Begrüßungsgetränk empfangen. Hier erhalten Sie Informationen über das Hotel und die Therme. Anschließend Bezug Ihrer Zimmer. Danach steht unbeschwerten entspannenden Tagen in wohlig angenehmer Atmosphäre nichts mehr im Wege. (A/N) 2. und 3. Tag: Therme Laško (F) Genießen Sie die Tage in der Therme Laško. Nützen Sie nach Lust und Laune das Angebot der Therme mit einem Besuch in der Sauna oder des Animations-, Rekreations-, und Entspannungsprogramms. Oder erkunden Sie auch die umliegende Gegend bei einem Stadtrundgang. Rundum erholt und zufrieden treten Sie die Heimreise am 3. Tag über Marburg–Leibnitz nach Graz an. Ankunft ca. 18.30 Uhr.

Zwittnig-Leistungspaket: • Fahrt im modernen Reisebus • 2x Übernachtung mit Halbpension im exklusiven 4**** Wellness-Park-Hotel Laško inkl. Kurtaxe • Begrüßungsgetränk mit Informationen • Bademantel und Badetuch während Ihrer Aufenthaltsdauer im Zimmer • Unbegrenzter Eintritt in das neue Thermalzentrum Wellness Park Laško, inklusive Sauna • Animations-, Rekreations-, und Entspannungsprogramm • Alle Mauten und Straßensteuern in Slowenien und Österreich • Reisebegleitung ab/bis Graz

Preis p. P.:

€ 218,Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 35,Veranstalter: Reisebüro Zwittnig

Fakultativ:

• Spaziergang und Besichtigung der Stadt Laško mit Brauereibesuch € 6,• 1 Stunde Nordic Walking mit Coach und Verleih der Nordic Walking Stöcke € 3,-

Schifahren am Nassfeld 12.-13. 02. 2011 1. Tag/Sa.: Die Anreise führt uns über Klagenfurt nach Tröppolach zur Gondelstation. Der Busfahrer besorgt für Sie die Liftkarten und Ihnen steht der ganze Tag zum Schifahren zur Verfügung. Um 17.00 Uhr fahren Sie zu unserem Gasthof im Raum Köthschach Mauten. Nach dem Check-In steht Ihnen der Abend zur freien Verfügung. (A/N) 2. Tag/So.: (F) Nach einem ausgiebigen Frühstück vom Buffet fahren Sie wieder zurück nach Tröppolach. Sie können die Liftanlagen heute bis 16.00 Uhr nutzen. Rückfahrt um 16.30 Uhr über Klagenfurt zurück in die Steiermark.

Kerngast-Leistungspaket: • Fahrt im bequemen Reisebus • 1x Übernachtung im guten Gasthof auf Basis DZ/DU/WC • 1x Frühstück vom Buffet • 1x Abendessen • Alle Mauten und Straßensteuern • Reisebetreuung durch erfahrenen Buslenker Aufpreis Taxi-Zubringer hin und retour aus Gleisdorf, Feldbach, Bad Radkersburg, Deutschlandsberg, Voitsberg und Graz p. P.: € 30,–

Preis p. P.:

€ 119,Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 15,Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Kerngast Reisen Frühbucherbonus bis 31. 12. 2010: – € 20,Nicht im Preis inbegriffen: Liftkarte

6


0316/28 25 81

Bratislava

01.–02. 03. 2011 Ein unwiderstehlicher Altstadt-Charme, feine Restaurants, traditionelle Pubs, gute Musik von Jazz bis Oper und kultivierte Leute – all das bietet die Hauptstadt der Slowakei mit einem der längsten Flüsse Europas, der Donau, als Kulisse. Genießen Sie 2 Tage stilvolles und behagliches Ambiente in der Stadt an der Donau! 1. Tag: Anreise Graz – Bratislava Abfahrt 08.00 Uhr Graz/Hauptbahnhof. Die Fahrtroute führt uns über Graz, Gleisdorf, Hartberg, Wien nach Bratislava. Nach der Ankunft findet ein geführter Stadtrundgang statt, in dem Sie die Stadt ein wenig näher kennen lernen. Sie besuchen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel das alte Rathaus, die Burg Bratislava, das Primatialpalais und vieles mehr. Fakultativ besteht die Möglichkeit, das Abendessen auch im Hotel zu konsumieren. (N) (Um 19.00 Uhr haben Sie die Möglichkeit, Giuseppe Verdis Oper „Die beiden Foscari“ („I due foscari“) zu besuchen. Die Oper behandelt die

letzten Tage des Dogen Francesco Foscari, einer historischen Gestalt, der trotz Macht und Ansehen seinen Sohn vor Intrigen und politischer Manipulation durch seine Gegner nicht beschützen konnte.) 2. Tag: Bratislava – Graz (F) Der Tag beginnt, nach einem ausgiebigen Frühstückbüffet im Hotel, mit einer Schifffahrt auf der Donau. Erleben Sie Bratislava vom Wasser und genießen Sie bei einer 1stündigen Rundfahrt die Herrlichkeiten Bratislavas. Anschliessend erfolgt die Heimreise über Wien nach Graz. Ankunft ca. 18.00 Uhr.

Zwittnig-Leistungspaket: • Fahrt im modernen Reisebus • 1 Übernachtung mit Frühstücksbuffet in einem guten Mittelklassehotel • Stadtführung in Bratislava • 1 x Schifffahrt auf der Donau • 1 x Opernkarte „Die beiden Foscari“ – Giuseppe Verdi • Reisebegleitung ab/bis Graz • Alle Mauten und Straßensteuern in der Slowakei und Österreich

Preis p. P.:

€ 225,Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 135,Veranstalter: Reisebüro Zwittnig

Dresden, Berlin und Prag 25.-30. 03. 2011 1. Tag/Fr.: Anreise über Wels, Suben, Regensburg und Hof nach Dresden. Ankunft ca. 15:30 Uhr, anschließend Check-In und Abendessen. Um 18:00 Uhr Abfahrt zur Semperoper. Um 19.00 Uhr Besuch der Vorstellung „Die Entführung aus dem Serail“ von Wolfgang Amadeus Mozart. Nach der Vorstellung erfolgt die Rückfahrt ins Hotel. (A/N)

4. Tag/Mo.: (F) Als erster Programmpunkt erwartet Sie heute eine Stadtrundfahrt mit Stadtführer. Bei dieser Rundfahrt sehen Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Berlin wie das Brandenburgertor, den Reichstag, die Museumsinsel und noch vieles mehr. Der Nachmittag steht Ihnen für eigenständige Unternehmungen zur freien Verfügung. (A/N)

2. Tag/Sa.: (F) Nach dem Frühstück werden Sie die Stadt Dresden mit unserem Stadtführer erkunden. Sie sehen unter anderem die Semperoper, den Zwinger, die Bühlsche Terrasse, die Frauenkirche und andere Sehenswürdigkeiten. Nach Möglichkeit wird auch die staatliche Kunstsammlung Dresden mit dem Neuen Grünen Gewölbe besucht. Am späteren Nachmittag Zeit zur freien Verfügung in der Innenstadt von Dresden. (A/N)

5. Tag/Di.: (F) Sie verlassen nach dem Frühstück Berlin und fahren über Dresden nach Prag. Am Nachmittag erwartet Sie in Prag die Stadtführerin zu einer kurzen Stadtrundfahrt mit anschließendem Stadtrundgang. Dieser führt Sie von der Prager Burg bis in die Innenstadt. Ankunft im Hotel gegen 18:30 Uhr. (A/N)

3. Tag/So.: (F) Am Vormittag werden wir die Kunstsammlung der sächsischen Kurfürsten und Könige, das Grüne Gewölbe besichtigen. Führung nur mit Audio Guide möglich. Nach dem Mittagessen werden Sie nach Meissen zur Porzellan Manufaktur Meissen fahren. Besichtigung der Produktion und Ausstellung. Anschließend fahren Sie weiter nach Berlin. (A/N)

6. Tag/Mi.: (F) Der Vormittag in Prag steht Ihnen noch zur freien Verfügung. Heimreise (nach individuellen Mittagessen) über Brünn und Wien zurück in die Steiermark. Anmerkung: An einem der Abende in Berlin würde sich auch ein Theater- oder Musicalbesuch anbieten. Nähere Informationen dazu im Jänner 2011. Ihr Interesse daran bitte gleich bei der Buchung vormerken lassen.

Kerngast-Leistungspaket: • Fahrt im bequemen Reisebus • 5x Übernachtung in 3* und 4* Hotels Basis DZ/DU/WC • 5x Frühstück vom Buffet • 5x Abendessen • Stadtführung in Dresden, Berlin und Prag • Eintritt und Führung Porzellan Manufaktur Meissen • Alle Mauten und Straßensteuern • Reisebetreuung durch erfahrenen Busfahrer Aufpreis Taxi-Zubringer hin und retour aus Gleisdorf, Feldbach, Bad Radkersburg, Deutschlandsberg, Voitsberg und Graz p. P.: € 30,–

Preis p. P.:

€ 570,-

Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 105,Mindestteilnehmer: 25 Personen Veranstalter: Kerngast Reisen Nicht im Preis inbegriffen: Opernkarte Dresden, Eintritte Opernkarte für Dresden: € 100,- in der Kategorie 2 (Buchungen bis spätestens 15. 01. 2011!)

7


www.zwittnig-bus.at

Frühlingstage in

Opatja 31. 03.-03. 04. 2011 1. Tag/Do.: Anreise über Spielfeld, Laibach, Postojna nach Opatja. Nach der Ankunft machen Sie eine Stadtführung durch Opatja. Nach einem gemütlichen Mittagessen werden Sie dann die Zimmer beziehen. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. (A/N) 2. Tag/Fr.: (F) Dieser Tag steht Ihnen frei zur Verfügung. Am Abend erwartet Sie ein Galaabendessen im Hotel. (N) 3. Tag/Sa.: (F) Auch dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie die warmen

Frühlingssonnenstrahlen. Spazieren Sie entlang der Promenade bis nach Lovran oder entspannen Sie im Wellness Center im Hotel. (A/N) 4. Tag/So.: (F) Nach dem Frühstück haben Sie noch die Gelegenheit Einkäufe zu machen und den Vormittag in der Stadt zu verbringen. Wir bieten Ihnen aber auch die Gelegenheit, an einem Ausflug nach Alt-Moscenicka teilzunehmen. Nach dem Mittagessen verlassen Sie Opatja und fahren zurück nach Österreich.

Pecs mit Besuch des Antiquitätenmarktes 02.-03. 04. 2011 1. Tag/Sa.: Sie reisen über Nagykanisza und Kaposvar nach Pecs. Nach dem Mittagessen unternehmen Sie mit unserem Stadtführer einen Rundgang durch die Innenstadt bei dem Sie

unter anderem den Domplatz, den Dom, den Hauptplatz und den Theaterplatz sehen. Am späteren Nachmittag fahren Sie nach Villany einem Weindorf südlich von Pecs. Hier verkosten Sie beim Abendessen landestypische Weine aus der Villanyer Weinregion. Am späteren Abend fahren Sie zurück ins Hotel. (N) 2. Tag/So.: (F) Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit den Antiquitätenmarkt zu besuchen. Sollten Sie nicht daran interessiert sein, so können Sie die Zsolnay Keramik Ausstellung oder den frühchristlichen Friedhof unter dem Domplatz (UNESCO-Weltkulturerbe) besichtigen. Anschließend gemeinsames Mittagessen in einem Restaurant. Am frühen Nachmittag begeben Sie sich auf die Heimreise zurück in die Steiermark.

Frühling in Portorož 18.-22. 04. 2011 Portorož liegt in der Bucht von Piran, umgeben von subtropischer Vegetation und einander abwechselnden Fels-, Sand- und Kiesstränden. Mildes Klima und Weinberge als Windschutz ermöglichen eine Blütenpracht, die dem Ort den Namen „Rosenhafen“ gegeben hat. Sie finden hier gepflegte Promenaden, Bars und Spezialitätenrestaurants. Abwechslung bieten das Casino und die Tanzlokale.

8

Ein schönes Ausflugsziel ist das nahegelegene Piran, wo Sie ein Seefahrtsmuseum und ein Aquarium besichtigen können. Das reichhaltige Sportangebot reicht von Minigolf über Tennis oder Surfen bis zum Segeln, ebenso gibt es hier einen Sportflugplatz. Wir verbringen unseren Aufenthalt in Portorož im **** Hotel Riviera oder **** Hotel Histrion. Die den Hotels angeschlossenen Thermalanlagen können Sie zu den jeweiligen Öffnungszeiten uneingeschränkt nutzen. Weiters steht Ihnen ein Fitnesszentrum zur Verfügung. Genießen Sie eine fakultative vierstündige Panoramafahrt mit einem Ausflugsschiff inklusive Fischpicknick und Weingenuss. Es besteht auch die Möglichkeit zu einem Heurigenbesuch nahe der kroatischen Grenze, wo Sie bei einer Wein- und Prosciuttoverkostung auch mit Musik verwöhnt werden.

Kerngast-Leistungspaket: • Fahrt im bequemen Reisebus • 3x Ü im 5* Hotel Ambassador Basis DZ/DU/WC • 3x Frühstück vom Buffet • 2x Abendessen • 1x Galaabendessen • Begrüßungsgetränk • Alle Mauten und Straßensteuern • Reisebetreuung durch erfahrenen Busfahrer Aufpreis Taxi-Zubringer hin und retour aus Gleisdorf, Feldbach, Bad Radkersburg, Deutschlandsberg, Voitsberg und Graz p. P.: € 30,–

Preis p. P.:

€ 199,-

Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 60,Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Kerngast Reisen Frühbucherbonus bis 31. 01. 2011: – € 20,Nicht im Preis inbegriffen: Ausflüge

Kerngast-Leistungspaket: • Fahrt im bequemen Reisebus • 1x Übernachtung im 3* Hotel Basis DZ/DU/WC • 1x Frühstück vom Buffet • 1x Abendessen beim Weinbauern • Stadtführung in Pecs • 1x Weinverkostung • 1x Besichtigung der Sektkellerei • 1x Sektverkostung • Besuch des Antiquitätenmarktes • Alle Mauten und Straßensteuern • Reisebetreuung durch erfahrenen Busfahrer Aufpreis Taxi-Zubringer hin und retour aus Gleisdorf, Feldbach, Bad Radkersburg, Deutschlandsberg, Voitsberg und Graz p. P.: € 30,–

Preis p. P.:

€ 145,-

Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 25,Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Kerngast Reisen Frühbucherbonus bis 31. 01. 2011: – € 10,-

Schlatzer-Leistungspaket: • Fahrt im modernen Luxusreisebus • Alle Maut- und Parkgebühren für den Reisebus • Unterkunft im Hotel Riviera**** oder Hotel Histrion**** • 4 x Nächtigung inkl. HP und örtliche Kurtaxe • Benutzung der Schwimmbäder in den hoteleigenen Thermalanlagen • Reisebegleitung

Preis p. P.:

€ 285,-

Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 60,Kinder bis 15 J. im Zusatzbett bei 2 Vollzahlern: € 245,Zuschlag Zimmer mit Meerblick p. P.: € 25,Panoramaschifffahrt entlang der Küste inkl. Fischpicknick und Wein p. P.: € 25, Heurigenbesuch mit Wein- und Prosciuttoverkostung und Musik p. P.: € 14,Veranstalter: Schlatzer Reisen


0316/28 25 81

Makarska Riviera

Dubrovnik

Makarska Riviera

mit Dubrovnik 10.-14. 04. 2011 1. Tag: Graz – Makarska Riviera Abfahrt um 07.00 Uhr von Graz/Hauptbahnhof. Entlang der Autobahn, vorbei an Marburg – Zagreb und Karlovac, reisen Sie zur Küste nach Zadar, zur Makarska Riviera. Sie nächtigen in einem schönen, stilvollen 3-Sterne Hotel in Gradac. Bezug der Zimmer mit anschließendem Abendessen. (N) 2. Tag: Dubrovnik (F) Nach einem ausgiebigen Frühstücksbuffet, führt Ihre Fahrt in die Hafenstadt Dubrovnik „die Perle der Adria“. Die Hafenstadt erhebt sich in pittoresker Lage auf einem dreiseitig vom Meer umspülten Felsen. Mit kulturhistorischen Schätzen von Weltrang und herrlicher Natur gesegnet, ist sie ein äußerst faszinierendes Reiseziel. Bei einem geführten Rundgang erleben Sie Wissenswertes über diese Stadt. Einen Überblick über die gesamte Altstadt verschafft man sich auf einem Rundgang auf der fast 2 km langen, 25m hohen und bis zu 6m dicken Stadtmauer. Am Nachmittag haben Sie genügend Zeit um zu bummeln oder selbst die Stadt zu erkunden. Anschließend Rückfahrt ins Hotel. Heute erleben Sie im Rahmen der Halbpension einen typisch dalmatinischen Musikabend. (A/N) 3. Tag: Trogir und Split (F) Nach dem Frühstück fahren Sie in die mittelalterlichen Städte Trogir und Split. Hübsche, mittelalterliche Städtchen gibt es an der dalmatinischen Küste viele, doch mit Trogir können

es nur wenige aufnehmen. Die kleine, vollständig erhaltene Stadt ist mit ihrem herrlichen Dom, den gotischen Palästen und den alten Klöstern. Im Grunde ein einziges großes Museum und wurde deshalb 1997 zum Weltkulturerbe der UNESCO erhoben. Nach so viel Kultur können Sie auf der Fahrt nach Split Ihren Blick über das Wasser streifen lassen. Besonders berühmt ist Split mit dem Diokletianspalast, der auch auf der UNESCO-Liste als schützenswert steht. Lassen Sie sich von dem ganztägigen Ausflug, inklusive Führung, über die Schönheiten dieser Städte inspirieren. Rückfahrt zum Hotel. (A/N) 4. Tag: Halbinsel Peljesac mit Weinprobe (F) Heute unternehmen Sie einen Ausflug zur Halbinsel Peljesac. Sie ist eine Halbinsel an der dalmatinischen Adriaküste im Süden Kroatiens und beheimatet lang gestreckte Gebirgsrücken, wobei die Talzonen unter dem Meeresspiegel versunken sind. Nach der Mittagspause lernen Sie verschiedene Weinsorten dieses Gebietes bei einer Weinprobe kennen. Genießen Sie bei einem Spaziergang am Meer die wunderschöne dalmatinische Adriaküste, bevor Sie der Autobus zurück zu Ihrem Hotel nach Gradac bringt. (A/N) 5. Tag: Gradac – Laibach – Graz (F) Mit vielen neuen Eindrücken im Reisegepäck heißt es Abschied nehmen. Die Heimreise erfolgt über die Postojna-Grotte, kurzer Aufenthalt, Laibach, Marburg nach Graz. Ankunft ca. 20.00 Uhr.

Die Makarska Riviera zählt zu den sonnenreichsten Gebieten Europas und fasziniert durch die üppige Vegetation. Das Gebiet erstreckt sich von Brela im Westen bis Gradac im Osten. Der schmale Küstenstreifen wird auf der einen Seite vom Meer und auf der anderen, vom unter Naturschutz stehenden karstigen Biokovo-Gebirge, begrenzt. Dazwischen verläuft, oft hoch über dem Meer, die Adriastraße, die die Ortschaften verbindet.

Zwittnig-Leistungspaket: • Fahrt im modernen Reisebus • 4x Nächtigung mit Halbpension in einem guten Mittelklassehotel • Begrüßungscocktail • Stadtführung in Dubrovnik • Ganztägiger Ausflug und Führung in Split und Trogir • Führung inklusive Weinprobe auf der Halbinsel Peljesac • 1x dalmatinischer Musikabend • Alle Mauten und Straßensteuern in Slowenien, Kroatien und Österreich • Reiseleitung ab/bis Graz

Preis p. P.:

€ 449,-

Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 61,Veranstalter: Reisebüro Zwittnig

9


www.zwittnig-bus.at

Korsika

Sardinien

Korsika und Sardinien 16.–22. 04. 2011 Lediglich 12 km trennen die beiden Schwesterinseln, dennoch unterscheiden sich Korsika und Sardinien in ihrer Landschaft, Kultur und ihrem Charakter. Diese eindrucksvolle Kombinationsreise ermöglicht einen kleinen Einblick in die wildromantische Natur Korsikas sowie ein Eintauchen in die Dolce Vita der Costa Smeralda.

Zwittnig-Leistungspaket: • Fahrt im modernen Reisebus • 1x Nächtigung mit Halbpension in einem Mittelklassehotel im Raum Versilia • 1x Fährpassage Livorno nach Bastia • 1x Nächtigung mit Frühstück und Abendessen in einem guten Mittelklassehotel Raum Ajaccio • Fährpassage Bonifacio – St.Teresa • 3x Übernächtigung mit Halbpension in einem guten 4-Sterne Hotel an der Costa Smeralda • Überfahrten Maddalenischen Inseln hin u. retour • 1x Nachtfähre Golfo Aranci nach Livorno in Doppelkabinen innen mit Dusche/WC • Abendessen am 21.04.2011 an Bord • Frühstück am 22.04.2011 an Bord • Aktuelle Treibstoffzuschläge und Hafensteuern • Ein- und Ausreisesteuer Korsika • Alle Mauten und Straßensteuern in Frankreich, Italien und Österreich • Reiseleitung Hr. Mag. Werner Heinzel

Preis p. P.:

€ 759,Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 115,Aufzahlung auf Außenkabine: € 25,Aufzahlung auf Einzelkabine innen: € 39,Veranstalter: Reisebüro Zwittnig

10

1. Tag: Graz – Raum Versilia Abfahrt um 07.00 Uhr von Graz/Hauptbahnhof. Die Fahrtroute führt uns über Klagenfurt, Villach, Udine, Padua, Ferrara, Bologna in den Raum Versilia. Ankunft im Hotel, Bezug der Zimmer, Abendessen. (N)

ralda kennen. Danach geht es nach Palau, wo Sie die Fähre auf die Maddalenischen Inseln bringt. Sie besichtigen einige der schönsten Plätze im Mittelmeer! Nach der Rückfahrt mit der Fähre geht es nach einem ereignisreichen Tag wieder zurück in Ihr Hotel. (A/N)

2. Tag: Fähre Livorno – Bastia – Corte – Ajaccio (F) Erweitertes Frühstück im Hotel. Danach Fährpassage von Livorno nach Bastia. Nach der Ankunft geht es ins Landesinnere, nach Corte. Diese von den Mauren gegründete Stadt beheimatet die einzige Universität Korsikas und besitzt eine malerische Altstadt. Nach der Besichtigung fahren Sie nach Ajaccio, der Hauptstadt von Korsika und Geburtsstadt von Napoleon Bonaparte. Besichtigung von Ajaccio und danach Fahrt zu Ihrem gebuchten Hotel. Nach der Ankunft Bezug der Zimmer mit anschließendem Abendessen. (N)

5. Tag: Ausflug nach Alghero (F) Nach einem ausgiebigen Frühstücksbuffet bringt Sie der Autobus in den Nordwesten der Insel, nach Alghero. Die katalanisch geprägte Stadt hat eine schöne mittelalterliche Altstadt, umgeben von dicken Stadtmauern in der man wunderbar bummeln kann. Nach diesem Ausflug bringt Sie der Autobus wieder zurück in Ihr Hotel. (A/N)

3. Tag: Ausflug nach Bonifacio – Fähre nach Sardinien (F) Nach dem Frühstück Fahrt entlang der zerklüfteten Westküste, vorbei an Sartene – der korsischsten Stadt auf der Insel – Besichtigung von Bonifacio mit seiner zauberhaften Altstadt auf 80m hohen Kalkfelsen und der mittelalterlichen Zitadelle. Sie verlassen Korsika nun mit vielen neuen Eindrücken und fahren am Nachmittag mit der Fähre von Bonifacio nach St. Teresa – an die eindrucksvolle Costa Smeralda in Sardinien. Nach der Ankunft beziehen Sie Ihr Hotel. (A/N) 4. Tag: Ausflug Costa Smeralda und Maddalenische Inseln (F) Nach unserem Frühstück lernen Sie bei einem Ausflug die eindrucksvolle Costa Sme-

6. Tag: Ausflug nach Castelsardo – Fähre nach Livorno (F) Nach dem Frühstücksbuffet steht für Sie heute ein Ausflug in das bezaubernde Städtchen Castelsardo an, das sehr malerisch auf einem hohen Felsmassiv, mit einer Burg als Spitze, liegt. Typisch für diese Stadt sind auch die Korbwaren und Decken aus Zwergpalmenfasern. Endecken Sie dieses liebliche Städtchen bei einem Spaziergang durch die engen Gassen und Treppenwege. Danach heißt es Abschied nehmen mit vielen neuen Eindrücken und die Fahrt geht zurück nach Golfo Aranci bei Olbia. Fährpassage mit der Nachtfähre nach Livorno. Abendessen und Frühstück an Bord. 7. Tag: Livorno – Graz (F) Frühstück an Bord. Nach der Ankunft in Livorno treten Sie Ihre Heimreise über Bologna, Ferrara, Padua, Udine, Villach, Klagenfurt nach Graz an. Ankunft in Graz ca.19.00 Uhr.


0316/28 25 81

Balkanrundreise mit Prof. Dr. Ernst Lasnik 25. 04.–01. 05. 2011 Ziele dieser Reise sind einerseits mehrere bedeutende Kulturstätten, sowie die herrliche Küste Kroatiens mit der dalmatinischen Inselwelt!

1. Tag: Anreisetag Direkte Anreise über Zagreb nach Sarajevo. Hier kreuzten sich durch Jahrhunderte verschiedene Kulturen und diese prägten die Stadt. Orthodoxe und katholische Kirchen, Moscheen, die Synagoge, die Altstadt, der türkische Bazar u.a. sind Zeugnisse dieser besonderen interkulturellen Entwicklung. Durch das Attentat auf den österreichischen Thronfolger Franz Ferdinand wurde Sarajevo 1914 zur Schicksalsstadt für die k.u.k. Monarchie. (A/N) 2. Tag: Weiterfahrt nach Mostar (F) Die seit dem „Bosnienkrieg“ der 1990er Jahre „geteilte Stadt“ ist das Zentrum der Herzegowina. Besonderes Wahrzeichen der Stadt ist die „Stari Most“ (Alte Brücke) über die Neretva. Sie verbindet den kroatischen Westteil mit dem bosnischen Ostteil der Stadt. Im Krieg mutwillig zerstört, wurde die Brücke 2004 wiedereröffnet. Nicht weit entfernt von unserer Reiseroute liegt Medjugorje, der durch (angebliche) Erscheinungen der Muttergottes weltweit bekannt gewordene Ort. Abends erreichen wir Dubrovnik. (A/N)

3. Tag: Dubrovnik (F) Dubrovnik, die bekannte „Perle der Adria“ mit ihrer zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannten Altstadt und ihren Kunstschätzen wird im Rahmen einer Stadtführung erkundet. Am Nachmittag Schiffsausflug zur Insel Lokrum. (A/N) 4. Tag: Kotor (F) Heute besuchen wir die historisch bedeutsame Stadt Kotor, welche am Ende eines imposanten Fjords liegt und zum UNESCO-Weltnaturerbe zählt. Danach geht es nach Budva. Die berühmte Altstadt wurde 1979 durch ein Erdbeben vollständig zerstört. Durch in österreichischen Archiven vorhandene „Pläne“ konnte sie jedoch wieder rekonstruiert werden. Rückfahrt zum Hotel. (A/N) 5. Tag: Split (F) Fahrt von Dubrovnik entlang der dalmatinischen Küste nach Split. In der zum UNESCOWeltkulturerbe ernannten Altstadt befinden sich einige der am besten erhaltenen Bauwerke aus der römischen Antike: Palast des Kaisers Diokletians mit dem Palastgewölbe, dem Jupitertempel, dem Mausoleum (heute Kathedrale). Weiterfahrt nach Trogir. (A/N)

6. Tag: Trogir (F) Besichtigung von Trogir. Die Altstadt des „Bilderbuchstädtchens“ wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt und besitzt mit den aus der Romanik stammenden Portal seiner Kathedrale ein Kunstwerk von Weltrang! Weiterfahrt nach Sibenik. Die dem Hl. Jakob geweihte Kathedrale wurde wegen ihrer einzigartigen Architektur und Bauplastik (weltberühmt sind die 72 Porträtköpfe an der Apsis) zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. In der zauberhaften Altstadt von Zadar warten viele kunsthistorisch wertvolle Sehenswürdigkeiten (z. B. die aus karolingischer Zeit stammende Donatusrotunde) auf einen Besuch. (A/N) 7. Tag: Rückreisetag (F) Auf der einzigartigen Küstenstraße geht es über Karlobag bis Senj und dann über die berühmten Plitwitzer Seen sowie Karlovac und Zagreb zurück nach Bärnbach.

Schlatzer-Leistungspaket: • Fahrt im modernen Luxusreisebus • Alle Maut- und Parkgebühren für den Reisebus • 6 x Übernachtung mit Halbpension in guten Mittelklassehotels in Sarajevo, Dubrovnik, Trogir und Petrcane • Stadtführungen in Sarajevo, Dubrovnik und Split • Schifffahrt und Eintritt zur Insel Lokrum • Einheimische Reiseleitung am 4. Reisetag • Fachkundige Reiseleitung durch Prof. Dr. Ernst Lasnik

Mostar

Preis p. P.:

€ 650,Dubrovnik

Split

Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 125,Veranstalter: Schlatzer Reisen

11


www.zwittnig-bus.at

Kotor

Dubrovnik

Montenegro-Rundreise mit Budva, Kotor, Cetinje und Dubrovnik 26. 04.–01. 05. 2011 Kerngast-Leistungspaket: • Fahrt im bequemen Reisebus • 5x Übernachtung in 3*/4* Hotels Basis DZ/DU/WC • 5x Frühstück vom Buffet • 5x Abendessen • Schinken und Käseverkostung • Kurtaxe • Reiseleitung ab/bis Grenze Montenegro • Stadtführungen in Budva und Dubrovnik • Alle Mauten und Straßensteuern • Reisebetreuung durch erfahrenen Busfahrer Aufpreis Taxi-Zubringer hin und retour aus Gleisdorf, Feldbach, Bad Radkersburg, Deutschlandsberg, Voitsberg und Graz p. P.: € 30,–

Preis p. P.:

€ 395,-

Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 80,Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Kerngast Reisen Frühbucherbonus bis 31. 01. 2011: – € 20,Nicht im Preis inbegriffen: Bootsfahrt, Mittagessen, Eintritte

12

1. Tag/Di.: Die Anreise erfolgt über Zagreb, Karlovac, Zadar und Ploce nach Neum. CheckIn im Hotel und Rest des Tages zur freien Verfügung. (A/N) 2. Tag/Mi.: (F) Nach dem Frühstück Check – Out. Heute überqueren Sie die Grenze nach Kroatien und fahren an Dubrovnik vorbei nach Montenegro. Sie machen Halt in Budva, einer der angeblich ältesten Siedlungen auf dem Balkan. Sie spazieren durch die schmucke Altstadt und machen noch einen Fotostopp im ehemaligen Fischerdorf Sveti Stefan, heute eine edle Hotelanlage. Am späteren Nachmittag kommen Sie im Hotel in Budva-Becici an, in dem Sie die nächsten 3 Nächte verbringen werden. (A/N) 3. Tag/Do.: (F) Heute kommen Sie in den Genuss einer geführten Montenegro-Rundreise, bei der Sie Kotor und Cetinje besuchen werden. Die Altstadt von Kotor, die auf der Weltkultur Erbeliste der UNESCO steht, gehört zu den besterhaltenen mittelalterlichen Städten. Besuch der Kathedrale St. Tiphun und des Grgurina-Palastes aus dem 17. Jhd., in dem heute ein Schifffahrts- und Ozeanographiemuseum untergebracht sind. Sie fahren alte, tief in die Hänge um Kotor eingeschnittene Serpentinen hinauf und kommen zum kleinen Dorf Njeguši, wo Sie Schinken und Käse verkosten werden. Nach dem Mittagessen fahren Sie nach Cetinje, der alten montenegrinischen Königsstadt. Am Nachmittag nehmen Sie an einer Stadtführung

teil, bei der auch das „Njegoš“-Museums und der Königshofs besichtigt werden. Rückfahrt ins Hotel. (A/N) 4. Tag/Fr.: (F) Nach dem Frühstück fahren wir in Richtung Virpazar das am Ufer des Skutarisees liegt. Der Skutarisee ist einer der wichtigsten Natursehenswürdigkeiten Montenegros. Hier haben Sie die Gelegenheit an einer Bootsfahrt mit Mittagessen teilzunehmen. Weiterfahrt zur alten Stadt Bar. Diese liegt etwa vier Kilometer außerhalb des heutigen modernen Bar. Wir spazieren durch die Ruinenstadt und versuchen uns dabei das bunte Leben in den alten Gassen vorzustellen. Es gibt auch viele hochgelegene Punkte, wie die Zitadelle, die eine atemberaubende Aussicht bieten. Rückfahrt ins Hotel. (A/N) 5. Tag/Sa.: (F) Die Reise führt Sie heute nach Dubrovnik, die „Perle der Adria“. Genießen Sie den Rundgang durch die Altstadt Dubrovniks mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie das Franziskanerkloster, das eine der ältesten Apotheken Europas beherbergt, den alten Hafen, die Johannes-Festung, den Sponza- und Rektorenpalast, … Die Stadt besitzt eine der besterhaltenen Stadtmauern Europas. Weiterfahrt nach Drvenik an die Makarska Riviera. (A/N) 6. Tag/So.: (F) Heimreise über Markarska, Karlovac und Zagreb zurück in die Steiermark.


0316/28 25 81

Muttertagsfahrt

nach Schärding, Regensburg und Passau 06.-08. 05. 2011 1. Tag/Fr.: Anreise über Graz, Wels nach St. Florian. Hier besichtigen Sie das Augustiner Chorherrenstift mit der Basilika, Bruckner Sarkophag, Bibliothek, Marmorsaal und dem Altdorfer-Altar. Anschließend werden Sie gemütlich Mittagessen. Danach Weiterfahrt nach Schärding. Sie unternehmen nach der Ankunft eine gemütliche Stadtfüh-

Passau

Kerngast-Leistungspaket:

rung durch die Barockstadt. Am späteren Nachmittag erfolgt die Anreise ins Hotel. (A/N) 2. Tag/Sa.: (F) Heute machen Sie eine Schifffahrt auf der Donau und dem Main-Donau-Kanal. Sie fahren von Kehlheim durch den Donaudurchbruch bis zum Kloster Weltenburg. Aufenthalt und Zeit zur freien Verfügung. Anschließend Weiterfahrt ins Altmühltal bis nach Riedenburg. Das Mittagessen wird Ihnen am Schiff serviert. Nach Ankunft in Riedenburg fahren Sie mit dem Bus weiter in die Bischofstadt Regensburg. Stadtführung oder Zeit zur freien Verfügung. Im Anschluss Rückfahrt ins Hotel. (A/N) 3. Tag/So.: (F) Nach dem Frühstück fahren Sie in die Drei-Flüsse-Stadt Passau. Hier besteht die Möglichkeit an einer Stadtführung teilzunehmen oder die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Weiterfahrt entlang der Donau zum Mittagessen. Um ca. 13 Uhr gemütliches Muttertags-Essen in einem guten Restaurant mit Blick auf die Donauschlinge bei Schlögen. Am späteren Nachmittag erfolgt die Rückfahrt über Wels zurück in die Steiermark.

Insel Mainau

• Fahrt im bequemen Reisebus • 2x Übernachtung im 4* Hotel Basis DZ/DU/WC • 2x Frühstück vom Buffet • 2x Abendessen mit Vorspeisenbuffet • Eintritt und Führung Stift Sankt Florian • Stadtführungen in Schärding, Regensburg und Passau • Schifffahrt Altmühltal und Donaudurchbruch • Muttertagsessen • Alle Mauten und Straßensteuern • Reisebetreuung durch erfahrenen Busfahrer Aufpreis Taxi-Zubringer hin und retour aus Gleisdorf, Feldbach, Bad Radkersburg, Deutschlandsberg, Voitsberg und Graz p. P.: € 30,–

Preis p. P.:

€ 265,-

Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 25,Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Kerngast Reisen Frühbucherbonus bis 31. 01. 2011: – € 15,Nicht im Preis inbegriffen: Mittagessen am 1. und 2. Tag

und Rheinfall Schaffhausen

13.-15. 05. 2011 1. Tag/Fr.: Die Hinreise führt Sie über Salzburg, München nach Lindau. Führung in der Stadt auf der Insel im Bodensee oder Zeit zum Spazieren. Anschliessend fahren Sie zurück nach Vorarlberg in den Raum Feldkirch wo sich Ihr Hotel befindet. Check-In im Hotel. (A/N)

2. Tag/Sa.: (F) Heute steht der Tag im Zeichen der Blumen auf der Insel Mainau. Sie verlassen das Hotel und fahren in Richtung Meersburg. Von dort aus nehmen Sie die Fähre über den Bodensee nach Konstanz und fahren weiter zur Blumeninsel. Aufenthalt und genügend Zeit zum Spazieren und Flanieren. Am frühen Nachmittag fahren Sie in die Schweiz nach Schaffhausen zum „Rheinfall“. Auf dem Weg vom Bodensee nach Basel stellen sich dem Hochrhein mehrfach widerstandsfähige Gesteine in den Weg, die das Flussbett verengen, und die der Fluss in Stromschnellen und einem Wasserfall, dem Rheinfall, überwindet. Der Rheinfall hat eine Höhe von 23 Metern und eine Breite von 150 Metern. Aufenthalt und danach Rückfahrt über die Autobahn nach Österreich. (A/N) 3. Tag/So.: (F) Heute fahren Sie über die Arlbergpassstraße und Landeck nach Wattens zu den Swarovski Kristallwelten. Sie haben Zeit zum Einkaufen oder nehmen an einer Führung durch die Kristallwelten teil. Nach dem Mittagessen fahren Sie über Bischofshofen zurück in die Steiermark.

Kerngast-Leistungspaket: • Fahrt im bequemen Reisebus • 2x Übernachtung im 4* Hotel Basis DZ/DU/WC • 2x Frühstück vom Buffet • 2x Abendessen • Stadtführung in Lindau • Eintritt und Führung auf der Blumeninsel • Alle Mauten und Straßensteuern • Reisebetreuung durch erfahrenen Buslenker Aufpreis Taxi-Zubringer hin und retour aus Gleisdorf, Feldbach, Bad Radkersburg, Deutschlandsberg, Voitsberg und Graz p. P.: € 30,–

Preis p. P.:

€ 265,-

Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 35,Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Kerngast Reisen Frühbucherbonus bis 31. 01. 2011: – € 15,Nicht im Preis inbegriffen: Eintritt Swarovski Kristallwelten

13


0316/28 25 81 www.zwittnig-bus.at

Câmara de Lobos

Cabo Girao

Santana

Madeira

– die Blumeninsel

13.–20. 05. 2011 Leistungspaket: • Charterflug ab/bis Graz • Bordverpflegung • Transfers vor Ort • 7x Übernachtung im Hotel „Dom Pedro Baia“ Basis DZ/DU/WC • 7x Frühstück vom Buffet • 4x Abendessen vom Buffet • 2x Mittagessen (Ganztagesausflüge) • Folkloreabend mit Abendessen und Musik • Ausflugspaket mit 4 Ausflügen incl. Reiseleitung • Reisebegleitung ab/bis Österreich

Preis p. P.:

€ 999,Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 98,Mindestteilnehmer: 21 Personen Vermittler: Kerngast Reisen Nicht im Preis inbegriffen: Flughafentaxen ca. € 40,-

14

1. Tag/Fr.: Flug von Graz nach Funchal. Transfer in das Hotel „Dom Baia“. (A/N) 2. Tag/Sa.: (F) Ausflug in Funchal mit Besuch der Markthalle und des Fischmarktes. Besichtigung eines Stickerei-Hauses. Fahrt nach „Eira do Serrado“ (1.094 m ü.d.M.). An dem Aussichtspunkt „Pico dos Barcelos“ können Sie den wunderbaren Blick auf die Bucht von Funchal genießen. Madeirischer Abend mit Musik und Abendessen. (N) 3. Tag/So.: (F) Ganztagesausflug Osttour; Die Fahrt führt über den Ort Camacha, welcher ganz im Zeichen der Korbflechterei steht über den Poiso-Pass zum „Pico do Arieiro“, dem zweithöchsten Berg der Insel (1810m) nach „Ribeiro Frio“. Weiter geht es entlang der Nordküste bis Santana. Über den Portela Pass - „Canical“ der ehemaligen Walfängerstation geht es zurück ins Hotel. (N) 4. Tag/Mo.: (F) Halbtagesausflug mit Besuch Monte und Botanischen Garten; Monte, Besuch der Wallfahrtskirche und Ruhestätte des letzten Kaisers von Österreich - Kaiser Karl I., Korbschlittenfahrt (fakultativ). Danach besuchen wir

den Botanischen Garten, von dem aus sich ein wunderschöner Ausblick auf Funchal bietet. Hier finden Sie neben Orchideen eine große Anzahl an tropischen und subtropischen Pflanzen aus aller Welt. (N) 5. Tag/Di.: (F) Ganztagsausflug Westtour; Camara de Lobos, Cabo Giaro - die zweithöchste Steilküste der Welt, Ribeira Brava, Porto Moniz, Paul da Serra (1600m)- auch Dach von Madeira genannt. Rückfahrt über eine der schönsten Küstenstraßen der Welt mit Wasserfällen und Tunnels in unser Hotel. (N) 6. Tag/Mi.: (F) Steht zur freien Verfügung; Auf Wunsch organisieren wir einen Stadtbummel in Funchal oder einen Bootsausflug entlang der Küste. (A/N) 7. Tag/Do.: (F) Steht zur freien Verfügung; Levadawanderung oder Orchideengarten. (fakultativ) (A/N) 8. Tag/Fr.: (F) Am Vormittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Graz.


0316/28 25 81

Flugreise nach Lourdes 23.-26. 05. 2011 und 25.–29. 08. 2011 1. Tag/Mo/Do.: Im Laufe des Tages Flug nach Lourdes-Tarbes. Nach der Ankunft fahren wir zum Hotel. Lourdes ist einer der bekanntesten Marienwallfahrtsorte der Welt, der ganz in der Nähe der Pyrenäen liegt. Beim Eröffnungsgottesdienst kommt die Pilgergemeinschaft erstmalig im Heiligen Bezirk zusammen. Nach dem Abendessen nehmen wir an der feierlichen Lichterprozession teil. (A/N) 2. Tag/Di/Fr.: (F) Wallfahrtstag, im Zeichen des Felsens und der Grotte. Mit einem feierlichen Gottesdienst an der Erscheinungsgrotte beginnen wir den Tag. Danach erkunden wir auf einem Rundgang den Heiligen Bezirk: von der Grotte von Massabielle, wo die „schöne Dame“ im Jahre 1858 der jungen Bernadette Soubirous 18-mal erschien, zu den drei übereinanderliegenden Kirchen, der Basilika der Unbefleckten Empfängnis, der Krypta sowie der Rosenkranzbasilika. Im Anschluss daran besuchen wir auf einem kleinen Stadtspaziergang die Kindheitsstätten der hl. Bernadette. Nachmittags geht der geistliche Leiter mit Ihnen zum Kalvarienberg, um den Kreuzweg zu beten. Besonders beeindruckend ist die Teilnahme an der Sakramentsprozession. Abends haben Sie Gelegenheit, wieder an der Lichterprozession auf der Esplanade teilzunehmen. (A/N) 3./4. Tag/Mi/So.: (F) Gelegenheit, Bernadettes Heimat zu entdecken. Vormittags nehmen wir

gemeinsam an der Internationalen Messe in der größten unterirdischen Basilika der Welt St. Pius X. teil. Diese wurde von Kardinal Roncalli, dem späteren Papst Johannes XXIII., eingeweiht und bietet bis zu 25000 Pilgern Platz. Am Nachmittag haben Sie Zeit zu eigenen Unternehmungen. Die Reiseleitung weist Sie auf verschiedene Möglichkeiten zu Ausflügen hin. Abends ist die Pilgergemeinschaft wieder zusammen, wenn wir ein letztes Mal an der Lichterprozession teilnehmen. (A/N) 4./5. Tag/Do/Mo: Rückreise nach Österreich. Morgens verabschieden wir uns in einer Eucharistiefeier von Lourdes und den Mitpilgern. Danach fahren wir zum Flughafen und fliegen zurück nach Hause. 3. Tag/Sa. (Nur bei der 5 Tagesreise!): Gelegenheit zu einem ganztägigen Ausflug (F) Der ganze Tag steht in Lourdes zur freien Verfügung und bietet Ihnen Gelegenheit zu einem Ausflug an den Atlantischen Ozean. Aber auch diejenigen, die in Lourdes bleiben, haben viele Möglichkeiten: Besichtigen Sie die Burg aus dem Jahre 56 v. Chr., die einen schönen Ausblick auf Lourdes, den Hl. Bezirk und die Pyrenäen bietet, oder schlendern Sie morgens durch die schönen Markthallen, wo die Bauern aus der Region ihr farbenprächtiges Angebot feilbieten. Wie jeden Abend ziehen wir gemeinsam mit Pilgern aus aller Welt mit Kerzen durch den Heiligen Bezirk. (A/N)

Leistungspaket: • Charterflug ab/bis Graz • 3/4x Übernachtung im Hotel der mittleren Kategorie Basis DZ/DU/WC • 3/4x Frühstück vom Buffet • 3/4x Mittagessen • 3/4x Abendessen • Geistliche Reisebegleitung • Reisebegleitung • Alle Mauten und Straßensteuern

Preis p. P.:

4 Tage: € 5 Tage: €

649,699,-

Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 84,-/€ 112,Veranstalter: Bayrisches Pilgerbüro Vermittler: Kerngast Reisen Nicht im Preis inbegriffen: Transfer zum Flughafen in Graz

15


www.zwittnig-bus.at

Porsche-, Mercedesund Technikmuseen Sinsheim und Speyer 02.-05. 06. 2011 1. Tag/Do.: Anreise über Graz, Schladming und München nach Zuffenhausen zum Porsche Museum. Anschließend Führung durch das Museum und Zeit zur freien Verfügung. Weiterfahrt nach Stuttgart zum Hotel. (A/N) 2. Tag/Fr.: (F) Heute fahren Sie nach Sinsheim zum Technikmuseum. Sie sehen über 3000 Ausstellungsstücke aus allen Bereichen der Technikgeschichte auf 30 000 qm Hallenfläche und einem großen Freigelände. Weltweit einzigartig: die beiden Überschalljets Concorde und Tupolev 144 Seite an Seite auf dem Museumsdach - beide begehbar! Über 300 Oldtimer und 200 Motorräder, „Flight Deck“ mit vielen begehbaren Flugzeugen, 40 Renn- und Sportwagen, Weltrekordfahrzeug „The Blue Flame“ (schnellstes Raketenauto aller Zeiten), 22 Lokomotiven, Traktoren, Dampfmaschinen und LKWs, Militärfahrzeuge, Motoren uvm. Rückfahrt ins Hotel. (A/N)

– Christi Himmelfahrt

3. Tag/Sa.: (F) Nach dem Frühstück fahren Sie nach Speyer. Es erwarten Sie tausende Ausstellungsstücke aus allen Bereichen der Technikgeschichte auf 25 000qm Hallenfläche, davon 9 000 qm zusätzliche Ausstellungsfläche in der neu errichteten Raumfahrthalle, und 150 000 qm Freigelände. Einzigartig: Original Space Shuttle BURAN und Raumfahrtausstellung „Apollo and Beyond“ - die größte Ausstellung rund um das Thema Raumfahrt in Europa. Voll begehbare Boeing 747 - der einzige „Jumbo Jet“ der demontiert, wieder zusammengebaut und außerhalb eines Flughafens aufgestellt wurde. U9 begehbares U-Boot der Bundesmarine, Antonov An 22 - größtes Propellerflugzeug der Welt, voll begehbar, einzigartige denkmalgeschützte Museumshalle, Oldtimer, begehbare Flugzeuge und Hubschrauber, Feuerwehrfahrzeuge, Lokomotiven, original Hausboot der Kelly-Family, Modellbaumuseum, Marinemuseum, Museum

Wilhelmsbau mit Musikautomaten, historischen Moden, Puppen, Uniformen, Waffen uvm. Durch die Vielfalt der Ausstellungen, die von der Raumfahrt über Oldtimer und Flugzeuge bis zu Musikautomaten, Puppen, Modellen und historischen Moden reicht, sowie das IMAX DOME Filmtheater, ist gewährleistet, dass ein Museumsbesuch nicht nur Technikfans begeistert. Rückfahrt ins Hotel. (A/N) 4. Tag/So.: (F) Nach dem Frühstück fahren wir zum Mercedes Museum. Nach einer Führung können Sie das Museum auf eigene Faust erkunden. Anschließend Heimreise über München zurück in die Steiermark.

Kerngast-Leistungspaket: • Fahrt im bequemen Reisebus • 3x Übernachtung im 3* Hotel Basis DZ/DU/WC • 3x Frühstück vom Buffet • 3x Abendessen • Eintritt und Führung Porschemuseum • Eintritt und Führung Technikmuseum Sinsheim • Eintritt und Führung Technikmuseum Speyer • Eintritt und Führung Mercedesmuseum • Alle Mauten und Straßensteuern • Reisebetreuung durch erfahrenen Busfahrer Aufpreis Taxi-Zubringer hin und retour aus Gleisdorf, Feldbach, Bad Radkersburg, Deutschlandsberg, Voitsberg und Graz p. P.: € 30,–

Preis p. P.:

€ 355,-

Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 50,Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Kerngast Reisen Frühbucherbonus bis 28. 02. 2011: – € 20,Nicht im Preis inbegriffen: Mittagessen

16


0316/28 25 81

Kerngast-Leistungspaket:

Badeurlaub Jesolo 02.-05. 06. 2011 1. Tag/Do.: Anreise über Palmanova nach Jesolo. Nach Ankunft Check-In im Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. (A/N) 2.–3. Tag/Fr–Sa.: (F) Diese beiden Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie die Sonne am Strand oder Bummeln Sie durch die Einkaufsstrassen.(A/N) 4. Tag/So.: (F) Am frühen Nachmittag verlassen Sie Jesolo und fahren wieder zurück nach Österreich.

– Christi Himmelfahrt

Hotelbeschreibung: 4* Hotel Colombo • Lage: In idealer Lage ca. 200 Meter vom Strand entfernt. Tennis und Minigolfanlage in der Nähe. • Ausstattung: Rezeption, Bar, Terrasse, Aufzug, Restaurant, Swimmingpool am Dach • Zimmer: Bad/WC, Balkon, Safe/ Sicherheitsfach, Telefon mit Direktwahl, Sat-TV, Klimaanlage, Heizung • Verpflegung: Frühstücksbuffet, Menüauswahl beim Abendessen, Salatbuffet • Strand: Privatstrand mit Sonnenschirm und Liegen inklusive!

Badeurlaub Šibenik 11.-14. 06. 2011 Das Personal des Wellnes Spa Centers von Solaris wird dafür sorgen, dass Ihr Aufenthalt hier im Center, wo Sie Ihr Wellness Wochenende verbringen können, so entspannend wie nur möglich wird! Das Wellness Spa Center Solaris mit seinem mediterranen Garten breitet sich auf einer Fläche von 2000 m2 aus, wo Sie sich entspannen und genießen können. Es erwarten Sie: Überdachte Swimmingpoolanlage, Pools mit erwärmtem

– Pfingsten

Meer- und Süßwasser, Unterwassermassagen und Wassereffekten (Temperatur zwischen 28°C und 32°C), Saunen und Bäder: Finnische Sauna mit Sternenhimmel und Musiktherapie, Tepidarium – mit einer Aroma-, Musik- und Lichttherapie, Mediterrane Grotte mit Aromatherapie. 1. Tag/Sa.: Anreise über Spielfeld, Zagreb und Karlovac nach Šibenik. Sie nächtigen im Solaris Hotel Resort. Nach der Ankunft werden Sie die Zimmer beziehen. Anschließend Zeit zur freien Verfügung. (A/N) 2.–3. Tag/So–Mo.: (F) Diese Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie diese Tage am Strand oder verbringen Sie diese im Wellness & Spa Zentrum in der Hotelanlage. Die Stadt Šibenik ist nicht weit entfernt und es gibt eine Busverbindung in die Stadt. (A/N) 4. Tag/Di.: (F) Heute verlassen Sie diese schöne Umgebung und fahren nach Zadar. Nach einer Stadtführung haben Sie noch Gelegenheit Souvenirs und Mitbringsel zu besorgen. Die Heimreise führt Sie über Karlovac und Zagreb zurück in die Steiermark.

• Fahrt im bequemen Reisebus • 3x Übernachtung im 4* Hotel Basis DZ/DU/WC • 3x Frühstück vom Buffet • 3x Abendessen mit Menüwahl und Salatbuffet • Strandservice (1 Sonnenschirm, 1 Liegebett, 1 Liegestuhl pro DZ) • Alle Mauten und Straßensteuern • Reisebetreuung durch erfahrenen Busfahrer Aufpreis Taxi-Zubringer hin und retour aus Gleisdorf, Feldbach, Bad Radkersburg, Deutschlandsberg, Voitsberg und Graz p. P.: € 30,–

Preis p. P.:

€ 260,Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 45,Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Kerngast Reisen Frühbucherbonus bis 28. 02. 2011: – € 15,Nicht im Preis inbegriffen: Getränke, Mittagessen

Wählen Sie einen Urlaub, in dem Sie sich völlig entspannen können und den Duft des Meeres, der Kiefernwälder und Lavendel genießen. Entspannen Sie sich bei Massagen und stärken Sie sich mit einem Frappe aus Früchten im Whirlpool … Lassen Sie dies zu Ihrem erholsamen Wellness Spa Urlaub werden.

Kerngast-Leistungspaket: • Fahrt im bequemen Reisebus • 3x Übernachtung im 4* Hotel Basis DZ/DU/WC • 3x Frühstück vom Buffet • 3x Abendessen • Willkommensgetränk • Stadtführung in Zadar • Alle Mauten und Straßensteuern • Reisebetreuung durch erfahrenen Busfahrer Aufpreis Taxi-Zubringer hin und retour aus Gleisdorf, Feldbach, Bad Radkersburg, Deutschlandsberg, Voitsberg und Graz p. P.: € 30,–

Preis p. P.:

€ 275,-

Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 50,Kinderermäßigungen auf Anfrage! Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Kerngast Reisen Frühbucherbonus bis 28. 02. 2011: – € 15,Nicht im Preis inbegriffen: Ausflüge

17


www.zwittnig-bus.at

Pfingstreise nach Piran, Portorož und Triest 11.-13. 06. 2011 1. Tag/Sa.: Anreise über Spielfeld, Laibach nach Portorož. Check-In in einem der 4* Hotels der LifeClass Hotel Gruppe. Nach dem Mittagessen unternehmen Sie eine gemütliche Stadtführung in Piran. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. (A/N) 2. Tag/So.: (F) Heute fahren Sie nach dem Frühstück in die Stadt Triest. Entlang der Küste gelangen Sie zum Schloss Miramare. Besichtigung des Schlosses mit Führung und Zeit zum Besichtigen des Parks der das Schloss umgibt. Anschließend

Kerngast-Leistungspaket:

– Pfingsten

Rückfahrt nach Portorož. Genießen Sie den Rest des Tages am Strand, oder verbringen Sie diesen im Wellnessbereich des LifeClass-Hotels. (A/N) 3. Tag/Mo.: (F) Am Vormittag fahren wir wieder in die Stadt Triest wo Sie eine Stadtrundfahrt mit Reiseleitung machen werden. Ein gemütlicher Spaziergang durch die Innenstadt bringt Ihnen diese schöne Stadt näher. Rückfahrt nach Portorož zum Mittagessen. Am Nachmittag verlassen Sie Portorož und fahren zurück in die Steiermark.

Piran

Portorož

• Fahrt im bequemen Reisebus • 2x Übernachtung im 4* Hotel Basis DZ/DU/WC • 2x Frühstück vom Buffet • 2x Abendessen vom Buffet • Benutzung der Thermal und Meerwasserschwimmbäder • Strandeintritt • Animationsprogramm des Hotels • Freier Eintritt in das Casino Portorož und Riviera • Stadtführung in Piran und Triest • Eintritt und Führung Schloss Miramare • Alle Mauten und Straßensteuern • Reisebetreuung durch erfahrenen Busfahrer Aufpreis Taxi-Zubringer hin und retour aus Gleisdorf, Feldbach, Bad Radkersburg, Deutschlandsberg, Voitsberg und Graz p. P.: € 30,–

Preis p. P.:

€ 250,-

Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 45,Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Kerngast Reisen Frühbucherbonus bis 28. 02. 2011: – € 15,Nicht im Preis inbegriffen: Ausflüge

Badeurlaub in Portorož 11.-13. 06. 2011 1. Tag/Sa.: Anreise über Spielfeld, Laibach nach Portorož. Check-In in einem der 4* Hotels der LifeClass Hotel Gruppe. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. (A/N) 2. Tag/So.: (F) Genießen Sie den Tag am Strand, oder verbringen Sie diesen im Wellnessbereich des LifeClass-Hotels. (A/N)

– Pfingsten

3. Tag/Mo.: (F) Am Nachmittag verlassen Sie Portorož und fahren zurück in die Steiermark. Hotelbeschreibung: 4* Hotel Life Class • Lage: In Zentraler Lage in Portorož. Nicht weit von der Promenade entfernt. • Ausstattung: Rezeption, Bar, Terrasse, Aufzüge, Restaurant, Swimmingpool. • Zimmer: Bad/WC, Fön, Telefon mit Direktwahl, Sat-TV, Klimaanlage. • Verpflegung: Frühstück und Abendessen vom Buffet. • Strand: Der Strand liegt in unmittelbarer Nähe der Hotels der LifeClass Gruppe, entlang der Promenade im Zentrum von Portorož. Durch seine außergewöhnlich schönen Lage in der Bucht von Piran ist er der schönste und exclusivste Strand an der Adria. Er zeichnet sich durch das exzellente Konzept und die angebotenen Spitzenleistungen aus. Ein Teil des Strandes Meduza**** steht den Gästen der LifeClass Vier-Sterne-Hotels zur Verfügung.

Kerngast-Leistungspaket: • Fahrt im bequemen Reisebus • 2x Übernachtung im 4* Hotel Basis DZ/DU/WC • 2x Frühstück vom Buffet • 2x Abendessen vom Buffet • Benutzung der Thermal und Meerwasserschwimmbäder, • Strandeintritt • Animationsprogramm des Hotels • Freier Eintritt in das Casino Portorož und Riviera • Alle Mauten und Straßensteuern • Reisebetreuung durch erfahrenen Busfahrer Aufpreis Taxi-Zubringer hin und retour aus Gleisdorf, Feldbach, Bad Radkersburg, Deutschlandsberg, Voitsberg und Graz p. P.: € 30,–

Preis p. P.:

€ 215,-

Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 45,Kinderermäßigungen auf Anfrage! Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Kerngast Reisen Frühbucherbonus bis 28. 02. 2011: – € 15,Nicht im Preis inbegriffen: Ausflüge

18


0316/28 25 81

Kroatische Nationalparks 11.-14. 06. 2011 1. Tag/Sa.: Anreise über Spielfeld, Zagreb und Karlovac nach Sibenik. Sie nächtigen im Solaris Hotel Resort. Nach der Ankunft werden Sie die Zimmer beziehen. Am Nachmittag werden Sie eine Stadtführung in Sibenik unternehmen. Rückfahrt zum Hotel am späteren Nachmittag. (A/N) 2.–3. Tag/So–Mo.: (F) Diese Tage stehen im Zeichen der Nationalparks. Ausflug zum Nationalpark Krka Wasserfälle. Von Knin herab zum Meer erstreckt sich der Nationalpark Krka. Die Krka Wasserfälle sind die größten und bekanntesten

– Pfingsten

Wasserfälle Dalmatiens. Eine große Anzahl von Touristen, die die Stadt Šibenik und ihre Umgebung besuchen, kommen um dieses majestätische Schauspiel der Natur zu bewundern. Hierbei handelt es sich um ein seltenes und erhaltenes ökologisches System, das fast unberührt von Menschenhand geblieben ist. Erfreuen Sie sich an der Naturschönheit, und erleben Sie die Wasserfälle von Krka. Fakultativer Ausflug zum Nationalpark Kornaten. Vor der Küste liegt der Nationalpark der Kornaten. Der Nationalpark ist eine der größten Meeresattraktionen Kroatiens. Hierbei handelt es sich um einen Archipel, der aus 140 Inseln und Felsen besteht. Für die vielen Nautiker, die Kroatien besuchen, ist dieser Ort das Lieblingsziel, das niemals ausgelassen wird. Wir laden Sie ein, die Kornaten zu besuchen und zu erleben. Denn das ist die beste Art die Kraft der Natur und des Meeres zu spüren und ein Bild der Natur mitzunehmen, das Ihnen sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben wird. (A/N) 4. Tag/Di.: (F) Heute verlassen Sie diese schöne Umgebung und fahren nach Zadar. Nach einer Stadtführung haben Sie noch Gelegenheit Souvenirs und Mitbringsel für die Daheimgebliebenen zu besorgen. Die Heimreise führt uns über Karlovac und Zagreb zurück in die Steiermark.

Kerngast-Leistungspaket: • Fahrt im bequemen Reisebus • 3x Übernachtung im 4* Hotel Basis DZ/DU/WC • 3x Frühstück vom Buffet • 3x Abendessen • Willkommensgetränk • Geführter Ausflug durch den Nationalpark Krka • Eintritt NP Krka • Stadtführungen in Sibenik und Zadar • Alle Mauten und Straßensteuern • Reisebetreuung durch erfahrenen Busfahrer Aufpreis Taxi-Zubringer hin und retour aus Gleisdorf, Feldbach, Bad Radkersburg, Deutschlandsberg, Voitsberg und Graz p. P.: € 30,–

Preis p. P.:

€ 299,-

Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 50,Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Kerngast Reisen Frühbucherbonus bis 28. 02. 2011: – € 15,Nicht im Preis inbegriffen: Ausflug in den NP Kornaten € 45,- (vor Ort zu bezahlen)

Legoland® Deutschland 23.-24. 06. 2011 – Frohnleichnam Mehr als 40 Attraktionen, über 50 Millionen LEGO®-Steine und viele tolle Shows warten auf Abenteurer, geniale Künstler und clevere Erfinder. Es gibt sehr viel zu entdecken, aber auch die eigene Fantasie und Kreativität kommen nicht zu kurz. Das LEGOLAND® Deutschland ist ein Riesenspaß für Kinder, Eltern, Großeltern … 1. Tag: Graz – Günzburg Abfahrt um 6.00 Uhr in Graz/ Hauptbahnhof. Die Fahrt geht über Leoben, Liezen, Salzburg, München bis nach Günzburg ins LEGOLAND®. Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Gehen Sie auf Entdeckungsreise, haben Sie viel Spaß im „Land der Abenteuer“, im „Land der Ritter“, usw. Abends Fahrt zum gebuchten Hotel in Langenau. (N) 2. Tag: Günzburg – Graz (F) Der Tag steht Ihnen wieder zur freien Verfügung. Um 17.00 Uhr erfolgt die Abfahrt vom LEGOLAND®, Ankunft in Graz ca. 23.00 Uhr.

Zwittnig-Leistungspaket: • Fahrt im modernen Reisebus • 1x Übernachtung mit Frühstück • 2-Tageskarte für das Legoland Deutschland • Reisebegleitung ab/bis Graz • Alle Mauten und Straßensteuern in Österreich und Deutschland

Preis p. P.:

€ 179,Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 12,Kinder bis 14 Jahre: € 169,Veranstalter: Reisebüro Zwittnig

19


www.zwittnig-bus.at

Badeurlaub in Poreč 23.-26. 06. 2011– Frohnleichnam 1. Tag/Do.: Anreise über Laibach, Portoroz nach Poreč. Check-In im Hotel und Rest des Tages zur freien Verfügung. (A/N) 2.–3. Tag/Fr.–Sa.: (F) Zeit zum Erholen und zur freien Verfügung. Es besteht die Möglichkeit an einem Ausflug nach Rovinj teilzunehmen. (A/N) 4. Tag/So.: (F) Rückreise nach dem Mittagessen über dieselbe Strecke wie bei Anreise, in die Steiermark.

Wir sind in einem der 4 folgenden 4* Hotels der Plava Laguna Gruppe untergebracht: Laguna Park, Laguna Albatros, Laguna Molindrio oder Villa Laguna Galijot. Sie erfahren 3 Tage vor Anreise in welches Hotel unsere Gruppe untergebracht wird. Unter www.plavalaguna.hr können Sie sich die Hotels vorab ansehen. Hotelbeschreibung: • Ausstattung: Restaurant mit Selbstbedienung, Zeitschriften- und Souvenirladen, Aperitifbar mit Terrasse, Swimmingpool und Kinderbecken, Liegestühle am Schwimmbad • Zimmer: Dusche/WC, Haarfön, Direktwahltelefon, TV mit SAT-Empfang. • Verpflegung: Buffetfrühstück und –Abendessen. • Strand: Felsstrand mit ausgebauten Badeplateaus und Liegewiesen. Natürlicher Schatten, Umkleidekabinen, Duschen, Cafe, Imbiss/Restaurant, gegen Gebühr Tret- und Paddelboote, Sonnenschirme und Liegen. In der Nähe finden Sie Sandtennisplätze und zwei Color-Set-Plätze, Minigolf, Tischtennis, Sportplatz für Beachvolley, Kinderspielplatz, Fahrräder-, Tretboote- und Kanuverleih. Da der Strand den hohen Standard in der Sicherheit und Meeresqualität einhält, hat der Strand die internationale Anerkennung “Blaue Fahne” erhalten.

Kerngast-Leistungspaket: • Fahrt im bequemen Reisebus • 3x Übernachtung im 4* Hotel Basis DZ/DU/WC • 3x Frühstück vom Buffet • 3x Abendessen vom Buffet • Kurtaxe • Willkommensdrink • Alle Mauten und Straßensteuern • Reisebetreuung durch erfahrenen Busfahrer Aufpreis Taxi-Zubringer hin und retour aus Gleisdorf, Feldbach, Bad Radkersburg, Deutschlandsberg, Voitsberg und Graz p. P.: € 30,–

Preis p. P.:

€ 270,-

Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 30,Ermäßigungen für Kinder im Zimmer von 2 vollzahlenden Personen: 4 bis 6,99 Jahre: – 40 % 7 bis 13,99 Jahre: – 30 % 14 bis 17,99 Jahre: – 10 % Ermäßigungen für Kinder im Zimmer von 1 vollzahlender Person: 4 bis 6,99 Jahre: – 30 % 7 bis 13,99 Jahre: – 20 % Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Kerngast Reisen Frühbucherbonus bis 28. 02. 2011: – € 15,Nicht im Preis inbegriffen: Ausflüge

Badeurlaub in Caorle 23.-26. 06. 2011 1. Tag/Do.: Anreise über Palmanova nach Caorle. Nach Möglichkeit sofortiger Check-In nach Ankunft im Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. (A/N) 2.–3. Tag/Fr.–Sa.: (F) Zeit zum Erholen und zur freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit bereits am Anreisetag einen Tagesausflug ab Caorle nach Venedig zu buchen. (A/N) 4. Tag/So.: (F) Rückreise über dieselbe Strecke wie bei Anreise zurück in die Steiermark.

– Frohnleichnam

Hotelbeschreibung: 3* Hotel Catto Suisse (liebevoll familiär geführtes Hotel) • Lage: In der Mitte des Weststrandes, ca. 200 m vom Meer entfernt, in einer ruhigen Lage. • Ausstattung: Rezeption, Aperitif-Bar, Terrasse, 2 Aufzüge, Speisesaal • Zimmer: Bad/WC, teilweise Balkon, gemauertem Safe, Telefon mit Direktwahl, Sat-TV, Klimaanlage, Heizung. • Verpflegung: Frühstücksbuffet, Menüauswahl beim Abendessen, Salatbuffet. • Strand: Privatstrand – Sonnenschirm u. Liegen inkl.!

Kerngast-Leistungspaket: • Fahrt im bequemen Reisebus • 3x Übernachtung im 3* Hotel Basis Standard DZ/DU/WC • 3x Frühstück vom Buffet • 3x Abendessen mit Menüwahl u. Vorspeisenbuffet • Strandservice (1 Sonnenschirm und 2 Liegestuhl pro DZ) • Alle Mauten und Straßensteuern • Reisebetreuung durch erfahrenen Busfahrer Aufpreis Taxi-Zubringer hin und retour aus Gleisdorf, Feldbach, Bad Radkersburg, Deutschlandsberg, Voitsberg und Graz p. P.: € 30,–

Preis p. P.:

€ 260,-

Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 40,Kinderermäßigungen auf Anfrage! Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Kerngast Reisen Frühbucherbonus bis 28. 02. 2011: – € 15,Nicht im Preis inbegriffen: Ausflüge

20


0316/28 25 81

Badeurlaub in Jesolo 10.–17. 07. 2011 und 17.–24. 07. 2011 Verbringen Sie schöne Urlaubstage in Jesolo, dem bekannten Badeort an der oberen Adria. Der beliebte Urlaubsort bietet Ihnen einen traumhaften Strand und ein der längsten Fußgängerzonen der Welt! Der Strand, ca. 15 km lang, ist feinsandig und zum Meer flach abfallend, was gerade für Kinder, Nichtschwimmer und auch Senioren ideal ist. Auch für die abendliche Unterhaltung hat Jesolo einiges zu bieten. Straßencafes, Bars, Diskotheken laden zum Verweilen ein und vervollständigen die Urlaubsstimmung.

Schlatzer-Leistungspaket: • Fahrt im modernen Luxusreisebus • Alle Maut- und Parkgebühren für den Reisebus • 7 x Übernachtung mit Vollpension im Hotel Roma oder Hotel Strand (Zimmer mit Dusche oder Bad und WC, Sat-TV, Safe, Klimaanlage, Telefon) • Reservierte Strandliegen und Sonnenschirme

Preis p. P.:

€ 468,-

Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 105,Kinder im Zusatzbett bei 2 Vollzahlern: bis 2,99 Jahre: frei 3–11,99 Jahre: € 380,Veranstalter: Schlatzer Reisen

Mit Sicherheit umfassend geschützt! Sehr geehrter Reisegast!

Komplett-Schutz

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung der Europäischen Reiseversicherung AG.

Bus/Bahn/Selbstfahrer-Schutz Reisestorno: Stornokosten bei Nichtantritt der Reise.

Für bereits vor dem Tag des Versicherungsabschlusses gebuchte Reisen beginnt der Versicherungsschutz erst am 10. Tag nach Versicherungsabschluss (ausgenommen Unfall, Todesfall oder Elementarereignis).

Reisegepäck: Einzel bis € 1.000,-, Familie bis € 2.000,-. Reiseunfall: Such- und Bergungskosten bis € 40.000,-. Medizinische Leistungen im Ausland: Stationäre Behandlung: Einzel bis € 250.000,-, Familie bis € 500.000,-. Ambulante Behandlung, Heimtransport (inkl. Ambulanzjet), Verlegungstransport u.v.m. Reiseprivathaftpflicht: bis € 750.000,-. Nur gültig für eine Bus-, Bahn- oder Selbstfahrer-Reise bis max. 17 Tage. Europa: Europa, alle Mittelmeeranrainerstaaten und -inseln, Jordanien, Madeira und Kanarische Inseln. Familie: bis zu 7 gemeinsam reisende Personen, davon maximal 2 Erwachsene – unabhängig vom Verwandtschaftsverhältnis. Leistungen nur auszugsweise abgedruckt. Vollständige Informationen und Prämien für höhere Reisepreise erhalten Sie in Ihrem Reisebüro. Es gelten die EUROPÄISCHEN Reiseversicherungsbedingungen ERV-RVB 2009. Druck- und Satzfehler vorbehalten. Stand: November 2009. Europäische Reiseversicherung AG, Kratochwjlestraße 4, A-1220 Wien, Tel. +43/1/317 25 00, E-Mail: info@europaeische.at

BuS/BAhn/SeLBStFAhReR-Schutz einzel

Reisepreis bis € 200,€ 400,€ 750,€ 1.100,€ 1.900,€ 2.500,-

europa € 12,€ 19,€ 29,€ 39,€ 59,€ 85,-

Prod_BBS_Komplett_5_31_1_2_2009.indd 1

Familie

Reisepreis bis € 750,€ 1.500,€ 2.200,€ 3.800,€ 5.000,-

Reisestorno: Leistungen siehe nebenstehenden Bus/Bahn/SelbstfahrerSchutz. Reiseabbruch: Zusätzliche Rückreisekosten. Ersatz der gebuchten, nicht genutzten Reiseleistungen. Reisegepäck: Einzel bis € 2.000,-, Familie bis € 4.000,-. Gepäcksverspätung: Ersatzkäufe: Einzel bis € 200,-, Familie bis € 400,-. Reiseunfall: Such- und Bergungskosten bis € 40.000,-. Entschädigung für dauernde Invalidität ab 50 %. Medizinische Leistungen im Ausland: Stationäre Behandlung: Einzel bis € 250.000,-, Familie bis € 500.000,-. Ambulante Behandlung, Heimtransport (inkl. Ambulanzjet), Verlegungstransport, Krankenbesuch u.v.m. Reiseprivathaftpflicht: bis € 750.000,-. Gültig für eine Reise. Weitere Erläuterungen siehe nebenstehenden Bus/Bahn/Selbstfahrer-Schutz.

KoMpLett-Schutz einzel Reisedauer bis 5 tage

einzel

Reisedauer bis 31 tage europa € 54,€ 72,€ 89,€ 136,€ 179,-

Familie

Familie

Reisepreis bis € 400,€ 750,€ 750,€ 1.500,€ 2.000,€ 400,€ 750,€ 1.000,€ 1.500,€ 2.000,€ 2.500,€ 3.000,€ 750,€ 1.500,€ 2.000,€ 3.000,€ 4.000,€ 5.000,€ 6.000,€ 7.000,-

europa € 29,€ 41,€ 62,€ 83,€ 37,€ 46,€ 56,€ 66,€ 79,€ 96,€ 129,€ 76,€ 93,€ 121,€ 139,€ 167,€ 209,€ 259,€ 308,-

Weltweit € 49,€ 61,€ 128,€ 149,€ 65,€ 75,€ 85,€ 95,€ 104,€ 131,€ 157,€ 151,€ 172,€ 191,€ 212,€ 263,€ 316,€ 366,-

28.09.2009 7:35:46 Uhr

21


www.zwittnig-bus.at

St. Petersburg und das Neue Europa 17.–29. 07. 2011 1. Tag: Steiermark – Krakau Morgens verlassen Sie die schöne Steiermark. Die Fahrt führt über Gleisdorf, Wien, Brünn nach Krakau. Eine Vielzahl an Bauwerken der Gotik, der Renaissance, des Barock und späterer Epochen prägt das Bild der alten Stadt, die bis 1596 Hauptstadt von Polen war. Noch heute wird die drittgrößte Stadt des Landes als heimliche Hauptstadt Polens bezeichnet. (A/N)

ten viele, meist protestantische Masowier aus Polen Schutz im evangelischen Preußen gesucht und zu Ehren der vielen zugewanderten neuen Preußen wurde es dann Masuren(land) genannt. Die masurische Landschaft besteht zum größten Teil aus Wäldern, Feldern und kleinen Dörfern. (A/N)

nau, das Stadtrecht, wurde schnell reich und spielte eine wichtige Rolle im Hanse-Handel. In dem heutigen Straßenbild der Altstadt sind die Barockbauten des 17. und 18. Jhdts., die Kirchen und das Tallinner Tor am interessantesten. Weiterfahrt nach Tallinn, auch bekannt unter dem Namen Reval. (A/N)

3. Tag: Masuren – Vilnius (F) Fahrt von den Masuren nach Vilnius. (A/N)

2. Tag: Krakau – Masuren (F) Nach dem Frühstück bringt Sie der Autobus in die Masuren (poln. Mazury), eine der größten Seenlandschaften in Polen. Der inoffizielle Name Masurenland kam im 18. Jahrhundert auf. Es hat-

4. Tag: Vilnius (F) Der heutige Tag steht ganz im Zeichen von Vilnius, wo Sie diese schöne Stadt bei einer Stadtführung erleben. Vilnius wurde 1323 durch den Großfürsten Gediminas gegründet, und war Jahrhunderte lang eine multiethnische und multikonfessionelle Stadt. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen die Gediminas-Burg, die Kathedrale, die Annenkirche und – als Meisterwerk des Barock – die Peter+Paul Kirche sowie die Universität. Am Nachmittag besichtigen Sie die „Wasserburg Trakai.“ Trakai ist die alte Hauptstadt Litauens. Anziehungspunkt für viele Gäste ist die gotische Inselburg aus dem 15. Jhdt., die einzige Wasserburg in Osteuropa. (A/N)

8. Tag: Tallinn (F) Nach dem Frühstück erfahren Sie bei einer Stadtrundfahrt Wissenswertes und Interessantes über die Hauptstadt von Estland – Tallinn. Das historische Zentrum Tallinns konnte sich sein mittelalterliches Gesicht mit den umschließenden Stadtmauern unverändert erhalten und ist deshalb eine wahre Perle von kulturhistorischem Rang. Im Altstadtkern sind Domkirche, Rathaus und die Türme „Langer Hermann“ und „Dicke Margareta“ zu besichtigen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. (A/N)

Zwittnig-Leistungspaket: • Fahrt im modernen Reisebus • 12x Übernachtung mit Halbpension in guten Mittelklassehotels • Stadtbesichtigungen in Vilnius, Riga, Tallin und Helsinki • Fremdenführer für alle Ausflüge in St. Petersburg • Eintritte in St. Petersburg (Peter-Paul-Festung, Peter-Paul-Kathedrale, Newsky-Kloster, IsaakKathedrale, Pawlowsk-Palast, Katharinen-Palast mit Bernsteinzimmer, Eremitage) • Eintritte Wasserburg Trakai und Schloss Rundale • 1x Mittagessen in St. Petersburg am 26. 07. • Visum für Russland incl. Bearbeitungsgebühr • Alle Parkgebühren, Mauten u. Straßensteuern • Flug mit AUA von Helsinki nach Wien (inkl. Bearbeitungsgb. u. Kerosinzuschlag, derz. € 45,30) • Transfer vom Flughafen Wien nach Graz • Reiseleitung Mag. Werner Heinzel • Reiseversicherung (Komplett-Schutz inkl. Stornoversicherung)

Preis p. P.:

€ 1.999,-

Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 310,Mindestteilnehmer: 25 Personen Veranstalter: Reisebüro Zwittnig

Besondere Hinweise: • Ein gültiger Reisepass (Reiseende + 6 Monate) ist unbedingt erforderlich! • Anmeldeschluss: 01. 06. 2011 • 40 % Anzahlung bei Buchung.

22

5. Tag: Vilnius – Riga (Lettland) (F) Auf dem Weg nach Riga besichtigen Sie das prachtvolle Schloss Rundale, das sich der Herzog von Kurland im 18. Jhdt. als Sommerresidenz errichten ließ. Als Baumeister dieses imposanten Barockhauses gilt der Italiener B. F. Rastrelli. Für den Nachmittag ist die Ankunft in Riga geplant. (A/N) 6. Tag: Riga (F) Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der lettischen Hauptstadt Rigas – mit einer Stadtbesichtigung. Die an den Ufern der Daugava gelegene Stadt bietet schöne Jugendstilviertel und eine sehr gut erhaltene Altstadt: romantische Handwerkergässchen, die St. Jacobi-Kirche, den Pulverturm, das Schwedentor, den Dom, die St. Petri-Kirche u.v.m. Am Nachmittag untenehmen wir einen Ausflug nach „Jurmala“. „Jurmala“ ist ein aus 15 Dörfern bestehendes Naherholungsgebiet, etwa 25 km von Riga entfernt. Lange Sandstrände, elegante Wohnsitze, eingebettet in duftende Nadelwälder – all das macht „Jurmala“ zur „Riviera der Ostsee“. (A/N) 7. Tag: Riga – Tallinn (Estland) (F) Heute erfolgt die Fahrt von Riga – über Pärnu – nach Tallinn. 1318 erwarb Pärnu, zu Deutsch: Per-

9. Tag: Tallinn – St. Petersburg (F) Der Autobus bringt Sie heute von Tallinn entlang der Ostseeküste über Narva nach St. Petersburg. (A/N) 10. Tag: St. Petersburg (F) Nach dem Frühstück Führung in St. Petersburg. Diese schließt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt ein: die Admiralität, den Kai des Flusses Newa, den Dekabristenplatz, den Platz des Schlosses, den Newski Prospekt und den IsaakPlatz. Nachmittags Besichtigung der Eremitage, eine der größten Museumssammlungen der westeuropäischen Kunst. (A/N) 11. Tag: St. Petersburg (F) Genießen Sie auch heute das Flair von St. Petersburg – bei Besichtigungen der Peter-Paul-Festung, der Peter-Paul-Kathedrale, des Pawlowsk-Palastes und des Katharinen-Palastes mit dem Bernsteinzimmer. (A/N) 12. Tag: St. Petersburg – Helsinki (F) Heute verlassen Sie St. Petersburg und fahren über Vyborg nach Helsinki, der Hauptstadt Finnlands. (A/N) 13. Tag: Helsinki – Wien – Steiermark (F) Am Vormittag haben Sie die Gelegenheit bei einer Stadtführung Helsinki – die größte Stadt Finnlands – kennen zu lernen. Am Nachmittag erfolgt der Rückflug nach Wien. Dort werden Sie von unserem Reisebus abgeholt und zu Ihren Einstiegsstellen in die Steiermark gebracht.


0316/28 25 81

Schweiz

– Sternfahrt mit Bahn und Bus 17.–21. 07. 2011 1. Tag/So.: Anreise über Liezen, Salzburg und München nach Feldkirch. Nach der Ankunft erhalten Sie einen Willkommenscocktail und bekommen Ihren Zimmerschlüssel. (A/N) 2. Tag/Mo.: (F) Die heutige Ausfahrt führt Sie ins schweizerische Graubünden mit seiner imposanten Bergwelt. Der größte Schweizer Kanton hat über 150 Bergtäler und neben Deutsch auch Italienisch und Rätoromanisch als Amtssprache. Vorbei fahren Sie an Chur, der ältesten Stadt der Schweiz nach Tiefencastel. Hier besteigen Sie die rhätische Bahn und fahren auf der berühmten Albula- Strecke (2312m) die Glacier-ExpressRoute nach St. Moritz, der Metropole der Alpen. Das Engadin, das Hochtal zwischen Malojapass und Samnaun wurde bekannt, da hier der Wintersport von Hr. Badrutt nicht erfunden, aber mit Gästen erstmals gelebt wurde. Da dieses Tal sich bereits auf der Südseite der Alpen befindet, gibt es hier eine besonders hohe Zahl an Sonnentagen. Mit dem Bus fahren Sie über den Julierpass (2284m) zurück und besichtigen noch die Via Mala (die größte Schlucht der Ostalpen). Rückfahrt ins Hotel nach Feldkirch. (A/N) 3. Tag/Di.: (F) Auf geht es heute nach Vaduz, dem Hauptort von Liechtenstein. Hier drehen Sie eine kleine Informationsrunde. Danach besuchen Sie Werdenberg, die kleinste Stadt der Schweiz mit dem romantischen See und der kleinen, alles überragenden Burg. Sie fahren weiter nach AltLuzern

stätten. Von dort überwinden Sie den Stoss, einen kleinen Pass, und gelangen damit in den Kanton „Appenzell“. Sie besichtigen den Hauptort mit gleichem Namen wie der Kanton trägt. Sie finden hier schön bemalte Holzhäuser und viel Tradition. Auf dem Hauptplatz wird einmal jährlich die „Landgemeinde“ am letzten Sonntag im April abgehalten. Das ist Demokratie unter freiem Himmel. Die Politiker werden gewählt und müssen sich vor den Wählern rechtfertigen! Weiter geht es nach St. Gallen wo Sie den Klosterbezirk mit der weltberühmten Stiftsbibliothek besichtigen. Der Rokoko-Saal ist UNESCO geschützt und beherbergt sehr alte und kostbare Handschriften. Die Rückreise erfolgt dann entlang des Bodensees und des Schweizerischen Rheintales zurück nach Feldkirch. (A/N) 4. Tag/Mi.: (F) Nach einem kräftigenden Frühstück im Hotel geht es heute in die Zentralschweiz. Die Reise führt Sie, vorbei an Sargans, dem Walensee – eingebettet zwischen hohen Bergen, und dem Zürichsee. Hier zweigen Sie nunmehr ab in Richtung Luzern und dem Vierwaldstättersee. Die Lage des Sees, umrandet von so berühmten Bergen wie dem Rigi und dem Pilatus, ist einmalig. Die wunderschöne Altstadt von Luzern, mit der wieder aufgebauten Kappell-Brücke oder aber auch der weinende Löwe sind Sehenswürdigkeiten, die Sie heute kennenlernen werden. Danach geht es weiter nach Altdorf, dem Heimatort von Wilhelm Tell, dem man hier mit einem

Museum gedenkt. Hier sind alle Urkantone der Schweiz gelegen. Die Axenstrasse – eine einmalige Panoramaroute – führt Sie entlang des Sees Richtung Schwyz und danach nach Einsiedeln. Hier besuchen Sie den schönsten Barockbau der Schweiz – die Klosteranlage. In der Klosterkirche ist die weltberühmte Schwarze Madonna, derentwegen Einsiedeln der größte Wallfahrtsort der Schweiz ist. Rückfahrt zum Hotel entlang des Walensees nach Feldkirch. (A/N) 5. Tag/Do.: (F) Heute verlassen Sie Vorarlberg und fahren vom Montafon aus die Silvretta Hochalpenstraße hinauf auf die Bielerhöhe (2032m ü.d.M.). Nicht ohne Grund nennt man sie die „Traumstraße der Alpen für Genießer“. Sie ist eine der beliebtesten und schönsten Gebirgsstraßen der Alpen. Die herrliche Bergkulisse der Silvretta, die direkt neben der Straße liegenden Seen Vermunt und Silvretta, ziehen Besucher in ihren Bann. Kurzer Aufenthalt auf der Bielerhöhe und anschließend Weiterfahrt durch das Paznauntal in Richtung Innsbruck. Weitere Heimreise über Wörgl und Bischofshofen zurück in die Steiermark.

Kerngast-Leistungspaket: • Fahrt im bequemen Reisebus • 4x Übernachtung im 4* Hotel Basis DZ/DU/WC • 4x Frühstück vom Buffet • 4x Abendessen • Willkommenscocktail • Zugfahrt mit der rhätischen Bahn 2. Klasse von Tiefencastel nach St. Moritz • Reiseleitung ab/bis Feldkirch • Eintritt Stiftsbibliothek St. Gallen • Silvretta Hochalpenstraßenmaut • Alle Mauten und Straßensteuern • Reisebetreuung durch erfahrenen Busfahrer Aufpreis Taxi-Zubringer hin und retour aus Gleisdorf, Feldbach, Bad Radkersburg, Deutschlandsberg, Voitsberg und Graz p. P.: € 30,–

Preis p. P.:

€ 435,-

Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 65,Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Kerngast Reisen Frühbucherbonus bis 28. 02. 2011: – € 20,Nicht im Preis inbegriffen: Mittagessen

23


www.zwittnig-bus.at

Badeurlaub in Baška 25.-29. 07. 2011 1. Tag/Mo.: Die Anreise führt Sie über Spielfeld, Marburg und Zagreb auf die Insel Krk. Ankunft ca. 13:00 Uhr, anschließend Check-In im Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung (A/N) 2.–4.Tag/Di–Do.: (F) Diese Tage stehen Ihnen zum Baden, Erholen und Genießen zur Verfügung. (A/N) 5. Tag/Fr.: (F) Heimreise (nach dem individuellen Mittagessen) um 13:00 Uhr über Zagreb wieder zurück in die Steiermark.

Kerngast-Leistungspaket:

Hotelbeschreibung: 3* Hotel Corinthia • Lage: Das Hotel befindet sich direkt am Strand. Baska ist in einem sanften Tal, an einer von Weinbergen, Olivenhainen und Ginster umgebenen Bucht. • Ausstattung: Rezeption, ein Restaurant klimatisiert, eines nicht klimatisiert, Tennisplätze, Internet-Ecke. • Zimmer: Alle Zimmer sind klimatisiert, die Bäder sind mit Dusche oder Badewanne und WC ausgestattet. Telefon, Sat-TV. • Verpflegung: Ausgezeichnetes Frühstücks- und Abendbuffet. Es gibt auch vegetarische Kost. Sport: Ein Sportcenter in direkter Nähe des Hotelkomplexes bietet Minigolf, Fußball, einen Sandplatz und 13 Hartplätze für Tennis, Tischtennis, Boccia... • Strand: Vor dem malerischen Hintergrund des Karstgebirges Velebit und der kleinen Insel Prvić liegt der einzigartige 1800 m lange weiße Kiesstrand. Dieser ist gleichsam von allen Seiten geschützt. Den Strand ziert die Blaue Flagge, eine Auszeichnung für ökologische Intaktheit, und er gilt mit Recht als einer der schönsten an der Adria. Duschen, Umkleidekabinen, Cafe und Restaurant, Tret- und Paddelboote, Sonnenschirme und Liegen gegen Gebühr.

Gemütliche Tage im

auf der Insel Krk

• Fahrt im bequemen Reisebus • 4x Übernachtung im 3* Hotel Basis DZ/DU/WC • 4x Frühstück vom Buffet • 4x Abendessen vom Buffet • Begrüßungsgetränk • Kurtaxe • Alle Mauten und Straßensteuern • Reisebetreuung durch erfahrenen Busfahrer Aufpreis Taxi-Zubringer hin und retour aus Gleisdorf, Feldbach, Bad Radkersburg, Deutschlandsberg, Voitsberg und Graz p. P.: € 30,–

Preis p. P.:

€ 385,-

Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 35,Kinderermäßigung (bei 2 vollzahlenden Personen im Dreibettzimmer): bis 6,99 Jahre: –34 % bis 11,99 Jahre: –13 % Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Kerngast Reisen Frühbucherbonus bis 28. 02. 2011: – € 20,Nicht im Preis inbegriffen: Getränke

Salzburgerland

13.-15. 08. 2011 1. Tag/Sa.: Anreise über Graz, Liezen nach Stainach. Gemütliche Frühstückspause, anschließend Weiterfahrt in den Raum Bad Ischl. Von hier aus beginnt unsere 3 Seen-Rundfahrt. Diese führt teilweise entlang der Österreichischen Romantikstraße vorbei am Höllengebirge, entlang dem Südufer des Attersees Richtung Mondsee und weiter entlang dem Südufer des Wolfgangsees. Von Strobl aus fahren Sie hinauf auf die Postalm. Hier haben Sie die Gelegenheit eine kurze Wanderung zu machen. Weiterfahrt nach Abtenau ins Hotel. (A/N)

2. Tag/So.: (F) Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Ausflug nach Berchtesgaden. Kurze Stadtführung durch den geschichtsträchtigen Ort. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung und zum Mittagessen. Sie fahren am Nachmittag zum Königsee wo Sie eine Schifffahrt (fakultativ) unternehmen können. Alternativ hätten Sie Zeit zum Bummeln und Spazieren. Am späteren Nachmittag fahren Sie zurück nach Abtenau. (A/N) 3. Tag/Mo.: (F) Heute fahren Sie über den Pass Gschütt und Gosau nach Hallstatt. Hier haben Sie die Gelegenheit an einer Stadtführung teilzunehmen. Alternativ können Sie an der Uferpromenade etwas bummeln, oder gemütlich in einem Kaffeehaus einkehren. Weiter führt Sie diese Fahrt heute entlang dem Hallstättersee, Bad Goisern, Bad Ischl dem Traunsee entlang bis Gmunden und weiter nach Grünau im Almtal. Wir fahren entlang dem Tal bis zum Almsee, am Fuße des Toten Gebirge. Mittagessen und Zeit zum spazieren. Die Heimreise erfolgt über Kirchdorf, Liezen zurück in die Südsteiermark.

Kerngast-Leistungspaket: • Fahrt im bequemen Reisebus • 2x Übernachtung im 4* Hotel Basis DZ/DU/WC • 2x Frühstück vom Buffet • 2x 5-Gang-Abendessen • Stadtführung Berchtesgaden • Stadtführung Hallstatt • Alle Mauten und Straßensteuern • Reisebetreuung durch erfahrenen Busfahrer Aufpreis Taxi-Zubringer hin und retour aus Gleisdorf, Feldbach, Bad Radkersburg, Deutschlandsberg, Voitsberg und Graz p. P.: € 30,–

Preis p. P.:

€ 245,-

Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 40,Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Kerngast Reisen Frühbucherbonus bis 28. 02. 2011: – € 15,Nicht im Preis inbegriffen: Schifffahrt am Königsee, Mittagessen

24


0316/28 25 81 Dresden

Dresden – Leipzig – Berlin 31. 07.–05. 08. 2011

Berlin

Drei besondere Kunststädte Deutschlands: Die Barockstadt Dresden, die Kulturstadt Leipzig und die deutsche Hauptstadt Berlin sind Ziele dieser besonderen Busreise.

1. Tag: Anreisetag Bärnbach – Wien – Prag. In der tschechischen Hauptstadt verbringen wir unsere Mittagspause und unternehmen einen kurzen informativen Stadtspaziergang durch die „goldene Stadt“. Danach Weiterfahrt zu unserem Hotel in Dresden. Zimmerbezug. (A/N) 2. Tag: (F) Vormittags ausführlicher Stadtrundgang durch die sächsische Landeshauptstadt Dresden. Wir besichtigen einzigartige Baudenkmäler wie das Kronentor, die Hofkirche, den Zwinger, die Semperoper und natürlich die Frauenkirche. Am Nachmittag Fahrt zur hoch über der Elbe liegenden Festung Königstein. Danach erleben wir bei einer Schifffahrt auf der Elbe die eindrucksvolle Landschaft des Nationalparks „Sächsische Schweiz“. Rückfahrt zum Hotel. (A/N). 3. Tag: (F) Fahrt nach Meißen, die „Porzellanstadt“ Deutschlands. Besichtigung der Porzellan-Manufaktur sowie Stadtrundgang in die Altstadt mit dem Meißner Dom und der Albrechtsburg. Nachmittags Ausflug zum Jagdschloss „Moritzburg“. Rückfahrt zum Hotel. (A/N)

4. Tag: (F) Fahrt nach Leipzig. Wir besuchen berühmte Bauwerke wie die Thomaskirche oder das Völkerschlachtdenkmal. Danach Weiterfahrt in die „Lutherstadt“ Wittenberg. Besichtigung der Schlosskirche, wo Martin Luther seine berühmten 95 Thesen „anschlug“ (veröffentlichte). Am Nachmittag erreichen wir Potsdam, die Hauptstadt Brandenburgs, und besuchen das Schloss Sanssouci, die Sommerresidenz von Friedrich dem Großen. Zimmerbezug im Hotel in Berlin. (A/N) 5. Tag: (F) Dieser Tag steht ganz im Zeichen der deutschen Bundeshauptstadt Berlin. Eine ausführliche Stadtbesichtigung führt uns zum Brandenburger Tor, Kurfürstendamm, dem Alexanderplatz, der Promenade „Unter den Linden“, den Resten der Berliner Mauer, der Marienkirche u.a. Weiters besteht die Möglichkeit zum Besuch der Museumsinsel mit dem berühmten „Pergamonmuseum“. (A/N) 6. Tag: Rückreisetag (F) Berlin – Leipzig – Hof – Nürnberg (Aufenthalt mit Altstadtrundgang) – Regensburg – Passau – Wels – Graz – Bärnbach.

Schlatzer-Leistungspaket: • Fahrt im modernen Luxusreisebus • Alle Maut- und Parkgebühren für den Reisebus • 3 x Übernachtung mit Halbpension in Dresden • 2 x Übernachtung mit Halbpension in Berlin • Stadtführungen in Dresden und Berlin • Eintritt in die Frauenkirche in Dresden, Kirchenführung und reservierte Plätze für die Orgelandacht • Eintritt Festung Königstein • Schifffahrt Dresden – Königstein • Eintritt und Führung für den Dom in Meißen • Eintritt zur Porzellanmanufaktur in Meißen • Eintritt und Führung in Schloss Moritzburg • Eintritt für Schloss Sanssouci • Reiseleitung: Prof. Dr. Ernst Lasnik

Preis p. P.:

€ 670,Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 135,Veranstalter: Schlatzer Reisen

25


www.zwittnig-bus.at

Opernfestspiele in Verona

18.–21. 08. 2011 1. Tag/Do.: Anreise über Palmanova und Venedig nach Padua. Stadtbesichtigung und Zeit zur freien Verfügung in der Stadt des Hl. Antonius. Weiterfahrt an den Gardasee zu unserem Hotel. Check-In und Rest des Tages zur freien Verfügung. (A/N) 2. Tag/Fr.: (F) Heute unternehmen Sie einen Ausflug entlang der „Gardesana Orientale“. Sie fahren die Uferstraße entlang bis Malcesine. Stopp mit Zeit zum Bummeln und Kaffeetrinken.

Kerngast-Leistungspaket: • Fahrt im bequemen Reisebus • 3x Übernachtung im 4* Hotel Basis DZ/DU/WC • 3x Frühstück vom Buffet • 2x Abendessen • Kurtaxe • Schifffahrt nach Sirmione • Weinverkostung mit Imbiss • Führungen am Gardasee, in Padua und Verona • Reiseleitung ab/bis Österreich • Alle Mauten und Straßensteuern • Reisebetreuung durch erfahrenen Busfahrer Aufpreis Taxi-Zubringer hin und retour aus Gleisdorf, Feldbach, Bad Radkersburg, Deutschlandsberg, Voitsberg und Graz p. P.: € 30,–

Preis p. P.:

€ 390,-

Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 80,Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Kerngast Reisen Frühbucherbonus bis 28. 02. 2011: – € 20,Nicht im Preis inbegriffen: Opernkarten Hinweis für die Opernaufführung: Es ist nicht notwendig, dass man Abendkleidung für die Vorstellung trägt. Es ist eher lockere Kleidung vorteilhaft, da es in der Arena am Abend zu diesem Reisetermin doch sehr warm sein wird. Die Karten müssen bei Buchung der Reise fix reserviert werden. Opern-Eintrittskartenpreise 2011: Poltronissime „Gold“: € 198,Poltronissime: € 168,Poltrone: € 127,nummerierter Rangplatz: € 104,Seitlicher numm. Rangplatz: € 84,Sektor D/E: € 27,50

26

Weiterfahrt an das nördliche Ufer des Sees. Nach einer Weinverkostung mit Mittagsimbiss fahren Sie am Nachmittag nach Riva. Zeit zur freien Verfügung und anschließend Rückfahrt ins Hotel. (A/N)

fahren. Stadtbummel und Zeit zur freien Verfügung für das Abendessen. Am Abend Besuch der Opernaufführung „Romeo & Julia“ in der Arena. Rückfahrt ins Hotel nach Ende der Aufführung. (N)

3. Tag/Sa.: (F) Nach dem Frühstück werden Sie eine Schifffahrt nach Sirmione unternehmen. Nach der Ankunft, Bummel durch die Gassen der Skaligerburg. Zeit zur freien Verfügung. Am späteren Nachmittag werden Sie nach Verona

4. Tag/So.: (F) Nach einem gemütlichen Frühstück werden Sie am späteren Vormittag das Hotel verlassen und in Richtung Venedig fahren. Die weitere Heimreise führt Sie über Palmanova zurück in die Steiermark.


0316/28 25 81

Badewoche in Medulin 21.-28. 08. 2011

Schlatzer-Leistungspaket: • Fahrt im modernen Luxusreisebus • Alle Maut- und Parkgebühren für den Reisebus • 7 x Übernachtung mit Halbpension im **** Hotel Medulin • Getränke beim Abendessen (Wein, Wasser, Saft, Bier) • Ausflug nach Pula

Preis p. P.: Die bekannte Touristenhochburg Medulin liegt 10 km südöstlich von Pula. Medulin ist für jede Altersgruppe und für die verschiedensten Interessen empfehlenswert. Obwohl in den Sommermonaten viele Menschen ihren Urlaub hier verbringen, ist es trotzdem möglich, etwas abseits des Zentrums Ruhe und Erholung zu finden. Das ****Hotel Medulin befindet sich in an der Meduliner Sandstrandbucht Bijeca direkt an der

Insel Krk

Küste. Nur wenige Gehminuten vom Zentrum von Medulin entfernt, liegt das neu renovierte Komforthotel Medulin. Das Hotel verfügt über 184 klimatisierte Zimmer mit Balkon. Hotelgäste können den Swimmingpool mit separatem Kinderbecken sowie das Sportzentrum mit 6 Tennisplätzen nutzen. Eine Surf- und Tauchschule sowie ein Autound Fahrradverleih sind ebenfalls gegen Aufpreis vor Ort.

- Badeurlaub

29. 08.-02. 09. 2011 1. Tag/Mo.: Die Anreise erfolgt über Zagreb auf die Insel Krk. Nach der Ankunft erhalten Sie Ihr Begrüßungsgetränk und bekommen Ihren Zimmerschlüssel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. (A/N) 2.–4. Tag/Di–Do.: (F) Diese Tage stehen Ihnen frei zur Verfügung. (A/N) 5. Tag/Fr.: (F) Nach dem Mittagessen, das Sie individuell vor Ort einnehmen können, holt Sie unser Bus wieder vom Hotel ab. Die Heimreise erfolgt auf derselben Strecke wie bei Anreise.

Hotelbeschreibung: 3* Hotel Koralj • Lage: 10 Gehminuten vom Stadtzentrum Krk entfernt. • Ausstattung: Rezeption, Restaurant klimatisiert mit toller Aussicht aufs Meer, Tennisplätze, Internet-Ecke. • Zimmer: Alle Zimmer sind sorgfältig mit modernen Möbeln eingerichtet, renovierte Bäder mit Dusche/WC. Direktwahltelefon, Sat-TV. • Verpflegung: Ausgezeichnetes Frühstücks- und Abendbuffet. Es gibt auch vegetarische Kost. • Sport: Fitnessraum, Animation für Erwachsene und Kinder, Swimmingpool mit Whirlpool. • Strand: Mit Kiefern beschattet, bestehend aus Kies und Fels, Liegeplateaus vorhanden. Duschen, Umkleidekabinen, Sandkasten für Kinder, Cafe und Restaurant, Tret- und Paddelboote, Sonnenschirme und Liegen gegen Gebühr. • Wellness: Finnische Sauna, Dampfbad, Infrarotsauna, Beautyzentrum • Besonderes: Abendliches Musikprogramm, Begrüßungscocktail, sehr gute Küche, schöne Terrasse im Restaurant

€ 598,-

Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 105,Kinder im Zusatzbett bei 2 Vollzahlern: bis 2,99 Jahre: frei 3 – 11,99 Jahre: € 365,Kinder im Hauptbett mit 1 Erwachsenen: 0 – 11,99 Jahre: € 465,Veranstalter: Schlatzer Reisen

Kerngast-Leistungspaket: • Fahrt im bequemen Reisebus, • 4x Übernachtung im 3* Hotel Basis DZ/DU/WC • 4x Frühstück vom Buffet • 4x Abendessen • Begrüßungsgetränk • Kurtaxe • Alle Mauten und Straßensteuern • Reisebetreuung durch erfahrenen Busfahrer Aufpreis Taxi-Zubringer hin und retour aus Gleisdorf, Feldbach, Bad Radkersburg, Deutschlandsberg, Voitsberg und Graz p. P.: € 30,–

Preis p. P.:

€ 325,-

Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 60,Kinderermäßigung bei 2 vollzahlenden Personen im Dreibettzimmer: bis 13,99 Jahre: – 30 % ab 14 Jahre: – 10 % Kinderermäßigung bei 1 vollzahlender Person im Doppelbettzimmer: bis 13,99 Jahre: – 20 % Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Kerngast Reisen Frühbucherbonus bis 28. 02. 2011: – € 20,Nicht im Preis inbegriffen: Ausflüge, Getränke

27


www.zwittnig-bus.at

Rom – die ewige Stadt 04.-09. 09. 2011 1. Tag: Graz – Rom Abfahrt 06.00 Uhr Graz/Hauptbahnhof. Die Anreise erfolgt über Tarvis, Mestre, Padua, Bologna, Florenz nach Rom. Nach der Ankunft Bezug der Zimmer und Abendessen in Ihrem Hotel. Bereits am Abend haben Sie (fakultativ) die Möglichkeit, das Flair Roms zu genießen und die Spanische Treppe sowie den Trevi Brunnen zu besichtigen. (A/N) 2. Tag: Das kirchliche Rom (F) Am Vormittag besichtigen Sie die Vatikanischen Museen. Nach der Mittagspause werden Ihnen die Schönheiten von Petersplatz und Petersdom (von der Kuppel hat man den schönsten Blick auf den Petersplatz und über den gesamten Vatikan) näher gebracht. Den Abschluss bildet die Besichtigung der Engelsburg. Das Abendessen nehmen Sie im Hotel ein. Danach können Sie noch Roms schönsten Platz – die Piazza Navona – bewundern. (A/N) 3. Tag: Das kaiserliche Rom (F) Nach dem Frühstück besuchen Sie das Colosseum, Konstantinbogen, die Via die Fori Imperiali

Zwittnig-Leistungspaket: • Fahrt im modernen Reisebus • 4 Übernachtungen mit erweitertem Frühstücksbuffet in einem ***Hotel • Halbpension • Weinprobe mit Imbiss am 4. Tag • Alle Eintritte und Führungen • Fahrgebühren für die Metro in Rom • Einreisegebühren in Rom • Alle Park- und Einfahrtgebühren • Reiseleitung Hr. Mag. Werner Heinzel • Alle Mauten und Straßensteuern in Österreich und Italien

Preis p. P.:

€ 695,-

Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 199,Veranstalter: Reisebüro Zwittnig

28

Die „ewige Stadt“ Rom zählt mit ihrer 3000-jährigen Geschichte zu den schönsten Städten der Welt. In Rom ist die Vergangenheit lebendig – sie begegnet einem in den vielen Denkmälern oder auch in den Werken Michelangelos.

(mit herrlichem Blick auf das Forum Romanum). Weiter geht es zur Piazza Venezia (Vaterlandsaltar) und zum Kapitol. Nach einer Mittagspause erkunden Sie weiter Rom – Santa Maria in Cosmedin (Bocca della Veritá) und den Circus Maximus. Von hier geht es mit der Tram zur Bischofskirche San Giovanni in Laterano. Das Abendessen ist im Hotel. Später besteht noch die Gelegenheit auf Roms schönsten Hügel, den Gianicolo in Trastevere, zu fahren und Rom von oben zu betrachten. (A/N) 4. Tag: Das gesellige Rom (F) Heute besichtigen Sie in der Früh das Pantheon. Danach geht es weiter zum Petersplatz, wo Sie die

Möglichkeit haben, an der Papstaudienz teilzunehmen. Am Nachmittag geht es mit dem Bus zu den Katakomben der Domitilla, über die Via Appia Antica und zum Castel Gandolfo. Hier haben Sie einen herrlichen Blick auf den Albaner See. In Frascati werden Sie bei einem Heurigen eine zünftige Heurigenjause genießen. Anschließend Fahrt in Ihr Hotel. (A/N) 5. Tag: Rom – Graz (F) Eine wunderschöne Reise – mit vielen Eindrücken – geht dem Ende zu. Der Autobus bringt Sie vorbei an Florenz, Bologna, Padua, Mestre, Tarvis zurück nach Graz. Ankunft ca. 21.00 Uhr.


0316/28 25 81

Badeurlaub Jesolo 05.-09. 09. 2011 1. Tag/Mo.: Anreise über Palmanova nach Jesolo. Nach Ankunft Check-In im Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. (A/N) 2.–4. Tag/Mo–Do.: (F) Diese drei Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie die Stunden am Meer oder Bummeln Sie durch die Einkaufstrassen. (A/N) 5. Tag/Fr.: (F) Am frühen Nachmittag verlassen Sie Jesolo und fahren wieder zurück nach Österreich.

Hotelbeschreibung: 4* Hotel Colombo • Lage: In idealer Lage ca. 200 Meter vom Strand entfernt. Tennis und Minigolfanlage in der Nähe. • Ausstattung: Rezeption, Bar, Terrasse, Aufzug, Restaurant, Swimmingpool am Dach, • Zimmer: Bad/WC, Balkon, Safe/Sicherheitsfach, Telefon mit Direktwahl, Sat-TV, Klimaanlage, Heizung. • Verpflegung: Frühstücksbuffet, Menüauswahl beim Abendessen, Salatbuffet. • Strand: Privatstrand mit Sonnenschirm und Liegen inklusive!

Kerngast-Leistungspaket: • Fahrt im bequemen Reisebus, • 4x Übernachtung im 4* Hotel Basis DZ/DU/WC • 4x Frühstück vom Buffet • 4x Abendessen mit Menüwahl und Salatbuffet • Strandservice (1 Sonnenschirm, 1 Liegebett, 1 Liegestuhl pro DZ) • Alle Mauten und Straßensteuern • Reisebetreuung durch erfahrenen Busfahrer Aufpreis Taxi-Zubringer hin und retour aus Gleisdorf, Feldbach, Bad Radkersburg, Deutschlandsberg, Voitsberg und Graz p. P.: € 30,–

Preis p. P.:

€ 325,Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 115,Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Kerngast Reisen Frühbucherbonus bis 31. 03. 2011 : – € 20,Nicht im Preis inbegriffen: Getränke und Mittagessen

Oktoberfest München 01.-02. 10. 2011 1. Tag/Sa.: Anreise über Salzburg nach München. Wir fahren direkt nach München. Der Tag in München steht Ihnen zur freien Verfügung. Besuchen Sie das Oktoberfest oder bummeln Sie durch die Stadt. Um 22.00 Uhr Rückfahrt ins Hotel.(N)

2. Tag/So.: (F) Nach dem Frühstück fahren Sie zu den Bavaria Filmstudios. Möglichkeit zur Besichtigung der Filmstadt und der Action-Show. Alternativ dazu gibt es nochmals die Möglichkeit das Oktoberfest zu besuchen. Anschließend Rückreise in die Steiermark.

Kerngast-Leistungspaket: • Fahrt im bequemen Reisebus, • 1x Übernachtung im 3* Hotel Basis DZ/DU/WC • 1x Frühstück vom Buffet • Alle Mauten und Straßensteuern • Reisebetreuung durch erfahrenen Busfahrer Aufpreis Taxi-Zubringer hin und retour aus Gleisdorf, Feldbach, Bad Radkersburg, Deutschlandsberg, Voitsberg und Graz p. P.: € 30,–

Preis p. P.:

€ 159,Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 30,Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Kerngast Reisen Frühbucherbonus bis 31. 03. 2011 : – € 15,Nicht im Preis inbegriffen: Getränke und Mittagessen

29


www.zwittnig-bus.at

Straßburg

und das

Elsass

15.–18. 09. 2011 1. Tag/Do.: Die Anreise führt Sie über Graz, München, Stuttgart nach Straßburg. Check-In im zentralgelegenen Hotel. Der Abend steht Ihnen zum Bummeln und Erkunden der Altstadt von Straßburg zur Verfügung. (A/N)

Straßburg

2. Tag/Fr.: (F) Nach dem Frühstück werden Sie die Stadt Straßburg besichtigen. Während der Stadtführung lernen Sie Sehenswürdigkeiten wie z. B. die malerische Altstadt mit der Kathedrale, das Viertel Petite-France, das Europaparlament (von außen) und noch einiges mehr kennen. Am Nachmittag können Sie die Stadt auf eigene Faust erkunden und ihr Abendessen individuell vor Ort einnehmen (Sie werden Restaurantempfehlungen von der Stadtführerin erhalten). (N) 3. Tag/Sa.: (F) Heute machen Sie einen Ausflug in die Umgebung von Straßburg. Am Vormittag steht der Ort Riquewihr und die Elsässerweinstraße auf dem Programm. Am Nachmittag fahren Sie nach Colmar und werden eine Altstadtbesichtigung machen. Sie sehen unter anderem das Kopfhaus, Pfisterhaus und das Klein-VenedigViertel. Für den heutigen Tag ist auch eine Weinverkostung geplant. (N) 4. Tag/So.: (F) Heimreise über Stuttgart, München wieder zurück in die Steiermark.

Kerngast-Leistungspaket: • Fahrt im bequemen Reisebus • 3x Übernachtung im 3* Hotel Basis DZ/DU/WC • 3x Frühstück vom Buffet • 1x Abendessen im Hotel (Anreisetag) • Stadtführung in Straßburg und Colmar • Reiseleitung für 2. und 3. Tag • Kurtaxe • Alle Mauten und Straßensteuern • Reisebetreuung durch erfahrenen Busfahrer Aufpreis Taxi-Zubringer hin und retour aus Gleisdorf, Feldbach, Bad Radkersburg, Deutschlandsberg, Voitsberg und Graz p. P.: € 30,–

Preis p. P.:

€ 285,-

Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 75,Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Kerngast Reisen Frühbucherbonus bis 31. 03. 2011: – € 20,Nicht im Preis inbegriffen: Abendessen 2. und 3. Tag, Weinverkostung

30

Europaparlament, Straßburg Colmar

Colmar


0316/28 25 81

Südtirol

und Kastelruther-Spatzen-Konzert 06.–09. 10. 2011

Kerngast-Leistungspaket:

1. Tag/Do.: Anreise über Lienz nach Brixen. Nach dem Mittagessen werden Sie die Stadt Brixen mit einem Stadtführer erkunden. Am späteren Nachmittag haben Sie noch die Möglichkeit an einer Weinverkostung in Eppan teilzunehmen. Weiterfahrt nach Leifers zu unserem Hotel. (A/N) 2. Tag/Fr.: (F) Heute fahren Sie durchs Etschtal und dem Vinschgau bis nach Schluderns. In Schluderns machen Sie eine Kaffeepause und besichtigen das Vinschgauer Museum mit dem Thema „Alte Bewässerungssysteme und Traditionen im Vinschgau“. Anschließend kurzer Spaziergang entlang an einem Waal, so wird dieses Bewässerungssystem genannt. Danach Mittagessen in der Nähe von Burgeis (Dorf mit Lüftelmalerei und Kloster Marienberg). Weiterfahrt zum Reschensee mit kurzem Aufenthalt. Die Rückfahrt führt uns nach Glurns, einem mittelalterlichen Städtchen mit intakter Stadtmauer. Besichtigung und anschließend Rückfahrt ins Hotel. (A/N)

3. Tag/Sa.: (F) Heute haben Sie die Möglichkeit mit der Seilbahn auf die Seiseralm zu fahren. Genießen Sie die Bergluft, gemütliche Wanderungen sind möglich. Sie werden am späteren Nachmittag 29 vom Bus wieder an der Seilbahn abgeholt. Alle Kastelruther Spatzen Fans fahren mit uns weiter zum Konzert der Kastelruther Spatzen. Ca. um 16.30 Uhr fahren Sie zurück nach Leifers. (A/N) 4. Tag/So.: (F) Heute verlassen Sie Südtirol über die Dolomiten. Heimreise über Auer, Cavalese, Moena, Pordoijoch, Falzarego, Cortina d’Ampezzo, Misurina See, Toblach und Spittal.

• Fahrt im bequemen Reisebus • 3x Übernachtung im 3* Hotel Basis DZ/DU/WC • 3x Frühstück vom Buffet • 3x Abendessen (2 Vorspeisen zur Auswahl, 1x Hauptgang mit Beilage, Salat und Dessert vom Buffet) • Stadtführung in Bozen • Ausflug ins Vinschgau • Reiseleitung für den Ausflug am 2. Tag • Alle Mauten und Straßensteuern • Reisebetreuung durch erfahrenen Busfahrer Aufpreis Taxi-Zubringer hin und retour aus Gleisdorf, Feldbach, Bad Radkersburg, Deutschlandsberg, Voitsberg und Graz p. P.: € 30,–

Preis p. P.:

€ 279,-

Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 50,Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Kerngast Reisen Frühbucherbonus bis 31. 03. 2011 : – € 20,Nicht im Preis inbegriffen: Weinverkostung, Eintrittskarte Kastelruther-Spatzen-Konzert ca. € 35,-

31


www.zwittnig-bus.at

Barolo Barolo

Turin

Alba

Piemont und Turin Kerngast-Leistungspaket: • Fahrt im bequemen Reisebus • 3x Übernachtung im 3* Hotel Basis DZ/DU/WC • 3x Frühstück vom Buffet • 3x Abendessen incl. ¼ l Wein und ½ l Wasser • Reiseleitung 2. und 3. Tag • Stadtführung in Turin • 1x Weinverkostung mit Mittagsimbiss • 1x Grappa-Verkostung • Alle Mauten und Straßensteuern • Reisebetreuung durch erfahrenen Busfahrer Aufpreis Taxi-Zubringer hin und retour aus Gleisdorf, Feldbach, Bad Radkersburg, Deutschlandsberg, Voitsberg und Graz p. P.: € 30,–

Preis p. P.:

€ 365,-

Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 50,Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Kerngast Reisen Frühbucherbonus bis 31. 03. 2011: – € 15,Nicht im Preis inbegriffen: Eintritte

32

- Alba, Trüffel und Wein 13.–16. 10. 2011 1. Tag/Do.: Anreise über Mestre und Cremona in das Langhe Gebiet Asti/Alba/Aqui Terme. (A/N) 2. Tag/Fr.: (F) Der heutige Tag gehört Alba und Langhe. Das Gebiet der Langhe ähnelt ein wenig dem Chianti-Gebiet in der Toskana. Bei der Rundfahrt sind zahlreiche Burgen und Schlösser zu sehen, die hoch oben auf den Hügeln thronen. Die Hügel selbst sind über und über mit Weinstöcken bepflanzt. In einer solchen Umgebung darf eine Einkehr zu einer Weinprobe in einem rustikalen Weingut nicht fehlen. Am nördlichen Rand dieser bezaubernden Landschaft liegt Alba, die Stadt des weißen Trüffels. (A/N)

3. Tag/Sa.: (F) Freuen Sie sich heute auf Turin, die antike Hauptstadt des Königreichs Savoyen mit über 2.000 Jahren Geschichte. Barocke Kirchen von seltener Schönheit, königliche Bauten, die längsten Arkaden in Italien, Berge und Hügel, welche Turin umgeben – das alles macht den Charme dieser Stadt aus. Nach der geführten Besichtigung erfolgt die Fahrt nach Superga, einem kleinen Ort auf dem nördlichsten Hügel von Turin, wo sich die mächtige Basilika mit dem Mausoleum der Savoyer erhebt. Die Besichtigung einer Grappa Brennerei und Verkostung rundet diesen Tag ab. (A/N) 4. Tag/So.: (F) Heute begeben Sie sich wieder auf die Heimreise. Diese führt Sie über Cremona und Mestre zurück in die Steiermark.


0316/28 25 81

Herbst in Südtirol und das Meraner Traubenfest 14.–17. 10. 2011 1. Tag: Anreise von Bärnbach über Klagenfurt, Villach, Lendorf (Frühstückspause), Sillian, Cortina, Falzaregopass, Arraba (Mittagspause), Pordoijoch, Sellajoch und Grödnertal zu unserem schönen Hotel im Raum Brixen. Zimmerbezug. (A/N) 2. Tag: (F) Gestärkt durch das Frühstück besichtigen wir die Landeshauptstadt Bozen. Bei einem Rundgang lernen wir diese Stadt etwas näher

Meran

kennen. Am Nachmittag besuchen wir dann die einzigartigen Erdpyramiden am Ritten. Rückfahrt zum Hotel. (A/N)

Stadt. Die Hauptattraktion stellen dabei die schönen, aufwändig geschmückten Festwägen dar. Rückfahrt zum Hotel. (A/N)

3. Tag: (F) Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Kurstadt Meran, wo an diesem Tag das berühmte Meraner Traubenfest zum Abschluss der Traubenernte stattfindet. Höhepunkt des Festes ist der farbenprächtige Umzug zahlreicher Trachtengruppen und Musikkapellen durch die

4. Tag: (F) Im Anschluss an das Frühstück treten wir die Heimreise an. Diese führt uns zuerst nach Neustift bei Brixen, wo wir das gleichnamige Stift besichtigen. Danach fahren wir über Bruneck, Innichen (Mittagspause), Sillian, Villach und Klagenfurt wieder nach Bärnbach.

Meran

Neustift

Schlatzer-Leistungspaket: • Fahrt im modernen Luxusreisebus • Alle Maut- und Parkgebühren für den Reisebus • 3 x Übernachtung / Frühstück im guten Mittelklassehotel • Begrüßungsdrink am Anreisetag • 2 x Abendessen (3-Gang-Menü) im Rahmen der Halbpension • 1 x Südtiroler Spezialitätenmenü (3-GangMenü) im Rahmen der Halbpension • Ganztägige örtliche Reiseleitung am 2. Reisetag • Besuch des Meraner Traubenfestes • Örtliche Reiseleitung für die Besichtigung des Klosters Neustift

Preis p. P.:

€ 350,-

Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 60,Veranstalter: Schlatzer Reisen

33


0316/28 25 81 www.zwittnig-bus.at

Côte d’Azur - Monaco , Nizza und Cannes 22.–26. 10. 2011 1. Tag/Sa.: Anreise über Palmanova, Padua, Genua nach Nizza. Unser Hotel ist zentral gelegen. Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants in unmittelbarer Umgebung. Nach der Ankunft Check-In im Hotel und anschließend individuelles Abendessen. Individuelle Abendgestaltung möglich. (N) 2. Tag/So.: (F) Am heutigen Vormittag erkunden Sie Nizza. In der gut erhaltenen Altstadt finden sich zahlreiche barocke Profan- und Sakralbauten. Das Palais Communal stellt das ehemalige Rathaus dar. Oberhalb der Altstadt liegt der Schlosshügel mit Ruinen der 1706 geschliffenen Zitadelle. An der Südseite der Neustadt befindet sich die Promenade des Anglais, eine zwischen 1822 und 1824 angelegte Prachtstraße. Am Nachmittag fahren Sie nach Cannes, der Stadt der Filmfestspiele. Inmitten des Badeortes Cannes befindet sich die Flaniermeile Boulevard de la Croisette. Die Croisette wurde im Jahr 1850 nach dem Vorbild der Promenade des Anglais in Nizza angelegt. Der Boulevard hat eine Länge von zwei Kilometern und endet im Osten am Pointe Croisette, von wo aus man einen Blick über die gesamte Promenade hinweg auf das Festspielhaus hat. Shops, Boutiquen, Restaurants und Bars wechseln sich ab. Auch drei Casinos und

Kerngast-Leistungspaket: • Fahrt im bequemen Reisebus • 4x Übernachtung im 3* Hotel Basis DZ/DU/WC • 4x Frühstück vom Buffet • Incl. aller Ausflüge lt. Programm • Reiseleitung ab/bis Österreich • Alle Mauten und Straßensteuern • Reisebetreuung durch erfahrenen Busfahrer Aufpreis Taxi-Zubringer hin und retour aus Gleisdorf, Feldbach, Bad Radkersburg, Deutschlandsberg, Voitsberg und Graz p. P.: € 30,–

Preis p. P.:

€ 385,Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 115,Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Kerngast Reisen Frühbucherbonus bis 31. 03. 2011: – € 20,Nicht im Preis inbegriffen: Abendessen, Eintritte

34

der Palais des Festivals et des Congrès, in dem das Internationale Filmfestival stattfindet, befinden sich hier. Stadtbummel und Zeit zur freien Verfügung in Cannes. Rückfahrt ins Hotel. (N) 3. Tag/Mo.: (F) Sie fahren heute nach Monaco. Wir beginnen unsere Besichtigung beim Botanischen Garten. Hier können Sie nicht nur verschiedenste Baum und Pflanzenarten sehen, sondern haben auch einen spektakulären Blick über das Fürstentum. Anschließend fahren Sie in die Altstadt von Monaco. Monaco-Ville ist auf einem Felsen gelegen, und beherbergt den Palast der Familie Grimaldi sowie auch das Ozeanographische Museum. Die engen Gassen beherbergen viele Restaurants und Geschäfte. Am späteren Nachmittag werden Sie noch das Casino von Monte Carlo besuchen. Es befindet sich am Place du Casino, wo auch die Oper und das Hotel de Paris zu finden sind. Rückfahrt ins Hotel. (N) 4. Tag/Di.: (F) Dieser Tag führt Sie ins Hinterland. Sie sehen eine beeindruckende Naturschönheit – die Wolfsschlucht. Vorbei an Gourdon, von wo aus man bei schönem Wetter einen herrlichen Blick über die Küste genießen kann, führt uns unsere Fahrtroute nach Saint Paul de Vence.

Saint-Paul ist ein vielbesuchtes mittelalterliches Städtchen mit gut erhaltenen Befestigungsanlagen. Viele Künstler und Kunsthandwerker haben sich hier niedergelassen, unter anderem Marc Chagall. Er zog 1966 nach Saint-Paul und vermachte dem Dorf, in dem er rund 20 Jahre lebte, einige Werke. Kurzer Rundgang und Zeit zur freien Verfügung. Anschließend Weiterfahrt in die Welthauptstadt des Parfüms nach Grasse. Im Mittelalter war Grasse eine Stadtrepublik mit alter Gewerbetradition, insbesondere das Gerberhandwerk war sehr verbreitet. Als gegen 1600 die Mode aufkam, Handschuhe zu parfümieren, verlegte man sich hier auf die Destillation von Duftstoffen. Seit dem 17. Jahrhundert haben sich die Parfümeure aus Grasse auf die Extraktion des Blütensafts spezialisiert, besonders für Orangenblüten und Jasmin. Aus dem Nebenerwerb wurde das Hauptgeschäft, und das ist bis heute so geblieben. Besichtigung einer Parfumfabrik, anschließend Rückfahrt ins Hotel. (N) 5. Tag/Mi.: (F) Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf die Heimreise. Diese führt Sie über Genua, Padua und Palmanova zurück in die Steiermark.


0316/28 25 81

Budapest

Kerngast-Leistungspaket:

mit Esztergom und Gödölö

29.-31. 10. 2011 1. Tag/Sa.: Anreise am Vormittag nach Esztergom. Nach dem Mittagessen werden Sie die Stadt mit der Stadtführerin besichtigen. Esztergom ist eine der ältesten Städte Ungarns. Die Stadt wird beherrscht von der 1820 errichteten und größten klassizistischen Basilika des Landes, eine der größten Kirchenbauten Europas, die weit sichtbar auf dem Burgberg steht. Sie ist die größte katholische Kathedrale Ungarns mit einer RenaissanceKapelle, die an die Basilika angegliedert ist. Sie fahren weiter nach Budapest. Nach Ankunft im Hotel Zeit zur freien Verfügung. (A/N) 2. Tag/So.: (F) Nach dem Frühstück findet die Stadtbesichtigung statt. Sie sehen unter anderem die Fischerbastei, das Parlamentsgebäude, das

Nationaltheater, die Zitadelle und die Freiheitsstatue auf dem Gellertberg und noch weitere Sehenswürdigkeiten von Budapest. Am Nachmittag machen wir einen Ausflug nach Gödölö, wo Sie das Schloss der Kaiserin Sissi besichtigen werden. Rückfahrt nach Budapest ins Hotel. (A/N) 3. Tag/Mo.: (F) Zum Abschluss besuchen Sie heute noch die Stadt Szentendre. 1926 wurde Szentendre zur Wirkungsstätte einer Künstlerkolonie. Deren Mitglieder arbeiten seitdem dort, und bieten ihre Werke in den örtlichen Galerien und Ausstellungen dem Publikum an. Nach einem Rundgang werden Sie noch Gelegenheit haben hier zu Mittag zu essen. Am Nachmittag fahren Sie wieder zurück in die Steiermark.

• Fahrt im bequemen Reisebus, • 2x Übernachtung im 3* Hotel Basis DZ/DU/WC • 2x Frühstück vom Buffet • 2x Abendessen • Stadtführung in Esztergom, Budapest und Szentendre • Alle Mauten und Straßensteuern • Reisebetreuung durch erfahrenen Busfahrer Aufpreis Taxi-Zubringer hin und retour aus Gleisdorf, Feldbach, Bad Radkersburg, Deutschlandsberg, Voitsberg und Graz p. P.: € 30,–

Preis p. P.:

€ 190,Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 50,Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Kerngast Reisen Frühbucherbonus bis 31. 03. 2011 : – € 10,Nicht im Preis inbegriffen: Mittagessen

Montegrotto – der Jungbrunnen für Leib und Seele 13.–19. 11. 2011 Entfliehen Sie mit Schlatzer-Reisen den grauen Tagen des Novembers und genießen Sie einige Tage im **** Hotel Augustus im Thermalort Montegrotto in Oberitalien. Lassen Sie sich bei den verschiedenen Massagen und Therapien verwöh-

nen. Die ausgezeichnete Küche dieses Hauses tut ihr Übriges.Wir unternehmen kurze Ausflüge nach Abano und in die Weingärten der Euganeischen Hügel. Ein Tagesausflug ins Proseccogebiet rundet das Programm dieser Reise ab.

Schlatzer-Leistungspaket: • Fahrt im modernen Luxusreisebus • Alle Maut- und Parkgebühren für den Reisebus • 6 x Übernachtung / Vollpension im ****Hotel Augustus • Nachmittagsausflug nach Abano • Nachmittagsausflug in die Euganeischen Hügel zu einem Weinbauern mit Weinverkostung (fakultativ) • Tagesausflug ins Proseccogebiet

Preis p. P.:

€ 565,Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 75,Mindestteilnehmer: 40 Personen Veranstalter: Schlatzer Reisen

35


www.zwittnig-bus.at

Abano Terme 14.– 18. 11. 2011 1. Tag/Mo.: Anreise nach Abano Terme. Check-In im Hotel, und Rest des Tages zur freien Verfügung. (A/N) 2.-4. Tag/Di–Do.: (F) Steht zur freien Verfügung, bzw. zum Entspannen im hauseigenen Thermalbad. An einem der Tage wird auch ein Ausflug in die Umgebung angeboten. (A/N) 5. Tag/Fr.: (F) Der Vormittag steht Ihnen noch zum Verweilen im Thermalbad zur Verfügung. Nach dem Mittagessen treten wir die Heimreise an. Hotelbeschreibung: 3* Hotel Smeraldo Das Hotel Smeraldo ist ein Hotel gehobener Klasse für einen Kur- und Erholungsurlaub. In sehr schöner und ruhiger Zentrallage, von einem wunderbaren Park umgeben. • Lage: Zentrale Lage inmitten schönen Gartens. • Ausstattung: Rezeption, Speisesaal, Frühstücksraum, Bar, Große klimatisierte Empfangshalle, American Bar, Fernsehraum mit SAT-Programmen, Lesezimmer. Restaurant mit guter regionaler und internationaler Küche, Menüwahl mit Salatbuffet, Frühstücksraum mit Buffet. Galasoirées, Tanzabende mit Kapelle, Cocktails, Défilés, Piano-Bar, Konzerte und andere Veranstaltungen im Hotel. • Zimmer: Alle Zimmer sind elegant und mit eige-

nem WC, Telefon, TV, Balkon, Klimaanlage und Minibar ausgestattet. • Verpflegung: Frühstücksbuffet, Menüwahl mit Salatbuffet • Sport: Eigene Thermalquellen. Reifeprozeß und Qualität des Fangos unter Kontrolle der Universität von Padua. Thermalschwimmbad (Hallen- und Freibad, verbunden), große Gartenanlage (5000 m²), kostenlose Tennisplatzbenutzung (Kunststoffplatz). Kein Sportschwimmbecken vorhanden. • Gesundheit & Wellness: Hotel Smeraldo schlägt neue und exklusive Angebote für die Schönheit und das Wohlbefinden vor. Unser SPA sammelt die besten Traditionen aus der ganzen Welt in einem professionellen Angebot‚ Wohlfühlen und mehr: von Ayurveda bis Hot-Stone-Therapy. Unser Team betreut Sie mit Freude und Kompetenz in Ihrer Reise auf dem Weg zu einer neuen Vitalität und einem umfassenden Wohlfühlen. Alle Kuren befinden sich in sehr gut ausgestatteten Abteilungen mit direkter Verbindung zu den Zimmern mittels Aufzügen. • Gegen Gebühr: Fangotherapien, Inhalation, Schwitzgrotte, Solarium, Anti-Cellulite- und AntiStress-Massagen, Lymphdrainagen, Fußreflexzonenmassage, Shiatsu, Watsu, Ayuveda, Körperpeelings

Kerngast-Leistungspaket: • Fahrt im bequemen Reisebus • 4x Übernachtung im 3* Hotel Basis DZ/DU/WC • 4x Frühstück vom Buffet • 4x Abendessen mit Menüwahl • 4x Mittagessen • Kurtaxe • Benützung des hoteleigenen Thermalbereiches • Alle Mauten und Straßensteuern • Reisebetreuung durch erfahrenen Busfahrer Aufpreis Taxi-Zubringer hin und retour aus Gleisdorf, Feldbach, Bad Radkersburg, Deutschlandsberg, Voitsberg und Graz p. P.: € 30,–

Preis p. P.:

€ 315,-

Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 50,Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Kerngast Reisen Frühbucherbonus bis 31. 03. 2011: – € 15,Nicht im Preis inbegriffen: Ausflüge, diverse Wellness- und Kurbehandlungen

Christkindlmarkt in Innsbruck 03.-04. 12. 2011 Kerngast-Leistungspaket:

1. Tag/Sa.: Anreise über Graz, Eben und Kufstein nach Mils. Anschließend Check-In und Mittagessen im 4* Hotel Reschenhof in Mils. Weiterfahrt nach Innsbruck zum Stadtrundgang. Unsere Stadtführerin zeigt Ihnen die Sehenswürdigkeiten der Stadt Innsbruck. Dank zahlreicher Bauten aus der Zeit Kaiser Maximilians I. ist Innsbruck ein beliebtes Ausflugsziel. In der Altstadt befinden sich das weltbekannte Goldene Dachl, der Dom zu St. Jakob und das Helblinghaus. Weiters die Hofburg mit der Hofkirche, die wegen der überlebensgroßen Bronzestatuen, die das Grabmal von Kaiser Maxilian I. umgeben, auch „Schwarzmanderkirche“ genannt wird. Anschließend Zeit zur freien Verfügung. Rückfahrt ins Hotel nach Mils. Ankunft ca. 21.00 Uhr. (N)

36

2. Tag/So.: (F) Nach einem guten Frühstück vom Buffet werden Sie nach Wattens zu den Swarovski Kristallwelten fahren. Zum hundertjährigen Firmenjubiläum des österreichischen Kristallerzeugers Swarovski wurde 1995 vom österreichischen Künstler André Heller ein Freizeitpark rund um das Thema Kristalle errichtet. André Heller schuf mit Künstlern wie Brian Eno, Niki de Saint Phalle, Susanne Schmögner und Paul Seide eine „illusionistische Glitzerwelt in 14 Wunderkammern“ im Inneren eines künstlich geschaffenen wasserspeienden Riesen. Herzstück der Ausstellung ist der Centenar, der mit 300.000 Karat größte geschliffene Kristall der Welt. Besichtigung (fakultativ) und Einkaufsmöglichkeit. Anschließend Mittagessen und Heimreise über Bischofshofen und Graz zurück in die Südsteiermark.

• Fahrt im bequemen Reisebus • 1x Übernachtung im 4* Hotel Basis DZ/DU/WC • 1x Frühstück vom Buffet • Stadtführung in Innsbruck • Alle Mauten und Straßensteuern • Reisebetreuung durch erfahrenen Busfahrer Aufpreis Taxi-Zubringer hin und retour aus Gleisdorf, Feldbach, Bad Radkersburg, Deutschlandsberg, Voitsberg und Graz p. P.: € 30,–

Preis p. P.:

€ 135,Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 15,Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Kerngast Reisen Frühbucherbonus bis 31. 03. 2011: – € 10,Nicht im Preis inbegriffen: Abendessen


0316/28 25 81

Vorweihnachtliches 07.-11. 12. 2011 1. Tag/Mi.: Abreise am Mittwoch am frühen Abend. Nachtfahrt über Mestre, Bologna und Florenz nach Rom. Ankunft am frühen Donnerstagvormittag. Nach der Ankunft haben Sie die Gelegenheit sich im Hotel frisch zu machen. 2.–4. Tag/Do–Sa.: (F) Unsere Besichtigungen in Rom beginnen am Petersplatz, wo Sie den monumentalen Krippenaufbau auf dem Petersplatz sehen. Die szenische Darstellung der Geburt Jesu Christi auf 400 Quadratmetern ist schon von Beginn der breiten Zufahrtsstraße auf den Vatikan sichtbar. Die Krippe besteht aus einem Zeltdach angelehnt an einen Felsen und erinnert an die Stall-Höhlen an den Hängen von Bethlehem. Eine Attraktion sind auch die Krippenfiguren: neun der 17 Holzfiguren sind von 1842 und stammen aus der Kirche Sant´Andrea della Valle. Jedes Jahr wetteifern die Bergregionen Europas, wer die schönste Tanne für den Petersplatz stiftet. Eine Tradition, die Johannes Paul II 1982 ins Leben rief. Der Baum ist geschmückt mit silbernem Lametta, 2000 bunten Leuchtkugeln und einem leuchtenden Stern. Eine weitere Sehenswürdigkeit in der Weihnachtszeit ist der große Markt an der Piazza Navona. Der traditionelle Weihnachtsmarkt bietet seinen Besuchern eine große Auswahl an typisch weihnachtlichen Souvenirs sowie zeitgemäßen Gaumenfreuden. Begleitet wird die Ausstellung von diversen Straßenmusikanten, die mit ihren Darbietungen den besonderen Charme

der Weihnachtszeit begleiten möchten. Weitere Besichtigungen führen Sie in den Petersdom, zu den Vatikanischen Museen, sowie auch in die Sixtinische Kapelle. Die Vatikanischen Museen beherbergen die päpstlichen Kunstsammlungen. Die Sammlung ist eine der wichtigsten und größten der Welt und umfasst die Bereiche orientalische Altertümer (Ägypten und Assyrien), klassische Antike (griechisch-römische Kunst), etruskisch-italische Altertümer (heutiges Italien vor der Römerzeit), frühchristliche und mittelalterliche Kunst (3.14. Jh.), Kunst von der Renaissance (15. Jh.) bis ins 19. Jahrhundert, zeitgenössische Kunst und eine völkerkundliche Sammlung. Der wohl bekannteste Teil, der im Zuge eines Museumsbesuchs besichtigt werden kann, ist die Sixtinische Kapelle. Diese befindet sich nördlich des Petersdoms, und enthält mehrere der berühmtesten Gemälde der Welt. Die Kapelle ist auch der Ort, an dem das Konklave abgehalten wird. Eine Stadtführung durch das christliche und weltliche Rom mit den bekanntesten Sehenswürdigkeiten wie Kolosseum, Trevibrunnen, Piazza Navona, Spanische Treppe und Pantheon gehören natürlich auch zu unserem Programm. Weiters haben Sie auch Zeit zur freien Verfügung um die Stadt selbst zu entdecken. (A/N) 5. Tag/So.: (F) Am Morgen nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise über Florenz, Bologna und Mestre zurück in die Steiermark an.

Rom

Kerngast-Leistungspaket: • Fahrt im bequemen Reisebus • 3x Übernachtung im 3* Hotel in der Nähe des Vatikans Basis DZ/DU/WC, • 4x Frühstück vom Buffet, • 3x Abendessen, • Reiseleitung ab/bis Österreich, • Eintritt und Führung Vatikanische Museen und Sixtinische Kapelle • Stadtführung in Rom • Alle Mauten und Straßensteuern • Reisebetreuung durch erfahrenen Busfahrer Aufpreis Taxi-Zubringer hin und retour aus Gleisdorf, Feldbach, Bad Radkersburg, Deutschlandsberg, Voitsberg und Graz p. P.: € 30,–

Preis p. P.:

€ 475,Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 50,Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Kerngast Reisen Frühbucherbonus bis 31. 03. 2011: – € 20,Nicht im Preis inbegriffen: Mittagessen, Eintritte

37


www.zwittnig-bus.at

Bad Heviz – Wellness-Kurzreise 08.-11. 12. 2011 1. Tag/Do.: Anreise über Graz und Heiligenkreuz nach Heviz. Sie beziehen die Zimmer im Hotel, und der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. (A/N) 2.–3. Tag/Fr–Sa.: (F) Genießen Sie erholsame Tage im hoteleigenen Wellnessbereich, oder nützen Sie die Zeit für Spaziergänge in der Umgebung. (A/N)

Unterhaltungsangebot: Am Abend gibt es LiveMusik mit Tanzmöglichkeit in der Hotelhalle. 4. Tag/So.: (F) Am frühen Nachmittag treten Sie die Heimreise an. Diese führt Sie über dieselbe Strecke wie bei Anreise zurück in die Steiermark.

Kerngast-Leistungspaket: • Fahrt im bequemen Reisebus • 3x Übernachtung im 4* Hotel Basis DZ/DU/WC • 3x Frühstück vom Buffet • 3x Abendessen vom Buffet • Kurtaxe • Bademantelbenützung • Alle Mauten und Straßensteuern • Reisebetreuung durch erfahrenen Busfahrer Aufpreis Taxi-Zubringer hin und retour aus Gleisdorf, Feldbach, Bad Radkersburg, Deutschlandsberg, Voitsberg und Graz p. P.: € 30,–

Preis p. P.:

€ 239,Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 42,Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Kerngast Reisen Frühbucherbonus bis 31. 03. 2011: – € 15,Nicht im Preis inbegriffen: Kurbehandlungen und dergleichen

Nürnberger Christkindlesmarkt und Rothenburger Weihnachtsmarkt 16.– 18. 12. 2011 1. Tag/Fr.: Anreise über Wels, Suben und Regensburg nach Nürnberg. Nach dem Check-In im Hotel unternehmen Sie am Nachmittag eine Stadtführung. Nürnberg war einstmals Kaiserpfalz, mächtige Reichsstadt und internationales Wirtschaftszentrum. Die wohlhabende Stadt bot

die ideale Grundlage für ein reges Kunst-, Kulturund Geistesleben: Noch heute zeugen zahlreiche Bauten, Denkmäler und Kunstwerke von der einstigen Bedeutung. Anschließend Zeit zur freien Verfügung am Christkindlesmarkt in Nürnberg. Sie erreichen unser zentral gelegenes Hotel zu Fuß. (N) 2. Tag/Sa.: (F) Am Vormittag haben Sie die Gelegenheit in der Stadt einzukaufen, oder mit uns eine Lebzelterei anzusehen. Nach dem Mittagessen fahren Sie nach Rothenburg ob der Tauber. Stadtführung und anschließend Zeit zur freien Verfügung am Weihnachtsmarkt. Um ca. 20.00 Uhr Rückfahrt ins Hotel nach Nürnberg. (N) 3. Tag/So.: (F) Nach dem Frühstück fahren Sie nach Regensburg. Sie können an der Stadtführung teilnehmen, oder durch den Weihnachtsmarkt bummeln. Nach dem Mittagessen treten Sie die Heimreise an. Ankunft gegen 21:30 Uhr in der Südsteiermark.

38

Kerngast-Leistungspaket: • Fahrt im bequemen Reisebus • 2x Übernachtung im 3* Hotel Basis DZ/DU/WC • 2x Frühstück vom Buffet • Stadtführungen in Nürnberg, Rothenburg und Regensburg • Besuch der Märkt in Nürnberg und Rothenburg • Alle Mauten und Straßensteuern • Reisebetreuung durch erfahrenen Busfahrer Aufpreis Taxi-Zubringer hin und retour aus Gleisdorf, Feldbach, Bad Radkersburg, Deutschlandsberg, Voitsberg und Graz p. P.: € 30,–

Preis p. P.:

€ 219,Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 30,Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Kerngast Reisen Frühbucherbonus bis 31. 03. 2011: – € 15,Nicht im Preis inbegriffen: Abendessen


0316/28 25 81

Silvesterreise nach

Portorož

30. 12. 2011 – 02. 01. 2012 1. Tag/Fr.: Anreise über Laibach nach Portorož. Nach der Ankunft Check-In im Hotel. Am Nachmittag können Sie bereits das Wellnesszentrum im Hotel nutzen, oder Sie genießen den restlichen Tag beim Bummeln und Spazieren am Meer. Thematisches Abendessen mit Musikunterhaltung. (N) 2. Tag/Sa.: (F) Dieser Tag steht Ihnen zum Erholen und Genießen zur Verfügung. Am Abend findet die Silvestergala mit Unterhaltungsprogramm im Hotel Histrion statt. (A/N)

3. Tag/So.: (F) Nach einer durchfeierten Nacht findet von 10.00 bis 12.00 Uhr ein Brunch (Frühstück und Mittagessen) im Hotel statt. Abends um 18.00 Uhr gibt es ein großes Neujahrsfeuerwerk in Portorož. Wie auch der letzte Tag des Jahres beendet wurde so fängt auch das neue Jahr an. Heute Abend findet der Neujahrsball im Grandhotel Bernadin statt. (A/N) 4. Tag/Mo.: (F) Gegen Mittag verlassen Sie Portorož und begeben sich auf die Heimreise nach Österreich.

Kerngast-Leistungspaket: • Fahrt im bequemen Reisebus • 3x Übernachtung im 4* Hotel Basis DZ/DU/WC • 3x Frühstück vom Buffet • 2x Abendessen • 1x Abendessen im Rahmen der Silvestergala • Freier Eintritt zum Neujahrsball im GH Bernadin • Freier Eintritt ins Hallenbad Laguna Park Histrion • Freier Eintritt ins Casino Bernadin und Portorož (außer 31.12.) • Alle Mauten und Straßensteuern • Reisebetreuung durch erfahrenen Busfahrer Aufpreis Taxi-Zubringer hin und retour aus Gleisdorf, Feldbach, Bad Radkersburg, Deutschlandsberg, Voitsberg und Graz p. P.: € 30,–

Preis p. P.:

€ 450,Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 65,Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Kerngast Reisen Frühbucherbonus bis 31. 05. 2011: – € 20,Nicht im Preis inbegriffen: Mittagessen

39


www.zwittnig-bus.at

Gourmetreisen 2011

Frühling in Friaul 05.–06. 03. 2011 Schlatzer-Leistungspaket: • Fahrt im modernen Luxusreisebus • Alle Maut- und Parkgebühren für den Reisebus • Übernachtung im eleganten und stilvollen 4****-Hotel im Zentrum von GRADO • Erweitertes Frühstücks-Buffet im Hotel • Wein-Degustation mit reichlicher, typisch friulanischer „Merenda“ in einem renommierten Weingut bei Strassoldo, inklusive aller Weine ohne Limit • Mehrgängiges Abendessen mit frischen FischSpezialitäten oder auf Fleischbasis in einem Landgasthof in der Umgebung von Grado, inklusive sämtlicher Getränke, Cafè und Grappa • Kreuzfahrt mit der „MS Cristina“ durch die reizvolle Gradeser Lagunenlandschaft mit Aufenthalt auf der Insel „Porto Buso“ • Gemütliches Mittagessen mit frischen FischSpezialitäten im Gastgarten der örtlichen, rustikalen Osteria auf der Insel „Porto Buso“, inklusive sämtlicher Getränke • Insider-Reiseleitung: KR. Rudolf Pontscha

Preis p. P.:

€ 259,-

Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 34,Veranstalter: Schlatzer Reisen

40

1. Tag: 06.00 Uhr Abfahrt/Bärnbach, Fahrt über Klagenfurt, Villach und Udine nach Palmanova. Nach einem kurzen Rundgang durch das Areal der Strassoldo-Schlösser besuchen wir ein sehr renommiertes Weingut und genießen eine typisch friulanische Jause und die besten Weine. Danach geht es über Aquileia (Besichtigung der romanisch-gotischen Patriarchal-Basilia mit den berühmten Boden-Mosaiken und den römischen Ausgrabungen) auf die nahegelegene Sonneninsel Grado. Nach dem Zimmerbezug im schönen 4****-Hotel im Zentrum unternehmen wir einen Spaziergang durch das historische Zentrum zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten. Am Abend fahren wir zu einem hauptsächlich von Einheimischen frequentierten Landgasthof zu einem mehrgängigen Abendessen. Rückfahrt zum Hotel. (N) 2. Tag: (F) Nach dem Frühstück spazieren wir zum Gradeser Innenstadt-Hafen. Von dort bringt uns ein Schiff durch die Lagunenlandschaft auf die Insel „Porto Buso“ zum gemütlichen Mittagessen in einer Osteria. Im Anschluss daran geht es mit dem Schiff zurück nach Grado und mit dem Bus über Udine und Klagenfurt wieder nach Bärnbach.


0316/28 25 81

Ferrara und das Po-Delta 06.– 08. 05. 2011 Entdecken Sie mit uns ein Stück unbekanntes Italien bei einer Gourmet-Reise über Stadt und Region Ferrara ins Polesine, die faszinierende und großartige Landschaft im Naturschutzgebiet des Po-Delta bei einer einmaligen und eindrucksvollen Kreuzfahrt durch die idyllische und weit verzweigte Flusslandschaft des riesigen Delta des Flusses Po zu den historisch interessantesten und bedeutendsten Orten und Plätzen zwischen Chioggia und Comacchio.

1. Tag: Abfahrt um 06.30 Uhr in Bärnbach, Fahrt über Klagenfurt, Villach, Tarvis, Udine, Mestre, durch die Po-Ebene bis in die Umgebung von Ferrara. Mittagessen in einer idyllischen und typisch emilianischen Osteria mit lokalen Spezialitäten und Weinen. Weiterfahrt in das Zentrum der berühmten Residenz-Stadt Ferrara mit einer Stadtführung zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten im historischen Zentrum. Danach erreichen wir bereits nach kurzer Fahrt unser schönes und stilvolles +3***- Hotel, mitten im riesigen Naturpark des Po-Deltas gelegen. Abendessen mit mehrgängigem Degustations-Menü und Weinen im ausgezeichneten Restaurant des Hotels. (N) 2. Tag: (F) Nach einem reichlichen Frühstücks-Buffet erleben wir eine einmalige, mehrstündige und eindrucksvolle Kreuzfahrt auf einem eigens gecharterten, großen Motor-Schiff durch die traumhafte und riesige Lagunen- und Fluss-Naturpark-Landschaft des Po-Deltas zwischen Chioggia und Comacchio. Das Mittagessen genießen wir in der maritim-gemütlichen Atmosphäre eines antiken Leuchtturms, direkt an der AdriaKüste. Am Nachmittag steht der Besuch der ro-

mantischen Stadt Comachio, bekannt durch seine „Fisch-Täler“, seine Sümpfe und der berühmten Aal-Zucht auf dem Programm. Das mehrgängige Degustations-Menü am Abend und der Wein, wird uns dann wieder im Restaurant des Hotels serviert. (N) 3. Tag: (F) Nach einem gemütlichen Frühstücks-Buffet besuchen wir zunächst die nahegelegene „Abbazia di Pomposa“, eines der ältesten Klöster Italiens. Danach geht es nach Chioggia, bekannt als die „kleine Schwester“ Venedigs (Spaziergang durch das historische Zentrum mit seinen zahlreichen Brücken und Kanälen). Die Weiterfahrt führt uns dann an den legendären „Brenta-Kanal“ mit seinen zahlreichen mittelalterlichen, venezianischen Villen und Palästen. Über die Orte Mira und Dolo erreichen wir Stra. Hier sehen wir dann auch den größten und eindrucksvollsten Palast, die berühmte „Villa Pisani“. Danach geht es zum Mittagessen in eine typisch-paduanische Osteria an der „Riviera del Brenta“, wo wir wieder mit allerlei lokalen Spezialitäten und Weinen verwöhnt werden. Die anschließende Rückfahrt führt über Mestre, Udine, Tarvis, Klagenfurt zurück nach Bärnbach.

Schlatzer-Leistungspaket: • Fahrt mit modernen Luxusreisebus • Alle Maut- und Parkgebühren für den Reisebus • 2 x Nächtigung mit erweitertem FrühstücksBuffet im stilvollen +3*** - Hotel mitten im unberührten Naturpark des weitläufigen Po-Deltas • Mehrgängiges Mittagessen am 1. Tag in einer typisch emilianischen Osteria in der Umgebung von Ferrara, mit lokalen Spezialitäten, inklusive sämtlicher Getränke • Stadtführung in Ferrara mit autorisiertem Stadtführer zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten • 2 x Abendessen im ausgezeichneten Restaurant des Hotels. Mehrgängige Degustations-Menüs mit frischesten Meeres-Spezialitäten, inklusive sämtlicher Getränke • Mehrstündige Kreuzfahrt mit einem eigens gecharterten großen Motor-Schiff durch das riesige Po-Delta zwischen Chioggia und Comacchio • Mehrgängiges Mittagessen am 2. Tag im einem historischen Leuchtturm direkt an der AdriaKüste mit lokalenSpezialitäten, inklusive sämtlicher Getränke • Ausflug in die Stadt Comachio, bekannt wegen seiner Fisch-Täler und der Aal-Zucht • Besuch der „Abbazia di Pomposa“, eines der ältesten Klöster Italiens • Mehrgängiges Mittagessen am 3. Tag in einer typisch-paduanischen Osteria am „BrentaKanal“, mehrgängiges Menü, inklusive sämtlicher Getränke • Insider-Reiseleitung: KR. Rudolf Pontscha

Preis p. P.:

€ 449,-

Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 40,Mindestteilnehmer: 30 Personen Veranstalter: Schlatzer Reisen

41


www.zwittnig-bus.at

Salute in Venetien! 29.–31. 07. 2011 Sich durch 4 berühmte Weingebiete Soave, Valpolicella, Bardolino und Custoza kosten und dabei herrlich schlemmen ... Eine exklusive Wein- und Kultur-Reise für Kenner und Genießer.

Schlatzer-Leistungspaket: • Fahrt im modernen Luxusreisebus • Alle Maut- und Parkgebühren für den Reisebus • 2 x Nächtigung mit erweitertem FrühstücksBuffet in der „Villetta“ eines renommierten Weingutes im Custoza-Weißwein-Gebiet • Mittagessen auf der Hinfahrt mit mehrgängigem Menü in einer ländlichen „Osteria“ in Sesto al Reghena inklusive sämtlicher Getränke • Besuch einer renommierten Weinkellerei in Soave mit ausführlicher Verkostung von verschiedenen Soave-Weinen • Abendessen im Custoza-Weingut, mehrgängiges Degustations-Menü inklusive Custoza-Weinen • Besuch eines bekannten und ausgezeichneten Weingutes in Negrar im „Valpolicella“-Gebiet mit Degustation der Weine und Oliven-Öle mit kleinen, lokalen Spezialitäten • Besuch eines renommierten Weingutes im Weinbaugebiet Bardolino am Garda-See mit ausführlicher Degustation der Weine und Oliven-Öle und kleinen „Spuntini“ • Besuch eines weiteren Weingutes im WeißweinGebiet Custoza mit Degustation und rustikaler Jause aus der eigenen Landwirtschaft • Abendessen am 2. Tag in einer kleinen, authentischen Veroneser „Osteria“ in Parona di Valpolicella mit mehreren lokalen Spezialitäten und Weinen der Umgebung • Besichtigung einer original-antiken „Pila“, einer mittelalterlichen Reismühle • Mittagessen am 3. Tag mit mehrgängigem Menü in einer typisch-ländlichen „Osteria“ im Hinterland der venezianischen Lagune, inklusive sämtlicher Getränke • Insider-Reiseleitung: KR. Rudolf Pontscha

Preis p. P.:

€ 448,Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 26,Veranstalter: Schlatzer Reisen

42

1. Tag: 07.00 Abfahrt/Bärnbach, Fahrt über Klagenfurt, Villach, Udine, Palmanova, Latisana, Portogruaro nach Sesto al Reghena. Hier besichtigen wir die berühmte Benediktiner-Abtei mit ihrer aus dem 10. Jahrhundert stammenden Kirche mit wunderbaren, historisch sehr bedeutenden mittelalterlichen Fresken. Anschließend besuchen wir eine nahegelegene, regional-typische „Osteria“, wo wir zu einem mehrgängigen Mittagessen mit lokalen Spezialitäten und Weinen aus der eigenen Landwirtschaft erwartet werden. Die Weiterfahrt führt über Mestre, Padua, Vicenza in die bekannte Weinstadt Soave. Nach einem kurzen Spaziergang durch das historische Zentrum dieses mittelalterlichen Städtchens, mit seiner charakteristischen und mächtigen Scaliger-Burg, steht der Besuch in einer renommierten Weinkellerei auf dem Programm, wo wir die besten Sorten der Soave-Weine verkosten und genießen werden. Von Soave geht es dann weiter in das kleine Städtchen Sommacampagna, mitten im bekannten Custoza-Weingebiet, im Süden von Verona. In der idyllisch, mitten im Grünen gelegenen, neuen „Villetta“ eines renommierten Weingutes beziehen wir unsere Komfortzimmer und haben dann noch genügend Zeit um sich auszuruhen und zu erfrischen. Am frühen Abend treffen wir uns wieder in der hauseigenen, gemütlichen Trattoria, wo wir mit zahlreichen Köstlichkeiten der Veroneser Küche und CustozaWeinen ausgiebig verwöhnt werden. (N) 2. Tag: (F) Nach dem Frühstück unternehmen wir einen Ganztages-Ausflug über das Valpolicella-Rotweingebiet, zu den Bardolino-Rosèweinen am Garda-See. Weiter geht es dann durch das Custoza-Weißweingebiet nach Valeggio sul Mincio. Unterwegs besuchen wir ein renommiertes und sehr romantisches Weingut mit einer mittelalterlichen Mühle in Negrar. Hier verkosten wir exzellente Weine, unter anderem auch den berühmtesten Rotwein des Valpolicella-Gebietes, den legendären „Amarone“. Dazu gibt es natürlich einige gustiöse „Schmankerln“, sowie ein hervorragendes, hauseigenes, besonders fruchtiges Oliven-Öl, das ebenfalls eine Verkostung wert ist.

Aber auch im Rosè-Weingebiet Bardolino, sowie im Weißweingebiet Custoza ist in verschiedenen Weingütern ausreichend Gelegenheit die edlen Tropfen zu probieren und zu genießen. Im Custoza-Weißweingebiet wird uns auf einem Landgut eine ausgiebige rustikale Jause mit Produkten aus der eigenen Landwirtschaft zum Wein gereicht. Danach steht noch ein Aufenthalt mit einem gemütlichen Spaziergang im historischen „Antico Borgo“ der berühmten Stadt Valeggio sul Mincio auf dem Programm, bevor es wieder zurück zum Quartier geht. Nach einer kurzen Erfrischungspause fahren wir zu einer hauptsächlich von Einheimischen frequentierten, regional-typischen und authentischen Veroneser „Osteria“, wo wir wieder mit zahlreichen lokalen Spezialitäten und Weinen der Umgebung verwöhnt werden. Rückfahrt zum Hotel. (N) Nach einem „Open-end“ Rückfahrt nach Sommacampagna auf allgemeinem Wunsch. (N) 3. Tag: (F) Nach dem Frühstück Abfahrt vom Hotel über Verona in das berühmte Reisanbau-Gebiet der „Bassa Veronese“. Hier wird die bekannte ReisSorte „Vialone Nano“ angebaut und steht auch der Besuch in einer „Risiera“ und die Besichtigung einer original-antiken „Pila“, einer Reismühle aus dem Mittelalter auf dem Programm. Danach geht es über Vicenza und Padua an den legendären „Brenta“-Kanal, der Padua mit Venedig verbindet und an dessen Ufern sich zahlreiche antike Villen und Paläste befinden, die sich reiche Venezianer im Mittelalter hier erbauen ließen. Nach einer informativen Fahrt entlang dieser Wasserstraße werden wir in einer regional-typischen „Osteria“ im Hinterland der venezianischen Lagune zum Mittagessen erwartet. Hier werden Sie wieder bei einem mehrgängigen Menü, mit Produkten aus der eigenen Landwirtschaft, die Köstlichkeiten der paduanischen und venezianischen Küche, sowie die Weine aus dieser Region, ausgiebig genießen. Nach Cafe und einigen Gläschen Grappa wird es aber langsam Zeit wieder Abschied zu nehmen und die Rückreise anzutreten. Diese führt dann wieder über Mestre, Udine, Tarvisio und Klagenfurt zurück nach Bärnbach.


0316/28 25 81

Franciacorta und Iseo-See 23.-26. 10. 2011 Durch das romantische Weingebiet der „Franciacorta“ zum malerischen „Iseo– See“ im Herzen der Lombardei: Eine exklusive kulturelle und kulinarische Entdeckungsreise für Genießer durch ein Stück unbekanntes Italien. 1. Tag: Abfahrt um 05.30 Uhr von Bärnbach, Fahrt über Klagenfurt, Villach, Tarvis, Udine, Mestre, Padua, Vicenza und Verona nach Brescia. Unterwegs geht es zu einem gemütlichen Mittagessen in eine lokaltypische Osteria im Raum Verona. Von Brescia aus führt uns der Weg durch romantische Dörfer und über die grünen Hügel des Franciacorta-Weingebietes, an den malerischen Iseo-See. In einer traumhaften Lage, oberhalb des Städtchens Clusane-Iseo, liegt auch unser stilvolles Hotel. Nach dem Einchecken und dem Bezug der Zimmer haben wir dann noch genügend Zeit für einen erholsamen Spaziergang in dieser wundervollen Umgebung. Zum Ausklang des Tages werden wir zu einem exklusiven Abendessen mit mehreren regionalen Gerichten und Weinen im ausgezeichneten Restaurant des Hotels erwartet. (N) 2. Tag: (F) Danach Fahrt mit dem Schiff zur malerischen Insel Mont-Isola, deren einzigartiges Charakteristikum der höchste Berg auf einer europäischen Binnen-Insel ist. Bei einem Spaziergang entlang der Uferpromenade, genießen wir die unvergleichliche mediterrane Atmosphäre dieses bezaubernden Landstrichs. Nach der Rückkehr in den Ort Iseo führt uns der Weg in das Franciacorta-Weingebiet. Hier kehren wir in einem renommierten Weingut zu unserem Mittagessen ein und lassen uns mit lokalen Spezialitäten und den besten Weinen verwöhnen. Nach dem Mittagessen geht es in die Provinz-Hauptstadt Brescia, die von einer alten Burg überragt wird. Hier haben wir Zeit, das historische Zentrum der Stadt auf eigene Faust zu erkunden und einen Spaziergang durch die interessanten Geschäftsstraßen

zu unternehmen. Der Stadtbummel endet mit einem Besuch in einer romantischen Trattoria im historischen Zentrum, in der wir die herrlichsten Käse-Spezialitäten mit den jeweils dazu passenden Weinen genießen werden. Anschließend geht es wieder zurück in das Herz des berühmten Franciacorta-Weingebietes. Hier besuchen wir eines der renommiertesten Weingüter der Region. Nach einer kurzen Führung durch die Cantina des Hauses und einer ausgiebigen Verkostung, genießen wir ein typisches Abendessen im gemütlichen Ambiente dieses Anwesens. Rückfahrt zum Hotel. (N) 3. Tag: (F) Anschließend Fahrt nach Bergamo. Die verwinkelte, sehr venezianisch geprägte Altstadt birgt hinter ihren uralten Mauern zahlreiche kulturhistorische Sehenswürdigkeiten. Zum Mittagessen begeben wir uns in eine rustikale Osteria in der Umgebung der Stadt. Wir werden wieder bei lokalen Spezialitäten und Weinen einen tiefen Einblick in die bäuerliche Küchentradition dieser Region gewinnen. Bei der Rundfahrt durch die malerische Weinlandschaft besuchen wir die altehrwürdige Abtei Rodengo-Saiano, sowie ein sehr bekanntes Weingut. Zum heutigen Abendessen geht es wieder in eine lokal-typische Osteria. Rückfahrt zum Hotel. (N) 4. Tag: (F) Fahrt über Verona und Vicenza nach Padua Stadtbesichtigung mit örtl. Reiseleitung). Im venezianischen Hinterland kehren in eine regionaltypische Osteria zu unserem Mittagessen ein. Die Heimreise führt uns wieder über Udine und Klagenfurt zurück nach Bärnbach.

Schlatzer-Leistungspaket: • Fahrt mit modernen Luxusreisebus • Alle Maut- und Parkgebühren für den Reisebus • 3 x Übernachtungen mit erweitertem Frühstücks-Buffet im sehr schönen, eleganten und stilvollen +4****-Romantic-Hotel „RelaisMirabella“ in Clusane direkt über dem Iseoseee • 4 x Mittagessen, mit mehrgängigen, regionaltypischen Menüs, inklusive sämtlicher Getränke in speziell ausgesuchten, authentischen Osterien und Weingütern • 3 x Abendessen, mehrgängige DegustationsMenüs mit Spezialitäten der regionalen Küche, inklusive sämtlicher Getränke, ebenfalls in speziell ausgesuchten, regional-typischen Osterien • 2 x Besuch von renommierten Weingütern im „Franciacorta“-Weingebiet mit Kellerführung und anschließender Degustation • Schifffahrt am „Iseo“-See vom Ort Iseo zur romantischen, malerischen Insel „Monte-Isola“ und retour • Degustation verschiedenster regionaler KäseSpezialitäten einer kleinen, regionalen „Caseificio“, mit den jeweils dazu passenden Weinen, in einem Top-Restaurant in Brescia • Fahrt von Bergamo-Unterstadt in die mittelalterliche, venezianische geprägte Oberstadt Bergamo-Alto • Stadtführungen mit autorisierten Stadtführern in Bergamo am 3. Tag und in Padua am 4. Tag • Besuch des berühmten, klassizistischen „Cafè Pedrocchi“ in Padua

Preis p. P.:

€ 663,-

Einzelzimmerzuschlag p. P.: € 84,Veranstalter: Schlatzer Reisen

43


www.zwittnig-bus.at

Tagesfahrten 2011 Detailinformationen geben wir Ihnen gerne unter 0316/28 25 81

Holiday on Ice – Tropicana Casino Mond Willkommen im neuen, trendigen Spiel- und Unterhaltungscenter Mond/Sentilj, wo Glück und gute Laune zu Hause sind! Seit der Eröffnung 2007 bietet das Casino Mond für viele Steirerinnen und Steirer ein tolles Unterhaltungsprogramm. Versuchen Sie Ihr Glück an einem der vielen Spieltische, gönnen Sie sich eine Auszeit vom Alltag und genießen Sie einen unterhaltsamen Nachmittag und Abend im Unterhaltungscenter Mond in Sentilj. Zwittnig-Leistungspaket:

Termine:

23. 27. 27. 08. 04. 09. 20.

01. 02. 03. 05. 09. 10. 11.

2011 2011 2011 2011 2011 2011 2011

• Fahrt im modernen Reisebus • Begrüßungsdrink im Casino Mond • € 12,– Spielbonität • Casinoführung und Spielerklärung • Abendessen im Restaurant Bazar • Alle Mauten und Straßensteuern in Österreich und Slowenien • Reisebegleitung ab/bis Graz

14.15 Uhr Seiersberg/Autobusgarage

Ankunft: 22.00 Uhr Preis p. P.:

44

€ 29,-

Holiday on Ice geht mit der Zeit, hat sich gewandelt: Weg vom Eistheater, hin zum Kino auf glitzerndem Eis. Per technischer Illusion werden die Zuschauer in „Tropicana“ in pulsierende Großstädte Nordamerikas entführt. Südamerikanisches Feuerwerk gibt es zum Schluss an der Copacabana. Spektakuläre Akrobatik und gigantische LED-Videowand! Nach der Abfahrt verbringen Sie einen schönen Tag in Wien, wobei Sie den Vormittag zum Bummeln oder Einkaufen zur Verfügung haben. Um 15.00 Uhr beginnt die Veranstaltung in der Wiener Stadthalle. Abfahrt: 8.00 Uhr Graz/HBH Rückfahrt: nach der Vorstellung Preis (Busfahrt, Karte Parterre Osttribüne) p. P.:

€ 85,-

Kinderpreis bis 15 Jahre: € 58,-

Cirque du Soleil

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Abfahrt: 14.00 Uhr Graz/HBH

15. 01. 2011

27. 02. 2011 Die Show verbindet die Leidenschaft des Schauspielers mit der Anmut und Kraft des Akrobaten und taucht das Publikum in eine theatralische Welt voller Spaß, Komödie und Spontaneität ein. Vorstellungsbeginn: 14.00 Uhr in Wien. Abfahrt: 9.00 Uhr Graz/HBH Rückfahrt: nach der Vorstellung Preis (Busfahrt, Eintrittskarte) p. P.:

€ 119,-


0316/28 25 81

Kabarett Simpl „Nach der Krise“

25. 03. 2011 Eine kabarettistische Revue von Michael Niavarani und Albert Schmidleitner. Kabarett Simpl, Wien. Abfahrt: 14.00 Uhr Graz/HBH Rückfahrt: nach der Vorstellung Preis (Busfahrt, Eintrittskarte) p. P.:

ab

€ 78,-

Adler Modemarkt

Orchideen Klosterneuburg 15. 03. 2011 Besuchen Sie mit uns die „8. Internationale Orchideen & Kunstschätze aus sechs Kontinenten“-Ausstellung in der Orangerie im Stift Klosterneuburg. Erleben Sie auf rund 1.200 m2 die üppige Pracht paradiesischer Urwälder mit tausenden Orchideen. Orchideenzüchter und -sammler aus ganz Europa werden ihre blühenden Schätze präsentieren. Eine einzigartige Vielfalt von Farben und Formen, eingebettet in eine künstlich geschaffene Urwaldlandschaft mit Gewässern und Wasserfällen, wird Sie begeistern! Abfahrt: 7.30 Uhr Graz/HBH Rückkehr: 19.00 Uhr in Graz

14. 02. 2011 04. 05. 2011 „Valentinstag“ „Muttertag“ Zwittnig-Leistungspaket:

Zwittnig-Leistungspaket:

• Fahrt im modernen Reisebus • Besuch der Adler Modewelt in Vösendorf • Frühstück und Mittagessen • –25 % auf den gesamten Einkauf • Valentinsüberraschung • Reisebegleitung ab/bis Graz

• Fahrt im modernen Reisebus • Besuch der Adler Modewelt in Vösendorf • Frühstück und Mittagessen • Modenschau • Muttertagsüberraschung • Reisebegleitung ab/bis Graz

Abfahrt: 8.00 Uhr Graz/HBH

Abfahrt: 8.00 Uhr Graz/HBH

Rückkehr: 19.00 Uhr in Graz

Rückkehr: 19.00 Uhr in Graz

Preis (Busfahrt, Eintritt) p. P.:

Gesamtpreis p. P.:

€ 39,-

Gut Aiderbichl 11. 05. 2011 26. 11. 2011 Preis (Busfahrt, Eintritt, Gutsführung) p. P.:

€ 49,-

Gesamtpreis p. P.:

€ 39,-

28. 09. 2011 „Saisonstart Herbst“

09. 11. 2011 „Gansl Essen“

Zwittnig-Leistungspaket:

Zwittnig-Leistungspaket:

• Fahrt im modernen Reisebus • Besuch der Adler Modewelt in Vösendorf • Frühstück und Mittagessen • Modeschau • –20 % auf EIN Lieblingsteil ihrer Wahl • Reisebegleitung ab/bis Graz

• Fahrt im modernen Reisebus • Besuch der Adler Modewelt in Vösendorf • Frühstück • Mittagessen ¼ Gansl mit Rotkraut und Knödel • Modeschau • –20 % auf EIN Lieblingsteil ihrer Wahl • Reisebegleitung ab/bis Graz

Abfahrt: 8.00 Uhr Graz/HBH Rückkehr: 19.00 Uhr in Graz

Abfahrt: 7.00 Uhr Graz/HBH Ankunft: ca. 20.00 Uhr in Graz

€ 38,-

Gesamtpreis p. P.:

€ 41,-

Abfahrt: 8.00 Uhr Graz/HBH Rückkehr: 19.00 Uhr in Graz Gesamtpreis p. P.:

€ 45,45


www.zwittnig-bus.at

Udine & Palmanova Einkaufsspaß & Kulturgenuss

26. 03. 2011 19. 11. 2011 Abfahrt: 6.00 Uhr Graz/HBH

09. 04. 2011 08. 10. 2011 Abfahrt: 6.00 Uhr Graz/HBH

Rückfahrt: 17.00 Uhr ab Udine Preis (Busfahrt) p. P.:

Tagesfahrt Triest

Rückfahrt: 17.00 Uhr ab Triest

€ 36,-

Preis (Busfahrt) p. P.:

€ 36,-

Volksoper – „Rigoletto“ 30. 03. 2011 Eine tragische Oper in 3 Akten von Giuseppe Verdi aus dem Jahr 1851. Abfahrt: 14.00 Uhr Graz/Hauptbahnhof Foto: Dimov/Volksoper Wien

Rückfahrt: nach der Vorstellung Eintrittskarten-Preise:

Parkett links – Reihe 12+13+15:

€ 71,€ 56,-

Preis Busfahrt p. P.:

€ 34,-

Parkett links – Reihe 8+9:

San Daniele Schinkenfest Kulinarische Köstlichkeiten der Extraklasse – erleben Sie das berühmte Schinkenfest in San Daniele!

25. 06. 2011 Abfahrt: 13.00 Uhr Graz/Seiersberg (weitere Zustiege möglich) Rückfahrt: 22.00 Uhr ab San Daniele Ankunft: ca. 02.00 Uhr in Graz Preis (Busfahrt) p. P.:

€ 34,46

Volksoper – „My Fair Lady“ 30. 04. 2011 Ein Musical mit der Musik von Frederick Loewe und einem Buch und den Liedtexten von Alan J. Lerner. . Abfahrt: 14.00 Uhr Graz/Hauptbahnhof Rückfahrt: nach der Vorstellung Eintrittskarten-Preise:

Parkett links – Reihe 18:

€ 71, € 56,€ 37,-

Preis Busfahrt p. P.:

€ 34,-

Parkett links – Reihe 8: Parkett links – Reihe 14+15:


0316/28 25 81

„Die Csárdásfürstin“

„Der Zigeunerbaron“

10. 07. 2011

06. 08. 2011

Felsentheater in Kroisbach/Fertörákos am Neusiedlersee. Operette in drei Akten von Emmerich Kálmán. Die Uraufführung fand am 17. November 1915 im Johann-Strauß-Theater in Wien statt.

Seefestspiele Mörbisch. Eine Operette in drei Akten von Johann Strauss.

Abfahrt: 13.00 Uhr Graz/Hauptbahnhof

Abfahrt: 14.00 Uhr Graz/Hauptbahnhof Rückfahrt: nach der Vorstellung

Rückfahrt: nach der Vorstellung

Preise p. P. (Eintrittskarte und Busfahrt):

Preis p. P. (Busfahrt, Eintrittskarte Kategorie B):

Kategorie 7:

Kategorie 6:

€ 79,-

€ 78,€ 88,Musical

„Ich war noch niemals in New York“

„Sister Act“ 04. 11. 2011 Musical im Wiener Ronacher.

29. 10. 2011 Musical mit Melodien von Udo Jürgens nach einem Buch von Gabriel Barylli. Raimund Theater, Wien. Abfahrt: 14.00 Uhr Graz/HBH Vorstellungsbeginn: 19.30 Uhr

Abfahrt: 14.00 Uhr Graz/HBH Rückfahrt: nach der Vorstellung Preis p. P. (Busfahrt und Eintrittskarte, z. B. Kategorie 3):

ab

Rückfahrt: nach der Vorstellung Preise p. P. (Eintrittskarte, Busfahrt): Kategorie 3: Kategorie 4:

€ 119,-

Kategorie 5:

€ 137,€ 110,€ 99,-

Schenken Sie Erlebnisse! Kabarett Simpl „Unter dem Teppich“

12. 11. 2011 Abfahrt: 15.00 Uhr Graz/Hauptbahnhof Vorstellungsbeginn: 20.00 Uhr Rückfahrt: nach der Vorstellung Preise p. P. (Eintrittskarte und Busfahrt): Reihe 6 + 7: Reihe 9 + 10: Reihe 11:

€ 83,€ 79,€ 77,-

Kaufen Sie jetzt Reise-Geschenk-Gutscheine im Wert von

€ 50,-, € 100,-

oder

€ 200,-

und bereiten Sie Ihren Liebsten eine ganz besondere Freude! Alle Gutscheine sind bei uns erhältlich, rufen Sie uns einfach unter 0316/28 25 81 an, sehr gerne schicken wir Ihnen die Gutscheine per Post zu!

n i e h c s t Gu MUSTER Für eine Reise

€ € 100

Ihrer Wahl

● 4 Seiersberg hang 5 805 Am Sonnen ● .zwittnig-bus.at 25 81 www Tel.: 0316/28

28.11.2006

d 1

gutschein.ind

17:07:41

47


www.zwittnig-bus.at

10.-17. 09. 2011

Bustransfer ab/bis Wien auf Anfrage!

Reisekatalog  

Schön, dass Sie gerade unseren Reisekatalog in der Hand halten und gemeinsam mit uns Ihren Urlaub planen möchten. Um Ihnen ein noch vielfält...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you