Page 1

23. Jahrgang · SAISON 2013/2014

Sonntag, 15. September 2013 15.00 Uhr TV Köndringen - SV Au-Wittnau Bezirksliga Freiburg

Sonntag, 15. September 2013 13.00 Uhr TV Köndringen II - SV Au-Wittnau II 2. Kreisliga B Staffel 8

TV KÖNDRINGEN 1920 E.V. · ABTEILUNG FUSSBALL

TVK - FuSSball Nr. 4


Impressionen

2


Grußwort und Kommentar des Abteilungsleiters

Abteilungsleiter

Harald Meier seit 2010 Tel.: 07644 / 6878

Der TVK begrüßt recht herzlich den Schiedsrichter des Spiels Julian Schmid Wir wünschen dem Unparteiischen bei siner Entscheidungen eine glückliche Hand sowie einen angenehmen Aufenthalt und eine gute Heimfahrt.

Liebe Fußballfreunde, zum heutigen Heimspiel in der Bezirksliga gegen den SV AuWittnau darf ich Sie herzlich willkommen heißen. Ein besonderer Gruß an unsere Gäste, dem mitgereisten Anhang und dem Schiedsrichter des heutigen Spieles. Nachdem nun einige Spiele vorüber sind zeigt sich, dass unser kleiner Kader keine Ausfälle erlaubt. Durch Urlaub, aber auch viele Verletzungen sind wir personell in eine sehr schwierige Lage gekommen, die wir in absehbarer Zeit wieder positiv gestalten müssen. Aber erst gilt es einmal, mit dem vorhandenen Kader und den gesunden Spielern zu versuchen, sich nicht zu fest im Tabellenkeller zu verankern. Die

letzten Spiele haben gezeigt, dass die Mannschaft durchaus in der Lage ist, mit den Mannschaften mitzuhalten, wenn nicht zu viele Verletzte ersetzt werden müssen. Wie im Spiel in Mundingen sind es jedoch immer wieder kleine Fehler, die zu Gegentoren führen, und die Mannschaft wird für ihren Aufwand nicht belohnt. Wir haben jedoch eine sehr junge Mannschaft, die mit dieser Situation fertig werden muss und da können sich halt der eine oder andere Fehler einschleichen. Ich denke jeder einzelne Spieler weiß, wo er Schwächen hat und was für Fehler passieren. Aber aus Fehlern kann man auch lernen und ich bin mir sicher, dass wir uns auf lange Sicht wieder nach oben orientieren werden.

Dazu gehört weiterhin, dass wir die Spieler positiv unterstützen und sie immer wieder aufmuntern, nicht aufzugeben und den ersten Sieg, wenn möglich, einzufahren. Am 12. Oktober 2013 findet in der Jahnhalle das Firmenjubiläum der Firma Rotzler Fensterbau statt. Dabei treten Stefan Mross und Freunde auf, die allesamt mit Joachim Rotzler in engem persönlichem Kontakt stehen. Die Bewirtung dieser Großveranstaltung mit ca 1.700 Besuchern hat der TVK als Gesamtverein übernommen, wobei die Fußballer auch eine große Anzahl Helfer stellen werden, die vorwiegend aus dem Aktivenbereich kommen. Sicherlich ein Großereignis für Teningen, aber auch für die Fußballer, die die Aufstuhlung übernehmen und für die Bewirtung der Bierinseln vor der Halle verantwortlich sind. Ich wünsche allen ein schönes, gutes, hoffentlich erfolgreiches Spiel und schöne Stunden auf unserem Sportgelände und bedanke mich für die Unterstützung unserer Mannschaften. Auch wenn es derzeit noch nicht so gut läuft, nur positive Unterstützung hilft den Spielern weiter. Harald Meier

3


4


Der Trainer hat das Wort Trainer: Thorsten Kranzer Trainer der I Mannschaft seit 1. Juli 2013 Tel.: 0171 / 484 905 8 E-Mail: t.kranzer@sh-business-com.de Liebe Fans und Zuschauer des TV Köndringen, Zum heutigen Heimspiel des TV Köndringen darf ich Sie recht herzlich willkommen heißen, ein besonderen Willkommensgruß an die Gäste und den Schiedsrichter der Begegnung. Die zweite englische Woche in der Bezirksliga liegt nun hinter uns, aus 3 Spielen konnte man lediglich 1 Punkt auf der Habenseite verbuchen, viel zu wenig um aus dem Tabellenkeller zu klettern.... Am letzten Wochenende in Pfaffenweiler konnten sich unsere Jungs auf dem ungewohnten und engen Kunstrasenplatz einen wichtigen Punkt erkämpfen, eine kämpferisch geschlossene Mannschaftsleistung. Gleich am Dienstag das Derby Zuhause gegen den Tabellenzweiten aus Herbolzheim, wo man in der 1.Hälfte noch zu verhalten agierte und mit 0-1 hinten lag. Die zweite Halbzeit war das Beste was unsere Mannschaft bisher in dieser Saison gezeigt hat. Leider wurden viele Chancen nicht genutzt und

der Schiedsrichter verweigerte ein klares Tor und einen Elfmeter... Nun ging es zum Derby zum SV Mundingen, man merkte beide Mannschaften den Respekt an und so entwickelte sich ein Spiel mit wenig Tempo und Torchancen in Hälfte eins. Unsere Mannschaft hatte viel zu viele technische Fehler und das Spiel ohne Ball war schlecht. Die Gastgeber warteten geduldig auf die Fehler und wir Taten Ihnen den Gefallen, ein Freistoß segelte nach 30 Minuten an Freund und Feind vorbei ins lange Eck und mit dem Pausenpfiff gelang dem SV Mundingen auch noch der zweite Treffer. Sicher eine etwas zu hohe Pausenführung.... Nun mussten wir aufmachen und mehr riskieren, dies ermöglichte natürlich dem Gastgeber einige Kontermöglichkeiten, trotzdem gelang der 1-2 Anschlusstreffer nach einem Eckball, doch wie schon gegen Herbolzheim gab der Schiedsrichter diesem Treffer wieder nicht.....unglaublich!!!!

Die Situation ist für unsere Mannschaft momentan sehr schwierig, den seit dem 1.Spieltag fehlen regelmäßig 4-5 Spieler Aufgrund Verletzungen, Urlaub oder sonstigen Terminen, der Kader ist mit 15 Feldspielern viel zu klein um diese Ausfälle kompensieren zu können.... Markus Neuer (Faserriss in der Wade) und Adrian Winski (Schambeinentzündung) fehlen schon länger und fallen weiterhin aus, Michael Büchner plagt eine Zerrung und er musste in Mundingen den Platz bereits nach 20 Minuten wieder verlassen und Yvo Bührer befindet sich in Prüfungen...so stehen Spieltag für Spieltag 11 Stammspieler zur Verfügung...auch heute fehlen die oben genannten und auch Lars Storz wird nicht zur Verfügung stehen. Nach diesem Spiel hat man 2 Wochen Pause und es bleibt zu hoffen, das dann der ein oder andere Spieler wieder zur Verfügung steht. T. Kranzer

5


IMPRESSUM HERAUSGEBER Förderkreis TV Köndringen · Abteilung Fußball e.V. 1991 VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT Gert Engler, Vorsitzender REDAKTION Ute Buderer, E-Mail: Ute.Buderer@gmx.de TEXTBEITRÄGE Bernd Schmidt, Thorsten Kranzer, Marvin Weber, Harald Meier, Willi Lehmann, Egemen Atilgan Philipp Weiler, und Lars Storz-Renk FOTOS Heike Storz, Kevin Holdermann ANZEIGEN Eva Meier DRUCK BLUMoffsetDRUCK, Teningen TVK - FUSSBALL erscheint zu jedem Heimspiel der I Mannschaft 6


SV Biengen

01.12.

FC Neuenburg

14.12.

FV Herbolzheim

15.03

SV Au-Wittnau

30.03.

SV Heimbach

19.04.

3:0

FV Sasbach

04.05.

0:3

PTSV Jahn Freiburg

18.05.

SV BW Waltershofen

01.05.

T

0:3

1:0

V

3:2

SG Wasser/Kollmarsreute

SV RW BallrechtenDottingen

FC Denzlingen 2

SG Prechtal/Oberprechtal

SV Mundingen

0:0 0:1 6:0 2:2

K

2:1

ร–

6:2

2:2

4:1

5:0

4:1

N

1:2

D 1:3

1:1

SF Eintracht Freiburg

1:1

4:2

0:5

VfR Pfaffenweiler

1:1

SV Mundingen

3:0

0:3

1:1

5:0

0:0

7:1

0:0

2:4

R I

3:6

N 4:3

1:1

1:2

4:3

3:1

G

2:0

SG Prechtal/Oberprechtal

03.10.

5:4

FC Denzlingen 2

13.10.

3:2

SV RW Ballrechten-Dottingen 26.10. 10.11.

VfR Pfaffenweiler

1:6

SV RW Glottertal

SG Wasser/Kollmarsreute

SF Eintracht Freiburg

SV RW Glottertal

SV BW Waltershofen

PTSV Jahn Freiburg

0:1 15.09. 06.10. 19.10. 03.11. 17.11. 24.11. 08.12. 09.03. 23.03. 13.04. 30.04. 11.05. 24.05.

FV Sasbach

2:4

SV Heimbach

FV Herbolzheim

0:0

SV Au-Wittnau

FC Neuenburg

TV Kรถndringen

SV Biengen

TV Kรถndringen

BEZIRKSLIGA Freiburg - Saison 2013/14

3:5 4:2

2:3

8:4

8:1

4:0

E N

1:4 4:3

2:2

7


TV KÖNDRINGEN 1920 e.V. - ABTEILUNG FUSSBALL Abteilungsleiter: Harald Meier Sportl. Leitung: Stellvertreter: Thomas Nägele Kassenwart: Jugendleiter: Stellvertreter:

Ralf Huber Marvin Weber Karsten Kranzer

Poststelle :

Willi Lehmann Haupt str. 34 79331 Teningen-Köndringen E-Mail: willi-lehmann@web.de

Homepage: www.tv-koendringen-fussball.de

Portrait

Gründerjahr: 1920 Abteilung Fussball: 1955 Stadion: Elzstadion Mitglieder (Gesamtverein): ca. 1300 Abteilung Fussball: ca. 350

Sportliche Erfolge:

Bezirksmeister C-Klasse: Meister C-Klasse: Meister Kreisliga B 1: Aufstieg Kreisliga A nach Relegation: Meister Kreisliga A 1: Aufstieg Bezirksliga nach Relegation: Aufstieg Landesliga nach Relegation: Aufstieg der II Mannschaft Kreisliga A:

1960/61 1971/72 1989/99 1998/90 2001/02 2004/05 2006/07 2007/08

Bezirksligaaufgebot des TV Köndringen Saison 2013/14

Hintere Reihe von l.: Lars Storz-Renk, Mazlum Alpar, Tobias Lühring, Michael Büchner, Andreas Kühn,Karsten Kranzer, Hauptsponsor Edgar Trautmann. Mittlere. Reihe von l.: Torwarttrainer Ralf Huber, Dusty Storz-Renk, Marc Dengler, Mikel Keller,Stefan Trautmann, Tobias Stettner, Adrian Winski, Trainer Thorsten Kranzer. Vordere Reihe von l.: Yvo Bührer, Dustin Steinle, Andreas Haberstroh, Daniel Ketterer, Markus Neuer, Marcel Ehrler. Es fehlt: Marcin Anulewicz.

Die Trikot-Sponsoren des TV Köndringen

8


Kader 2013/2014

Andreas Haberstroh (31) TORWART

Daniel Ketterer (20) TORWART

Mazlum Alpar (20) ABWEHR

Marcin Anulewicz (20) ABWEHR

Michael Büchner (28) ABWEHR

Marc Dengler (20) ABWEHR

Tobias Stettner(23) ABWEHR

Lars Storz-Renk (23) ABWEHR

Stefan Trautmann (26) ABWEHR

Yvo Bührer (25) Mittelfeld

Marcel Ehrler (21) Mittelfeld

Mikel Keller (19) Mittelfeld

Tobias Lühring (20) Mittelfeld

Markus Neuer(26) Mittelfeld

Dustin Steinle (20) Mittelfeld

Adrian Winski (29) Mittelfeld

Karsten Kranzer (26) STURM

Andreas Kühn (29) STURM

Dusty Storz-Renk (21) STURM

Ralf Huber (43) TORWART-TRAINER

LPN

Lehmann & Partner Rechtsanwälte | Steuerberater

Thorsten Kranzer (36) TRAINER

9


I Mannschaft Tabelle - Spieltage Bezirksliga Freiburg

PL. Mannschaft

Sp. G U V

Torv.

Div. Pkt.

1 FV Sasbach

7 5 1 1 23 : 10

13 16

2 SG Prechtal/Oberprechtal

6 4 2 0

21 : 8

13 14

3 FV Herbolzheim

6 4 1 1

15 : 6

9 13

4 SV Mundingen

6 4 0 2 17 : 12

5 12

5 SG Wasser/Kollmarsreute

7 3 2 2 21 : 16

5 11

6 SV BW Waltershofen

7 3 2 2 15 : 12

3 11

7 SV Au Wittnau

6 3 1 2

17 : 9

8 10

8 SV RW Ballrechten Dottingen 6 2 3 1 16 : 13

3 9

9 FC Neuenburg

7 3 0 4 15 : 14

1 9

10 SV Heimbach

6 3 0 3 13 : 12

1 9

11 PTSV Jahn Freiburg

6 2 2 2

11 : 9

2 8

12 FC Denzlingen 2

7 2 1 4

9 : 25

-16 7

13 SV Biengen

6 1 3 2

5 : 10

-5 6

14 SV RW Glottertal

8 1 2 5 18 : 28 -10 5

15 SF Eintracht Freiburg

7 1 2 4 12 : 26 -14 5

16 VfR Pfaffenweiler

5 1 1 3

5 : 16

-11 4

17 TV Köndringen

7 0 3 4

7 : 14

-7 3

Der 9. Spieltag

Datum Anstoß Spielpaarung

Der 7. Spieltag

Datum Spielpaarung

07.09.13 16:00 FV Herbolzheim - SG Prechtal/Oberpr.

2:2

17:00 SV RW Glottertal - PTSV Jahn Freiburg

0:3

18:00 SV Waltershofen - SG Wasser/Kollmarsr.

2:4

08.09.13 15:00 FC Neuenburg

- FC Denzlingen 2

6:2

15:00 SV Mundingen

- TV Köndringen

3:0

15:00 SV Biengen

- SV RW Ballrechten Dotti. 1 : 1

15:00 SF Eintr. Freiburg - FV Sasbach

SV Au Wittnau

- SPIELFREI

10.09.13 18:00 SV Au Wittnau

- SV Mundingen

11.09.13 18:15 FC Denzlingen 2 - SF Eintracht Freiburg

14.09.13 17:00 SG Wasser/Kollmarsr. - SV RW Glottertal 15.09.13 15:00 SV Ballrechten Dotti. - SF Eintr. Freiburg

15:00 PTSV Jahn Freiburg - SV Biengen

15:00 TV Köndringen

15:00 SG Prechtal/Oberpr. - SV Mundingen

- SV Au Wittnau

15:00 SV Heimbach

- FV Herbolzheim

15:00 FC Denzlingen 2

- VfR Pfaffenweiler

15:00 FV Sasbach

- FC Neuenburg

SV BW Waltershofen - SPIELFREI

21.09.13 15:00 FC Neuenburg - SV RW Ballrechten Dottingen

18.09.13 19:00 SG Prechtal/Oberpr. - SV Biengen

22.09.13 15:00 SV Mundingen - SV Heimbach 15:00 SV Au Wittnau - SG Prechtal/Oberprechtal

15:00 SV RW Glottertal -

15:00 SV Biengen

SV BW Waltershofen

- SG Wasser/Kollmarsreute

15:00 SF Eintracht Freiburg - PTSV Jahn Freiburg

15:00 VfR Pfaffenweiler -

FV Sasbach

TV Köndringen - SPIELFREI

28.09.13 15:00 FC Denzlingen 2 - SV Mundingen

10

16:30 PTSV Jahn Freiburg - FC Neuenburg

3:1 2:1

Spielpaarung

0:5

Der aktuelle Spieltag

Datum Anstoß

16:00 FV Herbolzheim - FC Denzlingen 2

Erg.

19:15 VfR Pfaffenweiler

- SV Heimbach

2:2


Unser heutiger Gast: SV Au-Wittnau e.V gegr.1961 Die Wittnauer waren schon immer fußballbegeistert. Bereits Ende der 20er Jahre schuf sich die damalige Jungmännervereinigung DJK unter Leitung von Herrn Pfarrer Pfaff den ersten Fußballplatz und trug regelmäßig Spiele aus. Der Sportplatz lag nördlich des Kirchwegs auf gemeindeeigenem Gelände. 1933 wurde jedoch die DJK aufgelöst und der Sportplatz später in Kleingärten aufgeteilt. Der im Jahre 1950 dann gegründete Sportverein

Wittnau hielt sich wegen Spielermangels nur zwei Jahre, dennoch blieb aber insbesondere bei jüngeren Spielern der Wunsch lebendig, in der eigenen Gemeinde Fußball spielen zu können. So kam es dazu, dass sich sportbegeisterte Bürger aus Au und Wittnau zusammentaten und am 25.Juli 1961 in Wittnau den Sportverein Au-Wittnau gründeten.

Vierte Reihe v.l.n.r: F. France, L. Leupolz, A.Zimmermann, T.Steiert, P.Kern, P.Steiert, D.Scherer,M.Elz, M.Heine, M.Lais Dritte Reihe v.l.n.r: N.Dempfle, T.Kästel, F.Scheuber, M.Hercher, D.Winkler, S.Kindle, D.Düfer, J.Heldt, M.Langendorf, R.Maier Zweite Reihe v.l.n.r: Trainer N.Cosar, N.Düfer, F.Kuhn, L.Gutmann, F.Uhl, P.Maier, T.Zimmermann, M.Gutmann, C.Kienzler, D.Mayer, K.Menner, M.Glöckler, R.Kloos Erste Reihe v.ln.r.: V.Bea, R.Maier, T.Tritschler, M.Zimmermann, P.Eckerle, S.Schmidl, C.Herbstritt, S.Zähringer, T.Zimmermann, M.Uhl

11


Maler- und lackierfachbetrieb Thomas Mair

    

Fassaden- und Raumgestaltung Schimmelsanierung bodenbeläge Sandstrahlarbeiten lackierungen / beschichtungen

Im Kleinfeldele 11 info@tm-maler.de

-

79359 Riegel www.tm-maler.de

Wir sind Partner des Sports.

Die Württembergische steht für individuelle Beratung – gemeinsam mit unserem Partner Wüstenrot sind wir der Vorsorge-Spezialist rund um die Themen Absicherung, Wohneigentum, Risikoschutz und Vermögensbildung. Guter Service und schnelle Hilfe im Schadenfall sind für uns selbstverständlich.

Versicherungsbüro Oliver Rösch n 40 Jahre Seit über vor Ort! er Ihr Partn

12

Brunnenstraße 8 79331 Teningen Telefon 07641 51680 www.wuerttembergische.de/ oliver.roesch


Saison 2013/14 - BEZIRKSLIGA Südbaden Datum So. 11.08.13 So. 18.08.13 Di. 20.08.13 So. 25.08.13 So. 01.09.13 Di. 03.09.13 So. 08.09.13 So. 15.09.13 Do. 03.10.13 So. 06.10.13 So. 13.10.13 Sa. 19.10.13 Sa. 26.10.13 So. 03.11.13 So. 10.11.13 So. 17.11.13

Heim SV RW Glottertal TV Köndringen SF Eintracht Freiburg TV Köndringen VFR Pfaffenweiler TV Köndringen SV Mundingen TV Köndringen SG Prechtal/Oberpr. TV Köndringen FC Denzlingen 2 TV Köndringen Ballrechten-Dottingen TV Köndringen SG Wasser/Kollmarsr. TV Köndringen

So. 24.11.13 So. 01.12.13 So. 08.12.13 Sa. 14.12.13 So. 09.03.14 Sa. 15.03.14 So. 23.03.14 So. 30.03.14 So. 13.04.14 Sa. 19.04.14 Mi. 30.04.14 So. 04.05.14 So. 11.05.14 So. 18.05.14 Sa. 24.05.14 So. 01.06.14

TV Köndringen SV Biengen TV Köndringen FC Neuenburg TV Köndringen FV Herbolzheim TV Köndringen SV Au-Wittnau TV Köndringen SV Heimbach TV Köndringen FV Sasbach TV Köndringen PTSV Jahn Freiburg TV Köndringen SV BW Waltershofen

Gast Tore 4:3 TV Köndringen 0:0 SV Biengen 1:1 TV Köndringen 2:4 FC Neuenburg 1:1 TV Köndringen 0:1 FV Herbolzheim 3:0 TV Köndringen 15.00 SV Au-Wittnau 16.00 TV Köndringen 15.00 SV Heimbach 15.00 TV Köndringen 16.00 FV Sasbach 16.00 TV Köndringen 14.30 PTSV Jahn Freiburg 14.30 TV Köndringen 14.30 SV BW Waltershofen RÜCKRuNDE 15.00 SV RW Glottertal 14.30 TV Köndringen 14.30 SF Eintracht Freiburg 14.30 TV Köndringen 14.30 VFR Paffenweiler 14.30 TV Köndringen 14.30 SV Mundingen 14.30 TV Köndringen 15.00 SG Prechtal/Oberpr. 17.00 TV Köndringen 18.30 FC Denzlingen 2 15.00 TV Köndringen 15.00 Ballrechten-Dottingen 15.00 TV Köndringen 18.00 SG Wasser/Kollmarsr. 15.00 TV Köndringen

TVK - Torschützen Kranzer 3 Kranzer 1 Kranzer, Eigentor Kranzer

TVK – Spielerstatistik 1. Mannschaft Saison 2013/14 Name

Einsätze

Alpar Mazlum

5

Atilgan Egemen

1

Anulewicz Marcin

7

Büchner Michael

3

Bührer Yvo

6

Ein-

aus-

Tore

Wechslung 2

Gelbe Karte

Gelb /Rot Karte

Rote Karte

Spiele für den TVK Saisonbeginn 7

aktuell 12

Tore für den TVK Saisonbeginn

aktuell

2 1 1

4

11

2

1

159

162

2

2

6

12

2

1

21

26

1

5

119

126

Dengler Marc Ehrler Marcel Haberstroh Andreas

3

Keller Mikel

5

Ketterer Daniel

4

3

Kranzer Karsten

7

Kühn Andreas

7

1

1

1

Lühring Tobias

6

3

2

2

Neuer Markus

4

2

1

2

Schindler Paul

4

Steinle Dustin

3

6

2

1 19

25

7 6 4

1

8 4 3

Stettner Tobias Storz-Renk Dusty

6

Storz-Renk Lars

5

Trautmann Stefan

7

Weber Marvin

1

Winski Adrian

5

2 1 1 1 1

Gesamteinsätze und Tore in der 1. Mannschaft Stand: 08.09.2013

48

54

6

82

87

4

194

201

3

65

66

1

5

Wl

13


Spielbericht - I Mannschaft Starke zweite Hälfte reicht nicht aus TV Köndringen – FV Herbolzheim - 0:1 (0:1) Im Bezirksligaspiel unter der Woche am Dienstagabend unter der TVK knapp mit 0:1 gegen die von Ex-Trainer Marco Schneider gecoachte Mannschaft aus Herbolzheim. Die Partie begann eher verhalten, Köndringen wartete ab und achtete auf die Aktionen der Gäste. Die blau-weiße Offensive erkannte schnell den spielerischen Ausgangspunkt in der Abwehr der Gäste – Ex-Trainer Schneider. So wurde versucht, ihn aus dem Spiel zu nehmen und gleichzeitig den Spielaufbau der Herbolzheimer frühzeitig zu stören. Über weite Strecken sollte dies auch erfolgreich sein, doch ein gelungener Pass in eine Schnittstelle im Defensivverbund der Blau-Weißen reichte, um in der 28.Minute in Führung zu gehen. Danach gab es auf beiden Seiten noch je eine gefährliche Situation, welche zu einem Treffer hätte führen können. Der FVH konnte den Ball nicht an Ketterer vorbei ins Tor befördern, als nach einem strammen Schuss der Abpraller zu einem Gästestürmer gelang und dessen Schuss von L.Storz-Renk noch auf der Linie geklärt wurde. Auf der anderen Seite einige Minuten später verpassten D.Storz-Renk sowie K.Kranzer eine scharfe Hereingabe von rechts nur knapp. Nach der Pause kippte die bisher ausgeglichene Partie zu Gunsten

14

der Gastgeber. Köndringen setzte jetzt besonders über die schnellen Außenbahnspieler D.Storz-Renk und Bührer stetig offensive Akzente. Die ersten Aktionen waren noch zu ungenau ausgespielt worden, doch mit jedem Flankenlauf wuchs das Selbstvertrauen der Blauhosen. Als Bührer nach einer Flanke von D.Storz-Renk mit dem Kopf nach gut einer Stunde über die Linie drückte, hatte der ganze Sportplatz schon den Jubelschrei auf den Lippen und darüber hinaus. Zur Enttäuschung aller entschied der Unparteiische auf eine Abseitsstellung Bührers.

Der TVK steckte jedoch nicht auf und schaltete nochmals einen Gang hoch. Die völlig verunsicherte Herbolzheimer Hintermannschaft hatte Mühe, die vielen Chancen zu verhindern. Köndringen verstand es leider nicht, die gebotenen Gelegenheiten zu nutzen und den Ausgleich zu erzielen. Zwei strittige Entscheidungen standen

noch auf der Tagesordnung, als beides Mal Kranzer im Strafraum zu Fall gebracht wurde. Nachdem Trautmann nur noch per Foul vor dem Sechszehner gestoppt werden konnte, sah der Gästecoach die gelb-rote Karte und musste vom Feld. Der anschließende Freistoß von Kranzer in den Torwinkel parierte Gästekeeper Metzger in aller letzten Not. Die größte Torchance bot sich dem eingewechselten Weber, welcher nach einer turbulenten Situation vor dem FVH-Tor abspielte. Nachdem der Ball von Metzger zu kurz abgewehrt wurde, konnte Weber diesen Abpraller nicht unter Kontrolle bringen und schoß über das Tor hinaus. Köndringen war bemüht, konnte sich für die bisher beste Saisonleistung nicht belohnen. Aufstellung: Ketterer, L.StorzRenk, Trautmann, Steinle, Schindler, K.Kranzer, D.StorzRenk, Bührer (68. Weber), Lühring, Kühn (78. Kühn), Anulewicz.. Tore: 0:1 (28.) Schwarz. L. Storz-Renk


Spielbericht - I Mannschaft Routine schlägt Verunsicherung

SV Mundingen – TV Köndringen 3:0 (2:0) Im Bezirksligaspiel unter der Woche am Dienstagabend verlor der TVK knapp mit 0:1 gegen die von Ex-Trainer Marco Schneider gecoachte Mannschaft aus Herbolzheim. Am Sonntag stand das langersehnte Derby gegen den Ortsnachbarn aus Mundingen auf dem Programm. Nachdem sich für diese Partie sogar das Doppelpass Web-TV angekündigt hatte, nahm sich die Mannschaft um Trainer Kranzer einiges vor. So versuchte man von Beginn an Mundingen auf heimischen Rasen unter Druck zu setzen und attackierte schon früh in der gegnerischen Hälfte. Mundingen ließ sich jedoch nicht beirren und kam selten in Bedrängnis. Routiniert zog das grün-schwarze Mittelfeld seine Fäden und setze

besonders ihre Außenbahnspieler in Szene. Köndringen hatte Mühe, diese langen Pässe zu unterbinden und fand wie

gewohnt, nur spärlich den Weg vor das Gastgebertor. Die besten Gelegenheiten hatten Büchner mit einem Weitschuss aus 20 Metern nach einem Eckstoß sowie Keller, welcher freistehend vor Gruber die Nerven verlor und die beste TVK-Chance in der ersten

Hälfte vergab. Mundingen hatte in dieser Hinsicht mehr vom Spiel und nutze gleich zwei Fehler der blau-weißen Hintermannschaft: Zuerst fühlte sich nach einem Freistoß aus dem rechten Halbfeld niemand verantwortlich, die Hereingabe abzuwehren. So fand der Ball den Weg ins Tor ohne weiteren Kontakt eines Spielers. Einige Minuten später profitierte Mundingen von einem Fehler im Spielaufbau der Blauhosen und ihrer blitzschnellen Konter. Ketterer fälschte den Schuss mit einer Hand noch ab, doch der Ball drehte sich noch ins Tor. Der TVK hatte dann sogar noch Glück, als kurz vor der Pause eine Flanke an

die Köndringer Querlatte klatschte. Nach dem Seitenwechsel überließ Mundingen dem TVK mehr Platz im Mittelfeld, so konnte über D. Storz-Renk und Kühn auf den Außen mehr Aktionen eingeleitet werden. Im Sturmzentrum fehlte es jedoch an Abnehmern, so war Kranzer meist alleine auf verlorenem Posten. Mundingen konnte sich nun auf ihre Konter beschränken, welche sie meist mit diagonalen Bällen einleiten konnten. Dies hatte bei der hoch aufgerückten TVK-Abwehr einige knifflige Situationen zur Folge: Die sich im Tempo befindlichen Flügelspieler konnten meist nur in aller letzter Sekunde gestoppt und ein Tor vereitelt werden. In der 87.Spielminute war Ketterer machtlos, als Schlamp mit seinem zweiten Treffer letztlich zum 3:0 und sogleich zum Endstand einschob. Köndringen verliert verdient gegen routinierte Mundinger, welche die Fehler der Kranzer-Elf eiskalt ausnutzen und sogar noch beste Gelegenheiten ausließen. Aufstellung: Ketterer, L.StorzRenk, Alpar, Trautmann, Steinle, Büchner (25. Lühring), K.Kranzer, D.Storz-Renk, M.Keller, Kühn, Anulewicz. Tore: 1:0 (39.) Schlamp, 2:0 (44.) Tettling, 3:0 (87.) Schlamp. Zuschauer: 400

L.Storz-Renk

15


II Mannschaft - Tabelle - Spieltage PL.

Kreisliga B Staffel 8

Mannschaft

1 SV Ballrechten Dottingen 2

Der 7. Spieltag

Sp. G U V

Torv. Div. Pkt. Datum Spielpaarung

6 4 0 2

14 : 8 6 12

07.09.13 14:00 FV Herbolzheim 2 - SG Prechtal/Oberpr. 2 2 : 0

2 SV Au Wittnau 2

4 3 1 0

12 : 3 9 10

3 SG Wasser/Kollmarsreute 2

4 3 0 1

9 : 5 4 9

Erg.

15:00 SV RW Glottertal 2 - PTSV Jahn Freiburg 3 1 : 1 15:45 SV Waltershofen 2 - SG Wasser/Kollm.2

0:2 7:0

9 : 6 3 9

08.09.13 13:00 SF Eintracht Freiburg 2 - FV Sasbach 2

4 FV Herbolzheim 2

4 3 0 1

5 SF Eintracht Freiburg 2

6 2 2 2 19 : 12 7 8

13:00 SV Mundingen 2 - TV Köndringen 2

2:1

6 SV RW Glottertal 2

6 2 2 2

8 : 7 1 8

13:00 SV Biengen 2 - SV Ballrechten-Dottid. 2

0:6

7 PTSV Jahn Freiburg 3

5 2 1 2

9 : 6 3 7

SV Au Wittnau 2 - SPIELFREI

8 SG Prechtal/Oberprechtal 2

5 2 1 2 10 : 11 -1 7

19.09.13 19:15 VfR Pfaffenweiler 2 - SV Heimbach 2

9 SV BW Waltershofen 2

6 2 1 3

Verlegte Spiele außerhalb des Spieltages

10 FV Sasbach 2

7 2 1 4 12 : 21 -9 7

11 TV Köndringen 2

6 2 0 4

9 : 14 -5 6

12 SV Mundingen 2

3 1 2 0

6 : 5 1 5

13 VfR Pfaffenweiler 2

5 1 2 2 11 : 13 -2 5

14 SV Heimbach 2

3 0 2 1

4 : 7 -3 2

15 SV Biengen 2

4 0 1 3

5 : 16 -11 1

9 : 12 -3 7

10.09.13 18:30 SV Mundingen 2 - FV Herbolzheim 2

Der aktuelle Spieltag

Datum Anstoß Spielpaarung

14.09.13 15:00 SG Wasser/Kollmarsr. 2 - SV Glottertal 2 15.09.13 12:45 SG Prechtal/Oberpr .2 - SV Mundingen 2

Der 9. Spieltag

Datum

Spielpaarung

22.09.13 13:00 SV RW Glottertal 2 - SV BW Waltershofen 2

13:00 SF Eintr. Freiburg 2 - PTSV Jahn Freiburg 3

13:00 VfR Pfaffenweiler 2 - FV Sasbach 2

13:00 SV Mundingen 2

- SV Heimbach 2

13:00 SV Au Wittnau 2

- SG Prechtal/Oberpre. 2

13:00 SV Biengen 2

- SG Wasser/Kollmar.2

TV Köndringen 2

- SPIELFREI

FV Herbolzheim 2 - SPIELFREI

SV Ballrechten Dotti. 2 - SPIELFREI

Verlegte Spiele außerhalb des Spieltages 28.09.13 12:30 SG Wasser/Kollmarsr. 2 - SV Heimbach 2

16

17:00 SV Au Wittnau 2

- SV Mundingen 2

12:45 SV Heimbach 2

-

FV Herbolzhe im 2

13:00 SV Ballrechten Dotti. 2 - SF Eintr.Freiburg 2

13:00 TV Köndringen 2

13:00 PTSV Jahn Freiburg 3 - SV Biengen 2

-

SV Au Wittnau 2

SV BW Waltershofen 2 - SPIELFREI

VfR Pfaffenweiler 2 -

SPIELFREI

FV Sasbach 2

SPIELFREI

-

Verlegte Spiele außerhalb des Spieltages 19.09.13 19:00 SG Prechtal/Oberpr. 2 - SV Biengen 2

19:15 VfR Pfaffenweiler 2 -

SV Heimbach 2


Saison 2013/14 - II Mannschaft Hintere Reihe von links: Trainer Egemen Atilgan, Ralf Lenhardt, Philip Weiler, Sebastian Schaub, Stefan Maier Vordere Reihe von links: Rafael Schumacher, Vincenzo Alfonso, Jannik Hoffmann, Simon Jöslin, Lorenz Lang Es fehlen: Dominik Schröder, Sebastian Schaub, Christian Keller, Thomas Mössner, Fabian Grafmüller, Frank Drumm, Thomas Nägele, Tobias Förderer

TV Köndringen II - FV Herbolzheim II Ein zusammenfassender Satz vorweg: Wie am Tag zuvor bei dem Spiel TVK I gegen Herbolzheim hat das bessere Team verloren. Wie zu erwarten musste, auf Grund von mehreren Ausfällen wieder einmal die Startelf verändert werden. Jedoch ist jeder Spieler mit einer sehr hohen Motivation in da Spiel gegangen, weil man zu Hause keine Punkte liegenlassen wollte. Man stand von Anfang an hinten sicher und beherrschte den Gegner über weite Strecken des Spiels auch

0 : 1 (0:0)

im Mittelfeld. Man hatte sehr gute spielerische Ansätze nach vorne und überbrückte das Mittelfeld nicht, wie zuletzt so oft gesehen, mit langen Bällen sondern mit kuren Pässen. Jedoch fehlte wieder einmal vor dem Tor die nötige Abgeklärtheit. Trotz einer Vielzahl an Chance konnte kein Tor erzielt werden. Leider kam wie so oft zu fehlendem Glück auch noch Pech dazu und man erhielt kurz vor Ende ein unglückliches Gegentor.

spielerische Überlegenheit Mut für die kommenden Spiele macht... Wobei es für das nächste Auswärtsspiel keiner zusätzlichen Motivation bedarf!

Trotzdem bleibt zu sagen, dass die

Philipp Weiler

Aufstellung: T. Nägele - Jannik Hoffmann , Christian Keller, Philipp Weiler - Raphael Schumacher( Enzo Alfonso 70min) , Marvin Weber, Marcel Ehrler, Mikel Keller, Egemen Atilgan (Felix Engler 75min) - Tobias Förderer (Lorenz Lang 80min), Simon Jöslin

Frühstück der II Mannschaft vor dem Spiel in Mundingen

17


Besuchen Sie uns ab November 2013 in unserem neuen Musterhaus in Ringsheim, Elzstr. 3

Baubetreuung Massiv – und Fertighausbau Gewerbestr. 10, 77966 Kappel-Grafenhausen Tel. 07822-865134 , Fax. 07822-865135 e-mail: info@ehret-haus.de

18


Spielbericht - II Mannschaft SV Mundingen II - TV Köndringen II 2 : 1 Nach dem unglücklich verlorenen Herbolzheim Spiel ging man mit einer ordentlichen Portion Wut und einem sehr leckeren Frühstück, von Brigitte Nägele, im Bauch zum Derby nach Mundingen! Hier an dieser Stelle

nochmal ein dickes Dankeschön von der ganzen Mannschaft. Man wusste das der Gegner stark war, jedoch hat man sich viel für das Auswärtsspiel in Mundingen vorgenommen. Jedoch geriet man durch das erste Eckballgegentor der Saison in Rückstand. Bis zum heutigen Spieltag konnte man gerade bei Eckbällen sehr gut stehen und sauber Verteidigen, was gerade deshalb sehr ärgerlich ist. Danach kam man besser ins Spiel, muss jedoch noch 2-3

brenzlige Situationen überstehen. Nach der Pause versuchte man höher zu stehen um den Gegner mehr unter Druck zu setzen. Im Zug der offensiveren Spielweise kam der Gegner zu Konter, wodurch Mundingen zum zwischenzeitlichen 2:0 erhöhen konnte. Abermals ließ man den Kopf nicht hängen und versuchte dennoch den Anschluss zu schaffen. Nach schöner Vorbereitung durch S. Jöslin und M. Ehrler gelang in der 75min das 2:1 durch Rafael Schumacher. Ihm war es besonders zu gönnen da er in diesem, wie auch in den letzten Partien, sehr starke Leistungen Zeit. Ab dann war man das spielbestimmende Team, konnte jedoch den ballbesitz nicht in Tore umwandeln und verlor somit das dritte Spiel in Folge.

Aufstallung: T. Nägele - Jannik Hoffmann (Ralf Leonhardt 80min), Frank Drumm, Felix Engler Raphael Schumacher, Philipp Weiler , Frederik Heisler, Marcel Ehrler, Mikel Keller, Egemen Atilgan - Lorenz Lang (Fabian Grafmüller 60min), Tor: R. Schumacher Philipp Weiler

19


20


Saison 2013/14 - KREISLIGA B 8 - II Mannschaft Datum So. 11.08.13 So. 18.08.13 Do. 22.08.13 So. 01.09.13 Mi. 04.09.13 So. 08.09.13 So. 15.09.13 Do. 03.10.13 So. 06.10.13 Sa. 19.10.13 Sa. 26.10.13 So. 03.11.13 So. 10.11.13 So. 17.11.13

Heim SV RW Glottertal 2 TV Köndringen 2 SF Eintracht Freiburg 2 VFR Pfaffenweiler 2 TV Köndringen 2 SV Mundingen 2 TV Köndringen 2 SG Precht./Oberpre. 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 SV Ballr./Dottingen 2 TV Köndringen 2 SG Wasser/Kollm. 2 TV Köndringen 2

So. So. So. So. Sa. So. So. So. Sa. So. So. So. Sa. So.

TV Köndringen 2 SV Biengen 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 FV Herbolzheim 2 TV Köndringen 2 SV Au-Wittnau 2 TV Köndringen 2 SV Heimbach 2 FV Sasbach 2 TV Köndringen 2 PTSV Jahn Freiburg 3 TV Köndringen 2 SV BW Waltershofen 2

24.11.13 01.12.13 08.12.13 09.03.14 15.03.14 23.03.14 30.03.14 13.04.14 19.04.14 04.05.14 11.05.14 18.05.14 24.05.14 01.06.14

Gast Tore 2:0 TV Köndringen 2 2:1 SV Biengen 2 3:4 TV Köndringen 2 5:2 TV Köndringen 2 0:1 FV Herbolzheim 2 2:1 TV Köndringen 2 SV Au-Wittnau 2 13.00 TV Köndringen 2 13.45 SV Heimbach 2 13.00 FV Sasbach 2 14.00 TV Köndringen 2 14.00 PTSV Jahn Freiburg 3 12.30 TV Köndringen 2 12.30 SV BW Waltershof. 2 12.30 RÜCKRuNDE SV RW Glottertal 2 13.00 TV Köndringen 2 12.30 SF Eintracht Freiburg 2 12.30 VfR Pfaffenweiler 2 12.30 TV Köndringen 2 12.30 SV Mundingen 2 12.30 TV Köndringen 2 12.30 SG Prech./Oberpre. 2 13.00 TV Köndringen 2 14.30 TV Köndringen 2 13.00 SV Ballr.-Dottingen 2 13.00 TV Köndringen 2 13.00 SG Wasser/Kollmars. 2 16.00 TV Köndringen 2 13.00

TVK - Torschützen Jöslin 2 Ehrler 2, Schaub 2 Schumacher, Weber Schumacher

TVK – Spielerstatistik 2. Mannschaft Einsätze Alfonso Vincenzo Alpar Maslum Atilgan Egemen Büchner Michael Dengler Marc Drumm Frank Ehrler Marcel Eichholz Martin Engler Felix Förderer Tobias Grafmüller Fabian Heisler Frederik Hoffmann Yannik Huber Ralf Jöslin Simon Keller Christian Keller Mikel Ketterer Daniel Kopp Michel Lang Lorenz Leonhardt Ralf Lühring Tobias Maier Stefan Mößner Thomas Nägele Thomas Schaub Peter Schindler Paul Schröder Dominik Schumacher Rafael Weber Marvin Weiler Philip

5 1 4 1

Ein-

aus-

Tore

Wechslung 1

Rote Karte

2 1 2 1

1

1 6

Gelbe Karte

2

Spiele für den TVK Saisonbeginn 95 44 122 21 36 116

2

Tore für den TVK

aktuell 100 45 126 22

Saisonbeginn 2 10 11 7

117 6

31

aktuell

2

126 3 4 1 2 5 6 5 1 1 1 5 3

1

3 4 5 6

1

1 1 4 2

2 GR

2 3

2 6 2

1 3

1 3

1

1

2

2 1 2

4

1

2 1

1

Gesamteinsätze und Tore in der 2. Mannschaft, Stand: 08.09.2013

23 41 9 16 159 40 66 12 2 18 3 19 11 115 117 11 14 85 38 44 28

3 27 42 11 21 46 71 13 3 19 8 3

3

3 13 4 2

15

1 13 8 123 13 88 42 49 34

2 1 3 3 14

5 15

Wl

21


Unser heutiger Gast: SV Au-Wittnau II

22


Sag „Ja“ zum Förderkreis

SAG „JA“ ZUM FÖRDERKREIS DER FUSSBALLABTEILUNG Beitrittserklärung

Ja, ich will den Fußball in Köndringen mit meinem Beitritt zum Förderkreis der Fußballabteilung unterstützen. Ich möchte mit einem jährlichen Mitgliedsbeitrag in Höhe von

EuR___________

dazu beitragen, den Fußball, insbesondere die Jugendarbeit in Köndringen zu fördern. Dieser Beitrag wird jährlich am 05. Februar per SEPA-Lastschrift eingezogen. ……………………………………….. Ort, Datum

……………………………………

Unterschrift

Förderkreis TV Köndringen, abteilung Fußball 1991 e.V. Gläubiger-ID DE70ZZZ00000236165 Mandatsreferenz Nr. ….wird separat mitgeteilt SEPa-lastschriftmandat Ich ermächtige den Förderkreis TVK, Abt. Fußball e.V., Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom Förderkreis TVK, Abt. Fußball e.V. auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Vorname und Name ( Kontoinhaber )

Straße und Hausnummer

PLZ und Ort

/ _ _ _ _ _ _ _ _ / _ _ _

Kreditinstitut ( Name und BIC )

DE _ _ / _ _ _ _ / _ _ _ _ / _ _ _ _ / _ _ _ _ / _ _ IBAN

Ort

Datum

Unterschrift

23


Saison 2013/14 - FrauenFußball K1 Küchen präsentiert die SG Köndringen/Teningen

Hintere Reihe von links: Silke Hässler, Benita Zeug, Bernd Schmidt, Isabella Maier Mittlere Reihe von links: Stefanie Schmieder, Savanna Bär, Julia Schweizer, Anja Sommer, Katrin Bauser, Lisa Bickel, Melanie Scarano, Jana Schäfer Vordere Reihe von links: Nadine Trautmann, Milena Ganter, Janina Kleißler, Melanie Gumpert, Elke Weisshaar, Diana Pachulski, Natascha Metzger, Sarah Ehrenfelder, Selina Minke Es fehlen: Hannah Rombach, Birgit Koch, Alexandra Grandy, Alexandra Steiner, Ina Klank

Elke Weisshaar - Die Nummer 1 Der größte Erfolg der Köndringer Fußballfrauen ist ganz eng mit ihrem Namen verbunden. Denn 3 gehaltene Elfmeter im Bezirkspokal Finale bedeuteten letztendlich den Sieg über Windenreute. Elke Weisshaar begann 1988 bei Freiburg Wiehre 04 mit dem Fußballspielen. Das komplette Team wechselte dann 1991 zum SC Freiburg wo sie bis 1996 spielte. Es folgten die Wechsel zum SC Gundelfingen und zu Alemania Zähringen wo sie bis 2008 nicht nur spielte sondern auch etliche Aufgaben im Verein erfüllte. Nach einem eher verschenkten Abstecher nach Gottenheim in der Rückrunde 2008/2009 folgte dann der sogenannte zweite Frühling beim frischgebackenen Bezirksligaaufsteiger TV Köndringen. Elke Weisshaar verkörpert eine geradezu typische Nummer 1. Keine Schonung im Training wie im Spiel und eine ausgeprägte Abneigung gegen Gegentore. Denn bei Toren der anderen singt die Laune schon mal ganz schnell auf den Gefrierpunkt. 24

Birgit Koch - Das Urgestein Bei Köndringen‘s Nummer 4 war schon bald erkennbar das sie einmal im Beruf für Recht und Ordnung sorgen würde. Denn auf dem Platz fordert sie des Öfteren vehement ihr Recht vom Schiedsrichter ein, wenn mal wieder die Gegnerin zu sehr mit den Ellenbogen gearbeitet hat. Und im defensiven Mittelfeld ist es ihre Aufgabe für Ordnung zu sorgen. Birgit Koch ist Köndringen‘s Rekordspielerinn und auch wenn es keine genauen Angaben gibt, so wird wohl ihre Anzahl an Spielen nicht mehr erreicht werden können. Sie war bei allen großen Erfolgen des Köndringer Frauenfußballs auf dem Platz und hatte als Spielführerin maßgeblichen Anteil daran.


Neues von der Frauenmannschaft! Dankeschön

Blumenbeet

Vergessen

Die Mädels der SG Köndringen bedanken sich ganz herzlich beim SC Freiburg. Denn der Frauenbundesligist hat die Mannschaft um Trainer Schmidt spontan zum Saisonauftakt gegen den 1 FFC Frankfurt eingeladen. Ute Willaredt vom SC Freiburg hat das möglich gemacht. Sie spielte zwischen dem 12 und 15 Lebensjahr in Köndringen Fußball. Und ihre guten Erinnerungen waren Grund genug 25 Freikarten nach Köndringen zu schicken.

Tähää ! Da sagte Papa Möhrle zu Trainer Schmidt: „Du hast‘s doch gut kansch deinen Mädels beim Kicken zusehen“ Ja sagte er wie aus der Pistole geschossen. Ich fühl mich wie ein Gärtner der sein Blumenbeet betrachtet. Ich hab Rosen und Lilien und auch Disteln.

Wie immer wurde vor dem Spiel in ST Georgen die Passkontrolle durchgeführt. Aber auch nach zweimaligem Aufruf des Namens Janina Kleißler rührte sich nichts. Wir haben‘s Kleine vergessen rief dann auf einmal jemand voller Sorge. Und in der Tat Köndringen‘s NR. 16 stand Mutter Seelen alleine an der Auswechselbank. Passkontrolle, so etwas kannte sie aus den B Mädchen einfach noch nicht.

Autsch Julia Schweizer stand der SG Köndringen im Testspiel gegen Sexau nicht zu Verfügung. Sie ließ sich ein Tatoo an der Seite des Fußes stechen und hatte auch Tage später noch Probleme Schuhe anzuziehen. Und in „Badelatschen“ wollte sie der Trainer nicht auf den Platz lassen.

Freundschaftsspiel SG Köndringen - SG Sexau 11 : 1 2 Wochen vor dem Start der neuen Saison in der Bezirksliga schlug die SG Köndringen in einem Testspiel den Kreisliga B Vertreter SG Sexau mit 11-1. Mit einem Doppelschlag in der 15 und 18 Minute eröffnete Diana Pachulski den Torreigen. Der Gegner wehrte sich nach Kräften und hatte in der ersten halben Stunde durchaus die eine oder andere Offensivaktion ohne jedoch das Tor von Weisshaar ernsthaft in Gefahr zu bringen. Doch in den 15 Minuten vor der Pause machte Köndringen kurzen Prozess. Jeder Fehler des Gastes wurde jetzt eiskalt ausgenutzt. Selina Minke, die ein starkes Spiel machte erhöhte mit 2 Toren auf 4-0.Und im Minutentakt steuerten Trautmann , erneut

Pachulski und Ehrenfelder weitere Tore zu. Das 7-0 zur Pause war aber dennoch vielleicht etwas zu hoch. Nach dem Seitenwechsel machte Köndringen da weiter wo es vor der Pause aufgehört hatte. Nämlich mit dem Tore schießen. Sommer und Metzger trafen zum zwischenzeitlichen 9-0. Damit hatte Köndringen in den zurückliegenden 20 Minuten 7 Tore erziehlt. Mitte der zweiten Halbzeit nahm die Heimelf etwas das Tempo aus dem Spiel. Sexau stand jetzt sicherer in der Abwehr und ließ nur noch 2 Gegentreffer zu. Sarah Ehrenfelder traf mit einem tollen Schuss in den Winkel zum 10-0, ehe Diana Pachulski mit ihrem 4 Tor die Tor Flut für Köndringen beendete, Kurz vor dem Ende

kam Sexau noch zum verdienten Ehrentreffer. Aufstellung: Weisshaar, Minke, Bauser, Rombach(Sommer), Ehrenfelder, Maier (Schmieder) Gumpert, Bickel, Trautmann(Kleißler), Ganter (Metzger), Pachulski B. Schmidt

Ein Austausch-Student aus Detroit (USA) assistierte dem Schiedsrichter als Linienrichter. 25


FrauenFußball Tabelle - Spieltage Frauen Bezirksliga

Der 1. Spieltag

Sp. G U V

Torv. Div. Pkt. Datum Spielpaarung

1. TuS Obermünstertal

0 0 0 0

0 : 0 0

0

2. TuS Oberrotweil

0 0 0 0

0 : 0 0

0

3. SG Hausen

0 0 0 0

0 : 0 0

0

4. Spvgg. Buggingen/Seefelden

0 0 0 0

0 : 0 0

0

5. SG Winden

0 0 0 0

0 : 0 0

0

6. SC Eichstetten

0 0 0 0

0 : 0 0

0

7. SG Köndringen

0 0 0 0

0 : 0 0

0

8. Spfr. Eintracht Freiburg

0 0 0 0

0 : 0 0

0

9. FC Wolfenweiler-Schallstadt II

0 0 0 0

0 : 0 0

0

PL.

Mannschaft

Erg.

22.09.13 11:00 SG Hausen - Spvgg. 09 Buggi./Seefelden

14:00 SG Köndringen - SV Gottenheim 2

17:00 SG Au Wittnau - SC Eichstetten

17:00 SG Winden - SF Eintracht Freiburg 23.09.13

SG Obermünstertal - SPIELFREI

Der 2. Spieltag

Datum Spielpaarung

Erg.

29.09.13 15:00 SV Gottenheim 2 - SC Eichstetten

16:00 Spvgg. 09 Buggi./Seefelden - SG Winden

16:00 SG Au Wittnau

16:00 SF Eintracht Freiburg - SG Obermünstertal

30.09.13

26

SG Köndringen

- SG Hausen - SPIELFREI


Saison 13/14 Bezirksliga Frauen SG Köndringen-Teningen Datum So. 22.09.13 So. 06.10.13 So. 13.10.13 So. 20.10.13 So. 27.10.13 So. 03.11.13 So. 76.11.13 Sa. 23.11.13 So. 16.03.14 Sa. 29.03.14 So. 06.04.14 Sa. 12.04.14 So. 27.04.14 So. 04.05.14 Sa. 10.05.14 Sa. 17.05.14

Heim SG Köndringen SG Köndringen SG Köndringen SC Eichstetten SG Köndringen SG Winden SG Köndringen SG Au-Wittnau

Gast Tore TVK - Torschützen SV Gottenheim 2 14.00 SG Obermünstertal 15.00 SF Eintracht Freiburg 15.00 SG Köndringen 10.30 SG Hausen 15.00 SG Köndringen 17.00 Spvgg. Buggingen/Seef 14.30 SG Köndringen 17.00 RÜCKRuNDE SV Gottenheim 2 SG Köndringen 12.45 SG Obermünstertal SG Köndringen 17.00 SF Eintracht Freiburg SG Köndringen 16.00 SG Köndringen SC Eichstetten 17.00 SG Hausen SG Köndringen 11.00 SG Köndringen SG Winden 15.00 Spvgg. Buggingen/Se. SG Köndringen 16.00 SG Köndringen SG Au-Wittnau 18.00

TVK – Spielerstatistik Frauen Saison 2013/14 Einsätze EinBär Savanna Bauser Katrin Bickel Lisa Boos Sabrina Ehrenfelder Sara Fluck Vanessa Ganter Milana Grandy Alexandra Gumpert Melanie Koch Birgit Maier Isabella Metzger Natascha Minke Selina Pachulski Diana Rombach Hannah Schäfer Jana Schmieder Stefanie Schweizer Julia Sommer Anja Steiner Alexandra Trautmann Nadine Weisshaar Elke Zeiser Isabel

aus-

Tore

Wechslung 10 11 2 13 8 1 9 10 10 13 7 11 13 10 13 13 1 13 13 5

5 1 2 4 5 1

3 2 1

4 6 2

3

Gelb /Rot Karte

Rote Karte

Spiele für den TVK aktuell

Saisonbeginn

8 14 7

18 25 9 13 8 1

1

22 21 26 31 7 26

1

1

2 5 2 4 3 4 1 3 5 3

1 2 1 7

Tore für den TVK

Saisonbeginn

3

7 4

Gelbe Karte

13 11 16 18 15

6

1 1

17 16

1 2 4

1

16

1

1 18 7

30 26 13 29 1 13 31 12

Gesamteinsätze und Tore in der SG - Frauenmannschaft ab Saison 2011/2012. Stand: 01.08.2013

aktuell

1

8 4

10 1 11

6

12

1

2 2 4

Wl

27


An dieser Stelle wollen wir Sieger in der Kategorie „Kompakt SUV“**.

Zufriedenheit serienmäßig.

ab

22.990,– € *

Jetzt ist es amtlich: Honda CR-V Fahrer sind laut J.D. Power und Associate Kundenzufriedenheitsstudie 2013**, Kategorie „Kompakt SUV“, die zufriedensten. Werden Sie einer davon. Am besten bei einer Probefahrt. Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 10,1–6,5; außerorts 6,5–5,1; kombiniert 7,7–5,6. CO 2 -Emission in g/km: 180–149. (Alle Werte gemessen nach 1999/94/EG). AUTO BILD ALLRAD Ausgabe 05/13; Wahl zum „Allrad Auto des Jahres“, Kategorie „Geländewagen und SUV bis 25.000 €“.

* Unverbindliche Preisempfehlung von Honda Deutschland für den CR-V 2.0 i-VTEC® 2WD S. Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 8,9; außerorts 6,2; kombiniert 7,2; CO2 -Emission in g/km: 168. (Alle Werte gemessen nach 1999/94/EG.) Bei allen teilnehmenden Händlern. Abbildung zeigt Sonderausstattung. ** Der Honda CR-V erreichte die Höchstpunktzahl in der aktuellen Kundenzufriedenheitsstudie (Deutschland, 2013) von J.D. Power and Associates 2013 Germany Vehicle Ownership Staisfaction Study (SM) im Segment der Compact SUVs. Für diese Studie wurden 17.937 Fahrzeughalter von 13 unterschiedlichen Modellen über den Zufriedenheitsgrad mit ihrem 2 Jahre alten Auto befragt. Die Studienergebnisse basieren auf Erfahrungen und Wahrnehmung der Kunden im Befragungszeitraum Januar bis März 2013. Ihre persönlichen Erfahrungen können variieren. Nähere Informationen erhalten Sie unter: www.jdpower.com.

28

uns auch bei unseren großzügigen Sponsoren bedanken, die Mannschaft hinter der Mannschaft bilden:

 Sanitär- Trautmann, Köndringen  Lehmann und Partner, Freiburg  Zweirad-Dages, Emmendingen  Th. Mair Maler-Lackierfachbetrieb, Riegel  Bauelemente Rotzler, Teningen  Kopfmann, Elektrotechnik GmbH  Bistro Taki, Teningen-Köndringen  KFZ-Werkstatt Willi Storz, Köndringen  SH Business COM GmbH, Herbolzheim  Autohaus Buselmeier, Emmendingen  Bär, Heizung-Sanitär, Köndringen  Autohaus Ernst & König, Köndringen  Vinolivio, Teningen-Köndringen  Bührer Active Sports GmbH, Emmendingen  Sparkasse Freiburg / Nördlicher Breisgau  Ralf Huber, Köndringen  A. + K. Weisenhorn, Bötzingen  Thorsten Kranzer, Köndringen


Tabellen Oberliga, Verbandsliga & Landesliga PL.

Mannschaft

Oberliga BW

Sp. G U V

Torv.

Div. Pkt.

PL.

Verbandsliga Südbaden

Mannschaft

Sp. G U V

Torv.

Div. Pkt.

1. TSV Grunbach

6

5 0 1

14 : 6

8 15

1. TSV Grunbach

6

5 0 1

14 : 6

8 15

2. 1.FC Bruchsal

6

3

0

18 : 10

8 12

2. 1.FC Bruchsal

6

3

0

18 : 10

8 12

3. SSV Reutlingen

6

3 3 0

11 : 7

4 12

3. SSV Reutlingen

6

3 3 0

11 : 7

4 12

4. FSV Hollenbach

6

3 2 1

11 : 6

5 11

4. FSV Hollenbach

6

3 2 1

11 : 6

5 11

5. TSG Balingen

6

3 2 1

9 : 5

4 11

5. TSG Balingen

6

3 2 1

9 : 5

4 11

6. FC Nöttingen

5

2 3 0

10 : 7

3

9

6. FC Nöttingen

5

2 3 0

10 : 7

3

9

7. SGV Freiberg

5

2 2 1

9 : 6

3

8

7. SGV Freiberg

5

2 2 1

9 : 6

3

8

8. FC 08 Villingen

6

2 2 2

7 : 6

1

8

8. FC 08 Villingen

6

2 2 2

7 : 6

1

8

9. FC Astoria Walldorf

6

2 2 2

7 : 9 -2

8

9. FC Astoria Walldorf

6

2 2 2

7 : 9 -2

8

10. 1.FC Heidenheim II

6

2 1 3

9 : 10 -1

7

10. 1.FC Heidenheim II

6

2

9 : 10

-1

7

11. Stuttgarter Kickers II

6

2 1 3

7 : 9 -2

7

11. Stuttgarter Kickers II

6

2 1 3

7 : 9 -2

7

12. SV Spielberg

5

2 0 3

8 : 9 -1

6

12. SV Spielberg

5

2

0 3

8 : 9

-1

6

13. Karlsruher SC II

6

1 2 3

9 : 10 -1

5

13. Karlsruher SC II

6

1

2 3

9 : 10

-1

5

14. Kehler FV

6

1 2 3

4 : 7 -3

5

14. Kehler FV

6

1

2

3

4 : 7

-3

5

15. FV Ravensburg

6

1

9 : 14

-5

5

15. FV Ravensburg

6

1

2

3

9 : 14

-5

5

16. VFR Mannheim

5

0 4 1

3 : 8 -5

4

16. VFR Mannheim

5

0

4

1

3 : 8

-5

4

17. Bahlinger SC

6

1

4 : 13

-9

4

17. Bahlinger SC

6

1

1

4

4 : 13

-9

4

18. SV Oberachern

6

0 2 4

2 : 9 -7

2

18. SV Oberachern

6

0

2

4

2 : 9

-7

2

3

2 1

3 4

PL. Mannschaft

3

1

3

Landesliga Staffel 2 Sp. G U V

Torv.

Div. Pkt.

1. FC Auggen

5 5 0 0 12 : 2 10 15

2. FC Freiburg-St. Georgen

5 4 1 0

3. FC Teningen

5 3 2 0 16 : 7 9 11

4. FC Emmendingen

5 3 1 1

5. FC Steinen-Höllstein

5 3 0 2 12 : 10 2 9

6. FV Lörrach-Brombach

5 2 2 1 9 : 6 3 8

7. Bahlinger SC II

5 2 1 2

11 : 8

8. FSV RW Stegen

5 2 1 2

9. Spfr. Elzach/Yach

5

10. Spfr. Oberried

5 2 0 3 9 : 9 0 6

11. SV 08 Laufenburg

5 1 2 2

8 : 8

0

5

12. FC Zell

5

0

4 1

4 : 6

-2

4

13. SV Munzingen

5 1

1 3

5 : 13

-8

4

14. FC Tiengen 08

5 0

2 3

5 : 14

-9

2

15. FC Wittlingen

5

0

1 4

1 : 9

-8

1

16. Spvgg. Untermünstertal

5 0

1 4

2 : 12 -10

1

2

1 2

14 : 1 13 13 6 : 5

1 10

3

7

9 : 7

2

7

7 : 13

-6

7

29


Die TVK - Jugend Fußballseite Jugend Leitung Marvin Weber

Tel.: 0160-970 449 80

Jugend Leitung Karsten Kranzer

0151-15 7325 69

FERIENENDE

Es geht wieder los!!! Nachdem die aktiven Mannschaften bereits schon seit längerem wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen haben, sind auch die ersten Jugendmannschaften wieder gestartet.

in Führung gehen und hatte den Gegner im Griff.

Die C Jugend, welche sich letzte Saison durch das Erreichen des Bezirkspokal – Halbfinals sensationell für den Verbandspokal qualifizierte, startete in der ersten Runde gegen den haushohen Favoriten aus Denzlingen.

Doch leider konnte man die Konzentration nicht all zu lange hochhalten und innerhalb von 4 Minuten schlug es 3 mal im Kasten der Hausherren ein. Bis zur Halbzeit war das Spiel fast schon entschieden, da den Gästen noch 2 weitere Treffer gelangen. Leider konnte man nur noch einmal durch einen Standard verkürzen. Mit 2:5 ging es in die Pause.

In den ersten 10 Minuten war nicht zu erkennen, dass die Gäste 2 Klassen höher spielten und unsere Jungs hielten hervorragend mit. Schnell konnte man sogar mit 1:0

In der 2. Halbzeit hielten unsere Jungs weiter gut mit und konnten das Ergebnis lange halten. Am Ende aber musste man sich mit 2:7 geschlagen geben.

Nachdem nun die langen Sommerferien beendet sind, starten alle Mannschaften wieder in den Trainingsbetrieb. In der Sommerpause haben wir versucht, alles in geordnete Bahnen zu bekommen, da es nicht einfach ist so viele Kinder unter einen Hut zu bekommen. Leider ist es uns immer noch nicht gelungen weitere Trainer zu finden. Sowohl der Bericht in der letzten Stadionzeitung als auch der Bericht im „Gemeindeblatt“ haben nicht zum erhofften Erfolg geführt. Für allen, denen doch noch jemand einfällt, der gerne Kinder trainiert, darf sich gerne bei mir melden. 0160-97044980 Sportliche Grüße Marvin Weber

Bezirkspokal

B-JUNIOREN SBFV-POKAL

Die D-Jugend der SG Mundingen trifft bereits am Samstag 14.9.2013 um 12 Uhr auf die VfR Pfaffenweiler in Pfaffenweiler

Am Montag 16.09.2013 um 18.00 Uhr SG Teningen - SF Eintracht Freiburg

Am Dienstag 17.09.2013 trifft die C Jugend der SG Nimburg nun im Bezirkspokal Spiel auf die SpVgg Untermünstertal. Spielbeginn ist 17.30 Uhr in Untermünstertal 30


Jahrgang

1995/1996

1995/1996

1997/1998

1997/1998

1999/2000

1999/2000

1999/2000

2001/2002

2001/2002

2001/2002

2001/2002

2003/2004

2003/2004

2005/2006

2007/2008

Jugend

A1

A2

B1

B2

C1

C2

C3

D1

D2

D3

D4

E1

E2

F

G

Köndringen

Turnierform

TV Köndringen

TV Köndringen

Turnierform

Köndringen

TV Köndringen

TV köndringen

Köndringen

SG Mundingen

Turnierfom

Turnierform

?

?

Mundingen

Mundingen x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

x

Hei

Hei

Mu

Mu

Ni

Ni

Mu

Mo Di Mi Do Fr Mo x x Mu

Trainingstage

Hei

Te

Te

Te

Di

Trainingszeiten Trainer

Ni

Ni

Te

Te

Te

Mu

Te Mu

Ni

Oliver Rösch

17:00 - 18:00 Karsten Kranzer

Sinan Akay

17:30 - 18:45 Torsten Disch

17:30 - 19:00 Ralf Ernst

17:30 - 19:00 Patrick Limberger

Kevin Würstlin

07641/933968

07663 60586

0171/3520225

0151/15732569

0176/10211643

0171/5646614

0172/7250963

0176 55177984

0175 5991166

0176 60982443

07641 9677982

Mirko Bauer 17:30 - 19:00 Achim Strübin

0176 32236507

0151 52562038 0173 8865369

07641 571371

07641 582290

0179 4970250

0151 27097336

07663 4699

07641 959583

0160 96203110

0178 4815945

0174 3180546

0176/70703014

15251881625

0175 1663700

Mobil

07663 6049345

07641 47083

07641 3904

07641 7795

07641 9362032

Telefon

17:30 - 19:00 Clemens Hohler

Ferdinand Rehm

17:30 - 19:00 Christian Kopp

Wolfgang Kölblin

17:30 - 19:00 Viktor Resch

Marcel Bockstahler

18:00 - 19:30 Stephan Fritsche

Siegfried Frick

17:30 - 19:00 Klaus Nestler

Markus Hild

18:30 - 20:00 Thomas Hodel

19:00 - 20:30 Mo Kuske

Mike Schnaiter

Mi Do Fr Kö 19:00 - 20:30 Sigi Kassler

Trainingsorte

oliver.roesch@wuerttembergische.de

k.kranzer@mysh.de

Torsten.Disch@web.de

ralf.ernst.hartner@t‐online.de

Patrick@Limberger.de

achim.struebin@gmx.de

bauer-mirco@web.de

ferdirehm@yahoo.de

kollegkopp@web.de

w.koelblin@live.de

v.resch@zfp-emmendingen.de

marcel.bockstahler@t-online.de

stephan-fritsche@t-online.de

familie-frick@gmx.net

markus.hild@rafa-gmbh.de

t.hodel@gmx.net

jugendleiter@tv-koendringen-fussball.de

Bei weiteren Fragen seht Marvin Weber oder Karsten Kranzer gerne zur Verfügung oder eine E-Mail an:

Sollte jemand Spaß am Umgang mit Jugendlichen haben, wäre das eine interessante Aufgabe.

Eine große Hilfe wäre auch wenn sich jemand als Betreuer in einer Mannschaft einbringen möchte.

Wir brauchen noch Trainerin und Co-Trainer bei den Jugendmannschaften.

Email sigikasler@gmx.de

Für die kommende Saison 2013/14 braucht die TVK-Fußballjugend Eure Unterstützung!

Wir brauchen noch Trainer Co-Trainer und Betreuer für die Jugend !

Kreisklasse

Kreisklasse

Kreisklasse 10

Kreisklasse 8

Kreisklasse 6

Köndringen

Kreisklasse 1

SG Mundingen

Teningen

Teningen

Nimburg

Kreisliga 1

Mundingen

Nimburg

SG Nimburg

Teningen

Kreisklasse 1

SG Mundingen

Teningen

SG Nimburg

Teningen

Bezirksliga

Kreisliga 1

Teningen

SG Teningen

Teningen

Kreisliga 4

Mundingen

Teningen

SG Teningen

Mundingen

Bezirksliga

SG Mundingen

Köndringen

SG Köndringen

Köndringen

Staffel

Kreisklasse 4

Mundingen

SG Köndringen

Spielort Rückrunde

SG Nimburg

Spielort Vorrunde

SG Name

Vorläufiger Trainingsplan

31


Jugendfußball Statistik Saison 13/14 TVK u. SG Partner Jugend a1 a2 b1 b2 C1 C2 C3 D1 D2 D3 D4 E1 E2

Zusammen:

Spiele

S

u

N

Punkte

0

0

0

Torverhältnis

F + G Jugend in Turnierform 0

0

0

0

Stand: 09.09.13

D1 Jugend gewinnt den Hünersedel Wanderpokal Die D1 gewann am Samstag 07.09 ein sehr gut besetztes D1 Turnier um den Hünersedel Wanderpokal. In der Vorrunde wurde im 1. Spiel die II Mannschaft von SG Freiamt/Ottoschwanden mit 6:0 geschlagen und im zweiten Spiel die SV Windenreute mit 5 : 0. Das letzte Spiel der Vorrunde Endete 0:0 gegen SG Freiamt /Ottoschwanden I Mannschaft. Im Viertelfinale kommt wir uns gegen Bahlingen mit 2:1 durchsetzten. Im Halbfinale war der Gegner Elzach-Yach. Nach sehr guten 20 Minuten Stande es 0:0 und ein Neunmeter schießen must her. Dank unsere Katze Dennis Grimmig gewannen wir 5 : 4. Im Endspiel bekamen wir es wieder mit SG Ottoschwanden/Freiamt zu tun. Das Endspiel wurde hoch verdient mit 4 : 0 gewonnen. Gespielt haben: Grimmig Dennis, Häuptle Justin (2Tor), Kock Cristian (2Tore), Heidenreich Dennis (3Tore), Resch Maximilian (6 Tore), Göbel Joel, Kölblin Jonas, Schmidt Mika, Fischer Lucas, Obrecht Mirko, Brenn Niclas (1Tor) Resch Viktor

32

Differenz

0


Auch Jugendspieler namentlich im DFB NET vertreten

hintere Reihe von links: Betreuer Martin Buderer, Hannes Heitzmann, Igor Zamjatin, Stefan Stübbe, Patrick Buderer, Timon Graf, Johannes Bordne, Ehiwen Obaseki, Marcel Vetter, Dimitri Bemler, Trainer Siegfried Frick und Klaus Nestler vordere Reihe von links: Yannik Grimmig, Simon Markstahler, Aaron Bühler, TimoEngler, Maximilian Weiss, Tobias Kölblin, Max Hodel, Marcel Reiner, Bijan Schnaiter

33


Ballspenden Bei den Heimspielen bekommen Sie die Gelegenheit, Ihren Namen vor dem Spiel, in der Halbzeitpause und bei der Durchsage eines erzielten Tores zu positionieren. Zusätzlich werden die Spender in unserem Stadionheft und auf unserer Homepage (www.tv-köndringen-fussball.de) erwähnt.

Eva Meier

Bürodienstleistungen

Schützenstr. 4 • 79341 Kenzingen Telefon: 07644 / 929 862 E-mail: eva@meier-group.de 18.08.13 25.08.13 03.09.13

15:00 TV Köndringen : SV Biengen 15:00 TV Köndringen : FC Neuenburg 18:30 TV Köndringen : FV Herbolzheim

15.09.13 06.10.13 19.10.13 03.11.13 17.11.13 24.11.13 08.12.13 09.03.14 23.03.14 13.04.14 30.04.14 11.05.14 24.05.14

15:00 15:00 16:00 14:30 14:30 15:00 14:30 14:30 14:30 15:00 18:30 15:00 18:00

Ballspender Meding GmbH Garten u. Landschaftsbau, Nimburg Maler Marko, Teningen Eva Meier, Kenzingen

TV Köndringen : SV Au-Wittnau Martin Weiler, Teningen TV Köndringen : SV Heimbach TV Köndringen : FV Sasbach Securitas GmbH Sicherheitstechnik, Emmendingen TV Köndringen : PTSV Jahn Freiburg TV Köndringen : SV BW Waltershofen TV Köndringen : SV RW Glottertal TV Köndringen : SF Eintracht Freiburg TV Köndringen : VfR Pfaffenweiler TV Köndringen : SV Mundingen Uwe Albrecht, Köndringen TV Köndringen : SG Prechtal/Oberprech. TV Köndringen : FC Denzlingen 2 TV Köndringen : SV Ballrechten- Dottin. TV Köndringen : SG Wasser/Kollmarsr.

Dankeschön an unsere treuen Partner ..… für die unterstützung durch aufgabe eines Inserates in dieser Stadionzeitung. Allen Lesern dieser Zeitung, unseren Mitgliedern, Freunden und Bekannten empfehlen wir unsere Anzeigenpartner bei Bedarf zu berücksichtigen. Köndringen

Teningen

Riegel

Aesculap-Apotheke Bär, W. - Heizung / Sanitär Bistro Taki Dufner, Fr. – Metzgerei Kopfmann - Elektrotechnik GmbH Lang, Bernd - Elektro-Installationen Ramstalhof, Fam. Engler Schmidt, Dieter - Büro f. Bauplanung Storz, Ingrid - Ersatzteile f. Hausgeräte Storz, Willi - Kfz-Reparaturwerkstatt Sparkasse Freiburg-Nördl.Brsg. Trautmann, Edgar – Sanitärtechnik Vinolivio, Restaurant Volksbank Breisgau Nord eG Weiler, Th. – Bauunternehmen Weingut & Brennerei Mößner Winzergenossenschaft Köndringen

BLUMoffsetDruck Bührer – Grabmale Engler, J. - Schreinerei Kölblin, E. –Fliesenleger, Heimbach Marko - Malergeschäft Rotzler - Fenster- und Rollladenbau Schuhhaus Trautmann Teninger Cafe und Backshop Württemberg.Versicherung –O. Rösch

Th. Mair, Maler-Lackierfachbetrieb

Herbolzheim KLB Blech in Form GmbH SH electronic GmbH

34

Emmendingen Buselmeier – Autohaus Dages – Fahrräder Insel 81 - Bistro Nosch – Augenoptik Reisebüro im Kaufland, Bürkle-Bleiche Roeder – löst Abfallprobleme Rückgrat –Sport und Gesundheit Wipfler – Augenoptik

Malterdingen

Engler, A. - Zimmerei / Treppenbau Krumm - Landtechnik Limberger, H. - Fliesenfachgeschäft Winterhalter + Maurer GmbH Kenzingen

Kenzinger Wohnzentrum Meier, E. - Büroservice Scheidel‘s Getränkemarkt Schnell – Bustouristik Schuhhaus Trautmann Donaueschingen Fürstlich Fürstenbergische Brauerei Kappel-Grafenhausen Ehret Wohnbau GmbH


Impressionen

35


Gut_für_Freiburg_A4

15.10.2008

10:02 Uhr

Seite 1

Die Nummer 1 auch in der Sportförderung.

Die Sparkassen sind der wichtigste Finanzpartner für Privatkunden und Mittelstand in Deutschland. Und sie sind Deutschlands Nummer 1 in der Sportförderung. Jetzt baut die Sparkassen-Finanzgruppe als Olympia Partner Deutschland ihr Engagement für Breiten- und Spitzensport weiter aus. Das ist gut für den Medaillenspiegel, gut für den Sport und gut für Deutschland. www.gut-fuer-freiburg.de

Sparkasse! Gut für unsere Regio!

TVK-FUSSBALL Nr.4 13/14  

Saison 2013/14 - TV Köndringen1920 e.v. - Abteilung Fussball - Bezirksliga Freiburg

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you