Issuu on Google+

41.000 Auflage gratis

Verden Achim Dörverden Kirchlinteln Langwedel Ottersberg Oyten Thedinghausen

jeden Monat

neu!

Die kostenlose Monatsillustrierte November 2010 15. Jahrgang

Einstimmung auf

Weihnachten Vorschau auf Basare & AdventsAusstellungen

lecker – lecker

Die Grünkohl-Saison 2010/11 startet!


1

exkl. Cocktails

31. DEZEMBER 2010 Genießen Sie ein feuriges und spannendes Showprogramm, unser Servicepersonal bedient Sie am Tisch mit Leckereien vom Buffet und Getränken.

Reservieren Sie rechtzeitig und lassen Sie es sich in dem schönen und großen Ambiente gut gehen!


Aller Anfang

Wie? Schon dunkel?

w o h l f ü h l e n

Also letzte Woche war´s doch um diese Zeit abends noch hell. Mittlerweile knipst man schon mal früher das Licht an. Mit der Zeitumstellung ändern sich auch so manche Gewohnheiten im Alltag. All die Jogger und Walker verlagern ihren sportlichen Tatendrang auf die beleuchteten Fußwege, manch einer kommt ab 18 Uhr gar nicht mehr vom Sofa hoch und auch der berühmt berüchtigte November-Blues hält mit der frühen Dunkelheit bei dem einen oder anderen Einzug. Jetzt bloß nicht einigeln – picken wir uns doch mal die schönen Seiten dieser Jahreszeit heraus. Wir können endlich wieder Kerzen im ganzen Haus aufstellen, uns gemütliche Lese-Abende machen, Basare und Adventsausstellungen besuchen, deftiges Essen zubereiten oder Spiele-Nachmittage mit unseren Liebsten veranstalten. Im Kollektiv werden wir den düsteren Monaten schon trotzen. Einen lebendigen November wünscht

Ihr ALLERdings-Team

i m

Wir brunchen am... 14. Nov. ab 11 Uhr

nch Adventsbru 28.11., 12.12. und 19.12. Nikolausbrunch

Prost Posthausen!

am 5.12.

Posthausen hat seine eigene Biermarke. Das ist doch mal was. Als bekannt wurde, dass die Firma Hol’ ab! in Posthausen eine Filiale eröffnen wird, entstand die Idee, für Posthausen eine eigene Biermarke zu kreieren. Andreas Dahmen (Getränke Ahlers) und Ortsbürgermeister Reiner Sterna haben die Idee weiter verfolgt und kurzfristig umgesetzt. In der Ahornberger Landbrauerei Strössner Bräu KG wurde eine geeignete Braustätte für das frische, würzige Landbier gefunden. Für alle Heimatverbundene und Freunde eines würzigen Bieres ist das „Posthausener Landbier“ in Kisten mit 20 x 0,33 ltr. Bügelverschlussflaschen ab sofort bei Hol’ ab! in Posthausen zu haben. Das ganz Besondere an der Flasche mit Bügelverschluss ist das Etikett mit einer Abbildung des Posthausener Heimathauses.

Wildwochen ...

Genießen Sie Gerichte vom heimischen Wild in unserem Restaurant!

Weihnachten… buchen Sie schon jetzt Ihren Tisch für

Ihre Weihnachtsfeier bei Glander’s - Gerne besprechen wir mit Ihnen individuelle Menüs und Buffets -

Lassen Sie sich an den Feiertagen von uns verwöhnen!

Weihnachtsmenü am 25.12. Chri stmas-Brunch am 26.12 damit Sie entspannt in die besinnliche Zeit gehen können.

Silvester im Höltje Heizung • Sanitär • Klima • Lüftung Moderne Energietechnik

menü, Champagnerempfang, 6-gängiges Gala erwerk Feu Tisch- und Partygetränke, Livemusik & ,50 p.P.

Preis: € 129

Kundendienst Tag und Nacht Mitglied im Siemensstr. 6 • 27283 Verden • Tel. 0 42 31 / 91 41-0 · Fax 91 41 41 E-Mail: brecker-verden@t-online.de · www.brecker-verden.de 3

Obere Straße 13 in Verden Fon (04231) 89 2-0 · Fax (04231) 89 2111 E-Mail: info@hotelhoeltje.de · www.hotelhoeltje.de


Verden

mehr lesen:

Die Weihnachtsgewinnwochen starten Einkaufen und gewinnen / Tolle Preise warten Verden (jn). Das beliebte Gewinnmarkensammeln und -kleben zur Vorweihnachtszeit geht wieder los: Am Montag, 1. November, starten die Verdener Weihnachtsgewinnwochen. Bis zum 24. Dezember wird das Einkaufen in Verden damit extra belohnt. Insgesamt sind Einkaufsgutscheine im Wert von 16.000 Euro zu gewinnen. Als Hauptpreise werden drei Warengutscheine zu je 2.500 Euro, 1.000 Euro und 500 Euro ausgespielt. Die Aktion des Kaufmännischen Vereins zu Verden ist für Kunden kostenlos. Jeder Kunde kann teilnehmen. Gewinnmarken erhält man in den teilnehmenden Geschäften (Tipp: auf den Verdenhat’s-Aufkleber achten). Für je fünf Euro Einkaufswert gibt’s eine Gewinnmarke. Zehn Marken müssen jeweils auf eine Gewinnkarte

geklebt werden. Die Karten bitte in den gelben Boxen in der Großen Straße bzw. bei Banken und der Sparkasse einwerfen. In den vier Wochenziehungen an den Dienstagen 16. November, 30. November, 14. Dezember und 28. Dezember, sind jeweils Gutscheine im Wert von 600 x 10 Euro, 40 x 25 Euro, 20 x 50 Euro, 8 x 250 Euro und 4 x 500 Euro zu gewinnen. In der Schlussziehung werden unter allen Teilnahmekarten die Einkaufsgutscheine im Wert von 500, 1.000 und 2.500 Euro ausgespielt. Viel Glück!

Imke Sievers und Aike Ensink vom Kaufmännischen Verein zu Verden e. V. sind bestens vorbereitet: Die Karten und Marken sind gedruckt. Am 1. November kanns losgehen. Foto: jn

Ente satt

„Haarige“ Sorgen? Wir helfen Ihnen gern!

donnerstags & sonntags Euro 13,80

PARKHOTEL Grüner Jäger V e r d e n Hotel Restaurant Martinsgansessen am 11.11.2010

Große Portion Gans mit allem was dazu gehört für Euro 18,50

danach täglich:

Gänse-Schlemmerplatte für 4-5 Personen Ganze Gans serviert mit Apfelrotkohl, glasierten Maronen, Bratäpfeln, Kartoffelkroketten und Klößen, inkl. Flasche Rotwein nur Euro 84,84 Weihnachten

Reeperbahn 4 | Verden | Tel. 0 42 31/ 8 28 44 | www.perfect-art.net

Reservieren Sie jetzt Ihre Weihnachtsfeier! Lassen Sie sich vom stimmungsvollen Ambiente unseres Hauses verzaubern.

Festtage Am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag bieten wir Ihnen ein großes Weihnachtsbuffet mit vielen Festschmaus-Klassikern für Euro 26,50 p. P.

Silvester Im Restaurant bieten wir Ihnen ein festliches 4-Gänge-Menüessen

Euro 41,50 p. Pers. Auf dem Saal findet dieses Jahr ein

Silvester Tanzabend für Singles & Paare statt. Weitere Informationen auf: www.theos-singletanz.de Parkhotel GmbH, Verden Telefon 0 42 31 / 76 50 Telefax 0 42 31 / 7 65 45 E-Mail: info@parkhotel-verden.de Internet http://www.parkhotel-verden.de 4


Verden

www.allerdings-online.de

Von Wundern, Rittern, Meierhöfen und der Mühle Eitzer Ausstellung im Verdener Rathaus vom 4. bis zum 18. November Verden (jn). Vor 1150 Jahren wurde Eitze, damals noch unter dem Namen Ekina, zum ersten Mal in der historischen Überlieferung erwähnt. Um dieses Jubiläum gebührend zu feiern, hat der Heimatverein Eitze in der Eitzer Mühle im August ein großes Festwochenende veranstaltet. Während der Feierlichkeiten war auch eine Ausstellung zur Geschichte Eitzes zu besichtigen, die es nun ins Verdener Rathaus geschafft hat. Vom 4. bis zum 18. November wird sie im Foyer des Ratssaals zu besichtigen sein. Der Historiker Dr. Adolf E. Hofmeister, übrigens auch in Eitze wohnhaft, hatte sich in den Monaten zuvor intensiv mit den in den Archiven vorhandenen Quellen befasst und diese Ausstellung unter dem Titel „Eitze im Mittelalter – Von Wundern, Rittern und

Anja König, die Vorsitzende des Heimatvereins Eitze, überreicht die Jubiläumsmedaille an Dr. Adolf E. Hofmeister. Foto: pv

hin an, sie im Verdener Rathaus noch einmal zu zeigen. Bei der kleinen Eröffnungsfeier am 4. November um 16 Uhr wird Dr. Hofmeister einen Vortrag über den Beitrag Eitzes zur Geschichte der Stadt Verden halten und eine kurze Einführung in die Ausstellung geben.

Meierabgaben“ zusammengestellt. Sie zeigt Dokumente zur Geschichte des Ortes, der Mühle und der Adelsfamilie von der Etzen. Verdens Bürgermeister Lutz Brockmann äußerte bei der Jubiläumsfeier sein Bedauern, dass diese interessante Ausstellung nur so kurz zu sehen sei und bot darauf-

Eitze ist unter den 1972 in die Stadt Verden eingemeindeten Orten der am frühesten bezeugte. Nur knapp 80 Jahre nach der ersten Erwähnung Verdens, im Jahre 782, tritt Eitze in das Licht der Geschichte. Gerswid und Akko aus Eitze sind die ersten einfachen Leute aus dem heutigen Stadtgebiet, die namentlich bekannt sind. Einen beachtlichen Beitrag zur Geschichte Verdens liefert das Rittergeschlecht van der Etzen aus Eitze, das aus der Dienstmannschaft der Bischöfe von Verden hervorging. Von 1220 an lässt sich die Adelsfamilie etwa 200 Jahre lang verfolgen. Und auch die Wassermühle am Gohbach in Eitze hat eine besondere geschichtliche Bedeutung für Verden – sie wird 1220 urkundlich erwähnt und ist damit die erste Mühle, die in Verden und Verdens Umgebung genannt wurde.

Im Burgfeld 4 | 27283 Verden

Tel: 0 42 31 - 20 78 Zufahrt auch über Bernhard-Warneke-Str. 9

ehemals

Qualitätsprodukte made in Germany

Linea 37 FHDTV CT

Miele Geschirrspüler

LCD TV ϐ ϐ ϐ ϐ ϐ ϐ ϐ ϐ ϐ ϐ

3 glasklare Sieger! ϐ G 1355 SCi ϐ G 1355 SC ϐ G 1383 SCVi

37“ (94 cm) Full HD-Bildschirmauflösung HDTV integriert mecavision für perfektes Bild DVB-C / DVB-T integriert CI+-Schacht + mecaSound mit sattem Sound Tri-Star Bedienkonzept USB-Anschluss

TESTSIEGER! ERSTKLASSIG und UNSCHLAGBAR - das Urteil der Stiftung Warentest

Farbe: Silber Metallic und Schwarz Mocca

Fernseh-Service-Thies | Schröder Elektro fs-thies@freenet.de | sel@schroeder-elektro.de Öffnungszeiten: Mo bis Fr 8.30 - 17 Uhr · Sa, 9 - 12 Uhr sowie nach Absprache Beratung nach Vereinbarung auch bei Ihnen zu Hause. 5


Verden Forum Freizeit: Überlegen und Planen im Café mal Anders

Verden (pb). Um die 150 Gruppenangebote und offene Treffpunkte für Menschen mit Behinderungen organisiert das Team der „Offenen Hilfen“ rund um Elke Lange und Oliver Geweke pro Jahr. Es koordiniert die vielfältigen Aktivitäten des Freizeitdienstes der Lebenshilfe im Landkreis Verden, darunter Konzert- und Theaterbesuche, Bowling sowie verschiedene Volkshochschulkurse. Ein Highlight aus der Vergangenheit war das Kochevent im Restaurant Davide, bei dem Menschen mit Behinderungen einen Abend lang für die Gäste kochte. Um solche Projekte auf die Beine zu stellen, werden die Nutzer des Angebots laufend nach Verbesserungen und neuen Ideen befragt. Am 1. November soll dies in Form des „Forum Freizeit“ erstmals systematisch passieren. Eingeladen sind Erwachsene mit Behinderung, die Lust haben, sich aktiv an der Planung zu beteiligen. Von 17 bis 19 Uhr sollen im Café mal Anders neue Ideen gesammelt und bestehende Angebote überdacht werden. Im Anschluss an den Gedankenaustausch findet dann auch gleich die nächste Veranstaltung statt: In Zusammenarbeit mit dem KoKi Verden wird der Film „Me too“ im Cine-City gezeigt. Infos unter Tel. 04231/9280910.

Elektroinstallateur (m/w) Schlosser (m/w) Schweißer (m/w)

mehr lesen:

Spuren vergangener Zeiten Restaurierung sorgte für Überraschungen Verden (ahk). Als im Rahmen der Restaurierung der St. Johanniskirche das Chorgestühl entfernt werden musste, trauten die Beteiligten kaum ihren Augen. Niemand hatte erwartet, hier Jahrhunderte alten Sand- bzw. Schuttboden vorzufinden. Um Rat gefragt, empfahl Prof. Dr. Thorsten Albrecht vom Kunstreferat der Landeskirche Hannover, den Boden von der Kreisarchäologin Dr. Jutta Precht näher untersuchen zu lassen. Die Mühe hat sich gelohnt, denn der Schutt enthielt viele historisch interessante Dinge. Die auf einem Tisch ausgebreiteten historischen Schätze waren wirklich sehr vielfältig. Es gab Scherben aus Steingut oder Ton zu sehen, die von uralten Gefäßen aus dem Mittelalter oder dem Anfang der Neuzeit stammten. Teils bemalte Reste von der Wand- und Innenausstattung und Teile eines Reliefs lassen auf die Vorgängerbebauung schließen. Dazu gehören auch die zahlrei-

chen Glasscherben, die zum Teil aus gegossenem Glas sind. Einige sind schön bemalt oder beschriftet, die Farben haben auch heute noch nichts von ihrer Leuchtkraft verloren. Um ein Motiv zu erkennen oder Rückschlüsse auf den Text ziehen zu können, wird allerdings noch eine aufwändige Puzzlearbeit erforderlich sein. Auch viele Dinge des Alltags aus verschiedenen Epochen waren in dem Bauschutt zu finden, zum Beispiel ein Griffel für eine Schiefertafel, ein Glöckchen, Textil- und Lederreste, aber auch eine aus Knochen geschnitzte kleine Bürste, die von Jutta Precht auf das Mittelalter oder die frühe Neuzeit datiert wurde. Der historisch bedeutsamste Fund dürfte allerdings ein Hohlpfennig sein, der von Dr. Precht in das 12. bis 14. Jahrhundert einsortiert wurde. Die Bronzemünze ist einseitig geprägt, ihre Rückseite ist daher das Negativ der Vorderseite. Der Hohlpfennig wird demnächst von einem Fachmann gereinigt, da die Patina bereits auf eine Zerstörung hinweist. Die Fundsachen kehren nun alle in die Obhut der Johanniskirche zurück und sollen in naher Zukunft im Gemeindehaus ausgestellt werden. Dr. Jutta Precht gibt Elke Pöhl (li. mit Tochter) und Alexander Reuter Erläuterungen zu den Funden. Foto: ahk

Egal, ob Sie einen neuen Job suchen oder neue Mitarbeiter – Umwege kosten nur Zeit und Geld. Als Deutschlands führender Personaldienstleister kennen wir den Arbeitsmarkt und die Bedürfnisse von Unternehmen und Bewerbern. Bei uns finden Sie genau das, was Sie brauchen: flexible Personalkonzepte sowie interessante berufliche Perspektiven. Informieren Sie sich über die umfangreichen Möglichkeiten, die moderne Personaldienstleistung heute bietet. Wir freuen uns Sie kennenzulernen.

Randstad, Brückstraße 12-14, 27283 Verden Telefon 0 42 31 / 9 24 70 www.randstad.de

Gabelstaplerfahrer (m/w)

6


Verden

www.allerdings-online.de

Erfolgreiches Schulprojekt gegen Gewalt Kurse gegen Gewalt in Teenagerbeziehungen kommt bei Verdener Schülern gut an Verden (ahk). Diese Zahl ist alarmierend: Rund 25 Prozent der deutschen Teenager haben in ihren ersten Beziehungen bereits eine Form von psychischer oder physischer Gewalt erfahren. Gerade junge Mädchen geraten so in eine Spirale der Gewalt und werden auch in späteren Beziehungen oft ein Opfer häuslicher Übergriffe. Seit September 2009 bietet die Beratungsstelle BISS des Frauenhauses Verden mit großem Erfolg Unterrichtseinheiten an allen weiterführenden Schulen zum Thema „Gegen Gewalt in Teenagerbeziehungen“ an. Die Unterrichtseinheiten sind für die Schulen kostenlos und richten sich an die Schüler der Klassen 7 bis 10. Sie bestehen aus vier Modulen, die jeweils eine Unterrichtsstunde umfassen. In der ersten Stunde müssen die Jugend-

nommen, wobei der Schwerpunkt bei den Haupt- und Realschulen liegt. Die große Mehrheit der Jugendlichen bewertete das Präventionsprogramm mit sehr gut bis gut. „Das ist ein sehr schöner Erfolg, wir sind von dem Konzept überzeugt“, sagte Margrit KolbeHopp abschließend.

Christiane Horn (Sozialpädagogin), Dr. Iris Stahlke, Margrit Kolbe-Hopp und Kirsten Paul (Zonta-Club) und Ulla Schobert. Foto: ahk

Modul beschäftigt sich mit K.O.Tropfen, dem sog. „Date Raping“, d.h. Gebrauch von Drogen oder Medikamenten zum Erreichen sexueller Gefügigkeit. Bisher gab es 43 Einsätze an den Schulen. Dabei haben 638 Schüler und Schülerinnen von der Förderschule bis zum Gymnasium teilge-

lichen ihren „Traumboy“ bzw. ihr „Traumgirl“ beschreiben. Anschließend geht es um die Entstehung einer gewalttätigen Teenagerbeziehung und um mögliche Hilfen. Optional trainieren die Schüler in Modul drei, am PC und in Gruppenarbeit, das Erkennen und vermeiden von Gewalt. Das vierte

Möglich wurde dieses Projekt durch eine Anschubfinanzierung des Zonta-Clubs Verden, der auch eine weitere Unterstützung zusagte. Die langjährige Mitarbeiterin des Frauenhauses, Dr. Iris Stahlke übernimmt nun an der Universität Bremen neue Aufgaben, im Zuge dessen hat Christiane Horn die Nachfolge angetreten. Die 31-jährige Sozialpädagogin hat zuvor im Jugendamt, in Schulen sowie im Frauennotruf bereits zahlreiche Berufserfahrungen sammeln können.



m e d s u a s e u e N von Dienstag bis Samstag täglich wechselnder

Mittagstisch

Holen Sie sich die aktuelle Mittagskarte im Interent:

www.sottis-bistro.de/mittagskarte

Pizzaabend

Nudelabend

Dienstag und jeweils ab 17.30 Uhr am

am Donnerstag

Weihnachtsmarkt

Sotti‘s Hütte auf dem vom 26.11. bis zum 22.12.

Silvesterparty

wir freuen uns auf Sie...

Wie zu „alten Zeiten“

Lugenstein 2 · 27283 Verden · Telefon (04231) 93 93 01 Wir haben am 26. Dezember geschlossen!

7


Verden

mehr lesen:

Gebrauchtmöbel… und mehr Stöbern und Staunen in dem Möbelhaus mit der ganz besonderen Auswahl haben die Teilnehmer hier die Chance ihre Stärken und Schwächen kennenzulernen.

Verden (pb). Ein nahezu täglich wechselndes Angebot auf 650 m², ganze Schrankwände für unter 50 Euro und Bücher zu CentBeträgen – „Gebrauchtmöbel… und mehr“ im Burgfeld bietet eine außergewöhnliche Auswahl an Gebrauchtmöblen und Haushaltswaren zu erstaunlich kleinen Preisen. Vor rund 20 Jahren hat der Landkreis Verden das ehemalige Möbellager für Sozialhilfeempfänger ins Leben gerufen und 2006 schließlich zu einem Gebrauchtmöbel- und Haushaltswarenkaufhaus für Jedermann ausgebaut. Die Möbel stammen aus den Haushalten des gesamten Landkreises: „Wer Gutes tun möchte und seine alten Möbel nicht auf den Sperrmüll stellen mag, ruft uns an, wir sorgen uns um Abbau und Transport“, erklärt Georg Thunert,

Kleine Macken an Möbeln werden in der hauseigenen Werkstatt von Teilnehmern der Berufsqualifizierungsmaßnahme unter Anleitung ausgebessert. Foto: pb

Das Projekt kommt vor allem bei den Verdener Bürgern gut an, weiß Anleiter Axel Walter, „es gibt Kunden, die kommen drei Mal in der Woche, immer auf der Suche nach etwas Neuem“, bei 350 Abholungen im Monat ändert sich das Angebot ständig. Angenommen wird fast alles, außer den „Weißwaren“ und Kleidung, erklärt Georg Thunert. „Kühlschränke, Herde usw. sind oft defekt und reine Stromfresser!“

herangeführt und können im Umgang mit Kunden neues Selbstvertrauen gewinnen“, sagt Kristin Brokamp, Sozialpädagogin in der Einrichtung. Ob im Lager, in der Werkstatt oder im Verkauf, unter Anleitung von fünf Experten

Wenn Sie sich also von alten Möbeln trennen wollen, einfach weitere Informationen haben möchten oder Ihnen gar eine ganze Haushaltsauflösung bevorsteht melden Sie sich unter Telefon 04231/676392.

Abteilungsleiter der „Arbeit im Landkreis Verden“. Er ist für die 70 Mitarbeiter verantwortlich, die an einem Berufsqualifizierungsprogramm teilnehmen. „Sie arbeiten hier in der Regel sieben Monate, werden wieder an die Arbeitswelt

Wir bitten zu Tisch … WOHNTRÄUME Wandgestaltung beginnt nicht mit der Farbe, sondern mit der Oberfläche · feine mineralische Putze · glatte, schlichte Oberflächen · matte Oberflächen in Sandstein- oder Steincharakter · italienische Spachteltechnik · exklusive Tapeten ... und vieles mehr.

Kombinieren Sie Ihre

Jeden Mittwoch

WinterraMbärza20tt11e–

ab 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

20% auf alle

– Januar bis

Wunschoberfläche, mit Farben

Fleischwaren, Wurstwaren und Salate

vom aktuellem Trend bis hin zur schlichten Eleganz.

RUFEN Sie uns an! Wir beraten Sie gern und erstellen Ihr ganz persönliches

27283 Verden/Aller Borsteler Chaussee 116

Vorbestellungen sind selbstverständlich möglich.

Fleischerei Kaufhold

Telefon (0 42 31) 6 24 52 Telefax (0 42 31) 6 80 73 eMail: info@fiedler-maler.de

Verden · Grüne Str. 33-37 Tel. (0 42 31) 22 12

Farbkonzept!

www.fleischerei-kaufhold.de 8


Verden

www.allerdings-online.de

Knallrotes „Dreibein“ Aktion zur Verhütung von Wildunfällen Landkreis (is). Seit drei Jahren in den Landkreisen Lüneburg, Uelzen und Lüchow-Dannenberg, jetzt auch in Verden. Jürgen Luttmann, Vorsitzender der Kreisjägerschaft Verden, und Axel Rott, stellvertretender Landrat und Hegeringleiter Wesermarsch, gaben den Startschuss zur kreisweiten Wildunfall-Verhütungsaktion: Sie stellten das erste „Dreibein“ am Reerer Damm zwischen den Ortschaften Amedorf und Reer in der Gemeinde Blender auf – drei leuchtend rote Holzleisten mit dem Schild „Wildunfall“ daran. Kommt es jetzt zu einem Unfall mit Wildschweinen, Reh- oder Damwild, bauen die Revierpächter an der Stelle ein „Dreibein“ auf, das ein halbes Jahr lang stehen bleibt. Die Kreisjägerschaft will mit den „Dreibeinen“ Autofahrer für Wild-

unfälle sensibilisieren und deren Aufmerksamkeit an besonders gefährdeten Straßenabschnitten erhöhen. Das heißt: einfach mal den Fuß vom Gas nehmen. „Das Wild nutzt immer dieselben Wechsel, um von den Ruhezonen zur Nahrungsaufnahme zu gelangen“, sagt Luttmann. Für Autofahrer bedeutet das: Das Wild kreuzt die Straßen meist an bekannten Stellen. Rund 50 der insgesamt 150 Reviere nehmen an der Aktion teil. Die wird im Rahmen des Verdener Hegefonds, dem Arten- und Naturschutzprogramm der Jägerschaft und des Landkreises Verden, organisiert und finanziert. Landkreis, Jägerschaft und Revierverantwortlicher teilen sich die Kosten zu je einem Drittel. Die hölzernen Gestelle werden in den Waldheim Werkstätten hergestellt und kosten pro Stück elf Euro. Die

Jürgen Luttmann (links) von der Jägerschaft und Hegeringleiter Axel Rott stellen am Reerer Damm ein leuchtendrotes „Dreibein“ auf. Foto: is

Jägerschaft hat 150 Stück an die beteiligten Reviere verteilt. „Wir führen die anderen Aktionen zur Verhütung von Wildunfällen weiter“, sagte Luttmann: In den

vergangenen drei Jahren wurden auf einer Länge von mehr als 150 Kilometern Duftzäune und Wildwarnreflektoren entlang der Unfallschwerpunkte an Bundesund Kreisstraßen angebracht.

20% auf das reguläre

Wollsortiment

Reiseagentur

gegen Vorlage dieser Anzeige

Reisen zu kleinen Preisen

Große Str. 68 · P Hinter der Mauer · 27283 Verden · Tel. 0 42 31/ 35 31

Gültig bis 30.11.2010

SIE SUCHEN EINE REISE? WIR FINDEN SIE!!!!!!

Wirr ssuchen Wi uchen .... ..

EGAL WO, EGAL WANN OB ZU ZWEIT, ALS FAMILIE, IN DER GRUPPE ODER ALS SINGLE

Schlosser/in aller Fachrichtungen

FLUG-BAHN-SCHIFF-AUTOREISEN FERIENHÄUSER-HOTEL-FINKA

gewerbliche Hilfskräfte m/w Tischler/in

BERATUNG AUCH GERNE BEI IHNEN ZU HAUSE TÄGLICH ERREICHBAR VON 9.00 BIS 22.00 UHR

Weitere Stellen unter www.knop-facharbeit.de

TAG DER OFFENEN TÜR: 7.11.2010, 14 – 18.00 UHR Britta Struckhoff-Wenzel · Mühlenberg 2 · 27337 Blender Telefon 0 42 33 / 15 19 oder 0171 / 73 40 610 www.bunteschoenewelt.gts-travelnet.de

KNOP Facharbeit GmbH Nor Norderstädtischer derstädtischer Markt 8/10 · 27283 V Verden erden Tel. Tel. Te el (0 42 31) 3 9 56 9393-0 0 · Fax (0 42 31) 9 56 9393-50 50 · info@knop-facharbeit.de

9


Verden

mehr lesen:

Verdener Wunschbaum erfüllt kleine Kinderträume Über 400 Wünsche wurden 2009 erfüllt / Wunschzettel im November abholen Verden (eb). Kinder aus Familien mit wenig Geld haben auch in diesem Jahr einen kleinen Wunsch frei: zum vierten Mal wird die Aktion Verdener Wunschbaum durchgeführt. Wunschzettel können zwischen dem 8. November und 8. Dezember beim Verdener Caritas-Verband abgeholt und auch wieder abgegeben werden. Die Wunschzettel werden in anonymisierter Form an den Wunschbaum auf dem Weihnachtsmarkt gehängt. Wer einem Kind eine Freude machen will, sucht sich einen Wunschzettel aus, kauft das entsprechende Geschenk und gibt dieses bis zum 15. Dezember beim CaritasVerband, Andreaswall 11, ab. Über 400 Kinderwünsche wurden im vergangenen Jahr erfüllt. „Wir bedanken uns sehr bei allen Schenkern und können ihnen ver-

sichern, dass die Gaben wirklich bei den richtigen Leuten ankommen“, erklärt Jutta MischendahlPape. Für dieses Jahr wird nun jedoch eine Altersgrenze eingeführt. „An den Wunschbaum werden nur noch Wünsche von Kindern bis zu 14 Jahren aufgehängt“, erklären die Organisatorinnen. Die Altersbegrenzung soll den Charakter des liebevollen Gebens und Nehmens erhalten. Ganz wichtig: Wunschzettel können nicht von Kindern abgegeben werden, sondern nur von den Eltern. Nur Familien mit wenig Einkommen können teilnehmen. Es wird Anonymität zugesichert, die vollen Adressdaten der Teilnehmer sind nur den Helferinnen bekannt, die das Projekt betreuen. Infos und Wunschzettel unter Cari-

Gila Göhrs, ehrenamtliche Helferin, Jutta Mischendahl-Pape, Leiterin Caritas-Verband und Silvia Voige, Initiatorin. Foto: pv

tas-Verband, Andreaswall 11, Tel. 04231/5655. Die Wünsche werden mit Beginn des Weihnachtsmarktes an den Wunschbaum auf dem Rathausplatz gehängt.

Das Projekt wird vom Verdener Caritas-Verband, dem Kaufmännischen Verein zu Verden, der Kreissparkasse Verden und ALLERdings unterstützt.

Herbstliche Knusperzeit

10


Verden

www.allerdings-online.de

Verden im „Packfieber“ Packparty am 4. November / Benefizkonzert Verden (jn). Am 4. November, 19 Uhr, heißt es wieder Ärmel hochkrempeln und Schuhkartons bekleben, was das Zeug hält. Das WiS-Team Verden lädt alle Verdener und umzu herzlich ein, für bedürftige Kinder Schuhkartons bunt zu verzieren und anschließend mit schönen Dingen für Kinder von zwei bis 14 Jahren zu befüllen. Es findet in diesem Jahr aus Platzgründen, erstmals in der evangelischen freikirchlichen Gemeinde in der Hohen Leuchte 42 statt. Die Baptistengemeinde war sofort bereit, die Räumlichkeiten hierfür zur Verfügung zu stellen. Viele Firmen und Geschäfte haben wieder schöne Geschenke für Kinder gespendet, sodass man für die Füllung gerne davon nehmen kann, wenn man seinen eigenen Karton fertig hat, aber noch Lust hat weitere Päckchen zu packen. Im letzten Jahr packte Verden 1029 Schuhkartons, das waren viele fröhliche Kinderaugen zu Weihnachten. „Ein besonderer Dank gilt der Firma Kaufhold für Wiener Würstchen, Bäckerei Wöbse in Kirchlinteln für leckere Brötchen, Firma Hans Freitag für schmackhafte Kekse und dem Getränkemarkt Hol’ab! für Mineralwasser. Außerdem gilt ein dickes Lob an die Druckerei Mack in Langwedel, die kostenlos einige Tausend Flyer für die Einladung der Party gedruckt hat,“ so Monika Berlitz. Auch in diesem Jahr möchten die Organisatoren wieder möglichst vielen bedürftigen Kindern ein schönes Weihnachtsfest ermöglichen. Die Veranstaltung ist ohne Anmeldung und der Eintritt selbstverständlich frei. Das WiS-Team würde sich freuen, wenn Geschenkpapier, Tesafilm, Schere, eventuell die Füllung eines Schuhkartons und nach Möglichkeit sechs Euro für Transportkosten mitgebracht werden könnten.

LightTrain singt am 12. November Der Gospel- und Popchor LightTrain singt nun das dritte Jahr für bedürftige Kinder. Das Benefizkonzert findet am 12. November um 19.30 Uhr in der Aula des Domgymnasiums zu Verden statt. Der Erlös  geht  in

Unterstützen wieder tatkräftig: Der Gospel- und Popchor LightTrain. Foto: pv

vollem Umfang zu  Gunsten der „Weihnachten im Schuhkarton“-Aktion. Sammelstellen-Leiterin Monika Berlitz freut sich über die großartige Bereitschaft des Chores, der im vergangenen Jahr sogar auch noch Schuhkartons gepackt hatte. Für alle, die in Zeitdruck stehen und nicht dazu kommen selber einen Schuhkarton zu bekleben und zu füllen, wird an diesem Abend die Möglichkeit geboten, einen fertig gepackten Karton zu erwerben. Außerdem werden selbst kreierter Modeschmuck, Karten und andere schöne Dinge gegen Spende zu Gunsten WiS angeboten. Wer hierfür noch selbst gebastelte Dinge sponsern möchte, kann  sich mit  Anni Potratz in Verbindung setzen (Telefon 04231/4843). Der Eintritt für das Benefizkonzert kostet im Vorverkauf acht Euro und an der Abendkasse zehn Euro, Karten sind bei der VAZ erhältlich). Die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ endet wie jedes Jahr am 15. November, bis dahin können noch Schuhkartons bei den Annahmestellen abgegeben werden. Diese sind in diesem Jahr wieder Subway, der Getränkemarkt Zisch, dann der REWE-Markt in Borstel und Schuhplus in Dörverden.

Verdens 1. Adresse für ArbeitsschutzBerufs- und Imagekleidung Für Industrie & Handwerk Medizin- & Pflegeberufe Gastronomie Schul- & Vereinsshirts Stick- & Druckservice Wir sind für Sie da! Mo. – Fr. 9.00 Uhr – 18.00 Uhr

Passende Berufsschuhe & Handschuhe finden Sie natürlich auch bei uns zu attraktiven Preisen.

LEOS Textilkonzept · Max-Planck-Str. 5b · 27283 Verden · Tel. 04231 / 67 67 47 0 · Fax: 04231 / 67 67 47 1 11

DPG startet neue Aktion für Partnerregion in Polen Achim/Nordkreis (eb). Für den nächsten Hilfstransport in die polnische Partnerregion Nowa Sol/Zielona Gora (Neusalz/Grünberg), den Partnerstädten von Achim und Verden in Niederschlesien, können nach Mitteilung von Organisator Heinz Möller ab Montag, 1. November, wieder insbesondere warme Bekleidung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus bedürftigen polnischen Familien bis einschließlich Freitag, 5. November, bei den einzelnen DPG-Sammelstellen abgegeben werden. Außerdem werden in Absprache mit den Kennern der sozialen Brennpunkte in Achims Parterstadt Nowa Sol und Verdens Partnerstadt Zielona Gora für diesen Hilfstransport Diabetes-Messgeräte, Blutdruckmessgeräte, Hörhilfen, orthopädische Versorgungsgüter, Gardinen, Bettwäsche, Krankenhausbedarfsartikel, Windeln (Pampers), sowie Kuscheltiere und Spielsachen gerne entgegengenommen. Auch gebrauchsfähige Rollstühle, EKG-Geräte, Steppdecken, Kopfkissen und Wolldecken sind sehr gewünscht. In der Sammelwoche startet die DPG-Verden auch erstmals mit ihrer Aktion „Weihnachten im Schuhkarton für Polen“, für die zahlreichen Kinder in den von der DPG-Verden in Polen betreuten Einrichtungen. Abgabe ist ebenfalls vom 1. bis 5. November bei den Sammelstellen. Diese sind: • Stadt Achim, Fritz-Heiner Hepke (04202/2217) • Oyten, Albert Duhn (04207/2235) • Ottersberg/Fischerhude, Sigried Boldajipour, Bremer Damm 23, (04297/817 081) • Thedinghausen, Henry Mory (04233/256), Marlene König-Otte (04233/345) und Anne und Dr. Hans-Michael Künnemeyer (04204/7866) • Langwedel, Alfons Adam (04232/3010)


Verden

mehr lesen:

Es darf wieder sonntags geshoppt werden

Verden (jn). Am 7. November öffnen die Verdener Geschäfte wieder von 13 bis 18 Uhr ihre Pforten und laden zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Mit von der Partie wird die Kreisjägerschaft sein. Sie werden, passend zur Jahreszeit, auf dem Rathausplatz diverse Wildspezialitäten anbieten. Initiiert wird das Schlemmen und Shoppen vom Kaufmännischen Verein zu Verden.

Mitreden und aktiv sein Verdener Zukunftsgespräche für Jedermann Verden (pb). Damit Verdens Zukunft nicht allein in den Händen der Politiker liegt, hat der Ortsverband der SPD die „Zukunftsgespräche“ ins Leben gerufen. Ein Forum für Bürgerinnen und Bürger, bei dem mit Politikern, Vereinen und Funktionsträgern darüber diskutiert werden soll, wie die Zukunft aussehen könnte. Anfang Oktober eröffnete Gwendolin Jungblut, Vorsitzende der SPD im Landkreis Verden, die Auftaktveranstaltung im katholischen Gemeindehaus, bei der zusammen mit den engagierten Besuchern Themen für weitere Treffen festgelegt wurden. Im Fokus der zweiten Veranstaltung, zu der speziell Schulleiter und Schulelternräte eingeladen waren, stand die Bildung. „Nur Schüler dürfen wir als Partei leider nicht über die Schulen ansprechen, willkommen sind junge Menschen natürlich trotzdem“, betont Anja Döhle vom Organisationsteam. Bei einem weiteren Treffen am 18. November stellen sich die Beteiligten der Frage: Wie wird Verden aus Sicht der/des Stadtentwicklung/-marketings aussehen? Ein Ziel für die

Geben den Verdener BürgerInnen ein Forum: Anja Döhle, Kathrin Woltert und Jago Kusche. Foto: pb

Veranstaltungsreihe wurde bewusst offen gelassen: „Wir wollen uns nicht an Kleinigkeiten festhalten, wie die Pflasterung der Innenstadt, aber vielleicht entsteht eine Bürgerstiftung, das würde uns natürlich freuen“, so Kathrin Woltert. Das Miteinander zwischen Jung und Alt und Integrationsfragen werden Gesprächsthemen im Dezember sein, bevor man im Januar ein Resümee ziehen wird.

Deutschlands Nr. 1* – jetzt auch in Verden!

Aller-Weser-Klinik gGmbH

*Nettoumsätze 2009, Quelle: Makler-Ranking 2010, veröffentlicht im „Immobilienmanager“ Nr. 09/2010

www.aller-weser-klinik.de

Krankenhaus Achim

Krankenhaus Verden

Bierdener Mühle 2 • 28832 Achim

Sedanstraße 1 • 27283 Verden (Aller)

Kontakt

Kontakt

Fon 0 42 02 / 9 98-0 Fax 0 42 02 / 8 41 27 Mail: achim@aller-weser-klinik.de Web: www.krankenhaus-achim.de

Fon 0 42 31 / 1 03-0 Fax 0 42 31 / 1 03-3 33 Mail: verden@aller-weser-klinik.de Web: www.krankenhaus-verden.de

Unsere Leistungen / Abteilungen

Unsere Leistungen / Abteilungen

• Innere Medizin Gastroenterologie / Kardiologie

• Innere Medizin Gastroenterologie / Kardiologie

• Chirurgie inkl. der Teilgebiete Plastische Chirurgie, Handchirurgie, Neurochirurgie, Gesichts- und Kieferchirurgie

• Chirurgie

• Anästhesie

WIR SUCHEN FÜR VORGEMERKTE UND SOLVENTE KUNDEN: Einfamilienhäuser, Doppelhaushälften, Reihenhäuser, Grundstücke und Eigentumswohnungen in guten Lagen. Verden-Dauelsen, Hellwege, gemütliches Attraktive Villa Einfamilienhaus mit mediterraner mit Teich, grüne Ausstattung, u. ruhige Lage, Bj. 2004, Bj.1973, Grund: ca. 1.650 m², Wfl. Grund: ca. 2.200 m² zzgl. ca. 9.931 m² ca. 230 m², Nebengebäude mit Garage angrenzender Wald, Wfl. ca. 239 m², u. Einliegerwohnung, € 270.000,7 Zimmer, Sauna, € 695.000,-

• Anästhesie

Unsere Belegabteilungen

Klein-Hutbergen Wahnebergen 1-2 Familienhaus Modernes Einin absolut ruhiger familienhaus mit Lage, Bj. 1988, Top-Ausstattung, Grund: ca. 1.395 Bj. 2006, m², Wfl. ca. 200 m², Nutzfl. ca. 116 m², Grund: ca. 700 m², Wfl. ca.190 m², 7 Zimmer, schön eingewachsenes hochwertige EBK, schön angelegter Grundstück, € 195.000,Garten, € 339.000,-

• Gynäkologie u. Geburtshilfe

• Zentrum für Urologie

Unsere Belegabteilungen • Orthopädie • Hals-, Nasen-, Ohrenkrankheiten • Augenkrankheiten

Bei uns liegen Sie richtig

Schneider Immobilien GmbH & Co. KG Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH Große Straße 33 · 27283 Verden · Telefon 0 42 31 - 9 04 70 90 Verden@engelvoelkers.com · www.engelvoelkers.com/verden 12


Verden

www.allerdings-online.de

Beachtliche Sammlung Ein Blick in die hippologische Bibliothek ausstellung ziert. Nahezu jedes im Umgang mit Pferden erfasste Detail hat über die Jahrhunderte seinen Niederschlag in wissenschaftlichen Abhandlungen gefunden.

Lesesaal der Bibliothek mit dem historischen Buchbestand.

Foto: pv

der Bibliothek seit jeher weniger durch Ankäufe als durch Stiftungen und Nachlässe ermöglicht. Zu den Wohltätern zählen unter anderem der Militaryreiter Otto Rothe (1924 bis 1970), Oberlandstallmeister Gustav Rau (1880 bis 1954) sowie der legendäre Versandhauschef und Dressurreiter Josef Neckermann (1912 bis 1992), dessen adretter Olympia-Reitfrack eine der zahlreichen Vitrinen in der Dauer-

und 2007 mit einem Schlag um rund 430.000 Aufnahmen erweitert wurde. Damit verfügt das DPM inzwischen über rund eine Million Einzelvorlagen. Mit finanzieller Unterstützung der Niedersächsischen Sparkassen-Stiftung ging vor drei Jahren die Sammlung der Berliner Fotografen-Dynastie Menzendorf als Dauerleihgabe an das Museum. Die Aufnahmen zeigen Turnierplätze und Gestüte, packende Wettkampfszenen, berühmte Pferde und Prominente vieler Sparten und Größenordnungen.

Weitere markante Beispiele sind die Bücher über die sogenannte Rosstäuscherei. Das älteste Exponat der Bibliothek wird im „Magazinschrank 2“ sorgfältig verwahrt: „Ordini di cavalcare“, die DressurAusbildungslehre von Federico Grisone, verfasst in Venedig anno 1552. Zu den Oldtimern gehört außerdem „Von der Gestüterei“, eine 1584 verfasste Abhandlung aus der Feder von Max Fugger. „Pferdepapst“ Hans-Joachim Köhler, der einst die Verdener Hannoveraner-Auktionen, das Pferdemuseum und die Bibliothek in Gang brachte, hätte sich den Erfolg seiner Bemühungen wohl nicht träumen lassen.

kopf arbeit

Die Negative, Dias und Abzüge decken fast alle Bereiche des Pferdesports und der Pferdezucht in Deutschland ab, zeitlich nahezu das gesamte 20. Jahrhundert. Darin liegt ihr großer kulturhistorischer Wert. Überhaupt wurde der Aufbau

Coach • Petra Amling • Friseur

DIE

REVOLUTION

Revolutionäre Haarkosmetik exklusiv bei kopfarbeit in Verden Verden (eb). Petra Amling und ihr kopfarbeitTeam halten seit dem Frühjahr 2010 eine Lösung für alle Kundinnen bereit, die sich immer wieder wünschen, weniger Zeit für die Pflege und das Styling Ihrer Haare aufwänden zu müssen und sich stets fragen, warum ihr Haar nicht geschmeidiger, glatter und glänzender ist. Dann ist nämlich die Keratin Complex Smoothing Therapy aus den USA die richtige Antwort. Keratin Complex Smoothing Therapy ist ein revolutionäres Glättungssystem, das Keratin tief in die Schuppenschicht einschleust und bis zu 95 % kräuselndes beziehungsweise ungewollt lockiges Haar verhindert – selbst bei hoher Luftfeuchtigkeit. Für die Anwendung des revolutionären Haarkosmetik-Verfahrens stellt der Hersteller strikte Qualitätsanforderungen. Petra Amling und ihr Salon gehören zu den deutschlandweit max. 200 Salons, an die nach eingehender Prüfung des Salons und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die begehrte Lizenz vergeben wurde.

IN DER

HAARKOSMETIK!

VORHER

Die Neuheit aus den USA! Bis zu 5 Monate gesundes, geschmeidiges, glänzendes Haar mit nur 1 Anwendung! NACHHER

Verden (as). Meterhohe Regale bis unter die Stuckdecken. Dicht an dicht reihen sich die Rücken von Fachbüchern, Bildbänden, Nachschlagewerken, Zeitschriften und Katalogen. Die ältesten Kostbarkeiten werden vorsichtshalber hinter Glas gehalten. In der Hippologischen Bibliothek des Deutschen Pferdemuseums (DPM) am Holzmarkt wird jeder fündig, der nach Ross und Reiter sucht – eine weltweit einzigartige Schatzkammer, die auch international, per Internet, zunehmend genutzt wird. Anfragen und Rechercheaufträge stellen mitunter echte Herausforderungen dar, doch die „Detektivin“ vor Ort kann meistens weiterhelfen. Diplom-Bibliothekarin Britta Stühren hat den besten Überblick und im Bücherei-Büro die Zügel fest in der Hand. Dreimal in der Woche, gegen 9 Uhr, schließt Britta Stühren die große Glastür zum Hort der bibliophilen Sammelobjekte auf. Er umfasst über 18.000 Bände und eine Fülle von Pferdezeitschriften älteren und neueren Datums. Nicht nur pferdekundliche Literatur aller Art, die bis ins 16. Jahrhundert zurückreicht, ist auf Wunsch einsehbar. Zum Bestand gehört auch ein Foto- und Filmarchiv, das seinesgleichen sucht

Brunnenweg 14 | 27283 Verden Telefon 0 42 31 / 89 95 99 | info@pakopfarbeit.de 13


Achim Lichtermeer: Laternenumzug durch Baden

Achim (ge). „Dort oben leuchten die Sterne, hier unten, da leuchten wir – labimmel, labammel, labumm,“ ertönt es Anfang November wieder aus Hunderten von Kindermündern. Die Freiwillige Feuerwehr Baden und der TV Baden planen einen Laternenumzug durch den Ortsteil, ganze Straßenzüge werden eigens dafür abgesperrt. Losgehen soll die stimmungsvolle Veranstaltung am Sonnabend, 6. November, um 17 Uhr. Der Treffpunkt wurde in diesem Jahr aufgrund von Bauarbeiten am Bahnhof auf den Alten Postplatz an der Verdener Straße verlegt. Die Feuerwehr sichert den Umzug und der Spielmannszug des Badener Schützenvereines liefert die zünftige musikalische Begleitung dazu, wenn sich das Lichtermeer aus leuchtendbunten Laternen und Fackeln in Bewegung setzt. Am Ende des Rundganges warten auf die hungrigen kleinen und großen Gäste Würstchen und Getränke beim Feuerwehrhaus. Das Fest erfreut sich zunehmender Beliebtheit: „Wir haben im letzten Jahr über 500 Teilnehmer gezählt, es kommen immer mehr Besucher aus den umliegenden Gemeinden“, erzählt der Ortsbrandmeister Lutz Schröder.

mehr lesen:

Großbaustelle nimmt Form an Neuer „800-Quadratmeter-Komplex“ in Achim-Ost Achim (ge). Schwere Bagger rollen über den Platz, das Gelände ist mit Erdhügeln überzogen, mittendrin steht der mächtige schwarzglänzende Rohbau. Im Gewerbegebiet an der Autobahnanschlussstelle Achim-Ost gehen die Bauarbeiten in den Endspurt. Bereits Ende des Jahres können sich die Besucher in direkter Nachbarschaft zum 2008 eröffneten McDonald’s auf Vergnügungstour in das neu erbaute Unterhaltungszentrum begeben oder sich ein knackiges Baguette in einem weiteren FastFood-Restaurant vergönnen.

haben investiert und wird den Komplex an die Geschäftsleute weitervermieten. In dem 800 Quadratmeter großen Gebäude findet neben dem neuen Restaurant der Sandwich-Kette Subway ein großes EntertainmentCenter Platz. Außer Glücksspielautomaten bieten sich den Besu-

Der erste Spatenstich erfolgte im August, nun nimmt das von Bauherr Kai Amir-Sehhi geplante Konzept Form an. Der Geschäftsführer der Achimer AS-Concept Projektmanagementgesellschaft hat 1,5 Millionen Euro in das Vor-

chern dort in einem abgetrennten Bereich auch Möglichkeiten zum aktiven Spaß und Spiel beim Kickern, Flippern, Dartspiel oder im Billardcafe, in dem auch im Internet gesurft werden kann. Geplant ist auf dem Gelände außerdem die Errichtung einer vollautomatischen Waschstraße.

: s t a ndby

HERBST M U Z N O I NDERAKT

personal projekte lösungen

SO

Dachrinnen-Reinigung 2,- € / lfd. Meter (zzgl. MwSt.) Dachrinnen-Reinigung plus Dachrinnengitter-Montage 7,- € / lfd. Meter (zzgl. MwSt.) Standby Industrie- und Gebäudeservice UG Klein Hutberger Str. 46 · 27283 Verden · Telefon (04231) 8000831 www.standbyprojekte.de

In allen Immobilienfragen stehen wir gern mit Rat und Tat zur Verfügung.

Ulf Zwilling Sparkassenbetriebswirt · Gutachter im Gutachterausschuss

0 42 02 / 52 49 46 · www.zwilling-immobilien.de Vertriebspartner der

Mitglied im

14

Gesellschafter der


Achim

www.allerdings-online.de

Zwangsversteigerung der Badener Tankstelle vom Tisch: Reparaturservice und ZubehĂśr ab 2011

150 Jahre TSC Achim Bunter Querschnitt durch alle Sparten

Achim (ge). Seit 2008 stand die ehemalige Tankstelle an der L 158 in Baden leer und den Passanten bot sich ein eher tristes Bild: Die Farbe blätterte von den Wänden, zeitweise waren die Scheiben eingeschlagen. Nun kehrt wieder Leben in die verwaisten Räumlichkeiten zurĂźck: Mit Bernd Gerlach und Thomas Gläser hat die Immobilie neue EigentĂźmer gefunden. Die Zwangsversteigerung vor dem Amtsgericht in Achim konnte durch die Abgabe ihres Angebotes an die Gläubiger des Vorbesitzers noch abgewendet werden. Ab Januar 2011 wollen der KFZ-Mechaniker aus Baden und der KFZ-Meister aus Langwedel den Sprung in die Selbstständigkeit wagen. „Die Zapfsäulen werden jetzt abgebaut, in den ausgebauten Räumen werden dann ZubehĂśrteile fĂźr Autos und Motorräder verkauft,“ erklärt Bernd Gerlach die Geschäftsidee, „und einen Reparaturservice wollen wir auĂ&#x;erdem anbieten.“

Der TSV Achim feiert am 13. November sein Jubiläum mit einer eigenen Sportschau. Foto: ge

Achim (ge). Schon Turnvater Jahn hat gewusst, dass uns Bewegung gut tut. Sportliche Aktivitäten kurbeln den Stoffwechsel an, verbessern die Durchblutung und fĂśrdern den Stressabbau. Die Ăśrtlichen Turnvereine bieten reichlich Gelegenheit dazu, den KĂśrper ordentlich auf Trab zu bringen. Die Vielfalt der verschiedenen Sparten mĂśchte der TSV Achim 1860 e.V. bei einer „Sportschau“ präsentieren: Die Veranstaltung mit zahlreichen sportlichen Darbietungen beginnt am Sonnabend, 13. November, um 15 Uhr in der Sporthalle des Cato Bontjes van Beek Gymnasiums. Mit der Vorstellung feiert der TSV Achim das 150-jährige Jubiläum

des Vereins. Das dreistĂźndige Programm bietet einen Querschnitt durch alle Abteilungen. So zeigen die FuĂ&#x;baller, Handballer und Tänzer EindrĂźcke aus ihren Bereichen. Auch Kindergruppen, Walker und Mitglieder des Lauftreffs treten in der Sporthalle auf. Die Karate-Mitglieder zeigen Kampfkunst vom Feinsten und auch die Sport Stacker und Leistungsschwimmer sind mit von der Partie. „Ein besonderes Highlight ist sicher die VorfĂźhrung unserer Kunstturner“, kĂźndigt die Geschäftsstellenleiterin Stephanie ClauĂ&#x;en an, „wir haben auĂ&#x;erdem noch ein paar kleine Ăœberraschungen parat, die aber noch nicht verraten werden.“

Wir bieten Arbeitssuchenden mit folgenden Qualifikationen gute Berufschancen:

¡ Sachbearbeiter m/w

$XVHLJHQHU)HUWLJXQJ ,QEHVWHU4XDOLWlW]X JÂ QVWLJHQ3UHLVHQ

mit WirtschaftsfranzĂśsisch-Kenntnissen

%HVXFKHQ6LH XQVHUH$XVVWHOOXQJ Terrassen-Ăœberdachung

z.B. 4 m x 3 m 3.550,WINTERGĂ„RTEN GEBAUT NACH IHREN WĂœNSCHEN

MARKISEN in allen AusfĂźhrungen - riesige Auswahl 10 verschiedene Modelle - Ăźber 300 TĂźcher zur Auswahl

‡ :LQWHUJlUWHQ ‡ )HQVWHU ‡ 7HUUDVVHQ hEHUGDFKXQJHQ

‡ ‡ ‡ ‡

¡ Anlagenmechaniker m/w ¡ Produktionskräfte m/w

+DXVWÂ UHQ 5ROODGHQ 0DUNLVHQ 9RUGlFKHU

>PYMYL\LU\UZH\M0OYL)L^LYI\UNNLYULWLY,4HPS

'HU)DPLOLHQEHWULHEPLW MlKULJHU(UIDKUXQJ

Energiesparfenster aus Kunststoff Vorsatz -Rollladen aus Aluminium 159,z.B. 100 x 100 cm

Raphael Personal-Service GmbH >LZLYISPJRÇ(JOPT ;LSÇ-H_ info@raphael-per sonalser vice.de

Aluminium u. KunststoffhaustĂźren in allen AusfĂźhrungen und fĂźr hĂśchste Sicherheit.

15


Langwedel

mehr lesen:

Seit zwanzig Jahren aktiv: Der Gospelchor Etelsen Mit Spaß und Erfolg bei der Sache / Wer singt mit? Langwedel (jn). In der Etelser Kirchengemeinde „Zum Guten Hirten“ war ein Gitarrenkreis nicht mehr gewillt, Gospel nur zu spielen, nein, man wollte auch singen. Unter der Leitung von Pastorengattin Beate Köhler wuchs die Teilnehmerzahl rasch und auch das Repertoire erweiterte sich ständig. Mittlerweile singen, klatschen und schnippen rund 60 Sängerinnen und Sänger im Gospelchor Etelsen, der sich vor zehn Jahren gründete. Nach wenigen Wechseln in der Chorleitung führt heute die aus Syke stammende Kirchenmusikerin Lena Sonntag den Gospelchor. Neben rund 170 Traditionals, Spirituals und modernen Kirchenliedern füllt heute auch eine Ethno-Messe mit indianischen und afrikanischen Texten die Liedermappen der Chormitglieder.

Geselligkeit darf bei einem „GuteLaune-Chor“ natürlich auch nicht fehlen. Und so findet jedes Frühjahr ein ganzes Probenwochenende im Gemeindehaus der Etelser Kirche statt und im Herbst geht es gemeinsam ein Wochenende lang in ein Seminarhaus oder eine Begegnungsstätte. Dann beschäftigt man sich besonders intensiv mit neuen Liedern und stärkt das Gemeinschaftsgefühl. Ob Hospizhilfe, Aidswaisen in Äthiopien, Umbau des KASCH in Achim oder auch Hilfe für ein schwerstbehindertes Kind – gern stellt sich der Chor in den Dienst der guten Sache und veranstaltet Benefizkonzerte. Der geografische Schwerpunkt der Auftritte liegt zwar im Großraum Bremen, aber auch Einladungen nach Peine, Dresden und Tübingen folgt man gerne.

Präsentieren zum Jubiläumskonzert ihre neue CD „Nobody Knows“.

Der Chor würde sich in allen Stimmlagen über Unterstützung durch junge Stimmen freuen. Jeder, der Lust hat mitzusingen ist herzlich willkommen. Ebenso wird noch ein erfahrener Bassist gesucht. Geprobt wird immer mittwochs von 18.30 bis 20 Uhr im

Gemeindehaus der Etelser Kirche. Infos erhalten Sie unter der Telefonnummer 04235/1311 oder 1383. Die aktuellen Termine sowie das Jubiläumskonzert finden Sie in unserem Veranstaltungskalender. www.gospelchor-etelsen.de

Völkerser Keksmarkt am 14. November 2010 von 13 - 17 Uhr in Völkersen Genießen Sie bei Kaffee und Kuchen weihnachtliche Backvorführungen. Und für die ganz Kleinen gibt es die Kinder-Keks-Backaktion. Schauen Sie uns beim Backen über die Schulter. Das Team der Bäckerei Ebeling freut sich auf Sie! 16

Foto: pv


Langwedel

www.allerdings-online.de

Charleston, Tango und Walzer Bremer Salonorchester & Sonja Firker im Etelser Schloss Etelsen (is). „See-erprobt“ lautet der Titel der beiden Konzerte des Bremer Salonorchesters mit Sonja Firker, zu denen der Schlossparkverein Etelsen für Sonntag, 7. November, ins Etelser Schloss einlädt. Beginn ist um 11 Uhr und um 19 Uhr. Karten für 15 Euro und 20 Euro gibt es im Vorverkauf im Schlosslädchen (Bremer Straße 6b).

„La mer“ bis zum nostalgischen Quickstep „Am Sonntag will mein Süßer mit mir segeln gehen“.

Mittlerweile ist das Bremer Salonorchester als „Miniaturorchester“ weit über die regionalen Grenzen hinaus für die authentische Interpretation historischer Unterhaltungsmusik bekannt. Die sechs Musiker lassen die Zeit der vorigen Jahrhundertwende und der wilden 20er-Jahre lebendig werden – man staunt, welche Lebendigkeit Charleston, Tango und der Wiener Walzer noch heute haben können. Als Gast am Mikrofon ist die Berlinerin Sonja Firker aus Berlin zu hören. Die gebürtige Lübeckerin und das Bremer Salonorchester präsentieren Lieder über das Meer und das Wasser – vom alten französischen Chanson

Sonja Firker und das Bremer Salonorchester präsentieren im Etelser Schloss Lieder über das Meer und das Wasser. Foto: is

Es tut sich wieder was unter der Regie von proSenium Langwedel (bb). Bereits im November wird es in Langwedel eine neue Adresse speziell für die Anliegen älterer Mitbürger geben. Direkt an der Hauptstraße, neben der Sparkasse und dem Modehaus Böning, wird ein Senioren-ServiceBüro seinen Dienst aufnehmen. „Wir wollen umfassende Beratung und Hilfestellung für alle Fragen rund um ambulante Pflege, hauswirtschaftliche Serviceleistungen und sonstige Hilfen im Alltag geben. Darüber hinaus werden wir zu Gesprächskreisen, Schulungen für pflegende Angehörige, Frühstücksrunden und vielem mehr einladen“, so Constance Schwarz, Einrichtungsleiterin des Langwedeler proSenium Altenheims. In Planung sind auch die Einrichtung eines Trauer-Cafés und Fortbildungen zu altersrelevanten Themen. Das Büro wird montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr und dienstags von 14 bis 18 Uhr besetzt sein. Nach einer gewissen „Anlaufphase“ soll zu einem Tag der offenen Tür gesondert eingeladen werden. Übrigens, gesucht wird noch nach einem sympathischen Namen, ob sachlich oder mit Schmunzeleffekt: Also, Langwedeler, macht Vorschläge! Der beste Vorschlag wird prämiert.

… gepflegt alt werden Langzeit-, Kurzzeit-, Verhinderungspflege und Probewohnen

• Hauswirtschaftliche

• ambulante Pflege

Serviceleistungen

• Krankenhausnachsorge

• Tagesbetreuung auch für Gäste

auch zu Hause

• Hausnotruf

• Menü-Service

• Dementen-Betreuung Ausführliche Beratung erhalten Sie von Constance Schwarz

27299 Langwedel • Spiridonweg 3 • Telefon 0 42 32 / 94 57-0 • www.haus-am-goldbach.de 17


Langwedel

mehr lesen:

Touristik-Verein stellt neues Bier vor: „Winter-Burgbräu“

Kulturverein lädt zum Konzert Klezmermusik mit der Gruppe Cladatje

Langwedel (is). Zum Weihnachtsfest gibt es in Langwedel ein neues Bier: das Winter-Burgbräu. Das will der Touristik-Verein Langwedel am Nikolaustag präsentieren, teilte der stellvertretende Vorsitzende Gerd Brandt mit. Das Schwarzbier, eine limitierte Sonderabfüllung der Ahornberger Privatbrauerei Strößner, soll in mittelalterlich wirkenden Halbliter-Steingutflaschen pfandfrei von Montag, 6. Dezember, an verkauft werden. 460 Flaschen stehen dann in den Regalen des Langwedeler EdekaMarktes und der Hol ab-Märkte. „Wenn das dunkle Winter-Burgbräu gut läuft, gibt es eine zweite Sonderabfüllung. Doch bei 1000 Flaschen ist Schluss“, kündigte Brandt an. Wer sichergehen möchte, dass er etwas abbekommt, lässt sich das Bier bei Edeka unter der Rufnummer 04232/1800 zurückstellen – ab einer Menge von einem Karton, in dem acht Flaschen enthalten sind. Die Flasche kostet 4,99 Euro. - ANZEIGE -

Langwedel (is). Der Langwedeler Kulturverein lädt zum Konzert in den Saal des Langwedeler Rathauses ein. Am Sonnabend, 13. November, ist die Gruppe Cladatje zu Gast, die ihr Publikum mit Klezmermusik begeistern will. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist von 19.30 Uhr an. Eintritt kostet zehn Euro, für Vereinsmitglieder acht Euro an der Abendkasse. Karten im Vorverkauf gibt es in der Buchhandlung Rohrberg (Große Straße 38). Klezmer ist eine Musik, die singt und tanzt, die Freude und Trauer des Lebens zum Ausdruck bringt. Eine Musik, die so vielfältig und auch von erschütternder Erfahrung geprägt ist wie die osteuropäische jüdische Kultur, aus der sie entstand. Cladatje

Die Gruppe Cladatje gibt ein Konzert im Langwedeler Rathaus.

wurde 1996 in der Freien RudolfSteiner-Schule in Ottersberg gegründet. Die Gruppe besteht aus fünf Musikern und wird von sieben weiteren an der Klezmermusik Interessierten ergänzt. Cladatje ist ein zusammengesetztes Kunstwort, das sich aus

Foto: is

den Namen der Musiker ergibt. Mit ihrer Musik drückt Cladatje ein breites Gefühlsspektrum aus: von tiefer Trauer und Melancholie in den Liedern bis hin zur Lebensfreude in wilder Tanzmusik.

Kampf den Fettpölsterchen Neue Ultraschallmethode bei „Nail Perfections“ und „Haarlose Zeiten“

Sie sind ein leidiges Problem bei Mann und Frau: Kleine Fettpölsterchen, die sich jeder Diät und sportlicher Betätigung widersetzen, vornehmlich an Bauch und Hüften, Oberarmen oder Oberschenkeln. Wer sich mit Fettabsaugung oder Fett-weg-Spritze nicht anfreunden kann, wird sich freuen, dass die Partnerstudios Nail Perfections und Haarlose Zeiten in Langwedel nach langer Schulung und Vorbereitung nun die Stabile Kavitation mit Ultraschall anbieten. Bei dieser schmerzfreien Behandlung zur Fettreduzierung wird mittels Schall-, Druck- und Resonanzwellen in schneller Folge ein Wechsel zwischen Überdruck und Unterdruck erzeugt. Die Zellmembranen der Fettzellen verlieren ihre Elastizität und Speicherfähigkeit – das eingelagerte Fett tritt aus und vermischt sich mit

Auch muss hinterher keine einschränkende Kompressionsware getragen werden. „Der Behandlungserfolg hat zwei Väter“, erzählt Uschi Struckmann. „Die Ultraschall-Behandlung bei uns bringt die Fettreduzierung zwar gehörig in Gang – der Kunde muss aber mithelfen, um ein beständiges Ergebnis zu erzielen. “ Hierfür ist ein intensives Beratungsgespräch Voraussetzung, bei dem alle Fragen ausführlich beantwortet werden. Auch auf Ihren Websites informieren die Partnerinstitute über Ihre neue Dienstleistung – und wer seinem „Rettungsring“, Cellulite oder an-

Verschwindet kaum mehr von allein: der „Rettungsring“.

der Gewebsflüssigkeit zu einer Emulsion, die vom Lymphsystem abtransportiert wird. Die nun leeren Fettzellen können vom Körper abgebaut werden und die Problemzonen „schmelzen“ dahin; sogar Cellulite kann gemildert werden! Entfernte Fettzellen werden in der Regel nicht nachgebildet – und das alles ohne OP, ohne Skalpell, Schmerzen und Betäubung und deren Risiken. 18

Auch bei Cellulite kann die Kavitation Besserung bringen!

deren hartnäckigen Fettansammlungen endgültig den Kampf ansagen will, vereinbart einen Beratungstermin unter der Tel.Nr. (0 42 32) 38 98 86.


Oyten / Ottersberg

www.allerdings-online.de

Familien-Fest in Oytens Mitte Am 7. November ist wieder Martinsfest Oyten (hs). Das stimmungsvolle Martinsfest der Vereinigung der Selbstständigen in Oyten soll am Sonntag, 7. November, erneut für Kurzweil und gute Laune im Ortskern sorgen. Zur MartinsfestTradition in der Gemeinde gehört auch der Laternenlauf. Er geht dem eigentlichen Fest bereits am Samstag, 6. November, voraus. Um 16.30 Uhr startet die Veranstaltung mit einer ökumenischen Andacht zum Martinstag in der St.-Petri-Kirche, anschließend geht’s mit Musik im Lichterzug durch den Ort und zurück. Die LaternenlaufAktion organisieren wie immer Freiwillige der beiden Oytener Kirchengemeinden. Für das Martinsfest am Sonntag, 7. November, entsteht im Ortskern erneut eine Marktmeile mit bewährten Ausstellern, Imbiss-, Getränke- und Aktionsbuden sowie Fahrgeschäften. Dazu wird auch die Hauptstraße für den Verkehr gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert und rund um den Ortskern gibt es viele Parkmöglichkeiten. Von 11 bis 18 Uhr wird Abwechslung für die ganze Familie geboten. Die Mitgliedsbetriebe der VdS-Oyten beteiligen sich zudem mit einem verkaufsoffenen

Entlang der dann verkehrsfreien Oytener Hauptstraße entsteht am 7. November die Martinsfest-Meile. Foto: hs

Sonntag und öffnen ihre Läden von 13 bis 18 Uhr. Sicher gibt es wieder diverse Martinsfest-Schnäppchen der Oytener Einzelhändler. Auch Vereine, wie beispielsweise „Die kleinen Strolche“ – der Förderverein der Grundschule Oyten – oder die Oytener Gruppe der „Wolkenschieber“ mischen erneut mit Info- und Aktionsständen mit.

Keine Chance gegen „König von Oyten“ Radio-Spiel „Schlag den Rat“ mischte die Gemeinde auf

Ratsmitglieder Christine Hempel, Bodo Becker, Norbert Neisen und Hartmut Krause (v. l.) traten eine Woche lang in Mini-Spielen gegen den Oytener Mark Osmers (r.) an. Foto: hs

Oyten (hs). Eine Woche lang war die Gemeinde Oyten jüngst allen Hörern der Bremen-Vier-Morgenshow präsent: In der Gemeinde startete der Radiosender seine Reihe „Schlag den Rat“. Bewaffnet mit Trinkrucksack, Kopflampe, Fernglas, Fahrtenmesser und Klappspaten trat Ratsfrau Christine Hempel morgens um 7 Uhr zum ersten Outdoor-Einsatz an – natürlich im sportlichen Outfit und mit „Schlag den Rat“-T-Shirt.

„Man kann ja nie wissen, ob man das nicht alles gebrauchen kann“, meinte die Ratsfrau der Grünen. Neben ihr mischten Hartmut Krause (FDP) sowie Norbert Neisen und Bodo Becker (beide CDU) mit, um jeden Morgen in anderen Spielchen gegen den Oytener Mark Osmers, ihren Herausforderer, anzutreten. Auch Oytener Vereine hatten sich eingeklinkt: Ob nun die „Renntrecker“ des Lanz-BulldogClubs für einen Slalom auf dem Rathausparkplatz benötigt wurden, ein Leiterwagen der örtlichen Feuerwehr für einen Ballwurf aus 24 Metern Höhe oder die Musikanten der Blaskapelle Oyten für ein Musikratequiz in die Hörner stoßen mussten – „Super, dass beim Start in Oyten alle so toll mitmachen“, lobte Spielleiter Wolfgang Look vom Radiosender. Monatelang hatte ein Bremen-Vier-Team hinter den Kulissen Ideen für die Mini-Spiele ausgebrütet. „Das alles ist schon ein sehr großer Aufwand für uns“, meinte Look. Durch mehrere weitere Kommunen, in denen jeweils vier Ratsmitglieder gegen einen Bürger antreten sollen, soll‘s für ihn und sein Team auch im November wieder gehen. Nachdem derweil in Oyten das Ratsteam anfangs gut vorgelegt hatte, konnte sich Mark Osmers schließlich doch mit 12 zu 9 Punkten durchsetzen. 19

Kita-Kids erlebten Wolfcenter und mehr Oyten (hs). Nichts losgewesen in den Ferien? Keine Spur! Auf einen bunten Reigen an HerbstferienAktionen jedenfalls können die Kinder aus der Hort-Gruppe der Oytener Kita „Am Berg“ zurückblicken. Nach Töpfer-Aktionen, einer Schatzsuche und dem „Geisterbahn-Bau“ in der ersten schulfreien Woche im Haus selbst folgten in der zweiten verschiedene Ausflüge. Radtouren und das Ronolulu-Spaßbad standen ebenso im Programm wie der Besuch des Dörverdener Wolfcenters. Dass die wilden Vierbeiner heulen und nicht bellen, aber sich sogar von Menschen streicheln lassen, die sie von Hand aufgezogen haben, faszinierte die Grundschüler und regte viele gleich zum Wolfsbilder-Malen an. Das wiederum könnte jetzt in der Penne im Kunstunterricht positiv auffallen.

Benefiz-Aktion für Leonie Tamina Oyten (hs). Eine ungewöhnliche Hilfsaktion für eine kleine Oytenerin auf dem Martinsfest plant das Enjoy Fitness Studio mit Unterstützung durch die Firma Möbel Mix und die Wolkenschieber: Der seit ihrer Geburt schwer behinderten siebenjährigen Leonie Tamina Meyer, die künstlich ernährt wird, könnte eine Delfintherapie dazu verhelfen, wieder selbstständig zu essen. Ihren Eltern fehlt nur noch etwas Geld, um ihrer Tochter den Trip nach Key Largo zu den faszinierenden Meeressäugern zu ermöglichen. Versteigert werden sollen auf dem Martinsfest zugunsten von Leonie Tamina zwei Solarien vom Enjoy Fitness sowie Sofas, Sessel und mehr von Möbel Mix. Am Sonntag, 7. November, beginnt das Bieten auf diese „Auktionsstücke“ um 16.30 Uhr vor dem Möbel-Mix-LKW, der für die Aktion im Ortskern anrollt. Zuvor will das Enjoy-Fitness-Team zu einem Kurs für Mitglieder und Gäste des Marktes einladen.


Geschenketipps Anfertigungen nach Kundenwunsch

mehr lesen:

Das große Rätselraten geht wieder los Was schenke ich bloß? / Tipps zum Selbermachen Verden (jn). Nikolaus, Weihnachten und meist fällt ja auch noch der ein oder andere Geburtstag in diese Zeit. Da fragt man sich also ständig: „Was schenke ich bloß? Soll ich was selbermachen oder lieber was kaufen?“ Wir haben einige nette Ideen für Sie gesammelt.

Verden (jn). Schmuckstücke der ganz besonderen Art bietet Thomas Krempel. In der Goldschmiede kredenzt er im individuellen Design Sonderanfertigungen und Unikatschmuck unter dem eigenen Label „TK Art“ – hergestellt in Verden.

Je früher man damit anfängt, alles für die Lieben zu beschaffen, desto entspannter kann man sich zurücklehnen. Bloß keinen Stress aufkommen lassen. Schenken kann nämlich unheimlich viel Spaß machen. Wie wär’s zum Beispiel mit einem leckeren Likörchen von den Weingenießern? Wenn man gut mit dem oder der Beschenkten kann, bekommt man selbst vielleicht noch einen Schluck ab. Darüber hinaus wird in dem Spezialitätenladen noch mehr geboten. „Zu unseren Weinen bieten wir unseren Kunden ein neues Sortiment von rund 20 offenen Whisky-Sorten an oder wir empfehlen einen besonderen Cognac oder einen unserer edlen Obstbrände“, so Inhaberin Ingrid Sündermann.

Präsentkörbe (hier von den Weingenießern) erfreuen sich großer Beliebtheit.

Nach 60-jähriger Berufserfahrung reicht im Verdener Fachgeschäft

Foto: Reincken

Dieter Kehr berät Sie in Sachen Mode. Foto: bb

Wäsche Wenzel meist ein Blick oder ein kurzes Gespräch und Dieter Kehr und sein Team wissen, was gefallen könnte. Für alle Männer, die sich fragen, worüber sich die Liebste freuen würde, haben wir auch etwas: Tolle Nägel sind absolut „in“ und der Besuch im Nagelstudio ist für eine modebewusste Frau heute so

Fruchtgummi, Süßwaren, originelle Geschenkideen! 1HXHKRPHSDJH$GUHVVHXQGQHXH6RUWLPHQWH :LUIUHXHQXQVDXI,KUHQ%HVXFK Große Straße 114, Verden Fußgängerzone Tel. 0 42 31 - 89 95 55 www.gummibaeren-ambiente.de 20

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9.00 - 18.30 Uhr Sa. 9:00 - 14:00 Uhr Alle Adventssamstage: 9:00 - 18:00 Uhr


Geschenketipps

www.allerdings-online.de

wichtig wie der Frisörtermin. Ein Geschenk-Gutschein vom Kosmetikstudio Irina Bergen in der Verdener Brückstraße dürfte daher immer willkommen sein. Voll im Trend liegt man auch mit etwas ausgefalleneren Geschenken. Das traditionelle Bogenschießen hat den Landkreis Verden gepackt. Dieser Sport für jedermann, ist deshalb so beliebt, weil

„Für dich! Hab ich selbstgemacht!“

• Haltbargemachtes „Ich-hab-dich lieb“, dazu braucht man: ein schönes Marmeladenglas und ein selbst entworfenes Etikett. Einfach 15 mal „ich hab dich lieb… (Mama, Papa, Oma oder Opa)“ in das Glas sprechen und dabei ganz fest an die Person denken. Dann schnell den Deckel zuschrauben. Man kann das Glas noch schön verzieren, z.B. mit einer Schleife.

Selbstgemachte Geschenke haben ebenfalls ihren Charme. Wer sich die Mühe machen möchte, wird sicherlich mit einem strahlenden Lächeln belohnt. Hier eine kleine Auswahl: • Ein ganz langer selbstgestrickter bunter Schal (kommt garantiert immer gut an). • Geschenkpapier: Die Verpackung ist ebenfalls nicht zu unterschätzen. Ein Hingucker wird’s für die Verwandten, wenn unsere Kleinsten das Geschenkpapier mit Hand- und Fußabdrücken verzieren. (Dann ist der Inhalt doch eigentlich schon egal, oder?)

Verwöhnen lassen (zum Beispiel im Kosmetikstudio von Irina Bergen). Foto: pv

keine Vorkenntnisse erforderlich sind (Übung macht den Meister) und die Ausrüstung durchaus bezahlbar ist.

Reiner Schlichtholz (Zugvogel) hat sie im Angebot: Die Ausrüstung für das traditionelle Bogenschießen. Foto: Reincken

schenkt man halt noch einen zweiten mit dem dezenten Hinweis: „Iss nicht so viel, Schatz!“) • Ein Lesezeichen aus Stoff oder Papier zuschneiden, anmalen, bekleben, Band dran, fertig.

• Ein schlichter Teller kann mit ein wenig Kreativität den Appetit anregen. Einfach mit nicht abwaschbarer Lebensmittelfarbe bemalen oder einen lieben Spruch drauf schreiben. (Wenn dann zu viel gegessen wird,

• Einen kleinen Spiegel rundherum mit gold besprühten Nudeln bekleben.

Kosmetik

Studio

€ 59.95

Top Langarm 70% Schurwolle, 30% Seide

Irina Bergen

Für jede Nageldesign-Kundin im Monat November zwei Schmucknägel gratis!

Brückstraße 12/14 27283 Verden Telefon 0 42 31 / 95 29 98 Mobil 0172/4 43 67 84

• Geschicklichkeit • Konzentration

Outdoor • Trekking • Bogensport 21

Wäschespezialist IhrIhrWäschespezialist seit über 60 Jahren in der Herrlichkeit!

GESCHENKGUTSCHEINE FÜR JEDEN ANLASS

• Balance

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr

70% Schurwolle, 30% Seide

Termine nach Vereinbarung

KOSMETIK · NAGELPFLEGE · FUSSPFLEGE · NAGELDESIGN

Inhaber: Anette Bruns und Sabine Noack Giers-Schanzendorf 18 | 28870 Ottersberg Telefon [0 42 97] 81 79 555 | fax 81 79 556 info@wohn-bar.net | www.wohn-bar.net

€ 32.95

Panty

Herrlichkeit 3 · Verden Telefon: 0 42 31 / 24 98

Slackline

t der neue Trendspor en rd Ve jetzt auch in

49,95 €

Nagelschmiede 1, Verden Telefon 0 42 31 / 93 77 21 http://www.zugvogel-verden.de MO-FR 10-18 Uhr · SA 10-13 Uhr


Geschenketipps

„Schenk doch mal die Domfestspiele…“ Ab 26. November gibt es Karten für „Der steinerne Mann“ Verden (eb). Im nächsten Sommer wird auf dem Domplatz eine Menge los sein: Fast 150 Theaterbegeisterte haben sich für die Verdener Domfestspiele 2011 beworben und wollen beim Freilichttheaterstück „Der steinerne Mann“ auf und hinter der Bühne mitwirken. „Das sind fast ein Drittel mehr Festspieler als beim letzten Mal – das wird ein buntes, faszinierendes Spektakel“, freuten sich Vereinsvorstand und Regisseur Hans König beim ersten Treffen der Großfamilie über die vielen Menschen, die Lust auf das einzigartige Kulturprojekt haben. In den kommenden Monaten werden alle Beteiligten sehr viel Zeit investieren, um die organisatorischen Vorbereitungen rund um die sechsten Festspiele zu erarbeiten. Derzeit wird unter anderem - ANZEIGE -

Am Dom findet 2011 wieder ein historisches Freilichttheater mit vielen Beteiligten statt. Foto: pv

in historischen Büchern recherchiert. „Wir wollen dem Publikum ja immer eine kleine, anschauliche Geschichtslektion über unsere über 1000 Jahre alte Stadt mitgeben“, sagte Müller.

an den Besetzungen gefeilt: Im Januar erfahren die Darsteller, welche Rolle sie bei der Zeitreise ins späte 16. Jahrhundert spielen werden. Erzählt wird die lokale Legende „Der steinerne Mann“ in einer von Festspielmanagerin Gabriele Müller frei erfundenen Fassung. Den geschichtlichen Rahmen hat die 47-Jährige allerdings

Deshalb hat sie die Sage über den diebischen Domküster in die Zeit der Reformation verortet und

historische Personen wie Bischof Eberhard von Holle, die Domherren Georg und Andreas von Mandelslo oder die Nonnen des Klosters Mariengarten mit ihrer letzten Mater Beate Richards eingebaut. „Es lohnt sich, bei den Vorstellungen das Programmheft zu kaufen, in dem die Hintergründe erläutert werden“, so Müller. Gemeinsam mit allen „Domis“ hofft sie nun darauf, dass wieder viele Buten- und Binnenverdener zu den Aufführungen vom 29. Juli bis 13. August 2011 kommen werden: Neben den Sponsoren- und Spendengeldern werden die Einnahmen aus dem Kartenverkauf zur Finanzierung der Freilichtspiele benötigt. Karten für die Domfestspiele gibt es ab Freitag, 26. November, bei allen an Nordwest-Ticket angeschlossenen Verkaufsstellen. www.domfestspiele-verden.de

Große Vielfalt im Fotostudio am Holzmarkt

Bernadeta Rudeks Arbeiten werden von Privat- und Geschäftskunden geschätzt Verden. Die Fotografin Bernadeta Rudek hat ein vielfältiges Leistungsspektrum. Das wissen ihre Geschäftskunden zu schätzen. Werbeagenturen engagieren sie, wenn Fotografien in TopQualität gefordert sind. Geht es um Modefotografie, die Produktion von Imagebroschüren oder Internetpräsentationen für anspruchsvolle Unternehmen, dann ist ihre Professionalität gefragt. Den hohen Qualitätsanspruch an ihre Arbeiten bewahrt sie auch für Privatkunden. Ein Studium der Bildenden Kunst, die Ausbildung zur Fotografin, Zusatzausbildung zur Visagistin und Stylistin, die Arbeit am Theater sowie viel Herz und Lebenserfahrung machen bei Bernadeta Rudek den großen Unterschied zwischen Knipsen und Fotografieren. Ihr Fotostudio mit dem liebevollen Ambiente hat sie

Im Bild: Die Fotografin Bernadeta Rudek. Mittelpunkt ihrer Arbeiten ist das Portrait. Darin bringt sie die einzigartige Schönheit und die Lebensfreude eines Menschen zum Ausdruck. Foto: pv

ihrem Fotostudio, um dort (richtig schöne!) Passbilder schießen zu lassen, oder das „Fahndungsfoto“ gegen ein „Pro-Erfolg-Bewerbungsfoto“ zu tauschen. Bei Kinder- und

vor einem Jahr in Verden eingerichtet. Die Geschäftslage ist zentral und ein Parkplatz ist schnell gefunden. Viele Kunden nutzen den kurzen Weg vom Bahnhof zu 22

Familienfotos gelingt es ihr immer wieder, das Charisma der Menschen im Bild festzuhalten. Wer den Mut hat zu einem sehr intimen Portrait oder einfach einmal wie ein Topmodel posieren möchte, sollte mit Bernadeta Rudek sprechen. Stilberatung, Modefotografie und Betreuung von Models gehören zu ihrem Know-How. Fotoshootings außerhalb des Fotostudios können ihre Kunden selbstverständlich auch buchen, zum Beispiel zu romantischen Hochzeiten oder für Bilderserien auf dem Sportplatz. Einen Einblick in ihre Arbeiten gewährt Bernadeta Rudek auf ihrer Homepage oder direkt in ihrem Verdener Studio: Fotostudio am Holzmarkt Inhaberin: Bernadeta Rudek Holzmarkt 16 · 27283 Verden Telefon 0 42 31/ 6 62 03 06 www.rudekfotografie.de


Eine Galerie als Erlebniswelt – mehr als nur einkaufen Wer in der Brückstraße in Verden die neu eröffnete Galerie CasarettoArt und CasarettoArt & Home betritt, taucht ein in ein ganz besonderes Einkaufserlebnis. Dem Inhaber Dieter Roscheck und seiner Partnerin Sylvia Casaretto ist es gelungen, in ihren neu gestalteten Räumen Kunst, Wohnaccessoires und Geschenke zu einer gelungenen Symbiose zu vereinen. Über drei Etagen und mehr als 300 m² verteilen sich die unterschiedlichsten Produkte für den anspruchsvollen Kunden. Der großzügige Galeriebereich im Erdgeschoss und 1. Stock beherbergt neben einer Vielzahl an Arbeiten weniger bekannter Künstler zu bezahlbaren Preisen auch Werke weltbekannter Künstler wie Rizzi, Immendorf oder Uecker. „Unsere Kunden kommen mittlerweile auch aus Hamburg oder Hannover zu uns. Wir profitieren von den Mietpreisen in der Kleinstadt und geben das an unsere Kunden weiter“, so Dieter Roscheck. Und wer ein Bild gerahmt haben möchte, der findet eine moderne Einrah-

Im Erdgeschoss, mit seinen eleganten grünen und schwarzen Lackmöbeln, findet man eine große Auswahl an Silberwaren. Neu im Programm ist der bekannte Langani Schmuck. Daneben gibt es eine Vielzahl aus-

- ANZEIGE -

der Besucher erneut überrascht. Auf weichem, rotem Teppichboden empfängt ihn hier der „Rote Salon“: alte Möbel, Messingleuchter und nostalgische Pendelfiguren, englische Kissen und Plaids.

gefallener Kleinigkeiten. Und ob es die hochwertige Schale einer Keramikkünstlerin ist oder das kleine Mitbringsel wie eine „Kerze to go“, alles wird liebevoll und ansprechend verpackt. Im Erdgeschoss, als Herzstück und Verbindung von Galerie und CasarettoArt & Home, findet sich auch die kleine Espresso-Bar.

„Wir wollen den Kunden ein kleines Paradies bieten, anders als in den großen Einkaufszentren“, so Sylvia Casaretto. Und so kann man sich kaum satt sehen an den schönen Dingen, die es hier zu entdecken gibt. „Wie im vergangenen Jahr im ‚Kleinen Weihnachtskaufhaus’ wird es auch dieses Jahr wieder viele, nostalgische Weihnachtsartikel bei uns geben“, verspricht Sylvia Casaretto. „Die Spieluhren, Schneekugeln, Engel aus Dänemark oder Adventskränze aus Schweden liegen schon bereit.“

Wer neugierig genug ist, macht sich jetzt auf in den 1. Stock. Und nun wird

unsere ‚Verdensien’. Der Raum ist noch unfertig, aber wir hoffen, bald auch hier ein entsprechendes Ambiente schaffen zu können“, so Dieter Roscheck. Und da die beiden Galeristen längst dafür bekannt sind, immer wieder neue Ideen und Projekte zu verwirklichen, stehen die nächsten Aufgaben schon vor der Tür. „Anfang November gibt es die nächste Ausstellung mit Puck Steinbrecher, dann die Weihnachtsausstellung und dann arbeiten wir uns ins Dachgeschoss vor, wo noch ein weiterer Ausstellungsraum für Bilder geschaffen werden soll.“

Wer nun denkt, alles gesehen zu haben, der irrt, gibt es doch auch noch ein Untergeschoss. Der rote Teppichboden führt den Kunden nun nach unten. „Zur Zeit befinden sich hier mungswerkstatt mit großer Auswahl an Rahmen vor. Auch für Restaurierungen ist man hier an der richtigen Adresse, stehen doch zwei hoch qualifizierte Restauratorinnen der Werkstatt zur Seite.

Brückstraße 4 – 6 · 27283 Verden Telefon: 0 42 31/21 44 www.casaretto-art.de info@casaretto-art.de

Aber nicht nur Bilder werden in der Brückstraße angeboten. Wer sich Zeit nimmt und einmal in Ruhe durch alle Räume schlendert, wird so manche Schätze entdecken. 23


Stöbern & Schlemmen

mehr lesen:

Riecht ihr was?

Märchenhafte Weihnachten in Westen: Am ersten Adventswochenende kommt Nah und Fern an die Aller

Weihnachten ist im Anmarsch

Westen (jn). Bereits zum 16. Mal wird am 1. Adventswochenende (27. und 28. November) in Westen der Weihnachtsmarkt gefeiert. Das diesjährige Motto lautet „Märchenhafte Weihnachten in Westen“. Zahlreiche Ausstellerinnen und Aussteller, sowie viele örtliche Vereine, die Schule, die Feuerwehr, die Kirche, laden mit einem abwechslungsreichen Programm auf die festlich geschmückte Meile vom Amtshaus, über Wassersportclub bis zur Kirche ein. Höhepunkte der Festtage sind nach wie vor die Übersetzung des Nikolauses auf der Aller durch den Wassersportclub mit der anschließenden Bescherung der Kinder sowie die abwechslungsreichen Handwerks- und Kunstausstellungen im Amtshaus und in der Kirche (dort ist übrigens eine umfangreiche Pyramidenausstellung zu sehen). Beginn ist am Samstag, 27. November, um 14 Uhr. Eine Stunde später kommt der Nikolaus über die Aller und beschenkt die Kinder (auch am Sonntag). Um 16 Uhr bringen sich die 3. Klassen der Westener Grundschule  in der St. Annen Kirche musikalisch ein. Danach tritt der Gospelchor Da Capo im Amtshaus auf und um 19 Uhr ist ein vorweihnachtliches Konzert mit mehreren Dörverdener Chören in der Kirche zu hören. Mit einem deftigen Grünkohlessen, 12 Uhr im Amtshaus, beginnt der Sonntag. Um 16 Uhr spielt der Westener Posaunenchor Weihnachtsmusik auf dem Kirchplatz. An beiden Tagen zieht auch ein Leierkastenmann seine Kreise über den Weihnachtsmarkt und sammelt für einen guten Zweck. Kaffee- und Kuchentafeln gibt es sowohl im Amtshaus als auch im Wassersportclub.

Verden (jn). Die Einen weinen noch dem Sommer hinterher, die Anderen sind schon in Weihnachtsstimmung. So langsam kommen jetzt aber auch die wehmütigsten Sommerfans nicht mehr drum herum. Im November starten landkreisweit Weihnachtsmärkte, Basare und Adventsausstellungen. Zugegeben, der Duft von heißem Glühwein und Eierpunsch ist noch nicht ganz angekommen. Aber das werden die Marktbetreiber in unseren hiesigen Gefilden im Laufe des Monats schon noch ändern.

Dann dürfen wir uns an den Wochenenden wieder kuschelig warm anziehen und freudig über die Märkte schlendern, klönschnacken und von all den Angeboten inspirieren lassen. Für manch einen ist das übrigens mit einer der wenigen Anlässe, um nach langer Zeit mal wieder einen Spaziergang zu machen. Als Belohnung warten aber fast überall Bratwurst und andere Leckerein. Viel Spaß!

Auf nach Etelsen…

Weihnachtsbäume W eihnachtsbäume

Weihnachtsmarkt auf dem Hof Beckröge

W Weihnachtsmarkt eihnachtsmarkt 27. und 28. November

Hof Beckröge H Hofverkauf: ab 23. November Verkauf Verkauf ab ab Wald: Wald: 05.+ 11. + 12. + 17. bis 23. Dezember Jede selbstgeschlagene Nordmann ab 19,90 € / Blaufichte 1 16,90 6,90 €

www.hof-beckroege.de www.hof-beckroege.de Bremer Straße B Stra 4a · 27299 Langwedel Etelsen; o. zum Wald gut ausgeschildert

Etelsen (jn). Wie in jedem Jahr findet auch in Etelsen zum ersten Adventswochenende (Samstag ab 13 Uhr, Sonntag ab 11 Uhr) der Weihnachtsmarkt auf dem Hof Beckröge statt. Die beheizte Scheune wird in einem weihnachtlichen Glanz hergerichtet und viele Hobbykünstler bieten ihre Ware zum Verkauf an. Selbstgemachte Bären, Kissen, Leinendecken, Holzgravuren,  rustikale Kränze und Stricksachen werden angeboten. Natürlich werden auch Schmuck, Badesalze und Stickereien, Keramik, Sträuße und Gestecke sowie Seife aus Ziegenmilch zu finden sein. Auch die Kinder kommen nicht zu kurz. Es wird vorgelesen aus einem Kinderbuch und es findet ein Ponyreiten statt. Für alle Hungrigen ist auch gesorgt, durch leckere Sachen, wie Bratwurst, Liköre, die man auch kaufen kann, Kartoffelpuffer, Schmalzkuchen, Kaffee und Kuchen sowie Torten. Auch die beliebten Waffeln fehlen nicht, so dass alle kleinen wie auch großen Besucher etwas finden, was ihnen Freude macht. 24


Stöbern & Schlemmen

www.allerdings-online.de

Der „Andere Weihnachtsmarkt“ in Kirchlinteln Am 27. und 28. November ist´s wieder anders… Kirchlinteln (jn). Die Anmeldungen für den Markt und für das Programm sind bereits voll angelaufen. Großer Beliebtheit freut sich der Andere Weihnachtsmarkt bestimmt auch wieder in diesem Jahr. Es gibt Neues auf dem Anderem Weihnachtsmarkt: Neben den Ständen auf der Straße wird erstmals ein kleines Aussteller- bzw.

Wie in jedem Jahr wird an beiden Tagen eine große Kaffeetafel im Saal des Gemeindehauses angeboten. Im parallel dazu verlaufenden Kulturprogramm sind unter anderem die Holtumer Theatergruppe, der Männergesangsverein, eine Flötengruppe vom Kindergarten Kirchlinteln und der Posaunen-

Bastelzelt auf dem Vorplatz zum Gemeindehaus aufgestellt. Hiermit erhoffen sich die Organisatoren etwas Entspannung vor den Ständen im Gemeindehaus. An beiden Tagen ist wieder für die Kinder auf dem Parkplatz des Gemeindehauses eine Eisenbahn mit drei verschiedenen Lokomotiven zum Mitfahren aufgebaut.

chor beteiligt. Selbstverständlich kommt auch an beiden Tagen der Weihnachtsmann (15 Uhr). Bereits am Freitag ab 16 Uhr wird für den Aufbau die Straße gesperrt. Die Marktzeiten sind am Samstag, 27. November, 14 Uhr bis 22 Uhr und am Sonntag, 28. November, 11 Uhr (Gottesdienst) bis 18 Uhr.

Die Villa BaSti lädt wieder ein Adventsausstellung am 7. November Völkersen (bb). Der Monat November hat ja nicht gerade den besten Ruf. Gut,  wenn sich  dann engagierte Leute mit Ideen einbringen. So wie die Schwestern Karin Badenhop und Carola Stiller, Inhaberinnen der Villa BaSti in Völkersen. Zum wiederholten Mal wollen sie in ihrem Laden und drum herum eine Adventsausstellung präsentieren, die mehr bieten will. Ganz entsprechend dem Motto ihres Hauses „Schenken und Genießen“. So kann nicht nur drinnen im vielfältigen Sortiment gestöbert und etwas entdeckt werden. Auch drei Geschäftsnachbarn bringen sich an diesem Termin, Sonntag, 7. November, 14 bis 19 Uhr, wieder mit ein: der Hofladen Früchtenicht mit Punsch und Glühwein, die Landschlachterei Badenhop und Ebeling´s Backstube. Heißgetränke, Bratwurst, Kaffee und Kuchen sind

Erlesene Präsente im nordischen und mediterranen Landhausstil Accessoires für Haus und Garten Originelle Mitbringsel für Groß und Klein

Geschenkideen in Hülle und Fülle Adventsausstellung Gestecke, Kerzen, Schmuck, Musik-CDs, Accessoires für Haus und Garten, Süßes und Pikantes für Naschkatzen: eigentlich, so die Inhaberinnen, sollte für jeden etwas aus dem Angebot dabei sein. Und das sei schon verraten: Diesmal wird es noch eine Tombola geben. „Einfach kommen, gute Laune mitbringen und fündig werden“, beim großen Treffen in Völkersen.   

also garantiert. Mittlerweile hat sich die Aktion bis weit, weit über Völkersen hinaus als Ausflugstipp herumgesprochen. Nicht zuletzt haben Karin Badenhop und Carola Stiller auch noch die dritte Schwester als Verbündete: Artistin Tina Badenhop wird  die Veranstaltung als besondere Zugabe mit einem Feuertanz bereichern.  Und drinnen werden wieder fleißig Geschenke verpackt werden.

Sonntag, 7. November von 14 bis 19 Uhr

Wir freuen uns auf Sie! Badenhop & Stiller GbR VillaBaSti Im Neuen Felde 2 27299 Langwedel-Völkersen Fon 0 42 32 . 93 34 99 Mo, Di, Do, Fr 10:00 -13:00 + 15:00 -18:00 Uhr Mi, Sa 10:00-13:00 Uhr

Heinrich u. Annelie

Früchtenicht Völkerser Landstr. 45 27299 LangwedelVölkersen Te l . 0 4 2 3 2 / 7 9 2 7

Große Auswahl an Gestecken zu den Gedenktagen

Adventsausstellung

Jetzt für Weihnachten unsere Enten aus eigener Aufzucht bestellen!

Sonntag, 21.11.2009 Große Str. 16

Tel.: 0 42 32 / 31 29

27299 Langwedel

Fax: 0 42 32 / 93 39 96

Grünkohl täglich frisch Hausm. Wurst • Kartoffeln • Eier • Marmelade •Honig Äpfel • Gemüse d. Saison • Säfte • Wein 25


Stöbern & Schlemmen Musik, Treffpunkt und Kinderspaß auf dem Verdener Rathausplatz Verden (jn). Vom 26. November bis zum 21. Dezember lädt der Weihnachtsmarkt in Verden wieder täglich zum Besuch ein. Geboten wird der beliebte Mix aus Hüttenzauber, Hobbykunst, Marktatmosphäre und Musik. Eröffnet wird der Markt am Freitag, 26. November um 17 Uhr von Bürgermeister Lutz Brockmann. Mit Kunsthandwerk, Karussells und gemütlichen Beisammensein hat der Verdener Weihnachtsmarkt für die ganze Familie und Besucher jeden Alters etwas zu bieten. Musik und Spiel- und Spaßveranstaltungen für Kinder sind natürlich auch dabei. Geöffnet ist der Markt montags bis freitags von 11 bis 19 Uhr, samstags von 10 bis 19 Uhr und sonntags von 13 bis 19 Uhr.

mehr lesen:

Nach Herzenslust stöbern… Ausstellung „Unsere Steckenpferde“ im KASCH Achim (ge). „Spätestens nach unserer Ausstellung kommt man in Weihnachtsstimmung und fängt mit dem Schmücken an“, verspricht die Mitorganisatorin der „Steckenpferde“ Angelika Osmers und lacht. Der traditionsreiche Adventsmarkt von Hobbykünstlern und -bastlern aus der Umgebung wird schon seit über 30 Jahren in Achim gezeigt. Am Wochenende vom 20. bis 21. November präsentieren über 40 Aussteller im Clubraum, großen Saal und Foyer des Kulturhauses ihre Stücke aus heimischer Produktion. Die Besucher können sich auf die Suche nach dem Besonderen machen: Ob Holzschnitzereien, Getöpfertes, Tiffanyarbeiten, Strohdekorationen oder kunstvolle Gestecke: Alles, was in der Adventszeit Weihnachtsglanz in die eigenen vier Wände zaubert, ist an den Ständen zu finden. Aber auch Kindergarderobe, Mode in Übergrößen und Schmuckstücke sind beispielsweise in diesem Jahr dabei. „Viele stellen schon seit Jahren aus. Bei uns kommt wirklich nur

26

Selbstgemachtes auf die Tische, das ist die Voraussetzung,“ betont Angelika Osmers. Der Eintritt ist kostenfrei, es wird aber um die obligatorische Spende von 20 Cent pro Person gebeten, mit der zwei Patenkinder der Kindernothilfe unterstützt werden sollen. Auch der Erlös aus dem Verkauf von Kaffee und Kuchen wird gestiftet. Die Ausstellung ist am Sonnabend, 20. November, von 14 bis 17.30 Uhr und am Sonntag, 21. November, von 10 bis 17.30 Uhr zu sehen.


Stöbern & Schlemmen

www.allerdings-online.de

Alle Termine zum Stöbern auf einen Blick Adventsmärkte, Basare und Ausstellungen im Landkreis Verden 7. November • Weihnachtsbasar in Wahnebergen 10 - 17 Uhr im Sportlerheim, Unter den Eichen.

14. November • Weihnachtsmarkt bei dodenhof ab dem 19. November öffnen der Weihnachtsmarkt und die beliebte Eislaufbahn wieder ihre Türen. • Advents- und Weihnachtsmarkt ab 13 Uhr in der FloraWelt bei H. Suckow

20. November • Adventsträume 9 - 18 Uhr bei Blume & Co. Verden • terre des hommes 10 - 18 Uhr im Ratssaal des Achimer Rathauses • Unsere Steckenpferde 14 - 17.30 Uhr im Kasch

• Advents- und Weihnachtsmarkt ab 13 Uhr in der FloraWelt bei H. Suckow • Unsere Steckenpferde 14 - 17.30 Uhr im Kasch

• 1. Dauelser Advent 14 bis 18 Uhr auf dem Gelände zwischen dem Alten Schulhaus und der KiTa Dauelsen. Neben verschiedenen Austellern gibt es für die Kleinen auch einen Geschichtenvorleser.

22. November • terre des hommes 10 - 12 Uhr im Ratssaal des Achimer Rathauses

21. November • Adventsausstellung in Silkes Blumeneck Große Auswahl an Gestecken zu den Gedenktagen • terre des hommes 10 - 18 Uhr im Ratssaal des Achimer Rathauses • Adventsträume ab 11 Uhr bei Blume & Co. Verden • Hobby- und Kunstausstellung 11 - 17.30 Uhr im Rittersaal der Senioren-Wohnanlage St. Johannis

• Weihnachtsmarkt ab 14 Uhr auf dem Hof Beckröge in Etelsen • Der „Andere Weihnachtsmarkt“ 14 - 22 Uhr auf dem Gemeindehausvorplatz Kirchlinteln • Weihnachtsstube 10 - 13 Uhr, mit Verkostung von Kaffee, Tee und Lebensmitteln aus fairem Handel, Eine-WeltLaden „Ölzweig“, Lugenstein 8

26. November • Advents-Dämmerschoppen 18.30 Uhr im Waldschlößchen Daverden

27. November • Adventsbasar der AWO Verden 11 - 17 Uhr im Haus am Oderplatz, Rheinstraße 26 • Märchenhafte Weihnachten in Westen ab 14 Uhr, vom Amtshaus bis zur Kirche, mit div. Ausstellern

28. November • Der „Andere Weihnachtsmarkt“ 11 - 18 Uhr auf dem Gemeindehausvorplatz Kirchlinteln • Weihnachtsmarkt ab 11 Uhr auf dem Hof Beckröge in Etelsen • Märchenhafte Weihnachten in Westen ab 14 Uhr, Weihnachtsmarkt auf einer festlich geschmückten Meile vom Amtshaus bis zur Kirche

Samstag, 20.11., 13-18 Uhr Sonntag, 21.11., 11-18 Uhr

Zum 21. Mal

»Das Original« JUBILÄUMSAUSSTELLUNG mit über 40 Hobbykünstlern und Kaffee, Kuchen, Waffeln und Bratwurst …

Attraktive Angebote:

Der neue

MICRA

• Adventsfloristik • Puppenkleidung • Teddybären • Weihnachtskarten kommt! ... und vieles, vieles mehr

Ab 15.11. bei uns Probe fahren!

27

Zugunsten von SOS-Kinderdörfern


Kulinarischer Herbst

mehr lesen:

Los, Frost… nun komm endlich – wir sind bereit! Die Grünkohl-Saison startet Verden (jn). Es kommen wieder die Zeiten, in denen wir wegen eines Essen ein ganzes Wochenende verplanen. Nun gut, der Grünkohl alleine macht es nicht, aber das ganze wunderbare Drumherum lässt die meisten von uns auch noch am Sonntag was davon haben. Lustige Spiele für unterwegs und ideenreiche Rezepte für Zuhause finden Sie bei uns. Wenn man seinen Terminkalender aufschlägt und findet an einem Samstag das Wort „Kohlfahrt“, sollte man für den darauffolgenden Sonntag besser keine extravaganten Events einplanen. Ob nun mit den Freunden, dem Sportverein oder der Firma – in den meisten Fällen wird es heiter zugehen. Denn im Wesentlichen besteht die Kohltour aus drei Säulen: Bewegung, Essen und Schnaps.

Wir sollten uns von November bis März täglich freuen, in dieser Region der Bundesrepublik leben zu dürfen. Jenseits von Nienburg, Rotenburg und Oldenburg, auf der anderen Seite kommen die Menschen gar nicht in den Geschmack dieses tollen Brauchtums. Falls Sie also während einer Kohltour von Auswärtigen begafft werden – immer freundlich lächeln. Die können ja nicht wissen, was ihnen entgeht.

Nachdem wir jetzt alle neuesten Infos erfragt und mitgeteilt haben, wird es Zeit der Kohlfahrt einen sportlichen Anstrich zu verleihen. Traditionell wird geboßelt. Gelingt einem Boßler ein besonders guter Wurf, ist dies von seinem Team mit anerkennenden „Jaaaooouuuuhhhh“, „Jaaaawolllll“, oder gerne auch „de geit god af“-Rufen zu honorieren. (Richtig gute Werfer schaffen übrigens durchaus 200 bis 300 Meter.)

Einstimmung erfolgt also prompt und weil „man auf einem Bein“ bekanntlich nicht gut stehen kann, gibts gleich den zweiten Einheizer hinterher. So, nun aber los, schließlich haben wir noch viel vor.

Die Tour Die ersten Kilometer dienen vorzugsweise dem intensiven Informationsaustausch. „Haste schon gehört?“, „Was macht eigentlich…?“. Zwischendurch darf dem noch kalten und steifen Körper gerne der ein oder andere Schnapperlinger hinzu gefügt werden. Anlässe gibts genug: Da wird entweder jede Kreuzung, jeder Gullideckel oder wahlweise auch jeder sich auf dem Gehweg befindliche Ast zur kleinen Kneipe umfunktioniert. Die Stimmung ist gut, (das Toilettenproblem wird einfach ignoriert) und weiter gehts.

Los gehts! Beginnen wir also am Samstag Nachmittag und der unbändigen Vorfreude auf das Spektakel. Dick eingepackt, mit festem Schuhwerk und (dem fast wichtigsten Utensil des Tages) dem Glas um den Hals gehts auf zum Treffpunkt. Nachdem ersten „Moin“ folgt man auch schon dem Motto: nicht lang schnacken – Kopp in Nacken! Die

Wir sind da und haben Hunger Der Bollerwagen ist in Sicherheit gebracht, die Füße sind unterkühlt und die Blase möchte unbedingt wieder etwas mehr Platz bekommen. Im Gasthaus unseres Vertrauens eingekehrt, bekommen unsere Gesichter eine ganz neue Farbenvielfalt. Um unseren Körper nicht vollends mit dem Temperaturschock aus der Bahn zu werfen, trinken wir doch lieber schnell einen Schnaps (das kennt er mittlerweile und ist bestens darauf eingestellt).

Ganze Gans im Ganzen! Ab 11. November (Martinstag):

Ganze Gans für Vier Eine Gans, frisch aus dem Ofen, köstlich gefüllt, dazu Apfelrotkohl, hausgemachte Kartoffelklöße und Salzkartoffeln, nur €69,90 Nur auf Vorbestellung – reservieren Sie rechtzeitig Ihren Lieblingstisch! Gegen geringen Aufpreis liefern wir auch zu Ihnen nach Hause.

1. Weihnachtstag

Kohlpartytermine 2011

Wir servieren Ihnen Weihnachtsmenüs

Festtagsbuffet für je €23,90

Grünkohlbuffet, Getränke, Musik, 18.00-24.00 Uhr SA, 29.01.11 | SA, 05.02.11 | SA, 12.02.11 SA, 19.02.11 | SA, 26.02.11 all incl. €36,90 p.P.

Super Silvester-Ball

2. Advent - Konzert

Ein unvergessliches Erlebnis mit 4-LänderGala-Buffet, allen Getränken, Super-Stimmung und toller Musik, all inclusive €59,90

mit Gospel-Popchor „Light-Train“ von 11-12 Uhr. Eintritt frei. Anschließend, wie jeden Sonntag (außer Feiertage) - Familienbuffet für €9,90 (Voranmeldung erforderlich)

2. Weihnachtstag

Jetzt endlich kommt der Teil der Veranstaltung, dem wir die letzten drei Stunden an der frischen Luft zu verdanken haben. Die Kapelle stimmt den Suppenmarsch an, die Servicekräfte stehen bereit und wir können es kaum noch abwarten. Allein der Geruch aus der Küche stimmt uns seelig. Neben Vorsuppe und Dessert ist der Kohl die

Thedinghauser Str. 16 | Verden | Tel. 0 42 31–29 800 | www.landhotelzurlinde.de

❖ Feiern in gemütlicher Atmosphäre … ❖ 2. Weihnachtstag ❖ ❖ Festtagsbuffet „kalt/warm“ ❖ ❖ 31. Dezember ❖ Silvester-Party ❖ ❖ 19. und 26. Februar ❖ ❖ Kohlparty mit DJ ❖ ❖ ❖ Auf Ihren Besuch freut sich Familie Lührs und das Team ❖ ❖ Borsteler Hof Restaurant Fremdenzimmer Kegelbahn ❖ ❖ Borsteler Dorfstraße 3-5 · Verden · Telefon 0 42 31/ 6 36 79

Weserlust

❧ Idylle pur direk

t am

❧ Gänse-Essen ❧ Weihnachtsfeiern ❧ An beiden Weihnachtstagen: festliche Menüs Silvester: Buffet ❧

Weserstraße 36

er

R E S TA U R A N T

u schönen Weser

f

– Um Voranmeldung wird gebeten –

❧ 27313 Dörverden-Barme ❧ Tel.042 34 /13 27 28


Kulinarischer Herbst

www.allerdings-online.de Die Wahl der Kohlkönigin und des Kohlkönigs

Nach unserem Kenntnisstand wurde ursprünglich derjenige Kohlkönig, welcher am meisten Kohl essen konnte. Diese Tradition wird auch heute noch mancherorts gepflegt. Neuerdings wird aber teilweise auch auf technische Gerätschaften zurückgegriffen, um den (häufig berechtigten) Anschein des Kungelns zu entkräften. Die Kohlfahrer werden vor Beginn und nach Ende des Essens gewogen. Wer den größten Gewichtszuwachs zu verzeichnen hat wird König und/oder Königin. Andere Methoden sind zum Beispiel das beliebte Schraube-findet-Mutter-Spiel (Männer bekommen jeweils eine Schraube, Frauen jeweils eine Mutter, nur ein Paar passt zusammen: Das Königspaar ist gefunden), das famose „daklebt-was-unter-dem-Stuhl“-Spiel (unter den Stühlen des Königspaares klebt irgendetwas) oder das spannende „da-ist-etwas-in-demPudding“-Spiel.

Lecker! Diese grüne Köstlichkeit schmeckt nicht nur gut – der Weg zu ihr macht auch noch unglaublich viel Spaß. Foto: Fotolia

eigentliche Hauptattraktion an diesem Tag. Er und seine schmackhaften Kollegen namens Kartoffel, Kasseler, Kochwurst und Pinkel waren es wert, den langen Weg

bis hier her auf sich zu nehmen. Was nach dem Essen passiert, erzählt man sich dann gerne in einem Jahr wieder… zur nächsten Kohlfahrt.

**HOTEL-GASTHAUS

Neddenaverbergen Neddener Dorfstraße 33 27308 Kirchlinteln Tel. 0 42 38/ 94 29 0 Fax 0 42 38 / 94 29 29

Der bewährte Hit in der Vorweihnachtszeit: Wieder ab November knusprige 1/2 Ente mit Rahmsauce, Apfelrotkohl und Kartoffelklöße inkl. 1 Glas Dornfelder Rotwein für nur 13,- € Reservieren Sie für Ihre Weihnachtsfeier, Silvesterfeier, Kohlessen, Wildessen. Sonntags KAFFEE und KUCHEN

Ihr Restaurant im Herzen von Oyten ☛ Ideale L age: Im Langwe alten Ortske rn von d el geleg • Individuelle Angebote auf Anfrage Anbind en, verkehrsgü • Familien- und Vereinsfestlichkeiten aller Art ung. Nu nstige zum Ba r 240 m • Saal- und Gesellschaftsräume von 10 bis 180 Personen hnhof

Wildspezialitäten und ausgesuchte Weine

Kalender 2010/11 Kulinarisches & Aktivitäten 27. November

2. Langwedeler Adventspartynacht

ab 20.00 Uhr

mit Live-Musik von eXXited

31. Dezember

Silvester-Gala-Ball

ab 19.00 Uhr

mit kalt-warmem Buffet & Live-Musik, p.P. 75,00 €

Ihr Haus für Familienfeiern!

Kohltermine: Samstag 15.01.2011, Samstag 05.02.2011, Samstag 19.02.2011, Samstag 05.03.2011,

Kohlbälle 2011 („all inclusive!“) jeden Samstag im Januar ab 18.00 Uhr mit DJ Brauni, p. P. 39,50 € jeden Samstag im Februar ab 18.00 Uhr mit eXXitet live on stage, p. P. 42,00 € Samstag, 05. März ab 18.00 Uhr mit eXXitet live on stage, p. P. 42,00 €

26. März 2011

Kronsberg comes back Party, ab 20.00 Uhr

Um rechtzeitige Reservierung wird gebeten! Planen Sie ihre Hochzeit. Fragen Sie nach unseren Vorschlägen. Wir beraten Sie gerne!

Klenke’s Gasthaus

täglich ab 10.00 Uhr geöffnet

Inh. A. Klenke Herrenkamp 2 · Langwedel · Tel. (04232) 265 · Fax: 94 39 74

Hauptstraße 96 • 28876 Oyten • Fon 0 42 07/12 83 • Fax 0 42 07/8019 36 www.zum-alten-krug-oyten.de • info@zum-alten-krug-oyten.de 29


Kulinarischer Herbst

mehr lesen:

Rezeptvorschlag: Grünkohl mal anders Eintopf für drei Personen in nur 30 Minuten Zubereitungszeit

Kohlfahrt-Spiele Tee-Beutelweitwurf und Co.

500 g Grünkohl 10 g Gänseschmalz 50 g Speck, durchwachsen 1 Zwiebeln 1/8 L Fleischbrühe 1 TL Senf

Verden (jn). Sie dürfen natürlich auf keiner Kohlfahrt fehlen. Die netten, kleinen (meist feucht fröhlichen) Spiele. Wir haben die Klassiker und Lustiges zusammengestellt.

400 g Kassler Nacken 500 g Kartoffeln, mehligkochend 6 EL Milch 1 Eigelb 20 g Butter Pfeffer, Salz, Muskat

Beginnen wir mit dem Besenschmeißen. Damit sind Reisigbesen ohne Stiel gemeint. Diese entwickeln irre Flugeigenschaften. Die Regeln sind wie beim Boßeln.

Zubereitung: Grünkohl von den dicken Strünken zupfen, waschen und in kochendem Wasser blanchieren. Mit kaltem Wasser abschrecken. Grünkohl in feine Streifen schneiden. In einem großen Topf Gänseschmalz auslassen. Durchwachsenen Speck und Zwiebel würfeln und im Gänseschmalz ausbraten. Grünkohl zufügen und mit Fleischbrühe auffüllen. Grünkohl mit Senf würzen. Kassler Nacken in Scheiben auf den Grünkohl legen. Einen Deckel auflegen und Grünkohl auf niedrigster Stufe garen. Kartoffeln kochen und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken, oder durch die Kartoffelpresse drücken. Mit Milch, Eigelb und 20 g Butter verrühren. Kartoffelmus mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen. Fleisch aus dem Topf nehmen und warmstellen. Grünkohleintopf in eine Auflaufform füllen. Kartoffelmus in einen Spritzbeutel mit großer Sternentülle füllen und in Reihen auf den Grünkohleintopf spritzen. Mit Butterflöckchen belegen und im vorgeheizten Ofen bei 200° ca. 20 Minuten goldgelb überbacken. Jeden Samstag eine tolle Stimmung auf einer unserer Kohl & Pinkel Partys.

Das wohl bekannteste Spiel dürfte wohl der Teebeutelweitwurf sein. Der besagte Gegenstand sollte möglichst weit geworfen werden (klingt einfach, ist es aber nicht). Hier spielt jeder gegen jeden. Die nötige Lockerheit für das „Nagel in Flasche“-Spiel, bekommt man auf den

Hotel & Restaurant

Prüser´s Gasthof

sik ve Mu ssen i L P e TO Pinkel ke & l h n o ä K etr und G att” All inclusive “s € 43,00 pro Person

Hotel & Restaurant

Das Landhotel mit Charme

22. Januar 29. Januar 05. Februar 12. Februar 19. Februar

Kohltour 2011 Jeden Samstag vom 22. Januar bis 05. März

26. Februar 05. März

Prüser´s Gasthof Dorfstraße 5 Telefon: 04264 - 99 90 24367 Hellwege www.pruesers.gasthof.de

vorherigen Zwischenstopps. Es wird ein Nagel an ein Band gebunden und das Band am Gürtel der Hose befestigt (hinten). Nun muss der Nagel stehend in eine auf dem Boden stehende Flasche eingefädelt werden. Gespielt wird jeder gegen jeden oder in Gruppen.

Foto: Fotolia

Zutaten:

Das Spiel „Ich pfeif dir was“ ist in der Erklärung so simpel, wie in der Ausübung schwierig. Zwei Mannschaften spielen gegen einander. Die Organisatoren geben Lieder vor, die jeweils in der gleichen Gruppe durch melodisches Pfeifen dargeboten werden müssen. Um die musikalische Einlage amüsanter zu gestalten, wird vor dem Pfeifen reichlich Zwieback verteilt und zermalmt. Butterkekse oder Toastbrot gehen auch, nur die Getränke haben jetzt Pause. Die Mannschaft, die als erste alle Lieder erraten hat, geht als Sieger hervor. Busfahrten eignen sich besonders gut, um Einzeltalente ausfindig zu machen. Beim Einstieg bekommen alle Insassen eine Nummer. Durch ein Losverfahren wird der Solokünstler oder die Solokünstlerin auserkoren, die für die Truppe ein Lied Karaokesingen darf. (Die meisten Busfahren zücken dafür bereitwillig ihr Mikrofon).

J Nutzen Sie auch unseren Partyservice J

Kuh-(Kult)-Kohlbälle mit United Four am 22.1., 29.1., 5.2., 12.2., 19.2., und 26.2.2011

1. + 2. Weihnachtstag Lunchbuffet von 11.30-14.30 Uhr mit erlesenen Leckereien (Bitte rechtzeitig reservieren)

(Bitte reservieren Sie frühzeitig)

Landgasthaus Alter Krug Völkerser Landstraße 69 | 27299 Langwedel Fon 04232 - 7979 | Mobil 0160 - 4983231 Fax 04232 - 7866 e-mail: info@alter-krug-voelkersen.de www.alter-krug-voelkersen.de

Alle So. 9.1. - 6.3.2011 Sparfuchskohlvergnügen 12.00 - 14.00 Uhr Grünkohl satt, am Tisch serviert mit allem was dazu gehört und 1 Mackenstedter Korn (Reservierung erforderlich)

Kohl-Frühschoppen am Sonntag, den 6.2.2011 Kohl & Pinkel satt mit Dessert und Livemusik zum Schwof von 12.00 Uhr - Ende ca. 18.00 Uhr (Reservierung erwünscht) 30

Reservierung erwünscht!

31. Dezember Silvester-Galamenü Außerdem ist fast alles erlaubt, was schon auf Kindergeburtstagen für Freude gesorgt hat.

Viel Spaß!


Kulinarischer Herbst

www.allerdings-online.de

Rezeptvorschlag: Grünkohlsuppe mit Schweinebauch für drei Personen

Jahresrückblick mit Genuss Auch die Getränke sind wichtig (djd/pt). In der Vorweihnachtszeit ist es Tradition, in großer Runde zusammenzukommen und auszugehen. Mit der Firmenbelegschaft oder dem Team, mit dem Sport- oder Musikverein oder mit den besten Freunden lässt man das vergangene Jahr Revue passieren und schmiedet neue Pläne. Damit die Atmosphäre sowie die Speisen und Getränke einen stimmigen Rahmen bilden, empfiehlt sich eine rechtzeitige Reservierung, denn die besten Locations sind in dieser Zeit oft ausgebucht. Neben der Qualität der Speisen sagt es viel über den Wirt aus, wie er sein Pils zapft und serviert: „Ein Zapfer, der sein Handwerk beherrscht, braucht nicht mehr als drei Minuten für ein perfektes Pils“, meint der Gastronomieexperte Friedemann Neukirch von der Bit-

Zutaten: 1/2 Gemüsezwiebel 200 g Kartoffeln, festkochend 400 g Grünkohl 1/4 L Brühe Pfeffer, Salz

150 g Weiße Bohnen 1 L Wasser 100 g Schinkenschwarte 400 g Schweinebauch 1 Lorbeerblatt

Zubereitung: Zunächst weiße Bohnen mit kaltem Wasser bedecken und über Nacht einweichen. Am nächsten Tag Schinkenschwarte und Schweinebauch in einen großen Topf ca. fünf Minuten auf mittlerer Temperatur kochen lassen. Kochwasser abgießen und weiße Bohnen mit Einweichwasser zum Fleisch in den Topf geben. Ein Loorbeerblatt zufügen und zum Kochen bringen. Ca. 30 Minuten auf mittlerer Temperatur kochen lassen. Gemüsezwiebel pellen und grob würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. Grünkohl waschen, von den Strünken befreien und kleinzupfen. Gemüse zum Fleisch in den Topf geben und ca. 45 Minuten zugedeckt kochen lassen. Mit Brühe auffüllen und erst zum Schluss mit Pfeffer und Salz würzen, damit die weißen Bohnen nicht hart werden. Schinkenschwarte entfernen. Bauchfleisch in Scheiben schneiden und zusammen mit der Grünkohlsuppe servieren.

burger Braugruppe, „denn nur so kommt es prickelnd-frisch und in der richtigen Temperatur von sechs bis sieben Grad zum Gast.“ Er empfiehlt ein feinherbes Pils nicht nur als Essensbegleiter, sondern auch als Aperitif. Die Bitterstoffe aus dem Hopfen regen die Verdauung an und sind damit eine gute Vorbereitung für ein üppiges Mahl. Die beruhigenden Inhaltsstoffe tun ein Übriges, um für einen entspannten Start in den Abend zu sorgen.

Bitte reservieren Sie rechtzeitig.

Wir bedanken uns bei allen Gästen und Freunden für die Unterstützung in diesem Jahr.

www.pizzeria-bellini.de

• Weihnachtsfeier (um rechtzeitige Reservierung wird gebeten) • Weihnachten: 3-Gänge-Menüs bestehend aus Rind- u. Schweinefleisch u. Fisch ab 18,50 € p. P. Unser Party-Service steht für Sie gerne bereit. Wir liefern auch Weihnachten und Silvester. Lassen Sie sich beraten. Öffnungszeiten: Mo-Sa von 11.30 bis 15.00 Uhr und von 17.00 bis 23.00 Uhr Sonntags durchgehend von 11.30 bis 23.00 Uhr.

Freude bereiten: Gutscheine bei uns erhältlich.

Unsere Angebote für die Advents- und Weihnachtszeit:

Bustransfer in 2 Richtungen:

Kohlbälle 2011 Freitags: 11.02., 18.02., Samstags: 15.01., 22.01., 29.01., 05.02., 12.02., 19.02., 26.02., 12.03. mit der Casablanca Top 40 Band Sonntags: 06.02., 20.02. mit „Alpenstarkstrom“

Öffnungszeiten: Mo. Di. Mi. – Sa. So.

Achim-Baden · Bahnhofstraße 2 · 04202/522171 Cluvenhagen · Verdener Straße 41 · 04235/943220

17 – 24 Uhr Ruhetag 17 – 24 Uhr ganztägig

Von uns zum Bremer Hbf (über Mahndorf, Arbergen, Hemelingen) und zum Verdener Bahnhof (über Baden, Etelsen, Langwedel)

25.12.2010 Großer Weihnachtsball

31.12.2010 Großer Silvesterball

Hochzeitsfeier? Wir beraten Sie gerne!

www.meyer-bierden.de

28832 ACHIM-BIERDEN • TELEFON 0 42 02 / 23 64 • FAX 0 42 02 / 9 10 91 78 31


Kulinarischer Herbst Geschäftserweiterung bei Matteo: Größeres Angebot Verden (bb). Sich mal ausklinken aus dem Alltag, sich entspannt dem Genuss hingeben – das haben Italiener schon immer gekonnt. Aber man muss nicht nach Italien fahren, um es ihnen gleichzutun. Matteo Specchio, Inhaber des italienischen EisCafés und Bistros Matteo in Verden, Große Straße, ist Gastgeber aus Leidenschaft. Darum hat er seine Angebotspalette nun deutlich erweitert. Neben dem bekannt guten Frühstück, den verführerischen Torten und dem exzellenten Eis bietet Matteo inzwischen auch Antipasti, Bruschetta, Pizza, verschiedene Weine und mehr für die kleinen italienischen Auszeiten. Und die sollte man sich gönnen, weil sie den Alltag um vieles schöner machen.

Weihnachtliche Gaumenfreuden Lammrücken mit Apfel-Chili-Chutney und Wildreis (djd/pt). Wer Weihnachten festlich speisen möchte, aber keine Lust auf Gänsebraten und Co. hat, dem wird sicherlich ein rosa gebratener Lammrücken munden. In Begleitung eines Apfel-ChiliChutney und feiner WildreisPolentatörtchen ist er eine besondere kulinarische Versuchung.

Apfel-Chili-Chutney Für das Chutney die geschälte Schalotte und die entkernten Chilis fein würfeln. Die Blättchen vom Oregano fein hacken. Die Schalotte in einem Topf mit etwas Olivenöl glasig andünsten. Chilis, Oregano und Fruchtzucker zugeben. Etwa zwei Minuten bei mittlerer Temperatur dünsten, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Mit Apfelessig und -saft ablöschen, aufkochen und noch einmal fünf Minuten reduzieren. Dann die Äpfel vierteln, entkernen, in feine Würfel schneiden und

Lammrücken mit Apfel-Chili-Chutney und Wildreis-Polentatörtchen – ein Weihnachtstraum für anspruchsvolle Gourmets. Foto: djd/Müller's Mühle

zugeben. Wieder fünf Minuten köcheln lassen und mit etwas Kartoffelmehl abbinden.

Wildreis-Polentatörtchen Für die Polentatörtchen beispielsweise „Müller’s Mühle Langkorn & Wildreis“ 16 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Den Knoblauch mit einem halben Teelöffel Salz verreiben. Die Brühe mit Milch, Butter und Knoblauch zum Kochen bringen, den Maisgrieß unter Rühren langsam einrieseln lassen. Die Hitze reduzieren und die Polenta etwa fünf Minuten köcheln lassen. Den gekochten Reis mit der gehackten Petersilie vorsichtig unterheben. Die Polenta etwa drei Zentimeter dick auf ein Blech streichen, abkühlen lassen, stürzen und kleine Törtchen ausstechen. Den Ofen auf 180 Grad Celsius vorhei-

Inh. Matteo Specchio

NEUERÖFFNUNG Jetzt neu bei uns geniessen:

Pizza, Antipasti, Bruschetta

zen. Die Lammrückenfilets in geklärter Butter von beiden Seiten jeweils eine Minute anbraten, fünf bis sechs Minuten in den Ofen geben, herausnehmen und in Alufolie wickeln. Für weitere vier bis fünf Minuten ruhen lassen. Inzwischen die Polentatörtchen ebenfalls beidseitig anbraten und in den Ofen geben. Den Lammrücken mit Salz und Pfeffer würzen, aufschneiden, mit den Törtchen und dem Gemüse anrichten. Das Apfel-ChiliChutney dazu servieren. Als Vorspeise ist Gänseleber mit Linsen und Aprikosenjus eine besondere Delikatesse, eine Zitronenmousse mit kandierter Zitrone bildet den süßen Abschluss dieses Weihnachtsmenüs. Auf www.muellers-muehle.de findet man alle Rezepte.

9HUGHQHU:HLQKDXV 385(/867$8)*(1866

Ihr Ansprechpartner für

Weine vom Winzer in Verden

Thomas Lenssen und Stefan Hesse laden ein

und viele andere Kleinigkeiten.

Zur Herbstsaison:

Weinprobe mit Antipasti und Pasteten Am Sonntag,den 07.11.2010 von 13.00 – 18.00 Uhr Folgende Weine Frankreich : Chardonnay, Pinot Noir, Merlot, Carignan Deutschland : Riesling, Grauburgunder, St.Laurent, Merlot

… außerdem gibt es natürlich weiterhin unser hausgemachtes Eis, leckere Torten und Frühstück.

Große Str. 13/15 27283 Verden/Aller Telefon 04231-9857597 Ab 8.30 Uhr geöffnet Bis 20. Dezember offen

Des weiteren erwartet Sie unsere große Präsente-Ausstellung. Finden Sie Ihr persönliches Präsent für Ihre Lieben. Selbstverständlich stellen wir Ihnen auch Ihr persönliches Präsent zusammen. Außerdem führen wir eine große Auswahl internationaler Feinkost aus Italien, Frankreich, Spanien und Deutschland.

www.eiscafe-matteo.de specchioo@yahoo.it

Große Straße 31 · 27283 Verden · Tel. 0 42 31 / 98 588 43 · www.verdener-weinhaus.de Montag bis Freitag 10.00 - 18.30 Uhr, Samstag 10.00 - 14.00 Uhr

32


Rätselspaß Herzlichen Glückwunsch!

Lösungswort. Sie dürfen sich über einen Einkaufsgutschein im Wert von 50 Euro bei Casaretto Art & Home freuen. Den Gewinn können Sie direkt im Geschäft in

Gisela Ochmann aus Verden hat das Rätsel der Oktober-Ausgabe gewonnen. Herbstleuchten war das richtige Besitzer eines landw. Anwesens Originalfassung (Schriftwerk)

längliche Meeresbucht (span.)

früherer kanad. Premier † 2000

dt. TVModerator: ... Raab

Abk.: extra large

griech. Göttin

7

englische Tageszeitung

süddt.: Kana- ugs.: rienMädchen vogel

unechter Schmuck

Nordeuropäerin

Besitzer, verfüg. Person

in .... und Braus

2

Fernsprechapparat

Studentenverbindung

zielgerichtet Handelnder

Abk.: von oben

Katzenjammer franz.: Blumenzierrat

Geliebter der Hero

Kulturteil einer Zeitung

17

Stadt in der Eifel

Kfz-Z. Koblenz

Abk.: verelektron. flossen Berichterstattung

Autor von „Robinson Crusoe” † 1731

14

Österreicherin

der Brückstraße 4-6 in Verden einlösen. Bitte vergessen Sie Ihren Ausweis nicht.

Ausruf: hoppla!

Privatmensch belg. Kriminalromanautor †

5

Koseform von Ilona

Glatze, Platte

wirklich, tatsächlich Kfz-Z. Tansania HaarVorname bogen über dem Künnekes † Auge

arab. Fürstentum

engl. Artikel

FuldaZufluss

Abk.: Oberlandesgericht

13

Kurzwort für eine Kundgebung deutsche Komikerin (... Engelke)

4 Industriestadt in Italien

Spitzn. d. Nordamerikaners

dt. Starfotograf (Helmut) † 2004

ugs.: Schuss beim Fußball

Bundespräsident (Abk.)

niedersächs. Dichter † 1910

12

US-Schauspielerin (Meg) Fahrrad mit Hilfsmotor Abk.: Bürgerliches Gesetzbuch

Rendezvous (engl.) Postsendung

Briefversand per Computer

Singvogel

verzeihende Milde

3

15

Kurzwort für Memorandum

nicht diese

ugs.: Rüge, Verweis

Abk.: zu den Akten ugs.: derb südostasiat. Staatenbund (Abk.)

Brötchen mit Würstchen

enthaltGeweihsamer teil Mensch

Seidenstoff

Abk.: Sommersemester

Tempomesser im Auto (Kurzw.)

Stoffart

Fluss zur Unterelbe ungelöstes Problem d. Vergangenheit ugs.: grobe, dicke Nase Liliengewächs, Heilpflanze

ehem. russ. Kaisertitel

10

Leiter e. Gesundheitsbehörde

italienisch: wir

kleine Brücke

6

Zeichen für Cäsium

illoyal

16

derbe Unhöflichkeit

Schwertlilie ®

9 3

4

5

6

Einsendeschluss ist der 15. Nov. 2010

Flachs

Sturz Zeichen für Ruthenium

2

1

jemand, der Eigentum stiehlt

11

Pferdegeschirr

1

weibliches Huftier

Abzugsgraben, -rohr

Der Gewinner für das Rätsel im November erhält einen Gutschein über 75 Euro. Dieser ist während der zauberhaften Weihnachtsausstellung vom 11. Nov. bis zum 19. Dez. 2010 auf Rittergut Wührden einlösbar. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

7

8

9

nur, ausschließlich, speziell

Kurort im Allgäu

10

11

12

33

13

8

s1925.53-89

14

15

16

17

Die Postkarte mit der richtigen Lösung geht an: ALLERdings, Anita-Augspurg-Platz 7, 27283 Verden


Termine im November 2010

mehr lesen:

Regelmäßige Veranstaltungen montags Gesundheitskonditions-Training „Heigl’n“, Kneipp-Verein Verden e.V. jd. Mo., 15 - 16 Uhr, Verdener Bürgerpark Senioren-Gymnastik jeden Mo., 9.30 - 10 Uhr, DRK, Behrensweg 2a, Verden Lauf- und Walkingtreff Verden jd. Mo., 18.30 - 19.30 Uhr, versch. Leistungsgruppen, Grundschule am Lönsweg Selbstverteidigungskurse im JUZ Verden jd. Mo., 18 - 20 Uhr, ab 12 J., Tel. 0173/2022164 (Dirk Oefele) Hospiz-Kreis Verden – Trauercafé jd. 2 Mo., 16 - 18 Uhr, Servicehaus am Waldfriedhof, Tel. 04232/7985 oder 0151/18600274 Kinderzirkus ab 8 J., jd. Mo., 15.30 - 18 Uhr, Tagungshaus Drübberholz, Dörverden, Tel. 04234/94056, www.druebberholz.de Orientalischer Bauchtanz für Frauen jd. Mo., Anf. 19 Uhr, Fortgeschr. 20 Uhr, Tagungshaus Drübberholz, Dörverden, Tel. 04234/94056, www.druebberholz.de Spieleabend im KASCH Achim jd. 1. + 3. Mo., 19 Uhr, Tel. 04202/62428 Stillgruppe Verden jd. 1. + 3. Mo., 10 - 11.30 Uhr, Tel. 04231/951911 o. 04231/83065 Fachgruppe Hauswirtschaft jd. 2. Mo., Deutscher Hausfrauenbund – OG Verden, Tel. 04233/682

Plattdeutsch jd. 4. Mo., 15 Uhr, Scharfrichterhaus, Deutscher Hausfrauenbund – OG Verden, Tel. 04234/519 Linedance – AllerLiners jd. Mo., 18 Uhr im Niedersachsenhof Verden, Infos unter AllerLiners@web.de

Väter-Cafe jd. Di., 16.30 - 18 Uhr, Haus am Oderplatz, Rheinstr. 23, Tel. 01520/7412611 Orientalischer Tanz beim SV Hülsen jd. Di., Sporthalle GS Westen, Kinder: Anf. ab 5 J., 15 - 16 Uhr, Mittelst., 16 - 17 Uhr; Frauen Anf. ab 20 Uhr; jd. Di. i. Gemeindesaal Westen f. Jugendl. Fortgeschr. ab 10 J., 17.15 - 18.15 Uhr, Anm. Tel. 04239/360 Parkinson-Selbsthilfegruppe jd. 2. Di., 14.30 Uhr, Haus der kassenärztlichen Vereinigung, Am Allerufer 7, Verden, Tel. 04207/2598 Radeln 14-täg. Di., Deutscher Hausfrauenbund – OG Verden, Tel. 04231/83716 Parkinson-Sprechstunde jd. 3. Di., 14.30 - 16 Uhr, Rathaus Verden, Zi. 153, Tel. 04231/12273 Ottersberger Kammerorchester Proben jd. Di., 20 - 22 Uhr, Musiksaal, Freie Rudolf-Steiner-Schule, Ottersberg, www.ottersberger-kammerorchester.de Freiwilligenagentur ZeitSpende jd. Di 9 - 12 Uhr, T. 04231/12273, pers. Beratung f. d. Ehrenamt für Suchende Personen und Interessierte Organisationen

dienstags Kneipp-Verein Verden jd. Di. Sprechstunde, 10.30 - 12 Uhr, Scharfrichterhaus, Piepenbrink Literatur nach Art des Hauses jd. Di., 18.30 - ca. 19 Uhr, Heine Buch + Kunst, Große Str. 113, Verden, Weingenuss und Lesespaß zum Feierabend Selbstverteidigungskurse im JUZ Verden jd. Di., 18 - 20 Uhr, Tel. 0173/2022164 (Dirk Oefele) SHG Atemwegs-Erkrankung jd. 1. Di., 16 Uhr, im Haus der IKK, 2. Etage, Hospitalstraße 3, Verden AL ANON – Hilfe für Angehörige und Freunde von Alkoholikern jd. Di., 19.30 Uhr, Stadtkirchenzentrum, Hinter der Mauer 32, Verden Seniorenbüro der Stadt Verden jd. Di. 9 - 12 Uhr, Tel. 04231/12340, Anlaufstell f. ratsuchende ältere Menschen, Rathaus Verden, Zi. 170 Verdener Pfadfinder/innen BdP – Stamm „Amelungen“ Verden jd. Di., ab 16.30 Uhr, regelm. Treffen aller Altersstufen, Pfadfinderheim, Klußdamm 1, Tel. 04231/83215, www.amelungen.de

mittwochs Skat beim Senioren-Skat der LAB jd. Mi., 18 Uhr, Tel. 04231/2628, Piepenbrink 1, Gäste willkommen Spieleabend – offener Treff jd. Mi., 19.30 Uhr, Tagungshaus Drübberholz, Dörverden, Tel. 04234/94056

HAUS DER WERBUNG

Goldene Silvesternacht 2010/2011

November-Aktion ab dem 1. November 2010 neue Wildkarte

Shanty-Chor Verden e.V. jd. Mi. Übungsabend, 18.30 - 20 Uhr, Scharnhorst, Gemeindehaus AWO – Ortsverein Verden jd. Mi., 14.30 - 17 Uhr, Klönen, Handarbeiten o. Spiele f. Erw., Haus am Oderplatz, Rheinstr. 27 Tauschring Verden Treffen jeden 1. Mi. ,19.30 Uhr, Scharfrichterhaus, Piepenbrink 1, Verden Schiedsamt Langwedel jd. 1. Mi., 15 - 16 Uhr, Rathaus Langwedel, Zi. 37, Schlichtung v. u.a. Nachbarschaftsstreit, Beleidigung etc., Tel. 04232/3912 Energieberatung jd. 2. + 4. Mi., 14 - 18 Uhr, Verbraucherzentrale Verden in der Stadtbücherei Verden, Holzmarkt, Tel. 0511/9119632 Behindertenbeirat Stadt Verden öffent. Sitzung, jd. 2. Mi., 16 Uhr, Stadtbibliothek am Holzmarkt Gesprächskreis f. pflegende Angehörige jd. 2. Mi., 15 Uhr, Räume d. ambulanten Pflegeteams, Johanniswall 11, Verden, Tel. 04231/84800 SPD-Stammtisch jd. 3. Mi., 17 - 20 Uhr, Café Zum Anker, Dörverden, Diensthoper Str. 12 Offene Trauergruppe jd. 3. Mi von 16.30 - 18 Uhr, im Gemeindehaus Kirchlinteln, Ansprechpartner: S. Ahrens, Tel. 04230/942133

Verden

Flyer | Plakate Bücher | Chroniken

Die ultimative Silvesterparty 2010/2011

Hirschmedaillons gratiniert

Wir drucken schnell und preiswert in kleinen Mengen; große Auflagen sind natürlich auch kein Problem! Sie brauchen Hilfe bei der Gestaltung? Sprechen Sie uns an.

mit Kürbis-Apfelchutney, glasierten Maronen, Herzoginkartoffeln – 17,50 €

Wildragout mit Wildpilzen und Preisselbeeren, Rotkohl und hausgemachten Semmelknödeln – 14,50 €

Anita-Augspurg-Platz 7 | 27283 Verden | 04231/ 80 000 | mail@hdw-verden.de

Martinstag ab dem 11. November 2010

Ofenfrischer Gänsebraten an eigener Sauce

Entertainment pur

mit Maronen gefüllter Marzipanapfel, dazu reichen wir Rosenkohl, Apfelrotkohl, Klöße und Kroketten – 18,50 €

Nur auf Vorbestellung: Eine

Leih´ Dir

ganze GANS

für 4-5 Personen mit allen dazugehörigen Beilagen und einer Flasche Merlot – 82,99 €

Der neue Kohl ist da! ab dem 17. November 2010

einen Star!

vom 15. Januar bis 26. Februar: unsere Kohlbäll e

B.-Warnecke-Str. 18 Für die ganze Familie T JETNZTAGSMo.-Fr. 11-23 Uhr Sa. 10-23 Uhr So. 14-21 Uhr

Verden

Grünkohl „satt“

SON UHR BIS 21 ET GEÖFFN

mit Pinkel, Rauchende, Kassler und Bauchspeck, wahlweise mit Bratkartoffeln oder Salzkartoffeln – 16,50 €

Achim

Reservieren Sie rechtzeitig Ihre Weihnachtsfeier

34

Lerchenstr. 2 Für die ganze Familie Mo.-Fr. 11-23 Uhr Sa. 10-23 Uhr So. 14-22 Uhr


Termine im November 2010

www.allerdings-online.de

Regelmäßige Veranstaltungen Jagd- bzw. Geländetraining des VSJRV im Verdener Stadtwald, Infos über H.-J. Albers, Tel. 0172/4044642, Interessengemeinschaft Jagdreiten ROW-VER-Walsr.

donnerstags Heil- und Edelsteinpräsentation jd. 1. Do, 13 - 17 Uhr, Liberty-Moden, Fußgängerz. VER, Ina Wersel, Tel. 04235/943380 JW-Jazzpoint, Radio aus Oyten jd. Do., 9 - 11 Uhr, UKW 92,5; in den Kabelnetzen VER (UKW 107,6) u. HB (101,85), http://onair.jw-jazzpoint.de Sprechstunde für Menschen mit Behinderung im Rathaus Verden Zi 170, Große Str. 40, am 2. Do. i. Mo., Tel. 04231/12340, Ansprechp. Werner Busch. Walking-Treff Verden Apr. - Sept.: jd. Do., 18.30 - 19.30 Uhr, versch. Leistungsgr., Grundschule a. Lönsweg Verias – Verd. Initiative Arbeitsuchender jd. Do., 18 - 20 Uhr, Haus am Oderplatz, www.arbeitslos-verden.de, verias@gmx.de Beweglichkeitstraining f. Wirbelsäule, Hüften, Schultern, jd. Do., 19.15 - 20.15 Uhr, Turnabteilung TSV Verden, Jahnsporthalle Gesprächskreis Legasthenie jd. 1. Do., Niedersachsenhof VER, n. Anm., Tel. 04231/961171 , bis z. jew. Di. vorher / jd. 2. Do. Kasch Achim, Tel. 04207/801052 Wandern 14-täg. Do., 14 Uhr, Deutscher Hausfrauenbund, Tel. 04231/61754 (H. Kunkel)

Hospiz-Kreis Verden e.V. jd. 1. Do., 14.30 - 15.30 Uhr, Servicehaus am Waldfriedhof, Tel. während der Sprechzeiten 04231/12273 Treffen der Wohngruppe AllerHaus jd. 1. Do., 19 Uhr, im Liekedeeler, im Ökozentrum. Infos: Tel. 04231/957123 Info-Treff für AussiedlerInnen und ausländische MitbürgerInnen jd. 1. Do., 16.30 - 17.30 Uhr, Rathaus Verden, Zi. 157, B. Hartmann, Tel. 04231/12362 Frauenstammtisch in Verden jd. 2. Do., 19.30 Uhr, Vereinsräume des Veranstaltungszentrums Holzmarkt, Raum „Warwick“, Themen s. Tagespresse

Wanderkreis jd. letzten Fr., 15 Uhr, Verden, Infos unter Tel. 04231/81587, Treffp. Grundschule am Lönsweg Schachklub Verden Spieleabend jd. Freitag ab 19.30 Uhr, Jugendtraining, ab 18 Uhr, Piepenbrink , (Schafrichterhaus)

diverse Tage Vor Ort – das Regionalmagazin Radio Umland 92,5 und Kabel Verden 107,6 Mhz, Studio Verden, Tel. 04231/933347, Mo. - Fr., 8.04 - 9 Uhr und 17.04 - 18 Uhr Feierabendradler des ADFC Verden jd. Samstag, 14 Uhr, Holzmarkt vor dem Deutschen Pferdemuseum, ca. 30 - 35 km, 2,5 Std., Tel. 04231/61743 o. 04231/82582 Anonyme Alkoholiker jd. Di. + Mi., 19.30 - 21.30 Uhr, Stadtkirchenzentrum, Hinter der Mauer 32, Verden Elterninitiative Villa Kunterbunt organisiert Krabbelgruppen für Eltern und ihre Kinder (bis 3 J.), Infos unter 04238/943331 (C.Koch). Offener Treff im Mehrgenerationshaus tägl. 10 - 18 Uhr im Amtshaus Westen

Treffen für blinde u. sehbehind. Menschen

Info- u. Gesprächsrunde, jd. 2. Do., 15-17 Uhr im Verdener Hof, Infos: 04231/77420 Treffen des Deutschen Kinderschutzbundes, OG Verden jd. 3. Do., 20 Uhr, Niedersachsenhof Verden „Jusos“ – Stammtisch jd. 3. Do., 19 Uhr, Tel. 04231/889268 Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Verden jd. 4. Do., 16.30 Uhr, i. d. Räumen „Zilona Gora“ u. „Havelberg“ i. d. Stadthalle VER, Infos: Tel. 04231/2646 o. 04231/62827 DGB Senioren Verden jd. 3. Do., 15 Uhr, Tel. 04231/62661

Tauschring Verden-Stammtisch jd. 2. Fr., 19.30 Uhr, Liekedeeler (im Ökozentrum), Artilleriestr. 6, Verden

☛ ☛ ☛ ☛ ☛ ☛ ☛ ☛ ☛

Fenster Rollläden Vordächer Wintergärten Insektenschutz Haustüren Innentüren Jalousetten Markisen

BERATUNG • PLANUNG • AUFMASS ANGEBOT • LIEFERUNG UND MONTAGE

Verdener Bauelemente

Bitte melden Sie Ihre Veranstaltung bis zum 15. des Vormonats an: FAX 0 42 31 / 80 00-20 MAIL redaktion@allerdings-online.de POST ALLERdings, 27283 Verden Anita-Augspurg-Platz 7

freitags

Unsere Produkte sprechen für sich. Wir gerne mit Ihnen.

Schrader GmbH & Co. KG Lindhooper Str. 15-17 · 27283 Verden Tel. 0 42 31 / 34 44 · Fax 9 04 80 00 verdener-bauelemente@schradergmbh.de

Ausstellungen

Verden Von Wundern, Rittern, Meyerhöfen und der Mühle 4. bis 18. Nov. im Foyer des Ratssaals Verden. Austellung des Heimatvereins Eitze Ausstellung „Lichtinseln“ bis zum 28. Februar 2011 in der Frauenberatungsstelle Verden, mit Werken der Malerin Elisabeth Zapp aus Oyten

Puck Steinbrecher ab 7. Nov. in der Galerie Casaretto-Art, Arbeiten d. Malers Puck Steinbrecher Emotion Pferd bis zum 6. März 2011, norddeutsche Künstler im Deutschen Pferdemuseum

Achim

Langwedel

„mass of people“ 2. Nov. 2010 - 6. Jan. 2011, Rauminstallionen von Christiane Gruber im KunstRaum Commerzbank Achim. Mit Unterstützung des Kunstvereins Achim e.V.

„Lieber Maler, male mir (m)ein Bild“ 1.-30 November im Rathaus Langwedel, Ausstellung des Künstlers Paul Kroker

Achimer Allerlei bis zum 29. Nov.. in der TEE-HAUS Galerie Achim. Bilderausst. v. Marlies Migowski

24. Verdener Kunstbörse bis zum 28. Nov. im Verdener Rathaus

Weihnachtsfeiern

Weihnachtsfeie rt

Buchen Sie Ihre Bodega. Weihnachtsfeier im unsere er üb h eren Sie sic

von 10 bis 14 U hr Brunch-Buffet 9, 90

age

Informi n-, GruppenAngebote für Familie . oder Firmenfeiern nüs unter Alle Angebote und Me e e.d www.bodega-onlin en eig es Menü Stellen Sie online ihr Sie uns zusammen oder rufen einfach an.

35

Heiligabend-B

runch

(Heiligabend ab

€ p.P.

15 Uhr geschl.)

Brunch am 1. und 2. Weih nac

Bitte ig c re htzeit n! e r ie reserv

htstag von 10 bis 14.3 0 Uhr Brunch-Buffet in kl. Kaffee od. Te e und zwei Säften vom Buffet 16,90 € p. (Kinder bis 6 Jahr P. en frei,

von 7 bis 12 Jahr

en 7,90 €)


Termine im November 2010 Blumen Bruns: Floristik mit Herz

mehr lesen:

1. Montag Forum Freizeit 17-19 Uhr im Café mal Anders am Holzmarkt, „Die Offenen Hilfen“ - d. Freizeitdienst d. Lebenshilfen i. Landkr. VER lädt alle Erw. m. Behind. ein, sich aktiv an d. Planung d. Freizeitangeb. zu beteiligen „Lieber Maler, male mir (m)ein Bild“ 18 Uhr im Rathaus Langwedel, Ausstellungseröffn. m. d. Künstler Paul Kroker u. Bürgerm. Gerd Brandt „Schwer zu bremsen“: Kinder mit Konzentrations- und Aufmerksamkeitsschwächen 19.30 Uhr b. d. IKK Rottenburg, Vortrag v. d. Psychotherapeuten Ulrike Richter u. Thomas Maier, 3,50€, Veranst.: ADHS-Rotenburg, Elternselbsthilfegruppe

Achim (eb). Vor kurzem eröffnete Jasmin Guse, Inhaberin des Blumengeschäftes Bruns, ihre zweite Filiale in Achim. Bianca Bachmann, Angestellte, wird die Filiale Am Rathauspark 1 leiten. Guse wollte eigentlich kein zweites Geschäft, doch das Angebot war einfach zu gut. Ihr Motto „Floristik mit Herz“ wird sie auch in ihrem zweiten Geschäft leben.

Die lonely husBand: Musik-Comedy mit zwei unschlagbaren Typen

Koki Verden: Mee too - Wer will schon normal sein 20.15 Uhr im Cine-City Verden, Spanien 2009, 103 min., FSK: ab 6 J., Veranstalter: KoKi Verden in Kooperation mit den Offenen Hilfen

2. Dienstag Ausstellungseröffnung „mass of people“ 19 Uhr im KunstRaum Commerzbank Achim. Rauminstallationen von Christiane Gruber, Einführung durch Marion Bertram „Das Leben ist nichts für Feiglinge“ 19.30 Uhr in der Buchhandlung Heine Buch + Presse, Verden. Der Autor Gernot Gricksch liest aus seinem Roman.

3. Mittwoch Nur 180 Meter Liebe im Schatten der Mauer 15 Uhr im Verdener Hof, Auotrenlesung von Regina Albrecht, Anmeldung und Info: Deutscher Hausfrauen-Bund O.V. Verden, Tel. 04231/970091 Blutspende 15.30-19.30 Uhr in Schröder’s Gasthaus, Bremer Straße 8, Thedinghausen. Mit abwechselungsreichem Büffet KoKi Verden: Das Konzert 20.15 Uhr im Cine-City Verden, Frankreich/Belgien/ Italien/Rumänien 2009, 122 min., FSK: o.A.

4. Donnerstag

Verden (eb). Wer seinen „Gute-Laune-Vorrat“ auftanken will, sollte „Die lonely husBand“ nicht verpassen: das Musik-ComedyDuo besteht aus zwei Spaßmachern, die auch virtuose Musiker sind. Das wird am Donnerstag, 11. November, 20 Uhr, in der Stadthalle Verden bewiesen. Bekannt sind die Comedians u.a. aus der NDRTalk-Show, der Götz Alsmann Show sowie dem Bremer Talkformat „3 nach 9“. Das aktuelle Programm ist die Quintessenz vieler gemeinsamer Jahre. Zwei, die auch im richtigen Leben seit über 20 Jahren zusammenarbeiten, spinnen hier eine Bühnen-Story voller Situationskomik und musikalischem Witz: eine Geschichte, die ans Herz geht, Comedy-Drama pur! Allein sind sie unausstehlich – zusammen unschlagbar! Infos unter www.stadthalle-verden.de

Rundum warm und zufrieden - Passivhäuser, Bauweise für die Zukunft 19-20.30 Uhr im Öko-Zentrum Verden, der Referent Thomas Isselhardt stellt anhand von realisierten Gebäuden anschaulich die Grundlagen des Passivhausbaues vor Packparty 19-22 Uhr in der evangelisch freikirchliche Gemeinde, das Team von „Weihnachten im Schuhkarton“ lädt ein Schuhkartons für bedürtige Kinder zu packen Vortrag zum Thema „Prävention, Gesundheit, Ernährung“ im Treffpunkt Gesundheit 20 Uhr, mit dem Heilpraktiker Gerd Decker, Eitzer Straße 10, Verden, Telefon 04230/8048701 (AB) KoKi Achim: Vincent will Meer - Der Wunschfilm 20 Uhr im Kasch, Deutschland 2010, 95min., FSK: ab 6, Eintritt: 4,50€ /erm. 3€

5. Freitag Bilderbuchkino 15 Uhr in der Stadtbibliothek Achim, Rosemarie Rautenberg liest aus „Mama Muh braucht ein Pflaster“ und „Mama Muh fährt Schlitten“ von J. Wiesländer. Für Kinder ab 3 Jahre Laternenumzug Ab 18 Uhr, Treffpunkt: Walking Man, Kreissparkasse Verden, Umzug durch die Verdener Innenstadt 36

Benefizkonzert Streichensemble 20 Uhr im Festsaal d. Rudolf-Steiner-Schule Ottersberg. Zugunsten der arabischen Waldorfschule Shfaram, Israel. Werke von F. Mendelssohn-Bartoldy Haste Töne: Wingenfelder & Wingenfelder 20 Uhr im Kasch, die Brüder Wingenfelder & Wingenfelder sind mit ihrer Akustikband unterwegs. Eintritt: 15-22€ Oskar und die Dame in rosa 20.30 Uhr im Theater Metronom, ein Stück von Karin Schröder u. Andreas Gohrt nach d. Buch von Erik-Emmanuel Schmitt, Eintritt: 15 € / erm. 10 €

6. Samstag Lebensrettende Sofortmaßnahmen 10 Uhr bei der Johanniter Unfall Hilfe, Domstr. 1, der Kurs richtet sich besonders an Führerscheinerwerber, Anmeldung unter Tel. 04231/2526 Kunststation - Herbstzeitlose 15 Uhr im Bahnhofsgebäude Ottersberg, Ausstellung, am Abend mit Musik und Poetry Slam, Veranstalter: Bahnhofs e.V. „Initiative für neues Wohnen“ Herbstkonzert der Bürgerstiftung Achim 19.30 Uhr in Osmers Diele in Achim, Bremer Salonorchester spielt für die Bürgerstiftung Requiem- W. A. Mozart 20 Uhr im großen Saal der freien Rudolf-SteinerSchule in Ottersberg. Projektchor & Orchester unter Leitung von Johannes Kaußler Irgendwo auf der Welt 20 Uhr im Kasch, Chrokonzert mit Crossing Voices. Auf der Suche nach einem kleinen bisschen Glück begibt sich der Bremer-A-capella-Chor auf eine musik. Reise um die Welt. Eintritt: 10 € / erm. 8 € Oskar und die Dame in rosa 20.30 Uhr im Theater Metronom, ein Stück von Karin Schröder u. Andreas Gohrt nach d. Buch von Erik-Emmanuel Schmitt, Eintritt: 15 € / erm. 10 €

7. Sonntag Weihnachtsbasar in Wahnebergen 10 - 17 Uhr im Sportlerheim, Unter den Eichen „See-erprobt“ 11 Uhr und 19 Uhr im Etelser Schloss, mit dem Bremer Salonorchester und Sängerin Sonja Firker, Eintritt: ab 15€, VVK im „Schlosslädchen“. Veranstalter: Schlossparkverein Etelsen Puck Steinbrecher Ausstellungseröffnung 11 Uhr in der Galerie CasarettoArt in Verden, Ausstellungsdauer bis zum 04. Dezember „Pure Lust auf Genuss“ 13-18 Uhr im Weinhaus Verden, Weinprobe mit Antipasti und Pasteten Verkaufsoffener Sonntag 13-18 Uhr in der Verdener Innenstadt, Veranstalter: Kaufmännischer Verein zu Verden e. V. „Schenken und Genießen“ 14-19 Uhr in der Villa Basti in Langwedel, Adventsausstellung KoKi Achim: Toy Story 3- Familienkino 15 Uhr im Kasch, USA 2010, 103 min., FSK: o.A., Eintritt: 2,50 € „Konzert der Stille“ 17 Uhr im Dom zu Verden, u.A. mit dem Kammerchor Wernigerode unter der Leitung von Peter Habermann, Eintritt: ab 12 €, VVK in der Touristinformation Verden Abendgebet mit Liedern aus Taizé 18 Uhr in der St. Andreaskirche Verden. Ein Instrumentalensemble, Kantorei St. Andreas, Ltg.: Hansjürgen Wiehe, Texte: P. Michael Speer


Termine im November 2010

www.allerdings-online.de Konzert des Etelser Gospelchores 19.30 Uhr i. d. ev. Kirchengemeinde Blender, unter der Leitung von Lena Sonntag. Eintritt frei KoKi Achim: Vincent will Meer - Der Wunschfilm 20 Uhr im Kasch, Deutschland 2010, 95min., FSK: ab 6, Eintritt: 4,50€ /erm. 3€ Statt ins Bett ins Kabarett: „Das Tier in mir - Deutschland primat“ 20 Uhr im Kasch, Kabarett mit Michael Ehnert, Infos unter www.michael-ehnert.de Eintritt: 16 € / 10 € Das rassante Leben der Judy Garlant 20.30 Uhr i. Theater Metronom, ein musikal. Portrait über ein Leben am Limit, Eintritt 15 € / erm. 10 €

8. Montag

„Alles klassisch, oder was?“ 19 Uhr im Deutschen Pferdemuseum, Podiumsdiskussion mit Richard Hinrichs, Präsident des Bundesverbandes der klassisch-barocken Reiterei Deutschland, Reitmeister Martin Plewa, Leiter der Westfälischen Reit- u. Fahrschule, Holger Schmezer, Bundestrainer Dressur sowie Dr. med. vet. Gerd Brunken, Fachtierarzt für Pferde KoKi Verden: Nokan - Die Kunst des Ausklang 20 Uhr im Cine-City, Japan 2008, 130 min., FSK: o.A., Verantalter: Abschied und Bestattungen in Kooperation mit KoKi Verden

11. Donnerstag Rechtsberatung für Frauen 16 bis 18 Uhr in der Frauenberatungsstelle Verden. Für Fragen zum Familienrecht steht die Rechtsanwältin und Mediatorin Sabine Osmers zur Verfügung. Eine Beratungseinheit dauert eine halbe Stunde. Kosten: 10€. Bitte immer vorher anmelden! Tel. 04231/85120

Laternenumzug für Groß und Klein 18 Uhr, Treffpunkt: Gemeindezentrum St. Nikolai Literarische Revue über das Frühe Mittelalter 19.30 Uhr im Domherrenhaus, in extra für diesen Anlass geschaffenen Kostümen greifen die Museumsgeister wieder tief in die Kiste mit der hohen und niederen Literatur, Eintritt: 10 €, Veranstalter: Die Museumsgeister

Laternenlauf 17.30 Uhr ab dem Rathausplatz Achim, Veranstalter: City Initiative Achim e.V. Innovatives Heizen 19 Uhr im Öko-Zentrum Verden, der Referent Herr Freßonke vermittelt einen Einblick in die Möglichkeiten der modernen Heiztechnik und geht gerne auf ihre ganz individuellen Fragen ein

9. Dienstag Die Unsterblichkeit der Anne Frank 20 Uhr im Rathaus Syke. Eine Veranstaltung des Arbeitskreis 9.Nov., der Stadt Syke & Rüttelschuh e.V., Eintritt frei

Die elterliche Sorge und der Umgang mit Kindern während Trennung und Scheidung 19.30 bis 21.30 Uhr in der Frauenberatungsstelle Verden. Die Referentin informiert über die gesetzlichen Grundlagen einschließlich der Regelungsmöglichkeiten durch das Familiengericht und des Jugendamtes

10. Mittwoch 7. Brunsbrocker Abend im Müllerhaus Veranstalter: St. Matthäusgemeinde (SELK) Brunsbrock. Kontakt: Pfr. Dr. Christian Neddens, Tel 042367/94076

/DQGKDXV +HVWHUEHUJ J Inh. S. Sottorff

NE ERMI

xxxT

Kunst-Werk-Ausstellung im Verdener Rathaus Verden (as). Das Innere des alten Rathauses, von den Büros abgesehen, wird am 20. und 21. November wieder in besonderem Glanz erstrahlen. Und bestimmt werden sich die Besucher die Klinke der schweren Eingangstür in die Hand geben. Die 26. weihnachtliche Werk-Kunst-Ausstellung bietet an beiden Tagen, jeweils von 11 bis 17 Uhr, in stimmungsvoll-elegantem Ambiente eine Fülle von Schönem und Nützlichen. Die anspruchsvollen Verkaufsausstellungen zu Weihnachten und Ostern sind für die hohe handwerkliche Qualität der Ware bekannt und haben sich ein treues Stammpublikum erobert. 24 Ausstellerinnen und Aussteller präsentieren diesmal ihre Produkte. Die Palette reicht von Papierarbeiten, Perlenschmuck und Puppen über Glasdesign, Keramik, Kinderkleidung und kreativen Kopfbedeckungen bis hin zu handgefertigten Seifen, Ledertaschen und Aquarellen. Ulla Pabst, Initiatorin, Organisationsleiterin und „Motor“ der Werk-Kunst-Schau, wird sich nach der 26. Auflage zurückziehen, ebenso drei weitere Mitstreiter der ersten Stunde. Die Zukunft der beliebten Ausstellungen ist aber gesichert.

VFKRQSURELHUW" wöchendlich wechselnder Mittagstisch von 12 - 14 Uhr.

kkk

s“ artinsgan eöffnet! ben wir g a h . 2 .1 6 r d2 is 22 Uh 25.12. un und 18 b r h U 4 is 1 von 12 b Uhr ffett ab 19 u b r te s e v 31.12. Sil uro eldung. p.P. 45,-E m Voranm

. „M ab 11.11

n an Wir bitte

agen den Feiert

u

Bei uns finden sie ausreichend Parkmöglichkeiten!

Hamburger Straße 27 · 27283 Verden · Telefon: (04231) 95 19 700 Aktuelle Speisekarten finden Sie bei uns im Internet: ZZZODQGKDXVKHVWHUEHUJGH 37


Termine im November 2010 Harriet Lewis, „First Lady“ der Gospelmusik, ist zu Gast in Verden

mehr lesen: Die Lonely husBand: One Night Star 20 Uhr i. der Stadthalle Verden, Comedy-Abend mit Musik. Das Berliner Comedy-Duo „Die Lonely HusBand“ präsent. eine Bühnen-Story voller Situationskomik u. musikal. Witz. Eintritt: 13,50 € Vvk., 15 € AK

12. Freitag

Advents- und Weihnachtsmarkt ab 13 Uhr in der FloraWelt H. Suckow, in Weihnachtlich, behaglicher Atmosphäre und mit den neuesten Trends

Ich möchte leben! 19.30 Uhr in der St. Petri Kirche. Ein jüdisches Erlebnis in Wort u. Ton m. d. Schauspielerin Stefanie Knauer u. d. Multiinstrumentalisten Willy Schwarz. Veranstalter: DOMINO - Musik & Kunst in St. Petri

Die 2 Schwestern 16 Uhr in der Stadthalle Verden. Orientalisches Tanzmärchen von Yvonne Schritt, präsentiert von verschiedenen Tanzgruppen unter der Leitung von Susanne Al-Kaledi. Tickets: 10-15€, Veranstalter: TSV Dörverden

Big Bands in Concert 20 Uhr i. d. Stadthalle VER. Die BigBands d. Verdener Gymnasien u. d. Kreismusikschule machen erstmals gem. Sache. Veranst.: Trägerverein Verdener Kulturflügel e.V. „Mazzel Tov“ und Geschichten vom Glück 20 Uhr in der St. Andreaskirche. Konzertabend mit jiddischen Liedern vom Trio Kali Gari

Auf Grund ihres musikalischen Erfolgs wurde Harriet 1995 als beste europäische Soul, Blues, Jazz-Sängerin vom deutschen Rock- und Popmusikverband e.V. mit dem Musik-Oskar ausgezeichnet. Also wieder ein Highlight, angeboten von dem Verein Verdener Jazz- und Blues-Tage e.V. Es wird mit Sicherheit nicht nur auf der Bühne, sondern auch in der Kirche, voll werden. Der Vorverkauf hat bereits begonnen. Die Karten können dieses Mal nur bei der Verdener Aller-Zeitung gekauft werden. (Erste Kategorie 23 Euro, 24,50 Euro Abendkasse. Zweite Kategorie 17 Euro (18,50 Euro Abendkasse). Mitglieder des Vereins bezahlen drei Euro weniger, in beiden Kategorien.

Advent im Trend 11-17 Uhr im Blickfang, Borsteler Dorfstr., exklusive Weihnachtsausstellung

Nachtwächterführung in Achim ab 19 Uhr, Treffpunkt Tourist-Information Achim. Kostenbeitrag: Erwachsene 4 €, Kinder 2 € (6-12 Jahre). Anmeldung erwünscht, Tel. 04202/2949

Light-Train singt für den guten Zweck 19.30 Uhr i. Domgymnasium VER, d. Gospel- u. Popchor singt zum 3. Mal f. bedürft. Kinder, d. Erlös kommt d. Projekt „Weihn. im Schuhkarton“ zu Gute

Verden (jn). Nach dem tollen Jazz- und Blues-Wochenende im September (mit Rekord-Besucher-Beteiligung) geht es weiter mit fantastischer Musik, präsentiert von international gefeierten Interpreten. War noch vor zwei Wochen der Name Jagger in aller Munde, weil der Bruder von Mick, nämlich Chris Jagger, in der Kornbrennerei spielte, so werden am 2. Advent die Namen Eric Clapton, Michael Jackson oder Mariah Carey des Öfteren zu hören sein. Denn die Dame, die mit ihrer achtköpfigen Gospelgruppe am Sonntag, 5. Dezember, um 19 Uhr in der St. Johanniskirche auftritt, hat mit diesen und anderen Stars aus der Musikszene schon zusammen gearbeitet, ob als Background-Sängerin oder Vorgruppe.

Tag der offenen Tür 11-16 Uhr in der Stiftung Waldheim, mit Flohmarkt u. Basar, Mitmachaktionen f. Kinder, Kaffee u. Kuchen, Theatervorstellungen, Werksausst. u. v. m.

13. Samstag Kaninchenzuchausstellung 9-17 Uhr im Kasch, Eintritt: 1,50 €, Veranst.: Kasch Burnout - ausgebrannt sein 10-12.15 Uhr, Café im Clüverhaus. Frauenfrühstück m. Vortrag v. Renate Bormann-Klenke. Veranst.: Gleichstellungsbeauftragten d. Stadt Achim, in Koop. m. d. KVHS. Eintritt: 6,50 € für das Frühstück, Anmeldung erforderlich, Tel. 04202/9160476 Advent im Trend 11-17 Uhr im Blickfang, Borsteler Dorfstr., exklusive Weihnachtsausstellung Jubiläums-Konzert des Etelser Gospelchores zum 20 jährigen Bestehen 19.30 Uhr i. d. Kirche Zum guten Hirten, Am Denkmal 6, Etelsen. Leitung: Lena Sonntag. Eintritt frei! Kleznermusik 20 Uhr im Saal des Langwedeler Rathauses, Konzert mit der Gruppe Cladatje, Veranstalter: Kulturverein Langwedel, Eintritt: 10€

14. Sonntag Kaninchenzuchausstellung 9-17 Uhr im Kasch, Eintritt: 1,50€, Veranst.: Kasch

„Snutenhobel“ 17 Uhr im Gemeindesaal bei der Lunser Kirche. Plattdeutsche Blues-Lieder mit Gitarrenbegleitung und instrumentale Mundharmonika-Klänge mit Lars-Luis Linek. Eintritt: VVK 10 € / AK 12 €

16. Dienstag „Zuhören bei Geschichten“ 15 Uhr im Kasch, gelesen von Elke Gerbers und Elke Völkel, Veranstalter: Deutscher Hausfrauenbund Achim e.V. „...auf das wir klug werden“ 19.30 Uhr im Gemeindehaus Kirchlinteln, Gesprächsrunde über den Umgang mit unserer Endlichkeit, im Gespräch: Pastorin Anja Niehoff und Silke Ahrens. Anmeldung unter Tel. 04236/94130 Erschöpfung und Burn-Out aus der Sicht der chinesischen Medizin 19.30 Uhr im Kasch-Clubraum. Vortrag von Frau Barbara Schilling vom Institut Chinesische Medizin, Bremen. Veranstalterin: Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Achim und dem Institut für Chinesische Medizin, DRK Kreisverband Bremen e.V. Anmeldung unter Tel.: 04202/9160476, bis 12.11.2010 KoKi Achim: CATO 20 Uhr im Kasch, Dokumentarfilm über die Lebensgeschichte der Cato Bontjes van Beek, Deutschland 2010, 90 min., FSK: o.A., Eintritt: 4,50 € / erm. 3 €

17. Mittwoch Gottesdienst zum Buß- und Bettag 19.30 Uhr in der Zionskirche Verden. Veranstalter: Zionsgemeinde Verden, Tel. 04236/4040 KoKi Verden: Mary & Max - oder: Schrumpfen Schafe, wenn es regnet? 20.15 Uhr im Cine-City Verden, Australien 2009, 92 min., FSK: ab 12

seit 1950

 0 42 31 / 32 10 www.storchs-lesemappen.de

DER VERDENER LESEZIRKEL Clever lesen - 50% sparen 38


Termine im November 2010

www.allerdings-online.de

18. Donnerstag „Den Koffer der letzten Dinge packen“ 18:30–20 Uhr im Gasthaus „Zur Linde“ Neddenaverbergen, Informationsabend, Veranstalter: Abschied und Bestattung Verdener Zukunftsgespräche 19.30-21.30 Uhr im Gemeindehaus der St. Josephkirche, Thema: In welcher Stadt wollen wir künftig leben? Veranstalter: SPD-Verden Vortrag: Impfen 20 Uhr im Festsaal der freien Rudolf-Steiner-Schule Ottersberg. Vortrag von Dr. Freidrich Graf KoKi Achim: La Nana - Die Perle 20 Uhr im Kasch, aus der aktuellen Reihe: Frauen(-geschichten), Chile/Mexiko 2009, 96 min., FSK: ab 6, Eintritt: 4,50 € / erm. 3 €

19. Freitag Weihnachtsmarkt und Eislaufbahn bei dodenhof Ab dem 19. Nov. öffnen der Weihnachtsmarkt u. die beliebte Eislaufbahn wieder ihre Türen. In dieser Zeit laden heißer Glühwein, gebr. Mandeln, duftender Weihnachtsspekulatius u. v. andere Köstlichkeiten zum Verweilen auf dem Modehausvorplatz ein. Theaternachmittag in Holtum – Marsch 14 Uhr ZOB Thedinghausen, Rückkehr ca. 18.00 Uhr. Gemütlicher Theaternachmittag mit Kaffee und Kuchen. Anmeldung bis 09.11.2010 bei Hannelore Schröder, Tel. 04204/7785 Detektiv-Lesenacht Ab 19 Uhr in der Stadtbibliothek Achim, in der Nacht von Freitag auf Samstag können Kinder von 8-11 Jahren mit vielen Spielen, Spaß und Büchern in der Bibliothek übernachten. Kosten: 5 €, Anmeldung unter Tel. 04202/2047 Hunde brauchen klare Grenzen 19.30 Uhr im Wolfcenter. Vortrag mit Michael Grewe über die Gesetze einer Freundschaft. Kosten: 10 €. Weitere Informationen und Anmeldung: http://www.wolfcenter.de/ Latin - Tango 20 Uhr im Landrover Autohaus, Schmiedestraße in Ottersberg. Den Klang Lateinamerikas bringt Sängerin Sophie Wachendorff mit ihrer Band „Luz del Norte“ nach Ottersberg, präsent. vom KuKuC e.V. KoKi Achim: La Nana - Die Perle 20 Uhr im Kasch, aus der aktuellen Reihe: Frauen(-geschichten), Chile/Mexiko 2009, 96 min., FSK: ab 6, Eintritt: 4,50€ / erm. 3€

20. Samstag

Unsere Steckenpferde 14-17.30 Uhr im Kasch, Adventsausstellung Hobbykünstler stellen aus. Eintritt frei, Veranstalter: Angelika Osmers „1. Dauelser Advent“ 14 bis 18 Uhr auf dem Gelände zwischen dem Alten Schulhaus und der KiTa Dauelsen. Neben verschiedenen Austellern gibt es es für die Kleinen auch einen Geschichtenvorleser. Für das leiblich Wohl wird mit einer Cafeteria, Glühwein, Punsch und heißen Würstchen gesorgt Krabbelgottesdienst 15 Uhr in der Zionskirche Verden. Eingeladen sind alle Kinder zwischen 0 und 6, Geschwister, Eltern und Großeltern

Musik-Comedy mit ttollen ollen T Typen: ypen: Die Lonel Lonelyy HusBand „One Night St Star“ ar“ Do, 11.11.2010, 20 Uhr Uhr. r. Bühnen-Story Bühnen-St ory vvoller oller Situationskomik Situationsk omik und musikalischem Witz. Hier müs müssen sen Sie zum Lachen nicht in den Kell Keller! er! 13,50 1 3,50 € V Vvk., vk., 1 15 5 € AK AK

Verden V erden ttanzt! anzt! U-30-Tanznacht U-30-T anznacht mit J. Gebauer Uhr. Sa. 20.11.2010, ab 21 Uhr r. Eintritt: AK, auch am Samstag, 18.12. 8.12. E intritt: 5 € A K, a uch a mS amstag, 1

Sei k ein F rosch, Lukas kein Frosch, So. 21.11.2010, 16 Uhr, Puppentheat er Regenbogen, Puppentheater on 3 bis 10 J., Eintritt: 4,50 € für Kids vvon €,, Kart en an all en V orverkaufsstellen. Karten allen Vorverkaufsstellen.

Lit eratur und Musik: Literatur Ein Abend für die Liebe F r, 26.11.2010, 19.30 Uhr, Fr, gemütlicher Abend im kl einen Saal mit kleinen Lit eraturtipps vvon on V erdener Lesern nebs Literaturtipps Verdener nebstt zwanglosem Konzert. Konzert. Songpoet Michael zwanglosem Raeder präsentiert sein Pr Programm ogramm „Sol „Solo“. o“. Einlass ab 19 Uhr. Uhr. Eintritt: 4,50 € Einlass

Das W eihnachtsmärchen 2010: Weihnachtsmärchen In einem tief en, dunkl en W tiefen, dunklen Wald. ald. Sonnt ag, 28.11. 2010, 16 Uhr Sonntag, Uhr.. Das Br emer Ensembl e hat P Bremer Ensemble Paul aul Maar Maarss gr andioses Kinderbuch zu einem Theat grandioses Theatererstück verarbeitet. verarbeitet. Eintritt: 8 € stück €.. Auch am 29.11., 9 Uhr und am 30.11., 9 Uhr und 10.45 Uhr Uhr..

Reincke Akustik Akustik Trio Trio Michy Reincke Samstag, Sams tag, 4.12.2010, 20 Uhr. Uhr. Der Macher vvom om „„Taxi Taxi nach P Paris“ aris“ p räsentiert seine präsentiert seine n eue CD „Palais neue „Palais Salam“. Läs Lässiger siger Sound zzwischen wischen P op, B Pop, Blues, lues, Jazz und Chanson. Vvk.: 22-25 €

Benny-Grenz-Trio X-mas swingt! Benny-Grenz-Trio ffeat. eat. Gabriela Koch Donnerstag, 0 9. Dezember, Dezember, Donnerstag, 09. 20 Uhr. Uhr. US-amerikanische 20 Weihnachtslieder w erden Weihnachtslieder werden vvon on jungen Musik ern aus Musikern d er n ordeutschen JJazzszene azzszene der nordeutschen neu aufgemischt. aufgemischt. neu Vvk.: 9 € / 6 €

Winterflohmarkt Ab 14 Uhr im A-Block der Schule am Goldbach, für das leibliche Wohl und die Organisation sorgt der Schulförderverein „För use School e.V.“, Infos bei Angelika Kirschner, Tel. 04232/389470 Theater als Gute-Nacht-Geschichte: Zappo und Masina 18 Uhr im Theater Metronom, ein Stück für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren von Jesper B. Karlsen, Eintritt: 7€ Requiem- W. A. Mozart 20 Uhr in der St.-Georgs-Kirche Sottrum. Projektchor & Orchester unter Leitung von Johannes Kaußler Verden tanzt! Ü30-Tanznacht 21 Uhr in der Stadthalle Verden. Gepflegtes Feiern und Abtanzen für erfahrene Nachtschwärmer. Eintritt: 5 € Rock Party revival 21 Uhr im Parkhotel Gründer Jäger, Musik von DJ Flip, Eintritt: 5 €, Veranstalter: Nachtaktiv

21. Sonntag Adventsausstellung in Silkes Blumeneck Große Auswahl an Gestecken zu den Gedenktagen terre des hommes - Weihnachtsbasar 10 - 18 Uhr imRatssaal des Achimer Rathauses Advent im Trend - Weihnachtsausstellung 11 - 17 Uhr bei Cordes und Bruns Immobilien, Ostertorsr., u.a. mit der Firma Blickfang Adventsträume ab 11 Uhr bei Blume & Co. Verden, Adventsworkshop mit floristischer Anleitung Weihnachtliche Hobby- und Kunstausstellung 11 bis 17.30 Uhr im Rittersaal der Senioren-Wohnanlage St. Johannis. Genießen Sie kostenlos Kaffee und Kuchen

„3. Sport Stacking Niedersachsen Cup“ 9 Uhr bis ca. 18 Uhr in der Hauptschulhalle an der Waldenburger Str., Achim. Veranstlater: Fachschaft Sport Stacking im NTB, Eintritt ist für Zuschauer frei

Advents- und Weihnachtsmarkt ab 13 Uhr in der FloraWelt H. Suckow, in weihnachtlich, behaglicher Atmosphäre und mit den neuesten Trends

Adventsträume 9-18 Uhr bei Blume & Co. Verden, Adventsshopping mit musikalischer Untermalung

Unsere Steckenpferde 14 - 17.30 Uhr im Kasch, Adventsausstellung – Hobbykünstler stellen aus. Eintritt frei, Veranstalter: Angelika Osmers

terre des hommes - Weihnachtsbasar 10-18 Uhr im Ratssaal des Achimer Rathauses

Unsere U nsere n nächsten ächsten E Eigenveranstaltungen: igenveranstaltungen:

Alles für die Familie 10-14 Uhr in der Jahn-Grundschule Verden, Flohmarkt, vom Förderverein der Grundschule organisiert

Play & Pray 15 Uhr in der Zionsgemeinde Verden. Offenes Angebot in der Zionsgemeinde Eingeladen sind alle Menschen, unabhängig vom Alter, die Lust haben, miteinander zu Spielen

Advent im Trend - Weihnachtsausstellung 11-17 Uhr bei Cordes und Bruns Immobilien, Ostertorsr., u.a. mit der Firma Blickfang

Sei kein Frosch, Lukas 16 Uhr in der Stadthalle Verden. Puppentheater für Kinder von 3 bis ca. 10 J., Eintritt: 4,50€

Kleider- und Spielzeugbörse in Walle 13 bis 16 Uhr im Kindergarten Walle e.V., zugunsten des Fördervereins bieten wir auch ein Kaffee- und Kuchenbuffet an

Statt in Bett in Kabarett: „Uns fragt ja keener“ 20 Uhr im Kasch, Kabarett mit Uwe Steimle, Infos unter www.uwesteimle.de, Eintritt: 16 € / erm. 10 € 39


Termine im November 2010 Wohnbar – Neueröffnung in Giers-Schanzendorf

mehr lesen:

22. Montag terre des hommes - Weihnachtsbasar 10-12 Uhr imRatssaal des Achimer Rathauses

Advents-Dämmerschoppen 18.30 Uhr im Waldschlößchen in Daverden

23. Dienstag Buchvorstellung von Kinder- und Jugendbüchern 17 Uhr im „Cafe mal Anders“ am Holzmarkt. Buchvorstellung von Kinder- und Jugendbüchern im gemütlichen Ambiente in Zusammenarbeit mit der Verdener Buchhandlung „Heine für Kleine“, Lebenshilfe Rotenburg-Verden gGmbH und Lebenshilfe im Landkreis Verden e.V. Finanzierung von energieeffizienten Baumaßnahmen 19 Uhr im Ökozentrum Verden, bei dieser Veranstaltung werden die verschiedenen Möglichkeiten der Finanzierung von kleinen und großen Maßnahmen der Altbausanierung und energieeffizienter Neubauten vorgestellt

Ottersberg (eb). Am 31. Oktober, 13 bis 18 Uhr laden Annette Bruns und Sabine Noack zum verkaufsoffenen Sonntag in das Geschäft „wohnbar“ in Giers-Schanzendorf. Sie bieten ein reichhaltiges Angebot zur Verschönerung der Wohnung an, wie Lampen und Tischwäsche. Weihnachtsdekorationen in vielen verschiedenen Farben und Formen stehen zur Auswahl. Für die Damen findet man Oberbekleidung, Handtaschen, Schals und Tücher sowie auch sehr schönen Schmuck. Für alle, die ein Geschenk suchen, sind in dem kuschelig und liebevoll eingerichtetem Haus richtig.

Ein Abend für Bücherund Musikfreunde Verden (eb). Fünf bekennende VielLeserinnen und Leser aus Verden sowie ein Singer/Songwriter aus Wietzen werden am Freitag, 26. November, den ersten Literaturund Musikabend in der Verdener Stadthalle bestreiten. Im kleinen Sall erwartet die Zuschauer ein lockerer Abend mit Buchtipps und handgemachter Musik.

LebensLiebesLieder 17-21 Uhr im Mülerhaus Brunsbrock, Singworkshop mit Liedern von Simone Rosemarie Theobald, Kosten: 40 €, Anmeldung unter Tel. 04230/942133

24. Mittwoch Trauer ausdrücken 18 - 21 Uhr im Müllerhaus Brunsbrock, Malgruppe für Trauernde mit der Künstlerin HElga Esselmann aus Oyten, keine Vorkenntnisse erforderlich. Kosten: 12 € (inkl. Material), Anmeldung unter Tel. 04230/942133 Adventskranzstecken 19 Uhr im Gemeindezentrum St. Nikolai, Basteln unter Anleitung, Material zum Selbstkostenpreis KoKi Verden: Die Fremde 20.15 Uhr im Cine-City Verden, Deutschland 2009, 119 min., FSK: ab 12

Literatur und Musik: Ein Abend für die Liebe 19.30 Uhr in der Stadthalle Verden. Neue Veranstaltungsreihe der Stadthalle. Einlass ab 19 Uhr, Literaturrunde ab 19.30 Uhr, Musik ab 20.30 Uhr. Eintritt: 4,50€, Veranstalter: Stadthalle Verden GmbH Haste Töne: Juice Box 20 Uhr im Kasch, die 2008 von 2 Frauen u. 4 Männern aus Hannover u. Hamburg gegründete Vocalband JuiceBox beschreitet neue Wege abseits des Pop-Acappella-Mainstream, Eintritt: 16 € / erm. 10 € Die Zirkusreiterin 20.30 Uhr im Theater Metronom, eine Liebesgeschichte aus dem Jahr 1941, Eintritt: 15€ / erm. 10€

27. Samstag 10. Adventsbasar der AWO Verden 11 - 17 Uhr im Haus am Oderplatz, Rheinstraße 26 Weihnachtsstube 10 - 13 Uhrmit Verkostung von Kaffee, Tee und Lebensmitteln aus fairem Handel, Eine-Welt-Laden "Ölzweig", Lugenstein 8 Märchenhafte Weihnachten im Westen ab 14 Uhr, Weihnachtsmarkt auf einer festlich geschmückten Meile vom Amtshaus bis zur Kirche, mit div. Ausstellern Weihnachtsmarkt ab 14 Uhr auf dem Hof Beckröge in Etelsen Der „Andere Weihnachtsmarkt“ 14-22 Uhr auf dem Gemeindehausvorplatz Kirchlinteln

25. Donnerstag Was Familien brauchen 19.30-22 Uhr in der Aula des Cato Bontjes van Beek-Gymnasiums. Vortrag und Dialog mit Familientherapeut und Autor Jesper Juul. AK 12 € / VVK 10 €. Veranstalter: Achimer Bündnis für Familie, Ansprechpartnerin Bärbel Richter, Tel. 04202/9160476 KoKi Achim: Micmacs - Uns gehört Paris! 20 Uhr im Kasch, Wunschfilm, Frankreich 2009, 104 min., FSK: ab 12, Eintritt: 4,50 € / erm. 3 €

26. Freitag Bundesweiter Vorlesetag 2010 Ab 12 Uhr in der Stadtbibliothek Achim, mit vielen Aktionen rund um das Vorlesen, ab 19 Uhr: Achim liest - Juristen aus Achim lesen aus ihren Lieblingsbüchern, mit musikalischer Untermalung

Geistliche Abendmusik zum Advent 17 Uhr in der St. Matthäuskirche Brunsbrock. Es musiziert der Chor im Bezirk West unter der Leitung von Antje Ney, Kontakt: Pfarramt St. Matthäus Brunsbrock, Tel. 04237/94076 Benefizkonzert: do.gma Chamber Orchestra 20 Uhr im großen Saal der freien Rudols-SteinerSchule Ottersberg. Mit Werken von P. Tchaikowski. Entritt: 10/15€ 2. Langwedeler Advenstpartynacht 20 Uhr in Klenkes Gasthaus Langwedel, mit eXXitet live Die Puhdys 20 Uhr in der Stadthalle Verden. Die AkustikJubiläums-Tournee, Veranstalter: OWL-Konzerte Rock it ! – Die Havana Club Rocknacht

22 Uhr im Kasch. Eintritt: 5€. Veranstalter: k-roof Zu Gast ist der Songpoet Michael Raeder mit events and more seiner Gitarre und dem Programm „Solo“. Das Konzert beginnt um 20.45 Uhr. Vorher geben fünf Die schönsten Weihnachts- und Festtagsreisen bekannte Verdenerinnen und Ver- 02.12. - 05.12.2010 4 Tg. Weihnachtsmärkte Thurn&Taxis u. Nürnberg, 3*-Hotel in Velburg HP ab 249,- € dener einen Einblick in ihre Lieb- 03.12. - 05.12.2010 3 Tg. Striezelmarkt Dresden, 3*-Hotel, Stadtrundf., Besuch Striezelmarkt TP ab 185,- € lingsbücher. Die Literaturrunde 04.12. - 05.12.2010 2 Tg. Berliner Weihnachtsmarkt, 3*-Hotel a. Adenauer Pl./Ecke Ku’damm ÜF ab 95,- € 09.12. - 12.12.2010 4 Tg. Advent in Thüringen, 3*-Hotel in Frauenwald/Rennsteig HP ab 249,- € beginnt um 19.30 Uhr. Mitwirken 10.12. - 12.12.2010 3 Tg. Weihnachtsmärkte Berlin & Potsdam, zentrales 3*-Hotel in Berlin ÜF ab 169,- € werden der Leiter der Stadtbiblio- 16.12. - 19.12.2010 4 Tg. Advent in Dresden, 3*-Hotel mit Stadtrundfahrt, Ausflug nach Seiffen TP ab 239,- € thek und seine Stellvertreterin, 23.12. - 28.12.2010 6 Tg. Weihnachten im Fichtelgebirge, 3*-Hotel in Floß/Weiden HP ab 399,- € Stefan Kaplon und Katrin Koball, 27.12. - 02.01.2011 7 Tg. Silvester im Allgäu, 3*-Hotel zwischen Kempten und Immenstadt HP ab 535,- € die Buchhändlerin Gudrun Heine, 30.12. - 01.01.2011 3 Tg. Silvester in Berlin, 3*-Hotel, mögl. Feier i. H., Revue Friedrichstadtpl. ÜF ab 195,- € 30.12. - 02.01.2011 4 Tg. Silvester in Dresden, 3*-Hotel in zentraler Lage TP ab 319,- € Literaturfreundin Claudia Wehr- 31.12. - 01.01.2011 2 Tg. Silvester auf dem Raddampfer „Freya“, Silvesterfeier mit Galabuffet ÜF ab 228,- € stedt-Prätsch, die Mitglied im Die ausführlichen Programmbeschreibungen finden Sie in unserem aktuellen Winterkatalog! Förderkreis der Stadtbücherei ist, Buchung telefonisch oder in jedem guten Reisebüro! sowie voraussichtlich der Pastor  0 42 35 - 3 33 Verdener Str. 16 27299 Cluvenhagen der St. Johannisgemeinde, Marko  0 42 05 - 3 16 66 Schwarzer Weg 19 28870 Ottersberg Stenzel. Der Eintritt kostet 4,50€. 40


Termine Termine im November im Xxxxxx 2010

www.allerdings-online.de

28. Sonntag

29. Montag

Just for Kids - Das Bärenwunder 11 Uhr im Kasch, Cargo Theater - nach einem Bilderbuch von Wolf Erlbruch, für Kinder ab 4 Jahre, Eintritt: 4,50 € Der „Andere Weihnachtsmarkt“ 11 - 18 Uhr auf dem Gemeindehausvorplatz Kirchlinteln

Weihnachtsmarkt ab 11 Uhr auf dem Hof Beckröge in Etelsen Märchenhafte Weihnachten im Westen ab 12 Uhr, Weihnachtsmarkt auf einer festlich geschmückten Meile vom Amtshaus bis zur Kirche, mit div. Ausstellern Jägerpokalschießen Ab 14.30 Uhr i. d. Schützenhalle Jerusalem, Jägerpokalschießen d. Schützenvereins Holtum-Marsch. Gemeinsames Adventskonzert 15 Uhr in der Aula des Cato Bontjes van BeekGymnasiums, mit „Chrofreude Achim“ und „Shanty-Chor Verden“ Das Weihnachtsmärchen 2010: In einem tiefen, dunklen Wald 16 Uhr in der Stadthalle Verden. Das Bremer Ensemble hat Paul Maars grandioses Kinderbuch zu einem Theaterstück für Grundschulkinder verarbeitet. Veranstalter: Stadthalle Verden GmbH

Weihnachtsstube 15 Uhr im Gemeindezentrum St. Nikolai, Backen und Basteln für Kinder, Verkauf an div. Ständen, Kaffee und Kuchen für Erwachsene

30. Dienstag Just for Kids - Weihnachten beim großen Bo und beim kleinen Pizzico 9.30 Uhr im Kasch, tearticolo Theater, eine weihnachtliche Geschichte zum Schmunzeln für die ganze Familie, gespielt mit Tischfiguren auf einem festlich geschmücktem Theaterkarren, Eintritt: 4,50€ Theater als Gute-Nacht-Geschichte: Adieu, Herr Muffin 17 Uhr im Theater Metronom, ein Theaterstück für Kinder ab 4 Jahren und Erwachsene, Eintritt: 7 € „Den Koffer der letzten Dinge packen“ 18 - 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek Verden, Informationsabend, Veranstalter: Abschied und Bestattung

KoKi Achim: Micmacs - Uns gehört Paris! 20 Uhr im Kasch, Wunschfilm, Frankreich 2009, 104 min., FSK: ab 12, Eintritt: 4,50€ / erm. 3€ Dritter Engel, vierte Reihe und swingin Christmas 20.30 Uhr im Theater Metronom, ein Theaterstück über das Krippenspiel mit erfrischen ungewöhnlichen Jazz-Interpretationen von deutschen Weihnachtsliedern, Eintritt: 15€ / erm. 10€

Der „liebe Maler“ Paul Kroker präsentiert Kunst aus dem Computer Langwedel (is). Monatelang hat er getrommelt im Internet, in Italien und Deutschland, in Stadt und Land. Man hat ihm Fotos geschickt von Vater und Mutter, Kind und Kegel, Katz und Hund. Er hat am Computer daraus Porträts gemacht. Jetzt stellt er sie aus: Paul Kroker, Künstler aus Langwedel und Mailand. Von Montag, 1. November, bis Dienstag, 30. November, sind die Werke im Langwedeler Rathaus zu sehen. Die Vernissage beginnt um 18 Uhr. Die Bilder zeigen Menschen aller Art – vom Angestellten bis zur Zahnärztin. Vom Bürgermeister, Chirurgen und Designer bis zur Erzieherin, Fotografin und Galeristin. Kroker verwandelte die eingesandten Fotos in Gestaltung, Form und Farbe mit digitaler Technik, er verfremdete und verrückte die Porträts, bis ein Kunstwerk daraus entstand. Das Publikum wird mit einbezogen: Wer ein Foto eingeschickt hat, kann ausgelost werden und sein Porträt gratis erhalten. Wer sich an der Abstimmung über die besten Bilder beteiligt, kann ebenfalls eines davon gewinnen.

fair • kompetent • zuverlässig

Energie für Sie Sparheizöl / Heizöl Diesel Holzpellets ( lose oder gesackt ) Marken-Schmierstoffe Rufen Sie uns an - Wir beraten Sie gerne 04231 / 920 40 oder 04263 / 303 32 In unseren Raiffeisenmärkten in Rotenburg, Neuenkirchen und Visselhövede führen wir Berufsbekleidung zu günstigen Preisen. Heidesand Raiffeisen-Warengenossenschaft eG Scheeßel Bereich Energie • Hohe Leuchte 26 • 27283 Verden 41


Termine im November 2010 Podiumsdiskussion: Alles klassisch, oder was? Verden (eb). In Zusammenarbeit mit der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) veranstaltet das Deutsche Pferdemuseum am Mittwoch, 10. November um 19 Uhr eine Diskussion zum Thema „Alles klassisch, oder was?“. Die klassische Reiterei hat in Deutschland Hochkonjunktur. Ob jemand „englisch“ oder „barock“ reitet, fürs Turnier oder nur für sich selbst trainiert – die meisten Reiter und Reitlehrer sehen sich als Repräsentanten der klassischen Reitlehre. Was aber genau bedeutet eigentlich klassische Reitlehre und woran erkennt man sie? Experten aus verschiedenen Sparten der Reiterei stellen ihre persönliche Definition der klassischen Reitlehre zur Diskussion und räumen mit der Sprachverwirrung auf. Gäste auf dem Podium sind Richard Hinrichs, Präsident des Bundesverbandes der klassisch-barocken Reiterei Deutschland, Reitmeister Martin Plewa, Leiter der Westfälischen Reit- und Fahrschule, Holger Schmezer, Bundestrainer Dressur sowie Dr. med. vet. Gerd Brunken, Fachtierarzt für Pferde. Moderiert wird die Diskussion von Stefan Krawczyk. Kosten: 16 Euro inkl. Museumseintritt (Ermäßigungen möglich). Anmeldung und Karten erhalten Sie unter der Telefonnummer 04231/807140.

Eine der größten und schönsten Ausstellungen Norddeutschlands auf über 1000 m2 Fläche!

• Über 100 Öfen und Kamine • Eigene Ofensetzer und Kaminbauer • Über 600 Sorten überwiegend italienische Markenfliesen • Eigene Fliesenleger

mehr lesen:

Meldungen: Schwitzen im Verwell: Die lange Sauna-Nacht am 27. Nov. / Baby- und Kindersauna am 13. Nov. Verden (eb). Das Verwell lädt zu einem Erlebnis der besonderen Art ein: Am 27. November findet wieder die „Lange Sauna-Nacht“ unter dem Motto: „Orientalischer-Sauna-Abend“ statt. Ab ca. 19 Uhr werden stündlich „Rasul“-Anwendungen im Dampfbad durchgeführt. Zu jeder vollen Stunde werden die Teilnehmer mit verschiedenen Aufgüssen, wie zum Beispiel Salz- und Honigaufgüsse verwöhnt. Ab 20 Uhr steht das Erlebnisbecken zum FKKBaden zur Verfügung. Gegen 22 Uhr erhalten die Gäste im Sportbecken eine ca. 30-minütige praktische Einweisung in den im Verwell stattfindenden Aqua-FitnessKurs. Passend zum Motto hat die Saunabar an diesem Abend zwei verschiedene „Orientalische“ Gerichte zur Auswahl. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 13 Euro und für Schüler 8,50 Euro. Eine Rasul-Anwendung kostet 5 Euro. Eine Voranmeldung ist für diese nicht erforderlich. An diesem Abend gibt es kein „Happy-Sauna“ ab 18 Uhr. Der Einlass in die Sauna ist bis 23 Uhr möglich.

Die neue ng Ausstellu ! ist fer tig en

iten mit d Messeneuhe senmustern Flie aktuellsten u.v.m utagen

Baby- und Kindersauna Zur Baby- und Kindersauna lädt das Verwell am Samstag, 13. November, 9 bis 12 Uhr, ein. Schon für Kleinkinder (ab drei Monate bis vier Jahre) sind regelmäßige Saunagänge sehr sinnvoll. Sie stärken das Immunsystem und beugen Schlafstörungen und Konzentrationsschwächen vor. Allerdings sollten die Kinder gesund sein und dürfen keine Herzerkrankungen haben. Vor dem ersten Saunabesuch empfiehlt es sich daher, den Kinderarzt zu konsultieren. Bei Spiel und Spaß wird ihnen die Angst genommen und sie werden auf Gefahren in der Sauna hingewiesen. Während der Veranstaltung wird zusätzlich eine Schnupperstunde Babyschwimmen bzw. Kinderschwimmen angeboten. Kosten: 13 Euro für Erwachsene (Saunatageskarte), Kinder unter drei Jahren sind frei, Kinder ab drei Jahre 8,50 Euro. Für diese Veranstaltung ist eine Voranmeldung zwingend erforderlich. Infos gibt`s direkt im Verwell oder unter der Telefonnummer 04231/9566655.

Tauchen Sie ein in das einzigartige Erlebnisbad für Freizeit und Sport, in das modern und zeitgemäß gestaltete Verwell. Oder entspannen Sie auf großzügigem Raum in unserer vielfältigen Saunalandschaft …

den Scha uns auch an .00 Uhr. Besuchen Sie 0 .0 tag, 14 - 17 jeden 1. Sonn rkauf nur während Ve Beratung und iten. n Öffnungsze he lic tz se der ge

Zu Weihnachten bieten wir Gutscheine an!

• Meisterbetrieb seit über 80 Jahren!

Verwell • Saumurplatz • 27283 Verden Tel.: 04231 - 9566655 • E-Mail: info@verwell.de

Auf den Mehren 52 • Achim • www.wehrhahn-online.de Telefon (0 42 02) 23 92 • Fax: 6 23 92 • Öffnungszeiten: Mo-Fr: 9.00-18.00 Uhr Sa: 9.00-12.30 Uhr • Anfahrt: A1, Abfahrt Uphusen / Mahndorf, Richtung Achim halten, nach ca. 3 km auf der linken Seite • eigener Kunden-Parkplatz

www.verwell.de 42


Aus dem Haus der Werbung

e1

Wann und wie lange gilt eine Patientenverfüg Wie verfasst man ung? ein gültiges Testam ent? Welche Vorsor gevollmachten kann ich für den Notfall treffen ?

Wie verfasst man ein gültiges Testam ent? Wann und wie lange gilt eine Patientenverfügung? Welch e Vorsorgevollm achten kann ich für den Notfall treffen ?

Alles geregelt?

…alles gerege lt?

Antworten auf diese Fragen und viele mehr gibt dieser Leitfaden.

Niemand macht sich gerne Gedan ken über das Ende des Lebens. Noch schreckicher ist die Vorste llung, unverm ittelt aus dem Leben gerisse n zu werden, ohne die etzten Dinge geregelt zu haben . Werden meine Angehörigen wissen, was mein tzter Wunsch ist? Und werde n sie issen, wo alle Unterlagen zu finden sind?

Wie verfasst man ein gültiges Testament? Wann und wie lange gilt eine Patienten­verfügung? Welche Vorsorgevollmachten kann ich für den Notfall treffen? Antworten auf diese Fragen und viele mehr gibt dieser Leitfaden. Auch rechtsgültige Muster für Patientenverfügungen oder Vorsorgevollmachten sind in diesem umfangreichen Leitfaden enthalten.

t Checklisten

und Tipps hilft Ihnen ser Leitfaden systematisch dabei, wichtigen Unterl agen zu ordnen die letzten Wünsc he für Angehörige indbar aufzus chreiben. h rechtsgültige Muster für Patien tenügungen oder Vorsorgevollm achten in diesem umfan greichen Leitfad en alten.

en, Telefon 0 42

e

Seite 1

rfah-

ken,

wir dliene

er-

en

lernen und sich an ihnen freuen, sich erinnern und verstehen.

Alles erzählt!

Erzählte Erinneru ngen sind lebendi ge Erinnerungen – für andere Leser genauso wie für einen selbst. Aber wie fasst man seine Erinnerungen in Worte? Der Leitfaden „…alles erzählt! “ hilft mit ausführlichen Checklisten und Fragestellungen bei der Auflistu ng der Erinnerungen. Stück für Stück kann man so sein Leben rekonstr uieren und Erlebnisse festhalten – auch als „Recherche“ für die Erstellun g der eigenen Biografi e.

arbeit mit dem

Erinnerungen an glückliche Tage, einschneidende Erlebnisse, prägende Jahre, die Kinderzeit – man müsste sie festhalten können. Aber wie fasst man seine Erinnerungen in Worte? Dieser Leitfaden hilft mit ausführlichen Checklisten und Fragestellungen bei der Auflistung der Erinnerungen. Stück für Stück kann man so sein Leben rekonstruieren und Erlebnisse festhalten – auch als „Recherche“ für die Erstellung der eigenen Biografie.

Lebenserinnerunge n, aufgeschrieben von:

…alles erzähl

t!

Haus der Werbung

▲ Verden

Alte Hausmittel neu entdeckt

ckt

l – neu entde

hoya e.v.

e

9,80

!

alte hausmitte

nd der verei ne grafs chaft

ge

Roth

kreis verba

fla

at u r

Landf rauen

au

Lehrerin, wollte es genauer wissen und hat die kleingedruckten Inhalt sstoffe von Kosmetikpodu kten in sorgfältiger Reche rchearbeit unter die Lupe genommen. Bedeutung, Ausw irkung, und Verträglichkeit dieser Stoffe nden Sie übers ichtlich aufge listet in nesem wird kleine unentwnegt kompakten Ratge lend ber – KrautAqua n A wie gelegt. bis Z wie Zink. ne Wissen

schaft lche Wunderkraft . hr Medizinchen und Kaninchen. chon kräuterweibl ich, unbeschreiblich. geht ein Gebrü ll: im Chlorophyll!

9,80

2.

Landfrau en e n t d e c k t: reZepte a u lika s Ange Langer, Reiki-Meist garten d erin er und

ckungen

e

ag

mals? n!

Antworten auf

diese und viele andere Fragen – zum Ausfüllen gibt dieser Leitfad und Archivieren en – von Gerhard Zieseniß

ge, einägende

ste sie dabei ählt!“

31- 8 00 00

ein buch der Landf rauen

8 Uhr

9,80

geprüfte Auflage

2009

80 Euro

Zusammenge stellt von norddeutsche n Landfrauen Angelika Langer

Reiki-Meisteri

n/Lehrerin

diese sammlung alter rezepte zur behand lung verschiedene r Zipperlein, tipps für die natürliche hautpflege und tricks aus großmutters hausapotheke macht dieses buch zu einem wertvollen ratgeber, der in keinem haushalt fehlen sollte.

Kosmetische •••••• Inh •••••• •••••• altsstoffe •

HKEitSArbEit

Alte Hausmittel neu entdeckt Diese Sammlung alter Rezepte zur Behandlung verschiedener Zipperlein, Tipps für die natürliche Hautpflege und Tricks aus Großmutters Hausapotheke macht dieses Buch zu einem wertvollen Ratgeber, der in keinem Haushalt fehlen sollte. Zusammengestellt von norddeutschen Landfrauen.

… unter die • • Lupe• •en gen • omm

gelika Langer, Reiki-Meisterin und Lehrerin, wollte es genau er wissen und hat die kleingedruckten Inhalt sstoffe von Kosmetikpodu kten in sorgfältiger Reche rchearbeit unter die Lupe genommen. deutung, Ausw irkung, und glichkeit diese r Stoffe bersichtlich aufge listet in nen kompakten Ratgeber – qua bis Z wie Zink.

Kosmetische Inhaltsstoffe Angelika Langer

Reiki-Meisteri

n/Lehrerin

Kosmetische Inhaltsstoffe … unter die Lupe

Angelika Langer, Reiki-Meisterin und Lehrerin aus Verden, wollte es genauer wissen und hat die kleingedruckten Inhaltsstoffe von Kosmetik­podukten in sorgfältiger Recherche­arbeit unter die Lupe genommen. Bedeutung, Auswirkung, und Verträglichkeit dieser Stoffe finden Sie übersichtlich aufgelistet in diesem kleinen kompakten Ratgeber – von A wie Aqua bis Z wie Zink.

e

genommen

5,00

Verdener Regenschirm Für Verdener geht jetzt auch an Regentagen die Sonne auf! Dieser Schirm ist eigentlich viel zu schade, um nur bei Regen ausgeführt zu werden! Mit den Verdener Motiven ist er auch für Touristen eine schöne Erinnerung an ihren Besuch unserer historischen Stadt.

e

14,95

erhältlich im Anita-Augspurg-Platz 7 · 27283 Verden · Telefon 0 42 31 / 8 00 00


Haus & Garten

Keramik-Bodenfliesen verlegen Haus- und Gartentipps von Rolf Moje Verden (rm). Fast Jeder, der es mal selbst probiert hat, wird es wissen. Fliesen zu verlegen ist Präzisionsarbeit. SchlieĂ&#x;lich mĂśchte man lange etwas davon haben. Wir zeigen Ihnen die besten Tipps und Kniffe. Viel Erfolg.

1

Untergrund vorbereiten Alle Untergrßnde dßrfen keine Risse aufweisen, mßssen trocken, sauber, fettfrei und eben sein. Alle stark saugenden BÜden, wie zum Beispiel Estriche und BetonbÜden, sollten mit einem Tiefengrund behandelt werden. Unebenheiten werden zuerst verspachtelt, dazu wird eine Spachtelmasse aufgebracht. Die Fläche wird dann mit Tiefengrund vorbehandelt. Tiefengrund gibt es anwendungsfertig oder als Gel, das mit Wasser im vom Hersteller

-$+5( =$81%$8

3

2

Skizze1: Schema fĂźr die diagonale Fliesenverlegung

vorgegebenem dĂźnnt wird.

Verhältnis

ver-

Verlegung planen

Estrich vorgegebene Dehnfugen mĂźssen Ăźbernommen werden und dĂźrfen keinesfalls Ăźberfliest werden.

Bei rechtwinkliger Verlegung richten Sie die erste Reihe an einem Schnurschlag aus, der mittig im Raum und parallel zu den Seitenwänden aufgebracht worden ist. Danach arbeiten Sie an der Stirnseite weiter. Im Beton und im

Bei der Diagonalverlegung wird zuerst die Längs- und Querachse des Raumes ermittelt und dazwischen der 45 Grad-Winkel markiert. An diesen werden die Fliesenreihen gerade und auf den

Längs- und Querachsen diagonal angelegt (siehe dazu Skizze 1). Eine interessante Alternative ergibt sich, wenn der Wandabschluss mit halben Fliesen als Umrandung ausgefßhrt wird.

Fliesen kleben Zementkleber werden kurz vor der Verwendung mit Wasser zu

Gartenbau Philipp

-$+5( 0(7$//%$8

Meisterbetrieb Ausfßhrung aus Beton und Naturstein Teichbau GehÜlzschnitt Rasensaat sämtliche Pflanzenund Pflegearbeiten

SchweiĂ&#x;fachbetrieb nach DIN 18 800-7

*(/b1'(5%$8 6FKPLHGH*LWWHU'UDKW]lXQH (LQIDKUWVWRUH‡*DUWHQWRUH %DXVFKORVVHUHL‡0HWDOOEDX =LHUJLWWHU‡7UHSSHQ Mario SchrĂśder ¡ Nienburger StraĂ&#x;e 52 ¡ 27283 Verden/Aller Telefon 0 42 31 / 67 18 47 ¡ Telefax 0 42 31 / 67 18 50 ¡ Mobil 0 172 / 9 20 78 53

Hustedter Str. 57 • Landwedel/Etelsen

Telefon: 0 42 35 / 536 • Mobil: 0163/8 0619 85• Fax: 0 42 35 / 85 02

WWW.SCHLOSSEREI-SCHROEDER.DE ¡ INFO@SCHLOSSEREI-SCHROEDER.DE 44


Haus & Garten Zahntiefe 3 mm geeignet. 100 x 100er Fliesen erfordern eine Zahntiefe von vier Milimeter, 200 x 200 mm eine von sechs Milimeter. Für alle Fliesen über diesem Maß muss eine Zahntiefe von acht Milimeter verwendet werden. Auch die Breite der Fugen sollte von der Größe der Fliesen abhängig gemacht werden. So passt eine Fuge von zwei Milimeter bis zur 150er Fliesengröße. Ab dieser Größe sollte die Fuge zwei bis acht Milimeter sein. Je größe eine eventuelle Maßtoleranz des Materials ist, desto größer wählt man die Breite der einzubauenden Fuge.

2. Anzeichnen der Schnittlinie

einer Masse verarbeitet. Hierzu das Pulver in die entsprechende Wassermenge einstreuen und mit einem Rührquirl zu einer homogene Masse anmischen. Nach der „Reifezeit“ die Masse nochmals durchrühren. Kleber ohne Kunststoffbeimischungen sind auf starren und nicht allzu großen Flächen im Dünnbettverfahren einsetzbar. Mit

Das legen der Fliesen erfolgt durch leichtes Eindrücken ins Kleberbett und dann vorsichtiges Anklopfen mit einem leichten Gummihammer. Die Fliesen jedoch nicht bis zum Untergrund durchklopfen. Die vom Hersteller vorgegebene Fugenbreite bei der Verlegung beachten. Als Hilfe dienen Fliesenkreuze und das Anlegen an einem Schnurschlag.

einer Kunststoffvergütung wird er zu einem „Flexkleber“ und kann auf fast allen Untergründen universell eingesetzt werden. Der Fliesenkleber wird nun mit einem Zahnspachtel in leicht zu bewältigenden Abschnitten auf den Untergrund aufgetragen. Die Zahnung der Zahnspachtel richtet sich nach der Größe der Fliesen. Für die Maße 50 x 50 mm ist die

Sucholinski Entsorgungsbetriebe

3b. Schablone anlegen und Schnitt anzeichnen

3c. Zugeschnittene Randfliese einsetzen

Achten Sie darauf, dass die Fugen dabei frei von Kleber bleiben. Dennoch vorhandene Kleberreste müssen vorm Verfugen mühsam wieder aus den Fugen heraus gekratzt werden.

Randfliesen zuschneiden Bei einer Parallelverlegung kann eine normale Fliese als Schablone zum Anzeichnen benutzt werden. (Siehe dazu Skizzen 2 und 3) Zum Zuschnitt bei der Diagonalverlegung fertigen Sie sich am besten eine Schablone, quadratisch und mit dem Diagonalmaß der Fliese als Kantenlänge

Entsorgungsfachbetrieb • Glas • Bauschutt • Speiseabfälle • Holz • Gewerbemüll • Gartenabfälle • Akten • Wertstoffe • Baustellenabfälle Container von 120 - 1100 ltr. + 2,7 - 30 cbm

3a. Fliese für den Rand deckungsgleich auflegen

Annahme von Wertstoffen Altmetalle Bauschutt Holzabfälle

Nikolaus-Kopernikus-Straße 14 · 27283 Verden Telefon: 04231 / 2354 u. 04231 / 9 56 60 58 · Fax: 04231 / 8 38 52 · www.sucholinski.de

Verfugen Mischen Sie die Fugenmasse glatt und frei von Klumpen mit einem Rührquirl an. Die Fugenmasse wird mit einer Gummirakel, dem Schwammbrett, oder einem Gummiwischer für den Boden, diagonal über die Fliesenfläche und in die Fugen hineingestrichen. Die Masse muss dabei frei von Hohlräumen eingearbeitet werden. Überschüssige Fugenmasse kann abgetragen und die Fläche grob gereinigt werden. Nach dem Anziehen und dabei matt werden des Fugenmörtels die verfugte Fliesenfläche zuerst mit einem feuchten Schwamm reinigen und dann mit einem trockenen Tuch nachpolieren.

45


Haus & Garten

mehr lesen:

Beliebtes Doppel Umfrage: Jede zweite Öl-Brennwertheizung wird mit Solarenergie kombiniert (djd/pt). Bei der Einbindung von Sonnenenergie ist die Öl-Brennwertheizung führend. Mehr als jedes zweite neu installierte ÖlBrennwertgerät wurde 2009 mit einer Solarwärmeanlage kombiniert. Fast alle anderen Heizsysteme liegen deutlich darunter. Dies ergab eine Befragung des Instituts für wirtschaftliche Ölheizung (IWO) von rund 1.350 Handwerks-Fachbetrieben im ganzen Bundesgebiet. Die Ergänzung einer vorhandenen Ölheizung mit einer Solarthermieanlage liegt ebenfalls im Trend. Der IWO-Umfrage zufolge wurde knapp die Hälfte aller nachträglich installierten Solarwärmeanlagen mit einer vorhandenen Ölheizung kombiniert. Die meisten Solaranlagen werden zur Warmwasserbereitung eingesetzt, 40 Prozent unterstützen zusätzlich die Heizung. Die

Wird ein veralteter Standardheizkessel durch eine Öl-Brennwertheizung in Kombination mit einer Solarthermieanlage ersetzt, sinkt der Heizölverbrauch um bis zu 40 Prozent. Foto: djd/IWO - Institut f. wirtschaftliche Oelheizung e.V.

Umfrage bestätigte auch die anhaltende Verbreitung der Öl-Brenn-

werttechnik: Zwei Drittel der Fachhandwerker empfehlen ihren Kun-

den für den Energieträger Heizöl „oft“ ein Öl-Brennwertgerät. Die wichtigsten Argumente der Experten für diese Heiztechnik: die hohe Effizienz und das attraktive Verhältnis von relativ geringen Investitionskosten zu großem Energieeinsparpotenzial. Dank einer Energieausnutzung von nahezu 100 Prozent liegt der Verbrauch der Geräte um bis zu 30 Prozent niedriger als der von älteren Standardheizkesseln. So zahlt sich die Anschaffung nach wenigen Jahren über niedrigere Energiekosten wieder aus. Analog zu den Empfehlungen des Handwerks steigt der Anteil der ÖlBrennwerttechnik im Wärmemarkt kontinuierlich. Nach Angaben der deutschen Heizgeräteindustrie waren bereits mehr als 60 Prozent der im Jahr 2009 neu installierten Ölheizungen Öl-Brennwertanlagen.

Aus der IWO-Umfrage lässt sich aber auch ablesen: Die Anzahl der Heizungsmodernisierungen ist insgesamt noch viel zu niedrig. „Ohne deutliche Effizienzsteigerung im Gebäudebestand sind die politischen Energiespar- und Klimaschutzziele nicht zu verwirklichen“, erklärt IWO-Geschäftsführer Professor Christian Küchen. „Der Austausch älterer Heizkessel gegen moderne Öl-Brennwertgeräte leistet hierzu einen maßgeblichen Beitrag.“

Gerhard Köster

Petra Köster-Ertle

Steuerberater

Steuerberater

ENERGIEBERATUNG unabhängig · neutral · kompetent

Dipl. Kauffrau (FH)

Tätigkeitsschwerpunkte

Ralf Spleet

Jahresabschlüsse • Gewinnermittlungen § 4 Abs. 3 EStG Finanzbuchhaltung • Kostenrechnung • Steuererklärungen aller Art Anlagenbuchhaltung • Lohn- und Baulohnabrechnungen Beratung für Betriebe und Arbeitnehmer Existenzgründungsberatung Unternehmens- und Praxisnachfolge Vertretung vor Finanzbehörden und Finanzgerichten

Dipl.-Ing. (FH)

Ingenieurbüro für Haustechnik Lugenstein 3 · 27283 Verden Tel. 0 42 31- 93 03 01 · Fax 93 03 68 www.energieberatung-nord.de www.hls-planung.de

Waller Bahnhof 9 • 27283 Verden / Aller Telefon: 04230 / 930600 • Fax: 04230 / 930619 E-Mail: koester+koester-ertle.StB@DATEVnet.de

hls-planung Beratung – Planung – Fachbauleitung Gebäudethermografie – Gutachten – Energieberatung 46


Haus & Garten

www.allerdings-online.de

Die steuerliche Behandlung von Photovoltaikanlagen Finanztipps von Behrmann & Partner Verden (eb). Im Moment investieren viele Menschen in die Zukunft, indem sie sich Photovoltaikanlagen anschaffen. Was viele nicht wissen, sie werden damit zu Unternehmern, jedenfalls im steuerlichen Sinne. Bei der Umsatzsteuer fallen die meisten Personen unter die Kleinunternehmerregelung (wenn der jährliche Umsatz geringer als 17.500 Euro ist). So hat der Großteil mit der Umsatzsteuer im Grunde nichts zu tun. Auf diese Regelung kann jedoch verzichtet werden und das ist meist auch zu empfehlen. Es wird dann zwar gerade am Anfang einiges an Papierkram zu erledigen sein. Die Umsatzsteuer aus den erhaltenen Vergütungen muss auch an das Finanzamt gezahlt werden, aber üblicherweise zahlt dann auch der Netzbetreiber die vereinbarte Vergütung zuzüglich der Umsatzsteuer. Dafür gibt es bei der Anschaffung der Photovoltaikanlage die in der Rechnung ausgewiesene Steuer erstattet. Und das ist bei einer Anlage im Wert von 20.000 Euro immerhin schon ein Betrag von über 3.000 Euro. Im Bereich der Einkommensteuer erzielt man durch den Betrieb einer Photovoltaikanlage gewerbliche Einkünfte, unabhängig davon, ob die komplette Energie

Anlage ergeben sich meist in den ersten Jahren Verluste, welche die anderen Einkünfte mindern und so zu Einkommensteuererstattungen führen können.

treibers) und Ausgaben (z.B. Zinsen der Finanzierung, Abschreibung, Versicherungen) aufzulisten sind. Bei einer Finanzierung der

eingespeist oder zum Teil selbstgenutzt wird. Diese Einkünfte sind dann auch in der Einkommensteuererklärung anzugeben. Hierzu ist eine Einnahme-Überschuss-Rechnung zu fertigen, in der alle Einnahmen (Vergütung des Netzbe-

Wir beraten Sie gern in allen steuerlichen Angelegenheiten bei der Anschaffung und dem Betrieb von Photovoltaikanlagen. Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin mit uns!

47


Haus & Garten

mehr lesen:

Leuchtendes Wohnaccessoire Ein Aquarium ohne Fische Für alle Naturfreunde, die Wert auf stilvolles Interieur legen, ist der kleine Unterwassergarten eine wunderbare Möglichkeit, einen interessanten, wohnlichen Akzent zu setzen. Besonders gut gelingt dies mit den auf die neuen Modelle abgestimmten Möbeln. Mit Lampe und Filter gibt es die Becken im Fachhandel ab 99 Euro und als Komplettset mit Möbeln ab 159 Euro.

Ob im Eingangsbereich, im Arbeitszimmer oder im Wohnzimmer: Das schicke Becken bringt ein kleines Stück Natur ins Haus, das alle Blicke auf sich zieht und auch ohne Fische die entspannende Wirkung eines Aquariums entfaltet. Möglich ist das dank einer Hochleistungs-LED-Lampe, die bei einem Verbrauch von nur sieben Watt dafür sorgt, dass das ökologische Gleichgewicht im Wasser erhalten bleibt. Die Lampe leuchtet bis auf den Beckengrund und

unterstützt mit ihrer Leuchtkraft die Photosynthese. Auf www.eheim.de kann man sich über diese neue Form der Aquaristik informieren.

Mit sanftem Grün schaffen Unterwasserpflanzen eine unverwechselbare Atmosphäre. Foto: djd/Eheim

TECHNISCHER SERVICE

Land- und Bautechnik

Das Becken ist in drei Grö��en zu haben. Die kleinste Variante hat eine Grundfläche von 24 x 24 Zentimetern, bei dem größten Modell sind es 31 Zentimeter im Quadrat. Damit das Wasser schön klar bleibt, setzt man einen Eckfilter ein. Dieser bildet mit der Lampe eine Einheit und wird komplett mit Filtermaterialien geliefert, so dass das Becken noch an den Feiertagen eingerichtet werden kann.

HILMAR BURDORF 27313 Dörverden • Geestefeld 5 • Telefon (0 42 34) 27 18 • Telefax ( 0 42 34 ) 9 29 63

Der Winter kommt … es wird Zeit für Vorrat an Holz zu sorgen Holzspalter und Kreissägen … … Vermietung und Verkauf

Husqvarna 236 Aktionspreis 199,- €* Ideal für Auslichtungsarbeiten, leichtere Schneidarbeiten und den Einsatz im heimischen Garten. Die Säge lässt sich einfach starten und bedienen. Ergonomisches Design und ein leistungsstarker, schadstoffarmer XTorq-Motor. 38,2 cm3, 1,4 kW/1,9 PS, 4,6 kg, 36 cm * Sie sparen 40,- € gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung

JETZT besonders günstiger Preis beim

RASENMÄHER-ABVERKAUF

Elektroinstallationsarbeiten aller Art Rundfunk- und TV-Empfangsanlagen Beleuchtungsanlagen Datennetzwerktechnik Telefonanlagen E-Check

Telefon 0 42 31 / 21 63 · Fax 0 42 31 / 58 38 E-Mail: info@elektro-bartels-gmbh.de 48

Homepage: www.elektro-bartels-gmbh.de

Wir verkaufen nicht nur · wir beraten und reparieren auch!

(djd/pt). Ein Aquarium ist ein leuchtender Höhepunkt in jeder Wohnung und wäre eigentlich auch ein tolles Weihnachtsgeschenk – wenn da nicht die Verantwortung für die Fische wäre, die sich im Wasser tummeln und auch nach den Feiertagen liebevoll gepflegt werden wollen. Dieses Dilemma wird beispielsweise mit dem neuen „aquastyle“ von Eheim aus der Welt geschafft. Dieses Aquarium ist für Fische sowieso viel zu klein. Stattdessen dient das kleine Becken wunderschönen Unterwasserpflanzen als Heimat, die mit sanftem Grün auch im gediegenen Ambiente einen lebhaften Akzent setzen.


Haus & Garten

www.allerdings-online.de

Vorträge bei Biber im November Expertenwissen zum Thema Energiesparen Verden (jn). Zu Vorträgen rund um das Thema Energiesparen lädt die Firma Biber im November ein. Alle Veranstaltungen finden im Ökologischen Zentrum, Artilleriestraße 6 in Verden statt. Informationen erhalten Sie auch unter der Telefonnummer 0 42 31 / 95 71 11.

Rundum warm und zufrieden – Passivhäuser, Bauweise für die Zukunft Donnerstag, 4. November, 19 bis 20.30 Uhr Der Referent Thomas Isselhardt stellt anhand von realisierten Gebäuden anschaulich die Grundlagen des Passivhausbaues vor. Er erläutert wie durch Einsparung oder sogar durch Produktion von Energie und Auswahl günstiger Bauweisen der Passivhausbau für die Baufamilie auch finanziell eine Alternative wird. Fazit: Unsere Energieprobleme sind lösbar und wir können beim eigenen Haus damit beginnen. (In Kooperation mit der KVHS Verden.)

Förderprogramme für die Heizungssanierung

Innovatives Heizen Donnerstag, 11. November um 19 Uhr Die heutige Heiztechnik wurde intensiv weiterentwickelt und bietet gute Möglichkeiten zur Einsparung von Energie, dabei können unterschiedliche Techniken gut mit einander kombiniert werden. Der Referent vermittelt einen Einblick in die Möglichkeiten der modernen Heiztechnik. Dabei geht er gerne auf individuelle Fragen ein.

Finanzierung von energieeffizienten Baumaßnahmen Dienstag, 23. November um 19 Uhr Energieeffizientes Bauen und Sanieren lohnt sich – und wird belohnt. In dieser Veranstaltung werden die verschiedenen Möglichkeiten der Finanzierung von kleinen und großen Maßnahmen der Altbausanierung und energieeffizienter Neubauten vorgestellt, z.B. zinsgünstige Darlehen der KfW, Wohn-Riester, Bauspardarlehen und andere. Es referieren die Baufinanzierungsberater Axel Osterloo und Nicolai Wentzek von der KSK Verden.

(djd). Die Anschaffung einer neuen Öl-Brennwertheizung kann gegenwärtig über ein zinsgünstiges Darlehen der KfW Förderbank (Programm "Wohnraum Modernisieren") finanziert werden. In der Kombination mit einer Solarthermieanlage zur Heizungsunterstützung ist die Förderung im Rahmen des Marktanreizprogramms (MAP) mit einem Kesseltauschbonus von 400 Euro möglich. Unter www.oelheizung.info/foerderung lässt sich eine individuelle Übersicht aller in Frage kommenden Fördermöglichkeiten erstellen. Berücksichtigt werden dabei Bundes-, Länderund Kommunalprogramme.

Aktuelle Vorträge und Angebote finden Sie auf unserer Homepage:

www.biber-online.de

49


Haus & Garten

mehr lesen:

Zehn goldene Regeln für den Igelschutz im Garten NABU gibt Tipps: So fühlt sich der Stachelritter wohl Landkreis (eb). Der Igel gehört zu den beliebtesten Wildtieren der Deutschen. Kaum ein anderes Geschöpf liegt den Menschen so am Herzen, erscheint so sympathisch, steht geradezu als Symbol für Klugheit, Wehrhaftigkeit und Überlebenskunst – im Märchen vom Hasen und dem Igel zeigt sich dies beispielhaft. Der NABU Niedersachsen hat daher zehn goldene Regeln für den Igelschutz im Garten aufgestellt und hofft, dass sie bei Gartenbesitzern auf offene Ohren und Herzen und vor allem auf tatkräftige Hände stoßen werden. 1. Igel sind keine Haustiere und stehen unter gesetzlichem Schutz. 2. Je naturnäher der Garten ist, desto besser findet der Igel Nahrung. Einheimische Sträucher bieten Beeren und Früchte und damit

(etwa durch eine Scheibe oder engmaschigen Rost).

Nahrung für die Leibspeise der Igel (Insekten, Schnecken und andere Kleintiere). 3. Gift gehört nicht in den naturnahen Garten. Ein Garten ohne Schnecken, Würmer und Insekten ist für den Igel eine Wüste. Foto und Text: Axel Roschen

4. Igel brauchen einen geschützten Platz, um zu überwintern. Am besten ist dafür eine Igelburg geeignet. In dieser können auch die Jungigel zur Welt kommen. Baupläne gibt es beim NABU Niedersachsen.

artgerechte Zufütterung (spezielles Igelfutter oder unverderbliches Hundetrockenfutter) geholfen werden. Niemals sollten Speisereste oder Milch gereicht werden.

5. Igel stehen als Wildtiere unter gesetzlichem Schutz. Sie dürfen nur in echten Notfällen aufgenommen werden (verletzt oder hilflos) und dies auch nur vorübergehend.

7. Teiche mit steilen Wänden können für Igel zur Todesfalle werden und durch ein Ausstiegsbrett für Igel verlassbar gemacht werden.

6. Bis in den Dezember hinein, können draußen noch Igel angetroffen werden. Ihnen kann durch

8. Der Zugang zu offenen Licht-, Lüftungs- oder Kellerschächte sollte unmöglich gemacht werden

9. Zäune mit engen Maschenweiten werden zum Hindernis für Igel. Durchschlüpfe sollten ausreichend groß sein. Besser als ein Zaun ist eine Hecke aus heimischen Sträuchern wie Hasel, Schlehe, Weißdorn, Eberesche, Schneeball, Holunder oder Wildapfel. 10. Laub- und Reisighaufen sollten niemals angezündet werden – viele Igel finden darin jämmerlich den Tod. Ausführliche Informationen zum Igelschutz hält der NABU in einem Infopaket bereit, das ab sofort gegen Einsendung eines FünfEuro-Scheines angefordert werden kann. NABU Niedersachsen, Stichwort Igel, Alleestr. 36, 30167 Hannover.

Riesengroßer

Advents- & Weihnachtsmarkt in der FloraWelt H. Suckow

eröffnet!

www.showerguard.de

Weihnachtlich, behagliche Atmosphäre und die neuesten Trends warten auf Sie.

Sonntag, 14. + 21. November 2010 ab 13 Uhr für Sie geöffnet!

Mit ShowerGuard® sind Kalk und Duschglas für immer getrennt - versprochen und für 10 Jahre vom Hersteller garantiert. Sie sind interessiert? Lassen Sie sich von Ihrem ShowerGuard-Partner beraten, denn die Zeit im Bad ist nicht zum Putzen da.

Glaserei Schwabe H. Suckow GmbH & Co. KG · Tel. 04231 - 674-40 Max-Planck-Str. 13 · Verden Mo.-Fr. 9.00-19.00 Uhr · Sa. 9.00-17.00 Uhr 50

Heinrich-Hertz-Straße 3 · 27283 Verden Tel. 0 42 31 / 24 45 · Fax: 0 42 31 / 38 28 Handy: 0172 / 421 09 64


Haus & Garten

www.allerdings-online.de

- ANZEIGE -

„Ein Haus wird gebaut, aber ein Zuhause geformt“ Das Familienunternehmen „Raum & Design“ bietet Service rund ums Haus Achim. Seit 2006 arbeitet das Familienunternehmen Schubert unter dem Namen Raum & Design in Achim-Baden. Der Malereifachbetrieb bietet sowohl Privatals auch Geschäftskunden und Hausverwaltungen umfassenden Service, der Ăźber das MaĂ&#x; des normalen Standards hinaus geht.

Leistungen Das junge und professionelle Team freut sich auf jede Herausforderung rund um Ihr Gebäude, ob im Innen- oder AuĂ&#x;enbereich. Foto: pv

Vom Boden, ßber die Wand bis zur Decke – der Achimer Betrieb leistet Facharbeit mit Auge fßrs Detail. So zählen nicht nur Innenarbeiten, wie Lackierungen und Bodenbeläge zum Portfolio, sondern auch Fassendensanierungen nach neuesten Verarbeitungstechniken zum Leistungsumfang. Service lautet dabei das Schlßsselwort. Denn das Team um Handwerksmeister Detlef Schubert arbeitet individuell nach Kundenwunsch und bringt frische Ideen ins Haus. Tapezierarbeiten,

Wandgestaltung mit Lasur- und Putztechniken, Anstrich- und Lackierarbeiten, Treppenhausrenovierungen, Verlegung von Laminat, Kork, PVC und TeppichbĂśden sind nur einige Leistungen von „Raum & Design“.

Gesellen im Team, sowie der Sohn Christopher Schubert, der sich in Kßrze zusätzlich „Fachkraft fßr

Wärmedämmtechnik“ nennen darf. Im BĂźro unterstĂźtzen die Ehefrau Martina Schubert und Mitarbeiterin Sandra Robel das Team. Der Betrieb ist seit 2006 ständig im Aufwind und es kommen immer weitere Mitarbeiter dazu, um den Arbeitsanfall zu optimieren. Durch regelmäĂ&#x;ige Seminare, Produktschulungen und Mitarbeiterfortbildungen hält sich das Familienunternehmen auch in Zukunft auf den neuesten Stand der Technik. Denn das Motto lautet: „Ein Haus wird gebaut, aber ein Zuhause geformt“.

Familienunternehmen Verdener Str. 126c ¡ D-28832 Achim Tel.: 04202/75 59 3 ¡ Fax: 04202/50 0112 Mobil: 0176/20 39 16 32 ¡ E-Mail: service@raum-design.info

Das Team besteht aus dem Handwerksmeister Detlef Schubert und der Betriebsleiterin und Meisterin Karin Hirsch. Ferner sind noch drei

www.raum-design.info

!

1(8&RQWDLQHUGLHQVW1(8

Ihr Sanierungsexperte

10 bis 35 m3-Container

Recycling- und Naturbaustoffhof Kirchlinteln AUCH MIT

:LUQHKPHQDQ • Altholz • Altpapier • Bauschutt aller Art • Bodenaushub • Dachpappe • Grßnabfälle • Grßnschnitt • Gewerbemßll • Metallschrott • Stamm- und Wurzelholz • Reifen • Isolierwolle • alle Abfälle gewerblicher Herkunft

:LUELHWHQDQ LIEFER UNG • Pflaster- und Mauersand • Gesiebter Mutterboden • Kompost & Rindenmulch • Holzhackschnitzel • Weserkies div. KÜrnungen • Mineralgemisch Natur • Beton- und Rotsteinrecycling • Splitte 0-5 und 2-5 mm

Wir bieten ‌ • Balkon- und Betonsanierung • Bauwerkssanierung • Bauzustandsanalysen • Fassadenschutz • Injektionsarbeiten • Kellersanierung • Schimmelpilzbekämpfung • Wärmedämmung (Innen) • Wasserschadensanierung

Jetzt auch: • Erdfeuchter Beton • Minibagger-Vermietung • Anhängerverleih • Flächenrßttelvermietung en • Erd- und Abbrucharbeit • Pflasterarbeiten

AURECA

AURECA

Die Profis fßr Ihr Gebäude

Bau- und Umwelttechnik GmbH

GETIFIX – RenĂŠ van Goten Max-Planck-StraĂ&#x;e 5 b 27283 Verden/Aller Tel. 04231/6762474 ¡ Fax: 6762473 E-Mail: getifix-verden@t-online.de www.getifix.de/verden

‡

42 36 / 94 20 25  0Fax: 0 42 36 / 94 20 27 BahnhoffstraĂ&#x;e 20 ¡ 27308 Kirchlinteln www.aureca-umwelttechnik.de Ă–ffnungszeiten: Mo.-Fr. 7.30-17.30 Uhr ¡ Sa. 8.00-13.00 Uhr 51


Haus & Garten

mehr lesen:

Ein neuer Look für die Kuschelzeit Warme Wandgestaltungen mit Vollholz (djd/pt). Herbstzeit ist Kuschelzeit – wenn die Tage kürzer werden, macht es wieder Spaß, viel Zeit in den eigenen vier Wänden zu verbringen. Nun sollte man dem Wohlfühl-Ambiente daheim ganz besondere Aufmerksamkeit widmen. Natürlich, gemütlich und vielgestaltig variierbar ist die Gestaltung der Innenwände mit dem natürlichen Werkstoff Holz. Eine solche Gestaltung ist außerdem mit weniger Aufwand verbunden als viele meinen.

Ein wenig von der Atmosphäre eines Mittelmeerurlaubs vermitteln beispielsweise die transparenten Farbtöne und die unregelmäßige Optik der „Oceanic“-Vollholzprofilserie, die direkt von der Fassade eines von Sonne und Salz gebleichten Hauses am Strand stammen könnten. Einrichtungsobjekte aus Glas oder Stahl bilden einen spannenden Kontrast dazu. Informationen zur Wandgestaltung mit Holz gibt es im Internet unter www.moco.de.

Eine Verkleidung aus Vollholzprofilen gibt jedem Raum ein unverwechselbares Ambiente. Denn jede Holzart hat ihren eigenen Charakter, der sich mit verschiedenen Oberflächenbearbeitungen weiter herausarbeiten und variieren lässt. Naturbelassen, gebeizt oder farbig lasiert, erzeugen Wandprofile ganz unterschiedliche Stimmungen.

Holz ist Vielfalt

Vollholzprofile schaffen daheim ein Ambiente, in dem man sich auch während der kalten Wintertage gut aufgehoben fühlt. Foto: djd/MOCO

Wer den „Vintage“-Look in sein Heim einziehen lassen möchte, liegt mit Vollholzprofilen der „Antarctic“-Serie richtig, die wie in den rauen polaren Wintern gealtert und ausgeblichen wirken. Nordlichtgrün, Gletscherblau, Eisbergweiß, Südpolgrau und Mondlicht: Nicht nur die Namen der

Farbvarianten wecken Assoziationen und Träume. Die warmen Grau- und Brauntöne der Serie „Norcapp“ mit gebürsteter und fein strukturierter Oberfläche schaffen wiederum eine angenehm warme und entspannte Atmosphäre. Puristen setzen

dagegen auf unbehandelte Vollholzprofile wie „Thermo“. Lediglich gehackt und thermobehandelt, zeigt sich die natürliche Struktur des Holzes in seiner reinsten Form. Kleine Unvollkommenheiten des Naturmaterials schaffen einen besonderen Reiz.

Hinterm Buschhof 2 27308 Holtum-Geest Tel. 0 42 30/ 95 400 40

• Maler- und Lackierarbeiten • Wärmedämm-Verbundsysteme • Bodenbelagsarbeiten • Fassadenbeschichtungen

Bis zu 10% Winterrabatte sichern! Ihr Spezialist für: ❍ Malerfacharbeiten ❍ Schimmelsanierung ❍ Mauerwerkssanierung ❍ Kellerabdichtung/-sanierung ❍ Vollwärmeschutzsysteme

Karl-Heinz Tetzner ❍ Borsteler Weg 57 ❍ 27283 Verden ❍ fon: 0 42 31- 67 17 34 ❍ fax: 0 42 31- 80 06 91

Eitzer Dorfstraße 16 · 27283 Verden Telefon 04231/6 30 12 · Telefax 04231/620 59

❍ mobil: 0172 - 43 28 563 ❍ e-mail: khtetzner@t-online.de 52


Abschied nehmen

Klarer Kopf in Zeiten der Trauer Eine kostenlose Broschüre bereitet auf das Gespräch mit dem Bestatter vor (djd/pt). Verwirrung, Schmerz und Ratlosigkeit machen sich bei den meisten Menschen breit, sobald ein Trauerfall eintritt. Dennoch müssen die Angehörigen in dieser Situation in kurzer Zeit eine Vielzahl wichtiger Entscheidungen treffen. Auf das Gespräch mit dem Bestatter, das meist am Todestag oder am Tag danach stattfindet, sollte man sich trotz der Kürze der Zeit gut vorbereiten. Sonst kann es passieren, dass man sich für Einzelheiten entscheidet, die man später bereut – oder dass man wichtige Fragen schlicht und einfach vergisst. Die falsche Wahl im Trauerfall ist jedoch nicht mehr rückgängig zu machen. Die Trauerfeier kann nicht wiederholt, das Grab nicht umgetauscht werden. Die Angehörigen müssen sich für eine Bestattungsart entscheiden. Der Bestatter stellt darüber hinaus

Die Broschüre listet auch die einzelnen Kosten der Bestattung auf - ein zentraler Punkt, den viele verdrängen oder vernachlässigen. So können beispielsweise die Preise für einen Grabstein sehr unterschiedlich ausfallen. Foto: djd/Aeternitas

Wenn Betroffene schon vor dem Gespräch wissen, was auf sie zukommt und welche Wünsche sie haben, schafft dies Sicherheit. Alles, was im Vorfeld eines Gesprächs mit dem Bestatter zu bedenken ist, erfahren diese im Leitfaden „Das Gespräch mit dem

eine Vielzahl an Fragen zu den gewünschten Dienstleistungen rund um den Trauerfall, zum Beispiel zur Gestaltung der Trauerfeier. Dazu treffen die Angehörigen ihre Wahl bezüglich des Sarges, des Blumenschmucks und vieler weiterer Einzelheiten.

Bestatter“ von Aeternitas e.V., der Verbraucherinitiative Bestattungskultur. Die vierseitige Broschüre listet auf, welche Fragen ein Bestatter den Angehörigen stellt. Eine Checkliste zeigt, welche Unterlagen vor dem Gespräch vorliegen sollten. Darüber hinaus wird beschrieben, wie der Abschied sich gestaltet und wie man selbst dabei mitwirken kann. Auch die einzelnen Kosten der Bestattung – ein zentraler Punkt, den viele verdrängen oder vernachlässigen – werden erklärt. Der Platz für eigene Notizen hilft dabei, nach dem Gespräch die Übersicht zu behalten. Der Leitfaden steht unter www.aeternitas.de im Internet kostenlos zum Download bereit. Für Aeternitas-Mitglieder hält der Verein auch eine Printversion bereit.

Bestattungsinstitut Günther

Der würdevolle Abschied

Erledigung der Formalitäten

Eigener Abschiedsraum

Erd-, Feuer-, See- und Baumbestattungen

· Fachkundige Betreuung durch freundliches, geschultes Personal · Schneller Service, um die Wartezeit zwischen Trauerfeier und Beisetzung zu minimieren · Die Angehörigen können von einem geschmackvoll gestalteten Verabschiedungsraum aus der Übergabe des Sarges an das Element Feuer beiwohnen · Wir bieten ein modernes, helles Ambiente, das den Angehörigen bei der Trauerarbeit hilft und die Verstorbenen ehrt · Vereinbarungen von Besichtigungsterminen: Interessierte Gruppen sind herzlich eingeladen, sich über die Arbeit der Feuerbestattungen Verden zu informieren

Überführungen www.bestattungsinstitut-guenther.de

Ostertorstraße 20 · 27283 Verden/Aller · Telefon 0 42 31 / 9 04 86 26

Lindhooper Str. 91a · 27283 Verden (Aller) Tel.: 04231/676062 · Fax: 04231/800182 info@feuerbestattungen-verden.de · www.feuerbestattungen-verden.de Von der BAB Abfahrt Verden Ost auf der Lindhooper Straße stadteinwärts fahren. An der westlichen Ecke des Waldfriedhofs rechts abbiegen und der Straße folgen. Aus der Innenstadt kommend schräg gegenüber der Carl-Hesse-Straße nach links von der Lindhooper Straße abbiegen.

53


Abschied nehmen

mehr lesen:

Grab-Neugestaltung Nützliche Tipps von Rolf Moje Verden (rm). Der Monat November mit seinen Trauertagen ist ein Grund für viele, sich besonders um die Gräber von nahen Angehörigen zu kümmern.

stelle neben dem Grabstein, sollte das Gedenkzeichen nicht verdekken, sich den Nachbargräbern anpassen und harmonisch in die gesamte Friedhofsanlage einordnen.

Weil nach zehn, fünfzehn Jahren das Grab oft keinen guten Eindruck macht oder weil Sie vielleicht erst im letzten Jahr einen nahen Angehörigen verloren haben, möchten Sie das Grab ganz neu gestalten.

Gliedern Sie die Grabflächen daher am besten nach raumbildenden Gehölzen, sowie nach bodendeckenden und nach blühenden Pflanzen.

Vor der Gestaltung und Bepflanzung der Grabstelle sollte man sich ein paar Gedanken machen, damit später nicht etwa hoch wachsende Bäume oder breit wuchernde Sträucher die Grabstelle und die benachbarten Gräber überwuchern und zuwachsen lassen. Die Rahmenbepflanzung mit Gehölzen, die Begrünung der Grab-

ordnet wird. Mit (A) ist die Rahmenbepflanzung gekennzeichnet, die sich mit den raumbildenden Gehölzen (B) ergänzt. Sie bestimmen den Charakter der Anlage. Rahmenbepflanzung und raumbildende Gehölze nehmen ca. 15% - 25% Fläche ein. In unserem Beispiel haben wir für die Rahmenbepflanzung, jeweils rechts und links einen Lebensbaum (Thuja occidentalis 'Smaragd') gesetzt. Als raumbildende Gehölze sind Zwerg-Kiefern (Pinus mugo var. pumilio) vorgesehen, rechts drei, links zwei Stück. Boden bedeckende Gehölze (D) oder Stauden (C) schaffen eine ruhige Fläche, die Platz für den jahreszeitlich wechselnden Blumenschmuck bietet (E). Als Bodendecker im Hintergrund (C) wird die Staude mit dem Namen Stachelnüßchen (Acaena

Sorgen Sie für ein harmonisches Zusammenspiel zwischen Grabstein und Bepflanzung Verwenden Sie nur solche Pflanzen, die nicht zu groß werden. Sorgen Sie für eine gut abgestimmte Farbharmonie der Blatt- und Blütenpflanzen. Wie das in der Praxis aussehen kann, sehen Sie auf der Skizze eines zweisteiligen Grabes. Diese Schemazeichnung zeigt deutlich, wie der grüne und der blühende Grabschmuck ange-

microphylla) gepflanzt, im Vordergrund das Gehölz Zwerg-(Teppich-)Mispel (Cotoneaster dammeri 'Thiensen). Acaena hat eine graue Blattfarbe, der Cotoneaster eine grüne. Diese den Boden bedeckenden Gehölze oder Stauden nehmen ca. 50% - 60% der Fläche ein. Auf ca. 15% - 35% der Fläche, hier als geschwungenes Band vorgesehen, pflanzt man dann den jahreszeitlich wechselnden Blumenschmuck. Verwendung findet hier das jahreszeitlich wechselnde Angebot an einjährigen Beetpflanzen. Wenn Sie Anregung für Ihre Grabgestaltung suchen, schauen Sie sich auf ihrem Friedhof um. Dort finden Sie Pflanzen heraus, die auf dem Boden und der Lage des Friedhofs gut wachsen. Weitere

Individuelle und unverbindliche Beratung zur Bestattungsvorsorge

Sorgen Sie für die Erfüllung Ihrer Wünsche Das umfassende Angebot, als langfristige Sicherung aller Elemente: Beratung, Sterbegeldversicherung, Bestattung, Grab, Dauer-Grabpflege … t Hilfe bei der Gestaltung und Finanzierung persönlicher Wünsche

… wir

stehen Ihnen zur Seite ! er Hand g aus ein n u lt ta s e Garteng

t Preis- und Leistungsgarantie t Kompetente und umsichtige Erledigung aller Formalitäten, auch über den Trauerfall hinaus

mehr Informationen

t Abrechnungen aller Versicherungen; wir sind Partner des Kuratoriums Deutsche Bestattungskultur GmbH und der Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG

04202 / 8 40 50

www.wellborg-bestattungen.de Obernstraße 88 · 28832 Achim info@wellborg-bestattungen.de

Ihr Friedhofsgärtner in Achim und Ihr Steinmetz in Ottersberg

Gärtnerei: Schwedenstraße · Verdener Straße · 28832 Achim Büro: Ottersberger Str. 7 · 27299 Langwedel · Tel. (0 42 32) 94 34 74

Grabgestaltung Gartenplanung Dauergrabpflege Planzen aller Art

www.steinmetz-spieler.de

J. SPIELER GmbH

KOMPETENZ IN GRÜN

Steinmetz- und Steinbildhauermeister

G R A B M A L E GRABEINFASSUNGEN F E N S T E R B Ä N K E HAUSEINGÄNGE AUS GRANIT

www.andreas-noltemeyer.de

Grabpflege auf allen Friedhöfen in Verden und umzu!

Lange Str. 38 · 28870 Ottersberg · Tel. (0 42 05) 86 62 · Fax 14 00

54

Dipl.-Ing. f. Landespflege: Edgar Dierks An der Halse 7 27283 Verden/Aller Tel. 0 42 31 / 6 49 28 Fax 0 42 31 / 95 10 52


Abschied nehmen

www.allerdings-online.de

A = Rahmenbepflanzung, B = Raumbildner, C = Bodendecker, D = Bodendecker, E = Wechselbepflanzung

Ideen können Ihnen die Mustergräber auf den Gartenschauen liefern. Letztendlich hat auch jeder Friedhofsgärtner Bildmaterial zur Beratung zur Verfügung, ebenso wie Prospekte. Bei der Auswahl der zukünftigen Bepflanzung müssen Sie zunächst den Standort beachten Für sonnige Lagen eignen sich Zwergkiefer, Wacholder, Zwergmispel, Heide, Grasnelke, Fetthenne, Zwergrose, Geranie, Margerite, Männertreu und Pantoffelblume. Für halbschattige und schattige Lagen sind Rhododendron, Azalee, Eibe, Spindelbaum, Schattengrün, Efeu, Moos-Steinbrech, Fuchsie, Knollenbegonie und Vanilleblume verwendbar.

Nach dem Roden eines alten, überständigen Pflanzenbestandes, unbedingt die oberste Bodenschicht austauschen. Sie ist von Wurzeln durchzogen und ausgelaugt oder bei frischen Beisetzungen oft mit Unterboden aus tieferen Bereichen vermischt.

Pflanzen Sie langsam wachsende, anspruchslose Zwerggehölze, die auch einen Rückschnitt gut vertragen, wie Buchsbaum, Eibe, Muschelzypresse, Japanischer Ahorn, Zwergfichte, Zwergwacholder und Zwergmispel.

Ihr Partner für zuverlässige Grabpflege und moderne Floristik Auf Dauer für Sie da:

Ihre Friedhofsgärtnerei Gertzmann ist präsent auf allen Friedhöfen

BLUMEN

in Verden und Umgebung! Moderne Trauerfloristik

FRIEDHOFSGÄRTNEREI

Grabbepflanzungen & Grabpflege

Eitzer Straße 1 27283 Verden/Aller

12 Monate Grabpflege, 18-22 Pflegegänge plus Gießgänge, dreimalige Wechselbepflanzung, wöchentliches Absuchen der Gräber nach verblühten Sträußen und Schalen.

Tel.: 04231-3942 und 62888 Fax: 04231-3932 E-Mail: blumen.gertzmann@t-online.de Internet: www.gertzmann.de

Q Kleine Westerholzstr. 38 28309 Bremen Tel.: 04 21-45 14 53 Fax: 04 21-45 49 70

Totensonntag- & Allerheiligenfloristik

Q Osterholzer Heerstr. 176 Oewerweg 143 28325 Bremen (Osterholz) Tel.: 04 21-42 48 41 Fax: 04 21-40 64 02

Advents- & Weihnachtsgestecke

Q ehem. Bestattungsinstitut Meier Uphuser Heerstr. 71 28832 Achim Tel.: 0 42 02-22 25

liebevoll hergestellte Blumensträuße

Brautevents

Wir kümmern uns um Vieles mehr. www.ahrens-bestattungen.de

Verwenden Sie unkrautfreien Boden Sparen wäre hier falsch, Sie vermeiden dadurch manche Jätarbeit für die Zukunft. An Stelle von Bodendeckern kommt in den letzten Jahren die Abdeckung der Grabflächen mit Schrot aus Pinien- oder Kiefernrinde und gefärbtem, reinem und entrindetem Nadelholz in feinen Körnungen immer mehr auf. Sie unterdrückt, wie eine Bepflanzung mit Bodendeckern den Unkrautwuchs, schützt den Boden vor Erosion und Austrocknung. Dafür sollte die Abdeckung aber in einer Dicke von 5 - 8 cm aufgetragen werden. Vorm Aufbringen einer solchen Abdeckung die Grab-Oberfläche mit einem stickstoffhaItigen Dünger abstreuen. An der Unterseite der Abdeckung findet immer eine Vererdung von Abdeckungsmaterial statt. Dazu wird Stickstoff benötigt und der wird, wenn anderweitig nicht verfügbar, dem Boden und damit den neu gesetzten Pflanzen entzogen.

0421 / 45 14 53

Bremen-Hemelingen · Bremen-Osterholz · Achim Uphusen 55

Fleurop-Service in beiden Geschäften

Bahnhofstraße 36 28832 Achim Telefon: 0 42 02 / 70 297

Filiale: Am Rathauspark 15 · 28832 Achim Telefon: 0 42 02 / 7 67 87 80

Mo bis Fr 8.00 - 18.00 Uhr Sa 8.00 - 13.00 Uhr


Abschied nehmen

mehr lesen:

Der Tod ist nicht umsonst Onlinekalkulator sorgt für Transparenz im Vorfeld einer Bestattung (djd/pt). „Der Tod ist nicht umsonst, denn er kostet das Leben.“ Was der Volksmund seit Jahrhunderten weiß, ist aber nur die halbe Wahrheit: Tatsächlich kostet der Tod auch jede Menge Geld. Durchschnittlich geben die Bundesbürger heute rund 6.000 Euro für eine Bestattung aus. Im Einzelfall können die Gesamtkosten aber auch deutlich höher sein und in Richtung 10.000 Euro gehen. Dabei ist es die Vielzahl der einzelnen Dienstleistungen, die Verwirrung stiftet und die Endabrechnung in die Höhe treibt: die Abholung des Verstorbenen, die Auswahl des Sarges, Totenhemd, Umbettung, der Transport zur letzten Ruhestätte, Friedhofsgebühren, Grabdekoration, Trauerrede und Art der Trauerfeier. Die meisten Hinterbliebenen wissen vor diesem Hintergrund nicht genau, mit

welchen Kosten bei einer Bestattung zu rechnen ist und sind nicht selten von den Preisen überrascht. Verschärft wird das Problem dadurch, dass die Zeit bis zur Bestattung meist sehr knapp ist und es angesichts des Todes eines Angehörigen für viele ein Tabu ist, über Geld zu reden. In dieser Situation verschafft beispielsweise der Bestattungskostenrechner von Aeternitas e.V., der Verbraucherinitiative Bestattungskultur, die fehlende Übersicht. Mit dem Schnellkalkulator auf www.aeternitas.de kann jeder online mit wenigen Mausklicks die voraussichtlichen Kosten der Bestattung ermitteln. Der Rechner zeigt im Ergebnis an, mit welcher Preisspanne die Angehörigen angesichts ihrer konkreten Wünsche kalkulieren können. Dazu müssen die User anklicken, welche Bestattungsart sie sich wünschen

Auch bei Urnen ist die Preisspanne groß: Ein Onlinekalkulator verrät, welche konkreten Ausgaben auf die Hinterbliebenen bei einer Bestattung zukommen. Foto: djd/Aeternitas

(Erd- oder Feuerbestattung), welchen Qualitätsstandard beim Sarg und welche Gestaltung der Trauerfeier. Dazu kommen weitere Einzelheiten wie Blumenschmuck oder Trauerkarten. Viele Nutzer sind überrascht, dass der Preis für einen Sarg schnell mit über 1.000 Euro zu Buche schlägt und ein einzelner Blumenkranz für die Trauerfeier oftmals 150 Euro und mehr

kostet. Wer bereits im Vorfeld über die Kosten Bescheid weiß, geht mit ganz anderen Voraussetzungen in das Gespräch mit dem Bestatter und anderen Dienstleistern wie den Friedhofsverwaltungen. Er kann gezielt seine Wünsche im Rahmen seines Budgets äußern und leichter verschiedene Angebote vergleichen.

A B S C H I E D % ( 6 7$ 7 7 8 1 * ( 1 Gedanken über den Zeitraum zwischen Tod und Bestattung äußern ... Möglichkeiten der Fürsorge für den Verstorbenen erfahren ... Auswahl des Sarges treffen ... über Bestattungsform – Feuer oder Erde – entscheiden ... Wünsche zu Abschiedsfeier und Ritualen formulieren ... Orte der letzten Ruhe bedenken ... Fragen über formale Notwendigkeiten klären ... Und was kostet das Ganze?

Den Koffer der „letzten Dinge“ packen und dann beruhigt weiterleben A B S C H I E D % ( 6 7$ 7 7 8 1 * ( 1

hilft Ihnen beim „Kofferpacken“

Ich informiere, berate und fasse für Sie zusammen. Das Resultat unseres Gespräches bekommen sie schriftlich. Eine Beratungsstunde kostet 50.- Euro, laden Sie doch auch Freunde dazu ein. Zum unverbindlichen Kennenlernen kommen Sie gerne zu einer der folgenden Informationsveranstaltungen: • Gasthof „Zur Linde“, Nedden • Stadtbibliothek Verden • Müllerhaus, Brunsbrock • Gasthaus „Klenke“, Langwedel

18.11.2010, 18.30 - 20.00 h 30.11.2010, 18.00 - 19.30 h 13.12.2010, 18.00 - 19.30 h 18.01.2011, 18.30 - 20.00 h

SilkeAhrensAmHoltumerSchulhof627308KirchlintelnTelefon04230-942133www.abschied-und-bestattung.de 56


Kalender 2011

www.allerdings-online.de

Ein Streifzug durch Verden Die Reiterstadt als Jahresbegleiter 2011 Verden (pb). „Alle Jahre wieder…“, könnte man fast sagen und das schon lange vor Weihnachten. Pünktlich vor der Jahreswende beginnt die Zeit der Kalender und so gibt die Stadt Verden in diesem Jahr einen für 2011 heraus. Unter dem Titel „Verden veranschaulicht“ erscheint der Wandkalender mit typischen Motiven der Stadt und ist ab sofort erhältlich. Mit Fotos von „alten Bekannten“ der Stadt aus dem letzten Jahr ist der Kalender erstmals mit neuzeitigen Motiven gespickt. Fotograf Frank Pusch aus Bremen begab sich mehrere Jahre auf Streifzüge durch die Allerstadt und fing dabei alle Highlights ein, die Verden ausmachen. Neben den typischen Sehenswürdigkeiten wie dem Panorama-Blick und dem Domherrenhaus, findet man im Kalender auch Bilder von

der Domweih und der Hubertusjagd. So wird man auf einen Blick an alle traditionellen Events erinnert. Unter Berücksichtigung des neuen Kommunikationskonzeptes der Stadt Verden wurde der neue Kalender im DIN-A3-Querformat vom Haus der Werbung gestaltet und gedruckt. „Verden veranschaulicht“ ist im Haus der Werbung, in den Verdener Buchhandlungen, bei der Touristinformation, den Verdener Nachrichten und der Verdener Aller Zeitung für 19,80 Euro erhältlich.

veranschaulicht.

Kalender 2011

Auch wieder im Handel: Die historischen Kalender von Blender, Hülsen und Ottersberg:

ȨɕɜɄɑȨɕȃȣȐȽɕȨȃȣɜȐȽǸɤɕȵȐȽȇȐɑ   

ȨɕɜɄɑȨɕȃȣȐȽɕȨȃȣɜȐȽǸɤɕ   

EIN BILDKALENDER FÜR DAS JAHR 2011

EIN BILDKALENDER FÜR DAS JAHR 2011

ιȵɕȐȽ

Historisches aus Ottersberg EIN BILDKALENDER FÜR DAS JAHR 2011

Die neuen Kalender sind da: Große Vielfalt bei Karl Mahnke

Ein Kalender von vielen...

...bei Ihrem Kalenderspezialisten

Verden (jn). Auch in diesem Jahr bietet die Buchhandlung Karl Mahnke in Verden wieder eine große Auswahl an schönen Kalendern für das Jahr 2011 an. Angefangen von exklusiven Wandkalendern zu den Themen Natur und Kunst über Bildkalender von nahen und fernen Ländern bis zu kleinen Lesezeichenkalendern reicht die vielfältige Palette. Zum einen Teil sind viele traditionelle Bereiche vertreten aber das Angebot ist auch zunehmend aktuellen Trends unterworfen. Durch eine konstante Marktbeobachtung wird bereits im Frühjahr im Hause Mahnke das Lagersortiment zusammengestellt und ist dann ab Oktober da. Neben den Lagertiteln können aber auch fast alle Wunschkalender in der Regel von einem auf den anderen Tag besorgt werden, natürlich  ohne Aufpreis für Versand und Verpackung. Gerade zur Zeit ist die Auswahl noch am größten, es lohnt sich also einmal vorbeizuschauen.

Große Straße 108 · 27283 Verden Fon 04231/301120 · Fax 301111 57


Senioren St. Marcellus Chor im Seniorenhaus Martfeld

Landkreis (eb). Im Oktober lauschten die Bewohner und Angehörigen des Seniorenhauses Martfeld den Klängen des Asendorfer St. Marcellus-Kirchenchores unter Leitung von Björn Hunholt. Hatte schon das vorherige Einsingen der 18 Chormitglieder im Flurbereich viele Bewohner begeistert, waren alle vom eigentlichen Auftritt hingerissen. Wenn auch die vielen bekannten Kirchenlieder der Schwerpunkt waren, so sangen spätestens bei „Hamborger Veermaster“ auch sonst zurückhaltende Bewohner und Angehörige mit. Dass es auch den Chormitgliedern Spaß gemacht hat, vor einem so dankbarem Publikum zu singen, fand auch darin seinen Ausdruck, dass Verabredungen zu einem weiteren Auftritt getroffen wurden. Die Mitarbeiter aus der Betreuung, die den Vormittag begleitet haben, sammeln schon Liedervorschläge für den nächsten Besuch.

Modernisieren geht ins Geld Seniorengerechtes Wohnen Auftrag der Immokasse 619 Bundesbürger über 45 Jahre zu ihrer Wohnsituation interviewt. Nur 24 Prozent der Befragten antworteten mit „Ja, meine Wohnung ist auf jeden Fall altersgerecht“. 32 Prozent gaben an, dass dies „in weiten Bereichen durchaus“ der Fall sei, und weitere 41 Prozent, also die größte Gruppe, gab an, dass ihre Wohnung „nur zum Teil“ oder „überhaupt nicht“ altersgerecht sei. Die Studie machte deutlich, wie groß der Modernisierungsbedarf in Deutschland ist. Finanziell fällt es allerdings keineswegs jedem leicht, umweltfreundlich oder altersgerecht zu sanieren: Die Kreditaufnahme bei einer Bank steht vielen Ruheständlern nicht mehr offen. Doch auf die Frage nach der Finanzierung von Umbaumaßnahmen finden Immobilienbesitzer ab

(djd/pt). Wenn das eigene Haus oder die Eigentumswohnung in die Jahre gekommen ist, steht meist die eine oder andere Modernisierung an. Bei der einen Immobilie wäre eine neue Regenrinne nötig, andere Hausbesitzer würden sich über eine größere Terrasse freuen. Oft ist es auch die Heizungsanlage, die dringend einer Modernisierung bedarf, damit Geldbeutel und Klima geschont werden. Auch die Fenster haben häufig eine umweltgerechte Verjüngungskur nötig. In anderen Fällen müsste die Wohnung oder das Haus seniorengerecht umgebaut werden, damit die Bewohner ihren Ruhestand möglichst lange in den eigenen vier Wänden genießen können. Zu diesem Thema wurden im Rahmen einer TNS-Emnid-Umfrage im

Am Seniorenheim 10 • 27327 Martfeld www.seniorenhaus-martfeld.de • www.tagespflege-martfeld.de

20 42 55 - 98 38 805983 88 19 58

Foto: djd/ImmoKasse

65 Jahren jetzt auch in Deutschland eine zeitgemäße Antwort: Mit dem Umkehrdarlehen beziehungsweise der Umkehrhypothek „ImmoRentenPlus“ beispielsweise bietet sich ihnen die Möglichkeit, einen Teil des im Haus gebundenen Vermögens in Bargeld zu verwandeln – ohne das Haus verkaufen zu müssen. „Je nach Alter der Darlehensnehmer werden bis zu maximal 35 Prozent des geschätzten Immobilienwerts als Darlehen ausgezahlt“, erklärt Lutz Delius, Geschäftsführer der Immokasse, „und je älter die Darlehensnehmer sind, desto höher ist dieser Prozentsatz.“ Das Umkehrdarlehen wird wie jede normale Hypothek im Grundbuch eingetragen. Die Immobilie wechselt aber nicht den Eigentümer und die Auszahlung des Darlehens ist steuerfrei. Der größte Vorteil dieses Konzepts liegt für Bezieher einer kleinen Rente darin, dass weder Tilgung noch Zinsen fällig werden, solange die Darlehensnehmer in ihrem Haus wohnen. Die Zinsen können wahlweise einmal jährlich gezahlt oder aber gegen eine Gebühr gestundet werden. Erst wenn die Immobilie verkauft, verschenkt oder vererbt wird, muss das Darlehen inklusive Zinsen und Stundungsgebühren zurückgezahlt.


Gibt es bei den Senioren in Dörverden einen Bedarf für Betreutes Wohnen? Dörverden (eb). Ob es in Dörverden einen Bedarf am Betreuten Wohnen gibt, möchte der Einrichtungsleiter der Seniorenbetreuung Rose, Kurt-Günter Rose in Erfahrung bringen. Falls der Bedarf da ist und es genügend Interessenten gibt, soll in unmittelbarer Nähe zum Pflegeheim, auf dem ehemaligen Mühlengrundstück am Drögenkamp, eine Wohnanlage mit Eigentumswohnungen für Betreutes Wohnen errichtet werden. Unbeschwert wohnen im Alter. Wie will ich leben, wenn ich älter bin? Diese Frage stellen sich immer mehr Menschen. Viele Menschen wollen auch im Alter selbstständig leben, aber bei Bedarf Unterstützung erhalten. Dies ermöglicht das „Betreute Wohnen“. Es verbindet seniorengerecht gestaltete Wohnungen mit Betreuungsleistungen. Wer älter wird, weiß Hilfe zu schätzen. Viele ältere Menschen glauben, ihre Freiheit aufgeben zu müssen, um in sicherer Umgebung wohnen zu können. Das Betreute Wohnen bietet viele Vorteile um sein Leben in Sicherheit und Selbstbestimmung zu genießen. Es soll alten Menschen auch bei Nachlassen der Leistungsfähigkeit und zunehmender Hilfebedürftigkeit eine selbstständige Lebensführung in der eigenen Wohnung ermöglichen. Durch die Gestaltung und Ausstattung der geplanten Seniorenwohnungen, die auch barrierefrei sind, wird das eigenständige Wohnen gefördert. Als Ergänzung werden professionelle Serviceleistungen (bis hin zur Pflege) angeboten, die man nach Bedarf abrufen kann. Das Hauptziel des Betreuten Wohnens ist es, den Betroffenen so viel Verantwortung wie möglich zu belassen. Sie sollen dabei gefördert werden, ihr Leben selbstständig zu gestalten bzw. es soll eine Unterbringung in einem Altenheim oder Pflegeheim vermieden werden bzw. so weit wie möglich hinausgeschoben werden. Das

Bad 8,50

Wohnen 22,00

Abstellr. 6,45 Flur 9,80 Eingang

Schlafen 14,50 Kochen 7,90

„Betreutes Wohnen“ – Eine Verbindung aus seniorengerecht gestalteten Wohnungen mit Betreuungsleistungen.

die Arztpraxis Gente in der Diensthoperstraße und die MühlenApotheke, sowie die Arztpraxis Gorski/Rehnert an der Großen Straße und die Central Apotheke zu erreichen. Auch die Bushaltestelle an der Kreuzung Diensthoper Straße/Große Straße ist in unmittelbarer Nähe zur Wohnanlage. Der Nettomarkt ist auch zu Fuß noch gut zu erreichen. Brenners Bistro, das Cafe zum Anker und der Raiffeisenmarkt sind nur wenige Meter entfernt. Besonders vorteilhaft für alle Bewohner der Seniorenwohnanlage ist natürlich die unmittelbare Nachbarschaft zum Seniorenzentrum Rose mit dem Pflegeheim und dem Ambulanten Pflegedienst. Hier können die Bewohner der geplanten Seniorenwohnanlage auch im Notfall sofort Hilfe und Unterstützung bekommen.

Betreute Wohnen soll soviel Selbstständigkeit wie möglich und soviel Sicherheit wie nötig bieten.

Für wen ist das Betreute Wohnen geeignet? Das Wohnen in der Wohnanlage setzt voraus, dass Sie in vielen Lebensbereichen noch selbstständig sind. Das Betreute Wohnen ist aber auch für Interessenten geeignet, die bereits bei Einzug einen Unterstützungs- und Pflegebedarf haben bzw. in absehbarer Zeit benötigen werden. Durch unseren Pflegedienst ist gewährleistet, dass Sie bei Bedarf schnell die richtige Hilfe erhalten können. Bei länger andauernder schwerer Pflegebedürftigkeit kann auch der Umzug in unser benachbartes Pflegeheim ratsam und sinnvoll sein. Besonders geeignet ist das Betreute Wohnen für ältere Menschen, die in einem altersgerechten Wohnkonzept ein höchstes Maß an Selbstbestimmung und Unabhängigkeit leben möchten. Für Alleinstehende, Ehepaare oder befreundete ältere Menschen, die in einem guten Serviceumfeld gemeinsam ihren Lebensabend verbringen möchten. Und schließlich für ältere Menschen, die Sicherheit suchen, bevor sie pflegebedürftig sind.

Leistungen Selbstverständlich hält die Seniorenbetreuung Rose für die zukünftigen Bewohner der Seniorenwohnanlage ein umfangreiches Dienstleistungsangebot bereit. Als Wahlleistungen werden unter anderem folgende Dienste angeboten: • 24-Stunden-Notrufbereitschaft • persönlicher Ansprechpartner mit fester täglicher Sprechzeit • Wohnungsreinigung • Haushaltshilfen • Wäschedienst • Mahlzeiten/Essen auf Rädern • Kleine Handwerkerdienste

Zentrale Lage Die zentrale Lage der geplanten Seniorenwohnanlage im Ortsmittelpunkt von Dörverden ist ideal. Zu Fuß sind in wenigen Minuten 59

- ANZEIGE -

• Hausmeistertätigkeiten • Einkaufsdienste/Botengänge • Fahr- und Bringdienste • Begleitdienste • Pflege und Betreuung durch den eigenen Ambulanten Pflegedienst • Freizeitangebote im Rahmen der Veranstaltungen im Pflegeheim Diese beispielhafte Aufzählung ist natürlich nicht vollständig, bei Bedarf können auch zusätzliche Dienstleistungen in Anspruch genommen werden. Selbstverständlich haben die Bewohner der Seniorenwohnanlage eine Wahlfreiheit bezüglich der Anbieter der einzelnen Dienstleistungen. Kein Bewohner ist gezwungen mit der Seniorenbetreuung Rose eine Dienstleistungsvereinbarung für das Betreute Wohnen abzuschließen.

Individuelle Planung der Wohnungen möglich Geplant ist, dass die Bewohner die einzelnen Wohnungen erwerben können. Bei allen Wohnungen wird die Möglichkeit bestehen eigene Wünsche und Bedürfnisse bei der Bauplanung zu berücksichtigen. Dies fängt bei der Raumaufteilung an, geht über die Ausstattung von Bad und Küche weiter, bis hin zur Farbe der Fliesen und Tapeten. Der zuständige Bauingenieur, Bernhard Schirle, hat vorab schon mal drei verschiedene Wohnungsvarianten gezeichnet. Die einzelnen Wohnungen haben eine Nutzfläche von ca. 70 qm. Je nach Ausstattungswunsch kann der Kaufpreis der einzelnen Wohnungen dabei unterschiedlich sein. Dadurch, dass die einzelnen Wohnungen käuflich zu erwerben sind, bieten sie sich auch hervorragend als Kapitalanlage an, besonders für die Kinder von Senioren. So können erst die Eltern in die Wohnanlage einziehen und später gegebenenfalls die Kinder selbst. Wer Interesse an einer altersgerechten Wohnung in zentraler Ortslage von Dörverden hat, möchte sich bei dem Leiter der Seniorenbetreuung Rose, Kurt-Günter Rose, unter Telefon 04234/9330 melden.


Fit & Gesund

mehr lesen:

Mixed-Volleyballturnier des SV Heideweg mit Gästen aus Havelberg

Achim (jn). Bereits zum 16. mal veranstaltete der SV Heideweg aus Verden sein auch überregional bekanntes Volleyballturnier. Unter den 16 teilnehmenden Mannschaften war auch wieder ein weit angereistes Team aus der Partnerstadt Havelberg. Den ganzen Tag wurde in spannenden Duellen gekämpft und am Ende siegte das Team aus Achim-Baden knapp gegen die bis dahin ungeschlagene Visselhöveder Mannschaft. Da es aber bei diesem Turnier in erster Linie um den Spaß geht, hatten die Teams auch beim anschließenden Beisammensein wieder gute Laune. Im nächsten Jahr feiert der SV Heideweg sein 25-jähriges Vereinsjubiläum. - ANZEIGE -

Harmonie der Sinne... Schokoladenkreationen mit Vitalpilz-Extrakten (djd/pt). Sie ist Belohnung nach einem anstrengenden Tag, versüßt die Mußestunden zwischendurch und war früher den Königen und Fürsten vorbehalten: Schokolade ist ein Inbegriff des Dolce Vita. Wie mit vielen anderen Gewohnheiten ist es auch bei der Schokolade wichtig, sie in Maßen zu genießen, damit vor allem ihre Vorzüge zur Geltung kommen. Dunkle Schokolade mit einem Kakaogehalt von mindestens 70% besitzt gesundheitsfördernde Effekte, was insbesondere auf sekundäre Pflanzenstoffe, die Flavonoide, zurückzuführen ist. Zudem weckt ihr harmonisches Geschmackserlebnis Glücksgefühle und lässt für einen Moment den grauen Alltag vergessen. Neu auf dem Markt sind zwei handgeschöpfte Sorten, die diese Eigenschaften mit denen erlesener Vitalpilze kombinieren. So enthält die „Zartbitter Schokolade Reishi Extrakt“ neben 70 % Kakao einen Extrakt des Reishi, der als eines der ältesten Naturheilmittel etwa gegen Erschöpfungszustände gilt. Mindestens ebenso reizvoll für Süßmäu-

ler, die auf der Suche nach einem neuen Kick für den Gaumen sind, ist die „Weiße Schokolade Cordyceps Extrakt“. Dieser wird traditionell bei Stimmungsschwankungen eingesetzt. Beide Sorten werden in einer Süßmeisterei in Oberbayern, die ausschließlich natürliche Zutaten verwendet, von Hand geschöpft. Der Preis beträgt 6,50 Euro für die 100-GrammTafel, unter www.pilzshop.de erhältlich.

Auf Lösungssuche im Vorleben Eine Reinkarnationstherapie kann Alltagssorgen beheben nach dem Ursprung ihres Unwohlseins zu suchen. Seien es traumatische Erlebnisse oder intensive Begegnungen – die Erkenntnis des Problems hilft bei der Behebung. Die Heilung im Hier und Jetzt kann beginnen. Bei der Reinkarnationstherapie bespricht der Patient mit der Rückführungsleiterin zunächst das zu lösende Problem. Das können Allergien, Phobien oder chronische Schmerzen sein, aber auch Beziehungsprobleme oder eingefahrene Verhaltensweisen. Dann beginnt für den Patienten das Eintauchen in einen tiefen Entspannungszustand. In dieser so genannten Alpha-Phase ist der Patient in einem traumähnlichen Zustand: Er kann sehen und fühlen, was er in seinem vorigen Leben erlebt hat. Währenddessen bleibt er aber ständig mit der Rückführungsleiterin in Kontakt, kann mit ihr reden. Nach der Sitzung kann sich der Patient an alles

Verden. Allergien, Phobien, Ängste, Schmerzen, Beziehungsprobleme – all diese Probleme können ihren Ursprung in traumatischen Erlebnissen oder prägenden Begegnungen haben. Diese können lange zurückliegen. Die Wiedergeburt ist ein Thema, das die Menschheit seit Ewigkeiten beschäftigt. Der Glaube an ein Leben vor dem Leben ist auch in der heutigen Zeit nicht von gestern. So trat jüngst der Fernsehsender RTL in seiner Serie „Mein erstes Leben“ den Beweis an, dass Menschen sogar Kontakt zu ihren Inkarnationen aufnehmen können. Diese Erkenntnis können wir uns zunutze machen. Viele unserer alltäglichen Sorgen und Probleme haben eine Ursache in der Vergangenheit. Während die gängige Psychotherapie diese in der jünge-

Linda Miriam Weiss-Wendling

ren Vergangenheit sucht, gibt es auch eine Therapieform, die weiter zurückblickt – die Reinkarnationstherapie. Mittlerweile gibt es Therapeuten, die Menschen dabei helfen, in ihrer Vorvergangenheit zu forschen. Sie helfen ihren Patienten, in den Tiefen der Seele 60

erinnern, was er erlebt hat. So wird ihm bewusst, dass sein Problem im Heute eine Ursache in der Vergangenheit hat – ein erster wichtiger Schritt, um es zu lösen. Infos unter: Linda Miriam WeissWendling, Telefon 04239/9440784


Thema Heute: Erfahrungsberichte

Chiropraktik J.M. Heidemann, 54 Jahre, Krankenschw., Eystrup Ich hatte seit ca. 30 Jahren Nackenschmerzen mit Bewegungseinschränkungen. Bei mir sind vier von sieben Halswirbeln verwachsen. Täglicher Kopfschmerz und Ohrgeräusche plagten mich seit über 10 Jahren. Auch in der Lendenwirbelsäule hatte ich zeitweise Schmerzen. Mittlerweile gehe ich zur regelmäßigen Kontrolle zu Herrn Behrendt und habe nur noch sehr wenige Beschwerden. Ich bin sehr zufrieden. Vielen Dank.

L. Benoit, 49 Jahre, Walsrode Ich hatte seit ca. 20 Jahren immer wieder Herzprobleme, Luftnot und Blutdruckschwankungen, außerdem Nackenbeschwerden mit ewigem Dauerschmerz. Seit vier Wochen plagten mich akut Ischiasbeschwerden bis in die Wade, zeitweise starke Schulterschmerzen und Tinitus. Mir geht es jetzt wieder super gut. Nur der Tinitus quält mich noch zeitweise. Die Kontrolltermine werden jetzt immer seltener.

Auch ich hatte Schmerzen und Bewegungseinschränkungen. Seit 20-25 Jahren im Lendenwirbelbereich und akut seit drei Monaten im Halswirbel. Erste deutliche Verbesserungen traten bei mir schon nach der vierten Behandlung ein. Mittlerweile bin ich beschwerdefrei und kann auch sportlich wieder ganz vorne mitspielen, da ich eine optimale Bewegungsfreiheit erreicht habe. Wir sind beide sehr zufrieden.

Seit einem Sturz 1990 hatte ich Schmerzen in beiden Oberschenkeln und in beiden Schultern. Mittelweile bin ich so gut wie beschwerdefrei. 2007 habe ich diese Therapie kennengelernt und seit dem lasse ich mich regelmäßig durchchecken und fühle mich sehr wohl damit. Auch meine Ehefrau hat sehr gute Erfahrungen in dieser Praxis gemacht. Sie hatte seit Anfang 1990 Migräne und starke Kopfschmerzen und nahm fast täglich starke Medikamente. Mittlerweile hat sie kaum noch Beschwerden.

Frau H. Runge, 75 Jahre, Dreeßel Ich kam mit der Diagnose „Verkalkung der Wirbelsäule“. Man riet mir zur Operation oder ich müsste mich damit abfinden. Ich hatte einen Dauerschmerz von der Lendenwirbelsäule bis in den linken Fuß. Ich bin noch ganz am Anfang der Therapie. Doch ich kann jetzt schon sagen, dass es mir schon nach der dritten Behandlung sehr viel besser geht. Ich blicke endlich wieder optimistisch in die Zukunft.

Herr F. Runge, 75 Jahre, Dreeßel

G. Sakowski, 61 J., Lauenbrück

Zaubern kann ich natürlich nicht, aber neue Wege aufzeigen. Diese Therapie bietet eine einzigartige Diagnoseund Behandlungsmöglichkeit.

Hector R., 18 Monate, Verden C. Subke, 71 Jahre, Waffensen Seit ca. 5 Jahren hatte ich Kreuzbeinschmerzen und Arthrose im rechten Knie.Seit der ersten Behandlung ging es mir kontinuierlich besser. Jetzt habe ich nur noch selten leicht Beschwerden. Ich bin sehr zufrieden.

Ich hatte seit 20 Jahren Schulter- und Nackenschmerzen und seit den Hörstürzen von 15 Jahren Tinitus. Schon seit der sechsten Behandlung sind die Schmerzen um 90 % verbessert worden. Ich bin jetzt so gut wie Beschwerdefrei.

W. Philipp, 66 J., Golfer, Oyten

H. Pape, 69 J., Visselhövede

Nach einem heftigen Sturz, hatte ich seit ca. 10 Jahren teilweise sehr starke Schmerzen im Halswirbel- und Lendenwirbelbereich und auch Schulterschmerzen. Ich bin richtig begeistert von dieser Therapie bei Herrn Behrendt. Ich habe nur noch selten leichte Beschwerden. Die Behandlungsabstände werden immer größer. Unsere Familie ist mittlerweile mit drei Generationen dabei.

B. Philipp, 67 Jahre, Oyten

Unser Sohn konnte nicht frei sitzen, krabbeln, stehen oder laufen und hatte ca. alle zwei Tage Blähungen. Er ist seit einem ¾ Jahr in krankengymnastischer Betreuung mit der Diagnose „globale Entwicklungsstörungen. Schon nach der ersten Behandlung hat sich sein Zustand kontinuierlich verbessert. Sitzen ist nun möglich, Hector beginnt den Körper aus der Bauchlage aufzurichten und die Beine ran zuziehen. Die Blähungen sind ganz weg. Wir als Eltern sind über den Verlauf sehr glücklich.

Weitere Infos unter:

www.chiropraktik-behrendt.com

Ich habe seit einem Jahr sehr starke Schmerzen im Rücken. Laut der ärztlichen Diagnose hatte ich Wirbeleinbrüche, die mit einer Operation und Zementierung heilbar wären. Da ich aber schwere Nebenerkrankungen habe, war mir dieser Weg nicht möglich. Nach der dritten Behandlung konnte ich meine Schmerzmittel von drei auf eine halbe Tablette reduzieren. Ich kann auch wieder alleine aus dem Bett und vom Stuhl aufstehen, was vorher nicht möglich war. Endlich habe ich wieder neuen Lebensmut.

Alexandra U., 6 Jahre, Walsrode Meine Tochter lief von Anfang an nur auf Zehenspitzen und fiel beim Versuch in die Hocke zu gehen um. Nach intensiver Behandlung und zusätzlichen unterstützenden Maßnahmen, konnte Herr Behrendt die Problematik um ca. 60% verbessern.


Fit & Gesund

mehr lesen:

Neue Wege bei Arthrose Mit einer Anti-Entzündungsernährung gegen die Volkskrankheit / Vortrag am 4.11. und rehabilitative Medizin, verfasste er den Bestseller „BodyCoach – Mach das Beste aus Dir“. Es dient als Grundlage des Vortrags. Dr. Wolfgang Feil berät mehrere Nationalmannschaften, den Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim und Olympiasieger Jan Frodeno.

Langwedel (jn). Katrin Kleinesper von der Forschungsgruppe Dr. Feil gibt in einem Vortrag Anleitungen, wie man der Arthrose vorbeugt und Schmerzen lindert. Schmerzen in den Fingern und in den Kniegelenken gestalten alltägliche Dinge wie das Aufschrauben einer Sprudelflasche oder den Gang zum Supermarkt zur ständigen Herausforderung. Der Grund dafür ist häufig ein Verschleiß des Gelenkknorpels mit einer daraus entstehenden Gelenksentzündung, Arthrose genannt. Mittlerweile leidet jeder achte Bürger in Deutschland an der Krankheit. Im Saal von Klenke‘s Gasthaus (Herrenkamp 2) in Langwedel hält am Donnerstag, den 4. November um 19 Uhr, Katrin Kleinesper einen Vortrag über Arthrose. Karten gibt es für sieben Euro an der Abendkasse. Katrin Kleinesper ist Dipl. Ökotrophologin und im Team der Forschungsgruppe Dr. Feil. Der Forschungsgruppe ist es ein Anliegen, dass Menschen eine hohe Lebensqualität bei guter Gesundheit erlangen. Dies erfolgt über Eigenverantwortung. Dr. Wolfgang Feil hat drei Bestseller-Ernährungsbücher auf den Markt gebracht. Der Biologe und Sportwissenschaftler gilt als einer der führenden Nährstoffspezialisten in Deutschland und hat sich besonders auf den Gebieten

Der Vortrag richtet sich an Patienten, bei denen bereits eine Arthrose diagnostiziert wurde oder an Menschen mit einem erhöhten Arthrose-Risiko. Was viele nicht wissen: Arthrose ist längst nicht mehr eine Erkrankung, unter der ältere Menschen auf Grund von Altersverschleiß leiden. Auch bei jungen Leuten wird häufiger eine Gelenksabnutzung bis hin zu einer Gelenksentzündung nachgewiesen. der natürlichen Schmerzsenkung und Knorpelregeneration einen Namen gemacht. Dabei ist ein Schwerpunkt seiner Arbeit Arthrose und deren Vorbeugen, aber auch Schmerzlinderung. Zusammen mit Professor Dr. Wessinghage, Facharzt für Orthopädie, physikalische

Genauso wichtig wie die entsprechende Ernährung ist Bewegung. Denn wer sich nicht regelmäßig bewegt, bei dem werden die Gelenke steif, gemäß dem Motto „wer rastet, der rostet“. Anhand von Studien gibt Katrin Kleinesper Anleitungen für die optimale Bewegung bei Arthrose.

Gefährdet sind Patienten beispielsweise nach einer Kreuzbandverletzung, bei denen sich eine Fehlhaltung eingeschlichen hat. Ebenso sind häufig Gelenke von Büroleuten betroffen, da sie durch die permanente Sitzhaltung stun-

Mitmachen und gewinnen! In Zusammenarbeit mit der Forschungsgruppe Dr. Feil verlosen wir fünf mal den Bestseller „Body-Coach – Mach das Beste aus Dir“, das passende Buch zum Vortrag. Karte an: ALLERdings, Anita-Augspurg-Platz 7, 27283 Verden Oder E-Mail: redaktion@allerdings-online.de Stichwort: Body-Coach • Einsendeschluss: 19.11.2010

Neue Wege bei Arthrose Expertin Katrin Kleinesper zu Gast in Langwedel

Dipl.- Oecotrophologin Katrin Kleinesper

denlang belastet werden. Auch dies führt zu einer solchen Abnutzung. Was sind eigentlich Knorpelnährstoffe? Worin sind sie enthalten? Und wie viel muss man davon zu sich nehmen, damit die Beschwerden einer Arthrose gelindert werden oder sie bei gefährdeten Patienten erst gar nicht entstehen? Darüber hinaus erfahren Betroffene, was eine Anti-Entzündungsernährung ist und welche Rolle dabei Brokkoli, Zwiebel und Meerrettich spielen.

Die Dipl.- Oecotrophologin Katrin Kleinesper, Mitglied der Forschungsgruppe Dr. Feil aus Tübingen, hält einen Vortrag zum Thema: „Neue Wege bei Arthrose“ In ihrem Vortrag zeigt Katrin Kleinesper, Referentin der Forschungsgruppe Dr. Feil, neue, leicht umsetzbare Strategien zum Knorpelaufbau, zur Schmerzsenkung, sowie zur Linderung von Gelenkbeschwerden auf. Katrin Kleinesper reichert ihren Vor-

trag mit Rezepten und Tipps zur natürlichen Schmerzsenkung an. Die Forschungsgruppe Dr. Feil lädt alle Betroffenen und Interessierten herzlich ein. Der Vortrag findet am Donnerstag, den 04.11.2010 um 19:00 Uhr in Klenke’s Gasthaus (Saal), Herrenkamp 2, in Langwedel statt. Der Eintritt beträgt 7 Euro an der Abendkasse.

62

Inh. Ulrike von Schickfus e. Kfr. Augenoptikermeisterin

Ostertorstraße 17 27283 Verden Tel. 04231/4722

Unsere Öffnungszeiten seit 01.09.2010:

Montag geschlossen Dienstag bis Freitag 9 –18 Uhr Donnerstag bis 20 Uhr nach Vereinb. Samstag 10 –14 Uhr

www.augenoptik-reuter.de


Fit & Gesund

www.allerdings-online.de

Schlaflos in Deutschland Neue Behandlungsformen für eine Volkskrankheit tionsfähigkeit. Bleibt der Schlaf aus oder ist er regelmäßig gestört, kann sich daraus ein Teufelskreis entwickeln: Einschlaf- und Durchschlafprobleme mindern die Leistungsfähigkeit am darauf folgenden Tag, bewirken neuen Stress, der wiederum am Abend am Einschlafen hindert – die Probleme wachsen gleichsam von Nacht zu Nacht.

Fast jeder zweite Bundesbürger leidet regelmäßig unter Schlafstörungen, berichtet das Verbraucherportal RatGeberZentrale. Foto: djd/Infrasonics

(djd/pt). Schlafstörungen haben sich zu einer regelrechten Volkskrankheit entwickelt: Das Internet-Verbraucherportal www.ratgeberzentrale.de berichtet von einer aktuellen DAK-Studie, nach der fast jeder zweite Deutsche über Probleme mit der wichtigen Nachtruhe klagt. Der volkswirtschaftliche Schaden durch schlechten Schlaf – infolge von höheren Krankenständen und Unfällen – wird auf mehrere Milliarden Euro geschätzt. Dabei ist ein gesunder Schlaf unerlässlich für Wohlbefinden, Gesundheit und Konzentra-

Die RatGeberZentrale hat jetzt Behandlungsmethoden, die ohne Medikamente auskommen, unter die Lupe genommen. Dazu gehört beispielsweise die Nutzung sogenannter binauraler Pulsationen. Bei der sogenannten Somnia-Schlaftherapie werden akustische Signale mit einem speziellen Frequenzmuster mittels eines Neurostimulators abgespielt. Dadurch wird im Gehirn eine Pulsation erzeugt, die den Tiefschlaf auf natürliche Weise verlängert. Die Verstärkung der Gehirnwellen im Frequenzbereich von zwei bis sechs Hertz – sogenannte Deltawellen – soll entspannend wirken und einen gesunden Schlaf fördern.

Vereinsheim TSV Uphusen: Nach Brandsanierung ein neues Dach überm Kopf Achim (ge). Im Februar des vergangenen Jahres hatte ein Feuerteufel gezündelt und einen Brand im Vereinsheim des TSV Uphusen gelegt. Die Räumlichkeiten wurden vollkommen zerstört und auch der im Erdgeschoss befindliche Bereich der Feuerwehr war betroffen. Der Brandstifter wurde gefasst und ist inzwischen rechtskräftig verurteilt worden. Nun hat der Verein endlich wieder ein Dach über dem Kopf und die neu gestaltete Einrichtung wurde nach monatelanger Sanierung mit einer symbolischen Schlüsselübergabe durch den Bürgermeister Uwe Kellner eingeweiht. Rund 420.000 Euro hat die Stadt Achim in die Brandsanierung investiert, die mit der Versicherungssumme abgedeckt werden konnte. Beim Umbau packten neben den Handwerkern auch viele fleißige Hände von Mitgliedern des Sportvereins und der Feuerwehr mit an und Sponsoren aus dem Ort unterstützten das Projekt zusätzlich. Die sanierten neuen Räumlichkeiten sind um 55 Quadratmeter Nutzfläche erweitert worden, beispielsweise konnten dadurch ein neuer Trainingsraum und ein Besprechungszimmer geschaffen werden.

Die Wirksamkeit dieser Methode wurde unter anderem in der Schlafambulanz des Lehrstuhls für Diagnostische Psychologie und Intervention der Universität Köln nachgewiesen.

Kurzzeitpflege möglich

Für mehr Informationen www.ratgeberzentrale.de anklicken, Schwerpunkt „Gesundheit und Wellness“.

Auf den ersten Blick ein Haus. Auf den zweiten Blick ein Zuhause. Liebevolle Pflege und Betreuung – bei uns kein Wunsch, sondern Wirklichkeit. Besuchen Sie uns doch einmal. Wir freuen uns auf Sie. j Komfortable Einzel- und Doppelzimmer mit eigenem Bad/WC, persönliches Mobiliar ist willkommen j Hochwertige, seniorengerechte Ausstattung mit Telefon-, Radio-, TV- und Internetanschluss j Pflege und Betreuung in allen Pflegestufen – liebevoll und auf hohem Niveau, überprüft von unserem zentralen Qualitätsmanagement j Zahlreiche Freizeit- und Therapieangebote durch fest im Haus angestellte Ergotherapeuten und examinierte Pflegefachkräfte

casa reha Seniorenpflegeheim »Botegunhof« Schneiderburg 2 t 28832 Achim Telefon: 04202/5231-100 www.casa-reha.de/botegunhof

63


Rund ums Auto

Welche Kfz-Versicherung ist die Richtige? Haftpflicht deckt viele Schäden nicht ab – Vollkasko bietet optimalen Schutz djd/pt). In Deutschland sind 50,2 Millionen Kraftfahrzeuge zugelassen – und alle wollen versichert sein. Autoversicherungen gibt es dabei in vielen Varianten. Grundsätzlich zu unterscheiden sind die Kfz-Haftpflicht sowie die Teilkasko- und Vollkaskoversicherung. Die Frage der passenden Versicherung ist in der Regel eng mit dem Autokauf verbunden. Insgesamt geht der Trend zu immer umfangreicheren Mobilitätspaketen, die überschaubare Gesamtkosten bei gleichzeitig hoher finanzieller Flexibilität ermöglichen. Ob Mofa, Auto, Bus oder Traktor – ohne Kfz-Haftpflicht darf kein motorisiertes Fahrzeug auf die Straße. Die bloße Haftpflicht ist die günstigste Versicherungsvariante für den Besitzer. Sie zahlt zum einen Schadenersatz an schuld-

lose Unfallopfer einschließlich der Mitfahrer des Fahrzeugführers. Zum anderen werden die Kosten für Sachschäden beim Unfallgegner übernommen.

Teil- oder Vollkaskoversicherung? Kaskoversicherungen erstatten auch Schäden am eigenen Fahrzeug. Sie sind keine Pflicht, werden heute aber sinnigerweise von den meisten abgeschlossen. Die Teilkasko ersetzt bestimmte, nicht selbstverschuldete Schäden. Dazu gehören üblicherweise der Wiederbeschaffungswert bei Diebstahl oder die Reparaturkosten nach einem Einbruch. Auch Glasbruch durch Hagel oder Wildschäden übernimmt die Teilkaskoversicherung. Optimalen Versicherungsschutz bietet jedoch nur die Vollkaskoversicherung. Sie ist beim Kauf eines Neuwagens oder jun-

Kaskoversicherungen erstatten auch Schäden am eigenen Fahrzeug. Sie sind keine Pflicht, werden heute aber sinnigerweise von den meisten abgeschlossen. Foto: djd/Volkswagen

gen Gebrauchten nahezu unerlässlich. Die Vollkaskoversicherung ersetzt über die Leistungen der Teilkaskoversicherung hinaus auch selbstverschuldete oder durch Vandalismus entstandene Schäden.

Serviceleistungen nach Bedarf und Wunsch Die Frage der passenden Versicherung ist eng mit dem Autokauf verbunden. Ob neu oder

Die Nr. 1

Achim

Ottersberg

Burghard Borm e. K.

Henning Haltermann

für mein Auto.

Bergstraße 9 Tel. 04202 81113

Lange Straße 16 A Tel. 04205 461

Weil die helfen, wenn’s drauf ankommt.

Rainer Brahms

Ottersberg-Stellenfelde

Uphuser-Heerstraße 52 Tel. 04202 2393

Rolf Böhling e. K.

Achim-Baden

Hintzendorf 36 Tel. 04297 232

Stefan Seemann

Oyten

Bahnhofstraße 6 b Tel. 04202 888629

Mattfeldt u. Markwort OHG

Blender

Große Straße 64 Tel. 04207 5900

Thomas Röpke Jetzt zur VGH wechseln!

Blender Hauptstraße 14 Tel. 04233 295 oder 94005

Verden

Dörverden

Ostertorstr. 11 Tel. 04231 3456

Claudia Hartmann Harz 1 Tel. 04234 430

Heiko Rohlfs

Kirchlinteln

Ostertorstr. 11 Tel. 04231 63536

Volker Kopka

Jens Toussaint

Speckener Straße 4 Tel. 04236 1313

Lindhooper Straße 6 B Tel. 04231 2211

Langwedel

Klaus-Peter Schubert Hauptstraße 8 Tel. 04232 93000

64

Jürgen Barkfrede


Rund ums Auto gebraucht – variable FinanzierungsmÜglichkeiten plus integrierte umfangreiche Kfz-Versicherungspakete bieten nur die Autobanken. Der Käufer zahlt eine monatliche Rate und bekommt die Kfz-Haftpflicht-, Teil- und Vollkaskoversicherung gleich mit dazu. Je nach Bedarf und Wunsch kÜnnen weitere Serviceleistungen gewählt werden. So entscheidet sich beim Marktfßhrer Volkswagen Bank beispielsweise fast die Hälfte aller Neuwagenkäufer fßr eine Garantieversicherung. Diese deckt ßber die gesetzliche Gewährleistung hinaus nahezu alle mechanischen und elektrischen Teile ab, ist jährlich verlängerbar und kostet pro Jahr etwa 100 Euro.

HĂś ch s

Auch fĂźr Gebrauchtwagenkäufer gibt es mittlerweile einen Rundumschutz, sogar im Fall eines Totalschadens. Die sogenannte Kaufpreisgarantie schlieĂ&#x;t die LĂźcke zwischen dem Wiederbeschaffungs-, also dem Zeitwert, und dem Anschaffungspreis. Der Käufer trägt also keinerlei finanzielles Risiko mehr.

S te

cequalitä e rvi t

Viele Kfz-Versicherungen verpflichten ihre Versicherten heutzutage, auf freie Vertragswerkstätten zurßckzugreifen, obwohl diese in einem aktuellen Test von Stiftung Warentest (09/2010) wesentlich schlechter abschnitten als Vertragswerkstätten. So sollten die Fahrzeughalter bei der Wahl ihrer Kfz-Versicherung nicht nur auf den Preis, sondern insbesondere auch auf die Leistung im Schadensfall achten. Hier kÜnnen durch schlechten Service Nachteile und hÜhere Kosten fßr den Versicherten entstehen.

Schnäppchen insbesondere fßr junge Fahrer Nichtsdestotrotz lässt sich speziell fßr junge Fahrer mit einem hohen Schadenfreiheitsrabatt im Zusammenhang mit dem Abschluss einer Finanzierung bei der Volkswagen Bank jedoch ein Schnäppchen machen. Die HÜhe der Versicherungsprämie wird hier nur anhand des Fahrzeugs und nicht anhand des bisherigen Schadenverlaufs oder des Schadenfreiheitsrabatts des Fahrzeughalters bestimmt.

www.lvm.de

Jetzetln! erung

ersich

Autov

s

wech

Exklusiv fĂźr Sie: starker Service, super Preis! Wir beraten Sie gern: LVM-ServicebĂźro %HUQG)HKPHU   %UXQQHQZHJ    9HUGHQ $OOHU

     Telefon       LQIR#IHKPHUOYPGH         









65

Stichtag in Sicht Tipps zum Wechsel des Kfz-Versicherers (djd/pt). Obwohl bei einigen Anbietern das Versicherungsjahr fĂźr die Kfz-Versicherung nicht mehr zwingend mit dem 31. Dezember endet, ist der 30. November fĂźr die Ăźberwiegende Zahl der deutschen Autofahrer das wichtigste Datum. Denn wer zu Beginn des kommenden Jahres den Versicherer wechseln und beim Beitrag sparen will, muss bis Ende November den Vertrag bei der bisherigen Gesellschaft gekĂźndigt haben. Die alljährlichen Vergleichstest ergeben oft Beitrags-Unterschiede von mehreren hundert Euro – fĂźr die BundesbĂźrger ein willkommener Anlass, den hohen Kosten rund ums Auto auch mal ein Schnippchen zu schlagen. Ein wahres Dickicht an Tarifen erschwert den Autofahrern allerdings die Suche nach dem Angebot, das gĂźnstig ist und zugleich auf die individuelle Fahrpraxis „passt“. Ein wichtiger Tipp fĂźr alle Wechselwilligen: Ein gĂźnstiger Tarif allein reicht nicht – Versicherungsumfang, Leistung und Service mĂźssen ebenfalls stimmen. Entscheidend ist unter anderem die Qualität der Schadensregulierung. In mehreren Beiträgen gibt die RatGeberZentrale (RGZ), das Verbraucherportal im Internet, wertvolle Tipps, worauf Autofahrer bei einem Wechsel achten sollten. Einfach die Rubriken Auto/Motorrad/Fahrrad und Geld/Vorsorge auf www.RatGeberZentrale.de anklicken.


Das Welt WeltAuto.

"Das WeltAuto".

Das Autohaus Eggers führt jetzztt das VolkswagenGebrauchtwagen- Siegel Das WeltAuto". W Was as " bedeutet das für Sie als Kunden? Natürlich nur Vorteile! Bei uns können Sie von zahlreichen Maßnahmen profitieren, wie Sie Ihnen nur ein WeltAuto- Partner bieten kann: So sind Fahrzeuge, die mit dem Siegel WeltAuto" ausgezeichnet sind, garantiert " unsere besten Gebrauchtwagen. Große Auswahl, viele Marken, Jahres- und Werkswagen, attraktive Gebrauchtwagen. In ausgezeichnetem Zustand, intensiv geprüft, mit garantiertem Kilometerstand und vielen weiteren V Vor orteilen.

Gebrauchtwagen-Zentrum

VW V W Po olo TDI 1,4 Tour

VW V W New Beetle TDI 1,9

EZ 08/2007, 51 kW (70 PS), 111.800 km, summerblue, Klima, R/CD, PDC hinten, Lederlenkrad, DPF, Gesch.-Regelanlage, ABS, ESP u.v.m., Fzg.- I D 15459

EZ 11/2009, 77 kW (105 PS), 10.400 km, schwarzperleffekt, Klima, R /CD, PDC hinten, SH vorn, Nebel, DPF, LM- Räder, ABS, ESP u.v.m., Fzg.- I D 15408

8.480,8.480,- Euro Euro*

17.480,17 7.480,- Euro Euro*

VW Golf VI TDI 1,6

VW Golf Plus 1,4

EZ 01/2010,, 77 kW (105 PS), 6.950 km, reflexsilbermetallic, Klima, R /CD, SH vorn, DPF, Ganzjahresreifen, TTagfahrlicht agfahrlicht, ABS, ESP u.v.m., Fzg.- I D 15409

EZ 03/2010, 59 kW (80 PS), 4.000 km, reflexsilbermetallic, Klima, R/CD, SH vorn, Bordcomputer, Tagfahrlicht, Aussttg. Trendl., ABS, ESP u.v.m., Fzg.- I D 15073

18.980 18.980,,- E Euro uro*

18.480,18.480,- Euro Euro*

VW V W Golf Variant TDI 2,0

VW V W Passat Var. TDI 2,0

EZ 07/2009, 103 kW (1140 PS), 23.400 km, reflexsilbermet., Klima, Navi R NS 510- DVD, SH vorn, PDC vorne u. hinten, Regensensor, ABS, ESP u.v.m., Fzg.- I D 15425

EZ 04/2008, 103 kW (1140 PS), 62.000 km, reflexsilbermetallic, Klima, PDC vorne u. hinten, DSG, Nebel, DPF, Schlechtwegefahrw., ABS, ESP u.v.m., Fzg.- I D 15496

22.480 22.480,,- E Euro uro*

14.980,14.980,- Euro Euro*

Ihr Volkswagen Partner Autohaus Eggers GmbH Ar tilleriestraße 2 , 27283 Verden Tel. (0 42 31) 95 42-80, www.ah-eggers.de Verkauf: Mo- Fr 8.00-18.00 Uhrr,, Sa 9.00-13.00 00 Uhrr,, Sonntags Schautag Freigelände

* Zwischenverkauf und Irrtümer vorbehalten!

Gute Gebrauchtwagen. Garantiert.


Rund ums Auto

Wertverlust nach Crash Neuwagenbesitzer haben Grund zur Sorge (rgz). Der Winter sorgt mit überfrierender Nässe und überraschenden Schneestürmen dafür, dass die Zahl der Verkehrsunfälle steigt. Gerade die Besitzer eines Neuwagens haben Grund, sich deshalb Sorgen zu machen. Erleidet das Auto einen Totalschaden, sind Autofahrer oft über die tatsächliche Höhe des Wertverlusts erstaunt. Frank Wefers, Experte für Kfz-Versicherungen bei den RheinLand Versicherungen: „Auch wenn man sich noch so liebevoll um die Pflege kümmert – der starke rechnerische Wertverlust, vor allem in den ersten Jahren, ist dadurch nicht aufzuhalten.“ Wefers nennt konkrete Zahlen: „Allein in den ersten zwölf Monaten können es je nach Fahrzeug und Typ bis zu 25 Prozent sein.“ Wer im Fall eines Totalschadens von seiner Kasko oder der gegne-

Schneller Wertverlust: Falls Sie im Winter in einen Unfall verwickelt werden, haben gerade die Besitzer eines Neuwagens allen Grund, sich Sorgen zu machen. Foto: djd/RheinLand Versicherungen

rischen Haftpflichtversicherung nur den Wiederbeschaffungswert erstattet bekommt und ein neues

Auto kaufen möchte, bekommt diesen Wertverlust schmerzlich zu spüren. Die wenigsten legen für diesen Fall Geld zur Seite. Einfacher geht es mit den neuen, sogenannten Kaufpreisversicherungen, die schon ab zehn Euro monatlich abgeschlossen werden können. So eine Police zahlt bei einem Totalschaden durch Brand, Unfall, Überschwemmung oder bei Diebstahl des Fahrzeugs den Differenzbetrag zwischen dem aktuellen Wiederbeschaffungswert und dem zu Beginn der Versicherung vereinbarten Wert. Infos unter www.safetycar2010.de.

Der Winter steht vor der Tür

Kfz-Versicherung: Online vergleichen und sparen (djd/pt). Der Stichtag für einen möglichen Wechsel der KfzVersicherung rückt näher. Bei den meisten Verträgen muss die Kündigung dem bisherigen Anbieter bis zum 30. November vorliegen, dann kann ab dem 1. Januar 2011 der Vertrag bei einer neuen Assekuranz anlaufen. Dirk Westermann, Finanzund Versicherungsexperte vom Finanzportal www.geld.de: „Hohe Spritpreise sind ärgerlich – tun kann man dagegen wenig. Bei Autoversicherungen hingegen gibt es alljährlich die Chance, oftmals viele Hundert Euro durch einen Wechsel zu sparen.“ Besonders günstige Angebote erhalten Autofahrer, die Policen online vergleichen und beantragen. Das Internetportal geld.de beispielsweise hat 100 Tarife zusammengestellt, darunter die Angebote aller Testsieger und aller namhaften Versicherer. Wechselwillige können hier bequem alle Konditionen vergleichen und sich sofort für das Angebot entscheiden, das in Preis und Leistung am besten zum individuellen Anspruch passt.

Frostschutz z.B. G 12 Kühlerfrostschutz 1,5 L für 5,95 €

Foto: djd/www.geld.de

z.B. 36 AH ab 39,95 €

Winterreifen z.B. 175/70 R13 ab 29,95 €

Autoversich eru

Jetzt

wechseln u Frühbuche nd r-

Prämie sichern!

LVM-Servicebüro Ranft Assekuranz KG Hauptstraße 105 28876 Oyten Telefon (04207) 23 92 info@ranft.lvm.de

Alles für die kalte Jahreszeit! Telefon: 0 42 31 / 70 75 info@autoteile-blume.de

MLV

Öffnungszeiten: Mo-Fr 800-1800 Uhr, Sa 830-1300 Uhr 67

ng

Exklusiv für Sie: starker Service, super Preis!

Autobatterie


kleinanzeigen Leinen-Geschirrhandtücher, Rollhandtücher, Kopfkissen m. Handstickerei, Bettwäsche u. Bettlaken. Tel. 0172/1511879

verkäufe Sommerreifen, 1 Satz, 175/65 R inkl. Stahlfelgen, VB 50 €. Tel. 04231/61573

Runder Couchtisch, Ø 95 cm, h 50cm, massiv Teak. Tel. 04202/71207

Buchsb. f. Hecke, VB; 24“ Mädchenfahrrad, 5 Gänge, orange, 40 €. Tel. 04231/85105

Nerzmanteln (ungetragen), Gr. 40, dunkelbraun, „natural-mink“, VP 450 €; Persianerjacke (2x getragen), Gr. 40, schwarz, „Campana-lamm, VP 290 €. Tel. 04232/75505

Springsattel Hopfner, schwarz, älter, aufgepolstert, riesen Pauschen, 150 €. Tel. 01577/7710351 Elektro-Fahrrad, Alu REX, Narbenmotor, 28“ Damen, 400 €; PKW Anhänger, Wolf, 1x1m., 0,2t + Plane, 220 € Tel. 04231/73262 Verwundetenabzeichen Wk 2 gegen Höchstgebot, Nordic-Walking-Stöcke, neu, 30 €. Tel. 0174/9092416 Schnurl. Telefon mit AB, Philips, 1 Jahr, VB 15 €. Tel. 04238/942252 ab 18 Uhr Garnitur, 3-2-1-Hocker, Federk., hell gemustert, 350 €; Couchtisch Buche, 40 €, 6 Esszi.stühle Buche, 150 €, Tel. 04231/82514 Gr. Bollerwagen, stab. Ausf., gut gepfl., 30 €; Windfangtür m. Bleiverglas., helles Holz, 90x200cm, gepfl., 80 €. Tel. 04232/1553 Versch. Stauden: Herbstastern, Fingerkraut, Sonnenblume, Goldrute u.a.; Bodendecker: Wintergrün, Pachysandra gegen Spardosenobulus. Tel. 04232/3522 Alte Briefwaage, bis 2000g., ca. 90 J., 12 €; 2 P. Manschettenknöpfe, sil., je 10 €; 2 Gard.schlas, bu., m. Fallbl., 140 cm lang, neu, 5 €; div. Damenschuhe, Pumps, Sandalen, Schnürschuh, Paar VB 3 €; Aktentasche, Leder, 2 €; 2 Tagesd., je 2 € u. div. Haushaltsgegenstände. Tel. 04232/7438

Rekord Damen-Schlittschuhe, Leder, weiß, Gr. 42; Pferdedecken f. d. Winter, Gr. 165; Pikeur Damen-Reitsakko, dunkelbl., Gr. 40/42; Scout Schultüte, Modell Sixties; 12 Tassen/Untertassen v. Flirt by R & B, Dekor French Vanilla, Porzellan; Nachtmann Fleurie Kristallgläser & Schalen, neu; Weck-Gläser, Fassungsvermögen 0,5 und 1l; Kisten mit Flohmarktartikel. Tel. 0172/1511879 Schlafsofa, neuw., schwarz, 100 € Tel. 0176/43039519

LCD-Monitor, 17“, Fujitsu-Siemens, m. 2 integr. Lautsprech., 28 €. Tel. 04238/550949

4 Winterkomplettreifen 155/80 R 13 79 T m. 4-Loch-Alufelgen, nur 1 Winter gebr., VB 150 €. Tel. 04207/2598

3 Jeanshosen (Mac) blau, Gr. 38; 1 schwarze Jeans, Gr. 38; 1 weiße Jeans Gr. 38, 1 Beige Weste Gr. 38; versch. T-Shirts; Jeanshemd; je 10€. Weihnachtsdeko diverses, kl. Kiste; Blumentöpfe div. Gr., blau; Kleiderbügel; Keramiktiere; Duschschlauch; Europareise; Regalbretter; je 20 €. 3 Porzellanpuppen, ca. 30-40cm, 10 €. Tel. 04231/931150

2 Mahagoni Vitrinen-Schränke (1x2m); schöner Mahagoni-Sekretär mit Vitrinenaufsatz, franz. Bett (1,4x2m) mit Lattenrost; Moll-Kinderschreibtisch. Tel. 04232/1711 28“ Damenrad, bl., 8 Gä., Rücktr., Nabendyn., Doppelst., hochwert., 180 €; 28“ Herrenrad, Rixe, 3 Gä., 40 € Tel. 04232/1553

Autobatterie, 44 A für VW, Skoda, Seat, 2 1/2 Jahre alt, 15 €. Tel. 04231-4602.

17 Zoll-Monitor, zu verschenken. Tel. 04238/942252 ab 18 Uhr

2-jähr. engl. Vollblut-Fuchshengst v. Maddolan aus der La Lumaca, roh und 4-jähr. dunkelbraune engl. Vollblutstute, sehr brav, angeritten. Preis VHB. Tel. 0174/9092416

2 Bunzlauer Becher (bl. m. Tropfenmuster); 6 Vasen; Wandlampe m. weißen Glasschirm (Petroleumart), zus. 8 €. Tel. 04235/942150

Mehrere

Sammlungen Tel. 04231/63467

Kyocera-Laserdrucker FS 1000+ mit Kartusche. Tel. 04232/3522

Arbeitsschuhe m. Stahlkappe + säurefester Sohle, Gr. 43, schw., 40€. Tel. 0160/1125419

Damenrad, 28“, 7-Gang, VB 40 €; Grundig TV, 66cm, kein Flat, VB 50 €; PC-Lenkrad Saitek R440FF VB 35 €. Tel. 04231/64675

Inliner: Salomon mit Eiskufen, Gr. 33-38, Rollerblade Gr. 36-40; Reithelm, größenverstellbar, CASCO Youngster Gr. S; Reithosen rot Gr. 152 u. 164; Reitstiefel, Gr. 40 S; Esprit Wintersteifel Gr. 38, hell. Tel. 04234/438

Wangenarbeitstich, Kiefer massiv, 70x120x66cm, höhenverstellbar bis 95cm, Platte abschrägbar mit Griffmulde, überhholungsbedürftig, 45 €. Tel. 04232/944934

kompl.

Zimmervoliere auf Rollen, 25 €; Vogelkäfige ab 5€; Aquarien teilw. mit Zubehör ab 15€; Kinderwagen, blau, Kombi, 35 €; Buggy, 15€; viele Kinder-VHS-Videos und Hörkassetten ab 0,15 €. Tel. 0174/4040676

ALLERdings Impressum: Herausgeber:

Redaktion:

Harald Nienaber Anita-Augspurg-Platz 7, 27283 Verden Telefon: 04231 / 80 00-0, Fax: 0 42 31/ 80 00-20 www-allerdings-online.de

NEFF Geschirrspüler, voll funktionsfähig, 55 €; Damenfahrrad, 26“, fahrtüchtig, 10 €. Tel. 04231/73882 2 Sitzer, Sessel ud passender Rundteppich für 80 €. Tel. 04236/1020

Janin Nienaber, Telefon: 0 42 31 / 80 00-22 redaktion@allerdings-online.de

Guter, einfarbiger (warmes Terraorange) Teppichboden, Maßanfertigung, Rand gekettelt, ca. 3,85x6,25m, zum Jahresende abzugeben, 290 €; Dunstabzugshaube, OVP, noch Garantie, Ikea, 90 €. Tel. 04251/670873

Angelika Siepmann, Antje Haubrock-Kriedel, Inka Sommerfeld, Henrik Bruns, Gaby Engelsberger Redaktionsschluss: am 15. des Vormonats Textanzeigen:

bitte nur schriftlich aufgeben per Post, Fax oder E-Mail: kleinanzeigen@allerdings-online.de

Gewerbliche Anzeigen:

Telefon: 0 42 31 / 80 00-0, Fax: 0 42 31 / 80 00-20 anzeigen@allerdings-online.de

Werbeberater:

Ralf Reincken, Elke Diekelmann, André Gibbe, Renate Hesse, Barbara Brettschneider, Christa Hilpert

PR-Berichte

Janin Nienaber, Barbara Brettschneider, Renate Hesse

Layout:

Schrift & Bild Nienaber, www.hdw-verden.de

Druck:

Druckhaus Humburg, Bremen, www.humburg.de

Auflage:

41.000 Exemplare

Verteilung:

Haus-Verteilung im Landkreis Verden, S+S Direktwerbung, Telefon 0421/ 380 90 70

Titelgestaltung:

Hella Henneke 68

2 Gewerbe-Miele-Waschmaschinen, zus. 500€ VB. Musiktruhe, Firma Nordmende für Liebhaber. Preis VB. Tel. 0151/27528830 Kassettentüren (Baujahr 1912) in weiß gestrichen; doppelter Pferdeschwengel, Antiquität; Sisal-Seil zum selber bauen von Katzen-Kratzbaum oder Kinder-Spielparadies, neu, Ø 10 mm / L 100 m; Küken-Stülptränken, 8 Stück Gasstrahler, 2 Stück; HORNET-Ölpumpe; Aufbewahrungsbox; Dieseltank, Fassungsvermögen 2.000 Liter; Fensterrahmen, Holzrahmen braun. Tel. 04239/544 28“ Damenalurad, Gudereit, 7 Gänge, Rücktr., Nabendyn., hochwertig, 180 €; 26“ Mädchenrad, Bocas, blau/silber, 3 Gänge, Rücktr., sehr gepflegt, 80 €. Tel. 04232/1553 Div. Modelleisenbahnzeitschriften (Modelleisenbahner, Gartenbahn u.a.), div. Jahrgänge, Tel. 04238/942252 ab 18 Uhr

alles für kids Fußballschuhe, Gr. 32, 10 €; Flugzeuglampe, 10 €; Holzeisenbahn, 40 €; Schreibmaschine f. Bastler, 10€; Kinderspielküche m. viel Zub. 25 € Tel. 04231/9047012 Einrad (Fehlkauf 1-2mal gefahren), Hersteller: Hans Helming GmbH, bis 85kg, 20 € VB. Tel. 04231/83518 Kinderautositz, Römer King TS Plus (9-18 kg), ECE R44/03, unfallfrei, guter Zustand 80 € VB. Tel. 04233/8136 o. 0162/3179599 Roller der Firma Prince, blau-rot-gelb, mit Klingel und Fußbremspedal, 12“ Luftbereifung, 35 €. Tel. 04231/72736 Kommunions-Anzug Gr. 146 anthrazit/ schw. mit hellblauem Hemd u. passender Seidenkrawatte, schw. Schuhen (Gr. 37), zus. 50€; Indoor Tennisschuh Marke HEAD, hellblau/weiß, 9 €; Carrera Straxx, 20 €; Tyco Shell Shocker, 20 €; Playmobil ICE Triebwagen, 20 €; HH Daunenjacke Gr. S, schwarz 25 €; Lego Alien Station, VB. Tel. 01577/2869142

4 Continental-Allwetter Reifen auf 4-Lochfelgen, M+S, 165 R13-91/86R, Schwerlastreifen, für Kleintransporter; gr. Elektromotor 220/380V, 0,5 PS; Badheizkörper, 2x1m, blau; Schiffspflug-Anker. Tel. 04231/81167

div. Winterbekleidung für Mädchen / Jungen, Gr. ca. 140 bis 176; Halbschuhe (Ricosta, knöchelhoch), Gr. 38; Fußballstollenschuhe, Gr. 41 (Nike, Air Zoom total 90); Fußballschuhe, Indoor, (Umbro), Gr. 37; Kinder-Fahrradtaschen (Janosch); Krankenschwester-Puppe + Zubehör in Tragetasche; dunkle Holzmessleiste von MertensKunst (Teddy-Motiv); Kinderkassetten (versch. Märchen, Bibi & Tina, Benjamin Blümchen) Tel. 04232/3522

26“ Herrenrad, dkl-grün-metal., 3-Gang, Rücktritt, 100 €; 26“ Mädchenrad, blau/schw., 5-Gang Rücktritt, 80 €. Tel. 04231/935153 ab 17 Uhr

PUKY-Roller R 04 L, rot, 65 €; Dreirad rotblau-gelb mit Schiebestange, 20 €; Dreirad lila-grün mit Schiebestange 15 €; einfacher Buggy, blau-gelb 12 € Tel. 04232/8135

Elektrische Haarschneidemaschine (ungebraucht), „Mixer A 407“, 4 Scheraufsätze (312 mm), 10 €; Föhn + Volumenaufsatz, „favorit HT 1230“, 1200W, 2 Heizstufen, 8 €; Schwebehaube + Schultergurt, „Philips HP 4625“ 500W, 3 Gebläsestufen, 15 €; Trokkenhaube auf stativ, „Krups Type 355“, 800W, 3 Gebläsestufen, 20 €. Tel. 04232/75505

Inliner, Gr. 42-43, schw., Protektoren-Set; Div. Bierkrüge; Tür-Reck bis 95kg, Raffrollo, 1m, weiß; Umzugskarton Kuschletiere; Joystick; Schalke 04-Fahne, 3x4m; Boule-Spiel; 2 Kameras, alles VB. Tel. 04236/999822

Reithosen, Gr. 176, je 10 €; Reitstiefeletten Gr. 39, 15 €; Sporen, 5 €; Chaps, 5 €; Helm Safety-Euro-Lite, Gr. 7/57, 28 € Tel. 04238/942326

Anzeigenschluss: am 15. des Vormonats

Segeljolle, ideal f. Anfänger, 5m, mit Großsegel + Vorsegel mit Trailer, Zulassung abgelaufen, ideal als Sliptrailer, komplett, nur staubig, Zubehör möglich (gegen Mehrpreis), mit selbstaufblasender Rettungsweste, div. Fender Tel. 0160/7065633

Baby-/Kinderbett, umzubauen, stabile Holzbauweise,braun, mit Lattenrost und Matratze Tel. 0160/7065633


kleinanzeigen@allerdings-online.de Kinderwagen-Karre-Jogger, Knokin Sprinter Monte Carlo (Sport), Öko-Test-Sieger '98, inkl. Tragenest, umsetzbares Sitzteil, kugelgelagerte Luftpolsterräder, 5-PunktGurt mit Schulterpolster, Sonnenschirm, Regenverdeck, VB 150 €. Tel. 0160/7065633 Sitzsack, Schlitten, 2 Ikea Sessel. VB Tel. 04231/62444 Flex. Babywippe, Baby Björn 1-2-3, 3,5-13 kg, schwarz/weiß/kariert, gut erhalten, 40 €. Tel. 04233/943678 Kindersitzgruppe, massivholz, v. Ikea, 25 €; Hochstuhl, Trip-Trap, 25 €; Puppenetagenbett, 7 €; Puppenwiege, 5 €; Puppenkorbwagen, 7 €. Tel. 04233/942960 Div. Mädchenkleidung in den Größen 62104, VB. Tel. 04233/8136 o. 0162/3179599 Playmobil Fahreuge, Gebäude, Figuren etc. VB; Wellenrutsche aus stabilem Kunststoff, gelb, 300x46cm, 48 €; Holz-SchaukelSystem, inkl. 2 Reifen, Schaukel, Trittleiter + Klettervorrichtung, VB 120 € Tel. 04231/61573 24“ Mädchenfahrrad, Typ Camporello, 3-Gä., verkehrssicher, 80 € Tel. 0176/96465503 Baby-/Kinderbett, Gitterstäbe einzeln zu entfernen; Wickeltisch, zur Kommode umbaubar, aus tierlosem NichtraucherHaushalt; dazugehörige Matratze der Firma Paradies; Wärmelampe. Tel. 04236/943121 Baby-Born Artikel: Puppenwagen für 2 Puppen, Holz-Kleiderschrank, Sonnenliege, Autositz, Fahrradsitz; playmobil: Reiterhof (3120), großes Piratenschiff (3940); Quadro Grundset, Mehrzecktisch aus Holz - 4 Teile z. B. für Eisenbahn. Tel. 04234/438

kaufe / suche Verdener Sammler su. alte Militärsachen, z.B. Orden u. Ehrenzeichen, Uniformteile, Urkunden, Wehrpässe u. Soldbücher, Fotos usw. Zahle angem. Preise. Tel. 04231/61286 Suche alte, restaurierungsbedürftige Möbel in versch. Hölzern. Tel. 04231/944934 Suchen gut erh. Prinzessin Lillifee Bettwäsche, für das große Bett, 135/220 cm. Tel. 015781/887766

Ich, weibl., 41 Jahre, 2 Kinder, sucht netten Kerl mit Herz & Verstand, gern mit Kindern, fürharmonische und dauerhafte Beziehung, Foto wäre toll. Chiffre 2010/1101

Ich (42), Erzieherin/Frühpädagogin mit Tagesmutterschein + Pflegeerlaubnis vom Jugendamt. Möchten Sie wieder arbeiten und brauchen Betreuung f. ihre Kleinen (0 bis 12 Jahre) i. R. VER Tel. 04231/931150

Witwe (anf. 70) möchte möchte Dame zum Klönschnack und gemeinsamen Unternehmungen (gern auch Gruppe) kennenlernen. Chiffre 2010/1102

sonstiges

Wer hat Lust auf tiefgehende Gespräche? Erfahrungen in einer Gruppe sammeln zur auseinandersetzung mit sich selbst? Meldet euch. Tel. 0172/4533296

BWL-Student gibt Nachhilfe in Mathe, Englisch, Physik, etc. Tel. 04231/71115

Habe 5 Kisten gem. Flohmarktware zu verschenken. Tel. 04231/83518

Wir suchen kegelfreudiges Paar, zw. 40 u. 60 J., alle 4 Wochen samstags im Borsteler Hof, Verden. Tel. 04231/3569

Haushalts- u. Werkstattauflösung (Zweiradhaus), z.T. Raritäten, div. Werkzeug, Wäsche, Bücher und Pflanzen Tel. 04231/63467

Suche f. d. 28.12. ab 18.30 Uhr DJ, der im Restaurant Tanzmusik macht. Tel. 0151/11698604

Stil und Eleganz in alter Tradition-Historische Fahrkultur-Kutschen für jeden Anlass! Tel. 0174/9092416

arbeit / jobs

Praxis LICHTOASE in Achim - Ich bin ab sofort für Sie da: SABINE ABDEL-ZAHER, Systemisch psychologischer Coach, Heilpraktikerin, Psychotherapie i.A., Lebensberatung, Entspannungstherapeutin, Reikimeisterin, Breussmassage. Tel. 04202/766111

Schülerin, 17 Jahre, bietet Babysitten/Kinerbetreuung, Hundeausführen oder ähnliche Tätigkeiten im Raum Etelsen an. Tel. 0152/24271920 Erledige Garten- und Grabpflege im Raum Verden. Tel. 04231/931560 Bürokauffrau sucht neuen Wirkungskreis in VER, Dörverden u. Umgeb. (ca 25km), 1525 Std./wö. im Bereich der Debitoren-/Kreditbuchhaltung, Zahlungsverkehr, Dateneingabe, Mengensatzerfassung, Packen u. Versand. Tel. 04231/84577 (ab 16.30 Uhr)

mietgesuche 2 Zi., 50m², bis 355€ warm, in Verden, möglichst Stadmitte. Tel. 0151/54926395

kleinanzeigen@allerdings-online.de

Straße

Rubrik (kostenlos): ❏ Verkäufe ❏ Alles für Kids ❏ Kaufe/Suche ❏ Kontakte ❏ Arbeit/Jobs ❏ Sonstiges ❏ Mietgesuche

Telefon

❏ Zusendung von Chiffreanzeigen € 5,– per Lastschrift. ❏ Chiffreantworten selber abholen (kostenlos). 8,- € 16,- € 24,- € 32,- € 40,- €

69

Dringend Garage gesucht in Verden, Stadtmitte, Große Straße/Herrlichkeit. Tel. 04231/934809 Ingenieur, beufstätig, sucht 2-3 Zimmer Whg. in Verden-Zentrum oder max. 1-2 km entfernt, ruhige Lage, max. 450 € KM. Tel. 0151/15136538 Suchen Nachmieter/in für kl. Häuschen am Ottersteter See (45m²), idyllisch gelegen, nette Nachbarn, zum 1.11. oder später. Tel. 04205/315672

vermietungen App. in Bungalow, 265 €, kalt. Tel. 04254/810008

FeWo dir. Ostseeblick Sierksdorf, 4 Pers., www.sierksdorf-traumblick.de Südharz: Ferienhaus (max. 6 Personen) am Buchenwald; auch für Kurzurlauber günstig. Tel. 04202/71291 www.harzferienhaus-koester.de FeWo Sonnenstrahl: hübsche FeWo an der Ostsee in Prerow auf dem Darß; 54 qm, 2-4 Pers., NR, 45 bis 75 Euro/Tag (je nach Saison) www.prerow-online.de Tel. 04242/66672 ab 18 Uhr

Kleinanzeigen schriftlich bis zum 15. des Vormonats an: 0 42 31 / 80 00-20 ALLERdings, 27283 Verden Anita-Augspurg-Platz 7 kleinanzeigen@allerdings-online.de

FAX

POST

Die Dezember-Ausgabe erscheint am 3.12.2010

Name

Erscheinungsmonat: Nach dem 15. des Monats eingehende Kleinanzeigen können voraussichtlich erst im Folgemonat berücksichtigt werden.

Rubrik (kostenpflichtig, 8 Euro pro angef. Zeile per Lastschrift): ❏ Unterricht ❏ Vermietungen ❏ Ferienwohnung

Solvente Familie sucht EFH, DHH, REH in Verden mit Garten und Vollbad, auch renovierungsbedürftig. Tel. 0176/4040676

ferienwohnungen

Zwei Mädels mitte 20 suchen Leute zwischen 25 und 35 für gemeinsame Unternehmungen wie z.B. Spieleabende, Bowling und Kino usw., Wer lust hat, einfach in die Tasten hauen und eine kurze mail an: paula_henriette@gmx.de

Suche historisches Schellengeläut für Pferdeschlitten. Tel. 0174/9092416

Wir suchen einen Cockerspaniel als Welpen oder bis 2 Jahre, Stammbaum für uns nicht wichtig. Sind eine Fam. m. Haus u. Garten, u. 2 nette Kinder Tel. 04231/939383

Wer transportiert mir günstig einige BetonFertiggaragen Typ Kesting per „HuckepackTransport“ innerh. des LKes? Wer verpachtet/verkauft mir zuvor dafür i. LK VER eine Stellfläche, evtl. auch als Zwischenlösung? Wer kennt einen günstigen Transporteur bzw. Eigentümer und gibt mir einen gutgemeinten Tipp? Chiffre 2010/1106

Attraktiver Mann in besten Jahren, jugendl. schlanker Typ, sucht die Bekanntschaft mit einer ebensolch lieben Single-Frau, von ca. 25-49 J., für gemeinsame Freizeit-Aktivitäten: Kultur, nette Gespräche, Bewegung per Rad usw. Chiffrie 2010/1105

Suche neuwertiges Fahrrad-Ergometer bis 150€. Tel. 04231/9850269 ab 18 Uhr

Geschichte bis 1945: Privathistoriker sucht, im Orig., Fotos, Urkunden, Alben, Soldatenbilder, Orden, Abzeichen, Uniformen, Feldpost, alles Militärische. Tel. 04231/930162

Reinigungskraft für 3 Std./Wo. von Privat gesucht. Chiffre 2010/1103

Suche Freundin aus Verden und Umgebung zum qutaschen, bummeln, spazierengehen. Alter ist mir relativ (42) egal. Chiffre 2010/1104

1 Satz gute, gebrauchte Winter-Kompletträder, für Mercedes 203, Reifen: 205/55 R16 91 V, 5-Lochfelge: 7 J x 16 H 2. Tel. 04231/970160

Schrank, Vertiko, Anrichte, Kommode, Stühle aus Gründerzeit/Jugendstil zum aufarbeiten und restaurieren. Realitätsbezogene Preisvorstellung. Bitte alles anbieten. Tel. 04236/536

Welcher Verein (Verden +10km) sucht noch eine Übungsleit. i. Bereich Kinderturnen/Eltern-Kind-Turnen? Habe Übungsleiterschein Lizenz C + Ausb. als Erzieherin u. Frühpädagogin Tel. 04231/931150

kontakte

PLZ/Ort

Geldinstitut Konto BLZ

Unterschrift zur Ermächtigung von Lastschrifteinzugsverfahren


Notdienste im November 2010 Notdienste zentrale Notdienstnummern außerhalb der Sprechzeiten:

Bereitschaftsdienstpraxen: Mo., Di., Do., 18 - 22 Uhr, Mi., Fr., 15 - 22 Uhr, Sa., So., Feiertage, 9 - 22 Uhr … am Krankenhaus Verden (für Verden, Kirchlinteln, Langwedel, Blender, Martfeld, Morsum, Schwarme, Dörverden, Hoya, Hoyerhagen, Hilgermissen, Eystrup)

Telefon 0 42 31 / 89 94 90 … am Krankenhaus Achim (für Achim, Oyten, Ottersberg, Sottrum, Horstedt, Hellwege, Reeßum, Hassendorf, Thedinghausen, Etelsen, Cluvenhagen, Hagen-Grinden, Giersberg, Steinberg)

Telefon 0 42 02 / 95 50 40 Riede und Emtinghausen gehören zum Bereitschaftsdienstbereich Stuhr-Weyhe

Telefon 04 21 / 8 00 60 60 Zahnärzte Kreis Verden aktueller Notdienst unter:

Telefon 0 42 31 / 9 85 07 50

Augenärzte 5.11., 17 Uhr bis 8.11., 8 Uhr Dres. Gockeln/Schipper/Kesper Nienburg, Tel. 05021/66095 oder Tel. 0172/5406095 12.11., 8 Uhr bis 15.11., 8 Uhr Frau Dr. med. Wehner Hoya, Tel. 04251/670800 oder Tel. 04251/1754 19.11., 17 Uhr bis 22.11., 8 Uhr Dres. med. Jungmann/Kiefer Verden, Tel. 04231/3010 26.11., 17 Uhr bis 29.11., 8 Uhr Dr. med. Loesch und Partner Rotenburg, Tel. 04261/670800 3.12., 17 Uhr bis 6.12., 8 Uhr Dres. med. Ahlers/Müller Walsrode, Tel. 05161/73033

Apotheken-Notdienst Verden und umzu 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

MO DI MI DO FR SA SO MO DI MI DO FR SA SO MO DI MI DO FR SA SO MO DI MI DO FR SA SO MO DI

I + C* A B C D E + E1 F G H + D* J + J1 + E* I + F* A B C D E + E1 F G H + D* J + J1 + A* I + C* A B C D E + E1 F G H + D* J + J1 + E*

Achim und umzu 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

MO DI MI DO FR SA SO MO DI MI DO FR SA SO MO DI MI DO FR SA SO MO DI MI DO FR SA SO MO DI

W T U M + M1 N O + O1 W T L M + M1 N O + O1 P T L M + M1 N O + O1 P S + S1 L M + M1 N O + O1 P S + S1 T M + M1 N O + O1

A B C D E E1 F G H I J J1 K L M M1

Raths-Apotheke am Dom Lugenstein 4, Verden Tel. 0 42 31 / 26 54 Neue Apotheke Große Str. 60, Verden Tel. 0 42 31 / 27 19 Hirsch-Apotheke Am Holzmarkt 8, Verden Tel. 0 42 31 / 26 80 Nordertor-Apotheke Große Str. 4, Verden Tel. 0 42 31 / 33 98 Löns-Apotheke Windmühlenstr. 18, Verden Tel. 0 42 31 / 31 70 Rethemer Apotheke Lange Straße 28, Rethem Tel. 0 51 65 / 98 940 Storchen Apotheke Plattenberg 57, Verden Tel. 0 42 31 / 52 55 Apotheke am Rathaus Große Str. 5, Verden Tel. 0 42 31 / 92 05 16 Mühlen-Apotheke Diensthoper Str. 16, Dörver. Tel. 0 42 34 / 94 33 55 Central-Apotheke Große Str. 96, Dörverden Tel. 0 42 34 / 13 08 Geest-Apotheke Hauptstr. 46, Kirchlinteln Tel. 04 2 36 / 7 77 Linden-Apotheke Bahnhofstraße 32, Eystrup Tel. 0 42 54 / 29 11 Alte Apotheke Obernstr. 5, Achim Tel. 0 42 02 / 89 99 Apotheke im Hufeisen Uesener Feldstr. 5, Achim Tel. 0 42 02 / 95 55 95 Brunsviga-Apotheke Syker Str. 2, Thedingh. Tel. 0 42 04 / 4 06 Burg-Apotheke Große Str. 8, Langwedel Tel. 0 42 32 / 9 32 50

N O O1 P S S1 T U V

V1 W X X1 Y Z

Hansa-Apotheke Obernstr. 92, Achim Tel. 0 42 02 / 49 00 Eichen-Apotheke Hauptstr. 99, Oyten Tel. 0 42 07 / 12 51 Marsch-Apotheke Hauptstr. 12, Blender Tel. 0 42 33 / 16 62 Paulsberg-Apo. am Markt Obernstr. 47, Achim Tel. 0 42 02 / 6 11 33 Flora-Apotheke Hauptstr. 52, Oyten Tel. 0 42 07 / 30 03 Rieder-Apotheke Dorfstr. 45, Riede Tel. 0 42 94 / 79 58 58 Rats-Apotheke Obernstr. 22, Achim Tel. 0 42 02 / 80 16 Apotheke in der Vahr Friedrichstr. 17, Achim Tel. 0 42 02 / 88 89 88 Storchen-Apotheke Uphuser Heerstr. 35, Achim Tel. 0 42 02 / 91 01 50 Paracelsus-Apotheke Hauptstraße 72, Daverden Tel. 0 42 32 / 15 89 Sonnen-Apotheke Obernstr. 58, Achim Tel. 0 42 02 / 36 16 Schloß-Apotheke Bahnhofstr. 12, Etelsen Tel. 0 42 35 / 9 41 41 Morsumer-Apotheke Verdener Str. 19, Thedingh. Tel. 0 42 04 / 16 11 Weser-Apotheke Verdener Str. 157, Achim Tel. 0 42 02 / 97 91 97 Apotheke bei Dodenhof Posthausen Tel. 0 42 97 / 81 68 16

Verden und umzu: der Wechsel im Notdienst erfolgt morgens um 8 Uhr. Mit * gekennzeichnete Apotheken = Zusatzdienst der Verdener Apotheken (Mo. - Fr. bis 19 Uhr, Sa. 16 - 18 Uhr, So. und Feiertage 10 - 12 Uhr und 16 - 18 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten erfolgt der Notdienst ausschließlich durch die angegebene auswärtige Apotheke). Achim und umzu: der Wechsel im Notdienst erfolgt morgens um 9 Uhr.

Krankenhäuser

Aller-Weser-Klinik Verden, Sedanstraße 1, Telefon 0 42 31 / 10 30 Aller-Weser-Klinik Achim, Bierdener Mühle 2, Telefon 0 42 02 / 99 80

Tierärztlicher Notfalldienst 12.11. bis 14.11., 3.11., 17.11., 26.11. bis 28.11. Kleintierpraxis Dr. Kreime, Verden, Zollstr. 19 Telefon 01 73 / 2 36 84 34 Nachtdienst: Mi. + Do. Dr. Mergenthal/Dr. Heine, Achim, Borsteler Landstr. 10 Telefon 0 42 02 / 21 21 Nachtdienst: Mo. + Di. Dr. Faensen/Dr. Gronau, Langwedel, Bremer Str. 32 Telefon 0 42 35 / 13 03

24-Stunden Bereitschaft Tierärztliche Praxis Ottersberg Klinik für Kleintiere/ Pferdepraxis/ Nutztierpraxis, Ottersberg, Große Str. 101 Tel. 0 42 05 / 31790

Tierärztliche Klinik: Fr., 19 Uhr bis Mo., 8 Uhr dienstbereit sind die Kleintierklinik Etelsen Dr. Faensen/Dr. Gronau (Kontaktdaten s. o.) und die Tierklinik Achim Dr. Mergenthal/Dr. Heine (Kontaktdaten s. o.) DENTAL-LABOR

Infos entnehmen Sie der Tagespresse oder unter Tel. 0 42 02 / 21 21

POGRZEBA

70


‌ wir gestalten Internetseiten

Bei uns macht jeder das, was er am besten kann: die Texter bearbeiten den Inhalt, die Grafiker das Design, die Programmierer die Funktion zum Vorteil unserer Kunden!

Ich berate Sie gern: Harald Nienaber Anita-Augspurg-Platz 7 in Verden Tel. 0 42 31 - 8 00 00 ¡ www.hdw-verden.de

Schrift & Bild N I E N A B E R

NDOHQGHU

DIGITAL-DRUCK Ve r d e n

manufaktur verden

71


M ON ONLIGHT

SHOPPING FR. 19. NOV. BIS 24 UHR! FREUEN SIE SICH AUF UN SEREN

FESTLICHEN

WEIHNACHTSMARKT VANESSA NEIGERT

DEIN DSDS-LIEBLING LIVE AUF DER EISBAHNBÜHNE! UM 19 UND 21 UHR

GANZ DODENHOF IST IN EIN WEIHNACHTICHES LICHT ERMEER GETAUCHT. TAUSENDE LA MPEN, STIMMUNGSVOLLE FASSADENILLUMINATION, GEMÜTLICHE FEUERSTELLEN UND LECKEREIE N SORGEN FÜR EINE TOLLE ATMOSPHÄRE. UND AUF DIE KLEINEN WARTET DER AUFREGENDE WEIHNA CHTSWICHTELWALD!

EISLAUF-SPASS FÜR DIE

GANZE FAMILIE AU DER GRÖSSTEN MOBILEN F EISLAUFBAHN IM NORDEN MIT PINGO DEM NEUEN ! DODENHOF MASKOTTCHE N

BEAT BOUTIQUE

DIE STIMMUNGSVOLLSTEN PARTYKLASSIKER LIVE VON DER EISBAHNBÜHNE! AB 19.30 UHR

Willkommen in der Einkaufswelt der Zukunft!


ALLERdings November 2010