Page 8

MEINUNG

Intro the Future

W

ieso sollen introvertierte Mitarbeiter über­­­­haupt wichtig für Unternehmen sein?“ Diese Frage sagt viel über das Image der lntrovertierten aus. Man hat sie einfach nicht auf dem Schirm. Zu stark richtet sich der Fokus auf die Gesichter im Rampenlicht. Dort, wo Ruhm und Geld angesiedelt sind, trifft man gefühlt vor allem auf Extrovertierte – gerade im Vertrieb und im Management. Auch Personaler bestätigen dieses Gefühl. Einer Xing-­Umfrage zufolge glaubt die große Mehrheit der Personaler, dass Extrovertierte tendenziell erfolgreicher sind.

Wie entsteht dieser Eindruck?

Foto: Thinkstock

Ein Gastbeitrag von Simone Rechel

Die erfolgreichsten Unternehmer der Welt gelten als ­introvertierte Persönlichkeiten: ob Facebook-Erfinder Mark Zuckerberg, Microsoft-Gründer Bill Gates oder Amazon-Geschäftsführer Jeff Bezos. Verkennen Firmen den hohen Wert introvertierter Mitarbeiter, begehen sie einen fatalen Fehler. a p r il / m ai 20 1 8

Introvertierte Mitarbeiter unterscheiden sich von ihren extrovertierten Kollegen vor allem in der Art, in der sie Reize verarbeiten, Energie tanken und diese verbrauchen. Das wird beispielsweise an dem Lärm- und Interaktionspegel deutlich, der jeweils als angenehm oder störend empfunden wird. Während Introvertierte ein ruhiges, störungsarmes Arbeitsumfeld schätzen, genießen Extrovertierte terminreiche Arbeitstage unter vielen Menschen. An Tagen im Homeoffice oder Einzelbüro bekommen Introvertierte dabei Erstaunliches geschafft. Es fällt ihnen leicht, sich tief in neue Themen einzuarbeiten und sich auf die Erledigung wichtiger Aufgaben zu konzentrieren. Introvertierte agieren gerne überlegt und bringen sich in Meetings vor allem dann ein, wenn sie etwas Substanzielles beitragen können. Sie sind häufig geschätzte Gesprächspartner, da sie gut zuhören und die Anliegen ihres Gegenübers diskret für sich behalten können. In großen Gesprächsrunden und bei Präsentationen überlassen sie jedoch nach Möglichkeit ihren extrovertierten 19

Hrm 01 2018 Vertrauen  
Hrm 01 2018 Vertrauen