Issuu on Google+

AUSGABE  13 DEZEMBER 2010 WWW.HEADLINERMAG.DE

ISSUE

#13

OLIVER KOLETZKI " 10 lieder hoeren mit..."

 NINJA TUNE independent rebels

Jenna G in love again


06

BSE

JENNA G

10

InhaLT

08

NINJA TUNE

13

NEWS UND VERLOSUNGEN................................................. 04

INTERVIEWS & STORIES

MAGAZIN

JENNA G ..................................................................................... 06

10 LIEDER HÖREN MIT OLIVER KOLETZKI....................... 22

NINJA TUNE .............................................................................. 08

EVENT REVIEWS ....................................................................... 24

BLACK SUN EMPIRE................................................................ 10

BOOKSRING .............................................................................. 25

PINCH.......................................................................................... 12

DATES.......................................................................................... 25

AELEMENT ................................................................................. 14

AUDIOKRITIKEN ....................................................................... 26

WEST BERLIN GALLERY ......................................................... 16

LEXIE LEE.................................................................................... 28

POSTER ....................................................................................... 18

CHARTS ...................................................................................... 30

2 SHY ........................................................................................... 20

TECHNIK ..................................................................................... 32

HEADLINER IMPRESSUM REDAKTION HEADLINER MAGAZIN NUSSBERGSTRASSE 23 38104 BRAUNSCHWEIG NET WWW.HEADLINERMAG.DE HERAUSGEBER OLIVER LÜDDECKE CHEFREDAKTION OLIVER LÜDDECKE REDAKTION@HEADLINERMAG.DE REDAKTION KRISTOFFER ANDERSON, FRANK ECKERT, SEBASTIAN GIERKE, KAI GRASSE, THAMASH KESTAWITZ, CHRISTIAN KINKEL, HEINER KRUSE, RENÉ NIERMANN, CLAAS SANDBOTHE, FABIAN SEIDEL LAYOUT & GRAFIK BÜRO | BÜRO – www.wearebuerobuero.de COVER & POSTERGRAFIK SHORT – http://the-short.blogspot.com/ WEB PHILIPP BÖGER VERTRIEB FRESH DER RECHTSWEG IST BEI VERLOSUNGEN UND PREISAUSSCHREIBEN GRUNDSÄTZLICH AUSGESCHLOSSEN.


nEws Und VERLOsUnGEn

Einsendeschluss für die Verlosungen ist der 30. des Monats. Wer mitmachen möchte schickt uns eine E-Mail an:

verlosung@headlinermag.de

#1 BEATS BY DR. DRE

#2 CANNICS

#3 YACK FOU

#4 CLEPTOMANICX

#5 VESTAX SPIN

#6 ZOO YORK

# 1 Aus der Zusammenarbeit von DR. DRE und Monster ist ein neuer Typ Kopfhörer entstanden, der den Sound eines professionellen Aufnahmestudios so realistisch wie nie zuvor reproduzieren kann. Wir haben zwei der sagenhaften Kopfhörer zu verlosen. Stichwort: "BEATS" // http://beatsbydre.com/

# 2 CANNICS ist seit 12 Jahren das offizielle Maskottchen für die 3D-Award-Preis Gewinner "Fiftyeight3D" aus Frankfurt. Wer ein Maskottchen bekommen möchte, schreibt uns unter dem Stichwort: "TOY TOY". // www.v-kingz.com

# 3 Für die Macher von YACK FOU sind gestalterische Experimente das wichtigste. Wirtschaftliche Überlegungen stehen hinten an, es gibt kein Logo und keine Corporate Identity. Die geneigten Sammler verneigen sich vor Freude. Wir verlosen zwei Hoodies. Stichwort "COLORFUL LIFE" // http://www.yackfou.com/ 4

EINSENDESCHLUSS !

# 4 Wen CLEPTO interessiert, wer die Möwen irritiert, und wie man auf Schweinehaut tätowiert erfahrt ihr im WehWehWeh! Wer in Cleptomanicx Bettwäsche schlafen möchte, schreibt uns unter dem Stichwort: "ST. PAULI". // http: //cleptomanicx.de # 5 SPIN und die mitgelieferte Software "DJay" aus dem Hause Vestax bilden eine perfekte Kombination aus Controller und DJ-Software für Einsteiger und Fortgeschrittene. Bei uns gibt es die leistungsstarke "All-In-One" Lösung zu gewinnen. Stichwort "EASY". // http://www.vestax.de

# 6 Seit 1993, als ZOO YORK im Herzen Manhattans gegründet wurde, fängt die progressive Modelinie des Labels auf authentische Weise die kulturelle Mischung und den unverwüstlichen Geist New Yorks ein. Zwei geniale Hemden können euch gehören! Stichwort "ZOOOOO" // www.zooyork.com


#7 URBANEARS

#8 FRISUR

#9 DVS

#7

URBANEARS ist ein Kollektiv aus Schweden, dass sich der Aufgabe gewidmet hat, die Welt mit guten Kopfhörern in den verschiedensten Farben zu versorgen. Zwei coole "Plattan" Kopfhörer können euch gehören. Stichwort: "SOUND EXPERIENCE". // http://www.urbanears.com/

# 8 FRISUR Clothing ist aus einer Schnapsidee entstanden. Das kleine, aber feine Streetwearlabel hat sich etabliert und ist auf dem besten Weg, die Marktwirtschaft zu retten. Bei uns könnt ihr zwei coole Zipper gewinnen! Stichwort: "FRISUR". // http://frisurlounge.com/

# 9 DVS steht für erstklassige Skateschuhe, die Hightech und Design auf gekonnte und ausgereifte Weise miteinander verbinden. Zahlreiche Profi Skater, Snowboarder und Surfer schwören auf die exzellenten Schuhe. Wir haben zwei Paare zu verlosen. Stichwort: "SNEAKER"

5


WORDS OLIVER LÜDDECKE

JEnna G In LOVE aGaIn

JENNA G ist nicht nur eine erfolgreiche Musikerin mit großem Charisma, sondern auch eine ehrliche Persönlichkeit. Neben ihrem großen Hit „In Love“ und internationalen Charterfolgen mit dem britischen Houseduo Shapeshifters veröffentlichte sie unzählige Maxis auf bekannten Labels wie Ninja Tune, Hospital, Warner und Metalheadz. Bei unserem zweiten Treffen, vor ihrem genialen Gig im Brain Klub Braunschweig, gerieten wir in eine stundenlange und aufschlussreiche Unterhaltung.

6


Ausflug befindet. Mir macht alles viel mehr

Welche drei Sätze fallen dir spontan zu Salvador Dali ein?

Spaß, ob ich in ein Museum gehe, in einer Bar

Er hatte den besten Schnurrbart. Ich habe ein

sitze, oder bei einem Freund Weed rauche.

Interview von ihm gelesen und mochte, dass

Ich kann das auch alles in meiner Heimatstadt

er keine Frage verneint hat. Dali hat auch ex-

Manchester machen, aber da gehe ich einfach

trem schöne Möbelstücke hergestellt.

nicht mehr so häufig vor die Tür. In Berlin lebe ich in Friedrichshain, ich mag den Schmutz,

Welche Musik inspiriert dich zurzeit am meisten?

die Atmosphäre mit Postern und Stickern an

Ich kämpfe mich gerade durch die Platten-

der Wand. Es gibt reichlich Kleinkunst, T-Shirt

sammlung von meinem Vater, er hat in einer

Shops, ich mag einfach alles. Durch meinen

äußerst bekannten Band gespielt und präsen-

Job war ich in vielen Metropolen, in denen

tiert mir immer wieder neue Musik. So habe ich

man sieben Tage durchfeiern kann. In New

auch die irische Rockband Thin Lizzy für mich

York kommen acht Frauen auf einen Mann, in

entdeckt, mit denen mein Vater befreundet ist.

London benötigst du dafür eine goldene Kre-

Außerdem höre ich regelmäßig den „Low End

ditkarte, aber in Berlin finde ich die gesamte

Theory“-Podcast von DJ Nobody und Free The

Atmosphäre entspannt und gleichzeitig inspi-

Robots aus Manchester.

rierend international.

Was können wir als nächstes von dir erwarten?

fühle mich wie ein Teenager, der sich auf einem

Bei unserem letzten Interview hast Du erzählt, dass Du viel mit Zed Bias produziert hast. Ich habe bis heute nichts von dem

Ich bin im November in Südamerika und im Dezember in Australien und Japan auf Tour. Wenn

» Ich habe dieses Jahr entschieden, gemeinsam mit einem Freund ein Drehbuch für einen Zombie-Film zu schreiben. « I

Du schreibst zahlreiche Texte für deine Lieder und deinen Blog. Hast du schon einmal darüber nachgedacht ein Buch zu schreiben?

Material gehört, was ist daraus geworden?

ich wiederkomme, kümmere ich mich um mein

Zed ist mein Nachbar, deswegen verbringen

Album. Es wird ein reines Funky House Album

wir zusammen viel Zeit und sobald wir eine

sein, damit wir es besser verkaufen können. Man

Idee haben, setzen wir die in seinem Studio

kann ein Album einfach besser verkaufen, wenn

Ich habe gerade zwei Monate in Berlin gelebt,

um. Wir haben jede Menge House Musik auf-

man bei einem Stil bleibt, wenn ich ein Drum and

weil ich in England in einem Kreativloch ge-

genommen, die leider kein Label veröffentli-

Bass oder Dubstep Album veröffentliche, soll es

steckt habe. Ich habe meine Erfahrungen in

chen wollte. Dann haben wir eine Trash-Pop

auch ein reines Drum and Bass oder Dubstep

einem Tagebuch festgehalten und kann mir

Band gegründet, für die wir kein Label ge-

Album sein. Ich habe bereits sieben Tracks fer-

vorstellen, daraus eine Geschichte mit fiktiven

funden haben. Im Endeffekt erscheinen jetzt

tig. Ich warte auf zwei Electro-House Lieder von

Charakteren zu erstellen. Ich möchte nicht nur

drei Drum and Bass Tracks auf seinem neuen

Spor. Er ist gerade mit seinem letzten Drum and

als Musikerin gesehen werden. Ich habe aller-

Album, das ist insofern komisch, da er heute

Bass Album beschäftigt und möchte danach mit

hand Talente, die ich gerne ausleben möchte.

eigentlich gar kein Drum and Bass mehr pro-

Deadmau5 als „Feed Me“ nur noch Electro pro-

Ich denke, dass die meisten gestalterisch täti-

duziert. Ich hatte ihm vorgeschlagen wieder

duzieren. Er schreibt auch sehr gute Texte.

gen Menschen so fühlen. Ich habe dieses Jahr

etwas bei 175 bpm zu schreiben. Er war von

entschieden, gemeinsam mit einem Freund

dem Einfall nicht begeistert, da er das Ge-

Wenn er gute Texte schreibt, wird man ihn bald selber singen hören?

ein Drehbuch für einen Zombie-Film zu schrei-

fühl hatte, dass ihm das technische Know-

Ich habe schon einiges von ihm gehört, aber

ben. Ich liebe dieses Genre und bin mir sicher,

how fehlt. Wir haben die Lieder das erste Mal

ich weiß nicht ob ich davon erzählen darf. Ich

dass die Welt auf diesen einen Film gewartet

auf Sardinien bei dem Sun and Bass Festival

werde in naher Zukunft einige Zeit mit Netsky

hat, aber ich verrate dir nicht mehr, sonst wird

gespielt und die Besucher, DJ´s und Produ-

im Studio verbringen, habe mit Nu:Tone ein

mir die Idee noch geklaut.

zenten waren begeistert. Als meine Freunde

paar Lieder für sein neues Album aufgenom-

Was gefällt dir an Berlin besonders?

und meine Familie auch auf die Lieder ange-

men und arbeite an einem Live-Band-Projekt

Ich liebe die Energie, die diese Stadt ausstrahlt.

sprungen sind, wusste ich, dass wir das Mate-

mit Riot-Jazz aus Manchester.

Es kommt mir alles so unbekümmert vor, ich

rial veröffentlichen müssen.

Vielen Dank für das Interview. 7


WORDS OLIVER LÜDDECKE PHOTO NINJA TUNE CAMP

STORY

nInJa TUnE IndEpEndEnT REbELs In den späten Achtzigern produzierten Matt Black und Jonathan More aka Coldcut kommerziell erfolg-

Die Ausstattung und das ideenreiche Treiben

reiche Chartmusik mit Yazz und Lisa Stansfield. Ihr Remix von "Paid In Full" von Eric B. & Rakim wurde

im kleinen Nina Tune Haus in Süd London

aufgrund des Samples Ofra Haza's "Im Nin' Alu" zu einem Welthit. Das Duo fühlte sich vom engen Rah-

spiegelt das originelle Output wieder, mit dem

men der Major Labels in ihrer Kreativität beschnitten und gründete 1991 NINJA TUNE. Anfang der 90er

die Welt im Großen versorgt wird. Der schöp-

war das Label stilprägend im Bereich Trip Hop. Mittlerweile veröffentlichen die 44 exklusiv gesignten

ferische Schmelztiegel sieht aus wie ein von

Künstler innovative Musik aus den Bereichen Hip Hop, Easy Listening, Drum and Bass und experimen-

Künstlern besetztes Haus, an den Wänden

tellem Electro. Durch die spezielle Handschrift der Releases, wird das Nina Tune Output von vielen als

befinden sich Poster aus den letzten 20 Jah-

eigenständiges Genre angesehen. Zu ihrem 20. Geburtstag begibt sich das produktive Camp auf eine

ren Labelgeschichte und in den teils chaotisch

ausgedehnte Tour, veröffentlichte eine bereits ausverkaufte Box auf der 106 der besten musikalischen

aussehenden Räumen befinden sich Tonstu-

Momente der letzten zwei Dekaden festgehalten wurden, plus ein 192 Seiten umfassendes Buch und 20

dios, Videoschnittplätze und eigentümliche

Audio-Raritäten zum freien download.

wirkende Büroräume. Im Lagerhaus in der untersten Etage fügt sich dann wieder alles zu einem begnadeten Ganzen zusammen. Von hier aus wird der Globus mit phantastischen

8


Schallplatten, CD´s, DVD´s, T-Shirts und vielem

und DJ Shadow schwimmen. Amon Tobin lebt

Freigeistern von The Cinematic Orchestra zu

mehr beliefert. Die Logistik des Clans wird von

schon immer in seiner eigenen Welt und ent-

beschreiben, würde völlig den Rahmen spren-

Coldcut geplant und von 18 „Büro-Mitarbeiter“

wirft Soundtracks mit obskurem Ambiente und

gen. Gerade Abenteurer und Künstler fühlen

und den 44 Künstlern getragen. Die beiden be-

wilden Jungle Breaks, wohingegen The Que-

sich von den Nina Tune Produkten und Shows

schreiben sich selber als zwei Weiße, mit einer

mists sich als Band um rockigen Drum and Bass

angezogen, doch anstatt sich nach zwanzig

riesigen Plattensammlung, die gerne schwarze

kümmern. Richtig tiefe Bässe bei langsamerer

Jahren auf dem verdienten Ruhm auszuruhen,

Musik hören. Ihre Arbeitsweise, Ausschnitte aus

Geschwindigkeit irgendwo zwischen brachi-

starteten Coldcut mit dem Leitspruch "Fuck Art

Musikstücken herauszuschneiden und dann

alem Electro, Dancehall, Ambient, Dubstep und

Let´s Danke" erst richtig durch. Das gesamte La-

weiter zu verwenden haben sie auf ihren Alben

abstraktem Noise werden von The Bug, Erika,

bel ist so komplex, dass man mit einem Artikel

"Let Us Play" und "Let Us Replay" perfektioniert.

Offshore, Dorian Concept und Wiley kreiert.

über zwei Seiten nur die Oberfläche ankratzen

Auch die anderen sieben Alben und unzähligen

Die Videokünstler Hexstatic erfinden genau

kann. Um euch selber etwas gutes zu tun, setzt

Singles sind exzentrische Beweisstücke, eigenständige und rebellische Musik zu produzieren. Eigenständig und rebellisch sind auch alle anderen Nina Tune Künstler, die Produktionsweise ist hier aber so unterschiedlich wie der Sound den sie veröffentlichen. DJ Vadim, Ty und Roots Manuva halten Hip Hop frisch, ungeachtet jeglicher Profitorientierung werden Texte und Beats

» Ninja Tunes – 20 Years of Beats and Pieces«

fabriziert, bei denen alle US-amerikanischen Künstler der gleichen Sparte blass werden. Songs wie "Your Revolution" landen wegen

wie Coldcut neue Software um die Musik, wie

ihr euch am besten sofort die Kapuze auf und

sozialkritischen und nicht wie sonst üblich se-

bei dem Stück "Timber" in dem gegen die Ab-

beschäftigt euch die nächsten paar Wochen

xistischen Texten auf dem Index. Die London

holzung des Regenwaldes protestiert wird, mit

ausgiebig mit einem der originellsten Labels

Funk Allstars, Funki Porcini, Mr Scruff, The Her-

Bildern zu unterlegen. Die Musik der anderen

der Musikgeschichte.

baliser und Coldcut bewegen sich im weitesten

Charaktere aus dem Ninja Tune Universum, wie

Sinne in dem von ihnen geprägten Trip-Hop

von dem Songwriter Fink, dem kleinen austra-

Becken, in dem auch Stars wie Massive Attacke

lischen Turntable-Wunder Kid Koala oder den

9


WORDS CHRISTIAN KINKEL

bLaCK sUn EmpIRE

Euer Sound ist sehr stark von Techno beeinflusst. Gibt es Künstler aus dieser Szene, die euch inspirieren und überlegt ihr selber einmal Techno zu produzieren?

al“ ( 2005 ) und der „Endangered Species“ Reihe

Als eure Karriere vor knapp 10 Jahren begann, waren Künstler, die nicht aus dem United Kingdom kamen eher die Ausnahme. War es dadurch schwieriger für euch in der Szene Fuß zu fassen und Aufmerksamkeit, gerade aus England, zu bekommen ?

( 2006-2007 ) setzten sie Meilensteine der Drum &

Ja, die Szene war in dieser Zeit schon eher ge-

uns von ihnen inspirieren lassen. In den An-

Bass Geschichte. Dazu betreiben sie zwei Labels:

schlossen und es war sehr schwierig mit Label

fängen waren es vorwiegend Bands wie Un-

BSE Recordings, auf dem die meisten ihrer eige-

Besitzern, DJs und Vertrieben in Kontakt zu

derworld, Front242, FSOL, The Orb, Chemical

nen Releases erscheinen, und oBSEssion, das eine

treten. Also war es für uns die logische Konse-

Brothers, The Prodigy etc. Heute sind es eher

Plattform für aufstrebende Künstler bietet. Doch

quenz sich auf die lokale Szene in Holland zu

Produzenten wie Jon Hopkins, James Holden,

im letzten Jahr wurde es still um das niederlän-

konzentrieren, die damals, wie auch in vielen

Apparat, Modeselektor oder Nathan Fake, die

dische Produzenten Trio. Grund dafür ist die neue

anderen Ländern, immer größer wurde und

unsere größte Aufmerksamkeit bekommen.

und lang ersehnte „Lights and Wires“ LP, die nun

viele Talente hervorbrachte. Mit diesem Stand-

Gerade Four-to-the-Floor Tracks reizen uns

endlich auf BSE Recordings erschienen ist. Neben

bein war es dann kein Problem auch außerhalb

allerdings momentan nicht. Wir nehmen nur

der dunklen und harten Linie wagen sie sich dies-

der Niederlande Aufmerksamkeit zu bekom-

die Einflüsse mit und lassen sie in unsere Mu-

mal auch in eine deepere Sphäre vor und erweitern

men und Erfolg zu haben. Zwar ist London

sik einfließen. Aber man weiß nie, was die Zu-

ihr Dubstep Repertoire. Mit Headliner sprachen sie

noch immer die inoffizielle Hauptstadt, doch

kunft bringen wird!

über Techno, Science- Fiction, Dubstep und natür-

die Szene ist globaler geworden und man kann

lich ihr neues Album.

inzwischen von überall arbeiten.

Milan sagte einmal in einem Interview, dass er eine enge Verbindung von futu-

BLACK SUN EMPIRE lassen sich sicher als Pioniere des Neurofunk bezeichnen. Seit bald einer Dekade sind ihre düsteren Tracks nicht mehr aus dem Drum & Bass Geschehen weg zu denken. Mit ihren Alben „Driving Insane"( 2004 ), „Cruel & Unusu-

10

Wir haben uns schon immer mit allen Spielarten elektronischer Musik beschäftigt und


sie sehr organisch und wie ein Live Percussion Set. Versucht ihr damit die standardisierten Strukturen von Drum & Bass aufzubrechen? Diese Stücke waren nie für den Dancefloor gedacht, deshalb spielten die ungeschriebenen Regeln, die für die Struktur eines Drum & Bass Tracks gelten, damit sie beispielsweise ein DJ im Club spielt, hier keine Rolle. Auf diese Weise hatten wir mehr Freiheit und für ein Album als Gesamtkonzept sind solche Stücke ungeheuer wichtig.

ristischen Ideen, also Science Fiction, und elektronischer Musik sehe. Wie würdet ihr eure Musik in diesem Kontext beschreiben?

Lights and Wires nachhaltig beeinflussten, bis es nun zu diesem Ergebnis gekommen ist.

Spielt einer von euch Schlagzeug oder andere Instrumente?

handelt und nicht mehr für moderne futuri-

Einige Stücke auf Lights and Wires lassen sich dem deep, atmosphärisch, experimentellen Drum & Bass zuordnen (Black River Bay). Ich denke dieser Stil sorgt für eine gesteigerte Aufmerksamkeit außerhalb der Szene, da die Grenzen zwischen Drum & Bass und z.B. Techno oder Dubstep langsam verschwinden. Wie steht ihr dazu?

stische Ideen steht. Das wird bei dem Vergleich

Das ist richtig. Die Genres haben sich im Laufe

von Inception und Blade Runner deutlich. Man

der Zeit so stark gegenseitig beeinflusst und

könnte bei unserem Sound von Future Sci-Fi

inspiriert, dass man nun von einem positiven

Auf dem Album findet zum ersten Mal eine Kollaboration mit dem ebenfalls aus den Niederlanden stammenden Nymfo statt. Wie kam es dazu und wie lief die Arbeit ab?

sprechen. Zumindest versuchen wir diesem

Trend der Grenzverschleierung sprechen kann.

Ein einfaches Treffen zum Mittagessen endete

Anspruch gerecht zu werden.

Bevor wir mit Drum & Bass anfingen haben wir

in einem „Wer kann die besseren Sandwiches

Eure bisherigen Produktionen basierten gänzlich auf Software. Ist das bei eurem neuen Album auch der Fall oder habt ihr die alte Hardware mal wieder entstaubt?

Techno, Electro, Ambient, Breakbeat, Hardcore

machen-Battle“. Doch zwischen den Duellen

und Trip-Hop gemacht. Doch erst mit dem Auf-

fanden wir genug Zeit einen Track zusammen

kommen von Dubstep ergab sich für uns die

zu produzieren.

Möglichkeit etwas anderes als Drum & Bass un-

Das ist nicht ganz richtig. Unsere ersten Tracks

ter dem Namen Black Sun Empire zu veröffent-

sind in einem Hardware Studio entstanden.

lichen, da sich hier ein nachzuvollziehender

Die Debatte über die digitalen Technologien beim Auflegen scheint nie ein Ende zu finden. Wie steht ihr dazu?

Damals war das eine große Investition, die

Bezug herstellen lässt.

Ja wir kennen das von der Zeit als wir angefan-

alle unsere Gehaltsschecks verschlungen hat.

gen haben mit CDs zu spielen. Heute gehören

gen zu können. Begonnen haben wir mit Fruity

Heutzutage spricht jeder über Dubstep. Was denkt ihr ist der Grund für den großen Erfolg des Genres und wie seht ihr die Entwicklung von Drum & Bass in Bezug auf die Dubstep Bewegung?

Loops, steigerten uns mit Logic und seit einiger

Durch die erheblich langsamere Geschwindig-

wir diese Technik aber nicht nutzen, wissen

Zeit arbeiten wir mit Cubase. Unsere Nord Mo-

keit von 140 bpm lässt sich durch das entste-

wir auch nicht, wo die Diskussion steht. Letzt-

dulars (wir haben inzwischen 6 Stück) sind die

hende Half-Time-Gefühl eine Intensivierung

endlich geht es unserer Meinung nach nur da-

einzigen Hardware Elemente, die wir für jede

des Sounderlebnisses beim Hörer erreichen

rum, das Publikum zu unterhalten. Wenn das

Produktion einsetzen. Der Sound entsteht aber

und dem Produzenten ist viel mehr Freiraum

erreicht wird, ist es unerheblich mit welchem

nur noch im Computer.

gegeben, neue Spielarten mit in die Musik ein-

Medium das geschieht.

Lights and Wires ist das erste Release seit über einem Jahr und ihr wagt euch auf der neuen LP in neue Stilrichtungen vor. War die Suche nach neuen Impulsen der Grund für die Lange Pause?

fließen zu lassen, für die Drum & Bass schon zu standardisiert ist. Auf der anderen Seite ist es

Was können wir von BSErecordings und oBSEssion in naher Zukunft erwarten?

eine Fähigkeit von Drum & Bass, andere Genres

Wir sind stetig auf der Suche nach neuen Ta-

mit einzubinden und dadurch starke Impulse

lenten, die auf oBSEession eine Plattform be-

an die Szene zu geben. Das sehen einige Fans

kommen. Dort wird demnächst Poison von

In erster Linie hat das Album einfach ein Jahr

als Bedrohung an. Aber genau diese fremden

Rido erscheinen und auf BSE Recordings das

lang gedauert. Es war ein Jahr lang endloses

Einflüsse halten Drum & Bass am Leben und

Stück One von Telemetrik und Buletproof. Auch

Loopen, Eq-en, Delayen, Distorten, Rendern,

bringen es weiter nach vorne.

wir haben die Arbeit an neuen Bits wieder auf-

Re-rendern, Löschen etc. Während dieser

Auf den Tracks Sporck und Fuzzball von der Lights and Wires LP sind interessante Drum Patterns zu hören, die recht unüblich für Drum & Bass sind. Für mich klingen

genommen.

So wie die Wissenschaft stetig nach einer neuen Zukunft sucht, entwickelt sich auch die Technologie mit der wir arbeiten fortlaufend weiter und beeinflusst unseren Schaffensprozess. Die Verbindung zu Sci-Fi ist allerdings schwierig, da es sich dabei um eine altmodische Bewegung

Erst seit ein paar Jahren sind die Computer leistungsstark genug um eine unseren Ansprüchen gerecht werdende Produktion bewälti-

ganzen Prozesse fand natürlich auch gewissermaßen eine Suche nach neuen Sounds, Impulsen und Inspirationen statt, die die Gestalt von

Milan und Micha spielten bevor wir BSE gründeten Schlagzeug und Rene vollbrachte Wunder am Piano. Aber auch wenn man ein Instrument beherrscht, ändert das nicht die Herangehensweise an einen elektronisch produzierten Track. Digital programmierte Drums sind etwas völlig anderes als live gespielte.

CDJs allerdings zur Standardausrüstung eines jeden Clubs und das Medium scheint akzeptiert zu sein. Dafür gibt es heute eine ähnliche Diskussion um das Auflegen mit Laptops. Da

Vielen Dank für das Interview.

11


WORDS FABIAN SEIDEL

pInCh hEaVY bassLInE

Fällt der Name Tectonic, sollte bei jedem Dubstep Fan ein Glöckchen läuten. Für alle Unwissenden sei gesagt, dass es sich hierbei um eines der angesagtesten Dubstep-Labels unserer Zeit handelt. Tectonic glänzt mit Releases von Skream, 2526 und Peverelist. Das Label veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Red Bull Music Academy eine Partyreihe in der Fabric, einer der größten Locations in London. Es wird also höchste Zeit für ein Gespräch mit Pinch, dem Labelchef von Tectonic.

Wann und mit welcher Art von Musik hast du angefangen Tracks zu produzieren?

Was für Musik klingt in deiner Freizeit durch die Kopfhörer?

Die ersten Lieder die ich produziert habe, gin-

Wie unterscheidet sich der Tectonic Sound von dem von Produzenten wie Scuba, Rusko oder Skream?

gen eher in Richtung Jungle Musik. Am Anfang

Ich konnte nie etwas mit diesem midrange-

habe ich lediglich Mash-Ups meiner Lieblings

lastigem „Big Room“ Sound anfangen. Daher

Tunes auf Acetat verbannt, um diese dann in

stand ziemlich schnell fest, welche Richtung

Welches Medium bevorzugst du beim Auflegen und was denkst du über das Internet in Bezug zur heutigen Musikszene?

meinen DJ Sets zu spielen. Mit dem eigent-

ich mit Tectonic einschlagen wollte. Man kann

Bei meinen DJ Gigs spiele ich ausschließlich Vi-

lichen Produzieren habe ich erst 2004 angefan-

sich schon denken, dass wir mit dem Sound

nyl und Dubplates von Acetat. MP3´s sind was

gen, damals jedoch schon Dubstep.

von Rusko und entsprechenden Leuten nicht

für Ipods, aber nicht geeignet für Nachtklubs

Hattest du schon immer das Gefühl dass Dubstep der nächste große Trend in elektronischer Musik werden würde?

viel gemein haben. Witzig allerdings dass du

und große Soundsysteme.

gerade nach Skream fragst, denn er ist für mich

Jeder der MP3´s spielt hat in meinen Augen

einer der vielseitigsten Künstler die ich kenne.

keinerlei Respekt für sein Publikum und küm-

Ich liebe diese Musik ab dem ersten Moment,

Auf einigen unserer 12“ kann man Tracks von

mert sich nicht um qualitativ hochwertigen

aber ich habe nie damit gerechnet dass es mal

ihm finden, die sich enorm von seinen heu-

Sound. Ohne die Kommunikation über das

so weit gehen würde. Leider ist mit wachsen-

tigen Produktionen unterscheiden. Jemand

Internet wäre es Nischen-Musik wie Dubstep

der Popularität auch die Produktionsqualität

der Skream wegen seiner Rave Hits mag, wird

niemals so schnell gelungen große Wellen zu

deutlich in den Keller gewandert. Der kommer-

sich über „Hedd Banger“ und „Trapped in a

schlagen. Dennoch sehe ich ich auch die Nach-

zielle Dubstep den man heute so in den Charts

dark bubbel“ wundern. Scuba hingegen ist je-

teile die sich auftun. Ich denke gerade in einer

hört, ist mehr ein verwaschenes Abbild dessen

mand den ich mir sehr gut auf meinem eige-

so kleinen Musikszene ist Piraterie ein echtes

was ich zu schätzen gelernt hab.

nen Label vorstellen könnte, zumal ich die An-

Hindernis.

Arbeitest du mit Hard- oder Software?

sicht vertrete, dass gerade 2526´s Album und

Vielen Dank für das Interview.

Ich arbeite ausschließlich mit Software. Ange-

Peverelist´s Single „Infinity is now / Junction“

fangen habe ich mit Fruity Loops, bin aber seit

einen starken Einfluss auf das heutigen Output

einem Jahr komplett auf Logic umgestiegen.

von Scuba haben.

12

Alles bis auf Dubstep!


WORDS KRISTOFFER ANDERSON

aELEmEnT pUnK and bass Wer ist Aelement? Aelement ist ein Zusammenschluss aus DJ Quincee, DJ Genzo, MC Stunnah und der Band Scumpies (Malte, Björn, Stef und Karpi). Welche Instrumente benutzt ihr? Wir kombinieren die klassischen DnB-Komponenten mit akustischen Instrumenten aus dem Punk- und Rockbereich wie E-Gitarre, Drums und E-Bass. Außerdem haben wir Producer Genzo an den Synthie-Keys und mit Stunnah einen Mann für die lyrische Begleitung. 14

Wird der Sound direkt über ein Mischpult an die PA gegeben, oder wird er noch durch Kompression o.ä. beeinflusst? Die selbstproduzierten Tunes laufen über die Decks und mischen sich mit dem live gespielten Key-Synth. Die akustischen Instrumente werden über Mikrofone abgenommen, damit der organische Charakter der Instrumente erhalten bleibt, wodurch das typische Konzertfeeling erreicht wird. Die Summe aus den Elementen geht dann auf das Mischpult vom jeweiligen Tontech-

niker der Location, wo gegebenenfalls noch EQ´ed oder komprimiert wird. Wie seid ihr auf den Namen gekommen? Wir waren uns von Anfang an einig, dass der Name kurz, knackig und direkt sein soll. Nach stundenlangen Diskussionen und diversen Namensvorschlägen die jenseits von Gut und Böse lagen, kamen wir dann auf Acoustic Elements, woraus sich dann Aelement entwickelte. Was macht für euch eine gute Band aus? Wichtig ist neben gutem Songwriting und eingängigen Songs, auch live das Publikum mitreißen zu können, bis der letzte Zweifler erkennt, dass die Band Spaß daran hat was sie macht. Wie würdet ihr euren Sound beschreiben? Es ist eine Mischung aus treibender ClubMusik und melodischem Punkrock. Dies verleiht dem Ganzen eine neue organische Note, wir nennen es Punk n Bass! Was ist der musikalische Background der einzelnen Bandmitglieder? Quincee ist seit 99 von pumpenden Bässen, 4/4-Takt, 175 bpm, Kick & Snare und Melodie geprägt. Malte, Björn, Stef und Karpi stammen aus der Punkrock Ecke, in der die auch seit 2001 als Scumpies musikalisch aktiv sind. Schreibt ihr die Lieder zusammen? Ja. Wie häufig und wo probt ihr? Die Probe finden zu 90%, 1-2-mal in der Woche im Studio statt. Aber auch bei gemütlichen Jamsessions entstehen viele neue Ideen. Wie waren die Reaktionen auf euren LiveGig bei der letzen Dreamland Veranstaltung, wie die Reaktionen von Musikern und wie die aus Internetforen? Aus einer Schnappsidee wurde ernst: Die Resonanz auf der Dreamland sowie in den Internetforen war durch die Bank positiv. Daraufhin haben wir uns entschlossen das Projekt engagiert weiterzuführen. Können wir Releases von euch erwarten, oder seid ihr ein reines Live-Projekt? Wir sind derzeit dabei im Studio fleißig eigene Tracks zu produzieren und arbeiten an zukünftigen Live-Shows. Wir können nur sagen, dass Aelement nicht nur als reines Live-Projekt gedacht ist. Wo können wir Releases erwarten? Lifeline Records hat bereits vorab Interesse signalisiert.


WORDS RENE NIERMANN FOTOS WESTBERLIN GALLERY

FEATURED ARTISTS: Alias, Peachbeach, Lisa Wassmann, Codaï Nakamura, Cuypi, Giacomo Spazio, Doppeldenk.

FEATURE

wEsT bERLIn GaLLERY Welche Aktion von einem Künstler hat dich am meisten beeindruckt?

Wie viele Sticker hast du zu Hause?

Trotin und Managerin Elodie Bellanger gegründet. Spezialisiert auf urbane Kunst, Illustrationen und

Die Arbeiten von Alias auf Metall haben es

insbesondere Street-Art, gibt es in der Gallery mo-

mir besonders angetan. Es ist fast Magie mit

Was können wir als nächstes in der West Berlin Gallery erwarten?

natliche Ausstellungen und interaktive Events zu

anzusehen, wie die Werke sich aufgrund der

Weniger, aber dafür längere Ausstellungen, da-

bestaunen. Von Anfang Dezember bis Ende Janu-

Materialeigenschaften verändern. Der Pro-

mit wir mehr Zeit haben um mit den ausgewähl-

ar befindet sich in den Räumen eine Accrochage

zess mit dem die Erscheinungsform variiert,

ten Künstlern richtig zusammen zu arbeiten.

von in Berlin lebenden Künstlern wie Mymo, Alias,

sieht ähnlich aus wie die Veränderung von

Wir werden keine digital hergestellten Kunst-

Peachbeach und Giacomo Spazio.

Sprüharbeiten durch Witterungseinflüsse.

werke präsentieren, sondern den Fokus auf Ori-

Über was hast du diese Woche am meisten lachen können?

Drei Sätze über Banksy.

ginalmalereien und Werke aus Mischtechniken

Von ihm stammen sehr gute Arbeiten. Im Mo-

von führenden europäischen Künstlern legen.

Über meinen sieben Monate alten Hund. Über

ment besteht mir ein zu großer Hype um sei-

In der Gallery werden mehr interaktive Events

ihn kann ich immer am meisten lachen.

ne Person. Die Marketing-Maschine um seine

„wie das Vector Lounge International Graphic

Glaubst du, dass Street-Artists ein besseres Sexleben haben als Politiker?

Werke nervt mich richtig.

Battle“ organisiert und wir stellen viele Arbeiten

Wo gibt es in Berlin die beste Currywurst?

auf Messen wie der Bright und der Stroke aus.

Oh Yeah!

Unter dem U-Bahnhof Eberswalderstr.

Danke für das Interview.

Die West Berlin Gallery wurde 2009 von Guillaume

16

Zu viele.


WORDS OLIVER LÜDDECKE ILLUSTRATIONS 2SHY-THE ERS

FEATURE

2shY FEaR FROm waLLIFORnIE Was haben Mr. Oizo, Justice, Birdy Nam Nam und die Crookers gemeinsam? Alle haben bereits auf einem von 2Shy designten Flyer gestanden. Vor neun Jahren hat der quirlige Franzose Paris in Richtung Belgien verlassen, um von dort aus die Welt zu regieren. Seine Liebe zu visuellen Arbeiten begann früh mit einer ausgiebigen Graffiti-Karriere. Das intensive Hobby brachte ihn schnell dazu, sich für Illustrationen aller Art zu interessieren. Seit geraumer Zeit ist er Teil des Partyharders-Kollektiv , die mit abgedrehten Ausstellungen, unfassbaren DJ-Sets und Grill-Auspinkel-Aktionen auf sich aufmerksam machen. Andere fantastische Artworks und T-Shirts kann man auf seiner Homepage http://2shywashere.com bestaunen.

20


ILLUSTRATIONS 2SHY-THE ERS

Beschreib dich selber mit drei Wörtern.

Welches Land magst du am meisten?

Alkohol, Drogen und Frauen.

Wallifornia rules!

Welcher Comic-Held hat dich in deiner Kindheit am meisten fasziniert?

Welches Land möchtest du gerne kennen lernen? Japan und Mexiko.

Warum bist du von Paris nach Belgien gezogen?

Das war definitiv Doctor Doom.

Welche Superkräfte hättest du gerne?

Weil hier die Pillen und das Bier besser sind. Wie viele Schuhe sind in deinem Besitz?

In manchen Situationen wäre ich gerne unsichtbar. Was ist deine schlechteste und deine beste Angewohnheit? Ich zünde mir direkt nach dem Aufstehen eine Zigarette an und habe zu viele Freunde.

Magst du Treppen? Nur in meinen Zeichnungen.

Würdest du Italien gerne auf einem Esel bereisen? Absolut nicht, ich mag weder Italien noch Esel.

Nicht genug.

Was ist deine Lieblingsfarbe? Rot.

Hunde oder Katzen? Hunde, aber manchmal auch die Katze von meinem Nachbarn.

Ein letztes Wort. Hast du eine Zigarette?

21 21


10 LIEdER hOREn mIT... 01 / 10

06 / 10

BENGA – "CRUNKED UP" ( TEMPA)

BURIAL – "ARCHANGEL" ( HYPERDUB )

Das Lied gefällt mir sehr gut. Es ist von der Instrumentierung minimal angelegt, aber wirkt mit extrem starken Sounds. Ich finde, dass der Tune noch ein paar Vocals vertragen könnte.

Die Klangqualität von "Archangel" lässt zu wünschen übrig. Ansonsten würde ich das als 2Step kategorisieren. Bei dieser Musikrichtung hab ich als "Beatmaster Lenny" kurzzeitig in Braunschweig und Bremen mitgemischt. Bei diesem Tune klingen mir die Vocals allerdings zu stark nach RnB.

02 / 10

07 / 10

UK APACHE – "ORIGINAL NUTTAH" (SOUR)

PHACE – "REGENERATE THE BLUES" ( NEOSIGNAL )

Ein wichtiger Trank in meiner kurzen Jungle/ Drum and Bass Karriere. Wenn ich das Lied höre, muss ich unweigerlich an den Brain Klub in Braunschweig, Ende der 90'er um 5 Uhr morgens denken. Der Drummer meiner Band "The Koletzkis" Björn Störrig parodiert oft den Trank bei der Bandprobe!

Das Schlagzeug und die Bassline klingen nach klassischem Drum and Bass. Für mich nichts besonders, sondern eher ein 08/15 Track.

Teil 1

OLIVER KOLETZKI In unserer neuen Rubrik "10 Lieder hören mit", haben wir Oliver Koletzki zu Gast. Der in Berlin lebende DJ- und Produzentenstar begann sich schon früh für alle Sparten der Musik zu interessieren. In den Achtzigern gab es die ersten kreativen Gehversuche am Commodore 64,

03 / 10

08 / 10

mit 13 Jahren genoss er eine Klavierausbildung und Anfang der Neunziger wurde der in Braunschweig geborene Löwe von Breakdance und Hip

ROCKWELL – "DJ FRIENDLY UNIT SHIFTER" ( SHOGUN )

DBRIDGE – "WONDER WHERE" ( NONPLUS )

Hop beeinflusst. 2004 veröffentlichte er den Titel

Ein starkes Lied, dass einen mitreißt. "DJ Friendly Unit Shifter" ist gut produziert. Wenn die Melodien im Break einsetzen, fällt man sich auf dem Dancefloor in die Arme!

Lieder ohne eine Snare sind leider gar nichts für mich! Da ist es auch egal, ob das House-, Jungle-, Industrial- oder Pop-Musik ist: Ohne eine Snare auf 2 und 4 , kann ich mir keinen Track bis zum Ende anhören.

"Mückenschwarm" in kleiner Auflage, irgendwie

04 / 10

09 / 10

landete der Titel im Case von Sven Väth, der das Lied auf seinem Label Cocoon groß rausbrachte. In der Leserumfrage der beiden größten TechnoMagazine Groove und Raveline wurde "Mückenschwarm" zum "Besten Track des Jahres" gewählt und die Karriere des smarten Schalträgers ging steil nach oben. Im selben Jahr gründete er sein

MATERIA – "VERSTRAHLT" ( FOUR MUSIC )

EXCISION & DOWNLINK – "REPLOID" (EX7)

eigenes Label "Stil vor Talent", auf dem unter

Den Track finde ich sogar im Original echt super. KPaul ist ein guter Freund von mir. Diesen Remix von "Verstrahlt" kannte ich noch gar nicht, überzeugt mich aber beim ersten hören!

"Reploid" hört sich sehr schön an: Drum and Bass auf halbem Tempo! Ich mag ja experimentelle Musik. Es wäre auch interessant, jemanden darauf zu singen lassen. Aber ehrlich gesagt, ich habe schon nach drei Minuten leichte Aggressionsschübe und Kopfschmerzen bekommen.

anderem die Partyhymne "3 Tage Wach" von Lützenkirchen erschien. Nach mehreren Maxis veröffentliche Oliver Koletzki 2007 sein erstes Album mit dem Titel "Get Wasted", im September 2009 folgt das zweite Album "Großstadtmärchen". Die Entwicklung vom Partytier zum elektronischen Pop-Helden war gelungen und wur-

05 / 10

10 / 10

NETSKY – "IRON HEART" ( HOSPITAL )

CAMO & KROOKED – "TIME IS TICKING AWAY" (BETA)

höchsten Tönen gewürdigt. Genau ein Jahr spä-

"Iron Heart" klingt nach einem Drum and Bass Hit aus den Beatportcharts. Für mich ein bisschen zu heftig, aber die Mischung aus verträumten Melodien und Nu-Rave Einflüssen ist interessant.

"Time is ticking away" gefällt mir extrem gut! Das Lied hat sehr starke Harmonien und Melodien. Die Vocals sind auch süß. Yes - der Track geht voll ab! Erinnert mich an einen Techno-Tune, bloß mit gebrochenen Beats.

ter ist aus dem Märchen ein romantisches Duo

de von der größten deutschen überregionalen Abonnement-Tageszeitung "Süddeutsche" in den

22

mit "Kindern" entsprungen. Gemeinsam mit seiner Partnerin und Sängerin Fran gründete er die fünfköpfige Band "The Koletzkis" und veröffentlicht das Album "Lovestoned". Press Play.


EVEnT REVIEws WORDS KRISTOFFER ANDERSON / THAMASH PHOTOS DOMINIC SPANNENKREBS / VERANSTALTER

Der Brain Klub ist seit 15 Jahren eine Institution für innovative Musik und ausgelassene Stimmung. Der etwas andere Laden im Red Light District von Braunschweig zieht alle schlaflosen Geister an, die sich fernab vom Mainstream-Treiben amüsieren wollen. Hier haben viele Künstler wie Danny Byrd, Jenna G, Logistics, Aphrodite, UK Apache, Daddy Freddy oder Howard Marks ihre Spuren hinterlassen. Die Liquid Sunshine Reihe, bei der es vornehmlich soulige und experimentelle Klänge zum tanzen gab, wurde jetzt vom Headliner Magazin als Resident Night übernommen. Ab November gibt es monatlich jeden dritten Freitag frische Beats, von ausgesuchten Gästen zu hören. Als erste

CAMO & KROOKED

19.11.2010 @ BRAIN KLUB, BRAUNSCHWEIG

Künstler konnten wir Camo & Krooked aus Wien begrüßen. Das Duo zählt zu den talentiertesten Produzenten der Drum and Bass

weise zu einem Einlassstop kam. Das Warm-

Basswellen auf eine harte Probe gestellt.

Szene. Die Stilpalette der beiden reicht von

Up von Chris C.K sorgte für beste Stimmung.

Das Publikum feuerte den Breakbeat-Promi

soulful Hits wie "Turn Up" auf Hospital Re-

Als Camo hinter das Pult kam und sein Set

immer wieder mit seinem Namen an, die-

cords, über den heftigen Remix von John B´s

auf drei CD-Playern spielte, kochte die gute

ser bedankte sich mit frischen Dubplates

"Numbers", bis zu den heißen Tracks auf DJ

Laune förmlich über. Der Laden verwandelte

und genialen Mixen. Im Dezember folgt am

Fresh´s Label Breakbeat Kaos. Der Klub war

sich in ein Tollhaus und die Statik der anlie-

26.12. ein Headliner Magazin Spezialevent

zu früher Stunde so gut besucht, dass es zeit-

genden Häuser wurde durch die enormen

mit Klick Klack!

Dubstep scheint nun mit einiger Verzögerung überall in der Republik Einzug zu halten, denn selbst die drittgrößte Stadt Deutschlands, die Bayrischen Landeshauptstadt, war bislang ein eher grauer Fleck auf der Halfstep-Landkarte. Um das zu ändern, sorgt seit Jahresbeginn die Münchner Crew der Basswerkstatt im alten Glockenbachviertel für Frequenzen der tiefen Hertzzahl. Nach Probeläufen mit lokalen Handwerkern war es nun Zeit mit dem ersten internationalen Booking den nächsten Schlag zu wagen. So lud man DJ Madd aus Bristol ein, um die Werkstatt zum Wackeln zu bringen. Der gebürtige Ungar, der in Bristol lebt und mit Releases auf Boka, Subway oder Blackbox bereits

BASSWERKSTATT feat. DJ MADD

15.10.2010 @ GLOCKENBACHWERKSTATT, MÜNCHEN

die Herzen von Mary-Anne Hobbs bis Skream betören konnte, ließ sich nicht lange betteln. Angeheizt wurde mit satten Sets der Lokal-

tenkoffer war gefüllt mit ofenfrischen Dubs,

wurden die glühenden Gäste von E3 auf Be-

matadore Lids, Ras & Seahorse und des Ver-

wie dem Kryptic Minds Remix seines "Marine"-

triebstemperatur gehalten, um anschließend

anstalters Demint. Mit einem gekonnten Griff

Tracks oder dem Ikonika Reedit seines "Flex'd"-

mit einem Cool-Down-Set von Djogenes in

in die Werkzeugkiste holte Meister Madd zur

Tunes. Das zog selbst dem bescheidensten

die laue Nacht entlassen zu werden. Es geht

Primetime die Subbass-Säge raus. Sein Plat-

Bayern die Lederhosen vom Leib. Danach

voran im Weißbierland!

24


DATES

bOOKsRInG WORDS RENE NIERMANN PHOTO GUNNAR GELLER VS. BÜRO | BÜRO

18.12.10

Bassport @ Rosis, Berlin

18.12.10

Feelings @ MS Connexion, Mannheim

18.12.10

Knietief in Beats @ Schl8hof, Wiesbaden

18.12.10

Bier,Kekse, DnB @ Haus73, Hamburg

18.12.10

Raumklang @ 2Raum, Schwetzingen

18.12.10

Vinyl Addiction @ Magazinkeller, Bremen

23.12.10

dEUTsChER sOhn

Bukem In Session @ Hirsch, Nürnberg

25.12.10

Pinch @ Kranhalle, München

"Was aus Toni geworden wäre, wenn er nicht

besten Büchern 2010 und die „ FAZ“ klatschte

als deutscher Soldat in Afghanistan bei einem

verkopft: „Das Ergebnis ist eine streng ge-

Attentat schwer verletzt worden wäre? Die Fra-

fügte Prosa, die das kosmopolitische Erbe

ge ist müßig, denn Toni sitzt zuhause in seinem

der Klassik neu durchdenkt.“ Aber „Deutscher

Multifunktionkippsessel, raucht, säuft, schaut

Sohn“ entzweite die eitle bundesdeutsche

gleichzeitig arte und Pornointernetseiten und

Feuilletonistenszene auch: Die Kükenfeder

wartet auf nichts und irgendwas, aber immer

eines Georg Diez beispielsweise tintenkleck-

auf seinen äthiopischen Pfleger Kanell. Denn

ste im SPIEGEL, Deutscher Sohn wäre im De-

der hat die knallharten, intravenös zu verabrei-

lirium der Rezensenten bejubelt worden. Das

chenden Medikamente auf Tasche. Als Kanell

letzte Wort gehört Kulturexzellenz Matthias

die 19-Jährige Helen mitbringt, kommt mächtig

Matussek: „Diesem Roman ist nichts heilig,

Leben ins norddeutsche Kriegsversehrtenrei-

und das ist die Stärke. Soldatenelend als Sa-

henhaus. Experimente mit allem, was man sich

tire, als Porno, als Rocksong. Deutschtümelnd

mächtig tief in alle Körperöffnungen schieben

ja, aber auf LSD. So irrwitzig habe ich seit

kann, wechseln sich ab mit rührenden Szenen

Joseph Hellers ›catch 22‹ nichts mehr über

einer Verliebtheit, die Toni ganz schön aus

Krieg gelesen.“

der Fassung bringt. Noch dazu, wenn ihm ab-

Alexander Wallasch, geboren 1964, arbeitet

wechselnd eine 90-Jährige Samen klaut, eine

als Texter, Schriftsteller und Kolumnist. »Deut-

50-Jährige mit Schnorchel und Taucherbrille

scher Sohn« ist stark in seiner Heimat verortet.

das offene Hinterteil entgegenreckt und er

Er lebt in Braunschweig. 2006 erschien »Hotel

obendrein entdeckt, das seine Mutter ihn mit

Monopol« (als Alexander Wall). Ingo Niermann,

einem deutschreligiösen Pferdeschwanz ge-

geboren 1969, veröffentlichte u.a. mit Christian

zeugt hat." Alles nur Porno? Mitnichten! Der Ro-

Kracht »Metan« und mit Adriano Sack »Breites

man „Deutscher Sohn“ von Alexander Wallasch

Wissen«. Er lebt in Berlin.

und Ingo Niermann wurde von der Süddeutschen Zeitung als „der große Pop-Roman über die Kriegsheimkehrer unser Tage“ beschrieben, der STERN wählte das 330 Seiten Werk zu den

„DEUTSCHER SOHN“ Alexander Wallasch/ Ingo Niermann Blumenbar-Verlag

25.12.10

Cellebration @ CD-Kaserne, Celle

26.12.10

3 Jahre Headliner Tour @ Brain Klub, Braunschweig

26.12.10

DnB Massacre @ Club Zwei, Mannheim

29.12.10

Break-Fast @ Vera, Groningen

29.12.10

Out Of Control @ Elements, Saarlouis

31.12.10

Jungle Mania @ Tivoli, Bremen

31.12.10

Kabuki weitere Dates auf Seite 24.

n

@ Tanzhaus West, Frankfurt

07.01.11

DnB Bundesliga @ Brain Arena, Braunschweig

07.01.11

John B @ MS Connexion, Mannheim

25


aUdIOKRITIKEn SCEPTICAL DREAM POLICE / SPHERE

CYANTIFIC 305 / OPIUM

(INGREDIENTS)

(CRITICAL)

Für alle Freunde der separierten Klänge müssen "Dream Police" und

Herzlichen Glückwunsch an Labelboss Kasra zum 50. Release auf

"Sphere" DnB-Hits sein. Skeptical hat es geschafft die perfekte Gren-

einem der innovativsten DnB-Labels der Gegenwart. Für die Jubi-

ze zwischen verlorenen Einzelgeräuschen und einem hypnotischen

läumsveröffentlichung konnte Cyantific verpflichtet werden. "305"

Groove perfekt auszuloten. Mit viel Dynamik, Delay und Deepness

besticht mit witzigen Bleep-Sounds, einer lang gezogenen Basslinie,

sorgen die Tracks für endlose Glückseligkeit auf der Tanzfläche. (RN)

düsterer Atmo und Frauenvocals. Bei „Opium“ harmonieren perkussive Beats mit druckvollen Subfrequenzen, effektierten Vocalfetzen

AQUASKY & THE RAGGA TWINS (SLY & PASCO REMIX) RAGGATRON

und Glockenmelodien. (RN)

(PASSENGER)

LENZMAN BITTERSWEET II / TAKE IT BACK

Die Ragga Twins gab es lange Zeit nur Live zu hören. Das neue Re-

(SGN:LTD)

lease auf dem Label von Aquasky bringt frischen Wind in die Drum and Bass Szene. Mit tighten Roboter-Ragga-Vocals, einer tiefen Futu-

Die erste Version von "Bittersweet" hatte mir schon sehr zugesagt,

re-Wobble-Bassline und kranken Beats entfacht der Remix von Sly &

die zweite ist mindestens genau so schön. Die Stimme von Riya geht

Pasco einen Orkan auf der Tanzfläche, der schnell in einen Mosh-Pit

sofort unter die Haut und die Beats erinnern an brillante Good Loo-

umschlagen kann. (KA)

kin Releases. Bei "Take It Back" zeigt Lenzman, dass deepe, progressive Nummern im Drum and Bass mehr als funktionieren können.

BODY & SOUL MONSTERWALK VIP / CRISIS

Sehr starke Nummer! (RN)

(NASCA)

KAV VS NORTHERN LIGHTS MR NICE / BACK TO THE FUTURE

Hia wiad nit gschissn, hia wird gschossn! De Aufdrahra von Body &

(AUDIO WARFARE)

Soul ham amal mehr aufgriebn und außekumma is a dreckiche Eierschas. A riesn Gaudeh, do fliagn de Glosweckerl. Besser ols Mar-

Ich muss diese Scheibe einfach besprechen, weil Mr. Nice aka Ho-

schierpuiver - Leiwand! (KA)

ward Marks "The God Of All Ganja Dealers" gesampled wurde. Das Lied ist leider nur ein grauenhafter Jump-Up Track, bei dem ich vor

MUFFLER BACK UP / CONTROLLER (SUBHUMAN) Das DnB-Wunderkind aus Helsinki ist erwachsen geworden und

Schreck eine Sekunde nach dem Drop, auf der Suche nach dem AusKnopf, fast meinen neuen Laptop kaputt geschlagen habe. "Back To The Future" wird seinen Namen mehr als gerecht und hätte genau so vor 15 Jahren erscheinen können. (KA)

DnB-Tracks an, nur dass sie bei 140 bpm laufen. Typische Jump Up

INDIVISION & LIVEWIRE APOLOGIES / OUT OF THIS

Tracks, die als Tool gut funktionieren. "Controller" kann mehr und

(H-A-B)

produziert jetzt auch Dubstep. "Back Up" hört sich wie seine ersten

wühlt sich, nachdem das Vocalsample endlich verschwindet, schnell durch den Magentrakt. (KA)

Wie nicht anders zu erwarten, liefert das deutsche Label H-A-B qualitativ hochwertiges Material ab. "Apologies" nagelt sich mit Hospital-

CRYSTAL CLEAR MAGNETIX / FUTURA (GANJA)

Feeling als Ohrwurm in den Kopf. "Out Of This" mit MC Fava am Mikrofon überzeugt durch ein minimales, gut sortiertes Sounddesign und die melancholische Stimmung der Vocals. (RN)

"Ganja Records"-Material. Reese-Bass-Sounds und Rave-Synthies

LEFTFIELD (NETSKY REMIX) RELEASE THE PRESSURE

pulsieren im Takt. Dazu glänzen epische Vocal-Einlagen. Die beiden

(HOSPITAL)

Die neuen Tracks klingen eher nach Subfocus Produktionen, als nach

Lieder sind interessantes und solides Tanzflächenfutter, fernab von der typischen Hüpfeburg-Bassline-Strategie. (KA)

Leftfield werden von großen Musikern wie The Prodigy, Chemical Brothers und Underworld als Inspiration angeführt. Netsky hat den legendären Track "Release The Pressure" gemixt und in eine Drum and Bass Hymne für 2011 verwandelt. (RN)

26

THE ORB & YOUTH IMPOSSIBLE PRES. VARIOUS ODDITIES (YEAR ZERO)

The Orb haben nie in irgendwelche Musiksparten gepasst und sich erst recht nicht an gültige RadioKonventionen gehalten. Die 1988 gegründete britische Band hat Rave mit Progressiv Rock gepaart und auch gerne Lieder mit einer Spielzeit von über 20 Minuten veröffentlicht. Ihre Single „Blue Room“ stand 1992 in den Charts und dass mit einer Länge von 40 Minuten. Auf „Oddities“ haben The Orb & Youth Impossible (der Killink Joke Bassist Martin Clover) 40 Lieder von unterschiedlichen Künstlern auf einem fetten drei CD-Pack zusammengestellt. Die Kompositionen stammen allesamt aus dem Backkatalog ihres eigenen Labels WAU!, dass Anfang der 80er und 90er Jahre seine große Zeit hatte. Dementsprechend hört man den einzelnen Liedern auch den Zahn der Zeit an. Die Compilation bewegt sich zwischen Trip Hop, 303-Fiepen, Psychedelic-Funk, Acid-House und obskuren Soundscapes. Mit Tracks von The Orb, Indica All Stars, Sun Electric, Zoe, UNCLE 22, Blowfly oder Discotec 2000 sind viele Musiker vertreten, die im englischen Acid-House- und Rave-Nightlife vor 20 Jahren Rang und Namen hatten. Eine sehr gute Rückschau für Jung und Alt. ( RN )


WORDS SEBASTIAN GIERKE

DATES aGEnT LEXI E »WE RULE SHIT & SO SHOULD YOU !«

08.01.11

3 Jahre Headliner Tour @ Unikeller, Osnabrück

08.01.11

Chris.SU @ Nachtleben, Frankfurt

14.01.11

Sub:stance @ Berghain, Berlin

15.01.11 Lexie Lee stammt ursprünglich aus Jamaika, ist in Los Angeles aufgewachsen und lebt mittlerwei-

@ Rude7, Mannheim

le in Stuttgart. Nachdem sie mit ihrem 2008er Album „Di Preparation“ einen großen Erfolg (BBC Charts) verbuchen konnte, gibt es nun ihr neues Mixtape „iRule“, als Vorbote zum neuen „Agent Lexie“ Album, als kostenlosen Download auf ihrer Seite www.agentlexie.com

Warum hast du dir „Agent Lexie“

duzierte Musik veröffentlichen und Geschichten erzäh-

als neuen Namen zugelegt?

len. Ich habe ein großartiges Team hier in Deutschland

Agent Lexie ist der Name meines derzeitigen Projektes.

und es gibt keinerlei Beschränkungen in dem was wir

Ohne zu viel zu verraten – die Musik ist der Soundtrack zu

tun. Grüße an meinen Mann Kahlil, Marcel, Boris, Basti,

der Welt in der Agent Lexie lebt. Agent Lexie ist keine Ein-

Tease und an alle unsere wunderbaren Freunde und Fa-

Mann-Show. „Shadow 1“ und „Shadow 2“ haben ebenfalls

milie der „Underground Alliance“.

viel zu dem Projekt beigetragen. Es ist also ein kollektiver

Wann erscheint dein neues Album?

Erfolg, wir sind gemeinsam bekannt als Agent Lexie und

Das Album erscheint im ersten oder zweiten Quartal des

somit unterscheidet sich diese neue Art der Musik, oder

nächsten Jahres. Wir haben bisher keinen offiziellen Ter-

Kunst, komplett von meinen bisherigen Projekten. Agent

min. Die erste Single „iRule“ erscheint am 14. Dezember

Lexie arbeitet nicht für einen Geheimdienst, sie ist die Che-

2010.

fin der „Underground Alliance“. Wir gehen voran und das

Was sind für dich, persönlich und musikalisch, die

solltet ihr auch tun!

größten Unterschiede seit deine „Homebase“ in

Wer sind die Shadows?

Deutschland/Stuttgart ist?

Wichtige Menschen, die gewöhnlich zum Umfeld der

Die Person und die Kunst gehen für mich Hand in Hand.

Agenten zählen und die du nicht zum Feind haben

Ich kann das nicht voneinander trennen. Die Musik ist

möchtest.

meine Arbeit und ein großer Teil von mir. Der größte Un-

Du hast eine Menge sehr unterschiedlicher Duett

terschied ist die Kultur. Ich liebe es, wie sich Deutschland

Partner auf deinem Mixtape. Unter welchem Aspekt

anfühlt, wie es sich bewegt. Mich fasziniert vor allem

hast du sie ausgesucht?

Berlin. Es passt perfekt in die Agent Lexie Geschichte.

Meine Favoriten sind “Frisky” mit Tinie Tempah, “Love

Vor 65 Jahren war Deutschland nicht unbedingt ein Ort

Games Party Rock Remix” mit LMFAO & Lady Gaga,

an dem du sein wolltest, wenn du nicht „Arier“ warst.

“Where is my Mind?” mit den Pixies und “Sunday Bloody

Und nun kann jemand wie ich, mit einer anderen Haut-

Sunday” mit U2. Auf dem offiziellen Agent Lexie Debut

farbe, es als mein Zuhause bezeichnen. Es überwältigt

Album „Battle Like A Champion“ werden keine Kolla-

mich, das Gleiche gilt für Amerika. Es ist unglaublich wie

borationen sein, das Team und Ich wollten den Fokus

nah wir an der Geschichte sind, es fühlt sich für mich

auf Agent Lexie legen. Allerdings gibt es einen Song auf

nicht nach Vergangenheit an, es fühlt sich vielmehr wie

dem Album, auf dem ich mit mir selbst (als Mann) ein

ein großes Rad an. Es beinhaltet immer nur unterschied-

Duett performe. Die Musik die ich für das Mixtape aus-

liche Zeitabschnitte und ich fühle mich als würde ich am

gewählt habe, ist ein Mix aus Dingen die ich liebe. Ich

Rande dessen leben – „It’s wild!“

habe einfach einige meiner liebsten Songs und Künstler

Welche Ziele möchtest du mit deiner kreativen Arbeit

aus allerlei Genres, wie Rock, Pop, Electronica, Hip Hop

erreichen?

und Drum’n’Bass rausgesucht. Dies war für mich vor

Ich möchte durch das Universum touren, gemeinsam

allem die Möglichkeit, die Musik die ich Liebe, mit mei-

mit meinem Team, und weiterhin grosse Kunst ma-

nen Fans zu teilen.

chen. Ich möchte dass ihr meine Musik bekommt und

Was erwartet uns im kommenden Jahr auf deinem

sie spielt bis eure CDJ’s und Ipod’s heiss laufen. Und am

Label „Manslave Records“?

meisten möchte ich, das jeder einzelne von euch weiß,

Meine Pläne für das Label sind eigentlich ganz einfach:

das er selbst „ruled“. Also eigentlich nicht viel und nichts

Ich möchte weiterhin persönliche, kreative und gut pro-

kompliziertes.v

28

Therapy Session

21.01.11

Giana Brotherz @ Brain Klub, Braunschweig

28.01.11

3 Jahre Headliner Tour @ Red Cat, Mainz

04.02.11

DnB Bundesliga @ Brain Arena, Braunschweig

05.02.11

3 Jahre Headliner Tour @ Rosis, Berlin

05.02.11

Carnival Fever @ Halle 02, Heidelberg

04.03.11

DnB Bundesliga @ Brain Arena, Braunschweig

05.03.11

Dreamland @ Aladin/Tivoli, Bremen

11.03.11

DnB Bundesliga @ Rude7, Mannheim

12.03.11

Raumklang @ 2Raum, Schwetzingen

26.03.11

3 Jahre Headliner Tour @ Absturz, Leipzig

02.04.11

3 Jahre Headliner Tour @ N´dorphine, Chemnitz

08.04.11

DnB Bundesliga @ KGB Bar, Freiburg

16.04.11

Netsky @ Brain, Braunschweig


dJ ChaRTs NU:TONE Nu:Tone – Shine (ft Natalie Williams) Logistics & Ill Skillz – Notes From Da Block Serum & Heist – Live At The Apollo Shy FX – Raver (Breakage rmx) Nu:Tone – Broken (ft Kyan) Calibre – Easy Glide Nu:Logic – New Technique Beardyman – Where Does Your Mind Go (Nu:Tone rmx) Calibre – Thirst Dub Enei – Cracker

COLDCUT

www.myspace.com/coldcut

CHRIS IMPULSE

www.twitter.com/shadybrain

KLUTE Klute & Silent Witness – Friendless

Taal Mala – Dreader Than Dread

Panic Girl – Blue Lights (dBridge rmx)

Nymfo & Chris SU – In Our Mind

Aslope – Close Gold Panda rmx

Prolix & Nocturnal – Existence

Dom & Roland – F**X

Daddy Freddy – War

Cause4Concern – Makes Me Wonder

Vicious Circle & Nocturnal – Creature

Spoek Mathambo – Let Them Talk

Cern – Double Down

Dub Phizix – Scum

Dennis Jr – Multefunk

Phace & Misanthrop – Desert Orgy

Logistics & Ill Skillz – Notes From Da Block

Dibiase – Atombreakin

Panic Girl – Burn And Rise (Phace rmx)

S.P.Y – Untold Future

Dark Sky – Ghost Notes

Triad – Crooked

Nymfo & Klute – Wavelength

Dubmatix – Dem No Like It feat. Omar Perry

Nocturnal & Hybris – Pyramids

Skeptical – Refraction

Eskmo – Cloudlight

Panic Girl – Hide And Seek (Duo Infernale rmx)

Brilliantly melodic tune whose name escapes me

Toddla T – Sky Surfing (Benga rmx)

Need For Mirrors – Moving Pictures

N.PHECT N.phect – No Tears To Give N.phect – Lotus BSE – In Peak N.phect – Flash N.phect – Cyberia Apex – Inner Space N.phect – Human Riots Carta Fourward – Nova Loki – Dreamweaver Ulterior Motive & Jubei – Snoretooth

BLAME

www.twitter.com/blame720

CONSEQUENCE

www.myspace.com/consequencenz

VACCINE Vaccine feat. Riya – Like a Dream

Ed Drewett – Champagne Lemonade (Blame rmx)

Joe Seven – Untitled Monotron Step

ASC feat. Riya – Stay

Sigma – Stronger

Velvit – The Encounter

dBridge – Rendezvous

Blame – Set Me Free

Code 3 – Chasm

Boxcutter & Kab Driver – 2Time

S.P.Y – By Your Side

Instra:mental – User

Life of Leisure – Face Me

Wretch 32 – Traktor (Brookes Brothers rmx)

ASC – Crowley's Exit Theme

ASC – The Touch (Vaccine rmx)

Blame – Hypnotised

They Live – 7998

ASC – Spectrum

Delta Heavy – Space Time

Crystal Fighters – Follow (Consequence rmx)

Instra:mental – Voyeur

Chase & Status – Let You Go (Brookes Brothers rmx)

dBridge – This Time

Claro Intelecto – Beautiful Death

Blame – Star (Back to the Batcave rmx)

Fis – Skin Beats

Toasty – The Knowledge

Dansette Junior – Paranoid (Blame rmx)

Running Silent – Direct My Life

30


12/10 ALLEY CAT Lung – Afterlife (Kryptic Minds rmx) Bulb – Tenderness Vaccine – Bad Habit Boddika – Pagoda 2 ASC – Fourier System Irrelevant – Self Harm VIP Data – Little White Lies Magnetic Man – Beautiful Stranger (dBridge rmx)

S.P.Y.

myspace.com/spymusicpage

THE GREEN MAN

http://www.myspace.com/tgmthegreenman

Suki Desu – Taster Black Sun Empire – Fuzzball

BODDIKA Logistics & Ill.Skillz – Untitled

The Green Man & Demolition Man – Face The Father

Cosmin TRG – Separat

S.P.Y – Favela VIP

Subz & Matik – Could We Be Wrong rmx

Boddika – Sometimes

S.P.Y – By Your Side

Danoo & Peyo – Falling Rain

Joy Orbison – Kiss Me Quik

Calibre – Even If

MJT & Wreckage Machinery – Colours

Boddika – Grand Prix

Survival – Sky (Break rmx)

Ultima C – Reasons

Instra:mental – When I Dip

S.P.Y & Total Science – Low End Theory

YT & Million Stylez – Dubplate (Benny Page rmx)

Lowtec – Wonderkidd

Rufige Kru – Terminator (S.P.Y rmx)

Total Science – Redline feat Riya (Break rmx)

Addison Groove – Night To Remember

Friction & K.Tee – Set It Off (Icicle rmx)

Subz & Matik – Tearz

Boddika – You Tell Me

Q Project & 8Bits – T4

Siren – Snorkel

Instra:mental – Sun Rec

Marky & S.P.Y – Mystic Sunset

The Green Man – I Go (Subz Heatwave rmx)

Instra:mental – Thomp

ULTERIOR MOTIVE Break feat. Nico – Salvage Enei & Eastcolours – Cracker Hybris – Of Two Minds Fracture & Neptune – The Limit FD feat. Script – Sent Down Ulterior Motive – Frozen Sky Alix Perez – Reckless Friction & K.Tee – Set It Off (Icicle rmx)

LY.DA' BUDDAH

www.facebook.com/lydabuddah

DANNY BYRD

http://www.myspace.com/xxxxxxxx

Amoss – We All Grow Ulterior Motive – Featherweight VIP

TEASE Phace / Noisia - Stagger

Plan B – Love Goes Down (DByrd rmx)

Agent Lexie – iRule

Cyantific - Opium

D Minds – Goldchain

Purpl Pop – The Way (Foamo's Love rmx)

N.phect - Human Riot

Danny Byrd – Wchia (Sigma rmx)

Delta Heavy – Take The Stairs

Audio - Genesis Device

Daft Punk – One More Time (TC rmx)

Hamilton – Soundboy

Aeph - Scumbag

M Beat – Incredible (2010 mix)

Duck Sauce ft. Mister Santos – Barbra Streisand (rmx)

Subwave - Road Rage

Nu:Logic – New Technique

High Rankin – Dont Carry On

S.P.Y. - Favela

DByrd/Netsky – Tonight (MJ Cole mix)

Congorock feat. Mr Lexx – Babylon

Skeptical - Sphere

Reso – War machine

Tease – Lisbon

BTK - Thing I Do (Spectrasoul rmx)

D Byrd – Ill Behavior VIP

Tease & Strobo – iRoll

Mikal - New World

L While – Subliminal Cuts rmx

A-Trak – Ray Ban Vision

31


WORDS HEINER KRUSE AKA THE GREEN MAN

TECHNIK

NEWS

GEARJUNKIES CORNER / BEATS Special+ News!

Beatboxes und MPC-Neugeburten sind der Hit der

kann. Die neuen Sounds lassen sich als Bank,

zugewiesen werden (inklusive IR Reverb), die

Stunde. Endlich haben die Hersteller wieder das

aber auch eingebunden in eine neue genre-

Routingoptionen sind vorbildlich, Sound-

Thema "selbst sampeln" auf dem Schirm - und

spezifischenPresetsammlung laden ( Big Beat,

layering ist überall möglich. Neu in Version

dann auch direkt alle auf einmal. Hier eine Aus-

Dancehall, Dirty South, Ragga, Dub...u.v.m ).

1.5.sind drei zusätzliche Auxeffekte pro Bank.

wahl von Programmen, die neu sind oder gerade

Die Halftime-Sachen überzeugen hier aber

Ein Samplingtool erlaubt eigenes Sampling

geupdatet wurden:

mehr als die Jungle Abteilung. Neu sind auch

auch beim Betrieb als Plug-In.

die Anpassungen für diverse Midicontroller.

Rexfiles lassen sich als Rackinstrumente oder

Mit der Midi Remote Control Funktion kann

Kits laden, nur beim laden ins Rack wird die

man zum Beispiel den BPM Filter-Cutoffregler

Midisequenz mit importiert und kann in den

MOTU's BPM überzeugte mich bereits in

dauerhaft einem Knopf zuweisen, so dass die

Host-Sequencer gezogen werden. Das Rex

Version 1 vor allem mit einer fetten R&B/

Belegung auch bei einem Wechsel der Sounds

Previewing funktioniert tempo-, aber nicht

Hip Hop Soundbank. BPM ist ein kompletter

bestehen bleibt. Templates für die Akai MPD

taktsynchron. Mit dem neuen Midi Select

multitimbraler Sampler ( Standalone bzw. als

Controller sowie Triggerfinger und Korg Pad

Feature springt BPM von der Ansicht her auto-

MOTU BPM1.5

AU/VST/RTAS Plug-In nutzbar ). Version 1.5 ist

Control werden mitgeliefert.

matisch um auf die Einstellungen des gerade

ein Update für immerhin 89 Euro

In BPM können vier Padbänke und zwei Racks

gespielten Sounds, so dass schnell am Sound

( statt 279 Euro für die Vollversion ), wobei sich

( für Instrumente ) mit je 16 Parts geladen

gedreht werden kann. Groove Feelings lassen

aber das BPM Plug-In bei der Installation zu-

werden. So kann man auch Instrumente laden

sich feintunen, im EMU SP Emulation Mode

nächst auch mit ilok Lizenz von der 1.0 Version

und über die gesamte Pianotastatur spielen,

erklingt alles im angenehm weniger scharfen

öffnet! Viele neuen Sounds der 1.5er Version

es werden auch einige coole Presets ( beson-

Oldschool Sound.

benötigen allerdings die UVI Beatbox Antho-

ders Bässe ) mitgeliefert. Damit ist BPM eine

BPM ist eine Profi-Beatbox-Komnplettlösung

logy - Soundbank, für die eine separate ilok

der komplettesten Lösungen auf dem Markt.

mit genrespezifischen grossartigen Sounds -

Lizenz nötig ist ( Teil des BPM 1.5 Update Packs ).

Eine Gesamteinstellung für 12 Instrumente

schade nur dass man einen Dongle braucht.

Das erklärt dann auch den Update Preis, denn

inklusive Patterns nennt sich "Scene", Scenes

diese Soundlibrary ist eine Riesen- Sammlung

lassen sich live triggern und wie Patterns auch

von Drum-Machine Samples, die bei www.ul-

als Audio exportieren. Kits, Sounds und Pat-

timatesoundbanks.com auch separat für 109

terns lassen sich leicht unabhängig voneinan-

Euro erwerbbar ist und mit dem (gratis) Sam-

der austauschen. Den Pads, Bänken und Parts

Beatstation ist ein neues Kreativtool von

pleplayer UVI Workstation genutzt werden

kann sehr leicht eine Vielzahl guter Effekte

Toontrack für nur 79 Euro, die Librarys Elektro-

TOONTRACK BEATSTATION + EZX ELEKTRONIC UND LATIN PERCUSSION

nic und Latin Percussion kosten jeweils 69 Euro, sind z.T. auf Amazon billiger erhältlich. Beatstation ist ebenfalls eine Art Sampleworkstation mit der man selbst sampeln kann (nur im Standalone Mode, Beatstation funktioniert aber auch als AU/VST Plug-In). Beatstation bietet eine sehr ungewöhnliche Feature-Mischung für Profis und Anfänger. Eher anfängerorientiert ist die zu kurze graphische 2-Seiten Bedienungsanleitung. Andererseits gibt es für via Rechtsklick auf jedes Pad und jedes Instrument bis zu fünf Soundlayer mit eigenen Parametern wie Hüllkurve, Reverse (inkl Timingoffset), zwei Aux-Sends, einem kompletten Effektarsenal, Fortsetzung auf Seite 30

32


Mute-Groups und sogar Sidechaining. Das

schliesslich aus Einzelschlägen baut, für den

Live. Der Browser ist sehr schnell, vielseitig

sind Funktionen, die man z.T. bei Profisamp-

ist Beatsstation fast unschlagbar - auch wenn

und erlaubt synchrones Rex-File vorhören,

lern vergeblich sucht.

noch LFO's fehlen.

das auch taktgenau sein kann, falls "Auto-

Die Drumsounds ( auf Pads ) , ein Bass und ein

Die Art und Weise wie man Samples lädt, edi-

load" eingestellt ist. Mit dem eingebauten

Keyboardsound werden aber nur über einen

tiert und austauscht macht Spaß und ermögli-

Sampling-Tool kann Geist sich selbst oder

einzigen gemeinsamen Midikanal angesteu-

cht intuitives arbeiten. Das finde ich heut-

Sub-Outputs resampeln, die von jedem Pad/

ert, der Bass liegt dabei zwei Oktaven unter

zutage eine Seltenheit. Mir gefällt auch das

Layer aus ansteuerbar sind. Mit Hilfe des

den Beats und der Sound auf zwei Oktaven

Design. Für 79 Euro kann man mit Beatstation

"Spitter" Plug-Ins kann Geist auch im Plug-In

darüber. Beatstation spricht natürlich die Hip

nicht viel falsch machen. Nimmt man dann

Mode von anderen Quellen sampeln. Samples

Hop/RnB Fraktion an, der Browser kann sogar

noch die Electronic EZX Expansion dazu, hat

lassen sich auch mit gespeicherten Presets

mp3s abspielen. Doch die Sounds sind für

man ebenfalls eine kleine Beatbox-Anthology,

exportieren, alle Arten von Audioexport und

Drum & Basser durchaus interessant. Die EZX

das Latin Percussion EZX füllt noch auf was an

Midiexport ( z.B Rexfiles auf 8 verschiedenen

Soundbänke für EZ Drummer und Superior

natürlichen Sounds noch fehlt.

Midikanälen!! ) gibt es sowieso. Fast kommt Geist wie eine Ansammlung von Wunschfea-

Drummer lassen sich ebenfalls laden, neu ist das sogenannte BTX Soundformat, das wie

FXPANSION GEIST

tures rüber, die bei Konkurrenzprodukten wie etwa NI's Maschine fehlen. Auch die Vielzahl

vieles in Beatstation an Reason erinnert. Da alles über einen einzigen Midikanal

Extrem frisch auf dem Markt ist GEIST, der

guter Effekte und Filtermodes beeindruckt.

läuft, finden sich folgerichtig auch Midifiles

Guru-Nachfolger von FXpansion, die auch das

Doch auch Geist hat einen Haken: wie bei

in den BTX Soundbänken wieder, welche

BFD Drum-Plug-In produzieren. Geist bietet

Guru lassen sich Sounds nur über einen

komplette "Beats" inklusive Drums, Bass und

im ersten Test die komplexesten Routing

eingeschränkten Bereich der Tastatur tonal

Sounds repräsentieren und sich als solche

und Mix-Optionen, die ich von einem Plug-In

abspielen (im Chromatic Mode mit 24 unter-

speichern oder in den Sequencer ziehen

dieser Art bislang gesehen habe. Es gibt 8

schiedlichen Pitch-Einstellungen) - und auch

lassen. Der Browser ist unglaublich schnell

Engines mit 16 Pads, die je 8 Layer und 24

nur monophon, nicht als Akkorde. Schade, so

und gut konfigurierbar. Sounds, Midifiles ,

Patterns mit bis zu 1024 Steps haben können.

kann Geist kein kompletter Sampler, sondern

Rexes und Instrumente lassen sich quasi von

Sehr gut klingendes Timestretching (10-400%)

nur eine Beatworkstation sein. Ich persönlich

überall irgendwo hin ziehen. Das Rex-File

ist für jedes Layer eines Pads möglich! Die

finde es angenehmer, wenn ich mich nicht

und Midi-File Previewing ist das beste, das

Mixer Engine bietet Channel Strips mit je 6

vorher festlegen muss, ob ein Sample ein

ich bislang von einem Plug-In gesehen habe,

in ihrer Reihenfolge frei konfigurierbaren

Instrument oder ein perkussiver Sound wird.

es funktioniert sofort völlig reibungslos und

Effekten - und das pro Pad, pro Layer, pro

Doch abgesehen von diesem Manko setzt

nicht nur synchron zum Tempo, sondern

Engine und nochmal für die Aux-Sends und

Geist einen neuen Standard für Beat-Worksta-

auch zum spielenden Takt (eben wie im

die Mastersektion. Auf gut deutsch: so viel

tions und wird vermutlich wie GURU erneut

Dr.Rex von Reason).

Effekte, wie man haben will, als Channelstrips

Vorbild für viele Nachahmer sein. Darauf muss

Das Konzept funktioniert atemberaubend

speicherbar, die sich speichern und in jeder

man nicht warten sondern kann heute schon

gut und könnte mal so eben alle Tools die

(!) Ansicht des Mixers wieder aufrufen lassen

mit GEIST Beats machen, bis der Arzt kommt.

ich benutze in die Tasche stecken, wäre da

und austauschbar sind.

Bis zum nächsten Mal - Euer Greenman

nicht noch ein Haken: Die Rex Files lassen

Geist funktioniert Standalone sowie als VST/

sich zwar als Audiofiles in den Sequencer

AU und RTAS Plug-In, kann ( mit gewissen

ziehen, aber nicht als Midifiles. Stattdessen

Übersetzungseinschränkungen ) auch Guru-

kann man nur einzelne Slices auf Pads legen

Presets importieren und kostet 189 Euro

oder den ganzen Rex Loop beatsynchron

( Guru Update für 95 Euro ). Auch hier gibt es

von einem Pad triggern lassen. Das ist cool,

mit Hilfe von Songs oder Scenes Optionen,

aber aus meiner Sicht eher ein nützliches

Tracks live oder im Studio zu arrangieren, das

Extrafeature. Doch wer sich die Drums auss-

Konzept erinnert fast ein wenig an Ableton

34



Headliner Magazine # 13