Page 1

1

Vorwort Liebe Clubbesucher Herbst so nennt man die Jahreszeit zwischen dem 23. September und dem 21. Dezember. So nüchtern die Fakten des kalendarischen und astronomischen Herbstes auch klingen mögen, so ranken sich dennoch unzählige Mythen, Sagen, Legenden und Metapher um die herbstliche Jahreszeit, die nicht nur in der Poesie vieler Dichter, in den Zeichnungen namhafter Künstler sowie in Bauernweisheiten und Begriffen wie 'politischer Herbst' oder 'der Herbst des Lebens' ihren Niederschlag fanden. In dieser Zeit erleben wir die Blüte der Herbstblumen, die Herbstsonne, die Herbststürme, und nicht zuletzt auch die Herbstmode, die sich meist durch die Wahl von erdfarbenen Tönen und gedeckten Stoffen auszeichnet. In den Herbst fällt die Erntezeit, die Weinlese , aber auch die Zeit von Trost und Trauer, die ihren Ausdruck in besinnlichen Feiertagen oder Gedenktagen findet. Wenn Sie uns im Muselheem besuchen werden Sie feststellen, dass wir in unserem Programm versuchen auf alle Facetten des Herbstes einzugehen. Lassen Sie uns gemeinsam diesen Herbst zu einer besonderen Jahreszeit machen. Gereon Zeimet

Chargé Club Senior

Tel.: 74 87 21 23

Mady Lietz

Directrice Muselheem

Gust Stefanetti Président Muselheem

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


2

Inhalt Theater/ Konzerte

________________ Ausflüge

________________ Kurse / Vorträge

________________ Gesundheit

_______________ Geselliges / Divers

Tel.: 74 87 21 23

Rigoletto Cirque du Soleil Aida Ängri ould Börds Das Dschungelbuch Die Fledermaus

3 4 5 6 7 8

Kleopatra Schiffshebewerk St. Paulin Eifelausflug Generation Pop Villa Vauban Orgelmuseum

9 10 11 12 13 14 15

Ayurveda Feldenkrais Opernsänger Spielnachmittag Diavorträge

16 17 18 18 23

Kreatifkurse Salzgrotte Bad Bertrich Progressive Muskelentspannung Wanderungen

24 25 26 26 27

Weihnachtliches Kochen Shopping Musikcafe Kegeln Mittagstisch Café francais Kartenspiele Boule Vakanz

28 29 32 32 33 33 34 34 37

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


3

Oper RIGOLETTO Opern von Giuseppe Verdi Inhalt: Rigoletto, Spaßmacher am Herzogshof im oberitalienischen Mantua, hütet ein Geheimnis: Er hält seine schöne Tochter Gilda gefangen, um sie vor Übergriffen des liebeshungrigen Herzogs abzuschirmen. Zugleich schafft sich Rigoletto durch seine zynischen Provokationen erbitterte Feinde in der Hofgesellschaft und wird so zur Zielscheibe ihrer Intrigen: Seine Widersacher entführen Gilda und übergeben sie dem Herzog als willkommene Liebesbeute. Rigoletto, der blutige Rache schwört, rechnet jedoch nicht mit Gildas leidenschaftlichen Gefühlen für den Lebemann. Verdis RIGOLETTO gilt zu Recht als Inbegriff der italienischen Oper - nicht allein durch Bravour-Nummern wie die berühmte Canzone "La donna è mobile". Vielmehr erreichte der italienische Opernmaestro hier eine neue Stufe der Meisterschaft, die seinen Weltruhm begründete: Nach der umjubelten Uraufführung 1851 in Venedig stand RIGOLETTO schon nach wenigen Jahren auf den Spielplänen fast aller großen Opernhäuser der Welt. Termin

Mittwoch, 2. Oktober 2013

Ort

Theater Trier

Abfahrt

19:00 Uhr, Muselheem

Kosten

37,00 €, Ticket und Fahrt

Tel.: 74 87 21 23

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


4

Zirkus CIRQUE DU SOLEIL Quidam lässt der Fantasie freien Lauf Quidam, die Show des Cirque du Soleil stellt die Imagination des Menschen in den Mittelpunkt einer fantastischen Produktion, die seit 1996 Millionen von Zuschauern auf fünf Kontinenten begeistert. Im Gegensatz zu anderen Cirque du Soleil-Shows geht es bei Quidam nicht um Märchenfiguren, sondern um normale Menschen, deren Sorgen und Wünsche. Im Fokus stehen rund ein Dutzend akrobatische WeltklassePerformances, wie sie nur der Cirque du Soleil bietet. Atemberaubend die Verwicklungen der "Luftakrobatik in Seide" oder der "Wolkenschwung" mit dem Sturz in die Tiefe und dem Emporschnellen. Ein choreografisches Meisterwerk sind die "Springseile" mit einem nicht abreißenden Stakkato von Solound Tandemsprüngen. "Banquine" ist eine preisgekrönte Nummer, bei der die Beweglichkeit des Körpers extremsten Prüfungen ausgesetzt wird. Und so nimmt das Staunen bei Quidam kein Ende. Anmeldungen bis spätestens 6. Oktober 2013 Termin

Samstag, 26. Oktober 2013

Ort

Lanxxes Arena, Köln

Abfahrt

12:00 Uhr Muselheem

Vorstellung

16:00 Uhr

Kosten

120,00 € incl. Ticket Kategorie 2 , Fahrt im Minibus

Tel.: 74 87 21 23

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


5

Oper AIDA Verdis Meisterwerk zählt seit der gefeierten Uraufführung am 24. Dezember 1871 in Kairo zu den berühmtesten Opern überhaupt. Die Handlung versetzt das Publikum in die ferne Zeit der Pharaonen und erzählt die Geschichte der entführten äthiopischen Königstochter Aida. Diese dient seit dem Sieg Ägyptens über das Land ihres Vaters, König Amonasro, unerkannt als Sklavin der Pharaonentochter Amneris. Beide, Aida und Amneris, sind unsterblich in den ägyptischen Heerführer Radames verliebt. Dieser erwidert jedoch nur Aidas Gefühle und muss sich im Laufe der Geschichte zwischen seiner Liebe zu Aida und der Loyalität zu seinem Pharao entscheiden, der eine Heirat von Radames und seiner Tochter Amneris wünscht. Beeindruckende Chöre, berühmte Arien wie „Celeste Aida“ oder „Ritorna vincitor“, das Terzett „O terra, addio“ und nicht zuletzt der einzigartige „Triumphmarsch“ begeistern das Publikum immer wieder aufs Neue und machen diese Oper zu einem unvergesslichen Erlebnis. Termin

Dienstag, 12. November 2013

Ort

Kinneksbond, Mamer

Abfahrt

18:00 Uhr, Muselheem

Kosten

N.N.

Tel.: 74 87 21 23

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


6

Theater ÄNGRI OULD BÖRDS Theaterstéck vum Jay Schilz 3 eeler Hären, ëm déi 80, den ARMAND, fréiere Staatsbeamten, onzefridden mat sech a mam Liewen, den BEN, fréiere Schoulmeeschter, sarkastesche Besserwësser an den JOHN, Liewens-asoss Kënschtler, dee vum Liewen nach ëmmer net genuch huet, ginn sech am Altersheem op d'Nerven. Si setzen do a meckeren iwwer Gott an d'Welt a schloen d'Zäit dout. Da geschitt ëppes Onerwaartes. Si gewannen eng onméiglech Zomm bei Euromillions. An da geet et lass. Abeemol hunn déi 3 nees Famill déi sech wëll këmmeren, Frënn déi sech un si erënneren, Personal am Heim waat all Dag méi frëndlech gëtt! Déi 3 iwwerleeën waat se mat dem ville Geld sollen ufänken. Si hunn ëppes Gemeinsames: fréier, als Frënn sinn se dacks zesummen a Schottland gefuer. An do wëllen se nach eng Kéier hinn, fir sech e leschten Dram z'erfëllen. Endlech, déi wéineg Zäit déi hinnen nach bleiwt fir sech ze notzen. De Jay Schiltz ass derviir bekannt dass ën an deem waat e schreiwt a seet kee Blat vrun de Mond hëllt. Mat sengem Stéck iwwert déi al Leit bleiwt hien sech a sengen Iddien trei ...... Et spillen: D. Wenner, P. Bodry, C. Fritz a M. Hamilius Termin

Donnerstag, 24. Oktober 2013

Ort

Tramschapp, Lampertsbierg

Abfahrt

19:00 Uhr, Muselheem

Kosten

27,00 €, Ticket und Fahrt

Tel.: 74 87 21 23

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


Musical

7

DAS DSCHUNGELBUCH Ein Musical für Jung und Alt, Grosseltern Eltern und Kinder Allein unter Wölfen wächst der kleine Mowgli im indischen Dschungel auf. Eine Wolfsfamilie hatte ihn als Baby gefunden und aufgezogen. Eines Tages erscheint der Tiger Shir Khan, ein erklärter Feind des Menschen, im Urwald. Die Wölfe sehen sich durch Mowgli selbst in Gefahr und möchten den kleinen Jungen loswerden. Der Panther Baghira schlägt vor, das Kind zu einer Menschensiedlung zu bringen. Er wird es dabei begleiten. Das ist keine leichte Aufgabe für Baghira, denn Mowgli ist neugierig und unerfahren. Und so tappt er immer wieder in die eine oder andere Gefahr, aus der ihn der Panther retten muss. DAS DSCHUNGELBUCH gehört zu den beliebtesten und bekanntesten Jugendbüchern der Welt. Ebenfalls berühmt ist auch der gleichnamige Zeichentrickfilm von Walt Disney. Der Musiker und Komponist Konstantin Wecker hat Mowglis Geschichte neu vertont und pfiffige Melodien gefunden, die den Zuschauer in die Welt des Dschungels entführen. Termin

Sonntag, 1. Dezember 2013

Ort

Stadttheater Trier

Abfahrt

15:00 Uhr, Muselheem

Kosten

14,00 €, Fahrt und Ticket

Tel.: 74 87 21 23

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


8

Operette DIE FLEDERMAUS Operette in drei Akten von Johann Strauß Charme, Walzerseligkeit und unbeschwerte Champagnerlaune - DIE FLEDERMAUS von Johann Strauß gilt als "Königin der Operette. Handlung: Baden bei Wien, um 1870. Der eitle Notar Dr. Falke wittert die Chance zur Rache: Vor Jahren hat ihn nämlich sein Duzfreund Gabriel von Eisenstein in einem Fledermauskostüm volltrunken in einem Park zurückgelassen und damit öffentlich blamiert. So lockt er Eisenstein auf ein abendliches Maskenfest, um es ihm dort heimzuzahlen. Der arglose Eisenstein, der am nächsten Morgen wegen eines Bagatellvergehens eine mehrtägige Gefängnisstrafe anzutreten hat, geht in die Falle. Seine verführerische Gattin Rosalinde jedenfalls hat nichts gegen die Abwesenheit ihres Ehemanns einzuwenden, steht doch ein Rendezvous mit dem höchst charmanten Tenor Alfred bevor. Die geniale Musik von Johann Strauß mit Operettenhits wie "Ich lade gern mir Gäste ein", "Mein Herr Marquis" oder den Chorwalzer "Brüderlein und Schwesterlein" begeistert über die Zeiten alle Generationen. Termin

Mittwoch, 11. Dezember 2013

Ort

Stadttheater Trier

Abfahrt

19:00 Uhr, Muselheem

Kosten

40,00 €, Ticket und Fahrt

Tel.: 74 87 21 23

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


9

Ausstellung KLEOPATRA Die ewige Diva, Kunsthalle Bonn Die letzte Königin von Ägypten aus dem Geschlecht der Ptolemäer war eine schillernde Gestalt, die die Phantasie der Menschen während der letzten 2000 Jahre bewegte. Im Laufe der Zeiten änderte sich die Wahrnehmung der legendären Königin immer wieder. Man kann ohne Übertreibung sagen, dass die Darstellungen der Kleopatra zwar nichts mit der historischen Figur zu tun haben, dass sie aber die jeweilige Epoche ungewollt wiederspiegeln. „Seit über 2000 Jahren erschafft jede Epoche ihr unverwechselbares Kleopatra-Bild. Es hinterfragt nicht nur die unterschiedlichen Weiblichkeitsmodelle, sondern auch die kulturellen, politischen und gesellschaftlichen Anliegen ihrer Entstehungszeit“ (Text von der Internetseite der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland)

Es geht also weniger um die Königin selbst, sondern um ihr Bild im Laufe der Zeit. Den Nachmittag werden wir zusammen in Bonn verbringen.

Termin

Dienstag, 1. Oktober 2013

Ort

Bonn

Abfahrt

7:15 Uhr, Wormeldange 7:30 Uhr, Muselheem

Kosten

47,00 € Bus, Eintritt, Visite

Tel.: 74 87 21 23

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


10

Ausflug SCHIFFSHEBEWERK Schifflift und „plan incliné“ Wir möchten mit Ihnen zwei außergewöhnliche technische Leckerbissen besuchen. Und zwar reisen wir zu den belgischen Kanälen nach Strépy-Thieu und nach Ronquières. Was gibt es zu sehen? Schiffbare Kanäle müssen oft Höhenunterschiede überwinden. Sind diese nicht allzu gross dann kann man sich, wie bei unserer Mosel, mit Staustufen behelfen. Aber was passiert, wenn über 70 Meter zu überwinden sind? In Strépy-Thieu hat man einfach einen Fahrstuhl für Schiffe gebaut. In Ronquières werden die Schiffe hingegen über eine schiefe Ebene transportiert. Faszinierend. Wir werden beide Anlagen besuchen, sie uns erklären lassen und wir werden einen informativen Film sehen. Dann geht es an Bord eines Bootes, mit dem wir den „Lift“ passieren werden weiter. An Bord werden wir auch zu Mittag essen. Nachmittags dann der „plan incliné“. Informationen gibt es auf der Seite www.voiesdeau.hainaut.be.

Termin

Donnerstag, 10. Oktober 2013

Kosten

75,00 €, Busfahrt, Führungen und Mittagessen ohne Getränke

Abfahrt

6:30 Uhr, Gare Wasserbillig

Tel.: 74 87 21 23

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


11

Besichtigung ST. PAULIN KIRCHE TRIER Eine der schönsten Barockkirchen Deutschlands. Die heutige Basilika St. Paulin kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. .„Die ehemalige Stiftskirche St. Paulinus steht selbst auf den Fundamenten der antiken Kirche des 4. Jahrhunderts und insofern als Memorialkirche auf dem Gelände des Martyriums der Trierer Märtyrer. Darüber hinaus ist sie zugleich Grabeskirche des Trierer Märtyrerbischofs Paulinus. 1958 erhob Papst Pius XII. die von 1734 bis 1759 erbaute Kirche zur „basilica minor“. Nachdem im Jahr 1674 die romanische Stiftskirche von den Franzosen gesprengt worden war, wurde im Jahr 1734 auf Veranlassung von Kurfürst Franz Georg von Schönborn mit dem Bau der heutigen Kirche begonnen. Als Stiftspropst von St. Paulin finanzierte der Kurfürst den prachtvollen Bau, der im wesentlichen von Johann Georg Seitz errichtet wurde. Der berühmte Baumeister Balthasar Neumann hat bei Bau und Ausstattung der Kirche ebenfalls mitgewirkt. Das Innere empfängt den Eintretenden mit einer grandiosen Lichtfülle aus zunächst wegen der Wandpfeiler unsichtbaren Fenstern. Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der VHS Konz AG „Lebenslanges Lernen“.

Termin

Dienstag, 22. Oktober 2013

Kosten

6,00 €, Führung, Fahrtkosten extra

Ort

Trier

Abfahrt

13:00 Uhr, Muselheem

Tel.: 74 87 21 23

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


12

Ausflug ...WO DIE EIFEL AM SCHÖNSTEN IST! Ziegenfarm , Kaffeerösterei Besuchen Sie mit uns die Ziegenkäserei Vulkanhof in Gillenfeld. Wir werden durch die Ziegenzucht, den Melkstand, die Käserei und den Hofladen geführt. Hier können Sie leckere Käsesorten sowie regionale Produkte kaufen. Nach der Besichtigung erwartet uns eine leckere Auswahl an Ziegenkäse, Brot und Tafelwasser. Anschließend werden wir einen Spaziergang um das wunderschöne Pulvermaar in Gillenfeld, den größten Vulkansee in der Vulkaneifel unternehmen. Zum Mittagessen so gegen 13 Uhr kehren wir in das Restaurant Michels in Schalkenmehren ein. Am Nachmittag besuchen wir die Dauner Kaffeerösterei. Im Herzen der Vulkaneifel verarbeitet die Rösterei ihre ausgesuchten Kaffeesorten. In gemütlicher Atmosphäre können wir dort verschiedenste Kaffeespezialitäten genießen.

Termin

Freitag, 25. Oktober 2013

Abfahrt

8:15 Uhr, Muselheem

Kosten

29,00 €, Fahrt und Besichtigungen

Tel.: 74 87 21 23

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


Ausflug

13

GENERATION POP! ... HEAR ME, FEEL ME, LOVE ME! Generationsübergreifender Ausflug Die Pop-Kultur hat unsere Gesellschaft und unser Leben seit Mitte des 20. Jahrhunderts vollständig umgekrempelt. Pop ist zum Lebensgefühl unserer Zivilisation geworden. Die Befreiung des Menschen, von Martin Luther King bis zum arabischen Frühling ist ebenso Thema der Ausstellung "Generation Pop!" im Weltkulturerbe Völklinger Hütte, wie das Selbstbestimmungsrecht des Einzelnen in der Sexuellen Revolution, der Musik, der Kunst und den Medien, bis hin zur Entgrenzung des Individuums im Internet mit seiner sich rasant verändernden Potenz. "Generation Pop!" ist eine emotionale Geschichte des Pop auf einer Ausstellungsfläche von 6.000 m2 – multimedial erzählt von Objekten, Bildern und dem 'Sound' von Generationen. Eine Ausstellung der großen Gefühle und mit viel Musik. Und gleichzeitig ein zeitgeschichtlicher Überblick, der das Lebensgefühl seit Elvis Presley in den Blick nimmt. Termin

Mittwoch, 6. November 2013

Ort

Völklingen

Abfahrt

8:15 Uhr, Muselheem 8:40 Uhr, Wormeldange, Gemeinde

Kosten

35,00 € Fahrt, Eintritt, Visite guidée

Tel.: 74 87 21 23

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


14

Museum VILLA VAUBAN Fell und Feder - Tiere in der Kunst Tierdarstellungen waren schon immer ein wichtiger Bestandteil in der Kunst seien es freilaufende, exotische, wilde Tiere oder Nutz- und Haustiere. Diese Austellung zeigt unter anderem den Menschen parodierende Tiere, die beliebten Motive «Paradis terrestre» und «Arche Noah». Die Künstler setzen sich auf diese Weise auch mit Gesellschafts- und Umweltveränderungen auseinander. Der luxemburgische Künstler Auguste Tremont (1892-1980) erhält mit seinen Skulpturen und Zeichnungen einen besonderen Platz. Von ihm stammen unter anderem die Löwenskulpturen vor der Gemeinde der Stadt Luxemburg.

Termin

Montag, 25. November 2013

Ort

Luxembourg

Visite

14:30 Uhr, Villa Vauban

Kosten

12,00 €, Eintritt und Visite

Tel.: 74 87 21 23

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


Museum

15

ORGELMUSEUM Ein Ausflug nicht nur für Musiker Im Jahr 2001 wurde das Orgel ART Museum in Windesheim eröffnet. Das Gebäude, dessen Grundriss an eine klassische Orgel erinnert, wurde eigens für den Zweck eines Instrumentenmuseums errichtet. Den Grundstock der Exponate bilden die Instrumentensammlungen der Familien Oberlinger, Windesheim, und Otto Heuss. Es kommen Dauerleihgaben hinzu, z. B. aus der Mand-Sammlung des Landesmuseums Koblenz auf der Festung Ehrenbreitstein. Von den ca. 50 zur Verfügung stehenden Instrumenten sind gegenwärtig 33 ausgestellt. Bis auf einzelne Ausnahmen, bei denen die Restaurierung noch aussteht, sind alle Instrumente spielbar. Die Orgelsammlung dokumentiert exemplarisch die Vielfalt des Orgelbaus in der Vergangenheit und Gegenwart. Hinzu kommt eine große Sammlung besaiteter Tasteninstrumente, mit der die Technikgeschichte dieser Instrumentengattung in allen wesentlichen Aspekten lückenlos dokumentiert wird.

Termin

Freitag, 22. November

Ort

Windesheim

Abfahrt

9:00 Uhr, Muselheem

Kosten

20,00 €, Fahrt, Eintritt und Führung

Tel.: 74 87 21 23

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


16

Vortrag AYURVEDA Heilen mit Gewürzen Heilsame Gewürze des Ayurveda - machen das Essen nicht nur schmackhaft, sondern beugen auch Krankheiten vor. Seit jeher zählen Kräuter und Gewürze zu den Grundpfeilern der hiesigen und der asiatischen Naturheilkunde. Auch Ayurveda schöpft aus einer unermesslichen Vielfalt von altüberlieferten Rezepturen und Verwendungsformen für Gewürze und Kräuter im medizinischen und therapeutischen Bereich. In der klassischen Ayurveda-Literatur sind die Heilqualitäten vieler Gewürze, Nahrungsmittel, Heil- und Küchenkräuter ausführlich beschrieben. Laut der Dravyaguna-Lehre entspringt die Heilkraft eines Gewürzes unmittelbar seiner spezifischen Wirkungsweise durch den Geschmack und die Eigenschaften. Diese entscheiden über Menge und Darreichungsform.

Termin Vortrag

Montag, 30. September 2013, 15:00 Uhr

Termin Kochkurs

Montag, 7. Oktober 2013 16:00 Uhr

Ort

Muselheem

Kosten

Jeweils 5,00 €, Materialkosten extra

Tel.: 74 87 21 23

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


Vortrag

17

FELDENKRAIS Der Physiker Dr. Moshe Feldenkrais hat mit der Feldenkrais-Methode ein umfassendes Konzept der körperlichen und persönlichen Entwicklung hinterlassen. Über die Verbesserung der Bewegungsqualität erfährt der Teilnehmer neue Möglichkeiten der Veränderung. Geeignet ist die Methode für alle Personen jeden Alters. Achtsamkeits-Meditation ist heute eine der einfachsten Formen zu sich selbst zu finden. Mit der Lenkung der Achtsamkeit auf das „Hier und Jetzt“ fördert der/die Übende die Konzentrationund Leistungsfähigkeit in Beruf und Alltag. Die Kombination beider Verfahren in einem Kurs, ermöglicht ein vertieftes Verständnis und Erleben von Gesundheit und Wohlbefinden. Für den Einführungsvortrag bringen Sie bitte eine ISO-Matte und bequeme Kleidung mit. Bei genügend Interesse kann anschließend an den Vortrag ein Feldenkrais-Kurs organisiert werden.

Termin

Montag, 14. Oktober 2013

Ort

Muselheem

Uhrzeit

15:00 Uhr

Kosten

5,00 €

Tel.: 74 87 21 23

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


18

Vortrag AUS DEM LEBEN EINES OPERNSÄNGERS Vortrag von Andreas Scheel Es gibt viele Wege die einen Opernsänger auf die Bühne führen. Manchmal sind es auch Umwege. Bei einem persönlichen, kritischen und unterhaltsamen Vortrag, gewährt uns Andreas Scheel einen Einblick in den Tagesablauf eines Opernhauses und sie erfahren, warum auch ein Mann eine Diva sein kann.

Termin

Montag, 11. November 2013

Uhrzeit

19:30 Uhr, Muselheem

Kosten

5,00 €

SPIELNACHMITTAG FÜR JUNG UND ALT Gemeinsam mit den Kindern der „Kuebekescht“ verbringen wir einen Nachmittag mit Spielen, Geschichten erzählen und Singen. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffe, Kuchen und Kakao bestens gesorgt. Termin

Mittwoch, 30. Oktober 2013

Uhrzeit

15:00 Uhr, Muselheem

Kosten

5,00 €

Tel.: 74 87 21 23

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


Anmeldung

19

Anmeldebogen

Liebe Besucher des Club Senior, mit dem folgenden Anmeldebogen können Sie sich gerne verbindlich anmelden. Bitte trennen sie den Bogen aus Ihrem Heft und geben, oder schicken Sie ihn an uns zurück. Vermerken Sie hier Ihre Adresse:

Name:

_____________________

Adresse:

_____________________

PLZ / Ort:

_____________________

Telefon:

_____________________

Im Fall, dass die Veranstaltung bereits ausgebucht ist, melden wir uns auf jeden Fall bei Ihnen. Sollten Sie eine telefonische Bestätigung oder einen Rückruf wünschen, vermerken Sie dies bitte hier:  Ja /  Nein

Für weitere Fragen stehen wir natürlich gerne zur Verfügung. Vielen Dank! Ihr Club Senior Muselheem

Tel.: 74 87 21 23

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


20

Anmeldung

Datum

Tag

01. Okt. 02. Okt. 02. Okt. 04. Okt. 07. Okt. 08. Okt. 10. Okt. 11. Okt. 14. Okt. 15. Okt. 16. Okt. 22. Okt. 23. Okt. 24. Okt. 25. Okt. 26. Okt. 28. Okt. 30. Okt. 31. Okt. 04. Nov. 06. Nov. 07. Nov. 08. Nov. 08. Nov. 11. Nov.

Di. Mi. Mi. Fr. Mo. Di. Do. Fr. Mo. Di. Mi. Di. M Mi. D Do. Fr. Sa. Mo. Mi. Do. Mo. Mi. Do. Fr. Fr. Mo.

Tel.: 74 87 21 23

Veranstaltung

Anzahl

Ausflug Kleopatra Bonn Progressive Muskelentspannung Oper: Rigoletto Café francais Ayurveda Kochen Shopping Esch Schiffshebewerk Gebees kachen Feldenkrais Vortrag Mittagstisch Kegeln St. Paulin Kirche Trier Porzellanmalerei Theater: Ängri ould Börds Eifelausflug Cirque du Soleil Diavortrag: China Kinder und Senioren BegegWingertswanderung Diavortrag: Neuseeland Völklinger Hütte Musikcafé Salzgrotte Atelier Creatif Vortrag: Opernsänger

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


21

Anmeldung Datum

Tag

Veranstaltung

12. Nov. 13. Nov. 13. Nov. 14. Nov. 15. Nov.

D Di. Mi. Mi. Do. Fr.

Oper: AIDA Kegeln Salatabend Diavortrag: Winterträume Herbstspaziergang

19. Nov. 21. Nov. 22. Nov. 25. Nov. 26. Nov. 27. Nov. 28. Nov. 30. Nov. 01. Dez. 04. Dez. 06. Dez. 06. Dez. 10. Dez. 11. Dez. 11. Dez. 13. Dez. 16. Dez. 17. Dez. 18. Dez. 19. Dez. 20. Dez.

Di. Do. Fr. Mo. Di. Mi. Do. Sa. So. Mi. Fr. F Fr. Di. Mi. Mi. Fr. Mo. Di. Mi. Do. Fr.

Mittagstisch Alte Gerichte kochen/ Jugendhaus Orgelmuseum Windesheim Villa Vauban Bad Bertrich Kochen, Backen mit Stevia Schlemmerkino Weihnachtsmarkt Satzvey Dschungelbuch Weihnachtsmarkt: Bernkastel Salzgrotte Trier Musikcafé Shopping Weihnachtbäckerei Operette: Fledermaus Atelier creatif Diavortrag: Santiago Mittagstisch Kegeln Adventskaffee Weihnachtswanderung

Tel.: 74 87 21 23

Anzuahl

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


22

Herbstgedicht Ich sah den Wald sich färben Ich sah den Wald sich färben, Die Luft war grau und stumm; Mir war betrübt zum Sterben, Und wusst' es kaum, warum. Durchs Feld vom Herbstgestäude Hertrieb das dürre Laub; Da dacht' ich: deine Freude Ward so des Windes Raub. Dein Lenz, der blütenvolle, Dein reicher Sommer schwand; An die gefrorne Scholle Bist du nun festgebannt. Da plötzlich floss ein klares Getön in Lüften hoch: Ein Wandervogel war es, Der nach dem Süden zog. Ach, wie der Schlag der Schwingen, Das Lied ins Ohr mir kam, Fühlt' ich's wie Trost mir dringen Zum Herzen wundersam. Es mahnt' aus heller Kehle Mich ja der flücht'ge Gast: Vergiss, o Menschenseele, Nicht, das du Flügel hast. (Emanuel Geibel) Tel.: 74 87 21 23

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


Vorträge

23

DIAVORTRÄGE

Jetzt in der kühleren und dunkleren Jahreszeit bieten wir Ihnen wieder Diavorträge, von fernen Ländern und aus heimischen Gefilden, an.

Eine Urlaubsreise nach China Termin

Montag, 28. Oktober 2013

Neuseeland, Singapur, Termin

Montag, 4. November 2013

Winterträume Termin

Donnerstag, 14. November 2013

Von Santiago de Chile op Buenos Aires Termin

Montag, 16. Dezember 2013

Ort

Muselheem

Uhrzeit

Jeweils 15:00 Uhr

Kosten

Jeweils 5,00 €

Tel.: 74 87 21 23

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


24

Kreativ KREATIVKURS

Unsere Themen in diesem Quartal.

Selbstgemachtes Vogelfutter Weihnachtliche Dekoration Winteräpfel ausgehöhlt mit Teelichtern Termine

Freitag, 8. November 2013 Freitag, 13. Dezember 2013

Ort

Muselheem

Uhrzeit

14:30 Uhr

Kosten

3,00 Kurs, Material extra

PORZELLANMALEREI Wir malen zarte Blumenmotive mit Porzellanfarbe auf Tassen und Teller. Termin

Mittwoch, 23. Oktober 2013

Ort

Muselheem

Uhrzeit

14:30 Uhr

Kosten

3,00 € Kurs, Material extra

Tel.: 74 87 21 23

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


Gesundheit

25

SALZGROTTE „Fühlen Sie sich wie nach einem Tag am Meer…“ In diesem Quartal besuchen wir in unserer Region zwei Salzgrotten. Salzgrotten sind eine einzigartige Gesundheitseinrichtung. Sie wirken sich positiv auf den menschlichen Körper, Seele und Geist aus. Selbstheilungskräfte der Organe und der Körperfunktionen werden angeregt. Energiedefizite werden ausgeglichen und Abwehrkräfte gestärkt. In den Salzgrotten finden Sie ein besonderes Mikroklima, ähnlich eines Salzbergwerkes. Reine Luft liefert Ihnen mit jedem Atemzug wertvolle Mineralien und Mikroelemente, wie z.B.: Eisen, Natrium, Selen, Brom, Kalium, Calcium, Jod und Magnesium.

Junglinster Termin

Freitag, 8. November 2013

Abfahrt

9:00 Uhr, Muselhem

Kosten

15,00 €, Eintritt und Fahrt

Maritim Trier Termin

Freitag, 6. Dezember 2013

Abfahrt

9:30 Uhr, Muselheem

Kosten

15,00 €, Eintritt und Fahrt

Verbindliche Anmeldung bis 1 Woche vor dem Termin ! Tel.: 74 87 21 23

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


26

Kreativ BAD BERTRICH Mit einer Temperatur von 32°Celsius tritt das Bad Bertricher Thermalwasser aus über 2000 Metern Tiefe an das Sonnenlicht, vollgesogen mit Wärme und Mineralstoffen, die es zur einzigen Glaubersalztherme Deutschlands machen. Dieses Geschenk des Vulkanismus, der vor 50.000 Jahren die gesamte Region prägte, gehört durch seine 32°C Naturwärme zu den besten Behandlungsmitteln der passiven wie aktiven Bewegungstherapie überhaupt. Eine Heilwirkung, die bereits die Römer zu schätzen wussten. Schwimmen und Baden Sie mit uns. Termin

Dienstag, 26. November 2013

Uhrzeit

8:00 Uhr, Muselheem

Kosten

10,00 €, Fahrt, Eintritt und Anwendungen extra

PROGRESSIVE MUSKELENTSPANNUNG Sie leiden immer mehr unter Anspannung, sind nervös, kurzatmig, lustlos oder einfach "nur" erschöpft? In diesem Kurs erlernen Sie durch gezieltes Anspannen und Lockern der Muskelgruppen sich körperlich und seelisch zu entspannen. Wir üben Atemweisen ein, die Ihnen helfen mehr auf sich und Ihren Körper zu achten. Beginn

Mittwoch, 2. Oktober 2013

Ort

Muselheem

Uhrzeit

18:00 Uhr

Kosten

30,00 €, 5 Termine

Tel.: 74 87 21 23

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


Wandern

27

WINGERTSWANDERUNG Termin

Donnerstag, 31. Oktober 2013

Uhrzeit

14:00 Uhr

HERBSTSPAZIERGANG Termin

Freitag, 15. November 2013

Uhrzeit

14:00 Uhr

WEIHNACHTSWANDERUNG Termin

Freitag, 20. Dezember 2013

Uhrzeit

14:00 Uhr

Tel.: 74 87 21 23

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


28

Weihnachten HISTORISCHER WEIHNACHTSMARKT mit mittelalterlichem Krippenspiel Ein Ausflug für Grosseltern mit Enkelkindern Auf dem Gelände der Wasserburg Satzvey bieten zahlreiche Händler und Handwerker ihre Waren an. Von handgearbeiteten Geschenken bis hin zu kulinarischen Spezialitäten findet der Besucher alles, was zu einem gelungenen Fest und strahlenden Augen beiträgt. Großes für die Kleinen ! Die Werkstatt des Weihnachtsmanns heißt alle Kinder auf der Burg willkommen. Fleißige Elfen in kostbaren Gewändern helfen ihnen beim Basteln und Werkeln. Termin

Samstag, 30. November 2013

Abfahrt

10:00 Uhr, Muselheem

Kosten

15,00 € Fahrt, Eintritt extra

WEIHNACHTSMARKT BERNKASTEL Unser alljährlicher Ausflug zum Weihnachtsmarkt führt uns diesmal ins romantische Städtchen Bernkastel-Kues. Morgens findet hier der traditioneller Nikolausmarkt (Krammarkt) statt. Am Nachmittag werden wir über den romantischen Weihnachtsmarkt schlendern. Termin

Mittwoch, 4. Dezember 2013

Abfahrt

10:00 Uhr, Gare Wasserbillig

Kosten

25,00 €, Fahrt

Tel.: 74 87 21 23

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


29

Advent ADVENTSKAFFEE In diesem Jahr feiern wir die Weihnachtszeit mit einem Adventskaffee. In geselliger Runde wollen wir adventliche Lieder singen, Geschichten erzählen und es uns gut gehen lassen. Termin

Donnerstag, 19. Dezember 2013

Ort

Muselheem

Uhrzeit

15:00 Uhr

WEIHNACHTSBÄCKEREI

Wenn in den Wintermonaten sich der Himmel abends rot färbt, dann backen die Engel. So zumindest wurde früher den Kindern erzählt. Bei uns backen keine Engel, es schmeckt aber trotzdem himmlisch. Wie in jedem Jahr greifen wir Altbewährtes auf und würzen das Ganze mit ein paar neuen Rezeptideen.

Termine

Mittwoch 11. Dezember 2013

Ort

Muselheem

Uhrzeit

9:00 Uhr

Kosten

3,00 € Kurs, Material extra

Tel.: 74 87 21 23

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


30

Kulinarisch GEBEES KACHEN Jetzt im Herbst sind die Zwetschen, Äpfel und Birnen reif. Zusammen kochen wir daraus verschiedene Marmeladen und Gelees. Diese Aktivität hat nun schon Tradition und ist ein beliebter Treffpunkt geworden, um aus den Früchten, die gerade auf dem Markt aktuell sind, Marmeladen zu kochen. Den Abschluss bildet eine gemeinsame Geschmacksprobe mit frischem Baguette und Kaffee. Freitag, 11. Oktober 2013 Termin Uhrzeit

9:00 Uhr

Ort

Muselheem

Kosten

3,00 €, plus Material

SCHLEMMERKINO Der Themenabend mit Film und Leckereien. Unser Thema lautet diesmal:

„Amerika versus Frankreich“ Coque au Vin oder Hamburger? Termin

Donnerstag, 28. November 2013

Uhrzeit

18:00 Uhr

Ort

Muselheem

Kosten

Materialkosten werden geteilt

Tel.: 74 87 21 23

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


Kulinarisch

31

DA HABEN WIR DEN SALAT Wir beschäftigen uns mit den Klassikern der Salatküche: Waldorfsalat, Cesarsalad, Salade Nicoise, Insalata Caprese, Termin

Mittwoch, 13. November 2013

Uhrzeit

10:30 Uhr

Ort

Muselheem

Kosten

3,00 €, Material extra

ALTE GERICHTE NEU PRÄSENTIERT Intergenerationelle Aktivität für Jung und Alt, in Zusammenarbeit mit dem Jugendhaus Wormeldange. Termin

Donnerstag, 21. November

Uhrzeit

17:00 Uhr

Ort

Wormeldange

Kosten

3,00 €, Materialkosten extra

KOCHEN UND BACKEN MIT STEVIA Seit gut einem Jahr ist Stevia in Deutschland als Lebensmittel zugelassen. Stevia ist eine süß schmeckende Pflanze aus Südamerika. Wir probieren Stevia in verschiedene Milchprodukten, Tees, Marmeladen und Schokoladen. Termin

Mittwoch, 27. November 2013

Uhrzeit

9:30 Uhr

Ort

Muselheem

Kosten

3,00 €, Materialkosten extra

Tel.: 74 87 21 23

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


32

Divers SHOPPING Wir haben für dieses Quartal nur zwei Termine für Shoppingtouren organisiert. Die erste Tour führt uns nach Esch. Das Ziel der zweiten Tour ist noch flexibel. Sagen Sie uns ob Sie lieber eine weitere Tour in eine größere Stadt unternehmen wollen oder ob es ein Einkaufszentrum hier im Land sein soll. Termine

Dienstag, 8. Oktober 2013 Dienstag, 10. Dezember 2013

Kosten

10,00 €, Fahrt

Abfahrt

10:00 Uhr, Muselheem

MUSIKCAFE Wir laden Sie ein zu einem musikalischen Kaffeenachmittag. Es werden Volkslieder, Nikolauslieder und Weihnachtslieder angestimmt. Wie immer sind Sänger und Sängerinnen gesucht. Die entsprechenden Textbücher sind vorhanden. Wenn Sie ein Instrument spielen, können Sie dies gerne mitbringen und mit uns zusammen musizieren. Termine

Donnerstag, 7. November 2013 Freitag, 6. Dezember 2013

Uhrzeit

15:00 Uhr

Ort

Muselheem

Tel.: 74 87 21 23

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


33

Divers KEGELN Alle Neune oder „Kulang“! Unter diesem Motto treffen wir uns einmal im Monat, um gemütlich eine Partie zu spielen. Termin

Mittwoch, 16. Oktober 2013 Mittwoch, 13. November 2013 Mittwoch, 18. Dezember 2013

Ort

Café an der Klensch

Uhrzeit

15:00 Uhr

MITTAGSTISCH Einmal im Monat gehen wir ganz ungezwungen zusammen essen. Gemeinsam schmeckt es einfach besser und man hat mehr Unterhaltung. Das jeweilige Restaurant erfahren Sie bei der Anmeldung. Termine

Dienstag, 15. Oktober 2013 Dienstag, 19. November 2013 Dienstag, 17. Dezember 2013

Uhrzeit

Jeweils 12:00 Uhr

Tel.: 74 87 21 23

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


34

Geselliges CAFÉ FRANCAIS Beaucoup d’entre nous savent parler le français, mais n‘ont pas souvent l’occasion de le parler. C’est pour cette raison que nous allons nous rencontrer afin de pouvoir parler cette belle langue. Nous vous proposons différents thèmes de discussions, lisons des petites histoires ou des articles de journal pour animer une discussion intéressante. Termin

Freitag, 4. Oktober 2013, Freitag, 29. November 2013, Freitag, 13. Dezember 2013

Ort

Musel-Sauer-Mediathek

Beginn

10:00 Uhr

Kosten

3,00 €

KARTENSPIELEN/ BOULE Wir treffen uns immer Dienstagnachmittags. Je nach Lust und Laune spielen wir Karten und immer, wenn das Wetter es zulässt und die Piste gefegt ist, Boule. Termin

dienstags

Ort

Buvette, Wasserbillig

Uhrzeit

Ab 15:00 Uhr

Tel.: 74 87 21 23

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


35

Kurse LAUFENDE KURSE Unsere Kurse beginnen im Herbst meistens zusammen mit der Schule am 15. September. Wenn Sie noch einsteigen möchten sprechen Sie uns an. Vieles ist möglich !

KURS

TAG

UHRZEIT

Line dance

Montag

Italienisch

Dienstag

10:00 Uhr

Yoga für Fortgeschrittene

Dienstag

18:00 Uhr

Yoga Anfängerkurs

Dienstag

19:45 Uhr

Acryl Malen 1

Mittwoch

16:30 Uhr

Acryl Malen 2

Mittwoch

18:45 Uhr

Yoga für den Rücken

Donnerstag

9:30 Uhr

9:00 Uhr

YOGA-KURS WORMELDANGE

Ab Oktober gibt es einen neuen Yogakurs. Unsere Yogalehrerin Andrée Lentz würde sich freuen Sie in dem Kurs begrüssen zu können. Wenn Sie sich nicht sicher sind ob Ihnen Yoga gefällt, kommen Sie zu einer kostenlosen Schnupperstunde. Kursbeginn Dienstag, 8. Oktober 2013 Ort

Dreiborn

Uhrzeit

19:00 Uhr

Kosten

60,00 €, 5 Seancen

Tel.: 74 87 21 23

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


36

Vorschau 2014

Termine 2014 Es ist kaum zu glauben, aber das neue Jahr 2014 wirft schon die ersten Schatten voraus. Einige Veranstaltungen insbesondere Urlaube und Wandertage etc. mussten wir jetzt schon planen und buchen. Sie können sich noch nicht anmelden, es ist aber vielleicht ganz hilfreich bei der eigenen (Urlaubs-) Planung für das nächste Jahr.

Entspannungstage mit Nicole 6. Mai - 9. Mai 2014

Paris, Stadt der Liebe und der Brücken

7. April - 9. April 2014

München Kultur und bayrische Lebensart

2. Juli - 8. Juli 2014

Velotour entlang der Erft

21. Juli - 23. Juli 2014

Wandertage in Baasem 15. September - 18. September 2014

Achtung alle Termine könne sich noch geringfügig verschieben falls Hotels nicht gebucht werden können etc..

Tel.: 74 87 21 23

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


Vakanz

37

Lanzarote Auf vielfältigen Wunsch bieten wir im Winter 2014 einen Urlaub im Süden an. Als Ziel haben wir uns Lanzarote eine Kanareninsel ausgesucht. Unser Hotel „Los Jameos Playa“(4-Sterne +) liegt nur durch die Uferpromenade vom Sandstrand getrennt. Es gibt in Lanzarote für Sie viel zu entdecken z.B. die Feuerberge im Timanfaya Nationalpark, eine einzigartige Lavalandschaft, der Mirador del Rio, ein Aussichtspunkt im Norden der Insel, von wo man einen wundervollen Blick auf La Graciosa hat. Des Weiteren La Cueva de los Verdes , ein vulkanischer Tunnel oder Los Jameos del Agua ein unterirdischer See. Sie sehen diese Woche wird garantiert nicht langweilig und es gibt auch eine Sonnengarantie um dem ungemütlichen Winterwetter im März zu entfliehen. Alle weiteren Informationen bekommen Sie bei uns im Büro.

Termin

Mittwoch, 5. März 2014 Mittwoch, 12. März 2014

Kosten

ça, 1450,00 €, hängt von der Teilnehmerzahl ab

Tel.: 74 87 21 23

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


38

In eigener Sache Um einen reibungslosen Ablauf unserer Veranstaltungen weiterhin garantieren zu können, ist es wichtig, verbindliche Regeln festzulegen.

 Ihre Anmeldungen sind dann verbindlich, wenn Sie sich per Telefon,  

  

 

persönlich im Büro, schriftlich oder per Mail anmelden. Anmeldungen „zwischen Tür und Angel“ werden nicht entgegen genommen. Sie nehmen auf eigene Verantwortung an den Aktivitäten teil. Bei Ausflügen warten wir maximal 10 Minuten über die vereinbarte Zeit hinaus. Wenn Sie an einer Aktivität teilnehmen wollen, für die Sie nicht angemeldet sind, garantieren wir nicht, dass sie teilnehmen können. Bei Veranstaltungskosten über 10,00 €, erstellen wir Ihnen eine Rechnung. Sie sind erst definitiv angemeldet, wenn diese bezahlt ist. Theaterkarten und Eintrittbilletts können normalerweise nicht zurückgegeben werden. Wir versuchen in diesem Fall mit Ihnen zusammen eine Ersatzperson zu finden oder das Ticket an der Abendkasse zu verkaufen. Eine Gewähr dafür übernehmen wir nicht. Bei Kursen und mehrteiligen Veranstaltungen ist jeweils der ganze Teilnehmerbetrag zu bezahlen, auch wenn Sie aus persönlichen Gründen (Krankheit, Urlaub u. a.) nicht an allen Seancen teilnehmen können. Bei Veranstaltungen unter 10,00 € stellen wir keine Rechnung aus. Sie erhalten auf Nachfrage eine Quittung für den Teilnahmebeitrag. Wir behalten uns das Recht vor, Veranstaltungen aus folgenden Ursachen abzusagen oder zu verschieben: die Mindestteilnehmerzahl wurde nicht erreicht, Krankheit von Referent oder Personal, widrige Umstände (Wetterbedingungen usw.) Bei Absagen durch den Club Senior wird der Teilnehmerbeitrag anteilig zurückbezahlt.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Tel.: 74 87 21 23

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!


39

Kalender Datum 01. Okt. 02. Okt. 02. Okt. 04. Okt. 07. Okt. 08. Okt. 10. Okt. 11. Okt. 14. Okt. 15. Okt. 16. Okt. 22. Okt. 23. Okt. 24. Okt. 25. Okt. 26. Okt. 28. Okt. 30. Okt. 31. Okt. 04. Nov. 06. Nov. 07. Nov. 08. Nov. 08. Nov. 11. Nov.

Tag Di. Mi. Mi. Fr. Mo. Di. Do. Fr. Mo. Di. Mi. Di. M Mi. D Do. Fr. Sa. Mo. Mi. Do. Mo. Mi. Do. Fr. Fr. Mo.

Tel.: 74 87 21 23

Veranstaltung Ausflug Kleopatra Bonn Progressive Muskelentspannung Oper: Rigoletto Café francais Ayurveda Kochen Shopping Esch Schiffshebewerk Gebees kachen Feldenkrais Vortrag Mittagstisch Kegeln St. Paulin Kirche Trier Porzellanmalerei Theater: Ängri ould Börds Eifelausflug Cirque du Soleil Diavortrag: China Kinder und Senioren BegegWingertswanderung Diavortrag: Neuseeland Völklinger Hütte Musikcafé Salzgrotte Atelier Creatif Vortrag: Opernsänger

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!

Seite 9 26 3 34 16 32 10 30 17 33 33 11 24 6 12 4 23 18 27 23 13 32 25 24 18


40

Kalender Datum

Tag

Veranstaltung

Seite

12. Nov. 13. Nov. 13. Nov. 14. Nov. 15. Nov.

D Di. Mi. Mi. Do. Fr.

Oper: AIDA Kegeln Salatabend Diavortrag: Winterträume Herbstspaziergang

5 33 31 23 27

19. Nov. 21. Nov. 22. Nov. 25. Nov. 26. Nov. 27. Nov. 28. Nov. 30. Nov. 01. Dez. 04. Dez. 06. Dez. 06. Dez. 10. Dez. 11. Dez. 11. Dez. 13. Dez. 16. Dez. 17. Dez. 18. Dez. 19. Dez. 20. Dez.

Di. Do. Fr. Mo. Di. Mi. Do. Sa. So. Mi. Fr. F Fr. Di. Mi. Mi. Fr. Mo. Di. Mi. Do. Fr.

Mittagstisch Alte Gerichte kochen/ Jugendhaus Orgelmuseum Windesheim Villa Vauban Bad Bertrich Kochen, Backen mit Stevia Schlemmerkino Weihnachtsmarkt Satzvey Dschungelbuch Weihnachtsmarkt: Bernkastel Salzgrotte Trier Musikcafé Shopping Weihnachtbäckerei Operette: Fledermaus Atelier creatif Diavortrag: Santiago Mittagstisch Kegeln Adventskaffee Weihnachtswanderung

33 31 15 14 26 31 30 28 7 28 25 32 32 29 8 24 23 33 33 29 27

Tel.: 74 87 21 23

Bitte zu allen Veranstaltungen anmelden!

Programme Club Senior Muselheem  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you